Corporate Innovation Management: Eine Einführung | Joshua Ness | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Corporate Innovation Management: Eine Einführung

teacher avatar Joshua Ness, Verizon 5G Labs

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung in die Innovation

      1:48

    • 2.

      Verschiedene Arten von Innovation

      3:48

    • 3.

      Innovationsprozesse

      2:20

    • 4.

      Interne Innovation: Erste Schritte

      6:08

    • 5.

      Externe Innovation: Erste Schritte

      4:07

    • 6.

      Die Messung deiner Innovationsinitiativen

      3:09

    • 7.

      Schlussgedanken: Warum machen wir das sogar nicht?

      5:42

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

242

Teilnehmer:innen

--

Projekt

Über diesen Kurs

Wie kann du mit der Corporate Innovation beginnen?

Es gibt viele Arten und Prozesse von Innovation zu berücksichtigen. In diesem Kurs lernst du, wie du deine on erkennen kannst, von der Identifizierung von rock bis zum Start deines ersten -- bis hin zu den ersten Anfängen mit Start-ups durchgehen kannst.

In diesem Kurs lernst du:

  • die verschiedenen Formen der Innovation und warum sie jeweils wichtig sind (z. B. die erwarteten Ergebnisse der einzelnen Schrift)
  • Wie man die Art von Innovation ergibt, die eine Organisation benötigt
  • Der Unterschied zwischen internen Innovationen und der externen (offen)
  • welcher Innovationsprozess für jede Art von Innovation geeignet ist
  • Wie du mit der jeden Innovationsprozess beginnen kannst.
  • Wie du die richtigen Ziele und wichtigsten Ergebnisse festlegst.
  • welche KPIs du für jeden Innovationsprozess folgen lassen

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Joshua Ness

Verizon 5G Labs

Kursleiter:in

Joshua Ness is a 5G Labs Manager with Verizon in New York City. He is also co-director for the NYC chapter of Startup Grind, a global community of entrepreneurs.

He teaches enterprise teams how to drive intrapreneurship and collaborate with startups to create new markets for growth. He also works to educate, inspire, and connect people as a mentor and educator on topics like networking, corporate innovation, and growth.

Josh's background is startup marketing with a focus on the fundamentals of problem / solution fit and proper audience targeting. He has helped more than 150 startups refine (and sometimes rewrite) strategy roadmaps. Many have continued into programs like Y Combinator and have raised funding rounds beyond Series D. 

http://lin... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in die Innovation: Hey, danke, dass du meinen Skillenanteilskurs überprüft hast. Ich bin Joshua Ness. Ich bin der Mitgründer von Strategy Back und Co-Direktor von Started Crying New York City. Und das ist eine Einführung in das Innovationsmanagement. Wir werden über ein paar Dinge in Bezug auf Innovation sprechen. Wir werden darüber reden, was Sie erwarten können, wenn Sie Innovationsprogramme starten wollen, und wir werden darüber reden, was sie erfolgreich macht und was sie tatsächlich scheitern lässt. Also lasst uns anfangen. Was bedeuten die Leute, wenn sie Innovation sagen? Generell bedeutet Innovation, Dinge anders zu machen, damit Sie sie besser machen können. Das ist wirklich breit. Was es eigentlich bedeutet, ist, dass sich die Natur der Geschäftstätigkeit verändert. Kunden entwickeln sich weiter, und ihre Fähigkeit, auf neue Produkte und Services zuzugreifen, ist einfacher denn je. Was das bedeutet, ist, dass Legacy-Unternehmen es sehr schwer haben, diese Kunden zu behalten, weil sich ihre Bedürfnisse ändern, weil sie wollen sich ändern. Und die meisten älteren Unternehmen, Unternehmen, mittelständische Unternehmen, die es schon seit einiger Zeit gibt, haben es schwer zu lesen und vorherzusagen, was ihre Kunden als nächstes wollen. Und so steckten sie in einer Schleife. Sie hängen davon ab, das gleiche Produkt für dieselben Leute zu bauen, machen nur winzige, inkrementelle Variationen, von denen sie denken, dass sie ihn über Wasser halten werden. Leider, nein, wir werden noch eine Minute darüber reden. Wenn es um Innovation geht, müssen sich Unternehmen fragen Was könnten wir tun, dass wir nicht gedacht haben, dass Was wollen unsere Kunden in Zukunft? Und wie können wir damit beginnen, diese Produkte jetzt zu bauen? Was bedeutet es also, Innovationen wirklich anzunehmen? Es bedeutet zu akzeptieren, dass die Art und Weise, wie Sie Dinge bis zu diesem Punkt getan haben, letztendlich zu Ihrem Untergang führen wird . Sie müssen akzeptieren, dass Sie mit neuen Ideen kommen müssen und dass alle nicht funktionieren. Also werden wir die nächsten Minuten damit verbringen, über einige Beispiele zu sprechen, was funktioniert hat und einige Dinge, auf die Sie achten sollten 2. Verschiedene Arten von Innovation: Lassen Sie uns also schnell über die verschiedenen Arten von Innovationen sprechen. Es gibt drei allgemein anerkannte Arten von Innovationen, die ein Unternehmen engagieren kann, und sie haben Vor- und Nachteile. Aber nur einer von ihnen wird wirklich das Verhalten Ihres Unternehmens auf dem Markt verändern . Die erste Art ist die Aufrechterhaltung der Innovation. Das machen die meisten Unternehmen ohnehin. Nachhaltige Innovation macht diese kleinen kleinen inkrementellen Änderungen an Ihren bestehenden Produkten oder Dienstleistungen, nur um Ihre Kunden zufriedenzustellen. Es ist das, was die meisten Unternehmen tun, nur um auf einem wettbewerbsfähigen Markt über Wasser zu bleiben. Das wird nur noch schlimmer. Und wenn dies die einzige Art von Innovation ist, die Sie verfolgen, wird es letztendlich zum Zusammenbruch führen, weil Startups Ihre Kunden stehlen werden weil sie die Fähigkeit haben, neue Produkte und Dienstleistungen schnell zu erstellen und antizipieren Marktnachfrage. Ein Beispiel für die Aufrechterhaltung der Innovation ist Budweiser, dass er sich vorübergehend als Amerika umbenennt , das einige Kunden begeistert hat? Und es führte wahrscheinlich zu einer Umsatzsteigerung, aber letztendlich ist das keine Art von Innovation, die sie auf dem Markt relevant halten wird. Der zweite Typ wird Breakout-Innovation genannt. Es ist die Art von Innovation, die eine radikale Veränderung einer bestehenden Idee darstellt. Es begeistert Kunden, weil es ein neues Gesicht für etwas darstellt, von dem sie dachten, sie seien vertraut. Brechen Sie aus. Sie Innovation führt in der Regel zu einer sehr starken Nachfrage nach einem Produkt oder einer Dienstleistung, aber das verjüngt sich in der Regel, wenn es alte Hut wird, wenn die Kunden sich daran gewöhnen. Ein gutes Beispiel für Breakout-Innovation sind Net-Bücher. Weißt du, diese kleinen kleinen Laptops, die 10 Stunden dauerten und leicht zu tragen waren? Sie waren wirklich aufregend. Früher hatte ich einen, aber jetzt nicht mehr. Ich glaube, das tust du. Entweder sind sie weggegangen. Es war eine bahnbrechende Innovation, die die Leute aufgeregt über diese Marken, aber sie konnte letztendlich nicht halten. Die dritte Art von Innovation und die Art, über die wir unsere Zeit mit dem Reden verbringen heißt disruptive Innovation. Disruptive Innovationen erfordern eine Menge Investitionen in die Zeit, und Ressourcen können aber letztendlich zu exponentiellem Wachstum führen, und es könnte neu definieren, wie Kunden mit Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten und Dienstleistungen auf dem Markt interagieren . Disruptive Innovation unterbricht das Marktverhalten und bricht die Modelle, wie wir dachten, Kunden hätten mit dem Markt interagiert. Disruptive Innovationen entstehen in der Regel, indem Sie darüber nachdenken, welche Verhaltensweisen Ihre Kunden derzeit ausstellen und welche Änderungen sie an der Art und Weise, wie sie Produkte und Dienstleistungen konsumieren, vornehmen . Und wenn Sie diese Kunden und potenziell sogar völlig neue Marktsegmente zurückerobern könnten , dann werden Sie bei disruptiven Innovationen erfolgreich sein. Ein gutes Beispiel für disruptive Innovation ist Instagram Instagram völlig verändert die Art und Weise meisten von uns mit Fotografie und Fotos interagieren. Wir haben eigentlich keine Fotoalben mehr, zumindest nicht die physische Art. Die meisten Leute verwenden nicht einmal Websites wie Flicker, um Fotoalben oder einzelne Fotos zu speichern , die andere Leute betrachten können. Wenn überhaupt, benutzen sie Facebook dafür. Aber Instagram ist das, was die Leute jeden Tag überprüfen, um zu sehen, welche neuen Fotos ihre Freunde und Familie machen. Und wenn Sie durch ein Instagram-Album zurückblicken möchten, können Sie sehen, welche anderen Fotos dort waren. Aber die Leute sind wirklich nur an den Fotos interessiert, die jetzt aufgenommen werden, und so hat Instagram dazu beigetragen, die Art und Weise neu zu definieren, wie wir als Verbraucher mit der gesamten Foto-Sharing- und Fotoindustrie interagieren . Und so werden wir über ein paar Möglichkeiten sprechen, wie Sie Ihr Unternehmen auf disruptive Innovationen vorbereiten können . Wir werden darüber sprechen, wie Sie einige dieser Programme und die verschiedenen Arten von disruptiven Innovationen starten können, mit denen Sie beginnen können, damit Sie Relevanz in Ihrer Branche und in Ihrem Markt mit Ihren Kunden erhalten können . 3. Innovationsprozesse: Wir haben also über die verschiedenen Arten von Innovationen gesprochen, aber wie können Sie damit anfangen? Wenn Sie disruptive Innovationen in Ihrem Unternehmen initiieren möchten, wie beginnen Sie dort überhaupt? Ein paar Möglichkeiten, wie einer von ihnen beinhaltet, Ihre interne Ressource zu verwenden, ist, und es wird treffend als interne Innovation bezeichnet. Interne Innovation beginnt mit der Feststellung, dass Intra Preneurs Talent in Ihrer Organisation. Dies sind Ihre Mitarbeiter, die wahrscheinlich aufhören oder gefeuert werden, weil sie langweilig sind weil sie nicht herausgefordert werden, weil sie Ideen haben, wie Ihre Organisation besser funktionieren könnte . Aber sie haben auch Ideen, wie sie mit dir konkurrieren könnten und du wirst sie verlieren. Und sie sind Ihre größte Ressource für Innovation. Es beginnt damit, herauszufinden, wer diese Leute sind und dann herauszufinden, was sie bauen wollen . Es geht darum, Veränderungen im Verhalten Ihrer Kunden mit Ihren Produkten oder Dienstleistungen zu identifizieren und diese Engpässe zu finden, die dort abgebaut wurden und Sie verlieren diese Engpässe bei Kundenakquisition und am wichtigsten ist, Retention. Was sind die neuen Dinge, die Ihre Kunden in der Luft tun und damit beschäftigen? Sie treffen sie dort nicht und wir werden über ein paar erste Schritte sprechen, damit Sie interne Innovationsprogramme in Gang bringen können , und es ist eigentlich ziemlich einfach. Der zweite Typ wird als externe Innovation bezeichnet. Es wird oft als offene Innovation bezeichnet. Vielleicht haben Sie gehört, dass dieser Begriff herumgeworfen wurde. Aber was bedeutet offene Innovation eigentlich? Offene Innovation bedeutet, die Wände Ihres Unternehmens zu öffnen und herauszufinden, welche Art von neuen Ideen auf dem Markt entwickelt werden, die schließlich mit Ihnen konkurrieren werden. Es bedeutet, diese neuen Ideen einzuladen und zusammenzuarbeiten, um neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln , die sowohl den Unternehmen als auch dem Unternehmen zugute kommen könnten . Aber der Hauptgrund dafür, dass offene Innovation funktioniert, ist, dass Sie bereits interne Innovationsprozesse innerhalb der Organisation eingerichtet haben , so dass, wenn diese neuen Ideen, die aus offener Innovation kommen, wenn diese in die Organisation kommen, Ihre Mitarbeiter und Ihr Team wissen, was damit zu tun ist. Damit offene Innovation wirklich offen ist, müssen interne Prozesse eingerichtet werden, damit diese externe Innovation in Kraft treten kann 4. Interne Innovation: Erste Schritte: Lassen Sie uns also schnell über interne Innovationen sprechen und was es braucht, um loszulegen. Zunächst ist festzustellen, ob interne Innovation für Ihr Unternehmen die richtige ist oder nicht . Die kurze Antwort ist, wenn Sie planen, jede Art von Innovationsprojekt oder jede Art von Innovationsprogramm zu verfolgen , die über einfache nachhaltige Innovation hinausgehen. Erinnern Sie sich an die inkrementellen Änderungen, die Sie an Ihren Produkten oder Dienstleistungen vornehmen, die Sie jedoch wahrscheinlich bereits tun. Dann müssen Sie einen Prozess für interne Innovationen einrichten, und das beinhaltet eine Veränderung Ihrer Unternehmenskultur. Ich weiß, es klingt nach viel. Es gibt so viel über Kultur geschrieben und ob man sie organisch bilden lässt oder nicht oder ob man mit dem Hirten herumziehen soll oder nicht. Die Antwort ist, dass eine Kultur der Innovation bedeutet, Menschen zu finden, die anders denken und ihnen Möglichkeiten geben, Dinge für Sie zu schaffen. Es ist dieses Intra Preneurs Talent, das ich bereits erwähnt habe die Leute, die wahrscheinlich einen Zentimeter davon entfernt sind , Ihr Unternehmen zu verlassen, um ihr eigenes Start-up zu starten. Sie sind Ihre größte Innovationsquelle. Sie müssen sie behalten, und so müssen Sie sie finden und der einfachste Weg, dies zu tun, ist nur zu fragen. Sie könnten eine Unternehmensumfrage senden, die fragt Was könnten wir anders machen, oder was denken Sie, dass unsere Kunden als nächstes wollen? Die Leute, die diese Ideen haben, werden dich wissen lassen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, nach denen zu suchen, die zu schwach sind, weil sie langweilig sind . Sie sind nicht langweilig. Sie werden einfach nicht herausgefordert. Es ist wie die wirklich klugen Kinder in der Schule, die schlechte Noten bekommen und wissen Sie, sie könnten es besser machen. Sie werden einfach nicht genug herausgefordert. Sie haben diese Mitarbeiter, dann müssen Sie sie finden, ihnen Fragen stellen, hören, was sie zu sagen haben. Sie sagen dir, was du als Nächstes tun musst. Eine andere Möglichkeit, sie zu finden, ist zu sehen, welche der Mitarbeiter oft an anderen Dingen arbeiten . Welche von ihnen arbeiten an Nebenprojekten, welche von ihnen sprechen ständig über andere Dinge, an denen sie außerhalb ihres regulären Jobs arbeiten ? Diese Leute sind die Macher, die Denker, sie werden Ihnen helfen, diese interne Innovationsrevolution zu verlassen. Sobald Sie diese Mitarbeiter identifiziert haben, fragen Sie sie, ob sie für einen bestimmten Zeitraum an etwas kreativem und strategischem arbeiten wollen , es ihnen keinen neuen Job. Es gibt ihnen keine neue Funktion. Es heißt, wir werden Sie für eine bestimmte Zeit von Ihrer bestehenden Rolle wegnehmen und möchten, dass Sie an etwas Kreatives für uns arbeiten. Wenn sie bereit sind, das zu tun, und wenn sie bereit sind, kreativ über den Tellerrand zu denken und nur für kurze Zeit an etwas zu arbeiten und dann zurück zu dem zu gehen, was sie vorher gemacht haben, haben sie wahrscheinlich wirklich gute Ideen und sie wollen Stretch. Sie wollen kreativer sein und suchen nach einem Outlet und Sie geben es ihnen. Und so sind diejenigen, die zugestimmt haben, das sind diejenigen, auf die Sie sich konzentrieren wollen weil sie nicht in ihren bestehenden Rollen erfüllt werden, und sie suchen nach etwas mehr. Sobald Sie diese Personen identifiziert haben, besteht der nächste Schritt darin, das Problem oder den Engpass zu finden, mit dem Sie eine Hypothese erstellen können . Das Management könnte dies tun, indem es versucht, Lücken oder Engpässe in Operationen, Akquisition oder Retention zu identifizieren , Aber der beste Weg, dies zu tun ist, um Krabben Quelle, und mit dem Wissen des Managements über alles, was auf dem Backend passiert und mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter über alles, was mit ihren Kunden passiert, können Sie einen Rahmen für ein Problem schaffen, das gelöst werden muss und eine kreative Lösung benötigt . Sobald dieses Problem erkannt wurde, der nächste Schritt darin, eine Lösung zu erstellen, aber nicht die Lösung, die das Problem tatsächlich löst. Die Lösung, die das Ziel erreicht, das das Problem nicht erreicht. Du willst ihnen nicht sagen, wie sie ihren Job machen sollen. Sie möchten diesen Mitarbeitern mitteilen, dass Sie Ihrem neuen Innovationsteam mitteilen möchten, nach welchem Ergebnis Sie suchen, denn wenn Sie zu streng sind und Sie zu eng in Ihrem Umfang sind, dann werden sie nur diese eine Sache erstellen und Sie werden nicht kreativ sein, also wollen Sie sie objektiv geben. Sie möchten ihnen ein Modell Kundenverhalten geben, das Sie suchen und ihnen freien Lauf lassen , um die Lösung zu erstellen. So erlauben Sie diesem neuen Innovationsteam eine feste Anzahl von Tagen, um die Idee zu entwickeln, die Lösung zu erstellen, um es zu testen, um es erneut zu wiederholen und zu testen. Gleichzeitig können Sie mit der Umsetzung von Innovationstrainings beginnen. Es gibt viele Ressourcen online, die die Grundlagen zu lehren haben, auf diese Weise zu denken. Sie können Menschen bringen, um Gespräche mit ihnen zu führen, und Sie können beginnen, sie auf einige dieser Theorie über Innovation und wie Sie sie erfolgreich implementieren. Am Ende dieses Prozesses kann das Innovationsteam seine Erkenntnisse präsentieren, die seine Lösung und die dahinter liegenden Daten präsentieren können . Sie können ihre Ergebnisse ihrer Tests präsentieren und zeigen, dass ihre Lösung tatsächlich diesem Ergebnis entspricht. Und sie können das an einem Demo-Tag tun. Sie können die gesamte Abteilung oder vielleicht sogar das gesamte Unternehmen einladen , zu sitzen und zu hören, was sich dieses Innovationsteam entwickelt hat. Dies ist etwas, das in der Startup-Community sehr verbreitet ist. Es heißt „Es nennt sich ein Demo Day“, und es ist sehr aufregend und es ist sehr Nerven Racking. Aber für das Innovationsteam ist es ein Moment des Erfolgs, der besagt, dass wir an dieser neuen Sache gearbeitet haben und jetzt werden wir allen zeigen, wie es funktioniert. Also, was passiert als nächstes? Wird diese neue Lösung tatsächlich funktionieren? Wird es dazu beitragen, neue Kunden zu gewinnen und diejenigen zu behalten, die Sie bereits haben? Die kurze Antwort ist wahrscheinlich nicht. Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, könnte das Innovationsteam etwas wirklich Interessantes geschaffen haben. Aber werden Ihre Kunden bereit sein, die Änderung zu übernehmen? Werden sie bereit sein, für die Änderung zu bezahlen? Vielleicht, aber vielleicht nicht. Und das ist okay. Das Scheitern ist etwas, mit dem Innovationsteams und die Manager, die sie verwalten, sich wohl fühlen müssen . Nicht jede Idee geht an die Arbeit. Manchmal verbringen Innovationsteams Tage, Wochen oder Monate an einem Projekt. Manchmal wird das Exekutivteam diese Projekte finanzieren, und am Ende die Projekte nicht funktionieren. Das ist in Ordnung, weil es dem Innovationsteam zeigt, was nicht funktioniert, und es ihnen ermöglicht, neue Erkenntnisse zu entwickeln, die letztlich skalierbar sind . Aber wenn Sie einem Modell wie diesem folgen, dann haben Sie Innovation Team die Möglichkeit, neue Lösungen zu skalieren, und das wird letztendlich gut für das Unternehmen 5. Externe Innovation: Erste Schritte: Lassen Sie uns jetzt über offene Innovation sprechen. Wenn Sie erfolgreich waren, schaffen Sie zumindest ein internes Innovationsteam, und Sie haben es ihnen erlaubt, etwas zu schaffen . Selbst wenn es nicht funktioniert hat, dann könnten Sie bereit sein, sich in offene Innovation zu verzweigen. Und wie wir gesprochen haben, das ist Blick außerhalb der Wände des Unternehmens, um andere, kleinere Firmen Start-ups zu finden , die die gleichen Arten von Problemen lösen, aber auf unterschiedliche Weise. Und das erste, was Sie tun müssen, ist, einen Blick auf einige der Löcher in Ihrer Marktwachstumsstrategie zu werfen. Verlieren Sie Kunden? Können neue Technologien diesen Kunden helfen, die gleiche Art von Problem auf andere Weise zu lösen ? Andere Engpässe in Ihren Kundenakquisitions- oder Bindungsstrategien? Die Chancen sind sehr gut, dass sich die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Kunden weiterentwickeln, und Sie werden wahrscheinlich nicht mithalten. Finden Sie heraus, wo diese Löcher sind, und dann können Sie anfangen zu suchen. Der nächste Schritt besteht darin, potenzielle Partner zu identifizieren, mit denen Sie zusammenarbeiten können, die möglicherweise dazu beitragen können, diese Lücken zu schließen. Also habe ich ein paar Fragen an Sie. Wie aktiv bist du in deiner Startup-Community? Wie Sie Wert und Ressourcen bereitstellen, ist für andere in der Branche erfolgreich. Die Chancen sind gut, dass Sie eine Fülle von Wissen über die Branche, die Kunden und wie sie mit dem Markt interagieren. Was machst du damit? Hosting du Demo-Tage? Sind Sie Gastgeber Mittagessen und lernt? Bringen Sie andere Start-ups in Ihre Niederlassungen innerhalb Ihres Unternehmens ein, um mit ihnen einige dieser Branchenkenntnisse zu teilen ? Wenn nicht, ist das ehrlich Schritt Nummer eins. Fang an aktiv zu sein. Fang an, eine Ressource zu sein. Auch wenn Sie kein Tech-Unternehmen sind, ist Ihre Branche innovativ und Sie wissen es. Sonst würdest du dir dieses Video nicht ansehen. Finden Sie heraus, welche Organisationen oder welche Communities da draußen ausströmen, die den neuen Markteintritt unterstützen . Und haben Sie keine Angst vor ihnen. Hat ihnen geholfen, weil sie dir helfen können. Genau so, als würde ich dir etwas zeigen. Zu beachten ist, dass nicht alle Startups gleich erstellt werden. Sie müssen wirklich überprüfen, ob die Marktlebensfähigkeit einige der Dinge, um zu sehen, wie viel sie pro Kunde ausgeben? Was ist ihr Kunde? Lebensdauerwert. Nun, das sind Fragen, die Sie nicht sofort stellen können, offensichtlich, aber sobald Sie beginnen, Beziehungen zu diesen potenziellen Kooperationspartnern zu entwickeln. Das sind einige Dinge, die du dir ansehen musst. Ist der Start skalierbar? Am Ende des Tages? Wenn die Antwort nein ist oder wenn die Antwort noch nicht ist, dann wollen Sie nicht unbedingt einen Haufen Zeit damit verbringen, dem Start zu helfen, lebensfähig zu werden , bevor Sie ihnen helfen, zu skalieren. Und das ist im Wesentlichen, worüber wir reden. Sie werden in der Lage sein, eine Ressource und ein Kunde für diese Startups zu sein, um ihre eigenen Operationen zu skalieren , während Sie benutzerdefinierte Lösungen für das, was Sie brauchen. Sobald Sie also einige dieser potenziellen Kooperationspartner ausgewählt haben, ist der Prozess dem internen Innovationsmodell sehr ähnlich. Sie richten eine Hypothese ein, die das gewünschte Ergebnis ist, von dem Sie denken, dass das Problem oder die Lücke oder den Engpass lösen wird . Und dann beginnen sie, Beweise des Konzepts zu schaffen. Eine Option besteht darin, dass mehrere gestartete Partner unterschiedliche Proofs of Concept erstellen die dieselbe Lösung adressieren, und wenn Sie möchten, können Sie einfach einen auswählen. Aber wenn Sie mehrere haben, dann können Sie aus mehreren potenziellen Lösungen wählen. Sie müssen nicht unbedingt alle für einen Demo-Tag mitbringen. Aber du erhältst mehrere verschiedene Takes auf verschiedene Arten. Dass dieses Problem gelöst werden kann und Ihr gewünschtes Ergebnis erreicht werden kann. Der Trick hier, genau wie bei der internen Innovation, ist die Zehe. Lassen Sie sie zu erkunden, ist es auch. Sagen Sie ihnen, was Ihr gewünschtes Kundenergebnis ist, und sehen Sie, ob sie eine Lösung entwickeln können, die der Lösung entspricht, die sie erreicht. Sie bieten im Wesentlichen an, vielleicht der erste Enterprise-Kunde einiger dieser Start-ups zu werden , und sie bieten an, Ihnen eine Lösung zu entwickeln, die Sie skalieren können. Und wenn das Startup erfolgreich ist und sie eine Lösung erstellen, die das gewünschte Ergebnis erreicht , dann kann sogar diese Beziehung skalieren, sie könnten beginnen, neue Pocken für Sie zu bauen. Sie können daran arbeiten, die vorhandenen Ideen zu verbessern, die sie vorgestellt haben und die Sie mit der Umsetzung begonnen haben . Und das ist eine Partnerschaft, die weit über diesen ersten Proof of Concept hinausgehen könnte . Die Kurzgeschichte ist, jeder gewinnt 6. Die Messung deiner Innovationsinitiativen: so klingt es wie das Ausführen von Innovationsprogrammen. Erfolgreiche Innovationsprogramme könnten einfach sein. Sie folgen diesen Schritten einfach richtig, und die Leute könnten geneigt sein, ja zu sagen, aber gab es Innovationsprogramme, die gescheitert sind? Absolut. Ich würde es wagen zu sagen, dass die Mehrheit der Innovationsprogramme scheitert. Nicht, dass die Innovationen selbst scheitern, aber die Abteilung ist aufgelöst. Die Stütze hört auf. Die Finanzierung stoppt ist, dass, weil die Dinge, die diese Innovationsteams produziert wurden letztlich Scheitern überhaupt nicht kommt auf die Messung der falschen Art. Die Festlegung der richtigen Kennzahlen für das Success Oven Innovation Team ist bei weitem das Wichtigste . Steve Blank spricht über einen Krieg an zwei Fronten. Es besteht die Notwendigkeit, Innovationen zu entdecken, Innovation zu schaffen, sei es intern oder extern mit Partnern. Aber dann gibt es die andere Front der Kommunikation von Gewinnen und Verlusten, die die Kette des Managements unterstützen, weil sie diejenigen sind, die letztendlich die Geldbörse Saiten halten. Sie sind diejenigen, die letztendlich Ihre Abteilung finanzieren, und wenn ihnen die entsprechenden Metriken nicht gemeldet werden, dann ist die Innovationsabteilung normalerweise das erste, was zu gehen ist. Wenn Zeiten Typ bekommen, der anfängliche Instinkt ist, diese Innovationsprogramme durch ihre Rentabilität zu messen, Wie wirken sie sich direkt auf das Endergebnis aus? Wenn Sie auf diese Weise ein Innovationsprogramm messen, wird es letztendlich scheitern. Innovationsprogramme sind fast nie profitabel. Wenn Sie über direkte Piano-Innovation sprechen, sollten Teams realistische Ziele setzen, in der Regel Mikroziele, die sie entweder Fleisch und erreichen oder nicht erreichen können. Definieren von Scheitern wird Justus. Wichtig ist, den Erfolg zu definieren, solange die Innovationsteams ihre Fehler angemessen behandeln und ihre Erfolgsmetriken Zoll für Zoll erfüllen. Dann sollten sie als erfolgreich angesehen werden. Der Prophet aus einem Innovationsteam kommt nicht direkt von den Innovationen, die sie produzieren . Es kommt auf die Linie. Es kommt von Newmarket Learnings. Oftmals profitieren andere Abteilungen vom Learnings Oven Innovation Team, auch wenn diese Innovationen nicht so erfolgreich waren. Daher wird es wichtig, diese kleinen Erfolgsmetriken festzulegen, die letztendlich zu dem größeren Ziel führen . Und wenn diese Metriken nicht erfüllt werden, ist es wichtig, kein gutes Geld nach dem schlechten zu werfen. Die meisten Innovationsprogramme geraten in Schwierigkeiten, weil sie mit einer Idee heiraten. Sie sind besessen von dem Gedanken, dass etwas funktionieren wird, und sie versuchen, es funktionieren zu lassen, auch wenn die Daten etwas anderes suggerieren. Diese Fehlermetriken sind äußerst wichtig, da sie Ihnen sagen, wann es an der Zeit ist, erneut zu wiederholen und zu testen. Und wenn die Ausfall-Metrik ignoriert wird, wird das Management letztendlich aufhören, das Programm zu finanzieren, weil es nur Geld verschwendet ohne erkennbare Auswirkungen überhaupt. Am Ende des Tages hassen das Management und das Executive Team Überraschungen, daher ist es wichtig, sie auf die Winde auf dem Weg sowie die Rückschläge, die Winde auf dem Weg aufmerksam zu halten . Das ist Fortschritt, das ist Gewinn und die Rückschläge, unser Wissen, das sie über das Verständnis dessen darstellen, was nicht funktioniert hat. Also versuchen wir das nicht noch einmal, und das macht die Misserfolge genauso wichtig wie die Winde. 7. Schlussgedanken: Warum machen wir das sogar nicht?: Also lasst uns wickeln ist aus. Warum machen wir das überhaupt so, wie wir geredet haben? Ihre Kunden werden gehen. Wenn Sie nur üben, Innovationen unterstützen oder diese bahnbrechende Innovation machen , werden Sie Blitze in der Pfanne schaffen und es wird sich wirklich gut anfühlen. Aber am Ende des Tages, Newmarket Eingang, der agiler ist als Sie und nicht mit allen großen Unternehmen beschäftigt sind, wird Ihre Kunden zu nehmen, und wo wird das Sie verlassen? Wir sprachen also über interne Innovation und zusätzliche Innovation, und es gibt einige andere Arten, die Sie verfolgen können. Corporate Venture Capital war eines, das Sie in einige Ihrer Konkurrenten investieren konnten, aber am Ende des Tages wird Ihnen das nicht helfen, bessere Operationen zu erreichen. Es wird Ihnen nicht helfen, Ihre Kunden zu behalten. Und einige dieser internen und externen Innovationsprozesse zu betreiben scheint entmutigend zu sein. Es gibt einige Unternehmen, die helfen können, wenn Sie denken, dass ein Corporate Accelerator ein gut passendes Unternehmen wie Techstars Ihnen helfen könnte, wenn Sie sehen wollen, was in anderen Ländern entwickelt wird , das könnte eine gute Passform für die U. S. Es gibt Gruppen wie Numa, die Ihnen zeigen können, woran einige dieser Gruppen arbeiten und Sie ihm vorstellen können. Und wenn Sie intern und extern ein Proof-of-Concept Programme einrichten möchten , helfen Organisationen wie beweisen und machbar Ihnen dabei, genau das zu tun. Sie uns beim Abschluss noch einmal darüber sprechen, LassenSie uns beim Abschluss noch einmal darüber sprechen,warum einige dieser Programme fehlgeschlagen sind und wie es aussieht, wenn sie erfolgreich sind. Wenn sie scheitern, wird dies normalerweise auf einen Mangel an Aufwärtskommunikation zurückgeführt. Das Unternehmen ist ein Ganzes sieht nicht den Wert in den Innovationsprogrammen, weil ihnen nicht gesagt wird, wie die Erfolge den Betrieb beeinflussen. Ihnen wird nicht gezeigt, was die Erkenntnisse sind, das wird sehr wichtig. Es kann auch ein Problem sein, wenn diese Teams auf traditionelle Anreizstrukturen gehalten werden, in der Regel Boni Luft ausgegeben, wenn Teams erfüllen oder übertreffen Erwartungen. Das ist normalerweise an Einnahmen gebunden. Aber wir haben bereits darüber gesprochen, wie die direkte Umsatzzuweisung für einige dieser Innovationsteams als Messung genutzt werden kann . Und wenn diese Manager dieser Teams an traditionellen Anreizen gehalten werden, dann werden sie immer scheitern, und sie sollten wirklich Anreize gemacht werden, basierend darauf, wie viele Metriken sie treffen können und was sie dann tun, wenn sie mit Ausfall. Und wie ich schon sagte, einige dieser Teams, die meisten dieser Teams werden netto negativ sein, wenn es um Einnahmen geht. Und das ist in Ordnung, vor allem der Anfang, denn Ihr Unternehmen beginnt diese Reise des Lernens. Das ist wirklich das Wichtigste. Für Innovation ist ein Scheitern notwendig. Wenn Sie diesen Prozess jetzt beenden, werden Sie Monate oder Jahre zurückbleiben, wenn Sie aus der Notwendigkeit gezwungen werden, ihn wieder hochzudrehen , weil neue Marktteilnehmer Ihre Kunden stehlen und Sie sind dabei, unter zu gehen. So geben Sie den Innovationsteams ihre eigene Ressource ist manchmal sogar ihr eigenes Klavier. Erlauben Sie ihnen, unabhängig zu arbeiten, manchmal sogar außerhalb des Zuständigkeitsbereichs normaler Betriebsleiter. Aufgabe dieses Teams ist es, Sachen zu brechen. Du solltest ihnen erlauben, es zu tun. Wie sieht es aus, wenn das Innovationsprogramm erfolgreich ist? Ich habe ein paar Beispiele Abyan Booth Company, dass wir über diese umbenannt Budweiser nach Amerika als Beispiel für die Aufrechterhaltung von Innovation gesprochen . Sie waren in der Tat sehr gut in disruptiven Innovationen und anderen Arten. Sie haben mit Techstars zusammengearbeitet, um Beschleunigerprogramme zu starten, die ihnen Zugang zu brandneuen Unternehmen gegeben haben , um eine Vielzahl von Problemen zu lösen. In was mit verbrauchten Ressourcen zu tun ist, dass gehen in die Herstellung von Bier sowie andere Ressource ist , dass dazu beigetragen, Menschen zusammenzubringen? Sie arbeiteten mit einem Unternehmen namens Splash zusammen, das direkt mit ihnen zusammenarbeitet, um neue Event-Management-Tools zu entwickeln , die ihnen dabei helfen könnten, Menschen auf der ganzen Welt zusammenzubringen . Es gab ihnen eine einfache Möglichkeit, mit ihrer Community zu interagieren, und sie verwenden immer noch diese Programme und diese Ideen. Bis heute startete G eine Initiative namens First Build, bei der Menschen aus verschiedenen Abteilungen, Kreativingenieure die Chance hatten, miteinander zu sprechen und gemeinsam daran zu arbeiten, was die Zukunft von Haushaltsgeräten sein könnte . Sie erhielten dann die Möglichkeit, zu entwerfen und G ging und baute einige dieser Produkte . Dies ist ein Beispiel für etwas, das Co-Schöpfung genannt wird , wo unterschiedliche Gruppen innerhalb des Unternehmens die oft nie miteinander kommunizieren würden, erlaubt und ermutigt werden, damit sie neue Ideen entwickeln können. Und schließlich ist Verizon ein weiteres großartiges Beispiel. Sie haben ein Projekt namens Concept Studio, das in unternehmerischen Talenten bringt, Menschen, die sonst Unternehmen auf eigene Faust machen würden und sie ihnen Zugang zu Ressourcen zu ihrer Technologie geben . Stack to Mentorship für bis zu sechs Monate, und sie beobachten, was sie schaffen können. Und wenn es zu etwas wird, das vom Unternehmen genutzt werden kann und dem Unternehmen bei der Innovation hilft , dann wird es auf diese Weise angewendet. Und wenn nicht, geben sie diesen Leuten etwas anderes zu tun. Und sie haben ihnen geholfen, zu schaffen, denn das sind die Köpfe, die neue Ideen für bestehende Unternehmen in alternden Branchen schaffen werden. Dies sind also einige Beispiele für die verschiedenen Arten von Innovationen auf unterschiedliche Weise, wie Innovationsprogramme umgesetzt werden könnten. Reden Sie darüber, warum sie scheitern. Was passiert, wenn es ihnen gelingt? Sie haben darüber gesprochen, wie Sie Ihre internen Teams organisieren und wie Sie ausgehen und erreichen können, um Partner zu gründen. Ich hoffe, dass Sie in der Lage sind, etwas davon in Ihrer Organisation zu verwenden, denn wenn Sie dies tun, können Sie Ihre Kunden dort treffen, wo sie gehen, anstatt zurückgelassen zu