Verfassen von Porträts mit Photoshop | Rob Sigler | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Verfassen von Porträts mit Photoshop

teacher avatar Rob Sigler

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

16 Einheiten (1 Std. 8 Min.)
    • 1. Einführung in den Kurs

      2:06
    • 2. Einführung in die Gymnastin

      0:33
    • 3. Gymnast 1

      9:20
    • 4. Gymnast 2

      3:12
    • 5. Gymnast 3

      2:02
    • 6. Gymnast 4

      5:20
    • 7. Einführung in das Ballett

      0:36
    • 8. Ballett 1

      2:48
    • 9. Ballett 2

      5:24
    • 10. Ballett 3

      6:43
    • 11. Ballett 4

      10:31
    • 12. Einführung in den Hockey

      0:40
    • 13. Hockey 1

      7:45
    • 14. Hockey 2

      3:58
    • 15. Hockey 3

      2:03
    • 16. Hockey 4

      5:10
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

99

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Wolltest du schon einmal eine Person aus einem Foto "extrahieren" und vor einem anderen Hintergrund platzieren? Hast du das versucht, nur um Ergebnisse zu sehen, die falsch aussehen würden? In diesem Kurs zeige ich dir, wie du Leute aus einem Bild herausschneiden und in einen neuen Hintergrund bringst. Es ist kein selection erforderlich. Ich fange am Anfang an.

Nun, fragst du wahrscheinlich, warum würde ich auf der Welt dieser Art von mühsamen Arbeit unterwerfen? Nun, lass mich dir ein paar Gründe geben:

  1. Dieser Prozess lässt deine Bilder WIRKLICH COOL aussehen! Deine Kunden werden diesen Look lieben und werden erstaunt sein, wie du das gemacht hast.
  2. Dadurch unterscheidet dich von deinem Wettbewerb. Mit den Kosten der DSLR-Kamera so gering gibt es mehr "professionelle" Fotografen denn je! Diese Techniken geben dir den Vorteil, den du brauchst, um herauszustechen.
  3. Es ist einfach und lustig!
  4. Mit dieser Technik kannst du event in einem Schulraum, einem stumpfen Raum oder einem Tanzstudio aufnehmen. Wenn du eine leere Wand hast, mit der du arbeiten kannst, hast du alles, was du brauchst (außer der Kamera und einem Licht).
  5. Bitte lese die Nummer 1
  6. Deine Kunden werden dich erinnern und du wirst ein Thema des Gesprächs mit jedem, der deine Arbeit sieht!

Dies ist ein grundlegender compositing Du brauchst Photoshop, vorzugsweise die neueste Version (Photoshop CC 2017) und ein kurzes Wissen über Ebenen und layer

Ich liebe es, zusammenzuarbeiten und ich hoffe, dass du auch nach dem Unterricht bist. Wenn du noch Fragen hast, helfe ich gerne weiter!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Rob Sigler

Kursleiter:in

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung in den Kurs: Meine Jungs, Wolltest du jemals eine Person nehmen und sie aus dem Bild schneiden und sie in einen neuen Hintergrund setzen ? Oder haben Sie versucht, das zu tun? Und es sah einfach schrecklich aus. Mein Name ist Rob Sigler vom professionellen Porträtfotografen und Re Toucher. Und in diesem Kurs werde ich Ihnen zeigen, wie man genau das macht. Wir machen ein Foto von einer Person, die wir den Berg schneiden wollen, die sie in einen neuen Hintergrund bringen würde. Jetzt fragst du dich vielleicht, warum du dich auf Erden davon unterziehen willst, das vor dem Computer zu sitzen und jede Person aus einem Foto zu extrahieren? Nun, lassen Sie mich Ihnen ein paar Gründe geben. Nummer Eins. Sieht wirklich cool aus. Ich habe Klienten, die sich ihr Bild ansehen und sagen: Oh mein Gott, Oh mein Gott, wie hast du das gemacht? Und es wird etwas sein, das dich von deiner Konkurrenz Nummer zwei trennen wird. Ich mache eine Menge Eventfotografie, und ich gehe vor Ort, um das Porträt zu fotografieren. zum Beispiel Wenn ichzum Beispielein Tanzstudio habe, würde ich nicht wollen, dass alle 300 Kinder in mein Studio kommen. Ich gehe zu ihnen, und wenn ich an diese Orte gehe, die Hintergründe manchmal nicht die schönsten Hintergründe, die man in einem Porträt benutzt. Zum Beispiel war ich neulich in einer Turnhalle für Basketball, und es gab Kinder, die Basketball spielten. Es sind kleine Kinder herumgelaufen. Es gab Erwachsene, keine gute Umgebung für ein Porträt. Indem ich sie auf einem einfarbigen Papier fotografiere, verwende ich weiß oder grau. Es ist sehr einfach, sie aus dem Bild zu extrahieren und in einen neuen Hintergrund zu setzen. Und genau das werde ich dir zeigen, wie man diotiert. Wir werden eine Ballerina benutzen. Wir benutzen einen Eishockeyspieler und wir werden eine Turnerin benutzen. Und dann zeigen Ihnen diese drei Beispiele, wie einfach es ist, jemanden zu nehmen und sie in einen neuen Hintergrund zu stellen . Ich hoffe, Sie genießen diese Klasse 2. Einführung in die Gymnastin: vielen Dank, dass Sie uns in unserem ersten Abschnitt dieser Klasse beigetreten sind. Wir nehmen eine Turnerin aus dem Hintergrund und bringen sie in einen neuen Hintergrund. Ich habe diese Kinder fotografiert, die entweder auf einem Balkenbalken sitzen oder auf einem Balkenbalken stehen. Und das machte es mir sehr einfach, weil ich mir keine Sorgen machen musste, um einen Boden zu machen oder Schatten und Reflexionen auf einem Boden zu erzeugen. Es machte den Ausschnittprozess extrem einfach. Ich habe nur ein Stück weißes Papier hinter sie gelegt, und ich benutze ein riesiges Licht und machte das Bild. 3. Gymnast 1: Willkommen zurück. Heute werden wir diese Turnerin nehmen und sie aus diesem Bild extrahieren und sie auf diesen Hintergrund stellen . Und für unsere erste Extraktion werden wir ziemlich langsam gehen. Ich werde einige der verschiedenen Werkzeuge erklären, die Sie verwenden können, um Ihr Thema zu extrahieren. Und die nächsten beiden Beispiele werden ein bisschen schneller gehen. Aber für die 1. 1 werden wir jetzt langsam gehen. Vor allem, wo haben wir diesen Hintergrund gefunden? Nun, wenn Sie Ihren Webbrowser öffnen und zu Google gehen und roten und schwarzen Hintergrund eingeben, finden Sie eine Fülle von Bildern zur Auswahl. Google ist eine großartige Ressource, um Bilder zu finden. Ähm, und mit diesen Werkzeugen können wir eine Größe auswählen, die wir verwenden möchten. Zum Beispiel möchten wir einen Hintergrund finden, der größer als vier Megapixel ist, so dass er beim Drucken ohne Verzerrung gedruckt wird. Wenn Sie einen Hintergrund auswählen, klicken Sie einfach darauf. Und dann hier, Wenn Sie das Bild anklicken, können Sie sehen, wie das bei voller Auflösung aussehen wird. Nun, einige dieser Luft urheberrechtlich geschützt. Einige von ihnen gehören verschiedenen Menschen, die Kunst verkaufen und was nicht. Stellen Sie also sicher, dass Sie, wenn Sie ein Bild verkaufen möchten, die Erlaubnis haben, den Hintergrund in Ihren Fotos zu verwenden . Aber Google ist eine großartige Ressource, um Hintergründe zu finden, die in der Composite-Fotografie verwendet werden kann. Okay, das erste, was wir tun werden, ist das Bild zu retuschieren. Was wollen wir an diesem Bild beheben, bevor wir irgendwelche Extraktionen machen? Also, was ich mag, ist zu 100% zu zoomen und einfach zu sehen, ob es etwas gibt, das wir schnell retuschen können . So, wie Kratzer und Prellungen, Dinge wie diese. Ich spreche nicht davon, eine Riel Schönheit Retusche oder Schärfen oder Haarretusche zu tun. Ich rede nur von großen Dingen, die ziemlich einfach zu beheben sind. Dieses Mädchen hat keine Unreinheiten. Es gibt ein paar glatte Haare, aber wir machen uns keine Sorgen. Ich stelle sicher, dass keine Saiten aus ihren Uniformen herausragen,so etwas, so etwas, oder irgendwelche schmutzigen Flecken, die auf dem Balkenbalken liegen könnten. Zum Beispiel. Ich benutze nur den Fleckheilpinsel, um durchzugehen und sicherzustellen, dass alles wirklich gut aussieht . Jetzt habe ich diese Turner vor einem weißen Papierhintergrund fotografiert. Ich wusste, dass ich sie aus dem Bild extrahieren würde, also wird es sehr einfach machen, sie gegen Weiß zu haben. Es gibt mehrere Werkzeuge, die Sie verwenden können, um eine Auswahl im Fotoshop zu treffen. Ähm, das Festzelt Werkzeug, das wir benutzen können. Wir können das Lasso-Werkzeug benutzen. Wir können das Schnellauswahlwerkzeug verwenden und es gibt das Zauberstab-Werkzeug. Jedes Werkzeug hat seine Vor- und Nachteile. Heute werden wir zuerst das Auswahlzettel-Tool verwenden. Das Auswahlrechtewerkzeug eignet sich hervorragend für Auswahlen, die gerade Linien enthalten. Wenn ich also ein Kästchen auswählen wollte, könnte ich es einfach auf den Bildschirm ziehen und die marschierenden Ameisen würden uns zeigen, dass es ausgewählt ist . Ich werde das Festzelt verwenden, um den Balkenbalken auszuwählen, weil ich weiß, dass der Balkenbalken perfekt gerade ist und dies der einfachste Weg ist, eine Auswahl zu treffen. Also ziehe ich einfach eine Kiste da rüber. Einige der Balken hier wurden nicht ausgewählt, aber das ist OK. Ich würde lieber den Balken perfekt eben und perfekt gerade aussehen lassen. Das nächste Werkzeug, das ich verwenden werde, ist das Schnellauswahlwerkzeug. Und weil ich das auf Weiß geschossen habe, wird es sehr einfach sein, die Turnerin aus dem Hintergrund zu bekommen. Also werde ich einfach hier mit ihrer Hand beginnen und langsam um das Bild ziehen. Photoshopped macht eine ausgezeichnete Arbeit zu erraten, wo die Kanten die Auswahl treffen sollen . Und noch vor ein paar Jahren war das nicht möglich. Jetzt möchte ich diesen weißen Bereich genau hier auswählen, wo ihr Arm ist, weil er versehentlich ausgewählt wurde. Also werde ich die Wahltaste gedrückt halten, und Sie könnten sehen, dass die Mitte des Pinselwerkzeugs in ein Minuszeichen verwandelt wird , das anzeigt , dass wir von unserer Auswahl subtrahieren werden. Also werde ich die Wahltaste gedrückt halten und diesen Teil einfach einfärben, und das sieht wirklich gut aus. , wissen wir, wie gut es tatsächlich die Haare oder Fingerspitzen ausgewählt hat? Jedes Teil, das schwer zu wählen ist. Was wir tun können, ist auf diese Schaltfläche „Select and Mask“ zu klicken, und es öffnet sich das Dialogfeld „Select and Mask“, das in diesem Bereich so aussieht. Wir haben unterschiedliche Ansichten, schwächen Ansicht unsere Auswahl gegen, zum Beispiel, können wir unsere Auswahl gegen Schwarz und sofort, wenn Sie es gegen Schwarz sehen. Sie können hier unten einen Fleck auf ihrem Bein sehen, wo Sie weiß sehen können. Es gibt ein paar Fransen um ihr Haar. Sie können sehen, dass hier unten etwas Weiß an ihrem Fuß ist, also wäre es eine gute Idee, es gegen Schwarz in dieser Situation zu sehen. Sieh mal, wie schön der Balkenbalken aussieht. Es ist perfekt eben und sehr schön ausgeschnitten. Ok. Lassen Sie unser Bild beheben, wo Photoshopped nicht die richtige Auswahl treffen konnte. Was ich tun werde, ist die Presse, die uns zum Verfeinerungskantenwerkzeug bringen wird. Und was das tut, ist es sagt Photoshopped, einen genaueren Blick auf das, was es ausgewählt hat. Also werde ich einfach ihr Haar umreißen. Fotoshop ist ziemlich Laghi. Wenn wir dieses Tool verwenden, ist es jedoch nicht ausgezeichnete Arbeit. Sieh mal, wie natürlich ihr Haar gerade ausgeschnitten aussieht. Ich werde diesen weißen Fleck hier reparieren, und ich werde hier unten in ihren Fuß zoomen. Wir werden sehen, ob wir das in Ordnung bringen können. Ich werde den Pinsel so klein machen, wie ich kann. Und das sieht vorerst ziemlich gut aus. Nun, wenn wir mit unserer Auswahl zufrieden sind, müssen wir den Federschieber nur ein wenig nach oben drehen. Nichts schreit. Ich habe gerade einen zusammengesetzten Mawr gemacht, als mit gemeißelten Kanten des Bildes. Wir wollen nicht, dass das Bild sehr, sehr hart an den Rändern aussieht , also was ich mache, ist, die Feder auf etwa 0,7 zu drehen, und das wird die Linien ein wenig glatter machen. Außerdem möchte ich sicherstellen, dass ich diese Ebene auf eine neue Ebene mit einer Ebenenmaske ausgebe, und das wird sicherstellen, dass wir zurückkommen und Dinge reparieren können, die möglicherweise nicht perfekt aussehen . Zum Beispiel kann ich gleich ein Paar sehen. Es hat einen Teil ihres Armes abgehackt. Ich habe das nicht bemerkt, und ich denke, wir können einen Teil ihrer Haare etwas besser zurückbringen. Also, was ich tun werde, ist auf die Ebenenmaske klicken jetzt mit dem Malpinselwerkzeug, das auf der Tastatur ist. Wo immer ich weiß male, es wird erlauben, dass der Hintergrund wieder eintauchen kann. das rückgängig, wo immer ich schwarz male. Es wird aus unserer Ebenenmaske gelöscht, also werde ich rückgängig machen. Also mit der ausgewählten Schichtmasse werde ich jetzt mit der Farbe Weiß bürsten. Jetzt können Sie hier sehen, die oberste Farbe haben oder im Vordergrund stehen. Die Farbe ist schwarz und unsere Hintergrundfarbe ist weiß. Wir wollen das ändern und Sie können das einfach tun, indem Sie X auf der Tastatur drücken. Jetzt, mit Weiß ausgewählt, werde ich einfach wieder mit einem weichen Pinsel einbürsten. Einige der Haare, die dort gelöscht wurden. - Und da gehen wir, weil wir halten die Ebenenmasse aktiv auf der Ebene wird immer in der Lage sein, zurück zu gehen und die Auswahl jederzeit zu ändern. Denn wenn wir das vor unseren neuen Hintergrund stellen, können wir Stücke sehen, die wir vorher nicht bemerkt haben. Wir wollen also immer die Ebenenmaske intakt halten. Unser Thema ist extrahiert und bereit, verschoben zu werden. Im nächsten Video werden wir sie auf einen neuen Hintergrund stellen. 4. Gymnast 2: Willkommen zurück. Unser Thema ist nun bereit, in den neuen Hintergrund transportiert zu werden. Also, was ich tun werde, ist, drücken Sie V. Also habe ich das Verschiebungswerkzeug, und ich werde runter kommen und auf sie klicken und auf die Registerkarte ziehen, wo meine Hintergrundebene ist, dass ich es runterbringen und loslassen werde. Was bemerken wir jetzt? Nun, das erste ist, wir haben einige Flecken in ihren Haaren verpasst, aber das ist OK, weil es leicht zu beheben ist, weil wir unsere Ebenenmaske behalten haben und jederzeit wieder zurückgehen und sie auch anpassen können , Was bemerken wir? Nun, sie sieht aus wie ein Riese. Ich habe das mit einer 50-Megapixel-Kamera geschossen und der Hintergrund ist nicht ganz 50 Megapixel, was in Ordnung ist. Wir können leicht die Größe von ihr reduzieren, während wir unser Hintergrundbild verlassen, wie es ist. Also habe ich reduziert. Also habe ich mein Bild verkleinert, indem ich Befehl und Minus drückte. Jetzt, da ich sehen kann, dass Griffe dieser Ebene Still mit dem Verschiebungswerkzeug ausgewählt, werde ich Shift drücken und Unbehagen Griffe greifen und bringen es in. Wenn ich die Shift nicht getroffen hätte, würde ich es versehentlich auf diese Weise zerquetschen oder es so zerquetschen, indem Shift gedrückt halte. Es beschränkt die Proportionen, was genau das ist, was wir wollen, besonders wenn wir mit Menschen arbeiten, weil wir sie nicht unnatürlich aussehen lassen wollen. Jetzt müssen wir entscheiden, wo wir das in unser Bild bringen wollen. Ich denke, wenn wir es auf diese Seite setzen, könnte das kleine Schwingen im Hintergrund ein bisschen viel sein, obwohl es uns helfen würde, in unsere Haare zu mischen. Aber lassen Sie es uns einfach so hierher bringen. Perfektionieren Sie jetzt und drücken Sie Enter, um die Änderungen, die wir gerade an unserer Turnerschicht vorgenommen haben, zu übernehmen. So haben wir jetzt noch zwei separate Ebenen, die Hintergrundebene und unsere Turnerschicht. Was wir jetzt tun können, ist, das zu beschneiden, damit unser Bild ein wenig besser aussieht. Also werde ich einfach nach dem Crop Tool drücken, und dann werde ich an die Ränder der Unruh Balken Pumpen zuschneiden. Da gehen wir hin. Drücken Sie erneut die Eingabetaste, und jetzt fängt unser Bild wirklich an, Gestalt anzunehmen. Was wir jetzt tun müssen, ist in ihr Haar ein wenig mischen, also werde ich wieder zu 100% zoomen Wählen Sie meine Ebenenmaske und mit einem schwarzen Pinsel Notiz wieder, schwarz ist im Hintergrund. Also drücke ich X auf meiner Tastatur mit einem schwarzen weichen Pinsel. Ich werde einfach überall dort einfärben, wo ich sehe, wie eine weiße Kante herausragen. Unser Image fängt an, wirklich gut auszusehen. Im nächsten Video zeige ich Ihnen ein paar Dinge, die Sie tun können, um die Mischung ein bisschen natürlicher aussehen zu lassen. 5. Gymnast 3: Willkommen zurück. Wir sind heute fast fertig mit unserem Verbundwerkstoff. Es gibt ein paar einfache Dinge, die wir tun können, um diese Mischung ein bisschen natürlicher aussehen zu lassen. Betrachten Sie nun die Farbe im Hintergrund und schauen Sie sich den Vordergrund an. Was bemerken wir? Nun, es sieht ziemlich gut aus, aber das Rot im Hintergrund ist irgendwie Feuerwehrauto rot, und dieses Rot ist etwas gedämpfter. Also lasst uns an den Reds in unserem Hintergrund arbeiten und sehen, ob wir sie dazu bringen können, ein bisschen mehr wie unsere Turnerin aussehen zu lassen. Was wir also tun können, ist auf unsere Hintergrundebene zu klicken und dann auf die Farbtonsättigung zu kommen. Wir wollen nicht alles sättigen. Alles, was wir ein wenig sättigen wollen, sind die Roten. Also anstelle von Master, möchte ich Reds auswählen und ich werde einfach die Sättigung nur leicht nach unten drehen. Jetzt sieht das schon viel besser aus. Und wenn ich damit zufrieden bin, kann ich es einfach so lassen. Lasst uns noch eine Sache tun, damit sie ein wenig besser wird. Ich werde ein bisschen Licht hinzufügen, damit sie ein wenig vom Hintergrund absteht . Es gibt viel Kontrast im Hintergrund und es gibt eine Menge Kontrast in der Front. Also, was ich tun will, ist nur ein wenig Trennung zu machen. Also werde ich auf die Hintergrundebene klicken. Ich werde jetzt die neue Ebene auswählen, die ich komme. Also haben wir gerade eine leere Schicht zwischen dem Hintergrund und der Turnerin mit einem großen weißen Pinsel und weicher Bürste hinzugefügt . Ich werde nur einmal klicken und Sie können sehen, dass es etwas magisches aussehendes Licht hinter ihr hinzugefügt hat. Wir können die Deckkraft ablehnen, und ich denke, wir sind bereit. Nun, das sieht ziemlich gut für mich aus. Im nächsten Video fügen wir dem Balance-Balken Text hinzu und beenden das Bild. 6. Gymnast 4: Willkommen zurück. Wir sind fast fertig mit unserem Bild. Was wir tun werden, um es zu beenden, ist, einen Text auf dem Balkenbalken hinzuzufügen und ich werde den Namen der Gymnastikgruppe dort eingeben. Und ich werde das tun, indem ich T für das Textwerkzeug drücke. Und ich werde eine sehr fett Schriftart auswählen und ich werde auf die Ebene klicken und ich werde den Namen der Gruppe eingeben. Und dann werde ich die Befehlseingabe drücken, um diese Änderungen zu übernehmen. nun Wenn ichnunV für das Verschiebungswerkzeug drücke, kann ich den Text überall verschieben, wo ich will. Und was ich tun möchte, ist die Ecke zu schnappen und sie einfach so rauszubringen. Drücken Sie nun die Eingabetaste, um das auf das Bild zu übertragen. , Lassen Sie es uns so aussehen,als wären die Buchstaben tatsächlich in den Balkenbalken geschnitzt worden. Und hier können Sie wirklich einige Zeit damit verbringen, zu experimentieren, um alles zu bekommen Sie wollen. Wenn Sie auf die Textebene doppelklicken, wird das Ebenenstil-Feld angezeigt. Und hier gibt es unendliche Möglichkeiten. Ich werde anfangen, indem ich auf Bevel und in Boss klicke und ich möchte ein Kissen und Boss machen, und wir werden die Tiefe der Größe auf etwa dort drehen. Ich habe den besten Weg gefunden, dieses Dialogfeld wirklich zu verwenden, besteht darin, einfach mit den Schiebereglern zu experimentieren und zu sehen, was Sie möchten. Sehen Sie, was Sie nicht tun, und das wird Ihnen zumindest einen Ausgangspunkt geben. Jetzt sehen Sie, wo es steht, Phil, ich werde die Füllung den ganzen Weg nach unten drehen, weil ich nicht will, dass die Buchstaben gefärbt werden. Ich wollte so aussehen, als wäre es in den Balken geschnitzt, also drehte ich die Füllung um 20%. Wenn ich erneut auf diese Ebene doppelklicke, gehen wir zurück in das Dialogfeld „Layerstil“. Und jetzt können wir noch ein paar Dinge hinzufügen, die das Schnitzwerk ein wenig realistischer aussehen lassen. Also, wenn der Phil ausgeschaltet ist, lasst uns mit der Tiefe spielen. Ich denke, wir werden es gleich dort behalten. Jetzt gehe ich runter zu ihrem Schattenspiel mit dem nur ein bisschen. Sie können mit der Tiefe experimentieren und versuchen, Farbüberlagerung. Vielleicht wählen wir unser Rot aus dem Bild und drehen die Deckkraft nach unten. Lass uns wieder mit diesem Schatten spielen, ich würde das gerne ein bisschen größer bekommen, damit die Buchstaben etwas tiefer in den Balance-Strahl geschnitzt aussehen . Okay, lassen Sie uns so tun, als wären wir glücklich damit. Alles sieht ziemlich gut aus, außer dass der Text in ihr Knie geschnitzt ist. Ich bin sicher, dass ihre Eltern das nicht zu schätzen wissen. Also lasst uns das reparieren. Das erste, was wir tun müssen, ist Rast. Erstehen Sie unsere Textebene. Was bedeutet das jetzt? Das heißt, wir rendern dies in eine normale Grafikebene, nicht in eine Textebene. Also, wenn wir mit der rechten Maustaste auf die Textebene klicken und wir gehen, um Rast entstehen Layer-Stil treffen. Jetzt sieht diese Ebene eher wie die Ebenen aus, mit denen wir gearbeitet haben. Also werde ich eine Ebenenmaske auf dieser Ebene erstellen, und ich werde meinen schwarzen Pinsel verwenden, um wegzumalen, wo er ihr Bein überlappt. Nun, bevor ich überhaupt beginne, aus den Briefen von ihrem Bein zu löschen. Wenn ich denke, dass ich das tun werde, ist schalten Sie die Textebene aus. Ich werde die Schicht mit der Turnerin darauf auswählen. Ich werde die schnelle auswählen, Werkzeug auswählen, und ich werde nur eine Auswahl ihrer Beine treffen. Dies wird den Lackierprozess ein wenig einfacher machen. Es muss nicht genau 100% perfekt sein. Okay, das sieht ziemlich gut aus. Nein, ich werde Shift-Befehl drücken, weil ich die Auswahl umkehren möchte. Also will ich, dass alles ausgewählt wird, außer ihren Beinen hier. Jetzt werde ich die Textebene wieder einschalten und dann die Ebenenmasken-Taste drücken, und es wird automatisch eine Ebenenmaske basierend auf meiner Auswahl erstellt . Also mal sehen, wie es mit ihren Beinen gelaufen ist. Das sieht ziemlich gut aus. Und da haben wir es Gymnastik Bild ist jetzt fertig. Ich hoffe, Sie haben diesen Teil der Klasse genossen. Ich habe diese Bilder im Rohformat aufgenommen, so dass Sie das Gleiche tun können, was ich hier gemacht habe . Ich würde gerne Ihre Ergebnisse in den Kommentaren sehen. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es mich wissen. Ich freue mich, Ihnen zu helfen 7. Einführung in das Ballett: In unserem zweiten Kurs nehmen wir eine Ballerina aus einem Ballettstudio und setzen sie in einen Hintergrund, um für ein Werbeplakat verwendet zu werden . Nun, diese Einrichtung war wieder sehr einfach. Ich benutze eine Lichtquelle. Ich hatte eine 3-Fuß-Octa-Box auf einem Profi-Foto, sei eins, und ich stellte das Kind einfach vor einer weißen Wand. Ich musste nicht mal einen Hintergrund mitbringen. Ich habe ein Licht auf meine Kamera gebracht. Super einfaches Aufstellen. Ich werde Ihnen zeigen, wie einfach es ist, dieses Bild in ein Kunstwerk zu verwandeln. 8. Ballett 1: - Hallo. Und in dieser Klasse werden wir diese hübsche Ballerina nehmen und sie in diesem blauen Hintergrund zusammensetzen , den die Ballettfirmen für ein Plakat benutzen werden. Also, bevor wir unsere Ballerina von der Wand ausschneiden, gibt es ein paar Dinge, die wir brauchen, um zu dio-Dio. Zuallererst habe ich das offensichtlich in einem Ballettstudio gegen eine leere Wand geschossen . Ich wusste, dass wir das zusammensetzen würden. Um das Compositing ein wenig einfacher zu machen, haben wir es gegen eine leere Wand geschossen. Und der erste Schritt, bevor wir sie ausschneiden, ist, das Bild ein wenig zu reparieren. Wir werden ihr etwas Lektüre hinzufügen, und wir werden sie an ein bisschen reparieren. Also, um etwas lesen zu ihrer Haut hinzuzufügen, das erste, was ich tun werde, ist, klicken Sie auf die Kurvenanpassung Werkzeug, dann wählen Sie den Roten Kanal und ich werde tun, ist die ganz unten davon zu greifen und ziehen Sie nur ein wenig nach oben , die wird etwas Rot in unser Bild hinzufügen. Ich werde jetzt Befehl drücken, um unsere Ebenenmaske zu invertieren und mit dem Pinselwerkzeug Zehe weiß. Ich werde nur auf ihre Haut malen, und es muss nicht super genau sein. Los geht's. Und ich denke, ich möchte ihr ein wenig Gelb hinzufügen, damit ihre Haut gesund und warm aussieht . Also werde ich die gleiche Kurvenanpassungsebene verwenden. Ich werde zum Blauen Kanal kommen und den unteren Punkt hier greifen und ihn leicht nach rechts bewegen. Was könnte das sein? Ein bisschen zu viel. Los geht's. Also hier ist vor und nach mit der Haut nur gibt der Haut ein wenig gesünder von einem Glanz. Als nächstes möchte ich die 22 verflüssigen und sie hier unten an ihrem Bein noch etwas mehr machen. Also werde ich zuerst mein Bild abgeflacht, dann Filter und Verflüssigung auswählen, und ich werde den Druck auf etwa 70. Ich ziehe ihr Kleid einfach so an. Ich ziehe diese Seite noch ein bisschen raus. Da gehen wir hin. Nun, drücken Sie die OK-Taste, um diese Änderungen zu übernehmen, und jetzt ist unser Bild bereit für die Extraktion. 9. Ballett 2: Ok. Dies ist der Punkt, an dem viele Menschen in Panik geraten, weil sie einen Teil ihres Bildes auswählen müssen . Fotoshop hat einen langen Weg in den letzten Jahren mit der Erleichterung der Auswahl. Ich werde dir zeigen, wie ich das mache. Ich werde W auf der Tastatur drücken, was die Verknüpfung für das schnelle, auswählende Werkzeug ist , das so aussieht. Und ich werde einen Pinsel in dieser Größe machen. Ich werde sie einfach übermalen. Sie können sehen, dass Fotoshop macht eine ziemlich gute Arbeit zu erraten, wo die Ränder ihres Kostüms sind. Weil wir das gegen eine weiße Wand geschossen haben. Nun, wenn die Wand war auch lila und hatte eine ähnliche Textur, Fotoshop würde es wirklich schwer zu bestimmen, welcher Teil davon das Thema ist. In welchem Teil ist der Hintergrund. Aber ich werde einfach nur schön ist langsam vertuschen und wählen Sie so viel von einem Zai kann. Wenn ich die Optionstaste oder alle Taste drücke, dreht sich das Plus auf meinem Cursor zu einem Minus und ich kann von der Auswahl wegnehmen. Also, wenn es jemals etwas wie einen Teil des Weiß oder einen Teil des Weiß hier auswählt. Wir können das auswählen, indem wir die Optionstaste gedrückt halten und einfach nur um die Kanten gehen. Das sieht wirklich gut aus. Jetzt können wir diese Auswahl ein wenig verfeinern. Photo Shop 2017 hat dieses neue Panel namens Select and Mask, und wenn Sie darauf klicken, wird es Ihnen genau zeigen, wie Ihre Auswahl aussieht. nun Wenn ichnunbe für das Pinselwerkzeug drücke, kann ich mein Bild ganz einfach dort malen, wo ich auswählen möchte. Oder ich kann die Option halten und malen, wo ich nicht auswählen möchte. Also müssen wir umhergehen und ein paar Spots reparieren. Der erste Punkt ist ihre Nase, und ich werde nur das Pinselwerkzeug benutzen. Sehr klein. Da gehen wir. Jetzt. Wie in der Welt würden wir nehmen diese weiße in der See durch Bereiche von ihr zu, Nun, Nun, Foto eingekauft hat ein ziemlich erstaunliches Werkzeug dafür, und es heißt die Raffinierte Edge-Pinsel, und es sieht so aus. Wir werden darauf klicken, und ich werde nur die Teile des Bildes färben, die noch weiß sind, und es wird eine ziemlich gute Arbeit tun, um herauszufinden, dass wir dieses Weiß in unserem Bild nicht wollen . Okay, wir sehen ziemlich gut aus, genau da. Nun, das View-Tool zeigt einige verschiedene Optionen für die Anzeige Ihres Bildes, so dass Sie es vor seinem ursprünglichen Hintergrund mit Zwiebelhaut sehen können, können Sie die marschierenden Ameisen sehen, die, persönlich ich hasse Sie es mit schwarz. Sie können es mit Weiß sehen. Sie können die Maske anzeigen und sie auf einem Layer anzeigen. Die Onley-Einstellung, die ich hier wirklich anpassen kann, ist manchmal die Feder. Nichts lässt ein Bild gefälschter aussehen, dass mit einer wirklich harten, gemeißelten Kante auf der Seite davon. Aber das Aufdrehen der Feder um ein Pixel Zehe wird die Kanten ein wenig weicher machen . Nun, das ist sehr wichtig. Wir möchten immer auf eine neue Ebene mit einer Ebenenmaske ausgeben, weil dies uns erlaubt, Dinge zu durchgehen , die wir in diesem Prozess möglicherweise verpasst haben. Also werde ich klicken, OK, und jetzt können Sie auf einer neuen Ebene sehen. Wir haben unser Originalbild und die Maske. Wenn wir das auf den neuen Hintergrund setzen, werden wir diese neue Ebene mit der Ebenenmaske setzen, damit wir sie jederzeit ändern können . Also hier ist unser Bild bereit zu extrahieren. Wir können hineingehen und auf die Ebenenmaske malen. Ich werde einen weißen Pinsel mit etwa 30% Deckkraft verwenden. Ich werde nur färben und ein bisschen hier, wo es vielleicht ein bisschen gedauert hat. Zu viel Purpur aus dem Kleid. Da gehen wir. Das sieht ziemlich gut aus. Ich bin damit zufrieden. Also, wenn unser nächstes Video, werden wir das in unseren neuen Hintergrund verschieben. 10. Ballett 3: und willkommen zurück. Der nächste Schritt ist, unsere Ballerina zu nehmen und sie in den neuen Hintergrund zu setzen. Das ist also sehr einfach zu tun. Ich habe meinen Hintergrund in diesem Tab geöffnet. Ich habe die Ballerina hier drüben. Ich halte V für das Umzugswerkzeug gedrückt. Und ich werde sicherstellen, dass meine Kopie der Ballerina mit der Ebenenmaske ausgewählt ist. Ich klicke auf sie und schleppte sie in dieses Fenster und bringe sie dann runter. Und jetzt ist unsere Ballerina in ihrem neuen Hintergrund und wir können sie platzieren. Also werde ich sie hier hinstellen, und ich werde die Rückkehr drücken und alles sieht ziemlich gut aus. Wenn ich mit der Ebenenmaske zufrieden bin, werde ich diese Ebenenmaske auf die Ebene übertragen. Und ich tue das, indem Sie die Kontrolle halten und auf die Ebenenmaske klicken, und ich werde schlagen, Anwenden Ebenenmaske Jetzt sind Ebene ist nur die Ballerina. Das erste, was wir tun müssen, ist ein paar Schatten hinzuzufügen. Offensichtlich ist sie auf einer Art Boden, aber es gibt viele Lichtquellen, eso wir müssen einige Schatten hinzufügen, damit sie aussieht, als würde sie wirklich in die Szene passen. Also werde ich eine neue Schicht über ihr machen. Sie drücken die Be-Taste für Pinsel. Ich werde die Taste d drücken, um meine Standardfarben auszuwählen. Ich werde mit einem schwarzen Pinsel bei 100% Kapazität malen, und ich werde sicherstellen, dass Pinsel schön und weich. Ich werde es direkt in die Nähe ihres Fußes legen und ich werde einmal klicken. Jetzt drücke ich das Wiki für Move, Werkzeug, Werkzeug, und ich werde das zerquetschen, damit es wie ein Schatten aussieht. Nun, wenn wir es so lassen würden, würde es so aussehen, als ob sie in der Luft schwebt. Also wollen wir das direkt unter ihren Fuß legen. Drücken Sie die Eingabetaste Jetzt ziehe ich den Schatten hinter unsere Ballerina. Lassen Sie uns diese Tänzerin beschriften und wir beschriften diesen Kontaktschatten, der einer der wichtigsten Schatten ist , weil er zeigt, wo ihr Fuß mit dem Boden kontaktiert. Jetzt ist es ein bisschen zu dunkel und ein bisschen zu rund. Also klicke ich auf die Schattenschicht und zerquetschen wir sie etwas enger. Da gehen wir. Ich kann mich mit den Pfeiltasten auf meiner Tastatur bewegen. Ich drücke die Rückkehr, um diese Änderungen zu begehen, und ich werde die Deckkraft nur ein wenig abdrehen . Jetzt mache ich einen neuen Kontaktschatten, und dieser wird ein bisschen größer und ein bisschen leichter. Also werde ich auf meiner Tastatur präsentieren, stellen Sie sicher, dass Schwarz meine Vordergrundfarbe ist. Werde einen schönen großen Pinsel bei etwa 40% Kapazität machen. Und ich werde einmal klicken, um das Wiki zu drücken, um meinen Schatten zu zerquetschen, ihn ein wenig runter zu ziehen und dort drücken wir die Eingabetaste, um die Änderungen zu begehen. Ich werde die Deckkraft nur ein wenig nach unten drehen . Da gehen wir. Das sieht ziemlich gut aus. Perfekt. Nun, offensichtlich, in diesem Bild gibt es eine Tonne von Lichtquellen, also würde es offensichtlich einige Schatten auf dem Boden geben. Also wollen wir sie in die Umwelt bringen und es echt aussehen lassen. Ohne die Schatten. Ein bisschen sieht es nicht echt aus, also werden wir noch ein paar Schatten in diesem Bild hinzufügen. Es gibt Lichter, die von hinten kommen, also sollte es ein paar Schatten hier unten geben, und wir werden so tun, als gäbe es eine Lichtquelle vorne und hintere Schatten . Also, wie machen wir das? Ich werde meine Tänzerschicht zweimal duplizieren. Die oberste Schicht wird die Tänzerin sein. Die mittleren zwei Schichten hier werden zu den Schatten. Wenn ich den Befehl gedrückt halte und auf eine dieser Ebenen klicke, wird eine Auswahl dessen treffen, was sich in dieser Ebene befindet. Nun, gehen wir voran und beschriften diese Ebenen zurück Schatten und genau da gehen wir. Also werde ich meine oberste Schicht ausschalten, damit wir sehen können, was wir hier tun werden. Wir werden diese Auswahl von ihr nehmen und anstatt das Bild darin zu behalten, machen wir es rein schwarz. Und ich werde das tun, indem ich die Option gedrückt halte und auf Löschen klicke. Und jetzt ist diese Schicht schwarz. Ich werde diese Ebene auswählen und die gleiche Option tun Löschen füllt sich mit der Vordergrundfarbe , die natürlich schwarz ist. Ich werde Befehl D drücken, um unser Bild auszuwählen. Jetzt haben wir diese beiden schwarzen Ausschnitte unserer Tänzerin. Die 1. 1 wird also der hintere Schatten sein. Also, wenn das Move-Werkzeug ausgewählt wurde, werde ich das einfach wie bei der Presse-Return runterbringen. Jetzt wähle ich den Vorderschatten aus, und ich werde das so runterbringen. Drücken Sie die Eingabetaste nun Wenn ichnunauf meine oberste Ebene klicke, kannst du sehen, was wir hier suchen, um schöne Schatten zu bekommen. Offensichtlich sehen die Schatten gefälscht aus, weil sie rein schwarz sind und extrem scharf sind. Also müssen wir sie ein wenig verblassen und wir müssen sie ein wenig verwischen. Also werde ich auf den oberen Schatten unter Blur klicken, wenn Higazy, Ambler und rechts um 20 Pixel drücken OK, Gonna das gleiche tun, um unsere Vorderschatten, Gosh und Unschärfe. Und nur um besser organisiert zu sein, drücke ich Befehl G und lege diese Schatten-Layer in einen Ordner oder eine Gruppe. Wir nennen das Schatten. Und jetzt drehe ich die Deckkraft dieses Ordners ab und du siehst, wie die Schatten heller werden und später gehen wir. Das sieht ziemlich gut aus. Jetzt haben wir Schatten unter unserer Tänzerin. Wir haben unsere Tänzerin an Ort und Stelle. Die Dinge sahen ziemlich gut aus. Es gibt noch ein paar Dinge, die wir tun können, um sie so aussehen zu lassen, als würde sie in das Bild passen. Und darüber reden wir als Nächstes 11. Ballett 4: unser Bild fängt an, ziemlich gut aussehen. Es gibt einige Dinge, die wir tun können , um sie zu verschmelzen, als wäre sie Teil dieser Umgebung. Wenn Sie einen Blick auf den Hintergrund werfen, hat es wirklich einige widerliche Blues, die wir nicht in die Öffentlichkeit jemals zulassen sollten. Also, was wir tun werden, ist, die Farbe des Hintergrunds ein wenig zu ändern, um das Lila in ihrem Kleid zu passen . Und das ist eine super einfache Abwechslung. der Hintergrund ausgewählt ist, wähle ich Farbton und Sättigung aus, und dann oben schiebe ich den Farbtonschieber mehr nach rechts. Jetzt schauen Sie, was mit unserem Bild passiert. Es wird jetzt purpurer. Wir wollen nur die Hintergrundebene beeinflussen. wir also sicher, dass sich diese menschliche Sättigungsschicht direkt über der Hintergrundebene befindet. Wir können den Farbton so einstellen, dass das Lila viel besser aussieht. Wir können auch die Sättigung ein wenig abdrehen. Da gehen wir jetzt, das sieht aus wie ein viel besserer Hintergrund, und sie sieht schon so aus, als ob sie ein wenig besser passt. Also hier war vorher ohne die Änderung, und hier ist das Nachher. Jetzt lassen Sie uns noch ein paar Anpassungen vornehmen. Wenn man sich den Hintergrund anschaut, merkt man, dass es viel Licht gibt. Es ist irgendwie luftig und wenn du sie ansiehst, hat sie eine Menge Kontrast und es passt nicht wirklich. Der Kontrast von Vordergrund zum Hintergrund stimmt nicht überein. Also, was wir tun müssen, ist, machen sie ein wenig weniger Kontrast, und wir werden das tun, indem wir einfach eine Kurven-Einstellungsebene hinzufügen. Jetzt. Ich möchte nur, dass diese Kurvenanpassungsebene den Tänzer beeinflusst, nicht das gesamte Bild. Also, wenn ich jetzt Anpassungen vornehme, wird es unser ganzes Bild anpassen. Also, was wir tun müssen, ist drücken Sie Ault oder Option, und wenn Sie Ihre Hand zwischen diesen beiden Ebenen bewegen, können Sie sehen, dass, wenn Sie die Option drücken, es verwandelt sich in diesen kleinen Pfeil und wir erstellen, was eine Clipping-Maske genannt wird. Die Clipping-Maske, die durch diesen Pfeil definiert wird, sagt uns, dass die Ebenenkurven Onley ist, was die Tänzerkopie beeinflusst. Es ist, dass es damit verbunden ist. Also, was wir in der Kurvenanpassungsebene tun werden, ist, den untersten Punkt zu greifen und ihn nach oben zu ziehen und zu beobachten, was es mit unserer Tänzerin tut. Es hebt die Schatten ein wenig. Wenn wir es nach oben kurbeln, können Sie sehen, was es tut. Aber wir lassen es einfach da drüben. Vielleicht wird es die Mitteltöne nur ein wenig erhöhen. Und das sieht viel besser aus. Also hier ist vor und nach wurden nur einige der Kontraste vor und nach herausnehmen. Und Sie können mit der Deckkraft spielen, stellen Sie sicher, dass es genau richtig aussieht. Jetzt werde ich noch eine Sache machen. Ich werde eine neue leere Schicht hinzufügen, und ich werde mein Pipettenwerkzeug verwenden, um eines dieser Purples zu probieren. Jetzt können Sie unseren Vordergrund sehen. Farbe ist die Farbe, die wir gerade abgetastet haben. Und mit einem Pinsel werde ich nur einmal über ihren Körper klopfen. Jetzt ist das zu viel. Wir werden die Deckkraft ein bisschen runterdrehen . , Ich möchte nur,dass diese violette Schicht auch die Tänzerin beeinflusst. Also werde ich die Option oder Ault drücken und das auch zu einer Clipping-Maske machen. Also hier ist, bevor wir hinzugefügt haben, die Farbe und Kurven ändern, und hier ist nach, also beginnt sie sehr schön hier zu verschmelzen. Jetzt müssen wir ein paar dieser Lichtstrahlen nehmen und sie vor ihr wickeln. Das wird wirklich den Effekt geben, dass sie Teil dieser Umgebung ist. Nun, wie sollen wir das machen? Nun, wir werden zu unserer Hintergrundebene kommen und ich werde eine leere Ebene über der Hintergrundebene erstellen . Und jetzt benutze ich das Stift-Werkzeug, das Pentakel. Die meisten Menschen befürchten, weil es nicht gerade das benutzerfreundlichste Werkzeug ist, dass Fotoshop hat, aber es ist eigentlich ziemlich einfach zu bedienen. Im Grunde, wo immer ich anklicke, wird es einen Punkt machen. Und wenn ich fertig bin, wenn ich den Startpunkt doppelt tippe, wird es irgendwie alle Punkte miteinander und auf meiner Tastatur verbinden. Wenn ich auf Befehl und Eingabetaste klicke, wird dieser Pfad in eine Auswahl umgewandelt. Also werde ich Befehl D treffen, um zu wählen, und wir werden einen neuen Lichtstrahl machen. Also werde ich hier klicken. Ich werde runterziehen, und ich bringe es hierher. Ich werde klicken und halten, und das wird uns erlauben, ein gekrümmtes Ende zu machen, denn wenn das ein Licht wäre, wäre es an der Spitze gekrümmt. Jetzt möchte ich hier weitermachen und bis zu meinem Ausgangspunkt gehen. Also werde ich die Option drücken und klicken, und es wird den Griff am Ende dort wegnehmen. Dann bringe ich es einfach wieder nach oben, schloss den Kreis. Jetzt werde ich das Kommando drücken und eintreten, und es wird eine Auswahl aus dem treffen, was wir gerade gezeichnet haben. Jetzt wollen wir, dass diese Schicht tatsächlich ganz oben ist, weil wir wollen, dass sie vor unserer Tänzerin steht. Wenn wir es dort platzieren, wo wir es hatten, wäre es hinter unserer Tänzerin. Also füllen wir diese Auswahl mit Weiß. Also werde ich d m eine Tastatur und dann X drücken, um Weiß als Vordergrundfarbe auszuwählen, die ich Option löschen drücken werde. Und jetzt haben wir einen schönen, hellen weißen Lichtstrahl. Ich werde Befehl D treffen, um de Select zu wählen. Jetzt müssen wir das ein wenig verwischen, weil es offensichtlich zu scharf ist. Also werde ich zu Blur und Ghazi Ambler gehen, und ich werde versuchen, das zu verwischen, damit es der Unschärfe der anderen Lichter im Hintergrund entspricht . Also, genau da sieht ziemlich gut aus, schlagen zu können. Ok? Und ich werde die Deckkraft nach unten drehen. Da gehen wir. Jetzt machen wir einen Lichtstrahl von dieser Lichtquelle hier oben, also werde ich mit meinem Stiftwerkzeug eine neue Ebene erstellen. Ich werde es direkt in der Mitte des Lichts starten und ich werde klicken, sobald ich nach unten ziehen werde . Klicken Sie einmal. Genau da. Jetzt hier. Ich werde klicken und halten und ziehen, so dass ich das Ende des Lichtes Ray Ben kann, dass ich Option klicke, dass ich auf den ersten Punkt klicke und jetzt werde ich den Befehl drücken und eingeben, um meinen Weg in eine Auswahl zu verwandeln. Dann werde ich Option löschen drücken, um diesen Pfad mit Licht zu füllen. Ich wähle das aus. Gehen wir zu filtern und Ghazi und verwischen und wir drehen die Deckkraft auf diesem Licht nach unten und wir konnten sehen, dass das erste Licht, das wir gemacht haben, ein wenig zu hell ist, also werden wir das auch wieder verdunkeln und da gehen wir. Lasst uns noch ein Licht hinter unserer Tänzerin machen. Also werde ich die Schattenebene auswählen und dann eine neue Ebene hinzufügen, so dass sie hinter unserer Tänzerin und mit dem Pinselwerkzeug eine ziemlich große. Ich werde nur einmal mit der Maus klicken, und das ist viel zu viel. Also lassen Sie uns das auch nach unten drehen. Und da gehen wir. Jetzt sehen unsere Lichter immer noch ein wenig zu hell aus. Perfekt. Jetzt sieht unser Bild ziemlich gut aus. Nun, wir könnten gehen und mehr Schatten unten unten machen, weil es offensichtlich mehr als zwei Schatten geben würde . Also lasst uns einfach in ein paar Schatten malen. Also wähle ich den Schattenordner aus und mache einfach eine neue Ebene mit meinem Pinselwerkzeug Zehe schwarz gesetzt ist. Und ich werde eine ziemlich kleine Bürste benutzen und wir werden den Fluss sehr niedrig einstellen, vielleicht 10% ish. Ich werde nur einfärben, wie ein Schatten aussehen könnte. Und ich werde auch den Weg nach unten drehen. Also, jetzt sieht unser Bild ziemlich gut aus. Wir sind bereit, etwas Text hinzuzufügen, drücken Sie das T-Werkzeug. Wir machen es zentriert. Da gehen wir. Wir können Stile klicken und wählen Sie einen Stil drücken Sie die Eingabetaste drücken Sie das T-Werkzeug erneut und machen diese Arktis die Spitze. sind nur die Standardstile, die mit Fotoshop kommen, so dass Sie mit denen spielen können bis Ihr Blau im Gesicht. Aber da gehen wir. Da ist unsere Ballerina in einem neuen Hintergrund, und ich denke, wir haben einen ziemlich guten Job gemacht. 12. Einführung in den Hockey: in unserem letzten Abschnitt der Klasse werde ich Ihnen zeigen, wie man einen Eishockeyspieler nimmt, ihn aus einem grauen Hintergrund extrahiert und ihn in einen ziemlich interessanten Hintergrund bringt. Jetzt habe ich diese Kinder auf einer Eishockey-Eisbahn erschossen. Überall gab es Kinder. Es gab Schlittschuhe, Eltern, kleine Kinder, die herumrennten. Es war eine sehr chaotische Szene. Aber indem Sie sie vor einen festen Papierhintergrund stellen und Sie werden feststellen, dass ich Plastik auf den Boden gelegt habe , damit ihre Schlittschuhe mein Papier nicht schneiden würden. Es war super einfach, sie zu extrahieren und sie in ein Eis zu setzen gesehen. Das sieht wirklich schön aus. Ich hoffe, Sie genießen diesen letzten Teil unserer Klasse. 13. Hockey 1: und willkommen in dieser Klasse, werden wir diesen harten Hockeyspieler nehmen und wir werden ihn in einen neuen Hintergrund bringen . , Ich kann Ihnen dieses Bild nicht geben,weil es ein Bild ist, das ich online von einer Firma namens Shirk Photography gekauft habe . Und Ben Shirk ist ein toller Fotograf. Er macht einige unglaubliche Vorlagen für Fotografen, im Grunde Sie durch den Hintergrund und dann setzen Sie Ihr Thema hinein, und es ist wirklich einfach zu tun. Ich werde dir zeigen, wie man das macht. Dies gibt Ihren Bildern die Kante über, wissen Sie, einen lokalen Fotografen, dessen vielleicht gerade erst anfangen wird, wird Ihre Sportfotografie unglaublich aussehen lassen . Also müssen wir zuerst unser Bild für die Extraktion bereit machen. Was ich hier getan habe, war, dass ich den Hockeyspieler auf grauem Papier Hintergrund erschossen und ich legte zwei Lichter eine auf jeder Seite von ihm Zehenlicht Zehe, markieren Sie die Seiten von ihm und dass wir eine große Softbox in der Front haben. Die Einrichtung ist wirklich einfach. Wir haben das in der Eisarena erschossen, also war die Beleuchtung dort schrecklich, also musste ich meine eigenen Lichter mitbringen, und es war eine einfache Einrichtung, die jetzt sehr einfach ist. Wir haben das in der Eisarena erschossen, also war die Beleuchtung dort schrecklich, also musste ich meine eigenen Lichter mitbringen, Sobald wir unser Bild geöffnet haben und Photoshopped werde ich ihn ein wenig heller machen, indem Sie die Kurven Einstellungsebene auswählen. Und ich werde ihm nur eine kleine Beule in den mittleren Tönen geben. Und das sieht ziemlich gut aus. Wir sind bereit zu extrahieren. Also werde ich mein Bild abflachen. Ich werde das Schnellauswahlwerkzeug auswählen und ich werde anfangen, über ihn nachzuverfolgen. Und es ist ziemlich einfach zu wählen, wenn Sie gegen Gray schießen. Das ist also überhaupt nicht schlecht. Okay, jetzt gibt es ein paar Flecken, die ich vermisst habe, damit wir die Farbe in den Briefen auf seinem Trikot verfolgen können. Wenn ich die Cuchi drücke, wird es uns in den Schnellmaskenmodus versetzen. Es ist eine einfache Möglichkeit zu sehen, was ausgewählt und was nicht ausgewählt ist. Sie können sehen, dass ich seine Ohren hier vermisst habe, Teil seines Haares vermisse. Offensichtlich wollen wir diesen Klumpen nicht auswählen, also halte ich die Optionstaste gedrückt und färbe das in, und das wird es de auswählen. Und ich kann das färben, um mehr von seinem Handschuh hier zu bekommen. Wenn ich auf 100% zoomen kann ich meine Auswahl auch etwas besser sehen. Wo du hingehst, werde ich wieder die Cuchi schlagen und sehen, was ich verpasst habe. Offensichtlich habe ich Hiss Nummer hier verpasst, ein Teil seines Handschuhs. Also gehen wir weiter und holen das. Ok? Es fängt an, ziemlich gut auszusehen. Offensichtlich sind wir hier. Wir haben diese tollen Flecken, die durch den Darm ausgewählt kamen. Also werde ich die Wahltaste gedrückt halten, meinen Pinsel etwas größer machen und sicherstellen, dass die da rausgeholt werden, und ich werde Bereich auswählen. Gehen wir voran und wählen Sie dieses Zentrum aus. Ein großer Teil seines Schlittschuhs. Nun, die Computer, die es schwer haben, auszusuchen, was ich will, wählte ihn aus. Was? Tue ich nicht. Weil das Grau dem Weiß sehr nahe ist und ihre Texturen sehr ähnlich sind. Wir können später eingehen und in diesen kleinen grauen Flecken ein wenig einfacher mit einem anderen Werkzeug färben . In der Tat, lassen Sie uns das jetzt tun. Lassen Sie uns die anstelle der schnellen Wahl verwenden. Lassen Sie uns das Zauberstab-Werkzeug verwenden. Setzen wir die Toleranz auf fünf. Und mal sehen, was passiert, wenn wir hier klicken, halten Sie die Optionstaste gedrückt, so dass es aus unserer Auswahl entfernt. Das Zauberstab-Werkzeug ist gut für die Auswahl eines Bereichs der Farbe, wie wir diese kleine Fläche von Grau haben . Es ist gut darin, Bereiche mit passender Farbe zu finden. Also im Moment haben wir eine große Auswahl an dem Hockeyspieler. Alles, was wir noch auswählen müssen, ist der Hockeyschläger. Und ich werde tatsächlich das Stift-Werkzeug verwenden, um das zu tun, weil das Stift-Werkzeug macht es wirklich einfach, gerade Linien zu wählen. Also werde ich nur einmal hier klicken. Bringen Sie die Linie nach unten hier Art von Umriss der Kante des Stockes Hier. Ich werde klicken und ziehen, um diese kleine Kurve zu machen, und klicken Sie dann auf diesen Punkt , so dass es den Griff entfernt. Hoppla. Ich drücke Undo dort, um das zu entfernen. Uh, ich werde nur anrufen, die oben waren, anfangen und den Kreis vollenden. Dann werde ich die Auswahl treffen, und ich werde das zu unserer Auswahl hinzufügen, die wir bereits ausgewählt haben. Jetzt sieht alles ziemlich gut aus und wir können auswählen und maskieren und was dies tut, ist nur erlaubt uns, unsere Auswahl ein paar verschiedene Möglichkeiten zu betrachten, so dass wir feststellen können, ob es etwas gibt , was wir beheben müssen. Also werde ich es mit der Zwiebelhaut ansehen, und ich sehe sofort, dass ich ein paar Flecken hier in seinen Socken verpasst habe. Also werde ich nur schlagen, für das Pinselwerkzeug sein, meinen Pinsel etwas größer machen und dann dort einfärben, wo ich vermisst habe. Ich habe hier oben eine Stelle in seinem Hemd verpasst, und da gehen wir. Das sieht ziemlich gut aus. Das einzige, worum ich mich hier wirklich Sorgen machen werde, ist das Exportieren mit einer Ebenenmaske. Wir möchten sicherstellen, dass wir es mit einer Ebenenmaske exportieren, denn wenn wir es betrachten, wollen wir in der Lage sein, Änderungen vorzunehmen. Das sieht so aus, als wäre es bereit, zu unserem Hintergrundsong zu gehen und V für das Move-Werkzeug zu drücken. Ziehen Sie es nach oben in unsere Hintergrundvorlage und legen Sie es in. Da gehen wir. Also, jetzt in unserem nächsten Video, werden wir ihn ein bisschen besser in den Hintergrund mischen, damit es nicht so aussieht , als ob er im Weltraum schwebt 14. Hockey 2: Okay, wir können anfangen zu sehen, wie unser Bild aussehen wird, wenn das Thema vor dem neuen Hintergrund steht . Nun, was wir tun müssen, ist noch einmal durchzugehen und unsere Maskierung zu überprüfen. Zum Beispiel könnte ich hier ein bisschen Blau sehen. Ähm, wir haben einen Teil von entkommen hier verpasst. Also, was ich tun werde, ist, dass er ein weicher weißer Pinsel war. Und wo immer ich auf unsere Ebenenmaske male, wird es das Originalbild zurückbringen. Ich werde seinen Handschuh ein bisschen hier reparieren. Wo wir jetzt hingehen, braucht sein Kopf ein bisschen Arbeit. Zunächst einmal können Sie das große Papier in der Rückseite seiner Brille zu sehen und sein Kopf sieht ein wenig holprig als wäre er von dem Puck ein paar zu oft getroffen worden. Also lasst uns das reparieren. Da wir unsere Ebenenmaske gespeichert haben, müssen wir nur eines der Werkzeuge auswählen, die diese Wahl treffen und dann Auswählen und Maske drücken , und es wird uns erlauben, unsere Ebenenmaske so anzupassen, dass sie sich so öffnet. Und was wir tun möchten, ist das Kantenverfeinern zu verwenden, um das Grau da rauszuholen. Also werde ich das einfach übermalen. los geht's. Es ist weg. Jetzt rühre er seinen Kopf nur ein bisschen. Ich werde nur das Pinselwerkzeug benutzen und einen wirklich kleinen Pinsel benutzen. Und ich werde diese kleinen Teile überfärben, die es nicht in unsere Originalmaske geschafft haben. Du siehst, dass ich zu weit gegangen bin, genau hier und da. Also werde ich das Werkzeug „Kantenverfeinern“ wieder verwenden. Und wischen Sie einfach die beiden Bereiche, um sicherzustellen, dass wir eine gute, saubere Auswahl erhalten . Da gehen wir. Und tatsächlich hat es sich selbst fixiert. In Ordnung, gehen wir zurück in Fotoläden. Wird schlagen. Okay, es gibt Head sieht immer noch ein wenig albern aus, also werde ich nur das Pinselwerkzeug benutzen, und ich werde meinen Flow wieder aufdrehen. Da gehen wir. Jetzt können Sie wählen, so wählerisch oder nicht so wählerisch zu sein, wie Sie wollen. Offensichtlich wird dies wahrscheinlich von einem Elternteil gedruckt werden, um fünf mal sieben oder acht mal 10 zu sein. Wissen Sie, das ist keine nationale Kampagne für die Lücke oder für die National Hockey League, also können Sie irgendwie Ecken schneiden, wenn nötig. Das Bild sieht immer noch gut aus. Jetzt müssen wir ihn in das Bild mischen. Sieht so aus, als ob er einfach oben auf dem Eis schwebt. Ähm, wir müssen ihn nur ein bisschen einmischen lassen. Bevor wir das machen, werde ich nur diesen kleinen Fleck reparieren. Haben Sie unsere und r Auswahl. Sieht ziemlich gut aus. Nun, im nächsten Video, werden wir ihn ein wenig besser in die Atmosphäre einmischen, als er es jetzt ist. 15. Hockey 3: jetzt, da unsere Auswahl und Maskierung so ziemlich ein getan ist, und ich bin ziemlich glücklich damit, wie das aussieht. Ich werde diese Ebenenmaske auf das Bild anwenden, so dass wir nur den Player jetzt auf dieser Ebene haben . Wir müssen uns keine Sorgen um die Maske machen. Alles, was wir haben, ist der Spieler, der sauber aus seinem Hintergrund herausgeschnitten ist. Jetzt müssen wir ihn ein bisschen besser in diese Atmosphäre passen. Wenn man an Eis und Kälte denkt, die Farbe, die man an sein Blau denkt, wenn man sich sein Bild anschaut, ist er schön warm und gemütlich. Das wollen wir nicht. Also müssen wir unserem Spieler etwas Blau hinzufügen, um ihn so aussehen zu lassen, als wäre er tatsächlich draußen in der Kälte. Dies ist sehr einfach zu tun. Alles, was wir tun werden, ist wählen Sie die Farbbalance Anpassungsebene und weil wir Onley wollen unsere Spielerebene zu bewirken, werde ich die Optionstaste zwischen Farbbalance und dem Spieler gedrückt halten und klicken und Sie werden sehen, dass es diese Kleiner Pfeil hier. Dies wird als Clipping-Maske bezeichnet, und dies zeigt an, dass die Farbbalance Ebene Onley die Ebene beeinflussen wird, an die sie befestigt ist, damit wir etwas Verrücktes tun können. Bewegen Sie diese Schieberegler rundherum und es wird nur unseren Spieler beeinflussen. Also lasst uns das eine Null zurücksetzen. Und was wollen wir tun? Wir wollen etwas Blau hinzufügen und vielleicht sogar ein bisschen Scion. Also schieben wir diesen Schieberegler in Richtung Blau und Sie können sehen, dass unser Spieler sofort abkühlt. Lassen Sie uns ein bisschen Wissenschaft hinzufügen, um zu sehen, ob wir das mögen. Eigentlich, ja, das sieht toll aus. Jetzt schalten wir es ein. Also hier ist vor und nach vor und nach. Also, jetzt sind unsere Farben im nächsten Video etwas besser aufeinander abgestimmt, wir werden einen Blick darauf werfen, wie wir Reflexionen hinzufügen können, damit es aussieht, als würde er auf Eis stehen . 16. Hockey 4: Okay, jetzt, wo unsere Farbe gut aussieht auf unserer Maske sieht gut aus. Es gibt ein paar Dinge schwächen, weil ihn in die Atmosphäre ein wenig besser zu mischen. Und einer davon ist, seine Schlittschuhe und den Stock auf dem Eis zu reflektieren. Das ist ziemlich einfach zu dio. Ich werde die Ebene mit dem Player-Hit-Befehl J nehmen und das wird die Ebene duplizieren , die Befehl T für die Transformation trifft. Und ich werde steuern, klicken Sie auf diese kleine Ecke hier und drücken Sie Flip Vertikal. Also, jetzt wird es diese Schicht auf den Kopf stellen. Und das ist es, was unsere Reflexion von jetzt an gemacht werden wird. Zuerst fangen wir mit dem Skate an, der uns am nächsten ist, und ich werde die einfach so ausrichten. Ich kann meine Pfeiltasten verwenden, um es zu schieben, wenn es sein muss. Nein, ich klicke auf die Eingabetaste, um die Änderungen zu übernehmen. Ich werde auf das Masken-Symbol klicken und ich werde eine Grady Int-Maske machen, so dass es so aussieht , dass die Reflexion verblasst, je weiter sie von der Person kommt. Also mit der großen Tante Mask, Ich drücke g auf meiner Tastatur und es sagt schwarze Zehe weiß. Also fange ich an der Spitze der Reflexion halte die Shift-Taste gedrückt, damit meine Klasse Ian gerade ist. Und ich ziehe mich einfach runter, genau da. Nun, auf dieser Ebene, werde ich die Deckkraft reduzieren, so dass es wie eine Reflexion aussieht. Tun wir das Gleiche für seinen anderen Fuß. Also bin ich wieder auf meiner Hauptspieler-Ebene, werde Befehl J treffen und Tee kostenlos transformieren und dann Click kontrollieren und ich werde es vertikal drehen und ich werde es so runterbringen und diesen Fuß zusammenpassen. Ich werde es ein wenig drehen, so dass es aussieht, als würde Zischen Zeh das Eis berühren, wo die Reflexion Theory Journal Thema berührt. Dort wird es aussehen, als würde es den Boden berühren. Vielleicht lassen wir es so aussehen, als wäre seine Ferse oben in der Luft. Da gehen wir jetzt. Hing drücken Enter Gonn fügen Sie eine Ebenenmaske Hit G für das Grady int Werkzeug. Ich werde das Gleiche tun, was wir vorher getan haben. Ich beginne an der Kontaktstelle mit meinem gierigen Int-Werkzeug und male einfach so und mache das ein wenig Reflexion. Jetzt werde ich die Deckkraft runterdrehen. Offensichtlich steht ein Fuß hoch. Wir müssen auslöschen. Also mit einem schwarzen Pinsel, werde ich auf der Tastatur sein als X, um meine Farben zu ändern. Lasst uns diesen Pinsel ein wenig größer machen. Wir werden den seltsamen Fuß wegfärben, und ich werde auch die Deckkraft ein wenig mehr reduzieren. Ich muss auch den Hockeyschläger ausmalen, der im Weg war. Und da gehen wir hin. Vielleicht ein bisschen perfekter runter. Also lasst es uns noch einmal für den Hockeyschläger machen. Ich werde die Spieler Ebene auswählen drücken Befehl J und wählen Sie meine Bewegung Werkzeugbefehl T für Transformation Going to control, Klicken Sie rechts auf den Rand dort und machen Sie einen Flip vertikal. Und lasst uns die Spiegelung des Hockeyschlägers runterbringen. Jetzt. Wenn wir so aussehen wollten, als würde es das Eis berühren, könnten wir die Reflexion dazu bringen, den Stock zu berühren. Wenn Sie es so aussehen lassen wollen, als wäre es ein wenig vom Boden, könnten Sie einfach die Reflexion vom Stock weg ziehen. Also lasst uns gehen. Es kann richtig sein, dass es eine Ebenenmaske, G für das Grady int-Werkzeug hinzufügen wird, und ich werde von unten nach oben malen. Und da ist unsere Reflexion. Ich werde den Weg nach unten drehen. Jetzt wieder haben wir zusätzliche Füße, die hier draußen stehen. Also werde ich nur einen großen schwarzen Pinsel benutzen, ihn zu einer harten Bürste machen, und um das wegzufahren, drücke ich V für das Umzugswerkzeug. Und eine der Schichten in dieser Vorlage ist der Puck. Also werde ich den Puck zu schnappen. Hier gehen wir und legen es genau dort hin. Nun, offensichtlich, der Stock hier ist oben auf dem Puck. Wir müssen die Puck-Schicht auf dem Stock machen, also werde ich nur ziehen, dass den ganzen Weg nach oben. Damit ist unser Image beendet. Werfen wir einen Blick auf vorher und nachher, davor und nachher. Ich hoffe wirklich, Sie haben diesen Kurs genossen. Ich würde mich freuen zu sehen, was Sie mit dieser Technik machen können. Wenn Sie Fragen haben, helfe ich Ihnen gerne weiter