Verwendung von Social Media zur Steigerung deiner Geschäfte | Ashley Rutstein | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Verwendung von Social Media zur Steigerung deiner Geschäfte

teacher avatar Ashley Rutstein, Copywriter, Social Media Marketer, Etsy Seller

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (20 Min.)
    • 1. Kurs-Einführung

      1:10
    • 2. Erste Schritte

      2:20
    • 3. Was posten und wann du es posten kannst

      3:28
    • 4. Hashtags und Instagram Geschichten verwenden

      5:37
    • 5. Zunehmendes Engagement

      2:09
    • 6. Abwägung von Business und persönlichen Posts

      1:32
    • 7. Entwickle deine Zielgruppe

      3:19
    • 8. Kursprojekt

      0:45
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

2.180

Teilnehmer:innen

2

Projekte

Über diesen Kurs

b825521b

Sind Sie ein Geschäftsinhaber? Macht der Gedanke an Social Media deinen Kopf weh? Dieser Kurs gibt dir einfache Möglichkeiten, mit sozialen Medien dein Geschäft durch eine authentische und liebenswerte Online-Präsenz zu gestalten. Egal, ob du ein kleiner Geschäftsinhaber wie ich bist oder für die sozialen media deines Unternehmens verantwortlich bist, dieser Kurs kann dir dabei helfen, herauszufinden, welche Inhalte du postst, wie du aus diesen Inhalten optimal machen kannst und wie du dein Verhalten aufbauen kannst.

Bonus: Wenn du Katzen und unangemessene Stickerei als Beispiele magst, wirst du diesen Kurs lieben.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ashley Rutstein

Copywriter, Social Media Marketer, Etsy Seller

Kursleiter:in

I've been work in advertising since my sophomore year of college at Florida State University. I graduated with a Bachelor's Degree in Information, Communication and Technology, and went on to earn a Master's in Integrated Marketing Communication.

Since then, I've worked at various ad agencies for clients like: JCPenney, Jameson Whiskey, Noosa Yoghurt, Jenny Craig, Krystal Burger, and Hansen's Soda.

I'm currently a Copywriter in Denver and own my own business, Apparently Ashley.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Kurs-Einführung: Hey, da. Ich bin Ashleigh, Texter, Social-Media-Vermarkter bei Sea Seller und Mörderkatze Mom außerordentliche. Ich arbeite seit sieben Jahren in Werbung und Social Media, und ich habe es sehr für professionelle Kundenbeziehungen genutzt, aber meistens meine eigenen Nebengeschäfte. Ich hatte einen YouTube-Kanal. Das ist es, was mich in den sozialen Medien angefangen hat. Und jetzt bin ich dran, etc. Selling und Brit Ary. Das ist völlig unpassend und nicht das, was Oma näht. In dieser Klasse werde ich eine Menge von dem teilen, was ich im Laufe der Jahre gelernt habe, die Ihnen helfen können, soziale Medien zu nutzen , um eine authentische, sympathische Stimme für Ihre Marke als Kleinunternehmer selbst zu werden. Ah, viele dieser Tests werden auf Kleinunternehmer Hersteller von Sea Sellers ausgerichtet sein , aber es spielt wirklich keine Rolle, welche Größe Sie sind. Dieser Inhalt ist super vorteilhaft im Unterklasse-Projekt wird ein Inhaltskalender sein, also das bedeutet, dass Sie gehen und planen eine Woche sozialer Inhalte für Ihre Marke , und dann werde ich Ihnen helfen, es zu verfeinern und sicherzustellen, dass nichts davon wird auf dieser herablassenden Corporate Brand Facebook-Seite enden. Also, wenn Sie wissen, die grundlegenden Funktionen von Facebook und Instagram, Sie sind bereit, den nächsten Schritt zu machen. Sie mögen unangemessene Stickereien und Katzen als Beispiele in dieser Klasse ist für Sie. 2. Erste Schritte: Also für diesen Kurs werden wir uns auf Facebook und Instagram konzentrieren. Natürlich gibt es auch andere Plattformen, die du nutzen kannst, wie Twitter Pinterest, in denen du verlinkt bist. Aber für die meisten kleinen Unternehmen, wenn Sie gerade anfangen, ist es am einfachsten und oft am effektivsten, einfach mit Facebook und Instagram zu beginnen. Lassen Sie uns also damit beginnen, sicherzustellen, dass Sie auf einem Business-Konto sind. Facebook und Instagram erfordern beide, dass Sie auf einem Business-Konto sein, wenn Sie versuchen, etwas zu verkaufen, also lassen Sie uns nicht einen verrückt machen, indem Sie persönliche Konten verwenden. Du willst Facebook nicht matt machen. Jedenfalls. Ein Unternehmenskonto gibt Ihnen auch Zugriff auf bestimmte Funktionen, die Sie nicht auf persönlichen Seiten erhalten , und es gibt die Analysen, die Sie betrachten möchten. Sobald Sie einen Hang Ihrer Seiten auf Facebook bekommen, möchten Sie eine Facebook-Seite verwenden, nicht ein Profil Seiten Luft für Unternehmen und Marken. Profile sind für Sie, Ihre Freunde und jene Verwandten, die nicht aufhören werden, peinliche Baby-Bilder zu veröffentlichen. Sobald Sie Ihre Seite eingerichtet haben, ist es an der Zeit, ein Profil, ein Fotocover,ein Foto und Geschäftsinformationen hinzuzufügen Fotocover, . Ihr Profilfoto sollte Ihr Firmenlogo sein oder, wenn Sie das Gesicht und den Namen des Unternehmens sind ,als Spaß sind professionelle Headshot funktioniert auch gut , . Das Titelbild wird der erste visuelle Eindruck Ihres Unternehmens sein, daher ist dies ein großartiger Ort, um Ihre Produkte zu präsentieren. Eine Collage von Produkten oder sogar eine gestylte Aufnahme eines Bestsellers funktioniert hier wirklich gut. Und schließlich das Geschäft in der Abstimmung auf eine kurze und süße Beschreibung Ihres Unternehmens, einen Link zu Ihrer Website und Stunden und Ort, wenn das für Sie gilt. Also, jetzt, wo Facebook eingerichtet, lassen Sie uns das Instagram bewegen. Konvertieren Sie Ihr Konto in ein Business-Konto ist super einfach. Sie gehen einfach zu den Einstellungen und klicken Sie dann auf Konvertieren. Es ermöglicht Ihnen auch, die Facebook-Seite Ihres Unternehmens zu verbinden, so dass Sie Ihre Beiträge auf beiden Plattformen zur gleichen Zeit teilen können. Aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Marken Facebook-Seite und nicht Ihr persönliches Profil teilen . Und dann stellen Sie sicher, dass Sie ein Profilfoto haben, das Ihr Logo oder wieder sein sollte, einen guten Kopf, eine kurze Bio und dann einen Link zu Ihrer Website haben. Und denken Sie daran, dass auf Instagram-Links in den Untertiteln nicht funktionieren. Also dieser Link zu Ihrer Website in Ihrer Bio hier wird der einzige Link sein, den Ihre Follower verwenden können. Stellen Sie also sicher, dass es Ihre Website ist oder was auch immer ein bestimmtes Element oder Ereignis, das Sie in diesem Moment schieben . Also, jetzt seid ihr alle reingelegt. Lassen Sie uns darüber reden, was Sie eigentlich posten sollten. 3. Was posten und wann du es posten kannst: das Wichtigste, was man sich bei der Entscheidung daran erinnern sollte, was man posten soll, ist, dass Social Media nicht der Ort für das Herz ist. Also, wenn alles, was Sie posten ist hey, kaufen Sie dieses Ding gefolgt von Hass durch dieses Ding, auch, und Hass, während Sie dabei sind durch diese fünf Dinge, Ihre Anhänger werden wirklich sehr schnell verärgert und folgen Sie noch schneller. Am offensichtlichsten in der Post über ist das Produkt selbst. Also, wenn Sie ein Bild von einem Produkt ein fertiges Produkt veröffentlichen möchten, versuchen Sie, es ein wenig interessanter als nur Produkt auf weißem Hintergrund zu machen. Sie möchten es ein wenig stylen, also stellen Sie sicher, dass Sie natürliches Licht verwenden. Sie könnten einige Requisiten oder farbige Hintergründe oder kleine Höschen finden, um das Foto zu rahmen, nur um es ein wenig interessanter und auffälliger zu machen. Es muss aber nicht immer ein fertiges Produkt sein . Das Schöne daran, ein Kleinunternehmer zu sein, ist, dass Sie Zugang zu den meisten, wenn nicht jedem Schritt des Prozesses haben . So haben Sie Tonnen von Inhalten um Sie herum, die nur darauf warten, auf Social Media Sharing, Work in progress oder einen kurzen Blick auf ein neues Produkt geteilt zu werden. Machen Sie Fotos von Ihrem Arbeitsbereich, Ihrem Studio oder Ihren Mitarbeitern, auch wenn das nur Sie sind. Auf Facebook gibt es eine Funktion namens Pin Post, so dass normalerweise oder Beiträge werden in chronologischer Reihenfolge angezeigt. Aber wenn Sie einen Beitrag anheften, bleibt er ganz oben auf Ihrer Seite, egal wie viele Dinge danach gepostet wurden. Dies wird der erste Beitrag sein, den jemand sieht, wenn Sie Ihre Seite zum ersten Mal besuchen. Sie möchten also sicherstellen, dass es Informationen wissen muss. Das könnte eine Frage sein, die ständig gestellt wird, dass Sie müde sind, Ihren aktuellen Verkauf und bevorstehende Veranstaltung oder Markt zu beantworten , oder einfach nur das Produkt, das Sie zu diesem Zeitpunkt drängen. Also, dass Pin-Post sollte eine große Darstellung dessen sein, welche Art von Inhalt jemand erwarten sollte , wenn sie sich entscheiden, Ihnen auf Facebook zu folgen, vermeiden Sie, mit nur Text Facebook Algorithmus, diese verrückte, komplizierte Sache , die entscheidet, welche Post zu zeigen, in welchen Feeds hasst Steuer nur Beiträge. Sie denken, sie sind super langweilig, super lahm. Es wird niemandem gezeigt. Dieser Algorithmus bevorzugt Inhalte mit Medien, also verknüpft das Fotos, Videos, insbesondere Videos. Also, wenn dein Inhalt eines dieser Dinge hat, dann hast du eine viel höhere Chance, tatsächlich in deinen Polargeschwindigkeiten aufzutauchen. Also denken Sie daran, Kinder sagen einfach Nein, um nur Beiträge zu schreiben. Also, wann sollten Sie posten? Und wie oft? Leider gibt es keine perfekte Antwort dafür, und ich weiß, dass das saugt, aber es hängt wirklich von Ihrer Marke, Ihrem spezifischen Publikum ab. Aber im Idealfall möchten Sie irgendwo zwischen drei Mal pro Woche und jeden Tag sein. Und natürlich, natürlich, so viel Inhalt, mit dem man eigentlich arbeiten muss, wird hier ein entscheidender Faktor sein. Aber achten Sie darauf, was Ihr Publikum mag, denn wenn Sie mit dem Posten beginnen, beginnen Sie den Mist aus den Menschen zu ärgern, und dann haben sie begonnen, Ihnen zu folgen. Und zu welcher Tageszeit sollten Sie dann posten? Sobald Sie ein Gefühl für Ihre Seite bekommen und sich die Analysen ansehen, haben Sie eine bessere Vorstellung davon, wann Ihre Zielgruppe online ist. Aber wenn du gerade erst anfängst, ist es wirklich egal. Solange Sie nicht mitten in der Nacht posten, wenn niemand Ihren Beitrag sehen wird,wird es Ihnen gut gehen Beitrag sehen wird, . Wenn Sie ein wenig mehr an Ihr Publikum denken möchten. Wenn Sie auf Menschen ausgerichtet sind, die Luft, wahrscheinlich arbeiten 9 bis 5 Jobs, dann posten Sie nicht zwischen 95 Post bei 5 30, so dass sie es direkt nach der Arbeit betrachten können . Ich möchte das erste, was am Morgen posten, nur weil ich weiß, dass viele meiner Anhänger mir ähnlich sind , und sie tun wahrscheinlich, was ich am Morgen mache, die im Bett sitzt, Snooze 20 mal drücken und Flippen durch Instagram, um den Tag zu vermeiden. 4. Hashtags und Instagram Geschichten verwenden: Jetzt reden wir über ein paar Instagram-spezifische Dinge. Verwendung von Hashtags auf Instagram ist für das Wachsen oder Nachfolgen so wichtig. Wenn jemand schon mal von deiner Marke gehört hat, wie werden sie dann auf deiner Seite enden und dir folgen? Sie werden nicht nur magisch Ihren Markennamen eingeben und Sie finden und Ihre Sachen lieben. Verstöße gegen deine Produkte. Das wird nicht passieren. Also müssen wir Hashtags verwenden. Obwohl Magie so viel kühler wäre. Hashtags sind also im Grunde Suchbegriffe. auf einen Klick klicken, gelangen Sie zu einem ganzen Fuß von Fotos, die für diesen Begriff relevant sind, und so werden die Menschen über Ihre Inhalte stolpern. Und wenn sie Ihre Inhalte mögen,klicken sie hoffentlich wenn sie Ihre Inhalte mögen, auf Ihre Seite. Und wenn sie dein Futter mögen, dann folgen sie dir hoffentlich. Also, wie wählen Sie, welche Hashtags wir verwenden werden? Lassen Sie uns gemeinsam ein Beispiel durchlaufen. Also werden wir dieses Foto benutzen, das zuerst gemacht hat. Lassen Sie uns identifizieren, was auf dem Foto ist. Es ist ziemlich einfach. Es ist eine bestickte Hoffnung. Also lasst uns Hash-Tag-Stickerei Hoop tun. Sie werden feststellen, dass ich die beiden Wörter zusammensetze, wenn Sie Hashtags auflisten. Verwenden Sie keine Leerzeichen oder Satzzeichen, da überall, wo Sie diese verwenden, das Ende des Hashtags bedeutet . Wenn ich also Hashtag-Stickerei Raum eingegeben hätte, würde Hoop Instagram nur Hashtag-Stickerei erkennen. Sie werden auch bemerken, wenn ich beginne, den Hashtag zu tippen, hat Instagram einige seiner eigenen Vorschläge gefunden. Und ehrlich bekomme ich hier die meisten Ideen für die Hashtags, die ich in meinen eigenen Inhalten verwende. Einfach durch Eingabe der ersten Buchstaben der Stickerei. Ich sehe eine Menge anderer, die ich auf jeden Fall benutzen möchte, und dann möchte ich, dass du hier irgendwie über Denver zeigt. Also lassen Sie uns mit dem offensichtlichen Pasha beginnen, Denver und dann Instagram-Vorschläge gab mir ein paar weitere Ideen, die sie mögen. Und dann für persönliches Wissen kenne ich nur noch ein paar Spitznamen von Denver in Begriffen, die ich hinzufügen möchte. Also werden wir Sie Hashtag drei oder kostenlos für drei tun. Stolz 50 bis 80 und Meile High City. Und dann möchte ich endlich meinen eigenen Markennamen Hashtag hinzufügen, anscheinend Ashley. Nur um zu versuchen, dieses Hash-Tag zu monopolisieren, bat ich meine Kunden, Fotos von ihren Käufen mit diesem Hash-Tag zu teilen. Also, indem Sie diesen Feed mit meinen eigenen Fotos füllen. Ich kann ihnen Ideen geben, welche Art von Bildern ich von ihnen will und sie auch einfach durchschauen lassen . Einige der anderen Sachen, die ich gemacht habe, wenn sie irgendeinen Grund waren, haben sich nicht auf meine eigentliche Seite gefunden, also könnte das jetzt ein wenig verrückt aussehen. Aber zum Glück wird Instagram den Rest dieser Beschriftung verstecken, da ich diese kleine Pause hinzugefügt habe, indem ich Striche hinzufüge , die von der Linie gesehen habe, dass einige Leute dies mit nur ein paar Strichen oder sogar Perioden tun . Ich bevorzuge nur das Aussehen der kompletten Zeile. Auf diese Weise liegt es an dir. Es hält Ihre Beschriftung schön und sauber und versteckt die Hashtags, die Sie nicht sehen. Spammy. Denken Sie daran, dass Sie eine Mischung beliebter und weniger populärer Hashtags verwenden möchten, wenn Sie Ihr Hash-Tag eingeben. Wenn Instagram mit dem Vorschlag kommt, hat es eine Zahl unter dem Hashtag. So viele Beiträge haben diesen Hashtag bereits verwendet. Wenn Sie also einen beliebten Hashtag verwenden, werden Ihre Fotos wahrscheinlich ziemlich schnell vergraben, weil es so viele Leute gibt Hunderte von Fotos veröffentlichen, Tausende von Fotos pro Sekunde jede Minute. So wurden Ihre Fotos sofort nach unten geschoben. Aber der Vorteil der Verwendung dieses beliebten Hash-Tags ist, dass es zu jeder Sekunde Tonnen von Menschen gibt, die sich diesen Hashtag ansehen. Also, wenn Sie einen von denen verwenden, werden Sie wahrscheinlich sehen, dass die meisten Likes von diesem Hashtag innerhalb einer Minute kommen, richtig sogar Sekunden, nachdem er posten. Deshalb ist das Mischen einiger weniger populärer Hashtags so wichtig, weil Sie mit weniger Leuten konkurrieren , Ihre Fotos werden nicht so schnell in diesem Feed vergraben. Nun, natürlich, mit den anderen, haben Sie eine Menge sofortigen Verkehr. Aber mit diesen weniger populären, werden Sie nicht sehen, eine Tonne von Likes von denen früh. Aber das Gute ist, deine Fotos nicht so schnell begraben werden. Ihr Foto wird wahrscheinlich für eine Weile in Richtung oben bleiben. Wenn jemand später zu diesem Hash-Tag geht, werden sie Ihr Foto sehen, selbst wenn er es vor einer Woche gepostet hat. Ein weiterer großer Teil von Instagram sind Instagram-Geschichten. Dies ist im Grunde Snapchat, aber auf Instagram, so dass alle Fotos oder Videos, die Sie aufnehmen, als Diashow wiedergeben und dann 24 Stunden später verschwinden . Das ist fantastisch. Für ein paar Dinge können Sie den Prozess der Herstellung Ihres Produkts teilen. Also nehmen Sie ein paar kurze Videos, während Sie machen es auf Ihre Geschichten gepostet und lassen Sie Ihre Anhänger sehen all die harte Arbeit, die in das Ding, das Sie versuchen, sie zu kaufen geht . Sie können Vorfreude auf ein neues Produkt aufbauen, indem Sie den ganzen Tag langsam etwas enthüllen . Ich teile gerne, was ich will, Teoh. Naja, was nähen? Nichts wie Show. Ich beobachte, was meine Katzen tun, was ich esse, , wegweisendes Zeug. Also im Grunde alles, was Sie wollen, dass Ihre Anhänger sehen, Aber Sie fühlen sich nicht wie eine stilisierte oder seine geplant oder einfach nicht in die allgemeine Ästhetik Ihres Feeds passen , die in Ihrem Serum Geschichte gehen kann. Das Beste und gruseligste an Instagram-Geschichten ist, dass Sie sehen können, wer sie gesehen hat, so dass Sie eine großartige Vorstellung davon, wer Ihre engagiertesten Anhänger sind. Lasst uns jetzt darüber reden, noch mehr von euren Anhängern zu verloben, nicht wie in der Ehe. Es sei denn, du bist im Bereich Matchmaking, dann, ja, ja, du solltest das definitiv tun 5. Zunehmendes Engagement: Engagement und Social Media bedeutet mag Kommentare und Aktien. Und als Marken wollen wir so viel, wie wir nur bekommen können. Wir sind süchtig nach Verlobung. Wir wollen ein Baden in Verlobung. Wir wollen, dass der Himmel uns in Verlobung schüttelt. Entschuldigung, im Grunde genommen, je mehr Interaktion und Engagement Ihre Marke bekommt, desto mehr wird der vertrauenswürdige Algorithmus Ihre Inhalte in News-Feeds übertragen. Und das ist es, was es funktioniert hat, nicht das Duschen von Engagement Teil. Eine der besten Möglichkeiten, das Engagement in Ihrem Beitrag zu erhöhen, ist, eine Frage zu stellen. bedeutet nicht, auf das, was sind Sie bis zu diesem Wochenende, oder was ist Ihre Lieblingsfarbe, nur um eine Frage zu stellen. Aber wenn Ihr Beitrag ist ein Bild von einer anderen Farbvarianten Ihres Produkts und dann fragen Sie, was die Lieblingsfarbe ist, das macht viel mehr Sinn. Fragen zu Ihrem Beitrag zu stellen, kann sogar eine gute Form der Forschung für Sie sein. zum Beispiel darüber nachdenken würde, Wenn ichzum Beispiel darüber nachdenken würde,eine neue Art von Reifen anzubieten, würde ich ein Bild davon als fertiges Produkt posten und dann meine Fans fragen, was sie dachten, auch wenn ich mir ziemlich sicher wäre, dass sie es lieben werden. Dies ist eine tolle Möglichkeit, die Aufregung über ein neues Produkt zu trommeln und dann natürlich das Engagement zu erhöhen, indem sie sie dazu bringen, zu kommentieren und zu sagen, was sie darüber denken. Giveaways Air Eine weitere große Verlobungs-Taktik. Sie könnten eine Veranstaltung als Feier des Jubiläums Ihrer Marke oder als Produktessen oder sogar als Meilenstein veranstalten, wie etwa 1000 Follower in sozialen Medien zu erreichen. Viele Instagram-Werbegeschenke werden Sie bitten, einen Freund oder zwei in den Kommentaren zu markieren, um das Give Away einzugeben. Und das ist großartig, denn nicht nur erhöhen Sie Ihr Engagement, ihre Kommentare, sondern Sie bekommen auch eine Menge neuer potenzieller Follower auf Ihre Seite gebracht. Also herauszufinden, Engagement ist eine Menge Versuch und Irrtum, was nicht das Beste für Sie ist, in einer Klasse über den Versuch zu hören, Engagement zu bekommen. Aber es ist wahr. Verschiedene Zielgruppen beschäftigen sich mit verschiedenen Dingen, daher ist mein Rat an Sie nur, etwas auszuprobieren. Wenn es nicht funktioniert, gehen Sie auf den nächsten Beitrag in der nächsten Idee. Schließlich werden Sie etwas finden, mit dem Ihr Publikum gerne interagiert, und Sie werden großes Engagement in der Zukunft haben 6. Abwägung von Business und persönlichen Posts: Wie balancieren Sie Ihr Geschäft mit Ihren persönlichen Beiträgen? Ich habe gehört, dass so viele kleine Unternehmen diese Frage gestellt haben, und ich weiß, dass es hart klingt, aber es ist wirklich einfach. Das Herz eines kleinen Unternehmens ist die Person oder die Menschen dahinter. Kunden lieben es zu wissen, dass sie etwas von einem echten Menschen kaufen und nicht gesichtslosen Firma. Also, ja, es ist völlig okay, dein persönliches Leben in deinen sozialen Medien zu teilen. Natürlich möchten Sie sich von Dingen wie Politik und Religion fernhalten, es sei denn, das steht in irgendeiner Weise direkt mit Ihrer Marke in Verbindung. Aber ansonsten lassen Sie einfach die Facebook-Debatten für Ihr persönliches Profil. Der beste Weg, um etwas Persönliches auf Ihrer Markenseite zu posten, ist es, es in irgendeiner Weise mit Ihrer Marke in Verbindung zu bringen . Zum Beispiel ist meine Katze wirklich stinkend süß, als ob ich möchte, dass die ganze Welt sieht, wie süß diese Katze ist. Aber ich werde nicht nur ein einfaches altes Bild von ihr auf meiner Markenseite posten, wenn sie beschließt niedlich neben meiner Stickerei Zeug zu sein, während ich versuche, zu arbeiten. Dann darf sie auf meinen Markenplatz gehen. Es ist immer so sein müssen, obwohl ich einmal ein Bild von meinem Halloween-Kostüm auf meiner Markenseite geteilt hatte nichts mit meinen Produkten überhaupt zu tun hatte. Aber meine Anhänger liebten es. Sie sehen gerne die Person hinter der Marke. Sie sehen gerne, dass ich auf andere Weise kreativ sein könnte. Also, ja, wenn du deinen persönlichen Beitrag wieder mit deiner Marke in Verbindung bringen kannst, packen wir dich nicht ein. Stellen Sie einfach sicher, dass jedes persönliche Plakat des Sharings in irgendeiner Weise zu Ihrem Markenwachstum beiträgt . 7. Entwickle deine Zielgruppe: Wenn es um soziale Medien geht, viele Unternehmen über die Zahlen eingeholt. Sie überprüfen ständig ihre Anhänger flippen über jede kleine Fluktuation aus. Und ich bin nicht nur ein bisschen verrückt, es ist auch das völlig falsche, worauf wir uns konzentrieren sollten. Natürlich wollen wir mehr Anhänger, aber wir wollen mehr Anhänger, die tatsächlich mit uns zu engagieren und hoffentlich etwas von uns kaufen würden. Das ist, warum der Kauf Anhänger ist so ein großes Nein und völlig nutzlos, weil keiner dieser gefälschten Anhänger jemals mit Ihrer Marke zu engagieren. Denken Sie also daran, wie wir an ein paar Dingen arbeiten, die tatsächlich helfen können, die Zahlen zu bauen , die wir wollen. Ja, wir wollen Zahlen, aber wir wollen auch Verlobung. zunächst sicher, dass Ihre geschäftliche Website oder Ihr physischer Standort Ihre sozialen Medien Werbung macht. Ihre bestehenden Kunden sind die perfekten Kandidaten, um Ihren Seiten zu folgen, aber sie müssen wissen, dass diese Seiten tatsächlich existieren. Also bei ein paar Social Icons auf Ihrer Website mit Klick durch Links, die zu den Social-Seiten gehen und dann ein Zeichen irgendwo in Ihrem Geschäft setzen, Ihre physische Lage, die Kunden wissen, wo Sie online zu finden. Sie sollten auch einige Social Media-Symbole oder nur Ihre Benutzernamen oder Kontonamen auf Ihre Visitenkarten einfügen. Eine weitere gute Möglichkeit, Ihre soziale Verfolgung zu erhöhen, ist es, Ihre Kunden Markenbotschafter zu machen . Jedes Mal, wenn Sie eine Bestellung oder Bestellung versenden, müssen Sie ein Foto machen und es online teilen, wenden Sie sich an Ihre Marke. Sie können Ihren Marken-Hashtag verwenden. So oder so, alle ihre Freunde und Anhänger sehen Ihr Produkt und haben dann die Möglichkeit, durch zu klicken und vielleicht ein Follower selbst und schließlich ein Kunde zu werden. Das nächste Wachstum, dem du folgst, ist Engagement. Du weißt das, was wir versuchen, unsere Anhänger zu Dio zu bringen. Das bedeutet, dass du mit deinen Followern auf deiner Seite interagierst, indem du auf Kommentare antwortest. Aber das bedeutet auch, mit anderen Marken zu interagieren. Sie möchten nicht zu einem Hash-Tag gehen. Und genau wie jedes Bild, das möglich ist, werde ich das achtsam machen. Wählen Sie also etwas, das Sie interessiert oder etwas, das ein Kompliment für Ihr Unternehmen ist, und sehen Sie einfach, welche anderen Konten da draußen sind. Sagen Sie ihnen, dass ihr Zeug cool ist. Das geht ein wirklich langer Weg in die Welt der kleinen Unternehmen, und man könnte einige wirklich tolle Verbindungen machen. Ich mag und kommentiere ständig Bilder von Holzarbeitern und Illustratoren und anderen Künstlern, aber noch mehr tue ich nicht mit anderen Stickern. Whoa, das ist die Konkurrenz. Warum sollte ich über Konkurrenz mit der feindlichen Gemeinschaft interagieren? Nur weil eine andere Marke das Gleiche herstellt oder verkauft, heißt das nicht, dass Sie nicht interagieren können. Es besteht eine sehr hohe Chance, dass das Gleiche nicht wirklich dasselbe ist. Sie beide haben wahrscheinlich eine spezielle Technik oder Stil, die Sie abhebt. Eine Beziehung zu anderen ähnlichen Unternehmen zu haben, vor allem in der Welt der kleinen Unternehmen, ist so vorteilhaft, weil Sie wie eine kleine Unterstützungsgruppe füreinander werden. Du könntest einander helfen. Sie können Fragen stellen, Sie können die Arbeit des anderen teilen, und es hilft Ihnen wirklich, Ihre Folgen zu erweitern. Ich habe so viele Anhänger nur von anderen Stickern bekommen, die meine Arbeit teilen, und ich tue das gleiche für sie, denn das ist, was Community über Wettbewerb bedeutet. Wir helfen uns gegenseitig, und wir alle gelingen am Ende 8. Kursprojekt: Also neun der Grundlagen lassen Sie ihn für ein Klassenprojekt in Aktion setzen, ist es, einen Inhaltskalender zu erstellen . Dies ist Ihr Plan des Angriffs für eine Woche in den sozialen Medien. Ich liebe Kontaktkalender, weil sie den Stress aus der Planung Ihrer Social Posts nehmen. Sie helfen Ihnen, sich auf die Fotografie vorzubereiten, die Sie machen müssen, oder sie helfen Ihnen, auf bevorstehende Verkäufe oder Ereignisse, die Sie bevorstehen, zu schauen. Also gehen Sie weiter und laden Sie das Arbeitsblatt, das ich zur Verfügung gestellt, das Ihnen hilft, jeden Beitrag für die Woche zu planen . Und dann, wenn Sie in die Projekt-Galerie gepostet haben, werde ich einen Blick werfen und Ihnen helfen, es zu verfeinern und Ihnen einige Vorschläge geben, wo ich sehe, ob es natürlich , wenn Sie irgendwelche Fragen haben, lassen Sie es mich wissen. Ich kann es kaum erwarten, alle Ihre fantastischen Inhaltskalender zu sehen. Sie werden Mistkerl