Vereinfachtes Musterdesign | Shelley Seguinot | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (1 Std. 9 Min.)
    • 1. Einführung

      1:14
    • 2. Skizzieren

      8:21
    • 3. Digitalisieren

      13:45
    • 4. Durchzeichnen Live

      6:40
    • 5. Einrichtung deines Arbeitsbereichs

      14:54
    • 6. So gestaltest du dein Muster

      10:22
    • 7. Das Pattern Tool in Illustrator

      3:27
    • 8. Kursprojekt

      9:55
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

5.183

Teilnehmer:innen

84

Projekte

Über diesen Kurs

Wolltest du schon immer lernen, wie du schöne Muster erstellen und nicht wissen, wie man kann. In diesem Kurs zeigt dir Shelley, wie du schöne Muster erstellen kannst. Folge mir, wie sie ihren Prozess von der Skizze zum fertigen Projekt teilt.

Schau zu, während sie dich durch ihren walks führt. Dann zeigt sie dir, wie du deine Arbeit in Illustrator importieren und sie in hübschen Mustern zum Leben erwecken kannst.

Das Kursprojekt ist einfach zu erschaffen. Shelley zeigt dir, wie du ein wunderschönes note mit deinen eigenen Mustern erstellst.

Nimm Shelleys anderen Adobe Shelley's teil:

Erstelle niedliche Zeichnungen mit einfachen Formen

Lerne, digital II– Blumenarrangements zu zeichnen

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Shelley Seguinot

Illustrator and Surface Pattern Designer

Kursleiter:in


I am an illustrator, surface pattern designer and momma of 3. I have been doodling as far back as I could remember and work with various mediums. I love crafts, color and all things cute! my passion is character drawing and surface pattern design.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Willkommen bei Surface Pattern Design. Mein Name ist Shelley Seguinot und ich werde deine Klasse nicht unterrichten. Ich bin der Besitzer von Inkpressed, einer Kinderschreibwarenfirma. Ich liebe es, zu kritzeln und ich liebe es zu sehen, wie meine Summen zum Leben erweckt werden. Ich verwende Adobe Illustrator für die meisten meiner Kreationen und zeige Ihnen einen Schritt für Schritt, wie ich mein Musterdesign erstelle. Musterdesign ist vielseitig. Es kann auf alle Produkte angewendet werden. Sie können es für zu Hause verwenden, Sie können es für persönliche oder geschäftliche Zwecke verwenden. Beginnen Sie Ihr Design mit dem Musterdesign. In dieser Klasse werde ich Ihnen beibringen, wie Sie Ihre Entwürfe skizzieren , die am besten mit Ihren Mustern funktionieren würden. Ich werde Ihnen dann zeigen, wie Sie Ihre Palindrome in Illustrator bringen und sie zum Leben erwecken können. Das wird ein wirklich lustiger Kurs. Für das Klassenprojekt werde ich Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie Ihr ganz eigenes personalisiertes gefaltetes Notizkarten-Set mit Ihren eigenen Mustern erstellen können. Also schließen Sie sich mir an, das wird ein lustiger. 2. Skizzieren: Ich möchte Ihnen nur ein paar Tricks des Handels zeigen, den ich benutze. Ich benutze gerne diese Bleistifte, sie sind die Staedtler, 6er Set. Normalerweise benutze ich sie nicht alle. Nur für mein Kritzeln verwende ich gerne den HB-Bleistift. Es ist definitiv das leichtere. Die Methode, die ich verwende, ist, nachdem ich doodle, muss ich löschen. Ich muss mit einem Marker verfolgen und dann muss ich löschen. Wenn ich einen dieser dunkleren Farbtöne verwende, muss ich entweder Spuren hinterlassen oder muss mehr löschen. Wenn ich diesen leichteren Bleistift verwende, funktioniert es einfach besser für mich. Soweit Marker angeht, verwende ich gerne das Micron-Set. Dieser Satz von Markern ist wirklich das, was für mich am besten funktioniert. Es ist wirklich eine Frage der Vorliebe. Es gibt so viele auf dem Markt, von denen Sie auswählen können, aber ich benutze gerne dieses Micron-Set. Sie können es in der Hobby Lobby oder bei Michaels bekommen. Das Set kommt mit unterschiedlichen Stärken der Punkte. Der, den ich am meisten verwende, ist der 0.5. Der 0,5 Punkt ist nicht zu dick, nicht zu dünn. Aber es kommt auch mit einem Pinselset. Es kommt auch mit einem sehr leichten, 0.0005. Es kommt mit einem wirklich dicken, nur einer. Aber für das, wofür wir es verwenden, verwende ich gerne nur die 0.5. Wir werden nur mit leichten Kritzeleien anfangen. Auch hier möchte ich Ihnen nur für meinen Prozess zeigen, aber das ist nicht das, was Sie tun müssen. Sie können einfach nach Herzenslust kritzeln. Sie können Blumen zeichnen, Sie können Tiere zeichnen, Sie können nur eine Vielzahl von Dingen zeichnen. Ich will dir nur meinen Prozess zeigen. Ich beginne einfach mit dem Kritzeln. Ich kann nur mit einem einfachen Stiel beginnen. Es gibt wirklich kein Richtiges oder Falsches hier. Sie können in jedem, wie Sie wollen , kritzeln , erstellen Sie alle Objekte, die Sie wollen. Es muss nicht unbedingt Blumen sein. Es kann alles andere sein. Es könnte nur abstrakte Formen sein. Es kommt wirklich nur auf Sie, was es ist, dass Sie zeichnen wollten. Sie wollen nur daran denken, wenn Sie kritzeln, dass Sie unterschiedliche Formen wollen denn das ist, was wird Ihre Muster schön aussehen lassen. Sie wollen unterschiedliche Formen und Größen. Sie sich keine Sorgen über die Größen, denn wir können immer umformen und die Größe ändern, sobald wir es in Illustrator bekommen, aber wir wollen nur eine schöne Reihe von verschiedenen Formen. Dann wird der Rest einfach natürlich kommen. Wenn du deine Linien behalten willst, willst du nicht zu viel Druck auf den Bleistift weil wir das am Ende löschen müssen. Ich zeige Ihnen, wenn wir zu diesem Punkt kommen, aber wir wollen einfach nicht, dass es zu dunkel ist, dass wenn wir sie löschen, wir immer noch die Linien darunter sehen, denn dann wird es ein wenig verwirrend, wenn wir zu unserem Teil kommen, wo wir haben, um mit unserem Marker zu verfolgen. Ich werde hier nur ein paar abstrakte Formen machen. Nichts zu beschäftigt. Nichts zu viel, nur damit ich ein paar Dinge zum Spielen haben kann. Nun, es bedeutet nicht unbedingt, dass alles, was ich zeichne, ich verwenden werde. Ich werde es importieren, aber ich werde nicht unbedingt alles verwenden, weil es funktioniert oder nicht, wenn ich es importiert habe, sehe ich vielleicht: „Ja, das funktioniert nicht und diese Form geht hier nicht.“ Sobald ich genau herausgefunden habe, was ich will, kann ich meine bestehenden Kritzeln immer subtrahieren oder hinzufügen. Wir werden hier nur noch einen hinzufügen. Das ist nur sehr leichtes Kritzeln. Eigentlich kritzeln ich jeden einzelnen Tag meines Lebens, bevor ich ins Bett gehe, finde ich es wirklich therapeutisch, nur zu kritzeln. Es ist etwas, das ich schon als Kind immer gemacht habe. Wenn Sie sich nur in die Gewohnheit des Kritzelns geraten, werden Sie überrascht sein, wie viele Formen und Designs Sie sich vorstellen können. Ich behalte alles in diesem Skizzenblock, und dann, wenn ich mich bereit mache, ein neues Design zu entwickeln, verweise ich auf meine Kritzeleien und wähle aus , was ich mitbringen möchte oder nicht. Ich zeichne immer gerne etwas, das eine Halbmondform hat, und ich zeige Ihnen, warum, wenn wir in Illustrator kommen. Aber ich finde, dass, wenn ich mindestens eine dieser Formen habe, wo ich sie über Muster platzieren kann, ich es bewegen kann. Also achte ich nicht zu viel auf die Richtung, in die meine Kritzeleien gehen. Zum Beispiel geht dieser in diese besondere Richtung. Ich kann das immer umdrehen, wenn ich in Illustrator komme, damit ich mich nicht zu sehr darum kümmere. Ich möchte nur in der Lage sein, genug zu haben, damit zu spielen wenn ich in die Illustrator-Phase komme, dann kann ich immer besser damit spielen. Ich werde nur noch ein paar hinzufügen. Vielleicht wird der hier Blätter haben. Wie ich schon sagte, das ist sehr grobe Skizzen. Es muss nicht unbedingt in dieser bestimmten Reihenfolge sein. Aber ich versuche, etwas von Formen hinzuzufügen, die alle am Ende gut zusammenarbeiten werden. Sie können das mit Moodboards beschaffen und haben nur eine allgemeine Idee. Wenn Sie auf ein bestimmtes Muster arbeiten, dann möchten Sie eine allgemeine Vorstellung davon haben, welche Arten von Blumen Sie vielleicht verwenden möchten und so weiter und so weiter. Fügen wir hier ein kleines Gänseblümchen hinzu. Das ist eine sehr grobe Skizze. Nun, was ich tun werde, ist, dass ich einen von ihnen zurückverfolgen werde, nur damit du es sehen kannst. Was ich tue, ist, ich versuche, den Linien so gut ich kann zu folgen. Sie werden offensichtlich nicht innerhalb der Linien bleiben weil es einfach nie so funktioniert, aber wir werden die Linien löschen, die Bleistiftzeilen, die unten angezeigt werden, und der Grund, warum wir das tun, ist, dass wir nicht verwirrt, wenn wir unser Bild scannen. Ich werde nicht gehen und all das verfolgen und dich mit diesem Tracing Teil langweilen. Ich wollte nur, dass du eine grobe Vorstellung davon hast, was genau mein Prozess ist. Dann, außerhalb der Kamera, werde ich nur den Rest von ihnen verfolgen, aber ich wollte dir nur zeigen, was der Prozess ist. Nachdem du fertig bist, es mit dem Marker zu verfolgen, gehen wir einfach leicht mit einem wirklich guten Radiergummi über und wir werden einfach alles löschen, damit wir nicht diese Bleistiftmarken zeigen, und wenn wir in unserem Bild scannen, dann wird es Machen Sie alles nur eine saubere Linie, die wir verfolgen können. Ich werde weitermachen und den Rest davon beenden. Dann in unserem nächsten Abschnitt, was wir tun werden, ist, wenn Sie fertig sind, alles zu verfolgen, müssen Sie es scannen. Sie können entweder mit einem iPhone oder einem Smartphone scannen, Sie können ein Foto davon machen und es dann auf Ihren Computer hochladen und in Illustrator bringen. Oder wenn Sie einen Scanner zur Hand haben, können Sie ihn auch mit einem qualitativ hochwertigen Scan scannen und ihn dann in Illustrator bringen und wir arbeiten von dort aus. In der nächsten Lektion werden wir abdecken, dies bereits ein gescanntes Bild im Computer sein wird und wir beginnen, unsere Arbeit zu digitalisieren. 3. Digitalisieren: Nachdem wir nun unser Bild in Illustrator importiert haben, werden wir damit beginnen, unser Bild zu verfolgen. Was wir tun werden, ist, dass wir zunächst eine neue Ebene erstellen werden. Wir halten dieses gescannte Bild intakt. Dafür öffnen wir die Ebenenpalette. Wenn es nicht geöffnet ist, können Sie zu Windows gehen und dann auf „Ebenen“ klicken, und das öffnet sich Ihr Popup-Fenster. Wir gehen hier nach unten, wo es heißt neue Ebene erstellen und wir werden darauf klicken und das erstellt eine neue Ebene. Jetzt ist dies die Ebene, an der wir arbeiten werden. Wir möchten nicht an diesen unteren Ebenen arbeiten, also stellen Sie sicher, dass diese oberste Ebene, Ebene 2, immer ausgewählt ist. Sie können es umbenennen, wenn Sie möchten. Sie können auf klicken und umbenennen Outline oder was auch immer ist leicht für Sie zu identifizieren, und dies ist, wo wir gehen, um alle unsere gezeichneten Bilder setzen. Jetzt das erste, was ich tue und das ist nur für meine persönlichen Vorlieben, ich arbeite gerne in der Farbpalette, mit der ich schließlich enden werde. Ich werde mich inspirieren lassen. Ich werde in Pinterest gehen und ich habe bereits in Farbpalette als meine Suche gesetzt. Ich werde nur eine finden, die gut mit meinen Blumen funktioniert. Ich meine, ich kann den ganzen Tag auf diesen Farbpaletten verbringen. Ich habe ein umfangreiches Board, das ich in meinen Pinterest-Boards nur für Farben erstellt habe, aber finde einfach eine, die zu dir spricht. Dieser scheint wirklich schön für Blumen zu sein. Es muss keine Grüns drin haben. Du brauchst keine grünen Blätter zu haben. Es ist deine Welt, du malst deine Blumen, welche Farben du willst. Ich mag diesen hier wirklich. Sobald Sie eine gefunden haben, die Sie mögen, Sie können einfach darauf klicken und ziehen Sie es auf Ihre, Ich klickte ein wenig zu viel. Da gehen wir. Tut mir Leid. Sie können es einfach anklicken und ziehen, und Sie können es direkt auf Ihre Kunsttafel ziehen . Das hat nicht geklappt. Wir klicken und ziehen Sie rechts auf die Kunsttafel. Da gehen wir. Nun, was wir tun werden, ist, dass wir eine Farbpalette erstellen. Um dies zu tun, werden wir nur eine Reihe von Formen ziehen. Es muss keine perfekten Formen sein, wir brauchen ein paar Formen, nur damit wir das Pipettenwerkzeug verwenden und alle Farben in dieser Palette auswählen können. Klicken Sie einfach auf Ihre Form. Sie werden die Pipette verwenden, klicken Sie auf die gewünschte Farbe, und das ändert die Farbe sofort. Dies ist eine sehr schöne Farbpalette. Da gehen wir und noch eins. Jetzt brauchen wir dieses Bild nicht mehr, wir können es löschen. Wir können alle diese auswählen, indem Sie klicken und ziehen, und hier in der Musterpalette, wir werden nur diesen neuen Farbgruppenordner treffen und wir werden dieses Blumenmuster nennen. Du musst es nicht benennen, wenn du es nicht willst. Ich meine, du wirst in dieser Palette arbeiten, also spielt es keine Rolle. Sie klicken auf „Enter“, und jetzt platziert es alle Ihre Farben hier. Das brauchen wir nicht, wir können löschen. Der Grund, warum ich in meiner Farbpalette arbeite oder Sie brauchen nur eine breite Palette von Farben, weil das ist, was wir tun werden, und ich stelle sicher, dass Sie wieder in Umrissen sind, Sie schreiben nicht über die Palette Layer 1. Wir sind wieder in Ebene in Umriss und wir gehen zum Malpinsel-Werkzeug zu gehen. Wir wählen eine Farbe aus. Mal sehen. Wir verwenden diese Farbe nur für den Umriss für den Strich, und ich gehe direkt hier in das Blob-Pinsel-Werkzeug. In dieser Pinselpalette haben Sie das Malpinsel-Werkzeug und das Blob-Pinsel-Werkzeug. Wir wollen das Blob-Pinsel-Werkzeug. Dann können Sie tatsächlich hineinzoomen, damit Sie etwas genauer werden können. Was ich tun werde, ist, dass Sie schon sagen können, dass das ein bisschen zu breit sein wird. Wir wollen nicht, dass es so dick wie eine Linie ist. Wir werden hier doppelklicken und Größe eingeben, es ist an acht Punkten, vielleicht machen wir diese fünf Punkte und das ist besser. Wir werden nur klicken und ziehen, und das wird unseren Stamm dort färben. Hier ist der knifflige Teil. Wir wollen diese Stiele jetzt nicht in der gleichen Farbe fortsetzen, es sei denn, wir haben alle Absichten und Zwecke, diese Stiele immer die gleiche Farbe wie dieser Hauptstamm zu machen . Der Grund ist, wenn Sie das tun, das Blob-Tool, Ich werde Ihnen als Beispiel zeigen, das Blob-Tool wird dies als eine Form zu identifizieren. Es schmilzt es automatisch, wie Sie hier sehen können. Wenn Sie nicht möchten, dass dies die gleiche Farbe hat, die Stiele haben die gleiche Farbe wie der Hauptstamm, dann wollen Sie das nicht tun. Ich mag die Art, wie das aussieht. Also werde ich einfach weiter hier arbeiten und meine Stiele hinzufügen. Wie Sie sehen können, kann ich so weit wie ich will vom Plan abweichen. Es ist mein Blumen-Arrangement. Ich werde damit machen, wie ich will. Da gehen wir. Das war's. Jetzt wollen wir diese nicht in der gleichen Farbe färben, diese Blütenblätter, denn was wir am Ende haben werden, ist nur ein großer Kleck und wir werden die Farben in Zukunft nicht ändern können. Ich werde jetzt gehen und eine andere Farbe für meine Farbpalette auswählen, und ich werde dies auch skizzieren. Perfekt. Wenn Sie feststellen, dass die Linie immer noch zu dick ist, können Sie sie dünner machen. Es kommt wirklich auf Ihre Zeichnungsstile an, also muss es nicht so dick sein, wie meine hier ist. Sie können es so dünn machen, wie Sie wollen, und ich möchte Ihnen nur zeigen, was passiert, wenn Sie auch den Füllstrich verwenden und das gleiche füllen. Wie Sie hier sehen können, ist die Füllung in dieser Farbe. Wenn wir den Schlaganfall verwenden, macht der Schlaganfall ihn einfach größer. Es ist nicht so, als würde es hier in der Mitte ausfüllen. Wenn du das Zentrum ausfüllen willst, zeige ich es dir. Sie können einfach darauf klicken. Wir können auf das „Bucket Tool“ klicken. Das ist nicht das Bucket-Tool. Das Bucket-Tool versteckt sich immer aus irgendeinem seltsamen Grund bei mir. Das Bucket-Werkzeug, da gehen wir. Das Bucket-Werkzeug befindet sich direkt hier mit dem Shape-Builder-Werkzeug. Also werden wir auf den Eimer klicken und wie Sie sofort sehen können, bekomme ich diese drei Farben, die die letzte Farbe, die ich verwendet habe. Wenn ich rechts darauf klicke, füllt es es für mich. Sie können sehen. Leider müssen Sie jedes Mal, wenn Sie das tun , auf das Bild klicken, dann auf den Eimer klicken und dann füllen. Ich weiß, es ist ein langwieriger Prozess, und Sie fragen sich wahrscheinlich: „Nun, warum verwendet sie nicht das Live Trace-Werkzeug, das Illustrator entwickelt hat?“ Etwas später werde ich in die Tiefe gehen und Ihnen zeigen warum ich diese Methode und nicht die andere Methode gewählt habe. Die Live Trace ist nicht sehr präzise für meinen Geschmack. Sie können feststellen, dass es besser für Sie funktioniert und Sie können feststellen, dass dies nur ein wenig zu mühsam ist, aber ich mag es, die volle Kontrolle über mein Kunstwerk zu haben. Da hast du es. Jetzt werde ich hier weitermachen und einen dieser anderen ausfüllen. Immer noch mit dem ausgewählten, werde ich nur diese Blumen beenden. Wenn Sie nicht mögen, wie etwas herauskommt, nehmen Sie sich Zeit damit. Stellen Sie sicher, dass Sie nach Herzenslust ziehen und dass alles genau so ist, wie Sie es sich vorgestellt haben. Los geht's. Jetzt werden wir sie alle auswählen, wir gehen zum Maleimer Werkzeug und wir werden die Leerzeichen hier ausfüllen. Ich mag es eigentlich, wie das besser aussieht. Ich gehe normalerweise für diesen Umriss Look, aber ich denke, ich mag, wie das besser aussieht. Sieht aus wie Herzen. Das funktioniert gut für mich. Jetzt werde ich eine andere Farbe auswählen und ich werde am Stiel arbeiten. Los geht's. Folgen wir ihm, so gut wir können. Wenn Sie nun ein Tablet haben, können Sie das auch verwenden. Ich bin einfach so daran gewöhnt, die Maus zu benutzen, also kommt es natürlich zu mir, aber es ist ein bisschen natürlicher Prozess, aber ich mag definitiv meine Maus. Wenn Sie mehr daran gewöhnt sind, Ihr Tablet zu verwenden oder wenn Sie ein Tablet ausprobieren möchten, können Sie definitiv irgendwo eine finden. Ich würde vorschlagen, dass Sie einen mieten oder Ihre Hände auf einem durch einen Freund oder etwas, wo Sie es zuerst ausprobieren können, weil es getroffen oder vermisst wird. Es sei denn, man bekommt eine wirklich High-End, es ist sehr schwer, sich daran zu gewöhnen. Es kommt einfach nicht natürlich zu mir. Ich mag es, meine Maus insgesamt zu verwenden, aber Sie können feststellen, dass nicht für Sie funktioniert und das Tablet funktioniert besser für Sie und Sie können direkt vor, und es gibt Apps, die Sie auf Ihrem iPad verwenden können, die diesen gleichen Prozess tun wird. Einige von ihnen sind nicht so präzise wie diese, aber Sie können sie ausprobieren. Wenn Sie unterwegs sind und das funktioniert besser für Sie, dann gehen Sie direkt vor und versuchen Sie es. Es gibt mehrere Apps, die Sie verwenden können. der Oberseite meines Kopfes kann ich mich einfach nicht mehr erinnern. Aber ich werde sie nachschlagen und sie für Sie posten, so dass Sie sie als Referenz haben, denn das ist auch ein nettes Werkzeug, vor allem, wenn Sie unterwegs sind. Sie wollen nicht verhindern, dass Ihre kreativen Säfte fließen und nicht in der Lage sein, Ihre Arbeit zu produzieren , nur weil Sie zufällig weg von Ihrem Computer sind. Da hast du es. Jetzt werde ich nur die Blütenblätter hier füllen, ich werde eine andere Farbe auswählen. Das ist ein wunderschönes Kastanienbraun. Perfekt. Das werde ich auch ausfüllen. Das Pop-up sagt immer wieder: „Denken Sie daran, dass Sie es auswählen müssen.“ Ich weiß, dass ich es auswählen muss. Da gehen wir. Wenn Sie einen meiner anderen Klassen absolviert haben, wissen Sie, dass ich dazu neige, meine Meinung zu ändern. Die Chancen stehen, dass diese Farben am Ende nicht bei mir sein können. Ich kann am Ende eine ganz andere Farbpalette wählen. Ich mag es, um eine Farbe zu spielen. Es ist eine meiner Lieblingsdinge. Ich kann oder nicht mit den Farben, die Sie hier sehen, enden, und ich werde Ihnen ein wenig später zeigen, wie Sie leicht die Farben ändern können. Ich schalte nur diese Ebene aus, damit du sehen kannst, wo wir jetzt stehen. Ich werde den Rest weiter färben und dann treffe ich dich. 4. Durchzeichnen Live: Jetzt bin ich fertig, mein Bild zu skizzieren. Ich werde die Ebene 1-Palette ausschalten, damit Sie sehen können, wie sie aussieht. Es ist ein sehr schönes organisches Bild. Die Formen sind schön und sauber. Es gibt ein paar Dinge, die wir tun können, um es etwas besser aussehen zu lassen. Ich werde hineinzoomen, nur um es dir zu zeigen. Als wir hineingingen und jedes Bild separat erstellt haben, indem wir dies mit dem Blobpinselwerkzeug machten, wurde jede Farbe zu ihrem eigenen Bild. Nehmen wir an, ich wollte diesen Stamm hinter die Blütenblätter bewegen. Ich kann es immer noch so behandeln, als wären es andere Vektoren. Ich kann Objekt machen, arrangieren, nach hinten schicken und jetzt sind die Blütenblätter vorne. Ich kann mich dafür entscheiden, das hier drin zu tun, wo es vielleicht besser aussieht, wie Sie hier sehen können. Ich mag nicht, dass dieser Vorbau da vorne ist, also werde ich das nach vorne bringen. Sie können das tun und Sie können gehen, um Ihr Bild aufzuräumen. Ich mag auch nicht, dass dies etwas von gezackten Kanten hat. Sie können hier in Ihre Palette gehen und wo sich das Bleistiftwerkzeug befindet, gibt es ein Werkzeug, das als glattes Werkzeug bezeichnet wird. Ich kann einfach leicht darüber hindurchgehen und es fängt an, meine Form ein wenig besser abzurunden. Es gibt mir nur ein bisschen mehr von einem organischen Look und nicht so viel von diesen rauen Kanten. Ich mag es, wie das besser aussieht. Ich sehe hier etwas, das mir nicht zu sehr gefällt. Ich kann das auch glätten. Du kannst das einfach umhergehen. Man muss sich daran erinnern, dass, als man es skizziert hat, Ihr Gehirn es auf eine Weise gesehen hat, und wenn man es dann in den skizzierten Teil hierher bringt, man es skizziert hat, dauert es nur ein ganz neues Leben. Es mag Dinge geben, die Ihnen auf Papier und Bleistift gefallen, die, wenn Sie es hier hineinbringen, Sie mögen es vielleicht nicht so sehr. Sehen Sie zum Beispiel hier, wie sich das ausdehnt. Diese Ausdehnung, ich mag nicht wirklich, wie das aussieht. Ich kann in das Radiergummiwerkzeug gehen. Du willst wirklich hineinzoomen, nur um das zu tun. Ich will das nur ein bisschen aufräumen. Ich werde das hier etwas aufräumen, nur damit wir es ein bisschen realistischer aussehen lassen. Da gehen wir. Wenn Sie dann immer noch nicht mögen, wie das aussieht, können Sie zum glatten Werkzeug zurückkehren das glätten. Da gehen wir. Du kannst einfach rumgehen und sehen, was dir nicht gefällt, was du magst, was du willst. Ich meine, du kannst hier drin wirklich schlammig werden und versuchen, alles zu ändern. Aber wenn Sie wirklich hineinzoomen, werden Sie viele kleine Dinge finden, die Sie nur ändern möchten. Sei nicht zu viel darüber, aber du willst nur hübsch und sauber aussehen. Denn jetzt denke ich, das sieht ziemlich gut aus. Ich will nur das Live-Trace-Tool mit dir in Angriff nehmen. Ich werde Ihnen zeigen, wie es funktioniert und am Ende können Sie wählen, dass es ein gutes Werkzeug für Sie ist. Für mich habe ich gerne die Kontrolle über jede kleine Kurve und jede kleine Ecke meines Designs. Ich mag nicht besonders den Mangel an Kontrolle, die mir Live-Spur gibt. Ich werde dir nur zeigen, was ich meine. Wir werden den Skizzen-Layer aktivieren und wir werden den Umriss-Layer für den Moment ausschalten. Dann werden wir es auswählen und hier auf der Palette werden Sie sehen, es sagt Bild Spur. Wenn Sie es nicht haben, können Sie zum Fenster gehen. Hier gehst du zur Bildverfolgung und öffne so ein Pop-up-Fenster. Aber für mich hier habe ich es zufällig auf meiner Symbolleiste. Ich werde auf Bild Spur klicken. Dies sagt nur, dass das Bild so groß ist, dass es eine Weile dauern wird , weil es nicht gerastert ist und das ist in Ordnung. Jetzt können Sie sehen, wie es diese dunklere Stiftmarke mag. Es ist nur die dunklere schwarze Kontur. Im Moment kann ich immer noch nicht auf einen der Aspekte meiner Skizze klicken. Ich muss auf erweitern klicken, und das erweitert es jetzt in einen Vektor. Ich kann es auswählen, aber immer noch ist es jetzt alles gruppiert. Wir können zum Objekt gehen, die Gruppierung aufheben und jetzt können wir auf einzelne klicken. Ich werde auf diesen äußeren Begrenzungsrahmen klicken und ich werde Delete drücken und das lässt mich jetzt mit den organischen Blättern. Konzentrieren wir uns vorerst auf diese Skizze. Wie Sie sehen können, ist es eine sehr grobe Kantenskizze. Wenn ich eine Farbe anwenden würde, gilt es für die gesamte Einheit. Ich kann diese Blütenblätter nicht trennen, denn als ich sie skizzierte, habe ich mich nicht die Zeit genommen, jede einzelne Öffnung zu schließen. Hätte ich alles verschlossen und die Stiele getrennt, wäre ich in der Lage gewesen, alles anders zu färben, aber weil ich mich nicht die Zeit genommen habe, das zu tun, als ich skizzierte wird es mich das nicht lassen. Ich freizusetzen gerne Skizze. Was auch immer mir einfällt, ich notiere es auf Papier, und diese Methode funktioniert besser für mich, um über unsere Schlusspunkte nachdenken zu müssen. Sobald ich sie in Illustrator gebracht, wird ein wenig verwirrend für mich. Jetzt kann ich in der Innenseite dieser Blütenblätter färben, wie Sie sehen können. Denn was passiert, ist, weil ich diese geschlossen habe, es identifiziert es als weiße Tropfenform. Während all das hier draußen alles ein zusammenhängendes Stück ist. Aber wenn ich hierher komme, werde ich auf das Problem stoßen, dass ich das nicht einfärben kann. Es ist nicht vollwertig. Es ist eine gute schnelle Lösung. Es wird uns offensichtlich nicht das organische Aussehen geben, das wir mit dem Umrissbild gemacht haben. Ich werde nur zurück zum Umrissbild wechseln, um es Ihnen zu zeigen. Für mich ist das organischer, natürlicher als dieses Bild. Aber Sie mögen diese Linie besser funktionieren. Wieder, es liegt wirklich an dir. Ich wollte Ihnen nur beide Methoden zeigen, damit Sie entscheiden können, was am besten funktioniert. 5. Einrichtung deines Arbeitsbereichs: Jetzt werden wir beginnen, indem wir unsere Elemente in separate Symbole gruppieren, auf diese Weise werden wir sie beweglicher machen. Wir werden nur alle losen Teile dieses ersten Symbols auswählen. Ich werde es gruppieren, objektieren, gruppieren und das aus dem Weg bringen. Dann werde ich das hier nehmen und ich denke, ich möchte das als Ganzes behalten, also werde ich es gruppieren und das ein wenig aus dem Weg bringen. Dann dieses Blatt, Objekt, Gruppe. Sie werden dies nur für alle Ihre Elemente tun, so dass Sie in der Lage sind, sie zu bewegen , ohne Teile zu verlieren. Hier ist dieser kleine Kerl, [unhörbares] Objekt, Gruppe. Nun, wir werden ein bisschen von der Kunsttafel hier wegziehen. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt, an den man sich erinnern muss. Sie gehen in Ihr Rechteck-Werkzeug und Sie werden darauf doppelklicken. Sie werden aus dem Feld doppelklicken, und das wird die Rechteck-Werkzeug-Abmessungen aufzurufen . Die Dimensionen, die Sie hier einfügen, sind nicht so wichtig, wie man denken würde. Sie müssten nur acht Zoll mal acht Zoll oder 10 mal 10 setzen. Dies ist das Kunstbrett hier, lassen Sie mich einfach von diesem wirklich schnell abklicken, um es Ihnen zu zeigen. Das Kunstbrett ist hier als Buchstabengröße festgelegt. Ich möchte, dass es zumindest diese Größe hat. Nehmen wir an, ich kann es 10 mal 10 machen, nur damit meine Elemente darin passen. Ich werde hier von der Tafel gehen, doppelklicken, um diese Rechteck-Pop-up-Box aufzurufen und ich werde 10 mal 10 Zoll tun. Jetzt müssen Sie sich an die Dimensionen erinnern, die Sie verwendet haben, weil dieser Schritt wirklich wichtig ist. Gerade jetzt ist es standardmäßig auf die letzte Farbe eingestellt, die ich verwendet habe. Lasst uns das jetzt weiß machen. Dann werde ich anfangen, meine Elemente einzubringen. Dies ist eines meiner Hauptsymbole, also möchte ich das eine vorne und in die Mitte stellen. Wie Sie sehen können, ist meine Rechteck-Form vor allem, also werde ich einfach schnell widersprechen, arrangieren, nach hinten senden, damit ich sicherstellen kann, dass alle meine Symbole vorwärts sind. Ich werde nur hinzufügen, vielleicht diesen Kerl hier. Mal sehen, lassen Sie uns vielleicht den Kerl runterbringen und diesen Kerl darüber hinzufügen. Dann denken Sie daran, als ich sagte, als ich skizzierte, dass Sie immer Formen wollen, zumindest ein paar Formen, die in einer Weise kurven, nur so Sie nicht richtig passen, wenn Sie versuchen, sie gegen andere Formen zu setzen. Es gibt einen Fluss zu ihnen, denn wenn Sie einfach alles linear so zeichnen, wie dies ist, dann ist es schwieriger, das Muster zu erstellen. Du müsstest viele kleine Blumen vielleicht dazwischen füllen. Dies nimmt ein wenig von diesem Rätselraten heraus wenn Sie bereits in Ihrer Skizze den Fluss erstellt haben. Moment werde ich das so lassen und nichts ist in Stein gesetzt, ich kann immer Dinge bewegen. Lasst uns den Kerl hierher bringen und ihn vielleicht etwas skalieren. Vielleicht halten Sie Shift gedrückt, damit ich die Proportionen nicht verzerre, ich werde klicken und ziehen. Das sieht dort schön aus und dann, mal sehen. Vielleicht drehe ich ihn, und der Kerl kann hier irgendwo hingehen. Wie wäre es, wenn wir diesen Kerl hier stecken, aber lassen Sie uns ihn reflektieren, damit er stattdessen auf diese Weise steht. Vielleicht schiebe ich ihn ein bisschen runter und drehe das. Da gehen wir. Vielleicht funktioniert das besser. Dann habe ich hier nur noch diese anderen Elemente, die nur Füllstoffe sind. Was ich mit ihnen machen werde, ist, dass ich sie wahrscheinlich benutzen werde, um diesen Lochbereich hier zu füllen. Aber jetzt werden wir sie beiseite schieben. Im Grunde, was passiert, ist jedes Kunstwerk, das auf dieser Seite des Boards ist, muss auf dieser Seite des Boards wiederholt werden. Das ist genau die Art, wie Illustrator dies als Muster erkennt. Also alles, was auf dieser Seite überhängt, muss auch auf dieser Seite überhängen alles, was oben oben überhängt, muss auf der Unterseite überhängen. Um dies zu tun, werden wir alle diese auswählen und dann zu Objekt gehen, transformieren, verschieben. Das bringt diese Pop-up-Box auf sich. Wir werden es horizontal bewegen. Denken Sie daran, die Abmessungen Ihrer Box ist 10, so dass Sie gehen, um es 10 Zoll zu bewegen. Sie werden „Vorschau“ drücken, nur damit Sie sehen können , dass es sich in die richtige Richtung bewegt. Dann senkrecht wirst du es überhaupt nicht bewegen. Das ist sehr wichtig, dass Sie diese Dimensionen so halten, wie sie sind. Wenn Sie mit einem Quadrat von acht mal acht Zoll begonnen haben, dann möchten Sie, dass hier acht Zoll Abmessungen funktionieren. Mein Quadrat hier wird 10 Zoll mal 10 Zoll sein, also arbeite ich mit 10 Zoll Abmessungen. Horizontal möchte ich diese 10 Zoll bewegen und ich werde „Kopieren“ anstelle von okay drücken. Wenn ich auf „Okay“ klicke, wird alles passieren, ist, dass es es von hier nach hier verschieben wird. Ich möchte das nicht tun, ich möchte es kopieren und trotzdem die Symbole auf dieser Seite behalten. Ich werde „Kopie“ drücken, so dass wirksam wird. Jetzt ist das perfekt bewegt. Nun, wie Sie sehen können, gibt es eine Überlappung mit diesem, also bevor ich überhaupt versuche, dieses zu verschieben, werde ich es einfach etwas bewegen, nur damit ich diesen Bereich besser füllen kann. Jetzt mache ich diese Jungs vielleicht sogar noch etwas größer. Perfekt. Jetzt haben wir das Gleiche hier. Diese Überhänge, also werde ich das Objekt kopieren, transformieren, bewegen. Nun, dieses Mal horizontal, gehen wir nirgendwo hin. Das wird eine Null sein, und vertikal gehen wir zu 10. Das wird uns hier unten ein perfektes Exemplar geben. Klicken Sie auf „Kopieren“ und jetzt haben Sie das. Dies ist der Rahmen Ihres Musters. Nun, wir müssen das Zentrum hier ausfüllen, damit wir einige dieser Elemente nehmen und ausfüllen können oder wir können diese Blume auch kopieren, weil sie ein schönes Symbol ist, es ist ziemlich groß, vielleicht können wir das noch einmal wiederholen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Umschalttaste gedrückt halten, um die Einschränkungen nicht zu verzerren. Auf diese Weise haben wir das. Das sieht dort gut aus. Der Kerl sieht dort gut aus. Dieses Blatt wird eine große Hilfe sein, weil wir Lage sein, es mehrmals zu wiederholen, indem Sie die Optionstaste gedrückt halten und klicken. Sie können dies ein paar Mal wiederholen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie es so kippen, dass es nur etwas Fluss und Bewegung hat , weil Sie nicht wollen, dass es immer auf die gleiche Weise zeigt. Vielleicht lassen wir ihn irgendwann hier runter. Vielleicht kann dieser Kerl hier drüben wiederholt werden, vielleicht mit Blick auf diese Weise. Wir bringen den Kerl ein bisschen hoch. Dieser Typ ist da drüben. Diese Blume wird unsere rettende Gnade sein weil wir in der Lage sein werden, sie zu bewegen und einen größeren Bereich zu füllen. Dieser Bereich hier unten würde ich gerne etwas anderes benutzen, was wir haben könnten. Vielleicht kann dieser Typ diesen Raum hier ausfüllen. Mal sehen. Drehen Sie es so, dass es besser passt und skalieren Sie es vielleicht auch. Dann haben Sie keine Angst, auch die Farben zu ändern. Wenn du denkst, dass das zu viel ist, weil es das ganze Kastanienbraun hier gibt, dann ziehe es auf jeden Fall auf und ändere die Farbe davon. Mal sehen, vielleicht können wir dieser Farbe geben, und das bricht das ein bisschen besser auf. Auf diese Weise haben wir nicht all das Kastanienbraun. Lassen Sie es uns wieder gruppieren, sobald wir fertig sind, es zu ändern. Hier ist ein leerer Raum. Ich werde eine dieser Blumen hier reinziehen. Aber was ich tun werde, ist die Farbe zu ändern, nur um ein wenig Interesse hinzuzufügen. Vielleicht muss die Farbe dieses hier sein. Da gehen wir. Vielleicht nehmen wir jetzt diese Blume, gruppieren wir sie. Halten Sie diese Option, bewegen Sie sie hier nach unten. Vielleicht wiederholen wir es hier oben. Vielleicht haben wir es wieder hier drüben und wir können es skalieren. Sobald wir es skaliert haben, können wir es auch hier setzen. Wir können es hier hinzufügen. Ich kann nur aus dem Blick auf dieses Muster sehen, dass diese große Leere sein werden. Lassen Sie mich es wirklich kopieren und hier unten eine Kopie hinterlassen. Ich werde diese Blume nehmen und ich werde sie einfach ein wenig größer machen , nur um diesen Bereich hier zu füllen, und jetzt muss ich diese ganz von selbst bewegen. Objekt verschieben, Null, 10 und kopieren. Jetzt habe ich ein Exemplar. Jetzt sehen Sie, wie es ein wenig mit diesem Icon-Design stört, das bereits da war , und das ist okay. Wir werden es bewegen. Damit wir es verschieben können, müssen wir beide auswählen und gleichzeitig verschieben. Mal sehen, wie viel wir es bewegen können, ohne mit beiden Symbolen zu stören. Ich könnte es tatsächlich nach links verschieben, nach rechts verschieben, solange ich beide ausgewählt habe und sie gleichzeitig bewege. Das ist das Gleiche für alle Ihre Icons. Wenn Sie hier Anpassungen vornehmen müssen, müssen Sie hier auswählen und gleichzeitig Anpassungen an all diesen vornehmen. Wie Sie sehen können, gibt es hier ein bisschen Spiel, also möchte ich nur sicherstellen, dass Sie das wissen. Ich denke, das sieht vorerst ziemlich gut aus. Ich werde nur für eine Minute hinauszoomen. Ich finde, das sieht ziemlich gut aus. Ich denke, dieser Kerl hier könnte wahrscheinlich etwas skaliert werden, also können wir ein anderes Element hierher bringen, vielleicht eine andere Blume, von der wir die Farbe ändern. Lasst uns die Gruppierung aufheben. Lassen Sie uns das hier vielleicht so rosa machen, und das Zentrum könnte ganz weiß sein. Wie ist das? Perfekt. Ich habe das aus dem Weg gebracht. Das ist gut. Lassen Sie uns hier noch eine Kopie von diesem hier machen. Lass uns einfach noch eine Kopie machen und den Kerl hierher bringen. Sie können den ganzen Tag damit spielen. Ich meine, es liegt wirklich an dir, wie beschäftigt du dein Muster willst oder ob du es nicht so beschäftigt willst. Manchmal werden Sie kleine Hohlräume finden und Sie möchten sie vielleicht füllen, Sie mögen den negativen Raum und lassen Sie ihn so, wie es ist. Ich neige dazu, die Dinge ein wenig belebter zu mögen, also ist es wirklich eine Frage der Vorliebe. In der nächsten Lektion werden wir überlegen, wie man dies in ein Muster umwandelt. 6. So gestaltest du dein Muster: Jetzt werden wir im letzten Schritt beginnen und unser Muster zusammenstellen. Wenn Sie sich erinnern, haben wir diese Rechteck-Box erstellt. Wir werden es auswählen, klicken Sie auf „Bearbeiten“, kopieren und dann Bearbeiten, fügen Sie in der Rückseite ein, und das wird dieses Feld duplizieren und legen Sie eine identische dahinter. Aber hier ist ein sehr wichtiger Schritt. Diese Box muss keine Füllung und keinen Strich haben. Der Grund dafür ist, dass die Box Illustrator sagen wird, nun, alles hier wird auf diese Box beschränkt sein. Die weiße Box ist also nur eine Form, aber die Box dahinter ist derjenige, der alles zusammenbinden wird. Das ist, was man sich immer merken muss, ist der letzte Schritt. Sie werden feststellen, wenn Sie diesen Schritt nicht gemacht haben, ob Ihr Muster in bestimmten Bereichen abgeschnitten ist und sich nicht richtig wiederholt. Das ist ein sehr wichtiger Schritt, an den man sich erinnern muss. Wir werden jetzt alles auswählen. Klicken und ziehen Sie einfach. Sobald Sie alles ausgewählt haben, ziehen Sie es in Ihre Farbfeldpalette. Jetzt wird Ihr Muster hier erstellt. Wir werden uns ein wenig bewegen damit wir das Muster testen und sehen können, wie es sich wiederholt. Also klicken und ziehen Sie einfach ein beliebiges Rechteck, das Sie wollen. Jetzt gehen wir zu unserer Farbfeld-Palette und füllen sie aus. Wie Sie sehen können, ist es ein sich perfekt wiederholendes Muster. Ich sehe nichts Großes, das ich ändern muss. Vielleicht könnte dieses Blatt hier etwas länger sein. Also werde ich das hier finden und sehen, ob ich die Schicht gedrückt halten kann, vielleicht etwas länger machen kann. Aber dann wird das zu einem Problem mit diesem Kerl, also muss er vielleicht etwas kleiner sein. Dann könntest du einfach damit herumspielen. Damit können Sie wirklich mühsam werden, dass Sie wollen, dass dies eine bestimmte Art und Weise aussieht. Also wirst du nur mit ihm rumspielen, bis alle Stücke genau so passen, wie du sie magst. Jetzt sehen Sie, wenn Sie das tun, passen diese richtig, aber es gibt hier ein bisschen eine Leere. Gut, dass ich meine kleinen Füller Blumen, weil diese Füllstoff Blumen gehen zu gehen und vertuschen einige dieser Lücken, die ich haben kann. Das sieht also besser aus. Vielleicht muss dieser Typ etwas größer sein, damit er mehr von diesem Platz füllen kann. Das sieht gut aus für mich. Vielleicht das hier. Sei einfach ein bisschen größer. Nun, dieser Typ bewegt sich etwas runter. Jetzt habe ich hier einen Leerraum geschaffen. Wie Sie sehen können, kann dies stundenlang dauern, wo wir nur füllen und bewegen, und füllen und bewegen Räume. Lassen Sie uns das hier wiederholen. Da wir an unseren überhängenden Symbolen nichts geändert haben, müssen wir nichts anderes tun, als es erneut zu kopieren und in unsere Farbfeldpalette zu ziehen. Sie können den ersten löschen da wir Anpassungen vorgenommen haben und das nicht verwenden werden. Dann gehen wir zurück und testen es noch einmal. Perfekt. Jetzt sieht es besser aus. Es hat einen schönen Fluss. Es gibt eine Menge schöner Bewegung darin. Die Blätter gehen in verschiedene Richtungen. Nun, eine andere Möglichkeit, Ihr Muster zu testen, denn nachdem Sie es erstellt haben, denken Sie vielleicht, na ja, ich mag keine großen Symbole wie diese. Sie können zu Objekt, Transformieren, Skalieren gehen. Sie stellen sicher, dass die Vorschau deaktiviert ist, aber Sie werden die Option Transformationsobjekte deaktivieren, da wir das Objekt, das das Kästchen ist, nicht transformieren werden. Wir werden das nicht verändern. Wir werden das Muster transformieren. Ich habe es auf 75 Prozent gesetzt, so dass jetzt hat das Muster um 75 Prozent reduziert, und das sieht gut aus. Aber Sie können auch Befehl D drücken und es um weitere 75 Prozent reduzieren, und wieder, Sie können die Bewegung in den Mustern noch besser sehen. Dies ist eine gute Möglichkeit, es zu testen. Ich mag es tatsächlich bei den ersten 75 Prozent, auf die wir es eingestellt haben, also funktioniert das gut für mich. Nun, eine andere Sache, mit der du herumspielst, ist, dass ich diese Box kopieren und sie dort beiseite legen werde. Ich werde die Boxen noch einmal kopieren und sie hier ablegen, denn jetzt werde ich mit der Farbe herumspielen. Nun weiß ich, dass ich eine Palette ausgewählt habe und ich generell nicht an der Palette bleibe. Es ist ein sehr guter Ausgangspunkt für mich und ich weiß, dass ich in dieser Familie von Farben sein möchte. Aber nachdem ich es erstellt habe und ich das Muster und wie es sich bewegt, kann es bestimmte Dinge geben, die ich nicht mag und Farbe ist immer eine einfache Lösung. Hier in diesem anderen Dokument habe ich einige Farbpaletten, die ich bereits erstellt habe, also werde ich diese kopieren und sie hierher bringen, bearbeiten, einfügen. Dann wähle ich sie einfach einzeln aus und erstelle Musterfelder, die ich verwenden kann. Lassen Sie uns dort noch einen erstellen und schließlich perfekt. Jetzt habe ich andere Musterfelder zum Spielen. Hier ist der nette Trick. Wir gehen und wählen das Kästchen aus. Dann ist das erste Muster, mit dem ich herumspielen werde, dieses. Ich werde auf diesen Ordner klicken und das wählt alle diese Farben. Dann gehen Sie zum Color Guide und diesem Spinnrad, das sagt Bearbeiten oder Anwenden Farben, Ich werde auf klicken. steht Illustrator, dass Sie diese Farben verwenden und einige Ihrer vorhandenen Farben durch die neuen Farben ersetzen möchten. Also färben Sie Ihre Kunstwerke neu. Nun, das gefällt mir schon. Das ist eine hübsche Farbe. Wenn Sie hier nach unten gehen, können Sie die Farbreihenfolge nach dem Zufallsprinzip ändern. Es wird nur die Symbole ändern. Manchmal sind die Blätter, manchmal einige der anderen. So können Sie einfach weiter darauf klicken, bis Sie ein schönes, glückliches Medium finden , das gut mit Ihrem Muster funktioniert. Wir können das den ganzen Tag tun, weil ich sicher bin, dass Sie nur finden, dass dies so süchtig ist wie ich, dass Sie einfach die Farbe mit einem einfachen Klick ändern können. Mal sehen. Dann ändert diese Schaltfläche hier zufällig die Sättigung. Wenn du also darauf klickst, passiert etwas ganz anderes. Jetzt entferne ich mich wirklich von der ursprünglichen Farbpalette, die ich ausgewählt habe. Es wird auch die Sättigung ändern. Jetzt ist es tiefere, dunklere Farben. Ich kann das noch einmal machen und es wird noch dunkler. Dies ist ein wirklich raffiniertes Werkzeug. Wir müssen nicht so dunkel sein, aber ich mag das Aussehen dieses hier. Ich werde auf OK klicken und was passiert ist, heißt es, speichert Änderungen an der Mustergruppe. Sie werden auf Ja klicken. Was das getan hat, war, es diese Farbpalette in diesem Muster in Ihre Farbfelder erstellt hat. Es hat es automatisch dort gespeichert. Jetzt gehen wir zu einem anderen. Lassen Sie uns versuchen, vielleicht diese Farbpalette. Ich werde den Ordner auswählen. Ich gehe zurück zu „Farben bearbeiten“ oder „Farben anwenden“. Ich mag das schon, also klicke ich auf „Okay“, aber ich gehe zurück und sehe, was ich sonst noch finden kann. Das sind wirklich hübsche Farben. Ich mag das auch, also werde ich auf „Ja“ klicken, und das hat das Muster auch dort gespeichert. Dann können wir es einfach weiter ändern. Das ist auch sehr hübsch. Das sehe ich im Muster des Kindes, und ich liebe dieses auch. Das ist also ein gutes Array für diese Farben. Lasst uns diese letzte Gruppe hier machen. Es hat eine nette Marine drin, also sollte diese interessant sein. Ich liebe diese Orange wirklich, also werde ich auf „Okay“ klicken und diese speichern und weiter damit spielen. Das ist auch sehr hübsch. Lasst uns das retten. Das gefällt mir auch, aber mal sehen. Das hier ist wirklich hübsch. Sie können dies den ganzen Tag tun, aber wie Sie sehen können, hat sich das ursprüngliche Muster jetzt zu all diesen verschiedenen Elementen entwickelt. Nur indem Sie die Farbe ändern, ändert es nur die gesamte Stimmung des Musters. Eine weitere Sache, die ich Ihnen nur zeigen wollte, und es ist die Verwendung des Muster-Tools in Illustrator. Damit wir in der nächsten Lektion abdecken werden. 7. Das Pattern Tool in Illustrator: Ich wollte mir nur einen kurzen Moment Zeit nehmen, um Ihnen das Musterwerkzeug in Illustrator zu zeigen. Weil Sie sich vielleicht fragen, warum Sie all diese Schritte durchlaufen, um dieses Muster zu erstellen , wenn in den neueren Versionen von Illustrator ein Muster integriert ist. Ich möchte Ihnen nur zeigen, dass genau wie Live Trace, es ist wirklich nicht das vielseitigste Werkzeug. Es erlaubt nicht zu viel Verfeinerung. Ich werde nur diese drei Symbole hier für jetzt kopieren und ich werde sie überziehen. Wir verwenden dies, um unser Muster in Illustrator mit dem Musterwerkzeug zu erstellen. Ich gehe zu Objekt, Muster, machen, und ich werde hier auf „OK“ klicken. Wie Sie sehen können, ist es automatisch standardmäßig dieses Rastermuster ist nur alles in einer Linie, alles in einem Quadrat. Es gibt Ihnen Optionen. Sie können Bruch für Zeile tun, was jede andere Zeile verschiebt und dann gibt es Pause für Spalte, die alles in eine Spalte bringt. Dann gibt es Hex für Spalte. Der Hex für Spalte ist nicht schrecklich. Es füllt viele der weißen Bereiche aus. Ein Großteil des Leerraums wird ausgefüllt. Nehmen wir an, wir wählen das aus. Ich werde auf Speichern einer Kopie klicken. Es wird es automatisch in meine Musterfelder hier setzen. Klicken Sie auf „Fertig“. Dann, was passiert, ist nur, das ist, was wir als Ergebnis bekommen. Es ist ziemlich schön, es wird für eine schnelle Lösung funktionieren. Aber wie Sie sehen können, lassen Sie mich einfach hineinzoomen, wie Sie sehen können. Es gibt einige Bereiche, in denen wir gerne einige andere Elemente nur zum Füllen gesetzt haben. Für mich gibt Ihnen das keine fertigen Muster. In diesem Stadium müssten Sie vielleicht eine kleine Blume hier durchdenken, vielleicht ein anderes Element dort sein und es dann erneut versuchen. Es erlaubt Ihnen nicht wirklich zu sehen, wo sich das Muster entwickeln wird. Wenn Sie mit der Methode arbeiten, die ich Ihnen zuvor gezeigt habe, werden Sie sehen, dass alles mit dieser Box übereinstimmen muss. Dann können Sie mit dem Verschieben Ihrer Objekte dorthin spielen, wo Sie sie wollen. Auf diese Weise passt alles perfekt hinein. Wenn Sie auch hier bemerken, schneidet es das Muster aus irgendeinem seltsamen Grund ab, genau hier. Das passiert oft, weil es hier nur einen Begrenzungsrahmen irgendwo in der Mitte platziert und wahrscheinlich alles hier unten abgeschnitten hat. Sie müssen wirklich mit ihm herumspielen, wenn Sie in einer engen Frist sind und Sie müssen nur kommen mit einem Muster wirklich schnell. Es ist eine schnelle Lösung, aber es ist nicht wirklich ein raffiniertes Werkzeug, das Sie für professionelle Produkte verwenden können. Ich wollte dir nur zeigen, wie das aussehen würde. Nur so haben Sie es als Option, weil es ein Werkzeug ist und Sie zu Ihrer Verfügung haben. 8. Kursprojekt: Jetzt werden wir anfangen, an unserem Projekt zu arbeiten. Ich habe ein wirklich lustiges Projekt für diese Klasse ausgewählt. Was wir tun werden, ist, wir werden einen Ordner erstellen, kein Kartenset. Damit wir das tun können, zeige ich Ihnen, wie Sie das Dokument einrichten, damit Sie es zu Hause oder in einer Druckerei drucken können. Dies wird eine gute Möglichkeit sein, Ihre neuen Muster anzuzeigen, um in der Lage, Notizen an Familie und Freunde zu schreiben. Ich liebe eine handschriftliche Notiz und ich denke, ein personalisiertes Briefpapier ist einfach die perfekte Note. So ist es immer schön, einige personalisierte Notizkarten für Dankeschön und für nur süße Notizen zur Verfügung zu haben. Wir werden damit beginnen, eine Vorlage zu erstellen. Die Dokumentgröße, die Sie erstellen möchten, beträgt 5,5 x 8,5. Dies ist das flache Aussehen der tatsächlichen gedruckten Karte, die Karte wird in zwei Hälften gefaltet und die fertige Größe gefaltet wird 4,25 mal 5,5 sein, was in der stationären Industrie ist es eine Standard-A2-gefaltete Karte. Sie können Umschläge für Ihr fertiges Stück bei jedem Heftklammern, oder jedem Bürobedarf Geschäft, jedem Hobby, jedem Handwerksgeschäft finden, finden Sie Umschläge in jeder Farbe so ziemlich überall jetzt, und Sie können tolle Angebote online finden als auch. Also lasst uns anfangen. Wir werden zuerst herausfinden, was unsere Mittellinie ist, nur damit wir uns besser visualisieren können. Wir gehen zu Ansicht, Lineale, und meine Lineale sind bereits angezeigt, daher habe ich die Option Lineale ausblenden, aber Sie würden tatsächlich auf „Lineale“ auswählen. Wie Sie hier sehen können, wird das Lineal oben und an der Seite angezeigt, so dass Sie eine Linie entweder vertikal oder horizontal ziehen können. Wir ziehen eine horizontale Linie, weil wir dieses Dokument tatsächlich in der Mitte falten. Also werde ich einfach hier klicken und ziehen, und wie Sie sehen können, gibt es eine gepunktete Linie, die mir folgt. Der halbe Punkt für diese 8,5 Länge wird 4,25 sein, also genau da, werde ich die Linie fallen lassen und wie Sie sehen können, ist es wie diese hellblaugrüne Richtlinie. Nun, es ist ein einfacher Prozess, wir gehen in unsere „Shapes Tools“ hier und greifen das „Rechteck-Werkzeug“. Wir gehen in die Ecke und wir können klicken und ziehen, oder wir können doppelklicken und dieses Pop-up und geben Sie die genauen Abmessungen. Also wieder, unsere Dokumentgröße ist 5.5 und die Höhe ist 8,5, Sie können klicken, „Okay“ und jetzt haben wir das hier oben gesetzt. Ich gehe zu unserem letzten Dokument und ich werde eines dieser Muster auswählen, die ich verwenden möchte. Ich mag eigentlich das Original, die Farbe ist sehr hübsch, also lasst uns auf „Kopieren“ klicken und dann, wenn ich es hier reinbringe und „Einfügen“ es, wird es tatsächlich in meine Farbfelder Palette einfügen. Ich habe gesehen, dass es sehr groß ist, also werde ich einfach Ihre Erinnerung auffrischen, wie wir das skalieren können. Wie Sie sehen können, mag ich eigentlich sehr große Muster wie diese, aber lassen Sie mich einfach nicht mein übertriebenes Muster zeigen, verrückte Seite hier. Lassen Sie mich Ihnen noch einmal zeigen, wie Sie es transformieren können. Sie werden also Scale transformieren, Sie werden die Auswahl „Objekte transformieren“ aufheben und jetzt ist es bei 75 Prozent. Ich liebe dieses große Muster auf diese Weise, aber ich werde Ihnen nur zeigen, wie es aussehen wird, wenn wir es nur ein bisschen mehr in, wo Sie das Muster mehr schätzen können, also mag ich tatsächlich, wie das aussieht. Nun, ich werde Ihnen nur ein Design zeigen, das ich machen würde, aber ich fühle mich frei, um es einfach wirklich mitzumachen. Bedenken Sie nur, wo Ihre Faltlinie ist, Sie können hier ein Quadrat mit Ihrem Namen erstellen, Sie können ziehen, offensichtlich würden Sie wirklich richtige Messungen auf hier wollen, aber Sie können da rein gehen und in der Tat, Lassen Sie mich das „Ziehen“, damit ich ein Farbfeld haben kann, mit dem ich arbeiten kann. Lassen wir den Kerl einfach für eine Minute hier draußen , nur damit ich ein paar Farben haben kann, mit denen ich arbeiten kann. Also lassen Sie uns „Wählen“, dass, Sie können hier gehen und dann schreiben Sie Ihren Namen genau da drüben. Ich mag das Aussehen, wenn ich das hier rausziehe, 5.5, und dann nach unten ziehe, und dann werde ich nur meinen Namen schreiben, nicht einmal Leerzeichen verlassen. Es gibt eine Methode für meinen Wahnsinn, vertrau mir. Ich werde das so skalieren, dass es passen würde. Für diesen ersten werde ich eine meiner Lieblingsschriftarten verwenden, District Pro Thin, es ist eine sehr dünne Schrift. Dann werde ich für diesen „Susie's Hands“ verwenden, und ich muss das tatsächlich mehr skalieren, also lass uns das einfach ein wenig größer machen. Also werde ich eigentlich eine Farbe für meinen Namen und eine andere Farbe für meinen Nachnamen auswählen . Ich denke, das ist zu stark von Farbe, mal sehen, wie das Rosa aussieht, das ist zu hell. Vielleicht gehen wir zurück zu dem, was wir hatten, da gehen wir. Jetzt können wir hier eine andere Zeile „ziehen“, nur für einige Farbkontraste, wir können das in vielleicht dieses wirklich dunkle Burgunder machen nur um es zu zerbrechen, und da hast du es. Das ist eigentlich ein wirklich ziemlich entfaltetes Briefpapier für Sie zu verwenden. Jetzt werde ich auch eine andere Farbpalette erstellen, also gehe ich einfach zu „Kopieren“. Stellen Sie sicher, dass Ihre „De-select“ die Richtlinie, Sie wollen nicht, dass ausgewählt, wenn Sie etwas kopieren, und lassen Sie uns „Einfügen“. Wie Sie sehen können, hat es die Richtlinie kopiert. Also lasst uns einfach „kopieren“, da sind wir und ich habe es wieder getan. Da gehen wir. Also jetzt habe ich meine Mittellinie auch dort. Weil ich ein No-Card Set machen werde, werde ich in einer der anderen Musterfarben ziehen, die ich hatte. Dieser ist auch sehr hübsch, es wird wirklich hübsch in einem stationären Set aussehen, also lasst uns „Bearbeiten“ „Einfügen“ machen, lass uns „Löschen“, dass, jetzt lass es uns hier setzen, das ist eigentlich sehr hübsch. Es identifiziert diese Farben als Teil davon. Ich glaube, ich mag das Grün, das da drin ist, also werde ich es einfach rausziehen und skalieren. Skalieren Sie es noch einmal, damit es nichts stört und dann werde ich hier diese Farbe „anwenden“, das ist eigentlich sehr hübsch. Lass uns eine kontrastierende Farbe machen und vielleicht diese. Lassen Sie uns das ändern in dieses dunkelgrüne, mal sehen, wie das auftaucht. Ich mag wirklich, wie das aussieht. So können Sie voran gehen und eine ganze Reihe von stationären Karten erstellen, können Sie einen Satz von zwei oder einen Satz von vier tun. Das war's also, das sind deine fertigen Projekte. Ich freue mich darauf, alle Arbeiten zu sehen, bitte stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Karten ausdrucken und Fotos von ihnen machen und teilen. Wenn Sie irgendwo im Prozess stecken bleiben, stellen Sie sicher, dass Sie mich durch das Klassenzimmer erreichen. Ich werde täglich einchecken, um sicherzustellen, dass alle Fortschritte überprüft werden, jedermanns Projekte zu sehen und zu sehen, ob jemand Hilfe braucht. Stellen Sie sicher, dass Sie Fragen posten, die Sie haben könnten. Danke nochmals, dass du meine Klasse besucht hast und ich kann es kaum erwarten zu sehen, was ihr euch einfällt.