Abstrakte Malerei in Procreate | Bri Hill | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      01 Einführung

      1:34

    • 2.

      02 Auswahl einer Farbpalette

      3:37

    • 3.

      03 Unser Quellbild finden

      1:11

    • 4.

      04 Aufteilen von Quellbild in grundlegende Formen

      5:50

    • 5.

      05 Untermalung

      2:10

    • 6.

      06 Auswahl eines Pinsel

      2:22

    • 7.

      07 Neutrale und Textur hinzufügen

      4:18

    • 8.

      08 Hinzufügen von mageren Details

      5:17

    • 9.

      09 Conclusion

      0:23

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.571

Teilnehmer:innen

37

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Kurs lernst du, wie du abstrakte Kompositionen auf Procreate zu Procreate erstellst, um ein Landschaftsbild zu erstellen, um als Referenz zu Dieser Kurs richtet sich für diejenigen mit Procreate und die neue Kompositionen lernen möchten. Die im Kurs erstellten Fähigkeiten können zur Erstellung von Kunst oder Stücken verwendet werden, die du zu deinem licensing hinzufügst.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Bri Hill

Hey! I am a commercial and fine artist.

Kursleiter:in
Level: Intermediate

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. 01 Einführung: Sie sind an der richtigen Stelle, denn heute arbeiten wir an abstrakter Komposition über Fortbildung. Mein Name ist Bree und ich bin ein professioneller Künstler und Lehrer, der auf einer kleinen Stadt in Colorado basiert. Ich erschaffe viele verschiedene Kunststile und ich habe sowohl eine feinere als auch eine kommerzielle Kunstpraxis. Ich war mein ganzes Leben lang Künstler und ich bin derzeit spezialisiert auf die Herstellung von Originalstücken für Galeriewände. Ich arbeite hauptsächlich mit gemischten Medien, einschließlich Vintage Book Seiten, Acryl, Wash, Metall, 0V und Pastell. Neben der kommerziellen Arbeit sind die meisten meiner Kunden private Sammler aus der ganzen Welt. Abstrakte Kunst ist meine Lieblingssache zu kreieren. Und ich dachte, ich könnte die Tiefe der Farbe und Textur nur schaffen , wenn ich traditionelle Medien verwende, wir werden Fortbildung und ein Foto von einer Landschaft und einer Konc, als einen konkreten Ausgangspunkt verwenden . Während dieses Kurses werde ich Ihnen zeigen, wie Sie ein Foto auswählen, Hilfe von Procreate Farbpalette erstellen, Farbtiefe erstellen und das Erscheinungsbild der Textur schaffen. Diese Klasse eignet sich hervorragend für die Lizenzierung von Künstlern und Künstlern, die ihre repräsentative Praxis ausbrechen möchten. Oder absolut jeder, der etwas Neues ausprobieren und sich fortbilden möchte. Dies ist ein Workshop Stil Kurs. So werden Sie Ihre eigene Arbeit unserer erstellen, neben mir, wie ich Sie auf, wie Sie eine abstrakte Malerei Schritt für Schritt erstellen und Fortbildung. Wenn wir fertig sind, haben Sie Ihr eigenes abstraktes Gemälde, das Sie in den sozialen Medien teilen oder drucken und hängen können. Werde aufgeregt. Das wird so viel Spaß machen. 2. 02 Auswahl einer Farbpalette: Das erste, was wir tun werden, um unsere abstrakte Kunst auf der Fortbildung zu kreieren, ist, unser Farbschema zu finden. Einer meiner Lieblingsorte, um unsere Farbschemas auf der Anthropologies Website zu finden. Ich bin immer von solchen Farben angezogen. Also gehen wir einfach weiter und suchen das auf unserem iPad. Es gibt viele Orte, an denen wir in der Anthropologie nach Farbinspiration suchen könnten, aber ich werde heute unter Adressen suchen. Ich fühle mich wirklich von diesem Stress hingezogen. Also werden wir einfach darauf klicken. Ich werde meine Landschaft heute auf diesem Kleid stützen. Also werde ich nach oben gehen, ich werde einen Screenshot machen. Und dann werde ich es einfach auf die Größe bringen und das wird nicht perfekt sein. Ich möchte nur in der Lage sein, die Bilder zu vergrößern. Also werde ich damit fertig sein. Speichern Sie es auf meinen Fotos. Ok. Dann gehe ich weiter und gehe zu meiner Fortbildung App. Und ich werde eine neue Datei öffnen. Und ich werde die 5 Tausend von 4 Tausend wählen. Das bedeutet, dass ich nicht eine Menge Schichten haben werde, aber ich bin damit einverstanden. Also das erste, was ich tun will, ist ein Bild hinzuzufügen. Legen Sie also ein Foto ein. Und dann werde ich es einfach vergrößern, damit ich sicherstellen kann, dass ich alle meine Farben bekomme. Dann unter hier werde ich eine neue Palette erstellen. Und ich werde das nennen, ich bin abstrakt. Und wir sagen, beschriften es Gepard, weil ich dünn werde. Ich bin mit meinem Zeigefinger, ich werde einfach auf die Farben klicken und alle verschiedenen Farben hinzufügen, die in AES verwendet werden. Vor allem auf die Neutralen konzentrieren. Weil sie werden sein, was ich das meiste davon abdecken möchte , habe ich die meisten Farben, die abgedeckt sind. Ich werde diese Chartreuse Farbe nicht wählen. Sie haben es auch wirklich so getroffen. Ok. Schreien, um diese ein wenig neu anzuordnen , so dass meine helleren Farben hier sind. Und die Brauntöne sind organisiert. Neutrals, ich habe das Gefühl, ich brauche noch einen neutralen, also werde ich nur sicherstellen, dass ich viel zu arbeiten habe. Kate. Ich habe meine neutrale Auswahl und ich habe meine Farbpalette. Als nächstes werden wir unser Quellbild wählen. 3. 03 Unser Quellbild finden: Eines der schwersten Dinge an abstrakter Kunst ist, eine Komposition zu entwickeln, weil du für dich arbeiten wolltest. Sie wollen, dass es immer noch ein überzeugendes Stück ist, aber Sie wissen nicht immer, wo Sie anfangen sollen. So eine Möglichkeit, dass Sie Stern ist nur durch Googeln gute Fotos , die durch die Regel der Drittel gehen, weil wir wissen, dass die Regel der Drittel ist ein großartiger Ort, um eine gute Komposition zu finden beginnen. Also alles, was wir tun werden, ist nur Google-Fotos, die der Regel von Dritteln folgen. K. Ich möchte eine, die keine Person darin einschließt. Also werde ich nach Komposition suchen, Landschaften. Hey, derjenige, der mir wirklich ins Auge fiel, war dieses Bootsbild. Also werde ich das einfach retten. So haben wir jetzt unser Quellbild gefunden und jetzt werden wir die Grundformen umreißen. 4. 04 Aufteilen von Quellbild in grundlegende Formen: Für diesen Teil werden wir das Foto, das wir gefunden haben, dasder Regel von Dritteln folgte, in Fortpflanzungen einfügen der Regel von Dritteln folgte, in , damit wir unsere Grundkomposition skizzieren können. Wir werden diese Sicherung öffnen und einfach das Bild löschen , das wir für Quellfoto für unsere Farben verwendet haben. Und ich werde mein Boot Foto hinzufügen. Manchmal ist es passiert. Und ich möchte sicherstellen, dass ich es so setze, dass dieser interessante Teil hier drüben durch die, wo Sie sehen können, das Deck ist in der Lage zu zeigen, bekommen, wenn ich das habe , wo ich es will, dann werde ich die Deckkraft dieser Schicht reduzieren. Und ich werde eine weitere Ebene hinzufügen. Ich werde einen Stift wählen, wie einen technischen Stift oder so was mit, das wird nur eine einfache Linie sein. Und die Farbe, aber ich werde wählen, wird aus der Kunst Farbschema für dieses Projekt. Was ich also tun möchte, ist sicherzustellen , dass all diese Dinge in einen Abschnitt auf einer Form fallen. Und was ich damit meine ist, dass du in der Lage sein willst, jedes einzelne dieser Dinge mit Farbe zu füllen. Sie werden also, selbst wenn Sie keine klare eindeutige Linie sehen, möchten Sie in der Lage sein zu sagen wo die einfarbige endet und die nächste beginnt. Du wirst also nur sicherstellen wollen, dass du alles abschneidest, was du kannst. Wenn Sie mehr organische Linien mögen, dann fühlen Sie sich frei, die Dinge kurviger zu machen. Wenn Sie möchten, dass die Dinge geradliniger und geometrischer sind, tun Sie das auch. Also fühle dich nicht so, als müsstest du bei einem Weg bleiben. Obwohl wir ein organisches, ein Bild von etwas Organischem machen , müssen Sie nicht daran festhalten, wenn das nicht etwas ist, das Sie mögen. Also auch das Wasser ist eine Farbänderung, also werde ich das auch abschneiden. - Ja. Was online. So sind die Wellen im Wasser auch Veränderungen in der Farbe. Also mein Ziel, wenn das fertig ist, ist es nicht, dass jemand es ansieht und sagt, oh, das ist eine Szene eines Bootes auf dem Wasser. Ich möchte, dass es vielleicht einen Hinweis darauf gibt, aber nicht zu sehen, dass das ist, was das ist. Also werde ich das hier ausschalten. Hoppla. Ich werde NC machen, wie wir es sehen. Und ja, das sieht wirklich gut aus. Ich mag die verschiedenen Abschnitte. Also, was ich tun werde, ist, dass ich mehr von diesem Boot will. Also werde ich das hervorheben. Whoops. Dann, dann die gewählten, und jetzt werde ich es bewegen und ich werde es drehen. Also mache ich diesen Punkt irgendwie zum Scharnier. Und ich werde das auf einer anderen Ebene machen, nur für den Fall, dass es mir nicht gefällt. Und ich werde skizzieren, manchmal bin ich zufällig. Jetzt werde ich das wieder ausschalten und sehen, ob mir das gefällt. Und das tue ich. Aber was ich traurig bin, ist, dass es diese anderen Zeilen vertuscht hat. Also werde ich wieder in dieses erste Bild gehen und dieses ausschalten. Ich werde es frei wählen Hand. Und dann ziehe ich es woanders hin. Also kann ich das immer noch benutzen. Und dann werde ich das wieder einschalten und das ist immer noch da. Und ich denke, ich werde noch ein Boot machen, aber es wird in diese Richtung gehen. Also wähle ich meine Ebene erneut aus, drehe die Abstimmung erneut und wähle sie aus. Und ich werde das nochmal auf einer anderen Ebene machen, denn nur für den Fall, dass es mir nicht gefällt. Und dieses Mal überspringe ich die anderen Abschnitte, die ich habe. Weil ich will, dass es etwas ist, das die Illusion gibt, dass es dahinter steckt. Das werde ich dir wegnehmen. Und die Art und Weise, wie ich sehen kann, ob ich die Komposition mochte oder nicht, ist durch Drehen eines. Und ich werde es mir so ansehen. Dann sehe ich es so an. Denn eine gute Komposition könnte aufgehängt werden und viele verschiedene Möglichkeiten, wenn es um abstrakte geht. 5. 05 Untermalung: Jetzt, da wir alle unsere Linien skizziert haben, füllen wir sie mit Farbe aus. Jetzt werde ich diese Ebenen zusammenführen. Ich kann mein Quellbild loswerden. Ich werde diese Ebene duplizieren wird nur damit arbeiten. Und der Grund, warum ich es dupliziere, weil ich nichts mit ihm tun will , dass ich vermasselt, vielleicht Dinge bekommen werde. Also werden wir anfangen, unter dem Malen zu tun. Und der Grund, warum ich gerne unter Malerei zu tun, ist, weil ich den Effekt mag, dass es meine, meine Gesamtarbeit gibt. Also versuche ich sicherzustellen, dass alle meine Sachen in Abschnitte gemacht werden, damit ich dies schnell mit meiner Füllung tun kann. Also werde ich meine Farbpaletten verwenden, die wir beschlossen haben. Und ich werde anfangen, es mit den richtigen Farben auszufüllen. Also wähle ich das aus. Und jetzt werde ich anfangen, das zu füllen, an verschiedenen Orten, die ich mag. Und das ist in Ordnung mit mir. Die Art und Weise, wie das tat, weil ich das ist, wie es am Ende sein wird. Ich möchte das so weit wie möglich verhindern, aber ich werde nicht viel Zeit damit verbringen. Das ist zu viel. Okay, dann ändere ich meinen Farbstandard. Und das Ziel hier ist es, nur sicherzustellen, dass Ihre endgültige Arbeit. wir einfach sicher, dass jeder Teil davon abgedeckt ist. Jetzt werde ich einen Neutralleiter für die letzten kleinen Teile auswählen. Es könnte einfacher sein, wenn ich meine Hintergrundfarbe auf dieses Neutron setze. 6. 06 Auswahl eines Pinsel: Wir haben unsere Untermauerung gemacht und jetzt ist es Zeit, einen strukturierten Pinsel auszuwählen und unsere nächste Farbschicht zu machen. Also werde ich voran gehen und das ausschalten. Alles andere aus. Und ich werde eine neue Schicht machen. Und ich werde es einfach weiß machen, wo diese Farbe. Weil ich einige verschiedene Arten von Bürsten testen möchte. Ich mag einen malerischen Stil. Die Pinsel, die ich gerne benutze, sind also sehr strukturiert. Also werde ich mit einigen der grundlegenden beginnen, die ich gerne benutze. Ich habe dieses Ziel schon mal benutzt. Lassen Sie mich meine Farbe ändern. Und es gibt ihm eine Art Aquarell Aussehen. Ich mag das wirklich, aber das ist vielleicht zu groß für das, was ich heute suche. Die andere Sache ist, wenn Sie die Richtung damit ändern, könnten wir das für heute wählen. Ich werde schreiben, um zu kühlen k. dann mag ich auch auf unter Malerei zu verwenden, Ich mag, um das Terpentin zu verwenden. Terpentin. Und ab und zu werde ich den alten Pinsel benutzen. Oder du könntest die trockene Bürste überprüfen , um nicht das, was ich heute suche. Ich suche nach etwas, das ihm eine malerische Note geben wird. Die andere, die ich manchmal benutze. Also ab und zu werde ich Ölpastell verwenden. Also denke ich, basierend auf diesen, werde ich weitermachen und mit dem Zitat gehen. 7. 07 Neutrale und Textur hinzufügen: Nun, da wir unseren Brunch ausgewählt haben, gehen wir mit unserer nächsten Farbschicht ein und fügen einige neutrale Farben auf unsere hellen Farben. Also jetzt haben wir Shows, in welchen Pinsel wir verwenden wollen, und wir haben unsere Untermalung alles getan. Also, was wir jetzt tun werden, ist, in jedem dieser Abschnitte, werden wir eine neutrale Farbe über die helle Farbe färben. Also werde ich, ich werde das löschen, weil wir die Pinselseite nicht mehr brauchen. Also werde ich eine weitere Ebene hinzufügen. Ich werde eine neutrale Farbe auswählen, die hier drüben eine davon sein wird. Die Bürste ist also ziemlich fett. Also werden wir nicht viele kleine verrückte Details bekommen. Wir können es verkleinern. Aber wenn du deinen Bleistift hochhebst, wird er sich überlappen. Was irgendwie cool sein kann. Aber du musst nur vorsichtig sein. Dann werde ich die gleiche Farbe verwenden. Jetzt. Ich werde meine Bürste in Ölpastell umstellen. Ich werde eine neue Ebene starten, damit ich verfolgen kann , wo ich meine verschiedenen Pinsel verwende. Und ich werde es eilig halten, aber ich muss meine Farbe ändern. Habe das noch nicht benutzt. Und der Grund, warum ich das gerne unter Bedeutung und dann die Neutralen über oben zu tun , ist, weil ich diese wirklich hellen Farben mag. Aber um sie oder künstlerische Elemente hinzuzufügen, muss es etwas Textur darauf haben. Und Neutrale sind freundlicher für meine Kunden, sich in ihren Schuldenkern integrieren zu können. Und so ist es viel ansprechender, einen Knall von Farbe zu haben. Also für dieses Stück mag ich, dass es diese Farbe ist, aber ich möchte etwas Textur hinzufügen. Also, was ich tun werde, ist zu dieser Farbe zu gehen, wählen Sie sie aus. Dann gehe ich ans Steuer und wähle etwas dunkleres aus. Und ich werde meine Pinselgröße erhöhen, verringert die Kapazität. Und mal sehen, wie das funktioniert. Ein bisschen zu groß. Hey, ich mag die Art und Weise, wie das ist, ich möchte dieses Braun hinzufügen, also werde ich es auf einer anderen Ebene tun, denn wenn ich nicht weiß, was ich will, dann möchte ich es loswerden können. Gefällt es nicht. also Lassen Sie uns die Deckkraft dieser Schicht C reduzieren dieser Schicht C wie es wäre, wenn wir das Gelb nur ein wenig wüssten. So dass ich für unsere Texturschicht wirklich mag. Und wir werden jetzt mit einigen anderen lustigen Elementen zurückkommen. 8. 08 Hinzufügen von mageren Details: Also haben wir unsere strukturierte Farbschicht auf und jetzt werden wir einige lustige Elemente wie Streifen und Kritzeleien hinzufügen . Und vielleicht wird ein Gepard sehen, mal sehen, wir fühlen uns wie, okay, also haben wir unsere Texturen hier und wir können reingehen und ein paar weitere grafische Details hinzufügen. Also werde ich hier definitiv weitere Ebenen hinzufügen weil ich manchmal Dinge mache, die mir nicht gefällt und ich in der Lage sein möchte, sie zu löschen. Also möchte ich mir den ganzen Raum ansehen, den ich habe. Und ich möchte etwas mit diesem Raum machen. Weil ich denke, dass das ein wirklich interessantes Muster sein könnte. Und das ist, wo wir anfangen werden. Schauen wir uns an, welchen Bleistift wir verwenden möchten. Ich möchte, dass das eine ziemlich solide Linie ist. Also denke ich, ich werde Streifen machen und eine Farbe wählen. Das ist eine dunkle Version davon. Also werde ich diesen EPA-Verschmutzung verdunkeln. Und wieder, stellen Sie sicher, dass ich auf der richtigen Ebene bin. Und ich werde mich dafür entscheiden, diese Richtung zu gehen. Und ich beschließe, meine Streifen in diese Richtung zu machen, weil das alles so geht. Und so werde ich irgendwie ein wenig Spannung zwischen diesen Linien erzeugen. Machen wir es in einem ganzen Abschnitt und ich mag es, aber ich denke, es ist ein bisschen zu dunkel. Also lasst uns die Deckkraft ändern und das einfach runterbringen, es ein wenig subtiler machen. Okay, also der nächste Abschnitt, mit dem ich etwas machen möchte, wird dieser Abschnitt sein. Und für diesen Stift möchte ich, dass er super dünn ist, als ob wir etwas wie einen 6B Bleistift skizzieren würden. Und ich möchte die nächste Ebene verwenden. Und für diesen möchte ich etwas Helleres verwenden. Und ich will Kritzeleien machen. Und ich mag, wie das ist, aber ich will sehen, wie es aussehen würde, wenn ich es in einem dunkleren wie einem schwarzen gemacht hätte. Mal sehen, ob ich das kann. Ja, das gefällt mir irgendwie. Also müssen wir hier noch ein paar schwarze Elemente hinzufügen. Also werde ich das da lassen und eine weitere Schicht hinzufügen. Und dann entscheide ich, was ich hier in Schwarz machen will. Also habe ich dieses Pink, mit dem ich spielen kann und es hat jetzt keine Textur darauf. Das wird irgendwie wie eine Wassermelone mit Samen darin aussehen. So fügt das ein wenig Spaß Textur. Jetzt muss ich es aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und sehen, wie ich mich fühle, als wäre die Gesamtkomposition. Ich fühle mich, als ob und brauche mehr von den Kritzeleien. Und so werden wir sie hier ausprobieren und es auf einer anderen Ebene machen, weil sie manchmal Dinge tun, die ich nicht will. Manchmal, wenn ich Kritzeleien mache, buchstabiere ich gerne Dinge und mache es weiter, damit die Leute es nicht lesen können. Das ist ein bisschen kathartisch. Und ich werde diese ausräumen, wenn ich hier drüben bin. Und ich werde ihn hier wirklich konzentriert machen. Ändern Sie diesen Wert von ein bisschen. Ich werde es aus der Ferne betrachten und sehen, was ich darüber denke. Und ich mag die Gesamtkomposition wirklich. Ich denke, dass ich eine weitere Ebene hinzufügen werde und ich werde einige Dinge in Schwarz skizzieren . Und nicht alles. Ich werde wirklich vorsichtig sein, was ich damit tun will, ist, dass wir nur einwenig mitdiesem Schatten dasAuge an einen anderen Ort ziehenwollen wenig mitdiesem Schatten dasAuge an einen anderen Ort ziehen mit das Schatten . Ok. Also bin ich ziemlich zufrieden mit dieser Gesamtkomposition. Und das ist, wo ich es heute verlassen werde. 9. 09 Conclusion: Vielen Dank, dass Sie heute Kunst mit mir gemacht haben. Wenn Ihnen diese Klasse gefallen hat oder auch wenn Sie es nicht getan haben, hinterlassen Sie bitte eine Bewertung, damit ich meine Klasse besser machen kann oder hören kann, wie es Ihnen gefallen hat. Bitte teilen Sie mir auch mit, woran Sie unten gearbeitet haben. Ich würde gerne sehen, wie sich Ihr Projekt entwickelt hat. Außerdem habe ich ein paar andere Klassen zum Fähigkeitsanteil, die anstehen, also stellen Sie sicher, dass Sie diese auch überprüfen.