Wie man eine Marke auf Social Media aufbaut! | Everett Bowes | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Wie man eine Marke auf Social Media aufbaut!

teacher avatar Everett Bowes, Branding. Marketing. Social.

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

33 Einheiten (1 Std. 38 Min.)
    • 1. Einführung

      3:03
    • 2. Für wen eignet sich Dieser Kurs

      0:51
    • 3. Vorwort

      4:32
    • 4. Unterbrechung basierte Werbung

      5:55
    • 5. Die 2 Schlüssel zum Erfolg in sozialen Medien

      1:19
    • 6. Vertrauen & Verbindung: Dein Profilbild

      3:55
    • 7. Vertrauen & Verbindung: Dein Griff

      2:21
    • 8. Vertrauen/Verbindung: Dein Profil (Bio)

      5:42
    • 9. Vertrauen: Dein Follower- und Followers

      4:13
    • 10. Legitimacy Deine Anzahl von Posts

      1:40
    • 11. Der Schlüssel zu der Verbindung wertvollen Inhalte

      1:00
    • 12. Leitfaden für den Content: Dein Signaturstil

      3:35
    • 13. Leitfaden für den Content Leitfaden

      4:22
    • 14. Deine Bio ist dein Leitfaden

      4:56
    • 15. Großartige Inhalte beginnt mit deiner Bio

      6:05
    • 16. Die 3 wichtigsten Dinge, die du posten möchtest,

      1:37
    • 17. Der Schlüssel zum Anziehen, Verbinden und Inspiration

      2:42
    • 18. Der "Boiling für die Verbindung

      1:57
    • 19. Gespräch, nicht

      2:22
    • 20. Die Wirkung des Algorithmus verstehen

      1:57
    • 21. Zwei Follower

      3:38
    • 22. Warum deine Hashtag-Strategie nicht funktioniert

      5:26
    • 23. Strategie: Geschäftskonten oder Persönliche Konten

      2:43
    • 24. Strategie: Öffentliche oder private Konten

      1:15
    • 25. Die Bedeutung der Verbindungen auf der zweiten Stufe

      2:30
    • 26. Erzähle deinen Möglichkeiten, was du tun solltest.

      1:38
    • 27. Wie oft zeigen dir dein Produkt?

      4:05
    • 28. Zeige dir, was du machen kannst, was deine Produkte

      2:30
    • 29. Wenn du nicht eine direkte Nachricht senden möchtest.

      2:11
    • 30. Die Bedeutung des Inbound

      2:29
    • 31. Das Geheimnis des Ausgehenden

      2:32
    • 32. Deine Potenziale verfolgen

      1:36
    • 33. Abschluss

      1:25
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

5.946

Teilnehmer:innen

6

Projekte

Über diesen Kurs

Lerne die typischen “social und wie du sie the

Dieser Kurs ist keine hashtag-strategy In diesem Kurs geht es um die Erstellung der Inhalte, des Profils und der Botschaften, die du hervorzuheben, vernetzt sich und anregt!

44746cb9

In diesem Kurs unterteilt dir die wichtigsten Schritte für den Erfolg in einfachen, memorable, Schritten.

  • Lerne, warum einige deiner Beiträge einen Teil deiner normalen Bindung erhalten.
  • Lerne, warum andere Menschen immer mehr engagieren als du.
  • Lerne, warum Facebook und Instagram deine Beiträge nicht mit deinen Followern teilen.
  • Lerne, warum du vielleicht immer neue Follower immer immer immer gewinnst und was du tun kannst, um es umkehren.
  • Lerne, wie der Algorithmus eine großartige Rolle bei der Erfolg deiner Beiträge, deiner Meinung und der Marke spielt.

Um den Durchblick in die sozialen Medien zu durchgehen, brauchst du ansprechende „alltägliche Inhalte“. Das ist der Schwerpunkt dieses Kurses Lerne, wie du einen Feed erstellst, der das Vertrauen aufbaut und durch einheitliche und alltägliche Inhalte und Engagement.

28f05a84

STES

Ich freue mich sehr mit meinen aktiven Kursteilnehmer:innen beschäftigen. Hast du eine Frage über ein Konzept im Kurs Frag mich! Nicht sicher, wie du eine meiner Prinzipien auf die Fülle deiner Marke anwenden kannst? Frag mich! Ich freue mich darauf, dir über die hier gefundenen Lektionen hinaus zu helfen!

Dieser Kurs bietet dir die Tools, die du für den Aufbau eines Social-Media-Feeds, der sich anbindet!

CLASS!!

Zusätzliche Kurse von Everett Bowes, We Talk Branding:

3bb54f37

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Everett Bowes

Branding. Marketing. Social.

Kursleiter:in


My name is Everett and I'm a Brand Strategist at We Talk Branding.

 

For more than 20 years I have helped companies brand boldly, create confidently, and connect deeply with their audience.

 

I love breaking down complex ideas into simple, easy-to-understand concepts that students can remember and apply immediately.

 

My teaching is:

Practical Conversational Information-packed And presented using high quality Audio and Video 

I am an active instructor and I enjoy engaging with my students! So be sure to reach out if you have any questions about the material, or how to apply it to your brand!

 

See you in class!!

Reviews:  Intro To Branding

 

R... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hey, willkommen zu dieser Unterrichtsreihe. Mein Name ist Everett und ich freue mich sehr darauf, Ihnen einige unglaubliche Tipps für den Erfolg von Social Media beizubringen . Nun, das ist eine Einführung und vor allem möchte ich sicherstellen, dass ich ein paar Notizen bei mir habe. Das ist wirklich wichtig, es gibt eine Menge Details, viele kleine Dinge, ich will einfach nichts verpassen. Also, ich möchte mir Notizen hier und da ansehen. Nun, es gibt ein paar Dinge, die du wissen sollst. Einige Dinge, die ich nicht tun werde, oft werden Videos unterrichten, sagen, in Ordnung, kommen wir darüber reden, und dann fängst du das nächste Video an und dann gehen sie, Ordnung, in unserem letzten Video, wir haben darüber gesprochen, in diesem Video, das wir gehen, ich mache nichts davon. Ich möchte wirklich die Zeit und die Effizienz maximieren. Wir werden schnell vorgehen, damit Sie wahrscheinlich ein paar Dinge aufschreiben wollen. Mein Ziel durch all das ist es, die Dinge unglaublich einfach zu machen. Das ist der Schlüssel. Wenn ich mit dir rede, wirst du sagen, es wird so offensichtlich sein und du wirst denken, oh mein Gott, ich mache das total. Aber der Schlüssel ist, worauf du dich wirklich konzentrieren sollst, ist, dass du vielleicht tust, diesen Tipp oder diesen Tipp, was auch immer. Aber die wirkliche Macht kommt in der Synergie, wenn es alles tut. Das ist der schwierige Teil. Ein bis 10 dieser Dinge zu tun, wird großartig sein, aber versuchen Sie, so viele von ihnen zu tun, wie Sie können. Nun, es ist praktisch, einfach. Eines der Dinge, die wir nicht tun, ist, dass ich mich nicht darauf konzentriere, das System zu spielen, den Algorithmus zu hacken, so etwas wie das. Soziale Plattformen, sie sind intelligent, ihre Besitzer sind klug und was Ihnen Erfolg bieten wird, sind großartige Inhalte, großes Engagement, und das ist, worauf wir uns konzentrieren werden. Wie gesagt, ich bewege mich schnell, ich möchte, dass Sie wissen, dass Sie den Körper haben, um Fragen zu stellen. Wo auch immer Sie diesen Kurs gerade finden, Sie haben den Körper, um Fragen zu stellen, Sie können sie direkt an mich stellen und dann hoffentlich sollte es einige Community-Bereiche geben, an denen Sie teilnehmen können und wo Sie gehen Antworten für mich und andere Menschen zu bekommen. Nun, ein weiterer großer Punkt, soziale Medien, die Landschaft verändert sich unglaublich schnell. Es ist so schnell, es ist nicht mal lustig. Es gibt einige Dinge, die Sie in diesen Videos finden werden, dass sich, wenn Sie es ansehen, die Dinge geändert haben werden. Die gute Nachricht ist, dass ich die Möglichkeit habe, diese Videos zu aktualisieren und so in Verbindung zu bleiben. Sie wollen in Verbindung bleiben und beobachten, wie die Dinge wandern, wie sich eine Landschaft ändert, wie sich die Regeln ändern, sozusagen ändern, werden Sie ein Teil davon bleiben wollen. Schließlich, hey, schau, es gibt Ausnahmen von allem. Ich werde Ihnen über Best Practices und einige Dinge erzählen , die wirklich behalten sollen, sie sind duplizierbar, sie sind wiederholbar und Sie könnten wissen, hey, naja, ich kenne jemanden, der es nicht so gemacht hat, und sie waren erfolgreich und großartig, gut für sie. Aber was ich hier bin zu tun, ist nicht über die Einmaligkeit und die Ausreißer und die Ausnahmen zu sprechen, ich spreche über allgemeine Faustregeln und Sie wissen, was sie über Kunst sagen, müssen Sie die Regeln kennen und dann große Künstler weiß, wann , um sie zu brechen und so, wenn Sie wissen, dass Sie denken, dass Sie die Regel brechen können, große gehen die Regeln brechen und Spaß haben. Das heißt, hoffentlich nur in dieser Einleitung allein haben Sie gesehen, dass wir uns schnell bewegen werden. Ich schätze Ihre Zeit und ich schätze Sie als Schüler dieses Kurses, also werden wir schnell bewegen und hier gehen wir zum nächsten Segment. 2. Für wen eignet sich Dieser Kurs: Dieser Kurs ist speziell für alle eingerichtet, die versuchen, eine Marke online aufzubauen. Nun, das ist ein Satz, den ich viel verwenden werde, um eine Marke zu bauen. Das Wort Marke, wieder, wird überall sein. Woher weißt du, ob dieser Kurs für dich ist? Wenn Sie am Aufbau der Markenbekanntheit beteiligt sind, wenn Sie versuchen, die Präsenz eines Unternehmens online aufzubauen, wenn Sie eine persönliche Marke aufbauen, wenn Sie Teil von Influencer-Marketing, Affiliate-Marketing, Direktvertrieb oder MLM sind Marketing, dann ist dieser Kurs für Sie. Nun, lassen Sie mich meine Notizen sehr schnell ansehen. Der Aufbau des Markenbewusstseins wird einer der Hauptaspekte dessen sein, was wir tun. Also, wenn Sie versuchen, Markenbekanntheit aufzubauen, Produkte zu bewerben oder zu beeinflussen, Produkte zu verkaufen, Traffic zu einer Website, einem Blog, einem Geschäft, einemphysischen Geschäft oder irgendetwas zu fördern einem Blog, einem Geschäft, einem . Dann wirst du definitiv lieben, was wir in diesen Videos übergehen werden. 3. Vorwort: Dieses Video ist das Vorwort. Wenn Sie ein Buch lesen, in dem es immer wie dieses Vorwort gibt und manchmal fragen wir uns , ist es Vorwort für Präfix oder was auch immer, wie Sie es nennen wollen. Das ist mir egal. Aber die Sache ist, dass die meisten Leute es überspringen. Du willst das nicht überspringen. Das ist wichtig. Lassen Sie uns wirklich schnell über den Ursprung aller sozialen Plattformen sprechen. Ob Instagram, Facebook, Pinterest, YouTube sogar, es spielt keine Rolle. Sie haben alle den gleichen Ursprung. Alle sozialen Plattformen wurden ursprünglich für drei Hauptthemen entwickelt. Diese drei Dinge sind so wichtig, dass sie fast wie eine Sache sind, und es ist, Verbindung, Entdeckung und Austausch zu fördern . Das war's. Verbindung, sie sind für Sie gedacht, um mit Ihrer Familie, Menschen, die Sie bereits kennen, und Freunden zu verbinden Menschen, die Sie bereits kennen, . Das ist eine Verbindung. Discovery bedeutet, Verbindungen zu Menschen herzustellen, die Sie nicht kennen. Vielleicht ist es eine Berühmtheit oder ein beliebter Künstler oder so, oder es ist nur jemand die Straße runter oder die Freunde, mit denen Sie Freunde sind, mit denen Sie bereits verbunden sind. Das ist Entdeckung. Das Letzte ist das Teilen. Teilen ist das, was Sie bereits kennen. Sie sehen etwas und möchten es online posten. Ob es eine Erfahrung in Ihrem Leben war, Sie möchten es mit Ihren Freunden teilen oder vielleicht war es etwas, das Sie in den Nachrichten gesehen haben, ein cooles Katzenvideo oder was auch immer sein könnte. Wenn Sie es teilen möchten oder andere Leute es teilen möchten, möchten Sie den Ball rollen lassen. Drei Dinge: Verbindung, Entdeckung und Teilen. Das war der Zweck jeder sozialen Plattform. Geld ist nicht reingekommen. Monetarisierung war nicht Teil davon. Nun schauen Sie, definitiv wollten sie Geld von ihren Plattformen verdienen, aber sie wussten, dass sie noch keine Monetarisierung in die Plattform backen. Das wird später kommen. Der Schlüssel, wir müssen das untrennbar machen. Das ist ihre Idee. Sie wollen ihre soziale Plattform untrennbar mit Ihrem Leben machen. Wenn Sie ohne unsere Plattform nicht leben können , dann monetarisieren wir. Warum haben wir uns angemeldet? Warum haben Sie sich für ein Social-Media-Konto angemeldet? Die Schönheit ist, dass Sie sich aus drei Gründen angemeldet haben: sich zu verbinden, zu entdecken und zu teilen. Das war's. So einfach ist es. Es ist wunderbar. Jetzt haben sich soziale Plattformen zu dem Punkt entwickelt, an dem sie jetzt monetarisiert werden. Die Eigentümer der sozialen Plattform müssen zwei kritische Dinge ausgleichen. Sie müssen ein optimiertes Benutzererlebnis ausgleichen, das sich auf Verbindung, Erkennung und Freigabe konzentriert. Sie müssen Anzeigen optimieren, nicht nur alle Anzeigen, zielgerichtete Anzeigen. Wenn sie Ihnen unerwünschte Anzeigen gesendet und bereitgestellt haben, beginnt die Benutzererfahrung auseinander zu fallen. Es ist wie: „Warum sollte ich auf Facebook? Alles, was ich bekomme, ist mit Sachen bombardiert, die mir egal sind.“ Dann melden Sie sich ab, Sie melden sich nicht an oder schlimmer, Sie kündigen Ihr Konto. Das ist das Letzte, was sie wollen. Wie ich schon sagte, es sind nicht nur Anzeigen, die diese Plattformen haben es spezialisiert. Ich meine, sie sind einfach phänomenal darin, ob Sie zustimmen oder nicht, das sind ihr Brot und Butter. Ein optimales Nutzererlebnis und eine optimale zielgerichtete Anzeigendurchdringung und Anzeigenleistung. Die sozialen Plattformen müssen Geld verdienen. Das sind öffentliche Unternehmen. Sie haben nicht diese großen Plattformen für uns geschaffen, nur um zu hängen und Spaß auf und goof off und spielen Spiele und so weiter. Sie sind da, um Geld zu verdienen. haben wir mit ihnen gemacht, während sich die Plattformen weiterentwickelt Washaben wir mit ihnen gemacht, während sich die Plattformen weiterentwickelthaben? Menschen verwandeln die sozialen Plattformen in einen Marktplatz. Wie viel Prozent der Zeit sehen Sie Menschen, die ein Produkt bewerben, wenn Sie durch Ihre Feeds scrollen ? Es ist so, als würde jeder Ihrer Freunde praktisch ein Produkt oder einen Dienst über ihren Social-Media-Feed bewerben . Es gibt eine riesige Evolution, die gerade jetzt auf den sozialen Plattformen passiert. In den sozialen Plattformen müssen auf all dies zu knacken. Die Schritte, die es für den Erfolg als Vermarkter auf einer sozialen Plattform nimmt, sind nicht die gleichen wie die Schritte, die es für den Erfolg im Geschäft, wie wir wissen, insbesondere im Einzelhandel. Die Menschen versuchen, Einzelhandelserfahrung auf die soziale Plattform zu bringen. Was wirklich passiert ist, ist, dass sie tatsächlich die Benutzererfahrung kosten. Die Benutzererfahrung beginnt jetzt zu leiden. In unserem nächsten Modul werden wir über etwas Super Wichtiges sprechen. Es heißt „Unterbrechungsbasierte Werbung“. Wir werden in einer Minute eintauchen, aber vertrau mir, du wirst damit sehr vertraut sein. Schauen wir uns an, wie die Benutzererfahrung zu leiden beginnt und was die sozialen Plattformen tun und was Sie tun können, um sicherzustellen, dass das nicht passiert. 4. Unterbrechung basierte Werbung: Lassen Sie uns über dieses Konzept sprechen, das unterbrechungsbasierte Werbung genannt wird. Zuerst dachte ich eigentlich, ich kam mit diesem Satz, unterbrechungsbasierte Werbung. Dann fand ich heraus, dass vor 14 Jahren ein Buch geschrieben wurde. Relativ, genau die gleichen Begriffe. Hier ist es. Der Begriff könnte neu sein, aber das Konzept ist es. Du sagst: „Ich will heute Abend fernsehen“, und es gibt all diese Werbespots während deiner Lieblingsfernsehsendung. Das ist eine unterbrechungsbasierte Anzeige. Wir, insbesondere Amerikaner, lehnen wir unterbrechungsbasierte Werbung ab. Wenn du sagst: „Ich will eine Zeitschrift holen“ , sind alle Anzeigen da drin. Das sind Unterbrechungen. Sie haben das Magazin nicht gekauft, um die Anzeigen zu bekommen, Sie haben das Magazin gekauft, um die Geschichten zu lesen und dasselbe mit Zeitungen. Hier ist, was los ist. Wir lehnen unterbrechungsbasierte Werbung ab. Schauen Sie sich die Links an, zu denen wir gehen, um unterbrechungsbasierte Werbung zu vermeiden. Nummer eins, wir Hulu alles. Hulu, Amazonas, sollten wir überhaupt durch die Sache? Sie zahlen für Kabel oder Satellit und dennoch kaufen Sie immer noch eine ganze Saison, im Gegensatz zu Apple TV oder Amazon oder was auch immer es ist, vor allem, um die Werbung zu vermeiden. Ich liebe es, ins Kino zu gehen. Ich liebe es, die Vorschauen zu sehen. Jetzt kaufen wir Heimkinosysteme, die die Erfahrung konkurrieren , die Sie normalerweise in einem Kino bekommen hätten, weil Sie eine bessere Erfahrung zu Hause haben können, und einer dieser Gründe ist nur, dass Sie die endlose Werbespots und Vorschauen, und alles andere. Zeitschriftenauflauf, Zeitungsumlauf, all das sind weit unten, weil wir Dinge auf Abruf wollen. Wir wollen keine Unterbrechungen in unserem Leben. Hier gehen wir zu unseren sozialen Plattformen, dass sie, als sie ursprünglich anfingen, keine Werbung hatten. Jetzt gibt es überall Anzeigen. Die sozialen Plattformen, die wir in einem vorherigen Video abgedeckt, soziale Plattformen sind für eine bestimmte Benutzererfahrung optimiert. Sie möchten, dass Sie lieben, wenn Sie sich bei Facebook und Instagram und Pinterest anmelden, und so möchten sie, dass Sie Ihre Erfahrung lieben, und so optimieren sie diese Erfahrung. Sie haben tolle Werkzeuge dafür. Die andere Sache ist, dass sie monetarisiert sind. Wir müssen uns daran erinnern, dass diese Plattformen aus einem Grund hier sind, und es ist nicht für unsere Katzenvideos, sondern für Geld. Sie müssen Geld verdienen. Sie sind ein börsennotiertes Unternehmen. Wenn wir diese Tatsache aus den Augen verlieren, verlieren wir Ort einer riesigen treibenden Kraft. Hier ist der Punkt. Die meisten Menschen, die versuchen, eine Marke online aufzubauen, tun es, indem sie eine Eruptionsbasierte Werbung einführen, genau das, was wir ablehnen. Wir gehen weiter in die sozialen Medien, damit wir die sinnlosen Dinge vermeiden können , die wir in unserem Leben nicht wollen. Denken Sie daran, warum haben wir uns für Social-Media-Konten angemeldet? Um sich zu verbinden, zu entdecken und zu teilen, und so jede Anzeige, die in Ihrem Gesicht erscheint, die Sie nicht wollten, ist eine Unterbrechung, und je mehr das passiert, zuletzt gehen wir online, das ist der Kicker. Hier ist, was los ist. Denken Sie daran, dass die sozialen Plattformen nicht nur für Anzeigen, sondern auch für gezielte Anzeigen optimiert sind. Sie denken, sie kennen die Anzeigen, die Sie erhalten möchten. Nehmen wir an, ich werde durch mein Futter gehen und hier kommt mein Freund Tim, er hat gepostet und er verkauft einige Gewichtsverlust Ergänzungen. Ich bin nicht daran interessiert, Gewichtsverlust Ergänzungen und bewegen Sie sich. Nächste Person. Oh mein Gott, hier ist, was meine andere Freundin, sie verkauft ein Augen-Make-up. Ich bin nicht an Augen-Make-up interessiert. Gehe zum nächsten Beitrag. Oh mein Gott, und plötzlich, was denke ich? Ich habe es satt, online zu surfen, ich habe es satt von meiner sozialen Plattform. Warum online gehen? Nun, es gibt zwei Probleme, die an diesem Punkt passieren. Nummer eins, die Social-Media-Erfahrung leidet, und die sozialen Plattformen, die Besitzer werden nicht haben, dass mir vertrauen. Sie knacken gerade an, und dann ist die zweite Sache, denken Sie daran, dass ich gesagt habe, dass sie hier sind, um Geld zu verdienen. Warum sollten Sie Geld verdienen von ihrer Plattform, dass sie keinen Cutoff bekommen, und Sie sehen jetzt eine riesige Niederschlagung, und so wie sieht diese Niederschlagung aus? Die sozialen Plattformen tun, Nummer eins, sie reduzieren Ihre Reichweite. Das heißt, lasst uns so tun, als hätte ich 10.000 Anhänger. Wenn ich diese kleinen Stifte hier verkaufe, und ich poste ein Bild davon, vielleicht 1.000 meiner Anhänger. Vielleicht, wird tatsächlich sehen, diesen Beitrag sogar beginnen mit. Das ist, was Reichweite ist. Rich ist, sie sagen nur: „Hey, willst du das posten? Wir werden es nur niemandem geben.“ Die zweite Sache ist, und das ist hart, die entfernenden Pfosten, glauben Sie es oder nicht, sie besitzen die Plattform. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Beitrag zu entfernen, und dann ist das Letzte, was wir im Hinterkopf behalten müssen, dass Sie tatsächlich nicht über eine soziale Plattform verkaufen dürfen, ohne ein Geschäftskonto zu haben. Wenn du das tust, verstößt du gegen die Regeln, und sie haben die Möglichkeit, dein Konto zu schließen, und das tun sie, schließen sie Konten für Leute, die sich mit Social Selling beschäftigen oder sogar Förderung. Aus diesen drei Hauptgründen möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Social-Media-Konto nicht wie eine kommerzielle Rolle aussieht oder sich wie eine kommerzielle Rolle anfühlt. In der Videowelt, wenn Sie einen Haufen Bloopers zusammen genommen haben und Sie ein Video machen, nennen Sie es eine Blooper Walze oder ein Haufen Gags, das ist eine Würgerrolle. Sie fügen einfach dieses Wort Rolle zu irgendetwas hinzu. Nun, eine kommerzielle Rolle ist, dass Sie einfach alle Ihre Werbespots nehmen und sie alle zusammenstellen. Viele Leute, Social-Media-Konten, wenn Sie mit Markenbildung beschäftigt sind, ist einfach eine kommerzielle Rolle, und Sie könnten denken: „Nun, hey, so und so begann, mir zu folgen. Sie wollen das sehen“, und die Antwort darauf lautet „Eigentlich nein, nicht wirklich.“ Sie haben sich für einen anderen Zweck verbunden und wir werden in einer der anderen Klassen eintauchen. Ihr Kampf und Ihre Herausforderung, und Sie können dies überwinden, ist, müssen Sie sich daran erinnern, Ihr Social-Media-Konto ist ein Business-Werkzeug, 100 Prozent. Es kann einfach nicht wie einer aussehen. Es kann wie einer aussehen. Es kann sich wie eine anfühlen, und das ist der Kontext all dieser Lehre wird sein, wie man Erfolg durch soziale Medien hat, eine Marke aufzubauen, ohne wie ein Unternehmen auszusehen oder sich wie ein Unternehmen zu fühlen, und ich kann Ihnen helfen, dort. 5. Die 2 Schlüssel zum Erfolg in sozialen Medien: Du wirst mich das hundertmal sagen hören, vielleicht sogar noch mehr, hoffentlich noch mehr durch den Verlauf dieses Videos. Der Schlüssel zum Erfolg der sozialen Medien ist zweifach. Nummer 1, bauen Sie Vertrauen auf und stellen Sie Verbindungen her. Das war's. Es ist fast die Nummer eins. Das ist so einfach. Ich glaube, das wusste ich schon. Es ist so wichtig, dass man ehrlich zum Guten ist, wenn man sich nicht einmal eines der anderen Videos anhört, sagt man: „Alles klar, ich hab's verstanden.“ Der schwierige Teil ist zu verstehen, wie viele Aktionen und Mikroaktionen entweder Vertrauen aufbauen und Verbindungen herstellen oder das wegreißen. Das ist es, worauf wir uns konzentrieren werden. Bei jedem Unterrichtsgang, jedem Unterrichtsmodul, das wir jetzt von hier an tun , geht es darum, Vertrauen aufzubauen und Verbindungen zu knüpfen. Das Letzte, was wir auch verstehen müssen, ist, dass dies Zeit in Anspruch nehmen wird. Soziale Medien brauchen Zeit. Jeder, der dir gesagt hat: „Oh mein Gott, eröffne ein Konto und du bekommst über Nacht Zehntausende von Followern “, da stimmt etwas nicht. Wenn du versuchst, etwas zu verkaufen, ist es keine Sache über Nacht. Ich möchte, dass Sie wissen, dass Sie Vertrauen aufbauen müssen, Verbindungen herstellen, und es wird Zeit, Konsistenz und alle möglichen großartigen Dinge brauchen , die lehrbar und lernbar und anwendbar sind, in die wir für die Rest dieser Videos. 6. Vertrauen & Verbindung: Dein Profilbild: Ihr Profilbild oder Ihr Bio Pic oder wie auch immer Sie es nennen wollen, ist der erste Schritt, um Vertrauen aufzubauen und Verbindungen herzustellen. Nun, wenn du auf Instagram bist, woher weißt du, dass dir jemand Neues folgt? Die Art und Weise, die Sie wissen, ist, dass Sie zu Ihrem News-Feed gehen und es wird ein Profilbild und ihren Griff zeigen und es sagt, dass Sie folgen. Also fing an, dir zu folgen. Es ist relativ das gleiche und auf Facebook. Auf Facebook wird das Profilbild und ihr Name sein und es wird sagen, will dir folgen oder schickte dir eine Freundschaftsanfrage oder was auch immer. Ich werde es dir 100 Mal sagen. Der Schlüssel zum Erfolg von Social Media besteht darin, Vertrauen aufzubauen und Verbindungen in Ihrem Profilbild herzustellen. Mein Gott, das ist eine der einfachsten, die duh aller Aussagen, die ich machen werde, aber dennoch kann ich nicht glauben wie viele zählt ich zu überprüfen und ich muss ihnen erklären, Ihr Profilbild ist nicht Vertrauen aufbauen. Ihr Profilbild kostet Punkte in der Vertrauensabteilung. Es ist Ihr allererster Vertrauenspunkt, das Bild aussieht und es gibt einige Schlüssel, auf die Sie sich konzentrieren möchten. Sie wollen, dass es attraktiv ist. Hör zu, ich rede nicht von Schönheit. Ich spreche von Magnetismus, ich spreche davon, anziehen, erreichbar zu sein. Ich rede nicht unbedingt von körperlicher Schönheit. Wenn Sie möchten, dass es einladend ist, möchten Sie, dass es zusammenhängend ist. Das ist eine große Sache. Viele Male, wonach ich suche, ist diese Person wie ich? Noch wichtiger ist, dass ich suche, wird diese Person mich mögen? Wenn du einfach nicht mit mir verbunden bist, bist du vielleicht in einem anderen Land oder was auch immer, und ich kann einfach aus dem Profilbild sagen, meisten Leute werden diese Verbindung nicht herstellen. Hat es Vertrauen aufgebaut? Ist das Bild hell? Ist das ein fairer Kontrast? Wenn Ihr Unternehmen, vielleicht haben Sie sich entschieden, dass wir unser Logo in unser Profilbild einfügen möchten. Auf eine Weise ist das eine tolle Idee. In einem anderen Sinne ist es nicht die beste Idee. Menschen verbinden sich mit Menschen, nicht mit Objekten und Dingen und sicherlich nicht mit Logos. In einem Sinne, wenn für Markenbildung, könnte das eine gute Idee sein, aber in einem anderen Sinne, vielleicht bist du ein Pullover und du machst Pullover. Setzen Sie diesen Pullover auf eine Person und machen Sie das Foto. Das ist ein tolles Profilbild, weil Menschen sich mit Menschen verbinden. Etwas anderes, worüber ich reden wollte, ist das, was ich ein großes Gesicht nenne. Ich weiß, das klingt nach furchtbar beleidigend. Aber was ich mit einem großen Gesicht meine ist einfach, nehmen Sie den Rahmen, ob es der Kreis ist, den Sie auf einem Profilbild für die meisten sozialen Plattformen sehen , ist nur ein Kreis, füllen Sie den Rahmen so weit wie möglich, nicht vollständig, aber füllen Sie es mit einem Gesicht im Gegensatz zu einem Schuss, wo Sie wie Weg sind, im Hintergrund und die Gesichter nur diesen winzigen Fleck. Denken Sie daran, die Menschen sind weitgehend wie 90 Prozent der Zeit, sie sind in sozialen Medien auf ihrem Handy beschäftigt. Das kleine Icon ist schon klein. Ein großes Gesicht gibt Ihnen mehr von einer Person, mehr eine Chance, mit Ihnen in Verbindung zu treten. Vergewissern Sie sich, dass das Bild nur eine Person enthält. Wenn es sich um ein duales oder gemeinsames Konto handelt, ist es in Ordnung, die zwei oder drei oder was auch immer Leute dort zu haben. Abgesehen davon gibt es wirklich keinen Grund mehr als eine Person in Ihrem Profilbild zu haben. Wenn Social-Media-Erfolg von Verbindungen abhängig ist, geben Sie mir eine Person, mit der Sie eine Verbindung herstellen können. Dann, hören Sie zu, ich habe bereits gesagt, dass das wirklich übersehen ist. Das Profilbild ist riesig. Ich möchte sagen, dass Ihr Profilbild Ihr Bucheinband ist. Jeder sagt dir, du kannst ein Buch nicht nach seinem Cover beurteilen. Wir alle beurteilen ein Buch nach seiner Titelseite. Wir alle tun es. Meine Frau wählt ihre Bücher auf diese Weise, sie wählt ihre Weine auf diese Weise und sie wählt ihre Lieblingsfußballmannschaften auf diese Weise aus. Alles basiert auf dem, was du siehst. Was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass Ihr Profilbild stark genug ist. Deshalb möchte ich dein Buch aus dem Regal nehmen und dich öffnen. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Profilbild, ist Ihr erster Schritt, um Vertrauen aufzubauen und Verbindungen herzustellen. 7. Vertrauen & Verbindung: Dein Griff: Dein Griff. Nun, hören Sie, Facebook hat nicht wirklich einen Griff auf genau die gleiche Art und Weise. Wie Sie sich auf Facebook verbinden, ist ein wenig anders als einige der anderen sozialen Plattformen. Andere Quellplattformen wie Twitter, Instagram und sogar Pinterest und so weiter, erhalten Sie einen Benutzernamen zu wählen und Leute finden Sie weitgehend basierend auf diesem Benutzernamen. Sie können etwas nach Ihrem Namen suchen. Aber die Quintessenz ist, dass Benutzername oder ein Handle oder Old-School-Begriff ein Bildschirmname gewesen wäre, es ist sehr transparent. Es ist wirklich in Ihrem Gesicht auf einigen der sozialen Plattformen. Wie gesagt, Facebook ist nicht so transparent, aber jedenfalls, das ist Ihr erster Vertrauenstest. Wenn ich dieses Bild sehe, das Profilbild, und dann sehe ich, dass dieser Griff sagt, dass Mid-West Automotive mir folgen will, erwarte ich so ziemlich, dass das gesamte Futter über Automobil etwas, Autos oder was auch immer aus dem Mittleren Westen ist, irgendetwas weniger als das, etwas anderes als das, du hast absolut Vertrauen verloren und ich bin raus. Hier ist die Sache, eine Menge Leute schlauen ihren Weg, Vertrauen zu verlieren. Was ich meine ist, dass viele Leute mit verrückten, albern von den Wandnamen kommen werden , und im Endeffekt ist, dass es sich einfach nicht verbindet. Sie haben eine Sekundenbruchstelle, um sich mit der Person zu verbinden. Ich weiß, dass viele der coolen Griffe weg sein könnten, aber Sie müssen immer noch einen Namen haben, dass es nicht beleidigend ist. Das ist so verrückt für mich. Ich habe so viele Griffe gefunden, die, glaube ich, versehentlich beleidigend sind. Sie müssen denken, gibt es eine Möglichkeit, dass mein Griff für die Leute, die ich anziehen will, als beleidigend ausgelegt werden könnte . Jetzt möchten Sie ein Handle, das sehr klar ist, wie der Rest des Kontos aussehen wird. Du willst es unvergesslich machen. Sie wollen es leicht zu verstehen machen. Das Letzte ist, dass du es mir leicht machen willst, einem Freund zu sagen. Wenn Ihr Griff Unterstrich Punkt ist, kann ich den Rest nicht einmal als Beispiel beenden, denn wenn ich es tat, hat jemand da draußen das wahrscheinlich als Griff. Der Punkt ist, es einfach zu halten, damit ich meinem Freund sagen kann : „Hey, du willst total folgen, was auch immer der Name dieses Griffs ist.“ Auf diese Weise können sie es finden. Wenn dein Name so schwer ist, ist dein Griff so hart, ich werde mich nicht daran erinnern, ich werde es nicht sagen können. Es wird einfach nicht leicht für mich sein zu verstehen, was das inhaltlich übersetzt. Das ist Ihr Schlüssel zur Verbindung. 8. Vertrauen/Verbindung: Dein Profil (Bio): Wir werden über dein Profil oder deine Bio sprechen. Jetzt gibt es eine Reihe von Dingen, die alle in die Herstellung dieser Bio gehen, Ihren Namen. Wenn wir auf Instagram schauen, werden wir Ihren Namen sehen, wir werden Ihr aktuelles Profil sehen, den Bio-Teil von dem Sie das Schreiben erhalten. Dann gibt es Platz für URL. Nehmen wir das Ding auseinander. Ich hatte schon gesagt, dass dein Profilbild dein Bucheinband ist. Ihre Profilbiografie ist der Titel Ihres Buches. Zwischen den beiden wird jeder beurteilen, ob er Ihr Buch aus dem Regal nehmen will oder nicht, ob er es öffnen will oder nicht. Hier ist der Kicker. Wenn dieses Buch, sagen wir, es heißt Ronald Reagan. Dann ist der Untertitel ein wahrer amerikanischer Held. Das habe ich mir gerade erfunden. Wenn ich es öffne, erwarte ich, dass es in dem Buch um Ronald Reagan geht, und ich erwarte, dass es um Geschichten von ihm geht, dass er heroisch ist und so weiter. Ihre Bio ist Ihr Indikator für das, was Ihr Feed ist. Wir werden später auspacken, was das bedeutet. Aber hier ist der Schlüssel. Sie möchten eine Bio schreiben, die verwandtbar ist. Ich habe die meisten Marken in das Coach gebracht. Sie möchten eine Bio schreiben, die bis zu fünf zusammenhängende Interessen hat. Das Schlüsselwort Nummer eins ist verwandtbar. wir so, als wärst du wirklich auf Korbweben. Nun, ein großer Teil der Bevölkerung ist einfach nicht drauf. Lass das aus deiner Bio raus. Die nächste Sache ist, dass ich bis zu fünf sagte. Je schmaler und je weniger, desto besser. Nehmen wir an, alles, was Sie tun, ist alles über Reisen. Das ist großartig. Dann lassen Sie Ihre Bio einfach über Reisen sein. Vielleicht geht es nur um Essen, deinem gesamten Futter geht es um Essen. Das ist auch fantastisch. Vielleicht ist es Essen und Reisen. Das sind zwei und du bist gut. Aber wenn Sie nach fünf kommen, dann verlieren Sie die Relationabilität. Wir denken, mein Gott, ich möchte, dass mein Konto an alle appelliert. versuchen, an alle zu appellieren, appellieren wir tatsächlich an niemanden. Sie erhalten bis zu fünf zusammenhängende Interessen. In Ordnung, also das ist großartig. Hier gibt es eine ganze Menge zu entpacken. Ihr Name, Sie haben die, um Ihren Namen auf einigen der sozialen Plattformen direkt dort auch schreiben. Stellt sicher, dass es ein richtiger Name ist. Du könntest deinen Namen so setzen, als wäre mein Name Ever Boss und vielleicht sage ich Ever Bows Sprecher Ever Bows Berater oder ein Lifestyle-Blogger, das ist auch in Ordnung. Wieder baut es Vertrauen auf und es hilft auch, Verbindungen herzustellen. Ich möchte, dass Sie menschlich klingen. Menschen verbinden sich mit Menschen und das ist es, was sie versuchen, auf einer sozialen Plattform zu tun. Selbst wenn Sie ein Unternehmen sind, könnten Sie Ihren Firmennamen dort haben. Aber Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Profil nicht das ist, was wir normalerweise als Geschäftsschreiben bezeichnen würden, Sie möchten, dass es wirklich zugänglich ist und so weiter. Ein weiterer großer Fehler, den viele Leute machen, ist, dass sie etwas sagen, wie folgt mir, das ist meine Reise oder folge mir oder baue mein Imperium oder was auch immer es sein könnte. Der Fehler, den Sie gemacht haben, wenn Sie das tun, ist, dass Sie Ihre sozialen Medien alles über Sie gemacht haben. Du sagst, ich bin eine Berühmtheit, das bist du nicht. Du kommst, folge mir, komm und verehre mich. Es dreht sich alles um mich. Du wirst es schaffen. sozialen Medien geht es eigentlich um Sie. Es geht um die andere Person. Wenn mir jemand in den sozialen Medien folgt, weil sie wollen, dass ich sie anbete. Wenn ich sage, folge mir, wie ich, wie mein Zeug. Sie folgten mir, weil sie wollen, dass ich ihre Sachen mag und ihre Sachen lieben und mich mit ihnen auseinandersetzen soll. Sobald du sagst, es geht um dich, bist du draußen und du wirst einfach nicht Vertrauen aufbauen oder Verbindungen zu diesem Zeitpunkt herstellen. Viele Leute sind in diesem Verblassen oder faddish Ich würde sagen, es tut mir leid, dieser Trend jetzt Emojis zu verwenden. Sie übertreiben die Emojis meiner Meinung nach. Hier ist, was Sie sich fragen müssen. Die Marke, die Sie versuchen, Online-und sozialen Raum aufzubauen, ist es eine Marke mit hohem Vertrauen oder nicht? Wenn du nur zu bauen versuchst, bin ich ein Lifestyle-Blogger, ich bin Mode-Sache. Es gibt nicht eine ganze Menge Vertrauen, die notwendigerweise daran beteiligt ist. Aber jedesmal, wenn es eine Geldüberweisung geben wird. Vielleicht verkaufen Sie ein Produkt, vielleicht verkaufen Sie einen Service. Vielleicht bist du Berater oder Fitness-Person oder Personal Trainer, was auch immer es ist. Irgendwann muss Geld übertragen werden. Sobald du Geld redest, bist du jetzt in das eingezogen, was ich ein hohes Vertrauen nenne. Meinung nach gibt es keinen Platz für Emojis, bei hohen Treuhandkonten. Emojis sind ursprünglich dazu gedacht, Emotionen zu vermitteln. Denk so darüber nach. Wenn wir kommunizieren, wenn wir reden, 80 Prozent von dem, was ich Ihnen sagen will, tatsächlich außerhalb meiner Worte kommuniziert, 80 Prozent. Das bedeutet, dass Sie bestimmen, was ich wirklich sage, basierend auf meinen Augen und den Falten hier und da, Handgesten und all dem anderen Zeug. Wenn ich in sozialen Medien tippe, und das ist alles, was wir hatten, tippen, können Sie falsch verstehen. Ich meine, jeder vermutet alles. Sie fügen Emojis hinzu, damit Sie verstehen, ich sage das mit einem Lächeln. Ich sage das mit einem Augenzwinkern. Ich sage das Weinen beim Lachen oder was auch immer. Aber was dann passiert ist, gibt es diesen riesigen Trend, dass die Leute anfangen, Emojis wie Mama von zu verwenden, und dann haben vier Baby-Bilder oder so etwas. Zwei und dann hat zwei Hunde, was auch immer. Ich nenne es Emojis als Substantive, und das ist nur ein großer Fehler. Die Quintessenz ist Emojis, es ist ein Urteilsruf und du musst es für dich selbst wiedergutmachen. Wenn Sie sich in einem hohen Vertrauensfeld befinden, haben Sie die Fähigkeit, sich amateurisch zu fühlen? Wenn die Antwort nein ist, schneiden Sie die Emojis aus. Wenn die Antwort ja ist, okay, ich muss mir keine Sorgen machen, Vertrauen aufzubauen, dann kannst du mit deinem Emoji tun, was du bevorzugst. Das ist es da. Die Bio ist Ihre Schutzstange. Es ist Ihr Inhaltsleitfaden für das, was Sie veröffentlichen werden, und wir werden in einem der nächsten Module eintauchen. 9. Vertrauen: Dein Follower- und Followers: Dein nächster Vertrauenstest kommt auf deine Follower an, vor allem auf Instagram und sogar Twitter und vielleicht sogar auf einigen der anderen sozialen Plattformen. Auf Facebook kann Ihre Freundesliste ein wenig verborgener sein, also ist es vielleicht nicht so wichtig, aber lasst uns in das eintauchen. Die Anzahl der Anhänger, die Sie haben, wird riesig sein. Jetzt gibt es zwei Dinge, die hier zutreffen. Zunächst einmal, wenn Sie mir folgen und nur ein paar 100 oder vielleicht nur ein paar Freunde haben , wieder, was wir wirklich durchdenken wollen, ist das ein Konto, dem ich vertrauen kann? Der nächste Aspekt davon ist auf der entgegengesetzten Skala von nur wenigen Anhängern. Was ist, wenn Sie 10.000 Follower oder 15.000, 20.000, 30.000 Follower haben. Ich verstehe das jeden Tag. All diese Konten, die mir folgen. Nun, seien wir ehrlich, sie folgen mir, weil sie wollen, dass ich ihnen zurückfolge. Sie folgen mir, aber ich sehe und sie haben 10.000-30.000 Anhänger, aber sie fallen nur 200, 300 Anhänger zurück. Nun, ich nenne das deinen Follower zu folgendem Verhältnis. Es ist eine große Sache. Ich denke, in letzter Zeit, vor allem auf Instagram, haben wir eine große Veränderung gegenüber den Plattformbesitzern gesehen. Nun, hier ist der Deal. Wenn der Schlüssel zum Erfolg von Social Media darin besteht, Vertrauen in Verbindungen zu bauen, wenn Sie mir mit Ihren 10.000 Followern folgen und nur 200 Personen folgen, die Sie zurückverfolgen, senden Sie mir ein sehr klares Signal. Du wirst mir entfolgen. Das ist alles, was es dazu gibt. Ich weiß es. Ich verstehe es. Wir alle bekommen es an dieser Stelle. Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme gibt es einen großen Trend, gibt es einen großen Trend, vor allem bei Lifestyle-Bloggern, Reisebloggern und so weiter. Diese folgen, unfollow Technik. Sie folgen dir, du folgst ihnen zurück, sie folgen dir ein oder zwei oder drei Tage später. Nun, was seitdem passiert ist, ist, dass es nur eine riesige Kultur des Misstrauens gibt. Es war so cool zu denken: „Oh mein Gott, da ist diese Person mit 30.000 Anhängern und sie will mir folgen.“ Dann folgen sie dir. Es gibt ein legitimes Depressionsgefühl , das davon kommt, nur ein paar Tage später und so weiter unverfolgt zu werden, und es macht die Benutzererfahrung leiden. Wenn du auf Instagram bist oder auf Facebook bist oder was auch immer und du siehst, dass das passiert, willst du nicht daran knacken? Das ist, was ich denke, wir fangen an, an diesem Punkt zu sehen. Es gibt zwei Dinge. Nummer 1, wenn Sie sehen, dass Follower zu folgen-Verhältnis wirklich weit weg, die Nachricht, die Sie senden, ist, ich bin nicht vertrauenswürdig. Die zweite Nachricht ist, ich werde Ihnen sehr bald entfolgen. Ich mag es, Leute zu coachen, die, obwohl es sich so cool anfühlt, 20.000 Anhänger zu haben, aber ich folge nur 200 Leute, schau mich an, ich bin ein Instagram-Berühmtheit, es wird dir nicht helfen. Es hilft Ihrem Unternehmen nicht, es hilft Ihnen überhaupt nicht. Denken Sie daran, dass Ihre Beiträge nur an eine ausgewählte Anzahl von Personen gehen, und es hängt davon ab, wie viele Personen Sie sich beschäftigen. Das wird cool, wenn Sie nur 200 Menschen folgen , aber Sie haben 20.000 Menschen folgen. Ihre Beiträge haben eine Reichweite von wohl in 1.000 Bereich. Weit weniger als 2.000 Ihrer 20.000 Menschen bekommen tatsächlich Ihren Posten, und dann können sie von dort aus wählen, ob sie sich engagieren wollen oder nicht. Es wird sehr schwer sein, eine Marke aufzubauen, es wird schwer sein, ein Produkt zu verkaufen, eine Dienstleistung zu fördern, etwas zu fördern, Einfluss oder Affiliate. Es wird schwer sein, etwas davon zu tun, wenn sich niemand wirklich mit dir beschäftigt. Was ich gerne trainiere, ist Parodie. muss nicht eins zu eins sein. Ich habe 5.000 Follower, ich folge 5.000 Menschen. Es muss nicht genau sein, aber Sie wollen relativ nah sein. Jetzt definieren Sie, wie sich relativ nah anfühlt. Vielleicht haben Sie 5.000 Anhänger, folgen irgendwo zwischen 4.000 und sagen wir, vielleicht 6.000 Menschen zurück. Überall da drinnen wird gut sein. Wenn ich sehe, dass jemand mir folgt, folgen sie mir, und sie haben relativ dieselben Leute, die sie zurückverfolgen, das sagt mir, dass sie an mir interessiert sind. Sie wollen mir folgen. Sie werden kommentieren, sich engagieren und mit mir mögen, und Sie haben Vertrauen aufgebaut, daher habe ich keine Probleme, Verbindungen zu knüpfen. Stellen Sie sicher, dass Sie Parodie haben und ein Auge darauf behalten und sehen, welche Trends wir sehen, die sozialen Plattformen damit haben, okay? 10. Legitimacy Deine Anzahl von Posts: Einer der nächsten wichtigsten Aspekte der sozialen Medien, Vertrauen aufzubauen, wird vor allem auf Instagram sein. Es ist die Anzahl der Beiträge, die Sie haben. Wenn ich sehe, dass jemand mir folgt, schaue ich mir die Profile an, stelle fest, ob ich zurückverfolgen möchte und ich sehe, dass sie 20 Beiträge haben , werde ich ihnen nicht folgen. Nun, die Zahl wird subjektiv sein. Ich habe eine Schwelle, ich nenne sie eine Schwelle für Legitimität. Meine Schwellenwerte liegen bei 100. Wenn Sie keine 100 Beiträge haben, bin ich im Allgemeinen, Ich werde Ihnen nicht folgen zurück. Einer der größten Gründe, warum, ist, dass es in letzter Zeit nur eine Flut von gefälschten Konten gab. Ich meine, diese Konten, es gibt nur eine Tonne von ihnen und sie haben ihre 20 Beiträge, acht Post, neun Post, vielleicht 30 Beiträge und das war's. Darüber hinaus habe ich eine Tonne von Konten gesehen, die wie 50, 60, 80 Beiträge haben, aber Tausende und Tausende von Followern bereits haben und ich nur, das wird auch gefälscht werden. Ich möchte, dass Sie darüber nachdenken wie hoch Ihre Legitimationsschwelle ist? Sind es 100 Beiträge? Ist bei 500 Beiträgen? Was auch immer. Denken Sie darüber nach, aber der Schlüssel ist, wenn Sie ein brandneues Konto starten, und dann beginnt jeder mit einem brandneuen Konto, Sie wollen zu, nun, Sie wollen, um diese Schwelle der Legitimität so schnell wie möglich zu erreichen. Vorzugsweise möchten Sie dorthin gelangen, bevor Sie irgendwelche Follower haben, also eröffnen Sie Ihr Konto, sich keine Sorgen, viele Follower zu bekommen, gehen Sie über diese Schwelle. Moment, wie ich sagte, meine Schwelle ist 100, aber vielleicht in ein oder zwei Monaten, weil sich alles so schnell im sozialen Raum ändert, könnte es 200 oder sogar 500 Beiträge sein, egal. Holen Sie sich das so schnell wie möglich, damit Sie Vertrauen in diesem Bereich aufbauen können. 11. Der Schlüssel zu der Verbindung wertvollen Inhalte: Wir drehen die Ecke, wir reden jetzt über Inhalte. Inhalt, es ist wie Ihre dritte Ebene, um Vertrauen aufzubauen und Verbindungen herzustellen, aber es ist riesig. Seien wir ehrlich, das ist riesig, es dreht sich alles um Ihren Inhalt. Jetzt werden wir über Berechenbarkeit sprechen. Es gibt drei wichtige Faktoren oder Facetten der Vorhersagbarkeit. Nummer eins ist Ihr Inhalt, der Inhalt selbst, das Thema, was Sie posten. Das muss eigentlich vorhersehbar sein. Der zweite Teil ist der Stil. Es ist nicht nur das, was Sie posten, es ist die Art, wie es aussieht, der Stil muss vorhersehbar sein. Dann ist die letzte Frequenz. Ich möchte ein allgemeines Gefühl bekommen, dass du mit einer vorhersehbaren Rate postest, ob es einmal am Tag, dreimal am Tag einmal in der Woche ist, was auch immer es ist, es ist okay. Wir werden eintauchen, was die optimale Beitragsfrequenz für Sie ist. Aber Sie müssen diese drei Dinge maximieren, einen konsistenten und vorhersehbaren Inhalt, Look and Feel und Beitragsfrequenz. Nun, lasst uns in diese eintauchen. 12. Leitfaden für den Content: Dein Signaturstil: Eines der ersten Dinge, über die wir sprechen werden, ist ein „Signature Style“, oder im Marketing sprechen, werden wir sie Markenlook oder Markenlook nennen. Das heißt, wenn jemand sein Futter scrollt, sollte er wissen: „Oh, mein Gott, das ist Everett“, ohne meinen Namen zu sehen. Sie sollten es nicht wissen, nur durch den Stil, das Aussehen, und so weiter. Sie möchten ein Signatur-Look einwählen. Wenn plötzlich, ein Bild, das in Ihren Füßen, ein Bild ist schwarz und weiß, man verwendet diesen Filter, ein anderer Beitrag verwendet Tiefenfilter, ein anderer Beitrag hat überhaupt keinen Filter, das ist innen, diese Bilder draußen, das ist Ihr Essen, Ihr Blick ist überall. Es ist nur dieses Sammelsurium Ding. Vielleicht hattest du heute, was du für einen Erfolg halten würdest. Lassen Sie uns über die Freischaltung großer Erfolg sprechen, und Sie werden das tun, wenn Sie einen Signatur-Look haben, einen Signatur-Stil. Denken Sie darüber nach, wenn Sie zu McDonald's gehen oder wenn Sie zu einem Bekleidungsgeschäft gehen, das eine Gap oder Apple nennen , gehen Sie in den Apple Store, sie haben alle einen sehr gebrandmarkt, einen Signature-Look. Du weißt, wenn ich deine Augen schließe und in einen Laden gehe und meine Hände wegnehme, hast du: „Ich bin im Apple Store.“ Selbst wenn wir das Produkt aus dem Regal nehmen, würden Sie wissen, dass Sie im Apple Store sind, denn es ist ein Markenlogo. Das ist es, was Ihr Feed tun muss. Nun, Ihr Blick, was ich möchte, dass Sie denken, ist diese, Nummer 1, unsere Augen sind von Helligkeit angezogen. Also möchte ich, dass Sie in Erwägung ziehen, helle Bilder zu posten. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist, dass Sie Ihr Bild aufnehmen und dann gehen Sie in die Bearbeitungseinstellungen, nehmen Markierungen und verschieben Sie sie nach unten, und nehmen Sie dann Helligkeit und verschieben Sie sie wieder nach oben. Unsere Augen sind von der Helligkeit angezogen. Jetzt bedeutet das nicht, dass Sie helle Fotos posten müssen, ich sage einfach, dass Sie eine größere Chance haben, dass Menschen aufhören. Sie haben eine größere Chance, dass Menschen diese endlose Schriftrolle stoppen. Sie nennen es Daumenstopp Pfosten. Du musst herausstechen. Du musst Kontrast haben, und das ist eigentlich ein anderes Wort, das du dir ansehen kannst. Wenn Sie möchten, dass Ihr Beitrag auffallen, müssen sie einen gewissen Kontrast haben; ein wenig Pop zu ihnen. Jetzt brauchen Sie nicht, dass der Cookie-Cutter aussieht oder so etwas. Machen Sie Ihren eigenen Stil, machen Sie Ihr eigenes Glück. Aber im Allgemeinen neigen Sie dazu, einen gewissen Kontrast zu haben. Du brauchst es, um hell zu sein. Eine andere Sache, die ich möchte, dass Sie berücksichtigen, und das kann sich im Laufe der Zeit ändern, aber Instagram speziell hat Filter integriert, die Sie zum Bearbeiten verwenden können. Verwenden Sie einen Filter, auch wenn Sie ihn ganz nach unten drehen. Der Grund ist, ich denke, wir bekommen bessere Reichweite, wenn wir ihre Filter verwenden. Es gibt etwas an den sozialen Plattformen, die sie Tools für uns zur Verfügung stellen. Wenn wir diese Werkzeuge benutzen, habe ich das Gefühl, dass sie uns bessere Reichweite geben. Eine andere Sache ist, dass ich eine Reihe von verschiedenen Analytics-Plattformen abonniert habe, und sie messen die Leistung meiner Beiträge mit den verschiedenen Filtern, die ich verwende. Wenn sie es messen und melden, dann tun sie es wahrscheinlich aus einem guten Grund, dann sollte ich es benutzen. Also, wenn Sie Ihre Fotos bearbeiten, sagen wir in Snapseed, VSCO, oder vielleicht Photoshop, oder was auch immer es ist, ist es großartig. Bringen Sie es ins Instagram noch, und werfen Sie immer noch ein wenig Filter, auch wenn Sie es den ganzen Weg bis zu dem Punkt drehen, wo Sie es nicht einmal sehen können. Nun, hier ist der Schlüssel. Ich möchte, dass Ihr Bearbeitungsprozess: Nummer eins, Sie optimieren für Hauttöne. Es spielt keine Rolle, wie der Rest des Bildes aussieht. Solange die Haut gut aussieht, wirst du gut sein. Dann ist die zweite Sache, ich sollte nicht in der Lage sein zu sagen, was Ihr Filter ist. Ich sollte nicht wissen können: „Oh, du verwendest den Ludwig-Filter oder Hudson, oder [unhörbar], oder was auch immer.“ Ihre Bearbeitung sollte sich sehr im Hintergrund befinden. Es sollte nur eine Mischung sein. Niemand sollte in der Lage sein zu sagen, welche Art von Filtern Sie verwenden. Wie auch immer, entwickeln Sie einen Signatur-Look und einen Signature-Stil, und Sie werden großen Erfolg haben. 13. Leitfaden für den Content Leitfaden: Lassen Sie uns darüber sprechen, was wir posten sollen. Das ist etwas, das ich Nachrichtenmix nenne. Ich möchte, dass du an dieses Wortverhältnis denkst. Wenn Sie kochen, sagen wir, Sie machen ein Hühnergericht und es erfordert zwei Hähnchenbrust, Esslöffel Salz, Esslöffel Pfeffer, und so weiter, und vielleicht etwas Knoblauch, was auch immer es ist, es gibt ein Verhältnis, wie viel Huhn und wie viel Salz, und wie viel Pfeffer, und wie viel Knoblauch. Wenn Sie plötzlich zu viel Salz hineinwerfen, können Sie immer noch mit dem Rezept weitermachen. Du musst den Pfeffer erhöhen, das Huhn erhöhen und den Knoblauch erhöhen. Es ist ein Verhältnis. Es ist verhältnismäßig. Es gibt einen Messaging-Mix, den Sie in Betracht ziehen sollten. Viele Male, wenn Menschen versuchen, eine Marke über soziale Medien aufzubauen, alles, was sie posten, sind ihre Marken-Building-Beiträge. Alles, was sie veröffentlichen, ist ihr Produkt oder ihre Dienstleistung oder was auch immer es ist, dass sie fördern oder beeinflussen könnten oder so weiter. Das bringt dich nirgendwohin. Denken Sie daran, eines der anderen Videos, die wir über unterbrechungsbasierte Werbung gesprochen haben. Du willst zurückgehen und dir das vielleicht noch mal ansehen. Aber wie auch immer, es gibt einen Messaging-Mix, dass, wenn Sie den richtigen Mix verwenden, es einen Compoundierungseffekt gibt. Ich nenne es gerne Synergie. Ich habe keine große Definition des Wortes Synergie oder Compoundierungseffekt. Ich möchte nur sagen, es ist wie eins plus eins gleich drei. Es gibt etwas Besonderes, das passiert, wenn Sie einen guten Messaging-Mix einwählen. Der Schlüssel ist, Ihre Marke aufzubauen und Ihre Messaging-Mix sind Nummer eins, Ihre Nachrichten, Ihre Beiträge, sie müssen anziehen. Das wird riesig. Die nächste ist, dass sie inspirieren müssen. Ich werde eine Definition von Inspiration haben, vielleicht ist es ein bisschen, vielleicht ist es ein bisschen anders. Ich spreche nicht von Inspiration, da du ein paar inspirierende Zitate brauchst und du fühlst einfach deine Füße damit. Meine Definition von Inspiration ist eine ungewöhnliche Perspektive auf eine sehr häufige Erfahrung. Sagen wir, lange Schlangen in der Bank, das haben wir alle erlebt. Das verstehen wir. Aber Ihr positiver Ausblick auf die lange Linie bei der Bank, das ist jetzt eine Inspiration. Das ist eine ungewöhnliche Perspektive auf eine gemeinsame Erfahrung. Der letzte Teil davon ist behalten. Es ist eine Sache, Leute auf mein Konto zu ziehen und dann muss ich sie inspirieren und so weiter. Aber ich muss es behalten. Es ist eine Sache zu bekommen, 20 neue Anhänger, aber wenn ich heute 25 unfolgen hätte, werde ich nirgendwo hinkommen. Ich werde meine Marke nicht über soziale Medien aufbauen. Der Schlüssel zu all dem wird das Gleichgewicht sein. Sie müssen den richtigen Weg finden, um die Produktbeiträge oder Dienstleistungen und Dinge, die Sie anbieten, mit Inhalten auszugleichen , die ansprechend und attraktiv sind und Menschen in und halten Leute und so weiter. Wir möchten auch über die Planung Ihrer Beiträge sprechen. Die meisten Leute planen ihre Posten nicht und sie fallen in eine Gewohnheit, die ich als Reaktion posting nenne. Reaktions-Posting ist, wenn Sie einfach „Oh mein Gott, ich habe nicht den ganzen Tag gepostet“, oder vielleicht ist es: „Oh, ich habe keine Woche gepostet“, und Sie beeilen sich und Sie posten einfach etwas. Social Media Erfolg wird sehr absichtlich sein. Planen Sie Ihre Beiträge und es gibt viele Werkzeuge und ich werde sie irgendwo in dieser Lehre auflisten Sie werden sehen, es gibt eine Liste von Tools, die Ihnen bei der Planung Ihrer Beiträge helfen und so weiter. Sie möchten nicht auf Reaktionspost reagieren, aber als nächstes wird der Weg, um Ihren Messaging-Mix zu finden, einfach sein. Ich werde Ihnen im nächsten Lehrmodul geben, ich werde Ihnen einige sehr praktische Dinge geben, die Sie aufschreiben können. Es ist für Sie, wenn Sie in einem kreativen Knirschen sind. Aber jetzt möchte ich, dass du dich an deine Biografie erinnerst. Ihre Bio ist Ihr Reiseführer. Wenn Sie nicht wissen, was Sie posten sollen, gehen Sie zurück zu Ihrer Biografie. Ich sagte, in Ihrer Bio, Ihrem Profil, können Sie bis zu fünf zusammenhängende Interessen haben. Gehen Sie einfach zu Ihrer Biografie. Wenn Sie sagen, lieben Wandern, Schwimmen und Angeln, Ihr nächster Beitrag muss über Wandern, Schwimmen oder Angeln sein. Es sollte nicht dein Mittagessen sein. Es sollte keine der anderen Millionen Dinge sein, die du posten könntest. Ihre Bio ist Ihr Reiseführer. Das ist so ein einfacher Tipp. Lassen Sie Ihre Bio Ihr Führer sein, lassen Sie es Ihr Führer sein. Lass es dein Filter für alles sein, was du postest. Wenn Sie das tun, haben Sie Vertrauen aufgebaut, weil denken Sie daran, Ich sah Ihren Namen, Ich sah Ihr Profil und Ihre Inhalte entsprechen dem Profil. Wir haben bereits darüber gesprochen, wie Ihr Profil dem Titel Ihres Buchs entspricht. Nun, jeder dieser Beiträge, den Sie machen, ist wie eine andere Seite in Ihrem Buch oder ein anderes Kapitel in Ihrem Buch und so baut es Vertrauen, das Ihnen hilft, Verbindungen herzustellen und so weiter. Da gehst du. Lassen Sie uns nun in einige Ideen eintauchen, was speziell Sie jetzt posten können. 14. Deine Bio ist dein Leitfaden: Es ist also Knirschen Zeit. Es ist Zeit zu posten. Was wirst du jetzt posten? Es gibt, wie ich in den anderen Lehrmodulen gesagt habe, lassen Sie Ihre Bio Ihr Führer sein. Also sieh dir deine Bio an, lass das die Inspiration sein. Aber sagen wir einfach, jetzt sind Sie einfach stecken, und es ist Zeit, dass der Gummi auf die Straße kommt. Was posten Sie? Ich habe ein dummes kleines Speichergerät für dich, das mich ständig aus Schwierigkeiten bringt. Du siehst deine linke Hand an und hier gehst du hin. Also Nummer eins, zuerst, hier, es geht alles um mich. Deine Geschichte, deine Geschichte ist lebenswichtig. Viele Male, wenn wir online eine Marke aufbauen, vergessen wir, unsere eigene Geschichte zu schreiben, über die wir zu reden vergessen, was es ist, was Sie durchgemacht haben oder worum es geht oder was auch immer. Also ich, ich, ich, mache es einfach um dich und bringe Leute auf deine Reise. Denken Sie daran, das ist wie Ihr Buch, das sich im Laufe der Zeit in Ihren sozialen Raum entfaltet und so weiter. Also lassen Sie Ihre, innerhalb Ihrer Messaging-Mix. Du willst sichergehen, dass du wirklich über dich schreibst. Dann ist das nächste hier. Nummer eins, was ist das Wichtigste? Das Wichtigste für Ihre Marke, das Wichtigste, was auch immer das Ziel ist, Ihr Ziel Ihres Social-Media-Kontos. Viele Male neigen wir dazu, sogar zu vergessen, dass, hey, ich habe ein Social-Media-Konto, weil ich versuche, was immer es ist. Vergessen Sie es also nicht, stellen Sie sicher, dass es Teil Ihres Messaging-Mix ist. Nun, das nächste, es ist dieser Mittelfinger, was es keinen Sinn hat und das aufstellen. Was ich Inspiration nenne, sind es diese kleinen Dinge, die normale Menschen im Leben frustrieren. Aber Sie werden nicht frustriert sein, denken Sie daran, dass ich sagte, Inspiration ist eine ungewöhnliche Perspektive auf eine gemeinsame Erfahrung. Egal ob 12 Körbe Wäsche, die Sie heute tun müssen, oder Schlangen oder Regen an einem Hochzeitstag oder was auch immer es ist. Ein positiver Ausblick darauf ist eine ungewöhnliche Perspektive. Wenn Sie das tun können, haben Sie wirklich etwas, Sie haben Relationabilität, jeder versteht diese Frustration, aber Ihre Aussichten darauf sind inspirierend. Der nächste hier haben wir meinen Ringfinger, den ich geheiratet habe und seine Liebe. Was liebst du? Posten Sie, was Sie lieben, schauen Sie sich Ihre Bio und seine Wandern, Angeln, was auch immer Sie in Ihre Bio setzen, was Sie daran lieben und konzentrieren Sie sich darauf. Dann ist das Letzte, was die kleinen Dinge, kleinen Finger ein wenig rosa, die kleinen Dinge. Also konzentrieren Sie sich auf die kleinen Dinge und vielleicht, wenn Sie eine Mutter oder Ihre Mutter Blog sind, könnte es meine Frau sein, über die ich spreche wie Baby Zehen oder das Handgelenk an einem Baby oder Fett Baby Beine oder was auch immer. Aber konzentrieren Sie sich auf die kleinen Dinge. So oft, wenn wir eine Marke aufbauen, sehen wir so groß aus. Wir schauen uns die großen Dinge an, aber wenn wir uns erlauben, einige Blinder anzuziehen und wir können uns einfach auf kleine Dinge konzentrieren. Es gibt nur eine erstaunliche Verbindung und Relationabilität, die daraus kommt. Nun, der letzte Teil davon wird sein, es gibt immer noch dann Ihr Produkt oder den Service oder wo auch immer Sie versuchen zu bieten. Offensichtlich sind das jetzt sechs Dinge und was Sie tun müssen, ist, dass Sie das Gleichgewicht bestimmen müssen. Sie müssen den Mix bestimmen, über den wir in einem anderen Modul gesprochen haben. Werden Sie einen posten, können Sie Ihre Produktservice-Sachen nicht jeden einzelnen Tag veröffentlichen, jeden einzelnen Beitrag. Also wirst du es eins von fünf Mal machen? Eins von drei Mal? Eins von sechs Mal? Eins von 10 Mal? Es liegt ganz an Ihnen und Sie werden sich Ihre Interaktionsrate ansehen, um zu sehen, ob Ihre Follower sich damit verbinden oder nicht. Aber wie auch immer, wenn Sie das Ihr Führer sein lassen, lassen Sie Ihre Bio Ihr Führer sein, und folgen Sie dieser Methode, diese kleine Fünf-Speichergeräte-Sache. Du wirst das Wort aufbauen, das wir vorher gesprochen haben. Wir haben über Synergie gesprochen. Es gibt nur etwas Mächtiges, es gibt etwas übermäßig zusammenhängendes und verbindungswürdiges, wenn Sie mit diesem Stil posten. Zusätzlich zu dem, was Sie posten und den Speichergeräten und Tricks, die wir zusätzlich zur Verwendung Ihrer Bio als Leitfaden verwenden, müssen Sie zeigen, was Sie interessieren. Du musst Leidenschaft zeigen, und wir reden nicht darüber, ist mein Interesse. Sie müssen zeigen, wie interessiert Sie daran sind, wie viel Freude diese Dinge sind. Zeigen Sie, was Sie interessieren, und lassen Sie das Niveau der Pflege tief sein. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum, und einer davon ist, dass es wild attraktiv ist. Es ist unglaublich attraktiv, jemanden zu sehen, der unglaublich leidenschaftlich für fast alles ist. Eigentlich ist es verrückt. Die andere Sache ist, es ist ansteckend. Irgendjemand Leidenschaft ist nur, es ist einfach super ansteckend. Der letzte Teil, den du durchdenkst, ist, dass es fast immer jemand anderes gibt, das genau das, was du versuchst, selbst zu fördern oder zu verkaufen. Ihre Leidenschaft und dieses Maß an Sorgfalt, das Sie ausdrücken können hebt Sie wirklich von den anderen Menschen ab , die entweder die Bewegungen durchlaufen oder sie in ein wenig oder was auch immer schicken. all diesen Gründen möchten Sie nicht nur darin eintauchen, es zu veröffentlichen, sondern diese tiefe Leidenschaft und Sorgfalt zu teilen und Ihre Marke voranzutreiben. 15. Großartige Inhalte beginnt mit deiner Bio: Beschriftungen zu schreiben, es ist wichtig. Hier ist die Sache. Eines der Dinge, die ich den Leuten immer erzähle, ist, dass die meisten der Zeit, besonders auf Instagram, Menschen einfach keine Untertitel lesen. Ihre potenziellen Kunden oder Kunden oder was auch immer Sie versuchen zu zielen, sie lesen jedes einzelne Wort. Bildunterschriften sind wichtig. Sie sind wirklich wichtig, wenn Sie auf Facebook schreiben, ist es alles, was Sie haben. Ich meine, ja, auf Facebook kannst du immer noch Bilder posten oder Videos posten oder Dinge teilen. Aber wirklich, es ist weitgehend schreibbasiert. Auf Instagram ist es meist bild- oder potenziell video-basiert, aber die Beschriftung spielt immer noch eine Rolle. Was du schreibst, ist wichtig. Ich werde Ihnen ein paar Tipps geben, wie Sie es maximieren können. Nummer eins, auf Instagram, lass es nicht abgeschnitten werden. Nun, gekürzt bedeutet, wenn Sie zu viel Text schreiben, und wenn Sie ihn gepostet haben, haben Sie einen Teil Ihrer Wörter und es hat den Punkt, Punkt, Punkt. Die Leute müssen auf diesen Punkt klicken, Punkt, Punkt, Punkt, um mehr zu sehen. Ich möchte, dass du so oft wie möglich nie jemanden dazu benötigst, diesen Knopf zu drücken. Es ist nur ein großartiger Filter, um deine Denkweise zu sagen, hey, du weißt schon, konzentriere dich darauf, es einfach zu halten. Es gibt diese Methode, die sie die KISS-Methoden nennen, steht für Keep It Simple, Dumm. Halten Sie es einfach, halten Sie es kurz. Schreiben Sie es und starten Sie dann Schrägstrich und irgendwo, so dass es einfach nicht abgeschnitten wird. Das nächste, was ich will, ist, dass du mit einem Emoji in deinem Kopf schreibst , ob du dieses Emoji verwendest oder nicht, liegt an dir. Hier ist, was ich meine. Emojis, wie wir zuvor gesprochen haben, stammen tatsächlich aus dem Wort Emotion. Ich möchte, dass du mit einem Antrag schreibst. Was versuchst du zu tun? Du willst die Leute nicht informieren. Denk darüber nach, wenn du dir die Nachrichten ansiehst. Wenn Sie sich die Nachrichten ansehen, haben sie schreckliche, tragische Ereignisse, die ständig in den Nachrichten stehen. Aber du tust nichts dagegen. Du bist nicht motiviert, du bist nicht inspiriert, du bist nicht ermutigt, du bist nichts. Du bist informiert. Es hat Sie hier berührt, im Kopf berührt, aber Emotion berührt Sie im Herzen und wenn Sie im Herzen berührt werden, sind die Menschen inspiriert, sie sind motiviert, sie ergreifen Maßnahmen. Deine Aufgabe ist es, Emotion zu erschließen. Das werden wir in einer Sekunde eintauchen. Aber was ich will, dass du machst, indem du ein Emoji in deiner Denkweise hältst. Ich liebe es, mit diesem Weinen zu schreiben, während ich Emoji in meiner Denkweise lache, ich denke nur, dass Humor wichtig ist. Lassen Sie uns in einige dieser Emotionen eintauchen, die ich möchte, dass Sie in Inspiration eintauchen. Wir haben schon ein paar Mal über inspirieren gesprochen. Es ist eine ungewöhnliche Perspektive auf eine gemeinsame Erfahrung. Denk darüber nach. Schreiben Sie nicht nur über gemeinsame Erfahrungen, schreiben Sie über die gemeinsame Erfahrung, sondern geben Sie eine andere Perspektive, eine andere Perspektive darauf und Sie werden wirklich weit gehen. Ein anderer ist Humor. Humor ist unglaublich mächtig. Integrieren Sie Humor in Ihre Bildunterschriften. Sie können nicht wirklich Humor in Ihr Bild integrieren die ganze Zeit, aber Sie können etwas Humor zu integrieren. Vielleicht ist es ein Zustand der Tatsache und dann eine lustige kleine Perspektive über das Ende davon oder so. Dann Emotion, Emotion ist einfach riesig. Die Art und Weise, wie ich will, dass Sie über Emotionen sprechen und wie Sie das bekommen gibt es eine Menge Leute werden sagen, wenn Sie posten, sagen wir einfach, es ist eine Familienreise nach Disney. Du bist in Disneyland und machst ein Foto von Cinderellas Schloss, und du schreibst in deine Bildunterschrift liebst unseren Tag in Disney total. Das ist normal, das ist ein gemeinsamer Posten. Stattdessen, was ich will, dass du überlegst, ein Bild von dir zu posten, ein Bild von dir zu posten, lächelnd, lachend, hoch-fiving, Spaß zu haben, was auch immer es ist, weinen, es spielt keine Rolle? Dann schreibst du jetzt total liebevoll meinen Tag in Disney. Es ist ein ganz anderes Ballspiel an dieser Stelle. Wenn du Emotion hinzufügst, trennst du dich von allen anderen. Die meisten anderen informieren, als hätten diese Schuhe halb ausgezogen. Vergiss nicht, sie heute abzuholen. Du informierst, und Leute kaufen nicht basierend auf Logik, Leute kaufen, wenn der emotionale Teil ihres Gehirns aktiviert wurde, nicht der informative Teil ihres Gehirns. Sie möchten auf eine Emotion tippen. Das andere, was Emotion tut, ist, dass es Konnektivität baut. Es vertieft diese Verbindung, wenn Sie mich bewegen, ich bin tiefer mit Ihnen verbunden. Das erhöht die Loyalität. Das heißt, ich bin weniger wahrscheinlich, dass ich Sie bald wieder entfolgen werde. Du unterbrechst auch meinen Tag. Wenn du Emotion verwendest, transformierst du einfach meinen Tag. Du bringst mir das Gefühl, was du fühlst, und das ist großartig. Jeder liebt das. Emotion ist großartig, wenn du darüber sprichst, vielleicht wirst du etwas wie, großartig, die Pfefferminzrinde Latte ist wieder bei Starbucks. Das sind Informationen. Stattdessen, wenn Sie dieses Gesicht gezeigt haben wie, was auch immer, Sie haben Ihre Aufregung darüber gezeigt, wie aufgeregt Sie darüber sind, oder vielleicht zeigen Sie Ihren Kalender, und wie Sie ihn in Ihrem Kalender drei Monate entfernt oder was auch immer es mag sein. Emotion zu zapfen wird mächtig sein und es schlägt wirklich Ihre Marke vor. Ich möchte, dass Sie im Auge behalten, Untertitel inspirieren, versuchen, durch Ihre Erfassung zu inspirieren, versuchen, Emotionen zu verwenden, versuchen, Humor zu verwenden, und schließlich ist dies nur eine duh, Grammatik. Ich meine, denken Sie durch, wenn Ihre Marke, wenn Sie versuchen, eine Marke mit hohem Vertrauen durch Ihre sozialen Medien aufzubauen. Wenn ja, ist die Grammatik von entscheidender Bedeutung. Es gibt keinen Platz für schlechte Rechtschreibung, schlechte Grammatik und so weiter. Heute, ich meine, schreiben Sie Ihre Beschriftung in einer anderen Anwendung, wenn Sie eine Notizen-App oder was auch immer mögen müssen, kopieren und einfügen, weil das Rechtschreibfehler offenbart. Aber trotzdem, unterm Strich, kein Platz für schlechte Grammatik. Sei verwandtbar. Ich möchte, dass du in deinen Untertiteln verwandtbar bist. Denken Sie daran, dass wir nicht alle genau dieselben Erfahrungen teilen, aber wir teilen genau die gleichen Emotionen. Fokussierung und Verankerung auf Emotionen wird einfach riesig sein. Verankern Sie sich auf diese Emotionen, finden Sie zusammenhängende Punkte, zusammenhängende Perspektiven, zusammenhängende Momente, Emotionen, Gefühle, was immer es ist, dass Sie dort drin können. Wenn Sie dies tun, maximieren Sie diesen Beschriftungsbereich wirklich. Nicht jeder wird dein einziges Wort lesen, aber wie ich schon sagte, deine Potentiale lesen dort jedes einzelne Wort. Sie hängen an jedem Wort davon. Setzen Sie etwas Zeit, setzen Sie sich etwas Mühe, um diese Untertitel mächtig zu machen, werden Sie Ihre Marke wirklich auf diese Weise voranbringen. 16. Die 3 wichtigsten Dinge, die du posten möchtest,: Die drei wichtigsten Dinge, die Sie posten müssen, sind Menschen, Menschen. Es ist so einfach wie das. Jetzt sieh mal, ich verstehe. Vielleicht, wenn Sie ein Reiseblog oder ein Reisekonto betreiben oder vielleicht alles über Essen oder so, Sie sind derjenige, der entkommen kann, ohne Menschen zu integrieren. Abgesehen davon verbinden sich Menschen mit Menschen, nicht mit Gegenständen und nicht mit Dingen. Also vielleicht verkaufen Sie oder Sie fördern Nahrungsergänzungsmittel, vielleicht ist es Mode, vielleicht ist es Gewichtsverlust, vielleicht ist es Training, es spielt keine Rolle, was es ist, Sie müssen Menschen integrieren. Leute verbinden sich mit Menschen, also schaue ich auf dein Futter, ich gehe wie: „Bist du wie ich? Oder bist du so, wie ich sein will? du wie das, was ich sein will?“ Was auch immer es sein mag, Menschen verbinden sich mit Menschen. Während Sie versuchen zu posten, posten nicht nur über Ihr Produkt oder Ihren Service, Sie möchten den Leuten zeigen, die Ihr Produkt und Ihren Service genießen. Wir werden später darüber sprechen, wie Ihr Feed zeigen soll , was Ihr Produkt und Ihre Dienstleistung den Menschen ermöglicht. Wir werden in das in einem anderen Beitrag eintauchen, in einem anderen Modul, aber die Quintessenz ist Menschen zu integrieren, auch wenn es nicht die ganze Person ist. Vielleicht bewerben Sie Schmuck oder was auch immer, zeigen Sie die Uhr einer Person. Wenn Sie Jeans fördern, zeigen Sie Jeans auf Menschen. Zeigen Sie nicht nur Jeans gestapelt oder flache Lagen, sie sind im Moment unglaublich beliebt. Machen Sie nicht nur die Wohnung liegt, es gibt etwas Platz dafür, aber zum größten Teil möchten Sie Kilometerstand mit jedem einzelnen Ihrer Beiträge erhalten und Sie tun das, wenn Sie Menschen integrieren. 17. Der Schlüssel zum Anziehen, Verbinden und Inspiration: Eines der einfachsten Dinge, die Sie in Ihren Beiträgen integrieren können, die die Leute oft übersehen, ist so albern. Es lächelt. Kannst du das glauben? Wenn Sie sich wie ein bisschen ein Einbruch in Ihren Interaktionsraten oder wo auch immer fühlen, möchte ich, dass Sie darüber nachdenken, wie Sie mehr Lächeln integrieren können? Nun, hier ist dieses tolle Zitat. Dale Carnegie sagt, der Ausdruck, den man auf dem Gesicht trägt ist viel wichtiger als der Nahe, den man auf dem Rücken trägt. Denken Sie an Menschen, die Sie kennen, vielleicht in der Stilwelt, Modeblogger, Style-Blogger, Lifestyle-Blogger, was immer es ist, denken Sie darüber nach, wie viel Zeit und Mühe sie in Haare, Make-up, Kleidung und so weiter stecken . Aber lächeln Sie nicht mal. That Smile ist eines der attraktivsten Geräte, die jeder beim Posten verwenden kann. Wenn du jemanden zum ersten Mal triffst, was ist das erste, was du bemerkst? 47 Prozent der Menschen sagten ihr Lächeln. Wieder haben wir so viel Zeit damit verbracht, uns auf Haare, Kleidung und sogar Make-up für einige Leute zu konzentrieren und nicht einmal die Aufmerksamkeit zu schenken. Die Nummer eins, wonach die meisten Menschen suchen, ist ein Lächeln. Konzentrieren Sie sich auf dieses Lächeln. Es gibt ein paar Dinge. Lächeln sind ansteckend, wenn ich dich anlächle, du lächelst typischerweise zurück. Das ist verrückt. Eine andere Sache, Studien haben gezeigt, ist eigentlich schwer zu runzeln. Wenn jemand lächelt und sie dich anschaut und lächelnd, denke ich nur, dass das verrückt ist, und das nächste, was ist, dass Lächeln Gefühle übertragen. Wenn jemand lächelt, gibt es eine Million verschiedene Lächeln. Man spürt, was die Person, die lächelt, zu dieser Zeit gefühlt hat. Das ist Verrücktheit für mich. Aber Studien haben es gezeigt, Psychologen haben es bewiesen und ich denke, das ist verrückt. einem Lächeln fühlen sich die Menschen besser. Nun, es ist nicht nur jedes Lächeln. Es gibt einen Unterschied zwischen einem echten Lächeln und einem gefälschten Lächeln, und Wissenschaftler konnten herausfinden , dass es einige Muskelgruppen gibt, die am Lächeln beteiligt sind. Es gibt eine Muskelgruppe, die an diesem Teil des Mundes beteiligt ist , genau hier, an der Ecke. Es gibt Namen für das und was auch immer, und dann gibt es eine andere Muskelgruppe, sie ist eigentlich hier oben in den Augen, und so haben sie gezeigt, dass, wenn man mit diesem hier lächelt, der Mundwinkel, das ist eigentlich als ein gefälschtes Lächeln. Aber wenn man hier oben mit den Augen lächelt, ist das das wahre Lächeln. Hier ist der echte Kicker. Frauen sind unglaublich scharf darin, den Unterschied zwischen einem echten Lächeln und einem gefälschten Lächeln zu erzählen. Nummer eins, du musst ein Lächeln einbauen, aber Nummer zwei, es muss das wahre Lächeln sein. Wenn du das tust, machst du eine tiefere Verbindung und versuchst nicht, gefälscht zu sein oder irgendetwas, weil die Leute den Unterschied erkennen können. Warum lächeln? Es ist einfach, weil Lächeln verbinden. 18. Der "Boiling für die Verbindung: In diesem Modul geht es um Aufregung. Aufregung verbindet sich. Denken Sie daran, dass Ihr Ziel in den sozialen Medien ist es, Vertrauen aufzubauen und Verbindungen herzustellen , und Aufregung verbindet. Denken Sie daran, niemand wird genau das gleiche Maß an Aufregung haben, das Sie haben. Was auch immer Ihr Niveau der Aufregung ist, Ihre Anhänger werden nur einen Teil davon haben. Nun, ich sehe es gerne so an. Ich sehe es gerne an, wie wenn man Wasser anschaut. Wasser hat einen Siedepunkt, so dass Wasser bei 212 Grad Fahrenheit kocht. Alles, was weniger als 212 Grad Fahrenheit ist, und alles, was Sie haben, ist heißes Wasser. Was braucht es, um Wasser auf 212 Grad Fahrenheit zu bringen? Es wird eine Flamme nehmen, die heißer ist als 212 Grad. Ob es sich um eine Flamme oder eine Art elektrischer Brenner handelt, es spielt keine Rolle, die Wärmequelle muss höher sein, tatsächlich viel höher, als 212. Das Wasser wird nicht notwendigerweise viel heißer als 212 Grad. die gleiche Weise gibt es, dass, was ich betrachte, ein Siedepunkt für den Kauf, oder ein Siedepunkt für die Umwandlung, ein Siedepunkt für Markenloyalität, oder was auch immer das Ziel ist, das Sie erreichen wollen. Sie müssen es durch Aufregung erreichen. Du erhältst keine Aktivierung ohne Aufregung. Nun, Sie können dieses Niveau der Aufregung nicht haben, Sie müssen über die oberste Aufregung haben, weil die Menschen nur einen Teil Ihrer Aufregung haben. Ich möchte, dass du über ein paar Werbespots nachdenkst, vielleicht einige der Infomercials von Billy Mays und OxiClean. Du hast gesehen, dass der Typ die Aufregung immer außerhalb der Tabelle war. Du könntest seine Stimme hören, sobald er anfangen würde. Ich liebte diese ShamWow Infomercials. Ich glaube, der Name des Typen ist Shane. Ich weiß nicht, ob ich falsch liege oder richtig, aber die Aufregung dieses Kerls war immer außerhalb der Tabelle. Wenn du sagtest: „Hey, Everett bist du an diesem schammigen Tuch interessiert?“ Die Antwort lautet „Nein“. Aber dieser Kerl könnte mir alles verkaufen, wegen seiner Aufregung. Aufregung ist ansteckend und Aufregung verbindet. Dial in es und es wird wirklich helfen, Ihre Marke. 19. Gespräch, nicht: Ihr Ziel in den sozialen Medien ist es, einen Freund zu machen. Ich weiß, dass das etwas albern klingt, und ich meine nicht, einen Freund wie einen Facebook-Freund zu machen, ich meine, einen Freund zu machen. Konzentriere dich auf Freundschaft Nun, wenn Sie in diese sozialen Medien mit etwas Verkaufshintergrund oder Verkaufsvertrautheit kommen , sind Sie mit dem Wort Konvertierung vertraut. Jeder möchte über Konvertierung sprechen, Follower konvertieren, Leads konvertieren, Konvertierung, Umwandlung, Umwandlung, Umwandlung, Konvertierung. Ich habe eine Wendung darauf. Ihr Fokus sollte nicht auf der Konversion liegen. Sie konzentrieren sich auf Konversation. Niemand, ich meine, hör zu, wird unglaublich selten sein. Niemand geht vom Fremden zum Kunden. Sie gehen vom Fremden, zum Freund, zum Kunden. Ihr Ziel ist es, mit so vielen Menschen wie möglich ins Gespräch zu treten. Suchen Sie nach Wegen, um ins Gespräch zu kommen, und ich meine nicht Konversation über Ihr Produkt oder Ihren Service. Jede Konversation. In der Tat, wenn es nicht um Ihr Produkt und Ihre Dienstleistung geht, ist das ein tieferer Anker, als wenn es nur um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung geht. Es gibt einen Satz: „Es ist den Leuten egal, was du weißt, bis sie wissen, wie sehr es dir wichtig ist.“ Aber was sie wirklich sagen, der Satz ist, wie sehr du dich um mich kümmerst. Tauchen Sie ein in ein Gespräch, das nur ein solches Ziel von Ihnen sein sollte, ist es, in so viele Gespräche wie möglich über so viele Themen wie möglich zu bekommen. Denken Sie daran, eines der Dinge, die Sie tun möchten, ist, dass Sie Menschen dazu bringen wollen, die Fragen zurück zu Ihnen zu bringen. Also fragst du sie nach sich selbst, nach ihrem Tag, was auch immer es sein mag, irgendwann werden sie sagen: „Was machst du? Oder was ist es an Ihrem Blog? Oder was sind diese Produkte, die Sie bewerben?“ Sie werden Ihnen eine geschäftsführende Frage stellen. Das ist, wenn Sie zurückkommen und anfangen, ihnen Geschäftsantworten zurückzugeben. Aber bis dahin treibst du nur ein Gespräch. Jetzt möchte ich, dass du durch dieses Konzept nachdenkst, dass ich es nenne „Verdiene das Recht, gehört zu werden.“ So viele Leute denken: „Oh mein Gott, sie folgen mir, damit ich ihnen eine direkte Nachricht schicken kann.“ Nein. „Sie mochten meinen Beitrag. Ich kann ihnen jetzt eine direkte Nachricht senden.“ Nein. Verdienen Sie das Recht, gehört zu werden, und die Art und Weise, wie Sie das Recht verdienen, gehört zu werden, ist, indem Sie sich auf Freundschaften konzentrieren. Sie können dieses Wort Freundschaft nehmen und vielleicht in das Wort Beziehung interpretiert. Fokus auf den Aufbau von Beziehungen. Ob Sie es eine Beziehung oder eine Freundschaft nennen, der Schlüssel ist, das Fundament aufzubauen, und diese Grundlage wird durch Freundschaft oder Beziehung sein. 20. Die Wirkung des Algorithmus verstehen: Sie wissen vielleicht bereits, dass die meisten dieser sozialen Plattformen haben, was sie einen algorithmusbasierten Feed nennen. Ein algorithmusbasierter Feed ist einfach das fast nicht Gegenteil, aber es steht im Widerspruch zu einem chronologischen Feed. Ein chronologischer Feed ist einfach, ich poste es jetzt und Sie sprangen auf gerade jetzt so dass Sie es gesehen haben und dann beginnen Sie in umgekehrter Reihenfolge den neuesten Beitrag von all Ihren Followern den ganzen Weg nach unten zu den ältesten Beitrag von alle Ihre Follower. Nun, das ist ein chronologisch basierter Feed. Die meisten sozialen Plattformen, sie tun das einfach nicht mehr. Twitter nicht, Instagram tut es nicht, Facebook tut es nicht. Obwohl es eine Möglichkeit gibt, es in Facebook wieder einzuschalten. Das ist ein anderes Thema. Der Punkt ist, es gibt einen Algorithmus. Ein Algorithmus ist einfach eine Mathematik. Es ist eine Gleichung, die einige Genies entwickelt haben wo die sozialen Plattformen im Grunde sagen, wir sind wirklich schlau und wir wollen Ihnen die Inhalte geben, die Sie am meisten wollen. Sie denken, sie wissen, was du willst, besser als was du willst, und sie werden es dir geben. Der schwierige Teil für Sie, wenn Sie eine Marke aufbauen, ist, wie durchbrechen Sie diesen Algorithmus? Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Beiträge tatsächlich von Ihren Followern angesehen werden? Sie können 5.000 oder 10.000 Follower haben, aber nur ein kleiner Bruchteil von ihnen sieht tatsächlich Ihre Inhalte. Sie müssen diesen Algorithmus durchbrechen. Wir reden nicht über verrückte Wege, dieses Ding zu hacken oder etwas, das möglicherweise Ihr Konto gesperrt wird. Stattdessen müssen Sie nur großartige Inhalte posten. Das ist Schritt Nummer 1. Schritt Nummer 2, eingreifen. Sie müssen sich mit ihnen beschäftigen, und sie werden hoffentlich wieder eingreifen. Wenn sie zurückgreifen, ist das ein Hinweis auf die sozialen Plattformen, dass Ihre Inhalte das Zeug sind, das sie sehen wollen. Wenn Sie diese Dinge nicht tun, wenn Sie keine großartigen Inhalte posten, wenn Sie nicht engagieren und suchen große Engagement zurück, Ihre Beiträge gehen einfach nirgendwo hin. Wenn Ihr Beitrag nirgendwohin geht, Sie nicht in der Lage sein, Ihre Marke online aufzubauen. 21. Zwei Follower: Also lassen Sie uns über Anhänger sprechen. Das ist etwas kompliziert, etwas knifflige Diskussion hier. Es gibt also wirklich zwei Denkschulen. Ich werde dir nicht sagen, welche Schule du machen musst. Ich möchte, dass du beides beurteilst. Die erste Gedankenschule ist also : „Ich will so viele Anhänger wie möglich.“ Wenn ich 5.000, 10.000, 50.000 und fünf Millionen haben kann , ist egal, ich will so viele Anhänger wie möglich. Ich will nur eine riesige, große Anzahl von Anhängern. Das ist eine Gedankenschule. Eine andere Gedankenschule ist, dass ich Zielfollower will. Also alle Anhänger in der Welt, die leicht zu verstehen ist, Keine Notwendigkeit, das auszupacken. Sie können männlich-weiblich sein, jedes Land, jedes Alter, irgendetwas, spielt keine Rolle. Zielfollower sind etwas anders. Ziel-Anhänger sind, dass Sie wissen müssen, wer Sie sind. Sie müssen wissen, was ist Ihr Geschäftsziel, versuchen Sie, den Umsatz zu steigern, versuchen, Verkehr zu treiben, versuchen zu fahren, sich für eine E-Mail anzumelden, ist es Markenbewusstsein? Was ist das? Sie müssen herausfinden, wer das ist oder was Ihr Ziel ist. Haben Sie eine Zielperson, die Sie im Sinn haben? Vielleicht versuchen Sie, Frauen anzusprechen, die 24 bis 34 Jahre alt sind. Vielleicht versuchen Sie, Männer und Frauen anzusprechen, die arbeiten. Es spielt keine Rolle, was es ist, aber Sie müssen vielleicht ein Ziel fahren. So sagt die Zielfollower-Strategie, die ich persönlich für viel effektiver halte, einfach, die ich persönlich für viel effektiver halte, einfach,dass, wenn Sie Ihr Ziel identifizieren, sind Ihre Einkommenspotenziale. Ihr Fokus liegt also nicht auf schiere Zahlen. Du bist Laserfokussiert auf diese Leute. Ihre Inhalte sollten also von diesen Leuten angezogen werden und Sie müssen diese Leute aussuchen. Nun, wie bekommst du mehr Anhänger? Nicht durch Hashtags. Es gibt einen ganzen Abschnitt über Hashtags, der in einer Sekunde darauf eintauchen wird. Hashtags sind nur Werkzeuge für Vermarkter. Wenn Sie also mehr Vermarkter bekommen möchten, verwenden Sie Hashtags. Wieder, darüber reden wir später. Wie finden Sie sie? Es ist einfach. Servieren Sie einfach, schauen Sie sich einfach um, schauen Sie sich die Leute an, die Ihnen bereits folgen und beginnen Sie zu folgen, und gehen Sie zum Explorer Tab, tun Sie was auch immer, aber finden Sie jemanden, der ein Zielfolger von Ihnen ist. Man muss es einfach mit einer Denkweise durchdenken, die besagt: Sagen wir einfach, ich bin ein alleinstehender Vater. Also finde ich einen anderen alleinstehenden Vater, und dann schaue ich mir an, wer diesen Posten mochte. Es ist einfach, ich kann einfach sagen: „Nun, wenn er diesen Beitrag mochte, sind meine Beiträge ähnlich, also ist er verpflichtet, meine Inhalte auch zu mögen.“ Folgen Sie ihm, oder sie mochte den Posten, dass er ein alleinstehender Vater war. Das bedeutet, dass sie wahrscheinlich folgen wird, sie wird auch meine Inhalte mögen, meine Inhalte sind großartig. Folgen Sie nicht Followern, folgen Sie Likers. Liker sind in den sozialen Medien aktiv. Also werde ich nicht sagen, nun, hier ist noch ein alleinerziehender Vater. Ich werde all den Leuten folgen, denen er folgt, weil er vielleicht Prominente fallen und alle anderen Dinge, die mir kein Geld verdienen. Aber folgen Sie stattdessen den Menschen, die aktiv sind. Wenn sie seinen Beitrag kommentieren, folgen Sie ihnen, wenn sie seine Beiträge mögen, folgen Sie ihnen. Nehmen Sie die gleiche Anwendung und wenden Sie sie auf Sie an. Vielleicht dein Lifestyle-Blogger. Finden Sie andere Lifestyle-Blogger, die Ihnen ähnlich sind. Finden Sie die Leute, die diese Beiträge mögen, und gehen Sie ihnen folgen. Es ist so einfach, folgen Sie ihnen und folgen Sie den Menschen zurück, wenn jemand Ihnen folgt, wenn sie ein Ziel von Ihnen und Ziel-Anhänger sind, folgen Sie ihnen zurück. Versuchen Sie nicht, ein Instagram-Berühmtheit zu sein, Sie haben 20.000 Anhänger, aber Sie folgen nur 200 von ihnen zurück, folgen Sie ihnen zurück, weil wir bereits in einer anderen Lehre gesprochen haben. Sie müssen sich engagieren und Konversationen generieren , um sie in einen Kunden zu verwandeln, also ist das alles. Folgen Sie Strategien sind einfach, folgen Sie einfach den Menschen, die Ihr Ziel sind, oder folgen Sie so vielen Menschen wie möglich, und hoffen, dass diese vielen Menschen in der Welt Ihnen folgen. Aber Zielfollower werden definitiv die Art und Weise sein, dass Sie die meiste Traktion bekommen werden. 22. Warum deine Hashtag-Strategie nicht funktioniert: Dies ist eigentlich eines meiner beliebtesten Themen, ist eines meiner größten Haustier peeves als Social Media, es ist Hashtags. Wenn du mich kennst, wenn du meine Lehre und meine Ausbildung, meine Beratung befolgt hast, wirst du wissen, dass ich Hashtags absolut hasse. Ich glaube, es gibt Verschwendung. Hashtags waren früher Weg, Weg, Weg zurück, wenn Social-Media-Plattformen unendlich sind, Sie waren die Art und Weise, wie gleichgesinnte Benutzer andere gleichgesinnte Benutzer finden konnten. Vielleicht bin ich an Katzen interessiert, also werde ich den Hashtag nach Katzen suchen. Ich werde andere Katzenliebhaber finden und so weiter. Hashtags haben sich seitdem wild weiterentwickelt. Nun, ich kenne kein einziges Zitat, eine normale Person, die tatsächlich Hashtags verwendet und wenn ich normale Person sehe, lassen Sie uns darüber nachdenken. Es gibt Vermarkter, Leute versuchen Geld auf sozialen Plattformen zu verdienen und dann gibt es normale Leute. Menschen nutzen einfach die soziale Plattform, um mit Freunden, Familie Schritt zu halten und neue Verbindungen zu knüpfen. Menschen, die nur soziale Plattformen nutzen, um mit Freunden, Familie Schritt zu halten und neue Verbindungen zu knüpfen. Verwenden Sie keine Hashtags, sie tun es einfach nicht. Aber Vermarkter tun, aus einer Reihe von Gründen. Nummer eins, es ist schwer zu messen, wenn man einen guten Job macht. Sie würden einen Hashtag verwenden, weil es etwas ist, das sie messen können. Es ist im Grunde eine Möglichkeit, ihre Jobs oder ihre Budgets den Menschen zu rechtfertigen , die für ihre Jobs und ihre Budgets verantwortlich sind. Eine andere Sache ist, dass es eine Möglichkeit ist, etwas Moral zu messen. Es ist ein Weg, vielleicht ist es nur Unsinn. Es gibt einen weiteren großen Grund, warum Hashtags zu vermeiden. Es ist jetzt so ein Schritt zur Automatisierung und es ist schlecht. Buchstäblich, während ich dieses Video in dieser Woche, nur vor zwei Tagen, Instagram heruntergefahren einen großen Automatisierungsdienst, den viele Leute verwendet haben. Automatisierung. Ein Vermarkter oder jemand, der versucht, Geld aus sozialen Medien zu verdienen, verwendet Automatisierung und Bots, um nach Menschen zu suchen, die Hashtags verwendet haben, so dass sie ihnen folgen können wie sie und so weiter. Alles, es ist nicht real, es ist keine organische, nicht authentisch. Aber das Problem ist die einzigen Menschen, die diese Hashtags verwenden, so dass andere Menschen Marketing ist im Grunde, Sie bekommen Vermarkter, um Ihre Marketing-Nachrichten zu lassen und Sie sind im Grunde gefallen Marketing-Nachrichten von anderen Vermarktern. diese Weise kannst du kein Geld verdienen. Wenn Sie darauf bestehen, Hashtags zu verwenden, hier ist, was ich sage. Nummer eins, verwenden Sie nicht mehr als sieben Hashtags gleichzeitig, vorzugsweise 3-5. Nummer zwei, wenn Sie Hashtags verwenden möchten, verwenden Sie dumme, nicht echte. Sie keinen Hashtag, was auch immer der Name Ihres Produkts ist oder was auch immer es sein könnte. Hashtags, etwas Dummes wie kann von hier nicht dorthin kommen, oder Hashtag, das war das letzte Mal, dass ich Eis in der Mitte der Nacht kaufe. Hashtag alles lustige und dumme, was du sein willst. Sie versuchen nicht wirklich, Ihre Beiträge durch diesen Hashtag auffindbar zu machen , ist nur eine Möglichkeit, albern und lustig zu sein. Sie können das alle Daten online tun, das war wer auch immer. Aber abgesehen davon, verwenden Sie keine Hashtags. Eine andere Sache, die Leute auf Instagram verwenden werden. Heute können Sie bis zu 30 Hashtags in einem Beitrag platzieren. Es gibt zwei Dinge, die Leute tun. Erstens, sie schreiben ihre Beschriftung und dann haben sie ihre 30 Hashtags, Ihren Beitrag, gehen nirgendwo. Sie gehen jetzt nirgendwo hin. Sehen Sie sich Ihre Instagram-Einblicke an. Schauen Sie sich Ihre Reichweite an, und schauen Sie sich Ihre Eindrücke an und Sie werden sehen, dass es ein Bruchteil Ihrer Anhänger ist, wenn Sie maximal auf diese 30. Das andere, was die Leute tun werden, ist, dass sie ihre Beschriftung schreiben und dann den allerersten Kommentar, sie setzen ihre 30 Hashtags. Nochmals, deine Beiträge gehen nirgendwo hin, sie sind einfach da. Instagram, der Gründer, von Instagram ist kürzlich herausgekommen und sagte, unser Hashtag-System ist jetzt kaputt und wir haben nicht die Ressourcen, um es zu beheben. Nummer 1, ich glaube nicht, dass es wie aus Versehen kaputt ist. Nummer 2, ich glaube wirklich nicht, dass sie nicht die Ressourcen haben, um es zu beheben. Was sie sagen, ist, dass wir es kaputt gemacht haben, wir wollen es nicht mehr benutzen. Es funktioniert nicht so, wie es sein sollte, und wir reparieren es nicht. Was sie gesagt haben, ist, wenn Sie Ihr Konto erweitern möchten, müssen Sie es durch großartige Inhalte und großes Engagement tun. Genau die Dinge, über die diese ganze Lehre Kurse alles, große Inhalte und großes Engagement, Vertrauen wählen und Verbindungen herstellen. Sie sich nicht auf Hashtags. Das heißt, auf Instagram und Facebook, Sie bekommen, um Menschen zu markieren. Auf Facebook verwenden Sie einfach das Kunstsymbol und beginnen, ihren Namen einzugeben und es wird automatisch zu füllen. Sie können auch ein Foto mit Tags versehen, eine Einheit immer Personen auf dem Foto kennzeichnen. Sie bekommen große Reichweite. Großartiger Kompressionsschub Wenn Sie das auf Instagram tun, können Sie ein at dort in der Beschriftung setzen. Sagen wir, wir reden sozial, und jetzt hast du mich markiert. Du hast mich nicht wirklich markiert. Du hast erwähnt, das nennt man eigentlich eine Erwähnung. Aber wenn Sie den Beitrag bearbeiten, haben Sie tatsächlich ein Gefühl auf seinem Tag und wenn Sie dieses Konto markieren, wenn Sie ein Konto markieren, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Beiträge in ihrem Feed erscheinen zu lassen. Jetzt entsperrst du eine große Viralität. Du entsperrst ein paar tolle Dinge. Was ich will, dass du tust, ist, dass du anfängst zu überlegen, wer du in deinem Beitrag taggen kannst. Wenn du ein bestimmtes Outfit-Tag trägst, die Macher des Outfits. Tag, die Läden, die Sie es gekauft haben. Wenn Sie einige der Wohnkultur von Target, Target Stil oder Kohl oder Michaels' gekauft haben oder was auch immer es sein mag, Hauswaren markieren Sie sie. Wenn du sie dazu bringen kannst, deine Beiträge zu mögen, während du wirklich ein paar Sachen freischalten kannst. Einige von ihnen werden tatsächlich Ihren Beitrag in ihren Feeds noch besser. Hashtags nein, Leute Tags, ja. Lassen Sie die Argumente beginnen. 23. Strategie: Geschäftskonten oder Persönliche Konten: Ich bekomme diese Frage sehr. Benötige ich ein Geschäftskonto oder ein persönliches Konto? Nun, wenn Sie versuchen, eine Marke über soziale Medien aufzubauen, benötigen Sie in der Regel ein Business-Konto. Es gibt Vor- und Nachteile für beide, aber wir werden es super schnell durchschneiden. Hier ist die Quintessenz. Ob Sie heute ein Business-Konto benötigen oder nicht, ist ein etwas umstritten. Ich sage sowieso, es gibt eine Reihe von Gründen. Erstens, auf Instagram und auf Facebook, bekommen Sie tatsächlich einige Einblicke. Sie können Dritte bezahlen, um einige Einblicke zu erhalten, aber vor allem auf Instagram, erhalten Sie unglaubliche Instagram-Einblicke und Analysen und so weiter, dass Sie nicht bekommen, wenn Sie kein Business-Konto sind. Nummer zwei, denken Sie daran, dass ich sagte, die sozialen Plattformen haben einen Algorithmus-basierten Feed. hinaus haben wir darüber gesprochen, wie, wenn Sie versuchen, Geld über soziale Medien zu verdienen , aber die sozialen Plattformen Geld aus Ihnen machen, sie werden Ihre Reichweite einschränken. Fazit: Sie posten über Ihre Produkte und Dienstleistungen, aber niemand sieht Ihre Beiträge. Indem ich ein Business-Konto habe, fühle ich mich wie und ich betone das Wort fühlen, weil es nicht absolut bewiesen ist. Ich fühle mich wie Sie tatsächlich heute vielleicht ein wenig bessere Reichweite haben, aber Facebook hat bereits herausgekommen und es hat nur Flat-out zugegeben, sie nennen es organische Reichweite. Sie sagen, dass Ihre organische Reichweite einfach nicht sehr stark sein wird , es sei denn, Sie zahlen oder steigern, fördern. Das sind alle verschiedene Wörter für die gleiche Sache, für Ihren Beitrag bezahlen. Was das bedeutet, ist, wenn ich über mein Geschäft schreibe und es auf meinem Geschäftskonto poste, wenn ich nicht dafür zahle, wird praktisch niemand meine Beiträge sehen. Die Leute werden sagen, nun, ich will ein persönliches Konto bleiben und so lange wie möglich, weil ich nicht zahlen will, um zu spielen, das ist der Satz. Meine Antwort zurück ist, dass Sie riskieren, Ihre Reichweite zu gefährden, Sie riskieren, Ihren Kontostatus zu gefährden, all das Zeug, indem Sie jetzt nicht in ein Geschäftskonto konvertieren. Wenn Sie wirklich versuchen, eine Marke online in sozialen Medien aufzubauen, konvertieren Sie jetzt. Machen Sie es zu einem Geschäftskonto, beißen Sie die Kugel, gewöhnen Sie sich daran. Du willst nicht einer dieser Leute sein, die in Monaten oder sogar in einem Jahr bewacht wurden . - Ich weiß es nicht. Ich denke tatsächlich an Monate nach. Ich denke, wir sind Monate, vielleicht sogar Wochen von den sozialen Plattformen entfernt, die buchstäblich einen Schalter umdrehen und sagen, alle Nicht-Business-Konten, Ihre Post geht nirgends. Sie wissen, wenn Sie über Ihr Produkt und Ihre Dienstleistung posten, wissen sie. Es ist in Ihren Bildern, es ist in Ihren Videos, es ist in Ihren Formulierungen und Untertiteln und so weiter. Diese Pfosten gehen nirgendwo hin. Du könntest sogar dafür bestraft werden. Lass dich nicht hinter dem Ball erwischt werden. Gehen Sie weiter und machen Sie diese Bekehrung jetzt. Wenn du stattdessen persönlich bleiben willst, ist es okay. Auf Instagram können Sie heute von persönlich zu geschäftlich und zurück zu persönlich gehen. Sie können diesen Flip-Flop machen und so weiter. Fühlen Sie sich nicht so, als wäre es ein „Alles“ oder „Nichts“, das eine Pause macht. Du kannst das jederzeit machen, wenn du willst. Meine Ermutigung für Sie, Sie bauen eine Marke auf, machen sie zu einem Geschäftsprofil. 24. Strategie: Öffentliche oder private Konten: Eine einfache Frage. Oft werde ich gefragt, ob ich ein öffentliches oder ein privates Konto haben sollte? Auf Instagram kannst du öffentlich oder privat wählen, und auf Facebook kannst du dein Datenschutzniveau für jeden einzelnen Beitrag auswählen. Wenn Sie online eine Marke aufbauen, hören Sie zu, Sie müssen an die Öffentlichkeit gehen. Private Accounts, ich liebe sie für den Sicherheitsaspekt Element und so weiter, aber die Realität ist, dass Sie eine Marke aufbauen. Du brauchst Augäpfel, du brauchst Ausbreitung, du brauchst Mundpropaganda in deiner Reichweite, du musst in den beliebten Feeds setzen und entdecken, und Vorschläge, und all diese anderen Dinge, ich sehe einfach keinen Weg um sie jetzt herum müssen Sie an die Öffentlichkeit gehen. Auf Facebook, begrenzen Sie einfach. Sie können Ihren Beitrag ändern. Vielleicht posten Sie über etwas sehr Persönliches, Ihre Kinder, Familie, oder was auch immer, ändern Sie Ihre Privatsphäre für diesen Beitrag und schalten Sie es dann zurück zu mehr von einem öffentlichen Post, wenn Sie mehr über Ihr Unternehmen werben. Aber wenn Sie über Ihre Marke auf Facebook werben, die meiste Zeit, müssen Sie das über Ihre Facebook-Business-Seite sowieso tun, das wird wild öffentlich bereits sein. Fazit: Wenn Sie Ihre Marke über soziale Medien aufbauen möchten, müssen Sie es nur öffentlich machen. Privat wird einfach zu hart sein, ich sehe nur keinen Weg, dass Sie Lage sein werden, wirklich die Traktion zu bekommen, die Sie für Wachstum und Nachhaltigkeit benötigen, wenn Ihre privaten 25. Die Bedeutung der Verbindungen auf der zweiten Stufe: Also möchte ich mit Ihnen wirklich schnell über etwas sprechen, das ich Second-Level-Verbindung nenne, und die zweite Level-Verbindung ist nur ein einfaches, einfaches Prinzip. Es bedeutet einfach, dass Sie zwei Möglichkeiten haben, wie Sie mit jemandem verbunden sind, zumindest auf zwei Arten. Denk darüber nach, vielleicht kenne ich jemanden im wirklichen Leben. Vielleicht bist du eine Fußball-Mutter oder so, und du siehst, dass es eine Mutter im Fußball gibt, sie haben auch ein Fußballkind. Also eine zweite Ebene Verbindung ist, dass ihr Jungs es abschlägt, und dann plötzlich sagen, hey, wir sollten uns auf Facebook verbinden, und jetzt verbindest du dich auf Facebook, aber das ist eine zweite Ebene Verbindung. In ähnlicher Weise bist du vielleicht mit jemandem auf Instagram verbunden. Sie haben eine Menge von gegenseitigen Likes, vielleicht sogar einige Kommentare, vielleicht sogar Sie sind zu dem Punkt gekommen, wo Sie einige direkte Nachrichten miteinander machen können , das ist großartig. Dann sagst du, hey, lass uns auch auf Facebook verbinden, Boom, Second-Level-Verbindung. Hier ist das Genie dieser zweiten Ebene Verbindung ist mächtig. Verbindungen auf der zweiten Ebene sind viel schwieriger zu brechen, wenn man jemanden im wirklichen Leben und in sozialen Medien kennt oder jemand auf drei verschiedenen sozialen Plattformen kennt, ist es so schwer, sich von diesen Beziehungen zu lösen. Also haben Sie Loyalität, Vertrauen, und es ist einfach erstaunlich. Das nächste, was ich möchte, dass Sie in einer Second-Level-Verbindung denken , ist, dass es Legitimität schafft? Also sagen wir nochmal, ich bin ein Fußball-Vater und du bist auch ein Fußball-Vater, und wir reden und plötzlich reden wir wie über Kochen und ich gehe, oh mein Gott, ich liebe Grillen, und du sagst, du liebst es auch zu grillen und oh mein Gott, ich grille die ganze Zeit. Oh, ich grille auch die ganze Zeit. Ich habe die besten Grillrezepte und du auch. Wir sollten uns auf Facebook verbinden, damit wir einige unserer Rezepte teilen können, und dann sagst du, das ist großartig, und dann schicke ich dir eine Freundschaftsanfrage, du akzeptierst es, und sobald du akzeptierst, dass du siehst, oh mein Gott, mein ganzes Feed in sozialen Medien ist alles über den Versuch, ein Produkt zu verkaufen. Bumm, dich verloren, ich habe Vertrauen gebrochen und jetzt habe ich diese Verbindung verloren. Social Media ist ein Legitimierer, also sage ich, ich liebe Grillen Sie lieben Grillen, lassen Sie uns Rezepte teilen, lassen Sie uns verbinden. Wir verbinden uns auf Facebook und Sie verbinden sich mit meinem Facebook, und was sehen Sie? Du siehst Bilder von mir, meiner Familie und meinem Grillen. Du siehst meinen wunderbaren Grill und mein tolles Essen in meinen Rezepten. Nun, ich bin legitimiert Vertrauen geht durch das Dach, Verbindung ist noch tiefer und es ist der Weg zu gehen. Ich möchte, dass Sie darüber nachdenken, nach Verbindungen auf der zweiten Ebene zu streben, und die Verbindung der zweiten Ebene kann sogar außerhalb der traditionellen sozialen Medien liegen. Wie vielleicht haben Sie sie auf Facebook oder einen Newsletter oder vielleicht ist es Ihre Website oder etwas anderes, das sein könnte. Aber streben Sie nach Verbindungen auf der zweiten Ebene an, denn vor allem, wenn Sie eine Marke aufbauen wird es das wirklich auf ein ganz anderes Niveau bringen. 26. Erzähle deinen Möglichkeiten, was du tun solltest.: Wenn Sie versuchen, eine Marke in sozialen Medien aufzubauen, und Sie brauchen Leute, die Sie kommentieren oder sich mit Ihnen verbinden und irgendwie, müssen Sie etwas verwenden, das entweder eine Standardaktion oder einen Call to Action genannt wird. Es ist das Gleiche. Hier ist der Hintergrund. Der Hintergrund ist, wenn man den Leuten nicht sagt, was sie tun sollen, werden sie nichts tun. ist es so einfach als Vermarkter, oder als Influencer oder als Social Seller, was auch immer Sie sein mögen, Sie sind ein Markenbauer, es ist so leicht zu denken, ich werde diesen unglaublichen Beitrag machen. Hier ist dieses tolle Bild, wunderbare Bildunterschrift, und die Leute werden nur kommentieren, wenn sie mehr Informationen wollen, oder sie werden mir eine direkte Nachricht senden, und sie nicht. Der größte Grund, warum sie es nicht tun, ist, dass sie nicht wussten, was sie tun sollten. Ich weiß, dass das verrückt ist. Du bist so, es ist mir egal, was sie tun. Sie können kommentieren. Es spielt keine Rolle. Sagen Sie den Leuten, was sie tun sollen. Sie müssen sie wissen lassen, dass es in Ordnung ist, sich zu erreichen. Es ist in Ordnung, zu kommentieren. Es ist in Ordnung, mir eine Nachricht zu richten. Es ist in Ordnung, sich auf meiner E-Mail-Liste anzumelden, auf meine Website zu gehen, was auch immer es ist, es ist eine oft übersehene Sache. Jetzt möchten Sie keine Standardaktion oder einen Call to Action setzen , was auch immer Sie verwenden möchten, Sie wollen es nicht auf jeden Ihrer Beiträge setzen, denn plötzlich sind Sie nur geschäftlich, geschäftlich, geschäftlich, geschäftlich. Sehen Sie sich das Segment auf Messaging-Mix und Verhältnis und all die anderen Dinge an, um mehr Informationen darüber zu erhalten, aber die Quintessenz ist,dass aber die Quintessenz ist, Sie hin und wieder in das, was diese Standardaktion ist, streuen möchten. Nun kann die Standardaktion einfach sein. Es könnte sein, mit einem Herzen zu kommentieren, wenn Sie mehr wissen wollen, oder verwenden Sie ein Emoji, kommentieren Sie mit einem Wort, markieren Sie einen Freund, teilen Sie dies mit wem. Was auch immer du willst, dass es sein soll. Aber wenn du den Leuten nicht sagst, was sie tun sollen , dann werden sie genau das tun. Sie werden nichts tun. Sagen Sie ihnen, was sie tun sollen. Sie werden eine große Beule in Ihrem Erfolg sehen. 27. Wie oft zeigen dir dein Produkt?: Du versuchst, eine Marke in sozialen Medien aufzubauen, und ich verstehe es. Sie werden versuchen, Ihre Produkte und Dienstleistungen so oft wie möglich zu zeigen. Wieder verstehe ich das. Aber geh zurück zu der Nachricht, in der wir über Messaging-Mix gesprochen haben. Gehen Sie zurück zum Video über Messaging-Mix. Es gibt ein Verhältnis. Wie viel können Sie Ihr Produkt zeigen? Das ist der Teil, der es ein bisschen schwieriger und schwieriger macht. Hier ist, was Sie versuchen zu balancieren. Nummer 1, stellt sich Ihr Konto als Unternehmen oder als Person dar? Wenn Sie ein Unternehmen sind, wählen Sie Ihren Mix aus, sprechen Sie über die fünf Dinge, über die wir früher in einem der früheren Videos gesprochen haben, und lassen Sie Ihre Produkte oder Ihren Service eines dieser Dinge sein, wenn Sie ein Unternehmenskonto. Wenn Sie tatsächlich ein persönlicher sind, wie Ihr Konto aussieht und fühlt sich an, als wäre es ein persönliches Konto. Wie: „Oh, hier bin ich bei meiner Familie. Hier bin ich im Park.“ Hier sind diese Produkte, die Sie verkaufen. Es gibt kein Ende der Anzahl der Produkte, die Menschen gerade über soziale Medien zu verkaufen versuchen. Wenn Sie versuchen, das zu tun, muss ich Sie darauf hinweisen, wie oft Sie Ihre Produkte zeigen. Diejenigen, die in der Regel keine Dienstleistungen verkaufen. Nun, lassen Sie uns einfach darüber reden, es gibt alles von Haarprodukten, Make-up-Produkten, Gewichtsverlust Produkte, Nahrungsergänzungsmittel , Workouts, Regime, Shakes, Reinigung. Ich meine, die Produkte sind außerhalb der Charts, die Anzahl der verschiedenen Produkte, die es gibt. Ich wähle kein einziges Produkt aus. Ich sage das einfach, wenn es in Ihrem Futter um dieses Produkt geht, werden Sie nicht an Traktion gewinnen. Du wirst nicht mehr Anhänger gewinnen. Wenn Ihr Follower-Konto steigt, fordere ich Sie auf, Ihre Follower zu betrachten, weil es wahrscheinlich Bots sind, es sind wahrscheinlich gefälschte Konten, weil die Leute das nicht abonnieren. Gehen Sie zurück und sehen Sie sich das Video an, über das wir gesprochen haben, unterbrechungsbasierte Werbung. Ihr Konto muss zurelatable sein. Darüber haben wir in anderen Videos gesprochen. Du wirst verwandtbar sein, und du wirst sympathisch sein, und du wirst Emotionen zeigen, du wirst inspirieren. Produkte, die Ihr Leben stärken, es ist nur ein Aspekt Ihres Feeds. Dabei ist es eigentlich ein kleinerer Aspekt Ihres Feeds. Wenn Sie es richtig machen, wenn Sie in all diesen anderen Teilen wählen, dann werden sie aufessen, welche Produktnachrichten Sie wollen. Aber ich möchte sicherstellen, dass du es verstehst. Müssen Sie das Produkt tatsächlich zeigen? Meine Antwort zurück wird manchmal sein, aber die meiste Zeit, nein. Ich werde im nächsten Video mehr darüber sprechen , wie man die Produktbotschaft dort noch besser bekommt. Aber ich möchte, dass du über einige der größeren Marken nachdenkst. Schauen wir uns beispielsweise Apple und die neuesten Apple-Anzeigen an. Sie haben ein paar tolle Werbespots. Einer ist auf den neuen drahtlosen Ohrhörern oder EarPods, wie auch immer sie sie nennen. Siehst du am Anfang des Werbespots, siehst du, wie der Typ sie aufmacht und, glaube ich, sie aus dem Fall herausnimmt. Das war's. Sie werden das Produkt nie wieder sehen. Auf einigen der iPhone-Werbespots sehen Sie, dass das Telefon am Anfang oder vielleicht am Ende herauskommt und das war's, Sie werden es nie wieder sehen. Wir werden im nächsten Video darüber reden. Aber der Punkt ist immer noch, die meisten Leute, ich denke, es ist Sprout oder Sprout Social hat eine tolle Grafik da draußen die die Nummer 1 erklären , warum Menschen Menschen unfolgen. Es liegt daran, dass zu viele Werbebotschaften. Auch hier müssen Sie diesen Messaging-Mix einwählen, Sie müssen sich einwählen, wie oft zeigen Sie das Produkt? Schließlich, wenn Sie das tatsächliche physische Produkt zeigen, gibt es eine Menge Elemente auf einem physischen Produkt, die die sozialen Plattformen in der Lage sind zu holen und gehen „Oh mein Gott, das ist das was auch immer Produkt.“ Sie begrenzen einfach Ihre Reichweite. Förderung dieser Produkte über die sozialen Plattformen, ohne dafür zu bezahlen, haben sie die Fähigkeit, Ihnen keine Reichweite zu geben. Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag zu löschen, und sie haben die Möglichkeit, Ihr Konto zu beenden. Daher bewerben Sie diese Produkte, aber bewerben Sie diese Produkte auf eine einzigartige und innovative Art und Weise, die Sie nicht in Gefahr bringt, schlechte Reichweite, schlechte Eindrücke oder die Schließung Ihres Kontos. Jetzt, im nächsten Modul, werden wir darüber reden, wie. 28. Zeige dir, was du machen kannst, was deine Produkte: Wie sprechen Sie über Ihre Produkte, ohne die Produkte ständig zu zeigen? Denken Sie daran, ich sage nicht, dass Sie keine Produkte zeigen können, ich sage, dass Sie stark einschränken möchten, wie oft Sie Produkte zeigen. Was machst du denn? Denken Sie daran, eines der früheren Module, über die wir gesprochen haben, Ihre Bio hat bis zu fünf zusammenhängenden Interessen oder Leidenschaften von denen, das ist, was Ihr ganzer Fötus. wir einfach so, als wäre es Wandern, Radfahren und Schwimmen. Genau darum geht es. Wenn Sie ein Unternehmen haben, das zählt und es ist klar, dass dies ein Geschäft ist, haben Sie Ihr Logo, Sie sprechen ständig über Ihr Geschäft und so weiter. Sie haben ein wenig mehr Spielraum, um das Produkt zu zeigen. Aber was ist, wenn es nicht ist? Es ist eher eine persönliche Marke, die Sie bauen ist mehr Affiliate oder beeinflusst oder Marketing oder Social Selling, Social Direct Sales, MRM, was auch immer Sie es nennen wollen. All diese sind ähnlich. Sie sind alle im selben Boot. Wenn Sie versuchen, dies zu tun, wie ich eine Person bin, die gerade zufällig auch diese Produkte verkauft hatte. Dann möchten Sie zeigen, wie Ihre Produkte diese Leidenschaften ermöglichen. Du hast in deiner Biografie gesagt, dass du ein Liebhaber von Wandern, Radfahren und Schwimmen bist. Sie möchten zeigen, wie Ihre Produkte Ihnen beim Wandern, Radfahren und Schwimmen helfen . Das war's. Es ist so einfach wie das. Wenn es sich um ein Produkt handelt, das Ihnen beim Wandern, Radfahren und Schwimmen nicht hilft, zeigen Sie das Produkt nicht, zeigen Sie etwas anderes. Ich möchte, dass Sie durch die Produkte denken, müssen den Lebensstil und die Leidenschaft und die Freuden zu ermöglichen, und das Interesse, dass Ihr Konto basiert auf. Sonst verlierst du das Vertrauen. Es gibt eine andere Seite, oft diese sozialen Verkäufer, wieder, Direktvertrieb, M-R-M Influencer und so weiter, könnten tatsächlich profitieren, indem sie andere Leute anmelden, um ein Teil ihres Programms zu sein. Sie wollen nicht nur zeigen, wie die Produkte Ihre Leidenschaften erfüllen, die Produkte ermöglichen Ihre Leidenschaft, die Produkte ermöglichen Ihre Leidenschaft, aber auch die Geschäftsgelegenheit, wie ich in der Lage bin, Wandern an diesem Wochenende wegen meiner Arbeit, die ermöglicht mich zu tun, so und so weiter. Zeigen Sie nicht immer das Produkt, das eigentliche physische Produkt. haben nicht zu viele Werbebotschaften. Wir haben darüber gesprochen, wie die meisten Menschen wegen zu vieler Werbebotschaften nicht befolgt werden. Zeigen Sie stattdessen, was die Produkte, die Ihnen ermöglichen, zu tun, ziehen Sie Menschen auf diese Weise, und Sie werden nur eine unglaubliche Traktion, und Sie beschränken die soziale Plattform Fähigkeit, Ihre Reichweite zu begrenzen, schließen Sie Ihr Konto, und sogar löschen Sie Ihre Beiträge. Zeigen Sie mit den Produkten ermöglichen es Ihnen, zu tun. 29. Wenn du nicht eine direkte Nachricht senden möchtest.: Hier bist du. Du bist super aufgeregt. Es gibt ein Potenzial, dass sie vielleicht einen Ihrer Post oder etwas kommentiert haben und Sie wollen sie Nachricht. Hier ist der Deal, Ich möchte Sie ermutigen, nicht Nachrichten Menschen durch eine direkte Nachricht. So weit wie möglich, möchten Sie keine Fragen über eine direkte Nachricht beantworten. Stattdessen möchten Sie Fragen beantworten, die Ihnen zu Kommentaren gesendet wurden, Sie möchten durch die Kommentare beantworten, nicht durch eine direkte Nachricht. Anzahl der Gründe, warum. Nummer 1, Sie möchten Ihre Antwort senden. Wenn eine Person eine Frage hatte, können Sie ziemlich gut darauf wetten, dass viele Leute genau die gleiche Frage hatten. Nummer 2, denken Sie daran, dass der Schlüssel in Social Media Erfolg ist, Vertrauen aufzubauen, um Verbindungen herzustellen. Wenn Leute dir eine Frage in den sozialen Medien in einem Kommentar stellen und sie sehen, wie du antwortest, dann gehen sie, oh mein Gott, wow, sieh dir diese Antwort an, sie sind erreichbar, sie sind freundlich, sie sind nett. Ich habe keine Angst, eine Frage zu stellen, weil ich gesehen habe, wie sie das bereits beantwortet haben. Das ist der andere Grund, der einfach erstaunlich sein wird. Die nächste ist, wenn oft, was ich sehe, jemand eine Frage in einem Feed in sozialen Medien stellen wird und der Besitzer, der Kontoinhaber wird sagen: „Oh, ich werde Sie pm-oder ich schicke Ihnen eine direkte Nachricht oder was auch immer.“ Es gibt eine Menge Leute, die schüchtern sind und weißt du was? Dafür bin ich noch nicht bereit. Es ist verrückt zu denken, als wäre unsere Beziehung noch nicht so nah. Es sind soziale Medien um Himmels willen, aber trotzdem werden die Leute sagen: „Ich bin nicht bereit, dies auf eine DM-Ebene oder eine private Nachrichtenebene zu bringen oder was auch immer.“ Beantworten Sie Fragen im Feed, tun Sie einfach so viel, Sie bauen so viel soziale Gerechtigkeit. Wenn so viel wie möglich, beantworten Sie es durch die Kommentare, antworten Sie durch den Feed. Versuchen Sie nicht, Dinge an die direkte Nachricht zu senden. Hör mal, das wird zurückhalten, weil du wirklich willst, oh meine Güte, sie sind bereit. Sie sind wahrscheinlich nicht bereit, so nah zu springen. Aber jedenfalls, jetzt, wenn Sie eine Nachricht an jemanden richten, machen Sie es zu einem Gespräch, machen Sie es nicht über Ihr Produkt oder Ihren Service, oder was auch immer Sie versuchen, zu fördern oder zu beeinflussen. Stattdessen sollten Sie sich unterhalten. Sprechen Sie über sie, reden Sie nicht nur über Sie, reden Sie nicht über Ihre Produkte und Dienstleistungen, sprechen Sie darüber. Wenn du das machst, wieder soziale Gerechtigkeit. Du baust soziale Währung auf, du gewinnst Vertrauen, du gewinnst Verbindung und gewinnst Loyalität. Es ist der Weg zu gehen. Vertrau mir hierbei. 30. Die Bedeutung des Inbound: Engagement ist enorm wichtig, und ich werde das in zwei verschiedene Dinge aufteilen, die ich eingehende Engagement genannt habe und bei der Verlobung. Eingehende Interaktion ist die Ebene der Likes und Kommentare, die Sie erhalten. Das ist wichtig. Hier ist der Deal. Wenn Sie keine Likes und Kommentare erhalten können, werden Sie einfach nicht erfolgreich sein, eine Marke über soziale Medien aufzubauen. Sie müssen engagiert haben, wo sie Inhalte, Sie müssen engagiert haben, wo die Post. Stellen Sie Fragen in Ihren Beiträgen und suchen Sie dieses Engagement, wenn jemand zu Ihnen kommentiert , kommentiert und so weiter, also wird das wichtig sein. Außerdem stimmen die Leute ab, was sie mögen. Wenn Sie Ihre Beiträge verfolgen und Sie sehen, hey, dieser Beitrag wird immer große Engagement in diesem Beitrag tut auch, aber diese sind einfach nicht, es ist okay. Posten Sie das nicht. Derjenige, der einfach nicht viel Verlobung bekommt. Posten Sie das nicht so viel. Wenn Sie diese Art von Sache posten müssen, minimieren Sie, wie oft Sie es tun. Denken Sie daran, es gibt ein ganzes Videomodul für Messaging-Mikrofone, also minimieren Sie das einfach in Ihren Mikrofonen. Wenn Sie zwei mögliche eliminiert haben, messen Sie Ihre Leistung. Es gibt etwas, das ich gerne eine Ziel-Interaktionsrate nenne. Es ist einfach sagt, dass, egal was ich poste, ich möchte, dass ein bestimmter Prozentsatz meiner Follower es mögen. Wenn sie es nicht mögen, bedeutet das, dass meine Inhalte nicht mit meinen Followern verlobt sind. Nun, wenn Sie keine große Verlobung bekommen, gibt es nur drei Gründe, warum Sie keine Notenverlobung bekommen. Nummer eins, du postest zur falschen Zeit. Jeder, der schlechte Verlobung bekommt, denkt : „Oh, es ist, als würde ich zur falschen Zeit posten.“ Das ist die einfache Sache ist wahrscheinlich nicht ganz genau, aber es ist der einfachste Sündenbock. Nummer zwei, Sie haben die falschen Anhänger, vielleicht haben Sie einen Reise-Blog und es gibt eine ganze Reise-Gebühr als Social Media und niemand mag Ihre Beiträge wird vielleicht, wenn Sie zurückgehen und Sie schauen, die Menschen, die folgen, Sie sind nicht interessiert an Reisen, so dann müssen Sie Ihre Anhänger ändern. Schließlich, Nummer drei, Sie haben schlechte Inhalte und durch schlechte Inhalte ist einfach ein gemeinsamer Inhalt, der für Ihre Follower nicht attraktiv ist. Es ist so einfach wie das. Da ist nichts anderes dran. Man kann sagen: „Oh, nun, ich habe eine Menge Leute, denen ich nur gerne ihren Geisterfollowern folgen würde. Sie folgen meinem Futter, sie folgen meiner Zählung. Sie engagieren sich einfach nicht.“ Wenn sie nicht zu engagieren, werden sie wahrscheinlich auch nicht kaufen oder registrieren oder einkaufen auf Ihrer Website oder was auch immer es ist, dass Sie versuchen, über soziale Medien zu tun. Du musst eine Verlobung bekommen. Suchen Sie nach Möglichkeiten, die Interaktion voranzutreiben, suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihr Engagement zu messen. Behalten Sie die Verlobung im Auge, die Sie bekommen. Das nächste Video werden wir über Ihr Niveau des ausgehenden Engagements sprechen. 31. Das Geheimnis des Ausgehenden: Lassen Sie uns über das ausgehende Engagement sprechen. Dies ist die Verlobung, die Sie in den Beiträgen anderer Leute tun. Das ist riesig. Das ist so groß. All diese Lehre sprechen wir darüber, wie wichtig es ist, große Inhalte zu erstellen und zu posten. Das Niveau Ihrer Interaktion auf die Inhalte anderer Personen ist fast genauso wichtig oder wichtiger als die Inhalte, die Sie veröffentlichen. Die Ebene, auf die Sie andere Menschen ansprechen, ist fast wichtiger als die Inhalte, die Sie erstellen. Vielleicht erstellen Sie mittelmäßige Inhalte, aber Ihr Outbound-Engagement ist großartig, Sie haben tatsächlich eine Chance auf gute Social Media Traktion und Erfolg, im Gegensatz zu der Person, die erstaunliche Inhalte hat, aber Ihr Engagement ist einfach schrecklich . Sie werden möglicherweise eine harte Zeit haben. Hier ist das Ding. Denken Sie daran, warum haben sich die Leute in den sozialen Medien angemeldet? Sie haben sich angemeldet, damit sie sich mit Freunden und Familie verbinden können , die sie bereits bekannt haben, um neue Verbindungen zu entdecken und zu teilen. Wenn du dich nicht mit mir beschäftigst, bin ich nicht daran interessiert, dich mit dir zu verbinden. Die Sache, die gegen all das geht, sind Prominente. Du folgst Kim Kardashian, weil du nur ihrem Leben folgen willst. Das ist großartig. Sie erwarten nicht, dass sie kommentiert und wie Ihre Beiträge, wir verstehen, dass. Aber es gibt so viel Platz für Prominente in meinem Futter. Es gibt eine alte Phrase und es sagt, dass „Menschen egal, wie viel Sie wissen, bis sie wissen, wie viel Sie kümmern“. In der heutigen Welt ist das Vorlieben und Kommentieren fürsorglich. Wenn Sie nicht mögen und kommentieren, Sie kümmern sich nicht um mich. Wenn Sie sich um mich kümmern, bin ich in einer Beziehung mit Ihnen, aber in meiner Beziehung zu Ihnen, werde ich nicht von Ihnen kaufen, abonnieren Sie, ich werde nichts von den Dingen tun , die Ihre Markenaufbauziele versuchen zu erreichen. Gefällt zu mögen, zu kommentieren und zu engagieren ist einfach von entscheidender Bedeutung. Es wird Ihnen eine bessere Reichweite geben. Wenn Ihr Engagement für die Beiträge, die Sie veröffentlichen, sinkt, beginnen Sie zu mögen, und engagieren und kommentieren Beiträge anderer Leute und Ihr Engagement wird steigen. Es gibt noch etwas zu beachten. Schalten Sie Post-Benachrichtigungen für Leute, die Sie oft auf Facebook, Instagram oder was auch immer auf diese Weise folgen , wenn sie posten, Sie werden immer eine Benachrichtigung erhalten, Sie bekommen, um es zu sehen, Sie bekommen zu kommentieren und zu mögen. Es ist wirklich wichtig für Leute, von denen Sie denken, dass Sie Ihr potenzieller Kunde sein werden, potenzielle Abonnenten, es ist riesig, so dass Sie keinen Beitrag verpassen und Sie dieses Engagement auf einem wirklich höheren Niveau halten. 32. Deine Potenziale verfolgen: Wenn Sie eine Marke über soziale Medien aufbauen, ist eines der Dinge, die Sie wirklich tun wollen, Ihre Potentiale zu verfolgen. Ob Sie es einen potenziellen Kunden nennen, einen potenziellen Lead, einen potenziellen Kunden, was auch immer es sein mag. Wenn Sie versuchen, Ihre Marke aufzubauen, Sie werden wahrscheinlich eine Spur Ihre Potentiale benötigen. Jetzt, wie Sie diese Potentiale verfolgen, liegt es ganz an Ihnen. Vielleicht bist du eine Person mit Stift und Papier. Das ist großartig. Holen Sie sich ein Notizbuch und ein Tablet, holen Sie etwas Papier, was auch immer Sie tun wollen, schreiben Sie ihre Namen dort unten. Ihr Griff, wenn Sie müssen. Andere Leute, ich bin eine Tabellenkalkulation, eine Art Mensch. Es gibt auch etwas, das CRM genannt wird. Das CRM ist nur ein ausgefallenes Werkzeug, das, wo es nur digital ist, wo Sie alle ihre Kontaktinformationen behalten können. Es wird jedes Mal protokolliert, wenn Sie es mit diesen Leuten verbinden. Ich habe ein paar Werkzeuge gefunden, die ich mit in etwas wie gespielt, aber keines von ihnen war wirklich großartig. In diesen Videos erwähne ich nicht wirklich Tools speziell, weil sie sich so schnell ändern. Aber überprüfen Sie den Tools-Abschnitt dieses und Sie werden alle neuen Tools sehen , die ich für eine Möglichkeit zur Verfolgung empfehlen kann. Aber wenn du in einem Team arbeitest, mag ich Google Sheets wirklich. Es ist eine Tabellenkalkulationsanwendung, es ist online, aber es ist kollaborativ. Das bedeutet, dass Sie gleichzeitig mit anderen darin sein können. Ich mag auch, es heißt zapier, Z-A-P-I-E-R. Es ist wirklich cool für die Automatisierung, aber all das zu sagen, behalten Sie den Überblick über Ihre Potenziale. Ich rufe sie gerne auf Instagram an. Ich nenne sie hoffnungsvoll als Menschen, mit denen Sie sich weiterhin beschäftigen wollen. Wenn ich nicht schon gesagt habe, verwenden Sie die Notizen-App auf Ihrem Telefon, es ist eine weitere gute Möglichkeit, sie trotzdem zu verfolgen. Potentiale verfolgen, erfahren Sie, wem Sie nachgehen müssen, besonders wenn Sie in Social Selling tätig sind. 33. Abschluss: Abschließend möchte ich mich bei Ihnen bedanken, dass Sie diesen Kurs befolgt haben. Ich bin nur sehr froh, dass du ein Teil davon bist. Bitte, reichen Sie aus. Wenn Sie Fragen haben, stellen Sie diese Fragen. Es gibt Möglichkeiten, mir, der Gruppe Fragen zu stellen und so weiter. Schau, es gibt eine Menge Werkzeuge da draußen im Moment. Es gibt einige legitime Tools, die wirklich sind, wie ich bereits sagte, ich kommentiere nicht die Tools, die heute verfügbar sind. Ich setze sie nicht in die Videos ein, weil es sich so schnell ändert. Es gibt Tools, die in die sozialen Plattformen integriert sind. Es gibt Tools von Drittanbietern und es gibt Tools, die nicht angeschlossen sind. Es gibt nur viele Werkzeuge. kommen wir später in einem schriftlichen Format ein. Aber stellen Sie Ihre Fragen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Es wird immer Updates geben. Ich werde diese Videos aktualisieren, ob es sich um ein Update wie ein Schreiben oder eine Nachricht oder was auch immer handelt. Bleiben Sie dran zu dieser Plattform, auf der Sie dieses Video gefunden haben, weil ich Ihnen Updates geben werde. Ich sage immer, soziale Medien ändern sich so schnell. Die Landschaft verändert sich. Die Regeln ändern sich und so weiter. Ich werde dies weiterhin aktualisieren. Folgen Sie auf Facebook oder folgen Sie der Business-Seite auf Facebook. Treten Sie der Community-Gruppe auf Facebook bei. Das ist, wo ich dir große Verlobung geben kann und dir wirklich helfen und dich mittreiben und dich ermutigen und auch in der Gruppe einweichen kann. Updates gehen alle wirklich, wirklich schnell dorthin, auch. Wirklich froh, dass Sie ein Teil davon sind. Wirklich in der Hoffnung, dass dies Ihre Marke in die Richtung treiben wird, die Sie brauchen. Wir freuen uns auf mehr Unterricht und mehr Zeit mit Ihnen. Vielen Dank, dass Sie ein Teil davon sind.