Neurowissenschaftliche Zieleinstellung: 4 Schritte zur Erreichung deiner Ziele ohne Willenskraft | Jill McAbe | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Neurowissenschaftliche Zieleinstellung: 4 Schritte zur Erreichung deiner Ziele ohne Willenskraft

teacher avatar Jill McAbe, Business & Marketing Strategist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      3:29

    • 2.

      Die 4-stufige 4-Step

      5:46

    • 3.

      Dein Unterbewusstsein und dein Erfolg

      6:07

    • 4.

      Dueling

      4:12

    • 5.

      Zwei Sprachen!

      2:49

    • 6.

      Probleme mit traditionellen Zielen Teil 1

      4:45

    • 7.

      Probleme mit traditionellen Zielen Teil 2

      4:35

    • 8.

      Probleme mit traditionellen Zielen Teil 3

      4:54

    • 9.

      Ein Winning auswählen

      5:39

    • 10.

      MO DEIN MOMA

      7:06

    • 11.

      MACHE DEIN MOMA

      7:53

    • 12.

      ÜBERPRÜFEN SIE DEIN MOMA

      4:28

    • 13.

      Herausforderungen und Überwindungen

      4:34

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

5.907

Teilnehmer:innen

9

Projekte

Über diesen Kurs

Bist du es leid, Ziele zu setzen und sie nicht zu erreichen? Kämpft du mit Motivation und Willenskraft? Dann ist dieser Kurs für die Zieleinstellung in Neurowissenschaften genau das Richtige für dich.

In diesem Kurs werde ich dir eine 4-stufige Methode beibringen, die auf der neuesten Forschung in der Neurowissenschaften basiert, mit der du deine Ziele einstellen und erreichen kannst, ohne sich allein auf Willenskraft zu verlassen.

Indem du verstehst, wie das Gehirn funktioniert und bewährte Techniken verwendest, kannst du gemeinsame Fallstricke und Herausforderungen meistern, und echte Fortschritte bei deinen Zielen erzielen – ohne Willenskraft zu brauchen!

Hier ist, was du in diesem Kurs erwarten kannst:

  • Die Wissenschaft hinter dem goal und wie das Gehirn eine Rolle bei unserer Fähigkeit, unsere Ziele zu erreichen, spielt.
  • Die 4-stufige neurowissenschaftliche Methode zum Festlegen und Erreichung deiner Ziele 4-step
  • Wie du alle unbewussten Ansichten oder Gewohnheiten identifizieren und überwinden kannst, die dich vom Erfolg zurückhalten.
  • Techniken zur Motivation und Fokussierung für dich dabei, deine Ziele auf dem Laufenden zu bleiben.

Egal, ob du deine Karriere, Beziehungen, Gesundheit oder dein persönliches Wachstum verbessern möchtest, dieser Kurs liefert dir die Werkzeuge und Kenntnisse, die du brauchst, um deine Ziele in die Realität umzusetzen.

Also mach mit und start jetzt deine Ziele zu erreichen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jill McAbe

Business & Marketing Strategist

Kursleiter:in

Hi, I am Jill McAbe, a Marketing and Business Strategist, Course Creator, Author, and Podcaster dedicated to helping entrepreneurs create purposeful prosperity without burnout.

My work, designed for purpose-driven professionals and entrepreneurs, blends evidence-based practices from neuroscience, entrepreneurship, and leadership with self-discovery and subconscious reprogramming. The result? Accelerated business growth paired with enhanced joy and fulfillment.

With a Masters in Leadership, certifications in Communication, Change, and Team Coaching, over 10,000 hours of experience as a business and marketing strategist, I've guided dozens of emerging and experienced entrepreneurs to new professional and financial heights.

***

Back Story

A... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Sie sind wahrscheinlich hier, weil Sie etwas Wichtiges haben, das Sie erledigen möchten , und Sie haben gehört, dass Menschen, die Ziele setzen, mehr erreichen. Vielleicht bist du hier, weil du in der Vergangenheit Ziele gesetzt hast und sie nicht erreicht hast und dich gefragt hast, ist das deine Technik? Mein Name ist Jill McAabe. Ich bin der Gründer einer Agentur namens Boom-U. Wir helfen Freiberuflern, Künstlern, Coaches, gründen wirklich wertvolle Lehr-, Coaching-Unternehmen und wachsen ihr Publikum. Ich bin auch der meistverkaufte Autor eines Buches namens „It's Go Time“. In It Go Time lehre ich Ihnen Schritt-für-Schritt-System, wie Sie von Gefühl stecken zu unaufhaltsam im Geschäft aufgeklärt gehen können. Vor all dem bin ich eigentlich jemand, der viel mit meinen Zielen gekämpft hat. Ich würde alle möglichen Ziele für mein Leben setzen und doch würde ich nicht erreichen, ehrlich gesagt die meisten von ihnen. Bis während meines Masters in Führung, beschloss ich, die neurowissenschaftlichen Grundlagen zu studieren, warum Ziele funktionieren oder nicht funktionieren. Von dort aus erkannte ich, dass etwas grundlegend falsch war , wie ich als Gesellschaft denke, wir setzen Ziele. In dieser Klasse lernen Sie die neurowissenschaftlichen Grundlagen der Ziele. Insbesondere wirst du die Beziehung zwischen deinem Unterbewusstsein und deinem bewussten Verstand lernen und wie sie zusammenarbeiten, um dich durch das Leben zu führen. Wie sie sich nicht immer auf Ihre Ziele einig sind und was Sie tun können, um das zu ändern. Ich werde auch veranschaulichen, warum es echte Probleme mit traditionellen Zielsetzungsmethoden gibt und warum wir unseren Erfolg ernsthaft einschränken können, wenn wir sie einsetzen . Dann werde ich dir etwas beibringen, das heißen Zielen genannt wird. Heiße Ziele sind Ziele, die in Ihrem Unterbewusstsein sind und sie sind diejenigen, die Sie tatsächlich gehen werden, aber sie zu setzen ist nicht so einfach. Ich werde Ihnen etwas beibringen, das ich entwickelt habe, als MOMA Zielsetzungsmethode. MOMA steht für motivierende, Ergebnisse, die mit Terminen zur Überprüfung messbar sind. Im Akt der Festlegung eines MOMA Ziel, wird Ihnen helfen, ein heißes Ziel in Ihrem Unterbewusstsein setzen, Diese Klasse ist für alle. Zielsetzung ist das Kernstück aller Erfolge, die wir in unserem Leben erzielen. Je besser wir Ziele setzen, desto besser werden wir bei allem sein. Sie können ein Unternehmer mit einem Team sein und möchten, dass sie effektiver arbeiten. Beginnen Sie alles, wählen Sie das Zieleinstellungstool , das Sie in dieser Klasse verwenden, und Ihr Team wird mehr erreichen. Du könntest ein Freiberufler sein, der an einem Projekt arbeitet und in Ordnung denkt, wie kann ich wirklich auftauchen und meine Klienten wow machen? Verwenden Sie diese Zieleinstellung Methode und Sie werden gewinnen. Du könntest ein Student sein, der ein A Plus bekommen will. Diese Methode wird Ihnen helfen. Sie können versuchen, Ihre Fitness zu erhöhen. Diese Methode wird Ihnen helfen. Sie könnten ein Angestellter oder ein Führer in einer Organisation sein und möchten zuerst mit der MOMA-Methode auftauchen und befördert werden, wir bringen Sie dorthin. Egal wer Sie sind, diese Methode wird Ihr Leben verändern, in diese Klasse springen und lernen, dass das Erreichen von Zielen viel damit zu tun hat, wie Sie Ihre Ziele setzen. 2. Die 4-Schritte-Methode: Wie habe ich also die Notwendigkeit einer besseren Zielsetzung entdeckt und dass ein Teil, warum wir unsere Ziele vielleicht nicht erreichen, mit der Methode zu tun hat , die wir verwenden, um unsere Ziele zu setzen. Meine professionelle Geschichte, wie ich begann, über hohe Leistung im Allgemeinen zu lernen begann, als ich mit meinem Zwillingsbruder ein Restaurant in Toronto, Kanada, namens Jov Bistro eröffnete . Ich öffnete das Ende 20er Jahre und wir hatten im Grunde wirklich Glück. Am Ende wurden wir international angesehen und unser Geschäft war großartig. Aber auch wenn das Volumen in einem Unternehmen groß ist , bedeutet das nicht, dass Sie sich nicht ständig verbessern möchten. Natürlich tun Sie immer, egal wie gut die Dinge sind, das kann immer besser sein. Ich fing mit dem halben Punkt an, es zu besitzen. Wir hatten es für sieben Jahre, aber auf halbem Weg begann ich alle möglichen Kurse zu nehmen, um zu sehen, wie wir besser in den Aufbau unserer Teams, Kommunikation, Systeme und Operationen sein könnten , und das war, als ich wirklich zum ersten Mal gelernt, wie nur das ganze Konzept der Ziele, denn egal, was ich gelernt habe, egal wie vielfältig das Thema, alles begann mit einem Ziel. Schnell vorwärts zu mir verkaufen das Restaurant weil ich nach all diesen Kursen entdecken, oh mein Gott, ich liebe diese leistungsstarke Sache. Ich liebe es, Einzelpersonen und Teams ihre Besten zu machen. Seitdem habe ich mit Kunden in 25 Branchen über 22 Ländern gearbeitet, und eine Karriere des Wissens sagt mir, das beste Projekt mit Zielen beginnen und ich werde Pläne hinzufügen, und dass die Menschen, die schnell sind und die die meisten Ziele sind auf jeden Fall die höchsten erreicht. Das ist also der Teil in der Geschichte, wo ich tatsächlich einen ziemlich niedrigen Punkt getroffen habe, ich werde von einem Auto getroffen, der Fahrer redete auf seiner Zelle und fuhr auf einer Semi-Highway in Toronto. Dieser Unfall führte zu Wirbelsäulen- und Nacken- und Kopfverletzungen, die sehr schwer waren, die 18 Monate Rehabilitation erforderten. Das war verrückt teuer und ich verlor am Ende alles, was ich in meiner Karriere bisher verdient hatte, an medizinische Schulden und arbeitete 18 Monate lang nicht. Danach mussten sie absolut alles über mein Leben wieder aufbauen, weil es nicht nur das Geld und die Karriere war. Der Autounfall hat in mir wirklich dieses Wissen ausgelöst, dass ich meinen Zweck leben musste, dass das Leben wirklich kostbar war und ich so etwas tun musste , wie nicht nur, dass ich irgendwie mag, aber das ich mag, war leidenschaftlich. Also tat ich das Einzige, was ich wusste, ich habe angefangen, Ziele für alles zu setzen , aber ich werde Ihnen hier offensichtlich die Wahrheit sagen. In meinem Fall hat es nicht funktioniert. Nicht alle Ziele funktionierten professionell. Ich war in der Lage, das wieder aufzubauen, aber es gibt so, als wollte ich all meine Beziehungen und meine Familie Dinge reparieren und einfach alles über mein Leben und Fitness und nicht alles funktionierte und ich dachte, warum? Ich dachte, es wäre nur ich. Dann habe ich diesen erstaunlichen Kurs im Rahmen meiner Weiterbildung absolviert. Ich habe diese Ausbildung und Veränderung von dieser VitalSmarts Organisation in Utah. Sie lehren aus einer Verhaltenswissenschaft, lernen, wie man Dinge unglaublich verändern kann. Ich wurde ein zertifizierter Trainer für sie, und während ich es tat, identifizierten sie das Problem mit traditionellen Zielen zum ersten Mal, als ich begann, sie zu verstehen, was Sie dieses Training lernen werden, und sie haben diese Lösung namens S-W-T oder süße Ziele, die tatsächlich funktionierten, und ich fing an, sie mit meinen Kunden zu verwenden. Ich war so, als wäre mein Gott so gut. Aber was ich bemerkte, war, dass ich nie in der Lage war, meinen Kunden erfolgreich beizubringen , wie man das selbst benutzt. Das ist, als ich die MOMA Zielsetzungsmethode Version eins erstellt habe. Ich wollte ein Werkzeug, das Kunden alleine nutzen können. Ich habe wirklich unerwarteten Erfolg erreicht, wie ich es für etwa ein Jahr verwendet und die Leute begannen, zu Treffen zu kommen , und einige der Sitzungen, Ich befürworte immer, dass Sie einen Plan haben, aber einige der Treffen Menschen tatsächlich angefangen, ihre Ziele ohne Pläne zu erreichen, was mich weggejagt hat, weil sie manchmal Ziele für Dinge setzen würden, die sie für immer zu tun versuchten und nur das Ziel richtig zu setzen, führen die Ergebnisse beginnen zu passieren. Ich liebe Weiterbildung ist vielleicht die Geschichte beginnt klar zu machen. Also gehe ich los und mache einen Master in Führung. Hier habe ich die neurowissenschaftlichen Grundlagen untersucht, warum bestimmte Dinge und Ziele so gut funktionierten. Durch diese Erfahrung möchte ich ein wenig von dem erzählen was ich durch diese Erfahrung in diesem Training gelernt habe, und es half mir, die MOMA-Methode zu aktualisieren, um es zu dem zu machen, was es heute ist. Was ist wirklich so wie warum? Es ist wirklich eine unglaubliche Methode der Zielsetzung, die Ihnen hilft, mit Ihrem Unterbewusstsein zu sprechen. Sie werden lernen, warum Sie das tun wollen, und das hilft Ihnen, so viel erfolgreicher zu sein. Die Agenda ist, dass wir über die Neurowissenschaft des Erfolgs sprechen werden. Ihr Unterbewusstsein und Erfolg, wie sind diese Dinge miteinander verbunden? Die Probleme mit traditionellen Zielmethoden, das wird Ihnen wirklich helfen, zu gestalten, was Sie lernen, wenn Sie die MOMA-Methode lernen, um zu lernen, warum, vielleicht einige der Dinge, die Sie vielleicht das gleiche hatten, was ich tat, wo Sie hatten Ziele, und sie sind nicht passiert, und dann, wie Sie beginnen können, unterbewusste Ziele mit der MOMA-Methode zu setzen. 3. Dein Unterbewusstes und dein Erfolg: Was ich während meines Masters in Führung über die Neurowissenschaft gelernt habe, ist im Grunde Ihr Unterbewusstsein und Ihr Erfolg. Dein Unterbewusstsein hat absolut alles mit deinem Erfolg zu tun. Das ist alles mit etwas verbunden, das Ihr Aufmerksamkeitssystem genannt wird. Es geht darum, wie Ihr bewusstes und Unterbewusstsein miteinander und der Welt interagieren. Es hat alles mit dem zu tun, was du tust und nicht tust, was du bemerkst und nicht bemerkst und was du gewinnst und nicht gewinnst oder gelingt in deinem Leben nicht. Um Ihnen zu zeigen, wie es funktioniert, möchte ich, dass Sie in Aktivität sind. Was ich Sie jetzt gerne dazu bringen würde, ist, die Augen zu schließen. Sobald deine Augen geschlossen sind, hoffe ich, dass sie jetzt geschlossen sind, was ich möchte, dass du in deinen Augen versuchst, dir all das Blau vorzustellen, das in deinem Zimmer ist, wo du bist. Sie die Augen geschlossen haben, ist es blau auf dem Bildschirm oder außerhalb eines Fensters, das Sie neben oder auf einem Bücherregal sitzen könnten. Wenn Sie irgendwo sitzen, wo Sie oft sind, sollten Sie in der Lage sein, das Blau neben oder hinter Ihnen zu identifizieren. Ich geb dir einen Moment. Wenn Sie Inventar zu all dem Blau haben, werde ich Sie dazu bringen, Ihre Augen zu öffnen. Mit offenen Augen möchte ich, dass du dich jetzt umsiehst und dass du siehst, wie du es geschafft hast. Hast du das ganze Blau gefangen? Ich mache diese Aktivität viel live und ich werde dir sagen, ich habe noch nie jemand das ganze Blau fangen lassen. Wenn du das tust, bist du das Einhorn. Für den Rest von Ihnen, ja, es gibt wahrscheinlich etwas, das Sie verpasst haben. Warum ist das so? Nun, ein Neurowissenschaftler, der mir geholfen hat darüber zu erfahren, indem mein Führungsmeister es mir so erklärte, er sagte: „Joe, die Umwelt hat zu viele Informationen, damit unser Gehirn kognitiv alle gefangen genommen.“ Diese Informationen in der Umgebung werden Photonen genannt. Er sagte: „Joe, es gibt Billionen Photonen, und weil wir es physiologisch nicht konsumieren können, Teile unseres Gehirns, des arbeiten Teile unseres Gehirns, desUnterbewusstseins wie ein Filter, und was sie tun, ist, dass sie einfach herausfiltern die Teile der Umwelt, die ihrer Meinung nach relevant sind. Was wir bewusst bemerken, ist eigentlich eine begrenzte Menge von dem, was wirklich um uns herum ist.“ Wenn du nicht alles Blaue gesehen hast, liegt das daran, dass dein Unterbewusstsein nicht für relevant gehalten hat. Ich hoffe, du denkst, was meinst du damit, dass die Unterbewusstsfilter Welt sind? Was meinst du damit, dass ich das nicht bewusst beherrsche? Ich meine, wenn du es bist, habe ich genau so geantwortet. Ich war wie, oh mein Gott, wie soll ich mir sagen, was los ist? Nun, das werden wir natürlich mit einer Moment-Methode erreichen. Ich möchte wirklich, dass du das verstehst Ich werde mich noch einen Moment Zeit nehmen, um dies auf eine etwas andere Weise zu beschreiben. Zunächst einmal, was ich über das Unterbewusstsein und generisch aus technischer Sicht rede , eine Menge davon passiert, wo man den roten Punkt in der Amygdala sieht. Ich mag die Amygdala als die beste persönliche Assistentin der Welt zu betrachten. Denn eine andere Sache, die ich gelernt habe, während ich all das gelernt habe, dass es nicht nur das ist, was du siehst, dass das Unterbewusstsein aus unserer Welt filtert, es ist alles, was du sagst, alles, dass es nicht nur das ist, was du siehst, dass das Unterbewusstsein aus unserer Welt filtert, es istalles, was du sagst, alles,was du tust, ausgelöst durch einen unterbewussten Teil des Gehirns. Millisekunden bis 23 Sekunden vor Ihrem bewussten Teil Ihres Gehirns, der Teil, der jetzt verwendet, erkennt, dass Sie etwas sagen, etwas tun, oder sogar etwas in der Umgebung sehen, hat Ihr Unterbewusstsein bestimmt, dass basierend auf dem, was Sie hinzufügen könnten. Was benutzt mein Unterbewusstsein als Entscheidungskriterien für das, was es meinem Bewußtsein zeigen wird? Das ist eine erstaunliche Frage, die ich hoffe, Sie haben gestellt, denn genau wie ein großartiger Assistent ist nur so gut wie die Anweisungen, die wir ihm geben. Dein Unterbewusstsein trifft all diese Entscheidungen basierend auf etwas, das heißen Zielen genannt wird. Heiße Ziele ist wirklich, was moma Ziele ist alles über. Es geht darum, heiße Ziele zu schaffen. Heiße Ziele klingen wie spannende Ziele, aber wissenschaftlich sind sie eigentlich nur Ziele in dieser Amygdala, in diesem Teil Ihres Unterbewusstseins, der all diese Entscheidungen über das macht, was Sie sehen, tun und sagen. Nun, um Ihnen ein wenig mehr darüber zu erzählen, wie diese heißen Ziele erzielt werden, ist dieser Filter Ziele, um Sie sicher zu halten. Grundsätzlich ist es ein automatischer Teil deines Gehirns, dass es dich beschützen will. Glücklicherweise ist alles, was ein Risiko für Sie darstellen könnte, ein heißes Ziel, weshalb Sie Dinge sehen, Dinge sagen, Dinge tun, um sich vor Schaden zu schützen ziemlich automatisch. Heiße Ziele können auch Dinge sein, die mit dem Erfolg verbunden sind. Das Unterbewusstsein ist sehr glücklich, Ihnen zu helfen, erfolgreich zu sein. Vielleicht ist es eine Ausbildung in der Schule oder auf SkillShare zu bekommen, oder vielleicht sind es Dinge wie Fitness-Ziele oder Geld Ziele zu verdienen. Aber hier ist die Sache, im Gegensatz zu Dingen, die Sie bedrohen könnten, heiße Ziele, die positiv motiviert sind, etwas, das Sie erfolgreicher machen, sind nicht automatisch heiß. Während wir in dieses Training eintauchen, werden wir uns ansehen, wie wir heiße Ziele für die Dinge schaffen können, die Sie wirklich wollen. 4. Dueling: Jetzt ist es wie eine Sache, um herauszufinden, dass unsere unterbewusste Region unseres Gehirns Millisekunden bis 23 Sekunden entscheidet , bevor wir Dinge sehen, Dinge sagen, Dinge tun, basierend auf diesen Dingen, die heißen Ziele genannt werden. Aber was das noch einen Schritt weiter macht, ist, dass bewusste Ziele und unbewusste Ziele tatsächlich unterschiedlich sein können. Eigentlich im Gegensatz zu einem anderen. Es ist nicht automatisch, weil Sie etwas in Ihrem Bewusstsein wollen , dass Sie notwendigerweise, dass es ein heißes Ziel sein wird. Ich wollte nur dieses Konzept verstärken, so dass Sie wirklich verstanden haben, dass dies verschiedene Ziele sein können und eine Möglichkeit, es zu bemerken, ich möchte, dass Sie zurück zu diesem Blau denken, dass Sie wahrscheinlich wie meisten Leute haben einige der blauen verpasst, die Irgendwo. Ich möchte, dass du so darüber nachdenkst. Haben Sie jemals etwas getan, wie vielleicht ein neues Auto oder ein Paar Schuhe gekauft oder haben einen Hund oder so. Etwas änderte sich an dir, und dann hast du plötzlich angefangen, das Ding überall zu bemerken. Nun, das zeigt Ihnen wirklich, oder es sollte, wie dieser Aufmerksamkeitsmechanismus funktioniert. Es ist wie, oh, plötzlich habe ich dieses Ding und jetzt sehe ich es überall. Es ist nicht so, als hätte jeder andere es auch. Es ist plötzlich in der Lage, das in Ihrer Umgebung zu bemerken. Denken Sie darüber nach, wie sich das auf Ihren Erfolg auswirkt. Wenn du Dinge in deiner Umgebung nicht bemerkst, riskierst du die Möglichkeit, dass dir etwas helfen könnte dieses bewusste Ziel zu erreichen, das du hast, und du siehst es buchstäblich nicht, als hättest du das Blau nicht gesehen. Wir brauchen wirklich diese Ziele, um in unserem Unterbewusstsein heiß zu sein, wenn wir erfolgreicher werden. Ich habe ein Beispiel für eine Zeit, in der ich definitiv konkurrierende Ziele hatte. Nun, ich wollte schon immer nach Irland oder zumindest bewusst. Sie sehen, ich komme aus einem sehr gemischten Erbe, ich habe über acht verschiedene ethnische Hintergründe und irische Ich habe ein ganzes Viertel Irisch, was für mich sehr viel ist. Ich dachte: „Oh, ich sollte nach Irland gehen. Ich wollte schon immer nach Irland fahren, aber ich war noch nie in Irland.“ Was ist da los? Nun, als ich anfing, davon zu lernen, fing ich an zu erkennen, wenn das ein heißes Ziel wäre, wäre ich sicher nach Irland gegangen. Also fing ich an zu sagen: „Also, was erzähle ich mir hier? Was sind meine unterbewussten Ziele?“ Ich erkannte, vor allem. Ich sage immer: „Oh, ich habe keine Zeit. Ich muss arbeiten, ich muss das tun, das muss ich tun.“ Aber es ist wie, na ja, bleib dran. Die Wahrheit ist, dass das nicht wirklich wahr ist, weil ich jeden Winter gute lange Ferien mache. Ich lebe in Toronto, Kanada, was im Winter ziemlich verschneite ist, was ich nicht mag und eines meiner heißen Ziele ist eigentlich heiß im Winter zu sein. Ich gehe und lebe Orte, wo ich warm sein kann, das ist so wichtig für mich. In der Tat gehe ich für mehrere Monate auf einmal. Also habe ich natürlich dieses bewusste Ziel, nach Irland zu gehen. Ich könnte immer im Sommer gehen. Aber wenn ich wirklich meine unterbewussten Ziele betrachte, genieße ich es, im Sommer in Toronto zu sein. Ich segele viel hier. Es ist ein wunderbares Hobby und ich denke, ich will nicht weggehen, während ich es wirklich genieße, in der Stadt zu sein. Nun, Entschuldigungen, die Wahrheit ist, sind meine heißen Ziele und es ist noch nicht nach Irland zu gehen. Wenn du herausfinden willst, was heiß ist und was nicht in deinem Leben ist. Eigentlich ist es wirklich einfach. Du wirst dir dein Leben ansehen und du sollst darüber nachdenken, was in meinem Leben wirklich gut funktioniert? Denn das, woran du dich gerade wirklich gut fühlst, ist heiß. Dann denke einfach darüber nach, was nicht so funktioniert, wie ich es will. Was fühle ich nicht, funktioniert gut, was will ich besser sein? Ich werde dir jetzt sagen, wenn du mit einigen Elementen deines Lebens nicht zufrieden bist, verspreche ich dir, das sind keine heißen Ziele, zumindest noch nicht. Deshalb lernen Sie die MoMA unterbewusste Zielsetzungsmethode, um heiße Ziele zu schaffen, um zu bekommen, was Sie wollen. 5. Zwei Sprachen!: Vielleicht haben Sie sich gefragt, als Sie in diese Lektion kamen : „Wie auf Erden könnten meine bewussten und unbewussten Ziele anders sein?“ Deswegen habe ich dort Emoji aufgeblasen. Weil ich mich so gefühlt habe, als ich das gelernt habe. Aber dann, als ich erfuhr, dass die bewussten und unterbewussten Teile unseres Gehirns tatsächlich verschiedene Sprachen haben, begann Sinn zu machen, dass es diese verschiedenen Ziele im Bewußten und Unterbewusstsein gab . Es ist, als würde man irgendwo einen Urlaub machen, wo man die Sprache nicht spricht. Sie werden nicht so gut eine Erfahrung haben, als würden Sie ein paar Worte lernen. Während alle Jungen, ist das wahr mit Erfolg, gibt es diese beiden Sprachen. Das Bewußte spricht tatsächlich Worte. Es spricht die Worte, die wir jetzt verwenden, um zu reden, es ist der am weitesten entwickelte Teil des Gehirns, der aktive Teil. Sie haben Konzepte, es sind philosophische Ideen, so ziemlich alles, was Sie verwenden, um hier zu lernen. Es ist auch, wie wir zuerst Ziele und Dinge artikulieren, die wir für uns selbst wollen, indem wir Worte verwenden, Konzepte verwenden, Ideen verwenden. Aber das Unterbewusstsein nimmt das nicht auf, weil das Unterbewusstsein Sprache nicht gesprochen hat. Es verwendet Emotion und Bildsprache in Visuals. Im Wesentlichen ist das Unterbewusstsein der Teil deines Gehirns, der sich mit deinen Sinnen auseinandersetzt. So können Sie sich vorstellen, dass, wenn Sie versuchen, diese zwei verschiedenen Sprachen zu sprechen, nicht zu übersetzen, wir alle konzeptionellen Wörter verwenden können, die wir wollen, mit den Ideen und was auch immer. Aber wenn wir das nicht in Emotion, Bilder und Sinne übersetzen , weiß das Unterbewusstsein einfach nicht, was wir wollen. Hier kommt also die von mir entwickelte MOMA Zielsetzungsmethode ins Spiel. Es hilft Ihnen tatsächlich, motivierende Ergebnisse zu schaffen , die mit Terminen messbar sind. Jetzt werde ich Sie durch jeden Schritt führen. Die Sache mit dieser Methode, und ich werde es dir jetzt sagen, und ich werde dir wahrscheinlich später noch einmal sagen, es geht nicht darum, diese aufzuschreiben , weil das im Bereich des Bewußten bleiben würde. Es geht darum, den Prozess durchzugehen, den ich mit dir teilen werde. Das wird dir wirklich helfen, die Sprache deines Unterbewusstseins hervorrufen und diese heißen Ziele schaffen, während wir weitergehen. Aber zuerst werden wir uns einige der Herausforderungen ansehen, nicht die Art und Weise, wie wir uns normalerweise gelehrt werden, Ziele zu setzen. Denn jetzt, wo du so viel weißt, wirst du anfangen zu sehen, warum, die Art und Weise, wie viele von uns gelehrt wurden, Ziele zu setzen uns in einigen Bereichen unseres Lebens zurückhalten. 6. Probleme mit traditionellen Ziel, Teil 1: Jetzt, da Sie anfangen, diese Neurowissenschaft des Erfolgs aufzugreifen, dieses Verständnis, dass es tatsächlich das ist, was in Ihrem Unterbewusstsein Gehirn als Falkenziele ist, das bestimmt, was Sie in Ihrer Umgebung bemerken, was Sie sagen und was du tust. Jetzt können Sie wirklich anfangen zu verstehen, warum traditionelle Ziele uns im Stich bringen. Um zu beginnen, schauen wir uns einfach die Definition eines Ziels an. Wir sind hier von Merriam-Webster, dem Endpunkt eines Rennens oder dem Ende, auf das die Anstrengung gerichtet ist. Lassen Sie uns unsere Aufmerksamkeit jetzt auf dieses Konzept von Endpunkt oder Ende richten. Denn das ist genau das, was mit der traditionellen Zielsetzung falsch ist. Wir bekommen normalerweise den Endpunkt, den Endpunkt, das falsche Ergebnis. Wir kriegen das Ergebnis nicht richtig. Es ist ein großer, großer Fräulein in vielen Zielen. Ich werde Ihnen ein Beispiel dafür geben, damit Sie wirklich sehen können, wovon ich rede. Ich werde Ihnen ein Ziel geben, das ging ich Live-Seminare, Ich bekomme dieses Ziel die ganze Zeit. Seien wir ehrlich, ich hatte dieses Ziel. Es ist ein ziemlich gemeinsames Ziel. Das Ziel ist, dass ich dreimal pro Woche ins Fitnessstudio gehen möchte. Ich sage: „Hey, was ist ein Ziel?“ Die Leute sagen: „Oh, ich weiß, ich habe eine, ich will dreimal die Woche ins Fitnessstudio gehen.“ Ich liebe es immer, wenn mir jemand dieses gibt, denn obwohl das mir ein Ziel gibt, ist das so einfach. Es ist so offensichtlich, dass es nicht das richtige Ziel ist. Du könntest dir das sogar ansehen und sagen : „Was für ein Witz, Mann, das ist ein großartiger Komm. Das ist ein tolles Ziel.“ Nun, lassen Sie uns eine Minute dauern und darüber nachdenken, weil das Konzept hier ist zum Terminal oder Endpunkt das wahre Ergebnis zu bekommen. Als ich das bekomme, fragte ich jemanden: „Was ist der Grund, warum du das willst? Was ist das Ergebnis, das Sie wollen, weil das?“ Wenn ich diese Frage ein paar Mal stelle, ist das, was normalerweise irgendwann traurig ist, etwas wie : „Ich möchte mich fit und gesund fühlen.“ Macht Sinn, wenn man es sich anschaut. Das ist wie: „Ja, ich möchte mich fit und gesund fühlen.“ Das ist etwas, worauf ich hineinkommen kann. Das ist ein Endpunkt, der für mich richtig klingt. Wenn man sich das genauer anschaut, so etwas wie ich dreimal pro Woche ins Fitnessstudio gehen möchte, ist ein Plan. Es ist ein Plan ist etwas, was wir denken, dass wir tun müssen, weil wir etwas anderes wollen, den wahren Endpunkt. Das ist wirklich das wahre Ergebnis. Ich möchte mich fit und gesund fühlen. Es ist sehr wichtig, dieses wahre Ergebnis zu erzielen, wenn wir viel Hoffnung haben , dies als Ziel in unserem Unterbewusstsein zu setzen. Hier ist der Grund. Wenn wir den Endpunkt richtig bekommen, können wir positivere Emotionen auslösen, die heiß werden können. Nehmen wir dieses Konzept, ins Fitnessstudio zu gehen. Nun, die meisten Leute, du könntest ein Super-duper-Fitness-Buff sein, in diesem Fall wird das für dich keinen Sinn ergeben. Aber die meisten Leute, mit denen ich gearbeitet habe, wenn ich sage: „Wenn du anfängst, dreimal pro Woche darüber nachzudenken, ins Fitnessstudio zu gehen erfüllt dich das mit Aufregung?“ Nur wenige Leute sagen ja. Erinnere dich an die beiden Sprachen. Wir haben die bewusste Sprache und die unterbewusste Sprache, die bewusste Sprache ist Worte und Ideen, wie ich dreimal pro Woche ins Fitnessstudio gehen möchte. Aber wenn wir wollen, dass unser Unterbewusstsein dies zu einem heißen Ziel macht, so wird es wählen, was wir sehen, sagen und tun, und nach dem, was wir wollen. Wir müssen seine Sprache sprechen. Wir müssen uns visualisieren und wir müssen es mit positiver Emotion füllen. Wir müssen das Unterbewusstsein wissen lassen, dass es großartig für uns ist. Es sei denn, du kannst deine Augen schließen und dein Unterbewusstsein dazu bringen , wirklich aufgeregt und glücklich darüber zu sein, bist du unwahrscheinlich, dass du ein Falkenziel machst. Lassen Sie uns das wahre Ergebnis nehmen, das die meisten Menschen haben, was hat, dass ich mich fit und gesund fühlen möchte. Jetzt lass uns die Augen schließen. Jetzt stellen wir uns vor: „Oh, ich bin fit, ich bin gesund, ich bin energisch, ich sehe toll aus, ich liebe die Art, wie meine Kleidung passt.“ All diese Dinge, die Sie sich vorstellen können, und all diese Emotionen, mit denen Sie sich verbinden könnten, werden wirklich Ihrem unterbewussten Ziel helfen. Ich verstehe, ich weiß, was du willst. Ein wirklich wichtiger Teil, um Ihren Endpunkt richtig zu bekommen, und das ist nur ein Teil davon ist eigentlich, dass seine, Job Nummer eins in immer Ihr Unterbewusstsein zu hinweisen, dass dies ein Falkenziel ist. Aber es gibt tatsächlich mehr Risiken mit diesem hier, die ich im nächsten Video abdecken werde. 7. Probleme mit traditionellen Ziel, Teil 2: Sagen wir einfach, es gab diese winzige Chance, dass du ein Falkenziel in deiner Amygdala mit dem falschen Ergebnis schaffen könntest . Sagen wir einfach, es gibt einen Weg, um die Ziele zu starten, was auch immer Ihr Ziel ist, ohne das wahre Ergebnis zu erzielen. Das falsche Ergebnis oder der falsche Endpunkt tut uns mehr weh , als es nur unwahrscheinlich zu machen, dass wir mit unserem Unterbewusstsein sprechen werden. Gehen wir zurück zu unserem Beispiel, denn das, was hier passiert, ist, dass das falsche Ergebnis tatsächlich darin besteht Ihre Optionen für das Erreichen eines Ziels zu beschränken. Lass uns das Ziel nehmen, ich möchte dreimal pro Woche ins Fitnessstudio gehen. Nun, Sie haben wahrscheinlich den Ausdruck gehört, und ich hoffe, Sie haben es. Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch, was wahr ist. Sobald Sie ein Ziel erstellt haben, ist das nächste, was Sie tun möchten, beginnen sich zu fragen, wie Sie dieses Ziel erreichen werden. Aber die Sache ist, wenn wir den falschen Endpunkt oder die falschen Ergebnisse haben, beschränken wir unsere Amygdala wirklich auf diese Ideen, ins Fitnessstudio zu gehen. Das heißt, ich bin nur großzügig hier und sage, dass du diese Idee sogar in deiner Amygdala bekommen könntest. Es ist wie ein Pferd mit Blindern. Es ist einfach nicht so viele Optionen zu sehen, die Ihnen helfen werden, erfolgreich zu sein. Denken Sie daran, im früheren Training habe ich mit Ihnen darüber gesprochen, dass es Billionen Photonen in unserer Umgebung gibt. Du hast nicht das ganze Blau gesehen. Nun, im Grunde ersetzen Sie Blau mit jedem Ziel. Es ist wirklich dieses Konzept sein könnte, ich möchte dreimal pro Woche ins Fitnessstudio gehen. Ihr Unterbewusstsein hat keine andere Wahl, als die Umwelt zu begrenzen. Wenn das das Ziel ist, das du gibst, wird es einschränken, was es sehen, sagen und tun kann , basierend auf dieser einschränkenden Idee. Um dies zu veranschaulichen, möchte ich, dass du an dein wahres Ergebnis, dein Ziel als Apfel und deine Pläne als Bisse aus diesem Apfel denkst. Jetzt, wenn wir das Ergebnis falsch bekommen, wie, ich möchte dreimal pro Woche ins Fitnessstudio gehen. Auf diese Weise beschränken wir unsere Optionen. Stellen wir uns vor, wir fangen sofort an, okay, wie kann ich das erreichen? Wir fangen an, unseren Plan zu erstellen, und vielleicht kommen wir mit Ideen wie, oh, ich könnte Fitnesskleidung kaufen, ich könnte meinen Alarm früher stellen, ich könnte eine Mitgliedschaft bekommen, ich könnte einen Trainer einstellen. Siehst du, das sind alles Ideen, die drei Mal pro Woche ins Fitnessstudio gehen. Nun, wenn wir das Ergebnis richtig bekommen, das, was wir wirklich wollen, erweitern wir plötzlich unsere Optionen. In den Jahren, in denen ich diese Workshops mache, kann ich Ihnen sagen, dass nur wenige Leute denken, ins Fitnessstudio zu gehen , ist der einzige Weg, um sich fit und gesund zu fühlen. Jeder, wie viele Leute sagen, sicherlich, das ist etwas, das Sie als eine Idee tun können. Ich meine, du könntest auch Läufe machen, spazieren gehen, schwimmen gehen, du könntest viele verschiedene Dinge tun. Du könntest zu Hause trainieren. Da ist eine Menge, aber auch darüber hinaus können wir besser essen. Wir alle wissen, dass mehr schlafen ein Teil davon ist, sich fit und gesund zu fühlen. Oder wie wäre es mit Stressmanagement wie meditieren? Ob es mehr schläft, Stress reduziert, vielleicht ist es mit jemandem angefressen und sogar nur Spaziergänge, Läufe oder Fahrradtouren machen, mehr spazieren gehen . Vielleicht könnten wir Liegestütze zu Hause machen. Was ist mit einem Lächeln mehr und einer Komödie zu sehen? Das sind alles Dinge, die dazu beitragen könnten, sich fit und gesund zu fühlen. Etwas, das ich gelernt habe, als ich Verhaltenswissenschaften und Veränderungen in Organisationen machte. Dies ist so mächtig und Sie sehen es hier, dass mehr Optionen können 10x unseren Erfolg. Das ist wissenschaftlich, Leute. Wir sind zehnmal häufiger, um ein Ziel zu erreichen, wenn wir vier oder mehr Wege nutzen, verschiedene Wege, um dieses Ziel zu erreichen. Wenn wir uns fit und gesund fühlen wollen, wenn das das wahre Ergebnis ist, dann reduzieren wir unsere Erfolgschancen um den Faktor 10. Das ist wirklich ernstes Zeug. Wenn wir erfolgreicher sein wollen, müssen wir das Ergebnis richtig machen. Ich wünschte, das wäre alles, was falsch mit der traditionellen Zielsetzung war, aber es gibt noch mehr, dass wir es im nächsten Video abdecken. 8. Probleme mit traditionellen Ziel, Teil 3: Dieses nächste Problem mit der traditionellen Zielsetzung und wie wir uns wirklich fühlen, wenn wir uns Ziele setzen, hat mit vagen Messungen zu tun. Nun werde ich zugeben, dass Zielsetzungssysteme , die da draußen sind, uns normalerweise auffordern, zu messen. Aber ich habe nie eine Sequenz durchgemacht, die mir lehrt, wie man misst. Ich weiß, dass ich mit mir und meinen Kunden, dass die Beantwortung der Frage, wie werde ich den Erfolg messen? Nur wenige Menschen nehmen sich natürlich die Zeit, um das zu tun. Das hält uns wirklich zurück. Ich möchte uns noch einmal durch ein Beispielziel führen, um zu veranschaulichen, warum das etwas vorsichtig sein sollte? Warum hält uns das etwas zurück, wenn wir keine klaren Messungen erstellen? Nehmen wir das Beispiel von jemandem, der an einem neuen Job arbeitet. Ich habe sicherlich mit vielen Kunden in meinen Werkstätten zusammengearbeitet, einen neuen Job wollten und sie haben genau diese Ziele gesetzt. In der Tat stammt dieses Beispiel von einer bestimmten Geschichte, die ich habe, wo die Person, die wir einen neuen Job wollen und sie wie „Woo-hoo“, sie haben einen neuen Job. Aber das war nicht wirklich, als ich mit ihnen gearbeitet habe. Ich habe nach diesem Punkt mit ihnen gearbeitet, weil es sich herausstellt, dass sie einen neuen Job bekamen und sie ihren Chef nicht sehr mochten, und auch finanziell war der Job wirklich nicht die Erfüllung ihrer finanziellen Bedürfnisse. Sie kamen tatsächlich in meine Werkstatt, um diese ganze Sache wieder zu machen , weil sie sich gefragt haben, was passiert ist. Das Risiko besteht darin, dass wir, wenn wir nicht aufhören und die zusätzlichen 10, 15 Minuten nehmen , um herauszufinden, was unsere Messungen sein werden , ernsthaft riskieren, Wochen, Monate zu verschwenden , wer weiß wie lange, an Ergebnissen zu arbeiten , Ziele, die unsere wahrheitsgemäß weniger, als wir wirklich wollen. So wie es uns nicht hilft, unser Ergebnis richtig zu machen, begrenzende Pläne zu erstellen, so auch nicht unsere Messungen klar zu machen. Nun, gehen wir zurück zu diesem Konzept des Apfels. Der Apfel ist das ganze Ziel und diese Stücke sind Bisse aus dem Apfel, um dieses Ziel zu erreichen. Wir werden auf diese Idee zurückkommen, uns selbst zu begrenzen. Die Amygdala kann keine Optionen sehen. Nun, nehmen wir das Ziel, einen neuen Job zu bekommen. Wenn ich ein solches Ziel mit jemandem brainstormieren würde, dann sind dies einige der Ideen, die sie haben könnten. LinkedIn Ich weiß nicht, ob Sie es wissen, es ist ein Profil, wo Profis Jobs bekommen können, aber es gibt viele Profile auf der ganzen Welt, die Menschen verwenden können. Sie könnten Dinge tun wie: „Oh, ich habe mein Profil auf eine Baustelle gestellt, ich bereite mich auf Interviews vor, ich werde einen Lebenslauf erstellen, ich werde nach einer Jobbörse suchen.“ Wir könnten solche Ideen kreieren. Aber wenn wir diesen Job bekommen und es uns nicht gefällt, und wir erkennen, dass wir ein größeres Ziel brauchen, kommen wir vielleicht mit einem Ziel wie, ich werde Ihnen helfen, ein besseres als dieses zu schaffen. Aber auch auf seiner Grundstufe möchte ich einen Job, den ich mit einem guten Chef mag. Sogar diese kleinen Ergänzungen helfen uns, bessere Pläne zu erstellen. Also schauen wir uns an, was passiert, wenn wir voran gehen und das brainstormen. Sicher, wieder bekommen wir alle grundlegenden Sachen, es nimmt nicht weg von unseren ursprünglichen Ideen. Aber jetzt können wir hinzufügen, jetzt haben wir die Idee, dass wir einen unterstützenden Chef haben. Wie konnten wir das tun? Nun, vielleicht müssen wir darüber nachdenken, für welche Art von Bossen wir gerne arbeiten. Vielleicht müssen wir bereit sein, unserem Chef ein paar Fragen zu stellen, wofür er gerne arbeitet, oder was ist mit der anderen Seite? Ich will genießen. Ich will einen Boss, ich will einen Job, den ich genieße, den meisten Tagen, lasst uns echt sein. Es könnte so etwas sein wie, ich frage mich, ob ichaktuelle Mitarbeiter, die dort arbeiten, interviewen oder diese Organisation online nachsehen könnte aktuelle Mitarbeiter, die dort arbeiten, interviewen , oder überlegen könnte, welche Art von Arbeit tatsächlich mein Interesse aufrechterhalten wird.“ Wenn wir klare Messungen darüber erstellen, was wir wollen, werden diese Messungen tatsächlich zur Grundlage für die Erstellung unserer Pläne. Wenn unsere Ziele keine Messungen haben, möchten Sie zunächst nicht, was Sie erreichen, und unsere Pläne werden unzureichend sein. Dies sind die großen Probleme mit der traditionellen Zielsetzung und natürlich werden wir jetzt unseren Fokus auf die Festlegung Ihrer Ziele in Ihrem Unterbewusstsein mit den MoMA-Methoden, so dass Sie diese traditionellen Fehler überwinden. 9. Auswahl eines Ziels: Ich muss gestehen. Ich bin ziemlich aufgeregt, als wir in diesen Teil des Trainings einsteigen, und ich kann Ihnen tatsächlich die MOMA-Methode beibringen, um heiße Ziele zu setzen. Ich habe das lange genug getan, dass ich weiß, dass der Wille, den Sie gerade entwickeln, viel mit dem Erfolg zu tun haben wird, den Sie für den Rest Ihres Lebens erleben werden, und ich werde erklären, warum das gleich nachdem wir diese MOMA Zielsetzungsmethode schnell überprüft haben. Auch wenn Sie Hackles setzen, wird dieses MOMA Zielsetzungssystem Ihnen helfen, es zu tun. Es wird Ihnen helfen, tatsächlich ein Gespräch zwischen Ihrem Bewußtsein und Ihrem Unterbewusstsein zu führen. Diese Methode ist im Grunde eine Übersetzungsmethode, um Ideen von Ihrem Bewußtsein in Ihr Unterbewusstsein zu bewegen. Sie sind motivierende Ergebnisse, die mit einer 0,1 oder mehr Terminen messbar sind. Das werden wir in einer Sekunde erreichen. Aber zuerst ist es wirklich wichtig, welches Ziel Sie jetzt wählen, wie gut Sie das System lernen. Ich möchte, dass du darüber nachdenkst, was immer du jetzt gut bist. Was sind Ihre derzeitigen Fähigkeiten? Ich weiß, dass du welche hast. Was sind sie? Wie bist du ein Meister bei ihnen geworden? Waren Sie wie nur voll entwickelt, sind Sie einfach immer erstaunlich oder sind Sie wirklich gut in Sachen, auf die Sie eine Menge Zeit verbracht haben. Ich denke, es ist ziemlich klar, dass die meisten von uns meisterhaft werden bei Dingen, mit denen wir Zeit verbringen. Jetzt ist die Sache, die viele Leute nicht über Leistungsfähigkeiten wissen , ist, dass sie Fähigkeiten sind. Sie sind tatsächlich Fähigkeiten wie Kochen ist eine Fähigkeit, Karate ist eine Fähigkeit, Tennis ist eine Fähigkeit, Klavier ist eine Fähigkeit. Ziele setzen. Lernen Sie, wie Sie Ihr Bewusstsein mit Ihrem Unterbewusstsein sprechen, das ist eine Fähigkeit. Wenn du an absolut jede Fertigkeit denkst, wissen wir, dass du nie auf der Master-Ebene anfangen wirst, ist es nicht möglich. Ich garantiere Ihnen dort, basierend auf der Kognitionswissenschaft. Es gibt so ziemlich keine Fähigkeiten jenseits der Zielsetzung, die Sie dazu bringen können mehr Erfolg für den Rest Ihres Lebens zu haben, als zu lernen, wie man heiße Ziele setzt, was MOMA wir Ihnen helfen werden, und um das zu tun, möchte ich, dass Sie über die Arten von Ziele, die ein Lernender oder verwenden Sie einen Anfänger Ziele, so dass Sie sich wirklich positionieren, um die Distanz zu gehen. Denn was auch immer du jetzt willst, du machst es automatisch. Das wird mit dem Ziel passieren. Wenn Sie die Zeit in die MOMA Zielsetzungsmethode setzen, verwenden Sie sie immer und immer wieder. Du bist nur natürlich dein Bewusstsein lernt, mit deinem Unterbewusstsein zu sprechen und unglaubliche Dinge werden dir passieren. So kann man erfolgreich sein. Wenn Sie auswählen, lernen Sie eine neue Fertigkeit, und dann wenden Sie sie auf etwas anderes an, zusätzlich zu dem, was Sie tun möchten. Wählen Sie kurzfristige Ziele, so dass Sie die Möglichkeit haben , die MOMA Zielsetzungsmethode mehrmals zu verwenden. Je mehr Sie es verwenden, desto mehr besuchen Sie diese letzten paar Schulungen im Programm, nur die letzten paar, desto mehr werden Sie beginnen zu verstehen, wie man es gut macht. Durch kurzfristige Ziel, wählen Sie etwas, das Sie in dieser Woche wollen, wählen Sie etwas, das Sie in diesem Monat wollen. Wenn Sie anfangen, zwei Monate, drei Monate Tore auszuwählen, sind sie so weit entfernt, dass Sie tatsächlich nicht die Chance bekommen, wirklich diese Fähigkeit zu lernen, die Ihr Leben verändern könnte. Was machst du im nächsten Monat, gehst du in einen Urlaub? Dann schreibe ein Ziel, wie man den besten Urlaub hat. Arbeiten Sie an Hobbys und machen Sie einfach Fotos oder was auch immer Ihre Hobbys sind? Schreiben Sie ein Ziel für das, was Sie von diesem Hobby wollen. Gibt es etwas für die Arbeit oder Schule? Gibt es eine Party, die Sie in den nächsten 30 Tagen planen müssen? Gibt es einige Gesundheit und Wohlbefinden Ziel, dass Sie innerhalb der nächsten wie zwei Wochen, 30 Tage, nicht einige ginormous diejenigen, einige in der Nähe eines haben. Vielleicht ist es ein Projekt zu Hause. Jetzt ist der Kicker. Für noch größeren Erfolg. Ich möchte, dass Sie etwas auswählen, auf das Sie sich in den Fahrersitz setzen können, und damit meine ich, wählen Sie ein Ziel, über das Sie die Kontrolle haben. Wähle kein Ziel, wie ich so und so netter zu mir sein will, es ist okay, und du kannst sagen, ja, ich will mich so verhalten, dass das so und so netter zu mir wäre. Wenn wir nach Zielen für andere Menschen fragen, um Dinge zu tun, machen wir es viel schwieriger, erfolgreich zu werden. Wenn Sie wirklich erfolgreich sein wollen, wie wirklich erfolgreich sein, wählen Sie Ziele, die Sie unter Kontrolle sind, und Sie werden wirklich beginnen zu sehen, wie viel mehr Sie erreichen können. In der nächsten Sitzung werden wir in Ihr MOMA Zieltraining springen, zwischen diesen Sitzungen, gehen Sie vor und holen Sie sich Ihr Arbeitsblatt. Es ist im Projektbereich und wir werden mit der Erstellung Ihres heißen MOMA-Ziels fortfahren. 10. MOMA: Lass uns dazu kommen und dein erstes heißes Moma Ziel einstellen. Mit Teil 1, Mo deine Moma. Wieder, die Einstellung heißen Moma Ziele, es ist motivierende Ergebnisse, die mit einem oder mehreren Terminen messbar sind, und der beste Weg, um ein Ziel zu setzen, ist es, wirklich auf diese als zwei getrennte Dinge konzentrieren. Wir gehen zu Mo, bevor wir Ma, und das konzentriert sich auf dieses motivierende Ergebnis. Wenn Sie sich an das erinnern, was Sie über das Unterbewusstsein gelernt haben. Das Unterbewusstsein stimmt nur ein, wenn man etwas Motivierendes hat. Wenn die Emotionen, die Visuals und die Sinne aktiviert werden. Wenn du ein Moma-Ziel gesetzt hast, konzentrieren wir uns wirklich darauf, all diese Emotionen in Gang zu bringen. Aber natürlich können wir nicht all diese Emotionen in Gang bringen, wenn wir kein Ergebnis haben. Wir sahen, wie, wenn wir ins Fitnessstudio gehen wollten , es war nicht das wirkliche Ergebnis, also müssen wir wissen, dass wir das richtige Ergebnis im Kopf haben. Gehen Sie weiter und holen Sie sich das Arbeitsblatt. Sie werden es hier auf dem Bildschirm haben, aber Sie möchten vielleicht eine weitere Kopie davon, wenn das möglich ist. Wenn nicht, folgen Sie einfach. Wir fangen mit diesen beiden Schritten an. Nun, ich nehme das Beispiel, ich will einen Job, weil das etwas ist, das viele Leute wollten. Ich möchte, dass du dir diese erste Anweisung ansiehst. Notieren Sie sich Ihr Startpunktziel. Manche Leute haben mich gefragt: „Jill, was meinst du mit meinem Ausgangspunktziel?“ Nun, was ich meine, ist einfach das. Nur das Erste, was dir am Herzen liegt. In diesem Fall wäre es, ich will einen neuen Job. Die Idee hier ist, du versuchst nicht, alles schick und klug zu werden und herauszufinden, was mein Ausgang ist und all das Zeug. Nein. Der Moma-Prozess hilft Ihnen, es herauszufinden. Denk nur nach, wie du immer denkst. Wenn Sie ein Ziel haben, schreiben Sie einfach auf, das ist, was ich will, und legen Sie es dort. Dann kümmern wir uns darum, es durch den Moma-Prozess zu nehmen, wenn Sie so wollen. Um das zu tun, ist der nächste Schritt, dass Sie beginnen, sich die Frage zu stellen, und warum wollen Sie das? Natürlich sehen Sie diese beiden anderen, warum sonst auf dem Blatt ist, ignorieren Sie diese für jetzt. immer nur eine Frage nach dem anderen. Du würdest sagen, damit ich meine Rechnungen bezahlen kann. Jetzt sagst du, warum will ich das sonst? Damit ich mich um meine Familie kümmern kann. Jetzt sagst du, warum sonst? Die Idee ist, dass Sie sich immer wieder eine Frage stellen. In diesem Fall haben wir auch, damit ich ein Haus kaufen kann. Warum will ich sonst einen neuen Job? Also muss ich nicht weiter nach neuen Jobs suchen. Es ist wirklich zeitaufwendig und verschwendet mein Leben. Wir haben diese Gründe. Ich werde Sie ermutigen, fünf oder sechs Mal eine Frage zu stellen, wenn Sie ein Ziel erstellen. Jetzt ist es an der Zeit, dass du anfangen kannst, darüber nachzudenken, was dein wahres Ergebnis ist, indem du dich auf diesen nächsten Schritt konzentrierst. Schreiben Sie Ihr überarbeitetes wahres Ergebnisziel auf. Nun wird dieser Schritt tatsächlich eine gewisse Interpretation von Ihnen erfordern, weil es nicht immer nur darum geht, die Felder eins und zwei hinzuzufügen. Ich habe das jetzt so oft gemacht und es geht wirklich nur darum, dass du dich selbst stellst, die gleiche Frage. Was will ich hier wirklich? Aber normalerweise, nachdem Sie diese Fragen gestellt haben, warum wollen Sie das? Sie können sich etwas Besseres einfallen lassen. Im Falle der Schülerin, mit der ich an diesem Ziel gearbeitet habe, kam heraus, dass das, was sie wirklich wollte, war, ich will einen dauerhaften gut bezahlten Job mit einem Chef, den ich mag. Also haben wir dieses verbesserte Ziel. Nun, das war zufällig ihre. Merkst du, wie der gut bezahlte Job war, ich war, ja, das sehen wir. Bezahlen Sie meine Rechnungen, kaufen Sie ein Zuhause. Der Geldteil war da, und sogar permanent, also muss ich nicht weiter nach neuen Jobs suchen. Sie wollte einen festen Job. Aber der Boss, den sie will, dass sie mochte, das kam aus heiterem Himmel. Das könnte auch für dich passieren. Die Hauptsache ist, wenn du dir das ansiehst, bist du ja, das ist etwas, was ich will. will ich wirklich. Wenn du denkst, aha, das ist das Ergebnis, das du willst, dann bist du bereit, mit deinem Unterbewusstsein zu reden. Sie sind bereit, es aus dem bewussten Gehirn zu nehmen und es in das unterbewusste Gehirn zu bewegen, indem Sie auf diese Sinne und nicht Emotionen. Nun, was ich will, dass du wirklich über diese Sinne und diese Emotionen nachdenkst. Wenn Sie sich diese nächsten Fragen stellen, möchte ich, dass Sie sich vorstellen, dass diese Dinge geschehen. Ich möchte, dass du so viel wie möglich in deine Gefühle tippst, weil dein Unterbewusstsein keine Worte hat. Es hat Bilder und es hat Gefühle. Du wirst dich fragen, was passiert, wenn du das nicht erreichst? Hör zu, ich weiß, das ist ein Schwachsinn, aber du erinnerst dich, dass das Unterbewusstsein dich beschützen will, und wenn es die Wichtigkeit davon versteht, wird es sein, in Ordnung. Es wird bei der Arbeit sein, was auch immer Ihr Ziel ist. Was passiert in diesem Fall, wenn ich es nicht erreiche? Mein Student sagte: „Ich werde ständig kämpfen, um meine Rechnungen zu bezahlen, ich verschwende mehr Zeit auf der Suche nach Jobs.“ Was sonst noch? „Ich werde zu Hause unglücklich sein.“ Was sonst noch? „Meine Familie wird unglücklich sein, wenn ich unglücklich bin.“ Ich habe sie wirklich dazu gebracht, sich diese Dinge vorzustellen. Ich habe sie wirklich dazu gebracht, zu erschließen, wie das emotional sein würde. Da ist die Magie. Dann musste ich sie natürlich aufheitern, und so sagte ich: „Alles klar, was wird passieren, wenn Sie das erreichen?“ „ Ok. Ich kann die Rechnungen bezahlen, vielleicht kann ich sogar etwas Geld sparen.“ Was sonst noch? „Ich kann meine Zeit damit verbringen, neue Dinge zu lernen.“ Was sonst noch? „ Nun, ich werde zu Hause glücklicher sein.“ Was wird sonst passieren? „Nun, meine Familie wird glücklicher sein.“ Ein Profi-Tipp hier, etwas, um sich zu vermerken, ist, dass, wenn Sie ein Ziel nicht nur mit dem Glück verbinden können , das es für Sie schaffen wird, sondern wie das positiv für die Menschen um Sie herum sein wird, Sie kann wirklich einige zusätzliche Aufregung zu Ihrem Ziel hinzufügen, und Ihr Unterbewusstsein wird mehr Aufmerksamkeit schenken. Hier haben wir Ihr M-O, motivierendes Ergebnis. So machen Sie den ersten Satz von Aktivitäten. 11. MAI Deines MOMA: Dies ist Teil 2 der Entwicklung Ihres Hot MOMA Ziels. Wir gehen jetzt voran, und beenden mit den M und A Schritten, machen Ihr Ziel messbar und geben ihm einen Termin oder Termine. Ich werde in einer Minute darüber reden, was das bedeutet. Zuerst gehen wir zurück zu diesem Ergebnis, dieser Zielaussage, die Sie nach den ersten drei Aktivitäten gelandet haben. In diesem Fall haben wir, ich will einen dauerhaften, gut bezahlten Job mit einem Boss, den ich mag. Dann habe ich nicht umgeschrieben, um Ihre unterbewussten Dinge hier zu motivieren, weil sie vielleicht auf Ihrem Blatt stehen, und sie sollten es sein, aber erinnern Sie sich, das ist nicht Teil Ihres Ziels. Dies war der Teil, in dem Sie die Informationen übertragen. Ich möchte einen dauerhaften, gut bezahlten Job mit dem Chef Ich mag Ihr Unterbewusstsein, indem ich diese Schmerzen und die Risiken, es nicht zu tun, und was Gutes passieren könnte, wenn Sie es tun. Das war ein Übersetzungsschritt. Jetzt werden wir darauf eingehen, wie Sie den Erfolg messen werden. Wie wird Erfolg für Sie aussehen? Lassen Sie uns hier eine Vergrößerung vornehmen, und nehmen Sie das Ziel, dass wir an diesem Beispielziel arbeiten. Wir haben hier als Maße. Zuerst war da die Frage. Woher wissen Sie, wann Sie Ihr Ziel erreicht haben? Wie sonst? Natürlich warten wir darauf, die zu fragen. Nun, um ein erfolgreiches Ergebnis aus der Verwendung dieser Frage zu erhalten. Was ich will, dass Sie zuerst tun, bevor Sie etwas anderes tun, möchte ich, dass Sie Ihre Augen schließen, und ich möchte, dass Sie sich im Auge Ihres Geistes vorstellen , was in Ihrem Leben passieren wird, wenn es Ihnen gelungen ist? Stellen Sie sich selbst erfolgreich vor. Wo bist du? Was ist los? Was ist um dich herum? Was trägst du da? Wo sitzen Sie? Was machst du da? Wo auch immer es ist, vielleicht sind es Neuigkeiten, die Sie bekommen werden, sehen Sie, wie Sie darauf reagieren. Es ist diese Framing, die Ihnen helfen wird, großartige Messungen für Ihr Ziel zu erstellen. Hier können Sie anfangen zu fragen und diese Frage zu beantworten: Woher wissen Sie, wann Sie es erreicht haben? Im Fall dieses Beispiels, Antworten, die ich von meinem Schüler bekam, waren, mein Chef ist unterstützend. Der Job ist unbefristet. Woher wirst du es sonst wissen? Sie verdiente genug Geld, um ihre Rechnungen zu bezahlen und 10 Prozent jedes Gehaltsschecks zu sparen, und sie sagte, sie würde gerne zur Arbeit gehen. Ich ermutigte sie, die meisten Tage hinzuzufügen, um etwas ziemlich realistisches zu machen. Nun, nachdem ich diese Aktivität mit einer Reihe von Leuten gemacht habe, weiß ich, dass einige von euch da draußen in Frage stellen, wie messbar einige dieser Dinge sind. Sie könnten sehen, dass ich genug Geld verdiene, um Rechnungen zu bezahlen, und 10 Prozent des Gehaltsschecks zu sparen, und gehen, ja, das ist messbar, und okay, es ist ein fester Job. Das ist messbar. Aber mein Chef ist unterstützend, ich genieße es, die meisten Tage zu arbeiten. Wie messbar ist das? Nun, meine Antwort ist, die sind tatsächlich messbar für die Person, die sie geschrieben hat, und es ist eigentlich eine wirklich gute Idee, einige Messungen in Ihren Zielen zu haben, die über Ihren emotionalen Zustand sind. Die eigentliche Frage hier ist, kann sie es beantworten? Kann sie sagen, ob ich oder fühle ich mich nicht, dass mein Chef unterstützend ist oder mache ich es nicht gern, die meisten Tage in die Arbeit zu gehen? Wenn sie in der Lage ist, diese Fragen ja oder nein zu beantworten, dann sind sie gute Messungen. In der Tat sind es großartige Messungen, weil ich nicht will, dass du nur Ziele schaffst , die ungefähr wie numerische Errungenschaften in deinem Leben sind. Das ist kein lebenswertes Leben. Sie wollen immer Dinge wie Freude oder wie Sie sich fühlen oder etwas leicht oder etwas am Ende Ihres Ziels. Haben Sie ein Ziel dafür, wie Sie sich fühlen möchten, und Sie werden sich noch erfolgreicher fühlen, wenn Sie Ihre MOMA Ziele erreichen. Zoomen Sie wieder raus und schauen Sie sich jetzt Ihre Zielliste an, wir haben einen dauerhaften, gut bezahlten Job mit einem Chef, den ich mag, und wir haben diese Punkte, wie Sie es messen werden, und genau das ist, wie ich Ziele zu schaffen. Ich erstelle keine schönen blumigen Aussagen. Ich mache eine Haupt-Erklärung, und dann mache ich diese Kugeln darunter, und dann ist der letzte Schritt die Entscheidung über Termine für die Überprüfung und Fertigstellung. Der letzte Schritt: Termine zur Überprüfung und Fertigstellung. Wovon redest du? Nun, es ist eine wirklich gute Idee mit Zielen, nicht nur eine Deadline zu haben, sondern ein paar Check-in-Termine zu haben. Das nenne ich Termine zur Überprüfung. Es hilft uns wirklich, ein Ziel zu erreichen, wenn wir regelmäßig einchecken und sagen, okay, was könnte ich sonst noch tun? Was könnte ich sonst noch tun? Was könnte ich sonst noch tun? Wie geht's mir? Um tatsächlich auf all die guten Dinge hinzuweisen, die geschehen, es sozusagen unseren Motor an. Ich habe diese Fragen tatsächlich rückwärts gestellt. Ich beginne mit dem Ergebnis. Wann möchte ich das mit der eigentlich zweiten Frage erreichen? In diesem Fall werde ich bis zum 31. Mai setzen. Beachten Sie, dass ich nicht nur bis Mai gesagt habe. Das ist nicht wirklich ein Termin, oder? Mai. Sie können einen Termin für einen ganzen Monat haben. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ziele in Ihrem Kalender auf Ihre Wand setzen, so dass Sie bis zu diesem Datum sind. Hören Sie, es geht nicht darum, ob Sie es bis zum 31. Mai erreichen oder nicht. Es geht darum, diesen Druck zu erzeugen, der durch eine Deadline entsteht. Dann schaue ich mir das an und sage: Wann werde ich die Fortschritte bei meinem Ergebnis überprüfen? Wann werde ich mit mir selbst einchecken? Im Falle dieses Ziels Bewertungen jeden Freitag am Ende meines Arbeitstages. Beachten Sie, wie das wirklich spezifisch ist. Jeden Freitag am Ende meines Arbeitstages. Nicht nur wann oder am Tag, sondern tatsächlich, wenn am Tag. Dies ist ein zusätzlicher Erfolgs-Tab, dass, wenn Sie mit der Erstellung von Bewertungen für Ihre Ziele beginnen können , zumindest, Sie werden sehen, Geschwindigkeit, werden sehen, dass Sie Ihre Ziele schneller erreichen können , nur indem Sie in mit ihnen auf einer regelmäßigen Basis. Hier ist, wie ein letztes Moment Ziel aussehen würde. Die ersten paar Fragen, ich habe sie leer gelassen, weil das nicht das ist, was wir wollten. Wir wollten diese Zielaussage. Das motiviert Ihr Unterbewusstsein. Als Sie dann Ihre Erfolgsmessungen herausgefunden haben, haben Sie das nicht einfach nur dort sitzen, Sie sehen sich Erfolg vor, schauen sich um Ihre Welt und die Zukunft, und dann haben Sie diese Dinge aufgeschrieben. Als du das tust, sprichst du mit deinem Unterbewusstsein. Schließlich haben Sie sich Zeitdruck gegeben, indem Sie es zu einem bestimmten Datum gemacht haben, und Sie haben sich das Geschenk einer höheren Leistung gegeben , weil Sie Check-in-Daten auf dem Weg erstellt haben. Sie haben jetzt ein MOMA-Ziel erstellt, und ich werde Sie zum nächsten Schritt führen, um zu überprüfen, ob es tatsächlich ein gutes war. 12. BEZAHLUNG deines MOMA: Dieser letzte Schritt ist schnell, und er ist so mächtig, dass Sie nur Ihr MOMA Ziel überprüfen werden. Sie haben all diese Anstrengungen unternommen, um ein neues Ziel zu entwickeln. Was Sie wirklich sicherstellen wollen, dass am Ende alles ist, dass ich es in mein Unterbewusstsein gebracht habe? Ist es heiß? Vergessen Sie nicht, dass Bewußtsein mit dem Unterbewusstsein kommunizieren muss. So überprüfen Sie, ob Ihr MOMA Ziel heiß ist. Hat es geklappt? Ich möchte, dass du anfängst, wenn du annimmst, dass du dieses Ziel erreichen kannst. Es ist wirklich wichtig, und ich weiß, wie viele von Ihnen gehen, ich weiß nicht, ob ich es erreichen kann. Nun, wenn Sie den Rat befolgt haben, ein Ziel zu wählen, das Sie innerhalb eines Monats erreichen konnten , in dem Sie für Ihren Erfolg verantwortlich waren. Ich möchte, dass Sie sagen, ja, ich kann dieses Ziel erreichen. Selbst wenn Sie später das Tool verwenden und größere Ziele wählen, müssen Sie immer noch sagen, ja, ich kann dieses Ziel erreichen. Unter der Annahme, dass Sie es nicht können und sich dann vorstellen, dass Sie es erreichen, ich möchte, dass Sie voran gehen und sich vorstellen, dass Sie Ihr Ziel erreicht haben können und haben. , dass Sie sich wieder einmal umsehen und bemerken, was sich in Ihrem Ich möchte, dass Sie sich wieder einmalumsehen und bemerken, was sich in IhremLeben verändert hat und wie Sie sich fühlen, nachdem Sie sich im Auge Ihres Geistes haben dieses Ziel erreicht. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich wirklich fühlen, was in Ihrem Leben anders ist. Trägst du andere Klamotten? ihr mehr Spaß? Haben Sie Ihre Beziehung verbessert? Haben Sie einen tollen Job bei der Arbeit oder in der Schule gemacht? Haben Sie ein lustiges neues Hobby? Haben Sie einen erstaunlichen Urlaub gemacht? Was ist passiert? Wie hast du dich deswegen gefühlt? Wie hast du dich wegen dieser neuen Zielfertigkeit gefühlt und es ist so, als würde es auf einer höheren Ebene geschehen? Sobald Sie sich die Zeit gegeben haben, sich als den unglaublichen Erfolg in der Schule zu sehen , der Sie sein werden, möchte ich, dass Sie zu dieser Aktivität zurückkommen und bewerten, wie Sie sich fühlen. Du hast dir vorgestellt, dieses Ziel zu erreichen, du hast gesehen, dass alles passiert ist, du hast die Zielaussage gesehen, du hast deine Messungen wahr werden sehen, du hast dir vorgestellt, wem es sonst helfen wird, und jetzt, wie funktioniert das fühle mich irgendwie so, oh ja, das ist gut? Vielleicht meh für eine Eins. Vielleicht sind 10 ein Woohoo, und irgendwo dazwischen gibt es, wie fühlst du dich? Wenn Sie das herausfinden, ist es wirklich wichtig, dass Sie zu einer Acht, Neun oder 10. Meiner Erfahrung nach ist es sehr unwahrscheinlich, wenn Sie sieben, sechs gute sechs gute sieben sagen , haben Sie vielleicht ein gutes Ziel an Ihren Händen, aber es ist vielleicht nicht in Ihrem Unterbewusstsein. Denn wenn es heiß wäre und in deinem Unterbewusstsein, würdest du nach Erreichen dieses Ziels eine Acht, neun oder 10 geben . Könnte also sein, dass dein Ziel gut ist und du vielleicht nur zu der Aktivität zurückkehren musst, wo du sagst , was passiert, wenn ich dieses Ziel nicht erreiche? Was sonst noch? Und fangen Sie wirklich an, über die zukünftigen Vorteile der Erreichung des Ziels nachzudenken. Aber auf irgendeiner Ebene fragen Sie sich vielleicht, ist es wirklich Ihr Ziel, ist jemand anderes Ziel, ist es etwas, das Sie wirklich wollen? Es ist wichtig, sich auf diese acht, neun oder 10 zu bekommen, weil so viele Ziele scheitern, bevor Sie überhaupt anfangen, wenn wir nicht überprüfen, ob wir es wirklich wollen. Aber dieser Prozess, egal wie oft Sie es brauchen, wenn Sie zu diesem Punkt kommen, wo Sie wirklich etwas wollen, und Sie können sich durch diese Visualisierungen zu dieser [unhörbaren] Wand zu bekommen, dann können Sie sicher sein, dass es in Ihr Unterbewusstsein und dass Sie auf dem besten Weg zum Erfolg sind, nur indem Sie dies getan haben. 13. Herausforderungen und Probleme: Herzlichen Glückwunsch, Sie haben jetzt die MOMA-Methode gelernt , um heiße Ziele in Ihrem Unterbewusstsein zu setzen. Sie haben gelernt, dass nicht alle Ziele gleich gesetzt sind. Dass traditionelle Zielsetzungsmethoden uns nicht dazu zwingen, über dieses Ergebnis nachzudenken oder sie sind nicht wirklich motivierend genug, um unser Unterbewusstsein darüber zu begeistern. Wir verstehen jetzt, dass unser Bewußtsein und unser Unterbewusstsein zwei verschiedene Ziele haben können, sie stehen auf Opposition und wenn du anfangen willst, dein Leben umzudrehen, musst du sicherstellen, dass Dinge, die du wirklich willst, deinem Unterbewusstsein bekannt sind. Du willst das Ding machen, das heißt, diese heißen Ziele in deinem Unterbewusstsein zu setzen, außer dass du anfangen musst, die Sprache deines Unterbewusstseins zu sprechen , um diese heißen Ziele zu setzen. Wir wissen, dass unsere Ziele von Ideen und Konzepten wie Erfolg in konkrete Bilder und Gefühle und Emotionen umgesetzt werden müssen . Die Arten von Dingen, die unser Unterbewusstsein als seine Sprache verstehen kann. Die MOMA-Methode hilft Ihnen dabei, all das zu tun. Genau wie durch alle Schritte gehen, um ein motivierendes Ergebnis zu entwickeln, und denken Sie einfach daran, was Sie wollen, und dann denken Sie einfach weiter, na ja, warum will ich das? Dann musst du mit ihnen spielen, du musst wirklich eine Aussage erstellen, die dich zum Laufen bringt, ja, ich will das, und dann denkst du über diese Messungen nach. Diese Messungen sind so wichtig, man sagt einfach, und woher soll ich wissen, dass ich das erreicht habe und wie sonst, und wie sonst und wie sonst. Das ist so mächtig, weil es tatsächlich etwas gibt , was man mit diesen Messungen macht. Wenn Sie mit der Planung fortfahren, ist ein Ziel ohne Plan nur ein Wunsch. Aber wenn man zu dieser Planungsphase übergeht, geht man zurück zu diesen Messungen und sagt, wie könnte ich das erreichen? Sie müssen wirklich diese Messungen bekommen und natürlich wollen Sie nur sicherstellen, dass Sie ein wenig Aktualität um Ihr Ziel schaffen , so dass Sie diesen Druck erzeugen, um es zu erledigen. Wenn es eine Sache gibt, die ich gesehen habe, halten Leute zurück, selbst wenn sie die MOMA-Methode haben, ist es das, es ist vorbei, sich zu verpflichten, wie viele Ziele Sie auf einmal arbeiten werden. Man sieht, wenn es darum geht, ein heißes Ziel zu setzen, braucht es tatsächlich ziemlich viel Energie. Sie wollen wirklich die Zeit nehmen, um Ihr Unterbewusstsein zu wissen, was Ihr Ziel ist, denn sobald Sie tun, werden Sie automatisch darauf arbeiten. Aber was ich sehe, ist, einfach zu versuchen, wie vielleicht ein persönliches Fitnessziel, ein Arbeitsziel und ein Beziehungsziel zu tun und einfach so viele Ziele zur gleichen Zeit anzunehmen und dass es einfach zu viel ist. versuchen, alles zu tun, können wir unsere Fähigkeit insgesamt einschränken. Wenn Sie wirklich ein Darsteller wie ein Machtdarsteller sein wollen und anfangen, in Fitness und Leben voran zu schießen, verlangsamen Sie sich und nehmen Sie es ein großes Ziel nach dem anderen. Wenn Sie sich auf ein Ziel zu einer Zeit konzentrieren und weiter daran arbeiten, kommt dieser Punkt, an dem es offensichtlich wird, dass Sie es erreichen werden, weil Sie es so viel Fokus und so viel Aufmerksamkeit gegeben haben. Wenn das passiert, dann können Sie ein weiteres Ziel hinzufügen. Aber ich ermutige Sie wirklich, es einfach einzubringen und an einem Ziel zu arbeiten , und Sie werden sehen, wie viel mehr Sie erreichen können. Ich möchte Ihnen auch ein Geschenk geben, ich möchte mich so sehr bedanken, dass Sie meinen Kurs genommen haben, ich bin wirklich froh, dass Sie es getan haben, und geben Sie eine Kopie meines Buches, Es ist Go Time. Es ist Go Time, ich lehre ein Schritt-für-Schritt-System für, wie Sie von stecken zu unaufhaltsam gehen können. Ich lehre auch ein sehr detailliertes Planungssystem, das Ihnen hilft , Ihre Pläne auf ein ganz neues Niveau zu bringen und Ihnen den Erfolg unvermeidlich zu machen. Sie können ein PDF-Exemplar meines Buches auf meiner Website die Adresse ist hier auf dem Bildschirm, und ich poliere es auch auf meiner Bio-Seite. Wenn Sie nur den anklickbaren Link wollen, können Sie ihn dort greifen. Ich möchte Ihnen nochmals dafür danken, dass Sie meine Klasse besucht haben. Ich bin Jill McAabe, ich verwurze für Ihren Erfolg im Geschäft und im Leben.