Kreativität ausgeschlossen: Entdecke was Kreativität ist | Kevin Mann | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Kreativität ausgeschlossen: Entdecke was Kreativität ist

teacher avatar Kevin Mann, Creativity buff, marketing strategist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:35

    • 2.

      Gemeinsame Ideen der Kreativität

      2:27

    • 3.

      Wissenschaftliche Perspektiven

      3:15

    • 4.

      Arten der Persönlichkeit

      2:14

    • 5.

      Kreative Gewohnheiten

      1:33

    • 6.

      Klassenprojekt: Kreativität und dich

      2:03

    • 7.

      Schlussbemerkung

      0:43

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

96

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Machen Sie eine whistle-stop davon, was Kreativität ist, was es für verschiedene Menschen bedeutet und woher es kommt. In diesem kurzen 14-minütigen Kurs mit Marketing- und creativity Kevin Mann werdet ihr euch verschiedene Definitionen anschauen, einige gemeinsame Überzeugungen herausfordern und die Chance bekommen, was kreativ ist.

Dieser Kurs ist für alle, die ein bisschen neugierig auf die Natur der Kreativität sind, und wenn sie irgendeines davon haben. Du brauchst keinen technischen oder wissenschaftlichen Hintergrund und wirst sicherlich nicht künstlerischen Charakter brauchen. Alles, was du brauchst, ist ein offener Geist.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Kevin Mann

Creativity buff, marketing strategist

Kursleiter:in

Hello, I'm Kevin.

Creativity is something that makes me tick.

I love the feeling you get when you see something new and go: “Wow! Ingenious! How did they come up with that?” I love the thrill of discovering the method in people’s madness.

At a very early age, I developed a curiosity about the idea of ideas. …what shapes them? …what nourishes them? …and most importantly…What creates them?

I continue to study these questions today.

And, in my professional life in Marketing, I help teams – of analysts and strategists, of designers and developers, salespeople and project managers, of CTOs and CEOs – to be creative on cue, whatever constraints have been thrown at them.

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: die Welt um uns herum ist ein faszinierender Ort. Es ist gefüllt mit diesem Ort der Einfallsreichtum, Erfindungsreichtum und Phantasie der Menschen . Sie machen es an Straßenecken. Sie definieren unsere Mode, die Farbe, unsere Sprache und schmieden unsere Überzeugungen. Sie verbinden uns, auch wenn Kontinente voneinander getrennt sind. Sie bewegen Berge für die Dinge, auf denen Zivilisationen aufgebaut sind, die sogar Energie aus dünner Luft erzeugen . All diese Wunder verdanken ihre Existenz einem grundlegenden Aspekt der menschlichen Natur. Unsere Kreativität. Hallo, ich bin Kevin. Kreativität ist etwas, das mich ticken lässt. Ich liebe das Gefühl, dass man bekommt, wenn man etwas Neues sieht und man Wow, Ingenious geht . Wie haben sie sich das ausgedacht? Ich liebe den Nervenkitzel, die Methode im Wahnsinn der Menschen zu entdecken. Das Projekt für diese Klasse ist es, Ihre kreativen Eigenschaften aufzudecken. In dieser Sitzung packen wir aus, was Kreativität ist, aber es bedeutet, dass wir verschiedene Definitionen betrachten, die wir entdecken, was kreativ ist. Sie Lasst uns loslegen 2. Allgemeine Ideen der Kreativität: Also, was genau ist Kreativität? Woher kommt es? Wie habe ich viel ausgesucht, wie Sie? Meistens ist Kreativität mit dem verbunden, was Künstler tun. Sie schaffen sicherlich Dinge, Gemälde, Skulpturen, Theaterstücke, Musik, oft bunte oder schöne Dinge, manchmal umstrittene Dinge. Aber ist der bloße Akt, diese Werke zu produzieren, wirklich Kreativität? Manet malte viele Bilder von Seerosen und wiederholte immer wieder eine ähnliche Szene. Wenn Praxis und Wiederholung auf dem Campus kreativ sind, was ist mit einem Facharbeiter in der Produktion? Neun. Immer wieder ein Bauteil bilden? Was ist mit Erfindern? Ihr kreatives Recht, Dyson erfand eine neue Art von Vakuum. Es verwendet einen Zyklon von Haaren, um Staub zu extrahieren, ohne den Verlust der Absaugung, die traditionelle Maschinen erlitten. Dieser Zyklonprozess war in industriellen Extraktoren üblich. Er nahm diese Idee aus der Fabrik auf Erfolgreich angepasst es für den Einsatz in der Heimat leiht eine bestehende Idee für einen neuen Einsatz? Kreativität? Und was ist mit Wissenschaftlern? Sie können nicht kreativ sein , oder? Einstein benutzte Gedankenexperimente, um sein Denken voranzutreiben, indem er sich vorstellte auf den Boden fällt, um in einem verschlossenen Aufzug im Raum zu schweben. Er hat diese Schwerkraft und Beschleunigung mit der gleichen Sache abgeleitet. Dies trug dazu bei, seine allgemeine Relativitätstheorie zu formen. Also ist Kreativität Behinderung zu fantasieren? Vielleicht ist es das. Das Oxford English Dictionary beschreibt Kreativität als den Einsatz von Phantasie oder originellen Ideen, um etwas zu schaffen. Erfindungsreichtum. Was bedeutet das wirklich? Ist Kreativität ein Merkmal der Person? Gibt es einen kreativen Typ, oder ist es ihr Denkprozess? Kann jemand kreativ denken, indem er bestimmte Regeln befolgt? Oder ist Kreativität ein Merkmal? Das Ergebnis, das heißt, beschreibt es die Idee, das Konzept oder das Produkt? Und was ist mit der kreativen Umgebung? War Kontext, Wirkung Kreativität? 3. Wissenschaftliche Perspektiven: Kreativität ist ein heißes Thema, und genau das sind die Fragen, die von fast allen Bereichen untersucht wurden, von der Psychologie bis zum Geschäft. Fangen wir jetzt an, einige davon auszupacken. Es gibt zwei Konzepte, die zusammen weit akzeptiert wurden, als definieren, was Kreativität ist ihre beste summiert mit diesem Satz Kreativität. Ist die Produktion von etwas Neuem und Nützlichem? Eine andere Art, es zu sagen, ist Kreativität erfordert beides Originalität. Andi-Effektivität. Nichts Erde erschüttert Sofa Neuheit oder Originalität, dann wird als grundlegend für Kreativität gesehen, im Grunde bringt eine bisher unbekannte Idee in die Welt. Man könnte zu Recht fragen, Roman oder Original, wem die Landwirtschaft, zum Beispiel, völlig unabhängig in vielen Teilen der Welt zu verschiedenen Zeiten wie dem östlichen Mittelmeer, China und Peru, unter anderem war Neuheit im Spiel jedes Mal, nur das erste Mal, dass die Landwirtschaft entwickelt wurde. Ebenso könnte man fragen, wie neu neu sein muss, um kreative Raiders Neuheit zu sein, liegen in Manets wiederholten Kopien von Lilies oder Dyson's Borrowed s Cyclone. Das zweite Konzept in dieser Definition ist eine von Nützlichkeit oder manchmal als Effektivität bezeichnet . Die neue Idee sollte auch lohnend oder wertvoll sein irgendwie ein wirklich zufälliger Prozess wie Affen auf einer Schreibmaschine wird etwas erzeugen, das originell, aber nur originell ist. Nützliche Nützlichkeit könnte alles sein, von adäquaten bei der Lösung eines Problems bis zum wirtschaftlichen Wert. Aber das ist umstritten. Viele Menschen fühlen sich Nützlichkeit und Wert sind zu subjektiv. Urteile können sich im Laufe der Zeit ändern. Aber Charlie zum Beispiel ist ein italienischer Renaissance-Maler, der bis Jahrhunderte nach seinem Tod vergessen und ignoriert wurde , als einige Experten begannen, die Anfänge der modernen Kunst seinem Werk zuzuschreiben. Bankoff ist ein weiteres Beispiel, kein einziges seiner Gemälde, das während seines Lebens verkauft wurde. Sieh ihn dir jetzt an. Wert also ist alsonur eine Frage des Geschmacks. Die Absicht wird manchmal in die Mischung gebracht. Stattdessen, damit etwas kreativ ist, muss es absichtlich gewesen sein . Es hätte nicht durch reines Zufall produziert werden sollen. versehentlich einen Farbtopf auf eine Leinwand klopfen, wird das entstandene Kunstwerk nicht kreativ. Oh, tut es das? Und eine Zelle in Teflon Viagra Mikrowellenherden, X Strahlen, Plato Sekundenkleber auf. Natürlich, die slinky, aber alle Unfälle einige Leute hinzufügen überrascht, um die Definition. Originell zu sein ist nicht genug. Eine neue Idee sollte auch überraschend sein. Mit anderen Worten, etwas, das nicht offensichtlich oder allgemein abgeleitet ist. Dieser Ansatz hat Parallelen zu dem US-Patentamt , die sagen, ein Patent zu erhalten, ein Vorschlag muss drei Merkmale haben. Es muss neu sein. Es muss nützlich sein, auf es muss nicht offensichtlich sein. 4. Persönlichkeitstypen: Also, was haben wir gelernt? Kreativität produziert etwas Ok bisher, es gibt etwas muss neu oder neu sein, zumindest für jemanden. Wenn es überraschend ist oder nicht offensichtlich ist, ist das noch besser. Es sollte nützlich oder wertvoll sein. Wer auch immer der Richter darüber sein könnte, und es sollte wahrscheinlich kein Unfall sein, sonst könnte es sein . Das ist auch großartig . Okay, aber was ist mit der Person, die es produziert hat? Gibt es so etwas wie einen kreativen Typ? Das erste, was hier zu sagen ist, dass die alten Konzepte rund um das linke Gehirn und das rechte Gehirndenken vollständig entlarvt wurden. Jüngste Forschungen, die Ihre eigene Aktivität scannen, zeigen, dass der Ideenentstehungsprozess viele Regionen des Gehirns gemeinsam nutzt . Kreativität bezieht sich nicht auf eine einzelne Gehirnregion oder eine einzelne Seite des Gehirns. Es verwendet das ganze Gehirn, oder zumindest viele davon gleichzeitig. Kreativität ist der Geist, der verzweifelte Punkte, Synapsen, Brennen von Konzepten, Verschmelzen und Verschmelzen verbindet Synapsen, Brennen von Konzepten, . Gehirne sind gut darin. Sie setzen jeden Unsinn zusammen, um zu sehen, ob er passt. Denken Sie an einige Ihrer Träume. Es gibt kein linkes Gehirn, Menschen, rechtes Gehirn, nur ganze Gehirnmenschen. Was ist mit Persönlichkeitstypen? Gibt es etwas, das kreative Menschen von nicht-kreativen Menschen unterscheidet hier wieder, Psychologe unterscheiden sich stark in ihren Meinungen. Einige Forschungen deuten darauf hin, dass Menschen, die als kreativ angesehen werden, oft widersprüchliche Eigenschaften besitzen . Zum Beispiel neigen Ridge of people dazu, klug, aber naiv zu sein . Gleichzeitig verbanden sie Verspieltheit und Disziplin. Sie können zwischen Fantasie und Realität wechseln. Kreative Menschen neigen dazu, sowohl extrovertiert als auch introvertiert zu sein. Sie sind bescheiden und stolz. Kreative Menschen sind sowohl rebellisch als auch konservativ. Was sind die Widersprüche in Ihrer Persönlichkeit? Ich glaube, wir haben alle welche. 5. Kreative Gewohnheiten: Eine andere nützliche Perspektive ist vielleicht, vielleicht, zu schauen, wie sich diese Eigenschaften in der realen Welt manifestieren, so Psychologen. Hier sind einige Dinge, die Künstler, Schriftsteller und Innovatoren anders machen. Sie träumen. Sie sind intellektuell verspielt, dass neugierig auf viele Dinge. Sie haben Leidenschaften auf. Folgen sie ihnen? Sie suchen nach neuen Erfahrungen. Sie stellen große Fragen. Sie verbinden Punkte und sie schütteln die Dinge auf. Die Leute sehen zu. Sie steigen aus ihren eigenen Köpfen. Sie bewegen ihre Perspektiven. Sie nehmen sich Zeit für Einsamkeit auf Achtsamkeit. Inwieweit beschreiben Sie eines von diesen? Ich vermute, dass mindestens ein oder zwei von ihnen vertraut sind, ? Vielleicht ist Kreativität weniger ein Persönlichkeitsmerkmal auf mehr und Mentalität A. Nicht zu schießen, wie Sie sich einer Situation nähern. Wie stehlt das Sprichwort wie ein Erfinder? Üben Sie wie ein Künstler? Träumen Sie wie ein Wissenschaftler? Oh nein, sowieso so etwas. So zeigen kreative Menschen bestimmte Qualitäten, die viele der gleichen Qualitäten, die wir alle tun. Mehr als alles andere, kreative Typen übernehmen Verhaltensweisen oder Fähigkeiten, die ihnen helfen, gut, kreativ zu sein gut, . Wir könnten alle lernen, sie zu tun . Wir können sie besser Hymne üben. Jeder könnte es tun 6. Kursprojekt: Kreativität und du: Kehren wir zu unserer Frage zurück. Was ist Kreativität? Wie würdest du es definieren? Nehmen wir uns jetzt ein paar Minuten Zeit, um unsere eigene Definition zu entwickeln. In einer Sekunde werde ich Sie bitten, das Video auf kritzelte Ihre Gedanken zu pausieren. Nehmen Sie ein Blatt Papier. Ein Wald fein in der oberen Hälfte so groß wie du kannst. Zeichne ein drei mal drei Raster in die mittlere Box, rechts Ich oder mache ein Selfie, wenn du ons unter dem großen Recht auf mich bevorzugst, Kreativität ist zuerst von dem, was du bisher nicht tust. Denken Sie darüber nach, was Ihre kreativen Qualitäten sein könnten. Füllen Sie die acht Boxen mit acht Wörtern oder Bildern, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie an Kreativität denken . Und Sie Was sind Ihre widersprüchlichen Züge? Bist du einfallsreich? Bist du ein Träumer? Sind Sie analytisch? Denk nicht zu hart. Genau das, was dir in den Kopf fällt. Notieren Sie es. Hör auf. Wenn Sie etwas in allen acht Boxen haben. Dies sind einige Ihrer kreativen Stärken. Dann vervollständigen Sie den Satz in nicht mehr als 20 Wörtern. Für mich ist Kreativität Bist du bereit? Pose jetzt, um aufzuhören. Ok. Die Zeit ist um. Wie bist du drauf gekommen? Natürlich gibt es hier keine richtige oder falsche Antwort. Wie Sie gesehen haben, haben auch die Experten unterschiedliche Ansichten. Aber hoffentlich haben Sie die Übung etwas aufschlussreich gefunden. Hier ist mein Versuch als Illustration. Ich bin ein Träumer und ich bin neugierig. Ich bin naiv, aber ich bin auch achtsam. Ich verzeihe Andi. Ich bin verspielt. Ich bin leidenschaftlich für die Fotografie über die Natur. Für mich versucht Kreativität anders. Oder vielleicht für mich ist Kreativität auf der Suche nach Besserem. 7. Schlussbemerkung: Nun, ich hoffe, Sie haben diese Klasse genossen, die in der Kreativität keine feste Bedeutung hat, Nützlichkeit, Neuheit und das Überraschende können alle wichtige Elemente sein. Aber letztendlich sind es Denkweisen und Verhaltensweisen, die Menschen kreativ machen. Diesel-Dinge, die wir lernen können und wir üben können. Wir können besser werden. Wir alle machen einige dieser Dinge bereits, und Sie haben einen sehr guten Anfang gemacht, diejenigen zu identifizieren, die Sie kreativ machen. Ich war Kevin. Vielen Dank, dass Sie zuschauen, wie Sie weiter erstellen.