iPad Lettering: der ultimative Leitfaden | Peggy Dean | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

iPad Lettering: der ultimative Leitfaden

teacher avatar Peggy Dean, Top Teacher | The Pigeon Letters

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

23 Einheiten (1 Std. 20 Min.)
    • 1. Kursübersicht

      1:53
    • 2. Procreate: Die wichtigsten Tools

      14:09
    • 3. Grundlegende Design-Bearbeitung

      7:14
    • 4. Zeichnen von geraden Linien

      1:07
    • 5. Ombré Effekt

      3:37
    • 6. Mehrfarbiges Lettering

      2:51
    • 7. Texturierte Buchstaben

      2:35
    • 8. Benutzung von Underlays Teil 1

      4:38
    • 9. Nachzeichnen

      3:39
    • 10. Benutzung von Underlays Teil 2

      3:22
    • 11. Glitter und Foil Lettering

      4:35
    • 12. So verwendest du Mockups zur Präsentation deiner Kunst

      2:26
    • 13. So spiegelst du Designs für Symmetrie

      1:43
    • 14. Nasseffekt

      1:31
    • 15. So fügst du einen Schlagschatten hinzu

      1:33
    • 16. So erstellst du eine sofortige Wiedergabe

      1:51
    • 17. Aquarelleffekt

      8:03
    • 18. Grundlegende Formen für komplizierte Designs

      2:51
    • 19. Übungsblätter

      2:44
    • 20. Muster gestalten

      1:48
    • 21. So erstellst du Muster mit Amaziograph

      4:14
    • 22. So schaffst du ein Mandala mit Amaziograph

      1:27
    • 23. Wir kommen zum Ende

      0:24
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

8.876

Teilnehmer:innen

42

Projekte

Über diesen Kurs

Hinweis: Aufgrund von to sind einige Schritte erforderlich, die sich geändert haben. Bitte Procreate Ankündigungen für Änderungen in der Software. Techniken bleiben dasselbe, aber einige Aktionen sind geändert.

Bist du bereit, die Anregungen für die Verwaltung des iPad Pro für alle deine hand zu lernen? Suche nach nicht weiter! In diesem JAM-PACKED erfährst du in diesem Procreate-Kurs hauptsächlich mit der JAM-PACKED dass du alles wissen musst, um loszulegen, und einige Beispielprojekte ansehen kannst, um deine Kreativität zu erweitern und die unbegrenzte Optionen zu adressieren!

Du suchst den thorough Procreate auf? Klicke hier, um meinen Procreate Grundlagen zu besuchen! Es ist alles, was du nie wussten kannst, dass du es wissen wolltest.

8553137b

So wirst du in jedem Segment entdecken:

Hauptsteuerungen (Procreate) – Was machen alle diese Tasten?
Wie ich (wie ich (___??).
Grundlegende Design – Gestalten des einfachen Markierens – Gestures –
ziehe und tap, um einen Strike in eine straight Linie zu zeichnen. Edits zu erstellen – Erstelle eine allmähliche Farbmischung – ähnlich mit Ombré, wie zu
Ombré, Verwenden von mehreren gemischten Farben in deinem
designTexture – Einfügen eines texturen Effekts auf die Innere deiner Buchstaben Glitter und
- Mache dein Lettering mit Unterlagen (2 Teile oder Foil)) – Verschiedene Ausführungsoptionen für die Integration von Muster, Farbe und Foil – so dass du dein Lettering funktional oder
gewickelt bist.

etc.Wet Effect – Erstelle Wetness/Glanz auf deinem Lettering – ein „saftiges Design“ –
Schatten für Schatten für dein "juicy" – dein Stück für

"juicy"
Erstellen eines spiegels aus einer Auswahl Sofortwiederholung – sofort. Wiederholst und exportierst deine Striche von Anfang bis Ende in ein
Videoformat-Äm²-Effekt. – Reale Aquarell-Hintergrund.
Äußere
watercolor Leitfaden für digitale
Üben – einfache Formen zum Erstellen von Mustern – Schaffen eines pattern aus einem
imageCreating von Mandalas – Verwendung von focal – Die Verwendung von Mandalas

Notwendige Hardware und Software:

iPad
ProApple (oder äquivalent) Procreate
AppAdobe Sketch App (für
Aquarell-Effekt)
effect)Amaziograph (für auto-patterns)


Hinweis: Wenn du eine Technik hast, die du am liebsten lernst und sie in diesem Kurs nicht siehst, lass es mich wissen! Ich erstelle gerne ein Tutorial und füge ein Segment hinzu.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Peggy Dean

Top Teacher | The Pigeon Letters

Top Teacher

Want to snag some freebies and be the first to know about new resources including classes and bonus content? You can do that here!

 

Hey hey! I'm Peggy.

I'm native to the Pacific Northwest and I love all things creative. From a young age I was dipping everything I could into the arts. I've dabbled in quite an abundance of varieties, such as ballet, fire dancing, crafting, graphic design, traditional calligraphy, hand lettering, painting with acrylics and watercolors, illustrating, creative writing, jazz, you name it. If it's something involving being artistic, I've probably cycled through it a time or two (or 700). I'm thrilled to be sharing them with you!

Visit my Instagram for daily inspiration: @thepigeonletters, and s... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kursübersicht: Hallo, Leute, ich bin Peggy. Ich bin Handbrief und Illustrator hier bei Skillshare. Ich führe Ihnen eine Klasse über iPad Schriftzug vor. Das iPad Pro ist ein riesiger Spielwechsler in dieser ganzen Branche. Es ist erstaunlich für unsere Industrie, für die Illustration, für die ganze Fülle der Kunstwelt. Es war ein phänomenaler Durchbruch. Ich bin wirklich aufgeregt, mit Ihnen die Dinge zu teilen, die ich auf einer täglichen Basis verwende. Einige Dinge, die wir abdecken werden, sind in erster Linie Bürsten. Es gibt so viele Dinge, über die man lernen kann, soweit die Pinsel auf dieser Plattform gehen. Sie lernen, wie Sie die vorhandenen Pinsel bearbeiten. Dann lernen Sie auch, wie Sie Ihre eigenen erstellen, importieren Sie einige, die Sie kaufen können. Es ist wirklich endlos, was Sie mit diesen Bürsten machen können. Bis ins kleinste Detail darüber, wie ihr Pinselstrich auf die Art und Weise reagiert, wie Sie ihn lenken, Druckempfindlichkeit, seine Rotation. Es gibt also eine Menge zu wissen, und ich freue mich, Ihnen diese vorstellen zu können. Wir werden auch Overlays übergehen. Wenn Sie also diese glitzernden oder folienaussehenden Entlassungen über dem Schriftzug sehen, zeige ich Ihnen genau, wie das gemacht wird. So erstellen Sie diesen Ombre-Effekt. Es gibt eine ganze Menge, die Sie mit Schichtung tun können. Es ist im Wesentlichen Photoshop, die Sie berühren können, was das Coolste ist, und ich denke, dass Sie es wirklich genießen werden. Sie werden auch lernen, wie Sie Textur in Ihren Buchstaben erstellen und wie Sie sie damit zum Leben erwecken, wenn Sie mehr von einer Körnung oder einer rauen Kante hinzufügen möchten. Dann, wie Sie tatsächlich skalieren und drehen nur sehr bestimmte Flecken, die Sie finden können, dass Sie höher oder kleiner wollen. Das ist wirklich einfach auf dem iPad zu tun. Die Fähigkeiten sind endlos auf dieser Plattform. Ich freue mich sehr, sie Ihnen vorstellen zu können. Ich bin gespannt, Sie in der Klasse zu sehen. 2. Procreate: Die wichtigsten Tools: Zuerst gehen wir über nur die grundlegenden Steuerelemente dessen, was Sie auf Procreate sehen werden. Wenn Sie also Ihr iPad öffnen, öffnen Sie Procreate. Das ist ihre Ikone. Dann von hier aus sind dies einige Projekte, an denen ich gerade arbeite. Aber was Sie sehen werden, ist ein kleines Add Symbol an der Spitze. Wir werden darauf klicken. Dann sind hier Ihre Leinwandgrößen. Sie können eine völlig neue Leinwand erstellen, indem Sie auf „New Canvas“ klicken, und das wird Ihre Breite und Höhe in Pixel bringen. Wenn Sie es in Zoll, Zentimeter, Millimeter ändern möchten , können Sie hier einen benutzerdefinierten Wert eingeben und dann Ihre DPI ändern. Ansonsten haben sie hier einige Voreinstellungen. Sie haben Bildschirmgröße, die im Wesentlichen nur die genaue Größe Ihres iPad-Bildschirms ist. Dann haben wir auch Platz. Dies ist gut, wenn Sie Pinsel erstellen oder wenn Sie etwas Arbeit haben, die Sie auf Instagram hochladen möchten, es ist schön und einfach, weil es genau quadratisch ist. Ihr 4K, Ihr A4, also gibt es hier viele Möglichkeiten. Ich habe ein Paar hinzugefügt, 8 mal 10 für einige Druckarbeiten mit einem wirklich hohen DPI, nur damit ich die höchste Qualität gewährleisten kann. Dann können Sie sie immer importieren. Das wird normalerweise nicht mit den Canvas-Größen gemacht, aber es ist eine Option, die Sie tun können. Beginnen wir einfach mit der Bildschirmgröße. Auch hier ist dies die Bildschirmgröße des iPad. Genau das, was du schreibst, ist das, was du sehen wirst. Um über diese Schaltflächen hier zu gehen, so dass Ihre Galerie bringt Sie direkt dorthin, wo wir gerade waren. Sie werden alles sehen, woran Sie gerade arbeiten, und Sie können alle öffnen, und dann sind sie da, um zu arbeiten. Um diese Leinwand zu löschen, nehmen wir an, Sie wollen sie nicht mehr, Sie wischen einfach nach links. Sie können es löschen, duplizieren und freigeben. Angenommen, Sie möchten Änderungen vornehmen, aber Sie möchten das ursprüngliche Bildmaterial nicht unbedingt ändern, Sie können es duplizieren und von dort aus gehen. Dieser Schraubenschlüssel hier oben wird uns ein paar verschiedene Dinge zeigen, die wir mit den Aktionen tun können, die wir einfügen können. So können wir ein Foto vom iPad machen, wir können ein Bild importieren, Sie können wählen, woher Sie es importieren möchten. Es können Fotos, Import aus Dropbox oder iCloud Drive sein. Es kann alles sein, was Sie aktivieren, dass Sie standortweise haben, das ist eher ein Cloud-Dienst. Dann gehen wir in die nächste, wir haben Leinwand. Dies wird Ihnen einige Daten über Ihre Leinwand mitteilen, die Sie derzeit hier haben. Dann können Sie auch sehen, wo Sie die Leinwand horizontal, vertikal spiegeln, kopieren und sofort wiedergeben können . Wenn Sie genau die Schritte sehen möchten, die Sie haben, um mit Ihrem Kunstwerk dorthin zu gelangen , wo Sie sich befinden , dann zeigen Sie das später. Ich werde es teilen. Dasselbe, was wir vorhin gesehen haben. Dies ist nur aus dem eigentlichen Stück, an dem Sie arbeiten. Sie können „Teilen“ drücken, es wird Ihnen einige Optionen geben, die Sie tun können. Der Pro ist das Procreate, also wird es alle Ihre Ebenen in diesem Programm behalten; so wird es hier gespeichert. Wenn Sie es in der Galerie behalten, wird es hier sowieso aufbewahrt. Die nächste ist die PSD, die Photoshop ist. Es wird alle Ihre Ebenen behalten, so dass Sie es dann auf einen Desktop oder Laptop bringen und von dort aus daran arbeiten können. Sie haben PDF, das ist eine gute Dateigröße für eine digitale Distribution wie Druckhäuser und Verlage. JPEG, das ist Ihr abgeflachtes Bild, so dass die Ebenen nicht mehr existieren. Es ist eine kleinere Bilddatei. PNG, es ist auch ein abgeflachtes Bild, aber es sperrt in der Transparenz. Zum Beispiel, wenn Sie etwas Schriftzug haben , die Sie gemacht haben und Sie nicht wollen , dass weißen Hintergrund oder was auch immer Farbe Hintergrund, wird es nur den Teil, den Sie haben, sichtbar bleiben, was schön ist. Geräte, hier werden Sie jeden Stift anschließen, den Sie haben. Ich benutze den Apple-Stift , der anders synchronisiert ist, es ist Bluetooth direkt auf das iPad, aber wenn Sie ein anderes Gerät verwenden würden, können Sie das anschließen. Ihre Einstellungen, dies wird Ihnen eine sehr spezifische Kontrolle über die Richtung zeigen. Ich verwirre mich nicht viel mit dieser Gegend. Ich musste es nicht wirklich tun. Das habe ich in Ruhe gelassen. Dann Ihre Hilfe-Button, und das ist, wo Sie sehen können , wie Kundensupport, die Community. Sie haben einige Foren, die Sie lesen können. Dieser nächste Tab hier sieht aus wie ein Zauberstab. Dies ist für Anpassungen. Sie können die Ebenendeckkraft ändern. Lassen Sie mich eine davon öffnen, damit Sie sehen können, wie das wirklich aussieht. Ok. Wenn Sie Ihre Ebenendeckkraft ändern möchten, klicken Sie auf „Ebenendeckkraft“, und dann gehen Sie einfach zu schieben, um sie anzupassen. So können Sie das einfach nach unten schieben. Wenn Sie verwischen möchten, können Sie auf eine dieser Unschärfen klicken, und dann erstellen Sie einfach den Effekt, den Sie tun möchten, ändern Sie Dinge wie diese. Das macht Spaß für mehr von einem illustrativen Design, und vor allem, wenn wir Hintergründe verwischen wollen. Schärfen, das Gleiche. Es macht diesem nicht viel, aber wenn Sie aus irgendeinem Grund ein verschwommenes Bild hatten und Sie es nur ein wenig schärfen möchten, fügen Sie Noise hinzu, das fügt ein wenig Körnung hinzu. Dann „Farbton, Sättigung und Helligkeit“. Das macht wirklich Spaß, denn, sagen wir, du bist kein Spaß am Blau und du willst das wechseln, du ziehst einfach die Farbtonänderung, und du kannst das auf die Farbe ändern, die du willst, was wirklich Spaß macht. Dann kannst du hier die Sättigung durch dieses Zeug anstoßen. Nehmen wir an, Sie wollen es wirklich sättigen oder Sie wollen es ein wenig nach unten stoßen , das ist da für. Dann ist dieser Typ für Helligkeit. So aufgehellt, macht es etwas dunkler. Es wird sich auf irgendetwas auf der aktuellen Ebene auswirken. Wenn ich diese in verschiedene Ebenen unterteilt hätte und mein Hintergrund eine Ebene war und dann meine Beschriftung eine andere Ebene war, würde sich dies nur auf die Ebene auswirken, auf der ich mich gerade befand. Wieder hier rüber zu gehen, „Farbbalance“, das wird ziehen. Dies ist mehr für Bilder. Es macht nicht viel für Schriftzug, aber es wird die Balance Ihrer Farben anpassen, und dann kurven die gleiche Sache. Wenn Sie das von der Fotografie oder so etwas wissen, können Sie das auf dem iPad Pro verwenden. Dann ist das erneute Färben eher ein direktes Kneifen. Sie können festlegen, wo Sie möchten, dass die neue Farbe verwendet wird, und dann wird ein bestimmter Aspekt Ihres Stücks neu einfärbt. Von hier aus können wir zu diesem Auswahlwerkzeug gehen. Es sieht ein bisschen wie ein Band aus. Was das tun wird, ist ziemlich cool. Sie können eine automatische Auswahl vornehmen. Wenn ich darauf klicke, wird alles ausgewählt, was verbunden ist. Dann kann ich von dort aus auf diesen „Pfeil“ klicken und dann tatsächlich bewegen, wie ich will. Ich kann auch, aus dem Auswahlwerkzeug, aus dem Auswahlwerkzeug, klicken Sie auf „Free Hand“, und dann kann ich alles, was ich will, nehmen. Von hören würde ich auf den „Pfeil“ klicken, und dann kann ich das ändern, wie ich will, und das ist cool, weil Sie drehen können, können Sie Pension, und ein weiterer ordentlicher Teil über diese Funktion ist, dass jeder der Eckpfeile, Wenn Sie drücken und halten, können Sie tatsächlich nur diesen Bereich morphen und transformieren, wie Sie ihn aussehen wollen. Wenn Sie die gesamte Ebene auswählen möchten, klicken Sie einfach auf den „Pfeil“, Sie haben die ganze Sache und Sie können das kleiner oder größer machen. Ich bin mir sicher, dass Sie an dieser Stelle bemerkt haben, wenn Sie vergrößern und verkleinern wollen, können Sie einfach ein- und herauskneifen. Wenn Sie wirklich klein sind und nicht genau wissen, wo die Richtlinien sind. Wenn Sie nur sehr schnell kneifen, wird es nur Vollbildschirm.Auf dieser Seite, das ist, wo wir kreativ bekommen, ist es, wo unsere Pinsel existiert. Hier ist eine Menge los. Die meisten von ihnen, die Sie unsere Lager sehen werden, und so ist das, was sie kommen mit. Ich ermutige Sie, mit ihnen zu spielen. Ich werde nicht über jeden einzelnen gewonnen gehen, nur weil es so viele gibt und das könnte seine eigene Klasse sein. Ich werde das vorerst überspringen. Genau hier, ist nur mehr ein Unschärfe-Effekt. Wenn ich das aufstoßen sollte, es nur etwas Farbe auftauchen, und Sie können die Auswirkungen davon ändern, abhängig von Opazität und Größe. Dann ist Ihr Radiergummiwerkzeug genau hier. Wenn Sie Ihren „Radiergummi“ erneut klicken, nachdem Sie ihn ausgewählt haben, werden alle genau die gleichen Pinsel entsperrt, die Sie hier haben. Wenn Sie den gleichen Effekt oder die gleiche Textur wie in Ihrem Schriftzug haben möchten, müssen Sie einen bestimmten Bereich aufhellen. Sie können die Deckkraft nach unten stoßen, und wählen Sie genau das gleiche Finish, das Sie auf Ihrem Radiergummi haben und dann von dort aus gehen, was ziemlich ordentlich ist. Nehmen wir an, ich wollte eher einen Splatter-Effekt machen. Ich kann so etwas durchmachen, was ziemlich lustig ist. Dann diese beiden Quadrate, eines vor dem anderen, das ist, wo Ihre Ebenen vorhanden sind, so dass Sie eine Ebene hinzufügen können, Sie können auch Ebenen löschen, Sie wischen einfach nach links, sagen Löschen. Viele Male werden Sie feststellen, dass Sie gehen, um Ebenen duplizieren wollen, und um das zu tun, Sie wischen auch nach links, Sie haben Duplikat, Sie haben für die, Auswahl der Ebene haben Sie kopieren so verschiedene Optionen dort. Einer meiner Favoriten, die wir so schrecklich erreichen werden, dass die Transparenz sperrt und nur das greift, was auf dieser Ebene vorhanden ist, und dann können Sie alles tun, was Sie wollen, und es wird nur die Arbeit auf dieser Ebene beeinflussen und wir werden darüber gehen. Dann haben wir schließlich unsere Farbscheibe, und so klicken Sie auf die Farbscheibe und Sie werden sehen, dass wir Ihr gesamtes Farbrad haben. Genau hier haben wir unsere Hauptfarbe, und hier können Sie die Leichtigkeit, Dunkelheit ändern. Sie können wirklich überall hin gehen, wo Sie wollen, und um noch mehr Feinstimmen zu bekommen, kneifen Sie es einfach auf, und dann können Sie ein wenig besser sehen. Es wird Ihnen Ihre aktuelle Auswahl und dann Ihre vorherige Wahl zeigen. Nehmen wir an, ich habe dieses Rot und dann möchte ich das für eine Weile verwenden, aber dann möchte ich etwas, das es ergänzt. Ich kann das nach unten ziehen, und es wird mir zeigen, was meine aktuelle Auswahl ist und was meine neue Auswahl ist und wie diese nebeneinander aussehen. Das ist ein ziemlich ordentliches Merkmal. Eine andere Sache, die Sie tun können, ist, diese Farbe zu speichern , weil Sie nicht verlieren wollen, dass Sie es Ihrem Gaumen hinzufügen können. Dies ist eine, die ich derzeit arbeite, aber wenn Sie diesen Pfeil drücken, dann wird es öffnen diese Paletten. Diese Paletten hier unten, ikonische neue trank Comic.Dies sind diejenigen, die tatsächlich kommen mit dort Programm. Aber wenn Sie auf dieses „Pluszeichen“ hier und betitelte Palette klicken, um den Titel zu ändern würden Sie einfach darauf klicken und dann können Sie es ändern, um es zu ändern, was Sie wollen es sagen, und dann wählen Sie sie einfach durch Drücken der, und so wirst du dieses kleine Häkchen hier oben sehen und dann zurück gehen, also das ist die, die ich hier habe, und diese Farbe speichern. Ich werde nur ein Quadrat drücken, jedes leere Quadrat hier unten, und ich werde retten. Wenn Sie aus irgendeinem Grund versehentlich ein Duplikat setzen, müssen Sie nur mit dem Mauszeiger fahren und es ein wenig vergrößern und dann einfach abziehen und dann abschreiben. Um diese zu löschen, ist es dasselbe, wo Sie nach links wischen und dann löschen können. Oder Sie können es freigeben, wenn es sich um eine Palette handelt, die Sie an anderer Stelle bereitstellen möchten, Sie sie mit einem Computer synchronisieren möchten oder so etwas. Wenn Sie auf eine beliebige Stelle doppelklicken, wird es in den primären Bereich der Farbe gesperrt, die Sie ausgewählt haben. Nehmen wir an, Sie wollen weiß, doppelklicken Sie dort fängt es an weiß. Hier wird in der Mitte einrasten, primär einrasten, schwarz einrasten. Dasselbe hier drüben , so sieht das aus. Es ist ziemlich ordentlich. Die Balken, die an den Seufzer hier auf der linken Seite angedockt , können Sie es in Ihren Einstellungen auf die andere Seite umschalten. ob Sie Pinsel oder Radiergummi verwenden, wirkt sich dies auf Ihre Größe und dann auf Ihre Deckkraft aus. Wenn ich meine Größe ändern wollte, würde ich das einfach nach oben ziehen. Sie können tatsächlich den Stempel des ausgewählten Pinsels sehen, den Sie haben, und wie groß dieser wird und wie klein er wird, und es gibt Ihnen einen Prozentsatz, so dass Sie sich genau erinnern können, wo Sie aufgehört haben. Wenn du kleiner kommst, kannst du sagen: Okay, ich war gerade bei 60 Prozent, also kann ich wieder da rauf gehen, hier unten hast du deine Deckkraft, dasselbe, was dir genau zeigen wird, wie viel Transparenz es dir geben wird. Wenn Sie möchten, sagen wir, dass Sie vergessen haben, Ihrer Palette eine Farbe hinzuzufügen, oder Sie möchten etwas aus einer vorhandenen Farbe ziehen, können Sie einfach diese drücken, und während Sie diese gedrückt halten, wählen Sie jede Farbe.Die Farbe, die Sie schweben über wird die Spitze dieses Rings sein. Wenn ich das Rosa will, kann ich das einfach machen. Das ist die Farbe, die ich habe. Dann, wenn ich dieses Stück teilen möchte, werde ich einfach auf meine „Schraubenschlüssel“ klicken und dann werde ich gehen teilen, Artwork.I werde es nur als JPEG speichern. Es zeigt Ihnen genau das Gleiche wie das, was Sie wahrscheinlich auf Ihrem iPhone oder iPad zu sehen gewohnt sind. Wenn Sie etwas teilen möchten, drücken Sie einfach „Bild speichern und exportieren Sie es dann in Ihre Kamerarolle. Lassen Sie uns im nächsten Kapitel beginnen, um tatsächlich Ihren iPad-Schriftzug zu beginnen. 3. Grundlegende Design-Bearbeitung: Also, um zu beginnen, werde ich nur eine brandneue Leinwand öffnen und ich werde es nur auf die Bildschirmgröße machen, also jedes Mal, wenn Sie etwas rückgängig machen möchten, das Sie tun, wenn Sie doppelklicken, können Sie diesen Pfeil hier drücken , der rückgängig macht was Sie gerade getan haben, wenn Sie diesen Pfeil drücken, wird es wiederholen. Ein weiterer Trick, um das zu tun, ist es schnell Doppel-Finger-Tap, und dann, um es zu wiederholen, Dreifach-Finger-Tap. Das ist also eine kleine Abkürzung, die Sie verwenden können, da es eine Menge gibt , die darin besteht, zu ändern und zu bearbeiten, wie das aussieht, also habe ich eine, die ich bereits gemacht habe und dann können Sie Ihren eigenen Pinselsatz hinzufügen, indem Sie den neuen Satz drücken und dann können Sie was Sie wollen und dann wird es für Sie da sein, um zu hinzufügen, wie ich habe, einen Bereich, in dem ich Favoriten habe, ich habe einen Bereich, den ich importiert Pinsel, die ich anderswo bekommen habe, und dann meine eigenen. Ich habe diesen Pinsel, den ich im Begriff bin zu verwenden, es ist ein benutzerdefinierter Pinselstift, den ich hier von Grund auf erstellt habe, was etwas ist, das Sie auch tun können und erstellen Sie sie von Grund auf neu und das ist auf meinem Blog, dass jeder greifen kann und das ist kostenlos, gleiche mit dem Mono-Stift, den ich habe. Also hier werden wir nur das gleiche schreiben, wie Sie es mit einem normalen Pinselstift tun würden, so wie Ihre Aufschläge dünner sein werden, Down-Strikes, Upstrokes, Down-Striche, also üben Sie das mit dem Apple Pencil, um irgendwie das Gefühl von wie das ist. So sind Aufschläge offensichtlich leichter Druck, Abwärtsschläge sind mehr Druck und dann reagiert es wirklich auf genau die Menge an Druck, also möchte ich vielleicht groß werden, ich möchte vielleicht kleiner machen. So wird die Dicke auf jeden Fall durch den Druck variiert, den Sie ablegen, was wirklich cool ist darüber und der Bleistift reagiert sehr auf jeden Strich, den Sie machen, das ist so genau auf das Schreiben mit einem Pinselstift. Etwas, das ich Ihnen auch zeigen möchte, ist die Stromlinie. Das hier, ich habe meine auf 30 Prozent gesetzt, was das tut, ist, dass es Ihre Abkühlung in Bereichen wie diesem eliminiert, das viel höher drehen kann, und Sie können sehen, wie es irgendwie ein Magnet für den Stift ist und so dass es wirklich strafft, und manche Leute ziehen es vor, dass es nur ein bisschen hoch ist, und wieder, meine ist bei 30 Prozent. Alle meine Aufschläge sind echt leicht, meine Abwärtsstriche sind echt mutig. Nehmen wir an, ich möchte zwei weitere Wörter auf diese Leinwand setzen, aber sie werden nicht passen, also was kann ich in diesem Szenario tun? Ich kann einfach den Pfeil drücken, das ist das einzige, was ich auf dieser Ebene geschrieben habe, also wird es nur hier auswählen und das nur kleiner machen, es aus dem Weg bringen, und dann, wenn ich mein Papier will, anstatt die ganze iPad, ich kann tatsächlich nur kneifen es in die Richtung, die ich will, dass es sein, und dann Aufschlag, Down-Strikes, Upstrokes, Down-Strikes sind dick, Upstrokes dünn. Also, hier habe ich ein wenig mehr Abstand zwischen den Buchstaben gemacht als mit den anderen, also werde ich Ihnen zeigen, wie Sie das konsistenter machen können. Also werde ich mein Auswahlwerkzeug nehmen und umgehen, was ich gerade gemacht habe, drücken Sie den Pfeil, um es auszuwählen, und dann können Sie es tatsächlich einfach so verkleinern. Manchmal, wenn Ihre Downstriche viel dünner als Ihr Original sind, wird es so machen, dass es nicht so dick aussieht, aber ja, wenn Sie es schrumpfen, wird der Abstand mit Ihrem ursprünglichen Wort sinnvoller machen, und dann können Sie dass, setzen Sie es, wo Sie es komposition-weise wollen. Diesen Teil freue ich mich sehr, Ihnen zu zeigen. Also sagen wir, ich will es hier sagen, aber ich will nicht, dass das so viel Einmischung in mein anderes Wort ist, ich werde es runterbringen, damit es sich nicht überschneidet, ich werde nur den Teil ergreifen, den ich ändern möchte. Also sagen wir, ich möchte das g und das h ein wenig nach unten bewegen, ich werde mein Auswahlwerkzeug greifen, ich werde das wirklich groß machen und dann werde ich einfach direkt daneben ziehen, um all diese Teile herum, und dann verbinden und drücken Sie meinen Pfeil, und jetzt werde ich nur in der Lage sein, meine g und mein h zu bewegen, was wirklich cool ist. Ich werde das herbringen, und jetzt möchte ich einfach ändern, wo dieses h sitzt, und so werde ich es scrunch, lassen Sie es wieder verbinden, und dann werde ich diesen Bereich mit meinem Radiergummi glätten. Also, um das zu tun, klicke ich einfach auf meinen Radiergummi, ich werde nur eine normale Luftbürste, eine mittelharte Bürste klicken , diesen Weg nach unten bringen und diesen Bereich gerade hier glätten. Ich werde dieses [unhörbar] hier drüben nehmen, ein kleines Gebiet hier, also kannst du wirklich genau abstimmen, wie diese hier aussehen werden, ich kann tatsächlich etwas mehr Tinte benutzen und dann hier bin ich gehen, um diese Stelle zu löschen und kneifen Sie es. Nun, ich kann dieses Wort dahin bringen wo ich eigentlich wollte, dass es hingeht, und jetzt, da das da ist, sehe ich, wie meine Komposition aussieht, und ich werde das verkleinern und ein weiteres Wort hinzufügen und sieht so aus, als ob ich das ungefähr die richtige Größe gemacht habe, also werde ich das nur dort schieben, wo ich es will und Sie können diese irgendwie bewegen, um zu sehen, wie Sie Ihre Komposition aussehen sollen, als hätte ich es irgendwie außerhalb der Mitte hier, wo es geht die Seite oder mehr zentriert oder es sieht aus, als ob ich gerade jetzt erschütternd bin, also könnte es genau hier sein, ich werde es nur ein bisschen verkleinern und wenn du nicht sicher bist, wie es aussieht, kannst du es immer direkt neben den Buchstaben nach oben ziehen Stellen Sie sicher, dass die Größe ungefähr richtig ist, und wir werden es einfach hier gehen lassen, nur für die Balance, und ich ermutige Sie, Ihre zu bewegen , um zu sehen, wie es Ihnen gefällt, zu sitzen und dann, wenn das getan ist, weil ich das ausgewählt habe, Ich werde auf den Pfeil klicken, der die gesamte Ebene greift und sie einfach zentriert und das schafft die Basis meines Stückes, und jetzt kann ich jede Art von Nachffekten darauf anwenden. 4. Zeichnen von geraden Linien: In diesem Video werde ich Ihnen nur zeigen, wie Sie auf Ihr Radiergummi Tool auf den Pinsel klicken , den Sie gerne weitermachen möchten. Anstatt sich hier frei zu formen, sehen Sie, wie das von der untersten Linie wegnimmt. Ich werde anfangen, ziehen Sie es durch, und dann halten Sie es einfach, ohne zu heben und sehen, wie es schnappt. Das ist etwas weiter unten, als ich will, aber ich kann das höher nehmen, durch ziehen. Ich habe meinen Stift nicht angehoben und sehe, wie du ihn dort bewegen kannst, wo er hingehen soll, und dann setzen kannst. Ich habe ein paar Bereiche, die ich nur leicht aufräumen möchte, aber es macht es viel einfacher und konsistenter. Sie können dies auch tun, um diese klaren Linien mit einem Pinsel zu erstellen. Sie ziehen es einfach halten und dann rastet es ein. Dann haben Sie diese gerade Linie, die Sie bewegen können, und dann heben Sie auf und Sie können es wieder tun. Ziemlich einfach Snap, um eine gerade Linie zu erstellen. 5. Ombré Effekt: In diesem Video werden wir darüber nachgehen, wie wir einen Ombre-Effekt auf unser Stück anwenden können. Wir werden die Farbe auswählen, die wir wollen, dass die Worte sein. Eine Basis, Sie können von lila zu blau gehen, Sie können von rosa nach orange gehen, die Optionen sind endlos. Also werde ich mein Schwarz bis zu seiner hellsten Farbe ziehen, und in diesem Bereich, wenn Sie es nach unten ziehen, wird es Ihnen nur eine stumpfe Version der Farbe zeigen, die in Ihrer Hauptauswahl ist. Ich werde mehr von einem Rot zu einem Rosa machen. Sie können dies auch ziehen, so dass es wie ein Mohnrot oder mehr von einem magentafarbenen Rot ist. Also, wo immer Sie wollen, spielen Sie mit diesen Farben, und dann werde ich es nach oben ziehen, um ein bisschen heller zu sein, und was Sie hier tun werden, ist das, was man Alpha-Sperre nennt, und wenn Sie es auf dieser Ebene bemerken, Ich habe keinen Hintergrund, der Hintergrund ist eigentlich hier. So können Sie den Hintergrund eliminieren, und nur diese Ebene wird angezeigt. Also, wenn Sie dies auf einem Blog oder einer Website oder einem Logo von irgendeiner Art setzen wollten, was auch immer Hintergrund bereits vorhanden ist, wird es nur den Schriftzug zeigen, den Sie getan haben. Was ich tun werde, ist Alpha sperren nur diese Ebene, die in der Transparenz und nur Farben in dem, was sich auf dieser Ebene befindet, gesperrt. Also alles, was Sie tun müssen, ist nach rechts zu ziehen, und wenn Sie sehen, dass es Alpha-Sperre steht, genau da drin. Also ziehen Sie nach rechts, und diese weißen Klammern hier, ist, wie Sie wissen, dass die Alpha-Sperre eingeschaltet ist, und dann gehen wir zu unseren Bürsten, und scrollen Sie über Airbrushing, wählen Sie Airbrushing, und es gibt eine viele verschiedene Optionen hier. Ich gehe typischerweise mit einem weichen Pinsel. Es wird den Bass mischen, weil die Kanten nicht scharf sind, und ich werde den Kerl einfach bis zur größten Größe pumpen, die er bekommt, und dann mit dem Stift darüber winken, und das wird die ganze Sache färben. Nun, um die Ombre anzuwenden, gehen Sie einfach zurück in Ihre Farben und bewegen Sie es ein wenig nach unten. Sie können den ganzen Weg bis zu Ihrer Endfarbe gehen. Nehmen wir an, ich will eine hellere violette Farbe machen, und dann kann ich das unten ziehen, und dann kann ich die beiden mischen, und ich gehe direkt zwischen diese Farben, und dann werde ich das direkt durch die Mitte ziehen, und so erzeugt das den Ombre-Effekt. Wenn Sie bemerken, dass Sie ein wenig mehr von diesem roten kommen wollen, können Sie immer rückgängig machen, indem Sie doppelten Finger tippen. Lass etwas weiter unter das Rot gehen. Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie hier unten noch eine dunklere Farbe machen wollen, ziehen Sie nach unten nach rechts unter diese lila Farbe, und wenn Sie sich nicht sicher sind, wie sagen wir, Sie wollen ein wenig tiefer mit diesem Rot gehen, und Sie sind nicht wirklich sicher, wo Sie sein wollen, weil die Farbe, die zuletzt ausgewählt wurde, nicht diese Farbe war, können Sie immer halten Sie dieses Quadrat nach unten und dann tippen Sie einfach, wo das Rot ist. Sie sehen, dass die Farbe ausgewählt wurde. Von dort aus sehen Sie die vorherige Farbe und Sie können nach dem, was das ist, anpassen. Lassen Sie mich Ihnen eine dramatischere Farbe zeigen. Sagen wir mal, ich will ziemlich tief gehen. Wenn du also von oben beginnst, kannst du sehen, wie es hineinkommt, versus wenn du einfach rüber gehst, würdest du eine Menge von dieser mittleren Farbe verlieren. Also, wenn ich das hier nach oben ziehe, ein bisschen mehr rot, kommt von oben, und du kannst sehen, dass es nur an den Rändern grasert. So würden Sie einen Ombre-Effekt machen. 6. Mehrfarbiges Lettering: In diesem Video werde ich Ihnen eine andere Möglichkeit zeigen, diese Textur darunter zu erstellen, ohne dass es sich um eine Textur handelt, es ist nur mehr eine Farbüberlagerung. Ich werde eine neue Leinwand erstellen. Wenn Sie etwas schaffen, das ein wenig mehr Wortlaut dazu hat, werde ich alles bringen, was zu einem Ableger wie diesem Y fällt. Ich werde es aufprallen, so dass es nicht in das nächste Wort kommt, das ich mache weil ich möchte, dass diese für Kompositionszwecke ziemlich nah beieinander liegen. Beachten Sie, dass mein Aufstieg auf dem D nur ein wenig niedriger als normal ist und dann habe ich hier einen leeren Platz gelassen , weil ich tatsächlich mehr von einem Ascender für dieses B erstellen werde. Jetzt werde ich eine neue Ebene erstellen und ich bin gehen, um das komplett schwarz zu machen, kommen Sie zurück zu meiner Schreibschicht, ziehen Sie das oben und dann gehen Sie zu meinem Luftpinsel, gehen Sie zurück zu meinen Farben und dann ist das, wo der Spaß beginnt. Ich werde diese Ebene alpha sperren, reinkommen und einfach anfangen, hier eine Reihe von verschiedenen Farben hinzuzufügen. Ein einfacher Weg, dies zu tun, wäre, einfach in und machen Sie die ganze Sache eine Farbe, so dass Sie es sehen können und dann einige Anpassungen von dort machen und einfach die Farbe ändern. Sie können sogar mehr von einer splotchy Funktion auf der Pinselnabe tun. Sie können einfach ein paar Tippen auf dort und das wird mehr kleine transparente Bereiche zu schaffen . Denn das sieht wirklich cool aus, vor allem, wenn Sie viele verschiedene Farben integrieren. Nur ein bisschen anders. 7. Texturierte Buchstaben: In diesem Video werden wir darüber sprechen, wie Textur innerhalb Ihres Wortes zu schaffen, aber immer noch diesen Pinselstifteffekt beibehalten. Ich wähle meinen normalen Pinsel aus, den ich verwenden würde, und schreibe mein Wort auf meine Phrase. Dann werde ich es von hier abschließen. Wieder wische ich nach rechts, und dann diese weißen Klammern, so dass es seine Alpha-Anmeldung hat. Jetzt gehe ich hinein und wähle die Textur aus, die ich verwenden möchte. Also lassen Sie uns sagen, ich möchte mehr von einem gritty Effekt hinzufügen. Es gibt diesen verrosteten Zerfallspinsel, wenn Sie das auf die Größe stoßen, die Sie anzeigen möchten , und dann einfach ändern, was zu welcher Farbe Sie wollen. Ich werde nur ein Grau machen und das dann überlappen. Dann haben Sie diese tolle Textur, die angewendet wurde und wie dieser Pinsel ohne das Alpha-Log als Overlay aussehen würde, wird nicht so schreiben, wie wir es wollen. Dies ist also ein wirklich großartiger Effekt, der wirklich einfach in Ihren vorhandenen Text zu überlagern ist. Also zeige ich dir noch einen. Nehmen wir an, Sie möchten mehr von einem Splatter-Effekt tun. Also in Ihren Bürsten, gehen Sie über zu Sprühfarben und dann können Sie Splatter oder Flex klicken. Flex ist ein wenig größer und wird so viel Gier hinzufügen, wie es ist. Flex ist die tatsächliche Farbe. Also werde ich hier reingehen und meine Farbe wählen, und ich werde etwas ziemlich Helles wählen. Ein rosafarbenes Logo mit mehr Mandarine Farbe und dann stellen Sie sicher, dass Sie auf Alpha-Log sind und dann Ihre Stürze auf Klicks. Ich habe diesen Schieberegler hier, der die Größe wählt. Ich werde wahrscheinlich ungefähr drei Viertel des Weges hier hoch gehen und dann einfach über Ihr Wort gehen, was einen wirklich coolen Effekt hinzufügt. Sie können dies auch mit verschiedenen Farben tun. Wo es aussieht wie Farben geschmeichelt und es sieht wirklich cool aus, wenn Ihre Grundfarbe ist auch eine andere Farbe anstatt schwarz. Aber man kann wirklich Spaß mit diesen Texturen und das ist es. 8. Benutzung von Underlays Teil 1: Es ist wirklich eine wirklich einfache, sie sind wirklich lustig. Eine andere Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin eine neue Leinwand zu erstellen und wir gehen einfach zu Bildschirmgröße, importieren eines dieser Overlays. Lassen Sie uns einfach diese Goldfarbe wählen, ziehen Sie die etwas größer, und erstellen Sie dann eine neue Ebene, aber legen Sie sie unter diese, und dann auf dieser Ebene, die wir haben, erhellen Sie sie, und dann kommen Sie zurück zu diesem leere Ebene. Denken Sie daran, es darunter zu legen, und dann können Sie in der Farbe schreiben, die Sie möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie auf der richtigen Bürste sind. Während Sie schreiben, werden Sie diese Unterschicht sehen. Du wirst dieses Gold sehen, und es ist nur eine andere Möglichkeit, das zu tun. Schließlich werde ich New Canvas öffnen. Ich wollte Ihnen zwei verschiedene Dinge mit Farbe zeigen und Wirkung darauf anwenden. Angenommen, Sie möchten dieselbe Idee erstellen, aber Sie möchten zwei Ebenen haben, in denen Farbe vorhanden ist, und dann darunter möchten Sie, dass es eher ein Muster aussieht, gehen Sie vor und finden Sie das Muster, das Sie einfügen möchten, und Ich werde gerade ein weiteres funkelndes verwenden, um eine Referenz zu erhalten. Machen Sie das größer, und erstellen Sie dann eine neue Ebene, indem Sie das Pluszeichen hier drücken, und dann diese neue Ebene, indem Sie die Farbe direkt hier nehmen, indem Sie sie ziehen und ablegen, wird die gesamte Leinwand hier füllen. Ich werde das eigentlich ein wenig leichter machen, und dann können Sie von hier aus Ihr Radiergummiwerkzeug nehmen, erneut auf Ihren Radiergummi klicken, und Sie können zu diesem Pinselstift gehen, den Sie verwendet haben, stellen Sie sicher, dass die Größe korrekt ist, und dann mit dem Radiergummi kannst du direkt darauf schreiben und das blaue Funkeln darunter auftauchen lassen. Nehmen wir an, Sie kommen aus Ihrem ursprünglichen Hintergrund, alles, was Sie tun müssen, ist zu dieser Sparkle-Ebene zu gehen, wählen Sie sie aus und ziehen Sie sie ein wenig größer, und dann ist das erledigt, und Sie können dies zuschneiden. Leider hat Procreate derzeit keine Option, das zu beschneiden, aber wenn Sie das Bild speichern, können Sie es an diesem Punkt zuschneiden. Dann von dort, wenn Sie diese Farbe nicht mögen und wie sie passen, können Sie einfach zu dieser Füllfarbebene zurückkehren und sie ändern, je nachdem, was Sie tun möchten, so dass Sie es jede Farbe machen können, die Sie nur in gehen müssten, und weil es gelöscht wird, so dass es getrennt ist, also würden Sie gehen und passen Sie es einfach an, indem Sie sicherstellen, dass Sie alle Bereiche füllen. Aber es ist ein Drag-and-Drops, also macht es wirklich einfach. Dann werde ich Ihnen eine weitere Version davon zeigen. Nehmen wir an, Sie möchten eine Farbe erstellen, also ziehen wir die gewünschte Farbe auf diese Ebene. Sie würden die Hintergrundfarbe nicht ändern, da Sie die zusätzliche Ebene wünschen. Sie können keine Arbeit, die Sie mit dem Radiergummi ausführen, verschieben, da er die gesamte Ebene auswählt. Sie möchten tatsächlich einen Layer hinzufügen, und Sie können nicht auf einem neuen Layer löschen. Ich würde nur empfehlen, Ihren Pinsel zu greifen und dann die Farbe in Weiß zu ändern und dann von dort darauf zu schreiben. Denn wenn es aus irgendeinem Grund etwas gibt, das dir nicht gefällt, kannst du das dann verschieben und es so anpassen, wie du willst. Was diesen Spaß macht, ist, dass Sie auch die Farbe ändern können. Wenn Sie damit nicht zufrieden sind, anstatt sie immer wieder neu schreiben zu müssen,können Sie das Alpha sperren, zurückgehen und können Sie das Alpha sperren, die Farbe ändern und sicherstellen, dass Ihre Air Brush ausgewählt ist, und dann durchgehen und das tun, und dann können Sie eine Waffenkammer auf der Oberseite der Farbe zu tun. Es gibt viele Optionen, die Sie tun können, als die Effekte zu ändern. 9. Nachzeichnen: In diesem Video werden wir uns überlegen, wie Sie Ihre eigene Arbeit verfolgen können. Dies ist etwas, das super einfach und eine tolle Funktion, die Sie mit Procreate tun können. Nehmen wir an, Sie haben ein Stück, in das Sie nicht verliebt sind und Sie wollen es neu schreiben, aber Sie wollen im Grunde die gleiche Form haben. Es gibt nur ein paar Tricks. Zum Beispiel bin ich nicht super glücklich mit der Art, wie dieses v sich herausstellte. Dann denke ich, ich möchte mein w nur ein wenig heben und vielleicht sogar alle diese Buchstaben erhöhen, was Sie mit dem Auswahlwerkzeug tun können, aber wenn Sie das ganze Stück wiederholen und es einfach ein wenig eloquenter schreiben wollen , werde ich Ihnen zeigen wie man das macht. Ich gehe zu diesem einen Werkzeug und klicke darauf und gehe dann zur Ebenendeckkraft. Ich werde meine Deckkraft nach unten drehen. Ich kann die Schrift immer noch sehen, aber ich werde es einfach abschalten, damit ich das leicht verfolgen kann, ohne dass es das neue Schreiben stört. Dann gehe ich zu Ebenen und dann werde ich eine Ebene hinzufügen und dann die Farbe auswählen, die ich möchte. Ich will nur mit Schwarz gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie auf der richtigen Bürste sind und dann können Sie einfach verfolgen. Es muss nicht perfekt sein, denn das wird ein neues Stück. Es wird nicht einmal an das gebunden, was Sie getan haben, weil wir die darunter liegende Ebene löschen werden. Sie können sich wirklich Zeit nehmen, herauszufinden, wie Sie wollen, dass diese Komposition sein. Das w kommt höher, ich bin glücklicher mit dem und dann denke ich mit dem h, Ich werde es tatsächlich von hier her bringen und werfen eine blühende. Dann erhöhen Sie diese Buchstaben ein wenig, damit sie ein wenig mehr Sprungkraft haben. Dann meine v, Ich will nicht, dass es so niedrig und in einem Winkel wie diesem. Ich bin glücklicher mit der Art, wie das insgesamt aussieht. Ich werde dieses Wort nicht so groß machen. Ich gehe zurück zu dieser Ebene, wähle „Jetzt“ und schrumpfen sie dann einfach auf das, was ich will, dass sie sein soll. Gehen Sie zurück zu dem Layer, an dem ich arbeite , und jetzt kann ich die untere Ebene löschen. Wieder, um das zu tun, wischen Sie nach links, löschen und jetzt haben Sie diese neue Leinwand. My All sieht ein wenig kleiner aus als alles andere, also werde ich das auswählen und es einfach ein wenig vergrößern. Dann sieht mein Recht hier ein bisschen dick aus. Ich nehme meinen Radiergummi und schiebe das einfach runter und gehe dann zurück und runde es ein bisschen ab. Auch hier können Sie wirklich groß gehen, um diese Bearbeitungen zu bekommen, wie dieser Kerl loswerden kann. Dann insgesamt werde ich einfach die Pfeilmitte so besser drücken und du bist fertig. 10. Benutzung von Underlays Teil 2: In diesem Video werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihren eigenen gemusterten Hintergrund erstellen und ein Overlay machen und dann das Overlay löschen , damit Sie sehen können, was Sie schreiben, diese tolle Farbe darunter. Also, um loszulegen, gehe ich einfach zu meinem Airbrush. Sie können zu einem beliebigen Texturpinsel gehen, um dies zu tun. Ich werde nur meinen weichen Pinsel wählen, das ein wenig größer und dann etwas Farbe bekommen. Dann werde ich das einfach hier durchziehen. Holen Sie sich etwas Lila und Blau. Sobald das erledigt ist, werde ich eine neue Ebene erstellen und ich werde schwarz darüber ziehen. Sie können jede Farbe darüber machen. Ich werde nur schwarz verwenden und dann bekomme ich mein Radiergummi Werkzeug. Ich werde sicherstellen, dass es auf dem Pinselstift ist, den ich verwenden möchte. Ich mache diesen tollen Effekt hier. Ich zeige dir in einem anderen dieser Looks mit etwas mehr Textur. Ich kann in einen der mehr strukturierten Pinsel gehen, wie diesen Grunge, oder ich könnte die Dezimalstellen oder Diagonalen verwenden. Es gibt viele verschiedene Bürsten. Du solltest wirklich reingehen und mit denen herumspielen. Es gibt diese tolle Crystal One, es sieht wirklich cool aus. Ich bleibe einfach bei der Grunge. Dann hier werde ich nur in verschiedene Variationen von Grau gehen. Dann, wenn ich das habe, werde ich es übergehen, eine neue Ebene erstellen, sie mit Schwarz überlagern, meinen Radiergummi holen. Es ist auf dem Pinsel, den ich benutzen möchte. Das ist industrieller. Denken Sie daran, dass Sie das nicht bewegen können, also möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Komposition korrekt ist. Ich hätte das über ein bisschen mehr fahren können, aber das ist der Effekt, den es unter geben wird. Wenn Sie sie dann nur geringfügig ändern möchten, können Sie tatsächlich zu dieser Ebene zurückkehren und sie dann auswählen und dann an die gewünschte Stelle verschieben. 11. Glitter und Foil Lettering: In diesem Video werden wir übergehen, wie man ein Glitzer-Overlay anwendet. Nehmen wir an, Sie wollen eine glänzende, glitzernde Version dessen, was hier geschrieben wird, wir werden nur ein Overlay machen und Ihnen zeigen, wie Sie das wirklich schnell anwenden können. In meinen Klassenressourcen habe ich ein paar davon für Sie zu versuchen, und dann können Sie von dort aus einfach nach Bildern suchen, Sie können Shutterstock oder sogar nur Google Images verwenden. Wir gehen, um zu importieren. Sie gehen zu Tools, auf den kleinen Schraubenschlüssel und fügen Sie dann Importbild, und ich habe sie in meinen Fotos gespeichert. Ich werde auf Fotos klicken und ich habe tatsächlich eine Overlay-und Unterlay-Datei hier. Ich werde hier klicken. Jetzt wirst du sehen, dass ich eine Menge Glitzer habe, einige Folieneffekte. Ich habe sogar ein paar kleine Sprinkles hier, und so wählen Sie einfach eine davon aus. Wir gehen einfach mit mehr von einer subtilen Art von Gold zu Schwarz. Sobald Sie darauf geklickt haben, wird es auf Ihren Canvas angewendet. Ich möchte Ihnen zeigen, dass es sich tatsächlich um eine eigene separate Ebene handelt. Also werden wir das hier oben behalten. Was wir tun werden, ist sicherzustellen, dass die ausgewählte Ebene, wir werden vollständig abdecken. Stellen Sie sicher, dass keines Ihrer ursprünglichen Entwürfe aus den Kanten kommt, und dann gehen Sie zu Ebenen, und dann drücken Sie dieses kleine n, und dies wird Ihnen Mischoptionen geben. Sie sich keine Sorgen über dunkel und Kontrast, Unterschied, Farbe, alles, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass Sie in der aufgehellten Bereich sind, und dann die Mischung statt normal gehen, um aufhellen klicken. Es gilt sofort. Das war's. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie das aussieht. Wenn Sie nicht auf Rückgängig tippen möchten, und Sie sind hier, und Sie möchten nur loswerden, weil Sie sich entscheiden , dass Sie ein anderes Overlay verwenden möchten, klicken Sie einfach erneut auf Ihre Ebenen, wischen Sie nach links, Sie wird ein Löschen angezeigt, löschen Sie einfach diesen Layer. Gehen Sie also wieder in das Importbild, und wo immer Sie Ihre Overlays gespeichert haben, könnte es sich einfach in Ihrer normalen Kamerarolle befinden. Nehmen wir an, wir wollen das wirklich hellrosa machen, machen das schön und groß, um mein Bild zu decken. Es spielt keine Rolle, ob es krumm ist, egal ob du so etwas tun musst, um sicherzustellen, dass alles abgedeckt ist, und vielleicht hast du ein Design hier drüben, das du nicht willst, dass es sich überlappt, du kannst diesen Teil immer löschen, nur, wenn Sie hierher kommen. Es wirkt sich nicht auf das Overlay aus, da mein ursprüngliches Design vollständig von diesem Overlay abgedeckt ist. Also gehe ich zurück zu meinen Schichten, drücke unten hier, drücke Aufhellen, und da hast du es. Eine weitere davon, ich werde Ihnen zeigen, wie es aussieht , wenn Sie eine Art Goldfolieneffekt hinzufügen. Ich gehe zurück zu meinen Fotos, zu meinen Overlays und zu dieser Goldfolie. Und diese Art von gibt es mehr einen geprägten Effekt. Ich werde das Gleiche tun und aufhellen. Nehmen wir an, dieser Teil ist ein wenig zu leicht für Sie, es gibt zwei Möglichkeiten, was Sie tun können. Denken Sie daran, dass Sie tatsächlich auf der Folienschicht sind. Auch wenn sie Teil dieser Ebene zu sein scheint, können Sie diese Ebene auswählen und verschieben und sehen, wie sich die Ebene befindet. Also, das verdunkelt es ein bisschen. Du kannst es hierher bringen, es ein bisschen mehr Gold machen. Sie können dies tatsächlich größer machen, so dass diese dunkleren Bereiche ein bisschen mehr auftauchen. Eine andere Sache, die Sie tun können, ist, wo Sie sind, klicken Sie auf den Radiergummi. Schlagen Sie einfach diesen Bereich hier, wo es zu leicht war, und machen Sie dann genau das Gleiche wieder. So können Sie es entweder auf die gleiche Weise importieren wie wir es getan haben, oder Sie können auf die Ebenen-Registerkarte gehen, über wischen und duplizieren. Weil Sie es dupliziert, Es ist bereits auf der Einstellung der Mischung für Aufhellen, die wir bereits getan haben, so dass Sie nicht alle diese Schritte tun müssen. Wählen Sie einfach den Pfeil aus und verschieben Sie ihn. Dann kannst du diesen dunkleren Bereich bringen, weil er dupliziert ist, höher ist, und dann bist du eingestellt. Sie können dieses Bild genauso wie es ist als abgeflacht speichern, aber wenn Sie diese Ebenen verschmelzen und fortpflanzen, wird das Aufhellen rückgängig gemacht. Sie möchten also sicherstellen, dass diese Ebenen getrennt bleiben, und Sie können sie einfach wie folgt speichern, indem Sie in das Schraubenschlüsselwerkzeug gehen, Bildmaterial teilen, und speichern Sie es dann, wie Sie möchten, und es bleibt in diesem Format. Das war's. 12. So verwendest du Mockups zur Präsentation deiner Kunst: Nehmen wir an, Sie haben ein Stück, das Sie in einen Mockup-Rahmen für Ihren Online-Shop setzen oder in sozialen Medien teilen möchten , können Sie entweder mit Ihrem Mockup beginnen oder Sie können gehen und fügen Sie Ihr Mockup dem Bild hinzu und dann einfach Ebenen neu anordnen. Es spielt keine Rolle, was du dort machst. Ich werde nur einen von dort importieren, wo ich schon bin. Dann habe ich einen Ordner für Mockups. Das hier. Ich wähle nur dieses aus. Sie können Mockups auf Etsy zum Verkauf finden. Sie laufen in der Regel zwischen $5 und $10. Einige werden mit mehreren Packs kommen, aber in der Regel ein Design wie dieses wird Sie etwa fünf bis sechs Dollar laufen. Es ist wirklich schön, Ihre Kunst in zu platzieren, wenn Sie es zeigen möchten. Fotografen nehmen diese speziell aus solchen Gründen. Dann ziehe ich das unter meine Kunstschicht. Nehmen Sie meine Kunstwerkschicht, und machen Sie das kleiner und passen Sie es einfach in diesen Rahmen, so wie ich denke, dass die Komposition am besten aussieht. Manchmal kann man mit einem Stück finden, das Sie haben, das bereits einen Hintergrund hat jetzt den Kontrast hoch. Wenn ich einen weißen Hintergrund hätte, den ich hier anziehe, würde es wie diese Farbe aussehen, also wäre es wie bam, hier ist mein Bild. Das würde ich abschwächen. Um das zu tun, würden Sie auf der gleichen Ebene bleiben und gehen Sie einfach in Ihre Helligkeit und tauchen Sie das ein wenig nach unten und es wird es näher an ihre Farbe, die es sein sollte, weil Sie nicht wollen, dass es aussieht, als wäre es beleuchtet oder als wäre es hinten beleuchtet. Das sollte alles sein, was Sie brauchen, und dann teilen Sie es einfach. Ich werde das Bild speichern, und dann in Ihren Fotos, das gespeicherte Bild, habe ich die Leinwand in Procreate nicht angepasst. Ich werde das nur sehr schnell beschneiden und fertig. Dann haben Sie dieses tolle Mockup-Foto , das Sie verwenden können, um Kunst in Ihrem Geschäft, auf Etsy oder einer anderen Plattform irgendeiner Art, einschließlich Social Media anzuzeigen auf Etsy oder einer anderen Plattform . 13. So spiegelst du Designs für Symmetrie: In diesem Video werde ich Ihnen nur einen schnellen Weg zeigen, dass Sie ein Design meerern können. Wenn Sie etwas schreiben und Sie wollen nur eine Blüte darunter hinzufügen, werde ich nur meinen normalen frischen Stift verwenden. Nehmen wir an, ich möchte nur so ein wirklich einfaches Aufblühen machen. Ich kann versuchen, etwas auf der anderen Seite zu tun. Beachten Sie, dass meine Linie hier dicker ist und ich kann einfach weiter versuchen, dies zu tun und es wird einfach nicht vollständig ausgeglichen sein, wie ich es mochte. Ich werde dies auswählen, indem ich zu meinem Auswahlwerkzeug gehe und einfach um dieses Bild gehe, und bevor ich den Pfeil drücke, um es als Auswahl zu sperren, werde ich tatsächlich auf diese beiden Zeilen hier unten klicken, und das wird eine neue -Layer basierend auf meiner Auswahl. Wenn Sie hier nach oben und unter Schichten gehen, ist dies hier eine völlig separate Schicht, so dass es verlegt wird. Es gibt noch eine davon, die darauf liegt. Da ich auf dieser Ebene bin, wird es nur das neue Stück auswählen, das ich erstellt habe. Ich werde das auswählen und ich werde es tatsächlich von einer Seite ziehen und auf der anderen übereinstimmen, und dann überspringen Sie das weiter. Dann habe ich diese doppelte Blüte, die schön und symmetrisch ist, und dann kann ich ein kleines Design direkt in die Mitte setzen. So meerst du ein Bild, das auf einer Auswahl basiert. 14. Nasseffekt: In diesem Video werden wir darüber gehen, wie Sie Highlights hinzufügen, die Sie vielleicht gesehen haben , die die Dinge ein wenig saftiger aussehen lassen, wie wenn Sie etwas wie Wassermelone schreiben, können Sie mehr von diesem glänzenden hervorgehobenen Look hinzufügen. Ich werde das aufmachen und mein Wort schreiben. Sobald ich das habe, werde ich einfach reingehen und eine weiße Farbe bekommen und meinen Pinsel nur ein wenig kleiner machen und dann einfach ausrichten und dann zwei kleine Punkte. Ich werde das bei all meinen Niederschlägen machen, gerade in Richtung oben links vom Abschlag. So kreierst du diesen glänzenden, fast nassen Look. 15. So fügst du einen Schlagschatten hinzu: Ich werde Ihnen einen schnellen Weg zeigen, um einen Schlagschatten hinzuzufügen. So können Sie jede Farbe wählen, die Sie wollen. Ich bleibe einfach auf diesem Blau. Ich werde schreiben, was ich hier will, und dann, was ich tun, um diesen Schlagschatten zu erstellen, ist in meine Ebenen zu gehen, und ich werde nach links streichen und ich werde auf „Duplizieren“ drücken. Dann sperrt Alpha die untere Schicht, geh in die Farbe, die mein Schlagschatten sein soll. So kannst du schwarz machen. Sie können auch eine kontrastierende Farbe oder eine Farbe, die etwas dunkler ist als die Farbe, die Sie gerade ausgewählt haben. Also werde ich nur das Mitternachtsblau wählen. Dann gehe ich zu meiner Airbrush. Aber zuerst, obwohl ich Alpha diese Ebene gesperrt habe, möchten Sie sicherstellen, dass sie auch ausgewählt ist, denn sonst werden Sie nur auf dieser obersten Ebene zeichnen, die nicht Alpha gesperrt ist. Also gehe ich zu dieser Schicht hier, färbe einfach darüber. Wenn es einfacher für Sie ist, können Sie es nach oben ziehen, so dass Sie sehen, was Sie getan haben, oder Sie können die oberste Ebene Alpha sperren und dann nach unten bringen. Aber von hier aus werden wir die untere Ebene auswählen und sie einfach ziehen, etwas von Ihrem ursprünglichen Design, und dann ist es alles. 16. So erstellst du eine sofortige Wiedergabe: Wenn Sie die Videos gesehen haben, die Menschen den Prozess ihrer Arbeit erstellen , ohne dass es etwas ist, das sie drehen, aber es sind nur die Briefe, die Sie tatsächlich sehen, bilden sich auf Procreate. Sie möchten sicherstellen, dass das Aufnehmen von Videos aktiviert ist, um zu überprüfen, ob Sie in Ihre Werkzeuge gehen würden, in das Schraubenschlüsselsymbol hier, unter Canvas wird es Video aktiviert, und dann von dort aus drücken Sie einfach sofortige Wiedergabe. Bevor wir das tun, möchte ich Ihnen zeigen, was das Abschalten sein könnte. Angenommen, Sie haben ein Stück, das Sie erstellen, Sie gelangen zu einem Punkt, an dem Sie es bearbeiten möchten und einige Änderungen vornehmen möchten, aber Sie möchten nicht die Änderungen anzeigen, die Sie vornehmen, Sie können das Video deaktivieren. Es wird fragen, ob du das Video bereinigen willst. Das ist im Grunde das Löschen der vorhandenen aufgezeichneten Video, klicken Sie einfach auf „Nicht löschen“. Es wird das Video ausschalten, und von hier aus wird alles, was Sie tun, nicht aufgezeichnet. Dann würden Sie einfach zurückgehen und es wieder aktivieren. Von hier bis zur sofortigen Wiedergabe, würden Sie einfach auf das unter Leinwand klicken, und dann wird es Ihnen alle Dinge zeigen, die ich auf dieser bestimmten Leinwand getan habe. Dann teilen Sie es mit. Um dies zu tun, klicken Sie einfach auf den Schraubenschlüssel, klicken Sie auf Freigeben und dann auf Video exportieren. Es wird es exportieren. Dann können Sie Video speichern. Sie können es sofort teilen, wenn Sie es vorziehen, dies zu tun. Sie können das Video speichern und dann haben Sie es, und teilen Sie es, wie Sie wollen. So funktioniert der Video-Teil Ihrer Arbeit auf Procreate. 17. Aquarelleffekt: In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie ein Stück erstellen , das markiert, wie Aquarell aussieht. Also, um dies zu tun, werden Sie das Programm Adobe Sketch benötigen. Dies ist ein kostenloses Programm. Öffnen Sie also Adobe Sketch, wir werden ein neues Projekt erstellen. Dann hier drin, das sind deine Bürsten. Wenn Sie tippen und halten, können Sie die verschiedenen Pinsel sehen, die sie haben. Sie haben einen runden Pinsel für Aquarell und dann haben sie einen flachen Pinsel. Ich bleibe auf der flachen Bürste, die ein wenig mehr Fläche abdeckt. Wenn Sie dann einfach schnell darauf tippen, wird es Ihnen zeigen, dass dies der Pinsel ist, auf dem Sie sich befinden. Dies ist die Größe, die Sie verwenden. Also von Ihnen Tab und ziehen. So groß sind die Pinsel, die Sie verwenden. Der Fluss hier bestimmt, wie viel Farbe ins Wasser geht. Also werde ich die Farbe ändern. Dies ist nur Ihr typisches Farbrad und dies ist Ihre dunkel bis hell hier. Du siehst also, dass ich momentan null Prozent fließe, also ist es nur Wasser, das das aufpumpt. Es wird nur mehr Deckkraft schaffen. Also werde ich nur anfangen, winzige kleine Kreise zu kreieren. Wenn es in einem bestimmten Bereich mehr als andere ist, wird das ein wenig mehr Lebendigkeit in der Farbe schaffen. Dann, nachdem ich das gemacht habe, werde ich den Fluss den ganzen Weg auf Null drehen, und das wird nur Wasser machen. Ich ziehe den Pinsel nur um das Äußere herum. Sie können sehen, wie sich das Wasser ausdehnt und wenn Sie wieder hineingehen, beginnt es sich zurückzuziehen. Wenn Sie also die Art und Weise mögen, die aussehen und Sie nicht wollen, dass es sich mehr ausdehnt, wollen Sie nicht mehr, dass es funktioniert. Sie können einfrieren, wie das aussieht, indem Sie diesen Lüfter drücken und er wird sich nicht mehr erweitern. Das ist es, wobei du bleiben wirst. Also, wenn Sie zurück und mit einer etwas anderen Farbe wollen, stellen Sie sicher, dass Ihre Flows Backup, Argumentation kam zurück in mit diesen winzigen kreisförmigen Bewegungen. Wenn Sie etwas nicht mögen, das Sie getan haben, um es nur zwei Finger rückgängig zu machen, ziehen Sie nach links und dann ist es weg. Wenn Sie es mit zwei Finger wiederholen möchten, ziehen Sie nach rechts. Also wird es das hier reinschieben und dann meinen Fluss den ganzen Weg runter nehmen und einfach um die Ränder gehen. Dann werden Sie sehen, dass es beginnt sich zu erweitern und es beginnt, ein bisschen mehr zu mischen. Ich werde dieses Backup drehen, das weitermachen und dann ein wenig von dieser Farbe nach oben schieben, zurückkehren , den Fluss hier ändern. Ich werde ein wenig mehr von einer lebendigen Farbe in die gleiche Palette werfen. Dann kannst du es speichern. Geh einfach zu deinem Anteil. Dann können Sie es tun oder erneut an Photoshop senden. Sie können es kopieren, Sie können es freigeben. Dann haben Sie die gleichen Optionen wie zuvor. Sie sagen nur Bild speichern, erlauben den Zugriff auf Ihre Fotos und dann sind Sie eingestellt. Eine andere Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, zuerst Wasser abzulegen. Einige fließen den ganzen Weg nach unten und ich werde nur mit Wasser sättigen. Dann nimm meine Farbe hoch, geh das durch. Es erweitert sich schon ein wenig mehr, als es hätte. Nimm es den ganzen Weg runter. Dann gehe ich rüber und hier mit Wasser, um das ein bisschen zu zerbrechen. Ich gehe nur an den Rändern entlang, wie ich sehe, dass es sich weiter ausdehnt, etwas mehr Farbe schiebt und die Kanten damit bekommt. Wenn Sie also den Bleistift verwenden möchten, haben Sie die Kontrolle über den Druck , der mehr Lebendigkeit in der Farbe erzeugt. So beeinflusst es auch den Fluss, wenn Sie so wollen, aber die Farbe und wie viel es herauskommt. Also werde ich nur kleine Farbe hierher ziehen und meinen Fluss runter nehmen. Geben Sie einen schönen Wasserdruck direkt an den Rändern. Sie können sehen, dass beginnt sich zu verziehen. Dann werde ich der Zeichenfolge eine weitere Farbe hinzufügen und meinen Flow wieder hochdrehen. Dann drehen Sie meinen Flow wieder nach oben und dann wieder nach unten. Stellen Sie sicher, dass ich an den Rändern wirklich rot werde. Sie können sehen, dass beginnen, um die gleiche Farbe nur einen wirklich Lichtfluss zu erweitern. Du kannst es einfach dabei belassen. Ich mag das transparentere Aquarell wirklich. Ich denke, dass es viel natürlicher aussieht. Sie können auch einen kühlen Rahmen erstellen oder sogar nur von einem der Teile herunterkommen. Also werde ich meine Deckkraft auf etwa 35 Prozent umdrehen. Dann nehme ich dieses Aquarell und bringe es hier runter. Dann werde ich diese Deckkraft nur ein bisschen stärker machen und dann meine Pinselgröße etwas niedriger. Dann komm von oben ein bisschen mehr ohne das den ganzen Weg nach unten zu bringen, und dann dreh meinen Strom herunter, hol etwas Wasser rein, damit es sich vermischt. Ich werde die Deckkraft noch höher drehen und dann durch die Spitze kommen. Dasselbe, geh runter und wirf etwas Wasser hinein. Dann können Sie dies einfach tun und bauen Sie es wie ein normales Aquarellstück und sehen genau, wie viel Sättigung Sie in setzen wollen. Dann von hier aus können Sie dieses Stück speichern und es dann öffnen und sich fortbilden und etwas Schriftzug machen. Also öffnen, sich fortzubilden. Anstatt eine neue Leinwand zu öffnen, klicke ich einfach auf das Plus-Symbol und sage Import. In meinen Fotos Kamerarolle habe ich diese jetzt gespeichert. Ich kann einfach zu meiner normalen Bürste gehen. Das war's. 18. Grundlegende Formen für komplizierte Designs: In diesem Video werde ich Ihnen zeigen, wie Sie eine einfache Form integrieren, etwas Farbe und Textur darauf anwenden, um Ihre Handschrift als Hintergrund zu verwenden. Ich gehe in meine Pinsel, wähle einfach den größten harten Pinsel und ich werde sicherstellen, dass die Größe den ganzen Weg nach oben ist. Ich gehe einfach mit Schwarz und setze das einfach ab. Holen Sie sich mein Pfeilwerkzeug und machen Sie das ein bisschen größer, wahrscheinlich etwa hier. Dann werde ich das Alpha sperren und dann mit etwas Farbe reingehen. Aber bevor ich hineingehe, sehen Sie, wie das eine härtere Kante schafft. Wir wollen zurück in die weiche Bürste gehen und diese Farbe durchdrücken. Ich benutze nur ein paar Blues, ein paar dunklere Blues, und dann werde ich etwas dunkleres Lila machen. Anstatt dieses harte Lay zu tun, wenn Sie einfach tippen, dann wird es mehr Transparenz darüber schaffen, so dass es nicht ganz so stark ist. Von hier aus werde ich in meinen einer meiner strukturierteren Pinsel gehen. Ich werde diesen angetriebenen Schnee benutzen. Sie können die Pinselgröße ändern. Ich werde es in einer höheren Einstellung haben und die Deckkraft auf etwa 60 Prozent drücken. Diese Bürste ist auch druckempfindlich, so dass Sie steuern können, wie viel das angezeigt wird. Dann habe ich dieses wirklich coole Stück, dass ich den Hintergrund entfernen kann, ich kann einen schwarzen Hintergrund behalten, ich kann etwas Textur in der Schrift hinzufügen, wenn ich will. Es gibt viele Optionen, die Sie tun können, nur etwas außerhalb eines Kreises zu erstellen. 19. Übungsblätter: Das iPad ist eine großartige Ressource zum Üben von Handschriftzug. Sie können einige Übungsblätter importieren, die Sie möglicherweise bereits haben, und Sie können sogar nur einen typischen Umriss auf Google finden, ob es sich um ein Punktmuster oder eine Basislinie mit einem Auf- und Abstieg und x-Höhe handelt. Hier ist zum Beispiel nur eine Punktreferenz. Diese befinden sich auch in den Klassenressourcen, die Sie selbst eingeben können. Schreiben Sie nicht direkt auf diese Ebene. Sie möchten einen neuen Layer erstellen. Dann können Sie üben, was Sie wollen, basierend auf diesen Bereichen hier. Nehmen wir an, Sie möchten diese vier Ecken als Basis verwenden, die ich in meiner ersten Klasse übergehe, wie Sie Ihre Buchstaben bilden können, können Sie das als Referenz verwenden. Eine andere Art von Schriftzug-Übungsblatt, das Sie importieren können, wären strukturierte Linien. Das sieht einfach so aus, dann kannst du auch davon üben. Es ist eine großartige Ressource, um Ihren Bounce-Schriftzug zu üben. Ihre Grundlinie, Ihr Abstieg, und wo Sie sogar unter den Abstieg oder x-Höhe, Aufstieg und dann sogar höher als das. Sie haben es als Führer und dann können Sie gehen und die Regeln ein wenig brechen. Aber das iPad ist großartig dafür, weil Sie genau sehen können , was Sie ändern möchten, ohne einen Haufen Papier zu verschwenden. Sagen wir, ich mochte dieses Kreuz nicht, ich denke, ich würde es lieber so sein, oder so. Einige strukturierte Übungsblätter. Das ist eine, die ich für das Üben von Schwärmen geschaffen habe. Zum Beispiel können wir hier unsere Querstange üben. Wir können unsere Serifen üben, nur ein bisschen von einem anderen beladenen Schlaganfall. Sie können diese Übungsblätter verfolgen und sehen, wie das aussieht. Dann direkt daneben kannst du das immer wieder tun. Es ist großartig für solche Dinge. Dann können Sie dabei Ihren eigenen Stil entwickeln. Sie haben die Idee, aber sagen wir, Sie wollen, dass es kühner ist, oder Sie wollen, dass Ihr Akzent immer mehr ist als unter einem Out. Es gibt Möglichkeiten, hier mit dem iPad zu tun, um einfach Übungsblätter zu importieren, was ich denke, ist wirklich ordentlich. So importieren Sie diese Kerle. 20. Muster gestalten: In diesem Video werden wir uns überlegen, wie man ein Muster erstellt. Um dies zu tun, werden wir aus einer Auswahl duplizieren. Anstelle eines Layers können Sie eine Auswahl manuell durchführen, oder Sie können einfach auf den Bereich des Layers klicken, da ich nichts anderes auf dieser Ebene habe. Es wird nur das Bild ausgewählt. Aber wenn Sie eine Auswahl machen, ist es das gleiche, wo, Sie einfach frei Hand über sie, und klicken Sie dann auf den Pfeil. Also zwei verschiedene Möglichkeiten, aber jetzt werden wir nur auf den Pfeil klicken. Wir werden einen Dreifinger nach oben ziehen, und dass es uns erlaubt, kopieren und dann einfach einfügen. Dann kannst du das dort verschieben, wo du es willst. Nehmen wir an, Sie wollen hier gehen und dann dasselbe, drei Finger hoch, Kopieren, Einfügen, ziehen Sie das dorthin, wo Sie es wollen. Dann drei Finger, Kopieren, Einfügen. Dann haben Sie Ihr Muster, und Ihr Muster ist vollständig. 21. So erstellst du Muster mit Amaziograph: In diesem Video gehen wir über, wie man ein Muster in einer App namens Amaziograph erstellt. Das Symbol sieht so aus. Ich werde das aufmachen. Sie können viele verschiedene Dinge mit dieser Plattform erstellen. Sie haben Spiegelung, Kaleidoskop, Rotation, sie haben verschiedene Formen, die automatisch gedreht werden. Ich werde nur etwas sehr Grundlegendes tun und mit diesem einfachen Raster gehen, das heißt, ich werde auf dieses Hinzufügen klicken, dieses Pluszeichen, um eine neue Leinwand zu tun, und dann die Quadrate plus Rotation. Ich werde darauf klicken und dann werde ich das tatsächlich anpassen, denn alles, was Sie innerhalb dieses Quadrats zeichnen , wird auf allen angezeigt, aber gedreht. Wenn ich hier auf dieses Symbol klicke, ist das ein Kreis mit kleinen Gittern darauf und wähle Raster anpassen, dann kann ich diese breiter oder auf einer anderen Neigung ziehen. Ich werde das nur über diese große und Presse erledigen. Mit diesem Symbol können Sie auch den Typ direkt hier ändern, falls Sie sich entscheiden, dass dies nicht die Grafik ist, die Sie verwenden möchten. Dieses Programm hat nicht viele Pinseloptionen wie die anderen. Leider erlaubt es Ihnen nicht zu importieren, aber wenn Sie Pinsel wählen, können Sie die Größe einfach durch Tippen auf diese vier wählen. Ich werde nur diese kleinere mittlere wählen, Sie können Ihre Farbe wählen, also füllen Sie Farbe, und dann machen Sie das, was Sie wollen. Mischen von Farben, um dies zu tun, würden Sie einfach die Farbe, die Sie wollen, in einen dieser leeren Flecken ziehen und dann bemerken, dass es ausgewählt ist, nachdem ich es gezogen habe, jetzt möchte ich nur darauf drücken, und es ist wie ein Rühren Bewegung, also wenn Sie den Stift über diesen Bereich reiben, das ist, wie gesättigt es wird, also habe ich es ein wenig leichter gelassen. Sie können auch weiß mischen, und dann bemerken, dass es viel leichter wurde. Sie können jede dieser Farben zusammen mischen und erstellen, was Sie wollen geblasst. Ich werde nur diese Farbe wählen und voran gehen und meinen Hintergrund so hellgelb machen. Sie können die Schriftfarbe wählen, die Sie verwenden möchten, und wenn Sie das machen wollten, ziehen Sie es einfach hier nach unten, volle Sättigung, und dann sagen wir, ich wollte es ein wenig leichter machen, verwenden Sie etwas weiß, etwas leichter dort, und dann kann ich etwas Blau hinzufügen, um es ein wenig mehr lila zu machen. Fügen Sie etwas mehr Weiß hinzu, bekommen Sie das ein bisschen leichter. Es gibt also viele Optionen, die Sie mit Farbe tun können. Ich kann es mehr von einer blau-grünen Farbe machen, Blaugrün. Deswegen habe ich es nicht leichter bekommen. Es ist ein bisschen mehr von einer Dole blaugrün Farbe, gehen Sie einfach auf einem dieser Quadrate. Machen Sie diese Muster würde ausgezeichnetes Geschenkpapier machen, und dann haben Sie dieses wirklich niedliche Bild hier, und dann, wie das ohne das Gitter aussieht, ist so, und dann können Sie einfach dieses Bild so speichern, wie es ist. 22. So schaffst du ein Mandala mit Amaziograph: Nehmen wir an, Sie wollen ein Mandala machen. Das kann wirklich gut sein, also bekommst du einfach so schön und groß, weil du sehen willst, was du tust. Alles, was du in nur einem von diesen machst, wird in allen auftauchen. So sieht es bisher aus. Es macht wirklich Spaß, diese zu machen. Das war's. 23. Wir kommen zum Ende: Das ist alles, was ich für euch habe. Ich hoffe, dass Sie so viel Spaß beim Erstellen auf dieser Plattform haben. Ich kann es kaum erwarten, alles zu sehen, was du dir einfällt. Die Chance ist hier endlos. Dieser Typ ist ein Spielwechsler. Sag mir, was du denkst, lass mich wissen, was du gelernt hast, zeig mir, was du gelernt hast. Ich kann es kaum erwarten, deine Projekte zu sehen. Ich denke immer noch, dass sie für alle hier eine Inspiration sein werden. Ich danke euch nochmals. Wir sehen uns später.