Vier Stricken auf Methoden - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen! | KnittingHouseSquare | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Vier Stricken auf Methoden - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen!

teacher avatar KnittingHouseSquare, Knit / Craft / Sew

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (43 Min.)
    • 1. Einführung

      1:37
    • 2. Lektion 1: Überall werfen

      4:40
    • 3. Lektion 2: Erstellen eines Rutschknotens

      4:40
    • 4. Methode 1: Rückwärtsschleife

      4:39
    • 5. Methode 2 aufwerfen: Stricken

      4:15
    • 6. Methode 3 auflaufen: Langer Kragen

      4:04
    • 7. Methode 4 aufwerfen: Deutscher verdrehter Wurf auf

      4:02
    • 8. Projekt! Schalte ein und füge ein Knopfloch hinzu

      12:56
    • 9. BONUS! Zählt der Cast auf der Karte als die erste Reihe?

      2:04
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

151

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Ich zeige dir diesen Kurs durch 4 Stricken Cast-On Methoden, die in der Fertigkeit von Anfänger bis Fortgeschrittene reichen!

Die vier aufgesetzten Methoden, die wir durchführen werden sind (in der Reihenfolge der Schwierigkeit):

(1) Backward

(2) Knit Cast-On

(3) Langes Schweinchen auflegen

(4) Deutsch verdrehtes Cast-On

Wir beginnen damit, zu untersuchen, wie jeder auf dem Spiel aussieht und wie sind die besten Anwendungen für jede Methode. Als nächstes gehen wir durch, wie du jede der aufgesetzten Methoden bearbeiten kannst. Jede Methode beginnt mit einem slip (in Lektion 2 dargestellt).

Sobald wir zusammengefasst sind, wie du jede cast-on bearbeiten kannst, kombinieren wir drei der cast-on in dem Kursprojekt. Für das Kursprojekt arbeiten wir mit dem Long-Tail On und dem German Twisted Cast-On an und arbeiten dann ein Knopfloch und aufgesetzte Maschen in der Mitte der Reihe mit dem Backward Loop Cast-on.

Schließlich im Bonus! Video Ich habe die Frage beantwortet - zählt der Besetzte als die erste Zeile

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

KnittingHouseSquare

Knit / Craft / Sew

Kursleiter:in

Philadelphia based knitwear designer and knitting instructor

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo an alle und willkommen zurück. Mein Name ist Madeline für Meetinghouse Square. Und ich hatte so viel Spaß, mein letztes Skillshare Video darüber zu machen , wie man in der Runde mit Zauberschleife strickt. Wenn Sie neugierig auf das sind, schauen Sie sich mein Profil an. Also heute bin ich zurück, um Ihnen einige verschiedene Methoden zu zeigen. Also, aber ich dachte, könnte unglaublich nützlich für Anfänger Strickerinnen ist es, ein paar verschiedene Casts auf Videos auf einmal zu untersuchen. Also, was ich in diesem Video tun werde, ist, dass ich dich durch vier verschiedene Methoden führen werde. Wir werden von einer einfachen Linie zu einer fortgeschritteneren Besetzung gehen. Die Prognose über Methoden, die wir uns ansehen werden zuerst die Rückwärtsschleife, als nächstes die gestrickte Besetzung. Weiter oben ist der lange Schwanz geworfen. Und schließlich warf sich die deutsche Verdrehung an. Diese Prognosen für Methoden, die Sie wirklich auf jedes andere Projekt anwenden können, an dem Sie arbeiten. Und auf diese Weise finden Sie eine Cast on Methode, die gut für Sie und die Projekte, die Sie stricken, funktioniert. Schließlich, für das Projekt in diesem Video, werde ich Sie durch, wie Sie diese verschiedenen Casts auf Methoden zusammen anwenden. Wir brauchen also eine kleine Probe, bei der wir sowohl den langen Schwanz als auch den deutschen verdrehten Capstone verwenden . Wir arbeiten ein bisschen Werfer und dann fügen wir ein Knopfloch hinzu und verwenden die rückwärtsgerichtete Schleife, um in diesen Stichen zu reagieren. Also nur eine Anwendung, wie Sie mehrere verschiedene Besetzungen verwenden können. Also bin ich wirklich aufgeregt, Sie durch jeden dieser Katzen Stile zu nehmen. Zuerst werden wir nur einen kurzen Überblick darüber durchlaufen wie jede dieser verschiedenen Capstone-Methoden aussieht. Was sind einige der Profis, die Nachteile, wie viel Sie verdient haben, brauchen Sie für jeden der Capstones? Dann werde ich Sie durch, wie man tatsächlich jeden dieser Gassteine arbeitet. Also lasst uns anfangen. 2. Kurs-1: Gusen: Also hier kleine Proben von jeder der Methoden, die wir heute durchmachen werden. Also habe ich jedes dieser Proben genau auf die gleiche Weise gearbeitet. Also, was ich getan habe, ist, dass ich hinüberging und 13 Stiche geworfen habe. Und dann für meine erste Reihe begann ich mit einer Perlenreihe und ich arbeitete Perle. Dann drehte ich meine Arbeit stricken und ich habe eine kleine Probe in diesem Dokument Stich gemacht. Also ein Wurf auf und dann meine erste Reihe mit einer Perlenreihe. So je nach Muster und könnte Ihre erste Reihe über Perlenreihe oder eine strickende Reihe haben. Aber für alle Proben habe ich mit einer Perlenreihe angefangen. Nun gibt es ein paar Dinge zu beachten, wenn man sich diese verschiedenen Beispiele ansieht. Also zuerst habe ich sie hier vom einfachsten mit der Rückwärtsschleife arrangiert. Als nächstes wäre das Netz Gusseisen, dann der lange Schwanz und Alaska, der deutsche verdrehte Capstone wäre der fortschrittlichste Wurf, aber ich zeige hier. Es gibt also ein paar Dinge zu beachten. Erstens ist, wie sieht die Capstone-Methode aus? Also manchmal bevorzugen wir so etwas hier drüben, der lange Schwanz, auf dem wir die Signalschleife entlang der unteren Kante haben sollten. Andere Male können Sie etwas wie diese rückwärts Schleife Capstone bevorzugen , wo wir diese doppelte Schleife entlang der unteren Kante haben. Das nächste, was ich gerne überlegen möchte, ist, was ist die Skizze? Und das ist wahrscheinlich die Nummer eins, die ich bei der Auswahl einer Cast on Methode betrachte. Es gibt also verschiedene Bereiche der Dehnung, unter diesen Capstone-Methoden, diejenigen, die sich dehnen oder die Rückwärtsschleife sein werden , der lange Schwanz, und die deutsche verdrehte Nick Cast on Methode ist nicht ganz so dehnbar. So kannst du dich sogar sehen, wenn ich versuche, die Probe auszustrecken, es ist wirklich ziemlich eng. Lassen Sie mich die Stifte herausnehmen, um es wirklich zu zeigen. Aber Sie können sehen, dass es sich ein wenig bewegt, aber wirklich nicht so viel bewegt. Das ist so enge Abschüsse auf Methode. Nun, wenn ich mir einen dieser beiden hier anschaue, die meine Lieblings-Würfe auf Methoden sind, um den langen Schwanz und den deutschen Twisted Cast zu verwenden. Diese sind unglaublich dehnbar gegossene Steine. Also diese beiden hier sind toll für Dinge wie die Krempe eines Mützes, die Manschette des Handschuhs, der Anfang eines Pullovers schlafen die Oberseite eines SOC. Diese werden dort sein, wo Sie diese beiden Anwendungen hier verwenden wollen. Lassen Sie uns also auf jeden einzelnen hineinzoomen und schauen, wie es aussieht. Also beginnend hier mit der rückwärtsgerichteten Schleife, können Sie sehen, dass wir irgendwie diese beiden Schleifen hier unten haben, und das ist unser Cast on edge. Und dann haben wir nur unsere Arbeit direkt darüber rauskommen. Was Sie in dieser Capstone-Methode nicht sehen können, ist, dass sie nicht perfekt gleichmäßig ist. Also habe ich schon lange strickt und ich habe ziemlich gute Spannung. Aber ich habe sogar Probleme, die Spannung genau richtig über die Rückwärtsschleife zu bekommen . Das kann also ein Nachteil sein, dass diese Schlossmethode. Und Sie werden genau sehen, warum das passiert, wenn ich mit dieser Methode zeigen gehe. Als Nächstes ist die Strickmethode. Also dieser hier, wieder, wir haben die doppelte Schleife unten unten. Und diese, alle diese Capstones werden etwas anders aussehen wenn Sie statt mit einer Perlenreihe beginnen, mit einem Intro beginnen. Also bedenken Sie das. Also unten in der Nähe des Bodens habe ich hier unten eine Doppelschleife. Es schafft eine wirklich schöne saubere Kante. So, als ob die Spannung dieser Besetzung herrlich ist. Der einzige Nachteil ist jedoch, dass es nicht sehr dehnbar ist. Als nächstes haben wir den langen Schwanz geworfen, und das würde tatsächlich eine Kante erzeugen, die dieser rückwärtsgerichteten Schleife ziemlich ähnlich ist . Die rückwärtsgerichtete Schleife neigt dazu, ein wenig zu rollen, so dass sie als zwei Schleifen erscheint, während dieser lange Schwanz, der angeschlagen wird, als eine Schleife erscheint, sobald Sie es blockieren. So eine wirklich schöne saubere Kante auf der Unterseite. Und dann ist es wieder unglaublich dehnbar. Und dann endlich hier unten haben wir den deutschen verdrehten Kastner. Und dieses hier haben wir wieder diese Doppelschleife vor sich. Und dann wieder, wenn wir uns die Strecke hier ansehen, ziemlich dehnbar. Das Letzte, was ich hier notieren möchte, ist, wo ist der Schwanz, wenn du anwirfst? So sehen Sie hier auf der linken Seite, die Rückwärtsschleife und die NIC-Cast auf unserem Capstone-Schwanz sind hier drüben auf der rechten Seite unserer Arbeit, wenn wir den Freund betrachten. Und das liegt daran, dass wir, wenn wir anwerfen, nicht wirklich den Schwanz benutzen. Wir werden auf die Verwendung nur arbeiten Garn werfen. Jetzt hier drüben auf dem langen Schwanz und dem deutschen verdrehten Anschlag, unsere Schwänze sind hier drüben auf der linken Seite. Und der Grund, warum sie hier auf der linken Seite sind, ist, weil wir, wenn wir entlang der unteren Kante aufwerfen, werden wir sowohl unseren Schwanz verwenden und Garn arbeiten. So wird die Unterscheidung zwischen den beiden wichtig sein , wenn wir entscheiden, wie viel Urin wir Raum brauchen, um die Besetzung zu schaffen. 3. Lektion 2: Erstelle einen Slip: Bei der Arbeit jeder dieser Abgüsse auf Methoden, werde ich mit Vanish Choice Garn, das ein Kammgarn Gewicht oder Nummer 4 Garn ist, und es ist nur in vier verschiedenen Farbweisen. Und dann für meine Stricknadel verwende ich eine Größe usaid Stricknadel und Sie können gerade Stricknadeln oder Rundknotenbeschriftungen verwenden. Entweder funktioniert man perfekt. Um also in jedem dieser Methoden zu beginnen, müssen wir einen Slipknot erstellen. Und wie ich kurz zuvor in der vorherigen Lektion festgestellt habe, müssen wir entscheiden, wo der Schlupfknoten tatsächlich erstellt werden soll. Also auf diesen beiden hier drüben auf der linken Seite, die Rückwärtsschleife und der Strick auf. Wir brauchen eigentlich nicht so lange Schwanz, oder? Also verwenden wir diese Tabelle nicht wirklich, um sie anzuwerfen. Es ist rein hier, nur um am Ende einzuweben. Also brauchen wir in diesem Fall nur etwa 8 Zoll Schwanz oder so. Und dann können wir unseren Slipknot kreieren und anfangen, die Besetzung zu bearbeiten. Wohingegen hier auf der anderen Seite, wenn wir den langen Schwanz oder den deutschen Twisted Cast auf arbeiten, brauchen wir einen längeren Schwanz. Und die Länge des Schwanzes hängt davon ab, wie viele Stiche Sie werfen. Für diese beiden, Ich werfe nur 13 Stiche. Also, das ist ungefähr 20 Zentimeter für mich. Also brauche ich acht Zentimeter zum Anlegen und dann noch weitere acht Zentimeter, um mein Schwanz zu sein. Also werde ich etwa 16 Zoll verlassen, um mit zu werfen. Und dann werde ich meinen Slipknot erschaffen. Und das wird das Gleiche für den langen Schwanz und den Deutschen verdreht sein. Also der erste, sagen wir, ich arbeite an dieser Rückwärtsschleife Caston, weil das das erste Video sein wird, das wir arbeiten. Also für die Rückwärtsschleife, werde ich mein Garn nehmen und über etwa acht Zoll gehen. Dann ging ich, um meine Hände hinter mein Garn zu legen. Also habe ich das, was ich mein Arbeitsgarn nenne, weiter weg für mich. Und dann ist mein Schwanz näher an mir und er ist nur über meine linke Hand drapiert. Jetzt möchte ich die Garnsträhne mit meinen unteren drei Finger greifen. Und ich werde an meinem Arbeitsgarn festhalten. Ich werde es hinter meinen Zeigefinger zurücknehmen, runter zu mir selbst gehen, wieder nach oben. Zurück nach unten nach unten. Zu mir selbst, bis an die Spitze. Wieder zurück nach unten nach unten. Jetzt werde ich mit meinen anderen drei Finger zum zweiten Strang greifen. Also jetzt im Wesentlichen wie ich 2,5 Schleifen um meinen Zeigerfinger habe. Also jetzt, um tatsächlich den Slipknot zu erstellen, werden wir diese Schleifen neu anordnen. Um das zu tun, werde ich meine zweite Schleife nehmen und ich werde sienäher an die Spitze meines Fingers bewegen näher an die Spitze , so dass ich eine neue erste Schleife und eine neue zweite Schleife habe. Jetzt werde ich die neue zweite Schleife machen. Und nochmal, ich werde das hier nach oben bewegen. Also, jetzt ist diese wieder die neue erste Schleife. Jetzt werde ich die neue zweite Schleife nehmen und ich werde sie von meinem Finger schieben. Also habe ich jetzt einen Slipknot und dann habe ich einen kleinen Schwanz. Jetzt, wenn ich es auf meine Stricknadel lege, möchte ich es auf meine Stricknadeln legen, so dass der Schwanz mir am nächsten ist, der am weitesten entfernte. Ich werde meine Stricknadel reinlegen, von rechts nach links. Und dann ziehe ich meinen Schwanz an, um ihn auf der Stricknadel zu befestigen. Das ist also ein Slipknot, und dieser Slipknot zählt als Ihr erster Stich. Also haben wir schon einen Stich geworfen. Nehmen wir jetzt an, ich strickte den langen Schwanz oder den deutschen Twisted Cast auf, wo ich einen längeren Schwanz brauchte. Also alles, was ich tue, ist, dass ich ein bisschen mehr Garn hier rüber zu meiner Schwanzpartie nehme. Und dann erschaffe ich diesen Look nicht genau auf die gleiche Weise. Also lege ich meine Hand hinter diesen Garn, den Schwanz, der mir am nächsten liegt, den Arbeits Arm für diesen Zweiweg, der darauf greifen wird, und meine unteren drei Finger gehen, um mein Garn zurück nach unten nach unten, bis zum oben. Zurück hinter unten nach unten, zu mir selbst, nach oben, wieder nach unten nach unten, greifen Sie auf meine unteren drei Finger. Jetzt werde ich die Schleifen neu anordnen. Also gehe ich zur zweiten Schleife, bewege sie näher an die Spitze meiner Finger, so dass es die erste Schleife wird. Nimm die neue zweite Schleife. Bringen Sie es wieder näher an die Spitze, so dass es die neue erste Schleife wird. Nimm diese zweite Schleife, schiebe sie von meinem Finger. Und jetzt wieder, ich habe einen Slipknot und ich würde ihn einfach genauso auf meine Stricknadel legen. Also habe ich einen langen Schwanz, der mir am nächsten liegt. Das Arbeitsgarn weiter entfernt. Ich werde meine Stricknadel von rechts nach links einlegen, eng stricken, indem ich am Schwanz ziehe. Das ist also alles, was es zum Slipknot gibt. 4. Gast auf Methode 1: Backward: Nun zuerst, lasst uns durch diesen Rückwärtsschleifen Capstone arbeiten. Also nochmal, wir brauchen keinen sehr langen Schwanz, also molekulär etwa acht Zoll oder so für meinen Schwanz und erschaffen meinen Slipknot. Also habe ich gerade meinen Slipknot und die erste oder die vorherige Lektion dieser Klasse erstellt. Und so will ich jetzt nur mit den Besetzungen beginnen. Also zählt mein Slipknot als mein erster Stich. Und die Art, wie ich meine Stricknadel halte, wenn ich diese Methode arbeite ist meine Stricknadelspitze hier drüben nach links. Und ich werde meine Stricknadeln festhalten, damit ich an meinem Schwanz festhalte. Halten Sie es einfach gegen die Stricknadel. Und dann halte ich den Slipknot mit meinem Zeigerfinger fest , nur um sicherzustellen, dass er nicht von der Stricknadel rutscht. Also, ich halte meinen Schwanz fest, meine rechte Hand, halte ihn gegen die Stricknadel, nur damit ich nicht versehentlich anfange, damit ich mich damit anzuwerfen. Und dann werde ich an diesem Slipknot festhalten sind mein erster Stich mit meinem rechten Zeigerfinger. Nun, um es anzuziehen nehme ich meine linke Hand und werde sie hinter diesen Garn legen. Also wieder, ich habe meine Arbeit weiter weg für mich. Also nehme ich meine linke Hand und lege sie hinter das Arbeitsgarn. Jetzt werde ich an den Strang meiner unteren drei Finger greifen. Und ich werde meinen Zeigerfinger nehmen, und ich werde ihn zu mir selbst bewegen. Dann über diesen Garn hinauf, zurück nach hinten, unten nach und dann wieder nach oben. Wenn ich also auf meinen Finger schaue, habe ich im Grunde 1,5 Schleifen um meinen Finger. Jetzt nehme ich meine rechte Stricknadel oder den Nebel, der sich gerade anhält. Und ich werde es darunter schieben. Also zwischen diesen beiden Schlaufen um meinen Finger, gehen Sie unter die obere Schlaufe, schieben Sie sie von meinem Finger und auf die Stricknadel. Dann ziehe ich einfach sanft dran, ziehe nicht zu fest oder es wird auch unglaublich schwer zu MIT. Und es wird auf die Stricknadel gleiten und Mason Snap dort festziehen. Nun, um das noch einmal zu zeigen, werde ich meine linke Hand hinter mein Arbeitsgarn legen. Schnappen Sie sich an, wenn meine unteren drei Finger. Jetzt werde ich meinen Zeigerfinger nehmen, unter diesem Strang zu mir gehen, von vorne nach oben, zurück nach unten nach unten, zu mir selbst, nach oben nach oben. Also habe ich wie 1,5 Stränge. Sie nehmen meine rechte Stricknadel, gehen zwischen die beiden Schlaufen an meinem Finger, gehen unter die obere Schlaufe, schieben sie von meinem Finger und auf die Stricknadel. Jetzt, anstatt das Garn jedes Mal fallen zu lassen, werde ich einfach wieder meinen Finger nehmen, unter den Strang runter gehen, nach oben, zurück zurück nach unten, wieder nach oben wieder nach oben. Schieben Sie meinen Finger ab und auf die Stricknadel. So wird es sehr schnell, diese Cast on Methode immer und immer wieder zu bearbeiten. Okay, Also, wenn es auf meine 13 Stiche wirft und wie ich in diesem Intro-Teil des Videos bemerkte, kann es unglaublich schwer sein, die Spannung korrekt zu halten, wenn dieses Gas auf Methode verwendet wird. So können Sie sehen, dass, wenn ich diese Methode ausdehne, es nur riesige Balken von Urin gibt, die sich bilden. Also sind diese Bars in Ordnung und sie werden irgendwann ausgleichen. Aber Sie wollen sie einfach so nah beieinander halten wie möglich für diesen Punkt, bis Sie eine Reihe gearbeitet haben. Also, was ich tun will, ist, dass ich meine Arbeit so umdrehen werde, dass ich meine erste Reihe stricken werde. Und ich gehe in dieser ersten Reihe nach Pearl. Je nach Muster können Sie perlen oder Netze darüber ziehen. Also lasst uns diese erste Reihe durchqueren. Und selbst wenn du es strickst, wirst du das sehen, diese riesigen Balken bilden sich dort. Alles klar, arbeiten Sie einfach weiter und versuchen Sie, Ihre Stiche nicht zu weit auseinander zu ziehen. Ok. Also, wenn ich jetzt meine Arbeit wieder drehe, können wir sehen, dass Würfe auf Kante und diese Stäbe haben meist sogar entlang der unteren Kante. Das ist also die Rückwärtsschleife auf Methode. 5. Cast mit Methode 2: Knieen: Als Nächstes werde ich den gestrickten Cast bearbeiten. Also wieder, ich habe nur meinen kurzen Schwanz und meinen Slipknot, meine ganze Stricknadel. Und wieder, für diesen, dass wir nur den kurzen Schwanz brauchen, weil dieser, wir tragen nicht den Schwanz über. Der Schwanz soll erst später einweben. Als ich also tatsächlich mit dieser Methode begonnen habe, anstelle meiner Stricknadelspitze nach links rüber gehen, wollte ich anstelle meiner Stricknadelspitze nach links rüber gehen,nach rechts gehen. Also geht dieser in die entgegengesetzte Richtung des Rückwärtsschleife Gusseisen. Ich werde meine Stricknadel halten. Also geht der Punkt nach rechts rüber. Wieder habe ich meinen Slipknot, meine ganze Stricknadel, mein Arbeitsgarn kommt jetzt die Vorderseite des Slipknot heraus, der Schwanz kommt hinten heraus. Und die Art und Weise, wie ich das halte, ist, dass ich den Schwanz gegen die Stricknadel halten werde, während ich sie halte. Nur damit ich nicht versehentlich anfange, mit dem Schwanz anzuwerfen. Es passiert ziemlich viel. Also, wie das hier tatsächlich funktioniert, ist dass wir nur in diesen ersten Stich gehen, als ob wir stricken würden. Also werde ich meine freie Stricknadelspitze nehmen und ich werde in die Basis dieses Stichs gehen , beginnend links, nach rechts in die Basis dieses Slipknot. Ich wickle mein Garn um, beginnend unten, gehe im Uhrzeigersinn, wieder unten in den Boden, ziehe das durch den Slipknot. Also habe ich gerade einen normalen Strickstich gearbeitet. Jetzt möchte ich nur sanft ziehen, damit es ein wenig größer wird. Wieder zerren ich an dem Material, das in meiner rechten Hand gehalten wird. Und jetzt möchte ich es verdrehen. Es ist also fast so, als würde ich jetzt meine zwei Stricknadeln parallel halten. Und ich will meine linke Stricknadelspitze nehmen, den ganzen Weg hier rüber bis ins Innere des Stichs gehen, unter die Leiste gehen und sie auf meine linke Stricknadel schieben. Jetzt ziehe ich das vorsichtig an, um es ein bisschen zu straffen. Jetzt, um das noch einmal zu zeigen. Jetzt, anstatt in das Sub-Naught zu gehen, werde ich in diesen neuen ersten Stich gehen. Ich werde in die Basis gehen, von links nach rechts gehen, als ob ich normalerweise stricken würde, mein Garn umwickeln, durchziehen, daran ziehen, so dass es ein wenig größer wird. Und wieder mache ich meine beiden Stricknadeln irgendwie parallel zueinander. Und jetzt nehme ich meine linke Stricknadelspitze, gehe zur Innenseite der obersten Leiste und schiebe sie von der rechten Stricknadel auf die linke Stricknadel. Und dann zieh es einfach ein bisschen eng an. Und das ist alles, was es dazu gibt. Also gehe ich einfach in die neue erste Stufe, stricke den Stich, drehe ihn schiebe ihn auf die linke Stricknadel. Und ich werde den ganzen Weg über diesen Rand gehen für so viele Schalter ist, dass Sie ein Casting brauchen. Casting auf jeden dieser Stiche. Wenn Sie jemals zu viele Stiche aufwerfen, wie ich es gerade getan habe, nehmen Sie einfach die, die Sie auf, dass es zu viele von Ihrer Stricknadel abgeschleudert ist. Und dann zog er im Grunde dein Arbeitsgarn und es verschwindet einfach. Bald. Ich hatte die gleiche Nummer wie meine anderen Proben. Und bei dieser Methode, wenn Sie in dieser ersten Reihe arbeiten, müssen Sie Ihre Arbeit überhaupt nicht drehen, richtig, wir haben bereits das funktionierende Garn hier drüben. Es ist an der richtigen Stelle. Also gehe ich direkt in den ersten Stich und du kannst es entweder hemmen oder perl für die Konsistenz mit den restlichen Proben. Ich gehe in dieser ersten Reihe nach Pearl. Nun, um meine nächste Reihe zu arbeiten, würde ich meine Arbeit einfach wieder drehen. Und jetzt könnte ich über diese Seite stricken. Das ist also die NIC, die eingeschaltet wird. 6. Gast auf Methode 3: Langen Tail: Also werde ich den nächsten Schritt an dem langen Schwanz arbeiten. Also diese Methode, Sie brauchen einen längeren Schwanz dafür, weil wie der Titel bemerkt, der lange Schwanz auf. Aber Sie brauchen einen längeren Schwanz dafür, denn wir werden beide Strähnen halten und gleichzeitig mit dem Arbeitsgarn und dem Schwanz anwerfen. Also, um mit dieser Methode weiterzumachen, habe ich meine Stricknadelspitze nach links übergehen. Ich halte mein Arbeitsgarn weiter weg für mich und dann meinen Schwanz näher an mich. Und so wird der Schlupfknoten auf die Stricknadel gelegt, richtig? Ich habe den Schwanz, der vorne herauskommt, das Arbeitsgarn kommt hinten heraus. Und dann werde ich nur an diesem Slipknot festhalten, der als erster Stich mit meinem Zeigerfinger, meiner rechten Hand zählt . Nun, um diese Methode tatsächlich zu bearbeiten, werde ich meine linke Hand nehmen und ich werde sie hinter beiden Strähnen legen , die meine Stricknadel hochkommen. Dann werde ich diese beiden Strähnen mit meinen unteren drei Finger packen. Ich werde mich auf dem Arbeitsgarn von mir wegschieben. Wenn mein Zeiger Finger, werde ich mich auf den Schwanz drücken mit meinem Daumen. Dann werde ich es so winkeln, dass meine Handfläche nach oben zur Decke ist. Und wieder, ich halte immer noch an diesem Slipknot werden zuerst mit dem Zeigerfinger meiner rechten Hand auf Stich geworfen . Nun, um diese Besetzung zu bearbeiten, was wir tun werden, ist, dass wir diese Stricknadel bewegen. Die Art und Weise, wie ich es bewegt, ist zuerst werde ich auf mich selbst zu gehen unten vor allen Strängen. Dann komme ich in die Mitte meines Daumens. Also geh ich mitten in der Schleife um meinen Daumen hoch. Ich gehe zurück zu meinem Zeigerfinger. Wir gehen in die Mitte meines Zeigefingers. Also werde ich auf die eine Schleife um meinen Zeigerfinger greifen. Und jetzt ziehe ich diesen einen Strang in die Mitte meines Daumens. Nun, was ich tue, ist, dass ich mit meinem Daumen loslasse und ich drücke wieder auf den Schwanz zurück mit meinem Daumen und du wirst sehen , wie diese Titanen auf meine Stricknadel schleifen. Also, um das wieder zu zeigen, werde ich auf mich selbst gehen, oben über alle Ströme, vorne runter, in der Mitte meines Daumens, zurück in die Mitte meines Zeigerfingers. Nimm den einen Strang auf oder auf meinen Zeigerfinger. Dann nehme ich den Strang und gehe die Mitte meines Daumens runter. Lassen Sie mit meinem Daumen los, drücken Sie zurück auf den Schwanz meines Daumens. So funktioniert die lange Schwanz-Methode. Und wenn Sie jemals verlieren, wo Sie sind, können Sie einfach Ihre Strähnen fallen lassen und mit den unteren drei Finger darauf greifen. Schieben Sie sich mit dem Zeigefinger von sich selbst auf Ihr Arbeitsgarn. Schieben Sie sich auf Ihren Daumen zum Schwanz. Winkeln Sie Ihre Handfläche nach oben zur Decke und beginnen Sie dann einfach wieder. Gehen Sie also zu sich selbst, unten vor allen Strängen. In der Mitte des Daumens, zurück zum Zeigerfinger, der Mitte des Zeigerfingers. Schnappen Sie sich an den Strang, ziehen Sie den Strang durch die Mitte Ihres Daumens nach unten. Lassen Sie mit dem Daumen los. Drücken Sie zurück auf den Schwanz Ihres Daumens. Und das ist alles, was es zu dieser Methode gibt. Also, jetzt werde ich auf alle 13 Stiche werfen. Da sind also meine 13 Stiche. Jetzt werde ich meine Arbeit drehen, um die erste Reihe zu arbeiten. Und hier gehe ich nach Pearl in dieser ersten Reihe. Da ist also der lange Schwanz geworfen. 7. Gast auf Methode 4: Deutsch: Die letzten Katzen auf Methode, die ich in dieser Klasse zeigen werde , sind, dass deutsche Twisted Cast auf. Und wie beim Langschwanz-Gusseisen haben wir einen längeren Schwanz, weil wir sowohl mit dem Arbeits Arm als auch mit dem Schwanz anwerfen werden . Und die Art und Weise, wie wir für diesen Cast on eingerichtet haben, ist unglaublich ähnlich wie die lange Tail Cast-Zeit. Also habe ich meinen Slipknot auf meiner Stricknadel, magnetische Nadelspitze, die nach links geht. Und ich werde an diesem Slipknot festhalten, mit einem Zeigefinger meines rechten Fingers. Jetzt, wenn ich mich für diese Cast on Methode einrichte, werde ich meine linke Hand nehmen und ich werde sie hinter alle Stränge legen. Also habe ich mein Arbeitsgarn an einem Slipknot zurückkommen und mein Schwanz kommt vorne raus. Also werde ich meine linke Hand hinter beiden Strähnen widmen, und ich werde beide Stränge mit meinen unteren drei Finger greifen. Jetzt möchte ich meinen Zeigerfinger nehmen und von mir selbst wegdrücken. Und auf dem Strang, auf dem funktionierenden Garn, nehme ich meinen Daumen und werde mich auf den Schwanz zudrücken. Jetzt winke ich meine Handfläche nach oben zur Decke. So können Sie die Handfläche nach oben zur Decke sehen. Dies ist also die Draufsicht, die Sie sehen würden. Also, wenn ich meine Hände bewege, um diese benutzerdefinierte Methode zu tun , zeige ich es dir zuerst einmal schnell, und dann werde ich es brechen. Es gibt also einige MOOKS, um es besser zu machen. Also, um damit umzugehen, werde ich die Stricknadel zu mir bringen. Ich werde unter die beiden Strähnen an meinem Daumen gehen. Dann komme ich hinter meinem Daumen hoch dann die Mitte meines Daumens runter. Also habe ich gerade auf die hintere Schlaufe um meinen Daumen gepackt. Jetzt werde ich meine Stricknadel zu mir selbst nehmen, als über die Spitze den ganzen Weg nach hinten, in der Mitte runter, meinen Zeigerfinger. Und jetzt will ich diese Schleife ziehen, das ist unsere Quote rund um die Lebenden. Wird diese Schleife durch diese andere Schleife, die auf meiner Stricknadel ist? So kann es ein bisschen knifflig sein. Und was ich gerne mache, ist, dass ich meine Hand nur ein bisschen winke. Und dann siehst du, dass ich die Schleife durch das kleine Dreieck ziehen werde , das sich gebildet hat. Dann lasse ich mit meinem Daumen los und drücke mit meinem Daumen auf den Schwanz zurück. Also lasst uns das noch ein paar Mal machen. Also würden wir magnetische Nadel nehmen, über die Spitze zu mir gehen, über all diese Daumensträhnen, unten unter all diesen Daumensträhnen. Dann komm zurück nach oben und runter in die Mitte meines Daumens. Dann komme ich auf mich selbst den ganzen Weg rüber nach oben, bis ich wieder in die Mitte meines Zeigerfingers komme. Und du gehst die Mitte meines Zeigefingers runter, nimmst den vorderen Strang an meinem Zeigerfinger auf. Und dann ging ich, um diesen Strang durch das kleine Dreieck zu ziehen , das sich mit meinem Daumen freigelassen hat. Drücken Sie mit meinem Daumen zurück. Also vielleicht gehen Sie über alle Stränge zu mir selbst, unten nach unten, unter all diesen Daumensträhnen. Jetzt komme ich wieder hoch, runter in der Mitte meines Daumens zu mir selbst. Über die Oberseite aller Stränge in der Mitte meines Zeigerfingers. Greifen Sie auf den vorderen Strang um meinen Zeigerfinger, und ziehen Sie dann den Strang durch die kleine Dreiecköffnung. Und wenn Sie jemals verlieren, wo Ihre Hände in Ihrem Garten sind, können Sie einfach beide Strähnen loslassen. Aber deine linke Hand hinter den Strähnen wieder, greife sie mit deinen unteren drei Finger an. Schieben Sie sich auf das Arbeitsgarn weg, schieben Sie sich auf den Schwanz zu, und starten Sie dann einfach wieder zu laufen. Also, jetzt werde ich weiter auf alle Stiche werfen. 8. Projekt! Einfüllen und Hinzufügen eines Knopfes: Das Letzte, was wir in diesem Kurs machen werden ist, dass wir ein kleines Projekt erstellen. Und was wir im Projekt tun werden, ist, dass wir drei verschiedene Methoden kombinieren werden. Also fangen wir hier mit einem langen Schwanz an und der deutsche Twisted an. Eine Technik, die Sie in einigen fortgeschrittenen Strickmustern sehen werden , ist , dass der Musterdesigner diese beiden Benzinmethoden kombinieren wird. Und der Grund dafür ist, dass diese beiden besonders gut sind wenn sie direkt nebeneinander stricken und Pearl Stiche arbeiten. So Dinge wie Rippen. Wenn wir also zuerst die Methode des langen Schwanzes betrachten, können wir hier sehen, dass, weil wir nur die einzelne Schleife entlang der Unterseite haben, dies besonders gut aussieht, wenn es direkt darüber Strickmaschen gibt. Jetzt hier unten im deutschen verdrehten Gusseisen, hat dieser hier die zweite Beule dort oben. So sieht dieser besonders gut aus, wenn es Perlenstiche Rate darüber gibt. Nun, das ist nur eine Art von Muster. Sie werden sehen, wo sie zwischen den beiden wechseln. Und natürlich mache ich oft nur das eine oder nur das andere. Es schafft ein wirklich ähnliches Aussehen. Dann, wenn wir ein bisschen in Muster ausgearbeitet haben, was wir tun werden, ist, dass wir rüber gehen und wir werden ein Knopfloch hinzufügen. Was also wirklich schön an der Rückwärtsschleife ist, ist, dass es wirklich gut funktioniert , wenn Sie Stiche entweder am Ende einer Reihe oder in der Mitte einer Reihe werfen möchten . In diesem Fall müssen wir auf Stiche in der Mitte einer Reihe werfen , um unser Knopfloch zu schaffen. Also lasst uns anfangen. Jetzt fangen wir an. Wir müssen einen Schlupfknoten schaffen. Und wieder, für die Wiederverwendung des langen Schwanzes und der Deutschen, weil sie auf Methoden werfen. Also brauchen wir ein bisschen länger Bataille und wir werfen nur auf 12 Stiche insgesamt. Also wieder hier habe ich wahrscheinlich etwa 16 Zoll oder so. Und um meinen Slipknot zu kreieren, werde ich mein Arbeitsgarn weiter für mich weglegen. Mein Schwanz, der mir am nächsten liegt, greift auf den Strom meiner unteren drei Finger. Jetzt werde ich mein Arbeitsgarn nehmen, über die Spitze gehen, unten nach unten, zu mir selbst, wieder nach oben, zurück nach unten nach unten. mir selbst, nach oben, zurück auf den Boden binden, mit meinen drei Finger auf den zweiten Strang greifen. So haben wir jetzt wieder 2,5 Schleifen um meinen Zeigerfinger. Und jetzt werden wir die Schleifen neu anordnen, um unseren Slipknot zu schaffen. Also werden wir unsere zweite Schleife nehmen, sie über die erste Schleife nach oben bewegen, so dass sie die neue erste Schleife wird. Nehmen Sie die neue zweite Schleife wieder, bewegen Sie sie über diese erste Schleife, so dass sie unsere neue erste Schleife wird. Und jetzt werden wir unsere zweite Schleife nehmen und sie nach oben schieben und den Finger anbieten. Jetzt wollen wir diese Lippe nicht auf oder Stricknadel, Spritze Agar Stricknadel Punkt setzen . Und wir gehen von rechts nach links in den Schlupfknoten. Ziehen Sie an unserem Schwanz, um diesen Blick nicht auf unsere Stricknadel zu nehmen. Die erste Gas-Methode, die wir tun werden, ist der lange Schwanz, der auf. Also zuerst werden wir auf insgesamt sechs Stiche mit der langen Schwanz Methode werfen. Und der Slipknot zählt als einer dieser Stiche. Also mach den langen Schwanz wieder auf Methode, ich werde meine linke Hand hinter beiden Strähnen nehmen. Unter beiden Strängen meiner unteren drei Finger. Halten Sie sich fest. Nein, mein Slipknot mit dem Zeigerfinger meiner rechten Hand. Ich werde mich mit meinem Zeigerfinger auf das Arbeitsgarn wegschieben. Drücken Sie auf den Schwanz an meinem Daumen auf mich zu. Winkel meine Handfläche nach oben zur Decke. Jetzt wieder, wir werden unsere Stricknadel bewegen. Also werde ich zu mir selbst gehen, oben über die Spitze aller Stränge, unten, oben in der Mitte meines Daumens. Zurück zu meinem Zeigerfinger, der Mitte meines Zeigerfingers, um auf den einen Strang um meinen Zeigerfinger zu greifen . Jetzt werde ich das wieder in die Mitte meines Daumens nehmen. Mit meinem Daumen loslassen, mit meinem Daumen auf den Schwanz drücken. Jetzt wieder, geh auf mich zu, über alle Strähnen zum Freund, unten unten, oben in der Mitte meines Daumens. Jetzt über die Spitze aller Stränge und delegieren Sie in die Mitte meines Zeigerfingers, der Mitte meines Zeigerfingers, greifen Sie auf diesen einen Strang, ziehen Sie den Strang in der Mitte meines Daumens, lassen Sie ihn mit meinem Daumen, drücken Sie zurück auf meinen Daumen. Und wieder, dies ist nur eine Rezension für eine detailliertere Version. Fühlen Sie sich frei, das Modul zu überprüfen, wo ich den langen Schwanz werfen zeigen. Aber ich werfe auf sechs Schalter. Es gibt also sechs. Nun möchte ich auf die deutsche Touristenastatine wechseln , damit Sie Ihre Hände an der gleichen Stelle halten können. Also tun die Deutschen zu einem Sikh gefragt, ich werde zu mir gehen unten alle Daumensträhnen nach oben hinter meinem Daumen. Dann komm die Mitte meines Daumens runter zu mir runter, dann komm nach oben, geh über die Spitze aller Stränge und runter die Mitte meines Zeigerfingers. Greifen Sie auf diesen Zeiger-Finger-Strang und ziehen Sie ihn dann durch das Dreieck, das sich gebildet hat. Mit meinem Daumen loslassen. Drücken Sie mit meinem Daumen wieder auf den Schwanz. Wieder zu mir selbst. Unten unten vor allen Strängen. Hinter den Daumen Stränge in der Mitte meines Daumens auf mich selbst, dann über die Oberseite aller Stränge in der Mitte meines Zeigerfingers, greifen auf diesen Zeigerfinger Strang, ziehen Sie den Strang durch das Dreieck, dass -Formulare. Mit meinem Daumen loslassen. Drücken Sie mit meinem Daumen wieder auf den Schwanz. Und jetzt werde ich weiter für insgesamt sechs Ziffern mit dieser Methode weitermachen. Okay, hier sind alle meine Stiche. Und man kann sogar entlang dieser Steinkante die Unterschiede zwischen den beiden sehen. Also hier drüben mit einem langen Schwanz, der auf Methoden geworfen wurde, können wir sehen, dass wir diese einzelne Schleife entlang der Unterseite hatten. Und dann hier drüben mit dem deutschen Twisted Cast, können wir sehen, dass wir die Doppelschleife haben. Also, was wir tun werden, ist, dass wir daran arbeiten werden. Wenn wir also auf die Vorderseite unserer Arbeit schauen, haben wir hier drüben Maschen gestrickt, wo der lange Schwanz geworfen ist. Und wir haben Perlstiche hier drüben, wo der deutsche Twisted Cast ist. Also, zuerst werde ich meine Arbeit drehen. Und jetzt auf dieser Seite meiner Arbeit werde ich sechs stricken. Dann bringe ich meinen Freund und Perl sechs mit. Jetzt werde ich meine Arbeit drehen und ich werde genau die gleiche Reihe wieder arbeiten, insgesamt fünf Mal. Also vier weitere Male, wo ich arbeite, stricken 6 Perl, sechs drehen meine Arbeit. Also, jetzt, wo ich in der Arbeit gemacht habe, können Sie wirklich sehen, wie schön diese Abgüsse auf Methoden funktionieren, wenn wir Maschen oder Geiseln über sie haben. Also wieder, hier drüben haben wir einen langen Schwanz geworfen. Und jetzt bin ich wirklich nur wirklich gut in diese Strickmaschen gemischt. Und dann hier drüben, das deutsche verdrehte Gusseisen, es sieht erstaunlich aus mit diesen Problemen direkt darüber. Das ist also nur ein Beispiel. So manchmal in Mustern sehen Sie im Grunde arbeiten den langen Schwanz auf für zwei Stiche. Deutsch verdreht für zu lange Schwanz für zwei. Deutsch drehen Sie es für zwei, und dann werden sie Sie Rippen direkt darüber arbeiten. Das könnte also etwas sein, das man in fortgeschritteneren Strickmustern sehen könnte. Der nächste Schritt, den wir machen, ist, dass wir die Rückwärtsschleife hinzufügen werden. Also hier, was wir zuerst tun wollen, ist ein Knopfloch in der Mitte einer Reihe zu erstellen. Wie sollen wir das machen, ist zuerst, dass wir diese mittleren zwei Stiche abwerfen. Dann werden wir in der nächsten Runde auf die beiden Stiche zurückwerfen. Also zuerst, um zu beginnen, werde ich über fünf stricken. Nun, um diesen nächsten Stich abzuwerfen, werde ich das tun , ist, dass ich den ersten Stich stricken und den nächsten Stich stricken werde . Jetzt nehme ich meine linke Stricknadelspitze und gehe in die Basis der zweiten Nähte. Also die, die ich gerade abwerfen will, gehen wir in die Basis des Stichs von links nach rechts. Und jetzt nehme ich den Stich und gehe auf die Stricknadel. Also im Grunde, was ich getan habe, ist, dass ich den vorherigen Stich über einen auf diesen anderen Stich geschoben habe. Also werfen wir das einfach ab. Jetzt für den nächsten Stich muss ich auch diesen abwerfen. Also werde ich noch einen Stich stricken. Jetzt werde ich meinen vorherigen Stich nehmen, meine linke Stricknadelspitze nehmen, von links nach rechts in die Basis des Stichs gehen. Jetzt übergebe ich den Stich wieder und wieder. Snipe wirft einen zweiten Stich ab. Jetzt werde ich mein Garn nach vorne bringen und weiter über den Rest dieser Reihe rollen. Jetzt werde ich meine Arbeit drehen. Und Sie können hier sehen, dass wir ein Loch haben, das sich gebildet hat. Also, jetzt müssen wir das Loch wieder schließen. Und wir werden das Loch schließen, indem die Rückwärtsschleife benutzen, um diese beiden Stiche anzuwerfen. Also zuerst werde ich über 5 stricken. Und jetzt muss ich die Rückwärtsschleife bearbeiten. Also werde ich meine linke Stricknadel loslassen. Und jetzt muss ich diese linke Hand tatsächlich auf Stiche werfen. Also werde ich mein Garn aufstellen, damit ich mir am nächsten arbeiten kann. Mein Arbeitsgarn ist weiter entfernt. Und ich werde meine linke Hand hinter das Arbeitsgarn legen meine drei Finger darauf greifen. Jetzt nehme ich meinen Zeigerfinger und gehe unter diesen Strang zu mir selbst. Dann oben oben auf der Vorderseite. Hinter unten hinten. mir selbst, von vorne nach oben. Jetzt habe ich 1,5 Schleifen um meinen Finger. Jetzt werde ich meine rechte Stricknadelspitze nehmen, von unten nach oben gehen, meinen Zeigerfinger anmelden, Seite, die Schleife von meinem Zeigerfinger und weiter zur rechten Stricknadel. Dann ziehen Sie es vorsichtig zu eng darauf stricken. Du willst nicht, dass sie Nick schwer werden können , wenn du sie zu eng machst. Du musst den Strang hier drüben nicht mal mit der linken Hand loslassen. Sie können einfach Ihren Finger wieder schleifen. Also zurück zurück nach unten, zu sich selbst, vorne nach oben, zurück zurück nach unten nach unten, zu sich selbst, nach oben. Und jetzt wieder wollen wir diese Schleife von unten nach oben die Mitte des Zeigefingers auf der rechten Stricknadel schieben . Also, jetzt haben wir nur diese zwei Stiche angezogen. Jetzt werde ich meine Arbeit zum Freund bringen und den Rest dieser Reihe weiter verfolgen. Jetzt, wenn ich meine Arbeit wieder drehe, kann ich einfach die Arbeitsrate in Mustern fortsetzen. Also werde ich sechs stricken, dann Perl sechs. Jetzt werde ich mein Muster für ein paar weitere Reihen weiterarbeiten , nur um dies ein kleines Quadrat zu machen. Also lassen Sie uns etwa vier weitere Reihen von Netz 6 Perl sechs sagen. Okay, jetzt kann ich meinen Maulwurf im Zentrum meiner Arbeit sehen. Und jetzt, was ich tun werde, ist, dass ich einfach über diese obere Kante gehe und jeden einzelnen Stich abschmeiße. Die Art und Weise, wie ein Abwurf der oberen Kante ist die gleiche Weise, wie ich es in der Mitte des Knopflochs abwerfen. Ich werde den ersten Stich stricken. Noch einen Stich stricken. Jetzt übergeben wir meinen vorherigen Stich immer wieder. Jetzt werde ich noch einen Stich stricken, meinen vorherigen Stich immer wieder nach oben gehen. Noch einen Stich stricken. Vorherige oben und ab, den ganzen Weg über diese obere Kante. Und wenn Sie möchten, können Sie im Perl-Bereich stattdessen zu purlin wechseln. Und jetzt, wenn ich nur noch eine Schleife übrig habe, ziehe ich einfach sanft an sie, so dass sie ein bisschen größer wird. Schneiden Sie mein Garn, weben Sie wieder etwa einen 8-Zoll-Schwanz, und fädeln Sie dann den Schwanz durch diese Schlaufe. Also haben wir jetzt ein kleines Knopfloch geschaffen und wir haben den langen Schwanz auf und die deutsche Twist Kick ass Zeit kombiniert . Ich hoffe, Sie haben dieses kleine Projekt genossen. 9. Bonus! Ist Schwenkt, der Aufzählung als die erste Reihe?: Eine häufig gestellte Frage ist also, zählt die Besetzung der Reihe als Ihre erste Strickreihe? Und das ist eigentlich eine ziemlich komplizierte Antwort. Und die Antwort ist, dass es davon abhängt, welche Methode Sie verwenden. Wenn Sie also die Rückwärtsschleife verwenden oder die NIC einschalten, lautet die Antwort nein. Die Besetzung auf Zeile zählt nicht als Ihre erste Zeile Ihrer Arbeit. In der Regel werden Sie bei diesen beiden Methoden sehen, wie Sie sich anwerfen und dann über die erste Reihe stricken. Jetzt hier drüben mit dem langen Schwanz geworfen und dem deutschen gedrehten Gusseisen. In diesen beiden Fällen die erste Katze oder die Besetzung auf Reihe zählt die erste Katze oder die Besetzung auf Reiheals Ihre erste Reihe des Strickens. Und eine Möglichkeit, sich daran zu erinnern, die Methoden des Schlosses, bei denen man den Schwanz hinüberträgt und mit dem Schwanz und dem Arbeitsgarn aufwirft. In diesen Fällen ist diese erste Zeile Ihre erste Zeile der Arbeit. In diesen beiden Fällen werden Sie typischerweise sehen, dass Sie auf und dann arbeiten Sie stattdessen eine Perlenreihe. Der Grund, warum ich mich entschieden habe, jede Reihe nach Pearl zu wählen, ist nur, im Grunde alle Proben genau gleich zu halten. Ich wollte das eine nicht ändern und die anderen nicht ändern. Aber im Wesentlichen kommt es darauf an, wenn Sie an der Rückwärtsschleife oder an der NIC gearbeitet haben. Und das sind beide Kosten für Methoden, bei denen Sie den Schwanz nicht über tragen , während Sie auf ihren kurzen Schwanz werfen Methoden. In diesen beiden Fällen zählt Ihre Casts on Methode nicht als Ihre erste Reihe des Strickens. Jetzt hier drüben auf der anderen Seite, wenn man den langen Schwanz oder den deutschen Twisted benutzt. Und das sind beide Fälle, in denen Sie gehen, um den Schwanz zu tragen und verwenden Sie den Schwanz einen Wurf auf oder Langschwanz werfen Methoden. In diesen beiden Fällen zählt die Besetzung auf Reihe als Ihre erste Reihe des Strickens. Hier drüben auf der linken Seite arbeiten Sie normalerweise ein Nitro als erste Reihe nach dem Gusseisen. Hier drüben auf der rechten Seite, in der Regel würden Sie ein Programm als Ihre erste Zeile nach diesen Kosten auf arbeiten.