Wiederholen Oberflächenmuster Design 101 Serie. Alices Tee-Party. Inspiriert von Alice im Wunderland | Aerie North | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Wiederholen Oberflächenmuster Design 101 Serie. Alices Tee-Party. Inspiriert von Alice im Wunderland

teacher avatar Aerie North, Designer + Maker ♦ Art Gallery Education

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (35 Min.)
    • 1. Alice Intro

      3:15
    • 2. Lektion 1: Inspiration

      1:36
    • 3. Lektion 2: Workspace + art einrichten

      2:26
    • 4. Lektion 3: Den Tee zeichnen

      5:31
    • 5. Lektion 4: Muster 1

      7:33
    • 6. Lektion 5: Muster 2

      6:29
    • 7. Lektion 6: Muster 3

      7:27
    • 8. Schlussgedanken

      0:25
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

414

Teilnehmer:innen

1

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs heißt Alices Tea Party in der Designreihe : Oberflächenmuster Design 101 wiederholen.

Jede Klasse in dieser Serie Features

  • Ideen entwickeln
  • Auf der Suche nach Inspiration
  • KI Workspace + art einrichten
  • Illustrationen erstellen
  • Arbeiten mit Farbe
  • Entwerfen von sich wiederholenden Mustern, die du auf Textilien, Schreibwaren, Tapeten, Wickelpapier, textiles, Kissen, Stoffen, Teppichen oder fast jeder anderen Oberfläche verwendest.

Werfen Sie einen Blick auf Spoonflower.com auf dem du deine Designs auf Stoff, Tapeten oder Verpackungspapier sehen kannst.

Unternehmen wie Society6 erlauben es dir, dich Designs auf:

Beide Spoonflower + Society6 erlauben es dir, einen Online-Shop einzurichten, in dem du deine an + Hauswaren verkaufen kannst.

Bitte komm an meiner E-Mail-Liste auf AerieNorth.com für kostenlose wöchentliche Illustrationen und kreative Neuigkeiten.
Aerie

d0d219d6

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Aerie North

Designer + Maker ♦ Art Gallery Education

Kursleiter:in

Award winning artist, maker + teacher.
Sign up HERE for creative news.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Alice Intro: Wiederholen Sie Oberflächenmuster Design 101 aus Gedanken. Um diese Klasse zu beenden, lehrt Siri wiederholte Oberflächenmuster Entwürfe von der ersten Idee und Idee bis zu einem fertigen Produkt. Die Studierenden werden lernen, Ideen zu entwickeln. Suchen Sie nach Inspiration. Richten Sie Adobe Illustrator Workspace und Kunstboard ein. Erstellen Sie Illustrationen, arbeiten Sie mit Farben und entwerfen Sie sich wiederholende Muster. Jede Klasse in der Serie wurde entwickelt, um Schüler zu entwickeln. Designer-Fähigkeiten. Oberflächenmusterdesigns sind überall hin. Sehen Sie sie auf Stoffen, Tapeten und Schreibwaren. Und es ist eine Fähigkeit, die jeder lernen kann. Du musst kein Künstler oder Designer sein. Diese Klassen werden erstellt, um Sie zu einem Künstler und Designer zu machen. Alles, was Sie brauchen, sind Anweisungen und Adobe Illustrator. Diese Reihe von Klassen bietet Ihre Ausbildung, und ich habe zwei kostenlose Zugriffe auf Adobe Illustrator im Abschnitt „Klassenprojekt“ unten aufgenommen . Es gab noch nie eine bessere Zeit, Designer oder Grafiker zu sein. Kreativität kann nicht. Die ausgelagerten, und es gibt Platz für jeden in dieser Branche. Sieh zu, wie man einen unterrichtet. Einer ist ein ärztliches Zitat, das sich auf Selbststudium wie Qualifikationsanteil bezieht. Sie beobachten die Lektion, die Sie das Klassenprojekt machen, und Sie bringen sich neue Fähigkeiten, die kreativ lohnend sind und potenziell Ihnen den neuen Einkommensstrom bieten. Der Prozess, einen Gedanken, eine Ideenform zu beobachten und zu einem fertigen Design zu wachsen, kann erlernt und entwickelt werden, um Ihre eigene Design-Karriere zu beginnen oder Ihr aktuelles Geschäft in einer vorteilhaften und kreativen Weise zu verbessern. Bitte begleiten Sie mich in der Klasse Heutige Klasse in diesem Design Syrizas Titel Alice Tika, inspiriert von Lewis Carrolls Alice Abenteuer im Wunderland, Illustrationen von Sir John Tenure, Wir werden eine Teetasse auf Adobe Illustrator Zeichnen Add Victorian Eric Colors, inspiriert von Königin Victoria, die regierte in 18 65, als Carol veröffentlichte seine erste Alice Buch Way, wird ein zweites Muster, das die erste ergänzt und verschönert die Teetasse 1/3 Muster zu machen . mindestens drei entsprechende Wiederholungsmuster erstellen, wird eine Sammlung erstellt. Eine Kollektion kann verwendet werden, um Quilts, Kleidung und Wohnkultur zu entwerfen und herzustellen . Ich freue mich darauf, Ihre Alice's Adventures im Wunderland Tea Party inspirierten Wiederholungsmuster-Designs in der Projektgalerie You and Lektion one 2. Lektion 1: Inspiration: heutige Klasse in diesem Design, Siri trägt den Titel Alice Tea Party. Die Teetasse. Es wurde von Lewis Carrolls Alice's Adventures im Wunderland Illustrationen von Sir John Tennille inspiriert . Diese junge Dame auf der linken Seite ist Alice. Sie war die Inspiration für Lewis Carroll, sein erstes Buch zu schreiben, Alice's Adventures im Wunderland. Lewis Carroll ist der Penname für Charles Dodgson, der Mathematiker in England in den 18 Hunderten war. An einem goldenen Nachmittag ging Dodgson mit seinem Freund und seinen Freunden Kanufahren. kleine Alice von Tochter langweilte sich im Kanu, also machte Dodgson gerade die Geschichte über Alice und ihre Abenteuer. Sie liebte es so sehr, dass sie ihn bat, es auf den Rest aufzuschreiben. Diese Geschichte nahm er den Pseudonym Lewis Carroll und setzte fort, eine Reihe von Alice Bücher zu schreiben. Die meisten von uns wurden zum ersten Mal Alice in Walt Disneys Film Alice im Wunderland von 1951 vorgestellt. Disney's Alison Wonderland Filme, einer meiner Favoriten. Also habe ich ein wenig mehr in das Buch geschaut und festgestellt, dass Sir John Tennille diese schönen Bilder illustriert hat . Vor allem diese Illustration ist sehr inspirierend für mich, und da kam ich mit nur einer Teetasse, um eine Reihe von drei sich wiederholenden Mustern zu erstellen , die ich Ihnen heute beibringen möchte. In der nächsten Lektion wird unser Adobe Illustrator Arbeitsbereich mit einem Artboard eingerichtet. Ich seh dich dort. 3. Lektion 2: Workspace + art einrichten: Willkommen zurück in der Klasse. In dieser Lektion werden wir unsere Adobe Illustrator-Arbeitsbereich mit einem Art-Board einrichten, um zu beginnen, um neuen Namen es einzureichen. Was auch immer Sie mögen, die Größe, die verwendet wird, wird benutzerdefinierte Größe. Die Einheiten werden in Pixeln angezeigt. Wir brauchen nur ein Quadrat. Also werden wir 1000 Pixel mal 1000 Pixel machen und OK drücken und das ist das Kunstboard. Nun gehen wir Zehenfenster und wählen Sie die Musterfarben, die mit Alices Abenteuer im Wunderland wurde geschrieben 18 65 und Königin Victoria regierte dann. Also lasst uns viktorianische Farben verwenden. Ja, das sind sie. Lasst uns nicht für Phil füllen. Und im Moment behalten wir einfach den Schlaganfall. Schwarz wird diese Farbe bald ändern, und der Strich wird rund sein. Cat, lassen Sie uns den Schlag nach vorne bringen, und dann werden unsere Farben hier erscheinen. Schlaganfall hier unten ist der gleiche hier oben dargestellt. Füllen Sie hier ist die gleiche dort, die jemals Boxen in der Front ist, was Sie arbeiten. Also hier haben wir Schlaganfall und hier haben wir Phil. Gehen wir nun zur Ansicht und stellen Sie sicher, dass Sie intelligente Führungen sind Luft auf Die Werkzeuge, die für dieses Projekt verwendet werden , sind das Auswahlwerkzeug, das Direktauswahlwerkzeug, das Stift-Werkzeug, das Bleistift-Werkzeug, das Rechteck-Werkzeug, in der Regel Quadrate zu machen, das freie Transformationswerkzeug und das Handwerkzeug, um Dinge zu bewegen. Jetzt, da unser Kunstboard eingerichtet ist, wird für unsere nächste Lektion bereit sein. Wenn wir die Teetasse ziehen, treffe ich dich dort. 4. Lektion 3: Den Tee zeichnen: Hallo und willkommen zurück in der Klasse. Und diese Lektion ziehen wir unsere Teetasse in, Illustrator. Wir werden eine Kombination aus dem Bleistift-Werkzeug und dem Stift-Werkzeug verwenden. Wir wollen einen schönen handwerklich gezeichneten Look ohne Perfektion. Also klicken wir einfach auf das Bleistiftwerkzeug und zeichnen ein Oval, kein perfektes Oval. Wenn Sie ein perfektes Oval wünschen, können Sie von dort aus Ihr Ellipsenwerkzeug auswählen. Ich vervollständige sie nicht bis zum Ende, weil alles, was tun, ist zu meinem direkten, wählen-Tool zu gehen . Da ist der Weg und dann werde ich meinen Endanker nehmen und ihn mit dem anderen Endanker heiraten um ihn zu schließen. Jetzt mit meinem Stift-Werkzeug, ich werde einfach auf das tippen und dann auf den Weg meiner ovalen Öffnung des Polizisten kommen und einfach klicken und das wird einen Ankerpunkt hinzufügen Jetzt wird runter kommen, um über 1/3 zu sagen. Sehen Sie das Blau dort. Das liegt daran, dass unsere Führungslichter eingeschaltet sind, intelligente Führungen sind. Und jetzt, was ich tun werde, ist, wie ich mit der Maus klicken meine linke Maustaste Ich gehe Zeh, Halten Sie es gedrückt, Klicken, Halten Sie gedrückt und ziehen Sie dann, um die Rundheit des unteren Teils der Tasse zu machen. Los geht's. Ich werde dasselbe mit der anderen Seite tun. Klicken Sie auf mein Stiftwerkzeug nur irgendwo auf dem Pfad. Klicken Sie auf. Lassen Sie einige Klicken mit der Maus loslassen. Und über 2/3 jetzt durch den klugen Kerl wird mir sagen, wo ich ausgerichtet bin. Wenn ich da rauf gehe, bin ich nicht ausgerichtet. Wenn ich auf der Linie bin, wenn ich nicht ausgerichtet sein will, dann schieb es da weg. Aber ich werde es vorerst nur in einer Linie halten. Nun, wie ich hier klicken, wenn ein Klick und halten und dann ziehen und loslassen. Jetzt habe ich also eine Kombination dieser schönen, glatten, fast symmetrischen Linien mit einer handgezeichneten Linie. Und jetzt werde ich nur die Linien zusammenbringen, indem ich auf mein Stiftwerkzeug klicke. Klicken Sie dort auf den Anker und dann kommen Sie über und klicken Sie auf den Anker, um ihn zu schließen. Jetzt will ich meine Untertasse machen. Also, um diese Untertasse zu machen, will ich eine Hand. Zeichnen Sie den Anfang seiner mit meinem Bleistift-Werkzeug klicken und dann etwa 1/4 beginnen. Wenn ich mir das anschaue, gibt es die Hälfte der Tasse, also wäre dies das erste Quartal. Also etwa 1/4 Ich werde nur zeichnen und etwas von einer ovalen Form nur innerhalb meiner Maus und verbinden. Ok? Ich möchte nur sicherstellen, dass ich verbunden bin, also gehe ich zu meinem Direktauswahlwerkzeug, Finde den Pfad entlang, bis ich den Anker finde. Ich klicke und halte den Anker ab, nur für eine Übertreibung hier und ziehe ihn dann wieder an. Und wenn ich dann die blaue Linie meiner Tasse sehe, bedeutet das, dass der Smart-Guide mich wissen lässt, dass er angebracht ist und ich werde dasselbe mit der anderen Seite loslassen . Ich werde es nur als Übertreibung ausziehen. Klicken Sie auf „Halten“ und verschieben Sie sie wieder auf meine Tasse, bis ich meine blaue Linie leuchtet und jetzt mit meinem Stiftwerkzeug loslassen kann. Also wieder verwende ich beide, kombiniere schöne gerade Linien mit handpartisanen Linien klicke mit meinem Stiftwerkzeug. Ich werde nur ein Boot hier auf meine Tasse klicken, klicken und dann über gesendeten Zentrum dort. Ihre Boote klicken und halten. Jetzt habe ich meine Straßenlinie, aber ich will ziehen, weil ich will, dass das irgendwie der Bullenteil meiner Untertasse ist, der untere Teil meiner Untertasse. Jetzt kommen Sie über etwa die gleiche Stelle auf der rechten Seite der Tasse und klicken, und es wird die Linie für Sie beenden. Jetzt möchte ich mich auf die Dicke der Linie des Strichs konzentrieren, den ich verwende. Ich möchte das ziemlich dick machen, denn in dieser Klasse konzentrieren wir uns nicht so sehr auf die Füllung unserer Illustration sind Farbe , und unsere Form kommt von dem Strich von der Linie. Also werde ich alles auswählen, bevor wir unsere kleine Teetasse beenden und ich werde es ziemlich groß machen . Ich werde sehen, wie 20 aussehen. Also 20 ist eine schöne, dicke Linie, also werde ich das abklicken. Und jetzt möchte ich mit meinem Bleistiftwerkzeug fertig werden. Ich mache einen netten kleinen Griff für meinen Becher. Ich will einfach. Es ist also ein schönes, einfaches Zeichnen. Da gehen wir hin. Da ist also die Tasse und wir werden alles zusammenfassen, so dass ich es gerne gruppiere und oft , weil ich manchmal so schnell gehe, dass ich das Bild auseinander ziehen werde. Also werde ich zum Objekt kommen und Gruppe auswählen. Nun, da wir die Tasse so haben, wie wir wollen, ist sie in der nächsten Lektion gruppiert, werden wir anfangen, unser allererstes Muster mit der Teetasse zu bauen. Ich seh dich dort. 5. Lektion 4: Muster 1: Hallo und willkommen zurück zum Kurs in dieser Lektion, wir werden unser erstes Muster mit der Teetasse erstellen. Nun, das sind Teetassen ziemlich groß, also möchte ich sie etwas skalieren, also werde ich sie auswählen. Alles klar, klicken, transformieren und skalieren. Ich werde es um 60% kleiner machen als das, was es jetzt ist. Das ist in Ordnung. Das gefällt mir. Aber es blieb 20 Punkte. Also werde ich das auf 10 ändern. Gut. Nun, mit diesen viktorianischen Farben auf gehen, um drei Farben, die ich für das Muster verwenden möchte wählen . Ich werde mit dieser Farbe beginnen. Es ist eine Art Milch und Tee Farbe, und ich werde es auf die linke Linie setzen, weil wir in 1000 Pixel mal 1000 Pixel arbeiten . Immer wenn wir uns bewegen, wird es um 1000 Pixel sein. Wenn wir nach oben und unten bewegen, wird es um 1000 Pixel sein. Also lasst uns mit diesem beginnen, um mit der rechten Maustaste zu klicken. Es ist bereits ausgewählt, weil das blaue Kästchen um Rechtsklick und war eine Transformation und Bewegung. Ich möchte es horizontal vorwärts verschieben. Vorwärts ist eine positive Zahl, also habe ich 1000, was eine positive Zahl ist. Wenn ich nach unten oder rückwärts ging, werde ich ein Minus vor. Aber ich möchte 1000 Pixel vorwärts bewegen. Ich will nicht alles vertikal bewegen. Ich möchte das nicht vertikal verschieben, sondern horizontal und ich möchte es kopieren. Gut. Das ist, wo ich in einer Kopie sein wollte, fügen Sie eine 2. 1 und legen Sie sie hier. Ich konnte durch die Größe sagen, die ich wahrscheinlich drei hier und eine der Top bekommen kann, aber jetzt möchte ich eine Farbe ändern. Ich gehe diesmal mit einem Blau, also habe ich ein dunkelblau und ein helleres Blau. Ich mag das erste Blau. Jetzt werde ich dasselbe tun. Es ist bereits ausgewählt, oder? Klicken, transformieren, verschieben. Ich möchte es horizontal auf 1000 Pixel verschieben, aber nicht vertikal. Kopieren. Jetzt werde ich kopieren und wieder einfügen und die Farbe ändern. Ich werde es in eine Art rotes Deepti-Brot umwandeln. Und mal sehen, ob ich so lange hier rausgehe wie ein Teil davon. Und es ist schon Gruppe. Das ist also gut. Solange ein Teil davon auf dieser Linie steht. Ich könnte es in die andere Zeile bringen und das Gleiche. Gut. Jetzt möchte ich eins oben und unten machen. Ich werde es hochziehen. Ich muss sehr vorsichtig sein, denn was hier passiert, wird hier passieren. Also, wenn ich das sage, schnappen Sie sich das und bewegen Sie es ein wenig über und nach oben. Mal sehen, was passiert. Transformieren, Bewegen. Ich möchte es nicht horizontal bewegen. Ich will es nach unten bewegen und es berührt immer noch ein wenig. Was ich tun werde, ist, diese beiden zusammen durch Verschiebung auszuwählen und sie auszuwählen. Jetzt sind sie beide ausgewählt und es sind 1000 Pixel auseinander. Jetzt können wir also ein bisschen spielen. Ok? Das ist nicht so schlimm. Ich denke nur, dass ich die Farbe ändern möchte. Jetzt, wo ich es anschaue, kann ich sagen, dass ich will, dass dieser bewegt wird. Dieser hat diesen verschoben und dieser bewegt, so dass ich diesen auswählen und meine Umschalttaste gedrückt halten kann, um auszuwählen. Sie sind so dass sie beide ausgewählt sind und sie überziehen. Okay, gut. Jetzt könnte ich dasselbe mit diesen machen. Wählen Sie das untere und wählen Sie das obere zusammen, indem Sie meine Umschalttaste gedrückt halten und es viel besser bewegen . Ok. Ich möchte ein paar Kopien davon nehmen. Ich mag den roten. Mal sehen, ob ich die Größe ändern muss. Ich werde diese Größe nur ein wenig ändern. Richtig? Klicken Sie auf transformierten Maßstab. Ich mache es zu 90% und es ist okay, okay zu machen. Ich kopiere es nicht. Das ist in Ordnung. Das gefällt mir. Kopieren Sie Einfügen. Ich werde noch einen hier setzen, ihn etwas kleiner machen, und dann noch einen Kleiner auf den Boden. Das hier. Ich möchte die Farbe ändern. Da gehen wir. Es ist schön. Und jetzt werde ich, Rechtsklick Transformationsskala. Und ich möchte eine Kopie von dem machen, was ich bei 90% der Größe von dem, was es iss. Also da iss es und lege es hin. Ich konnte sagen, dass ich es wieder kleiner will. Also werde ich mit der rechten Maustaste auf Transformationsskala klicken. Mach es 90% der Größe und noch einmal durch kontrolliertes D. , damit das Lesen wird meine letzte Aktion das noch einmal tun? Ich hoffe, es ist nicht zu klein. Das ist nicht so schlimm. Das gefällt mir. Okay, jetzt ist das Wiederholungsmuster so, wie ich es will. Aber jetzt will ich aus dem Hintergrund. Also gehe ich zum Rechteck-Werkzeug tippen irgendwo in meinem Arbeitsbereich und mache genau 1000 Pixel mal 1000 Pixel und wähle dann die Farbe aus, die ich will. Ich will etwas Leichtes. Und ich denke, dieses Licht, Gnade, ich sorge dafür, dass die Füllung in der Linie die gleiche Farbe hat. Ich möchte das nach hinten schicken, um es zum Hintergrund zu machen. Also werde ich mit der rechten Maustaste arrangieren zurückgeschickt. Und ich kann, wenn ich es überziehen und versuchen will, es genau über die Kiste zu holen oder hierher zu kommen und was auch immer Seufzer gearbeitet haben, wir haben die Hälfte hier gesteckt. Also die Hälfte von 1000 ist 500 und es wird es genau dorthin bewegen, wo wir sein müssen. 500. Es ist bereits zurück geschickt. Das sieht sehr schön aus. Jetzt müssen wir es zu einem sich wiederholenden Muster machen. Also brauche ich noch ein Rechteck. Brauchen Sie noch die Größe? Okay, aber jetzt will ich bis Phil und keinen Schlaganfall, und ich will es genau überlegen. Also mache ich gut und ich möchte, dass es auch nach hinten schickt. Richtig? Klicken Sie auf Anordnen. Schicken Sie es nach hinten. Und ich möchte alles auswählen und dann einfach meinen Weg nehmen und ihn in meine Farbfelder verschieben. Ich komme zu einem sauberen Ort und ich habe es etwas kleiner und einfach jedes Rechteck gemacht . Ich probiere es gerne mit einem großen und mal sehen. Und da ist es. Es gibt sich wiederholende Muster sehen im nächsten Leben. 6. Lektion 5: Muster 2: Willkommen zurück zum Unterricht in dieser Lektion. Wir werden unser zweites Muster erstellen. Das passt sehr gut zu unserem ersten Muster. Also, was ich hier tun werde, ist zu einer Datei zu gehen und eine Kopie zu speichern, weil ich unser erstes Muster behalten möchte. Aber ich werde diese Alice dazu anrufen, denn das ist unser zweites Muster und sicher. Also lasse ich das so, wie es ist. Und dann werde ich wieder nach oben gehen, um die Datei zu öffnen kürzlich und ich gehe direkt zu Ich werde darauf klicken, weil ich es loswerden will. Ich möchte den Anfang des Wiederholungsmusters behalten, damit wir ein oder zwei Elemente von hier aus verwenden können . Ich möchte für einen Moment über eine Sammlung von Mustern sprechen. Hier ist ein Beispiel für eine Stoffkollektion. Also haben wir 12345 hier. Wo in unserer Klasse, machen wir nur drei. Aber du kannst weitermachen. Dieses Muster an der Spitze wäre also das Heldenmuster oder das Hauptmuster. Und das wäre das Flaggschiff-Muster der Kollektionen. Und wir haben unterstützende Muster wie unterstützende Charaktere in unserem Spiel. So unterstützende Muster. Also hier ist es nicht genau die gleichen Illustrationen, sondern die Farbe. Es gibt zwei Farben, die aus dem ersten Muster genommen wurden. Dann ist das dritte hat nichts, um mit der 1. 2 design-weise zu tun, sondern nahm das Gelb da raus . Und dann ist hier gut, wir haben verschiedene Blumen, und wir haben hier etwas Farbe genommen, und das gleiche hier war also mit den gleichen Farben hier drin. Aber diese passen sehr gut zusammen. Also, wenn Sie ein Kleidungsstück oder Kissen für zu Hause, zu Hause zu Kernprojekt oder Vorhänge oder Bettwäsche oder Kleidung oder oder Quilt machen, dann passen diese sehr, sehr gut zusammen. Also, was wir in dieser Lektion zu dio gehen, ist ein zweites Muster basierend auf der 1. 1, die wir getan haben. Also werde ich plus plus plus plus kontrollieren, nur um ein wenig näher zu kommen. Vielleicht ging ich eins plus zu viel Klick irgendwo hin. Ich werde einfach dorthin ziehen, und ich werde in die Rücktaste gehen, um das loszuwerden, ich werde auf den Pfad klicken und das loswerden. Was mir übrig bleibt, sind die Tassen. Wenn ich alles auswähle und es dann ausschiebe und jetzt habe ich ein Artboard, mit dem ich für dieses Muster arbeiten kann . Ich möchte winzige Elemente Zehe verwenden, die es fast wie Streifen aussehen lassen. Aber statt nur einfache alte Streifen auf gehen Tassen zu verwenden, Also werde ich eine Tasse nehmen. Ich werde diese Tasse ein wenig kleiner machen, weil ich will, dass es eine lange wird. Also, wenn Sie zuerst auf das Muster schauen, sieht es wie blaue Linien aus. Aber wenn Sie näher hinschauen, sehen Sie, dass es eine Teetasse ist, und Sie können es mit dem ersten Muster verwenden. Anstatt sich also mit über 1000 Pixeln zu bewegen, möchte ich hier eine Linie erstellen. Also werde ich mich transformieren und bewegen, und ich werde das einfach über 100 Pixel verschieben und kopieren. Nun, was ich tun werde, ist, das weiter zu kopieren. Also muss ich auch tun, anstatt richtig zu tun, klicken, transformieren und dann bewegen und bewegen Sie es über 100 Pixel auf Kontrolle D und halten Sie einfach kontrolliert D. Und es wiederholt sich nur. Das Letzte, was ich getan habe, da ist unsere Linie jetzt veranlassen würde, das nach oben zu bewegen und zu sehen, was passiert. Bewegen Sie die ganze Sache nach oben. Sobald alles ausgewählt ist, kann ich es bewegen. Also, jetzt möchte ich es nach unten verschieben, rechten Maustaste klicken, transformieren, bewegen, nicht horizontal. Ich möchte es nach unten bewegen, damit es negativ ist. 100. Ich will eine Kopie und sehen mit den Entfernungen. Das ist großartig. Also will ich nur de kontrollieren, bis ich auf den Grund komme und ich werde das letzte nicht brauchen, weil es nicht einmal eine Linie berührt. Das sieht also toll aus. Dies ist ein wirklich schönes entsprechendes Muster hier. Ich gehe einfach direkt raus, nur damit ich all diese auswählen und die Rücktaste nicht wieder einziehen kann. Und jetzt möchte ich einen Hintergrund erstellen, ein 1000 Pixel x 1000 Pixel Rechteck auswählen und einen Hintergrund auswählen. Mal sehen, ob mir das hier gefällt. Dies ist die gleiche Farbe, die wir für eine der Teetassen in der 1. 1 Also mit einem Rechtsklick , arrangieren zurück geschickt. Ich mag das. Also jetzt werde ich es einfach direkt über das Kunstboard legen, indem wir unseren X- und Y-Zugang machen. Sie ist schon zurückgeschickt. Jetzt werde ich unser sich wiederholendes Muster machen, indem ich dir 1000 Pixel mal 1000 Pixel Rechteck mache . Nein, Phil, kein Schlaganfall. Legen Sie direkt über die Kunsttafel. Schicken Sie es nach hinten. Arrangieren Senden Sie es zurück. Kommen Sie rüber, um auszuwählen. Wählen Sie alle zurück zu meiner Auswahl und irgendwo entlang dieses Grenzpfads klicken Sie ziehen und ich werde es dort hineinlegen. Also jetzt lasst uns unser Muster testen. Ich ziehe einfach in einen leeren Raum auf meinem Arbeitsbereich und mache einfach ein großes Rechteck. Stellen Sie sicher, dass unsere Füllen Boxen vor und klicken Sie auf unser neues Muster. Und da ist es also ein wirklich schönes entsprechendes Muster. Ich werde das einfach ein bisschen bewegen und eine weitere große Kiste machen, damit wir sie sehen können. Großartig. Jetzt werde ich nur zeigen, dass du ein weiteres Rechteck machen wirst, nur hier drinnen und jetzt das vorherige Muster auswählen wirst, das wir haben. Das geht also sehr gut zusammen. Jetzt werden wir dies wieder tun, um unser drittes und endgültiges Muster zu machen, und wir werden nur die Teetasse ein wenig in diesem zu verschönern. Wir sehen uns in der nächsten Lektion. 7. Lektion 6: Muster 3: Willkommen zum Unterricht in dieser Lektion. Wir werden unser drittes und letztes Muster machen. So wie wir es in der vorherigen Lektion getan haben, werden wir diese Datei kopieren, damit wir sie für unser nächstes Muster verwenden können. Speichern Sie eine Kopie, Alice Three, wir gehen und da ist Alice drei. Also werde ich das nehmen. Ich werde nur auf diesen Klick klicken, nur um es loszuwerden, und wir gehen hierher zurück, OK? Ich werde den Hintergrund und die Rücktaste verschieben, ich werde diese unsichtbare Box greifen, mit der wir unser Wiederholungsmuster machen und Rücktaste. Ich brauche auch eine Tasse und den Rest von ihnen loswerden, indem ich sie alle auf der Rücktaste auswähle. Also, jetzt werden wir nur an einer Tasse arbeiten. Wir werden es ein bisschen verschönern. Also zuerst möchte ich es vergrößern, transformieren und skalieren. Ich werde es etwa 500 Mal größer machen und sehen, was passiert, um ein wenig kleiner zu machen. Machen Sie es 75% der diese Größe geändert die Punkte. Jetzt eine schöne dicke Linie zwanziger Jahre zu backen. Lass uns 10 machen und ich möchte die Tassenfarbe ändern. Also im zweiten Muster, die Tasse Farben blau im ersten Muster. Wir haben drei Farben in dieser. Ich werde es zu dem Rot machen, das wir benutzt haben. Ich werde ein bisschen heranzoomen. Bewegen Sie es einfach mit meinem Bleistiftwerkzeug. Ich wähle mein Bleistiftwerkzeug aus. Ich möchte nur zu meinen Strichen kommen und sicherstellen, dass meine Kappen abgerundeten Kappen an sind. Und das sind sie. Ich werde kleine Streifen in der Tasse machen und ich werde die Streifen ein wenig kurven , so dass sie folgen, was nicht mag, dass eine Kurve die Streifen ein wenig, so dass sie der Krümmung der Tasse folgen. Ja, es gibt dem Paar nur eine kleine andere Dimension. Verschönern Sie es nur ein wenig und noch eine mit meinem direkten Auswahlwerkzeug auf gehen um nur dieses zu beheben, nehmen Sie den Anker und bewegen Sie es auf die Linie. Das sieht so aus. Es ist ein bisschen runter, also schiebe ich den Anker nach oben. Ich will nur eine wirklich schöne, sauber aussehende Tasse. Gut. Ich werde das ganze Ding in der Gruppe auswählen, und ich werde wieder verkleinern. Steuerung minus minus minus. Wählen Sie den Becher erneut aus. Ich will es etwas kippen. So wählen Sie Transformieren, drehen Sie gehen, um es um 30 Grad zu drehen. Gib ihm einfach einen kleinen Tipp und sag Ok, da ist es ISS. Und jetzt werde ich anfangen, es zu wiederholen. Ich werde es über 500 Pixel transformieren und verschieben, und ich werde es kopieren. Ich werde das noch mal tun. Also werde ich kontrolliertes Dif tun. Also, das wiederholt nur die letzte Aktion, die ich getan habe, um die ganze Sache auszuwählen. Nun, was ich tun will, ist es zu staffeln. Also will ich hier eine Tasse und eine Tasse hier und dann wieder drei. Also, wie ich das tun werde, ist Transformation. Bewegen. Ich werde es runterziehen. 500 Pixel. Kopieren. Also, dass man gut ist. Jetzt ist das, was ich tun will, transformiert. Bewegen. Ich will es nach oben bewegen. Also ist die oben 2 50 Aber ich will es auch über 2 50 bewegen Ich werde Kaffee und beobachten, was passiert. Es bewegt sich rüber. Es berührt hier, aber das gefällt mir irgendwie. Der Becher, den wir nicht brauchen, ist dieser hier, weil er direkt von der Linie ist. Das brauchen wir nicht mal. Ich mag das. Das ist gut. Also, jetzt nehme ich die mittleren Tassen und schiebe sie runter. Und das wird die minus 500 runterbringen, und ich werde das kopieren. Jetzt brauche ich mit dem, was auf dem Boden ist. Also schaue ich mir meine Zeilen an. Was auch immer unten ist, muss oben sein. Also werde ich diese zu 1000 transformieren bewegen. Nach oben bewegen ist positiv und kopieren. Gut. Jetzt möchte ich einen schönen Hintergrund dafür, also werde ich ein Quadrat erstellen, eine Farbe auswählen. Ich denke, ich gehe mit dem Blauen. Also benutzte er konsequent die gleichen drei Farben für die Tassen und ich hatte eine hellere Farbe für die 1. 1 Und dann diese Okra Art von Farbe für die zweite. Und jetzt das Blau für die dritte. Ich schicke es nach hinten. Bringen Sie es gleich rüber. Es ist bereits auf den Rückzug geschickt. Oh, nur ein bisschen. Und jetzt lasst uns noch eine 1000 machen. Und wir wollen keine Füllung, keinen Strich in diesem. Um dieses Muster zu erstellen, senden Sie es an die Rückseite 500 Pixel hier und 500 hier. Es wurde bereits nach hinten geschickt. Wir werden alles auswählen und es dann in unsere Muster verschieben. Sehen Sie das Schöne, wenn Sie kopieren, was Sie vorher getan haben. Also, jetzt sind alle drei Muster in dieser Datei. Ich gehe rüber, um mein Muster zu testen. Stellen Sie sicher, dass meine Füllung in der Front und da ist es. Das sieht also ziemlich gut aus, um das dorthin zu bewegen. Und mal sehen, wie die drei zusammen aussehen. Los geht's. Hier ist nur ein Beispiel für drei Muster, die wir mit der Inspiration von Alices Abenteuer im Wunderland verwenden, nur mit der Teetasse und machen drei verschiedene Muster. 8. Schlussgedanken: Willkommen zurück in der Klasse. Ich wollte mir nur einen Moment Zeit nehmen. Danke, dass Sie diese Klasse besucht haben. Ich hoffe, Ihnen einige wirklich interessante Wiederholungsmuster-Design-Klassen zu bringen. In diesem. Siris Inspiration ist überall um uns herum. Wählen Sie etwas, das Sie wirklich genießen, und beginnen Sie, Wiederholungsmuster zu erstellen und teilen Sie sie bitte in der Projektgalerie.