Würfel, der Platz ist: Stellen Sie ein flaches Design auf einen Würfel in Illustrator | Victor Langer | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Würfel, der Platz ist: Stellen Sie ein flaches Design auf einen Würfel in Illustrator

teacher avatar Victor Langer, Logosaurus Rex, Graphic Designosaur

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (44 Min.)
    • 1. Trailer

      2:46
    • 2. Isometrisch und extrudieren

      3:37
    • 3. Lektion 1: Keine Rotation

      10:27
    • 4. Lektion 2: Mit der Drehung

      7:18
    • 5. Lektion 3: Mit der Drehung

      9:05
    • 6. Lektion 4: Mit Rotation & Reflexion

      11:05
    • 7. Abschied ist nicht Austreibung

      0:11
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

258

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

In diesem Kurs werden wir uns ansehen, wie man ein flaches Design auf einen Würfel setzt. In Illustrator wird dies in einem 3D-Objekt als „Mapping“ bezeichnet. Diese Technik sieht zuerst beängstigend aus, ist aber eigentlich ziemlich einfach, wenn du dich daran gewöhnt hast. Du machst einen Würfel mit dem Extrude 3D-Effekt und dann MAP--meaning bedeutet, MAP--meaning quadratisches Design zu den drei sichtbaren Gesichtern und dann neu färben oder Schattierung hinzufügen. Was als nicht sehr aufregendes flaches Design anfängt, kann auf einem Würfel zu etwas Großes werden.

7458250e

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Victor Langer

Logosaurus Rex, Graphic Designosaur

Kursleiter:in

I've been a freelance graphic designer and logomaniac since the days of B.C. That's not Before Christ--it's Before Computers. How many of you colleagues out there remember B.C.? Rubber cement paste-ups, photostats, Linotype, Maylines, adjustable triangles, Letraset, Rubylith overlays, cutting compasses. Yes, positively prehistoric. But it takes a dinosaur to fully appreciate the newfangled wonders of Adobe Illustrator and the iMac. At first I resisted evolution, but after I got a whiff of it I went to the other extreme, and morphed into . . . Logosaurus Rex, DIGITAL Graphic Designosaur. (This whiff sure beats rubber cement inhalation.)

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Grüße und willkommen in meiner zweiten Klasse auf Geschicklichkeitsanteil. Für diejenigen unter Ihnen, die meine erste Klasse verpassen, lassen Sie mich mich vorstellen. Ich bin Grafikdesignerin und spezialisiere mich auf Logos. Ich bin im Geschäft seit der späten Jurassic Periode, als Computer zum ersten Mal in der Fossil-Aufzeichnung erscheinen. Wir sehen auch ein massenhaftes Aussterben von Designergeschwüren, die fast alle meine Kollegen beanspruchten. Aber ich war einer der wenigen, die in der Lage war, sich zu einem völlig neuen Spezieslogo zu entwickeln . Saurus Rex, ein digitales Grafik-Design IHS! Oder hier ist ein Bild von mir, das in einem Illustrator-Handbuch eingefasst ist. Dieser Schuss wurde gemacht, bevor ich entdeckte, dass es viel einfacher war zu tippen, wenn ich meine Nägel in dieser Klasse schneide . Wir werden uns ansehen, wie man ein flaches Design auf einen Würfel legt. Ein Illustrator, das heißt Zuordnung zu einem Drei-D-Objekt. Diese Technik sieht anfangs beängstigend aus, aber es ist eigentlich ziemlich einfach. Sobald Sie sich daran gewöhnt haben, erstellen Sie einen Würfel mit dem Extrudieren drei D-Effekt als Map, was bedeutet. Wenden Sie Ihr flaches Quadrat auf seine drei sichtbaren Flächen entworfen und dann wieder Farbe oder fügen Sie Schattierung . Was als nicht sehr spannendes flaches Design beginnt, kann auf einem Würfel etwas Großartiges werden. Hier ist ein Überblick über die vier Lektionen. Lektion eins ist einfach, weil das flache Design keine speziellen Rotationsstunden erfordert. Zwei und drei sind schwieriger, da eine selektive Rotation erforderlich ist und Lektion vier die schwierigste ist, da sie Rotation, Reflexion und Farbwechsel benötigt . Bevor Sie mit dem Unterricht beginnen, wird es eine kurze Einführung über das isometrische Zeichnen geben und was eine Extrusion ist. Dann, als eine Pelley-ontologische Note, werde ich Ihnen kurz zeigen, wie mühsam alte Art, diesen Effekt zu erzielen , der vor vielen Jahren ausgestorben ist, als drei D-Effekte herauskamen. Ein Illustrator. Dies ist so können Sie die neue Art und Weise zu schätzen wissen, es ist nur ein Grafikdesigner wund kann. Ihr Projekt wird es sein, ein flaches Design zu entwickeln, das ein großartiges Würfeldesign macht und dann natürlich es dann natürlichauf einen isometrischen Würfel anzuwenden. Es könnte ein abstraktes Design, ein bildliches Design oder ein Brief sein. Die endgültigen Lieferbehelfe sind eins. Ein Scan Ihrer Skizze auf das flache Design erstellt einen Illustrator und drei die endgültige kubische Konstruktion, die wichtigsten Fähigkeiten in dieser Klasse beteiligt sind die Extrudieren drei D-Effekt mit dem Mapping des Drehwerkzeugs und des Reflexionswerkzeugs. Ich gehe davon aus, dass Sie zumindest ein rudimentäres Wissen über Illustrator haben. Ich habe meine Bildschirmauflösungszelle angepasst, dass alle winzigen Symbole leicht zu sehen sind. Stellen Sie sicher, dass Sie dies im Vollbildmodus für beste Sichtbarkeit anzeigen. Das Vollbild I-Symbol befindet sich unten rechts im Videofenster, um aus dem Vollbildmodus zu kommen , drücken Sie die Escape-Taste, so dass wir los. 2. Isometrisch und extrudieren: Einleitung. I symmetrisch und extrudieren isometrisch versus perspektivische drei D-Zeichnung. Stellen Sie sich vor, dies ist ein Würfel und Sie schauen Kopf auf eine seiner vertikalen Kanten. Die horizontale ist von den Seiten, die parallel und bei 30 Grad zu einer Grundlinie mit perspektivischer Zeichnung würde die Horizontale an einem Fluchtpunkt am Horizont konvergieren. Isometrisch ist gut für mechanische Zeichnung und Logos. Perspektive ist gut für Landschaftszeichnung und Architekturzeichnung und isometrisch ist das, was wir in dieser Klasse zu tun haben werden. Nun, das ist die alte Art, es zu tun, nur um Ihnen zu zeigen, wie viel größer der neue Weg ist. Angenommen, Sie hätten ein Quadrat und wollten dieses linke Gesicht dieses isometrischen Würfels zeichnen, würden Sie denken, Sie könnten es einfach 30 Grad schieren. Dies ist Scheren, wo Sie ah greifen diese beiden Seiten und bewegen sich in entgegengesetzte Richtungen, um ein Parallelogramm zu machen. Wenn du das senkrecht 30 Grad machst, würdest du denken, du würdest es haben. Aber wenn Sie sie zusammenstellen, sehen Sie, dass Sie nicht tun, weil die Winkel beiseite Dame wird länger als die ursprüngliche vertikale Seite. Also, was Sie tun müssen, ist, das zu kompensieren. Angenommen, Sie wollten dieses Quadrat auf diesen Würfel setzen, müssten Sie es zuerst in der Höhe kürzen. Mit anderen Worten, skalieren Sie es vertikal, nicht gleichmäßig durch diese magische Zahl, 86,602%. Ich weiß nicht, wie das angekommen ist, aber ich fand es in einem Tutorial vor 1.000.000 Jahren, und es funktioniert. Und dann müssten Sie das nehmen und es 30 Grad teilen, horizontal wie so, dann um minus 30 Grad gedreht, und das würde die obere Fläche werden. Und dann würden Sie Kopien der Spitze um diesen Punkt drehen Drittel einer Umdrehung jeweils 120 Grad, und das würde Ihnen das vollständige Bild geben. Und dann würdest du die zu vertikalen Flächen schattieren, um ihm einen dreitägigen Look zu geben. Das ist also ziemlich schlimm. Und was schlimmer ist, dass dies nur funktionieren würde, wenn sich Ihr ursprüngliches Quadrat ohnehin drehen kann. 90 Grad. Wenn Sie ein Design haben, das selektive Rotation benötigt und nicht einfach einen alten Weg drehen muss, dann müssen Sie diesen Prozess mit allen drei Seiten durchlaufen, und Ihr Grad der Schiere und Rotation wäre für alle drei unterschiedlich. Ziemlich böse. OK, nun schauen wir uns die Extrusionseinsätze an. Das Verb ist extrudieren. Dies ist ein extrudierter Stern. Diese Luftaufnahme eine isometrische Ansicht jetzt 30 Grad zur Basislinie. Also Ah, was Sie mit der Extrusion tun, ist, dass Sie ein flaches Objekt nehmen und es im Raum senkrecht zu seinem Gesicht um eine bestimmte Menge erweitern . Das ist die Tiefe der Extrusion. Hier ist ein Quadrat, das in einen rechteckigen Balken extrudiert wird. Wenn Sie dieses Quadrat nehmen und es bis zu einer Tiefe exakt gleich der Seite extrudieren, würden Sie einen perfekten isometrischen Würfel bekommen. Und das werden wir tun. Beachten Sie auch, dass die drei Flächen exakt identisch sind und dass der Umriss ein perfektes Sechseck bildet. 3. Lektion 1: Keine Rotation: Lektion eins. Dies ist eine einfache, weil das flache Design um Viertel einer Umdrehung beliebig gedreht werden kann , und es wird immer noch funktionieren. Also habe ich Skizzen für diese Bleistiftskizzen benutzt. Denken Sie daran, Bleistift und Papierpapiere, das weiße, dünne Zeug. Erinnerst du dich an das Zeug und gescannt? Und deshalb muss ich weitermachen. Sagen wir es. Zuerst werden wir das flache Design zeichnen. Zoomen Sie ein bisschen hinein und wir werden ein 30% Grau für ein Quadrat verwenden. Der Platz, das große quadratische Gebäude. Downshift, mach ein Quadrat, und dann werden wir Ah, es ist ein etwas dunkleres Grau, 60% für das innere Quadrat und, ah, drehen Sie das 45 Grad und, äh, zentrieren Sie es von oben nach unten links nach rechts. Dann bewegen wir dieses kleine Quadrat über, verschieben eine Kopie genau so und skalieren es ein winziges Stück. Und dann, wie nur dieser Ankerpunkt, löschen Sie es. Es gibt jetzt unsere Pfeilspitze für das Wellenrechteck-Werkzeug, wie so und Mitte von oben nach unten. Und jetzt wollen wir diese Pfeilspitze drehen und eine Kopie dreimal bei 90 Grad schacht. Wählen wir also beide Teile des Pfeils aus. Lassen Sie uns auf Umrissansicht gehen, so dass wir unsere CenterPoint bekommen Rotationswerkzeug sehen können, und wir gehen, um Option oder alle rechts in der Mitte klicken, wenn Sie Option oder ändern Option auf den Mac Altan Fenster, Sie sehen Punkt, Punkt, Punkt neben dem Fadenkreuz. Das bedeutet, dass etwas anderes passieren wird. Und was passiert ist, dass die Drehbox auftaucht und ah, 90 Grad ist das, was wir wollen. Wir wollen eine Kopie, okay? Und dann können wir ah, Befehl oder Kontrolle Commander Mac-Steuerung auf Windows D drücken , um diese Bewegung zwei weitere Male zu duplizieren . Gehen wir zurück zur normalen Ansicht. Wählen Sie Peitschen aus, wählen Sie alles aus und gehen Sie zum Pathfinder. Subtrahieren, um das dunklere graue Zeug loszuwerden und es gibt fertiges Design und lasst uns dieses schwarz machen . Normalerweise arbeite ich gerne in hellgrau, aber wir brauchen Schwarz. Ich zeig dir später, warum. Nun, bevor wir unsere Würfel Zehe auftragen lassen, müssen wir etwas anderes mit dem flachen Design tun . Und das ist, dass wir es zu einem Symbol machen müssen. Und was ist ein Symbol und Illustrator? Ich habe keine Ahnung. Ich verwende nur Symbole für diese eine Instanz. Alles, was ich weiß, ist, dass es ein Symbol sein muss, damit das funktioniert. Ziehen Sie das Design einfach in das Symbolfeld und sagen Sie OK, genug, um es zu benennen. Und es wird zu einem Symbol, was auch immer das ist. Jetzt machen wir unseren Würfel. Also, äh, wir werden dieses Mal 10% gebrauchen. 10% Schwarzlicht, Grau und Ah, Rechteck Werkzeug klicken. Bringen Sie die Kiste hoch. Wir wollen einen Drei-Zoll-Würfel, drei Zoll, drei Zoll. Okay, jetzt werden wir dieses flache Quadrat in einen isometrischen Würfel verwandeln. Wir gehen drei d extrudieren und abschrägen. Große gruselige Box kommt auf und wir haben es nicht mit Abschrägung zu tun, die nur in dieser Lektion extrudiert wurde. Das erste, was ist, hier unten links zu gehen und Vorschau zu drücken, die Ihnen die extrudierte Ansicht zeigt , die standardmäßige extrudierte Ansicht was? Was von der Achse vorne genannt wird, was bedeutet, dass es nur leicht abgewinkelt vom Kopf weg ist. Wir wollen diese Aussicht nicht. Wir wollen hier isometrisch unten. Machen wir es isometrisch richtig. Es gibt isometrische Ansicht mit unserer 30 Grad horizontal zur Basislinie, und, ah, ah, jetzt haben wir die zusätzliche Tiefe, um mit dem Standard umzugehen ist 50 Punkte. Was wir wollen, ist eine zusätzliche Tiefe, die genau der Seite des Quadrats entspricht, die drei Zoll ist. Dieses Feld nimmt nur Punkte an, aber es spielt keine Rolle. Wir können in drei Zoll jede Art und Weise setzen wir in drei i n und dann deaktivieren und überprüfen Sie Vorschau, um die Ansicht zu aktualisieren. Aktualisieren Sie die Vorschau und es gibt perfekte isometrische Quadrat. Alles klar, jetzt sind wir bereit, unser flaches Objekt darauf anzuwenden. Das heißt Mapping Missy Map-Kunst hier unten. Das ist es, was wir wollen. Karten-Kunst. Eine weitere große Box kommt auf und das erste, was wir auf dieser Box bemerken wollen, ist dieses Feld hier oben genannt Oberfläche. Dies ist das Oberflächenfeld, und es zeigt Ihnen die verschiedenen Oberflächen Ihrer drei D-Objekte, so dass Sie Elemente auf jede Oberfläche einzeln anwenden können , und es hebt sie rot hervor. Jetzt schauen wir uns die Front an. Rechtes Gesicht. Lassen Sie sich nicht von diesem anderen roten Objekt hier verwirren, das ist das ursprüngliche Quadrat. Okay, das ist die Sache, die wir uns ansehen. Das ist die Vorderseite, richtig? Wenn ich diese Oberflächen durchblättere, sehe ich jetzt, dass es Hervorhebungen ist. Sie verließen Ah, hinteres unsichtbares Gesicht. Jetzt das rechte hintere unsichtbare Gesicht. Jetzt ist der Boden unsichtbar. Und jetzt die linke Front. Jetzt die Spitze. Okay, also lass uns mit dem Job fertig werden. Würde auf das Symbolfeld erscheinen. Wir suchen nach unserem Symbol. Da ist es. Und dann ist es etwas klein. Also skalieren wir, um zu passen, skalieren, um zu passen. Okay, so viel zu dieser Oberfläche. Jetzt suchen wir nach unseren anderen Oberflächen. Es gibt rechte Vorderfläche, wieder Symbol, skalieren, um zu passen. Lassen Sie uns nach unserer linken Frontfläche suchen. Jetzt. Da ist es, Symbol-Skala passen. Und dann wollen wir auch 11 von der Sache machen und dass wir den ursprünglichen Gray Cube loswerden wollen , wollen wir nur unser flaches Design. Also gehen wir hier runter und überprüfen unsichtbare Geometrie und Puff, das große Kuba ist weg. Wir sehen in Ordnung zu dieser Kiste. Okay zu dieser Kiste, alles zu bewegen. Verschieben Sie eine Kopie nach unten, und jetzt werden wir sie wiederherstellen. Aber bevor Sie in der Tat bearbeiten können, müssen Sie etwas tun, das Expandieren genannt wird. Also gehen wir hier hoch, um zu Objekt, erweitern Aussehen Erscheinungen, in der Tat, richtig? Und jetzt sehen diese beiden Objekte gleich aus. Aber wenn wir gehen zu skizzieren Ansicht von euch skizzieren, sehen wir, dass dieser hier wirklich nur, ah, Quadrat ist , ah, , der einen Effekt darauf angewendet hat, was kein echter Weg ist. Und dieser hier ist der eigentliche Weg, das eigentliche Objekt und eines der Dinge, die wir hier unten machen wollen. Während wir eine Gliederungsansicht sind, lassen Sie uns unsere Gruppenauswahl Tool bekommen, ist es ein fremdes Objekt in hier und hier ist es . Sehen Sie, dass wir das nicht wollen. Obwohl wir unsichtbare Geometrie sagten, glaubte es uns nicht und gab uns noch einige fremde Objekte. Lassen Sie uns löschen, dass ich diesen ausgesucht und gelöscht habe und diesen ausgesucht und gelöscht habe . Jetzt haben wir ein wunderschönes, perfektes Objekt. Gehen wir zurück zu unserer normalen Ansicht, und jetzt können wir Farbe wieder. Verschieben Sie eine Kopie nach unten. Speichern Sie Ihre Zwischenprodukte. Arbeit von oben nach unten ist ein guter Weg, um die Datei zu speichern. Tun Sie das jede Minute oder so, und lassen Sie uns alles mit einer Füllung Orange färben. Und jetzt gehen wir hinein und schattieren die nach unten Gesichter. Vertikale Flächen So wie ich das mache, arbeite ich gerne in Pantone-Farben und dann schattieren. Ähm, ich gehe in die Farbtafel und, ah, werde das in ihn wie ein sehen und natürlich musst du arbeiten und ihn wie einen Farbmodus für die Akte sehen. Also hier ist der kleine Kerl, der sich umwandelt, um zu sehen, dass ich , die vier Farben da drin sehe? Und jetzt haben wir die vier Komponenten und wir können das Schwarz erhöhen. Das Schwarz ist das K, weil schwarz, das Wort schwarz endet in K. Sie haben es nicht gemacht, weil es mit Blau verwechselt werden würde. Also schieben wir diese schwarze Komponente leicht nach rechts. Und während wir das tun, schauen wir uns die Phil Strich- und Füllbox an, um den Film zu sehen. Sie können hier auch im Farbfeld nachsehen, aber es ist ziemlich klein, das nicht im Objekt angezeigt wird, dass Sie das Objekt nicht beobachten können. Also werde ich das schieben, während ich mir die Füllung im Strich- und Füllfeld anschaue, um , es genau dort zu bekommen,wo ich es will. Siehst du, das ist zu dunkel über so, okay, das Gleiche für diese andere Seite, um ihn wie eine Folie zu sehen, die übergeht, während du den Phil beobachtest. Und da ist es getan Deal 4. Lektion 2: Mit der Drehung: Lektion zwei ein bisschen härter. Bei Rotation muss das quadratische Objekt selektiv mit einem Buchstaben gedreht werden, um, Sie könnten jeden quadratischen Buchstaben m und e f usw. verwenden. Und einige Fonds Luft nur quadratische Mittel, wo sogar die normalen normalerweise gerundeten Buchstaben quadratisch sind . Das werden also drei Meter sein. Ich benutze gill sans bold 120 Punkt Textwerkzeug gehalten em und skalieren Sie es ein wenig, uh, uh, erstellen Sie Umrisse Typ, erstellen Sie Konturen. Und wieder, wieder, wir müssen das zusammenstellen, was auch immer das ist. Denken Sie daran, aus Lektion einen Drachen in das Symbolfeld Sagen Sie OK, tun Sie genug, um ihn zu benennen Jetzt lass uns unsere isometrische machen, die dir vorher gefällt, und , wir werden dir ein hellgraue Farbfelder benutzen,10% graue Rechteck-Werkzeug Klicken Sie drei Zoll drei Zoll drei Zoll Quadrat und dann drei d extrudieren und abschrägen und unten in der unteren links. Das erste, was zu tun ist, ist eine Vorschau. Es gibt die Standardansicht oder Position außerhalb des Zugriffs. Ändern Sie diese Option in isometrisch rechts, und ändern Sie dann die Extrusionstiefe. 23 Zoll. Sat Seite unseres Quadrats drei i n und, um, deaktivieren Sie und überprüfen Sie die Vorschau, um die Vorschau zu aktualisieren. Es gibt Isometrischer Würfel, dann Kartenkunst. Hier ist die Karte Teil Dollar und noch einmal unser Oberflächenfeld. Gerade jetzt, die ah, rechte Vorderseiten wieder ausgewählt. Lassen Sie sich nicht von diesem Platz abwerfen. Das ist unser ursprüngliches Quadrat, dass dies ein Effekt von so rechts vorne ist. Lasst uns unser Symbol holen. Es ist jetzt bemerkt, dass, Ah, Ah, Buchstabe ist nicht gerade ein Quadrat, aber das spielt keine Rolle, weil Skalierung passt tatsächlich dazu, dass es zum Quadrat passt und es ein wenig verzerrt. Aber das ist in Ordnung. Und das ist die Bar an der richtigen Position, in der wir wollten. Suchen wir nun nach dieser Oberfläche. Vorne links. Sie können vorwärts oder rückwärts scrollen. Hier gibt es die vordere linke und wieder Symbolskala passend. Und dieses hier möchte ich auch vertikal sein, also werde ich hier drehen, genau wie ich ein Quadrat normal drehen würde und Shift gedrückt halten, um es in die Vierteldrehung einrasten zu lassen . Dann holen wir uns unsere obere Oberfläche. Dort ist es und wieder Symbol und Skala passen, und ich möchte, dass im Uhrzeigersinn gedreht werden, 1/4 Umdrehung halten Shift zu schnappen, und das sieht ziemlich gut aus. Und wieder, Lassen Sie uns unsere unsichtbare Geometrie loswerden. Ah, befreien Sie sich von unserem Q, indem Sie unsichtbare Geometrie überprüfen und dann sagen OK und OK und verschieben Sie eine Kopie nach unten , Speichern Sie die Datei. Und lasst uns Ah, ähm, bevor wir das weiter bearbeiten können, müssen wir den Effekt oder das Aussehen erweitern , , das Aussehen erweitern. Und jetzt ist das ein weißer Strich drauf, nur damit wir die Divisionen sehen können. So gehen wir strichweiß, machen es drei Punkte sichtbarer. Und jetzt entdecke ich, dass ich das bearbeiten möchte. Ich mag diese Position nicht, diese diese m Ich möchte, dass diese m gedreht werden 1/4 Umdrehung im Uhrzeigersinn. Ich denke, das wäre ein besseres Design. Also, hier ist, was ich tun werde. Ich werde diesen Effekt bearbeiten. Also verschiebe ich eine Kopie über und schiebe sie dann nach unten, arbeite in Spalten und um einen Effekt zu bearbeiten. Sie müssen zum Darstellungsfenster gehen. Es ist eine verrückte Sache, aber so ist es gemacht. Sie müssen zum Darstellungsfenster gehen und nach dem Effekt suchen und f X bedeutet Effekte. Hier ist das Objekt mit dem Effekt, also klicken Sie auf F X und jetzt können Sie diesen Effekt bearbeiten. Eso Lassen Sie uns unsere Vorschau wieder hier unten links anbringen. Das war, was wir vorher hatten, und ich war Herbal bearbeiten. Wir können zu einem Kartenbild gehen und wir wollen unsere linke Vorderseite ändern, damit wir nach vorne links suchen . Da ist links vorne, mit dem Rot hervorgehoben. Wieder. Lass dich nicht runterwerfen, aber es ist der Blaue Platz. Das ist der ursprüngliche Platz. Jetzt wollen wir das im Uhrzeigersinn 1/4 einer Umdrehung drehen, also tun wir dies einfach und halten Shift, um es einrasten zu lassen. Dort wird bemerkt, dass die Ausrichtung in dieser Ansicht anders ist, und in dieser Ansicht müssen Sie nur Versuch und Irrtum machen. Und das sieht gut aus. Also sagen wir, OK, okay, was war das? Verschieben Sie eine Kopie nach unten, speichern Sie die Datei und erweitern Aussehen, Objekt, erweitern Aussehen, so dass wir Farbe wieder. Und, ähm, lasst uns all diese eine hellblaue Füllung machen, hellblaue Peitschen. Das Problem ist, ich habe vergessen, unsere fremden Objekte zu entfernen, also lasst uns das tun. Es gibt eine fremde Objektnummer. Diese Jungs aus Lektion eins. Wir wollen die da rausholen. Okay, Jetzt können wir wieder Farbe machen ihn alle hellblau zuerst, und dann schattieren Sie die vertikalen. Pantone Farbe konvertieren, um Noch einmal, ihn wie eine Erhöhung der schwarzen und wie in weniger als einem zu sehen, die, die, äh wird nicht im Bild angezeigt, bis Sie es loslassen. Sie können es durch Versuch und Irrtum auf diese Weise tun. Oder Sie können einfach beobachten, wie sie den Strich ausfüllen und füllen Feld tiu c den richtigen Farbton, kommen und dann lassen Sie es auf der anderen konvertieren, um ihn wie ein zu sehen und da ist das eine , und das ist es für Lektion zwei. 5. Lektion 3: Mit der Drehung: Lektion drei. Dieser ist auch ein bisschen härter, hat selektive Rotation, und es hat auch einige andere Probleme als gut sehen gegen Ende. Nehmen wir an, ich habe mit dieser Skizze des Kubaner, des Platzes, angefangen . Zeichnen wir das Quadrat zuerst Gehen, um das Gitter für diese einer meiner Lieblings-ah zu verwenden, Tricks und Illustrator. Das ist also gut von dir. Zeigen Sie Raster und Ansicht, rasten Sie auf Raster und ah, wir haben 1234 Inkremente auf einer Seite. Wir werden jedes dieser B zwei Quadrate lassen, damit wir 2468 Quadrate für unser, ähm Gesamtquadrat, großes Quadrat wollen ähm Gesamtquadrat, . Also sagen wir, ähm, wir benutzen, um etwa 30% hier. Oh, nein, wir werden das mit Schlägen tun, oder? Wir machen es in Schlaganfällen wie Schlaganfall. Drei Punkte, Rechteck-Werkzeug und wir können einfach gehen. 12 345678 rastet diagonal auf das Gitter ein, was eine lustige Zukunft ist. Dann wollen wir diese Bögen usar Ellipse Werkzeug und hier ist unser Zentrum und wir wollen Option auf dem Mac Ault auf Windows verwenden , um aus der Mitte zu ziehen. Wir wollen auch Verschiebung, um es zu einem Kreis zu machen. Es gibt also unsere 1. 1 Es gibt unser 2. 1 Grab oder Quadrate im Radius. Es gibt unsere 3. 12 weitere Quadrate und Radius. Da ist unser Nächstes. Zwei weitere Quadrate und Radius, und unser letztes. Es ist genau da. Sieht gut aus. Okay, lassen Sie uns hier ein wenig hinauszoomen. Und dann lassen Sie uns eine Kopie arbeiten und, äh, Ups. Er hat ihn nicht alle bekommen. Wählen wir ihn alle aus. Verschieben Sie eine Kopie nach unten, arbeiten Sie in Spalten, halten Sie Zwischenprodukte. Im Moment können wir bis zu Pathfinder Divide gehen, und das macht separate Objekte überall dort, wo es standardmäßig eine Schnittgruppengruppe gibt. Also bekommen wir unser Gruppenauswahl-Tool, Wählen Sie alle Sachen, die wir nicht wollen. Und da ist unser raffiniertes kleines quadratisches Design. Lassen Sie uns unsere Skizze runterbringen, um darauf zu verweisen und, ähm, ein wenig hineinzuzoomen. Lassen Sie uns jetzt unser Raster loswerden, das wir nicht mehr sehen müssen. Ausblenden, Raster und Ansicht. Fangen Sie am Raster und hier sind separate Objekte. Beerdigung separate Objekte aus der Teilung Pfadfinder Rückgängig, rückgängig machen. Und also, äh, welche sind schwarz? Das hier. Das hier. Und das macht das schwarz. Und das hier und das hier. Machen Sie das hellgrau, sagen wir, oder mittelgraue Phil. Und kein Schlaganfall. Okay, das sieht gut aus für unser quadratisches Design. Speichern Sie die Datei. Machen Sie es zu einem Symbol. Ziehen Sie es in das Symbolfenster. Sagen Sie, Ok, ich muss es nicht benennen. Machen wir unseren isometrischen Würfel wie zuvor. Und wir wollen ein Quadrat. 10% schwarze Peitschen Falscher Artikel. 10% schwarzes Rechteck-Werkzeug Klicken Sie auf drei Zoll-Quadrat, wie vor drei Zoll. Okay, zoomen Sie ein wenig hier und machen Sie dies zu einem, äh, isometrischen Würfeleffekt drei d extrudieren und abschrägen Vorschau. Isometrisch rechts. Drei Zoll. Aktualisieren Sie die Vorschau. Okay. Nun, anstatt es direkt zu kartieren, um etwas anderes zu tun, sage ich, okay. Und lassen Sie uns das speichern und das in weniger als vier verwenden, damit ich es nicht wiederholen muss. Ziehen Sie einfach eine Kopie hierher und dann Ah, wir wollen unsere Skizze dazu bringen, darauf zu verweisen. Und wir müssen zu ah gehen, Erscheinungsbild Panel wieder, um unseren Effekt zu bearbeiten. Suchen Sie nach dem f X double. Klicken Sie darauf und ah, Vorschau. Da ist unser Würfel. Jetzt können wir es kartieren. Da sind die Mäuse auf der Karte. Und gerade jetzt ist sie vorne rechts Gesicht ausgewählt. Sieh dir das Rot wieder an. Lassen Sie sich nicht von diesem blauen Quadrat abwerfen. Das ist unser ursprünglicher Platz. Also, das ist Karte, die Sie kennen, ein Symbol und Maßstab passen. Jetzt müssen wir es drehen, um unsere Skizze hier zu passen. Das sieht so aus, als ob es 1/2 Umdrehung mit Shift braucht, um es zu fangen. Nein. Verpasste es. Versuchen Sie es noch einmal. Ah, eine Vierteldrehung dort. Das ist der eine. Sehen Sie, dass Gehe zu einem DGM-Feld erneut. Es gibt die obere Symbolskala, um zu passen. Dieser braucht 1/2 Umdrehung. Ich würde sagen, dass sieht gut aus und Oberflächengefühl. Da ist unser Symbol vorne links. Skalieren, um zu passen und Vierteldrehung nach rechts. Vielleicht. Ja, das ist es. Okay, jetzt können wir sagen, Ah, wir wollten wieder sichtbare Geometrie. Unsichtbare Geometrie gibt und dann sagen OK, so dass Ihr Kind oder das andere und bewegen Sie es nach unten von diesem Panel zu befreien. Und, ah, bevor wir Farbe wiedergeben können, wollen wir, dass Teoh widerspricht. Erweitern Sie die Darstellung. Okay. Nein, wir haben ein Problem. Wir haben Fremdkörper da drin, aber man kann sie nicht sehen, weil dieses Design den ganzen Würfel verdeckt. Die anderen beiden Entwürfe, die wir in den Lektionen eins und zwei gemacht haben, hatten Räume, in denen wir in Luft kommen und die fremden Objekte auswählen konnten . Das wird also ein wenig knifflig. Was wir hier tun müssen, ist, ähm, lasst uns unser Gruppenauswahl-Tool holen. Nun, lassen Sie es uns so versuchen. Sehen Sie, was dort passiert. Wissen Sie, dass einfach die ganze Sache löscht. Das ist nicht gut. Rückgängig machen. Wir müssen Gruppenauswahl-Tool zu bekommen und wählen Sie jeden dieser Bereiche mit Shift Hinzufügen zu dieser Wahl. Okay, diese Luft sind gültige Objekte, und wir wollen die mit Kommandantenkontrolle in Bloxham sperren. Jetzt können wir auswählen, sind fremde Objekte. Okay, dann entsperren wir Commander Kontrolle eine Option oder Ault, um zu entsperren. Und jetzt haben wir gute Sachen. Wir können es erinnern, speichern Sie die Datei und das ist wieder Farbe. Die Schwarzen werden also sagen wir grün. Okay, dann werden die Schwarzen auf diesem Gesicht so grün sein mit der Schattierung und mit dem ah sehen auf meinem Trick wieder einen Trick und die Schwarzen auf diesen Peitschen bewegten es Schwarze auf diesem Gesicht, das Grün mit mehr schwarz gut und die grauen Luft werde das Rosa Und auf dieser Seite wieder das Rosa mit Schattierung Und auf dieser Seite hat oh, mehr Schattierung Und da hast du es Lektion drei 6. Lektion 4: Mit Rotation & Reflexion: Hör zu, dass das hier ziemlich hart ist. Es hat Rotation, Reflexion und Farbwechsel. Hier ist meine Skizze des Würfels und für das Quadrat. Ich legte es so aus, damit ich dem Fluss entlang des Würfels folgen konnte. Es macht eine rechtwinklige Drehung und geht um die Größe des Würfels weiter. Das ist also unser Top. Das ist unsere rechte Seite. Das ist unsere linke Seite. Die obere und die rechte Seite sind gleich. Und wir werden auch einen Würfel von Ah verwenden, wir haben bereits aus weniger als drei für die drei D Cube gemacht. Also lasst uns zuerst dieses Quadrat zeichnen. Ich werde das Gitter dafür benutzen. Wenn Sie Raster und Ansicht anzeigen, fangen Sie am Raster ein. Und ah, die Art, wie dieses Design funktioniert, ist, dass es eine Einheit und dann vier Einheiten und dann eins und 41 und vier ist. Also das sind 15 und das ist Ah, drei Fünfpaare oder 15 Einheiten für diese ganze Seite des Platzes. Also, äh, ich könnte das Rechteck-Werkzeug bekommen und ich könnte 15 Einheiten und 15 Einheiten runter zählen, aber ein einfacherer Weg, es zu tun. Da ich diese Luft halb Zoll Quadrate auf meinem Gitter weiß, ist es, einfach zu klicken und, ähm, in ah, 7,5 Zoll, 15 mal 1/2 zu setzen 7,5 Zoll, . Also 7.5 Bücher und 7.5. Okay. Und lasst uns das als Schlaganfall machen. Schwarzer Schlaganfall, Schlaganfall schwarz das ein bisschen hier und jetzt. Lassen Sie uns in den weißen Bereichen setzen war l geformte weiße Bereiche. Ah, und wir werden das Rechteck-Werkzeug wieder verwenden. Und wir werden zwei Rechtecke machen, eins wie so und dann noch eins, und dann vereinen wir sie. Also ging das zuerst an die Spitze. Das Rechteck-Werkzeug startet ein Quadrat nach unten. Es wird vier Quadrate hoch laufen. Es wird den ganzen Weg bis zum Ende gehen und dann für Quadrate wie das ist das Stück. Und dann wird der andere Teil einfach so sein. Und dann diese 2. 1 beginnen wir ein Quadrat unten von diesem Lauf für die Schule, Quadrate hoch, gehen so weit es kann, und dann kommen vier Quadrate zurück, und dann ist der andere Teil gerade da. Und diese kleinen Stücke genau so. Okay, also wählen wir diese Paare dort aus und machen sie zu einem Objekt. Pathfinder. Deine Nacht. Ein Objekt Okay, jetzt lasst uns sie färben. Ah, Gruppenauswahlwerkzeug. Lassen Sie uns alles auswählen, dann de wählen Sie das große Quadrat. Also haben wir gerade die drei weißen Formen. Machen Sie diese ein sehr hellgrau. 10% Befreien Sie sich von dem schwarzen Schlaganfall. Jetzt können wir Thea das große Quadrat auswählen und machen, dass die dunkelgrauen Ups dort einen Schlag gemacht haben. Ich muss füllen. Da ist Phil. Okay? Und das war's. Das ist die Gruppe. So weit, so gut. Das sieht so aus. Jetzt können wir die Rasteransicht loswerden. Hallo. Raster und Ansicht. Fangen Sie am Raster aus. Verschieben wir eine Kopie nach unten. Lassen Sie uns unsere Skizze nach unten zu vergleichen beziehen sich auf Skala r quadriert so ungefähr entspricht der Größe in der Skizze, so dass wir sehen können, was wir betrachten. Okay, Okay, wie kommen wir von hier nach hier? Wir müssen dieses Quadrat jetzt durch Manipulation machen. Nun, wir sehen, dass wir den dünnen Streifen den ganzen Weg entlang der Spitze hier und den ganzen Weg entlang der Seite dort haben, damit wir anfangen können, indem wir ihn drehen, um den dünnen Streifen an der Seite zu bekommen. Und, ähm, es ist bequemer, den Begrenzungsrahmen für einfache Drehungen zu verwenden als das Drehwerkzeug. Also Ah, jetzt haben wir den fetten Streifen unten hier, aber oben bedeutet das, dass wir das umdrehen oder reflektieren müssen. Es ist horizontale Achse, horizontale Reflexion. Also lassen Sie uns eine Kopie nach unten trinken, reflektieren Werkzeug und es ist bereits dort in der Vorschau, dass. Das ist also horizontal. Reflektieren. Und sieht das jetzt so aus? Ja, das tut es, außer dass die Farben umgekehrt werden müssen. Also lasst uns die Farben wechseln und ich werde das Gruppenauswahlwerkzeug bekommen. Also, wie die drei leichten Stücke, dann, Ah, Ah, anstatt die Farbfelder zu benutzen, weil ich mich nicht genau erinnere, was diese Waas, was die Gräber waren. Ich kann einfach die Pipette benutzen und das ist, ähm, ähm, in der Werkzeugkiste hier drüben. Oder Sie können Befehl auf einem Mac-Steuerelement unter Windows ausführen. Ich das ist, was ich dio-Pipettenwerkzeug werde. Und jetzt, wo immer ich mit der Pipette klicke, Werkzeug wird diese drei Stücke färben, also werde ich ein dunkles dunkelgrau klicken. Jetzt gehe ich zurück zu meinen Gruppenauswahlwerkzeugen, so wie die große Box, und dann lassen Sie sie los, um zurück zum Pipettenwerkzeug klicken Sie hier oben für das hellgrau. Und jetzt haben wir unsere Farben gewechselt. Werfen wir einen Blick und sehen, ob das stimmt. Passt das dazu? Und ja, das tut es. Das wird also unsere obere und rechte Seite des Würfels sein, und das wird unsere linke Seite des Würfels sein. Jetzt sind wir bereit zu Ah, Math. Aber zuerst müssen wir diese Kerle Symbole machen. Lassen Sie mich diese alten Symbole hier loswerden. Und, ähm, das ist unsere oben und rechts. Ziehen Sie es in das Symbolfenster. Ruf das Top an, richtig? Diesmal muss ich sie nennen. Okay, das ist nur ein Vermittler. Das ist unsere linke Seite des Würfels. Und so nennen wir das links. Okay, jetzt sind wir bereit für die Kartierung. Lassen Sie uns eine Kopie unserer generischen Sie erhalten, die wir für zukünftige Zwecke aufbewahren. Eine Kopie nach unten verschieben. Wir wollen auch, dass sich unsere Skizze bezieht, damit wir sehen können, was wir tun, wenn wir sie abbilden. Okay, das war ein bisschen mehr gemacht. Und lassen Sie uns bearbeiten Are Generic Cube mein goto Aussehen. Dann suchen wir, dass f x Effekte doppelt schnell. Das und da ist unsere Extrude-Box unten links. Das Erste, was immer tun. Hier ist eine Vorschau, und es gibt Isometrische Würfel. Perfekter Würfel. Jetzt können wir Kunst kartieren. Es gibt einen Kartenbogen, Dollar, und die rechte Seite des Würfels ist hier ausgewählt. Also lasst uns unser Symbol für die rechte oben und rechts bekommen. Gleiche und dann skalieren, um zu passen. Und ist es orientiert? Richtig? In Bezug auf die Rotation ist es. Holen wir uns unser nächstes Gesicht. Das ist die Spitze. Holen Sie sich unsere Spitze wieder rechts. Obere und rechte Skala, um zu passen. Und das ist nicht richtig ausgerichtet. In Bezug auf die Rotation. Das muss sich ein bisschen drehen. Vielleicht eine Biegung nach rechts. Im Uhrzeigersinn tut das das. Und jetzt lassen Sie uns unsere linke Seite des Würfels genau dort, in der roten hervorgehoben. Und jetzt brauchen wir links Symbolskala passen, und das braucht ein wenig Rotation. Ich bin mir nicht sicher, auf welche Weise die Zehe voll damit haben. Das ist das Richtige. Okay, sagen Sie unsichtbare Geometrie. Okay. Okay. Hörst du das? Verschieben Sie eine Kopie nach unten und bevor wir Farbe können, müssen wir tun erweitern, Objekt, Aussehen erweitern. Okay, jetzt können wir uns erholen. Ich werde nicht versuchen, fremde Objekte auf diesem einen loszuwerden. Es gibt immer Fremdkörper, wenn Sie Mapping in drei D-Effekten durchführen. Ah, und manchmal ist es irgendwie verrückt, und es ist unberechenbar. Aber solange du es färben kannst und ah, es gibt nichts, nichts, das falsch aussieht, kannst du damit gehen. Also das ist zu unserem, ah Gruppenauswahl-Tool und ah, der Start Gray oben wird das blau machen. Und, ähm, wir wollen auf die Seite blau hier, diese Seite blau, und wir wollen wieder einen Schatten hinzufügen. Ich arbeite gerne in Pantone-Farben. Ähm, du kannst nur Aziza Lee umwandeln. Es schien ein Recht zu sein. Sie können nur Aziza Lee beschatten, wenn wir wie eine Farbe sehen. Aber es gibt eine Sache, die Sie nicht mit einem Say it cm wie eine Farbe sehr leicht tun können, und das ist, ein Zelt hinzuzufügen. Wenn Sie wollten, dass dies ein Zelt sein, können Sie einfach den Schieberegler bewegen oder Sie können diese Zeltrampe verwenden, und das ist etwas, das Sie nicht sehr leicht mit einem C und meinem Kind Farbe tun können. So sind Pantone-Farben schön zu arbeiten. Machen Sie diese ECM wie eine Bewegung der schwarzen Schieberegler über ein wenig. Gehen wir auf die andere Seite. Blaue Bereiche. Sehen Sie, Ich bin wie ein bewegen Sie den Schieberegler. Okay. Nun, für die andere Farbe oben, wird das ein gelbes Orange sein. Und auf der Seite, linke Seite, gleiche Farbe. Scheint wie ein wie angeführt und die letzte Seite wieder die Schattierung hinzufügt. Und da hast du es. Ende der Lektion für 7. Abschied ist nicht Austreibung: Also da ist es für Klasse Nummer zwei. Auf Wiedersehen, vorerst. Und denken Sie daran, Abreise ist kein Aussterben. Es könnte noch mehr Evolution geben.