Wasserfarben-Grundlagen: Male deine eigenen gemusterten Karteikarten | Juliet Meeks | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Wasserfarben-Grundlagen: Male deine eigenen gemusterten Karteikarten

teacher avatar Juliet Meeks, Designer and Artist

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (21 Min.)
    • 1. Erste Schritte

      1:00
    • 2. Zubehör

      4:08
    • 3. Grundtechniken

      8:18
    • 4. Malen deiner Karten

      5:45
    • 5. Letzte Schritte + Bereinigen

      2:00
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.633

Teilnehmer:innen

38

Projekte

Über diesen Kurs

520f48a4

Du willst mit Wasserfarben malen, aber weißt nicht, wo du anfangen sollst? Lerne die Grundlagen, indem du bunte gemusterte Karteikarten malst, die sich perfekt für jede Gelegenheit eignen. Dieser Kurs ist perfekt für alle Wasserfarben-Neulinge.

In diesem unterhaltsamen 20-minütigen Kurs teilt Designerin und Oberflächenmuster-Künstlerin Juliet Meeks ihre Aquarelltechniken. Du erfährst, welche wesentlichen Materialien du brauchst, um loszulegen, und lernst grundlegende Techniken für die Farbmischung. Danach zeichnest du bunte Muster auf deine Karten.

Muster sind eine spielerische und einfache Möglichkeit, um mit Wasserfarben anzufangen. Zudem hast du am Ende einzigartige Kunstwerke in Form von bunten Karteikarten, die du mit deinen Freunden und deiner Familie teilen kannst.

• Grundkurs für Anfänger, die noch nie mit Wasserfarben gearbeitet haben
• Übe deine Fähigkeiten in diesem unterhaltsamen 20-minütigen Kurs •
Erfahre, welche Materialien du für das Malen mit Wasserfarben benötigst und lerne einfache Mischtechniken
• Genieße den entspannenden, experimentellen Prozess des Malens mit Wasserfarben!


Weitere Orientierungshilfen für dein Projekt sowie Links zu Materialien, die ich im Video erwähne, findest du hier auf der Kursprojekt-Seite.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Juliet Meeks

Designer and Artist

Kursleiter:in

 

Hi! I'm Juliet, an artist and designer based in New Orleans. 

You can usually find me painting with watercolor in my studio, designing products for my online shop, and collaborating with other brands. Or creating classes here on Skillshare!

I'm inspired by vintage books and textiles, and the organic shapes of nature. I gravitate towards painting flowers because of how much color exploration they offer, the ability to be loose and playful with them. 

I love teaching you how to paint with watercolor in a way that's approachable and suited to YOUR particular painting style. I want you to feel like you can be playful, expressive, and experiemental when you paint. 

For behind the scenes, find me over on Inst... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Erste Schritte: Hey Leute, mein Name ist Juliet Meeks und ich bin Grafikdesignerin und Künstlerin in New Orleans. Für diese Klasse werde ich mit Ihnen meine Techniken für die Kombination von zwei meiner Lieblingsdinge teilen , die Aquarell und Muster sind. Muster ist ein guter Weg, um Aquarell eingeführt werden, weil Sie einfach Spaß haben und experimentieren und einfach mit dem Medium spielenkönnen experimentieren und einfach mit dem Medium spielen anstatt sich zu viel Gedanken darüber zu machen, was das Endergebnis sein wird. Musterdesign an sich und für sich ist wirklich experimentelle Art und Weise, sich der Kunst zu nähern. Ich liebe es, Muster in meiner Designarbeit zu verwenden, egal ob ich etwas für einen Kunden entwerfe, ein Muster für ein tatsächliches Produkt entwerfe oder einfach nur zum Spaß male. Du brauchst keine Vorkenntnisse in der Aquarellmalerei, um diese Klasse zu machen. Wir werden die grundlegenden Techniken abdecken, nur um Sie zu beginnen und dann tauchen Sie direkt in die Malerei unserer Notizkarten und dann können Sie Ihre Notizkarten mit Familie und Freunden teilen oder einfach nur hängen Sie sie für sich selbst als wenig Original Werke der Kunst. Im nächsten Video werde ich alle grundlegenden Vorräte abdecken, die Sie benötigen. Lasst uns loslegen. 2. Zubehör: Lassen Sie uns anfangen, über die grundlegenden Vorräte zu sprechen, die Sie brauchen werden. Dies ist nur ein Block billigeres Aquarellpapier von Strathmore. Es heißt Presse und Sie werden nur sehen, dass es einen Unterschied zwischen kalter und heißer Presse gibt, die kalte Presse hat eine holprige Oberfläche; ich neige dazu, es zu wählen, aber es ist wirklich nur Ihre Vorlieben. Sie können beides ausprobieren und sehen, welche Sie bevorzugen. Für unsere Notizkarten; diese sind auch von Strathmore, sie werden in einer Packung mit 10 Stück geliefert. Das ist fünf mal sieben groß. Wenn Sie nicht wollen, um die Packung von Aquarell-Karten kaufen; Ich habe diese online auf Amazon, Sie können einfach falten Sie ein Stück von Ihrem Aquarellpapier und verwenden Sie einen Knochenordner um eine schöne Falte zu bekommen und passen Sie einfach alle Umschläge, die Sie haben könnten. Dies ist ein Beispiel für eine der Notizkarten. Ich zog es aus der Packung; Es ist nicht das beste Papier, aber es ist großartig für unsere Zwecke. Es ist einfach praktisch schon als Notizkarte und es ist auch nicht zu teuer. Ich finde, es ist großartig, damit anzufangen. Für die Farbe mag ich die Tuben der Aquarellfarbe eher als die Art, die bereits in der Palette kommen. Ich mag nur in der Lage zu sein, meine Farben zu mischen und habe viel mehr Kontrolle und eine Menge Vielfalt an Farben kommen in den Röhren. Die sind von Winsor und Newton. Dies ist ihre Baumwolllinie, die ein wenig billiger ist als ihre professionelle Aquarelllinie. Ich finde, dass die Baumwolllinie wirklich großartig ist. Ich neige dazu, es zu benutzen; Ich breche einfach nicht die Bank, indem ich die teuersten Aquarelle kaufe. Definitiv, haben Sie nur ein Rot, ein Gelb und ein Blau auf den Händen für Ihre Primärfarben in der Lage sein, eine Vielzahl zu mischen. Ich mag auch eine größere Röhre des weißen auf Händen zu haben, weil ich dazu neige, etwas schneller durch Weiß zu gehen und dann kann ich es mischen und einige hellere Farben erzeugen. Dies ist nur eine billige Kunststoffpalette. Ich habe normalerweise ein paar Paletten auf einmal. Wenn Sie keine davon haben, können Sie einfach eine weiße Papierplatte verwenden und nur sicherstellen, dass es weiß ist , so dass die Farben auf dem Hintergrund leicht zu sehen sind. Dann haben Sie nur zwei Gläser für Wasser, das ist die wärmere Farbe Glas und die kühlere Farbe Glas, so dass, wenn ich meine Bürste mischen und abspülen, ich nicht die beiden mischen und es wird wirklich schlammig schnell. Papiertuch ist sehr wichtig, auch wenn Sie sind; Spülen Sie Ihre Bürsten ab, spülen Sie überschüssiges Wasser, überschüssige Farbe. Dann, was Bürsten betrifft, gibt es so viele zur Verfügung und ich würde nur innerhalb Ihres Budgets experimentieren. Dies sind eine Vielzahl von Bürsten, die ich Ihnen nur zeigen muss. Ich habe noch etwas mehr, aber ich neige dazu, mich an einer Art von Pinsel zu halten. Normalerweise bleibe ich aus irgendeinem Grund bei der sechsten Runde. Ich mag es; Ich mag die Größe. Es hängt davon ab, was Sie experimentieren und was Sie am Ende am besten mögen, aber auch versuchen nicht auf einem Pinsel stecken zu bleiben und einfach mit den verschiedenen Arten zu spielen , weil es eine solche Vielfalt gibt. Dies ist ein halber Zoll Überwäsche. Dies ist ideal, um Wasser auf dem Papier zu bekommen und größere Striche zu bekommen und einfach nur zu mischen und mit spielen. Das ist die Runde Nummer acht. Ich neige dazu, normalerweise Runden zu verwenden. Ich mag nur die Form davon. Ich verwende die größeren Größen nicht so sehr, weil ich detailorientiert bin und gerne die kleineren Pinsel verwende. Dieser Pinsel, den ich bereits erwähnt habe, ist Rotzobel. Alle Pinsel sind entweder synthetisch, eine Mischung aus synthetischem und echtem Haar oder nur voll roten Zobelhaar. Die Haarbürsten; 100 Prozent Haare sind etwas teurer. Ich finde tatsächlich, dass die Mischung aus synthetischen und [unhörbar] vollkommen in Ordnung für mich.Dies ist Nummer vier Rundbürste, es ist ein wenig kleiner als die sechs. Dies ist eine Nummer zwei Rundbürste, nur um wirklich nette kleine Details zu bekommen. Das macht Spaß. Dann ist dies ein flacher Schatten, Sie können wirklich einen Winkel bekommen; Sie können sehen, dass es nur sehr abgewinkelt ist. Ich benutze das nicht so oft, aber ich wollte dir nur als eine Vielzahl von Pinseln zeigen. Das ist es für die Vorräte und als nächstes werden wir anfangen einige Farben zu mischen und ein paar Mischtechniken auszuprobieren. 3. Grundtechniken: Bevor wir unsere neuen Karten malen, fangen wir an, mit Aquarell ein wenig zu spielen. Ich habe schon einige Farben auf meine Palette gequetscht. Zuerst werde ich Ihnen zeigen, wie das Wasser das Pigment beeinflusst. Ich werde nur meinen Pinsel benetzen, und ich werde mit einer wärmeren Farbe beginnen, also werde ich das wärmere Glas verwenden. Lassen Sie uns einfach diese ziemlich permanente Rose rosa machen. Hier ist eine undurchsichtige Version dieses rosa. Das ist wie mit sehr wenig Wasser, und ich werde nur meine Bürste ein wenig eintauchen. Halten Sie etwas von dem Pigment auf der Bürste und machen Sie einen weiteren kleinen Kreis. Tauchen Sie es noch mal ein. Ich werde dir nur zeigen, wie dunkel bis hell du nur mit Wasser bekommen kannst. Ich werde nur weiter meine Bürste eintauchen, und du kannst das wirklich ziemlich weit strecken. Das ist nur eine wärmere Farbe und ich werde Ihnen nur eine coole Farbe zum Spaß zeigen. Das ist ein wirklich schönes Türkis. Das ist cool, aber türkis, ich liebe diese Farbe. Ich neige dazu, diese Farbe oft zu verwenden. Hier sind wir an der undurchsichtigen, Spitze ein wenig Wasser. Sie können wirklich einen weichen Effekt erzeugen, je mehr Wasser, das Sie hinzufügen. Ich werde meine Bürste wirklich gut ausleihen. Sie können einfach mit ein paar verschiedenen Farben üben, um sich daran zu gewöhnen. Benutze mein Papiertuch, um überschüssiges Pigment zu entfernen. Jetzt werde ich versuchen, das Rosa zu nehmen und einen Umbra-Effekt zu erzeugen, der diesem ähnelt, aber in einem Abschnitt. Hier ist die undurchsichtigste Ebene. Ich werde wieder ins Wasser tauchen und ich werde nur mischen und das Wasser nach unten bewegen lassen. Es macht wirklich Spaß zu beobachten, wie sich das Wasser bewegt, es ist nur ein wirklich schöner Prozess. Es wird sich definitiv ändern. Das Aussehen wird sich ändern, wenn es trocknet. Aber es ist immer interessant zu sehen, wie es sich ändert. Ich liebte es, das zu tun, es ist wirklich entspannend. Ich mache es nochmal im Türkis. Spülen Sie einfach weiter und fügen Sie ein wenig mehr Wasser hinzu. Je mehr Wasser Sie verwenden, desto billiger undurchsichtig, aber es wird dazu neigen, ein wenig zu schnallen, und es ist wirklich nicht so groß von einer Sache. Je schwerer das Papier in der Regel ist, desto weniger wird es sich anschnallen. Deshalb ist das schönere Papier an den Rändern mit Wachs gebunden, so dass es das Papier nach unten hält, und dann können Sie Ihre Knochenmappe verwenden um das Papier sanft nach oben zu ziehen, wenn Sie damit fertig sind. Aber das ist nur das billigere Übungsblatt, also sind sie wie lose Blätter und nur an der Spitze gebunden. Nun, da wir versucht haben, das Dunkel zu Licht zu machen und diese Umbra mit einer Farbe zu machen, werde ich Ihnen zeigen, dass Sie zwei wärmere Farben miteinander mischen, um eine weitere Umbra zu machen. Ich werde wieder mit dem Rosa beginnen, und dann werde ich in diese Orange eintauchen, und nur leicht berühren die Kante, wo das Rosa war, vielleicht fügen Sie ein wenig mehr Wasser, so dass Sie wirklich sehen, die Farbe Ausflug nach unten. Sie können sogar dorthin zurückgehen, wo es viel Wasser gibt und etwas Farbe hinzufügen. Wir werden diese Technik tatsächlich in größerem Maßstab verwenden, um eine unserer neuen Karten zu malen. Es ist nur eine wirklich einfache, schöne Aquarellwaschung, die ideal für Anfänger ist, und es macht einfach Spaß und entspannend zu tun weil Sie sich nicht wirklich darum kümmern müssen, dass es perfekt aussieht, und es ist interessant zu sehen, wie jeder endet Zeichnung. Lassen Sie uns eine weitere Mischung aus zwei Farben mit dem Blau für ein gutes Maß machen. Ich werde wieder ein bisschen Türkis reinlegen. Nun, eine andere Methode, die Sie versuchen können, anstatt auf die Bürste hinzuzufügen, können Sie tatsächlich Ihre flache Wäsche nehmen und zuerst ein wenig Wasser auf das Papier geben, und je länger Sie das Wasser sitzen lassen, desto mehr trocknet es, was bedeutet, dass sich das Pigment nicht so schnell oder so viel ausbreitet. Normalerweise mag ich, wenn ich versuche, etwas zu malen, das ein bisschen definierter ist, werde ich es ein wenig trocknen lassen. Aber nur für die Zwecke dieses und wir spielen damit, werde ich es einfach sofort anmalen. Ich benutze dieses wirklich ziemlich coole Bit. Malen Sie einfach diese Punkte, damit Sie sehen können, wie es sich ausbreitet und wie Farbstoff aussieht. Es macht ziemlich lustig, damit zu spielen. Ich werde dieses Top ein wenig mehr benetzen, da sie wahrscheinlich getrocknet sind. Wählen Sie ein mehr von einem roten. Das, das ich nur nass, so dass Sie sehen können, wie schnell es sich ausbreitet. Es ist weniger undurchsichtig, weil es so viel Wasser gibt. Spielen Sie einfach herum mit diesen wirklich grundlegenden Techniken und mischen alle Farben, die Sie mögen. Sie können Umbras mit mehr als zwei Farben erstellen. Ich mag es, mit den Umbras auf die kühle oder die warme Seite zu kleben. Ich denke nur, es ist ein bisschen ästhetischer ansprechender, es kann ein wenig schlammig werden, wenn Sie andere Farben mischen, aber wenn Sie weniger Wasser verwenden, dann werden sie nicht so schnell ineinander verbreiten, so dass Sie damit experimentieren können. Sobald Sie sich wohl fühlen, mit diesen für eine Weile zu spielen, werden wir als Nächstes anfangen, tatsächlich auf unsere Karten zu malen. Ich möchte Sie nur ermutigen, wenn Sie auf Ihre Karten malen, müssen sie nicht perfekt sein. Aquarell ist großartig, weil es so handgefertigt aussieht, es ist experimentell. Sie müssen sich nicht zu sehr darum kümmern, was das Endergebnis sein wird. Es soll nur etwas unberechenbar sein. Also genießen Sie einfach den Prozess. 4. Malen deiner Karten: Jetzt, da Sie ein wenig geübt haben, lasst uns anfangen, mit Gemälden Ihre eigenen Karten zu spielen. Ich wollte dir zuerst zeigen, wohin wir gehen werden. Haben Sie diese zwei verschiedenen Versionen. Dies ist nur eine größere Version des Ombre, die wir getan haben. Es ist wirklich schön, nur jede Gelegenheit Karte kann sogar wieder auf sie gehen nachdem es getrocknet ist und Sie können einfach malen kleine Punkte oder alles, was Sie wollen, um es. Dieses ist nur ein bisschen mehr beteiligt und es ist ineinandergreifende Kreise und dieses Design, das ich gewählt habe, Ich mag wirklich, weil man wirklich sehen kann, wie die Farben miteinander mischen und man kann mit einer Vielzahl von spielen Farben und ich würde nur mit tun entweder warm oder kühl bleiben, anstatt die warme und kühle, weil Sie nicht wollen, dass sie zu vielen zu bekommen. Lassen Sie uns mit dem Ombre-Design beginnen. werde nur ein Stück Computerpapier schnappen, es dazwischen legen, damit ich nicht auf der anderen Seite malen kann, es ist keine große Sache. Nun, da ich vorher nicht gepflückt habe, lass uns blau machen. Ich werde etwas Wasser holen, dann werde ich etwas von diesem Kobaltblau auf meine Bürste nehmen. Ich werde hier ein bisschen mehr malen, wir werden es wahrscheinlich brauchen. Das ist meine Waschbürste. Holen Sie sich etwas Wasser und machen Sie die oberste Schicht, holen Sie sich etwas mehr Wasser, und jetzt, während es nass ist, werde ich schnell daran arbeiten und einige andere Blues schnappen, es mir nichts aus, mehrere Blues miteinander zu mischen, ich denke, es macht Spaß. Ich denke, es macht interessante Farben. Ich mische sie sogar manchmal, bevor ich überhaupt zur Zeitung komme. Fügen Sie einfach Wasser hinzu. Kann ein wenig mehr zu den Seiten hinzufügen, machen Sie es ein wenig zentrierter. Manchmal kann man sogar das Papier aufnehmen, lassen Sie es ein wenig tropfen. Sehen Sie einfach, was passiert, wenn ich dieses Grün hinzufüge. Ich weiß nicht, dass es vielleicht nicht gut aussieht, aber es ist ein bisschen davon, also ist es nicht zu dunkel. Wenn ich viel Wasser benutze, spritzt ich ein wenig, aber ich stört den Effekt überhaupt nicht. Eigentlich mag ich das Grün wirklich. Ich versuche nicht, die Kanten perfekt zu machen, ich mag, dass sie unvollkommen sind. Ich könnte sogar wieder reingehen und ein bisschen mehr Grün hinzufügen und sehen, was passiert, ich denke, dass man fertig ist. Sie könnten eine Reihe von diesen in verschiedenen Farben erstellen, Sie könnten einfach eine Vielzahl von Blues tun und nur sehen, alle Arten von Kombinationen, die Sie bekommen können. Ich werde das zur Seite stellen und es trocknen lassen. Ich hole mir wieder mein Computerpapier. Schauen wir uns diese ineinandergreifenden Kreise an, das werde ich ein bisschen länger dauern , aber es macht Spaß. Ich werde mich wieder an die Rosa halten, weil ich liebe es wärmere Farben zu verwenden, ich liebe es, Rosa und Orangen und Korallen zu mischen. Coral ist wahrscheinlich gerade meine Lieblingsfarbe. Ordnung, ich werde nur mit diesem Rosa anfangen und eigentlich, bevor ich anfange, werde ich ein bisschen mehr rosa setzen, weil ich weiß, dass ich diese Farbe mag. Ich werde mir das schnappen und einfach einen Kreis machen. Dies ist, wo Sie wirklich eine Vielzahl von dunklen und hellen und mehreren Farben haben wollen, ich werde meinen Pinsel wieder abspülen, wie wir es in der vorherigen Übung getan haben, und ich werde einen kleineren Kreis machen und eine Vielzahl von Größen von Kreisen zu haben, nur um es zu halten interessant. Schnappen Sie sich etwas von dieser Orange und Sie können wirklich sehen, wie sie sich mischen und es macht wirklich Spaß zu sehen. Jetzt nähern wir uns dem Ende, und ich möchte nur schnell arbeiten, damit das Wasser wirklich die Farben zusammen verteilt. Ich liebe es, wie hell das aussieht. Es trocknet ein wenig leichter und weniger lebendig, aber das ist in Ordnung, das ist nur die natürliche Wirkung. Großartig. Jetzt lassen wir diese beiden Karten einfach trocknen. Sie können mit so vielen Kombinationen spielen, wie Sie möchten, so viele Muster wie Sie möchten, es gibt kein richtiges oder falsches Muster und es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, es zu tun. Viel Spaß und kreiere deine eigenen kleinen Kollektionen. 5. Letzte Schritte + Bereinigen: Ich wollte euch nur ein paar andere Karten zeigen , die ich gemalt hatte, um euch ein paar Ideen zu geben. Dies ist eine lose Blume, nur eine Vielzahl von Farben gemischt und es ist wirklich Spaß und verspielt. Hier ist ein weiteres Kreise Design, nur eine Reihe von Kreisen ähnlich wie die ineinandergreifenden Kreise. Ich mischte die Farben und mischte viele verschiedene Blues, um eine schöne Textur zu erhalten. Dies ist eine Mischung aus verschiedenen Formen, um eine lustige Art von verschiedenen Muster zu schaffen. Streifen sind immer klassisch, können nicht wirklich schief gehen. Zwei Wasserfarbwäscht. Ich liebe es nicht, wie die herauskamen. Sie wurden ein wenig schlammig, aber einfach Spaß, mit bunten Strich-Muster zu experimentieren. Ich finde, das hier ist ziemlich süß und ich wollte es dir zeigen. Ich mag die Art und Weise, wie dieser blaue Ombre getrocknet hat. Sieht wirklich schön aus. Vergessen Sie nicht, Ihre Karten an Familie und Freunde zu senden , damit sie ein kleines originelles Kunstwerk von Ihnen haben oder Sie können sie einfach an Ihre Wand hängen. Nur ein schnelles Wort über Aufräumen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Bürsten wirklich gut abspülen und wenn Sie sie in der Spüle spülen, spülen Sie sie nach unten, damit Sie die Struktur der Bürste nicht durcheinander bringen. Vergessen Sie auch nicht, Ihre Aquarellröhren fest zu schließen, damit sie nicht trocknen. Ich habe es schon vergessen und ich musste die Rohre aufschneiden. Also nur eine schnelle Sache, die man sich merken muss. Ihre Paletten; Sie können verlassen, wie es ist, wenn die Farbe trocknen wird, aber Sie können Wasser verwenden, um die Farbe leicht wieder verwenden. Vergessen Sie nicht, Ihr Wasser zu entladen und es für den nächsten Tag bereit zu halten. Das ist so ziemlich es. Ich würde wirklich gerne all die verschiedenen Muster sehen, die ihr euch ausgedacht habt. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es mich auf jeden Fall wissen. Bitte teilen Sie Bilder Ihrer Karten in Ihrem Projekt, damit jeder sehen kann. Ich hoffe, Sie haben die Klasse genossen.