Planung beherrschen 1: Stundenweise und tägliche Planung | Timothy Kenny | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Planung beherrschen 1: Stundenweise und tägliche Planung

teacher avatar Timothy Kenny, Author of "Accelerated Learning for Entrepreneurs"

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      5:49

    • 2.

      Das PAMeLa Planungsmodell

      16:06

    • 3.

      Die 3 großen Ideen zum Erinnern bei der Planung

      15:43

    • 4.

      Anwendung der Fortschritte bei der KI auf die Planung Teil 1

      19:55

    • 5.

      Anwendung der Fortschritte bei der KI auf die Planung Teil 2

      17:39

    • 6.

      Einführung in die statische und tägliche Planung

      11:31

    • 7.

      Tägliche Planung

      9:37

    • 8.

      Deine Liste verwalten

      2:59

    • 9.

      Tipps zur Verwendung deines One

      8:39

    • 10.

      Einführung in PAMeLa Teil 1 – Plan

      1:10

    • 11.

      Einschränkungen in der Planung

      10:35

    • 12.

      Brainstorming von Aufgaben während der Planung

      16:27

    • 13.

      Die Grundsätze für die Planung

      12:44

    • 14.

      Die Planungsphase

      10:33

    • 15.

      Zusammenfasse und Visualisierung für die Planung

      9:19

    • 16.

      Einführung in PAMeLa Teil 2 – Act

      6:27

    • 17.

      Deine Morgenroutine

      7:04

    • 18.

      Deine Evening

      5:19

    • 19.

      Deine Workday

      2:14

    • 20.

      Deine Time

      8:17

    • 21.

      Der eintätige Tag pro Woche Routine

      2:31

    • 22.

      Planung für die Ablenkung mit Back-On-Track

      3:10

    • 23.

      Die Verwendung von Checklisten zur Erstellung neuer Routinen

      2:54

    • 24.

      BONUS Was du machen solltest, wenn du verwirklicht, dass du dich aus dem Fluss nicht fehlst

      5:58

    • 25.

      Einführung in PAMeLa Teil 3 – Maßnahme

      3:02

    • 26.

      Leit- und Lag

      9:20

    • 27.

      Qualifizierte Messungen – Fehler und Leistungen

      7:43

    • 28.

      Rescheduling

      4:57

    • 29.

      Einführung in PAMeLa Teil 4 – Lerne

      4:56

    • 30.

      Das Lernen mit den Aussichten deine Estimates verbessern

      7:10

    • 31.

      Die Routinen lernen

      8:50

    • 32.

      Lernen von Fehler und Ergebnissen aus den Fehlern und Ergebnissen

      9:02

    • 33.

      Schlussbemerkung

      11:54

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.875

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs ist der erste Kurs in einer Reihe von Kursen zur Planung und Planung.

Du lernst das PAMeLa Modell sowie ein System zum Verwalten deiner Zeit und jeden Tag auf einer Stunde.

Die Kurse, die diesem folgenden folgenden Schwerpunkt auf die größeren Skalierung der Zeit der Wochen/Monat, Vierjährig, Multi-Year, time:

Dieser Kurs ist Design, um das Paradoxe zwischen der Verbringung der meisten deiner Zeit im Zuge der Zeit im Zustand des paradox zu lösen und deine Zeit bis zu die Stunde bis zur spending und mit den a genau zu arbeiten.

Lange in diesem Kurs war ich mit der flow angebracht. Das bedeutet, dass ich mein Bestes habe und mich jeden Tag mit der Auswahl jeden Tag gut probiert habe. Ich habe mich sehr bemüht, an dem ich immer arbeite und alles mache, was ich gerne tun wollte.

Das funktioniert schon seit vielen Jahren. Dann habe ich mich schon sehr entschieden von mir angewendet.

Ich wollte wissen, wie ich meine Zeit verbringt.

Und wie viel davon ich verschwendet.

Ich habe mir gedacht, ich habe nicht viel Verschwendung geändert, aber ich figured dass es ein paar geben muss. Ich habe einfach keine Ahnung bekommen, ob es in der Woche zwei Stunden pro Woche oder 20 war.

Ich habe mir so viel Zeit im „Fluss“ verwirklicht, die ich eigentlich beherrscht, und ob sie mit meinen Prioritäten und den Plänen zusammenpassen.

Also habe ich beschlossen, eine komplette 180 zu machen und mit der Planung ALLES zu beginnen.

Buchstäblich alle jeden 30-minütigen Block von meinem Tag Genau als ein Experimentieren, um zu sehen, was passieren würde.

Außerdem habe ich gelernt, dass ich bestimmte Projekte und Bereiche meines Lebens bewache, die ich chronisch verachtet. Ich wollte mit einem hourly Planer sicherstellen, dass ich diese Bereiche die Bereiche bericht, die ich wirklich machen muss.

Ich habe das schon eine Woche lang gemacht, die mich nicht sehr erwartet.

Es wurde herausgestellt, dass die Daten ich gesammelt habe. Ich habe sowohl die Dinge mit dem Thema geplant, als auch das Thema das Thema mit der Arbeit mit der Arbeit mit der Seite mit der Zeit gearbeitet.

Die beiden sind im Kurs einrichten.

Ich habe einige einfache Metriken gemacht und dir interessante Tatsachen gelernt, wie im Schnittbild immer nur vier Stunden von der Arbeit jeden Tag gemacht.

Ich habe gelernt, dass es bestimmte Leute in meinem Leben gibt, die viel mehr von meiner Zeit einnehmen, als gedachte und oft mit Dinge, die mir nicht wirklich gefällt, oder wo ich nicht der beste Mensch war, mit dem ich diese Aktivität mache.

Ich habe auch eine Handvoll schlechten Gewohnheiten oder konsistente Zeitverschwendung identifiziert, die sich auf 10bis 20 Stunden pro Woche hinzugeben.

Ich habe gelernt, dass ich bei der Schätzung viel schlimmer war, wie lange Dinge dauern würden, die ich ursprünglich gedachte würde. Ich hatte ein paar Projekte, das mit einstündigen time beginnen und jeden Tag jeden Tag nachmittags einstieg.

Nachdem ich das ein paar weitere Wochen nach dem Schritt gemacht haben, habe ich große Verbesserungen angesehen.

Ich habe anfing, die Zeitverschwendung nach dem Weg zu gehen und diese Zeit mehr zu verwenden.

Ich habe schon viel mehr fertig gemacht und mein Leben optimiert.

Und das war alles das alles wegen dieses kleinen Experiments

Was du in diesem Kurs in diesem Kurs bekommst, ist der Prozess, wie du deine stündliche und tägliche Planung auf einem sehr granulaten Grad durchführen kannst. Alle Details und Anleitungen werden skizziert.

Außerdem lernst du eine umfassende Einführung in das PAMeLa Modell kennen, das der Rahmen zum Verständnis der Funktionsweise des Planungsprozesses (der wirklich ein Zyklus ist, da er sich im Laufe der Zeit wiedergibt), da er sich im Laufe der Zeit wiedergibt.

Die Innovation mit diesem Modell ist, dass es die neuesten Fortschritte in der künstlichen Intelligenz und die Planung berücksichtigt, die Roboter und künstlich intelligente Agenten für die Planung einsetzen.

Außerdem wird es ein höheres Zeitmanagement- oder Planungssystem auf dem Markt einsetzt, das das Lernen tut.

Das bedeutet, dein Planungsprozess ist wirklich ein Lernprozess

Wenn du ein Plan machst, machst du eine Vorhersage über die Entstehung der Dinge und die richtige Möglichkeit zur Herstellung von etwas ist. Du kannst vielleicht richtig sein, du kannst falsch sein.

Dann wirst du handeln. Testversion und Fehler. Und du siehst, was passiert. Du erhältst, entweder gut oder neutral oder schlecht.

Hier hörst du die meisten Menschen an. Sie gehen nur mit sehr kleinen Verbesserungen immer wieder aus.

Diese beiden Schritte sind das P- und A des PAMeLa Modells. Plan und Akt.

Die nächsten Schritte sind kritisch.

Zuerst ist Measure. Du musst deine Ergebnisse messen. Du musst Dinge schreiben. Oder gib sie in irgendwo ein. Du musst die Metriken in deinem Tagebuch aufnehmen oder sie mit deinem Handy aufnehmen oder ein Video aufnehmen. Du kannst dir nicht vertrauen, dass die „Messen“ langfristig gehalten werden.

Und auch wenn du das do das sich aufnahmet, ist das nicht genug. Die Menschen, die ihr Lernen einnehmen oder auf die meisten Menschen serious die sich ernsthaften Dinge oder -zäh schwerpunkten oder sich schon immer anmelden, die sie täglich oder zumindest ein paar Tage vor der Woche machen.

Aber die meisten dieser Menschen gehen nicht zurück, verwenden diese Aufzeichnungen tatsächlich Die sind nur dort sitzen. Nicht benutzt. Es wird immer kein Lernen stattfindet. Oder sehr minimal.

Deshalb ist die letzte Phase das Lerne.

Du musst deine Messungen und Aufzeichnungen durchführen und nach Mustern suchen. Du musst von deinen Fehlern lernen. Du musst Lösungen finden und die Probleme eintauchen, um zu herausfinden, was wirklich geht.

Du musst herausfinden, was du beim nächsten Mal anders machen oder noch besser ist, wie man ein System erstellt, damit das Problem in Zukunft nie wieder auftauscht.

Du bist wirklich kein beschleunigter Lerne, wenn du kein PAMeLa -Planungssystem hast. Because DENKEN, wenn du nicht auf einer Goldmine fehlst, wie man die ineffiziente Arbeit lernt und dich an einem Tag in der Ausnahme, der ausgehenden Basis arbeitet.

Ich garantiere dir, wenn du nur das Kalendersystem für eine einzige Woche machst, du wirst genug Ineffizienz, die du im nächsten Jahr im nächsten Jahr mit mehr über 1000 mehr in den anderen Einsparungen sparen kannst.

Schließlich wirst du dir vielleicht fragen, warum ich dir anlehne und anstatt mit langfristigen Planungen zu beginnen, dann auf kurzfristige Weise zu gehen. Das ist eine richtige Frage, die ich schon viel nachgedachte habe. Die Antwort ist, dass du für die ersten paar Wochen der Verwendung dieses Systems wirklich nichts anderes machen solltest. Es geht hauptsächlich darum, zu lernen, wo du jetzt bist, mit einer wirklich genauen Grundlage, wie du gerade gerade dein Leben planen und aufleben möchtest.

Wenn du diese Informationen hast, dann kannst du intelligente Entscheidungen treffen. Aber nicht dazwischen.

Das Richten deines Lebens ist kaum zu tun. Nicht einfach. Und du wirst die größte Anregung für deinen Schlag bekommen, indem du deine täglichen Gewohnheiten veränderst, da du schnell Veränderungen passieren wirst und dir die Motivation gibt, die die langjährigen Planungsprojekte angehen, die du immer mehr Zeit für den Gedanken brauchst.

Du musst eine stabile Grundlage auf dem Stand von Tag zu Tag haben, damit du langfristig Du wirst keine klugen decisions treffen, wenn du mit den stomach hast und die Schlaf entziehst, mit deinem Kopf, die dein Dach entzieht. Du musst die Grundlagen zunächst abheben. Das bedeutet, dass du nicht in einer überwältigenden Zustand gestaltet, weil du deinen aktuellen Plan nicht behandeln kannst.

Dieser Kurs wird dich auf Grund der Einrichtung, damit du die längeren Lösungen angehen kannst, wenn du bereit bist.

Wir sehen uns im Kurs im Bereich

Timothy

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Timothy Kenny

Author of "Accelerated Learning for Entrepreneurs"

Kursleiter:in

Timothy Kenny is the author of “Accelerated Learning for Entrepreneurs.” He teaches classes and speaks to groups about how to accelerate their learning so that they can build successful businesses faster and with more confidence in their success.

Timothy has taught at the Harvard Innovation lab, The Tufts University Entrepreneurs Society, General Assembly in Boston, and has been a featured teacher on Skillshare, among others. He has consulted with startup teams on how to accelerate their learning, creativity, and growth.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.