Wie man ein Korallenriff formt // Ton-Skulpturen | Stephanie Kilgast | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Wie man ein Korallenriff formt // Ton-Skulpturen

teacher avatar Stephanie Kilgast, Contemporary artist.

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (30 Min.)
    • 1. Einführung

      1:36
    • 2. Herd

      3:28
    • 3. Finger

      3:43
    • 4. Brain

      3:57
    • 5. Anemone

      2:38
    • 6. Zoanthids

      6:02
    • 7. Montipora Coral

      3:27
    • 8. Königliche Engelfisch

      3:58
    • 9. Schlussbemerkung

      1:27
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.064

Teilnehmer:innen

9

Projekte

Über diesen Kurs

Dieser Kurs ist ein tolles Projekt für alle Niveaus, auch die Menschen noch nie skizziert. Es ist eine großartige Möglichkeit, die die Korallen einfach zu meistern
Außerdem lernst du, wie du mit Farben umgehst und mit der Komposition herumspielst. Ich werde dir durch meinen eigenen kreativen Prozess führen, von der Suche der richtigen Referenzbilder online oder in Büchern und den Farben und der composition und das Ganzen von verschiedenen Arten von Korallen und Schwächen vorfinden. Der Kurs ist wie folgen: 1.


Introduction2.1. Sculpting : Aplysina Archeri (Stove Pipe Sponge)
2.2.
Bildhauerei : Negombata Magnifica (toxisch Sculpting : Lobophylia (Open Brain Coral)
2.4. Sculpting : Heteractis Magnifica (Magnifica mit Magnificent
See)2.5. Bildhauerei :
Zoanthids2.6. Bildhauerei : Montipora
Coral2.7. Sculpting : Pygoplites Diacanthus (Royal Angel Fish)
3. Abschließende Bemerkungen

// M u s i c

Instrumental Music von Amarante http://www.youtube.com/AmaranteMusicStardust, Clairvoyance, Denial, Intim, Du kannst einen Ozean füllen, deine Besitz, die Possession, nicht schauen

Musik von Three Chain Links https://soundcloud.com/beardmontOut of Phase, Traction

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Stephanie Kilgast

Contemporary artist.

Kursleiter:in

Inspired by natural forms, Stéphanie Kilgast’s artwork is an ode to nature and its current biodiversity. Plants, mushrooms, insects and other animals encounter in a vibrant swirl of colors under her brush or sculpting tools.

Since 2017, in her series “Discarded Objects”, she grows colorful organic sculptures on human-made objects, celebrating the beauty of nature in a dialogue with humanity, questioning the lost balance between human activities and nature.
Her work has a cheerful post apocalyptic feel to it, a reassuring reminder that nature has the capacity to grow back, if we only let it.

She built her reputation and her sculpting skills around hyperrealistic miniature food sculptures. Her wo... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: - Hallo. Heute werde ich Ihnen zeigen, wie man Korallen und Schwämme und sogar einen Fisch formen kann. Ich beschloss, dir zu zeigen, ich denke, sieben verschiedene. Es sollte ein Spaßkurs sein. Sie können Korallenriffe für verschiedene Anlässe machen. Ich habe diese für die skulpturale Malerei gemacht, an der ich gearbeitet habe, aber man kann sie auch als Schmuck verwenden, zum Beispiel, um kleine Kisten, Schmuckschachteln zum Beispiel, oder sogar um Notizbücher abzudecken. Die Grenze ist Ihre Phantasie. Ich denke, es ist ein wirklich lustiges Projekt und es ist ziemlich einfach. Es ist auch für Anfänger geeignet, aber auch für Fortgeschrittene, da Sie wirklich in Details graben können, wenn Sie möchten. Ich werde Ihnen alles zeigen, was ich weiß, all meine Techniken und ich werde alles geben. Wir werden Polymer-Ton, aber auch trockene Pastelle und ein paar Werkzeuge verwenden . Sie werden wahrscheinlich mit einem Zahnstocher, einem Stift und einer Klinge gut sein. Das Ziel für Sie heute ist es, Ihre eigenen Korallenriffstücke, Schmuck, oder als kleine Skulptur oder zum Beispiel zu decken. Ich würde mich freuen, dass du dein Projekt mit der Klasse teilst. Ich würde wirklich gerne von Ihnen hören, ob die Klasse gut genug war, ob es Ihnen gefallen hat oder nicht, ob es zu schnell oder nicht klar genug war. Lassen Sie mich wissen, denn ich kann die Klasse leicht ändern, wenn etwas nicht klar genug ist. Jetzt schnappen wir uns Ihren Ton und machen Sie mit dem Spaß. 2. Herd: Für den Ofenpfeifenstanzer beginne ich mit etwas rosa Ton. Ich habe einfach Weiß mit etwas Karmin gemischt, aber man könnte Magenta und ein kleines bisschen Gelb oder ein schönes tiefes Rot verwenden, und das ist ein bisschen auf der blauen Seite, man will kein Cadmiumrot verwenden, weil es am Ende zu lachs sein wird. Es sei denn, Sie gehen für Lachs-y Blick, das ist natürlich anders. Wie du siehst, rollte ich alles in eine dünne Schlange aus und schneide Stücke aus. Jetzt mit einem Kugelkopf Werkzeug, Ich mache ein Loch in der Mitte, so dass es einfach gehen glatt und sicher sein, ein schönes Loch zu machen, das gut aussehend ist und dann strukturierte ich die Außenseite immer mit diesem Ball enden Werkzeug. Natürlich könnte man auch einen Zahnstocher benutzen, sogar um das Loch an einem Ende zu machen. Es wird nur ein wenig kniffliger, da Zahnstocher aus Holz sind, so dass sie nicht so glatt wie ein Metallwerkzeug sind. Ich empfehle, jetzt ein gutes, nicht einmal ein gutes, nur ein Kugel-End-Werkzeug zu bekommen . Es wird eines der Werkzeuge sein, die Sie am meisten verwenden werden. Hier ist nur eine weitere Ansicht des gleichen Prozesses, bei dem ich das Loch mache und dann die Außenseite texturiere. Wie üblich ist es ziemlich gut, Referenzbilder für dieses zu haben. Dann setze ich alles zusammen, du willst eine Art Haufen von diesen Röhrchen machen. Sie sind nicht wirklich Röhren in Ihrem Fall, wir machen sie nur wie Röhren aussehen. Im wirklichen Leben sind sie tatsächliche Rohre durch das Loch geht den ganzen Weg nach unten. Aber das ist zu viel Arbeit und es macht nicht viel Sinn in dieser Größenordnung, also tun wir nur so, als wären sie hohl. Machen Sie einfach so viele, wie Sie möchten, versuchen Sie, verschiedene Größen und Dicke für mehr Realismus zu machen. Danach habe ich sie ein wenig mit etwas trockenem Pastell versaut. Ich verwende trockenes Pastell von der Marke Sennelier, die französische Marke ist, eine sehr gute Marke. Ich lebe in Frankreich, also ist es eine gute Marke, die hier nicht zu teuer ist, aber in Ihrem Land könnte es eine andere Marke sein. Nur sicher sein, gute Qualität Marke, die viele Pigmente hat, auf diese Weise, sie werden Sie länger dauern und sie werden Ihnen bessere Effekte geben, und ich bin nur mit einer Mischung aus Braun und Ocker. 3. Finger: Für den roten Finger Schwamm, Ich benutzte Rot, dass ich mit etwas Orange gemischt, weil es eine sehr dunkle Orange und fast rötliche Orange ist. Ich habe es durch die Pasta Maker, um ein dünnes Blatt zu haben. Du könntest ein Nudelholz benutzen, wenn du keinen Nudelmacher hast. Dann zeichnete ich mit einem Skalpell die allgemeine Form davon, und dann fing ich an, Löcher in das dünne Blatt von [unhörbar] mit einer Schüssel und einem Werkzeug zu machen. Also habe ich ein spezifisches Referenzbild für dieses Bild verwendet. Wenn Sie jedoch online schauen, werden Sie verschiedene Versionen des Fingerschwammes finden. Ich benutzte ein Buch, als ich die Korallen modellierte, und ich mochte diese spezifische Form wirklich , so dass ich sie irgendwie replizierte. Hier füge ich einige zusätzliche Textur hinzu, indem ich einfach den Ball und das Werkzeug in den Ton schiebe. Dann benutze ich sogar die Zahnbürste, um etwas zusätzliche Textur hinzuzufügen. Ich persönlich mag es, meine Zeit zu nehmen, wenn ich denke, es ist immer so viel besser, wenn Sie auf etwas zielen , das realistisch aussehen sollte, um Ihre Zeit zu nehmen und die zusätzliche Arbeit zu tun, um es gut aussehen. Wenn Sie Lust haben, Ihre Kunstwerke zu hetzen, dann werden Sie wahrscheinlich nicht zu glücklich damit sein. Wenn Sie vorhaben, wieder, machen Sie es realistisch. Sonst wird es natürlich ein bisschen anders sein. Hier öffne ich nur wieder alle Löcher ein bisschen, ich habe drei verschiedene gemacht und ich habe sie vorgebacken, bevor ich sie in mein größeres Korallenriff anordne. Einige Korallen, die Sie zuerst backen möchten, bevor Sie alles zusammen backen. Dies ist einer von ihnen, weil es so dünn ist , dass es unmöglich ist, daran zu arbeiten, wenn es nicht gebacken wird. Dann ordnen Sie einfach neu an, wie Sie es wünschen. 4. Brain: Jetzt für das offene Gehirn, Koralle, entschied ich mich, mit Blau zu gehen. Ich bin mir nicht sicher über all die Farben, die es für diesen gibt. Ich mag zufällig Blau. Ich neige auch dazu, zu arbeiten oder ich versuche, auf eine naturalistische Art und Weise zu arbeiten und eine meiner Techniken, wenn sie so sagen könnte, ist es, einfach die Farbe zu verwenden, die ich mag, und nicht zu den natürlichen Regeln der Korallen oder Pflanzen, die ich bilde, zu befolgen . Also ist die offene Hirnkoralle wirklich lustig. Es ist eine Koralle, die ich wirklich gerne mache, weil man damit sehr leicht Lücken füllen kann. Es nennt sich offenes Gehirn, weil es wie ein menschliches Gehirn aussieht. Gehirn. Kein menschliches Hirnhirn, weil alle Gehirne gleich aussehen, oder? Nicht nur Menschen haben Gehirne. Also, du einfach, was ich tue, ist, eine Schlange aus Ton auszurollen und dann, wie du siehst, einfach zu hier und da verdreht, damit sie wie ein Gehirn aussieht. Wie üblich ist es immer gut, Referenzbilder zu haben, um zu sehen, wie sie sich entwickeln und wie sie wachsen und wie es viele verschiedene Formen gibt. Dann habe ich einen Zahnstocher benutzt. Ich habe kein Werkzeug benutzt, weil ich für diese spezielle Bildhauerei denke, dass Zahnstocher einen besseren Job macht. Wie Sie sehen können, schiebe ich winzige Löcher in den Ton. Also ist es ziemlich langer Prozess, denke ich, aber es ist ein sehr einfacher. Also drücken Sie einfach Tone, um winzige Segmente zu machen. Wie Sie sehen können, bereite ich zuerst Segmente mit dem Zahnstocher vor. Dann texturiere ich die Segmente. Also schiebe ich ein paar Löcher tiefer als die anderen. Hier sind die tiefer. Die sind flacher. Dann füge ich etwas trockenes Pastell hinzu. Also verwende ich die trockenen Pastelle von Suni lea, die eine französische Marke ist eine sehr gute Qualitätsmarke. Finden Sie einfach eine gute Qualität und Marke, wo immer Sie leben, Ich lebe in Frankreich, so nahm ich Französisch Marke, die in Frankreich hergestellt wird. Aber Sie können eine deutsche Marke wählen, wenn Sie in Deutschland leben, [unhörbar], ich denke, ist ziemlich gut. Ich bin gerade ein paar lila oben hinzugefügt, um ihm etwas Interesse zu geben. Hier, nur um Ihnen zu zeigen, wie ich normalerweise die Gehirnaufrufe verwende , ist es , Lücken zwischen verschiedenen Arten von Kurven zu füllen. So siehst du die Röhrchen Schwämme und die roten Fingerschämme, Korallen, die ich dir zuvor gezeigt habe. 5. Anemone: Für die herrliche Seeanemone habe ich etwas sehr durchscheinenden Ton verwendet. Ich habe tatsächlich Cernit transluzente Minze mit etwas Cernit transluzent weiß oder neutral gemischt. Ich vermische sie zusammen, weil die Minze einfach zu dunkel ist und ich eine pastellfarbene suchen wollte. Echte Anemonen sehen durchscheinend aus, deshalb wollte ich ein ziemlich durchscheinendes Ergebnis. Die Technik für Anemone ist sehr einfach. Es ist jedoch eine lange Aufgabe, da Sie einfach eine Schlange aus Ton ausrollen. Sie wollen das Ende zu einem Kegel formen und dann bündeln Sie alles zusammen. Hier wird es auch ein wenig interessant für Sie als Skulptur weil Sie Wellen in die Seeanemone replizieren können. So haben Sie kein Wasser und Sie sehen nicht die Strömungen des Wassers, aber Sie können sie tatsächlich sehen, wie sich die Anemone bewegt. Wie Sie hier sehen können. Du kannst ihm wirklich eine Art Tanz geben. Natürlich ist es immer einfacher, innerhalb des Korallenriffs zu formen, das Sie erstellen. Ich fing an, es auf einer anderen Kachel zu machen und dann brachte ich es zu meinem Chorarrangement und fügte dann Bits und Bits hinzu, ich werde sie Tentakeln nennen, ich habe keine Ahnung, wie sie genannt werden und ich nicht. Ja, ich habe es nicht überprüft. Tut mir Leid. Ich füge sie einfach ein Stück nach einem Stück hinzu, was ihnen einen schönen Zug verleiht. Das ist so ziemlich es. 6. Zoanthids: Für die Zoanthids werden wir eine Skinner Mischtechnik machen. Wo Sie im Grunde gehen, um ein paar Farben von einem zum anderen zu mischen. Ich habe vier verschiedene Farben benutzt und wie du siehst, schneide ich einfach etwas Ton aus und klebe den Ton zusammen. Das erste, das ich in etwas seltsamer Form gemacht habe, ist es, weil Rot ist; es ist nicht wirklich rot, es ist eher ein rosa-rot, ist eine sehr starke Farbe. Auf diese Weise stelle ich sicher, dass ich einen schönen Farbverlauf vom sehr hellrosa bis zum sehr dunklen habe. Dann rolle ich es einfach durch die Pasta Maker, indem ich es immer auf die gleiche Weise falte. Nun, ich bin selten zu präzise, was die Skinner Mischungen angeht, nur weil ich nicht belästigt werden kann, das ist der einzige Grund. Der zweite Grund, der ein netter rationaler ist, ist, dass die Natur unvollkommen ist, also macht es keinen Sinn, perfekt zu sein, wenn man sie repliziert. Hier, was ich getan habe, ist, es zusammenzufassen weil es viel zu lang war und es wirklich schwer war, schöne Mischungen zu machen. Ich schiebe es einfach wie diese Faltung und lasse es dann wieder durch und lege es dann ein paar Mal wieder durch die Pasta Maker, um einen schönen Farbverlauf zu haben. Legen Sie es einfach so oft, wie Sie es richtig fühlen, und am Ende in die andere Seite, weil Sie in der Lage sein, es in einen engen Zylinder rollen wollen. Wir fangen mit dem Rosa an und gehen zum Blau. Ich habe rundum eine zusätzliche Schicht Blau hinzugefügt. Ich habe es ein bisschen reduziert. Reduzieren ist, was man nennt, was ich gerade getan habe, wenn man Stöcke herstellt, weil ja du machst, das ist der Polymer-Ton-Stock. Dann bereitete ich eine Basis aus geschrubbtem Ton vor, wie Sie sehen können. Dann schneiden Sie sehr dünne Scheiben des Rohrs aus. ein Spatelwerkzeug wählen, werden Sie rundum einrücken. Sie können alternativ eine Nadel, eine Nadel oder eine Klinge verwenden. Du machst im Grunde winzige Blumen. Entfernen Sie vorsichtig mit einer Klinge, und dann mit einem Kugelendwerkzeug, Sie wollen es etwas Form geben und drücken Sie es auf Ihre Basis. Hier können Sie Ihre Einzüge bei Bedarf überarbeiten. Aber da du viele davon haben wirst, ehrlich gesagt, wirst du es nicht tun. Vielleicht für den ersten wie ich, und dann wirst du es einfach so lassen, wie sie es sind. Dann wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie die Basis bedeckt haben. Wie die meisten Korallen ist es viel einfacher, direkt am Korallenriff zu arbeiten, wie ich es Ihnen hier zeige. Zoanthids sind sehr bunt, so dass Sie mit Farben spielen können, wie Sie wollen. Sie können sich von echten Bildern und Referenzbildern inspirieren lassen, aber Sie können auch einfach die Collage neu erstellen, die Sie für Ihr eigenes Korallenriff benötigen. 7. Montipora Coral: Für die Montipora-Koralle habe ich wie gewohnt angefangen, eine Schlange aus Ton auszurollen. Ich neige oft dazu, auf diese Weise zu beginnen, aber dieses Mal schneide ich es in winzige Segmente, um winzige Kugeln in verschiedenen Größen und Formen zu machen. Mit meinem Finger flache ich sie einfach auf die Fliese ab. Ich habe eine Reihe von verschiedenen Größen gemacht, weil ich noch nicht sicher war, welche Größen ich verwenden würde. Ich habe zwei von ihnen mit einem Ball und dem Werkzeug strukturiert. Wie Sie sehen können, mache ich es radial, also geht alles von der Mitte nach außen des Kreises. Lass es nur ein bisschen rau aussehen. Sie wollen keine feinen Linien, Sie wollen nur die Idee einer Linie, sondern in einer groben Form. Dann malte ich alle Ränder in lila. Das ist optional, aber ich möchte wirklich die Kanten betonen, also habe ich das hier getan. Hier schneide ich Art von Schnecke Form weil die Montipora Korallen über Testamente von Korallen, aber das ist wirklich hart replizieren in einem Durchgang und Skulpturen. Also bin ich, irgendwie betrügen. Ich werde jetzt nur sehen, ich schiebe die obere Koralle runter, den oberen Kreis darunter und verschüttete nur die kleinen Schneckenstücke herum, und dann schneide ich einfach die Unterkoralle ab und lasse sie wie Swill aussehen. Ich mache einen etwas größeren Kreis, den ich unterlegen muss, und dieses Mal mache ich es sehr schnell zur Texturierung, ich meine, da wir es kaum sehen werden. Diesmal habe ich also einen Zahnstocher benutzt. Sie können auch einen Zahnstocher in erster Linie verwenden und nicht einen Ball und ein Werkzeug, wenn Sie keine haben. Ich bin ein großer Freund, das zu verwenden, was Sie zu Hause haben, anstatt Tonnen von Werkzeugen zu kaufen. Fügen Sie wieder etwas Farbe an den Rändern und legen Sie es jetzt auf. Mit der gleichen Betrügertechnik, schieben Sie die Oberseite nach unten, so dass es wie ein Wirbel aussieht. Natürlich können Sie dies noch ein paar Mal wiederholen, wenn Sie eine höhere Montipora-Koralle wollen. 8. Königliche Engelfisch: Ich beschloss auch, einige Fische zu ihrem Korallenriff hinzuzufügen, und ich ging mit dem königlichen Engel Fisch. Dafür rollte ich ein Stück gelben Ton aus, und mit einem X-Acto-Messer schneide ich einfach die allgemeine Form aus, drückte sie mit meinen Finger nach unten. Dann schiebe ich mit einem metallischen Prägewerkzeug den Ton runter, wo die Flossen sind. Einen Fisch zu formen ist nicht allzu schwierig. Sie möchten jedoch wirklich ein Referenzbild neben Ihnen haben. [ MUSIK] Für das Auge drückte ich ein winziges Loch mit dem Schüsselenabschlusswerkzeug herunter und fügte eine kleine Schüssel Ton hinzu. Für die Flossen habe ich sie mit einem Spatelwerkzeug strukturiert. [ MUSIK] Ich habe eine kleine Flosse an der Seite gemacht und hinzugefügt. Strukturierte die oberen Flossen mit meinem Spachtelwerkzeug, aber Sie könnten ein Nadelwerkzeug oder einen Stift verwenden. Auch auf der Rückseite. Sobald ich mit dem Ergebnis zufrieden war, habe ich den Fisch gebacken. Nach dem Backen ging ich fort, es mit violetter Farbe zu malen. Die violette Farbe, die ich habe, ist sehr durchscheinend. Ich wusste, dass ich zweimal auf alles gehen muss. Sie malen im Grunde Streifen. [ MUSIK] Vor dem Auftragen einer zweiten Schicht trocknen lassen. [ MUSIK] Lassen Sie es trocknen und fügen Sie dann eine dünne Linie Weiß auf jeden violetten Streifen hinzu. ( MUSIK) 9. Schlussbemerkung: Während du da bist, kannst du dir auch meine Pilzklasse, meine Edelsteinklasse und meine Wildblumenklasse ansehen. Vergessen Sie nicht, das heutige Klassenprojekt ist für Sie, Ihr eigenes Korallenriff zu machen. Wählen Sie die Farben, die Sie mögen, wählen Sie die Korallen und Schwämme, die Sie bevorzugen, und tun Sie es einfach. Bitte teilen Sie Ihr Projekt mit der Klasse, ich würde wirklich gerne sehen, was Sie sich einfallen lassen. Es hilft auch anderen Schülern, die ein wenig Angst haben zu beginnen. Vielen Dank für das Anschauen und ich hoffe wirklich, Sie in meiner nächsten Skill-Share-Klasse zu sehen.