Verpackungsdesign I: Das grundlegende Warum und Wie | Trina Bentley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Verpackungsdesign I: Das grundlegende Warum und Wie

teacher avatar Trina Bentley, Owner, Make & Matter

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

9 Einheiten (57 Min.)
    • 1. Trailer

      1:11
    • 2. Einführung

      1:36
    • 3. Die Geschichte des Verpackungsentwurfs

      4:09
    • 4. Publikum

      5:34
    • 5. Die Ziele des Verpackungsentwurfs

      11:52
    • 6. Vorlagen

      16:32
    • 7. Produktfenster

      3:41
    • 8. Zertifizierungen

      5:35
    • 9. Rund um die Verpackung

      6:28
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

5.155

Teilnehmer:innen

6

Projekte

Über diesen Kurs

Du wirst dein neues Wissen über die Geschichte des Verpackungsentwurfs, Ziele, Technik und Merchandising anwenden, indem du eine Vorlage für eine echte Müslischachtel deiner Wahl nachbaust.

Meistern Sie die Kunst des greifbaren Entwurfs mit dem 55-minütigen ersten Kurs der Verpackungsexpertin Trina Bentley zu den Grundlagen. Perfekt für fortgeschrittene Grafikdesigner, die sich für Produkte interessieren, ist es ein Crashkurs in der Geschichte der Disziplin, Zielgruppen, einzigartigen Attributen und grundlegenden Zielen – Kommunikation und Aufmerksamkeit – unter praktischer Berücksichtigung des begrenzten Platzes einer Schachtel, Tasche oder eines Labels.

Möchtest du mehr technische Kenntnisse? Sieh dir Trinas zweiten Kurs „Verpackungsdesign II: Ausführung Schritt für Schritt“ an.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Trina Bentley

Owner, Make & Matter

Kursleiter:in

Trina Bentley is an award-winning designer and owner of Make & Matter, an Austin-based branding and packaging design shop. For more than a decade, Trina churned out work for publications, small firms, and in-house marketing departments. Upon discovering--and falling in love with--packaging design, Trina launched Make & Matter to focus on building brands and positioning them for success through beautiful, functional packaging solutions.

With her gung-ho approach, keen eye, and willingness to work (and rework), Trina has carved out a rewarding niche. Her work can be found in annuals, books, blogs--and most importantly, on the shelf at your local grocer.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: In dieser Reihe von Klassen lernen Sie alles über das Paketdesign. Sie werden einen schnellen Überblick über die Geschichte bekommen. Wir werden Einblicke in den Markt gewinnen und lernen , was das Paketdesign erfolgreich und wirklich funktioniert. Wir werden uns auf alle technischen Aspekte konzentrieren. Wir werden uns mit Diäten, FDA-Vorschriften und vielem, vielem mehr beschäftigen. Ich bin Trina und ich bin diejenige, die dich durch all das führen wird. Ich arbeite seit 15 Jahren als Designer. Ich habe dabei geholfen, Marken zu bauen und Produkte für Kunden wie diese zu schaffen. Ich liebe Paketdesign absolut. Sie müssen herausfinden, wie Sie eine Reihe von Designelementen in einen wirklich engen, handgefertigten, gut durchdachten Raum verweben können. Ich liebe es auch, wie es bei Paketdesign um Konkurrenz geht. Es gibt kein anderes Format, das es Ihnen ermöglicht, Produkte alle nebeneinander zu stapeln und den Käufer zu bitten, eine Sekundenbruchentscheidung basierend auf Auswirkungen zu treffen. So viel von dieser Wirkung hängt vom Design ab. Für mich ist das wirklich, wirklich aufregend. Ich hoffe, dass Sie mit mir mehr darüber erfahren, wie Sie für das Paket entwerfen können. 3. Einführung: Hi. Willkommen bei Package Design. Ich bin Trina, und ich werde deine Skillshare Lehrerin sein. Seit ich mich vor etwa sieben Jahren auf meinen ersten Packaging-Gig stütze , bin ich von diesem Design völlig begeistert. Ich liebe die Idee, dass Sie diese winzige Menge an Immobilien haben , um eine komplette Marke zu liefern , und Sie müssen ein Logo, Farbe, Typografie, Gesamtstil und Bilder insgesamt in diesem engen Raum eingeben , Farbe, Typografie, Gesamtstil , der perfekt gestaltet. Das Design muss funktionieren. Es muss wirklich Aufmerksamkeit erregen, und es muss klar kommunizieren. Ein weiterer Grund, warum ich Verpackungsdesign so sehr mag, ist, dass ich das Gefühl habe, dass Design hier so einen großen Unterschied machen kann, und es gibt kein anderes Format, das nur alle Produkte und ihre Konkurrenz wie nebeneinander bringt, teilen die gleiche Regalfläche, und fragt dann den Käufer, eine Entscheidung zu treffen, eine Split-Sekunden-Entscheidung. Als Designer mag ich die Idee, dass meine Entwürfe diese Art von Wirkung haben können, und um so einen Unterschied zu machen. Um mit dem Paketdesign zu beginnen, müssen Sie wissen, wie Sie klar und strategisch entwerfen , und Sie müssen lernen, wie viele Designelemente nahtlos emulieren können. Sie benötigen auch ein technisches Know-how. Sie müssen Matrizen und Drucken verstehen, und Sie müssen sich mit einer Handvoll von FDA-Vorschriften auseinandersetzen. Mein Ziel ist es heute, Ihnen zu zeigen, wie Sie durch all das navigieren und Ihnen nur zeigen, wie ich persönlich für Verpackungen entwerfe. Lasst uns an die Arbeit gehen. 4. Die Geschichte des Verpackungsentwurfs: In Ordnung. Also dachte ich, ein Gefühl für die Geschichte des Pakets selbst zu bekommen, schien ein großartiger Ort zu sein, um in das einzutauchen. Also, wir gehen den ganzen Weg zurück in die Antike, wo wir die erste Verpackung sehen. Also, Verpackung für sie wurde aus einem Bedürfnis gebaut. Es wurde aus Not geboren. Also mussten sie Lebensmittel aufbewahren und schützen, und die Materialien, die sie dazu verwendet haben, waren die Materialien, die ihnen zur Verfügung standen. Also, ihre Verpackung nahm Form in Form von Keramik, Keramikgefäßen, sie weben Taschen und bauen Holzfässer. Also, Schnellweiterleitung, viele Jahre in den 1700er Jahren. In den 1700er Jahren wurde der Prozess des Verzinns erfunden. Dies führte zu dem, was wir als Verpackung betrachten, wie tatsächliche Kartons und Formen. So hat das Verzinnen den Prozess, Eisen- und Stahlbleche mit Zinn dünn zu beschichten. Also, der Grund, warum sie die Blätter mit Zinn beschichten wollten , ist, dass Zinn würde verhindern, dass sie rosten. So begannen Blechkästen zuerst um 1725 in den Häfen Englands verkauft zu werden, und dann etwa 1760 begannen Tabakladen in London ihren Schnupftabak in diese metallbeschichteten Kanister zu verpacken. Also, schnell vorwärts, etwa 50 Jahre bis zur Jahrhundertwende, und die Entdeckung, dass luftdichte Behälter erlaubt, Lebensmittel besser zu konservieren. Also, diese Entdeckung zusammen mit der Erfindung der Verzinnung führte zum Prozess der Konserven. Also, Konserven nahm im Wesentlichen das Material der Schablone und verwandelte es in eine luftdichte Dose, genau wie die Art, die Sie in Ihrer Speisekammer denken. So, um 1813, sehen wir die weltweit erste kommerzielle Konservenfabrik in London gegründet, und sie produzierten die ersten Konserven für die königliche Marine. So gab es etwa zur gleichen Zeit auch viele Papier- und Verpackungsentwicklungen. Also, wir sehen die ersten Wellpappe-Boxen, wir sehen fertige Kartons, wie die Art, die flach gefaltet und dann auftauchen. Wir sehen auch kommerzielle Papiertüten, die zuerst hergestellt und zum ersten Mal verwendet wurden. So sehen wir bis ins 20. Jahrhundert eine erhöhte Verarbeitungseffizienz und sehen eine noch größere Lebensmittelsicherheit. Wir sehen auch viel mehr Materialien verwendet werden, Materialien wie Kunststoff, Aluminium und Zellophan. Ein interessanter Hinweis ist also, dass viele dieser Fortschritte in der Verpackung zuerst für den militärischen Gebrauch entwickelt wurden. Also mussten sie all ihre Materialien und ihre Vorräte und ihre Lebensmittel unter wirklich strengen Transporten und schlechten Lagerbedingungen transportieren. Viele der Entdeckungen, die sie fanden, fütterten die Verbraucherverpackungsindustrie. Also, schnelle Weiterleitung zu einer Zeit, in der sich die meisten von uns in die 1980er Jahre erinnern können, als wir eine große Zunahme des Post-Consumer-Recyclingprogramms sehen, und das war auf Bordstein-Recyclingprogramme und nur ein allgemeines Bewusstsein der Öffentlichkeit zurückzuführen. Also, jetzt, in den heutigen Tag, dieser umweltverträglichere Ansatz setzt neue Verpackungstechnologien. Das Ziel nachhaltiger Verpackungen besteht also darin, die Verwendung von Rohstoffen zu reduzieren oder zu eliminieren und die Verschmutzung, die Verpackungen verursacht, zu reduzieren oder zu beseitigen. Um dies zu tun, der gesamte Lebenszyklus eines Pakets, das gerade betrachtet wird, von den verwendeten Rohstoffen, über die Art und Weise, wie das zu einem Substrat wird, die Größe des Pakets und wie es gefüllt ist, bis hin zum Transport der Produkt, und dann letztendlich, wie wir dieses Paket entsorgen. Ob wir sie einfach wegwerfen, recyceln oder kompostieren oder biologisch abbaubar sind. Umweltbelange treiben also heute definitiv Innovationen voran. Es war ein sehr prägnanter Punkt, das ist die Geschichte des Paketdesigns. Als nächstes werden wir eintauchen, um einen Einblick in unser Publikum zu gewinnen, den Lebensmittelgeschäftskäufer. 6. Publikum: Okay, also bevor wir überhaupt etwas entwerfen können, müssen wir wissen, für wen wir entwerfen. Wir brauchen einen Einblick in den Einkäufer des Lebensmittelgeschäfts. Also, das werden wir als Nächstes tun. Also, natürlich jedes Produkt und jede Marke, sie alle haben ihre eigenen spezifischen Zielgruppen, die sie zu erreichen versuchen. Doch diese Zielgruppe und dieser Endbenutzer, sie sind nicht unbedingt diejenigen, die im Laden sind, vor dem Lebensmittelgeschäft Regal, die Kaufentscheidung treffen. Also, zum Beispiel, der Entscheider für ein Kind Müsli ist normalerweise die Mutter oder Vater, die es kaufen, es ist normalerweise nicht das Kind. Also, wenn ich entwerfe, denke ich nur daran. Natürlich, wenn ich für den Endverbraucher entwerfe, aber ich entwerfe auch für das typische Lebensmittelgeschäft Shopper , der derjenige ist, der letztlich die Kaufentscheidung trifft. Das Folgende ist also eine Momentaufnahme dieses typischen Shoppers. Also, zuerst die Geschlechterspaltung, es sind etwa zwei Drittel weiblich bis ein Drittel männlich. Siebenundvierzig sind das Durchschnittsalter, und etwa 74 Prozent der Käufer sind zwischen 18 und 54 Jahren. So haben etwa 28 Prozent ein Haushaltseinkommen von mehr als 75.000 pro Jahr. Fast 85 Prozent der Verbraucher sagen, dass der Preis ihr größter Kauffaktor ist , der dort eine ziemlich große Zahl ist. So gibt es viele andere Faktoren, die auch in die Kaufentscheidung gehen. Ich fand dieses Diagramm aus einem Nielsen-Bericht, und ich fand es ziemlich interessant. Im Wesentlichen werden die Entscheidungsfaktoren in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit dargelegt. Also werde ich mich hauptsächlich auf diese ganz rechte Spalte konzentrieren, die die Nordamerika-Spalte ist. Also, in den oberen Sitzplätzen sind Preis und Gesundheit, was ich denke, das würde ich erwarten. Vierter nach unten auf der Liste ist die Paketetikettierung. Dann haben wir Retainer Treueprogramme, wir haben hier unten recycelte Verpackungen in Nummer sieben, was ziemlich hoch oben ist, also ist das ziemlich beeindruckend. Weiter unten auf der Liste haben wir noch ein paar weitere Bio-Produkte auf dem neunten Platz. Ernährung, Verbesserung der Ernährung und Nahrungsmittelallergie hier unten ein wenig. Also, es ist auch gut, achtsam zu sein, wie Leute einkaufen, in welcher Art von Modus sie sich befinden. Also, ich wollte dir da Einblick geben. Wir werden durch diese vier wichtigsten verschiedenen Shopping-Modi laufen, von denen der erste Auto-Pilot ist. Also, das ist eine Grab-n-Go Art von Käufer. Sie wollen so schnell wie möglich in und aus dem Laden kommen, sie wollen nicht wirklich über etwas nachdenken und sie treffen nur ihre Entscheidungen aus Gewohnheit und Routine. Sie kaufen auf, weil sie immer etwas gekauft haben. Sie wollen nicht wirklich etwas Neues ausprobieren. So, gemeinsame Auto-Pilot-Produkte sind Kaffee, Margarine, Mayonnaise, alkoholfreie Getränke, Käse, solche Arten von Dingen. Also, als nächstes haben wir Abwechsler. Also, diese Leute genießen Einkaufen, sie sind wahrscheinlich zu Hause Koch. Sie durchsuchen mehr die Gänge, sie sind auf der Suche nach etwas Anderem und etwas Neuem und Innovativem. Sie werden ein bisschen mehr lesen, und sie werden interessiert sein. Sie werden Produkte wahrscheinlicher vergleichen und ihre Quintessenz ist, sie suchen etwas Neues und sie wollen etwas ausprobieren. Als Nächstes auf der Liste haben wir unsere Buzz-Typ-Shopper. Also, Buzz Shopper, werden sie wirklich durch Branding beeinflusst werden. Sie werden vor einem Regal stehen und was auch immer herausspringt und sie schnappt, ist das, worauf sie sich hinausziehen werden. Typische Buzz-Produkte sind also Energie- und Sportgetränke, Schokolade, Joghurtgetränke. Endlich haben wir unsere Schnäppchenjäger. Denk an diese Leute, sie kommen zum Lebensmittelgeschäft, sie haben ihre Liste, sie haben ihre Gutscheine. Sie sind uber organisiert und im Wesentlichen sind sie auf einer Mission. Alles, was sie tun wollen, ist zu sehen, wie viel sie sparen können. Also, all diese verschiedenen Käufer zusammen, mehr als 70 Prozent der Käufe, die sie machen, werden am Punkt des Kaufs getätigt. Ich denke, das ist eine wirklich spannende Statistik, denn für mich bedeutet das, dass Design einen so großen Einfluss darauf haben kann , welche Produkte jemand aufnimmt und was sie letztendlich kaufen. Dann kann Raumdesign eine so große Rolle für den Erfolg einer Marke spielen, und ein Erfolg eines Produkts zusammen. Als Paketdesigner sehe ich es als meine Aufgabe, das Gesicht des Pakets so zu gestalten , dass es bemerkt und abgeholt und dann letztendlich gekauft wird . Nun, da Sie einen Einblick in den Markt haben und für wen Sie entwerfen, können wir endlich darüber nachdenken, wie wir entwickeln, um mit diesen Verbrauchern zu kommunizieren und zu kommunizieren. In der nächsten Lektion hier werde ich Ihnen einen Überblick über das Paketdesign geben und Sie über die Schlüsselelemente sprechen, die das Paketdesign zum Funktionieren bringen. 8. Die Ziele des Verpackungsentwurfs: Bewegen Sie sich direkt in die Ziele des Paketdesigns. Also, ganz einfach gesagt, hat ein erfolgreiches Paketdesign zwei Dinge zu tun. Es muss klar und strategisch kommunizieren. Also, es natürlich, muss alle Informationen zu kommunizieren, die auf dem Paket ist, aber vielleicht wichtiger als das, es muss auch zu kommunizieren und Gesamtmarke oder ein Gefühl. Ein Verbraucher muss in der Lage sein, sich damit zu verbinden. Darüber hinaus ist das andere wirklich wichtige Ziel des Verpackungsdesigns, dass es Aufmerksamkeit bekommen muss. Es wird wirklich aus dem Regal springen und es muss sich von der Konkurrenz abheben. Wir müssen sicherstellen, dass es bemerkt wird, damit der Käufer es abholen, mehr erfahren und hoffentlich kaufen möchte . Also, als Designer, ist es unsere Aufgabe, sicherzustellen, dass wir diese beiden Dinge liefern. Ok. Also werden wir damit beginnen, sicherzustellen, dass wir klar kommunizieren. Also, wenn ich an einem Paketdesign arbeite, bekomme ich normalerweise einige Artikel, die in diese kleine Menge an Immobilien passen müssen . Also, hier ist, was typisch ist. Normalerweise habe ich einen Markennamen, mit dem ich arbeite, einen Produktnamen und einige Produktbeschreibungen oder Ansprüche. In diesem Fall habe ich eine lebende und nicht pasteurisiert. Beispiele für einige andere Behauptungen könnten wie reich an Ballaststoffen oder niedrig an Natrium oder 20 Gramm Protein sein . Du verstehst die Idee. Darüber hinaus haben wir hier unten ein paar Zertifizierungen. In diesem Fall sehen Sie USTA, ein nicht-gentechnisch verändertes Logo, und dann müssen wir immer ein Nettogewicht dort unten haben. Also, wenn all diese Dinge vor sich gehen, ist es wirklich wichtig, dass wir strategisch und dass wir diese Informationen priorisieren. In Sekundenbruchteilen muss ein Käufer verstehen, was das Produkt ist und warum es anders ist. Danach müssen sie schnell in der Lage sein, die verschiedenen Geschmacksrichtungen eines Produkts herauszufinden und dann endlich in der Lage sein , all diese sekundären Informationen, Beschreibungen und die Behauptungen und diese Art von Sachen zu untersuchen. Um dies zu tun, werden wir auf alle unsere Grundlagen des Designs zurückgreifen. Also, Ihre wichtigsten Nachrichten wie Ihr Markenname und Ihr Produktname, diese sind am meisten bekannt. Wir werden das entweder durch Skala tun oder einfach nur groß machen, so dass sie die ersten Dinge sind , die Sie sehen, oder durch visuelle Gewicht, wären sie schwerer als alles andere, so dass sie zuerst auf Sie springen, oder einfach nur, wo wir sie auf dem Paket. Wenn wir sie nach oben stellen, werden sie offensichtlich die Breite zuerst sein. Danach ist wahrscheinlich die nächste Priorisierung der Produktname und wie Sie Aromen unterscheiden. Also, es muss wirklich, wirklich offensichtlich sein, wie Sie Aromen unterscheiden. Ein Käufer will gar nicht nachdenken müssen. Also, Sie wollen sicherstellen, dass Sie es super klar machen. Also, in diesem Fall habe ich Geschmacksdifferenzierung offensichtlich in einer anderen Farbbänder , die sich durch die Mitte dieses Pakets in Frankreich ausbreiten. Ich habe auch diese Pflanzenillustration, die sich von Geschmack zu Geschmack oder von Produkt zu Produkt ändert, und dann mache ich auch ein Produktfenster. Also, sie bekommen hier Geschmacksdifferenzierung auf drei verschiedenen Ebenen und es ist wirklich, wirklich, wirklich, wirklich offensichtlich. Eine andere Sache, mit der Sie oft arbeiten werden , ist, dass eine Marke auch auf verschiedene Produktlinien erweitert werden muss. Also, wir wollen sie aufstellen. Wir wollen einen Plan für diese Expansion und diese Art von Wachstum aufstellen. Also, wenn ich weiß, dass das passieren muss , wenn ich am Anfang entwerfe, behalte ich das immer im Hinterkopf. Wenn wir also von der Produktlinie zu der Produktlinie gehen, behalten wir natürlich diese Markenkonsistenz bei. Dennoch müssen wir die Möglichkeit haben, es für die spezifischen Bedürfnisse der verschiedenen Produkte, die Sie haben könnten, zu ändern . Also, ich mag die Idee, dass alle Produkte zusammen als nette kleine Familie passen. Sie können aber auch allein stehen und in ihren spezifischen Kategorien eine große Wirkung erzielen. Also, wir werden mehr in das in der Klasse über Verpackungsdesign zu bekommen, aber im Moment, gehen wir voran und gehen in das andere wirklich große Ziel des Paketdesigns, das Aufmerksamkeit erregen und sicherstellen, dass wir wirklich, wirklich aus dem Regal. Also müssen wir uns von all den anderen unterscheiden, die einen gemeinsamen Regal teilen. Wann immer ich versuche herauszufinden, wie ich das mache, mache ich ein paar Dinge. Also, das erste, was ich mache, ist, ich mache einen Ausflug zum Lebensmittelgeschäft und ich untersuche den Regalraum , wo das potenzielle Produkt leben kann. Also, wenn ich das Regal studiere, suche ich ein paar Dinge. Ich suche Trends in der Kategorie und um zu sehen, was alle anderen tun. Dann will ich sehen, wo es Raum gibt, um sich komplett zu unterscheiden. Also, wenn ich im Laden bin und ich vor uns stehe Müsli Regalflächen wie ich hier habe, sehe ich, dass viele Leute weiße Hintergründe mit Produktfotografie verwenden. Also, wenn ich für einen Klienten arbeite, der in diesem Regalraum sein wird, die Wahrscheinlichkeit, dass ich ihnen wahrscheinlich keine Option geben werde , die es ihnen erlaubt, darin zu passen. Ich werde ihnen nicht den weißen Hintergrund mit Produkt auf der Oberseite geben. Stattdessen werde ich versuchen, etwas anderes zu tun , damit sie aus dem Regalraum herauskommen, was für mich derzeit ein wenig eintönig ist. Also, eine andere Sache, die ich in Betracht ziehe, wenn ich versuche, Designs zu erstellen , die wirklich Aufmerksamkeit erregen, ist wie die Produkte alle erscheinen, wenn sie nebeneinander sind. Also, wenn ich am Computer arbeite und ein Design habe, kopiere ich es buchstäblich und füge es ein und wiederhole es alles in einer Zeile, damit ich nachahmen kann, wie die Produkte in einem Lebensmittelgeschäft Regal erscheinen , wenn sie alle nebeneinander sind und ausgerichtet. Also, wenn sie alle so ausgerichtet sind, möchte ich, dass sie einen schönen wirklich identifizierbaren Block in dieser Regalumgebung erstellen. Dies wird als Markenblockierung bezeichnet. Es gibt also ein paar Möglichkeiten, Marken zu blockieren. Die offensichtlichste ist Farbe. Du siehst hier, dass Tide diese orangefarbene Farbe komplett besitzt. Es erstellt diesen Block vollständig in der Regalumgebung. Darüber hinaus sehen Sie auch, dass ich denke, in Gains hinten in grün. Also, indem sie das tun, besitzen sie vollständig den Regalraum. Der Käufer weiß im Augenblick, wer es ist. Sie können sogar den Gang hinunter sehen und diesen großen orangefarbenen Block sehen , und sie wissen, dass das Tide ist. Also, ein paar weitere Beispiele für Farb- und Markenblockierung. Onkel Bens, sie benutzen dasselbe leuchtend orange. Andere Beispiele wären wie Coca-Colas rot, die ursprünglichen Cheerios, sie haben die gelbe Schachtel, die Sie gesehen haben, mit diesem Produkt identifizieren. Also, es gibt andere Möglichkeiten, wie wir Marken blockieren können, eine andere Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu bekommen, und dies zu tun, wäre die Verwendung eines wirklich identifizierbaren Grafik-Symbols. Ich habe Izze hierher gezogen. Izze begann hier, weil ich denke, dass sie diese Wendung zu einem T gemacht haben . Wenn ich einkaufen und dieses Sternchen und diesen Kreis und diese hellen, kühnen, erfrischenden Farben sehe , weiß ich in einem Fall, welche Marke es ist. Ich muss nichts lesen. Ich wusste genau, wer es ist. Also, ich denke, das ist wirklich stark. Eine andere Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu bekommen, ist, dass Sie völlig einen anderen Stil machen können, was ich denke, Mrs. Meyer, ich bin sicher, dass wir alle diese Marke lieben, aber ich denke, sie haben es wirklich gut gemacht. Sie sehen nichts aus wie ihre Konkurrenz, und es hat sie wirklich völlig auseinander gebracht. Also, sie haben diese wirklich Topographie Tanz Retro-Farbpalette gemacht, und wenn Sie sehen, dass sie alle blockiert in einem Regal, wissen Sie in einem Augenblick genau, wer die Marke ist. Nochmal, du musst nichts lesen. Sie wissen nur von dem Stil, den sie erstellt haben. Eine andere Firma, die ich denke, das wirklich, wirklich gut gemacht hat , war nur die Nussbutters. Also, ihr Raum, es ist gefüllt mit roten Gelben und Grüns und all diesen erdigen Farben, und sie kamen mit diesem wirklich, wirklich, wirklich sauberen weißen Design und ging Uber einfach mit genau diesem wie ikonischen handgezeichnet und wirklich, wirklich, wirklich, wirklich erkennbare Illustration, und es macht sie vollständig sofort erkennbar. Eine andere Möglichkeit, aus dem Regal zu springen, besteht darin, das Format zu ändern. Also, ich weiß, persönlich habe ich zuerst angefangen, einfach Orange zu kaufen, nur wegen der neuen Flaschenform, und ich kaufe es immer noch. Also, es hat funktioniert. Ich liebe auch, wie Hilfemittel die Art und Weise verändert hat , dass Medizin verpackt ist und wie es kommuniziert wird. Ein weiteres Werkzeug, das wir verwenden können, um Designs zu machen, die Pop ist durch die Verwendung von Skala. Also, vielleicht sprengen Sie Text riesig aus und das ist in dieser fett schwarzen Schrift. Also, dass nur durch schiere Größe allein Sie diese Wirkung erzeugen und dass Sie diesen Käufer zeichnen und einfach, weil alles größer auf Ihrem Paket Front ist. Schließlich können wir Aufmerksamkeit schaffen, indem wir Persönlichkeit einsperren und wirklich versuchen, eine Geschichte durch die Entwürfe zu erzählen, die wir kreieren. Ich liebe diese neue Campbell's Go Verpackung. Genau das machen sie. Sie bekommen so viel Persönlichkeit von diesen kleinen Designs. Im Regal sind sie völlig anders als das, was alle anderen tun. So, das erlaubt es ihnen wirklich, hervorzuheben und bemerkt zu werden. Also, die Quintessenz hier ist, dass Sie so gestalten möchten , dass eine Marke wirklich dazu bestimmt ist, einen Regalraum vollständig zu besitzen. Egal, ob Sie das tun, indem Sie eine einfarbige Farbe oder ein identifizierbares Grafiksymbolbesitzen oder ein identifizierbares Grafiksymbol oder Sie eine Skala verwenden oder eine Geschichte erzählen oder eine völlig andere Art von Stil entwickeln, Sie möchten wirklich nur bestimmte Markenelemente zu entwerfen, die wirklich einzigartig und vollständig identifizierbar für ein Produkt sind. Also, das schließt die erste Klasse auf Paketdesign. Ich hoffe wirklich, dass ich Ihnen eine gute Basis für den Start gegeben habe und ich hoffe, dass Sie mich in Klasse Nummer 2 anschließen werden, wo werden wir über all die technischen Dinge sprechen , die in ein Paketdesign und schließlich Klasse Nummer 3, wo wir eigentlich das Paket entwerfen werden. 11. Vorlagen: Also, willkommen in Klasse Nummer zwei des Paketdesigns. Danke, dass du zurückgekommen bist. In dieser Klasse werden wir in all die unerschütterlichen Technikalitäten eintauchen , die in ein Paketdesign gehen, und wir werden mit Dielines beginnen. Also, hier ist eine typische Dieline. Normalerweise bekomme ich diese von meinen Clientdruckern. Eigentlich bestehe ich darauf, dass sie von meinen Klienten-Druckern stammen. Der Grund dafür ist, dass ich nicht derjenige sein möchte, der für irgendwelche Größenfehler verantwortlich ist, oder wenn etwas nicht genau richtig zusammenklappt oder so etwas. Also, das ist die Datei, die ich öffne und sehe die Datei ist seit Mai. Also, der wichtigste Teil des Würfels ist wahrscheinlich diese schwarze Linie hier. Das ist deine Trimmlinie. Sie läuft außerhalb des Umfangs der gesamten Verpackung. Also, im Wesentlichen, nachdem alle Verpackungen gedruckt wurden, wird das Substrat genau zu dieser schwarzen Linie gestanzt. Du siehst ein Fenster, das gerade hier herausgeschnitten ist. Also, jenseits dieser schwarzen Linie, sehen Sie diese rosa Linie, die den ganzen Weg herum geht. Das ist deine Blutlinie. Also, viele Stumpen, die ich bekomme, haben diese Linie nicht. Wenn das der Fall ist, ziehe ich normalerweise nur eine Blutung , genau wie ich für die Druckwelt ging. Normalerweise genügt ein Achtel Zoll. Sie können auch einen Viertelzoll ziehen. Das ist vollkommen in Ordnung. Andere Linien sind diese roten gepunkteten Linien. Das bezeichnen nur alle Falten in der Verpackung. Endlich haben wir diese hellblaue Cyan-Linie hier. Dies ruft die Live-Bereiche des Pakets auf. Im Wesentlichen heißt es, dass Sie all Ihre wichtigen Kunstwerke in diesen Rahmenhalten sollten all Ihre wichtigen Kunstwerke in diesen Rahmen denn wenn dieser Kerl alles gestanzt umwickelt ist, könnte es ein wenig Verschiebung geben. Wenn Sie zu nah an diesen Kanten kommen, können Sie etwas um die Kante wickeln, das Sie vielleicht nicht wollten. Viele Male oder wahrscheinlich die meisten Male, Ich sehe diese Live-Bereichslinien nicht auf einem Würfel. Aber sowieso, das ist, wenn es in diesem ist. Du siehst hier auch einen blauen Streifen in Grün. So sieht ein typischer Würfel aus. Wir werden nun verschiedene Verpackungsformate durchlaufen und uns die Stanzformen neben ihnen ansehen. Was ich tun werde, ist, dass ich verschiedene Bereiche der Besorgnis oder Dinge nennen werde , auf die wir achten müssen, während wir durch die verschiedenen Formate gehen. Also, das erste Format, das wir betrachten werden, ist nur ein wirklich, wirklich einfaches Label. Also, in diesem Fall habe ich den Etikettenanteil und wickeln um eine Dose oder einen Kanister, aber es ist genau das gleiche, ob es um eine Flasche oder eine Dose gewickelt wird, wie ich hier gezeigt habe. Also, die Hauptsache, auf die ich achte, wenn ich ein Label entwerfe , ist, dass ich wirklich ein wirklich klares Verständnis dafür, was der Live-Bereich ist, mit welcher Breite ich hier spielen muss. Natürlich wickelt sich das Etikett um ein zylindrisches Produkt. Du verlierst es, da das um die Kanten gewickelt ist und sich nach hinten geschwungen hat. Also, Sie wollen wirklich klar über die Breite, mit der Sie spielen müssen, so dass Sie sicherstellen, dass nichts verloren geht, wie es rückwärts geht. Die andere Sache, auf die Sie achten möchten, ist, dass alle Informationen, die auf den Seiten oder der Rückseite Ihres Etiketts gehen. Du willst sichergehen, dass es da hinten ist. Zum Beispiel möchte ich wirklich wie ein Ernährungsetikett hier platzieren, in der Nähe dieser Seite, weil es herumkriechen könnte und man es von vorne sehen konnte, und das will man nicht. Sie wollen nicht, dass irgendetwas in dieses Hauptprinzipien-Anzeigefeld einschleicht. Das nächste Format ist also ein Wrap, wie Sie ein Bar-Produkt umwickeln würden. Also, der Würfel hier links, im Wesentlichen, das ist die Frontblende hier. Dann ist dies der obere Bereich, der umhüllt, und das ist der untere Bereich, der sich umschließt. Diese beiden Stücke kommen zusammen, und sie kleben, und sie bilden ein Siegel. In diesem Fall ist es ein Flossensiegel, das ich Ihnen in einer Sekunde zeigen werde. Aber es gibt auch diese Blackbox, die als Eyespot bezeichnet wird. Im Wesentlichen, wenn diese gedruckt werden, ist es auf Folie und es ist Paket für Paket. Was dieser Eyespot tut, ist, dass er der Maschine genau sagt , wo sie ein Paket von der nächsten schneiden soll. Wenn Sie einen Blickfang auf Artwork sehen, ist es wirklich wichtig oder es ist ein Muss, dass Sie überhaupt keine Grafiken haben können, wie in diesem Fall, rechts und links davon der Eyespot. Maschinen benötigen eine völlig klare weiße Bereiche, so dass sie die Blackbox aufnehmen können und genau wissen, wo sie das Paket schneiden. Also, andere Dinge, auf die ich in dieser Art von Format achte, die Hauptsache ist wahrscheinlich der Live-Bereich. Wir wollen uns von dieser linken Seite und dieser rechten Seite fernhalten , denn dort trifft sich das Paket an den Seiten, um das Siegel zu bilden. Also, dieser Tod, sie hatten den Live-Bereich gerufen, was wirklich, wirklich hilfreich war. Sie können sehen, dass es wirklich von diesen Rändern hereingeholt wird. Die andere Sache, auf die ich diesem Format achte, ist nur, wenn ich die hinteren Grafiken anlege, werde ich voran gehen und zur nächsten Folie hier gehen. Wo diese Verpackungen auf der Rückseite zusammenkommen, kleben sie zusammen und schaffen eine dünne Versiegelung. Ich habe es hochgezogen, damit ich dieses Foto für dich machen kann, damit du es kriegen kannst. Aber im Wesentlichen, das Spin Dichtung, es kommt in Blues, und es wird entweder fallen, in diesem Fall, nach unten oder oben. Es wird also einige der Kunstwerke abdecken. Also, Sie wollen nur klar sein, welches Kunstwerk es wird zu vertuschen, so dass Sie entsprechend planen können. Also, ich bekomme nur diese Informationen vom Drucker. Ich bitte sie nur, spezifisch zu sein, damit ich genau weiß, wie man Kunstwerke platziert. Also, das nächste Format, das wir uns ansehen werden, ist nur eine typische Tasche, wie eine Chiptasche. Es unterscheidet sich nicht zu sehr von der Verpackung. In diesem Fall ist es nur vertikal gedreht. Also, hier, das ist unser Hauptpaket Front. Sie haben diese Mittellinie gerufen. Also, es ist wahrscheinlich ein bisschen verwirrend hier, aber das ist unsere Paketfront. Dann haben wir die Seiten, die sich umwickeln und die Tasche formen. Also, das wäre die linke Seite der Tasche hier hinten, und das wäre die rechte Seite. Wieder haben wir das Siegel, wo diese beiden Teile zusammenkommen und versiegeln, um den Beutel zu bilden. Du siehst deinen Augentopf hier. Also, wieder wollen wir alle Grafiken aus diesem Bereich fernhalten. Es muss komplett weiß sein, damit die Maschine weiß, wo sie geschnitten werden soll. Also, die Dinge, die ich suche, wenn ich für eine Tasche wie diese entwerfe , ist, dass ich offensichtlich Grafiken von diesen Dichtungsbereichen fernhalten möchte. Das ist eine gute Faustregel. Ich habe auch auf Chip-Taschen wie diese gefunden, müssen Sie Grafiken höher platzieren, als Sie das Gefühl haben, sie sollten gehen. Der Grund dafür ist, wenn sie mit Produkt oder Chip geladen sind, alle Gewichte auf den Boden, und das Produkt füllt den Boden, und es hebt sich einige. Sie möchten also sicherstellen, dass Ihre Grafiken hoch genug sind, damit sie, wenn sie herausragen , nichts in sehr geringen Portionen verdeckt. Eine andere Sache, die ich gefunden, dass macht mich wollen, um Grafiken auf der Tasche ist eine Menge der Chip-Taschen, wenn sie auf einem Regal angezeigt werden, gibt es eine Lippe zu diesem Regal, um sie alle zu enthalten. Sie möchten also sicherstellen, dass keine Ihrer Grafiken von dieser Lippe vertuscht werden. Also, ich fand einfach alles, das scheint die Lösung zu sein. Also, im Gegensatz zu der epischen Tasche, hatte dieser eine Siegel, die sie ein Rundensiegel nennen. Also, anstelle des Fächers, der Art von kommt zusammen und klebt und dann faltet die eine oder andere Weise, ein Lap-Sale, sie kreuzen sich einfach übereinander und kleben vollständig. Also müssen wir uns immer noch bewusst sein, dass das passiert, und wir müssen sicherstellen, dass keine unserer hinteren Grafiken verdeckt oder geklebt werden oder so etwas. Es ist ein wenig schwer in diesem Bild zu sehen. Ich habe mein Bestes gegeben, aber genau hier ist das Siegel. Als Nächstes haben wir einen Beutel. Also, mit der Tasche auf diesem speziellen Würfel, ist dies eine Art von Ihrem vorderen Displaybereich, dieser Boden hier, dieser gesamte Bereich, ist der Boden des Beutels und dann wird es weiter umgewickelt, und das ist die Rückseite des Beutel. Also, wenn ich das auslegen würde, meine Grafik für die rechte Seite hier oben wäre, wären sie hier oben, und ich würde sie umdrehen, und sie wären auf dem Kopf auf diesem Panel hier. Also, wenn es zusammenklappt, offensichtlich, seine alle rechten Seiten nach oben. Also, die wichtigsten Dinge, auf die ich achten, wenn ich für einen Beutel entwerfe, sind, in diesem oberen Bereich, gibt es normalerweise eine Art von Träne und sie haben normalerweise kleine Halbkreise, die hier ausgeschnitten sind, wo man das Produkt reißen soll. Also, ich will nicht wirklich meinen Markennamen oder irgendetwas hier oben platzieren , das möglicherweise abgerissen wird. Ich sehe es, wo die Leute das tun, aber ich ziehe es vor, alles darunter zu behalten. Viele Male werden diese Pakete auch aufgehängt. Es gibt also einen Kreis oder etwas, mit dem man sie aufhängen kann. Das ist nicht immer auf der Stirb, also würde ich nur immer wissen, ob sie sind, ob das passieren wird oder nicht, so dass Sie entsprechend planen können, und Sie haben nicht, dass das Ganze direkt in die Mitte der Liebe auf einem wichtigen Phrase oder so etwas. Die anderen Teile, auf die ich achte, will ich nicht zu nah an diese Dichtungen hier herankommen, und dann, soweit die Art und Weise, wie diese Art von Unterteil hier funktioniert, die Seiten rechts und links, sie irgendwie zusammenkneifen und sie bilden eine Form auf der Unterseite, die so aussieht. Also, hier, ich habe gerade einen Beutel genommen, ihn Kopf gestellt und einen Schuss davon gemacht, damit du eine Idee bekommen kannst. Also, wirklich, wenn Sie den unteren Bereich legen, haben Sie nicht so viel Immobilien, wie es aussieht. Sie haben wirklich nur diesen Mittelteil, wenn Sie etwas Design dort machen wollen. Als nächstes haben wir nur eine hübsche Standard-Box. Also, diese Art von Bereich hier wäre diese Hauptprinzipienanzeige. Du hast das hier. Das wäre wie deine Frontplatte und sie wickelt sich in die Schachtel. Also, in diesem Fall haben Sie dieses Produktfenster. Es geht von unten hier und es wickelt sich den ganzen Weg um dieses Panel und geht schließlich nach hinten herum, und wenn ich also Kunstwerke auf diesem Würfel aufstellen würde, wäre es gleich hier oben, es wäre rechts hier oben oder tatsächlich, ich habe es auf der Seite gedreht, aber jedenfalls, und das Kunstwerk würde auf der Rückseite hier umgedreht werden. Also, die Dinge, die mir bewusst sind, wenn ich auf Boxen entwerfe, wäre das erste, was wäre, dass, wenn es ein Fenster ausgeschnitten ist, es nur Sie müssen beachten, dass es tatsächlich ausgeschnitten wird. nicht wie eine Tasche, in der es wie eine klare Folie ist und das Fenster schafft. Hier wird es tatsächlich aus dem Substrat geschnitten. Das wirkt sich also auf die Struktur der Box aus. Also, man kann einfach nicht zu verrückt werden, wenn die Box offensichtlich eine Hand hat und strukturell solide ist, da so wie dieses Fenster geformt nicht zu nah an den Rändern hier kommen könnte , weil dann, das würde die Box nicht so stark, was wir nicht wollen. Die andere Sache, die ich achte, vor allem auf dieses spezifische Produkt und diese Art von Setup, es ist nur die Art, wie der Käufer wird, um dieses Paket zu erleben, und ich möchte wissen, wie sie angezeigt werden. Also, das war ein Projekt, das ich für einen Speck im Landhausstil gemacht habe, und so können Sie sich vorstellen, dass sie wie im Fleischbereich sein würden. Also, meine Frage war, ob der Verbraucher nach unten greifen und das Produkt bekommen oder könnte dieses Produkt möglicherweise gestapelt werden. Der Grund, warum ich diese Fragen stelle , ist, dass ich wissen möchte, welches Panel sie sehen werden. Also, wenn die Verbraucher gerne in ein Kühlverbot hineingreifen, sie dieses Panel sehen, weil sie alle irgendwie übereinander gestapelt werden, was großartig ist. Aber sagen wir, dieses Produkt geht in wie ein Gefrierfach Abschnitt oder so etwas und sie sind alle auf seiner Seite gestapelt, dann wird der Verbraucher nur dieses Panel zu bekommen. Also, es ist völlig weniger als ideal. Wenn ich das jedoch weiß, mache ich immer noch die Designfunktion dafür. Ich habe die Schlüsselelemente, die Sie kennen müssten. Wenn Sie nur das Produkt von dieser Seite sehen, haben wir, was es ist, es ist Landhausstil Speck, und wir haben den Geschmack. Es ist Holz geräuchert original. Also habe ich das hier auch reingesteckt. Es ist nur ein Giebelkasten, nicht zu viel anders als das, was wir vorher mit der Box gesprochen haben. Ich denke, eine Sache, wie auf diesem, die Boxen sind zusammenklappbar und Sie haben diese Klappe, die um den Rücken und Art von Einsätzen und hier kommt. Auf einem Giebelkasten wollen Sie nur sicherstellen, dass Sie diese Nebeninformationen behalten. Du willst es wahrscheinlich in diesem Bereich behalten. Du wirst hier eine Menge verlieren. Offensichtlich, wenn es hier eine Klappe gibt, werde ich hier keine Grafiken setzen , weil wir nur vertuscht werden. Eine andere Sache auf dieser speziellen Box zu beachten ist dieser untere Bereich. Wenn Sie es verwenden wollen, sagen Sie, ich möchte einen Barcode auf oder so etwas platzieren, Sie möchten nur darauf achten, welche Teile davon vertuscht sind. Also, wenn dieser Kerl ganz zusammengeklappt ist, können Sie sich vorstellen, dass all diese Puzzleteile sich auf der Unterseite der Box bilden. Sie möchten also genau wissen, wie sich diese Teile zusammenlegen, damit Sie wissen, wo Sie den Barcode einfügen und sicherstellen müssen, dass er nicht vertuscht wird. Im Allgemeinen halte ich normalerweise nur irgendwie an den äußeren Kanten, so dass ich so nah wie möglich an dieser roten Linie bin, wenn ich etwas platziere , weil die Außenseite der Kanten, müssen Sie sich im Allgemeinen weniger um diese Schichtung und Überlappung von verschiedene Paneele. Also, das ist der letzte Würfel und das letzte Format, das ich hier rausziehe, um es dir zu zeigen. Wie ich bin sicher, dass du weißt, stirbt kann viel komplizierter werden als die, die du hier siehst, und vor allem habe ich Boxen für Punkt von Zellen gemacht oder sie müssen diese Boxen funktionieren und dann müssen sie irgendwie in einen Punkt von Zelle auch, und ich habe andere gemacht, wo sie tatsächlich abreißen Teile von Boxen, um dann zu einem Point of Sale zu bilden. Also, irgendwie meine Faustregel ist, wenn ich etwas in Frage stelle oder wenn ich über irgendetwas in einem Würfel, den ich erhalte, unsicher bin, drucke ich es aus und ich mache es wie ein Mini-Mock, damit ich vollständig verstehen kann, wie alle Panels zusammenarbeiten und dann kann ich genau wissen, wie Art und Weise Kunstwerk zusammen gehen muss. Also, das wickelt es auf stirbt. Als nächstes werden wir Produktfenster diskutieren. 13. Produktfenster: Ok. Also, als nächstes, mit Produktanbietern zu verwenden und zu entwerfen, wie machen wir das? Also, ich habe einige Produktfenster für meine Projekte verwendet. Normalerweise finde ich Kunden lieben es, ihre Produkte in einem Fenster zu sehen. Es ist eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass der Käufer genau weiß, was er bekommt. Es tut eine gute Arbeit, um die Angst vor dem Unbekannten zu reduzieren , wenn ein Käufer das tatsächliche Produkt im Inneren sehen kann. Also, wir haben definitiv einen Plan, wenn es ein Produktfenster geben wird. Also, es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen, oder Sie müssen in Betracht ziehen. Zunächst einmal, auf welche Art von Substrat drucken Sie? Also, wenn Sie auf Folie oder einen Beutel drucken, und dann haben Sie viel mehr Freiheit und Form. Im Wesentlichen werden keine Fenster tatsächlich ausgeschnitten, natürlich, und die Fenster sind nur dort, wo keine Inc gedruckt wird, und Sie sehen das Produkt kommen durch. So können Fenster auf diesem Substrat jede Form oder Größe haben. Nun, wenn Sie ein Fenster auf einer Box machen, müssen Sie nur ein bisschen vorsichtiger sein, weil der Ausschnitt ein tatsächlicher Ausschnitt ist und die gesamte strukturelle Integrität der Box durcheinander bringt. Im Allgemeinen sind Cutoffs einfacher in der Form oder müssen einfacher in der Form sein, wenn es darum geht, es dort zu tun. Die andere Sache, die ich sehr achtsam bin, wenn ich ein Produktfenster in setzen, ist, möchte ich das Produkt von seiner besten Seite hervorheben. Also, für mich, wenn ich ein Produkt habe, das sich niederlassen und zusammenbrechen wird, und ich werde Krümel am Boden der Tasche sehen, dann werde ich wahrscheinlich kein Fenster machen, wie die, die Sie hier sehen. Weil die Leute wirklich keine Krümel sehen wollen. Es tut mir leid, ich würde wahrscheinlich das Produktfenster ein wenig höher platzieren , wenn ich ein Produkt hätte, das das tun würde. Eine andere Sache, auf die Sie besonders achten möchten, ist, wo sich die Fülllinie in einem Produkt befindet. Also, wann immer sie die Tasche auffüllen, woher kommt das? Also, Sie möchten definitiv, dass das Fenster unter dieser Fülllinie liegt. Es wäre ein riesiges No-Nein, leeren Platz in der Tasche zu sehen und es sieht nur auf halbem Weg voll aus. Also, um zu wissen, wo die Fülllinie ist, bekomme ich diese Informationen von meinem Kunden, und dann streichle ich sie an, ich möchte extra, extra sicher sein. Es gibt andere Faktoren, die ich auch planen kann, wie zum Beispiel Inkonsistenzen in Fülllinien, und auch wenn das Produkt versendet wird, kann es ein wenig mehr begleichen. Also, ich möchte mich so weit wie möglich von dieser Fülllinie fernhalten. Das Letzte, wenn ich es mit Produktfenstern zu tun habe, denke ich, sie sind großartig, aber sie beschränken Sie definitiv mehr von einem Design-Standpunkt aus, und nicht nur, weil Sie eine Form haben, sondern auch Sie müssen nur wirklich sein, wirklich achtsam, was sich durch dieses Fenster zeigt. Das Design muss umgehen. Alle Farben, die Sie auswählen, müssen das Produkt verbessern, und wie es aussieht. Also, wenn ich in diesem Produktfenster entwerfe, ziehe ich immer. Ich bin immer wie ein Foto des Produkts zu nehmen und tatsächlich dieses Fenster mit dem Produkt dort zu haben, wenn ich entwerfe, weil Sie nur wollen, dass es alle zusammen fließen. Also, das sind alle Informationen, die ich über Produktfenster habe. Als nächstes werden wir über einige Zertifizierungen und Standards rund um das Ernährungsetikett sprechen . 15. Zertifizierungen: In Ordnung. Unser nächstes Thema in den technischen Aspekten des Paketdesigns sind also nur ein paar Informationen zu unseren Zertifizierungen und unserem Nettogewicht. Die meisten manchmal gehen diese auf der Vorderseite des Pakets, natürlich ziehen wir manchmal auch einige Zertifizierungen nach hinten, aber das ist nur ein kleiner Leckerbissen von Informationen über diese. Diese nächste Folie zeigt Ihnen nur alle Zertifizierungen, die ich durchlaufen habe und die ich verwende. Ich bin sicher, dass es mehr gibt als das, was ich Ihnen hier zeige, aber ich finde, dass diese am häufigsten sind. Die häufigsten, die ich benutze, sind definitiv nicht-GVO und die USDA, das USDA organische Siegel. Wenn wir diese verwenden, ist es natürlich nur vorsichtig, dass wir sie verwenden, nur in ihrer ursprünglichen Form, natürlich keine Modifikation sie überhaupt. Es gibt eine Größenbeschränkung für Nicht-GVO, sie wollen, dass es mindestens drei Achtel eines Zolls hoch ist, und dass man auch in voller Farbe sein muss, wenn Sie es verwenden. Also, ich finde immer heraus, bevor ich mit dem Design beginne oder bevor ich mit einem Projekt beginne, welche Zertifizierungen wir brauchen werden, weil Sie wirklich, wirklich für sie planen müssen , wenn Sie die Vorderseite eines Pakets. Sie können auf jeden Fall das Design beeinflussen. Im Allgemeinen ist meine Strategie, wenn ich Zertifizierungen verwende , zu versuchen, sie so weit wie möglich zusammenzufassen. Wenn ich sie in den gleichen visuellen Raum bringen kann, finde ich das aus gestalterischer Perspektive einfach attraktiver. Also die Aufschlüsselung der Zertifizierungen, die Sie hier sehen , haben wir natürlich nicht-GVO, wir haben zertifizierte USDA Organic, Sie haben koschere Siegel und es gibt verschiedene Logos für verschiedene Niveaus von Koscher. Ihr Klient sollte Ihnen diese Informationen geben. Ich habe Vegan, Glutenfrei, einige Umweltzertifizierungen und Logos und einige Logos für die Abteilung der Landwirtschaft wie wenn Sie Fleisch und Produkte verwenden. Bei all diesen Zertifizierungen gibt mir der Kunde die Erlaubnis, sie zu benutzen. Sie müssen ihre eigenen Genehmigungsverfahren durchlaufen um diese Siegel tatsächlich verwenden zu können, also ist es nicht so, als würde ich sie einfach von irgendwo greifen. Der Klient sagt mir, welche ich verwenden soll, und sie sind zugelassen, diese zu benutzen. Als Nächstes reden wir über das Nettogewicht und die Vorschriften um das herum. Nettogewicht ist offensichtlich eine Linie, die Sie am Ende aller Pakete sehen, es gibt nur das Gewicht des Produkts, das darin ist, und es gibt einige Vorschriften um das. Der erste ist, dass sie das nach unten mögen. Ich denke, es ist wie in der Unterseite, Hälfte der Tasche ist, was sie bevorzugen. Ich mache mir nie wirklich Sorgen darüber zu viel, weil ich diese Informationen im Allgemeinen unten lege, ich versuche, sie so weit wie möglich zu verstecken, und es gibt einige Größenanforderungen um diese, und die Größe, die Sie machen, ist basierend auf der Größe des Pakets. Sie müssen also den Bereich Ihres Hauptbildschirms herausfinden. Also, ich nehme die Höhe meiner Paketfront und time-ing es um die Breite und das ist, wie ich diesen Bereich bekomme. Also, wenn mein Paket fünf Quadratzoll oder weniger ist, können Sie sehen, dass Ihr Nettogewicht 116stel Zoll sein muss. Wenn es 5-25 Quadratzoll ist, muss das ein Achtel von einem Zoll sein. Wenn es 25-100 Quadratzoll ist, muss das drei Sechzehntel von einem Zoll sein, bekommen Sie die Idee nach unten. Also, wie sie dieses Nettogewicht messen, ist diese 116. oder diese Acht oder diese 316., das muss die Höhe eines kleinen Kleinschreibung sein. Also, wenn Sie wie eine gemischte Großbuchstabe machen, wären Ihre Großbuchstaben tatsächlich größer. als das, oder eine andere Art und Weise, wie Sie es tun können, ist, dass Sie Nettogewicht in alle Großbuchstaben setzen können. Wenn du das tust, dann können die Kappen genau so hoch sein, wie sie dir geben. Ich mache es normalerweise so, ich bin normalerweise sie in allen Kappen aus irgendeinem Grund fühlt es sich einfach besser und ein bisschen kleiner an, wenn ich es so mache, anstatt gemischten Fall. Also danach, sind die Schriftartanforderungen für das Nettogewicht. Es kann in jeder Schriftart überhaupt sein, es muss nur klar und leicht zu lesen sein. Die einzige wirkliche Einschränkung, die sie Ihnen in diesem Zusammenhang geben , ist, dass der Anteil der Buchstaben, dass sie nicht zu kondensiert werden können, so dass Sie keine Schriftart verwenden können, die Buchstaben hat , die mehr als dreimal so hoch sind da sie breit sind. Es gibt auch eine Abstandsanforderungen, die Sie befolgen müssen. Also, sie gingen einen freien Raum um das Nettogewicht, so dass keine Produktfenster in diesen Raum gehen können, keine anderen Grafiken. Nichts kann in den freien Raum gehen, den sie wollen. Also, der freie Raum ist gleich der Höhe des Buchstabens N in „Nettogewicht“, also normalerweise, was ich tue, nachdem ich mein „Nettogewicht“ auf die genau richtige Größe habe, kopiere und füge ich ein N ein, und ich stelle sicher, dass ich es verschieben kann um das Nettogewicht und die Höhe davon ist völlig klar, es gibt keine anderen grafischen Elemente in diesem Raum. In Ordnung. Also, ich denke, dass so ziemlich Nettogewicht und Zertifizierungen abdeckt. Als nächstes werden wir das Paket umdrehen oder verschieben und wir werden uns in alle Gegenstände eintauchen, die die Rückseite des Pakets ausmachen. 17. Rund um die Verpackung: Ok. Also, jetzt werden wir das Paket umdrehen, auf die Seiten schauen, auf die Rückseite schauen und alle Elemente diskutieren, die in diese Layouts schütteln müssen. Also, hier ist eine Liste und diese Liste ist ziemlich konzentriert auf lebensmittelspezifische Produkte. Sie brauchen also einen Platz für Ihr Ernährungsetikett, eine Zutatenliste, Allergeninformationen, und Sie brauchen einen kleinen Platz für wen das Produkt verteilt wird, und Sie brauchen einen Platz für Ihren Barcode. Außerdem benötigen Sie möglicherweise einen Bereich für ein Ablaufdatum. Also, es gibt offensichtlich eine Menge von Vorschriften um ein Ernährungsetikett zu haben, muss erscheinen. Es gibt keine wirkliche Regelung für die Schriftart, die Sie verwenden, und es muss nur eine klare, leicht zu lesende Datei sein. Es gibt eine Menge mehr Vorschriften in Bezug auf die Größe der verschiedenen Artikel. Also werde ich von oben nach unten durchgehen, die Größe, in der alles sein muss. Also, Sie sind weitgehend Ernährung Fakten Überschrift muss 13 Punkte sein, all dieser Text wie Sie dienen Größe und Ihre Portionen pro Behälter und dann alle diese Texte hier unten, dass alles acht Punkt sein muss. Diese kleinere Text sichere Menge pro Portion und Ihre Prozent Tageswert Header dort, diese können sechs Punkt und so können Ihre prozentualen Tageswerte liegen hier, die ein sechs Punkt als auch sein können. Es ist auch wichtig, alle diese Bolzen, Gesamtfett als fett, Cholesterin,Natrium, Gesamtkohlenhydrat zu beachten Gesamtfett als fett, Cholesterin, . All dies muss fett erscheinen. Dann haben wir schließlich unterschiedliche Gewichte von Regeln, an denen alles sein muss, also werden diese schwereren Linien hier drinnen an drei Punkten sein, in deinen leichteren Linien, die alle einzelnen Ernährungsabstände aufteilen , um ein viertes zu werden -Punktregel. So kann das Ernährungsetikett entweder auf die Seiten oder auf die Rückseite der Verpackung gehen, wo immer es genug Platz hat, um in dieser Größe zu sein. Es gibt einige verschiedene Alternativen auf Ernährungsetiketten, aber Sie können diese wirklich nicht verwenden, es sei denn, Ihr Paket ist wirklich klein, es muss insgesamt 12 Quadratzoll oder weniger sein, um auf einen dieser verschiedenen Stile zurückgreifen zu können, oder wenn es eine seltsame Form oder ein seltsames Format ist, in dem buchstäblich nicht genug Platz für das vertikale Tabellenformat des Ernährungsetiketts ist, dann können Sie diese Etiketten verwenden. Im Allgemeinen haben meine Kunden sie wie ein FTA Berater an ihrem Ende, dass sie normalerweise Zustimmung bekommen und diese verschiedenen Dinge Vergangenheit laufen. Also, es ist nicht alles auf Sie als Designer, all dies zu wissen, aber definitiv mit den Informationen bewaffnet zu sein, ist äußerst hilfreich und treffen Sie es. Aber sie haben definitiv Ähnliches an ihrem Ende, genehmigen Dinge, sagen ihnen, was sie tun können und was nicht können. Also, die anderen Dinge, die entweder an den Seiten oder auf die Rückseite der Verpackung gehen müssen, sind Ihre Zutaten und Ihre Allergene. Diese müssen gruppiert werden, und die Liste der Zutaten, die entweder unter oder direkt neben Ihrem Ernährungsetikett platziert werden müssen , so dass Sie diese beiden nicht wirklich trennen können, müssen Sie sie gruppieren. Außerdem müssen Ihre Allergene die Inhaltsstoffaussage befolgen, so dass das wichtig ist. Es gibt eine Einschränkung um die Größe Ihrer Zutaten, ein Kleinbuchstaben „o“ muss ein 16 Zoll groß sein, das ist normalerweise etwa acht Punkt. Dann sehen Sie hier auf der rechten Seite ein paar andere Elemente , die Sie arbeiten müssen, und Sie brauchen immer eine Art von verteilt durch, Art von Informationsblock und es hat normalerweise nur ihren Firmennamen und ihre Firmenadresse. Ich glaube nicht, dass es eine Größenbeschränkung und normalerweise kommen all diese Informationen vom Client. Sie sollten wissen, dass sie das brauchen, also sollten Sie all diese Informationen bekommen. Aber es ist gut für Sie, diese Informationen zu haben , so dass, wenn Sie Kunde sind, Ihnen das nicht gibt, dann können Sie zumindest fragen und ihnen sagen, dass Sie denken, dass es erforderlich ist. Auch nur ein Bereich für die Erkundung, also bin ich die meiste Zeit nicht so blockieren, ich setze einfach wie ein EP-Doppelpunkt und ich gebe eine gute Menge an Raum um sie herum, weil diese an Ort und Stelle gestempelt sind. Stempel braucht nur ein bisschen Wackelraum. Normalerweise bekomme ich den genauen Raum oder die Fläche des leeren Raumes, den er benötigt, vom Drucker, die normalerweise in der Lage sind, mir das zu geben. Normalerweise wie ein Zoll breit, vielleicht drei Viertel Zoll hoch oder so etwas sollte genug Platz für diese Briefmarken sein, aber ich frage den Drucker nach Details. Also, ich wollte auch nur ein paar Alkoholrichtlinien für Sie hinzufügen, sagen Sie einfach, dass Sie mit ein bisschen mehr Informationen bewaffnet sind. Also habe ich herausgefunden, dass ich an Alkoholetiketten arbeitete , dass wer auch immer ist, ich schätze, wie in Texas einzuschränken, es der TVC ist. Sie sind ziemlich wählerisch über die Art und Weise, wie der gesamte Text auf dem Etikett erscheint und in welcher Reihenfolge die Dinge fallen. Also, wieder, Ihr Kunde sollte diesen Kontakt mit dem, der Regler in Ihrer Nähe ist, haben , und er sollte diese Details erarbeiten und Ihnen diese Besonderheiten geben. Es ist nicht dein Job, sie alle zu kennen. Natürlich ist es praktisch, wenn Sie diese grundlegenden kennen, so dass Sie Dinge richtig entwerfen. Also, der erste wie auf der Vorderseite des Etiketts, Sie brauchen offensichtlich Ihren Prozentsatz Alkohol und Sie brauchen den Beweis. Dies ist normalerweise unten zu finden, aber es muss mindestens zwei Millimeter in der Höhe sein. Dann muss auch die Regierungswarnung irgendwo auf dem Etikett erscheinen, und auch dieser Text sollte zwei Millimeter hoch sein, und die Regierungswarnung muss immer fett sein. Also, das schließt es für alle Informationen, die um das Paket oder das Etikett gehen müssen, und das umschließt es auch für die gesamte Klasse über alle technischen Aspekte, die in das Paketdesign gehen. In unserer nächsten Klasse, Klasse Nummer drei, werden wir uns das Design des Pakets ansehen und wie wir das machen, damit es spannend wird.