Ejercicio de pintura de paisajes - escenas de montaña | Mandar Marathe | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:14

    • 2.

      6 Bausteine

      12:40

    • 3.

      Zeichnen, Zusammensetzung, Wertstudie

      8:18

    • 4.

      Underpainting - Sunset Vista

      6:54

    • 5.

      Farbblock in - Sunset Vista

      45:54

    • 6.

      Endliche Details - Sunset Vista

      64:50

    • 7.

      Zeichnen, Zusammensetzung, Wertstudie

      12:06

    • 8.

      Underpainting - Blaue Berge

      7:11

    • 9.

      Farbblock in -Blauen Bergen

      52:34

    • 10.

      Endliches Detail

      11:06

    • 11.

      Zeichnen, Zusammensetzung, Wertstudie

      1:21

    • 12.

      Underpainting - Mountain

      4:09

    • 13.

      Farbblock in - Mountain

      33:58

    • 14.

      Endliche Details - Mountain

      29:33

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

20

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

Wenn du die Landschaftsmalerei lieben und die Schritte erlernen möchtest, ist dieser Kurs für dich.

Mein Name ist Mandar Marathe und ich werde dich durch diese Klasse führen.

Es gibt 6 Bausteine, die ein erfolgreiches Gemälde aufbauen und in dieser Klasse werden wir darüber sprechen, wie diese Blöcke auf diese 3 Gemälde anwenden.

Ich habe separate vertiefte Klassen auf den Bausteinen der Zeichnung, der Zusammensetzung, der Werte, der Farbtheorie, der Farbschemata und der Maltechnik und so werden wir uns in dieser Klasse auf die Umsetzung der Theorie konzentrieren.

Nachdem wir über die Bausteine gesprochen haben, wirst du sehen, wie ich durch die Phasen des Skizzierens, des Werts Studie, des Farbmischens, des sketching, des Blockens und des Stadiums des Malens Details gehe um die Gemälde zu vervollständigen.

Wenn du diese Schritte beim Malen deiner eigenen Version dieser Bilder hast, wirst du die Praxis erledigen und du wirst eine massive Verbesserung deiner Kunst sehen.

Wenn du ein Anfänger oder ein mittlerer Künstler bist, wirst du diese Klasse sehr hilfreich für dein künstlerisches Wachstum

Also, lass uns in der Klasse treffen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Mandar Marathe

Fine Artist, Sculptor, Illustrator, Designer

Kursleiter:in

LOOKING FOR SOME GUIDANCE IN YOUR ARTISTIC JOURNEY?

Download my ebook. 

 

 

I am a fine artist, illustrator, and sculptor based in Pune, India.

I chose to become a full time artist in 2011 after 15 years of corporate career in manufacturing and IT.
During my education and corporate career I made art on weekends and exhibited it through solo and group shows. But I wanted to make more art and more often!

After quitting my day job, I've created and sold my own art more often and have taught 20000+ students through my workshops, courses and membership.

My art teaching method got refin... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Wenn Sie Landschaftsmalerei lieben und die Schritte der Welt lernen möchten. Dieser Kurs ist für dich. Mein Name ist Amanda Marathi und ich werde Sie durch diesen Kurs führen. Es gibt sechs Bausteine, aus denen ein gelungenes Gemälde besteht. Und in diesem Kurs werden wir darüber sprechen, wie diese Blöcke auf diese drei Gemälde angewendet wurden. Ich habe separate vertiefende Kurse zu den Bausteinen des Zeichnens, Komposition, der Werte, der Farbtheorie, der Farbschemata und der Maltechniken. In diesem Kurs konzentrieren wir uns darauf, die Theorie in die Praxis umzusetzen. Wir werden sehen, wie ich in den Phasen des Zeichnens und Kompositionierens vorgehe . Wertestudie, Farbmischung, Untermalung, Blockierung von Details in der Malphase , um die Gemälde zu vervollständigen. Folgen Sie diesen Schritten. Während du deine eigenen Versionen dieser Gemälde malst, wird dir das beim Üben helfen und du wirst eine massive Verbesserung deiner Kunst feststellen . Wenn Sie also ein Anfänger oder ein Künstler auf mittlerem Niveau sind, wird dieser Kurs für Ihr künstlerisches Wachstum sehr hilfreich sein. Ihr Projekt für diesen Kurs besteht darin , alle in diesem Kurs gezeigten Schritte zu befolgen und Ihre Versionen dieser Gemälde zu malen. Wir sehen uns also in der Klasse. 2. 6 Bausteine: Willkommen zu diesem Video. In diesem Video lernen wir die sechs Bausteine der Malerei kennen. Wenn ich Malen sage, sind diese Blöcke wichtig für jede Art von Malerei, die Sie machen. Es könnte Landschaft sein, es wird immer noch lebendig sein. Es konnte keine figurative Malerei oder Bretter oder so etwas sein. In diesem Kurs konzentrieren wir uns jedoch auf den Landschaftsaspekt oder die Art von Gemälden im Landschaftstyp. Der erste Baustein dieser ganzen Sache ist also das Konzept. Konzept bedeutet die Idee hinter deinem Bild. Wenn du an einen bestimmten Ort gehst, magst du den Ort. Du hast Lust, es zu malen, oder du schaust dir ein Foto an und hast Lust es in einem Gemälde festzuhalten. Dann fängst du damit an, als Idee oder Konzept. Das ist also im Grunde das, was es bedeutet, dass das Konzept für Sie sehr persönlich ist. Wenn Sie es intensiv erlebt haben, dann ist das darauf basierende Gemälde auch eher nett zu New Kent und für Ihr Publikum ansprechender. Dann kommt der zeichnerische Teil, in dem wir diese Idee auf Papier festhalten müssen, was eine zweidimensionale Sache ist. Und was fangen wir ein? Denn Szene im wirklichen Leben, so viele Dinge, dann könnte es Berge, Bäume, Gewänder und Flüsse und so weiter geben. Aber weil ein Gemälde eine Momentaufnahme einer bestimmten Sache ist, müssen oder sollten wir nicht alles festhalten, was wir sehen. Vielmehr sollten wir die Szene destillieren , um die Vorstellung einzufangen, dass Ihnen vielleicht das Sonnenlicht oder das Sonnenlicht oder die Lichtverhältnisse gefallen. Du, vielleicht magst du dort ein bestimmtes Objekt und vielleicht magst du einen bestimmten Effekt der Jahreszeit , der dazu da ist, klobig einzufangen und welche Formen dir helfen, diese Stimmung einzufangen. Du solltest es im Bild und alles, was ablenkt, sollte entfernt werden. Und das ist es, worum es bei der Komposition geht, und dann kommt sie zum Tragen. Value ist eigentlich eine Farbkompetenz. Aber weil es sehr wichtig ist, haben wir es hier separat aufgelistet. Wert bedeutet also im Grunde, ob die Form wie dunkel sie ist oder wie hell sie im Vergleich zu ihrer Umgebung ist. Und weil wir erkennen können sich bei den Objekten um Schwarzweißfotos handelt, auch wenn keine Farbe vorhanden ist, was bedeutet, dass der Wert sehr wichtig ist. Visuelle Effekte erzeugen das Gefühl, dass die LED in Ihrem Gemälde so ziemlich durch Wert und Farbe bestimmt wird oder der Farbton und die Sättigung als Sahnehäubchen fungieren. Okay, also wenn es um Farbe geht, müssen Sie es herausfinden oder entscheiden , welche Art von Farben Sie verwenden möchten. Ob es sich bei der Szene, die Sie malen werden, um einen gedämpften, vielleicht um einen Regentag handelt. Dann müssen Sie gedämpfte Farben verwenden. Wenn es ein strahlender, sonniger Tag können Sie sehr helle Farben usw. verwenden. Und schließlich die Technik, die sehr stark vom verwendeten Medium abhängt. Wenn du zum Beispiel undurchsichtige Farben wie Orange, Psychedelika, Kasein oder Wash verwendest undurchsichtige Farben wie Orange, Psychedelika, , musst du malen, oder generell malst du von dunkel nach hell, was bedeutet, dass du zuerst die dunklen Formen malst und dann malst und dann hellere Bereiche in deinem Bild malst. Wenn Sie dagegen ein transparentes Medium wie Aquarell verwenden , beginnen Sie mit den hellsten Bereichen und gehen zu dunkleren Bereichen über. Das sind also die sechs Bausteine. Und jetzt werden wir sehen, wie sie praktisch in den Gemälden verwendet werden, was wir in diesem Kurs tun werden. Das sind also die Gemälde, die wir in diesem Kurs machen werden. Und was das Konzept angeht, hier versuche ich, die riesigen Berge zu zeigen, die hier versuche ich, die riesigen Berge zu zeigen, die wegen der Atmosphäre, des kalten Wetters und des sehr schlechten Lichts und auch wegen der Entfernung sehr blau aussehen kalten Wetters und des sehr schlechten Lichts und . Und als Kontrast dazu habe ich hier einen Baum, der im Vergleich zu diesem und dem schwach beleuchteten Vordergrund sehr hier einen Baum, der im Vergleich zu diesem und dem schwach beleuchteten Vordergrund sehr dunkel ist. Das ist also das Konzept. In diesem Gemälde geht es dann um helles Sonnenlicht, das auf diesen Bereich fällt, und die Präsenz dieses großen, großen Berges. Was dieses Gemälde angeht, geht es dem Konzept oder der Idee um den Sonnenuntergang. Wir haben also diese hell erleuchteten Wolken und dann sind andere Farben sehr gedämpft, außer diesen Bergen, die weit in der Ferne liegen. Wenn Sie das Konzept also anspricht, ist das Gemälde in der Regel interessant und auch für die Leute interessant, es sich anzusehen. Das ist also der Konzeptteil. Was die Zeichnung angeht, muss das nicht sein, denn wir werden sie übermalen und ist im Vergleich zu Portraits eine relativ geringere Genauigkeit im Querformat ist im Vergleich zu Portraits eine relativ geringere Genauigkeit erforderlich. Wir können die Zeichnungen sehr einfach machen, einfach so. Sie werden dann sehen, wie das Gemälde ist und wie die Zeichnung aussieht. Sie können sehen, wie vereinfacht das ist. Jeder von diesen. Sie können diese beiden großen Bäume sehen, 13 hier, dann gibt es Berge und in diesen sehr, sehr groben Zeichnungen gibt es keine Details. Das reicht also für den Anfang. Sie werden die Zeichnungen, die ich gemacht habe, tatsächlich sehen , wenn wir zu den nächsten jährlichen Videos gehen und uns die Wertstruktur und die Wertskizze ansehen , die ich machen werde. Sie werden dort also die eigentliche Skizze sehen, die ich gemacht habe , dann kommt der Kompositionsteil. In Bezug auf die Komposition ist es also sehr wichtig, wo platzieren Sie Ihre Schwerpunkte in diesem Gemälde? Der Fokusbereich ist hier, weil dies der Bereich mit dem höchsten Kontrast ist. Aber direkt hinter dem oder anderen Bereich ist das nicht sehr uninteressant, was bedeutet, dass dies auch ein interessantes Stück ist, aber nicht so viel Aufmerksamkeit erregt wie dieses. Und gemäß der Drittelregel können Sie sehen, dass, wenn wir das in drei Bereiche unterteilen, das Logan-Gebiet oder das Interessengebiet irgendwo hier ist. Bei diesem Gemälde ist der Schwerpunkt dieser hell beleuchtete Bereich. Und Sie können sehen, dass es auch in der Nähe dieses Punktes liegt. Das nennt man also die Drittelregel. Und darüber kannst du im Kompositionsunterricht, den ich habe, mehr erfahren . Aber was diese Klasse betrifft, müssen Sie nur wissen, dass der Schwerpunkt oder Interessenbereich in der Nähe eines dieser Schnittpunkte liegen sollte , wenn Sie das Gemälde in drei gleiche Teile teilen , vertikal und horizontal. In diesem Fall, auf diesem Bild, können Sie sehen, dass das FOAPAL ADR das ist, weil es hier viel Kontrast gibt. Vielleicht sogar hier. Dieser Bereich ist also der Schwerpunkt. Obwohl es sehr dunkel ist, wird dies der sekundäre Fokusbereich und nicht der erste. Deine Aufmerksamkeit geht zuerst hierher und dann kommt sie hierher. Nun zum Wert, lassen Sie uns sehen, dass Wert nichts ist, aber Sie sollten das Gemälde in Schwarzweiß sehen können. Und Sie sollten trotzdem feststellen , dass das Gemälde oder die Komposition interessant sind. Sie können also sehen, lassen Sie mich Ihnen zeigen, ob ich diese Fotos hier in Schwarzweiß umwandle. Und als Referenz und um Ihnen die Wertskizzen zu geben , die ich für jede von ihnen gemacht habe. Ihr werdet sehen, wie ich sie in den nächsten Videos gemacht habe, aber jetzt seht ihr die Ähnlichkeit zwischen diesem und dem. Okay, das ist also die neue Skizze, die ich für oder vor dem Malen gemacht habe . Das ist die Wertskizze, die ich gemacht habe, bevor ich das gemalt habe. Und das ist die Wertestudie , die ich gemacht habe, bevor ich das gemalt habe. Und wenn ich ein Problem gesehen hätte, dass dieses Gemälde oder diese Ortsstudie nicht interessant aussehen, dann hätte ich es geändert. Okay. Es ist also nicht unbedingt so, dass man, wenn man mit einer Skizze beginnt und eine bekannte Studie durchführt, weitermachen und daraus ein Gemälde machen muss. Wenn Sie feststellen, dass diese Werteskizze nicht interessant ist, sollten Sie zu Ihrer Zeichnung zurückkehren und die falsche Position überarbeiten , damit sie interessant wird. Dann kommt die Farbe. In Bezug auf die Farbe können Sie sehen, dass dies in erster Linie eine blau dominierte Szene ist . Ich sage Ihnen die genauen Farben , die für jeden verwendet werden. Wenn du dir das Video ansiehst, erkläre im Video, welche Farben ich verwendet habe, z. B. hier ist preußisches Blau drin. Da sind Ultramarin und Zivilblau drin und so weiter. Also gibt es natürlich eine gelbe, eine rote und eine braune und eine weiße. Dort müssen Sie also entwerfen, welche Farben Sie benötigen. Und der Vorschlag ist, eine sehr begrenzte Palette zu verwenden, was bedeutet, dass Sie nur drei oder vier Farben plus Weiß verwenden und die gesamte Biegung so machen sollten . Sie bekommen die Gunner Harmony sehr einfach, weil Sie alle Sekundär - und Tertiärfarben mit diesen 34 Farben mischen , alles sieht perfekt an seinem Platz aus. Und dann wird die Technik, was die Techniken auf diesen Gemälden angeht , in Öl ausgeführt. Ich habe gemalt und in nass, in nass. Wenn Sie jedoch ein transparentes Medium verwenden, sollten Sie immer von hellen zu dunklen Bereichen wechseln. Was die Reihenfolge der Malerei angeht, werden Sie sehen, dass ich hier zuerst mit dem Berg begonnen habe und dann den Baum und den Vordergrund gemalt habe. Hier habe ich zuerst mit der dunklen Form angefangen, was die Bäume und die Berge bedeutet , und dann den Himmel. Und dann verfeinere die Formen. Und auch hier habe ich von den am weitesten entfernten Objekten ausgegangen. Dies ist eine andere Art des Malens, bei der Sie von den am weitesten entfernten Objekten ausgehen und nacheinander in den Vordergrund bewegen. Wenn Sie ein sehr kompliziertes Objekt wie dieses haben, das Löcher hat, wird es natürlich ein sehr kompliziertes Objekt wie dieses haben, das Löcher hat, wird es etwas mühsam, das zu tun, weil wir nass in nass malen. Diese Nuancen sind jedoch unabhängig oder abhängig vom verwendeten Medium. All das mag für Sie sehr überwältigend klingen. Aber sobald Sie wissen, wie jedes dieser Gemälde gemacht wird und welche Art von Arbeit erforderlich ist, bevor Sie Farbe auf die Leinwand auftragen. Und mit etwas Übung werden Sie das Gefühl haben , dass dies zu Ihrer zweiten Natur geworden ist. Es ist, als würde eine Person lernen, ein Auto zu fahren , wobei sie auf die Bremse, das Gaspedal, das Lenkrad und viele andere Dinge achten muss das Gaspedal, das Lenkrad . Und wenn die Person ein paar Tage Autofahren übt , wird es zur Selbstverständlichkeit. Sie denken nicht einmal darüber nach, wann Sie an der Reihe sein und eine Pause einlegen müssen . So ähnlich wird auch keiner der Malprozesse einfach. Und Sie sind eine Selbstverständlichkeit , wenn Sie dem Prozess folgen. In den folgenden Videos werden Sie sehen, wie ich vom Zeichnen über die Wertestudie und das Unterstreichen bis hin zum Blockieren und Detaillieren übergehe . Du solltest diese Reihenfolge also immer befolgen, wenn du malst , damit sie dir zur zweiten Natur wird. Und nach der Weile. Gemälde verbessern sich auch und Sie müssen viele Dinge nicht bewusst unbewusst oder ohne es zu wissen tun . Sie werden bestimmte Dinge tun, die gut für das Gemälde sind , und Sie werden den Malprozess viel mehr genießen. Nachdem das geklärt ist, gehen wir zum nächsten Video. 3. Zeichnen, Zusammensetzung, Wertstudie: Willkommen zu diesem Video. In diesem Video werde ich auf der Grundlage dieser Skizze hier eine Wertstudie durchführen . Und das werde ich verwenden, um ein Ölgemälde zu malen. Die Wertstudie wird mir helfen die Wertstruktur zu verstehen, welche Form dunkler ist als welche und so weiter. Ihre Wechselbeziehungen, sodass es für mich viel einfacher sein wird, wenn ich tatsächlich anfange, dies auf die Leinwand zu malen anfange, dies auf die Leinwand zu malen. Also werde ich das benutzen. Ich habe eine dunkle Farbe , die Paynes Grau ist. Und ich habe hier etwas Weißes. Und ich werde eine Wertestudie erstellen nur auf diesen beiden Farben basiert. Das ist sehr mittelgrau. Ich muss das für den Berg hier benutzen. Und das ist, das ist dasselbe wie dieses Messgerät. Der Berg ist bis zu einem gewissen Grad auf dieser Seite zu sehen. Ich werde die Bäume dunkler streichen, natürlich darüber, damit ich in der Mitte anfange, weil es dann einfacher ist. Wer ändert Werte nach Bedarf. Wenn ich mit Schwarz oder Weiß anfangen würde. Vielleicht ist es etwas schwieriger. Das ist also die Idee. Jetzt werden die Wolken ähnlich sein. Die Unterseite der Clowns wird offensichtlich aus leicht gepunktetem Lendu bestehen. Und der Berg hier wird dunkler sein als die Blume hier. Und auch ähnlicher Wert. Vielleicht wird bis dahin die Oberseite dieser Wolken etwas dunkler sein. Und ich möchte nicht auf die Details des Strickens eingehen. Das wäre alles, was ich esse, die Form sollte aussehen. Aber diese Wertestudie soll mir helfen das Wertemuster zu verstehen. Jetzt wird diese Wolke, die sich oben befindet, viel dunkler sein. So etwas. Und das bitte hier. Lassen Sie mich die Grundebene posten, und zwar diese. Das wird Riba sein, weil dies das K ist , auf dem wir stehen wenn Beobachter als Betrachter hinzugefügt werden. Und jetzt kann ich die in der Nähe des Minenbodens malen . Das und gut getankt. Und jetzt lass uns malen. Jetzt die Straße. Du konntest Lag bisher nicht verwenden , ich habe das einfach nicht gefunden. Das wirst du jetzt. Also verwende ich Paynes Grau, aber jede dunkle Farbe plus Y ist gut genug, um einen Veranstaltungsort stehen zu lassen oder Bernie zu einer bestimmten Farbe, die du einfach nicht verwendest, eine helle Farbe wie Gelb, weil sie dir den Wertebereich geben, der gelöscht werden muss von dieser Cloud, die ihr gehört, Skype two.com und die Reflexionen dieses Typen hier im Wasser. Das ist also ein Wort, das etwas, das das Licht reflektiert, nicht eliminieren kann etwas, das das Licht reflektiert, nicht eliminieren , ist ein Teil von Bonnies eigenem Lehrplan. Und ich werde jetzt den Himmel malen. Wahrscheinlich die hellste Farbe in diesem Gemälde. Sie müssen dieses Num Disvulge Blatt Papier nicht verbiegen und wieder darauf, worauf sie es drucken wollten. Da ich wieder auf einem kleinen See bin, ziehe ich vielleicht 2 zurück.“ Und dann dieser, Scheffelzweifel. Glassäulen. Ein Glas, das das Licht empfängt, obwohl es nicht so hell sein wird. Gib mir einfach eine Vorstellung davon, wohin das Licht kommt, das sich hinter diesem Berg befindet. Es ist also Sonnenuntergang. Ein plötzliches Ereignis ist bereits untergegangen, am Horizont untergegangen. Und das sehen wir. Ich denke, das reicht aus der Studie von Venue oder Wendys Skizze. Das gibt mir einen Werteplan. Dementsprechend kann ich dieses Gemälde, eingebettet in Bedeutungseinkommen Barnard, malen . Und lassen Sie mich das auf diesem Bildschirm vergrößern. Es dann C Jetzt brauche ich eine Wertskizze. Es ist eine sehr gute Übung, Wellness-Studie, bevor Sie tatsächlich anfangen, mit Farben zu malen. Und das erspart Ihnen viele Herausforderungen. Es erspart Ihnen viel Hin und Her und gibt Ihnen das Selbstvertrauen, das Bild zum ersten Mal richtig zu machen Ihnen das Selbstvertrauen . Vielleicht hat sich die Angewohnheit , zu sehen, ob Sie bereit sind, erfüllt oder nicht. Ich sehe dich also im nächsten Video, in dem ich das mit Ölfarben auf ein größeres Stück Leinwand malen werde ein größeres Stück . Also wir sehen uns dort. 4. Underpainting - Sunset Vista: Willkommen zu diesem Video. In diesem Video werde ich zuerst die Grundformen oder große Formen mit einer Acrylfarbe zeichnen, um etwas Untermalung auf diese Leinwand zu bringen, damit es später einfacher ist , die Farben aufzutragen. Und dann gibt es mir auch einen Hintergrund, sodass, wenn einige Ideen unbemalt bleiben, es auch egal ist ob diese Farbe durchscheint. Und was ich hier habe, ist eine Leinenleinwand. Ich habe es an die Tafel geklebt. Ich habe ein paar Farben hier. Das sind alles Farben, aber ich erkläre sie später, was sie sind. Aber im Moment werde ich mich nur darauf konzentrieren , die großen Formen zu malen. Zunächst wird die Horizontlinie also irgendwo hier sein. Ich nehme jetzt nur die groben Messungen vor. Das ist ein Baum, der hierher kommen wird. Der größte Baum wird nur bis zu dieser Höhe wachsen. Es wird also ungefähr so sein. Und dann ist da noch dieser Vordergrund , der im Schatten liegt, aber er ist immer noch anders als der Baum. Und dann ist da noch ein Baum auf dieser Seite. Ich werde es kleiner machen. In der Größe. Sei so etwas. Hier. Jetzt. Es gibt das in der Notaufnahme, wo hier etwas Wasser ist und das ist gemahlen. Und dann ist das entweder eine Unterbelohnung oder ein Gewässer. Und dann wird das auf der anderen Seite gezeichnet. Und diese Silhouette. Wir können nur wenige Glanzlichter dieser Farbe sehen, der reflektierten Farbe. Dieser Baum auch. Und dann sie, das heißt da sind diese Grünen. Diese fügen großen, rückläufigen Bugs etwas hinzu . Und dann sind da noch die Wolken hier. Diese Clowns haben von Anfang an eine rote Farbe. Dies ist eine Sonnenuntergangsszene. Diese Farbe wird die Basis für diese Farbe sein. Und das ist eine Wolke hier, tu das nicht und die Drei ist in Ordnung und die Drei hat eine so dunkle Farbe, weil sie gegen das Licht ist. Ich möchte nicht das Ganze füllen, aber ich wollte nur eine allgemeine Wertestruktur haben, um mir eine Grundlage zu geben, an der ich arbeiten kann. Das gibt mir zumindest einige Hinweise darauf, wo sich die einzelnen Formen befinden sollten. Und das ist diese Wolke hier, all das im Schatten getrübt . Unter dem Gemälde. Das Schreiben hat mir wirklich sehr geholfen. Und so ist der Wangenbereich irgendwo hier. Wegen des hellen Lichts, der Blue Mountains und des reflektierten Lichts auf dieser Erdoberfläche. Und alle anderen Dinge sind Nebendarsteller. Und jetzt denke ich, ich kann warten, bis das Ganze vollständig getrocknet ist und dann anfangen, die orange Farbe einzulegen. In früheren Tagen. Künstler malten das früher auch in Öl mit viel Terpentin. Aber ich verwende kein Terpentin , weil es mir Kopfschmerzen bereitet. Also ich mache das in Acryl oder so es schnell, es trocknet. Und dann kann ich die Farben hineinlegen. Du kannst es auch ohne machen, aber so ergibt sich ein schöner Unterlack zum Verarbeiten. Und das macht die Dinge etwas einfacher. Wenn du malst. 5. Farbblock in - Sunset Vista: Willkommen zu diesem Video. In diesem Video werden wir hier die erste Schicht aller Farben malen . Und ich hatte im vorherigen Video, ich hatte diese Farbe genau gemalt. Und du kannst sehen, dass es jetzt völlig trocken ist. Und ich kann anfangen, in der Farbe zu liegen. Also, wie ich bereits erwähnt habe, ist dies eine Leinenleinwand. Ich habe es an die Tafel geklebt. Und das ist meine Glaspalette. Ich habe Titanweiß, Ultramarinblau. Ich werde das herausnehmen, aber ich werde Himmelblau, Gelb, Ocker, Chromgelb, verbrannte Sienna verwenden . Und das ist karminrot. Und das ist eine Farbe, die von der vorherigen Drucksitzung übrig geblieben ist . kann ich loswerden. Okay, lasst uns damit beginnen, die erste dunkle Farbe zu mischen, die für diese Bäume bestimmt ist, und dann daran arbeiten, andere Farben aufzutragen. Ich werde diese Farbe etwas zinn lassen. Ich will es nicht zu dunkel machen. Und die Flüssigkeit, die ich zum Ausdünnen verwende, die Farbe ist reines Leinöl. Es gibt nichts anderes. Zweifellos Pentan. Und ich werde jetzt diese Farbe ausprobieren. Ja, scheint okay zu sein. Und lassen Sie mich zuerst den Kofferraum angeben. Und dann bring diese Zweige mit. Es wird hier ziemlich breit sein. Wir sehen weder die Unterseite des Baumes noch die Stelle, an der der Stamm in den Boden eindringt. Weil es hier so etwas wie einen Hügel gibt, der uns die Sicht versperrt. Also auch an dieser Stelle ist das Laub ziemlich breit. Und ich benutze auch diese Streifen, um die Zweige und Blätter zu kennzeichnen. Und lass es mich auch auf dieser Seite machen, hier ist es etwas schwierig, weil ich Rechtshänder bin. Ich würde also nicht die gleichen Schläge wie auf dieser Seite bekommen. Und es ist eine dreidimensionale Sache. Es werden also auch einige Blätter oder Zweige auf uns zukommen. Also muss ich mir dessen bewusst sein. Und da sieht man den Baumstamm nicht, weil er von den Ästen wirklich eingefärbt ist. Und jetzt mach die Trümmer. Einer der Besten hier. Ich denke, das vermittelt den Eindruck dieses Baumes. Du siehst, dass ich da viele Löcher hinterlassen habe. Ich habe das Ganze nicht gemalt. Das liegt daran, dass wir das durchschauen können. Und wann immer ich diese Farbe für den Berg auftrage, werde ich sie auch hier auftragen. Das wird also irgendwie das Gefühl vermitteln, dass es sich bei den drei um eine hohle Struktur handelt und nicht um irgendeine Art von Ausschnitt. Mehr von dieser Farbe. Und ich möchte, dass auf dieser Seite einige Äste erscheinen, die zu einem anderen Baum gehören , den wir hier nicht sehen. So etwas. Und das sind weitere drei hier. Schon wieder der Betrunkene. Und hier sind die Filialen. Das gibt mir also die dunklen Formen. Zumindest all diese Bäume. Und ich kann jetzt zum nächsten dunkelsten übergehen, das sind die Bäume hier und der Berg und so weiter. Aber ich denke, weil ich diese Farbe hier auf meinem Pinsel habe und anstatt sie komplett zu reinigen und zu waschen, werde ich tun, dass ich nicht den gleichen Pinsel benutzt habe, weitermachen und etwas von dem gelben Ocker hier verwenden. Und dann das, weil es auch im Schatten liegt, es ist nicht viel Licht. Also lass mich in dieser alten Version liegen, damit ich nicht weiß, ob du es im Video sehen kannst, aber wann immer ich auftrage, wenn ich diese Farbe auftrage, kannst du immer noch sehen, wie dieses Rot durchschaut. Und das vereinheitlicht das Bild irgendwie überall , wenn die Farben aufgetragen werden. Es ist die Mutterfarbe. Dies als Basis zu verwenden, ist also eine Möglichkeit, das Gemälde zu vereinheitlichen und auf einfache Weise eine Farbharmonie zu erreichen. Andere Methoden, um Farbharmonie zu erreichen sind die Verwendung einer begrenzten Palette, wie ich sie verwende. Das bedeutet also, dass jede Farbe in allen Formen bis zu einem gewissen Grad tot ist . Wie klein auch immer. Und das vereinheitlicht das Bild irgendwie. Verwenden Sie dieses Dunkel an einigen Stellen nur, um Wellen, Farbabweichungen usw. zu erzeugen . Lassen Sie mich nun die Farbe für den Boden erneut mischen die Farbe für den Boden und mit dieser Farbe fortfahren. Ist das, ich werde es entsättigter und heller und etwas bläulicher machen . weiß. Auch von hier. Ich möchte, dass unsere Hochzeit hier sehr helles, entsättigtes Grün ist. Es ist Sonnenuntergangszeit, daher ist keine der Farben sehr gesättigt, außer dass die Farben am Himmel bei anderen Farben gedämpft und dunkel sind. Wir machen mehr daraus. Kann noch mehr sein. Gelblich und heller. Eine andere Möglichkeit, dieses Bild zu beginnen, wäre Malen von hinten nach vorne gewesen. Also dieser Typ würde zuerst gemalt werden, dann die Berge, dann der Mittelgrund hier und schließlich die Bäume, die auch funktioniert hätten. Es gibt keine Formel für Malerei. Sie müssen herausfinden, welche, welche Methode für Sie für dieses Gemälde besser geeignet ist. Sie müssen nur verschiedene Möglichkeiten kennen und dann den wählen, der zu Ihnen passt. Und dieses Gemälde und diese Zeit. Das Gemälde. Es ist nicht so, dass wenn du die Formel einmal gelernt hast, sie da ist und jedes Mal, wenn du sie verwenden musst funktioniert sie nicht wie make k. , funktioniert sie nicht wie make k. Jetzt wird diese Farbe hier noch heller sein weil sie viel weiter entfernt ist. So viel bläulicher und dann heller. Ich glaube, ich kann noch leichter werden. Und was wir gerade tun, ist, diese Farben in all den Formen zu vertuschen und zu versuchen , die Blockierung erledigen, sodass am Ende dieser Phase jede Form im Bild ihre Farbe haben sollte. Damit wir uns in der nächsten Phase darauf konzentrieren können , die Details zu berücksichtigen. Noch mehr. Lewis. Ich verwende hier den gleichen Pinsel , nur um diese Farben einander näher zu bringen. Jetzt werde ich hier ein paar Bäume malen. Und sie wollen eine dunklere Version dieser Farbe haben, weil die Bäume aufrecht stehen und sie deshalb einen dunkleren Wert haben werden. Was ich verwenden werde, ist ein mittlerer Wert zwischen diesem Dunkel und diesem Licht. Also lass uns sehen. Die Farbe, die wir meinen, ist etwas bläulich, aber sie ist nicht sehr dunkel. Mal sehen, wie das aussieht. Kann es heller und bläulicher machen, mehr, noch bläulicher. So etwas. Wenn ich nicht damit herumspiele. Viel gerade. Belassen Sie es dabei und ich male die Berge und komme dann zurück zu diesen kleineren Bäumen, kleineren Formen. Für den Berg. Ich wische einfach ab. Ich wasche nicht einmal die Bürste, ich reinige die Bürste nur mit dem Lappen. Wen raus. Maximale Farbe. Was ich dann mit dem gleichen Pinsel machen kann. Vielleicht reinige es ein bisschen mit etwas Öl. Fangen wir mit Weiß an. Sie können sehen, wie dieser hellbläuliche Farben mischt. Ich verwende Weiß von hier und nicht von hier weil das die wärmere Seite ist dieses Gelb und die Enten gab. Und das ist der Grund , warum ich das Weiß so unangetastet lassen kann . Funktioniert nicht immer, aber das ist eines der Gewichte. Mal sehen, wie das aussieht. Und ich will noch einen , der viel dunkler ist. Ich denke, das wird die Farbe dafür sein. Und du brauchst eine dunklere Version. Oder der Berg, der näher ist, nur leicht modifiziert mit der ID. Und dieses Rot ist sehr intensiv. Weil es karminrot ist. Ja, das sieht gut aus. Jetzt können Sie sehen, dass dieser Baum viel dunkler sein muss als er ist. So funktioniert die Arbeit mit Werten schrittweise. Und es ist nicht so, dass du diese Farbe aufträgst und sie ist endgültig. Das ist immer ein Ziehen und Drücken nach innen. Den Himmel malen, halte jetzt inne. Okay. Jetzt habe ich Schmerzen, noch dunklere Version und benutze sie zum Malen. Wenige Bäume sind so klein wie die Bäume davor. Also wäre es irgendwie hier. Manche Klingen können dunkler sein. Iq. Und bis zum Wettbewerb schaut man sich quasi das Gemälde an, schaut sich das Referenzfoto an. Ich meine, aber danach sollten wir nicht auf das Referenzfoto schauen Referenzfoto schauen und einfach malen, was das Gemälde braucht, du willst. Sie können dann Ihre künstlerische Lizenz verwenden, um die Szene noch weiter zu modifizieren. Sie sollten es natürlich auch während der Kompositionsphase verwenden, aber auch in der Malphase können Sie damit fortfahren. Ebenfalls. Andernfalls neigt das Gemälde dazu, eine Kopie des Fotos zu werden, was nicht gut ist. Zumindest denke ich das. Kommen wir nun zu dem fernen Berg, der eine hellere Farbe hat. Und mal sehen, wie das aussieht. Und ich möchte nicht, dass dies das Zentrum ist , in dem sich dieser Berg befindet. Der Prozess hat den anderen aktiviert. Ich denke, das muss etwas dagegen tun. Aber lassen Sie mich zuerst die Farbe hier eingeben. Und ich möchte nicht, dass dieses Alter auch sehr scharf ist, weil es so weit entfernt ist. Kommen wir nun bitte dazu, diese Bergrutsche zu modifizieren, damit dieser Crossover hier nicht passiert. Bin so in die Ferne gegangen. Okay. Jetzt ist es an der Zeit, den Himmel zu malen, dass ich einen größeren Pinsel verwenden werde. Und dann fange zuerst mit der roten Farbe oder den Wolken an. Weil dies eine Sonnenuntergangsszene ist und das sind die Glasglocken. zumindest das letzte Licht speichern können Sie auch eine Methode von Weiß und mehr Gelb hinzufügen. Das rote Karminrot ist sehr intensiv. Wir müssen also darauf achten , dass wir sehr, sehr vorsichtig Überholmanöver eingebaut oder alle Farben dominiert haben. Und ich will auch eine rosafarbene Farbe. Jetzt werden wir sehen, warum es sehr einfach wird. Erstens werden wir diese Farbe auftragen, weil diese Farbe und diese Farbe sehr nahe beieinander liegen. Selbst wenn ich also einen Schritt verpasse oder einen Punkt verfehle, ist das kein Problem. Jetzt möchte ich rückgängig machen, dass ich hier zuerst die Farbe auftrage, die blau sein soll. Zumindest eine Version von Klebstoff, wenn nicht, wird er sehr, sehr leicht sein. Und ich werde einen Hauch von gelbem Ocker hinzufügen. Also wärmt sich dann leicht auf. Und mal sehen, wie das gut aussieht. Es sieht gut aus. Mischen Sie mehr davon, mehr Blau, ein Hauch von gelbem Ocker. Das ist sogar noch besser. Und ich mache mir keine Sorgen, das erste Blau mit dem zweiten Blau zu kombinieren, weil es sowieso ein Himmel sein wird. Himmel kann also verschiedene Farben haben. Und das ist es nicht, man kann kein Auto anwenden. Mansi, komm zurück zu der Veranstaltung. Und eine, um diese Art von Streifenbildung zu vermeiden , die mit Ihrem Design passiert ist einige Änderungen in der Form dieser Wolke nach unten fallen. Damit ist hier Schluss. Und lass mich etwas Wassermedium holen. Weil das für diesen Kerl nach dem Zufallsprinzip besser sein wird . Mittelgroß und etwas gelb. Diese Kolumne. Ich wollte diese Farbe hier verwenden. Am unteren Rand der Wolke ist es intensiver rot. Und mehr von unserem Licht zum oberen Rand der Wolke, weil das Sonnenlicht am unteren Rand auf sie trifft. Und der obere Rand wird zumindest viel cooler sein als der untere Rand, als wenn Sie diese Farbe auch hier verwenden. Und dann wird das viel dunkler. Violette Farbe. Ich möchte das etwas ungleichmäßiger machen. Lass mich zurück ins Blaue kommen. Ich brauche mehr Weiß. Und mal sehen, wie das aussieht. Scheint okay zu sein. Wenn ich hochgehe, werde ich mehr Blau hinzufügen. Um den Himmel noch cooler zu machen. Dies wird die Farbe oben sein. Vielleicht sogar noch bläulicher. Nun, eine Farbe für diese Wolke, sie wird viel dunkelblauer, violetter sein. Hinzufügen oder Löschen von etwas was ein Median und Weiß ist. Und mal sehen, wie das aussieht. Sieht aus, okay. Und das kriegen wir rein. Und ich weiß, am Rand der Wolke, deshalb ziehe ich den Pinsel am Rand, sodass diese Art von Flecken entsteht. Diese Wolke könnte einige Hinweise darauf haben , dass diese Farbe zieht. Einige stehen kurz davor. Wann werden die Spitzen dieser Klone die doppelte Farbe haben . Das ist der Unterseite dieses Buntstifts ähnlich. Und warum wird diese Wolke bläulicher sein, nicht wild schimmernd. Etwas Vorsprung hier. Ich benutze jetzt den gleichen Pinsel für das Rot und das Wasser zum Enthärten. Mal sehen, wie es läuft. Hier ist fast das Ende der zweiten Phase des Gemäldes, der Blockierung , erreicht das Ende der zweiten Phase des Gemäldes, . Davor muss ich. Und die Reflexion deutet auf Wasser hin. Der Fluss ist also da. Und lassen Sie mich zwischen den Reflexionen etwas Blau auf Blauviolett hinzufügen . Wir können es auf der nächsten Seite jederzeit verfeinern. Dies muss viel dunkler sein , damit diese Reflexion auffällt. Also lass mich das noch einmal machen. Mal sehen, wie sich dieser eine wiederholt. Schnapp dir etwas Grün. Jetzt ist diese Farbe ein Chaos geworden. 910 Gold nach dem College, sogar in Waterbury an einigen Orten. Und deutet auf eine Brise hin. Lass mich das übermalen und dann komme ich zurück. Jetzt kannst du die Spiegelung sehen und sie als Ablenkung des Himmels lesen. Auch hier wurde es nicht so gelesen. Dies ist n der Blockierungsphase. Um dich im nächsten Video zu sehen. 6. Endliche Details - Sunset Vista: Also mische ich diese braune und blaubraune, sehr dunkle Farbe. Jetzt etwas aufhellen, weil diese Bäume, die ich jetzt malen werde, in einiger Entfernung sind und von hier aus nur etwas Gewicht hinzufügen. Also mach es etwas leichter. Und noch einmal, teste das. Das scheint mir in Ordnung zu sein. Also lasst uns einfach ein paar dieser Bäume finden . Eine Zone rein. Und dann raus. Das ist diese Region, die ebenfalls einen dunklen Wert hat. Weil die Grundfarbe immer noch feucht ist. In dem Moment, in dem ich das auftrage , nimmt es die hellere Farbe und dann muss ich meinen Pinsel zwischendurch abwischen . Sehr oft. Dies ist ein weiteres Grün, was daran liegt , dass ich von nass zu nass arbeite . Dadurch vermischt sich die Grundfarbe. Sonst wäre es nicht so passiert. Und ich möchte auch nicht, dass diese Ränder dieser Bäume sehr scharf sind, weil sie so weit entfernt sind, dass sie verschwommen sind. Rebellisch, beruhigend. Je weniger ich herumgespielt habe, desto besser bleibt die Dunkelheit erhalten. Und das ist eine dunkle Linie hier auf Also, denn das ist auch der Rand der Graswelle auf dem Land, bevor sie auf das Wasser trifft. Und dann aus kleineren Sträuchern gemacht. In der Nähe des Fußes dieses Hügels , den wir hier ganz in unserer Nähe sehen. Es erzeugt den Effekt, den ich wollte. Ja. Jetzt sehe ich, dass dieser Berg und diese Wolke den gleichen Wert haben, wohingegen ich möchte, dass dieser Wert einen dunkleren Wert hat . Also lasse ich mich diese Bürste reinigen. Eine Möglichkeit, die Bürste zu reinigen, besteht darin, einfach etwas Leinsamenöl zu verwenden und es einzubürsten , damit ich die Bürste dann abwischen und reinigen kann. Es ist einfach, weil ich kein Terpentin verwende. Ich ziehe etwas anderes an, um die Pinsel zu reinigen. Lassen Sie mich jetzt dafür einen dunkleren Wert mischen. Eins, um es leicht gräulich zu machen ein bisschen verbrannte Siena hinzuzufügen. Mal sehen, wie das aussieht. Es sieht okay aus. Leicht, leichter. Das geht auf den gleichen Wert. Etwas mehr Blau. Mit braun. Ja. Das scheint okay zu sein. Wir können ganz dunkel werden. Ja. Das ist perfekt. Jetzt verfeinere ich langsam jeden Bereich, den ich sehe. Das nächste Ding wäre also, ich wollte hier einen Hauch von Blau haben. Also lass uns das versuchen. Im Wasser. Es nimmt etwas auf, das unter oder auf meinem Pinsel liegt, und es dann zu benutzen und die Beugung zu machen, wird ausgeschaltet. Dann studiere weiter. Also muss ich diese Farbe hier in der Dichte kennenlernen. Weil sonst die Reflexion sehr schwach wirkt. Ja, das ist gut. Nein. Was muss ich tun, um zu arbeiten, bevor ich das in Angriff nehme? Ich denke, dass Kredite etwas mehr Arbeit brauchen. Also, was ich tun werde, ist , diese Spalte zu mischen und sie hauptsächlich anzuwenden. Diese Dinger sind heller. Ich modelliere diese Wolken in diesem Buch, das nicht mehr in Dichte gelesen werden muss, sondern das Band löst sich hier, die Sonne drückt einfach darauf. Benutze diese Farbe und das ist drauf geglommt. Jetzt brauche ich die Daten zum von Mischen verbrannter Sienna, es tut mir leid. Grimms n plus 1 Million plus Blau. Irgendwie, Abendessen. Das ist tödlich für Wein. Wird das ein bisschen mehr? Sie sind nett, glänzendes Werkzeug oder alleine, die selten in dieser Schuld, diese Farbe wird etwas bläulicher. Und Bohnen in dieser Farbe auch hier. Bis zu einem gewissen Grad. Sie meinen mehr von dieser Farbe hier. Wer bekommt eine bessere Kontinuität? Ja. Ich glaube, ich muss das verdunkeln. Lass uns sehen. Ich kann das etwas gesättigter halten als diesen Berg. Ja. Also bin ich hier. Lassen Sie mich diese Feineinstellungen vornehmen und diese Kanten etwas neutraler verwischen . Können wir das ein bisschen gebrauchen? Denn wichtiger als der Kanonier ist der Wert. Und da es sich hier wieder um Daten handelt, die in Guinea farblich sehr ähnlich sind, nicht wahr? Jetzt? Ich habe das Gefühl, jetzt muss ich etwas mehr NADH nehmen. Und bitte dreh dich um, um zu reden. Ja. Mache diese Kante weicher. 99 kann eine gepunktete Kurve nennen. In der Nähe der Basis, bitte. Also wird das Ich wollte die Monotonie von diesem und dem prämieren. Also werde ich das ändern, die Form dieser Bäume. Also habe ich noch ein paar Modelle hinzugefügt und dann werden wir hier mehr Atemzüge machen. Und damit das heller aussieht, werden sie, sie sind nur zehn Formen dunkler. Und genau das mache ich. Ja, sieht gut aus. Weil ich vermeiden möchte, dass die Aufmerksamkeit des Betrachters hier ruht. Es sollte hier irgendwo hingehen. Und das ist der Grund, warum ich diesen Bereich herunterspiele. Ich mache diese dunkle Tasse , die hier irgendwo hingehört. Jetzt denke ich, dass es endlich an der Zeit ist, diesen Details hinzuzufügen. Also lass uns das machen. Nun, Dad, ich brauche eine dunkle Farbe. Schon wieder diese Farbe. Ich werde es mit diesen beiden Schadstoffen mischen, sodass in ihnen nicht viel enthalten ist. Und werde das einfach los. Lernen wir Secure Knowledge Blue so bald kennen. Also ein CNO. Es sieht gut aus, finde ich. Also lasst uns jetzt einen etwas dünneren Pinsel verwenden und die Linie runter. Okay. Ich nehme das nur mit. Ich habe nicht viel hinzugefügt viel ich habe kein zusätzliches Leinsamenöl hinzugefügt ? Die Farbanzeigen, die wirklich die Farbe herausnehmen und den Pinsel in Aufwärtsbewegung verwenden. Ich denke, das wird den Effekt besser haben. Weil diese Bäume ihre Namen haben, die nach oben wachsen. Das vervollständigt dieses Schaffen so ziemlich. Und bitte buchstabieren Sie die Arbeit an diesem. Jetzt. Mal sehen, ob wir später noch etwas hinzufügen müssen. Also muss ich diese Farbe noch einmal mischen. Also brauche ich mehr. Kredite, brauche jetzt mehr von dieser Farbe, weil ich diese beiden Bäume bezahle und dieser ist größer. Es wird also viel mehr sein. Einer könnte farbig sein. Wärmen Sie es leicht auf, indem Sie vielleicht an der Zelle ziehen. Wir wollen nicht, dass es zu kalt gefärbt ist. Und lass uns sehen. Und lassen Sie mich noch einmal zum Hauptstamm zurückkehren. Jetzt kann ich die Zweige weiter streichen. Dieser Kontrast ist sehr wichtig, da er dem Gemälde die Wirkung verleihen wird . Ich drehe sogar den Pinsel, weil ich die Farbe, die sich auf allen Seiten des Pinsels befindet, auftragen möchte . Und ich möchte sichergehen, dass ich die Himmelskörper so lasse , wie sie sind. Zumindest die meisten von ihnen. In der Nähe der Basis des Baumes wird es immer dichter. Es geht immer noch bergauf. Aber weil wir hier nicht die Unterseite des Baumes sehen, wo er auf den Boden trifft. Bundesland. Es wird zunehmend dicker und dicker. In der mittleren Phase des Gemäldes sieht Knee irgendwie wie Lee aus, sieht Knee irgendwie wie Lee aus weil die Dinge an den Rändern nicht sauber sind. Da braucht man viele Patienten, um weiter zu malen. Und der Glaube, dass es so sein wird, es wird immer besser werden. Deshalb wird es die chaotische Mitte genannt. Also bleib dran. Arbeite weiter daran. Verliere nicht die Hoffnung, dass das Bild gut wird. Jetzt werde ich grün. Ich habe in dieser Region keine Himmelslöcher hinterlassen, die ich hinzufügen müsste, sonst sieht es seltsam aus. Sieht aus, als wäre es ein ausgeschnittener Baum mit Ästen. Und ich möchte es nicht genau in zwei Hälften schneiden, wo die Spitze des Baumes halbiert wird. Also, ich ziehe das Band hierher, damit wir es sehen können. Ich möchte einfach nicht, dass er mit diesem Baum konkurriert, also belasse ich ihn etwas weniger hoch auf einem kürzeren Baum. Aber ich suche danach, dass es hier endet, wenn ich diesen Kontrast haben wollte , wenn es hier endet, ja. Das ist jetzt besser. Ich brauche etwas Himmel , um das wegzuschicken, vielleicht eine blaue Farbe hier. Und ich brauche es für die Claire Bloom-Hemisphäre hier. Und, ähm, die grünliche Farbe des Bodens hier. Und jetzt benutze ich wieder diesen Pinsel für unterwegs. Dieser alte Typ sollte keine klare Kante haben und er sollte Jaggard sein. Sonst sieht es nicht aus wie ein Sky Holden. Ich achte immer darauf , dass ich es beende. Okay. Jetzt muss ich zurückgehen und schauen, ob dieses Gemälde etwas Modales braucht. Ich muss diese Vorstellung etwas abschwächen, weil sie langsam wie eine Sheila wird. Auch wenn ich die leichtere Qualität beibehalten möchte. Ich möchte nicht, dass es so hell ist, also pinsel ich hier einfach in der gleichen Farbe. Aber es wird es schaffen oder den Wert für die erforderliche Menge reduzieren . Ich kann noch dunkler werden. Solange es dunkler als der Baum ist, sollte es nicht in Ordnung sein. Machen Sie es hier etwas leichter, weil es von hier aus veraltet ist. Ja, Tim passt genug. Und jetzt ist es an der Zeit , dieses Bild irgendwann matinieren zu lassen. Entferne jetzt das Klebeband und schau, was es braucht, nachdem es den Rahmen bekommen hat. Es denke, eine Sache, die irgendwie nicht richtig aussieht. Das ist zu hell. Ich muss etwas orange Farbe hinzufügen. Ist das ja. Lassen Sie mich jetzt das Band entfernen. Ich sage nicht, dass dies das letzte Bild ist, aber ich könnte es korrigieren. Zusammenführen. Lass uns sehen. Ich brauche die kleineren Zettel , damit das Biegen und auf dem Brett bleibt. Lassen Sie mich das also anwenden. Nur am Rande. Sie können dies aktivieren. In dieser Phase überprüfe ich das Gemälde und sehe, was es bedeutet Element oder bedeutet es, dass etwas endet? Also ja, ich werde dieses Gemälde überprüfen. Sie können es im Vollhirn sehen, obwohl es jetzt ein einfacher weißer Rahmen ist, sieht es viel sauberer aus. Ich denke, es braucht zwei Dinge. Zum einen muss ich das aufhellen , weil das Licht dort direkt trifft. Also habe ich diese Farbmischung aufgetragen, die ich verwendet habe, was ist, ein Median plus dieses Chromgelb plus Y. Und ich denke, ich muss das an mehr Stellen machen. Aber darüber hinaus denke ich, dass ich das Lichtchaos reduzieren muss diese horizontale Ebene etwas dunkler machen muss. Also trage ich diese Farbe überall auf, wo ich sehe, dass die Idee liegt. Jetzt im Einsatz. Was für ein Median. Und könnten alle Nano-Mix aus Bright auf den Clowns leben. Am unteren Rand dieser. Aussprechen. Mehr Gelb und mehr Knöpfe wenn es notwendig ist, saubere Farben zu erhalten, wo Sie sie brauchen, und helle weil die Stadt nass bedeutet und weil ich nass in nass male, ohne darauf zu warten, dass die vorherige Schicht getrocknet ist. Der farbige Fleck wird dazu führen unsere Zähne ineinander mischen und dann nicht den Effekt erzeugen, den wir brauchen. Seien Sie also unbedingt besonders vorsichtig, wenn wir eine so helle Farbe benötigen. Eine weitere Änderung, die ich vornehmen möchte, ist dieser Typ hier, und hier scheint wahr zu sein. Ich möchte es also leicht orangegelb machen, sodass es mit zunehmender Höhe blau und blau wird. Eins für gelbes Ocker und etwas Weiß, etwas Leinöl, jede Farbe, das ist, was ich ablehne, Hänselglasur. Technisch gesehen wird es keine Glasur sein da diese Farbe noch nicht getrocknet ist und diese nicht, sie ist nicht so dünn wie in Flammen. Ich versuche, das darunter liegende Blau zu verwenden und dies zu einer Zwischenfarbe zu mischen. Also ähnlich hier auch hier nicht so ausgeprägt sein wie hier. Aber im menschlichen Selbst diese Farbe, diese Farbe nicht fremd aus. Außerirdisch in dem Sinne, dass es nirgendwo anders vorkommt. Und ich werde nur hören können, dass es so nicht passieren sollte. Lass mich noch einmal weggehen. Geh rückwärts und sieh dir dieses Ding an, das aussieht, ja jetzt ist es viel näher an das, was ich mir vorgestellt hatte. Wie. Erledigt die Arbeit Besprechungen, nur einige Variationen in der Form der Cloud. Ja, das ist alles. Nochmals, diese Änderung. Ich hatte das Gefühl, dass ich das tun sollte, weil ich das Bild aus der Ferne und ein paar Stunden betrachtete , weil ich das Bild aus der Ferne und und dachte, es wäre besser, wenn der Himmel hier orangefarbener als rein blau , wie es hier der Fall ist. Weil die Sonne hier gerade untergegangen ist, und dann wird sie hier offensichtlich orange leuchten. Darum geht es also. Ich hoffe, es hat dir Spaß gemacht, mir beim Malen zuzusehen. Ich möchte, dass du jetzt deine Farben herausnimmst und das selbst malst. Wenn Sie das nicht tun, werden Sie nicht sehen, vor welche Herausforderungen dieses Gemälde stellt, denn es ist ein Plädoyer mit sehr ähnlichen Werten. Hier gibt es nirgends eine sehr helle Farbe. Selbst die, die Sie sehen, sind nicht sehr hell, wenn Sie sie mit Weiß vergleichen. Es ist also ein, es ist mehr ein Spiel mit Werten als mit Farben. Und das wirst du nur verstehen , wenn du es selbst malst. Ich hoffe, Sie werden das tun und das wird Ihnen helfen, viel Fachwissen zu erwerben. Und dann sehe ich dich im nächsten Video. 7. Zeichnen, Zusammensetzung, Wertstudie: Willkommen zu diesem Video. In diesem Video werde ich eine Skizze und eine Wertstudie für das nächste Gemälde machen, das ich anfertigen werde. Und ich fing an zu skizzieren. Und mir wurde klar, dass ich dieses Quadrat gezeichnet hatte und angefangen zu skizzieren. Und dann merke , dass ich hier ferne Berge zeigen möchte , die schneebedeckt sind. Und ich denke, das ist bis ins Innere des Gemäldes oder der Skizze zerbrochen . Also werde ich es von hier aus abschneiden und das Quadrat auf dieser Seite verlängern. Das ist also die Art von Komposition, die Sie machen müssen. Alles was du als Künstler tun musst. Denn nicht alle Dinge in der Natur sind genau so, wie wir sie brauchen, damit das Bild schön ist. Ich möchte also vermeiden, dass dieser Gipfel in die richtige Mitte des Gemäldes gerät. Also plane ich das Zentrum. Und zum Glück ist das nicht in der Mitte. Ich werde es etwas aus der Mitte bewegen. Auf dieser Seite, nicht auf dieser Seite. Und ich denke, das wird eine nette Komposition sein. Das ist die Summe der Bitte hier und dann ist da diese kurze Linie mit ein paar Steinen und so. Lassen Sie mich es hier noch einmal skizzieren, und dann werde ich es wieder schwarz auf weiß oder unter einer Wertestudie malen . Es ist die Horizontlinie. Es ist der Berg. Lass mich zuerst die Berge zeichnen. Nein. Ich möchte nicht, dass sich dieser Punkt am Rand der Leinwand befindet. Vielleicht kann es es so spät durchziehen, damit es nicht zum Anziehungspunkt wird. Und ich möchte, dass dieser Baum über diese Linie hinausragt. Minimiere also Filialen. Und das ist ein Stand oder ein kleinerer Stand auf dieser Seite. Und das in dem kleinen Versteck hier. Dies ist eine sehr felsige Küste. Ja. Also habe ich jetzt schon mit Paynes Grau als meiner Farbe und Weiß als meiner Farbe gemalt und das habe ich heute Abend gemacht. Also noch einmal, ich fange mit dem mittleren Wert an, und das ist dieser. Und dann mach es etwas leichter. Bewässere den Berg direkt dahinter. Und selbst dann nicht zu weit voneinander entfernt. Der Werteunterschied zwischen ihnen wird also nicht sehr hoch sein. Es gibt einen kleinen Hügel, den Vordergrund und den Grund dieser Berge, der dunkel sein wird. Und wir malen. Der Vordergrund gilt vorerst. Es ist, das ist die dunkelste ADL auf dem Gemälde. Und in der Anbieterskizze auch. Lass mich jetzt den Schnee putzen. Und ich möchte es nicht komplett breit malen. Ich möchte einen helleren Wert dieser Farbe haben. Es wird viel Schnee geben. Und ich könnte es an ein paar Stellen etwas dunkler machen. Und dieser ist sehr klar, es sei denn, ich male den Himmel. Und dieser Typ hat auch fast den gleichen Wert. Nur ein bisschen leichter. Muss sogar leichter sein. Ich würde den Schnee gleich helldunkel machen. Lassen Sie mich vorher dieselbe Farbe hier auf das Wasser und darauf auftragen . Also werde ich den Baum von dort aus malen und ich werde zuerst den Baumstamm so malen. Und dann die Zweige. Es ist kein sehr dickes, dickes frühes Griechisch. Und das ist ein Schub. Kleinere machen ihr Ding so. Und der Hilus hier, das wird etwas mehr als das sein. Und lass mich den Schnee jetzt heller machen. Grabe etwas Weiß direkt um die Röhre herum mache die Gipfel hier etwas dunkler. Das sagt mir, dass es eine Herausforderung sein wird, diese Berge als Gipfel zu malen es eine Herausforderung sein wird, diese Berge als Gipfel zu , weil die Werte sehr nahe beieinander liegen und das trotzdem wie Schnee aussehen muss. Das bereitete mich also auf das größere Gemälde vor. Das ist steil und nichts ist da. Und wenn hier kein Schnee liegt, weil es schon ein steiler Hang ist, sodass sich der Schnee nicht einmal ansammeln kann. Also, so verliere ich 30. Lass mich es umkreisen. Das war's. Damit. Jetzt ist mir zumindest bewusst welche Herausforderungen auf mich warten, wenn ich das tatsächlich in größerem Maßstab und mit Ölfarben male . Das ist also sowieso der Sinn der neuen Studien. Ich hoffe, Sie werden auch eine solche Wertestudie versuchen. Und du wirst mich auch im nächsten Video begleiten , in dem ich ein Gemälde anfertigen werde , das auf derselben Szene basiert, mit Ölfarben auf einer viel größeren Leinwand. Es wird höchstwahrscheinlich 12 mal 12 Zoll sein, wohingegen das zwei mal zwei Zoll sind. Und das gibt mir eine ausreichende Vorstellung davon, was es sein wird. Also wir sehen uns dort. Danke. 8. Underpainting - Blaue Berge: Willkommen zu diesem Video. In diesem Video werden wir die Landschaft auf diese Leinwand malen . Dies ist eine Leinenleinwand, 12 mal 12 Zoll. Und Sie müssen sich das Value-Sketch-Video angesehen haben, das ich gerade zuvor gemacht habe , damit ich eine Vorstellung davon bekomme was ich malen muss und was die herausfordernden Bereiche sind und all das. Damit, fertig, kann ich jetzt eine Basisschicht malen. Ich verwende Acryl nur, um eine einfache Farbschicht zu bekommen und auch ein bisschen zu zeichnen. Weil ich kein Terpentin verwende . Also brauche ich etwas Unterlack, auf den ich meine Farben auftragen kann und so wird es einfacher, zu arbeiten. Das ist also ungefähr die halbe Marke, und das ist die halbe Marke. Diese sind nicht wirklich nur dazu da, mir eine Idee zu geben. Und der Horizont ist irgendwo hier. Und ich möchte die Farbe noch weiter verdünnen , weil ich möchte, dass die Wäsche transparent ist. Und der Berg wird ungefähr so hochgehen. Dann ist der zweite Beat da, beende ihn hier. Und der dritte große ist irgendwo auf dieser Seite. Und es geht hier runter, nicht hier. Und es geht so aus. Dann ist der Vordergrund nur das Doppelte dieser Zeile, das ist eine Liste über diese Zeile. Das sind diese Felsen am Ufer. Und vielleicht gibt es hier ein paar Felsen. Und noch einer ist wahrscheinlich hier. Und das ist eine, die hier im B herauskommt. Und dann ist da noch diese kurze Zeile, die so lautet. Und dann ist drei hier und male das, sobald ich eine Farbschicht darauf aufgetragen habe. Also ich denke, ich bräuchte einen größeren Pinsel , damit ich die Farbe auf die gesamte Leinwand auftragen kann. Weil ich sogar tonisieren wollte. Ich will keine Höhen und Tiefen oder Dunkelheit und Lichter. Sie können sehen, dass die Zeichnung immer noch da bleibt, weil ich sie gemalt hatte. Und es dauerte ein paar Minuten, bis es austrocknete. Nichts davon wird im endgültigen Gemälde direkt sichtbar sein. Aber hier und da könnten die Dinge etwas auffallen , wo die endgültige Farbe dünner sein wird. Ding zerschmettert. Dieses Blau könnte herauskommen und R zu einem eher vielschichtigen Ansatz machen, was immer viel besser ist als eine einzelne Farbschicht , weil das viel mehr Interesse weckt. Dies ist die Basisschicht. ist nichts sehr Genaues. Und jetzt zeige ich einfach an, dass so etwas nach oben geht oder dass ich diesen Gipfel irgendwo hier verschieben muss , damit der Baum hier hochgehen kann. So etwas. Dann wächst auf dieser Seite ein paar Bäume. Sie können sehen, wie schwach das ist, aber das reicht aus, um eine Vorstellung zu geben. Und dann ist es viel einfacher, darauf zu malen , weil wir bereits eine Basisschicht haben. Und es wirkt vereinend. Und ich warte, bis diese Farbe vollständig getrocknet ist bevor ich die Ölfarben auftrage. Weil es tatsächlich Wasser enthält, bis ich es vollständig trocknen muss , bevor ich die Anleitung anwende. Und der Baum ist verschwunden. Also ist es irgendwo hier. Und diese Spitzenwindverschiebung hier, so etwas. Ich möchte einfach nicht, dass dieser Gipfel mit diesem Zentrum des Gemäldes zusammenfällt . Das reicht wohl. Dann folgt das, um dies zu markieren. Das ist ein kleiner Hügel hier im Vorderhirn und am Fuße dieses Berges. Und das ist auf dem Wasser. Wenn Sie die Wertstudie gesehen haben, dann muss Ihnen das schon klar sein. Okay, also was ich tun werde ist, dass ich warte, bis das vollständig getrocknet ist. Und dann sehe ich dich im nächsten Video. 9. Farbblock in -Blauen Bergen: Willkommen zu diesem Video. Im vorherigen Video haben wir die gesamte Leinwand mit dieser blauen Farbe bemalt und ich habe einige Hauptformen markiert. Und jetzt werde ich die Farben mischen, damit ich mich Malen konzentrieren kann und nicht auf das Mischen. Und der größte Teil dieses ADR wird eine sehr ähnliche Farbe haben. Warum also nicht zuerst die Farben mischen und dann mit den Gemälden beginnen? Das ist also die Idee. Ich werde die Farben, die ich verwende, nacheinander erklären . Und im Moment verwende ich preußisches Blau. Das ist preußisches Blau. Es wäre, Weiß zu mischen, um diese Farbe für diese Berge zu bekommen. Und dann erkläre ich alle anderen Farben wie bei der Vorstellung. Also erstelle ich gerade eine hellere Version dieser blauen Farbe. Mein Ende, WIP. Manchmal ziehe ich es vor , die Farben vorzumischen. Manchmal fange ich einfach an zu malen, wenn ich gemischt bin. Es ist also nichts , was schwer und schnell ist , soweit ich male. Ich werde diese Farbe testen. Ich denke, es muss etwas leichter sein als das Wasser, das da drin ist. Aber lass mich das trotzdem testen. Ja. Es bedeutet lauter zu sein. Vielleicht nicht so viel, aber mal sehen. Und ich möchte auch ein wenig auf eine Neuigkeit eingehen, das Chroma. Und das mache ich, indem ich ein bisschen verbrannte Sienna hinzufüge. Nicht viel. Aber es gibt genug. Ich benötige mehrere Versionen dieser Farbe, das heißt, diese ist eins zu eins. Das wird etwas leichter sein. Das wird noch leichter. Es muss mehr sein. Mal sehen, was das bedeutet. Es muss viel blauer sein. Ich denke, die Menge an verbrannter Sienna, die ich hinzugefügt habe, war etwas zu viel. Ja, das sieht vielleicht nach einer Bange aus. Nun, was ist das Mindeste, was wir brauchen, um das zu mischen. Wir haben etwas Leinsamenöl hinzugefügt. Wird einfacher anzuwenden. Und ich ändere die Farbe für dieses Drahtbiegen, weil es ein sehr kleiner Unterschied ist. Und die dritte Farbe, die ich brauche, ist viel, viel dunkler, wenn sie weniger an Land ist. Das ist für dich hier. Wir sind zu dunkel. Es ist okay, ich schätze, lass uns sehen. Bei all dem, wenn wir mit dem Malen beginnen, ist das erste, was wir tun, die Farbe dafür aufzutragen. Also lass mich anfangen, diese Farbe zu nehmen und sie zu spielen. Vielleicht, mal sehen. Ich will, ich fühle, wenn ich ein bisschen Leinöl auf der ganzen Leinwand ersetze . Die Farbstreuung ist leicht gering. Genau wie die Vorbereitung der Oberfläche, nichts weiter. Schauen wir uns nun an, wie das funktioniert. Viel besser. Und übermalen Sie das, sodass keine Lücke dazwischen entsteht. Ich habe diese Seite nicht etwas heller gemacht. Und ein paar Pinselstriche von etwas hellerer Farbe, das ist diese Farbe. Lass mich diese Farbbrocken loswerden. Das deutet einfach auf einige Höhepunkte im Berg hin, an denen es immer verzögerter wird. Gehen wir jetzt zu dem, was hinten ist. Amika, Sklavenarbeit. Hier werden auf jeden Fall die Drei und die Büsche kommen. Es ist also kein so kritischer Bereich. Ich wollte sicherstellen, dass die Kanten zwischen diesen wegen des Abstands nicht sehr scharf sind . Lassen Sie uns nun mehr Gewicht hinzufügen und den am weitesten entfernten Berg malen. Und es muss hier sein. Das einzige, was ich nicht mag, ist die gerade Linie. Also werde ich das ein bisschen modifizieren. Und ich möchte nicht, dass es das nachahmt, also ist es besser, es etwas anders zu haben. So etwas. Lass uns das jetzt malen. Und wir brauchen Mitch Newtons. Das. sollte reichen. Lassen Sie uns nun die Bereiche malen , die Licht einfangen. Also dafür brauche ich ein bisschen. Vorher denke ich, es ist besser, den Himmel zu malen. Also werde ich für diesen Typen verwenden, diese Farben selbst zu modifizieren. Der Himmel ist viel heller. Also werde ich mit dieser Farbe beginnen und viel Weiß hinzufügen. Aber es ist wieder blau. Entschuldigung, ich behalte das Gleiche. Grundfarbe. Kann etwas bläulicher sein. Ich kann noch mehr hinzufügen. Sie wird okay sein. Ich schätze. Ich habe eine andere Welt, die viel mehr Licht ist, und das wird ein Schild sein. Okay? Benutze den gleichen Pinsel und die gleiche Farbe. Dillard sieht irgendwie einfarbig aus. Sobald wir den Vordergrund hinzugefügt haben, können Sie sehen, dass er farbiger ist. Ich werde jetzt nur weicher. Die Kanten im Video und ich spüre ihre GU härter. Okay, jetzt brauche ich mehr Weiß. Und ich werde noch einen helleren Farbmodulator mischen und den Schnee zeigen. Also brauche ich mehr Weiß. Und es wird nicht dein Ausweg sein. Behalte dabei dieses Schild. Wenn ich nicht mit Gewicht und dem Mischen von Leinöl anfange , damit es einfacher wird. Blia, du kannst sehen, dass hier jetzt eine blaue Gefahr besteht, es ist kein reines Weiß. Du könntest sogar noch etwas üben. Und ich werde den gleichen Pinsel benutzen. Also weiter nach einer kleineren Bürste suchen und sie nicht einmal waschen, ich muss sie nur mit Bedacht verwenden. Also lasst uns das testen. Das Licht kommt von dieser Seite rein. Diese Seite des Berges ist also hell. Dies sind die ersten paar Schläge. Und diese Mutter schnarcht hier. Und die Quelle dieses Berges. Dieser auf einer hat etwas Schnee, reine Kraftplatte für mich. Ja. Weil ich nass in nass male. Je öfter ich den Pinsel auftrage. Im Durchschnitt wird die Farbe zu unseren zwei. Zuerst mache ich im ersten Versuch nur die mittleren Werte und dann komme ich mit den leichtesten rein. Vielleicht verwende ich dafür das Palettenmesser mit diesem Namen. Wenn es nicht so viel absorbiert, verdient es nicht so viel Geld. Das ist das richtige Wort. Die neun Treibstoffe erhalten eine interessante Textur, die mit dem Pinsel nur sehr schwer zu erreichen ist. Und es ist auch unvorhersehbar. Also tust du das nicht wirklich mit Absicht. Lassen Sie mich nun den Pinsel verwenden , um die Kante weicher zu machen. Jetzt verwende ich diese dunkle Farbe, um einige Schatten hinzuzufügen sind Ideen, die nicht empfangen, weniger Satelliten empfangen. Die erste Schicht war also ein Mittelton. Dann haben wir die Höhepunkte dafür verantwortlich gemacht. Und jetzt, was ich härter auftrage, wird dunkler. Jetzt, wo wir das aus der Ferne betrachten , ja, sieht gut aus. Die Sache ist, dass ich diese Kante mildern muss . Lass mich jetzt ans Wasser kommen. Und Wasser wird eine fast seltsame oder sogar hellere Farbe haben als der Himmel. Deshalb verwende ich nur diese Farbe und füge mehr weißen Anstrich von verbrannter Sienna hinzu. Und dann plötzlich Leinsamenöl. Ja. Mein Vater und später ein paar dunkle Akzente drauf, aber lass mich das zuerst anbringen und dann einen etwas kleineren Pinsel verwenden . Und ich werde es etwas dunkler machen. Als ich zur Basis komme. So wie das hier. Diese Linie muss perfekt horizontal sein. Ich erkundige mich später sogar beim Lineal. Vielleicht nur diese Farbe hier. Lass mich das jetzt machen und sehen, wie es ist. Muss gleich hier rauf. Ich glaube, wenn wir jetzt einen großen Knoten haben, werden wir diese dunkleren Reflexionen mehr zum Fuß und weniger zum Fuß des Berges haben. Ich werde nicht an den Ablesungen arbeiten. Dies wird nicht zuerst den verbleibenden Teil dominieren zuerst den verbleibenden Teil und dann hierher zurückkehren. Lass uns das jetzt machen. Denn sobald ich anfange, das anzuwenden, könnte Amino schwierig werden. Also nehmen wir diese Farbe. Ich nehme einen kleineren Rundpinsel und male die Wellen. Zum Fuß des Berges hin wird es ziemlich flach sein. näher wir kommen, desto mehr Pronomen. Ändern Sie den Wert sogar so, dass Ändern Sie den Wert sogar auf eine leichte Bewegung auf der Wasseroberfläche hindeutet . Bernard, etwas Wyche. Wir betrachten es aus der Ferne, vielleicht ein paar Meter entfernt, und werden einfach nicht alt, sind sie gefüttert? Denn wenn du dich ganz nah an das Gemälde bückst, Neil, wird deine Sicht irgendwie gesättigt. Es ist also besser, ein paar Schritte wegzugehen. Und dann ist bis auf diese Zeile alles in Ordnung. Also für die Auflistung dort und all das. Ja, das sieht besser aus. einzige Sache ist, dass ich nicht beide Nahrungsergänzungsmittel habe , damit es nicht so hart aussieht. Und jetzt, wenn ich sie überhaupt dunkler mache . Ich benutze den Trockenpinsel. Nicht zu viel Öl auf der Farbe. Kommen wir nun zum dunklen Teil. Dafür benötige ich also zwei Farben. Ich brauche eine Dunkelheit und ein Licht. Also werde ich das mit etwas gelbem Ocker modifizieren, schauen, ob ich das mit C machen kann. Und ich sagte, ja, ich kann das wirklich und sie brauchen nur mehr Weiß. Ich schätze. Ich brauche einen. Zieh es durch, indem du das Epitop hinzufügst. Das ist für die Küste und die Felsen am Ufer. Und ich brauche eine dunkle Ecke. Also weiter. Also benutze das jemals. Wenn ich diese Farbe hinzufüge. Dies ist Teil der drei und die Büsche können es zu einem neuen, wasserfreundlicheren Modell machen, indem Sie diese Rutsche hinzufügen. Das ist der Median, den ich hinzufüge , der diesen Farbpunkt etwas wärmer macht . Und mal sehen, wie es aussah. Ein Oxalat? Ja. Und lassen Sie uns auch beides testen . Siehst gut aus. Viel mehr Walmart. Ja, das ist Arbeit. Jetzt verwende ich einen kleineren Pinsel, kleiner ist als das, was ich bisher verwendet habe. Das ist also eine Borstenbürste. Und mal sehen, wie dieser. Das sind also diese Medien, die gerade reinkommen, oder was ich mache, ist, Geld für Bush auszugeben, das da an der Küste ist. Und jetzt lass mich den größten Baum malen. Also werde ich zu diesem Punkt gehen. Und Kaugummi, der so bekannt ist. Also geht der Kofferraum von hier nach hier? Ja. Und dann gehen die Zweige so aus. Ich versuche es mit Book Award. Diese Farbe wird mit dem darunter liegenden Blau vermischt. Also fasse ich die Therapeuten kaum an. Lassen Sie mich ein kleineres Pinselwerkzeug verwenden, um die Zweige zu markieren , und verwenden Sie dann das flache Pinselwerkzeug. Die Blätter sein. Und die Äste reichen nicht bis zur Basis des Baumes. Da der Baum zweidimensional ist, scheinen einige Äste weniger lang zu sein, aber das sind sie nicht, sie kommen tatsächlich auf uns zu, gehen in diese Richtung. Deshalb sind sie gekürzt. Und all die Blätter. Ich noch einmal, geh ein paar Meter weg. Und ich denke, diese Tinte und wie du hier noch mehr optimieren wirst. Ja, ich denke, das reicht. Könnte es etwas dunkler machen. An ein paar Orten. Ja. Jetzt malen wir die Felsen. Die Steine will ich in der Farbe PDH haben. Mehr. Noch eins. Zeige Musik, was auch immer es ist. Ich male überhaupt die dunklere Seite davon. Und jetzt komme ich zu den Lichtern, den Gonaden. Aber Liebe, ich meine, lass uns zuerst die Töne für diese Steine festlegen. Und wir bekommen noch mehr verbrannte Sienna. Wärmen Sie die Dinge auf. Ich möchte hier nicht viele Details malen, sondern nur zerklüftete Küste diesen Felsen und Kieselsteinen und hier und da Abwasser ansammeln. Ich versuche mir ein paar Felsen hier vorzustellen und sie dann weiter zu bombardieren. ist sehr offensichtlich. Jetzt nochmal runter Hund, geh zurück. Und wir schauen an, diese drei müssen einen viel dunkleren Wert haben. Lass mich das noch ein paar Minuten anschauen und wir sehen uns im nächsten Video, wo ich entscheide, ob ich diesen Baum und den Busch viel dunkler machen möchte . Also werde ich dich im nächsten Video sehen. 10. Endliches Detail: Okay, was ich hier gemacht habe ist, nachdem ich an diesem Punkt angelangt war, habe ich mir dieses Gemälde eine ganze Weile angesehen. Und mir ist klar geworden, dass das viel dunkler sein muss und auch die Schatten im Xerox dunkler und die Glanzlichter heller sein müssen . Das werde ich also tun. Und dafür werde ich zunächst mit dem Mischen oder der dunklen Farbe beginnen. Ich werde diesen Bereich bewusst meiden da er etwas Weiß enthält. Ich brauche verbrannte Sienna. Diese dunkle Farbe und das Blei ist von einer Blende vernarbt. Diese Farbe hier. Und dann fange ich vielleicht mit dem kleineren Zweig an. Und ich möchte nicht zu genau sein, wenn es darum geht jeden Pinselstrich zu machen , den ich vorher festgelegt habe und ihn dann aufheben und dunkel machen muss. mir nichts aus, wenn es noch ein paar Bereiche gibt, in denen unser Add-In einen dunkleren Wert hat, weil es Laub ist. Ich mache mir nicht so viele Sorgen um die Genauigkeit. Und in ähnlicher Weise wird dies auch einen dunkleren Wert haben. Und ich könnte hier Feldarbeiten hinzufügen. Lassen Sie mich noch einmal ein paar Jahre zurückgehen. Das sieht jetzt viel besser aus als früher. Okay, lassen Sie mich jetzt noch etwas gebranntes Sienna hinzufügen noch etwas gebranntes Sienna hinzufügen weil ich die gleiche Farbe verwenden möchte, natürlich modifiziert oder den Schatten und einen anderen Pinsel verwenden. Denn auf diese Weise, die hellen Farben, werden die Glanzlichter wenn sie aufgrund des Kontrasts heller erscheinen. Das ist die ganze Idee. Ich muss also möglicherweise nicht einmal spätere Augenlider hinzufügen. Im Gegensatz zu dem, dass wir wieder zurückgelaufen sind und sehen, finde ich, dass das gut aussieht. Nur ihr Name, ein Bulle. Sehen Sie sich die Horizontalität an. Was auch immer Sie tun, ist es leicht zu modifizieren. Das ist gut genug. tue ich in diesem. Ein winziges Gebüsch oder so, nur um unser Gegengewicht zu bilden. Das. Ich glaube, das ist es. Ich möchte das nicht weiter ausdehnen . Ich bin zufrieden mit dem, was ich habe. Ich sehe nur, ob das eine Verbindung braucht. Ich glaube, ich lasse es so. Es ist Zeit zu unterschreiben. Und ich entferne das Band. Lass mich sehen, ob ich damit unterschreiben kann. Ja. Es ist Zeit, das Band zu entfernen. Und wir werden uns verbiegen. Das Acryl, das ich nicht aufgetragen hatte, war fertig dünn, sodass es irgendwie unter der Tiefe blieb. Und deshalb haben wir dieses Hellblau. Das vervollständigt das Gemälde. Ich hoffe, Ihnen hat das Anschauen dieser Demo Spaß gemacht und ich hoffe, Sie werden versuchen , Ihre Version dieser Szene zu malen und dabei auch viel über Farbmischung und Farbanwendung usw. zu lernen viel über . Und wir sehen uns im nächsten Video, Happy Painting. 11. Zeichnen, Zusammensetzung, Wertstudie: Willkommen zu diesem Video. Sehen Sie sich in diesem Video den Zeitraffer der Werteskizze an, die auf der Grundlage einer groben Skizze hinzugefügt wurde , die ich zuvor erstellt hatte. Und ich mache diese Wertestudie auf einem iPad. Sie können es auch mit schwarzen und weißen Farben auf Papier machen. Das musst du in meinen vorherigen Videos gesehen haben. Und ohne besonderen Grund habe ich mich dafür entschieden, diese Wertestudie auf einem iPad statt auf Papier und Pinseln durchzuführen. Diese Wertstudie gibt mir also sehr wichtige Informationen darüber wie die Formen angeordnet sind und wie die Wertbeziehungen zwischen verschiedenen Formen sind . Was mir sehr helfen wird, wenn ich anfange, das mit Farben zu malen. Deshalb fordere ich Sie dringend auf, eine Wertskizze zu erstellen. Jedes Mal, wenn du ein Bild malst. Eigentlich solltest du mehr Wertskizzen machen und eine davon auswählen und dann ein Bild daraus machen. Aber das absolute Minimum ist eine Wertskizze für ein Gemälde. Wenn Sie dieser Angewohnheit folgen, werden Sie feststellen, dass sich Ihre Bilder stark verbessern. Sie machen weniger Fehler und können Ihre Bilder in kürzerer Zeit fertigstellen. Insgesamt ist es also sehr, sehr wichtig, Wertskizzen zu erstellen . Jetzt sehe ich dich im nächsten Video, wenn wir tatsächlich anfangen, Farbe auf die Leinwand aufzutragen. Wir sehen uns dort. 12. Underpainting - Mountain: Willkommen zu diesem Video. Was ich hier habe, ist eine Leinenleinwand. Und basierend auf dieser Wertestudie werde ich die Zeichnung hier anfertigen und auch eine blaue Farbe als Hintergrund genau angeben, sodass sie als Basisebene fungiert. Es dient als Hintergrund oder Mutterfarbe und hilft mir dann beim eigentlichen Malen. Also gehe ich zuerst in die Wäsche und zeichne dann drüber. Ihr seht, dass ich diesen Color-Routine-Pin gemacht diesen Color-Routine-Pin weil ich nicht möchte, dass er undurchsichtig ist. Dieser Hintergrund aus der Welt des Handels. Und ich verwende Academic , weil es anfängt zu trocknen und ich sofort damit beginnen kann , daran zu arbeiten. Ich verwende kein Terpentin, wo ich Ölfarben verwende. Verwendung von Acrylfarben gibt mir also die Freiheit, die Farbe zu verdünnen und aufzutragen und die Farbe dann sehr schnell trocknen zu lassen. Das ist also die Basisschicht. Sie können sehen, dass es sehr dünn ist und jetzt bin ich nicht zu spät, Teenager, um es einheitlich zu machen. Und dann kann ich anfangen, darauf zu zeichnen, nur um die großen Formen zu markieren. Lassen Sie mich das also vorher in Drittel aufteilen , damit ich meine Zeichnung richtig einlegen kann. Das ist hier, das ist das zweite. Und ungefähr das ist das Raster , dem ich folgen wollte. Wenn ich mir jetzt den Wert ansehe, das Studium, die Zeichnung, auch einen Teil davon, kann ich damit beginnen, den Umriss für den Berg zu entwerfen. Geht von hier nach hier. Und dann geht das zu uns und dieses Ende geht hier hin. Dann geht es hier so runter, das ist so aufgewärmt. Dann sind da noch die Basis der Landmasse. Und dieser Teil ist Wasser. Also wird es hier eine Reflexion geben, etwas hier. Und dann sind da noch diese Bäume hier. Das gibt mir eine grobe Positionierung verschiedener Formen, denen ich beginnen kann, sobald das Ganze trocken ist. Also warte ich, bis das vollständig getrocknet ist, und sehe dich dann im nächsten Video. Wir fangen an, das zu malen. 13. Farbblock in - Mountain: Willkommen zu diesem Video. In diesem Video werden wir die Farben in allen Formen dieses Gemäldes einsetzen. Und dafür habe ich auf jeden Fall Ultramarinblau, Julian Lu, Chromgelb, Burnt Sienna und Alizarin Purpur. Und in diesem Bild werde ich alle Formen malen, werde ich alle Formen malen ausgehend von den am weitesten entfernten Objekten, Objekten und dem Betrachter entgegenkommend, oder wie in diesem Fall. Also male ich zuerst den Himmel, dann den Berg, dann die Dreien, dann die Spiegelung im Wasser. Das wird also das Gesamtschema für das Malen verschiedener Formen in diesem Gemälde sein. Lassen Sie mich zunächst damit beginnen , die Farbe für den Himmel in diesem oberen Bereich des Gemäldes zu erstellen. Diese Idee, die untere Hälfte oder die unteren 33 Prozent, also fast ein Drittel, wäre eine andere Farbe, die etwas heller und ziviler blau sein wird. Also mische ich das, nachdem ich das gemalt habe. Also lasst uns anfangen. Und das Verdünnungsmittel, das ich für diese Farben verwende , ist Leinöl. Und nichts weiter als das. Hinzufügen von Weiß und diesem Ultramarinblau und Leinsamenöl. Und mal sehen, wie diese Farbe damit weitergeht , das sieht für mich okay aus. Gerade jetzt. Es macht keinen großen Unterschied oder Sie können diese Farbe nicht sehr deutlich sehen , weil sie der Farbe darunter sehr ähnlich ist, was in Ordnung ist. Wir kommen zu den übrigen Teilen des Gemäldes oder zu den anderen Teilen des Gemäldes, und dann wird das viel klarer. Jetzt fange ich an, einige unter Golf und Bernoullian Indoor hinzuzufügen , diese Mischung, wobei die anderen Komponenten der Farbszene beibehalten werden. Schauen wir uns also an, wie das aussieht. Ja, für mich sieht es zunächst gut aus. Und das wird hier zumindest einen Teil des Berges überlappen , weil ich keine weiße Fläche haben will. Das Treffen zwischen den Lauten am Himmel und dem Berg? Nein, ich werde die Menge an Sydney Julian und auch die Menge an Weiß erhöhen , weil der Himmel zum Horizont hin immer heller wird. Etwas mehr Weiß, die Farbe hier, und dann verwende die gleiche Farbe hier. Lassen Sie mich jetzt die Farbe für diesen Berg mischen. Es ist viel dunkler als der Himmel. Also mische ich es einfach mit einem anderen Pinsel, damit das Weiß nicht absichtlich reinkommt. Ich brauche mehr Schlamm. Und das muss ein bisschen rötlicher sein. Bräunlich. Manche fügen diese beiden Farben zu diesem Blau hinzu, das kann etwas entspannter und auffälliger sein. Und ich denke, es kann ein bisschen leichter sein. Also mische ich diese Himmelsfarbe hinein, die sowieso Blau und Weiß enthält, die ich sowieso hinzufügen wollte. Um diese Farbe heller zu machen. Insbesondere sollte ich all das Hellblau hinzufügen. Das Mischen von Farben ist mit einem Palettenmesser viel einfacher. Es wird mit unserem Pinsel verglichen. Mal sehen, wie diese Farbe aussieht. Ja, ich finde das sieht gut aus. Ich werde sogar noch etwas Blau hinzufügen, aber das sieht noch besser aus. Ja. Etwas mehr Blau. Ja, das passt gut dazu. Aber jetzt, wenn ich die Farben mit diesem Pinsel mische, weil dieser Pinsel schon etwas dunkel war. Es wird geändert. Also füge ich mehr Weiß und Blau hinzu. Ja. Manche tun es. Obwohl. Der Berg liegt im Schatten, er ist nicht ganz schwarz, blau. Und wegen der ADL-Perspektive und so weiter liegt ein gewisser Dunst in der Atmosphäre. Das macht es also nicht so dunkel. Kann bläulich sein. Und ich möchte nicht, dass die Kante des Berges sehr scharf gegen den Himmel steht, weil der Moment in Entfernung nicht sehr nah ist und die Kante daher nicht sehr scharf sein wird. Ich glaube, ich kann an manchen Stellen noch bläulicher werden. Ich kann es reduzieren, es zahlt einen Teil der Farbe und mehr Blau hinzufügen. Und auf dieser Seite ist die Steigung gleichmäßiger. Nun gibt es einige Variationen in der Farbe dieser Bergform. Das ist also eine braunere und hellere Version, die ich hier brauche. Etwas braun und etwas weiß in dieser Farbe. Jeder gibt mir so etwas. Also kann ich das benutzen. Hier. Sie können sehen, dass der Wert nicht sehr unterschiedlich ist. Aber die Farbe ist, ich kann diese Farbe an einigen Stellen verwenden. Und wo auch immer diese geschmolzene Flüssigkeit direktes Licht einfängt. Wir können Formen wie diese sehen, die beleuchtet sind. Wenn wir genauer hinschauen, gibt es Variationen. Sogar hier. Hier ist etwas in dieser Gegend, das ist etwas Schnee , der übrig geblieben ist. Teilweise würde ich diese Farbe verwenden , weil hier noch etwas Klebstoff übrig ist. Ich kann es direkt benutzen. Ich wollte nicht, dass das komplett weiß ist. Daher habe ich die Farbe vom Tod aufgenommen. Okay? Jetzt kommen wir und fügen etwas Kleberegal hinzu. Weil die Bäume hierher kommen werden. Etwas von diesem Blau wird sich überschneiden. Bevor ich mit dem Bemalen der Bäume beginne, möchte ich ein paar Wolken hinzufügen. Der Himmel, weil ich vergessen habe , das vorhin hinzuzufügen. Also nehme ich etwas Blau auf. Diese Bürste ist nicht gewaschen, daher ist etwas Klebstoff drauf. Das reicht also, um es nicht rein weiß zu machen. Lassen Sie mich also ein paar Wolken hinzufügen. Und jetzt verstehe ich den Mittelwert, den Vorteil. Aber auch hier möchte ich, dass es nicht zu scharf ist, nicht zu weich. Nun, ich hatte einen Teil der Arbeit hier erledigt, wie ich sie mache , bevor ich in die Bäume gehe weil es jetzt einfacher ist, das zu erledigen. Es gibt diese Vertikalen mit etwas mehr Braun und bei n werde ich dann vertikal oder horizontal mit dunklerem Blau sein . Weil es dort nicht hell wird. Neuronale Netzwerke erscheinen in einem dunkleren Blau. Die Idee ist, vorzuschlagen, dass er Geschäfte macht, während er seine eine Einheit beibehält nicht versucht, sie in mehrere kleine Objekte, kleine Chips, aufzuteilen . Ich denke, das reicht für den Moment können später zurückkommen und bei Bedarf Details hinzufügen. Aber im Moment ist es genug. Okay. Lassen Sie mich jetzt den Pinsel noch einmal abwischen. Ich putze die Brust nicht komplett neu , weil es eine dunkle Farbe ist , die ich jetzt sowieso wieder mischen werde , oder dunkelgrün für die Bäume. mir nichts aus, wenn noch etwas Blau auf dem Pinsel übrig ist. Also möchte ich jetzt ein grünes, dunkles Grün mischen. Verwenden Sie dann dieses Blau oder mehr ADA-Gelb darin, um es grün zu machen. Und ich wollte es dunkler machen. Also kann ich entweder das oder das hinzufügen. Lassen Sie mich ein bisschen Rot hinzufügen. Es sieht aus wie eine Leimmischung. Lassen Sie mich das jetzt testen. Das muss dunkler sein, viel dunkler als der Berg selbst. Also denke, das ist gut genug. Nehmen Sie es jetzt wieder auf den Pinsel und beginnen Sie, die Bäume zu malen. Ich möchte nicht viele einzelne Bäume einmalen. Ich bin eher daran interessiert vorzuschlagen, dass Wörter ein Haufen Bäume sind. Die größten Bäume sind die höchsten Bäume die eher hier stehen werden. Und ich achte darauf, dass ich die Farbe nicht zu stark mit dem Untergrund vermische. Schichten, denn dann wird das Grün heller. Etwas grün oder gelb, grünlich. Hier möchte ich dunkelgrüne Farbe. Einige Spezifikationen mit hellerer grüner Farbe. Okay, lassen Sie mich jetzt die USA malen , damit ich das in ein viel helleres Grün ändere. Der Elternteil ist ein bisschen weiß drin. Und mal sehen, wie das aussieht. Wegen des Farbwechsels. Und jetzt muss ich zu einem kleineren Pinsel wechseln , um den Rand von heute Morgen zu zeigen , falls ich diese Spalte vermisse, seit ich mehr braun geworden bin. Damit sie damit das Scharnier zeigen können . So nutzt man das abschüssige Land einer Kante. 14. Endliche Details - Mountain: Und jetzt lass mich die Farbe dafür malen. Dann kann ich dann die Felsen malen , die sich knapp über der Oberfläche befinden. Dafür werde ich diese Farbe selbst modifizieren. Und ich muss es etwas bräunlicher machen wegen der Farbe des Mordes unter der Wasseroberfläche. Dafür füge ich Braun hinzu. Mal sehen, lernen wir die Säule kennen. Beitrag. Etwas braun bis zur Bergfarbe. Auch für die Entwicklungshilfe eine große Sache. Mal sehen, wie das aussieht. Ich glaube, ich muss es mit etwas Wasser machen. Braun und Gelb auf einigen verfärbten Stellen sind gut. Ja. Natürlich meinen sie was? Viele weitere Variationen. Aber das ist ein gutes Startup. Fangen wir damit an. Und ein bisschen Weiß drin. Und etwas, das Lindsay tut. Und ich werde vertikale Striche als Spiegelung haben , weil das so ist. Wann schlägt vor, dass die Beugung viel besser ist, wenn nur die horizontalen Pinselstriche verwendet werden. Diese Bäume werden sich etwas widerspiegeln. Eine, von der ich denke, dass ich einen kleineren Pinsel verwenden werde. Der Farbunterschied in diesem Bereich wird sehr gering sein. Ein gewisser Wertunterschied würde ausreichen, um darauf hinzuweisen. Manche würden warten. Für diese Farbe. Lassen Sie mich nun dieser Flexion einige Nuancen hinzufügen. Ja, es sieht jetzt gut aus, lass mich die Tropfen hinzufügen. Das ist ein Spiegelbild dessen, was hervorgehoben werden muss. Also lass mich diesen Pinsel schnappen. Und das Spiegelbild des Darlehens wird irgendwo hier sein. Ja. Lassen Sie mich nun unsere Lichtfarbe nehmen, die der zweiten Farbe ähnelt. Wenn ich das größte Blau wegwerfen größte Blau , um den Reduktionisten zu töten. Lassen Sie mich damit beginnen, die Felsen hier zu malen. Und wir müssen uns darum kümmern, oder besser gesagt, ich muss mich jetzt darum kümmern, das zu malen. Diese Felsen sind zufällig. Sonst sehen sie nicht aus wie natürliche Felsen. Es sollte also Taubheit geben, sowohl was ihre Größe als auch ihre Positionierung angeht . Und all diese Felsen brauchen eine diagonale Seite. Also etwas blaue und etwas verbrannte Sienna sollen mir eine dunkle Farbe geben , ist an sich nicht sehr wichtig. Der Wert ist wichtig. Das braucht etwas mehr Mittelalter. Ich fange nicht an, jeden Stein zu malen. Minute. Ich möchte nur einen Vorschlag haben, dass der Ochse da ist, die quasi nur die Wasseroberfläche demonstrieren. Und jetzt muss ich, glaube ich, die Reflexionen auf der Oberfläche der Felsen verfeinern . Verwenden Sie denselben Pinsel, einen kleineren Pinsel. Und mach das. Ich benötige mehr Menge dieser Farbe. Und ich nehme die Unterstützung meiner linken Hand, damit ich dünne Linien malen kann. Hier muss es auch einen Rocker Boo geben. Dann wechseln Sie zu ihrer dunklen Farbe. haben wir angefangen. Das Licht kommt von dieser Seite rein. Also werden alle Felsen auf dieser Seite einen Schattenbereich und auf dieser Seite einen unbeleuchteten Bereich haben. Wie die Felsenseite vorsichtig vor Zinn ist. Ich meine, sie sind nicht sehr groß. Nehmen wir an, die Reflexion oder der schattierte Bereich ist nicht so ausgeprägt. Ich erstelle nur eine Textur, um die vertikalen Linien in der Reflexion zu suggerieren . Sehr subtil, ich kenne keinen der helleren Blautöne. Und das gibt mir die Möglichkeit, die Ablenkung davon zu malen. Ja. Lassen Sie mich jetzt ein paar Feeds zurückgehen und sehen, wie das aussieht. Und wenn es irgendwelche Änderungen braucht, bin ich mir sicher, dass es einer Feinabstimmung bedarf , aber lassen Sie mich das aus der Ferne betrachten. Ich war hier noch nicht bei ein paar Drops. Umschalten Bum, sie haben eine dunkle Farbe. Und ich muss nur ein paar oder zumindest vorschlagen, dass Sie sich sauber fühlen. Bitte. Sauber in dem Sinne die Bäume von Waterford, die nicht zu weit nach hinten ragen. Wir müssen einige davon vorschlagen. Gehen Sie noch einmal zurück. Ich denke, ich kann hier wegen des direkten Lichts eine geringere Wertigkeit im Wasser hinzufügen geringere Wertigkeit im Wasser . Also überall dort, wo das Wasser sehr flach ist, die Kleinigkeiten oder sie erreichen den Grund und sie werden reflektiert. Und deshalb ist die Reflexion an manchen Stellen viel heller, viel wärmer, ich würde sagen, bis es dunkel wird , bis es dunkel ist, bis das Land hier erreicht ist. Und weil das Licht von hier hereinkommt, wird es Schatten geben. Sie sind vielleicht nicht sehr offensichtlich, aber sie sind tot. Sie sind aufgrund des Abstands der Haut nicht offensichtlich. Zu weit von uns entfernt, um die Kronleuchter einzeln zu sehen. Ich glaube. Ich bin damit fertig. Also ich wollte nur noch ein paar Dinge machen, bevor ich es W1 nenne , also ich möchte diese Kante etwas weicher machen , sodass sie wieder in die Ferne geschoben wird. Und ich fühle mich gesegnet, dass ich schwöre. Das Gewicht ist in dem Sinne breiter , dass es viel heller ist als unter hässlich. Nimm von hier einfach etwas Gewicht zu. Auf dieser Seite solltest du nicht so weiß sein, denn das Licht kommt von hier rein und das gebirgige Bloggen. Aber ich werde diesen Knoten auch hier andeuten. Ja, ich denke, das reicht. Und das war's. Ich hoffe, Ihnen hat das Video gefallen und ich fordere Sie auf, diese Szene selbst zu malen. Es geht weiter, damit wir daraus lernen können. Denn Lernen findet nur statt , wenn Sie das selbst malen. Danke und wir sehen uns im nächsten Video.