Thérapie par les couleurs : Soulagement du stress et détente avec l'aquarelle | Esther Nariyoshi | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Farbtherapie: Stress reduzieren und entspannen mit Aquarellmalerei

teacher avatar Esther Nariyoshi, Published Illustrator based in the US

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Trailer zum Kurs

      2:44

    • 2.

      Vorrat und Alternativen

      2:17

    • 3.

      Vorbereitung des Papiers

      0:59

    • 4.

      Erste Schritte

      12:09

    • 5.

      Malen und Gedanken führen

      5:06

    • 6.

      Malen und ein Chat über unerwartete Vorteile

      4:18

    • 7.

      Malen und ein Chat über die Überwindung von Kreativblock

      2:44

    • 8.

      Über Neutralen und darüber hinaus

      7:12

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.668

Teilnehmer:innen

35

Projekte

Über diesen Kurs

Kreativität hat die einzigartige Fähigkeit, deinen Geist inmitten des Stress, den das Leben auf dich wirft, zu entspannen.

Im Laufe der Wochen der Kreativblöcke der Serie entschied sich Esther, die hauptsächlich eine digitale Künstlerin ist, für den Stressabbau zu verwenden, ihre ungeöffnete Gouache und Aquarellfarbe zu verwenden. Infolgedessen hat sie sich in nur zwei kurzen Tagen nicht nur in das Farbchip-Malen verliebt (und 300+ von ihnen angesammelt), sondern sie hat auch reichlich Farbinspirationen für ihre nächsten Projekte. Und vor allem erstaunt über die fast therapeutische Wirkung des kreativen Prozesses. Du bist herzlich eingeladen, der Reise beizuwohnen

:: ANFORDERUNG ::

Wissen, wie man einen Pinsel hält :P

:: KURSMATERIAL::

  • Aquarell- oder Gouache-Farbe jeder Note
  • Aquarellpapier (in 40 x 40 cm große Rechtecke geschnitten)
  • Lineal
  • Rotationsschneider oder Schere
  • Wasserglas
  • Papiertuch
  • Pinsel

Ressourcen:

Mit Esther verbinden: Esthers handgefertigte Procreate-Pinsel Shop Portfolio Shop Instagram

Folge Esther auf Skillshare für ihre neuen anstehenden Kurse zur Illustration.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Esther Nariyoshi

Published Illustrator based in the US

Top Teacher
Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer zum Kurs: Hallo, mein Name ist Esther Nariyoshi. Ich bin Surface-Designer und Illustrator, und auch Top-Lehrer hier auf Skillshare. Willkommen in meiner Klasse. Meine Arbeiten sind auf Stoffen, Tapeten, und eine Vielzahl von Zeitschriften und Online-Blog zu sehen . Wenn Sie einen meiner vorherigen Klassen absolviert haben, sind sie sehr programm- und projektspezifisch. Zum Beispiel gehe ich durch eine Zeichnung mit Ihnen von Anfang bis Ende, oder ich lehre Sie, wie Sie ein bestimmtes iPad-Programm oder Desktop-Programm verwenden, aber diese Klasse ist eine vollständig auf Papier. Ich glaube wirklich, dass Kreativität eine große Rolle in unserem Leben spielt und uns wirklich hilft, unseren Geist zu engagieren, aber auch zu entspannen. Um ehrlich zu sein, war ich in dieser Klasse nicht lustig, bis ich einen sehr harten Credo-Block getroffen habe und ich einfach nicht wusste, was ich für den nächsten Schritt tun sollte, also habe ich gerade angefangen, Farbchips zu malen. Ich bin ein digitaler Künstler. Ich habe noch nie Aquarell für diese lange Zeit verwendet. Im Laufe von zwei Tagen habe ich wie 300 Farbschimpansen produziert, und ich war wirklich in das Ergebnis verliebt. Ich habe fast das Gefühl, dass es egoistisch ist, dieses kreative Outlet geheim zu halten, also habe ich eine Klasse für dich gemacht. Für wen ist dann die Klasse? Also im Grunde ist diese Klasse für jeden, der einen Pinsel halten kann. Es erfordert keine spezifischen Fähigkeiten, um diese Klasse zu durchlaufen, und Sie müssen definitiv kein Künstler sein. Als Ergebnis dieser Klasse haben Sie eine Sammlung von einigen wirklich hübschen farbigen Chips und eine chaotische Palette, und einige wirklich schöne Laune. Vielleicht hattest du einen langen Tag. Vielleicht haben Sie einfach nur wirklich lieben Farbe und vielleicht haben Sie einige schöne Aquarell als Geburtstagsgeschenke und haben sie noch nie benutzt, oder vielleicht wollen Sie einfach etwas, das nicht da war in der Welt zu schaffen. Mein Ziel ist es, Ihrem Geist zu helfen, sich auf kreative Weise zu entspannen. Was mache ich gegen die Farbchips? Wenn Sie ein Künstler sind oder Sie können sie als Ihre Farbinspiration verwenden , um Ihr nächstes Projekt zu starten. Sie können sie auch für Wohnkultur verwenden und nur um ein bisschen kreatives Funkeln in Ihr Zuhause zu bringen. Um ehrlich zu sein, sie sind wirklich nett, sich selbst auszusehen und sie machen große Reihe von Instagram-Posts. Ohne weiteres, lasst uns loslegen. 2. Materialien und Alternativen: In diesem Video werde ich schnell über einige der Materialien gehen , die wir für unsere Klasse verwenden werden. Der erste, den Sie brauchen werden, ist Farbe. Es kann Aquarell oder Gouache oder Acryl oder Acryl oder Acryl Gouache sein, was auch immer Sie verwenden können. Das Aquarellpapier wäre in Ordnung. Ich habe hauptsächlich Gouache zusammen mit Aquarell und Acryl verwendet. Es ist nur, weil es das ist, was ich zur Hand habe. Ich habe eine Regel für mich selbst gemacht, keine neue Farbe für diese Klasse zu bekommen , so dass ich Sie ermutigen kann, zu verwenden, was Sie zur Hand haben, auch wenn das bedeutet, dass Sie von Ihrem vierjährigen Kind Aquarellversorgung leihen müssen . Was auch immer Sie schon haben, ich bin sicher, Sie werden großartig sein. Das nächste, was wir brauchen, ist eine Schneidematte oder was auch immer Oberfläche, auf der Sie nichts dagegen haben, Kratzer zu haben. Wir werden die Schneidematte verwenden, um unser Aquarellpapier zu schneiden. Dann brauchen wir einen Rotationsschneider oder eine Schere oder ein X-Acto Messer, ein sicheres Schneidwerkzeug, um unser Aquarellpapier zu schneiden. Dann brauchst du etwas Aquarellpapier. Ich habe 9 x 12 Zoll Aquarellpapier in Aquarellqualität verwendet. Es muss nicht super schick sein. Dies ist nur eine kreative Übung, es wird nicht endgültig sein und Sie werden es nicht als Original verkaufen. Gib nicht eine ganze Menge Geld auf Papier aus. Sie brauchen auch einen Pinsel. Meiner Meinung nach sind für diese Übung flache Bürsten ein wenig einfacher, ein kleines Quadrat zu malen. Meins ist etwa einen halben Zoll in der Breite, aber Sie können auch andere Formen von Bürsten verwenden, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Sie benötigen auch ein Wasserglas oder einen Behälter, der Ihnen hilft, Ihre Bürste zu spülen. Sie benötigen auch ein Lineal, um die Größe Ihrer kleinen Quadrate zu messen, wenn Sie sie schneiden. Letzt, denken Sie daran, ein paar Papiertücher oder alte Lumpen für eine schnelle Katastrophenhilfe zu haben. Das ist ziemlich genau das, was du für diese Klasse brauchst. Im nächsten Video werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Aquarellpapier vorbereiten und sie in kleine Farbchips verwandeln. 3. Vorbereitung des Papiers: Zuerst bereiten wir unser Papier vor. Ich habe 9 Zoll mal 12 Zoll Aquarellpapier. Student Note wird gut sein. In Bezug auf die Größe habe ich meinen kleinen Chip einen Zoll und ein Viertel um einen Zoll und drei Viertel gemacht. Es hängt wirklich davon ab, mit welcher Art von Pinsel Sie sich wohl fühlen. Ich werde einen mittelgroßen flachen Aquarellpinsel verwenden , den Sie später sehen werden, dass ich bequem auf meinem kleinen Quadrat malen kann. Wenn Ihre Bürste größer ist, fühlen Sie sich frei, Ihre Chips auch größer zu machen. Für jeden 12 mal neun Zoll kann Aquarellpapier etwa 45 kleine farbige Chips ergeben. Ich schneide nur drei Blätter für diese Klasse, aber fühle mich frei, mehr zu schneiden und einfach die kleinen Chips irgendwo anders zu lagern. Wann immer Sie das Gefühl haben, malen zu wollen, schnappen Sie sich einfach ein paar leere und beginnen Sie, Ihre Bibliothek hinzuzufügen. 4. Anfangsschritte: Um loszulegen, quetsche ich im Grunde nur einige meiner individuellen Farbe. Sie können Aquarell oder waschen oder beides sein. In der linken unteren Ecke meines Gaumens ist es vielleicht ein bisschen schwer zu sehen, aber ich habe eine Pfütze Acryl. Das Ziel ist es, später in den Prozess etwas undurchsichtiges Weiß hinzuzufügen. Für das erste Stipendium möchte ich nur dokumentieren, wie die reine Tubenfarbe aussieht. Ich habe einfach nur etwas Wasser hinzugefügt und benutze dieses hellblaue auf der linken Seite. Auf meiner Palette habe ich verschiedene Farben gemischt, einschließlich verschiedener Marken, und es gibt auch Aquarell und Guage. Die Konsistenz ist also sehr unterschiedlich. Zu Beginn benötigen Sie möglicherweise etwas Lernen. Für einige Farben müssen Sie ein wenig mehr Wasser hinzufügen , um sicherzustellen, dass Ihr Pinsel nicht durstig ist. Das bedeutet, dass Sie nicht auf halbem Weg trocken laufen oder einen unbeabsichtigten Schirmeffekt haben. Wie Sie sehen können, habe ich tonnenweise Farbe auf meinen Pinsel geladen. Ich werde es nur für das Mischen mit der nächsten Farbe verwenden. Jeder Chip wird seinen eigenen Charakter haben. Sie können die Markierungen Ihres Stiftes deutlich sehen. Ich denke, das ist ein wirklich charmanter Aspekt eines handgefertigten Farbchips. Ich werde nur das übrige Blau verwenden, um mit diesem leuchtend gelben zu mischen, an einem dritten Punkt. Also bekomme ich dieses schöne grasbewachsene Grün. Es scheint, als hätte ich meine Bürste in der ersten Runde wirklich mit Blau überlastet. Du kannst immer noch das übrige Blau oben auf meinem Pinsel sehen, aber es ist okay. Ich werde es nur versuchen und sehen, welches Ergebnis ich hier haben werde. Es gibt ein bisschen Abstufung. Aber wer sagt, dass ein Chip nur eine Farbe haben kann? Solange du damit einverstanden bist und es einfach erledigen kannst. Mit meiner Bürste meist trocken, werde ich es mit ein wenig Wasser füttern und weiterhin das Blau auf meine Palette entladen. Wie Sie sehen können, wurde die Farbe ein wenig mehr wie ein launisches Grün. Für die nächsten ein paar Chips, Ich werde nur die beiden Farben verwenden, aber mit unterschiedlichen Proportionen, um zu sehen welche Ergebnisse ich produzieren kann. Ich werde nicht zu viel Blau verwenden, weil die Farbe schon ziemlich kalt ist. Ich werde nur ein wenig Gelb jedes Mal hinzufügen, wenn ich male und um zu sehen, welche Gruppe ich bekommen kann. Ich setze sie gerne nebeneinander, als ich an dieser winzigen grünlich-blauen Gruppe gearbeitet habe, damit ich das Ergebnis sehen und wissen kann, wann ich aufhören muss. Während wir gemeinsam die Persönlichkeit unserer Farben lernen, es mir wirklich Spaß, langsamer zu werden und uns Raum und Zeit zu geben, um Fehler wie diese zu machen und Fehler zu machen und zu lernen, es zu reparieren und zum nächsten zu gehen. Die Technik selbst ist gerade jetzt, nur zwei Farben zu mischen, um eine Farbe als konstant zu halten und die andere Farbe ein wenig zu einer Zeit hinzuzufügen. Ich werde Musik das meiste Reden jetzt machen lassen und Ihnen etwas Zeit geben, um an Ihren eigenen Farbchips zu arbeiten. Jetzt haben wir eine kleine nette Gruppe. Wie Sie sehen können, habe ich ein paar verschiedene Farben eingeführt. Eins ist das weiße Acryl. Grundsätzlich wird es alles, an dem Sie arbeiten, mehr Pastell machen. Das passiert mit dem vorherigen Bildschirm und auch in dieser aktuellen Farbe habe ich etwas dunkleres Grün zum Mix hinzugefügt. Mir gefällt, wie erfrischend das dunklere Grün war. Also werde ich weiterhin ein wenig zu einer Zeit arbeiten, um zu sehen, wohin das geht. Wir sehen uns in zwei Minuten. Ich habe absichtlich alle meine bisherigen helleren Blau abgewaschen und an diesem dunkleren Blau zu arbeiten. Ich hätte Ihnen die spezifische Marke und den spezifischen Namen der Farben geben können, aber das ist nicht wirklich der Sinn dieser Klasse. Ich möchte Sie wirklich ermutigen, zu verwenden, was auch immer Farbe Sie haben, auch das ist wie ein Studentengrad oder Kindergrad. Das ist völlig in Ordnung. Der Punkt dieser Klasse ist es, die Farbe zu genießen und genießen Sie gesund zu machen, genießen Sie das Lernen selbst, und entspannen Sie Ihren Geist in den Prozess. Im wirklichen Leben bin ich sehr ein Typ A Person. Ich möchte die Dinge so schnell wie möglich erledigen. Es ist eine sehr große Herausforderung für mich, mich zu setzen und mit Farben zu arbeiten, die ich warten muss, bis sie trocknen. Um ehrlich zu sein, habe ich diesen Satz Farben vor etwa fünf Jahren bekommen und habe ihn nie geöffnet. Ich habe sie nie benutzt, weil ich dachte, Aquarell und Wasch ist so langsam, bis ich wirklich einen kreativen Spaziergang getroffen. Normalerweise arbeite ich auf Bildschirmen, entweder auf einem Computer oder iPad. Aber wochenlang war ich einfach nicht in der Lage, etwas zu produzieren, ich wirklich stolz sein könnte oder ich auch gerne zeichnen würde. Ich wusste, dass ich etwas drastisch anderes machen muss. Was ich getan habe, ist, von allen Bildschirmen zu trennen, mit denen ich gearbeitet habe und mit denen ich jetzt zu kämpfen habe, und diese Farben zu öffnen und zu sehen, was sie tun. Als Ergebnis fand ich mich wirklich, wirklich genießen Sie den Prozess. Deshalb bin ich so aufgeregt, Ihnen diesen Prozess vorzustellen. Hoffentlich kann es dieser erfrischende Stich für Ihre eigene kreative Reise sein und Ihnen brandneue Inspiration geben, was auch immer Ihre Praxis fokussiert ist. Im Moment springe ich zwischen verschiedenen Farben. Irgendwann arbeite ich an der violetten Pfütze oben und andere Male sprang ich zur Ockerpfütze auf der rechten Seite. Es gibt wirklich keine Regel. Das einzige, was ich erwähnen möchte, ist, dass, wenn Sie Dinge Pastell machen wollen, fügen Sie einfach mehr Weiß hinzu. Wenn Sie eine neutrale Farbe wie ein warmes dunkles Schwarz haben wollen, alle Arten von Grau, würde ich sagen, warten Sie bis zum Ende. Denn wenn die Dinge wirklich, wirklich chaotisch sind, wenn Sie alle verschiedenen Farben miteinander mischen, werden sie natürlich grau und Sie können dann nicht für neutrale Farben arbeiten. Die neuesten drei Chips haben eine schöne Abstufung, obwohl sie aus zwei verschiedenen Pfützen kommen. Eins ist es der obere , der auf dunkelblau basiert, der andere ist der untere , der auf Gelb basiert. Es ist sehr interessant zu sehen, wie sie in die gleiche Gruppe von Farben konvergieren. Jetzt werde ich ein bisschen gelb greifen und langsam bringen Sie es zu den roten, um es ein wenig aufzuwärmen, um es orange zu machen. Möglicherweise können Sie eine leichte Spur von Grün sehen. Ich denke, das liegt nur daran, dass ich mein Wasser wechseln musste und ich faul wurde. Ich versuche, das auf dem Papier im laufenden Betrieb rückgängig zu machen. Dies kann einfach durch Wechseln des Wassers gelöst werden. Wenn Sie Zeit sparen möchten, können Sie zwei Wassergläser haben. Eine ist zum Spülen wärmerer Farbe, die andere ist zum Spülen kälter Farbe. Je mehr Sie die zweite Farbe integrieren, desto schneller wird der Übergang sein. Wenn Sie möchten, dass die Abstufung subtiler ist, können Sie nur ein winziges Stück eines Gemäldes gleichzeitig integrieren. Ihr Farbübergang wird glatter und subtiler aussehen. 5. Mal- und Gedanken: Wie Sie sehen können, springe ich gerne zwischen Pfützen. Meine Methode, ist definitiv nicht systematisch. Sie haben wahrscheinlich etwas wie ein Aquarell oder eine Farbkarte im Internet gesehen, es ist sehr anders als das, was wir hier tun. Laut watercoloraffair.com ist eine Aquarellkarte ein Gitter aus farbigen Quadraten, die alle oder einige der Schmerzen in Ihrem Gaumen verwenden. Das Raster wird oben auf der Standortachse mit den Namen aller Ihrer Farben beschriftet. Jedes Quadrat im Diagramm befindet sich am Schnittpunkt einer Zeile und einer Spalte des Diagramms. Sie füllen jedes der farbigen Quadrate in Ihrem Raster, indem Sie die Farben auf einer Seitenachse mit den Farben oben auf der Achse mischen . Diese Methode ist sehr, sehr detailliert und sehr methodisch. Das Ziel eines Aquarelldiagramms ist es, die Farbe zu reproduzieren. Zum Beispiel, drei Monate später, möchten Sie genau die gleiche Farbe zeichnen, können Sie auf Ihre Schritte zurückverfolgen und wissen, welche genauen Farben Sie verwendet haben. Das unterscheidet sich sehr von dem, was wir heute tun. Ich folge nicht wirklich einer bestimmten Reihenfolge, ich gehe nur mit dem Fluss, ich versuche nicht, die Reihenfolge meines Farbmischprozesses auswendig zu lernen, weil ich ein digitaler Künstler bin. Eines Tages, wenn ich eine Farbe überdenken möchte, werde ich wahrscheinlich einfach ein Bild schnappen und die Farbe von dort abtasten. Wenn ich bestimmte Farbe oder sogar den Bereich der Farbe wirklich mag, würde ich den Übergang etwas langsamer machen. Grundsätzlich werde ich mehr Chips in meinen Lieblingsfarben zur Auswahl haben. Ich würde sagen, arbeiten Sie zwischen zwei Farben, bis Sie müde von der Richtung sind, und fügen Sie dann die dritte oder sogar die vierte hinzu, um zu sehen, wohin die Farbe geht. Für den Rest dieses Videos werde ich einige leichte Bearbeitung machen, die ich Ihnen zeigen werde, welche Farben ich integriert habe und wie das Ergebnis aussieht. Wenn Sie ähnliche Ergebnisse erzielen möchten, können Sie dies als Referenz verwenden. Ich werde dir ein paar Minuten Musikpause geben. Danach werden wir über ein anderes Thema sprechen. 6. Farbe und ein Chat auf unerwartete Vorteile: Wir haben so ziemlich die meisten grundlegenden Techniken behandelt, wenn Sie so wollen. Der Rest der Klasse ist im Grunde nur die Pfütze zu erweitern und verschiedene Farben zu mischen und zu sehen, wie es aussieht. Manchmal, wenn man zwei Farben mischt, scheint das wie das Kämpfen miteinander zu sein und das Ergebnis kann wirklich angenehm sein. Ich bin sehr angenehm überrascht wie viele unerwartete Kombinationen durch diesen Prozess aufgetaucht sind. Dies ist etwas, das ich nicht digital erlebt habe , denn wenn ich eine Farbe auf einem digitalen Bildschirm wähle, habe ich normalerweise eine Idee, wie warm oder kalt ich wollte, dass diese Farbe sein soll und wie hell oder dunkel, ich möchte, dass diese Farbe sein. Mit dieser starken Richtung bekomme ich selten eine nette kleine Überraschung wie das, was ich heute bekam. Das ist etwas, das ich durch diese ganze Übung und den Prozess wirklich zu schätzen weiß. Jemand zu sein, der so an den Rückgängig-Knopf und die Bequemlichkeit von Befehl z gewöhnt ist, dann ist es schwierig, sich dem Moment zu stellen und ihn zu umgehen. Aber ich muss sagen, dass der gesamte kreative Prozess sehr therapeutisch ist. Als ich es nur ausprobierte, ohne darüber nachzudenken, dies in eine Klasse zu arbeiten, denke ich, ich habe wahrscheinlich einen ganzen Arbeitstag verbracht, nur durch die kleinen Plätze zu gehen, eins nach dem anderen, und völlig unbewusst, dass die Zeit vergeht. Ich denke, das ist ein so seltener Zustand heutzutage mit unseren digitalen Bildschirmen überall. Wenn Sie auf Ihrem iPad arbeiten und, Ting, gibt es alle Benachrichtigungen, um Ihre Aufmerksamkeit zu lenken. Das nächste, was Sie wissen, verbringen Sie 15 Minuten, um Katzenvideos zu sehen. Ich finde es so erfrischend, nur in der Lage zu sein, sich für einen längeren Zeitraum zu setzen und zu konzentrieren. Was ich an dieser kreativen Übung wirklich mag , ist, dass sie sehr flexibel in Bezug auf Engagement ist. Zum Beispiel, wenn Sie ein Aquarell-Künstler oder Waschkünstler sind, und Sie haben gerade ein Meisterwerk oder eine kleine Übung gemalt , und Sie haben ein wenig Restfarbe, oder eine Farbe, die Sie wirklich genießen, oder sogar kurz bevor Sie Ihre Farbpalette ausspülen, können Sie die übrige Farbe greifen und einfach auf diese kleinen Quadrate malen. Im Laufe der Zeit können Sie eine riesige Sammlung von sehr satten Farben durch Ihre vergangenen Projekte haben. Ich werde hier weiter malen und dir vielleicht ein paar Minuten Musikpause geben, und danach reden wir über ein anderes Thema. 7. Farbe und ein Chat über die Überwindung des kreativen Blocks: In diesem Video werde ich weiter malen und weiter mischen. Dann werden wir auch über kreative Block reden und Wege, wie ich es hilfreich finde, es zu durchbrechen. Eines der ersten Dinge ist, die Angst vor dem Verpassen zu ignorieren und einfach eine Pause von Ihrer Arbeit zu machen. Manchmal sind wir so konzentriert in der Mitte und es ist wirklich schwer, die Steckdose zu trennen. Wenn man die Füße eines anderen schneidet und merkt, dass „Wow, sie sind so produktiv“, was vielleicht wahr sein kann oder nicht. Dann spürst du die Angst vor, was, wenn ich nicht hart arbeite, was ist, wenn ich es verpasse? Ich denke, das ist wirklich schwächend. Irgendwann musst du den Mut haben, das zu fallen, was du tust und einfach weg zu gehen und etwas ganz anderes zu tun. Wenn Sie nur über Produktivität nachdenken möchten, wissen Sie einfach, dass das Weggehen wirklich produktiv sein kann. Wenn das Ihnen helfen kann, Ihre kreative Inspiration früher zurück zu bekommen und etwas zu tun, das Sie normalerweise nicht tun würden. Lesen Sie zum Beispiel ein Buch über die Galaxie oder studieren Sie die Pilze in Ihrer Nähe. Dinge, die deinen Geist anregen, aber nicht unbedingt mit deiner Arbeitsweise ausrichten. Es ist in Ordnung, sich etwas Gnade zu geben, um eine Pause davon zu machen, und es ist in Ordnung , dass Sie nicht machen ein Portfolio würdig Stück jeden Tag. Obwohl es schwer ist zu sagen, wie lange ein kreativer Block dauern kann, denke ich, dass es immer noch sehr hilfreich ist, Ihre kreativen Geräte zu bekommen und Ihre kreativen Werkzeuge fertig zu stellen. Wenn Sie beispielsweise auf dem iPad arbeiten, stellen Sie sicher, dass Ihr iPad und Ihr Bleistift aufgeladen sind, und schalten Sie das WLAN aus. Sagen Sie, wenn Sie super inspiriert sind, ganz plötzlich, können Sie es einfach öffnen und loslegen. Wenn Sie ein Aquarell-Künstler sind, haben Sie einen kleinen Satz Farbe und füllen Sie sogar Ihr Wasserglas und lassen Sie es in der speziellen Bereich in Ihrem Haus und haben auch ein Skizzenbuch in der Nähe. Wenn Sie wissen, dass, wenn Sie inspiriert sind, können Sie einfach Ihre Bürste greifen und loslegen. Wenn Sie viel unterwegs sind, können Sie ein Skizzenbuch mit einem Stift in der Mitte stecken, wie ein Lesezeichen, so dass Sie schnell auf die leere Seite springen und mit dem Zeichnen beginnen können. Was auch immer Ihre kreative Praxis ist, nur um sicherzustellen, dass Sie eine Umgebung schaffen, die die kreative Inspiration wieder begrüßt , sobald Sie mit dem kreativen Block fertig sind. 8. Über Neutralen und darüber hinaus: Zurück zu unserem Projekt. Wie Sie sehen können, ist meine Farbpalette im Moment ziemlich chaotisch. Ich habe viele schwere Farben hinzugefügt, wie Blau und Grün und die Dinge sehen ziemlich launisch aus, was ich will, denn in diesem Abschnitt möchte ich an Neutralen arbeiten. Was im Grunde verschiedene Grautöne ist. Bei den meisten Farbsets haben Sie die Möglichkeit, Pitch Dark Black zu verwenden. Es kommt in einer Röhre, aber wenn man es benutzt, ist es wie gerade schwarz. Ich denke, ich habe es geschafft, das zu vermeiden, also wenn Sie gerade eine Reihe von verschiedenen Farben hinzugefügt haben, wird es natürlich dunkler und dunkler. Ich denke, das ist das ideale Schwarz, das ich mischen möchte. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt verschiedene Schattierungen von Schwarz. Einige sind heller, einige dunkler, einige sind wärmer und andere kälter. Indem Sie Ihre dunkle Farbe anpassen, wird das das Niveau der Raffinesse Ihrer Arbeit wirklich erhöhen. Ich würde an einigen der Dunkelheiten arbeiten, bis ich denke, ich habe eine gute Vielfalt, dann werde ich allmählich weiß hinzufügen, um es ein wenig heller zu machen, um mir verschiedene Grautöne zu geben. Zum Beispiel hier ist dieses Grau deutlich wärmer als das Grau daneben genau hier. Weil ich etwas Gelb in diese besondere Pfütze habe, und ich füge mehr Weiß hinzu und dieser Farbton ist mehr Pastellfarben als die vorherige. Machen Sie einfach eine gewisse Einstellung für jeden Chip und Sie werden eine ziemlich gute Auswahl für Ihre Neutrale haben. Ich denke im Laufe von zwei Tagen, Ich habe wie 300 etwas Farbe Chips in meiner Sammlung gemalt , und ich habe wirklich genießen alle von ihnen. Ich habe einige von ihnen ausgewählt, um gute Bilder zu machen und mir einige Farbpaletten zu geben, für die ich normalerweise nicht gehen würde. Aber irgendwie genieße ich die neue erfrischende Kombination. Ich hoffe, diese Klasse kann Ihre Farbe Komfortzone wie für mich herausfordern, und wenn Sie Fragen zu dieser Klasse oder einer anderen meiner vorherigen Klassen haben , zögern Sie nicht, mich zu erreichen. Es ist wirklich eine Freude und ein Privileg, Teil Ihrer kreativen Reise zu sein. Wenn Sie vor Social Media oder auf Scotia angegriffen haben, wissen Sie, dass ich jede Frage beantworte. Ob technisch oder generell, Fragen zum Gerätekauf oder zu einer bestimmten Technik. Ich würde wirklich gerne hören, was Sie von dieser Klasse oder irgendeinem anderen meiner Klasse denken und welche Vorschläge Sie für zukünftige Themen haben. Natürlich, wenn Sie eine beliebige Anzahl von Farbchips gemalt haben, machen Sie bitte ein Bild und zeigen Sie mir über das Projektgebiet, ich würde gerne sehen. Statt ungeschickter Stille werde ich Musik spielen und das wird es für diese Klasse sein. Vielen Dank, dass Sie diese Klasse beobachtet haben, und ich werde Sie in der nächsten sehen. ( MUSIK)