Vereinfachte abstrakte Landschaften in Wasserfarben | Jessica Sanders | Skillshare
Schublade
Suchen

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Vereinfachte abstrakte Landschaften in Wasserfarben

teacher avatar Jessica Sanders, Artist | Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu allen Kursen
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Wähle aus einer Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

    • 1.

      Willkommen!

      1:16

    • 2.

      ZUBEHÖR

      2:41

    • 3.

      Grundlagen 1

      5:06

    • 4.

      Landschaft 2 Rahmenwerk

      3:50

    • 5.

      Landscape 3 Komposition

      5:53

    • 6.

      Landscape

      3:46

    • 7.

      5-Minuten-Mini-Landschaft – horizontal

      11:24

    • 8.

      5-Minuten-Mini-Landschaft – Cruciform

      6:08

    • 9.

      5-Minuten-Landschaft – Führen

      7:37

    • 10.

      Große Landschaft 1 – Jahresbild

      16:29

    • 11.

      Große Landschaft 2 Teil 1

      10:39

    • 12.

      Große Landschaft 2 Teil 2

      12:36

    • 13.

      Vereinfachte abstrakte Landscape

      1:42

    • 14.

      Projekt und Dankeschön

      0:58

  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Jedes Niveau

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

676

Teilnehmer:innen

15

Projekte

Über diesen Kurs

Mit der Aquarell- und paint und Lehrer zu malen!

Willkommen zu vereinfachten abstrakten Landschaften in der Wasserfarbe!

In diesem Kurs für Anfänger:innen auf Fortgeschrittenen lernst du vereinfachte abstrakte Landschaften, während sich auf Komposition zu konzentrieren. Du bist vielleicht überrascht wie einfach und Spaß es ist, wundervolle abstrakte landscape zu erstellen!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jessica Sanders

Artist | Designer

Kursleiter:in

Jessica Sanders

Artist, Instructor, Designer

Illustrated Journal: Fill a Sketchbook with Butterfly Inspired Art

 

Hello lovely, lovely creative friend!

My new class is up and going!  I hope you will join me as we go on a journey together, filling a journal with lovely butterfly inspired art.  I just added a new page spread, Explore Texture, which is covered in 15 bite size lessons (13-27).  

I can hardly wait to see your project!!

Happy Painting,

Jessica

 

Vollständiges Profil ansehen

Level: Beginner

Kursbewertung

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen auf Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen!: Wollten Sie schon immer schöne abstrakte Landschaften schaffen, aber Sie wussten einfach nicht, wo Sie anfangen sollten. Nun, ich bin hier, um dabei zu helfen. Lassen Sie uns gemeinsam vereinfachte abstrakte Landschaften erkunden. Wie niedrig meine Zuschussfreunde, Jessica Sanders hier, willkommen auf meinem Kanal. In dieser Klasse für jedes Level werden wir mit den Grundlagen beginnen. Wir werden darüber sprechen, was eine Landschaft in ihrer vereinfachtesten Form ist? Und was bedeutet es, abstrakt zu sein? Dann werden wir über ein grundlegendes Framework sprechen, das wir für abstrakte Landschaften verwenden können. Als nächstes werde ich mit Ihnen drei verschiedene Kompositionsdesigns teilen , die sich hervorragend für die Erstellung abstrakter Landschaften eignen. Sobald wir diese Grundlagen behandelt haben, gehen wir zu einigen Malübungen über. Wir üben die drei verschiedenen Designwettbewerbe mit Aquarell. Aber wir werden dort nicht aufhören. Wir werden weitermachen, um größere Landschaften zu malen und unsere Fähigkeiten ein wenig weiter zu treiben. Wir werden unsere Design-Fähigkeiten üben, lernen mehr über Komposition und schafft eine schöne Gemälde auf dem Weg. Also, worauf wartest du? Lasst uns anfangen. 2. ZUBEHÖR: Also lassen Sie uns über Vorräte sprechen. Also für diese Klasse, brauchen Sie wirklich nur einige grundlegende Aquarell-Zubehör. So benötigen Sie Aquarellpapier. Jetzt habe ich 140 Pfund, 100% Baumwolle, b, Jacobi Aquarellpapier. Die Hauptsache ist, dass es komprimiert ist und das sind 140 Pfund, also ist es irgendwie steif. Also willst du für diese Art von Papier gehen. Und die Marke liegt ganz bei Ihnen , was Sie brauchen das schwere Papier für diese Klasse. Ich habe ein Tuch zum Zeichnen meiner Bürste. Oh, Gläser mit Wasser, eine Vielzahl von Bürsten. Jetzt habe ich auch einen Bleistift. So hält diese Bürste weniger Wasser, weniger Farbe. Das ist meine kleine Bürste. Ich habe kleiner, aber das ist der kleine Pinsel, den ich in dieser Klasse verwende. Dies ist eine größere Bürste und hält viel Wasser, viel Farbe. Also verwende ich das auf den größeren Gemälden. Und das ist eine Spezialbürste, die einen Dolch oder eine lose Gänsebürste genannt wird. Und Sie können sehen, dass es diese wirklich interessante Form hat. Ich benutze das nur, um mich zu lockern. Er hat wirklich Diskettenborsten und dieser ist nass, aber ich zeige dir einen trockenen. Wenn es trocken ist, sieht es so aus und man sieht, wie floppy diese Borsten sind und es mag wirklich schöne Effekte mit der Farbe. Und es ist wirklich gute Möglichkeit, sich zu lockern, weil Sie Wartelistenkontrolle haben und Sie einige sehr interessante Formen und Markierungen damit machen können, aber dieser Pinsel ist nicht erforderlich. Es macht einfach Spaß zu haben. Sie können nur gebräunte Bürsten für diese Klasse verwenden. Ich habe auch einen Bleistift, um herauszufinden, wo ich meine zusammengesetzten Landschaften aufstelle, aber ich benutze das nicht sehr. Du brauchst Aquarellfarbe. Ich habe meine Mission Zielpalette, und ich habe einige Daniel Smith Farben, und ich benutze beide in dieser Klasse, aber Sie brauchen nicht so viele Farben. Bitte zögern Sie nicht, die Farben und Farben zu verwenden, die Sie haben und die Sie lieben. In Ordnung, also andere optionale Hilfsmittel, die Sie vielleicht eine Fächerbürste haben möchten, möchten Sie vielleicht eine kleinere Bürste haben. Und einer der Lektionen in dieser Klasse, ich gehe ein wenig verrückt und bringe einige gefundene Objekte und Acrylfarben und Acrylfarben ein. Auch hier handelt es sich um optionale Arten von Lieferungen. So. In Ordnung, lasst uns anfangen, über Landschaften zu reden. 3. Grundlagen 1: Lassen Sie uns also überlegen, was eine abstrakte Landschaft ist und wie können wir sie vereinfachen? Also, zuerst, was ist eine Landschaft? Wir denken in Sachen Malen oder Zeichnen. Und eine Landschaft in ihrer einfachsten Form ist einfach eine Linie. Das ist so ziemlich alles, was Sie erstellen müssen. Eine abstrakte Landschaft. Wenn Sie die minimalste Version einer Landschaft wollten, ist es eine Linie. Es ist der Horizont, oder? Jede Landschaft hat Horizont. Nun kann das natürlich sichtbar oder nicht sichtbar sein. Wie kann das sein? Nun, ich bin hier etwas kryptisch, aber die Sache ist, wenn man Landschaftsmerkmale wie Bäume, Berge oder Wasser oder sogar Sonnenlicht hinzufügt , kann es diese Linie verdecken. Sie haben diese Landschaft, das ist unsere Horizontlinie. Jetzt ist die Platzierung dieser Linie sehr wichtig. Und wir werden in einer Minute darüber reden. Aber jetzt reden wir einfach über diese Horizontlinie. Also, wenn Sie sich vorstellen, ob Sie am Meer sind und Sie diese Linie tatsächlich sehen können. Also hättest du Wasser und vielleicht die Sonne, oder? Sehr vereinfacht. Wir werden es nicht so malen, aber das ist nur ein Beispiel. Und was passieren kann, ist zu sagen, dass dies ein Strand ist, an dem man den Horizont sehen kann. Aber wenn du in den Bergen gerettet wärst, hättest du immer noch deine Horizontlinie. Aber du würdest es einfach nicht unbedingt sehen können, weil es Hügel und Berge bedeckt wäre , oder? Also, was wirklich sichtbar ist, sind die Hügel und Berge. Aber diese Linie ist immer noch da an der gleichen Stelle. Das ist also etwas zu überlegen. Es könnte auch von Bäumen verdeckt werden. So wird dieser Horizont gesehen. Und dieser hier ist immer noch hier. Aber es ist nicht sichtbar. Wenigstens nicht, sobald du es dir ansiehst, oder? Das ist also etwas, woran man denken muss, wenn man Landschaften erstellt. Die Horizontlinie ist das Wichtigste auf der Landschaft. Wir wollen also nicht sagen, dass die Horizontlinie der wichtigste Teil der Landschaft ist . Wenn das nicht richtig platziert ist, wird Ihre Landschaft aus, Ihre Landschaftskomposition wird nicht funktionieren, oder? Das ist also etwas zu beachten, dass die sehr einfache, grundlegende Forma eine Landschaft hat, ausgerichtet ist und dass Horizontlinie, ob Sie sie sehen können oder nicht, sehr wichtig ist Wir werden über die Platzierung der Horizontlinie. Aber bevor wir dazu kommen, lassen Sie uns über den abstrakten Teil unserer Landschaft sprechen. Was macht es abstrakt? Was macht eine Landschaft abstrakt? Nun, wir werden uns keine Sorgen um Realismus machen. Wir machen uns also keine Sorgen um Realismus oder das Erstellen einer Landschaft. Worum machen wir uns Sorgen? Nun, wir kümmern uns um die Atmosphäre und das Gefühl, das die Landschaft schafft. also eine vereinfachte abstrakte Landschaft schaffen, wollen wir, dass jemand das Bild ansieht. Oder wir schauen uns das Bild an und erkennen, dass es sich um eine Landschaft handelt. Es erinnert sie, oh, Landschaft. Aber wirklich, was der Sinn ist über das Gefühl und wie, wie es ein warmer sonniger Tag ist, oder es ist eine kühle, knackige Nacht oder solche Dinge wie, oh, es gibt Regen in der Ferne, es ist schwül. Es ist, es fühlt sich angenehm an, es fühlt sich heiß an. Das fängt das Gefühl ein, das Sie haben, während Sie an einem bestimmten Ort sagen. Machen Sie sich also nicht zu besorgt über all das Zeug, weil es irgendwie wirklich, weißt du, was eine Landschaft ist. Es wird von dir kommen, aus dem Inneren. Soweit das geht, wird es ziemlich intuitiv sein, denn es geht darum, wie Sie sich fühlen und wir werden einige Designkompositionen verwenden, um unsere Landschaften zu kreieren. 4. Landschaft 2 Rahmenwerk: Lassen Sie uns also über einen Rahmen für unsere abstrakten Landschaften sprechen. Nun, ein wirklich einfach zu bedienen, und es wird viel in Kunst und Fotografie verwendet wird, ist die Regel von Dritteln. Und im Grunde bedeutet es nur, dass Sie Ihr Papier in Drittel teilen, sowohl horizontal als auch vertikal. Also kann ich messen, wenn du es vorziehst. Ich werde es nur augapfel. Es ist etwa ein Drittel. Und etwa ein Drittel. Richtig? Horizontal. Dann werde ich das tun. Tut mir Leid, senkrecht. Jetzt tun Sie das Gleiche hier. Es ist wie ein Tic-Tac-Toe Board, oder? Aber es ist auf deiner Leinwand oder auf deinem Papier, mit dem du malst. Und Ihre Horizontlinie sollte hier oder hier gehen. Es ist nicht einfach. Wenn Sie also die Regel von Dritteln als Framework verwenden, wissen Sie, wo Sie Ihre Horizontlinie entweder oben 1 Drittel oder unten 1 Drittel setzen müssen. Du willst es nicht in die Mitte stellen. Du willst es nicht hierher stellen. Ihre Horizontlinie geht nicht in die Mitte. Das ist keine sehr erfreuliche Komposition. Dein Gehirn mag das nicht. Und so wollen Sie nur daran denken, es entweder am unteren 1 Drittel oder am oberen 1 Drittel zu halten. Einer der beiden funktioniert für die Horizontlinie. Jetzt erschaffe ich einen anderen. Und das macht keinen sehr guten Job, es zu teilen, aber ich werde noch ein Drittel, ein Drittel hier erstellen. Und ja, ich benutze mehrere Zeilen, weil ich eine unpräzise Person bin. Wenn Sie also Ihre Horizontlinie gewählt haben, möchten Sie einen Schwerpunkt für Ihre abstrakte Komposition oder Ihre abstrakte Mallandschaft schaffen . Und das wird in einer dieser Schnittpunkte unserer Drittelherrschaft sein. Nun, das basiert auf einigen wirklich komplizierten Sachen, aber es ist eine sehr vereinfachte Version, eine sehr angenehme Komposition zu erstellen , die Sie natürlich angezogen sind. Also wählen Sie zuerst Ihre Horizontlinie. Wählen Sie zuerst die Horizontlinie aus, und wählen Sie dann den Brennpunktbereich aus. Der Schwerpunkt wird der Bereich mit dem stärksten Kontrast sein. Das kann Wertekontrast sein , der geformt werden kann. Kontrast. Der Wert ist hell und dunkel, was wahrscheinlich am wahrscheinlichsten ist, da wir abstrakte Landschaften machen. Aber es kann auch geformt werden, Kontraste, alles glatt und Sie haben etwas, das eine bestimmte Form in diesem Bereich. Es können auch Kontraste in Form von Abstufung sein. bewegen uns also von einem allmählichen Wechsel Wirbewegen uns also von einem allmählichen Wechsel von hell zu dunkel, sind dunkel zu hell. Eine andere Möglichkeit, Kontraste zu schaffen, ist durch Farbe. Wir können Wärme und Kühle verwenden, um viel Kontrast zu schaffen. Das wird ein wichtiges Konzept sein, wenn man eine Landschaft malt. Und darüber reden wir später noch mehr. Nun, da wir den Rahmen für unsere abstrakten Landschaften haben, lassen Sie uns mehr über einige Arten von Kompositionen sprechen , die Sie verwenden können, um eine angenehme Landschaft zu schaffen. 5. Landscape 3 Komposition: So gibt es viele Arten von Kompositionsdesigns, die ideal für alle Arten von Kunst sind, ideal für abstrakte, ideal für Landschaften. Aber wir wollen uns für diese Klasse nur auf einige konzentrieren, damit wir vereinfachte, abstrakte Landschaften erstellen können. Okay, also reden wir zuerst über Horizontal. Und horizontal ist genau das. Es ist eine Komposition, die horizontale Linien darin hat, richtig? So ist im Wesentlichen die Bewegung des Auges horizontal über die Seite. Und so kann eine Landschaft leicht horizontal sein, denn was wir haben, ist ein Horizont. Wir haben vielleicht ein paar Wolken und der Himmel bewegt sich hinüber. Und vielleicht haben wir ein paar Landschaftsmerkmale, oder? Also lass mich das nass machen. Dies ist ein wasserlöslicher Bleistift zur Verwendung nur zum Üben. Vielleicht haben wir diese horizontal geformten Linien in Marx, die wirklich das Auge erschaffen, das sich über das Bild bewegt. Ok? Also in diesem Fall habe ich nicht wirklich einen Schwerpunkt ausgewählt. Aber wenn ich einen Schwerpunkt wählen würde, würde ich ihn wahrscheinlich hier setzen. Und ich kann das wirklich einfach machen, indem ich diesen kleinen Kontrast hinzufüge. Und jetzt habe ich eine horizontale Landschaft, okay, mit einem Brennpunkt, der unseren Rahmen für die Regel der Drittel nutzt. Okay, also habe ich mir 3, 1 Drittel, 1 Drittel, 1 Drittel vorgestellt . Das ist der Fleck. Sie können es mit einem Bleistift zeichnen, wenn Sie auch brauchen, das ist in Ordnung. Es kann immer gelöscht werden, bevor Sie Ihre Malerei machen. Es ist Aquarell. Oder wenn es Acryl oder Mischtechnik ist, können Sie einfach direkt darüber malen. Kreuzform ist die Form eines Kreuzes. Und im Falle einer Landschaft würde ich sie als horizontal und dann vertikal betrachten. Und damit schaffen wir dort tatsächlich automatisch einen Brennpunkt. Das wäre also die kreuzförmige Form, und es kann Kontraste in ihr haben und alle möglichen Dinge, die vor sich gehen. Aber Ihr Interessengebiet dieses besondere Kompositionsdesign ist kreuzförmig. Ok? Also erschaffe ich natürlich einen Ort, an dem dein Auge direkt dorthin gehen wird, einen Ort zum Betrachten. Und es ist in der Form dieses Kreuzes. Und es gibt viele Möglichkeiten, das zu tun. Im Wesentlichen habe ich, also in diesem, würde ich immer noch die Regel der Drittel verwenden. Ich habe meine Kreuzform auf einen der Schnittpunkte gelegt. Und in diesem Fall mache ich es einfach weich. Wir machen sehr vereinfachte Version, wo wir unsere Bilder machen. Wir werden ein bisschen mehr Kontrast hinzufügen, um wirklich starken Platz für Ihr Auge zu schaffen. Und das kannst du jetzt tun, indem du ein bisschen mehr von diesem Bleistift hinzufügst. Und ich sprenge es aus. Ich spiele nur ein bisschen, habe Spaß. So kreuzförmig, wirklich einfache Komposition. Es kann wirklich stark und mächtig sein. Es muss nicht so dünn sein. Es kann wie ein dicker, dicker Bereich sein. Es ist also immer noch die gleiche Form, oder? Aber es kann wie eine Hälfte größer sein, um perfekt klein und dünn zu sein. Also wollte nur darauf hinweisen, dass Sie auch auf die nächste Komposition, über die ich mit Ihnen sprechen möchte, ist Leitlinien. Und im Wesentlichen, was ich tun würde, ist meine Horizontlinie zu platzieren, die in diesem Fall, werde ich diese Top 1 Drittel setzen. Und ich entscheide über meine Gegend, meinen Schwerpunkt in diesem Fall hier. Ok. Dies ist der gleiche Schwerpunkt ist dieser, aber ich werde diese Zeilen nicht verwenden. Ich werde Linien verwenden, die in Richtung dieses Brennpunktes fließen. So eine Art von strahlenden Linien, aber es zieht Ihr Auge in diesen Bereich. Wenn Sie nun die Linien verwenden, werden Sie sich auf diese Weise automatisch auf diesen Bereich konzentrieren. Also, was ich hier tun werde, ist nur ein paar strahlende Linien zu erstellen. Ich werde nichts in den Bereich bringen, in dem sich die Fokusebene befindet. Nur ein paar Zeilen, die alle irgendwie in diese Richtung gehen. Und ratet mal was? Dein Auge geht. Oh, das ist der Ort. Wir können sogar ein bisschen lernen. Dein Auge wird immer noch dorthin kommen. Ordnung? Das sind also drei Designkompositionen, die wirklich ansprechende abstrakte Landschaften schaffen können . Für viele Arten von Kompositionen dies nur drei. Und es ist nur, um Sie dort andere gängige Arten für Landschaft zu bekommen, aber ich glaube, diese werden wirklich den Prozess für uns vereinfachen. So können wir etwas wirklich lustiges und schönes kreieren. 6. Landscape: Lassen Sie uns über ein Wort Schlüsselkonzept sprechen, bevor wir mit unseren Gemälden fortfahren. Nun ist dieses Schlüsselkonzept, über das ich mit Ihnen sprechen möchte, Tiefe. Und wenn Sie die Idee einer Landschaft kreieren, dann brauchen Sie wirklich Tiefe in Ihrem Gemälde. Und so haben Sie eine Bildebene. In dieser Bildebene sind Sie zum Beispiel malen. Sie haben also Ihre Horizontlinie gewählt, um diese untere 1 Drittel K zu schlagen . Ihre Horizontlinie ist im Wesentlichen der entfernteste Punkt, ein Weg, den Sie sehen können. Und es wird der coolste sein, der Bereich, in dem Sie die coolsten Farben wollen. Es wird der Bereich sein, in dem Sie die coolsten Farben wollen. Weil kühle Farben natürlich zurückgehen, bewegen sie sich optisch von Ihnen weg. So erzeugen kühlere Farben an der Horizontlinie automatisch Tiefe innerhalb Ihres Gemäldes. Die andere Sache, eine andere Sache, die bei der Erstellung von Tiefe zu berücksichtigen ist, ist die Größe der Objekte. So sind die Objekte beispielsweise entlang der oberen und unteren Kanten der Bildebene größer. Die am weitesten entfernten Horizonte können dann diese, dies ist dem Betrachter am nächsten. Nun, das ist, wenn Sie am Strand stehen und Sie den Horizont ungehindert sehen können. Alles hier ist dir am nächsten, und alles hier ist am nächsten. Und das ist direkt über deinem Kopf und das ist weit weg, okay? Ok. Das bedeutet, dass die nächstgelegenen Bereiche größere Objekte haben werden. Wenn dies zum Beispiel der Strand war, könnten Sie hier Wellen haben, die Sie kaum sehen können. Und als sie näher an dich herankamen, würden diese Wellen größer und ausgeprägter werden. Sie werden in der Lage sein, sie leichter zu sehen. Das gleiche mit Wolken, Wolken entlang des Horizonts. Du bist wirklich, wirklich klein, auch wenn es große Wolken im Konzept sind, richtig? Aber wenn sie die Bildebene hinaufbewegen, würden sie optisch etwas größer werden. Und direkt über den Kopf. Es gäbe das Größte. Ok, also nur das kleine Stück Zeichnung zu tun, kann ich schon viel Tiefe in diesem Gemälde sehen, auch ohne jede Farbe. Das sind also einige Dinge, über die Sie nachdenken müssen, wenn Sie versuchen, Tiefe in Ihrer abstrakten Landschaft zu schaffen. Es bedeutet nicht, dass Sie Blues hier verwenden müssen. Es bedeutet nur, dass Sie möchten, dass diese Farben gedämpfter sind. Sie könnten auch gedämpfter oder kühler sein als die anderen Farben, die Sie verwenden. So kann es alles in einer Farbe sein, aber es wäre die mehr gedämpften oder kühleren Farben , die am weitesten entfernt sind und die intensiveren Farben sind Ihnen am nächsten. Nun, das sind Regeln, die Sie brechen können. In der Tat, wenn Sie wollen, dass Ihr Brennpunkt hier ist, haben Sie vielleicht den Kontrast und die meisten Farben und alle anderen Dinge wären gedämpft. Also bedenken Sie das im Hinterkopf. Es muss diese Regeln nicht genau befolgen. Aber wenn Sie Tiefe schaffen, dann möchten Sie darüber nachdenken, wie das Ihnen am nächsten ist, das ist Ihnen am nächsten, das ist am weitesten entfernt. Und es wird das Gefühl der Tiefe schaffen, das Sie vielleicht wollen. Okay, also lassen Sie uns zu einer sehr einfachen abstrakten Landschaft übergehen. Na gut, also lasst uns anfangen. 7. 5-Minuten-Mini-Landschaft – horizontal: Ok, meine Freunde, wir haben über viele Techniken gesprochen und wir haben eine Menge Dinge gelernt. Und ich habe dir einen Haufen Zeug in den Kopf gesteckt, oder? Aber lassen Sie uns tun können über all das, was Sie vielleicht denken, das ist komplizierter, als ich denken möchte. Nun, rate mal was? Du musst nicht auf einmal darüber nachdenken. Sie können auswählen und wählen, was Sie tun möchten. Und Sie können sagen, behalten Sie Ihren Rahmen im Hinterkopf, wählen Sie einen Ort für Ihren Horizont und dann malen Sie einfach. Und mach dir keine Sorgen über all das andere Zeug, das zum Üben und durch Spaß ist. Und so werden wir uns jetzt darauf konzentrieren, ein wenig zu lockern, atmen und den Prozess der Malerei zu genießen. Denn das ist einer der Hauptgründe, warum wir hier sind, nur um den Prozess zu genießen, uns etwas kreativen Raum und Genuss zu geben. In diesem Sinne werden wir irgendwie anfangen. Lassen Sie mich Ihnen das Setup geben. Du hast meine Mission, den Gaumen und meine Daniel Smith Farben. Wie immer verwenden Sie die Farben, die Sie haben. Wählen Sie die Farben, die Sie lieben. Arbeite ein Versprechen. Okay, also zuerst, ich liebe nur, weißt du, ich habe meine ganze Farbe hier, also muss ich nicht nachdenken, oh, ich wünschte, ich hätte diese Farbe, weil ich manchmal tue. Das sind einige bequeme Farben für mich. Und ich werde das bewegen, weil ich will, dass du meine Palette sehen kannst. Ich werde das hier um die Bürste benutzen. Jetzt schiebe ich dich oft dazu, einen Pinsel zu benutzen, der größer ist, als du denkst, du brauchst. Aber ehrlich gesagt, für diese Landschaften ist dieser Pinsel zu groß für dieses Papier. Und es treibt mich hoch, weil die Bürsten zu groß sind. Ich bin mir bewusst, dass das eine Tonne Wasser und eine Tonne Farbe enthält, und es ist zu viel für dieses kleine Papier. Also stelle ich das hier beiseite. Okay, ich werde aufstellen, ich habe mein kleines Maskottchen, Schildkröte hier. Taschentuch, Tuch. Ich bin bereit zu gehen. Und jetzt will ich mich einschränken. Also wollte ich einige schnelle abstrakte Landschaften machen, sagen wir, fünf Minuten, vielleicht zehn höchstens, und den Timer für fünf Minuten einstellen. Aber ich werde das nicht im Blick lassen, weil ich dich nicht unter Druck setzen will. Du musst keinen Timer einstellen, wenn das für dich nicht funktioniert. Aber das ist nur, um mir einen Leitfaden zu geben, wo ich oben bin, damit ich es mir bewusst sein kann , denn wenn ich mich in den kreativen Prozess engagiere, verliere ich die Zeit, richtig? Das ist also nur ein Weg für mich, Zeit zu halten und es kann hilfreich sein, irgendwie zu gehen. Okay. Ich werde nur fünf Minuten damit spielen und dann beiseite stellen. Wenn das für Sie nicht hilfreich ist, vergessen Sie den Timer, spielt keine Rolle. Lassen Sie uns einfach ein paar lustige und einfache abstrakte malen. Okay, also fangen wir an. Ich werde nur eine horizontale Landschaft erstellen. Und unter Berücksichtigung der Regel der Drittel, wie ich sagte, nicht Stress und sorgen Sie sich darum. Es wird okay sein. Einfach genießen und entspannen und malen. Und diese anderen Dinge, all die Dinge, die ich dir über Komposition gelehrt habe, werden diese Dinge kommen, halten Sie es auf die Seite, und Sie können sich hin und wieder darauf beziehen, aber jetzt. Atme einfach. Zünden Sie eine Kerze an, schalten Sie etwas sanfte Musik ein, was Ihnen hilft, sich zu entspannen. Entspannt eure Schultern. Lebe, sollte nicht. Da gehst du. Okay, jetzt lassen Sie uns einfach Spaß beim Malen haben. Ok, also lasst uns mit unserer ersten Komposition beginnen, die horizontal ist. Also gehe ich zum Augapfel, aber etwa ein Drittel und lege das oben auf die Zeitung. Kaplan suchen. Und denken Sie daran, dass wir auch Drittel vertikal verlaufen. Das ist also etwa ein Drittel. Lassen Sie uns das etwas dunkler machen, damit ich weiß wo mein Brennpunkt sein wird, und es kann sein, wissen Sie, diese ganze Gegend, wenn es , wenn ich will, nicht nur dieser kleine Punkt ist. Also bedenken Sie das auch. Aber nicht zu viel. Ich werde jetzt meinen Timer starten und etwas Farbe holen. Und ich möchte eine ziemlich konzentrierte rosa Farbe bekommen, damit wir jede Farbe auswählen können, die wir wollen. Sieh dir das an. Ich habe mein Wasser schon wirklich blau gemacht. Ich werde zwei Farben auswählen. Irgendwie Limettengrün hier, gelb, grün, und wählen Sie Blau. Ich werde nur eine Linie machen. Ich beginne mit dem grundlegendsten Ding. Und das ist eine Linie. Ich werde hier anfangen und eine chaotische Linie machen. Und dann gehe ich hier oben rauf. Ich drehe mein Papier, um es einfacher zu machen und den ganzen Weg über berühren. Aber wenn ich hier rüber zu meinem Fokusbereich komme, überspringe ich ein paar Räume und werde möglicherweise uneben. Und was ich hoffe, ist, dass die Farbe einfach ausziehen wird. Lassen Sie mich diesen Bereich einfach weiter benetzen. Ich gehe zurück zu meiner Farbe und hole noch mehr und gehe einfach zurück über diese Linie. Damit die Farbe in das Wasser fließen kann und nicht sehr viel fließt. Ich kann Trinkgeld geben. Mal sehen, was passiert, wenn ich es kippe. Immer noch nicht sehr viel fließt, also gehe ich einfach zurück und füge hier ein wenig mehr Wasser hinzu. Das mehr Platz, in das man fließen kann. Ich will mich nicht einreißen. Wir gehen einfach weiter nach oben, weil ich nicht wirklich arbeiten will. Los geht's. Das ist also ziemlich cool. Jetzt habe ich ein paar nette kleine Strohbäume. Ich denke. Wir fallen einfach mehr rein. In jenen Bereichen, wo ausgeflossen. Was ziemlich cool ist. Jetzt nehme ich nur mein Grün. Ich werde es nur da unten wünschen und es gehen lassen, um eine trockene Bürste zu sein. Jetzt. Jetzt ist der größte Teil des Verderbchens raus und ich gebe diese Textur. Das ist ziemlich cool. Und ich konzentriere mich auf eine horizontale Komposition. Ich kann in mehr Grün hinzufügen, weil ich gehe, Ich will diese Textur. Ich mache das absichtlich, indem ich weniger trockene Bürste habe. Trockene Bürste ist nicht vollständig trocken, hat nur weniger Farbe. Das ist also wirklich ein schönes gelbes Grün. Und jetzt werde ich diese Farben ein wenig mischen und ich brauche mehr Wasser und mehr Farbe. Ich habe nicht genug. Los geht's. Jetzt erschaffe ich etwas Kontinuität in meinem Gemälde weil ich die gleichen Farben verwende, um die nächste Farbe zu mischen, richtig? Es ist also Kontinuität der Farbe. Wieder vergaß ich, ich habe für eine Sekunde vergessen, dass ich horizontal war. Ich will nicht nur eine flache Linie da. Also werde ich ein wenig miteinander verschmelzen und in die Gegend gehen , in der ich vorher war, und ein wenig durchgehen und es schafft einfach, dass es zu leicht ist, genau da. Ich möchte nicht, dass mein Auge an diesen Rand gezogen wird, weil es nur um 0s zu kontrastieren. Also bedenken Sie das auch. Und horizontal weiter über horizontale Komposition nachzudenken, ich möchte nicht wirklich weiß des Papiers unten unten. Es muss nicht dunkel sein, aber ich möchte auch nicht nur Ihre Augen auf viel lenken. Und zum Spaß und fügen Sie etwas Textur, tippen Sie und ein wenig Wasser, Blumen oder so. Ich werde es den ganzen Weg machen, weil ich an diese horizontale Komposition denke . 90. Ich denke, ich kann noch mehr von diesem Pfauenblau für die Spitze hinzufügen und noch mehr Kontrast in diesem Bereich schaffen. Das ist alles noch nass. Stärken Sie diese Zusammensetzung. Und dann lasse ich die Farbe des Kongos auch da rein. Nicht ganz oben, aber hier unten wird es sich diesmal nicht so weit ausbreiten , weil das Papier nicht ganz so nass ist. Nun, was ich will, ist Wasser nach unten seine Farbe ein winziges Stück des Bildschirms, nur um ein wenig andere Farbe zu gehen. Und stellen Sie das hier oben. Mein Timer ist ausgegangen. War zu grün. Ich will nicht, dass mein Himmel V2 grün ist. Weiter über diese horizontale Komposition nachzudenken. Und ich werde mein Taschentuch nehmen und dort ein wenig geschwollenes VOD machen und es irgendwie in ein Kreuz klopfen, um ein paar Wolken zu bekommen. Bewölkte Formen. Okay, und rate mal was? Etwa sechs Minuten? Und diese horizontale Kompositionslandschaft, diese abstrakte Landschaft ist fertig. Ich werde das als erledigt nennen. Und es ist noch nicht trocken. Und ich könnte zurückgehen und verschiedene Dinge auf einer zweiten Ebene hinzufügen. Aber im Moment nennen wir das gut. Ich denke, es hat einen sehr starken Schwerpunkt in diesem Bereich. Es ist außergewöhnlich. Und es ist, es hat viele Interessen. Ich denke, vielleicht könnte die eine Sache, die ich tun könnte, mein Palettenmesser und nur ein wenig horizontales Schaben entlang der Horizontlinie nehmen , nur um etwas Interesse und Textur hinzuzufügen. Und ich könnte das auch ein bisschen runterziehen. Ich weiß es nicht genau so. Es ist nicht nur zum Spaß erforderlich. Okay, vielleicht ist das ein See oder so, es gibt alles, was du tun kannst. Also denke ich, das ist eine ziemlich coole kleine horizontale abstrakte Malerei in etwa fünf bis sechs Minuten gemacht. Ok, gehen wir zur nächsten Komposition über. 8. 5-Minuten-Mini-Landschaft – Cruciform: Konzentrieren wir uns nun auf unsere kreuzförmige Komposition. Ich werde nur eins tiefer machen. Im Einklang mit unserem Rahmen. 1 Drittel, 1 Drittel, 1 Drittel. Chef offizielle Form ist in diesem Bereich. Alles klar, da gehen wir. Jetzt werde ich den Fünf-Minuten-Timer zur Seite stellen, also keinen Druck für dich. Also bekomme ich hier nur ein paar Blues. Ich habe ein paar Grüns. Ich bin irgendwie kleben, was ähnlich oder die gleiche Farbpalette wie zuvor, nur weil versucht, es einfach und schnell und immer noch interessant Konto zu halten, Ich will nur eine fegende Marke machen und nur ich will es sein, ich meine, die Landschaft kann wie einfach wie das. Ich meine, du müsstest eine Minute Landschaft. Da gehst du. Fertig. Aber ich werde etwas Himmel hinzufügen. Lassen Sie mich etwas Himmel hinzufügen. Ich mag die Einfachheit wirklich wirklich. Ich mag den minimalen Stil. Aber die Quoten, er ist ein Kerl. Lasst uns zum Spaß machen. Tritt es ein bisschen hoch. Auf diese Weise. Interessanter. Runter, mach es wirklich wässrig und locker. Ich mache einen schnellen Himmel. Ich mache keinen schwierigen Himmel. Sie können viel akribischer mit dem Himmel sein. Aber für diese abstrakten Landschaften fühle ich es wirklich nicht für notwendig. Sehen Sie sich diesen weißen Bereich an. Ich will, dass das gelöst wird und einfach etwas Wasser dazugeben. Und ich möchte mehr von dieser Farbe einbringen. Jetzt hole ich mein Taschentuch. Weil das Taschentuch für mich so viel Spaß für dieses Projekt gemacht hat. Und tippen Sie einfach eine Art von Wolkenformen und gehen Sie wirklich nett und einfach dort. Ich habe das Gefühl, das könnte stärker sein. Also lasst uns einfach etwas mehr von diesem Grün abholen, vielleicht sogar für erdiges Grün gehen. Lass es hier in unserer Gegend rein. Jetzt habe ich meine Horizontlinie ein bisschen hoch auf diesem hier. Also sei dir bewusst, dass ich das getan habe. Irgendwie weiße Zählungen haben diese Formen los, sieht interessant aus. Da ist etwas im Hintergrund. Und ich weiß nicht, was hier los ist, aber es ist irgendwie cool. Und ich mag den Effekt, den er bekommt. Und hier geht nicht viel. Schreiben Sie ein wenig etwas, aber machen Sie es sehr minimal. Dies ist also eine sehr minimale Art Landschaft. Ich kann dort anhalten. Ich kann mehr von unserem Grün, das wir verwenden, tippen und es mehr Baum ish machen. Machen Sie das Gleiche. Sie sind wie diese harte Kenema-Hardline dort zu sehen. Ich gehe nur zu etwas Grün auf meinem Pinsel. Okay. Mach das nur ein bisschen weich. String wirklich dunkel und hell. Es ist etwas ablenkend. Ich denke. Ich kann wieder mein Taschentuch machen, etwas von dieser Farbe abholen. Mein Fokus liegt wirklich hier. Ich glaube, ich gebe das nur eine Sekunde zum Trocknen. Ich habe noch eine Minute auf meinem Timer. Ich könnte wie eine dunklere, dunklere Farbe, dunklere Chlor und einfach fallen lassen, dass hier wieder irgendwo sein würde, die Horizontlinie ist ein bisschen hoch. Ich lasse etwas davon rein und wir werden dort einige Eigenschaften haben. Ordnung. Und zieh das auch ein bisschen runter. Weil ich für diese kreuzförmige Form gehe. Du willst, dass das so offensichtlich ist. In Ordnung. Also das ist mein Timer nicht. Es sind fünf Minuten her. Habe ich eine Landschaft? Ist es abstrakt? Habe ich einen guten Schwerpunkt? Ich glaube, das tue ich. Ich mag, wie der Himmel aussieht. Ich denke, es ist auch ziemlich interessant. Und so werde ich nur dort anhalten. Aber meine Bürste nach unten, naja, eigentlich, ich bin nicht, weil ich diese sehe, dies, in diesem und das ist nur ein starker Kontrast, den ich in diesem Bereich fühle. Also werde ich nur mein Wasser darüber legen und es ein wenig abfärben und ich denke, das wird gut funktionieren. Okay, das war's. Für jetzt. Lassen Sie uns unsere führenden versuchen. 9. 5-Minuten-Landschaft – Führen: Okay, mein Timer ist eingestellt. Ich habe meine Horizontlinie und den Fokusbereich, den ich jetzt helfen möchte, wenn es so landet, ich weiß es nicht, weil ich manchmal Dinge ändere, während ich gehe. Und lassen Sie uns über unsere führende Linie Zusammensetzung denken. Wir wollen, dass unser Auge hier in dieser Gegend geht. Und ich werde nur ein bisschen Wärme da reinbringen. Ich denke, es wird schön sein. Und dann werde ich nur anfangen, ein paar blauen Himmel und vielleicht sogar einen violetten rosa Himmel zu bringen . Blau dazwischen. Einige sind hier ziemlich wörtlich mit diesen Zeilen. Und wollen nur wirklich demonstrieren, wie das funktioniert. Okay, also werde ich weiter mit diesen pinken, violetten, feuchtigkeitsableitenden Linien gehen. Und auch mit meinem Blau. Und ich gehe dazwischen mit etwas Wasser, nur um es weich zu machen. Aber ich will nicht, dass der Rand diese Linien hat, aber ich denke, dass das hier wirklich schön aussieht. Jetzt sehe ich, dass dies eine Art seltsame Form ist, also werde ich nur etwas davon abholen und einige davon werden auch dazu kommen. Also lassen Sie etwas rein, holen Sie etwas ab. Und mit einer feuchten Bürste ziehe ich etwas davon in die Richtung weg von unserem Brennpunkt. Bei ein paar Tropfen da drin. Es ist irgendwie interessant. Ich hatte nicht vor, dass das funktioniert. Das ist also ziemlich interessant dort und es betont wirklich die Idee unserer konvergierenden oder führenden Linien. Gehen wir nun auf den unteren Bereich unserer Landschaft. Und ich möchte einen ähnlichen Prozess wiederholen, aber ich werde einfach ein paar Grünmahlzeiten verwenden. Wir kreieren Sap Green. Und ich will das nicht trocknen lassen, oder? Weil ich nicht will, dass die Zeilen genau sind. Ich glaube nicht, Sie könnten sagen, ich werde hier einfach in ein Rasenwasser fallen lassen und die herausziehen und das Wasser in einer Art Strahlungslinien herausziehen. Es sieht also aus wie ein Feld von etwas, das gepflanzt wird, vielleicht so etwas. Wie ich schon sagte, für diese Demonstration ziemlich wörtlich zu sein, aber sie müssen nicht so ausgeprägt sein. Richtig? Und lassen Sie mich einfach in mehr Farbe gehen. Das kann nicht mal gekrümmt werden. Also nehmen Sie verschiedene Grüns auf und gehen Sie einfach darauf. Ok. Alles ist nass. Also und ich ging den größten Kontrast, um dort zu sein, um mein Schwerpunkt zu sein. Richtig? Also will ich mehr Grün? Ich habe diese Art von blühenden Effekt los und ich mag es wirklich. Also will ich mich nicht wirklich damit verwirren, aber es zeigt nicht wirklich, was wir hier tun. Dieser Bereich tut es, aber es ist immer noch interessant. Ich kann einfach ein bisschen mehr von dieser Farbe hinzufügen. Vielleicht ist das nur Sonnenlicht, die sich durchstreift. Weißt du, es muss nicht unbedingt so sein, weil Ed Reihen einer Ernte mag , die nur sein könnte, dass das Sonnenlicht wirklich zeigt. Beachten Sie auch, dass es näher zusammen und kleiner und das Gebiet etwas, das ziemlich cool ist. Das ist eine Art Licht. Ich denke, ich möchte eine gelbe Ockermischung mit dieser Linie Grün einbringen und das einfach ein bisschen weitermachen. In Ordnung. Also habe ich ein Geständnis. Ich habe meinen Timer nicht genau pünktlich gestartet. Und ich habe jetzt noch eine Minute. Richtig? Denke, ich kann das als erledigt bezeichnen. Es hat einige interessante Blüten und Dinge, die vor sich gehen, aber ich fühle mich wie eine nette Komposition, die diese führenden Linien demonstriert. Sie konvergieren. Und das ist wirklich der größte Kontrast, denn das ist so hell. Jetzt habe ich diese Farbe irgendwie die Cholera senken wollen. Ich habe Grün dort gelegt. Also bekommen wir dafür, dass wir es vermasselt haben, richtig? Richtig. Also verwischt es nur diese Farbe ein wenig. Sie sind nicht so, und wir werden dort blau aufsetzen. Sehen Sie, was passiert, wenn Sie anfangen, sich mit Dingen zu verarschen, kann sich einiges ändern. Da gehen wir. Ich glaube, das funktioniert. Ordnung. Also habe ich diesen schönen Kontrastbereich. Ich habe die konvergierenden Linien. Ich habe Tropfen hier, weil ich nicht wirklich aufgepasst habe und meinen Pinsel über mein Papier hielt. Ich werde nur ein wenig mehr Spotter hinzufügen, nur um ein wenig mehr Interesse zu vereinbaren und nur nutzen Sie diese Situation. Warum nicht? Es ist eine abstrakte Landschaft. Okay, also werde ich das so nennen, wie mein Timer piept. Ich werde das als erledigt nennen. Jetzt gehen wir auf ein größeres Bild mit weniger Einschränkungen. Diese Serie von Gemälden soll die drei verschiedenen Arten von Kompositionen demonstrieren. Aber jetzt werden wir das wirklich loslassen. Und nichts zu viel und schaffen einige größere abstrakte Landschaften. 10. Große Landschaft 1 – Jahresbild: Okay, wir werden jetzt zu einem größeren Gemälde übergehen. Ich habe ein größeres Blatt Papier. Ich fühle mich freier, wenn ich eine größere Oberfläche habe. Aber wenn Sie sich wohler fühlen, in einem kleineren zu arbeiten, ist das OK, wenn Sie sich selbst oder etwas größer schieben wollen. Ich meine, wir können ein wirklich großes Stück Papier haben, oder? Oder wirklich große Leinwände, aber es ist nicht wirklich notwendig, aber manchmal Spaß. Also arbeite an dem, was für dich funktioniert. Viel Spaß beim Malen. Ich werde einen größeren Pinsel verwenden, um mit meinem größeren Papier zu gehen. Ich werde auch einige meiner Dado Smith Farben verwenden. Und ich werde einfach spielen, Spaß haben und loslassen. Ich werde mich jetzt nicht so sehr auf Komposition konzentrieren und all das, obwohl ich mein Framework habe, was ich tun werde. Also denke ich an 1 Drittel, 1 Drittel. Also hier rennen. Manchmal habe ich mir geholfen, Ihren Bleistift nach unten zu legen, um festzustellen, wo der dritte Bereich ist. Also, weil ich es manchmal hier setzen würde und das ist etwa 1 Viertel. Aber wenn ich so gehe, kann ich besser sehen. Es ist etwa ein Drittel, du kannst immer messen, okay? Da ist also mein Schwerpunktbereich. Ich betone meinen Schwerpunkt. Da gehen wir. Und ich werde nur mit einigen wirklich hübschen Farbigen anfangen. Das ist Daniel Smith, Mangan Blue Hue. So hübsche Farbe. Und ich werde nur damit anfangen. Und ich möchte sicherstellen, dass ich schöne starke Farbe habe. Ein Fehler, den ich machte, war, dass ich zu viel Wasser benutzte, nicht genug Farbe, also will ich sicherstellen, dass ich mich nicht irre. Machen Sie diesen Fehler nochmal. Ich meine, ich kann immer mehr Farbe hinzufügen, oder? Aber Sie bekommen mehr weniger druckvolle Farben, wenn Sie mehr Wasser verwenden, oder? Es hängt davon ab, was du dafür machst, und ich fange einfach mit einer Linie an. Und ich denke, ich denke an eine Meereslandschaft hier. Ich denke, das wäre schön. Wirklich starke Linie hier. Diese Bürste hält viel Schmerzen und viel Wasser. Und manchmal gehe ich direkt zu meiner Palette. Manchmal überspringe ich hier und hole es einfach hier ab, weil ich eine stärkere Farbe direkt aus meiner kleinen Farbpfanne bekommen kann . Richtig? Ich werde noch ein paar Farben hinzufügen, aber erst mit dieser. Gehen wir einfach weiter und machen das. Und wieder, wie gesagt, denke ich an ein Ozean entweicht und werde einfach Wasser hinzufügen. Wir werden nur spielen und Spaß haben und sehen, wohin es uns führt. Und ich möchte dort noch viel mehr Farbe hinzufügen. Also bringen wir das einfach rein, damit du es besser sehen kannst. Zumindest für jetzt. Nimm den Schmerz wirklich auf und lege ihn hierher. Und ich denke an den Ozean. Also möchte ich gerne einige trockene Pinseleffekte haben. Und das ist einfach nur, den größten Teil der Auszahlung von Ihrem Pinsel zu bekommen. Und, und dann können Sie es über das Papier streichen, als eine Textur des Papiers wird das auswählen. Und jetzt werde ich wechseln, um ich kann peachy Farbe. Also habe ich diese Art von rötlichbrauner Mischung hier. Es gibt nur eine Mischung aus Farben. So warm Brown ist wirklich das, was es ist. Sehen Sie, es muss keine bestimmte Farbe sein. Nehmen Sie nur eine Mischung aus Brown's. Es macht einfach Spaß. Es ist nur, dieses Bild wird fantastisch sein. Und wenn nicht, habe ich etwas gelernt von, oh, das ist die falsche Mischung aus Brown Recht. Das geht ganz nach unten. Also, wenn ich diesen schönen sandigen, sandigen Look kreiere , werde ich einige weitere Farben einbringen. Das hier ist also so widerstandsfähiges Chrom. Und das wird auch eine Art blau-grüne Farbe sein. Und ich es ist schön dunkel. Und ich setze es direkt in diese nasse Farbe. Und ich werde gerade rüber gehen ist BCCI Bereich. Das macht eine Menge Spaß. Okay, jetzt bringen wir es mehr blau-lila, mehr lila, eher lila blau, das ist dieses Kobaltblau. Und ich werde das hier in die Ferne stellen und hier zusammenfassen. Also versuche ich nur, interessante Farbmischung und Effekte zu kreieren und zusammenhängende Malerei zu schaffen. Wirklich so sieht das schön aus. Ich möchte sicherstellen, dass das natürlich im Rahmen ist. Wenn das gerahmt wäre, könnte dies im Rahmen sein. Könnte zeigen wollen nicht wie super weiß an den Rändern , die Sie ablenken und Sie schauen oder ablenken den Betrachter. Okay, das sieht ziemlich cool aus. Das gefällt mir. Vielleicht, wenn Sie wenig Spritzer Wasser, weil es abstrakte Landschaft war. Okay, jetzt setzen wir hier einen Kontrast und schaffen eine Art, eine Insel. Das ist also wirklich dunkel und dann blau geworfen, super dunkelblau. Und es ist ein purply Blau. Und ich werde es hier benutzen, um eine Insel oder einen Backen zu kreieren oder so etwas, richtig? Sie sollen auf dieser Seite nicht dicker sein als auf dieser Seite und vielleicht auch ein bisschen hier drüben, aber nicht so viel. Also haben wir ein Land vor sich. Jetzt putzen wir einfach meinen Pinsel und wir werden Wasser darauf legen und diese Farbe herausfließen lassen und hoffentlich eine Art Baumformen schaffen und so etwas. Und lasst uns den ganzen Weg hindurch gehen. So sehen Sie diese Art von Wünschen aus in ihre ich will keine feste Linie, also füge ich mehr Wasser hinzu, wie ich oben oben gehe. Ich nehme das Wasser bis zum Rand, denke ich. Also jetzt habe ich einige wirklich ziemlich nasse und nasse Effekte. Sie gehen weiter. Jetzt werden keine harten Linien davon haben. Nehmen Sie ein wenig mehr davon und tippen Sie darauf und schaffen Sie etwas Interessantes auf dieser Insel. Vielleicht sind es Bäume, oder vielleicht gibt es ein kleines Gebäude. Und wenn ich eine gerade Linie stelle, könnte denken, dass das ein Gebäude ist. Ok. Dieser Bereich ist mein Schwerpunkt. Ich will einen starken Kontrast dort. So dunkler, dunkler, hell oder hell gibt Ihnen einen starken Kontrast. Und legen Sie mehr Farbe, lassen Sie das ein wenig mehr fließen. Und dann ein wenig mehr Wasser. Ich denke, wir wollen, dass das noch mehr herausfließt. Vor allem in diesem Bereich. Und vielleicht sind da ein paar Bäume los. Lasst uns einen Schattenbereich runterziehen. Also benutze ich die Spitze meines Pinsels und berühre das einfach. Und, und ich werde jeden Bereich berühren, lassen Sie das einfach ein wenig nach unten fließen und eine Art Schatteneffekt erzeugen. Okay, wir haben, ich will das etwas weiter rausnehmen. Es gibt einige Büsche und Dinge, die vor sich gehen und das ein bisschen mehr definieren. Das ist ein wenig definierter. Es gibt eine Menge Wasser auf dieser Seite, also wird es eine Wirkung haben. Ich kann warten und die Dinge etwas trocknen lassen. Das könnte helfen. Okay, ich will etwas Unerwartetes tun. Also werde ich in etwas Grün fallen, weil, warum nicht? Das macht eine Menge Spaß. Vielleicht gibt es ein paar Bäume. Vielleicht geht hier drüben etwas vor sich und wir können etwas Farbe sehen. Im wirklichen Leben, können Sie nicht in der Lage, diese Farbe Babys zu weit weg zu sehen. Aber das ist ein echtes Leben. Dies ist eine abstrakte Landschaft. Und es muss nicht wirklich realistisch sein. Das macht eine Menge Spaß. Wir ziehen das rüber. Wenig haben fast wie ein los dort. Ich denke, eigentlich wegen der Art, wie das so nah ist und es ist ein wenig ablenkend. Ich will diesen Bereich im Brennpunkt. Ich könnte meine Leute übrigens einen Bereich ändern. Und der Boss, mein Gemälde ist nicht der Boss von mir. Es ist dunkle Farbe. Vergiss nicht, dass du Dinge ändern kannst, wenn du willst, wie du weggehst. Das sieht aus, ich liebe den starken Kontrast hier. Das ist wirklich zu gemein für mich. Und ich bin die Malerquote. Wir sagen, ein paar kleine Punkte da rein. Auf mich. Sie sehen ein bisschen aus wie Palmen oder so. Das ist ein kleiner Punkt. Ich weiß es nicht. Okay, machen wir einen Himmel und drehen das auf etwas, etwas von seiner eigenen Sache. Lassen Sie uns Himmel wird unsere Kobaltfarbe verwenden, weil es die violettere Farbe ist. Du könntest Ultramarinblau oder so etwas gebrauchen. Und ich mache vielleicht Sinn, dass ein Indianer geworfen wird. Und ich werde das einfach über die Spitze legen. Alles noch wenigstens feucht. Nichts ist getrocknet. Also ziehe ich das ein bisschen runter. Also, was meine Gegend ist stärksten Kontrast und hier sein. Nun, ich möchte etwas davon heben. Also nehme ich einfach ein Taschentuch und tippe diesen kleinen Teil da drin, um irgendeine Art von Wolkenformen zu kreieren. Und was diese Stadt weicher und mehr Wasser gibt. Ich kann mehr heben. Also, da gehst du hin. Ich mag die Textur, die das macht, also macht es Spaß, etwas Textur zu bekommen. Jetzt ist das einfach zu langweilig für mich. Lassen Sie uns etwas mehr Farbe und machen es gehen über und wollen nicht so viel Kontrast in diesem Bereich ist vorbei hier drin. Deshalb bin ich irgendwie über das Gebiet gegangen. Jetzt machen wir die Taschentücher wieder und nehmen einfach ein bisschen von diesen Rändern auf. Und was das tut, ist, dass es das Wasser dort aufnimmt, und es hält die Farbe davon ab, sich in diesen Raum zu bewegen. Und es schafft diese Art von flauschig aussehenden Effekt. Jetzt möchte ich, dass das Oberteil etwas dunkler wird, also werde ich ein bisschen davon in einem Drohnenballon mitbringen. Nur um den Kobalt zu verdunkeln. Nicht so stark wie in unserem Fokusbereich. Und bemerke, dass ich es nur gewölben werde, nur, lass es ein wenig weiter an den Ecken gehen. Bringt einen kleinen Schattenbereich. Da gehen wir. Und dann gehen wir zurück zu meinem Taschentuch. Also jetzt mache ich diesen Prozess des Hinzufügens und Entfernen von Farbe. Sie können machen wird es komplizierter als das, aber Sie müssen. Das ist die Sache. Es könnte wirklich hübsch sein, ohne super-kompliziert zu sein. Sonst sieht nett aus. Nun, ich werde weiter arbeiten, obwohl das nass ist, weil es mir nichts ausmacht, die Auswirkungen von Bloom und den Schmerz herumschieben. Ich denke, das ist wirklich nett. Und wenn Sie das nicht mögen, dann schlage ich vor, dass Sie in diesem Stadium warten, lassen Sie es trocknen. Und wie ich rede, setze ich nur mehr Farbe und Wasser in ihre Störung, um diese Kante zu finden und das ein wenig abfließen zu lassen. Ich weiß es nicht. Ich dachte nur, das wäre nett. Es ist schön. Rand da. Ich will dort nicht wie solide sein. Und ich will das auch nicht wie sehen, ich habe die gerade Linie hier drüben, ich will das nicht. Also lasst uns das noch ein bisschen mehr runterziehen. Und wir werden mehr von diesem Kobalt reinlegen, weil ich nicht will, dass es so ist. Indianer Roni wollte mehr Kobalt d sein und dies auch erweichen und in mein Gewebe bringen, um dort eine Form zu schaffen. Als Teil davon ist einfach zu viel für eine gerade Linie. Ich möchte natürlicher aussehen. Ok, ich werde ein wenig fidly, also werde ich aufhören, diesen Abschnitt zu machen. Ich möchte noch etwas von dieser Dunkelheit auf das Wasser bringen, um wie Reflexion zu erzeugen. Wie ich schon sagte, möchten Sie vielleicht zuerst Ihr Gemälde trocknen lassen. Völlig überlassen, dass du über diesen kleinen weißen Bereich gehst. Ordnung. So können Sie hier einen kleineren Pinsel verwenden, wenn Sie wirklich einen Kontrast schaffen wollen. Machen Sie ein wenig tippen Spion Horizont Linie , wo meine Insel mit dem Rand zumindest des Wassers. Also möchte ich hier nur noch mehr Kontrast schaffen und ich benutze das wirklich tiefe Dunkelblau, um das zu tun. Da ist so etwas los. Ordnung. Vielleicht etwas dunkler hier drüben, aber nicht zu viel. Ich will nicht, dass das so viel Gewicht hat. Aber Sie müssen das Gewicht der anderen Seite ausgleichen. Und ich kann das ein wenig Trinkgeld geben. Irgendwie will ich das einfach rausziehen und klein. Das ist ziemlich cool. Also werde ich jetzt aufhören. Und ich habe das Gefühl, dass dieses Gemälde fertig ist. Es ist eine schöne abstrakte Landschaft. Es hat etwas Textur. Es hat einige lustige Effekte wie diese Blüten hier unten von den Tropfen. Hier regnet es, dass Sie vielleicht den Donner hören können. Und es hat einige interessante Formen hier. Unser Schwerpunkt, das ist der Bereich mit dem meisten Kontrast. Es hat eine nette Bewegung. Diese weißen Bereiche lenken nicht ab. Sie sind interessant, aber sie lenken nicht weil es hier so einen starken Kontrast gibt. Also gehen wir hin. Ich werde das Bild fertig nennen und ich werde ein anderes Gemälde für dich machen. 11. Große Landschaft 2 Teil 1: Für dieses Gemälde werde ich mich ein wenig weiter schieben , um ein wenig lockerer und ausdrucksvoller zu sein. Und eine Möglichkeit, das zu tun, ist, diese Dolchbürste zu benutzen. Also habe ich über diese Dolchbürste im Versorgungsvideo gesprochen, aber es hat diese sehr interessanten langen Borsten und es ist sehr, und es macht eine Menge Spaß. Und so werde ich einfach versuchen, mich zu lockern und damit zu malen. Und wir werden sehen, was passiert. Auch hier verwende ich die Farben, die ich will. Ich denke, dieses Mal möchte ich dieses TOO verwenden, weil ein Knoten und ich möchte meine Horizontlinie dieses Mal auf den Boden setzen. Also werde ich diese Farbe einfach weiterschieben. Jetzt mache ich diesmal keinen Strand. Ich glaube nicht, dass ich wenigstens bin, aber es sieht so aus, als ob es vom Stern ist, nicht wahr? Will einfach hier setzen und einige interessante Formen erstellen. Und da gehen wir. Ich habe etwas Grün, Gelb, Grün. Lass es da rein. Und nur Spaß haben. Okay, diese Bürste ermutigt Sie wirklich, sich zu lockern. Und so weiß ich nicht, wohin das geht. Aber ich hoffe, es ist interessant. Wenn ich fertig bin. Sie verwenden mehr von dieser wirklich hübschen Farbe. Immer noch im Hinterkopf dieser Komposition. Jetzt können Sie ein normales Breit verwenden, das sie nicht brauchen, um diesen Dolch Rosch zu verwenden, oder es wird auch eine Schwertbürste genannt. Aber es macht nur eine Menge Spaß. Du könntest eine Fächerbürste benutzen, wenn du dich so stellen willst. Holen Sie sich ein wärmeres Grün hier. Ich habe meinen Schwerpunkt hier verbracht, aber es gibt eine Linie, die es so aussieht, als würde es hier gehen. Also vielleicht werde ich es, ich weiß es noch nicht, oder vielleicht arbeite ich einfach daran, mehr Linien zu erstellen. Interesse. Ich weiß es nicht. Ich will nur ein bisschen spielen und sehen, was passiert. Tropfen Wasser fallen lassen, um Textur zu schaffen. Und das lassen wir runter. Forellen sind Wasser und lassen Sie das runterlaufen. Ich werde nur sehen, was passiert. In Ordnung. Gehen Sie für mehr von diesem gelben Curry, vielleicht sogar etwas gelbes Ocker macht mit dem Grün. Ich schätze, ich werde hier drüben im Mittelpunkt stehen. Sehen Sie, was passiert. Ich wollte das hier hinstellen. Oh, sieh dir das an. Was ist eine wunderschöne Farbe? Ich weiß es nicht. Wir werden sehen, was passiert, wenn ich bräunliche Farben herbräunlich einbräunlich Wie ich schon sagte, diese Art dieser Bürste macht Sie wirklich lockern. Also lassen Sie mich einfach Wasser hinzufügen. Bringen wir etwas Gelb mit. Bringen wir etwas warmes Gelb ein. Jetzt lasse ich nur all die zusammen laufen und spielen. Diese Farben spielen nur zusammen. Lassen Sie uns in einige von diesem Frühjahr auf einige Alizarin purpurrot dort entstanden Art und Weise und sein ziemlich Blick auf, dass. Es ist zu dunkel, denke ich. Es ist das es hat ein Wasser, so dass keine Breite, die auf die I. ablenkt. Jetzt ist alles im Wesentlichen ist alles nass. Ich mag, wohin es jetzt geht, da es so nass ist, dass die Farbe wirklich verdünnt wird. Also möchte ich darüber nachdenken. Was sind Farben tun trocken heller, und bringen in vielleicht einige stärkere Farben. Nun, wie das am Ende funktionieren wird, weiß ich nicht sicher. Aber es macht Spaß, es zu versuchen. Bringen Sie mehr von diesem blau-grünen. Viridian. Mal sehen, wir benutzten das Gelb-Grün war ziemlich schön. Es ist ziemlich lebhaftes Grün dort. Lassen Sie uns einfach etwas davon mitbringen. Also, so sehr weich aussehend, ich habe hier eine Pfütze. Also lasst uns einfach ein bisschen von dem Wasser abholen. Das Gewebe wird immer noch zurückgehen und wieder setzen. Ich mag diese Mischung von Farben mit diesem rosa oder diesem weichen Gelb. Das ist wirklich hübsch. Und ich glaube, ich will einen türkisfarbenen Himmel. Können wir einen türkisfarbenen Himmel haben? Oh, ja, das können wir, weil es unser Bild ist und wir der Boss davon sind. Aber lassen Sie uns einige andere Farben in einem türkisfarbenen Führer einbringen, wie wäre es, wenn wir das Kobalt reinbringen. Kobalt und Türkis Wirklich hübsch. Und ich werde einfach runterlaufen. Ich habe hier einen trockenen Bereich, der denkt, ich lasse es so. Und mehr davon in Farben zu setzen, die ich benutzte, oder? Das Kobalt und das Kobalt, Kobaltblau und Kobalttürkis. So sieht diese Art von regnerisch aus, so wie sie. Wir wollen das nicht mildern. Also irgendwie, das ein wenig aufzuheben, um diese Kante ein wenig zu mildern. Ich liebe diese Farben. Sie würden nicht wollen, ist dieses Alizarin Purpurrot hier zu stärken. Weil mir die Wirkung gefallen hat, und ich fühle mich, als würde es einige interessante interessante Dinge brechen, die damit vor sich gehen. Komm schon, mach das ein bisschen stärken. Ich liebe auch wirklich, was dieses Gelb tut, also werde ich versuchen, mehr davon zu bringen. Also säume ich mit dickerer Mischung. Sie können sehen, dass auf meiner Palette ziemlich dick ist. Also werde ich das hier reinbringen. Vielleicht Marke da drinnen zu bringen. So erstellen Sie eine Art von einer orangefarbenen Farbe. Ok? Oh, ja, das ist es. Es ist also etwas wie ein bewölkter Effekt. Wir sind hier los. Das tue ich. Ich werde gespalten, wie es Software ist, also werde ich ein bisschen davon heben. Heben Sie ein bisschen davon ab. Es ist wirklich hübsche Koralle, Coral irgendwie Farbe. Entscheiden Sie nun, dass sie nicht wollen, dass das weich ist, also gehen wir einfach weiter und mildern das. Und so, geh in die Gegend. Also ist alles hier bewegt. Alles außer diesen kleinen Bereichen trocken. All dies ist vielleicht so, wenn ich einige kleine Tropfen Wasser fallen lassen, die irgendwie groß sind, aber nur eine interessante Textur hier los. Ich könnte Sopped gebrauchen und darüber nachdenken, hier zu tun. Also was, wenn wir nur ein wenig sagen, das ist alles experimentelle Fall, den Sie nicht sagen konnten, ich experimentiere jetzt nur. Das wäre sehr interessant. Es ist das Salz wird hier nichts tun, wo dies gezeichnet wird und ein gewisses Interesse hier in diesem Bereich schaffen. Und das ist eine Art von meinem Schwerpunktbereich sind ausgearbeitet, um mein Schwerpunktbereich zu sein. Und ich werde noch ein bisschen mehr hinlegen. Okay, ich liebe diese Farben. Sofort. Alles ist einfach sehr weich und undefiniert. Also werde ich das trocknen lassen und dann komme ich wieder. Wir machen eine zweite Schicht und beenden sie. 12. Große Landschaft 2 Teil 2: Okay, also habe ich das Salz entfernt, einfach abbürsten und es hat diese schöne Textur und Bosheit geschaffen, buntes Salz. Das kam gerade von hier, nahm all die verschiedenen Farben auf, die nur teilen wollten. Das war lustig. Okay, also über abstrakte Landschaft nachzudenken, und diese hier ist ein wenig anders, weil ich diese Art von Textur habe und ich denke, dass es wirklich ziemlich ziemlich in Blumen verwandelt wird. Keine definitiven perfekten Blumen, sondern nur Blumen. Und so werde ich nur meine Rundbürste aufnehmen, die nicht zu viel Wasser hält. Und ich habe etwas Squash rausgequetscht und das geht los, und ich will, dass es zu wässrig ist, aber zur gleichen Zeit. Ich will nicht, dass es zu dick ist. Also ein ADD Wasser da drin. Bringen Sie das ein bisschen in Bewegung. Ich werde nur etwas von der Farbe herausbringen, was Blumen sein könnte. Und wie du gesagt hast, es ist nur abstrakt, also muss es nicht wie eine perfekte Sache sein. In der Tat möchte ich definitiv nicht, dass es perfekt ist, aber ich möchte nur ein paar dieser Formen hervorbringen. Und ich setze es in diese strukturierten Bereiche ein. Nur um ein paar Interessen zu schaffen. Und ich arbeite hier drüben. Und ich werde mir etwas mehr Wasser hinzufügen, damit das dünner ist und weniger undurchsichtig ist. Und es wird nicht so viel Kontrast zeigen. Und ich werde es kleiner machen, während ich gehe. Und füge einfach ein paar kleine Flecken von Weiß hinzu. Sagte jetzt das hat mehr Wasser, so dass es weniger angezeigt wird, wenn es trocken ist. Gehen Sie einfach irgendwie mit dem Fluss hier. Also vielleicht haben wir nur ein paar interessante kleine Blumen und ich mache nur eine kleine Art von großartigen Formen da drin. Und du müsstest das nicht tun, aber es macht nur Spaß. Und dann werde ich etwas Spritzer machen. Also ist alles trockenes Substantiv. So werden sich Späher nicht ausbreiten. Du willst nur ein paar kleine Spinnen da drin. Diese Bürste spritzt nicht überall. Die Lüfterbürstenblase überall. Du willst mehr Hausbesetzer, Spritzer, Butter. Dann könnten Sie immer den Fächerpinsel verwenden und je weniger Farbe darauf, dann desto kleiner diese Leitern. Okay, das ist also ziemlich cool. Nun, was ich tun will, ist etwas Gelb hinzuzufügen, um diese Blumen nur gelblich zu machen. Oder vielleicht gibt es Symp im Zentrum. Und wenn es ein wenig ins Weiße fällt, bin ich damit einverstanden. Also werde ich einfach reintippen wie ein paar kleine gelbe Punkte. Und da, nur um die Idee zu vermitteln, dass es Blumen gibt, so wie es nicht einmal sein muss, weißt du, diese unverwechselbare Theorie ein bisschen hier unten. Jetzt ist das transparent. Das heißt, ich habe nicht gedacht, Washington es so, wenn es eine andere Farbe darunter ist, wird diese Farbe zeigen. Vielleicht werde ich ein wenig von, ein wenig inspirierend von diesem Gelb ist, dass ich denke, es ist, wie es aussieht wie mein Grün dort. Ich denke, es ist ziemlich interessant. Ein bisschen hier oben. Kleines bisschen da. Ok. Halt da auf. Nun, was ich tun möchte, denke ich ist, als hätte ich das. Das könnte Blumen sein, sind Büsche. Und die Frage ist, möchte ich nur einige Stiele hinzufügen, um nur einige Interessen zu schaffen? Es gibt nichts, was ich tun könnte, ist dies zu definieren. Als ob das ursprünglich meine Horizontlinie war, richtig? Aber jetzt habe ich das Gefühl, dass es mehr im Vordergrund steht und das könnte die Horizontlinie sein. So könnte ich das mehr definieren. Aber das ist eine abstrakte Landschaft, also muss ich nichts davon tun. Ich mag diesen kleinen Blumenklumpen hier. Könnte ein Busch sein, könnte nur Blumen sein. Vielleicht machen wir auch etwas davon. Geht rammen Crimson. Ein bisschen schmeichelhaft dafür muss wässriger sein. Nicht ganz so gesättigt , ich denke, ich mache nur ein wenig mehr Interesse an Textur direkt entlang dieser Linie, wo ich die Textur habe. Das ist das Ziel hier. Ich habe ein paar Tropfen entkommen. Ich putze einfach meine Bürste, trockne in der kleinen Pick, die aufgeschrieben. Es ist okay, wenn sie da sind, besonders in diesem Bereich und irgendwie sind sie da. Ich will nicht, dass sie still sind, so dunkel und definiert. Einige klopfen die ein bisschen aus. Okay, jetzt ist das ziemlich lustig. Kleines bisschen Ideen dimmen und machen das einfach mit diesem Dolchpinsel. Aber du könntest einen winzigen Pinsel oder Strenge gebrauchen. Kann einen kleinen Zweig oder Strenge verwenden, wenige eins bis zwei. Ich will, dass die Stiele dunkelgrün sind. Ich denke. Wir werden es nur wiederholen. ich wirklich, dass sie die Stiele machen? tue ich irgendwie und ich bin irgendwie Zweifel. Also vielleicht nur ein bisschen. Mit der Spitze, die Eile. Ich denke, ich könnte einfach wie eine trockene Bürste passen hier. Ja, lass mich das reinbringen. Ich werde hier nur einen trockenen Pinsel machen, um nur eine solche Textur zu erstellen . Könnte das mit einer Rundbürste machen. kannst du mit der Strenge machen. Sie möchten immer noch, dass Ihre Bürste zu nass ist, also klopfen Sie sie ein wenig ab. Also nur mit der Seite davon, nur um dort etwas Textur und Interessen zu schaffen. Und dann diese Stiele. Sie können diesen Tipp auch dort verwenden, um zu erstellen. Sie könnten auch eine Fächerbürste dafür verwenden. Du würdest die Seite der Fächerbürste benutzen wollen. Ich werde noch ein bisschen mehr davon machen und auf dieses Grün tippen. Noch eine gelbe, grüne, mehr lügend, dass mehr lindgrüne Farbe, die wir verwenden? Nicht so eine Art, die ich nicht weiß. Es ist natürlicher, aber fast trüb. Ein bisschen klopfen hier. Nasse Bereiche, es wird sich ein wenig von Klopfen das Grün hier ausbreiten. Weil ich es für interessant halte. Also denke ich, das ist wirklich nett. Lasst uns ein wenig über die Stromversorgung. Die sind ein wenig überwältigend, also nehmen Sie die einfach raus. Ja, ich mag es wirklich, ich habe das Gefühl, dass es diese großen Blumenstrauß gibt, die sind wirklich hübsch. Ich denke, ich arbeite ein wenig am Himmel. Ich werde versuchen, mich nicht zu sehr damit anzulegen, weil ich nicht über Bord gehen will. Also gehe ich mit den gleichen Farben zu mir zurück. Aber dieses Mal benutze ich vielleicht das Taschentuch, um etwas davon aufzuheben. So kann dies ein wenig nass wieder, weil es Aquarell ist und ich bin okay damit. Also, wenn du es nicht bist, tu das nicht, okay. Holen Sie sich das Kobalt auch. Kobaltblau Kobalt-Türkis Und dieses Kobalt- und Kobaltblau. Und dann lassen Sie mich einfach sagen, dass ich nur Wasser hinzufüge. Sie werden, wenn im Hintergrund noch etwas los ist und ich mag es, weil ich das Gefühl habe es diese Blumen so macht, als wären sie nicht allein auf der Welt. Und das Wasser, mehr von diesem Kobalt, taucht wirklich diese Farbe auf. Ich würde diese Kombination lieben und das ist wirklich hübsche Kombination. Legen Sie mehr davon hier rein. Vielleicht arbeiten Sie daran, ein wenig trübe Formen zu erstellen. Also jetzt nur Wasser. Und ich gehe mit meinem Taschentuch zurück und hole etwas davon ab. Lass es ein bisschen runter laufen, ein wenig abholen. Es wird immer noch die Farbe darunter haben, richtig? Dies wird mir nur weniger eine durchgehende Linieneingabegeben eine durchgehende Linieneingabe . Mehr Wasser erzeugt eine Art von bewölkten Formen zu heben. Also hebe ich ziemlich viel mit dieser Ellipse und erschaffe diese Wolkenformen. Also ist es eigentlich ziemlich lustig zu tun. Je härter ich drücke, desto mehr nehme ich mehr Wasser auf und hole, desto mehr Menschen werden gezogen. Das ist ein bisschen interessanter. Etwas interessanter am Himmel. Ich denke, ich bringe ein bisschen mehr zurück und blockiere dort etwas dicker. Und dann werde ich noch einmal einige dieser kleinen Bereiche hervorheben. Also benutze die Spitze meines Pinsels. Was ich also tue, ist nur mehr Kontrast in meinem Fokusbereich zu schaffen. Und da ich mit diesen Blumen in dieser Landschaft gehe, wird das tun. Sie entschieden, dass es sich um weiße Blumen handelt. Ich mochte die Salzstruktur, die sie wollen, wurde erstellt. Das hat so viel Spaß gemacht und mir einen wirklich guten Sprung aus dem Punkt dafür gegeben. Es ist kein nasser Schnee, der sich sehr bewegt. Und ich denke, das ist ziemlich interessant. Und ich denke, das ist ziemlich Landschaftsbau. Ordnung? Und es ist ziemlich abstrakt. Also denke ich, dass wir eine gute Mischung haben, eine Landschaftsidee und eine abstrakte Idee haben. Also werde ich nur dort anhalten. 13. Vereinfachte abstrakte Landscape: Okay, meine Freunde, werfen wir einen Blick auf einige vereinfachte abstrakte Landschaftsbeispiele. Ich hoffe, diese kleine Diashow wird dich inspirieren und dich dazu bringen, mit dem Malen zu beginnen. 14. Projekt und Dankeschön: Vielen Dank, dass Sie sich mir für vereinfachte abstrakte Landschaften angeschlossen haben. Ich hoffe, Sie haben diesen Kurs genossen. Du hast etwas gelernt und es ist irgendwie den Druck abgenommen, damit du erschaffen kannst. Also für Ihr Projekt würde ich vorschlagen, dass Sie nur einige Gemälde üben, was Sie über Komposition und Landschaften gelernt haben. Probieren Sie also die fünf Minuten langen Mini-Landschaften aus. Auch wenn Sie kein Anfänger sind, Es ist eine gute Möglichkeit, zu beginnen und irgendwie zu lockern und los zu gehen. Dann weiter und malen einige größere Gemälde. Erforsche und drücke deine Fähigkeiten und sieh, wie weit du gehen kannst. Wie immer, zögern Sie nicht, ihnen Fragen zu stellen und ich werde mein Bestes tun, um zu beantworten und danken Ihnen so sehr für Ihre Kommentare und Ihre freundlichen Bewertungen. Ich weiß es wirklich zu schätzen. Danke, dass du mein Student bist. Wir sehen uns im Unterricht.