Bounce Lettering: aprenda a burlar as regras para uma caligrafia sem esforço | Peggy Dean | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Bounce Lettering: Regeln brechen, um effektvolle Kalligrafie zu gestalten

teacher avatar Peggy Dean, Top Teacher | The Pigeon Letters

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      1:34

    • 2.

      Kursmaterialien

      4:48

    • 3.

      Die Pinselstifte kennenlernen

      9:49

    • 4.

      Leitfaden: Regeln lernen, um sie zu brechen

      5:52

    • 5.

      Ober- und Unterlängen

      2:46

    • 6.

      Buchstaben hüpfen lassen

      16:03

    • 7.

      Wörter hüpfen lassen

      6:14

    • 8.

      Kursprojekt

      0:46

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.843

Teilnehmer:innen

28

Projekte

Über diesen Kurs

Bounce Lettering ist ein Trend in der modernen Kalligrafie, der nicht bald mit Stil vergittert. Seine spielerische, luftige Form erkennt Augen und setzt die Stimmung von Anfang an. Dieser Kurs führt genau an, was Pablo Picassos berühmtes Zitat sagt: „Erlerne die Regeln wie ein pro damit du sie wie eine Künstler:in brechen kannst. Wir werden uns in die Kunst der Verbrechen der Regeln eintauchen. Bounce Lettering ist eine lustige Möglichkeit, deine Kalligrafie in eine verspielte, sogar skizzierte Stimmung. Es erzeugt wunderschöne Ergebnisse, die das Auge nach mehr Wünschen suchen.

In diesem Kurs lernst du:

  • Die besten Materialien für Qualitätsergebnisse
  • Richtlinien für die Erstellung, um sie richtig zu lösen, um deinen Bounce Effekt zu erstellen.
  • Verschiedene stilistische Ansätze
  • Fortgeschrittene Tricks, die tatsächlich viel einfacher sind, als du vielleicht denkst!

Der Kurs enthält auch einen herunterladbaren Leitfaden mit Übungswörtern und zusätzlichen Ressourcen, um dir noch mehr bei deiner Lettering-Reise zu helfen. Die Führungen können auf Procreate für Lettering gedruckt oder importiert werden.

Dieser Kurs ist für dich, wenn du ein solides Verständnis für Buchstabenformen festgelegt hast, und wie du ein einheitliches Alphabet erstellst, mit dem du dich wohlfühlst. Wenn du eine Anleitung für Grundlagen brauchst, schau dir meine anderen Lettering-Kurse an – sie sind so organisiert, dass sie empfohlene Anschauungen erhalten!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Peggy Dean

Top Teacher | The Pigeon Letters

Top Teacher

Snag your free 50-page workbook right here!

Hey hey! I'm Peggy.

I'm native to the Pacific Northwest and I love all things creative. From a young age I was dipping everything I could into the arts. I've dabbled in quite an abundance of varieties, such as ballet, fire dancing, crafting, graphic design, traditional calligraphy, hand lettering, painting with acrylics and watercolors, illustrating, creative writing, jazz, you name it. If it's something involving being artistic, I've probably cycled through it a time or two (or 700). I'm thrilled to be sharing them with you!

Visit my Instagram for daily inspiration: @thepigeonletters, and head over to my blog for more goodies curated just for youuuu.


I'm the author of the best selling... Vollständiges Profil ansehen

Level: All Levels

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo an alle. Heute tauchen wir in die Kunst ein, neue Regeln zu brechen. Bounce Schriftzug ist eine lustige Art, um das, was wir von Kalligraphie kennen, in eine verspielte, sogar skurrile Stimmung zu drehen . Es produziert wunderschöne Ergebnisse, so dass das Auge mehr wollen. Ich bin Peggy Dean. Ich bin der Autor des Bestseller-Buches, The Ultimate Brush Lettering Guide. Ich begann meine Reise mit Schriftzug, und ich bin so glücklich, Ihnen diese Klasse über die Kunst bringen, Ihren Schriftzug zu verbessern. Diese Klasse umfasst die besten Materialien für qualitativ hochwertige Ergebnisse, Richtlinien, die notwendig sind, um richtig aus ihnen auszubrechen, um Ihren Bounce-Effekt, verschiedene stilistische Ansätze und fortgeschrittene Tricks zu schaffen verschiedene stilistische Ansätze und , die eigentlich viel einfacher sind, als Sie denken. Diese Klasse enthält einen herunterladbaren Leitfaden mit Übungswörtern und zusätzlichen Ressourcen, um Sie noch weiter in Ihrem Schriftzug zu unterstützen. Die Führungen können gedruckt oder in Procreate importiert werden, um digitale Beschriftungen zu erhalten. Diese Klasse ist für Sie, wenn Sie ein solides Verständnis von Briefformularen etabliert haben, und Sie wissen, wie Sie ein einheitliches Alphabet erstellen, mit dem Sie sich wohl fühlen, und Sie bereit sind, Ihre Fähigkeiten auf die nächste Stufe zu bringen. Wenn Sie eine Anleitung mit Grundlagen benötigen, schauen Sie sich meine anderen Schriftzug-Klassen an, in der Reihenfolge der empfohlenen Beobachtung angeordnet sind. Ich kann es kaum erwarten, mit euch in den Bounce-Schriftzug einzutauchen. Lasst uns anfangen. 2. Kursmaterialien: Die Materialien in dieser Klasse sind ziemlich einfach, weil ich weiß, dass viele von Ihnen wahrscheinlich nicht alle Pinselstifte auf dem Markt verwendet haben, und ich werde ständig gefragt, was meine Favoriten sind, aber das könnte Sie überwältigen. Diese werden im Wesentlichen auf der Breite der tatsächlichen Pinselspitze bestimmt, so dass es wird, um die Größe zu bestimmen. Der Stift Flex-Pinsel, dies ist ein super winziger Strich. Die Fudenosuke von Tombow, das ist ein kleiner Schlag, das ist einer meiner Go-to, ist zusammen mit dem Pentel Fude Touch. Diese beiden Bürsten haben eine kleine Spitze. Von dort überspringe ich normalerweise direkt in den Karin-Marker , der eine größere Spitze ist, oder den Tombow-Doppelpinselstift , der einen feinen Kugelpunkt auf der einen Seite und dann eine große Pinselspitze auf der anderen Seite hat. Ich werde die für Sie testen. Zuerst möchte ich über Papier sprechen, nur für den Fall, dass Sie nicht alle Probenahmen sehen wollen , und dann können Sie diesen Teil überspringen. Aber Papiere wirklich mal viel wichtig, wenn es um Ihre Pinselspitzen geht. Viele Male höre ich meine Pinselstifte verlieren Tinte wirklich schnell oder ihre Spitze nur Phrase, und neun Mal von 10, das ist, weil das Papier verwendet wird. Es ist nicht von der richtigen Qualität und die Sache mit Papier ist, dass eine Menge von Ihrem Standard-Inkjet-Druckerpapier wird all diese winzigen kleinen Fasern drin haben, und was passiert ist, wenn Sie Ihre Pinselspitze entlang dieses Papiers laufen, es ist haken jedes einzelne Mal, und es ist im Wesentlichen nur die Spitze Überstunden zu zerkleinern. Sie möchten qualitativ hochwertiges Papier verwenden, und das erste, das ich Ihnen sagen werde, ist ein Kinderspiel, und was ich auf der ganzen Platte empfehlen würde, ist das HP LaserJet-Papier. LaserJet Papier ist nicht wie Inkjet erstellt und es ist schön und glatt und billig. In diesem, Ich liebe die Rhodia Papierpads, sie haben sie in vier verschiedenen Stilen, können Sie sie in blank, Raster, ausgerichtet, und dann punktiert bekommen . Gepunktet ist großartig, um Ihre Grundformen und was nicht zu üben. Es gibt auch grundsätzlich jede Art von Markerpapier. Wenn Sie etwas finden, das Markerpapier beschriftet ist, wird es im Einklang mit dem, was Sie mit einem dieser Pinselstifte verwenden möchten. Das heißt, ich benutze den HP LaserJet, weil es einfach ist , und dann haben Sie das als kostenlosen Download auf der Registerkarte Projektressourcen, und im Moment können Sie darauf auf einem PC oder einem Mac zugreifen. Es muss ein Desktop oder Laptop sein. Zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie sich dies ansehen, haben sie möglicherweise das bei der Freigabe von Fertigkeiten geändert, aber im Moment möchten Sie das von einem Desktop aus tun. Kostenloser Download, was dies tun wird und wir werden darüber in weiteren Lektionen sprechen, dies wird Ihnen Ihre komplette Anleitung mit all den verschiedenen Richtlinien zeigen , die Sie wissen müssen , was die Regeln sind , um die Regeln zu brechen. Dies wird wirklich ausgezeichnet sein, um mit dem Üben zu beginnen. Eine andere Sache ist, während Sie natürlich die Deckkraft reduzieren können , bevor Sie es drucken, ich habe sie so dunkel, so dass, wenn Sie sie als Richtlinie unter einem leeren Blatt Papier verwenden möchten , Sie das tun können, während immer noch Die Aufrechterhaltung einer Richtlinie innerhalb Ihres letzten Stückes ist nicht auf den tatsächlichen Richtlinien. Das ist ein praktisches Laken. Wir werden Mono-Tipps in dieser Klasse verwenden, und was ich verwenden werde, ist ein Monoline Studio Pen in der Größe 05. Diese sind archiviert, so dass Sie Wassermedien über sie verwenden können, und sie werden nicht bluten, etc, ist nur ein schöner schöner Tipp. Das wird Ihnen eine gewisse Kontrolle geben, während Sie Ihre Formen und Dinge lernen. Wann immer Sie eine neue Technik mit Schriftzug lernen, empfehle ich nicht, einfach in den Pinselstift zu springen, es sei denn, Sie sind sehr wohl mit dem Pinselstift. Nur weil Sie zwei Techniken verwenden, und eine sagt, dass es manchmal schwieriger ist, eine neue zu lernen, wenn Sie versuchen, zu verschmelzen, denken Sie daran, auf Ihre Abwärtsstriche zu drücken, um Ihre Aufwärtsstriche zu heben, aber dann auch erhalten Sie diese neuen Formen. Verwendung eines einfachen Stiftes in der Zwischenzeit wird Ihnen dabei helfen. Alle diese Stifte werden übrigens in den Projektressourcen sowie im Abschnitt „Über“ in dieser Klasse referenziert . Wenn du eines davon wissen willst, willst du schnelle Links, ich habe die für dich. Das nächste Video werde ich Ihnen zeigen, wie diese Pinselstifte in ihren Strichen aussehen. 3. Die Pinselstifte kennenlernen: Wie Sie wahrscheinlich gesammelt haben, allein von meinem Wandern, alle Pinselstifte sind nicht gleich erstellt. Sie sind vielfältig, basierend auf ihrer Spitzenflexibilität und ihrer Spitzengröße. Also werde ich Ihnen zeigen, was ich benutze. Wenn du eine andere Farbe siehst, liegt das daran, dass ich meine schwarze Version jetzt nicht finden kann, also trage mit mir drauf . Aber das hier ist Le Pen Flex und es hat einen sehr feinen Punkt, aber es ist flexibel, so dass Sie wirklich schöne, dünne Striche aus diesem Kerl bekommen können . Der nächste, in den wir gehen, ist der Tombow Fudenosoke. Dieser kommt sowohl in harter als auch weicher Spitze. Sie; re die gleiche Größe Spitze. Einer von ihnen ist nur flexibler als der andere. Das ist also die weiche Spitze. Es ist schwarz auf der Außenseite und die harte Spitze ist ein wirklich dunkelblau wie diese, sieht aber genau gleich aus und hat schwarze Tinte. Diese Jungs kommen eigentlich jetzt in vielen verschiedenen Farben. So können Sie ein bisschen einen größeren Schlag bekommen, aber es ist immer noch schön klein. Dann haben wir den Pentel Touch. Das hier, von dem ich ein großer Fan bin. Es ist im Grunde die gleiche Größe wie die Tombow Fudenosoke. Der Grund, warum ich diesen so sehr mag, ist, weil der Tintenfluss wirklich großzügig ist. Es ist schön und saftig. Es hat keine Stopps. Ich bin größtenteils ein ziemlich schneller Letterer, besonders bei meinen Aufschlägen, und das tue ich, weil das Flicken am Handgelenk gegen Ziehen meiner Hand hilft mir, das Schütteln in meinen Briefen zu reduzieren. Das ist nur ein Trick, den ich gelernt habe, als ich mit meinem eigenen Muskelgedächtnis ging. Je mehr Sie schreiben, werden Sie Ihre eigenen Tricks finden, die für Sie funktionieren. Deswegen mag ich diese Stifte so sehr. Eine kurze Notiz, wenn Sie die Pentel Touch Pens finden, haben sie unterschiedliche Namen. Sie können sie als Pentel Sign, Pentel Touch, Pentel Flexible Tip finden. Das Hauptmerkmal, das ich entdeckt habe, um sicherzustellen, dass ich die richtige und keine Rundspitze bekomme, ist, dass es sehr schwer zu sehen ist, aber es gibt einen sehr leichten Schimmer an den Seiten, an der tatsächlichen Verpackung des Stiftkörpers, und das hat mir geholfen, sie zu differenzieren, weil es eine Zeit gab, die ich eine Packung Bullet Spitzen gekauft habe und sie sehen genau gleich aus. Das war ein wenig frustrierend, also wissen Sie das einfach. Der Schlag ist sehr ähnlich, aber es ist schön und saftig. Eine Sache, die ich bemerken, obwohl, ist, dass soweit die Schwarzen auf diesen, die Tombow Fudenosoke gegen die Pentel Touch, die Tombow hat eine schwarz-schwarz und die Pentel hat einen fast verblassten schwarzen Look. Aus diesem Grund mag ich die Tombows besser. Es ist also nur persönliche Vorliebe und was für Sie funktioniert. Soweit diese Stifte gehen, ich greife verschiedene aus verschiedenen Gründen, aber Sie finden Ihre Favoriten, wie Sie mit ihnen experimentieren. Jetzt kommen wir in mehr von einer mittelgroßen Pinselspitze. Das ist der Sakura Pigma-Pinsel. Sie sind wahrscheinlich daran gewöhnt, diese Stifte mit dieser Farbe als Micron zu sehen, aber dies ist eine Pinselspitze von ihnen. Es ist sehr flexibel, so dass Sie vorsichtig mit schönen feinen Tipps sein müssen. So können Sie sehen, dass es ein wenig schwieriger ist, den Haaransatz auf diesen Kerl zu bekommen , aber wenn Sie darüber im Verhältnis denken, müssen Sie nicht wirklich, weil Ihr Schlaganfall so viel größer ist. So ist die Balance und der Kontrast da. Solange du Upstrokes dünner bist als deine Sturmschläge, bist du gut. Aber vielleicht wollen Sie sie schöne Haaransatz Striche und das ist, wenn Sie mehr von einer steifen Flexibilität an der Spitze wollen. Wie Sie sehen können, können Sie viel größere Schriftzüge aus diesem Kerl bekommen. Das bringt uns in die Sakura Kois. Dies wird auch von Sakura gemacht. Ich finde, dass diese Pinselspitzen ein wenig zuverlässiger sind. Sie sind Koi-Linie, fettere Spitze, wie Sie sehen können. Dann ziehen wir auf Karin. Ich kann meinen Schwarzen nicht finden. Es gibt eine Menge von diesen Stiften, die ihr Jungs. Sie haben eine Tonne von Farben und sie sind so saftig. Ich bin ein großer Fan von diesen. Diese sind relativ neu in meiner Welt im letzten Jahr und so war ich wirklich beeindruckt von ihnen. Sie nennen es flüssige Tinte Technologie. Wenn ich ehrlich sein werde, weiß ich nicht wirklich, was das bedeutet, aber ich weiß, dass ihre Tinte sehr lebendig ist und sie auch eine große dicke Spitze haben. Aber was ich an ihnen mag, ist, dass, obwohl ihre Spitzen wirklich groß sind, ihre Haarlinien viel einfacher zu erreichen sind, weil sie etwas steifer sind, so dass man die Kontrolle nicht so viel oder so leicht verliert wie mit dem Pigma, sogar die Koi. Also, wenn ich mit einem größeren Tipp gehen würde, würde ich mit diesem Kerl gehen. Ich erzähle dir meine Favoriten, wenn ich hier fertig bin. Nur die Leichtigkeit des Schriftzugs mit diesen ist meiner Meinung nach nur Nacht und Tag zwischen den anderen. Du wirst vielleicht anders sein. Aber meiner Meinung nach liebe ich das. Dann haben wir unser Grundnahrungsmittel, den Tombow Dual Brush Pen. Also eine Seite, einer der größten Pinselstifte, die ich benutzt habe, und auf der anderen Seite ist ein wenig feiner Punkt. Das Schöne daran ist, dass Sie mit ihrer riesigen Auswahl an Farben, wenn Sie Ihren Schriftzug mit der gleichen Farbe begleiten wollen , aber es ist ein Aufzählungspunkt, können Sie eine genaue Übereinstimmung haben. Also, das ist schön. Es kann ziemlich groß werden. Auch ein ziemlich einfacher zu schreiben mit. Die letzte natürlich, genau wenn mir der Platz ausgeht, ist die Ecoline. Dieser hat auch eine schöne dicke Spitze drauf. Meine Favoriten in diesen Kategorien, ich werde dies tun, so dass Sie besser sehen können, meine Lieblings-Favoriten, empfehle ich 100 Prozent, wenn Sie gehen für super dünn, diese, während sie groß sind, sie sind so dünn. Sie müssen Ihre Pinselstifte relativ gut kennen, um in so etwas zu bewegen, um es besser zu kontrollieren. Ich würde entweder mit dem Pentel oder dem Tombow gehen. Also jeder von ihnen ist sicher Gewinner. Es liegt wirklich an dir. Sie sind beide fantastisch. Ich wünschte, ich könnte Ihnen eine Antwort geben, aber ich würde sagen, versuchen Sie eine Marke, halten Sie sich daran. Als ich anfing, begann ich mit den Tombows und ich benutzte diese für immer und schließlich zog ich nach Pentel und ich mag sie beide. Dann für dein Medium, würde ich mit Karin gehen und dann für größere, ich würde wieder mit dem Tombow Dual Brush Pen gehen . Das ist meine Ansicht mit Pinselstiften. Ich hoffe, das ist hilfreich. Lassen Sie uns in den lustigen Teil davon gehen. Sollen wir? 4. Leitfaden: Regeln lernen, um sie zu brechen: Dieser Übungsleitfaden ist das, was wir aus unserer Schulzeit so gewohnt sind. Wenn Sie es zerlegen und Sie nur auf die Führung selbst schauen, die hier ist, haben Sie Ihre Linie so durchgehend oben, Sie haben Ihre gestrichelte Linie in der Mitte und Sie haben Ihre durchgezogene Linie auf der Unterseite. Ich werde dir nur eine kurze Zusammenfassung geben, falls es verloren geht, verließ deinen Verstand daran, dass du runter kommen würdest und dein A Kreuz hier machen würdest und dann würdest du dein Recht hier machen. Denken Sie daran, Schreibkunst. Wir nehmen diese Idee an und wir erhöhen die Fähigkeiten, weil wir in einen Kalligraphie-Stil im Vergleich zu Ihrer typischen Schreibkunst oder Kursivschrift geraten. fügen wir Zeilen hinzu. Grundsätzlich werde ich zuerst diese Zeilen durchgehen. Diese gestrichelte Linie direkt hier wird als x-Höhe bezeichnet. Ihre x-Höhe ist, wo die Oberseite Ihrer Kleinbuchstaben aufeinander treffen. Das gilt für Kalligraphie, es geht um kursive, also ist es diese Zeile. Es ist, wo die Oberseite berührt. Ihre Grundlinie als die unterste Zeile hier, und das ist, wo alle Ihre Briefe leben. Das ist diese Zeile hier, also treffen sich alle Ihre Briefe, sie sitzen auf dieser Linie, sie bewegen sich normalerweise nicht, und das gilt für Groß- und Kleinbuchstaben. Dann hast du deine Kappenhöhe, die genau hier ist. Jetzt Ihre Kappe Höhe von der Schule, dies ist, wo Ihre Großbuchstaben oben berühren, aber es ist auch in der Schule, zurück in der Grundschule, es ist auch die Linie, wo die aufsteigende Linie auf dem b, auf der d, es ist, wo die oben berühren. Wir werden am Ende tun, ist das Hinzufügen von zwei weiteren Zeilen. Die Linien, die wir hinzufügen, sind die aufsteigende Linie und die absteigende Linie. Die aufsteigende Linie erlaubt uns in unserer Kalligraphie, hier die Spitze unserer aufsteigenden Linien anzuheben, und dies könnte auch aufsteigende Stammschleifen sein. Denn wenn es eine Schleife wie diese ist, bevor es in ein b geht, dann ist das eine aufsteigende Stammschleife. Ich habe auch einen Spickzettel mit all diesen Informationen, den Projektressourcen. Also ihr Jungs, während ihr natürlich Notizen machen könnt, und es ist nur eine kurze Referenz, so dass dies leichter zu verstehen ist. Es wird erlauben, dass dies oben angehoben wird, also fügen wir hier eine aufsteigende Linie hinzu. Es kann so kommen, und wenn das mit, sagen wir, einem Großbuchstaben wie diesem verbunden ist , und dann kommt es auf, fügt es unserem Alphabet ein wenig mehr Zeichen hinzu. Die zweite Zeile, die wir hinzufügen, ist eine absteigende Linie. Siehst du, dass das unsere Grundlinie ist, gehe ich gleich hierher. Dies unsere Grundlinie, es geht im Wesentlichen darum, wo die nächste oder die nächste Zeile hier ist, was die Kappenhöhe des nächsten Abschnitts ist, aber es ist im Wesentlichen so niedrig, und was das tut, ist sagen wir, Sie haben ein G, offensichtlich das ist nicht kursiv G, aber es wird Ihr g ein wenig weiter runterkommen lassen. Nicht das beste Beispiel, aber das ist, wo die neuen Arbeitsblätter ins Spiel kommen, also werde ich das überziehen und das neue einbringen. Sie werden sehen, dass es hier zwei dunkle Linien gibt, zwei dunkle Linien hier, aber dann dieser größere Bereich hier. Dieser Bereich mit der größten Lücke stellt die x-Höhe und die Basislinie dar. Dies ermöglicht den meisten Raum mit unseren Kleinbuchstaben und dann wird unsere Kappenhöhe nur leicht darüber angehoben. Nun, die werden sich zusammenfügen, und der Grund, warum ich das getan habe, war, weil ich möchte, dass ihr experimentiert, wie weit ihr eure Aufsteiger erhöhen wollt, oder ein Abtauchen mit euren Abstammern, aber sie liefern auch Führer. Sie könnten eine dieser Linien als aufsteigende Linien und eine davon als Ihre absteigenden Linien verwenden. Als Beispiel für ein Wort mit beiden, Sie sind aufsteigend und absteigend, lassen Sie uns mit dem Wort groß gehen. Sie können die Schüssel Ihres Briefes hier erstellen und dann den ganzen Weg hierher kommen, also ist das ein Beispiel für eine absteigende Linie, und dann trifft Ihr r Ihre Grundlinie, Ihr e trifft Ihre Grundlinie, Ihr a trifft Ihre Grundlinie aber dann kann dein t den ganzen Weg hierher kommen oder einfach nur hier. Sie haben die Freiheit, genau herauszufinden, wie Sie diesen Leitfaden verwenden möchten. Aber größtenteils wissen Sie nur, dass dies Ihr Hauptbereich ist auf den Sie sich konzentrieren müssen, und dann können Sie ein zusammenhängendes Alphabet erstellen, während Sie gehen. Aber wenn wir in den Bounce-Schriftzug kommen, lernen wir diese Regeln, damit wir diese Regeln brechen können. Deshalb sind diese Richtlinien einzigartig, weil sie Ihnen helfen werden, herauszufinden, wie viel Sie hüpfen möchten und wo. Im nächsten Segment werden wir genau darauf eingehen wie Sie Ihre Briefe hüpfen, worauf Sie achten müssen, wie Sie wissen, dass Sie hüpfen oder etwas niedrigeres oder höheres mit Absicht bringen , anstatt nur Raten. 5. Ober- und Unterlängen: Das erste, was wir behandeln werden, bevor wir in die Ausbalancierung unserer Briefe springen , ist, die Begriffe unserer Briefe selbst zu lernen , damit wir wissen, wie wir sie zu unserem Nutzen manipulieren können. Ich weiß, dass ich alle Linien und die Baseline Cap Höhe, x-Höhe, Ascender und Abstieg erwähnt habe . Jetzt müssen wir über die Beispiele der aufsteigenden Buchstaben und der absteigenden Buchstaben sprechen. Was das bedeutet, ist, wenn wir ein b machen, habe ich erwähnt, dass das eine aufsteigende Linie ist. Jetzt können Sie auch eine aufsteigende Stammschleife haben. So sieht das aus. Ich werde hier nicht zu technisch werden, weil ich weiß, dass die Köpfe einiger Leute einfach nicht so denken, aber ich weiß auch, dass die Köpfe einiger Leute das tun. Dies wird für Sie hilfreich sein. Ein weiterer Buchstabe, der die aufsteigende Linie hat, ist der d, genau hier. Dann kann Ihr f. Es kann entweder so kommen oder es kann so aussehen, h, Ihr k, Ihr l, und Ihr t, sind nur einige Beispiele von, und Sie können immer mieten, Ihre Aufsteiger. Das sind alle. Alles, was hier drin ist, jede Linie, die in einem Kleinbuchstaben oberhalb der x-Höhe hebt, sind aufsteigende Linien. Jetzt sind unsere Abstammungen wahrscheinlich das, was du an diesem Punkt denkst. Alles, was unter die Grundlinie geht und reicht. Das ist unser g, unser j, unser p, unser q und unser y. Wenn wir in Balance Schriftzug kommen, ist das Konzept einfach. Sobald Sie diese einfachen Regeln der Zeilenhöhen und der Buchstaben kennen, vor allem, wie diese Aufsteiger und Abstieg funktionieren. Jetzt werden wir diese Regeln nehmen, die wir kurz behandelt haben , und dann gehen wir weiter und brechen sie und schreiben außerhalb der Linien ein wenig. 6. Buchstaben hüpfen lassen: Wir gehen jetzt durch das Alphabet und wir werden darüber reden , was die Beschränkungen Ihres typischen kohäsiven Alphabets sind, indem wir die Regeln befolgen, und dann werden wir auch darüber reden, wie wir sie brechen können. Ich werde diesen Brief für Brief durchgehen. Der erste Buchstabe, den ich Ihnen zeigen werde, ist der A. Wie wir durch diese arbeiten, habe ich ein ganzes Alphabet erstellt das Ihnen zwei verschiedene Möglichkeiten gibt, wie Sie die Buchstabenformen brechen können , um Ihre Praxis ein wenig zu machen einfacher, so dass Sie ein wenig Abwechslung sehen können, sondern auch genau, wo diese Regeln zu brechen, was hilfreich sein wird, und ich habe auch mit denen unten verknüpft. Dein A, du hast deine Schale, du hast deinen Abwärtsschlag und dann hast du deinen Ausstiegsschlag hier. Wie können wir das durchbrechen? Nun, ich werde dir etwas sagen, das dir den Verstand verwirrt. Das ist etwas, das ich als ich Bounce Schriftzug lernte, nicht verstanden habe, bis ich eines Tages einfach mit ihm experimentierte und herausgefunden habe, und ich habe es gesehen. Ich habe es gesehen, aber ich wusste nicht, was ich angeschaut habe, und das heißt, hier ist dein Tipp. Vokale, erstellen Sie Ihre Vokale kleiner für sofortige Bounce Schriftzug. Ich mache dich nicht verarschen. Selbst wenn alle Ihre Briefe auf ihrer Grundlinie stehen und tun, was sie tun sollen, wenn Sie kleinere Vokale erstellen, haben Sie einen geprallten Schriftzug, das ist unglaublich. Mit diesem gesagt, was ich mag, ist einfach die Unterseite dieser Kleinschreibung von der Basislinie zu heben, und das ist, was es kleiner macht. Wenn ich das in dem Wort glücklich machen würde, sagen wir, ich mache es einfach kleiner, es fügt nur ein wenig mehr Interessen hinzu. Könnte ein schlechtes Beispiel sein, denn es ist der einzige Vokal hier, aber so heben Sie es einfach oben. Das war's. Du kannst es auch oben heben und die x-Höhe durchbrechen, sicher, aber ich denke wirklich, dass ihr euch selbst herausfordern solltet , nur um kleinere Vokale zu erstellen, vertrau mir einfach darauf. Lasst uns hier nach B ziehen. Ich habe meine aufsteigende Stielschleife. So würde mein normales B aussehen. Weil ich diese schöne aufsteigende Stammschleife habe, kann ich sie höher heben. Wie das mit einem Wort aussehen würde, gehen wir mit, ich will ein B, das dazwischen liegt. Wenn ich meine Sprungkraft praktiziere, wenn ich sehen will, wie dieser Brief in einem Wort aussehen wird, möchte ich ein Wort auswählen, wo es irgendwo darin sitzt, nicht wo er mit diesem Buchstaben beginnt. Für mich hilft es nur visuell, also lass uns einfach mit Kohlenstoff gehen. Dies ist ein Beispiel dafür, wo ich mein A kleiner machen kann, mein B steigt höher. Das ist ein Beispiel hier. Lassen Sie mich Ihnen das C zeigen, wenn das I kleiner ist. Boom, sieh dir das an. Ihnen zu sagen, dass es der beste Trick ist, können Sie sehen, dass die Basis auf beiden Vokalen gleich ist. Wie auch immer, wir kommen dran. Dann springt mein C normalerweise dein C nicht viel, aber hier ist, wo dein normales C, du kannst das tiefer bringen und es dann nach oben bogen, um mehr von einer Form zu machen , die fließt und so strukturiert ist. Dann ist dein D, hier ist mein normales D. Ich treffe meine Richtlinien, wie ich sollte, aber dann kann ich das auch viel höher erhöhen. Ein weiterer Trick, den Sie mit den aufsteigenden Stielschleifen tun können , ist nicht zu denken, dass sie so einheitlich sein müssen, man kann weit raus kommen und so etwas Spaß machen. Gehen wir zum Beispiel mit dem Wort Bridge, und bringen Sie das höher. Normaler Arm, mein Brief hier, also hier ist mein D. Ich habe das gerade gemacht und dann mache ich mein G auch so. Ich habe es gerade so viel interessanter gemacht, weil es sich dehnt, es wird verspielter, etwas weniger strukturiert. Mein E, erinnere dich an mein normales E, aber ich werde das so höher erhöhen. Direkt über der Grundlinie und dann in mein F gehe ich normalerweise auf die normale aufsteigende Linie, und dann bringen Sie dies nach unten, aber ich kann das ziemlich höher erhöhen, oder mit diesem F kann ich das bringen viel niedriger als das, was seine Basis normalerweise sein würde. Dann G, ich habe diese schöne Struktur hier, aber ich kann das gleiche tun, wo es so herauskommt, und es ist viel größer. Etwas im Auge zu behalten, während Sie Schriftzüge mit Bounces tun , während es nicht muss, Ich möchte darauf hinweisen und ich habe dies in Tanks getan, weil ich wollte, dass Sie sehen, wie es aussehen würde. Beachten Sie, wie die Breite und die Höhe zwischen der Form dieser aufsteigenden Stielschleife und der G. Zum größten Teil sind sie gleich, aber dieses B ist für kohäsive Zwecke viel dünner, da wir Bounce Schriftzug machen. Wenn ich G so groß machen werde, werde ich wollen, dass meine anderen aufsteigenden Stammschleifen dieser Stimmung entsprechen. Ich werde wollen, dass mein D auch ziemlich groß ist und das ist nur ein Teil dieser Zusammenhaltigkeit. Ich glaube wirklich nicht, dass es ein Wort ist, aber ich benutze es die ganze Zeit. Jedenfalls, also würde ich das tun. Seit ich hier in meinen Führer gekommen bin, werde ich einfach rüber und mein H hier machen. Es ist das gleiche, ich werde es wirklich viel höher heben, oder ich werde es erhöhen, ein wenig ausgehen, und das ist großartig, wenn Sie eine Menge Winkel machen, anstatt gerade nach oben und unten. Dasselbe, ich werde es einfach höher von der Grundlinie heben. Dann mein J, normales J, aber ich kann das mehr so herausbringen. Dann mit meinem K wird mein normales K so aussehen. Ich kann das höher bringen, und das schafft viel mehr Interesse. Mein L, das kann ich viel höher bringen. Die andere Sache am L ist, dass das zwar höher sein kann, es aber auch unter die Basislinie fallen kann. Wenn du das tust, wollte ich mein L hier setzen. Wie auch immer, du verstehst die Idee. Nehmen wir an, ich schreibe hallo, ich weiß, dass es nicht schreibt, ich weiß, dass es Schriftzug ist, aber ich hasse es zu sagen, dass Schriftzug ein Verb ist. Wenn ich hallo mache, habe ich mein E, das über die Grundlinie steigt. Ich habe mein H, die aufsteigende Stammschleife ist höher, aber ich kann meine aufsteigende Stammschleife machen, die höher ist und dann kann ich es nur ein wenig niedriger machen, um dieses Gleichgewicht zu schaffen. Meine Ls passen nicht perfekt dazu. Das ist mein Gleichgewicht, aber ich bin immer noch innerhalb der Zwänge, aber ich hebe nur oben und tauche dann unten. Aber beachten Sie, dass meine Grundlinie immer noch erfüllt wird. Je mehr Sie zu Ihrer Grundlinie zurückkehren können, wenn Sie die Regeln brechen, desto mehr wird es aussehen, als wäre es sinnvoll, anstatt etwas zu tun, wo Sie Ihren Rand haben und dann sind Ihre in L und L irgendwo weg und dann Ihre O irgendwie sinkt tiefer, und es hat einfach keinen Reim oder Grund. Das wird dir einen Reim und einen Grund geben. Mein L, tun Sie so, als wären sie hier, aber ich gehe mir ins Ziel. Die Enden sind in Ordnung, weil du es gewohnt bist, deine Ziele so zu tun. Ich hasse das. Das ist so langweilig. Aber lasst uns gehen. Was wir hier tun können, ist unseren normalen Umsturz zu tun, was genau hier ist. Es ist im Grunde ein umgekehrtes U. Dann, nur mit dem nächsten Schlag, bringen Sie es einfach runter, bringen Sie es bis zur x-Höhe, und dann sind Sie die ganze Zeit auf der Grundlinie. Aber es ist nur so, dass der zweite Umsturz nicht die x-Höhe erreicht. Eine andere Möglichkeit, dies zu tun, um es interessanter zu machen, ist, dass Sie Ihren Umsturz tun können, der die x-Höhe trifft. Der nächste wird nicht, sondern auch das unten bringen, wie das mehr aussehen würde, whoops, das ist zu hoch. Aber das könnte extrem aussehen, wäre so. Sie können sehen, dass meine x-Höhe größtenteils kartiert wird, aber dann tauche ich unten, und dann tauche ich unter die Grundlinie bei meinem Abschlag. Es bringt nur mehr Charakter dorthin. Wenn Sie sich wiederholende Enden haben, gehen Kanten mit der gleichen Sache. Ich denke, dass es zusammen schön aussieht. Das liegt an dir, wie du das machen willst. Aber das ist nur eine gute Regel, an die man sich halten muss. Dann wäre mein N normalerweise so. Ich bringe meinen Abschlag unter die Grundlinie. Mein O, normalerweise so, werde ich das bringen und es kleiner machen. Ich kann es auch so machen. Wenn Sie Ihre Os viel kleiner machen, habe ich tatsächlich eine Menge Spaß zu sehen, wie das aussieht. Lassen Sie uns ein echtes extremes Beispiel machen, wo mein O wirklich klein ist. Mein E wird über die Basislinie angehoben, mein V und mein L hüpfen. Es erzeugt nur eine völlig andere Stimmung, als wenn ich meine typischen Zeilen machen würde . Sehen Sie, was ich meine. Dann, auf mein P , aber ich kann das viel niedriger als die Basislinie bringen, um es auszugleichen. Dann habe ich mein Q. Ich kann das mehr herausbringen und es viel tiefer fallen lassen. Meine R. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, Rs zu tun. Das hier macht wirklich Spaß. Dies wäre wie Ihr typisches R, aber ich kann eine riesige Schleife finden, die viel höher ansteigt, als es sollte, aber dann immer noch auf der Basis treffen. Ich kann auch reinkommen und ein normales R machen. Keiner von euch hat diese Art gesehen, wo es auftaucht, also wird Ihr Sturz aufsteigen und Sie tauchen ein. Wenn Sie das ein wenig höher heben und dann tiefer kommen, dann schafft die x-Höhe nur einige Interessen. Es ist wirklich einfach, aber mit einem Wort, es verändert die Dinge völlig. Wenn ich auf dieses Wort zurückgehe, großartig. Es macht es nur ein wenig spielerischer. Dann habe ich S, einen weiteren Brief, der so viele verschiedene Wege gemacht werden kann, aber lassen Sie uns einfach mit Ihrem typischen Kursiv S gehen. Ich kann kommen und so etwas tun. Wo dieser Schlag völlig nicht derjenige ist , von dem Sie denken würden, würde über die x-Höhe kommen, aber das ist, was es interessant macht. Sie können auch ein S erstellen, das nach unten fällt und Ihre normale absteigende Linie erreicht. Sie können das auch oben erhöhen, aber das fängt an, mehr Kapital zu suchen. Ich würde bei einem dieser beiden bleiben. Dann ist dein T, das ist genau wie die L. Wenn ich mein normales T mache, wird es so aussehen. Aber ich kann das weit höher bringen. Dann kann ich auch, sagen wir, wenn sie nacheinander wiederholen, kann ich auch tiefer herunterkommen. Sagen wir mal, ich habe ein Wort wie Fäustling. Ich kann meine Sprungkraft machen und dann mein Ich, und dann kann ich ein T machen, das höher ist und ein T, das niedriger ist und dann mein kleineres N oder mein kleineres E und dann mein N eingeben, das auch springt. Dann legen Sie die beiden T's zusammen mit einer Querstange. Sehen Sie, hier ist meine Grundlinie. Ich habe mein N, eins meiner Ts und mein N, das es trifft. Ich bin immer noch da, ich habe diese Konsistenz. Mein Ich und mein E schweben, und dann treffen sich mein T und mein N an diesem unteren Ableger. Dann habe ich diesen Spaß schwimmenden T, der höher steigt, aber alles trifft sich immer noch irgendwo und das ist, was dies konsequent macht. Das ist nur eine Regel, die üben wird. Du passierst nicht einfach. Aber deshalb möchte ich dich durch all das führen, und dann dein U, typisches U, ich liebe es, mein Uns auf dem zweiten Absturz so zu prallen. Sie können auch dasselbe tun, wenn Sie sie kleiner machen, da es sich um einen Vokal wie diesen handelt. Es gibt Ausgang Schlaganfall ist. Sagen wir, das Wort ist Knopf. Bounce es da hin. Meine beiden Ts sollen so sein. Diese sind wirklich in Ordnung, Sie können eine scharfe V tun, wie eine Balance, wo Sie es nach unten kommen und dann erhöhen viel höher auf dem Ausgang Schlaganfall, bevor Sie mit dem nächsten Buchstaben verbinden. Sie können auch ein weiches V machen, das unterhalb der Abwärtslinie liegt, anstatt auf der Grundlinie zu sitzen. So wie so. W, ähnlich dem M. Dies wäre Ihr normales W, aber Sie können klein anfangen und dann größer werden. Sie können auf der Grundlinie sitzen und dann unter dazwischen tauchen, in einem eher Abstieg. Es ist, wo Sie einfach die Größe oder die Länge des Untertons verschieben. Dein X, du kannst es unten in den Abstieg tauchen lassen, bevor du überquerst. Sie können unregelmäßig quer haben, aber dann haben, oder unregelmäßigen Absturz und dann könnte Ihr Aufschlag vom Abstieg zum Aufstieg sein. Dein Y, ziemlich unkompliziert, genau wie das J oder das G. Eine Sache, die ich gerne mache ist, es unter der x-Höhe zu starten, so dass es diese schöne Reichweite hat. Sehen Sie, wie diese beiden Formen ähnlich sind, aber beginnen ein wenig tiefer und steigen dann den Aufschlag ein wenig höher. Sie können das noch extrem so machen. Es fügt nur etwas Interesse hinzu. Dann dein Z, ein paar verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Typisch Z, können Sie diesen Weg nach unten bringen. Sie können es mehr herausbringen, aber dann haben Sie diese Z. Eine lustige Art und Weise, wenn Sie Ihre Zs so machen möchten. Um das zu brechen, ist eher als bei der x-Höhe zu beginnen, kommen Sie nach unten und treffen Sie sich dann auf der x-Höhe und folgen Sie dann durch. Sie können dieses Eintauchen auch unten machen, eigentlich würde ich es nicht so machen, ich würde es mehr so machen. Achten Sie nicht darauf. Aber wenn Sie unten zum Abstieg tauchen und sich dann wieder an der Grundlinie treffen, gibt Ihnen das Spaß Balance. Das wird dir helfen, wenn du anfängst, deine Briefe zu hüpfen. Wieder habe ich ein vollständiges Übungspaket, das ihr auf meinen Websites greifen könnt, ich habe auch einen kostenlosen Download mit dieser Klasse mit Wörtern, die ihr üben könnt, ich habe all das unten verlinkt. Im nächsten Segment möchte ich über die Verbindung von Bounce-Schriftzug sprechen. 7. Wörter hüpfen lassen: Dies wird nicht die Verbindung unserer Briefe, wie Sie es mit unserem grundlegenden Schriftzug tun würden, der in meinen vorherigen Klassen übergegangen ist. Ich empfehle, diese zu untersuchen, bevor Sie hier anfangen, Wörter mit mir zu erstellen, da ich das nicht genau abdecken werde. Aber ich möchte die Regel über Abstände halten und wie Abstände unsere allgemeine Stimmung wirklich beeinflussen können. Nehmen wir an, Sie wollen etwas wunderlicheres mit Ihrem Bounce-Schriftzug machen. Nehmen wir an, Sie sind zur Hochzeit eingeladen, die ich Hochzeit schreiben möchte. Ich werde es hüpfen, und ich erkläre das gerade noch. Sehen Sie, wie es mehr versus Sein gestreckt wird. Ich meine, obwohl es springt, ist es nur ein anderes Gefühl, mehr gestreckt zu haben und das hat nur mit unserem Abstand zu tun. Was wir aber sicherstellen wollen, ist, dass unsere Abstände konsistent sind. Das hier ist es nicht, aber es wird Ihnen die Idee geben. Der Abstand ist nur dazwischen, als wäre es nur Ihr Zugriffshub. Meine anderen Klassen decken das ab, aber ich wollte mich auffrischen. Das ist also etwas, das man im Hinterkopf behalten muss, wenn wir Worte miteinander verbinden. Aber ich möchte nur einige gängige Wörter durchgehen, die wir in Schriftzügen verwenden, besonders mit Zitaten und so weiter. Sagen wir das Wort Liebe. Ich kann l unten hier fallen, gehen Sie in meine kleinere o, in meine größere Drop-Down-v und dann meine kleinere e. Wenn wir unsere Worte komponieren und herauszufinden, unsere Abstände, wird es vorteilhaft für uns sein, über den Buchstaben zu denken, der kommen danach, bevor wir den Brief schreiben, sind wir dran. Also lasst uns etwas tun, das länger ist, wie Abenteuer. Also mit Abenteuer, Ich möchte meine eine kleine beginnen, Ich mochte, meine, sehr klein zu tun. Ich fange damit an und dann werde ich mein d tun und dann, was als nächstes kommt , ist ein v. Ich mag mein v zu tauchen ist ziemlich niedrig, also wird das bestimmen, wie groß ich möchte, dass mein d signiert werden könnte einfach etwas ziemlich Einfaches tun, das nicht wirklich dip super weit unten, dann kann ich meine v ziemlich groß zeichnen. Ich weiß, dass mein kleines e als Nächstes kommt. Ich habe meine n, der nächste Buchstabe ist t. Die nicht wirklich Konflikt, aber weil ich werde mein t fallen lassen, hier bin ich wie, okay, will ich meinen Downstroke bedeutend machen oder will ich mein t tun lassen, dass? Sie beide können, es ist nur bis zu dem, was ich denke, ich weiß, dass die u nach dem kommt, was auch etwas ist, was ich mit dem Downstroke tun kann. Also lassen Sie uns sagen, ich will nur meine n, wo es hier ist, und dann lassen Sie meine t und u tun, dass Spaß Down-Strick-Situation. Meine r kann viel höher kommen und hier zurückkehren. So sehen Sie jetzt, ich habe dieses Sprungwort, dass dieses d auf der Grundlinie sitzen sollte. Aber es ist konsequent, es fällt unter, es hebt sich oben. Es hat eine gute Menge an Abwechslung drin. Wenn ich das nur mit der Grundregel gemacht hätte, wie man den Abwärtsstrich fallen kann, wird es ein bisschen anders aussehen. Funktioniert auch gut. Dieser hier hat nur ein wenig mehr Bewegung zu ihm. Also lasst uns noch ein längeres Wort machen. Lasst uns mit Wildblumen gehen. Also Wildblume, ich werde mein w tun, ich werde es unten fallen lassen. Ich weiß, dass mein ich klein sein wird. Dann habe ich ein l d. So l kann ich oben heben und dann mein d kann ich fallen lassen oder ich kann mein l fallen lassen und dann mein d oben heben. Dann habe ich f. Ich denke, dass, weil ich weiß, dass mein f tauchen kann, so dass diese drei Buchstaben entweder oben oder unten gehen können. Lassen Sie uns sie einfach begraben. So wird mein l erreichen, mein d, wird unten fallen, mein f wird unten fallen und dann wird mein l, das nächste ist, wieder erreichen. Klein o, tun Sie das gleiche w, kleine e und dann meine r wird heben und fallen. Nun, wenn Sie bereit sind, können Sie in einen Pinselstift springen und sehen, wie das mit einem Pinsel aussieht. Sehen Sie, wie Sie diesen Bounce-Schriftzug da drin haben. Dies wird weniger aussehen, als wäre es auf einer Richtlinie, wenn es nicht auf einer tatsächlichen Richtlinie steht. So können wir jetzt mit unserem leeren Blatt Papier reinkommen, es über unseren Führer legen und es durch das Papier ausprobieren. Also lasst uns einfach das Wort „Garten“ machen. Also sehe ich meine Richtlinien und ich habe meine Sprungkraft. Üben Sie dies mit verschiedenen Worten, verwenden Sie Ihre Richtlinien und dann werden wir im nächsten Segment über Ihr Projekt für Ihren Bounce-Schriftzug sprechen. 8. Kursprojekt: Es ist Zeit, einige schöne Schriftzug basierend auf Ihren neuen Fähigkeiten zu erstellen. Dieses Klassenprojekt ist einfach. Sie möchten nur Ihren Namen oder den Namen eines Freundes oder den Namen eines Familienmitglieds erstellen. All das wäre ideal. Denken Sie daran, dass, wenn Sie eine Sprungtechnik in Ihren Briefen ausführen,