Vom Alltäglichen zum Außergewöhnlichen: So malst du drei Versionen einer Galaxie als Aquarell | Ohn Mar Win | Skillshare
Schublade
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Vom Alltäglichen zum Außergewöhnlichen: So malst du drei Versionen einer Galaxie als Aquarell

teacher avatar Ohn Mar Win, Illustrator Artist Educator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Einführung

      0:58

    • 2.

      Verwendete Materialien

      4:36

    • 3.

      So bereitest du eine Grußkarte vor

      1:34

    • 4.

      Aufwärmübung

      4:51

    • 5.

      Sternenlandschaft

      13:01

    • 6.

      Fehler – traditionelle Methode

      1:11

    • 7.

      Sternzeichenkonstellationen

      10:43

    • 8.

      Nächtliche Landschaft

      12:10

    • 9.

      Abschließende Gedanken und Ergebniskontrolle

      4:27

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.170

Teilnehmer:innen

59

Projekte

Über diesen Kurs

Der Trend für Galaxie ist seit einiger Jahre schnell und mit Konstellationen, star und anderen wonders auf allen Arten von Produkten von notebooks bis zu Taschen. In diesem Kurs erstellen wir Grußkarten mit painterly galaxy ein wunderbares Geschenk, das an Freunde oder deine Familie verschickt werden kann.

Kunstwerke auf einem kleinen Format schaffen bedeutet, dass es schnell ohne zu viel Überwältigen. Mein erstes Video führt alle Materialien ein, die im Kurs verwendet werden, einschließlich Papierfarbe und Stifte. In diesem Skillshare-Kurs werden wir drei verschiedene Techniken besuchen, um unsere galaxy zu erstellen:

– Galaxie mit Maskierungsflüssigkeit für star

– star mit einem weißen Gelschreiber und pen

– night mit wax und schwarzem Stift.

Alle video sind einfach zu folgen und für Anfänger und mehr Fortgeschrittene geeignet. Es ist eine lustige Aufwärmübung, die mir beim Prozess hilft, den ich dazu fordere, zu versuchen. Viel Spaß mit diesem Kurs und erforsche diese Techniken weiter, wenn du möchtest.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ohn Mar Win

Illustrator Artist Educator

Top Teacher

Hello I'm Ohn Mar a UK based artist, illustrator author with a long and varied 20 year career. 

I am a great advocate of sketchbooks having filled over 30+, which each serving as a record of my creative journey as a self-taught watercolourist for the last 7 years. They have helped capture my explorations in texture, line and tone as I extend my knowledge with this medium.  I also share process videos and sketchbook tours on my YouTube channel - please subscribe! 

 

 

Filling my sketchbooks remains a constant in my life,  and furthermore inspiring many folks to pick up a paintbrush. Oftentimes these sketch explorations provide the basis for classes here on Skil... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo. In dieser Klasse werde ich Sie durch einige einfache, aber sehr effektive Möglichkeiten, um Ihre eigene Galaxie Kunst in der Grußkartengröße Format wie dieses zu schaffen . Ich werde Ihnen meine Materialien zeigen, die ich verwende, einschließlich der Aquarellfarben, Papier und Pinsel, und dann gehen wir zu unserer ersten Galaxie über, die mit gespritzter Maskierungsflüssigkeit erstellt wird. Dann gehen wir zu unserem Sternzeichenkonstellation. Sie können wählen, welches Sternzeichen Sie sind, und das wird mit Aero-Kugelschreibern und Posca-Stiften erstellt werden. Dann wird es schließlich ein Nachtumhang geben, einschließlich des Mondes mit Wachswiderstand und schwarzem Stift. Ich hoffe, diese werden wirklich Spaß machen, denn als Grußkartenformat können Sie sie an Ihre Familie und Freunde senden. Sie können nur eine Technik verwenden oder alle drei Techniken vermischen. Bitte schließen Sie sich mir an. 2. Verwendete Materialien: Zuallererst möchte ich mir ein Aquarellpapier ansehen, das Sie verwenden können, um Karten für dieses Projekt zu machen. Das hier ist Winsor & Newton, aber der Hersteller spielt absolut keine Rolle. Was wichtig ist, ist das Gewicht des Papiers. Ich benutze gerne 300 gsm für ein Projekt dieser Art, und es steht hier, es ist kalt gepresst oder in Klammer nicht. Ich werde Ihnen die Textur dieses Papiers zeigen, weil es zwei verschiedene Versionen gibt. Sie können sehen, dass es sehr, sehr rau ist, und es wird einen schönen Effekt erzeugen, wenn das ist, was Sie wollen. Die andere Version wird heiß gepresst oder glatt genannt, wieder sind es 300 g/m². Dies ist von einem anderen Hersteller, Daler-Rowney. Sie können sehen, wenn ich versuche, es ganz nah zu halten, ist es viel glatter. Sie werden also einen anderen Effekt erzielen, wenn Sie Aquarell darauf setzen. Sie haben gesehen, wie ich die Pentel Wasserbürsten benutze, aber für die Zwecke dieser, was ist, dass wir etwas sehr schnell erstellen werden, also verwende ich viel größere Bürsten, als ich es normalerweise tun würde, aber Sie können verwenden, was auch immer Bürsten, die Sie handhaben müssen, solange sie ziemlich groß sind. Eine der Techniken, die ich mir ansehen werde, ist das Auftragen von Maskierungsflüssigkeit mit einer alten Zahnbürste. Auch hier müssen Sie diese Technik nicht machen, wenn Sie keine haben, aber ich denke, es erzeugt einen schönen Effekt und Ergebnisse, also vielleicht sehen Sie einfach, was passiert. Ein anderes Element, das ich verwenden werde, ist das, was ich den Künstler Abdeckband nenne, und es ist nur blau, aber es funktioniert sehr ähnlich wie Abdeckband. Es wird die Karte gedrückt halten, während Sie daran arbeiten, so dass das Papier nicht zu viel läuft. Wenn Sie nichts davon haben, können Sie Abdeckband verwenden, gerade Standard-Abdeckband gekauft, und sie alle erzielen fast die gleichen Ergebnisse. Ich würde in beiden Fällen sagen, bitte stellen Sie sicher, dass das Aquarell vollständig trocken ist, bevor Sie das abnehmen. Jetzt zeige ich Ihnen ein paar Stifte. Posca-Kugelschreiber, du hast gesehen, wie ich in anderen Klassen benutzt habe, wenn du sie in Socha genommen hast. Dieses Set ist eine mittlere Feder. Es gibt also den weißen und den blauen, dem ein Gelstift hinzugefügt wird. Halten Sie es so herum. Dies ist der Uniball Signo und das ist viel feiner, dass alle diese so ziemlich die gleichen Ergebnisse erzielen, aber mit unterschiedlicher Feinheit der Spitzen. Ein weiterer Stift, den ich in einer der Klassen verwenden werde, ist der Pentel Taschenpinselstift. Sie können jeden schwarzen Stift verwenden, den Sie haben. Das muss nicht sein, das ist nur meine persönliche Entscheidung. Auf dem Weg zu den Farben, das ist mein Winsor & Newton, 24 Pan Professional Set, obwohl ich zwei weitere Pfannen Farbe hinzugefügt habe. Es ist nur eine persönliche Vorliebe, ich habe extra Blues und ein Grün. Jetzt sind die Pigmente, die im professionellen Set verwendet werden, viel lebendiger. Es gibt viel mehr davon, also ist es sehr konzentriert, aber Sie können absolut alle Aquarelle verwenden, die Sie haben. Bitte lassen Sie sich nicht von dem abschrecken, was ich benutze. Verwenden Sie einfach alles, was Sie zur Hand haben, auch wenn es nur Wassergouache ist, es würde genauso gut funktionieren. Apropos Gouache, irgendwann werde ich wahrscheinlich Wasser dan weiße Gouache verwenden, nur um Bereiche der Leichtigkeit hinzuzufügen. Wenn Sie keine haben, können Sie weißes Aquarell verwenden. 3. So bereitest du eine Grußkarte vor: Zuallererst muss ich das Papier auf die richtige Größe schneiden. Es ist entweder 12" X 9" oder 305 Millimeter mal 229 Millimeter. Ich werde ein Blatt davon nehmen und es einfach auf die Größe schneiden, die ich will. Offensichtlich, wenn Sie eine quadratische Karte wollen, müssen Sie sie messen , so dass die Abmessungen anders sind als das, was ich tun werde. Ich werde das im Grunde in zwei Hälften schneiden und es dann falten. Ich werde zwei kleine Markierungen hier auf halbem Weg machen. Das einzige, was ich beachten würde, ist, egal welche Größe Sie tun, stellen Sie sicher, dass es in eine Reihe von Standard-Umschlägen passt. Denn wenn Sie es nur ein paar Millimeter zu groß bekommen, müssen Sie entweder die nächste Umschlaggröße nach oben gehen oder ein wenig von Ihrer Karte nach unten schneiden. Ich habe das, jetzt werde ich das in zwei Hälften falten, indem ich den Rand meines Skalpells benutze. Da gehen wir. Sie können es entweder offensichtlich wie dieses Porträt oder Querformat wie dieses verwenden. 4. Aufwärmübung: Jetzt zum Aufwärmen, denn es ist immer gut, nur ein wenig zu spielen. Ich habe gerade mein Skizzenbuch, das nur Patronenpapier ist, es ist nichts Besonderes, es ist kein Aquarellpapier, es ist nur ziemlich strapazierfähiges Kartuschenpapier, sehr billig zu kaufen. Ich möchte mit einer Kerze mit der Wachsresist-Methode herumspielen, die in einer der Klassen erscheinen wird. Ich möchte nur eine Reihe von Formen, runden Formen und auch einige Markierungen erstellen , wie diese. Der Grund, warum wir dies wieder tun werden, ist, ich möchte betonen, dass mit dieser Technik vor allem Sie das Ergebnis nicht kontrollieren können. Sie haben etwas Kontrolle. Ich weiß nicht, ob man es einfach sehen kann, den Glanz, wo das Wachs sinkt, aber darüber hinaus kann man es nicht kontrollieren und man muss so ziemlich das Ergebnis akzeptieren oder mit dem arbeiten, was passiert. Ich habe gerade etwas Blau auf einem sehr großen Pinsel gemischt und ich werde es jetzt anwenden und sehen, was das Wachs getan hat. Bringen Sie einfach das Aquarell hierher, damit Sie sie sehen können. Ich benutze nur einen Blauton. Oh, eigentlich könnte ich ein paar andere gebrauchen. Mal sehen, was passiert, und da drüben ist ein Schwarzer. Was ich vorher gesagt habe, dass Sie das Ergebnis nicht kontrollieren können. Ich weiß grob, wo ich das Wachs hingesteckt habe. Aber es gibt so viele andere Faktoren da es von der Qualität der Farbe abhängt, die Sie verwenden, die Qualität des Wachses, das Sie verwenden, und Ihre Ergebnisse werden nicht wie meine Ergebnisse herauskommen und das ist okay . alle magischen Dinge, die hier passieren, und es ist wunderbar zu sagen und ich kann nicht vorhersagen. Ich weiß, dass ich es immer weiter mache, aber bis zu einem gewissen Grad kann ich nicht vorhersagen, wie das passieren wird, dass ich das Aquarell ziemlich dick aufgetragen habe und du kannst den Unterschied sehen, wo ich das Aquarell dünn aufgetragen habe. Sie können Entscheidungen wie diese treffen, das wird das Ergebnis beeinflussen. Aber letztendlich müssen Sie mit dem arbeiten, was herauskommt, ist es, was herauskommt. Dies ist nur eine wirklich lustige Übung, wieder, für das Loslassen von Ergebnissen, die für diese Klasse, die Techniken, die ich verwende, Ich füge dort eine sehr dunkle Wäsche hinzu, nur um zu sehen, was passiert. Ich kann dir zeigen, was passiert, wenn ich etwas mache. Aber es wird vielleicht nicht unbedingt sein, was für Sie passiert, und kann nicht genug betonen, wie ich möchte, dass Sie mit diesem Aspekt spielen. Bitte, posten Sie Ihre Experimente, Ihr Spiel, Ihr Wachs widerstehen Spiel in den Klassenprojekten. Ich würde lieber, dass du deine eigenen Galaxien erkundest, besonders angezogen von einer Galaxie, die violett ist. Ich habe keine violette Galaxie gemacht. Du wirst auf deine eigene Weise lernen, und es ist in Ordnung, Fehler zu machen. Wir alle machen es. So lernen wir. Ich werde hier etwas Purpur hinzufügen, nur um zu sehen, wie es wird. Da gehen wir, wie sich das da drin verschmilzt. Es ist wichtig, Fehler zu machen. Ich weiß, dass einige von Ihnen Anfänger sind und Sie haben ein bisschen Angst vor einem Prozess, bei dem das Ergebnis nicht garantiert ist. Aber ich würde wirklich gerne einzigartige Galaxien sehen, weil das ist, was Galaxien sind. Jede Galaxie da draußen im realen Raum ist völlig anders als die andere. Die Gesetze der Physik beeinflussen verschiedene Galaxien auf unterschiedliche Weise und Schwerkraft und all das Geschäft. In Bezug auf die Betrachtung von diesem Blickwinkel, ich denke, es ist großartig zu verstehen, dass wir alle einzigartig sind und alles kommt und geht. Wir sind alle Teil dieses großen Universums. Ich weiß, das könnte dort ein bisschen schwer sein. Aber bitte haben Sie keine Angst zu experimentieren. 5. Sternenlandschaft: Dies ist das Pinterest-Bild, das ich wirklich gerne als eine schöne Abschnitt der rosa Haare gehen in eine lila neu erstellen würde. Zunächst einmal werde ich die Kanten meiner Karte abkleben, um ihr etwas Stabilität zu verleihen. Ich werde versuchen, die Kanten ziemlich gleichmäßig zu machen. Wenn ich mir die Referenz ansehe, möchte ich die Weiße dieses Papiers bewahren, also werde ich meine Maskierungsflüssigkeit mit der Zahnbürste verwenden. Zum Glück habe ich einen, der einen sehr kleinen Kopf hat. Also werde ich zu tief gehen, dass da drin und Sie können sehen, dass es jetzt da drauf ist. Ich werde es auf relativ zufällige Weise über die Seite blättern. Da gibt es einen großen Spritzer, aber keine Sorge, denn wir können das einbauen und es zu unserem Vorteil nutzen. Das Einzige ist, du musst das jetzt komplett trocknen lassen. Sonst wird es nicht funktionieren. Jetzt können Sie feststellen, wann die Maskierungsflüssigkeit trocken ist. Es sollte nicht zu lange dauern, denn die meisten dieser Schlämme sind sehr winzig und sie haben eine durchscheinende Farbe und man kann kaum sehen. Ich weiß, dass Sie blaue Versionen bekommen können, damit Sie es besser sehen können , aber das ist nur Maskierungsflüssigkeit, die ich habe. Jetzt gehen wir auf das eigentliche Gemälde davon. Ich werde wieder auf meine Referenz verweisen und es betrachten, es gibt eine große tiefe Fläche von rosa und ich habe nur das Aquarell dafür. Es ist permanente Rose, von Winsor Newton. Zuallererst werde ich das Papier mit einem sehr großen Pinsel leicht benetzen. Tun Sie es schnell, damit es einweichen wird. Es ist ein warmer Tag, es wird ziemlich schnell ins Papier sinken. Also werde ich versuchen, so schnell ich kann zu arbeiten. Nehmen Sie eine ziemlich große Menge dieser permanenten Rose auf und es geht hier wie eine Halbmondform. Ein bisschen mehr als das, weil es sehr prominent ist. Dann geht es in einen tiefen violetten Farbton und das Purple jetzt. Auch hier hoffe ich, dass ich es nicht zu lange verlassen habe, weil ich immer noch möchte dass sich diese Farbe in diesem Rosa ausbreitet, so dass sie verschmilzt. Sie können bereits sehen, dass es beginnt, diese Effekte zu erzeugen. Versuchen Sie, zu arbeiten, wenn das Papier noch nass ist. Vielleicht muss ich diesen Abschnitt hier unten benetzen und mich auch hier einsammeln. Sie können sehen, dass die Farbe dort schon ihre Sache macht. Fügen Sie hier unten ein bisschen mehr Purpur hinzu. Da gehen wir. Ich könnte den Abschnitt hier oben ganz klar belassen. Ich werde sehen, was es tut, wenn ich ein bisschen mehr Wasser hinzufüge. Oh, das könnte sehr effektiv sein. Lassen Sie das. Ich werde nur ein bisschen mehr rosa hinzufügen, nur um zu sehen, was es tut. Ich weiß nicht, wie es sich ausbreiten wird. Ich werde den Fön holen und ihm jetzt ein sehr sanftes Trocknen geben. Jetzt können Sie sehen, dass ich es nur sanft getrocknet habe , weil ich nicht wollte, dass sich die Farbe zu sehr ausbreitet. Aber so ist es geworden, und es gibt schöne, schöne Dinge, die da unten passieren. Ich schaue mir meine Referenz an und ich muss jetzt eine weitere Schicht hinzufügen, weil sie in Cyan und dann ein Ultra Marine in Richtung oben geht. Ich werde diese in einer anderen Ebene hinzufügen. Versuchen Sie erneut, die Farbe sehr nass und locker zu halten. Schnell arbeitend, möchte ich in dieser Phase nicht überarbeiten. Wir könnten ein paar weitere Details hinzufügen, während wir weitergehen, aber ich werde die Betonung des Blaus hier oben machen und das viel dunklere Paynes grau, ultra marine, in Richtung der Ränder hinzufügen , wie ich in meiner Referenz sehen kann. Es wird sehr dunkel um die Ecken. Ich benutze Wasser, das in mein Glas getaucht ist, nur um Farbbereiche miteinander zu mischen. Ich denke, ich muss meinen Pinsel wechseln und ich werde mehr von einem runden Pinsel verwenden , um einige dieser Farben zusammen zu mischen. Die flache Bürste gibt bestimmte Ergebnisse und das ist nicht ganz das, was ich im Moment will. Ich gehe jetzt mit meinem Rundpinsel in die Ränder. Ich gehe bis an die Ränder, glaube ich. Wieder tauchen Sie meinen Pinsel in das Wasser, nur um es mit der Schicht zu verschmelzen, die wir ursprünglich gelegt haben. Da gehen wir. Wir werden es noch einmal trocken geben und dann sehen, wie es aussieht. Wir sind fast da in Bezug auf Trockenheit und ich werde es jetzt beurteilen. Ich habe das Gefühl, dass die Kanten immer noch dunkler werden müssen. Ist schön und dunkel hier unten in dieser Ecke. Das ist genau das, was ich will. Ich denke, für mich muss ich vielleicht ein bisschen mehr lila hinzufügen, nur um die Intensität zu geben. Ich könnte es so lassen. Ich konnte die Maskierungsflüssigkeit jetzt abnehmen, aber ich wollte wirklich intensiv und dramatisch sein , also denke ich, nur eine weitere Wäsche von ziemlich tiefem Lila. Ich werde hier einfach mitbringen. Mit meiner Rundbürste in Wasser getaucht, nur um es an den Rändern zu glätten. Ich denke, ich werde das Lila mit dem Ultra Marine mischen und es in dieser Ecke dort und auch hier unten benutzen. Nur ein kleines bisschen mehr Purpur hier. Es ist hell geworden und ich denke, das wird es sein. Ich werde es noch einmal trocknen und dann nehmen wir das Abdeckband ab. Ich habe es noch einmal trocken gegeben und ich habe versucht, sicherzustellen, dass es so trocken wie möglich ist, damit, wenn wir das Band abheben, es nicht zu viel reißen wird. Halten Sie die Daumen gedrückt. Ich mache das live. Ich werde es nicht bearbeiten, wenn etwas schief geht. Ich nehme diese Ecke hier, sie sieht bis jetzt gut aus. Da gehen wir. Ich werde nur die Kamera bewegen, damit du es sehen kannst. Ihr werdet dort sein, wenn etwas unzureichend gelaufen ist. Da ist ein kleiner Sploge, aber insgesamt ist das nicht schlecht. Wir haben eine ziemlich gleichmäßige Grenze da und es ist nicht dabei. Nun, ich stelle wieder sicher, dass die Farbe vollständig trocken ist, weil das Ding mit Maskierungsflüssigkeit ist, wenn die Farbe nicht trocken ist, wenn Sie sie abreiben, werden Sie sie verschmieren. Du willst vielleicht einen Gummi benutzen, aber ich werde nur meinen Finger hier benutzen und in dieser Ecke anfangen. Siehst du, wo ich es gerieben habe? Das Papier von unten erscheint. Nun, da haben wir die Splodges, aber wir werden uns damit beschäftigen. Versuchen Sie, all die überschüssige Maskierungsflüssigkeit abzunehmen. Ich glaube, da ist alles gelaufen. Jetzt werden wir nur noch daran arbeiten. All das habe ich hier oben ein bisschen vermasselt. Ich werde nur in das Stück einarbeiten. Es ist kein Problem. Ich denke, ich werde etwas von diesem Rosa benutzen, nur um diesen Bereich dort auszufüllen. Arbeite einfach an diesem allgemeinen Bereich. Weiter unten in diesen Abschnitt hier, wo es den Halbmond von rosa gibt. Ich denke, das ist verdammt gut. mir wirklich gefallen. Es gibt auch noch ein paar andere kleine Spuren hier. Wieder werde ich nur in diesem rosa verwenden, weil ich wollte , dass die Leuchtkraft des Papiers darunter erhalten, nur das dort füllen. Ich denke, das könnte mit einem winzigen bisschen Purpur in tun, genau da. Ich benutze nur deine Fingerspitzen. Oh, ich habe gerade das Biss am Rande aufgeballt. Nichts dagegen, ich muss ein Skalpell dazu nehmen und es dann abkratzen. Werfen wir einen genaueren Blick. Ich möchte Ihnen zeigen, wie die Maskierungsflüssigkeit das Weiß wirklich breit gemacht hat. Natürlich, wenn Sie keine Maskierungsflüssigkeit haben, nachdem Sie diesen Abschnitt getan haben, könnten Sie weiße Gouache darauf streichen und es würde einen ziemlich ähnlichen Effekt geben. Aber ich glaube nicht, dass es so weiß ist wie das, was ich hier sehe. Ich bin wirklich, wirklich zufrieden mit den Ergebnissen. Siehst du da. 6. Fehler – traditionelle Methode: Ich werde dir nur schnell eine wirklich alte Schule Technik zeigen, damals, als die Dinge von Hand gerendert wurden. Ich habe gerade ein scharfes Skalpell hier und ich werde es einfach kratzen. Dies ist etwas, das offensichtlich leicht in Photoshop gemacht werden könnte, aber ich werde tatsächlich diese Karte aussenden, damit ich das nicht lesen kann. Ich versuche nur, den Rand dort aufzuräumen. Es ist nicht perfekt, aber es ist besser als es war. Dieses Blutvergießen, das ich zufällig früher geschaffen habe. Wenn Sie keinen Zugang zu einem Skalpell haben, könnten Sie versuchen, weißes Gulasch zu verwenden, um diese Bereiche zu übermalen, aber wenn das Pigment sehr stark ist, funktioniert es möglicherweise nicht ganz, also müssen Sie möglicherweise experimentieren. Du musst es nur ein kleines bisschen drehen und ich denke, das ist akzeptabel, um es an einen Freund oder eine Schwester zu schicken. 7. Sternzeichenkonstellationen: Für diese nächste Karte werde ich eigentlich mein eigenes Sternzeichen benutzen, das Wassermann ist. Es ist relativ kompliziert, ich habe das noch nicht einmal nachgeschaut , aber es sind etwa 12 Sterne dort. Ich denke, wir müssen ein Hochformat für die Karte verwenden. Diesmal werde ich kein Band verwenden, um es festzuhalten, weil ich nicht wirklich Grenze will,werden Band verwenden, um es festzuhalten, weil ich nicht wirklich Grenze will, wir etwas tun, das ein bisschen organischer ist und sich ausbreitet. Ich habe schnell gegoogelt, was das Element für Wassermann ist. Es ist eigentlich ein Luftzeichen, aber die damit verbundenen Farben sind elektrisch blau, ultramarin und grau. Ich werde versuchen, das in dieser Karte nur zum Spaß zu integrieren. Ich benetze das Papier wieder und ich werde in der Mitte mit einem sehr hellen Blau beginnen. Ich denke, ich werde es einfach so verteilen, um zu sehen, wie das aussieht. Dann werde ich die Farben um sie herum aufbauen versuchen, es so zufällig wie möglich zu halten, ich will nicht anfangen, es zu formelhaft zu machen. Ich muss etwas kreieren, das oval ist, aber nicht einheitlich, nur weil ich in die Sterne in dieser Konstellation passen muss. Ich füge hier an den Rändern Tupfen von Ultramarinblau hinzu, so dass es ein ziemlich zufälliges Aussehen erzeugt. Ich werde es jetzt trocken geben, sehen, was passiert. Ich habe es jetzt komplett ausgetrocknet und ich schaue mir die Farbe an, die wir hier passiert haben. Ich versuche, achtsam zu sein, dass ich einen weißen Gelstift verwenden werde, um die Konstellationen hinzuzufügen. Ich glaube eigentlich, dass dieser Teil etwas dunkler sein muss, also werde ich wieder da reingehen. Ich mag den Effekt, der da draußen passiert. Ich könnte das vorerst verlassen, aber ich muss an diesem Abschnitt hier arbeiten, diesem Teil insbesondere, ich denke, es ist nur eine Berührung zum Licht. Ich werde es einfach wieder benetzen. Schon können Sie sehen, dass es einen anderen Effekt erzeugt und wieder hineingehen und sehen, was sonst noch passieren wird. Nun, das verdunkelt sich schon. Das ist gut. Ich glaube, ich brauche mehr, dass elektrisches Blau nur an einigen dieser Orte hier. Ich habe ein bisschen zu viel Wasser drauf, das ist ein bisschen übertrieben. Trockne meine Bürste ab und geh wieder rein. Offensichtlich können Sie das Sternzeichen verwenden, das Sie mögen. Es müssen nicht die Farben sein, die Sie verwenden. Es muss nicht mit dem Sternzeichen in Verbindung gebracht werden. Ich dachte nur, es könnte interessant für mich sein zu sehen, was passiert, seit ich Wassermann bin. Ich vermische es jetzt nur in den Hintergrund. Dieses Königsblau wirkt wie ein Zwischenblau, um den Vordergrund mit dem Hintergrund zu bringen, aber zufällig angewendet. Dieser Bereich hier, ich glaube nicht, ist ganz so intensiv, wie ich es möchte, also werde ich einfach wieder reingehen, diesen allgemeinen Bereich nassen und versuchen, ein bisschen ultramarin zu ziehen und hoffentlich, das würde es nur die Intensität geben, die ich wirklich bin nach. Das ist ein bisschen besser. Ich werde meine Karte einfach so drehen, dass sie nach unten fließt. Im Moment ist es nur ein bisschen zu flach. Ich versuche dort ein paar weitere Effekte zu erzeugen. Das ist viel besser. Ich habe die Karte nur sehr leicht gekippt. Ich gehe mit einem Pinsel rein, der nur Wasser drauf hat. Ich werde es nach außen ziehen und sehen, welche Effekte ich dort erzeugen kann. Da gehen wir. Ich könnte das Gleiche tun, gerade hier. Ich denke, ich könnte dort etwas mehr Intensität tun. Ich werde das Gebiet benetzen und etwas ultramarin fallen lassen. Wieder mit einem Pinsel, der nur Wasser darauf hat, um zu sehen, wie diese Farbe von diesem Bereich weggezogen werden kann. Fantastisch. Ich werde das jetzt zeichnen, denke ich damit. Ich mag es nicht, dass diese Linie dort stattfindet. Einfach mit etwas Wasser weich machen. Zeit, es wieder zu bewerten, es gibt diesen Blog mit einer harten Kante, also mache ich es nur mit etwas Wasser weich und es gibt immer noch ein bisschen wie ein nasses Fleck Ultramarin dort. Ich ziehe es wieder heraus, nur mit einem Pinsel mit Wasser darauf. Nun, das waren drei Schichten wert, und ich denke, dass das Ergebnis dort viel passiert. Es gibt Tiefe, es gibt Intensität. Ich gehe zurück und sehe mir meine Referenz für das Wassermann-Sternbild an. Ich hole meinen weißen Gelstift, den Uni-Ball Gelstift und beginne mit der Kartierung. Dieses Bedürfnis, hier eine mentale Berechnung zu machen, da sind die unteren vier Sterne hier. Ich werde nur schnell planen. Ich werde keine große Marke machen, weil ich sicherstellen muss , dass ich genug Platz nach oben habe. Dann gibt es hier ein paar Sterne, die bis dorthin gehen. Da ist ein Kleines hier, und dann geht es hier und es geht nach oben. Es gibt ein paar Sterne, die da runter kommen und dann gibt es eine Linie, die den ganzen Weg hinauf geht. Ich glaube, ich kann sie jetzt einplanen. Ich werde nur ein typisches Sternsymbolerstellen ein typisches Sternsymbol und das andere geht mehr wie hier eigentlich. Dazwischen gibt es hier einen Stern. Es ist mehr hier oben. Das hier ist ein etwas kleinerer Stern. Es schließt sich hier an. Da ist nur ein kleiner, der drunter ist. Von hier aus geht es in einem Winkel, ich habe dort etwas verrechnet, aber es spielt keine Rolle, weil ich die kleinsten Markierungen verwenden muss. Es geht da herum, also gibt es noch einen großen Stern. Nun, ich habe ein paar Punkte unten. Ich bewerte sie die ganze Zeit neu und schaue die Beziehung zwischen jedem Punkt des Sterns an, um sicherzustellen, dass sie an den richtigen Stellen sind. Denken Sie nur für ein paar Sekunden darüber nach, bevor Sie Ihren Stern zu beenden und Sie werden dankbar sein, dass Sie es getan haben. Jetzt sind wir bereit, die Sterne mit den Linien zu verbinden. Sie können diesen Bereich sehen, ich bin froh, dass ich es verdunkelt habe, weil es mehrere Sterne, die in diesem Bereich fallen. Das hat gut funktioniert. Nun, es ist nur ein Fall, alle Sterne mit der einzigen Linie zu verbinden , um die Konstellation zu bilden. Da gehen wir. Das haben wir an Ort und Stelle. Ich werde Aquarius schreiben, genau hier denke ich. Da ist ein nettes bisschen von [unhörbarem] negativem Raum. Ich benutze kein ausgefallenes Skript. Das ist nur meine normale Handschrift, aber natürlich kannst du Kalligraphie hinzufügen, wenn du sehr gut darin bist, was ich nicht bin. Jetzt werden wir das beenden, indem wir unsere Plakatstifte benutzen. Ich werde das Blaue benutzen. Wählen Sie hier einfach ein paar Blues aus. Nur für den Kontrast und den weißen. Nun, dort kann man ziemlich viel Kontrolle mit Plakatstiften erreichen. Ich halte die kleinen Pinstiche des Lichts oder die Sterne sehr zufällig, also gibt es einige in Clustern und einige sind ziemlich weit voneinander entfernt. Nur ein paar hier oben, denke ich, nur für den Kontrast und in diesem Abschnitt hier und da haben wir es. Meine Wassermann-Karte. Ich bin wirklich zufrieden damit. Das gefällt mir wirklich. 8. Nächtliche Landschaft: Für meine nächste Karte wollte ich wirklich etwas anderes hinzufügen, wie den Mond. Ich schaue mir mein Pinterest-Board an und was kommt, sind Bilder wie diese. Es gibt einen Mond am Himmel, aber auch hier unten gibt es Bäume, die gegen den Himmel kontrastieren, also taucht er auf. Also die Hintergrundfarbe in dieser Version, kann ich tatsächlich ziemlich leicht machen. Ich muss nicht so intensive Farben hinzufügen , weil wir das im Hintergrund haben. Ich denke, wenn ich komme, um dies zu tun, kann ich einen Abschluss machen, so dass es von dunkel oben bis hell unten geht. Ich werde es versuchen und sehen, wie es geht. Für diese Karte wird eine ziemlich organische Form sein. Ich will das blaue Abdeckband nicht benutzen, aber du kannst es, wenn du willst. Ich werde eine Kerze benutzen. Wir werden die Wachsresist-Methode verwenden, die, wenn Sie die Leuchttürme Klasse nehmen, werden Sie sehen, dass ich sie dort benutzt habe. Wir werden einen Bereich mit dieser Kerze ausmaskieren. Ist nur eine einfache weiße Kerze. Ich schaffe es in der oberen rechten Ecke. Nicht zu groß, aber nicht zu klein. Ich muss runter und mich ziemlich tief hocken, um zu sehen, wo ich diese Kerze aufbringe. Aus einem bestimmten Blickwinkel kann man sehen, wo man es hingestellt hat, also kann ich sehen, dass es noch nicht ganz rund genug ist. Wo ich das Wachs gesteckt habe, wird es keine Farbe geben. Jetzt proportional, um etwa hier unten, also reden wir über das untere Viertel der Karte, möchte ich eine Reihe von Bäumen vorstellen. Um das zu tun, muss ich sicherstellen, dass die Farben hier unten ziemlich hell sind. Also werde ich das Wasser ziemlich schnell auftragen. Es ist ein warmer Tag. Hoffentlich kann ich die Farben anwenden, die ich will, bevor dieses Wasser zu viel einweicht. Ich beginne mit Gelb, denke ich unten. Das wird hoffentlich recht leicht bleiben. Das wird ein guter Anfang sein. Ich denke, der Rest des Himmels, der nach oben geht, wird in ein grünes blaues, dunkles Türkis verwandeln , aber mal sehen, wie es geht. Es ist schwer zu sagen, in diesem Stadium, und ich will keine übermäßige Kontrolle sein. Sie können sehen, wo es jetzt gegen das Wachs stößt. Das wird gut aussehen. Ich werde hier oben ein etwas dunkleres Blau vorstellen, bis an die Ränder hier. Hier unten passiert etwas. Das könnte ich einfach rausziehen. Trocknen Sie es ein bisschen mehr. Ich gehe wieder rein, aber ich benutze hier drüben ein viel dunkleres Blau. Ich mag den Mond in einem kleinen Bereich des Himmels dort, also werde ich mich nicht zu sehr darum kümmern. Ich fülle jetzt an den Rändern mit viel dunkleren Schattierungen von Ultramarin, aber auch ein bisschen königsblau. Der Pinsel wird ziemlich häufig in Wasser getaucht, so dass ich die Farbe über das Mischen mit dem ersten Waschen der Farbe bewegen kann . Bitte versuchen Sie nicht, eine zu starre Markierung zu machen. Halten Sie es sehr flüssig und organisch. Es hängt davon ab, welche Art von Farben Sie für Ihre Karte verwenden, aber versuchen Sie, viele Graduierungen von Farben hinzuzufügen, so dass Sie die Intensität Schicht für Schicht aufbauen und es gibt diese Tiefe und es erzählt eine viel bessere Geschichte des Nachthimmels, Sie schaffen hier. Sei nicht schüchtern, mit dunkleren Farbstücken wieder reinzugehen, sie einmischen, beurteilen. Halten Sie Ihr Auge über Ihre Karte in Bewegung, um Bereiche zu sehen, die möglicherweise Aufmerksamkeit benötigen. Ich habe hier zufällig ein paar kleine Spuren gemacht. Ich gehe einfach schnell wieder rein. Der Mond ist nur ein bisschen zu blau und weiß. Also werde ich ein bisschen mehr Kontrast dazu hinzufügen, indem ich dickes Aquarell verwende. Denk daran, dass es Wachs in diesem Bereich gibt. Ich werde nur damit spielen. Sehen Sie, welche Wirkung es hat. Sie können nicht alle oder Sie können nicht kontrollieren, wie Wachsbeständigkeit entsteht. Da passiert zu viel Kontrast. Ich werde nur ein Küchentuch benutzen, um etwas davon abzuheben. Aber ich denke, das funktioniert viel besser als dieser dunkle Kontrast, der etwas früher passiert ist. Ich habe mein Skalpell und ich werde die Kanten nur ein bisschen besser definieren , so dass es als eine viel rundere Form liest. Obwohl es kein perfekter Kreis sein wird. Ich denke, der Effekt, den ich mit einem Skalpell kreiere, ist genau das, was ich brauche, um den Mond vor dem Hintergrund zu setzen, und er bindet mit der Textur, die bereits da ist, aus dem Wachswiderstand. Bevor ich jetzt in die Linie der Bäume gerade hier setze, werde ich die Sterne hinzufügen. Dieses Mal werde ich weiße Gouache mit einer Zahnbürste verwenden. Ich könnte versuchen, da unten eine diagonale Betonung zu machen. Sehen Sie, wie es aussieht. Es wird eine Reihe von Bäumen hier unten geben, also könnte das schön sein, gegen den schwarzen Stift zu kontrastieren, den ich benutzen werde. Also, jetzt muss ich das trocknen lassen. Nun, die Gouache ist vollständig getrocknet, weil ich mit meiner Pentel-Taschenbürste reingehen werde. Ich würde gerne eine Reihe von Bäumen erstellen, aber ich schaue mir meine Referenz an und einige von ihnen haben tatsächlich wie kleine Hügel, die hier passieren, was ich denke, würde zu diesem Layout sehr gut passen , weil ich diese vielen Sterne Hier unten. Was ich tun werde, werde ich nur den Vorschlag eines Hügels hier hinzufügen. Ich werde hier einen kleinen steileren Hügel hinzufügen, glaube ich. Fügen wir ein paar Bäume hinzu. Das wird im Vordergrund stehen. also denke ich, dass die Bäume hier etwas größer sein müssen. Also werde ich ziemlich kleine Bäume auf diesem Hügel machen. Man kann schon sehen, dass der schwarze Stift sehr schön gegen das Türkis auftaucht. Ich habe einfach schnell in den Stamm des Baumes gesteckt, nur um mir eine Position dafür zu geben , wo die Zweige gehen werden. Offensichtlich können Sie die Bäume verwenden, die Sie gerne gegen den Himmel silhouette. In Ihrer Version müssen Sie keine Evergreens verwenden. Sie können einen viel feineren schwarzen Stift verwenden, wenn Sie viel mehr Zweigdetails wollten. Ich beurteile es jetzt nur. Ich wollte das hier ausfüllen, aber ich mochte diesen Effekt dort wirklich. Ich werde es nicht ausfüllen, weil ich nur sehen will, wie alles aussehen wird. Die Bäume hier sind im Vordergrund und ich werde sie größer machen. Ich versuche, die Höhe und Größe des Baumes zu variieren, um ein bisschen mehr von einem Hinweis auf Tiefe zu geben, was ich denke, wird mit der Illusion des Nachthimmels helfen. Also halte ich es sehr locker gleichzeitig achtsam, dass dies wie ein Wald ist, also müssen die Bäume ganz nah beieinander sein. Diese Baumreihe ist für mich nur ein bisschen zu regelmäßig. Ich muss sie etwas zerbrechen, aber sie sehen gut aus. Ich brauche nur Vorschläge von anderen Bäumen, die hier geschehen, denke ich. Ich füge nur noch ein paar Bäume hinzu, um die Lücken im negativen Raum zu füllen und die Illusion zu verstärken, dass wir Zeuge eines Waldes sind. Nun, das gefällt mir wirklich. Ich gehe einfach zurück und zeig es dir. Hier sind wir im Moment. Hier ist das winzige bisschen zu viel negativer Raum. Ich werde das auffüllen und wir sind fast da. Ich füge nur den kleinsten Vorschlag hinzu, dass Bäume in den Horizont gehen. Oh, und das gefällt mir wirklich. Ich mag diesen Hügel wirklich. Wieder gibt es ein kleines bisschen zu viel negativer Raum dort. Ich werde mit diesem Baum hier unten fortfahren, nur um diese Linie zu brechen. Ich denke, ein Baum hier, nur um diese Linie zu brechen, obwohl ich liebe, was da drin passiert. Es brauchte nur ein kleines bisschen mehr Kontrast. Wow, damit bin ich super zufrieden. Ich werde diese kleinen Flecken wegnehmen. Aber so sieht es im Moment aus. Es sieht wirklich magisch aus. Es gibt auch etwas wie Aurora Borealis und die Farben funktionieren wirklich gut. Ich bin absolut begeistert von diesem hier. Dies ist das erste Mal, dass ich es auch vor der Kamera gemacht habe und so bin ich super froh, dass du hier warst, um das mit mir zu teilen. 9. Abschließende Gedanken und Ergebniskontrolle: Vielen Dank, dass Sie diesen Kurs genommen haben. Ich hoffe wirklich, dass ihr euch genossen habt, eure eigenen Galaxien zu kreieren und ich kann es kaum erwarten, all die verschiedenen Farbkombinationen oder verschiedene Techniken zu sehen , für die ihr euch entschieden habt. Bitte laden Sie sie in den Klassenprojekten hoch. Ich kann es kaum erwarten, sie zu sehen und wenn Sie auf Instagram oder Social Media teilen möchten, verwenden Sie bitte den Hashtag [unhörbar] Skillshare und ich werde mein Bestes versuchen, alle von ihnen zu sehen. Es gibt etwas, worüber ich heute mit Ihnen sprechen wollte, und es geht darum, die Ergebnisse zu kontrollieren. Diese Kontrolle zu wollen basiert eigentlich auf Angst, und ich weiß, dass es sehr schwierig wäre, aus dieser Denkweise herauszukommen, aber bitte versuchen Sie, mir zuzuhören, was meine Meinung zu diesem Thema ist. Weil ich glaube, dass kreative Menschen es tatsächlich in einer höheren Art und Weise fühlen , besonders wenn Sie am Anfang Ihrer kreativen Reise sind. Kontrolle haben wollen, gibt Ihnen tatsächlich ein falsches Gefühl von Sicherheit, weil Sie denken, dass Sie sicher sein werden. Aber die Ironie ist, dass du nie die Kontrolle hast. Das ist eine Tatsache des Lebens. Wir müssen tatsächlich Risiken zulassen und berücksichtigen, wenn wir Kunst erschaffen weil wir nie wachsen würden und wenn Sie von meiner Skizzenbuchreise wissen, ich habe angefangen, schwarze Linie zu verwenden, weil ich wollte, dass diese Zeichnung perfekt ist, bevor ich begann mit der Anwendung des Aquarells. Also bekomme ich dieses Bedürfnis nach Kontrolle. Aber tatsächlich bedeutet, dass Sie an bestimmte Ergebnisse gebunden sind, dass Sie von glücklichen Unfällen und einigen wunderbaren Möglichkeiten abgesperrt werden . Das ist ein Teil des Grundes, warum ich die Aufwärmübungen eingeführt habe , damit du einfach Spaß haben kannst. Sie können einfach in Ihrem Skizzenbuch herumspielen und Fehler machen. Sehen Sie, was passiert, wenn Sie Wasser hinzufügen, sehen Sie, was passiert, wenn Sie verschiedene Wasserfarben zusammen hinzufügen, und es ist ein sicherer Ort zum Üben und Sie müssen nicht auf das Ergebnis in diesem Stadium fixiert werden. Ich weiß, dass es eine große Sache ist, von der Vorhersagbarkeit zu entkommen, aber ich habe das Gefühl, dass Sie sich selbst sagen müssen, dass nichts Schlimmes passieren wird. In der Tat werden gute Dinge passieren. Bitte vertrau mir, ich war dort. Offen und empfänglich für diese glücklichen Unfälle zu sein beginnt die Intuition fließt, wenn Sie anfangen zu malen und für mich ist Malerei fast wie Meditation geworden, weil ich in der Zone bin und ich glücklich bin. Ich atme wirklich ruhig. Denn ich werde das sagen, es ist eine Fähigkeit und es ist etwas, das ich fast täglich praktiziere und ich bin immer noch ein Work in Progress. Um die Ergebnisse loszulassen, denke ich, dass Sie freundlich zu sich selbst sein müssen, während Sie Ihren Weg durch diesen Prozess fühlen. Lassen Sie sich nicht Frustration und Angst ziehen Sie nach unten denn dann wird sich das auf, wie Sie malen als auch beeinflussen. Seien Sie einfach vorhanden und lehnen Sie sich in das Unbehagen. Versuchen Sie zu lächeln und zu atmen und haben Sie den Glauben, dass es in irgendeiner Form oder Form auf vielen verschiedenen Ebenen funktionieren wird , und ich vertraue absolut auf Ihre Kreativität. Bitte haben Sie keine Angst, dass sich das, was Sie erschaffen, von dem unterscheidet, was ich erschaffe, denn ich bin auf meiner kreativen Reise und Sie sind auf Ihrer kreativen Reise. Vertrauen und Glaube gehen Hand in Hand, und es ist sehr Teil des Prozesses. Also vertrauen Sie sich, glauben Sie an sich selbst, glauben Sie an Ihre Farben, glauben Sie an Ihre Technik und genießen Sie den Prozess weiter und seien Sie freundlich zu sich selbst während Ihres kreativen Prozesses. Ich freue mich darauf, Sie bald zu sehen. Haben Sie eine wunderbare Woche. Tschüss für jetzt.