Zeichne einen Zirkus von Charakteren: Erkundung von Körperform und Proportionen | Nina Rycroft | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Zeichne einen Zirkus von Charakteren: Erkundung von Körperform und Proportionen

teacher avatar Nina Rycroft, Picture Book Illustrator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

13 Einheiten (56 Min.)
    • 1. Einführung

      1:39
    • 2. Die Grundlagen in der Body verstehen

      5:20
    • 3. Gestalten der Form über die Zeit und den Medien

      5:25
    • 4. Einen guten ersten Eindruck machen

      3:44
    • 5. Gestalten deiner Figuren mit Form

      5:21
    • 6. Layering-In weiteren Details

      10:25
    • 7. Figuren 1 und Zeichnung von Figur

      3:02
    • 8. Figuren zwei Zeichnung

      5:44
    • 9. Figuren drei, zeichnen

      2:41
    • 10. Figuren 4 zeichnen

      2:51
    • 11. Figuren fünf zeichnen

      5:14
    • 12. BONUS Body Demo zeichnen

      3:04
    • 13. Zum Abschluss

      1:20
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

8.732

Teilnehmer:innen

122

Projekte

Über diesen Kurs

Möchtest du lernen, wie du Figuren schnell und einfach zeichnest?

Ich kann dir zeigen, wie man mit einfachen Formen verwendet.

Dieser Kurs führt dich Schritt für Schritt durch den Gestaltungsprozess der series durch den Prozess des Charakterdesigns und jeden Aspekt der Zeichnung jeden einzelnen Aspekt der eigenen Reihe von circus-inspired

In den Kursen kannst du mir Schatten, während ich ein paar Figuren für ein „echte“ Projekt erstelle – ein nicht veröffentlichtes YA (junge adult) Manuscript – und dir durch meinen Denk- und Designprozess durch den Prozess von mir die Hilfe zur Anwendung von den eigenen Charakteren geben. Dieser Kurs bietet dir die Vorführungen und Arbeitsblätter und bietet dir Inspiration und bietet dir jede Gelegenheit, die beste circus in der Stadt zu zeichnen!

In diesem Kurs lernst du das ...

Über die Körperproportionen: Wie du den idealen Körper in verschiedenen Altersgruppen zeichnest.

226f4a1f

Körperformen –

wie und warum Formen beim Design von Figuren verwendet werden
– wie sich eine Reihe von Figuren über die Zeit und den Medien entwickelt hat – die Bedeutung der Erstellung eines ersten (und fortlebenden Eindrucks durch die Körperform entwickelt hat

5152e2a4

Der Prozess – Wie man eine Reihe von Figuren von einfachen Formen bis zu einer fertigen Zeichnung
zeichnet.

____________________________

Du brauchst ...

  • Etwas zum Zeichnen Papier, ein art oder iPad.
  • Etwas zum Zeichnen Im Kurs verwende meinen "Staedtler Mars Technico" mit nachfüllbaren Blau- und carbon (normales Bleistift). Dieses Set ist auch mit einem Schärfer enthalten. Ich habe meine Set seit 20 nicht langen Jahren ... also lohnt sich die

    Investi.https://www.amazon.de/Staedtler-Technical-Mechanical-Pencil-780BK/B00YQEFGUWenn du nicht mit einer blauen Farbstift verwenden möchtest.

fd0e7b6c

Interessierst du dich für das Designdesign?

Im Kurs findest du meine Reihe von Skillshare-Kurse, die dir durch den gesamten Prozess führt, wie du eine Figur von Anfang bis Ende illustrieren kannst. Verwende diese Serie, um entweder auf einer bestimmten Fähigkeit zu machen oder dich in einer umfassenden Anleitung zu machen.

Ninas Nina's Serie

  1. Gesichtspunkte: Anfängerleitfaden zum Zeichnen eines Selbstporträts
  2. Gesichtsformen Zeichne mit einfachen Formen
  3. 101 Anleitung zum Zeichnen von Augen
  4. Emoji Me: Die Kunst der Gesichtsausdrücke
  5. Wie du den Kopf aus jedem Blickwinkel zeichnest: Teil 1
  6. Wie du den Kopf aus jedem Blickwinkel zeichnest: Teil zwei
  7. Wie du den Kopf aus jedem Blickwinkel zeichnest: Teil drei
  8. Zeichne einen Kreis: Körperform und Proportionen erkunden
  9. Zeichne einen Zirkus: Einfache Techniken zum Leben
  10. Zeichne einen Circus von Linien und Gesten: Gestalte eine Picture von Anfang bis Ende
  11. Magie für Aquarellfarben in Aquarell: Ein Charakter fünf Möglichkeiten
  12. Illustration für Illustration – die Technik und Stil entdecken
  13. Die Verwendung von Procreate: Design und Illustration eines Bear
  14. NEU • Animal für Picture – Techniken und Tipps zum Design von Figuren mit einer Erzählung

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Nina Rycroft

Picture Book Illustrator

Kursleiter:in

Please link up, subscribe and follow me on: Facebook I Instagram I Pinterest I Website

Hi! I'm Nina Rycroft, a picture book illustrator. I worked as a graphic designer in Sydney and London before turning my hand to illustration, with my first picture book Little Platypus received a CBCA (Children's Book Council of Australia) Notable Book Award in 2000. Since then, I've had more than a dozen picture books published worldwide, winning some awards along the way. 

If you're interested in learning how and design and develop character, illustration techniques and picture book illustration, then please follow me...or even better...try one of my classes :)

My dozen or so Skillshare... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Mein Name ist Nina Rycroft. Ich bin ein Kinderbuch-Illustrator. Ich illustriere Bilderbücher seit meiner ersten Veröffentlichung im Jahr 2000, und seitdem habe ich mehr als ein Dutzend Bilderbücher weltweit veröffentlicht. Diese spezielle Klasse ist aufregend für mich weil ich tatsächlich ein echtes Projekt verwenden werde. Ich werde ein Projekt verwenden, das noch nicht veröffentlicht wurde und ich werde eine Reihe von Charakteren für eine Zirkus-Story entwerfen. In dieser Klasse werde ich Sie durch alles nehmen, was Sie wissen müssen, von Grund auf, oder sollte ich sagen, hitch tow. Ich werde dich in verschiedenen Altersstufen durch Körperproportionen führen, einige bekannte Charaktere betrachten und wie sie sich im Laufe der Zeit in den Medien entwickelt haben. Wir schauen uns Silhouette und Form an, und dann werden wir Formen, Größe und Proportionen verwenden , um unsere eigenen Zirkusfiguren zu entwerfen. Du kannst mit mir arbeiten. Sie können meinen Denkprozess verstehen, und Sie können dies auch auf Ihre eigene Arbeit anwenden. Als Projekt hoffe ich, dass Sie Ihre eigenen Zirkusfiguren entwerfen werden, und ich hoffe, Sie haben Spaß damit. Ich hoffe, dass Sie mit dem Zirkus-Sache übertreiben und erkunden und Spaß mit Kostümen und Haaren haben und einfach zu dieser verspielten, kindlichen Phantasie gehen können. Ich freue mich darauf, Sie im Unterricht zu sehen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was du dir einfällt. Wir sehen uns sehr bald. 2. Die Grundlagen in der Body verstehen: Willkommen zurück. In dieser Klasse werde ich Sie durch die idealen Körperproportionen in verschiedenen Altersstufen führen. Ich werde dir auch zeigen, wenn du es falsch machst, wie seltsam das aussehen kann. Sobald Sie die Grundlagen, aber auch die großen No-Nos verstanden haben, werden Sie in der Lage sein, den Mittelweg zu finden, und Sie werden in der Lage sein, die vielen verschiedenen Formen und Größen der menschlichen Form zu verwenden , wenn Sie Ihre Charaktere entwerfen. Wir werden uns im Alter nach oben arbeiten, angefangen mit einem Ein- bis Zweijährigen. In diesem Alter ist das Kind vier Köpfe hoch mit einer Kopfhöhe von sechs Zoll. Die Gliedmaßen sind ziemlich kurz und immer noch stämmig, und der Kopf im Vergleich zum Körper ist eigentlich ziemlich massiv. Hier hat ein Drei- bis Fünfjähriger eine Kopfhöhe von sechseinhalb Zentimetern, und der ganze Körper ist fünf Köpfe hoch. Die Gliedmaßen beginnen länger und schlanker zu werden, und Sie können ein wenig mehr von einem Hals sehen. Ein Sechs-bis Neun-Jähriger hat eine Kopfhöhe von sieben Zoll und steht sechs Köpfe hoch. In diesem Alter sind die Beine und der Oberkörper gleich hoch. Ein 10-14 Jähriger, hat eine Kopfhöhe von siebeneinhalb Zentimetern und steht sieben Köpfe hoch. Die Länge in diesem Alter ist alles in den Beinen und den Gliedmaßen im Allgemeinen. Im Alter von 16 bis 18 Jahren hat ein Teenager eine ideale Kopfhöhe von neun Zoll und steht bei siebeneinhalb Köpfen hoch. Der Körper ist fast ausgewachsen, und wir haben nur ein bisschen mehr Höhe und Masse auf. Schließlich haben die idealen Körperproportionen eines erwachsenen Männchens eine Kopfhöhe von neun Zoll, und stehen mit einem Körper acht Köpfe hoch. Nur um diesen Abschnitt zu beenden, werde ich Ihnen ein Baby vom Neugeborenen bis zum Alter eines zeigen, und Sie können sehen, wie, ohne die Beine, das Baby 2,5-3 Köpfe in der Länge ist. Der Kopf ist massiv im Vergleich zum Rest des Körpers, und Babys in diesem Alter sehen aus, als hätten sie überhaupt keine Hälse. Der Kopf sitzt einfach direkt auf den Schultern. Es scheint, als ob je größer Sie werden und je älter Sie werden, die Kopfgröße im Vergleich zum Körper wird viel kleiner, so dass es sich lohnt, im Auge zu behalten, wenn Sie Charaktere für eine Geschichte erstellen. Hier haben wir bei einem Zusammenbruch der idealen Körperproportionen vom Neugeborenen bis zum Erwachsenen. Jetzt werde ich dich durch das führen, was schief gehen kann. Wenn wir die Dinge vermischen, können die Dinge etwas seltsam aussehen. Verwenden Sie Figuren aus dem Körperproportionen-Diagramm, nehmen wir das Kind und richten Sie es neben einem Erwachsenen. Nun, wenn wir das erwachsene Kind Größe und das Kind Erwachsene Größe zu machen, können Sie deutlich sehen, wie seltsam dies aussieht.Der Miniatur-Erwachsene sieht sehr pixie wie, und das Diagramm sieht aus wie der Marshmallow-Riese aus dem Film Ghostbusters. Der Kopf des Kindes bei Erwachsenengröße ist enorm, fast dreimal so groß wie der Kopf des Erwachsenen. Zeichnen einer Kinderfigur mit einem zu kleinen Kopf kann das Kind viel älter aussehen lassen, daher ist es wichtig, beim Entwerfen eines Charakters zu beachten. Jetzt zeige ich Ihnen ein Beispiel dafür, wie sich ein Bilderbuchcharakter im Laufe der Zeit entwickelt hat, um sich mit einem neuen, moderneren Publikum oder Leser auszurichten . Wir werden die Kinderfiguren aus dem Körperanteils-Diagramm gegen die ursprüngliche Christopher Robin Figur von Alan Alexander Milne, oder besser bekannt als A.A. Milne, und illustriert für eine Sammlung von Winnie-the-Pooh Geschichten von Ernest Howard Shepard aus dem Jahr 1926. Sie können sehen, dass, wenn Sie Christopher Robins Charakter gegen die Körperproportionen Diagramm setzen , er sitzt wirklich schön in 6-9 Jahre alt Klammer. Einundfünfzig Jahre später, 1977, entwarf Disney alle Charaktere für The Many Adventures of Winnie the Pooh und aktualisierte die Charaktere so, dass sie sich mit einem neueren und jüngeren Publikum auseinandersetzen. Sie können hier sehen, Christopher Robin hat einen viel größeren Kopf, kürzere Gliedmaßen und einen volleren, abgerundeten Oberkörper, ihn viel jünger aussehen lässt als die ursprünglichen Illustrationen. Eine weitere interessante Tatsache. Im Jahr 2007 stellte Disney Channel The Many Adventures of Winnie the Pooh vor, und sie ließen den Christopher Robin Charakter diesem sehr ähnlich aussehen. Allerdings wurde er in Darby umbenannt, und ich glaube, er wurde im Alter von sechs Jahren platziert. Als kleine Übung würde ich es lieben, dass Sie den gleichen Charakter in zwei verschiedenen Altersstufen zeichnen, ob Sie den gleichen Charakter wie ein Kind und dann ein Teenager zeichnen möchten, oder ob Sie die Altersgruppen näher zusammenhalten möchten , wie die Beispiel, das ich Ihnen gerade gezeigt habe. Vergiss nicht, deine Charaktere im Projektabschnitt dieser Klasse zu posten, und wir können sie weiter hinzufügen, während wir diesen Kurs durchlaufen. Sie können auch eine PDF-Datei meiner Körperproportions-Grafik als Referenz ausdrucken. Stellen Sie sicher, dass Sie mich im nächsten Video begleiten, in dem ich alle Charaktere aus der Winnie-the-Pooh-Serie verwenden werde , um zu erklären, wie und warum wir Formen verwenden, wenn wir Charaktere entwerfen. 3. Gestalten der Form über die Zeit und den Medien: Willkommen zurück. In dieser Lektion werde ich Ihnen zeigen, wie und warum wir im Charakterdesign formen. Winnie-the-Pooh bleibt Disney zweitmeistverkauften Charakter nach Mickey Mouse. Wir sind mit ihnen aufgewachsen, damit wir sie alle gut kennen. Ich werde sie verwenden, um die Verwendung von formenden Charakterdesign zu erklären. Ich gebe Ihnen eine kurze Zusammenfassung der einzelnen Charaktere, der Formen, die sie verwendet haben, und der Bedeutung hinter den Formen. Die meisten der Winnie-the-Pooh-Charaktere wurden nach dem echten Christopher Robin und seinen Spielzeugen benannt . Sie können tatsächlich alle echten Flushes sehen, die die Charaktere in der New York Public Library inspirierten . Dies ist eine der denkwürdigsten Illustrationen aus der ursprünglichen Winnie-the-Pooh-Geschichte, Seite mit Disneys Charakter-Neuentwürfen von 1977 für die vielen Abenteuer von Winnie-the-Pooh sitzt . Er kann sagen, wie sich der Stil und die Charaktere im Laufe von mehr als 50 Jahren entwickelt haben. Side-by-Side können Sie sehen, wie Disney versucht hat die Balance zwischen den ursprünglichen Illustrationen treu zu sein, aber auch Aspekte der Charaktere für den Bildschirm und für das neuere, modernere Publikum zu modernisieren . Wenn wir also beide Bilder vergleichen, die Sie oben sehen können, verwenden Disneys weniger Tiere, schafft mehr Platz zwischen jedem Charakter. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie sehen, wie die Zeichen verwendet werden, um eine Pfeilform mit dem Pfeil in die Richtung , dass die Zeichen in einem Bemühen ziehen, um zu bekommen, müssen wir aus Kaninchen Loch ziehen. Man kann auch sagen, dass Disney anstatt viele Tiere zu verwenden , die in Form und Größe ähnlich sind, wie die ursprüngliche Illustration, wie die ursprüngliche Illustration,weniger Zeichen zu verwenden, sondern auch Charaktere mit völlig anderen -Formen. Wenn wir eine Aufstellung der Winnie-the-Pooh-Charaktere machen würden, würden Sie in der Lage sein, jeden einzelnen sofort zu erkennen, nur indem Sie ihre Silhouetten betrachten. Also lassen Sie uns diese Charaktere in grundlegende Formen aufteilen, beginnend mit Christopher Robin. Ein großer runder Kopf und eine Tropfenform für den Körper, es gibt keine scharfen Winkel, nur viele weiche runde Kanten. Der einzige menschliche Charakter in dem Buch, er hat eine fröhliche und mitfühlende Persönlichkeit und jemanden, den Pooh und die anderen aufschauen. Sein runder Bauch macht ihn auch sehr ähnlich wie sein junges Publikum. Hier haben wir Winnie-the-Pooh, bestehend aus einer Reihe von runden Formen, darunter zwei runde Kreise für die Ohren. Die runden Formen sorgen für einen freundlichen, nachdenklichen und manchmal aufschlussreichen Charakter, der immer bereit ist, seinen Freunden zu helfen und sein Bestes zu versuchen. nur die Silhouetten betrachten, brauchen wir die Pose sehr ähnlich wie Mickey Mouse mit all den runden Formen und runden Kreisen. Ferkel ist Pooh bester Freund neben Christopher Robin. In den Büchern ist er ein schüchteres kleines Tier, oft die Führung von Pooh übernimmt, es sei denn, von Angst überwunden, Ferkel ist viel kleiner als die anderen Charaktere. Er hat sich mit Tropfenformen für seinen Oberkörper und für seinen Kopf gemacht. So lustig genug, Ferkel und Pooh teilen die gleichen Formen wie Christopher Robin. So haben wir jetzt drei verschiedene Arten von Dreieck: Kanga, ein weibliches Känguru, und die doting Mutter von Roo ist eine dreieckige Form. Kaninchen ist eher ein rechtwinkliges Dreieck, er ist freundlich und fähig, ungeduldig und reizbar zu sein. Dies spiegelt sich in den scharfen Kanten des Dreiecks wider. Nun, Tigger ist ein stumpfes Dreieck mit einem aufrechten Körper und der breiten Brust und mag Spaß zu haben und ist so zuversichtlich, dass er denkt, dass jede Aufgabe ist, was Tiggers am besten tun. Diamantförmige Eule präsentiert sich als Mentor und Lehrer für die anderen. So scharf und hell, ähnlich wie ein Diamant. Mit seiner ausgepufften Brust und aufrechten Haltung glauben Owl und die meisten seiner Freunde, dass er das intelligenteste Tier im Wald ist. Aber er ist wirklich ein ziemlich Scatterbrain. Eeyore besteht aus rechteckigen Formen. Er ist breit und tief auf den Boden und sehr solide, sarkastisch und immer glum. Er ist vorsichtiger als einige der anderen Tiere und ist oft ungern, mit ihren Handlungen mitzugehen. So sind die Blockformen von Eeyore sehr gut geeignet. Wie Sie sehen können, kommt die Aufstellung der Charaktere in allen verschiedenen Formen und Größen, so dass sie sofort erkennbar sind. Also lassen Sie uns jetzt einen direkten Vergleich mit den Zeichen aus den ursprünglichen Illustrationen machen. Ich habe bereits in der vorherigen Lektion über Christopher Robin gesprochen, also gehen wir zu Pooh, sich überhaupt nicht verändert hat, mit Ausnahme eines roten T-Shirts und eines leicht abgerundeten Bauches. Ferkel hat sich nicht verändert. Kanga und Roo sehen den Originalen sehr ähnlich aus. Eeyore hat sich kaum verändert, er hat nur ein etwas fetteres Disney-Gesicht. Jetzt sieht Rabbit deutlich anders aus als die ursprünglichen Illustrationen. Die Disney-Version ist viel mehr Charakter wie. Die originalen Illustrationen für Eule wurden nicht von einem Plüschtier genommen und deshalb sieht es viel realer aus als alle anderen Charaktere. Sie können sehen, wie Bernie Masterson Owls Look für großen Bildschirm aktualisiert. Sie können eine ähnliche Transformation auch für Tigger sehen. Nachdem wir nun die Wichtigkeit der Form und ihre Rolle bei der Erstellung sofort erkennbarer Silhouetten untersucht haben , in meiner nächsten Lektion werde ich Sie in meiner nächsten Lektiondurch meinen Prozess der Gestaltung einer Reihe von Charakteren für eine Geschichte und die -Prozess, den ich bei der Auswahl der entsprechenden Formen für jedes dieser Zeichen verwendet habe. 4. Einen guten ersten Eindruck machen: Es dauert nur sieben Sekunden, um einen ersten Eindruck zu machen. Als Illustrator ist es unsere Aufgabe, nicht nur einen ersten, sondern auch einen bleibenden Eindruck zu machen . Wenn ich eine Reihe von Charakteren für eine Geschichte illustrieren würde, beginne ich normalerweise damit, den Kopf und die Gesichter der Charaktere zu entwerfen. Hier, in meiner Gesichtsformen-Klasse, zeichne ich Wand von Charakteren mit neun einfachen Formen. Also stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, wenn Sie nach etwas Inspiration suchen. Wenn ich gebeten würde, eine Geschichte zu illustrieren, würde ich damit beginnen, die Hauptfiguren zu entwerfen. Ich habe das Manuskript so oft durchgelesen, wie es dauerte. Ich würde anfangen, irgendwelche Hinweise oder visuelle Informationen zu jedem dieser Charaktere hervorzuheben, und ich notiere sie einfach. Mein erster Charakter ist Bim, und die Beschreibungen, die ich von ihm bekommen habe, dass er ein starker Mann ist, Lego-ähnlich. Er hat ein bisschen schlaff und seine ganzen Körper tätowiert. Es beschreibt ein wenig über die Tattoos. Es gibt Zirkusbilder, und er hat einen Tiger am Hals. Ich habe auch die Tatsache, dass er viele Ringe und Schädel, Drachen, Celtic Cross und sogar eine Ehering an den Finger hat. Also habe ich eine ziemlich gute Vorstellung davon, wohin ich mit ihm hingehen will. Meine zweite Figur ist weiblich, und sie ist gemein. Sie ist schwer erfunden. Sie ist eine Schneiderin und ihre Augenbrauen sind dünn und leicht uneben. Das Manuskript beschreibt sie als braune, lange, elegante Finger und eine sehr spitze Nase. Mein dritter Charakter ist ein 11-jähriger Junge, der „wie eine Weidendandy-Linie aussieht“. Er ist groß, er ist dünn, er hat einen Heiligenschein von Locken, und er ist sehr anmutig, wenn er in seinem Skateboard hin und her schwankt. Er trägt auch blaue Boardshorts und ein T-Shirt. Meine vierte Figur ist wahrscheinlich die Hauptfigur der Geschichte. Sie ist die Cousine für Jungs, und sie trägt ein rotes Kleid mit weichen Falten. Sie hat eine grüne Stoffblume auf dem Rock selbst. Sie hat auch einen grünen Kapuzenmantel, den sie zur Beerdigung ihrer Mutter trug. Aber keine genaue Beschreibung über ihr Gesicht oder ihre Haarfarbe oder so etwas. Also denke ich, ich werde sogar rothaarig oder blond mit ihr. Ich bin mir noch nicht sicher. Mein letzter Charakter ist Opa oder Pop. Er hat ein ganzes Zirkusleben gelebt und lebt jetzt in einer altmodischen Zigeunerkarawane. Er hat weiße gewellte Haare, lehnt sich nach vorne, wenn er geht, und er pfeift wie ein Koch Wasserkocher. Jede dieser Charaktere passt nun zu den Beschreibungen im Manuskript, und jeder sieht ziemlich einzigartig aus. Hier habe ich mit Kostümen und Accessoires herumgespielt, aber ich habe den Rahmen der Charaktere Körper ziemlich konsistent gehalten. Das Problem damit, wenn ich mit Kostümen, den Requisiten, den Frisuren überprüfen würde, würden alle Charaktere genau gleich aussehen. Den gleichen Körperrahmen zu haben, ist kein kleines Ho Brummen, aber es macht es auch für den Leser oder den Betrachter wirklich schwierig , die einzelnen Charaktere schnell auseinander zu bringen. Es ist die Idee dieses ersten Eindrucks. Sie haben nur sieben Sekunden, um Ihrem Leser zu erlauben , so viele Informationen wie möglich über diesen Charakter zu erhalten. Um Ihnen zu helfen, dies zu tun, ist durch die Verwendung von Form. Jetzt für eine schnelle Übung und um zur nächsten Lektion zu gehen, möchte ich, dass Sie schnell die Gesichter von drei Zirkusfiguren zeichnen. Vielleicht ein Ringmeister, ein Akrobat, ein Clown, ein starker Mann, ein Jongleur, alles, was dir einfällt. Dann begleite mich in meiner nächsten Lektion, wo ich dir zeigen werde, wie ich die Form verwende, um das Beste aus meinen fünf Zirkusfiguren herauszuholen . 5. Gestalten deiner Figuren mit Form: Wenn Sie einen guten, bleibenden Eindruck machen möchten, können Sie die Form verwenden, um die Charaktere sofort erkennbar zu machen und dem Leser oder dem Betrachter zu helfen, ein Zeichen vom nächsten zu unterscheiden, so dass Sie das erste Zeichen sehen können, Bim, ich habe zu einem sehr quadratischen, blockigen Charakter gemacht, und er ist extrem kurz und ziemlich scharf und einfach Lego aussehend. Meine zweite Figur ist die Kleidermacherin, und sie ist lang und schlank, also habe ich viel größer als Bim gemacht, und Sie können sehen, dass sie einen sehr schmalen Oberkörper hat, aber ich habe beschlossen, große Hüften auf sie zu legen, und sehr lange, schlanke Beine als auch, so dass sie eine ganz andere Form als Bim, fast wie das komplette Gegenteil. Nun, mein dritter Charakter, er ist der 11-jährige Löwenzahnjunge, also mache ich nur einen sehr länglichen Oberkörper, lange Beine und ein bisschen eine Biegung in ihm, ich wollte diesen weidenartigen Look nicht. Ich habe die 11-jährige Mädchen Charakter etwas realistischer als die anderen Charaktere gehalten , so sehr unkompliziert Torso mit einem leicht in der Taille eingedrungen. Die Art, wie ich Opa sehe, ist ein großer, älterer Mann, und ich habe gerade beschlossen, runde Eierformen zu verwenden. Nun, ich habe die grundlegenden Torso Formen aller meiner Charaktere. Ich werde anfangen, in den Formen der Arme und Schultern zu arbeiten. Sie können hier sehen, ich arbeite an der Kleidermacher, und ich habe die Schultern ein wenig gekrümmt und Sie können die Biegung in ihren Ellbogen sehen, und ich bin nur mit einem sehr einfachen Dreieck für die Hände, und Sie können Bim hier sehen, ich Ich mache auch sehr LEGO aussehende Hände für ihn und er ist viel sperriger. Der Junge, den ich nur von einer Schulter arbeiten werde, und ich werde seine Arme gerade nach unten in der Linie mit dem Körper ein wenig drapieren. Ich könnte ihn sogar etwas halten lassen, vielleicht wie sein Skateboard. Das Mädchen, das ich wieder über die Schulter ziehe, und ich werde nur ihre Hände auslegen. Sie wird einen Rock haben, also will ich nur, dass sie ihre Hände frei halten, und schließlich habe ich Opa. Arm auf einer Seite ruht, werde ich den anderen an einem Gehstock halten, und das, ich denke, es ist auch in einem Sinn für Autorität. Ich habe jetzt die Rumpfform, ich habe eine allgemeine Platzierung, eine wirklich einfache Platzierung, wohin die Arme gehen, und ich gehe jetzt zurück zu Bim und arbeite mich durch, und ich werde nicht ihre Gesichter oder die Köpfe mit zu viel Detail, aber ich will verstehen und sehen die Formen, so können Sie mit Bim hier sehen, Ich übertreibe und machen seine [unhörbaren] Schnurrbart enorm, und Sie können sehen, dass tatsächlich wirkt sich auf seinen Schatten, seine Silhouette. Für meine Schneiderin möchte ich wirklich, dass sie exquisit aussieht, wie Marie Antoinette und ihre riesigen, enormen opulenten Perücken und Kleider, und sie wird all diese Zirkuskostüme entwerfen, also will ich wirklich, dass sie ganz Irgendwas. Der Junge ist weidig wie ein Löwenzahn, also genau das werde ich tun, ein Heiligenschein von Locken. Das Mädchen, das ich werde ihren Kopf Form Sechseck in Form zu machen, und das Haar wird auch davon fallen. Es ist wirklich einfach Bob, und schließlich, Großvater mit einem vollen Kopf von weißen Locken, und ich werde wahrscheinlich auch einen Hut auf ihn legen. Wenn ich die Linienzeichnung nehmen und sie ausfüllen würde, hätte ich eine Silhouette dessen, was wir bisher getan haben, und man kann wirklich an der Silhouette sehen , wie individuell jeder dieser Charaktere ist. Sie haben einen sehr quadratischen, kurzen, stämmigen Bim, Sie haben die große, längliche Schneiderin, Sie haben einen langen, weidenartigen 11-jährigen Jungen, der ein bisschen wie ein Löwenzahn aussieht. Sie haben das Mädchen, das ein bisschen realistischer ist, und dann haben Sie Pop, der Opa, er ist eine ziemlich große, maßgebliche Figur, aber er ist auch freundlich und rund, und Sie können sehen, alle diese Charaktere miteinander zu vergleichen. Wenn Sie innerhalb von Sekunden wirklich schnell aussehen, können Sie eine von der anderen sagen, und Sie können die Formen sehen, die wir in diesen Linien verwendet haben. Als kleines Projekt für diese Lektion würde ich es lieben, dass du Körper zu den Köpfen deines Charakters hinzufügst, also hast du einige Zirkusfiguren entworfen, Formen und Größen ausgewählt und dafür gesorgt, dass die Charaktere die Formen und die Größen arbeiten alle als Set und arbeiten individuell. Bitte begleite mich in meiner nächsten Klasse, in der ich noch detaillierter schichten werde, um meine Charaktere zu beenden. 6. Layering-In weiteren Details: Hallo, willkommen zurück. In dieser Lektion werde ich Sie durch den Prozess führen, den ich benutze, um den grundlegenden Formen, die wir in der vorherigen Lektion gemacht haben, weitere Details hinzuzufügen . Wie Sie sehen können, beginne ich mit meinem ersten Charakter, der Bim ist. Er ist der starke Mann, so viel kürzer als die anderen Charaktere, ziemlich blockig und legoartig. Sie können sehen, dass ich nur eine Menge Schultern, viel Muskel reinziehe. Sie können den Schnurrbart des Lenkers sehen. Ich halte alles ganz ähnlich in Form. Sie können die sechseckige Form des Kopfes sehen, und dann kommt die Nase in den gleichen Winkeln heraus, und er hat auch ein ziemlich starkes Kinn. Jetzt hat Bim Tätowierungen an allen Armen und Beinen und am Körper bis zum Hals. Sie können sehen, dass ich nur in der Form zeichne und die Form der Arme weich mache. Ich werde das Tattoo auf seiner Brust beginnen. Warum nicht? Wir machen einfach eine schöne große in der Mitte und wir machen es zu einem Matrosen-Tattoo wie einen Anker. Ich werde den Tiger zeichnen, der um Bims Hals gewickelt wird. Das ist das Gesicht und die Klaue des Tigers. Er schnappt sich nur unter seinem Schnurrbart an und wickelt sich einfach um seinen Körper. Der Schwanz wird irgendwo auf der anderen Schulter enden. Ich füge nur noch mehr Details zu den Tattoos hinzu. Er hat ein Schwert, das durch ein Herz schneidet. Ich schätze, jedes Tattoo hätte eine Geschichte. Wenn ich eine andere Version dieses Charakters machen würde, würde ich wirklich über die Geschichten nachdenken und viel mehr hinzufügen, denke ich Zirkusbilder. Ich müsste ein bisschen recherchieren und sicherstellen, dass ich ein paar wirklich schöne Bilder rund um Bims Geschichte und alle Details in jedem Tattoo bekommen könnte . Wir haben hier einen Schädel, wir haben ein Herz über dem Schädel. Wir haben einen Tauchgang, denke ich auf der anderen Seite unserer Schwalbe. Ich werde nur die Ränder von Bim aufräumen. Sie können sehen, dass seine Beine ziemlich klein sind und er wird schlaff haben, wenn er geht, also muss ich mich bewusst sein und daran erinnern, dass auch, wie wir darüber denken, wenn ich ihm später Bewegung hinzufüge. Mein nächster Charakter, dem ich noch mehr Details hinzufügen werde, ist die Schneiderin. Ich fange mit ihrem Gesicht und ihrem Kopf an. Nun wurde mir eine Beschreibung gegeben, dass sie eine lange spitze Nase und lange elegante Finger hatte. Aus dieser Beschreibung im Manuskript bekam ich die Idee, dass ihr ganzer Körper ziemlich lang sein würde. Ich habe ihren Kopf ziemlich lang und oval gemacht. Ich gehe mit der Perückenform. Die Marie-Antoinette Perücke inspiriert ein opulenteres Kleid, das sie trägt. Sie können sehen, dass ich nur die langen Finger hinzufüge. Ich möchte die wirklich übertreiben. Ich halte auch ihre Arme sehr dünn, und der obere Teil ihres Körpers, der Oberkörper, ich will eine sehr kleine, dünne Taille. Sie können sehen, dass ihre Hüften ziemlich breit sind. Was ich damit machen könnte, Marie Antoinette, könnte ich nur ein bisschen Rock mitbringen. Aber ich will sie mager halten, also bringe ich das Kleid an der Basis ein. Ich könnte einfach mit einem Band von irgendeiner Art aufräumen und du siehst nur, dass die Oberteile ihrer Schuhe den unteren Teil ihres Rockes herausstechen. Mein nächster Charakter ist der junge 11-jährige Junge. Er ist weidenförmig und löwenzahn geformt. Ich werde wirklich versuchen, ihn lang und schlank zu machen. Sie können sehen, dass ich Gelenke für seine Knie einlege. Ich mache das manchmal auch mit den Ellenbogen. Ich möchte auch Ovale für den Muskel des Schienbeins zeichnen. Ich will nicht, dass er nur ein paar Stielbeine hat. Ich möchte, dass es ein bisschen Form hat. Ich will ihn nicht so dünn, weil er sportlich ist und er ein Skateboard mit ein bisschen Anmut und Stil fährt. Es gibt ein wenig Muskeltonus auf ihm. Ich zeichne nur seinen Arm und seine Hand und ich glaube, ich werde ihn ein Skateboard halten lassen. Ich habe nur eine längere Nase. Er hat einen längeren Körper und ein längeres Gesicht. Macht nur für eine längere Nase und den Heiligenschein von Locken. Jetzt habe ich hier nicht wirklich im Detail über die Locken gelegt, aber ich kann diese später hinzufügen. Aber ich wollte, dass sie eher wie eine Dandy-Linie aus der Silhouette aussehen als echte Locken, die ein bisschen Clown-ähnlich aussehen und wahrscheinlich auch ein bisschen ähnlich wie die Schneiderin. Hier trägt er nur moderne Shorts und ein T-Shirt und nur ein längeres T-Shirt und ich zeichne gerade im Skateboard. Er sieht lässig aus. Einfach mehr Details um die Schuhe und die Socken. Jetzt finde ich immer Füße und Schuhe wirklich schwer zu zeichnen, also nehmen Sie sich einfach Zeit und tun Sie einfach, was Sie tun müssen, soweit die Forschung mit diesen Details geht. Dies ist die Hauptfigur der Geschichte und sie ist wahrscheinlich die realistischste aller Charaktere so weit wie die Form des Körpers und des Kopfes. Sie ist überhaupt nicht übertrieben. Sie ist ein Mädchen, also nicht ganz weiblich. Sie hat immer noch einen ziemlich geradlinigen Rahmen mit nur einer leicht erstickten Taille. Ich zeichne nur ein bisschen mehr Details um ihr Gesicht und ihre Haare. Sie sieht ziemlich pixie aus. Ich wollte ein paar große Augen auf sie. Ich denke, die Beschreibung war ein rotes Kleid mit einer grünen Stoffblume auf dem Rock. Das Kleid hat sanfte Falten, ich glaube, das Manuskript sagte. Ich werde die Beine und den Rahmen unter dem Kleid zeichnen. Das finde ich immer hilfreich, wenn man den ganzen Körper darunter zeichnet, sonst sieht er etwas unzusammenhängend aus. Ich zeichne die Beine, die Schienbeine, die Knie und dann werde ich über die Spitze kommen und den Umriss des Rockes und des Kleides zeichnen. Ich finde das sehr hilfreich, besonders in diesem Stadium, wenn ich nicht so vertraut bin mit dem, was ich für ihren ganzen Körper will, und ich bin mir nicht wirklich sicher, wie sie aussieht. Da ist die Blume, ich werde nur einen Kreis für die Blume zeichnen und ich lege nur ein bisschen mehr Details um das Handgelenk, die Hände, die Ellbogen und diesen Bereich. Es kommt nur rein und überlagert nur ein wenig mehr Details über die Oberseite der ursprünglichen Formen, die wir hatten. Mein letzter Charakter, den ich zeichnen werde, ist Opa. Opa ist sehr rund und weich und so mache ich eine runde Knopfnase und ein ziemlich großes Kinn. Er ist ein großer Mann, also wird er dieses Doppelkinn haben, und es lässt ihn auch ein bisschen lustiger aussehen. Ich ziehe ihm nur ein bisschen eine Jacke an. Ich wollte, dass er eher ein Ringmeister wird. Ich will, dass er den Geschmack hat, dass er eine Geschichte hatte in Schwänze und eine Luke verkleidet zu sein. Ich muss es auch herunterspielen, weil er nur eine normale Großvaterfigur in der Geschichte ist und er in einer Zigeuner-Karawane lebt, also ist er heutzutage etwas lässiger. Ich will ihn erreichbar machen. Im Moment sieht es ein bisschen wie Charlie Chaplin oder Laurel und Hardy aus. Ich gehe in diese Richtung. Ich möchte, dass die Knöchel ziemlich dünn sind und der Körper viel voller und runder ist. Das möchte ich auch übertreiben. Sein Kopf und sein Hals sind nach vorne, aber ich mag, dass der Bauch herausstreckt. Er wird mit seinem Kinn und seinem Bauch gehen. Ich zeichne nur seinen Arm so kurz wie einen ziemlich weit zurück. Sie lehnen sich hinter seinem Bauch und seinem Oberkörper zurück. Ich will ihm auch einen Hut anziehen. Kein Tophut, aber ich denke, der Bowlerhut wäre in Ordnung, aber ein Hut irgendeiner Art. Ich denke, eine Mütze wäre zu lässig. Ich denke, das würde wirklich gut funktionieren. Einfach in die runden Formen des Hutes setzen und ich denke, das funktioniert ganz schön. Jetzt bist du dran. Nutze das, was du in dieser Lektion gelernt hast, und wende es auf deine eigenen Charaktere an. Fügen Sie einfach mehr Details über den Anfang der grundlegenden Formen hinzu, die Sie zuvor getan haben. Bitte schließe dich mir in meiner nächsten Klasse an, wo ich noch detaillierter auf diese Charaktere eingehen werde. 7. Figuren 1 und Zeichnung von Figur: Willkommen zurück. In dieser Lektion werde ich über die Oberseite meiner Charakterskizzen zeichnen meinem ersten Charakter näher hinzufügen. Bisher habe ich für den Großteil des Charakterdesignprozesses einen blauen Bleistift verwendet, und jetzt benutze ich einen normalen Bleistift, eine normale Mine. Du bist mehr als willkommen, dasselbe zu tun. Was ich hier mache, ist, dass ich die Linien in den Bereichen auswähle ich die Dinge vielleicht so leicht anpassen kann. Aber ich markiere und verdunkle die Bereiche, mit denen ich zufrieden bin, die Formen, mit denen ich zufrieden bin. Ich arbeite nur meinen Weg herum und verfolge so ziemlich, was darunter ist. Ich bin in der Lage, ein paar Dinge zu optimieren. Ich will den Schnurrbart voller machen. Ich füge nicht viel Detail hinzu, aber Sie können sehen, wie ich eine Menge Arbeitszeichnungen unten im Blau habe und ich nicht alles kopieren muss. Also hier fülle ich nur das Formular des Singlet-Tops aus. Ich versuche nur zu verstehen, wie ich die Muskeln, die Arme und die Hautfalten auflösen werde. Also füge ich nur diese Details hinzu , die ich nur für mich selbst verarbeiten und verstehen muss. Hier arbeite ich um die Finger und den Daumen und ich mag es die Details hinzuzufügen und diese richtig zu machen, nicht in seine höhere Form, aber ich muss verstehen, wie die Finger aussehen werden und wie werden die Ringe auf den Finger und dann auf den Ellbogen sitzen und was passiert, wenn die Haut einen Punkt eines Ellenbogens oder eines Knies erreicht? Wie faltet sich das Material? Ich denke, ich könnte sogar ein paar Stiefel für diesen Charakter hinzufügen. Auch hier möchte ich nicht zu viel ins Detail kommen, aber ich möchte viel mehr Details auflösen als vorher. Also hier verdunkle ich mich in der Hose und ich mache auch dasselbe mit dem Schnurrbart. Ich werde alle Tattoos blau lassen, ich will nicht, dass sie auffallen und zu stark sein, soweit diese Illustration geht. Es ist also nur diesen Prozess in diesem Punkt zu verwenden , um Ihren Charakter viel detaillierter zu verstehen. 8. Figuren zwei Zeichnung: Willkommen zurück. In dieser Lektion werde ich über die Skizzen meines Charakters zeichnen meiner zweiten Figur noch detaillierter hinzufügen. Hier bin ich mit dem Schneidercharakter, und ich arbeite nur an den Augen und füge diese Bleistift dünne Augenbrauen hinzu, die in der Beschreibung waren und sie waren ein wenig uneben als gut, und ihre spitze Nase. Sie bekommen wahrscheinlich eine bessere Sicht auf die Nase in einem Profil, aber jetzt werde ich nur ein scharfes Dreieck machen. Sie soll ziemlich gemein aussehen und ich denke, das kann leicht mit all diesen scharfen, spitzen Details und Winkeln in diesem Charakter begegnen . Ich arbeite nur um das Ohr. Ich werde einige Ohrringe hinzufügen, und den ganzen Weg durch diesen Ablaufverfolgungsprozess werde ich nur füllen und weitere Details hinzufügen. Ich werde die Elemente auslassen, die ich nicht mehr verwenden möchte, und ich werde in Bits hinzufügen, auf die ich mehr konzentrieren möchte. Ich schicke ihr Haar auseinander und mache mehr von ihrer Perücke und arbeite mir einfach durch ihren Hals. Sie hat einen sehr langen, dünnen Hals, also werde ich das mit einem langen Spitzen-Oberteil runterbringen. Ich wollte die Haut nicht entlarven, weil ich das Gefühl habe, dass sie ein bisschen älter ist und ich glaube einfach nicht, dass das so gut aussehen würde. Nun, diese Form ihres Kleides ist die gleiche Form, die in dem Film „The Dressmaker“ verwendet wurde. Das sehr markante rote Kleid. Ich habe ein bisschen Inspiration daraus genommen, und ich dachte nur, als Schneiderin könnte es ziemlich schön sein, einen Hut zu haben. Der Hut kann wie ein Nadelkissen sein. Ich werde nur ein paar Stifte einlegen und ein bisschen einen Faden hier von einer der Nadeln fliegen lassen. Ich könnte das gleiche am Handgelenk tun, wie sie eine kleine und silberne Uhr oder ein Schmuckstück hat. Sie hat Nadelkissen, die es ziemlich scharf machen und möglicherweise sogar ein bisschen, als würde niemand mit jemandem mit scharfen Waffen an den Handgelenken anlegen wollen . Es könnte ganz gut in der Geschichte funktionieren. Wieder werde ich die Finger und die Hände elegant und lang halten. Dies tendiert weit über den Rest des Körpers. Ich denke auch an das Material und den Stoff. Ich bringe nur ein bisschen Nadelstreifen mit und ich mache das vielleicht sogar zu einem Tartan. Ich bin mir nicht ganz sicher. Die Geschichte bewegt sich um verschiedene Zeiten, so dass ich damit spielen könnte, wenn es um Farbe geht. Außerdem, während ich hier bin, bin ich nur um den Rock ihres Kleides und um den Rock an der Basis zu zeichnen. Ich habe durch ein Band gefädelt, das ein ziemlich schönes kleines Detail sein könnte und es bindet mit dem Fliegenfaden in ihrem Haar als auch. Also zeichne ich jetzt die Basis dieses Rockes. Ich habe gerade eine einfache Form gezeichnet, also möchte ich einige Falten hinzufügen. Ich denke, das würde auch gut mit den Falten des Rock des jungen Mädchens binden. Das würde es widerspiegeln. Ich werde ihre Schuhe nur zu kleinen Slips machen, anstatt zu Absätzen. Ich denke, du kannst sehen, wie ich hier kämpfe, um die Form genau richtig zu bekommen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Aussehen. Ich werde nur eine Vorstellung von Tonwert bekommen, und so färbe ich nur in der Basis des Rockes und etwas Schatten. Ich bin glücklich damit, wie das aussieht. Sehen Sie hier meine Nadelstreifen bewegen sich jetzt zu einem Tartan-Muster. Wir ändern uns. Wie auch immer, ich hätte Spaß mit den Farben davon haben können. Ich könnte Tupfen, Streifen machen. Es gibt sich dafür, ruhig über der Spitze zu sein, diesen Charakter. Ich erinnere mich, dass meine Mutter diesen erstaunlichen Nähkorb hatte, und es war aus Holz und es hatte viele kleine Taschen darin und Sie gefaltet, Sie entklammerten das Scharnier und falten diese beiden Seiten, und dann innerhalb der Nähen Korb gab es wie Hunderte von kleinen Spulen von Faden und Sequenz und das Ding. Es war absolut magisch. Ich denke, so etwas würde wirklich zu diesem Charakter passen. 9. Figuren drei, zeichnen: Willkommen zurück. In dieser Lektion werde ich über die Oberseite meiner Charakterskizzen zeichnen meiner dritten Figur näher hinzufügen. Dies ist der 11 Jahre alte Junge, der weide, Löwenzahn, groß, dünn, ein Heiligenschein von Locken ist und er schwingt, wenn er Skateboards. Er ist wohl ziemlich sportlich und flink. Er wird als blaue Shorts und ein T-Shirt beschrieben, so dass er ziemlich modern und lässig ist. Ich arbeite mich nur durch die Details seiner Haare und die Falten in seinem T-Shirt und arbeite einfach nur um die Schultern. Ich zeichne nur die Räder seines Skateboards und ich werde nur herausfinden, wie seine Hand aussehen wird, um das Skateboard zu halten; den Daumen, die Hand und das Handgelenk und wie wird das dann beeinflussen. Ich will, dass der Arm tatsächlich herunterhängt. Dann füge ich nur noch detaillierter um seine Shorts. Ich will sie nicht zu langweilig machen. Ich mag die Idee, dass er dünn und weidenartig ist, und ich möchte das Beste daraus machen, indem ich seine Kleidung ganz nah am Körper halte. Einfach das Skateboard und die Beine bis zur Hose abschließen. Ich arbeite meinen Weg um das Knie, und auch den Muskel des Schienbeins und setze die Form des Fußes ein. Ich mache das Gleiche jetzt mit diesem zweiten Bein, nur um das Knie und den Muskel zu arbeiten. Ich will, dass er sich wirklich in eines der Beine lehnt. Hier habe ich den Fuß beiläufig am Knöchel gebeugt. Ich fülle nur die Füße aus. Mit dem bin ich nicht zufrieden. Wenn ich am Computer arbeiten würde, ein Befehl Z, und es wäre getan, aber die Idee, dies mit Bleistift zu tun, ist, dass jeder einen Bleistift zu Hause hat und ich möchte diese Klasse für jeden zugänglich machen. Fühlen Sie sich nicht, dass Sie es nicht tun können, weil Sie nicht wissen, wie Sie mit einem Tablet zeichnen. Jeder, der einen Bleistift hat, kann das tun. Hier haben wir es, mein dritter Charakter. 10. Figuren 4 zeichnen: Willkommen zurück. In dieser Lektion werde ich über die Oberseite meiner Charakterskizze zeichnen meinem vierten Charakter mehr Details hinzufügen. Hier sind wir mit der jungen, 11-jährigen Mädchenfigur und sie wäre die Hauptfigur der Geschichte. Ich verfolge nur den Umriss ihres Kopfes, ihr sechseckiges Gesicht, und setze einige größere, große Augen ein, ihr Haar an der Seite austrocknet, ich habe noch nicht ganz herausgefunden, welche Farbe ich ihr Haar hätte, aber ich weiß, dass ihr Kleid rot sein wird, und dann wird sie eine grüne, also Stoffblume auf ihrem Rock haben. Ich verdunkle die Haare im Moment, was funktioniert, aber ich werde sehen, wie wir gehen, wenn es Farbe wird. Ich skizziere nur die obere Hälfte ihres Kleides. Sie können alle blauen Linien darunter sehen, sie helfen wirklich, wenn es darum geht die Details des Charakters so zu bekommen, wie ich sie will. Wenn sie um das Detail der Finger und ihren Daumen in ihren Händen im Allgemeinen nachzeichnen , sind sie immer der kniffligste Teil. Ich muss sagen, wenn Sie mit dem Zeichnen von Händen und Füßen kämpfen, am besten, das nicht zu ignorieren. Das bedeutet, dass Sie Hände und Füße öfter zeichnen müssen, damit Sie wirklich üben können. Es ist sehr einfach, weg zu gehen oder zu versuchen, zu vermeiden, Hände und Füße zu ziehen und sehr einfach , sie hinter den Rücken zu stecken oder etwas vor die [unhörbar] zu legen, aber wirklich, es geht nur um zu zeigen, dass etwas Übung, Sie werden in der Lage sein, es zu bekommen und zeichnen Sie sie einfach öfter. Ich neige dazu, das zu tun, wenn ich mit etwas Besonderem zu kämpfen habe, stelle ich sicher, dass ich es zeichne und zeichne es und zeichne es, bis ich mich damit wohl fühle. Ich habe ziemlich viel Zeit damit verbracht, die Falten des Kleides, die weichen Falten zu skizzieren. Jetzt arbeite ich mir nur die Beine runter. Ich ziehe nur ein paar Ballettschuhe auf das Mädchen, und arbeite nur mit dem Knie, und komme einfach zurück und erledige die Details des Gesichts und des restlichen Körpers. Nur einen stärkeren Umriss auf der Außenseite des Rockes und der Beine machen. Nur den letzten Schliff einbringen. Hier haben wir es, die Mädchenfigur in einer Zeile neben den anderen drei Charakteren, die ich bisher gezeichnet habe. Bitte schließe mich meiner nächsten Klasse an, in der ich den letzten Charakter in den letzten Schliff bringen werde. 11. Figuren fünf zeichnen: Willkommen zurück. In dieser Lektion werde ich über die Oberseite meiner Charakterskizzen zeichnen meinem fünften Charakter näher hinzufügen. Opa ist eine große Rowley Powley Ei-Form. Ich denke nur an Humpty Dumpty. Sieht wirklich sehr Humpty Dumpty aus. Ich werde ihn zu einem sehr lächerlichen Charakter machen. Sehr freundlich und ein sehr glückliches, fröhliches Gesicht. Große Augenbrauen, schöne runde Knopfnase. Das Gesicht ist ziemlich rund und voll mit ein bisschen Doppelkinn, weil er ein bisschen Bauch hat und warum nicht? Wir gehen einfach das ganze Schwein. Hier habe ich die runde Form der Oberseite seines Kopfes und seiner Ohren. Ich arbeite nur mit seinem Bowlerhut, wie weit das zurückgehen würde. Sie können sehen, dass der Kopf in den Kopf passen muss, also folge ich nur diesen Linien am Rand des Kopfes. Ich fülle nur aus und ich denke, der tonale Wert des dunkleren Hutes. Hier ist die Locke, Blick aus weißen Haaren, die er vorne hat. Ich arbeite seine Jacke aus und wie das am Körper sitzt und auch an der Form des Revers. Ich will eine ziemlich große dicke Krawatte. Ich werde das zu einer dunkleren Farbe machen. Nur für klanglichen Wert, ich färbe das nur ein. Ich will, dass die Jacke an der Taille festgehalten wird. Es platzt beinahe auf. Sie können das nicht sehen, weil es hinter der Krawatte steckt, aber ich möchte immer noch dieses Gefühl haben. Die Formen des Revers wirken sich nach unten und die Jacke ist unten offen. Zeichnen Sie einfach die Hand, die den Gehstock hält. Wieder möchten Sie diese Details der Finger und der Hand ausarbeiten. Viele Leute verwechseln die Art und Weise, wie der Daumen und die Finger gehen. Wenn Sie mit diesem Ding kämpfen, schauen Sie einfach in den Spiegel, wie halten Sie etwas wie eine Flasche oder einen Besen oder was auch immer und versuchen Sie einfach, die Finger so richtig wie möglich zu bekommen, denn es sieht ein bisschen aus seltsam, wenn Sie sie an dieser Stelle falsch zu bekommen. Ich setze diese Tartan-Form auf seine Jacke. Es ist ziemlich clown-ähnlich, nicht wahr? Es verbindet sich gut mit der Kleidermacherin und ihrem Stoff als auch. Auch hier weiß ich nicht, welche Farbe ich verwenden werde, aber ich denke, ich werde helle Zirkusfarben mit all diesen Outfits verwenden. Ich arbeite nur mit den tonalen Werten dieser Muster durch. gefällt mir ganz, eigentlich sieht es wirklich lustig aus. Er ist ein bisschen eine haarige hohe Hose, also geht die Hose über den Bauch. Ich zeichne nur in die Knie und du kannst sehen, dass ich gerade Ovale zeichne , wo ich dachte, der Muskel auf der Rückseite des Schienbeins würde gehen. Ich möchte das Beste daraus machen, wie die Hose über das Bein fällt. Wieder, er hat eine kleine Haltung und kleine Knöchel, und dann Schuhe, die ich noch nicht ganz sicher bin. Im Moment sehen sie ein bisschen mehr wie Hausschuhe aus als Schuhe, aber ich denke, das wird in den nächsten paar Zeichnungen gelöst werden. Ich habe fast das Gefühl, dass ich eine große Blume in seiner Tasche auf seine Jacke stecken könnte oder so etwas, aber das könnte ein bisschen zu Clown-ähnlich sein. Vielleicht denke ich darüber nach, einen Schal oder so etwas in dieser Richtung zu stecken. setze nur einen tonalen Wert, dunkle Hosen, nur damit ich sehe, wie das über das Brett aussieht. Ich will nur seinen Bauch ein wenig übertreiben. Hier haben wir es. Großvater steht in einer Reihe neben den anderen, von Zirkus inspirierten Charakteren. Als Projekt für diese Klasse würde ich es lieben, dass Sie alle Ihre Zirkusfiguren zeichnen , beenden und mehr Details hinzufügen. Bitte posten Sie sie im Projektbereich dieser Klasse. Wenn Sie eine dieser Informationen in dieser Klasse hilfreich finden, würde ich eine Rezension oder zumindest einen Daumen hoch oder ein ähnliches wirklich schätzen. Es hilft der Klasse wirklich, Exposition auf Skillshare zu bekommen , so dass mehr Menschen es finden und teilnehmen können. 12. BONUS Body Demo zeichnen: Willkommen zurück. In dieser Lektion werde ich Ihnen zeigen und die Körperproportionen eines weiblichen Charakters unter Verwendung der Kopfhöhe von zwei Köpfen hoch, bis hin zu neun Köpfen hoch. Das erste Zeichen ist also ein Baby von 0-2 Jahren, würde ich sagen, und der Kopf sieht ginormös aus, besonders wenn der ganze Körper auch eine Kopfhöhe hat. Jetzt ist die zweite Zeichnung von Ich würde sagen, über eine 2-5. Diese nächste Zeichnung ist von einem Mädchen, von dem ich sagen würde, zwischen fünf und neun Jahren. Sie ist also noch ziemlich jung und sieht mit einem ziemlich großen Kopf-Vergleich aus. Oder wenn Sie es mit dem Körper vergleichen, ist der Kopf immer noch ziemlich groß. Dieser Charakter, der fünf Köpfe hoch ist, ist von einem Mädchen im Alter von 11 bis 13 Jahren. Also schlagen wir jetzt nur noch die Teenager. Sie sieht immer noch jung aus mit dem größeren Kopf, aber der Körper scheint mehr proportional zu sein. Jetzt gehen wir zu einem 13-15-Jährigen, und das Mädchen ist sechs Köpfe hoch, so viel länger in den Beinen und der Kopf scheint auch besser zu passen. Hier haben wir ein Mädchen im Alter von, sagen wir 15-16 Jahren. Wieder, es ist alles in den Beinen. Aber Sie können wirklich sehen, was der Kopf, wie viel mehr und proportional es mit ihrem Kopf aussieht. Ich meine, sie hat immer noch lange Beine, aber der Kopf sieht viel ausgeglichener aus, denke ich, in der Größe. Jetzt ziehen wir zu 16, 17 Jahre alt, und sie wird ziemlich lang und wirklich lang in den Beinen. Ich bin sicher nicht so lange in den Beinen, aber trotzdem, acht Köpfe hoch, und ich würde sagen, sie ist sehr großer Charakter. Jetzt nur aus Interesse, hier gehen wir mit einem neun Kopf hoch, sehr groß, fast gigantisch Charakter. Sie sieht groß aus, weil ihr Kopf so klein ist, verglichen mit dem Rest ihres Körpers. So völlig anders vom Baby bis zur neun Kopfhöhe. Ich habe ein PDF-Blatt erstellt, wenn Sie das ausdrucken und diese Übung selbst ausprobieren möchten. Es ist eine ziemlich gute Lernerfahrung und Sie können dies entweder mit einem männlichen Charakter oder einem weiblichen Charakter tun. Aber ich empfehle Ihnen, es zu tun. Es ist eine gute Referenz für zukünftige Arbeiten. 13. Zum Abschluss: Nun, danke für die Teilnahme und Produktion einige tolle Arbeit, die ich hoffe, sehr bald im Projektbereich veröffentlicht zu sehen. Die Idee, Proportion und Form durchzugehen und es dann auf Ihre eigenen Charaktere anzuwenden , hoffe ich, dass Sie es hilfreich finden und dass Sie all dieses Wissen in Ihr nächstes Projekt aufnehmen können. Charaktere zu entwerfen ist eine meiner Lieblingssachen und ich hoffe, dass es dir wirklich geholfen hat, etwas über Körperanteil, Größe und die Art und Weise, Form zu verwenden, um eine Reihe von Charakteren zu erstellen, gelernt zu haben. Wenn Sie eine dieser Informationen in seiner Klasse hilfreich oder interessant finden, bitte tun Sie wie und hinterlassen Sie einen Kommentar oder eine Rezension. Ich liebe es, Feedback zu hören. Ich genieße es wirklich, meine Klassen nach Ihren Interessen zu bauen. Ich hoffe, viele weitere Klassen wie diese zu machen, also bleiben Sie bitte hier und ich freue mich darauf, Sie bald wieder zu sehen.