Produktivität für Kreative: Systeme, Organisation und Workflow | Ali Abdaal | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Produktivität für Kreative: Systeme, Organisation und Workflow

teacher avatar Ali Abdaal, Doctor + YouTuber

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Willkommen beim Kurs

      1:29

    • 2.

      Kursprojekt

      1:58

    • 3.

      Warum du ein zweites Standbein aufbauen solltest

      6:03

    • 4.

      Woran kann ich diesbezüglich arbeiten?

      7:00

    • 5.

      Wie man sich in unserem geschäftigen Leben Zeit nimmt

      4:41

    • 6.

      Wie man motiviert wird

      6:34

    • 7.

      Die Macht der Identitätsänderung

      2:31

    • 8.

      Wie wir mit unserer Zeit effizienter umgehen können

      3:59

    • 9.

      Wenn Quantität wichtiger ist als Qualität

      3:16

    • 10.

      Wie man konsistent bleibt

      1:58

    • 11.

      Wie man mit Misserfolgen umgeht

      3:57

    • 12.

      Wie dir nie die Ideen ausgehen

      4:05

    • 13.

      Die Macht der Parallelverarbeitung

      4:26

    • 14.

      So verfeinerst du deine Ideen mit Vorlagen

      5:29

    • 15.

      Die Macht der produktiven Ausfallzeit

      2:05

    • 16.

      Die Macht des produktiven Aufschubs

      1:25

    • 17.

      Unterricht zum Abschluss

      3:51

    • 18.

      BONUS: Interview mit Thomas Frank

      28:04

    • 19.

      Exklusive Bonus-Materialien

      0:47

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

34.479

Teilnehmer:innen

365

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem dritten Kurs meiner Serie über Produktivität konzentriere ich mich auf Kreative. Als Kreativer mit zahlreichen verschiedenen Projekten, die zu meinem Unternehmen beitragen, werde ich häufig gefragt, wie ich all diese Interessen effizient und effektiv verwalte. Mit anderen Worten, wie bin ich als Kreativer so produktiv?

Meine KOSTENLOSEN Skillshare-Bonus-Ressourcen
Wie ich im Kurs erwähnt habe, habe ich jetzt eine Reihe von kostenlosen Ressourcen für alle meine Skillshare-Kurse erstellt, exklusiv für meine Skillshare-Kursteilnehmer:innen. Sie sind vollgepackt mit zusätzlichen kursbezogenen Inhalten für jeden Kurs und helfen dir, das Gelernte aufzufrischen und einige der anderen Kurse kennenzulernen, an denen du noch nicht teilgenommen hast. Du findest sie hier.

----------

Ich habe bereits zwei Skillshare-Kurse zum Thema Produktivität, aber in diesem Kurs geht es speziell um die Produktivität für Kreative. Während des Kurses teile ich verschiedene Strategien, Werkzeuge und Techniken, die ich verwendet habe, um meine Zeit, Aufmerksamkeit und Ideen zu verwalten, die drei wichtige Säulen sind, die du berücksichtigen solltest, wenn du dein eigenes kreatives zweites Standbein aufbauen oder deine Projekte, an denen du bereits arbeitest, verbessern möchtest.

Wir beginnen damit, zu besprechen, warum du ein zweites Standbein aufbauen solltest und, was vielleicht noch wichtiger ist, mit welchem du beginnen kannst. Ich werde fünf Fragen durchgehen, die du dir stellen kannst, um die letztgenannte Frage zu beantworten. Das sollte dir hoffentlich ermöglichen, genau herauszufinden, worauf sich dein Nebenprojekt konzentrieren sollte.

Als Nächstes sprechen wir darüber, wie wir uns in unserem bestehenden geschäftigen Leben tatsächlich Zeit für unsere Nebenbeschäftigungen nehmen können. Hier geht es unter anderem darum, effizient und effektiv mit unserer Zeit umzugehen, langfristig motiviert zu bleiben und mit Rückschlägen und Misserfolgen umzugehen. Ich werde meine Theorie der Quantität vor Qualität sowie die Techniken besprechen, die ich verwende, um zu verhindern, dass mir die Ideen ausgehen.

Am Ende des Kurses gibt es schließlich eine 30-minütige Diskussion mit meinem Freund Thomas Frank, der einen sehr erfolgreichen YouTube-Kanal und einen ebenso erfolgreichen Blog betreibt. Wir sprechen über alle wichtigen Aspekte der Durchführung eines erfolgreichen Nebenprojekts, die Probleme, die wir auf unserem Weg dahin überwinden mussten, und die Ratschläge, die wir neuen Kreativen geben würden.

----------

Wer bin ich?

Mein Name ist Ali – ich bin Arzt und arbeite im Vereinigten Königreich. Nebenbei mache ich YouTube-Videos über Medizin, Technik und Produktivität. Produktivität ist wahrscheinlich das Thema, zu dem ich auf meinem YouTube-Kanal und in den sozialen Medien am häufigsten befragt werde. Durch das Lesen von Büchern, Blogbeiträgen und Artikeln sowie das Experimentieren mit zahlreichen Techniken habe ich im Laufe der Jahre ein gewisses Wissen über Produktivität entwickelt. Deshalb habe ich beschlossen, diese umfangreiche Reihe von Skillshare-Kursen zusammenzustellen, um mein eigenes Wissen im Bereich der Produktivität weiterzugeben und uns allen hoffentlich dabei zu helfen, ein glücklicheres, gesünderes und produktiveres Leben zu führen.

---------

Andere nützliche Links:

Mein/e Webseite/Blog – https://www.aliabdaal.com
Mein wöchentlicher Podcast – https://www.notoverthinking.com
Wöchentlicher E-Mail-Newsletter – https://email.aliabdaal.com
Instagram – https://instagram.com/aliabdaal
Twitter – https://twitter.com/aliabdaal
Facebook – https://facebook.com/aliabdaal

Kameraausrüstung – https://kit.co/AliAbdaal
Keyboard – Wireless Coral mechanische Tastatur (Kirschblau) – https://iqunix.store/ali
Lieblings-iPad-Displayschutz – Paperlike – https://paperlike.com/ali

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ali Abdaal

Doctor + YouTuber

Top Teacher

Hi there,

I'm Ali, a YouTuber, podcaster, entrepreneur, and online teacher. I graduated from medical school at the University of Cambridge in 2018 and worked as a doctor for two years. Now, I live in London, spending my time making videos, doing podcasts and writing my first non-fiction book.

I started my YouTube journey in 2017, making videos about study techniques and my medical school experience. The channel grew dramatically over the next few years, and I started making videos about broader topics like productivity, wealth, and how to lead a happier, more fulfilled life. This journey on YouTube, along with my love of teaching, led me to where I am now with a wide range of courses on Skillshare.

If you'd like to find out more, please do follow my Skillshare profi... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen beim Kurs: ob wir Studenten, Mitarbeiter, Unternehmer oder alle drei sind , wir müssen in der Regel unsere kreative Seite in unsere Freizeit an Abenden und Wochenenden drücken . He, alle. Mein Name ist Ali. Ich bin ein Arzt, der in Großbritannien arbeitet, und nebenbei betreibe ich ein siebenstelliger Online-Bildungsgeschäft und einen YouTube-Kanal, der gerade 1,5 Millionen Abonnenten getroffen hat. Ich schreibe auch einen wöchentlichen Blog, ich veranstalte einen wöchentlichen Podcast, und ich bin dabei, ein Buch zu schreiben. das ganze Zeug vor sich geht, ist die häufigste Frage, die ich bekomme, wie bist du so produktiv? Ich habe bereits zwei ganze Klassen über Skillshare, die meine Philosophie, meine Strategien und meine Tools rund um die Produktivität im Allgemeinen untersuchen , aber in dieser Klasse werden wir uns speziell auf die Produktivität für Entwickler konzentrieren. Während der gesamten Klasse werde ich verschiedene Strategien und Tools teilen, uns dabei helfen, unsere Zeit, unsere Aufmerksamkeit und unsere Ideen zu verwalten. Dies sind die Dinge, die ich am hilfreichsten fand, wenn es darum geht, meine eigenen kreativen Nebengeschäfte von Grund auf neu aufzustellen meine eigenen kreativen Nebengeschäfte von Grund oder die Projekte, an denen ich bereits arbeite, zu nivellieren. Ehrlich gesagt, es gibt nichts Besonderes an mir im Geringsten. Ich habe gerade viele wirklich gute Produktivitäts-Tipps und Tricks aus Tonnen von Büchern und Podcasts in den letzten zehn Jahren meines Lebens abgeholt. Wenn Sie diese Klasse nehmen, dann werden Sie hoffentlich auch in der Lage sein, diese Tricks und Techniken zu lernen , ohne durch die ganze Arbeit gehen zu müssen, und wenn Sie sie auf Ihr eigenes Leben anwenden, Ihre eigene kreative Seite Hektik, Sie entweder in der Lage sein Ihr Nebenprojekt, wenn Sie noch nichts begonnen haben, oder Sie werden in der Lage sein, das Ding zu verbessern, an dem Sie bereits arbeiten. Hoffentlich werden Sie in der Lage sein, all das zu tun, ohne Ihren Tagesjob beenden zu müssen, während unterwegs Spaß haben und Zeit für Ruhe und Entspannung verlassen. Ich habe eine Menge anderer Sachen auf Skillshare über Produktivität für Unternehmer und Studenten, aber wenn diese Idee über Produktivität für Schöpfer Ihre Straße klingt, dann würde ich mich freuen, Sie auf der anderen Seite zu sehen. 2. Kursprojekt: Willkommen in der Klasse. Vielen Dank, dass Sie diese Klasse besucht haben. In diesem Video möchte ich Ihnen etwas über das Klassenprojekt erzählen. Nun, da dies eine Klasse über Produktivität für Schöpfer ist, geht es darum, auf Ihrer eigenen kreativen Seite Hektik zu beginnen oder zu arbeiten, das wird verschiedene Dinge für verschiedene Menschen bedeuten. Wir haben schon sehr früh ein Video, in dem wir darüber sprechen, was Ihre kreative Seite sein sollte, wenn Sie noch nicht begonnen haben, und ich gebe Ihnen ein paar Ideen. Nun, das Klassenprojekt hier ist, wenn Sie diese Klasse nehmen und die Prinzipien auf Ihre eigene kreative Seite anwenden, posten Sie bitte einen Screenshot oder ein Bild von dem, was auch immer die Sache ist, an der Sie im Projekt arbeiten und Ressourcen Abschnitt. Für mich, was das aussehen wird, ist, wenn ich ein YouTube-Video produziert habe, werde ich einen Link dazu im Projekt setzen. Wenn du zum Beispiel ein Künstler bist, würde ich gerne sehen, an welchen Skizzen du arbeitest. Machen Sie einfach ein Foto und kleben Sie es als Projekt auf. Wenn Sie ein Schriftsteller sind, wäre es toll, Ihren ersten Entwurf oder einen endgültigen Entwurf Ihres Blogbeitrags zu sehen . Machen Sie einen Screenshot, posten Sie einen Link, kleben Sie in den Projektbereich. Wenn Sie etwas Körperliches machen wie Stricken oder, ich weiß nicht, Häkeln oder Lederarbeiten oder Schmiedekunst oder was auch immer, dann wieder, wenn Sie einfach ein Foto von der Sache, die Sie gemacht haben, machen und es in den Projekt- und Ressourcenbereich einfügen können. Vor allem, wenn Sie noch keine kreative Seite Hektik begonnen haben, ist es wirklich wichtig, dass wir uns in die Gewohnheit geraten, tatsächlich Sachen zu produzieren. Denn das Ding mit einem Nebenhustle ist, dass es wirklich alles um die Ausgabe geht. Es geht nicht wirklich darum, wie viel Mühe du hineinbringst. Es geht nicht um das Denken, das darauf hineingegangen ist. Es geht darum, dass du tatsächlich etwas kreierst. Es ist völlig okay, so etwas wie eine private Zeitschrift zu haben oder ein privates Skizzenbuch zu haben, aber im Allgemeinen, wenn es darum geht, Dinge zu veröffentlichen, wenn wir unsere Sachen da draußen stellen können, es hilft uns, viel besser zu lernen, und B, es hilft uns, tatsächlich motiviert zu werden, das Ding noch mehr zu tun. Jeder, der YouTube-Videos macht, wenn wir „Löschen“ statt „Veröffentlichen“ drücken, wenn wir das Video machen, wäre es unendlich weniger erfüllend, als es tatsächlich ist. Ebenso für Künstler, wenn alle Ihre Kunstwerke in Ihrem Skizzenbuch sind, habe ich mit Künstlern gesprochen, wie sie sagen, dass, als sie angefangen haben, Fotos zu machen und sie auf Instagram zu setzen, plötzlich machte es die Kunst tatsächlich mehr Spaß. Das ist das Klassenprojekt, bitte posten Sie ein Bild von dem, was auch immer es kreative Seite Hektik ist, dass Sie arbeiten, setzen Sie es in den Projekt- und Ressourcenbereich. Wir würden uns freuen, es zu überprüfen, vielleicht geben Sie ein Feedback, vielleicht geben Sie etwas Ermutigung auf dem Weg. Mit diesem gesagt, lasst uns in die Klasse eintauchen. 3. Warum du ein zweites Standbein aufbauen solltest: Willkommen zurück. In diesem Video sprechen wir darüber, warum Sie ein Nebenprojekt starten sollten. Nun, wenn Sie diese Klasse beobachten, muss ich Sie wahrscheinlich nicht davon überzeugen, aber nur für den Fall, dass Sie einen kleinen Schub brauchen, um Ihnen zu helfen , durch die unvermeidlichen Tiefs zu kommen, die passieren werden. Großen und Ganzen denke ich an die Vorteile von Nebenprojekten in drei Kategorien. Erstens, es macht einfach wirklich Spaß. Wenn Sie ein Nebenprojekt starten, möchten Sie normalerweise an etwas arbeiten, das Ihnen gefällt. Es gibt eine Menge Freude, an etwas zu arbeiten, weil wir die Autonomie haben, dass es unser Ding ist, und wir arbeiten daran. Wir haben die Tatsache, dass wir normalerweise etwas und eine Menge Forschung aufbauen, also zeigt sich, und in der Tat brauchen wir nicht einmal Forschung, um uns das zu sagen. Aber wir wissen, dass, wenn wir Sachen bauen, es einen angeborenen Teil von uns freigeschaltet, der uns gut und glücklich macht. Oft, wenn wir ein Nebenprojekt beginnen, lernen wir auch ziemlich viel, und wir wissen, dass Meisterschaft, Lernen und dieser Prozess, unsere Fähigkeiten zu verbessern und etwas besser zu werden, eine weitere große Quelle der Freude im Leben der Menschen ist. Ja, ein Nebenprodukt zu starten ist Spaß, aber es macht Spaß wegen der Autonomie und der Meisterschaft und der Zielstrebigkeit, dass es fühlt sich wirklich etwas von Grund auf zu beginnen und es ernst zu nehmen. Zweitens, lassen Sie uns über Geld sprechen. Nun beginnen viele Leute Nebenprojekte mit der Absicht, Geld weiter unten zu verdienen. Es gibt nicht zu leugnen, das ist ein großer Teil, warum ich angefangen habe, Nebenprojekte zu machen, als ich sehr jung war. Ich habe gelernt, wie man programmiert, weil ich Websites machen wollte, weil ich ein Spiel machen wollte, weil ich dieses Spiel nutzen wollte, um dann Geld zu verdienen. Nun, das Problem mit Geld ist, dass es nicht das Erste auf der Liste sein sollte, denn wenn man etwas hauptsächlich für das Geld tut, ist es sehr einfach, den Überblick über den Spaß auf dem Weg zu verlieren, und ich bin ein großer Fan der Phrase, Reise vor dem Zielort. Es ist wichtiger, dass wir Spaß haben, das Nebenprojekt zu machen, und dass wir Dinge lernen, und dass wir es erfüllend finden, als dass wir daraus Geld verdienen. Denn unweigerlich, wenn es zu Schwierigkeiten kommen wird, wenn wir nur durch Geld motiviert sind , wird es uns nicht helfen, diese Schwierigkeiten zu überwinden. Mit dem Vorbehalt, dass Geld meiner Meinung nach nicht der primäre Treiber für den Start eines Nebenprojekts sein sollte, ist es offensichtlich ein großer Vorteil, wenn Ihr Nebenprojekt erfolgreich sein kann. Nun, das Schöne an einem Nebenprojekt ist, dass es kein Geld verdienen muss. In der Tat ist eine Besessenheit, Geld aus einem Nebenprojekt zu verdienen, wahrscheinlich suboptimal. Ich denke, das ist ein Sweet Spot in der Mitte. Nehmen wir an, das Nebenprojekt, das Sie starten möchten, ist, ich weiß nicht, ein Blog zu starten, eine persönliche Website zu starten oder online zu bloggen. Sie werden nicht wirklich in der Lage sein, in die Arbeit zu setzen, denn oft braucht es absolut Zeitalter, um etwas konsequent zu tun , um zu einem Punkt zu gelangen, an dem es in einem vernünftigen Maß monetarisiert wird. Aber wenn du überhaupt nicht an Geld denkst, wenn es nicht einmal im Hinterkopf ist, operiere ich nicht wirklich, denn Geld ist letztendlich nur ein Werteaustausch, und wenn wir Geld verdienen können aus der Sachen, die wir tun, zeigt es, dass es andere Leute gibt, die bereit sind, uns Geld zu geben, weil sie Wert in dem, was wir tun, finden. Ich glaube, da ist der Sweet Spot. Ich denke gerne, dass ich den Sweet Spot mit all den verschiedenen Nebenprojekten, die ich hatte, überspannt habe. Als ich lernte, wie man programmiert, ja, es war lustig, es war cool, und es war interessant, bla, bla. Aber es war auch beabsichtigt, Geld zu verdienen und deshalb, der Weg, auf dem ich war, zu lernen, wie man kodiert, machte es mich Websites zu machen, die kommerziell rentabel waren als andere Optionen, als nur etwas für mich zu tun. Ebenso, als ich Nahaufnahmen Magie lernte, ist ein Problem mit vielen Zauberern, dass ich nicht weiß, ob du ein Zauberer bist, aber ein Problem mit vielen Zauberern ist, dass wir gerne vor unseren Webcams sitzen und einfach die Bewegungen üben, und Geh nie da raus und führe. Aber weil ich in meinem Kopf wusste, dass ich von diesem magischen Nebenprojekt irgendwann Geld verdienen wollte, wollte ich an Bällen und Partys und Veranstaltungen auftreten und dafür bezahlt werden, das bedeutete, dass die Richtung, die ich meine Magie nahm, mehr um Durchführung, und weniger rund um nur lernen viel Kardiologie und viele Bewegungen. Es ist nichts falsch daran, viele Kardiologie und viele Bewegungen zu lernen, aber letztendlich ist es die Tatsache, dass ich in die reale Welt ging und mich dort draußen hingelegt und vor Fremden Magie vollbrachte. Das gab mir viel Selbstwachstum, Selbstverbesserung, weil es außerhalb meiner Komfortzone trat und das kam, weil ich versuchte, Geld aus der Sache zu verdienen. Das ist eine langwierige Art zu sagen , dass Geld ein Faktor ist, wenn es darum geht, ein Nebenprojekt zu starten, und es ist wirklich schön, wenn Sie ein Nebenprojekt haben, das wirklich erfolgreich ist, aber lassen Sie es nicht Ihr Haupttreiber sein. Halte es dir einfach im Hinterkopf. Lassen Sie uns schließlich über die Auswirkungen sprechen, die Sie mit einem Nebenprojekt haben können. Nun, was auch immer Nebenprojekt Sie tun werden, beinhaltet normalerweise etwas da draußen in die Welt zu bringen und daher einige Auswirkungen zu haben. Das ist ziemlich nett. Wenn du einen YouTube-Kanal, einen Blog, ein Instagram-Konto, einen Podcast oder ein TikTok oder etwas startest ein Instagram-Konto, einen Podcast oder ein TikTok oder etwas und den Menschen Wert in Form von Unterhaltung, Bildung, Inspiration oder so etwas gibst , oder einfach nur Menschen zum Lachen zu bringen, ist dieser Wert eine echte Wirkung auf die Welt. Wenn Sie Ihr Nebenprojekt starten und wie es wächst, werden Sie Kommentare von Leuten erhalten, die sagen: „Oh mein Gott, das ist sehr hilfreich, und danke“, und Sie werden DMs, Nachrichten und E-Mails bekommen. Eigentlich ist es ziemlich nett. Wenn Sie zu einem Punkt kommen, wo Ihr Nebenprojekt sehr erfolgreich ist, und vielleicht sind Sie ziemlich gut dafür bekannt. Wenn ich heute ins Stadtzentrum von Cambridge gehe, werden mich vielleicht ein oder zwei Leute wiedererkennen, und sie werden sagen: „Hey, ich sehe deine Videos an, und das ist wirklich cool.“ Ich habe auch diese Sache, bei der jede Woche, wenn es nicht die Pandemie ist, mich in einem Café in der Stadt aufstelle und einfach eine offene Einladung habe, dass wenn jemand kommen und rumhängen will, wenn sie Cambridge passieren, Sie können kommen und einen Kaffee mit mir trinken. Aus diesem Grund habe ich in den letzten drei Jahren 200 plus Leute getroffen. Einige von ihnen haben sich sogar zu Freunden und Geschäftspartnern und so gemacht. Es ist einfach im Allgemeinen schön, mit solchen Leuten zu hängen, und das ist ein direktes Ergebnis der Auswirkungen , die ich durch mein Nebenprojekt des YouTube-Kanals und dieser Klassen haben kann. Alles in allem, wenn Sie nach Gründen suchen, um ein Nebenprojekt zu starten , sind Spaß, Geld und Wirkung meine Top 3. Mit Spaß ist der wichtigste, und Geld und Wirkung ist ein Ergebnis weiter unten auf der Linie. Grundsätzlich findet jeder, den ich kenne, der ein Nebenprojekt hat, es zu einem der erfüllendsten Aspekte ihres Lebens. Wie bei den meisten meinem Nebenprojekt war ich entweder ein Medizinstudent, während ich sie anfing, oder ich arbeitete buchstäblich Vollzeit als Arzt im britischen National Health Service, während ich das Nebenprojekt machte. Ich fand heraus, dass ich tatsächlich mehr Erfüllung aus meinen Nebenprojekten als ich als Arzt Leben retten konnte. Arzt zu sein ist eines der Dinge, von denen wir denken, dass es erfüllend und sinnvoll sein sollte, aber ich bekam mehr Bedeutung und Erfüllung von meinem Nebenprojekt, von Lehre von Menschen im Internet, von der Lehre von Menschen im wirklichen Leben. - Ich weiß es nicht. Vielleicht bin es nur ich, aber ich denke, das ist die Macht des Nebenprojekts. Es bedeutet in einer Weise, dass Sie die Quellen der Bedeutung in Ihrem Leben diversifizieren, so dass wir nicht nur auf unsere Jobs angewiesen sind, um uns unsere Bedeutung zu geben, oder ein Gehalt, wir können auch das Nebenprojekt bekommen, um uns eine Dosis Bedeutung zu geben, und eine Dosis Geld, wenn wir wollen. Deshalb sollten Sie ein Nebenprojekt starten, 100 Prozent empfehlen es. Danke fürs Ansehen, und wir sehen uns im nächsten Video. Tschüss. 4. Woran kann ich diesbezüglich arbeiten?: In Ordnung. In diesem Video sprechen wir darüber, welche kreative Seite Hektik Sie beginnen können? Die kurze Antwort darauf ist, was Sie wollen. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, um eine kreative Seite Hektik zu starten, Sie könnten einen Blog starten, Sie könnten einen YouTube-Kanal starten, Sie können lernen, zu zeichnen, Sie können einen Podcast starten. Du könntest ein Webdesigner werden, du könntest Grafikdesigner werden. Sie können sich darauf spezialisiert haben, YouTube-Miniaturansichten Banner und Dinge für Menschen zu machen. Vieles davon ist das Zeug, das ich gemacht habe, als ich jünger war. Als ich in der Schule war, war ich Grafikdesigner und Webdesigner und Webentwickler, waren kreative Nebengeschäfte, die ich angefangen habe. Ich habe mich mit ein bisschen digitaler Illustration verdoppelt. Ich bekam eine dieser Wacom Bamboo Tablets, das war in den Tagen, bevor iPads existierten und versuchte Zeichnungen von Dingen zu machen, die im Internet zu veröffentlichen, sie waren nicht sehr gut. Wenn Sie sich diese Klasse ansehen, die Produktivität für Schöpfer ist, haben Sie wahrscheinlich eine vernünftige Vorstellung davon welche Art Sie beginnen möchten, aber wenn Sie überhaupt keine Ideen haben, würde ich vorschlagen, vielleicht sollten Sie anfangen zu schreiben online. Sie starten einen Blog oder starten einen E-Mail-Newsletter oder beides, und schreibt einfach, was Sie über das Internet schreiben möchten. Einer meiner Freunde, David Perell hat einen fantastischen Blogbeitrag namens The Ultimate Guide to Writing Online. Er schreibt, dass Online-Schreiben der schnellste Weg ist, um Ihre Karriere zu beschleunigen. Es ist der beste Weg, um schneller zu lernen, Ihren Lebenslauf zu erstellen, Kollegen und Mitarbeiter zu finden, die Job und Geschäftsmöglichkeiten für Ihre Inhalte schaffen können , baut auf sich selbst, es verbindet und vervielfacht. Tag oder Nacht durchsucht Ihre Inhalte die Welt nach Menschen und Chancen, Projekten, Mentoren, Sprechauftritten, Stellenangeboten, Pitches, Investitionsmöglichkeiten, Interview-Anfragen, Podcast-Auftritte und Einladungen zu besonderen Events. Alles beginnt mit dem Austausch von Ideen online und hier ist die gute Nachricht, Sie haben bereits die Werkzeuge, um online zu schreiben. Sie wissen, wie man liest und schreibt, und Sie haben Zugang zum Internet, was bedeutet, dass Sie Ihre Arbeit zu niedrigen oder null Kosten erstellen und an die Welt verteilen können. Ich werde einen Link zu diesem Aufsatz im Projekt- und Ressourcenabschnitt einfügen. Es gibt Ihnen viele weitere Informationen darüber, wie Sie online schreiben können. Für mich war das Schreiben online meine erste kreative Seite Hektik, die letztendlich mein Leben komplett verändert hat, weil es zu einer ganzen Reihe interessanter Möglichkeiten führte . Weil ich 2016 damit begonnen habe, online zu schreiben, machte mich das wohl mit der Idee, mich dort draußen zu stellen. Wenn es nicht dafür gewesen wäre, meinen Blog im Jahr 2016 zu starten, hätte ich nie meinen YouTube-Kanal gestartet, den ich 2017 gemacht habe, und dieser YouTube-Kanal hat mein Leben komplett verändert und ist der Grund, warum ich hier sitze, um diese Klasse zu filmen. Wenn Ihnen die Idee, online zu schreiben, nicht gefällt, wenn Lesen und Schreiben nicht Ihr Ding sind, ist das völlig in Ordnung. Du könntest einen YouTube-Kanal starten, einen Podcast starten und hier auf Skillshare gibt es zillions von Klassen auf allen anderen kreativen Nebengeschäften, die du starten kannst. Wenn keiner von denen nach deiner Phantasie sucht, dann ist das okay. Nicht jeder muss ein Schöpfer sein und nicht jeder muss eine kreative Seite Hektik haben. Wenn Sie die Idee davon nicht mögen, dann tun Sie es nicht, nur weil Sie es wahrscheinlich sollten. Wenn Sie das interne Laufwerk nicht haben, um etwas starten zu wollen oder wenn Sie gerade etwas anfangen, weil Sie so sind, möchte ich Geld durch etwas verdienen und ich möchte, dass es einfach ist. Sie sind wahrscheinlich nicht ausgeschnitten für diesen Schöpfer Seite Hektik Weg und das ist okay, nicht jeder ist. Aber wenn Sie diese Klasse beobachten, ist das wahrscheinlich nicht die Position, in der Sie sind. Sie wollen wahrscheinlich etwas anfangen oder Sie haben schon etwas begonnen und Sie wollen produktiver sein, es zu tun und wirklich, wenn es darum geht, herauszufinden, welche Seite Hektik Sie beginnen sollten, ist der wichtigste Rat einfach wählen, was Sie wollen und dann verwandeln Sie das in eine Nebenflucht. Gary Vaynerchuk hat fantastische Ratschläge, die es darum geht, Ihre Leidenschaften zu monetarisieren. Um ehrlich zu sein, wenn es etwas ist, für das Sie wirklich kämpfen, um Zeit zu nehmen, Sie spielen im harten Modus, Sie kämpfen eine bergaufgehende Schlacht, wie zum Beispiel, als ich anfing zu schreiben, als ich meine YouTube-Videos, Webdesign oder eines der andere kreative Nebengeschäfte, die ich getan habe, war es nicht wirklich ein Kampf, Zeit dafür zu machen, weil ich das Ding genossen habe. Wenn Sie Ali sagen, starten Sie die kreative Seite Hektik im Stricken, ich weiß nichts über Stricken, ich bin mir nicht sicher, ob ich es genießen würde, vielleicht würde ich, vielleicht wäre ich nicht so. Wenn ich nicht gerne stricken würde und ich es nur tun, um Geld zu verdienen, würde ich es nie tun, denn wenn ich keinen Spaß habe, werden wir einfach nicht das Ding tun, wir werden nur auf Netflix oder Chillen in sozialen Medien statt. Was auch immer du tust, was auch immer du mit deiner Freizeit magst, das Ding, auf das du dich hinausziehst , wenn es der Abend ist und du auf deinem Handy oder am Computer bist, das Ding, an das du dich in der Dusche denkst, sind interessante Dinge, die Sie könnten, wenn Sie in eine kreative Seite Hektik verwandeln wollten. Wenn Sie immer noch kämpfen, um herauszufinden, welche Seite Hektik Sie beginnen können, oder finden Sie Ihre Nische oder die Suche nach einer Zielgruppe, das wird stopfen. Es gibt eine sehr schnelle Übung, die ich Studenten meiner Teilzeit-YouTuber Academy durchführe und es beinhaltet, sich fünf Fragen zu stellen. Frage Nummer 1 ist, was bin ich gut, oder was würden andere Leute sagen, dass ich gut darin bin, dass ich nicht unbedingt über mich selbst sagen könnte? Frage Nummer 2, was genieße ich? Der Punkt hier ist, dass wir uns auf Quantität und nicht auf Qualität konzentrieren wollen. Wir wollen nur eine längere Liste von möglichen Dingen machen , die wir genießen und Dinge, in denen wir denken, dass wir gut sind, oder die anderen Leute denken, dass wir gut sind. Frage Nummer 3: Welche Branchen oder Zielgruppen oder Gruppen bin ich Teil oder mit denen ich vertraut bin? Für mich wäre es, ich bin Teil aller vertraut mit der Gruppe von YouTubers, Ärzten, Medizinstudenten, Sekundarschüler oder Studenten, ich verstehe diese Zielgruppen. Für mich, was für ein Warcraft-Spieler, Menschen mit kreativen Nebengeschäften, Unternehmer oder Teilzeit-YouTuber, Blogger, das sind das Publikum oder die breiten Gruppen von Menschen, die ich kenne oder die ich Teil bin. Es wäre nicht so etwas wie Eltern. Ich weiß nicht, wie Elternschaft ist, und deshalb würde ich nicht daran denken, dass eine Gruppe ist, die ich kenne. Ebenso, wenn ich 65 Jahre alt wäre und diese Klasse beobachten würde, was unwahrscheinlich ist, aber wenn ich 65 Jahre alt wäre und diese Klasse beobachte, wäre ich wahrscheinlich nicht vertraut mit Teenagern, weil ich einfach nicht mehr Teil dieser Gruppe bin besonders. Frage Nummer 4 ist, was wünschte ich, ich hätte vor drei Jahren, fünf Jahren oder zehn Jahren gewusst , dass ich heute jemandem beibringen könnte? Je nachdem, wie alt Sie sind, wird dies variieren. Wenn du 16 bist, dann spielt vor 10 Jahren keine Rolle. Aber wenn du 16 bist, was wünschst du dir, dass du im Alter von 13 gewusst hättest , dass du vielleicht unterrichten könntest 13 Jährige. Für mich bin ich jetzt 26, also denke ich, was ich wünschte, ich hätte vor fünf Jahren im Alter von 21 gewusst, dass ich jetzt 21 Jährige unterrichten könnte. Schließlich, Frage Nr. 5, wie könnte ich einige dieser Punkte kombinieren, um eine Nische zu bilden? Wenn wir diese Liste von Sachen haben, finden wir so heraus, was die kreative Seite Trubel ist, die ich tun möchte? Was genieße ich? Wobei kann ich anderen Menschen helfen? Welchen Wert kann ich der Welt geben? Im Allgemeinen bedeutet das, dass wir diesen Wert einer Gruppe oder einer Zielgruppe zur Verfügung stellen, zu der wir bereits gehören. Für mich, als ich zum ersten Mal mein einziges wirklich erfolgreiches Geschäft an der Universität begann, war es ein Geschäft, das Menschen lehrt, die in der Medizinstudium bekommen wollen , wie man gut in ihren medizinischen Aufnahmeprüfungen zu tun. Ich war ziemlich gut bei diesen Prüfungen und ich war ziemlich gut im Unterricht und ich war sehr vertraut mit der Gruppe der Bewerber für medizinische Schulen. Daher konnte ich A, B, C und D kombinieren, um eine Nische zu schaffen, die zu meiner Seite Hektik wurde, die sehr profitabel wurde und es wurde das Ding, das meinen YouTube-Kanal weiter unten in die Höhe gebracht hat weil ich Geld aus diesem bestehenden Geschäft verdient habe. Als ich jünger war, habe ich versucht, Dinge zu machen, die nicht auf diese Gruppen ausgerichtet waren. Ich habe versucht, zufällige Geschäftsideen zu machen, ich habe ein ganzes Video auf YouTube, in dem ich über all meine gescheiterten Nebengeschäfte spreche. Ich vermute, dass ein großer Teil der Grund, warum ich gescheitert war war, weil ich auf Gruppen zielte, mit denen ich nicht vertraut war. Ich habe versucht, Probleme zu lösen, in die ich einfach nicht viel Einblick hatte. Geben Sie eine Menge Informationen gibt, aber wirklich die Quintessenz, welche Seite Hektik Sie beginnen können, wählen Sie, was Sie genießen und einfach mit ihm laufen und nehmen Sie es ernst. Wenn Sie es ernst nehmen und die Prinzipien in dieser Klasse anwenden, Produktivität für Schöpfer, dann garantiere ich, dass sich Ihr Leben ändern wird, solange Sie es konsequent tun können . Ich kann keine Zahlen drauf setzen. Ich kann Ihnen nicht sagen: „Hey, wenn Sie einmal die Woche bloggen, werden Sie plötzlich in zwei Jahren Millionär.“ Aber das, was ich allen meinen Schülern in meiner YouTuber Academy sage, ist, dass , wenn Sie zum Beispiel einen YouTube-Kanal starten, wenn Sie ein Video pro Woche machen und es für die nächsten zwei Jahre tun, ich 100 Prozent garantieren kann, dass Ihr Leben vollständig ändern. Ich kann keine Zahlen darauf setzen, aber ich kann Ihnen sagen, dass Sie in zwei Jahren so froh sein werden , wenn Sie zurückblicken und sagen: „Ich bin wirklich froh, dass ich einen YouTube-Kanal gestartet habe.“ Was auch immer kreative Seite Hektik Sie werden beginnen, denken Sie daran, dass dies ein langes Spiel ist und Sie die Reise auf dem Weg und weiter unten auf der Linie genießen möchten , Sie wirklich froh sein, dass Sie heute begonnen haben. Vielen Dank für das Ansehen und wir sehen uns im nächsten Video. 5. Wie man sich in unserem geschäftigen Leben Zeit nimmt: In Ordnung. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir in unserem geschäftigen Leben Zeit nehmen können, um unser Nebenprojekt zu erledigen. Nun, in dieser ganzen Klasse werden wir über Produktivität für Kreative oder Produktivität für Menschen sprechen , die eine Nebengeschäfte starten wollen. Die Sache, auf die all das angewiesen ist, ist tatsächlich die Zeit zu nehmen, es in erster Linie zu tun. Wir alle haben diese Dinge, die wir tun wollen. Wir alle wollen, ich weiß nicht, programmieren lernen, Gitarre lernen oder eine Sprache lernen. Das sind alles absolut tragfähige Nebenprojekte, aber wir müssen uns Zeit für sie nehmen. Jetzt gibt es drei Dinge, die ich gerne im Hinterkopf behalten möchte, wenn es darum geht, darüber nachzudenken, wie man sich Zeit für Sachen macht. Nummer 1 ist, dass ich den Satz „Ich habe keine Zeit“ wirklich nicht mag. Ich versuche, diesen Satz aus meinem Wortschatz zu schrubben, so viel ich kann. Ich habe keine Zeit ist ein kompletter Mythos. Wenn wir sagen, „Ich habe keine Zeit“, was wir wirklich sagen, ist, dass dieses Ding keine Priorität hat. Wenn Sie zum Beispiel jetzt sagen: „Ich möchte einen YouTube-Kanal starten, aber ich habe keine Zeit“, und ich würde sagen: „Okay, ich gebe Ihnen $1 Million, wenn Sie ein YouTube-Video hochladen und einen YouTube-Kanal starten.“ Du wirst dir die Zeit nehmen, das zu tun, richtig? Weil der Anreiz jetzt vernünftig ist, bis zu dem Punkt, wo Sie es tun werden. Es ist nicht so, dass Sie einfach nicht die Zeit haben, dass Sie sich entscheiden, nicht die Zeit zu nehmen, weil es keine Priorität hat. Also für mich, wenn ich versucht bin zu denken: „Ich habe keine Zeit, das zu tun. Ich mache all diese Dinge, die keine Zeit haben, etwas Extra zu tun.“ Ich denke immer: „Nein, es ist nicht so, dass ich keine Zeit habe, dass ich mich aktiv dafür entscheide, keine Zeit zu nehmen. Ich habe die Kontrolle über meine Zeit. Ich kann tun, was ich will. Ich kann meinen Zeitplan festlegen und deshalb liegt es ganz an mir, ob ich mir die Zeit dafür nehme oder nicht.“ Zweitens liebe ich die Idee des Zeitblockierens absolut. Dies ist, wenn wir einen Kalender verwenden, wenn Sie übrigens keinen Kalender verwenden, sollten Sie einen Kalender für Ihr persönliches Leben sowie für Ihr berufliches oder schulisches Leben verwenden. Wie auch immer, Zeitblockierung ist, wenn wir eine Zeitspanne in unserem Kalender blockieren , um unser Nebenprojekt zu machen oder zu tun, was wir wollen. Moment filme ich diesen Kurs und ich habe Zeit in meinem Kalender „Filmproduktivität für Creators Class“ gesperrt , weshalb ich mich hier setze, um es zu tun. Wenn es um andere Nebenprojekte geht, an denen ich arbeite, wie ich zeichnen lerne, lerne ich im Moment, wie man Freestyle-Rap macht, versuche ich besser am Klavier und Gitarre zu werden, und singe und versuche, auch Schriftsteller zu werden. All diese Dinge sind in meinem Kalender in verschiedenen Graden gesperrt. Ich habe drei Stunden die Woche, wo ich Kunst praktiziere, ich habe drei Stunden die Woche, wo ich ein Training mit meinem Personal Trainer, weil ich versuche, Six-Pack abs zu bekommen, und das Zeug, dass ich scheitere, dh die Musik Zeug, ist, weil ich habe es nicht Zeit in meinem Kalender gesperrt. Wann immer ich etwas blockiere, endet es fertig. Ich mag es nicht wirklich, leere Leerzeichen in meinem Kalender zu haben, wo ich tun kann, was ich will. Ich fülle das immer gerne mit, wie am Morgen, ich entscheide, okay, wenn dieser Tag ganz nach Plan lief, was würde ich in diesem Zeitfenster in meinem Kalender tun wollen? Ich denke, ich gebe mir den Standard, der jetzt 12:53 ist, von 12:00 - 13:00 Uhr, ich filme diese Klasse. Wenn es eine Lücke in meinem Kalender wäre, hätte ich so viel Entscheidung Müdigkeit gehabt, ich hätte nicht gewusst, was ich tun könnte, was ich tun sollte, was ich tun sollte, ich hätte auf meinem Handy nur durch Twitter gescrollt, aber jetzt sitze ich hier und genieße es, diesen Kurs zu filmen , weil ich es in meinem Kalender blockiert habe. Wenn Sie daran denken, ein Nebenprojekt zu starten, und Sie wahrscheinlich sind, wenn Sie dies ansehen oder wenn Sie es aufwerten möchten, öffnen Sie buchstäblich Ihren Kalender jetzt oder melden Sie sich bei Google Calendar an, wenn Sie keinen und suchen Sie einfach für die nächste Woche und nur Zeitblock eine halbe Stunde oder eine Stunde jeden Tag, oder sogar 15 Minuten oder 20 Minuten, oder sogar fünf oder 10 Minuten, können wir alle ein wenig Zeit finden, um an unseren Nebenprojekten zu arbeiten. Dies sind die generell langfristigen Projekte, die zu mittel- und langfristiger Erfüllung und Spaß führen werden , so dass wir uns Zeit dafür nehmen sollten. Alles, was es beinhaltet, ist, es niederzulegen und in unseren Kalender zu blockieren. Drittens, und darüber werde ich auch ein wenig später sprechen, mag ich die Idee produktiver Ausfallzeiten wirklich. Nun, als ich Vollzeit als Arzt arbeitete, war ich für eine ganze Zeit auf Abruf, aber es wäre nicht, dass ich 100 Prozent dieser Zeit arbeite. Nehmen wir an, ein Patient kommt in die Notaufnahme und ich habe sie in unsere Gynäkologie-Abteilung aufgenommen. Es dauert etwa 20 Minuten, bis sie auf Rädern und alle Papiere zu erledigen sind, und in diesen 20 Minuten, wenn es nichts zu tun gibt, würde ich auf dem Computer sitzen oder auf meinem Handy sitzen und ich werde einfach Video planen Ideen, oder schreiben Sie Skripte für meine Videos, oder schreiben Sie Blog-Beiträge, weil das die Nebenprojekte waren, an denen ich zu der Zeit gearbeitet habe. Es geht wirklich darum, diese Ausfallzeiten absichtlich zu nutzen. Ich sage nicht, dass jeder einzelne Moment der Freizeit, den Sie haben, produktiv sein sollte und mit irgendeiner Aktivität oder einer anderen aufgenommen werden sollte, aber wenn Sie wirklich versuchen, ein Nebenprojekt zu starten und es Ihnen Spaß macht, es zu tun, dann können Sie diese 20 Minuten nehmen, diese 5-10 Minuten hier und da. Wenn ich heute etwas lernen möchte, sehe ich YouTube-Videos darüber an, während ich auf der Toilette bin, anstatt durch Twitter zu scrollen, was ich normalerweise mache, wenn ich auf der Toilette bin. Daher wird auf der Toilette zu produktiven Ausfallzeiten und es macht mich eher die Zeit, das Nebenprojekt zu machen. Ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie wir Zeit in ihrem Leben schaffen können, aber letztendlich denke ich nur daran, Punkt Nummer 1 zu erinnern, dass unsere Zeit völlig in unserer Kontrolle liegt und „Ich habe keine Zeit“ ein Mythos ist. Wenn wir keine Zeit haben, etwas zu tun, dann weil wir uns aktiv dafür entscheiden, keine Zeit dafür zu nehmen, und deshalb ist es unsere Verantwortung und nicht jemand anderes, diese Zeit in unserem Leben zu verbringen. Ich hoffe, das war vage nützlich. Danke fürs Ansehen und ich sehe dich im nächsten Video. Tschüss. 6. Wie man motiviert wird: Willkommen zurück. Lassen Sie uns über Motivation sprechen. Wie können wir die Motivation aufgreifen, um loszulegen, während wir das tun, was wir tun? Ich denke, der erste Tipp ist, zu erkennen, dass wir nur Motivation brauchen, um die Dinge zu tun, die wir nicht gerne tun. Wirklich, was wir optimieren wollen, während wir unsere Seite Hektik tun , ist Spaß auf dem Weg zu haben, und das ist ein Thread, zu dem ich in dieser Klasse weiter zurückkehren werde. Wenn wir das Zeug genießen können, das wir tun, haben wir weniger wahrscheinlich das Gefühl, dass wir Motivation brauchen, um das Ding zu tun. Wir sagen nie: „Ich brauche Motivation, um mit meinen Freunden zu hängen, oder ich brauche Motivation, sich hinzusetzen und Netflix anzusehen “, denn diese Dinge machen von Natur aus Spaß. Wir sagen: „Ich brauche Motivation, mich zu setzen und für meine Prüfungen zu studieren.“ Normalerweise brauchen wir Motivation für Dinge, die kurzfristig schmerzhaft sind, aber langfristig für uns nützlich sind. Eine Art zu hacken, die ist, einfach die Sache zu genießen, die wir ein bisschen mehr tun. Was bedeutet das praktisch? Nun, für mich, wenn es darum geht, sich hinzusetzen und für eine Prüfung zu studieren oder sich hinzusetzen und eine Codierung für meine Webseiten zu machen, mag ich Musik im Hintergrund zu haben. Ich habe eine Study With Me Playlist auf Spotify, die instrumentelle Tracks von The Lord of the Rings und Harry Potter und den X-Men Filmen enthält und die das Lernen ein bisschen mehr Spaß machen. Ich versuche immer, sicherzustellen, dass mein Schreibtisch sauber ist, ich mache immer eine Tasse Tee vorher, diese Dinge addieren sich nur, um den Prozess der ersten Schritte während des Studiums oder der Arbeit an meiner Seite Hektik ein wenig mehr Spaß zu machen . Was ist, wenn das nicht funktioniert? Nun, es gibt einen Mentalwechsel, ich in den letzten Jahren sehr hilfreich fand, wenn es darum geht, mit Motivation umzugehen und motivierter zu mit Motivation umzugehen und werden, und das heißt, zu erkennen, dass Motivation ein Mythos ist. Dies ist etwas, worüber ich in einer meiner vorherigen Klassen ausführlich über Produktivität spreche. Sie sollten das überprüfen, wenn Sie es noch nicht getan haben. Aber im Wesentlichen ist die Idee, dass wir dieses Missverständnis darüber haben , was Motivation verursacht. Die Art und Weise, wie wir darüber nachdenken wollen, ist, dass wir mit einem Gedanken beginnen, wie, sagen wir, die Seite Hektik, an der wir arbeiten, ist, dass wir einen Blog beginnen wollen und wir wollen anfangen, online zu schreiben. Der Gedanke lautet: „Ich sollte mich hinsetzen und einen Blogbeitrag schreiben.“ Die Aktion setzt sich hin und schreibt einen Blog-Beitrag, und in der Mitte haben wir dieses Konzept „Ich fühle mich wie das Schreiben des Blog-Posts.“ Also sollte ich einen Blog-Post schreiben, ich fühle mich wie ein Blog-Post zu schreiben; deshalb werde ich einen Blog-Post schreiben. Das ist der Motivationsweg. Es ist eine indirekte Art zu versuchen, das zu erreichen, was wir tun wollen, indem wir das Gefühl haben, dass wir es tun wollen. Es gibt einen fantastischen Artikel, auf den ich weiter verweise, wenn ich über Motivation nachdenke, die wirklich das Spiel für mich verändert hat, wenn ich darüber nachdenke, und es heißt Schraubmotivation, was Sie brauchen, ist Disziplin. Motivation ist diese Sache von: „Ich habe das Gefühl, einen Blogbeitrag zu schreiben; deshalb werde ich es tun.“ Motivation ist: „Ich habe das Gefühl, zur Arbeit zu gehen; deshalb werde ich arbeiten.“ Motivation ist: 'Ich fühle mich wie Zähneputzen; deshalb werde ich mir die Zähne putzen.“ Disziplin auf der anderen Seite ist: „Ich mag nicht das Gefühl, zur Arbeit zu gehen, aber ich werde trotzdem zur Arbeit gehen.“ Disziplin ist: „Ich mag nicht das Gefühl, meine Zähne zu putzen, aber ich werde es trotzdem tun, weil ich erwachsen bin und ich nicht nur die Dinge tue, die ich in einem bestimmten Moment fühle sondern stattdessen tue ich die Dinge, die ich weiß, dass ich tun muss, wie meine Zähne und gehen zur Arbeit.“ Es ist das gleiche für die Arbeit an der Seite Hektik. Für mich, wenn es darum geht, sich hinzusetzen und ein YouTube-Video zu machen oder einen Kurs wie diesen zu machen, fühle ich mich im Moment vielleicht nicht danach, und ich werde ehrlich sein, dass ich, bevor ich mich hinsetzte, um das zu filmen, dachte „Ich habe nicht wirklich das Gefühl, zu sitzen runter und filmen, „aber weil ich diszipliniert bin, mache ich es trotzdem. Jetzt, wo ich angefangen habe, macht es eigentlich ziemlich Spaß. Ich liebe es, den Klang meiner eigenen Stimme zu hören und das ist schön; ich spreche gerne mit einer Kamera. Das ist eine wirklich nützliche Denkmalverschiebung, aber was können wir sonst noch tun, um die Motivation zu hacken? Nun, Motivation, wie gesagt, ist kurzfristige Schmerzen für langfristigen Gewinn. Wenn wir die Aktion angenehmer machen können, wie mehr Spaß haben, sind wir eher gleichermaßen motiviert, wenn wir das Ergebnis offensichtlicher und herausragender machen können . Der Grund, warum viele Leute mit dem Lernen für ihre Prüfungen kämpfen , ist, weil es oft für Ihre Prüfung zu tun, es ist wie : „Ich muss es jetzt tun, damit in zwei Jahren, wenn ich eine Prüfung habe, dann werde ich es besser machen, so dass weiter unten Ich werde in der Lage sein, an eine gute Universität zu gehen und einen guten Job zu bekommen und der Kausalitätsstern beginnt zu brechen.“ Aber einer der wichtigsten Erkenntnisse aus der Welt des effektiven Lernens und der Welt der hohen Leistung ist, dass Sie die Feedback-Schleife verkürzen möchten. Der Grund, warum wir es schwer finden, für Prüfungen zu studieren, ist, weil die Feedback-Schleife viel zu lang ist, wie das Ergebnis in der Zukunft so weit ist, dass es keinen Unterschied macht. Ebenso ist der Grund, warum Menschen kämpfen, um Gewicht zu verlieren oder kämpfen, um konsequent zu trainieren , dass Sie die Ergebnisse nicht sofort sehen. Wenn ich ein Bauchtraining machen könnte und plötzlich hatte ich Six-Pack Bauchmuskeln, würde ich tun Ab-Training absolut jeden Tag. Ebenso, wenn jemand kämpft, um Gewicht zu verlieren, und sie machen etwas Übung oder aufhören zu essen für einen Tag und erkennen, „Oh mein Gott, ich habe eine anständige Menge an Gewicht verloren“, werden sie weiterhin tun, dass und es wäre wirklich einfach, Gewicht zu verlieren. Aber so funktioniert es nicht, diese Dinge sind im Laufe der Zeit zusammengefaßt. Also muss ich wie Bauchübungen machen und gut essen für etwa drei Monate, bevor ich überhaupt irgendwelche Fortschritte sehe, und weil diese drei Monate viel zu lang sind, ist die Feedback-Schleife zu lang und daher bin ich weniger wahrscheinlich motiviert zu tun das Ding. diese Feedback-Schleife, wenn es darum geht, eine Seite zu tun und zu erkennen, dass wir manchmal das Gefühl haben, dass wir die Motivation dazu brauchen Wie nutzen wir diese Feedback-Schleife, wenn es darum geht, eine Seite zu tun und zu erkennen, dass wir manchmal das Gefühl haben, dass wir die Motivation dazu brauchen ? Die Art und Weise, wie ich darüber nachdenke, ist, dass wir die Feedbackschleife künstlich so weit wie möglich verkürzen wollen . Zum Beispiel, lassen Sie uns unsere Seite Hektik verwenden, einen Blog zu starten. Manchmal kann das schwer sein, wenn wir wie ein wirklich, wirklich langer Blog-Beitrag schreiben, weil wir hier schreiben und dann dauert es Ewigkeit zu schreiben und dann veröffentlichen wir es und dann wird niemand es lesen. Aber eine Möglichkeit, die Feedback-Schleife zu verkürzen, ist die Veröffentlichung kürzerer Blog-Posts. Es gibt einen Kerl namens Seth Godin, der seit den 1990er Jahren jeden Tag bloggt, seine Blogbeiträge sind manchmal ein Absatz lang, manchmal sogar weniger als das. Er schreibt, wenn er das veröffentlicht, er hat es auf Twitter und seine E-Mail-Liste gepostet und er bekommt sofort Feedback. Das ist also eine sehr kurze Feedback-Schleife und das ist die Art von Sache, die Motivation aufrechterhält. Mal sehen, wenn Sie einen längeren Blog-Beitrag schreiben, was Sie tun können, ist, dass Sie diesen Blog-Beitrag in eine Reihe von kürzeren Ideen verwandeln und Sie können diese in Twitter oder auf Ihrer Instagram-Geschichte teilen. Auch hier kürzen Sie einfach die Feedbackschleife. Du erhältst Echtzeit-Feedback, während du das Ding schreibst, es fühlt sich gut an. Wie Jeff Haden in dem Buch The Motivation Myth sagt, ist im Wesentlichen die Art, wie Motivation funktioniert, dass sie auf kleinen Erfolgen basiert. Wir tun etwas, wir sehen ein kleines Ergebnis, und das bringt dann die Motivation, das Ding wieder zu tun. Wir warten nicht auf die Motivation zu streiken, denn Motivation wird nie zuschlagen und das ist, dass wir das Ding machen und die kleinen Erfolge bekommen. Verkürzen Sie die Feedback-Schleife so weit wie möglich, und je nachdem, was auch immer Ihre Seite Hektik ist, gibt es Möglichkeiten, dies zu tun. Dies ist zum Teil, warum ich Webdesign so sehr liebe, weil Sie eine Änderung am Code vornehmen und sofort sehen Sie das Ergebnis auf dem Bildschirm. Es ist eine sehr, sehr enge Rückkopplungsschleife. Dann, wenn Sie ein paar Verbesserungen gemacht haben, können Sie ein Foto von diesem Design machen, Sie können es einem Freund zeigen, es macht es einfach viel mehr Spaß. Während wenn Sie versuchen zu programmieren und nur in Ihrem Texteditor zu basteln und Sie nicht auf die Ergebnisse von dem, was Sie tun, während Sie gehen, suchen , ist es viel schwieriger, uns zu motivieren, es tatsächlich zu tun. Insgesamt ist die Art und Weise, wie wir motiviert werden, Nummer 1, die Denkmalverschiebung, die Motivation, was wir brauchen, Disziplin, aber auch zu erkennen, dass das ein Zielstandard ist, und wenn wir die Dinge genießen, die wir mehr tun oder die Feedback-Schleifen anziehen, , die uns eher motiviert, unsere verschiedenen Nebengeschäfte zu verfolgen. Danke, dass Sie zugesehen haben. Ich hoffe, du hast das nützlich gefunden und ich sehe dich im nächsten Video. 7. Die Kraft der Identitätsänderung: Willkommen zurück. Dies ist ein kurzer kleiner Tipp über die Wichtigkeit der Identitätsänderung. Nun, ich erinnere mich, als ich anfing, YouTube-Videos zu machen, es dauerte eine Weile, um mich mit der Identität eines YouTuber vertraut zu machen. Aber ich denke, sobald ich es getan habe, wurde es plötzlich viel einfacher, die YouTube-Videos tatsächlich zu machen. Ebenso, als ich lernte, wie man codiert, als ich Webdesign als Nebengeschäfte machte, war es zunächst schwer für mich, diese Identität zu bekommen , dass ich ein Webdesigner bin, ich bin ein Entwickler. Aber sobald ich diese Identität angenommen hatte, plötzlich mein Lernen beschleunigte sich plötzlich mein Lernen und ich konnte tatsächlich Geld verdienen von der Sache, weil ich dann fühlte ich mich in Ordnung damit, meine Web-Design-Services auf freiberuflichen Websites anzubieten. Manchmal ist sogar das Nachdenken über die Phrase aufstrebend oder junior wie jugendlich. Ich erinnere mich, bevor ich wie 5.000 Abonnenten oder etwas auf YouTube hatte, nannte ich mich einen Junior YouTuber oder wie ein Baby YouTuber auf meiner Instagram-Bio, nur weil dieses Adjektiv machte mich ein wenig besser über das Abonnieren dieser Identität. Ebenso, wenn Ihre Seite Hektik Fotografie ist, können Sie aufstrebende Fotografen oder Anfänger Fotografen oder ein Lernender von Lernenden Fotografen sagen . Aber der Punkt ist, dass du die Identität in irgendeiner Eigenschaft annimmst. Wirklich, was auch immer Ihre Seite Hektik ist, wenn Sie kämpfen, um die Zeit zu machen, es zu tun, wenn Sie kämpfen, um sich selbst zu motivieren, es zu tun, versuchen Sie, Ihre Instagram-Bio oder Ihre Twitter-Bio zu ändern, oder versuchen Sie einfach, sich zu sagen, dass ich jemand, der versucht, Fotografie zu lernen, ich bin ein Fotograf, oder ich bin nicht jemand, der versucht, Gitarre zu spielen, ich bin Gitarrist. Nur automatisch, diese Identität ist das, was einen Großteil unseres Verhaltens antreibt. Ich weiß gerade jetzt, dass ich ein YouTuber bin und ich ein Pädagoge bin, deshalb werde ich YouTube-Videos machen und deshalb werde ich versuchen, Leute zu lehren. Es ist wie ein Ding. Während es vorher so war, versuche ich dieses YouTube-Ding, um zu sehen, ob es mir gefällt oder nicht. Wir müssen nur dieses Vertrauen haben, um uns selbst zu sagen, vielleicht nicht einmal, um es anderen zu erzählen, aber nur um uns zu sagen, ich bin ein YouTuber , deshalb werde ich als YouTuber Videos machen. Für mich bin ich gerade gerade mitten im Schreiben eines Buches. Ich habe immer noch nicht diese Identität angenommen, Schriftsteller zu sein oder Autor zu sein, aber ich weiß, dass, sobald ich es tue, ich werde meinen eigenen Rat direkt nach dem Filmen dieses Videos nehmen, sobald ich mir die Erlaubnis gebe, die Identität anzunehmen, Schreiben wird viel einfacher, denn jetzt ist es etwas, das Schriftsteller tun. Es wird kein Fall sein, morgens aufzuwachen und nachzudenken, was soll ich tun? Es wird ein Fall von Aufwachen und dann Aufwachen am Morgen und Schreiben, weil ich ein Schriftsteller bin, und Schriftsteller schreiben, deshalb werde ich schreiben. Hoffentlich haben Sie das nützlich gefunden, die Wichtigkeit und die Macht der Identität ändern. Danke fürs Zuschauen. Wir sehen uns im nächsten Video. 8. Wie wir mit unserer Zeit effizienter umgehen können: Nehmen wir an, wir haben die Motivation oder die Disziplin gepflückt um mit der Arbeit an unserer Seite zu beginnen, aber weil es eine Seite Hektik ist, müssen wir sehr effizient mit unserer Nutzung der Zeit sein , damit wir tatsächlich eine vernünftige Menge an Dingen bekommen können getan, ohne ewig zu nehmen. Hier sind drei Tipps, wie Sie effizienter mit Ihrer Zeit sein können. Sie könnten schon einmal auf diese gestoßen sein, ich finde es immer noch nützlich, mich jeden Tag an sie zu erinnern. Nummer 1, Parkinson's Gesetz. Parkinsons Gesetz besagt, dass sich die Arbeit ausdehnt, um die Zeit zu füllen, die wir ihm zuweisen. Wenn ich zum Beispiel drei Stunden für das Filmen eines YouTube-Videos reservieren sollte, dauert es drei Stunden. Wenn ich nur eine halbe Stunde dem Filmen eines YouTube-Videos zugebe, dauert es nur eine halbe Stunde, bis ich tatsächlich filmen kann. Arbeit erweitert sich, um die Zeit zu füllen, die wir ihm zuweisen. Nehmen wir an, Ihre Seite Hektik lernt Fotografie und Sie reservieren sich 20 Minuten, um Ihr Telefon zu greifen und gehen und 20 Fotos zu machen. Sie haben nur 20 Minuten, um 20 Fotos zu machen, das ist ein Foto jede Minute. Das benutzt Parkinson's Gesetz zu deinem Vorteil, denn jetzt kannst du knallen, 20 verschiedene Fotos knallen. Weil Sie viel Übung beim Fotografieren gemacht haben, weil Sie 20 davon gemacht haben, werden sich Ihre Fähigkeiten viel mehr verbessern, als wenn Sie sagen: „Hey, lassen Sie mich mir zwei Stunden geben und ich werde einfach rumgehen und ein paar Fotos machen und erforsche meine Fotografie.“ Sehr, sehr zielgerichtet auf die Art und Weise, wie wir unsere Zeit verbringen, ist, wie wir effizient sein und damit erfolgreicher mit unserer Seite sein können. Zweitens, lassen Sie uns über das Pareto-Prinzip sprechen, das heißt, dass 80 Prozent der Ausgänge von 20 Prozent der Eingänge kommen. Nun, das ist nützlich, wenn es um Nebengeschäfte geht, zum Beispiel, ich gelernt habe, wie man Gitarre als Nebenhustle zu spielen, wusste ich, dass das Endziel war, dass ich in der Lage sein wollte, Akkorde zu spielen, während ich mitsingen. In diesem Sinne kann ich das Pareto-Prinzip berücksichtigen und denken, okay, was sind die 20 Prozent von Sachen, die ich über die Gitarre wissen muss, um zu diesem Zielzustand zu gelangen, mich zum Singen begleiten zu können. Die Antwort darauf ist, dass man im Grunde nur ein paar verschiedene Akkorde lernen muss und wenn man wie vier oder fünf Akkorde lernt, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass man die meisten Popsongs spielen kann. Wenn Sie ein Paar für wie fünf Pfund bekommen; $5, können Sie die Kappe auf Ihre Gitarre und dann können Sie in verschiedenen Tasten spielen. Das sind die 20 Prozent der Dinge, die Sie wissen müssen , um ausreichend kompetent an der Gitarre zu sein, um in der Stadt oder beim Singen auf der Bühne auftreten und begleiten zu können. Ebenso, sagen wir, Ihre Seite Hektik lernt, wie man Websites entwirft. Es gibt wieder einen Kern von 20 Prozent der Kenntnisse und Fähigkeiten, die 80 Prozent in das Design beitragen. Es gibt eine ganze Welt von Web-Design-bezogenen Dingen, die Sie betrachten könnten und Sie könnten so weit in das Kaninchenloch gehen, aber die meisten Dinge, die Menschen interessieren, wenn es um eine Website geht , sind Whitespace und Typografie und andere Links funktioniert und ist die Zeilenhöhe zwischen den Buchstaben und den Zeilen; ist das sinnvoll? Wenn Sie das richtig verstehen, das 90 Prozent der Weg dorthin, um eine hübsch aussehende Website zu erstellen. Was auch immer Ihre Nebengeschäfte ist, versuchen Sie, diese 20 Prozent der Dinge zu identifizieren , die Ihnen wirklich die 80 Prozent der Ergebnisse liefern werden. Schließlich eine Technik, die ich immer wieder zur Kraft der Zeitblockierung zurückkehre. Dies beinhaltet die Verwendung eines Kalenders wie ein Google Kalender, und tatsächlich sagen uns, dass, zum Beispiel, von 1:00 PM-14:00 PM, ich werde an meiner Gitarre Sache arbeiten und dann spezifisch darüber, was dieses Ding ist. Jetzt habe ich von 3:00 Uhr bis 6:00 Uhr nachmittags den Skillshare Kurs gefilmt. Ich habe den gesamten Umriss vor mir. Ich weiß all die Dinge, die ich sagen werde, daher ist es sehr einfach theoretisch für mich, mich hinzusetzen und einfach durch die Dreharbeiten der Skillshare Klasse zu schlagen. Früher habe ich heute an meiner Nahaufnahme gearbeitet. Ich versuche daran zu arbeiten, Mitglied des Magic Circle zu werden, der eine der renommiertesten magischen Organisationen der Welt ist. Um das zu tun, muss ich einen 8-12 Minuten magischen Akt erschaffen. Also verbringe ich 20 Minuten damit, ein Drehbuch zu schreiben. Ich sagte zu meinem Freund, der mir auf der magischen Front hilft: „Schau, lass uns die nächsten 20 Minuten vom Zoom-Anruf absteigen, ich werde das Skript schreiben und ich werde es einfach tun.“ Ich habe das mal in meinem Kalender blockiert und dann für 40 Minuten, für die restliche Stunde, tauschten wir einige Ideen aus, wie diese Performance aussehen könnte. Aber der einzige Grund, warum es passiert ist, ist, dass wir jeden Samstag von 13:00 bis 14:00 Uhr geplant haben, haben wir Zeit blockiert magische Übungszeit. Ich habe festgestellt, dass in den letzten Jahren, je mehr ich Zeit Zeit Dinge in meinem Kalender blockiere, desto mehr kann ich tatsächlich Dinge erledigen. Drei Tipps, wie Sie Ihre Zeit am effizientesten nutzen können: Parkinson-Gesetz, Pareto-Prinzip und Zeitblockierung. Ich hoffe, Sie finden das vage hilfreich. Danke fürs Zuschauen. Wir sehen uns im nächsten Video. 9. Wenn Quantität wichtiger ist als Qualität: In diesem Video sprechen wir darüber, warum Quantität wichtiger ist als Qualität. Nun, das mag konterintuitiv erscheinen, wenn Sie noch nicht auf diesen Rat gestoßen sind oder wenn Sie meinen YouTube-Kanal schon lange nicht gesehen haben. Wir haben dieses Missverständnis, dass Qualität wichtiger ist als Quantität. Es ist wie, oh, es ist besser, dass du eins richtig machst, als fünf Dinge wirklich schlecht. Ja, das stimmt bis zu einem gewissen Grad, aber wenn man mit einem Nebenhustle anfängt, ist das absolut nicht der Fall. Es ist besser, Quantität statt Qualität zu tun. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie lernen, wie man schreibt. Sie möchten einen Blog als Ihre Seite Hektik starten. Es ist viel wichtiger für Sie, einfach viele, viele und viele Blog-Posts zu schreiben, als es ist, den perfekten Blog-Post zu erstellen. Nehmen wir an, Sie starten einen YouTube-Kanal. In den meisten Fällen ist es wichtiger für Sie, nur 100 Videos zu machen, und dann beginnen Sie sich Gedanken über die Qualität zu machen, denn wenn Sie sich um die Qualität von Tag 1, oder sogar Tag 3 oder Tag 20 kümmern, wird es Sie zurückhalten, und Das bedeutet, dass du nicht lernst. Es gibt eine wirklich schöne Geschichte, die das veranschaulicht, es ist das Gleichnis von der Töpferklasse. Die Geschichte besagt, dass es eine Töpferklasse gab, und der Lehrer teilte die Klasse in zwei Gruppen auf. Die erste Gruppe wurde gesagt, dass in den nächsten 30 Tagen Sie in den nächsten 30 Tagen nur einen Topf machen müssen, und am Ende wollen Sie versuchen, dies so gut wie möglich zu machen. Du hast 30 Tage, um dich auf einen Topf zu konzentrieren. Die andere Hälfte der Klasse wurde gesagt, jeden Tag für die nächsten 30 Tage, müssen Sie einen Topf jeden Tag machen. Am 30. Tag werden Sie 30 Töpfe haben, die Sie gemacht haben. Am Ende beurteilte eine Jury unabhängiger Richter die Qualität jedes der Töpfe und wählte die besten aus. Ratet mal, woher die besten Töpfe kamen? Ja, das ist richtig. Sie stammten aus der Mengengruppe, nicht aus der Qualitätsgruppe. Die Gruppe, die jeden Tag 30 Tage lang einen Topf machte, endete viel bessere Töpfe als die Menschen, die Alter und Alter, 30 Tage verbrachten , verfeinerten einen einzigen. Dies ist eine Geschichte, an die ich mich oft gerne erinnere wenn mir die Krankheit des Perfektionismus im Weg steht. Ich erinnere mich daran, weißt du was? Es ist wichtiger für mich, nur eine Menge Dinge zu machen und zu vertrauen, dass ich mich im Laufe der Zeit verbessern werde , weil Sie so viel von der Erstellung eines YouTube-Videos lernen. 100 YouTube-Videos machst, lehrt du so viel mehr über das Bearbeiten und über Videos und über das Sprechen auf einer Kamera und über Storytelling, als fünf zu machen und einfach nur zu versuchen, diese fünf sehr, sehr gut zu machen. Um ehrlich zu sein, denke ich, selbst wenn es um Qualität geht, sind wir so schreckliche Richter über die Qualität unserer eigenen Arbeit. Oft werden mein Bruder und ich eine Podcast-Episode veröffentlichen, und in unseren Herzen werden wir denken: „Oh, mein Gott, das war eine schreckliche Episode.“ Aber dann erhielten wir eine Menge Feedback von Leuten, die sagten: „Oh, mein Gott, die Episode war erstaunlich. Diese Episode hat mein Leben verändert.“ Ebenso, mit vielen meiner YouTube-Videos, denke ich mit etwa 90 Prozent meiner YouTube-Videos, ich lasse sie denken: „Ich bin nicht glücklich, wie dieses Video wurde.“ Sie machen es immer noch gut, die Leute scheinen sie immer noch zu mögen. Die Lektion, die ich für mich selbst gelernt habe, ist, dass ich ein schrecklicher Richter über die Qualität meiner eigenen Arbeit bin, und so, anstatt zu sagen: „Oh, das ist nicht gut genug, um zu veröffentlichen“, werde ich mein Bestes tun, um es trotzdem zu veröffentlichen und die -Publikum entscheiden, was gut genug ist und was nicht. Am Anfang konzentrieren Sie sich generell, was auch immer Sie interessieren, auf die Quantität. Sie möchten, dass Ihre Seite Hektik zu einem Web-Designer wird, machen Sie 100 Websites. Wenn Sie möchten, dass Ihre Seite Hektik ein Schriftsteller ist, schreiben Sie 100 Blogbeiträge. Sie möchten, dass Ihre Nebengeschäfte Fotografie lernt, machen Sie 1.000 Fotos, bevor Sie sich Gedanken über die Qualität machen. Später gibt es viel Zeit, um zu überdenken und sich um die Qualität zu sorgen. Hoffentlich ist das nützlich. Quantität, wichtiger als Qualität, machen Sie einfach 100 Dinge. Danke fürs Zuschauen, wir sehen uns in der nächsten. 10. Wie man konsistent bleibt: Alles klar, reden wir darüber, wie wir konsequent bleiben können. Also, wissen Sie, wir haben angenommen, dass Sie eine Idee für einen Nebenhustling aufgegriffen haben. Sie haben irgendwie die Motivation oder die Disziplin, um loszulegen , und Sie sind effizient mit Ihrer Zeit, wenn Sie es tun. Leider ist das nicht das Ende der Geschichte, denn um etwas zu tun und etwas gut zu tun, müssen wir es sehr, sehr konsequent über einen ziemlich langen Zeitraum machen. Konsistenz ist etwas, mit dem ich in der Vergangenheit zu kämpfen hatte, aber ich habe nicht mehr wirklich zu kämpfen, weil ich erkannt habe , dass der einzige einfache Hack, um konsequenter über Sachen zu sein , darin besteht, eine öffentliche Verpflichtung zu machen, das Ding konsequent zu tun. So habe ich zum Beispiel 2016 meinen Blog angefangen. Und für die ersten zwei Jahre meines Blogs schrieb ich wie drei Blogbeiträge pro Jahr. Das ist nicht konsequent. Das ist ziemlich schrecklich. Aber dann im Jahr 2018 entschied ich mich, wissen Sie was, ich werde einen wöchentlichen E-Mail-Newsletter starten. Und einmal machte ich diese Verpflichtung und ich hatte wie ein paar Dutzende oder ein paar Hunderte von Abonnenten zu meinem wöchentlichen E-Mail-Newsletter. Plötzlich hatte ich einen Grund, jede einzelne Woche etwas zu schreiben, und ich habe diesen wöchentlichen Newsletter für die letzten drei Jahre gehalten und es wird für den Rest meines Lebens fortgesetzt werden, im Grunde, weil es so schön ist , diese Zwangsfunktion zu haben, um mich zu machen tatsächlich jede Woche gleich schreiben. Nehmen wir an, Ihre Seite Hektik ist, dass Sie einen YouTube-Kanal oder so etwas starten wollen. Versprechen Sie sich selbst und anderen Menschen, dass Sie ein pro Woche oder ein Video alle zwei Wochen veröffentlichen, oder ein Instagram-Video alle paar Tage oder ein tiktok-Video jeden Tag. Und dieses öffentliche Engagement zu machen, ist wirklich hilfreich und tatsächlich die Konsistenz durchgängig aufrechterhalten. Zum Beispiel möchten Sie mit dem Schreiben beginnen und Sie möchten Ihren E-Mail-Newsletter wie ich starten, können Sie eine Website namens Review verwenden. Es wurde vor kurzem von Twitter erworben und es ist absolut kostenlos. Rev Sie, Ich werde einen Link in der Videobeschreibung Art von Bereich nur auf E-Mail-Newsletter setzen, bitten Sie Ihre Freunde und Familie zu abonnieren. Du beginnst mit etwa vier Abonnenten. Aber dann, weil Sie diese vier Abonnenten haben, haben Sie einen Grund, weiter zu schreiben. Und in der Tat, wenn Sie einen Link im Kommentarbereich dieser Klasse posten, werde ich auch ein Abonnent für Ihren E-Mail-Newsletter sein , wenn das die Sache ist, die Sie gerade beginnen. Hoffentlich ist das nützlich, um konsistenter zu sein. Machen Sie eine öffentliche Verpflichtung zur Rechenschaftspflicht, damit Sie sicherstellen, dass Sie die Sache erledigen. Danke fürs Ansehen und wir sehen uns in der nächsten Lektion. 11. Wie man mit Misserfolgen umgeht: Lassen Sie uns darüber sprechen, wie man mit dem Scheitern umgehen kann. Nun, unweigerlich, wenn Sie Ihre Seite starten, oder was auch immer es sein wird, werden Sie auf dem Weg Misserfolge bekommen. Du wirst das Gefühl haben, dass dieses Ding, das ich herausgebracht habe, nicht sehr gut ist. Oder sagen wir, Sie entwerfen Websites, Sie werden fühlen: „Oh mein Gott, diese Website ist nicht sehr gut“, oder, „ Ich wurde abgelehnt, wenn ich für ein Projekt biete.“ Einer meiner Nebengeschäfte war, Nahaufnahme Magie zu mischen, und ich habe einmal versucht, in einem Restaurant aufzutreten. Es war die schlimmste Erfahrung meines Lebens, weil mein erster Trick gescheitert ist, und alle sahen mich an, als wäre ich seltsam. Ich kletterte gerade in meine Schale und sagte: „Oh mein Gott, ich kann in diesem Restaurant keine Tricks mehr machen.“ Es ist eines dieser Dinge, die dich wirklich viel lehren. So würde ich mich dem Umgang mit Scheitern nähern, ist wie eine Umrahmung vom Scheitern zu einer Lerngelegenheit. Um ehrlich zu sein, wenn es uns gelingt, lernen wir gar nichts. Es sind unsere Misserfolge, von denen wir tatsächlich lernen, und es gibt viele Beweise dafür, dass sich die Verbindungen in unserem Gehirn bilden, als Folge des Versagens in Sachen und dann üben, bis es besser wird. Dies ist die Idee einer bewussten Praxis, über die viele Menschen gesprochen haben. Es gibt ein Buch namens The Talent Code, das viel darüber spricht. Grundsätzlich ist die Idee, dass wir an der Grenze unserer Kompetenz arbeiten wollen. Wir sind zu jeder Zeit etwas außerhalb unserer Komfortzone. Nehmen wir an, ich möchte die Gitarre lernen, was das ist, was ich versuche, besser zu werden, aber das, was ich tun will, ist, dass ich versucht bin , einfach mit den Songs zu spielen, die ich bereits kenne. Ich lerne absolut nichts, indem ich Songs mitspiele, die ich bereits kenne. Ich werde nur besser, Gitarre zu spielen, indem ich an Songs arbeite, die ich schwierig finde. Ebenso, wenn ich ein Lied singe, das ich bereits kenne, werde ich nichts lernen. Aber wenn ich ein Lied singe, von dem ich weiß, dass es schwer ist, wie ein Song, in dem sie sehr hohe Noten oder wirklich niedrige Noten haben, oder wenn sie Vibrato oder so etwas haben, bin ich viel wahrscheinlicher, es besser zu sein, weil ich eher scheitern. Das ist eine Möglichkeit, mit Scheitern umzugehen, indem wir es als Lerngelegenheit neu gestalten und erkennen, dass Lernen nur dann passiert, wenn wir an Sachen scheitern. Die andere Sache, über die wir denken wollen, wenn es um den Umgang mit Scheitern geht, ist was unsere Freunde und Familie und die Menschen um uns herum denken werden. Es gibt eine Analogie, die ich ganz mag, welche die Krabben in einer Fass-Analogie sind. Wenn Sie sich vorstellen, wie ein Fass gefüllt mit Krabben, die Sache, die interessant daran ist, ist, dass ich nicht weiß, wie wahr das ist, aber das Bild in meinem Kopf ist, dass jedes Mal, wenn eine Krabbe versucht, dem Fass zu entkommen, die anderen Krabben versuchen, sie nach unten zu ziehen die anderen Krabben nicht wollen, dass eine einzelne Krabbe dem Fass entkommt, wollen sie, dass sie sich alle in diesem Fass der Verzweiflung wälzen. Das ist so, wie viele unserer Freunde und Familie sind. Leider könnte es für einige von uns der Fall sein. Wenn wir etwas tun, das außerhalb unserer Komfortzone tritt; schiebt das Boot ein wenig da raus; riskiert das Gefühl des Scheiterns, werden wir unsere Freunde und Familie dazu bringen, uns nach unten zu ziehen. Das ist anscheinend eine Sache. Ich denke, Oprah spricht darüber, wenn sie abgenommen hat, und war auf dem Prozess der Gewichtsabnahme. Viele ihrer Freunde, die auch übergewichtig waren, versuchten, sie runter zu ziehen und zu versuchen, sie wieder fett zu werden, weil es nur die Dynamik ändert, wenn eine Person der Situation entkommt, in der der Rest von ihnen ist. Ebenso kenne ich ein paar YouTuber und ein paar Blogger, die ihr Ding angefangen haben, und ein paar ihrer Freunde sagten: „Hey, Kumpel, ist es nicht ein bisschen wütend, dass du einen YouTube-Kanal hast?“ Das war für mich der Fall. Als ich zum ersten Mal meinen YouTube-Kanal anfing und mich um die medizinische Schule herumzog, sagten die Leute zu mir: „Oh mein Gott, Allie steckte die Kamera weg“, und es wäre ein echtes Gefühl wie: „Wie kannst du es wagen, die Kühnheit zu haben , um das Boot rauszuschieben und dein eigenes Ding zu machen.“ Aber das Interessante daran war gegeben, dass ich weiter damit gemacht habe und mit dieser Cringe Antwort in Ordnung war. Ich war in Ordnung mit dem Gefühl, von meinen Kollegen beurteilt zu werden. Es ist nicht wirklich so viel passiert, es waren ein oder zwei Leute, aber es ist immer noch, wenn es sich zu der Zeit wie eine große Sache fühlte aber weil ich damit einverstanden war und irgendwie daran vorbeigedrängt habe. Dann, wie ein paar Wochen später, sagten dieselben Leute: „Oh mein Gott, Alley kann ich in einem Video sein oder kann ich im Thumbnail sein?“ Oder solche Dinge. Das ist etwas, an das ich mich immer erinnere, wenn ich mir Sorgen mache, öffentlich zu scheitern oder zu scheitern und was die Leute um mich herum denken werden. Erstens, es ist sowieso eine kleine Minderheit von Menschen. Zweitens, wie die Krabben in einer Fass-Analogie, wie die Krabben werden versuchen, dich nach unten zu ziehen, aber du musst aufstehen. Wie Dark Knight Rises Style musst du aus dem Fass steigen und dein eigenes Ding machen. Hoffentlich sind das einige nützliche Tipps für den Umgang mit Scheitern. Danke fürs Ansehen und ich sehe dich im nächsten Video. 12. Wie dir nie die Ideen ausgehen: In Ordnung. Willkommen zurück. In dieser Lektion sprechen wir darüber, wie man nie die Ideen ausgeht. Jetzt normalerweise, wenn Sie eine kreative Seite Hektik haben, ob es YouTube-Kanal oder ein Blog, ein Podcast oder Web-Design, Grafik-Design, Kunst-Illustration, was auch immer, gibt es ein Element, Ideen in Ihre Seite Hektik zu bringen und dann läuft mit ihnen. Zum Beispiel bin ich als YouTuber und Blogger ständig auf der Suche nach neuen Blogbeiträgen oder Video-Ideen. Ich habe Freunde, die Künstler und Grafikdesigner sind , und sie sind ständig auf der Suche nach Inspiration, wie sie ihre Inspiration auf ihre Kunst anwenden können. Ich habe Freunde, die Bücher für ihren Lebensunterhalt schreiben und sie sind ständig auf der Suche nach Beispielen, die sie in ihren Büchern oder Buchtiteln oder so etwas verwenden können. Also, egal an welcher kreativen Seite Sie arbeiten, Sie möchten, dass ein System nie die Ideen ausgehen. Jetzt ist der erste Schritt dieser Sache ein Konzept namens Quick Capture. Dies ist bei den Produktivitätsnerds ziemlich Standard. Aber wenn Sie noch nicht auf die Idee gekommen sind, bedeutet Quick Capture im Grunde, dass Sie jederzeit, wenn Sie eine Vorstellung von etwas haben, woher es kommt, diese Idee schnell in ein Notizsystem einfangen , sobald wie möglich. In den alten Zeiten nahmen Künstler und Schriftsteller und Sachen physische Notizbücher mit sich, sie nahmen das Notizbuch heraus und hatten immer einen Stift dabei. Also, wenn Inspiration schlug, hätten sie eine Möglichkeit, sie aufzuschreiben. Heutzutage tragen die meisten von uns keine physischen Notebooks mit sich, aber wir haben immer unsere Telefone auf uns. So können wir immer, sobald die Inspiration schlägt, wollen wir schnell Ideen direkt in unser Telefon einfangen. Es spielt keine Rolle, welche App Sie dafür verwenden; Apple Notes, Android Notes, Google Keep, Evernote oder Notion. Die Vorstellung ist ein bisschen langsam. Die, die ich persönlich benutze, heißt Entwürfe. Entwurf ist sehr nett, und die Art, wie Draft funktioniert, ist, dass es nur eine sehr, sehr schnelle Notiz-App ist. Sobald Sie darauf klicken, öffnet es sofort eine neue Note und reduziert so die Reibung. man auf das allgemeine Prinzip der Produktivität zurückgeht, ist diese Reibung die stärkste Kraft im Universum. Alles, was wir tun können, um die Reibung beim Tun von Sachen zu reduzieren , wird unsere eigene Produktivität massiv verbessern. Dies gilt insbesondere für die Produktivität von YouTubern. Wie auch immer, im Grunde Drafts ist mein Posteingang für alles, was ich dort und dann erfassen möchte, und so zum Beispiel, gestern machte ich ein Interview mit einem Kerl namens Stan Proco und als ich durch das Haus ging, dachte ich an Ideen dass ich Proco fragen könnte. Also habe ich es in Draft geschrieben. Neulich hatte ich eine zufällige Idee, dass hey, wäre es nicht lustig, ein Video über mein Lieblings-Parfüm für Produktivität zu machen? Also habe ich den Titel aufgeschrieben und ein paar Notizen aufgeschrieben. Ich denke, während ich auf der Toilette war, es wahrscheinlich kein Video sein, das ein bisschen albern ist. Ich dachte, vielleicht ist es wie ein Aprilscher-Sache, das Spaß machen könnte. Aber der Punkt ist, dass ich die Idee eingefangen habe, sobald ich sie hatte. Sonst hätte ich es völlig vergessen. Ein weiteres Beispiel, vor ein paar Wochen, saß ich auf dem Sofa nur durch mein Telefon und ich hatte zufällig die Idee, dass hängen, lastet Leute fragen nach Bitcoin. Ich glaube, es war, weil meine Mitbewohnerin mich etwas fragte : „Hey, wie funktioniert Bitcoin?“ Ich dachte, oh, das könnte ein interessantes Video sein. Also da und dann, ich hatte mein Handy oben, ich öffnete Entwürfe und fing an zu schreiben, wie würde dieses Video aussehen? Ich schrieb einen Haken und dann schrieb ich wie eine Einführung und dann schrieb ich wie kleine schnelle Struktur. Dies bildete die Grundlage für letztlich ein halbstündiges Video zum Kauf von Bitcoin für Anfänger, das ich auf meinem YouTube-Kanal herausstellte. Ich glaube nicht, dass das Video passiert wäre, wenn ich keinen soliden Prozess zum schnellen Aufnehmen von Sachen hätte. Es gibt ein Zitat von einem Kerl namens David Allen , der die Bibel über die Produktivität schrieb, genannt Getting Things Done, die Kunst stressfreie Produktivität. David Allen hat berühmt gesagt, dass dein Gehirn dafür ist, Ideen zu haben, nicht dafür, sie zu halten. Viele von uns, wir kämpfen mit der Produktivität, weil wir unser Gehirn als unseren zufälligen Zugriff Speicher verwenden. Wir verwenden es, um Ideen zu speichern oder Dinge wie : „Oh, ich muss das tun und ich werde mich daran erinnern, es zu tun. Ich muss das Ding kaufen. Ich erinnere mich nur daran, es zu tun. Oh, ich hatte diese Idee für ein Video. Ich bin nicht im Moment, ich erinnere mich an die Idee und ich werde sie einfach aufschreiben, wenn ich drei Stunden später wieder nach Hause komme.“ Diese Ideen verschwinden einfach komplett. Die Art und Weise, wie ich daran denke, ist, dass mein Gehirn ein total dummer Hintern ist und ich werde meinem Gehirn nicht vertrauen, sich an irgendetwas zu erinnern. Wenn ich also eine Idee für irgendetwas habe, ob es etwas ist, das ich tun muss, etwas, das ich kaufen muss, jemanden, mit dem ich in Kontakt treten muss, oder eine Idee für etwas in meiner kreativen Seite Hektik, es wird immer aufgeschrieben werden, sobald es passiert. Jedesmal, wenn ich vergessen habe, es aufzuschreiben, habe ich es immer bereut. Denn dann habe ich das Ding vergessen. Dann kann ich mich nicht erinnern, was ich vergessen habe, und es ist wie alles wirklich seltsam. Insgesamt brauchen Sie also einen schnellen Erfassungsprozess, eine Möglichkeit, Ideen so schnell wie möglich auf Papier oder auf Ihrem Handy zu bringen. Das ist eines der Dinge, die es dafür sorgen wird, dass Ihnen niemals Ideen ausgehen. Also, egal welche App Sie verwenden werden, stellen Sie sicher, dass Sie sie auf Ihrem Home-Bildschirm haben, auf Ihrem Handy. Stellen Sie sicher, dass es sehr einfach zu erreichen ist und beginnen Sie sich die Gewohnheit, Dinge aufzuschreiben, wie Sie es denken. Vielen Dank für das Ansehen und wir sehen uns im nächsten Video. 13. Die Kraft der Parallelverarbeitung: Willkommen zurück. In diesem Video werde ich mit Ihnen über die Macht der parallelen Verarbeitung sprechen. Nun, das ist ein weiteres meiner geheimen, nicht so geheimen Werkzeuge in der Produktivität für das Arsenal des Schöpfers. Wir haben in der letzten Lektion darüber gesprochen, wie man nie die Ideen ausgehen kann. Wir wollen all unsere Ideen in ein zentrales System bringen und sie dann parallel bearbeiten, um das Beste aus unseren Ideen herauszuholen. Was bedeutet parallele Verarbeitung? Es ist eine Computeranalogie, aber es ist so, als würden Computer eines nach dem anderen tun und eines nach dem anderen wird sehr langsam. Heutzutage erledigen Computer mit modernen Prozessoren und Grafikkarten viele verschiedene Dinge gleichzeitig und das ist eine parallele Verarbeitung. Sie machen mehrere Dinge auf einmal. Die andere Art, darüber nachzudenken, ist zum Beispiel, wenn ich das Beispiel von YouTube-Videos als meine kreative Seite Trubel verwende. Ich habe immer ein paar hundert Ideen für Videos gekühlt in meiner Datenbank, und viele dieser Ideen befinden sich in verschiedenen Phasen des Kochens. Jede Idee ist ein Topf und ich habe einen riesigen Herd und viele verschiedene Ideen kochen auf dem langsamen Brenner. Als ich zum ersten Mal YouTube begann, war es ein Video schreiben, Film , bearbeiten, veröffentlichen, ein anderes Video schreiben, Film, bearbeiten, veröffentlichen, ein anderes Video schreiben, Film, bearbeiten, veröffentlichen. Es war sehr eine Eins-zu-Zeit-Typ-Sache. Das ist einfach nicht besonders produktiv, weil es sehr schwer ist, ein Video auf einmal schreiben, filmen, bearbeiten und veröffentlichen zu müssen , dann ist es immer so: „Huh Mist, welches Video muss ich nächste Woche machen?“ Ich weiß, dass Konsistenz wirklich wichtig ist, aber ich habe keine Ideen und ich beginne von einer leeren Seite, und das fügt dem Prozess nur so viel Reibung hinzu, dass es wirklich schwierig wird , Inhalte konsequent zu löschen, wenn Sie Dinge tun Eins nach dem anderen. Sobald ich auf ein paralleleres System mit langsamen Brennern umgestellt habe, stieg meine Produktivität in Bezug auf meine kreative Leistung. Denn die Idee hier ist, dass Sie nie von einer leeren Seite beginnen. Wenn ich Ihnen im Moment unsere Video-Datenbank zeige. In dieser Video-Datenbank gibt es 200 plus Video-Ideen und viele von ihnen sind in verschiedenen Phasen des Kochens. Normalerweise machen wir, dass ich einmal im Monat mit meinem Team zusammenkomme und sagen werde: „Welche Videos kommen später in diesem Monat?“ Wir planen es ein paar Wochen im Voraus. Mit vielen dieser Ideen beginnen wir nicht von einer leeren Seite, wir sagen nicht: „Oh mein Gott, wir brauchen ein Video, lass uns etwas ausdenken.“ Denn in meiner Videoideendatenbank habe ich Videoideen, die ich über einen sehr langen Zeitraum hinzugefügt habe. Zum Beispiel ist das Video, 10 Dinge, die ich von meinem Lieblings-YouTuber gelernt habe. Ich denke, ich hatte die Idee für dieses Video vor über einem Jahr, und vor einem Jahr habe ich einige kurze Notizen in einem physischen Notizbuch gemacht und dann habe ich sie in Evernote gescannt, die ich damals benutzte. Ich hatte gerade einige allgemeine Ideen sein wie, Peter McKinnon ist mein Lieblings-YouTuber, hier sind drei oder vier Dinge, die ich von ihm gelernt. Lassen Sie mich das im Laufe der Zeit noch hinzufügen. Im letzten Jahr hatte ich diese Idee nur Chilling in der Video-Ideen-Datenbank und als ich mehr und mehr Peter McKinnon Videos gesehen und darüber nachgedacht habe, weil es nur auf dem Backburner ist, habe ich Sachen zu dieser Liste hinzugefügt. Ich habe acht verschiedene Dinge, die ich von Peter McKinnon gelernt habe , und ich habe diese in den letzten Monaten hinzugefügt. Es ist nicht so, dass ich mich eines Tages hingesetzt habe , ich dachte an 10, die ich von Peter McKinnon gelernt habe. Es war ein langer Prozess, es war so lange auf dem Rückbrenner. Ebenso, wenn wir dieses Video zum Beispiel nehmen, eines Tages, denke ich, es war vor ein paar Wochen, hatte ich die Idee, dass, hey, ich sollte ein Video machen, basierend auf meiner Haushaltstechnik. Deshalb habe ich dort und dann ein paar verschiedene Ideen direkt in die Vorstellung geschrieben , über welche Dinge ich reden wollte. Dann habe ich in den letzten Wochen gerade hinzugefügt vielleicht einmal in der Woche nur an neue Ideen denken wie „Oh ja, ich habe diese Lampe mit Philips Hue, lassen Sie mich das auf die Liste hinzufügen.“ Dann gestern, als ich das durchgemacht habe, um die Idee etwas mehr zu verfeinern, dachte ich, hey, ich kann diese in verschiedene Kategorien aufteilen. Grundsätzlich haben wir immer mehrere Videos auf dem langsamen Brenner, und so ist es nie so, dass wir von einer leeren Seite beginnen und denken, okay, wir müssen dieses Video machen. Es ist immer in Ordnung, cool. Wir haben diese 100 Ideen in der Datenbank, 50 von ihnen haben einige Aufzählungspunkte über sie geschrieben. Also, wenn es darum geht, zu entscheiden, welches Video einem Monat von nun an am Dienstag sein wird, denken wir Ordnung lasst uns eine der Ideen auswählen, die bereits gearbeitet haben , und dann werde ich es einfach ein bisschen mehr ausspülen. Was auch immer Ihre kreative Seite Hektik ist, können Sie dies tun. Es muss kein YouTube-Kanal sein, wenn du Podcast hast und Ideen für Episoden hast, schreib sie einfach irgendwo auf und dann wirst du im Laufe der Zeit denken: „Oh mein Gott, ja, ich könnte diesen Punkt zu dieser Episode 3 hinzufügen, die ich bekam eine Vorstellung von Motivation oder Konsistenz.“ Und du fügst es einfach da rein und dann. Dann drei Monate später, wenn es darum geht, diesen Podcast tatsächlich aufzunehmen, werden Sie Ideen darin haben, die im Laufe der Zeit aufgebaut wurden , anstatt es eine schwere Lift zu sein. Ebenso, wenn Sie ein Schriftsteller oder ein Blogger oder so etwas sind, wieder, jeder, der dies professionell oder erfolgreich tut, hat eine Liste von Themen und sie haben mehrere Dinge in der Entwurfs- und Bearbeitungsphase. Sie arbeiten nicht an einem Stück nach dem anderen. Das wäre einer meiner größten Produktivitätstipps für Schöpfer. Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihr System in ein paralleles E-System verwandeln können , anstatt nachzudenken, Dinge einzeln zu tun. Im nächsten Video werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Vorlagen verwenden können , um diesen Prozess noch weiter zu beschleunigen. Vielen Dank für das Anschauen und wir sehen uns in der nächsten. 14. So verfeinerst du deine Ideen mit Vorlagen: Alles klar, Willkommen zurück. In diesem Video möchte ich mit Ihnen über die Macht der Templatisierung Ihres Workflows sprechen. Was auch immer Ihre kreative Seite Hektik ist, es gibt wahrscheinlich einen Aspekt davon, den Sie systemisieren oder templatisieren oder in ein System, ein Framework oder eine Checkliste verwandeln können und das macht es einfach einfacher, das Ding zu erstellen. Als YouTuber werde ich das Beispiel von YouTube-Videos verwenden. Nun, wir haben mich und mein Team, das früher nur ich war, und es gab ein Team von ein paar Leuten. Wir haben ein ziemlich robustes Template-System für unsere YouTube-Videos. Der Sinn einer Vorlage ist, dass, wenn Sie ein Video oder irgendetwas Kreatives machen, es oft Frameworks oder Richtlinien gibt, die Sie verwenden möchten. Das Erstellen einer Vorlage hilft Ihnen nur dabei. Für uns haben wir diese Sache, die wir neue Videovorlagen nennen. Im Grunde, wenn wir die Idee für ein Video haben, sagen wir, ich möchte ein Video namens machen, ich weiß nicht so etwas wie „The Power of Templates“. Es ist ein schlechter Titel. Ich würde meine neue Videovorlage treffen, ich benutze Notion, ich werde all diese Dinge im Projekt- und Ressourcenbereich verknüpfen , wenn Sie es überprüfen möchten. Das erste, was Sie hier sehen, ist, dass wir einen Titel, Thumbnail und Produktionstest-Checklisten haben. Das erste, was, erstellen Sie 10 Titelideen und mutige Lieblings. Dies ist die Sache, in der Regel, wenn Sie YouTube-Videos, Blog-Posts, E-Mail-Newsletter oder sogar Podcasts. Der Titel Ihres Dings ist sehr wichtig und oft ist es nützlich, über den Titel nachzudenken, bevor Sie über den Inhalt nachdenken. Wir haben eine Checkliste, die besagt: „Zur Erinnerung, ich muss an 10 Titelideen für dieses Ding denken.“ Sagen wir, die Macht der Vorlagen und so habe ich auf ein paar Titelideen geschrieben und dann bin ich fett, was auch immer mein Favorit ist. Dann werde ich in der Lage sein, das zu überprüfen. Erstellen Sie drei Miniaturansicht-Vorschläge und wählen Sie Favoriten aus. Jetzt muss ich nachdenken. Ali schaut in die Kamera mit lächelnd, etwas langweilig. Ich könnte sagen, Ali schaut auf Laptop mit Notion Screenshot auf der Seite. Ich denke, du kannst es auf drei setzen. Das fühlt sich wie ein anständiger an. Aber die Tatsache, dass ich die Checkliste erstellt habe, die Tatsache, dass dies eine Vorlage ist, bedeutet, dass ich tatsächlich über dieses Zeug nachdenke. Ich denke über den Titel und das Thumbnail nach, bevor ich überhaupt über das Video nachdenke, wie du es machst, wenn du ein Profi YouTuber bist. Jetzt ist es Struktur und Plan Skripte und dann schreiben Drehbuch und dann das Skript von einer zweiten Person überprüft, bereit zu filmen geschickt an mich und so weiter. Das ist ein Aspekt der Vorlage. Es gibt uns nur eine Standard-Checkliste, die wir für jedes Video tun müssen. Was aber noch interessant ist, ist, dass ich gerne Story-Strukturen in meine Videos einbinden möchte. Es gibt eine Sache, die Joseph Campbell „Die Reise des Helden“ nennt. Welches ist eine Struktur, auf der viele Geschichten aus allen Schichten des Lebens, aus allen Jahrtausenden basieren. Diese Idee von der Reise des Helden. Es gibt eine Person und sie sind an einem kleinen Ort und ihr Leben ist normal, und dann kommt jemand vorbei und sagt: „Hey, willst du auf dieses Abenteuer gehen?“ Ist ein kulturelles Abenteuer. Sie gehen auf das Abenteuer, dann haben sie Hindernisse und dann wird ihr Leben als Folge verändert. Dann gehen sie wieder nach Hause. Es ist wie die Geschichte von „Der Herr der Ringe“. Frodo kühlt im Shire, Gandalf kommt mit und sagt: „Willst du auf Abenteuer gehen?“ Frodo sagt anfangs: „Nein.“ Dann sagt er: „Ja.“ Dann geht er auf ein großes Abenteuer, dann verwandelt er sich innerlich und äußerlich, indem er all diese Hindernisse bekämpft. Dann kehrt er ins Shire zurück, ein veränderter Mann. Dies ist etwas, das „Die Reise des Helden“ genannt wird. Sie sehen in Herr der Ringe, Harry Potter, Star Wars, tausend Geschichten auf der ganzen Welt. Aber wir können die Story-Struktur in eine Vorlage verwandeln , die wir dann auf unsere eigenen YouTube-Videos oder schriftlich anwenden können. Das ist die Art, wie ich es mache. Ich stelle mir diese Fragen. Wer ist der Charakter? Was wollen sie? Warum können sie nicht bekommen, was sie wollen? Was sind die Einsätze? Wer hilft ihnen? Wie haben sie bekommen, was sie wollen? Dann, wie sie durch die Erfahrung transformiert? Nur ein paar von diesem Zeug für die Videos zu schreiben , die ich mache, ist eigentlich ziemlich hilfreich. Zum Beispiel arbeite ich gerade an einem Video namens „Mein Produktivitätseinbruch“. Dann habe ich gestern die Story-Struktur dafür ausgefüllt. Wer ist der Charakter? Mich. Was wollen sie? Sinnvoll produktiv zu sein, während der Absperrung. Warum können sie nicht bekommen, was sie wollen? Nun, es ist gesperrt und stecken zu Hause und Zoom Anruf Müdigkeit und ich fühle mich müde am Abend, ich will nur World of Warcraft spielen. Was sind die Einsätze? Ich will nicht ewig ein verschwenderischer Mann sein. Ich schreibe ein Buch, und ich kann die Fristen nicht einhalten , und ich könnte von meinem Verlag fallen lassen, fühlte mich uninspiriert. Wer oder was hilft ihnen? Ein paar aufwendige Techniken, um aus dem Einbruch herauszukommen, über die ich bereits in diesem Videoskript gesprochen habe. die Elemente eines guten YouTube-Videos durch Templatisieren und herausfinden Was sind die Elemente eines guten YouTube-Videos durch Templatisieren und herausfinden ? Was sind die Elemente einer guten Geschichte? Kann ich diese in eine Vorlage kopieren, die ich einfach auf alle meine Videos anwenden kann? Es macht es mir viel einfacher, kreativ zu sein. Das bedeutet nicht, dass ich ein Sklave der Vorlage bin. Es bedeutet nicht, dass ich für jedes einzelne Video sage: „Es war einmal ein Typ namens Ali und er tat das und dann tat er das.“ Aber nur mich dazu zu zwingen, über die Storytelling Elemente davon nachzudenken , macht es mir einfacher, ein besseres Video zu erstellen. Während wenn ich jedes Mal ein Video machen musste, begann ich komplett von einer leeren Seite und ich hatte all das Zeug in meinem Kopf. Wieder die Sache, die David Allen sagt: „Dein Gehirn ist dafür, dass du Ideen hast, nicht dafür, dass du sie festhältst.“ Es ist ein bisschen eine Verschwendung von Platz in meinem Kopf, darüber nachzudenken, wie kann ich Story-Struktur dieses Video anwenden? Wenn ich die Vorlage vor mir habe, kann ich die Struktur einfach automatisch anwenden. Dies ist wieder eines der Dinge, die mich in Bezug auf meine Leistung sehr produktiv machen. Dieses ganze Zeug ist, was es mir erlaubt, drei YouTube-Videos pro Woche abzuwandern, während ich Vollzeit als Arzt arbeitete und während ich andere Unternehmen und Unterrichtsverpflichtungen lief nebeneinander. Für Sie, wenn Sie kämpfen, um Ihre kreative Seite Hektik vom Boden zu bekommen oder Wenn Sie nur wollen, um es produktiver zu machen, desto mehr können Sie Ihren Workflow templatisieren, desto besser wird alles sein. Wenn Sie mehr Informationen dazu wollen, hat mein Freund Thomas Frank seine eigene Skillshare Originalklasse namens Productivity for Creatives, wo er viel über Templatizing spricht und wir haben sogar ein Bonus-Interview zwischen mir und Thomas Frank als das letzte Video dieser Klasse wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie wir beide Vorlagen verwenden. Wir verwenden beide Vorlagen sehr umfangreich und ich denke, wenn Sie Vorlagen in Ihren Workflow integrieren können , was auch immer das ist. Es wird Ihr Leben viel produktiver, glücklicher und viel einfacher machen. Vielen Dank für das Ansehen und wir sehen uns im nächsten Video. Tschüss. 15. Die Macht der produktiven Ausfallzeit: Willkommen zurück. In diesem Video sprechen wir über die Leistungsfähigkeit produktiver Ausfallzeiten. Das ist etwas, worüber ich in meinen Produktivitätsklassen immer spreche , weil es einfach so nützlich ist. Wenn Ihre Ausfallzeiten produktiv sein können, ist das einfach erstaunlich. Für mich, wenn ich bei der Arbeit bin, wenn ich in einer Abendschicht bin und es ein bisschen ruhig ist, könnte ich 10 oder 15 Minuten hier und da haben, wo ich keine Patienten zu sehen habe, oder wenn ich auf Blutresultate oder so etwas warte, und in dieser Zeit, was Die meisten Leute würden tun, ist, dass sie auf ihrem Handy sitzen und auf Twitter oder Instagram stöbern würden. Während wie das, was ich normalerweise tun würde, wenn ich die Energie habe, ist, würde ich öffnen Idee auf den Windows-Computern bei der Arbeit oder greifen Entwurf auf meinem Handy. Selbst manchmal schnappe ich mir einfach ein Stück Papier vom Drucker und schreibe einfach Sachen auf. Ich würde anfangen, das Video zu planen. Nun, das ist großartig, denn wenn es um die kreativen Nebengeschäfte geht, die wir tun, oft können wir eine Menge davon machen, wie in kleinen Brocken hier und da. Selbst wenn Sie ein Künstler sind, können Sie immer noch Thumbnail-Skizzen in drei Sekunden erstellen, während Sie gerade sitzen und nichts tun. Du brauchst keine einstündige Zeitspanne, um etwas richtig zu tun. Viele kreative Nebengeschäfte haben diese Elemente des Schreibens, der Planung oder des Brainstormings oder des Entwurfs, was in unserer Ausfallzeit erledigt werden kann, wenn wir bei der Arbeit sind, wenn wir in der Schule sind, wenn wir auf der Toilette sind, oder wenn wir was auch immer tun. Wenn Sie sich wirklich darum kümmern, ein produktiver Schöpfer zu sein, wie ich persönlich, und Sie genießen das Ding, dann können Ihre Ausfallzeiten produktiv werden, weil Sie interessante Dinge darin tun. Offensichtlich gibt es den Vorbehalt, dass nicht alles die ganze Zeit produktiv sein muss. Wenn Sie tatsächlich in Ihrer Freizeit entspannen möchten, dann tun Sie auf jeden Fall das entspannende Ding. Ich bin nicht hier und sage dir, was du tun sollst. Aber ich sage, ist, wenn Sie als Schöpfer produktiver sein wollen und Sie genießen die Sache, die Sie tun, Ich finde es viel mehr Spaß und erfüllend und befriedigend ein Video in 15 Minuten geplant zu haben, wenn ich bei der Arbeit bin, anstatt für 15 Minuten durch Instagram gescrollt. So wenige von uns finden es tatsächlich sinnvoll oder fröhlich, Instagram zu scrollen oder Twitter zu scrollen. Normalerweise wollen wir es nicht tun, aber wir tun es, weil wir nichts Besseres zu tun haben und wir denken, naja, ich kann in dieser Zeit nichts Richtiges tun, weil es nicht so viel Zeit oder dafür ist, würde ich sagen, die Macht der produktiven Ausfallzeiten, meine Freunde, Sie können diese Zeit verwenden, um ein Video zu entwerfen, um einen Blogbeitrag zu entwerfen. Ich weiß nicht, finde Inspiration für Kunst auf Pinterest oder was auch immer deine kreativen Nebengeschäfte ist. Das ist also die Kraft produktiver Ausfallzeiten. Es ist einer der Hauptgründe, warum ich in der Lage war, Inhalte so regelmäßig auszuprobieren, Ich versuche, diese Art 10, 15 Minuten Stücke hier und da zu nutzen . Also danke für das Ansehen und wir sehen uns im nächsten Video. 16. Die Macht des produktiven Aufschubs: Willkommen zurück. In dieser Lektion sprechen wir über die Macht der produktiven Zauber. Eines der großartigen Dinge über eine kreative Seite Hektik, ist, dass, vor allem, wenn es etwas, das Sie genießen, die zurück zu dem, was wir direkt am Anfang gesagt, es gibt keinen wirklichen Sinn, eine kreative Seite Trubel zu tun, wenn Sie nicht Spaß dabei haben. Wenn Sie eine kreative Seite Hektik haben, die wahrscheinlich anders ist als Ihre Arbeit, dann wird Ihre Verschleppung von der Arbeit zur kreativen Seite Hektik. Das ist echt cool. Als ich an der Universität war, wäre meine Verschleppung von meiner Arbeit an der medizinischen Schule, YouTube-Videos zu sehen, wie man Videos bearbeiten kann. Was auch immer Ihre kreative Seite Hektik ist, wenn Sie einen Weg finden können, um zu machen, dass Ihre Quelle der Verschleppung einige der Zeit, es ist nur massiv erhöht Ihre eigenen Fähigkeiten und Ihre eigenen produktiven Output auf die kreative Sache zu tun. Auch wenn es nicht direkt wie das Bearbeiten von Tutorials und so ist, für mich als YouTuber, jetzt, wenn ich YouTube-Videos ansehe oder wenn ich TV-Shows und Filme ansehe, ist ein Teil meines Gehirns wie zu analysieren, was diese Person tut, welche Kamera bewegt sie mit, was ist es an der Bearbeitung hier, die es effektiv macht. Jetzt, da ich ein Kenner von Video bin, Ansehen von YouTube-Videos für mich produktiv geworden und wieder, Sie müssen nicht ständig produktiv sein. Ich sage nicht, Produktivität, die es kosten wird, was ich sage ist, dass, wenn Sie das Ding genießen, ich genieße es, besser zu machen YouTube-Videos, also jetzt, wenn ich YouTube-Videos ansehe, es dient einem doppelten Zweck von A, Spaß, und B, ich lerne. Ich denke, wenn wir Spaß und Lernen kombinieren können, was wir hier auf Skillshare zu tun versuchen, wenn wir Spaß und Lernen kombinieren, wird das Leben einfach viel angenehmer und viel produktiver auf dem Weg. Vielen Dank für das Ansehen, das war die Macht der produktiven Zauber, und ich werde Sie im nächsten Video sehen. 17. Unterricht zum Abschluss: Dies ist die letzte offizielle Lektion im Kurs und hier werden wir alle wichtigen Punkte zusammenfassen. Erstens wollen wir damit beginnen, warum wir einen sehr soliden Grund hinter dem Ding haben wollen, was wir tun, und vorzugsweise wollen wir es auch genießen. Es gibt keinen wirklichen Sinn zu versuchen, etwas für das Geld zu tun und es nicht zu genießen, weil du es am Ende nicht tun wirst. Oder wenn Sie es tun, werden Sie am Ende unglücklich sein und erkennen , dass das Ziel nicht wirklich ist, wo Sie wollen, dass es sowieso enden. Zweitens ist es eine Frage der Entscheidung, die Zeit dafür zu nehmen. Diese Sache von „Ich habe keine Zeit“ ist nie ein Grund, es sei denn, du arbeitest buchstäblich drei Jobs, um deine Familie zu unterstützen und du hast buchstäblich keine einzige Minute des Tages, dann ist das okay. Die meisten von uns beobachten dies oder nicht in dieser Position, die meisten von uns haben Tonnen und Tonnen Zeit in unseren Händen und wir haben gerade diese Zeit verschwendet, indem wir unsere Telefone durchsuchen, Instagram, Twitter surfen, Netflix beobachten, dieses Zeug. Woran ich mich gerne erinnere, ist, dass ich in jedem Moment aktiv auswähle, was ich mit meiner Zeit machen möchte. Deshalb, die drei Stunden, die ich verbrachte, bevor ich die Skillshare e-Klasse drehte, entschied ich mich stattdessen, War-Craft-Videos zu sehen, ich kann mir nicht mit gutem Gewissen sagen, dass „Ich habe keine Zeit“, weil ich nur wählen würde, Zeit für etwas anderes. Wenn es dann darum geht, die eigentliche Arbeit zu erledigen, finde ich, dass der Einstieg oft der schwierigste Teil ist. Je einfacher wir es schaffen, mit unserem Ding zu beginnen, desto einfacher wird alles. Normalerweise bedeutet das für mich, dass ich mir sage, dass ich nur für zwei Minuten filmen werde. Sobald ich den Film für zwei Minuten starte, sobald ich alles eingerichtet habe, dann denke ich, das ist ziemlich lustig, ich könnte genauso gut weitermachen. Aber es ist, dass der Beginn des Prozesses besonders mühsam in Bezug auf die Reibung ist, die es braucht, um loszulegen. Dann, wenn wir auf unserer kreativen Seite arbeiten, Hektik oder Kunst oder Videos oder schreiben oder was auch immer es sein mag. Parkinson's Gesetz ist nützlich, um im Auge zu behalten, dass die Arbeit erweitert wird, um die Zeit zu füllen, die ihm zur Verfügung steht. Wenn wir uns nur weniger Zeit geben, um die Sache zu tun, werden wir wahrscheinlich am Ende das Ding in weniger Zeit tun und auch ich finde es nützlich, daran zu erinnern, dass perfekt der Feind des Guten ist, getan ist besser als perfekt. Diese Krankheit des Perfektionismus, die wir alle haben, ist absolut schrecklich. Wir können und sollten Sachen da draußen machen, auch wenn wir denken, dass es nicht sehr gut ist. Weil A, wir sind schreckliche Richter über die Qualität unserer eigenen Arbeit, und B, wenn wir keine Sachen da draußen stellen, werden wir uns nicht verbessern. Es ist, indem wir ständig auf Sachen iterieren , dort draußen veröffentlichen, Feedback bekommen und es besser machen, dass wir unsere kreativen Nebengeschäfte verbessern. Sobald wir diese Konzepte herausgefunden haben, können wir Dinge wie das Konzept der parallelen Verarbeitung anwenden, das Konzept der schnellen Erfassung, das Konzept der nie ausgeht Ideen. Die Idee der Templatisierung Ihres Workflows, um es einfacher zu machen, Dinge zu produzieren, und wir können die Prinzipien der produktiven Ausfallzeiten und produktiven Aufschub anwenden die Prinzipien der produktiven Ausfallzeiten und , um das Beste aus jedem Tag herauszuholen. Das letzte, was zu sagen ist, dass wir uns daran erinnern wollen , dass Produktivität eigentlich nicht das Endziel ist. Produktivität ist nur ein Mittel zum Endziel, das für die meisten von uns Sinn und Erfüllung und Glück ist. Jetzt für mich, meine kreative Seite Hektik bringen mir bedeutungsvolle Filament und Glück, wenn ich produktiver sein kann während meiner kreativen Seite Hektik, die für mich, beinhaltet wie die Auswahl eines sinnvollen Reiseziels, genießen Sie die Reise auf dem Weg. An den Tagen, wo ich nicht produktiv bin, wo ich nicht auf meiner kreativen Seite Hektik arbeite und stattdessen habe ich gerade durch Twitter und Instagram gescrollt. Ich fühle mich normalerweise nicht sehr gut in mir selbst. Ja, es gibt ein paar Tage, an denen ich mich entspannen muss, und ich werde nur fernsehen und das ist in Ordnung. Aber für mich, und ich bin mir sicher auch für dich, dieses Ding, wo wir sagen, oh, ich muss mich entspannen, werde ich durch Twitter scrollen. Das ist wahrscheinlich BS. Ich bekomme viel mehr Freude und Erfüllung und in gewisser Weise Entspannung, wenn ich an meiner Kunst arbeite oder etwas Schreiben mache. Ich ziehe es vor, etwas zu erschaffen, als ein gedankenloser Konsument von etwas anderem zu sein. Um abzuschließen, sage ich nicht in dieser Klasse, Produktivität um jeden Preis ist das Wichtigste. Was ich sage, ist, dass, wenn Sie sich für ein sinnvolles Ziel entschieden haben, wie ich wirklich an meiner Kunst arbeiten möchte oder ich möchte einen YouTube-Kanal machen und produktiv auf der Reise sein und sicherstellen, dass wir die Reise genießen, macht einfach alles des Lebens besser und glücklicher und aussagekräftiger und erfüllender und es bedeutet, dass wir viel weniger Zeit damit verbracht haben, Instagram oder Twitter ohne Grund zu durchsuchen. Wenn Sie gerade erst mit Ihrer kreativen Seite Hektik beginnen, wünsche ich Ihnen viel Glück und wenn Sie auf Ihrer Reise Ihrer kreativen Seite Hektik fortsetzen , viel Glück als auch. Ich hoffe wirklich, dass Sie einige der Ratschläge in dieser Klasse hilfreich gefunden haben. sind alle Prinzipien, die ich verwendet habe, um die Schöpfer-Sache zu tun. Ausprobieren, hoffentlich, nützliche Videos und Kurse und Blog-Beiträge und so. Ich benutze all diese Prinzipien, um ein Buch zu schreiben, während wir sprechen, und diese kreative Seite Hektik hat definitiv viel Glück, Sinn und Erfüllung in meinem Leben hinzugefügt . Hoffentlich hat es, wie die Leute mir sagen, auch für sie einen Mehrwert beigetragen. Vielen Dank, dass Sie zugesehen haben. Wir haben ein paar Bonus-Interviews im Rest dieser Klasse, aber alles Gute. Wir sehen uns später. Wiedersehen, tschüss. 18. BONUS: Interview mit Thomas Frank: Das ist ein Bonus-Interview. Niemand sieht sich die Bonus-Videos an, sie sind einfach so: „Oh, das ist eine gute Session.“ Danke. und dann einen Abschnitt für nur Gehirn-Dumping. will ich irgendwie.“ Ja, es ist schön und wir sind aus all den verschiedenen Gründen privilegiert, Das ist eine völlig gültige Art, es zu tun, aber wenn Sie denken darüber nach, wenn Sie 50 Aufrufe ein Video bekommen, cool, ich filme es an einem Samstag und ich schicke es meinem Redakteur an einen wenn ich ein YouTube-Video erstelle, was wir immer getan haben, was man als A-Schnitt bezeichnet, und dann haben Sie vielleicht Multimedia, die Sie in den Beitrag platzieren. zwei Kategorien. oft macht es eine Menge Spaß und ich liebe es ist wirklich schwer, diese Aufgaben zu stapeln. besser, wenn Sie einen Vollzeitjob bekommen, den Sie nicht hassen, ist das der größte Ratschlag, den ich Menschen witz lassen würde; „Oh mein Gott, das ist das Geld nicht wert.“ Weil man einfach über die Vorstellung reden könnte und es Also, wenn ich darüber nachdenke, wie ich einen Begriff Kurs zu erstellen, dann sage ich: „Okay. und Arbeit zu finden, die Sie genießen können, aber das schafft auch ein Publikum, zählen nicht wirklich dazu, Leute zu laden, weil sie es kostenlos effektiv bekommen können. und habe noch nie die Noten auf dem Griffbrett gelernt. Es ist wirklich gut, und er hat ein Bündel, damit du das zweite bekommen kannst. Wie denkst du darüber mit deiner Musik? Ich wollte Geld verdienen, aber ich wollte nicht, dass es meine einzige Einkommensquelle ist. Ich fühle mich immer noch seltsam, ich bin wie, und dann übersetzen sie in To-Do-Liste und habe eine gute Checkliste von ihnen. wäre das viel weniger interessant. dann ist es so viel einfacher, über Monetarisierung nachzudenken, Das gibt Ihnen im Grunde nur Ihre vordefinierten Abschnitte bereits. so viel Mühe in meine YouTube-Videos und sie sind kostenlos. ich muss so viel Inhalt wie möglich klemmen, damit niemand jemals denken wird Eigentlich dachte ich zurück, als ich ein viel jüngerer YouTuber war, ihr Problem ist schwierig und komplex, sind Sie nicht auf diese Dinge für Ihr Leben angewiesen. und sich manchmal auf die andere Seite des Thumbnail setzen. Ich bin froh, in diesem Bereich zu sein, als zu versuchen, einen Lebensunterhalt von Musik zu verdienen Für das Beispiel, das am frischesten in meinem Kopf ist, Ich spiele seit 2014 Gitarre das ist nur Gehirnraum, der verwendet werden könnte, Sie haben Forschung, Sie haben Schreiben, Der Hauptgedanke, den ich mit Musik habe, ist, dass ich will, dass die Leute es hören, Ich habe mit professionellen Musikern gesprochen und für viele von ihnen wird es, dann werde ich all meine Internet-Aufnahmen in einer anderen Charge holen. Dann habe ich auch eine Menge Templatisierung für Photoshop-Grafiken gemacht. Selbst dann gab es das Problem, aber es gibt eine andere Ansicht, in der ich sie nach welcher Art Sie sind sieben, acht, die ich durchmache. Es ist großartig. ich nahm samuraiguitaristischen Kurs, ich denke, wie fühlte ich mich heute? Dass die Idee in meinem Kopf lautet: „Okay, und vielleicht sogar weniger stressig. „Mann, es muss so viel Spaß machen, das als Ihren Vollzeitjob zu haben.“ aber es ist eigentlich vorzuziehen, wenn du nicht auf deine Kunst für dein Leben angewiesen bist. von Aktion, die ich ergreifen muss, um sie in erster Linie zu bekommen, Um anders zu sein, ja. Dies ist wahrscheinlich ein falscher Glaube, aber ich habe „Oh, diese Jungs machen ein Vollzeitleben von ihrem kreativen Ding. Es waren $100 und ich habe schon Bücher über Musiktheorie gelesen. es sind Intervalle und die Noten auf der Skala Ich mochte es zu schreiben und schaute zu Leuten auf, die diese Arbeit machten, und ich sagte deiner Skillshare Klasse und deinem YouTube-Kanal und all deinen Dingen Ich denke, wenn ich $100 bezahlt hätte und mich dann anmelden würde, um 90 Videos und 500 Arbeitsblätter zu sehen, Wie bei Filmsachen, kann ich diese nach Ort aufteilen, Anscheinend macht Graham Stephan das, Ich werde alle meine B-Roll-Stücke in einer Charge filmen gehen, mir nur in den Kopf hämmern. Apropos, ich habe Ihre ursprünglichen Tracks zu meiner Studie mit mir Playlist hinzugefügt, Was würde ich für kostenlose Inhalte tun?“ würde ich es natürlich kostenlos verschenken wollen, also dann muss das fortgeschrittene Ding Ja, saugen Sie es. Die haben die Hälfte der Zeit eine kostenlose Testversion. Wirklich? , aber als ich ins Bloggen kam, kümmerte ich mich überhaupt nicht um Geld. wenn sie ihre kreative Reise beginnen, In Woche 1 1/2 des vierwöchigen Kurses sagen es heißt die Rudimente der Gitarrenmusiktheorie. Es ist wie ein wenig fortgeschrittener, es geht in siebte Akkorde. Ich glaube, es ist es wert. machen $1.000 aus Tantiemen. Mir geht's gut, auf dem Weg. ich habe einige lustige kleine Ziele in meiner unmöglichen Liste wie und ein Quadrat bedeutete gehen etwas für B-roll, Ja, ich kann es kaum erwarten, mehr zu machen. die Tatsache, dass ich nicht jeden Tag aufwachen und ins Büro gehen muss, also habe ich jetzt eine Vorlage, wo, wenn ich ein Video erstelle, diesem Sinne, wahrscheinlich nicht verwandt zu erstellen, nehme ich an, etwas verwandt. Ich stelle nur sicher, dass es zu einer Priorität in meinem Leben wird. im Bereich Projekte und Ressourcen unten setzen. sie brauchen, so dass ich weiterhin mit mir selbst darüber kämpfen muss. wäre ich einfach überwältigt gewesen. für die meisten Menschen viel weniger lukrativ. Wenn Sie echtes Geld für etwas aufladen, Danke, dass du gekommen bist. „Oh mein Gott, ich lade tatsächlich Leute zum ersten Mal für etwas. Ich erinnere mich, dass ich von diesem Gedanken wegging: „Mann, würde ich es auf Spotify setzen wollen, denn selbst wenn ich $2 Rabatt auf Streaming-Tantiemen verdiene, Du bist nicht bereit, solche Dinge zu machen, obwohl sie keine aber ich bin mehr daran interessiert, sie mit meinem Notion-Kanal zu verwenden. schrieb ich meine B-Roll Ideen auf ein Notizbuch und dann hatte ich Es war oft so: „Ich würde das heute wirklich lieber nicht machen Dann werde ich Fragen von Leuten bekommen, die erkennen: „Okay, Wenn sie Ihren Kurs nicht mögen, haben sie Millionen von anderen Tausenden von anderen. hast du mit einer Gitarre gemacht. wie die Produktivität um jeden Preis und all das Zeug fördern müssen, aber ich denke immer: „Nun, Ok. Einer meiner Gehirnstrahlen, als ich mit Notion begann , die Dinge für Sie eingerichtet, so dass Sie diese nicht wiederholen müssen. bauen sie in eine Automatisierung weil ich mir vorstellen kann, dass viele Leute, die das ansehen, dich und mich ansehen und denken Absolut. Ich glaube, Jessica Hische sagte etwas und das ist die Reihenfolge, in der ich sie schreibe, Ja, ich bin neugierig auf diesen Kurs von Ihnen Ich beobachtete Justin Guitars YouTube-Kanal und entdeckte das Konzept. wo wir einfach das sprechende Kopfmaterial auf ungefähr die Länge abschneiden Sonntag“, aber es scheint, als würden Sie es viel mehr machen einer großen Sache, als ich würde. Was ich finde, ist, dass die meisten Musiker die gleiche Arbeit tun, die wir tun, tun Tutorials zur Musikproduktion, dieses Zeug. Ich bin wirklich neugierig, als Sie in die Erstellung von Inhalten gekommen sind, Ich kann Triaden auf dem Klavier spielen, aber wie Was ist der Gedankenprozess dort? Das klingt nach einem guten Kurs, ich brauche einen davon. Ich glaube, sie ist auf Skillshare. einen Abschnitt für Recherchen, Es dauert eine Weile, bis ich mich daran erinnere, dass es dein Ding ist. würde ich diese aus Evernote kopieren und sie in eine neue Notiz werfen macht es interessanter. Ich glaube, das heißt es heutzutage. Danke, dass du mich hast, Ali. : „Okay, was wird darüber hinaus gehen. sei es die Aufnahme von Bildschirmaufnahmen oder Ausgehen und Drehen von Dingen. der YouTuber Academy machte, weil ich eine Menge Betrüger-Syndrom hatte, dass es so Zu einer Zeit denke ich, dass es mehrere Versionen von mir gab, zwischen denen ich wechseln kann kreatives kann man sich nicht einfach mit solchen Sachen durchmachen lassen. Ich muss dazu herumkommen. Wenn Sie einen Job finden, bei dem Ihre Bemühungen geschätzt werden und Sie sich kompetent fühlen, Manchmal habe ich mit wirklich komplizierten Videos Dann kommen Sie rein und Sie sind wie, okay, hat er das Foto gedreht oder ist es mit den richtigen Dimensionen aufgenommen?“ denn wenn ich darüber nachdenke, einen Kurs zu machen, würde ich denken: „In Ordnung, okay, es gibt hier und hier Bonus-Videos. wenn es Ihr Vollzeit-Einkommen ist. denn Cal Newport hat diese ganze Gedanken darüber, was einen Job erfüllt. , Ideen und einen Abschnitt für Keywords, normalerweise mache ich es in Google Docs, so machen Hollywood-Produktionen es. Das kommt davon, dass ich diesen Job seit 10 Jahren erledigt Ja. Ich schätze, was wir sagen, ist und mich an Zeiten erinnert habe, in denen ich zu großen YouTubern nachschauen oder zu großen Bloggern suchen und denken würde Welche Aufgaben habe ich nicht gemacht? Ich habe endlich das neue Studio eingerichtet und es gibt Gitarren an der Wand. und die Arbeitslast, die Menge davon zu reduzieren. Ich weiß das auch aus Verbrauchersicht, Ich muss mich für den Samurai-Kurs anmelden.“ und dann werden wir es durchschauen und feststellen ich bin wirklich froh, dass ich das gekauft habe, weil ich jetzt die Noten auf meinem Gitarren-Griffbrett verstehe , weil ich meine Aufgaben effizient stapeln möchte. Ich mache dieses großartige, gut produzierte Video, haben, also habe ich es da draußen Das Spielen der Gitarre trägt nicht zu Ihrem Ergebnis bei. wie finde ich Dinge, die ich mag, und wie finde ich diese Datenbank bereits für mich gebaut ist. Das ist das Problem, ein anspruchsvoller Kreativ zu sein. aber es ist auch nicht die einzige Möglichkeit, kreativ zu sein. um Ihre kreativen Leidenschaften zu verfolgen Wege, um mein Publikum schneller aufzubauen? die Tabellen oder Datenbanken, die mehrere Ansichten haben können. , in der ich einen Abschnitt hatte, der Titel also habe ich tatsächlich 30 verschiedene Posen von mir alle er würde einfach einen horizontalen Flip machen Ja, fantastischer Job auf diesen Spuren. Sehr cool. Ja. Sie hatte gesagt, als wäre es vollkommen gültig und vielleicht sogar Das ist eine große Sache.“ Denn Sachen auf Skillshare was nicht die richtige Antwort ist, die ich merke. Erstaunlich. Toller Ort, um das zu beenden. Ich möchte auf dieses Video klicken, „aber als Sie sind einfach so: „Oh, hey coole Gesichtsausdruck. muss es besser sein als das, was ich kostenlos auf YouTube verschenken würde.“ Leute: „Oh mein Gott, das ist eine überwältigende Menge an Inhalten.“ nein, es geht eigentlich eher darum, Spaß zu haben und die Dinge zu tun, die Sie genießen, ob Was er abdeckt, ist wahrscheinlich wie die erste Woche, denn beim Bloggen ist der Prozess der Erstellung viel einfacher. Rolle spielen, weil dein Publikum nicht nach „Oh, Für das Bloggen war es eher wie eine Checkliste als eine bestimmte Vorlage, Ich denke immer, das ist wirklich gut und dann merke ich: „Oh, Es ist auch die Sache, die ich wahrscheinlich am glücklichsten mache, wenn ich es tue. Ich hatte das wirklich, als ich den ersten Code der YouTuber Academy machte, weil ich eine Menge Betrüger-Syndrom hatte, dass es so war Es sind sieben Videos, glaube ich. wenn ich ein YouTube-Video erstelle, Es ist einfach sehr schwierig, das zu überwinden. es waren sechs Wochen statt, nur um mehr Zeit zu geben Sie ist eine sehr bekannte Figur in der Grafikdesign-Community. Ich werde sicherlich beschuldigt, und ich fühle mich, dass Sie genauso gut tun müssen Aber ich möchte nur in der Lage sein, es zum Spaß zu machen und es macht Spaß, Leute tatsächlich zuhören zu Ich weiß es nicht. Ich denke, es ist nur überdenken. Du musst das nicht zu deinem Vollzeitjob machen. hassen Sie ihn vielleicht nicht, auch wenn es nicht Ihre Leidenschaft ist, Als David Dobrik der gleiche exakte Gesichtsausdruck war. Diesmal haben wir den gleichen Inhalt gemacht, Ja. sie hat mehrere verschiedene Hintergründe. ausgeschnitten und ich kann einfach eine für ein Thumbnail auswählen und dann einfach den Text ändern. Wenn ich Geld aus Streaming-Tantiemen verdienen müsste, um zu überleben, und dann muss ich durch jeden schauen und ich würde durch Pässe gehen aber es macht nicht immer Spaß. Ich denke, es war das gleiche Bild für jedes Video und das stört mich so sehr, gemacht und ich mache Musikvideos und solche Dinge, denken Sie zuerst nicht einmal an Monetarisierung oder zumindest müssen Sie es nicht tun. warum gehen Sie über und darüber hinaus? “, und ich möchte Musik nicht in das verwandeln. Wenn wir hier enden, einen Abschnitt für Quelllinks Ja, genau, und Musik ist und dann einen Platz zum Arbeiten haben. er würde nur einen Tag damit verbringen, der Kamera seltsame Gesichter zu machen. wenn ich Leute für etwas berechnen werde, Besser in meinem Kopf ist immer wie mehr, also habe ich eine Standard-Thumbnail-Vorlage, die Dinge wie eine Vignette um den Rand herum hat, , die das Video sein wird in einer Weise, dass Sie das Gefühl haben, dass es nachhaltig ist, und auf diese Weise hatte ich ein Gefühl, richtig, oder nicht sie sind produktiv und monetarisiert und so.“ Denn wenn Sie sich ganz darauf konzentrieren können, Ihr Handwerk zu bauen In der Vergangenheit müsste ich all diese B-Roll Ideen ausschreiben, Ich kämpfe ständig zwischen Ich möchte den Menschen einen Feuerschlauch von Inhalten geben, Ich denke, ich sehe Monetarisierung Zeug als eine weitere Schicht Spaß darüber. wäre wirklich gut und die Leute würden es lieben, tiefe komplexe Probleme lösen. es gehört dir“, denn alles andere ist wie Ich kann eine Ansicht haben, die all diese Ideen chronologisch sortiert, wenn Sie das beobachten und Sie daran denken, Ihre Schöpfer-Reise zu beginnen, auch geschriebene Version, und wenn es eine Grundlage ist, “, und es war wie die perfekte Menge an Übungsarbeit für mich. Wenn Sie strukturiertes Journaling machen möchten, zu großen YouTubern nachschauen oder zu großen Bloggern suchen und denken Ich denke schon, ja. Er verwendet die ganze Zeit wieder. Niemand kümmert sich. Mir wurde klar: „Oh Mist, vielleicht mache ich diesen Leuten keinen Cool. darüber auf einer Konferenz, zu der mein Verlobter gegangen war. Ein Dreieck bedeutete ein Bild aus dem Internet Ja, ich glaube, ich brauche nur noch mehr Leute, die mir so etwas erzählen Wenn ich mir eine neue Videoidee oder eine neue Idee für einen Blogbeitrag einfällt, aber das ist nicht, was sie wollen und auch wissen, was Wenn ich Musik produzieren würde, Es ist eine Diskussion zwischen mir und meinem guten Freund Thomas Frank, Alles, was ich tun muss, ist nur meine Kommentare zu importieren, was ziemlich süß ist. Für mich ist es, als wenn ich etwas Geld von meiner Musik verdienen, cool, ein System von Symbolen, die ich neben jedem setzen würde. Es ist absolut legitim, auf dem Weg Spaß zu haben, vielleicht wirst du etwas Geld daraus machen, In der Vergangenheit waren meine YouTube-Thumbnails viel strukturierter, aber ich möchte mich nie darauf verlassen. Aber ich hatte es nie als YouTuber gemacht und dann in Notion wie cool geraten, für die Gitarre Griffbrett und Triaden übersetzt. Das war's. Dies ist auch für das Journaling sehr nützlich. Ja. : „Oh Scheiße, Triaden sind auch eine Sache auf der Gitarre. sobald Sie das Publikum auf eine bestimmte Größe bekommen, Sie können dafür eine Vorlage erstellen. mir egal, über die Thumbnails so viel da, ich muss darüber nachdenken, für den Kurs.“ und gelegentlich kommen sie, wenn ich wie eine Coworking-Sitzung mache. Schön. Ich denke, das ist ein wirklich guter Ort, um das zu beenden kann es erfüllend sein, besonders wenn es Ihnen Einkommen und häufig genug freie Zeit gibt Ich weiß, was Sie wahrscheinlich in einem ersten Semester Musiktheorie an der Hochschule lernen werden. Was wird die B-Rolle in Bezug auf andere Aufnahmen oder Animationen oder Bilder sein?“ Ja. und ich glaube nicht, dass ich diese jemals benutzt habe, aber es ist wirklich nur ein Hobby. haben Sie beabsichtigt, Geld zu verdienen? Thomas, vielen Dank, dass du an dieser Bonus-Session teilgenommen hast, und wir werden Links zu werden Sie nicht von dem Gedanken zurückgehalten, dass Sie es zu einer Vollzeit-Ding machen müssen. Mit der Recherche erinnere ich mich, dass ich eine Vorlage in Evernote hatte und es wird die Reihenfolge sein, in der ich sie auf der Timeline bearbeite, Dienst, indem ich alles, was ich weiß, in unsere Stücke staple. Filminstrumentalmusik und dann kommt dein Ding mit dem schönen Fingerstil auf. : „Ich will das auch tun und erst nachdem ich festgestellt habe, dass ich über Geld nachdenke. einen lächerlich beliebten YouTube-Kanal und einen lächerlich beliebten Blog betreibt und in der Tat wahrscheinlich der beste Lehrer auf Skillshare als Plattform ist. Er hat drei fantastische Skillshare, originelle Klassen rund um Produktivität, eigentlich, alle von ihnen. Ich werde Links zu all denen in der Videobeschreibung setzen, aber sonst genießen Sie dieses weitreichende Gespräch zwischen mir und Thomas Frank, alles bereit. Hallo, Thomas. Hallo. Willkommen zu diesem Bonus-Video für diese Klasse. Ich bin froh, hier zu sein. Für die 0,5 Leute, die dich vielleicht nicht kennen, kannst du uns bitte kurz vorstellen, wer du bist und was du auf Skillshare und YouTube machst? Sicher. Hallo, mein Name ist Thomas Frank und auf YouTube mache ich Videos über persönliche Entwicklung, Lernen und persönliche Finanzen und Dinge , die mich generell interessieren, die auch Menschen helfen, ihr Leben zu verbessern. Hier bei Skillshare konzentriere ich mich in der Regel auf Produktivität und Gewohnheiten. Ich habe meine eigene Klasse über Produktivität für Kreative gemacht sich auf den Aufbau nachhaltiger Gewohnheiten als Kreativ konzentrieren, und dann auch auf das Erstellen von Vorlagen und die Verringerung der Reibung in Ihrem Prozess. Nun, erstaunliches Zeug. Absolut erfreut, dass Sie hier sind, und ich habe sicherlich eine Menge Inspiration von Ihrem Kanal, Ihren Skillshare Klassen und allem genommen . Eigentlich waren Sie es, die mich auf die Idee Klassen auf Skillshare zu beginnen. Danke dafür. Es war eine ziemlich gute Entscheidung, denke ich. Skillshare ist gut [unhörbar] Liebe Skillshare. Ich arbeite eigentlich an einem Video über den Kunstkrieg an diesem Konzept des Widerstands und so. Haben Sie Gedanken darüber, wie Sie/wie Schöpfer zu diesem inhärenten Widerstand kommen können, die leere Seite, der leere Bildschirm, die Kamera, die noch nicht eingeschaltet wurde. Wie nähern Sie sich dem? Ich habe eine Menge Gedanken darüber. Ich denke, die Sache, die Sie zuerst tun müssen, ist ein Chaos zu machen und dann später das Chaos aufzuräumen. Es ist so viel einfacher, ein Chaos zu reinigen und es vorzeigbar zu machen, als es zu versuchen, eine perfekte Sache von einem Blinzeln beginnen Canvas zu erstellen. Wenn es um Widerstand geht, denke ich, die Sache, die Sie tun müssen, ist, die Aufgabe neu zu gestalten und sie eingabebasiert anstatt ausgabebasiert zu machen. Anstatt zu sagen: „Ich muss dieses Video machen, ich muss dieses Papier schreiben“, sagen Sie, „Ich muss 20 Minuten an diesem Projekt arbeiten.“ Das habe ich getan. Ich arbeite an einem kleinen Grundlagenkurs für meinen zweiten Kanal. Es ist ein ganzer Kurs, also ist es ein einschüchterndes Projekt. Aber ich setze mich jeden Tag hin und sage : „Ich muss 15 Minuten am Tag schreiben.“ Ich habe tatsächlich eine kleine Gewohnheit in meiner Gewohnheit Tracker, der nur sagt schreiben für 15 Minuten und ich habe den Umriss. Genau wie ich es mit meinem Buch getan habe, werde ich einen Abschnitt der Gliederung nehmen, eine kleine Seite dafür erstellen und einfach anfangen zu schreiben. Was ich finde, ist in der Regel durch die Zeit, die ich auf die 15-Minuten-Marke gekommen bin, ich bin jetzt in der Zone und ich schaffe nicht nur Arbeit leichter, ich schaffe bessere Arbeit. Die Analogie, die ich gerne benutze, ist von einem Goldbergmann. Wenn du jemand bist, der für Gold abbaut, dann wirst du nicht immer Gold schlagen, wenn du irgendwo gräbst. Hoffentlich hast du eine verrückte Technologie, um herauszufinden, ob es wahrscheinlich Gold im Boden gibt. Aber so oder so, Sie müssen durch einen Haufen Schmutz und Felsen graben , um potenziell Gold zu finden. Dieser Prozess des Grabens durch nichts Wertvolles ist erforderlich, um dich zu dem Punkt zu bringen, wo du jemals Gold finden wirst, wenn du es finden wirst. Als Kreative denke ich an meine ersten 15 Minuten des Schreibens als diesen Prozess, meinen Weg zu dem Punkt auszugraben , wo ich tatsächlich anfangen werde, wertvolle Inhalte zu gewinnen. Ich muss es tun, und ich muss es tun, um mich für den Teil der Arbeit zu bekommen , der wertvoll ist. Wenn ich es nicht tue, komme ich nie dorthin. Erstaunliche Ratschläge. Ich sprach mit einem meiner Lieblingsautoren, Brandon Sanderson, der viele Fantasiebücher schreibt. Das ist so cool. Du hast ihn interviewt? Es ist erstaunlich. Ich kann nicht glauben, dass das passiert ist. Brandon Sanderson, er ist einer meiner Helden. Er ist nicht nur ein erstaunlicher Autor, dieser Mann ist vielleicht der produktivste Autor aller Zeiten. Es ist einfach völlig wahnsinnig, wie sehr er gerade rauskommt. Es ist auch gut. Er ist eine Maschine. Er schreibt Bücher schneller, dass wir sie lesen können, fast. Ich sollte dich weitermachen lassen, aber ich liebe seinen Fortschritts-Tracker. Ja. Auf seiner Website. Es ist so cool. Es ist sehr, Öffentlichkeit zu erschaffen, ohne die Handlung offenbaren zu müssen. Zwei Dinge über unseren gemeinsamen Freund Brandon. Einer ist, dass er auch sehr abonniert diese Goldbergbau-Ausgrabungssache, wo er sagt, dass es ihn wie buchstäblich eine Stunde braucht, um in den richtigen Zustand zu kommen, um tatsächlich gutes Zeug zu schreiben. Er weiß, dass er also etwa vier Stunden Zeit braucht, um sein Schreiben zu schreiben, und er hat zwei dieser vier Stunden Brocken jeden Tag. Aber auch interessanterweise, sagt er, dass er sich zum Schreiben motiviert, indem er seine Wortzahl auf einer Tabellenkalkulation verfolgt. Er liebt es, Zahlen steigen zu sehen, und er verwandelt es in ein kleines Spiel. Ich denke, das ist sehr interessant, weil ich denke, dass viele Leute diese Sache von Herstellungsmethoden machen, um den kreativen Prozess mehr Spaß zu machen, damit sie es eher tun. Ich frage mich, ob Sie etwas in dieser Richtung tun. Ich versuche zu überlegen, ob ich so etwas mache. Ich überprüfe gerne meine Wortanzahl in der Vorstellung, aber ich habe das Ding nicht wirklich verfolgt. Ich war immer mehr auf der Stockseite als auf der Karottenseite. Wenn ich sage: „Ich muss mehr mit meiner kreativen Arbeit konsistent sein.“ Mein erster Gedanke ist nicht: „Lassen Sie mich meine Wortzahlen verfolgen , damit ich es in einer Tabelle sehen kann“, was ich vielleicht tun sollte. Für mich war es so, lass mich auf Beeminder gehen und ein Ziel setzen , das mir Geld berechnet, wenn ich es nicht treffe, oder ich benutze Habitica. Ich schätze, Habitica hat einige Belohnungen integriert. Es ist eine ganze RPgish-Sache. Du kriegst Rüstungen und Waffen, so was. Aber die Sache, die mich immer am meisten motiviert hat, ist die Angst, Schaden zu nehmen, wenn ich meine Gewohnheiten nicht mache oder die Streifen breche. Ich weiß nicht, ob es wahrscheinlich eine seltsame psychologische Diagnose gibt, die Sie mir geben könnten, aber ich bin sehr motiviert von der Angst vor Konsequenzen, dass ich mehr als ich mit kleinen Dingen bin, die es angenehmer machen. Ich habe die Tabellenkalkulation für das Lesen von Herausforderungen in der Vergangenheit getan. ein paar Jahren war ich wie, Ich möchte mehr Sachbücher lesen. Also hatte ich eine Tabellenkalkulation, in der ich verfolgen würde, wie viele Seiten ich an einem Tag gelesen habe. Ich denke, ich musste 25 Seiten am Tag machen, aber ich hatte auch eine Wette mit meinem Freund Martin , dass ich ihm 100 Mäuse geben würde, wenn ich es versagt habe. Ich weiß nicht, warum mein Hirn gerade dazu neigt, das Damoklesschwert über mich zu legen. Wenn wir uns vorstellen, als du College Info Geek zum ersten Mal angefangen hast, weil ich mir die meisten Leute vorstellen, die das ansehen. [ unhörbar] wollen Kreative werden, sind aber noch nicht unbedingt da. Ich denke, es ist einfach, ein YouTube-Video zu machen, wenn Sie in Ihrem Fall zwei Millionen plus Abonnenten darauf warten, es zu sehen. Wie hast du dich motiviert, dieses Zeug in den frühen Tagen zu tun , wo du von Null angefangen hast. Ich denke, es war einfacher, mich in den frühen Tagen zu motivieren. Das einzige, was mich wirklich davon abgehalten hat, Videos zu machen, als ich ein Blogger in nur geschriebenen Inhalten war der Gedanke, dass ich nicht die notwendige Ausrüstung habe, um ein gut genug Video zu machen. Ich denke, dass ich damals falsch war, und Sie können einen Rock werfen und schlagen einen YouTube-Schöpfer mit einer Million Abonnenten jetzt, die weniger als $300 für ihre Audio- und Videoausrüstung ausgegeben hat. Wir haben eine Reihe von Leuten im Standard, die das $80 blaue Yeti Mikrofon benutzen, und sie gehen nicht mal vor der Kamera. Das ist buchstäblich alles, was sie benutzen. Ich habe herausgefunden, dass Evan, von [unhörbar], er hat diese tollen animierten Videos. Er animiert sie in ScreenFlow, ich denke, es ist ein $90 Programm. Er hat nicht mal After Effects benutzt. Wow. Ich weiß nicht, ob er seitdem gewechselt hat, aber er hatte leicht über eine Million Abonnenten, die alles in ScreenFlow animierten. Die Werkzeuge wirklich, Sie sind so zugänglich in diesen Tagen und Sie brauchen nicht die verrückten High-End-Kameras, auch wenn Sie sehen, andere Menschen mit ihnen. Ich denke immer an MKBHD und den Grund, warum er einen 8K und alles gefilmt hat. Er ist ganz vorne dran. Er sagt: „Ich brauche keinen 8K zu filmen, um einen nachhaltigen Kanal zu betreiben. Ich mache es buchstäblich, weil es mich erfüllt und ich ein Nerd für Ausrüstung bin.“ Das bin ich. Alles, was ich tue, das ist verrückt, weil ich ein Nerd bin. Es muss nicht wirklich so sein. Ich denke, Sie sind ein Zeugnis dafür. Deine Videos sind heutzutage besser als meine und du machst keine verrückten Jib Moves und kaufst [unhörbare] Kameras. [ unhörbar] Menge an Aufwand, den Sie in die Kamerabewegung setzen. Ich glaube, ich habe einfach nicht genug Platz für all die Ausrüstung, die Sie haben. Ich denke darüber nach: „Wie könnte ich das auf weniger Platz machen , damit ich eines Tages vielleicht an einem dichteren Ort leben kann?“ Als ich darauf hineinkam, gab es nur viel mehr intrinsische Motivation. Das ist eigentlich etwas, an das die Leute nicht denken wenn sie größere Schöpfer betrachten. Vielleicht spürst du das auch. Es gibt etwas in der Psychologie, der Überrechtfertigungseffekt genannt wird, wo eine externe Belohnung, wenn sie regelmäßig für etwas gegeben wird, für das Sie in der Vergangenheit intrinsische Motivation hatten, es tatsächlich abnimmt, dass intrinsische Motivation. Es ist gut dokumentiert in der Psychologie über alles. Wenn Sie jemanden nehmen, der es liebt, Videos nur für das Handwerk davon zu machen und jetzt beginnen Sie sie zu bezahlen, ist es fast unvermeidlich. Sie werden anfangen, ein bisschen von dieser intrinsischen Motivation zu verlieren. Als größerer Schöpfer muss ich eigentlich härter arbeiten, um mich selbst zu motivieren, ein Video zu machen , als ich es früher hatte, als ich 200 Abonnenten hatte. Ich tue das, indem ich mich ständig dazu dränge, neue Techniken zu erlernen, von denen ich weiß, dass sie für die finanzielle Gesundheit meines Kanals nicht notwendig sind. Als ich anfing, hieß es : „Ich will nur dieses Video machen, machen wir es.“ Wenn es Mist war, Ihre Produktion, es war egal. Es gibt etwas wirklich Interessantes, das ich mit meiner eigenen Motivation bemerkt habe. Nach dem Beitritt zum Standard, wo plötzlich bekam ich anständiges Geld für gesponserte Videos. Plötzlich dachte ich es fast als Arbeit „Oh, Gott, ich habe morgen einen gesponserten Video-Deadline.“ Es ist so seltsam, weil Sie denken würden, dass, wenn Sie wie gottlose Geldbeträge im Vergleich zu allem vernünftigen für wie ein YouTube-Video bezahlt werden, es würde Sie dazu bringen, es mehr zu tun. Das andere, was ich bemerkte, war, als ich eine Pause von der Medizin machte und plötzlich ein Vollzeit-YouTuber wurde. Nun, mein YouTube war mein Job und das änderte etwas in meinem Kopf, das mich noch mehr zögern ließ, wenn ich Videos mache. Ich weiß nicht, ob du das hattest. Ich habe es definitiv getan. Eigentlich kam der erste Geschmack, den ich davon hatte, im College. Bevor College Info Geek wirklich mein Job war, hatte ich diesen Gedanken, dass ich so beschäftigt bin. Ich habe eine volle Klassenladung, ich habe zwei Teilzeitjobs, ich bin in Clubs, all das Zeug. Ich werde beide Jobs kündigen. Ich werde die minimale Menge an Credits nehmen und ich werde jede freie Stunde widmen , die ich habe, um diese Website zu bauen. Dieses Semester habe ich das gemacht. Ich habe weniger Artikel veröffentlicht als in jedem anderen Semester. Ich habe viel Zeit damit verbracht, Videospiele zu spielen. Was ich gelernt habe, ist, dass die Kompression wirklich hilft, wenn du nur so „Oh, lass mich die ganze Zeit für mich zur Arbeit machen.“ Viele Male, vor allem, wenn Sie von der Ernte materieller Belohnungen betroffen waren, werden Sie oft nur Ihre Arbeit erweitern lassen , um diese Zeit durch Verschleppung, Perfektionismus, oder was auch immer es ist, zu füllen . Heutzutage finde ich, dass, wenn ich mir einen ganzen Tag zum Filmen eines Videos gebe, es den ganzen Tag dauern wird, um das Video zu filmen. Während an dem Tag, an dem ich mir eine Stunde am Abend gab, als ich von der Arbeit nach Hause ging, um das Video zu filmen, es eine Stunde dauern würde, um das Video zu filmen. Es war so ein gutes Beispiel für Parkinson's Gesetz in Aktion. Ich bin schrecklich deswegen, Mann, und ich werde mich selbst überzeugen. Ich werde auf ein kleines Kaninchenloch stoßen, das keine Rolle spielt, und ich werde mich davon überzeugen, dass es gebraucht wird. Ich denke, das ist etwas, in dem du ziemlich gut bist, es einfach da raus zu bringen und es zu erledigen. Sie haben den Wert der Quantität und den Wert der Frequenz auf Ihren Social Media-Videos gepredigt . Es ist etwas, an das ich mich ständig erinnern muss, weil ich hier sitze und immer noch versuche, mein Investment-Video zu machen, und ich sage : „Ich muss über diese esoterische Kovarianzbeziehung zwischen Schwellenländern und dem inländischen Märkte.“ Nein, das tue ich nicht. Ich wirklich, wirklich nicht. Niemand muss davon hören. Wenn ich es in mein Video steckte, wird es wahrscheinlich das Video verletzen. Es war wie: „Hey, das ist morgen fällig, es einfach fertig“, dann würde ich nicht einmal darüber nachdenken. Ja. Ich sprach mit Devin von Legal Eagle, unserem gemeinsamen Freund, für ein Interview für mein YouTube, natürlich, und er machte Witze, wenn es um Begriff geht, wie tief man die Themen auf eine Ebene geht , auf der die meisten Zuschauer wahrscheinlich egal sind, aber ich denke daran, wie Marquez geht tief auf die Kamera Dinge, obwohl wirklich niemand interessiert. So nähern Sie sich dem Begriff an? Es fühlt sich an, als wäre Ihre Bar für Qualität wirklich hoch. Was ist der Denkprozess dahinter? Ich bin einfach fasziniert von den Details und ich bin sehr schlecht zu erkennen, dass die meisten anderen nicht sind. Wenn ich auf ein Detail stoße oder wenn ich auf die Fähigkeit stoßen, ein komplexes System zu schaffen, ist es sehr faszinierend für mich und ich neige dazu, das Kaninchenloch hinunter zu gehen und mich dann zu überzeugen, das ist notwendig, was wahrscheinlich eine Schwäche ist, wenn es darum geht Erstellen von Inhalten, die von einem großen Publikum leicht verbraucht werden können. Aber so funktioniert mein Gehirn. Ja, ich denke, du machst einen wirklich guten Job, tief zu gehen, und jedes Mal, wenn ich eines deiner Videos ansehe, denke ich , verdammt, ich muss tiefer auf meine Sachen eingehen. Ich fühle mich, als hätte ich die Oberfläche gekratzt und dann in gewisser Weise fühle ich mich schmutzig darüber. Es ist auch ein Fluch, weil ich intrinsisch das Gefühl habe, wenn ich ein wirklich einfaches Video mache, werden die Leute sagen: „Duh, das ist offensichtlich.“ Ich erinnere mich, als ich meinen ersten Skillshare Kurs machte, fühlte ich mich wirklich schuldig, weil ich so bin „Okay, was ich im Grunde sage, ist, einen Kalender zu verwenden, eine To-Do-Liste zu verwenden, ein Notizsystem verwenden und ein Dateiverwaltungssystem zu verwenden, und ich spreche darüber, wie man jeden für fünf Minuten benutzt „, und ich habe es da draußen und ich bin wie „Das ist nicht detailliert genug. Die Leute werden nicht dafür bezahlen wollen, es sei denn, ich spreche von verrückten Templating-Systemen, die sich automatisch über Ihr gesamtes System ausbreiten.“ Das ganze Feedback lautete: „Whoa, ich brauche einen Kalender. Dang, Alter, danke. Wiederkehrende Ereignisse? Oh, davon wusste ich nicht.“ Ich muss erkennen, dass ich das seit zehn Jahren mache, also ist alles, was ein bisschen Interesse für mich weckt, zu detailliert. Wenn ich versuche, mit einem Publikum zu kommunizieren , das noch nicht wirklich in dieses Zeug gekommen ist, sollte ich das wahrscheinlich an meine Wand stellen. Ich habe Austin Kleons Buch, Show Your Work! das ist zu allen Zeiten auf meinem Schreibtisch, wo er im Grunde über den Fluch des Experten spricht und wie wir die Tatsache umarmen sollten , dass wir Anfänger in einer Sache sein können und unser Publikum wahrscheinlich auch Anfänger in der Sache ist. Eine Sache, die ich getan habe, habe ich vor ein paar Jahren angefangen, ist, wenn ich einen Aha-Moment habe und etwas, in dem ich ein Anfänger bin, werde ich es aufschreiben. Wie bei meinem Vorstellungskurs früher in meiner Begriffsreise hatte ich früher in meiner Begriffsreise nur eine kleine Liste von Aha-Momenten, weil ich dachte, wenn ich dieses Ding rauskriege, wird es so weit sein, dass wirklich Advanced Workflows, Ich werde mich nur an sie gewöhnen, weil ich es so lange benutze, und dann werde ich nicht denken: „Okay, ich sollte das in einen Aha-Moment in den Kurs einbauen.“ Ich hype es ein wenig oder komm mit auf die Reise mit den Nutzern, sie erkennen: „Oh, du kannst diese coole Sache machen.“ Wie du sagtest, es ist der Fluch des Experten, wo du so lange machst, dass es sich wie Atmen anfühlt. Ich erinnere mich, ich nahm einen Freund Skifahren und ich versuchte, ihm beizubringen, wie man Ski fahren, und er fiel das erste Mal und konnte nicht einmal aufstehen und ich konnte nicht daran denken, was ich sagen sollte, um aufzustehen. Ich sagte: „Ich dachte, ich kenne die Techniken hier, ich dachte, ich wüsste, wie man das kommuniziert.“ Dann kommt ein Skilehrer vorbei und er hat uns nicht einmal eine Lektion beigebracht. Er sah nur, dass mein Freund nicht aufstehen konnte, und er sagte : „Alles klar, lege deinen Fuß hier in diesen Winkel. Jetzt lege deinen Arm hierher.“ Er holte ihn in zehn Sekunden auf und er sagte „In Ordnung, hier ist genau das, was wir tun wollen, wenn wir diesen Hügel hinunter gehen“, lehrte ihn perfekt. Was mich lehrt, ist, Nummer 1, wenn Sie ein Experte sind, vergessen Sie viele dieser Anfänger-Taktiken, weshalb manchmal Vermittler und Fortgeschrittene Anfänger die besten Lehrer für Anfänger sind , weil sie sehr vor kurzem diese Hochebenen erlebt und dann durch diese Hochebenen durchbrachen. Wenn Sie ein Experte sind, ist die Fähigkeit, an sich selbst zu lehren eine weitere separate Fähigkeit, die viel Zeit braucht, um zu lernen. Absolut. Es gibt ein Zitat, das ein Freund von mir einmal gesagt hat, das heißt, dass man sich daran erinnern muss, dass 98 Prozent jedes Marktes komplette Anfänger sind. Als ich meine YouTuber Academy Kurs Sache machte, war ich zunächst auf mittleres YouTube Ziel, so dass die Leute mit 50K bis 500K Abonnenten , die ihr Reich erweitern und ein Team einstellen und Systeme für Templatisierung und Re-Verwendung ihrer -Inhalt. Dann haben wir Leute und 99 Prozent von ihnen hatten weniger als zehn Videos. Ich war wie, nun, wir müssen uns wirklich ändern. Ich hatte eine ganz andere Idee. Ich fühlte mich fast schlecht, weil ich „Ich bin wirklich besorgt, als ob das Zeug, das ich sage, so offensichtlich ist “, aber ich würde im Zoom-Chat Leute sehen „Oh mein Gott, das ist überwältigend.“ Das Zeug, das wir für selbstverständlich halten, als Leute, die es seit einer Weile tun, ist das Zeug, das wir den Anfängern beibringen sollten. Hattest du jemals Momente, in denen du solche Nachrichten sehen würdest und dich daran erinnern würdest, diese Erkenntnisse selbst früher auf deiner Reise zu haben? Ja, absolut. Ich stelle mir vor, du hattest dieses Gefühl auch? verstehe ich definitiv auch. Wenn Sie das konkrete Beispiel vor sich haben, ist es viel einfacher, sich zu erinnern: „Oh ja, es gab eine Zeit, in der ich das auch nicht wusste.“ Es war super cool, als ich es entdeckte. Es war nur etwa zwei Jahre nach meiner YouTube-Reise, dass ich gerade über den Rat stolperte, dass, denken Sie über den Titel, bevor Sie das Video zu machen. „ Oh, mein Gott, das verändert das Spiel. Natürlich solltest du über den Titel nachdenken, bevor du das Video drehst.“ Ich bin immer noch sehr schlecht darin. Ja. Es ist eine große Schwäche für mich. Ich werde ein Buch lesen und sagen: „Ich muss ein Video über diese Idee machen . Okay, wie lautet der Titel?“ Es ist ein ständiger Kampf. Ich frage mich, ob wir ein wenig über Templatisierung reden könnten, weil Sie berühmt professionell sind in der Templatisierung von Sachen. Wie würdest du es angehen, wie sagen wir, du startest zum ersten Mal einen Blog, und dann können wir vielleicht später über das YouTube-Beispiel sprechen. Was bedeutet Templatisierung und wie würden Sie sich ihr nähern? Templatizing nimmt tatsächlich Teile Ihres Prozesses, die wiederholt werden, und wenn Sie können, 19. Exklusive Bonusmaterialien: Hallo nochmal, wie läuft es? Ich sehe wahrscheinlich etwas älter aus als zu dem Zeitpunkt, an dem Sie sich diesen Kurs ansehen, weil ich das nachträglich filme. Denn nur um Sie wissen zu lassen, haben wir gerade eine enorme Menge an völlig kostenlosem Bonusmaterial auf meiner Website hinzugefügt , was all die verschiedenen Skill-Share-Klassen erleichtert die verschiedenen Skill-Share-Klassen erleichtert , die wir haben hier auf der Plattform. Wenn Sie also zu Ali Abdel.com gehen , Forward Slash Skillshare, werden sprachliche Ressourcen hier und auch unten im Bereich Projekte und Ressourcen oder wo auch immer Sie gerade sehen Diese Skillshare ändert häufig die Struktur der Website, sodass sie irgendwo auf dieser Seite und auch hier verlinkt wird , sodass Sie zu dieser URL gehen können sodass Sie zu dieser URL gehen können und Sie Zugriff auf eine Reihe weitere Bonus-Informationen zu den verschiedenen Skillshare-Klassen. Für einige von denen, die Notion-Vorlagen für einige von ihnen sein könnten, könnten PDFs und Arbeitsblätter sowie Bonusmaterial sein. Es ist alles auf der Website, es ist alles völlig kostenlos und du kannst es dir mit diesem Link ansehen. Wie auch immer. Ich hoffe dir hat der Unterricht gefallen. Ich würde mich freuen, wenn Sie eine Bewertung abgeben könnten, wenn Sie dies noch nicht getan haben , und wir sehen uns hoffentlich in der nächsten. Tschüss.