Vermarktung eines Online-Shops: Erstelle dein eigenes Lookbook | Kate Miss | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Vermarktung eines Online-Shops: Erstelle dein eigenes Lookbook

teacher avatar Kate Miss, Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

4 Einheiten (14 Min.)
    • 1. Erste Schritte

      1:16
    • 2. Fünf gemeinsame Konzepte

      6:18
    • 3. Produktaufnahmen

      3:37
    • 4. Verwendung deines Lookbooks

      2:31
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

9.197

Teilnehmer:innen

18

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem 14-minütigen Kurs lernst du, wie du ein Lookbook erstellst. Die Kursleiterin ist Kate Miss, eine unabhängige Schmuck- und Grafikdesignerin, die mit Künstler:innen weltweit erfolgreiche Big Cartel-Shops gründet.

Ein Lookbook ist eine künstlerische Darstellung deines Produkts in einem inszenierten Umfeld, die über einfache Produktfotos hinausgeht. In einer digitalen Welt muss man das Gefühl von physischer Präsenz, Inszenierung, Design und Planung hervorrufen, das konventionelle Einzelhandelsgeschäfte in ihren Verkaufsräumen vermitteln. Damit kannst du den Käufer:innen dein Produkt so vermitteln, wie du es möchtest.

Du erlernst geläufige Lookbook-Konzepte, Tipps zum Fotografieren deines Produkts und Best Practices für die Fertigstellung eines Lookbooks, das zu deinen Produkten und deiner Marke passt. Alles, was du zum Einstieg brauchst, sind Produkte, die du verkaufen kannst!

Big Cartel hilft Maker:innen, Designer:innen, Musiker:innen und anderen Künstler:innen, einen einzigartigen Online-Shop aufzubauen und ein kreatives Unternehmen zu betreiben. Finde mehr dazu auf Big Cartel.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Kate Miss

Designer

Kursleiter:in

Kate Miss is a graphic designer, jewelry designer, and photographer. She was raised in the Seattle area, spent formative years in New York City, and now lives in Los Angeles. While she owns and runs her own business now, she has over 10 years of experience under her belt as a designer for DwellStudio and the CAA's Intelligence Group/Cassandra Co. While her focus is mainly graphic design, she is a creative jack of all trades and would love to help you with a plethora of other fun creative stuff, including photography. Besides look books, product photography, and portraits, she takes on a small number of wedding photo jobs each year in the LA area and beyond.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Erste Schritte: Hi, ich bin Kate Miss. Ich bin Grafikdesignerin und Schmuckdesignerin in LA. Normalerweise schieße ich meine Lookbooks selbst. Ich habe einen Hintergrund auch in der Fotografie. Also, ich mag es, in vielen verschiedenen kreativen Aktivitäten zu versuchen. Ich denke, dass Fotografie heute für Menschen viel zugänglicher ist. Sie müssen sich also nicht überwältigt und Angst davor fühlen, das alles selbst zu tun. Es ist möglich und es ist auch wirklich genial, mit anderen Menschen da draußen zusammenarbeiten zu können, mit Ihren anderen Kreativen machen Ihr Lookbook. Wir alle verbringen so viel Zeit damit, diese Produkte zu kreieren und mit unseren Händen zu arbeiten. Also sollten wir einige Zeit damit verbringen, diese Lookbooks zu drehen , um unsere Produkte gut aussehen zu lassen und sie in die Welt zu bringen und ihnen die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen. Ich habe zwei große Kartellläden, eine für meinen Schmuck und eine für meine Fotodrucke. Ich habe meinen Juwelierladen seit etwa sechs Jahren. Ich habe zwei verschiedene Arten von Halsketten in meinem Shop. einen sind sie Bronze-Halsketten, die ursprünglich aus Wachs hergestellt werden, die ich erschaffen habe, und dann ein lokales Gussgeschäft in LA, das sie in Bronze gegossen werden. Eine weitere Linie, die ich habe, sind Betonhalsketten, die ich aus Beton in Perlen ausgebe. Also, ich hoffe, das wird dir Spaß machen. 2. Fünf gemeinsame Konzepte: Also, was ist ein Lookbook? Ein Lookbook wird für jede Marke anders sein. Aber im Wesentlichen, was es ist eine künstlerische Darstellung Ihres Produkts jenseits der einfachen Produktfotografie. Ein Lookbook gibt Kunden eine Vorstellung von der Persönlichkeit und der Geschichte Ihrer Marke, aber praktisch gibt es ihnen eine Vorstellung von Größe und Passform. Ein Lookbook ist besonders für Mode- und Haushaltswarenmarken wichtig , da Kunden Ihr Produkt nicht persönlich sehen werden, in einer Einzelhandelsumgebung. Also, was Sie tun möchten, ist , diese Erfahrung für sie so gut wie möglich neu zu erstellen und ihnen Kontext zu geben. Wie groß etwas ist, wie es auf eine Person passt. Geben Sie ihnen eine Vorstellung von all dem, sie werden nicht persönlich sehen. Es ist auch fantastische Presse und Bilder für soziale Medien. Also, für Blogs, Pinterest, Instagram sogar drucken Publikationen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, diese wirklich schönen Bilder da draußen in der Welt zu bekommen , um Ihre Marke zu fördern. Also, Sie möchten beginnen, indem Sie einen Stil und ein Konzept für Ihr Lookbook wählen. Was wirklich hilfreich ist, ist vielleicht auf andere Marken zu schauen , die Sie bewundern und eine Vorstellung davon zu bekommen, was sie für ihre Lookbooks tun. Ich denke, es ist wirklich hilfreich, ein Moodboard oder eine Pinterest-Seite mit anderen Lookbooks zu starten , die du magst. So können Sie beginnen, eine Vorstellung von einem gemeinsamen Thema zu bekommen, das Ihnen gefällt und sehen, was für Sie funktioniert und was Sie denken, könnte für Ihre Marke funktionieren. Andere Leute tun es auf Ihre eigene Weise zu interpretieren. Wir haben eine Pinterest-Seite mit einigen Beispielen von Lookbooks erstellt, um einige Ideen zu starten , damit du sehen kannst, was andere Leute wirklich coole Ideen machen, die überall auf dem Brett sind. Ich werde Sie durch einige beliebte Konzepte für Lookbooks führen. Wir haben eine Menge anderer Lookbooks durchgeschaut und diese auf diese Ideen destilliert , um Ihnen einen Ort zu geben, von dem Sie beginnen und einige Ideen zum KickStart starten können. Das ist nicht alles. Dies ist nur eine allgemeine Liste, um Ihnen etwas Hilfe zu geben. Also, der erste ist, was wir gerne die Dinge organisieren ordentlich Lookbook und das ist im Wesentlichen ein Gitter wie die Darstellung Ihrer Produkte, die normalerweise von Overhead geschossen werden, und ist sehr einfach und erfordert keine Requisiten oder zu viele teure Dinge. Es könnte zusammen mit Modellaufnahmen sowie Overhead-Aufnahmen durchsetzt werden, was auch immer am besten für Sie funktioniert. Die zweite ist ziemlich ähnlich. Shooting Ihre Produkte auf einem bunten Hintergrund oder Muster. Dies könnte mit dem ersten Konzept kombiniert werden oder es könnte einfach allein verwendet werden und man könnte nur ein Produkt auf etwas tun. Ein wirklich gutes Beispiel für etwas, das auf einem Muster funktionieren könnte, ist eine stationäre Linie. Das ist etwas, das Sie nicht sehen, viele Lookbooks für und das ist etwas, dass das Verlegen der Karte auf einem kühlen Muster Hintergrund könnte es einen lustigen Kontext geben. Die nächste Idee wäre Produkte oder Modelle in der Natur oder vor Ort. Also, das ist ein ziemlich häufiges Thema, im Grunde nehmen Sie Ihr Produkt, setzen Sie es auf ein Modell und gehen Sie einfach an einen schönen Ort, was wirklich einfach ist. Gehen Sie in einen Park oder irgendwo in der Natur oder vielleicht draußen auf der Straße oder sogar nicht mit einem Modell und setzen Sie Ihr Produkt draußen. Ein anderer Ort, der nicht unbedingt drinnen sein muss, könnte irgendwo drin sein, vielleicht haben Sie einen Freund, der ein wirklich cooles Haus oder einen coolen Arbeitsplatz hat , in dem Sie Ihr Produkt schießen können. Sie einfach nach draußen in einen Bereich, GehenSie einfach nach draußen in einen Bereich, der Ihr Produkt professionell und erhöht aussehen lässt. Die letzte Idee ist grundlegend und dies ist nur das Schießen auf einem weißen nahtlosen. So ist nahtlos ein Stück Papier oder Stoff, das von oben nach unten nur weiß ist. Dies funktioniert am besten, wenn Sie eine Modelinie oder Accessoires haben. Also, nur eine einfache Möglichkeit, auf einem weißen Hintergrund zu schießen. Aber das bedeutet nicht unbedingt, dass man nicht sehr kreativ und bunt werden kann. Eines der Beispiele auf dem Pinterest-Board ist sogar Modell gedreht auf einem Weg und dann jemand hatte auf dem Foto gemalt nach oder vielleicht verwenden Sie lustige Produkte oder etwas durchsetzt Farbe. Es gibt Möglichkeiten, dass Sie das ein wenig spannender machen oder Sie könnten es einfach super einfach halten. Diese Idee ist also etwas komplizierter und das ist die Einrichtung einer Bühne oder eines inszenierten Bereichs von Requisiten. Grundsätzlich gibt es einige wirklich lustige Ideen auf dem Pinterest-Board von diesem. Es verwendet im Grunde verschiedene Requisiten oder vielleicht eines Künstlers, um etwas zu kreieren, in dem Ihr Produkt in einer Setup-Phase lebt. Dieser kann ein bisschen mehr benötigen oder vielleicht ist es etwas , das Sie selbst erstellen und schießen Sie es auf einem bunten Hintergrund oder einem weißen Hintergrund nur eine kleine Welt für Ihr Produkt zu schaffen. Für jede dieser Ideen können Sie wählen, um Ihre Verpackung beizufügen. Es funktioniert nicht für jede Marke, aber vielleicht haben Sie coole Verpackungen, die Sie in eine dieser Ideen aufnehmen möchten. Es könnte besonders für die Dinge funktionieren, die ordentlich organisiert sind, einschließlich, dass in das. Auch, wie Sie Ihr Konzept sehr Lookbook wählen , stellen Sie sicher, dass Sie eines dieser Konzepte zu Ihrer eigenen Idee machen. Dies sind nur Ausgangspunkte, nehmen Sie es mit ihm laufen, machen Sie es zu Ihrem eigenen Ding, machen Sie es für Ihre Marke funktionieren. Also, wenn Sie an Ihr Konzept denken, denken Sie daran, dass Sie das frisch halten wollen. Sie möchten es einzigartig halten, Sie möchten etwas unvergessliches machen, an das sich die Menschen erinnern können. Machen Sie es zusammenhängend mit Ihren Linien, so dass die Leute es irgendwo sehen und sie sofort mit Ihrer Marke verbinden können. auch daran, die Geschichte, die Sie erzählen. Wenn Sie eine Modemarke Schießen Modelle an einem sonnigen Strand lächelnd wird eine völlig andere Geschichte und Gefühl als Schießen Modelle auf einem weißen Hintergrund geben . also daran, die Geschichte, die Sie zu erzählen versuchen. Also habe ich eines dieser einfachen Konzepte für meine eigene Schmuckmarke ausgewählt und jetzt werde ich Sie durch, wie ich ein Lookbook dafür einrichten würde. 3. Produktaufnahmen: Also, ich beschloss, die Dinge zu tun, ordentlich Idee zu organisieren, schneiden Papier Trickerie und interessanten Hintergrund. Ich werde das nur auf meinem Handy schießen, aber offensichtlich würde mit einem Fotografen qualitativ hochwertigere Bilder zur Folge haben. Aber dafür werde ich nur mein Telefon benutzen und testen und sehen, wie das aussieht. Ich werde Sie durch die Schritte führen, wie ich das gemacht habe. Also, zuerst, habe ich eine Skizze gemacht, um eine Vorstellung davon zu bekommen , was ich tun wollte und wo ich anfangen möchte und wie es aussehen würde. Also, nur skizzieren auf einem einfachen Stück Papier mit einem Stift nur einige verschiedene Ideen mit meinem Konzept. Dann habe ich mir eine Shortlist gemacht. Eine Shortlist ist eine wirklich ausgezeichnete Möglichkeit, sich auf dem richtigen Weg zu halten. Sie wollen genau wissen, was Sie brauchen, um zu schießen, wie Sie brauchen, um es zu schießen, wollen Sie, dass die Produkte zusammen sind, brauchen Sie Aufnahmen, wo sie auf eigene Faust sind. Dies hält Sie und wenn Sie einen Fotografen oder jemand anderes auf Aufgabe verwenden. Also habe ich mir eine kleine Liste gemacht, damit ich nicht aus der Bahn komme und dann nichts verpassen würde, also muss man mein Setup wieder einstellen. Also, einige Beispiele für das, was auf einer Shot-Liste sein könnte , sind die verschiedenen Produkte, die Sie haben, weniger Liste, die Details von denen benötigen, müssen Sie sie allein erschossen werden oder zusammen bestimmte Dinge wie das erschossen werden. Dann habe ich mir ein Budget gemacht. Also, dafür ist das super billig, ein paar Dollar, um dieses Papier zu kaufen aber Ihr Budget könnte völlig anders und aufwendiger sein, aber für dieses eine super einfache super billig. Dann entschied ich mich, wo ich das erschießen werde. Also habe ich beschlossen, dass ich es einfach in meinem Studio neben einem Fenster mit natürlichem Licht fotografieren werde und dann habe ich mich an die Arbeit gemacht. Also, ich schneide einige organische Formen aus Papier aus, nur um einen interessanten organischen Hintergrund zu schaffen , der schön mit den harten Linien, die in meiner Produktlinie sind kontrastiert . Ich landete mit schwarz-weißem Papier, aber ich kaufte auch ein neongrünes Denken, das eine interessante Sache zu ziehen sein könnte. Aber als ich das getestet habe, konnte ich sofort sagen, dass es Weg war, visuell ablenken und eine Reflexion geschaffen, die nicht funktionierte. Also habe ich beschlossen, es einfach zu halten und einfach mit Schwarz und Weiß zu gehen. Auch während ich die Halsketten auslegte, erkannte ich, dass die Halsketten besser aussahen, als sie auf Weiß waren und das Schwarz eher ein Akzent war, weil sie auf dem Schwarz verloren gingen. Also, ich habe versucht, neu zu ordnen, bewegen Sie das Papier herum sehen, was besser passt. Auch wenn ich an meine Ernte denke, brauchte ich mehr horizontale Bilder aus meiner Diashow, also bedenke ich die Form, die ich erstelle, und die Beschneidung, die ich mit diesen Fotos erstelle. Dann nahm ich die Bilder mit meinem Handy von oben und probierte verschiedene Ernte aus, näher, zog weiter zurück, verschiedene Dinge wie das, herauszufinden, was am besten aussieht, Dinge zu bewegen, um sicherzustellen, dass dass die Ernte gut aussah und dass alle Halsketten so aussahen, als gäbe es eine gute Balance. Es war nichts zu weit aus dem Foto, zu nah beieinander, war das Schwarz in der Mitte zu viel von einer Ablenkung zu schaffen, wurde Ihr Auge an die richtigen Stellen gezogen, Dinge wie diese. Also, wenn ein Fotograf das fotografiert, werden sie mit der Postproduktion umgehen. Aber wenn Sie es selbst und auf Ihrem Telefon fotografieren, gibt es Tonnen von Apps, die Sie verwenden können, um ein wenig Retusche, Spätfilter, Aufhellung Dinge, Sachen wie das zu tun . Super einfache Dinge, auf die Sie zugreifen können, um Ihre Fotos großartig aussehen zu lassen, sie die richtige Ernte zu bekommen und sie bereit zu machen , um sie in Ihrem Big Cartel Shop 4. Verwendung deines Lookbooks: Also, jetzt, da Sie diese schönen Bilder haben , möchten Sie darüber nachdenken, wo Sie sie in Ihrem Shop verwenden können. Ein paar verschiedene Orte sind in Ihrer Diashow, die über Ihren Produkten oder auf Ihrer Homepage sein könnte, ein anderer Ort, an dem Sie sie verwenden können, ist mit Ihren Produkten für die Produktfotografie, sie können sogar Ihre wichtigsten Produktfotos sein, je nach wie das für Ihren Shop funktioniert. Es könnte einfach alternative Bilder sein Menschen auf unterschiedliche Weise in verschiedenen Kontexten Ihres Produkts zeigen, oder sie auf einem Modell in einem anderen Licht zeigen die Skala neben Ihren anderen Produkten. Außerdem sind dies großartige Werbebilder. Also, sie können auf Instagram verwendet werden, in Ihrem Mailing-Newsletter, sehr wichtig Twitter, Facebook, so etwas. Wenn Sie also herausfinden, wo Ihre Bilder sein werden, können Sie sie jetzt zuschneiden und die Größe für das ändern, wofür Sie sie verwenden werden. Also, schneiden Sie sie für Ihre Diashow oder für soziale Medien, Zeug wie das. Sie können auch überlegen, dass Ihre LookBook-Bilder gedruckt werden, sie in ein physisches LookBook ein aktuelles Buch einfügen, und wir haben einige Ressourcen, einige großartige Orte, um Broschüren drucken zu lassen. Sie könnten sie auch zu Postkarten machen lassen, also verwenden Sie diese großartigen Bilder für Werbematerialien, um an Menschen zu senden, oder ein LookBook, das tatsächlich ein Booklet ist, so etwas, und wir werden einige großartige Ressourcen für Sie haben, um in der Lage, das zu tun. Ich führte Sie durch die Auswahl eines Konzepts und zeigte Ihnen dann einen Weg, wie Sie ein Konzept machen können, und so sollten Sie nach dieser Klasse jetzt in der Lage sein, das Konzept zu entwickeln, eine Shortlist zu erstellen, ein Budget zu erstellen, Figur heraus, wer zu mieten, und dann, was Sie mit diesen Bildern tun werden. Hoffentlich werden diese Tipps Ihnen helfen, ein tolles LookBook zu erstellen, und wenn Sie weitere Fragen zur Gründung Ihres eigenen Shops haben, können Sie sich die andere Skillshare Klasse ansehen, die wir bei der Gründung Ihres großen Kartellshops gemacht haben. Ich habe Sie durch die Auswahl eines Konzepts geführt und Sie dann durch, wie ich dieses Konzept ausführen würde, und jetzt sollten Sie ein Konzept für Ihr LooBook haben, herausfinden, wen Sie einstellen müssen, wenn jemand, eine Shortlist und ein Budget, und was Sie mit diesen Bildern zu tun haben. Ich hoffe, dass all diese Tipps Ihnen helfen, ein schönes LookBook zu erstellen und dann wird es wirklich Spaß machen, und wenn Sie Fragen zum Starten eines Stores als auch haben, können Sie unser anderes Skillshare Video ansehen. Ich hoffe, du hattest eine gute Zeit.