Abstrakte Malerei – Habe Spaß beim Anfertigen einer modernen Goldblatt-Acrylmalerei | George-Daniel Tudorache | Skillshare
Drawer
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Abstrakte Malerei – Habe Spaß beim Anfertigen einer modernen Goldblatt-Acrylmalerei

teacher avatar George-Daniel Tudorache, Together we will create amazing things.

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Spaß einfach und intuitiv

      1:31

    • 2.

      MATERIALIEN

      1:32

    • 3.

      Erste Farbschicht und die Verwendung der Rolle lernen

      4:17

    • 4.

      Die Oberseite des Gemäldes mit Weiß und Türkis malen

      2:23

    • 5.

      Unterer Teil der Leinwand mit türkisfarbenem Grün

      2:22

    • 6.

      Säulen mit dunkleren türkisfarbenem Grün

      3:27

    • 7.

      Struktur mit weißer Türkis im unteren Teil erstellen

      1:39

    • 8.

      Das Unterteil mit weißer Türkis verbinden

      2:25

    • 9.

      Optionale Schritte, graue Markierungen oben auf der Leinwand

      1:12

    • 10.

      Eine weiße Schicht im oberen Teil der Leinwand

      3:07

    • 11.

      Lerne, wie man mit dem flat mischt

      1:46

    • 12.

      Eine weitere strukturierte Weißschicht im Oberteil

      3:16

    • 13.

      Aufbau von mehr Textur mit einer leichteren Türkis

      2:50

    • 14.

      Das Schichten von helleren Türkis auf der Unterseite der Leinwand

      2:27

    • 15.

      So lernst du, wie du Klebstoff für das Blattgold auftragen kannst

      3:33

    • 16.

      So applizierst du Blattgold

      4:54

    • 17.

      Reststoffe loswerden

      1:46

    • 18.

      Das Blattgold mit weißer Türkis besser aussehen

      3:28

    • 19.

      Mehr tinkering für das Finish

      3:45

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.692

Teilnehmer:innen

16

Projekte

Über diesen Kurs

Erstelle schöne, lockere, bunte abstrakte Gemälde. Verwendung von Pinseln, Rollen und vielen dicken, saftigen Acrylfarben

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger:innen, die viel über Acrylmalerei erfahren möchten. Diese Kurseinheit ist perfekt für diejenigen, die mit minimalen Erfahrungen arbeiten, aber wenn du eine Weile mit Acryl malst, kannst Du vielleicht auch etwas Neues lernen!

In diesem Kurs lernst du, wie du große abstrakte Gemälde mit Acrylfarbe und Blattgold erstellen kannst.

Es wird einfach, Spaß machen und intuitiv sein.

Selbst wenn du noch nie gezeichnet hast, wirst du ein schönes Acrylbild mit vielen Ebenen und Texturen erstellen.

Spontan zu malen, ohne vor der Planung zu werden, gibt dir eine erstaunliche Freiheit, die du noch nie zuvor gefühlt hast. Wenn du das machst, wirst du das Leben lang begeistert!

Warum Acrylfarbe? Acrylfarben sind großartig, aber der Rat ist so verwirrend. Acrylfarben liefern einige der schönsten und ausgefallensten Ergebnisse. Neben dem unglaublich einfachen Einsatz von Acryl ist auch recht preiswert.

Du wirst alle Schritte sehen, wie einfach das ist und wie faszinierend Acrylmalerei sein kann.

Dieses abstrakte Wandteil zu malen wird wie Meditation

Du mit abstrakten Gemälden experimentieren möchtest, aber weißt nicht, wo Du anfangen sollst. Du möchtest, um Gemälde zu erstellen, die Deine Gefühle ausdrücken und ganz klar sind und das Du dabei haben, aber nicht wissen, wie.

Erstelle schöne, helle und farbenfrohe Gemälde mit Acrylfarbe.

Dies ist das perfekte Medium für moderne Gemälde mit grafischer Farbblockierung, dicker Textur und zarten Linien.

Am Ende dieses Kurses hast du die Fähigkeiten, deine eigenen abstrakten Acryl-Gemälde mit einfachen Materialien und Techniken zu malen.

Es gibt viele Demonstrationen, die dein nächstes Acrylbild inspirieren und Spaß haben, das Spaß mit Acrylfarben zu haben.

Lerne die Grundlagen der Acrylmalerei kennen, um deine eigene schöne abstrakte Wandmalerei zu schaffen.

Der acrylic und das Erlernen von Worten durch Ausprobieren und Irrtum in den letzten Jahren erklären will, um diese Kunst einfach zu gestalten und sich für dich stressfrei zu machen.

Hey, Du kannst das! (und ich helfe gerne weiter)

Wenn dir dieser Kurs gefallen hat und du gerne abstrakte Gemälde malen möchtest, schau Dir hier einen weiteren Kurs an:

Abstrakte Malerei mit NEON Pink painting

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

George-Daniel Tudorache

Together we will create amazing things.

Kursleiter:in

Hello, I'm George 

Together we will create amazing things.

Would you like to paint with more freedom or feeling?

You will be finding ways to develop your own way of applying paint and to compose the visual space.

You'll learn painting techniques used by professional artist to create elaborate works of art.

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Spaß einfach und intuitiv: Hi. Mein Name ist George. Und heute werden wir dieses schöne, schöne, abstrakte, abstrakte, moderne große Gemälde malen. Es wird so einfach und lustig sein. Wir werden so viel Spaß haben. Fangen wir an. Das mag herausfordernd aussehen, ist es aber nicht. Es ist sehr lustig und einfach. Natürlich bekommst du alle nötigen Anweisungen. Ich weiß, es fühlt sich entmutigend an, dieses große Gemälde zu haben. Es passt sogar nicht in den Rahmen. So ist es ziemlich groß für die 1. 1 Sie können kleiner gehen. Das Design funktioniert für jede Größe. Dies ist die Größe, die ich empfehle, weil der Einfluss größer sein wird. Es wird schöner aussehen. Es wird sich besser anfühlen. Und du wirst so stolz sein, dass du das getan hast. Es wird lustig, einfach und intuitiv. Es wird sich anfühlen, als würden wir erforschen, was Farbe kann. Sie können dies in Ihrem eigenen Tempo tun. Es ist sehr einfach. Schritt für Schritt, Ermutigung, wie Sie erkunden können. Nachdem Sie diese Lektion auf diesem Bild beendet haben, werden Sie sich sehr zuversichtlich fühlen, eine weitere im gleichen Stil zu machen. Du wirst in der Lage sein, so viel mehr als nur dieses eine Gemälde zu machen. Das ist die Schönheit der Malerei. Eigentlich muss es einfach, intuitiv und lustigsein intuitiv und lustig 2. MATERIALIEN: Alles, was Sie brauchen, ist eine große Leinwand. Das was auch immer, es ist kalt für den Trockenbau. Tink brauchte auch eine Rolle, einen Pinsel, einen kleineren Pinsel und ein Kugelmesser. Das ist alles, was wir brauchen, um Farbe für die Farbe selbst aufzutragen. Wir brauchen vier Farben Weißblau Tour Coy's und ein bisschen Gelb für den Goldurlaub . Wir brauchen etwas Blattgold, das im Grunde Wasser in weißem Blau ist. Wenn du das nicht in deinem Bastelladen findest, wirst du es überall finden, weil es im Grunde weißes, blaues Wasser unten ist. Und natürlich, natürlich, etwas schönes Gold verlassen. Also, Blattgold, wir werden auch etwas Blattgold benutzen. Natürlich ist dies nicht echtes Blattgold beschränkt, billigere Alternativen online oder in Ihrem Handwerksgeschäft. Und wir brauchen auch ein paar Plastikteller. Leider müssen wir Kunststoffplatten verwenden, weil Pappteller die Farbe viel zu schnell austrocknen. Und jetzt kommen wir in das Gemälde 3. Erste Schicht: Ok. Also für den ersten Schritt benutzen wir den Farbroller und eine helle Farbe wie Türkis und Weiß. Sie müssen nicht drei Farben verwenden. Diese sind nur, um den Prozess ein wenig interessanter zu machen. Wir gehen auf die Leinwand und benutzen ein wenig Wasser, um die Farbe ein wenig flüssiger zu machen . Es ist wirklich interessant. Die Rolle macht so interessante Spuren, aber das Ziel ist es, die gesamte Leinwand so schnell wie möglich zu bedecken und Spaß dabei zu haben. Wir werden diese Farbe auf der Leinwand verteilen, und im Grunde wird diese Farbschicht nicht im letzten Gemälde erscheinen. Es ist nur hier, also haben wir eine Basis Zehenarbeit, also haben wir eine Basis, um unsere strukturierte Farbe später in den Prozess zu setzen. Wie Sie sehen können, ist die Hälfte des Gemäldes bereits abgedeckt. Wir müssen nur den Rest erledigen. Und wenn Ihnen die Farbe auf Ihrem Teller ausgeht, nehmen Sie einfach ein wenig mehr Farbe und fahren Sie auf und ab, auf und ab. Ja, ein wenig mischen, wenn er mehr als eine Farbe wählte. Wir werden es einfach vermischen, etwas mehr Farbe verwenden und einfach alles reingehen. Das ist lustig. Okay, lasst uns ein bisschen mehr Farbe bekommen. Und da gehen wir waken einfach über die Bereiche bewerben, die wir noch nicht abgedeckt haben. Los geht's. Die Farbrolle ist erstaunlich. Es kann so viel Boden bedecken, dass wir es in den nächsten Schritten ein bisschen mehr benutzen werden. Ein Schwung. Und du wirst anfangen, es als Schmerzmittel zu lieben. Wenn Sie nie die Farbrolle für ein Gemälde verwenden, wird das erstaunlich sein. Los geht's. die Ecke zu gehen, sorgt dafür, dass der Campus nicht auftaucht, denn das ist der Weg hier. Wir Umdie Ecke zu gehen, sorgt dafür, dass der Campus nicht auftaucht, denn das ist der Weg hier. Wir werden die ganze Leinwand bedecken, damit wir keine nackte Leinwand und das fertige Gemälde haben . Dort arbeiten wir an den Kanten und arbeiten die Farbe, um sie ein wenig einheitlicher und ein wenig ausbreiten zu lassen. Ja, in der letzten Ecke runter und wir sind fast fertig. Ein paar mehr auf und ab und seitlich, um es zu mischen. Und da gehen wir hin. Wir sind mit dem ersten Schritt fertig. War das nicht lustig? Wenn du noch nicht fertig bist. Der erste Schritt. Keine Sorge, Boss. Du weißt schon, was du tun musst. Und nachdem Sie es beendet haben, bevor Sie mit dem nächsten Schritt beginnen, lassen Sie es einfach ein wenig trocknen. Es muss nicht perfekt trocken sein, aber es hilft, wenn wir es etwas trocknen lassen, bevor wir mit dem nächsten Schritt beginnen. Ja. Ich hoffe, du hattest viel Spaß und wir sehen uns im nächsten Schritt. 4. Malen der Oberseite: - Hallo. Willkommen beim zweiten Schritt. Wir werden etwas Weißes und ein bisschen Türkis benutzen. Wir werden diese Farbe mit der Walze auftragen. Es wird sehr einfach sein. Wir gehen von links nach rechts. Wir werden die Oberseite abdecken, 1/3 des Gewichts nach unten. Wir sorgen dafür, dass wir sowohl die Ecken als auch die Kanten abdecken. Es wird interessant sein zu sehen, was die Farbe tut, wenn wir ein bisschen Tour Krise. Nun, und wir gehen noch ein bisschen runter, um Entenecken zu mischen und dort mehr Farbe zu legen . Und jetzt für die Tour Coy's, werden wir ein bisschen hinzufügen und dann mischen wir es auf und ab, auf und ab, auf und ab. Ja, das ist sehr einfach. Das wird dir sehr gefallen. Ok. Lässt sich nicht für einen Streifen und 40 Kanten und viel interessanter gehen. Wir spielen ein wenig mit dem Roller, haben Spaß und bekommen mehr Farbe als auch den Rest zu decken. Lassen Sie uns ein wenig mehr Farbe mit ein wenig mehr Türkis bekommen und sehen, wie die Schädel in gehen wie ein Rennwagen mit der Rolle und machen einige Kreise, Spaß und tun interessante Formen gemischt . Es wird erstaunlich sein. Denken Sie daran, dies wird am Ende auf Lee ein wenig zeigen. Also nicht mehr Sie zu viel über diese Farbe getan gerade da. Und jetzt können wir weiter in den nächsten Schritt gehen. Da gehen wir hin. Ich sagte doch, das wird einfach. 5. Unterer Teil der Leinwand mit Türkisgrün: Okay, wir sind auf dem dritten Schritt. Los geht's. Wir werden einige Tour Coys und etwas Gelb benutzen, um etwas Farbe auf die Unterseite des Gemäldes zu legen . Es wird eine Menge Spaß machen. Wir gehen nur nach unten und seitlich zu Hause Nachteil des Gemäldes, ausgehend von der weißen wir gerade in gelegt füllen , und das wird ein Spaß und erstaunlich sein. Ich hoffe, Sie haben eine tolle Zeit. Ich hoffe, Sie genießen es, die Farbe mit der Walze abzulegen. Es ist super einfach und es geht super schnell. Es ist sehr interessant, diese Schichten Mischungen zu sehen und stellen Sie sicher, dass Sie die Kanten als auch abdecken und Sie gehen bis zum weißen Bart und Sie können nach unten gehen. Sie können seitwärts gehen, indem Sie einfach einmischen, das Teil, die Last von Weiß abdecken . Ja, wirklich schnell, wie Rennwagen oder in einem bestimmten Fluss. Wir haben so viel Spaß beim intuitiven Malen. Es ist wirklich einfach, für die linke Seite des Gemäldes zu gehen, und von hier an und von hier anwerden wir nur fade, verfärbt, um ein bisschen mehr von einem einheitlichen Sinn zu haben, ein bisschen weniger Textur, diese die erste Schicht ist. Nun, die zweite Schicht, die wir anwenden, ist es sehr wichtig, ah, real 6. Säulen: Mit dem vierten Schritt werden wir etwas Grün, etwas Blau und einige Tour-Coy's benutzen , um ein dunkleres Grün zu machen. Und wir werden den Farbschaber oder den Farbschaber benutzen. Wie geht es? Rufen Sie an und wir werden einige Texturen legen, einige Säulen über dem Weiß, das wir im zweiten Schritt gelegt haben. Sei liberal. Denk nicht zu viel darüber nach. Versuchen Sie einfach, das zu replizieren, was ich da mache. Es ist einfach nur gehen mit einigen Formen größer, wo sie das Türkis auf berührt. Sie werden ein wenig kürzer und ziehen dann ein wenig von der Farbe nach unten, um die interessanten Formen zu machen und einfach ein wenig über sie zu gehen. Du wirst hängen. Du wirst diese Art des Malens mögen. Es ist sehr, sehr, sehr, sehr kostenlos, und es ist auch sehr interessant. Es schafft interessante Texturen, und es sieht einfach wunderbar aus. So genießen Sie jeden Moment, schauen Sie sich an, was wir bearbeiten können, was wir verbessern können, mehr Farbe bekommen und diese Schichten aufbauen. Der Farbschaber, den ich benutze, ist sehr groß, also ist es ein wenig, aber schwieriger, die Farbe zu bekommen. Jetzt. Wir werden über das Türkis mit etwas mehr Grün gehen, um ein bisschen mehr Textur auf der rechten Seite und ein bisschen mehr unten hinzuzufügen , wunderbar in den Fluss zu kommen, mit der Farbe tanzen. Es ist ziemlich interessant, verschiedene Bewegungen zu verwenden, um verschiedene Texturen zu erstellen, es ein bisschen mehr Farbe zu bekommen und eine weitere Säule zu machen. Das war schön und einfach. Wunderbar. Lass uns mit diesem Geldgeber runtergehen und da gehen wir. Sieht wundervoll aus. Wir können mehr Textur anwenden, indem wir ein wenig Türkis vom Campus nehmen und es über die dunklen Grüns auftragen . Das ist einfach. Das ist wundervoll. Du kannst tanzen, du kannst machen. Wiggles können eine Menge Dinge tun, um dieses Gemälde zu verbessern. Wirklich, es ist wirklich so einfach. Und da gehen wir hin. Die letzte hinzugefügte Textur. Es war einfach und lustig. 7. Textur mit weißer Türkis am unteren Teil: Los geht's. Wir haben etwas Türkis und etwas Weiß, die eine Farbe etwas weißer machen als die, die wir gelegt haben . Und dritter Schritt, und wir gehen einfach mit Texturen über die Grüns. Über die Tour. Coy legt sich nur mit dem Schaber hin. Es legt Texturen auf, macht dies ein bisschen baum-dimensionaler, geht mit den Texturen runter, geht seitwärts, macht nur ein wirklich schönes Chaos von Texturen. An diesem Punkt fragst du dich. Oh, das ist ziemlich interessant. Das ist ziemlich interessant und macht Spaß, so dass es ein wenig besser aussieht. Ja, denken Sie daran, tragen Sie Farbe auf. Und vergessen Sie nicht, ein wenig von der Farbe darunter zu lassen, um zu zeigen, wie, wie, einige Patches hier und da in dieser Farbe zu bauen. Wenden Sie es an und lassen Sie es dort, wo Sie das Gefühl haben, es gehört zu den dunkleren Teilen von Grün und anderen Teilen des dunkleren Grüns, und wir bekommen ein wenig mehr Farbe, und wir gehen auf der Unterseite der Leinwand, nur mit dem Schaber hinlegen, wo es sich anfühlt, als ob er hingehört. Da gehen wir hin. Das war Schritt Nummer fünf 8. Den unteren Teil mit weißer Turqoise verbinden: Okay, gehen wir in Schritt Nummer sechs. Wir werden etwas von dem Weiß mit Tour Coy's auf der unteren Seite mit der Rolle nur weiß und ein bisschen Türkis, und wir werden es einfach runterrollen. Wir rollen. Es ist sehr, sehr schön, reinzukommen, ein wenig Räume zu lassen, wo die Farbe unberührt sein sollte und dann nach unten zu gehen ah, unten auf dem Campus und schnell gehen auf der linken Seite, auf der rechte Seite. Das ist ziemlich interessant, ja, seitwärts gehen, auf eine Kurve gehen, überall hingehen. Das ist wunderbar, Okay, fast fertig dort, arbeiten an der Unterseite des Gemäldes und gehen mit der Rolle seitlich nach oben und unten , wie Sie wollen. Das macht nur Spaß mit dem Roller. Es ist eine Fähigkeit, die sehr einfach und sehr lustig ist, nur die Farbe aufzutragen. Du nimmst einfach Farbe von deinem Teller und legst sie auf den Campus und rollst dann die Walze zur Gräfin. Es ist ziemlich beruhigend, und es wird Sie sich sehr gut fühlen. Es ist eine Art Meditation, und wenn Sie sich so fühlen, ist es, wie es sein sollte, als es ist, wie es sein sollte. Gehen Sie einfach auf der rechten Seite auf eine Leinwand, schauen Sie ein wenig auf die Kandidaten und dann ein wenig Farbe über das Dunkelgrün , schauen, zurück, ziehen, machen mehr Texturen. Und los geht's. Wir haben gerade einen weiteren Schritt beendet. 9. Optionaler Schritt, Graues Markierungen auf der Spitze der Leinwand: Hier gehen wir mit Schritt Nummer sieben. Dieser Schritt ist vollständig optional. Wenn du es nicht schaffen willst, wird es das fertige Gemälde nicht beeinflussen. Wir werden nur ein bisschen Grau auf die Oberseite des Gemäldes legen. Wie du grau machst. Man mischt Rot mit etwas Grün. Es ist völlig optional. Es wird das Bild nicht beeinflussen. Es ist nur ein bisschen grau, gerade hier. Und sie legen es auf die Oberseite und ein bisschen auf die untere Seite. Eigentlich, auf der unteren Seite, wird es überhaupt nicht in der Finishmalerei auf der Oberseite nur ein wenig zu zeigen, denn in den nächsten Schritten werden wir weiß verwenden, um es zu bedecken. Wir werden es ein bisschen abdecken. Na ja, eigentlich eine Menge. Und wie Sie sehen können, bauen wir einige kopfüber Säulen mit Rolle kaum berühren die Leinwand, und wir sind fast fertig. Da gehen wir hin. Es ist erledigt 10. Eine Schicht von Weiß auf dem oberen Teil der Leinwand: Okay, wir gehen mit weit über dem oberen Teil. Wenn du nicht mit dem Grau reingegangen bist, ist das kein Problem. Gehen Sie einfach so mit White rein und decken Sie ab. Siehst du, es ist ein bisschen intensiver als das erste Weiß, das wir hingelegt haben, nur weil es rein weiß ist. Und wir gehen einfach rüber und legen diese Schichten und bauen ein bisschen interessante Formen mit dem Palettenmesser oder fangen an, das Kugelmesser zu benutzen. Es ist ziemlich wunderbar, mit so viel Farbe zu spielen und den Schmerz niederzulegen. Ja, wir bearbeiten nur diese Formen, um sie ein wenig interessanter zu machen. Was das bedeutet, ist, es ist eine Beleidigung Ihre Art zu sagen, dass wir die Formen brechen, die hier nur kleinere Formen gemacht haben , und sie brechen den Rand und setzen nur ein wenig mehr Textur ein, um dies zu geben Eindruck. Das ist sehr, sehr schwer zu machen. Dieses Gemälde, was nicht es ist, ist ganz einfach, aber wir bauen diese Schichten, um zu zeigen, wie komplex dieses Gemälde tatsächlich ist. Und dann werden wir einfach ein bisschen mehr mit dem weißen und auf der linken Seite auf dem rechten Schild auf der mittleren Seite abdecken . Wir werden hinzufügen, dass Formen sie nur ein bisschen interessanter machen. Genau so. Überqueren Formen. Mach dir keine Sorgen. Wenn Sie ein wenig Farbe aufheben, kann es einfach damit spielen. Glückliche Unfälle. Es gibt keine Fehler und Malerei. Es gibt nur glückliche Unfälle. Ja, wir werden irgendwohin kommen. Ja. Diese Linie in der Mitte zu brechen, fühlt sich gerade jetzt so interessant an. Also im Grunde, Sie bekommen nur das Weiß und setzen es über das Türkis und gehen zwischen diese Säulen. Das wird mit jeder Schicht sehr, sehr interessant. Wir bauen gerade diese atmosphärische Perspektive und komplexe Geometrie und Formen und Texturen auf. Es ist wirklich, wirklich wundervoll. Spielen Sie einfach mit der Farbe und los geht's. Der Schritt ist offiziell vorbei, und jetzt gehen wir in die nächste 11. Lernen: Und jetzt, nur weil es einfach und lustig für diesen Schritt ist, werden wir zum ersten Mal die Bürste verwenden die es großartig sein wird. Los geht's. Wir benutzen einfach das Weiß, das wir gerade gelegt haben, und putzen es einfach in ein Briefbett, genau so über die Oberseite. Drücken Sie nicht zu stark über die Oberseite, um es glatt und schön zu machen. Aber denken Sie daran, ein wenig Textur zu behalten, die wir gerade gelegt haben. Ja, ja, es sieht wundervoll aus. Sieht wundervoll aus. Hoffentlich oder mit viel Spaß. Eine Menge Spaß. Los geht's. Und Sie können auch, wenn Sie wollen, über Grüns gehen und sie interessanter mit Weiß mit der weißen Farbe machen, die Sie in Ihrem Pinsel haben. Ich gehe nur ein bisschen über die Grüns einfach so. Ok? Ja, über die Grüns. Wir kommen dorthin, bekommen ein bisschen Texturen, setzen es hier und da, machen es sehr, sehr schön. Hier tanzen wir mit dem Pinsel auf der Leinwand. Es ist, als ob du mit deinem Schwert spielst. Es ist hier, Lee von Heli Fun. Noch interessanter. Lasst uns in den nächsten Schritt gehen 12. Eine weitere Schicht von Weiß auf dem Oberteil: Okay, also für diesen nächsten Schritt werden wir wieder mit dem Weiß auf der Oberseite einsteigen, um ein bisschen mehr Interesse und dynamischere Formen sanft mit dem Farbmesser, dem Palettenmesser, zu bauen . Und los geht's. Wir beginnen von oben und legen die Farbe knapp über die Farbe, die oben auf dem Bild ist . Es ist gut, nur langsam zu gehen, damit wir die Formen kontrollieren können. Das Ziel hier ist, dass Sie Spaß mit Formen, interessante Lernerfahrung von oben haben. Wir gehen zwischen die Säulen, die wir gerade gemacht haben, und machen diese Formen noch interessanter . Bauen Sie diese Schichten und diese Texturen so, dass sie erstaunlich und kompliziert aussehen, dass sie wie Eis und sehr interessantes Laub aussehen. Und was auch immer Sie in einem abstrakten Werk sehen können, wir komplizieren es ein bisschen mehr. Aber es ist so einfach zu tun. Sie könnten das Gefühl haben, dass Sie diese genäht, wo Sie nur malen eingegeben haben, und Sie sind eins mit den Werkzeugen und den Bürsten und einem Palettenmesser. Wenn Sie das getan haben, ist das ein wunderbares Gefühl. Mach dir keine Sorgen. Was auch immer passiert, egal welche Form geblieben ist, Sie können immer nur ein wenig bearbeiten. Es wird wieder wunderbar aussehen. Denken Sie daran, hier gibt es keine Fehler. Onley, glückliche Unfälle. Das ist die Schönheit der Malerei. Es ist beruhigend. Es ist Meditation. Sie gehen einfach in diese Zone, wo Sie verstehen, wie man einfach Formen legt und Spaß mit den Materialien hat. Es ist wie ein Spiel. Es ist, als würde man einfach da drüben spielen, ein paar Texturen hier drüben, ein paar Texturen. Und denken Sie daran, dass wir ein wenig Farbe darunter lassen sollten, um auch zu zeigen. Diese Shapes verbinden also nicht alle Shapes miteinander. Lassen Sie einfach ein wenig von den Farben hinter sich, damit Sie die Ebenen in der Tiefe sehen können, die es erzeugt, und wir erstellen mit dieser neuen Farbschicht . Oh mein Gott, sieh einfach wunderbar aus. Und wir sind mit diesem Schritt auch fertig. 13. Mit einer weniger Türkis, die: für den nächsten Schritt. Wir werden etwas von dem Weiß mit einigen dieser Tour Coys und ein bisschen blaue Zehenarbeit auf der Unterseite des Gemäldes mit einem Palettenmesser benutzen . Oder machen Sie einfach diese schöne, interessante, interessante und komplizierte Textur. Es ist also weiße Farbe mit ein bisschen Blau und ein bisschen Tour Coys vielleicht ein bisschen mehr Blau. Also und dann werden wir das nur interessant machen. Spitzen Sie diese interessante Ebenenstruktur, wo wir den Hintergrund akzentuieren und machen es dynamischer . Es ist ziemlich lustig zu malen, wenn Sie ein wenig Vorrat mit dieser Textur haben. Denken Sie daran, kleine, fegende Bewegungen und dann große und wechseln Sie dann zwischen ihnen ab und machen Sie diese schöne, schöne Textur miteinander verbunden, aber nicht zu viel. Lassen Sie auch ein bisschen von der türkisfarbenen Show. So haben wir so viele Schichten und so viel Tiefe, so viel Eis und so viel Farbe und interessante dynamische Formen. Du musst nicht zu viel darüber nachdenken. Setzen Sie einfach in Farbe und sehen Sie, was passiert und lernen Sie daraus ein wenig und dann ein wenig mehr Farbe, und Sie können einfach spielen und tanzen und Spaß haben mit der Farbe gehen mit einigen Linien niedriger auf der Leinwand, und es wird interessant sein zu sehen, welche Form wir als nächstes machen werden? Wenn Sie eine Form nicht mögen, können Sie sie einfach ein wenig über die Leinwand kratzen und diese Hintergrundfarbe ein wenig mehr zeigen lassen . Oh, versuchen Sie es interessant zu machen. Versuchen Sie, es in allen Teilen anders zu machen. Wiederholen Sie nicht die gleiche Bewegung, indem Sie Farbe ablegen. Einfach aufbrechen, Spaß haben und denken Sie daran, die Farbe, die darunter ist zu zeigen, dass es für diesen Schritt war ? 14. Schichten von weniger Türkis auf der Unterseite der Leinwand: Jetzt für diesen Schritt, werden wir die schöne Walze mit der gleichen Farbe verwenden. Wir haben gerade das Blau und Weiß gemacht und ein bisschen Tour Coys, und wir werden uns einfach hinlegen und den Boden des Gemäldes mit der Textur verbinden, die wir gerade erstellt haben. Denken Sie daran, ein wenig vom Türkis zu lassen, durch zu zeigen und zu gehen, was die Rolle Spaß macht zu ändern. Jene jene Medien des Auftragens von Farbfarbe, um vom Schaber zum Pinsel zur Walze zu wechseln , ist einfach interessant. Es hält alles so viel dynamischer und so viel schöner. Bauen Sie einfach diese Schichten, fühlen Sie sich frei, ein wenig zu experimentieren und ein wenig mehr Farben zu bekommen und es ein wenig mehr zu arbeiten, dass diese Farben und diese Mischteile und gehen seitwärts und runter und rauf, und es fing an, ein wenig exzentrischer auszusehen. Der Teil, der ein bisschen türkisfarbener ist, verbindet ihn nur ein wenig, so dass ein bisschen wie ein Quadrat oder so etwas. Viel Spaß. Lassen Sie sich einfach frei denken und kreieren. Sieh dir das an. Schau dir an, wie wunderbar wir diese Leinwand machen können. Es war nur eine weiße Leinwand. Und jetzt hat es so viel Körnung, so viel Textur, so viel Charakter Da gehen wir mit der Rolle spielen, ein bisschen chaotisch bekommen und diese wunderbare Erfahrung haben. Vielleicht gehen wir auch ein bisschen ins Weiße. Los geht's. Dies fängt an, sogar Mawr Spaß zu fühlen. Da gehen wir hin. Mit diesem Schritt ist es fast vorbei. Es war wunderbar, dieser hier. 15. Wie du Klebstoff für den Blatt aufbringst: OK , Willkommen zum nächsten Schritt. Hier geht der nächste Teil. Wir legen den weißen Hinweis, den verdünnten breiten Kleber und legen einen in einen Pappteller. Denken Sie daran, dass dies auf dem Boden ist. Wir sind auf dem Boden und wir werden einfach so wie eine große, große Linie in der Mitte des Gemäldes liegen . Aber es ist nicht wirklich eine Linie. Es ist kaputt. Es hat ein wenig Textur, aber die Idee ist, wie ein Durchgang von einer Seite des Gemäldes zur Ehre zu machen, aber es einfach ein wenig zu brechen. Lassen Sie es Teile haben, wo es vollständige Teile sind, wo es einfach so zerfällt. Ich weiß, es ist schwer, es jetzt zu sehen, aber entkommen Sie zu den nächsten Schritten und sehen, wie diese Linie wirklich aussieht und wie diese Linie für ein paar Sekunden untersucht wird und wie man den Kleber aufträgt. Tragen Sie es einfach mit einem kleinen Pinsel auf. Sie können auch die große Bürste verwenden. Es spielt keine Rolle, und Sie können einfach sicher an den Rändern der Linie davon setzen. Es ist eigentlich keine Linie, weil es überhaupt keine gerade Kante hat. Es ist genau wie die Textur, die Sie sehen, aber es ist eher eine Linie, die in der Mitte verbunden ist. Wenn Sie also tatsächlich eine Linie von einer Seite von der linken Seite zur rechten Seite des Gemäldes zeichnen wollten , können Sie sich das vorstellen. Es ist wie ein Durchgang von einer Seite zur anderen. Aber es hat Kanten, die strukturiert gebrochen sind, so ist es ziemlich lustig und sehr entspannend bis spätestens. Denken Sie nicht zu sehr darüber nach, weil wir diese Formen auch bearbeiten werden. Wir werden ein bisschen mehr Farbe über dem Blattgold als auch, um diese Formen zu brechen weil für uns ist sehr schwer zu mögen. Machen Sie sehr, sehr interessante Formen von Anfang an, wir können sie später bearbeiten. Du kannst immer etwas Besseres machen. Etwas sieht ein wenig besser aus, wenn Sie denken, dass es keine Fehler auf Lee auf Lee Verbesserungen gibt , die Sie wissen, dass Sie einen Fehler gemacht haben, es ist super. Es ist eigentlich super wie gut, denn jetzt weißt du, was du jetzt beheben kannst. Weißt du was? Was fühlt sich nicht richtig an und braucht vielleicht ein bisschen mehr Farbe oder ein wenig Ofenbearbeitung . Oder sie, die Form braucht ein bisschen davon oder ein bisschen davon. Es ist wie alles, was im Leben wunderbar ist. Und wir sind fast fertig mit dieser Form. Ich spiele nur mit dem Pinsel. Ja, mit dem Pinsel zu spielen und diese Linie zu machen. Sie können auf der Seite schauen und sehen, wie die Linie aussieht und sehen, ob Sie ein wenig mehr blau setzen müssen . Und hier gehen wir mit einem weiteren Schritt. Das hat lustig gemacht. 16. Learn das leaf: glitzernder literarischer Kleber. Das ist der Goldblattschritt. Oh, mein Gott, das ist wunderbar. Ich lege einfach jedes kleine Stück Blattgold über das Blau. Wir bewerben uns nur. So einfach ist es. So einfach ist es. Ich lege es einfach hin und lege alles zusammen. Denk dran, wir müssen den weißen Kleber etwas trocknen lassen. Also nach diesem Schritt, nachdem wir all das schöne, wunderbare Blattgold über die kleinen Taschen mit weißem Leim und die Linie in der Mitte gelegt haben, werden wir es einfach von letzterem lassen. Lassen Sie es ein wenig trocknen, und dann putzen wir es ab die Teile, die nicht mit dem Kleber verbunden sind, und er Kanten und Sachen wie das. Also mach dir keine Sorgen. Wenn Sie über die Kante gehen, müssen Sie sie nicht genau dort auftragen, wo der Kleber ist. Du musst es nur ein bisschen mehr auftragen als den Kleber. So haben Sie ein bisschen mehr Blattgold an den Seiten des Blaus und an den Rändern. Mach dir keine Sorgen, wenn es an deinen Händen klebt. Wenn es an Ihren Finger klebt, ist es leicht zu waschen. Es ist einfach, Spaß mit ihm legen und nicht ein und ein anderer, genau wie Ziegel, nur ziehen Sie es den ganzen Weg von der linken Seite auf die rechte Seite, wir sind immer noch auf dem Boden und setzen ein nicht er das ist so nennen Sie mich. Das ist so ruhig, und Sie können auch ein wenig Tiefe Blattgold reißen, das nicht verbunden ist und einfach irgendwo anders setzen . Ich will nicht zu viel. Es wird großartig aussehen und dann mit der Hand nach unten drücken. Es ist einfach. Es macht Spaß. Es ist wirklich, wirklich interessant, wie zart diese Goldfolie ISS zu Goldblättern oder Baumgold-Blättern aufnehmen könnte . Keine Sorge. Wenn Sie es bemerken, legen Sie es einfach ab für die nicht eine. Viel Spaß. Das ist interessant. Verspielte Malerei, Ja, legen Sie es nach unten, drücken Sie es ein wenig suchen, wo der Kleber ist und legen Sie es ab, immer eine weitere. Und so baust du diese Brücke aus Gold. Diese goldene Brücke. Sie bauen es Schritt für Schritt leicht, setzen Sie es äh, und drücken Sie den Goldurlaub. Es könnte sehr zerbrechlich aussehen, keine Sorge, es ist nicht so zerbrechlich, und Sie könnten einfach eine weitere Schicht bauen. Noch ein Blattgold zu der Zeit. Keine Sorge, wenn es kaputt geht, mach dir keine Sorgen. Wenden Sie es einfach an, wo es hingehört. Achten Sie darauf, all das Blau zu decken, das Sie gerade gelegt haben. Viel Spaß damit. Es ist ziemlich, äh, lustig. Interessante Form. Jetzt gehen wir in die letzten. Ja. Anwenden ein wenig mehr auf der Suche nach dem Blau, wo es ist und jedes Blatt nach unten. Es ist sehr, sehr interessant. Meinen Finger zu haben ist ein bisschen mehr geklebt, da ich jetzt zu viel Klebstoff an meinen Finger habe. Und ich hoffe, Sie haben es auch. Es macht Spaß, es ein bisschen mehr zu zerreißen. Wir sind mit diesem interessanten Schritt fast fertig. Wir sind so kurz davor, dieses Gemälde fertig zu stellen. Du kannst es nicht mal glauben. Wir sehen uns im nächsten Schritt. 17. Reste entfernen: für diesen Schritt, um Waren zu sein. Eine Stunde oder eine halbe Nower sollte vergangen sein, um den Kleber trocknen zu lassen. Wir holen einen Pinsel und putzen einfach die überschüssige Goldfolie aus, die einfach hin und her geht. Drück es nicht zu hart. Nur ein bisschen. Genau dort, wo Sie sehen können, dass es keinen Kleber darunter gibt. Vertrau mir, du wirst es sehen und es einfach rauseilen, wirklich schnell und fast überhaupt nicht berühren. Das Blattgold. Du wirst den Dreck kriegen. Blattgold ist angebracht und wo es nicht ist. Und wir sind aktiv auf halbem Weg Mark und wir gehen ein wenig weiter auf Bürsten . Und der interessanteste Teil dieses Schritts ist gerade dabei, zu passieren. Nachdem wir das Blatt weggebürstet haben, das nicht angebracht ist , können wir einfach wegblasen die Überreste, so dass ein wenig Chaos, mit ein wenig Spaß. Und da gehen wir hin. Dieser Schritt ist offiziell fast vorbei. Ich schaue nur ein bisschen mehr hier und da, um zu sehen, ob wir einige Bereiche haben, die wir brauchen, um ein bisschen mehr zu putzen. Ja, perfekt. Das war erstaunlich. 18. Mit der weißen look aussehen: Okay, wir sind wieder an der Wand. Wir werden nur diesen Ofen interessantere Form machen müssen. Wir haben nur etwas Weiß, etwas Blau und einige Tour Coy's mit dem Kugelmesser auf einem Teller. Und wir werden das interessanter machen. Wir werden einfach kaputt machen. Machen Sie Kohlen hier und da im Blattgold auf dem Blattgold, um genauer zu sein. Einfach aufbrechen, dass diese Kanten, die ein wenig zu perfekt aussehen, so dass sie ein wenig interessanter. Dies ist eine hellere Farbe mit etwas mehr Blau, ein wenig Türkis und hauptsächlich weiß. Inzwischen sind Sie in Experte für die Herstellung von Formen, Herstellung kompliziertes Design. Ja, es einfach ein wenig über das Blattgold legen und es dann verbinden und sogar über die Farbe machen . Sie können schwächen, verbinden Sie diese Formen und machen Sie mehr Texturen und machen Sie es interessanter. Viel Spaß und zerreißen diese Formen. Du musst nicht auf Lee auf der Unterseite gehen. Sie können auch auf die Spitze gehen und verbinden und brechen, dass das Straßen ist, nur machen es ein wenig Spuren. Es ist eigentlich, es sieht irgendwie wie eine Karte aus. Es ist ferne Länder in der im Ozean des Eises wirklich ist ziemlich interessant. Wie es angefangen hat, endet es einfach zu setzen. Mehr Textur und mehr von diesen wunderbaren neuen Augen, neue Farbe, diese hellblaue Tour Coy setzt es nur hier und da, geht sogar an den Rändern und brechen, dass diese Formen Sieht aus wie eine Insel umgeben von einem goldene Insel umgeben von Eis. Interessantes Design. Mittlerweile sind Sie sogar von unserer eigenen Kreation beeindruckt. Inzwischen kann Ihr Erstaunt über das, was Sie gemacht haben, nicht glauben, dass das so einfach zu machen war. Es ist ganz so einfach Malen kann einfach, lustig, lustig, intuitiv und interessant sein. Stellen Sie sich vor, wie 10 dieser Gemälde zu machen, aber wie das Gold etwas größer, etwas kleiner um den Unterschied zu machen. Wenn Sie wirklich anfangen, es zu betrachten, können Sie wie Formen sehen. Du kannst darin einlesen. Sie können es sehen und sehen Oh, das ist wie ein kann ein sicher sein, wo es trifft, wo der Sand auf den Ozean kann alles sein und hier gehen wir Der Schritt ist vorbei 19. Mehr Einfärbung für den Ende: Kannst du es glauben? Dies ist der letzte Schritt. nahmen den Pinsel, nahmen die gleiche Farbe und wir gehen von der Textur, die wir gerade gemacht haben und machen es ein wenig tiefer ziehen, so dass es ein wenig interessanter. Noch mehr Interesse. Wir können auch mit dem Pinsel über das Gold gehen, um diese schönen, schönen Formen zu machen . Und hier geht's, ein bisschen mehr von dieser Farbe zu bekommen. Wir werden mit ein bisschen ah gehen, dunklere Tour Coy's mit ein bisschen Blau, nur Türkis und Blau und machen es zu diesem Zeitpunkt ein bisschen interessanter. Was auch immer Sie sich fühlen können, Sie können es Ihre eigene Entscheidung ist. Sie können einfach in wie ein dunkelgrün in den Boden setzen. Es ist dein Bild. Wir können es so viel verbessern, wie Sie wollen oder so wenig, wie Sie wollen. Ich werde nicht zu viel daran arbeiten. Es wird es ein wenig mit dem Pinsel hinzufügen, es nur machen, sehen, wo es ein bisschen mehr von dem Weiß braucht, das nur mit schnellen, schnellen Bewegungen eingeht, die einfach runter und rauf und seitlich gehen, vielleicht oben, Einfach nur setzen, reinlegen und es sieht so aus, als hätte das Gold angefangen, als würde es hinuntertropfen. Dieses milchige, milchige Blau ist ziemlich interessantes Bild, das wir gerade erstellt haben. Ich hoffe, du bist so stolz wie du auf deine Schöpfung sein kannst. Und ich hoffe wirklich, dass es Sie erstaunt hat, wie einfach diese Waas das war wunderbar. Verbrachte diese Zeit, um sie zu bekommen und so viel Spaß zu haben. Es ist wirklich auf Bild, auf das man stolz sein kann. Es macht mich wirklich glücklich zu denken, dass du ein schönes Gemälde gemacht hast. Vielen Dank. Dein Feedback bedeutet mir wirklich so viel. Wenn Sie also Lust haben, einen Kommentar zu hinterlassen oder zu kontaktieren oder mir zu zeigen, was Sie erstellt haben, bin ich sehr froh, es zu sehen. Und sehr glücklich dazu. Ich weiß es wirklich, wirklich zu schätzen. Vielen Dank. Danke, dass Sie diese Zeit verbracht haben. Lasst uns diese Lektion. Und mit diesem Gemälde warst du ein wunderbarer, wunderbarer Student. Ich würde eigentlich nicht sagen, Studenten, aber, äh, Partner, ein Malpartner. Vielen Dank. Haben Sie einen wunderbaren. Das war die große einschüchternde Leinwand. Jetzt ist es nicht mehr so einschüchternd. Ich hoffe, das motiviert dich, noch mehr Bilder wie diese zu machen, sie als Geschenke zu schenken oder einfach nur dein Haus mit diesen Gemälden zu dekorieren. es wirklich wert. Vielen Dank.