Mischung von Aquarellfarben: so findest du deine Farbidentität | Ana Victoria Calderón | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Mischung von Aquarellfarben: so findest du deine Farbidentität

teacher avatar Ana Victoria Calderón, Artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Trailer

      1:41

    • 2.

      Zubehör

      3:49

    • 3.

      Grundlegende Farbtheorie

      35:11

    • 4.

      Temperatur

      13:08

    • 5.

      Die Wirkung von warmen und kalten Farben

      11:01

    • 6.

      Farbkonzepte und Harmonie

      41:40

    • 7.

      Persönliche Palette und Farbkonzepte

      39:36

    • 8.

      Endgültiges Projekt

      13:28

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

12.345

Teilnehmer:innen

193

Projekte

Über diesen Kurs

Hallo Künstler! Ich habe viele Kurse unterrichtet, sowohl persönlich und online, an viele Themen. Wir sind durch die Grundlagen von Wasserfarbe gestrickt, wie wir strukturierte Muster erstellen, um deine Bilder interessanter zu machen, wie du deine Wasserfarben mit verschiedenen Materialien mischen und sogar wie man komplexe Schmuckstücke malen kannst.

Nun fühlst ich mich, als würden wir die Grundlagen zurückgehen und uns ansehen, wie wir Farbe verwenden. Ich weiß, wie ein leeres Blatt Papier sein kann, und oft können wir nur jede einzelne Farbe in unserer Palette verwenden! Ich liebe Regenbögen, aber manchmal ist weniger und die Auswahl bestimmter Farben helfen zu erfüllen, unserer eigenen Persönlichkeit, Bedeutung und Absicht.

Ich habe bestimmte Aktivitäten entwickelt, die dir helfen werden, deine eigene persönliche Palette zu entdecken. Wir gehen die Grundlagen der Farbmischung durch, des Farbrads, der dazugehörigen Farbmischens, zu den warm und kühlen Töne. Du wirst verschiedene Farbkombinationen mit bestimmten Themen und schließlich erstellst dein eigenes abstrakte painting zu gestalten, das auf intuitive Farbmischung.

Entdecke die Macht der Farbe!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ana Victoria Calderón

Artist

Top Teacher

My name is Ana Victoria Calderon, and I'm an American/Mexican artist and author based in Mexico City. I have a degree in Graphic Design with continued studies in Fine Arts. Over the past 10 years I have developed a signature watercolor technique, which I am very excited to share with you!

I teach in person workshops and creative retreats around the world, while licensing my art to amazing companies including Hallmark and Papyrus. I also paint editorial features for magazines, some of my most recent clients are Vanity Fair, Glamour Magazine, International Elle Beauty Awards and InStyle Magazine. In addition to my client work I am the author of four published books on watercolor painting, including "Creative Watercolor" and "Color Harmony for Artists" which are great complement to ... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Hallo an alle. Willkommen bei Farbmischung mit Wasserfarben. Ich habe viele Kurse sowohl persönlich als auch online zu vielen Fächern unterrichtet. In den vergangenen Klassen haben wir die Grundlagen des Aquarells durchlaufen, wie man strukturierte Muster erstellt, um Ihre Bilder interessanter zu machen. Wie Sie Ihre Aquarelle mit verschiedenen Vorräten mischen und sogar, wie Sie komplexe Schmuckstücke malen. Aber für diese Klasse gehen wir zurück zu den Grundlagen, und wir werden einen genaueren Blick auf die Verwendung von Farbe werfen. Ich weiß, wie spannend ein leeres Stück Papier sein kann. Viele Male verwenden wir einfach jede einzelne Farbe in unserer Palette. Ich liebe Regenbögen auch, aber manchmal weniger ist mehr, und die Auswahl bestimmter Farben helfen, Ihrer Arbeit Persönlichkeit, Bedeutung und Absicht zu geben. Ich habe eine Reihe von Aktivitäten entwickelt , die Ihnen helfen, Ihre persönliche Palette zu entdecken. Farbe ist ein so großer Teil des Stils und der Persönlichkeit eines Künstlers. Ich denke wirklich, dass diese Klasse Ihnen helfen wird die Fähigkeiten zu entwickeln, die Sie brauchen, um Ihre eigenen zu finden. Wir werden die Grundlagen der Farbmischung, das Farbrad, kostenlose Farben, warme und kühle Töne durchlaufen das Farbrad, kostenlose Farben, . Sie werden üben, verschiedene Farbkombinationen mit bestimmten Themen im Auge zu malen, und schließlich, erstellen Sie Ihre ganz eigene abstrakte Malerei konzentriert sich auf intuitive Farbmischung. Nehmen Sie an dieser Skillshare Klasse teil und entdecken Sie die Kraft der Farbe mit mir. 2. Zubehör: Für diese Klasse benötigen Sie Aquarellpapier. Ich benutze diese Marke gerne. Es ist nicht zu teuer und die Qualität ist wirklich gut. Das ist ein Winsor und Newton. Es ist ein Cotman Aquarellpapier, und es hat eine schöne Spirale hier, die uns verschiedene Blätter gleichzeitig verwenden lässt. So wie wir an mehreren Projekten gleichzeitig arbeiten können. Deshalb verwende ich dieses Papier gerne für Aktivitätsklassen wie diesen. Aber wenn Sie irgendeine Marke von Wasserpapier haben, ist das völlig in Ordnung. In dieser Klasse geht es mehr darum, wie man Farben verwendet, also werden wir nicht unbedingt zu schick mit unserem Papier werden. Dies ist eher wie eine Arbeitsblattklasse. Du wirst ein paar Aquarelle brauchen. Sie können alles, was Sie zu Hause haben, verwenden. Ich habe diese Pfannensets. Dies ist eine Marke von Shinigami. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Arten von Aquarell und Sie können auch Röhrensatz oder Röhren verwenden, wenn Sie sie haben, oder Sie können flüssige Aquarelle verwenden. Es ist auch wichtig zu sagen, dass Sie mischen und passen können. Zum Beispiel, in diesem Bereich hier , wo ich all meine Farbmischungen mache, verwende ich nicht unbedingt nur diese Pan-Sets, aber ich mische alles zusammen, damit ich einige wie wirklich cool und interessante Farben haben kann . Aber begrenzen Sie sich nicht. Wenn Sie nicht wie zu viel Vielfalt und Farben, verwenden Sie, was Sie haben, werden Sie völlig in der Lage sein, es funktionieren zu lassen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die drei Grundfarben haben, die etwas rot sein wird, oder ein Hot Pink vielleicht auch für Sie funktionieren könnte, und gelb und blau. Sie können im Grunde jede einzelne Farbe aus diesen drei machen. Du wirst etwas Wasser brauchen, was ich hier habe, etwas sauberes Wasser, einen Pinsel. Normalerweise, wenn Sie meine anderen Klassen besucht haben, sehen Sie, dass ich viele verschiedene Arten von Pinseln verwende. Für diese Klasse können wir mit nur einem Pinsel gut machen. Ich habe das regelmäßig. Es ist wie ein Faserpinsel;. Nur eine mittelgroße, aber Sie können eine Rundbürste verwenden. Wirklich, jeder Pinsel ist in Ordnung für diese bestimmte Klasse. Ich benutze hier gerne Küchenpapier. Sie können ein Tuch oder einen Lappen verwenden. Dies ist, um die Farbe abzuwischen, die auf unseren Pinseln übrig ist. Sie werden etwas sauberen Raum brauchen, um Ihre Farbe zu mischen. Wenn du hier siehst, mein Pfannen-Set, hier mache ich den größten Teil meiner Mischung und ich mag es so zu halten, damit ihr Jungs sehen könnt, wie ein Stiftsatz normalerweise von einem Künstler aussehen würde, der ihre Farben oft verwendet. Ich möchte es so behalten, weil ich das Gefühl habe mehr organische Farben aus all diesen verschiedenen kleinen Abschnitten stammen, die ich hier habe. Ich werde den größten Teil meines Mixings für diese spezifische Klasse auf diesen beiden tun. Wenn Sie eine Keramikschale finden können, ist es wie genial. Die sind eigentlich aus Plastik. Sie sind genau wie Übungsmaterial, das ich hier habe, aber Keramik ist wirklich das Beste. Jede Palette wird für diese Klasse funktionieren. Das ist es im Grunde. Du brauchst nicht wirklich so viel für diese Klasse. Sie können auch einen Bleistift verwenden. Ich habe hier einen Bleistift , den wir für ein paar andere Aktivitäten verwenden werden, aber das ist es im Grunde. Papier, Farben, Wasser, Paletten und einen Pinsel, und Sie sind bereit. 3. Grundlegende Farbtheorie: Wir sind bereit für unsere allererste Lektion über Farbtheorie. Diese Klasse wird eine Menge darüber sein, wie Sie Ihre persönliche Farbpalette finden. Ich möchte wirklich nicht extrem technisch auf Sie zu bekommen und ich fühle es ist wirklich Spaß zu verstehen, wie Farbe funktioniert und wie die Zusammensetzung gebildet wird, und die grundlegenden Dinge, die wir in der Schule lernen und all das, das ist wirklich Spaß, das ist fantastisch. Ich habe heute sogar ein Farbrad für euch. Nur um Sie wissen zu lassen, werden wir uns mehr auf das Ablegen von Farben konzentrieren und ich möchte Ihnen diese Grundlagen erklären, bevor wir in die Suche nach unserer persönlichen Farbpalette kommen. Hier habe ich ein kleines Diagramm, das ich für dich gemacht habe. Es ist wie eine grundlegende Farbtheorie, und wir werden jetzt durch das Farbrad gehen. Leute, wahrscheinlich, wenn Sie zur Schule für Grafikdesigner gegangen sind, etwas, das Sie vielleicht etwas Ähnliches getan haben, aber Aquarell kann ein bisschen anders sein. Ich werde nur ein paar Übungen hier für euch machen, damit ihr nur die Grundlagen sehen könnt, wie man mischt. Zunächst einmal habe ich ein kleines Farbrad für Sie hier, es ist nur eine kleine Version und ich werde es einfach hier praktisch halten, um wieder darauf zu kommen und sich hin und wieder zu beziehen. Ihr habt das wahrscheinlich ein Haufen gesehen, es sieht im Grunde wie ein Regenbogen aus, was wirklich Spaß macht, und ich werde das hier einfach praktisch haben, wenn wir es jemals benutzen müssen. Grundlegende Farbtheorie. Wenn wir unsere Mischung machen, wenn Sie rot, blau oder gelb hatten, könnten Sie im Grunde jede einzelne Farbe machen, die in, sagen wir, dieser Palette ist. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist drei Farben und Sie können sie so sehr mischen, dass sie am Ende einfach nur ein riesiger Regenbogen jeder einzelnen Farbe, die existiert. Das ist wirklich wichtig zu wissen, manchmal werden Leute erwischt, ich habe nicht die richtigen Töne und was auch immer. Ich möchte die Leute wirklich wissen lassen , dass Sie am Ende eine große Vielfalt an Farben haben können. Sie brauchen nicht die schicksten Paletten oder irgendetwas, um sie zu haben. Sie müssen nur wissen, wie Sie Ihre Farben richtig mischen. Ich möchte mit diesem weißen beginnen, ich habe versucht, es so gut ich konnte zu reinigen. Es ist nur eine leere Palette hier, und wir werden anfangen zu mischen. Ich werde zwei Versionen davon machen, so dass Sie auch den Unterschied zwischen der Verwendung von originalem, traditionellem Rot, Blau und Gelb und einem etwas moderneren Ansatz sehen können. Wir werden jetzt anfangen, meine Farbsets hier zu benutzen. Ich habe diese hier, und ich habe auch meine klobigen hier, aber sie sind im Grunde die gleichen. Es ist nur ein normales Aquarell-Set. Du wirst etwas von deinem Rot holen wollen, ich versuche zu sehen, welches Rot ich für das reinste halte. Versuchen Sie nicht, ein Rot zu wählen, das zu orangey oder zu rosa aussieht. Ich sage dir, ich werde hier nicht extrem technisch mit dir werden, ich werde es nur auf eine lässigere Art und Weise machen. Ich habe hier etwas Rot. Alles, was ich tue, ist, mein Farbset hier aufzusteigen und etwas in meine Palette zu bekommen. Wenn ihr mehr Fragen zu Transparenzen und dieser Art von Sachen und dem Mischen mit Wasser habt, könnt ihr zurück zu den Anfängerkursen gehen. Im Moment machen wir nur einen kleinen Mittelton von Wasser und Farbe. Ich habe ein paar schöne Farbe hier vorbereitet, dann werde ich etwas Blau schnappen. Nur ein kurzer Tipp, versuchen Sie nicht, ein Ultramarinblau zu greifen, es muss ein ziemlich einfaches reines Blau sein, so. Wenn Ihr Blau zu dunkel ist, diese Übung wirklich nicht so gut funktionieren. Das ist ein schönes Rot, ein schönes Blau und etwas Gelb. Ich werde nur ein paar von diesem Gelb hier schnappen. Da gehen wir. Ich benutze hier etwas sauberes Wasser, um die Farben so rein wie möglich zu bekommen. Da gehen wir. Ich kann mein Farbset für ein bisschen zur Seite lassen. Wir werden nur anfangen zu malen. Was wir jetzt tun werden, ist, dieses kleine Diagramm auszufüllen. Ich versuche nur, meinen Pinsel ziemlich sauber zu machen, damit wir ein paar schöne reine Farben bekommen. Bevor ich beginne, können Sie hier sehen, versuchen Sie, Ihre ursprünglichen drei Farben so aussehen zu lassen. Versuchen Sie, das reinste Gelb, das reinste Blau und das reinste Rot zu bekommen, das Sie können. Los geht's. Wir werden einfach anfangen, das auszufüllen. Hier habe ich, dass unsere erste unsere Primärfarbe hier sein wird, die dieses erste Rot sein wird. Dann werde ich hier unten ein zweites Primär haben , also drei, vier. Ich habe dieses Setup wirklich geometrisch hier, aber Sie können einfach im Grunde ein Dreieck zeichnen, und das wird auch gut funktionieren. Wir haben unser reines Blau hier drüben. Ich zähle nur eins, zwei, drei, vier. Wie gesagt, ich habe es ziemlich schick hier angelegt, aber es ist völlig in Ordnung, wenn Sie nur ein kleines Dreieck mit Ihren Grundfarben zu tun. Jetzt werden wir anfangen, sekundäre Farben zu füllen. Sekundärfarben werden durch die Kombination von jeweils zwei und zwei Ihrer Primärfarben hergestellt. Zum Beispiel, wenn wir gelb mit rot machen, werden wir bekommen, versuchen, es halb und halb zu machen. Ich werde hier eine Menge Reinigung meiner Bürste machen, weil ich die anderen Farben nicht verunreinigen möchte. Ich werde etwas von diesem Gelb nehmen und es hier mischen. Das braucht ein bisschen mehr Rot. Da gehen wir. Das ist unsere sekundäre Farbe. Dies wird eine wirklich schöne, lebendige Orange. Wir werden es hier platzieren. Unsere nächste sekundäre Farbe wird ein Grün sein. Wir schnappen uns nur etwas von diesem Gelb und tupfen es hier auf. Wieder, putzen Sie meine Bürste gründlich, packen Sie etwas Blau und mischen Sie sie hier drin. Ich habe das Gefühl, dass ich dort etwas mehr Farbe brauchte. Also geh ich zurück und hole hier noch mehr Gelb, nur ein bisschen mehr blau. Hier haben wir ein schönes Grün. Unsere zweite sekundäre Farbe ist dieses Grün hier. Unsere letzte sekundäre Farbe wird ein schönes Violett sein. Rot mischen, los. Reinigen Sie diese Bürste wirklich schön, und ein wenig blau. Hier, für die Sekundärfarben, habe ich versucht, eine wirklich gleiche Mischung aus jeder Primärfarbe zu bekommen. Wie Sie jetzt aus diesen drei Farben sehen können, habe ich jetzt sechs Farben. Wir können weitermischen, mischen und mischen, bis wir schließlich fast jede einzelne Farbe bekommen. Was wir jetzt tun werden, sind tertiäre Farben. Los geht's. Wir tun dies, indem unsere sekundären Farben mit ein wenig mehr von der Primärfarbe kombinieren, die direkt daneben ist. Zum Beispiel, wenn wir diese Orange haben, werden wir etwas von dieser Orange greifen und einfach ein bisschen mehr Rot hineinlegen. Ich muss noch etwas mehr machen. Da gehen wir. Was wir hier haben, ist eine rote Orange. Das wird genau zwischen unserer primären und sekundären Farbe liegen. Das Gleiche. Wenn wir diesem Orangenton mehr Gelb hinzufügen, erhalten wir eine gelbe Orange. Das ist wie zum Beispiel, wenn Sie hier einen genauen Blick auf mein großes slinky Set werfen, können Sie sehen, dass es ein paar verschiedene Schattierungen von Gelb gibt. Was wir jetzt im Grunde schaffen werden, ist dieser Gelbton, der eher ein orangefarbenes Gelb ist. Nur um Sie wissen zu lassen, dass viele der Farben, die Sie bereits in Ihrem Farbsatz haben, können Sie leicht machen. Hier gehen wir, und Sie können Ihre eigenen machen. Ich nehme nur noch etwas Gelb und füge es hier hinzu. Ich denke, es braucht noch ein bisschen mehr. Ich muss noch etwas originelles Gelb schnappen. Los geht's. Hier haben wir eine schöne, schöne orange, gelb. Dann, wenn wir unser primäres Gelb mit unserem sekundären Grün mischen, fügen Sie einfach ein bisschen mehr Gelb zu unserem Grün hinzu. Wir werden ein wirklich cooles, fast zitroniges Grün bekommen. Ich werde hier ein bisschen mehr Grün schaffen. Ich gehe aus meinem Primär raus. Wenn du siehst, dass mir meine Vorwahlen ausgeht, füge ich im Grunde ein bisschen mehr hinzu. Nein, warte, wo sind wir? Wenn wir etwas mehr Blau zu unserem Grün hinzufügen, werden wir ein wirklich schönes Türkis bekommen. Wir bekommen ein wirklich schönes türkisfarbenes, grünliches Blau. Dann wollen wir einen Ton zwischen unserem Blau und Violett bekommen. Ich habe hier etwas Violett. Ich werde nur ein bisschen mehr Blau zu diesem Ton hinzufügen, den wir vor einer Weile gemacht haben. Ich fühle, es ist immer noch ein bisschen zu blau, so dass ich immer noch zurückgehen und nur ein kleines bisschen Rot hinzufügen kann . Los geht's. Normalerweise erhalten Sie für diesen Ton ein wirklich schön dunkleres Blau, das wirklich hübsch ist. Dann müssen wir eine Farbe zwischen unserem Rot und unserem Violett bekommen. Ich werde mehr rot greifen und es einfach zu unserem Mix hinzufügen. Blau ist eine ziemlich starke Farbe. Manchmal braucht es etwas mehr Rot, um diesen Ton zu bekommen. Los geht's. Wir haben diesen wirklich hübschen Farbton von Violett, Rot. Das ist Farbtheorie 101. Dies sind nur wirklich Grundfarben, Sekundärfarben und Tertiärfarben. Zum Beispiel, wenn Sie weiter gehen und gehen und versuchen, Farben zwischen all diesen zu bekommen, würden Sie immer interessanter Farben. Es gibt immer noch eine Million verschiedene Grüntöne , die Sie durch Mischen von Grün und Gelb erhalten können. Ich hoffe, Sie bekommen hier den Punkt, dass alles, was wir wirklich brauchen, als unsere Grundfarben. Dann können wir einfach weiter mit unseren Farben arbeiten und bekommen super interessante Töne daraus. Was ich Ihnen jetzt zeigen möchte, ist, was ich hier getan habe, war die Verwendung grundlegender Rot, Gelb und Blau. Aber zum Beispiel, wenn Sie zum Beispiel Dr. Ph. Martins Farben haben zum Beispiel Dr. Ph. , die hier sind. Diese Farben sind einfacher, ähneln eher den Farben, die wir in einem Drucker haben. Los geht's. Dies ähnelt beispielsweise einem Magenta anstelle eines roten. Was ich tun werde, ist ein anderes Farbrad mit diesen Tönen zu machen, so dass ihr Jungs den Unterschied sehen könnt, den wir bekommen, wenn wir nur eine andere Marke und auch verschiedene Töne verwenden. Nur weil ich will, dass du weißt, dass deine nicht genau wie meins aussehen muss. Es hängt alles wirklich davon ab, welche Farben Sie haben. Anstelle von Rot werde ich diesen magentafarbenen Ton ein wenig machen. Es ist eher wie ein Hot Pink. Manche Leute sagen, dass diese die wahren Vorwahlen sind. Sie werden sehen, wie unterschiedlich die Farben aussehen. Es ist ziemlich beeindruckend. Dann ist das hier ein Eisblau. Los geht's. Wenn ihr nicht Dr. Ph. Martin benutzt habt und Fragen habt, könnt ihr euch meine Aquarellmarken Klasse ansehen. Ich rede viel über sie. Ich stelle nur sicher, dass das hier wirklich sauber ist. Los geht's. Jetzt haben wir unser reines Magenta, unser reines Blau und unser reines Gelb. Das ist, ich denke, Narzissengelb ist ein wirklich schönes reines Gelb in Dr. Ph. Martins, ich benutze hier auch ein Eisblau, und diese Moosrose macht auch wirklich Spaß. Wir werden genau das Gleiche tun, aber nur mit verschiedenen Tönen. Ich habe gerade dieses zweite kleine Farbrad hier ausgefüllt. Der Grund, warum ich zwei tun wollte, ist, weil die Farbe sehr unterschiedlich sein kann je nachdem, welche Art von Aquarell Sie verwenden und auch welche Marke und Töne. Normalerweise, wenn Sie ein Pfannen-Set verwenden, wie die, die ich hier habe werden Ihre Roten ein wenig sein, ich würde nicht stumpf sagen, aber Sie werden nicht dieses super heiße Pink bekommen, das wir tun, zum Beispiel in einem Dr. Ph. Martin. Sie sind beide vollkommen in Ordnung, aber wenn Sie bemerken, mit unseren flüssigen Aquarellen, haben wir super helle Farben. Wenn wir unsere Pfannensets hier verwenden, werden sie etwas subtiler. Es hängt wirklich davon ab, was Sie bevorzugen. Aber ich persönlich, wie Sie sehen werden, wenn ich durch diese Klasse arbeite, Ich vermische alles, was ich zusammen habe. Es ist nur eine Methode, die ich denke, dass es wirklich Spaß macht, neue Töne und neue Farben zu bekommen. Die Sache, über die ich sprechen wollte, bevor ich zu unserer nächsten Lektion übergehe, ist, dass wir innerhalb des Farbrades ein paar Dinge vor sich haben. Einer von ihnen ist Temperatur. Von diesem Punkt auf diese Seite haben wir warme Töne hier drüben. Von diesem Punkt bis zu diesem Punkt haben wir kühlere Töne. Ein Rot wird immer versuchen, ein wärmerer Ton zu sein und ein Gelb ist immer ein warmer Ton. Blau ist immer, es ist in der Regel eher ein kühler Ton. Rosa kann auch in die kühleren Töne gehen. Nehmen wir zum Beispiel an, wir haben hier ein Violett. Dieses Violett hier ist es näher an einem Rot oder einem Rosa. Es wird ein wärmerer Farbton von Violett sein. Dieses Violett wird ein kühleres Veilchen. Einige andere Farben können von Seite zu Seite wechseln, aber Ihr Gelb wird immer warm sein und Sie sind blau wird so ziemlich immer cool sein. Eine andere Sache, die wirklich wichtig ist, hier zu beachten, über die ich im nächsten Video sprechen werde, sind ergänzende Farben. Sie können es hier in unserem Farbrad sehen, die Farbe, die richtig im Gegensatz zu Ihrem, zum Beispiel hier rot und grün, sind komplementäre Farben. Sie können es auch hier sehen. Zum Beispiel ist Orange eine ergänzende Farbe zu Blau. Was ergänzende Farben bedeutet , ist , dass sie das komplette Gegenteil sind, das ist im Grunde, was es bedeutet. Es gibt kein Blau innerhalb einer Orange und es gibt kein Rot in einem Grün. Im Laufe der Jahre haben die Menschen auf viele verschiedene Arten kostenlose Farben verwendet. Ich werde im nächsten Video ein bisschen mehr darüber reden, aber es ist wichtig zu wissen. Komplementäre bedeutet auch, dass sie Gegensätze sind. Sie können sich auch ergänzen, wenn wir verschiedene Arten von Kunstwerken machen. Selbst im Grafikdesign wird es sehr viel verwendet. Es ist nur eine grundlegende Farbtheorie. Viele der bekanntesten Logos, die Sie je gesehen haben, sind blau und orange. Dafür gibt es einen Grund. Jede Farbe bringt die meisten in der anderen. Wenn du sie zusammenlegst, knallen sie wirklich. Eine andere Sache ist, dass wir analoge Farben haben, die diese Farbharmonien sind, die wir zum Beispiel schaffen, mit all den verschiedenen Grüns nehmen uns zu einem gelben. Wenn wir diese Farben miteinander mischen, schaffen wir Harmonie. Zum Beispiel, ein Blau den ganzen Weg zu einem Rosa oder einem Rot zu nehmen. Wenn wir ein Gemälde mit diesen Farben malen, schaffen wir auch Harmonie. Das sind eine scheitern sichere Kombinationen. Darüber reden wir später auch noch ein bisschen weiter. Aber ich wollte nur die Super-Grundlagen der Farbtheorie erklären. Wir haben Primärfarben, wir haben Sekundärfarben, wir haben Tertiärfarben und dann haben wir ergänzend, analog und wir schaffen Harmonie. Wir haben auch warme Farben und coole Farben. Wenn wir Acryl verwenden und wir mehr weiße Farbe zu unserem Rot hinzufügen würden, würden wir verschiedene Schattierungen von Rosa bekommen. Aber denken Sie daran, wenn Sie nicht genommen haben, zum Beispiel mein Aquarell für Anfänger Klasse, wir machen eine Menge Transparenz Arbeit. In diesem Fall, wenn wir einige Rosen aus unserem Rot holen wollen, würden wir einfach mehr und mehr Wasser hinzufügen, um eine transluzente Wäsche zu bekommen . Auf diese Weise können wir verschiedene Töne in nur einer Farbe erzeugen. Das ist es im Grunde für diese allererste Lektion. Ich werde ein Bild von einem Farbrad einfach so hochladen , wenn ihr es als Referenz sehen wollt. Das ist eigentlich wirklich Spaß Aktivität zu tun. Ihr letztes Projekt wird es sein, am Ende dieser Klasse ein abstraktes Bild zu erstellen . Aber ich ermutige meine Schüler immer, alle Übungen zu machen , die ich mache, weil ich liebe zu sehen, wie du es herausgefunden hast und wenn du irgendwelche Probleme hast, dein Farbrad zu erstellen, warum das war? Manche Leute zum Beispiel haben es schwer, Blues und Rotes zu mischen. Dein Purpur kann ein bisschen schlammig werden, aber ich kann dir dabei helfen. Laden Sie einfach hoch, wo Sie hier erstellen möchten. Ich liebe es, einen Blick auf all die Sachen zu werfen, die ihr macht. Dies schließt unsere grundlegende Farbtheorie erste Farbrad Erklärung. In diesem nächsten Video gehen wir auf die kostenlosen Farben. Jetzt gehen wir zu ergänzenden Farben über. Wie ich in unserem ersten Video erklärt habe, sind Komplementäre genau das Gegenteil. Wenn wir kostenlose Farben verwenden, gibt es tatsächlich ein ultimatives Ziel, es. Das heißt, wir werden versuchen, unsere Farben etwas schmutziger zu machen. Es macht sie entsättigt. Viele Leute mögen super helle Farben, aber manchmal wollen wir das nicht. Manchmal wollen wir Farben, die ein bisschen sind, ich denke, das Wort wäre schmutzig. Wir können unsere Farben verschmutzen. Ich versuche nur, hier ein super basisches Grün zu erstellen. Ich werde euch zeigen, wie kostenlose Farben funktionieren und was passiert, wenn wir anfangen, sie zu mischen. Ich hole nur ein paar von diesem Rot hier und los geht's. Wir haben ein bisschen reines Grün hier, genau hier in diesem Kerl, und dann hier haben wir reines Rot. Was ich hier tun möchte, ist, Ihnen zu zeigen, was passiert, wenn wir anfangen, unser Rot in Richtung Grün zu nehmen, und unser Grün in Richtung Rot. Wir werden ein paar wirklich interessante Dinge hier vor sich bringen. Wenn wir das hier bewegen. Sie können sehen, dass zum Beispiel, wenn unser Rot näher an unser Grün kommt, es wie Ziegelrot zur Seite wird. Ich werde Ihnen zeigen, wie man das jetzt macht. Unsere ersten Farben, die wir verwenden werden, sind rot und grün. Ich fange hier nur mit reinem Grün an. Nur eine kleine Bar grün, und wir haben diese kleine Pfütze von reinem Grün, und wir werden nur anfangen, etwas Rot hinzuzufügen, um es nach und nach. Wie Sie bereits sehen können, beginnt unser Grün eine ganze Menge zu verwandeln, wir werden einfach immer wieder Rot hinzufügen. Jetzt fangen wir an, diese wirklich reichen Brauntöne zu bekommen. Dieser Bildschirm, den ich hier verwendet habe, ich denke, es war ein wenig in Richtung der gelben Seite, so dass unser Braun aussehen ein wenig orange zu. Aber was ich Ihnen im Grunde zeigen möchte, ist, wie man Brauntöne kreiert. Das ist im Grunde, wofür die kostenlose Aktivität ist. Sie können sehen, wie wir beginnen, unsere Grüns durch Hinzufügen von Rottönen zu verlieren, wir fangen an, diese reicheren und reicheren Brauntönen zu bekommen. Ich werde nur ein bisschen von diesem Braun zu unserem Rot hinzufügen, bis wir anfangen, dieses Ziegelrot zu bekommen. Jetzt füge ich etwas mehr Rot hinzu, und es bringt uns schließlich wieder zu Rot. Das ist eine wirklich interessante Aktivität. Viele Leute, wenn sie Schatten malen, verwenden sie auch gerne ergänzende Farben. Zum Beispiel, wenn Sie versuchen, eine Dschungel-Szene zu malen, und Sie haben Blätter darin, wo Sie einen Schattenteil haben, ist es wirklich cool, ein wenig Rot hinzuzufügen, weil Sie nicht einfach etwas schwarze Farbe hinzufügen wollen. Ich sage Ihnen, diese kostenlose farbige Trick wirklich hilft , wenn Sie wie Ihre Farben zu Pop bekommen wollen. Es ist eine wirklich gute Aktivität zu tun, und ich empfehle die Verwendung von ergänzenden Farben in Ihren Bildern, wird auch ein bisschen tiefer in das gehen, wie wir halten über Farbmischung sprechen. Unsere zweiten ergänzenden Farben werden gelb und violett sein. Sie können hier sagen, dass Violett ein vollständiges Gegenteil von Gelb ist. Wieder habe ich dir gesagt, dass im ersten Video, aber im Grunde, was ergänzend bedeutet, ist, dass es absolut kein Gelb in einem Violett gibt und es kein Violett in einem Gelb gibt. Sie sind komplette Gegensätze und wenn wir anfangen, sie zu mischen, beginnen einige interessante Dinge zu passieren. Ich werde einfach ein paar, wirklich schönes Gelb hier gießen . Versuchen Sie, etwas reines Gelb zu bekommen. Jetzt für unsere zweite kostenlose Farben-Demonstration, nehmen wir ein Gelb zu einem Violett. Im Moment habe ich gerade dieses reine Gelb und dieses reine Violett erschaffen, nur um die Farben schon gemischt zu haben. Ich werde damit anfangen, hier etwas Gelb zu malen. Wieder, genau wie wir es mit Grün und Rot getan haben, werden wir mit Gelb und Violett zu tun. Ich habe hier etwas Gelb, und ich werde anfangen, etwas Violett in die gelbe Pfütze hinzuzufügen, sehr leise. Wenn ihr meine anderen Klassen gemacht habt, ist das ähnlich dem, was wir mit den Transparenzen oder den Farbverläufen gemacht haben, wo wir langsam hinzufügen. Nur eine kleine Erinnerung für jeden, der die anderen Klassen genommen hat, das ist nur das Hinzufügen nach und nach. Sie können hier sehen, wie ich nur ein wenig Violett genommen habe und schon habe ich dieses Senfgelb, und Sie fangen an, diese wie interessantere Töne zu bekommen. So sieht es aus, wenn wir gelb bis violett nehmen, erhalten Sie all diese interessante Palette von Tönen innerhalb Ihrer Farbmischung. Sie können sehen, dass unsere roten und grünen beginnen zu trocknen. Ich wollte Ihnen nur zeigen, dass Sie zum Beispiel mit einem Stiftsatz viele verschiedene Brauntöne hier haben. Diese Brauntöne können tatsächlich durch Mischen von Rot- und Grüntönen nachgebildet werden. Ich meine, dein Auge wird dieses Zeug mit der Zeit bemerken , während du Aquarellmischung praktizierst. Aber zum Beispiel kann ich sehen, dass dieses Braun viel mehr wie dieses Braun aussieht als es diese Brauntöne tut. Das ist also ein wärmeres, rötliches Braun, und das könnte man tatsächlich bekommen, indem man hier so etwas macht. Mit einem schönen satten Rot und Hinzufügen ein wenig Grün, könnte man tatsächlich diesen Ton hier nachbilden. Das ist nur ein kleiner Tipp, wie wir diese verschiedenen Brauntöne und verschiedene Schattierungen von dunkleren Tönen bekommen , die ein bisschen mehr wie erdig sind. Zum Beispiel wäre dieses Grün hier eigentlich so etwas. Das heißt, es war wie ein reines Grün und es hat nur ein wenig rotes Pigment darin, um diesen schmutzigeren Grünton zu erhalten. Nur eine kleine Beobachtung da. Jetzt werden wir anfangen, unsere letzte ergänzende Farbübung zu machen, die blau bis orange sein wird. Ich werde hier tatsächlich etwas frisches Blau und Orange kreieren. Ich werde mir nur einen Moment Zeit nehmen und abwischen, was ich hier schon habe, und wir können anfangen, unser Blau und Orange zu machen. Jetzt für unsere abschließende kostenlose Aktivität, werden wir blau bis orange machen. Ich habe nur ein schönes reines Orange hier gemischt und etwas Blau. Ich ermutige euch, diese Übung zu machen. Es ist wirklich interessant zu sehen, wie Sie beginnen können , Ihre Farben ein bisschen mehr organisch zu sein, ein wenig. Es macht Spaß, Ihre eigenen zu kreieren, anstatt einfach direkt aus Ihrer Hose zu greifen oder was auch immer Sie haben. Es ist wirklich cool, so zu sein : „Ich habe diese verschiedenen Brauntöne gemacht“, und ich schwöre, es wird viel interessanter aussehen, wenn du deine eigenen Farben machst. Wir fangen hier mit etwas Orange an. Denken Sie daran, dass ergänzende Farben bedeuten, dass sie das Gegenteil voneinander sind, und sie ergänzen sich auch gegenseitig, was bedeutet, dass man den anderen Pop machen wird. Los geht's. Ich werde anfangen, etwas Blau langsam zu unserer kleinen orangefarbenen Pfütze hier hinzuzufügen. Wir fangen an, diese interessanten Brauntöne zu bekommen. Also haben wir gerade unsere Orange zu Blau beendet. Jetzt, wo ich es hier ansehe, sieht es ein bisschen orange-gelber aus, als ich es wollte. Wenn dies geschieht, da es ein bisschen mehr Gelb darin hat als es liest, werden unsere Brauntöne tatsächlich ein bisschen grüner werden. So kann man es hier sehen, denn Gelb und Blau werden grün. Man kann sehen, wie mächtig die Kombination zwischen Gelb und Blau ist, dass es hier tatsächlich einige wirklich coole Grüns spitzelt. Ich wollte diese kostenlose Aktivität wirklich machen. Wir werden später in den nächsten Videos mehr darüber sprechen. Farbe ist so viel wie ein Gefühl, und es gibt ein gewisses Etwas, wenn Sie wirklich Ihre eigenen Töne erstellen. Genau wie sehen Sie den Unterschied zwischen, zum Beispiel, all diesen Bereich in hier. Sie sind alle technisch unterschiedliche Brauntöne, aber sie sehen wirklich total nur eine ganze andere Sache aus, weil sie aus verschiedenen Tönen gemacht sind. Aber sie sind immer noch alle wie schlammige, erdige Brauntöne hier drin. Dies ist eine wirklich interessante Aktivität zu tun. Ich empfehle euch, das auch zu tun. Es wäre toll, wenn ihr eure Charts eurer kostenlosen Farben hochgeladen habt. Im nächsten Video gehen wir auf die Temperatur. 4. Temperatur: Wir sind bereit, ein bisschen über die Temperatur zu reden. Wir machen eigentlich eine wirklich coole Aktivität danach, aber ich wollte wirklich nur über die Grundlagen der Temperatur gehen und welche Farben auf welcher Seite gehen. Ich habe hier ein kleines Diagramm, das ich gemacht habe, wir haben wärmere Farben hier, wir werden hier coole Farben machen. Dies ist nicht offiziell Teil der Farbtheorie, aber ich mag es, einen kleinen Bereich für neutrale Farben hinzuzufügen. Für mich gehen neutrale Farben innerhalb der grauen und beigen Farben. Ich benutze diese beiden gerne, wenn ich an Farben denke. Wieder, diese kleinen Charts, die ich hier erstelle können Sie sie einfach beobachten oder wenn Sie wirklich wollen, gehen für sie und tun Sie die Aktivitäten mit mir, das wäre genial. Je mehr Übung Sie mit Farbe bekommen, desto besser. Es ist wie wirklich, alles zu fühlen und Ihre Hände schmutzig zu machen mit all diesen verschiedenen Farben. Im Moment, was ich tun werde, ist, dass ich nicht wirklich wie super präzise mit meiner Farbpalette sein werde, wie ich in den ersten Übungen war. Jetzt werde ich nur anfangen, Farbe mehr ausfüllen zu mögen, und ich habe mein Patent hier mit all meinen Paletten gesetzt, mit denen ich normalerweise arbeite. So sehen meine Farben immer aus. Die Art und Weise, wie ich Farbe mischen mag, ist, ich denke, die meisten Aquarell-Künstler tun, es ist nicht wie zu viel Aufmerksamkeit zu schenken, aber herauszufinden, welche Farbe mit welchem und wo man sie platzieren sollte. Zum Beispiel hier, jetzt, wo wir mit warmen Farben beginnen, bemerkte ich, dass dieser Bereich hier ich normalerweise für warme Farben verwenden. Wenn Sie diesen Bereich hier sagen können, benutze ich für mehr coole Farben und ich habe einige Grüns hier drin. Sie trennen die Farben, die Sie verwenden, nach Bereich. Zum Beispiel, hier habe ich einige wärmere Veilchen und ich meine, hier habe ich ein paar kühlere Grüns, also kannst du anfangen zu sehen, wie Temperaturen wirklich wichtig sind, wenn wir Farbe mischen, denn so trennen wir unsere Töne. Wir werden hier Spaß haben, ich fange an, etwas Farbe von jedem einzelnen Ton von warmen Farben, die ich hier in meiner Palette sehe. Ich werde damit beginnen, hier etwas Gelb zu schnappen, was wie die ultimative Wärme ist. Ich werde mich hier bewegen und bekommen, wir haben auch ein paar Ocker. In diesem Teil der Aktivität geht es wirklich mehr darum, die Farbe zu spüren und einfach nur zu experimentieren und zu testen. Ich habe hier ein paar Rote. Wir können einige der Orange verwenden, die wir eine Weile zurück für ein Farbrad gemacht haben, das geht perfekt hier. Die lustige Sache über Aquarelle ist genau wie das Grabbing Ihrer Farbpalette und nur Mischen, nicht wirklich zu viel Sorgen über. Zum Beispiel, wenn wir Acryl verwenden, versuchen wir, wie eine reine Farbe zu bekommen und mit dieser zu arbeiten und mit Aquarellen, es geht wirklich darum, wie dieser Fluss, den wir schaffen. Ich möchte euch in diesen Raum bringen, wo ihr euch wirklich wohl fühlt, eure Farbe zu mischen und keine Angst habt, einfach dafür zu gehen und genauso wie neue Kreationen zu tun. Ich habe dieses wirklich coole Orangengrün wie hier. Außerdem ist es wichtig zu bedenken, dass einige unserer Grüns tatsächlich warm in der warmen Familie sind. Ich werde hier ein lustiges warmes Grün kreieren, damit ihr sehen könnt, was ich meine. Da gehen wir. Dies ist eigentlich nur grün mit etwas extra gelb darin. Wir können noch ein bisschen grüner gehen und es wäre immer noch warm, genau wie wir es hier haben. Ich würde dies nicht mehr blau hinzufügen, denn wenn wir anfangen, mehr Blau hinzuzufügen, könnte es in den coolen Abschnitt gehen, also nur ein kleiner Tipp dort. Innerhalb unserer Farbmischung können wir auch ein wenig mehr Wasser hinzufügen und das wird uns einen helleren Ton von Limettengrün geben. Ja, das ist so weit, wie ich mit Grüns gehen würde. Alles andere wird darum gehen, mehr und mehr Gelb hinzuzufügen. Ich habe diesen Ocker, den ich wirklich liebe und dieser Ocker ist definitiv ein warmer Farbton. Ocker ist im Grunde wie ein bräunlich, gelb und so cool für erdige Töne, wir werden darüber sprechen, wie man verschiedene Töne basierend auf bestimmten Themen später erstellen , weil Sie bemerken, dass ich sage, oder bei den Tönen viel und vor allem, wenn wir mit warmen Farben wie diesen arbeiten. Ich werde einfach alles beobachten, was ich hier auf meiner Farbpalette habe, es gibt einige wirklich nette. Sie können es wie diese grün und rot sagen, sie sind tatsächlich kostenlos, wenn Sie sich erinnern aber sie sind immer noch beide im warmen Bereich hier. Vergessen Sie auch nicht, dass wir auch warme Veilchen haben, also ist das auch wichtig. Sehen Sie, das ist ein wenig wärmeres Violett hier und es kann sogar ein bisschen mehr Violett hier drinnen einfach so sein und es wird immer noch warm sein. Wenn wir etwas hinzufügen würden, sehen, das ist so weit wie ich mit einer violetten Familie in der warmen Seite gehen würde, wenn wir mehr Blau hinzufügen würden, würde es in einen kühlen Farbton, einen kühlen Ton verwandeln. Ich spiele nur hier herum. Ich denke, Farbmischung sollte Spaß für mich machen. Farbe ist eines meiner Lieblingsdinge, wenn ich male. Ich denke tatsächlich viel über diese Dinge nach, wenn ich Farben auswähle, wie das Gefühl, dass ich meine Malerei und Farbe geben möchte, hat so viel damit zu tun. Außerdem, wenn Sie meine frühere Klasse genommen haben, wenn wir tatsächlich größere Projekte mögen, spreche ich viel über die Absicht. Zum Beispiel können Sie sagen, ein Gemälde sie von Rock oder so etwas, etwas sehr generisches und wenn Sie kühlere Töne hinzufügen, es wird sein oder vielleicht ist es wie unter dem Meeresthema, so wie nur beginnen, um zu denken, was warme und kühle Töne erinnern Sie an, und das ist eine wirklich lustige Aktivität, die wir gehen, um als nächstes zu tun , aber jetzt werde ich meine kühlen Töne hier zu tun. Ich kann schon hier sehen, dass ich in meiner Palette bereits eine Reihe kühler Töne habe, die aus vergangenen Projekten ausgetrocknet wurden. Ich werde nur anfangen, mein Bürsten hier zu benetzen und zu sehen, was kommt. Ich habe das, ich kann sehen, dass dieses kühle Türkis zuerst auftaucht. Dies ist eigentlich in der grünen Familie, aber es hat eine Reihe von Blau darin, so dass es perfekt hier passen kann. In der gleichen Weise, dass Ihre warmen Farben in Richtung Grün und Veilchen gehen können, können Ihre kühlen Töne auch in Richtung Grün und Veilchen gehen, aber sie werden viel anders sein. Ich werde hier ein bisschen coole Grüns machen, damit du sehen kannst, wie das aussieht. Sie sehen, dass dieses Grün hier viel anders ist als dieses Grün, das wir hier oben haben , aber sie sind beide technisch Grüns, sie haben einfach mehr von einer Seite als die andere. Zum Beispiel erinnern mich diese Grüns viel an den Ozean und diese Grüns erinnern mich an viele Zitrusfrüchte oder vielleicht Gras Türkis. Türkis ist ein wirklich gutes Beispiel für ein sehr cooles Grün, ich liebe es, diese Farbe in meinen Farben zu verwenden. Ich denke, wir können sogar ein bisschen gehen. Siehst du, das ist wahrscheinlich so cool, wie ich gehen würde, wenn wir ein paar coole Grüns bekommen wollen. Wenn wir das noch mehr Gelb hinzufügen, würde es zu einem wärmeren Farbton werden und wir suchen das in diesem Moment nicht. Denken Sie auch daran, dass Sie Ihr Violett auch etwas kühler machen können. Ich benutze hier eine Vielzahl von Veilchen. Wie Sie sagen können, dieses Violett sieht es viel anders aus als dieses Violett, das wir hier haben , wenn wir unsere warmen Farbtöne, warme Temperatur. Ich habe gerade einige meiner coolen Lieblingstöne hier ausgefüllt. Wie Sie sehen können, gibt es eine super große Auswahl an kühlen Tönen, die Sie verwenden können, alles von super tiefem Ultramarinblau bis hin zu einigen schönen sehr weichen grünlichen Blautönen. Ich werde viel darüber reden, wie Füllungen während dieser Klasse und so weil ich wirklich denke, dass Farbe so viel damit zu tun hat. Wenn Sie hier und auf dieser Seite schauen, können Sie schon anfangen, etwas anderes zu füllen, und das ist genau das, was wir in unserer nächsten Aktivität tun werden. Bevor ich jedoch zu dem übergehe, möchte ich einen kleinen Platz für Neutrale sparen. Dies ist nicht offiziell Teil der grundlegenden Farbtheorie, die Sie notwendigerweise in der Schule oder irgendetwas lernen würden, aber ich mag es, es dort hinzuzufügen, weil ich fühle, wenn ich male und ich füge ein wenig grau oder bestimmte Brauntöne und Sachen in meine Bilder, ich fühle, dass es nicht wirklich die Temperatur über all so viel ändern, aber sie sind schöne Farben als Komplimente für unsere allgemeinen Gemälde zu haben. Ich werde hier nur einen kleinen Bereich für Neutrale machen, und das kannst du auch mit mir machen, wenn du willst. Ich denke nur, es ist etwas, das ein wenig warm und kühl darin hat, aber mehr geht in Richtung Braun- und Schwarztöne. Manche Leute mögen es nicht einmal, schwarzes Aquarell in ihrer Arbeit zu verwenden, aber ich tue es. Ich denke, wenn Sie alle Ihre Farben miteinander mischen, könnten Sie ein schönes Schwarz bekommen, aber ich mag es, schwarzes Aquarell zu verwenden, wie es ist oder sogar schwarze Tinte. Ich werde das hier tun, einfach mit einigen grundlegenden Neutralen hier arbeiten. Ich habe gerade ein paar neutrale Farben durchgemacht. Ich weiß, ich sehe, dass in diesen Farben wie bestimmten Brauntönen zum Beispiel dieser Ocker etwas wärmer sein kann oder diese Sepia ein bisschen kühler sein kann, wie ich das sehe, ich sehe es. Aber für mich, diese Farben nenne ich sie gerne neutral, nur weil ich das Gefühl habe, dass Sie jede von ihnen mit all diesen anderen Bereich kombinieren können und es wird sich nicht wirklich wie die Temperatur unseres Gemäldes ändern. Ich denke, dass dies ein cooles Farbschema im Allgemeinen ist, genau wie mit einigen neutralen Farben, und ich denke, das macht eine Menge Spaß. Wenn ihr euch entscheidet, alles zusammen mit mir zu tun, würde ich definitiv dieses kleine Temperaturdiagramm machen, denn unsere nächste Aktivität wird ein tatsächliches Gemälde mit verschiedenen Temperaturen machen , damit ihr sehen könnt wie sich das Ganze nur so stark ändert, je nachdem, welche Farben wir verwenden. Ich hoffe, du hast das hier runter. Es sieht wirklich anders aus, wenn man sie alle zusammen in kleinen separaten Bereichen betrachtet . Wir sind bereit, unsere nächste Aktivität zu beginnen. 5. Die Wirkung von warmen und kalten Farben: Okay, Klasse. Das ist unsere warme und coole Aktivität. Das ist eigentlich eine Aktivität, die ich wirklich möchte, dass ihr Jungs tut. Es macht super Spaß. Ich denke, das erste Mal, dass ich das gemacht habe, war, weil ein College-Professor uns das in unserer Farbtheorie Klasse machen ließ, und seitdem habe ich diese Übung im Allgemeinen wirklich geliebt, weil sie uns wirklich hilft, zu sehen, wie wichtig Farbe ist. Die grundlegende Sache, die wir hier tun werden, ist nur versuchen, zwei Zeichnungen zu haben , die entweder genau gleich oder sehr ähnlich sind. Ich habe gerade zwei Zeichnungen ausgezeichnet, es ist ein Berg und Blumen, und Grüns und zwei Kreise hier oben. Wenn Sie super präzise sein wollen, können Sie tatsächlich die gleiche Zeichnung zweimal verfolgen, oder Sie können sie einfach verdoppeln und es nebeneinander tun. Was wir hier wirklich tun werden, ist nur die exakt gleiche Zeichnung zu malen, aber mit verschiedenen Tönen. Auf unserer linken Seite hier werden wir warme Töne machen und auf unserer rechten Seite hier werden wir coole Töne machen. Wenn Sie meine Farbpalette hier sehen können, ist die Art, wie ich normalerweise arbeite, dass ich bereits meine warmen Töne hier getrennt habe und dann meine kühlen Töne auf einer anderen Seite hier, und ich habe einige Grüns hier, die in beiden Richtungen gehen können. Ich habe tatsächlich ein paar Violet's hier oben, die ich auch in meine Wärme und Kühlung mischen kann. diese Weise würden wir normalerweise mit Aquarellen arbeiten. Sie verwenden nicht wirklich nur eine Farbe. Wir haben wirklich versucht, alles miteinander zu mischen. Wir haben wirklich versucht, alles zusammen zu mischen und einige wirklich interessante Farben zu bekommen. Grundsätzlich gehen Sie einfach zurück zu erinnern, dass wir sind gelb, orange, rot und warm violett und warm grün, um unsere warmen Farben. Dann werden unsere coolen Farben das kühle Violett, das kühle Grün und viel Blau sein . Ich werde eigentlich eine Weile daran arbeiten und ihr könnt sehen, wie ich es mache. Machen Sie diese Aktivität sicher. Ich möchte wirklich, dass ihr euren hochladet und wenn ich fertig bin mit dem Malen, werde ich eigentlich ein wenig darüber reden, wie jede Farbe uns das Gefühl gemacht hat. Wenn Sie Hilfe beim Malen mit Aquarellen im Allgemeinen benötigen, gehen Sie auf jeden Fall zurück in die Anfängerklasse. Vor allem in der monochromen Aktivität, die wir damals getan haben. Du wirst wirklich wissen, wie man Transparenzen und all diese Sachen benutzt. Aber gerade jetzt konzentriert sich diese Klasse wirklich auf Farbe. Darauf werde ich mich heute konzentrieren. Schau dir einfach an, was ich mache, während wir die Kamera rollen , und dann reden wir ein wenig später. Ich fange einfach an zu malen und ihr seht euch das an. Richtig, ich habe gerade meine zwei kleinen Landschaften hier bemalt, und auf unserer linken Seite haben wir warme Töne und auf der rechten Seite haben wir coole Töne. Was ich wirklich mit dieser Aktivität tun wollte, war, euch zu zeigen , wie genau die gleiche Zeichnung, das exakt gleiche Bild kann völlig anders aussehen, wenn wir warme oder coole Töne verwenden. Es sieht nicht nur optisch anders aus, sondern es gibt viele Gefühle, die der Farbe beigefügt sind. Genau von der Fledermaus, wirklich schnell, eine Sache, die ich beim Malen bemerkte, war zum Beispiel, wir haben hier zwei Kreise, und als ich warme Töne machte, fühlte ich mich eher wie das Malen in eine Sonne. Es fühlte sich an, als wäre es heiß, es war tagsüber und dann fühlte ich mich wie eine kleine Mondform da drin hinzuzufügen. Es ist nur eine super einfache Variante. Ich könnte sogar, ich weiß nicht, vielleicht ein paar kleine Sterne hier hinzufügen. Ich denke, nur sofort, das erste, was ich denke ist warm ist Tag Zeit und cool ist mehr ein Nachtzeitnachmittag. Ein paar Dinge, die ich übergehen möchte, ist diese Aktivität, was ich will, dass ihr Jungs tut, ist, schreib einfach auf , wie fühlst du dich, während du die warme Seite malst und während du die coole Seite malst. Zum Beispiel lässt Gelb mich an Sonnenschein denken. Ich werde hier aufschreiben, Sonnenschein. Orange lässt mich ein Feuer fühlen, Hitze. Rot lässt mich auch an Leidenschaft denken, während diese kühleren Töne mich an etwas denken lassen, das ruhiger und entspannter ist. Ich habe auch das Gefühl, das ist, eigentlich über Temperatur zu sprechen, das ist heiß und hier ist es eigentlich kalt. Wenn man sich dieses Bild anschaut, geht man in diese kleine Welt hier und man spürt, dass es super erdig und warm ist, und man kann sich tatsächlich an einem anderen Ort fühlen, als man hier tut. Wenn ich auf diese Seite schaue, fühle ich mich vielleicht sogar ein bisschen traurig. Hier fühle ich mich glücklich. All diese kleinen subtilen Unterschiede und nur eine kurze Notiz auf Farbe bevor ich diese Gefühle aufschreibe, sehen, ich habe ähnliche Ideen hier, wo die Pflanzen grün sind, aber schauen Sie, wie sie alle wie ein warmes Grün sind und hier haben wir eine kühles Grün. Ich habe hier ein bisschen Brauntöne benutzt, aber ich habe ein Okra benutzt und hier habe ich ein kühleres Braun benutzt. Es gibt tatsächlich ein bisschen Violett in jedem von ihnen, aber jeder von ihnen geht in eine andere Richtung. Im Moment werde ich nur notieren ein paar andere Eigenschaften, die ich denke, machen mich fühlen, wenn ich sehe warm oder cool, und ich werde einfach schnell über sie gehen, wenn ich fertig bin. Ich möchte wirklich, dass ihr diese Aktivität macht und vor allem aufschreibt, was euch den Unterschied fühlt. Ich fühle mich wie kühle Töne machen dich auch Distanz fühlen. Ich schreibe einfach weiter Zeug und bin in einer Sekunde wieder bei dir. Okay, ich habe nur ein paar zusätzliche Dinge aufgeschrieben. Ich habe mich gemütlich niedergeschrieben. Ich schrieb Tag, Freude, Spaß, Energie. Hier schrieb ich Zeug wie Ernst, Nacht, Dämmerung, spirituell. Wenn Ihr Hintergrund im Grafikdesign ist, wie ich es ist, werden Sie wissen, dass warme und coole Töne viel damit zu tun haben, zum Beispiel, wie wir Sachen verkaufen oder was auch immer. Es wirkt sich wirklich auf das ganze Gefühl eines Gemäldes aus. Wenn wir Kunst machen, denken wir nicht unbedingt darüber nach, wie wir das oder was auch immer verkaufen wollen, aber wir wollen an ein Gefühl denken und was wir in unserer Kunst darstellen wollen. Ich denke, das ist eine wirklich coole Übung, um wirklich zu sehen, wie wir ein Bild hier haben und dann etwas völlig anderes, wenn wir auf die andere Seite schauen. Bitte machen Sie das mit jeder Zeichnung, die Sie haben. Das ist nur ein einfacher Stil, den ich tue. Es ist nur ein wenig mit der Natur zu tun, aber ihr Jungs kann sogar ein Porträt machen oder was auch immer Ihr Stil ist, Sie können es in warmen und kühlen Tönen tun, und schreiben Sie bitte auf, wie Sie sich gefühlt haben und was Sie einen Unterschied sehen. Zum Beispiel, nur eine schnelle Sache, die ich mir jetzt vorstellen kann, ist, dass, wenn ich Kristalle gemalt hätte, vielleicht sogar wenn es ein blauer Kristall ist, als wäre es ein Saphir. Wenn es ein orangefarbener Kristall ist, ist es ein Citrin. Selbst in jedem einzelnen Element hat Farbe so viel damit zu tun, und stellen Sie sicher, dass Sie es in warme und kühle Töne zu trennen, und zeigen Sie mir einfach Ihre Ergebnisse. Sag mir oder schreibe auf, wie es dich fühlte, direkt auf dem Papier ist vollkommen in Ordnung. Damit ist unsere Lektion über die Temperatur abgeschlossen. Jetzt gehen wir auf ein bisschen mehr Farbmischung und Harmonien. 6. Farbkonzepte und Harmonie: Ok. Zu diesem Zeitpunkt haben wir bereits durch unser Grundfarbrad gegangen, und wir haben ein wenig über ergänzende Farben gesprochen und wir haben eine wirklich schöne Übung auf Temperatur gemacht. Jetzt gehen wir in etwas, das Farbschemata und Harmonie genannt wird. Wir werden hier drei wirklich einfache Aktivitäten machen. Zuerst werden wir mit Monochrom arbeiten, das nur im Grunde verschiedene Töne und Werte aus nur einer Farbe bekommt, und dann werden wir ein wenig extra leichte Zusatzfarben machen, und wir werden eine kleine Übung machen analoge Farben. Ich werde das Farbrad griffbereit halten, wenn wir es jemals brauchen. Aber wir werden mit unserer allerersten Aktivität beginnen, die heißt, wenn ihr meine Anfängerklasse annehmt, werdet ihr das wirklich gut wissen. Es ist nur die monochrome Aktivität, sie ist monochromatisch. Im Grunde, was das ist, ist nur eine Farbe zu verwenden, und hier kommt unsere Transparenzen Aktivität, die wir in der Anfängerklasse gemacht haben. Mit Aquarellen erhalten wir verschiedene Töne und Werte mit einer Farbe, indem wir weniger oder mehr Wasser verwenden. In diesem Fall nur eine super, super einfache Aktivität hier. Ich werde mit einer ziemlich konzentrierten Farbe beginnen, ich werde nur ein paar kleine Herzen tun weil ich müde bin, kleine Kreise zu machen, also spiele ich einfach hier herum. Sie können sehen, dass durch Zugabe von mehr Wasser wir das gleiche Pigment haben, es ist nur eine Farbe, aber wir bekommen verschiedene Töne und Werte aus dieser eine Farbe. Wenn ihr mehr über Transparenzen wissen wollt, dann haben wir eine ganze Klasse. Hier gehen wir und diese Klasse ist wirklich nur über Farbe, also stellen Sie sicher, dass Sie die Grundlagen über Aquarell kennen bevor Sie sich hier anmelden, nur damit dies ein wenig einfacher für Sie ist. Sie sind super grundlegende Aktivität hier. Alles, was wir getan haben, war eine Farbe und dann haben wir verschiedene Töne und Werte mit der gleichen Farbe durch Zugabe von Wasser. Was gleichzeitig Transparenzen genannt werden würde, wenn Sie mehr an Aquarell als Medium interessiert sind. Dann hier werden wir ein wenig Aktivität auf ergänzende Farben zu tun und bevor ich auf, dass ich mich tatsächlich um dieses spezielle Buch hier, und ich wollte Ihnen zeigen, wie ich ein paar Gemälde, die ich vor kurzem hier gemacht habe. Zum Beispiel, seine hier ist es nur ein Blumenstrauß, der in Bastelpapier eingewickelt ist. Aber beachten Sie, wie wir wirklich kostenlose Farben verwenden viel in der Kunst, und manchmal merkt man nicht einmal, dass man es tut, aber wenn man nach allen freien Tönen sucht und eine Farbe mehr Pop wollen. Zum Beispiel, hier sind die meisten Blumen diese violetten Tönen und so sind diese Beeren hier also habe ich Gelbe für diese kleinen Jungs hier verwendet. Wenn Sie sich erinnern, hier gehen Sie, so gelb und violett diese beiden sind Gegensätze, so dass sie sich gegenseitig ergänzen. Wann immer Sie etwas haben, das lila ist, wenn Sie etwas Gelb daneben haben, wird es wirklich Pop machen. Gleiches mit hier, wie die Rosa, die in Richtung Rot mit den Grüns sind, so rosa und grün, deshalb ist es so eine feine Kombination auch, man kann hier sehen, wenn der Farbton ein wenig entsättigt wird, geht es zu diesem minzigrün. Diese beiden sind auch Komplimentare. Nur eine lustige kleine Möglichkeit, es tatsächlich im wirklichen Leben zu sehen, wie in echten Kunstwerken oder wie ein echtes Stück, das jemand durchdachte und beschlossen, Farben basierend auf den Farbrad-Regeln zu wählen. Noch einen hier zurück zu haben, ist es ziemlich ähnlich, dass, hier geht's. Also malte ich diese kleinen Käfer hier und entschied, dass ich auf Greens schwer gehen wollte, hatte aber ein paar kleine Käfer da drin und ich wollte rot oder pink in ihnen machen. Grundsätzlich war die einzige zusätzliche Farbe, die ich verwendet habe, die nicht innerhalb der Grüns war nur ein wenig Indigo, aber meistens dieses Hot Pink, um etwas Kontrast mit dem Grün zu machen. Ich habe das jetzt gesehen und ich dachte, es wäre wirklich interessant, euch zu zeigen, wie jemand das tatsächlich im wirklichen Leben nutzen würde , wenn man ein bestimmtes Kunstwerk malt. Ich gehe zurück und wir ein wenig Harmonie mit Komplimentaren machen. Ich mag diese Kombination wie Rosa und Grün. Zum Beispiel, sagen wir, wir werden ein paar malen, ich denke daran, ein paar kleine Erdbeeren hier zu machen. Wenn Sie einen Blick in die Natur werfen, werden Sie eine Menge von kostenlosen Farben sehen, die sich auswirken. Hier gehen wir her, und ich habe tatsächlich einige helle Farben hier drin. Ich schnappe nur ein bisschen Grün und ich werde einen kleinen Stiel an jedem machen. Ich schnappe nur in separatem Grün. Ich spiele gerade jetzt wirklich herum und habe Spaß, während ich versuche, meine Aktivitäten mit diesen Regeln zu machen, die wir gerade herausgefunden haben. Sobald diese kleinen Bereiche trocknen können, kann ich zurückgehen und einige lustige kleine Samen darauf machen und ein bisschen dekorieren. Aber wie Sie sehen können, ist dies eine andere Art von Farbharmonie, also werde ich dies hier nur für eine Sekunde blockieren, damit Sie sehen können, wie grün und rot wirklich gut zusammen gehen. Es ist eigentlich eine Kombination, die wir viel verwenden. Weil es in der Natur existiert, auch wenn Sie daran denken, dass diese Erdbeeren sind, aber Sie können an alles wie Äpfel und Tomaten denken , viele Gemüse haben grün und rot in ihnen. Das ist eine andere Art von Harmonie, die auch so ist, wie ich Ihnen hier in meinem Kunstwerk gezeigt habe. Dies ist eine Harmonie mit ergänzenden Farben. Eine andere Art von Harmonie ist eine, die ich viel in der Arbeit vieler Leute online sehe, und es hat mit der Kombination von Farben zu tun, die nahe beieinander auf dem Farbrad sind. In diesem Fall, sagen wir, wir werden wählen, sagen wir, wir können diese Harmonie hier tun. Es geht von orange, gelb zu gelb, grün gelb, grün, grün und dann türkis. Wenn Sie sich an die Farben halten, die nahe beieinander liegen, auf dem Farbrad, erhalten Sie 100 Prozent analoge Harmonie. Es funktioniert auch gleich, wenn Sie auf diese Seite gehen und Sie einen Türkis zu den Blues und Veilchen bekommen. Wenn Sie nur diese Farben verwenden, erhalten Sie auch eine wirklich schöne Harmonie. Probieren wir es einfach hier aus, ich werde ein bisschen verwenden, versuchen zu denken, wenn ich die Grüns machen wollte, ja die Grüns sind lustig. Wir benutzen hier nur ein bisschen Türkis und ich werde nur ein wenig abstrakt zum Malen hier machen. versteckten ein wenig von dem orangefarbenen Gelb, das wir sahen. Sie werden diese Art von Farbkombination viel sehen, zum Beispiel, Stoffdesign und, und das Zeug. [ MUSIK] So erhalten Sie eine analoge Harmonie. Wenn Sie sich hier nur auf diesen Bereich konzentrieren, können Sie sehen, dass, egal was, diese Farben werden sich kombinieren, sie werden wirklich gut zusammen passen. Ich werde nur eine kleine süße Finishing-Sache hier machen, wo ich weiße Tinte habe und ich dachte, diese wären wirklich süße Erdbeeren. Wieder, nur um zu sehen, wie wichtig Farbe wirklich ist, wenn ich getan hätte, sagen wir, lila Blobs mit einem kleinen grünen Stiel, es könnte eine Traube oder wie jede andere Frucht gewesen sein, aber wieder, ich benutze das Rot und das Grün, so erinnerte es mich an Erdbeeren. Etwas, das ich wirklich darauf hinweisen möchte, bevor vorwärts gehe, denn in unserer nächsten Aktivität werden wir tatsächlich eine intuitive Farbmischung durchführen. Etwas, das ich wirklich möchte, dass ihr hier bemerkt, ist, dass, der wichtigste Teil über das Erstellen von Farbschemata und genau wie anfangen, eure persönliche Farbpalette zu entwickeln, tatsächlich bestimmte Farben ausschließt, darauf beschränken, nur ein paar Töne zu verwenden, um eine wirklich coole Farbharmonie zu erhalten. Zum Beispiel haben wir hier ein paar Wärme und ein paar von wenigen Kühlen. Wir denken hier nicht unbedingt über die Temperatur nach, aber wenn Sie in diesem Bereich bemerken, dass es kein Lila gibt, gibt es hier kein Rot. Wir eliminieren die, um diese gewisse Harmonie zu bekommen. Ich weiß, dass es wirklich einfach ist, jede einzelne Farbe, die Sie in Ihrer Palette haben, verwenden zu wollen. Aber der wichtigste Teil hier ist, dass ihr euch wirklich darauf konzentriert , welche Farben ich benutzen werde und welche ich definitiv nicht benutzen werde. Dies ist nur ein wirklich einfacher Weg zu erklären, wie Farbschemata und Harmonie zum Leben erweckt werden. Wieder geht es wirklich schnell über, das ist monochrom, wo wir eine Farbe verwenden und wir bekommen verschiedene Töne und Werte aus der Verwendung. In Aquarellen seine Transparenz, aber es bedeutet im Grunde, es ist leichter oder es ist gesättigter. Komplementäre, wenn Sie sich an unsere Klasse nur auf Komplementäre erinnern, Violett geht zu gelb, Orange geht zu blau, und Rot geht zu grün. Harmony bleibt nur im Grunde nur auf einer Seite des Farbrades, nur auf einem Bereich und ohne den anderen. Das ist wirklich coole Aktivität auch zu tun. Ich ermutige euch, so viel zu tun, wie ihr wollt. Es gibt tatsächlich ein abschließendes Projekt, aber diese kleinen Aufwärmaktivitäten sind ideal für die Praxis. Wirklich fühlen Sie sich frei, Ihre hochzuladen und ich würde wirklich lieben zu sehen, was Sie Leute erstellen, nur die einfachen Aktivitäten zu tun. Jetzt auf intuitive Farbmischung. Jetzt werden wir beginnen, ein wenig über intuitive Farbmischung zu sprechen. Wir sind jetzt etwa auf halbem Weg durch die Klasse. Ich wollte nur über das, was wir gesehen haben, bevor Sie mit dieser nächsten Übung beginnen, die wirklich ist, wo ihr mehr von den technischen Sachen loslassen und anfangen werdet, die Farbe wirklich zu spüren und nur ein bisschen von dem, was ihr gelernt habt, aber ich möchte wirklich, dass ihr wirklich auf den intuitiven Teil achtet. Also nicht wie zwei auf Regeln gesetzt. Wir haben gerade angefangen, einige grundlegende Farbtheorie hier zu machen. Wir haben ein paar Farbräder mit Bleistift-Aquarellen und flüssigen Aquarellen gemacht, nur um Ihnen zu zeigen, was ein anderer Ton Ihnen eine andere Palette geben kann. Wenn wir uns unser Farbrad ansehen, haben wir verschiedene Stile der Harmonie. Wir können hier Harmonie und analoge Kombinationen haben, die die Farben sind, die nahe beieinander auf dem Farbrad sind. Kostenlose Farben hier, die eigentlich Gegensätze sind. Rot ist gegenüber Grün, Gelb ist gegenüber Violett und Blau ist gegenüber Orange. Wenn wir diese zusammen mischen, bekommen wir all diese interessanten Brauntöne. Der Grund, warum ich das überlegen möchte, ist, weil wir in dieser Übung, die wir jetzt machen werden, tatsächlich auf all diese Dinge achten, die wir gelernt haben , und versuchen, es anzuwenden, aber in einem sehr lose lustige Art und Weise. Wir haben auch ein wenig Aktivität hier mit Temperatur. Wir haben nur warme und kühle Töne getrennt und ich möchte hier einen kleinen neutralen Bereich hinzufügen. Ein Haufen Grautöne und Brauntöne und nur waschbare Schwarze. Dies wird auch ein großer Teil Ihrer Farbmischung sein. Sie werden später sehen, wie wir beginnen, mehr in diese Aktivitäten einzugehen. Dann war dies das warme und kühle Segment der Klasse. Diese Aktivität war speziell, um Ihnen zu zeigen, wie genau das gleiche Bild kann sich so stark unterscheiden, je nachdem, welche Töne und Farben Sie verwenden. Dies gilt für alles. Wenn Ihre Farbpalette erdiger ist und Ocker und Brauntöne hat, und wenn Sie eine andere Farbpalette haben, die vielleicht eine Reihe von Grüns und nur helle Blautöne hat , könnten Sie sogar ein Gemälde in einer bestimmten Zeit des Jahres setzen lassen. Nehmen wir an, die Ocker und Brauntöne würden im Herbst sein, und eine super helle Farben wäre so etwas wie im Frühjahr. Denken Sie daran, die Art und Weise, wie wir Farbe verwenden, wirkt sich wirklich auf den Rest unserer Kunstwerke aus. Offensichtlich haben wir hier aufgeschrieben, wie es uns fühlte, was so ein lustiger Teil ist. Es ist wichtig, es wirklich auszulegen, bevor wir überhaupt vergessen, was wir getan haben und warum wir es getan haben. Schließlich ging es in unserem letzten Video nur um eine schnelle Übung in Farbschemata und Harmonie. Wir haben zuerst monochrom gemacht und ihr habt dies in der Aquarell für Anfänger Klasse in einer größeren Illustration getan, aber ich habe nur ein kurzes kleines Beispiel hier gemacht, wie man verschiedene Töne und Werte mit nur einer Farbe bekommen kann . Im Falle von Wasserfarbe erhalten wir dies, indem wir mehr oder weniger Wasser mit unserer tatsächlichen Farbe verwenden. Dann haben wir hier eine kleine kostenlose Übung. Ich habe nur ein wenig schnell gemalt mit zwei Sätzen unserer Komplementäre. Denken Sie daran, dass die Komplementäre wieder gegenüberstehen. In diesem Fall, hier gehen wir, wir hatten etwas Rot und die kostenlose ist grün, das ist das Gegenteil. Auch hier ist Gelb zu Violett und Orange zu Blau. Dann haben wir wieder eine kleine Harmonieübung mit analogen Farben gemacht. Wir denken hier nicht wirklich in Bezug auf warm und cool, wir denken mehr darüber nach, auf welcher Seite des Farbrades wir sind. Nur ein paar kleine Aktivitäten hier, bevor wir tatsächlich mit unserer intuitiven Farbmischung beginnen. Ich habe meine Zeitung hier in zwei Abschnitte getrennt. Sie können das so oft tun, wie Sie wollen, aber ich denke, zwei ist zumindest gut, um den Dreh davon zu bekommen. Der Trick hier ist, sich auf drei Töne zu beschränken, um Harmonie zu schaffen. Sie können dies mit zwei oder drei Tönen tun. Was ich mit Töne meine ich tatsächlich, wie zum Beispiel, Ihr Pfannen-Set, Sie können dieses Braun, dieses Rot und dieses Grün wählen , und das war's. Wählen Sie einfach drei tatsächliche Farben in Ihrem Pfannen-Set oder Ihren Tuben, und dann werden wir nur im Grunde beginnen, Farbe auszufüllen. Das ist die Art und Weise, die ich gerne malen möchte. Ich weiß, wenn du dein Pfannenset öffnest, ist es super aufregend, und du willst einfach alles in deinem Pfannenset verwenden. Aber nicht alles ist ein Regenbogen. Nicht alles muss jede einzelne Farbe sein, und die Art und Weise, wie wir dieses organische Gefühl und Persönlichkeit in einem Kunstwerk wirklich bekommen , besteht darin, uns wirklich auf bestimmte Farbtöne zu beschränken. Das werde ich jetzt eigentlich anfangen. Bitte macht diese Übung zusammen mit mir. Los geht's. Machen wir uns bereit, unsere intuitive Farbmischaktivität zu starten. Wieder einmal werden Sie sich auf drei Töne beschränken, um Harmonie zu schaffen. Sie können dies entweder mit zwei oder drei Tonnen tun. Ich werde nur drei bei dieser Gelegenheit wählen. Ich schnappe diese saubere kleine Palette hier, so dass ihr Jungs wirklich sehen könnt , dass ich nichts anderes außer den drei Tönen benutze , die ich hier wählen werde. Die erste, die ich wählen werde, ist, Ich mag dieses super tiefblaue, also werde ich nur meine kleine Pfanne Farbe hier aufschäumen, und ich werde einige hinzufügen, nur um einige hier vorbereitet zu haben. Wenn ihr meine anderen Klassen besucht habt, werdet ihr mittlerweile wissen, dass ich nicht nur meine Pfan-Sets benutze oder nur Tuben verwende, ich mag es, verschiedene Marken zu mischen, die ich zusammen habe. Ich denke nur, dass das eine organischere Art ist, zu malen. Aber wenn ihr nur ein Pfannen-Set habt, könnt ihr das ganz einfach mit eurem Pfannenset oder einfach nur mit euren Flüssigkeiten oder was auch immer ihr habt. Aber in diesem Fall habe ich ein wenig von diesem Blau genommen, das ich wirklich mag von Schmincke, und ich liebe Cotman, Winsor & Newton, Ocker. Es ist ähnlich wie diese Farbe, aber ich mag Winsor & Newtons Marke ein wenig besser für diese spezifische Farbe. Ich werde mir nur ein bisschen davon schnappen. Legen Sie es einfach hier, und dann denke ich, dass dieser mauve Ton auch ziemlich cool ist. Ich werde nur ein bisschen von diesem malve Ton verwenden, den ich hier habe. Drei, ziemlich tiefe Farbe ist eigentlich. Wenn Sie bemerken, habe ich das nicht absichtlich gemacht, aber ich habe tatsächlich etwas Ähnliches gewählt, hier gehen wir, zu unseren Primärfarben, die ein Rotton, ein Blauton und ein Ton von wie gelbliche Orange, die diese drei sind. Ich habe das nicht absichtlich gemacht, aber das versuche ich hier zu erklären. Manchmal wählt man Dinge einfach intuitiv, zu wissen, dass ich ein wenig Kontrast haben wollte, aber diese drei Farben in der gleichen Familie sein. Was ich damit meine, ist das eigentlich ziemlich tiefe Töne. Sie sind nicht super hell, und ich werde diese Pfanne aus dem Weg bringen, weil wir sie jetzt nicht brauchen. Wir werden uns nur auf diese drei Töne beschränken. So würde ich normalerweise ein ganzes Gemälde kreieren. Ich kann nicht für andere Künstler sprechen, aber ich bekomme Komplimente, wie ich Farbe und Sachen mische. Ich kann nur sagen, was ich denke, ist der beste Weg, es zu tun, und für mich geht es wirklich darum, bestimmte Töne auszuwählen und innerhalb dieses Bereichs zu bleiben. Manchmal, wenn Sie einfach nur hinzufügen und hinzufügen Farbe, sieht alles wie super hell und super regenbogenig aus, und manchmal wollen wir ein bestimmtes Gefühl bekommen, und in diesem Fall wird es ein wenig tiefere Töne sein. Ja, also erinnern mich diese Töne aus irgendeinem Grund an die 70er und das ist auch cool. Ihr könnt anfangen, sich so zu fühlen, als ob das mich daran erinnert? Wie fühlt sich das an? Ich will nicht zu angenehm mit dir sein, aber das ist wirklich, was es um Farbe geht. Es gibt eine Menge Theorie, aber wirklich geht es darum, zu fühlen und einfach zu erforschen, warum etwas Sie an einen bestimmten Ort in Ihrem Kopf gehen lässt. Was wir hier tun werden, ist, dass wir unser Bestes tun werden, um das Beste aus diesen drei Farben herauszuholen. Ich werde eine Menge Mischung mit dem Mauve, dem Blau und dem Ocker auf verschiedene Arten machen , und wir werden hier ein super, super dynamisches kleines Farbmuster bekommen , und Sie werden diese Aktivität wirklich genießen. Es macht wirklich Spaß und es ist wirklich toll, Ideen zu bekommen , wie wir unsere Farben verwenden werden. Moment benutze ich nur jeden von ImMoment benutze ich nur jeden von ihnen auf eine individuelle Art und Weise, um zu sehen, wie es zusammen aussehen wird. Denken Sie daran, mit Aquarellen, wenn Sie Wasser zu Ihrem Mix hinzufügen, erhalten Sie einen völlig anderen Ton. Das würde ich gerne tun, wenn ich kleine Farbpaletten mache. Hier greife ich nur ein wenig Ocker und manchmal mag ich sogar die Basis der anderen Farbe berühren, um zu sehen, wie sie anfangen, sich zu mischen. Ich mache eine Menge Kunstlizenzen und das bedeutet, dass ich mit Kunden zusammenarbeite , die meine Aquarelle für bestimmte Produkte verwenden, und oft muss ich ihnen kleine Farbtafeln schicken, bevor ich mit einem meiner Zeichnungen, die schließlich in ein Aquarell verwandeln, weil diese kleinen Farbtafeln fast wie Moodboards sind. Sie beginnen wirklich zu zeigen, wie sich das ganze Bild anfühlt und aussehen wird. Das ist ein kleiner Tipp. Genau hier haben wir die drei Farben, die wir benutzen werden. Ich werde nur weiterhin alle diese drei miteinander mischen. Ich werde anfangen, indem ich einfach ein bisschen Ocker schnappte und es hierher setze, und nur etwas von dem Blau, das ich hier drüben übrig hatte, und es wird diese schmutzige grünliche Farbe erzeugen. Hier ist ein kleiner Trick. Es gibt keine Möglichkeit, dass diese Farben nicht zusammenpassen, weil sie alle Teil desselben sind. Jede der Farben, die hier rauskommen wird, wird ein wenig von ihren Eltern in sich haben, wenn das irgendeinen Sinn ergibt. Ich werde eigentlich nur weiter hierher gehen. Ich werde ein bisschen mehr Ocker nehmen und es zu dieser kleinen Mischung hinzufügen, die wir hier hatten, und wir werden diesen schmutzigeren Ockerton bekommen. Ich werde ein bisschen von der Maulve zu dieser kleinen Mischung hier hinzufügen. Dann können Sie sehen, wie ich anfangen werde, diese völlig andere Farbpalette mit nur diesen drei Tönen zu bekommen . Nun, diese drei Farben, die ich hier habe. Dann will ich hier ein wirklich tiefes Blau bekommen. Wir werden nur weiter mischen und mischen. Manchmal wirst du haben, wie ich jetzt hier in diesem kleinen Gebiet habe, es ist meistens muff, es ist wie 90 Prozent Muff. Aber ich werde nur etwas hier mit etwas Blau anfassen und sehen, welchen coolen Ton ich hier bekomme. Sie können sehen, dass es immer noch so aussieht, aber es ist ein bisschen tiefer, weil ich etwas von diesem Blau hinzugefügt habe. Dann werde ich nur den gleichen hier gießen, um ein kleines separates Quadrat zu haben. Wieder, wie ich Ihnen sagte, es macht Spaß, manchmal ein wenig von der anderen Farbe wachsen und einfach hier hinzufügen, um auch zu sehen, wie sie alle zusammen mischen. Das ist eine coole Sache mit Aquarellen. Sie werden sie in der Regel alle auf eine sehr dynamische Weise verwenden. Ich sehe auch gerne, wie sie aussehen, wenn sie anfangen, sich miteinander zu mischen, so etwas hier. Normalerweise mache ich das auch mit meinen kleinen Mustern. Nur um zu sehen, wie sie aussehen, wenn sie tatsächlich anfangen, Farbe zu Farbe zu mischen. Ich werde diese jetzt nur noch ausfüllen und sobald wir damit fertig sind, reden wir ein bisschen und beginnen mit unserem nächsten kleinen Muster hier. Ich habe gerade unser erstes kleines Experiment hier mit intuitiver Farbmischung beendet. Ich denke, dass diese kleinen Farbfelder so schön sind und es hat viel mit der Art und Weise zu tun, wie wir Farbe mischen, aber auch nur, weil Aquarelle sind schön Medium im Allgemeinen. Ich meine, Sie können hier nur sehen wie die Farbe zu mischen beginnt und wir bekommen das wie eine super interessante Textur. Das ist einer der Gründe, warum ich absolut liebe, mit Aquarell zu arbeiten. Wenn Sie bemerkt haben, habe ich ein wenig gemischt in jedem Farbfeld genau wie sehen, wie die Farben zusammen aussehen werden. Wenn Sie das mit nur drei Farben tun, wenn Sie mit Bedacht wählen, gibt es keine Möglichkeit, dass diese Farben nicht gut zusammen passen. Was ich damit meine, ist, wie ich schon sagte, wie diese sind die drei Elternfarben hier. Es war das Blau, der Muff und dieser Ocker. All dies ist wie eine riesige Auswahl an Tönen, die wir mit nur drei Farben erhalten können. Wir haben wie super interessante tiefere Purples hier und wir haben schmutzige oder wie, gräuliche Grüns. Genau so sieht hier aus wie ein Olivgrün. Wir haben weicher fast wie Rosa nur durch die Verwendung von super wässrigem Ocker mit dem Muff. Es gibt einfach so viel, dass wir hierher kommen können und wie ein Haufen Blues und verschiedene Purples. Wenn ihr Jungs ein Projekt habt, empfehle ich, es zu tun, bevor ich wie eine große Illustration beginne, manchmal sitze ich einfach mit meinem kleinen wie Skizze Aquarell und wie das Gefühl, die Farben zuerst. Dies hilft Ihnen wirklich zu beginnen, nur ein besseres Verständnis zu bekommen, wie Ihr endgültiges Gemälde wird sein. Unser letztes Projekt für diese Klasse wird ein abstraktes Gemälde sein, das nur Farbe als Hauptthema verwendet . Das ist wirklich gut, damit zu beginnen. Nun, ich werde noch einen machen, nur um zwei hier zu haben und für euch zu sehen, wie unterschiedlich zwei getrennte aussehen können. Ich mag das wirklich, wenn und tatsächlich sieht es aus wie ziemlich hell und lustig, aber es sieht auch so aus, ich weiß nicht, es fühlt sich ein wenig erdig an, weil der Ocker. Ich mag mich immer persönlich, ich liebe es, diese erdigen Töne in meiner Arbeit zu haben, aber jetzt werde ich etwas tun, was ich denke, das ist ein bisschen heller. Ich möchte Ihnen zeigen, wie etwas Ähnliches ganz anders aussehen kann , wenn Sie die Töne ein wenig vermischen. Ich werde diese Oper benutzen. Es ist wirklich cool wie leuchtend rosa. Das ist von Holbein. Ich werde nur umschalten, hier gehen wir meine kleine Palette, um hier einen neuen kleinen Arbeitsbereich zu haben. Diese Oper Pink macht super Spaß, weil es einfach sehr hell und glücklich ist. Ich genieße es wirklich, mit dieser Farbe zu arbeiten. Dann machen wir etwas Lavendel. Dies ist ein wirklich lustiger Ton als auch. Es ist fast wie ein pastellfarbenes Aquarell. Wir werden etwas zu tun wählen, ein bisschen Kontrast zu diesen beiden. Es ist eigentlich Paynes Grau, also ist Payne grau, es ist fast ein Schwarz, aber es ist nicht wirklich schwarz. Ich wollte dir nur zeigen, wie du etwas sehr hell und rosa haben kannst und so etwas wie super weich und Lavendel einen kühlen Kontrast zu etwas sehr tief und dunkel und geheimnisvoll haben kannst, was Paynes grau ist. Wenn Sie in dieser kleinen Farbpalette bemerken, habe ich intuitiv dafür entschieden, keine Form von Gelb hinzuzufügen. Ich kann mir vorstellen, wie das aussehen wird. Ich kann anfangen zu wissen, indem ich ein wenig Farbe und Wissen habe, dass, wenn ich gelb auslasse , ich hier keine Form von Grün bekommen werde und ich werde keine Form von Orange und Gelb bekommen. Ich werde wahrscheinlich etwas haben, das aus diesem Bereich hier geht. Es wird etwas Kühler. Wir werden ein paar coole Rosen haben. Ich wollte dieses kleine Payne Grau hier nicht machen, um wie ein kleines Kontrastelement zu haben. Manchmal möchte man in wie zwei Farben bleiben und dann nur einen Pop in haben , um ein wenig Kontrast zu haben und es auf der dunkleren Seite zu halten. Ich werde das Gleiche tun, was ich hier getan habe. Ich werde mit wie Elternfarben beginnen, die hier an der Spitze sein werden. Dieses leuchtend rosa macht super Spaß. Wenn Sie sich diese Klasse gerade ansehen, wenn sie herauskommt, haben wir gleichzeitig eine Aquarell-Markenklasse gefilmt, die in ein paar Monaten nach diesem herauskommen wird. Warten Sie, bis das alles darüber spricht, welche Art von Aquarellen ich gerne benutze. Wenn Sie diese Jahre sehen, nachdem wir gefilmt haben, dann haben Sie bereits alle Ressourcen hier auf meiner Skill-Share-Seite. hier nur ein bisschen Farbe fallen lassen. Das ist eigentlich ein wirklich lustiges Hot Pink. [ unhörbar]. Diese kleine Lavendelfarbe macht auch super Spaß. Hier habe ich einen super hellen mit einem kleinen Pastellton. Wieder benutze ich eine Seite ein bisschen tiefer und eine andere mit etwas Wasser abgespült. Dann werde ich mir etwas von der Farbe holen. Grau, das fast schwarz ist, aber nicht ganz. In diesem Fall wird das mein Akzentton sein. Wenn ich etwas Größeres malen würde, denke ich wahrscheinlich, dass ich zwei von ihnen wählen könnte , um die Hauptfiguren und eine von ihnen wäre die Akzentfarbe. Ich werde später mehr darüber erklären. Aber im Moment werde ich nur anfangen, genau das zu tun, was ich mit dem anderen Beispiel gemacht habe, das nur zusammenmischt, was ich habe. Wie ich mir vorgestellt habe, werde ich diese super lustigen Purples hier drin bekommen. Das ist meist rosa mit nur ein bisschen Lavendel drin. Ich werde hier unten ein bisschen leichter waschen. Ich mache gerne kleine Rechtecke, weil ich den ganzen Raum füllen und wirklich spüren kann, wie es aussehen wird. Ich werde hier nur damit anfangen. Auch Paynes Grau lässt uns eine Reihe von verschiedenen Grautönen haben , mit denen wir arbeiten können. Was passiert, wenn wir unseren Lavendel hier etwas schmutzig machen? Sie bekommen ein tieferes Blau, das auch wirklich interessant ist. Was passiert dann, wenn zu dieser Mischung, die wir hier haben, wir ein wenig von der rosa hinzufügen? Sie können bereits sehen, wie dynamisch das wird. Denken Sie daran, dass ich auch gerne kleine Mixe in jedem Farbfeld machen mag, manchmal genau wie ich es hier getan habe, nur um zu sehen, wie meine Farben zusammen funktionieren. Ein bisschen Wasser hier. Ich werde das nur noch ein bisschen weiter machen. Denkt an diese Übung, ich möchte, dass ihr eure hochladet. Es ist wirklich wichtig, dies ein paar Mal zu tun und beginnen, wirklich nur, wissen Sie, wie alles andere in Aquarell, es geht um Übung. Ihr macht das so viel wie ihr wollt, denn ich sage euch, es gibt euch wirklich das Vertrauen, einige coole Farbmischaktivitäten zu machen. Ich habe gerade mein kleines zweites Farbfeld hier in der intuitiven Farbmischaktivität beendet. Nur um euch daran zu erinnern, ihr müsst euch auf drei Töne beschränken. Wenn du es in zwei schaffst, ist das großartig. Ich wollte Ihnen nur die Unterschiede zwischen diesen beiden kleinen Farbmustern zeigen, die ich gemacht habe. Beachten Sie zunächst, wie anders es aussieht, wenn wir hier eine Form von Gelb haben. Wir bekommen eine Menge Grüns. Wir bekommen eine Menge Ziegeltöne und so. Hier hatte ich ein super helles Rosa, einen Lavendel und etwas Grau. Es ist wirklich interessant zu sehen, wie man sich nur durch den Blick auf die Farbe eine völlig andere Stimmung vorstellen kann. Ein völlig anderes Gemälde. Das erinnert mich mehr an Einhörner oder Fantasy-Zeug. Das erinnert mich persönlich mehr an Mineralien und erdige Sachen. Das ist ein großer Teil dieser Klasse. Eigentlich geht es bei unserer nächsten Aktivität darum, Ihre persönlichen Farbpaletten zu erstellen bestimmte Themen zu denken. Moment betrachten wir nur die Art von Farbkombinationen, die wir bekommen, indem wir nur drei Farben mischen. Sie können hier sehen, wie ich erwartet hatte, wir würden mehr Farben auf diesem Bereich zu bekommen. Da wir kein Gelb haben, gibt es hier absolut kein Orange oder kein Grün. Das passiert, wenn Sie eine der Primärfarben aus der Gleichung entfernen. Wenn wir keine Form von Gelb haben, erhalten Sie kein Grün und keine Orange. Hier ist es fast wie eine gelbe Orange. Welches ist das? Ocker. Sie können sehen, dass wir diese grünlicheren Töne haben und wir haben einige lustige Farben gehen in Richtung Orange. Wir bekommen eine größere Reichweite davon. Wenn du eine Form von Gelb daraus hältst, bekommst du so etwas mehr. Wir haben Lavendel und das Hot Pink und das Grau. Welches Grau wird nicht wirklich ein Port eine signifikante Tonänderung. Es wird nur Akzentfarbe hinzufügen, was ich denke, da Grau keine Primärfarbe darin hat. Ihr müsst das mindestens zwei Mal machen. Du wirst sehen, dass es super, super Spaß macht. Wenn ihr zum Beispiel genommen habt, meine Texturen Klasse, wir haben eine Textur Mustern. Diese Klasse wird eine Menge über Farbmuster sein. Sie werden anfangen zu entdecken, ich habe bereits viel Übung darin und ich weiß bereits, welche Art von Farben ich gerne zusammenmischen möchte. Aber ihr experimentiert einfach. Gerade jetzt, auch wenn es sich wie ein seltsames Gelb mit einem seltsamen Blau oder was auch immer anfühlt, gehen Sie einfach mit ihm und vielleicht ein super helles zitroniges Gelb wie dieses könnte man denken, wird nicht mit diesen super dunklen Indigo gehen, aber es tut tatsächlich. Du kannst ein paar erstaunliche schmutzige Grüns und so drin bekommen und einfach mitmachen. Wählen Sie drei oder zwei Töne und erhalten Sie alles, was Sie können mit diesen kleinen Farbmustern. Jetzt werden wir mit unserer nächsten Aktivität beginnen , die ähnlich sein wird, aber wir werden tatsächlich an bestimmte Themen denken, bevor wir unser endgültiges Projekt machen. 7. Persönliche Palette und Farbkonzepte: Ich bin super aufgeregt über diese Lektion, weil sie persönliche Farbpalette genannt wird, und das ist das eigentliche Ziel, das ich möchte, dass Sie in dieser Klasse erreichen. Wir haben bereits ein wenig über einige technische Sachen und die Grundfarbe in der Theorie gesprochen, aber hier denke ich, es beginnt super, super interessant zu werden. Für mich ist Farbe viel mehr über ein Gefühl. Es ist wichtig, die Grundlagen zu kennen, aber Sie beginnen wirklich zu fühlen, dass Ihre Farben und Farben so viele verschiedene Arten kategorisiert werden können, Zeiten wie Epochen, Farbe kann uns auch zurück zu vielleicht einen geographischen Ort in der oder es kann sogar nehmen, um sogar über bestimmte Orte zu denken. Ihr werdet sehen, was ich meine, wenn wir weitermachen, aber was ich jetzt tun werde, ist, unsere Farbfelder zu machen und ihr werdet es mit mir machen. Was ich möchte, dass wir Ihre Seite trennen oder ganze Seiten machen, es spielt keine Rolle, aber Sie müssen an ein Thema denken. Ich werde es nochmal sagen, nicht alles ist ein Regenbogen. Der eigentliche Punkt dieser Klasse ist es, wirklich zu beginnen, die Farben mit Bedacht auszuwählen und auszuwählen, und sie auszufüllen und nicht nur alles super hell zu machen und alles in meiner Palette zu verwenden. Wir wollen hier wirklich eine kleine Auswahl treffen. Das erste Farbthema, das ich mir vorstellen kann, ist ein Sumpf, super sumpfige Farben, also werde ich Sumpf hier aufschreiben, und ihr werdet sehen, wie viel Spaß diese Übung wirklich ist, weil jedes Mal, wenn Sie ein kleines Muster tun, Sie werde anfangen, sich im Allgemeinen anders zu fühlen, mit dem, was Sie malen. Ich fange nur an, indem ich hier einen kleinen Sumpf mache. Ich habe gerade Sumpf aufgeschrieben, das war's. Was ich hier tun werde, ist an verschiedene Farben denken , die Sie sehen können, wenn wir an einen Sumpf denken, also ist ein Sumpf wie eine Lagune, das Wasser ist normalerweise trüb. Es ist nicht unbedingt super knackig, wie ein Karibisches Meer wäre, es ist eher dunklere Grüns und man kann an Schmutz denken, gemischt mit Wasser, viel Braun und so. Was ich tun werde, ist ein paar Grüns hier zu benutzen. Ich habe einige übrige Ocker, die wir in der Vergangenheit Video verwendet, und ich denke, ich werde dieses Smaragdgrün auch als eine meiner Basen verwenden. Sie können auch nur drei Farben wählen oder wenn Sie anfangen zu fühlen, dass Sie eine andere Farbe hinzufügen müssen, können Sie voran gehen und das auch tun. Aber versuchen Sie, im Hinterkopf zu behalten, dass wir versuchen werden, in derselben Welt zu bleiben, in unserem kleinen Universum, das wir erschaffen. Mein Fall hier wird es ein Sumpf sein, ich denke eine Menge, wie ich sagte, schmutziges Wasser, ein trübes. Welche Tiere würden dort leben? Es gäbe wahrscheinlich einen Alligator oder Insekten, Reptilien. Ich werde nur anfangen, das auszufüllen und ich werde nur ein paar wirklich lustige Grüns hier verwenden. Das ist das individuelle Grün und ich denke, es ist eigentlich ziemlich hell. Eigentlich können Sie sogar Ihre ergänzenden Fähigkeiten hier nutzen, was ist, wenn ich dieses Grün habe und ich es ein wenig dunkler oder schmutzig bekommen möchte, ich werde ein wenig von diesem Rot hinzufügen, das ich dort hatte und es zu einem wirklich tiefen Grün machen . Das ist ein weiterer kleiner Trick, den du in der kostenlosen Farbübung gelernt hast. Wenn Sie etwas Rot zu Ihrem Grün hinzufügen, werden Sie diese super dunkel bekommen. Ich denke, Ocker ist ein großartiges Element für diese Art von Tönen auch, weil es uns diese wärmeren Brauntöne geben kann , weil es ein wenig gelb darin hat. Ich gehe einfach dorthin und ich denke, diese Palette wird vor allem Grün- und Brauntönen sein, also werde ich einfach weiter daran arbeiten. Denken Sie daran, dass ich nur meinen kleinen Farbmischbereich hier habe. Es wäre wirklich aus dem Charakter für mich, jetzt etwas hellrosa zu holen, wie es nichts mit einem Sumpf zu tun hat, und das ist, was ich möchte, dass Sie jetzt tun, denken Sie einfach an Farbkonzepte, Farbthemen, und was Farben würden dort leben, und nutzen Sie die Fähigkeiten, die Sie in dieser Klasse gelernt haben, um etwas zu schaffen. Das ultimative Ziel ist, dass ich dieses Muster ansehe und wie, ja, total das wie ein Sumpf aussieht. Unser erster wird Sumpf sein. Ich werde hier nur weiter malen und dann gehen wir zum nächsten , an den wir denken werden, wenn ich fertig bin. Ich habe gerade mein erstes kleines Farbthema hier beendet. Denken Sie daran, dass Sie persönliche Farbpaletten erstellen, die in bestimmten Themen inspiriert sind. In diesem Fall wählte ich Ökosystem, das ein Sumpf ist. Ich dachte, Sumpf wäre ein guter Start, weil es ein Ort ist und ich ein Gefühl wollte. Eigentlich, wenn Sie Jungs Hilfe brauchen, können Sie immer zu Google gehen und schreiben Sie einfach das Wort Sumpf, und wenn Sie bemerken, die Farben, die ich gewählt habe, haben tatsächlich viel mit einem Sumpf zu tun. Es ist ein Haufen trübes Wasser, schmutziges Grün, ein wenig lebhaftes Grün da drin, weil es eine Menge Vegetation gibt, viele Brauntöne, aber normalerweise in einem Sumpf werden Sie nicht viele Blumen oder sogar Blumen im Allgemeinen sehen. Dies ist eine interessante Möglichkeit, Farbe auszufüllen. Wenn Sie bemerkt haben, ich hatte die drei Basen hier, aber wenn wir mit Farbe im Allgemeinen arbeiten, haben Sie einen Gaumen, der so aussieht, Ihre Aquarelle, Sie sind nicht wirklich unbedingt die ganze Zeit reinigen, Sie möchten halten Sie Ihre kleinen Mischungen hier und all das Zeug, das einfach hier auf meiner Palette bleibt, ist sehr organisch. Es sind die Farben, die ich normalerweise gerne benutze, und Sie können einfach ein wenig davon abholen, wo Sie aufgehört haben. Zum Beispiel, hier hatte ich den Ocker und ich hatte einige Reste grün von gestern hier, also habe ich es einfach nass bekommen und dann mit dem Ocker mischen, den ich hier benutzte. Das ist wirklich der beste Weg, um Ihre Aquarelle im Allgemeinen zu verwenden. Seien Sie einfach sehr organisch darüber, aber versuchen Sie, sich in einem bestimmten Gefühl zu halten. Jetzt für die nächste, begann ich an Obst zu denken und ich dachte daran, eine Wassermelone Thema zu machen, die eine kostenlose Farbe ist, aber ich dachte, es wäre Spaß, eine Zitrusfrucht zu machen. Citrus würde hier im analogen Bereich sein, Farben hat, die von Orange bis zu diesem Grün hier reichen, und ich denke, ich werde das jetzt tun. Ich fühlte mich einfach danach und es schien lustig zu sein. Was ich jetzt tun werde, ist, dass ich es Vitamin C nennen werde. Das macht Spaß, kleine Farbsammlungen zu benennen, ich werde einfach hier Vitamin C aufschreiben. Ich werde sicherstellen, dass mein Wasser relativ sauber ist, denn wenn wir mit Gelben arbeiten, gelbe Flecken wirklich leicht, also brauchen wir ziemlich klares Wasser. Viele Leute fragen mich nach der Reinigung ihres Aquarellwassers und es sieht jetzt schmutzig aus, wenn du es dir ansiehst, aber es ist wirklich nicht so schmutzig. Ich habe immer einen Hinweis darauf, dass du es nicht jede Minute waschen musst. Ich könnte es waschen, wenn ich zwei andere davon mache, um etwas Süßwasser zu haben, aber das ist jetzt völlig in Ordnung. Ein bisschen hier fallen gelassen. Meine Palette hat diesen Bereich von Roten und Orangen, die ich normalerweise verwende, und ich werde nur anfangen, Farben hier aufzunehmen. Ich mache das alles in Echtzeit, weil ich möchte, dass du siehst, wie es wirklich funktioniert. Aber ich merke, dass ich hier ein paar Braun- und Ocker vermischt habe. Ich war dabei, hereinzukommen und einige Farbe hier zu greifen, aber ich fühle mich wie eine Zitrusfarbpalette würde keinen Ocker darin haben, würde diese schmutzigeren Gelb- oder Senffarben nicht haben. Ich werde eigentlich hier zu einem sauberen Bereich gehen, und ich werde anfangen, einige Farben zu wählen, um hier hinzuzufügen, weil ich dachte, das sah zu schmutzig aus, und es wird besser sein, wenn ich etwas sauber, knackig wie Gelb habe. Ich werde nur ein wenig von meinen Gelben hier hinzufügen und Grüns mischen, während wir weitergehen. Wenn Sie an Zitrusfrüchte denken, können Sie alles von Mandarinen über Orangen bis zu Traubenfrüchten, Zitrone und Limette denken, und sogar wie die Blätter des Baumes, das wird alles eine analoge Farbkombination sein, die auch Spaß machen. Dies sind so ziemlich die einfachsten zu tun, weil Sie auf keinen Fall schief gehen können. Sie sind alle in der gleichen Farbfamilie. Noch ein Blick hier auf unsere Farbpalette, sie sind alle wirklich in dieser Familie hier, was wir jetzt tun werden. Ich werde nur anfangen, dieses kleine Muster hier zu machen, beginnend mit etwas Orange. Auch hier blieb ich weg von Ocker dieses Mal, weil ich wirklich einige schöne, lebendige, glückliche, saftige, verschiedene Schattierungen von Gelb bekommen möchte. Die Art und Weise, wie ich hier ein paar verschiedene Orangen bekommen werde, ist nur ich werde ein paar von diesem Rot, das ich hier habe, abholen, es auf der Seite lassen und es einfach integrieren, zum Beispiel, ich habe ein bisschen Rot hier mit dieser Orange, und das wird wie ein Grapefruit-Ton. Ich werde es mit diesem hier mischen. Es sieht cool aus, aber ich denke, ich werde hier mehr auf Gelb und Orangen bleiben. Ich denke, das sieht ein bisschen zu hart aus. Das ist meiner Meinung nach eher eine zitrusige Farbe. Ich werde das nur weiter machen. Ich habe dieses wirklich schöne Gelb, das wie ein Zitronengelb ist. Denken Sie daran, wir gehen auf das eigentliche Konzept, also wenn ich an Vitamin C und Zitrusfrüchte denke, denke ich auch an den ganzen Baum. Es hat auch dieses wirklich lebendige Grün da drin. Ich kann dieses Grün greifen und ein wenig von der Gelben nehmen und anfangen, das hier zu mischen und nur ein paar verschiedene Gelbe zu haben. Ihr habt wahrscheinlich bemerkt, dass ich hier drin kleine Steigungen gemacht habe. Ich mache das manchmal auch gerne, nur um zu sehen, wie sie sich alle mischen. Das könnte ich auch hier tun. Vielleicht werde ich mit ein wenig Grün beginnen und sehen, wo es mich braucht, während ich verschiedene Schattierungen von Gelb hinzufüge. Wischen Sie mir den Pinsel ein wenig ab. Auch wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, wie ihr eure Aquarelle im Allgemeinen benutzt, empfehle ich dringend, zurück in die Anfängerklasse zu gehen, damit ihr wirklich wisst, wie ihr eure Farben benutzt. In diesem Fall machen wir nur eine wirklich einfache Verlaufsaktivität hier wo wir Farben nahtlos wechseln. Sieh mal, wie cool das aussieht. Analoge Farbkombinationen sind erstaunlich, wenn wir Gradienten wie diese machen wollen, weil sie sich so gut mischen. Ich denke, wir können es mit noch mehr Orangen beenden. Wenn du es bemerkt hast, hatte ich ein bisschen Gelb und nur ein kleiner Tropfen von diesem Rot wurde in eine wirklich coole Orange. Ich mag es wirklich, wie das zu sehen beginnt. Ich denke, ich werde mehr und mehr zu verschiedenen Gelbtönen gehen. Nur innerhalb des Farbrades, was ich tun möchte, ist meine Gelbe zu verschiedenen Grüns zu nehmen und meine Gelbe zu verschiedenen Orangen auf dieser Seite zu nehmen. Das ist, was ich jetzt tun werde und ich werde in einer Sekunde mit dir zurück sein , um unser drittes Farbthema zu machen. Das ist mein kleines Farbfeld, das ich gerade für Vitamin C gemacht habe. Als ich das malte, fing ich an, viel über Zitrusfrüchte und Mandarinen nachzudenken. Etwas, das wirklich interessant ist, ist, dass, wenn Sie einen kreativen Block haben, es wirklich Spaß macht, diese Übungen zu machen, weil Sie anfangen können, sich über Dinge nachzudenken. Zum Beispiel, gerade während ich das malte und an Farbe dachte und nur die Farbe fühlte und in diese Stimmung kam, begann ich zu denken, es wäre wirklich cool, ein Gemälde zu haben , wo es eine Reihe von riesigen Blättern und drei große Mandarinen, fangen Sie einfach an, Ideen zu entwickeln, wie Sie entlang gehen. Außerdem mache ich diese Übungen gerne, wenn ich kreative Blöcke habe und mir einfach nichts Neues zum Malen einfällt. Manchmal fange ich einfach an, mit Farbe herumzuspielen und da kommt etwas heraus. Das ist auch ein guter Tipp, wenn ihr Probleme habt , sich Gedanken über Sachen zu machen, die ihr malen wollt. Zum Beispiel, hier, während ich dieses Vitamin C malte, fühlten sich diese Jungs ein wenig aus dem Charakter. Zum Beispiel waren diese in diesem Fall vielleicht wie ein Akzent auf den Rest der Farbpalette. Ich mag es mehr in den Grüns und Gelbtönen zu halten und mit ein wenig Orangen herumzuspielen. Wieder, ich versuche nicht, Sie alle wie die Anfängerklasse oder so zu nehmen, aber es gibt eine Menge grundlegende Terminologie, die wir dort verwenden, wo, wenn wir unsere Transparenzen Übung machen, Sie versuchen, eine Farbe in verschiedene Töne zu bekommen, was nur bedeutet, dass Sie mehr oder weniger Wasser hinzufügen. Das wird viel in Ihren Farbpaletten helfen. Zum Beispiel habe ich hier in diesem Bereich versucht, mehr Wasser mit den gleichen hellen Tönen zu verwenden, die ich hier hatte. Wie Sie sagen können, bekommen Sie etwas völlig anderes, wie wenn ich diesen Teil blockiere, dann, wenn ich diesen Teil aussperre, aber sie alle zusammen super, es ist genau richtig. Jetzt versuche ich nur zu denken, dass dies so eine lustige Aktivität ist, dass es so viel Dinge gibt , die ich gerne malen würde, wenn ich an Farbthemen denke. Ich dachte, ein Spaß wäre jetzt wie Juwel Töne. Dies ist nicht unbedingt ein Ort, zum Beispiel, hier habe ich etwas Obst gemacht, aber ich denke, Juwel Töne sind wirklich cool. Ich persönlich mag es, viele Kristalle und solche Sachen zu machen. Ich denke gleichzeitig an das Königtum und die Erde, was wie ein Widerspruch ist, aber das ist es, was es ist. Ich werde nur anfangen, Juwelentöne auszuschreiben und wir werden uns in einer Sekunde überlegen, was zu tun ist. Ich werde einfach wirklich kreativ mit diesem Juwel Töne Ding. Etwas, das ich mache, während ich an Juwel Töne denke, einer der ersten, die in den Sinn kommt, ist lila. Es ist eine sehr königliche Farbe im Allgemeinen. Viele Mineralien und Gesteine sind in der Regel in diesen tieferen Tönen. Ich denke an dieses Lila und es bringt mich zu einem Amethyst. Oder wenn ich an Blau denke, bringt mich zu einem Saphir. Ich werde nur versuchen, diese Farben jetzt auszufüllen. Etwas Wichtiges ist auch, dass, wenn man an Schmucktöne denkt, es normalerweise in Kombination mit Gold kommt. Ich könnte ein kleines Quadrat Ocker hinzufügen, nur dass kombinieren natürlich. Ich werde nur anfangen, diese auszufüllen, ich fülle, aber ich weiß nicht, warum ich wirklich diesen Drang habe, mit lila anzufangen. Ich werde das jetzt einfach machen. Auch hier werden Juwel Töne tiefer und reicher sein. Es lässt mich an die Erde denken, aber gleichzeitig lässt es mich an Königshäuser denken, und ich denke an eine Krone, und ich denke an Rubin. Vielleicht wie ein super tiefes Rot, das ich hier habe. Ich werde es genau hier mit dem mischen, den ich hatte, und einfach mit diesen Farben hier herumspielen. Ich spiele gerade gerade mit Purples und Roten herum. Ich denke, ich werde wahrscheinlich in Saphirblau hinzufügen, einfach wirklich so runter. Ich spiele nur herum. Der Spaß an dieser Aktivität ist, dass es auch eine Menge Spaß macht, einfach zu erkunden und fühlen, was Ihre Erinnerung an diese bestimmten Konzepte denkt. Ich habe gerade nicht unbedingt Juwel Töne gegoogelt. Aber du kannst das völlig tun und nur sehen, was kommt. Pinterest ist auch eine coole Quelle dafür. Aber ich hatte nur das Gefühl, damit zu gehen. Ich fühle, dass diese tieferen Blues ziemlich interessant sind, aber das könnte ein bisschen zu tief sein. Ich möchte zurückgehen und einfach etwas von dem Blau nehmen und es mit etwas etwas lebendigerem mischen, um einen Saphirton zu bekommen. Ich probiere das gerade aus. Es sieht ein bisschen schön aus, aber ich habe das Gefühl, dass ich etwas etwas etwas heller vermisse. Ich gehe einfach zurück zu meinem blauen hier und füge noch mehr hinzu. Ich fühle mich, das sieht ein bisschen besser aus. Versuchen Sie einfach, es zu klären, während wir gehen. Ich denke auch an einen Smaragd, wenn ich an Juwel Töne denke. Ich werde das hier tun. Dieser war eher wie ein natürliches. Ich habe wirklich nicht so viel davon zuerst gedacht. Sehen Sie, dass dieser hier noch nass ist, also habe ich ein bisschen davon gepackt und mit dem Grün gemischt, um zu sehen, was herauskommt. Das ist ein interessanter. Ich wollte eine machen, die ich gerade sehr natürlich gemacht habe, sehr ausfüllen. Das ist es, was da rauskommt. Ich denke natürlich an Rubine, Amethysten, Saphire. Ich werde mit dem gehen. Auch, wie gesagt, Ich könnte nur ein wenig Ocker hinzufügen. Nur nicht Akzent obwohl, Ich glaube nicht, dass ich werde Ocker mit dem Rest der Farben mischen, aber ich denke, das sieht gut hier, weil in der Regel, wenn Sie an Juwel Töne denken, können Sie daran denken, es gibt einige goldene dort. Ich denke, das ist interessant. Ich werde hier auch eins hinzufügen, nur um ein schönes Gefühl zu haben. Ich werde nur meine Juwelentöne hier malen. Ihr sagt mir, was ihr denkt. Ich denke, das wird ein lustiger. Ich habe gerade diese Juwelentöne hier beendet. Ich bin wirklich glücklich darüber, wie es sich herausstellt weil es mich tatsächlich an einen bestimmten Ort bringt, als ob ich mir einen mittelalterlichen Film oder so etwas anschaue. Aber manchmal, was passiert, ist, dass du zurückblickst. Ich schaue mir die ganze Sache an und ich denke, es geht alles wirklich gut, bis auf dieses Blau hier. Ich fühle mich wie ein Himmelblau verwandelt. Ich wollte ein kühleres Blau, ist das, woran ich dachte. Ich werde das wirklich vertuschen. Ich denke so etwas. Ich habe gerade dieses Blau verwendet, von dem ich dachte, wirklich königlicher aussah, und ich werde einige der lila hinzufügen, die ich ursprünglich verwendet habe , um ein tieferes Blau zu bekommen. Das ist eine andere Sache, die ich liebe, diese Echtzeit-Segmente zu machen, weil es viel darum geht, dass viele Leute Fragen stellen und manchmal meine Antwort ist, nur weiter zu üben, um es herauszufinden. Das ist es, was mir gerade passiert ist. Ich fügte eine Farbe hinzu, von der ich nicht wirklich so gut dachte. Man kann immer einfach, besonders mit den kleinen Übungsbohrern wie B0, es brauchte so etwas mehr. Das ist völlig in Ordnung. Nun, ich habe nur, nachdem ich diese Farbe repariert habe, fühle ich mich, als wäre das gut zu gehen. Ich kann definitiv ein Gemälde mit all dem machen und habe ein tolles Juwel-Tonkonzept. Im Moment dachte ich: „Wow, es wäre so lustig, eine große Krone zu malen.“ Wenn ihr meine Schmuck-Klasse macht, wäre das dasselbe Konzept. Die Goldteile könnten schimmernd sein. Eigentlich könnte ich das tun, nachdem ich diesen Kurs gemacht habe, klingt das Malen einer Krone nach einer Menge Spaß. Zu diesem Zeitpunkt haben wir einen kleinen Block. Sie können sehen, wie sehr konzeptorientiert sie sind, ein Sumpf, wir haben hier, wie Vitamin C, das super hell und lustig ist und man denkt Sommer und dann Juwel Töne ist viel wie tiefer und reicher. Du denkst ein bisschen mehr an einen kalten Winter. Ich denke sogar an bestimmte Zeiten des Jahres und der Jahreszeiten. Es ist wirklich interessant, das auch herauszufinden. Ich glaube, ich werde diese beiden machen. Es gibt eine Menge Sachen, die du tun kannst. Sie können Dinge tun, die Sie erinnern, zum Beispiel, wie Erdtöne ist einer meiner Lieblings. Ich könnte das tun, aber ich möchte auch wirklich nostalgisches C machen, was super ist. Blues kann in zwei verschiedene Richtungen gehen, sie können super glücklich und hell sein, wie das Vitamin C ist aber in Blues, oder Sie können super tief und fast traurig gehen. Ich könnte das nostalgische C hier machen. Dann könnte ich mit so etwas wie Prinzessin oder so etwas fertig sein, wo wir mehr Rosa und Neutrale haben. Ja, ich werde sogar noch mehr Ideen posten. Ich habe tatsächlich eine Übung gemacht, bevor ich diese Klasse gefilmt habe, also könnte ich diese auch hochladen, so dass Sie wie eine große Auswahl an Farbthemen sehen können, über die ich nachgedacht habe. Aber ihr könnt ähnlich wie die machen, die ich getan habe, aber was ich wirklich, wirklich von euch will, ist, dass ihr euch eure ganz eigenen Farbthemen ausdenkt. Sie können dies offensichtlich replizieren, wenn Sie möchten, aber versuchen Sie, an neue Sachen zu denken. Wie zum Beispiel, anstelle von Vitamin C, denken Sie an Wassermelone, eine andere Art von Obst, oder so etwas. Ich denke, das ist eine lustige Idee. Ich werde eigentlich mit meinem nostalgischen C anfangen . Im Moment füllen wir das direkt neben dem Meer, aber es ist ein wirklich schöner heller Tag hier in Cancun. Es ist nichts Tiefes oder Dunkles daran. Das C hier ist super hell und türkis und hat eine Reihe von hellen Farben, aber jetzt denke ich an einen Sturm. Ich werde nostalgisch schreiben und mich nur auf das Schreiben konzentrieren, bevor ich einen anderen Tippfehler mache. Ich bin dabei, meinen nostalgischen C anzufangen. Achten Sie hier nicht auf meinen kleinen Tippfehler. Wieder, wenn wir an Wasser im Ozean denken, gibt es viele verschiedene Orte, die uns führen können. Einer von ihnen ist, ich denke gerade daran, in einem Sturm oder einem super stürmischen Ozean gestrandet zu sein . Oder auch, es erinnert mich an Einsamkeit und Einsamkeit. Ich male normalerweise nicht so viel Traurigkeit in meinen Sachen, aber manchmal kommt es auf. Wenn es wirklich schön war, nur eine Steckdose zu haben und in der Lage sein, es auf Papier darzustellen, also hier, was ich anfangen werde, ist, obwohl wir diese Türkis Töne vielleicht haben, es ist cool, sie ein wenig Farben zu mischen, grau, nur so. Wenn ich einen glücklichen Ozean malen würde, wie ein Karibisches Meer oder so, hätte ich super helle Töne, helle Blautöne, ähnlich dem, was das ist, aber in Blues. Aber im Moment werde ich an mehr ernsthafte Ruhe denken, nicht ruhig, ruhig wäre das Gegenteil, es wäre ein Sturm. Indigo ist ein wirklich guter Ton dafür. Zum Beispiel, ihr wisst wahrscheinlich, dass ich in Cancun bin. Der Ozean ist türkis, und wir haben sehr weißen Sand, aber ich versuche zu überlegen, welche Farbe der Sand wäre, wenn wir an nostalgisches C denken, und ich denke an diese Braun. Ich könnte hier ein bisschen Braun hinzufügen, nur um die ganze Einstellung zu gestalten. Ich werde mein Braun mit etwas Blau mischen. Beachten Sie, wie diese alle verschiedenen Blues sind, aber sie haben eine bestimmte Füllung zu ihnen. Ich werde nur mit diesen Farben herumspielen, und dann könnt ihr mich wissen lassen, was ihr denkt. Ich habe gerade mein Musterfeld für nostalgisches Meer beendet. Sie können das sehen, es trocknet im Moment noch, aber es ist sehr tief, sehr dunkel. Wenn man an den Ozean denkt etwas weit weg und weit entfernt und die Tiefe des Meeres, hat Farbe auch viel damit zu tun. Vielleicht ist die eine Sache, die dich an die andere erinnert. Vielleicht, wenn wir an Blau denken, denken wir an Tiefe, weil es die Farbe des Ozeans ist. Aber ja, das ist eine gute Möglichkeit, das darzustellen. Im Moment habe ich ein paar verschiedene gemacht und ich versuche nur zu entscheiden, was mein allerletzter sein wird. Ich gehe zu Prinzessinnen-Tönen, nur weil wir nichts wie super rosa und mädchenhaft gemacht haben. Das ist auch eine wirklich gute zu spielen, mit mehr gedämpften Rosa und so. Das Einzige ist, dass ich hier mein Wasser spülen werde , weil es schon schlammig ist und ich hier eine Reihe tiefer dunkler Farben verwende. Jetzt werden wir ein paar Pastelle benutzen. Sie brauchen definitiv etwas sauberes Wasser, wenn Sie mit Pastelltönen arbeiten. Ich komme in einer Minute zurück, gleich nachdem ich mein Wasser gewechselt habe. Es gibt so viel, was Sie hier mit Ihren persönlichen Farbpaletten tun können. Aber ich denke, der letzte, den ich wählen werde, heißt Prinzessin. Das ist ein wirklich Spaß weil es mit einem Konzept im Allgemeinen zu tun hat. Ich werde eine Menge Rosa machen und mit mehr gedämpften Rosa spielen und vielleicht ein bisschen Lavendel da drin. Ich werde nur anfangen, Spaß mit diesem hier zu haben und ich werde anfangen, über die Farben auf dem Weg zu sprechen. Wie Sie sehen können, habe ich hier etwas Süßwasser. Klares, schönes sauberes Wasser, und der Grund, warum ich das Wasser wirklich wechseln wollte, ist , weil ich ein wenig Pastell und viele leichte Rosa machen werde. Hätte ich das gleiche Wasser benutzt, das ich für ein nostalgisches Meer verwendet habe, würde es wirklich dunkel werden und meine Farbkombinationen durcheinander bringen, also schnappte ich einfach etwas Süßwasser. Der Grund, warum ich gerade an Prinzessin gedacht habe, war weil ich dieses Projekt für eine Pop-up-Grußkarte hatte. Das Unternehmen wollte eine sehr Einhorn-inspirierte Karte machen. Sie wollten meine Kristalle mit einem Einhorn integrieren. Es war nur ein wirklich lustiges Projekt, und ich habe ein paar Farbfelder mit dieser Prinzessin Fantasy Girly, pinky Zeug entwickelt. Ich weiß, dass Mädchen nicht unbedingt alle rosa sein müssen, aber das ist nur ein Konzept. Ich habe eigentlich ein wenig von diesem Hot Pink, das eine coole Basis dafür sein wird, aber ich werde es auch mit viel Wasser mischen. Dann habe ich hier diese cremige Farbe, die für Pastelle cool sein wird. Ich habe noch etwas Lavendel übrig. Ich werde nur damit rumspielen und vielleicht ein paar Rote hier schnappen und sie zu rosa bringen. Aber ich werde nur anfangen, mit meinem Swatch rumzuspielen. Das erste, was ich habe, ist dieses Hot Pink. Ich werde versuchen, dieses Rosa anders zu machen. Dieser slinky hat diesen tollen cremigen Ton. Wenn du so ein großes Pellet bekommst, weiß ich, dass Sena es auch hat. Es sind diese cremigen Töne, die ich denke, manchmal Spaß machen. Sie können verschiedene Töne bekommen und Sie würden Pastelle als Sie nur mit Wasser. Das macht Spaß. Ich werde dir zeigen, wie sie aussehen. Siehst du, es ist wie ein kleiner Pfirsichton. Ich denke an eine Menge süßes Seesachen und mädchenhaftes Zeug. Das ist meine Inspiration für diese spezielle Farbpalette. Sehen Sie, ich habe ein wenig von diesem Lavendel, den ich mit dem Hot Pink für das letzte Video mischte . Ich werde ein wenig davon zu verwenden, und einfach um das Hinzufügen von mehr Wasser und machen es noch leichter und mehr Pastell. Ich werde hier kein Gelb benutzen. Es wird mehr pfirsichige, kleine Prinzessin, mädchenhafte, glitzernde Inspiration. Ich benutze im Grunde nur Rosa und Pfirsiche und Lavendel, das sind die Einhorn-Töne. Wir werden einfach weitermachen, und wir werden über die Aktivität im Allgemeinen reden , nachdem ich dieses kleine Muster beendet habe. Ich habe gerade dieses kleine Prinzessinnen-Muster ausgearbeitet. Wieder, kleiner Haftungsausschluss. Ich weiß, dass nicht jede Prinzessin, die Rosa und Pfirsiche und so ist, aber ich war definitiv so wie ein Kind, super Girly und so. Es erinnert mich wirklich an meine Kindheit und die Spielzeuge, die ich hatte, und den Easy Bake Oven und die Barbies und all das. Für mich macht es Spaß, sich daran zu erinnern und es durch Farbe zu arbeiten. Ich habe ein bisschen Lavendel ist hier. Wieder bekam ich eine Reihe dieser Töne nur mit den gleichen Farben, wie wir es in der Vergangenheit getan haben, wo es nur drei Farben verwendet, um alle Töne zu erhalten. Was ich hier wirklich benutzt habe, war ein bisschen Pfirsich, Lavendel und dieses Hot Pink und ich habe all das hier gearbeitet. Ich bin wirklich glücklich mit den fünf Farbthemen, die ich gewählt habe. Ihr könnt so viele machen, wie ihr wollt. Es ist wirklich wichtig, diese Aktivität zu machen, weil es der Pre-Practice-Modus für unser abschließendes Projekt sein wird, das wir als nächstes tun werden. Unser letztes Projekt wird ein abstraktes Gemälde schaffen. Wir werden eine ganze Seite in verschiedenen geometrischen Formen und so abdecken. Aber wir werden uns wirklich auf die Farbe konzentrieren. Farbe wird das Hauptaugenmerk Ihres endgültigen Projekts sein. Dies ist eine gute Praxisrunde, um zu wählen, was Sie für Ihr endgültiges Projekt Farbthema tun möchten . Ich schaue mir das alles an und ich stehe gerade auf die Prinzessinnen-Sachen. Ich weiß nicht, während das trocknet, werde ich ein wenig darüber nachdenken. Aber ich bin in diesem Moment ein bisschen in Rosa. Ich weiß nicht, warum. Sie können eine von denen auswählen, die Sie gemacht haben, oder eine neue persönliche Farbpalette nur für die letzte Übung erstellen . Aber die wirkliche Sache hinter dieser Aktivität ist dass ihr anfängt zu fühlen, was ihr euch wohler fühlt. Wie zum Beispiel, ich benutze diese Töne selten in meiner Arbeit und ich weiß, dass es cool zu entwickeln, aber ich würde normalerweise mit etwas mehr in diesem Bereich gehen. Eine kurze Notiz. Ich möchte sagen, dass diese spezielle Palette von einem Schüler inspiriert wurde, den ich in der Klasse hatte, und jeder andere Schüler hat einfach alle Aufwärmaktivitäten und Sachen gemacht, mit nur jedem einzelnen Ton und allem, was sie am Gaumen finden konnten, aber sie benutzte nur Schwarz und Indigo und Tuckle, sie blieb nur in der ganzen Klasse an diesen Tönen fest. Alles, was sie tat sah so schön aus und ich wusste, war sofort ihre, nur weil die Farben, die sie gewählt hatte. Etwas, das extrem wichtig ist, wenn wir an Farbe denken , ist, dass wir es wirklich mit einem Künstler verbinden ziemlich schnell. Ich denke, wenn Sie wirklich ein erfolgreicher Künstler werden, bedeutet das, dass die Menschen Ihre Arbeit betrachten und sie sofort als Ihre erkennen können, und ich denke, dass Farbe ein großer Faktor darin ist. Deshalb wollte ich diesen Kurs wirklich machen, weil viele Leute zu mir kommen mit: „Ich weiß nicht, welche Farben ich verwenden soll, oder ich habe das Gefühl, dass alles gleich aussieht.“ Wenn Sie diese Art von Übungen wirklich helfen, herauszufinden, was Sie natürlich angezogen sind und was Sie denken, dass Sie am besten zu tun, wie Sie Farben am besten kombinieren. Für mich ist es eine Menge in diesem Bereich hier, ich mag diese Töne, aber ich gehe nicht wirklich so viel hierher, es sei denn, ich werde den Weltraum-Himmel Sache machen. Aber mach einfach diese Übungen und ihr werdet anfangen, wirklich zu bemerken, wie ihr hier in einer kleinen Welt gefangen werdet und euch ein paar wirklich hübsche Sachen einfallen lässt. Ich warte nur, bis das trocknet, und ich komme mit Ihnen zurück, um unser endgültiges Projekt zu machen. 8. Endgültiges Projekt: Jetzt sind wir dabei, unser endgültiges Projekt zu betreten und ich wollte nur ein wenig darüber reden , was wir tun werden und welche Farben ich persönlich für mein endgültiges Projekt wählen werde. Ich weiß nicht, ich fing an, all diese kleinen Farbmischaktivitäten im vergangenen Video zu machen und es bringt mich auch zurück zu, als wir unsere intuitive Farbmischaktivität gemacht haben und ich denke, heute könnte es sein, weil wir in der Haus, in dem ich aufgewachsen bin, und das ist, wo wir filmen. Aber ich fühle mich ein wenig nostalgisch über meine Kindheit, und ich fühle mich wie all diese heißen Rosa und Prinzessinnen Töne und in Kombination mit diesen Lavendel die, die ich getan habe und ich mag wirklich, wie es mit diesem rosa Grau aussieht. Ich weiß nicht, ich fühle das heute und ich könnte eine kleine Kombination der anderen Prinzessin mit diesem machen , um mein letztes Projekt zu machen. Ich stehe wirklich auf diese beiden, aber ich weiß nicht, dass mich heute etwas dazu bewegt. Ich denke, mein letztes Projekt wird in diesen Farbtönen inspiriert sein und ein bisschen Pfirsich hinzufügen, wie ich es mit der Prinzessin gemacht habe. Was wir tun werden, ist, dass du ein neues Stück Papier brauchst, leeres Stück Papier. Der Grund, warum ich Spiral-Aquarell-Pads sehr mag ist, weil wir an vielen verschiedenen Projekten gleichzeitig arbeiten können, so dass Sie sehen können, dass die ganze Klasse hier ist. Nun, das ist eine letzte Seite in meinem Aquarellbuch, also werde ich sie als mein letztes Projekt verwenden. Ich habe ein paar Pinsel hier, ich habe einen anderen Pinsel verwendet als ich normalerweise, es ist eine runde Filbertpinsel wie diese. Es ist kein riesiger Pinsel, aber ich benutze normalerweise kleinere nur um Pinsel wie diese hier zu spielen und ich werde all diese heute für diese Aktivität verwenden, ich werde sie alle wie Süßigkeiten haben, genau so. Ich werde alle diese verschiedenen Pinsel heute verwenden, es hängt wirklich davon ab, welchen Stil Sie haben. Aber was Ihr letztes Projekt ist, ist die Schaffung abstrakter Malerei. Ich mag es, abstrakte Bilder einmal in eine Weile vor allem zu tun, ich tue sie persönlich, um herauszufinden Farbe wie, welche Art von Farbthemen ich denke. Grundsätzlich ist für mich, was ich mit einem abstrakten Gemälde meine , nur ein paar geometrische Formen auf Ihrem Papier zu machen. Sie müssen nicht genau den gleichen Stil wie ich tun, aber das einzige, was ich möchte, dass Sie tun, ist, Farbe zu Ihrem Hauptfokus zu machen, deshalb verwende ich gerne ein abstraktes Bild für dieses spezifische Projekt. Nur weil wir nicht wirklich darüber nachdenken, welche Form und was wir speziell tun, sondern Farbe zum Star Ihrer Illustration oder Aquarellmalerei machen. Im Moment, wie ich sagte, ich habe ein bisschen übrig rosa hier auf meiner Palette, ich habe hier etwas Lavendel, und ich habe einige Indigo- und Schmerzgrau, die ich vor einer Weile benutzt habe. Ich werde auch diesen pfirsichigen Ton integrieren, den ich für wirklich süß hielt, ich werde nur einige dieser frischen Pfirsichton hier greifen und es einfach zu meiner Palette hinzufügen. Im Grunde werde ich mich auf diesen Bereich beschränken, Lavendel oder Rosa, Rosa Grau und ein bisschen Pfirsich, und ich werde nur sehen, was passiert, wenn ich hier male. Sie werden sehr frei sein, versuchen Sie nicht, etwas zu skizzieren, Sie müssen nur Farbe fühlen. Ein bisschen Aquarell-Basics hier, wenn wir Aquarell verwenden, denken wir gerne in Transparenzen viel. Was ich hier tun werde, ist, dass ich einfach anfangen werde, vielleicht ein paar Kreise und nur zufällige Formen hier zu machen , eine ziemlich wässrige, waschige Art und Weise. Du kannst Dreiecke machen, ich werde nur sehr, sehr zufällig und einfach instinktiv um mein Papier arbeiten und du kannst auch anfangen zu kombinieren, ein bisschen Farbmischung so zu machen, so super einfach an dieser Stelle, Alles, was ich habe, ist ein kleines Kleckchen, ein kleines Dreieck hier. Ich glaube, ich könnte hier unten eine kleine Reihe von Dreiecken machen. Auch hier gibt es keine Skizze, ich fühle es nur aus, arbeite nur mit Farbe und habe Spaß. In dieser Klasse geht es wirklich darum, Spaß zu haben und einfach nur zu entwickeln, wie Sie über Farbe denken. Heute wollte ich wirklich etwas sehr Rosa machen und mich nur daran erinnert, als ich ein Kind war. Ich weiß nicht, wie ihr wart, aber ich war wie die Königin der Barbies, Puppen und Ponys und all das. Ich wurde 1984 geboren, so für mich wie mein kleines Pony und das Zeug war groß, also weiß ich nicht, ich fühlte mich einfach wirklich cool, in das heute einzutauchen. Das ist meine Quelle der Inspiration für dieses abstrakte Gemälde hier und wirklich alles, was ich tue, ist nur eine Reihe von geometrischen Formen rund um mein Papier. Moment benutze ich nur verschiedene Transparenzen und ich werde schichten, während wir weitergehen, aber im Moment werde ich eine erste Schicht von nur ein wenig mehr wässrigen Wäschen machen, sie ein bisschen mit etwas Sättigung mischen, aber ich möchte einige Details machen, während ich überlage. Das ist gerade mein spezifischer Stil für abstrakte Malerei, aber ein abstraktes Gemälde kann alles sein. Sie könnten genau wie große Blöcke von Farbe tun oder Sie können eine Reihe von Kreisen überall machen. Für mich macht das jetzt wirklich Spaß, denn es gibt mir eine Chance, das ganze Farbschema hier auf meinem Papier zu erkunden und eine wirklich lustige aussehende Illustration zu haben, wenn wir fertig sind. Ich werde nur ein bisschen weiter malen, zurückkommen und mit dir reden, nachdem ich hier ein bisschen mehr geschaffen habe. Ich würde sagen, es war nicht etwa eine Stunde meine kleine abstrakte Malerei hier zu malen und ich werde nur ein wenig letzten Schliff machen , während wir einige letzte Gedanken hier teilen. Im Grunde, was ich gerade gemacht habe, war ein Gemälde, wo meine Farbpalette der Hauptstar hier ist, und wieder, ich benutzte nur etwas Lavendel, einige Rosa, etwas Pfirsich und ich mag dieses rosa Grau als kleinen Akzent. Sie können sehen, dass diese dunkleren Farben nur für kleinere Details, so wollte ich es sein. Ich habe wirklich nichts zu ausgefallenes getan, ich hatte nur Spaß, ich denke wirklich an eine Strategie oder so. Ich habe jedoch ein wenig Schichtung gemacht, so dass Sie sehen können, wie meine unteren Schichten hier bereits trocken sind. Ich gehe eigentlich mit meinem kleineren Pinsel rein und mache hier nur ein paar lustige kleine Details. Ich habe gerade ein paar meiner Lieblingsstücke gemalt, ein paar Sterne, ein paar kleine Kristalle hier und da, und eigentlich könnte ich vielleicht einen kleineren Kristall hier oben machen. Ich mache hier nur ein bisschen Spaß und habe hier nur ein wenig abstraktes Malen. könnt jeden Stil machen, den ihr wünscht, zum Beispiel, ihr könntet ein Gemälde machen wo ihr vielleicht einfach nur ein paar Kreise oder Linien machen wollt, oder die ganzen Dinge mit Dreiecken und Sternen füllen wollt. Aber ich fühle mich wie ein geometrisches Thema ist Spaß, weil Sie nicht wirklich haben, um darüber nachzudenken, so viel und es gibt uns eine Chance, wirklich das Aquarell, das wir malen, haben das Farbschema ist Ihr Hauptaugenmerk hier. Ich werde nur ein paar kleine Sterne machen. Ich denke, das sind wirklich lustig, man kann wirklich damit herumspielen und manchmal werde ich ein wenig abstraktes Malen wie dieses machen bevor ich ein größeres Projekt mache, nur um mich in die Stimmung zu bringen, was ich tun werde, wie ein bestimmtes Thema oder so. Ich denke, ich bin fertig, du kannst immer mit diesem Zeug weitermachen, aber ich sehe, ich könnte hier ein bisschen Detaillierung machen. Vielleicht ein paar kleine Sterne hier drin. Ich versuche nur, es zu füllen, es ist extrem kritzeln fast würde ich sagen, und es ist nur eine wirklich lustige Aktivität. Ich könnte hier einen kleinen Stern machen. Ich möchte, dass du wirklich Spaß mit deinem endgültigen Projekt hast, meins ist fertig, ich denke, ich werde es einfach trocknen lassen und vielleicht, wenn ich sehe, dass etwas anderes fehlt, könnte ich es später hinzufügen, aber das ist ziemlich fertig. Nun, zum Beispiel, wenn ihr Jungs in Aquarell seid und Projekte aus euren Aquarellen macht, ist das eine wirklich lustige, zum Beispiel Geschenkpapieridee. Sie können wenig verschiedene geometrische Formen machen und dies scannen und es in Wiederholungsmuster verwandeln, oder es gibt nur eine Menge Spaß Sachen, die Sie mit so etwas tun können. Ich denke, ihr seid alle bereit, ich fühle wirklich, dass Sie etwas von dieser Klasse nehmen und wirklich nur üben, wie man Farbe verwendet und all die technischen Dinge verwendet, die wir gelernt haben, aber auch anfangen, wirklich zu fühlen Ihre Farben aus. Sie haben eine Reihe von Aktivitäten, die großartig sind, um mit zu arbeiten. Ich hoffe, Sie haben diesen Kurs genossen, ich habe es wirklich genossen, mit euch zu malen und uns beim nächsten Mal zu sehen.