Zusammenschlüsse und Übernahmen Die wesentlichen Dinge, die du wissen musst | John Colley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Zusammenschlüsse und Übernahmen Die wesentlichen Dinge, die du wissen musst

teacher avatar John Colley, Digital Entrepreneurship jbdcolley.com

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

12 Einheiten (1 Std. 13 Min.)
    • 1. M&A Essentials Kurs Einführung

      2:18
    • 2. Meine persönliche Übersicht über Fusionen und Übernahmen

      8:52
    • 3. Meine persönliche Übersicht über Fusionen und Übernahmen Teil 2

      9:59
    • 4. Was meinen wir durch Fusionen und Übernahmen

      2:48
    • 5. Was ist der Unterschied zwischen einer Fusion und einer Akquisition

      4:18
    • 6. Warum verschmelzen Unternehmen?

      6:35
    • 7. Warum machen Unternehmen Akquisitionen?

      6:44
    • 8. Was meinen wir mit Synergien

      7:40
    • 9. Wer sind die beratenden Spieler auf dem Markt?

      6:54
    • 10. Finanzierung einer Akquisition

      4:18
    • 11. Wie werden Unternehmen in Fusionen und Übernahmen geschätzt?

      5:04
    • 12. Der Zusammenschluss und die Übernahme

      7:23
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

218

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

b3568738

Wenn du Unternehmer, Investmentbanker, MBA Student oder Buchhalter bist, hilft dir dieser Kurs dabei, mit dem Prozess der Zusammenschlüsse und Übernahmen in den Griff zu bekommen. Und es ist immer klug, so viele Informationen zu haben, wie du kannst, bevor du mit Investmentbankern anfangen kannst – ich sollte wissen, ich bin einer!

In diesem Kurs wirst du entdecken:

  • Was ist mit Fusionen und Übernahmen gemeint
  • Der Unterschied zwischen einer Fusion und einer Akquisition
  • Warum Unternehmen verschmelzen
  • Warum Unternehmen Akquisitionen machen
  • Was wir mit Synergien verstehen
  • Wer die Advisory Player auf dem M&A-Markt sind
  • Wie die Übernahme finanziert wird
  • Wie Unternehmen Wert in Fusionen und Übernahmen sind
  • Der Prozess der Zusammenschlüsse und der Übernahme

Beginnen wir am Anfang - was meinen wir mit Fusionen und Akquisitionen? Ich werde eine einfache Definition des Begriffs festlegen, der oft in der gemeinsamen Parlance verwendet wird, ohne dass ein Verständnis davon ist, was es wirklich bedeutet.

Zusammenschlüsse und Übernahmen sind zwei Begriffe, die nicht gleich sind, obwohl oft wechselseitig verwendet werden. Der Kurs erklärt den Unterschied zwischen den beiden.

Es gibt eine Reihe von Gründen für Fusionen und es gibt auch fünf verschiedene Arten von Fusion aus strategischer Sicht

Wenn wir verstehen, warum Unternehmen Akquisitionen machen, können wir anfangen, die Begründung hinter dem deal zu verstehen. Dies ist ein guter Ausgangspunkt, bevor wir beginnen, den Prozess der Zusammenschlüsse und des Erwerbs zu erkunden.

Synergien in einem Zusammenschluss und Akquisitionen Abkommen sind die Vorteile aus der business Diese können eine Vielzahl von Geschäftsfeldern abdecken und in diesem Vortrag wird erläutert, wo diese Bereiche liegen und warum Synergien nicht immer alles sind, was sie aufgerissen werden.

Es gibt eine Reihe von Corporate Advisors im M&A-Markt und die unterschiedliche und manchmal überlappende Rollen in den M&A-Prozess spielen. Diese werden identifiziert und ihre Rollen erläutert.

Es ist hilfreich, einen ersten Einblick in die Finanzierung von Merger und Acquisition Deals zu erhalten. Wie immer ist die Finanzierung von Deals ein komplexer und ausgearbeiteter Prozess, aber das Verständnis der Grundlagen dessen, woher das Geld kommt, ist ein wichtiger Teil des Puzzles in der Puzzle.

Die Bewertung des Unternehmens ist eine sehr subjektive Angelegenheit und die Ursache vieler Diskussionen und Argumente in einem Zusammenschluss und Akquisitionen Vertrag. Wir erklären die grundlegende Grundlage der Bewertung.

Der Transaktionsprozess kann komplex sein. Dieser abschließende Vortrag führt dich durch einen Überblick über den Prozess der Zusammenschlüsse und Übernahmen.

Habe ich ein Thema verpasst, das du gerne bedeckt bist?

Hast du eine Frage zum Kurs

Schreibe mich hier und ich werde mein Bestes tun, um zu helfen!

Vielen Dank für die Anmeldung!

Beste Grüße

John

Business Von John Colley

Buchhaltung: Abschlüsse verstehen - https://skl.sh/3aeQf9u

Zusammenschlüsse und Übernahmen Die wesentlichen Dinge, die du wissen musst - https://skl.sh/2Rh3KPn

Investment Banking 101 - So bewerten Sie eine Crowdfund - https://skl.sh/2ETgKVq

Investment Banking 101: So maximieren Sie den Verkauf Ihres Geschäfts - https://skl.sh/2VNqcPV

Grundlagen für die Einführung neuer Gründer müssen es wissen - https://skl.sh/2SSlTmj

Gründer Einführung in die Risikokapitalfinanzierung Teil 1 - https://skl.sh/2Qc4xiK

Gründer Einführung in die Risikokapitalfinanzierung Teil 2 - https://skl.sh/2W1gq0f

Venture – Entscheidend für deinen Erfolg - https://skl.sh/2KXRMI3

So finde ich einen Venture Capital Investor und verhandeln ein Term - https://skl.sh/31sTFT2

So erstellen Sie eine Winning Präsentation für Venture Capitalists - https://skl.sh/2u2WLLe

Private Equity 101 - Leitfaden für Unternehmer zur Kapitalerhöhung von Private Equity - https://skl.sh/30nsBnv

Marketing

Digitales Marketing Blueprint - Gestalten Sie dein eigenes digitales Geschäft - https://skl.sh/2VLbk6b

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

John Colley

Digital Entrepreneurship jbdcolley.com

Kursleiter:in

Exceed Your Own Potential! Join My Student Community Today!

 

Here is a little bit about Me...

Cambridge University Graduate

I have a Bachelors and a Masters Degree from Cambridge University in the UK (Magdalene College)

Master of Business Administration

I graduated from Cass Business School in 1992 with an MBA with Distinction and also won the Tallow Chandler's prize for the best Dissertation.

British Army Officer

I spent nine years as a Commissioned British Army Officer, serving in Germany and the UK in the 1980s, retiring as a Captain. I graduated from the Royal Military Academy Sandhurst (Britain's West Point) in 1984.

Investment Banking Career

I have spent over 25 years working as an Investment Banker, advis... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. M&A Essentials Kurs Einführung: Hallo und herzlich willkommen zu diesem Kurs über das Wesentliche aus Fusionen und Übernahmen. Mein Name ist John Colley, und ich freue mich, heute bei Ihnen zu sein. Ich kann Ihnen nicht 30 Jahre Erfahrung im Investment Banking in Fusionen und Übernahmen in 1 60 Minuten Kurs beibringen . Aber was ich tun kann und ich hoffe wirklich in diesem Kurs, ist, Ihnen einen strukturierten Überblick über den gesamten ausgestrahten Prozess zu geben. So wenigstens kommen Sie mit einem informierten Verständnis davon, wie alles funktioniert. Nun, wenn Sie im Geschäft sind, wenn Sie in Investment, Bankwesen, Buchhaltung oder auch wenn Sie ein M B ein Student sind, wird dies wirklich hilfreich für Sie auf. Ich hoffe wirklich, Sie werden Spaß mit mir jetzt in der 1. 2 Videos in diesem Kurs lernen , Ich werde Ihnen meinen persönlichen Überblick geben off em in einem auf dem Sektor. In dem Prozess basierend auf meiner Erfahrung, so werden Sie finden, ist ziemlich breit, aber hoffentlich informativ auf viel interessanter als das Lesen eines Lehrbuchs. Dann werde ich durch einige der wichtigsten Themen gehen im Detail auf diese Gonna decken wirklich, was mit Fusionen und Übernahmen gemeint ist. Der Unterschied zwischen einer Fusion und einer Übernahme, weil sie nicht das gleiche sind, warum Unternehmen zusammenführen. Warum Unternehmen Akquisitionen kritische Themen wie Sie machen. Ich bin sicher, Sie schätzen, was wir unter Synergien Dieb meinen. Meine Güte, diese Luft hat so viel geredet, aber sie sind auch sehr missverstanden. Ich werfe einen Blick auf die wichtigsten beratenden Akteure in der M und auf einem Markt. Wenn Sie auf den Markt kommen wollen, kann dies Ihnen helfen, einige Karriereentscheidungen zu treffen. Ihnen wird gezeigt, wie Akquisitionen finanziert werden können und wie Unternehmen während des M bewertet werden , in einem Prozess, der natürlich kritisch ist. Dann schließlich werde ich Sie Schritt für Schritt durch die M und einen Prozess selbst führen. Ich hoffe, dass Sie diesen Kurs genauso genießen, wie ich es für Sie gemacht habe. Und ich hoffe wirklich, wir kommen mit einem informierten Verständnis aus, zumindest von einem hohen Niveau. Wie Emanate im wirklichen Leben funktioniert. Also wieder willkommen zum Kurs. Schön, Sie hier zu haben. Und ich freue mich darauf, meine Erfahrungen mit Ihnen über den Kurs von den folgenden Luchsern zu teilen 2. Meine persönliche Übersicht über Fusionen und Übernahmen: mit Bean, ein Investmentbanker seit über 30 Jahren. Ich möchte Ihnen meine persönliche Perspektive auf Fusionen und Übernahmen geben. Die große Herausforderung ist, wie man so etwas wie Fusionen und Übernahmen lehrt? Weil es ein so komplexes Thema ist, ein komplexer Prozess. Es ist etwas, das nicht wirklich jemals Bean hat, geschrieben in einem Lehrbuch über die einfache Antwort ist, dass Sie es nur wirklich aus Erfahrung lehren können . Du willst also wissen, dass die Person, die ihre Erfahrungen mit dir teilt, tatsächlich Bohne dort hat , es getan hat, sozusagen das T-Shirt bekommen hat. Es ist alles gut und gut, nachdem ich ein paar Jahre in einer Investmentbank als Analyst verbracht habe, aber dann bist du wirklich eine Art Voya aus dem Prozess. Du machst es nicht wirklich. Sie sind nicht der Senior Director, der den Prozess der Entscheidungsfindung durchführt. Es gibt keine Abkürzung, um dieses Know-how tatsächlich zu erwerben. Sie müssen tatsächlich an Deals arbeiten, und Sie müssen diese Erfahrung haben. Aber nachdem ich das 30 Jahre lang getan habe, bin ich jetzt Mitte der fünfziger Jahre. Ich liebe es, diese Erfahrung mit Ihnen zu teilen, und ich möchte Ihnen auch meine Perspektive geben, wie es ist, an Fusionen und Übernahmen beteiligt zu sein . Ich nehme an, der Ausgangspunkt ist wirklich der Konjunkturzyklus. Wenn Sie denken, dass jedes Unternehmen einen Lebenszyklus hat, ist der ganze Markt voll von diesen Unternehmen, die alle ihre eigenen Lebenszyklen haben. Und im Wesentlichen geht es darum, Wert zu schaffen. Unternehmer schaffen Unternehmen, und sie schaffen Geschäfte, weil sie etwas bauen wollen und sie Geld verdienen wollen. Diese Unternehmen müssen wachsen, um wachsen zu können. Sie brauchen Kapital, und manchmal müssen sie Akquisitionen machen. Dann, am Ende des Tages, sie, die Unternehmer, werden sie, die Unternehmer,eine Form aus dem Ausgang brauchen. Ob es teilweise ist, vielleicht ist es ein I P O und sie verkaufen etwas von ihrem Steak und behalten immer noch, uninteressiert oder vervollständigen einen kompletten Ausgang. Und sie verkaufen Jump führt jemand anderen. Aber ohne das können sie keinen Wert für sich selbst erkennen. Also haben Sie hier ein System, in dem die Unternehmer beschäftigt sind, Unternehmen zu schaffen, aber sie brauchen Zugang zu Kapital und letztendlich müssen sie in der Lage sein, Kapitän zu extrahieren. Und genau dort kommen Fusionen und Übernahmen ins Spiel. Also, wenn Sie mit einem Unternehmenslebenszyklus beginnen. Du hast ein Startup beim Startup, erfindet ein Produkt und entwirft es und macht alle R und D, und dann geht es und findet einen Kunden. Nun, wenn ein Kunde ein Produkt kauft, ist das nicht wirklich beweisen, viele Kunden kaufen ein Produkt, dann haben Sie einen Markt. So wächst das Unternehmen jetzt. Nun, in diesen frühen Stadien, brauchen sie Zugang zu Kapital, ist das Kapital muss in eine sehr schwer zu Bootstrap gesetzt werden, ein Unternehmen von absoluten Boden Null ohne externes Kapital überhaupt. Sobald das Unternehmen gegründet wurde, hat es eine Gruppe von Kunden, die es braucht, um zu wachsen, und es muss dieses Geschäft skalieren. Und wieder, wenn Sie ein Geschäft wachsen, dann, was passiert, bevor Sie tatsächlich Geld bekommen, ist Eigentlich saugt es Geld in, weil Sie Materialien kaufen müssen, Sie müssen Leute bezahlen, und Sie müssen alles tun dies, bevor Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen können, um das Geld zurück zu bekommen. Also braucht es jetzt Betriebskapital. Irgendwann muss es überlegen, wie es geht zu verlassen, wie es gut ist, wie die Unternehmer, die Aktionäre gehen, um einen Ausgang zu erreichen, und das könnte durch einen Verkauf und ich po oder Buyout sein. Und als Teil des Wachstumsprozesses müssen sie möglicherweise eine Akquisition tätigen. Das Unternehmen kann mit einem anderen Unternehmen verschmelzen, so dass Fusionen und Übernahmen haben deckt alles. Aber es beinhaltet auch den Verkauf eines Unternehmens, weil Sie ein knackes Quiz Ishan haben können. Aber die andere Seite einer Akquisition ist nicht die Verkaufsseite, und ich werde das auch erklären. So umfasst Fusionen und Übernahmen auch Unternehmensausgänge. Ich Pose sind andere Expertise. Das ist, wo Sie viel detailliertes Wissen über die Listing-Regeln in Ihrem Markt haben müssen, und Sie müssen in der Lage sein, den gesamten Prozess und die Dokumentation zu tun, dies zu tun. Ich habe Listungen auf dem Londoner Markt gemacht, aber wahrscheinlich nicht seit etwa 20 Jahren, aber das ist eine andere Fähigkeit, und das wird normalerweise gehalten behandelt die detaillierte Arbeit, die von einem Börsenmakler statt einem Investmentbanker. Was sind also die wichtigsten Schritte als Berater? Nun, im Grunde müssen Sie die strategische Beratung des Unternehmens geben. Sie brauchen Zehe, steigen an Bord, verstehen, was sie versuchen, auf zu erreichen, dann in der Lage sein, sie aus Ihrer Erfahrung außerhalb des Marktes in der Branche darüber zu beraten, was sie tun wollen. Unweigerlich werden sie an irgendeiner Station Kapital beschaffen wollen, und das könnte durch ein I p o sein aber es ist in den frühen Stadien. Es ist viel wahrscheinlicher, dass es durch private oder institutionelle I Private Equity Venture Capital Investoren geht. Das Unternehmen kann auch wünschen oder müssen Akquisitionen machen, also müssen Sie ihnen auf der Kaufseite helfen, um Unternehmen zu finden, um zu kaufen und dann alles zu organisieren und die Finanzierung dafür zu bekommen. Und dann, aus der Verkaufsperspektive, müssen Sie ihnen helfen, ihre Investitionen zu realisieren. Und das könnte zu einem vollständigen Ausgang oder durch die Zusammenarbeit mit einem Börsenmakler sein, um ein I. P. Ozu erreichen P. O Nun schauen wir uns einige der Marktteilnehmer in der M und einem Ökosystem an, und ich werde nicht wirklich unterstützen, sich hier auf der Firma. Offensichtlich sind die Unternehmen im Kern des Ökosystems, aber aus der beratenden Perspektive, aus der Perspektive der M und A Spieler, die den Prozess vollziehen, haben Sie die Investmentbanken, die kann eine Aktienbroking-Funktion in ihnen haben oder nicht. In den alten Zeiten waren diese zwei Funktionen getrennt, wirklich ab den späten achtziger Jahren, was Ihnen wie Geschichte erscheinen mag, aber es ist nicht für mich. Dann wurden diese sehr viel stärker integriert. So haben Sie die Investmentbanken, die Sie Buchhaltung haben, um Unternehmen, die wirklich mit der finanziellen Due Diligence und der Buchhaltungsseite von den Deals umgehen . Sie haben die Anwälte, die die rechtliche tun Sorgfalt auf die Dokumentation der Geschäfte zu behandeln. Und dann haben Sie die Beratungsfirmen, die beteiligt sein können oder nicht. Je größer das Kundenunternehmen ist, desto wahrscheinlicher werden sie beteiligt sein. Sie sind aus strategischer Sicht sehr nützlich, aus jüdischer Sicht und auch aus internationaler Sicht, weil sie oft internationale Büros haben. Wenn Sie ein Investment-Banking und Baeza sind, müssen Sie wirklich einen Branchenfokus haben. Es ist auf einen breiteren Markt. Wenn du nicht wirklich am winzigen, winzigen Ende operierst, um heutzutage ein generalisiertes zu sein, ist das meine feste Ansicht, also konzentriere ich mich auf den Technologiesektor. Eso müssen Sie den Sektor verstehen, wer die Spieler sind, was die verschiedenen Teilsektoren sind, wie der Staatssektor Struktur und unorganisiert ist, was die Trends sind, was treibt das Wachstum des Sektors, was Technologien und wusste, welche Vorschriften Luft kommen in, Wer waren die wichtigsten Akteure, was ist heiß? Worin wollen die Menschen investieren? Und dann müssen Sie ein sehr gutes Verständnis haben, wie Sie schätzen. Unternehmen in der Branche in verschiedenen Sektoren haben unterschiedliche Metriken zu verschiedenen, manchmal unterschiedlichen Techniken, weil die Art der Bewertung eines Immobilienunternehmens unterscheidet sich sehr von der Bewertung eines Tech-Startups. Schauen wir uns über den Sektor an. Konzentrieren Sie sich etwas detaillierter. Sie müssen die Landschaft im Geschäftsgeschäft verstehen, einfacher Ökosystem. Also, wer sind die Spieler auf dem Markt? Sie müssen wissen, wer die Marktführer sind, wissen Sie welche Wachstumsunternehmen die Disruptoren sind, und ehrlich gesagt, wissen Sie, wer die Ziele waren? Wer sind die Unternehmen, die als Akquisitionsziele für Ihre Kunden gesehen werden können? Und natürlich können Sie jedes Unternehmen setzen, das einer Private-Equity-Firma gehört, RBC-Firma. Auf dieser Liste müssen Sie das Eigentum von Unternehmen kennen. Öffentliche Unternehmen sind sehr einfach, aber die Identifizierung von privaten Unternehmen abhängig davon, welche geografischen Markt Sie in den USA und Großbritannien relativ einfach in einigen europäischen Märkten, schwierigere Informationen enger, gehalten werden. Sie müssen auch wissen, wer alle Risikokapital- und Private-Equity-Player auf dem Markt sind und welche Unternehmen sie besitzen und wann sie sie gekauft haben, und daher, wenn sie wahrscheinlich von ihnen ausgehen, dann müssen Sie müssen ein gewisses Verständnis von den Strategien aus den Unternehmen auf dem Markt . Sind es Acquirer oder Konsolidatoren? Sind sie Wachstumsunternehmen, oder sind sie Zielgruppe? Und Sie müssen sich nur ihre jüngste Geschichte ansehen, um zu sehen, in welche dieser Gruppen sie fallen . 3. Meine persönliche Übersicht über Fusionen und Übernahmen Teil 2: Wenn Sie und Berater sind, müssen Sie auch eine gute Idee aus der Deal-Geschichte in der Branche haben. Wer hat was in der Vergangenheit getan, und es ist, indem Sie beobachten, wer was mit wem tut, dann könnten Sie beginnen, mögliche Chancen aus einer beratenden Perspektive zu identifizieren. Aber es ist ein komplexes Bild, weil es Unternehmen gibt, die ständig Geld sammeln . Es gibt Unternehmen, die gestartet werden oder ihre Zeit. Ihre Unternehmen machen Akquisitionen ständig auf ihre Unternehmen, die ständig verlassen . Und wenn das Unternehmen über einen I Po Well von einem privaten Unternehmen zu einer öffentlichen Gesellschaft übergeht, hat es jetzt Papier, das öffentlich gelistet ist, das sie für Akquisitionen verwenden können. Also haben sie in gewissem Sinne einen Ausgang erreicht. Aber sie verwandelten sich in eine Art Unternehmen, die sie jetzt bekommen können. Gehen Sie weiter und werden Sie ein Akquisitionskunde. Sie müssen verstehen, wer die Unternehmen finanziert, weil Sie wissen müssen, dass die Unternehmen fungible sind. Sie müssen auch eine gute nationale Schlaganfall internationale Perspektive haben, weil es nicht mehr gut genug ist . Nur um zu verstehen, was in Ihrem Markt vor sich geht, müssen Sie wissen, welche Unternehmen aus Übersee kommen, um Ihren Markt zu betreten. Oder Sie müssen eine Perspektive auf das Unternehmen in Ihrem Markt haben, das ins Ausland gehen möchte. Und idealerweise helfen Sie ihnen bei beiden als Berater. Was ist die Schlüsselfrage? Nun, die entscheidende Frage ist, warum sollten sie dich einstellen? Und Sie haben das IBM Problem Schlaganfall Dilemma hier, weil niemand jemals gefeuert wurde für den Kauf von IBM. Es gibt also eine Tendenz für Kunden, zu den großen Ausbuchbügel Firmen zu eilen, die sie auf nehmen können oder nicht . Aber in gewissem Sinne, wenn Sie nicht in einer sehr großen Firma sind, dann müssen Sie in der Lage sein, über Ihre Wettbewerbsposition sehr deutlich Auto zu zeigen warum sie Sie einstellen sollten. Du brauchst also eine Erfolgsbilanz. Du musst Deals erledigt haben. Sie müssen in der Lage sein, Ihre Expertise sowohl in der M in einem Prozess, sondern auch in der Branche zu demonstrieren , Sie brauchen die Fähigkeit, Angebote zu erstellen, die Sie brauchen, um in der Lage zu sein, zu denken und kommen mit guten Ideen über Unternehmen, die könnte für Ihren Kunden erworben. Und natürlich müssen Sie sehr klar sein, wie Sie bezahlt werden, ob Sie einen Halter nehmen, ob Siebei der Arbeit auf einem erfolgreich, bei der Arbeit auf einem erfolgreich, nur ob Sie für Etappen bezahlt werden, was auch immer es ist. Aber Sie müssen sehr klar sein, was Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen par. Also, wenn Sie diese Position einnehmen und sagen: Nun, Nun, okay, ich muss potenzielle Kunden identifizieren. Also bin ich jetzt die Investment-Banking-Beratung und denke an mein eigenes Marketing für mein eigenes Geschäft, also muss ich in der Lage sein, die Käufer zu identifizieren. Ich muss Beziehungen und Kontakte zu Verkäufern haben. Ich muss alle wichtigen Finanzinvestoren in meinem Sektor kennen. Sie müssen wissen, wer Geschäfte macht, wer das Geld hat, welche Unternehmen haben das Geld, um Geschäfte zu machen und kritisch, müssen Sie Beziehungen mit den Entscheidungsträgern aufbauen. Lassen Sie uns also über einige von den Umrissen Fähigkeiten sprechen. Dann müssen Sie eindeutig ein gutes Verständnis vom M in einem Prozess haben. Andi, du musst zwischen der Kaufseite auf der Südseite unterscheiden. Wenn Sie also auf der Kaufseite sind, handeln Sie für einen Kunden, der eine Akquisition tätigen möchte. Wenn Sie auf der Verkaufsseite sind, handeln Sie für einen Kunden, der seine Firma auf der anderen Seite verkaufen will. Von dieser Akquisition müssen Sie in der Lage sein, zu spielen. Sie müssen gehen, um auf den Markt zu gehen und sich zu stellen und einen Kunden davon zu überzeugen, Sie auf Dure zu engagieren . Sie müssen sehr klare Bedingungen des Engagements für Ihren Kunden haben, und das ist in der Regel in Form eines detaillierten Engagements Brief , der auf mehrere Seiten und oft mehrere Seiten zusätzlicher Anhänge mit Boilerplate Zeug auf ihnen laufen kann . Sie müssen also in der Lage sein, sich zu Ihren Bedingungen zu präsentieren. Bedingungen sehr klar. Lassen Sie uns jetzt über Nebenprozesse sprechen. Es ist so im Wesentlichen, dass ich jetzt von einem Kunden angeheuert wurde, um für diesen Kunden eine Akquisition zu machen . Das erste, was ich tun muss, ist, den Sektor zu überprüfen und Ziele für diesen Kunden zu identifizieren . Diese Ziele müssen verfügbar sein. Es ist alles gut und gut, eine Papierübung zu haben, die eine lange Liste von Zielen identifiziert. Aber wenn Sie nicht wirklich wissen, dass der Vorstand der Firma ein Paar einen Verkauf jetzt in Betracht zieht, ist es nicht gut, mit ihnen zu reden. Wenn sie über einen Verkauf in zwei Jahren sprechen, und dann müssen Sie in der Lage sein, im Namen Ihres Kunden einen Ansatz zu machen, um zu sehen, ob bereit ist, eine Diskussion zu führen, die logisch genug zu ersten Diskussionen zwischen den Parteien, die hatte 1. kann oder nicht Ihren Kunden an der Tür die Offenlegung von ihrem Namen einbeziehen. Sie können das auf einer No-Name-Basis tun, um mit Ihrem Bedürfnis zu beginnen, zu irgendeiner Ansicht zu kommen und dann Einigung über den Wert auf Bewertungen sind Sie als Berater benötigen, um das Unternehmen zu bewerten. Und dann müssen Sie diese Ansicht mit Ihrem Kunden auf teilen. Dann werden wir diesen Wert als Teil des Anschaffungspreises dem Zielunternehmen aufstellen, das unweigerlich zu Verhandlungen führt . Das führt zur Tabelle einer Absichtserklärung, in der die wichtigsten Bedingungen festgelegt sind, die ausgehandelt und dann vereinbart werden, sobald diese Absichtserklärung vereinbart wird. Es gibt eine Phase der Due Diligence, in der Sie die Anwälte und die Buchhalter, die Unternehmensberater, jeden anderen, den Sie auf Umweltgesundheit tun wollen, HR, was auch immer es ist, zu gehen und zu überprüfen, ob alles richtig ist, Es gibt keine Skelette versteckt sich im Schrank vor der Firma, die Sie kaufen wollen, und dann endlich bekommen Sie alles aussortiert. Sie schließen die Bedingungen, Sie fallen ein, verkaufen und kaufen Vertrag, und dann stimmen Sie zu, dass Deal auf der Verkaufsseite. Es ist ein etwas anderer Prozess. Das ist der letzte Teil davon. Spiegelt den ersten Teil, aber von einer Verkaufsseite, müssen Sie gehen und Pitch an den Kunden und überzeugen Sie sie, dass Sie kompetent sind, um den Verkauf ihres Geschäfts zu handhaben . Also müssen Sie ihnen eine Idee aus Ihrer Perspektive geben, abgesehen von der Bewertung und den wichtigsten Ausstiegsbedingungen, von denen Sie denken, dass sie zu ihrem Geschäft passen. Und Sie werden auch von ihnen wissen wollen, was ihre wichtigsten Ausgangsbedingungen sind. Will das Management bleiben? Wollen sie gehen? Zum Beispiel müssen Sie das Universum potenzieller Acquirer identifizieren, ihre Strategie und die Begründung verstehen. Was Sie suchen, ist Theocrats ire. Wer will eine strategische Prämie für Ihren Kunden zahlen und damit erreichen Sie ah, hohen Preis am Ausgang. Dann hättest du es sonst getan. Sie müssen den Datenraum zusammenstellen. Dies ist der Datenraum, der im Jude Treue Prozess verwendet wird. Und es ist eine ziemlich komplexe Sammlung von Unternehmensdokumentation, die von Buchhaltern überwacht wird. Aber am Ende des Tages, Sie brauchen, dass Sie letztlich verantwortlich sind. Ist der Investment-Banking-Rat dafür zu sorgen, dass er zusammengesetzt ist? Dann müssen Sie das Geschäft vermarkten, das Sie tun könnten. Dies ist ein Gewehrschuss, der sich nur einem von zwei potenziellen Käufern nähert. Oder Sie könnten eine breite Palette von potenziellen Käufern durchführen und nähern , vielleicht zunächst auf einer No-Namen-Basis, vielleicht zunächst nur mit einem oder zwei Seiten Teaser über den Deal. Aber Sie werden dann eine Informationsmemorandum über das Unternehmen als Teil Ihrer Marketingmaterialien benötigen , um dann, sobald der potenzielle Käufer Interesse angegeben hat, ein Vertraulichkeitsschreiben unterschrieben haben, und dann stellen Sie ihnen das Informationsmemorandum zur Verfügung, das wahrscheinlich ein 30 oder 40 Seiten Buch über das Geschäft ist, das ihnen hilft, eine Ansicht zu bilden, ob sie ein Angebot machen wollen. Es wird einige Verhandlungen und Diskussionen geben, und dann erhalten Sie ein Angebot oder Angebote. Idealerweise müssen diese Angebote ausgehandelt und letztendlich mit einem Käufer vereinbart werden. Sie können mehrere Köpfe Begriffe zur gleichen Zeit verhandeln, dass Sie und dann wirklich nur wollen, um sich mit einem, dass es braucht, um Sorgfaltspflicht, die endgültige Dokumentation muss anmelden . Sela schlägt Vertrag schließen auf das Geld wechselt die Hände. Das ist also die andere Seite des Deals. Als Berater, als Investmentbanker in diesem Prozess, ob Sie viel Geschick brauchen, ist dies nicht etwas, was, Sie wissen, ein Ethik-Kit ist Sie wissen, . Bau. Es ist ein sehr komplexer Prozess, und es hängt von viel Erfahrung ab. Sie müssen ein Netzwerk in Beziehungen zwischen Ihrer Branche und allen Finanzinvestoren und wahrscheinlich auch zu anderen Investmentbanken haben. Sie brauchen eine Erfolgsbilanz, und Sie müssen in der Lage sein, Ihre Integrität zu demonstrieren, denn Vertraulichkeit und Vertrauen sind so wichtig. Sie müssen in der Lage sein, Ihr Geschäft und Ihre Fähigkeiten zu präsentieren und verkaufen Sie sich Rückgänge. Sie müssen wissen, wie sie ihre Unternehmen, zwei andere potenzielle Käufer auf dem Markt zu vermarkten. Sie brauchen also auch Marketingfähigkeiten. Sie müssen die gesamte Dokumentation beherrschen und verstehen. Sie können nicht richtig viel davon, aber Sie werden sicherlich in der Lage sein, zu beraten, ob die Phrasierung und das Gewicht von Absätzen und Inhalt detaillierter Dokumente richtig sind und zu Gunsten Ihres Kunden sind. Dies ist etwas, das man nur wirklich aus Erfahrung gewinnen kann. Sie müssen dann gut organisiert sein und in der Lage sein, den Deal-Prozess zu verwalten, denn das ist Ihre primäre Rolle ist, dass Kate es den ganzen Weg durchführt? Und das bedeutet, Treffen zu verfolgen, Tagesordnungen zu organisieren, sicherzustellen, dass Maßnahmen zu ergreifen und sicherzustellen, dass der Prozess dem von Ihnen festgelegten Zeitplan folgt . Natürlich brauchen Sie Verhandlungsfähigkeiten, weil Sie der führende Verhandlungsführer für Ihren Kunden sind. Müssen Sie sie über den besten Weg beraten, um den Deal zu verhandeln und den Deal abzuschließen? Das ist also meine persönliche Perspektive auf Fusionen und Übernahmen. Sie basiert auf über 30 Jahren Erfahrung. Ich weiß, dass dies ein ziemlich langer Vortrag war, aber ich möchte diese persönliche Erfahrung mit Ihnen teilen, um Ihnen das Vertrauen zu geben, dass ich dieses detaillierte Verständnis für den Fusionen und Übernahmen habe , den ich zu teilen versuche mit Ihnen 4. Was meinen wir durch Fusionen und Übernahmen: Was meinen wir unter dem Begriff Fusionen und Übernahmen? Der Begriff ist, im allgemeinen Sprachgebrauch hat Bohne für 20 oder 30 Jahre. Und Sie hören Leute, die in den Nachrichten reden, Andi im Geschäft über Emma und über Fusionen und Übernahmen. Aber worauf bezieht sich dieser Begriff eigentlich? Im Wesentlichen, worüber wir reden, ist die Kombination aus Cos. Oder geschäftliche Vermögenswerte. Wenn Sie also zwei dieser beiden Dinge zusammenfassen, erhalten Sie entweder eine Fusion oder eine Akquisition. Jetzt gibt es verschiedene Arten von Transaktionen auf. Ich will nicht zu schnell technisch werden, aber im Großen und Ganzen kann man eine Fusion machen, bei der zwei Unternehmen im Großen und Ganzen gleichberechtigte Unternehmen zusammenkommen und zusammenführen. Sie können eine Akquisition bekommen. Wo eine Firma übernimmt, nimmt die Kontrolle von einem anderen ab. Sie können eine Konsolidierung vornehmen. Das ist Mawr, wo ein Unternehmen ausgeht und es beginnt, viele kleine Unternehmen anzuschließen. Andi. Es konsolidiert also einen fragmentierten Markt, so dass er mit einem großen Akteur endet, diesen Markt beherrschen will. Sie können ein Ausschreibungsangebot haben, bei dem eine öffentliche Gesellschaft oder private Gesellschaft die für die Aktien von einer Aktiengesellschaft anbieten wird und sie werden ein Angebot an die Aktionäre manchmal machen , wenn seine feindliche, Umgehung der Verwaltung aus der Zielunternehmen bieten ihnen Bargeld oder in der Tat, ihre eigenen Aktien. Um die Kontrolle zu übernehmen und das Zielunternehmen zu erwerben, können Sie Asset-Einkäufe haben, und hier werden die Vermögenswerte von einem Unternehmen erworben. Aber das Unternehmen selbst ist nicht auf erworben. Es gibt einen wichtigen Unterschied hier, denn wenn Sie das Vermögen erwerben, können alle Verbindlichkeiten im Unternehmen zurückgelassen werden. Das ist das Ziel der Akquisition. Aber die Unternehmen, die tatsächlich dieses Unternehmen umfassen, können auf in ein anderes Firmenfahrzeug gebracht werden. Und dann schließlich sprechen wir viel über Management, Akquisitionen oder Management-Buyouts, wo oft von einem Finanzinvestor unterstützt wird, eine Gruppe von Senior Management gehen und die Kontrolle von einer anderen Unternehmenseinheit. Das sind also die wichtigsten Arten von Deals, die Sie in M und A auf finden. Wir werden diese viel genauer untersuchen, also meinen wir das unter Fusionen und Übernahmen 5. Was ist der Unterschied zwischen einer Fusion und einer Akquisition: Was ist der Unterschied zwischen einer Fusion und einer Akquisition? Es ist wichtig, dies zu verstehen, weil diese Begriffe oft verwendet werden, wenn sie synonym sind, als ob sie tatsächlich das Gleiche bedeuten. Aber streng genommen, in Deal Begriffen, sind sie sehr unterschiedlich. Eine Fusion ist, wenn zwei Unternehmen, oft vergleichbar groß sind, sich zusammengeschlossen haben, um ein neues gemeinsames Geschäft zu gründen. Nun, theoretisch, beide sind gleichberechtigte Partner auf. Deshalb nennen diese Kombinationen manchmal eine Verschmelzung von Gleichen. Sie werden oft sehen, die Jobs, die Hauptaufträge des Boards werden relativ gleichmäßig aufgeteilt. So. Wenn ein Unternehmen dem Vorsitzenden zur Verfügung stellt, kann das andere Unternehmen dem CEO manchmal seine Joint CEO Termine zur Verfügung stellen. Obwohl diese Luft selten erfolgreich, so ist es wirklich eine Kombination aus Unternehmen. Die Firma hat zugestimmt, den Deal miteinander zu machen. Es gibt oft eine Menge Verhandlungen über die Bedingungen des Deals, obwohl es von vergleichbarer Größe, wird es eine Menge von Jockeying geben, um die richtige Trennung von Theo-Wert zu erhalten. Es ist sehr selten, dass es genau 50 50 sind. Es könnte 60 40 oder 55 45 sein, aber es gibt normalerweise eine Seite, die versucht, einen Piven Vorsprung gegenüber der anderen auf dann beide Gruppen von Aktionären ihre Zustimmung zu der Kombination aus dem Deal geben , wenn der Deal geschlossen ist. Die beiden Unternehmen werden dann in eine neue Corporate Entity zusammengeführt, und dies wird normalerweise durch einen neuen Mantel an der Spitze, die dann nimmt Eigentum von beiden Unternehmen, deren täglichen Betrieb Andi Systeme und alles, was sie kombiniert, wie sie es für richtig halten. Ein gutes Beispiel dafür ist, als Chrysler und Daimler Benz damals zu Schreien zusammenkamen . Ein gutes Beispiel dafür ist, wenn Chrysler und Diamond Ben zusammen ihre Geschäfte zusammensetzen . Das war wirklich eine Fusion Off gleich jetzt. Sehr oft wird ein Deal an uns eine Fusion statt Akquisition bezeichnet, wenn es tatsächlich eine Akquisition auf ist . Der Hauptgrund dafür ist, dass die einkaufende Firma, die die einkaufende Firma machen, in der Lage ist, den Deal als viel freundlichere Deal für die Zielgesellschaft, Aktionäre und das Management zu präsentieren . So schlugen sie es tatsächlich vor und stellen sie öffentlich als Fusion vor, während der Käufer tatsächlich das Ziel übernimmt und übernimmt. Was meinen wir also mit einer Akquisition, wenn eine Akquisition genau so ist, dass ein Unternehmen jetzt ein anderes Unternehmen erwirbt. Sehr oft ist dies ein großes Unternehmen, das ein kleineres Unternehmen kauft. Aber wenn dies geschieht, entsteht kein neues Unternehmen. Das Zielunternehmen wird in den Käufer eingegliedert, wobei dies oft als Übernahme bezeichnet wird. Auf dem Weg das funktioniert, dass die einkaufende Firma eine Mehrheitsbeteiligung erwirbt oder sehr oft bis zu 100% an der Zielfirma. Andi, das Zielunternehmen ändert seinen Namen oder seine Unternehmensstruktur nichts, sondern wird zu einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft außerhalb des Unternehmens, das die Akquisition getätigt hat. Nun, wie die Operationen dann von dort aus behandelt werden, ist eine Angelegenheit für das Geschäft. Aber in juristischer Hinsicht hat die Zielgesellschaft auf Ghana unter der Corporate Entity in der Corporate Ownership von der Kaufgesellschaft gegangen . Jetzt kann eine Akquisition in bar oder auf Lager oder in einer Kombination aus beidem bezahlt werden. Manchmal erarbeiten Sie Seymour Arrangements. Sie sehen niedrige Noten, Sie erhalten Buyout, um alle Arten von verschiedenen Details zu erhalten. Aber im Wesentlichen ist die Börse ein Bargeld oder Papier als Gegenleistung für das Geschäft und die Vermögenswerte über das Zielunternehmen. Das ist also der Unterschied zwischen einer Fusion und einer Übernahme ist von Anfang an wichtig, um zu verstehen, dass es einen Unterschied gibt und was die Feinheiten von diesem Unterschied sind. 6. Warum verschmelzen Unternehmen?: Das ist nicht die Frage. Warum verschmelzen Unternehmen? Wir verstehen, dass eine Fusion ein gegenseitiges Abkommen ist, um Geschäftseinheiten auf Schach zu verbinden. Oft bedeutet das, dass aus dieser Kombination eine neue Unternehmenseinheit entstanden ist. Aber warum tun sie es? Was ist die Begründung für Unternehmen, die fusionieren wollen? Will. Grundsätzlich gibt es einige Hauptgründe, warum sie dies tun. Zunächst einmal ist es die Möglichkeit, in neue Produkte oder neue geografische Märkte zu expandieren. Indem man sich zusammensetzt, kann ein Unternehmen ein Produkt haben, das das andere Unternehmen nicht hat. Ein Unternehmen ist möglicherweise in einem geografischen Markt tätig, in dem das andere Unternehmen nicht tätig ist. Es ist eine Chance, Marktanteile zu gewinnen. Wenn es also zwei Unternehmen gibt, die sich auf demselben Markt befinden und sich zusammengeschlossen haben, dann wird ihr Marktanteil zusammen steigen. Andi. Nur durch die Kombination, können sie tatsächlich sogar schneller wachsen als das. Es entscheidet sich nicht, doppelte Kosten zu eliminieren. Tante zu nehmen Überschneidungen aus dem Geschäft auf diese werden oft als Synergien bezeichnet. Es gibt also Vorteile, die man gewinnen kann, indem man 22 Unternehmen zusammensetzt und dann das Emblem eliminiert . Es ist eine Chance, Umsatz und Gewinne zu steigern. Das Argument ist, dass, wenn Sie diese beiden Unternehmen zusammensetzen, die Verjüngung des Geschäfts mit der zusätzlichen Energie und dann die neuen Ideen und die größeren Produkte und Dienstleistungen Angebote und all den Rest, dass sie mehr Produkte verkaufen können, um die gleichen Kunden und damit wachsen Umsatz und Gewinne. Und letztendlich geht es natürlichdarum, natürlich Mehrwert für die Aktionäre zu schaffen. Und das ist es, worum es immer Bohne geht. Jetzt gibt es fünf Haupttypen von Unternehmenszusammenschlüssen, und ich möchte Sie durch jede einzelne führen. Im Gegenzug sind sie konglomerate, con, generieren, con , generische, generische, Markterweiterung, horizontale und vertikale sagte, es ist Blick auf Konglomerat zuerst. Thies gibt dort zwei völlig unabhängige Unternehmen in verschiedenen Branchen in verschiedenen geografischen Märkten. Auf sie zielen darauf ab, das Problem zusammen zu gewinnen. Sie sind jetzt nicht wieder ein Produkt oder eine Markterweiterung. Dies war eine sehr beliebte Strategie in den 1970er Jahren, als das Argument waas, dass Expertenmanagement jede Art von Geschäft betreiben könnte und die MAWR-Geschäfte , die Sie einem sehr leistungsfähigen Management gegeben haben, desto mehr Wert würden Sie schaffen weil sie besser waren als die anderen Manager. Durch die Kombination Ihres senken Sie auch den zentralen Overhead. Aber das Argument geht im Wesentlichen um Management-Expertise. Dieses Argument hat Bean in den letzten 20 oder 30 Jahren weitgehend diskreditiert, aber es waas die Gründe hinter der Welle von Fusionen und Übernahmen in den sechziger und frühen siebziger Jahren. Con generic ist im Wesentlichen, wo zwei Unternehmen auf dem gleichen Markt tätig sind, und sie verkaufen im Grunde ergänzende Produkte auf sie wollen ihre Produktpalette erweitern , indem dies oft überlappende Technologien beinhaltet. Es beinhaltet überlappende Marktmarketing, Produktionsprozesse, R und D. Um, eine Produktlinie aus einem Geschäft kann zu einem zweiten hinzugefügt werden. Wenn Sie also eine Firma haben, die Waschmaschinen verkauft und sie eine Firma kaufen, die Staubsauger verkauft , dann können Sie durch die Kombination der beiden Waschmaschinen und Staubsauger an den gleichen Kunden verkaufen . Und damit können Sie wohl Umsatz und Umsatz steigern und Ihren Marktanteil steigern. Markterweiterung ist alles über zwei Unternehmen, die die gleichen Produkte verkaufen, aber sie verkaufen sie in verschiedenen Märkten auf durch die Kombination. Dann erhöhen sie die Reichweite von ihrem Markt. Sehr unkompliziert. Ah, horizontaler Deal ist, wo Unternehmen, die in der gleichen Branche tätig sind, die gleichen Produkte verkaufen . Indem sie nebeneinander zusammengefasst werden, können sie Kosten senken und wettbewerbsfähiger werden. Eine Menge davon passiert im Bankensektor, wo Sie sehen, dass große Banken auf ihre im Grunde die gleichen Gruppen von Unternehmen und Dienstleistungen, die sie nicht ausgestrahlt haben Abteilung, haben eine Anleihe Abteilung, haben eine Eigenkapitalabteilung. Sie haben eine Abteilung für Finanzprodukte für Konsumgüter, und sie kombinieren sie und sie gehen nur für Skaleneffekte auf Marktanteil. Und es ist eine horizontale Kombination. Jetzt ist eine vertikale Kombination, wo Komponentenunternehmen Komponententeile oder Dienstleistungen innerhalb einer Branche anbieten , jedoch auf verschiedenen Ebenen in der Lieferkette. Denken Sie also an die Ölindustrie, also haben Sie vielleicht ein Ölraffinationsgeschäft, und dann haben Sie vielleicht den Ölverkauf oder den Vertrieb verärgert, also haben sie vielleicht vier Gerichte. Oder vielleicht sind sie in einem Geschäft, das Theo-Öl mit den raffinierten Ölprodukten von den Raffinerien auf den Markt vertreibt . Und wenn Sie diese beiden kombinieren, dann können sie dieses einzige Angebot anbieten. Sie könnten die Veredelung und die Verteilung an den Kundenstamm durchführen. Dies bietet oft Möglichkeiten für Kosten und operative Synergien, und Sie nehmen die Marge zwischen den beiden Unternehmen, weil das Top-Geschäft das Raffinationsgeschäft gut, was wollen, um seine Produkte verkaufen, Produkte und Dienstleistungen für den Vertrieb Geschäft mit einem Produkt befestigen? Wenn Sie sie kombinieren, dass das Produkt, das Gewinn aus dem Zentrum Andi entfernt wird, können sie wohl ihr Geschäft verkaufen, dass ihre Produkte profitabler am anderen Ende an ihre Endverbraucher. So bieten vertikale Kombinationen an, wo Unternehmen ähnliche Produkte und Dienstleistungen in der gleichen Branche anbieten, aber auf unterschiedlichen Ebenen in der Lieferkette. Das sind also die Gründe für Unternehmenszusammenschlüsse. Und wenn Sie sich ein Geschäft ansehen, können Sie es oft betrachten und dann können Sie sagen, Oh, nun, ja, ja, ja, es ist diese Art von Deal, weil die Gründe, die für den Deal vorgebracht werden, es macht oft macht es sehr klar, warum der Deal stattfindet. 7. Warum machen Unternehmen Akquisitionen?: Werfen wir einen Blick darauf, warum Unternehmen Akquisitionen tätigen. Wir haben bereits verstanden, dass Akquisitionen passieren, wenn ein Unternehmen die Kontrolle über ein anderes übernimmt . Dies geschieht in der Regel durch den Erwerb von mehr als 50% auf die Aktien dieses Unternehmens und wird nicht in komplexe Beteiligungsstrukturen gehen, in denen Sie verschiedene Klassen von Aktien und alle anderen davon haben können . Aber im Wesentlichen ist es die Finanzkontrolle aus dem Eigenkapital des Zielgeschäfts, die die Übernahme definiert . Dies wird normalerweise bei großen Unternehmen gesehen, die kleine Unternehmen erwerben, und das ist das Standardmodell für eine Akquisition. Aber man kann auch eine Situation haben, in der ein kleineres Unternehmen ein größeres Unternehmen kauft, und das wird oft als umgekehrte Übernahme bezeichnet. Dies ist am häufigsten passiert, wenn das kleine Unternehmen eine öffentliche Gesellschaft auf dem großen Unternehmen ist ein privates Unternehmen, und dies ermöglicht es dem größeren privaten Unternehmen, effektiv an die Öffentlichkeit gehen, um ihre Aktien an der Börse notiert , ohne den vollständigen AIPO-Prozess durchlaufen zu müssen. Lassen Sie uns nun über einige der Gründe sprechen, warum Unternehmen Akquisitionen durch die Kombination der beiden Unternehmen machen größer werden und daher erhalten Sie Skaleneffekte, so dass dies ermöglicht Kostensenkungen im gesamten kombinierten Geschäft, obwohl sehr oft die Kosten aus dem erworbenen Unternehmen auf der Struktur aus genommen werden, ändert sich der Käufer sehr wenig. Der Deal kann dem Käufer einen erhöhten Marktanteil geben. Also, wenn sie einen Konkurrenten erwerben, der bereits einen Teil des Marktes hat, und wenn sie 10% des Marktes haben, hat der Erwerber das Ziel 5% des Marktes. Sie können am Ende mit 15% des Marktes und vielleicht mehr. Die Synergievorteile sprechen oft als gute Gründe, um den Deal zu tun. Und dies ist eine umfassende Beschreibung der Kosteneinsparungen im gesamten Unternehmen, die erzielt werden können, sowie einige der Wachstumsvorteile, die Sie durch die Kombination von Produkten und Dienstleistungen jetzt sehr oft in Deals erhalten können . Diese werden sehr oft angesprochen. In der Praxis. Sie haben es versäumt, Synergien müssen daher sorgfältig betrachtet und nicht als selbstverständlich angesehen werden. Eine Akquisition kann dem Käufer die Möglichkeit geben, einen bestimmten Markt jetzt einzutreten. Dies könnte ein neues Produkt sein oder es könnte ein neuer geografischer Markt sein. Es könnte in den USA sein, es könnte von der Westküste bis zur Ostküste gehen, aber auch von den USA nach Europa. Markteintritt ist also eine sehr gute Begründung, um einen Deal zu machen. Es ist auch eine Möglichkeit, ein Produkt oder eine Technologie für I P oder technisches Know-how zu erwerben. Jetzt sehen Sie das viel in den großen Tech-Unternehmen Google, Facebook, Microsoft, all diesen Jungs. Sie erwerben oft kleine, disruptive Tech-Unternehmen, wenn sie sie kaufen, entweder für ihre Technologie. Denn es gibt Indies für ihr geistiges Eigentum und Patente. Oder in der Tat, in der Tat, für die Teams von erfahrenen Ingenieuren, die sie in ihrem Unternehmen haben. Und in der Tat, an der Westküste, die diese großen Tech-Unternehmen. Sie finden es oft einfacher, eine Akquisition von einem Team von erfahrenen Ingenieuren zu machen, dann zu versuchen, ein Team Einzelpersonen in ehemaliges Team separat einzustellen. Das ist die Knappheit von guten Talenten in diesem bestimmten Markt. Das sind also alle Gründe, warum Unternehmen Akquisitionen tätigen. Was ist also der Unterschied zwischen der Übernahme einer Akquisition? Wäre im Wesentlichen, sie sind das Gleiche, aber eine Übernahme hat feindliche Konnotationen dazu, während eine Akquisition impliziert, dass es mehr Einigung gibt, dass das Zielunternehmen vereinbart hat , von den größeren Unternehmen. Sehr oft spricht man von feindlichen Deals und freundlichen Deals. Was bedeutet das? Nun, ah, feindlichen Deal ist, wo der Käufer muss die Aktionäre der Zielgesellschaft zu überzeugen, ihre Aktien zu verkaufen, trotz der Tatsache, dass das Management von der Zielgesellschaft nicht wollen, um den Deal auf . Sehen Sie, dass diese besonders in öffentlichen Unternehmen geschehen? Denn sehr oft sind die Aktionäre von der Geschäftsleitung getrennt. Die Firma ist an die Börse gegangen. Sie haben eine Menge Aktien an die Öffentlichkeit über das Management verkauft, haben einen sehr kleinen Anteil an. Daher kann der Käufer über den Kopf von der Verwaltungsgesellschaft an die Aktionäre gehen und um einen Deal gebeten . Wenn das Management-Team Kontrolle, wird das Unternehmen mehr als 50% Rabatt auf das Eigenkapital haben, und das kann in öffentlichen Unternehmen passieren. Aber es ist ziemlich ungewöhnlich, sehr oft nach einem ersten AIPO, das kann passieren, aber nach der Zeit, dann werden die anfänglichen Aktionäre verwässert oder sie verkaufen. Aber wenn das Management-Team 50% kontrolliert, dann sind sie nicht unter dem Risiko oder bedroht dass sie in einem feindlichen Deal übernommen werden, weil sie einfach Nein sagen müssen. Also muss der Deal freundlich sein. Der Käufer muss sie davon überzeugen, ihre Aktien zu verkaufen, also ist das der Unterschied. Trina Feindliches und Freundliches Deal in Feindseligen Deals Es gibt eine Menge mehr Management der Regulierung von der gesamten Leistung aus dem Deal selbst. Wegen der Feindseligkeit gegen die SEC. Verwaltet dies in uns und der Börse im Übernahmepanel. Verwalten Sie es in Großbritannien, was ist mit Akkretiv oder Verdünnung gemeint? Dies ist ein weiterer Begriff, der oft mit Akquisitionen verbunden ist. Es ist ein geheimnisvoller Dealer, verdünnter Deal. Will. Ein akkretiver Deal steigert das Ergebnis je Aktie gegenüber dem einkaufenden Unternehmen, während ein verwässerter Deal den Gewinn je Aktie des einkaufenden Unternehmens reduziert. Nun, bedenken Sie, dass die Schaffung oder Verdünnung kann sich im Laufe der Zeit ändern und oft, wenn ein Deal zu Beginn verdünnt wird , wird das Management argumentieren, dass es im Laufe der Zeit als Synergien Luft realisiert auf zusätzliche Wachstum und mehr Umsatz erreicht werden. Dies sind also einige der Gründe für Akquisitionen auf. Ich hoffe, es gibt Ihnen ein Gefühl, warum Unternehmen Akquisitionen machen wollen 8. Was meinen wir mit Synergien: Was meinen Sie unter Synergien in Emerges und Akquisitionen Deal? Im Wesentlichen sind Synergien ein wichtiger Begriff für die Vorteile, die sich ergeben, wenn Sie sich mit Unternehmensgeschäften verbinden . Manchmal sind diese vergänglich. Manchmal sind diese mehr vorgestellt als Riel. Sie bekommen die Direktoren von einer oder beiden Seiten, produzieren lange Dokumente und Pressemitteilungen, erklären die wunderbaren Vorteile dieser Geschäftskombination, warum sie all diese Synergien sein werden und sieben Aktionäre über Aktionärswert auf das, was passiert sehr wenig erstellt. Synergien werden daher sehr kritisiert, weil sie sehr oft nicht realisiert werden, aber es ist wichtig zu verstehen, was sie sind und woher sie entstehen können. Die Frage ist also, was sind Synergien? Was bedeutet dieser Begriff? Im Wesentlichen diese beiden Seiten davon. Es gibt die Möglichkeit für eine Umsatzsteigerung auf es gibt die Möglichkeit für Kosteneinsparungen , und jeder von ihnen hat offensichtlich einen positiven Einfluss auf die Rentabilität aus dem Unternehmen . Die erste Möglichkeit, sie im allgemeinsten Sinne zu betrachten, besteht darin, dass Synergien erzielt werden können , weil es mehr Wachstum gibt. Wenn Sie zwei Unternehmen zusammensetzen, würden Sie erwarten, dass die Kombination mehr Chancen bietet und dass die Unternehmen schneller und weiter wachsen. Sie haben Kundenbasis, die sie adressieren können. Sie verfügen über Produkte, Dienstleistungen und Technologie und all diese anderen Dinge, so dass das Unternehmen schneller wachsen kann. Ihre Verkäufe erzielten Kunden verbesserte Gewinnmargen usw cetera. Dies ist die umfassendste Interpretation von Synergien, aber wir können genauer sein. Beginnen wir mit dem Wettbewerb, und eine Akquisition oder Fusion kann Wettbewerber davon abhalten, die Vorteile aus dem gleichen Geschäft zu gewinnen . So stärkt sie die Wettbewerbsposition gegenüber dem Käufer oder außerhalb des erweiterten Unternehmens. Je nachdem, ob Sie von einer Akquisition oder Fusion sprechen, kann die Knappheit von Zielen in einem heiß wettbewerbsfähigen Sektor dies zu einem wirklich wichtigen Faktor machen . Denn wenn es eine bestimmte Technologie oder ein Know-how in einem Team oder so etwas und Sie diese Menschen in dieser Technologie für Ihr Unternehmen sichern können, dann verhindern Sie, dass Konkurrenten es einschalten. Dinge wie der Oculus Riss, wo einige Leute das Geschäft auf Facebook kaufen könnten, sprang ihn mit einem Babyscheck und kaufte es präventiv, bevor es wirklich losging. Und das war, um das Know-how in diesem Geschäft zu erfassen und andere Leute davon abzuhalten. Marktführerschaft kann durch einen Unternehmenszusammenschluss bei Akquisition auf erreicht oder verbessert Wenn Sie Marktführerschaft haben, dann können Sie beginnen, die Strategie für den Sektor, den Sie angeboren mit Ihrer Größe und Ihrer Skala auf, dass führen zu allen möglichen zusätzlichen Vorteilen. Natürlich gibt es Monopolfragen, die sowohl in den USA als auch in Europa und natürlich anderswo in der Welt sorgfältig geregelt werden. Aber Marktführerschaft erreicht werden kann, oder ein Schritt in Richtung es kann durch eine Kombination Steuervorteile erreicht werden. Ich bin kein Steuerexperte. Ich gebe bestimmt keine Steuerberatung. Aber einer der Tricks, die U.S-Unternehmen haben Bohne ziehen, um bis jetzt ist, eine ausländische Firma mit einer niedrigeren Steuerzuständigkeit zu erwerben. Weil die Steuersätze der Unternehmen in denUSA den zu den höchsten der Welt gehörten. Andi, einige ihrer in U S ansässigen Einnahmen durch verschiedene vollkommen legitime Steuervermeidungssysteme zu schützen . Ähm, durch diese Kombination jetzt, Präsident Trump kürzlich, denke ich, Ende 2017 Slash US Körperschaftsteuersätze, was bedeutet, dass dies möglicherweise nicht mehr eine lohnende Strategie sein könnte . Personalabbau ist eine offensichtliche Synergie. Wenn Sie zwei Unternehmen zusammensetzen, wird es Überschneidungen bei Menschen geben, vor allem in den zentralen Geschäftsfunktionen wie Marketing, Vertrieb, Vertrieb, Rechnungswesen HR, diese Art von Sache und diese Duplizierung . Du brauchst nur einen Vorsprung und du brauchst einen Personalleiter. Diese Doppelarbeit kann zu einer Verringerung der Gehaltsabrechnung führen, und das ist offensichtlich ein Vorteil. Dieses Büro erstreckt sich oft auch auf die Hauptplatine. Sie müssen keine CEOs in einer Fusion, obwohl Sie manchmal einen haben. Die Jungs werden zum Vorsitzenden. Der andere Typ wird zwei Jahre. Wir werden Präsident werden, oder was auch immer, oder die Leute gehen. Und manchmal werden sie sehr schön bezahlt, weil sie das Unternehmen verlassen haben, vielen Dank. Aber diese Vorteile bei der Reduzierung überschneidender Funktionen in Bezug auf Menschen können eindeutig zu finanziellen Vorteilen führen. Für die großen Unternehmen ist Skaleneffekte ein sehr echter Vorteil. Wenn Sie es nutzen können, sollten größere Unternehmen in der Lage sein, bessere Konditionen von ihren Lieferanten zu bekommen. Sie sollten in der Lage sein, bessere Margen zu erzielen. Sie sollten in der Lage sein, einen effektiveren Preis zu erzielen und eine stärkere Position auf dem Markt einzunehmen, und deshalb profitieren sie nur von ihrem Maßstab, was sich auf das Endergebnis auswirken dürfte. Es gibt auch Vorteile, die leicht mawr subjektiv, aber dennoch deutlich erkennbar sind durch die Übernahme von Dingen wie Technologie, Off-Business-Prozess, Expertise von geistigem Eigentum und Muster von Fachkräften, vor allem technische Ingenieure und dergleichen. Und das bedeutet, dass diese Vorteile manchmal schwieriger zu quantifizieren sind. Aber klar, wenn Sie ein wachsendes Tech-Unternehmen sind und Sie brauchen eine Gruppe von Technikern, die Experten in der virtuellen Realität sind , wie das Team von Oculus Rift, das Facebook geschnappt hat, dann, wenn Sie diese Jungs nicht einstellen können in individuell und bauen Sie Ihr eigenes Team als die eine der besten Möglichkeiten ist, die Akquisition zu machen und das ist eine klare Synergie, Sie bekommen das Know-how, das Sie sehr oft wollen, wahrscheinlich zu einem günstigeren Preis in mancher Hinsicht, Obwohl beliebt Swift kam mit einer massiven Menge an Technologie als notwendigerweise Menschen individuell einstellen, seine Oculus Rift ist viel mehr eine Technologie in einem I P Deal als nur ein persönliches Können und erfahrene Techniker Deal. Aber trotzdem können Sie, bin ich sicher, bin ich sicher,verstehen, was ich in Marktreife kriege. Unsichtbarkeit ist eine andere. Ich meine, klar, wenn das Unternehmen zu einem Marktführer wird, als Marke besser bekannt wird, macht es es einfacher, Ihre Kunden zu finden. Und so auf dem Markt, der auch führen kann, um die Marketing-Verteilung zu verbessern, wie Sie vielleicht erwarten, sie haben mehr Ressourcen. Sie haben vielleicht mehr Expertise in der Marketingabteilung bekommen, was auch immer dies zu neuen Verkaufsmöglichkeiten führen kann. Und in der Tat profitieren auch größere Unternehmen vom Zugang zu Kapital, weil sie als weniger riskant angesehen als kleinere Unternehmen. Von Natur aus so. Dies sind einige der Synergien, die sich aus einem Unternehmenszusammenschluss, einer Fusion oder einer Akquisition ergeben können . Sie werden sehen, dass es etwas subjektives Thema ist. Es ist immer interessant, wenn Sie sehen, dass ein Deal angekündigt wird, um zu sehen, welche Synergien sie behaupten, sehr oft rechtfertigen für die Akquisitionsprämie, die bezahlt wird. Teoh finanzieren den Deal 9. Wer sind die beratenden Spieler auf dem Markt?: Werfen wir jetzt einen Blick darauf, wer die beratenden Akteure auf dem Markt für Fusionen und Übernahmen sind . Es gibt eine Reihe von Beratungsfirmen, die diesen Raum Andi bewohnen, die unterschiedliche Rollen und Verantwortlichkeiten haben und, in der Tat, in der Tat, Expertise auf. Vergessen Sie nicht, dass es bei jedem Deal eine Verkaufsseite auf der Buy-Seite gibt. So erhalten Sie zwei Sätze von Beratern auf beiden Seiten, obwohl sie unterschiedliche Ziele haben. Und Sie werden möglicherweise nicht beide Sätze auf der anderen Seite gespiegelt. Ich werde es erklären. Der erste und wichtigste Akteur auf diesem Markt sind eindeutig die Investmentbanken. Sie sind die Jungs, die als zentraler Akteur auf dem Markt für Fusionen und Übernahmen gesehen , nicht um die Bedeutung oder den Wert der anderen zu belästigen. Aber die Investmentbanken sind die Jungs, die scheinen die meisten der Zeit die Schüsse zu nennen weil sie die engsten Beziehungen zu den Unternehmen haben, die da draußen sind, die Geschäfte erstellen und machen. Jetzt werden ihre Rollen mehrere sein, von denen die erste ich bin. Aber diese waren keine bestimmte Bestellung ist das Underwriting der Finanzen, und was das im Grunde bedeutet, ist, dass sie dem Käufer die Gewissheit geben, dass das Geld verfügbar sein wird , indem wir sagen: Wenn wir es nicht erhöhen können, und was das im Grunde bedeutet, ist, dass sie dem Käufer die Gewissheit geben, dass das Geld verfügbar sein wird, indem wir sagen: Wenn wir es nicht erhöhen können, sie aus unseren eigenen Mitteln zur Verfügung stellen. Das ist effektiv das, was ein Underwriting bedeutet. Jetzt können Sie das Risiko mit anderen Spielern ablegen, so dass die Banken möglicherweise nicht wirklich haben, um das Geld persönlich zu husten . Aber die Quintessenz ist, dass der Käufer wissen muss, dass er die Bezahlung bezahlen kann. Die Zielfirma muss wissen, dass sie bezahlt werden, wenn sie diesem Prozess zustimmen . Es muss also Gewissheit geben, dass das Geld da ist, und wenn es notwendig ist, das Geld durch eine Aktienausgabe oder durch eine Schuldenausgabe zu erheben, dann werden die Banken ja sagen, wo wir sicherstellen, dass wir dies tun können und wir garantieren es, weil Wir werden es unterschreiben. Sie haben auch einen Walzen Finanzberater. Sie werden im Grunde die Jungs sein, die den gesamten Prozess steuern, aber vor allem Beratung bei der Finanzierung aus der Transaktion. Sie können auch ein Broker sein, also, wenn es eine Aktienemission beteiligt ist, oder wenn es einen Erwerb von Aktien als ihre Aktienteams werden dort draußen sein, um die Ausgabe neuer Aktien und den Kauf der vorhandenen Aktien außerhalb des Ziels zu behandeln . Sie sind beratend. Rolle wird in erster Linie um Deal Strukturierung und Preisgestaltung, obwohl es geht weiter, weil sie den gesamten Investitionsprozess laufen, was bedeutet, dass sie bei der Zielidentifizierung helfen. Sie werden dem Käufer helfen, die richtige Bewertung und den richtigen Preis zu finden und zu vereinbaren. Normalerweise, kaufen Schreiben Sie ein detailliertes und komplexes Präsentationsdokument, das im Grunde geht durch die gesamte Bandbreite der verschiedenen Bewertungsmethoden und kommt mit einem Bereich, der das Ziel bewertet. Und dann werden Sie über die Prämie an der Spitze nachdenken. Sie werden die gesamte Dokumentation zusammenstellen, von der ersten Erteilung von Vertraulichkeitsvereinbarungen und Absichtserklärungen bis hin zur Verwaltung, aber nicht notwendigerweise das Schreiben der Abschlussdokumente. Sie werden den Prozess verwalten, damit sie die Treffen organisieren, den Zeitplan für die Organisation der anderen Spieler, die anderen Berater, die Buchhalter und die Anwälte. Besonders im Prozess. Sie organisieren Meetings und führen die Meetings durch. Sie werden dort mit der Tagesordnung sitzen und sicherstellen, dass die Punkte verdeckt sind und die Punkte verfolgen . Sie werden maßgeblich an der Verhandlung von Konditionen aus der Sicht ihres Kunden beteiligt sein, so dass sie führen werden. Die Verhandlung ist oft einfacher, es Ihrem Berater zu ermöglichen, die Verhandlung zu führen, und Sie sind der Auftraggeber. Lehnen Sie sich zurück, weil Sie Ihre Position reservieren und Ihr Berater dann streiten kann, muss aber letztendlich zurückgehen, um von Ihnen freizumachen. Dann laufen und verwalten sie die abschließende Dokumentation, obwohl vieles davon von den Anwälten geschrieben wird. Also reden wir über die Anwälte. Die Anwaltskanzleien beraten im Wesentlichen bei der rechtlichen Dokumentation der Transaktion, aber das gibt alles von einer Vertraulichkeitsvereinbarung bis hin zum Kaufvertrag. Sie werden auch die rechtliche Due Diligence verwalten, so dass sie die rechtliche Seite des Zielunternehmens überprüfen. Sie werden zu all ihren Verträgen alles bekommen, dass ihre Arbeitsverträge für die Auftragnehmer, Lieferanten mit Kunden überhaupt. Das sind Inc-Materialien. All diese Art von Sache, ihre Leasingverhältnisse oder die Überprüfung des alles aus rechtlicher Sicht ist, ähm ist richtig, dass das die Höhen überquert wurden und die T's überquert wurden. Und natürlich, wenn es ein grenzüberschreitender Deal ist, dann redest du von zwei Rechtsordnungen. Zwei Sätze unterschiedlicher Regeln und Vorschriften, die angewandt werden müssen. Und die großen Anwaltskanzleien haben offensichtlich Büros in beiden Jurisdiktionen, so dass sie Expertise in beiden Rechtsordnungen haben, und sie sind in der Lage, diesen Rat zu geben. Oder hat sich eine Buchhaltungsfirma im Grunde um die Finanzstelle gekümmert? Da die Anwälte sich um die juristische Seite kümmern, die er bestellt hat? Und Zählen Unternehmen kümmern sich um die finanzielle Seite, und sie werden für die finanzielle und buchhalterische Due Diligence auf dem Zielunternehmen verantwortlich sein . Sie werden bei der Bewertung ein Mitspracherecht haben. Es gibt immer eine Verhandlung über Working Capital. beispielsweise Sie werden sichbeispielsweisemit Steuerfragen sowohl in Bezug auf das Zielunternehmen als auch in der Strukturierung des Deals befassen. Und natürlich natürlich machen grenzüberschreitende Fragen die ganze Angelegenheit aus der Finanzierung komplexer, insbesondere im Bereich der Steuern. Und sie werden auch darin ein Mitspracherecht haben. Die Beratungs- und Beratungsfirmen. Und wir sprechen hier über Management-Beratungsfirmen. Sie sind die Jungs, die wirklich die Strategie leiten. Wenn sie eine Rolle haben, sind sie nicht in jedem Fall anwesend. Aber sicherlich werden die großen großen Unternehmen zuhören und mit Beratungsfirmen sprechen, um einen Blick zu bekommen und einige Beiträge zu ihrer Strategie zu erhalten, so dass sie Strategieberatung geben. Sie werden Zielvorgaben identifizieren und überprüfen. Sie können auch laufen einige von der Business Due Diligence gehen in das Unternehmen und produzieren einen riesigen do Due Diligence Bericht über das Geschäft und das Management. Und sie können ein Mitspracherecht bei der Bewertung haben. Das sind also die wichtigsten beratenden Akteure in diesem Prozess. Auf um sie herum, wissen Sie, sitzt das geheime System, und in der Mitte sitzt der Käufer auf, Offensichtlich, auf der anderen Seite, Sie haben das Ziel, und das Ziel wird eine eigene Sammlung von Beratern als auch, und das ist, was die beratenden Akteure Ökosystem aussieht. 10. Finanzierung einer Akquisition: Ich möchte an dieser Stelle auf die Akquisitionsfinanzierung eingehen, damit Sie den Ausgangspunkt für die Finanzierung einer Akquisition verstehen können . Offensichtlich müssen Fusionen und Übernahmen finanziert werden, und dies ist oft die Rolle der beratenden Investmentbank, die den Käufer berät. Ihre Aufgabe ist es, die Akquisitionsfinanzierung zu schaffen, und sie erhalten nur eine Gebühr für die Beratungstätigkeit. Aber sie bekommen auch eine Gebühr für die Zusammenstellung der Finanzen. Und im Wesentlichen können Finanzgeschäfte sein, die mit Eigenkapital oder mit Schulden oder mit Kombinationen aus den beiden auf Abweichungen von den beiden finanziert werden könnten. Und hier kann es ziemlich kompliziert werden. Aber versuchen wir es einfach zu behalten. Lesen Sie mich im Moment einfach und sprechen Sie über die Grundlagen hier. Ein Deal kann grundsätzlich mit Bargeld oder mit Aktien mit Papier mit Eigenkapital finanziert werden. Und wenn es mit Bargeld gemacht wird, kann es von Bankschulden sein. Und Kredite sind offensichtlich aus dem Bargeld, das bereits im Kaufgeschäft gehalten wird. Natürlich können Sie dann eine Kombination aus Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung kombinieren, so dass ein Teil der Anschaffungskosten mit Bargeld bezahlt wird und ein Teil davon mit Eigenkapitalschulden bezahlt wird. Finanzierung kann auch eine Kombination aus Darlehen mit unterschiedlichen Bedingungen und sehr oft sein, um eine große Sache weg zu bekommen. Es wird verschiedene Ebenen von verschiedenen Tranchen aus Schulden zusammen, die an verschiedene Arten von Investoren verkauft werden können, um das ganze Paket zusammen auf diese sind sehr oft an einen Senior Junior und Mezzanine bezeichnet auf. Grundsätzlich hat die Seniorenschulden den niedrigeren Coupon und hat den höchsten. Die diese niedrigen Kupon Lois Risiko auf die höchste Abruf auf die Vermögenswerte, gegen die die Schulden die Kredite gemacht werden. Juniorverschuldung ist ein niedriger Senior und hat ein hohes Risiko. Es zahlt einen höheren Coupon. Andi rangiert im Falle einer Liquidation unter Senior, und dann ist Mezzanine fast eine Art Hybrid zwischen Schulden und Eigenkapital, wo es den niedrigsten Ruf auf die Vermögenswerte hat. Es hat das höchste Risiko, aber als Folge hat es den höchsten Coupon und all diese unterschiedlichen Risikoprofile. Und diese verschiedenen Coupon-Zahlungsprofile appellieren an verschiedene Arten von Investoren. Also, woher kannst du dein Geld bekommen? Nun, offensichtlich können Sie Ihr Vermögen die Vermögenswerte, mit denen der Käufer auf DSO beginnen muss, bekommen. Sie können bereits Geld in der Bilanz haben, oder sie können ihr Papier verwenden, um die Akquisition zu tätigen. Sie können es von ihren bestehenden Aktionären erhalten, indem sie neue Aktien an ihre eigenen Aktionäre gegen Bargeld ausgeben und dann dieses Bargeld für den Erwerb verwenden. Sie können auf Banken gehen, organisieren die Banken, um sie mit dem Geld zu versorgen. Die Banken, werden dann das Paket organisieren. Das ist die Investmentbank, und sie werden es in einer Kombination aus Darlehen tun, oder was auch immer die Kombination aus dem Finanzierungspaket sich herausstellt. Wir haben bereits auf einige der Komplexitäten davon angespielt. Drittens können Sie an Drittfinanzinvestoren gehen. Private Equity gelegentlich Venture Capital, das eine erhebliche Beteiligung an der kaufenden Gesellschaft als Gegenleistung für die Bereitstellung von Bargeld für den Deal nehmen . Ich bin passiert, und diese Thes oft als Buyout Deals bezeichnet. Aber wieder, ich bekomme nicht zu viel Firmenkomplex. Er denkt nur über die verschiedenen Finanzierungsquellen nach, wenn Sie versuchen, die Grundlagen der Finanzierung und Akquisition zu verstehen . Das ist also ein sehr kurzer Überblick. Aber wie Sie beginnen, mehr in die Loch-Frage von Fusionen und Übernahmen zu bekommen. Wenn du anfängst, darüber nachzudenken , wo kann das Geld herkommen? Dann fangen wir an, den Prozess des Verständnisses, wie viel ist und Akquisitionen tatsächlich funktionieren, voranzutreiben . 11. Wie werden Unternehmen in Fusionen und Übernahmen geschätzt?: Wie werden Unternehmen bei Fusionen und Übernahmen in einer Fusion bewertet? Beide Seiten argumentieren, dass ihre Unternehmensbewertung höher ist als die andere in der Transaktion auf . Der Grund dafür ist im Grunde, dass du die beiden Firmen zusammenstellen wirst, und sie streiten über den Anteil des Kuchens. So wollen sie argumentieren, dass ihre Bewertung zu sagen, ein $1.000.000.000 die Bewertung des anderen Unternehmens ist, sagen wir, eine halbe $1.000.000.000. So bekommen sie 2/3 von der vergrößerten Torte, die doppelt so groß in einer Akquisition ist. Der Käufer möchte im Wesentlichen so wenig wie möglich bezahlen, während der Verkäufer offensichtlich eine möglichst hohe Bewertung erhalten möchte. Was passiert, ist, dass der Käufer kommt mit Bewertung aus dem Ziel und machen ein Angebot auf sehr oft. Die Zielfirma, wenn sie bereit sind, sich an der Diskussion zu beteiligen, wird argumentieren, dass sie dabei unterbewertet werden. Der Käufer muss Mawr dafür bezahlen, da die Bewertung eingestellt ist. Das ist die Essenz davon. Es gibt im Wesentlichen zwei Hauptansätze. Es gibt andere Möglichkeiten, dies zu tun, aber lassen Sie uns einfach auf diese beiden Hauptansätze konzentrieren. Die erste ist vergleichbare Transaktionen. Auf der zweiten ist diskontiert Cashflow. Schauen wir uns vergleichbare Transaktionen an. Vergleichbare ca NBI, die bei Akquisitionen verwendet werden, indem andere marktbasierte Deals betrachtet werden, um dann die Metriken zu bewerten, auf denen die Gesamtbetrachtung gezahlt wurde. Also schauen Sie sich einen Deal an, der auf dem angekündigten Markt passiert ist, und Sie werden wahrscheinlich die Einnahmen des Unternehmens, die Gewinne des Unternehmens, dieGewinne pro Aktie des Unternehmens sehen können die Gewinne des Unternehmens, die . Sie werden den Unternehmenswert des Unternehmens verstehen. Du wirst wissen, wie viel bezahlt wurde. Und so haben Sie die gesamte Struktur des Deals dort. Sie werden wissen wollen, was die Schulden der Unternehmen. Sie erhalten also einen Unternehmenswert, nicht einen Ungleichheitswert, und dann wenden Sie Metriken auf diese Werte an, z. B. das Preisvertragsverhältnis, das den Wert außerhalb des Geschäfts betrachtet. Es ist ein Vielfaches aus dem Gewinn pro Aktie. Sobald Sie diese Gewinne pro Aktie Ratio für eine Reihe von Unternehmen haben, dann ist es üblich, sie in einen Korb zu legen und Durchschnittswerte für sie zu nehmen. So erhalten Sie eine Reihe von High Low Range. Sie können alle abstechenden Zahlen beseitigen, weil kein Unternehmen genau das Gleiche ist. Sie brauchen also mehr als einen, um diese Vergleiche zu machen. Das Verhältnis zwischen Unternehmen und Umsatz ist eine weitere Metrik. Es gibt eine ganze Reihe von ihnen. Aber ich konzentriere mich nur auf ein Paar. Dies ist im Grunde sagen, Was ist der Wert aus dem Geschäft als Multiple off sales? Das ist sehr nützlich. Wenn das Geschäft ein sehr frühes Geschäft ist und es noch nicht begonnen hat, Gewinne im diskontierten Cashflow zu erzielen , ist dies ein komplexerer Prozess. Aber im Wesentlichen, was Sie sagen, ist, dass wir das Zielgeschäft heute als eine auf der Grundlage der Bewertung bewerten werden, die durch die zukünftigen Cashflows repräsentiert wird, die wir glauben, dass dieses Geschäft in den kommenden Jahrenverdienen wird den kommenden Jahren einschließlich einer terminalen Bewertung des Endes am. Wir werden die gewichteten durchschnittlichen Kapitalkosten für dieses Geschäft als Abzinsungsfaktor verwenden um diese zukünftigen Cashflows zurück in die Gegenwart zu bringen. So schätzen Sie den Wert auf der Grundlage der zukünftigen Cashflows ab. Die zukünftigen Cashflows für jedes Jahr werden auf die Gegenwart abgezinst, dann addiert, und die weil Sie diese ad infinitum nicht fortsetzen können, tun Sie es für fünf oder 10 Jahre auf, dann am Ende dieser Periode haben Sie einen Endwert, , die Sie auch auf die Gegenwart diskontiert haben, und Sie am Ende mit einer diskontierten Cashflow-Bewertung von der Zielgesellschaft. Natürlich, darüber hinaus, dann gibt es das Argument über die Akquisitionsprämie. Dies ist die vor MIA, die Sie zusätzlich zu dem Wert zahlen müssen, um den verkaufenden Aktionären zu rechtfertigen , dass sie für die Aktien verkaufen sollten. Denn wenn Sie nur den Wert des Unternehmens zahlen, wie es heute ist, welchen Anreiz haben die Zielaktionäre, um ihre Aktien zu verkaufen? Die Antwort ist sehr wenig, Sie müssen also eine Prämie bezahlen. Neben dem Unternehmenswert des Unternehmens, wie Sie auf diese berechnet, stellt Dinge wie einen Anteil der Synergien. Eine exzellente Bezahlung. Teoh Target-Aktionäre, die auf zukünftige Werte in der Steigerung des Unternehmens verzichten. Andi, Indem du das tust, gibst du ihnen einen Anreiz, ihre Anteile zu verkaufen. Das ist also ein erster Blick darauf, wie die Bewertung in Fusionen und Übernahmen passt und wie Unternehmen und ihre Berater bewerten, dass die Ziele, die sie kaufenwollen kaufen 12. Der Zusammenschluss und die Übernahme: Ich möchte Sie jetzt durch einen typischen Fusions- und Übernahmeprozess führen. Jetzt gibt es Unterschiede zwischen privaten Geschäften und öffentlichen Geschäften, aber im Wesentlichen ist der Fluss von dem, was passiert, der gleiche. Es sind die technischen Aspekte, die sehr so lassen Sie uns am Anfang beginnen und ein Board hat beschlossen dass es eine Akquisition machen will. Oder in der Tat in der Tat will sie mit einem anderen Unternehmen verschmelzen, vier strategischen Regionen, was wir verstehen können, weil wir uns angesehen haben, warum Unternehmen wollen, warum Unternehmen verschmelzen wollen. Das erste, was sie tun werden, ist, die Chancen zu bewerten. Und das bedeutet, dass sie sich die anderen Unternehmen in ihrem Markt ansehen und sie gegen die Strategie auswerten , die sie verfolgen wollen. Und sie identifizieren Ziele, und dann entscheiden sie sich für ein Ziel, das sie wahrscheinlich innerhalb von zwei oder drei Zielen und erforschen ihre gleichzeitig. Wenn es eine Aktiengesellschaft ist, die sie in der öffentlichen Gesellschaft verfolgen, ist es wahrscheinlich, dass sie versuchen, eine kleine Anzahl von Aktien auf dem freien Markt zu verlangen, bevor sie deklarieren müssen. Jetzt können sie in den USA bis zu 5% Rabatt auf die Aktien erwerben, bevor sie bei der SEC einreichen und eine Erklärung abgeben müssen . - Onda. Es gibt auch Regeln auf dem britischen Markt über diese Art von Pfahlbau, um zu verhindern, dass Menschen im Grunde geschlichen werden. Ich denke, das Niveau ist etwa 3% in Großbritannien, wo Sie eine beträchtliche Beteiligung an offenlegen müssen, Tat, das Unternehmen, wenn es Wind die Zielgesellschaft bekommt. Wenn es Wind bekommt, dass jemand einen Anteil daran baut, hat es die Fähigkeit Teoh, sich ihnen zu nähern und sie zu bitten, diesen Staat öffentlich zu offenbaren. Also, wenn sie zu diesem Punkt kommen, bauten sie eine 5% -Beteiligung, Sagen wir weiter. Sie müssen dann ihre Beteiligung öffentlich erklären auf erklären ihre Absicht, wohin sie gehen durch das Unternehmen oder halten die Investition. Offensichtlich, wenn es sich um einen privaten Deal handelt, gibt es kein Vorpfahlgebäude, aber sie werden dann eine Annäherung an das Zielunternehmen machen. Jetzt, während dieses Prozesses, der Käufer, das Unternehmen, das den Erwerb oder die Fusion vornehmen will, mit ihren Finanzberatern zusammenarbeiten. Sie werden den Wert des Unternehmens bewerten. Sie werden sich für einen Preis entscheiden, den sie anbieten wollen, dass sie bereit sind, für dieses Geschäft zu bezahlen, und sie werden dann mit ihren Beratern eine Annäherung an die Zielfirma machen. Jetzt wird dies manchmal von den Beratern gemacht. Dies geschieht manchmal durch persönliche Verbindungen, aber in einem Emmett-Ereignis muss eine Diskussion zwischen den beiden Andi initialisiert werden. Wenn es sich um ein öffentliches Angebot handelt, wird die Kauffirma ein öffentliches Angebot über die Wirtschaftspresse an die Aktionäre für ihre Aktien machen . Dies kann eine Diskussion und ein Treffen mit dem Vorstand der Target Company beinhalten, abhängig von der Feindseligkeit oder der Freundlichkeit des Deals. In einem privaten Geschäft, typischerweise wird eine Absichtserklärung geliefert, die die vorgeschlagenen Bedingungen des Deals auf festlegt Es gibt Aspekte dieser Absichtserklärung , die einige von ihnen verbindlich sind. Die meisten von ihnen sind unverbindlich. Ein Subjekt nahm den Kauf- und Kaufvertrag an. Sie werden auch der Sorgfaltspflicht unterliegen, das heißt, wenn die Kauffirma eingeht und alle rechtlichen und buchhalterischen und alle Details von allem in der Zielfirma überprüft , um sicherzustellen, dass es keine Skelette im Schrank gibt . Und dann, natürlich, ist die Absichtserklärung Gegenstand von Verhandlungen. Die Kauffirma muss es nicht akzeptieren. Und dann, natürlich, wenn es ein privater Deal ist, dann gibt es eine Angelegenheit außerhalb der Vertraulichkeit und halten den Deal privat zwischen den beiden Parteien. Das Zielunternehmen wird dann auf den Ansatz reagieren. Und natürlich natürlich könnten sie einfach das Angebot annehmen, das offensichtlich selten passiert. Was ist viel wahrscheinlicher ist, dass sie die abgelehnten alles erlauben, was sie wollen, um die Bedingungenzu verhandeln , um die Bedingungen , den Preis , die Form der Betrachtung, das Timing usw. Also wollen sie eine Verhandlung und Diskussion führen und versuchen, den Deal zu verbessern. Aus ihrer Sicht können sie den Käufer überhaupt nicht mögen, und sie können daher Angebote von anderen Käufern suchen oder abbiegen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn es sich um ein öffentliches Unternehmen handelt, wenn das Unternehmen dann im Wesentlichen als Übernahmeziel öffentlich im Spiel zu sein scheint , und alle möglichen Spekulationen entstehen über das Management von entweder gehen zu kommen mit einem sehr entschlossenen Grund, warum sie es abwenden oder sie müssen gehen und einen besseren Deal von jemand anderem finden . Und natürlich kann dies auch die Annäherung von Private-Equity-Käufern umfassen, um im Grunde das Geschäft zu übernehmen ist stattdessen vom Käufer, der den Ansatz macht. Wenn der Deal groß genug ist, dann wird es regulatorische Auswirkungen haben. Es werden Behörden geben, ebenso wie die SEC und die Börse, die wir uns engagieren werden. Dies gilt insbesondere in Bezug auf Monopole oder in Bezug auf reguläre, regulierte Unternehmen, in denen die Regulierungsbehörde eintreten und ein Mitspracherecht zu den Bedingungen der Vereinbarung haben wird . Wenn Sie also sehr große Unternehmen bekommen und regulatorische Eingriffe und Prozesse in den gesamten Deal einbezogen werden , und natürlich, wenn Sie eine große Sache in Europa tun, werden Sie auch bekommen, dass Sie es genehmigen müssen Nun, gut. Es gibt also eine ganze Reihe von Hürden und manchmal wurden diese Deals angekündigt und sie können mehr als ein Jahr dauern, bis sie abgeschlossen sind. Aber wenn Sie den Deal schließen, haben Sie eine Situation, in der beide Seiten vereinbart sind. Sie haben die ganze Sorgfaltspflicht abgeschlossen. Sie haben die Dokumentation, den Kauf des Verkäufers und alle anderen Vereinbarungen vereinbart. Ich meine, ich habe viele dieser Deals gemacht, und Sie gehen in die Abschlusssitzung und Sie haben buchstäblich einen großen Tisch voller Dokumente auf. Normalerweise führen die Anwälte dieses Treffen durch, und sie werden jedem sagen, der was unterschreiben muss. Aber es ist ein komplexes Arrangement, und im Grunde muss die Dinge in der richtigen Reihenfolge gemacht werden. Und wenn es ein öffentliches Geschäft ist, müssen Sie alles erledigen, bevor die Märkte geöffnet werden , damit Sie den Deal ankündigen können, sobald die Märkte geöffnet sind. Was nicht darum geht, die Ankündigung gegen sieben Uhr morgens zu bekommen, was zwangsläufig bedeutet, dass du die ganze Nacht daran arbeitest, das Ding zu erledigen. Also bekommst du den Deal unterschrieben und vereinbart. Die Gegenleistung wird an den Verkauf der Aktionäre im Rahmen eines Privatgeschäfts gezahlt. Das ist buchstäblich eine Banküberweisung autorisiert ist, und es geht auf das Konto von den Leuten, die im Geschäft sind. Oder, in der Tat, wenn es ein öffentliches Angebot ist, ist es eine Frage, dass sie den Prozess von Leuten abbrechen, ihre Aktienzertifikate mit Annahmeformularen einsenden und Geld zurückbekommen. Und natürlich können Sie ein Bargeld für die Socke zahlen lassen oder Sie MAWR Aktionärspapier erhalten Sie kennen, sagt Chassis zu Zahlen in der neuen Entität oder die kaufende Firma in Gegenleistung für Ihre Aktien in der Zielgesellschaft. Das ist also ein schneller Durchlauf durch den Fusionen und Übernahmen Prozess ist buchstäblich ein Umriss denn es gibt so viele Details, in die man gehen kann und ich werde in späteren Videos eingehen.