Zeichengrundlagen: Form | Mark Hill | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Zeichengrundlagen: Form

teacher avatar Mark Hill, Fine Artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

11 Einheiten (1 Std. 32 Min.)
    • 1. Einführung

      1:53
    • 2. Erste Schritte

      4:15
    • 3. Deine Zeichnung übertragen

      6:39
    • 4. Allgemeines Form

      7:15
    • 5. Abflachende Schatten

      5:23
    • 6. Formular Pt 1

      12:30
    • 7. Formular Pt 2

      9:25
    • 8. Form pt 3

      11:23
    • 9. Formular pt4

      10:28
    • 10. Formular pt5

      9:44
    • 11. Fertigstellen

      12:42
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

804

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

In diesem Kurs werden wir die grundlegenden Konzepte der Modellierung von Form und das Verständnis von Licht und Schatten für die Zeichnung übergehen. Wir beginnen damit, wie du eine Zeichnung (optional) übermitteln kannst, Schatten ausfüllen und allmählich verschiedene Arten von Formen modellieren kannst. Ich werde besprechen, wie du verstehen und interperate kannst, was du siehst, im Vergleich zu dem Kopieren, was du siehst, und die Unterschiede zu sehen.

Für den Kurs beginnen wir von der fertigen Block-in oder line Bühne. Von dort arbeiten wir direkt an die Übergabe, die Schatten und an die Modellierung. Wenn du nicht weißt, wie, oder dir unsicher bist, dass du dich in einer Zeichnung blockieren kannst, deckt mein erster Kurs all das und seine völlig kostenlos ab.

51a65cc5

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Mark Hill

Fine Artist

Kursleiter:in

I'm a traditionally trained artist currently residing in New York City. I specialize in traditional mediums from graphite and charcoal to oil painting. I've studied in several places in Southern California, and recently finished my studies in New York at the Grand Central Atelier. I've taught everything from drawing to painting for several years, both publicly and privately. Looking to share what I know and help others on Skillshare!


 

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hi. Mein Name ist Mark Hill, und heute werden wir hinübergehen, hatten eine Modellform und eine Zeichnung. Also in dieser Klasse werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihren fertigen Block in der Zeichnung nehmen und ihn auf ein neues Blatt Papier übertragen können. Und ich werde Ihnen ein paar verschiedene Möglichkeiten zeigen, wie Sie das tun können und Ihnen einfach einige allgemeine Gedanken über den Prozess geben . Von dort aus werden wir unsere Schatten abflachen und darüber reden, wie wichtig es ist und warum wir unsere Zeichnungen auf diese Weise beginnen wollen. Von dort aus werden wir unsere Lichter modellieren. Und ich werde über die verschiedenen Konzepte sprechen, an die ich denke, während ich von Abschnitt zu Abschnitt mitarbeite und Sie werden mir zusehen, wie ich die Zeichnung von Anfang bis Ende langsam aufbaue . Und es wird einfach andere Dinge geben, über die ich gehen werde und irgendwie anders, du weißt schon, vielleicht Probleme, auf die du stoßen kannst, wenn du an deinem eigenen Projekt arbeitest. Aber letztendlich wirst du sehen, wie ich diese Zeichnung von Anfang bis Ende nehme und sie auf hoffentlich eine schöne dreidimensionale Zeichnung verfeinere . Letztendlich empfehle ich, sich während der gesamten Klasse zu beschäftigen. Es ist ein wenig nebeneinander, aber das war der einzige Weg, um alle Informationen zu vermitteln, über die ich kommen wollte. Es ist etwas, das Sie wahrscheinlich die konzeptionelle Idee sehr schnell bekommen werden, aber es wird viel Übung brauchen, umdiese Ergebnisse in Ihrer eigentlichen Zeichnung zu , um erfassen. Aber es ist eines dieser Dinge, die sehr lohnend sind. Einmal, wenn Sie endlich anfangen, diese Sprünge und Verständnis zu machen und dann in der Lage es tatsächlich in Ihre Zeichnung zu übersetzen, ähm, werden Sie feststellen, dass sich Ihre Fähigkeiten ziemlich schnell entwickeln werden. Also nehme ich irgendwie nur diese Klasse ein wenig langsam und einfach in die Zeit in die Praxis und Sie werden definitiv sehen, sich zu verbessern. Danke fürs Zuschauen. 2. Erste Schritte: Ordnung. Bevor wir also anfangen, über die Übertragung zu reden, wollen nur ein paar Dinge zuerst decken. Also an dieser Stelle sind wir in einem fertigen Block in der Phase. Und so sind alle meine, Sie wissen, Formen und Schatten Formen, Formen und Schatten Formen, Linien mehr oder weniger abgeschlossen. Ich habe versucht, sie so sauber zu machen, wie ich nur konnte. Auf diese Weise gibt es sie sehr spezifisch. Und ich vermute nicht über irgendeine der Formen oder so etwas, das ich zuvor gemacht habe, da ich einen Block in tat. Und wenn Sie sich an diesem bestimmten Punkt in Ihrer eigenen Zeichnung befinden, sind Sie auf dem Weg zu einem guten Start. Und du hast irgendwie den harten Teil erreicht, zumindest für den Moment. Also werden wir weitermachen und über Beschattung und Modellierung reden und so was. Aber wenn Sie einen schönen sauberen Block haben und Sie wissen, dass Ihre Messungen genau sind, sehen Proportionen gut aus. Ähm, das ist ein großer Teil davon, nur eine Zeichnung zu machen. Also, ah, gute Arbeit dabei. , Ich will weitermachen und darüber reden,warum wir transferieren werden, aber das ist kein notwendiger Schritt. Also, wenn Sie sich jetzt wohl fühlen, wo Sie mit der Zeichnung sind, und Sie fühlen sich einfach gut daran und Sie wollen, auf dem gleichen Blatt Papier, an dem Sie arbeiten, fortsetzen . Das ist großartig. Gehen Sie weiter und bewegen Sie sich weiter. Ähm, und wir reden über einige der anderen Sachen in Bezug auf Schatten und Modellierung. Aber ich möchte darüber sprechen, warum ich gerne übertragen, und ich denke, die allgemeine Bedeutung davon. Und wir werden ein bisschen darüber reden. Der Hauptgrund, warum ich gerne Transfers mache, ist, ähm, über vorbei. Es geht wirklich mehr um die allgemeine Flexibilität. So oft finde ich mich selbst, ich habe eine Zeichnung gemacht und ich habe eine Zeichnung gemacht und vielleicht habe ich es nicht genau so groß gemacht, wie ich es wollte. Vielleicht habe ich es zu klein oder zu groß gezeichnet. Also, was? Ich werde voran gehen und tun ist, ich werde tatsächlich Xerox die ursprüngliche Zeichnung und ich kann voran gehen und beginnen, es zu skalieren, je nachdem, wie groß oder klein ID wie Zehe arbeiten. Wenn es also eine Zeichnung ist, von der ich weiß, wird es nur eine fertige Zeichnung sein. Ah, und kein Gemälde an sich. Ich könnte es verkleinern, , oder ich behalte es die gleiche Größe. Weißt du, es hängt nur davon ab, was ich will. Oder im Falle der Vorbereitung auf ein Bild, kann ich tatsächlich die Zeichnung sprengen und skalieren sie Teoh passt auf eine größere Leinwand. Ähm, der letzte Grund, warum ich den Transfer wähle, ist, dass ich irgendwie wie eine Versicherung behandelt . So ist es mir passiert, bevor ich an einer Zeichnung arbeite. Ich modelliere, schattierend, usw. und ich vermassele mich und das war's. Ich kann nichts dagegen tun. Also werde ich gehen und eine Xerox-Kopie machen. Auf diese Weise kann ich es übertragen. Ich kann meine ursprüngliche Referenz es für alles, was ich in Bezug auf Form oder was auch immer brauche, behalten. Und ich muss mir keine Sorgen machen, dass ich die Originalzeichnung vermasselt habe. Und so habe ich diese Flexibilität Zehe bewahrt das Original, es auf ein anderes Blatt Papier übertragen und die Arbeit fortsetzen. Und die andere Sache ist auch, auch, dass Sie bemerkt haben, wenn Sie einige dieser Block-Ins tun, je nachdem, wie bequem Sie sind, könnten Sie am Ende einige schwere Handedness haben. Also in diesem speziellen Fall, äh, diese spezielle Zeichnung, eigentlich sind die Linien nicht, wissen Sie, vielleicht die saubersten oder leichtesten, und so können Sie hier irgendwie sehen, dass Weißt du, sie sind hier und da ein wenig dunkel. Und ein Teil davon ist der Grund, warum ich hoffe, dass das besser im Film auf diese Weise erscheint. Aber das passiert jedem. Indem ich die Übertragung durchführe, ermöglicht es mir, einen neuen Satz von Linien zu haben, um auf diese Weise zu beginnen , ein besseres Gefühl zu bekommen , ein besseres Gefühl zu bekommen, wie ein Neuanfang auf einer neuen Zeichnung. Auf diese Weise. Wieder werde ich mein Original beibehalten, aber ich werde einige schöne, saubere, frische Linien haben saubere, , um auf der nächsten Stufe der Zeichnung zu beginnen. Also, jetzt werde ich über die Übertragung der tatsächlichen Zeichnung sprechen und wie dies zu tun ist. 3. Deine Zeichnung übertragen: In Ordnung. Bevor wir also tatsächlich mit der Übertragung beginnen, was ich gerne zuerst mache, ist, wie ich bereits erwähnt habe, ich mag es, Xerox Kopien der Zeichnung eso zu machen . Auf diese Weise kann ich das Original behalten und dann entscheiden, was ich von dort gehen möchte. Und was ich oft tun werde, ist, wenn ich Kopien mache, ist alles tatsächlich ein paar verschiedene Größen ausdrucken . Auf diese Weise habe ich ein bisschen mehr Auswahl, je nachdem, ob ich größer oder kleiner werden will, will, oder in einigen Fällen, auf so, gehe ich voran und gehe. Weißt du, ich könnte direkt auf die Größe gehen. Ähm, und genau so, ich habe die gleiche Größe Zeichnung, aber ich halte nur das Original bei. Ähm, und das ist eine Sache zu dio-Dio. Ähm, manchmal gehe ich dann Ähm, ich dann ein bisschen hin. Vielleicht nur einen Hauch kleiner. Ähm, und so ist das etwa 90%, wissen Sie, also eine 10% Reduktion, ähm, in der Skala, die es ein bisschen kleiner macht, könnte besser überschaubar sein. Ähm, und dann, zuletzt, hier habe ich Ah, was eigentlich 85% zu skalieren ist. So können Sie die Größe sehen. Es ist ein bisschen kleiner, aber je nachdem, was Sie vorhaben, es macht es ein wenig überschaubarer. Ähm, und du musst dir Sorgen um ein bisschen weniger machen, also mache ich wieder, wie ich schon sagte und mache einfach verschiedene Kopien, denn das wird dich nicht kosten. Ein Großteil der wichtigen Sache ist, dass wir die ursprüngliche Zeichnung Zehe immer wieder zurückkommen und referenzieren, wenn wir wissen, ähm, Chaos oder was haben Sie? Also nochmal, du bekommst nur ein bisschen eine Versicherungspolice, wenn du Xeroxes aus deiner Zeichnung machst. Also nochmal, du bekommst nur ein bisschen eine Versicherungspolice, wenn du Xeroxes aus deiner Zeichnung machst Okay, also werde ich die 85% verwenden, um die Kopie zu skalieren, die ich zuvor gemacht habe, und das wird meine beste Wette für Demonstrationszwecke sein. Ähm, also jetzt, wie Faras Transfer geht, wissen Sie, es gibt eine Menge verschiedener Medien, die Sie verwenden könnten, um das zu tun, ähm, kann insgesamt gehen. Also werde ich hier bei dieser Weinkohle bleiben. Ähm, und wir werden es im Wesentlichen einfach auf den Rücken reiben. Ach, und dann verfolgen Sie unsere Linien auf das andere Blatt Papier und wir werden jetzt eine sehr einfache Übertragung haben , abhängig davon, welche anderen Materialien Sie haben, wissen Sie, auf der Hand, Es könnte eine Reihe von Dingen sein, aber du weißt schon, du versuchst, das zu benutzen, was du hast. Holzkohle ist nicht so teuer. Wenn Sie gehen müssen, um, die andere Option, die ich in der Vergangenheit verwendet habe, aber, die ich irgendwie mag, ist nur ein sehr einfaches Graphitpulver. Und so kannst du das abholen und, ah, ah, ein Glas wird dich buchstäblich ein Leben lang halten. Ähm, und du könntest es an deine Kinder weitergeben oder was auch immer, weil ein bisschen einen langen Weg geht, also brauchst du nicht viel, und du könntest dasselbe tun. Der einzige Unterschied zwischen den beiden ist, dass ich finde, dass Graphitpulver vielleicht etwas leichter von einer Linie produziert als meine. Holzkohle auf. Und das kann manchmal problematisch sein. Aber gib es eine Chance und probiere beides aus und sieh mal, welches besser für dich funktioniert. Also, um zu übertragen, werde ich einfach über mein Papier drehen und meine Weinkohle hier nehmen und einfach voran gehen und den Rücken abdecken, um das Beste, ich kann mich frei fühlen, sehr ausdrucksstark damit zu werden, nach Herzenslust . Und wir wollen nur die Zeichnung vertuschen. Also, ähm, du musst nicht die ganze Rückseite des Lagens abdecken, aber nur einen schönen, einfachen Mantel der Kohle da drauf und ah, das wird ah, tu das nicht. Ähm, es passiert. Aber ja. Story, mein Leben. Also wie auch immer, ähm, wir werden voran gehen und einfach wieder den Rücken decken. Und was wird eso tun, dass ich irgendwie nicht das ganze Blatt abdecken muss, ist, dass ich hier in regelmäßigen Abständen nur angehoben werde und irgendwie sehen, wo meine Linien sind und sehen, wie viel Kohle bedeckt, wo es sein muss. Ah, und dann werde ich voran gehen und sicherstellen, dass es gleichmäßig gefüllt ist. , Noch mal, ich habe den Zeh nicht zu hart zu tragen. Ähm, mit der Kohle ist gerade genug, damit wir, wenn wir es tatsächlich auf unser Blatt Papier anwenden , darauf ziehen, dass wir genug von einer Linie bekommen, um voranzukommen und sie auf dem Papier zu lassen . Also habe ich meinen Transfer auf Manu Blatt Papier geklebt, und ich werde hier einen Stift nehmen, und wir werden buchstäblich zu professionellen Tracern, damit du einen normalen schwarzen Kugelschreiber benutzen kannst . Sie könnten sich entscheiden, vielleicht eine farbige Tinte zu verwenden, und der Hauptgrund für den Unterschied ist, dass Sie tatsächlich sehen können, was Sie verfolgen, wenn Sie einen Stift verwenden. Ich habe versucht, es mit Bleistift zu tun, und manchmal ist es ein wenig schwierig, über die Xerox-Linien zu sehen, also finde ich, dass eine Nadel es mir ein bisschen einfacher macht, mitzuverfolgen und sicherzustellen, dass ich alles abdecke. Ähm, und du willst einfach die ganze Sache durchgehen. Ähm, weißt du, du musst nicht zu hart drücken. Also mit der Weinkohle, weil sie einfach auf der Oberfläche sitzt, Ähm, du musst gar nicht hart drücken. Es ist sehr Es ist sehr einfach sehr leicht an und das wird Sie nur eine schöne saubere Linie bekommen. Aber nehmen Sie sich Zeit. , Hör nicht durch diesen Prozess,denn es ist sehr möglich, Zeh, irgendwie. Vielleicht wissen Sie, sprengen Sie einfach den Transferprozess durch, und, uh, nur um es zu erledigen. Aber ich finde, dass, wenn Sie genug Zeit damit verbringen, eine schöne, saubere Übertragung zu bekommen , es einfach die Bühne dafür, wie der Rest der Zeichnung gehen wird, denn dies ist immer noch Teil der Startphase. Also, wissen Sie, Sie wollen nicht nur irgendwie durch einen Schritt eilen, und so würden Sie tun können, ist nur in regelmäßigen Abständen heben Sie die tatsächliche Xerox in, sehen Sie, wo Ihre Linien sind. Auf dem Weg. Manchmal, weißt du, ich habe manchmal völlig vergessen einen ganzen Abschnitt, weil ich nicht nachgesehen habe. Ähm, und das macht keinen Spaß. Also, du willst einfach voran gehen und regelmäßig sicherstellen, dass du tatsächlich die Linien bekommst, die du brauchst, brauchst, und einfach langsam weitermachst, bis es abgedeckt ist. Und von hier aus machen wir noch einen Schritt, bevor der Transfer das ist, was ich als abgeschlossen betrachten würde. Ähm, und das ist, äh, wir werden es im Grunde noch einmal verfolgen. 4. Allgemeines Form: Bevor wir also tatsächlich mit der Zeichnung beginnen, wollte ich ein wenig Zeit damit verbringen, nur über allgemeine Formularkonzepte zu sprechen. Also habe ich hier eine grundlegende Sphäre, die von oben nach unten mit der Lampe beleuchtet wird, und so werden wir einen sehr deutlichen Schatteneffekt haben, der quer passiert. Und so mit diesem wollte versuchen, ein wenig darüber zu beschreiben, was ich denke in Bezug auf das, was wir gehen über, wenn wir anfangen, Modellierung zeichnen. Also hier haben wir nur, wissen Sie, den Hauptschatten hier und diese kleine Linie über, ähm, Sie wissen, ist das, was wir Terminator nennen würden. Und das ist, wo das Licht und dunklere Treffen auf DSO können Sie die sehr deutliche Trennung sehen und es wird eine Art Banding-Effekt. Und so, wie Sie wissen, das Licht sich vom Schatten weg bewegt, sind wir gekommen, um diese sehr allmähliche Abstufung zu bekommen , ist es beginnt allmählich heller und heller zu und dann letztendlich ein wenig zu erreichen eines Gipfels, wo wir hier und jetzt ein Highlight sehen werden, genau darunter, wo der Schatten ist, ähm, in vielen Fällen, wissen Sie, wir werden einen netten, sogar eine Art Wert haben , der geht hier rüber. Aber jetzt, abhängig von der Oberfläche des Objekts und allem anderen, was um ihn herum ist, könnten wir etwas reflektiertes Licht sehen, das im Wesentlichen aufprallt und den Schatten beleuchtet. Ähm, also habe ich ein bisschen hier ist, dass ich diese Stricknadel gegen die Sphäre irgendwie prallt und reflektiert. Und so, wissen Sie, das dunkle Tuch hier ist nicht notwendigerweise ein Licht in ihre, ähm, wissen Sie, vielleicht nur eine Berührung, weil es eine helle Lampe ist. Es wird also unterschiedliche Grade des reflektierten Lichts geben, abhängig von der Form, die wir zu zeichnen versuchen und wie Licht es beeinflusst oderdamit interagiert. Es wird also unterschiedliche Grade des reflektierten Lichts geben, abhängig von der Form, die wir zu zeichnen versuchen und wie Licht es beeinflusst oder Und die ganze Zeit, die ich zeichne, frage ich mich einfach, welche Richtung du kennst oder wie stark das Licht hier beeinflusst. Also, wissen Sie, wie ich von, sagen wir, sagen wir, wie ein wirklich helles Highlight, wissen Sie, was ist der Abfall von Licht, abhängig davon, in welcher Richtung das eigentliche Objekt gerichtet ist Beziehung zum Licht und jetzt für Sie. Wenn wir also eine komplizierte Form haben, die sich ändern und stark schwanken kann. Aber Sie können hier in der Sphäre sehen, dass es eine ziemlich Sie wissen, einfache und sogar Tropfen Licht von diesem Highlight hier sein wird , wie es seinen Weg runter zum Terminator und zum Rest des Schattens darunter arbeitet . Letztendlich erreicht Reese den gegossenen Schatten auf der Oberfläche. Also, jetzt, wenn wir einen Blick auf meine Besetzung werfen und es auch oben beleuchtet ist, werden Disteln die hellste Portion in meiner Besetzung sein und das wird etwas sein, das ich im Hinterkopf behalten werde , weil das am leichtesten ist. Mit Blick auf einen Schwung ist dieses kleine Stück hier unten, und jetzt muss ich alles andere gegen diese paar Dinge urteilen. Und in welche Richtung? , Weißt du, all diese kleinen Formen stehen dem Licht gegenüber. Und so frage ich mich, wissen Sie, was sind die Drop-Offs? Weißt du, die Dinge von Licht zu Schatten gehen, ähm, und es wird schwanken, je nachdem, wo ich gerade bin. Und ich habe all dieses reflektierte Licht, das hier reinkommt. Ähm, und das liegt daran, dass nur die Besetzung ein weißes Objekt ist, es eine Menge kleines hüpfendes Licht geben wird. Und so, wieder, im Hinterkopf zu behalten, dass dies , weißt du, das Licht kommt von oben. Äh, weißt du, es ist eines dieser Dinge, dass diese Form nur einen schönen, allmählichen Roll-Effekt haben wird , da sie irgendwie unter die Augenbraue steckt und dann Schatten. Und dann wird es wieder rausrollen, ähm, hier in Richtung der Basis der Besetzung. Aber dieser untere Abschnitt hier kann nirgends in der Nähe sein, ist hell, da der obere Teil nur wegen der Richtung, die es zugewandt ist und wie nah es am Licht ist. sind also nur Dinge, die ich irgendwie Geld im Hinterkopf halte, während ich beobachte und wenn ich beginne, die Besetzung zu modellieren, ist, weißt du, der Grad der Lichtabgabe, welche Winkel die Formen sind sowohl mit Blick als auch die Beziehung Teoh die Lichtquelle und was nicht? Und so wollte ich die Besetzung einfach in ein paar verschiedenen Winkeln zeigen, weil dies Ihnen erlauben wird zu sehen, welche Formen tatsächlich im Raum aus einem etwas anderen Blickwinkel machen als sie tatsächlich gezeichnet wurden. Und das ist etwas, das ich mit jeder Art von Zeichnung zu tun empfehlen würde, ob es eine Figur, eine Porträtbesetzung, ein Stillleben jeglicher Art ist, Ähm, irgendwann, während du arbeitest und tatsächlich während der ganzen Zeit, die du arbeitest , ist, dass du herumlaufen willst. , Sie kennen das Thema,weil Sie in der Lage sein müssen, all die verschiedenen Winkel zu sehen denen die Dinge tatsächlich konfrontiert sind. Und das kannst du nicht wirklich tun, wenn du nur in einer Position bleibst. Also würde ich Sie ermutigen, ständig herumzulaufen , was auch immer Sie zeichnen und dann auch Theater-Sache. , was auch immer Sie zeichnen und dann auch Theater-Sache Ist es bei der Besetzung? Ist das die Augen schön ist, wenn ich Probleme habe herauszufinden, welchen Winkel etwas wirklich zugewandt ist, kann ich tatsächlich meinen Bleistift hier nehmen und buchstäblich einfach auf die Besetzung setzen. Ähm, und das wird mir eine bessere Vorstellung davon geben, dass du weißt, welcher Blickwinkel ist. Eigentlich, weißt du, das Objekt selbst. Was sieht es wirklich vor? Ähm, denn manchmal wieder, wenn wir etwas aus einem einzigen Blickwinkel betrachten, kann es schwer sein, das zu erkennen. Und so, indem wir einfach nach oben gehen und buchstäblich Ihren Bleistift legen und ihn auf die Besetzung selbst kippen,können wir irgendwie den tatsächlichen Winkel sehen, den wir von nun an arbeiten werden. und ihn auf die Besetzung selbst kippen, Und so hilft mir diese Art, ähm, ähm, irgendwie zu entziffern, wenn ich mich feststecken fühle, weißt du, wie du weißt, ist der Winkel wirklich nach oben hin zum Licht gerichtet? Ist es nach unten gerichtet? , Und dann, nun, weißt du, woher du weißt, wie weit es von einer Wendung wirklich nach unten geht oder auf DSO auftaucht? Indem ich das mache, kann ich irgendwie ein bisschen betrügen und irgendwie eine bessere Idee bekommen. Und so hier ist nur ein weiterer schneller Winkel der Besetzung. Ähm, das ist ein bisschen anders. Und wieder, es erlaubt uns nur zu sehen, indem wir das Objekt in ein paar verschiedenen Winkeln sehen und indem um die Besetzung gehen, bekommen wir eine bessere Vorstellung davon, Sie wissen, welche Winkel wirklich in Richtung Licht oder vom Licht abgewandt. Und es ermöglicht uns nur die Entschlüsselung Dinge ein wenig einfacher durch ständig zu bewegen, und wir können sehen, wie Formen oder wellig und drehen im Raum ein wenig besser. Also, wenn wir jetzt vorwärts gehen, werden wir nur in die Tat gehen, um die Zeichnung zu starten, und dann gehen wir zur tatsächlichen Modellierung von Formularen. 5. Abflachende Schatten: Alles klar, also habe ich mein Transferpapier komplett zurückverfolgt und Sie können sehen, was wir noch haben, sind unsere Weinkohlelinien . Wie Sie sehen können, ist noch ein bisschen Staub übrig. Ähm, das ist völlig in Ordnung. Es wird das Papier nicht beflecken, oder so etwas wird es ziemlich einfach abbürsten können . Also, jetzt ist der nächste Schritt, weiterzumachen, und ich werde einfach einen Bleistift nehmen und alles noch einmal nachvollziehen. Es fügt ein wenig einen zusätzlichen Schritt hinzu, aber was es tun wird, ist, alles mit einem Bleistift zu verfolgen. Es wird tatsächlich weitergehen und die Linien abdichten, und dann kann ich alles, was übrig ist, weitermachen und abwischen. Und das ist wirklich der Vorteil des Tuns. Die Rebholzkohle Ansatz ist, dass es super einfach abgeht, und ich bekomme eine dunkle genug Linie, dass es wirklich leicht für mich ist zu sehen und zu verfolgen gegen wenn ich es tat . Weißt du, vielleicht mit einem Graphitpulver, dass die Linie etwas weniger dunkel ist und schwacher ist, aber ich müsste sie danach nicht löschen, damit du irgendwie auswählen kannst, wie du von dort weitergehen willst . Also habe ich die Linien hier verfolgt, und wir werden voran gehen und einfach ein Tuch nehmen, nur ein Papiertuch oder was auch immer, und einfach alles überbürsten. Und wie Sie sehen können, kommt die ganze Weinkohle jetzt ziemlich einfach aus. Und wir haben eine wirklich schöne saubere Zeichnung, die jetzt viel, viel einfacher zu bearbeiten ist . Ähm und so wiederholen Sie die Vorteile einer Übertragung,wissen Sie, ob es sich um eine wissen Sie, Besetzung oder Porträtfigur handelt, die Sie haben würde. Ähm, so nähere ich mich dem gerne an. Ich habe eine wirklich schöne saubere Zeichnung, die ich jetzt ziemlich zuversichtlich fühlen kann, wieder in, ähm, und beginnen zu modellieren. Der nächste Schritt, bevor wir tatsächlich mit der Modellierung beginnen, ist, dass wir anfangen müssen unsere Schatten abzuflachen. Und was das tun wird, ist, dass es uns, ähm, wissen Sie, wissen Sie, mit einer Basiszehen Arbeit in so verarschte Faras Abflachung geht. Wir suchen nur einen schönen Mittelwert, der ziemlich gleichmäßig ist, und Sie können überall anfangen, wo Sie möchten. Ähm, ich fange einfach mit kleineren Formen an und arbeite dann an den größeren. Und das Ziel hier ist es, einfach einen schönen, gleichmäßigen Ton zu bekommen. Also wollen wir versuchen, Lärm oder statische Art von Effekt zu vermeiden. Ähm, wir wollten so flach wie möglich sein. Nun, es muss nicht super makellos sein oder so etwas. Es muss nur wirklich sauber sein, ähm, und genug, um nur ein Gefühl davon zu bekommen, wo diese Formen sind. Und ich könnte voran gehen. Und wenn ich irgendwelche Diskrepanzen im Schatten sehe, , werde ich versuchen,zurückzugehen und ihn aufzuräumen, wenn ich muss. , Aber wieder, das Ziel ist einfach nur nett zu sein und sogar so, nehmen Sie sich Zeit damit, weil es irgendwie die Bühne für den Rest der Zeichnung setzt. Es ist nicht furchtbar aufregend, aber es muss getan werden, wenn wir die Lichter Zehenarbeit haben wollen. Also hier ist alles gefüllt und du wirst sehen, dass ich gekommen bin. Weißt du, ich habe vielleicht ich habe vielleicht kleine Flecken hier und da, also nehme ich einen Radiergummi und versuche ihn auszusuchen, um, wieder, weil ich es nicht will, ich will keinen Lärm kleine Flecken hier und da, also nehme ich einen Radiergummi und versuche ihn auszusuchen, um, wieder, im Schatten. , Weißt du, wenn es ein bisschen gibt, es dich nicht töten. Aber wenn es zu viel wird, bricht es irgendwie die Wirkung des Schattens. Also können wir nicht viele, ah, du weißt schon, ah, du weißt schon, Linien oder, du weißtschon, Flecken oder irgendeine Art von dir wissen, was wir nennen, , du weißt Linien oder schon, Flecken oder irgendeine Art von dir wissen, was wir nennen, wie Rauschen oder statisch. Wir müssen das Zeug irgendwie klären. Also werde ich in der Regel Zeit verbringen, wieder in zu gehen, vor allem in großen Bereichen. Wenn ich es aufräumen muss und du weißt, weißt, dass es ein bisschen Zeit braucht, aber es ist notwendig, das zu tun. Du musst es irgendwie einfach tun. Okay, hier ist mein Schatten voll. Ich habe versucht, es ein wenig aufzuräumen, und nur damit Sie sehen können, ist ein Vergleich. Hier ist ein dunklerer Wert neben meinem Schatten, und so kann man sehen, dass, obwohl ohne ihn, weißt du, mein Schatten dunkel erschien. Aber der Würfel genau dort ist eigentlich deutlich dunkler. Ähm, und die Idee ist, dass wir unseren Schatten im mittleren Bereich behalten wollen, und wir werden hier in anderen Bereichen dunkler. Aber im Moment wollen wir nur eine Art Schattenzehe hineinarbeiten, damit wir nicht ans Licht gehen wollen . Wir wollen nicht ins Dunkel gehen, nur etwas, das in der Mitte schön ist. Und so werden wir ein bisschen mehr Raum haben, um es zu manipulieren, während wir anfangen, unsere Schatten zu modellieren , und wir beginnen, in die Lichter zu bauen und all , ähm , also haben wir die Möglichkeit, dunkler, und in einigen Fällen muss ich sogar noch leichter zu gehen. Aber ich möchte nur eine schöne grafische Form haben, die gerade aussieht, ähm, und wenn wir anfangen zu modellieren und die Lichter als nächstes, haben wir nur eine schöne Basis Zehenarbeit von, ähm, haben wir nur eine schöne Basis Zehenarbeit von, ähm, und so schnell, wie wir es brauchen, schwächen, verdunkeln oder aufhellen, wie wir gehen 6. Formular Pt 1: Also das erste, was ich anfangen muss, ist genau am Rand des Schattens hier, wo es das Licht trifft, was man Terminator nennt, und das wird eine Art Banding-Effekt sein. Sie werden jetzt eine Menge Schatten sehen, abhängig von der Form, auf der sie sich befinden, kann der Terminator sehr unterschiedlich sein. Es könnte etwas diffuser sein, aber größtenteils wird es vielleicht etwas dunkler sein als der Rest deines Schattenmusters . Ähm, und es ist nur der Bereich, in dem die Dinge anfangen müssen, von einem dunklen Teil eines Schattens zu übergehen und sich allmählich ins Licht zu bauen. So oft beginne ich von meiner Schattenform und finde einfach die Linie,in der der Terminator ruht, und starte an, es anzuschauen und zu sehen wie: Nun, wie leichter, So oft beginne ich von meiner Schattenform und finde einfach die Linie, in der der Terminator ruht, und starte an, es anzuschauen und zu sehen wie: Nun, Nun, wie leichter, Wie dunkel ist es? Wie breit ist das? Terminator? Wie entschärft wird es möglicherweise, wenn es im Schlepplicht weggeht? Ähm, und es wird diese Fluktuation geben, nach der ich suchen werde. Also fangen Sie dort an und dann wird das einmal genug aufgebaut und ich fühle mich wohl damit. Ich gehe weiter und werde in die Lichter verwandeln. Also habe ich meinen Terminator ein bisschen mehr aufgebaut und es etwas dunkler gemacht. Also fühle ich mich jetzt wohl, wo es anfangen kann, aus ihm zu übergehen. Ich habe ein wenig von der Portion oben verdunkelt. Justus Nun, so gehe ich zurück in den Schatten, wo die Stirn ist. Und wenn man hier anfängt, möchte man sich wirklich auf dieses kleine Stück Portion konzentrieren, da die Dinge in die Lichter kommen . Und der Grund dafür ist, dass oft oft Sie sehen werden, dass der größte Grad der Abbiegung nach rechts, da etwas aus dem Schatten kommt , und dann, wenn Sie beginnen, allmählich in Richtung der Lichter zu bewegen, beginnt es erweitern, und diese Abstufung wird ein wenig subtiler. Aber es sind diese wirklich schnellen Kurven, da die Dinge in und aus dem Schatten rollten, wo dieser großartige Asiatisch wirklich wirklich sein muss, weißt du, wirklich überzeugend und solide. Und so nehme ich mir wirklich Zeit, wenn ich mit diesen Dingen beginne, wirklich versuche, das aufzubauen, und du weißt schon. Und dann fragte ich mich Weißt du was? Weißt du was? Was macht diese Form und woher weißt du, welche Art von Drehen geschieht? Und, ähm, wissen Sie, wie viel Rolle muss ich in dieser Form erstellen, um es so aussehen zu lassen, als wäre es dimensional und im Grunde durch die ganze Zeichnung ist, dass das die Art von Fragen sind , die Sie sind fragen Sie sich ist, dass Sie wissen, welche Form A mein Versuch zu bauen. Und, weißt du, wenn ich versuchen würde, diese Form darzustellen, weißt du, was müssen wir tun, damit dieser Wendeeffekt entsteht? Und das ist der Grund, warum es nur eine Weile dauert, um es allmählich aufzubauen, so dass diese Wendeeffekte, ähm, Sie wissen schon, ein bisschen glaubwürdiger werden. Und, weißt du, weißt du, manchmal kannst du es vielleicht beim ersten Mal nicht richtig machen. Also, und das ist der Grund, warum Sie einfach versuchen, das Beste zu tun, was Sie können. Und Sie müssen vielleicht zurückkommen und später einige Dinge lösen. Ähm, aber weißt du, es ist nur, dass du darüber nachdenken willst, die ganze Zeit, die du zeichnest , und ... und du übergehst in und aus Bereichen. Nun, wir hier weitermachen, dass Sie wissen, dass die Arbeit aus der kleinen Ecke in der Stirn, Dinge beginnen sich schnell zu erweitern. Also, jetzt haben wir ein bisschen mehr Licht, das in diesen Abschnitt kommt. Aber ich bedenke auch, dass du weißt, dass ich nicht so hell sein kann wie, sagen wir, die obere Ecke der Stirn, die viel mehr Blitz hat. Also bin ich mir dessen sehr bewusst, denn was hier passiert ist, ist, dass,weißt du, weißt du, weil ich in einem isolierten Bereich arbeite, mein Auge will, dass die Zehe irgendwie glauben, denn alles, was da ist, gibt es all diesen Schatten um die Form, an der ich arbeite, und, äh, und es gibt die Illusion, dass das viel heller ist, als es wirklich ist. Also versuche ich sehr bewusst zu sein, uns nicht zu hell zu machen, weil ich diesen zusätzlichen Platz für die helleren Werte im höheren Teil der Stirn haben muss . Also werde ich weiterhin nur nach und nach über diese Form aufbauen und in die kleineren Formen der oberen Augenbraue dort arbeiten . Und sobald Sie anfangen, in diese wirklich breiten Abschnitte zu gelangen. Wissen Sie, die Abstufungen werden viel subtiler, und es kann ein wenig schwierig sein, sie sauber zu halten. Es ist also nicht so schwer, wie hier die Übergänge von unten auszubauen. Aber ich muss bedenken, dass, um diesen überzeugenden Wendeeffekt zu haben, mein Bleistift ziemlich gleichmäßig sein muss. Und wenn wir hier in diese kleinen engen Räume kommen, gibt es sehr subtile Verschiebungen und Formen, und es ist nicht viel, wirklich einen Unterschied zu machen. Aber es gibt Formen, die ziemlich schnell unter sich stecken. Also passierten diese Übergänge sehr, sehr schnell. Und dann beginnen die Dinge wieder in die breitere Form der Stirn zu rollen. So werden Bereiche wie diese typischerweise ein bisschen auf der dunkleren Seite enden, weil es einfach nicht genug Übergang für Dinge gibt, damit genug Licht da rein kommt. Ähm, und so bauen Sie diese immer noch ziemlich langsam auf, so dass die Werte irgendwie , immer noch, Sie wissen schon, irgendwie in diesem mittleren Bereich sind Sie wissen schon, . Aber sie sind nicht ganz so dunkel wie der eigentliche Schatten selbst, und wir können etwas rausrollen, und es wird einfach wie der andere sein. Der andere untere Teil. Wir bauen nur einen schönen, allmählichen Übergang auf, und so kam ich irgendwie zu diesem Punkt hier. Es gibt eine Art Pause in der Form hier, und was passiert ist, ist, dass wir diese Lichtform haben, die sich jetzt nach unten dreht, und so werden wir ein bisschen einen großartigen asiatischen Effekt bekommen. Das passiert, weil wir hier die Ecke der Steckdose haben. Es fängt an, sich von der Stirn wegzubewegen und es dreht sich in die Ecke. Und so wird dieser Bereich der Besetzung etwas dunkler werden, weil er weniger hell ist und so kann ich voran gehen und die Bereiche hier aufbauen, und ich halte den Bleistift und nur meinen Wertebereich. Dass ich aufbaue, denke ich daran, dass ich diese Ecke Ebene treffe und es wird eine sehr Art offensichtliche Pause geben, von wo es sich in diese kleine Tasche der Stirn verwandelt und dann zum Eckteil, wo sich die Luft verschiebt. nach unten, Ähm und so müssen wir das irgendwie auf die gleiche Weise aufbauen. Aber dann werden wir eine spürbare Verschiebung sehen, wenn wir anfangen, sich zu verdunkeln und die Form nach unten in Richtung der Stirn zu drehen . - Und damit du sehen kannst, dass es einen sehr auffälligen großartigen Asiaten geben wird, und da ist die Pause, und sie dreht sich um. Und während ich das aufbaue, bin ich immer noch eine Nacht. bin mir nicht sicher, dass es etwas dunkler werden muss, aber im Moment ist es so früh, dass , dass es schwer zu sagen ist, weil ich nichts anderes habe, das mir eine Vorstellung von ob ich es richtig verstanden habe oder nicht. Das ist also eines dieser Dinge, bei denen man manchmal etwas reinbringen muss , und irgendwie hoffe, dass man es beim ersten Mal richtig gemacht hat. Aber es gibt eine sehr Möglichkeit, dass du zurückgehen und es überarbeiten musst, um eine bessere Form zu bekommen . Und in diesem speziellen Fall ist dies einer dieser Bereiche für mich in dieser Besetzung. Und so ist jetzt ein So werde ich aufbauen. Ich muss anfangen, von der Ecke der Stirn zu denken. Es muss jetzt beginnen, in einen leichteren Teil dieser obersten Ebene zu übergehen. Ähm und so wird es hier etwas leichter werden. Also, wenn ich eine Art von dieser Top-Ebene aufbaue, was in diesem speziellen Bereich passiert, ist, dass es ein bisschen leichter wird. Aber dann gibt es auch diese kleinen Subformen, die irgendwie überall in dieser Top-Form geschehen . Und meine Tendenz ist es, sie dunkler zu machen, denn das sagen mir meine Augen. Aber in Bezug auf die Lichtquelle können sie wirklich nicht so dunkel sein. Und es ist eines dieser Dinge, bei denen ich es immer schwer hatte, mit solchen Dingen umzugehen , und ich habe eine Tendenz, Teoh will sie verdunkeln. Ähm, also erinnere ich mich daran, dass du weißt, ja, sie können nicht so hell sein. Also, du weißt schon, versuche, sie nicht zu verdunkeln. Und manchmal werden wir sowieso etwas passieren, ist,dass ich sie zuerst ein bisschen zu dunkel mache, und dann muss ich zurückgehen und vielleicht einfach die Formen mit meinem Radiergummi niederschlagen. Und manchmal werden wir sowieso etwas passieren, ist, dass ich sie zuerst ein bisschen zu dunkel mache, und dann muss ich zurückgehen und vielleicht einfach die Formen mit meinem Radiergummi niederschlagen Auf diese Weise springen sie nicht raus, zu viel, denn wenn wir uns hier rüber bewegen, ist das Licht, du weißt schon, es fängt an zu werden. Es wird allmählich heller und heller. Ähm, und so sind all die kleinen Formen, die ich in diesen Formen sehe , alle innerhalb dieses hellen Wertebereichs. Und so können sie wirklich nicht zu viel rausspringen. Ähm, also das ist nur etwas, was ich im Hinterkopf halte, ist die Arbeit hier und jetzt ist, dass ich irgendwie diese erste große kleine Unterform hier mag. Ähm, es gibt ein paar Rolle. Es gibt einen rollenden Effekt, der irgendwie stattfindet. Und, ähm, wissen Sie, in jeder kleinen Art von Subform, die von hier und dann nach unten nach unten geschieht . Und es gibt eine Art von dieser Vertiefung, die ich beachten muss, dass es nicht ist. Es ist nicht furchtbar, furchtbar dunkel, aber wieder, meine Augen nehmen es irgendwie so wahr, weil diese kleine Unterform von all diesen Dingen umgeben ist , die in einer Menge Licht sind. Ähm, und es ist wieder einer von denen. Es ist eine Art Trick, die mit deinem Auge passiert. Ähm, und da geht man irgendwie zu den Besetzungen, ähm, weißt du, und tatsächlich schauen, beobachten und, weißt du, vielleicht nur, es bei einem anderen zu sehen -Winkel. Es wird Ihnen sagen, in welche Richtung diese Dinger eigentlich standen, also muss ich diese wirklich langsam aufbauen. Sei nur achtsam, dass ich nicht zu dunkel werden will. Und wenn ich mich auf der Seite irre, möchte ich es vielleicht leichter machen, als es so aussieht. Wenn ich es später verdunkeln muss, kann ich das machen. Aber es ist einer von denen. Sobald Sie in einen Bereich gekommen sind, in dem viele kleine Unterformen involviert sind, müssen Sie irgendwie verlangsamen und wirklich jede analysieren und ihm einfach genug Aufmerksamkeit schenken . Auf diese Weise musst du nicht zurückgehen und hoffentlich , weißt du später Korrekturen vornehmen, weißt du, , also ist es nur ein langsamer Aufbau. Und wenn du zu diesen wirklich komplexen Formen kommst, weißt du, ein bisschen mehr Zeit zu verbringen Nun, eigentlich , äh , spart dir mehr Zeit. Auf lange Sicht werden einige weitermachen und diese kleinen Formen nach und nach aufbauen. Versuchen Sie, sie einzeln anzugehen. 7. Formular Pt 2: Also, während ich hier weiter entlang dieser Art von kleinen Subformen arbeite, bin ich mir dieses reflektierte Licht sehr bewusst, das gerade unten geschieht und gerade jetzt, wenn überhaupt, es ist ein wenig zu hell. Ähm, und das liegt daran, als ich mit der Modellierung in diesem neuen Abschnitt beginne, habe ich wirklich nicht viel meiner Schatten in den Formularen aufgelöst, die dort vorgehen. Also ist es eines dieser Dinge, die ich weiter in die Lichter arbeiten werde, und dann, wenn ich mehr Auflösung in den restlichen Formen hier bekommen, dann kann ich wieder in den Schatten gehen und wirklich anfangen zu erkunden, was das reflektierte Licht sollte es sein. Aber im Moment konzentriere ich mich darauf, wie ich mich diesem wirklich hellen Bereich nähere. Ah, viele dieser kleinen Nebenformen, ähm, für mein Auge erscheinen sie wirklich dunkel. Aber, wissen Sie, das ist der hellste Teil der Besetzung, also gibt es keine Möglichkeit, dass sie so dunkel sein können, weil dies der konzentrierteste Bereich des Lichts ist . Also, wenn ich diese kleineren Bereiche aufbaue, gibt es viele kleine Feinheiten, die ich irgendwie im Hinterkopf behalten muss, während ich mitmache. Und vieles davon hat auch mit der Tatsache zu tun, dass ich im Hinterkopf behalten muss, dass dieser Bereich wirklich hell ist. Und ich kann nicht zu dunkel werden mit irgendeinem dieser kleinen Dinge, die auf mich springen könnten. Ähm, und es ist mehr Sache, diese Tendenz zu bekämpfen, dies zu tun. Ähm und sag mir einfach weiter, dass das ein heller Bereich ist. Also haben wir einige dieser kleineren Subform Formen da drin, und im Moment, weißt du, es könnte sie vielleicht ein wenig auf der dunklen Seite sein. Also, ähm, aber um das besser zu beurteilen, werde ich weitermachen und anfangen, mehr von den Lichtbereichen hier aufzubauen und dann, weißt du, höchstwahrscheinlich zurückgehen und ihn irgendwie niederschlagen. machen sie ein wenig leichter im Wert. Ähm, aber jetzt fühle ich mich gut, indem ich sie da drin habe. Weißt du, ich kann meinen Radiergummi ziemlich leicht niederschlagen, also sind sie vielleicht etwas dunkel, aber gehen wir. Ich werde voran gehen und tatsächlich nur füllen Sie den Rest dieser Lichtform, weil diese kleine Ecke hier in der eigentlichen Stirn Ich weiß definitiv, dass dies der konzentrierteste Bereich des Lichts in meiner Besetzung ist . Ähm und so weiß ich, dass ich in einem sehr, sehr kleinen Bereich von Lichtwerten arbeiten werde . Ähm, und so wird jede kleine Art von dir wissen, äh, Veränderung oder Verschiebung in der Form sofort herausspringen, besonders wenn es zu dunkel wird. Also das ist eines dieser Dinge, wo, wenn Sie anfangen, in diesem so schmal, schmal zu arbeiten , vor allem auf der hellen Seite. Ähm, es ist ziemlich einfach, sich zu vermasselen. Also werde ich ein wenig langsamer arbeiten und tatsächlich meine Zeit nehmen und die richtigen Arten von Dreheffekten bekommen , die ich passieren muss. Ich werde einen dunkleren Durchgang zum Schatten unten haben, aber alles hier im oberen Teil der Besetzung wird relativ hell bleiben. Ich werde einen dunkleren Durchgang zum Schatten unten haben, Dann wird es nach unten in Richtung der Rest der Augenhöhle übergehen. Und so habe ich den oberen Teil dessen, was ich als den hellsten Teil meiner Besetzung hier betrachten würde , gefüllt und im Moment, die Werte auf nur Art der Änderungen könnten ein wenig konservativ sein, aber ich werde weiterhin den Boden aufbauen Teil hier, da es wirklich anfängt zu verstauen und in diese tiefe Schattierung dort zu rollen. Und das wird dort sein, wo der große Effekt stattfindet. Es wird nicht wirklich so sehr die Helligkeit auf der Spitze der Besetzung hier sein. Es wird wirklich mehr über diese sein, der untere Teil davon, wie überzeugend von einem Roll-Effekt, den ich in diesen kleinen Bereichen aufbauen kann , um, in der Ecke hier. Und so werde ich mehr Zeit dort verbringen, weil ich ein bisschen mehr Flexibilität in meinen Wertebereichen haben werde , um wirklich etwas zu bekommen, das überzeugend ist, ähm, ähm, wenn die Dinge anfangen sich zu drehen und unter zu stecken. Und so gibt es ein paar kleine, du weißt schon, kleine Unterformen, die ich sehe. Ähm, hier und da drin in der Art der Seite. Uh, und das ist nur eine Art Unregelmäßigkeit in der Gipsabguss. Aber, ähm, die da drin zu haben, irgendwie Sie einfach, helfen Sie einfach,ein besseres Gefühl für den Wendeeffekt zu bekommen, der wirklich in diesem Bereich stattfinden wird . Also, jetzt, da ich den Rest der Spitze ausgefüllt habe, wie ich anfangen kann, die Werte in meinen Schatten hier aufzubauen und was ich suche ist, dass ich irgendwie anfangen werde, gerade unter dem Sockel zu fühlen , ist jetzt. Es wird die Stirn direkt darüber anfangen, sich ein bisschen mehr zu drehen. Und das war eines dieser Dinge, die es früher schwer zu sehen war, weil ich keine dunklere Reichweite darunter hatte. Aber jetzt, wenn ich es ausfülle, bekomme ich eine bessere Sensation von dieser netten Art. Sie wissen, dass diese große Form, die sich wirklich unter und durch eine Art von Injektion einige dieser dunkleren Werte, die tief sind, tief in der Art, wo das Augenlid ist, es macht, dass kommen nach vorne ein bisschen mehr. Und so kann ich irgendwie einfach, weißt du, ich kann weitermachen und diese Schatten aufbauen, und ich bin wirklich gerade gerade jetzt, da ich mich in den dunklen Teilen fühle, möchte ich wirklich sicherstellen, dass das, was ich habe bereits in den Lichtern gezogen, ähm, ist immer, dass, wissen Sie, Gefühl der Drehung. Ähm, und es ist eines dieser Dinge wert. Wenn ich das Gefühl habe, dass es ein wenig kurz gefallen ist, kann ich zurückgehen und vielleicht arbeiten die Lichter wieder Zehe, um sicherzustellen, dass diese Formen sich abgerundet fühlen . Aber ich werde voran gehen und den Rest des Schattens ausfüllen . Auf diese Weise kann ich diesen Bereich irgendwie erledigt und gelöst bekommen , undich kann später Korrekturen vornehmen. , und Es gibt also eine Menge Informationen, die im Auge selbst passieren, und so werde ich ein bisschen mehr Informationen da reinlegen. Aber sobald ich in große Bereiche wie hier komme, weißt du, obwohl es einige kleinere Unterformen gibt, ähm, weißt du, die da drin passieren. Es ist ein großer Bereich des Schattens, also kann ich nicht so viele Details in es gibt. Ich würde in die Augen hier, weil ich denke, dass das Auge dieser bestimmten Besetzung ist zum größten Teil, es ist das Zentrum des Interesses. Ich glaube, wir sind hier. Es ist eine große, die du kennst. Es ist ein bisschen mehrdeutiger,weißt du, weißt du, in Bezug auf das es ein sehr breiter Schatten ist. Und so wie ich mich hier weiter verdunkle, gebe ich mir ein wenig Platz für etwas von dem reflektierten Licht. Am Ende viel davon abgedeckt werden, aber ich möchte zumindest irgendwie wissen, wo es vorher ist. Irgendwie verliere ich alles zusammen in die große Schattenmesse. Und es fängt an, immer näher an das Innere der Steckdose zu kommen. Wir bekommen einige kleinere Unterformen, die irgendwie tief in diesem Schatten geschehen. Also möchte ich kommen und etwas Platz dafür lassen. Aber größtenteils werde ich nicht so viel Aufmerksamkeit haben, wie es ist. Ich bin in den Schatten, die tatsächlich im Augapfel selbst sind. Und so gibt es eine kleinere Es gibt ein paar kleine Formen ein Zit, im Grunde der Orbit-Killer-Muskel unter dem Auge und, ah, irgendwie auch den Überblick zu behalten. Aber wieder, zum größten Teil, ah, viele der Schatten müssen relativ einfach sein, wenn wir zu diesen großen Bereichen kommen. Ähm, und es ist eins von diesen Dingen. Nun ist, da ich den größten Teil des Schattens in, ähm, wissen Sie, zum größten Teil, es ist gefüllt, aber Sie können sehen, dass meine reflektierten Lichter jetzt über oder die Augenbraue gibt es eine Ein bisschen zu hell? Ähm, und das ist einer dieser Bereiche, in denen , es schwer war,genau zu sehen, wie hell oder dunkel sie waren, bis ich diesen Schatten voll . Und jetzt, da ich ein besseres Bild von dir habe, wie dunkel dieser Schatten ist und was auch nicht, ist es einer dieser Bereiche, in die ich weiß, dass ich zurückgehen muss und wirklich nur irgendwie niedergeschlagen werden muss. Das reflektierte Licht, weil gerade jetzt es springt ein wenig zu viel, und so alle gemeinsamen allmählich weiter dunkel in bestimmten Teilen des Schattens in diesem Bereich , und vor allem, wenn ich in das Innere des Augenlids, Ähm, sind in den sind in densehr tiefen Teilen des I. Es gibt eine Menge kleiner springender Effekte, die passieren, und daher kann ich nicht,wissen Sie,alle sehr tiefen Teilen des I. Es gibt eine Menge kleiner springender Effekte, die passieren, und daher kann ich nicht, wissen Sie, von ihnen da drin. Aber ich will wenigstens wissen, welche Formen , in diesen Bereichen ruhen, weil es etwas ist, das ich irgendwie nur halten muss und diese kleinen Formen managen muss, aber, aber, ähm, Weiter füllen Sie den Schatten und, äh, einfach weiter. 8. Form pt 3: In Ordnung, also ist die Mehrheit meines Schattens jetzt ziemlich voll. Ähm, und ich habe es irgendwie verdunkelt, und ich habe das reflektierte Licht ziemlich niedergeschlagen. Also habe ich das Gefühl, dass mit meinen Schatten und dem reflektierten Licht ein wenig mehr Zusammenhalt stattfindet. Jetzt, wo ich mich um diese Art kümmere, kann ich anfangen, aus diesem Augenlid aufzubauen. Ähm, und es ist eines dieser Dinge, bei denen diese Form irgendwie mit dem Schatten interagiert, weißt du, ziemlich schwer. Also muss ich irgendwie daran denken, dass, ähm, diese Information, die teilweise im Licht ist, teilweise im Schatten. In diesem Bereich hier kann eszu dunkel werden. In diesem Bereich hier kann es Aber wie es weiter geht, geht es hier drüben in einen helleren Bereich. Ähm, aber da ich immer noch irgendwie in dieser Art von Halbschattenbereich arbeite, arbeite, wissen Sie, die Werte, wissen Sie, mein Auge wird mir sagen, dass diese Werte ziemlich hell sein wollen, Sie wissen es? Aber wieder, es ist dieses kleine Stück Licht, das von all dieser Schattenmasse umgeben ist und so In Wirklichkeit kann es wirklich nicht super hell sein. Also, das ist etwas zu beachten. Und diese kleinen Effekte passierten überall auf der Besetzung. Und das ist, wo ich irgendwie musste manchmal auf die Besetzung selbst gehen und wirklich sehen, wissen Sie, wo genau diese bestimmte Information ist? Was ist seine Beziehung zum Licht und in welchem Winkel steht es gegenüber? Weil du weißt, dass meine Augen mich irgendwie täuschen und mir sagen, dass es heller ist,als es wirklich im Verhältnis zu allem anderen ist. heller ist, Und dann, während ich uns weiter aufbaue, baue ich auch irgendwie einen Teil des Terminators über die Oberseite des Augenlids auf, und da ist auch ein wenig reflektiertes Licht darunter. Ähm, und dann ist das nur ein weiterer Bereich, den ich zur gleichen Zeit zusammen aufbauen werde , und der rollende Effekt, der durch diese Insel passiert, weil die Form etwas kleiner ist . Diese großartigen Asiaten sind sehr, sehr eng, weil es so eine kleinere Form ist, also nehme ich mir irgendwie Zeit, das aufzubauen. Und so ist jetzt die Mehrheit des Deckels dort irgendwie gefüllt, und in dieser kleinen Ecke habe ich eine Tasche Licht, auf die ich wirklich vorsichtig sein muss. Denn wieder, es ist einer dieser Bereiche, in denen ich einen kleinen Abschnitt bekomme, der heller erscheint als es wirklich ist. Und wieder, es ist nur, weil dieser Bereich von vielen dunkleren Werten umgeben ist, die irgendwie alles in diesem übergehen. Kleiner Punkt, Ähm, aber ich werde weitermachen, die Form hier aufzubauen und weil ich wirklich das Gefühl eines Roll-Effekts bekommen möchte , der in diesem Augenlid passiert. Ähm, und so verbringen sie alle irgendwie ein bisschen Zeit damit, das aufzuräumen. Und jetzt, wenn ich in das Innere des I weitermache, gibt es eine Menge reflektiertes Licht, das in diesen Bereichen passiert, und im Moment bin ich mir nicht sicher, wie viel noch drin sein wird. Aber ich werde nach den wichtigsten Dingen suchen, die wirklich auffallen. Also schielen alle mir sogar ein bisschen in die Augen und sehen tatsächlich, welche kleinen Informationsstücke am meisten auf mich springen. Und das ist nur ein Anhaltspunkt, mir zu sagen, OK, weißt du was? Vielleicht sollten die hier drin sein. Wenn sie so viel rausspringen, also, ähm, es ist eines dieser Dinge, bei denen ich viele kleine kleine Formen mikromanagen muss. Wenn sie so viel rausspringen, also, also, ähm, Ähm , aber ich , würde immer lieber Informationen haben. Das ist vielleicht auch ein bisschen, weißt du, es ist irgendwie, zuerst da rausgespült zu , haben und die Möglichkeit zu haben,dann zurückzugehen und es später vielleicht ein bisschen mehr zu spielen . Also, aber ich möchte sicherstellen, dass ich für all diese kleinen Feinheiten da drin Rechenschaft gebe, dass wir ein besseres Gefühl dafür haben, was tatsächlich in diesem speziellen Stück der Form passiert weil es viele kleine Linien gibt, die kleinere Unterformen machen, und es gibt viele kleine Sprünge, die in diesem einen bestimmten Bereich auftreten. Also versuche ich nur, daran zu denken. Und dann kann ich , nachher herausfinden,wie viel ich wirklich reinlassen möchte und was ich auslassen möchte . Und so, als ich anfange, in Richtung der Pupille des Auges zu arbeiten. Es gibt wieder in diesem speziellen Bereich. Es gibt eine Menge reflektiertes Licht, das bis zur Oberseite des Deckels passiert. Eine Schwung wie die eigentliche, die kleine Aussparung für die Pupille als auch. Es wird also eine Wertabstufung geben, die hier auf der ganzen Insel passiert. Ähm, und das passiert auch, denn wenn wir näher an den Tränengang des Auges kommen, haben wir auch etwas von dem reflektierten Licht drinnen. Es gibt also nur diesen Wertübergang, der alles durchquert, das ich bilde, und deshalb versuche ich nur vorsichtig zu sein, äh, wie dunkel und hell ich in bestimmten Bereichen werde. Ähm, aber es muss ein bisschen mehr aufgebaut werden, und das wird das reflektierte Licht, das kleine Banding über die Insel springen und dass etwas wahrscheinlich zurückgehen und wieder ansprechen muss. auch. Wir werden weitermachen und anfangen, einige der, äh, was wäre für eine Iris des Auges hier? Ähm und ah, größtenteils ist es eine Art Even. Es ist eine gleichmäßige Abstufung der Form hier, bis ich an den Rand komme, wo es eine Art Ausschnitt in der Form gibt , dass es wie eine Vertiefung, wie die eigentliche Besetzung geformt wurde . Und deshalb versuche ich nur, darauf aufzupassen. Eso Ich habe diese Linie, diese paar Siris von Zeilen, die passieren und so ist es eines dieser Dinge, wo es technisch gesehen eine Subform s ist. Also muss ich vorsichtig sein, wie ich das aufbaue. Aber in den meisten Fällen ist der Rest des Auges eine ziemlich, sogar große Asiatisch Das passiert. Und so werde ich hier direkt an der Leitung anhalten. Auf diese Weise kann ich wieder reingehen und diese kleine Band von Ach, Weiß, die da ist, ausfüllen und zu wissen, dass ich mit einer Art Step-Down-Effekt umgehen muss, der dort passiert. Und so wird es ein bisschen Differenzierung geben, ist , dass die Form irgendwie in diesen kleinen Ausschnitt steckt , , ,und dann wird es irgendwie etwas leichter. Und so habe ich hier unten diese kleine Form, die fast wie ein kleiner Schatten ist . Aber als ich ursprünglich angefangen habe, meine Schatten dort auszubilden, wo der Rest der Besetzung ist, wollte ich es nicht einschließen, weil ich nicht das Gefühl hatte, dass es stark genug von einem Schatten war . , Teoh,es ist ein Teil des Auges hier, also nehme ich an, ich werde es aufbauen, sobald ich tatsächlich zum Modellierungsteil der Iris gekommen bin. Und so hat es einen eigenen kleinen Terminator, in gewissem Sinne, aber es ist irgendwie entschärft, also habe ich keinen starken, ah Banding-Effekt, wie ich es in einigen der anderen Bereiche tue, in denen die Schatten mehr prominent und ich habe auch ein wenig reflektiertes Licht darunter, dass ich auch irgendwie im Auge behalten, wie Licht eines Wertes um, Ich werde in diesem bestimmten Bereich gehen. Aber Theo-Ränder hier sind ziemlich diffus, also werde ich die anfangen, in den Rest der Iris zu bluten, und deshalb werden sie nicht so spezifisch A sein Einige der anderen Schattenformen sind es. Und wenn ich hier weitermache, weitermache, muss ich den Rest davon einfach noch ausfüllen. Und wieder kommen wir zur Geschichte von etwas dieser kleinen Schattenform, und so wird es ein wirklich diffuses Gebiet hier durch sein. Aber es ist noch viel los. Äh, während ich durch diesen Abschnitt in Bezug auf den großartigen Asiaten, der passiert, ähm, und immer noch nur im Hinterkopf all der kleinen Formen, gibt es Oh, es ist eines dieser Dinge. Wo und das denke ich, ist dies einer der schwierigeren Abschnitte dieser bestimmten Besetzung, weil es viele Kleinigkeiten in einem so verdichteten Bereich gibt. Es ist also eine dieser Zeiten, in denen , man wirklich langsamer werden will und vielleicht ein bisschen mehr Zeit braucht, um die Dinge wirklich zu klären. Aziz, du gehst weiter und ich versuche zu arbeiten. Ähm, weißt du, es gibt ein bisschen eine helle Form, , die du sehen wirst, wo die Pupille ist, und das ist irgendwie der hellste Teil des Auges, der mich jetzt anspringt. Es wird nicht so hell bleiben, aber es ist eine der helleren Bereiche, und so versuche ich, den Bereich sauber zu halten, so dass, wenn ich zurückgehe und beginne, dieses kleine Stück Form zu modellieren , es ist ein sauberer Bereich zu arbeiten auf. Also ist niemand mit diesem kleinen kleinen Stück Form gegangen, das ich nur sehr, sehr sanft ausfüllen werde . Und wieder, es ist ein sehr subtiler Übergang. Ähm, aber es ist nicht so hell, wie ich es jetzt habe, also muss ich es irgendwie etwas mehr füllen. Aber ich versuche nur sehr vorsichtig, weil es so ist. Es ist irgendwie nur ein sehr kleines, kleines Stück, das in den anderen Teil des Auges übergeht. Also nur eine Menge, weißt du, ein bisschen von einer subtilen Subtilität, die da drin passiert. Und so werde ich mir Zeit nehmen, um wirklich zu messen, wie viel Blei in diesem bestimmten Abschnitt abläuft . Und so wird dieser letzte kleine Bereich hier auch einer der dunkleren Teile des Auges sein, weil er so nah an dieser großen Schattenform ist, und es ist einfach, dass hier nicht wirklich viel Licht eindringt. Also wird es auf der ziemlich auf der dunklen Seite in Bezug auf den Wert sein. Aber ich werde mich wieder wie alles andere behandeln. Ich werde aus der Schattenform übergehen, die quer schneidet, und lassen Sie es einfach , wissen Sie, langsam lassen Sie den großen Asiaten kriechen bis zum Rest der I und es gibt ein kleines bisschen Ach, das wieder ausgeschnitten wird. Linie aus, wie die Besetzung geformt wurde. Also denke ich auch daran, dass es ein bisschen von einer kleinen Unterform gibt, die in einem sehr kleinen Bereich stattfindet. , Aber noch einmal, ich will einfach nur ein nettes, subtiles,großartiges asiatisches Geschehen machen subtiles, und es langsam aufbauen. Und wenn wir das da drin haben, werden wir eine viel bessere Vorstellung davon haben, wie wir in den unteren Deckel in einigen der anderen Teile des Auges übergehen können. Und so gehen wir einfach weiter hier und bekommen diese letzte kleine Form 9. Formular pt4: Jetzt, wo wir das Ich ausgefüllt haben, können wir anfangen, hier auf die Insel zu übergehen, Ähm , und wieder, es ist einer dieser Bereiche hier, wo es eine Menge Treppenstufen gibt, die passiert, weil wir der obere Teil des Augenlids, Aziz. Nun, wie es die Art und Weise rollt es in den unteren Deckel. Und so behandle ich es irgendwie wie einen Abschnitt auf einmal und gehe dann zum nächsten und baue es langsam auf. Der schwierige Teil dabei ist, dass dieseruntere Deckel zumindest, diesesspezielle obere Regal hier, das ich zeichne, ziemlich leicht ist. Der schwierige Teil dabei ist, dass dieser , untere Deckel zumindest, dieses Also denke ich daran, dass Sie wissen, wie hell dieser Bereich ist. Ein Zai beginnt hier entlang zu gehen. Ähm, und ich muss vielleicht noch ein paar andere Werte aufbauen. Ähm, wie dieser kleine Terminator über den unteren, äh, unteren Deckel, nur damit ich ein besseres Gefühl dafür habe, wie hell ich alles andere mache. , Und wieder, es ist schwierig, weil es die Lichtwerte gibt, die direkt neben diesen wirklich dunklen Werten liegen. Und, ähm, und es ist nur ein ständiger Kampf darum, wie heller, wie dunkel etwas wirklich in Beziehung zu dem Licht ist, das es trifft. Als ich es hier baue, beschloss ich, den Terminator auf dem unteren Deckel aufzubauen. Und das ist nur so, wie ich etwas habe, um in diesem Bereich hier zu arbeiten , ist, dass dieser Bereich nicht besonders wie Schatten ist, aber es ist ein dunkler Wert, der es mir erlauben wird, in die Lichter zu arbeiten Unterer Deckel. Ähm, das ist mit Blick auf das Licht hier. Und so wollte ich es irgendwie so ausdrücken. Ich hatte einen netten kleinen Wert Zehe Arbeit aus und wieder messen genau, wie hell ich diesen bestimmten Bereich mache , denn es ist einfach eine gleichmäßige Bandierung, die ich über diesen unteren Deckel sehe. Und dann gibt es einen helleren Teil, in dem der Augapfel tatsächlich in den unteren Deckel geschnitten wird. Und so versuche ich, diese kleinen subtilen Bereiche, die hier durchlaufen, besser zu erkennen, und wenn ich ein wenig von diesem dunklen Wert da drin habe, kann ich das Gefühl haben, dass ich eine bessere Methode habe, , Du weißt genau,in welchem Bereich ich sein muss. Also fing ich an, einige der Wertebereiche durch diesen unteren Teil des Deckels zu injizieren, und, ähm, da es wirklich anfängt, sich einzuschalten und irgendwie darin zu stecken, wo, wie die Wange anfangen würde. Diese Werte hier drin zu haben, geht wieder. Hilf mir einfach zu messen, wie hell der obere Teil des unteren Deckels wirklich sein muss. Ähm, und diese Werte reichen hier durch. Fast so dunkel zu werden,ist ein Teil des Schattens. , Aber sie sind ein bisschen leichter, weil, weißt du, wenn ich hinschiele, der Schatten immer noch aufspringt, und die sind etwas gedämpfter. Aber wenn es eine Reichweite ist, die es mir erlaubt, einen sehr ausgeprägten Rolleffekt zu sehen . , Und dann, als sein Treffen zum oberen Teil des unteren Deckels , dort wird es deutlich heller. Und mit mehr, die in einem Zai gefüllt sind, fangen an, zurück in den oberen Teil hier zu gehen, Ähm , wieder, diese Werte Luft wird ein bisschen leichter sein, weil diese Luft, wenn du darüber nachdenkst, dieses Regal Das ist Art von passiert über diesem Deckel hier. Es ist, dass es dem Licht ziemlich gut zugewandt ist. Ähm, also wird es einer der helleren Bereiche des I sein, , aber es ist alles relativ,damit es nicht zu hell werden kann, wie der obere Teil der Besetzung war, als wir anfingen. Aber im Gesamtspektrum der Dinge wird es ziemlich hell sein. Und wenn ich durch diese Bereiche arbeite, bin ich nur sehr, sehr vorsichtig damit, wie viel Bleistift tatsächlich runtergeht, Ähm, wieder, weil ich etwas Flexibilität haben will, Ähm, mit Ihnen wissen, wie dunkel und wie hell ich werde. Also, wenn überhaupt, weil ich in einer Braut arbeite, werde ich zunächst einen Fehler daran machen, die Dinge etwas leichter zu machen. Und wenn ich dann das Gefühl habe, dass ich wieder reingehen und sie verdunkeln muss, weißt du, dass ich diese Option habe. , Aber nur zu wissen,dass ich in einem hellen Bereich arbeite, , fühle ich mich immer wohl,es zuerst ein wenig zu hell zu machen gegen zu dunkel, was viel mehr Arbeit ist, um zurückzugehen und zu reparieren. Und so, nur um hier weiter am unteren Deckel zu arbeiten , wird das einer dieser Bereiche sein. Da die Führung ein wenig breiter in den Augenwinkel wird, müssen alle kleinen Wertebereiche in der Form hier ziemlich, sogar inkonsistent sein . Ähm, und so werde ich einfach versuchen, vorsichtig zu sein beijeder Art von bei fleckigen Nous, , die ich erschaffen kann, wenn ich so sauber und breit arbeiten muss. Also in diesen Bereichen in diesem speziellen Abschnitt ich nur , habe ich nurversucht,langsamer zu arbeiten. , Nicht,weil ich komplizierte Subformen habe, aber, ähm, nur achtsam, dass diese Bereiche wirklich glatt und eingeschaltet sein müssen, und der Ton muss ziemlich gleichmäßig sein. Also, wissen Sie, einfach Sie sich einfachZeit, nehmen Sie sich einfachZeit,wenn Sie zu den großen Abschnitten wie diesen kommen. um Es geht nicht , die Komplexität der Form, sondern um drei Erscheinungen, die schön aussehen und sogar durch eine sehr große Fläche. Und während ich hier weitermache, ähm, mit dem unteren Deckel, der hauptsächlich mit Aiken-Arbeit gefüllt ist, fange an, wieder in dieses obere Regal des Deckels , fange an, wieder in dieses obere Regal des Deckelszu arbeiten, und fange wirklich an, einige der Feinheiten herauszuholen. weil es viele kleine Art von kleinen Flugzeugänderungen gibt, die alles in diesem kleinen Stück Form passieren. Und es ist schwierig, weil wir in einem so hellen Bereich arbeiten und ich nicht viel Raum habe um diese Änderungen vorzunehmen oder die Illusion dieses Formstückes zu bekommen, das sich dreht und unter den Rest des unteren Deckels versteckt. Und es wird letztendlich so etwas wie hin und her, wo ich zuerst etwas zu dunkel werde, werde, und dann muss ich es aufhellen. Und dann muss ich anfangen, es mit allem anderen zu vergleichen, was um ihn herum herum ist , und du gehst irgendwie hin und her, verlagert deine Werte und wie du den Rest der Form von Intel entwickelst. Es sieht einfach richtig aus, ähm, und so habe ich ein bisschen Spielraum, um diesen Effekt zu erzielen. Aber es ist nicht viel, denn wieder, dieses besondere Stück von für Miss steht vor dem Licht, und so ist mein Bereich sehr begrenzt Zehenarbeit in, ähm und so muss ich einfach gehen und vielleicht Dinge mit meinem Radiergummi. Ähm, oder, weißt du, vielleicht füge ein wenig mehr Bleistift zu bestimmten Teilen der Bereiche hinzu, die ihn brauchen, und lass einfach hin und her gehen und dir sagen, dass du das Gefühl hast, ja, das fühlt sich wie ein Stück Form an. Ähm, und Sie werden in vielen Bereichen auf Besetzungen begegnen, oder Sie wissen etwas für diese Angelegenheit, wo Sie einfach mit einem bestimmten Abschnitt hin und her ringen. Und du musst einfach weiter dafür kämpfen, bis du endlich den Punkt erreicht hast, an dem es sich mehr Volumenmetrik anfühlt, , und dann wirst du wissen, dass du es hast. Und so wie wir weitermachen, können wir. Ich habe irgendwie den Rest des unteren Teils des Deckels hier ausgespült, und ich fühle mich ziemlich gut über die Art, wie das obere Regal des Deckels aussieht. Weißt du, es ist etwas, das ich später noch einmal besuchen muss. Aber jetzt fühle ich mich wohl genug, um weiterzumachen, und so ist auch ein Übergang in diesen unteren Teil hier wieder, es ist einer jener Bereiche, in denen es keine wirklich Kompetenz, nicht komplizierte Unterformen in diesem Bereich ist. Aber alles muss einfach schön und gleichmäßig sein und ist ein Anfang, in den unteren Teil der Besetzung hier zu übergehen , Ähm, das werden mehr Fälle sein. Nun, weil wir zu diesen großen, flachen Bereichenkommen flachen Bereichen , dass sie wirklich nicht viel vor sich haben, was die Formen sind. Ähm, aber es ist eine sehr glatte und gleichmäßige Abstufung, während sie runter und rüber gehen. Und so ist es eines dieser Dinge, bei denen ich nur vorsichtiger sein muss, wie man den Bleistift runterlegt, und, ähm, vermeide, du weißt schon, jede Art von Nous oder Inkonsistenzen, die Ich lege Bleistift, ähm, und, weißt du, und dann habe ich noch ein bisschen Schatten übrig, aber es ist eher ein, weißt du, ein unebenes, weißt du, Schatten. Es ist also nicht wirklich Teil des großen Schattens hier, aber es ist eine Art Spur von dem, was dort übrig ist. Und so werde ich das in einem Schwung füllen, bevor ich mit der Arbeit an dem Rest der Basis der Besetzung 10. Formular pt5: Also habe ich dieses kleine zusätzliche Schattenstück gefüllt, und jetzt fühle ich mich wohl genug, um mit der Arbeit am unteren Teil der Besetzung zu beginnen. Und so wieder, was es sein wird, ist, dass wir diese Bereiche hier haben, die es nicht wirklich kompliziert sind in Bezug auf die Formen, die sich drehen. Ähm, es ist wirklich mehr, dass wir das sehr breit und offen haben werden, ähm geformt. Es geht den ganzen Weg über den unteren Teil der Besetzung, und der schwierige Teil daran ist, alles schön zu halten und sogar, ähm, weißt du. Also die Tendenz ist, wenn wir zu diesen sehr großen, offenen Bereichen kommen , um, weil ich allmählich meinen Ton aufbauen muss, egal , du weißt schon, es gibt viel mehr Gelegenheit, diese Unebenheiten zu bekommen oder fleckig nous in sehr großen Bereichen. Und das ist eines dieser Dinge, bei denen ich bin, muss ich reingehen, und ich gebe dir das Formular rein und lege den Ton fest. Aber es wird eine Menge Hin und Her geben, wo ich anfangen muss, weißt du, vielleicht kleine Flecken von Bereichen oder irgendetwas, das in den Hauptformen inkonsistent ist . Ich muss gehen und nur sicherstellen, dass es sauber ist. Und das wird die Mehrheit dieses unteren Teils der Besetzung sein. Ähm, ich fühle mich, als wären wir an mich einem guten Ort mit allem anderen in der Besetzung. Und jetzt ist es nur irgendwie, weißt du, untere Hälfte zu beenden und dafür zu sorgen, dass alles schön ist und sogar alle Abstufungen,weißt du, weißt du, einheitlich und, äh, und gehen Sie von dort und nur weiter entlang. Wissen Sie, da, dieser oder Fahrzeugmuskel direkt unter dem Augenlid. Hier gibt es einen sehr kleinen Rundungseffekt, der geschieht. Es ist sehr subtil, weil diese bestimmte Form, ähm, es ist nicht besonders Ah, du weißt schon, konvex oder so etwas. Ähm, es ist nur sehr subtil, aber es gibt immer noch einen großen Asiaten, der vorkommt. Also werde ich das aufbauen und es dann nach und nach in den unteren Teil der Besetzung fortsetzen . Und wieder nur wirklich dafür zu sorgen, dass diese ganze Gegend einfach schön und sogar aussieht , weißt du, und wenn ich ein wenig fleckig hier und da werde, ist es OK. Ähm, ich weiß, wenigstens für mich. Irgendwann weiß ich nicht, ich habe nicht das Gefühl, dass ich die sauberste Hand oder so etwas habe. Also weiß ich, dass es bis zu einem gewissen Grad passieren wird. Ähm, also, aber ich mach mir keine Sorgen. Weißt du, ich weiß, dass es eines dieser Dinge ist, in die ich zurückgehen kann, um es aufzuräumen und es einheitlich aussehen zu lassen. Also versuche ich das erste Mal, das Beste zu tun, was ich kann. Auf diese Weise spart es mir auf lange Sicht ein bisschen Zeit. Ähm, aber es ist einfach schwierig, ehrlich zu arbeiten. Und ich hatte immer Probleme, große einheitliche Bereiche auf Kerl zu machen. Finden Sie, zumindest für mich, die Art von Graphit und halten Sie es super sauber auf einem sehr großen, weitläufigen Bereich war immer ein bisschen schwierig. Also musste ich immer wieder zurückgehen und hier und da Bereiche aufräumen. Und, weißt du, irgendwann sieht es in Ordnung aus, aber es arbeitet immer auf und baut es so auf. Ähm, war immer ein bisschen knifflig für mich. Ähm, aber mit der Zeit werden Sie besser darin,in, ähm,wissen Sie, wieder die Möglichkeit zu haben, wieder reinzugehen und einfach etwas mit Ihrem mit der Zeit werden Sie besser darin, in, ähm, wissen Sie, wieder die Möglichkeit zu haben, wieder reinzugehen und einfach etwas mit Ihrem Radiergummi macht es viel einfacher, wie wir weiter entlang der unteren Basis hier. Was passiert ist, ist, dass es eine kleine subtile Krümmung, die auf der Basis geschieht, und Sie können ganz unten sehen, die wir haben, wie eine sehr sanfte Art von s Kurve. Ich denke also ein wenig darüber nach, da wir auf der rechten Seite der Besetzung nur einen leichten, blühenden Effekt haben . Und dann, wenn es näher an der linken Seite der Besetzung kommt, beginnt es sich nach innen zu biegen und ein wenig mehr concave auf dso diesen Bereichen zu werden, wissen Sie, die Menge der Veränderung, die tatsächlich in dieser bestimmten Form geschieht, ist nicht sehr groß, aber es ist da drin. Also versuche ich,wissen Sie, wissen Sie, ich möchte das Beste, was ich kann, zu berücksichtigen, aber in vielerlei Hinsicht, was es in diesen speziellen Bereichen ankommt, ist mehr darum, die Abstufungen einfach sehr zu machen sogar, Ähm, und sicherzugehen, dass Sie die Basis gegen Sie wissen, einige der wenigen Subformen, die Luft hier drin, fühlen Sie sich nicht allzu losgelöst voneinander denn letztendlich haben wir es zu tun, nur wir wollen die Einheitlichkeit des Bodens Teil der Besetzung fühlen sich alle zusammenhängend. Und so müssen die Töne hier schön und gleichmäßig sein, und die Abstufungen müssen alle irgendwie nahtlos zusammenpassen, ein Zai sie aufbauen. Und so wie das in Abschnitten funktioniert, versuche ich, nur einen Abschnitt in den nächsten zu passen. Und auf diese Weise fühlt sich nur der Ton an, weißt du, sehr sogar von einem kleinen Stück, in das ich einarbeite, in das nächste. Und, Und, weißt du, weil ich in einem Lichtwertbereich arbeite, gibt es ein bisschen Raum für Fehler, weißt du? Wenn ich also in einem dunkleren Bereich arbeiten würde , , könnten die Dinge etwas auffälliger sein, aber die Verschiebungen,die in diesen Bereichen passieren, sind sehr subtil. könnten die Dinge etwas auffälliger sein, aber , Also, wenn ich zurückgehen und Dinge überarbeiten oder etwas ändern muss, ist es nicht so schlimm, es zu tun. Aber, ähm, weißt du, es ist, dass die meisten Werte hier ziemlich auf der hellen Seite stehen werden, und also lüfte ich, , wenn etwas,das du weißt, vielleicht ein bisschen leichter als was ich sein muss. Auf diese Weise kann ich zurückgehen und Änderungen etwas einfacher machen, wenn ich muss. Und so wie ich mich hier auf die andere Seite verbinde, habe ich ein wenig von dieser kleinen Unterform. Ähm, das ist irgendwie einfach rauszukommen. Und die Reichweite ist sehr, sehr klein. Und als ich an den Rand der Besetzung komme, sind sie irgendwie wie diese kleine Lippe, die auf der linken Seite passiert, bevor sie tatsächlich auf die Seitenebene der Besetzung gelangt. Und deshalb sehe ich hier diese kleine Formschwankung. Und es ist nicht schrecklich, weißt du, es ist keine große, du weißt schon, du weißt schon, Verschiebung in der Form. Das ist eine große Wendung oder so etwas. Aber es gibt genug, wo es den Lichteffekt beeinflusst, den ich auf der Besetzung selbst sehe . Und so werde ich das hineinlegen und es einfach irgendwie allmählich in den Rest der Basis der Besetzung aufbauen . Auf diese Weise sie einfach, du weißt fließen sie einfach, du weißtschon, schon, von einem Übergang in den anderen hinein. Und dann denke ich, dass es viel auffälliger wird, wenn ich beginne, die Seite der tatsächlichen Seitenebene der Besetzung aufzubauen , weil wir ein bisschen dunkler Wert haben werden, um den vorderen Teil der Basis ein bisschen mehr vorwärts zu bringen. Und so haben wir den größten Teil der Basis hier, der alles ausgefüllt ist, und ich werde wieder reingehen und einfach versuchen, Dinge aufzuräumen oder irgendeine Art von fleckigen Nous oder Unebenheiten, die ich sehe. Weißt du, ich will wieder reingehen und versuchen, diese Korrekturen vorzunehmen. Und weißt du, wenn ich Sachen mit meinem Radiergummi rausnehmen oder ein bisschen mehr Bleistift hinzufügen muss , um es gleichmäßig zu machen , und ich mache das. Und dann haben wir dieses andere kleine Stück hier, direkt am Rand der Besetzung, und dort trifft es sich. Direkt neben der eigentlichen Seitenebene haben wir dieses kleine kleine Stück Form, das es nur ein wenig hervorsteht. Und das ist nur das Schwanzende der Art, wo der Knorpel der Nase, ähm, irgendwie beginnen würde. Aber stattdessenhaben wir, haben wir, ah, wissen Sie, nur den Endteil, und dann einen flachen Winkel an der Seite. Also werden wir das auch weiterhin ausfüllen. Und dann denke ich,weißt du, wenn wir anfangen, unsere Seitenebene hinzuzufügen, die deutlich dunkler ist,wird es den Rest der Besetzung irgendwie nach vorne bringen. Und dann denke ich, weißt du, wenn wir anfangen, unsere Seitenebene hinzuzufügen, die deutlich dunkler ist, , Wenn wir anfangen,das zu spüren, gehen wir als Nächstes zu diesem Teil. 11. Fertigstellen: Und wenn ich hier anfange, diese Seitenebene auszufüllen, hoffe ich, dass das passieren wird, weil dieses Flugzeug sich wirklich von der Lichtquelle abwendet , es ziemlich dunkel wird. Und wenn man diesen Wert da drin bekommt, wird es hoffentlich all das jetzt vorkommen. Ähm, und es ist eines dieser Dinge, bei denen ich irgendwie darauf gewartet habe, das am Ende zu tun. Der einzige Grund dafür ist, dass ich wusste, dass es keine furchtbar aufregende Zehenarbeit sein wird . Also wollte ich nur, wissen Sie, es ist nicht, wissen Sie, wir modellieren eine flache Form, also ist es nicht, wissen Sie, es ist wirklich nicht viel los. Also wusste ich, dass es etwas Schnelles sein würde, das ich am Ende einfach ausfüllen könnte. Und wenn ich anfange, den Rest davon in zu spüren, bin ich in der Lage, so wie diese zu sehen. Diese vorderen Ebenen beginnen jetzt ein bisschen mehr auf mich zu springen, was eine gute, gute Sache zu sehen ist , und es gibt ein wenig Fluktuation in der Seitenebene, während sie sich dreht, und das ist nur Art der Form der Besetzung, die das diktiert. Aber wenn man diese dunklen Werte da drin hat, beginnt es jetzt wirklich voranzukommen. Okay, also, wenn meine Seitenebene ausgefüllt ist, kann ich mich jetzt auf die oberste Ebene konzentrieren. Nun wird der Wertebereich hier auch ziemlich leicht sein, nicht so ganz wie der obere Teil der Stirn, aber immer noch ziemlich leicht. Und es gibt ein paar kleine Unterformen, die hier oben sind, weil es in Wirklichkeit nicht perfekt flach ist. Es gibt ein bisschen Wellenbildung, die passiert, und so haben wir diese kleinen Unterformen, die auf der Art und Weise, wie die oberste Ebene aussieht, einen kleinen Unterschied machen werden. Und so fülle ich die Dinge nur leicht ein. Und wenn ich hier eine kleine Unterform erreiche, ist es eines dieser Dinge, wo wieder mein Auge denken will, dass es viel dunkler ist, als es sein muss, so dass ich irgendwie die Illusion schaffen kann, dass es diese Art von div es in obere Ebene . Aber in Wirklichkeit ist der Wertebereich dort immer noch ziemlich komprimiert und und immer noch ziemlich hell. Also muss ich vorsichtig damit sein. Und durch diesen Bereich wird es irgendwie wie die untere Ebene der Besetzung, wo es nur eine sehr Art offener, weitläufiger Bereich ist. Das ist nur irgendwie die Abstufung des Tones muss ziemlich sogar inkonsistent sein. Also, äh, ich muss nur ein bisschen leichtgängig sein und sicherstellen, dass ich keine Art von äh, ich muss nur ein bisschen leichtgängig sein und sicherstellen, dass ich keine Art von wilden Inkonsistenzen und die Töne habe, die sinken. äh, ich muss nur ein bisschen leichtgängig sein und sicherstellen, dass ich keine Art von wilden Inkonsistenzen und die Töne habe, die sinken. Es wird also einfach ein netter und sogar großartiger Asiaten durch diese Gegend. Und so einfach nur weiter hier weiter, es ist ein ziemlich gleichmäßiger Ton, der in dieser speziellen oberen Ebene passiert. Es gibt noch ein paar Bereiche, in denen es kleine Abweichungen geben wird, wo wir kleine kleine kleine Unterformen haben, in die ich gehen muss und nur irgendwie sehr zart handhaben und sicherstellen, dass sie berücksichtigt werden. Aber sie springen nicht zu viel raus. Okay, jetzt haben wir die oberste Ebene gefüllt, und zum größten Teil können wir einen tiefen Atemzug nehmen, denn jetzt ist die ganze Zeichnung ausgefüllt und so früher erwähnte ich, dass, weißt du, wenn wir Arbeit von Abschnitt zu Abschnitt, ähm, es ist ein wenig schwierig zu sehen, wie die gesamte Zeichnung von Anfang an bis zum Ende erstellt wird . Und so bemüht man sich immer, Dinge zu machen. , Weißt du,du weißt, du weißt, wie gut du kannst, wenn du sie zum ersten Mal zeichnest, aber das passiert nicht immer. Und, weißt du, ich habe das gefunden, weißt du, egal wie sehr du weißt, ich habe es versucht. Es gibt normalerweise ein paar Dinge, die ich irgendwie vermisse. Und wenn ich die ganze Zeichnung ausgefüllt habe, habe ich jetzt die Möglichkeit, reinzugehen und einfach zu beginnen, alles neu zu bewerten. Und so gibt es bestimmte Bereiche, wie hier in der Ecke, wo , wo es sich einfach nicht richtig anfühlte. Ähm, das erste Mal, als ich es reingelegt habe, vor allem, nachdem ich noch ein paar andere Dinge ausgefüllt habe. Also, weißt du, es gibt bestimmte Bereiche, die ich irgendwie anschaue und sagen werde, du weißt schon, du weißt schon, sieht die Form in diesem Bereich wirklich überzeugend aus, oder, weißt du, sind Dinge, die sich drehen oder mit Blick auf das Licht so, wie ich es will. Und, weißt du, sieht das Formular überzeugend aus? Und wenn die Antwort nein ist, dann muss ich anfangen, mir Fragen als Faras zu stellen. Nun, was kann ich tun, um es runder aussehen zu lassen oder um die leichte Zehe einen gewissen Blick über das Ganze zu bekommen , die ganze Sache? Und dann müssen Sie anfangen, das über die gesamte Zeichnung selbst zu wählen, damit es möglich ist. Bestimmte Bereiche benötigen möglicherweise mehr Aufmerksamkeit als andere. Ähm, aber ich fange jetzt an, die Zeichnung wieder zu sezieren. Und das ist einer der Gründe, warum, ähm, eine Zeichnung zu machen, die Sie sehen können, dass es sehr zeitaufwendig ist. , ähm Aber, ähm, , ich finde, in Bezug auf das Lernen und Trainieren Ihres Auges, um ein wenig analytischer zu sein, wie die Dinge tatsächlich tun, ähm, wie sie interagieren mit die Lichtquelle. Es ist nur eine gute Möglichkeit, Zeichnen zu üben. Und so kann ich voran gehen und einfach nit kleine Bereiche hier und da auswählen. Ähm, und manchmal ist es nicht wirklich eine ganze Menge zusätzliche Arbeit, aber es könnte nur eine Frage sein, noch ein paar Minuten auf einem Gebiet zu verbringen, um es wirklich, ähm, einfach entweder aufzuräumen oder wieder, einfach machen die Form ein wenig überzeugender. Aber ich konnte das früher nicht machen, weil ich nicht die ganze Zeichnung ausgefüllt hatte. Aber ich konnte das früher nicht machen, Ähm, und so, wissen Sie, ich kann irgendwie ein paar, wissen Sie, leicht ein paar Minuten, wissen Sie, in bestimmten Bereichen auf manchmal sogar ein paar zusätzliche Stunden auf der Zeichnung, nur versuchen, kleine kleine Dinge zu wählen, die ich vielleicht beim ersten Mal verpasst habe, als ich in bestimmten Bereichen gearbeitet habe. Und so schaue ich irgendwie auf bestimmte Bereiche und mache Vergleiche von meiner Zeichnung mit der tatsächlichen Besetzung und, wissen Sie, wirklich anfangen,nach was zu suchen? auf bestimmte Bereiche und mache Vergleiche von meiner Zeichnung mit der tatsächlichen Besetzung und, wissen Sie, wirklich anfangen, Sie wissen, welche Bereiche wirklich brauchen, um brauchen entweder fixiert oder sogar nur aufzurüsten ein bisschen aufzurüsten. Ähm, aber nochmal, es sind wirklich nur kleine Dinge. Also muss ich auf keinen Fall große Änderungen vornehmen. Ich suche nur nach Bereichen, an denen ich vielleicht beim ersten Mal gearbeitet habe,übersehen werde. ich vielleicht beim ersten Mal gearbeitet , Sie wissen etwas, oder in bestimmten Fällen könnte der Ton etwas gleichmäßiger sein. Ähm, aber es ist nur Subtilität an diesem Punkt, es ist nichts wichtiger eso diesen Prozess wieder an diesem Teil. Wissen Sie, die Zeichnung, die es dauern könnte , wir könnten mehrere Stunden dauern, um wieder zu gehen und, ähm, wissen Sie, wissen Sie Arbeit hat diese Bereiche überarbeitet, aber es ist einer von diesen Dinge, wo durch das Einsetzen dieses extra wenig Zeit, es tatsächlich einen großen, großen Unterschied machen kann . Und es lohnt sich auf lange Sicht, es zu tun. Aber ich werde sagen, wenn du einen bestimmten Punkt erreicht hast,weißt du, weißt du, es wird nur so viel geben, was du für eine Zeichnung tun kannst. Und danach,weißt du, weißt du, manchmal ist es am besten, es einfach zu packen, und weil es eine Art sinkender Rendite geben wird , wo die zusätzlichen Stunden, die du für die Zeichnung verbringst, nicht dazu führen werden Ein großer Unterschied. Und damit du weißt, ich werde weitermachen, bis ich das Gefühl , dass habe, dass ich einen bestimmten Punkt erreicht habe und, , weißt du, was? Dass du weißt, das ist es für diese Zeichnung. Und, weißt du, ich habe das Beste getan, was ich kann. Und, ähm, dann denke ich, manchmal ist es die beste Zehe , wissen Sie , wenn Sie an verschiedenen Projekten arbeiten oder planen, ein anderes Projekt zu starten, Manchmal wird die Energie am besten für ein neues Projekt ausgegeben. Also wird jede Zeichnung irgendwie den Punkt erreichen, an dem man wirklich nicht viel mehr für die Zeichnung machen kann. für die Zeichnung machen kann. Und, weißt du, vielleicht hast du,weißt du, ein gewisses Niveau von dir erreicht weißt du, , das ist, wo mein du mein Wissen kennst, äh, weißt du, Art von Stopps oder hier bin ich auf Geschicklichkeitsweise. Und danach ist es wirklich mehr Menge, mehr Dinge zu tun, um eine andere Zeichnung zu machen, ähm, und nur irgendwie weiter zu üben. Ähm, und was auch immer Fehler Sie an einem oder anderen Projekt machen, ist, dass Sie diese Dinge irgendwie im Hinterkopf für das nächste behalten . Ähm, und dann wirst du allmählich besser und du fängst an zu lernen. Du weißt, was deine Gewohnheiten sind und vielleicht gute Gewohnheiten, schlechte Angewohnheiten oder so etwas. vielleicht gute Gewohnheiten, schlechte Angewohnheiten vielleicht gute Gewohnheiten, schlechte Angewohnheiten oder so etwas. vielleicht gute Gewohnheiten, schlechte Angewohnheiten oder so etwas. Oder vielleicht gibt es bestimmte Bereiche, in denen man Teoh in einer Zeichnung bekommt, mit der man vielleicht kämpfen kann . Und das sind Dinge, die Sie im Hinterkopf behalten. , Weißt du,wenn du ein neues Projekt beginnst, beginnst, sammlst du nach und nach all diese Stunden, ah Informationen aus deinen eigenen Zeichnungen an. Und, ähm, das ist eine Art, wo das Wachstum passiert, ist einfach nur die kontinuierliche Praxis , ähm, du weißt schon, du schleifst einfach weg und einfach, Sie wissen, all diese Zeichnungen, die diese Art von Zeichnungen machen, dauern Stunden bis dio. Und auch wenn dieses Video nicht so lang ist, , wissen Sie, ich möchte das im Hinterkopf behalten, ist, dass diese Zeichnung selbst wahrscheinlich 30 Stunden gedauert hat wissen Sie, ich möchte das im Hinterkopf behalten, ist, dass diese Zeichnung selbst wahrscheinlich 30 Stunden gedauert hat. Weißt du, vielleicht, ähm, wir haben nicht wirklich den Überblick behalten, aber , weißt du es ist eine beträchtliche Menge an Zeit. Ähm, also denke ich, wenn überhaupt, wissen Sie, wie Sie es tun, sind diese einfach, wissen Sie, immer geduldig mit sich selbst und nur wissen, dass es ein langer Prozess ist, und Ähm, es wird nicht über Nacht passieren, und Sie müssen sich wirklich Zeit nehmen und den Teil davon genießen. Weißt du, es ist eine sehr methodische Sache, aber es ist eine sehr methodische Sache, aber am Ende des Tages, immer, du weißt schon,das Gefühl,es war sehr, am Ende des Tages, immer, immer, du weißt schon, das Gefühl, es war sehr, sehr befriedigend. Weißt du, wenn du ein Projekt fertigstellst und vielleicht ist es nicht die beste Zeichnung der Welt, die du tust, aber, aber, ähm, weißt du, selbst wenn es nicht ist, Weißt du, ich glaube, du weißt schon, ich habe mehr aus Zeichnungen gelernt, die ich versagt habe, als denen, die ich für erfolgreich hielt , weil , ich sie durchkämpfen musste und, äh, Weißt du, , das war Teil der Lernerfahrung. Also hoffentlich hat das alles Sinn ergeben und du weißt schon, du hast etwas daraus herausgeholt. Und, Ah, wie ich schon sagte, es ist wirklich mehr Sache des kontinuierlichen Trainings und einfach wirklich alles sehr langsam zu nehmen und sich die Zeit zu geben, einfach voranzugehen und sich wirklich hinzusetzen und zu konzentrieren. Und, ähm, geben Sie es einfach die beste Anstrengung, jedes Mal, wenn Sie gehen und sich hinsetzen und zeichnen. Und, uh, danke, dass Sie zugesehen