Landschaften illustrieren | Claire Baldwin | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:51

    • 2.

      MATERIALIEN

      4:43

    • 3.

      Träumen und Entwerfen deiner Komposition

      4:02

    • 4.

      Skizze und Tinte

      1:42

    • 5.

      Beginne mit dem Malen

      3:13

    • 6.

      Häufige Probleme beim Malen beseitigen

      4:39

    • 7.

      Fertigstellung deines Males

      1:39

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

576

Teilnehmer:innen

3

Projekte

Über diesen Kurs

Hallo und willkommen! Mein Name ist Claire, und ich bin ein Illustrator, der vor dem Hintergrund des Grand Canyon National Park gearbeitet hat, um centennial zu entwerfen. Ich zeige dir meine Tricks zur Illustration einfallsreicher Naturlandschaften mit Stift, Tinte und Aquarellfarben Dieser Kurs geht dir zum schwierigen Geschäft an, um die unzähligen Kompositionen mit den in mundgerechten Schritten zu beginnen. Du lernst:

  • Entwickle deine eigene gut geplante Komposition mit Thumbnail-Skizzen und Studien
  • Skizziere und färbe dein Stück mit einer Quille
  • Erstelle die paintings mit Tiefe
  • Troubleshoot häufige Probleme mit der Erstellung eines Stückes
  • Verstelle eine wunderschöne landscape

Dieser Kurs richtet sich an Menschen mit Anfänger:innen zum Verständnis der Beobachtungszeichnung und der Aquarellmalerei an. Ich zeige dir die Techniken mit dem Bild mit dem eigenen Bild von Grand Canyon an. Du kannst mir folgen, indem du mein Gemälde nachbaust, oder etwas ganz dein eigenes entwerfen.

Das ist die erste Folge zur Illustration der Natur. Illustration ermöglicht es Künstler:innen den Schritt vom Malen von der malerei aus zu trocknen und eine Möglichkeit zu entdecken, die Fantasie und einen einzigartigen Stil einbringt. Ich werde besprechen, wie du eine Komposition how indem du aus einer breiten Palette von Referenzmaterialien ziehst und deine eigene range zündest.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Claire Baldwin

Illustrator/Designer for National Parks

Kursleiter:in

Hello everyone! I'm Claire, a freelance illustrator and sometimes Park Ranger based in Portland, Oregon. I recently partnered with Grand Canyon National Park to design 8 centennial posters and a new junior ranger badge. I've also partnered with poster companies, magazines, and research groups.

I'm inspired by my time living in Glacier National Park, the North Cascades, Grand Canyon, and the redwoods of California. I also pull inspiration from a wide range of artists: I love the old fairytale illustrations by Edmund Dulac, and the outsider artist Henry Darger. I also love vintage Americana designs like the 1940's Works Projects Administration posters.

I'm sharing my skills for illustrating nature that I've gained through college and my pr... Vollständiges Profil ansehen

Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo und herzlich willkommen. Mein Name ist Claire und ich demonstriere, wie man Aquarelllandschaften illustriert. In diesem Kurs lernen wir, durch eine Reihe von mundgroßen Schritten in komplexe Kompositionen einzutauchen . Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie Ihre eigene gut geplante Komposition durch Thumbnail-Skizzen und Studien entwickeln , Skizze und Tinte Ihr Stück der Feder, erstellen Aquarellbilder mit Tiefe und Klarheit, Fehlerbehebung Probleme mit der Fertigstellung eines Stückes, und am Ende werden Sie eine fertige Aquarelllandschaft Illustration erstellen. Während dieses Kurses werden Sie aufgefordert, Bilder Ihrer laufenden Arbeiten zu posten, und ich freue mich sehr darauf, Ihre Arbeit zu sehen und Feedback zu teilen. Zögern Sie nicht, mir Fragen zu stellen, die Sie im Kommentarbereich haben könnten. Diese Klasse ist für Menschen mit einem Anfänger bis zum fortgeschrittenen Verständnis von Beobachtungszeichnung und Aquarellmalerei konzipiert. Ich werde einige Zwischentechniken demonstrieren, die ich verwendet habe, als ich die Grand Canyon Centennial Plakate kreierte. Grand Canyon ist ein ganz besonderer Ort für mich. Nachdem ich dort im Laufe von zwei Jahren als Praktikant, Freiwilliger und Park-Ranger gearbeitet hatte, konnte ich eine Reihe von gepflegten handbemalten Plakaten zu ihrem 100. Lebensjahr kreieren. Es war das Projekt meiner Träume. Das Erstellen der Grand Canyon Centennial Plakate war für mich eine große Lernerfahrung. Ich habe so viele Skizzen zusammengefaltet, und definitiv durch meinen Pinsel ein paar Mal. Ich hoffe, Ihre Lernerfahrung glatter zu machen, indem ich alles, was ich gelernt habe, um bunte, fantasievolle, detailreiche und reiche Landschaften zu schaffen . Dies ist eine erste in einer Reihe von Klassen zur Veranschaulichung der Natur. Illustration ermöglicht es Künstlern, sich von Schnitt- und Trocken-Beobachtungsstil-Malerei zu entfernen und eine Arbeitsweise zu entdecken , die Phantasie und einen einzigartigen Stil einschließt. Danke für das Einstimmen. Ich kann es kaum erwarten, anzufangen. 2. MATERIALIEN: Ich werde über einige meiner Lieblingsvorräte sprechen und wie man Geld sparen kann, ohne Qualitätseinbußen zu müssen. Für die Entwurfsphase denke ich, dass ein Druckbleistift gut funktioniert. Ich mag Polymer-Radiergummi anstelle der großen rosa oder die grauen, dehnbaren, quetschigen. Diese funktionieren wirklich gut, um jedes Stück Bleistift aufzuheben. Als nächstes, Higgins Kalligraphie wasserdichte Tinte. Wann immer Sie Tinte bekommen, ist es wirklich wichtig, komplett wasserdichte Tinte zu verwenden. Eine schlechte Tinte hat eine wirklich dumme Art, ein Gemälde zu ruinieren. Quills, ich will nur das Speedball-Paket Kalligraphie-Stiftfedern bekommen. Ich liebe es, Feder zu benutzen. Es macht so viel Spaß, damit zu arbeiten. Sie können die Breite Ihrer Linien wirklich viel besser steuern. Es schafft nur eine viel interessantere dynamische Zeichnung als wenn Sie mit normalen alten Stift kleben. Bürsten sind wirklich wichtig, aber Sie müssen nicht eine Tonne Geld für sie ausgeben. Ich suche nach einer Kurve und einem Snap. Ich glaube, du willst wirklich. Sie sollten wirklich wieder an Ort und Stelle schnappen, nachdem Sie sie gebogen haben. Sie sollten auch zu einem schönen Punkt kommen. Egal wie groß Ihre Pinsel, wenn es einen schönen Punkt am Ende hat, werden Sie in der Lage sein, eine breite Palette von Pinselstrichen mit ihm zu bekommen. Diese breiten flachen sind praktisch, wenn Sie sehr schnell viel Platz füllen möchten, wie mit einem Himmel oder nur eine große flache Schicht in Farbe. Koi, Packs Aquarelle sind in Ordnung. Ich bekomme sie immer in Tuben, nicht in den vorgefertigten kleinen Paletten. Tubes sind schön, weil sie Ihnen tatsächlich helfen, Farbe zu sparen, weil Sie einfach nur so viel abtupfen können, wie Sie auf einmal benötigen. Koi ist für die billigeren Marken, aber es ist immer noch ziemlich hochwertig. Ich bekomme ein paar Tuben von höherwertiger Farbe. Das ist Daniel Smith extra feine Aquarelle. Der große Unterschied zwischen dieser Art von Aquarell, die etwa kostet, kann es bis zu $10 sein, sogar $15 oder mehr pro Tube im Vergleich zu diesem, was wahrscheinlich $2 bis $3 pro Tube ist, ist, dass dieser hat viel mehr gesättigte Pigment. Du bist wirklich nur wirklich gesättigte Farben bekommen. Sie sind in der Lage, es fast neon aussehen zu lassen, mit einer Farbe wie dieser. Ich empfehle, einige Vorwahlen zu bekommen, es spart Ihnen eine Menge Geld. Sie brauchen nicht jede einzelne Farbe in der $15 Farbe Abschnitt zu bekommen. Der Grund, warum ich diesen Rosenton bekam , der eigentlich irgendwie rosa aussieht, ist, weil rosa Farbe genial ist. Es erzeugt eine Farbe, die Sie nicht mischen können. Sie können es in ein Rot verwandeln, indem Sie es mit anderen gesättigten roten Orangen mischen, manchmal kleine Bits von Gelb. Sie können dies in ein Rot färben, aber Sie können nicht wirklich rot in diesen Farbton von Rosa Ton. Ich gehe immer für die Pthalos, es ist nur ein wirklich gesättigtes, super sattes Blau. Nun, Gläser, sie scheinen vielleicht nicht so wichtig zu sein, aber ich glaube, ein wirklich großes Glas für Wasser zu haben. Wenn Sie mit einem Glas arbeiten, das klein ist und schnell schlammig wird, wird Ihr Gemälde langweiliger und langweiliger. Möglicherweise möchten Sie das Farbton mit erdigen Farbtönen abfärben, aber Sie können diese Farben nicht kontrollieren. Wenn es um Papier geht, liebe ich immer ein Aquarell-Tagebuch. Es ist tragbar. Es erlaubt mir, auf dem Gebiet zu arbeiten, das ich wirklich gerne mache. Ich mag dieses, es hat schönes schweres Papier und es kommt überall mit mir. Papier ist eines der Dinge, für die Sie eine Menge Geld ausgeben können. Ich fühle mich nicht so, als müsstest du es tun. Ein vierzig Pfund ist genauso viel von einem Gewicht, wie ich denke, Sie brauchen, komprimiert wie eine schöne glatte Oberfläche. Ich ziehe es wirklich vor, heiße Presse mit glattem Finish zu Kaltpressen mit einem rauen Finish zu verwenden. Es wird eine kieselige Textur schaffen, egal ob Sie das wollen oder nicht. Für Paletten mag ich Reisepaletten, die zusammenklappen , weil ich viel unterwegs bin, es ist leicht. Sie keine Angst, mit einer Palette groß zu werden. Je größer es ist, desto mehr Platz müssen Sie Farben mischen, und darum geht es. Nicht zuletzt ist die Maskierungsflüssigkeit ein wirklich großartiges Werkzeug, das ich in jedem einzelnen Gemälde verwende, das ich mache. Es ist wie ein flüssiger Kunststoff, auf den man malen kann. Es verdeckt Bereiche Ihres Gemäldes, die Sie nicht übermalen möchten. Wenn Sie kleine Details oder komplizierte Objekte im Vordergrund machen, ist das genau das Richtige für Sie. Ich empfehle es sehr. Großartig. Jetzt fangen wir unsere Illustration an. 3. Träumen und Entwerfen deiner Komposition: Für die Entwurfsphase. Dies könnte der wichtigste Schritt sein. Ich werde darüber sprechen, Inspiration von Referenzfotos und anderen Illustratoren zu finden, ausgewogene Kompositionen durch Thumbnail-Skizzen zu erstellen, und eine Methode, die ich für das Zeichnen namens Swooshing erfunden habe. Es wird die Art und Weise ändern, wie Sie skizzieren. Wir erstellen eine Illustration. Fütterung einer Illustration anstelle eines Standardbildes erfordert etwas mehr Gedanken und Planung im Voraus. Anstatt genau das zu replizieren, was wir sehen, werden wir aus einer Reihe von verschiedenen Fotos und Inspirationen ziehen, um ein Bild unserer eigenen Erfindung zu schaffen. Zuerst habe ich Referenzfotos zusammengezogen. Ich möchte eine Illustration des North Rim des Grand Canyon erstellen. Ich werde durch zwei verschiedene Fotos im Wert von Summers blättern. Wenn alles möglich, verwenden Sie Ihre eigenen Bilder. Auch wenn es nur ein körniges Foto ist, das Sie auf Ihrem Telefon geschnappt haben, wird dieses Foto ein Hinweis auf Ihre eigenen Erfahrungen in der Landschaft sein , die Sie malen möchten. Bilder werden so viel interessanter sein, wenn sie auf Ihre Gefühle und Ihre Erinnerungen verweisen. Lassen Sie sich als Nächstes von anderen Malern und Illustratoren inspirieren. Ich werde verschiedene Ideen für Kompositionen, Farbpaletten, sogar Ideen zum Bemalen von Kiefern durchsuchen , alles. Google-Bilder. Wir werden keine geraden Bilder ziehen, nur eine Kopie. Dies ist ein großartiger Ort, um einfach eine ganze Reihe von Inspirationen zu erfassen. Hier sind meine Thumbnail-Skizzen. Sie haben mich gar nicht lange gedauert. Ich habe mir keine Sorgen um die Farbe gemacht. Ich beschloss, mich auf die Formen, das Layout zu konzentrieren , ich dachte darüber nach, alles dort zu platzieren, wo ich es wollte. Jetzt, da ich meine Skizzen gemacht habe und mich entschieden habe, wie ich meine Komposition anlegen soll, werde ich eine detailliertere Skizze machen. Ich werde testen, welche Arten von Farbpaletten ich verwenden möchte und wie man alle Objekte in meinem Stück zeichnet. Wenn Sie an Ihrer etwas detaillierteren Skizze arbeiten, werden Sie versuchen, Swooshing. Bewegen Sie einfach Ihren Bleistift schnell über die Seite, um grob herauszufinden, wohin alles gehen wird. Anstatt eine wirklich lange Zeit zu nehmen, um etwas mit Details zu zeichnen, und dann herauszufinden, dass es an der falschen Stelle ist, wird Swooshing nur ungefähr alles bekommen, wo es hingehen muss. Wenn ich Kompositionen erstelle, denke ich an die Regel der Drittel. Ich möchte nicht unbedingt meine interessantesten Objekte in die Mitte des Gemäldes stecken. Stattdessen zerteile ich es in drei Teile, und ich versuche, Objekte von Interesse zu bewegen und darüber nachzudenken , wie man Leute auf das Bild schauen kann. Ich entschied mich auch, interessante Dinge sowohl im Vordergrund als auch im Hintergrund einzubeziehen. Wenn Sie ein Bild illustriert haben und alles darin wirklich weit weg ist, sieht es manchmal flach aus, wie eine Kulisse in einem Low-Budget-Film. Ich mag Dinge zu haben, die nah sind und Gegenstände wie Bäume oder Blumen, oder Leute, um ein Foto im Vordergrund zu rahmen. Es ist mit dem Hinzufügen verschiedener Objekte aus nächster Nähe gegeben, vielleicht mittlerer Entfernung und wirklich weit entfernt. Jetzt, da ich die erste swooshy Skizze fertig habe, werde ich mehr über Farbe nachdenken. Sie wollen wirklich alle Ihre eigenen Farben mischen. Verwenden Sie sie nicht direkt aus der Röhre. Ihre eigenen Farben zu machen, wird das Gemälde aussehen kreativ, interessant und mit einzigartiger Tiefe gefüllt. Nehmen Sie sich Zeit, um eine gut durchdachte Komposition zu planen, wird Ihren gesamten Malprozess glatter machen. Widerstehen Sie der Versuchung, mit Ihrer ersten Idee zu gehen, und probieren Sie stattdessen eine Menge verschiedener Dinge aus. Jetzt bist du dran. Posten Sie ein Bild Ihrer etwas detaillierteren Skizze im Projektbereich und lassen Sie es uns wissen, haben Sie Ihre Skizze versaut? Haben Sie die Drittelregel benutzt? Hast du Dinge bewegt? Welche Tipps haben geholfen und was sind Ihre Fragen? Sagen Sie es mir, und ich werde mich bei Ihnen melden. 4. Skizze und Tinte: Jetzt verfeinern Sie Ihre Skizze. Bleiben Sie weg von generischen Details. Du willst hier spezifisch werden. Ich habe mein ursprüngliches Design für eine Ausstechform aus Kiefer verschrottet und beschlossen, meine Referenzfotos von Pinien am Fluss des Grand Canyon anzusehen meine Referenzfotos von Pinien am Fluss des , die verwittert und gebogen und verdreht waren. Ich werde viele verschiedene Fotos synthetisieren, während ich arbeite. Ich suche nach Details wie Beleuchtung und Formen, um meine endgültige Komposition zu kreieren. Sobald Sie Ihre Bleistiftskizze fertig sind, ist es Zeit, Tinte zu machen. Das Hinzufügen von Tinte verleiht Ihrer Komposition eine extra scharfe Detailgenauigkeit. Bleistift wird schlammig. Das Hinzufügen von Tinte wird es wirklich Pop machen. Wenn du noch nie mit einer Feder gearbeitet hast, mach dir keine Sorgen. Es ist wirklich nicht so anders als andere Arten von Stiften. Der Hauptunterschied zwischen einer Feder und anderen Stiften besteht darin, dass Sie sie nicht nach oben ziehen können. Wenn Sie versuchen, es nach oben zu ziehen geht zu spritzen und ein Durcheinander zu machen. Sie können es von Seite zu Seite verschieben. Sie können es in gekrümmten Formen verschieben. Üben Sie einfach damit, es macht eine Menge Spaß, damit zu arbeiten. Sobald Sie Ihre Skizze mit dem Freigeben abgeschlossen haben, sollten Sie unbedingt den meisten, wenn nicht den gesamten Bleistift löschen . Einige der Bleistiftmarken geben mir nur sehr leichte Führungen, wohin mein Pinsel gehen wird. Großartig. Sobald Sie alle fertig sind, Tinte abzulegen, wird es Zeit sein, zu malen. 5. Beginne mit dem Malen: Während ich mit dem Malen beginne, werde ich über das ganze Stück nachdenken. Anstatt sich nur auf einen Bereich zu konzentrieren, werde ich viele Lichtscheren im gesamten Bild auflegen. Ich werde die Farbe wirklich langsam aufbauen. Ich brauche nicht viel Farbe, um loszulegen. Ich benutze nur eine kleine Menge Pigment und mische meine eigenen Farben und nehme sie nicht nur direkt aus der Röhre, und dann wässere ich sie ab. Ich beginne mit den Schatten. Ich benutze gerne ein stumpfes Blau. Ich mische es mit Brown und Rot, um die Farbe ein bisschen weicher zu machen. Ich lege Schichten von Licht, transluzenten Schatten im gesamten Bild. Ich füge keine dicken Farbfelder hinzu, Stattdessen baue ich langsam auf und beginne mit den dunklen Rändern der Formen, die ich male. Ich ziehe mich um, ich bleibe nicht nur an einer Ecke meines Gemäldes auf einmal. Also, warum mache ich das? Wenn du ein Stück deines Gemäldes fertigst und dann mit dem Rest beginnst, wirst du vielleicht erkennen, dass du dir wünschst, du hättest etwas anderes früher getan. Wenn Sie langsam gehen, gibt es Ihnen viel Platz und Zeit, um Ihre Meinung zu ändern. ich durchmache, kannst du vielleicht sagen, dass ich meine Meinung etwas ändere. Zuerst dachte ich, ich wollte, dass der Platz hinter der Kiefer auf der rechten Seite hell ist, und als ich malte, erkannte ich, dass der hellblaue Farbton auf der Kiefer ziemlich interessant aussah. Also beschloss ich, tatsächlich einen schönen lila Schatten in den Raum hinter der Kiefer fallen zu lassen. Das Malen der dunklen Kanten und Schatten und das Arbeiten nach und nach schafft auch Textur. Wenn ich nur flache Wäschen von einer Farbe nach dem anderen, wie die grüne Kiefer, rote Felswand oder der blaue Himmel, würde mein Gemälde wirklich flach und vorhersehbar aussehen. Wasser ist dein Freund. Wenn ich den Leuten sage, dass ich am besten Aquarelle verwende, bekomme ich oft überraschende Reaktionen, weil die Farbe schwer zu handhaben sein kann. Der Trick ist jedoch, dass, obwohl Sie Wasser brauchen, um Ihre Farbe zu bewegen, Sie brauchen nicht eine Tonne davon. Ich wollte hier eine ziemlich glatte Farbschicht, also tauche ich meinen Pinsel einfach in sauberes Wasser und benutze ihn, um die Schichten zu glätten und einen glatten Farbverlauf zu erzeugen. Während ich über den Aufbau von Ebenen gehe, referenziere ich immer wieder die Fotos des Ortes, den ich male. Es hilft wirklich, Fotos zu studieren und realistische Details wie die Textur der Felsen und die komplexen Zweige der Pinien zu erstellen. Aber waren Illustratoren, also ziehen wir auch aus unserer Phantasie und erfinden Sachen, um Emotionen und Ideen zu vermitteln. Auftragszeit, posten Sie ein Bild Ihrer laufenden Arbeit, zeigen Sie uns, wie Sie die Malerei aufbauen und Ebenen entwickeln. Wenn Sie Probleme mit irgendetwas haben, lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen und ich würde Ihnen gerne ein paar Ideen geben. 6. Häufige Probleme beim Malen beseitigen: [ MUSIK] [HINTERGRUND] Wie ihr hinter mir sehen könnt, bin ich jetzt im Grand Canyon. Es ist wirklich trüb von den Waldbränden Rauch, aber inspirierend trotzdem. Ich werde dieses Gemälde heute fertigstellen. Es gibt nur ein paar Dinge, die ich gerne, um Bilder zu lösen und wirklich mit viel Politur fertig zu stellen. Ich werde darüber sprechen, wie man detaillierte Objekte herausragend macht, verwirrte Flecken klären und einen visuellen Pop erstellen kann, indem ich im Kontrast hinzufüge, habe ich einige Objekte im Vordergrund, und anstatt zu versuchen, sie die ganze Zeit zu malen, Ich werde sie mit Maskierungsflüssigkeit abdecken. Es ist wirklich wichtig, Maskierungsflüssigkeit mit einem Pinsel aufzutragen , den Sie nicht interessieren. Egal wie oft ich von der Flüssigkeit abläuft, ich habe nie einen Weg gefunden, um zu verhindern, dass sich Kunststoffrückstände auf den Borsten ansammeln. Ich werde eine liberale Schicht auftragen. Je dicker es ist, desto einfacher wird es sein, später aufzuheben. Ich werde eine gute zehn Minuten oder mehr auf die Maskierungsflüssigkeiten warten und trocknen. Wenn ich versucht habe, es zu malen, wenn es noch nass ist, ziehe ich den Kunststoff herum und mische ihn an Orte, an denen ich nicht will, dass er hingeht. Es ist eine der besten Möglichkeiten, die ich gefunden habe, um detaillierte Objekte hervorzuheben. Wir kommen zurück zu Objekten im Vordergrund und ein bisschen. Aber im Moment werde ich über das Erstellen visueller Pop sprechen, indem ich Kontrast hinzufüge. Wenn Sie malen hat Werte, die alle Art von in der Mitte sind, mit denen ich meine, nichts zu hell oder zu dunkel. Es fängt an, flach zu werden. Ich möchte ein Stück erstellen, das ich das Gefühl habe, dass ich erreichen und berühren könnte, damit ich eine ganze Skala von Werten von super dunkel bis super hell erstellen werde . Ich möchte dunkle Schatten erzeugen, aber ich werde kein Schwarz hinzufügen. Das wäre zu überwältigend. Ich werde dunkle Farbtöne mischen, die meine Farbpalette ergänzen. Ich mischte ein Braun und ein Blau zusammen und ich arbeitete sanft in den Rand von Klippen und Gegenständen im Hintergrund. Ich füge zusätzliche dunkle Schatten hinter den Objekten im Vordergrund hinzu, um sie wirklich hervorzuheben. Ich werde auch sehr vorsichtig sein, um helle Bereiche bis zum Ende zu erhalten. Auf diese Weise wird mein Gemälde eine ganze Reihe von Werten haben. Jetzt, da ich den Hintergrund aufgebaut habe, bin ich bereit, meine Maskierungsflüssigkeit zu entfernen und an Gegenständen im Vordergrund zu arbeiten. Ich werde meinen praktischen Polymer-Radiergummi verwenden und ihn abreiben. Manchmal kann ich die Kanten der Maskierungsflüssigkeit lockern und dann einfach mit meinen Finger hochziehen, es macht wirklich Spaß. Lassen Sie uns nun mehr darüber sprechen, wie Sie andere Objekte im Vordergrund Pop machen können. Ich werde sie hell halten und nicht zu viele Schatten hinzufügen. Die sind wirklich klein. Wenn ich versuche, eine Menge Details zu packen, werden sie zu beschäftigt aussehen. Zuletzt füge ich ein wenig eine dicke weiße Aquarellfarbe hinzu, damit sie sich vor dem dunklen Hintergrund abheben. Hat Ihr Gemälde haben Platz eine Menge von durcheinander Farben, die gerade erst anfangen, schlammig aussehen? Oder vielleicht gibt es eine Menge Details und es ist schwer zu sagen, was los ist. Wenn mein Gemälde verwirrt aussieht, weiß ich, dass es an der Zeit ist, Dinge zu glätten. Die Seite meines Gemäldes mit einer Kiefer, die ein bisschen durcheinander aussieht. Ich werde einen leichten, glatten Layer-Flip hinzufügen. Es ist keine realistisch aussehende Kiefer, aber ich denke, es ist eine schöne Ergänzung zum Frieden und es hilft, den komplizierten Hintergrund auszugleichen. Eine andere Möglichkeit, die Malerei zu glätten, besteht darin, Farbe aufzuheben. Ich arbeite in sauberem Wasser, um die Farbe, die ich aufnehmen möchte, und dann punktiere ich das mit einem Papiertuch. Es kommt ziemlich gut heraus, aber es wird immer noch einen Schatten eines übrig gebliebenen Gemäldes geben. Ich hoffe, diese Tricks helfen dir. Ihre optionale Aufgabe für dieses Video besteht darin, ein Bild eines Bereichs in Ihrem Gemälde zu posten , von dem Sie denken, dass es bearbeitet werden muss. Wenn es verwirrt ist, Kontrast braucht oder einfach nicht aufsteht. Lassen Sie uns wissen, welchen Trick Sie versucht haben, es zu verbessern, oder fragen Sie uns nach Ideen. 7. Fertigstellung deines Males: Es kann schwer sein, zu wissen, wann Ihr Malen fertig ist. Um mir das Gefühl wirklich fertig zu machen, habe ich den Objekten im Vordergrund eine letzte Schicht Tinte hinzugefügt. Ich habe die Werte im Canyon geglättet. Ich fügte den Pinien einen Hauch von Schatten hinzu, aber am Ende entschied ich mich, es ein wenig locker und skizzenhaftes Gefühl zu halten. Ich wollte nicht, dass es sich übermäßig gemalt oder schwer anfühlt. Ich wollte, dass es atmet. Manchmal ist es wirklich schwer, den Pinsel und den Stift abzulegen. Im Zweifelsfall schlage ich vor, von deinem Stück wegzugehen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie es beenden sollen, geben Sie ihm ein paar Tage. Sie könnten feststellen, dass, wenn Sie es mit frischen Augen betrachten, Sie genau wissen, was getan werden muss. Ich hoffe, dass Sie stolz auf Ihre fertige Arbeit sind und dass Sie viel gelernt haben. Aber hier ist die Sache, selbst wenn du nicht liebst, wie du malst, und wenn ich ehrlich bin, mache ich nicht 50 Prozent der Zeit, du hast immer noch etwas erschaffen. In einer Zeit, in der wir ständig schnelle Fotos schnappen und sie in sozialen Medien veröffentlichen, und ja, das schließt mich ein, ist die Verlangsamung, um Zeit mit dem Nachdenken über Ihr Bild zu verbringen, wirklich etwas Besonderes, also hoffe ich, dass Sie sich gut fühlen. Hier ist Ihre allerletzte Aufgabe; posten Sie ein Bild von Ihrem fertigen Stück. Wenn Sie möchten, hatte ich gerne gehört, welche Informationen Sie in diesem Kurs am wertvollsten fanden und worüber Sie weiterlernen möchten. Ich kann es kaum erwarten, deine Arbeit zu sehen. Vielen Dank, dass Sie an dieser Klasse teilgenommen haben, und hören Sie nicht auf, zu malen.