Zeichne deine Welt: Ausdrucksvolle Skizzen mit Stift und Pinsel | Jen Dixon | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Zeichne deine Welt: Ausdrucksvolle Skizzen mit Stift und Pinsel

teacher avatar Jen Dixon, Abstract & figurative artist, educator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (1 Std. 3 Min.)
    • 1. Einführung: Zeichne deine Welt

      0:46
    • 2. Erforderliche Materialien

      4:18
    • 3. Übung 1: Farbverläufe

      8:30
    • 4. Übung 2: Farbtonkacheln

      5:42
    • 5. Projekt 1: Monochrome Landschaft

      21:30
    • 6. Projekt 2: Farbskizze

      21:06
    • 7. Vielen Dank und Hausarbeit

      0:55
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.985

Teilnehmer:innen

12

Projekte

Über diesen Kurs

Zeichne deine Welt: Ausdrucksvolle Skizzen mit Stift und Pinsel ist ein Anfängerkurs, der auf den Fähigkeiten aus meinen Kursen Schraffur und Pinselführung aufbaut und sie für spannende, fertige Skizzen einsetzt.

Wir beginnen mit zweien, einfachen Farbtonübungen, damit du dir Gedanken über die hellen, mittleren und dunklen Farbtöne in deiner Arbeit machen kannst. In unserem ersten Projekt bleiben wir mit einer monochromen Landschaftskizze ganz locker,
aber im zweiten Projekt gibt es schon Ratschläge, wie du deine Skizze mit Aquarellfarben ausmalen kannst. Du kannst mir beim Ausmalen beider Versionen zuschauen, und ich erzähle dir in jedem Schritt, was ich genau mache und warum.

Es ist quasi eine Einführung in ausdrucksstarke, urbane Skizzen.
Ich freue mich auf eure Projekte, melde dich also gleich an, um mitzumachen.

d8db5013

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jen Dixon

Abstract & figurative artist, educator

Top Teacher

Whether you want to learn new skills or brush up on rusty ones, I would love to help. I have been a selling artist for around 35 years. In my own practice I use pen & ink, pastels, oils, acrylics, and watercolours regularly. My work hangs in private collections around the world.
I love what I do, and I teach what I love. We can do good things together here, so let's get started...

About me:
I’m an Ameri-Brit (dual citizen), living on the North Cornwall coast of the UK. I’ve been here nearly two decades, but have lived in Indiana, Pennsylvania, Wisconsin, and Berkshire (UK). I am studying Spanish daily with an aim for becoming bilingual. Hola, artistas.

My work covers everything from graffiti-influenced illustration & mixed m... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Zeichne deine Welt: Hallo, ich bin Jen Dixon und willkommen, deine Welt zu zeichnen, mit Stift und Pinsel ausdrucksvoll zu skizzieren. Diese Klasse zielt darauf ab, die Fähigkeiten, die Sie in meinen Schlüpf- und ausdrucksstarken Pinselarbeiten gelernt haben , auf eine neue Ebene der Skizze zu bringen, die Sie zu Hause oder auf Reisen machen können. Wir arbeiten zuerst in Schattierungen indischer Tinte, um tonale Werte in Monochrom zu üben, dann in einer bestimmten Farbe mit einer begrenzten, aber reisefreundlichen Aquarellpalette. Wenn Sie schon einmal einen Moment mit einer einzigartigen Zeichnung einfangen wollten, ist dies die richtige Klasse für Sie. Betrachten Sie dies als Ihre Grundierung für urbane Skizzen. Melden Sie sich jetzt an und beginnen wir. 2. Erforderliche Materialien: Sie benötigen nur ein paar Grundmaterialien. Also beginne ich mit den Need-to-Haves, sondern zeige dir auch Nette to-Haves summieren. Papiere variieren sehr stark, aber Sie werden Beispiele von mehreren während dieser Klasse sehen. Sie können dünnes Papier für die Stiftübungen verwenden, aber ich würde schwerer für Tinte und Wasserfarben Skizzen empfehlen. Fabriano macht große lose Papierpackungen. Ich liebe sie und sie ertragen eine Menge materiellen Missbrauch. Bei der Auswahl von Papier bezieht sich gsm auf Gramm pro Quadratmeter, die standardmäßige metrische Messung für Papier in Europa. US-Papier wird in Pfund gemessen, was auf dem Gewicht eines Ries basierend auf seiner geschnittenen Blattgröße beruht. Ich neige dazu, gsm zu verwenden. Daler Rowney machen eine riesige Auswahl an qualitativ hochwertigen preisbewussten Papier. Ich benutze seit Jahren ihre Graduierten-Sortiment an grundlegenden Skizzenbüchern. Sie sind preiswert für die Praxis und funktionieren gut beim Skizzieren in städtischen Umgebungen. Ich benutze ein paar Stifte, die Sie in meiner Klasse zum Schraffieren gesehen haben, speziell den Mitsubishi Uni Stift und den Staedtler Pigmentliner. Was auch immer Zeichenstift Sie haben, wird wahrscheinlich gut sein. Aber vielleicht möchten Sie ein paar verschiedene Linienstärken. Indische Tinte, die in den USA als Indische Tinte bezeichnet wird, ist bei den meisten großen Kunstlieferfirmen erhältlich. Die Töne können von kühl bis warm und ziemlich neutral variieren, aber jeder wird gut sein. Wenn Sie keine Indische Tinte haben, reicht eine Acrylfarbe oder eine Kalligraphie-Tinte aus. Sie können sogar schwarze Aquarellfarbe verwenden. Soweit Pinsel gehen, werden wir ein paar verschiedene Größen von runden Aquarell-Pinsel verwenden. Wenn Sie meine Klasse für ausdrucksstarke Pinselarbeit genommen haben, wissen Sie, wie vielseitig ein einfacher Rundpinsel sein kann. Sie werden viel Wasser brauchen, also haben Sie mehrere Gläser zur Hand, und aktualisieren Sie sie regelmäßig. Tinte verdirbt sauberes Wasser sehr schnell. Oh, und Papiertücher. Tinte ist besonders gut darin, sie zu verschmutzen. Aber ich verwende auch meine Aquarelltücher für Zeiten wie diese und sie sind hübsch, wenn sie alle Krawatte so gefärbt sind. Ich habe einige große flache Gerichte, die ich von eBay bekam, aber meistens empfehle ich Ihnen, etwas Keramik oder Porzellan zu verwenden. Kunststoffpaletten sind nicht annähernd so schön zu bedienen, und Aquarell und Tinte verhalten sich anders auf Kunststoff, so versuchen Sie es Platte, wenn Sie müssen. Nun schön zu haben, wasserlösliche Bleistifte. Hier ist eine Auswahl an Aquarell- und wasserlöslichen Graphitstiften. Sie eignen sich hervorragend zum Skizzieren, da sie beim Hinzufügen von Tinte oder Aquarell in Ihre fertige Zeichnung schmelzen. Reise-Aquarelle, ein weiteres schönes zu haben. Diese tragbaren Kits werden mit allem geliefert, was Sie brauchen, um mit der urbanen Skizze Ich habe meine Farben angepasst und kleine Farbkarten mit Klebeband, die sie abdecken, um sie wasserdicht zu halten. Reisebürsten können teuer sein, aber Sie können immer einen Lieblingspinsel abschneiden und dann eine Nagelfeile verwenden, um das Ende glatt zu signieren. Wasserbürsten sind im Moment sehr beliebt, vor allem, wenn Sie mit Fluggesellschaften reisen, da sie keine flüssigen Regeln brechen. Die sind von Derwent. Kunststoffpipetten, sehr nützlich zum Ziehen von Wasser, um Farben und Tinten zu verdünnen. 3. Übung 1: Farbverläufe: Bevor wir anfangen, müssen Sie drei Stärken der indischen Tinte in Ihrem Gaumen oder Gerichte zubereiten. Denken Sie an diese auf einer Skala von fast weiß bis schwarz und gewann in der Mitte. Testen Sie auf Altpapier, bis Sie so etwas wie das haben, was ich hier demonstriere. Ich tupfen meine Bürste zwischen Tinten, da es sehr einfach sein kann , die Töne, die Sie am Gaumen erreicht haben, schief, passen Sie die Tinte nach Bedarf, Tinte trocknet auch schnell, so bereiten eine Menge von jedem. In diesem Aufwärmen werden wir üben, Tonwerte auf einen einfachen Farbverlauf anzuwenden. Mangel an Tonwert ist oft das, was eine Zeichnung oder Malerei fühlt sich flach oder uninteressant. Nehmen wir uns also ein paar Minuten Zeit, um zu üben. Für einen Farbverlauf beginnen Sie mit einer hohen Belastung der leichtesten Tintenstärke und schieben Sie sie über das Papier. Nehmen Sie die mittlere Stärke und wenden Sie sie innerhalb des leichten Pinselstrichs an, um die wässrige Tinte auf eine Seite zu drücken. Fügen Sie Ihre reine Tinte bis zum Ende nur innerhalb des mittleren Tones. Tinte ist schwierig, damit zu arbeiten, so halten Sie üben und manipulieren die Töne, bis Sie einen ziemlich gut gemischten Farbverlauf erreichen. Experimentieren Sie weiter mit dem Mischen und Sie werden es bekommen. Diese Fähigkeit ist nützlich in Tinte und Aquarell so üben. Ich habe das Video beschleunigt, während ich auf dem Papier experimentiere. Sie keine Angst, es herumzuschieben, entfernen Sie die Summe ausgelöscht, und Sie können eine trockene Bürste verwenden, um Tinte herauszuheben. Papiertücher sind auch nützlich, um Bereiche der Tinte auszulöschen. Je mehr Sie experimentieren, desto mehr wissen Sie, wozu Sie fähig sind und wozu die Tinte fähig ist. Der Effekt, den Sie mit Tinte erzielen, hängt stark von dem Papier ab, das Sie wählen, hören Sie einige Beispiele. Sie werden auf dünneren Papier bemerken, die Wasserbecken und die Tinte werden sich an seltsamen Orten niederlassen. Zum Vergleich werde ich das Verhalten von Tinte im Vergleich zu flüssiger Aquarellfarbe demonstrieren. Aquarell kann dank eines anderen Pigmentbinders leichter gemischt werden, und jetzt das gleiche Pflaster mit Tinte sortiert. Beachten Sie, dass die Tinte auf diesem speziellen Papier im Vergleich zum Aquarell auf eine eigenartige Weise sitzt . Wenn Sie eine schöne gleichmäßige Mischung erzielen wollten, würden Sie wahrscheinlich ein anderes Papier wählen. Als nächstes üben wir Farbverläufe mit Stiften. Ich habe einige grundlegende geradlinige Linien in Bleistift gezeichnet, um meinen Farbverläufen einen Platz zu geben. Denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich schnell in späteren Zeichnungen skizzieren werden, lassen Sie die Markierungen ein wenig locker sein. Probieren Sie verschiedene Schraffurwinkel aus oder was passiert, wenn Sie nur lineare oder konturierte Markierungen verwenden. Üben Sie diese Farbverläufe im Stift, bis Sie bei verschiedenen Stricharten einen relativ weichen Übergang von dunkel zu hell haben. Je mehr Sie Layer, desto dunkler ist das Erscheinungsbild des Bereichs, und Sie können auch Abstände verwenden, um den Effekt des Ausbleichens zu Weiß zu erzeugen. Schraffuren ist eine zeitaufwendige Möglichkeit, Ton hinzuzufügen, aber sehr nützlich für ausdrucksstarke Skizzen, auch wenn sie nur in kleinen Teilen einer größeren Zeichnung verwendet werden. Ich habe das Material beschleunigt, um Ihnen schnell mehr von meinem Beispiel zu zeigen, und hier ist eines, das ich zuvor gemacht habe. Probieren Sie verschiedene Stifte aus, Sie erhalten einen anderen Effekt und oft gibt Ihnen eine etwas schwerere Feder schneller einen dunkleren Ton. 4. Übung 2: Farbtonkacheln: auf mittlerem bis schwerem Papier Skizzieren Sieauf mittlerem bis schwerem Papier leicht eine Handvoll perspektivischer Würfel in Bleistift als Formlinien für Ihre Töne. Wir arbeiten zuerst mit indischer Tinte. Anhand der Informationen, die Sie in der Übung „Farbverläufe erhalten haben, wenden wir einen hellen, mittleren und dunklen Ton auf jeden Würfel an , ohne die Form zu skizzieren. Ziel ist es, die Geschichte des Objekts allein in Ton zu erzählen. Ich verwende für mein Beispiel einen runden Zobelpinsel der Größe 10, und ich empfehle, einen Pinsel ähnlicher Größe zu verwenden. Tinte trocknet sehr schnell, so dass eine mittlere bis große Bürste eine gute Option ist , um eine Menge Tintenbeladung in den Borsten zu halten, die Ihre fertigen Bereiche von Tönen glatter und weniger anfällig für fleckig aussehen. Dies ist eine großartige Übung, um sich bewusst zu werden, wie viel Tinte oder Aquarell Sie in einer einzigen Last steuern können , ohne dass Überschuss auf dem Papier tropft oder blobbing. Jede Bürste handhabt ein wenig anders. Genau wie bei der Gradientenübung ist es das Ziel, einen Pool mit pigmentiertem Wasser um die Seite zu schieben. Aber mit unseren Würfeln arbeiten wir daran, definierte Formen zu erstellen , anstatt Verrundungen zwischen den Würfeloberflächen. Wenn Sie zwischen den Seiten ein wenig bluten, heben Sie den Überschuss mit einer trockenen Bürste heraus und üben Sie die Glättung des Fehlers. Wenn es ein wenig chaotisch ist, keine Sorge, Sie haben mehrere weitere Würfel, um Ihre Pinsel- und Tintenhandhabung zu praktizieren. Beachten Sie, wie ich mit dem Malen von einer Ecke beginne und die Freihandabdeckung sofort in die Mitte der Würfeloberfläche ziehe , bevor ich die anderen Kanten definiere. Dies wird dazu beitragen, das ungleichmäßige Aussehen einer Kontur und Füllung zu verhindern , wenn die Tinte schnell trocknet. Die volle Stärke Tinte ist die schwierigste, dies mit zu tun, weil ich mir nicht so viel Tintenpool gegeben habe , um herumzuschieben wie mit den Wasser-Down-Tonnen. Sie werden feststellen, dass, wenn ich Tinte in der dunkelsten zwei leichtesten Reihenfolge abbringe, ich viel weniger bluten werde. Der einfache Grund dafür ist, weniger Wasser in der Mischung zu haben, bedeutet, dass die Trocknungszeit schneller ist. Sie werden auch sehen, wie ich meine Zeitung viel für diese Übung drehte. Ich tue dies, um den Punkt meines Rundpinsels zu verwenden, um die Kanten jeder Oberfläche zu definieren. Es ist viel einfacher, auf diese Weise eine knackige Form zu bekommen. Wenn Sie Aquarellfarben haben, schlage ich vor, dass Sie die gleiche Übung mit ihnen versuchen, in unterschiedlicher Stärke des Pigments und vielleicht in verschiedenen Farben. Ein weiterer Grund für diese Übung besteht darin, Formen als Lichtquelle zu betrachten. Sie beim Skizzieren darauf, AchtenSie beim Skizzieren darauf,woher natürliches und unnatürliches Licht kommt und wie es die Töne dessen beeinflusst, was Sie erfassen möchten. Sie haben jetzt dimensionale Würfel in hellen, mittleren und dunklen Tönen. Ich bin mir sicher, dass Sie sich die Verwendung dafür vorstellen können Gebäude oder Stilllebensobjekte in Ihren Skizzen zu erfassen. Als nächstes üben wir Ton auf Würfeln mit Schraffur. Widerstehen Sie wieder dem Drang, Malbuch Umrisse auf Ihre Objekte zu setzen. Sie können festlegen, dass Sie in Ihren Skizzen als Stilbetrachtung umrissen werden, aber im Moment üben Sie, die Oberflächen eines Objekts nur mit Ton zu steuern. Ich habe die Geschwindigkeit dieses Abschnitts erheblich erhöht , da das Schraffieren ziemlich zeitaufwendig ist, und ich weiß, dass Sie den Punkt bekommen. Wie ich in meiner Klasse zum Schlüpfen erwähnt habe, ist es in der Regel einfacher, eine Linie in Richtung Ihres Körpers zu ziehen, als wegzuschieben. Aber fühlen Sie sich frei, beide versuchen, den Unterschied zu fühlen. Schwitzen Sie es nicht, wenn Ihre Würfel etwas unscharf aussehen. Dies ist Praxis, und mit der Praxis kommt wiederholbare Kontrolle in Ihren Techniken. 5. Projekt 1: Monochrome Landschaft: Willkommen zurück und ich nehme das Audio normalerweise nicht zur gleichen Zeit auf, die ich male, aber wir werden es diesmal versuchen. Los geht's. Ich habe schon vorangegangen und ein wenig von der Szene skizziert, die ich machen möchte. Sie können auf meinem Ausdruck sehen und das ist derselbe, der im herunterladbaren Paket ist. Sie können tatsächlich mit dem exakt gleichen Foto arbeiten. Das ist zufällig nur die Kosten von mir. Dies ist mein lokaler Strand und dies wurde auf dem Küstenteil genommen. Ich habe es leicht skizziert und als ich es tat, benutzte ich einen Derwent Graphitint, einen dieser wasserlöslichen Bleistifte. Dieser ist zufällig in Wolkengrau und der Grund, warum ich das getan habe, ist, weil es einfach in die Zeichnung schmilzt, während wir gehen. In das Bild eher, wie wir gehen. Sie können sehen, verschwindet ein wenig, wenn das Wasser es trifft. Ich habe das gemacht, aber der nächste Schritt ist, wir haben die drei Stufen der Tinte. Ich habe schon das Licht, das Medium und das Reine in der Schale. Nur um dir ein bisschen auf der Seite zu zeigen. Da ist mein Licht, viele Handtücher bereit sie zum Löschen. Da ist mein Medium, und dann natürlich das reine Schwarz dort. Sie können die einfach am Rand meines Gerichts sehen. Was ich in dieser Situation gerne mache, ist, weil Tinte und Aquarell beide wirklich unversöhnliche Materialien sind. Gewöhnlich, wenn man einmal eine Farbe ablegt, kann man nicht von ihr zurückkommen. Wir fangen nur mit dem leichtesten Waschen von Tinte an und ich werde nur auf mein Papier schauen und entscheiden, wo ich einfach anfangen will. Ich werde nicht von Kante zu Kante malen, weil das ein bisschen seltsam aussehen würde. Ich werde nur anfangen, mich zu blockieren, und wir werden das wirklich schnell durchmachen, denn wenn Sie wie vor Ort malen, würden Sie es wirklich schnell dort machen. Es ist ein bisschen wie ein Gradienten, der bereits im Wasser passiert. Wieder, einfach mit diesem leichtesten Bit reingehen und ich lasse den Pinsel nur ein wenig spielen. Ich arbeite an dem 200 GSM Fabriano Papier, das das Wasser wirklich gut nimmt. Jetzt gehe ich rein und finde die nächsten Bereiche, die ich Ton hinzufügen möchte. Jetzt mag es seltsam erscheinen, dass ich diese dunklen Bereiche zuerst mit einem Licht mache. Nun, das liegt daran, dass du immer zurückgehen und verdunkeln kannst und es viel schwieriger ist, zurückzugehen und aufzuhellen. Ich mache das und eigentlich werde ich nur ein wenig von dem verdünnten Wasser verwenden. Es hat ein bisschen Tinte drin. Für etwas mehr Varianz in den Wolken. Gehen Sie einfach rein und planen Sie ein wenig. Sie können beginnen, ein wenig Details in den felsigen Gebieten passiert bereits zu sehen. Jetzt merke ich direkt an der Küste, da ist ein bisschen Schatten im Wasser. Ich gehe rein und ich treffe das. Das trägt dazu bei, dem Hügelstück, der da ist, Dimension und Schwerkraft zu verleihen. Jetzt schaue ich mir wieder an, wo meine dunkleren Bereiche sind, und Sie können sehen, dass sich der Ton aufbaut. Verwendung von Tinte ist in dieser Hinsicht der Verwendung von Aquarell sehr ähnlich. Jetzt ist mein Papier ein wenig nass, also alles, was ich jetzt mit dem Medium mache , wird anfangen, mit dem zu spielen, was schon da ist. Sie können Dinge sehen, die aussehen, als ob es Laub oder Blattstücke sein könnte. Jetzt gehe ich weiter und gehe davon aus , dass du bereits die ausdrucksstarke Pinselarbeit genommen hast. Sie wussten Dinge wie Sie können Ihre Bürste bis zum Ende nehmen, und Sie können Pendelbewegungen mit ihm machen, um extra wilde und wollig grasig aussehende Bits zu bekommen. Ich übertreibe vielleicht etwas von dem, was vor sich geht, und das ist in Ordnung, weil niemand das wahre Leben mit dem vergleichen wird, was du dir einfällt. Ich will nur implizieren, dass es im Vordergrund grasig ist, vielleicht gibt es Heidekraut da drin, da ist Ginster drin. Ich will nur implizieren, dass etwas im Vordergrund passiert. Sie können sehen, dass ich nicht viel anderes für den Ton des Wassers getan habe , und das liegt daran, dass ich jetzt etwas habe , das helle und mittlere Töne hier hat. Regel, wenn Sie weiter in den Hintergrund gehen, haben Sie Gebirgsbilder und Dinge gesehen, wo die Dinge sehr weit entfernt sind. Nun, wenn sie weiter weg sind, neigen sie dazu, heller im Ton zu werden. Ich lasse das Wasser einfach in Ruhe, weil ich nicht will, dass es mit den Dingen konkurriert , die ich in ein bisschen schärferer Fokus bringe. Jetzt die felsigen Bits. Ich muss nicht jedes kleine zackige Bit an Ort und Stelle setzen. Aber ich will implizieren, dass da drüben etwas Spannendes los ist. Ich setze nur ein paar kleine Neu-Details klopfe sie sanft rein. Sie können sehen, dass ich den Pinsel auf einzigartige Weise verwende. nach oben drücken und auf der Seite verwenden, können Sie sehen, wie ich den Pinsel fast horizontal halte. Jetzt gibt es dieses felsige Stück hier, ich mache all das mit, das ist eine Nummer 10, Pure Sable von ProArt. Es ist diejenige, die ich früher benutzt habe. Auch ich mag diesen Pinsel. Ich hatte ihm eigentlich erst während dieser Klasse keine Chance gegeben, aber ich mag es. Ich werde mit mehr von dem hellen Ton reingehen weil ich diesen implizierten Strandbereich hier passiert, und ich möchte ein wenig mehr dahin setzen, wo ich weiß, dass dieses felsige Bit ragt aus. Jetzt gibt es diesen dunkleren Patch, und das ist nicht ganz dunkel genug für meinen Geschmack. Ich werde nur mit sehr leichter Berührung auf den mittleren Ton gehen. Denken Sie daran, dass, solange Sie eine überzeugende Palette von Tönen haben, niemand wird in Frage stellen, was Sie, wie der Künstler gesagt hat. So sieht es aus. Das ist es, was ich gesehen habe. So habe ich beschlossen, es auf das Papier zu legen. Niemand wird das in Frage stellen. Es sei denn, sie machen wirklich keinen Spaß. In diesem Fall zeigen Sie die Spiegelkunst nicht. Zeigen Sie Ihre Kunst zu lustigen Menschen. Wir haben das alles bisher mit nur den beiden Tönen gemacht, und etwas verdünnter am Himmel. Hier ist eine lustige Sache zu tun. Jetzt, da alles wirklich beginnt, sich zu niederzulassen und zu trocknen und ein wenig in das Papier einweichen. Ich möchte hier unten ein bisschen mehr Details hinzufügen. Was ich tun werde, werde ich nur ein paar Stück Handtuch setzen. Haben Sie es richtig, da gehen wir. Was ich tue, ist, dass ich nur Bereiche vermaskiere, die ich nicht will, dass betroffen kaufen das, was ich tun werde, und ich werde es Ihnen zeigen. Ich werde ein wenig von meinem mittleren Ton nehmen, weil wir dort anfangen werden, und ich habe zwei Pinsel in der Hand. Jetzt machen viele Leute das mit Zahnbürsten. Es wird nur mit den Borsten blättern. Aber Sie können auch einen wirklich schönen Spritzer bekommen, wie Klicken, Bürsten Pinsel und jetzt ist es jetzt beginnt es, in einigen der nassen Farbe zu spielen, die noch da ist, die nasse Tinte, die noch da ist. Es beginnt zu bluten und fügen einige Tiefe und Interesse in dort. Ich nehme eigentlich ein bisschen reiner schwarzer Tinte. Fügen Sie hier einfach einen kleinen Bereich hinzu. Ein bisschen schwerer, nur zum Spaß. Nimm es auf meine Arme, nimm es auf mein Hemd und das ist in Ordnung. Cool. Jetzt können Sie sehen, wie es wirklich anfängt zu bluten. In Anhörung haben wir all diese interessanten Gras-Bits, und nehmen wir den kleineren Pinsel und es ist jetzt trocken. Die Borsten werden nur schrubbe Spuren in der Tinte machen , die ich hingelegt habe und all diese kleinen Tröpfchen. Lass Zeug passieren. All das ist Spiel. Du lernst. Du machst es. Gönnen Sie sich dieses Mal zu experimentieren. Ich habe nur etwas Spaß damit. Es nicht den ganzen Weg zu tun, denn das wäre langweilig unberechenbar. Jetzt zieh die Maske weg und du siehst, dass wir jetzt etwas Spannendes vor sich haben. Jetzt, wo ich einen kleineren Pinsel raus habe, mache ich ein wenig mit dem dunkelsten Ton. Mein Pinsel ist noch ein bisschen trocken. Ich werde nur ein paar Scrubby-Bits machen. Ein bisschen entlang der Kante, wo das Land auf das Meer trifft. Wie ich schon sagte, mach dir keine Sorgen darum, jedes Detail richtig zu machen, denn das ist nicht nur deine Wahrheit, deine Realität, deine Geschichte, die du erzählst, sondern die Lichtverhältnisse ändern sich jede Minute des Tages. Wer soll sagen, dass die Schatten, die du da reingelegt hast, nicht wirklich da sind? Solange du sie überzeugend machst und sie sinnvoll machen. Sie müssen zwei in der Lage sein, ein mentales Argument für das zu machen, was Sie tun, in Ihrem eigenen Kopf. Wenn du das schaffst, es dir gut. Geh einfach mit. Gerade jetzt bringen Sie dieses Bit ein bisschen nach vorne, mit ein paar dunklen Tönen hier, und es gibt ein paar Bits im Wasser. Ich verlasse das Gebiet absichtlich weiß, denn das geht zurück zum Strand. Ich bin damit noch nicht zufrieden, also werde ich nur noch eine weitere Wäsche über die Mehrheit des vorderen Stückes Penkenna legen . Ich werde all dieses Wasser in Ruhe lassen denn was dies vor allem mit den weißen Bissen in ihm tut, bedeutet es, dass es ein bisschen Reflexion oder leichte Unterschiede in der Oberfläche geben könnte, also werde ich das in Ruhe lassen. Ich mag ein paar von diesem Spritzer wirklich, also werde ich hier vielleicht ein bisschen mehr drehen. bin verschwunden und habe es in meinem Himmel. Weißt du was? Es ist in Ordnung, es ist mein Himmel. Das ist mir egal. Das ist eine ziemlich enge Darstellung dessen, was ich vor meiner Haustür habe. Ein bisschen mehr schwarze Details. Vielleicht treffen Sie ein bisschen mehr hier drin, denn wenn Sie nicht den vollen Tonumfang haben, sehen die Dinge wirklich flach aus. Da sind ein paar schwarze Bits drin. Los geht's, jetzt kommen wir irgendwohin. Nur ein paar generische dunkle Flecken. Nicht ganz voll schwarz, denn jetzt, wo ich etwas Schwarz hier reingesteckt habe, und jetzt ist mein Vordergrund ein wenig vermindert, also werde ich das einfach wieder ein bisschen Pop geben. Immer noch ein wenig unglücklich darüber, wie das aussieht, also werde ich das ein bisschen wieder treffen. Tinte trocknet ein wenig leichter, als Sie es erwarten. Manchmal finden Sie vielleicht, dass Sie zurückgehen und ihm ein wenig mehr geben wollen. Hören wir gehen, nur ein paar lustige lockige Markierungen. Wir sind wieder da. Das ist ein wenig getrocknet. Es ist immer noch ein bisschen feucht, aber wir gehen sowieso dafür. Ich habe ein paar Stifte. Ich fange mit etwas Kleinem an. Ich werde mit der 0.1 beginnen, dieser Mitsubishi uni Pin, und ich werde mit einigen der dunkelsten Bits im Hintergrund gehen, und ich werde nur einige gruselige Markierungen machen. Nicht wirklich besorgt darüber, wie genau diese sind, und machen Sie ein wenig Licht Schlüpfen. Ich möchte nur implizieren, dass in diesem Bereich des Felsens etwas zu tun ist. wo das Licht trifft, ist es oben etwas heller, wo das Sonnenlicht auf eine sehr hellgrüne Fläche trifft. Ich werde nur diesen kleinen Punkt geben, um zu zeigen, dass da oben etwas vor sich geht. Ich kümmere mich darum, keine absolute Gliederung zu machen, denn das sieht immer komisch aus. Es ist kein Malbuch, das ist meine Skizze. Ich nehme eine natürliche Linie durch die Zeichnung. Ich komme hier runter. Ich arbeite meinen Weg durch, genau wie dein Auge reisen würde. Denken Sie darüber nach, wie Sie eine Szene scannen, versuchen Sie nicht, jedes Detail zu bekommen, und versuchen Sie nicht, jedes Detail korrekt aufzuzeichnen. Das spielt keine Rolle. Auch hier einige Schraffurstil-Markierungen setzen. Ich bin ziemlich glücklich damit. Es gibt noch ein bisschen mehr, was ich gerne tun könnte. Das ist alles, was ich mit den felsigen Bits machen will. Jetzt im Vordergrund, ich werde nur Stifte wechseln, nur weil ich es will. Ich werde mit dem Staedtler Pigmentliner in 0,5 gehen, und ich werde einige Markierungen machen , die etwas undeutlich sind, aber sehr definitiv sehr Pflanzenleben sein könnten. Das ist eine buschige Sache vielleicht, sehr ähnlich wie das, was ich mit meinen Bürsten mache. Ich lasse nur Dinge passieren. Oft, wenn Sie sich von Ihrem Werkzeug distanzieren, in diesem Fall mein Stift, das ist, wenn die wirklich interessanten Markierungen beginnen zu kommen. Ich übertreibe nur das Biss da oben, weil ich ein paar wirklich schwarze Töne hierreinbringenwill reinbringen . Es funktioniert vielleicht nicht, aber ich werde es versuchen. Los geht's. Eigentlich mag ich das wirklich, und es macht mich dazu, ein paar andere Flecken zu verdunkeln. Also ziehe ich etwas Kegel in Richtung Schlüpfen in Richtung Land. Das gefällt mir auch. Schließlich, obwohl Sie nicht wirklich sehen können, jede Wasserrichtung hier draußen, nur ein wenig mehr von dieser Geschäftigkeit implizieren , die direkt oben in der Nähe der Strände passiert. Ich glaube, das ist meine Skizze. Hier geht's, ein bisschen schrubbiger im Vordergrund, und das war's. Also willkommen in Crackington Haven. Weil wir unsere Arbeit unterschreiben, da haben wir sie. 6. Projekt 2: Farbskizze: Ich hatte vorangegangen und wieder mit dem duranten Graphitint in Wolkengrau skizziert. Du hast gesehen, wie es in die Aquarelle oder die Tinten schmilzt, während du gehst. Ich arbeite wirklich gerne mit denen. Wenn Sie nicht etwas haben, das wasserlöslich ist, nur Bleistift ist in Ordnung, mach dir keine Sorgen darüber. Ich habe ein Basis-Kit, für das ich benutzerdefinierte Farben gemacht habe. Die meisten davon sind Winsor & Newton Farben, aber ich habe goldene machen etwas namens QoR Linie so QoR. Das ist, was dieser Saftgrün ist. Der Grund, warum ich das da drin habe, weil ich ein Winsor & Newton saft-grün habe, aber wir werden uns den Unterschied zwischen diesen beiden Farben von diesen beiden verschiedenen Herstellern ansehen . Es ist in Ordnung, sie zu vermischen. Mach dir keine Sorgen, sie sind komplett kompatibel. Aber ich habe dieses gedämpfte Grün im Vergleich zu dem wirklich hellen von Winsor & Newton wirklich gefallen . Aber sie sind beide gültig. Sie beide haben ihre Zwecke. Ohne weitere Umschweife werden wir dies in Farbe tun. Es ist eine ähnliche Mentalität, bei der man zuerst mit den helleren Tönen beginnt und dann in das dunklere Zeug geht. Allerdings werde ich das ein wenig anders nehmen. Ich werde mit vielleicht ein paar Himmel- und Wasserbetten beginnen . Ich werde einige wirklich schöne blau bekommen, weil wow, der Himmel in diesem besonderen gesehen ist schön. Ich benutze fast nie etwas, das absolut rein aus der Palette ist. Ich werde nur ein wenig Indigo in das mischen, weil ich werde Indigo in den Wasserreflexionen sehen , weil das ist, wie der moderne Himmel funktioniert. Ich gehe einfach rein. Sie können bereits sehen, dass sich das Aquarell anders verhält , als sie denken, dass es sich verhalten würde. Ich bin in der Lage, ein paar echte subtile Spuren in diesem Himmel mit dem Papiertuch zu bekommen . Ich werde nur ein bisschen mehr reinknallen. Sie können mit diesem Aquarell davonkommen, weil es tatsächlich das Leben reflektiert mehr als nur die neutralen Grautöne. Da gehen wir. Ein bisschen Himmel. Ich werde es dabei belassen und es etwas trocknen lassen und sehen, was passiert. Das Wasser tatsächlich, wenn man es anschaut, hat einen leichten grünlichen Hinweis darauf. Es ist nicht blau, blau, es ist ein bisschen langweilig und es nimmt einige der Töne aus der Gegend um sie herum. Ich hoffe, du siehst, dass ich das ein bisschen vor der Kamera runterbringe. Ich werde nur grünlich bis das Wasser ein wenig mit etwas von diesem QoR saft-grün. Wenn Sie diese Farbe nicht haben, ist das in Ordnung. Mach dir keine Sorgen darüber. Benutze einfach, was du hast. Experimentieren Sie ein wenig. Jetzt spiegelt diese Farbe möglicherweise nicht genau wider, was vor sich geht. Jede Farbe, die da unten ist, und ich denke, Sie können es sehen. Diese Farbe repräsentiert vielleicht nicht genau das, was im wirklichen Leben vor sich geht, aber das ist okay. Ich gehe rein und streife es einfach mit einem trockenen Pinsel durch und ändere es ein wenig. Du merkst, ich lasse es genau hinauf, wo meine Felsen sind, genau dort, wo meine Gräser sind, mir egal, denn zwischen all diesen kleinen buschigen Bits kannst du das Meer sehen, also wird es gut gehen. Oft ist die Distanz, es ist ein bisschen blauer, also werde ich das einfach ein bisschen blau machen. Ich werde sowieso etwas davon in mein Wasser bringen. Vielleicht ein wenig blockieren, nur weil ich das noch nie in Aquarell gemalt habe, also lernen wir, wie wir es tun. Für Kontinuität mische ich gerne die gleiche Farbe in meine nächste Farbe. Ich denke, das gibt einem Gemälde ein wirklich schönes einheitliches Aussehen. Es ist, als hätte man einen Cousin in der gleichen Szene überall Farb-Cousins stattfinden. Ich mag das genau so, wie es ist. Ein bisschen weit in dieses felsige Stück. Ich werde nur den Teil ausrotten, den ich zurückgehen werde. Ich habe der Farbe, die auf meinem Pinsel übrig geblieben ist, etwas Wasser hinzugefügt, weil ich hier nur ein bisschen flecken möchte. Ich will es nicht wirklich mit massiven Mengen an Farbe schlagen , weil das nur kleine Bits von Grün passiert auf einem felsigen Hügel und bekommt ein wenig gelblich-grün oben auf der Spitze. Ich werde nur etwas von dieser Farbe übertreiben, weil ich es will. Wieder bekomme ich nur einen Fleck. Da gehen wir. Ich bin damit zufrieden. Sobald ich ein bisschen von dieser hübschen grünen Ladung hier bekommen habe, werde ich nur noch mal eine ausdrucksstarke Pinselarbeit machen. Ein bisschen wild damit und das ist in Ordnung. Lass einfach Zeug passieren. Da gehen wir. Wir werden jetzt mit einigen dieser felsigen Begriffe beginnen. So kann ich sehen, dass es etwas Blau gibt. Wieder werde ich nur etwas von dieser Cousin Farbe werfen, nur für Kontinuität. Ich werde anfangen, ein bisschen braun zu nehmen, nur um die Dinge ein wenig zu stumpf. Das war gefallen. Geh einfach aus dem Weg. Ich bin wieder zu blau gegangen. Hier ist, was ich tue. Ich mische nur ein paar Wärme und kühlt zusammen, um ein aufregendes Grau zu bekommen. Hören, wir gehen. Jetzt kommen wir irgendwohin. Eher so. Springen. Beachten Sie, dass es wirklich ein blassschwarz ist, das ich erstellt habe. Ich habe den Mittelton geschaffen, den wir in der Indischen Tinte hatten. Das ist ein bisschen zu tief gegangen. Da gehen wir. Zieh es einfach raus. Blot, ein bisschen zu tief, aber ich lasse es einfach Papier und Orte färben. Ja, das gefällt mir. Nimm alles, was auf meiner Bürste übrig ist, und ich werde nur vertiefen, was hier auf diesem wirklich ausgeprägten Grat am Hang passiert. Stimmt nicht exakt überein? Nein. Ist das in Ordnung? Ja. Ziemlich zufrieden damit. Können Sie diese anderen Details an Ort und Stelle bekommen? Ich kann das nicht vergessen. Fügen Sie es in meinen Vordergrund. Ich lasse die Farbe nur ein paar interessante Dinge machen. Ich mache etwas von diesem Spritzer. Ich habe gerade ein paar wirklich nette unerwartete Details hinzugefügt, und weil wir Farbe haben, können wir einige aufregende Dinge tun, wie Blumen hinzufügen. Nur um die Kontrolle darüber zu haben, könnte ich einfach reingehen und etwas Gelb einmassieren, mir ein paar größere Blobs geben. Das ist hübsch, das gefällt mir. Nun, es wird spannend und Sie können beginnen zu sehen wo einige der Farbe beginnt zu trocknen hören und dort, und so können Sie kleine Stücke von Textur sehen, dank des Aquarells. Ich werde hier reingehen und ein bisschen definieren weil hier unten ein paar Dinge passieren. Es ist nicht gerade die richtige Farbe und ich bin damit einverstanden, weil ich es ändern werde. Das bin ich nur ein bisschen gebrannter Umber in das blaue Grün, das ich sagen sollte. Beachten Sie, dass ich nicht einmal schwarz verwendet habe. Denn mit diesen begrenzten Reisepaletten haben Sie tatsächlich alles, was Sie brauchen, um eine befriedigende Komposition in Farbe zu erstellen. In der Tat gibt es einige Leute, die sagen, das Wichtigste, was Sie tun können ist werfen Sie jedes Schwarz, das mit Ihrem Aquarell-Kit kommt, denn es gibt wirklich nicht viel in der Natur, das rein schwarz ist. Mischen Sie es selbst. Es ist ein guter Rat. Ich halte schwarz nur für bestimmte Zwecke, aber im Allgemeinen sehen Sie in keiner meiner Reisepaletten schwarz. Schwarz, du kannst Dinge dazu bringen, ein bisschen Indigo und ein bisschen gebrannter Umber. Wenn du meine ausdrucksstarke Pinselarbeit absolviert hast, was ich hoffe, dann merkst du, dass ich ähnliche Noten mache wie wir in dieser Klasse gemacht haben, nur um das Laub zu beenden. Wir haben immer so etwas aufgehellt entlang dieser Gratlinie. Ich glaube, ich werde das noch mal treffen. Ein bisschen ein benutzerdefiniertes Grün mit Bits, die ich habe. Ich werde es einfach runterziehen, weil wir es nicht einfärben wollen. [ unhörbar] aber ein Fingermalerei. Ich bin glücklich damit, ich werde es so lassen, wie es ist, sagt sie, ein weiteres Bit an Ort und Stelle setzen. Hier gehen wir, nehmen etwas von dieser dunklen Farbe auf. Oh, mein Lieber, ich bin zu weit gegangen. Hier nehme ich eine schöne trockene Bürste und hebe das heraus. Da gehen wir. Das ist Crackington in Farbe. Jetzt wird es ziemlich viel Zeit dauern, um zu trocknen, also werde ich die Aufnahme für ein wenig stoppen und vielleicht mit ein paar kleinen Details hier in den Felsen spielen. Aber meistens bin ich in einem Moment wieder da, um es zu beenden. Willkommen zurück. Dies ist das letzte Video über die Aquarellskizze. Alles ist schön und trocken. Was ich jetzt tun werde, ist, dass ich es an ein paar Stellen mit einigen der Pigmentliner treffen werde , denn eigentlich mag ich die Art und Weise, wie dies in Farbe geworden ist, also werde ich nicht viel tun, aber ich bin gehen einige der gleichen Dinge zu tun, wo ich an der gleichen Stelle beginne, die ich getan habe, auf der monochromatischen Skizze. Wir nehmen uns auf eine kleine Reise durch dieses Stück hier und ein paar kleine Details an der Spitze. Auch hier sind wir nicht allzu besorgt über die Genauigkeit an dieser Stelle, nur bekommen Summenbits, die gut aussehen an Ort und Stelle. Dinge, die Sie an den Ort erinnern, den Sie besucht haben , den Sie beobachtet haben, den Sie in einer Zeichnung erfasst haben. Wieder nichts zu wörtlich, so dass diese besondere Markierung einige der Felsen in diesem Stück Land zu respektieren, zeigen, dass die Dinge diese Richtung fegen. Auch hier könnte es nur ein paar sehr leichte Konturmarkierungen machen. Ich werde vorkommen, nur um ein wenig Tinte zu schrubben, weil es ohnehin ziemlich dunkel ist. Ein bisschen Stein hier im Wasser. Die Farben haben einige wirklich coole Dinge gemacht, wie sie vermischt und getrocknet zusammen, ich bin wirklich zufrieden damit. Wieder, nur ein wenig Übertreibung zu tun, weil es Spaß macht. Ich glaube, damit bin ich zufrieden. Wieder einmal willkommen in Crackington Haven. 7. Vielen Dank und Hausarbeit: Vielen Dank, dass Sie sich mit mir für Draw Your World: Skizzieren Sie mit Stift und Pinsel Expressiv. Sie sind jetzt völlig bereit, diese beiden die nächste Stufe zu nehmen. Als Teil Ihrer Projekte, hier sind Ihre Hausaufgaben. Gehen Sie zu einem Café, einem Markt, einer Bushaltestelle oder sogar direkt vor Ihrem Haus. Skizzieren Sie es und zeigen Sie uns, was Sie erstellen. Urbanes Skizzieren erfordert Geschick, wie jeder andere Zeichnungsstil, aber wenn Sie diese Klasse absolvieren, haben Sie es. Jetzt liegt es nur an der Übung. Selbst wenn Sie nicht in der Wildnis skizzieren können, ein tägliches Skizzenjournal dabei, Ihre Fähigkeiten scharf zu halten. Ich freue mich auf Ihre Projekte und wenn Sie diese Klasse genossen haben, geben Sie ihm einen Daumen hoch und folgen Sie mir für Updates zu zukünftigen Klassen. Wir sehen uns das nächste Mal und haben einen tollen Tag.