Kränze in Procreate 4 erstellen – ein Procreate for Lunch™-Kurs | Helen Bradley | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Kränze in Procreate 4 erstellen – ein Procreate for Lunch™-Kurs

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Ränder in Procreate machen

      0:48

    • 2.

      Erster Kränze

      6:28

    • 3.

      Den ersten Kranz machen

      4:46

    • 4.

      Einen zweiten Leaf erstellen

      6:04

    • 5.

      Den zweiten Ränder machen

      4:47

    • 6.

      Erstelle einen Multi-Leaf

      5:06

    • 7.

      Grunge

      3:54

    • 8.

      a

      5:19

    • 9.

      Erstelle einen Finishing Leaf

      5:22

    • 10.

      Erkundung anderer Brush

      8:09

    • 11.

      Stile mit Flourishes machen

      4:51

    • 12.

      Projekt und Auffüllen

      1:20

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

257

Teilnehmer:innen

4

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs lernst du, wreaths in Procreate 4 mit Pinseln zu zeichnen. Wir machen einige leaf die sehr sauber sind, und einige , die ihnen einen besseren Look haben. Ich zeige dir einige Methoden zum Zeichnen der tatsächlichen Kranze und zum Hinzufügen von Stängeln. Außerdem erstellst und Hinzufügen von koordinierten Elementen zur Verbesserung der Designs und zur Erstellung von Stilen und Stiften mit deinen neuen Pinseln. Der Kurs verlänger dein Verständnis für die Erstellung und Arbeit mit Procreate und die Erstellung von benutzerdefinierten Pinseln. Die Pinsel, die du erstellst, sind für den Aufbau von der Erstellung von der Erstellung von Bildung.

Dieser Kurs eignet sich für Anfänger – fortgeschrittene for

Weitere Videos in der Procreate Lunch™

4 Texteffekte in Procreate – ein Procreate for Effects

Glitter Effects in Procreate - Ein Procreate for Effects erstellen

Dimensionaler Texteffekt in Procreate – ein Procreate for Effect

Ränder in Procreate machen

Procreate - Brushes, die WOW! - Ein Procreate Kurs für Lunch™

 

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Ränder in Procreate machen: Hallo und herzlich willkommen in dieser Klasse. Zeichnen Sie Kränze in Procreate mit Pinseln. Mein Name ist Helen Bradley und ich bin eine Skillshare Spitzenlehrerin. Ich habe über 200 Kurse auf Skillshare und über 90.000 Studenteneinschreibungen. In dieser Klasse erstellen wir Kränze in Procreate mit Pinseln, die wir selbst herstellen werden. Sie lernen einige Techniken zum Erstellen und Arbeiten mit Pinseln in Procreate und zum Erstellen von Kränzen mit ihnen kennen. Sie werden auch lernen, normale Formen etwas weniger regelmäßig aussehen zu lassen und Elemente, die mit einem Pinsel erstellt wurden, neu zu färben. Wenn Sie diesen Kurs abgeschlossen haben, haben Sie Ihre Kenntnisse über Procreate erweitert und Sie haben einige lustige Pinsel zu verwenden und potenziell verkaufen oder verschenken. Ohne weitere Umschweife, lasst uns anfangen, Kränze in der Fortbildung zu machen. 2. Erster Kränze: Um mit unserer Wiederherstellung beginnen zu können, erstellen wir ein brandneues Dokument. Ich werde auf das Pluszeichen tippen und ein quadratisches Dokument erstellen. Nun der Grund dafür ist, dass Kranz ziemlich quadratisch sind. Nun, sie sind Kreise in Quadraten. Aber auch wir müssen hier unsere eigenen Pinsel erstellen. Sie müssen auf einem quadratischen Dokument basieren, wenn sie zuverlässig erstellt werden. Ich gehe hier zum Pinselwerkzeug und ich habe meine Pinsel-Bibliothek. Was ich suche, ist ein Monoline Pinsel, nur ein einfacher Pinsel, den ich verwenden kann, um die ersten meiner Blattpinsel zu erstellen. Ich benutze diesen Monolinpinsel. Sie können auch etwas aus der Freihandkategorie verwenden. Sogar der Studio-Stift wäre einfach in Ordnung zu verwenden. Jetzt stelle ich sicher, dass ich schwarze Selektoren meine Farbe habe, und ich werde ein Blatt für diesen Pinsel zeichnen. Ich werde das als Taubenpaar zeichnen, aber ich werde sie kopieren, um die eigentlichen zweiten zu bekommen. Ich werde hier nur eine Form auszeichnen. Nein, das ist viel zu eng. Lassen Sie mich einfach gehen und bekommen eine bessere Form zu verwenden. Ich werde es nur mit Schwarz füllen. Es ist nicht wirklich wichtig, wie Ihre Form an dieser Stelle aussieht, es ist nur ein Ausgangspunkt, um einen Blick auf das Zeichnen Ihres Kranzes zu werfen. Jetzt werde ich Werkzeug transformieren. Ich werde das nur ein wenig vergrößern und es nur ein bisschen mehr drehen. Es sieht ein bisschen besser aus. Jetzt, da ich das getan habe, werde ich ein Duplikat dieser Form machen. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist, zu diesem Zahnradsymbol oder Schraubenschlüssel-Symbol zu gehen. Gehen Sie zu Hinzufügen, und tippen Sie hier auf Kopieren. Dann gehen Sie direkt dorthin zurück, und Sie werden auf Einfügen tippen. Dadurch wird ein zweites direkt oberhalb der ersten auf einer eigenen Ebene erstellt. Das ist wirklich praktisch, denn jetzt können wir es umdrehen und in Position bringen. Also wieder, ich werde Werkzeug zu transformieren. Ich tippe, Flip Horizontal, und ich ziehe das einfach in Position. Ich denke, das ist ziemlich gut. Gehen wir zurück in die letzte Palette, und lassen Sie uns diese beiden Formen auf die gleiche Ebene legen. Ich tippe auf die oberste und tippe einfach nach unten zusammenführen. Das bringt sie beide auf die gleiche Ebene. Jetzt werde ich nur das Transformationswerkzeug verwenden, um sie innerhalb des Dokuments zu quadrieren. Es wird auch helfen, wenn Sie sie ziemlich weit unten in Richtung unten im Dokument platzieren, so dass es sich ein wenig besser verhalten wird, wenn wir als Pinsel erstellt. Jetzt haben wir die Formen, mit denen wir anfangen müssen. Was wir tun werden, ist eine Kopie der gesamten Leinwand zu machen. Wir gehen zurück zum [unhörbaren] Schrauben-Symbol, gehen zurück zu Hinzufügen, und wir werden hier auf Leinwand kopieren tippen. Dadurch wird eine Kopie dieser Form in die Zwischenablage erstellt. Das ist die Zwischenablage auf deinem iPad. Jetzt gehen wir durch das Pinselwerkzeug. Ich werde eine Bibliothek für diese Bürsten machen. Ich gehe hier den ganzen Weg nach oben. Ich werde das nur „Kränze“ nennen. Ich habe schon einen namens HB Kränze, aber wir werden heute im Kranz arbeiten. Nur damit Sie sehen können, dass alles, was wir erstellen, in dieser Klasse frisch erstellt wird. Jetzt, da ich die Bibliothek erstellt habe, tippe ich hier auf das Plus-Symbol, um einen neuen Pinsel zu erstellen. Wir werden direkt in den Bereich gebracht, in dem der Pinsel erstellt wird. Nun, das wird Solid Leaf Pinsel sein. Ich werde es nur Solid Leaf nennen. Ich werde die Shape-Quelle drücken und halten, bis das Wort einfügen angezeigt wird, und tippen Sie dann einfach auf Einfügen. Die Form, die ich gerade erstellt habe, wurde hier eingefügt. Nun, für das Grain, wird das das leere aus der Pro-Bibliothek sein. Wir tippen einfach auf Swap von Pro Library, und scrollen Sie einfach nach unten, bis wir leer finden. Tippen Sie auf Leer. Dann gehen wir zurück zur Quelle. Weil wir dieses Quellbild umdrehen müssen. Das Quellbild ist momentan eine schwarze Form auf weißem Hintergrund. Es muss der andere Weg sein, um richtig zu malen. Ich tippe auf „Form umkehren“. Kommen wir zurück in unser Dokument. Deaktivieren Sie die Sichtbarkeit auf dieser Ebene und fügen Sie eine brandneue Ebene hinzu, damit wir diesen Pinsel testen können. Ich fange gerade an, damit zu zeichnen. Wie Sie sehen können, ist es höchst unspektakulär. Gehen wir zurück in die Pinselpalette und lassen Sie uns diesen Pinsel reparieren. Ich werde hier mit Stroke beginnen, und ich werde den Abstand auf diesem Pinsel erhöhen. Sie können jetzt sehen, dass es ein bisschen besser ist, nicht viel besser, aber ein bisschen besser. Aber mit Anfang und Ende des Pinsels stimmt etwas nicht. Eines der Dinge, die Sie vielleicht an diesem Punkt denken, ist es, diese Orient to Screen Option zu ändern und es zu deaktivieren. Manchmal wird das eine Wirkung auf einen Pinsel haben und ihn richtig malen lassen. Nun, wie Sie sehen können, hat es hier nicht wirklich einen gewünschten Effekt. Gehen wir zurück zu diesem Pinsel, und lassen Sie uns einen Blick auf eine andere Einstellung werfen, die für uns funktionieren könnte. Ich gehe dieses Mal zurück in den Formbereich, und ich werde die Rotation nehmen und sie bis zu 100 Prozent ziehen. Dann heißt es: Folgen Sie Schlaganfall. Gehen wir zurück und testen Sie diesen Pinsel. Nun, jetzt tut es genau das, was ich will. Es ist sicherlich, nach dem Schlaganfall und es ist ein schönes und gleichmäßiges Ergebnis. Das Problem ist, es ist einfach nicht richtig gedreht. Gehen wir wieder zurück zum Pinsel, und gehen wir zurück zu Orient to Screen, und sehen, ob wir, indem wir ihn auf den Bildschirm ausrichten und den Pinsel folgen, werden wir die genauen Einstellungen erhalten, die wir wollen. Lassen Sie es uns testen. Diesmal bekomme ich genau das, was ich will. Anstatt Ihnen zu sagen, welche Einstellungen Sie hier verwenden sollten, wollte ich meinen Denkprozess durchlaufen, wenn ich einen dieser Pinsel einrichte. Denken darüber, welches der Werkzeuge innerhalb des Pinselfelds beeinflussen kann, wie sich dieser Pinsel verhalten wird. Für mich ist das offensichtlich ein Schlaganfall. Weil wir den Abstand erhöhen müssen, damit diese Pinsel nicht direkt übereinander malen. In Form, Drehung, Folgen Strich, ist immer eine Option, die Sie in Betracht ziehen würden. Manchmal kann diese Ausrichtung auf den Bildschirm, das Ein- oder Ausschalten, einen Einfluss auf die Farbe des Pinsels haben. Wir haben unseren ersten Pinsel für die Erstellung unseres Kranzes bereits erstellt. Im nächsten Video werden wir sehen, wie wir es nutzen können. 3. Den ersten Kranz machen: Es ist jetzt an der Zeit, einen Kranz mit dem Pinsel zu zeichnen, den wir gerade erstellt haben. Ich werde bestätigen, dass ich diesen Pinsel ausgewählt habe. Ich werde es einfach zeichnen, nur um sicherzustellen, dass es richtig zeichnet und der Abstand ziemlich gut ist. Ich bin ziemlich glücklich damit. Ich gehe und wähle eine Farbe aus, die verwendet werden soll. Ich werde es in einer grünen Farbe tun, aber ich werde ein bisschen mehr olivgrün hier. Die erste Methode, diesen Kranz zu zeichnen, besteht darin, einen Halbkreis oder etwas weniger als einen halben Kreis zu verwenden . Ich werde es einfach zeichnen und dann aufhören. Wie ich es tue, werden Sie ganz oben auf dem Bildschirm sehen, es heißt „Arc created“. Das ist es, was ich sagen möchte. Ich werde den Bildschirm loslassen, also werde ich einfach meinen Finger oder meinen Bleistift vom Bildschirm entfernen und tippen Sie auf „Form bearbeiten“. Dadurch habe ich Zugriff auf die Arc-Einstellungen. Sie werden sagen, dass es einen blauen Punkt an der Spitze der Form, am unteren Rand der Form und in der Mitte. Wir können diese verwenden, um die Form neu zu gestalten. Was ich tun werde, ist, die Form dieses Bogens zu ändern, und wir können ihn in alle möglichen Richtungen ziehen. Gute Flexibilität mit dieser Funktion in Procreate, es ist wirklich praktisch. Was ich am Ende haben will, ist etwas, das die Hälfte meines Kranzes ist. Ich denke, das ist ziemlich gut. Ich klopfe einfach weg von der Form. Jetzt werde ich ein Duplikat davon machen und ich könnte es so machen, wie ich die andere Hälfte des ursprünglichen Blattes gemacht habe, oder ich könnte in die Ebenenpalette kommen, wie ich jetzt hier bin, über die oberste Ebene schrubben und duplizieren, Stellen Sie sicher, dass nur diese Ebene ausgewählt ist, gehe ich zurück zum Transformationswerkzeug, ich werde auf „Horizontal spiegeln“ tippen, dann ziehe ich einfach diese Form über. Nun, es ist ein wenig schwer für mich zu sehen, was hier vor sich geht, weil die Unterseite des Bildschirms fehlt. Lassen Sie mich einfach von dort wegtippen, der Zeichenfläche ein wenig verkleinern und gehen Sie zurück und versuchen Sie es noch einmal. Die eine Sache, die Sie sicherstellen möchten, dass an dieser Stelle nicht passiert, ist, dass, wenn Sie eine wirklich große Form haben, dass Sie so etwas nicht tun. Denn wenn Sie aus dem Transformationswerkzeug mit einem Element über der Kante der Zeichenfläche in Procreate kommen , wird es nur gesperrt. Tritt nicht auf, wenn Sie Text verwenden, aber es passiert, wenn Sie Shapes verwenden. Du willst nie etwas über das Sprichwort der Zeichenfläche setzen , das du behalten willst, weil sie einfach verschwinden wird. Lassen Sie mich das einfach wieder in Position bringen und die ganze Form an diesem Punkt betrachten. Jetzt, da ich das habe, tippe ich einfach noch einmal auf das Transformationswerkzeug, um diese Transformation zu deaktivieren. Jetzt kann ich diese beiden Ebenen zusammenfügen, auf die Miniaturansicht für die oberste Ebene tippen und auf „Nach unten zusammenführen“ tippen. Jetzt können wir zurück zum Transformieren-Werkzeug gehen und einfach in eine vielleicht bessere Position bringen, sollte ich dies tun wollen. Es gibt eine Möglichkeit, die Art der grundlegenden Kranzform hier in Procreate zu machen, aber lassen Sie uns eine andere Methode sehen. Ich werde die Sichtbarkeit dafür ausschalten. Ich werde eine weitere brandneue Ebene erstellen, mit der ich arbeiten kann. Jetzt gehen wir zu diesem Zahnrad oder Spanner-Symbol, und wir werden auf „Leinwand“ tippen. Ich tippe auf „Zeichnungsleitfaden“, und ich werde auf „Zeichnungsleitfaden bearbeiten“ tippen. Jetzt in diesem Bereich werde ich auf „Symmetrie“ tippen, weil ich die Symmetriezeichnungsfunktion hier in Procreate verwenden möchte . Ich habe Symmetrie ausgewählt und ich werde diese allererste Symmetrie auswählen, die eine vertikale Symmetrie ist. Ich tippe auf „Fertig“. Jetzt gehen wir zurück zu unserem Pinsel auf Farbe dort bereits vorausgewählt. Ich werde den gleichen Bogen zeichnen. Aber dieses Mal kann ich sagen, wie die Dinge aussehen, wenn ich es zeichne. Ich tippe erneut auf „Form bearbeiten“. Jetzt kann ich das symmetrische Objekt sehen, das ich erstelle. Das gibt mir eine Menge Kontrolle darüber, wie die Dinge aussehen. Sie können diese Option lieber verwenden, anstatt die Hälfte der Form zu erstellen und sie dann einfach zu spiegeln. Aber es gibt eine zweite Möglichkeit, die grundlegende Kranzform in Procreate zu erstellen. Beachten Sie nun, dass Sie, wenn Sie diese symmetrische Zeichnung verwenden, wenn Sie sie ausschalten möchten, zwei Stellen dafür zur Verfügung stehen. Der erste Ort ist, zurück zum Spanner oder Zahnradsymbol zu gehen, zurück zu „Canvas“ und deaktivieren Sie die Zeichenanleitung. Der zweite Ort, an dem Sie es ausschalten müssen, ist hier in der letzten Palette, Sie werden sehen, dass diese oberste Ebene das Wort Assisted darunter hat. Nun, Sie werden auf die Miniaturansicht tippen und Zeichnungs-Assistent deaktivieren , und das deaktiviert die symmetrische Zeichnungsfunktion für diesen bestimmten Layer. 4. Einen zweiten Leaf erstellen: Schauen wir uns nun an, einen zweiten Kranzpinsel zu erstellen. Ich werde alles ausschalten, brandneue Ebene zu diesem Dokument hinzufügen, in dem ich arbeite, und wieder gehen und schwarz als meine Farbe. Nun, so wie wir die symmetrische Zeichnung verwenden, um einen Kranz zu erstellen, können wir ihn auch verwenden, um diese Pinsel zu erstellen. Ich gehe zurück zu meinem Schraubenschlüssel-Symbol, ich werde meinen Zeichenführer aktivieren. Ich tippe auf, um die Zeichnungsanleitung zu bearbeiten, und stelle sicher, dass ich diese Symmetrie eingerichtet habe, und sie wurde zuvor eingerichtet, sie ist jetzt wieder eingerichtet. Also tippe ich auf „Fertig“. Jetzt werde ich eine andere Blattform zeichnen. Nun, ich möchte mit diesem Studio Pen mit Streamline beginnen , weil es eine Verjüngung darauf hat. Nun, die Grundform, die ich verwenden möchte, ist eine loopy Sache, so etwas, aber ich habe meine Verjüngung vollständig verloren, also muss ich herausfinden, was hier passiert. Lassen Sie uns einfach ein bisschen mehr Verjüngung zu diesem Pinsel hinzufügen. Das sieht viel besser aus. Ich bin ziemlich glücklich damit als grundlegende Pinselform. Ich gehe zurück, um die Zeichenhilfe zu deaktivieren, und deaktivieren Sie das unterstützte Zeichnen auf diesem Layer. Ich gehe zum Transformieren-Werkzeug und verschiebe diese Pinselform einfach ganz nach unten bis zum Ende des Dokuments. Dann werde ich gehen und eine Kopie davon machen, wieder von der Option Hinzufügen hier, Ich werde tippen, kopieren Leinwand. Gehen wir zurück in unsere Bürsten. Ich gehe und wähle meine Kranzsammlung erneut aus, tippe auf das Pluszeichen. Nun, in diesem Stadium, werden wir ziemlich genau das gleiche Setup für diesen Pinsel verwenden , wie wir für den vorherigen Pinsel verwendet haben. Ich könnte viel Zeit sparen, wenn ich aufhörte was ich tat und etwas besser darüber nachdachte. Was ich tun werde, ist, tippen Sie einfach wieder auf das Pinselwerkzeug. Lass uns zurückgehen und das überdenken. Ich tippe auf das Pinselwerkzeug und ich habe bereits einen Pinsel, der genau so eingerichtet ist, wie ich diesen neuen Pinsel einrichten möchte. Was ich tun werde, ist einfach über sie zu schrubben und diesen Pinsel zu duplizieren, und tippen Sie dann auf das Duplikat, und gehen Sie direkt in den Quellbereich und halten Sie die Shape-Quelle gedrückt und tippen Sie auf Einfügen. Was das tut, ist es fügen Sie den Pinsel an Ort und Stelle und alle anderen Einstellungen sind genau die gleichen wie die Einstellungen, die wir für diesen doppelblättrigen dicken Pinsel hatten, den wir zuvor verwendet haben. Wir wissen, dass das funktionieren würde. Wir müssen keine Zeit damit verschwenden, es aufzubauen. Alles, was wir tun müssen, ist seinen Namen zu ändern. Ich komme in die letzte Palette und deaktiviere die Ebenensichtbarkeit für diese Pinselformebene. Ich tippe auf das Pluszeichen, um einen neuen Layer zu erstellen. Ich werde eine Farbe auswählen, um zu verwenden, dieses Mal werde ich eine Art dunkle blaue Farbe verwenden. wir sicher, dass wir diesen offenen Blattpinsel ausgewählt haben, was wir tun. Lasst uns gehen und es herausziehen. Jetzt ist das ein sehr schwacher Pinsel. Sie können sehen, dass es sehr schwach ist. Dies ist jedoch ein guter Füllpinsel für Elemente, die Sie erstellen, wenn Sie verschiedene Ebenen übereinander legen möchten. Was wir also mit dieser Bürste als Füllstoff tun könnten , ist, sie tatsächlich ein wenig auseinander zu verteilen. Kommen Sie in den Strichbereich und erhöhen Sie einfach den Abstand auf der Bürste, so dass er ein wenig mehr Abstand malt und dann könnten wir es als Füllstoff mit anderen Elementen verwenden. Aber das ist ein wirklich gutes Beispiel für ein Bild, das ziemlich dunkel und ziemlich offensichtlich aussah , als wir es tatsächlich auf dem Bildschirm sahen, aber wenn wir es auf einer Ebene malen, endet es wirklich, wirklich hell. Was wir tun könnten, ist, zu der Form zurückzukehren, die wir hier hatten, und vielleicht verdicken. Ich gehe zurück zur Arbeit in Schwarz. Ich gehe zurück zu einem Werkzeug, das ich verwenden kann, einem meiner Freihandpinsel, zum Beispiel dem Studio Pen With Streamline und sehe nur, was ich in Bezug auf die Verdickung tun kann. Weil ich die Grundform mag, ist einfach nicht dick genug, ich werde nur ziehen und fallen das Schwarz in diesen Bereich. Nun, ich habe hier ein kleines Problem , da beide Seiten des Pinsels nicht gleichzeitig gezeichnet werden. Aber es ist eine einfache Lösung. Ich werde ein Duplikat dieses Pinsels mit einer Pinselform machen. Ich gehe zum Transformationswerkzeug, ich werde es horizontal drehen. Da die ursprünglichen Formen im Dokument perfekt symmetrisch und symmetrisch waren , hat dieser Flip-Job gerade perfekt funktioniert. Es funktioniert nicht perfekt, wenn Sie diese Dinge manuell zusammenkleben, aber wenn Sie das Symmetrie-Werkzeug verwenden, um sie zu zeichnen, dann haben Sie diese Fähigkeit. Ich komme zurück in die letzte Palette und verschmelze diese zusammen, nur um diese einzige Form zu machen. Ich werde ein Duplikat davon erstellen, also tippe ich auf Leinwand kopieren. Ich geh wieder in meine Rennbürsten. Ich werde ein Duplikat des offenen Blattes machen. Ich tippe auf diesen, gehe zur Quelle und füge einfach meine neue Quelle ein. Lass uns sehen, wie das malt. Ich werde es wieder im Labor machen, an dem ich gearbeitet habe. Ich möchte meine blaue Farbe wieder zurück, also werde ich auf den Farbtropfer in der oberen Ecke tippen und halten. Das wird zwischen der Farbe, die ich zuvor verwendet habe, und dem Schwarz wechseln. So kann ich zwischen den beiden blättern, indem ich einfach drücken und halten. Mal sehen, wie dieser Pinsel jetzt malt. Ich denke, es ist eine bessere Bürste und ich denke, dass Dunkelheit in der Bürste wirklich geholfen hat. Es ist auch ein Hinweis darauf, wie wichtig es ist, die Pinselelemente in einer Datei zu behalten , bis Sie wirklich sicher sind, dass Sie das haben, was Sie wollten. Weil es sehr einfach ist, in einem Editor-Pinsel zurückzukommen. Es ist viel zeitaufwändiger, es wieder von Grund auf neu zu erstellen. 5. Den zweiten Ränder machen: wir zum ersten Mal einen Kranz mit diesen Bürsten gezeichnet haben, haben wir nur den Kranz selbst gezeichnet, die Blätter. Wir haben eigentlich keine Stängel hinzugefügt. Dieses Mal werden wir sehen, wie wir einige Stängel hinzufügen würden die entlang der gleichen Stelle laufen wie die Blätter sind. Also werde ich das alles ausschalten und einen neuen Layer hinzufügen, an dem ich arbeiten kann. Lasst uns den Pinsel überprüfen. Ich benutze den Pinsel, den wir gerade erschaffen haben, das ist perfekt. Ich benutze eine blaue Farbe. Ich bin damit zufrieden. Jetzt werde ich hier eine symmetrische Zeichnung einrichten. Also gehe ich zum Schraubenschlüssel-Symbol, ich gehe zu Canvas, ich werde meine Zeichenanleitung aktivieren. Jetzt muss ich die Setupsymmetrie nicht erhöhen, denn wenn ich zur Leitfaden „Zeichnung bearbeiten“ gehe, sehen Sie, dass sie immer noch für die vertikale Symmetrie eingerichtet ist, die wir zuvor hatten. Diese Einstellung ist klebrig. Es wird an Ort und Stelle bleiben, bis wir etwas in der Zeichnungsleitfaden-Setup ändern. Also gehen wir nur davon aus, dass wir mit dieser Symmetrie so ziemlich den ganzen Weg durch diese Klasse arbeiten werden . Also habe ich jetzt eine brandneue Schicht. Ich werde nur anfangen, meinen halben Kranz herauszuziehen , der mir den ganzen Kranz schenkt. Ich passe nur die Form an, und wenn ich fertig bin, tippe ich einfach draußen. Ich mag es, diese Zeichnung zu machen und dann halten Sie Ihren Finger auf dem Bildschirm bis die Fortbildung aufholt und erkennt es als einen Bogen, weil es Ihnen die Möglichkeit gibt, Dinge zu bearbeiten, während Sie arbeiten. Also, jetzt, für die Stiele, die durch diese Schichten laufen werden, werde ich eine brandneue Ebene hinzufügen. Das ist entscheidend, denn wenn ich diese Form unabhängig vom Laser manipulieren kann, muss sie sich auf einer separaten Schicht befinden. Ich tippe auf die Miniaturansicht und aktiviere den Zeichnungsassistent, da sonst nicht mit dieser Symmetrie gezeichnet wird. Das ist ein wenig verwirrend in Procreate, besonders wenn Sie gerade mit einer symmetrischen Zeichnung beginnen. Bei diesem zweistufigen Prozess müssen Sie sicherstellen, dass Assisted“ für den Layer aktiviert ist, an dem Sie arbeiten, oder auch wenn die symmetrische Zeichnung eingerichtet und aktiviert ist, sie nicht auf diesem bestimmten Layer angezeigt. Sie suchen also nach dem Wort unterstützt, das im Ebenennamen für die Ebene angezeigt wird, an der Sie arbeiten. Jetzt gehe ich zurück zu meinen Farbpinseln und wähle hier den Gelstift aus. Ich mag das, vorausgesetzt, ich drücke nicht zu hart darauf, so dass es tatsächlich verdünnt wird. Es ist eine ziemlich gute Größe für mich. Jetzt kann ich auf beiden Seiten dieser symmetrischen Form zeichnen. Ich habe auf der rechten Seite gezeichnet, um mit zu beginnen, aber ich finde es einfacher, das Futter mit der linken Seite zu setzen, aber spielt keine Rolle, weil es auf beiden Seiten zeichnet. Also, was ich hier zu tun versuche, ist, etwas zu bekommen, das nahe genug sein wird, und dann werde ich Form bearbeiten und die Arche bearbeiten. Nun, Sie werden nicht in der Lage sein, das perfekt in Einklang zu bringen, außer durch totalen Unfall, und das ist einfach in Ordnung. Was Sie tun wollen, ist es ziemlich nah zu bekommen oder so nah wie möglich jetzt, ich habe die Einstellung verloren. Ich werde nur mit dem gehen, weil ich dir zeigen wollte, wie du das in Ordnung bringen kannst. Also gehen wir zu den Anpassungen und wir werden auf Liquefy tippen. Ich werde auf Push tippen und sicherstellen, dass die Größe ziemlich groß ist. Ich schaue in der Gegend am unteren Rand des Kranzes und was ich tun werde, ist, einfach meinen Pinsel auf den Bildschirm zu legen und ihm einfach einen kleinen Schub zu geben. Dann unten ganz unten, wo sich die beiden Seiten zusammenschließen, ist es ein wenig raus, aber ich muss ziemlich detailliert darin sein, da reinzukommen. Also werde ich meine Größe ein wenig reduzieren. Ich werde nur hier reinkommen und das einfach runterdrücken. Nun besteht die Gefahr, dass Sie ein wenig Dicke der Linie verlieren. Im Allgemeinen verlieren Sie weniger Dicke, wenn Sie einen größeren Pinsel verwenden. Aber so können Sie Ihre Linien irgendwie in Form biegen, so dass sie tatsächlich an der richtigen Stelle erscheinen. Wir haben hier ein bisschen Feinarbeiten zu tun. Vielleicht verfeinern Sie die Spitze dieser Linie hier oben. Da ich an einem Layer arbeite, auf dem der Zeichnungs-Assistent installiert ist und der Friedhof immer noch aktiviert ist, passt das Anpassen der einen Seite der Form genau die andere Seite der Form an. Es sind also Spiegelbilder voneinander. Also tippe ich einfach auf die Anpassungen, um da rauszukommen. Um das Ende zu beenden, schalte ich die Zeichnungsanleitung aus und komme hierher zurück und deaktiviere die unterstützte Zeichnung für jeden Layer, für den sie aktiviert ist. 6. Erstelle einen Multi-Leaf: Bisher sind die Blattpinsel, die wir erstellt haben, sehr solide Pinsel, sie malen mit festen Sätzen von Farben. Es ist an der Zeit, einen Blick zu werfen, der ein bisschen grungy ist, ein bisschen mehr weggegessen. Nun habe ich dafür ein brandneues Dokument erstellt. Ich gehe zur Pinsel-Palette. Ich werde den trockenen Tintenpinsel verwenden, der in der Farbkategorie ist. Nun hatte ich ein paar Änderungen daran vorgenommen. Lassen Sie uns einfach gehen und dieses auf das zurücksetzen, was es war, als es mit Procreate ausgeliefert wurde. Ich werde es nur öffnen. Ich denke, hier wird es gut gehen. Ich denke, ich will, dass es nur ein bisschen dicker wird. Wahrscheinlich bei seiner maximalen Größe wird es gut für mich malen. Lass uns mit dem Pinsel gehen. Was ich tun werde, ist ein Stiel und ein paar Blätter zu schaffen. Es wird in einer leichten Kurve sein. Ich werde die grundlegende Kurvenlinie herausziehen. Wenn ich etwas mehr Platz zum Arbeiten wollte, werde ich das rückgängig machen. Ich werde das ganze quadratische Dokument nehmen, um es zu zeichnen, weil ich in einer Minute zurückkommen und es neu dimensionieren kann. Jetzt werde ich das obere Ende dieses Blattes zeichnen, das nur eine einzige offenkundige Sache sein wird. Dann werde ich sukzessive größere [unhörbare] Blattelemente auf diesem Stamm zeichnen. Sie wollen sicherlich nicht, dass es sich um durchgehende Linien handelt, weshalb wir diesen Pinsel in erster Linie verwenden , weil er etwas Textur darin hat. Nachdem ich diesen Stiel erstellt habe, den wir für unseren Pinsel verwenden werden, gehe ich zum Radiergummi Werkzeug. Im Radiergummi gehe ich zum Touch-Ups Bereich. Im Touch-Ups Bereich befindet sich eine Bürste namens Zombiehaut. Ich werde nur darauf tippen, um es als Radiergummi zu verwenden. Nun, ich habe es bei einer ziemlich niedrigen Deckkraft hier, etwa auf halbem Weg auf der Deckkraft Skala. Ich werde nur über die Blätter schrubben, nur um sie ein bisschen zu zerstören. Das ist ein ziemlich gutes Ergebnis, das mir sehr gefällt. Alles ist derzeit auf einem einzigen Blatt. Ich gehe zum Transformationswerkzeug. Ich werde sicherstellen, dass Uniform oder Magnetik ausgewählt werden, so dass ich das einfach in der Größe verkleinern kann. Ich möchte, dass es etwa die Hälfte der Breite dieses Dokuments einnimmt, aber ich werde es auch drehen, während es hier ist, weil ich denke, es ist nicht ganz in dem Winkel, den ich will, dass es auf. Jetzt werde ich ein Duplikat dieser Ebene machen. Ich gehe zurück zum Transformationswerkzeug. Ich werde auf Flip horizontal tippen und ich werde das nach oben in Position bewegen. Ich denke, sie sind zu groß, weil sie nicht so passen, wie ich will, dass sie passen. Was ich in einer Minute passieren möchte, ist, dass ich möchte, dass diese Zeile hier durch den Boden dieses anderen Blattelements aufgereiht wird und es ist nicht ganz. Gehen wir zurück zu der rechten Seite und skalieren wir sie einfach nach unten. Vielleicht drehen Sie es auch ein wenig. Versuchen Sie einfach, es in eine gute Position zu bringen. Ich denke, das ist besser. Ich werde das Duplikat entfernen, das ich bereits erstellt hatte , und einfach diesen Prozess wiederholen, um das zweite Blatt einzuspielen. Mal sehen, wie das als Pinsel funktionieren wird. Ich werde erneut Copy Canvas wählen. Ich gehe zu den Bürsten und wir gehen zurück zu unserer Löschsammlung. Ich werde erneut einen dieser Pinsel auswählen , die ich bereits erstellt habe und ihn duplizieren. Ich komme in den Quellbereich und ich werde in meinen Nachrichtenquellpinsel einfügen. Das ist alles, was ich jetzt tun muss, abgesehen von der Umbenennung des Pinsels. Mal sehen, wie dieser Pinsel jetzt zeichnen wird. Nun, es ist einfach perfekt. Indem wir diese Pinseleinstellungen kopieren, geben wir uns wirklich die bestmögliche Chance dass die Dinge jedes Mal wirklich gut funktionieren. Das ist der Pinsel, so wird es malen. Obwohl es wie ein Texturpinsel aussieht und alles, wird es immer noch als Bogen zeichnen. Wir können immer noch dasselbe Bogen-KE verwenden, um ein Element mit diesem Pinsel zu erstellen. Dann werde ich das duplizieren und drehen und es einfach in Position bringen. Wir können zurückgehen und diese nach unten zusammenführen, um eine einzelne Form zu erstellen, die wir dann in Position im Dokument bewegen können. Nun, die Art von Linie, die wir einen Stiel für diese bestimmte Form hinzufügen wollen , wird sehr unterschiedlich sein, weil wir den Pinsel selbst grunge, wir müssen einen Grunge-Stamm erstellen. Wir werden sehen, wie das geht im nächsten Video. 7. Grunge: Um einen Pinsel für den Stamm für diese Form zu erstellen, lassen Sie uns einfach alles in diesem Dokument ausschalten und eine brandneue „Ebene“ hinzufügen. Ich gehe zurück zu dem gleichen Pinsel, den ich verwendet habe, das ist dieser „Dry Ink“ -Pinsel, weil es ein wirklich guter Pinsel für diesen Effekt ist. Weil wir wollen, dass dieser Pinsel für den Stiel, den wir als Pinsel erstellen werden ziemlich ähnlich wie die Blätter selbst aussehen mit dem gleichen Pinsel, um es zu schaffen, macht es Sinn. Für diesen hier werde ich etwas zeichnen, das so aussieht. Ich möchte, dass mein Stiel eine gewisse Form hat. Also werde ich hier ein paar Blasen hinzufügen und dann ein anderes Element erstellen , das ein wenig oval ist. Wieder werde ich den gleichen „Zombie Skin“ -Pinsel verwenden , weil wir das ein wenig zerstören wollen. Kommen wir hierher, und lassen Sie uns einfach mit der Zombiehaut überbürsten, um den gleichen Blick in den Stiel zu bekommen , wie wir in den Blättern selbst hatten. Nachdem ich das getan habe, werde ich nur die Leinwand kopieren. Ich gehe zurück in die Bürsten, und natürlich gehen wir zurück in unsere „Kränze“ -Kollektion. Ich mache ein „Duplikat“ der „Grunge Leaves“, tippe darauf, gehe zur Quelle und füge dann die Form ein, mit der ich arbeite. Jetzt nur ein kurzer Blick darauf, wie der Pinsel im oberen Bereich aussieht sagt uns, dass dies möglicherweise nicht so funktioniert, wie wir es erwarten, aber wir können ihn bearbeiten, aber lassen Sie uns vorerst einen Namen geben. In der Tat, dieser Pinsel wird nur perfekt malen , vorausgesetzt, wir nehmen in die Richtung, in die wir wollen, um zu gehen, wird es gut malen. Es überlappt sich jedoch ein wenig. Also gehe ich in den Abstandsbereich und ich werde den Abstand darauf erhöhen. Ich denke, vorausgesetzt, ich gehe in die Richtung, in die ich gehe, sollten wir mit dieser Bürste richtig sein. Lass uns gehen und unsere Ebenen wieder einschalten. Lassen Sie uns eine neue Ebene für diesen Pinselstrich hinzufügen. Auch hier werde ich sicherstellen, dass ich mit einem Pinsel arbeite, der die richtige Größe hat , der ziemlich gut aussieht. Wieder werde ich versuchen, es dort zu positionieren, wo es sein muss , aber nicht zu viel Schlaf verlieren, wenn ich es vermasselt. Ich habe es so ziemlich, wo ich es will, jetzt gehe ich einfach wieder mit dem „Liquify“ -Tool ein, um es genauer zu positionieren. Ich verwende eine kleine Pinseleinstellung, um die Enden des Pinsels neu auszurichten , denn das erlaubt mir, reinzukommen und sie wirklich an die richtige Stelle zu bringen. Soweit die Mitte des Pinsels betroffen ist, werde ich eine größere Größe verwenden, aber lassen Sie uns das einfach verkleinern, damit wir tatsächlich sehen können, wo wir sind. Nachdem ich das so ziemlich in Position gebracht habe, werde ich ein Duplikat dieser Ebene erstellen. Ich werde diese Form umdrehen und sie einfach in Position bringen weil sie ziemlich gut mit der anderen Seite der Kränze ausrichten sollte. Wenn Sie es in Position schieben müssen, tippen Sie einfach über die Form oder wohin Sie sie verschieben möchten, tippen Sie einfach mit Ihrem Bleistift darauf und es wird nur in Position schieben. Sobald ich das getan habe, werde ich im Allgemeinen diese beiden Schichten zusammenführen und sie dann hinter dem eigentlichen Kranz platzieren, wo sie sein sollten. So erscheinen die Blätter im Kranz über den Stielen, wenn Sie möchten. 8. a: Sie können Ihrem Kranz zusätzliches Interesse hinzufügen, indem Sie ihnen einige andere Elemente hinzufügen. Eine ziemlich offensichtliche Option ist es, eine Reihe von Punkten hinzuzufügen. Wir werden eine Bürste machen, um genau das zu tun. Ich werde alle Ebenen im Dokument ausschalten, ich werde eine neue Ebene über allem anderen hinzufügen. Nun, lasst uns einfach gehen und es über alles andere legen. Ich arbeite mit Schwarz und ich gehe zurück zu dem Pinsel, den ich in der Farbkategorie verwendet habe und das ist Dry Ink Pinsel gesetzt. Also, wenn der Dry Ink Pinsel ausgewählt ist, werde ich hier einen Kreis in der Mitte meines Dokuments zeichnen und es einfach einfärben, aber ein bisschen skratzt, und dann werde ich den gleichen Zombie Skin Pinsel darauf mit dem Radiergummi auftragen , um nur Teile davon jetzt entstehen zu lassen. Ich denke, das war ein bisschen saftig, also lasst uns einfach ein bisschen weniger löschen. Nun, ich werde die Leinwand kopieren und ich werde einen Pinsel daraus machen. Wir gehen zu den Kränzen Bürsten. Ich tippe auf das „Plus“ -Zeichen. Ich werde den Pinsel, den ich gerade erstellt habe, oder die Pinselform, die ich gerade erstellt habe, einfügen . Wir werden auf „Swap“ von der Pro-Bibliothek tippen und gehen und die leere Option erhalten. Nun, der Grund, warum wir den Pinsel nicht kopieren und einfügen für diesen Pinsel ist, weil das Setup für diesen Pinsel völlig anders sein wird. Nun, ich möchte die Form invertieren, also wird das als Punkt und nicht als Quadrat mit einem Loch in der Mitte malen. Gehen wir zurück und schalten Sie diese Ebene aus, fügen Sie eine neue Ebene hinzu, damit wir sehen können, wie sie malt. Nun, im Moment ist das ziemlich uninspirierend, also mal sehen, was wir tun werden, um es zu beheben. Die erste Sache ist, in den Strichbereich zu gehen und den Abstand zu erhöhen. Es malt als eine Reihe von Punkten. Aber wir wollen auch mehr Kilometerstand aus der Bürste bekommen, also werde ich den Jitter erhöhen. Nun, es wird überall malen, anstatt in einer geraden Linie. Ich möchte eine zusätzliche Abwechslung zu diesem Pinsel, also gehe ich in den Shape-Bereich, und wir werden sehen, ob Scatter uns etwas geben wird. Nun, es wird tatsächlich drehen diese Punkte um und da sie kein perfekter Kreis sind, wäre das hier von einem gewissen Wert. Randomized könnte auch helfen, uns einen zufälligen Blick auf die Bürste zu geben. Getreide wird uns überhaupt nicht helfen, weil in dieser Bürste kein Korn ist. Wenn Sie einen Blick in den Quellbereich werfen, werden Sie sehen, dass die Kornquelle selbst einfach nichts ist, sie ist leer, und so wird uns in diesem Stadium mit Getreide herumlaufen , überhaupt keinen Wert geben. Dynamik wird es jedoch. In Dynamics können wir tatsächlich Größendynamik verwenden, und was wir tun könnten, ist Jitter die Größe. Was das tun wird, ist, die Größe der Punkte variieren zu lassen. Alles, was wir jetzt tun müssen, ist, den Abstand nur ein wenig zurück anzupassen , so dass wir eine intensivere Anwendung der Bürste erhalten. Ich denke, das sieht ziemlich gut aus, wenn Sie wollen, dass es sich verdoppeln, können Sie es einfach ein zweites Mal überfahren. Mal sehen, wie es auf dem Kranz aussieht, den wir hier gezeichnet haben. Ich habe meine Schichten. Ich werde auf diese oberste Ebene tippen, die ist, wo ich mit diesem neuen Pinsel gezeichnet habe. Lass uns gehen und sicherstellen, dass wir Dots Pinsel haben. Eigentlich werde ich es auch nennen. Es ist immer eine gute Idee, den Pinsel zu benennen. Mal sehen, wie es aussieht. Ich denke, es ist wahrscheinlich ein bisschen groß, und alles, was ich tun werde, ist, es in die gleiche Richtung zu malen , wie der ursprüngliche Kranz gezeichnet wurde. Sie können mehrere Schichten machen, nur um es ein wenig auszukleiden. Nun, natürlich, das alles in Farbe erstellt würde wirklich gut aussehen. Wir können es tatsächlich färben, auch wenn es im Moment nicht gefärbt ist. Was ich tun werde, ist Alpha Lock auf dieser Punkteebene zu setzen, und dann gehe ich und wähle eine Farbe aus, die verwendet werden soll. Ich denke an Weihnachten Thema vielleicht mit diesen Blättern. Lass uns hier ein Rot holen. Ich tippe einfach auf „Ebene füllen“, und was das tut, ist, dass es alle gemalten Bereiche auf dieser Ebene mit dieser roten Farbe füllt. Nun, ich kann gehen und das gleiche tun hier auf der lasern selbst. Ich werde Alpha Lock einschalten. Ich gehe und hol mir ein Grün zum Gebrauch. Ich will hier ein paar subtile Farben. Ich bin nicht auf der Suche nach gesättigten Farben, aber Sie können alle Farben verwenden, die Sie mögen. Ich tippe einfach auf „Ebene füllen“. Nun, das ist wahrscheinlich ein bisschen zu subtil, also lasst uns gehen und dort eine andere Farbe ausprobieren. Dann würden wir das Gleiche mit den Stielen machen. Wieder, Alpha Lock. Wieder eine Farbe für den Stiel zu erhalten, die nicht die gleiche wie die Spitze sein muss und nur eine Schicht füllen muss. Hier ist ein subtilerer Ansatz, es ist eine farbige Annäherung an den Kranz. Aber Sie werden feststellen, dass das Hinzufügen von Punkten und anderen Elementen zu Rindfleisch aus dem Kranz wird Ihr Auge weg von möglichen Fehlern in der tatsächlichen Design nehmen, und Sie werden nur gehen, um den Gesamteffekt zu sehen. 9. Erstelle einen Finishing Leaf: Wenn Sie über die anderen Pinsel nachdenken, die Sie vielleicht erstellen möchten, um diese Kranz zu verbessern, ist einer von ihnen ein Pinsel, der den Kranz beenden würde. Sie werden sehen, dass ganz oben, wir sind nur der Stamm ausgegangen. Nun, wir könnten einen Pinsel erstellen, der tatsächlich die Spitze auf jedes dieser Kranzelemente legt.. Mal sehen, wie wir das machen. Eines der ersten Dinge, die ich tun werde, ist, alles in der letzten Palette auszuschalten , die ich nicht sehen möchte. Aber bevor ich das mache, geht ein Kopf hoch. Wenn du das nicht getan hast, bevor ich den Fehler gemacht habe, wirst du es wahrscheinlich schaffen. Ich werde dir zeigen, wie du es lösen kannst, bevor du es tust. Im Moment, als wir diese Schichten neu einfärben wollten, haben wir Alpha gesperrt. Das bedeutet, dass wir versuchen, nichts auf diesen Ebenen zu malen die die Alpha-Sperre aktiviert ist, es sei denn, wir malen dort, wo bereits Inhalte vorhanden sind. Das kann einfach so frustrierend sein, weil man dort sitzt und versucht zu malen, und man hat alles funktioniert und nichts wird malen. Was ich schlage vor, Sie tun, ist, wo immer Sie Alpha sperren, dass Sie es ausschalten, so dass Sie einfach nicht in diese Position kommen. Ich schalte Alpha-Sperre aus und verstecke nur diese Ebenen. Ich werde auch all diese Wraith Bits nach unten verschieben, so dass sie nahe beieinander sind. Ich werde alle Pinselstücke nach unten bewegen, so dass sie auch nahe beieinander sind. Ich versuche nur, meine Ebenenpalette so ordentlich zu halten, wie ich kann. Ich werde hier eine neue Ebene hinzufügen und ich werde schwarz wählen und wir gehen zurück zum Farbpinsel. Gehen wir zum Tinten, gehen wir zurück zu trockener Tinte. Ich werde nur die Pinselspitze hier erstellen. Es wird einen Stamm haben und dann wird es eine Reihe von Blättern haben. Wenn Sie nun nicht 100 Prozent sicher sind, wie es aussehen soll, können Sie eine dieser Ebenen aktivieren, die Sie bereits eine Vorstellung davon bekommen müssen, was Sie zuvor getan haben , weil Sie möchten, dass dieser spezielle Pinsel mit den anderen arbeiten. Es muss ähnlich aussehen. Das letzte, was Sie tun möchten, ist zu vorsichtig mit diesem Pinsel zu sein, weil es wirklich ein grungy aussehender Pinsel sein sollte. Es sollte Charakter haben, wenn Sie möchten. Ich werde die Schicht wieder ausschalten. Wir gehen zurück in den Radiergummi wieder mit diesem Zombie Haut Textur-Pinsel und löschen nur ein ziemlich wenig von diesem Pinsel, weil wir wieder mit dem Original übereinstimmen wollen. Jetzt komme ich hier rüber zum Schrauben-Symbol in die Anzeigenoptionen kopieren Canvas. Wir gehen zurück in unsere Wraith-Pinsel. Ich werde einen neuen Pinsel hinzufügen. Ich werde dies von Grund auf tun, weil es nicht alle Einstellungen der vorherigen Pinsel benötigt. Ich werde meine Form hier einfügen. Das Grün wird aus der Pro-Bibliothek kommen und es wird einfach leer sein. Wir wollen überhaupt kein Getreide. Wir müssen etwas auswählen, so leer ist eine wirklich gute Wahl. Wir gehen zurück in die Quelle, weil der Pinsel nicht den richtigen Weg herum malt, wir müssen die Form invertieren. Wir gehen zum Strich und erhöhen einfach den Abstand, so dass wir die tatsächlichen Pinselelemente sehen können. Jetzt werde ich die Pinselschicht ausschalten. Ich werde meine Wraith-Layer wieder einschalten. Ich habe eine leere Schicht für dieses Element erstellt. Der Grund dafür ist, dass Sie diesen Pinsel beim ersten Mal nicht in der richtigen Größe und in der richtigen Ausrichtung bekommen werden, es wird einfach nicht möglich sein. Wir müssen sie auf eine separate Schicht legen, damit wir sie manipulieren können. Es ist allein auf einer Ebene. Lassen Sie uns einfach tippen und halten Sie hier, um die grüne Farbe wieder zurück zu bekommen. Ich ziehe nur meinen Pinsel rein. Man kann sagen, dass die Größe ziemlich gut ist, aber die Orientierung ist natürlich völlig falsch. Ich gehe durch das Transformationswerkzeug. Ich werde es einfach drehen und dann einfach in Position ziehen. Sie möchten wahrscheinlich mehr Magnetik an, während Sie mit diesem Pinsel arbeiten weil Sie es nur mit dem Ende Ihres Wraith ausrichten möchten. Das wird überall dort sein, wo das sein muss. Dieses Ziel ist jetzt in Position. Ich denke, das Blatt ist ein bisschen raus, also werde ich hier wieder reinkommen und es einfach ein bisschen zerquetschen. Jetzt werden wir eine brandneue Ebene für den nächsten Wraith brauchen, denn wieder müssen wir sie manipulieren. Ich werde nur ein Blatt zeichnen. Lass es uns drehen. Ich werde es ein bisschen zusammendrücken. Weil ich nicht glaube, dass ich den besten Job der Welt dieses Blatt überhaupt zu zeichnen. Ich denke, ich würde wahrscheinlich zurückgehen und es neu zeichnen. Aber im Moment bin ich nur daran interessiert, Ihnen zu zeigen, wie das funktionieren wird. Jetzt, da wir die Spitzen auf dem Wraith haben, also könntest du sie natürlich fein abstimmen. Was Sie an diesem Punkt tun können, ist, dass Sie sie wieder auf den Wraith setzen können , zu dem sie gehören, wenn Sie möchten. Aber tun Sie das nicht, bis Sie sie arbeiten und Sie wirklich zufrieden mit ihrer Position und Größe sind. Um dies zu tun, tippen Sie einfach auf die Ebenenminiatur für jede dieser Ebenen und tippen Sie einfach nach unten zusammengeführt. Das legte diese Blätter auf den Rest des Wraith-Objekts, was Sinn macht. 10. Erkundung anderer Brush: Bevor wir fertig sind, möchte ich Ihnen einige zusätzliche Kranzbürsten zeigen, einige Elemente, die ich erstellt habe, um Kranz mit zu machen, dass ich denke, wird von Wert für Sie sein zu sagen. Diese werden in meiner HB Kranzsammlung aufbewahrt. Ich werde sie einfach durchlaufen. Einige von ihnen werden vertraut sein, einige von ihnen werden es nicht tun. Dies ist ein Pinsel, der eine Art lockiges Q darin hat. Es hat kleine Locken in den Blättern. Es wird auch so eingerichtet, dass es eine gewisse Dimension an den Enden des Pinsels hat. Sie können sehen, dass es dick und dünn malt. Mal sehen, wie es drinnen aussieht. Dies ist die Quelle für den Pinsel, Sie können sehen, dass ich nur ein wenig lockige Hinweise darin gezeichnet habe. Das Korn ist so, wie Sie es erwarten würden, überhaupt kein Korn. Jetzt hat dieser Pinsel ein wenig Verjüngung an den Enden des Pinsels. Sie können sehen, dass die Druckverjüngung auf das Ende der Bürste eingestellt ist, aber auch im Bleistiftbereich sehen Sie, dass die Größe der Bürste mit Bleistiftdruck variieren wird. Je härter ich mit dem Bleistift drücke, desto größer wird der Pinsel und je leichter ich drücke, desto kleiner wird er. Nun, das kann hilfreich sein, wenn Sie Kranz zeichnen denn wenn Sie wirklich hart drücken, um mit zu beginnen, erhalten Sie wirklich große Blätter. Dann, wenn Sie ein wenig heller drücken, werden Sie kleinere Blätter bekommen. Dieser ist ähnlich, es wurde einfach nicht so konfiguriert, dass er auf die gleiche Weise funktioniert und es sieht nur ein bisschen so aus. Hier sind die Blätter, die ich ursprünglich erstellt habe, sehr ähnlich denen, die wir bereits in dieser Klasse erstellt haben. Dies nur auf einer Seite zu zeichnen. Werfen wir einen Blick auf diesen speziellen Pinsel. Es ist nur ein einziges dieser gepaarten Blätter, also anstatt zwei, eins in jede Richtung zu erstellen , zeichnet dieses nur in eine Richtung und die Art und Weise, die Sie verwenden können , ist, um eine einzelne Form zu zeichnen. Sie werden nicht in der Lage sein, die andere Seite zu zeichnen, weil sie in die falsche Richtung geht, aber wenn Sie hier in den Pinselbereich kommen, können Sie den Pinsel tatsächlich drehen. Es ist möglich, es zu drehen und in diesem Fall wird es eine andere Art und Weise zu zeichnen. Indem Sie den Pinsel drehen, können Sie ihn dazu bringen, sich ein wenig anders zu verhalten. Benutze das nicht so sehr, aber ich wollte es dir nur zeigen. wir einen Blick auf diese, das wird sich wieder sehr ähnlich verhalten wie die, die wir erstellt haben , nur diese hat eine Verjüngung drauf. Wenn wir einen Blick auf die Verjüngungsoptionen haben, gibt es Tippfehler als Druckverjüngung hier und es gibt keine Berührungsverjüngung, aber wenn wir eine Berührungsverjüngung hinzufügen, würde das genauso funktionieren , wenn wir unseren Finger anstelle des Apple Bleistifts verwenden würden. Diese Druckverjüngung ist offensichtlich die Apple Bleistift-Version, die Touch-Taper ist, was passiert, wenn Sie mit dem Finger zu zeichnen. Der Bleistift hat hier offensichtlich einen gewissen Größendruck, um mit dem Apple Bleistift zu gehen. So sieht der Pinsel aus, jetzt wurde dieser gedreht. Es wird um eine Vierteldrehung gedreht, aber wenn wir in den Allgemeinen gehen, sagen Sie, dass es nicht auf den Bildschirm ausgerichtet ist, also ist es, warum es sich so verhält, wie es tut und es verhält sich richtig für das Setup, das es hat. Wieder drücken stark, um ein großes Blatt und leichter, um ein kleineres Blatt zu bekommen. Dies ist einer der Pinsel, die ich Ihnen zeigen wollte, weil es zeichnet. Es hat eigentlich ein paar kleine Knospen dabei. Ich werde es rausziehen. Ich werde nur die Enden ignorieren, weil ich sie wahrscheinlich löschen werde. Sie sehen einfach nicht sehr gut aus, aber was ich Ihnen zeigen möchte, ist, wie Sie tatsächlich die Farbe der Knospen ändern können. Ich gehe in die letzte Palette und ich werde Alpha-Sperre einschalten. Was das tun wird, ist sicherzustellen, dass der einzige Ort, an dem ich malen oder abtropfen kann ist, wo es bereits lackierte Elemente in dieser Schicht gibt. Ich werde gehen und rot werden, wie meine Farbe. Lass uns einen Farbpinsel holen, also was ich hier wählen werde, ist nur eine Mono-Linie ohne Stromlinie. Dies ist nur ein Pinsel, der in einer Linie malt. Jetzt kann ich es Ihnen nicht zeigen, weil ich Alpha-Sperre auf dieser Ebene habe. Das ist, wie es malt. Ich werde es einfach ein wenig verkleinern. Gehen wir zurück zu der Ebene, an der wir gearbeitet haben, die Alpha-Sperre hat und alles ich tun werde, ist über das obere Ende dieser Elemente zu malen. Nun, obwohl mein Pinsel in einem großen Kreis malt, weil ich Alpha-Sperre habe, geht die Farbe nur dorthin, wo sie bereits farbige Pixel auf dieser Ebene sind, was offensichtlich ist, wo diese kleinen Knospen tatsächlich sind. Ich kann sie sogar einfach anklopfen. Ein kleiner kreisförmiger Punkt ist alles, um diese Farbe zu färben. Sie können sehen, dass ich am Ende vorbei bin, und das beweist Ihnen nur, dass es um diese Alpha-Sperre geht , und wenn wir fertig sind, würden wir natürlich die Alpha-Sperre abschalten. Aber das ist ein netter kleiner Pinsel zu verwenden, wenn Sie einige farbige Elemente erstellen möchten. Es ist schön und isoliert. Es ist sehr einfach, die Spitzen dieser Blätter neu zu färben. Ich gehe in den Radiergummi. Ich werde den gleichen Monolinpinsel wie einen Radiergummi aufheben. Es wird seine Größe nach unten ändern und einfach diese beiden löschen, die ich nicht will. Nun, auch in dieser Pinsel-Sammlung für diese Pinsel, die ich Ihnen gezeigt habe, ist ein Endpinsel. Was ich getan habe, ist, dass ich einen Pinsel erstellt habe, der der Endpunkt für den Pinsel oben wäre und er ein einzelnes Blatt in der Mitte hat. Mal sehen, wie das malen wird. Ich werde nur meine Farbe probieren gehen. Lassen Sie uns eine neue Ebene dafür hinzufügen, ich werde nur tippen, um es zu zeichnen. Es ist ein bisschen klein und ich drehe es einfach und positioniere es vom Ende dieses Kranzdesigns. Dasselbe, ich kann gehen und Alpha sperren, gehen Sie zurück zu meiner roten Farbe, indem Sie einfach auf diese Farbe tippen und drücken. Gehe zurück zu meinem Monolinpinsel und färbe einfach die Spitzen dieses Pinsels neu. Jetzt sieht alles gut aus. Was ich tun würde, ist das einfach zusammenzuführen, um den Kranz zu beenden. So können Sie sehen, dass wir doppelte Blätter und Knospen rund um das Blatt haben und dann mit diesem dreiblättrigen Element abschließen. Dies ist ein weiterer Satz von Kranzblättern, sehr ähnlich denen, die wir erstellt haben, aber es sieht so aus , als hätte es ein ziemlich wenig Verjüngung drauf. Es hat keine Berührungskegel, es hat ein bisschen Druckverjüngung, aber es gibt eine Menge Bleistiftkegel. Dies ist der Apple-Bleistift und je härter ich drücke, desto dicker wird es und je leichter ich drücke es geht runter auf sehr, sehr dünn in der Tat. Es ist jedoch wahrscheinlich nur ein bisschen bauchiger als die, die wir geschaffen haben. Es ist ein bisschen mehr runde Form. Jetzt ist das ein weiterer interessanter Pinsel. Gehen wir einfach und schauen uns die Quelle an. Sie werden hier sehen, dass es den bauchigen sehr ähnlich ist, die wir geschaffen haben, außer dass es einen kleinen Stamm darin hat. So wird es zeichnen, es ist auch ein wenig Offset. Das kann ein schönes Element sein, indem man einfach ein wenig Transparenz in der Mitte der Blätter hinzufügt, nur um ihnen einen zusätzlichen Charakter zu geben. Dann gibt es eine Grungeversion dieses speziellen Pinsels und dies ist genau die gleiche grundlegende Pinselform, die etwas ziemlich ähnlich wie die Zombiehaut hatte. Ich glaube nicht, dass es die Zombiehaut ist, aber etwas, um sie zu erodieren. Sie können eine Bürstenform verwenden, um zwei Bürsten zu machen eine für einen sehr sauber aussehenden Kranz und eine für etwas grungy. 11. Stile mit Flourishes machen: Bevor wir fertig sind, möchte ich Ihnen einen zusätzlichen Weg zeigen , wie Sie diese Kranzbürsten verwenden können. Gehen wir zu unseren Kranzbürsten. Ich werde ein Duplikat von diesem soliden Blattpinsel machen. Im Moment ist es so, wie es malt. Nun, ich werde ein bisschen verjüngen hinzufügen, also gehe ich zum Bleistiftbereich hier, und ich werde nur ein bisschen Bleistiftdruckverjüngung hinzufügen. Nicht viel, aber nur ein bisschen. Ich werde eine Farbe wählen, mit der ich arbeiten soll, also lass uns einfach gehen und ein dunkles Blau bekommen. Ich werde meine Symmetrieoptionen aktivieren, also gehen wir einfach und stellen sicher, dass Symmetrie aktiviert ist. Ich werde von innen nach außen ziehen. also werde ich etwas zeichnen, das ein bisschen so aussieht, aber offensichtlich viel kleiner, und ich werde am Anfang hart drücken und am Ende leichter. Jetzt können Sie arbeiten, um den Look zu bekommen, den Sie wollen, ich möchte Ihnen nur die Möglichkeiten zeigen. Ich gehe zum Radiergummi und ich habe dieses Set auf die Monoline-Bürste, so dass es ein schöner Radiergummi sein wird. Ich werde nur hier reinkommen und das mittlere Element löschen, das ich nicht will. Ich werde hier eine neue Ebene hinzufügen, und ich werde einen Herzpinsel verwenden. Wenn Sie jetzt keinen Herzpinsel haben, ist es einfach zu erstellen, da wir die Symmetrie bereits aktiviert haben. Lassen Sie uns einfach die Zeichen-Assistent für diese Ebene aktivieren. Ich werde die Schicht verstecken, an der wir gearbeitet haben. Ich werde schwarz, und ich werde nur eine Herzform zeichnen, aber ich mache es mit einem Monolinpinsel, denke ich. Ich lasse Procreate die Form für mich kreieren. Ich könnte es bearbeiten, wenn ich möchte, aber ich werde mich nicht stören, ich werde nur die Farbe ziehen und fallen lassen. Das Einzige, was ich aufräumen muss, ist nur ein bisschen unten hier. Da es sich um eine symmetrische Form handelt, müssen Sie natürlich nur eine Seite aufräumen und dann wird die andere Seite automatisch fixiert. Lass uns eine Kopie davon machen. Gehen Sie zu den Bürsten, ich werde dies mit den anderen Kranzpinseln setzen, denn wenn ich dies zum Beispiel als eine Kiste von Bürsten verkaufen würde, würde ich dies einschließen wollen, damit die Leute diese Elemente erstellen können , die Wir erschaffen gerade. Ich tippe auf das Pluszeichen und wir fügen unsere Form ein. Für diesen hier werde ich nur leer als Kornquelle wählen. Nun, Sie könnten natürlich, erstellen Sie diesen Pinsel auch mit dem Zombie-Pinsel, um ihn zu verschlechtern, wenn Sie ihn erstellen wollten, um mit den anderen Elementen zu gehen, die alle sehr grunge waren. Ich werde die Form invertieren, und für dieses hier werde ich es einfach ausräumen, damit es leicht sein wird zu sagen, was dieser Pinsel tatsächlich tut. Jetzt gehe ich in die Ebenenpalette, ich brauche diese Ebene nicht mehr. Lassen Sie uns auf die Ebene zurückkehren, an der wir gearbeitet haben. Ich werde hier einen neuen Layer hinzufügen. Ich werde den Zeichen-Assistent nicht aktivieren, weil mein Herz bereits eine symmetrische Form hat. Also werde ich rot wählen, um zu verwenden, stellen Sie sicher, dass wir das Herz benutzen, lassen Sie uns einfach testen und sehen, wie groß es ist, und ich werde es einfach an Ort und Stelle positionieren. Jetzt werde ich die Guides hier benutzen, nur um es an die richtige Stelle zu bringen. Wenn ich es wollte, könnte ich eine Linie erstellen, die durch diese Blätter ging, und wir wissen, wie das geht, haben wir das die ganze Zeit getan. Ich nehme einen Farbpinsel auf, und für diesen wäre der Gelstift oder der technische Stift gut. Ich möchte wieder meine blaue Farbe verwenden, also habe ich das ausgewählt. wir sicher, dass wir uns auf einer neuen Ebene befinden. Wir möchten, dass der Zeichnungsassistent für diesen Layer aktiviert ist, da er symmetrisch sein soll. Auch hier werde ich versuchen, die Linie zu annähern und mich nicht zu sehr darum zu kümmern, weil wir mit dem Liquify Tool zurückkommen und es einfach ein bisschen genauer positionieren können . Wenn ich fertig bin, schalte ich die Zeichnungslinie aus und deaktiviere Assisted für alle Layer, denen der Zeichnungsassistent zugeordnet ist. Es ist möglich, Ihre Kranzelemente zu verwenden, um auch grafische Designs wie diese zu erstellen Wenn Sie diese verkaufen oder verschenken, möchten Sie wahrscheinlich dem Publikum zeigen, wie sie verwendet werden können, zusätzlich zum Erstellen von Kränze. 12. Projekt und Auffüllen: Wir haben nun die Videoinhalte für diese Klasse abgeschlossen und es ist an Ihnen, dies zum Laufen zu bringen. Ihr Projekt für die Klasse besteht darin, einige Kranzpinsel zu erstellen und sie dann zu verwenden, um einen Kranz oder eine Blüte zu erstellen, wie Sie im letzten Video gesehen haben. Wenn Sie Ihr Kunstwerk fertig gestellt haben, posten Sie es als Ihr Klassenprojekt. Nun, als Sie diese Videos angesehen haben, hätten Sie eine Aufforderung gesehen , die gefragt, ob Sie diese Klasse anderen empfehlen würden. Bitte, wenn Sie die Klasse genießen und daraus lernen, würden Sie zwei Dinge für mich tun. Würden Sie zuerst mit Ja antworten, dass Sie die Klasse empfehlen würden und dann einfach die Umfrage ausfüllen, die auf dem Bildschirm erscheint und erklärt, was Sie für gut an der Klasse hielten. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sagen, dass dies die Klasse ist, die auch sie genießen und von der sie lernen könnten. Wenn Sie nun den folgenden Link auf dem Bildschirm sehen, bedeutet das, dass Sie mir noch nicht folgen. Klicken Sie darauf, um mit meinen Klassen auf dem Laufenden zu bleiben, während sie freigegeben werden. Wie immer, wenn Sie einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und antworte auf all Ihre Kommentare und Fragen und schaue auf und beantworte alle Ihre Klassenprojekte. Mein Name ist Helen Bradley vielen Dank für die Teilnahme mir für diese Episode der Fortbildung zum Mittagessen, machen Kränze in der Fortbildung, Ich freue mich darauf, Sie in einer kommenden Klasse bald zu sehen.