Lerne, einen Kapuzenmantel für Anfänger zu nähen: KOSTENLOSES Nähmuster | Mary Rose | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Lerne, einen Kapuzenmantel für Anfänger zu nähen: KOSTENLOSES Nähmuster

teacher avatar Mary Rose, Illustrator & Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:36

    • 2.

      Kursprojekt

      2:18

    • 3.

      So laden und drucken Sie das Muster

      3:47

    • 4.

      Bestandsübersicht

      3:01

    • 5.

      Die Musterstücke schneiden

      2:58

    • 6.

      Den Hauptkörper zusammenbauen

      6:31

    • 7.

      Die Haube konstruieren

      7:07

    • 8.

      Die Haube anbringen

      4:20

    • 9.

      Hemmung

      7:56

    • 10.

      Die Schaltfläche Schließung hinzufügen

      5:26

    • 11.

      Schlussgedanken

      1:03

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

143

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

Beginnen wir ein neues Abenteuer durch das Erstellen eines Tuch!

In diesem Kurs decke ich die Grundlagen des Nähens eines hooded ab. Ich zeige meinen vollständigen Prozess der Herstellung des Mantels mit dem KOSTENLOSEN Muster. Alle Nähen werden mit einer Maschine gemacht :)

In diesem Kurs lernst du:

  • Digitale Muster herunterladen
  • So schneiden und bereiten von Musterstücken
  • Einen Mantel Schritt für Schritt nähen
  • So machen Sie einen Knopfverschluss



Die in diesem Tutorial verwendeten Werkzeuge sind:

  • Janome DC5100 Computer-Nähmaschine
    (Sie können jede Grundmaschine verwenden)
  • 4 Meter Stoff (mittel- bis schwer, nicht dehnbar)
  • Schere / Rotationsmesser
  • Kreide/Bleistift
  • Nahtauftrenner
  • Pins/Clips
  • Nähgarn
  • Eisen
  • Schließung
  • Kostenloses Nähmuster

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Mary Rose

Illustrator & Designer

Kursleiter:in

Hi, I'm Mary Rose! I'm a freelance illustrator, teacher, sewist, and all-around crafty person based in Portland, OR.

Since graduating with my degree in Graphic Design in 2018 I've worked as an in-house designer, freelance illustrator, and remote illustration instructor.

Teaching turned into an unexpected passion, utilizing my life-long love of learning and problem-solving.

When I'm not creating something, you can find me deep in a book (nonfiction or fantasy) with a mug of coffee and my cats on my lap. ?

Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Für Cosplay oder Fashion-Hoax oder als auffälliges und flexibles Kleidungsstück. Sie können dich auf ein Abenteuer mitnehmen oder dich an einem Winterabend warm halten. Sie sind auch eines der einfachsten Dinge, die man herstellen kann. Willkommen in meiner Nähstube. Ich heiße Mary. Ich bin freiberuflicher Designer und Illustrator, viel Spaß und lange Zeit. Als ich also anfing mein Kostenspiel zu verbessern , hasste ich es, mich auf andere verlassen zu müssen, um zu entwickeln, was ich mir vorstellen konnte. Einfache Dinge wie Umhänge mich zu Beginn meiner Nähreise eingeschüchtert, weil haben mich zu Beginn meiner Nähreise eingeschüchtert, weil sie oft keine konkreten Anweisungen hatten , Muster sind, aus denen ich lernen kann. Ich habe oft nach schwierigeren Projekten gesucht, die konkretere Anweisungen hatten, was dann für schwierigeren Projekten gesucht, die konkretere Anweisungen hatten, was viel Frustration sorgte und mich länger brauchte, sie kamen irgendwohin weil ich diese brauchte Anweisungen. Deshalb habe ich diese Klasse erstellt. Ich wollte ein sehr klares und übersichtliches Projekt , um den Leuten den Einstieg in das Nähen zu erleichtern. Für diesen Kurs brauchst du keine guten Nähfähigkeiten. Du brauchst nur eine Maschine. Und wenn Sie die Grundlagen kennen, wie Sie es für Ihr Projekt verwenden können. Ich möchte einfach, dass du den Umhang entwirfst, den ich dir in diesem Kurs zeige. Ich bitte Sie nur, ein Foto zu machen und Ihr Projekt in der Projektgalerie zu veröffentlichen Ihr Projekt in der Projektgalerie damit wir es alle genießen können. 2. Kursprojekt: Willkommen zurück. Sprechen wir über das Projekt für diesen Kurs. Das Projekt für diesen Kurs ist einfach der Kapuzenumhang , den ich Ihnen Schritt für Schritt beibringen werde , wie das kostenlose Muster verwenden können , das zur Verfügung gestellt wird. Ich wollte, dass sich dieser Kurs sehr möglich anfühlt. keine große Menge an Vorräten oder Kenntnissen benötigt. Nur das grundlegende Wesentliche und das Wissen über das Einfädeln und Nähen eines Geradstichs an Ihrer Maschine. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie ein digitales Muster drucken und zusammenstellen. Welche Vorräte und Materialien benötigen Sie für dieses Projekt und wie beziehen Sie sie. Wie man einen Umhang näht und zusammenstellt und wie man dieses Projekt saumt und den letzten Schliff gibt. All diese Prinzipien können Sie zu Ihrem nächsten Projekt mitnehmen , hoffentlich selbstbewusster als zuvor. Ich hatte in der Vergangenheit viele Probleme bei der Beschaffung von Materialien für Projekte. Ich wollte also, dass dieses Projekt sehr einfach im Material ist. Die Lieferliste ist also kurz und das eigentliche Material ist nur Stoff in Bezug auf das, was Sie brauchen. kannst du also so ziemlich überall hin kriegen. Und ich hoffe, das wird es vielen verschiedenen Leuten ermöglichen , die an diesem Kurs teilnehmen. Plus Umhänge sind so ziemlich ein ganzes Kostüm für sich allein. Denk darüber nach. Du kannst ein Vampir mit ein paar Papiersachen in deinem Club sein. Du kannst eine Hexe mit einem spitzen Hut oder sogar ein Superheld sein. Wenn Sie ein großes S auf Ihre Tests setzen, bedecken Umhänge Ihren gesamten Körper damit sie wirklich viel tun können. Und das habe ich erwähnt, dass Mode-Umhänge eine erstaunliche Möglichkeit sind , ein wirklich interessantes Modestück zu kreieren . Ich habe mal einen schwarzen langen Wollmantel mit wirklich rosa unscharfem Material auf der Innenseite gemacht, das sehr weich und einzigartig war. Und ich glaube nicht, dass jemand anderes so einen Umhang hatte. In der nächsten Lektion werde ich Sie durchgehen, wie das digitale Muster aussprechen können. Stellen Sie sicher, dass Ihre Drucker voller Tinte sind und einsatzbereit sind. Lasst uns dran kommen. 3. So to man das Muster: Willkommen zurück. In dieser Lektion zeige ich Ihnen, wie Sie das Muster für diese Klasse herunterladen, drucken und zusammenstellen können. mit der Verwendung digitaler Muster vertraut zu machen, ist eine großartige Ressource, da unabhängige Entwickler oft digitale Muster erstellen. Unabhängige Muster haben bessere Anweisungen, Videoanweisungen. Also auch bessere Ressourcen, die Gemeinschaftsbanken sind, die einfacher zu nutzen sind als die realen Muster aus Kistenläden. Deshalb finde ich es wirklich großartig , dass man lernt, wie man diese benutzt , und deshalb habe ich es in meine Klasse aufgenommen. Es macht sich keine Sorgen, wenn Sie keinen Drucker zu Hause haben, Sie können immer den Laden verwenden und drucken, eine Bibliothek überall dort drucken, wo Sie einen Drucker verwenden können Sie können das folgende Muster herunterladen. Es ist im Ressourcenabschnitt dieser Klasse aufgeführt. Hier bin ich ein Adobe Acrobat der sich die Druckdatei zu Hause anschaut, es gibt auch nur eine Größe. Dieses Muster ist, wie Sie sehen können, die gestrichelte Linie die Nahtlinie in den Kanten ist die Nahtzugabe. Sie müssen alle darin enthaltenen Teile zusammen ausdrucken. 145, unter Verwendung von Klebeband oder anderen Arten von Klebstoff. Ich werde es jetzt ausdrucken, um Ihnen die Formatierung zu zeigen, bitte beachten Sie, dass dies für PC oder Mac anders aussieht. Ich sorge dafür, dass es keine Skalierung gibt. Es ist die tatsächliche Größe. Wenn Sie dies nicht tun, verzerrt es das Muster und Sie erhalten eine andere Größe. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Seiten Buchstabengröße drucken . Schau dir die Vorschau an, um es zu bestätigen. Sie können das Testquadrat auch überprüfen , indem Sie die erste Seite drucken. Papierart und -qualität liegt bei Ihnen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Zeilen sehen können. Auch hier sind dies 45 Seiten für die Buchstabengröße. Sie sollten in der Lage sein, alle Grenzen für die eigentliche Seite zu sehen . Die Icons verbinden jede Kachel miteinander. So richten Sie es also aus. Hier sind wir wieder am Klappabschnitt des Musters. Sie können sehen, dass der Wechsel zwischen den grauen und schwarzen Linien den Unterschied zwischen dem linken und rechten Vorderteil markiert . Ich schneide eine Seite mit der Klappe auf einer Seite mit nur den festen schwarzen Linien. Es kann links oder rechts sein, je nachdem , wie Sie Ihren Stoff schneiden. In Ordnung, hier sind wir mit zwei der ersten Seiten des Musters an meinem Tisch. Wie Sie sehen können, 12. Du brauchst etwas zum Schneiden oder du kannst einfach alle Kanten zurückklappen. Ziel ist es, jede Seite zu nehmen und entlang der grauen Kanten zu schneiden , die an jedem einzelnen Stück gedruckt werden. Schneiden an den Rändern wird die Fliese erzeugt. Und es ist die entlang der grauen Kanten, die die Symbole genau dort treffen , die Sie sehen können, was wir für jedes einzelne Stück tun wollen . Wenn Sie die Buchstabenversion eins bis 45 drucken, werden Sie so kacheln. Ich ermutige Sie alle, organisiert zu sein und sich mental durch das Projekt zu gehen , bevor Sie schneiden oder durch irgendetwas. Ich gehe die Vorräte in der nächsten Lektion durch, also triff mich hier wieder. Und bis dahin, seien Sie nicht allzu wütend auf Ihre Drucker und bereiten Sie diese Muster vor. 4. Bestandsübersicht: Willkommen zurück. In dieser Lektion werde ich einfach die Vorräte durchgehen , die Sie benötigen, um diesen Umhang herzustellen. Okay, zuerst brauchst du eine Nähmaschine, etwas, das zumindest Geradstiche machen kann und mit dem du dich wohl fühlst. Natürlich das Eisen. Während ein Bügeleisen für dieses Projekt nicht 100% notwendig ist, ist es wirklich wichtig, dass Sie jetzt frühzeitig Presstechniken erlernen , damit Sie später keine großen Kopfschmerzen haben , wenn Sie sich wünschen, Sie hätten es gelernt. Natürlich brauchst du Stoff. Ich empfehle vier Meter mittelschwerem bis schwerem Stoff, den Sie mögen und sich gut auf Ihrer Haut anfühlen. Am Ende des Tages ist ein Umhang eine Decke, also zögern Sie nicht, alte Decken zu fahren , die Sie im Haus haben, oder gehen Sie die Sie im Haus haben, oder gehen ein paar Secondhand-Läden und sehen Sie, was sie haben. Wenn Sie nichts finden können, gibt es immer den Stoffladen und Sie können nur vier Meter kaufen. Schauen Sie immer in Resten und Sie können mehrere Farben in diesem Projekt haben. Sei kreativ und mach es dir zu eigen, wenn du das für ein Kostüm oder eine andere bestimmte Sache willst , plane das, bevor du mit dem Schneiden beginnst. Und ich folge meinem Prozess. Wenn Sie dies für Ihr spezifisches Projekt erstellen müssen, bearbeiten Sie die Anweisungen im Voraus. Du brauchst zwei Scheren, eine für Stoff, eine für Papier. Bitte versuchen Sie, sie getrennt zu halten oder investieren Sie in einen guten Anspitzer. Du wirst etwas wollen, um den Stoff zu markieren. Hier habe ich einen wärmelöschbaren Stift und einen Kreidestift. Dies sind meine Lieblingswerkzeuge, aber alles, was Sie haben, das Spuren auf dem Stoff hinterlässt, den Sie entfernen können, wird mit Sicherheit funktionieren. Du wirst ein paar Pins und Clips haben wollen. Ich möchte dir früh zeigen, wie man richtig anheftet. Jede Art von Stift reicht aus. Für jedes Projekt benötigen Sie einen Thread. Sie können je nach Art des Stils, für den Sie sich entscheiden, einen passenden oder kontrastierenden Thread wählen. Und natürlich brauchst du einen Verschluss für deinen Umhang, einen Knopf, den Gurt oder sogar eine Umhangnadel ist eine wirklich gute Wahl. Ich benutze einen Knopf, den ich dir später zeigen werde. Denken Sie jedoch ein wenig darüber nach , bevor Sie Ihre Entscheidung treffen. Und optional ein Naht-Ripper und einige Schnipsen für diese Fehler und halten die Dinge ordentlich. Optional ist auch ein Fray-Check. Kneifscheren sind immer eine Option, um diese Kanten abzuschließen. Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie Ihr Muster gedruckt, geklebt und einsatzbereit haben. Sie benötigen es für die nächste Lektion, in der ich darüber nachgehe , wie wir diese Musterstücke aus dem Stoff schneiden. Lasst uns dran kommen. 5. Schneiden der Musterstücke: Legen Sie Ihren Stoff entweder auf dem großen Tisch oder auf dem Boden aus, wie ich es tue. Wenn Sie im Laden gekauften Stoff verwenden, werden die Finishenden oder die Bergung gegenüber der Falte zusammengefaltet. Die Falte ist wichtig, da unser Rückenteil für dieses Projekt entlang der Falte geschnitten wird. Und das Schneiden an der Falte ermöglicht es, sich dann zu öffnen und doppelt so groß zu werden, was bei großen Kleidungsstücken wie einem Umhang sehr nützlich ist. Hier sind die Dreiecke , die ich als Kerben bezeichne , die wir beim Nähprozess treffen werden, schneiden extrudierte Dreiecke. Es kann etwas schwierig sein, aber solange man erkennt was es ist, ist das wichtig. Hier habe ich meine Stücke ausgelegt , um den meisten Stoff zu sparen. Es gibt jedoch eine Regel, die Sie lernen und befolgen müssen , und die der grünen Linie folgt. Die grüne Linie ist sehr wichtig. Es sind die Pfeile, die du auf jedem einzelnen Musterstück siehst . Und es sagt dir einfach , wo das Langkorn des Stoffes ist. Und das ist wichtig, denn wenn Sie Ihre Muster schneiden , sagen wir diagonal, hätten sie viel mehr Dehnung, als auf der grünen Linie zu schneiden und dann könnten die Dinge gezackt werden oder nicht sitzen richtig, oder strecken Sie sich, wenn es nicht sein soll. Und das kann schlimm sein. Und um uns dieses Problem zu ersparen, schneiden wir die grüne Linie entlang. Ich persönlich hefte meine Musterstücke an den Stoff , um sie auszuschneiden. Andere verfolgen oft mit Pauspapier oder einem Stift oder was haben Sie. Ich denke, das dauert länger und so schneide ich einfach das Papier ab, stecke es fest und schneide es aus. Oft führt dies zu rassigen oder Papiermustern, also werfe ich sie am Ende hin. Aber Sie müssen entscheiden, welche Methode die beste und einfachste Methode ist die beste und einfachste Methode , mit der Ihre Musterstücke ausgeschnitten werden. Sie können abwaschbare Stifte oder Marker auf der Vorder- und Rückseite des Stoffes verwenden, um zu sagen, was sie sind. Wenn dir das hilft, markiere ich immer noch meine richtigen und falschen Seiten , um meine Arbeit zu erleichtern. Ich denke, Nähen ist etwa 80% Vorbereitung, was nur alles zusammenbringt und sich mental in 20% der eigentlichen Arbeit vorbereitet. Alles klar, jetzt solltest du alle Musterstücke schneiden lassen. Der schwierige Teil ist vorbei, das ist der schwierige Teil für mich. An der Vorderseite haben wir zwei Teile. Man wird eine Klappe haben, seien Sie sich bewusst, dass es entlang der grauen Linien von einer und nur einer festen schwarzen Linie für eine Seite schneidet . Sie können entscheiden, auf welcher Seite Sie die Klappe haben möchten, oder Sie können sich entscheiden, keinen Flop zu haben wenn Sie möchten, und schneiden Sie einfach zwei von der schwarzen Linie ab. Als nächstes befestigen wir tatsächlich die Vorderseite nach hinten, also säen wir. Lasst uns dran kommen. 6. Den Hauptkörper zusammenbauen: Willkommen zurück in meinem Nähzimmer. Heute werden wir die Maschine tatsächlich benutzen. Sie werden es tun, nachdem Sie Ihren Stoff ausgeschnitten haben , denken Sie. Bevor ich etwas nähe, stecke ich meine Stoffe mental überprüfe ich, ob ich die richtigen Seiten zusammenhabe oder sollte ich die falschen Seiten oder auf der Außenseite sagen , wo du nähst und du kannst es visuell sehen. Hier ist das bereits zurückgekennzeichnete. Sie können sehen, dass W für falsche Seite steht. Ich will das nach unten zeigen , weil ich Stoff drauf legen werde. Ich hole mir einen meiner Freunde. Es spielt keine Rolle, mit welchem du anfängst. Das ist meine rechte Seite. Wir werden sicher gehen, dass die falsche Seite, falsche Seite oder auf der Außenseite. Das Recht, also berühren sich die Rs. Wir werden feststecken. Pinning ist etwas mühsam, aber definitiv nicht schwierig. Ich bin Linkshänder, also gehe ich von links nach rechts. Vielleicht gehst du von rechts nach links. Aber was ich mache, ist es in beide Stoffschichten zu stecken, den ganzen Weg durchzugehen, den ganzen Weg durchzugehen und es dann in einen halben Zentimeter nach unten zu schieben. Ich möchte dies nach der Nahtzugabe tun. Wenn es Ihnen leichter fällt, können Sie Ihre Kreide nehmen und tatsächlich die Nahtzugabe auf Ihren Stoff ziehen damit Sie diese gezeichnete Linie entlang stecken können. Ich wollte es visuell machen, da sich die Augen sicher fühlen, da ich es erlebt habe, aber tun, womit du dich wohl fühlst. Ich lege eine Nadel, nur eine und jetzt gehe ich ganz nach unten. Und da dies ein Umhang ist, ist es ein bisschen ein Unterfangen. Lass uns den ganzen Weg nach unten gehen. Vielleicht merken Sie in meinem Hintern, dass ich noch etwas von der Bergung übrig habe. mir nichts aus, dass es innerhalb der Nahtzugabe liegt. Sobald ich die Nahtzugabe zurückschiebe, ist alles in Ordnung. Aber es ist gut, sich bewusst zu sein , dass dies eine Möglichkeit ist, die Sie auch haben könnten. Genau wie zuvor. Ich gehe mit der Nahtzugabe beim Pinning Finishing. Jetzt haben wir die oberen und unteren Pins. Der Grund, warum wir das getan haben, ist, dass wir neu sind. Wir wissen nicht, wie wir die Dehnung des Stoffes kontrollieren sollen , wie wir gesehen haben. Und wir wollen sicherstellen, dass wir am Ende unserer Naht keinen Überhang bekommen . Auf einer ebenen Fläche wie einem Tisch oder dem Boden. Und jetzt wäre es einfach, alles in Pinot auszulegen. Du kannst es gleichmäßig machen. Und wenn Sie nicht so viel Platz haben , können Sie ihn mit Ihren Händen strecken und auch die Mittelteile greifen und dann diese Mitten feststecken. Das habe ich gerade selbst gemacht , seit ich in einem kleineren Bereich arbeite. Malen ist nicht ewig. Wenn Sie also das Gefühl haben, einen Fehler gemacht zu haben, fangen Sie einfach von vorne an. Wir haben es bis zum Ende geschafft. Das gesamte Frontthema hat Stifte entlang der Nahtzugabe. Dies wird dir das Leben sehr einfach machen. Nähen Sie einfach direkt nach unten und müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass der Finger den Stoff so zieht , aber es ist eine kleine Krücke. Also mach es dir nicht zu bequem. Sobald Sie jedoch mit dem Anheften fertig sind, können Sie Ihre Naht jetzt überprüfen. Sehen Sie, ich habe die ganze Nahtzugabe angeheftet. Jetzt kann ich mich einfach öffnen und RNR rechts anschauen. Und Sie können im Grunde eine Vorschau darauf bekommen , wie das Siem aussehen wird. Wenn du irgendein verrücktes Puckering oder irgendetwas siehst, das du nicht erwartest, oder du merkst, dass du versehentlich die falschen Seiten zusammensteckst. Dies ist ein großartiger Zeitpunkt, um das zu beheben, bevor Sie tatsächlich etwas nähen. Deshalb empfehle ich, zu lernen wie der Stift entlang Ihrer Nahtzugabe ist. Es ist ein bisschen mühsam, aber es ist wirklich gut, wenn man lernt. Jetzt lass uns die zweite Seite machen. Wenn du beide Seiten so fertig hast wie ich. Gehen wir zur Nähmaschine. In Ordnung, hier sind wir heute wieder an meiner Maschine Ich verwende einen Standard-Geradstich , der die Nummer eins auf meiner Maschine ist. Ich neige dazu, die Länge heute irgendwo zwischen 2,53 Millimetern zu halten , da der Stoff dicker ist, wenn Sie bis zu drei Jahre alt sind, wenn es Ihnen ziemlich schwer fällt Ihren Stoff durchzubringen, halten Sie die Länge länger zu machen, das sollte helfen. Also entferne ich die Nadeln, während ich meinen Nähfuß hochhebe der den Stoff auf meine Nahtzugabe, meine Maschine, ausrichtet. Ich lege zuerst meine Nadel runter. Dafür gibt es einen Knopf. Möglicherweise müssen Sie Ihr Rad benutzen. Und ich verwende auch eine Verriegelungsstichfunktion. Vielleicht möchten Sie ein paar Rückwärts- und Vorwärtsstiche machen Rückwärts- und Vorwärtsstiche Ihre Nähte zu verriegeln. Sobald es verriegelt ist, gehen Sie so langsam wie nötig und nähen Sie die Linie nach der Nahtzugabe zusammen. Entfernen Sie langsam die Stifte, während Sie gehen. Und wenn ich wie ich, hat Ihre Maschine eine Geschwindigkeitseinstellung. Sie keine Angst, es in eine langsamere Umgebung zu versetzen , da Sie es sich wohl fühlen. Nur langsam. Nimm die Pins heraus, während du gehst. Stellen Sie sicher, dass beide Stoffstücke oder direkt übereinander sitzen , wo Sie können. Okay, folge mir rüber zu meinem Bügelbrett, wo wir die Naht drücken werden. Dies wird in den Stichen laufen Gesamterscheinungsbild des Kleidungsstücks zu schärfen. Wenn Ihr Stoff nicht ausfranst oder wenn Sie eine rosa Schere verwendet haben, drücken Sie einfach die Naht auf. Andernfalls können Sie das CMB mit Surging oder anderen Arten von Nähten beenden . Ich persönlich werde meine Nähte zu meiner Operation bringen und sie beenden. Hier sind die nachgewiesenen Steigkanten. Damit ist unser Körper fertig und wir sind bereit, zur Motorhaube weiterzugehen. Wir sehen uns dort. 7. Aufbau der Haube: Wir haben den ganzen Körper fertig und jetzt ist es Zeit, mit der Motorhaube anzufangen. Die Kapuze mag etwas komplizierter erscheinen, aber es ist wirklich der lustige Teil und wo die Dinge zusammenkommen hat vier Teile und insgesamt zwei Hauptfutter. Das sind also insgesamt vier. Sie können alles zu einer Art von Stoff machen, aber es wird ziemlich dick sein. Sie müssen diese Entscheidung also basierend auf dem Gewicht Ihres Stoffes treffen. Ich persönlich verwende den gleichen Stoff für alle vier Schichten, da es eher um einen mittelschweren Stoff handelt. Und ich mag eine wirklich strukturierte Kapuze , die dick ist und nicht herumflippt. Aber Sie müssen diese Entscheidung basierend auf Ihrem Projekt treffen. Hier haben wir die Stirnstücke. Sie sind alle zusammen gestapelt. Meine sind alle aus dem gleichen Stoff. Und ich muss mir keine Sorgen um die richtige oder falsche Seite machen, aber ich werde sie jetzt trennen. Ich ermutige Sie, dasselbe zu tun , und wir werden sie feststecken. Wir werden sie zuerst um diesen Teil hier anheften. Die hintere Kurve, genau wie zuvor, wie wir es an den Nähten für den Hauptkörper getan haben, nehmen Sie die Kanten richten sie in einem Stift entlang der Nahtzugabe aus. Ich mache das Gleiche, wenn ich mit meinen Futterstücken fertig bin . Sobald alles angeheftet ist, können wir sie zu unserer Maschine bringen und nähen. Denken Sie daran, Ihre Nähte zu überprüfen und dass Sie die richtigen und falschen Seiten des Stoffes zusammen haben. So sollte es also aussehen. Alle Stifte entlang der Nahtzugabe. Und dann machst du genau das Gleiche dem Futter. Ich gehe in meine Nähmaschine. Wir werden sowohl für den Hauptstoff als auch für das Futter entlang der Hinterkante nähen . Gleiche Fitch-Einstellungen wie zuvor. Nadel nach unten, Verriegelungsstich. Und geh. Das einzige, was sich beim Nähen dieses Segments unterscheidet, ist warum sie nicht mehr gerade sind wie früher. Also muss ich vorsichtig sein, vielleicht anhalten und starten und den Nähfuß aufheben , wenn nötig, um die kurvigen Abschnitte herum zu sein , wenn Sie sie ziemlich herausfordernd finden. Aber am wichtigsten ist, folge den Pins und gehe langsam. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Stiche am Anfang und am Ende sperren . Hier ist einer unten. Eins muss gehen. Okay, hier ist was wir tun werden. Du siehst, dass ich meine beiden Nähte habe. Ich drücke einfach auf, weil sie innen versteckt sein werden. Was Sie tun werden, ist hier den Hauptteil an das Futter entlang dieses vorderen Abschnitts zu nähen . Wir nähen diese Front und lassen diesen gekrümmten Abschnitt immer noch hier, den Farbbereich frei. Genau hier. Wir kombinieren die beiden gleichzeitig. Sie werden jetzt ein gutes Stück mit dieser Stichlinie auf der Vorderseite scheint eine der Hauben zu sein, die ich aussehen lassen werde, als wäre sie auf der rechten Seite. Also hier ist der richtige Schein. Die fertige Kante hier in den Nahtzugaben und wird nun innen aufgedrückt. Diese fertige Haube wird hineinrutschen. Du kombinierst sie nur zusammen. Was du jetzt machen willst, ist Pinna. Ich fange an, indem ich die Nähte an der Vorderseite der Kapuze zusammenhefte und beginne, entlang der Nahtzugabe zu stecken, beginnend mit den Nähten, die sich hier in der Mitte treffen. Und du wirst den ganzen Weg hier unten folgen. Passen Sie die Enden wieder an, wie wir es mit anderen Nähten gemacht haben. Anheften entlang der Nahtzugabe. Wir haben ein Ende in der Mitte und jetzt das andere. So. Und dann werde ich einfach den ganzen Weg auf allen Seiten feststecken , wie ich es zuvor getan habe. Ich lege jetzt nur noch eine Nadel ein. Da sind wir los. Alles klar. Wir haben die Fronten festgesteckt. Der Halsausschnitt ist immer noch frei. Wir bringen das zur Art und Weise wie Nähmaschine. Und so ist es ausgerichtet und der Haupt gerade frisch an der Vorderkante zusammengenäht . Wie Sie sehen können, ist hier das Gleiche. Es gibt das Gleiche. Jetzt haben wir es immer noch hier unten geöffnet. Und genau das werden wir tun, ist, dass wir es umdrehen, damit es wie das fertige Produkt aussieht. Du wirst es unten öffnen. Dreh es einfach um. Wenn du fertig bist, es zu öffnen, wird es wie beides aussehen. Als wären zwei Hauben an ihrer Vorderseite angebracht, was etwas beängstigend sein kann. Sieht aus, als hättest du etwas falsch gemacht. Und so sollten beide die Nähte auf der Innenseite haben. Es sieht also so aus, als gäbe es zwei fertige Hauben, aber was du tun willst , ist, die Mitte hochzuheben, das Ende einer zu greifen und sie in die andere zu schieben. Hat eine der Hauben in die andere geschoben. Und das gibt dir das Ergebnis wie dieses. Es geht im Grunde um Hauben zusammen. Die Innenseite hat die fertige Naht, die Außenseite hat die fertige Naht und die einzige rohe Kante befindet sich jetzt an der unteren Halslinie. Alles. Was Sie tun wollen, ist einfach das wirklich, wirklich gut zu drücken , diese Kanten wirklich, wirklich knackig, sauber aussehen zu lassen . Und wenn Sie möchten, können Sie dieser Vorderkantenöffnung eine Reihe von oberen Nähten hinzufügen . Ein optionaler Schritt besteht darin etwas Heftstich hinzuzufügen oder einfach den gesamten Rohabschnitt der Unterseite der Haube anzuheften den gesamten Rohabschnitt der Unterseite der , da Sie das als nächstes anbringen werden. Und du willst so schön und startklar werden. Weil wir diesen Abschnitt genau hier an die Farbe des Körpers, des Umhangs anhängen . Okay, als nächstes wird die Haube am Körper befestigt. Es wird nicht lange dauern, bis du den Umhang trägst. 8. Die Haube befestigen: Alles klar, Inzwischen solltest du dich ziemlich sicher fühlen. Wir haben den Körper genäht, wir haben die Kapuze genäht und jetzt ist es nur noch, sie zusammenzusetzen. Alles klar. Du wirst sowohl die Kapuze als auch den Körper schnappen wollen. Also haben wir die Motorhaube. Sie können sehen, dass ich beschlossen habe die rohe Kante hier zu stützen , die rohe Kante hier zu stützen, die wir heute tatsächlich malen werden. Ich drücke auch die Vorderkante, damit sie flach liegt, wenn du willst, du kannst auch eine Reihe von oberen Nähten hinzufügen. Das ist gut zu gehen. Und dann haben wir auch den Körper unseres Umhangs, mit dem wir arbeiten. Nächste Szene mit der Wohnung. Jetzt werden unsere Kerben ins Spiel kommen. Was du tun willst, ist die Leiche mit der falschen Seite auf den Tisch und der rechten Seite nach oben zu legen mit der falschen Seite auf den . Also schaue ich mir meinen Arm an. Wir wollen diese scheinen genau in die Mitte bringen . Wir möchten das in der Mitte unserer beiden Kerben platzieren , damit wir wissen , dass das genau die Mitte ist. Und so kannst du deinen ersten Pin dort platzieren. Ich fange gerne in der Mitte an. Und jetzt werden wir unsere Kerben tatsächlich aufeinander abgleichen wollen. Wie Sie sehen können, haben wir die Doppelkerben. Dies ist der mittlere Teil des Rückens. Ich mache die andere Kerbe auf der anderen Seite. Alles klar. Jetzt wollen wir unsere andere einzelne Kerbe aufstellen. Du hast eine auf beiden Seiten und du steckst das einfach so fest. Dann möchten Sie einfach nur Ihre Kerben treffen. Sie können dies tun, indem Sie den Stoff manipulieren, indem Sie an dem Kleinen ziehen, damit es flach sitzt. Hab keine Angst. Diese Kerben sind da, um sicherzustellen , dass sich eine Seite beim Anheften nicht ausstreckt und dann die Dinge falsch ausgerichtet sind , weil Sie die Motorhaube weiter auf der rechten Seite befinden können als die links und es wird ein wenig schief aussehen. Alles klar, keine Sorge, sorgen Sie sich hier um diese rohe Kante , wenn diese fertig zu sein scheint , wie Sie sehen können, wird er sich zusammenklappen und zu einer fertigen Kante werden. Stich einfach den ganzen Weg bis zum Ende. Hier habe ich die Kapuze in Hand und ich kann sie hochheben und ablegen. Und stell dir die fertige Naht vor. Hier würde es aussehen. Und ich kann sicherstellen, dass die richtige Seite und nicht die falsche Seite ist. Ich bin zuversichtlich, wenn ich meine Szene nähe weil ich mir die Zeit genommen habe und alles richtig angeheftet habe. Ich treffe dich gleich hier zurück, wenn die Naht fertig ist. Ich habe meine nächste Naht. Wie Sie sehen können, habe ich Basing-Nähte, also kann es auf einer Seite etwas schwer zu sehen sein, aber das ist das Gleiche. So sieht es darauf aus. So sieht es an dieser Seite aus und dieser Kante an der Wohnung lässt sich herunterklappen. Das ist Teil des Saums. Das wird also einfach alles herunterfallen. Und so sieht die Abschlusskante der Kapuze von der anderen Seite aus , wenn diese heruntergeklappt wird. So sieht das also aus. Okay. Jetzt überprüfen wir unsere Arbeit. Man zieht die Kapuze an, man schaut vorne, hinten, die Szene sorgt dafür, dass alles gut aussieht. Sie möchten keine Lücken oder Nähte oder Stoffpuckering. Du willst nicht, dass es chaotisch aussieht. Alles klar. Es gibt meinen gestiegenen Ausschnitt scheint, dass Sie jede Methode tun können, die Sie tun möchten. Ganz einfach. Es ist ein bisschen hässlich, aber es wird die Dinge gut und sicher halten. Wir sehen uns in der nächsten Lektion. Wir werden anfangen, diese rohen Kanten zu haben. 9. Hemming: Willkommen zurück. Bist du einfach zu aufgeregt, diesen Umhang zu beenden? Ich weiß, dass ich es bin. Das sollte vor einiger Zeit ein Geschenk für jemanden sehen , also freue ich mich sehr darauf, es zu bekommen. Jetzt werden wir nur noch alle rohen Kanten abschließen , beginnend mit der Klappe. Der Saum verwendet einfach den zusätzlichen Stoff hier entlang der Nahtzugabe , der nicht in einer Naht endete. Also nehmen wir diesen Fünf-Achtel-Zoll und wir falten es einmal. Und dann falten wir es ein zweites Mal zusammen. Und dann wird es zu einer fertigen überrollten Kante, die nicht ausfranst. Also brauchst du dein Bügeleisen und ein paar Stifte. Und wir fangen gleich hier mit der Klappe an. Ich werde uns visuell daran erinnern , wo die Nahtzugabe bei meiner Kreide ist. Ich ziehe einfach die Grenze hier rein. Ich weiß, mit welchem Teil des Stoffes ich arbeiten muss. Was wir auch tun werden, ist diese Vorderkante hier auch nach der Nahtzugabe einzuklappen diese Vorderkante hier . Und Sie werden vielleicht bemerken, dass diese Kanten schwer haben werden, sie beide zu regieren , weil sie hier verbunden sind. Was Sie tun möchten, ist diese Kreidelinie zu nehmen, Sie zeichnen die Nahtzugabe und lassen sie sich genau dort treffen. Und dann wirst du darauf zurückgreifen und das an den Rand bringen. Kannst du sehen, dass du diese Linie aus der Ecke kreierst? Und ich möchte, dass du eine Schere nimmst und grundsätzlich in diese Kante schneidest, komplett in die Ecke. Aber fast weil wir es tun, was wir tun werden, ist er und falten diese Kanten ein. Die Nähte werden diese Ecke sichern und wir müssen uns keine Sorgen machen, dass es falsch ist. Lass es einfach ein bisschen schnipsen und ich schneide einige zusätzliche Kanten ab , die mein Stoff produziert hat. Jetzt können wir wieder das Bügeleisen nehmen und unsere Klappe einsäumen. Okay, also zuerst wollen wir zuerst einen Viertelzoll auf allen drei Seiten drücken , beginnend mit 12 und dann drei. Und dann machen wir es ein zweites Mal. Sie müssen ein wenig finanzieren, wo es in die Motorhaube führt, und stellen Sie nur sicher, dass Sie ein sauberes Ergebnis erzielen. Jetzt werde ich den unteren Teil machen wollen . Ich hatte ein wenig Probleme, die Vorderkante unten zu halten . Also ziehe ich mein Lieblingswerkzeug heraus, bei dem es sich um ein klebriges waschbares Klebeband handelt. Dies hilft wirklich, Dinge an Ort und Stelle zu halten , wenn sie es nicht wollen. Jetzt habe ich alle drei Kanten nach unten drücken. Ich habe eine Falte gemacht und dann die zweite Falte, mit den ganzen Kämpfen, Achtel-Zoll-Nahtzugabe, um den Saum zu schaffen. Insbesondere diese Ecken sind etwas schwierig und besonders wenn Sie dickere Stoffe haben, sollten Sie sie kürzen, um sie beim Zusammenklappen weniger sperrig zu machen . Aber das überlasse ich dir. Ich habe mich entschieden, den vorderen Teil zuerst zweimal vor diesen anderen Kanten heruntergeklappt zu machen zuerst zweimal vor diesen anderen Kanten , da in der Revision ein besseres Ergebnis erzielt wurde. Jetzt drücke ich hier die verbleibende Vorderkante. Wir schneiden das genau hier und wir werden die verbleibende Vorderkante machen. Hier ist die Ecke. Ich kann die Nahtlinie hier neu zeichnen. Dies ist die Menge an Stoff, die bis zum Ende des Umhangs zum Saum wird. Und wir machen genau das Gleiche, indem wir zuerst einen Viertelzoll drücken. Einfach so. Und ich weiß, dass das eine Weile dauern wird und ich weiß, dass es etwas langweilig erscheint. Aber deine Kanten werden so knackig aussehen, so sauber, wenn sie fertig sind, dass du froh sein wirst, dass du das getan hast. Statt schwierig, ist es einfach zeitaufwändig und das ist nicht so schlimm. Die gesamte Länge des Umhangs drückt eine Seite einen Viertelzoll nach unten. Jetzt werde ich wie zuvor den Finger rollen, meinen ersten Fold nach unten rollen und mich direkt darauf einschreiben, im Wesentlichen mit meinem Bügeleisen. Langsam die Länge des Umhangs hinunter , bis er schön flach und verkaufsbereit ist. Wenn ich damit fertig bin. Die andere Öffnung der Vorderseite, die Haubenkante und genau wie die andere Seite dreht sich diese rohe Kante nach unten. Okay. Im Gegensatz zum anderen ist es viel einfacher. Du warst einfach alle auf einmal, rollst es zweimal. Drücken Sie stattdessen, es ist viel einfacher. Sie machen einfach den zweiten Schritt, der an der vordersten Linie der Öffnung des Umhangs folgt . Vom Kopf ganz nach unten. Das machst du das zweite Mal. Und dann bist du fertig deine Vorderkanten zu drücken oder zu fixieren. Und wenn du mit dem Drücken und Anheften fertig bist, wirst du es über die Maschine übernehmen wollen und ich treffe dich dort. Sichern Sie meine Maschine. Ich bin bereit, ihm meine Front zu sichern. Im Gegensatz zu früher verwende ich die Nahtzugabe nicht als Nähführer. Ich werde es tatsächlich mit dieser Seite meines Nähfußes mit meiner Essensknieposition ausrichten , was mir etwa einen Viertelzoll einer Zulage gibt. Was Sie tun möchten, ist wie gewohnt, richten Sie es mit der Kante Ihres Nähfußes aus, legen Sie die Knie nach unten. Natürlich. Vier Saum. Ich lasse die Stichlänge gerne etwas länger. Jetzt verwende ich diesmal einen passenden Faden weil du den Faden auf der rechten Seite des Stoffes würdest und ich möchte nicht , dass er sichtbar ist, weil er nicht sehr dekorativ ist. Ich entschuldige mich, wenn es schwer zu erkennen ist. Wenn du fertig bist, sollten deine vorderen Saum so aussehen. Du willst sie flach und sehen von vorne sehr gut aus. Achten Sie sorgfältig auf die Klappe , da diese gut sichtbar ist, wenn Sie Ihren Umhang knöpfen oder anheften. Okay, jetzt werden wir die untere Kante beenden. Dies ist ein ziemlich langer Umhang, also wenn Sie es jetzt verkürzen möchten, ist es die letzte Chance. Stellen Sie es auf Walk-around, stellen Sie sicher, dass Ihnen die Länge des Clubs gefällt. Okay, da unsere Kanten getrimmt und ungerahmt sind, werden wir genau so machen, wie wir es zuvor gemacht haben, was einmal zurückgeklappt wird und dann was einmal zurückgeklappt wird und dann ein zweites Mal gefaltet wird. Beeindrucke. Wir wollen diese Wohnung wirklich wie zuvor sauber machen. Das ist unser letzter Saum. Also lasst uns sicherstellen, dass es nett ist. Ich gehe zu meiner Nähmaschine. Und so das aus der Kamera. Und dann sind wir fertig. Ich treffe dich in der nächsten Lektion, in der ich dir zeige, wie ich meinem Umhang einen Knopf hinzufüge und ihn fertig mache. 10. Hinzufügen der Button: Für diejenigen unter Ihnen, die Ihrem Club einen Button hinzufügen möchten , ist diese Lektion möglicherweise bereits mit einfacheren Mitteln wie einer Umhangnadel abgeschlossen. Lassen Sie sich jetzt nicht entmutigen, wenn Ihre Nähmaschine keine automatische Knopflochfunktion hat. Sie brauchen das nicht, um einen Knopf hinzuzufügen, Sie können ein Stück Gummiband oder Stoffband verwenden, um eine kleine Schleife zu machen und befestigen Sie das am Ende der Klappe, um dann den Knopf nach unten zu sichern. Oder Sie können handgenähte Knopflöcher oder Welt-Knopflöcher nachschlagen , was an der Nähmaschine gemacht werden kann. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten da draußen. Ihre Vorstellungskraft ist das Limit. Ich werde die automatische Knopflochfunktion auf meinem Computer verwenden , weil ich sie zur Verfügung habe. Viele Einstiegsmaschinen haben diese Funktion, weshalb ich sie einbeziehen wollte. Es ist eine Art beängstigender Mechanismus, aber solange Sie Ihr Handbuch für Ihre Maschine lesen , sollten Sie gut sein. Zuerst werden wir das Knopfloch machen und dann den Knopf anbringen. liegt daran, dass Sie in der Lage sein möchten die tatsächliche letzte Schaltfläche zu platzieren die tatsächliche letzte Schaltfläche nachdem Sie das Knopfloch bereits erstellt haben. Und so kannst du es anziehen und sehen, ob es passt oder nicht richtig, bevor du den letzten Stich machst. Wenn es für jemanden ist und Sie die tatsächliche Passform des Kleidungsstücks nicht testen können. Es könnte eine bessere Idee sein, einen Umhangstift zu wählen , da dies sehr einfach für jeden geeignet ist. Ich markiere jetzt, wohin der Button geht. Ich nehme meine Kreide wie ich es getan habe. Ich werde den Knopf visuell platzieren und wo ich ihn möchte. Und ich gehe ungefähr einen halben Zoll und ich markiere beide Seiten mit meiner Kreide. Jetzt habe ich zwei Zeilen. Dann treffe ich die Linie genau in der Mitte. Und Sie möchten visuell sicherstellen, dass dies ziemlich gleichmäßig aussieht, weil Sie dies als Leitfaden für Ihre Nähmaschine verwenden werden , um ein achtjähriges Knopfloch zu erstellen. Genau so ist hier mein Anhang ein traditioneller Knopfloch-Aufsatz. Sie können mit vielen modernen automatischen Nähmaschinen sehen. Liebe ich es? Nein. Funktioniert es irgendwann? Wie Sie sehen können, haben wir unsere Knopflochplatzierung genau hier durchgeführt. Du willst ganz unten anfangen. Denn wie Sie wissen, gehen Maschinen diesen Weg. Du fängst also genau hier unten an und dann machen wir ein Knopfloch bis oben rechts, wo wir es markiert haben. Und mach dir keine Sorgen, wenn etwas nicht stimmt, du hast deinen Naht-Ripper immer bereit zu gehen. Es gibt einen Hebel an meinem, den ich nach unten ziehen muss, und ich habe ganz bestimmte Knopflochstiche an meiner Maschine, denen ich folgen muss. Lerne deine Maschine. Ich lasse meine Maschine einfach die Arbeit machen, drücke auf das Fußpedal, beobachte es und stelle vorsichtig sicher, dass es geradeaus geht und keine Probleme hat. Wenn Sie Schluckauf haben, lassen Sie es keinen großen Knotenball unter Ihrer Arbeit machen. Hör einfach auf und beurteile es. Vielleicht kein 120% perfektes und ich bin mir nicht einmal sicher ob du es sehen kannst, aber wir haben hier ein Knopfloch. Hier sind wir wieder an meinem Tisch. Du hättest dein Knopfloch machen sollen. Ich empfehle, vor dem Öffnen einen kostenlosen Scheck hinzuzufügen vor dem Öffnen einen kostenlosen Scheck , der hilft, alles zusammenzuhalten. Was Sie jetzt tun möchten, ist, zwei Stifte sowohl an der Vorder- als auch am Ende Ihres Knopflochs zu nehmen sowohl an der Vorder- , genau so. Du willst nicht, dass die Taste gedrückt ist, wo du ihn willst, und dann nimmst du deinen Siemer-Vogel, drückst ihn ganz durch und schiebst ihn durch. Du hast so ein offenes Knopfloch. Es kann ein wenig schwierig sein, es genau dort zu bekommen, wo Sie es wollen. Dann müssen Sie möglicherweise einige freie Kanten schneiden. Verwenden Sie dieses Produkt, das ich für eine Überprüfung empfehle, um zu verhindern Ihre Kanten lösen wenn Sie ein leicht hässliches Knopfloch haben Die meisten meiner Knopflöcher können hässlich sein. Es hängt wirklich von meiner Maschine und der Dicke des Stoffes und davon, wie die Dinge an diesem Tag laufen. Wenn Sie also ein hässliches Knopfloch haben, sich keine Sorgen darüber und versuchen Sie einfach sicherzustellen, dass die Next Knopflöcher besser sind. Dein Knopf. Sie jede Methode verwenden die Sie für den Typ der Taste verwenden, die Sie haben, möchten Sie sie an Ihrem Umhang befestigen nachdem Sie die Platzierung nach dem Anlegen festgelegt haben, werde ich meine Person haben, aber auf ihrer Umhang. Und dann markiere ich, wo dieser Knopf hingeht, und streiche dann den Knopf genau dort fest. Wenn es beim ersten Mal nicht gut aussieht können Sie den Knopf bewegen. Nichts ist in Stein gemeißelt und dann sind wir fertig. Yay. Herzlichen Glückwunsch. Alles klar. Wenn du bei mir bleiben willst, komme ich als Nächstes wieder mit meinen letzten Gedanken. 11. Letzte Gedanken: Willkommen zurück. Wir sind fertig. Ich kann dir nicht sagen, wie glücklich ich bin, diesen Umhang im Wald zu tragen. Ist es nicht schön? Wenn es eine Sache gibt, die Sie hoffentlich aus diesem Kurs nehmen, haben Sie keine Angst, ein Anfänger zu sein. Drucke alle Muster aus, nimm alle Notizen. Nehmen Sie sich Zeit. Denn die Hauptsache, die ich bedauere, ist, dass ich zurückgehe und immer wieder dieselben Dinge neu lerne , weil ich ein unordentlicher Lernender war und keine guten Notizen gemacht habe. Sei also nicht wie ich. Lernen Sie langsam, unvollständig und dann können Sie getrost von Projekt zu Projekt wechseln. Wenn es eine Sache gibt, die ich von dir frage, dann zeig mir bitte deine Arbeit. Bitte laden Sie Ihr Projekt in die Projektgalerie hoch, damit wir alle die harte Arbeit und die Dinge sehen können die harte Arbeit und die Dinge sehen , die Sie gelernt und in diese Klasse gesteckt haben. Wenn Ihnen diese Klasse gefallen hat und mehr sehen möchten, hinterlassen Sie immer einen Kommentar oder eine Bewertung, damit ich weiß, was Sie denken. Nochmals vielen Dank. Wir sehen uns das nächste Mal.