Harz-Geode-Kunst | DENISE LOVE | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Willkommen

      4:10

    • 2.

      Zubehör

      20:55

    • 3.

      Belüftung

      2:47

    • 4.

      Freiform-Silikonform

      20:23

    • 5.

      Mischen von Harz

      4:25

    • 6.

      Reinraum

      4:14

    • 7.

      Kleine Geoden

      46:29

    • 8.

      Kleine Geoden werden fertiggestellt

      37:37

    • 9.

      Mittlere Geoden

      26:22

    • 10.

      Mittlere Geoden im Finishing

      32:09

    • 11.

      Große Geode

      30:33

    • 12.

      Große Geode-Fertigstellung

      33:06

    • 13.

      Geode auf quadratischem Wiegenbrett

      28:24

    • 14.

      Geode auf Wiege mit Steinen

      10:48

    • 15.

      Herstellung eines Sonnenfängers

      6:36

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

360

Teilnehmer:innen

2

Projekte

Über diesen Kurs

Willkommen! Ich freue mich sehr, dir diesen unterhaltsamen Workshop zur Verwendung von Art Resin zur Erstellung schöner, von Geodäten inspirierter Kunst zu bieten. Ich habe eine Vielzahl von Projekten in diesem Workshop und ich kann es kaum erwarten, die Geoden zu sehen, die du am Ende erstellst!

Für wen ist dieser Workshop gut?  Künstler und alle Kreativen – die lernen möchten, wie diese Harz-Geode-Kunstwerke erstellt werden.

Dein Workshop umfasst über 5 Stunden Video. Dies ist eine kleine Masterclass, die dir das Arbeiten mit den Kunst-Harz-Chemikalien und dem Prozess vollständig ermöglicht. Wir werden klein anfangen und uns zu größeren Projekten hocharbeiten. Ich fertige in diesem Workshop 11 verschiedene Stücke und ein paar Resteteile mit Harzresten, damit du dich super wohl fühlst, ein paar davon selbst herzustellen.

In diesem Workshop gehen wir auf die Grundlagen und mehr ein:

  • Ich zeige dir alle meine Tipps und Tricks für ein problemloses Finish für deine Kunstwerke!
  • Ich habe eine detaillierte Liste aller verfügbaren Materialien und meiner Gründe für die Verwendung der verwendeten Materialien hinzugefügt. Du kannst gerne mit verschiedenen Materialien in deinen Projekten experimentieren, um zu sehen, was du in Zukunft gerne verwenden wirst.
  • Ich zeige dir, wie ich die Seiten meiner Werke fertige und gebe dir einige Ideen für andere Oberflächen, mit denen du experimentieren könntest.
  • Ich zeige dir, wie ich meine Harze mischen und wie du sie auf deine Oberfläche gießen kannst. Ich zeige dir meine Tipps dazu, wie du verhindern kannst, dass sich Staub auf deinen Harzoberflächen absetzt und wie du am einfachsten einen „sauberen“ Raum in deinem Haus schaffst, damit die Harzstücke schadenfrei trocknen können.
  • Ich zeige dir im Detail, wie ich eine Freiform-Form für deine Geode erstelle.
  • Ich zeige dir jeden Teil des Prozesses von Anfang bis Ende, wobei viele Stücke mehrere Schichten und eingelegte Steine aufweisen.
  • Wir fangen klein an und arbeiten uns zu größeren Projekten hoch. Ich erstelle in diesem Workshop 11 Stücke, damit du dich sehr wohl fühlst, wenn es um die Erstellung einiger deiner eigenen Werke geht.
  • Ich zeige dir, wie du deine kleineren Stücke zu Sonnenfängern machen kannst, die du an deine Fenster hängen kannst, um sie zu genießen.
  • Ich werde einige Tipps zur Fehlerbehebung durchgehen, damit du weißt, wie du ein Problem beheben kannst, wenn du auf eines stößt.
  • Und… um dies wirklich verlockend zu machen – das Harz, das ich verwende und dir zeige, ist ungiftig und enthält keine VOCs, keine Dämpfe, keine Lösungsmittel, kein Atemgerät erforderlich, nicht entflammbar und nicht gefährlich.

Grundlegende Hilfsmittel für den Workshop: 

Kunst-Harz oder Harz deiner Wahl

Heißluftgebläse oder Fackel

Silikon in der Tube und der Kartuschenpistole zur Herstellung deiner Formen

Wachspapier/Palettenpapier/oder Pergamentpapier

Einweg-Handschuhe

BastelstäbeKleine Einwegbecher

Verschiedene Acrylfarben, Pulver und Glitzer

Optionale Wiegenbretter

Es gibt ein paar andere Materialien in dem Workshop, die völlig optional sind, wie die zerkleinerten Steine ich in einigen der Stücke für diese Geode-Authentizität.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

DENISE LOVE

Artist & Photographer

Top Teacher

Hello, my friend!

I'm Denise, and I'm a mixed-media artist, photographer, and creator of digital resources and creative workshops.

I have always been passionate about art and the creative process, and have spent my career exploring various mediums and techniques. Whether I am working with paint, pencils, or pixels, I am constantly seeking to push the boundaries of what is possible and find new ways to express myself.

In addition to creating my own artwork, I also love sharing my skills and knowledge with others through workshops and classes. I believe creativity is a vital part of life, and I'm dedicated to helping others discover and cultivate their own artistic abilities.

I'm so glad to have you here on my Art channel.

Looking forward to... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen: [MUSIK] Hallo, ich möchte dich zu unserem Resin Geode-Kurs begrüßen. In diesem Kurs habe ich eine Menge Spaß gemacht, zu zeigen, wie man das Harz benutzt. Wir werden damit beginnen ein paar wirklich schöne kleine Stücke zu machen , die ich persönlich in kleine Sonnenfänger verwandelt habe, die ich in meine Fenster hängen werde. Wir werden mehrere davon machen, um uns an die Verwendung des Harzes zu gewöhnen und zu sehen, wie das Harz ineinander Sie in verschiedenen Farben kreisen und wir beginnen mit den kleinen. damit Sie sich in der Arbeit mit diesem Medium wohlfühlen. Dann gehen wir zu paar etwas größeren Stücken und die sind ziemlich aufregend, weil sie so wunderschön geworden und ich kann es kaum erwarten zu sehen was du mit diesen Medien machst. Stücke, weil ich sehr gespannt bin wie schön sie geworden sind, das Harz verwendet und einige leckere geschliffene Steine oder Glas oder Spiegel hinzugefügt , je nachdem, was Sie finden und was Sie verwenden möchten, also die machen super Spaß. Ich werde diese beiden als kleine Sonnenfänger aufhängen, weil das Licht, wenn Sie durchscheinende Farben verwenden, so wunderschön durch sie scheint, sodass ich es wirklich genießen werde, sie in meinen Fenstern anzusehen. Sobald wir das Anfangsprojekt im Griff haben , unsere Materialien gelernt und dann das größere Projekt, lernen, wie man mehr Ebenen als nur die erste Ebene hinzufügt , unsere Materialien gelernt haben und dann das größere Projekt, lernen, wie man mehr Ebenen als nur die erste Ebene hinzufügt, Ich gehe zu einem größeren Stück aus Harz, das wirklich schön auf einem Tellerständer ausgestellt ist und Sie können es im Sitzen ausstellen. In diesem Fall machen wir tatsächlich mehr als ein paar Schichten, ich glaube, ich habe mindestens drei Farbschichten und dann einen Klarlack darüber. Wir haben wunderschöne Steine und ich zeige dir, wie du eventuell Linien auf dein Harz zeichnen Linien auf dein Harz kannst, falls du es noch mehr verschönern möchtest. Das ist es, was wir uns als größeres Stück hocharbeiten und solche Stücke könnten Sie auf einem Tellerregal ausstellen, oder Sie könnten kleine Tische daraus machen wenn Sie kleine Tischständer haben, ich Ich sage dir, welche Art von Klebstoff ich verwende , damit du sie vielleicht an einigen Beinen befestigen kannst vielleicht an einigen Beinen und wenn dein Stück groß genug ist, könntest du kleine Beistelltische haben oder so etwas daraus, was ziemlich cool. Wenn Sie die freigeformten Harzstücke dann nicht machen möchten , zeige ich Ihnen auch, wie Sie diese auf einem von der Geode inspirierten Cradle Board machen . Wir haben tatsächlich ein paar Bonusprojekte , weil ich eines Tages einfach so aufgeregt war, Harz zu gießen und ich hatte zusätzliches Harz übrig, dass ich dachte, ich werde einfach weitermachen und da werde ich diese, ich könnte sie genauso gut filmen, also haben wir da ein paar zusätzliche Projekte , die ich nicht wirklich beabsichtigt hatte als ich den Workshop ursprünglich geplant hatte, aber ich war so aufgeregt, als ich sie gemacht habe, dass ich wirklich froh bin, dass ich sie gedreht habe, denn das sind definitiv ein paar meiner Favoriten. All diese Inspirationen kamen von echten Geoden. Ich habe ein paar Geoden , die ich im Unterricht gezeigt habe nur um dir zu zeigen, woher meine Inspiration kommt und wie ich Dinge übereinander und um sie einfach auf meinem Kunsttisch zu haben und sie so zu betrachten, wie ich war. verschiedene Geoden herzustellen, und so, es macht wirklich Spaß, einige echte Geodenstücke als Teil Ihrer Inspiration anzusehen . Dieser Kurs ist wirklich vollgepackt mit einigen guten Informationen über die Verwendung des Harzes und das Hinzufügen von Farbe zu Ihrem Harz und die Verwendung von Steinen im Harz, also habe ich ihn definitiv voll gepackt also habe ich ihn definitiv voll gepackt mit einigen wirklich gutes Zeug und ich kann es kaum erwarten, dich im Unterricht zu sehen. [MUSIK] 2. Zubehör: [MUSIK] In diesem Video nehme ich dich mit auf eine kleine Reise durch die verschiedenen Materialien, die ich dir im Unterricht zeigen werde. Ich habe auch ein paar wirklich hübsche Musterstücke von Geode, die ich tatsächlich im Bastelladen gefunden habe, und ich dachte: „Sind die nicht hübsch.“ Das wäre eine wirklich nette Inspiration für ein oder zwei der Stücke, die wir verwenden. Ich fand sie wirklich hübsche Farben. So sieht eine echte Geode tatsächlich aus. Du könntest auf jeden Fall einen Blick auf Pinterest oder einige Online-Quellen werfen , oder wenn du irgendwelche Geschäfte hast, die jegliche Art von natürlichen Gesteinsressourcen verkaufen, könntest du dir einfach einige echte Geoden ansehen für einige Inspirationen für die Dinge, die wir malen werden. [GERÄUSCH] Was ich in diesem Kurs machen werde , ist, einige Silikonformen herzustellen , da sich das Harz sehr einfach vom Silikon löst. Es war bei weitem, als ich eine Geodenform oder so erstellen wollte, eine der einfachsten Möglichkeiten, das Silikon aus der Form herauszuholen das Silikon aus der Form herauszuholen , weil wir einige Formen herstellen werden, aber ich habe es zufällig neulich bei [NOISE] Amazon gefunden. Wir werden mit einigen vorgefertigten Silikonformen üben da diese perfekt für kleine Projekte wie Untersetzer sind. Dies ist nur ein Set, das ich bei Amazon gefunden habe. Mir hat es sehr gut gefallen, weil es vier kleine Größen hatte. Sie waren wirklich nett für kleinere Projekte und sie haben gute Größen für Untersetzer. Diese beiden sind wirklich gute Größen für eine Achterbahn. Da sich das Harz problemlos vom Silikon löst, werden wir ein oder zwei davon ausprobieren, nur weil Sie auf diese Weise sehen können, wie sie funktionieren und ob Sie welche haben möchten. Dies sind nur vorgefertigte Silikonformen, in die wir Harz gießen werden. Sie könnten bei Amazon nach einer Silikonform suchen und sehen , was dabei herauskommt und ob es irgendwelche Formen gibt, die Ihnen gefallen. Sie sind in Packungen mit fünf, sechs und zehn Stück erhältlich, sodass Sie eine große Auswahl haben. Wir werden auch machen, oder ich schon, und Sie können sehen, wie es gemacht wird, und dann selbst einige Silikonformen ausprobieren . Ich verwende dafür das Palettenpapier, das man beim Malen bekommt, Einweg-Palettenpapier. Ich habe ein wirklich großes Tablet davon. Das ist 16 mal 20 , weil das eine schöne Arbeitsgröße ist. Ich habe zufällig eine kleine Hartfaserplatte, die 16 mal 20 groß ist. Dieses Stück Palettenpapier deckt diese 16 mal 20 perfekt ab, sodass ich meine eigenen Silikonformen herstellen kann, und dann löst sich das Harz direkt von dem Palettenpapier. Bei der Herstellung unserer eigenen Formen verwende ich Silikonabdichtungen. Wie ich das mache, zeige ich dir im nächsten Video. Es ist super einfach und Sie werden es lieben wie leicht sich das Harz aus dem Silikon und dem Einweg-Palettenpapier löst dem Silikon und dem , das Sie im Kunstladen zum Malen erhalten. Ich bin gerade zum Home Depot gegangen und habe 100 Prozent Silikonabdichtungen bekommen. Sie verkaufen es für den Innenbereich und sie verkaufen es für den Außenbereich, egal welches Sie bekommen. Sie sind in klar und weiß und mandelfarben erhältlich und vielleicht macht sogar Schwarz und Farbe keinen Unterschied. Sie möchten nur, dass es zu 100 Prozent aus Silikon besteht. Dann, weil ich diesen Kurs mache, mache ich mehrere verschiedene Formen und wir müssen die Form mit drei verschiedenen Schichten aufbauen und das wirst du später im Unterricht sehen. Ich fuhr fort und holte das Dichtungsrohr. Natürlich brauchst du dann eine Kartuschenpistole. Wenn Sie ein paar davon herstellen und verschiedene Formen herstellen möchten, ist dies der wirtschaftlichste Weg, da diese Kartuschenpistole 8 US-Dollar kostete. Diese Silikonröhre kostete ungefähr 6$. Vielleicht haben Sie sogar Glück und können Silikon im Dollarladen finden Silikon im Dollarladen und dann können Sie ein wirklich billiges Dichtungsrohr aus dem Silikon bekommen . Ich würde mich dort auf jeden Fall bei Ihren Entscheidungen umschauen. Du willst einfach, was auch immer du zu sagen hast, 100 Prozent Silikon, keine Silikonmischung. Eine andere Sache, die Sie sich ansehen könnten, ist, dass es kleine Quetschschläuche aus Silikon gibt, also brauchen Sie nicht einmal die Kartuschenpistole aber das sind 10 Unzen Silikon, die kleinen Quetschrohre waren weniger als drei Unzen. Für den Preis von ein paar davon in einer Kartuschenpistole, für das, was ich getan habe, war es billiger als ein kleines Quetschrohr auszuprobieren. Ich dachte, mir würde zu schnell das Abdichten ausgehen . Dafür werden wir ein paar kleine Silikonformen bauen . Du musst nicht das tun, was wir mit den Schimmelpilzen machen, aber sie sind wirklich umgefallen und ich denke, du wirst Spaß haben. Ich probiere sie zumindest aus aber wenn du keine Formen machen möchtest, habe ich im Bastelladen einige wundervolle vorgeschnittene kleine Holzhandwerksstücke gefunden . Sie sind da drüben in den Holzofenvorräten in Michael's und Hobby Lobby und an verschiedenen Orten wie dieser Littlewood-Teile, an denen man kleine Übungsstücke machen könnte. Sie sind wirklich billig. Ich glaube, sie kosteten weniger als 1$, vielleicht 0,40$ oder 0,50$. Das kommt [unhörbar] ist besonders nett. Das war eine Option, wenn Sie keine eigene Form herstellen möchten. Dann ist die andere Möglichkeit , Harz herzustellen, das auf Wiegenbrettern zu machen, und Sie können jede gewünschte Größe herstellen. Ich habe sechs mal sechs hier. Haben Sie auch eine größere 11 mal 14, genau dort, wo auch immer Sie die Größe haben möchten. Cradle Board ist der Weg, den du gehen möchtest. Ich sehe, dass Leute das Kunstharz auf Leinwand verwenden, aber ich empfehle Canvas nicht, weil Canvas anwendbar ist. Sobald Sie Harz und möglicherweise Steine auf Ihrer Leinwand haben, sinkt es und all Ihr Harz sinkt in die Mitte und es ist einfach keine gute Oberfläche. Sie möchten keine Leinwand verwenden , die auf einem Rahmen gespannt ist. Sie könnten wahrscheinlich das Canvas-Panel verwenden , wenn Sie möchten, da diese schwierig sind. Sie möchten nur eine harte Oberfläche, Sie können ein Stück Sperrholz verwenden , wenn Sie möchten Jede Holzoberfläche ist in Ordnung. Sie könnten auch Kartonplatten verwenden, wenn Sie billige Hartfaserplatten hätten. Ich meine, Ihr Harz haftet gut auf der Hartplatte. Es gibt nur einige Auswahlmöglichkeiten für dich und Dinge, die wir uns hier im Unterricht ansehen könnten. Wir werden die Marke Art Resin verwenden . Es gibt viele Harze da draußen. Dies ist jetzt das einzige, das ich empfehle. Ich glaube, ich habe alle anderen irgendwann benutzt, auch die, die man im Baumarkt bekommt. Die, die man im Baumarkt bekommt, werden ziemlich schnell gelb. Das Ziel hier ist nicht, ein schönes Stück aus Harz herzustellen und es dann gelb an dir färben zu lassen. Ich empfehle nur das Kunstharz. Es ist in den Vereinigten Staaten, im Vereinigten Königreich, in Australien, in Neuseeland erhältlich im Vereinigten Königreich, . Sie haben Möglichkeiten, wie Sie das ziemlich leicht bekommen können. Dieses Zeug ist ungiftig , was ich mag. Wenn ich jedoch damit arbeite, versuche ich, in einem großen offenen Raum zu arbeiten, und dann habe ich auch einen Ventilator, den ich in mein Fenster stellen und die Luft lüften kann mein Fenster stellen und die Luft lüften , um herauszukommen, damit die Luft in Bewegung bleibt denn obwohl es nicht giftig ist und sehr geruchsarm ist, wenn Sie empfindlich auf Gerüche oder ähnliches reagieren, ein Ventilator und das Fenster zieht ein Ventilator und das Fenster das alles für Sie heraus. Ich liebe es, diese Option zu haben. Wir werden das Kunstharz verwenden, das einzige, das ich verwendet habe und das nicht toxisch ist. Praktischerweise, wenn Sie hier draußen auf meinem Kunsttisch sitzen und einen wirklich guten Luftfilter in Ihrem Haus haben, hat sich in der Regel nicht annähernd so viel Staub im Raum abgesetzt wie früher, als ich einen hatte billigerer Filter. Manchmal lasse ich die Stücke direkt vor meinem ganzen Kunsttisch anstatt sie in mein Kunstzelt zu stellen aber ich habe ein billiges Fotozelt , das ich von Amazon bekommen habe dass ich die Teile manchmal trockne, damit sich kein Staub über Nacht darauf absetzt. nur ein paar verschiedene Optionen , aber dies ist das einzige Kunstharz , das ich empfehle. Es hat ungefähr 45 Minuten Zeit, um damit zu arbeiten. Wenn Sie einige der anderen Harze im Kunstladen sehen, haben einige von ihnen keine sehr lange Arbeitszeit, weil es eines für Schmuck gibt. Es gibt Gießharz oder ähnliches, aber die Arbeitszeit ist sehr gering. Für das, was wir tun werden, möchten wir einige Farben hinzufügen. Wir wollen sie vielleicht herumschubsen und vielleicht Steine hineinlegen können. Wir brauchen die Arbeitszeit , die uns diese erlaubt, und diese wird nicht gelb. Das ist der, den du willst. [LÄRM] Eine andere Sache, von der ich ein paar habe , sind kleine durchsichtige Tassen , die ich im Supermarkt bekommen habe. diese werde ich ein bisschen Harz geben , um Farbe zu verleihen. Dann habe ich Eisstiele, mit denen ich sie mische und Dinge auf meinem Stück Harz herumschiebe. Diese gibt es in verschiedenen Größen, ich habe auch eine kleinere Größe, wenn auch etwas kürzer, aber das ist das Paket, das ich geöffnet habe, also das ist das, was ich verwenden werde. Das ist das andere, das ich habe, also ein bisschen kleiner. Das kam aus dem Bastelladen dort drüben im Bastelbereich für Kinder, also könntest du dort suchen, wenn du sie nicht wirklich leicht findest, also könntest du dort suchen, wenn du sie nicht wirklich leicht findest, oder du suchst vielleicht einfach bei Amazon nach Eisstielen. Diese heißen Bastelstäbchen auf dem Kleinen, den ich aus dem Bastelladen bekommen habe . [GELÄCHTER] Eine weitere Sache, die ich hier habe und musste ich mir genau überlegen , wie ich sie finden konnte, sind zerbrochene Glasstücke und möglicherweise Muscheln. Diese gibt es in vielen schönen Farben, ich habe mehrere Farben, mit denen ich spielen kann, wenn ich möchte. Ich möchte dir sagen, wo du diese zerbrochenen Glassplitter findest . Diese werden in der Blumenabteilung verwendet, normalerweise in einer Glasvase am Boden von Blumenarrangements, also habe ich dort diese vorzerbrochenen Glasstücke gefunden. Sie könnten diese wahrscheinlich auch bei Amazon finden und vielleicht suchen Sie nach abgebrochenen Glasstücken oder etwas diesem Sortiment und haben ein paar davon zum Spielen. Dann verwenden Leute, die es wirklich ernst meinen mit hübscher Geodenkunst, Naturstein wie Amethyst, der zu kleinen kiesigen Stücken wie diesem zermahlen wird. Wenn du das also so sehr liebst , dass du auf das nächste Level gehen willst, dann könntest du erwägen, Steine aus Kristallen und so, wie Amethyst, zu holen . Ich habe ein paar verschiedene Optionen, die wir verwenden, um die Blasen in das Harz zu bringen, denn sobald wir es darauf gegossen haben und alles fertig ist, müssen wir die Blasen platzen lassen und so ein Heißprägewerkzeug und ich habe tatsächlich mehrere davon. Dies ist der, den ich gerade angeschlossen habe. Dann habe ich dieses lustige kleine Tool gefunden, das von der ArtResin-Website empfohlen wird , die kleine Taschenlampe vom Typ Kimberly, und ich habe eine Fackel in voller Größe, weil ich sie Ihnen in anderen Harzen gezeigt habe Unterricht und in der Enkaustik-Klasse, aber es ist ein großer Schmerz, diese große Fackel herauszuholen und mit all dem zu arbeiten , wenn ich es nicht muss. Diese kleine winzige Butanfackel ist also die Bombe. Sie nehmen einfach den kleinen Deckel ab und stecken ihn direkt in das Ende der Taschenlampe und drücken, und das treibt Ihre Fackel an und dann schauen Sie, wie einfach sich diese Fackel einschalten lässt, Sie drücken einfach Knopf und los geht's, jetzt hast du eine kleine Fackel. Wenn du dann deinen Finger wieder vom Knopf nimmst, stoppt die Flamme, also das ist eine wirklich nette Sicherheitsfunktion , die nicht auf meiner großen Fackel ist und ich mag es, dass sie winzig ist . Für diese Stücke brauche ich nur eine Minute Feuer im Vergleich zu einer längeren Arbeitszeit, also mag ich diese kleine winzige Mini-Taschenlampe und das ist das Paket, in dem sie geliefert wurde und ich habe sie im Dick Blick bekommen. Ich bin mir also sicher, dass die Fackel in Kunstgeschäften und online erhältlich ist , dass die Fackel in Kunstgeschäften und online erhältlich Wenn ich sie also bei Amazon finde, gebe ich dir einen Link zu genau diesem Produkt, aber Junge, mag ich diese feine kleine Fackel. Sie können einen Brenner oder ein Wärmewerkzeug verwenden, egal welches, beide würden dasselbe für uns tun. Jetzt, wo wir über all das gesprochen haben, habe ich Malerband und das ist eigentlich Froschband. Froschband sorgt eine etwas bessere Haftung, wenn Sie ein Stück auf ein Wiegenbrett und die Seiten abkleben möchten, sodass Sie Ihre Tropfen wieder abziehen können. Wenn du sie mit einem strapazierfähigen Klebeband wie Froschband oder einem schweren Malerband aufnimmst einem strapazierfähigen Klebeband wie , können wir so die Seiten wieder abziehen, also habe ich etwas davon da. Was können wir dem Harz hinzufügen, um das Harz zu färben? Das wird am meisten Spaß machen und du kannst alle lustigen Sachen haben, mit denen du Harz färben kannst. Sie können jedes pulverförmige Pigment verwenden und ich habe in meinem Kunstraum alle Arten von Pulverpigmenten . Ich liebe diese Parallax-Pulverpigmente wirklich, weil sie das Harz lähmen und durchscheinend machen. Je nachdem, wie viel Perle Sie hineinlegen, könnten Sie es wahrscheinlich nicht durchscheinend machen, aber Ich liebe diese perlmuttartigen Pigmentfarben. Eine andere Sache, die ich wirklich liebe, ist Glitter. Du solltest vorsichtig mit dem Glitzer sein, den du auswählst, denn wenn du die großen Glitzerstücke auswählst, sinkt der Glitzer auf den Boden und dann sieht es so aus, als ob der ganze Glitzer auf der Rückseite deines Stücks ist und du siehst nichts davon auf der Vorderseite deines Stücks. Ich mag also wirklich mikrofeinen Glitzer, damit er in unserem Harz schwebt und nicht zu Boden sinkt. Du wirst auf jeden Fall etwas Glitzer und irgendeine Art von gelähmtem Puder wollen , weil sie mit dem Harz so hübsch sind. Sie können auch jede Acrylfarbe verwenden, die Sie haben, es kann die Farbe mit schwerem Körper sein, es kann die Bastelfarbe sein, bei denen es sich hier nicht um Bastelfarben handelt , wie die normalen Handwerksfarben Du bekommst es im Bastelladen, aber du kannst sie gerne ausprobieren. Diese enthalten weniger Pigment, weshalb sie so billig sind. Diese sehen ähnlich aus, aber sie stammen tatsächlich vom Dick Blick und sie sind nicht ganz so dick wie die schweren Körper, aber sie sind nicht ganz so locker wie die Flüssigkeit. Also habe ich mir zwei Farben ausgesucht, mit denen ich gerne spiele, Blau und Gelb, aber ich habe auch flüssige Acrylfarben, Blau und Gelb, aber ich habe auch flüssige Acrylfarben, die funktionieren fantastisch, wenn man ein paar Farben der flüssigen Acrylfarben bekommen kann Farben der flüssigen Acrylfarben mit denen du arbeiten willst, liebe sie. Sie können auch mit Acryltinte arbeiten, das macht das Arbeiten wirklich gut. Eine andere Sache, mit der wir arbeiten können die Alkoholtinten und ich habe tatsächlich ein paar Versionen von Alkoholtinten und ich habe einige wirklich schöne Alkoholfarben in dieser Copic-Serie. Also werde ich vielleicht mit einigen davon auf einem unserer Stücke experimentieren , aber Sie können normale Alkoholtinte für Farbe verwenden. Ich liebe diese beiden Pinata-Farben mit Alkoholtinte wirklich , ich habe Silber und Gold. Was daran wirklich lustig ist, wir können es mit dem Harz mischen und es dann auf unser Stück auftragen, aber wenn wir es dann erhitzen, bekommt man manchmal lustige Effekte. Manchmal steigt dieses Zeug fast nach oben und es sieht so aus, als würde es auf dem Harz sitzen , anstatt fast im Harz . Also ich spiele einfach gerne damit, nur um zu sehen, ob wir lustige Effekte bekommen, also mag ich die silbernen und goldenen Pinata-Effekte. Sie können alle Pigmente verwenden. Wenn Sie Farbpigmente haben, können Sie diese verwenden. Ich würde die Ölfarben in diesen wahrscheinlich nicht verwenden, da dies die Trocknungszeit des Kunstharzes beeinträchtigen könnte , aber Sie können hier ziemlich kreativ werden mit all den verschiedenen Arten von Produkt, über das ich gerade gesprochen habe. Eine andere Sache, die ich hier habe, ist Lehm , den man im Ofen backt, den man im Bastelladen bekommt. Dies ist eines der Experimente, die ich ausprobiert habe, weil ich es im Kunstladen empfohlen gesehen habe und ich es nicht empfehlen kann. Also obwohl ich es hier habe und ich es benutzt habe, kann ich es nicht empfehlen, denn wenn du anfängst, dein Stück zu schälen, klebt der Ton an deinem Stück und es ist sehr mühsam, zu versuchen, den Ton abzuziehen alle Kanten, es ist leicht zu entfernen, aber es ist überall auf deinem Stück, es ist ein Schmerz. Ich habe meine eigene Freiformform aus dem Lehm gebaut , aber es gefällt mir nicht. Stattdessen habe ich mit dem Silikon experimentiert, über das wir gesprochen haben, dem Abdichten von Silikon, also habe ich mit dem Silikon experimentiert, über das wir gesprochen haben , dem Aufbau unserer eigenen Form auf diese Weise, also werden wir das tatsächlich verwenden. Weil sich RP vom Silikon löst , ohne dass all diese Trümmer, die man immer noch von den Rändern entfernen muss , und das sind nur ein paar, mit denen ich auf dem Lehm experimentiert habe, nur um Ihnen ein Beispiel dafür zu geben, wie das aussehen könnte. Eine weitere Sache, über die ich sprechen möchte, zwei weitere Dinge, du musst nivellieren, also stelle sicher, dass die Arbeit, die wir unseren Foren machen, eben ist, denn ob es auf die eine oder andere Weise Ihr Harz wird auf die eine oder andere Weise zeichnen. Ich möchte auch über Posca-Stifte sprechen und ich habe einige Posca-Stifte , die ich schon immer benutzt habe. Als ich im Kunstladen war, habe ich ein paar neue bekommen und ich habe tatsächlich Silber, Gold, Weiß und Schwarz bekommen, denn mit den Harzstücken möchte man vielleicht ein paar Linien zeichnen, nur um einen Bereich zu definieren Möglicherweise von der Geode, also wenn Sie Linien auf das Harz zeichnen und wir dann einen Klarlack darauf auftragen würden, die Acrylstifte wie der Posca-Pen sind normalerweise das, was die Leute verwenden und sie sind eines meiner Lieblingsprodukte für meine Kunstsachen. Also ich empfehle die Posca und diese gibt es tatsächlich in einer ganzen Reihe verschiedener Farben. Dann kannst du gerne mit anderen Stiften experimentieren, denn es gibt verschiedene Marken da draußen, das ist zufällig den ich mag , den ich verwende und ich habe mehrere Künstler gesehen, die genauso, dass sie die Posca Stifte lieben. Ich glaube, ich habe alles , was ich dir zeigen wollte , was wir möglicherweise im Unterricht verwenden werden, nur um dir einige Optionen und Ideen zu geben. Ich ermutige dich, hier dein eigenes Ding zu machen. Wenn du die Farben oder die verschiedenen Projekte kopieren möchtest , kannst du das gerne tun, aber ich möchte auch, dass du verzweigst aber ich möchte auch, dass du verzweigst und experimentierst und einige deiner eigenen Lieblingsfarben auswählst und Schau einfach, was dir einfällt. Wir sehen uns wieder im Unterricht. [MUSIK] 3. Lüftung: [MUSIK] Ich möchte nur kurz über Sicherheit sprechen denn jedes Kunstmaterial, auch wenn es ungiftig und wenig Rauch enthält, finde ich es immer noch besser, meinen Raum zu lüften wenn ich in meinem Kunstraum arbeite weil dies ein zusätzliches Schlafzimmer in meinem Haus ist. Ich finde einfach, je weniger Dämpfe man im Laufe seines Lebens einatmet, besonders wenn man hauptberuflich Künstler oder viel Kunst macht, desto besser. Auch wenn Sie nicht wirklich einen Ventilator aus Ihrem Fenster haben müssen , finde ich, dass das den Arbeitsplatz angenehmer macht , wenn ich atme nur weil ich mit vielen verschiedenen Kunstmaterialien und vor allem Dinge wie Harze und ich arbeite mit Hitze denn wenn Sie das Harz erhitzen, kann es zu Dämpfen je nachdem, ob Sie eine Taschenlampe oder eine Heißluftpistole verwenden. Ich finde es einfach sicherer als Nachsicht zu lüften. Das ist ein Raumventilator für etwas weniger als 20$ , den ich im Target bekommen habe, und er sitzt einfach genau dort unten im Fenster und ich habe ihn dort, wo der Ventilator nach draußen weht. Es zieht die Luft und die Dämpfe durch den Raum und nach draußen. Dadurch ist es für mich wirklich machbar, lange Stunden in meinem Kunstraum zu arbeiten für mich wirklich machbar da ich manchmal mit Materialien gearbeitet habe. Ich hätte einfach das Fenster geöffnet und später am Tag hatte ich Kopfschmerzen. Ich weiß, dass mich etwas beeinträchtigt hat , weil ich Kopfschmerzen hatte. Wenn Sie jemals mit Ihren Materialien oder Ihrem Harz arbeiten Ihren Materialien oder Ihrem Harz und Kopfschmerzen jeglicher Art bekommen, ist das Ihr Zeichen dafür, dass Sie nicht mit ausreichender Belüftung arbeiten ausreichender Belüftung und so wie das eine sehr einfache Lösung dafür ist. Stellen Sie den Ventilator einfach in das Fenster, das nach außen belüftet und Sie werden die Probleme beheben, die Sie haben. Wenn Sie einen Ventilator in Ihre Tür stellen, könnten Sie sogar den Ventilator in der Tür einblasen und dieser zieht die Luft heraus und Sie haben ein wirklich schönes Belüftungssystem, was genau das ist, was ich mache wenn ich mit Enkaustic-Produkten arbeite weil die Enkaustik bei der Arbeit etwas giftiger ist und ich meinen Raum wirklich gut belüfte. Wenn ich auf der Hauptebene wäre, würde ich nach draußen gehen und arbeiten. Aber ich bin auf einer oberen Ebene und kann auf keinen Fall meinen ganzen Kunstraum nach unten nehmen , um auf der Terrasse zu trainieren. Ich entscheide mich für diese sehr einfache, kostengünstige Lösung zur Belüftung meines Raums. [MUSIK] 4. Kostenlose Form Silikonform: Schauen wir uns an, wie wir unsere Form mit Silikon herstellen. Dies wird eine Freiformgeodenform sein und Sie können sie frei ohne etwas zu zeichnen, wenn Sie möchten, oder wenn Sie einer exakten Form folgen möchten, können Sie so etwas wie einen Stabilo-Bleistift verwenden. Das ist nur ein Stück unseres Einweg-Palettenpapiers , das ich im Dick Blick bekommen habe. Es ist in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Das ist wie die großen 16 mal 20. Ich habe auch dieses kleinere Pad, das grau ist. Das ist wie eine 12 mal 16. Du kannst auch dieses Palettenpapier bekommen und eine 9 12 und wahrscheinlich kleiner aber ich dachte für diesen Kurs nur, um genug Platz für Harz zu haben , um das zu tun, was ich machen möchte, auf einem Blatt Papier, Ich habe sechs kleine Freiformformen um ein paar kleine Formen herzustellen, und ich habe zwei große. Du könntest also zwei große machen. Dann werde ich auf diesem Papier ein größeres machen. Du wirst das Licht sehen, die anderen Größen, mit denen ich schon angefangen habe , später im Unterricht weil es verschiedene Projekte sein werden an denen wir arbeiten aber ich werde dir zeigen, wie es mir geht diese Vorlagen. Hier gibt es Freiformformen aus Silikon, angefangen bei unserem Palettenpapier. Das ist einfach nicht an meinem Board befestigt, aber wenn du das auf dein Board kleben wolltest und bereit bist, daran zu arbeiten, dann könntest du auf jeden Fall etwas wie das Frog-Tape verwenden klebe es auf. Aber weil ich noch nicht bereit bin, mit dem Gießen von Harz zu beginnen, werde ich weitermachen und es für einen Moment locker lassen. Dann, wenn ich sie hier für Harz hinstelle und sie mit Klebeband festklebe, damit sie sich nicht bewegen, während ich daran arbeite. Ich denke vielleicht an ein mittelgroßes Stück und du kannst einfach sehen, wie dieser Stift für uns direkt auf das Palettenpapier zeichnet. müssen nicht genau sein, wo Sie es haben, auf dem Papier hat es gut auf dem Papier, und entscheiden Sie sich dann dafür, ob Sie ein Loch darin haben möchten, wie eine Geode manchmal Löcher hat oder wenn Sie möchten, dass es mehr solide mit Fels in der Mitte. Denn wenn Sie unser Inspirationsstück sehen, ist es solide mit dem lustigen, glasigen Look hier in der Mitte. Sie können einfach anhand der kleinen Proben, auf die Sie achten, wenn Sie sich in Geoden umschauen, entscheiden der kleinen Proben, auf die Sie achten, wenn Sie sich in Geoden umschauen , Sie ein Loch darin haben möchten oder nicht? Ich glaube, ich werde das machen. Vielleicht mit einem Loch. Warum nicht? Du willst nicht, dass es zu groß ist. Ich werde vielleicht einfach so sein und vielleicht Felsen in der Nähe dieser Seite haben und vielleicht etwas Rock da draußen und vielleicht Farbe in der Mitte. Wir könnten hier alle lustigen Dinge machen. Ich mache ein kleines Loch. Warum nicht. Dann habe ich meine Silikondichtung und ich habe den Einlass, weil ich es irgendwann geschafft habe , den Deckel wegzuwerfen. Wenn du den Deckel wegwirfst und du willst und du ihn gar nicht benutzt hast, dann klebe einfach den Deckel auf . Dann können Sie das Band abnehmen, wenn Sie wieder einsatzbereit sind. Alles was ich tun werde, ich habe das hier drin. Ich ziehe nur am Griff , um die Dichtungsmasse herauszuholen. Ich werde einfach sehr locker dieser Linie folgen, die ich mir selbst gegeben habe. Wir werden zwei oder drei verschiedene Ebenen je nachdem, wie hoch wir das aufbauen wollen. Es ist nicht nur ein Schlag mit der Kartuschenpistole und wir sind fertig. Wir legen die Dichtungsmasse ab. Wir lassen das trocknen, wahrscheinlich eine Stunde oder so. Wir legen eine weitere Schicht auf und lassen sie etwa eine Stunde trocknen. Dann entscheiden wir, ob es groß genug für uns ist oder nicht. Die Kanten werden nicht perfekt glatt sein , wie sie es sind, wenn wir diese vorgefertigte Form herstellen würden da Geoden natürlich und organisch sind. Wenn wir uns hier unsere Musterstücke ansehen, sind diese dort nicht ganz flach und gerade. Es gibt einige Variationen. Es kommt aus einem Felsen. Wir werden Kanten haben, die den Felsen dort nachahmen. Ich lege die erste Schicht auf und dann lassen wir sie trocknen. Ich lege die zweite Schicht auf. Dann entscheiden wir, ob das hoch genug ist? Es ist wirklich besser , ein bisschen zu hoch als zu kurz zu sein . Denn wenn es zu kurz ist und Sie zu viel Harz in Ihre Form geben, läuft es über die Seiten. Das ist zwar reparabel, wir würden es lieber vermeiden. Ich werde weitermachen und einfach anfangen und ich werde diese erste Zeile aufschreiben. Ich berühre dabei tatsächlich das Papier, weil ich dadurch ein bisschen mehr Kontrolle habe. Trennen Sie sich dort. Also berühre ich das Papier, es gibt mir etwas mehr Kontrolle. Es hilft mir sicherzustellen , dass ich es vielleicht zum Filmen mitnehmen sollte. Halte durch. Gibt mir ein bisschen mehr Kontrolle. Lassen Sie mich sicherstellen, dass ich hoffentlich eine gute Abdichtung erhalte, weil wir das unten haben. Wir wollen sicherstellen, dass unter dem Silikon keine Lücken vorhanden sind, durch die das Harz heraussickern kann. Versuchen wir es noch einmal, damit sich unser Papier nicht bewegt. Wenn ich nicht gerade hier eine Kamera hatte, war es viel einfacher, mir keine Sorgen zu machen, dass sich das Papier bewegt. Ich berühre das Papier. Das hilft mir nur, sicherzustellen das Papier gut versiegelt , sodass wir hoffentlich keine Lücken darunter haben. Wenn du ein Teil bekommst, das superdünn ist, keine große Sache, können wir es noch einmal durchgehen, und wenn wir dann unsere nächste Schicht haben, werden wir es definitiv bis dahin haben aber sieh mal, ich kann einfach kommen gleich wieder oben drauf. Keine große Sache. Dann mache ich das Gleiche hier in der Mitte. Sobald du die erste Schicht fertig hast, nehmen wir vielleicht ein Papiertuch und einen Holzstab und gehen einfach zurück und stellen sicher, dass wir alles, was uns nicht gefällt, an dieser Stelle aufräumen können. Ich kann tatsächlich so etwas mit dem Papiertuch machen und ich kann zurückkommen und jede seltsame Kante glätten , die ich beim Ablegen geschaffen habe. Das wird mir da einen schönen Vorteil verschaffen. Dann könnte ich auch einfach mit diesem zurückkommen . Halte durch. Ich bin kein Linkshänder, also ist es schwieriger, und los geht's. Wir können das so anpassen , wie wir es haben wollten . Dann könnte ich einfach das Papiertuch nehmen und das letzte bisschen aufräumen da oben und ein bisschen aufräumen da oben. Das sieht ziemlich gut aus für unsere erste Schicht. Wir lassen das eine Stunde trocknen. Dann komme ich zurück und wir werden eine weitere Ebene darauf legen und es ein bisschen aufbauen. Es hat ungefähr eine Stunde lang gesessen, gegangen und hat zu Mittag gegessen und ist zurückgekommen und es fühlt sich trocken an. Siehst du, ich kann das anfassen und es ist trocken. Jetzt werden wir einfach eine weitere Schicht aufschichten und die Seitenwand etwas größer bauen. Sobald wir das getan haben, wenn wir planen, mehr Ebenen hinzuzufügen, sagen wir zwei, dann würdest du tatsächlich eine dritte Seitenwand da oben haben wollen. Es hängt wirklich davon ab, wie dick wir am Ende werden wie hoch wir das wirklich wollen weil Sie möchten, dass das gesamte Harz darin bleibt. Sie möchten nicht, dass das Harz zu irgendeinem Zeitpunkt überläuft. Es ist wirklich besser, es zu groß und zu kurz zu haben. Einiges davon ist etwas niedrig. Möglicherweise muss ich sowieso mit einer dritten Schicht zurückkommen. Wenn ich das beenden will, schiebe ich es nach außen, sodass ich auf der Innenseite keine Linie habe , die auf meinem Boden meiner Geode wäre . Wenn du es nach außen ziehen willst , wenn du anhalten willst, hast du diese Linie drinnen. Es geht auf deine Geode. Wenn du hier ein Loch hast, um das zu verhindern, werde ich es in das Innere des Lochs ziehen weil wir hier kein Harz in diesem Loch haben werden . Jetzt lasse ich diese Schicht trocknen. Dann kommen wir wieder, um vielleicht noch eine dritte hinzuzufügen , um sicherzustellen , dass wir hoch genug sind und um sicherzustellen, dass wir keine kleinen Lücken oder Löcher zwischen den beiden Ebenen haben , weil du nicht willst dein Harz sickert dazwischen. Wir könnten reinkommen und alle kleinen zusätzlichen Stellen besetzen , die wir brauchten. Wir lassen das noch eine Stunde trocknen und dann kommen wir zurück und machen die dritte Schicht. Ich habe das noch eine Stunde stehen lassen. Jetzt sind wir zurück für unsere dritte Schicht. Was ich auch gemacht habe, ist zurück zum Baumarkt gegangen. Denn was ich denke, ich werde tun, und das ist der kleine Silikonschlauch, spielt keine Rolle, ob er weiß, klar oder was auch immer ist, aber er hat eine schöne, praktische Größe im Vergleich zu dem großen, sperrigen in der Pistole. Nachdem ich die dritte Schicht aufgetragen und getrocknet habe, nehme ich diese kleinere Schicht und gehe ganz leicht an den Rändern vorbei und glätte sie dann entweder mit meinem kleinen Holzstäbchen oder einem Papiertuch darauf mein Finger und steck es einfach in eine dieser Rillen, die hier oben sind . Damit ich keine komischen gezackten Kanten habe, die herausragen wenn wir unser Stück Harz hier rausziehen. Nur als Randnotiz, dieses Zeug, dieses Palettenpapier, nichts haftet im Grunde lange daran, weshalb es für solche Dinge so gut ist, außer für diese Freiformvorlagen , die wir Wenn sie hier mit dem Silikon hergestellt werden, bedeutet das, dass sie auch keinen Faden kleben werden. Ich kann gleich herkommen und es durchziehen und durchziehen. Dies ist eine vorübergehende einmalige Verwendung wenn Sie diese auf diesem Palettenpapier herstellen. Wenn Sie diese dauerhaft machen möchten und Sie sie immer wieder verwenden möchten, dann sollten Sie eine Silikonfolie mit Dingen verwenden . Die sind normalerweise wie Küchenartikel, weil Silikon an Silikon haftet und dann kann man diesen Schimmelpilz nicht zurückbekommen. Wenn Sie eine dauerhaftere Freiformform wünschen , die Sie immer wieder herstellen möchten, muss diese Folie aus Silikon sein und möchten, muss diese Folie aus Silikon sein nicht wie dieses Palettenpapier, das wir verwenden. Sie müssen das Palettenpapier auch nicht verwenden. Wenn Sie etwas Plastik oder Acetat haben, wäre das in Ordnung. Die Sache, vor der ich Sie warnen würde, wenn wir Plastik auf Plastik wie die Saran-Folie anwenden, die Küchenfolie ist, wenn wir sie erhitzen darunter gefaltet und Sie haben Falten auf der Unterseite Seite deines Kunstwerks. Während ich das benutze, ist es eine Einmalbenutzung. Ich füge hier einfach eine dritte Ebene hinzu. Sobald ich das Gefühl habe, dass das trocken ist werde ich zurückkommen und einfach ganz unten hier all meine kleinen Schablonen versiegeln , damit ich kein Harz habe, das untergeht eine kleine Naht, die sich ganz nach unten wölbt und eine gezackte Kante denn obwohl sie auf dem Papier haftet, gibt es immer noch Stellen, an denen sie einfach unter dem Papier hochspringen kann. Mir wäre es lieber, wenn alles schön und gleichmäßig wäre und keine Kante, die unser fertiges Kunstwerk scharf macht. Ich werde einfach weitermachen und eine weitere Ebene aufbauen. Sie können diese so hoch stellen, wie Sie möchten, aber ich empfehle Ihnen, sicherzustellen, dass sie hoch genug sind. [GERÄUSCH] Du willst keine Dips. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie, wenn Sie einen Dip haben, füllen Sie ihn auf. Dann siehst du, ich glätte es einfach ab und schiebe das Extra auf die Außenseite, weil es wirklich egal ist, was hier außerhalb unseres kleinen Schimmels ist . Es spielt keine Rolle, dass die Kanten auch nicht perfekt gerade sind, denn auch hier, wenn wir uns unsere Geodenfels-Inspiration ansehen, ist dies keine perfekt gerade Kante. Wir ahmen wirklich so formgetreu wie möglich nach , wie diese Seite dieser Geode tatsächlich aussehen könnte, wenn sie eine echte Geode wäre. [LÄRM] Sobald du drei Schichten ziemlich gut aufgebaut hast, überprüfen wir einfach noch einmal, ob es keine Lufteinschlüsse gibt und dass wir keine scharfen Kanten an der Unterseite haben , wenn ich sie befülle hier drin mit dem ein bisschen am unteren Gabelkopf da. werden wir bereit sein Morgen werden wir bereit sein, etwas Harz in unsere Form zu gießen. Sie können bei einer Ebene aufhören. Ich werde wahrscheinlich mehr als eine Schicht auf unsere Harze auftragen, nur weil es etwas Tiefe und Interesse verleiht und das Teil visuell wirklich aufbaut, weshalb wir genauso hoch gestiegen sind wie wir gegangen sind. Seam kommt rein und füllt das etwas besser aus. Wir machen weiter und lassen es einfach über Nacht trocknen. Sie können es nach etwa einer Stunde verwenden, wenn Sie morgens damit beginnen, es aufzubauen , und später am Nachmittag können Sie wieder mit dem Harz beginnen. Sie können das gerne tun, da diese spezielle, die ich verwende, sagt, in einer Stunde fertig zu sein, aber ich werde weitermachen und sie über Nacht trocknen lassen und morgens frisch beginnen . Ich habe es mir anders überlegt. Ich werde dir hier tatsächlich zeigen was ich mache um mit meinem Ding aus Silikon kleine Seitenlücken zu füllen, damit du eine Vorstellung davon hast, was ich genau mache. Ich werde nur ein Stück Papiertuch griffbereit haben. Ich schneide es in zwei Hälften und mache es einfacher. Was ich machen werde, das ist mein kleines Sechsstück der organischen kleinen Geodenformen, sodass ich jedes Stück nehmen und verschiedene Farbkombinationen machen und testen kann verschiedene Farbkombinationen machen und testen wie meine größeren Geoden aussehen sollen ob ich zufällig auf eine Farbgebung stoße , die ich absolut liebe. Das ist eine gute Möglichkeit, zu experimentieren ohne ein großes Stück zu machen und dann zu entscheiden, ob ich die falschen Farben verwendet habe oder so. Das ist es, was ich mache. Du solltest sehr vorsichtig sein, wenn es einmal getrocknet ist, und nicht daran zu ziehen. Denn denk dran, ich habe gesagt, dass es nicht an der Zeitung haften bleibt. Das ist Silikon. Wenn du genug daran arbeitest, wird es sofort angezeigt. Du willst nicht, dass dieses Stück überhaupt auftaucht. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Stück berühren , aber davon abgesehen habe ich hier einen kleinen Winkel an meinem kleinen Dichtungsrohr geschnitten und gehe einfach ganz vorsichtig direkt um die untere Naht herum. Weil ich wirklich versuche, die Naht selbst zu entfernen , damit wir nicht am Ende kleine gezackte Kanten auf der Rückseite unseres Stücks haben. Sobald ich einen kleinen Vorteil habe, machen wir weiter und holen uns den Rest. Ich mag es, das bewegen zu können. Dies ist auch unsere letzte kleine Chance , bevor wir anfangen, Harz zu gießen , um Löcher zu füllen, die wir möglicherweise versehentlich in einer unserer Seitenwände geschaffen haben, je nachdem, wie wir unsere Abdichtung angebracht haben. Wenn du es geschafft hast und irgendwo in der Seitenwand ein kleines Loch ist, fülle es irgendwo in der Seitenwand ein kleines Loch ist, sofort aus. Dies ist die Gelegenheit , sie zu fangen, bevor wir anfangen, Harz zu gießen und es setzt sich von der Seite auf uns ab. Ich mache einfach den ganzen Weg. Wo habe ich dort aufgehört? Um die Naht zu bekommen. Um das dann für uns wirklich zu glätten, nehme ich einfach dieses Papiertuch auf meinen Finger und führe es direkt am Rand entlang, sodass das keine scharfe Naht mehr ist. Es ist eine gebogene, eingefüllte Naht. Der untere Teil unserer Geode wird eine schöne glatte Oberfläche haben und nicht eine gezackte Kante, die unter der Naht nach oben ging. Sobald Sie das Gefühl haben, alles zu haben, wischen Sie ab. Überprüfe es einfach noch einmal und stelle sicher, dass du keinen Platz verpasst hast. So werden wir das beenden, nachdem du deine zwei oder drei Seitenwandschichten hier angebracht hast. Dann überprüfe ich es einfach noch einmal und stelle sicher, dass auch meine Seitenwand keine Löcher hat. Ich fülle das mit etwas Silikon aus. Sobald du deine Seitenwände angezogen hast, mache dort eine letzte kleine Schlaufe an der Innennaht. Dann werden wir morgen bereit sein, Harz zu gießen , denn ich werde weitermachen und diese über Nacht einrichten lassen, bevor ich Sachen hineingieße. Wir sehen uns wieder im Unterricht. [MUSIK] 5. Harz mischen: [MUSIK] In Ordnung. Das erste, worüber ich sprechen werde, ist das Mischen unseres Harzes. Das Harz besteht aus zwei Teilen, Sie haben das Harz und den Härter. Du mischst jeweils eine gleiche Menge davon in einen dritten Behälter und rührst es dann drei Minuten lang um. Also habe ich hier die gleiche Menge Härter und Harz in meine Becher gegeben, und ich verwende nur diese kleinen durchsichtigen Becher weil sie oben wie einen kleinen Ring haben, und ich fülle sie einfach genau so auf Betrag. Also wusste ich, dass ich eine exakte 50/50-Menge hatte. Dann habe ich einen dritten Behälter , in den ich sie einfach gießen werde, und so weiß ich, dass ich die richtige Menge Harz in meinem Behälter habe . Ich würde sagen, das sind wahrscheinlich anderthalb Tassen, vielleicht ein bisschen mehr, aber ich denke, das sind wahrscheinlich anderthalb Tassen, und ich mische ziemlich viel von dem durchsichtigen Harz , sodass, wenn wir unser erstes Projekt machen, Wir haben für den Anfang jede Menge Harz. Weil das erste Projekt die kleinen sechs Teile sein werden, und ich möchte in der Lage sein, viele Farben in kleinen Bechern zu mischen , und das sind kleine Becher , die wir dafür verwenden werden. Ich möchte viele Farben mischen können. Also zunächst mische ich das Harz, und sobald Sie das in Gang gebracht haben, haben Sie ungefähr 45 Minuten Arbeitszeit mit dem Harz. Deshalb macht es mir nichts aus, genug zu vermischen , um alle sechs zu machen. Auf der Kunstharz-Website gibt es einen Taschenrechner , mit dem Sie die richtige Menge Harz für das Stück, das Sie machen werden, schätzen können, wenn Sie etwas genauer werden und keine verschwenden möchten . aus Ihrem Harzmaterial. Aber ich schätze nur, weil ich immer mehr mischen kann, und ich habe immer diese kleinen Silikonformen, vorgefertigte Formen, in denen ich das zusätzliche Harz verwenden kann um etwas extra zu machen , damit ich nicht das Harz zu verschwenden. Weil Harz nicht billig ist, möchten Sie nicht verschwenderisch sein. Ich will genug durcheinander bringen. Hoffentlich nicht so sehr, dass ich einfach total übertrieben habe , wie viel ich brauche, und ich kann immer ein anderes Stück machen. Es ist nicht so, dass ich hier nicht, sagen wir, ein anderes Brett habe , an dem ich arbeiten könnte oder ein paar andere kleine Silikonstücke, oder vielleicht habe ich ein paar kleine Stücke, die ich einfüllen könnte. Habe also immer einen Backup-Plan, wenn du zu viel mischst. Bei diesem Mischen möchten Sie es drei Minuten lang mit dem Kunstharz mischen, und obwohl es nicht giftig ist und wirklich keinen starken Geruch hat, treffe ich trotzdem Sicherheitsvorkehrungen. Sie hören wahrscheinlich einen kleinen Ventilator laufen weil ich den Ventilator im Fenster habe der die Luft durch den Raum zieht , sodass ich eine gute Belüftung habe. Denn wenn Sie in einem kleinen Raum mit wenig Belüftung arbeiten , ist das nicht wirklich zu empfehlen. Sie möchten eine gewisse Belüftung haben während Sie mit dem Harz arbeiten. Also arbeite in deiner Garage oder arbeite draußen oder arbeite in einem Raum, in dem du etwas Luft hast, und um den Luftstrom zu erzeugen, habe ich meinen Ventilator im Fenster eingeschaltet , sodass wir Luft durch das Haus ziehen und wenn Sie daran ziehen, werden alle Dämpfe, die möglicherweise entstehen, herauskommen. Denn obwohl es nicht wirklich stark riecht, wenn Sie in irgendeiner Weise empfindlich sind, ziehen Sie es besser heraus. Du mischst das also drei Minuten lang, und wenn du das Gefühl hast, es gut gemischt und du bereit bist zu beginnen, haben wir ziemlich viel Harz drin. Jetzt beginnen wir mit unserem ersten Projekt und wir werden darüber sprechen, wie wir einige dieser Farben in unserem ersten Projekt mischen werden. Also sehe ich dich wieder im Unterricht. [MUSIK] 6. Saubere Zimmer: [MUSIK] Das ist mein Fotozelt und es ist das Zelt, in das ich Harzteile setze. Dann schließe ich dieses kleine Oberteil hier und so verhindere ich, dass Staub herumfliegt und auf meinen Harzstücken landet. Es ist, als hättest du einen kleinen, sauberen Raum in deinem Raum geschaffen . So werde ich unser größeres Harzstück hineinlegen nur um sicherzustellen, dass sich kein Staub und kein Zeug auf unseren Harzstücken absetzt. Idealerweise legst du all deine Teile in deinen kleinen, sauberen Raum, um sie über Nacht zu trocknen, dann verhinderst du, dass sich Staub darauf absetzt. Weil wir morgen tatsächlich eine weitere Schicht Harz auf diese größeren Teile auftragen werden. Wenn ein Stück Staub auf dieser Schicht gelandet ist, ist das keine große Sache denn es ist nicht unsere fertige Schicht und alles, was wir darauf gießen, wird einfach dieses Staubstück darin enthalten und du wirst nie wissen, dass es da ist. Aber das ist das System, mit dem ich ein wenig sauberen Platz in meinem Zimmer habe damit ich meine Harzstücke hineinlegen und sie über Nacht trocknen lassen kann. Es gibt keinen Staub, der sich absetzt und ich bin am nächsten Tag bereit für alles, was ich mit meinen Projekten tun muss. Ich gebe dir einen Link. Das ist ein Fotolichtzelt und meins ist ungefähr 30 mal 30 groß, glaube ich. Ich gebe dir einen Amazon-Link. Sie sind sehr preiswert , nur um dir zu zeigen, was ich verwende. Ich habe sogar Leute gesehen, die, wenn Sie ein bisschen größer benötigen, könnten Sie eine temporäre Anlage verwenden, die ich mit dem Polyethylen-Produkt gesehen habe. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein billiges, sauberes Zimmer in Ihrem Haus einzurichten. Die sind tatsächlich ziemlich groß. Sie könnten diese sogar bis zu vier oder fünf Fuß groß bekommen. Du könntest ein paar wirklich große Stücke machen. Dann lässt sich das zusammenklappen und passt in den Schrank. Es lässt sich zusammenklappen wie ein Reflektor, weshalb ich es wirklich liebe. Das ist mein kleiner sauberer Raum , den ich für Harzstücke mache. Ich möchte dir nur eines meiner Stücke zeigen in meinem Reinraumzelt sitzen. Das ist mein billiges Fotozelt. Ich habe dafür gesorgt, dass alles waagerecht war. Du kannst sehen, dass ich mein Level hier draußen habe und dafür gesorgt habe, dass mein Zeltboden weil wir nicht wollen, dass etwas in unser Zelt zum Trocknen und es sich dann in die eine oder andere Richtung verschiebt. Wenn ich mir Sorgen um Staub mache, weil wenn ich Harz auf ein Foto auftrage, mache ich mir wirklich Sorgen um Staub, weil er eine große Sache ist. Es taucht sofort auf, ich mache mir Sorgen um Staub, dann nehme ich einen Holzspieß, mit dem wir kochen, und ich habe einen kleinen Spieß hier. Lass mich das einfach schnappen. Ich nehme hier einen Holzspieß raus, Holzspieße, ich habe kleine, und ich lasse eine Taschenlampe über die Oberfläche laufen und komme mit meinem Stück auf Augenhöhe. Stellen Sie nur sicher, dass sich dort kein Staub , und wenn ja, und das müssen Sie sofort tun, können Sie nicht ein paar Stunden warten und zurückkommen und es tun. Sie müssen es tun, solange Sie noch innerhalb Ihrer 45 Minuten Arbeitszeit für das Harz sind. Aber wenn ich etwas, ein Stück Staub oder etwas anderes drin habe, klopfe ich den Staub einfach in das Harz und dann nivelliert er sich wieder von selbst über sich selbst. Oder ich grabe den Staub aus wenn es etwas ist , das groß genug ist, du kannst ihn einfach herausziehen. Wenn du es eintippst, wird es einfach Teil des Stücks und du wirst es nie sehen. Sobald ich sicher bin, dass ich den ganzen Staub da raus habe, werde ich das Zelt schließen, und dann werde ich mir das erst morgen wieder ansehen. Ich lasse das die ganze Nacht in diesem sauberen Raum trocknen. Ich wollte dir nur zeigen, was du tun wirst wenn du ein kleines sauberes Zimmer benutzen willst [MUSIK] 7. Kleine Geodes: [MUSIK] Hier ist unser erstes Projekt. Du solltest sehr vorsichtig sein, dass du nicht in deine Formen klopfst. Ich habe einen lustigen kleinen Trick gesehen , den jemand anderes mit seinen Formen gemacht hat, wie ich ihn übereinander geschichtet habe und dann mit ein bisschen transparentem Silikon wieder reingekommen bin und wirklich ausgefüllt habe dieser untere Rand. Ich habe gesehen, wie jemand anderes seine Silikonschichten gemacht hat, und als Silikon noch geschmeidig war, nur ein paar Minuten, nachdem es auf ihr Papier gelegt hatten, gaben sie Seife auf ihre Hände, wie Dawn beim Geschirrspülen Seife und kamen durch und glatteten das mit ihren Finger, und ich fand das ein ziemlich netter Trick. Jeder hat da draußen einen kleinen Trick. Eines der ersten Dinge, die Sie sicherstellen sollten, ist dass Ihr Tisch eben ist. Was ich hier gemacht habe, damit mein Board hier nicht nivellieren musste, ist, dass ich in dieser Richtung nivelliert habe und es in diese Richtung nivelliert, und ich habe dafür gesorgt, dass meine Blase in der Mitte sitzt von unseren Linien dort. Die Art, wie ich meine Oberfläche hier nivelliert habe, war ich einfach ein paar dieser Holzpaddel genommen habe und dass ich einfach ein paar dieser Holzpaddel genommen habe und wie viele Dicke ich auch brauchte, ich habe sie hier unter meine Arbeitsfläche geschoben und nivelliert. Sie möchten, dass diese Oberfläche eben ist, Sie möchten nicht, dass etwas davon aus Ihrer Form austritt und Sie möchten nicht , dass sie schief ist, weil es keine ebene Oberfläche ist. Ich werde einige Farben in kleine durchsichtige Plastikbecher mischen in kleine durchsichtige Plastikbecher und jedes dieser sechs kleinen winzigen Geodenteile als eigenständiges Kunstwerk behandeln dieser sechs kleinen winzigen Geodenteile . Ich mache nicht alle sechs in derselben Farbe. Ich wähle einfach eine Vielzahl von Farben aus und fange jede anders an, um zu experimentieren und herauszufinden welche Farben ich für ein größeres Stück machen möchte. Ich habe kürzlich tatsächlich etwas gesehen, das eine leckere kastanienbraune und gelbe Farbgebung hatte, und ich fand das ziemlich cool. Wenn wir diese kleinen Farbbecher machen, fange ich mit diesem an, weil ich dachte, dass er wirklich gut aussieht Ich werde ihn ausprobieren. Du willst wirklich nur ein paar Farbtropfen drin haben. Geoden sind durchscheinend, also möchte ich vielleicht sehen, wie die Sonne durch diese Teile kommt. Ich beginne mit nur ein paar Farbtropfen, ich kann immer mehr hinzufügen. Vielleicht möchte ich sogar ein paar schimmernde Sachen in dieser Farbe haben. Also kann ich das jetzt hinzufügen oder ich kann es hinzufügen wenn ich angefangen habe, mein Harz zu mischen. Ich kann auch etwas Perlglanz machen. Wir könnten einfach ein bisschen davon nehmen. Wenn Sie dickere Farben verwenden, sollten Sie wirklich vorsichtig sein, wie viel Farbe Sie in diese auftragen , da Sie nicht mehr als etwa 10 Prozent Farbe zu Harz haben möchten mehr als etwa 10 Prozent Farbe , weil alles andere als dass es einfach zu viel ist. Das ist das Braun. Los geht's. Ich möchte diese Farben ausprobieren, vielleicht dieses Pulver, ich könnte etwas Glitzer in diese Farben geben und ich möchte die goldene Alkoholtinte ausprobieren. Das war Acryltinte auf den beiden , denn das sind die, die ich kürzlich in diesen lustigen Farben bekommen hatte. Sie können so viele Farben haben, wie Sie möchten. Sie können einen ganzen Regenbogen von Farben haben, wenn Sie möchten. Beim ersten werde ich es vielleicht auf einem Level belassen, ich werde das wirklich gut mischen. Mir gefällt die Art und Weise, wie das Gold aussieht, sehr gut, weil es fast darauf liegt und wirklich hübsch schimmert. Nur ein bisschen von deiner Alkoholtinte drin , weil das immer noch einen langen Weg reicht und wir vielleicht eine oder nur Glitzer drin haben. Nehmen wir an, wir machen fünf, und ich habe Gold und durchscheinende Farben und Gelb und Rot gemacht, und meine Glitzer habe ich hier nur eine ganze kleine Auswahl. Ich könnte den Goldglitter machen da ich das Gold dort habe. Ich mag diesen kleinen Behälter , weil ich ihn einfach herumrolle und den Glitzer hineinlege. Vielleicht füge ich ihnen einfach ein bisschen Glitzer hinzu, damit sie schimmern. Dann fangen wir an, unser Harz hinzuzufügen, also habe ich das schon ziemlich gut durchgerührt. Wir machen kleine Stücke, es ist also nicht so, dass ich jede Tasse sehr voll haben muss, also mische ich einfach ein bisschen. Wenn ich genug Harz habe oder ich jeweils zwei davon machen muss , dann ist es was es ist, und ich mache zwei davon in derselben Farbe, denn denk daran, wir wollen kein einziges Mal von unserem Harz verschwenden wir haben es verwechselt. Ich möchte immer den nächsten Colorway am Laufen haben. Auch an dieser Stelle, weil das Zeug ziemlich schnell geht, könnte ich tatsächlich eine ganze Reihe von Farben mischen, um zu sehen. Eigentlich nehme ich einfach meinen Holzstab und verwechsle das. Ich gebe etwa einen Zoll Farbe hinein und du kannst sehen, dass es schimmernd und rosa ist. Weil das so schnell geht, denke ich, dass wir das tun werden. Lass uns weitermachen und einfach ein paar Sachen vorbereiten. Hier wollen wir mit Farbe experimentieren. Wir wollen mit dem Glitzer experimentieren. Wir wollen mit einigen unserer Steine experimentieren , die wir haben, unseren kleinen zerstückelten Steinen. Schau dir die Farbe an. Mir gefällt, dass es die Schimmereien enthält. Das ist wirklich hübsch. Wenn Sie dann der Meinung sind, dass Sie nicht genug schimmerndes Zeug darin , können Sie gerne mehr hinzufügen , aber es ist wirklich besser , zunächst etwas weniger hinzuzufügen und dann ein bisschen mehr als zunächst zu viel zu haben. Denn wenn Sie mehr als diese 10 Prozent Farbe hier haben , gefährden Sie tatsächlich das Harz, sodass Sie Ihr Harz nicht gleich am Anfang ruinieren möchten . Das ist nicht genug Gold, also lasst uns noch etwas Gold reinlegen. Das ist ein wirklich schöner Anfang für diesen, und ich werde es sehr schnell machen, weil ich das Gefühl habe, dass das mehr als eine Geode an Farbe ist. Lass uns einfach weitermachen und vielleicht ganz schnell ein paar andere Farben einführen , damit wir einfach bereit sind. Das ist das flüssige Acryl in dieser blaugrünen Farbe und du brauchst nur ein paar Tropfen. Du willst nicht so viel, dass es super undurchsichtig ist. Das hätte sogar zu viel sein können, aber wir werden es einfach versuchen und sehen, was wir bekommen. Dieses Zeug aus Harz überzieht alles, also stell sicher, dass du deine Handschuhe trägst. Verwenden wir diese hellere Farbe. Sie müssen sicherstellen, dass jede Oberfläche, auf die Sie dieses Harz nicht bekommen möchten, etwas abdecken oder Ihre Harzwanne auf ein Papiertuch oder so stellen ein Papiertuch oder so weil es den Behälter heruntertropft und Ich möchte nicht wirklich Harz auf der gesamten Holzoberfläche haben, aber es ist mir egal, ob es überall auf dieser Palettenoberfläche ist. Weil es sich direkt von der Palettenoberfläche löst. Ich werde einfach weitermachen. Ich möchte möglicherweise ein paar klare Reste haben. Schau, wie hübsch die Farbe ist. Ich möchte genug Farben mischen, damit wir hier nicht unser Harz verschwenden. Ich mache das an einem, vielleicht mit etwas Silber. Ja, lass uns das Silber machen. Das könnte für alle sechs reichen, ich weiß es nicht. Wir werden einfach mit dieser Farbauswahl spielen, was auch immer ich hier mische, und schauen, ob wir etwas bekommen, das uns gefällt, weil ich möchte, dass dies Inspiration für eines unserer größeren Stücke ist. Da ist das. Ich möchte für alle Fälle ein bisschen Klartext übrig haben. Was haben wir dann noch hier? Wir haben dieses hübsche Gold, das völlig anders ist als das helle Gold. Vielleicht verwechseln wir das ein bisschen. Wirklich hübsch. Dies ist wieder ein flüssiges Acryl in der gelben Oxidfarbe. Nur ein bisschen davon. Zweitens könnten wir ihnen Glitzer hinzufügen, aber ich denke, ich könnte, ganz schnell, zurückgehen und ihnen etwas Glitzer hinzufügen. Schau dir das an. Das ist eine hübsche Farbe, die ist etwas tiefer als das hellere Gelb. Vielleicht benutze ich das. Ich weiß nicht, vielleicht verwende ich das mit einem von denen. Welche Glitzerfarbe? Vielleicht etwas Goldglitter. Das ist viel Glitzer. Wenn du einen Glitzer verwendest, willst du diesen Mikroglitter. Du willst den großen Heavy nicht. Das ist sehr glitzernd. Du willst den Mikroglitter, nicht den sehr großen, schweren Glitzer, weil der Mikroglitter hängen bleibt und die sehr großen, gigantischen Glitzerbrocken auf den Boden sinken. Das ist hübsch. Lass uns das machen. Ich mag diese leckeren, schimmernden Teile da drin, wirklich hübsch. Fangen wir damit an. Ich habe ein bisschen Klarlack übrig, falls ich noch mehr Farbe mischen muss oder wenn ich mit Clear überziehen muss , um das Ganze abzurunden, weil ich denke, bei diesen werde ich zunächst nur die eine Schicht machen. Wir könnten ein paar Steine in einige davon stecken. Ich hole Steine. Wir können die Steine jetzt aufsetzen und das umgehen , oder wir können die Steine am Ende auflegen. Ich denke, was ich mit dem ersten machen werde, und das ist Chipglas, ich werde weitermachen und etwas von dem Chipglas hineinlegen. Lass uns das auf zwei verschiedene Arten machen, nur um zu experimentieren. Geben Sie etwas Chip-Glas hinein und das schimmert im Licht, auch wenn wir es mit einem Harz bedecken. Dann beim zweiten, glaube ich, werde ich das Harz ablegen und dann das Chip-Glas hineinlegen, weil Sie nicht auf die eine oder andere Weise ganz sein müssen. Du kannst das auf eine Art machen. Dann können wir das ganze Harz hineinlegen und wir können Glas darauf legen. So oder so würde es funktionieren, hängt nur davon ab, wie Sie es machen möchten. Lass uns das machen. Daran willst du von außen nach innen arbeiten. Ich habe eine Heißluftpistole griffbereit und meine andere Heißluftpistole ist genau in der Mitte, als ich das gemacht habe, ausgefallen. Also habe ich weitergemacht und das andere Prägewerkzeug herausgezogen , das ich habe. Ich fange einfach an mit, womit möchte ich beginnen? Lass uns einfach mit dem goldenen, glitzernden Zeug weitermachen. Denken Sie daran, wenn Sie das herausziehen und zusehen, wie es tropft, wo es nicht sollte, Sie daran, wo alles ist. Ich möchte nicht alles auf einmal einschenken. Ich möchte nur eine winzige Menge einfüllen , weil sie sich selbst nivelliert, also verteilt sie sich. Damit fange ich an. Dann möchtest du einfach anfangen deine anderen Farben zu schichten. Wir werden sie einfach übereinander legen. Nebeneinander. Wir wollen hier einige Farben und einige Farbtiefen erzeugen . Lass uns das Rosa nehmen. Nachdem du diese erste, erste Schicht heruntergekriegt hast, gehen wir zurück. Schau dir das an. Wir werden zurückgehen und möglicherweise einige davon überlagern. Ich könnte zurückkommen und einen weiteren Ring direkt über einem Ring hinzufügen , den ich bereits erstellt habe. Wir kreieren nur Farbringe. Jetzt werden sie ein bisschen ineinander springen , weil das die Natur dieser Dinge ist. Es verbreitet sich und wenn wir Dinge darüber hinzufügen, verteilen wir es noch mehr. Wir können ein bisschen warten, wenn wir wollten, und dann könnten wir tatsächlich zurückgehen und noch mehr hinzufügen, wenn wir es etwas dicker lassen. Es ist wirklich ein Versuch, Fehler zu machen und mit Ihren Geoden zu üben. Deshalb mache ich gerne diese kleinen Stücke, weil ich jetzt herausfinden kann, was ich getan habe und was ich noch habe, und wo habe ich nicht, sagen wir, diese Steine bedeckt? Welche Farbe möchte ich hier wirklich durchschauen, wenn ich fertig bin? Dann, während du gießt, sei dir der Höhe, die du geschaffen hast, und der Wände, die du hast, sehr bewusst , denn du kannst deine Wände zu diesem Zeitpunkt nicht höher machen, also willst du keine Harz läuft aus. Nun, das ist sehr interessant. Ich denke, für diesen speziellen werde ich das belassen, weil ich das besonders schön finde. Wir werden mit der nächsten fortfahren und Sie werden feststellen, dass wir noch viele dieser Farben übrig haben. Ich werde immer noch mit einigen davon experimentieren. Ich glaube, dieses Mal fange ich mit dieser seltsamen gelben Farbe an. Ich versuche mein Bestes, um kein Chaos anzurichten, sondern versuche, deine Stöcke über diese inneren Bereiche zu halten , damit du nicht alles ruinierst. Wenn du einen Tropfen hast, ist das egal. Ich werde noch etwas von diesem Rosa hinzufügen , weil das wirklich hübsch war. Eine andere Sache, die wir tun können, die ich nicht erwähnt habe, war, dass wir zwei Farben in einer Tasse mischen und leicht umrühren können und einfach sehen, was wir bekommen die beiden Farben gemischt werden, aber nicht vollständig vermischt sind. Das ist ein weiterer Trick , den du auch ausprobieren könntest, denn dann bekommst du eine etwas kaleidoskopartige Farbe. Stellen wir das in die Mitte. Eine andere Sache, die Sie tun können, ist, wenn Sie ein wenig Farbe auf einen von ihnen auftragen möchten ein wenig Farbe auf einen von , ohne ihn aufzugießen, können Sie etwas auf Ihren Stick bekommen und jetzt ist Ihr Stift Ihr Applikatorstück. Das ist eine Möglichkeit wirklich dünne Streifen einzuführen oder die Farbe in der Mitte einer anderen Farbe einzuführen, denn wirklich, mit den Geodenteilen ist dein Denkprozess hier, wie kann ich Bring diese Farben dazu, ihre Ebenen zu überlagern. Es sind Kreise und Ebenen. Ich werde hier tatsächlich mit der Heißluftpistole experimentieren. Mal sehen, ob ich etwas von der Farbe ineinander pressen kann. [NOISE] Kannst du sehen, wie wir das machen? Wir können es ein bisschen pushen lassen. [GERÄUSCH] Was ein weiterer Grund ist warum Sie wirklich eine gute Belüftung wünschen, denn wenn wir Farbe in andere Dinge drängen erhitzen Sie das Harz und Sie möchten etwas Belüftung, wenn du sie aufheizt. Ich werde vielleicht eines davon verwenden und etwas Weiß vorstellen. Mal sehen, ob wir hier in all den Acrylfarben, die auffallen, ein Weiß haben. Nun, ich mag diese Farbe nicht. Vielleicht diese Farbe. Ich werde tatsächlich eine Irisierung machen. Es ist wieder schillernd und ich denke, es sind wahrscheinlich die gleichen Farbtöne, das ist der kleine, den wir gerade gemacht haben. Siehst du, wir nehmen uns hier eine Weile Zeit. Es ist wahrscheinlich gut, dass wir 45 Minuten Arbeitszeit haben , weil du hier experimentieren willst. Es geht also schneller, wenn du schon alle Farben durcheinander hast, es geht wirklich um einiges schneller. Jetzt habe ich das schillernde, ich werde es einfach hier draufsetzen. [GERÄUSCH] Eine Sache, die du auch tun , ist mit diesen Tinten könntest, ist mit diesen Tinten, du könntest die Tinte oben auftragen, vielleicht auf einen Stift, und sie dann erhitzen und wir könnten vielleicht einige dieser kleinen Zellen erzeugen . hübsche Zellen. Manchmal, wenn wir es dick genug in unserem Harz haben, lassen Sie mich einfach etwas mehr davon in dieses Harz einbringen. Ich liebe den ersten wirklich. Wenn wir genug Tinte hier haben, können wir sie wirklich dazu bringen, lustige Sachen zu machen. Lassen Sie uns hier einige davon durchgehen. Mal sehen, ob wir etwas Hitze anwenden, ob wir etwas haben. [GERÄUSCH] Das sitzt einfach oben drauf, aber es vermischt und verteilt sich wirklich gut. Wenn ich es einfach drüber streue. Schau dir das an. [GERÄUSCH] Nun, das hat sich wirklich gut herumgeschlichen. [GERÄUSCH] Das ist wirklich hübsch. Was ist, wenn wir ein paar Funken darüber hinzufügen , nur um mit Funkeln zu experimentieren? Vielleicht machen wir es in der Mitte und schauen nach. Ich lege sie in eine kleine Tasse. Auch das, du solltest Handschuhe tragen, wenn du das alles machst, aber was ist, wenn wir einige genau hier in der Mitte streuen . ging ganz von alleine weg. Wenn etwas von alleine losgeht, nehmen wir einfach einen Stock und wir können ihn wieder bewegen. Keine große Sache. Eine weitere Sache, die wir in Betracht ziehen können, ist, dass Sie einen Stock nehmen und ihn durch Ihre Sachen winken können , und wir könnten Farbe mit einem Stock mischen. Scheuen Sie sich also nicht , möglicherweise auch Dinge durch Ihr Stück zu ziehen , um zu sehen, was Sie bekommen könnten. Ich werde dem Mittelteil noch etwas hinzufügen. Wenn wir dann fertig sind und es trocken ist und wir etwas hinzufügen, das nicht im Harz geblieben ist, springt es für uns einfach wieder ab , aber ansonsten ist das Harz der Klebstoff. Also werde ich einfach das große Stück da rausholen. Ich mag es nicht. Dann, wenn du welche da drin hast und denkst: „Okay. Das gefällt mir“, wir können uns entweder dafür entscheiden. Ich könnte ein bisschen Klarlack drüber gießen. Wenn du das machst und dann das klarmachen willst, müssen wir das trocknen lassen und das morgen machen. Wir könnten auf jeden der anderen zurückkommen und auch bis zum Ende füllen. Bevor ich diese zu weit gehen lasse und wir den nächsten machen, möchte ich eigentlich die Heißluftpistole oder die Fackel benutzen und ich möchte alle Blasen rausholen. Lass uns einfach die kleine Fackel benutzen. Du möchtest sehr schnell darüber fliegen, damit du alle Blasen platzen lässt, die sich auf deinem Stück befinden. In der zweiten sollten keine Blasen sein. Ich glaube nicht, dass das gesichert ist. Lass uns einfach die Heißluftpistole hier benutzen, [GERÄUSCH] und dann einfach die Seifenblasen hineinlassen. Was ich an der Taschenlampe mag, ist, dass sie nicht wirklich Dinge bewegt, weil sie eine sehr leichte Taschenlampe ist und meine Heißluftpistole sehr stark ist, also bewegt sie Dinge. Wenn Sie sich nicht zu viel bewegen möchten , verwenden Sie die Taschenlampe oder eine Feuerzeugeinstellung an Ihrer Heißluftpistole. Die sind ziemlich cool. Ich könnte eine klare Schicht darauf weil sie immer noch gesunken ist, und lassen Sie uns einfach mit der dritten Schicht fortfahren weil wir hier ein Zeitlimit haben und wir immer mehr Harz mischen können und weiter. Haben Sie nicht das Gefühl, beim ersten Versuch alles füllen zu müssen. Ich glaube, ich möchte, dass dieser in Silber von Blau und Blau und Grün erhältlich ist. Lass uns mit dieser zweiten Farbgebung fortfahren und einige davon auffüllen. Wollen wir Steine oder wollen wir keine Steine? Vielleicht könnten wir uns für ein paar dieser blaugrünen Steine entscheiden. Lass uns eins ohne die Steine machen, und dann mache ich die Steine im nächsten. Ich habe auch ein paar geschnittene Muscheln da drüben, die wirklich cool sind, also könnten wir tatsächlich etwas damit machen. Die sind wirklich, wirklich hübsch, aber ich denke, ich würde sie vielleicht draufsetzen wollen . Ich weiß es nicht. Es geht nur ums Experimentieren. Wir werden jetzt von außen nach innen arbeiten und daran etwas schneller arbeiten. Lass uns unsere Farben ein wenig mischen. [GERÄUSCH] Mir hat es an diesem Stück sogar so gut gefallen. Als ich einfach das Gold draufgetropft habe. Dann mache ich, ich mache es wieder mit dem Silber. Dann bring das dazu, die Farbe wirklich zu verändern. Schau dir das an. Lass uns sofort gehen. [LÄRM] Nun gut, es war eine wirklich gute Lektion. Ich habe vielleicht einfach viel zu viel Silber verwendet. Ich lasse das eine Sekunde stehen und komme dann zurück und heize es erneut auf und sehe, ob ich es zerbrechen kann, weil das gerade die ganze Oberseite bedeckt hat. Das war ein lustiges Experiment. [GERÄUSCH] Was würde passieren, wenn ich einfach mit meinem kleinen Skippy herumfahren würde? Das ist ziemlich dramatisch wenn man bedenkt, wie viel Farbe wir auf das Silber gelegt haben . Gehen Sie auf jeden Fall sparsam mit der silbernen Farbe um, denn sie wird dominieren. [GERÄUSCH] Darauf kommen wir zurück. Ich denke, das ist ein Fehlschlag. Seien Sie einfach sehr vorsichtig mit der Menge dieser metallischen Farbe, die wir darauf auftragen. Vielleicht experimentiere ich noch einmal damit. Ich meine, ich finde es lustig für dich, direkt in der Mitte zu sehen. Ich finde, es macht dir Spaß, sowohl meine Misserfolge als auch meine Erfolge zu sehen , damit du aus deinen Fehlern oder aus meinen Fehlern lernst. Dass du vielleicht nicht tust, was ich gerade getan habe, weil du gesehen hast, wie ich es getan habe und dir gesagt hast, dass du es nicht tun sollst. [GELÄCHTER] Ich suche wirklich nach Rosa und Orange, und das macht mich wirklich glücklich, nachdem das größere Kunstwerk gesehen habe , das ich gesehen habe, in dem das hübsche Rosa und Orange darin waren , rosa und gelb sind. Ich glaube, ein größeres Stück davon wird in unserer Zukunft liegen. [GELÄCHTER] Ich weiß nicht, was denkst du, wenn wir das mit dieser komischen Farbe versehen würden? Nur um des Experimentierens willen , vielleicht völlig hässlich. [GELÄCHTER] Es macht aber Spaß, sie auszuprobieren. Wenn du dir Pinterest verschiedene echte Geodenstücke ansiehst , ist das immer eine unterhaltsame Art zu sehen welche verschiedenen Farbkombinationen in der Natur wirklich vorkommen könnten, denn Geoden sind natürlich, aber gleichzeitig könnte es eine gute Möglichkeit sein, mit etwas zu experimentieren, an das Sie einfach nie gedacht haben. Ich werde dieses Gold ein bisschen ausprobieren und wir werden viel vorsichtiger mit der Menge Gold sein , die ich hier angelegt habe. Wir beobachten, wie sich das Gold ausbreitet, weil es dabei schimmert und sprudelt. Ich liebe es zu sehen, wie es das macht. Wir könnten das wahrscheinlich genau in die Mitte legen und es dann herausschimmern lassen und das wäre das Zentrum unserer Geode. [GERÄUSCH] Das ist ziemlich cool, was das da gemacht hat. Ich glaube, ich gehe wieder rein und lege ein paar schöne Chips hinein. Gehen Sie damit zurück, diese champagnerfarbenen kleinen Chips sind mein Favorit. [unhörbar], [NOISE] füge sie mit einem beliebigen Farbharz hinzu und sie wären einfach perfekt. Vielleicht mache ich ein paar am Rand, wenn ich dafür sorgen kann, dass sie gut herauskommen. Jetzt solltest du vorsichtig sein, wenn du kleine Stücke wie diese hineingießt , dass wir unser Harz nicht über eine Kante drücken , weil wir Volumen hinzufügen , wenn wir diese kleinen Steine hineinlegen. Es bewegt alles. Ich wollte das nicht mittendrin haben. Es bewegt alles. Lass uns das hier sehen. Wir wollen hier nicht so viele Steine hineinlegen , dass wir über den Rand laufen. Behalte das einfach im Hinterkopf. Das macht Spaß am Rand. Nennen wir das lustig. Ich bin ziemlich zufrieden damit , wie ich es gemacht habe. Ich werde einfach noch einmal mit der Heißluftpistole darauf schlagen und sicherstellen keine Blasen da sind. [NOISE] Ich denke, weil das mit dem passiert ist, könnten wir weitermachen und einfach ein paar Steinstücke hineinlegen und schauen, ob wir ein paar der Farben herumschieben können. Ich werde diese beiden mischen, weil, weißt du was? Das sind Glasstücke, wie ein Spiegel. Wie lustig ist das? Teile des Spiegels, super lustig. [GERÄUSCH] Es macht ziemlich viel Spaß , so darauf zu liegen. Du könntest ein paar Papierhandtücher auf deiner Heißluftpistole aufkleben ein paar Papierhandtücher auf deiner Heißluftpistole aufkleben wo du sie halten wirst, nur für alle Fälle, weil ich das immer wieder mit Handschuhen aufnehme, auf denen Harz drauf ist. Sie möchten das vielleicht nicht über den ganzen Griff bekommen , wenn Sie es sauber halten oder vielleicht den Papierturm darum wickeln möchten . Also jedes Mal, wenn du es aufhebst, trägst du kein Harz darauf wie ich [GELÄCHTER], weil dieses Zeug überall ankommt. Ich würde sagen eins, das sieht wunderschön aus. Dieser könnte ein Fehlschlag sein. [LACHEN] Wir arbeiten uns immer noch herum. Lass uns weitermachen und einfach mit diesem beginnen. Lass es uns einfach mit Silber versuchen. Ich kann noch mehr Farben machen, aber mein Ziel hier ist auch kein Harz zu verschwenden. Wir werden es einfach versuchen mit also mix up. Ich würde sagen, mische 10 Farben, mit denen du experimentieren möchtest , und fange an, sie dort hineinzulegen und zu sehen, was du bekommst. Das würde ich wahrscheinlich empfehlen, weil ich zwei, vier, sechs, acht, 10, 11 plus das Löschen habe. Ich habe tatsächlich 11 gemacht. Vielleicht ein Dutzend kleine Farbmischungen und schauen Sie einfach, was Sie sich einfallen lassen können. Dann gehe ich gerne wieder rein und rufe etwas Farbe an. Mal sehen, ob wir das gut aussehen lassen können. Ich habe ungefähr 10 gemischt, weil eines davon, denken Sie daran, Glas ist. Wir mögen diese Farbgebung, ich schätze, wir werden etwas Gold machen weil Gold das ist, wovon ich sehr viel habe. [GELÄCHTER] Jetzt, wo einer wirklich hübsch aussieht, sieh dir das an. [GERÄUSCH] Ich mache alles durcheinander. Lass uns weitermachen und ein Papiertuch holen. Dann kann ich die Heißluftpistole abholen. Dieses Zeug kommt überall hin. [GERÄUSCH] Nun, das ist wirklich, wirklich hübsch. Was wäre, wenn wir nur einen Tropfen Gold nehmen würden, vielleicht in der Mitte? Dann supersparsam hier. [LACHEN] [GERÄUSCH] Schau, was das gemacht hat. Ein Tropfen und dann ein Schlag mit der Heißluftpistole, gab uns die schönste Mitte und einen kleinen Ring da drüben. Wie herrlich ist das? Was ich tun könnte, ist noch ein Tropfen und dann werden wir versuchen, das Ganze zum Klingeln zu bringen. Viel zu viel Gold. Mist. Das war mehr als ein Tropfen. [MUSIK] Das macht ziemlich lustige Sachen, finde ich. Wir könnten das so lassen. Es hat da wirklich eine ziemlich schimmernde Farbe. Wir könnten auch zurückkommen und vielleicht ein paar Farbringe auftragen und naja, ich weiß nicht, das ist jetzt furchtbar hübsch. [LACHEN] Lassen wir das einfach sein Ding machen, und vielleicht muss ich morgen eine Schicht Klarlack darauf auftragen, aber wenn Sie sehen könnten, wie es dem Gold da drinnen geht. Das lasse ich jetzt. Manchmal könnte man zu viel machen , wie wir es beim ersten gemacht haben, und es einfach vermasseln, und das möchte ich nicht vermasseln, weil es jetzt wirklich hübsch wird. Lass uns weitermachen und das letzte bisschen Rosa hier und das Gelb verwenden und schauen , was wir für dieses letzte Stück verwechseln können. Dann würde ich sagen, dass ich , die wir hier gemischt haben , wirklich gut alle Farben, die wir hier gemischt haben , wirklich gut verwendet habe. Lass uns dieses Rosa in die Mitte legen, damit ich nicht einen ganzen Haufen zusätzlicher übrig habe. Gott sei Dank. [LÄRM] Bis man das nicht in einer Geode zusammengefügt sieht, würde man wirklich denken, dass Gelb und Rosa völlig widerlich wären. Hätten Sie sich jemals vorgestellt , dass sie gut werden würden denn wenn ich diese Farben nur im Regal gesehen hätte, hätte ich sie nicht ausgewählt. [GELÄCHTER] Ich glaube, eines meiner Stücke, das ich für das größere mache, wird definitiv das Rosa sein. [GELÄCHTER] Weil dieser erste hier einfach umwerfend ist und kannst du dir vorstellen, ein größeres Stück davon oder sogar eine ganze Serie gemacht zu haben ? Das ist vielleicht meine Serie, die ich mache. Eigentlich gefallen mir aber beide Farben, die ich mir hier ausgesucht habe . Ziemlich gute Arbeit. [GELÄCHTER] Jetzt gehe mir nur noch die Tinte runter. Meine Farben, nur das, was übrig ist, runterlaufen. Was wirklich Spaß macht, ist nach dem Trocknen, denn auf den größeren Teilen können wir mehr als eine Schicht auftragen. Höchstwahrscheinlich würdest du zwei, drei oder vier Schichten machen wollen , und nur zu sehen, wie sich die Farben kombinieren und was du nicht tun willst, zu viel Silber darauf auftragen, das hat tatsächlich angefangen jetzt um dort in der Mitte wieder zu koagulieren. Es ist ziemlich cool zu sehen, wie das jetzt reagiert. Ich habe hier immer noch etwas klar, also denke ich, ich werde hier etwas klargießen, weil dieser nicht so schnell voll wird. Lass uns unsere Heißluftpistole nehmen, schauen, ein Papiertuch darauf legen und es viel sauberer halten. [MUSIK] [GERÄUSCH] Nun, das ist wirklich hübsch, wie sich das Rosa bis zu den Rändern ausgebreitet hat. Ich werde hier ein Stück Gold hineinlegen. Dann geht es sehr langsam, also bekomme ich nur zwei Tropfen, nicht 12. [LACHEN] Da haben wir es. Lassen Sie uns das Gold jetzt herumlaufen lassen. [MUSIK] Es ist sehr interessant, wie das Gold wieder in die Mitte zurückkehrt. Ich glaube, ich werde das schnell wieder aufwärmen. [MUSIK] Da ich ein bisschen Arbeitszeit hatte, bin ich zu dieser Zeit zurückgekehrt und mir gefällt die Art und Weise, wie sie wieder getrennt wird. Das ist ziemlich cool, was es macht. Ich denke, für den Moment nenne ich einen Misserfolg. [LACHEN] Fünf davon sehen wirklich hübsch aus und ich kann es kaum erwarten, bis sie trocken sind und wir sie hier aus unseren Formen ziehen können. Dann kann ich Ihnen zeigen, wie wir diese Kanten fertigstellen. Weil sie vielleicht perfekt herauskommen und vielleicht ein bisschen Hilfe benötigen. Ich habe ein paar verschiedene Möglichkeiten, dir zu zeigen wie ich sie beenden könnte , aber vorerst müssen wir sie trocknen lassen. [GELÄCHTER] Ich stelle sie in mein Fotozelt und lasse sie über Nacht stehen und ich gehe zum nächsten Projekt über. [MUSIK] 8. Kleine Geodes: Also haben wir sie über Nacht trocknen lassen, und ich werde weitermachen und anfangen, sie aus ihren Formen zu nehmen, weil dies zunächst nur abgenutzte Schichtteile sind, und dann haben wir eine zweite Schicht, wenn wir uns für einen weiteren Klarlack entscheiden, je nachdem, wie wir uns entscheiden, die Kanten zu bearbeiten. Ich werde Ihnen im Edge-Video unsere verschiedenen Kantenoptionen für die Endbearbeitung der Kanten zeigen , und ich habe hier gerade etwas Glas , das wir aufnehmen. Da haben wir's. Also alles, was wir tun müssen, lassen Sie mich das Band hier oben abnehmen , und sie liegen erst seit 24 Stunden, also haben wir noch ein paar Tage, um tatsächlich zu sein vollständig ausgehärtet, aber Sie möchten diesen Teil in den 24 Stunden machen , weil die Seiten immer noch biegsam genug sind, sodass Sie etwas damit machen könnten , wenn Sie es schleifen müssen oder so, es ist nicht völlig schwer. Ich werde sie einfach so herausziehen und du siehst, wie einfach das geht. Wenn ich es vorsichtig genug mache, werde ich mich vielleicht nicht entfernen. Ich habe es getan. Da ich es gesagt habe, musste es passieren, aber wenn man es einmal entfernt hat, ist es nicht mehr brauchbar und man muss es einfach wegwerfen. Aber dieser sah toll aus und es stellte sich heraus als ob ich begeistert bin, wie schön das ist. Hier kommen die Seiten etwas nach oben, also könnte es eine sein, dass wir erwägen, eine weitere Harzschicht darauf zu legen. Was das bewirkt, ist, alle Stellen, die wir hier an den Rändern haben, werden wir sie ein bisschen aufräumen , und wenn wir dann das Klare darauf legen und es wieder abtropfen lassen, wird das wirklich glätten und die Seiten schön und glänzend machen. Aber wie schön ist das? Ich liebe das. Also lass uns weitermachen und die anderen rausholen. Nun, dieser könnte wirklich eine zweite Schicht Schimmel gebrauchen, und sie sind immer noch weich, also solltest du darauf achten, dass du sie beim Ziehen nicht wirklich zu stark verbiegst. Du solltest sehr vorsichtig sein , weil es immer noch ein bisschen geschmeidig ist, nicht vollständig geheilt. Schau, wie hübsch das ist, oh meine Güte. Die Rückseite ist auch hübsch, und man kann sehen, was auf der Rückseite dieser ziemlich glitzert oder abgesunken ist. Wenn wir den wirklich starken Glitzer verwendet hätten und wir keinen Glitzer auf der Oberseite gehabt hätten. Man merkt also, dass manches Zeug nach hinten sinkt und einfach so ist, wie es ist. Aber sieh dir an , wie schön das geworden ist. Dieser wird es auf jeden Fall etwas dicker machen wollen . Mal sehen. Also wirklich, wir hatten viel Platz darin, um kleine Formen zu schichten, aber mit der einen Schicht bin ich einverstanden, die ist wirklich wunderschön geworden. Das hinten ist auch wirklich hübsch, liebe das. Ich denke, es lässt sich so leicht ausgießen. So hübsch. Sogar dieser, den ich für einen kompletten Fehlschlag hielt. Schau dir die Rückseite von dem an. Dieser, den ich für einen kompletten Fehlschlag hielt sah am Ende ziemlich anständig aus. Es ist also nicht mein Favorit, aber ich hasse es nicht. Lass uns einfach das letzte herausziehen. Die Rückseite, das hier ist immer noch hübsch anzusehen. Wir haben also ein paar verschiedene Optionen , mit denen wir die Seiten unserer Stücke fertigstellen können . So können wir eine weitere Harzschicht auf die Oberseite gießen und sie überkaskadieren lassen, um wirklich eine schöne, vollständig fertige Kante zu erhalten. Denn wenn Sie es aus Ihrer Form ziehen, haben Sie eine deutliche Kante, an der es aufgehört hat. Es ist definitiv dasselbe, und wenn wir eine weitere Schicht darüber gießen und das durchgehen lassen, könnte das das abwertende Ende bringen und es für uns wirklich gut nivellieren. Das ist also eine Option, und wir werden das bei einigen von ihnen tun weil einige von ihnen, ganz am Rand, nach oben steigen und ich möchte nicht, dass es das tut. Die zweite Option ist, wenn Sie mit der Höhe und dem Aussehen wirklich zufrieden sind, als ob ich mit dieser ziemlich zufrieden bin, nachdem ich durchgegangen bin und ein wenig an den Kanten gearbeitet habe und ich sage Ihnen, was beinhaltet in nur einem Moment, dann könnten Sie eine Art von Schuldvorteil in Betracht ziehen , weil das so sehr beliebt ist, und ich habe einige goldene Schuldscheine , mit denen wir das machen könnten, Sie könnte das wahrscheinlich auch mit einer metallischen Farbe machen, wenn du willst, aber wir werden unsere Schuld geben. Das sind also ein paar verschiedene Optionen , mit denen wir die Kanten fertigstellen können, aber vorher müssen wir noch ein wenig Aufräumarbeiten erledigen. Das machst du mit Schleifpapier, weshalb wir eine andere Art von Beschichtung für die Seiten benötigen , denn sobald wir das in irgendeiner Weise eingesendet haben, ist es offensichtlich und wir verlieren unseren Glanz. Während es hier in diesem Zustand ist, haben wir verschiedene Möglichkeiten, wie wir die Hanger Ons loswerden und reibungsloser gestalten können . Sie können eine Hochleistungsschere verwenden, und dies ist keine normale Küchenschere, es handelt sich um eine Hochleistungsschere, wie eine robuste Küchenschere, und Sie können einfach jeden Aufhänger abschneiden die du dort hast. Wenn du einen ganzen Bereich hast , den du nicht magst, kannst du ihn einfach durchgehen und ihn einfach so zuschneiden. Siehst du, ich habe gerade das ganze Stück abgeschnitten. Sie sehen, dass ich dort etwas gemacht habe , wenn Sie das tun, also wollen wir entweder die Kante verkleben oder die Kante streichen oder eine neue Schicht des Harzes auftragen , damit wir es fertigstellen komplett, und wir sind damit zufrieden. Nach den ersten 24 Stunden ist es immer noch geschmeidig genug, sodass wir einfach ein kleines Stück abschneiden können , wo wir es brauchen. Das gefällt mir und wir können diesen Rand wirklich gut abschließen. Wenn du dann ein paar kleine zusätzliche Stellen hast , an die du denkst, ich schaffe das nicht mit der Schere, dann greifst du es mit dem Schleifpapier an. Hängt wirklich davon ab, was Sie verwenden, wie einfach oder schwer das sein wird. Sie können versuchen, einen Schleifblock zu schleifen, aber ich finde es wirklich am einfachsten, wenn Sie einen Dremel verwenden , bei dem das aufsteigende Gebot oben drauf steht. Du brauchst ein paar Bits extra griffbereit haben und alles, was du tun musst, ist das einzuschalten und mein Akku ist fast leer Hoffentlich machen wir weiter, bevor ich ihn aufladen muss. Aber schalten Sie es einfach auf eine niedrige Einstellung und kehren Sie dann vorsichtig zurück und korrigieren Sie alle Kanten, die Sie reparieren müssen , indem Sie sie senden. Wenn Sie nach dem Schleifen eine neue Schicht Harz auftragen, wird alles, was Sie gerade gemacht haben , perfekt verdeckt . Lass mich das ausschalten. Da haben wir's. Es wird einfach alles mit Sand überziehen und du wirst nicht einmal sehen, dass es irgendwo geschliffen wurde. Sobald Sie es also geglättet und all die rauen Stellen und die kleinen Teile , können wir jetzt entscheiden, ob wir die Kante verbessern oder werden wir eine neue Harzschicht darauf, oder werden wir sie streichen? Weil Sie jede dieser Optionen wählen können, und solange es nicht wirklich offensichtlich ist, wäre es in Ordnung, weiterzumachen. Wir können die Kante auch vergilben, nachdem wir einen Klarlack darauf aufgetragen haben, was ich fast versucht habe, weil mir die kleine Lippe an der kleinen Kante dort nicht gefällt . Mir wäre es lieber, wenn es komplett gewölbt und glatt wäre, und wenn ich dann die Kanten machen würde, würde ich das wahrscheinlich an dieser Stelle tun. Bei all diesen werde ich alle Kanten bereinigen und dann werde ich eine Schicht Klarlack auftragen, und dann könnte ich entscheiden, ich möchte, dass eine Ebene klar auf all diesen Ebenen ist, ich möchte, dass eine Ebene klar auf all um das wirklich zu verbessern. nett. Dann werde ich entweder malen oder gilden oder es so lassen wie es ist. Lass mich weitermachen, und so wie ich das für diese Teile machen werde , wäre es wirklich nett, wenn du ein Boxtop hättest , weil dieses Zeug über die Seiten laufen wird. Also hier ist ein Beispiel für eines, das ich verwendet habe, und ich habe es hier mit Palettenpapier abgelegt , damit ich es vielleicht später herausnehmen kann. Aber ich habe Harz, das an der Seite der Box herausragt , sodass sie sich möglicherweise nicht öffnen kann. Also vielleicht benutze ich es einfach so, wie ich es habe, aber ich werde einfach kleine Tassen hier haben , auf denen diese sitzen, und ich werde sicherstellen, dass meine Oberfläche eben ist, und dann wird das Platz zum Abtropfen in mein Kartondach, damit wir nicht über unseren ganzen Tisch tropfen. Jetzt wünschte ich mir, ich wüsste strategischer, wo ich den Pokal hinstelle. Lass mich das sagen. Während du über den Rand tropfst und du nicht möchtest, dass die Unterseite deines Stücks tropft, was wir absolut nicht wollen, müssen wir die Unterseite mit Klebeband abkleben. Wenn ich alle sechs da reinlege , wäre das perfekt. Aber was passieren wird ist , wenn es über den Rand tropft, wenn ich irgendwelche Stellen habe, über die ich es tropfe , werden wir Tropfen auf dem Boden haben , die bleiben und das wollen wir nicht, also müssen wir heraus, wie wir das verhindern können. Ich werde dir sagen, wie das ist, wir werden unser Frogtape verwenden, das ist das grüne Malerband. Der Grund, warum wir es verwenden , ist, dass es etwas stärker ist als das Klebeband des blauen Malers. Nachdem wir das hier für etwa 6-8 Stunden eingeschaltet haben, ist es nicht mehr flüssig, also läuft es nicht mehr, wenn wir es ein bisschen bewegen oder so. Also könnten wir es zumindest abholen, nicht von oben. Es ist sehr vorsichtig, dass Sie es von unten aufnehmen und dann das Klebeband abziehen müssen. Weil Sie das Klebeband gut abziehen möchten , bevor Sie zur 24-Stunden-Phase kommen. Du willst das wirklich irgendwo machen, sagen wir, acht Stunden oder so. Denn sonst wird dieses Band unter dem Harz praktisch permanent. Wenn wir es jedoch abkleben und dann unser kleines X-Acto-Messer nehmen und diese Runde einfach auf die Größe unseres Stücks zuschneiden . Ich benutze nur ein normales X-Acto-Messer. Aber ich werde weitermachen und das überall ziemlich gut weitergeben , und wir könnten an dieser Stelle wahrscheinlich auch die Schere gebrauchen . Das Ziel ist nur, das Klebeband bis zum äußersten Rand unseres Harzstücks an der Unterseite zuzuschneiden . Ja, genau da funktioniert es ziemlich gut. Dann nehmen wir unseren Finger und glätten das richtig. Sobald wir das Harz gegossen haben und es beispielsweise sieben oder acht Stunden einwirken lassen , wirklich nicht länger, kommen wir zurück und ziehen das Klebeband sehr vorsichtig von der Unterseite ab, sodass Sie möchten nicht die Oberseite berühren und einen Fingerabdruck hineinstecken, aber Sie möchten die Unterseite abziehen, bevor sie dort ankommt, wo Sie es nicht tun können. Ich habe ein bisschen mehr abgezogen als ich beabsichtigt hatte, also habe ich nur versucht, das Klebeband so weit zu schneiden, dass es genau dort haftet. Wenn wir dann das Klebeband abziehen, werde ich dir zeigen, wie wir das auch machen werden. Denn wenn es schwierig ist, können wir es mit einer Heißluftpistole treffen, und das macht alles weich, genug, damit wir das Harz freisetzen können. Also werde ich weitermachen und all das hier mit den Seiten und der Unterseite vorbereiten, und ich komme zurück, um Ihnen zu zeigen, wie wir das Klebeband abziehen, und dann schauen wir uns an, wie das endet und dann schauen wir uns an, wie das endet . sobald diese über Nacht geheilt sind. Also werde ich dich wieder im Unterricht sehen und das ist im Grunde, sobald du alles schön und getrimmt hast, wie du es willst, halt das einfach richtig gut hin. Dann bleiben keine Tropfen auf dem Boden zurück, also sitzen sie flach oder sie sitzen im Fenster und sind hübsch und so machen wir das. Ganz schnell, bevor ich mit dem Klebeband fertig bin, lass mich dir zeigen, wie es neben der Schere am einfachsten ist , das Klebeband abzuschneiden. Nur weil ich es getan habe, dachte ich, ich zeige es dir. Ich stelle sie gerade auf meinen Bandspolern auf, sodass sie von meinem Tisch stehen, sodass ich sie jetzt einfach halten und das Messer an den Rändern herumführen kann . Dann kann ich überall, wo ich den Rand verpasst habe, zurückgehen und ihn zuschneiden. Aber das macht diesen Prozess wirklich um einiges schneller, um diese kleinen Kanten hier zu machen. Dann kann ich überall dort, wo ich ein Stück Klebeband habe , das ich nicht haben will , diese kleine Lippe oder was auch immer ich versehentlich gemacht habe, , das ich nicht haben will , diese kleine Lippe oder was auch immer ich versehentlich gemacht habe, einfach zurückgehen und dann das kleine Stück abschneiden. Dann habe ich einen schönen Vorteil, den ich erstellt habe. Es macht es einfach einfacher, auf unserer Kassetten-Sache zu sitzen. Ich dachte nur, ich würde das teilen. Wenn du Probleme beim Zuschneiden deines Bandes hast, ist dies die einfachste Methode , die ich gefunden habe, um es von meinen Kanten abzuschneiden , während ich die Rückseite mache. Ich bin gleich zurück. Ich habe also all unsere Teile auf unseren Bechern liegen. Ich habe sie an nichts befestigt, aber du könntest ein bisschen Klebeband nehmen und es aufrollen und auf die Tasse kleben und abkleben, wenn du sichergehen willst, dass sie sich nicht bewegen, und ich denke, wir Es wird gut gehen. Also habe ich mein Harz gemischt und es mischt sich jetzt seit drei Minuten. Also werde ich weitermachen und sehr vorsichtig damit beginnen, etwas davon hier drüber zu gießen. Wenn Sie einen Streuer verwenden müssen, z. B. wenn Sie einen Taschenrechner verwenden und wirklich genau bestimmen die Menge an Harz , die Sie auf Ihre Teile gießen , wirklich genau bestimmen und verteilen müssen, dann müssen Sie einen Silikonstreuer verwenden. Weil das Silikon es ermöglicht, es zu verteilen, und dann können Sie den Streuer zur Seite stellen. Hab das zuerst ziemlich gemacht. Wenn das Harz dann getrocknet ist, löst es sich direkt vom Streuer ab. Also, wenn du das versuchst und nicht drüber tropft, wenn du es so auflegst und einen Streuer nimmst und vielleicht bis zu den Rändern ausbreitest, dann wirst du es leichter haben nicht drüber zu gehen und dort etwas genauer. Ich habe eine Menge verschiedener Streuer, lassen Sie mich einen finden. Das ist ein Kunststreuer. Aber wenn ich das damit bestreiche und mir dann gefällt, wo es ist, kann ich das Silikon einfach auf dem Streuer trocknen lassen und es wird sich später lösen. Lässt sich einfach abziehen, genau wie es von unserem Papier war. Wenn Sie also ein Feld haben, in dem es sich nicht füllt, können Sie es auf diesen Bereich verteilen. Eine Sache, die ich tun könnte, bevor ich hier weitermache , ist, dass ich nicht sichergestellt habe, dass mein Board eben ist. Lassen Sie mich es also ganz schnell nivellieren , damit ich sicherstelle, dass wir kein Problem haben, wenn ich ein bisschen mehr davon eingieße, also ist es auf diese ich ein bisschen mehr davon eingieße, Weise geebnet. Auf diese Weise ist es größtenteils eben. Falscher Weg. Ich hätte wissen müssen , dass ich diese Seite gestern stützen musste . Also lass uns sehen. Ich lege die Stöcke hier einfach unter das Brett. Nun, das hat es viel unebener gemacht. Lass es uns noch einmal versuchen. Da haben wir's. Das ist nett und eben. Diese Seite ist nett und eben und ich nivelliere das eigentliche Teil, auf dem meine Box steht um sicherzustellen, dass wir nicht am Ende das Falsche nivellieren. Jetzt haben sich diese bis zum Ende beruhigt. Ich könnte einfach ein bisschen mehr hineinlegen. Ich möchte, dass sie wirklich überhaupt keine Lippe an der Oberseite haben. Ich möchte, dass sie direkt über die Seite glattstreichen. Sobald du es geschafft hast, können wir unsere Fackel oder Heißluftpistole benutzen und unsere Blasen loswerden. Also benutze ich vielleicht für den Moment einfach die Heißluftpistole. Nun, ich kann die Fackel gebrauchen. Lass uns einfach die Fackel benutzen und ich gebe etwas Butan hinein. Die Fackel ist also so einfach zu bedienen. Du legst das einfach auf den Boden. Mach es schön eng, normalerweise gerade nach oben, nicht zur Seite. Das tut mir leid. Nur ein paar Sekunden. Du kannst den Behälter füllen, kalt es wird kalt und er fasst nicht wirklich viel Gas. Dann halten wir im Grunde den Knopf gedrückt und dann halten wir ihn gedrückt, und das leuchtet und wir haben unsere kleine Flamme da. Das funktioniert, weil es superschnell ist. Du willst einfach weitermachen. Lass die Blasen platzen. Ich sage, Sie können Harz direkt auf das Harz auftragen , genau wie wir es getan haben. Wenn du die Oberseite berührst wenn du das Klebeband auflegst und so, dann, wenn du nur ein bisschen Alkohol nimmst und die Oberseite mit dem Alkohol die Oberseite mit dem Alkohol und wie ein schammiges Tuch oder ein Geschäftstuch, etwas, auf dem keine Fasern drauf sind. Wenn Sie Fingerabdrücke oder Fingeröl abwischen , die Sie möglicherweise auf die Oberseite aufgetragen haben. Wenn Sie diese schnell abwischen , bevor Sie mit Ihrer zweiten Harzschicht fortfahren, haftet das Harz gut. Du musst nicht oben bleiben. Denn wenn du auf die @resin -Website gehst, wird dir gesagt, dass du Zwischenschichten darüber schicken musst. Aber das müssen Sie nicht wirklich tun, wenn Sie weitermachen und nur ein bisschen Alkohol darüber geben, nur dort, wo Sie ihn vielleicht berührt haben, und dann Ihre nächste Harzschicht auftragen, schon kann es losgehen. Das ist jetzt nett und abgedeckt. Wir tropfen über die Ränder. Ich überprüfe nur noch einmal , ob alles dick genug ist , dass es tropft weil ich über die Kanten tropfen und einen Teil des Schleifens abdecken möchte , den ich gemacht habe. Sie können auch Ihren Finger nehmen und ihn auf der Kante ausbreiten falls er nicht genau dort ankommt, wo Sie ihn haben möchten. Dann, wenn du mehr Harz darauf aufträgst, wie ich es tue , damit es wirklich überläuft. Wir können es einfach anfassen und auch die Kante umgehen, wenn wir wirklich sicherstellen wollen , dass wir überall ankommen, wo wir geschliffen haben. Oder ob wir den Rand vergolden wollen, ist das eigentlich egal. Aber wenn Sie die Kante nicht vergolden wollen, Sie auf diese Weise wirklich sichergehen. Denn denken Sie daran, dass unsere Kanten nicht gerade sind. Sie sind wie die Seite eines Felsens. Sie sind schief. Also irgendwo an der Kante, die wir geschliffen haben, wird sich das zeigen, wenn wir nicht einfach hindurchgehen und sicherstellen ein kleines bisschen Harz sie berührt. Also nur sichergehen, dass ich alle Kanten habe, denn denk dran, wir haben 45 Minuten, um damit zu arbeiten. Ich möchte nur sichergehen, dass ich jede Stelle getroffen habe, die ich geschliffen habe , damit sie jetzt wieder glänzend ist. Wenn du alles trocken hast und denkst, nun, es gibt eine Stelle, an der ich mehr Harz benötige, kannst du ein kleines bisschen Harz mischen und es einfach an dieser Stelle einreiben und über Nacht wieder trocknen lassen. Für einige der Probleme, auf die Sie möglicherweise stoßen, gibt es Lösungen . Jetzt habe ich überall Sachen an meinen Handschuhen. Lass mich weitermachen und meine Handschuhe austauschen. Oder wenn ich nicht vorhabe, es noch einmal anzufassen, zünde ich es vielleicht noch einmal an, also hol einfach unsere kleine Flamme. Das ist der befriedigendste Teil, die kleinen Blasen platzen zu sehen. Ich halte es Bewegung, damit ich nicht zu lange an einer Stelle sitze. Dann stelle ich sicher, dass alle Blasen platzen und ich mein Harz nicht verbrenne , weil ich es in Bewegung halte. Siehst du, du nimmst einfach deinen Finger davon und deine Flamme hört auf. Das gefällt mir wirklich viel netter als mein richtig großes. Jetzt müssen wir das einfach stehen lassen und trocknen lassen. Wir kommen in sieben oder acht Stunden zurück und ziehen das Klebeband von der Rückseite ab. Wenn Sie es sich noch einfacher machen möchten, können Sie einen Holzstab oder einen Holzspieß verwenden und in etwa 15 Minuten wiederkommen wenn Sie glauben, dass Sie genug Tropfen davon entfernt haben und Wir können einige dieser Tropfen vom Boden abwischen. Aber das müssen wir nicht. Aber Sie können dort eine weitere kleine Option vorschlagen. Wir lassen sie trocknen und ich komme zurück. Lassen Sie uns also das Band von einem unserer Stücke nehmen , damit wir darüber sprechen können ob Sie Probleme haben weil dieses Stück etwa 7,5 Stunden lang gesessen hat , weil es jetzt spät am Abend und ich möchte nicht vergessen , wieder hierher zu kommen. Es ist nicht mehr kitschig. Es könnte also wahrscheinlich immer noch einen Fingerabdruck nehmen , denn wirklich, 8-9 Stunden sind wahrscheinlich besser zu warten, aber wir sind ungefähr 7,5 Stunden. Zu diesem Zeitpunkt ist es also immer noch sehr geschmeidig. Es ist nur so weit, dass es nicht mehr kitschig ist. Wenn ich es also berühre, hinterlasse ich keinen Fingerabdruck und es klebt nicht an meinem Finger. Ich möchte besonders bei diesen flachen Teilen sehr vorsichtig sein , die Oberseite nicht zu berühren, sondern sie an den Seiten zu halten. Ich nehme das Band ab. Wenn ich auf eine Stelle stoße der ich das Band einfach nicht abnehmen kann, kann ich es mit meiner Heißluftpistole erhitzen, es nur ein bisschen erhitzen und ich das Band von einem entfernen Bereich, in dem es nicht losgehen will. Ich werde sehr vorsichtig sein. Ich nehme vielleicht eines meiner Exacto-Messer und schaue einfach , ob ich das Band starten kann. Weil meine Fingernägel jetzt nicht mehr sind lass es mich wirklich leicht greifen. Ich lasse es nur hochheben. Hast du dann gesehen, wie einfach das ging? Du hast hier etwas Harz. Aber wenn wir nur sehr langsam ziehen, ziehen wir jegliches Harz ab , das auf dem Boden sitzt. Wenn ich jetzt ein kleines Stück habe, das so hängen bleibt, kann ich einfach mit meinem Messer zurückkommen und es einfach da runterholen und es wieder abziehen. Möglicherweise war es die sehr winzige Kante, die ich mit einem zweiten Stück Klebeband abdecken wollte. Es könnte sich also einfach eingebettet haben. Schau, es ist einfach abgehauen. Da haben wir's. Also sehr vorsichtig, ich werde das einfach von hinten abziehen. Dann werde ich das wieder da drüben auf sein kleines Podest stellen, um das Zeichnen zu beenden. Ich musste nur sichergehen, Ich musste nur sichergehen dass ich es nicht die ganze Nacht stehen ließ denn sobald wir an diesem kleinen Stillstand vorbeigekommen sind biegsame Bühne, es ist fast unmöglich , das Band abzuziehen und du willst es machen. Sobald es soweit geheilt ist , dass Sie es nicht durch Berühren durcheinander bringen, aber nicht so geheilt, dass es dort eine dauerhafte Bindung darstellt. Dann haben wir genug , wo wir sehen können , dass wir unsere kleinen Blasen da weggezogen haben. So erhalten wir also ein schönes, sauberes Finish und schauen Sie, wie schön die Kanten jetzt sind. Es sieht aus wie der abgehackte kleine Rand unserer Geode, also ist es nicht perfekt, das sollte es auch nicht sein, aber unsere Geode ist nicht perfekt, also ahmen wir das nach aber unsere Geode ist nicht perfekt, . Jetzt können wir morgen wiederkommen und entscheiden, ob wir ein Blattgold wollen das wirklich beliebt ist, oder ob wir es malen wollen, oder ob wir es einfach so belassen wollen. Ich denke, einige davon werden wirklich wunderschön sein da ein Sonnenfänger in den Fenstern hängt. Also werde ich vielleicht sehen, was ich dagegen tun kann. Nun, sobald das Harz vollständig trocken ist, kannst du bei Bedarf auch hineinbohren, aber ich glaube nicht, dass ich das tun werde. Vielleicht finde ich etwas, das ich auf die Rückseite kleben kann , und lege eine Kette darauf, vielleicht hänge ich es an einen Saugnapf im Fenster. Dann könnte ich sehen, wie viel Licht hier durchkommen kann. Also ich denke, das wird mein Plan einige dieser wirklich schönen Stücke sein. So nehmen wir das Band ab. Das willst du bei etwa acht Stunden machen. Sie möchten, dass es sich nicht anfühlt , wenn Sie es berühren. Dann, während du das Band abnimmst, achte darauf, dass du nicht auf die Seite drückst , von der du es von den Seiten hältst , wenn er kann. Lassen Sie uns über verschiedene Möglichkeiten sprechen, wie wir die Kanten unserer Stücke fertigstellen können. Eine Möglichkeit besteht also natürlich darin, den Rand einfach so zu lassen, wie er ist. Wenn Sie möchten, dass die Kante die rohe Oberfläche ist, die wir erhalten, wenn wir sie aus der Silikonform ziehen , nachdem Sie alle scharfen, gezackten Kanten abgeschnitten haben und dann vielleicht Ihre letzte Schicht Klarlack darauf gießen. Wenn du die Kante magst, so wie sie ist, dann lass es so. Es gibt jedoch noch einige andere Optionen , die ein etwas vollständigeres Aussehen verleihen. Ich werde dir nur ein paar davon erzählen, die ich hier an meinen Musterstücken ausprobiert habe. Deshalb liebe ich die Musterstücke denn jetzt ist es an der Zeit herauszufinden, was Sie mit einem großartigen großen Stück machen möchten. Denn lassen Sie mich Ihnen sagen, einige davon sind etwas einfacher als andere. Wenn du an einem kleinen Stück herausfindest , dass es einen gibt , der für dich besser funktionieren wird , ist das eine gute Nachricht. Also das Stück, das ich nicht mochte, das ich hätte retten können. Ich hätte weitermachen und eine weitere Harzschicht darauf auftragen können, genau wie wir es in späteren Projekten tun. Aber es hat mir nicht wirklich etwas ausgemacht. Es war ein gutes Stück , um damit zu experimentieren und zu sehen, dass einige Stücke nicht immer herauskommen. Aber in späteren Projekten wirst du sehen, dass auf den Ebenen, die mir nicht gefallen haben, wenn ich eine weitere Ebene hinzufüge , etwas wird, das ich liebe. Es ist also eine gute Lektion, die es zu lernen gilt. Bei diesem habe ich nur die Kanten bemalt und es einfach mit einer Bastelfarbe bemalt. Du kannst es malen, was keine Acrylfarbe ist. Sie können es mit jeder Acrylfarbe bemalen und das ist in Ordnung. Ich habe einfach einen kleinen Pinsel benutzt, um an den Rändern entlang zu kommen und das einfach so zu malen. Das trocknet wirklich gut und es wird nicht abplatzen. Auf diese Weise kannst du es beenden. Wenn du es mit einer Farbe beendest, ist das eine wirklich nette Art, den Seufzer eines Felsens nachzuahmen. Deshalb hat mir das gefallen. In einer Farbe gemalt, die dem Felsen ähnelte, den wir hier haben und den wir als unser Inspirationsstück verwendet haben. Eine andere Sache, die wir tun können , um sie fertigzustellen, ist Blattgold zu machen und Blattgold ist so hübsch. Sie werden die meisten kommerziellen kleinen Harzstücke sehen , zum Beispiel dort, wo Sie einige Untersetzer kaufen können , die in diesem Geoden-Look oder sogar wie das echte Stück Stein gefertigt sind diesem Geoden-Look oder , das sie geschnitten haben. Um zu sagen, wie ein Untersetzer oder so, sie sind in Blattgold gehalten. Dies ist eine sehr beliebte Oberfläche, eine Kantenbearbeitung bei diesen. Aber es ist etwas schwieriger, einen wirklich guten Festlack zu bekommen. Um Blattgold zu machen, brauchst du einige Blattgoldblätter. Ich habe die von Martha Stewart verwendet weil ich eine ganze Reihe davon habe, die ich anscheinend im Laufe der Jahre gekauft habe, als ich vergessen habe, dass ich welche davon habe, die ich anscheinend im Laufe der Jahre gekauft habe, als ich vergessen habe, dass hatte. Ich glaube, ich habe drei Pakete von Die Vergoldungsbleche auch alle in einer Farbe, wie lustig. Sie können diese aber in vier verschiedenen Farben bekommen. Sie sind in Kupfer, Gold, Silber und in metallischer Streifenoptik erhältlich. Da sind ungefähr 12 Blätter drin und in einem von diesen, zwei dieser Blätter, habe ich mich letztendlich darauf eingelassen. Es ist immer noch ein bisschen Gold auf diesen Blättern übrig, aber es hat ungefähr zwei gedauert und ich könnte wirklich wieder zurückgehen und einige der Felder ausfüllen , die ich unausgefüllt gelassen hatte. Also brauchst du die Schuldscheine. Ich habe einige Vergoldungspinsel, das sind wirklich weiche Pinsel, mit denen Sie das Gold in die verschiedenen Bereiche drücken können. Ich habe auch festgestellt, dass ich bei der Arbeit damit auch einen steiferen Pinsel haben wollte. Also habe ich auch einfach einen etwas größeren, steiferen Pinsel verwendet , um mir zu helfen, das wirklich in einige dieser Spalten zu drücken. Ich habe festgestellt, dass ich das brauchte. Dann brauchst du natürlich etwas Vergoldungskleber. Du wirst den Kleber im Grunde auf die Seiten auftragen und ihn etwas trocknen lassen, sodass er klebrig ist. Wenn es klebrig ist, schnappt es sich das Gold. Dann nimmst du deine kleinen Vergoldungspinsel und führst das Gold einfach dorthin, wo du es haben willst, und schon bist du fertig. Das erfordert ein bisschen Geduld und du musst es nur als ein Projekt behandeln , das vielleicht Meditation ähnelt, um all diese Lücken zu füllen. Wenn Sie eine glatte Kante haben, wie wir sie bei diesen kleinen Modellen haben, die ich in der kleinen vorgefertigten Form hergestellt habe, geht das Bauen superschnell und einfach ohne Probleme. Aber mit diesen gezackten Kanten, die wir geschaffen haben werden diese etwas Mühe erfordern, um die Vergoldung da rein zu bekommen . Seien Sie also vorsichtig. Aber es gibt das wirklich hübscheste Finish. Eine andere Sache, mit der ich bei diesen anderen experimentiert habe , und dann wurde ich einfach faul und habe es mit allen ist etwas Goldwachs. Ich habe tatsächlich mehrere Goldwachse. Ich habe diesen Ribbon Buff, mit dem man super einfach arbeiten kann. Du nimmst einfach den Deckel ab und dann kommt er sofort heraus und da ist ein Wachs. Du nimmst einfach einen Pinsel, findest hier einen Pinsel und tauchst ihn einfach in die Spitze hier, und schon hast du etwas auf deinem Pinsel. Dann malst du das einfach auf deine Oberfläche. Das geht super einfach und schnell und kommt in alle Spalten. Wenn du das dann trocknen lässt, nimmst du einfach ein weiches Tuch und du kannst es jetzt polieren und es wird glänzen. Dies ist in einer Reihe von verschiedenen Farben erhältlich. Anschließend reinigst du deine Bürste mit einem Bürstenreiniger wie Terpentin. Ich arbeite also ziemlich viel mit Ölfarbe, also habe ich eine kleine Wanne mit Pinselreiniger, also reinige ich einfach die Spitze in der Wanne mit Pinselreiniger. So sieht das aus. Es ist auch wirklich hübsch, ich werde darauf hinweisen, dass dies die Blattgoldfarbe genannt wird. Es ist bei weitem nicht so hell wie das echte Blattgold. Sei dir also bewusst , dass, wenn du den Weg des Bandbuffs, Wachs, gehst, es nicht so leuchtendes Gold sein wird, wie du es erwarten würdest. Es ist eher ein antikes Gold. Du malst es einfach auf, du lässt es trocknen und nimmst einfach ein weiches Tuch und polierst es, und schon sind die Kanten fertig. Am Ende gefiel mir, wie einfach das zu machen war , also habe ich einfach weitergemacht und es auf die anderen gemalt , weil es super schnell war. Ich habe das im Kunstladen bekommen, also bin ich mir sicher, dass Sie sie im Kunstladen oder online bekommen können, und das hat mir gefallen. Jetzt könntest du dich auch einfach für etwas Goldfarbe entscheiden. Goldene Acrylfarbe, sie haben metallische Acrylfarbe. Das könntest du bekommen. Ich hatte einfach keine hier in meinem Kunstraum, was mich überrascht, weil ich anscheinend von allem ein bisschen außer einer metallischen Farbe habe. Ich habe wahrscheinlich einige metallische Martha Stewart-Farben. Also hätte ich das tun können. Dann wäre das der günstige und einfache Weg gewesen und diese Cover sind so nett, also ein paar Optionen da. Eine andere Sache, die ich habe, sind metallische Wachse. Ich liebe die metallischen Wachse. Lass mich eins öffnen. Du tauchst einfach ein Tuch hinein und lässt es dann am Rand deines Stücks entlang laufen. Das wäre wirklich gut für die Seiten der Teile , die wir auf meinem Cradle Board machen , weil wir die Seiten des Wiegenbretts mit einer Wachsschicht versehen könnten . Es ist eine meiner Lieblingsmethoden, die Seiten eines Cradle Boards zu bearbeiten, wenn es um die Seite geht. Ich werde wahrscheinlich eines dieser Stücke fertigstellen und vielleicht vielleicht ein Wachs. Das war also eine weitere unterhaltsame Option. Es ist einfach alles drin, was Sie griffbereit haben und welchen Look Sie für diese Teile bevorzugen. Eine der einfachsten Möglichkeiten war die Verwendung von Acrylfarbe und Sie können jede der Acrylfarben verwenden. Es wird genauso einfach an den Seiten haften bleiben wie dieser. Du willst also auf jeden Fall damit experimentieren, wie du deine Seite fertigstellst , während du diese kleinen Stücke machst und einfach sehen, was du liebst, wie einfach oder wie schwer es war. Wenn Sie das in ein großes Projekt übersetzen, können Sie es dann verwalten oder nicht? Also werde ich dich wieder im Unterricht sehen. Ich hoffe, dir haben die kleinen Projekte gefallen und ich kann es kaum erwarten, mit dir in die größeren Stücke zu springen. 9. Medium: Schau es dir an. Ich habe unsere beiden größeren Teile hier, und ich habe eines mit dem Loch und eines ohne das Loch gemacht als wir unsere Formen hergestellt haben. Auf diese Weise können wir uns ein Bild davon machen, wie das aussehen würde, wenn wir tatsächlich ein Loch in der Mitte unserer Geode hätten , was bei einer echten Geode durchaus üblich ist . Also werde ich auf jeden Fall eine in den Farben machen , die mit Kastanienbraun und Gelb so hübsch waren . Mir hat es gefallen mit dem irisierenden Perlenpulver und dem Glitzer. Also habe ich die rausgeholt. Dann habe ich auch einige dieser kleinen perfekten Perlen, denn das sind auch irisierende Puder, und sie sind wie eine kleine Packung mit mehreren Farben erhältlich. Du musst also kein großes Perlglanzglas haben , wenn du dir ein kleines Sixpack mit verschiedenen Farben zum Ausprobieren holen möchtest . Denn denken Sie daran, dass wir nur eine kleine Menge des Perlenpulvers verwenden , wenn wir es verwenden. Es ist nicht so, dass wir alles benutzen , wenn wir es benutzen. Das ist also eine andere Wahl. Als ich mich für eine davon entschied meine echte Geode als Inspiration für das zweite Stück genommen , anstatt die Farben zu verwenden, die ich in meinen Teststücken gemacht habe. Wirklich, wenn ich du wäre, würde ich viele Testrunden machen und anfangen zu lernen. Achte darauf, dass ich kein Harz habe , das für immer auf meinem schönen Brett bleibt . Wenn ich du wäre, würde ich mehrere Runden mit den Teststücken machen und wirklich herausfinden, welche Farben du für einige größere Stücke liebst. Aber für diesen Fall nehme ich diese Geode als meine Inspiration für Farbe und sie hat Blau. Dann hat es hier einen natürlichen Erdton. Dann ein paar hellere, steinig aussehende Teile, die unser Glas sein könnten, und etwas Blau in der Mitte mit dem blauen Ring und einem blauen Ring an der Außenseite. Also werde ich das für unsere Inspiration verwenden. Ich habe hier High-Flow-Acrylfarben, was in Ordnung ist, denn ist es immer noch Acryl und ich habe Chinacridon, Nickel, Azogold, ich hoffe nur, dass das hier die richtige Farbe ist. Das Brachblau, weil das das ziemlich tiefe Blau ist, das ich habe. Ich habe auch ein helleres Blau und es ist nur eine matte Acrylfarbe. Das ist nicht die billige Bastelfarbe. Das ist eigentlich die Acrylfarbe, die mehr Pigmente enthält als Bastelfarbe , die ich im Blickstore bekommen habe. Ich habe auch diese perfekten Perlen draußen. Ich denke, ich könnte vielleicht etwas davon schillernd hinzufügen , vielleicht mit einer Brache oder als Schicht für sich selbst für diese natürliche Farbe da drin. Das ist wie ein Kupferton, wirklich hübsch ist und dem Gold unterscheidet , das wir verwendet haben. Also werde ich auf jeden Fall einen davon verwenden. Wenn du zufälliges Kunstmaterial hast, wie ich, dann sieh dir einige dieser zufälligen Materialien an und sieh dir an, hey, kann ich das verwenden? Oder was hast du? Ich habe hier ein paar Tassen. Vielleicht muss ich noch etwas aus meinen Rührstäbchen herausholen , weil mir da die Stifte ausgehen. Ich bin mir nicht sicher, wo ich sie hingestellt habe, also verwenden wir den kürzeren Rührstab. Hier sind sie. Diese kommen in Packungen zu 100 Stück. Da sind die Holzwerkstäbchen auf den beiden. Dann habe ich ein kleines Paket mit 50 herausgeholt und die anderen 50 weggelegt und jetzt sehe ich nicht, wo ich die anderen 50 hingestellt habe. Also öffnen wir einfach diese Packung, um sicherzugehen, dass ich genug von diesen kleinen Rührstäbchen habe, was auch bereit ist, wenn ich sie brauche. Also hatte ich tatsächlich ungefähr einen Zentimeter des klaren Restes von vor einer Minute übrig. Ich werde das zuerst verwenden, da das Zeitlimit von 45 Minuten definitiv erreicht ist. Wir können die Farbe darauf auftragen, wenn wir wollen, oder wir können sie zuerst auftragen. Es spielt keine Rolle. Also werde ich einfach gehen und hier so viele Tassen auffüllen , wie ich brauche. Ich gebe ein bisschen mehr hinein als ich war vielleicht anderthalb Zoll Flüssigkeit da. Ich will für jede Farbe eine Tasse, also lass uns weitermachen und hier für jede Farbe eine Tasse aufstellen. Weil das ein größeres Stück ist. Ich will nur sichergehen, dass ich genug habe. Ich kann immer mehr mischen, aber es macht Spaß, wenn du in Strömen gießt, um einfach weiterzumachen und dich zu beschäftigen. Ich war bei all meinen anderen kleinen Tassen zu großzügig, also ziehe ich vielleicht ein bisschen aus meinen Cups heraus , nur um sicherzugehen, dass ich hier meine letzte Farbe machen kann. Ich nehme nur ein kleines bisschen von jedem, weil ich anscheinend immer noch glücklich war und ich nicht mehr verwechseln möchte. Ich brauche es vielleicht nicht. Ich möchte nicht verschwenderisch sein. muss ich nicht sein. Dann steht meine kleine Silikonform immer noch hier drüben. Also, wenn ich sie eingieße und noch mehr habe, habe ich die kleinen Formen, die ich immer noch füllen kann. Also ich glaube, ich habe 1, 2, 3, 4, ich glaube, ich habe genug davon. Lass uns einfach weitermachen und anfangen unsere Farben zu mischen. Schau dir das an. Eigentlich hätte ich das mit dem einbauen können, aber schauen wir mal, was der Unterschied zwischen dieser gelähmten und der lackierten ist. Das wird sehr interessant. Schau dir den Schimmer darin an, meine Güte. Ich mag es, wenn sie schimmern, also mochte ich die kleinen perlmuttartigen, aber ob du Farben möchtest die nicht schimmern, liegt ganz bei dir. Ich habe Glitzer in die da drüben gesteckt, aber wir können es auch ohne den Glitzer machen. Meine Güte, das ist eine Farbe. Also, was kannst du mit ihnen machen, wenn du sie einmal gemacht hast? Du kannst einiges tun. Du kannst sie in kleine Tellerregale stellen und ich habe ein paar kleine Tellerregale im Michaels bekommen. Die sitzen einfach da drüben. Dann kannst du es vielleicht, sagen wir, in einem Fenster sitzen lassen. Das ist eine wahnsinnig helle Farbe. Lass die Sonne durch sie hindurch scheinen. Das wäre wirklich hübsch. Das ist eine verrückte Farbe. Wir werden sehen. Du könntest auch kleine Geschenke daraus machen. Viele Leute machen aus diesen schönen Geodenteilen Tischplatten . Das ist also immer eine Option, da Sie den größeren zu einer Art Standardtisch oder vielleicht zu einem hübschen Kuchenständer machen können den größeren zu einer Art Standardtisch oder vielleicht zu einem hübschen Kuchenständer machen , das wäre ein wirklich hübscher Tortenständer in Ihrer Küche. Wenn ganz oben das hübsche Geodenteil wäre. Es gibt einfach viele Dinge. Du könntest sie einrahmen, wenn du die größeren Leinwandstücke machst. Ich werde eine Leinwand machen, um Ihnen zu zeigen , wie sich das unterscheidet. Hilft, wenn Sie Ihre Farbe öffnen, bevor Sie versuchen, sie einzufüllen , und dann ein großes Durcheinander anrichten. Da haben wir's. Also, das ist eine hübsche Farbe. Das könnte meine Lieblingsfarbe sein. Schau, wie hübsch das ist. Es wird nur etwas Übung erfordern, wie viel, wie transparent oder intransparent. Schau dir diesen Glitzer an, es ist eher Holzkohle. Lass uns nur etwas von diesem Glitzer hier reinholen. Das ist hübsch. Ich werde auch etwas Glitzer hineinlegen. Vielleicht ist das derselbe Ton wie diese Farben, die wir verwenden. Vielleicht füge ich etwas Glitzer in dieses Blau ein. Das ist hübsch, und das werden wir auch hinzufügen. Es ist Nickel Azo. Welche Farbe hatte das? Nickel Azo Gold, haben wir das verwendet? Ich weiß nicht. Los geht's. Ja, Nickel Azo Gold, das ist eine verrückte Farbe. Sie können auch Farben mischen. keine Angst, wenn Sie sich eine schöne benutzerdefinierte Farbe einfallen lassen möchten schöne benutzerdefinierte Farbe einfallen . Haben Sie keine Angst davor. Gerne können Sie auf jeden Fall benutzerdefinierte Farben mischen. Ich habe es der Einfachheit halber aus der Flasche ferngehalten . Für diesen Kurs, mit dem Sie beginnen sollten, wenn Sie sich nicht wohl fühlen, Farben zu mischen, ist das genau das Richtige. Aber ich werde auch etwas Glitzer hineinlegen. Lass uns das hier versuchen. Diese kupferne Farbe in diesem Rot könnte hübsch sein. Nachdem du das eine Weile gemacht hast, wenn du wirklich experimentieren und ein paar schöne, individuelle Farben haben willst , dann tu das auf jeden Fall. Ich mische Glitzer rein, aber das habe ich nicht ganz gemeint. Lass uns einfach wieder mit diesem leckeren kupferfarbenen Glitzer weitermachen . einfach meinen Arm darauf gesteckt, definitiv auf meinen Behälter wo ich angefangen habe zu mischen. Jetzt habe ich einen großen Kreis aus Klebstoff auf meinem Arm. Das ist also definitiv chaotisch. Trage eine Schürze. Trage nicht dein Lieblingsoberteil oder deine Lieblingsjeans. Wenn du fertig bist, wirst du definitiv überall Harz haben . Bedecke deine Oberfläche , von der du nicht willst , dass alles bedeckt ist, verdecke sie. Ich habe noch einen übrig. Vielleicht mache ich das aus massivem Gold und sehe nach. Das ist wieder das gelbe Oxid. Da es eine andere Farbe als die andere hat, sieht es anders aus. Wir könnten auch etwas von diesem polarisierten Pulver hineingeben und einfach sehen. Anstelle des Glitzerns könnten wir eine Farbe polarisieren. Ich mag die kleinen Pulver, sie sind gut für jede Menge Zeug. Ich habe unserem Gold einen komischen Schimmer verpasst. Das gefällt mir. Nun, das ist die, die ich aus der anderen Charge von The Little Ones gemischt habe aus der anderen Charge von The Little Ones gemischt , also ist sie dicker. Ich kann es fühlen, aber es ist immer noch praktikabel, aber es ist dicker als diese. Es wurde wahrscheinlich 40 oder 45 Minuten lang gemischt. Obwohl es in diesem wirklich dicken Behälter nicht vollständig fertig ist, ist es viel dicker als zuvor. Ich werde etwas Glas griffbereit haben. Ich glaube, ich will die Spiegel hier haben, aber ich habe unten noch ein paar andere Dinge. Ich schütte die Spiegel wieder rein. Weil mein blaues Inspirationsstück hier eine ganze Ebene des Felsens hat, also möchte ich diesen Stein verwenden und mich für die hübsche Champagnerfarbe entscheiden. Wenn Sie beim Kauf nur eine Farbe von diesen Steinen erhalten , empfehle ich eine neutrale Farbe, machen Sie eine neutrale Champagnerfarbe. Ich glaube, ich werde hier am Ende den Stein auflegen . Ich werde hier am Anfang etwas Stein drauf legen . Ich mag die großen Teile nicht, also sind hier ein paar große Teile drin , die ich herausnehmen werde. Selbst wenn Sie den Felsen oben nicht vollständig sehen können, sobald wir das gesamte Harz darauf haben, wird das ganze Stück dennoch mit einer gewissen Dimension versehen, sodass Sie es sehen können, wenn die Sonne durch ihn scheint. Noch etwas: Wenn wir das draußen machen, zum Beispiel, ich mache das draußen, musst du nicht das Ganze lesen. Du könntest Teile davon machen. Was wäre, wenn wir hier einfach eine Rolle spielen würden? Hab das da drin. Dann vielleicht ein kleiner Teil hier oben. Das ist es oder so. Jetzt werde ich sagen, dass ich mir wünschte, ich hätte etwas klares oder genug Klarheit, um zu beginnen. Mal sehen, ob wir hier noch genug Platz haben , um damit anzufangen. Du kannst auch eine Farbe auf die Steine auftragen, aber das habe ich gemacht und ich möchte die Steine sehen. Wenn Sie die Steine durchsichtig machen, können Sie den natürlichen Schimmer des Steins selbst sehen . Wenn Sie jedoch eine Farbe darauf auftragen, färben Sie alles. Nun, diese Teile bekommen definitiv mehr als eine Schicht. Ich trage heute die erste Schicht auf und morgen legen wir die nächste Schicht auf. Also, wenn ich nicht alle Steine mit etwas Klarlack überziehe, ist das okay. Der Grund, warum wir mehr als eine Schicht auftragen, besonders bei diesen größeren Teilen, ist, dass sie wirklich Tiefe und Dimension verleihen und es so schön ist. Gibt Ihnen die Möglichkeit, alles zu verbessern oder zu ändern , was Sie vielleicht getan haben und das Sie nicht geliebt haben. Dies werden definitiv vielschichtige Stücke sein. Generell wollen wir von außen nach innen gehen. Aber weil mir das Rosa auf der Innenseite des Teststücks so gut gefallen hat , fange ich genau dort an und komme dann zurück und ringe es mit dem Gold. Jetzt wird es richtig dick und es ist warm, weil dieses Zeug immer wärmer wird, je dicker es wird. Wir können immer wiederkommen. Ich würde tatsächlich etwas davon auf die Steine legen . Denn denk dran, wir können jederzeit zurückkommen und weitere Steine darauf legen. Je nachdem, wie dick wir diese erste Schicht auftragen, haben wir möglicherweise nicht genug Höhe an unseren kleinen Seitenwänden, um eine zweite Schicht aufzutragen. müssen wir also berücksichtigen , wenn wir planen, morgen etwas hinzuzufügen. Habe ich dafür überhaupt Platz? Da ich das bis zu dem Punkt ausgefüllt habe, den ich habe, glaube ich nicht, dass ich morgen noch Platz haben werde , um das noch zu ergänzen. Also werde ich tatsächlich damit machen, was ich jetzt vorhabe , weil ich keinen Platz für eine weitere Schicht gelassen habe. werde nur ein paar Gold reinwerfen damit ich meine Heißluftpistole herumlaufen lassen kann. Ich werde sehr vorsichtig sein und nicht mehrere Tropfen nehmen. Also lass uns die Heißluftpistole machen. Dies könnte ein einlagiges Stück sein. Nun, das ist wirklich hübsch und das könnte getan werden. Eine weitere Sache, die wir morgen machen können, wenn ich keine weitere Schicht mit irgendwelchen Farben mache, weil ich das wirklich liebe. Manchmal muss man einfach wissen, wann man aufhören damit wir mit unseren Posca-Pens zurückkommen und einige Geodenlinien hinzufügen und es dann klar codieren können, um alles zu versiegeln. Also die Pläne ändern sich und wir lassen das ändern und führen diesen noch ein bisschen weiter durch. Ich mag es , das Gold etwas aufzuteilen. Ich wünschte, das würde getrennt bleiben , denn sieh dir das an. Ich hoffe, das bleibt so. Lassen Sie uns zu diesem übergehen. Wenn ich es besser mache, es nicht aufzufüllen, fügen wir morgen eine zweite Schicht hinzu. Dieser hat diese natürliche Farbe und dann das Blau und dann eine Blau und dann ziemlich klare Farbe mit vielleicht Stein drin und dann Blau in der Mitte. Wir könnten tatsächlich Blue Rock machen. Dies war ein perfekter Grund, warum Sie etwas Klare übrig haben müssen . Weil ich etwas Klarglas bräuchte, wenn ich vielleicht den blauen Stein haben will, würde ich dafür einen Clear haben wollen. In Ordnung, also habe ich weitergemacht und ein bisschen klar verwechselt, weil ich das klarstellen wollte. Ich denke, aufgrund der Art und Weise, wie unsere Geode eine Farbe hat und dann eine klare und dann eine Farbe, was ist, wenn wir zwei verschiedene Farben von Steinen haben gerade mit unserem Mittelstück beginnen die gerade mit unserem Mittelstück beginnen, bevor wir auf all verschiedene Farben dort. Vielleicht haben wir ein bisschen Blau und ein bisschen unsere Champagnerfarbe. Wirklich, wir könnten sogar eine dritte blaue Farbe hinzufügen, wenn wir wollen, aber dadurch wird mehr Grün eingeführt und ich möchte es mehr in den Farben belassen, die ich hier gemischt habe. Ich habe genug von diesem Zeug übrig, dass ich verwenden muss auf jeden Fall für ein paar kleine Silikonformen vielleicht nur um es aufzubrauchen, anstatt es zu verschwenden. Lass uns weitermachen und die hier anbringen und das einschenken, dann machen wir uns Sorgen um die Reste. Also werde ich mich tatsächlich zu den Steinen hocharbeiten und dann die Steine klar machen und sehen, was wir bekommen, denn sieh mal, wie hübsch das ist. Unser Inspirationsstück ist also da. Mal sehen, ob ich einstellen kann, dass es zumindest in Sichtweite funktioniert. Da haben wir's. Das da. Jetzt sind wir bereit. Also fange ich von außen an und gieße mich einfach in Richtung Mitte hinein. Ich könnte auch Steine auf die Außenseite legen aber ich denke, ich werde sie hier drinnen lassen. Ich habe mir nicht genug Platz gelassen, um meine Hand hierher zu bewegen, lassen Sie uns die einfach für eine Sekunde bewegen. Diese beiden Farben sind sich sehr ähnlich, aber sie schimmern unterschiedlich. Ich mag diese Variante des Schimmers. Hier, lass uns ins Dunkle gehen. Lass uns das Feuerzeug nehmen, lass uns unsere Dunkelheit einarbeiten. Oh mein Gott, das ist die hübscheste Farbe. Ich werde wirklich vorsichtig sein, einfach ein paar Ringe hier rummachen , nur weil. Vielleicht nicht, hätte das rausbringen sollen , aber jetzt habe ich es geschafft , also sind wir engagiert. Das ist einfach klar. Ich möchte den Klarlack in die Mitte gießen. Ich wollte dort keine Farbe haben. Wir werden vielleicht noch etwas hinzufügen, aber nehmen wir unsere Heißluftpistole und bewegen etwas davon ein wenig herum und sehen, was wir haben. Also in diesem Fall habe ich tatsächlich genug Platz gelassen, in diesem Fall habe ich tatsächlich genug Platz gelassen um morgen eine weitere Schicht zu machen. Also ich denke, ich lasse das trocknen und wir werden es morgen ein bisschen mehr bearbeiten , damit ich die Farben ein bisschen ändern kann. Ich mag die Art und Weise, wie die Farben da drauf sind, nicht zu 100 Prozent. Ich möchte vielleicht viel mehr von diesem Blau haben. Ich werde aufhören und die trocknen lassen, weil ich viel Platz gelassen habe um eine weitere Schicht hinzuzufügen, und ich möchte mit dem Hinzufügen der zusätzlichen Schicht experimentieren , damit Sie sehen können, was das für uns bedeutet. Ich weiß nicht, ob wir einige dieser Farben in unserem größeren Stück verwenden möchten dieser Farben in unserem größeren Stück weil ich hier so viele Farben habe. Also vielleicht möchte ich tatsächlich an einem größeren Stück mit einigen dieser exakt gleichen Farben experimentieren einem größeren Stück mit einigen dieser exakt gleichen Farben weil ich immer noch so viel durcheinander habe , dass ich es nicht verschwenden möchte. Also ich denke, ich werde das große Stück rüberziehen und wir werden dort eine Schicht darauf auftragen und vielleicht nicht alle, aber einige dieser Farben verwenden , da ich so viel verwechselt habe. Dann kommen wir zurück und legen morgen eine zweite Schicht darauf. Also komme ich zurück. 10. Medium: Also habe ich sie über Nacht trocken gelassen, und ich denke, was wir an den kleineren Stücken gesehen haben , die wir gemacht haben , ist, dass sie etwas voller sein müssen, und weil ich zwei Schichten geplant habe für diese größeren Teile, das war perfekt. Ich glaube nicht, dass ich mehr hinzufügen wollte, habe das gemacht, aber es befindet sich unter unserer Wand, also ich denke, ich könnte dem tatsächlich etwas mehr hinzufügen, ihm etwas mehr Tiefe geben und dann einfach sehen, was wir am Ende haben mit. Wir mögen es hassen, aber es könnte mir gefallen. Also habe ich ein paar zusätzliche Steine hier, falls ich die hineingießen möchte, habe ich ein bisschen von meinen Farben gemischt , die ich hier verwenden möchte, und ich mag das Gelb nicht, das hier grün geworden ist. Also heute habe ich das Phthaloblau mit diesem schönen Blau gemischt das Phthaloblau mit diesem schönen Blau und ich habe perfekte Blütenblätter verwendet, irisierendes Pulver und das die drei Farben, die ich hier aufgetragen habe, und dann hier drüben habe ich Ich habe Gelb, Rosa und ein weiteres schillerndes Pulver in eher weißer als goldener Farbe aufgetragen. Ich fange einfach an, sie zu schichten, und wir haben ungefähr 45 Minuten, weil ich gerade mit dem Mischen fertig bin und einfach experimentieren werde und sehen, was wir bekommen. Ich denke für diesen, und ich werde die Farben tatsächlich ein bisschen ändern , und wir werden Blau auf die Außenseite legen und einfach von dort aus weitermachen. Geh mir einige davon aus dem Weg da ich ihnen über den Weg laufe. Jetzt könnten wir das mit unserem Stock auflegen , wenn wir wollten. Ich könnte etwas langsamer fahren und das mit dem Stock hineinlegen. Ich muss vielleicht mehr mischen, ich habe versucht, nicht annähernd so viel durcheinander zu bringen wie gestern, also habe ich vielleicht zu wenig gemischt, also werden wir sehen. Fangen wir einfach damit an und vielleicht mache ich hier in Richtung Mitte einen blauen Ring. Ich versuche, meinen kleinen Holzstab hier auf dem Papier zu lassen , damit alles, was davon tropft auf mein Palettenpapier tropft und nicht auf meinen Tisch oder mein Brett. Ich hätte klarstellen sollen, dass ich auch gemischt habe, aber das ist okay, wir werden sie einfach überlagern und sehen, was dabei herauskommt. Ich versuche, die Farbe immer noch transparent zu halten, vielleicht war ich erfolgreich und vielleicht auch nicht, aber wir fügen einfach über die Schichten , die wir bereits hatten, hinzu. Dann auch das, was wir an den kleineren Teilen gesehen haben , dass wir auf jeden Fall einen Klarlack darauf auftragen müssten auf jeden Fall einen Klarlack darauf wenn wir sie herausziehen oder ich alt bin, also plane ich das schon. Ich werde einfach weiter ein bisschen schichten und dann mit meiner Heißluftpistole darauf schlagen und sehen, wofür wir die Farben bekommen können. habe ich auch ein bisschen Glitzer reingesteckt Bei diesen Farben habe ich auch ein bisschen Glitzer reingesteckt, also ist es nicht nur eine solide Toleranz wie bei glitzernden Farben. Wenn wir also genauer dort sein wollen, wo wir das hinlegen, kann ich meinen Stock herausziehen und etwas vorsichtiger sein. Also ich denke, ich werde das mit einer Heißluftpistole treffen und sehen, was wir bekommen. Ich nehme ein Papiertuch, damit ich dieses klebrige Zeug nicht wie gestern überall auf meiner Waffe kriege. Ich möchte das Zeug einfach bewegen. Nun, eigentlich möchte ich vielleicht ganz schnell ein bisschen Gold hineinlegen , bevor ich das mache. Also fangen wir wirklich an, Dinge herumzulaufen, und dann lege ich vielleicht noch ein paar unserer Steine dort oben drauf. Wir könnten mehr Gold hinzufügen, aber lassen Sie uns heute etwas sparsamer sein , da wir bereits wissen, was passiert, wenn wir zu viel darauf legen. Jetzt können wir sehen, ich weiß nicht, ob du das vor der Kamera sehen kannst, aber wir haben ein bisschen Grün, das von unten kommt. Oh mein Gott, es ist so wunderschön, und ich kann hier ein paar kleine Ringe sehen, die ich gerade hineingegossen habe und die sich wirklich wunderbar vermischt haben. Das ist wirklich hübsch geworden. Also ich denke, ich werde noch ein paar dieser hübschen Steine hier in der Mitte einhängen. Ich werde sicherstellen, dass ich keine riesigen Teile habe, ich möchte nicht, dass das Stück genau da in die Mitte fällt, weil ich möchte etwas von diesem Funkeln oben durchkommt. Da ist ein großes, langes Stück, das will ich da oben nicht wirklich haben. Dann wird alles, was kein Harz drauf hat, morgen abgetrennt. Wenn wir das Klarglas darauf legen , wird das wirklich zementieren, aber das sieht nicht viel hübscher aus als gestern, und man kann wirklich erkennen, dass es eine gewisse Tiefe gibt dort zu dieser Farbe. Also ich liebe die beiden Schichten darauf. Oh mein Gott, das ist so hübsch. Bin momentan sehr zufrieden mit den Farben. Also kommen wir zurück, ich werde hier etwas mehr Farbe hinzufügen, und ich habe sie heute tatsächlich etwas dünner gemacht , damit sie hoffentlich transparenter sind. Da ich also über das hinauskomme , was ich dort bereits vor sich habe, werden wir hoffentlich sehen , je mehr Tiefe wir hinzugefügt haben. Das ist nur das Perlenpulver. Das ist hübsch. Also werde ich weitermachen, mir ist aufgefallen, dass wenn ich dieses Gold in die Nähe der Mitte lege alles in Richtung Mitte geht. Vielleicht treffe ich gleich wieder darauf. Also lass uns versuchen, ob ich das an diesem äußeren Ring treffe, ob ich das Gold weiter von der Mitte entfernt halten kann. Lass uns das mit der Heißluftpistole erledigen. Das sieht aus, als wäre es weiter draußen, ich bin sehr vorsichtig, weil ich da nichts davon über die Mauer werfen möchte . Je weiter Sie es also herausnehmen, es sieht aus, als ob es weiter draußen bleibt. Denken Sie also daran, wenn Sie es in der Nähe der Mitte platzieren und Sie es wirklich zum äußeren Rand hin wollen , wird es nicht herausdrängen und für uns draußen bleiben. Auch an dieser Stelle kann ich noch ein paar Kristalle darauf legen und dann bin ich bereit, ihn zur Seite zu legen und über Nacht wieder trocknen zu lassen. Halte durch. Offenbar habe ich diese großen Teile wieder da reingesteckt , ohne darüber nachzudenken. Schau, wie hübsch das ist. Oh, meine Güte. könnte hübsch sein, wenn ich das Gold auch auf die Außenkante legen würde. Also ich denke, nur damit es nicht so seltsam aussieht, dass genau dort in der Mitte nur Gold ist , werde ich an dieser Außenkante etwas Gold arbeiten . Ich hoffe, das hat es ein bisschen besser beendet. Ich kann mir vorstellen, dass wir am Ende auf die Lippen kommen, wenn du darauf drückst dass wir am Ende auf die Lippen kommen, wenn du darauf . Also gieß das ein. Wir werden auf jeden Fall eine klare Schicht darauf haben , nachdem wir sie aus unserer Form gezogen und die kleinen gezackten Kanten entfernt haben. Je länger Sie mit Ihrer Form verbringen und je mehr Vorbereitung Sie durchführen, bevor Sie beginnen, desto besser werden Ihre Teile enden, wenn Sie fertig sind. Denken Sie also daran, obwohl es eine Nervensäge , die ganze Vorbereitungsarbeit zu erledigen, es macht wirklich den Unterschied mit Ihrem endgültigen Stück aus. Jetzt müssen wir sie also wieder über Nacht einwirken lassen und sie für einen weiteren Tag aushärten lassen. Dann kann ich das Klare darauf legen wie wir es auf unseren kleineren Stücken gemacht haben. Eigentlich war super duper begeistert, wie hübsch die aussehen, weil das jetzt so viel hübscher ist als es angefangen hat. Ich kann eine gewisse Tiefe sehen, dann kann ich ein bisschen von einigen Farben durchscheinen sehen . Da sind ein paar schillernde Farben drin, die einfach wunderschön sind. Dies ist das Stück , das von unserem kleinen Felsen inspiriert wurde und es sieht nicht zu 100 Prozent so aus. Aber Mann, es sieht auf jeden Fall einem wirklich schönen Stück , das wir von unserem Inspirationsstück bekommen haben. Das, ich liebe einfach die Farben. Ich bin jetzt definitiv ein Fan von diesem wirklich pinken Ding. Welche Farbe hat das? Das ist Chinacridon-Magenta und das ist gelb-orangefarbenes Azo. Falls Sie also daran interessiert waren, diese beiden Farben zu verwenden , haben wir genau das. Also werde ich weitermachen und sie in meiner Fotofarbe färben und sie über Nacht trocknen lassen , und ich bin morgen zurück. Also hier haben wir unser kleines zweiteiliges Projekt , zu dem wir zurückgekehrt sind. Die Dinge sind völlig trocken. Dieser hier, ich liebe ihn wirklich so sehr, dass wir ihn einfach herausnehmen und vielleicht eine Schicht Klarlack darauf auftragen, aber diese ist bereit, aus unserer Form zu ziehen. Nur vorsichtig, ich ziehe die Seiten nach unten, damit wir es räumen. Mal sehen, was wir haben. Ich habe etwas Papier auf die Rückseite gelegt, nur weil das Silikon hier in der Mitte übrig war, aber sieh mal, wie leicht sich das lösen lässt. Wir ziehen es hier einfach aus der Mitte heraus. Schau, wie hübsch das ist. Oh, meine Güte. Das ist wirklich hübsch. Jetzt kann ich mir vorstellen, dass sie auf einem kleinen Tellerständer in meinem Fenster sitzen oder als Sonnenfänger im Fenster hängen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was wir damit machen können. Die Kanten sind also ziemlich gar nicht schlecht. Also nochmal, was ich tun werde, ist die Kanten mit meiner robusten Küchenschere zu reinigen . Ich habe ein paar davon nur aus unserem Kunstraum. Sie sind nur Hochleistungsscheren, sie sind nicht nur normale Scheren. Ich gehe durch und schneide einfach alle seltsamen stacheligen Teile ab , die übrig sind. Dann lege ich sie in eine meiner kleinen Pfannen und wir werden eine Schicht klarlegen, und das glättet alle Leisten, die wir oben haben, wirklich glättet und es wird herunterfallen Ich schneide die Seiten von allem ab und gebe uns einen schönen Vorteil. Dann können wir von dort aus entscheiden, wie wir diesen Vorsprung weiter beenden wollen, ob wir ihn mit etwas Schuldgefühlen beenden wollen, was ich wirklich mag und so kann ich das tun. Also werden wir dieses Stück nennen, zu diesem Zeitpunkt werden wir keine Farbe mehr hinzufügen. Ich werde eine klare Schicht darauf auftragen. Ich komme morgen zurück, um dir zu zeigen, wie dieser aussieht , mit klarem Bild, bevor wir etwas anderes daran machen. Dies ist ein weiteres Silikon, das ich in der runden Form des übrig gebliebenen Silikons von gestern gemacht habe. Schau, wie hübsch das ist. Das ist definitiv ein kleiner Achterbahn-Favorit. Ich war vorsichtiger, das Zeug nicht mit meiner Heißluftpistole zur Seite zu blasen, also habe ich hier weniger kleine Kanten zum Aufräumen, aber das ist wirklich hübsch. Also das sind ein paar wirklich hübsche kleine Stücke und ich putze sie aus, denn wenn ich heute noch etwas übrig habe, habe ich es bereit. Dieses Stück ist das, das ich liebe, aber ich möchte noch eine weitere Ebene hinzufügen. Also lass uns einfach weitermachen und ich werde das Blau und das Blaugrün verwenden , das mir so gut gefällt, das Blaugrün, die Farbe. Das ist es, was ich an den kleinen Stücken mag. Du bekommst wirklich ein Gefühl und dann haben wir ein kleines bisschen braun bekommen, also werde ich das benutzen. Man bekommt wirklich ein Gefühl dafür, was man mag und was nicht, und dann fängt man an, einige Teile darin zu machen , bis man sich zu einer anderen Farbgebung hingezogen fühlt. Ich liebe das einfach, weil ich zu Beginn des Workshops keine klare Vorstellung davon hatte , welche Farben ich für diese größeren Stücke verwenden würde . Je weiter wir mit den Stücken, die wir gemacht haben, hier vorangekommen sind , desto mehr habe ich mich wirklich für dieses wunderschöne Blau interessiert. Das Blau ist nicht so durchsichtig, aber dieses wunderschöne, bei dem ich nur diese Alkoholtinte verwendet habe, es ist sehr durchsichtig. Wir werden also sehen, wie wir durch diese Ebene kommen, die Ebene darunter, was genau das ist, was ich wollte. Ich werde das mit der Heißluftpistole erhitzen und dann vorsichtig sein, dass ich es nicht überfülle. Aber ich liebe diesen transparenten. Vielleicht lege ich auch noch ein paar Steine auf diese Ebene, wir werden sehen. Heißluftpistole. Dieser hat also tatsächlich viel Transparenz. Man kann wirklich sehen, wie die unteren Schichten durchkommen. Ich weiß am Ende nicht, ob es mein Favorit sein wird, aber es ist sehr interessant. Dann kannst du sehen, dass ich hier tatsächlich meine Form gebrochen habe. Ich habe welche rausgeschmissen. Sie müssen sehr vorsichtig sein, wenn Sie ganz oben in Ihrer Form sind und immer noch Ihre Heißluftpistole oder etwas anderes machen , das Sie nicht außerhalb Ihrer Form laufen lassen. Das ist nur die Stelle , an der wir es aus der Form ziehen , die wir abschneiden werden. Das ist keine große Sache. Dieser hat die Champagnersteine und dann denke ich, kann ich vielleicht noch ein paar davon hinzufügen und dieses hübsche Rockteil sogar fast ein bisschen größer machen sogar fast ein bisschen größer , als wir es schon haben. Ich versuche nicht, es gleichmäßig zu machen oder so. Mir gefällt, dass es dort etwas natürlicher ist. Aber ich mag das ganze Rocky Center. Dieser ist bereit, sich dort zurückzulehnen und ihn einfach über Nacht trocknen zu lassen. Wir nehmen die Form ab und tragen eine klare Schicht darauf auf, vielleicht morgen, um sie fertig zu stellen. Also dieser muss über Nacht wieder trocknen. Also komme ich zurück. Jetzt sind wir zurück und ich habe die zusätzliche Schicht Klarlack auf diese gelegt. Mann, ist das wunderschön geworden. Schau, wie hübsch das ist. Ich habe darauf geachtet, weil die Kanten etwas gezackt waren. Ich habe dafür gesorgt, dass ich, als ich es über die Kante drückte , einfach meinen Finger genommen habe und alle rauen Kanten, die wir hier hatten, aufgefangen habe, und dann habe ich noch ein paar raue Kanten übrig. Also habe ich meine Hochleistungsschere und diese sind wie keine normale Schere. Diese sind schwerer als das. Du könntest das auch mit deiner Küchenschere machen, Mann, diese Dinger schneiden alles. Es gibt immer noch ein paar Ecken und Kanten denn als ich geschüttet habe, war ich wohl überreizt , um gleich loszulegen. Also habe ich ein paar Kanten rauer gelassen, als ich eigentlich beabsichtigt hatte. Wenn Sie das am Ende tun, nehmen Sie Ihre Küchenschere und schneiden Sie sie ab, und dann sind Sie bereit, die Seite mit einer der Seitenbearbeitungsmethoden zu bearbeiten , die ich Ihnen bei gezeigt habe das Ende der kleinen Sampler-Videos, das Sampler-Projekt, Projekt 1. Also ich persönlich liebe die Vergoldung. Also werde ich es dir nur zeigen weil ich tatsächlich ein ganzes Video aufgenommen habe, in dem ich die Seiten bemalt habe, und dann, als ich dazu kam, das Video zu bearbeiten, war kein Ton zu hören, also dachte ich, ups. Also werden wir ganz schnell die Seite malen schnell die Seite , nur um Ihnen zu zeigen, wie Sie es beenden können. Ich habe hier nur einen kleinen B-Pinsel. Du reinigst dieses Buff Goldblattwachs mit Terpentin. Also das Gleiche, mit dem Sie Ihre Pinsel reinigen könnten , wenn Sie mit Ölfarbe malen. Also im Grunde drücke ich einfach ein wenig in den Deckel und lege ihn auf meinen Pinsel. Dann fange ich sehr vorsichtig an, nur die Kanten zu streichen. Was ich an diesem Zeug mag, ist, dass du Bedarf mehr als eine Schicht auftragen kannst, und du kannst es in die Rillen bringen , wenn du eine ganze Reihe tiefer Rillen hast. Lustiges Zeug. Sobald es trocken ist, können wir es erneut mit einem Tuch überziehen und es bei Bedarf wirklich polieren. Wenn Sie zurückgehen und alle anderen scharfen Kanten abschneiden würden, würde dies alles andere verdecken, was Sie getan haben. Sie müssten keine weitere durchsichtige Schicht darüber auftragen, wenn Sie nicht wollten. Wenn Sie die Kanten jedoch roh lassen und superscharfe Kanten hatten, könnten Sie nur ein kleines bisschen Harz vermischen. Tragen Sie mit Ihrem Finger einfach etwas Harz auf die getrimmte Stelle auf, wenn Sie es wieder polieren müssen , und lassen Sie es über Nacht trocknen. Dann wird alles repariert , was Sie noch übrig hatten und das mit dem Harz wieder poliert werden musste . Also im Grunde malst du das einfach so auf und wir lassen es trocknen. Dann sind wir bereit, alles zu tun, was wir damit machen werden. So werde ich den Rand des Ganzen beenden weil wir schon mit dem schönen Gold hier waren. Jetzt sage ich, wenn du das wie ich über deine Finger bekommst , berühre nicht die Oberseite , weil du am Ende goldene Fingerabdrücke darauf hast. Aber sieh dir an, wie schön das ist. Wenn du mit der Kante fertig bist, sind wir bereit. Dann gibt es dieses Zeug in vielen verschiedenen Farben, aber du kannst es mit Farbe versehen, wenn du willst. Wie ich dir im letzten Video gesagt habe, kannst du Acrylfarbe verwenden. Ich habe einige davon mit der Martha Stewart Bastelfarbe fertiggestellt der Martha Stewart Bastelfarbe , weil mir die Farben gefallen haben und sie sehr gut funktionieren. Sie könnten aber auch eine hochwertigere Acrylfarbe verwenden , wenn Sie die Kante damit abschließen möchten. Wenn du eine Farbe hättest, die du herausziehen wolltest oder so, könntest du sie mit einer Acrylfarbe abschließen, da die Bastelfarben Acrylfarbe sind und sie gut haften. Oder du kannst es roh lassen, deine Wahl dort. Aber das ist alles. Ich werde das hier in ein bisschen beenden . Also hier ist das andere Stück, zu dem wir letzte Nacht eine weitere Schicht hinzugefügt haben , und ich habe weitergemacht und es vollständig trocknen lassen. Ich habe ein bisschen oder es ist über unseren kleinen Damm hier geschüttet , sodass wir trimmen müssen. Wir werden einfach sehen, wie es aussieht ob wir eine Schicht Klarlack benötigen oder ob wir die Kante fertigstellen und das wird sie abdecken. Ich weiß nicht, lass uns einfach sehen. Gefühl, dass es eine Schicht Klarlack braucht. Lassen Sie mich weitermachen und diesen aus meiner Form ziehen. Schau und du kannst auf der Seite all die verschiedenen Farben sehen , die wir gemacht haben, und besonders auf der Rückseite hier. Also das ist wirklich hübsch. Aber ich denke definitiv, dass wir noch einen letzten Klarlack auftragen müssen. Dann muss ich dieses Mal sicherstellen, dass ich alle rauen Kanten , die ich nicht auf dem fertigen Teil haben möchte , durchgehe und schneide oder schleife . Lass mich sehen, wir schneiden rechten Rücken einfach so ab, damit wir keine scharfen, gezackten Kanten bekommen. Du könntest das also mit Schleifpapier machen. Du kannst es mit deinem Dremel machen. Gehen Sie einfach durch und entfernen Sie sehr vorsichtig alle Stellen, die Sie dort nicht haben möchten. Sie können einiges davon mit einem X-Acto-Messer zuschneiden, aber ich finde das viel schwieriger und nicht so exakt als ob Sie nur eine schöne schwere Schere haben, und wenn sie wirklich dick ist, ist es einfach schwierig. Sobald ich es in diesem Stadium erreicht habe, habe ich definitiv das Gefühl, dass dieser noch eine Schicht Klarlack haben muss, damit wir ihn wirklich gut fertig machen noch eine Schicht Klarlack haben , damit wir ihn wirklich gut fertig , weil ich das Gefühl habe, einfach rauszukommen, besonders die Art, wie es sich nur ein kleines bisschen hebt, es sieht für mich unfertig aus, wenn wir das machen. Bei dieser, als ich die zusätzliche Schicht Klarlack aufgetragen habe, habe ich jeden dieser kleinen Lippenpartien ausgefüllt und er rollt sich sehr schön über die Seite und verleiht ihm einen schönen letzten Schliff. Dieser sieht immer noch ein bisschen unfertig aus. Also werden wir auf jeden Fall eine letzte Schicht Klarlack darüber auftragen und sie über Nacht trocknen lassen, und dann nennen wir diese als fertig. Ich komme wieder. Hier ist der, den wir gestern beendet haben. Ich habe die Kanten einfach mit dem Pastenwachs gemacht , das ich habe, dem Rub 'n Buff in dieser Blattgoldfarbe, weil es wirklich am einfachsten ist und ein schönes, hübsches Finish ergibt. Ich gehe zurück und füge eine zweite Schicht hinzu, weil ich die erste Schicht trocknen ließ, und dann nenne ich diese Schicht gut und fertig. Das ist wirklich nett. Man kann es nicht durchschauen, aber es ist schön und durchscheinend. Wenn du das ans Fenster hältst, scheint das Licht wirklich hübsch durch es hindurch. Ich bin ziemlich zufrieden damit, wie dieser ausgegangen ist. Wenn du einige davon mit einem Loch machst , wie ich es bei diesem gemacht habe, achte nur darauf, das Loch nicht zu groß zu machen. Weil einige der Stücke und das allererste, das ich je gemacht habe, und ich habe dir das allererste gezeigt, das nicht annähernd so gut aussieht, wie sie jetzt aussehen. Ihr allererster ist vielleicht nicht so hübsch, es sei denn Sie haben einfach Glück und alles wird wunderschön. Aber beim allerersten Mal, das ich gemacht habe, ist das Loch zu groß und ich liebe es einfach nicht. Du kannst hier sehen, wenn wir das Loch etwas kleiner machen, haben wir am Ende ein wirklich schönes Ergebnis mit unserem Stück. so super begeistert von der Art und Weise, wie das herauskam. Dann ist dies der, auf den wir über Nacht den letzten Klarlack aufgetragen haben. Ich finde es wirklich toll, wie man die Farbveränderungen an der Seite sehen kann die Farbveränderungen an der Seite sehen und die Rückseite ist genauso hübsch wie die Vorderseite. Dieser hängt nicht so durchscheinend im Fenster wie der erste, aber das ist okay. Also ich denke, bei diesem hier werde ich es tatsächlich zu einem Sonnenfänger machen. Ich werde dir in einem anderen Video zeigen, wie ich das gemacht habe. Aber ich habe hier einfach eine Kette an der Rückseite meiner kleineren Teile angebracht hier einfach eine Kette an der Rückseite meiner kleineren Teile meiner kleineren Teile , damit ich sie ins Fenster hängen kann. Das kannst du mit einer Kette machen. Das kannst du mit Ribbon machen. Ich bin mir sicher, dass es noch viele andere Möglichkeiten gibt , Dinge auf der Rückseite zu befestigen um sie aufzuhängen, weil sie so hübsch sind das Licht durch sie kommt, dass ich es hasse sie nicht aufzuhängen. und genieße sie. Das hier, ich werde auf jeden Fall eine Kette drauflegen und sie ins Fenster hängen, weil es so hübsch ist. Dieses auf der anderen Seite, weil es nicht so durchscheinend ist, kann ich mit einem dieser Tellerständer weitermachen, und ich muss das Papier davon abnehmen. Aber dieser wäre wirklich hübsch in einem Regal ausgestellt weil die Farbe so schön ist und er leuchtet und in der Mitte funkelt. Ich glaube, ich werde diesen in meinem Regal auf einem kleinen Tellerregal ausstellen. Das ist also eine gute Option für diesen. Ich hoffe, es hat dir gefallen, von den kleinen Stücken, bei denen wir nur eine Farbebene gemacht haben, zu diesen etwas größeren Stücken überzugehen, wo wir dann ziemlich viel mehr mit ein paar Schichten experimentiert viel mehr mit ein paar Schichten und habe wirklich damit experimentiert, die zerkleinerten Glasstücke so zu platzieren die zerkleinerten Glasstücke so , dass sie einen dominanten Teil des Stücks ausmachten. Ich kann es kaum erwarten, im nächsten Projekt mit Ihnen in das größere Stück zu springen . [MUSIK] 11. Große Geode: Also hier ist das dritte Stück. Das ist die, von der ich beim Chatten tatsächlich die Form gemacht habe. Also ich denke, in diesem Fall werde ich einige der gleichen Farben verwenden , die wir bereits haben. Ich könnte das gebrauchen. Fein. Ich glaube, ich bleibe bei allem außer Rot und verwende vielleicht etwas von dieser schönen Farbe. Denn bei dieser werde ich auf jeden Fall versuchen, mehr als eine Schicht zu haben. Hoffentlich habe ich genügend Platz, den ich hier auf meiner Form geschaffen habe . Wenn wir die untere Farbschicht nicht zu 100 Prozent lieben, ist sie nicht so wichtig wie die oberste Ebene. Also, wenn uns nicht gefällt, was ich am Ende getan habe, ist das okay. Morgen können wir noch mehr tun. Möglicherweise werden Sie sogar so kreativ , dass Sie mehr als zwei Ebenen haben. Ich werde wahrscheinlich bei den beiden Schichten für unseren Kurs aufhören . Aber je mehr du solche Dinge machst, desto Schichten brauchst du vielleicht drei oder mehr, je nachdem wie viele Schichten es braucht um den Look, den du dir wünschst, wirklich zu verbessern. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie dafür genügend Seitenwandhöhe haben , wenn Sie später vier oder fünf Ebenen hinzufügen möchten , denn wenn Sie Dinge wie Tische machen, die Sie vielleicht inspiriert haben und möchten um ein paar alte Tischplatten oder so zu machen, diese könntest du bis zu drei oder vier Schichten darin haben. Ich lege nur welche aus und ich werde sie nicht auf den ganzen Ring drum herum legen . Ich werde hier einfach strategisch vorgehen, denn warum nicht? Diese wiederum erhöhen nur die Tiefe und das Aussehen , das die Tiefe einer Geode erhöht , das ist wirklich hübsch. Mag ich das? Kann ich da gut damit umgehen? Lass uns einfach loslegen. Also lass mich wieder ein paar Handschuhe anziehen. Ich habe immer Handschuhe dabei, aber nach ein oder zwei Minuten sind sie voller Harz. So einfach zu reinigen, ziehen Sie die Handschuhe aus und ziehen Sie ein neues Paar an. Also habe ich das auf einem Stück Luan auf dem wirklich glatten Sperrholz, das ich geschnitten habe, um eine Hintergrundplatte für den Background Workshop herzustellen . Dies ist ein Stück, das ich nie benutzt habe, und es eignet sich perfekt Rückseite für ein solches Stück aus Harz , weil es glatt ist. Dann habe ich dieses Palettenpapier unter mein eigentliches Stück aus Harz gelegt. Es wird keine Textur oder so erzeugen, aber es ist eine schöne Oberfläche, die ich dann in meinen Farbton bringen kann. Weil ich dir zeigen werde, wie das in der Tönung aussieht , damit du Staub davon fernhalten kannst. Falls du noch einmal die Ventilatoren hörst, tut es mir leid, aber ich möchte dafür sorgen, dass alle Dämpfe im ganzen Haus verteilt werden und wahrscheinlich die gesamte Klimaanlage nach draußen ziehen. Also für diese erste Schicht werde ich tatsächlich klar auf den Stein auftragen. Dann arbeite ich vom Stein bis zur Innenseite meines Stücks. Ich wollte da nicht viel klarstellen. Oh, nun. Je mehr Sie damit arbeiten, desto mehr Kontrolle haben Sie am Ende. Das wollte ich nicht tun. Du solltest sehr vorsichtig sein und versuchen, dein Stück nicht zu überziehen. Ich werde das einfach mit dem Finger abschöpfen, weil ich nicht will, dass all das Harz eine Brücke bildet. Aber ich werde dir sowieso in einer Minute zeigen können , was wir damit machen werden. Jedenfalls morgen, wenn wir das zu Ende bringen, also ist es keine große Sache. Aber je das letzte, was wir da haben , desto besser. Ich habe also ein paar komische Gelb- und Blautöne. Also werden wir es einfach versuchen. Ich gehe von außen nach innen zur Arbeit. Oh, das ist wirklich sehr hübsch. Wirklich, der Name des Spiels auf diesem Stück ist, die Ebenen aufzubauen. Es geht nicht darum, es beim ersten Mal aufzufüllen , um die meisten Punkte außer Acht zu lassen. Wir werden also Schichten aufbauen, was die Tiefe, das Interesse und die Schönheit des Stücks wirklich erhöht . Also ich hoffe, du wirst es lieben, wie sie aussehen, wenn wir fertig sind. Ich möchte einen von denen hineinsatteln. Denn auch hier versuche ich, unsere Harze zu verbrauchen. Habe auf jeden Fall mehr als ein Stück bereit zum Mitnehmen. Wenn Sie also, wie wir es gerade gemacht haben, ein Haufen zusätzliches Harz übrig haben, können Sie ein Reststück haben , an dem Sie gerade arbeiten, oder Sie können einfach eine andere Farbgebung haben oder so, Nun, das ist der, der am längsten gemischt wurde. Es ist eigentlich wie Karamell. Ich glaube, ich habe das viel zu lange sitzen lassen. Nach ungefähr einer Stunde [GELÄCHTER] wird das wirklich so dick, dass du es nicht benutzen kannst. Aber halten Sie ein kleines Reststück bereit, damit Sie dann einen Platz haben, an dem Sie Harz platzieren können dann einen Platz haben, an dem Sie Harz platzieren , und Sie verschwenden nicht völlig einen Haufen davon. Das ist eine komische Farbe. Wir stecken hier wirklich in einem Haufen Zeug, nicht wahr? Wir werden in diesem Hellblau liegen. Auch hier ist diese Ebene wirklich nur als Startschicht gedacht , weil wir morgen mit mehr Schichten zurückkommen werden. Wenn Sie also nicht zu 100 Prozent lieben, was Sie auf dieser Ebene gemacht haben , können Sie es reparieren. Mein Hauptziel hier ist einfach, mein ganzes Harz aufzubrauchen und dann lassen wir es für morgen trocknen. Ich werde heute nicht mehr mischen. Ich mache mich einfach an das, was ich schon rausgeholt habe. Das wird nur eine Schicht in der morgigen Sitzung sein. Für Geode lege ich einfach wieder Farbringe, denn bei Geode dreht sich alles um Ringe aus Farben und Ebenen. Jetzt habe ich das Rot links, was schade ist , weil das viel Rot ist. Aber ich möchte für dieses Stück eigentlich nichts damit anfangen, ich glaube es nicht. Oh mein Gott, das wollte ich nicht tun. Das ist aber wirklich hübsch. Das kriegen wir da raus. Ich will es nicht draußen haben. Pass auf, dass du das nicht mit deinem eigenen Stück machst. Ich hätte dieses Stück vielleicht bewegen lassen, bevor ich das gemacht habe , aber ich wollte dir zeigen, wie ich es zur Seite gestellt habe , um das letzte bisschen Harz zu verbrauchen. Du kannst das einfach da reingießen, weil es aus Silikon ist, also wird es morgen einfach herausspringen. Stellen Sie sofort die Stufe auf Pop ein. Schau, wie hübsch das ist. müssen wir nicht unbedingt mit diesem Stück fertig sein. Lass mich sehen, ob ich hier ein bisschen davon bekommen kann, denn ich möchte, dass sie auch hübsch sind. Es müssen keine hässlichen kleinen Stücke sein, die übrig bleiben. Also wirklich, ich habe nur eine Farbe verschwendet und das war von unserem allerersten Set. Es hat also ziemlich gut funktioniert meiste zu verwenden, was ich heute verwechselt habe. Ich möchte mein Board flach lassen, also wenn ich etwas auf meinem Board habe, wische ich es einfach ab. spielt keine Rolle, ob es in ist, mir ist egal, ob es sich einfügt. Ich will einfach nicht, dass es ein Buckel an meinem Ding ist. Also nehme ich meine Heißluftpistole und renne das herum und mische einige dieser Farben und platze die Blasen zum Platzen. Weil du die Blasen auf jeder Ebene platzen lassen willst. Du willst nur die Heißluftpistole da lassen , damit die Blasen platzen. Sie möchten es nicht zu lange an einem Ort stehen lassen. Selbst wenn wir die Farben ineinander verschieben, möchten Sie, dass es in Bewegung bleibt. Ich kann definitiv sagen, dass es morgen einige Änderungen an der Farbe geben morgen einige Änderungen an der Farbe weil mir nicht gefällt, was ich heute hier bekommen habe. Morgen werde ich strategischer vorgehen, Farben speziell für dieses Stück auszuwählen, anstatt nur zu versuchen, meine übrig gebliebenen Extras aufzubrauchen. Das wird wirklich nett , weil es einfach eine Achterbahn sein wird , was ich liebe. Was ist, wenn wir einfach weitermachen und ein Experiment auf unserer Achterbahn machen? Sei vorsichtig. Meine Handschuhe sind klebrig, mit den Zielen, also lass uns das einfach machen. Das ist hübsch. Wir könnten auch einfach noch ein bisschen auf dieser Ebene herumspielen , weil wir die Ebenen wirklich auf diesem Teil aufbauen. Ich könnte Silber oder Gold gebrauchen, und ich könnte hier etwas Gold herausholen. Also warum nicht? Weil wir nur Interesse an dieser Ebene wecken. Diese kleinen goldenen Dinger machen alles besser. Vielleicht zu viel Gold, aber wir werden es einfach bearbeiten. Was wirklich cool daran ist, es in Schichten wie diesen zu tun , ist, wenn es einen bestimmten Ort gibt , den du einfach liebst, wie dieser kleine Ort hier ist wirklich wunderschön mit dem Gold und der Art die Farbe vermischte sich darunter. Ich mag das äußere Gelb nicht wirklich, also werde ich es vielleicht morgen in ein äußeres Blau oder so verwandeln . Aber wenn es einen Bereich gibt , den du wirklich liebst, können wir ihn abdecken, wir sind klar und dann mit einer anderen Farbe ausmalen, die die Farbe abdeckt, die da ist, aber trotzdem die zusätzliche Tiefe schafft und Dimension, die wir sehen wollen. Wir können das Aussehen bis morgen komplett ändern. Aber weil wir die Ebenen aufbauen, fügen wir viel Tiefe und Interesse hinzu und wir können jedes Detail, das wir mögen, beibehalten , indem wir es ein wenig klar und farblich darauf abstimmen. Es macht super Spaß, mit der Art und Weise zu experimentieren , wie wir Farben auftragen. Für diese Ebene habe ich also noch viel Platz, um morgen noch viel Platz hinzuzufügen. Wir machen das morgen. Dann haben wir vielleicht sogar ein paar Stellen, an denen wir beschließen, mit unseren Posca-Stiften einige Acryllinien hinzuzufügen. Dann haben wir vielleicht noch eine klare Schicht darüber. Das Minimum wird also wahrscheinlich drei Schichten haben. Nachdem ich das aus dem Silikon gezogen habe, können wir eine dritte letzte Schicht auftragen , um alle Kanten zu glätten. Aber der Anfang macht richtig Spaß. Ich liebe unsere kleineren Stücke und es sieht so aus, als ob ich genug Platz habe, besonders in diesem, um zwei Schichten zu machen. Ich freue mich sehr darauf, das morgen in Angriff zu nehmen. Jetzt lasse ich das zusammen mit all unseren anderen Stücken, die wir heute begonnen haben, über Nacht stehen und ich werde morgen zurück sein. Ich weiß, ich habe gerade gesagt , dass ich das für morgen in Ruhe lassen werde , als ich tatsächlich mein Licht und meine Kamera ausgeschaltet hatte tatsächlich mein Licht und meine Kamera ausgeschaltet und mir das kleine, sechsteilige Set angesehen habe , das wir kreiert haben. früher. Eine davon hat ähnliche Farben. Aber ich schätze, die Heißluftpistole hat ein bisschen besser funktioniert , weil sie so klein war und die Farben wirklich gemischt wurden, wirklich cool. Bevor es also weiter trocknen kann, werde ich diese Farben tatsächlich herumwirbeln und diese Schicht einfach noch anders machen , als sie ist, weil es eine Unterschicht ist. Ich weiß also, dass ich eine weitere Schicht darauf legen werde. Schau dir das an, es sieht fast aus wie ein Pfau, wenn du es so machst. Ich kann spüren, dass dieses Harz etwas dicker ist , also du kannst sehen, dass ich die Kamera für eine Weile ausschalte und als ich hinschaute und dann dachte ich, ich liebe es einfach, wie sich die Farben besser vermischen. Meine Güte, jetzt sieht es aus wie ein Pfau. Jetzt gefällt mir wirklich, wie das läuft. Ich kann definitiv sagen, dass das Harz viel dicker ist, aber es bewegt sich immer noch. Wenn es zu dick wird, willst du das nicht tun, weil es sich dann nicht absetzt. Das ist also verrückt, aber lass uns es mit einer Heißluftpistole treffen. Das hätte es vielleicht auch beschleunigt, weil ich es vor einer Minute so lange mit einer Heißluftpistole bearbeitet habe. Nun, ich versuche nur zu sehen, ob das noch passt. Aber die Arbeit mit dieser Heißluftpistole vor einer Minute hat das wirklich stark verdickt oder sie hat lange genug gesessen , dass sie dick war. Aber sieh dir an, wie cool das ist. Ich weiß, dass es auf meiner Kamera hell aussieht , weil ich es aufgehellt habe. Also lass mich das reparieren. Es tut mir leid. Ich wollte etwas anderes filmen, also brauchte ich es heller. Ich entschuldige mich für diesen kleinen zweiminütigen Abschnitt dort. Aber sieh dir an, wie toll das aussieht. Also, wenn wir morgen wiederkommen und ein paar Farben einschichten, und das ist vielleicht eine der Farben, die immer noch durchscheinen. Das wäre wirklich hübsch. Ich bin tatsächlich ein bisschen glücklicher mit den zusammengewürfelten Farben als vor einer Minute. So super lustig. Ich wollte das nicht tun, ohne dir zu zeigen, was ich mache. Also jetzt werde ich wirklich alles ausschalten und es über Nacht stehen lassen und trocknen lassen. Hier sind wir zurück mit unserem größeren Stück. Siehst du, ich werde einfach immer ein bisschen größer und ein bisschen größer. Denn wenn du mit diesen kleinen Stücken anfängst, kannst du deine Technik wirklich und wenn du dann zu den mittleren Stücken übergehst, kannst du das in eine größere Größe übersetzen. Dann kommen wir zu diesen größeren Teilen und du fühlst dich ziemlich gut dabei. Also hier haben wir das kleine kleine Stück in der Silikonform gemacht in der Silikonform und schauen Sie, wie einfach das gerade herausgekommen ist. Es ist wirklich hübsch. Wir haben hier einige kleine Kanten , die übersprungen sind, weil wir einfach, ich schätze, zu groß waren. Um sie los zu werden, nehme ich einfach meine Hochleistungsschere und schneide sie einfach ab und du wirst sehen, dass sie wirklich schön abschneiden. gibt dir einen sehr schönen Vorteil. Dann haben wir einen hübschen kleinen Untersetzer aus übrig gebliebenem Harz. Ich habe immer noch oben auf meinem Tisch sitzen, die kleinen Harze, die wir gerade für das Doppelprojekt 2 gemischt haben und die ich nicht verbraucht habe. Also einige davon werde ich in diesem Projekt verwenden, und dann mache ich noch ein oder zwei Untersetzer mit dem, was ich von diesen Farben übrig habe von diesen Farben übrig habe wenn ich sie in diesem Stück nicht verwende. Aber ich dachte nur , es würde Spaß machen, einen Blick darauf zu werfen , wie hübsch das geworden ist. Wir schneiden einfach jedes kleine Stück , das oben ist, mit unserer Hochleistungsschere ab und dann sind wir fertig. Das ist erledigt und wir müssen nichts weiter damit machen . Also das ist wirklich hübsch. Sie also auf jeden Fall ein paar dieser kleinen vorgefertigten Silikonteile bereit, wenn Sie können. Ich habe eine neue Charge unseres Harzes verwechselt und Sie werden feststellen, dass es gelb aussieht, aber es ist nicht wirklich so, dass das Harz klar ist. Aber ich habe einen Behälter benutzt, das ganze alte Harz drin. Man kann dort von der Seite sehen, genau hier unten, getrocknetes Altharz und es wird weiter gelb und gelb. Das passiert, wenn Sie billiges Harz aus dem Baumarkt verwenden . Es vergilbt weiter, wohingegen dieses Kunstharz nicht vergilbt. Deshalb finde ich es besonders toll , dass das Kunstharz standhält. Mir gefallen die Farben hier nicht, genau wie bei der, bei der wir das mit kleineren gemacht haben. Bei diesen Teilen, bei denen wir zwei oder drei Schichten aufbauen können , ist es wirklich schön, Schichten reparieren zu können , die wir nicht lieben. Aber ich habe dieses Blau geliebt, das wir ausprobiert haben. Mir hat die Bronze gefallen. Ich mag dieses Blau. Ich mag sogar diese Farbe hier, das war das Pigmentpulver. Also füge ich vielleicht einfach mehr Harz hinzu, rühre sie auf und das wäre die Schicht, an der wir hier mit diesem Stück arbeiten. Wir haben mindestens zwei Schichten, also könnten wir möglicherweise eine dritte Schicht darin haben. Ich werde hier eine neue Farbe haben. Lass mich noch eine Tasse holen. Ich werde diese Copic-Alkoholtinten ausprobieren. Denn schau, wie hübsch einige dieser Farben sind, ich liebe sie einfach. Also die kann ich hier einfach reinspritzen und dann Harz hinzufügen. Ich kann etwas davon zu diesem blauen hinzufügen und die Farbe leicht ändern. Das wäre vielleicht zu viel gewesen, wir werden sehen. Dann werden wir mit dem Mischen beginnen. Der ist direkt da drin. Auch hier fülle ich es nur bis zu etwa einem Zoll Harz auf oder versuche es zumindest. Mal sehen, was wir mit dieser Farbe gemacht haben. Das ist eine hübsche Farbe. Schau, wie hübsch die Farbe ist, meine Güte. Also ich liebe diese Farbe hier wirklich. Also könnte ich da etwas mehr hineinlegen und das ist vielleicht die dominierende Farbe. Mal sehen. Manche Stücke sind wirklich hübsch, wenn man sie in einer neutralen Farbe hält. Dann ein paar neutrale Farben und etwas Glitzer. Vielleicht behältst du eine dominante Farbe. Das ist also nicht ganz genug Tinte, und ich habe festgestellt, dass diese Copic-Tinten nicht so stark sind wie die [unhörbaren] oder die Ranger-Alkoholtinten. Sie daran, dass die Farben tendenziell etwas weicher sind. Das ist so hübsch, ich muss noch mehr davon haben. Meine Güte. Das ist die hübscheste Farbe, die ich je gesehen habe. Aber es ist superduper transluzent, sodass wir diese untere Schicht definitiv durchschauen werden . Möglicherweise kommen wir mit einer dritten Schicht zurück, um einige dieser Farben und die Tiefe wirklich zu verbessern. Ich könnte dem einfach etwas mehr Blau hinzufügen, weil die Acrylfarbe etwas dicker ist als Alkoholtinte und das könnte uns dort etwas mehr Fülle geben. Das ist die schönste Farbe, die ich je gesehen habe. Nur für den Fall, dass du dich fragst, was dieses tolle Blau ist. Es heißt Blaulicht, und das ist eine matte Acrylfarbe von Blick und das ist wirklich wunderschön. Also ein paar Farben, die wir nicht verwenden. Wir werden all diese verwenden und fangen wir einfach an. Ich brauche vielleicht mehr davon, weil es so wunderschön ist und das ein so großes Stück ist. Aber wir müssen irgendwo anfangen. Also lass uns einfach weitermachen und anfangen, etwas Farbe aufzutragen. Also lege ich vielleicht ein paar Ringe davon und fülle sie dann mit den anderen Farben, den anderen Ringen, den anderen Ringen, und dann benutze unsere Heißluftpistole, um sie wirklich zu vernetzen und zu sehen, was wir bekommen können. Das ist die schönste Farbe. Ich denke also, dass ich in Zukunft mehr von dieser Farbe auf einem anderen Stück sehen werde . Fangen wir dort an. Also ich liebe diese bronzefarbene Farbe, die ich gemacht habe. Ich verwende dieses Dunkelblau vielleicht gar nicht. Vielleicht verwende ich einfach dieses hübsche Blau, etwas Bronze und diese ziemlich schimmernde weiße Farbe. Dann können wir morgen eine weitere Schicht aufbauen . Das ist hübsch. Darauf können wir eine klare Lösung aufbauen. Dieses Stück wird höchstwahrscheinlich vier Schichten haben. Das ist es, was ich an diesen Projekten mag , wo Sie haben, die erste ist wie eine Schicht und dann eine klare Oberseite. Also zwei Schichten und dann die mittelgroßen Teile, waren zwei Schichten. Jetzt machen wir eine Klarstellung oben, das sind also technisch gesehen drei Schichten. In diesem Fall werden wir wahrscheinlich vier Schichten haben. Es ist wirklich interessant, die Unterschiede zu sehen , wenn man drinnen nach oben geht und man eine Größe hat und die zusätzlichen Schichten hinzufügt, wie interessant die Stücke werden. Ich liebe diesen viel besser als ich ihn hatte. Lassen Sie uns einfach etwas davon hinzufügen und [unhörbar] Vielleicht lassen wir das Gelb am Ende durchscheinen, aber das wird das Interesse erhöhen, wenn einige der unteren Schichten durchscheinen. Jetzt haben wir diese mitteldunklere Farbe, die dieser Bronzeschicht eigentlich sehr ähnlich ist. Ich kann diese Farbe in die bronzefarbene Schicht legen und etwas Farbe da draußen abtrennen. Fügen Sie dieser Ebene eine weitere Dimension hinzu. Ich kann hier am Ende kommen und einige hinzufügen. Dann werde ich auf jeden Fall kommen und wieder etwas Glas hineinlegen . Hübsch sind diese Farben. Wer also ein hübsches Geo haben möchte, verwendet auf jeden Fall die hübschen Farben. Oh mein Gott. Schau, wie hübsch das ist. Also werde ich sehr sparsam versuchen, etwas Silber hinzuzufügen, und ich sage sparsam, weil Sie gesehen haben, was passiert ist, als ich das Silber zum ersten Mal auf diesem winzigen Stück verwendet habe. Aber ich möchte, dass dieses Silber uns anruft. Mal sehen, was wir tun können. Wenn ich es mit zu viel davon total durcheinander bringe, wissen wir, dass wir noch eine Ebene vor uns haben. Also können wir es immer noch immer reparieren. Ich mag diese Farben. Ich habe viel Harz übrig, also fühle ich mich danach wie ein weiteres Projekt in unserer Zukunft. Wir werden sehen. Da wir heute nicht viel mehr hinzufügen werden, werden wir weitermachen und das mit einer Heißluftpistole ausarbeiten. Dieses Silber ist so viel stärker als das Gold. Es ist verrückt, wie viel sich das ausgebreitet hat, verglichen mit dem, wie stark sich das Gold ausgebreitet hat. Ich bin wirklich überrascht, wie stark dieses Silber ist. Was würde passieren, wenn wir unseren Stock durchziehen? Nun, es macht nichts. Wie verrückt ist das? Das Zeug ist so dick. Ich freue mich auf jeden Fall, dass wir morgen eine dritte Schicht haben , denn das würde mich wütend machen, wenn das meine letzte Schicht wäre und sie einfach alles abdecken würde, aber sie ist wirklich hübsch. Morgen werde ich eine weitere Schicht Blau und Bronze auftragen und das einfach fertig machen. Wir werden sehen, wie das Silber durchscheint, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich Silber auf der obersten Schicht auftragen werde , weil dieses Silber mich verrückt macht es einfach alles dominiert. Ich bin mir sicher, dass wir unseren Stock nehmen und vielleicht sogar etwas davon wieder auf einen Stock heben und ihn loswerden könnten unseren Stock nehmen und vielleicht sogar etwas davon wieder auf einen Stock heben und und dann füllt er sich einfach wieder. Schau dir das an. Morgen ist geplant , mit einer dritten Schicht Blau und Bronze fortzufahren . Nun, das ist so hübsch, wie ich es mir wirklich wünsche. Das macht mich ein bisschen glücklicher. Das wird die Unterschicht sein, also habe ich nicht wirklich das Gefühl ich etwas ruiniere, wenn ich das alles herumschlage. Dies wird für uns einige durchscheinen und uns eine gewisse Tiefe geben , unabhängig von der Farbe, die wir morgen hinzufügen. Das ist tatsächlich viel hübscher, eingedrungen. Damit bin ich etwas besser , denn wenn ich morgen ein paar Ringe lagere , wird das nur eine schimmernde Unterschicht sein. Also lasse ich das über Nacht trocknen und wir kommen zurück, um die letzte Schicht hinzuzufügen. 12. Große Geode fertig: In Ordnung. Wir haben diesen über Nacht trocknen lassen. Ich habe weitergemacht und ich habe unsere Farben hier durcheinander gebracht. Darin habe ich dieses hübsche Blau und das ist das, wo ich das Blau und die Tinte miteinander vermischt habe . Dann habe ich eine glitzernde, nur etwas von dieser Tinte und ich habe etwa 15 Tropfen Tinte mit etwas Glitzer hineingetropft . Ich habe ein bisschen Glitzer ins Blau gesteckt. Dann habe ich das Bronzepulver und dann habe ich dieses weiße irisierende Pulver. Ich mache einfach weiter und mache unsere letzte Schicht und dann haben wir morgen eine Klarsichtschicht , die wir wahrscheinlich darüber legen würden. Ich fange einfach an, unsere Schichten hier zu klingeln und sicherzugehen, dass ich meinen kleinen Drippy Stick hier auf dem Papier behalte . Ich rufe einfach ein paar Schichten an und wir werden sehen, was wir bekommen können. Dann solltest du sehr vorsichtig sein, wenn du auf dieser letzten Schicht bist , dass du nicht so viel Harz hineinlegst , dass du es über die Seiten verschüttest, denn jetzt hast du am wenigsten Platz zum Arbeiten. Du füllst es ziemlich voll auf. Sie möchten an dieser Stelle keine superschweren Harzschichten auflegen superschweren Harzschichten auflegen und alles abtropfen lassen. Weil die Unterschicht so hübsch ist, werde ich diesen Ring einfach ein paar Mal klingeln. Ich möchte, dass einige davon mir nur einige Variationen geben. Weil diese Schicht darunter so hübsch ist, werden einige davon irgendwie durchsichtig sein. Nun, lass uns einfach den Rest hier verwenden. Halte durch. Ich habe festgestellt ich es verschwende, wenn ich etwas am Ende belasse . Wenn Sie ganz unten sind, wenn Sie weitermachen und versuchen, es zu tun, solange es noch ziemlich flüssig ist, verschwenden Sie am Ende weniger Harz. Das ist der bronzefarbene, schillernde. Wenn du am Ende angelangt bist und denkst, dass ich genug Farbe habe, kannst du das immer noch mit Klarlack auffüllen. Das ist das weiß schillernde, und dann ist das die blaue, grünlich-blaugrüne Tinte mit dem Glitzer. Ich möchte einfach wirklich, dass dieser Ring schöne Ringe hat, denn wenn man sich einige der Geoden anschaut, haben einige von ihnen Tonnen und Tonnen von Ringen wie ein Baum. Die Baumringe, viele der Geoden haben dieselben Ringe, als ob sie sich gerade gebildet haben, als sie verschiedene Steine zusammengedrückt haben oder so. Sie haben so schöne Ringe wie ein Baumring, also möchte ich wirklich nur, dass daraus schöne Ringe werden. Jetzt, da wir im Grunde das gesamte Harz gegossen haben , das ich für die Farben entworfen habe, und morgen dann einen Klarlack auftragen, komme ich zurück und füge noch etwas Stein hinzu und das ist der das sieht ein wenig grünlich aus. Dann lasse ich die Heißluftpistole drüber laufen und zerschmettere einige dieser Farben zusammen. Ich schätze, ich könnte zuerst die Heißluftpistole laufen lassen und zurückkommen und die Steine hinzufügen. Halte durch. Lass uns das machen. Schau, wie hübsch diese Farben sind. Ich weiß nicht, ob sie vor der Kamera so hübsch aussehen wie vor Ort, aber Mann, das ist hübsch. Ich gehe wieder rein und fange einfach an, ganz vorsichtig einige Steine hinzuzufügen. Lass es uns in eine kleine Tasse geben. Das wird es etwas einfacher zu kontrollieren machen. Ich gehe einfach zurück und lege Steine an die Stellen, an denen wir schon Steine hatten , sodass deine Steine auch in allen Schichten sind, nicht nur auf einer Schicht auf dieser. Aber du kannst alles auf einer Ebene machen , wenn du zum Beispiel bis zum Ende warten willst oder so, aber ich mag es, eine Idee zu haben , während ich sie lege, was ich mache. Sie sehen hübsch aus. Dann machen wir hier nochmal ein paar. Das ist hübsch. Ich mache mir keine Sorgen darüber, was ich in der mittleren Schicht habe , weil wir das natürlich in einer Weile aufnehmen können. Nachdem das getrocknet ist, können wir es wieder rausholen. Das ist hübsch. Dann wie bei dem, was oben ist, lassen wir alles, was da drin ist, haften und was auch immer morgen los ist, ich gieße es einfach wieder ab. Schau, wie hübsch das ist, ich liebe das. Nun das nochmal, wir müssen es über Nacht ruhen und trocknen lassen. Bisher sind wir damit fertig. Ich werde es wieder in mein Fotozelt stellen und es aufstellen lassen. Ich bin gerade an dem Punkt angelangt, an dem es, wenn ich es noch täte , hier über meine Wand schleifen würde. Sie müssen nur sehr vorsichtig sein was Sie vorhaben und wie viele Schichten Sie haben. Ich freue mich, dass wir mit dieser dritten Schicht weitergemacht haben , denn man kann wirklich sehen , wie tief hier drin ist. Sie können sehen, wie einige der unteren Dinge durch diese obere Schicht hindurchscheinen. Es hat einfach so schöne Tiefe und Details. Wir lassen das über Nacht trocknen und dann nehmen wir es morgen aus der Form, gießen einen Klarlack auf, um es fertig zu machen und ihm schöne, fertige Kanten zu geben und alles, und dann sind wir fertig mit diesem Stück. Lass uns das trocknen und ich komme zurück. Dieser ist jetzt wirklich hübsch so wie diese Ebenen miteinander verzahnt sind. Ich kann durch die Schichten bis zur Unterschicht ein bisschen sehen . Die Tiefe und die Details, die sich auf diesem Stück zeigen , sind so hübsch. Wir werden jetzt weitermachen und das aus unserer Form nehmen. Ich werde nur sehen, ob wir etwas davon trennen können , bevor ich es herausziehe. Ich mag diese Multilayern sehr und diese hat mindestens drei Schichten drauf und dann möglicherweise eine vierte mit der obersten Schicht, wenn wir sie mit Klarlack überziehen. Aber ich denke, weil es so hübsch ist , schneide ich vielleicht einfach meine scharfen Teile ab und wachse die Kanten mit einem goldenen Wachs, damit es fertig ist, wir werden es hier sehen. Dies ist ein schönes, robustes Stück mit all diesen Schichten und Harz. Ich liebe es. Wir werden sehen, das kommt einfach sofort. Dreh das hier um und dann haben wir immer noch dieses Stück Silikon hier. Lass uns das einfach richtig machen. Hübsch. Ich habe das Stück damit wir einfach da abhauen können. Schau, wie hübsch die Rückseite ist. Sehr psychedelisch und glitzernd. Diese Seite ist wirklich hübsch. Jetzt ist dieses Stück so wunderschön. Ich denke, anstatt noch eine klare Schicht darüber zu machen , weil es ziemlich fest da drin ist. Ich könnte weitermachen und diese Kanten abschneiden, ein bisschen Schleifpapier nehmen und alles, was ich nicht mag, abschleifen, wenn ich muss. Ich werde einfach da durchkommen und sehen, ob ich hier einfach eine schöne Kante machen kann, indem ich sie abschneide. Weil ich es wirklich mag, so wie es ist. Mal sehen. Wir können auch kommen und die Lippe schneiden, als ob ich die kleine Lippe da habe, die ich gerade schneide. Dann, wenn du den Rand magst, ist das in Ordnung. Wenn dir der Rand nicht gefällt, dann tragen wir noch einen letzten Klarlack auf. Ich schneide es ziemlich gut, aber es macht es nicht glänzend. Ich denke, obwohl ich keinen letzten Code machen wollte, könnte ich weitermachen und es trotzdem tun. Weil diese Stücke so wunderschön sind, möchte ich sie ausstellen und ich möchte, dass sie ein fertiges Kunstwerk sind. Weil du weißt, wenn du es verkaufst, willst du es nicht unvollendet verkaufen, du willst auf jeden Fall, dass es komplett fertig ist und in das Haus von jemandem kommt. Wenn es etwas Superscharfes gibt, schneide ich das ab. Aber die nächste Schicht, vernünftig, verstehe das auch. Ich habe das Gefühl, obwohl ich keine weitere Ebene machen wollte, habe ich das Gefühl, dass wir das müssen. Das ist nur 24 Stunden später. Wenn du mehrere Tage wartest, wird es nicht so geschmeidig sein, wie es immer noch ist, sodass ich das machen kann. Es wird geheilt, weil es 24 Stunden dauert und es schön trocken ist und man Dinge damit machen kann. Aber danach ist es geheilt und mehr kann man damit wirklich nicht machen , weil es bis zu seinem härtesten Zustand ausgehärtet ist und du wirklich willst, dass weil es bis zu seinem härtesten Zustand ausgehärtet ist und du wirklich willst, es ziemlich schnell fertig wird. Gießen Sie kein Stück ein und wissen Sie, dass Sie für ein paar Tage weg sein werden und nicht darauf zurückkommen können weil es wirklich zu schwer sein wird. Sie müssen planen, wo Sie schon am nächsten Tag dorthin gelangen können. Jetzt muss ich Linkshänder sein , um hier in diese Kurve zu kommen. In diesem Fall könnten Sie reinkommen und es einfach mit Ihrem X-acto versuchen und prüfen, ob Sie eine Kante abschneiden können , die einfach nicht mit einer Schere zugeschnitten werden kann. Es wird nicht unbedingt super einfach sein , aber es ist machbar. Siehst du, ich verstehe das Trimm. Das ist einfach nicht so einfach wie mit der Schere. Siehst du, ich habe sofort abgeschnitten. Wenn du eine Kante hast , die du einfach nicht machen kannst, dann kannst du mit einem Rasiermesser hierher kommen und das sehr vorsichtig abrasieren. Es ist einfacher, wenn Sie es rasieren, als ein großes, riesiges Stück zu machen, weil Sie gesehen haben ein großes, riesiges Stück zu machen, weil Sie , dass sich die Schattierung ziemlich leicht gelöst hat. Aber du kannst die Kanten rasieren, das ist eine Option, und ich hole mir einfach alles , was locker oder scharf ist oder. Ich benutze dieses kleine Messer eigentlich ein bisschen einfacher als die Schere. Jetzt wo ich es mache, aber sei vorsichtig, wir arbeiten mit Glas, das genau da meiner Haut hängen geblieben ist. Wer weiß, du könntest einfach kleine Glasstücke mit einer Schere schneiden . Aber ich versuche es sicher zu machen. Ich möchte nicht, dass es mich jedes Mal schneidet, wenn ich es berühre. Ich gehe einfach durch und bekomme irgendwelche Kanten , die ich nicht mag. Nochmals, sei sehr vorsichtig , denn das Glas hat meine Haut geschnitten. Nicht wirklich eine große Sache, aber ich möchte nur, dass du es weißt. Aber sieh dir an, wie hübsch das ist. Ich denke, weil wir das gemacht haben, werde ich auf jeden Fall noch eine Schicht darüber tragen müssen. Es könnte eine gute Gelegenheit sein, einige der Linien tatsächlich mit vielleicht einem goldenen Posca-Stift einzuzeichnen , nur um zu sagen, dass wir es geschafft haben. Das ist ein wirklich feiner Posca-Stift. Ich habe Silber und ich habe Gold, also könnte ich das in Silber machen oder ich könnte es in Gold machen , weil wir die Bronze da drin haben. Weil wir Bronze und silberne Sprenkel haben, haben wir dort die Wahl, ob wir beide Farben verwenden könnten. Ich habe fast das Gefühl, weil wir all diesen silbernen Glitzer haben, muss es vielleicht Silber sein. Das ist ein guter Tipp. Ich mag den Tipp, der ein bisschen größer ist als dieser. Es gibt Poscas mit feiner Spitze, es gibt Poscas mit Pinselspitze und dann die normale Posca, die so aussieht, was eine mittlere Spitze ist. Aber diese habe ich zufällig in einer feinen Spitze aufgenommen, also ist es was es ist, und man drückt es einfach ein bisschen runter , damit die Farbe fließt. Dann ist es jetzt an der Zeit, zu entscheiden, wo Sie einige Zeilen platzieren möchten , um sie möglicherweise von anderen abzuheben. Wir könnten dieser Linie genau hier folgen und sehen, dass das herauskommt. Es geht so rein, also könnte ich noch eine Zeile machen. Ich sehe einfach wirklich, wie die Farbe hier unten ihr Ding und der Linie der Farbe darunter zu folgen, was ziemlich cool ist. Zu Beginn wäre es vielleicht besser, diese Linie mit feiner Spitze zu haben , weil sie nicht so groß und fett ist, also wird sie nicht wirklich so ablenkend sein wie eine große riesige Linie, aber sie ist glänzend. Das macht ziemlich viel Spaß. Ich werde weitermachen und wir werden noch ein paar davon machen. Denken Sie daran, wenn Sie einen Fehler machen oder alles erledigt haben und denken, dass ich es nicht mag, können Sie es mit dem Alkohol zurücknehmen, aber wir machen die Geodenlinien einfach lebendiger und sichtbar. Sie werden das in vielen Stücken sehen , die Sie im Internet finden. Ich habe die Leitung vermasselt, lass uns einfach ein bisschen Alkohol trinken und das wiederholen wir. Siehst du, wie einfach das zu beheben ist? Lass das trocknen, dann könnten wir es nochmal versuchen. Lass uns weitermachen und das reparieren. Dieser ist da drin. Wenn ich da etwas habe, das wirklich gebunden ist, nehme ich vielleicht einfach einen Pinsel, wickle die Spitze davon um die Rückseite des Pinsels, damit ich wirklich exakt da reinkommen kann , ohne eine ganze Linie zu wiederholen. Siehst du, ich muss das Ganze nicht an etwas wiederholen, wenn ich nicht will. Ich kann nur einen sehr kleinen Fehler beheben. Das macht wirklich Spaß, nur ein paar wirklich lebendige Geodenlinien hinzuzufügen . Andererseits, wenn du das tust und entscheidest: „Nun, das gefällt mir nicht“, können wir immer einfach unseren Alkohol nehmen und ihn entfernen. Sie machen Spaß, ich experimentiere gerne mit ihnen. Ich ermutige dich, vielleicht ein Stück zu machen, wahrscheinlich eines der kleineren Stücke, und einfach zu sehen, liebst du es? Liebst du es nicht? Lieben wir es einfach am Rande? Weil ich diesen Teil hier liebe, aber nicht unbedingt diesen Teil hier. Dies ist eine Situation, in der wir dann sagen könnten: „Nun, ich liebe einen Teil davon, aber den anderen Teil nicht“, und wir könnten etwas davon entfernen. Dann könnten wir es wiederholen, aber wir haben ein paar Minuten. Wir können durchkommen und etwas davon zurücknehmen. Je länger es trocknet, desto schwieriger ist es, aber immer noch reparabel, wenn wir etwas anderes machen wollen. Ich liebe dieses Top-Set wirklich. Es kann strategisch sein. Wir müssen es nicht bei der ganzen Sache haben. Meine persönliche Präferenz und nachdem Sie sich viele Beispiele beispielsweise auf Pinterest angesehen haben, wenn Sie sich Harzgeoden ansehen, gibt es viele Beispiele da draußen. Manche Leute mögen tonnenweise Linien und manche von ihnen sind natürlicher, wo man einfach sieht die Farben ineinander fließen und verschmelzen, was ich wirklich liebe, weil in diesen Farben die Farben ineinander verschmelzen ohne eine starke Linie zwischen ihnen. Oder ist das so, die Farben sind sehr starke Linien und du kannst sehen, dass es wie eine Linie, eine Linie, eine Linie, eine Linie, ein bisschen winzig ist wie Ringe eines Baumes. In diesem Bild gibt es überall Linien, die sehr lebendig sind. Dazu haben Sie vielleicht viele Zeilen. In beiden Fällen gibt es Geoden. Sie müssen nur entscheiden, was Sie bevorzugen, wenn Sie sie erstellen, und etwas üben. Ich empfehle Ihnen, Pins der Marke zu verwenden , die Sie löschen können. Es ist tatsächlich wie diese Linie dort und sogar wie diese Linie hier. Ich werde diese Zeile verlassen, weil ich diese Zeile liebe. Ich mag die Zeilen nicht überall sonst. Das ist einfach ein lustiges, kleines zusätzliches kleines Detail , das wir dort machen können. Wenn Sie dann die Rückseite Ihrer Stücke signieren möchten und möchten, dass sie dauerhaft sind, dann würde ich diese Deko-Farbstücke empfehlen dann würde ich diese Deko-Farbstücke empfehlen, da sie sich nicht lösen und Sie sie signieren und datieren können auf der Rückseite, wenn du willst. Oder wenn du es auf der Vorderseite zuordnen möchtest , etwa in einer kleinen Ecke oder so, könntest du das mit diesen Deco-Farben machen. Du hast gesehen, dass das dauerhaft war. Das wäre die perfekte Sache, um Ihre Kunstwerke zu signieren . Dies sind feine, undurchsichtige Farbmarker in Dekofarbe. Welche Farbe Sie auch immer mögen, Silber, Gold, Schwarz, Weiß spielt keine Rolle. Du wirst sehen, ich habe Fine Line gesagt. Es war bei weitem nicht so gut gekippt wie dieses. Sie könnten es mit dem Posca-Pen signieren, wenn Sie möchten, dass es auf der Ebene unter Ihrer letzten durchsichtigen Schicht gemacht wird, also Ihre Wahl dort. Ich denke, wir haben beschlossen, dass wir auf jeden Fall eine letzte klare Schicht benötigen , um die scharfen Kanten darauf wirklich zu entfernen. Ich komme gleich zurück. Ich klebe die Unterseite auf, um die letzte Schicht durchsichtig zu machen. Ich mache hier eigentlich drei Stücke gleichzeitig. Aber ich wollte es dir nur noch einmal zeigen, wenn wir das ausziehen, um mehr Acryl drüber zu gießen, du willst die Innen - und Außenseite abkleben , wenn du ein Loch drin hast. Ich habe natürlich mehrere Teile gebraucht , um das Problem zu lösen. Dann nehme ich einfach mein exaktes Teigmesser und schneide die Kante des Bandes an der Innen - und Außenseite ab und folge der Rundung meines Stücks, weil du diese Lippe nicht haben willst Klebeband , das das Harz auffängt, das über die Seite fällt. Sie möchten das Klebeband auf jeden Fall aufkleben, alle Kanten abschneiden Sobald Sie alle Kanten getrimmt haben, möchten Sie wieder durchkommen und nur sicherstellen , dass sie alle an der Kante sicher sind. Dann können wir es umdrehen und einschenken. Vergessen Sie nicht, wenn Sie diese Gießschichten machen und wir außerhalb unserer Form sind. Stellen Sie sicher, dass Sie den Boden abkleben, da sonst ein paar Tropfen und unschöne Teile daran haften unten und so vermeiden wir das. Sobald ich das abgeklebt habe und alle Kanten geglättet habe, gieße ich mein Harz ein und lasse es einfach über die Seiten laufen und ich lasse es einwirken. Dann, in ungefähr acht Stunden, und acht Stunden scheinen die magische Zahl zu sein, werde ich wieder hierher kommen. Zu diesem Zeitpunkt ist es nicht mehr kitschig. Es ist immer noch nass, es ist immer noch geschmeidig und nicht ausgehärtet, aber es ist nicht klebrig, sodass ich das Klebeband relativ leicht abziehen kann, denn wenn Sie die vollen 24 Stunden warten, erhalten Sie das Klebeband nicht kaum abziehen und es wird bis zum Harz reichen und Teil des Stücks werden. Es scheint so. Warte acht Stunden, komm her. Es darf sich nicht klebrig anfühlen. Du willst es nicht ausstechen oder so etwas tun, wie ich es bei diesem Stück gemacht habe , über das wir gerade im Bonusprojekt gesprochen haben. Du willst weitermachen und acht Stunden warten, zurückkommen und dann das Klebeband abziehen und schon bist du fertig und am nächsten Tag wird es ausgehärtet sein. Nachdem wir das abgeschnitten haben, habe ich es in einer Schachtel mit zwei auf den Kopf gestellten Tassen sitzen einer Schachtel mit zwei auf den Kopf gestellten Tassen lassen und ich werde es einfach so zwischen den beiden Bechern sitzen lassen. Wenn Sie das tun, möchten Sie nicht, dass sich die Becher in der Nähe der Kanten Wenn das Harz auf den Becher läuft, möchten Sie auch nicht, dass Ihr Stück in der Tasse haftet. Ich zentriere die Becher unter meinem Stück, wo alle Kanten frei sind und sie den Becher nicht berühren. Ich habe das vom Stand genommen. Diesen lassen wir über Nacht trocknen , mit der letzten Schicht Klarlack darauf. Schau, wie unglaublich dieses Stück ist. Wir haben einige Schichten, die ich bis in das Stück hineinsehen kann. Es ist fast wie ein See. Ich kann in die Wasserschichten hinuntersehen. Sie sind so wunderschön und tief und reich. Dies ist definitiv eines meiner Lieblingsstücke und ich liebe die Farben und ich liebe den schönen Stein darauf. Ich liebe das kleine Detail, das ich hinterlassen habe, und dann habe ich nicht auf den Rest gezeichnet, weil mir dieses kleine bisschen gefallen hat. Mir gefällt das Loch in der Mitte. An den Rändern werde ich zurückgehen und es wahrscheinlich mit der Vergoldungscreme abschließen es wahrscheinlich mit der Vergoldungscreme abschließen , denn das gefällt mir wirklich gut. Dann schau, wie hübsch die Rückseite ist. Die Rückseite ist völlig anders also sieht jemand die Rückseite, sie ist immer noch sehr hübsch. Ich liebe dieses Stück ziemlich gut. Ich hoffe, dass dich dieses größere Stück wirklich begeistert und du kannst sehen, auch wenn dir die allererste Schicht, die du abgelegt hast, nicht gefällt, dass wir diese noch ein paar Mal überlagern können und am Ende etwas wirklich Schönes haben. Das würde ich wahrscheinlich in einem Regal auf einem Tellerregal oder so ausstellen Regal auf einem Tellerregal oder , wo ich wirklich den vollen Nutzen daraus ziehen könnte , wie schön dieses Stück ist. Das ist eine Option, um dies anzuzeigen. Aus diesen größeren Stücken lassen sich auch wirklich hübsche Tischplatten herstellen. Wenn Sie ein Stück gemacht haben, das groß genug ist, um die Oberseite eines Tisches zu bearbeiten, könnten Sie es mit einem schönen Hochleistungskleber an einigen Tischbeinen befestigen . Eine andere Sache, die Sie tun könnten, ist dies in einem dreidimensionalen Shadowbox-Rahmen einzurahmen. Du könntest die Kette auch auf der Rückseite anbringen und sie dort anbringen, wo du sie vielleicht in einem Fenster aufhängen kannst . Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie so etwas angezeigt werden könnte. Wenn Sie das gesamte Mittelteil solide hätten, könnten Sie es als etwas Lustiges verwenden, wie ein Käsetablett in Ihrer Küche. Das hat jede Menge lustiger Dinge, die du damit machen kannst. Ich bin ziemlich gespannt, wie hübsch das geworden ist. Ich hoffe, dir hat dieses dritte Projekt gefallen und zu sehen, wie der Aufbau der Ebenen eine schöne Tiefe erzeugt und dass du sehen kannst, dass, auch wenn du die Ebene darunter nicht magst , wie das trägt zur Schönheit der letzten Deckschicht bei und dass Sie so viele Schichten auftragen können , wie Sie möchten , soweit Sie genug Ablagerungen auf Ihrer Silikonform haben auf Ihrer Silikonform und wirklich, wenn Sie die oberste Schicht erreichen und Ich dachte, ich liebe das immer noch nicht, aber meine Mutter ist nicht groß genug. Es gibt überhaupt nichts, was darauf hindeutet, dass Sie Ihrer Form keine weitere Silikonschicht hinzufügen und sie dann bei Bedarf noch mehr aufbauen könnten hinzufügen Ihrer Form keine weitere Silikonschicht . Es ist wirklich ein sehr verzeihender Prozess und dann sind die Ergebnisse, die wir am Ende erzielen, so wunderschön. Ich hoffe, dir hat dieses Projekt gefallen. Ich habe ein paar kleine Bonusprojekte , bei deren Umsetzung ich einfach nicht anders konnte. Ich hoffe, du hast sie auch geliebt. Wir sehen uns wieder im Unterricht. 13. Geode auf quadratischem Cradled Board: Ich werde tatsächlich ein paar Projekte drehen , die ich wirklich nicht drehen wollte, weil ich immer noch Mischharz habe und ich es trotzdem verwenden muss. Also dachte ich, nun, warum nicht filmen, was auch immer ich mache, und einfach ein zusätzliches Bonus-Projekt hier haben sodass, wenn du mit anderen Dingen wie einem Cradle Board arbeitest , denn denk dran, ich habe es gezeigt Du hast ein paar Wiegenbretter, die ich hatte und es sind nur Holzbretter, und das sind wirklich tiefe Seiten. Also mit dem Harz muss man sich auf jeden Fall bewusst anstrengen wie tief soll man die Seiten haben, denn wenn man etwas davon überfahren hat, dann muss man das viel mehr berücksichtigen Harz zum Überfahren. Dies ist ein acht mal acht großes Panel mit einer Dreiviertelseite auf der Rückseite. Ich habe weitergemacht und unser FrogTape verwendet und die Seiten und die Rückseite abgeklebt, sodass ich unser FrogTape verwendet und die Seiten und die Rückseite abgeklebt , sodass , wenn ich Harz darauf aufgetragen habe, das Klebeband später abziehen kann und das wird sei nicht auf der Seite. Dann kann ich die Seiten streichen und ich hätte sie streichen können, bevor ich angefangen habe, aber ich habe feuchtes Harz, das ich nicht verschwenden möchte. Also habe ich weitergemacht und einfach die Seiten geklebt und mir gedacht, dass ich sie später malen werde. Diese waren oben schon vorbereitet , weil ich einige davon bei mir habe , um mit Enkaustik zu spielen. Wir werden uns eine etwas andere Technik ansehen. Da ich immer noch Farben verwechselt habe, werden wir einfach nach dem Zufallsprinzip Harz gießen, ganz anders als der Geodentechnik bei diesem, nur um zu experimentieren und etwas anderes auszuprobieren. Dies wäre einem Acrylguss am ähnlichsten. Es gibt ein paar Möglichkeiten, und noch eine Sache, die ich erwähnen möchte Ich habe hier eine Probe von einem wirklich alten Stück, das ich gemacht habe. Wenn Sie eine Holzplatte haben, möchten Sie vielleicht weitermachen und diese in eine Farbe oder ein Weiß streichen , bevor Sie anfangen, Dinge darauf zu gießen. Hier ist ein altes Stück, das ich gemacht habe. Wenn eines der Hölzer durchscheint oder etwas, das nicht gestrichen ist, werden Sie das durch alle Arten von durchscheinenden Harzen sehen . Also sei dir dessen einfach bewusst. Wenn Sie möchten, dass das kein Holz durchscheint, müssen Sie es zuerst streichen. Dies ist eine, bei der ich es nicht abgeklebt habe, also habe ich Harz an den Seiten, und wenn du das tust und du sagst : „Oh, Mist, ich habe vergessen, es zu malen, ich habe vergessen, es abzukleben“, kannst du es mit einem Gürtel schleifen Schleifer. Ich würde es nicht von Hand machen, aber du könntest es, oder vielleicht mit einem Blockschleifer. Du kannst die Seite davon schleifen und du kannst all das loswerden, und dann kannst du es immer noch malen oder tun, was auch immer du möchtest. Nur ein paar Punkte, über die ich nachgedacht habe. Zu diesem speziellen Thema werde ich tatsächlich ein bisschen Klartext mischen. Ich werde diesen Stab herausnehmen, weil er mir im Weg steht. Ich mische ein bisschen Klarlack und dann mische ich einige andere Farben in dieses Harz. Wir werden eine kleine Harzkippe machen und schauen, was wir bekommen können. Ich versuche nicht, sie alle hier reinzugießen und durcheinander zu bringen. Ich rühre ein wenig um und dann lassen wir sie ihr Ding machen, wenn wir es ausschütten. Das hilft mir auch, übrig gebliebenes Harz zu verwenden. Wir versuchen nicht, es zu mischen und eine neue Farbe zu kreieren, wir versuchen, es einfach zu mischen und sie wirbeln zu lassen und ihr Ding machen zu lassen. Ich schütte sie alle hier rein. Perfekt für ein letztes kleines Farbset , das du hast, wenn du ein paar kleine Wiegenbretter griffbereit oder die Silikonformen, aus denen wir die Untersetzer herstellen. Auch hier gilt: Wenn du möchtest, dass das Bild schön aussieht, wenn du fertig bist, verwende die schönen Farben. Wenn wir alle Farben miteinander mischen und ich, sagen wir, dieses Rot hinzufügen würde, das nicht mein Favorit ist, es mir vielleicht nicht gefallen, wenn wir fertig sind. Also kann ich es einfach bei den Farben lassen , die ich wirklich mag, und hoffentlich habe ich genug Harz, um das zu tun, was wir tun müssen. Möglicherweise muss ich noch etwas von diesem Harz mischen. Ich möchte mehr von dieser Farbe, also lass uns weitermachen und einfach mischen. Ich habe immer noch welche hier in meinem Eimer. Lass uns das einfach alles da rausholen. Das macht Spaß. Ich finde die Acrylgüsse besonders schön. Dann wirst du feststellen, dass ich ein großes altes Chaos habe. mir gerade in die Hände gefallen, lecker. Wir machen daraus die Perlen. Lass mich einen Handschuh tauschen. Ich habe Schachteln mit Handschuhen. Sie werden feststellen, dass es wirklich in einer Pfanne sitzt. Das ist eine alte Pfanne, die hier oben in meinem Fotoraum Ich würde dir nur empfehlen , das zu tun, wenn dir die Pfanne egal ist. Vielleicht hol dir ein paar Pfannen vom Goodwill oder ein paar Box-Tops oder so. Ich habe gerade ein Palettenpapier von meinem Block Palettenpapier genommen, das ich die ganze Zeit benutzt habe und ich habe Palettenpapier aufgetragen. Einwegpaletten erhalten Sie jedoch in jedem Kunstgeschäft. Ich schlage da Sachen aus meinen Schubladen. Dann habe ich es einfach hier geformt und geklebt, weil dadurch jedes Harz , das wir haben, auffängt, und wir können es einfach abnehmen und wegwerfen, wenn wir fertig sind. Ja, so. Lass uns das einfach in unseren anderen gießen. Du siehst, ich gieße sie einfach übereinander. Ich versuche nicht, alles zu bekommen. Ich hatte etwas Pulver, das darauf gefallen ist. Das ist in Ordnung. Das wird definitiv ein Sammelsurium sein , wenn wir fertig sind, und das ist der Zweck. Ich habe ein kleines Stück von dieser Bronze. Ich behalte das bei diesen blauen Farben und dieser hübschen durchscheinenden leuchtend weißen Pulverfarbe und dem Blau. Genug davon. Das einzige, was ich übrig habe, ist das Gelb und das Rosa. will ich nicht wirklich tun. Das fühlt sich definitiv nach genug an, um es niederzulegen, also mache ich es nur ein kleines bisschen. Wir versuchen hier nicht, eine neue Farbe zu kreieren. Jetzt werden wir weitermachen und es sein Ding machen lassen und sehen, was wir haben. Wenn Sie dies nun tun und es nicht bis zu den Rändern reicht, können wir es sehr sanft kippen. Oder wir können einen Silikonstreuer verwenden und versuchen, ihn zum Rand hin zu koaxialisieren. Oder wir können unsere Heißluftpistole benutzen und sie in Richtung Rand fahren. Also lass uns das machen. Das ist wirklich hübsch und es sieht ein bisschen geodisch aus, und wir können durchkommen und paar Steine darauf legen, wenn wir wirklich wollen, dass sie wie unsere Geoden aussehen. Wir könnten es einfach so lassen. Wir könnten auch unser Silber oder Gold darauf tropfen lassen und sehen, was das auch bewirkt. Damit könnten wir spielen. Ich weiß, was wir überhaupt versuchen könnten, und ich weiß nicht, ob das funktionieren wird. Es ist dieses Experiment hier. Wir könnten etwas von unserer Tinte hier in dieser Farbe abtropfen und dann mit der Heißluftpistole darauf schlagen und sehen, was das bewirkt. Nun, das hat dort auch ziemlich viel Spaß gemacht. Das ist ein lustiges Experiment mit der Farbe und dem Gold. Vielleicht mache ich weiter. Mir gefällt, wie dieses Spinnennetz hier draußen ist. Lass uns einfach weitermachen und noch ein paar davon reinlegen und schauen, wie sie Spinnennetze sind. Dies ist die Zeit, um ein Stück wie dieses wirklich zu erforschen und zu experimentieren , von dem Sie nicht einmal erwartet hatten, aber Sie hatten genug Zeug übrig, das Sie nicht verschwenden wollten. Dann werden Sie wirklich froh sein, dass der Sockel bemalt ist , weil Sie viel Weiß durchscheinen sehen können . Das ist wirklich cool dort. Wir können ein paar Steine hineinlegen, wenn wir das wirklich mit etwas Mauerwerk hervorheben wollen . Wir könnten das über Nacht trocknen lassen und zurückkommen und eine weitere Schicht hinzufügen. Aber wenn du das tust, müssen wir das Band etwa nach sieben oder acht Stunden abnehmen , genau wie bei den Unterseiten dieser kleinen Teile, die wir machen, weil du nicht willst Das Harz muss eine ganze Nacht lang vollständig aushärten das Klebeband so angebracht ist, sonst lässt es sich nicht abnehmen. Dann müssten Sie morgen mit der nächsten Schicht, die Sie hinzugefügt haben, eine neue Schicht Klebeband aufkleben, da dies möglicherweise eine weitere Schicht sein könnte , die mehr als eine Schicht haben muss. Also wollen wir wahrscheinlich zurückkommen und das Band in etwa sieben oder acht Stunden abnehmen das Band in , wenn es immer noch geschmeidig ist, aber die Oberseite nicht klebrig ist. Dann machen wir vielleicht morgen noch eine Schicht. Das hat ziemlich viel Spaß gemacht, so Farben drüber zu gießen. Ich werde es morgen auf jeden Fall noch einmal mit mehr Farben betrachten und wir werden es vielleicht eher wie eine echte Geode aussehen lassen , aber auf einem Brett statt auf den vorgeformten Formen, die wir gemacht haben. Dies ist ein lustiges kleines Bonusprojekt , um etwas mehr von deinen Farben zu verbrauchen. Ich lege das zur Seite und lasse es trocknen und ich komme zurück. Lassen Sie uns hier auf dieses Stück zurückkommen. Ich habe das Band letzte Nacht gegen die Acht-Stunden-Marke abgezogen , und das scheint wirklich die magische Zahl zu sein, um das Band abzuziehen und es nicht klebrig zu sein und so kommt nett und einfach raus. Ich habe gerade ein brandneues Stück Klebeband für die nächste Schicht auf die Seite geklebt. Eigentlich liebe ich das und ich liebe den Geist , es darauf zu gießen, aber ich werde es noch einmal versuchen, aber ich werde sie alle in einen Behälter gießen , genau wie wir es mit dem Farben, die ich mag, weil ich wirklich möchte, dass dies vielleicht ein ergänzendes Stück zu dem anderen ist. Dann denke ich, ich will vielleicht einen Steinstreifen oder so, wo wir den ganzen Rand machen oder so. Ich gieße sie hier auf und lasse sie ihr Ding machen, und dann fügen wir ein paar Steine hinzu. Ich werde hier einfach richtig verrückt und gieße diese Farben auf einmal, aber nicht wirklich und dann machen wir das Einschenken wie gestern und schauen einfach, was wir bekommen denn das macht wirklich super Spaß. Lass uns das einfach machen. Es macht Spaß zu experimentieren, und ich wollte schon immer die Acrylgüsse probieren, mit denen ich persönlich nicht gespielt habe, und das ist im Geiste eines Acrylgießers. Lass uns hier nur ein wenig umrühren. Super schnell, ich versuche nicht, eine der Farben zu kombinieren, und dann schauen wir einfach, was wir bekommen können. Lass uns kurz darüber nachdenken. Ich will ein paar Steine hier haben. Ich möchte, dass es fast wie eine echte Nahaufnahme einer Geode ist. Also vielleicht gehe ich lieber auf die Diagonale als auf einen Kreis. Denn wenn wir die Steine dann auf diese andere Seite legen, werden sie aussehen, als hätten wir eine wirklich schöne Nahaufnahme. Ich muss noch etwas weiter raus bevor mir hier das Harz ausgeht. Wir werden das auf jeden Fall mit einer Heißluftpistole vorantreiben , weil ich auf der einen Seite einfach sehr glücklich war . Lass uns das mit einer Heißluftpistole herumschieben. Ich liebe schon, was das gerade gemacht hat, weil wir einfach viele, viele Harz-Geodenschichten bekommen haben . Das ist wirklich hübsch. Jetzt müssen wir uns entscheiden, ob wir diese Seite einsetzen wollen. Ich denke wirklich, dass diese Seite mein Favorit ist. Also vielleicht möchte ich die Steine auf dieser Seite schräg stellen . Dann lassen wir das all unsere kleinen Geodenschichten sein , denn wie hübsch ist das? Ich denke, ich werde wieder mit den Champagnersteinen reingehen , weil sie am neutralsten sind und das scheint wirklich so hübsch damit zu sein. Stellen Sie sicher, dass wir hier keine großen Glasstücke haben . Wir wollen nicht, dass sie kleben. Die sind einfach zu groß, glaube ich, oder ich kann es strategisch da drin haben, glaube ich, aber ich kontrolliere das lieber , als dass sie aus dem Pokal fallen. Ich fange einfach an zu gießen und vielleicht mache ich hier einfach einen ganzen kleinen Bogen. Lass uns einfach sehen. Das genau da ist fast schon hübsch genug, nicht wahr, aber ich möchte, dass es bis an den Rand geht. Das war ein hübscher Bogen. Tolle große Stücke, wir ziehen einfach die großen raus. Schau, wie hübsch das ist. Wir könnten sogar noch einen kleinen Bogen machen. Oh mein Gott. diesem kommt ein Teil der unteren Schicht durch. Wir können es genau dort sehen. Es ist so hübsch. So hübsch. Einige davon sinken direkt in das blaue Harz und andere sitzen oben, und wir haben vielleicht nicht den obersten Stock, aber wir werden einfach sehen, was wir bekommen. Das ist so hübsch. Vielleicht machen wir hier einfach einen kleinen Bogen. Gehen Sie nicht in den Rand oder so, sondern folgen Sie einfach dem, was wir gerade hinzugefügt haben. Hol den großen da raus. Schau, wie hübsch das ist. Ich komme zurück und dann hören wir damit auf. Wir kommen in etwa acht Stunden zurück und ziehen unser Band wieder ab, und dann werden wir das morgen neu bewerten und sehen, ob wir vielleicht ein paar Geodadenlinien hinzufügen oder einfach sehen wollen und dann werden wir das morgen neu bewerten und sehen, ob wir vielleicht ein paar Geodadenlinien hinzufügen oder einfach sehen wollen. Es kann einfach so hübsch sein. Lass uns das trocknen lassen und ich komme zurück. habe noch ein Experiment , über das ich sprechen möchte. Dies ist die, zu der wir einige Zeilen schreiben werden. Dann, wenn wir die Zeilen lieben, großartig. Wenn uns die Linien nicht gefallen, kannst du sie wieder entfernen, je nachdem auf welche Art von Farbstift du die Linien aufträgst. Viele kleine Harzstücke, die Sie sehen, haben Linien darin, weil Geoden normalerweise eine Verkleidung aufweisen. Die Leute fügen Linien mit Farbstiften hinzu, und es gibt einen Unterschied bei den Farbstiften. Ich habe tatsächlich mehrere dieser Stifte von DecoColor. Wenn man sie öffnet, duften sie stark. Man merkt, dass es etwas ist, das zum Beispiel eine Terpentinreinigung oder etwas Ähnliches erfordern würde . Dies ist ein undurchsichtiger Marker mit einer Spitze genau wie die Posca Stifte. Du denkst vielleicht, ich habe ein paar dieser Marker, ich könnte sie gebrauchen. könntest du auf jeden Fall. Sie zeichnen wirklich gut auf dein Stück. Wenn Sie Ihre Grenzen ziehen und entscheiden, was Sie hier tun möchten , und Sie darauf zurückgreifen, müssen Sie weitermachen und eine gute Vorstellung davon haben , was Sie wollen. Du willst nicht aufhören und anfangen. Sie möchten nichts tun, was auf Ihrem Stück bleibt und dauerhaft ist. Lassen Sie mich hier auf einen Posca-Stift zeichnen nur um Ihnen eine Vorstellung zu geben, und Sie möchten organisch mit Ihren Linien umgehen. Ich hatte einfach ein nettes Durcheinander da oben. Wenn Sie Streifen hätten, wie wir hier wirklich Streifen definiert haben, könnte dies ein Fall sein, in dem wir unseren Streifen folgen und einige Linien hinzufügen. Du wirst feststellen, dass ich das hier mit einem Posca-Stift mache . Dies könnte jedoch ein Fall sein, in dem Sie den Linien folgen. Du machst sie nur etwas definierter. Du möchtest ein bisschen davon an einem deiner Übungsstücke machen , bevor du es an deinem letzten Stück machst , und vielleicht skizzierst du dort einfach alle Farben. Dann würdest du einen Streifen mit einer weißen Schicht darüber legen und diese Linien versiegeln. Nun, der Hauptunterschied zwischen unserem Posca-Pen und Ihren anderen Farbstiften besteht darin, dass Sie diese Linien wieder abreiben können, wenn Sie ein bisschen Alkohol trinken und es vermasseln, mit den Posca-Stiften können Sie diese Linien wieder abreiben. Wenn ich hier nur ein bisschen Alkohol getrunken habe, kann ich zurückkommen, dann kann ich alles loswerden , was ich da gemalt habe. Wenn ich es ausprobiert habe und es mir nicht gefallen hat, kann ich es abnehmen. Mit diesem anderen Stift wirst du feststellen, dass ich das nicht abnehmen kann. Wenn du versuchst, mit verschiedenen Farbmarken zu experimentieren, mache es an einem kleinen Stück , das ist nicht wichtig denn wenn du es einem großen, wichtigen Stück machst und es dir nicht gefällt, mit einem großen, wichtigen Stück machst und es dir nicht gefällt, bleibst du dabei Markierung auf deinem Stück. Die einzige Möglichkeit, das loszuwerden oder zu verstecken, besteht darin , eine weitere Farbebene darauf zu legen, was wir sicherlich tun können. Aber ich wollte nur, dass du von vornherein weißt, wenn du einige der sehr beliebten Geodenlinien einzeichnen willst , der Posca-Pen ist der einzige Stift, der verzeiht und dir hilft, einen Fehler zu korrigieren oder wenn du es gemacht hast und es dir einfach absolut nicht gefallen hat, könntest du es zurücknehmen bevor dein Stück fertig war. Definitiv ein Grund, die Marke Posca zu verwenden. Es ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Du musst es nicht in Weiß oder Schwarz machen , wenn du ein hübsches Blau hättest oder vielleicht wäre diese braune Farbe wirklich hübsch. Ich will ein braunes. Das hätten wir mit etwas Gold machen können. Ich habe hier eine echte Goldspitze, und das wäre schön, wenn wir unseren Linien folgen würden. Es ist etwas subtiler als das Weiß. Es macht dort eine wirklich schöne Linie. Das wäre da eine gute Wahl gewesen. Andererseits, wenn es uns nicht gefällt, können wir gleich mit etwas Alkohol hierher kommen und es sofort wieder absetzen. Posca ist der richtige Weg, wenn Sie Geodendetails einzeichnen wollen , was viele Leute tun. Wenn Sie sich Beispiele ansehen , zum Beispiel auf Pinterest, werden Sie einige detaillierte Linien sehen , und mit diesen möchten Sie das tun. Weil ich hier mit dem Permanentstift ein paar Linien aufgeklebt habe , um dir zu zeigen, wie das aussehen würde, das ist jetzt dauerhaft. Ich muss entweder entscheiden , ob ich sie mag oder noch eine Schicht Farbpigment auftragen , damit wir sie abdecken können , falls es mir nicht gefällt. Dann würde das sowieso noch einen Klarlack bekommen. Ich denke, was das jetzt bekommen wird, ist ein bisschen mehr Farbe, also um die Linie dort zu verdecken und vielleicht ein paar weitere Liniendetails hinzuzufügen weil dies die ist, die wir als Farbguss gemacht haben. Ich verwende gerne ein Farbgießgerät, aber es ist viel weniger detailliert als das andere. Also vielleicht hätte ich da gerne ein paar Zeilen drauf. Ich kann weitermachen und etwas Harz mischen und ein paar Linien machen. Ich nehme die Seiten wieder ab und dann werden wir sehen, wie dieser morgen aussieht. Ich komme wieder. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, was ich gerade versehentlich entdeckt habe , um Ihnen zu helfen. Wenn Sie einen Farbstift verwenden, auf dem Ihnen die Markierungen nicht gefallen, und Sie nicht den Posca-Pen verwendet haben, den ich empfohlen habe, dachte ich mir einfach, weil der Deco-Pen so stark riecht, dass ich ihn mir vorgestellt habe war vielleicht ein Produkt auf Ölbasis und deshalb wollte der Alkohol es nicht loswerden. Dann dachte ich, so reinigst du deine Pinsel, warum nicht meinen Pinselreiniger benutzen? Dies ist nur ein geruchloses Lösungsmittel. Es ist das Terpentin, aber es ist geruchlos. Hier ist der, den ich tatsächlich bekommen habe. Ich habe die Archivöle, geruchlose Lösungsmittel, also muss ich nicht mit einer Menge stinkendem Zeug arbeiten . Das funktioniert. Du trägst einfach ein bisschen auf einen Pinsel und legst es direkt über diese Farblinien. Kommt sofort ab. Wie unglaublich. Nur ein kleines Update zu einem Fehler, denn ich liebe die Art und Weise, wie diese Ebene geworden ist, wirklich und ich wollte nicht noch eine ganze Ebene darüber machen müssen . Wie lustig ist es, dass wir tatsächlich etwas reparieren können , wenn wir etwas darüber hinaus tun und es uns nicht gefallen hat? Da haben wir's. Jetzt sind unsere Zeilen fertig. Davon abgesehen denke ich immer noch, dass ich noch eine klare Schicht darüber machen muss , weil ich anscheinend nicht so vorsichtig war, als ich gestern Abend mein Band abgezogen habe, nicht so vorsichtig war, wie ich hätte sein sollen und ich habe es zerkratzt. Wenn du dein Band bei etwas weniger als acht Stunden abziehst etwas weniger , weil ich nur ungeduldig war und du am Ende dein Stück irgendwie ausschneidest , weil du nicht bezahlt hast genug Aufmerksamkeit, das können wir mit einem letzten Klarlack beheben. Aber ich wollte hier keine Farbe mehr auftragen müssen, also liebe ich das. Nachdem Sie dann Ihr geruchloses Lösungsmittel verwendet haben, müssen Sie mit Ihrem Alkohol zurückkehren und ihn einfach sehr schnell reinigen , da dieses Lösungsmittel tatsächlich kleine Rückstände enthält , die möglicherweise darin enthalten sind. Wir wollen nur irgendwelche Rückstände bekommen. Überall, wo Sie es berührt haben, sollten Sie es mit Alkohol entfernen bevor Sie Ihre letzte Harzschicht auftragen. Weil auf der Harzseite empfohlen , zwischen den einzelnen Schichten zu schleifen, aber das müssen Sie nicht. Sie müssen nur sicherstellen , dass jegliche Art von Öl von der Oberseite von der Sie es möglicherweise berührt haben. Da haben wir's. Nun, ein letztes bisschen abwischen und wir sind bereit, es jetzt tatsächlich zu beschichten. Ob ich will oder nicht, ich möchte sie aufhängen und ich will keine Rillen darin haben. Jetzt komme ich zurück. Jetzt ist dieser trocken. Schau, wie schön das ist und es ist auch wirklich dimensional. Wenn ich das zur Seite halte, kann man wirklich sehen, dass diese Steine auf diesem Stück so stark stehen . Das ist ein wirklich schönes dimensionales Stück, und sieh mal, wie schön die Farben geworden sind. Ich bin wirklich froh, dass ich weitergemacht habe und die letzte durchsichtige Schicht darauf gelegt habe, weil sie wirklich einige nette Tiefendetails hat. Ich liebe dieses goldene Zeug hier. Ich finde es toll, wie die Felsen da wirklich stehen. Ich werde wahrscheinlich die Seiten dieses Produkts mit einem goldenen Wachs vergolden , was ziemlich viel Spaß macht, es zu benutzen. Das ist kein Gold, es ist eines davon. Ich werde es dir nur ganz schnell zeigen. Das ist DecoArt Metallic Lustre, und das ist die Farbe Gold Rush. Was ich an diesem Zeug wirklich mag, ist, dass man einfach einen Lappen einwickeln kann und das ist eine Rolle mit blauen Geschäftstüchern. Was ich an Ladenhandtüchern mag, ist, dass sie nicht die kleinen Trümmerteile produzieren , die von Papierhandtüchern kommen. Dadurch bleiben Papierhandtuchstücke in Ihrem Stück zurück, während dies bei diesen nicht der Fall ist. Diese sind fusselfrei. Die Papierhandtücher sind sehr fusselig. Mein Pastenwachs ist schon eine Weile da drin, also müssen wir es einfach ein bisschen aufwärmen. Aber was ich daran mag, ist, dass du es einfach in das Wachs legst und zur Seite kommst, und dann können wir einfach die Seiten wachsen. Vielleicht muss ich mein Wachs etwas erhitzen, damit es richtig gut fließt , oder vielleicht einfach meine Finger ein bisschen da sitzen lassen. Aber ich werde die Seiten dieses Modells wachsen, sodass die gesamte Seite eine wirklich schöne metallische Farbe hat. Dann nenne ich das erledigt. Ich hoffe, dir hat dieses Bonus-Projekt gefallen und zu sehen, wie Bauen hier oben mit dem Felsen dieses Stück wirklich wunderschön und dynamisch macht. Dann ist das fertig zum Aufhängen. Sobald Sie diese Seiten fertiggestellt haben, können Sie es an die Wand hängen . Wirklich wunderschönes Stück und ich hoffe, dir hat dieses Bonusprojekt gefallen. Wir sehen uns wieder im Unterricht. 14. Geode auf dem cradled mit Steinen: [MUSIK] Hallo, ich kann für heute einfach nicht aufhören zu spielen. Ich habe etwas mehr Harz verwechselt [GELÄCHTER] und ich werde hier einfach ein weiteres kleines Nebenprojekt machen. Vergewissere dich, dass ich da etwas Harz auf der Tafel habe. Lass es uns ausziehen. Ich mache einfach noch einen. Ich habe ein zweites kleines Brett mit dem Klebeband vorbereitet und es geht in die Schachtel , damit wir es in einer Weile abnehmen können. Mir gefielen diese Blautöne so gut, dass ich etwas blaue Farbe mit den verschiedenen Copic-Tinten, der Alkoholtinte , verwechselt habe etwas blaue Farbe mit den verschiedenen Copic-Tinten, der Alkoholtinte , verwechselt mit den verschiedenen Copic-Tinten, der Alkoholtinte . Los geht's. Das ist die Farbe BG72 Ice Ocean, die ich wirklich liebe. Dann habe ich auch eines dieser bronzefarbenen Pulver gemischt. Ich habe in die blaue Tasse etwas Silber gemischt, also ist es eigentlich Silber und Blau gemischt, aber ich dachte, warum nicht. Ich werde hier tatsächlich ein kleines Geodenstück erstellen. Vielleicht wie der Stein hier und dann all die Schichten, die aus ihm herauskommen und einfach mal schauen, warum nicht. Ich fange einfach an, nicht von außen rein zu kommen. Ich fange von innen an, gehe raus und experimentiere einfach. Dann werde ich hier ein paar Steine in den Mittelteil legen , nachdem ich ein paar Farben aufgetragen habe. Schau, wie hübsch die Farbe ist. Oh mein Gott, ich glaube, ich werde noch etwas von dieser Farbe auftragen, solange ich es am Laufen habe. Auch hier gilt: Wenn Sie nicht möchten, dass Holz in transparenten Farben durchscheint, stellen Sie sicher, dass Sie das Brett streichen oder eine vorgrundierte Platte verwenden , damit kein Holz durchscheint unter durch deine Farben , denn auf dem wirklich alten Stück , durch das der Wald hindurchscheint, es mir gefallen, aber dann war das ganze Holz durchsichtig und ich mochte es am Ende nicht. Ich hätte sicherlich zurückgehen und mehr Schichten hinzufügen können, aber zu dieser Zeit war ich einfach so angewidert. Ich wollte mich einfach nicht damit beschäftigen und jetzt würde ich wahrscheinlich zurückgehen und ein paar andere Farben hinzufügen und einfach spielen. Das sind ein paar lustige Farben. Ich glaube, ich gehe mit etwas Silber wieder rein. Dann werden wir diese Schichten mit unserer Heißluftpistole herumlaufen lassen , dann schauen wir morgen, ob wir noch eine Schicht darauf auftragen müssen . Das ist in Ordnung. Jetzt möchte ich etwas Glas hinzufügen. Holen wir uns das champagnerfarbene Glas. [GERÄUSCH] Das macht Spaß. Das gefällt mir. Das macht super Spaß. Ich möchte unbedingt Silber hinzufügen, aber das Silber sieht für mich nicht annähernd so gut aus. Lass es uns jetzt mit der Heißluftpistole herumlaufen lassen. [unverständlich] [MUSIK] Eigentlich gefällt mir nicht, wie dieser eine Punkt weiß endet. Lass uns weitermachen und das blau machen. [MUSIK] [GERÄUSCH] Nun , die fallen wirklich hübsch aus, und wenn ich noch ein paar Streifen hinzufüge, verschmelzen sie wirklich wunderbar. Ich denke, ich werde ganz leicht versuchen , ein paar weitere Farbstreifen direkt über unsere bestehende Farbe weil all diese Farbschichten sie so schön machen. Sie fügen sich ein und es fällt nicht auf. Oh mein Gott, so hübsch. Lass uns noch etwas von diesem Blau hinzufügen. Lass uns das mischen und sehen, was wir haben. Wo ist mein Papiertuch? [LACHEN] Los geht's. Jetzt habe ich überall Sachen an meinen Finger. [MUSIK] Das sieht so hübsch aus, aber ich glaube, ich brauche da mehr Kristalle in meinem Mittelteil. Oh mein Gott, sieh mal, wie hübsch das ist. Auf die Gefahr hin, es durcheinander zu bringen, glaube ich, werde ich für heute aufhören und das Ganze sieben oder acht Stunden trocknen lassen trocknen , dann ziehen wir das Band ab. Dann könnte dieser möglicherweise gemacht werden. Wir werden sehen, weil ich wirklich in diese Farben verliebt bin. Dieses hübsche Hellblau und Bronze sind so hübsch zusammen. Jetzt werden wir das morgen evaluieren und sehen, was wir denken. Aber Flat Geode auf einem Cradle Board ist weitere unterhaltsame Sache, die mit Ihren Harzkram ausprobieren wenn Sie keine Form mit freier Form herstellen möchten . Wirklich hübsch. Dieser wäre sogar ein wirklich guter Kandidat, möglicherweise könnten wir unsere Posc-Stifte verwenden und einige Geodenlinien hinzufügen und ihn dann darüber mit Klarlack beschichten. Ich habe definitiv ein paar leckere Experimente mit diesem zu tun . Sehr hübsch. Ich komme morgen zurück, wenn es trocken ist. Nun, ich ziehe die Farbe ab und bin dann zurück [GELÄCHTER], um den nächsten Teil zu machen. Hier ist dieser ganz trocken. Ich muss dir sagen, es ist so wunderschön. Siehst du, ich hole es einfach wieder raus. Was jetzt nett ist, ist, dass ich einfach das Palettenpapier loswerden kann oder ich kann einfach das Harz vom Palettenpapier abziehen und diese Kapsel weiter verwenden, wenn ich möchte, weil sich das Harz wahrscheinlich einfach abzieht weg von da. Ich bin gestern Abend gegen acht Stunden zurückgekommen und habe unser Band abgezogen. Dies ist eine, bei der ich vielleicht nichts Wichtiges an der Seite mache , außer die Seite einzumalen, sagen wir, eine schöne neutrale, sagen wir Kohlefarbe, vielleicht weil ich hier eine hübsche Holzkohle habe , die ich liebe. Vielleicht male ich einfach die Seiten und nenne das Ganze fertig. Ich wollte ein paar Harzlinien hineinlegen. Ich meine, ich wollte darauf zeichnen, aber ich denke, ich werde warten und morgen auf das eine zeichnen, das andere Bonusprojekt, weil es mit den Farben, die wir darauf haben, so auffällig ist, dass es könnte mit ein paar Zeilen hübsch aussehen. Dieser, ich finde ihn so hübsch , dass ich es hasse, ihn zu vermasseln. Alles, was ich tun werde, um das zu beenden ist mit etwas Acrylfarbe zurückzukommen. Du kannst das in jeder Farbe machen, die du willst, und ich werde die Seiten streichen. Dann ist dieser bereit, aufzuhängen oder zu machen, was auch immer Sie damit machen möchten. Normalerweise trage ich gerne zwei Schichten Acrylfarbe auf die Seiten auf, aber sieh mal, wie hübsch das ist und dann ist das Stück fertig. So hübsch. Ich hoffe, dir hat dieses Bonusprojekt wirklich gefallen. Sie lassen sich ein paar auf einer Oberfläche mit Wiege einfallen, was völlig anders ist als die Herstellung unserer eigenen Formen und es sieht ganz anders aus. Ich hoffe, du probierst es auf jeden Fall aus, denn ist einer meiner Favoriten von all denen, die wir gemacht haben. Ich bin froh, dass ich weitergespielt habe, anstatt nur bei den freien Formen anzuhalten , die ich immer sehr hübsch finde auch weil ich diese behalten und in meinem Haus aufhängen werde. Ich liebe es. Wir sehen uns wieder im Unterricht. [MUSIK] 15. Ein Sonnenfänger erstellen: [MUSIK] In diesem Video zeige ich dir nur, wie ich daraus Sonnenfänger gemacht habe. Weil ich sie tatsächlich gemacht habe, werde ich sie in meine Fenster hängen und ich habe einfach an jedem von ihnen ein kleines Stück Kette angebracht jedem von ihnen ein kleines Stück Kette und ich werde dir nur zeigen, wie ich das gemacht habe. Es muss nicht schwierig sein, so etwas zu tun. Ich bin mir sicher, dass es noch viele andere Möglichkeiten gibt wie man solche Dinge an ein Fenster hängt, aber das habe ich getan nur um es einfach für mich zu halten ist unsere Kette einfach eingeklebt Unser kleiner Klecks Kleber hier auf der Rückseite, und die sind robust und ich verwende den durchsichtigen, strapazierfähigen E6000-Kleber und dieses Zeug klebt Kunststoff, Metall und Stoff, und du nennst es und es klebt es wahrscheinlich. Wenn Sie dort einen ausreichend großen Kleberfleck haben, hält er ihn einfach da drin. Das bewegt sich nicht, es geht nicht ab, es wird sich nicht trennen. Du könntest das mit einem Stück Kette machen, du könntest das mit einem Stück Band machen, du könntest ein Stück Band anbringen und es durch die Kette ziehen und das eigentliche Stück hier haben sei ein Stück Band, das die Kette hält. Es gibt mehrere Dinge , die wir hier tun könnten. Ich bin mir sicher, dass Sie noch ein paar Lösungen zum Aufhängen finden können , wenn Sie sich umschauen, aber diese ist super einfach, also werde ich Ihnen nur zeigen, wie ich das ganz schnell an einem Stück gemacht aber diese ist super einfach, habe, das ich nicht getan habe noch an der Kette befestigt. Du musst nur entscheiden, wie das hängen soll. Willst du, dass es so hängt? Willst du, dass es so hängt? Sie müssen sich nur entscheiden, während Sie sich umschauen , was der beste Ort und die Form ist, in der es hängen soll und dieser sieht für mich fast wie ein Herz aus. Ich möchte, dass es so hängt. Ich drehe es einfach um, ich glaube, ich lege das auf ein Schocktuch. Du hast diese kleine Kette hier, es ist die kleinste Kette, die ich im Baumarkt gefunden habe. Für jedes davon verwenden wir überhaupt nicht viel. Das sind wahrscheinlich sechs Zoll, also entscheiden Sie, wie viel Kette Sie möchten. Ich habe es mir einfach so angesehen und gedacht, nun, das ist ungefähr richtig, denn was ich getan habe, ist diese kleinen Command-Hooks von 3M gefunden zu haben. Sie sind nur durchsichtige Haken. Diese entstehen so, dass Sie sie auf alles kleben können aber später können Sie sie entfernen ohne dass die Oberfläche beschädigt wird. Ich habe die durchsichtigen da ich sie ins Fenster hängen werde und wenn ich dann entscheide, dass ich sie nicht mehr im Fenster aufhängen möchte , kann ich den Haken abziehen, ohne Schaden anzurichten und es hat die perfekte Hakengröße für unsere Kette. Es hakt einfach da rein und dann hängen sie einfach so im Fenster. Ich liebe das. So werde ich sie aufhängen. Sie entscheiden einfach, wie lang die Kette sein soll, und dann habe ich festgestellt, dass ich dafür zwei Paar Spitzzangen benötige zwei Paar Spitzzangen denn was wir tun werden ist, dass sie eine Seite hat, die nicht Komplettes Set und wir müssen nur unsere Spitzzange nehmen und die Schlaufe öffnen, und dann ist das Stück einfach fertig. Jetzt haben wir eine schöne geschlossene Schleife auf dieser Seite und sobald wir entschieden haben, wie lang wir diese Kette wollen, und Sie könnten alle Ketten messen und die gleiche Länge haben, wie das war etwas, das Sie waren werde ein paar machen. Wenn wir sagen, ich möchte, dass diese Kette hier aufhört, dann öffne ich die Schleife der Kette neben ihr, indem ich das einfach genau dort mache. Jetzt belasse ich das einfach für das nächste Mal, es spielt keine Rolle. Jetzt habe ich zwei Enden, die geschlossen und fertig sind. Diese haben ein Ende. Wenn Sie es so haben, haben Sie es in eine Richtung sitzen lassen, die gesamte Schleife sitzt nach oben. Wenn Sie es andersherum sitzen lassen, sitzt es flach. Ich nehme die Seite, die flach sitzt, weil ich das in einem Klecks Klebstoff haben werde. Ich werde sicherstellen, dass beide Seiten auf der Seite sind, die dort flach sitzt, und entscheide einfach, wo die Schlaufen sitzen sollen. Ich habe es ganz oben sitzen lassen. Ich möchte nicht, dass das ein Merkmal ist, wenn die Sonne durchkommt, ich möchte, dass das ein eigenes kleines Ding ist. Ich möchte es nicht hier und dann anbringen , wenn die Sonne durchscheint, sehe ich nur eine Kette und so. Ich möchte wirklich , dass es ganz oben ist. Was ich tun werde, ist das einfach aufzuheben und einen Klecks Klebstoff aufzutragen und ihn direkt nach unten in den Kleber zu zerdrücken und dann etwas mehr Klebstoff auf die Oberseite zu geben, sodass das Metallstück vollständig umhüllt ist in einer Klebstoffblase und dann trocknet das klar und das hält unser Stück Kette dauerhaft. Sobald Sie den Klecks Klebstoff auf das Harzstück und dann den Klecks Klebstoff auf dem Harzstück oben auf der Kette haben, passen Sie ihn an, wenn Sie ihn in irgendeiner Weise neu positionieren müssen und dann benötigen Sie um das über Nacht stehen zu lassen. Morgen ist es dann völlig sicher und dauerhaft. So einfach ist es, eine Kette anzubringen um sie im Fenster aufzuhängen , und das würde bei jeder Größe funktionieren. Ich könnte definitiv eine Kette an einer dieser größeren befestigen eine Kette an einer dieser größeren und sie würde auch bei dieser Größe funktionieren , weil sie ziemlich robust ist. wäre es wahrscheinlich auch in Ordnung Für das allergrößte Stück , wenn Sie entscheiden würden, die großen Stücke ins Fenster zu hängen . Entscheiden Sie einfach, wie Sie es aufhängen möchten und dann ist dies eine Option. Ich hoffe, das hat dir gefallen und wir sehen uns wieder im Unterricht. [MUSIK]