Verpackungsdesign II: Die Umsetzung schrittweise erklärt | Trina Bentley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Verpackungsdesign II: Die Umsetzung schrittweise erklärt

teacher avatar Trina Bentley, Owner, Make & Matter

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

5 Einheiten (47 Min.)
    • 1. Trailer

      1:09
    • 2. Vorarbeit

      8:31
    • 3. Planen und Skizzieren

      5:48
    • 4. Mit der Arbeit beginnen

      19:51
    • 5. Entwurfstipps

      11:25
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.308

Teilnehmer:innen

6

Projekte

Über diesen Kurs

Gestalte mit Adobe Illustrator strategisch und kreativ eine fiktive Müslischachtel. Zeichne jeden Schritt (Recherche, Planung, Ausführung, Verfeinerung) auf, um etwas Perfektes für Portfolios, Kollegen und das Teilen mit dem Kurs zu erstellen.

Meistere die Kunst des greifbaren Entwurfs mit dem 45-minütigen zweiten Kurs der Verpackungsexpertin Trina Bentley zu technischem Know-how. Perfekt für Designer, die auf den konzeptionellen Grundlagen des ersten Kurses aufbauen möchten, Video-Kurseinheiten und Checklisten folgen, um in Illustrator zu planen, zu skizzieren, auszuführen und ihrem eigenen Projekt den letzten Schliff zu verleihen. Spezifische, fachkundige Ratschläge zur klaren Kommunikation, zum Erregen von Aufmerksamkeit, zum Sicherstellen des Zusammenhalts und zum Planen der Produkterweiterung machen diesen Kurs zu einem unschätzbaren Leitfaden für Designer auf allen Ebenen.

Möchtest du mehr konzeptionelles Know-how? Siehe dir Trinas ersten Kurs „Verpackungsdesign I: Das grundlegende Warum und Wie“ an.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Trina Bentley

Owner, Make & Matter

Kursleiter:in

Trina Bentley is an award-winning designer and owner of Make & Matter, an Austin-based branding and packaging design shop. For more than a decade, Trina churned out work for publications, small firms, and in-house marketing departments. Upon discovering--and falling in love with--packaging design, Trina launched Make & Matter to focus on building brands and positioning them for success through beautiful, functional packaging solutions.

With her gung-ho approach, keen eye, and willingness to work (and rework), Trina has carved out a rewarding niche. Her work can be found in annuals, books, blogs--and most importantly, on the shelf at your local grocer.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: In dieser Reihe von Klassen lernen Sie alles über das Paketdesign. In der Klassenansicht zeige ich Ihnen, wie Designs zusammenkommen , beginnend mit der Arbeit mit Kunden, formuliere Pläne und Richtungen, entwerfe auf dem Bildschirm und entwickle schließlich klare Paketdesigns, die für den Markt bereit sind. Ich bin Trina, und ich bin derjenige, der dich durch das hindurch führen wird. Ich arbeite seit 15 Jahren als Designer. Ich habe dabei geholfen, Marken zu bauen und Produkte für Kunden wie diese zu kreieren. Ich liebe Paketdesign absolut. Sie müssen herausfinden, wie Sie gerade Anzahl von Designelementen in einen wirklich engen, handgefertigten, gut durchdachten Raum eingeben können. Ich liebe es auch, wie es bei Paketdesign um Konkurrenz geht. Es gibt kein anderes Format, mit dem Sie Produkte alle nebeneinander stapeln können, und fordert den Käufer auf, eine Sekundenbruchentscheidung basierend auf Auswirkungen zu treffen. So viel von dieser Wirkung hängt vom Design ab. Für mich ist das wirklich, wirklich aufregend. Ich hoffe, dass Sie mit mir mehr darüber erfahren, wie Sie für das Paket entwerfen. 3. Vorarbeit: Also haben wir es endlich zum lustigen Teil geschafft. Danke, dass du mit mir da drin gehängt hast. Willkommen in Klasse Nummer drei über die Gestaltung des eigentlichen Pakets, was natürlich mein Lieblingsteil des gesamten Prozesses ist. Also dachte ich, es wäre gut, nur ein wenig von Klasse Nummer eins, der Einführung, zusammenzufassen. Daher möchten wir unsere Hauptziele im Paketdesign wirklich berücksichtigen. Also, die Dinge, auf die wir uns konzentrieren werden, sind wirklich sicherzustellen , dass wir klar kommunizieren; und zweitens, dass wir Designs produzieren, die wirklich aus dem Regal springen und wirklich diese Aufmerksamkeit befehligen. Also werden wir uns mit vielen anderen Dingen beschäftigen müssen, wenn wir entwerfen. Aber egal was ist, wir wollen diese beiden Hauptziele immer an vorderster Front halten. In Ordnung. Bevor wir also in den lustigen Teil des Designs einsteigen können, müssen wir sicherstellen, dass wir alle unsere Hausaufgaben erledigt haben, bevor wir eintauchen können. Also, das ist die ganze Vorarbeit. Alle Informationen über den Kunden selbst, seinen Markt, seine Konkurrenz, all das lustige Zeug. Also, bevor ich ins Design komme, fange ich offensichtlich hier an. Normalerweise nimmt sie Form in einer Clientbesprechung oder Discovery-Sitzung mit dem Client an. Also, manchmal überreichen sie mir einen netten Markenbrief, was fantastisch ist, und das deckt normalerweise alles ab, was sie als Unternehmen sind, ihren Hintergrund, wer ihr Publikum ist, wer ihre Konkurrenz ist, wo sie unter ihre Konkurrenz fallen, was ihre Kernwerte sind. Also, wenn ich diese Informationen nicht alle gut von ihnen verpackt bekomme, muss ich offensichtlich ein wenig Arbeit tun, um diese Informationen von ihnen zu bekommen. Also, und darüber hinaus ich immer Fragen. Ich komme immer zu diesen Treffen bewaffnet und vorbereitet. Also, einige der Fragen, die ich stellen könnte, sind wie, gibt es eine Geschichte hinter dem Produkt? Warum wurde das Produkt überhaupt überhaupt erst kreiert? Genau wie du in ihre Gehirne gehst und siehst, ob es eine Geschichte gibt, die wir daraus ziehen können. Wenn ein Käufer das Produkt nur als Sekundenbruchteil betrachtet, welche Nachricht möchten Sie sicherstellen, dass er erhält? Also, das ist wie eine rückwärtige Art, sie zu fragen was das Wichtigste auf dem Paket ist, aber ich denke, es so zu gestalten, gibt Ihnen die Antwort, die Sie wollen. Ihre Antwort wird letztlich vollständig in der Gestaltung des Pakets hervorgehoben. Also, wie soll das Paket Ihnen das Gefühl geben? Sagen Sie es mir in drei Worten. Ich liebe diese Frage. Weg von der nitty gritty Informationen und nur, was sollte die emotionale Verbindung zu ihm sein? Warum sollte jemand Ihr Produkt über die Konkurrenz kaufen? Was sind Ihre wichtigsten Unterscheidungsmerkmale? Wieder, die Antworten darauf sind Dinge, die ich ziehe und prominent mache, wenn ich entwerfe. Also, hier ist eine Design-Checkliste. Dies sind alle Elemente, die ich normalerweise sicherstellen, dass ich habe, bevor ich überhaupt mit dem Skizzieren beginnen kann, bevor ich überhaupt mit der Arbeit beginnen kann. Also, die ersten sind, wie ich schon sagte, normalerweise in einem Markenbrief abgedeckt, grundlegende Unternehmenshintergrund, Informationen über das Publikum auf dem Markt, wer diese Person ist, wenn es verschiedene Märkte gibt, möchte ich , um über die verschiedenen offensichtlich zu wissen. Also, Informationen über alle ihre Konkurrenten. Ich bitte meine Klienten immer, visuelle Inspiration zu ziehen, und ich sage ihnen normalerweise, dass sie das wirklich wörtlich nehmen können. Das heißt, sie können andere Paket-Designs ziehen oder sie können völlig zufällige Dinge als auch ziehen. Ich ließ Leute mir Stoffstücke oder eine Tasche geben und mir sagen, dass das ihre Inspiration ist, und das verstehe ich. Ich will nur einen Einblick in ihren Kopf und wo sie visuell sind, worauf sie sich natürlich hinziehen? Ich finde, dass viele Kunden nicht genau das in Worte fassen können, was sie mögen. Wenn sie mir jedoch wie eine Handvoll Gegenstände zeigen können, kann ich diese visuellen Hinweise aufgreifen, und es gibt mir einen Einblick, wo ihr Gehirn ist. Dann sehen Sie es als meine Aufgabe, meinen Kopf dorthin zu bringen, wo sie natürlich sind und ihnen Optionen geben , die sich um diese Richtung zentriert haben. Ich fand fragen Punkt leer nach Inspiration, das hat einen großen Unterschied in meiner Fähigkeit gemacht wirklich Designs zu bekommen, die auf dem Geld für sie sind. Also, ich denke, es ist der Schlüssel, nur so viel Einblick zu bekommen, wie Sie können. Also muss ich auch wissen, wo das Produkt im Laden wohnt. Manchmal, oder ich würde sagen, die meisten der Male, leben sie nur in einem Gebiet, aber ich habe auch Projekte gemacht, wo sie in einigen Bereichen leben. Wie bei einem Chip leben sie vielleicht in der Deli-Sektion und im Chip Gang. Es kann in verschiedenen Geschäften anders sein. Also, Sie wollen das wissen, so dass, als ein Teil des nächsten Schritts, wenn wir in den Lebensmittelladen gehen und schauen die Abschnitte, die Sie gerade beobachten es im richtigen Raum. Ich möchte auch wissen, wie der Shopper tatsächlich danach sucht. Also, sagen wir, Sie haben ein Produkt und es ist im Gefrierbereich auf dem unteren Regal oder in der zweiten das untere Regal, das sagt mir, dass ich irgendwelche Prioritätsinformationen an der Spitze dieses Pakets platzieren muss. Sie möchten sicherstellen, dass Sie verstehen, wie die Käufer mit dem Produkt interagieren, damit Sie das Design für den Erfolg einrichten. Also, ich möchte die genauen Informationen für die Hauptprinzipien-Anzeigetafel des Pakets, und ich frage dies in der Reihenfolge der Priorität. Also, was ich normalerweise als Lieferumfang bekomme, senden mir die Klienten normalerweise alle Texte und Leckerbissen, die an dieser Front gehen müssen. Also, ich sage ihnen, sie sollen mir alles geben, vom Markennamen über den Produktnamen, den Geschmack, über die Ansprüche, bis hin zu genau dem, was das Nettogewicht sein sollte. Ich möchte jede einzelne Information, die auf der Vorderseite des Pakets sein muss. Dann bitten sie sie, es mir in der Reihenfolge ihrer Priorität zu geben , weil ich wissen will, was das Wichtigste ist. Wenn ich an einem Design arbeite, das schlanker und minimalistischer ist und sie eine Liste von, sagen wir, acht Ansprüchen haben , dann werde ich die unteren vier verlassen und ich werde diese Entscheidung zumindest für Designzwecke treffen in der ersten Runde. Also, ja, sie in die Reihenfolge der Priorität zu bringen, denke ich, es ist wirklich wichtig. Ich frage sie auch, welche Zertifizierung enthalten sein sollte? Brauchen wir USDA Bio? Brauchen wir einen nicht-gentechnisch veränderten Organismus? Ich muss diese Dinge wissen, damit ich sie berücksichtigen kann, wann immer ich entwerfe. Benötigen wir ein Produktfenster? Wenn ja, wo fällt die Fülllinie? Also, die Fülllinie ist nur, wenn sie das Produkt in, sagen wir, eine Tasche im gebeutelten Stil laden , es ist nur, wo das Produkt endet. haben wir in Klasse Nummer zwei abgedeckt. Also, wenn du mehr Informationen brauchst, kannst du dorthin zurückgehen. Dann frage ich sie, wenn es kein Produktfenster gibt, muss ich das Produkt zeigen, oder ist es ein Muss? Ich will abschätzen, wo sie sind. Könnten wir es in eine völlig abstrakte Richtung nehmen? Sind sie offen dafür? Das letzte, was ich wirklich ein gutes Gefühl haben möchte ist, wie das Produkt zu erweitern wird. Arbeiten wir jetzt an einem Produkt, aber irgendwann werden sie drei weitere Geschmacksrichtungen sein? Wenn das der Fall ist, entwerfe ich sehr mit dieser Geschmackserweiterung im Auge und stelle sicher, dass wir einen wirklich, wirklich klaren Geschmacksdifferenzierungsbereich haben , oder wird es sich auf verschiedene Produktlinien erstrecken? Zum Beispiel, ist das eine Molkereiversion und dann werden sie eine Nicht-Molkerei-Version haben? Also, müssen wir die Produkte so aufteilen? Also, nur ein wirklich guter Sinn für die Produktlinie als Ganzes zu bekommen, denke ich, es ist wirklich wichtig, weil Sie diese Dinge im Auge haben möchten , wenn Sie Ihr ursprüngliches Design tun. Also, nachdem ich all diese Elemente von meiner Liste ausgecheckt habe, dann ist es meine Zeit, an die Arbeit zu gehen. Der nächste Schritt in all dem ist die Erstellung eines Aktionsplans. 4. Planen und Skizzieren: Also, nachdem wir all diese Informationen vom Kunden haben, wir dran, an die Arbeit zu gehen, und ich beginne immer mit der Entwicklung eines Plans. Dieser Plan beinhaltet normalerweise, dass ich in den Lebensmittelladen gehe und den Regalraum studiere, und ich ziehe Inspiration, und dann endet schließlich mit Skizzieren und Art der Bestimmung, in welche Richtungen ich mich bewegen werde. Also, der erste Teil eines Projekts ist, dass ich nur in den Lebensmittelladen gehe, ich stehe nur irgendwie zurück vom Regal, wo sie leben werden. Wenn ich mir die Produkte im Regal ansehe, bin ich auf der Suche nach ein paar Dingen. Ich suche nach wie gängigen Themen von Elementen, die diese Marken verwenden. Verwenden sie übliche Farben? Verwenden sie eine Art ähnlicher Topographie? Ich bin auf der Suche nach solchen Threads. Dann schaue ich auch und analysiere wie, wie könnte ich potenziell Aufmerksamkeit auf den Regalraum bekommen? Was kann ich tun, um wirklich hervorzuheben und ein Produkt zum Pop zu bringen? Ist jeder in dieser Farbe gefüllt, also werde ich eine andere Farbpalette auswählen, die Sinn macht? Also bin ich auf der Suche nach solchen Dingen. Normalerweise ist mein Ziel im Design, dass ich Art von Marken liefern möchte , die sich wie das Produkt fühlen. Also, wenn es eine Müslifirma ist, möchte ich, dass das Produkt wie Müsli füllt, so dass es sich für den Verbraucher vertraut fühlt. Aber auf der anderen Seite der Dinge wollte ich wirklich anders in diesem Regalraum füllen, so dass es wirklich beim Käufer springen und sie daran interessiert, was das Produkt ist. Also, der nächste Teil der Planungsphase ist für mich, meine eigene Inspiration zu ziehen. Also, ich habe den Kunden bereits um Inspiration gebeten und ich bin irgendwie in den Kopf geraten, aber ich ziehe natürlich auch selbst Inspiration. Ich suche dies in Blogs, auf Pinterest und wirklich, was ich suche, sind andere Marken, auf die ich denke, dass der Markt dieses Kunden sein könnte und ich suche auch nach Dingen, die mich nur inspirieren. Verschiedene Arten der Art, wie sie hier Zutaten gezeigt haben, und das ist Vogelperspektive und Art der Schichtung der Typografie interessiert mich wirklich. All diese handgezeichneten Schriftarten interessieren mich. Also, ich bin nur auf der Suche nach Dingen, von denen ich inspiriert bin, die meine kreativen Säfte für den nächsten Schritt fließen lassen können , der für mich skizziert. Also, ich beginne normalerweise alle meine Skizzen mit Art dieser Brainstormlisten. Also, in diesem Fall war das Unternehmen ein Superfoods-Unternehmen, und sie wollten die Wissenschaft wirklich als Superfood und wie Pflanze und die Quelle kommunizieren, also wo das Superfood oder woher das Produkt tatsächlich stammt oder stammt. Also, ich fange an, ich mache nur eine Brainstormliste, was ich visuell tun kann , um diese verschiedenen Nachrichten zu kommunizieren. Hoffentlich beginnen einige Wörter auf dieser Liste, meine Designrichtungen zu lenken. Also, nachdem ich diese Art von wirklich, wirklich Referenzliste gemacht habe, ziehe ich mich in nur grobe Skizzen. Ich bin nicht sehr künstlerisch, was die Art und Weise, wie ich zeichne, und so sind meine Skizzen wirklich, wirklich rau. Es geht mehr darum, wie ein Layout blockiert zu bekommen und dann viele Wörter daneben zu setzen , die diesen Pfad und diese Vision definieren. wann ich skizziere, sind die wichtigsten Dinge, auf die ich mich konzentriere nur eine allgemeine Richtung wie das, was der Hauptpunkt dieses Designs sein wird. Wird es ein Bild sein? Wird es sich um ein Produktbild handeln? Wird es ein Muster sein? Dann sorge ich auch wirklich dafür, dass ich irgendwie definiere, wo der Geschmacksdifferenzator sein wird. Ist es eine Art Tab-Art Sache? Ist es eine Lasche, die sich um die Seite wickelt? Ist es eine Big Band? Ich bin auch immer auf der Suche nach Produktfensterform, wenn das in das spielt, woran ich arbeite. Ist es ein Quadrat? Ist es ein Kreis? Wie spielt sich das aus? Also, das sind Art von verschiedenen Elementen, mit denen ich skizziere. Also, ich mache Art von Seite für Seite von verschiedenen Skizzen. Wann immer ich skizziere, ziehe ich mich von meinen ursprünglichen Inspirationen ab. Ich ziehe offensichtlich von den Inspirationen des Klienten, und ich ziehe von dieser Brainstormliste, als ich mit angefangen habe. Nachdem ich skizziere, gehe ich einfach wieder durch, und ich fange an, verschiedene Dinge zu betrachten, die ich pro Option geschrieben habe, und dann fange ich an, ihnen Zahlen zuzuweisen, also hier sehen Sie, eine 1, eine 2, eine 3. Was ich hier mache, ist, dass ich nur die verschiedenen Richtungen ausziehe, in die ich einziehen werde. Also, in diesem Fall wusste ich Option eins, dass ich Schwarz-Weiß-Fotografie machen würde, und ich wollte wie ein Pop der Farbe in diesem wie Geschmack Profilbereich haben. Also, Option zwei hier, wusste ich, dass ich Botanicals verwenden würde. Ich wusste, dass ich sie vielleicht groß machen würde, vielleicht würden sie irgendwie vom Rand der Box fallen, und vielleicht lag sie irgendwie unter diesem Geschmacksdifferenzierungsband. Dann dachte ich, wenn du diese Seite der Ecke drehst, würdest du vielleicht eine Pop-Farbe bekommen , oder eine Art Grafik oder Muster oder so was hier. Also, wenn ich wirklich klar diese verschiedenen Richtungen definiere, in die ich mich bewegen werde, stelle ich nur klare Wege für meine Arbeit, kann ich das wirklich hilfreich finden. Sie wollen irgendwie wirklich klare Richtungen von Anfang an etablieren, so dass, wenn Sie bis zum Ende kommen, alle Ihre Optionen nicht miteinander vermischt mögen. Sie möchten, dass Ihre Optionen einfach wirklich vielfältig und wirklich unterschiedlich auf ihre Art und Weise sind. Also, der nächste Teil, in den wir einsteigen werden, ist tatsächlich die ersten Schritte auf dem Computerbildschirm. 7. Mit der Arbeit beginnen: Also, als nächstes werden wir tatsächlich an die Arbeit gehen. Also werde ich Sie irgendwie durch meinen Prozess führen und was ich tue und wie ich diese Skizzen in diese ursprüngliche Richtung in Designs umwandle , die auf dem Bildschirm passieren. Also, der erste Teil von mir Art, auf dem Bildschirm zu arbeiten, ist, dass ich wirklich an dem tatsächlichen Produkt und dem tatsächlichen Format der Verpackung arbeiten muss . Also, ich finde, dass es für mich nicht funktioniert, Arbeit an einem flachen Farbstoff zu mögen oder um zu sagen, den Raum des Pakets zu messen und zu Art von Design in diesem flachen Feld, ich muss tatsächlich auf dem Paket entwerfen Ich denke das Format und die Form wirklich stark beeinflusst Design. Also, ich denke, das ist wirklich wichtig. Und so habe ich ein ziemlich generisches Beutel-Rendering. Das ist einfach weiß und super einfach zu Art der Arbeit oben auf und das war ein Produkt, das ich getan habe. Das waren eine Reihe von Ergänzungen und ich hatte der Kunde mir das Glas geschickt, damit ich es schießen konnte. Alles, was ich tat, war, dass ich ein Stück weißes Papier ausschneiden, umwickelt, wo das Etikett hingehen würde es geschossen und wieder gebracht habe, so dass ich direkt darauf arbeiten kann oder wenn Sie wie eine klare Flasche haben, wie in diesem Fall war es die Alkoholflasche. Sie wollen wirklich die genaue Farbe des Produktes wissen, das drinnen geht. Diese Farben wirklich, wirklich beeinflussen Design sowohl für wie die Produktfarbe und die Glasfarbe hier. Sie möchten solche wie in Ihrem visuellen Raum, wenn Sie entwerfen, so dass Sie Designs erstellen können, die das Produkt von seiner besten Seite zeigen. Das Letzte, was hier drüben ist, wenn Sie ein Produktfenster haben, müssen Sie mit dem tatsächlichen Produkt arbeiten. Man kann wirklich nicht blocken wie ein grauer Bereich, wo das Fenster sein würde. Ich finde, dass es wirklich hilfreich ist, Aufnahmen des tatsächlichen Produkts dort zu haben , so dass mein Design wieder irgendwie zeigt, dass das Produkt von seiner besten Seite. Für diese, ich bekomme nur das Produkt vom Kunden, ich klebe sie in eine Schüssel, ich bin wie Schießen es von oben wie eine Vogelperspektive und ich bringe einen Mann, und ich bin irgendwie zuschneiden sie, was auch immer das Produktfenster sein würde. Als Nächstes öffne ich eine Illustrator-Datei und beginne gerade den Prozess. Also, normalerweise beginne ich damit, nur irgendwie all das Zeug zu bekommen , das auf diesem Prinzip Anzeigefeld auf meinem Bildschirm gehen muss. Also, ich habe irgendwie mein Paket hier. Das ist genau der Raum, mit dem ich arbeiten werde. In diesem Fall werde ich nur mit einer wirklich flachen Box Front arbeiten. Also, das Rendering hier ist ziemlich flach. Dann lasse ich alle Inhalte, die ich von meinem Kunden erhalten habe, in einer Reihenfolge von höchster Priorität auf die geringste Priorität fallen . Ich habe auch alle meine Zertifizierungen gepoolt und bereit zu gehen, damit ich mit ihnen arbeiten und sicherstellen kann, dass sie einen guten Platz in einem Design haben und ich habe mein Produktfenster wieder gezogen , damit ich sicherstellen kann, dass alles, was ich entwerfe, um dieses Produkt in der bestmöglichen Weise zu präsentieren. Und ich habe auch mein Logo. Also, oft, wenn ich mit einer Art neuen Paketdesign arbeite, entwickle ich auch das Logo zur gleichen Zeit. Ich mag es, die Studie insgesamt zu gruppieren, wie ich finde, dass Logo und Paketdesign, dass sie wirklich, wirklich Hand in Hand gehen. Also, für mich persönlich zeige ich meinen Kunden gerne diese ganze Art von Markenstudie zusammen, anstatt sie aufzuteilen und ihnen zuerst alle Logos zu zeigen und dann den Sieger der Logos nehmen und sie in die Paketdesign Ich möchte nur auf das große Ganze konzentrieren. Und so, wenn es so arbeitet, ist es immer ein Hühner-Ei-Szenario, ob ich zuerst das Logo oder das Paketdesign entwerfe. Ich mache es in beide Richtungen. Manchmal werde ich ein Logo machen und das wird das Paketdesign füttern. Zu anderen Zeiten werde ich wie ein komplettes Paketdesign an Ort und Stelle haben und ich werde eher gerne ein Logo entwerfen , das gut mit diesem Paketdesign funktioniert. Also, für mich halte ich es einfach flexibel und was auch immer am besten für diese Option funktioniert, ist das, was ich tue. Also, nachdem ich irgendwie all das Zeug auf dem Bildschirm habe, gehe ich zu meinen Skizzen und ich gehe zu den Optionen, die ich ausgedacht habe, und ich finde den besten Ort, um anzufangen. Für mich beginne ich normalerweise mit der Option, dass ich denke, dass es am einfachsten ist und dass ich irgendwie am meisten sehe , wie ich auf einem wirklich guten Fuß beginnen möchte, also ja, ich beginne gerade mit dem, von dem ich denke, das ist wird irgendwie am einfachsten zu knock out sein. Für mich war es in diesem Fall die Schwarz-Weiß-Fotografie-Option mit wie ein Knall der Farbe. Also, ich werde Ihnen nur zeigen, wie ich anfangen würde, die Box vorne zu legen. Also, ich habe schon wie mein Lagerbild gezogen. Dieses Bild bezieht sich offensichtlich auf die Quelle, woher dieser rote Reis aus Ceylon herkommen könnte. Es ist ein Schwarz-Weiß von einigen Reisfeldern hier. Und ich halte dies im Hinterkopf, wie dieses Schwarz-Weiß-Foto von Produkt zu Produkt wechseln würde, es würde immer irgendwie verschiebend sein. Also behalte ich diese ganze Geschmackslinie im Hinterkopf, wenn ich hier die Richtung bestimme. Okay. Also, ich sehe diese Schwarz-Weiß-Bilder. Ich sah sie in meinem Kopf als wirklich groß und irgendwie den gesamten Hintergrund aufnehmen. Ich gehe weiter und schiebe mein Logo hier an. Ich bin mir nicht sicher, ob es genau dort sein wird, aber es fühlt sich im Moment gut an. Lass uns weitermachen und meine Zertifizierungen einführen. Mit den Zertifizierungen umzugehen , sind sie immer etwas lästig. Ich weiß, dass sie auf den Boden gehen, weil sie offensichtlich nicht höchste Priorität haben. Für mich werden sie wahrscheinlich nicht wirklich auf dem Bild geschichtet funktionieren. Wieder, wenn ich an diese gesamte Geschmackslinie denke, können Sie sich diese Bilder im Hintergrund vorstellen, sie werden alle eine Vielzahl von verschiedenen Arten von Grauen haben. Einige könnten hier unten dunkel sein. Manche könnten leicht sein. Anstatt diese Inkonsistenz zu haben und diese Jungs nur auf dem Bild liegen, denke ich, es wird am besten sein, sie vielleicht in ein weißes Band hier zurück zu setzen , um es einfach sauber zu halten und sicherzustellen , dass dieses Design, das ich bin Einstellung wird super schön aus verschiedenen Geschmacksrichtungen und verschiedenen Produktlinien zu übersetzen. Also, eine andere Sache, die ich immer mit diesen Zertifizierungen mache, ist, dass ich es gut finde, sie irgendwie visuell im selben Raum zusammenzufassen. Anstatt sie zu verbreiten, mag ich die Idee, dass sie zusammengefasst sind und ich nur an diesen Ort gehen muss, anstatt sie alle im Paket zu verteilen und ich bin hektisch und gehe überall hin der Ort. Also gruppiere ich diese normalerweise nur zusammen. Geh weiter und hol mein Nettogewicht hier weil ich das wusste, aber das geht auf den Boden. Ich benutze immer wie eine wirklich verdichtete Schriftart für mein Nettogewicht , weil das es Ihnen ermöglicht, die Schriftart dort unten nicht so riesig erscheinen zu lassen. Ich stelle sicher, dass es in einer guten Größe ist, bei der genauen Größe für die Box Front. Also, wenn ich mir irgendwie all meine Informationen anschaue und herausfinde, wie ich es auf die Box legen werde, denke ich natürlich über Priorität und die Strategie der Kommunikation nach. Also habe ich schon meine zentralen Lebensnahrung. Ich habe meinen Markennamen da drauf, also, das ist großartig. Es ist an der Spitze. Obwohl es nicht verrückt riesig ist, hat es immer noch Priorität, indem es einfach an der Spitze platziert wird. Mein Produktname wird wirklich, wirklich wichtig sein. Also, ich bekomme das hier drüben und ich schaue mir auch an, was mit dem Produktnamen passt. Dies sind beide Deskriptoren für das Produkt; Erbstück und traditionelle Ballaststoffernährung. Also, ich möchte diese Callouts direkt nach dem Namen gruppieren , der Sinn macht, dass Sie diese insgesamt lesen würden, so dass Sie sie ganz assoziieren und dann habe ich bereits dieses Gewicht gemacht und diese 100% recycelt, so dass Sie sie ganz assoziieren und dann habe ich bereits dieses Gewicht gemacht und diese 100% recycelt, Ich, es bezieht sich nur irgendwie auf all diese Informationen hier unten. Wir haben das sogar recycelt, wenn sie den zusätzlichen Aufruf für recyceltes als auch wollten. Also werde ich wie Gegenstände zusammenfassen, so dass Ihr Auge diese Bereiche hat, auf die wir landen können, um die Informationen aufzunehmen. Also, wenn ich auf diese Website zurückkomme , wie alle Produktinformationen werden schütteln, denke ich immer daran, wie wir Geschmacksdifferenzierung von einem Produkt zum anderen zu bekommen . Also, normalerweise, das nimmt Form in Form einer Art von Farbblock oder Verbot, es muss nicht sein, dass, aber das ist traditionell ein guter Weg für sicher. Natürlich werden wir bei diesem hier auch Geschmacksdifferenzierung bekommen. Ich würde sehen, all diese Schwarz-Weiß-Unterschiede von Produkt zu Produkt, aber eine Sache, die ich gefunden habe , ist, dass Sie haben, um Geschmack Differenzierung super offensichtlich für einen Verbraucher zu machen. Sie wollen an nichts denken. Sie wollen nur, dass es wirklich klar ist. Also, ein Knall von Farbe wird das wirklich gut machen. Also denke ich wahrscheinlich daran , diese produktspezifischen Informationen in diesem Farbgeschmack Profilbereich auszulegen . Das macht viel Sinn für mich. Wenn ich diese Art von Geschmacksfarbe auswähle, weiß ich, dass es in Verbindung gebracht werden wird oder es wird wahrscheinlich neben dem Produkt selbst fallen. Es gibt also ein paar Dinge, wenn ich an Farbe denke. Wie man ist, wie geht es mit dem Produkt? Wie wird es das Produkt verbessern? Also, manchmal entnehme ich tatsächlich Farben aus dem Produkt selbst, um zu sehen, ob es gute Übereinstimmungen gibt. Eine andere Sache, an die ich denke, ist wie auf den Produktnamen zu schauen, ist ihre Farbe, die mit Ceylon rotem Reis Sinn macht? Und vielleicht macht eine rötliche Farbe Sinn. Das wäre wahrscheinlich eine gute Richtung zu gehen. Einige Zutaten machen Sie wirklich, wirklich an bestimmte Farben denken und andere überhaupt nicht. Eine andere Sache, die ich bedenke, es ist genau wie wohin sehe ich diese ganze Marke gehen? Was sind der Farbton? Sind sie wirklich wie helle Pops? Sind sie mehr erdige Farben? Wenn Sie diese Designs einrichten, möchten Sie, dass alle Geschmacksfarben sich wie eine gute Familie zusammen fühlen. Also, Sie suchen irgendwie Dinge, die ein wenig im gleichen Ton sind , und so dass sie sich alle beziehen. Für mich auf diesem, ich denke, ich mag diese wie rötliche Art von brauner Farbe. Es macht Sinn. Es wird gut aussehen mit dem Produkt und so werde ich das jetzt tun. Also, ich weiß, dass Sie wissen, dass mein Produktname der wichtigste ist, also muss ich es aufstellen und Größe, es ist wichtiger als diese Callouts um ihn herum. Also, ich gebe ihm offensichtlich Priorität, nur indem ich es viel größer mache. Ich mache diese Jungs ein wenig kleiner, so dass wieder, mein Produktname, es wird ein wenig mehr Pop. Sie möchten vorsichtig sein, wenn Sie die Größe der Dinge obwohl. Dies ist ein 10-Punkte-Punkt, der dort wahrscheinlich gut war. Der Verbraucher wird immer wieder vom Regal zurückstehen. Hoffentlich nehmen sie es auf und lesen es. Aber Sie möchten sicherstellen, dass die Dinge groß genug sind , um aus ein paar Feedback zu lesen, oder zumindest, um die wichtigsten Punkte daraus zu bekommen. Also, gehen Sie voran und gehen Sie ein, wo ich denke, ein Produktfenster könnte auf dieses Design gehen. Okay. So beginnen Sie zu sehen, wie unser Design beginnt, Gestalt anzunehmen. Also, im Allgemeinen ist die Art, wie ich arbeite, dass ich etwas bekomme, das irgendwie okay aussieht. Ich arbeite in diesem Kopier- und Einfügetyp der Methode. Also kopiere ich immer einen anderen, und dann erforsche ich einfach mehr. Vielleicht bekommen sie diesen Stempel im Hintergrund, der sich auf die Quelle bezieht. Ich denke, dass meine Reisfelder im Hintergrund ein wenig verloren gehen, und ich denke, ich hatte zu viel Platz an der Spitze. Also, vielleicht wird dieses Bild im Hintergrund größer. Vielleicht fange ich wahrscheinlich an, diese 100 Prozent recycelt ein bisschen mehr zu erkunden. Es fühlt sich noch nicht so an, als ob es gehört, es füllt sich ein wenig zu groß für mich. Also arbeite ich an all diesen Details. Also, während ich diese Kopier- und Einfügemethode fortsetze, beginnt meine Kunsttafel so zu sehen. Dies ist eine Option, die ich alle diese verschiedenen Möglichkeiten erforsche, die vielleicht herausschütteln können. Beginnend hier, oder vielleicht ist das Geschmacksprofil in Weiß mit nur diesem bezeichnenden Geschmack, und vielleicht ist dies eher ein horizontaler Ausschnitt. Oder vielleicht ist das Arrangement komplett Köche und Sie bekommen Ihre Farbe Geschmack Profil Bereich unten, mit dem Fenster weiter oben. Du siehst, dass ich auch gerne Aromen wie nebeneinander erforsche. Ich mag es zu sehen, wie diese beginnen, auf einem Regal auszurichten, so dass ich ein größeres Bild über die gesamte Marke bekommen kann . Also, dann erstelle ich neue Optionen. Diese eine Ich mag die Idee , Muster zu machen , die Art von Zusammenhang mit dem, woher diese Produkte stammen, also sehen Sie, wie ich dieses Konzept betrachte. In diesen Konzepten zusammen, wie sie beginnen, nur überholen mein Kunstboard und Sie sehen, dass ich anfangen, diese Cluster zu bekommen. Hier ist die Schwarz-Weiß-Option. Hier ist die Musteroption, hier ist die botanische Option, über die ich gesprochen habe, hier ist eine Sciency-Art von Richtung, an der ich gearbeitet habe. Also, sie erweitern sich einfach weiter und ich gehe immer wieder auf verschiedene Tangenten. Dann, von hier aus, entwickle ich normalerweise wie vielleicht zwei Kunstboards, die so aussehen. Normalerweise finde ich, dass eine Art einfach zu verrückt und beschäftigt wird, also gehe ich ganz auf ein anderes Kunstboard. Dann, für die Konzeptpräsentation, bearbeite ich das offensichtlich und gehe zurück in diese Variationen, und wähle einfach heraus, was am besten funktioniert. Ich denke, dass es mir erlaubt, die verschiedenen Variationen wie Seite an Seite zu vergleichen, und es macht mich in der Lage, eine gebildete Entscheidung zu treffen basiert, diese zu betrachten und zu sehen was funktioniert und was nicht. Ich arbeite auch gerne in dieser Copy and Paste Methode, weil ich das Gefühl habe, dass es mir wirklich Freiheit gibt, zu erkunden. Also, wie jedes Mal, wenn ich kopiere und füge, habe ich immer diese Fallbackpläne, so dass ich, wenn ich den, den ich gerade eingefügt habe, immer wieder zu dem zurückkehren kann, an dem ich gerade gearbeitet habe. Also, ich denke, du brauchst diese Freiheit, um zu erforschen, also mache ich das. Also, nachdem ich alles nach unten bearbeitet habe und so sieht die Konzeptpräsentation aus. Also, das sind die eigentlichen Präsentationen, die ich dem Kunden zur Verfügung stelle, und um einfach verschiedene Möglichkeiten zu erkunden, wie wir ihre Marke nehmen können. Natürlich zeige ich den Paketbund und normalerweise, wie er sich in einen anderen Geschmack übersetzt. Aber normalerweise sage ich ihnen, dass es hier um die gesamte Marke als Ganzes geht. Es geht also mehr darum, eine Marke auszuwählen und sich in einer Stimmung zu fühlen, mit der wir durch die gesamte Marke fortfahren werden. Das Paket ist mehr nur die Art, wie wir diese Marke zeigen. Also, hier ist diese Schwarz-Weiß-Option. Hier ist der letzte Weg, der schließlich für mich funktionierte. Ich habe eine andere Option gemacht, die diese Stammestyp-Grafik dazu hat. Hier ist das Muster Richtung, mein Gedanke hier ist, dass von Geschmack zu Geschmack, würden Sie diese verschiedenen Muster bekommen und immer zwei Farben sein, und die Muster würden sich auf das Produkt beziehen. Also, wir haben ein Asset Muster für die Chia-Samen, es gibt eine Dschungel Art von Muster für Dschungel Erdnüsse, also war das die Idee dort. Hier ist die botanische Option. Wieder, wie ich plane, die Verwendung der Botanicals dann um den Rand wickeln, und mit einem wirklich sauberen Geschmack Profil Registerkarte wie Bereich. Manchmal könnte dies die Seite der Box sein, manchmal sehe ich das, und ich mag es, das in die Präsentation aufzunehmen. Ich mag die Idee, dass, wenn Sie von der Schiefer saubere weiße Front gehen, dass vielleicht gibt es diese Oberseite der Farbe auf der Seite. Ablenkung nur im Zusammenhang mit der Quelle, vielleicht schauen, wo das Land sie herkommen, und verwenden diese als große ikonische Grafik, und die Verpackung und dann Schichtung wie kräftige helle Farben mit ihm. Eine andere Art von botanischen Option, aber vielleicht sind sie alle schwarz und weiß als diese, die Verpackung Front ist ein wenig mehr Wissenschaft wie. Diese Richtung bezog sich auch auf die Quelle, also dies, als ich vielleicht eine Karte in den Hintergrund ziehen wollte und vielleicht wir genau umkreisen, woher das Produkt stammt, und wo wir eine Verbindung zwischen diesem Ort auf der Karte und das eigentliche Produkt selbst. Vielleicht bekommst du auch eine Leckerbissen von Informationen über diese Quelle auf der Vorderseite. Also, das ist das endgültige Design eines Kunden am Ende mit. Natürlich wählten sie zwei Konzepte aus der Konzeptpräsentation und heiraten sie zusammen. Aber ich denke, es hat komplett funktioniert. Ich erweiterte diese Linie auf etwa, denke ich, es war zwischen 40 und 50 Spieße. So sehen Sie, wie das Design auf diesen Boxen über eine Reihe von Geschmacksrichtungen übersetzt wird. Wir haben wirklich offensichtliche Geschmacksdifferenzierung hier, also nicht nur die botanische Veränderung, sondern wir bekommen auch diese wirklich dominante Geschmacksprofil-Bänder, die durch die Mitte geht, und wie dieses Design auf Kanistern übersetzt wird. Dann nehmen wir es auch zu einer anderen Produktlinie zusammen, wo wir wie eine Hintergrundfarbe bekommen. So können Sie sehen, dass es sich immer noch anfühlt, als wäre es ein Teil der gleichen Marke, aber es ist eine andere Produktlinie. Wir verwenden nicht die weißen Hintergründe, waren mehr mit diesem Farbhintergrund, so dass Sie eine Schicht bekommen, aber sie alle kommen zusammen, immer noch ist es wie eine nette Familie. Also, das war für eine Reihe von Ergänzungen, und das sind die Boxen und dann sind das die Stick Packs innen. Ich bin so hoffentlich, dass eine Art von gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie ich arbeite und wie der Verpackungsdesign-Prozess tatsächlich passiert. In der nächsten Lektion hier und in der letzten Lektion werde ich Ihnen nur einige Design-Tipps geben, was ich bei der Arbeit mit dem Paketdesign als wirklich hilfreich erachtet habe. 9. Entwurfstipps: Willkommen zu unserer letzten Lektion hier zum Thema Package Design. Also haben wir gerade fertig gesagt zu sagen, wie sich die Dinge auf dem Computer abspielen, und ich wollte nur enden, indem ich Ihnen einige Tipps gebe , die ich im Designprozess hilfreich gefunden habe. Also, wenn ich durch all diese Optionen auf dem Bildschirm gehe, verwende ich natürlich all mein Design-Know-how und alle meine Grundlagen. Also, Balance Proportion, Typografie und Raumnutzung und all diese Grundlagen kommen definitiv zum Spiel, wenn ich am Verpackungsdesign arbeite. Ich denke jedoch, dass Verpackungsdesign, es hat auch seine eigenen einzigartigen Herausforderungen und es hat seine eigenen wirklich, wirklich spezifischen Ziele. Trotzdem, in dieser Lektion, werde ich nur einige davon nennen und Ihnen hoffentlich Tipps zu jedem von ihnen geben. Also, das erste davon ist, dass wir klar kommunizieren müssen. Wir haben im Laufe der Lektion mehrmals darüber gesprochen , aber ich werde hier noch ein letztes Mal darüber sprechen. Also, um klar zu kommunizieren, einige Tipps rund um, sind wirklich darüber nachzudenken, wie das Auge wird durch das Design gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie es führen, stellen Sie sicher, dass Sie mit diesen und wirklich Schlüsselelementen beginnen, die jemand in ein Glas bekommen muss , und dann, dass Sie sie durch die anderen Informationen führen , in der Reihenfolge der Priorität, vom Wichtigsten bis zum wenigsten wichtigen. Sie werden diese Priorität auch erstellen, indem Sie Skalierung und visuelle Gewichtung verwenden. Wenn alles in einem Layout die gleiche Größe und das gleiche Gewicht hat, dann ist es, wenn die Dinge wirklich beschäftigt sind und Ihr Auge nicht weiß, wohin es gehen soll. Sie wollen einige Dinge, die wirklich groß sind, Sie wollen einige Dinge, die kleiner sind, Sie wollen Dinge, die fett sind, einige, die leichter sind, so dass Sie diese schöne Textur in den Layouts erstellen können und Ihr Auge weiß nur, wo zu gehen und welche Punkte zu treffen. Sie möchten auch einen klaren Raum in Ihrem Design verwenden oder ihn zumindest in Betracht ziehen. Sie müssen dem Auge visuelle Pausen oder Orte geben, um sich in einem Layout auszuruhen. Ich stopfe selten etwas voller Design. Ich denke, du brauchst ein paar leere Stellen, um alles auszugleichen und damit es sich richtig anfühlt. Und der letzte Teil, um herauszufinden, wie man klar kommuniziert, ist das Gruppieren von Nachrichten. Also, wenn Sie all diese Informationen von Ihrem Kunden erhalten welche Informationen auf diesem Hauptdisplay sein müssen, schauen Sie es an und gruppieren Sie wie Dinge zusammen. Gruppieren Sie alle Produktinformationen zusammen, gruppieren Sie alle Ihre Ansprüche zusammen. Diese Gruppierung hilft also wirklich den visuellen Haltepunkten, wo Sie den Käufer auffordern , sich anzusehen und wo Sie ihn bitten, zu lesen. Also, wieder haben wir darüber gesprochen, dass wir mehrmals Aufmerksamkeit bekommen, aber hier sind einige Tipps dazu. Also, um Aufmerksamkeit zu erhalten, sollten Sie Skala verwenden. Ich denke vor allem Paketdesign, und mag diese wirklich Art von mutigen Moves. Denken Sie an Dinge, die wirklich groß sind und von der Kante bluten oder völlig umgekehrt davon. Denken Sie daran, kleiner zu werden und den Dingen viel Platz zum Atmen zu geben , und vielleicht unterscheidet sich das. Also, ein anderer Weg, wie wir Aufmerksamkeit bekommen, ist die Verwendung von Farbe. Betrachten Sie also Farbe. Wenn alles wirklich, wirklich bunt und fett ist, vielleicht nehmen Sie Farbe in eine völlig andere Richtung, die monochromatischer ist, oder vielleicht verwenden Sie wirklich Farbknöpfe, oder vielleicht finden Sie heraus, wie man Farbblock, wie einige dieser früheren Proben, die wir sahen, wo wir sind, als eine Farbe besitzen und sie ganz im Regal blockieren. Das ist eine großartige Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu erregen. Eine andere Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu erregen, besteht darin, sich von Ihrem Produkt-Regalraum zurückzuhalten und alles aufzunehmen. Dann, um herauszufinden, sehr bewusste Möglichkeiten, die Sie bewegen können, das wäre wie in einer völlig anderen entgegengesetzten Richtung. Das letzte, was hier ist, dass Sie verschiedene Finishing-Optionen in Betracht ziehen können. Wenn es richtig für das Produkt ist, vielleicht machst du einen Folienstempel oder eine Art Veredelungstechnik, oder vielleicht, wenn es matt gedruckt ist, du weißt schon, traf einen Lack. Auf jeden Fall könnten Sie diese Dinge berücksichtigen, wenn Sie über das Paketdesign nachdenken. Als Nächstes müssen wir sicherstellen, dass unsere Entwürfe zusammenhängend sind. Es gibt eine Menge Elemente, die wir in diese winzige Menge an Immobilien drücken wollen . Wann immer wir fertig sind, muss es natürlich angenehm für das Auge sein und es muss nur alle schön zusammenfließen. Eine Möglichkeit, diesen Zusammenhalt zu schaffen, besteht darin, dass wir uns an die Richtung der Marke halten können. Ich wähle eine Farbpalette aus, und ich wähle aus wie eine Familie von Schriftarten und ich verpflichte mich, diese und bleibe bei ihnen. Ich mache die Dinge nur konsistent. Offensichtlich, macht sie das Gefühl, dass sie alle zusammen gehen und macht es zusammenhängend fühlen. Eine andere Möglichkeit, dies zu tun, ist, indem wir einfach ein Gleichgewicht in unseren Layouts schaffen. Also, ich glaube nicht unbedingt, dass Sie symmetrisches Gleichgewicht oder so etwas brauchen, aber ich denke, es kann völlig asymmetrisch sein. Ich denke nur, dass das Gesamtlayout als Ganzes ein Gefühl von Leichtigkeit und Balance und Fluss haben muss . Alles muss nur richtig zusammen jive. Ich denke, das Gleichgewicht ist wirklich wichtig. Eine andere Möglichkeit, diesen Zusammenhalt zu schaffen, ist, dass wir die gesamte Produktlinie der gesamten Geschmackslinie betrachten wollen . Offensichtlich wollen wir Konsistenz zwischen all diesen Elementen. Wir möchten, dass alle ihre Geschmacksfarben sich anfühlen , als ob sie alle zusammenpassen und eine schöne Farbpalette bilden. Wir wollen natürlich, dass die Layouts von jedem Paket alles an der gleichen Stelle geht. Schließlich hat ein Paketdesign wie wir wirklich, wirklich einen Plan für die Produkterweiterung. Auch wenn wir zu dieser Zeit nur an einem Geschmack arbeiten, müssen wir immer sehen, wie die Zukunft aussieht. Also einige Tipps rund um diese sind, betrachten Sie Ihre Kunden kurzfristige und langfristige Ziele. Sie müssen immer nach diesen am Anfang fragen, damit Sie so entwerfen können , dass Sie sie vollständig einrichten, um diese zu erreichen. Eine andere Sache, die ich bei der Planung der Produkterweiterung wirklich helfen kann, ist, dass Sie alle Geschmacksrichtungen berücksichtigen müssen , wenn Sie beginnen und für den Designprozess. Also, wenn ich an einem Produkt arbeite und ich weiß, dass es sich erweitern wird, sagen wir mal, sechs verschiedene Geschmacksrichtungen. Ich schaue auf all diese Geschmacksnamen und woraus diese Aromen bestehen. Also, wenn ich mir all ihre Namen ansehe, schaue ich buchstäblich an, wie lange die Namen sind. Ist einer von ihnen wirklich kurz, und einer von ihnen ist wirklich, wirklich lang? Und das Design muss für diese Art von Veränderungen zwischen Aromen aufnehmen. Eine andere Sache ist, auf die Zutaten zu achten. Wenn ich also eine Option vorschlagen möchte, die die Inhaltsstoffe eines Produkts hervorhebt, möchten Sie sicherstellen, dass Sie wissen, wie das gesamte Produkt aussieht, um sicherzustellen, dass Sie das auf der ganzen Linie tun können. In einigen Fällen kann ein Produkt wirklich gute Zutaten haben, die Sie leicht zeigen können, aber dann ein anderes Produkt auf der Straße möglicherweise keine Zutaten, die so leicht zu zeigen sind. Also, Sie wollen nur alles berücksichtigen , wenn Sie dieses ursprüngliche Design einrichten. Also, ein weiterer Tipp hier ist, wenn Sie entwerfen, um Vorlage zu denken. Ich weiß, Vorlage hat eine schreckliche Konnotation, ich mag dieses Wort nicht. Aber im Verpackungsdesign geht es mehr darum, eine Struktur zu schaffen, aus der Sie eine Produktlinie bauen können. Sie möchten über Elemente nachdenken und wie sie konsistent sind von Geschmack zu Geschmack und Produktlinie zu Produktlinie, in wie, welche Artikel sich von jedem ändern. Sie möchten also darüber nachdenken, dass diese Struktur eingerichtet wird, die für die gesamte Linie funktioniert. Das letzte, was hier ist nur um sicherzustellen, dass Ihre Geschmacksdifferenzierung, und wenn Sie es an verschiedene Produkte senden, dass es sehr, sehr offensichtlich ist. Wie ich bereits erwähnt habe, dieser Chauffeur nicht wirklich gerne viel darüber nachdenken oder herausfinden, also müssen Sie diese Unterschiede wirklich sehr offensichtlich machen. Also, das letzte, was wir brauchen, um wirklich sicherzustellen, dass unser Paketdesign bleibt, und es ist wirklich, wirklich wichtig; sie müssen sich verbinden. Wir müssen als Designer herausfinden, wie wir diese Verbindungen mit dem Publikum herstellen können , denn letztendlich werden wir so bemerkt, und so werden wir Markenloyalität erreichen, und so werden wir gehen, um sie zu bekommen, um die Produkte zu kaufen. Also, eine Sache, die Sie tun können, ist, dass Sie versuchen können, wie menschliche Design-Elemente zu Ihrer Arbeit hinzuzufügen. Also, was ich menschliche Designelemente nennen würde, ist ich sagen würde, dass das wie Handschriftzug wäre, oder zurück zu Ihren Kanten oder Linien gehen und wie ein wirklich leichter Pinselstrich hinzufügen würde, oder sie selbst zeichnen, so dass Sie diese Hand bekommen - Handarbeit Typ Appeal. Eine andere Sache, die Sie tun können, ist das Ende der Design- und Layering-Texturen zu bekommen, so dass Sie diesen schönen Reichtum und Tiefe erhalten. anderes feminines Designelement, ich liebe immer wie ein Stempel oder eine Signatur in irgendeiner Weise. sind alles Dinge, die die Arbeit ein bisschen zugänglicher machen, ein bisschen ehrlicher und handgefertigter und menschlicher. Eine andere Möglichkeit, Verbindungen aufzubauen, ist; Gibt es eine Geschichte zu erzählen, was das Produkt? Geschichten sind großartig, um Verbindungen mit Menschen aufzubauen. Oder gibt es eine Persönlichkeit, die Sie einbringen können, oder eine bestimmte Stimme, die wirklich für Ihre Marke geeignet ist. Schließlich müssen wir nur wirklich sicher sein, dass, wenn wir diese Paketdesigns erstellen und eine Marke als Ganzes etablieren, dass sie wirklich unverwechselbar und wirklich anders in diesem Regalraum ist. Ich denke, je unterschiedlicher und unverwechselbarer Sie es machen können, desto mehr setzen Sie dieses Produkt und diesen Kunden auf, um vollständig den Markenraum zu besitzen und einfach nur wirklich leicht zu erkennen und zu ermöglichen, dass der Verbraucher wirklich Verbinden Sie sich damit. Nun, natürlich, haben Sie eine Balance, die anders ist. Das Design sieht immer das Gefühl vertraut. Ich denke, es ist immer so zu fühlen, wie das Produkt selbst tut. Aber darin denke ich, dass es viel Raum gibt, um sich vollständig zu unterscheiden und wirklich unverwechselbar zu sein. Wenn wir herausfinden können, wie wir Designs erstellen, die wirklich mit unseren Käufern in Verbindung stehen, dann werden wir ihnen wirklich unvergesslich. Einprägsam zu sein bedeutet normalerweise Erfolg für das Produkt und letztendlich Erfolg für unsere Kunden, was unser Ziel am Ende des Tages ist. Also, das schließt meine Reihe von Klassen über Package Design vollständig ein. Ich hoffe wirklich, dass Sie etwas gelernt haben, zwei oder drei, und dass Sie kommen, um dieses Format von Design so viel genießen wie ich.