Umfassende Musiktheorie: Teil 1 – So liest du Noten | Jason Allen | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Umfassende Musiktheorie: Teil 1 – So liest du Noten

teacher avatar Jason Allen, PhD, Ableton Certified Trainer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

34 Einheiten (3 Std. 23 Min.)
    • 1. 1 Intro

      4:39
    • 2. 2 MyApproachToTheory

      6:45
    • 3. 3 Tools, die du brauchst

      6:10
    • 4. 5 MuseScore

      3:45
    • 5. 6 TheElementsoftheScore

      6:04
    • 6. 7 PitchNames

      9:33
    • 7. 8 PitchClasses

      4:50
    • 8. 9 Oktave

      9:28
    • 9. 11 TheKeyboardLayout

      2:12
    • 10. 12 TheWhiteKeys

      5:40
    • 11. 13 TheBlackKeys

      6:50
    • 12. 14 HalfstepsandWholeSteps

      3:10
    • 13. 15 SectionReview

      3:12
    • 14. 17 StaffOverview Übersicht

      3:00
    • 15. 18 clefs

      10:37
    • 16. 19 TrebleClefRefresher

      2:13
    • 17. 20 NamingNotesandIntervals

      4:43
    • 18. 21 OctaveNames

      3:45
    • 19. 23 BeatAndBeatDivisions

      6:42
    • 20. 24 DupleVsTriple

      4:47
    • 21. 25 TempoDownbeatsAndUpbeats TempoDownbeatsAndUpbeats

      6:06
    • 22. 27 BasicRyhtmicElements

      15:13
    • 23. 28 Punkte

      3:26
    • 24. 29 Restrukturen

      8:08
    • 25. 30 Zeitsignaturen

      5:21
    • 26. 31 Krawatten

      3:48
    • 27. 32 Langagues

      5:03
    • 28. 34 Dynamics&Repeats Dynamics&Repeats

      12:20
    • 29. 35 AccidentalBehavior

      10:17
    • 30. 36-Formular

      10:43
    • 31. 38 PlacesToFindScoresOnline

      4:07
    • 32. 39 TipsForPracticingNotesAndRhythms

      8:05
    • 33. 41-Danksagung

      2:00
    • 34. SkillshareFinalLectureV2

      0:36
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

20.372

Teilnehmer:innen

3

Projekte

Über diesen Kurs

Ich arbeite seit Jahren Musiktheorie im Kurs, um das Music zu unterrichten. Diese Kurse verwenden den gleichen Lehrplan Ich habe mich seit Jahren in meinen college für einen Bruchteil der Kosten. Ich glaube alle, die Musiktheorie lernen können – und Kosten sollten keine shouldn't

Kürzlich war ich als semi-finalist für die Musikpädagogik des Jahres wegen meiner persönlichen Universitätskurse Jetzt mache ich diese Kurse in einem Online-Format zu Skillshare und zeige ihnen die Freude auf Musiktheorie.

Dieser Kurs ist ein Comprehensive Kurs – es wird viele Teile durchgehen, der durch meinen gesamten Jahreskursus durchgeht.

Dieser Kurs ist Teil 1: Reading und die Symbole der Musik.

In diesem Kurs behandeln wir Folgendes:

  • Mein Ansatz zur Musiktheorie
  • Tools für die Musiktheorie
  • Musik: Notation
  • Die Elemente der Score
  • Pitch
  • Pitch
  • Octaves
  • Die weißen Keys
  • Die Black Keys (nicht die Band!)
  • Halbschritte und Ganzheitlichkeit
  • Clefs
  • Intervention
  • Benennen von Oktaven
  • Identifizierung von Notizen auf dem Personal
  • Identifizierung von Notizen auf der Tastatur
  • Beats- und Beat
  • Tempo
  • Downbeats und Upbeats
  • Dotted
  • Zeitsignaturen
  • Krawatten
  • Zufällige Zufällige Zufällige
  • Form in der Music
  • …und viel mehr!

Du wirst keine Möglichkeit haben, die Musiktheorie auf eine umfassendere Weise zu lernen als dies lernen. Beginne hier.

Dr. Jason Allen ist ein Ableton Certified und eine Ph.D. in Musikkomposition und Meister von elektronischem Sounds. Seine Musik ist international im Bereich Film, Radio, Videospiele, und industrieller Ton, sowie das sound, und das Theater. Sein Album Aniscorcia und erreichen landesweit die 5-Ausstrahlung von den 5. Ausstrahlungen des Kinos und Radiosendungen aus. 2014 war er ein semi-finalist für die Grammy Music genannt.

Er ist derzeit Professor der Augsburg Universität und der CEO der Slam Academy in Minneapolis.

Lass dich von Dr. Jason Allen:

  • „Ohne Zweifel kannst du eine gute Erklärung und eine eigene Nutzung, die du auch bekommen kannst. Es dir genug Raum für das Erkunden gehen. Die Kurse gehen schnell vor, damit du dich auf den Weg zu kompetenten Lektionen sein kannst. Was bist du auf die Sprün!"

  • „Fantastisch – Ernst gefangen Dich Ich habe all seine Kurse und muss sagen, ich freue mich sehr darauf! Gelernte Laden! Jason ist ein fantastischer Lehrer!

  • „Ich habe überhaupt noch nie eine formelle Ausbildung in Musik gehabt. Versprochen, das alles zu lernen und wie alles übersetzt wurde. Nach diesem Kurs hat Dr. J die Barrieren durchgesprochen. Der Inhalt war sehr nützlich und kann mich einfach zu fassen haben."

  • „Ich mag diese Kurse denn denn du kannst schnell loslegen und dich auch nicht Stunden mit dem TMI vermieten (zu viel Informationen!). Jason trifft sich auf die high aber zeigt dir, was du wissen musst. Dankeschöns!"

  • „Ich habe dir schon schon viele andere Videos auf Skalierungen und AKKORDEN angesehen und diese war auch das beste gewesen. Ich habe nun kleinere Skalierungen und Akkorde, um sie sogar mit der Analyse von Songs zu finden. Ich habe mir das Selbstvertrauen gemacht, mit dem die Musik zu beginnen, weil ich mich gerne ein paar Strukturen und Richtlinien zu folgen. UNGLAUBLICH!"

  • „klar und informativ – Jason hat einen klaren ungeprägten Stil (mit den wichtigen Lektiven des Humors) mit der sich auf die wichtigen wichtigen Aspekte dieses Kurses konzentriert. Empfohlen, um diese Anfängen zu beginnen!"

  • „Dr. Allen macht es wieder mit seiner music Dieser Kurs hat dir wirklich alles aufgegriffen, was ich aus dem 1. Abschnitt gelernt habe, und ich verstehe nun mehr über die Seite der Dinge für Musik. Ich empfehle diesen Kurs sehr für alle! Ich habe meine Augen wirklich für viele Dinge aufgegriffen, die ich nicht bewusst ist.

  • „Der beste Lehrer immer, der dich das Einverständnis der Musiktheorie durch die Einrichtung, ohne das Wissen zu geben.“

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jason Allen

PhD, Ableton Certified Trainer

Kursleiter:in

J. Anthony Allen has worn the hats of composer, producer, songwriter, engineer, sound designer, DJ, remix artist, multi-media artist, performer, inventor, and entrepreneur. Allen is a versatile creator whose diverse project experience ranges from works written for the Minnesota Orchestra to pieces developed for film, TV, and radio. An innovator in the field of electronic performance, Allen performs on a set of “glove” controllers, which he has designed, built, and programmed by himself. When he’s not working as a solo artist, Allen is a serial collaborator. His primary collaborative vehicle is the group Ballet Mech, for which Allen is one of three producers.

In 2014, Allen was a semi-finalist for the Grammy Foundation’s Music Educator of the Year.

... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. 1 Intro: Art und Weise. Ich denke, a e c D e f g Lassen Sie uns durch die weißen Noten zuerst gehen und wie sie funktionieren und wie die Intervalle scharf. Wenn Sie eine Notiz sehen, die sagt, äh, eine scharfe, Sie wissen, dass finden Sie die Notiz auf einer Tastatur, die Sie finden müssen. Und was werden wir hören, wenn ich zuschlage? Spielen Sie darauf und sagen Sie es, diese vier Noten zu spielen. Was werden wir den Rhythmus länger machen? Das waren also zwei Schläge. Also hacken wir das und 1/2 denken wir an drei. In Ordnung. Hallo, alle. Willkommen, Teoh dies erste in einer längeren Reihe von umfassenden Musiktheoriekursen. Was wir also bei diesem ganzen Siri tun werden, ist, dass wir meinen Lehrplan für Musiktheorie durcharbeiten werden . Lass dich nicht von diesem Ausflippen raus. Das bedeutet nicht, dass wir direkt auf die harten Sachen einspringen, so wie wir immer anfangen. Dies ist eine Rezension und stellt sicher, dass jeder auf der gleichen Seite über das Lesen von Musik und das Verständnis aller Symbole ist, die wir betrachten, wenn wir eine traditionelle Notation Partitur betrachten, was wir hier auf dem Bildschirm sehen. Dies ist ein Programm namens News Score. Es ist ein kostenloses Programm. Ich werde mit dir ein bisschen mehr darüber reden. Sobald wir in den Kurs kommen, werde ich dieses Programm verwenden, um Art von Umriss und hilflos. Gehen Sie durch ein paar , Konzepte,wie das ganze Zeug funktioniert, also möchte ich, dass Sie dieses Programm bekommen. Aber bevor Sie es tun, springen Sie in den Kurs und lassen Sie mich Ihnen ein paar Dinge darüber und einige der Optionen, die Sie haben. Also, ähm, aber es ist ein tolles kleines kostenloses Programm, das wir als Lehrmittel verwenden werden, um uns zu helfen Musik zu lesen. Im Grunde. In diesem ersten Abschnitt, diesem ersten Kurs der langen Sequenz, werden wir uns darauf konzentrieren, was all diese kleinen Punkte bedeuten? Also gehen wir durch, wie man Musik liest, wie man Notizen liest, wie man Rhythmen liest. Und wenn Sie das schon einmal ausprobiert haben, wenn Sie versucht haben, vorher zu lernen, dann versuchen Sie es erneut, meine Methode hier zu verwenden, ist es schwer. Es ist schwer zu lernen, wie man dieses Zeug liest. Es ist eine ganz neue Sprache. ist es wirklich. Also, was? Ich hoffe, du könntest hier mit mir eintauchen und lernen, wie man das macht. Machen Sie einen weiteren Schuss darauf und stellen Sie sicher, dass wir alle auf der gleichen Seite stehen, so dass Sie auf dem Laufenden sind , während wir in die ernstere Musiktheorie eintauchen. Nun ist mein Ansatz zur Musiktheorie zu lernen, welche Noten zusammenarbeiten, damit wir Musik selbst schaffen können ? Du könntest also ein Songwriter sein, der wissen will, welche Optionen ich habe? Weißt du, wie kann ich mehr Vielfalt in meine Songs integrieren? Macht etwas cool klingen. Das sagt uns die Musiktheorie. Eine andere Sache, die uns die Musiktheorie sagt, ist, dass Sie vielleicht einen Song hören , den Sie mögen , und Sie denken vielleicht, was diese Person tut, um es so klingen zu lassen, wie es klang und wir können uns das Lied ansehen. Wir können es analysieren. Ich weiß, was er getan hat. Er hat so einen Musiktheorie-Trick gemacht. Und dann können wir diesen Trick in unseren eigenen Songs verwenden, oder? Das ist völlig in Ordnung. , So lernen wir, wie man Sachen macht. Das werden wir also tun. Aber in dieser ersten Klasse werden wir uns darauf konzentrieren, wie man Musik liest. Okay, also lasst uns eintauchen. Lasst uns anfangen. Lassen Sie mich Ihnen dieses Programm zeigen, das wir verwenden werden, und dann werden wir laufen, reden über Notizen und Rhythmen, Dynamik und Symbole und was all diese Dinge bedeuten und wie wir sie verwenden können. Also bitte begleiten Sie mich auf der Innenseite des Weges. 2. 2 MyApproachToTheory: In Ordnung. Also lasst uns anfangen, indem wir zuerst nur über ein paar Worte über meine Herangehensweise an Musiktheorie sprechen und wie ich über Musiktheorie denke. , Es gibt eine Art von großer Regel,nach der ich lebe, wenn es um Musiktheorie geht, und das ist, dass dein Ohr die Theorie übertrumpft. Sie mir, ErklärenSie mir, , ich unterrichte Musiktheorie aus der Perspektive des Komponisten, des Songwriters, des Produzenten. Das ist die Art von Theorie, in die ich komme. , Ich lehre nicht die Musiktheorie bei,bei der wir Dinge analysieren, nur um zu sehen, wie detailliert schwächer werden. Worum ich mich am meisten kümmere, ist herauszufinden, warum etwas so klingt, wie es klingt, damit wir diese Technik verwenden können. Ah, in unserer eigenen Musik. Nun, wenn du kein Songwriter bist, ähm, das ist in Ordnung, denn was du am Ende all dem dio-fähig sein wirst, ist, etwas anzuhören und zu wissen, wie man es besser spielt. Vielleicht bist du ein Performer und willst besser spielen. Vielleicht bist du nur jemand, der Musik aus beliebig vielen Gründen besser verstehen will. Aber die Art, wie ich mich der Musiktheorie nähere , ist als Komponist , als Songwriter, und ich mache es, damit ich das allgemeine Konzept, die Idee und es auf meine eigene Musik anwenden kann die Idee . Also und es ist nicht wie stehlen, richtig, Ähm, weil es sein könnte, dass in einem bestimmten Lied, wir hier Ah, diese Songwriter verwendet diese drei Akkorde in einer Reihe, und es erzeugt eine Art Gefühl einen Klang. Und wir sind wie, Mann, ich liebe den Klang, den er damit gemacht hat. Wie kann ich das replizieren? Nun, was wir tun können, ist, dass wir es analysieren können. Wir können herausfinden, welche drei Akkorde sie benutzt haben, und dann können wir diese Platten benutzen. Wir können Variationen dieser Datensätze verwenden. Und das zweite große Ziel der Musiktheorie ist, dass wir vielleicht den ganzen Prozess überspringen weil wir lernen werden, dass, wenn wir eine bestimmte Kombination von Noten verwenden, es dieses gewisse Gefühl richtig erzeugt, also werden wir einfach in der Lage sein, Überspringen Sie diesen Prozess und sagen Sie einfach: Nun, ich weiß, dass, wenn ich diese Notizen zusammensetze und dann ich ihnen durch diese anderen Notizen folge, es erzeugt dieses Feld. In gewisser Weise könnten wir sagen, dass das andere Ziel darin besteht, zu verstehen, was Musik erzeugt, welches Gefühl, damit wir das zusammenstellen können, um unsere eigene Musik zu erzeugen, das Recht, unsere eigene Musik zu schreiben, denn das ist es, was wir in der Lage sein wollen. Wir wollen schnell denken, dass ich weiß, wenn ich auf diesem Platz bin und zu diesem Gericht gehe , wird es sich glücklich fühlen. Ich weiß, wenn ich auf diesem Platz bin und zu diesem Gericht gehe, wird es traurig sein, oder eine Menge von viel komplexeren Emotionen und glücklich und traurig, denn Musik ist in der Lage, sehr komplexe Emotionen zu erzeugen. Das sind also irgendwie meine großen zwei Ziele in der Art, wie ich mich der Musiktheorie nähere. Wenn du etwas geschrieben hast und du denkst, dass es cool klingt oder du hier so etwas geschaffen hast , klingt das großartig. Und dann merkt man später, dass es nicht viel Sinn für Musiktheorie ergibt. Ah, es gibt zwei Dinge falsch mit diesem Ah, eins ist, dass Wen interessiert, ob es Sinn in den Regeln der Musiktheorie macht, du verwendest Musiktheorie falsch. Ah, wenn es in den Regeln der Musiktheorie keinen Sinn ergibt. Wen kümmert es sich, ob es cool klingt? Klingt cool. Wenn es so klingt, wie Sie es wollen, dann ist das einfach großartig. Das also das erste, was daran falsch ist. Das zweite, was daran falsch ist, ist, dass du annimmst, dass du begrenzt bist. Verständnis der Musiktheorie bedeutet, dass es keinen Sinn ergibt, wenn man tatsächlich in eine der Super-fortgeschrittenen Musiktheorie gelangt, ich bin sicher, dass man einen Weg finden würde, es sinnvoll zu machen. Musiktheorie geht, weißt du, sie fängt an den Grundlagen an, wo wir anfangen werden, und es geht um DieMusiktheorie geht,weißt du, sie fängt an den Grundlagen an, wo wir anfangen werden, und es geht um wirklich komplizierte Sachen. Also und wir werden uns bis zum Ende dieser ganzen Reihe von Klassen mit einigen dieser wirklich komplizierten Sachen befassen , ähm, aber weil du ein wenig über Musiktheorie weißt oder nicht über dich weißt, aber ich sollte das nicht in Bezug auf dich stellen, weil oft Leute ein paar Musiktheorie-Klassen genommen haben. , Sie gehen davon aus,dass das, was sie getan haben, keinen Sinn in den Regeln der Musiktheorie ergibt. Eso wollen sie es ändern, Ähm, Ähm, und das funktioniert auch nicht sehr gut, auch nicht sehr gut, denn die Musiktheorie ist so groß und sie kapselt so viel Zeug, dass man sein könnte, ähm, einfach nicht zu wissen, wie man Sinn von dem, was Sie in der Musiktheorie geschrieben haben, zu machen. Dies ist eine lange gewundene Art zu sagen Lassen Sie Ihr Ohr der Kerl sein, der Ihr Ohr Butor führen lassen. Und wenn man etwas in der Musiktheorie lernt , vergewissern Sie sich, wie es klingt, denn das ist das Wichtigste. Wir brauchen Teoh. Denken Sie immer daran, dass Musiktheorie wirklich nur eine Möglichkeit für uns ist, Dinge zu destillieren und Sinn zu machen, warum sie so klingen, wie sie klingen, wenn wir etwas haben, das wir nicht mögen. So wie es klingt, wir können es mit Musiktheorie auseinander nehmen und schwächen. Sagen Sie, Ah, das klingt dumm, weil das hier drin ist. Deshalb mögen wir nicht, wie das klingt. Und dann wissen wir, und wir könnten wissen, dass wir das nicht tun. Wenn wir nicht wollen, dass es dumm klingt oder wenn du etwas schreibst und du so bist, Ah, ich schreibe ein Musikstück und ich wollte absichtlich dumm klingen, könnte ich Bob Loblaw machen weil ich weiß, dass das ein dummer Klang ist. Ähm, das ist ein dummes Beispiel, richtig? Ich sage den Schülern oft meinen Kompositionsschülern, dass, wenn Sie 100% nach den Regeln der Musiktheorie schreiben , Sie etwas schaffen werden, das perfekt und langweilig klingt. Wenn Sie keine Regeln brechen, wird alles gut und langweilig klingen. Sie müssen also die Regeln brechen, um etwas Interessantes zu machen. Also bedenken Sie das alles im Hinterkopf. , Denk daran, dein Jahr ist der Gewinner, wenn es darum geht, etwas zu analysieren. Ähm, und so nähere ich mich der Musiktheorie an. Ich nähere mich ihm aus einer Komposition, äh, Songwriter-Perspektive. Ähm, denn das bin ich. So habe ich es gelernt. Ah, und ich denke, es ist ein guter Weg, es zu lehren. Also, mit dem Gedanken, lassen Sie uns weiter drücken. Ah, das nächste, was ich tun möchte, ist über die Werkzeuge zu reden, die wir brauchen werden. Ah, vor dieser Klasse 3. 3 Tools, die du brauchst: Okay, reden wir über die Werkzeuge. Sie müssen erfolgreich sein. Diese lernende Musiktheorie. Ah, da sind sie ziemlich einfach. Nicht viel. Ähm, und sie können beide frei für dich sein. Ähm, die Hauptsache, die ich will, dass Sie eine Personalzeitung haben, Mitarbeiter. Das Papier ist, äh. Weißt du, es gibt eine Menge von einer Art Personalarbeit, und ich könnte wirklich nervös werden und dir erzählen, was ich in der Personalzeitung bevorzuge und, ah, die verschiedenen Arten von Personal, Papier und all diese verschiedenen Dinge. Alle Mitarbeiter Papier ist etwas Papier mit den fünf Zeilen darauf. Richtig. Das nennt man das Personal. Ah, und wir werden in Kürze darauf eingehen, wie wir das benutzen können. Aber es ist praktisch, etwas davon zu haben, und ich ziehe es vor, etwas auszudrucken. Ähm, und etwas aktuelles Papier. Und ein guter Bleistift ist, wie ich arbeite. Aber, ähm, ich bin ein bisschen alt, wenn es darum geht. Das musst du also nicht. Die coole Sache ist jedoch, jedoch, dass man verschiedene Arten von Personalpapier über das Internet beschränkt, und man kann es einfach ausdrucken. Ähm, obwohl es etwas zu sagen gibt für einige wirklich schöne tatsächliche physische Papier eso, wenn es auf wirklich gutes Papier gedruckt wird. Die beste Personalzeitung, die ich gefunden habe, ähm , Augen, eigentlich in einer Geschichte in Paris nannte die Grippe zum Schmerz. Also, wenn du jemals da bist, ein paar ihrer lokal hergestellten Mitarbeiterpapiere abholen, fühlt es sich einfach schön an. Es ist einfach wirklich tolles Papier. Wie auch immer, ich habe versprochen, dass ich mich nicht auf verschiedene Arten von Süd-Gunst verärgern würde. Ähm, ich werde dir im nächsten kleinen Autotext ein pdf geben, es wird ein PDF zum Herunterladen mit etwas Personalpapier geben. Um, also runterladen, dass Sie eine Handvoll Blätter ausdrucken, wenn Sie wollen. Wenn Sie Staff Papier verwenden wollen , , besorgen Sie sich einen schönen Bleistift oder Stift und ah, Sie haben etwas Papier bereit zu gehen. Wenn ich also ein paar Sachen erkläre, kannst du es aufstellen. Ähm, jetzt müssen Sie kein Personalpapier verwenden. Sie können Software verwenden, um das zu tun, und das ist Sache Nummer zwei für Werkzeuge. Ich würde sowieso empfehlen, Software zu verwenden, auch wenn Sie Papier verwenden, denn die Sache mit Papier ist, dass Sie nicht spielen können und hier zurück. Was Sie aufgeschrieben haben, ähm, auf Papier, ähm, Software, die Sie können. Es gibt also ein paar verschiedene Programme, die Sie verwenden können, um dies zu tun. Es gibt gerade drei auf dem Markt. Ah, es gibt einen namens Sebelius. Sebelius ist ein gutes Programm. Ah, viele Leute mögen es. Ähm, das Problem mit Sebelius das Problem mit Sebelius ist die lange Geschichte kurz. ist die Es wurde von Avid gekauft, der Firma, die Pro-Tools besitzt, und sie haben die Entwicklung davon eingestellt. Es ist also keine kluge Investition zu kaufen. Es ist ein bisschen teuer, und ich würde nicht empfehlen, es deswegen zu kaufen. Ah, das nächste Programm. Das ist gerade der große Hund. Jetzt, wo Sebelius weg ist, ist ein Programm namens Finale. Es wurde von einer Firma namens Make Music gemacht. Das hier. Es ist auch ein bisschen teuer. Ich bin mir nicht sicher, wie viel es gerade ist. Wahrscheinlich sind es etwa 300 Mäuse, vielleicht 400 Mäuse. Es ist ein gutes Programm. Es ist ein sehr robustes Programm. Aber, ähm, Menschen haben eine Liebeshass-Beziehung damit. Es kann wirklich schwer zu lernen sein. Ähm, und viele Leute finden es wirklich frustrierend. Uh, und ich will nicht nur sagen, dass du dieses Programm benutzt, das schwer zu erlernen ist. Und haben Sie frustriert über Ihre Theorieprojekte, indem Sie sich mit einem frustrierenden Programm beschäftigen müssen. Also, ähm, es gibt 1/3 Option, die ich will, dass wir verwenden. Dies ist ein Programm namens Muse Score. Ich werde im nächsten Video mehr darüber reden. Aber Muse Score ist ein, ähm ein Programm, das alles tun wird, was wir wollen. Und es ist kostenlos, und du punktet ein kostenloses Open-Source-Programm. Nun, worüber wir hier reden, ist das allgemeine Wort für diese drei. Diese drei Programme sind diese sogenannten Notation-Editoren. Uhm, sie sind irgendwie wie ein Texteditor wäre wie Microsoft Word oder so etwas. Diese Druckschreiben-Editoren. Sie lassen uns mit musikalischer Notation arbeiten. Um, m mu Punktzahl, um m mu Punktzahl, ehrlich zu sein, ist nicht so gut wie Finale oder Sibelius. Ähm, aber ich war wirklich beeindruckt davon, wie dieses Programm kommt. Und da es kostenlos ist, habe ich beschlossen, diese ganze Klasse mit dir zu unterrichten, damit du Ah kannst, weil ich weiß, dass du es richtig machen kannst, weil es kostenlos ist. Ich werde dich nicht um Ah bitten, um irgendetwas anderes, was ich gesehen habe. Einige meiner Schüler haben im Schleppunterricht mit Ihnen Punktzahl kommen, und sie hatten wunderschön zusammengesetzt Partituren. Also weiß ich, dass es zu einer Menge fähig ist. Es ist ein langer Weg gekommen, also denke ich, es ist ein wirklich gutes Programm. Es ist ein langer Weg gekommen, Also laden Sie dieses Programm namens Muse Score herunter. Sie können es bei einem Notenpunkt-Org's bekommen. Das ist M u S E S C o R e Zweifel orig diejenige, die ich benutze, ich werde in diesem Klassenismus verwenden Sie 2.0 Punkt zwei Also, Musik oder im Grunde. Also, wenn du mitmachen willst , werde ich das benutzen. Ah, wenn es eine neue Version von Muse-Kurs gibt, und wenn du das siehst, ist das wahrscheinlich in Ordnung. Ähm, also die wichtigsten Werkzeuge dieses Review Staff Paper, wenn Sie wollen, ich bevorzuge es, ein paar gedruckte Mitarbeiter zu haben. Das ist praktisch im nächsten Video. Es wird ein kleines Video geben oder nicht, aber im nächsten Segment können Sie ein, uh ah, pdf von einem Personalpapier herunterladen uh ah, , das Sie einfach ausdrucken können, wenn Sie Dinge einfach mit Personal notieren wollen , Papier um, und ein Notation-Editor-Programm Finale funktioniert. Sebelius Sebelius Werke und Muse Partitur Werke. Ich werde deine Punktzahl in dieser Klasse verwenden. Aber das wird keine Klasse sein, wie man Musik benutzt, oder das ist nicht das, was wir hier machen. Wir machen einen Musiktheorieunterricht. Also jedes dieser drei Programme wird gut funktionieren. Wir werden über Musiktheorie sprechen, nicht darüber, wie man dieses Programm benutzt, aber im nächsten Video zeige ich dir sehr schnell die Super-Grundlagen,wie es funktioniert. Wir werden über Musiktheorie sprechen, nicht darüber, wie man dieses Programm benutzt, aber nicht darüber, wie man dieses Programm benutzt, aber im nächsten Video zeige ich dir sehr schnell die Super-Grundlagen,wie es funktioniert. im nächsten Video zeige ich dir sehr schnell die Super-Grundlagen, 4. 5 MuseScore: Okay, das ist also Mu-Score. Ich habe nur ein neues leeres Dokument geöffnet. Und was wir damit machen können ist, dass ich hier oben auf keine Rhythmen klicken kann. Und wenn ich irgendeine Terminologie verwende, ergibt das keinen Sinn. Dorie, wir werden das alles in dieser Klasse abdecken. Aber Sie können auf eine dieser klicken. Nehmen wir an, wir wollen eine achte Note, und dann kann ich auf diese kleine Schaltfläche klicken bedeutet, dass ich Notizen eingeben möchte, und dann bewege ich einfach die Maus auf das Notensystem, wo ich es will, und ich mache Notizen. Lass uns die Rhythmen ändern und gehen, Teoh, geh weg. Das in Ordnung, also habe ich jetzt ein paar Notizen gemacht, oder? Und ich kann es hören. Hoppla. Ich muss hierher zurück. Drücken Sie „Play“. Schön. Schön, richtig. So kann ich Notizen hinzufügen. Alles, was Sie tun müssen, ist auf einen Rhythmus zu klicken und dann stellen Sie sicher, dass kleine Notenauswahl geklickt wird und Sie haben Ah, einige Notizen hinzugefügt, ich könnte Schnüre machen, indem Sie dasselbe tun, indem Sie einfach Dinge übereinander schichten. So wie das. Hoppla. Wenn ich auf einen anderen Rhythmus über derselben Note klicke, ändert sich diese Note. kannst du nicht tun. Das ist eine Schreibweise. Also muss ich auf die gleiche Art von Notiz klicken, die gleiche Art von Rhythmus, wenn ich ein Gericht machen will. Das ist wirklich alles, was Sie wissen müssen. , in Bezug auf die Funktionsweise dieses Programm, um so gut wie die ganze Klasse durchzukommen, Um, in Bezug auf die Funktionsweise dieses Programm, um so gut wie die ganze Klasse durchzukommen, können Sie hier hineinzoomen. Ach, wir können es ein bisschen anders betrachten. Wir können ein paar Sachen ändern, all das. Ich erkläre es, wenn wir da sind. Ich denke darüber nach, einen ganzen separaten Kurs zu machen, nur darüber, wie man diese Musik oder dieses Programm benutzt, das ich wahrscheinlich machen würde. Es ist ein großer freier Kurs, der mit dieser Klasse einhergehen würde. Und vielleicht werde ich das tun. Vielleicht gibt es das schon. Ah, wenn ja, sieh dich um. Ah, diese Website, sehen Sie, ob Sie diese Klasse finden können. Ähm, weil ich denke, es wäre wirklich nützlich für viele Leute, die diese Klasse als ein zusätzliches Werkzeug nehmen . Also sieh dir das an. Aber in der Zwischenzeit, Ah, das ist wirklich alles, was du tun musst. So gehen Sie einfach zu Musik oder Dot Orgs herunterladen dieses Programm, installieren Sie es. Ah, und dann solltest du das alles aufstellen lassen. Nun, wenn wir im Unterricht arbeiten, werde ich irgendwie in so etwas gezoomt werden, und ich werde Notizen hinzufügen, weißt du, so, ähm, und macht automatisch Ruhezeiten. - Das. Andere verrückte Linien sind Verhaftungen. Reden Sie bald darüber. So werden wir uns in der ganzen Klasse Dinge ansehen, damit Sie das Personal, die fünf Linien und die Punkte sehen können. So werden wir uns in der ganzen Klasse Dinge ansehen, damit Sie das Personal, die fünf Linien und die Punkte sehen können Ähm, das ist in erster Linie, worüber wir reden, sind Linien und Punkte in dieser Klasse. Ähm, darum geht es bei musiknotierter Musik. Seine Linien und Punkte. Okay, das bin ich also, um zu punkten. Cool. Also lade es herunter, kapierst du es? Du wirst wirklich glücklich sein, dass du es hast. Es ist ein tolles Werkzeug. Ich bin so aufgeregt, dass es kostenlos ist. Ähm, denn wenn kein anderer Grund als irgendwann, können wir immer einfach klicken, Sie wissen und spielen irgendwie albern über Sie. Besorgen Sie einen Punkt. Wir können hören, was wir geschrieben haben. Es ist großartig. Okay, gehen wir zu unserem ersten großen Abschnitt über. los geht's. 5. 6 TheElementsoftheScore: In Ordnung, lasst uns anfangen. Also, was ich hier habe, ist, dass ich hochgezogen bin. Nur ah, Musikstück ist irgendwie ein zufälliges Musikstück. Ich kenne diese Person oder dieses Musikstück nicht. Ähm, eigentlich war ich gerade dran. Ich habe nur nach etwas gesucht, um in der Muse-Partitur hochzuziehen. Ich war Ah, nein, nein, ich schätze, ich habe es geschlossen. Aber ich war auf Ah, der neuen Score-Website. Und sie haben, wie, ein Sie können Dateien dort teilen. Also, ähm, das sind diese Musikstücke, die ähm, das sind diese Musikstücke, die Leute geschrieben und gepostet haben, also habe ich das hier heruntergeladen. Leute geschrieben und gepostet haben, Ah, ich höre es dir an. Es ist schön. Schönes kleines Klavierstück. Ähm, und ich möchte es nur benutzen, um ein paar Dinge zu zeigen. Das erste, worauf wir uns konzentrieren werden, ist Pitch. Aber bevor wir das tun, möchte ich nur, dass wir ein Gefühl für das bekommen, was wir sehen. Wenn wir uns ein Musikstück ansehen, gibt es hier eine Menge Informationen. , Wirklich,was das ist Noten auf diese Weise ist, ist ein Skript. in gewisser Weise tun, Was wirin gewisser Weise tun,wenn wir Notenschreiben, ist, dass wir dem Darsteller sagen, was er tun soll, oder? Und wir sagen ihnen auf viele verschiedene Arten, was zu tun ist. Eigentlich ist es sehr genau. Ähm, wir sind wie hyper spezifisch, was wir wollen, dass sie dio. Wir sagen ihnen, welche Noten sie spielen sollen. Das ist das erste, was wir uns ansehen werden. Da sind diese Punkte. Das ist, was uns sagen, welche Note wir spielen sollen. Aber dann sagen diese Balken an der Spitze, die uns die Geschwindigkeit, mit der wir diese Noten spielen können. So der Rhythmus, wie schnell oder wie langsam jede Note gespielt wird. Das ist es, was die Spitze uns sagt. Der untere Punkt sagt uns, welche Note zu spielen ist. Dieses Symbol hier sagt uns, wie es gespielt werden darf. Dieses lange Symbol hier sagt uns Art von welchem Stil es zu spielen. Das sagt uns, wir sollen es spielen , , als wäre es eine Art von Gedanke, dass dieser Typ es hinzugefügt hat. Tu Dah wie statt Daten zu tätowieren, um so mehr zusammengereiht wie, ah, wir, dass das Wort verschlungen ist , wissen Sie, wir wollen zusammen slur, und Sie können sich vorstellen, was das klingen würde. Dieses Symbol hier sagt uns, wir wollen einen Akzent auf. Es ist so, dass diese eine Note einen extra lauten Ah bekommt, Moment. Und hier sagt uns das verschiedene Speed Dinge zu dio. Dieses Symbol hier sagt uns, im Laufe der Zeit lauter zu werden, dieses Symbol hier verkauft uns, um Laufe der Zeit leiser zu werden. Es gibt also viele verschiedene Informationen, die in einer Partitur enthalten sind. Das erste, was wir tun müssen, ist zu lernen, wie man dieses Zeug liest, und die Art und Weise, wie ich das tun möchte, ist, sich auf jedes Element separat zu konzentrieren. Also konzentrieren wir uns zuerst auf die Seillänge. Das sind die Punkte. Was sagen uns die Punkte? Und wie bestimmen wir diese Punkte? Denn wenn es um die Musiktheorie geht, sind die Punkte das offensichtlichste, was wir brauchen. In seiner Musiktheorie geht es wirklich darum, die Punkte zu verstehen. Welche Punkte funktionieren am besten zusammen. Genau darum geht es bei der Musiktheorie und in welchem Kontext. Aber der Rhythmus ist auch sehr wichtig. Und die Dynamik in unserem Allgemeinen, wie man liest, was auf dieser Seite ist, ist alles sehr wichtig. Also werden wir hier anfangen, uns die Notizen anzusehen, Ähm, Ähm, und was wir über die Notizen erzählen können, also lasst uns in das eintauchen. Das erste, was wir tun werden, ist, darüber zu reden , wie wir diese Dinger nennen. - Was? Wie benennen wir jede Note? Ähm, ja. Also lassen Sie uns das in Lex Video machen, und ich lasse Sie auf diesem Video. Wir können diese Musik nicht einfach anstarren und sie nicht hören, oder? Also, ähm, hören wir es jetzt. Du kannst mitverfolgen. Du wirst in der Musik sehen oder wenn ich auf Play klicke, siehst du ein wenig, ähm, wie das Spiel Kopf Ding sich bewegt und wo es ist, zeigt dir, was es spielt, damit du irgendwie sehen kannst, was es tut. Sieh es dir an und sieh mal, ob du ein paar Dinge darüber bestimmen kannst, was hier passiert. 6. 7 PitchNames: Okay, reden wir über die Namen der Stellplätze. Wir werden also weit zurück scrollen. Also haben wir uns ein ziemlich komplexes Musikstück angesehen, und jetzt schauen wir uns etwas wirklich, äh, äh, ziemlich Einfaches an. Also haben wir sieben verschiedene Pitchnamen, und wir werden später mehr darauf eingehen. Was das bedeutet. Aber was Sie jetzt wissen müssen, ist, dass wir die Tonhöhen nach dem 1. nennen 7 Buchstaben des Alphabets, so dass wir auf einem sein beginnen können de Das ist die erste 4 und ignorieren diese Stiele für jetzt. Das erkläre ich später. Diese Luft nennt Stiele, aber wir konzentrieren uns nur auf die Punkte. E f g a b c d e f g. Das sind die sieben Noten, die wir Nachrichten. Okay, also denken Sie vielleicht, dass es viel mehr als sieben Noten möglich ist, weil dies nicht die niedrigste Note ist , die Sie sich vorstellen können, richtig. Und das ist nicht die höchste Note, die Sie sich vorstellen können. Wir gehen weit runter und viel höher und viel tiefer, richtig. Aber die Tonhöhen, die die Tonhöhennamen wiederholen, so funktioniert es. Also, wenn ich weiter nach oben gehen, die Aiken dio, damit ich aus dem Personal gehen kann. Also diese Gruppe von fünf Zeilen, diese fünfzeilige Sache, dieses Ding, das heißt „Stab“. Diese Gruppe von fünf Zeilen, wir nennen es das Personal. Also, wenn ich aus dem Personal gehe, weißt du, dass ich das tun kann. Ich kann weit über dem Stab spielen, und ich kann sogar unter dem Stab spielen. Also, wenn ich weiter oben gehe, wird das hier angerufen werden. Das war G, erinnerst du dich? Also wird dieser hier „Was „heißen? Du liegst falsch. Was immer du gesagt hast, ist wahrscheinlich falsch. Das wird ein Ähm genannt, also diese Notiz und diese Notiz werden beide als ein bezeichnet, was seltsam ist, richtig? Das ist komisch. Und wir werden in einer Minute mehr darüber nachdenken, warum wir das tun. Aber im Moment will ich uns nur auf die Pitch-Namen bringen. Ok. Wie kannst du dich an die Pitch-Namen erinnern? Ich erinnere mich, als ich das gelernt habe. Ich hatte eine wirklich harte Zeit, als ich jünger war und ich versuchte zu lernen, die Namen der Notizen auswendig zu lernen. Es war schwer. Hier sind ein paar Dinge, die Sie tun können, die Ihnen helfen, sie auswendig zu lernen. Gehen wir einfach zurück, es wird alle diese löschen. Dies ist ein Symbol, das bedeutet, dass es keine Notiz gibt. Wir nennen das Verhaftung. Wir werden in einer Minute mehr darüber reden. Aber, ähm, hier sind ein paar Dinge, an die Sie sich erinnern können. Also lasst uns noch tiefer runter gehen. Lass uns den ganzen Weg hinuntergehen. A. Dies ist ein A. Also lassen Sie uns eine Reihe von Notizen hinzufügen. Hoppla. Okay, jetzt habe ich eine durch eine andere A A A B C D E f g a und wenn wir Notizen machen, wir weiter. Eigentlich, also war das kein, also muss das Ah sein, wenigstens weitermachen. C D E f g. He. Also, jetzt sind wir ein Wir haben drei A auf dem Bildschirm hier. Nun, das ist ein A, das ist ein A und das ist in einem Also, wie können wir uns an die Namen der Noten erinnern? Es gibt ein paar verschiedene Tricks, die die Leute gelernt haben. , Beachten Sie,dass, wenn wir Notizen hinzufügen, schauen wir uns besonders an, wenn wir im Stab sind, richtig? Was wir tun, ist, dass wir abwechseln zwischen einer Notiz auf der Linie hier und einer Notiz zwischen viel rechts Also auf der Linie zwischen der Linie zwischen den Linien auf der Linie zwischen den Linien auf der Linie, zwischen den Beinen, oder? Also, was manchmal Leute gerne tun, ist versuchen, ein kleines pneumonisches Gerät für die Linien und für die Räume auswendig zu lernen. Also lasst uns das machen. Lassen Sie mich es Ihnen zeigen. Oh, ja, ich kann einfach hier rüber scrollen. Das ist großartig. Wenn wir also nur die Leerzeichen betrachten und wenn Sie sich nur an die Namen der Noten auf den Leerzeichen erinnern , dann können Sie die Notiz dazwischen herausfinden. Denn wenn wir wissen, dass dies ein F ist und das ein A ist, und dann sehen Sie diese Notiz, können Sie einfach das Alphabet verwenden und denken Was? Nun, es ist ein bisschen anders. In diesem Fall lassen Sie uns dies als Beispiel verwenden. Wenn dies ein A ist und das ein C ist und Sie diese Notiz sehen, wissen Sie, dass es der Buchstabe ist, der zwischen A und C liegt, richtig, also muss das sein, ah, weil Sie einen B-Sitz zählen können. Was also eine gute Möglichkeit ist, sich an all diesen Raum zu erinnern, ist der einfache Weg, dies zu tun. Ist das eigentlich, müssen Sie nicht einmal mit einem kleinen pneumonischen Gerät kommen, weil dies ein Wort sagt f. Dies ist ein Dies ist zu sehen. Und das ist e, das das Wort Gesicht buchstabiert. Ähm, das ist eine praktische Möglichkeit, sich an die Räume zu erinnern. F a ce sind die Räume auf dem Notensystem. Ähm, also reichte das Gesicht ein. Ah, du könntest dasselbe tun, wenn du dich an die Linien erinnerst. Es gibt noch einen, der nichts Gutes buchstabiert. E g b d und F Ah, man kann nicht wirklich ein Wort daraus machen. Aber die verschiedenen kleinen Sätze, die ich gehört habe, dass die Leute unseren jeden guten Jungen benutzen, verdient Fudge. Jeder brave Junge verdient Fudge oder jeder brave Junge tut es. Gut. Ähm, ich habe neulich etwas seltsames gehört. Einer meiner Schüler hatte etwas über einen Elefanten. Wie Elefanten besser werden. Ich erfinde das nur. Während ich mitmache, Elefanten besser. Ah, Donuts. Schneller. Ich weiß es nicht. Sie können sich Ihre eigenen erfinden. Wahrscheinlich erinnerst du dich daran, wenn du dich selbst erdenkst. Das sind also zwei gute Möglichkeiten, sich an die Notizen zu erinnern. Jetzt noch eine Sache. Ich möchte, dass du darüber nachdenkst, dass die Notizen in einem Kreis sind. Dies ist ein praktischer Weg, sich daran zu erinnern, dass die Notizen umlaufen, weil der Trick hier ist, dass man sich daran erinnern muss, dass die Note, die nach G kommt, keine Kirche ist. Es ist ein Recht, weil es bei G endet in ihm Kreise herum. Also, wenn wir den Kreis zeichnen und dann wie ein Ziffernblatt Art von und dann setzen wir alle Buchstaben hinein, können Sie irgendwie sehen, wie, wenn wir nach oben gehen geht es C d E f g A B c, wissen Sie, und es dreht sich um diesen Weg. Das ist ein Weg, darüber nachzudenken, damit du dich daran erinnerst, dass wir diesen Kreis immer drehen und nach oben gehen. Also, nachdem G ein Ok kommt, werden Sie sich an diese erinnern wollen. Ich empfehle das Auswendiglernen dieses f a ce erinnern e g b d f um, mit jedem guten Jungen verdient Fudge oder was auch immer Sie tun wollen und nur lernen, die Skala zu zählen . Nun, ich erinnere mich, als ich das lernte und ich hatte es schwer, Teoh richtig zu lernen, lesen gut auf den ersten Notizen. Während zunächst eines der Dinge, die ich getan habe, ist aus irgendeinem Grund habe ich auswendig gelernt. Ich glaube, ich habe e auswendig gelernt, also ist er genau hier. Also das ist ein E. Also wusste ich nur, wie die Quintessenz war e egal was, die Quintessenz war e. Also, wenn ich herausfinden wollte, was diese Notiz waas, alles, was ich tun musste, ist zu einem E zu gehen und dann f g a B C Das ist ein C. Ich möchte diese Notiz herausfinden. Ich ging den ganzen Weg runter zu irgendeinem, wenn f g a B C D e. Das ist ein anderes essen. Das ist eine mühsame Art, es zu tun, aber schließlich klickt es. Also habe ich alles auswendig gelernt. Aber es wird Zeit brauchen, um zu lernen, wie man dieses Zeug liest. Erwarten Sie nicht, schnell zu lesen. Das ist kein Ziel. Das ist nicht etwas, was man für die Musiktheorie tun muss. Aber wir müssen wissen, wo diese Notizen sind. So funktionieren sie also. Okay, als nächstes reden wir darüber, warum wir diese Notizen herumdrehen. Warum kommt ein nach G richtig? Warum zählen wir nicht einfach bis zu H. I. J k l M N o p. Es gibt einen ziemlich guten Grund, dass es mit etwas zu tun hat, das aktiv genannt wird. Also lasst uns und Pitch-Klassen. Lassen Sie uns im nächsten Video darüber sprechen. 7. 8 PitchClasses: Ok. zuerst Lassen Sie unszuerstüber diesen Begriff Pitch-Klasse sprechen. Das ist irgendwie ein seltsamer Begriff. Ähm, aber es hilft uns zu verstehen, wie Tonhöhen zusammenarbeiten. Und das ist wirklich Ihre erste Art von Big Music Theory Konzept. Was es bedeutet, ist, dass wir hier zwei verschiedene Begriffe haben. Wir haben Pitch, und dann haben wir Pitch-Klasse. Aber wir haben in dem letzten Video ist Blick auf die verschiedenen Tonhöhen, oder? Die verschiedenen Tonhöhen sind, ähm Sie wissen, die verschiedenen Noten, die wir hier verwenden. Dies sind alle einzelne Stellplätze. Aber wenn ich das mache, ist das eine Einzeltonnenklasse. Diese drei Noten gehören zu einer Tonhöhenklasse. Der Grund dafür ist, dass sie alle ein sind. Dies ist eine Tonhöhe, die wir ein nennen würden, und wir nennen dies a, also gehören diese zu einer Tonhöhe eines. Also egal wie niedrig der Noten du spielst oder wie hoch die Noten du spielst, Ähm, es gibt nur sieben Tonhöhlenklassen. Es gibt eine Klasse A und die Tonhöhe Klasse A enthält alle möglichen Noten, die wir ein nennen würden Es gibt eine Tonhöhe Klasse G, die alle möglichen Noten enthält, die wir G. richtig nennen würden und so weiter. Ähm, sind einzelne Tonhöhen, und das ist eine einzelne Tonhöhe. Warum kümmern wir uns also um Pitch-Klassen? Das ist irgendwie , ein seltsames Konzept, aber es hilft uns, zwischen Tonhöhen zu unterscheiden. Ähm, die den gleichen Namen haben. Und was, wenn ich es tat? Lassen Sie uns einfach ein weiteres Beispiel hier machen. Ähm, okay. Wie viele verschiedene Tonhöhen sehe ich in diesen vier Noten? Wie viele verschiedene Stellplätze habe ich? Ich habe vier verschiedene Seillänge. I m, f, b E und F. Wie viele verschiedene Tonhöhlenklassen habe ich? Drei. Da ich f B und E habe, habe ich schon f, dass diese zur gleichen Tonhöhe gehören, so dass sie nur die verschiedenen Tonhöhlenklassen eso. Es gibt nur drei, ähm, weil F und F die gleiche Tonhöhe sind. Klasse B ist eine separate Tonhöhlenklasse. Ich habe nur ein B, aber es ist in diesem Fall seine eigene Pitchklasse, und E ist das gleiche für nur drei Tonhöhlenklassen. , um Lasst uns noch eins tun, umzu sehen, ob das Sinn ergibt. Lasst uns dio Okay, also habe ich acht Noten, die jetzt ein wenig komplizierter werden. Also, wie viele verschiedene Seillänge. Habe ich 12345678? Ich habe acht verschiedene Seillänge. Jeder dieser Punkte wird seine eigene Tonhöhe sein. Also, wenn ich sage, wie viele Stellplätze haben wir? Aber Sie können einfach die Zweifel zählen. Es gibt nichts schwierigeres als das. Wie viele verschiedene Tonhöhlenklassen habe ich? Also haben wir ein „Das ist eins“. Wir haben nicht f , das ist auch. Wir haben noch ein A , also das nicht. Das ist kein neuer, weil sie beide sind. Also haben wir immer noch nur zwei. Wir haben noch ein A , also haben wir immer noch nur zwei. Jetzt haben wir ein G. Wir hatten noch kein G, also sind das drei. So sind unsere Tonhöhlenklassen bisher R A f N G. Dies sind Wiederholungen der gleichen Tonhöhlenklasse. Wir haben noch ein F, also haben wir immer noch nur drei. Wir haben noch ein A , also ist das kein neues. Und wir haben noch ein F. Also das ist nicht jemand, also haben wir hier nur drei verschiedene Tonhöhlenklassen, aber wir haben acht Seillänge, also ist die Pitchklasse alles, was jetzt den gleichen Namen bekommt. Hoffentlich wird das ein bisschen mehr Sinn machen, wenn wir in das nächste Video kommen, oder wir reden über diese Sache namens Oktaven. Also lasst uns dazu springen und über Oktaven reden. 8. 9 Oktave: Ok, Oktaven. Lassen Sie mich erklären, was Oktaven sind, und dann springen wir zurück und reden darüber, wie sie sich auf Tonhöhlenklassen und Tonhöhen beziehen. Also lasst uns zuerst das Wort aktiv richtig analysieren. Wir wissen wahrscheinlich ein wenig darüber, was das bedeutet. Oktave kommt von der Wurzel des Wortes. Aktiv kommt aus der gleichen Sache, dem gleichen Grund nennen wir einen Oktopus und Oktopus und Oktagon, Oktett und Oktett , was ist,dass es etwas ist, das um die Zahl acht basiert, richtig? Also habe ich schon gesagt, wir haben nur sieben eindeutige Pitch-Namen. Warum also haben wir etwas, das um die Zahl acht basiert, macht vollkommenen Sinn. Wenn Sie darüber nachdenken, lassen Sie uns A als unser Beispiel verwenden. Also lasst uns acht zählen. Richtig? A B C D. Das sind vier e f g , die sieben. Wir gehen auf mehr acht. Das heißt, es ist die gleiche Tonhöhe. Schreiben Sie etwas, das acht Notizen entfernt ist. Wenn wir also von dieser ersten Note zu gehen und sagen, dass dies unsere erste Note ist und wir acht Seillänge zählen , erhalten wir die gleiche Tonhöhe, und das ist eine aktive. Diese Notizen sind also mit etwas verbunden, das als inaktiv bezeichnet wird. Warum kümmern wir uns also um Oktaven? Oktaven, Luft? Sehr wichtig. Oktaven haben einen sehr ähnlichen Klang. Lass uns das nochmal machen. Also hier sind vier verschiedene A's, und sie sind A's in verschiedenen Oktaven. Dies ist ein hoher Aktiv. Das ist eine niedrige Oktave. Dies ist irgendwo in der Mitte des inaktiven. Also haben wir hohe Akt. Wir haben den Raum dazwischen wird inaktiv genannt. Ok. Und die Beziehung dieser Notiz zu dieser Notiz ist inaktiv. Ob es runtergeht oder hoch geht. Uh, wir nennen es immer noch inaktiv. Wir unterscheiden nicht wirklich, ob es sich um eine höhere Oktave oder eine niedrigere Aktive in diesem Sinne handelt . , Der Grund dafür,dass wir diese zusammenfassen und der Grund, dass sie den gleichen Namen bekommen, der Grund, warum sie alle so genannt werden, sind alle in A genannt, weil sie eine sehr ausgeprägte Ähnlichkeit in der Art haben , wie sie klingen. Sie klingen sehr ähnlich. Ähm, diese spielen auf eine Weise diese Note und dann diese Note und dann ist diese Note irgendwie wie das Spielen der gleichen Note dreimal, weil sie sehr ähnlich sind, wie sie klingen. Wenn wir diese analysieren würden. Im Gegensatz zu einer Frequenz, äh , Sache wie, wenn wir uns die tatsächlichen Frequenzen ansehen, die herauskamen, würden sie durch ein Verhältnis von 1 zu 2 verwandt sein, was, lasst uns nicht in Verhältnisse geraten. Vergiss, dass ich das gesagt habe , ähm, das wird zu seltsam. Lassen Sie mich einfach sagen, dass diese Noten immer gut zusammen klingen, oder? Lasst uns sie alle zur gleichen Zeit machen, oder? Es hört sich gut an. Es wird nicht dissonant sein, oder? Das ist ein Geräusch, der immer gut klingen wird. Also, wenn Sie etwas schreiben und denken, Wie kann ich das interessanter bei einem aktiven machen, wissen Sie, fügen Sie die gleiche Note hinzu, aber eine Oktave höher oder eine Oktave niedriger, und es wird wirklich klingen interessant. - - Nehmen wir zum Beispiel eineMelodie. Nehmen wir zum Beispiel eine Okay, Mary hatte ein kleines Lamm. Nun fügen wir eine Oktave tiefer hinzu. Also jetzt haben wir Maria hatte ein kleines Lamm erscheinen und Maria hatte hier unten ein kleines Lamm. Und das wird gut klingen, denn das sind Oktaven richtig. Ich habe keine fleischigen, knusprigen, dissonanten Noten hinzugefügt knusprigen, . Diese werden Oktopus wird immer gut zusammen klingen. Hören wir das einfach richtig? Also ist es ziemlich einfach Also, wie das mit Pitch-Klassen zusammenhängt, richtig? Das wissen wir. Schauen wir zurück. Also haben wir sieben verschiedene Noten und dann die Aktive, richtig? Also, was wir hier sehen, sind sieben Noten. Ah, und unser Entschuldigung, was wir hier sehen, sind acht verschiedene Seillänge, sieben verschiedene Pitch-Klassen , richtig? Weil dies die gleiche Tonhöhe ist. Ähm, aber und nun, eigentlich, lassen Sie es uns hier tun, um das ist vielleicht ein wenig leichter Zeh meinen Punkt zu machen. Das ist das alles. All diese vier Noten sind alle die gleiche Tonhöhe, oder? Weil wir immer sind, aber sie sind durch inaktive getrennt. Sie sind also nicht genau die gleiche Notiz, weil sie inaktiv sind. Anders. Aber sie sind die gleiche Tonhöhe mit einem aktiven Innit? Getrennt durch eine Oktave. Wie wir weitermachen. Denken Sie daran, dass Ah, viel von dem, was wir in der Musiktheorie tun werden, ist, in verschiedenen Intervallen zu suchen. Richtig? Und ein Intervall ist ein Leerzeichen zwischen zwei Noten. Also sagen wir dies nein zu dieser Notiz, das ist ein Intervall. Und das bedeutet für uns etwas, wenn wir mit verschiedenen Tonhöhen arbeiten. Der Abstand zwischen zwei Noten ist, wo die Dinge wirklich interessant werden. Da fangen wir an, sich wirklich auseinander zu holen? Warum klingen diese beiden Noten gut zusammen, oder warum nicht? Und es hat mit einer Sache zu tun, die das Intervall den Raum zwischen diesen beiden Noten nennt. Unser erstes Intervall, das wir gelernt haben, und wir haben es bereits gelernt, ist das Intervall einer Oktave. Das ist von F zwei F. Und wir wissen, dass das Intervall des Adoptivs ziemlich immer gut klingt. Es hat einen Charakter, wo diese zwei Noten, egal welche zwei Tonhöhen Sie verwenden Oh, was? Egal, welche Boxenklasse du verwendest, ob es nach G und A und B ist, wenn du ein Aktives hinzufügst, wird es gut klingen. So funktionieren Oktaven. Sie klingen gut zusammen, schnell. So funktionieren Auktionen. Bevor wir mit der nächsten Sache fortfahren,möchte ich dir ein wenig Übung geben. Bevor wir mit der nächsten Sache fortfahren,möchte ich dir ein wenig Übung geben. Bevor wir mit der nächsten Sache fortfahren, Ich werde das Blatt üben. Also in der nächsten kleinen Blip in dieser Klasse, werden Sie die Möglichkeit haben, ein wenig Übung zu machen. Sie können diese tun, wie Sie wollen, Sie können ihn tun. Du kannst es nicht tun. Ähm, es liegt ganz an dir. Aber, äh, ich werde das während der ganzen Klasse machen. Das ist, weißt du, genau wie irgendetwas zu lernen. Ähm, das braucht Übung, um dieses Zeug wirklich zu verstehen. Also, ähm, wenn Sie bereits die Grundlagen kennen, wie man Musik liest, dann überspringen Sie das hier und kommen Sie zu den fleischigen Sachen. Wenn einige der ah Zeug, die ich in diesem ersten Stück abgedeckt habe, schwierig ist, Ah, was völlig in Ordnung ist, weil es schwierig ist. Versuchen Sie dann, die Übungsübungen zu dio, die in den nächsten Teil aufgenommen werden. Und wenn Sie stumpft werden, springen Sie zurück und sehen Sie sich diese Videos wieder an, und stellen Sie sicher, dass Sie es verstehen, bevor Sie weitermachen. Das ist der Weg, um dieses Zeug wirklich zu lernen. Nun, in dem Beispiel des Übungsarbeitsblatts, das ich Ihnen im nächsten Video gebe, werde ich auch die Antworten einschließen. Versuchen Sie also, nicht auf die Antworten zu schauen, bis Sie eine gute Vermutung haben. Bis du denkst, du hast es geschafft. Glaubst du, du hast es verstanden? Dann sieh dir die Antwort an. Und wenn Sie es genial haben, wenn Sie es nicht bekommen, dann gehen Sie zurück und überprüfen Sie diese Videos und machen Sie weiter. Du kannst dir diese Videos so oft ansehen, wie du willst. Da ist nichts schaden. Es ist wirklich ermutigt. Okay, als nächstes, unser erstes kleines Übungsblatt und dann reden wir darüber, wie das alles mit diesem Ding zusammenhängt. Was du vorher gesehen hast, sieht es aus wie eine Klaviertastatur. los geht's. 9. 11 TheKeyboardLayout: Okay, als Nächstes. Lassen Sie uns über die Klaviertastatur sprechen. Jetzt verwenden wir die Klaviertastatur theoretisch, weil es wahrscheinlich die bloßesten Art von allgegenwärtigen Instrumenten ist, die wir am Ende haben. Der andere Grund, warum wir es mögen, ist, dass wir alle Notizen sehen können. Wissen Sie, wenn wir so etwas wie eine Klarinette benutzen, um über Musiktheorie zu reden, können Sie die Noten auf einer Klarinette nicht sehen. Wissen Sie, Sie müssen Kombinationen von Finger setzen, um jede Note zu bekommen, aber auf einer Klaviertastatur können wir sehen, dass Sie diese Note kennen und dann diese Note und diese Note, so dass es gut für die Musiktheorie funktioniert . Also in jeder Musiktheorie, natürlich, konzentrieren Sie sich immer auf die Klaviertastatur Art wie die Vorlage, um die Noten zu sehen. Also, äh, hier in der Musik, oder Sie können tatsächlich eine Klaviertastatur hochziehen, wenn Sie dorthin gehen, wo diese Ansicht Klaviertastatur oder Sie können einfach P Ah drücken, und das zieht das richtig und es ist cool, weil ich spielen Sie es richtig. Ähm und es ist ordentlich. Ähm, okay, zwei Jahre auf Klaviertastatur. Also, was wir in diesem Abschnitt tun werden, ist, dass wir darüber reden, wie das Ding funktioniert, richtig? Und dann im nächsten Abschnitt werden wir darüber reden, wie das Ding mit diesem Zeug zusammenhängt, richtig? Wo sind die zusammengekommen? Auf der Klaviertastatur. Wir haben zwei verschiedene Arten von Schlüsseln. Wir haben weiße Schlüssel, diese Luft, diese. Sie sind die Farbe Weiß. Und wir haben Blackies Thes Man hockt diese, richtig? Also, was? Schlüssel und schwarze Schlüssel. Jetzt produzieren sie alle Notizen, richtig? Aber sie arbeiten ein wenig anders in Bezug auf das, was wir sie nennen. Ähm, sie bekommen unterschiedliche Namen, und es kann ein wenig verwirrend sein. Lassen Sie uns zuerst die weißen Noten durchgehen und wie sie funktionieren und wie die Intervalle auf einer Tastatur funktionieren . Und dann schauen wir uns die schwarzen Tasten an, also lasst uns in die weißen Tasten auf der Tastatur springen. 10. 12 TheWhiteKeys: Okay, die weißen Tasten auf der Tastatur. Hier ist, was wir haben. Also wissen wir jetzt, dass Notennamen von oben bis G gehen, oder? Und dann fangen sie wieder von vorne an. Hier sind sie also, damit wir sehen können, dass das Klavier für eine lange Zeit weitergeht. Also führe ich dich in einer Sekunde durch, wie man das findet, aber hier ist ein A und dann werde ich nur zählen, um dir das A bis G Ding zu zeigen. Und dann führe ich Sie durch, wie man das rausfindet. Aber das ist ein B C D E f g, und dann wieder ein. Also diese Luft sowohl eine rechte als auch dann B C d e f g wieder. Das ist also ein A. Also die Art und Weise, wenn Sie auf eine Tastatur schauen, ist die Art und Weise, wie Sie selbst Boden können, das Muster der schwarzen Tasten betrachten, weil diese in diesem Muster von zwei existieren und dann ein Muster von drei in einem Muster von zwei und Muster von drei. Wir werden in nur einer Minute darüber reden, wie man den schwarzen Gebrauch liest. Aber für jetzt, Lasst uns das Schwarze benutzen. Er ist nur ein Weg zu wissen, wo wir auf den Weißen Keys sind. Zum Beispiel, wenn Sie das Muster von zwei schwarzen Schlüsseln sehen, können Sie einfach nach links gehen, und das wird ein Sitz sein. Denken Sie daran, See ist ein sehr guter Erdungsort für alle Dinge, wenn es um Musiktheorie geht, wir wissen gerne, wo C ist. Wir fangen gerne auf See an, und, ähm und warum nicht? A, äh, es wird später mehr Sinn ergeben, wenn wir anfangen, über Schlüssel zu reden. Aber sehen ist irgendwie unsere es ist am einfachsten zu verstehen, wenn es um Schlüssel geht. Also reden wir über viel zu sehen, und deshalb sehen ist hier beschriftet. Und es gibt noch einen anderen Grund, dass C hier beschriftet ist, worüber ich in Sekundenschnelle sprechen werde. Also zwei schwarze, er ist nur links. Das ist ein C. Ich kann den ganzen Weg hier rauf zu schwarz gehen. Er ist nur auf der linken Seite. Das ist ein C. Das ist ein viel höheres Meer, aber es ist immer noch ein C. Also zu schwarz ist er links, um zwei schwarze zu sehen, ist er übrig. Das ist ein C zwei schwarz. Er ist übrig. Das ist ein C Also hier ist alles, was ich sehe, und das ist eigentlich auch eins . Aber man kann die Black Keys nicht sehen, weil sie endet. Aber, ähm, das ist also eine gute Erdungsstelle, wenn wir eine Art finden wollen, wie ich nur einen Blick für die Reihe von drei schwarzen Schlüsseln benutzt habe, und es liegt zwischen dem oberen Rohr. Das ist ein, das ist ein, dass ein, das ist ein Das ist ein, das jetzt ist, wir werden uns nicht eine Menge Zeit darauf konzentrieren, wie man Klavier spielt, aber wir müssen wissen, wie man das Klavier liest und wissen, welche Noten sich bewusst sind, richtig? Wenn Sie also beschränkt sind, sehen Sie, Sie können so ziemlich alles tun, was Sie brauchen, denn wenn Sie dann ein E finden müssen, können Sie d e rechts sehen. Es gibt eine E, die wir finden müssen, ich weiß nicht, wählen Sie einen Brief. Wenn wir ah finden müssen, können wir C D E f G A B gehen können wir C D E f G A B gehen. Wir können auch in die andere Richtung denken, und wir können sagen, ob dies ein C ist und Sie das Alphabet rückwärts machen können. Wir können auch in die andere Richtung denken, Sie wissen, dass kurz bevor C gesprochen wird, so dass wir eine finden, die in die andere Richtung geht. Also das ist ein B eso, anderen Worten ist die Gruppe der drei rechts oben, nur rechts von der Gruppe von drei schwarzen Noten wird immer ein B sein also können Sie irgendwie diese Tricks machen, was für Ihr Gehirn für Sie irgendwie funktioniert wo sie sind, Was die meisten Leute tun, ist, dass sie finden, sehen und sie merken, dass Punkt nur links von diesen beiden schwarzen Tasten ist immer sehen und dann gewöhnen Sie sich an das Zählen, bis Sie nur anfangen, sich auswendig zu lernen, wo die Noten sind. Nach einer Weile werden Sie anfangen zu sagen, wie Okay, nachdem ist hier sein ist hier ein A und G und Sie können irgendwie Ihren Weg kennen, nachdem Sie dies für eine Weile tun , aber es braucht Übung genau wie alles. Also für jetzt, bequem zu sehen und zu wissen, dass wir zählen bis das Alphabet zu einem Es tut uns leid, G, und dann beginnt es wieder bei einem B und C. Okay, also bekomme bequeme Erkenntnisse, wo das C ist, und du wirst viel glücklicher sein. Ich möchte hier noch auf eine schnelle Sache hinweisen. Warum dieser beschriftet ist. Es wird etwas Besonderes. Achtung. Ähm, das nennen wir Mittelsitz. Wir werden später mehr darüber reden, aber nur damit Sie wissen, warum es hier ist. , Manchmal ist es schwer,genau zu wissen, was Octave richtig war. Wir könnten wirklich hoch sein, wirklich niedrig oder was auch immer. Also verwenden wir diese Notation von mittlerem C für mich im Grunde in der Mitte der Tastatur, richtig? Ähm, wir benutzen es als Erdungsstelle. Und da ist eine Stelle im Stab, wo die Notiz ist. Es ist genau hier unten. Es ist direkt am Ende des Personals und ich werde Ihnen das in Kürze zeigen. Aber dieser ist mit C beschriftet, nur um uns zu zeigen, dass es Mitte C. Richtig, cool ist. Also lasst uns weitermachen und reden über die Black Keys 11. 13 TheBlackKeys: Okay, also reden wir über den schwarzen Gebrauch. Diese könnten etwas seltsam sein, so wie diese Luft aufgestellt wurde. , Denk dran, ich habe die nicht reingelegt. Ah, das ist genau die Art und Weise, wie dies seit Jahrhunderten und Jahrhunderten getan wurde. Also, so nennen wir die „Black Keys“. Und das ist das System, das wir identifiziert haben. Die schwarzen Keys. Es ist irgendwie seltsam. Ich werde dich nur warnen, aber nach etwas Übung gewöhnen Sie sich ziemlich schnell daran. Ich werde dich nur warnen, aber nach etwas Übung gewöhnen Okay, also konzentrieren wir uns hier. Wir wissen, das ist Sitz, richtig, und wir wissen, dass das tief ist. Ok? Also kommt er gleich nach dem Sitz, richtig? Wenn du das Alphabet zählst, ABC tief rechts, da ist nichts dazwischen. Es gibt keinen Brief dazwischen. Also haben wir eine Notiz zwischen, richtig? Also, wie nennen wir das Ding? Es muss etwas geben, das wir so nennen. Also hier ist die Antwort. Wir nennen das C. Sharp, und wir haben dieses Symbol benutzt, um, das Nummernzeichen oder das Hashtag-Symbol? Ähm, irgendwie modern. Ich denke, wir würden es nennen, ähm, aber in musikalischer Hinsicht nennen wir das scharf. Das nennen wir einfach Sharp. So scharf wird an einer Notiz befestigt, wenn sie etwas höher ist. Denken Sie also an scharf als Bedeutung ein wenig höher. Also in diesem Fall, diese Note, würden wir es C scharf nennen, denn was wir es nennen, ist ein wenig höher als C. So c scharf zu sehen . Scharf bedeutet nur ein Haar höher, dann sehen Sie? In Ordnung, jetzt, hier wird die Dinge verwirrend. Nun, eigentlich, halten Sie das für eine Sekunde fest. Lassen Sie uns diese scharfe Idee einschließen. Also, wie würden wir diesen Zettel nennen? Okay, es ist D ein bisschen höher, also würden wir es D scharf nennen. Okay, was ist mit dem hier? Es tut uns leid. Was ist mit dem hier? Das ist gut, was ist das für eine Notiz? Das ist C d e f also das ist ein f also wird dieser Zettel scharf sein. Dieser Zettel wird scharf sein, weil das g ist und ein bisschen höher ist. Ist ein ist ein scharfes, Also ein wenig höher. Was genau hier passiert. Was, wenn wir B gehen? Das ist ein B. Also was, wenn wir ein bisschen höher wären? So etwas gibt es nicht. Es gibt keine so etwas wie ein B scharf, weil ein bisschen höher sein ist sehen, also verwenden wir nicht B Sharps. Nun, ich werde eine kleine Sache hier reinbringen, dass, wenn man in eine wirklich fortgeschrittene Musiktheorie , man auf eine scharfe trifft, also einfach das ablegen, aber man wird es wahrscheinlich nie sehen. Vielleicht, wenn du in eine wirklich fortgeschrittene Musiktheorie kommst, aber für die Zwecke von uns existiert A b Sharp nicht. Das Gleiche hier. Was? Beachten Sie das. Lass uns runtergehen und aktiv sein. Hier ist ein E. sind beide, die ein bisschen höher werden, in F Es gibt nichts dazwischen. Also gibt es so etwas wie e scharf nicht. So e scharf und scharf sein existieren nicht. Okay, also wissen wir, wie Sharp gerade funktioniert. Hier ist der etwas verwirrende Teil. Wir haben ein anderes Symbol. Wir haben dieses Symbol, das „flach“ bedeutet. Ok, flach bedeutet etwas tiefer. So scharf bedeutet ein bisschen höher und flach bedeutet ein wenig tiefer, oder? Leicht genug. jedoch, Das bedeutetjedoch, wenn wir zu dieser Notiz zurückkehren, wissen wir, dass wir dies als C scharf bezeichnen können, weil es etwas höher ist, aber wir können es auch eine D flache nennen. Alle schwarzen Noten könnten also zwei Namen haben. Alle schwarzen Noten haben zwei Namen. Es tut mir leid. Alle schwarzen Noten haben zwei Namen. Wir können diese Note C scharf nennen, oder wir nennen es D flach. Und wenn es um das Klavier geht, wirst du deinen Finger genau an die gleiche Stelle legen. Wenn die Note sagt, ein C scharf zu spielen oder es sagt, dass das Spiel eine D flach ist, ist es, dass es das Gleiche ist. Alle schwarzen Noten haben also zwei mögliche Namen. Schauen wir uns ein paar andere Wohnungen über diese hier an. Wir können das hier „e flach“ oder „D scharf“ nennen. Das ist D ein bisschen höher, scharf oder e ein wenig tiefer flach über diesen. Wir können das hier f scharf nennen, weil es etwas höher ist oder wir können es G flach G ein wenig tiefer nennen , ? So funktionieren die Scharfe und Wohnungen. Um, gehen wir zu sehen. Können wir eine C-Wohnung haben? Nein, das können wir nicht. Aus dem gleichen Grund haben wir kein B scharf, es gibt nichts dazwischen. Hier ist nichts. Hier ist kein Blackie, also gibt es keinen Seishi. Sehen Sie flach und es gibt keine scharfen sein. Und wieder hier. Es gibt keine f flach oder e scharf. Das ist F, also F flach wäre hier eine schwarze Note, und es gibt keine. So funktionieren Scharfe und Wohnungen jetzt. Kollektiv nennen wir diese Symbole zufällig. Sie werden zufällig genannt. So wird eine flache und eine scharfe als zufälliges bezeichnet. Wenn also ein Zufall auf einer Notiz ist, bedeutet das, dass es entweder eine flache oder eine scharfe darauf gibt. Das ist der Begriff, den wir für beide Symbole verwenden. Okay, so lesen wir die „Black Keys“. Nun, warum gibt es Namen? Warum sollten sie uns das antun? Es gibt einen guten Grund dafür, und eshat mit Schlüsseln zu tun. Es gibt einen guten Grund dafür, und es Wenn Sie also in einem bestimmten Schlüssel sind, möchten Sie vielleicht Wohnungen verwenden. Und wenn Sie in einem anderen Schlüssel sind, sollten Sie Sharps verwenden. Es hängt davon ab, wie der Schlüssel eingerichtet ist, und wir werden später viel mehr darüber reden. In der Tat wird das die Mehrheit dessen sein, worüber wir reden, wenn wir über Musiktheorie sprechen, ist, wie sich Noten auf Tasten beziehen und wann man Flats und Sharps verwenden möchte. Also für jetzt, denken Sie daran, dass diese zwei Namen haben können und Sie werden sehen, wie das ein wenig besser funktioniert wenn wir anfangen, die Klaviertastatur mit der Notation auf dem Bildschirm zu verbinden, also halten Sie nur eine Minute daran. 12. 14 HalfstepsandWholeSteps: Ok. Ein weiteres Konzept, das wir verstehen müssen, wenn wir auf die Klaviertastatur schauen, ist die Idee von halben Schritten und ganzen Schritten. Und ich glaube nicht, dass wir darüber gesprochen haben, als wir über unser erstes Intervall gesprochen haben. Wir haben bereits über Oktaven gesprochen. Also haben wir über Aktiven gesprochen, , als Intervall,weißt du, weißt du, ein Intervall ist ein Leerzeichen zwischen zwei Noten. Also müssen wir jetzt über einen anderen reden, als ich scharf sagte, als wir vor einer Sekunde über Sharps geredet haben, also gehen wir zurück. Siehe Sharp. Ich benutzte das Wort oder die Phrase ein scharfes bedeutet die Note ein wenig höher. Okay, also lassen Sie uns definieren, was ein bisschen bedeutet. Ein bisschen bedeutet speziell etwas namens ah , halb Schritt. Kein Halbschritt ist die kleinste Menge an Platz. Sie können zwischen zwei Noten wechseln. Das ist es, was es ist. Also Ah, lasst uns ein zufälliges Nein wählen. Hier. Ok. Genau hier. Hier ist ein f. Okay, das ist genug. Wenn ich Ah hoch gehen wollte, halb Schritt von F, würde es mich hierher bringen. Halbschritt ist die kleinste Menge an Platz. Aiken, geh. Um, wenn ich 1/2 Schritt runtergehen will, wäre es hier. Okay, die Alternative ist ein ganzer Schritt. Ah, ganze Schritt ist zu halben Schritten. Okay, Also, wenn ich den ganzen Schritt von F nach oben gehen wollte, würde ich auf G enden, weil dies 1/2 Schritt ist, und dann ist das 1/2 Schritt, also ist das ein ganzer Schritt. Okay, also dieser Begriff, ganze Schritte und halbe Schritte werden wirklich wichtig, wenn wir anfangen, Schnüre zu bauen und, äh, mit dem Material zu arbeiten. Denken Sie also daran, Ah, halber Schritt ist nur die kleinste mögliche Sache, die Sie tun können. Ähm, normalerweise ist es zwischen einer Note und der scharfen Note. Das ist ein 1/2 Schritt. Es gibt 1/2 Schritt, aber in einigen Fällen ist es nicht wie e und ah, halb Schritt höher als E ist F, weil es nichts dazwischen gibt, so dass zwischen diesen beiden Noten 1/2 Schritt sind. Okay, Wenn ich ah ging, ganze Schritt über e, Ich würde zu f scharf gehen, richtig, denn das ist 1/2 Schritt und das ist 1/2 Schritt. Also hier nach hier ist ah, ganzer Schritt. Ein ganzer Schritt ist also nur eine Menge Platz zwischen zwei Noten. Ah, wie es 1/2 Schritt ist. Aber in diesem Fall, ah, ganze Schritt ist zu halben Schritten. Okay, also das ist wirklich wichtig zu verstehen, wie das funktioniert, weil es ein sehr grundlegender Baustein sein wird . Okay, lasst uns zu einem anderen Video im nächsten Video springen. Wir werden einen kurzen kleinen Überblick über die Dinge, die wir in diesem Abschnitt behandelt haben, und dann gebe ich Ihnen ein kleines Arbeitsblatt zum Üben. 13. 15 SectionReview: Ok. Schnelle Überprüfung. Okay, hier ist, was wir abgedeckt haben. Um, dass ich sicher sein will, dass wir nach Hause kommen. Zuallererst wird der Abstand zwischen einer beliebigen zwei Noten als Intervall bezeichnet. Richtig? Wir haben drei Intervalle gelernt . Jetzt kennen wir das Intervall eines aktiven. Das ist der Zettel. Siehe zur nächsten Notiz, siehe oben. Ein weiteres Intervall, das wir gelernt haben, ist das Intervall von 1/2 Schritt Das ist. Oh, nein. Irgendeine Note bis zur nächsten Note oder bis zur nächsten nächsten Note? Okay, also das Schließen des kleinstmöglichen Intervalls, das wir in der Musik haben, ist 1/2 Schritt. , Die 3. 1,die wir gelernt haben, ist ein ganzer Schritt. Das ist auf halbe Schritte. Also, das ist von hier. In diesem Fall ist dies ein C bis d wird ein ganzer Schritt von D bis Teoh e wird ein ganzer Schritt sein, weil es einen dazwischen gibt und von e bis f Sharp wird ein ganzer Schritt sein, weil es eine Notiz dazwischen geben muss. Das ist ein 1/2 Schritt. Das ist ein 1/2 Schritt. Das ist also ein ganzer Schritt. Ich habe ein anderes Konzept. Wir haben gelernt, ist Wohnungen und scharfe. Denken Sie daran, dass flach ein wenig niedriger bedeutet, aber jetzt, wo wir definiert haben, was kleines Bit bedeutet, nennen wir es, was es ist, das ist 1/2 Schritt niedriger. Wenn etwas flach ist, es immer 1/2 Schritt tiefer. Wir haben Sharps gelernt und denken Sie daran, Sharp ist das, was ich ursprünglich ein bisschen höher nannte. Aber jetzt, wo wir wissen, was wenig bedeutet, nennen wir es 1/2 Schritt höher. Also, um zu einem scharfen, wenn Sie eine Notiz sehen, die besagt , Ah , eine scharfe, Sie wissen, dass, um die Notiz auf einer Tastatur zu finden, Sie eine weiße Note A finden müssen und dann gehen Sie hoch Ah, halber Schritt, das wird eine schwarze Note sein, eine scharfe. Das sind also unsere Hauptthemen, die wir in diesem Abschnitt gelernt haben. Ich werde Ihnen ein kleines Arbeitsblatt geben und dieses nächste s, damit Sie üben können, diese Notizen zu benennen und sie auf einer Tastatur zu finden. Okay, wenn Sie also keine Tastatur zum Üben haben, ähm, wenn Sie benutzen, punkten Sie so wie ich. Sie können sich immer in die Warteschlange stellen. Wissen Sie, ihre kleine Tastatur und spielen Sie es anders. Ich meine, ich habe hier ein kleines Midi-Keyboard. Du kannst eine dieser wirklich billigen Midi-Tastaturen bekommen. Um, dass Sie eso anschließen können, habe ich diese, ähm, billige kleine Mini-Tastatur hier, und ich habe nicht mit USB an meinen Computer angeschlossen, und es spielt nur durch Muse Partitur. Also Musik oder lässt es sich wie ein Klavier klingen. Äh, was praktisch ist, um zu haben. Du brauchst keins, aber wenn du eins hast, kann es wirklich nützlich sein. Ähm, aber diese Bildschirmtastatur wird gut funktionieren. Ok. Also, äh, bitte probieren Sie dieses kleine Arbeitsblatt aus und dann, ähm, machen Sie etwas Übung darüber. Wir schauen uns diese Vorlesungen an, wenn Sie nichts bekommen , und dann gehen wir weiter zu den Tonhöhen des Musikpersonals im nächsten Stück. 14. 17 StaffOverview Übersicht: Okay, als Nächstes. Wir müssen über das Personal reden. So kennen wir „Take music“. Es ist in diesem System von fünf Zeilen, die wir einen Stab nennen. Jetzt zeigt uns das Personal viele verschiedene Dinge, und es ist so angelegt, dass wir höhere Töne und niedrigere Töne, Rhythmen, Tonhöhen, Lautstärke, alles zeigen Rhythmen, Tonhöhen, Lautstärke, Lautstärke, . Alles wird in ihrem alles enthalten, was wir wissen müssen, um ein Stück Musik zu spielen. Sie können sich dieses Notationssystem als eine sehr spezifische Liste von Anweisungen vorstellen in dieser Art von seltsamen Sprache von Symbolen versteckt sind. Das ist genau das, was diese Art von Notation ist, dass es dem Darsteller jemand gibt, derdiese Musik liest, alle Arten von verschiedenen Anweisungen, was zu tun ist diese Musik liest, . Im Moment, was ich in diesem Personal sehe, ist, dass es mir eine ganze Reihe von nichts sagt. Eigentlich sagt es mir eine Menge Dinge. Es sagt mir den Bereich, in dem sich befanden. Das ist es, was mir dieses Symbol sagt. Es sagt mir, wie ich die Rhythmen zählen soll, was mir dieses Symbol sagt, und wir werden diese Symbole in nur einer Minute durchgehen, und es sagt mir, ich solle nichts für jede dieser Zeitgruppen tun. Diese kleine Bar hier bedeutet Ruhe. Es bedeutet, einfach ruhig zu sein. Das sagt mir also, ich solle nichts auf eine ganz bestimmte Weise tun. Aber lasst uns ein paar Sachen auf das Personal stellen. Also werde ich hier eine Notiz nehmen und in diese Bar gehen. Jeder dieser kleinen Blöcke wird also als Balken bezeichnet, wo man diese vertikalen Linien sieht. Ähm, diese werden als Bar bezeichnet. Also lasst uns einfach hier gehen, damit ich eine Notiz auf ein Leerzeichen dazwischen setzen kann. Wir haben uns das schon angesehen, aber ein paar Kritiken. Okay, ich kann es auf eine Linie setzen und ich kann einen Kuchen gehen, wenn ich anfange, richtig hoch zu gehen. Wir bekommen diese zusätzlichen Dinge, die Ledger Linien genannt werden, richtig, und sie steigen wirklich hoch. Sie gehen wirklich tief nach unten. Das ist für die niedrigen Noten, richtig? So könnten Dinge online oder Leerzeichen oder Linien oder Leerzeichen über dem Notensystem sein und auf den Buchlinien ist das, was diese Luft jetzt genannt. Das Ding, um sich an einige offensichtliche Sachen über das Personal zu erinnern, während wir nach oben gehen. Das ist eine höhere Seillänge, wenn wir runter gehen. Das ist eine niedrigere Seillänge. Jetzt. Du denkst vielleicht, wenn wir hier oben richtig tief oder richtig hoch sind, werden diese Notizen schwer zu lesen. Wir haben also einige Tricks dafür, und es hat mit diesem Symbol zu tun. Steigen Sie von diesem Notizsymbol ab. Dieses Symbol, das ist das lockige Ding hier sagt uns, in welchem Bereich waren, und es ist sehr wichtig. Kleines Symbol. Also, äh, lasst uns zu einem neuen Video springen und über Spalten reden. So nennt man das, und lasst uns in einem neuen Video über Klippen gehen. 15. 18 clefs: Ok. , Ich habe Ihnen gesagt,dass dieses Symbol hier den allgemeinen Bereich bedeutet, der sich befand und was das bedeutet ist, dass dies ein Schlüssel ist, was dieses Symbol bedeutet. Der Notenschlüssel ist immer das erste, was wir am Anfang einer Notenlinie sehen. Dieser besondere wird als Notenschlüssel bezeichnet. Jetzt ist das Problem, wie in T r e b l e und Ärger bedeutet wie der obere Mittelbereich wenn wir auf unsere Tastatur schauen. Also lasst uns unsere Tastatur wieder rein bringen. Hier ist deine Tastatur. Ärger im Allgemeinen bedeutet eine Art der oberen mittleren Range-Zeug, also bedeutet das hier, dieser Bereich von Notizen jetzt, es ist nicht wie eine harte und schnelle Regel, dass Sie diese Notizen nur verwenden können, wenn Sie in der Schwierigkeitsklasse sind . daran, dass Sie mit diesen Sachbuchpositionen über das Notensystem und unter das Notensystem gehen können. Aber das sagt uns, wie man diese Notizen liest, und das ist dies. Gib mir zunächst etwas frustrierend, aber der Schlüssel ändert sich. Welche Notizen oder was? Also, zum Beispiel , fügen Sie eine Notiz hinzu, die ein paar Notizen hatte. Hier ist G A, B, B, C de, äh, äh, E. Okay, lasst uns einfach diese Notizen machen. Moment wird dieses Symbol, der Notenschlüssel, manchmal auch als G-Schlüssel bezeichnet. Ähm, denn es sieht aus wie ein schicker Kursiv G. Ich schätze, du könntest den Buchstaben G sagen. Aber noch wichtiger ist, der kleine Wirbel, der hier passiert, um die Seillänge G. denn es sieht aus wie ein schicker Kursiv G. Ich schätze, du könntest den Buchstaben G sagen. Aber noch wichtiger ist, der kleine Wirbel, der hier passiert, um die Seillänge G. ist G. Das ist die Art von einfacher Art, sich daran zu erinnern. Der Kreis hier passiert um G. Also das ist ein G aber lasst uns die Klasse ändern. Also, wenn ich gehe, um zu sehen, in Muse Partitur, ich muss gehen, um zu überlegen, wie es da ist, wir gehen. Also muss ich diese Palette hier sehen, und ich habe gehört, dass ich Klippen habe. Sehen Sie, es gibt all diese verschiedenen Spalten, also machen wir die zweithäufigste, die Bassschlüssel ist. Also, wenn ich das in Bassschlüssel ändere, sieh dir das an. Nun, all diese Notizen wurden weit nach oben geschoben. Was mir das zeigt, ist, dass dieser Bereich bedeutet, dass in einem viel niedrigeren Register waren tatsächlich hier unten auf der Klaviertastatur. Das ist also, was wir auf diesen Notizen hier sehen. Ähm und deshalb sind die Noten, die wir vorher eingegeben haben, jetzt sehr hoch, richtig? Weil es sie in der Basisklasse zeigt, also müssen sie weit oben sein. Was, wenn wir uns die gleichen Notizen in Grundsätzlich so denken Sie daran, das war G A B C D e. richtig? Was ist es jetzt? Nun, Bassschlüssel wird manchmal auch f Notenschlüssel genannt. Ich schätze, du könntest es sagen. Ich weiß es nicht. Irgendwie sieht es aus wie ein F. Aber noch wichtiger ist, diese beiden Punkte hängen direkt um F. Also, wenn Sie sich erinnern, das war D vorher genau hier. Aber jetzt ist dies ein F. Also, wenn wir rückwärts zählen, ist dies ein E. Dies ist ein D. Dies ist ein C. Und das ist ein B so B C D E f g. Also ändert sich der Schlüssel. Was ist was für ein Zettel? Komplett. Also, wenn du dir gerade den Kopf kratzt, mach dir keine Sorgen. Also, hier ist, was wir tun werden. Und hier sind die meisten Leute. Um ehrlich zu sein, bleiben wir bei einem oder zwei Klippen, allen Instrumentalisten. Menschen, die ein Instrument spielen, lernten die meiste Zeit Musik auf einem Notenschlüssel oder Bassschlüssel zu lesen . Einige von ihnen benutzen ein paar dieser anderen Spalten. Das nennt man Altschlüssel. Ähm, das wird für Percussion-Zeug verwendet, die keine Tonhöhe dazu haben. Ähm, sind nur Variationen von Ärgerschlüssel. Es gibt also drei verschiedene Symbole, und dann können wir ihn bewegen. Aber das meiste Zeug passiert auf einem Notenschlüssel, wie wir gerade gesehen haben oder einem Bassschlüssel. Nun, ein paar Sachen, etwas Musik passiert auf beiden. Lasst uns das machen. Machen wir hier eine neue Datei und schauen wir uns einen großen Stab an. Ein Grand Stab ist das, was ein Klavierspieler benutzt, richtig? Wenn Sie jemals Klaviermusik gesehen haben, Sie haben diese Art von einem Set gesehen, bevor. Also hier haben wir einen Notenschlüssel und einen Bassschlüssel, richtig? Und das brauchen wir für Klavier, weil ein Klavier beides umfasst. Richtig, Ähm, das ist das niedrige Zeug, und das ist das hohe Zeug. Nun, wenn wir das wirklich genau sehen wollten, was wir Dio könnten, ist, lassen Sie uns ein paar Notizen setzen, die zwischen ihnen verbinden. Lasst uns wie ein paar weiße Noten machen, ja, ja, denn wir wissen, was das jetzt sind. Gehen wir von C. Also meine ich basierte Klasse. Also das ist ein C D E f g a sehen Jetzt werde ich zum nächsten Chlef de B F G B C springen OK, so hier ist durch C. Rechts. Also, was wir hier sehen, ist das nicht genau hier? Dies ist ein C. Und zufällig diese Note mit mittlerem C auf unserer Tastatur. Also, als wir Middle C früher angerufen haben , ist dieser eine Art von der Mitte. Es sieht so aus, als wäre hier viel Platz, oder? Aber das gibt es nicht. Es ist eigentlich nur eine Note, weil dies die nächste Note höher ist als sie. Richtig. So kann es verwirrend sein. Es kann seltsam aussehen, weil , weil hier so viel Platz gibt, aber das ist zu sehen? Und das ist D. Das ist der nächste Zettel. Wenn wir uns unsere Tastatur hier ansehen, ist diese Notiz genau hier. Dieser Zettel, sein D ist genau hier. Also springen wir nur zwischen den Spalten. Richtig? Wir gehen vom Bassschlüssel bis zum Ärgerkurs. Lassen Sie mich versuchen, dieseBar zu setzen , diese . Ich werde genau die gleichen Notizen machen. Sieh dir das an. Ok. Sieh dir das an. Nun, was wir jetzt hier sehen, ist, dass diese genau die gleiche Note sind. Das ist ein G, und es ist genau hier. Das ist ein G, aber in der Schwierigkeitsklasse, und es ist genau hier. Also ist es wirklich niedrig auf die Mitarbeiter in der Schwierigkeitsklasse und ziemlich hoch auf diese Mitarbeiter im Basisclub . Das ist ein A und es ist genau hier und das ist genau das Gleiche. A. Das ist genau hier. Hier ist B, und es ist genau hier. Es gibt auch gleich da. Und dann ist das hier. Siehst du, es ist eine Ledgerlinie auf Bassschlüssel und eine Ledgerlinie nach unten auf Schwierigkeiten. Klippe. Also das ist ein D. Also im Grundlachen,diese Also im Grundlachen, Stadt, das ist ein E, das ein F ist und das ist ein G U. Scrollen wir da zurück. Okay, jetzt ist das ein D. und das ist ein D. Es ist genau da. Es ist genau die gleiche Note nur in zwei verschiedenen Klassen. Was ich Ihnen hier zeige, ist so hoffe ich, dass das Sinn ergibt. Dies ist diese Spaltfrage ist ein wenig schwierig, um Ihren Kopf zu wickeln, wenn Sie Klavier spielen. Wenn man sich Klavier-Zeug anschaut, müssen wir oft Probleme und Bassschlüssel gleichzeitig betrachten, und es braucht etwas, sich daran zu gewöhnen, aber man gewöhnt sich daran. Sobald wir anfangen, Schnüre und solche Dinge zu analysieren, müssen Sie verstehen, wie Probleme im Bassschlüssel in Bezug auf die nur in der Lage zu sein herauszufinden, welche Noten auf dem Bildschirm um die Seite herum sind. Also arbeite dran. Wir werden eine kleine Übung für Sie haben, um Ihre Probleme Chlef im grundlegenden Leben zu testen. Aber, ähm, erinnerst du dich daran? , Der Schlüssel zum Bassschlüssel für mich ist immer,dass, wenn du weißt, diese beiden Punkte um das F herum, also das ist ein F-rechter Boom genau da. Diese Zeile ist ein F, und dann können Sie Ihren Weg von ihrem G A B zählen, siehe usw., also werden wir daran arbeiten. 16. 19 TrebleClefRefresher: Also, jetzt, da ich dir alle Informationen über den Unterricht gegeben habe, lass mich einfach, ah, eine schnelle Auffrischung von Ärger machen, Spalt. Denn obwohl ich gesagt habe, dass wir einen Bassschlüssel für eine Weile kennen müssen, werden wir einfach an Ärgertuch arbeiten. Also mach dir keine Sorgen um Bassschlüssel Probleme. Cliff wird uns für eine Weile alles besorgen, was wir brauchen. Wir machen einen Überblick über den Bassschlüssel, wenn er wieder auftaucht. Aber denken Sie daran, dass in der Schwierigkeitsklasse, die Schlüssel zu erinnern sind die Linien, die Sie verwenden können, was auch immer pneumonisches Gerät Sie mögen. Jeder gute Junge verdient Fudge oder jeder gute Junge tut gut oder, wissen Sie, machen Sie Ihre eigenen und dann die Räume F a c e Zauber Gesicht. Denk daran, dass , ähm, vergiss nicht, dass unsere Buchpositionen im Wesentlichen steigen können, sie können nicht ewig hochgehen, Ähm, und für immer runter. In diesem Fall es mich nicht ewig untergehen lassen, weil ich da unten einen Bassschlüssel habe. Früher oder später wird es mich dazu bringen, auf den Bassschlüssel zu springen. Okay, also gehen wir zurück, um ein paar Notizen zu machen. Lassen Sie uns anfangen, einige Notizen auf das Personal zu setzen und zu sehen, ob wir ihn nennen können, der sich auf die Idee von halben Schritten und ganzen Schritten konzentriert , die wir uns angesehen haben. Ah, vor ein paar Videos. Und ich möchte noch auf eine Sache hinweisen, bevor wir das tun. Und das sind diese Notizen, die ich hier anziehe. Also, was wir hier haben, ist das ein Zettel, richtig? Und es hat einen Notizkopf. Das ist dieses blaue Ding, auf dem ich gerade stehe, und es hat einen Vorbau. Das ist das, richtig. Wir werden in einer Minute mehr über diese Stängel reden. Aber der Stamm sagt uns im Grunde den Rhythmus zu spielen, und der Notenkopf sagt uns, was für eine Notiz. Und manchmal hatte uns die Note auch ein wenig über den Rhythmus erzählt . Aber wir werden in Kürze mehr über Rhythmus sprechen. Ich denke, eigentlich werden wir anfangen, darüber zu reden, wie Rhythmus funktioniert. also weiter und schauen, Lassen Sie unsalso weiter und schauen,wie sich unsere ganzen Schritte und Halbschritte abspielen, wenn sie im Personalsind im Personal 17. 20 NamingNotesandIntervals: Okay, also lasst uns hier ein paar Stellplätze auf das Personal setzen. Also, hier geht's. Fangen wir mit unserem guten alten Freundessitz an. Ok? Also werde ich einfach ein paar davon durchlaufen, nur um unseren Kopf ins Spiel zu holen, also C ist genau hier, richtig? Dieses besondere c ist genau hier. Was ist, wenn ich einen ganzen Schritt über dem Meer will? Richtig? Wir wissen, dass das so aussieht. Und es müsste ein D sein richtig? Also, das geht genau da. Cool. Also C bis D. Das ist ein ganzer Schritt. Was ist, wenn ich sehen will und 1/2 Schritt über dem Meer, die uns zu einem C scharf bringt. Richtig. Also muss ich nach oben gehen und das scharfe Symbol greifen. Hoppla, ich muss, denke ich in Muse-Punktzahl. Sie müssen zuerst die Notiz machen und dann eine scharfe daran befestigen. Das gibt uns also ein C scharf. Jetzt ist es erwähnenswert, wie Sie diese Dinge sagen. Also sagen wir: Siehe, Siehe, wir sagen D. Und obwohl das scharfe Symbol vor der Note steht, sagen wir immer die scharfe nach der Note. Also würden wir das ein C scharf nicht scharf nennen. Sehen Sie? Es ist seltsam. So ist das Zeug, das albern ist. Okay, Okay, also hier haben wir einen Pull-Schritt, richtig? Und wir haben 1/2 Schritt hier zwischen D und C scharf. Das ist 1/2 Schritt. Lasst uns weitermachen. Gehen wir von einem C scharf. Lasst uns das tun. Ah, ganzer Schritt runter. Also hier ist C scharf. Ah, ganz trat runter, wäre auf halbe Stufen. Richtig, das ist also ein B lass uns ein B machen , das genau da sein wird. Ok. Was ist mit Ah, ganzer Schritt. Machen wir 1/2 Schritt nach unten. Lasst uns diesmal eine Wohnung machen. Lass uns eine B-Wohnung machen. Hoppla. Also müssen wir mir ein B machen. Legen Sie eine Wohnung drauf, oder? Was, wenn ich das getan habe? Ich werde dir hier nur den Verstand verjagen. Danke. Hängen Sie mit mir. Ok. Was werden wir hören, wenn ich zuschlage? Spielen Sie darauf und sagen Sie es, diese vier Noten zu spielen. Was wollen wir denn hier? Wir sind hier B flach, eine scharfe B-Wohnung, ein scharfes Ja und Nein. Das ist technisch gesehen das, was wir hier machen werden. Aber wir werden die gleiche Tonhöhe immer und immer wieder hören, weil wir B flach finden. Hier ist es also, da ist B flach. Lasst uns einen scharfen finden. Es gibt einen so hier ist ein scharfes. Wir werden diese Note viermal hören, wenn wir spielen. Lass es uns tun. Lassen Sie uns das loswerden, nur damit wir nicht verwirrt werden. E das Recht. Es ist die gleiche Note viermal. Also, das ist ein gutes kleines Experiment, nur um uns daran zu erinnern, wo wir auf der Partitur stehen . Lass uns gehen. Ein Ganzes trat von einem scharfen. Wie wär's damit? Das wird auf ein G hinunter gehen und es wird ein G scharf sein, denn hier ist ein scharfes Ganzes, das nach unten getreten wird, wird g scharf sein. Wird davon absteigen, wird f scharf sein, richtig? Wer wird von f scharf zurücktreten? Es wird essen. Also denke ich, du verstehst den Punkt. Ähm, nur keine Scharfe und Flats. Jetzt habe ich nicht über Sie gesprochen, diese besonderen Symbole. Sie sind seltsame Symbole, aber ich möchte darauf hinweisen, ob Sie genau wie das scharfe Symbol aufschreiben, der einfachste Weg, es auf einem Computer zu machen, wenn Sie nicht in einem Notationsprogramm sind, ist offensichtlich mit dem Pfundzeichen und dem Pfund kursiv eintragen. Um spezifisch zu sein. Dieses flache Schild ist seltsam. Es erfordert eine einzigartige Schriftart, damit Sie eine spezielle Schriftart haben müssen, aber in einer Prise können Sie einen Kleinbuchstaben B wie in Boy Teoh verwenden, machen Sie dieses Symbol. Okay, lassen Sie uns weitermachen und reden über ein bisschen mehr über dieses mittlere C-Geschäft und die Namen unserer Register für nur eine Minute. 18. 21 OctaveNames: Ok, eine letzte Sache. Ähm, diesem mittleren C-Geschäft, bevor wir weitermachen. Jetzt nennen wir das, tatsächlich sehen vier. Ähm, und wir haben diese Nummer drauf. Die Nummer vier. Also Mitte C und C vier bedeuten das Gleiche. Der Grund, dass wir manchmal mittlere C verwenden und manchmal haben wir vorher verwendet, ist, dass wir nicht immer auf ein Klavier schauen. In diesem Fall ist das C in der Mitte. Technisch gesehen, richtig, weil etwas, das man vielleicht auf ein anderes Instrument schaut, und es gibt keine Mitte dazu. Manchmal benutzen wir also die Nummer vier. Und was das bedeutet, ist, dass, wenn das C vier inaktiv ist, wir C drei nennen würden, sehen und C eins, und wir können den anderen Weg zu C vier c fünf c sechs c sieben gehen und sogar acht sehen. Siehst du, wie hoch die werden? Whoa! Verrückte High. Ich werde diese Grafik hier auf dem Bildschirm zeigen. Diese Art von zeigt Ihnen, wie wir diese kennzeichnen, und das ist nur eine Namenskonvention, die wir verwenden. Wir müssen uns nicht um eine Tonne kümmern, aber ich möchte, dass Sie wissen, wenn Sie auf diesen Ah stoßen, Brief, Brief, einen Notennamen und dann eine Nummer. Die Zahl bezieht sich auf die Oktave. Sie können dies gelegentlich in verschiedenen Dingen sehen. Also, ähm, halten Sie Ausschau darauf. Es ist nur eine Möglichkeit, uns zu sagen, in welchem Register sich speziell befanden, wenn wir nicht auf ein Personal schauen, wenn wir nur Notennamen betrachten. Ähm, denn wenn wir im Stab sind, wissen wir, welche Registerkante wegen der Spalt uns sagt. Aber wenn wir nicht an einem Stab waren nur über Notizen reden manchmal sagen wie , Oh, ja, C drei C vier c fünf Ah, um Sie uns in das richtige Register zu bekommen. Das ist genau das, was du hören könntest, auf das ich hinweisen wollte, wenn es auftaucht. Okay, ähm, das war's für diesen Abschnitt. Ich denke, was ich hier tun werde, ist, Ihnen etwas Übungsmaterial und ein anderes Arbeitsblatt zu geben. Ähm, ich weiß, das ist eine Menge, um unseren Kopf zu wickeln. Das nächste, was wir tun werden, ist, dass wir über Rhythmen sprechen, die wirklich Spaß machen. Wir haben bereits ein bisschen darüber gesehen, wie das mit dem Punkt funktioniert und dann die Linie vom Punkt kommt, aber ich hoffe, Sie fühlen sich nicht frustriert. Dieses Zeug ist schwer zu erlernen. Das ist das Erlernen einer neuen Sprache. Es ist wirklich, eine neue Sprache zu lernen. Es lernt, eine neue Sprache zu lesen und zu schreiben, also braucht es etwas gewöhnungsbedürftig zu nähen, und es braucht viel Übung. Also werde ich Ihnen ein weiteres Arbeitsblatt geben, an dem Sie üben können. Aber einer der besten Möglichkeiten, wie Sie dieses Zeug üben können, ist, einfach Ihre Hände auf einige Musik, Musik,einige Noten, ob Sie wissen, was es ist oder nicht, ist nicht einmal wichtig, nur ein paar Punkte auf dem Personal und einfach beginnen, es durchzugehen und die Notizen zu benennen. Sag einfach, das ist ein A, das ein B ist, das genug scharf , weißt du, das ist Ah E flach. Was auch immer. Gehen Sie einfach durch und benennen Sie die Notizen. So habe ich gelernt, wie man das macht. Ich erinnere mich sehr genau, dass ich Ah, Buch der Klaviermusik bekommen würde und ich kein Klavier gespielt habe. Ich war Gitarrenspieler. Ich wusste nicht, wie man Musik liest, kaum, aber ich wollte wirklich lernen. Also, wann immer meine Familie auf Roadtrips gehen würde. Ich würde dieses Buch der Klaviermusik nehmen und ich würde einfach im Auto sitzen und direkt in den Notennamen für alles, was ich konnte dio und es dauerte für immer. Aber nachdem ich dieses ganze Buch mit allen Klavierwerken von Beethoven durchgemacht habe oder so etwas,war ich ziemlich gut darin zu wissen, welche Noten wo waren, also braucht es eine Menge Übungzu wissen, wie es geht. oder so etwas, war ich ziemlich gut darin zu wissen, welche Noten wo waren, also braucht es eine Menge Übung Also bitte machen Sie den Arbeitssitz, Bitte üben Sie auf eigene Faust. Und, ähm, fahren Sie mit dem Kurs fort, weil wir hier bald Spaß haben werden, versprochen. Also gehen wir zu einem anderen Arbeitsblatt, und dann reden wir über Rhythmen. 19. 23 BeatAndBeatDivisions: Okay, lassen Sie uns darüber reden, Zeit in der Musik zu organisieren und wie wir es machen. Also mit der Zeit, was wir hier im Grunde meinen, ist Rhythmus. Zeit ist die Notizen. Wir spielen eine nach dem anderen. Jetzt haben wir uns angesehen, wie die Partitur auf dem musikalischen Stab zeigt, welche Noten zu spielen sind. Aber es gibt noch viele andere Dinge, die uns die Partitur zeigt. Es sagt uns auch, wann wir jede Note spielen und wie erlaubt jede Note zu spielen. Im Grunde. Also werden wir darüber reden, wie laut Plage Notiz am Ende dieser Klasse. Aber für die nächsten paar Abschnitte werden wir darüber reden, wie das Personal uns Rhythmus zeigt. Ah, rechtzeitig. Also benutze ich diesen Begriff, Zeit in der Musik zu organisieren. Das ist ein alter Begriff. Das ist eigentlich organisiert. Zeit ist eigentlich wirklich interessant Begriff. Wenn Sie es nachschlagen, ist es eigentlich der Name einer Zeitschrift über Musik jetzt, aber es gab einen Komponisten namens I Believe Edgar Alvarez, der diesen Begriff geprägt hat, als jemand sagte: Wie definieren Sie Musik? Und er sagte: Es ist, Ah, Ah, Klang in der Zeit organisiert, was eigentlich eine sehr interessante und ergreifende ah, Art, Musik zu beschreiben, oder? Es ist verschiedene Tonhöhen passieren, aber sie sind in der Zeit organisiert, und das ist, was macht es Musik ist die Organisation von ihnen. Sie können dem zustimmen oder nicht zustimmen, aber es ist relevant für unsere über in diesem Abschnitt zu sprechen. Diese nächsten paar Videos, über die wir reden werden, ist, wie Zeit und Rhythmus sich in der Musik anfühlt und wie man irgendwie das Gefühl und den Fluss der Zeit versteht. Und dann im nächsten Abschnitt schauen wir uns die nächste Art von großer Einheit an. Wir werden uns ansehen, wie wir damit im Personal umgehen. In diesem Abschnitt geht es also mehr um das Gefühl, was wirklich wichtig ist, zu verstehen. Es gibt ein paar Dinge, die wir unseren Kopf damit umwickeln müssen, bevor wir uns ansehen wie man es tatsächlich notiert und wie man es liest, sobald es aufgeschrieben ist. Also wird unser erstes Konzept der Meter pro Stück sein. Also das Messgerät C. Das ist etwas, worüber es leicht zu reden ist, aber es ist einfach schwer zu , erklären, weil es so ein Gefühl ist. Aber ich werde es versuchen. Äh, das ist mein Job. Das Messgerät ist also im Grunde der Puls eines Musikstücks. Richtig? Ähm, wir haben einfache Meter und wir haben jetzt Zählerzähler. Einfache Meter sind Meter. Ah, wo denk an Tanzmusik, richtig? Ah, da ist ein Puls und es geht immer. Es ist konstant. Wir können es wirklich spüren. Denken Sie an den Puls als wo Sie Ihren Fuß klopfen würden. Du hörst nur Musik und du wirst einfach ganz natürlich auf deinen Fuß klopfen. Wenn das konstant ist , ist es nur 1234 so. Ah, dann ist es ein einfacher Meter, oder? Es ist ein Kompositzähler. Es wird ein bisschen anders sein. Es könnte nicht sein, Ah, sogar den ganzen Weg durch. Es könnte sein, wie 12312312 bin ich diesen seltsamen kleinen Sprung drin. Wir schauen uns etwas von dem späteren Gelände an. Meter kann auch etwas sein, das vielleicht konstant ist, aber es hat mehr als das. Geradeaus nach oben. 1234 fühle es. Vielleicht hat es eine ungerade Zahl damit verbunden, wie vielleicht, anstatt Dinge in Vierergruppen zu hören. Hörst du Dinge in Gruppen von drei oder ah, sieben oder neun, oder du kennst eine ungerade Zahl oder fünf? Nein, ich habe beim ersten Mal fünf übersprungen. Wir sind ein guter Weg. Das ist das hier Ah, wirklich dummer kleiner Trick. Aber ah, gute Möglichkeit, den Unterschied zwischen einfachen und zusammengesetzten Meter zu sagen. Das hat mir jemand vor langer Zeit gesagt. Und, uh, obwohl ich offensichtlich weiß, dass du weißt, wie man das Messgerät rausfindet, wo du weißt, dass ich ziemlich gut in diesem Zeug bin . Aber dieser kleine Trick, der immer noch nützlich ist, vor allem, wenn ich schreibe. Also denk darüber nach. Hören Sie sich ein Musikstück an und denken Sie nicht daran, Ihren Fuß darauf zu klopfen. Denk darüber nach, deinen Kopf zu schlagen. Genauso wie mit der Musik den Kopf rechtzeitig nicken. Sofort. Wenn dein Kopf das ist, ist das albern, aber es wird funktionieren. Vertrau mir. Wenn dein Kopf vorwärts und rückwärts gehen will, dann ist er wahrscheinlich in einem einfachen Meter. Wenn Ihr Kopf von Seite zu Seite gehen will, ist es wahrscheinlich in Verbindung Meter. Ich weiß das so dumm, aber es funktioniert. Es ist einfach so, wie sich unser Körper bei dieser Musik natürlich fühlt. Wenn Sie wie Bobben Ihren Kopf Seite an Seite, Sie könnten ah, fühlen die Gefühl der Musik in einem zusammengesetzten Meter. Es ist seltsam. Ähm, aber wenn du vorwärts und zurück gehst, fühlst du vielleicht die Musik und einen einfachen Meter. Also schauen wir uns ein paar Beispiele an, ähm, in der nächsten Minute oder so, werde ich ein paar Beispiele spielen, und ich werde ein paar Sachen auf den Bildschirm stellen, die dir zeigen, wie ich es fühlen würde. Grundsätzlich der Puls. Ich will nur, dass wir den Puls spüren. Ich mache mir nicht nur Sorgen um Zählen und Zahlen und all das Zeug. Wir werden in einer Minute darüber reden. Aber für jetzt, lassen Sie uns einfach den Puls spüren. Also ein Paar, das einfach ist und ein Paar, dass unsere Anlage gibt es eine Chance und einen Traum für Weg. 20. 24 DupleVsTriple: Okay, lassen Sie uns über Do Umfrage und Triple Meter sprechen. Jetzt, wenn wir darüber reden, machen Sie Ärger. Das ist wie, einfach und zusammenhängend. Aber worüber wir jetzt sprechen, ist, wie Beats Gruppen zusammen sind. Also werden wir noch nicht darauf eingehen, wie wir dieses Personal lesen können. Aber ich werde es nur benutzen, um etwas zu illustrieren. Schauen wir uns eine Bar an. Sie sehen diese Linien hier, diese Luft genannt Balkenlinien, und in einer davon ist ein Takt, und so gruppieren wir Sachen in Musik zusammen. Also lassen Sie uns einige Notizen hinzufügen. Okay, also kann ich vier dieser Arten von Notizen zu einem Takt hinzufügen. Also, die Mittel waren in irgendeiner Art von Niedere ziehen hier. Es ist eine gerade Zahl, richtig? Also lassen Sie mich das tun. Lassen Sie mich einfach diese Notiz ändern. Lasst uns Accord auf jeden anderen setzen, nur damit wir jeden anderen Reifen hören können. Und jetzt lasst uns das hören. Und ich denke, was Sie hier finden werden, ist, dass Sie das Kopfnicken-Ding tun können. Ah, vorwärts und rückwärts, richtig? Du wirst 12345678 hören, also lasst uns das einfach hören? Cool. Ich habe hier meinen Downbeat verloren. Alles klar, lass uns das im Laufe der Zeit hören. , Richtig,damit du deinen Fuß dazu anklopfen kannst. Sie tippen Ihren Fuß auf jede dieser Noten, und Sie würden fühlen, dies tun Pull Meter. Denken Sie, ziehen Sie Mittel zu. In Zweiergruppen können wir das spüren. Und die ganze Bar ist eine Gruppe von vier. Es sind also zwei Gruppen von zwei, oder? Das ist einfach in Ordnung. Jetzt lasst es uns ändern. Machen wir es zu einem dreifachen dichten Meter. So tun Umfrage ist Tripolis drei. Richtig. Also, oder, um das zu tun, muss ich hier eine kleine Änderung vornehmen. Wir werden in einer Sekunde mehr darüber reden, aber ich werde das in ein 34-Muster ändern . Ich werde darüber reden. Dies wird als Zeitsignatur bezeichnet, und es sagt uns irgendwie, was passiert. Wenn wir wollen, dass dies korrekt ist, muss ich dieses Zeug loswerden. Ich glaube, ich kann das und das einfach machen. Und jetzt werden die Dinge in Gruppen von drei Reifen sein. Okay, also lasst uns das hören. Also hier könnte dein Kopf von Seite zu Seite gehen, oder? 123123123 Also würden wir das auf diese Weise zählen. Diese 123123123 So jetzt Dinge Luft in einer Gruppe oder einem Muster von drei. Das ist also ein Dreifachmeter. So tun Kilometer bedeutet, dass die Dinge in Gruppen von zwei, vier oder sechs. Triple Meter bedeutet, dass die Dinge in Gruppen von 36 oder neun oder 12. Ähm, so etwas. Also, das ist ein anderes Team, Dougal und Triple Meter. Es ist ziemlich ähnlich wie einfache und zusammengesetzte Meter. Es gibt technisch einen Unterschied zwischen denen, aber lassen Sie uns nicht daran hängen. Sagen wir einfach für jetzt, dass, uh, einfacher Meter ist das gleiche wie Pull-Meter und Trip und Compound Meter ist das gleiche. Dieser dreifache Mord. Um, nur um des Streits willen, wenn wir wirklich ein Purist sind, gibt es einen Unterschied zwischen denen, aber lassen Sie uns jetzt einfach daran festhalten. auch, Beachten Sieauch,dass, wenn wir in Triple Meter drei Schlägen sind, jeder von ihnen ist der Beat oder der Puls, richtig? Jeder von ihnen hier, also drei von ihnen in Dreifachmetern bilden eine Bar Zeug, die wie eine Gruppe ist, oder? Und in Do Pull Meter. Vier davon bilden eine Bar Zeug. Ähm, jetzt könnte es anders sein. Es könnte sein, dass wir das Stück so aufstellen können, dass wir in Dreifachmetern und sechs davon machen eine Bar Zeug. Ähm, aber jetzt lassen Sie es uns einfach halten. Sagen wir, drei von diesen einer Bar Zeug. Wir werden mehr darüber reden, und wir werden es später komplizierter machen. Aber denken Sie daran, drei Schläge oder drei Impulse machen einen Takt aus, wenn wir in einem Dreifachmeter sind. 21. 25 TempoDownbeatsAndUpbeats TempoDownbeatsAndUpbeats: Okay. Ich will drei Begriffe auf dich werfen in diesem Video Tempo down Beats und up Beats. Beginnen wir mit Tempo. Tempo ist die Geschwindigkeit, die wir gehen. Tempo ist wirklich ein anderes Wort für Geschwindigkeit. Nun, was wir mit Tempo machen, gibt es ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie wir über Tempo sprechen können. Wir können über Schläge pro Minute sprechen und in einer Partitur werden Sie sehen, dass und es sieht in etwa so aus. Sie werden sehen, dass an der Spitze der Partitur, das bedeutet, dass Viertelnote gleich ist und dann die Zahl und die Zahl sagt uns, wie viele Schläge pro Minute. Wenn Sie eine Metro haben. Nein, das ist wie ein kleines Feld, das nur geht klicken, klicken, klicken, klicken Sie, klicken Sie auf. Es wird uns sagen, die Schläge pro Minute eso je höher die Zahl, desto schneller gehen wir. Ein Tempo von 60 Schlägen pro Minute ist also langsam. Ein Tempo von 120 Schlägen pro Minute ist ziemlich schnell. Die andere Art und Weise, wie wir Tempo zeigen, ist manchmal mit diesen Ah , lustigen italienischen Worten , Brian, und werfen einige von denen auf den Bildschirm genau hier und irgendwie, was sie bedeuten. So sehen Sie dies in der Partitur manchmal Dinge wie Schwerkraft. Schwerkraft bedeutet, dass Largo langsam langsam ist Großes Ghetto bedeutet nicht ganz so langsam. Das sind sehr subjektive Begriffe. Allegro bedeutet schnell. Presto bedeutet schneller, Presti. Siehst du, Moe bedeutet ziemlich schnell. sind alles nur Begriffe, die wir in ihrer schwer zu verwenden haben, weil ihr relatives Recht, es bedeutet einfach schnell. Es sagt uns nicht genau, was Tempo zu gehen, aber vor allem in älteren Musik, vor allem in älteren Musik, werden Sie diese Begriffe verwendet. , Weißt du, Beethoven hat keine Viertelnote gleich 120 geschrieben, weil er vielleicht keinen Metrodome hatte. Ich glaube, Metrodome bei Metro weiß, dass damals wahrscheinlich für ihn gab, aber esdamals wahrscheinlich für ihn gab, aber er wollte etwas Kontrolle geben und nicht so spezifisch für den Dirigenten sein. Also hey schrieb, du weißt schon, Allegro zu mir und, du weißt schon, nimmst es irgendwie schnell. In der modernen Musik neigen die Leute dazu, die Beats pro Minute zu schreiben, die sie wollen. Ähm, aber in älterer Musik werden Sie diese Worte sehen, und sie bedeuten nur verschiedene Arten von Tempo. Das ist also Tempo. Es ist nur die Geschwindigkeit, die wir gehen. Lassen Sie uns über Down-Beats und Up-Beats sprechen. Also hier habe ich auf dem Bildschirm. Uh, ich zeige dir hier ein paar Beats. Lassen Sie mich weitere Maßnahmen tun, die sich hier lohnen. Okay, die zusätzliche Note hier ist auf dem Downbeat. Wenn wir in einem Herzogsmesser sind, ist der Downbeat ziemlich einfach zu bekommen. Es wird im Grunde dieser Anfang einer Gruppe sein. Was wir hier hören werden ist Doo Doo Doo Doo Doo Doo Doo Doo Doo Doo. Und die obere Note ist, wenn Sie Ihren Kopf bobbing oder sogar auf den Fuß klopfen, wird die obere Note wahrscheinlich dort sein, wo Sie Ihren Fuß klopfen. Das nennt man den Downbeat. Es ist die Sache, die sich anfühlt, äh, äh, stellen Sie sich eine Uhr vor, die tickt, oder? Tic tac, tic tac, tic tac, tic tac. Die Zecke ist der Downbeat. Es ist, wo wir wollen, dass die Dinge als das starke Element des Beats fallen. Richtig? Also lasst uns das einfach hören und versuchen, darüber nachzudenken. Versuchen Sie, darüber nachzudenken, dass diese Noten das starke Element des Beats sind. Wenn ich meinen Kopf nickte, kommt mein Kopf nach vorne. Und dann kommt auf diese nach Kopf zurück. Das nennt man den Off-Beat, den Offbeat oder den Upbeat. Das gleiche ist, äh, wo ich zurückgehe, so die optimistisch. Wenn du deinen Fuß klopfst, wird es sein, wenn dein Fuß hoch ist, rechts und dann dein Fuß runter geht. Rauf, runter, rauf , runter, rauf . Also nach unten schlägt Beats hoch oder aus Beats. Irgendwie dasselbe. Gleiches Wort, optimistisch oder off Beat in Triple Meter. Das ist etwas schwieriger zu bekommen, weil unsere Daunenbeats etwas schiefer werden. Also hier sind wir in Triple Meter. Lassen Sie uns das etwas klarer machen. Hier haben wir einen runter B und dann zu off Beats. ist es irgendwie seltsam. Das ist eines der Dinge, die Dreifach-Meter macht. Ah, etwas härter. Hier ist eine Möglichkeit, darüber nachzudenken. Du willst nicht auf Dreifachmeter tanzen. Wenigstens nicht so, wie wir jetzt tanzen. Willst du Walzer? Du willst wie alte weltliche Art von Tanz in Triple Meter, aber du willst nicht, du weißt schon, Club Style Dance The Triple Meter mögen du weißt schon, . Also hier, hören wir uns das an. Das ist runter. Sei unschlau, abschlagen, abschlagen. Sei unbeat, unbeat. Also für mich, wenn ich meinen Kopf darauf nicken, wo mein Kopf fällt, gehe ich den ganzen Weg nach rechts auf diesem ersten Schlag und dann auf diesen beiden Off-Beats schwinge ich meinen Kopf nach links. Hier landet man auf der linken Seite. Und dann höre ich diese beiden, während mein Kopf nach rechts schwingt, und, ähm, ähm, er landet auf der rechten Seite, und es fängt an, zurück zu schwingen. Also links, rechts, links, rechts. Und deshalb fühle ich das, wie Kopf an Seite Sache Sinn macht. Hoffentlich macht das Sinn mit ein wenig Doppel- und Dreifachmeter und reden über Gruppen, Down-Beats und Off-Beats oder Up-Beats, wie auch immer Sie wollen, was auch immer Sie verwenden möchten. Also werde ich Ihnen ein weiteres Arbeitsblatt hier geben, um über diese Praxis zu schauen, diese ein wenig Übung nur zu identifizieren Do Pull und Triple Meter. , Und im nächsten werden wir darüber reden,wie wir Tate Rhythmen kennen und was diese Punkte angeschaut haben . Erzählen Sie uns in Bezug auf Rhythmus in ein wenig detaillierter über die Partitur. Also tun wir das nach dem Arbeitsblatt 22. 27 BasicRyhtmicElements: Okay, lassen Sie uns darüber reden, woher wir Tate Rhythmen kennen. Also, ähm, erinnere dich noch einmal an das Wort Nein, Tate, was ich hier sage, ist, dass wir wirklich aufschreiben und lesen. Rhythmen sind Symbole für Rhythmen bestehen aus Art von drei Elementen und Art von nur zwei Elementen in einer Weise. Also lass mich dir was zeigen. All diese Symbole hier oben, all diese Dinge sind unterschiedliche Rhythmen. Okay, also legen wir einfach ein paar Notizen hier unten, machen ein paar Meere, Okay, hier ist, um seine Tun dies zu ergreifen. Dann lass uns das didieren . Ich will hier nur eine gute Auswahl an Dingen, damit ich erklären kann, wie sie funktionieren. eine gute Auswahl an Dingen, Lass uns das machen und dann etwas schneller sehen. Okay, das ist gut zeigt diese Art von allem, was ich sehen muss. Also diese drei Elemente, wir haben eine Flagge, einen Strahl in einem Punkt. Okay, das ist also eine Flagge. Das ist ein Strahl. Das ist ein weiterer Strahl. Und das ist gerade ein Punkt, es sieht aus wie ein Punkt, also hier ist, was die bedeuten. Jeder von ihnen hat einen anderen rhythmischen Wert. Nun, der Grund, warum ich sagte, es gibt eine Art von diesen drei Elementen und in gewisser Weise, nur zu. Und das liegt daran, dass die Flagge und der Strahl das Gleiche bedeuten können. Zum Beispiel, lassen Sie mich hier rüber in eine neue Bar gehen, um eine davon zu machen und sie hat eine Flagge, richtig? Wenn ich zwei davon hintereinander mache, reichen diese Fahnen irgendwie in schüttelnden Händen aus und verwandeln sich in einen Strahl. Okay, also meinen sie immer noch dasselbe. Es ist nur so, wenn zwei davon hintereinander sind, beamen wir sie zusammen. Wenn es nur einen gibt, den wir mit diesen drei hintereinander und vier hintereinander gelernt haben, sind wir sie. Aber wenn es nur so eine gibt, ist es nur eine Flagge. So neigen Fahnen und Balken dazu, dasselbe zu bedeuten. Also, äh, Punkte, wenn ein Punkt auf einer Notiz ist, bedeutet das, dass es eine etwas längere Dauer bekommt, als es normalerweise wäre, wenn es nicht den Punkt hätte . Das bekommt also etwas Zeit. Das bekommt etwas mehr Zeit, weil da ein Punkt drauf ist, okay, und dann desto mehr Strahlen hat es. Das hat also einen Strahl, der zwei Strahlen hat, oder? Je mehr Wesen das hat, desto schneller geht es. Hier ist etwas mit drei Strahlen. Also hier sind drei Strahlen. Richtig, also wird das wirklich schnell gehen. Je mehr Bohnen das hat, desto schneller geht es. Nun, lassen Sie mich sehen, äh, schauen wir uns das an. Ich habe ein paar kleine Grafiken hier. Schauen wir uns das an. So ist eine globale Grafik, die ich gerade online gefunden habe. Es ist nicht sehr hoch, aber ich denke, Sie können sehen, was hier passiert. , Also sagen wir,das ist der Puls unseres Musikstücks. Okay, also wollen unsere Impulse. Ok, das ist der Puls in einem Duplo Meter. Eso hören wir das? 12341234 Art von Puls. Okay, für jede vier dieser Impulse könnten wir diese ganze Notiz haben. Ah, die ganze Notiz sieht so aus. Es hat nichts drauf. Es ist leer. Es ist nicht so in den Notenkopf gefüllt, wie diese sind. Also ist diese Luft, die in diesem gefüllt ist, nicht in das Innere davon gefüllt. Hat keine Flagge oder Balken oder nicht. Dies wird eine ganze Note genannt, es dauert vier Schläge. Also vier dieser Impulsaugen werden eine ganze Note sein. Also, jetzt erinnere dich daran, wenn du vorwärtsgehst, wir werden anfangen, über Fraktionen zu reden. So eine ganze Notiz. W h o l e. Es ist die ganze Bar. In diesem Fall ist es die ganze Bar. Wir gehen zurück in mein Alter. Um, wenn wir das in zwei Hälften schneiden wollen, enden wir mit den sogenannten Halbnoten. Wir bekommen zwei davon pro Bar. Okay, also können 2/2 Noten in die einen oder andere Weise passen, um zu sagen, das ist ah, ganze Note ist die gleiche Menge an Zeit wie zu halben Noten auf einem anderen Weg zu sagen, dass jede halbe Note zwei Beats bekommt. Sehen wir uns das hier an. Hier ist 1/2 Notiz, dass es hier ist, also werde ich nur in der Lage sein, zwei davon in diese Bar zu setzen. Wenn ich versuche, 1/3 1 zu setzen, lasse ich es nicht tun, Siehst du, denn zwei davon passen in eine Bar, richtig? Wenn ich versuche, einen hier drüben zu lassen, es mich nicht tun lassen. weil es sagt, dass Sie einen rhythmischen Wert haben, der die gesamte Bar einnimmt. Sie können nicht ah, halbe Note in diese Bar hinzufügen , weil diese eine ganze Note die ganze Bar nimmt, weil jeder Takt hier vier Schläge bekommt, wir werden darüber in nur einer Sekunde sprechen. Aber für jetzt, denken Sie nur an jeden dieser Bars, die eine Gruppierung von Sachen ist. Hoppla. Zwischen diesen beiden vertikalen Linien im Moment bekommt es vier Schläge, okay? Und ah, ganze Note entspricht vier Schlägen. Also könnten wir nur einen von denen in einer Bar haben, die gleich Beats sind, also können wir zwei davon in eine Bar setzen , wenn wir uns das nächste ansehen. Ah, Viertelnote entspricht einem Schlag. So können wir jetzt vier in einer Bar haben. Eine andere Möglichkeit, daran zu denken, ist, dass Sie, wenn es um diesen Puls geht, den Sie in jedem Lied fühlen ,wahrscheinlich fühlen Sie 1/4 Note. , Es ist eines davon, dass ein Schlag war. So können wir dio Sie vier davon in eine Bar setzen. Okay, also lasst uns diese nur ein bisschen mischen und zusammenpassen. Lass uns hören, wie es klingt. Also, wenn ich Ah, halbe Note und dann 2/4 Noten. Wie klingt dieser Rhythmus? Nun, wenn das unser Beat ist, lass mich etwas tun, das du hören kannst. Ich werde klatschen. Ich werde den Beat klatschen. Der kann der Hauptpuls , , zufällig auch 1/4 Note sein wird. Das ist also meine Viertelnote, okay? Und ich werde sehr traurig singen. Nicht traurig, weil es ein trauriger Rhythmus ist, aber leider, weil ich eine traurige Sängerin bin, äh, diese eine Bar zu sagen, die wir hier betrachten. Los geht's. Ähm, das war's. Richtig, weil wir 1/4 Viertel haben, oder? Lassen Sie mich das einfach immer und immer wieder tun. Also haben Viertelviertel. Ah, Viertel, Viertel, Viertel, Viertel. Du siehst also, wie das funktioniert. Das bekommt zwei Impulse. Diese erste Note, weil es 1/2 Note ist. Das bekommt einen Puls. Okay, äh, lass uns noch einen machen. Lassen Sie uns 1/4 Note und dann 1/2 Note und dann 1/4. Okay, also wenn ich nur diese eine Bar anschaue, so weit wird es sein, ich werde sagen, Gericht für Quarterbacks, ich muss sagen, ist etwas mit einer Silbe, die Gericht und ganz für die Hälfte sagen. So Gericht für 1/4 Zeichen und die Hälfte für die halbe Note. Hier ist mein Beatgericht, äh, des Gerichts. Richtig, also wird das Gericht sein. Habe Gericht. Lass es mich ein paar Mal hintereinander machen. Schleifen Sie einfach die eine Leiste, damit Sie sehen können, wie es funktioniert. Gericht, Gericht, Gericht, Gericht, Halbgericht, Gericht , Gericht , Gericht, Gericht, äh, Hafen. Du kannst hören, wie ich diese Note auf Schlag drei halte. Was hier passiert. Richtig? Schauen wir uns Dylan an. Wir können noch weiter runtergehen. Wir können diese Notizen aufteilen, was im Grunde das ist, was wir tun, ist, dass wir nach unten gehen. Also haben wir unsere ganze Notiz geteilt. Wir teilen es in zwei Hälften. Wir haben halbe Noten, teilen das in zwei Hälften. Wir bekommen Viertelnoten. Was passiert, wenn wir 1/4 Note und 1/2 teilen? Wir bekommen achte Noten. Da fangen wir an, den Balken und die Flagge zu bekommen. Wenn man das nur von alleine ist. Jeder von ihnen bekommt also 1/2 Beat. Okay, die sehen so aus, als ob hier Oops steht. Das sind eine halbe Note verletzt. Schauen wir uns an, wie genau diese Maßnahme klingt. Wie das klingen wird, wird es einen von ihnen für jeden Beat geben, plus einen davon zwischen jedem Beat. Also, wenn das mein Tempo ist, wird es das sein. Hast du das, verstanden? Hast du das? Jedes Mal, wenn ich klatsche, gibt es einen. Und dann zwischen dem Zusammenbruch, da ist auch eine da, auch eine da, denn der Beat ist hier, Hier, Hier und Hier. Wir hatten gerade Viertelnoten hier. Da wären sie. Aber wir haben acht Noten, also könnte es eine dazwischen geben. Richtig, Susan, Kombinationen aus, ah, Viertelnoten und achten Noten. Viertelnote. Achte Note, Viertelnote, Quartal. Wie wär's damit? Schauen wir uns nur die Bar an. Das wird ah, Hab das. Äh, äh. Dieser, äh, äh, dieser Gott, , das, äh, damit das einen ganzen Schlag bekommt. Das ist eine achte Note. Das ist also der Downbeat. Das ist der Takt. Und das ist Ah, die achte Note dazwischen. Also haben wir zwei von ihnen. Es ist also, dass , dass Ente jetzt, an diesem Punkt, es wichtig wäre, Zählen einzuführen, denn wenn wir solche Dinge tun, sollten wir zählen, und wie wir zählen, ist, dass wir eins zählen. Wir zählen 1234 für die Beats. Und dann haben wir lustige Silben. Wir sagen für Dinge, die dazwischen passiert sind, also würden wir hier zählen. Wir würden hier einen zählen, den wir sagen würden, denn das ist der zweite Takt. Dann würden wir hier das Wort sagen und dann drei vier. Also würden wir dies als 12 und 3412 und 3412 und 34 usw. zählen. Dieser hat sich geändert, seit ich es zuletzt getan habe, weil ich versehentlich diese Note getroffen habe. Aber schauen wir es uns an. Wie wir zählen würden. Das hier ist eins und zwei und drei und vier, eins und zwei und drei und vier, oder? Es gibt Nein. Vier Ende. Das wäre genau hier, und es passiert nicht, weil das eine Viertelnote ist. Also von hier an, lasst uns versuchen, stattdessen zu zählen. Aber schauen wir uns ein paar weitere Abteilungen des Beats an. Wir haben eine weitere, die üblich ist, und dann werden 32. Noten irgendwie ungewöhnlich, aber wenn wir die schmerzliche Note teilen, erhalten wir 16. Noten. Sie erhalten 1/4 eines Beats, also haben sie zwei Strahlen. Also hier sind einige 16. Notizen Fall von diesen. Die Silben, die wir für diese Art der normannischen Kreatur verwenden, sind eins. Und dann wird das auch sein, denn wo es vier für jeden Beat gibt. Nun, das wird ein E sein und, äh, äh, ist, , wie wir sagen, dass das genau die Art ist, wie die Leute das seit Jahrhunderten tun. Sie sagen Ende. Äh, es ist irgendwie albern, aber es funktioniert. Einer der Gründe, warum es funktioniert, ist, dass Ah, hier drüben. in diesem Fall wirdin diesem Fallauch sein, weil das auf zwei und drei geschlagen wird, richtig? Wenn Sie überlagern, dass genau hier, weil dies zu schlagen, und dann schlagen drei wäre genau hier. Also die und wir würden immer noch sagen und akzeptieren. Wir haben ah e drin. Äh, umgibt es. Also ein E und, äh, zwei E , und, uh, okay, lassen Sie uns ein paar andere Sachen hier kombinieren. Also lasst uns das machen. Kombiniert drei verschiedene Rhythmen bekommen jetzt. Eine Sache, die wichtig ist, ist, dass, wenn du diese Rhythmen machst, alles bis zu vier Beats für uns addieren muss. Weil wir in dieser 44-Zeit sind. Wir werden in einer Minute mehr darüber reden. Aber im Moment, denken Sie daran, dass es nur vier Beats in einem Maß gibt, so dass diese vier Noten zu einem Schlag addieren. Diese vier Noten fügen bis zu einem Beats hinzu. Das sind zwei Beats, die diese 2/8 Noten hinzufügen bis zu einem Beat. Das sind also drei. Und diese 1/4 Nein fügt bis zu einem Schläge. Das sind vier. Also das alles gleich vier Schläge, so wird das klingen. Ich zähle es und klatsche. Also hier ist mein Beat. Also ein bisschen runter. Okay, los geht's. Ein e und A bis E und ein drei und vier Geld und A bis E und ein drei und vier ein e Ende zu E und ein drei und vier ein e Ende A bis E und ein drei und vier. Also, was ich hier mache, ist ein E und, äh, zwei E und, äh, drei. Und vorher, denken Sie daran, was ich gesagt habe, dass je mehr Strahlen sie haben, desto schneller sie gehen, und so funktionieren Rhythmen. Jetzt konnten wir 16. Noten in 32. Noten aufteilen. Wir brauchen acht von denen, um einen Schlag zu machen. Machen Sie 1/4 Notiz, richtig? Ähm, das ist wirklich schnell. Und du kannst weiter gehen. Okay, das sind jetzt die Grundelemente der Musik. Wir haben noch nicht über Punkte gesprochen. Lasst uns zu einem neuen Video brechen und dort über Punkte sprechen. 23. 28 Punkte: Okay. Also zusätzlich zu brechen jede Note in zwei Hälften durch rhythmische Werte, so haben wir eine ganze Note als 1/2. Beachten Sie, dass 1/4 Note. Jedes Mal, wenn wir es in zwei Hälften brechen, haben wir auch diese Punkt-Sache, und der Punkt macht uns etwas kompliziert. Schauen wir uns 1/4 Note an. Nein, schauen wir uns die 1/2 Note an. Okay, also hier ist 1/2 Note. Hoppla, es ist keine 1/2 Note. Das ist 1/2 Kuppel. Okay, hier haben wir 1/2 Zettel. Ich weiß, was die halbe Note bedeutet, ist, wie Maney zwei Beats schlägt, wo 1/2 Note immer zwei Beats bekommt und eine ganze Note vier Beats bekommt, richtig? Was wäre, wenn wir einen Rhythmus wollten, der drei Schläge lang war? So würden wir einen Rhythmus machen. Das sind drei Schläge lang. Wir würden einen Arzt zu einer ganzen Notiz hinzufügen . Das ist ein wenig verwirrend. Also, was ein Punkt auf jedem Rhythmus bedeutet, was es bedeutet, ist, dass Sie diesen Rhythmus nehmen, die Anzahl der Schläge in diesem Rhythmus, Sie teilen ihn in zwei Hälften. Also in diesem Fall wäre das das zu Beats kommt. Also, wenn wir das in zwei Hälften teilen, ist das ein Schlag. Okay, dann fügen Sie diese Zahl dem ursprünglichen Wert des Beats hinzu. Mit anderen Worten, ein Punkt macht es immer länger. Ein Punkt macht den Rhythmus länger. Das waren also zwei Schläge. Also hacken wir das und 1/2. Wir denken, es ist ein Schlag. Wir fügen das hinzu, und jetzt werden es drei Schläge. Das entspricht also drei Schlägen, oder? Ich weiß, das ist verwirrend. Lassen Sie mich hier noch einen ausprobieren. Machen wir 1/4 Notiz. Okay, also habe ich 1/4 Notiz. Viertelraketen. Wie viele schlägt man? Sei recht. Wenn ich ein gepunktetes Viertel habe. Hinweis: Wie viele Schläge sind das? Es ist 1,5, weil es wird, weil wir hacken und 1/2 und wir bekommen eine Ass Note. Wir bekommen 1/2 einen Schlag, und dann fügen wir das zur Viertelnote hinzu. Also im Grunde bedeutet dieser Punkt hinzufügen, um diesen Rhythmus, Hälfte davon wieder, so dass es immer länger wird. Wir können noch einen Punkt zu allem hinzufügen. Sagen wir mal im Schnee, okay, das wird ein bisschen knifflig. Nun, eine achte Note mit einem Punkt ist was? Ähm, also bekommt Nathan, wie viele Beats 1/2 Beats bekommt. Okay, also 1/2 eines in zwei Hälften gehackten Beats ist 1/16 Note. Okay, also fügen wir 1/16 Note zu einer achten Note hinzu. Wie viele Schläge sind das? Es ist 3/4 eines Beats. Ich weiß. Es ist seltsam. Der einfachere Weg, darüber nachzudenken. Es als 3/16 Noten zu betrachten, ist das, was das ist. Da dies zu 16. Noten war, so in einer Cenote könnte beschrieben werden, wie zu 16. Noten. Also plus ein Punkt bedeutet jetzt. 3/16 Noten. Es ist seltsam. Das ist, wie Zweifel, dort zu arbeiten. Dort sind sie knifflig. Sie sind schwer zu gewöhnen. Ähm, das hier. Versuche nicht, sich von diesem nicht zu verwirren. Erinnerst du dich an diese beiden Eine gepunktete Halbnote wird also drei Schläge sein. Eine gepunktete Viertelnote wird ein Beat und 1/2 sein. Richtig. So macht der Punkt immer den Rhythmus länger, ist das, was Sie sich erinnern müssen 24. 29 Restrukturen: Okay, reden wir über Pausen. Ruhezeiten sind diese kleinen Symbole, die aufgetaucht sind, und ich habe irgendwie ignoriert für die letzten paar Lektionen, weil sie nicht ganz eine , äh, sie dem Haufen der Dinge gerade noch hinzugefügt haben, aber ich denke, jetzt ist ein guter Zeitpunkt. Dieses kleine Schnörkel hier heißt Verhaftung. Diese kleine blöde Form heißt Verhaftung. Diese Blöcke werden hier Pausen genannt. Diese Blöcke werden als Pausen bezeichnet, viele verschiedene Arten von Pausen. Was die Verhaftung tut, ist, dass es eine rhythmische Menge ist, die keine Tonhöhe hat. Es gibt ein Symbol für jeden Rhythmus, über den wir bisher gesprochen haben, also ganze Noten. Halbe Noten. Quartal-Notizen. Achte Noten. 16. Noten, 32. Noten. Sie alle haben ein korrelierendes Symbol, das bedeutet, nichts für diese Menge an Zeit Brust tun. Sei einfach still für diese Zeit. Ähm, also dieses Squiggle hier, fangen wir mit dem an. Das ist 1/4 Note. Ruhe und wir wissen, es ist 1/4 Note. Ruhe, weil überprüfen Sie das. Denken Sie daran, es muss vier Schläge gleich sein. Also diese Note ist, wie Maney seine drei schlägt. Denken Sie daran, denn es ist eine 1/2 Note, die zwei Beats plus einen Punkt bekommt, der einen zusätzlichen Beat erhält. Das sind also drei Schläge. Damit diese Maßnahme abgeschlossen ist, brauchen wir 1/4 Ruhe da drin, richtig? Denn nicht nur können wir maximal vier Beats in ein Maß setzen, sondern wir haben tatsächlich vier Schläge von Sachen in einem Maß. Wir können keine Beats von jedem Maß ein za lassen, solange wir in 44 Zeit sind Dieses Symbol hier drüben , das kommt im nächsten Video. Wir werden darüber reden. Solange wir so lange sind, wie das vier sagt. Dann muss es vier Schläge in diesem Maß geben. Es darf kein leerer Platz vorhanden sein. Also hier haben wir vier Schläge. Schauen wir uns an, lassen Sie mich hier ganz schnell machen. Was, wenn ich das tat? Okay. Was wir hier sagen, ist, dass wir 1/4 Note haben, dass wir spielen werden, und dann ruhen wir uns für 1/4 Note aus, und dann haben Sie eine Viertelnote, die wir spielen werden, und dann ruhen wir uns für 1/4 aus. Nein. Also, wenn ich Teoh wollte, zähle das zusammen mit dem Puls. Hier ist, wie ich es mache. Hier ist mein Puls. Also, das ist im Grunde die Viertelnote, erinnerst du dich? Hier ist, ich werde tun, ich werde eins drei gehen. Das war's, richtig, denn dazu wird geschlagen und es ist Verhaftung. Also werde ich nichts sagen. Das ist vorher, also mache ich das ein paar Mal. Eins, 31 drei, eins, drei. Richtig. Lassen Sie uns mit einer achten Pause viel komplizierter werden. Also das hier ist eine achte Pause, und dieser Block ist 1/2 Ruhe. Sehen wir uns diese Maßnahme genau hier an, okay? Weil das irgendwie vier ganze Beats gleich sein muss, richtig? Vier Schläge. Also diese Note ist, wie viele Beats? Es ist 1/4 Note mit einem Punkt, Also das bedeutet, es ist ein Beat und 1/2. Richtig, also ein Beat plus 1/8 Note. Also, was wir tun werden, ist, dass wir eine weitere achte Note hinzufügen, um das insgesamt zwei Beats zu machen , richtig, denn das ist nicht schlagen und 1/2 und das ist 1/2 ein Beat. Also, das sind zwei Schläge, und dann werden wir 1/2 Ruhe da drin machen, um noch zwei Beats Verhaftung zu zeigen, die uns insgesamt vier Beats gibt , richtig? Ah, ganze Ruhe. Sind diese Dinge, die nur diese leeren Maßnahmen füllen, weil ah, Maßnahme einfach nicht leer sein kann. Also diese Programme, ich werde sie mit ganzen Pausen füllen. ganze Ruhe in der Halbruhe sieht wirklich ähnlich aus. Es ist nur irgendwie, wo sie sitzen, richtig, richtig, also Halb Rest kaufen direkt auf der Mittellinie die Linie. Das wäre ein B der Stellplatz, sei es Kauf direkt dort. Der ganze Rest Kauf über der Linie, richtig. Es sitzt oben drauf auf dieser unten sitzt. Denken Sie daran, dass dieser hier sitzt in Dieser hängt, so dass der ganze Rest hängt, wie sie sagen ganze Rest hängt von der Linie. Die halbe Pause sitzt auf der Linie 1/16 Note Rest und die schnelleren Rhythmen sind alle Variationen der achten Note Rest. Also, wenn ich auf 1/16 Note schaue, ruhe dich aus. Da gehen wir. Also hier ist 1/16 Note Rest. Es ist wie eine achte Note. Ruhen Sie sich mit einer zusätzlichen kleinen Komma-Sache aus. Richtig. Das muss mich als 1/16 Note wählen. Ruhen Sie meine 32. aus. Nicht ruhen wird drei davon haben, richtig? Also diese Maßnahme ist irgendwie albern Klopfen Ich habe all diese Ruhe zusammengebündelt. Richtig? Ähm, was ich tun könnte, ist, dass ich diese beiden in 1/8 Note konsolidieren könnte, und dann hätte ich eine achte Note hier, und dann könnte ich diese alle drei jetzt in 1/4 Note konsolidieren. Richtig, denn das ist eine achte Note zusammen, und dann ist das eine achte Note. Also, dass alle gleich 1/4 Note dann Und dann könnte ich nehmen. Dann hätte ich 1/4 Notenruhe, und dann könnte ich das Viertel nehmen. Nein. Und diese Viertelnote. Konsolidieren Sie sie in 1/2 Note. Ruhe. Lassen Sie mich gleich dahin zurückkehren, wo wir sind. Lass uns noch einen von ihnen machen. Machen wir eine Art seltsame mit 1/8 Pausen. Lass uns so gehen. Also hier ist, wie ich diese eine Bar hier zählen werde. Also habe ich eine, die das sein wird und so eins zu drei überprüfen wird. Und das ist schon vorher, also habe ich keinen Schlag vier, aber ich habe es nicht. Und von vier. Also werde ich zählen. Angefangen hier sollte drei sein. Und richtig, denn es gibt keinen Beat für so mit Tempo. 123 und eins, 23 und eins zu frei und und und ein Teoh drei. Und eine Sache, die an diesen Rhythmen schwierig ist, ist, dass man nicht leicht sieht , dass diese Note gegen diese Note steht. Richtig? Wenn du diesen Balken immer wieder wiederholen willst , , was ich dir zeige, wie das aussieht. Ich werde die Bar duplizieren. Okay, hier ist also zweimal dieselbe Bar. Also sind diese Notizen direkt nebeneinander, denn das sind drei und dann vor und dann Und eine richtig, also sind diese gleich nahe beieinander. Wir beamen sie nicht zusammen, obwohl es 2/8 Noten nebeneinander sind. Wir sind sie eigentlich nicht zusammen, denn in diesem Fall, weil es eine Balkenlinie zwischen den Balkenlinien gibt, trennt uns alle. Wir lassen diejenigen, die Flaggen haben. So funktionieren Ruhezeiten. Denken Sie daran, dass es für jeden rhythmischen Wert ein Symbol gibt. Ähm, das ist die Verhaftungsversion davon. Und denken Sie auch daran, dass es das ganze Maß geben muss. Haas, um voll zu sein, weiterer Rhythmus Sinn zu machen. Ah, wir können nicht nur Zahlen haben, die Rhythmen sind, die in unserem Fall nicht bis zu vier summieren. Nein, ich habe darüber geredet. Alles muss in Vierergruppen sein. Und das stimmt nicht immer. Das gilt für uns wegen dieses Symbols hier. Lassen Sie uns also über Zeitsignaturen reden, was wir hier haben. , Und sieh dir einen Fall an,in dem sich die Dinge vielleicht nicht addieren, bevor sie sich zu einer anderen Zahl addieren . 25. 30 Zeitsignaturen: Okay, lassen Sie uns über Zeitsignaturen sprechen, auch bekannt als Zählersignaturen. Wenn Sie dies also notiert sehen, sehen Sie es möglicherweise als Zählersignatur oder Zeitsignatur bezeichnet. Das ist dieses Symbol hier. Nun, das Symbol wird immer das gleiche sein und dass es immer zwei Zahlen sein wird, eine Zahl, die auf einer anderen Zahl gestapelt ist. Nun, was uns das sagt, sind zwei verschiedene Dinge, richtig? Jede Zahl sagt uns etwas anderes. Die Top-Nummer sagt uns immer, wie viele Beats in einem Maß. Also haben wir über jede Maßnahme gesprochen. Muss vier Beats bekommen, oder? Das ist, was eine Maßnahme ist vier Schläge Zeug. Das ist es, was uns diese Nummer von hier sagt, richtig? Ähm, ich kann es ändern. Lass uns das machen. Okay, jetzt sind wir auf dem Meter von 34 Jetzt muss jede Bar drei Schläge haben, richtig? Also, wenn ich Viertelnotizen mache, kann ich jetzt nur noch drei in ein Maß setzen, richtig? Es wird mich nicht mehr da reinlegen lassen. , weißt du, Also,weißt du, ich habe jetzt drei Schläge pro Maßnahme, weil ich in 34 Zeit bin. Ich war in 44 Zeit. Ich könnte vier setzen. Wenn ich in 54 Zeit wäre, könnte ich 512345 haben, so dass die Top-Nummer sagt uns, wie viele Schläge in einem Maß. Richtig? Die untere Nummer? Der kleine schwierigere. Die untere Zahl sagt uns, wie wir den Beat definieren. Es sagt uns, was der Takt ist. Also, was wir hier oben sagen, ist, dass es fünf Schläge in einem Maß gibt, richtig? Das ist einfach genug hier unten sagten: Welche Art von Note ist ein Beat? Und in diesem Fall ist es eine Vier. Das bedeutet Viertelnote. Also 5/4 Noten ist, was eine Maßnahme ausmacht. 5/4 Noten hier drüben. 3/4 Noten bilden einen Beat über diesen. 2/4 Noten bilden ein Maß. Vor einer Sekunde habe ich gerade gesagt, dass 5/4 einen Beat bilden. Das war falsch. Eine Maßnahme ist das, was ich hier sage. Also in diesem Fall bilden 24 2/4 Noten einen Schlag. Okay, jetzt werden wir hier etwas seltsamer. 38 Lassen Sie mich etwas von diesem Zeug aufräumen. Okay, 38 Was sagt uns das? Das bedeutet 3/8 Noten. Machen Sie einen Schlag. Also, wenn ich zu den achten Noten hier gehe, versuchen Sie, einige in diese Bar zu setzen. Ich kann drei von ihnen in eine Bar stecken, und das war's. Also in dieser Meter-Signatur oder dieser Zeitsignatur können wir jetzt 3/8 Notizen in einem Takt machen, die meiste Zeit wird Ihre untere Nummer hier eine Vier oder eine Acht sein. Ähm, Sie können verschiedene Zählersignaturen haben, die keine Auslandshilfe haben, aber es ist ziemlich selten. Es ist ganz dort, und ich würde wagen zu sagen, die meiste Zeit wirst du tatsächlich eine Vier in den Boden haben. Ähm, aber acht kommt zu uns. Versuchen wir das. Eine 98 9/8 Noten pro Balken sagt, wenn wir in diese Meter und Dreifachmeter kommen und , werden Sie 123123123 fühlen, wie Sie Ihren Kopf von Seite zu Seite schwanken. Dies ist eine Art Meter von Seite zu Seite, also müssen Sie dies ein wenig anders zählen, weil es nicht dazwischen Beat gibt. Es gibt niemanden und zwei und richtig, denn was Sie hier normalerweise tun, wenn Sie diese Dinge zählen, ist dies auch eins sein würde , also können Sie nicht t. Todd zu Tita gewinnen. Drei. Tita Toe eins. Tito an Tito drei. Tita 40 etcetera. Aber es wird keine geben. Vier Tita und diesen, den du hast, Tito an Tito. Drei. Tito eins. Teoh an Tito drei. Tita. Also, das ist, was Art von Gefühl, wie es ist, ah drei basierte Muster, weil Sie drei Gruppen von 3/8 Noten haben. Findest du es komisch. Mach dir darum keine Sorgen. Gehen wir zurück zu einem etwas normaleren, 64 Also 6/4 Noten. Mal sehen, was wir hier zufällig haben, wie es es gerade umgebaut hat. Das sind also 1/4 Noten. Das sind 2/8 Noten, richtig? Das ist einer. Das ist noch eine. Das ist auch. Das ist noch eine. Das sind drei. Das ist noch eine. Das sind vier. Und dann haben wir einen halben Schlag. Und dann ah, halb ruhe hier draußen. Also diejenigen, die einen Schlag machen, das sind fünf. Und dann 1/4 beachten Sie, dass sechs macht. Das ist 64 Also die Sache, die man sich an Zeitsignaturen erinnern muss. Die Top-Nummer sagt uns, wie viele Schläge in der Maßnahme sind. Die untere Zahl sagt uns, was der Takt ist. Wenn Sie also 64 sehen, müssen Sie nur 6/4 Noten pro Maß denken. Sie sehen 68 Sie denken 6/8 Noten pro Maßnahme. Cool. Also diese Luftzeit-Signaturen 26. 31 Krawatten: Ok. Das letzte, was auf den Grundlagen des Lesens Rhythmen ist, dass wir über gebundene Noten sprechen müssen. Nun, die einfachste Verwendung einer Gezeitennote ist eine Notiz wie diese. Nehmen wir an, wir wollen, dass wir in 44 Zeit sind und wir wollen beachten, dass dauert sechs Schläge. Sechs ganze Schläge, richtig? Das ist eine lange Zeit. Aber das ist in Ordnung. Ich kann das nicht richtig machen, weil ich nur vier Beats in ein Maß setzen kann, so dass sechs Beats sein würden. Hier sind vier Beats und hier sind zwei Beats. Das sind sechs Schläge, aber das ist nicht, ich habe keinen Rhythmus. Das zeigt mir sechs Schläge. Was ich habe, ist ein Rhythmus, der mir vier Beats und dann zwei Beats zeigt. Also werde ich eigentlich vier spielen. Schlägt sie zu Bienen. Wenn ich möchte, dass dies wie eine lange Note klingt, die für sechs Schläge dauert, brauche ich eine Art Trick, der mir sagt, diese beiden Noten zu verbinden und diese Note in diese Note fortzusetzen und sie über die Balkenlinie zu tragen. Richtig, und wir haben so einen Trick. Es nennt sich eine Gezeitennote. Wenn Sie dies sehen, bedeutet es, dass Sie diese Note spielen und sie den ganzen Weg für die gesamte Dauer dieser Note halten . Nein, du spielst die Notiz hier nicht wieder. Du spielst diese Noten nur einmal. Das wird also für sechs ganze Beats, sechs Schläge dauern. Und wieder, das Wichtigste an gebundenen Noten ist, dass Sie diese Note nicht wieder spielen. Sie halten diesen Zettel einfach weiter. Nehmen Sie den ganzen Weg durch das hier. Versuchen wir es bei einer kleineren Teilung des Beats. , Was wäre,wenn wir die zusammen hätten? Ok, was haben wir hier? Jetzt haben wir hier den Downbeat, Beat eins. Wir werden nicht spielen, weil es vom vorherigen Beat übernommen wurde. Wir werden das Ende eines spielen, was das ist. Ah, wir werden es auch nicht hören, weil wir es übertragen werden. Also diese 2/8 Noten hier, wir werden 1/4 Note hören, aber wir würden dies tun, wenn wir nicht wollen 1/4 Note aus irgendeinem Grund verwenden. Und wir wollten stattdessen 2/8 Noten zusammengefesselt setzen. Es gibt gute Gründe, warum Sie das in Fällen tun möchten. Also werde ich diese zwei ganzen Bars hier spielen. Okay, hier ist mein Tempo. Okay, los geht's. Ach, und drei. - Richtig. Also geht man den ganzen Weg von hier nach hier, und dann hören wir und dann werden zwei immer noch Hand gehalten, und dann hören wir, und weil wir hier nicht b drei oder B zwei gehört haben, aber wir hören das und wieder und dann hören wir schlagen drei. Also, das ist, was gebundene Noten tun Sie im Grunde sperren Rhythmen zusammen, um sie zu verlängern, um länger zu sein . Also nehmen Sie zwei Rhythmen Zeit zusammen und Sie haben einen langen Rhythmus ist das, was Sie tun. Ok. Das war in dieser Lektion sehr viel zu handhaben. Ich weiß, es ist eine Menge Zeug, das Teoh auf seine viel zu lernen. Denken Sie daran, es ist wie jede Sprache, die Sie vielleicht lernen. Du musst üben, ähm, diese Videos immer und immer wieder so oft du kannst. Ich werde ein weiteres Arbeitsblatt sein, um im nächsten kleinen Teil hier zu üben. Also taucht bitte in das ein und seht wieder zu, wie ihr es braucht, wie ihr wollt, und dann werden wir weitermachen. Also taucht bitte in das ein und seht wieder zu, wie ihr es braucht, wie ihr wollt, Alles klar? Nun, wenn wir gehen 27. 32 Langagues: Okay, eine letzte Sache, die ich über diese Rhythmen sprechen möchte, die ich fast vergessen habe, aber ich denke, ist wichtig, weil ich aus diesen Klassen eine Weile gelernt habe. Nun, wissen Sie, wir haben Studenten aus der ganzen Welt. Und manchmal gibt es Verwirrung darüber, was wir diese Rhythmen nennen. Also habe ich dieses Diagramm hier oben, das ich gerade gefunden habe. Das ist ein tolles kleines Diagramm, das mir genau sagt, worüber ich mit dir reden wollte. Ähm, ganze Noten, halbe Noten, Viertelnote, achte Note. Ich benutze offensichtlich diese amerikanischen Begriffe, weil ich Amerikaner bin. Ähm, ganze Notiz. Halb keine Viertelnote. Achte Note. Jetzt gibt es, was wir nennen. Ich meine, wie alles. Es gibt verschiedene Wörter für in verschiedenen Sprachen, richtig für diese Dinge, Allerdings können diese besonders verwirrend sein, weil , ähm, gibt es diese halb atmen Kratchit und Cueva er Sache , die auf Englisch passiert. Die meisten Musikbegriffe Amerikaner und Engländer haben die gleichen Begriffe, aber nicht mit diesen Dingen. Ah, die Amerikaner sind, glaube ich, die Einzigen, die dieses ganze halbe Viertel achte System benutzen. Also wollte ich darauf hinweisen. Falls Sie irgendwo außerhalb der Vereinigten Staaten in der Nähe sind. Ich habe diese Begriffe noch nie gehört. Das ganze Viertel. Hinweis: Achte Note. Ich will, dass du nicht mit deinen Freunden über Viertel Nein sprichst, einen achten Zettel. Wenn sie erwarten, dass du über Schritt redest, ist es und zittert. Also schätze ich, ich werde nicht durch die verschiedenen Sprachen gehen. Aber bitte nachsehen. Stellen Sie sicher, dass Sie den entsprechenden Begriff für Ihre Landessprache in Englisch verwenden. Wir kommen zu Crockett, Köcher. Und dann denke ich 1/16 Note ist ein Semi-Köcher. Und eine 32. Note, glaube ich, ist ein Semi-Demi-Köcher. Siehst du diese Luft? Sehr lustige Begriffe. Lustige klingende Begriffe für mich. Ähm, aber ich bin sicher, dass die achten Noten und die 16. Note sehr lustig klingende Begriffe für Ah sind, irgendwelche Engländer? Ähm okay. Und dann noch eine Sache, die ich darauf hinweisen wollte, dass nicht an ist. Dies ist, dass die Namen von Notizen auch eine sehr sprachspezifische Sache haben. Und das hier ist noch mehr Art amerikanischer zentriert. Die Art, wie ich Dinge erklärt habe. Also möchte ich wirklich sicherstellen, dass wir alle verrückter Patriot sind, wenn ich Notizen mache. Ich habe diese Notizen mit ihrem Buchstabennamen genannt. C D E F. Das geht weiter, G a sein Siehe. Wir gehen dort über das Personal. Das ist gut. Und das sind in der Tat, wie die Namen der Noten sind. , Im amerikanischen System, wenn Sie nicht in den Vereinigten Staaten sind, haben Sie vielleicht andere Begriffe für diese und in der Tat, in verschiedenen Sprachen. Fast alle gehen durch ein anderes System, und das System, das sie gehen, verwendet keine Buchstaben. Sie verwenden diese Art von kurzen kleinen einsilbigen Worten, die egoistisch genannt werden. Wir verwenden auch egoistisch, aber wir verwenden es für einen etwas anderen Zweck. Also, wenn Sie außerhalb der uns sind, sind die Namen der Noten Teig. Ist das ein Ray me weit, So la ti und Teig, so tut Fenster am Anfang. C ist also Teig. Ähm, wir werden wahrscheinlich später über Seelenabruf reden, aber , ich will nur,dass das klar ist. Ich werde mich daran halten, die Buchstabennamen zu verwenden, nur weil wenn ich versuche, so Fetisch zu verwenden, ich werde es wahrscheinlich vermasseln, weil das einfach nicht die Sprache ist. Ich weiß. um also nochmal, nurumin den USA zu klären, verwenden wir Buchstabennamen an anderen Orten. Sie verwenden Nachbuchstaben in vielen anderen Ländern, aber sie verwenden Seelenabruf. Also Tür Amy Fassel in Edo. Ich weiß nicht von meinem Kopf eines anderen Systems. Ich denke, viele europäische Sprachen verwenden entweder egoistische oder lokalisierte Variationen egoistischer. Ich weiß nicht, wie. Ich habe wirklich keine Ahnung, wie viele asiatische Sprachen die Notizen nennen. Das sollte ich lernen. Aber das tue ich nicht. Okay, also nur eine kurze Notiz über Ihre lokalen Dinge, die ich um fragen würde, wenn Sie über Begriffe verwirrt sind und Sie außerhalb der USA sind. Wenn Sie in den USA sind, sind die Begriffe, die ich benutze, richtig für Außerhalb der USA Finden Sie heraus, was Sie einen Freund fragen, wie nennen wir das? Dieses Symbol hier. Und wenn sie sagen, wenn sie weit sagen und es ist ah, Köcher oder was auch immer es war , dann wissen Sie es. Aber für mich ist das ein F. Und es ist 1/4 gehen Anruf 28. 34 Dynamics&Repeats Dynamics&Repeats: Okay, also reden wir darüber, das alles zusammenzusetzen. Jetzt. Was ich in diesem Abschnitt tun möchte, ist nur geben Sie. Ich will durch ein paar Stücke gehen und wir schauen uns einfach die Musikstücke an und gehen durch das, was wir sehen. Ok? Und dann will ich, dass Teoh dir ein paar Werkzeuge zum Üben gibt. Also hier ist dieses erste Stück. Ich denke, wir haben uns das am Anfang der Klasse angesehen. Hören wir es einfach noch mal. Also bin ich dabei. Muse, Punktzahl. Dies ist einer dieser nur öffentlich zugänglichen Thea, die jemand geschrieben hat. Wahrscheinlich diese Person und gepostet eso Lassen Sie uns zuhören. Wir werden spielen, und dann gehen wir los. Ok. Es gibt eine Reihe von Symbolen hier, die wir noch nicht gesehen haben, also möchte ich über diese in erster Linie bis jetzt sprechen, wir haben über Noten und Rhythmen gesprochen, aber lassen Sie uns über ein paar andere Dinge sprechen, die wir hier sehen. Erstens, ähm, ähm, sind die offensichtlichste Sache, die Sie vielleicht bemerkt haben, ist, dass, als wir angefangen haben , diese Musik zu spielen , , hier angefangen hat, und es ging hierher und dann zurück, richtig. Deshalb war er hier zwei kleine Punkte. Diese zwei Punkte und diese schöne, dicke Doppellinie, richtig? Das nennt man eine Wiederholung. Und was das bedeutet, ist es bedeutet, wiederholen Sie im Grunde das Gegenteil dieses Symbols, das genau da ist. Ordnung, wir haben die dicke Doppellinie und in den beiden Punkten, die andere Richtung gerichtet. Diese beiden Dinge kapseln dieses Musikstück. Also, was das bedeutet, ist von hier nach hier zu spielen und dann zurück zu hier zu springen. Okay, das ist ein Wiederholungssymbol. Wir nennen es nur eine Wiederholung. Nun, es gibt eine etwas kompliziertere und wiederholen, weil wir diese ein und zwei sehen. Das bedeutet, dass wir den Frieden beginnen. Also hier ist ein Anfang, richtig. Wir fangen hier an, wir spielen den ganzen Weg bis hierher. Wir haben diese Wiederholung richtig getroffen, dann springen wir zurück, und dann spielen wir den ganzen Weg bis hierher. Und anstatt diese Bar beim zweiten Mal zu spielen, spielten wir diese Bar und dann machen wir weiter, richtig, richtig, also bedeutet das erste Ende des zweiten Endes. Also spielen wir von Anfang bis hier, und dann spielen wir das erste Ende. Dann gehen wir zurück, wenn wir ein hier gespielt, Überspringen Sie diese Bar, spielen das zweite Ende, und dann fahren wir weiter durch den Rest des Friedens, dass mit zwei verschiedenen Enden zu wiederholen . Richtig? Wir sehen auch hier diese r a l l Und wir sehen, dass ein paar Mal tatsächlich, in diesem Stück, das ist kurz für Rollin Tando, das ist ein schicker Weg, tatsächlich gehen Sie zurück hier. Sie geben uns das ganze Wort. Uhm bedeutet das Gleiche. Rollin Tando bedeutet, wie, äh, sogar verlangsamen im Grunde, sogar verlangsamen, was in das ursprüngliche Tempo Art von. Es ist wie eine dramatische Verlangsamung. Ähm, was ist und dann haben wir das hier. Ah, Tempo ist die Art und Weise, wie wir aussprechen, dass Ah, Tempo bedeutet das Tempo des Anfangs Das Tempo, wo Sie vor dem Rollin Tendo waren Also das ist die Geschwindigkeit auf der Geschwindigkeit Hier ist ein zwieliger Oh, so schön und langsam Also haben wir hier Wir haben eine Rollin Zeit Bringen Sie keine Verlangsamung und dann springen Sie zurück zu hier zum Addazio Das ursprüngliche Tempo Hier haben wir eine Rolle in Tando auf den letzten paar Beats. Wir werden langsamer und dann zurück zum ursprünglichen Tempo. Genau hier haben wir jetzt eine dynamische Markierung. Ich glaube, wir haben noch nicht über dynamische Markierungen gesprochen. Das bedeutet Lautstärke. Das bedeutet, wie laut wir das spielen sollten. Da sind Sie also. Mal sehen, ob ich die hier hochziehen kann. Los geht's. Hier ist eine Liste gängiger dynamischer Markierungen. Achten Sie auf diese 1. 2 Zeilen. Das ist ruhig. Es wird lauter, wenn wir nach rechts gehen. Noch lauter und lauter. Thes Luft Art spezialisierte eine. Diese 1. 2 Zeilen, oder was wir wirklich achten, so p bedeutet Klaviertaste bedeutet ruhig. Zwei Erbsen, Bohnen. Wirklich leise. Drei Peens bedeutet wirklich, wirklich, wirklich, wirklich ruhig. MP bedeutet Mezzo-Klavier. Mezzo bedeutet Art von Schreiben ein Mittel immun. Zia ist so ruhig. Du bist irgendwie ruhig, etwas lauter und leise. Mezzo forte. F bedeutet also Forte, was laut Mezzo forte bedeutet. Es bedeutet ziemlich laut, also ist dieses Mezzo-Geschäft hier ein wenig verwirrend. Es könnte rückwärts sein. Mezzo Piano ist lauter als Klavier, aber Mezzo Forte ist leiser als forte. Das ist einfach seltsam. Es ist seltsam. Deshalb benutze ich gerne das Wort Art von so leise, irgendwie leise, irgendwie laut und dann laut. So funktioniert es. Forte ist also laut zu efs. Fortissimo ist die Art und Weise, wie wir das aussprechen, wirklich laut bedeutet. Drei efs 40 cc mo Uh bedeutet wirklich, wirklich laut bedeutet viel, wie Sie spielen können. Also sind wir hier am Mezzo Piano markiert, also, du weißt schon, irgendwie ruhig. Nicht wirklich ruhig, aber irgendwie ruhig hier unten. Wir haben einen Mezzo forte. Sie wollen also, dass du bei all diesen Begriffen lauter wirst. Diese dynamischen Begriffe für Volumen. Man kann sie als eine Art Verwandter vorstellen. Also fangen wir an, du weißt schon, irgendwie ruhig, und dann werden wir lauter. Das ist der einfachste Weg, darüber nachzudenken. Wenn du hier runtergehst, kommen wir zu einem Vorgeschmack. Wir werden noch lauter. Werden wir lauter? Mezzo forte. So werden wir etwas leiser als wieder nach Forte Louder. Und das geht bis zum Ende. So beenden wir Art von lauten Andere Symbole Haben wir noch einen Brunnen in Tando Tempo Aber so Piano Rollin tano ist schwul. Noch eine Wiederholung. Also schauen wir uns das an. Wiederholen. Also denken Sie daran, das bedeutet, zurück zu dem Einen zu gehen. Das kapselt es irgendwie. Also müssen wir in unserem Stück rückwärts gehen und es braucht uns, um richtig zu hören. Es bedeutet nicht, den ganzen Weg zurück zum Anfang zu gehen. Es wird noch einen geben. Also wieder haben wir ein erstes Ende, und dann eine Wiederholung bis hier, und dann gehen wir zum zweiten Mal zurück. Wir überspringen das erste Ende. Und dann spielten wir das zweite Ende und wir gehen weiter, richtig? Und dann bekommen wir wieder das Tempo. Forte Ein weiterer Rollin Tando am Ende. Ein paar mehr. Ah, Dinge, die wir hier über dieses Ding gesehen haben. Sehen Sie, dass es ein paar von ihnen gibt. Hier ist eine, die rückwärts davon ist. Hier ist noch eine. Ein weiterer rückwärts, der ein Crescendo ist. Dieser besondere ist ein Crescendo. Crescendo bedeutet, lauter zu werden. Also sind wir hier in Mezzo Forte. Also was? Dieses Ding, das wir manchmal eine Haarnadel nennen, sieht aus wie eine Haarnadel. Was uns das sagt, ist nach und nach, im Laufe dieses einen Taktes, lauter zu werden bis zu 40, richtig? Also spielen lauter und lauter und lauter, bis Sie Forte von diesem bekommen. Hier unten ist das Gegenteil. Wir nennen dies einen Tag Crescendo Day Crescendo bedeutet leiser zu werden. Also hier waren bei Forte, weil die Forte rumhängt, bis wir eine weitere dynamische Markierung bekommen. Und es wird sagen, werden leiser und leiser über diese Maßnahmen. Wir sollten technisch gesehen eine dynamische Markierung haben, um uns zu sagen, wie leise wir werden. Aber sie haben es aufgehört. Das ist okay. Also hier unten haben wir noch einen. Wir haben einen Tag Crescendo runter zum Mezzo Piano Crescendo bis nach Forte, richtig? Das heißt es jetzt. Wir haben auch eine Art von kleineren Versionen, dass in diesen kleinen Dingen hier, Sie sehen diese überall. Dies sind akzentuierte Noten. Sie meinen, sie spielen nur ein wenig lauter als alle anderen Töne um sie herum. Richtig? Das ist alles, was gemein ist, also habe ich etwas mehr Wert auf diese Notizen gelegt. Ähm, das letzte Symbol, über das wir nicht wirklich gesprochen haben, ist eine Slur. Das sind diese langen, schönen Linien hier. Hier ist eine kürzere ist zwischen einem es Art von verbundenen Noten zusammen. Und was das bedeutet, ist, dass wir das eine Slur über das, was das bedeutet, wir spielen diese Noten, wir versuchen irgendwie, diese Noten zusammenzureißen, als wären sie nicht einzelne Noten wie hier. Wir wollen vielleicht nicht, dass das Punkt ist, aber stattdessen wollten wir Punkt sein, äh, richtig, um, wir wollen, dass diese irgendwie ausdrucksvoll zusammen gespielt werden, ohne dass das bedeutet nicht, schneller zu spielen oder langsamer. Es bedeutet nur, dass sie sich wie eine Phrase anstatt einzelne Noten fühlen. Es ist also eine ausdrucksstarke Markierung, was wir das nennen. Es bedeutet, dass ich die Ausdruckskraft der Linie umreißt. Wir verwenden sie, um Linien wie hier zu zeigen. Der Komponist will, dass dies wie eine Zeile von diesem G bis zu diesem e klingen kann. Und es geht überall hinauf und runter. Aber was sie wollen, dass du hörst, ist, dass draußen , draußen, draußen, äh, dass, dass, äh, als eine Art Phrase, es ist sehr schwer, diese zu interpretieren, sind aber zu erklären, Sie wissen, wie man sie interpretiert. Aber es bedeutet, dass sie miteinander verschlungen und als eine Sache aneinander gereiht sind. Okay, also viele neue Symbole in diesem Stück, also überprüfe diejenigen, die ich weiß, dass es eine Menge zu nehmen war, aber schauen wir uns ein anderes an und sehen, was wir darin finden. 29. 35 AccidentalBehavior: Ok. Ich habe noch ein Stück hier. Elegie für Violoncello und Klavier. Es ist nur eine andere, die ich auf der Meuse-Score-Website gefunden habe. Wie die Leute gemacht haben und gepostet und ermöglichen es Ihnen, für die Dinge mit diesem zu verwenden, Ich möchte darauf hinweisen, um, spezielle Verhaltensweisen von zufälligen jetzt, versehentlich, wenn Sie sich erinnern, Sind diese Dinge erscheinen? Scharfe und Wohnungen, richtig? Die sind zufällig. Nun gibt es zwei Dinge, über die wir noch nicht in Bezug auf diejenigen gesprochen haben, die meiner Meinung nach sehr wichtig sind . Wir zoomen hier hinein, schauen wir uns rechts Hier ist ein gutes Beispiel. Wir haben das kleine Symbol noch nicht angeschaut. Dieses Symbol bedeutet natürlich. Das bedeutet also, äh, ohne scharf oder flach drauf. Warum sollten wir das Symbol brauchen? Richtig? Ursache hat nichts auf dem Zettel. Das meine ich auch. Das ist also die Tonhöhe, siehst du? Ah, es ist ein C, weil wir hier im Bassschlüssel sind, also müssen wir das im Hinterkopf behalten. Wenn wir uns das ansehen, sind wir in der Basisklasse, weil der Cello-Teil Also das ist ein C. Also, wenn wir hier nichts hätten, das ein C ohne irgendetwas drauf wäre, würden wir das ein C natürlich nennen. Ähm, aber wir haben dieses natürliche Zeichen darauf gesetzt. Warum scheint das nicht überflüssig zu sein? Die Antwort ist ja, es ist überflüssig. Dies wird in diesem Fall genannt. Dies wird als Höflichkeit zufällig bezeichnet. Das heißt, kurz davor hatten wir ein C scharfes Recht. Und so, um Verwirrung zu vermeiden, setzen wir eine natürliche auf sie, nur so können wir die Darsteller erinnern, a waren auf einem c scharf. Jetzt sind wir natürlich ehrlich. Es ist eine Höflichkeit. Versehentlich. So sehen Sie diese Manchmal, wenn ein Natürliches auf etwas ist, bedeutet das nicht, dass es immer eine Höflichkeit ist. Manchmal muss man Naturalien haben, oder? Schauen wir uns ein Beispiel hier an. Könnte ein gutes Beispiel sein. Nun, hier ist der Trick. Der Grund, warum wir manchmal natürlich brauchen, ist, weil Zell versehentlich eine ganze Maßnahme durchhält . Das ist die Regel. Das bedeutet also, dass das Ärger ist, Spalt. Jetzt schauen wir nach oben mit dem Klavierteil, also ist das ein D scharf, richtig? Was ist das für ein Zettel? Dies ist auch ein D scharf, denn sobald Sie einen versehentlichen auf eine Notiz setzen, dass versehentlich auf dieser Note für den Rest der Maßnahme bleibt . Richtig? Also diese Balkenlinie hier ist das Ende der Maßnahmen, also löscht diese Art von versehentlichem Recht aus? Dies ist also ein D scharf, obwohl es nicht das Symbol darauf hat. Es hatte das Symbol irgendwo anders in der Maßnahme. Das Symbol bleibt also drauf. Okay, das ist wirklich knifflig. Teoh gewöhnen Sie müssen sich nur daran erinnern, wenn Sie eine d scharf in diesem Fall spielen, alle anderen D ist, die danach passiert sind scharf sein, egal welche Oktave dort in. Das ist der knifflige Teil. Also, ähm, was ist mit hier? Hier ist die gleiche Situation, die wir zuvor hatten. Wir haben eine c scharfe und dann gibt es eine Balkenlinie und dann haben wir eine c richtig? Es gibt keinen Zufall hier drauf. Scharf, flach oder natürlich. Also was? Nein, es ist eigentlich so, dass es eine Balkenlinie dazwischen gab. Es ist also natürlich. Das ist eine Szene, die natürlich ist. Wir hätten das natürliche Symbol als Höflichkeit darauf setzen können, aber wir müssen nicht, ähm, ähm, in diesem Fall wäre es gut gewesen, es auf die gleiche Weise anzubringen, wie sie es auf einen Peer gesetzt haben, um genau gleiche Situation. Aber der Komponist entschied sich nicht zu diesem Zeitpunkt, und das ist in Ordnung. Aber der Komponist entschied sich nicht zu diesem Zeitpunkt, Das müssen sie nicht. Ähm, der Darsteller spielt in diesem Fall eher eine falsche Note, weil sie in diesem Fall nicht zufällig haben . Aber, weißt du, es ist eine Wahl. Wenn es ein guter Darsteller ist, werden sie es nicht falsch spielen. Ach, mal sehen wir einen Fall, in dem wir vielleicht ein natürliches haben. Okay, schauen wir uns genau hier an. Hier ist ein weiterer Fall, in dem wir diese d scharps haben. Alle diese sind scharf. Das sind alle d-scharfe bis hier. Und dann müssen wir das Symbol wieder verwenden. Wir müssen sagen, das ist ein d Sharp, weil diese Balkenlinie irgendwie das scharfe aus unserem Gedächtnis gelöscht hat. Also, jetzt haben wir wieder scharf drauf. Und jetzt auch all diese Luft de scharf, denn der Scharfe hält den ganzen Weg durch. Was, wenn wir hier oben nicht wollten, dass wir wollten? Nehmen wir an, wir wollten, dass dieser eine natürliche Natur ist, müsste man so ein natürliches drauf setzen. Das bedeutet natürlich. In der Tat, lassen Sie uns das etwas anders machen. Lassen Sie es uns auf diese Notiz setzen, nur um einen Punkt zu beweisen. Okay, also haben wir hier scharf. Diese Note auch scharf, weil ein scharfer vor ihm kam. Es wird scharf. Diese Note d natürlich, weil es eine natürliche auf sie hat. Das Symbol schaltet so scharf ab. Jetzt werden alle zukünftigen D in dieser Bar natürlich sein. Es sei denn, sie haben einen scharfen drauf. Dieser geht zurück zu D Sharp. Lasst uns ein natürliches drauf setzen. Also brauchen wir das natürliche Symbol dort nicht wirklich. Und, ähm, Sie punkten. Ich weiß nicht, wie ich es loswerden soll. Libyen. Das ist also das Natürliche, denn dieses Symbol, dieses natürliche Symbol, hat den scharfen abgeschaltet. Und so ist dies ein D natürlich. Das bedeutet, dass diese Frau auch natürlich ist, oder? Wenn dieser scharf sein würde, muss er einen scharfen Besitz des scharfen Symbols haben. Das Gleiche. Also hier sind wir zurück zu d scharf und all diese werden de scharps gehen. Es ist also ein wenig verwirrend, das Natürliche und das Schärfe zu bekommen. Schauen wir uns hier runter. Hier ist ein D natürlich rechts am Anfang der Balkenlinie. Es gab keine de scharps davor. Also, warum haben sie ein natürliches Recht dort platziert? Ein sehr guter Grund. Der Grund, warum sie ein natürliches Recht haben, ist, dass sie Teoh nicht wieder haben. Das ist eine Höflichkeit. Versehentlich. Ah, sie mussten kein natürliches drauf setzen. Aber für die meisten dieser p Stück, Sie haben d Sharps gespielt. Also, wenn Sie das auf dem Klavier spielen, diese Rolle, könnten Sie geneigt sein, eine d scharf zu spielen. Richtig? Also, was sie hier sagen, ist nein, wirklich ich meine, d natürlich. Ähm, bin ich nicht. Ich habe nicht vergessen, einen Unfall hier zu lassen. Das ist, was das bedeutet, bis diese Luft Höflichkeit. Zufällige, aber nicht immer ist ein natürliches eine Höflichkeit. Versehentlich. Im Falle von hier, ist es keine Höflichkeit. Dies ist erforderlich, wenn Sie eine natürliche dort wollen. Gut. Mal sehen, was andere ah-Symbole darin sind. Ich sehe ein Symbol, über das wir noch nicht gesprochen haben. Hier ist eine, wo sie gerade Crescendo geschrieben haben. Jetzt haben wir darüber gesprochen, dass Crescendos im letzten Video die Haarnadel-Sache ist, die größer wird. Manchmal kann man einfach Crescendo schreiben, wenn man will. Hier ist eine einfache, nach der ich gesucht habe. Das nennt man A für Mata. Es bedeutet im Grunde Pause. Hören Sie hier auf. Halten Sie sich an diesen Akkord oder diese Note oder was auch immer. Halten Sie fest, atmen Sie ein und ziehen Sie dann weiter, wenn Sie bereit sind. Es nennt sich ein für Mata. Es ist eine dramatische Pause. Im Grunde, lasst uns dieses Stück hören, seit wir es angestarrt haben. 30. 36-Formular: Okay, ein schönes kleines Stück von Mozart hier. Es gibt ein paar Dinge, die ich darauf hinweisen möchte, dass wir noch nicht gesehen haben. Wir haben einen neuen Rhythmus, den wir nicht gesehen haben. Du hast ein neues Symbol in diesem kleinen Häkchen hier, und wir haben eine neue Art von Wiederholung, die wir noch nie gesehen haben. Fangen wir mit der Wiederholung an. Das ist ein wenig interessant von einem Stück. Es sind nur vier Zeilen, aber es ist ziemlich lang. Einer der Vorteile der Verwendung dieser Wiederholungssysteme ist, dass , die Stücke viel länger sind,als es aussieht. Aber ich meine, in den alten Tagen, der Grund, warum wir das gemacht haben, weil das gleiche Papier, äh, als wir das alles von Hand geschrieben haben, bevor wir Computer hatten, wir es nicht so viel ausschreiben mussten, und wir haben nicht verschwendet ist viel Papier. Das ist immer noch ein guter Grund, es zu tun. Gehen wir also durch, wie dieses Stück funktioniert. Jetzt sind wir in 34, oder? Das heißt, wir brauchen 3/4 Noten, um ein Maß zu bilden, genau wie hier. 123 Aber was ist damit? Dies ist zu achten Noten. Recht auf achte Noten entspricht 1/4 Note, und es ist seine eigene kleine Bar direkt dort. Wie kann das sein? Das liegt daran, dass dies eine Pickup-Maßnahme genannt wird. Es bedeutet, dass es irgendwie passiert, bevor der Frieden überhaupt beginnt. Das wird sich irgendwie wie der Downbeat anfühlen, obwohl es nicht muss, aber in diesem Fall ist es das. Also wird es gehen. Punkt, Punkt, Punkt, Punkt. Äh, huh. Dad bei, äh, äh, äh, äh. Das bekommt also seinen eigenen kleinen Schlag. Vielleicht sehen Sie, dass das zwei Schläge sind. Wenn es drei Schläge wären,wäre es überhaupt keine Abholmaßnahme, denn es wäre eine vollständige Maßnahme. Wenn es drei Schläge wären, wäre es überhaupt keine Abholmaßnahme, Nun können wir auch sagen, dass es eine Pickup-Maßnahme ist, denn wenn wir zum Ende der Phrase springen, müssen wir einen Balken haben, der es ausgleicht. Richtig? Das sind also nur zwei Schläge. Das ist ein Schlag. Also das plus das entspricht einem vollen Balken. Und das wird wichtig sein, denn was passieren wird, ist, dass wir das Stück hier beginnen werden. Wir werden bis zum Ende dieser Zeile spielen. Dann ist hier ein Wiederholungssymbol, richtig? Wir gehen zurück zum Anfang. Und wenn wir das tun wollen, müssen wir das eine volle Bar sein. Also das Plus das wird ein voller Balken sein, wenn wir es wiederholen. Okay, die werden also Pickup-Maßnahmen genannt. Wir können auch manchmal, wenn Sie einen schicken Begriff dafür wollen, können Sie es Anna Crucis nennen. Irgendwie ein lustiges Wort. Ähm, aber nur das einfache alte Fußgängerwort dafür ist eine Abholmaßnahme. Das heißt, jetzt haben wir einen Haufen von denen überall. Wir haben einen hier drin, oder? Wir haben einen. Am Anfang von grundsätzlich jeder Phrase, wir haben diese nehmen meine Bar von einem Schlag und dann eine zu schlagen Phrase, dass der er Bar am Ende der Phrase schlagen . Das passiert also in jeder Zeile hier. Nun, Nun, schauen wir uns die Wiederholungen an. Es gibt hier ein interessantes Wiederholungsphänomen, das wir nicht gesehen haben. Und das ist, dass wir eine Wiederholung haben, und es springt zurück auf keine Wiederholung, richtig. Sehen Sie, wie? Hier haben wir die Wiederholungen Sandwich zusammen, und das bedeutet, das geht zurück zu hier. Aber warum gibt es hier keinen, wenn hier eins ist, oder? Brauchen wir da keine? Die Antwort ist, dass wir es nicht tun. Wenn wir eine Wiederholung und keine andere Wiederholung am anderen Ende haben, bedeutet dies, gehen Sie zurück zum Anfang. Denken Sie darüber nach, ob es dieses Symbol gab, dieses Wiederholungssymbol direkt hier vor der Zeitsignatur. Es sieht ein wenig peinlich aus, also lassen wir es einfach aus dem Wiederholungssymbol, Sie gehen zurück, bis Sie ein weiteres Wiederholungssymbol finden. Grundsätzlich, wenn Sie keins finden, gehen Sie zurück an den Anfang. In diesem Fall geht die Wiederholung den ganzen Weg zurück zum Anfang. Also, wenn wir das spielen wollten, gehen wir. Wir würden hier anfangen. Wir spielen mit dir. Hier, lass mich hier zurück. Dann haben wir es hier gespielt. Nun, das erste und zweite Ende, was wir im vorherigen Frieden gesehen haben. Das haben wir hier nicht. Also würden wir die ganze Sache bis hier spielen. Und dann gehen wir weiter dorthin. Wir spielen das den ganzen Weg, um sie hier. Und dann gibt es eine Wiederholung. Also springen wir zurück zu hier, wenn wir das den ganzen Weg durch spielen, um zu hören. Jetzt sehen wir dieses kleine Symbol hier. Gut. Wir sagen tatsächlich, dass Feen A. Ich glaube, es ist italienisch. Feeney,halten wir uns das für eine Sekunde fest. Feeney, Akte das weg. Wir brauchen es jetzt nicht, aber wenn wir das spielen, würden wir notieren, wo das Wort passiert, denn wir werden es in einer Minute brauchen. Also haben wir gerade diese Linie zum zweiten Mal gespielt. Wir kommen bis zum Ende, und dann gehen wir zum dritten Leben. Du spielst von hier nach hier, siehst eine weitere Wiederholung. Es würde uns hierher bringen, und dann gehen wir wieder hier durch. Dann gehen wir runter zur nächsten Zeile von hier bis hier, und dann ihre Wiederholung. Ich meine, geh zurück und dann kriegen wir den ganzen Weg zu hören. Nun, das ist nicht das Ende des Stückes. Ich meine, es ist das Ende der geschriebenen Musik, aber es ist nicht das Ende des Stückes, weil wir dieses Symbol hier haben. Jetzt arbeiten dieses Symbol und dieses Symbol zusammen. D c alle fina. Ah, manchmal werden wir einfach sehen, D. C hier geschrieben, aber D c Alfie nee, Was das bedeutet, ist, gehen Sie zurück an den Anfang und spielen bis zum Wort Feeney. Im Grunde, äh, eigentlich, wörtlich, ist es das, was es bedeutet. D c l Phoenix. Gehen Sie zurück zum Anfang und spielen, bis die waren Sie das Wort Phoenix sehen. Wenn wir das sehen und wir hier sind, spielen wir das beim zweiten Mal, dass wir den ganzen Weg zurück zum Anfang springen. Wir fangen hier an. Wir werden Teoh hier jetzt spielen, wenn Sie ein d c Alfie in einem typischerweise, obwohl Sie nicht Teoh die ganze Zeit haben. Aber normalerweise überspringt man die Wiederholungen, wenn man ein d. Cmacht C also würden wir das erste Mal hören, dass man diese Wiederholung überspringen würde, weil wir in der d sind. C. Wir würden hier gehen, und dann wir würde nicht wiederholen. Das ist das Ende des Stückes. Kompliziert, nicht wahr? Manchmal sind diese Stücke mit all diesen Wiederholungen und DCs und Dinge wie, sie können wirklich ah, Straßenkarte der komplizierten Straßenkarte, wie man sich herumbewegt. Ähm, also ist es nur ein Element der Musik. Es ist weg. Wir wissen, dass wir Papier sparen. Wir haben Zeit gespart. , Es ist ein Weg,aus nur vier einfachen Zeilen ein schönes langes Stück zu machen und man gewöhnt sich daran, bevor wir dieses Stück hören und das alles sehen. Es gibt ein weiteres Symbol, auf das ich hinweisen möchte, und das ist dieses kleine Ding hier. Es ist irgendwie wie ein kleines Komma, das überall da draußen hängt. Dies ist ein Stück für Solo-Flöte. Das ist Solo-Flöte. Was müssen Flötisten also tun, dass Klavierspieler und Streicher nicht tun müssen, obwohl sie es tun müssen, aber es unterbricht nicht ihre Aufführung. Das ist kurz. Das ist ein Atemzeichen. Dies bedeutet, schneiden Sie diese Notiz. Ah, Haare kurz und atmen Sie ein, wenn Sie müssen. Nun muss der Computer, offensichtlich, wenn wir ihn zurückspielen, offensichtlich, wenn wir ihn zurückspielen, nicht atmen. Also wird der Computer hier nichts Besonderes tun, aber für einen Menschen, der das spielt müssen sie atmen. Das ist also der Komponist, der sagt, wenn du einen Atemzug brauchst, würde ich es vorziehen, sie zu nehmen, anstatt die Phrase an einem anderen Punkt zu unterbrechen . Im Grunde wird der Computer ignorieren, dass wir manchmal direkt in Atemspuren wie die für Blasinstrumente, Blechblasinstrumente, Sänger, Dinge, die Teoh brauchten, anhalten und atmen. Pianisten können atmen, ohne anzuhalten, weil sie ihre Lungen nicht brauchen, um ihre Instrumente zu spielen . Percussion, Gleiches, Gitarre. Wir machen keine Atemspuren rein. Wir atmen nur, wenn wir für diese Instrumente brauchen. Okay, also hören wir uns das an und achten besonders auf das Formular. Jetzt. Das Forum, glaube ich nicht, ist ein Begriff, den ich vorher benutzt habe, aber was das bedeutet, ist die Reihenfolge von allem, was ich gerade durchgemacht habe. Also gehen wir von hier, und dann wiederholen wir und dann gehen wir von hier und wir wiederholen als die FINA in der d. C L Fiona und wie das alles funktioniert. Kollektiv nennen wir diese Form. Lassen Sie uns das im Auge behalten, während wir uns das anhören 31. 38 PlacesToFindScoresOnline: , jetzt Also, jetztsind wir zu dem Punkt gekommen, an dem ich denke, du weißt , wir haben alles durchgemacht, was du wissen musst, um die Grundlagen einer Partitur zu lesen. Es gibt noch ein paar Dinge, und wir werden ihnen begegnen, wenn wir uns ihnen in Zukunft nähern. Ah, Theorieklassen, die ich machen werde. Denken Sie daran, diese Klasse ist so konzipiert, dass sie eine ganze Reihe von Klassen ist. Sehr umfassend. Nicht nur ein kleines bisschen, du weißt, wie man Musikunterricht liest. Das ist Teil eines größeren Ganzen hier. Also, ähm, was ich will, dass du jetzt tust, ist üben. Das ist sehr wichtig. Also haben wir alles durchlaufen, so viel wie Sie brauchen, um die Symbole zu verstehen. Als nächstes werde ich Ihnen ein paar Werkzeuge geben, mit denen Sie üben können. Also nehmen Sie sich etwas Zeit, gehen Sie durch diese. Du wirst das sehr langsam machen, ähm, wenn du anfängst. Und das ist vollkommen in Ordnung. Es ist besser, langsam und richtig zu üben, dann schnell und falsch. Also geh nett und langsam. Sicher, dass du recht hast. machst, Wenn du dasmachst,ist das erste Werkzeug, das ich dir zum Üben geben möchte, ein Ort, an dem du eine ganze Reihe von Partituren finden kannst. Jetzt werde ich Ihnen das Ende dieser Klasse geben, und in Kürze werde ich Ihnen nur eine ganze Reihe von pdf geben, die Sie herunterladen können. Ähm, wahrscheinlich 10 oder so genau sicher noch, aber wahrscheinlich etwa 10, die Sie herunterladen können. Einfach Musik betrügen, die Sie verwenden und üben können. Aber wenn Sie etwas auf eigene Faust finden wollen, dachte ich, dies wäre ein guter Moment, um Sie auf eine bestimmte Website zu verweisen. Dies ist eine Website namens Ich bin slp dot Org's, die ich s l p dot org bin ich nicht weiß. Das steht dafür, dass ich nur versucht habe, das herauszufinden. , Es ist wahrscheinlich,dass ich auf seine Seite geschaut habe. Ich sehe es nirgendwo wirklich, aber es ist wahrscheinlich Internet-Musik Score Bibliothek Projektplatz. Wie auch immer, dieser Ort hat eine Tonne wie eine lächerliche Menge an Partituren. Nun, faire Warnung. Das Copyright für die Partituren, die es auf dieser Website veröffentlicht, kann oder nicht Ah sein. Nun, lassen Sie es mich so sagen. Das könnte gegen einige Urheberrechtsgesetze verstoßen. Diese Website, ich bin mir nicht sicher. Ich bin mir nicht sicher, woher sie ihre Sachen haben. Welche Lizenzvereinbarungen. Sie müssen es hochladen und es Ihnen erlauben, es herunterzuladen. Ich weiß es nicht. Also nutzen Sie diese Website auf eigene Gefahr. Aber wenn ich zu Komponisten gehe, weißt du,dass es Tonnen gibt. Aber wenn ich zu Komponisten gehe, weißt du, Lass uns sehen. Lass uns Dio ich weiß nicht sein Oh, Bach und Beethoven. Das war großartig. Also schauen wir uns etwas Bach an, ? So gibt es eine Menge Box. Der berühmteste ist Johann Sebastian. Da ist er. Okay, mal sehen, wie Maney Bach funktioniert. Wir haben 714. Ah, es ist eine Menge. Eso Schauen wir uns etwas an. Flöte. Sonate in Es-Wohnung, Major. Okay, jetzt haben wir Aufnahmen. Notenblätter, komplette Partitur. Werfen wir einen Blick. Schwächen, Laden Sie diese herunter. Es gibt nur in wahnsinnigen Menge Musik hier. Also, wenn Sie nach etwas suchen, nur um zu üben, nur um die Notizen zu lesen , um sich selbst, um zu lesen, um zu lesen, gehen Sie auf diese Website, schnappen Sie sich ein paar P d efs und lesen Sie ihn einfach durch. Weißt du , darüber reden wir im nächsten Video. Über Tipps, wie ich das Lesen dieser Dinge praktizieren würde. Ah, also lasst uns jetzt rüber springen. So weitermachen. Erinnern Sie sich an diese Website. Ich bin SLP Dot Orgs. Es gibt eine verrückte Menge an AH-Musiknoten, die Sie als PDF's von dieser Website herunterladen können . 32. 39 TipsForPracticingNotesAndRhythms: Okay, lass uns darüber reden, wie du diese Dinge praktizieren kannst. Nein, wirklich, wirklich, es gibt zwei Dinge, die praktiziert werden müssen, von denen ich denke, dass Sie sich wirklich konzentrieren sollten. Einer liest Notizen. Das ist wahrscheinlich der schwierigste, sich bequem zu machen. Und der andere liest Rhythmen, was Ah ist, hätte ich nicht sagen sollen, wenn ich Notizen gelesen habe. Ist das Schwierigste, das zu tun ist. Lesen, sich an das Lesen von Rhythmen zu gewöhnen, könnte auch ziemlich schwierig sein. Lassen Sie uns also zuerst über das Lesen von Rhythmen sprechen. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist, Muse zu verwenden, Partitur und einfach klatschen oder die Rhythmen zu zählen. Ignorieren Sie die Tonhöhen. Nein, wir werden hier nur Rhythmen üben. Also ignoriere die Notizen und sag einfach: Okay, Okay, wie läuft diese Zeile? Denk darüber nach. Also gehen wir eso, es ist er klatschen. Ich werde diese Top-Zeile für uns tun. Die, äh, diese Ah, die, äh, äh, äh, ah ah ah ah, das. Ach... Also sage ich es nur an einem Würfel. Das ist in Ordnung. Das ist sehr nützlich. Ähm, also habe ich das alles durchgesungen. Ich könnte es zählen, so wäre es 1 zu 34 ist hier 1 zu 3 für ah 123 für eins zu drei. Richtig? Zählen ist also auch nützlich. Also denke ich, was ich hier im Grunde sage, ist, dass ich es für wertvoll halte, Tonhöhen von Rhythmen zu trennen , während du dieses Zeug lernst. Konzentriere dich auf das eine oder andere für ein Übungsbeispiel, also verbringe, du weißt schon,eine halbe Stunde. Konzentriere dich auf das eine oder andere für ein Übungsbeispiel, also verbringe, du weißt schon, Ich schaue mir nur Musik an. Was auch immer du in die Hände kriegen kannst. Weißt du, sieh dir an, hier unten ist noch eine Zeile. Zählen Sie einfach Ihren Weg durch sie. Versuchen Sie es zu singen, versuchen Sie es zu klatschen und wissen Sie, wenn Sie es singen, nicht wahr? Singen ist ein seltsamer Begriff, wie man dort wahrscheinlich hören könnte, dass ich wie die Welt Sänger wäre , aber ich habe es gesungen und ich war irgendwie der Form der Noten gefolgt. Ich machte mir keine Sorgen wegen Tonhöhen, aber wie hier, als es von meiner Stimme aufgesprungen , ist,ist es nicht wirklich wichtig. Ähm, also musst du das überhaupt nicht tun. So singen Sie einfach die Rhythmen und zählen Sie die Rhythmen, verbringen viel Zeit nur durch jede Musik gehen und tun es so nur an beliebigen zufälligen Stellen von irgendetwas gesprungen . Sagen Sie Ok, hier ist eins. Lassen Sie uns es durchgehen und dann können Sie Muse Score verwenden, um es wiederzugeben und zu überprüfen, ob Sie es richtig gemacht haben . Also tun Sie es ein paar Mal sagen OK. Ja, ich hab's kapiert. Hören Sie Musik oder stellen Sie sicher, dass sie richtig abgespielt und, ähm, korrigiert. Finde heraus, was schief gelaufen ist, wenn es nicht so spielt, wie du es sagst. Also, ähm, Sie Partituren können oder wirklich ein Notationsprogramm sein, aber in diesem Fall können Sie wirklich hilfreich sein, um uns zu trainieren, wie man diese Rhythmen liest. Alles klar, denn du Punktzahl wird es richtig wiedergeben. Es ist gut in Rhythmen mir Partituren. Hast du einen Rhythmus? Okay, jetzt reden wir über Pitches. Sie können im Wesentlichen dasselbe mit Tonhöhen tun. Wählen Sie einen Platz aus. Achten Sie darauf, dass Sie auf den Schlüssel achten. Denk dran , das ist wichtig. Das ist also ein kleines Stück für Violoncello und Klavier, und Cello ist geschrieben. Das bedeutet Cello. Cello ist in Bassschlüssel geschrieben, also halten Sie die Dinge einfach. Konzentrieren wir uns. Schauen wir uns Ärger Manschette an. Für jetzt. Das würde ich tun, wenn ich du wäre. Nimm meinen Rat hier. Wenn du Teoh nicht ausprobierst, lerne ein Instrument, das meistens in Bassschlüssel geschrieben wird. Bleiben Sie vorerst beim Trouble Club. Sie sich keine Sorgen über Bassschlüssel Master Trouble Clef und dann gehen Sie zurück und arbeiten Sie an der Basisklasse , wenn Sie wirklich wollen. Ähm, aber wenn Sie Schwierigkeiten wissen, Glas Ah, es gibt ein paar Tricks, um basierte Klassen zu lernen, die ein bisschen einfacher machen. Also, sobald Sie Schwierigkeiten spalten gemeistert haben, können Sie irgendwie eine basierte Klasse schnell herausfinden, also würde ich mich auf Probleme konzentrieren. Okay, also werde ich noten holen. Ich werde nur sagen OK, c e c e c e f c e f etcetera. Ich werde die Notizen einfach nennen, während ich gehe, oder? Weißt du noch, was ich vorher gesagt habe? Langsam und stetig ist besser als schnell und schlampig. Also, wenn du kommst, weißt du, lass uns sagen, du hörst, dass du nicht weißt, was das für eine Notiz ist. Das ist okay. Sagen Sie OK, ich weiß nicht, was diese Notiz ist, aber ich weiß, dass diese eine E ist. Zum Beispiel, was wissen wir? Das bedeutet, dass dies eine Anstrengung darüber sein muss. Aber darüber muss ein G sein und daher muss dies in einem kühlen A sein. Daher muss diese Note auch in einem so a Dieser ist unten eins von dem sein. Also, das ist wahrscheinlich ein G, richtig? Das ist ein D scharf. Denken Sie daran, wir sprechen die Note als die zufällige so D scharf aus. Dies ist auch ein d scharf. Vergiss diese Regel nicht, also geh einfach durch und sag eins nach dem anderen. Nun, was ich sehe, wie viele Leute tun, wenn sie lernen, Notizen zu lesen, ist genau die Namen der Notizen in ihrer Musik, damit sie die Seite ausdrucken und dann einfach durch und direkt in den Notennamen von allem gehen . - Du was? Ich meine, nur, wie ihn genau richtig reinstiften. Weißt du, BBB no d natürliche g scharf und schreib sie einfach hier rein. Ich bin eigentlich kein großer Fan davon, aber wenn das für dich funktioniert, dann tu es. denkst, Wenn dudenkst,das bringt dich zu dem Ort, wo du dir diese Notizen ansehen kannst und weißt, dass das ein GI ist, der in einem Nein ist, das ist ein E was auch immer. Dann allen Mitteln tun Sie es mitallen Mitteln. Du weißt, wie du besser lernst als ich. Aber für mich, als ich schrieb Notizen, die mich nur wirklich gelehrt, wie man Notizen in wirklich gut schreiben. Was mir nützlicher war, war, es für jede einzelne Note herauszufinden und es einfach sagen zu können und zu wissen, dass ich Recht habe. Es braucht etwas Übung, aber während ich durchmache, wenn ich es einschreibe, dann verlasse ich mich einfach darauf, ein in zu schreiben. Und ich sehe, dass viele Leute wirklich gut darin bekommen, die Notizen zu schreiben. Aber das hilft Ihnen nicht wirklich viel, wenn es darum geht, wirklich Musik zu lesen. Wenn Sie also denken, dass das Schreiben von Notizen Ihnen helfen wird, dann tun Sie es auf jeden Fall. Aber seien Sie sich bewusst, dass Sie nur trainieren könnten, um Notizen zu schreiben und wirklich gut, manchmal der schwierigere Weg, es zu tun, das ist nur, um es zu betrachten und es zu sagen und dann jedes Mal herauszufinden. Manchmal, für Leute wie mich, ist das der bessere Weg, um am bequemsten mit dem Lesen von Notizen zu machen. Also seien Sie sich dessen bewusst, Ähm, und wieder, Sie wissen, wie Sie besser lernen als jeder andere. Üben Sie also die Art und Weise, wie Sie üben müssen. Cool. Also bitte tun Sie das. Bitte üben Sie das Zeug aus. Das ist das harte Zeug. Und wenn wir in die nächste Klasse kommen, müssen wir im Grunde wissen, wie Notizen funktionieren. Weil wir anfangen, Notizen und Kombinationen zusammenzustellen, um Akkorde, Skalen und Lieder und alle möglichen guten Sachen zu machen. Cool. Also weiter, ich gehe Teoh geben Ihnen eine ganze Reihe von PDFs in der nächsten Ah, Lektion Dinge, mit denen Sie üben können. Also diese Luft nur diejenigen, die ich dachte, wäre gut für Sie zu benutzen. Und aber vergiss nicht. Wenn Sie mehr finden wollen, gehen Sie zu dem. Ich bin slp Ort. Gehen Sie zu Ihrem lokalen Musikgeschäft. Du kaufst Zeug. Alles, was du für Notizen in die Hände kriegen kannst. Finden Sie es, verwenden Sie es, lesen Sie es durch, klatschen Sie die Rhythmen aus, sagen Sie die Namen der Noten. Alles hilft auf diese Weise. Alles klar, los geht's weiter, machen Sie Cem. Über eine ganze Reihe von PDF-Dateien. 33. 41-Danksagung: Ok, das war's. Wir sind fertig mit dem ersten Teil dieses großen, großen Musiktheoriekurses. Denken Sie daran, dass dies eine umfassende Musiktheorie Klasse sein soll. Ich werde alles durchmachen, was ich in meinen College-Klassen durchmache, um dir Musiktheorie beizubringen . Ah, im Wesentlichen auf College-Ebene, beginnend mit dem Tag, an dem Sie eintreten. Und das ist es, was wir in dieser Klasse erreicht haben. Wir haben durchgemacht, wie man Notizen liest und über alle Aspekte der musikalischen Partitur gehen nächstes in den zukünftigen Klassen kommen, werden wir in die Kombination von Notizen bekommen und lernen, welche Noten zusammenarbeiten, um gute Sounds zu machen . - Richtig. Also geht es beim Schreiben von Musik darum, Noten auf eine Weise miteinander zu kombinieren, die wir angenehm finden oder welchem Zweck auch immer, dass wir Notizen zusammensetzen, um Musik zu machen. Also, wenn die nächsten Klassen, das ist, worauf wir uns konzentrieren werden. Diese Klasse war irgendwie ein Warm-Up, um uns alle auf dem Laufenden zu bringen. Also bitte kommen Sie zu mir in die Zukunft. Klassen gingen Teoh wirklich an, wie man all diese Sachen benutzt, um Musik zu schreiben, mit unseren Instrumenten zu arbeiten, Klänge zu entwerfen, die wir hören wollen und auch, und sehr wichtig, wie man herausfinden kann und sehr wichtig, , was andere Menschen taten, um das Geräusch zu bekommen, das wir lieben. Das ist ein weiteres Element der Musiktheorie. Hörst du etwas, das du sagst? Oh, das war ein toller Song. Was hat er getan oder was hat sie diotiert, um das Geräusch zu bekommen? Sie wissen es? Wie hat sie das gemacht? Du kannst dir den Song anhören. Sie können es analysieren und Sie können diese Technik nehmen und es selbst verwenden. Also bitte kommen Sie mit mir in den zukünftigen Klassen. Das wird Musiktheorie, umfassende Klasse. 34. SkillshareFinalLectureV2: Hey, alle wollen mehr darüber erfahren, was ich vorhabe? Sie können sich hier für meine E-Mail-Liste anmelden, und wenn Sie das tun, werde ich Sie darüber informieren, wann neue Kurse veröffentlicht werden und wann ich Ergänzungen oder Änderungen an Kursen vornehme, für die Sie bereits angemeldet sind. Schauen Sie sich auch auf dieser Seite an. Ich poste eine Menge Zeug dort und ich schaue es jeden Tag ein. Also bitte kommen Sie mit mir und einem dieser beiden Orte oder beidem, und wir sehen uns dort.