Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (28 Min.)
    • 1. Grafisches Design zur Lunch Einführung

      1:18
    • 2. Teil 1 – Zeichne die Wellenform

      5:54
    • 3. Teil 2 – Verfärbe eine Wunde

      2:42
    • 4. Ü 3 – Teil des Musters in CS6 und CC

      3:50
    • 5. Teil 4 – Gestalte das Muster CS5 und früher

      7:57
    • 6. Projekt und Aufarbeitung

      1:03
    • 7. Bonusvideo – weitere Welle

      4:48
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

269

Teilnehmer:innen

18

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen Kursen, die du in Stücken in Stücken in bite Bildern studieren kannst, wie zum zu den Mittag. In diesem Kurs lernst du, ein Wellenmuster zu erstellen – ein Bild, das einfach aussieht als wirklich zu machen. In diesem Muster lernst du, dieses Muster in allen Illustrator, einschließlich jener Versionen, die nicht das Muster herstellen.

Musik: http://www.purple-planet.com

Mehr in dieser Serie:

10 Adobe Illustrator Layer in 10 Minuten – Ein grafisches Design für -

10 Adobe Illustrator in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Illustrator und Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe Illustrator berichten in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe Illustrator-Tipps, in die man schon in 10 Minuten schreiben – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 in 10 – zehn besten Adobe Illustrator-Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Schnittstellen- und Arbeitsvorschläge für Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

20 Adobe Illustrator für die Anregung in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Farbtipps in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Artwork in 20 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Illustrator in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Illustrator reflektiere und drehen Sich in 20 Minen – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Pfaden, Crop in 20 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Dinge, die du kennen musst – ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

2022 Kalender in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

3D-Effekte mit Text und Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

3D-Perspektiven in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Perspective

3Dy-Formmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Shape

4 exotische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Exotic

4 praktische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

4 Illustrator-Techniken in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Shading

5 Coole Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

5 Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Abstrakte Ombre Hintergrund in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Füge einem Muster in Adobe Illustrator einen Hintergrund hinzu – Ein grafisches Design für Lunch™ hinzu

Alles, was du über Pinseln in Illustrator wissen musst – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Banner und Zeichenkarten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Banner

Biegen und Mischungen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Mischungen und Farbverläufe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Block- und Half in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Zeichnen und mehr in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Cacti mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Circle Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Kreide mit Pinsel, Mischungen und Transformationen – Ein grafisches Design für Lunch™

Farbschemata zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Schemes

Komme Muster mit MadPattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

So konvertiere eine Skizze in Vektoren mit Illustrator Live Paint – Ein grafisches Design für den Kurs

Gestalte ein Plaid oder ein Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Erstelle Radiolarians in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Erstelle mit Mischungen und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Kreative Farbeffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Curly Frames in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Ecken für Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Benutzerdefinierte organische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Projekthintergründe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Cute Furry Kreaturen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Cutout in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Effects

Design in Schwarz/Weiß in in Adobe Illustrator – Gestalte positive und negative Bilder

Entwerfen mit Spiralen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Entwerfen mit Symmetrie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Diamond, Harlequin und Argyle-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Doodle und Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Doodle

Doodle mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Zeichne einen Heißluftballon in Adobe Illustrator – Spaß mit 3D!

Zeichne einen Retro-TV in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Draw

Zeichne einen Draw in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Draw

Zeichne Safarimuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Draw

Zeichnen in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einfache Isometrische Kunst in Adobe Illustrator – Ein Grafikdesign für -

Dateigröße und Auflösung in Adobe Illustrator exportieren – Ein grafisches Design für Lunch™

Faux Tissue PapierCollage in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Tissue

Flach- und Dimensional in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Floral in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Ein Design machst dir viele Variationen in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für -

Lustige Effekte mit Graphic in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gradient in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Effects

Guilloche in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Guilloche

Hi-Tech in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Hi-Tech

Ikat inspiriert Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Inspired

Ich sehe Sterne – Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Isometrisches Würfel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Übung in Illustrator – Löcher in Formen – Ein grafisches Design für den Kurs

Große Scale in Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Schichtarbeit in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Lass uns Steampunk! Draw in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Live Trace (Bitmap zu Vector) in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Erstelle eine Lace in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Kunstpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Kunst mit Stockfotos in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für - erstellen

Gestalte komplexe Kunst in der Erscheinung in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Miste Ditsy Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Gestalte Scrapbook zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Printable in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Master Masks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Meandern von Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Mehr Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Multi-Color Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Neon-Effekt in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Nachtleben in der Stadt in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Organisches Spiralmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Musterdesign in Illustrator Masterclass – A – Graphic Design für Lunch™

Muster in Muster und unregelmäßigen Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Muster in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Pattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Know-how

Muster von Linien und Punkten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Muster in Adobe Capture für Illustrator und Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Die verlorenen Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Piping Effect in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Pop in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Pop

Rainbow und Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Gradient

Mandala in Adobe Illustrator in der Realzeit – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Die Drawing in der Real-Zeit in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Drawing

Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Roadtrip! DIY und Live Paint in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Quadratische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Nahtlose Texturmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Seasonal Designs – Chalkboard – in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Seasonal in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Halbtransparente Flower in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Semi

Teilen und Archivieren von Dateien von Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Skizziere bis zur Vektorgrafik in Illustrator – Saleable digitale Assets – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Sketchy in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Sketchy

Etwas Fishy! Tricks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Stipple in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Stifte und Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

String von Art in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Inspired

Stilvolle Doodles zum Anlegen und Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Terrazzo-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Text über belebte Hintergründe in Illustrator – Ein grafisches Design für Backgrounds

Strukturiertes Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Dreieck-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Gib auf einen Pfad in Adobe Illustrator hinein, Ein grafisches Design für die Type ein.

Begrenzende Boxen in Adobe Illustrator verstehen

Verwende Photoshop in Illustrator – Ein grafisches Design für -

Vector und Houndstooth in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Vektortexturen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Warp und Text in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Shapes

Watercolor in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Aquarellfarben mit Schriftarten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Wundervolle Designs mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Whimsical Diagonallinien in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Schreckliches Sammelalbum für die Vermarktung in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für den Lunch™

Wunderliche Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Ein herrliches Tree in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Kränze und Blumendesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Zentangle® inspirierte Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs für Lunch™

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Grafisches Design zur Lunch Einführung: Hallo. Ich bin Helen Bradley. Willkommen zu dieser Episode von Graphic Design for Lunch, erstellen Sie ein Wellenmuster in Adobe Illustrator. Grafikdesign for Lunch ist eine Reihe von Klassen , die eine Reihe von Tipps und Techniken zum Erstellen von Designs und Arbeiten in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate vermitteln . Heute werden wir ein Wellenmuster erstellen und es sieht so aus, als ob es einfach sein sollte. Aber es gibt ein paar Tricks, um dieses Muster zu machen, und ich denke, dass Sie Hüften auf dem Weg lernen wollen, sowie am Ende mit einem wirklich coolen Muster. Jetzt werde ich Ihnen zeigen, wie Sie dies in allen Versionen von Illustrator tun Selbst wenn Sie Illustrator CS5 und früher verwenden, werden Sie lernen, wie Sie dies tun. Während Sie sich die Videos ansehen, sehen Sie eine Eingabeaufforderung, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genießen, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen nach oben und zweitens, schreiben Sie in nur wenigen Worten, warum Sie die Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sagen , dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Wenn Sie jetzt bereit sind, beginnen wir mit der Erstellung eines Wellenmusters in Illustrator. 2. Teil 1 – Zeichne die Wellenform: Für unsere Welle, werden wir wählen „Datei“ und dann „Neu“ und ich werde ein Dokument 800 Pixel x 800 Pixel in der Größe zu erstellen . Ich gehe zum Bleistift-Werkzeug, das sich mit dem neuen Shaper-Werkzeug an der Symbolleistenposition befindet. Wenn ich auf das Bleistift-Werkzeug doppelklicke, kann ich meine Optionen festlegen. Ich setze Fidelity hier auf diesen höheren Wert, nicht den ganzen Weg zu Smooth, sondern nur fast dort. In älteren Versionen von Illustrator, Fidelity um etwa die Mitte und Glätte um etwa 60 Prozent. Du hast gerade zwei Schieberegler, jetzt haben wir nur einen. Ich klicke auf „OK“. Jetzt werden wir ein paar Wellen zeichnen und du wirst diese Freihandarbeit zeichnen, ich mache es mit der Maus. Du wirst mehr als eine Welle zeichnen wollen und du musst den inneren Kritiker ausschalten, weil sie schrecklich aussehen werden, aber sie werden gut aussehen, wenn du das Bleistift-Werkzeug loslässt. Ich werde nur ein paar Wellen zeichnen. Sie möchten mehr als einen zeichnen, weil der erste wahrscheinlich nicht derjenige sein wird, den Sie verwenden möchten, aber Sie möchten sich etwas Abwechslung geben. Das sieht wirklich gut aus. Ich bin wirklich zufrieden damit. Gehen Sie hier zum Scherenwerkzeug, das die Symbolleistenposition mit dem Radiergummi teilt, dann schneiden Sie dieses ab, und ich werde dieses hier abschneiden. Sie wollen genug abschneiden, dass Sie überschüssige loszuwerden, aber Sie wollen auch in der Lage sein, eine ganze Wellenform zu erstellen, dies wird sich in einer Minute mit sich selbst verbinden. Also werde ich das einfach auswählen und löschen und das auswählen und löschen, und was diese beiden tun werden, ist beitreten. Ich werde Alt ein Duplikat aus dem Weg ziehen. Schauen wir uns das an. Ich denke, es geht darum, wie ich sie positionieren werde. Wenn Sie dies vor dem Erstellen der Form anpassen möchten, können Sie dies tun. Also werde ich hier reinzoomen, lassen Sie mich einfach hier nachsehen. Ich habe ein paar Ankerpunkte. Ich will tatsächlich einen von ihnen loswerden. Also gehe ich zum Werkzeug „Ankerpunkt löschen“. Ich werde das loswerden, weil ich glaube, es hilft mir nicht. Ich werde dieses auswählen, ich werde es nur etwas neu gestalten. Jetzt gehen wir wieder raus und testen das noch einmal. Alt, ziehen Sie ein Duplikat. Stellen Sie sicher, dass sie nach oben ausgerichtet sind. Dann können wir einen kritischeren Blick darauf werfen, was wir haben, und ich denke, das ist ein besseres Ergebnis. Also wird es dieses nehmen und es einfach in Position bringen, weil ich letztendlich an diesem Ort teilnehmen möchte. Nun, wenn Sie jemals denken, dass Sie diese aus der Ausrichtung geschlagen haben, wollen Sie gehen und überprüfen Sie Ihre Ausrichtung, bevor Sie weiter vorankommen. Jetzt gehen wir zum Scherenwerkzeug, und was ich tun möchte, ist, diese beiden Formen miteinander zu verbinden. Ich werde ein Stück aus der Vorderseite dieser Form nehmen. Also werde ich hier nur vergrößern, um diese Form hier aufzunehmen, damit ich sehen kann, wo sie endet, und dann muss ich auf „Wählen“ diese Form klicken, und ich muss sie genau an diesem Punkt schneiden, naja, so nah wie ich es erreichen kann. Also werde ich nur sicherstellen, dass ich nur diese Spitzenlinie schneide. Wählen Sie dann diesen Pfad aus und drücken Sie „Löschen“. Also muss ich mitmachen und es ist nicht perfekt, aber Sie würden nicht erwarten, dass es zu diesem Zeitpunkt perfekt ist. Gehen wir zum Join-Ort und lassen Sie uns sehen, ob wir es ein bisschen besser machen können. Ich werde diesen Ankerpunkt hier auswählen, und ich möchte hier von der Symbolleiste seine x- und y-Werte ablesen , weil ich diesen Ankerpunkt genau an die gleiche Stelle setzen möchte. Ich werde seinen x-Wert nehmen, kopieren Sie ihn einfach mit Control oder Befehls-C. Ich werde auf diese klicken. Stellen Sie sicher, dass die Ankerpunkte ausgewählt sind, und fügen Sie den Wert mit Control oder Befehlstaste-V ein. gehe zurück hierher, und ich werde seinen y-Wert auswählen und kopieren. Gehen Sie zurück zu diesem und fügen Sie den y-Wert ein. Nun befinden sich diese beiden Ankerpunkte genau in der gleichen Position. Was ich tun möchte, ist, dass ich diesen hier anpassen möchte, weil ich an dieser Linie arbeite, lass mich einfach erklären. Dieser hier ist dieser Raum hier drüben, also willst du diesen nicht bearbeiten weil du diesen schon isoliert hast und gesagt hast: „Das ist der, den wir ändern wollen.“ Nun, alle Änderungen, die wir vornehmen, und alle Schnitte, die wir machen, müssen in dieser Form sein. Dieser hier sitzt nur als Referenz, er gibt uns nur eine Vorstellung davon, was wir in Zukunft anhängen müssen. Also, wenn ich hier hineinzoomen und wenn ich diese Ankerpunkte hier ändern möchte, ist der einzige, den ich ändern möchte, dieser hier oben. Ich werde nur diesen Ankerpunkt schwingen, um diese Linie zu glätten. Es ist ein bisschen glatt durch diesen Übergang. Wenn ich denke, dass es hier oben ein Problem gibt, dann kann ich das klären. Aber ich denke, das sieht ziemlich gut aus. Komm wieder raus. Ich kann keinen Übergangspunkt sehen. Ich sehe nicht, dass es hier irgendetwas gibt, worüber ich mir Sorgen machen muss. Dies ist eine wirklich schöne Wellenform. Aber die ganze Arbeit, die ich bisher geleistet habe, war an diesem. Dieser hat sich überhaupt nicht geändert, also werde ich es auswählen und löschen. Jetzt werde ich Alt ein Duplikat wegziehen, denn dieses Mal sollten diese beiden perfekt zusammenpassen. Überprüfe einfach ihre Ausrichtung. Da ist meine Wellenform. Also möchten Sie es an dieser Stelle testen. Also jetzt habe ich meine Wellenform und ich bin bereit, weiterzumachen und die Paste zu erstellen, die ich für mein Muster verwenden werde, und ich werde es auch färben. 3. Teil 2 – Verfärbe eine Wunde: Jetzt haben wir unsere Grundwellenform, wir müssen es zu einem Stück machen, das unser Muster sein kann. Also werde ich auf dem Stift-Werkzeug auswählen, und ich möchte Ihnen zeigen, was Sie nicht zuerst tun sollen. Was ich tun werde, ist, dass ich ein Stück aufbauen werde, das unter diese Form geht. Das ist, was ich nicht will, dass du nicht mit diesem Ankerpunkt hier beginnst , weil es zu schwer ist, diesen hier abzuholen. Sie erhalten keine intelligenten Hilfslinien, die Ihnen bei der Positionierung dieses Ankerpunkts helfen. Ich werde das nur rückgängig machen, und jetzt werde ich hier anfangen. Ich werde hier klicken. Jetzt halte ich die Umschalttaste gedrückt, während ich nach unten ziehe. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während ich hier gehe, aber während ich mich bewege, werden Sie sehen, dass ich mit dem intelligenten Guide abholen werde, wo sich dieser andere Ankerpunkt befindet, also wollte ich sagen, dass klicken und dann klicken. Jetzt habe ich eine Form unter meiner Welle, die perfekt quadratisch ist, also ist der untere Teil davon schön und quadratisch und es wird mein Muster wirklich leicht bilden. Ich werde nur über meine Füllung und meinen Strich drehen, so dass ich eine gefüllte Form habe. Wenn ich nun ein Muster daraus erstellen würde, werde ich nur einen großen schwarzen Blob bekommen, weil es keine Farbabstufung gibt. Also werden wir das mit einem Farbverlauf füllen. Ich gehe zum Farbfeldbedienfeld, klicke auf das Flyout-Menü, wähle „Musterbibliothek öffnen“, „Farbverlaufsstufen “ und klicke auf „Wasser“. Es gibt hier einige Wassergradienten, die wir ausleihen können, und es gibt ein paar wirklich nette. Also lasst uns einfach unsere Form greifen und versuchen wir einfach diese Farbverläufe. Ich mag diesen hier, also werde ich ihn benutzen. Aber das Problem dabei ist, wenn ich meine Form aus dem Weg ziehe und diese einfach ausrichte, kann man sehen, dass der Farbverlauf eine sichtbare Verbindung bildet und wir wollen nicht, dass das der Fall ist. Wenn diese Form ausgewählt ist, gehen wir zum Verlaufseditor und wir werden diesen Farbverlauf um minus 90 drehen, wodurch die hellere Farbe oben, die dunklere Farbe unten. Wenn ich diese beiden zusammenschließe, wirst du sehen, dass ich einen nahtlosen Übergang bekomme. Genau das werden wir dort machen. Wir haben jetzt das Musterstück farbig und bereit zu gehen. Wenn Sie jetzt Illustrator CS5 oder CS4 verwenden, müssen Sie ein Muster manuell zusammenstellen. Ich werde Ihnen zeigen, wie man das macht, aber nicht im nächsten Video, sondern im nächsten. Überspringen Sie also ein Video, wenn Sie Illustrator CS5 oder CS4 verwenden. Wenn Sie Illustrator CS6 oder CC verwenden, werden wir dieses Musterstück im nächsten Video zusammenstellen. 4. Ü 3 – Teil des Musters in CS6 und CC: Wenn Sie nun Illustrator CS6 oder CC verwenden, wählen Sie Ihre Form aus, wählen Sie Objekt, Muster, machen. Wenn Sie dieses Tool nicht haben, verwenden Sie diese Versionen von Illustrator nicht Fahren Sie also mit dem nächsten Video fort. Klicken Sie auf „OK“. Im Dialogfeld „Musteroptionen“ möchten Sie diese Option deaktivieren, damit sie nicht gesperrt werden soll, entsperrt werden soll. Sie werden anfangen, sich in der Breite zu wickeln , weil Sie diese Formen näher zusammenbringen müssen. Also werde ich einfach die Umschalttaste nach unten drücken , bis ich in der Nähe bin und dann nur die Nach-unten-Taste, bis sie sich verbinden. Dann bringe ich die Höhe runter. Also werde ich diesen Wert verringern, bis ich etwas bekomme, das so aussieht. Das Problem dabei ist, dass sich die Muster falsch überlappen. Also, wenn wir hier unten vorne klicken, dann wird das Muster die richtige Art und Weise überlappen und wir werden in der Lage sein, unsere Wellenform zu sehen. Ich werde aus der Kachel-Typ-Liste wählen, ich werde Ziegel für Zeile wählen und ich werde den Ziegel-Offset auf die Hälfte setzen. Das versetzt nur die Formen voneinander, an diesem Punkt denke ich, dass meine Wellen viel zu weit auseinander liegen. Also werde ich anfangen, die Höhe zu reduzieren, bis ich etwas bekomme, das mir besser gefällt. Ich wähle das Zoomwerkzeug aus. Ich werde hier hineinzoomen, weil ich nur sicherstellen möchte , dass alles gut miteinander verbunden ist. Also sehe ich an dieser Stelle keine Nähte, wenn ich Nähte sehe, wird das katastrophal sein. Nicht wirklich glücklich damit da oben, wenig besorgt, dass ich eine Naht habe und es auf der Breite ist. Also habe ich eine Breite von 159 für mein Musterstück. Wenn ich es auf 158 nehme, geht die Naht, aber ich bekomme hier ein leichtes Problem mit meinen Formen. Ich werde es 158.5 machen, und dieses Mal bekomme ich eine glatte Form hier, aber ich habe diese sichtbare Naht verloren, also musst du sie vielleicht anpassen. Möglicherweise müssen Sie es auf 0,25 eines Pixels anpassen, nur beachten Sie, dass Sie diese Nähte loswerden müssen. Wenn du sie jetzt siehst, wirst du später in Schwierigkeiten geraten. Sobald Sie das haben, klicken Sie einfach auf „Fertig“. Control oder Command Null, um wieder herauszuzoomen, bewegen Sie mein Stück aus dem Weg, gehen Sie und machen Sie ein Rechteck in der Größe des Kunstboards, das 800 mal 800 Pixel ist. Klicken Sie auf „OK“. Ich muss es an der Kunsttafel ausrichten. Also werde ich meine Show-Optionen einstellen, um sich an die Art Board auszurichten und ich werde es an der Spitze und Mitte des Kunstboards ausrichten. Mit Füllung ausgewählt und gezielt, werde ich es mit meinem neuen Muster füllen. Ich habe überall typische Adobe Illustrator Frakturlinien. Objekt, transformieren, skalieren. Aktivieren Sie die Vorschau, deaktivieren Sie Transformationsobjekte und beginnen Sie mit der Anpassung dieses. Nun, wenn meine Bruchlinien verschwinden oder sich bewegen, dann sind sie nicht im Musterstück. Sie werden dadurch verursacht, dass Illustrator das Muster nicht korrekt rendern kann. Also möchte ich nur einen Wert finden, der Ihnen ein Musterstück ohne Linien geben wird , oder wählen Sie Bearbeiten, Einstellungen, Allgemein und deaktivieren Sie Anti-Aliasing Artwork. Auf einem Mac, der Illustrator ist, Einstellungen, Allgemein und dasselbe Tool. So gibt es unser Wellenmuster, das in Illustrator CS6 und CC erstellt wurde. Ich gehe und mache dies in früheren Versionen von Illustrator im nächsten Video, und dann werden wir das Projekt einschließen. Dann im letzten Bonusvideo, werde ich gehen und diese Welle Ding wieder tun, weil es ein wenig schwierig sein kann. Wenn du einen weiteren Blick darauf willst, wie es gemacht wird, werde ich das im letzten Bonusvideo für dich tun. 5. Teil 4 – Gestalte das Muster CS5 und früher: Wenn Sie nun in Illustrator CS5 oder CS4 arbeiten, werden wir das Muster so erstellen weil wir es manuell tun müssen. Ich werde Alt ziehen zwei weitere Kopien dieses ursprünglichen Musters aus dem Weg. Ich werde sie ausrichten, also werde ich sie einfach in Position bringen. Ich habe hier ein kleines Problem, da sie nicht perfekt anstehen. Wenn ich sie über ein volles Pixel schiebe, ist es wahrscheinlich nur ein bisschen zu viel. Wenn ich hier nachsehe, wirst du sehen, dass ich hier eine kleine Delle habe. Ein voller Pixel ist zu viel und es in die andere Richtung zu nehmen, ist nicht ganz genug. Was ich tun muss, ist, ein halbes Pixel vom x-Wert dieser Form zu subtrahieren. Hier ist sein x-Wert, und ich muss ein halbes Pixel daraus entfernen. Ich werde die 0,2 auf 0,7 ändern und diese Zahl einfach ändern, und wir haben eine halbe Pixelbewegung, und das sieht ziemlich gut aus. Ich bin damit zufrieden. Möglicherweise müssen Sie diese Hälfte oder sogar ein Viertel Pixel anpassen , nur um sie schön aufgereiht zu bekommen. Sehen Sie, wie das ein bisschen zu viel aussieht. Wieder werde ich es hier herausnehmen und dann ein halbes Pixel von seinem x-Wert subtrahieren. Wenn Sie es leicht überlappen, dann können Sie einfach ein halbes Pixel hinzufügen. Es ist alles, was Ihnen leichter ist. Eigentlich werde ich ein halbes Pixel hinzufügen. Ich denke, das war zu viel, also muss ich ein bisschen abnehmen. Das sieht ziemlich gut aus. Steuerelement oder Befehl 0. So wird meine Wellenform aussehen, ich werde über all diese auswählen und Objektgruppe auswählen. Ich werde noch vier Exemplare wegziehen. Also Alt Drag, Alt Drag, Alt Drag, Alt Drag, und ich habe das in einem Zickzack aus einem wirklich guten Grund gemacht. Diese Mittelstücke, ich will einfach auf dieser Seite rüber, und ich möchte für jede alternative hier gehen. Ich werde diese drei hier auswählen, und ich werde sie ausrichten, so dass ihre linken Kanten alle mit der Kunsttafel übereinstimmen. Mit diesen beiden Formen müssen wir sie so positionieren, dass sie von diesen versetzt sind, und es gibt einen einfachen mathematischen Weg, dies zu tun. Was wir tun werden ist, wir werden über diese Top-Gruppe auswählen, und wir werden ihre Breite lesen. Seine Breite ist 522.273. Ich werde das in die Zwischenablage kopieren, indem ich es einfach auswähle und die Strg- oder Befehlstaste drücke. Sagen Sie, jetzt werde ich einen Taschenrechner öffnen. Ich werde diesen Wert hier einfügen, und ich werde ihn durch sechs teilen, weil ich drei Formen hier habe, und ich möchte herausfinden, was der Mittelpunkt einer davon ist. Wenn ich durch sechs dividiere, bekomme ich den Wert und werde diesen Wert kopieren. Nun, ich gehe zurück zu diesen beiden Formen hier, den Gruppen von Formen, und ich werde ihren X-Wert auf was immer es ist, das gerade aus dem Rechner kam. Ich wähle es aus, füge es ein und drücke die Eingabetaste. Diese Formen sind nun perfekt in Bezug auf ihre horizontale Ausrichtung für mein Muster angeordnet . Aber die vertikale Ausrichtung, ist noch nicht korrekt, also werde ich entweder alle auswählen. Was ich tun möchte, ist, ihr Zentrum vertikal zu verteilen. Aber wenn ich das jetzt anklicke, schau, was passiert, ich will nicht unbedingt, dass das der Fall ist. Ich werde die Strg-Taste oder den Befehl Z drücken. Ich gehe zu meinem Ausrichtungsfeld, und in den Show-Optionen möchte ich mich an der Auswahl ausrichten, nicht an der Kunsttafel. Wenn ich nun ihre Zentren vertreibe, werden sie einfach innerhalb der Organisation neu angeordnet, die sie bereits haben. Dies ist ein Fehler, den ich betrachte, um zu sehen, wie mein Muster aussieht. Wenn Sie denken, Ihr Muster ist zu weit auseinander, dann greifen Sie einfach diese untere Sammlung von Formen und verschieben Sie es nach oben. nur sicher, dass es perfekt auf Null auf der X-Achse ausgerichtet ist, weil es entlang der Kante des Kunstboards sein muss. Wählen Sie nun alles aus und gehen Sie und tun Sie dies erneut verteilen. Denn wenn Sie die Mittelpunkte verteilen, behält Illustrator dieses und dieses an Ort und Stelle , und ordnen Sie es einfach wie alle anderen in der Mitte neu an. So können Sie sie mehr zusammengedrückt oder weiter auseinander durch, wie weit Sie eine dieser Formen nach unten bewegen, diese eine oder verschieben Sie diese nach oben, und das wird die gesamte Anordnung beeinflussen. Wieder, ich werde das nur überprüfen, es ist hier draußen. Ich werde entweder alle diese Formen auswählen und ihre vertikale Verteilung Mitte anpassen. Bevor ich das lege, werde ich überprüfen, ob alle diese gut ausgerichtet sind , denn was wir als nächstes tun müssen, ist unser Muster zu erstellen. Ich habe hier ein kleines Problem, es sieht so aus, als ob diese beiden Formen nicht miteinander ausgerichtet sind. Ich werde diese beiden Sätze von Formen auswählen, ich werde mich an einem Schlüsselobjekt ausrichten, ich werde auf dieses klicken, um es zum Schlüsselobjekt zu machen, und jetzt werde ich nur hier auf die Ausrichtung klicken. Ich glaube, es war raus. Um unser Muster zu erstellen, müssen wir ein No Fill No Strike Rechteck erstellen , das die Größe unseres Musterraums ist. Ich werde das Rechteck-Werkzeug auswählen, ich werde dies keine Füllung und keinen Strich machen, ich werde jetzt Kiste ein Rechteck, das hier beginnt und geht über hier, was das nächste Mal ist, dass ich dieses Muster Tempo sehe. Ich gehe runter, bis ich es wieder hier und dann hier drüben finde. Das wird also mein Rechteck sein. Dies wird mein Muster erstellen. Ich werde hineinzoomen und sicherstellen, dass diese gut positioniert sind. wir sicher, dass sie perfekt in diese Orte einrasten. Das sieht ziemlich gut aus für mich. Ich muss meine keine Füllung, kein Strichrechteck hinter alles andere verschieben kein Strichrechteck hinter alles , was ich jetzt in der Ebenenpalette tun werde. Heben Sie es einfach auf und lassen Sie es ganz hinten fallen. Wählen Sie alles aus, und ziehen Sie es per Drag & Drop in das Farbfeldbedienfeld. Steuerelement oder Befehl 0, um wieder zu verkleinern. Ich habe wahrscheinlich mehr Formen erstellt, als ich brauchte, aber es gibt nichts Frustrierenderes, als alles auszukleiden und alles in Ordnung zu bringen und zu erkennen, dass Sie nicht genug Formen haben. Lassen Sie uns auf der Seite der Vorsicht versuchen, wenn ich meine Muster manuell erstelle , um sicherzustellen, dass ich viele Elemente habe, mit denen ich arbeiten kann. Ich erstelle ein Rechteck in der Größe des Kunsttafels. Ich werde alles an der Kunsttafel ausrichten und es auf der Kunsttafel zentrieren. Gehen, um seine Füllung zu zielen und gehen und füllen Sie es mit meinem neuen Muster. Ich habe überall Linien, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass dies nur Illustratoren Bruchlinien sein werden. Schalten Sie also die Transformation aus, schalten Sie die Vorschau ein, und passen Sie einfach die Größe an, und stellen Sie sicher, dass sich diese Linien bewegen und nicht stationär sind. Wenn sie stationär sind, gibt es Probleme im Muster selbst, aber diese sind nur um eine Bruchlinien zu veranschaulichen. Wenn Sie sie nicht loswerden können und Sie sie loswerden möchten, können Sie Bearbeiten wählen, Präferenz ist allgemein und Anti-Aliasing-Grafik einfach deaktivieren. Das wird Ihnen schöne saubere Kunstwerke geben. Sie können dies auch tun, indem Sie Illustrator-Einstellungen Allgemein wählen, wenn Sie auf einem Mac arbeiten. Es gibt unsere Musterpaste erstellt in Illustrator Größe 5, Größe 4 und früheren Versionen. Jetzt, im nächsten Video, werden wir die Klasse mit Ihrem Projekt abschließen. Im letzten Bonusvideo werde ich zurückgehen und diese Wellenform für Sie neu erstellen. Ich weiß, dass das ein bisschen schwierig ist, und deshalb werde ich es wieder tun, nur damit Sie einen zweiten Blick darauf werfen können, wie es gemacht wird. 6. Projekt und Aufarbeitung: Ihr Projekt für diese Klasse wird es sein, voranzugehen und Ihr eigenes Wellenmuster zu erstellen. Erstellen Sie es, füllen Sie eine Form mit ihm und posten Sie die Form dann als Ihr Klassenprojekt. Ich hoffe, dass Ihnen diese Klasse gefallen hat und Sie gelernt haben, viele Muster wie diese in Illustrator zu erstellen, wo Sie Formen miteinander verbinden, um etwas Nettes und Gleichmäßiges zu bekommen. Während Sie sich diese Videos ansehen, haben Sie eine Eingabeaufforderung gesehen, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genossen haben, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen hoch, und zweitens, schreiben Sie in nur wenigen Worten, warum Sie die Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sagen, dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen und betrachte alle Ihre Klassenprojekte und beantworte sie. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank für die Teilnahme an dieser Episode von Graphic Design for Lunch, und ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen. 7. Bonusvideo – weitere Welle: Willkommen zum Bonus-Video. In diesem Bonus-Video werde ich nur eine dieser Wellen neu machen nur damit Sie einen zweiten Blick darauf bekommen können, es zu tun. Also habe ich schon meine Linien herausgezogen, ich gehe zu meinem Scherenwerkzeug, ich werde diese Welle benutzen, weil sie ein bisschen flacher ist. Ich mag das Aussehen davon. Dann schneide das hier weg und schneide dieses, wirklich großzügig mit meinen Schnitten hier, ich gehe zum Auswahlwerkzeug und wähle die Bits aus, die ich nicht will und werde sie einfach loswerden. Jetzt werde ich Alt oder Option ziehen Sie ein Duplikat dieser Form weg und verbinden Sie sie einfach nach oben, damit ich sehen kann, wie sie zusammenarbeiten werden. Wieder, nur um sie aufzurichten, um sicherzustellen, dass ich mich an der Auswahl ausrichte, um sicherzustellen, dass ihre Oberteile ausgerichtet sind, weil ich sicher bin, dass sie später auf der gleichen Ebene sein werden. Lassen Sie uns das einfach rausschieben und sehen, wo wir einen schönen Übergang bekommen. Nun, das ist ein schöner, enger Übergang, schöne, enge Wellen hier. Schauen wir uns mal an und sehen, was wir tun werden. Ich werde dieses Mal an der Vorwärtsform arbeiten. Also, was ich tun will, ist, es an dieser Stelle zu schneiden. Ich werde hineinzoomen, damit ich es schön und genau sehen kann. Wählen Sie diese obere Zeile, weil es die ist, die ich schneiden möchte, gehen Sie zum Scherenwerkzeug und ich möchte es nur Ebene mit dieser unteren Zeile schneiden. Also werde ich es nur dort schneiden und dann werde ich wieder raus gehen, wählen wir das Tempo aus, das wir loswerden wollen, und drücken Sie einfach Löschen. Jetzt müssen wir uns diesen anschließen. Aber weil ich letztes Mal diese Vorwärtslinie durchgeschnitten habe, muss ich das hier anpassen. Diese hintere Linie, so dass es ganz wie es ist, weil es richtig bleiben muss , weil es tatsächlich diese Zeile hier ist. Wenn wir also wollen, dass das Muster aufgestellt wird, müssen wir ständig an dieser Form arbeiten, jetzt, wo wir sie in ein Stück geschnitten haben. Also lassen Sie uns einfach hineinzoomen und suchen wir einen Platz für diese Ankerpunkte. Ich werde auf diesen Ankerpunkt klicken, seinen X-Wert lesen. Gehen Sie zu diesem, weil dies derjenige ist, den ich anpassen und in den X-Wert einfügen möchte. Gehen Sie zu diesem, und finden Sie seinen Y-Wert. Gehen Sie zu diesem, wählen Sie es aus und fügen Sie den Y-Wert des vorherigen ein. Nun, ich möchte nur ein wenig verkleinern. Gehen Sie zu meinem Direktauswahl-Tool, und ich werde nur überprüfen und sehen, wie diese Griffe aussehen. In der Tat werde ich auch ein wenig weiter hinauszoomen. Nun, ich kann das nicht anfassen, wenn ich das anfasse, verheere ich nur den ganzen Prozess. Die einzige, die ich anfassen kann, ist diese hier oben und ich möchte nur, dass es ein bisschen mehr wie eine Tangente aussieht , so dass die Linien nur ein bisschen besser ausgerichtet werden. Das sieht einfach toll aus. Werfen wir einen Blick auf die Form. Die Form ist perfekt, das ist genial. Also werde ich über dieses Stück auswählen, weil dies ein Stück ist, das ich nicht berührt habe. Das ist derjenige, an dem ich gerade sehr viel gearbeitet habe. Das ist die, die ich überhaupt nicht angefasst habe, ich werde es löschen. Jetzt habe ich diesmal eine andere Form, die Form, die ich für mein Patentstück haben werde, wird völlig anders sein, das ist einfach in Ordnung. Ich habe auch meine Ankerpunkte, die ich hier draußen anschließen werde, also muss ich mir keine Gedanken darüber machen, welche ich zuerst auswählen werde. Diese werden nur von Welle zu Welle variieren. Sie werden jedes Mal unterschiedliche Ergebnisse haben. Also wählen Sie das einfach aus, invertieren Sie die Form, gehen Sie und füllen Sie sie mit meinem Farbverlauf, schwingen Sie den Farbverlauf um minus 90, überprüfen Sie es, um sicherzustellen, dass es funktioniert, und erstellen Sie dann mein Muster, ob wir es in Illustrator sagen, es ist fünf oder sagen, es ist vier, das macht es manuell oder hier in Illustrator sagen, es ist acht, oder sagen Sie eine Sechs, wo wir das Mustermake-Werkzeug verwenden werden.