Ultimatives Ableton Live 9, Teil 1 – Die Benutzeroberfläche und die Grundlagen | Jason Allen | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Ultimatives Ableton Live 9, Teil 1 – Die Benutzeroberfläche und die Grundlagen

teacher avatar Jason Allen, PhD, Ableton Certified Trainer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

26 Einheiten (2 Std. 33 Min.)
    • 1. Ableton1 0 Übersicht

      2:33
    • 2. Ableton1 1Session Vs Arrangement

      9:10
    • 3. Ableton1 2 ArrangementOverview

      8:03
    • 4. Ableton1 3 SessionÜbersicht

      5:43
    • 5. Ableton1 4 Verbecher

      1:15
    • 6. Ableton1 5 InfoView

      3:17
    • 7. Ableton1 6 HelpView

      4:50
    • 8. Ableton1 7 Navigation

      4:41
    • 9. Ableton1 8 ArrangementNavigation

      6:04
    • 10. Ableton1 9 SessionNavigation

      4:49
    • 11. Ableton1 10ClipView

      4:12
    • 12. Ableton1 11 AddingContentIntro

      1:08
    • 13. Ableton1 12 Präferenzen

      8:45
    • 14. Ableton1 13 Browser

      13:20
    • 15. Ableton1 14 SignalFlow

      9:00
    • 16. Ableton1 15 Aufnahme

      6:14
    • 17. Ableton1 16 RecordToArrange

      5:25
    • 18. Ableton1 17 Dekonstruktion1

      6:21
    • 19. Ableton1 18 EditingINTRO

      0:46
    • 20. Ableton1 19 Audio bearbeiten und umschleifen

      10:24
    • 21. Ableton1 20 EditingMIDIand Quanitizing

      9:54
    • 22. Ableton1 21 Automatisierung

      11:15
    • 23. Ableton1 22 GroovePool

      5:07
    • 24. Ableton1 23 Dekonstruktion2

      8:46
    • 25. Ableton1 24 WrapUp

      1:39
    • 26. SkillshareFinalLectureV2

      0:36
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

226

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Seit Jahren unterrichte ich Ableton Live in dem Klassenzimmer der Universität. Als Universitätsprofessor werden meine Kurse gefragt, und offen und teuer. Ich glaube, Ableton Live kann von jedem erlernen werden und Kosten sollten keine Barriere sein. Dieser Kurs verwendet denselben Skrill und den Lehrplan, den ich seit Jahren in meinem College-Kurs verwendet habe, zu einem Bruchteil der Kosten.

Dies ist Teil 1: Die Schnittstelle.

Ich mache 6 (sechs!) komplette Kurse, um dir das umfassendste Handbuch zu Ableton Live Produktionstechniken zu bringen, die jemals erstellt wurden. Jeder Kurs verfügt über Sätze, Sessions und Experimente, damit du selbst ausprobieren und mitzufolgen kannst.

Und natürlich, sobald du dich für Teil 1 anmelden hast - Das Interface kannst du automatisch riesige Rabatte auf alle anstehenden Teile (die nächsten 5 Tage!) dieser Klasse

Du hast keine weitere Gelegenheit, Ableton Live in einer umfassenderen Weise zu lernen als diese. Beginnen Sie hier.

J. Anthony Allen ist Ableton zertifizierter Trainer und Doktortitel in der Musikkomposition und Meister der elektronischen Klänge. Seine Musik wurde international in Film, Radio, Videospielen und industriellem Sound sowie in der Konzertsaal und dem Theater gehört.

Derzeit ist er Professor an der Universität Augsburg und CEO der Slam Academy in Minneapolis.

Lob für andere Kurse von J. Anthony Allen:

  • "Dr. Allen macht es mit seiner Musiktheorie für elektronische musicians wieder. Dieser Kurs hat wirklich alles aufgemacht, was ich aus dem 1. Abschnitt gelernt habe und jetzt verstehe ich mehr über die composition der Dinge für die Musik. Ich empfehle diesen Kurs jedem sehr!!! Mir ist wirklich die Augen offen für viele Dinge, die ich mir nicht bewusst war."

  • "Der beste Lehrer aller Zeiten, der dir die Ins und Outs der Musiktheorie mit allem versteht, ohne zu geben, was du nicht wissen willst."

  • "Ich habe noch nie in der Musik gehabt. Versuch alle Noten zu lernen und wie alles übersetzt wurde, war eine ernste Herausforderung Nachdem er diesen Kurs durchlaufen hat, hat Dr. J die Hindernisse völlig heruntergebracht. Der Inhalt war sehr nützlich und war für mich einfach zu fassen."

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Jason Allen

PhD, Ableton Certified Trainer

Kursleiter:in

J. Anthony Allen has worn the hats of composer, producer, songwriter, engineer, sound designer, DJ, remix artist, multi-media artist, performer, inventor, and entrepreneur. Allen is a versatile creator whose diverse project experience ranges from works written for the Minnesota Orchestra to pieces developed for film, TV, and radio. An innovator in the field of electronic performance, Allen performs on a set of “glove” controllers, which he has designed, built, and programmed by himself. When he’s not working as a solo artist, Allen is a serial collaborator. His primary collaborative vehicle is the group Ballet Mech, for which Allen is one of three producers.

In 2014, Allen was a semi-finalist for the Grammy Foundation’s Music Educator of the Year.

... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Ableton1 0 Übersicht: alle willkommen, Teoh Dies in der Lage, Kurs zu leben. Also, was wir in diesen Kursen machen werden, ist dieser Kurs Teil eines langen Programms, natürlich, dass ich versuche zu machen. Und das ist die 1. 1 Also, was ich wirklich erwarte, dass Sie diesen Kurs nehmen. Dies wird die Art von ultimativem Grundkurs sein. Und danach werden Sie in den Aufnahmekurs mit der Lage zu leben zu bewegen. Und mein Ziel hier ist nur, die ultimativste gründliche Lage zu leben Kurs in diesem Abschnitt heute auf Ultimate in der Lage zu leben, aber wir werden decken ist die Schnittstelle . So, wie wir unseren Weg durch die Fähigkeit zum Leben zu navigieren. Das bedeutet also, dass wir alles vom Clip-Slot-Raster, dem Browser, dem Groove-Pool, dem Clip, der Inspektor-Sitzung, neuer Anordnung, Blick hier rüber, alle Arten von Sachen, auch unsere Einstellungen Fenster sind eingerichtet Fenster alles, was wir brauchen, um wirklich ein gründliches Verständnis davon zu bekommen , wie man in der Lage zu leben navigieren. Wir werden auch über viel mehr reden als nur navigieren, weil wir über Sie sprechen wissen, wie viele verschiedene Sachen funktionieren, wie man es benutzt. Es ist nicht wirklich wie klicken Sie hier, um dies zu tun. Es ist, wissen Sie, wir werden uns auf ein paar Details eingehen. Wir werden über die Aufnahme reden, über Midi reden, obwohl wir später noch viel detaillierter über diese Dinge reden werden. Uh, das wird uns einen Überblick über das gesamte Programm geben, das von Anfang bis Ende abgeschlossen ist. Also hoffe ich, dass du mitmachst , nimmst diesen Kurs , viel Spaß damit, dann gehen wir zum nächsten. Nun, am Ende dieser Klasse, werde ich Ihnen einen großen, riesigen Promo-Code geben am Ende dieser Klasse,werde ich Ihnen einen großen, riesigen Promo-Code geben,um zur nächsten Klasse zu gelangen. , Und während dieses Kurses werden wir das in der Lage sein, ziemlich viel zu setzen. Uh, dieses Live-Set hast du schon. Dies ist mit einem eingebauten Live enthalten. Also, wenn wir das benutzen, um durchzugehen, werde ich dir in sehr kurzer Zeit sagen, wie du in dieses Set kommst. Es ist bereits auf Ihrem Computer und wird es durchlaufen und sezieren. Also werden wir mit diesem spielen, und so werden wir eine Menge Spaß haben. Also viel Spaß und wir sehen uns auf der Innenseite 2. Ableton1 1Session Vs Arrangement: Beginnen wir also mit einem Überblick über die beiden verschiedenen Ansichten eines eingebauten. Die Art und Weise, wie ich darüber nachdenke, ist, dass ein eingebautes, äh, irgendwie wie ein Würfel ist. Da ist die Front und dann die Rückseite. Nun, was Sie die Front nennen und was Sie die Rückseite nennen, hängt davon ab, welche Art von Musik Sie tun. Und es ist gut, nicht welche Art von Musik du tust. Aber wie man einen Bolton benutzt. Also werden die beiden Seiten Session-Ansicht genannt, eine Arrangement-Ansicht und worüber wir wirklich sprechen, wenn wir über diese beiden Seiten sprechen , ist diese große Box hier. Dieses Zeug ändert sich nicht, abhängig davon, ob wir die Sitzungsansicht oder das Arrangement betrachten, Sie oder dieses Zeug hier oben. Wir werden später über all diese Boxen sprechen, aber dies scheint eines der ersten Dinge zu sein, die Menschen wirklich stumpf, wenn sie lernen können. Ist diese Sitzungsansicht eine Arrangement-Ansicht Sache, besonders Leute, die in der Lage sind, bereits einen der anderen Dawes zu kennen, wie, wissen Sie, Pro-Tools, Sie wissen schon, Logiken und so, Und du siehst in der Lage, und du siehst dir das an, was wir gerade betrachten und der erste Gedanke, der dir durch den Kopf geht, ist, wo ist meine Zeitlinie? Richtig? Als gäbe es hier keine Zeitlinie. Ich bin mir nicht sicher, was ich ohne dich machen soll. Also Sitzung eine Arrangement-Ansicht anzeigen. Schauen wir uns die Unterschiede zwischen ihnen an. Also, was wir jetzt eine Sitzungsansicht Session-Ansicht betrachten, ist irgendwie, wo Mableton begann. Es ist eine Art Kriegskurse eines Bolton, und was es tut, ist, du weißt, es sieht so aus, als ob wir uns einen Mixer ansehen und es sieht so aus, als wäre jeder dieser kleinen Blöcke, wo ein Plug in sollte gehen. Wenn Sie mit einem anderen Hund vertraut sind, wie Pro-Tools, könnte es aussehen, als sollten Sie einen Stecker in und jedes dieser kleinen Rechtecke setzen. Aber das stimmt nicht genau, wie das funktioniert. Ähm, und das wird nur wie ein kurzer Überblick über die beiden Seiten sein. Aber wie das funktioniert, wird jedes dieser kleinen Rechtecke als Clip-Slot bezeichnet. Dieser Bereich wird als Clip-Slot-Raster bezeichnet. Ok. Und ein Clip ist jedes Stück, sagen wir mal, Musik. Sagen wir mal, jedes Musikstück und was das bedeutet, ist, dass es Audio sein könnte. Oder es könnte Midi sein. Es könnte ein Midi-Clip sein, oder es könnte ein Audio-Clip sein, je nachdem, auf welcher Art von Spur wir sind. Also habe ich hier Midi-Tracks in Audiospuren. Also lass mich etwas reinwerfen. Okay, jetzt habe ich in diesem kleinen Kongo-Riff in einer Audiospur. Das ist also ein Stück Audio. Wenn ich darauf doppelklicke, werden wir es sehen, richtig? Dies ist eine Audiodatei. Es ist nur eine kleine Conga. Nein. Und wenn ich auf den kleinen Spielknopf klicke, wirst du feststellen, dass sich diese kleinen Quadrate jetzt drehen, um Buttons zu spielen, richtig? Und jetzt diese Quadrate, es könnte offensichtlich sein, dass jetzt diese Luftstopp Tasten, tatsächlich, Also, wenn wir eine längere Nut haben, könnten wir das treffen und wir können Stopp auf alles treffen. Jeder von ihnen enthält also einen Clip und ein Clip ist ein beliebiges Audio- oder MIDI-Gerät, richtig? Das lässt uns also tun, wenn wir einen ganzen Haufen laden, war es okay. Also, jetzt habe ich eine ganze Reihe von kleinen Clips hier drin, und was ich tun kann, ist, dass ich einen starten kann und es wird richtig spielen. Und wenn ich dann einen anderen starten will, wartet er auf den nächsten Downbeat-Zeh. Hat es richtig gestartet? Es wird es immer mit einem Downbeat starten, und es wird sicher sein, dass wir rechtzeitig bleiben. Wenn Sie also sehen, dass es blinkt, das ist es, warten auf den nächsten Downbeat und wir können anpassen, dass wir anpassen können, wenn es startet. Ob es jeden Downbeat jede Viertelnote jede achte Note startet, wird jede 16. Note ziemlich seltsam damit. Die Sache, die Sie sich hier merken müssen, ist, dass Sie jeweils einen Clip pro Spur abspielen können. Wenn ich Clips spielen wollte, könnte ich das tun. Lass uns einfach zufällig ein paar Sachen da drüben stecken. Also, jetzt kann ich hier einen Clip haben, lasst uns einen Groove los machen. Ich kann dieses jetzt hinzufügen. Ich muss gehen, und sie sehen, dass ein Anfang dieser wird aufhören, damit Sie sich jeden Clip vorstellen können, als wären sie ein winziges kleines Album richtig, und wir können so viele Tracks haben, wie wir wollen und so viele Clips sind, wollen wir Ah, alles auf einmal. Jetzt gibt es viel mehr zur Sitzungsansicht als nur diese, aber das ist das Hauptfleisch und die Kartoffeln davon. Das ist irgendwie das, was stolpert. Eine Menge Leute ist diese Idee von Clips. Diese Sitzungsansicht jetzt wird Ihnen viel vertrauter sein, wenn Sie jemalsmit dem Daw gearbeitethaben. Um mit dem Daw gearbeitet Arrangement-Ansicht zu gelangen, gibt es ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie wir darauf zugreifen können. Der einfachste Weg ist die Tab-Taste, so dass ich die Tab-Taste drücken kann. Und dann ändert sich mein ganzes Layout hier genau diese Box. Es sieht so aus, als ob es sich ändert, aber es bleibt tatsächlich der gleiche Inhalt. Es zeigt mir den Clip, aber ich habe hier keinen Clip ausgewählt. Hier habe ich hier einen Clip ausgewählt. Alles andere bleibt gleich. Die andere Art und Weise, wie du hin und her kommst, ist zwischen diesen beiden kleinen Jungs. Und wenn Sie sie genau betrachten, werden Sie feststellen, dass diese zeigt Ah, horizontale Linien und schwimmen zeigt vertikale Linien, die, wenn Sie sich die Lage, Logo zu sehen. Vielleicht kann ich es hier hochziehen. Da ist es. Das ist die Sitzungsansicht und die Arrangement-Ansicht, richtig? Das macht jetzt Sinn, richtig? Deshalb verwenden sie das als Logo. Es ist eine Sitzungsansichtsansichtsansicht. Okay, also können wir zwischen den beiden hier drüben oder mit der Tabulatortaste umschalten. Also schauen wir uns eine Reihe von Ihnen an. Arrangement-Ansicht wird Ihnen viel vertrauter sein, wenn Sie schon mal einen Hund benutzt haben, richtig? Also kann ich Clips hierher ziehen, also nennen wir sie immer noch Clips. Ähm, jede Menge Audio- oder Videoinformationen, und ich kann ihn bewegen. Und jetzt habe ich einen Zeitplan. Sofort. Ich betrachte etwas Ähnliches wie eine Partitur. , Etwas,wo ich sehen kann, wie die Zeit passiert, wenn ich das Raumfeuer hatte. Ich höre, dass das im Laufe der Zeit passiert, richtig. Ich kann es zwischen den Spuren bewegen. Solange ich auf Audiospur bleibe. Ich kann es tatsächlich in eine MIDI-Spur verschieben, und es wandelt es in diesem Fall in eine Audiospur um, weil es keine Medien darauf gab. Es gibt einige andere magische Dinge, die das tun werden. Ah, in anderen Situationen. Aber auf diese Weise, weißt du, kann ich andere Sachen hier reinziehen. Ich kann Notizen zusammenstellen. Ich kann in meinem Stück als Arrangement zusammenstellen. Deshalb nennen wir diese Arrangement-Ansicht. Richtig, weil wir das Arrangement sehen können. Nein. Wenn ich diese Notiz schleifen wollte, könnte ich das einfach tun. Und jetzt ist es synchron mit meinem Reggae Beat und dieser großen Bassnote. Das wird komisch sein. Okay, du verstehst den Punkt. Nicht besonders brillant. Aber es könnte funktionieren. Okay, das ist also der Hauptunterschied. Sitzungsansicht einer Arrangement-Ansicht. Also denken Sie daran, dass eine Arrangement-Ansicht wir eine Timeline haben, können wir die Timeline sehen. Wir können auf diese Weise und Sitzungsansicht arbeiten. Wir haben Clips. Wir können die Zeitachse nicht sehen, aber wir können improvisieren. Wir können frei fließen. Zwischen sind so eine andere Möglichkeit, darüber nachzudenken, wäre diese Anordnung. Die Sitzungsansicht ist für die Live-Performance förderlicher und die Sitzungsansicht ist fürah, Produktion und Schreiben eines Titels förderlicher ah, . Das ist meine Meinung. Und es ist umstritten. Ich kenne viele Leute, die nie die Sitzungsansicht verlassen. Sie machen alle ihre Komposition und Arrangierung in der Sitzungsansicht, und das ist völlig in Ordnung. Ähm, ich arbeite gerne in erster Linie eine Arrangement-Ansicht und gehe dann zur Session-Ansicht, nachdem ich jedes Material habe , das ich will, damit ich damit oder in einigen Tracks und vielen meiner Tracks improvisieren kann . Ich gehe nie zur Sitzungsansicht. Ich benutze Arrangement Sie für alles, weil mein Hintergrund eher ein traditioneller Komponist ist ist. Also, weißt du, ich mag meine Timelines. Ich mag Dinge, die wie musikalische Notation aussehen, in einer Weise, die mir eine Art wahnsinnige Menge an Kontrolle ermöglicht . Hier drüben bist du viel freier, Teoh zu erkunden, zu improvisieren. Also, ähm, es sind zwei verschiedene Arten, sich der Musik zu nähern, weißt du? Und wie du in unserem nächsten Video an Musik arbeiten willst, schauen wir uns unsere Arrangementsansicht an und ein bisschen mehr Details 3. Ableton1 2 ArrangementOverview: Okay, also habe ich hier eine Sitzung in der Arrangement-Ansicht geöffnet. Jetzt. Eine Sache, die Sie sofort bemerken werden, ist, dass, wenn ich meine Sitzungsansicht betrachte, sie leer ist. In diesem speziellen Fall habe ich es nicht getan. Ich habe in der Sitzungsansicht auf Lee nichts getan, aber Sie werden feststellen, dass meine Tracks alle angelegt waren. Und das ist, weil, ähm, die 11 der Dinge, die Sie mit der Sitzungsansicht im Auge behalten können, eine Arrangement-Ansicht Sache , die Ihr Denken darüber vereinfachen, ist, dass Session-Ansicht eine Arrangement-Ansicht , haben unterschiedliche Inhalte, aber sie teilen sich einen Mixer. Also der Mixer , der gerade hier drüben ist, ist das, was wir von dem Mixer für jede Spur sehen . Hier ist unser Band. Ah und unsere, du weißt schon, Stummschalttaste, die sie nicht wirklich einen Stummschaltknopf nennen. Das ist eine ganz andere Geschichte, über die man später reden sollte, Ähm, die Volumenschwenkzeug wie das und das Streckenlabel haben. Das ist der erste Track. Es nennt sich Klavier. Wenn ich zur Sitzungsansicht gehe, wird der erste Track Piano genannt, und meine Lautstärke und Keuchen sind gleich. Also sind sie sehr, ähm, zwischen den beiden geteilt, die Mischung aus geteilten. Also wieder gehen wir näher ins Detail, wie, Ah, Ah, diese Klasse geht weiter, aber hat nur eine Art Überblick. Was ich hier habe, ist eine ganze Reihe von Clips und sie werden alle Straßen eins genannt. Denn in diesem speziellen Track, was ich getan habe, ist und was hat diese Haupttastatur-Idee richtig gemacht? Und dann habe ich es mit einem Straßengeräusch aufgenommen. Und dann habe ich es einfach kopiert und eingefügt und in verschiedene Instrumente gesteckt und einige Noten geändert. Aber alle Clips werden eine Straße genannt, weil das der Name der Spur war. Als ich es aufgezeichnet habe, könnte ich diese umbenennen, wenn ich wollte, und wir werden später mehr darüber reden. Ähm, eigentlich, reden wir jetzt darüber, weil wir hier sind. Wir könnten genauso gut, Befehls-R-Befehl sind, während ich auf einem Clip bin, lässt mich ihn umbenennen. Also nennen wir diesen Hauptschlüssel Riff, was auch immer. Das änderte also den Clip. Aber all diese Luft-Sparat-Clips jetzt so, wie ich das so eingerichtet habe, dass sie keine Schleifen sind . Wenn sie Schleifen wären, würde es sich für alle ändern. Aber es gibt ihre Art von Kopien und eingefügten Riffs über die ganze Sache, also müsste ich den Namen von ihnen separat ändern. Wenn ich das tun wollte, könnte ich auch ah, Kontrolle klicken Sie auf das Riff oder auf das Riff auf dem Clip und bekommen dieses Menü, wo ich ein paar Optionen bekommen kann , einschließlich kann ich die Farbe ändern, um Dinge zu verfolgen, wenn Ich will. Aber auch hier ist umbenennen. Wenn du diesen Weg gehen willst, könntest du das tun. Also schaue ich mir Mid Eclipse hier an. Ich kann ihre mittlere Sonnenfinsternis erkennen, weil ich ein paar kleine Punkte und Linien in ihnen sehe. Wenn ich auf einen dieser Clips doppelklicke, komme ich hier unten in diesem Fenster in den MIDI-Editor. Im Grunde, was wir hier haben, ist es wie eine Clip-Information, die nicht genau das ist, was dieser Bereich genannt wird, aber es wird uns mehr Informationen über den Clip erzählen. Mit einem MIDI-Clip, wenn ich darauf klicke, werden wir die MIDI-Noten und einige Informationen darüber sehen. Wir können auch das Instrument sehen, das verwendet wird, wenn ich hier in diesem unteren rechten Tab klicken , und hier haben wir. Ach, Flügel. Ach, Sampler. Sehr einfach hier. Also haben wir diese beiden Registerkarten am unteren Rand dieser Ansicht. Mehr dazu später. Ich verspreche es. Ich nein, ich sage das viel, aber es wird eine große Klasse geben, also werden wir später eine Menge Sachen abdecken. Im Moment betrachten wir irgendwie nur die Oberflächenebene. Ähm, hier drüben habe ich meinen Mixer, was auch immer der Mixer Aiken in Arrangement-Ansicht sieht. Wie auch immer, Also habe ich einige IO-Einstellungen hier. Wenn Sie die IoT-Einstellungen nicht sehen, gehen Sie zu diesem kleinen Knopf direkt hier, wird dies die IoT-Einstellungen, Iose-Ins und Outs ein- oder ausblenden . Also sagt es meine Ins und Outs hier habe ich Diese sind hauptsächlich für die Automatisierung. Wie, was soll ich automatisieren? Und ich habe eine Menge Dinge, die ich dort automatisieren könnte. Das sind also unsere Automatisierungslinien. So könnte ich einige Automatisierung zeichnen, wenn ich wollte Von der Spur Namen, die wieder kann ich mit Befehl R ändern Befehl sind gehen zu einer Umbenennungsfunktion für fast alles hier drüben Ich habe ah, stumm Ah, die ich habe jetzt eine Spur verkauft So können Sie sehen, dass so stumm Ah, das sie tatsächlich nennen, wenn Sie in der Dokumentation nachschlagen, wird dies ein Spuraktivator genannt, was bedeutet, dass es im Grunde rückwärts von einer Stummschaltung ist. Das bedeutet also, dass es an ist. Das bedeutet, dass es ausgeschaltet ist. Die Strecke ist also aktiv, wenn sie gelb ist. Sie ist nicht aktiv, wenn sie ausgegraut ist. So niedrige Rekord ermöglichen Ah, das ist unsere Lautstärke. Eigentlich sieht es nicht so sehr wie eine Lautstärke aus, aber das ist unser Lautstärkeregler. In dieser Ansicht ist das unser Schwenken. Und das ist unser Ach, wir müssen Ochsen-Enden aufstellen, damit wir diese beiden ausschicken können. Das ist also das Volumen des Ochsenendes. Diese Lautstärkeregler sehen also ein wenig anders aus, als Sie es vielleicht gewohnt sind, wenn Sie einen anderen Hund gesehen haben . Aber Sie klicken einfach und ziehen und Sie können nur ihn, wenn Sie zu den Standardeinstellungen zurückkehren möchten, wie beim Schwenken. Ah, das ist eine andere Art von Global, die fähig ist, zu tricksen. Wenn ich zum Standard Seiken zurückkehren möchte, klicken Sie einfach darauf, klicken Sie auf den Parameter, so dass es der aktive Parameter ist. Ah, und drücken Sie dann die Löschtaste. Und das wird mich zurück zum Standard bringen, der für das Schwenken zentriert ist. Also ein paar kurze Tricks in der Arrangement-Ansicht werden wir mehr darüber reden. Ah, wie wir näher kommen, erinnere dich einfach an die Clips. Jeder dieser kleinen Nuggets ist Clips. Ich kann ihn umbringen. Ich kann es arrangieren. Ich kann mit ihnen machen, was wir wollen. Hier oben sehen wir einen Überblick über die gesamte Strecke. Ah, und wir können darauf klicken und ziehen, um in großen Schwärmen herum zu schrubben. Auf diese Weise, wenn wir wollen und zoomen, reden wir über Zoomen, während wir hier sind. Ähm, das ist, ah, irgendwie einzigartig, um irgendetwas zu können. Also, wenn ich etwas heranzoomen will Ah, und das geht durch viele verschiedene Sachen. Das ist nicht nur für die Arrangement-Ansicht, aber ich habe es satt zu sagen, dass wir später darüber reden werden, also reden wir jetzt darüber. Okay, hier ist der Trick war das Zoomen. Okay, also brauchst du dieses kleine Symbol hier. Es ist also im Grunde wie eine Hand, die eine Lupe hält. Wenn du das bekommst, kannst du es über der ah-Zeitleiste hier in diesem dunkelgrauen Bereich bekommen. Sie können es auch hier runter bekommen. Ah, und ein paar andere Orte. Manchmal bekommst du es je nachdem, was du siehst. Also, was Sie tun werden, ist klicken und halten Sie jetzt Nun, wurden gedrückt Wir können nach unten ziehen, um zu zoomen. Nein, ich habe den Klick immer noch nicht losgelassen, ich kann runter zoomen und nach oben kann ich auch rechts gehen , was mich tatsächlich nach links schrubbt und Aiken mit meinem Mund nach links gehen, was eigentlich ich bin, richtig? Also kann ich nach links und rechts schrubben und vergrößern und verkleinern, und ich habe meinen Finger immer noch nicht hochgehoben . Das braucht also etwas daran gewöhnt zu werden, um ehrlich zu sein, als ich in der Lage war, und das war wahrscheinlich die einzige Sache, bei der ich versucht habe ehrlich zu sein, als ich in der Lage war, und das war wahrscheinlich die einzige Sache, bei der ich versucht habe,eine Sitzung zu navigieren , Mit dieser kleinen Geste nahm ich ein wenig, um mich daran zu gewöhnen. Aber wenn ich es getan habe, habe, könnte es wirklich schnell sein, weil du gut darin bist und du kannst sagen, okay, ich will direkt dorthin gehen, weißt du? Und, ähm, ich kann hineinzoomen und weiß genau, wonach ich suche, in einer schnellen Bewegung, also braucht es ein wenig gewöhnen, aber das war's. Der Schlüssel ist, sich zu erinnern. Holen Sie sich das Symbol in einem dieser Bereiche, klicken Sie und halten Sie gedrückt, und dann tun Sie alle Navigation, die Sie wollen dio und direkt an, wo Sie suchen und dann loslassen. Gut. Okay, schauen wir uns ein wenig mehr in der Sitzungsansicht an und machen einfach einen kurzen kleinen Überblick darüber was da ist, und dann werden wir weitermachen. 4. Ableton1 3 SessionÜbersicht: Okay, lassen Sie uns ein wenig mehr über die Sitzungsansicht sprechen und einfach einen weiteren kleinen Überblick machen und darüber sprechen, wie Sie verschiedene Sounds damit steuern können. Also, was ich hier habe, sind ein paar Elemente aus dem letzten Track, die ich dir gerade gezeigt habe , ähm, angeordnet in Sitzungsansichten. Also habe ich hier mehrere verschiedene Clips. Das erste, was ich tun werde, ist, dass ich einige davon umbenennen werde. Also habe ich diese Trommelgruppe, die ich über diesen Rand bewegen kann und das ein bisschen größer machen kann, damit du sehen kannst, dass es Gruppe sagt. Also habe ich gerade hier geklickt, bis du das Symbol hast oder genau dort gehalten hast, bis ich das Symbol bekomme und dann klicke und ziehe. Und du könntest die Strecke schön groß machen, wenn du willst. Ok. Diese beiden Spuren, ich habe diese eine Straße, also rufen wir das an und tun Befehl sind und rufen. Dieser Schlüssel wird diesen einen Schlüssel nennen, weil sie tatsächlich dasselbe spielen. Wenn ich auf diese Clips doppelklicke, ist das mein Tastaturriff. Ich klicke doppelt auf diesen. Das ist auch mein Keyboard Riff. Hier drüben habe ich ein bisschen andere Art von Segment. Nennen wir das seit Leck, und das sind die alle zusammen gehen sollen. Nennen wir das seit Leck, Also werde ich alle drei dieser Synth-Lecken nennen. Okay, Okay, das hier ist ein bisschen anders, weil es eine Gruppe ist, also können Sie Gruppen haben, genau wie Sie Gruppen haben können. In der Anordnungsansichtkönnen Sie Gruppen und Sitzungsansichten haben. In der Anordnungsansicht Also, wenn ich diesen kleinen Schalter hier öffne, sehen wir, dass ich hier eine Snare, eine Felge und einen Hut habe , und ich kann diese Clips separat starten, oder ich kann sie alle auf einmal mit der Gruppe starten. Also lasst uns einfach die Trommeln starten, alle von ihnen, indem wir schlagen. Ah, der Play-Button hier. Okay, jetzt gingen meine Trommeln. Ich wollte ein bisschen mehr Kontrolle. Ich könnte einige davon aufhalten. Lasst uns vielleicht nur zum High Hat runter gehen, oder? Oh, diese Zimmer-Clique ist abgeschaltet. Lassen Sie uns das auf seine stummgeschaltet schalten. Okay, gehen wir zurück zum Hinzufügen des Klicks. Das ist ein wenig hell und fügt den Klatsch hinzu. Okay, es ist cool. Schließen wir das ab und lassen Sie das los. Das wird jetzt noch eine Weile gehen. diese Schlüssel. Ich will, dass beide sofort beginnen, oder? So konnte ich schlagen, spielen und dann spielen so schnell ich kann. Und wenn ich es vor dem nächsten Downbeat bekomme, wird es mir gut gehen. Beide fangen zur gleichen Zeit an. Ich glaube nicht, dass es passieren wird. Probieren wir es aus. Ich hab's nicht geschafft. Jetzt sind sie weg von einander. Diese zurück an Rücken zu starten hat nicht wirklich funktioniert, richtig, denn manchmal willst du das nicht wirklich tun. Meistens möchten Sie das tun, wenn Sie wollen, dass sie gleichzeitig spielen, was eine andere Sache ist, die wir nicht tun wollen. Ähm, die ganze Zeit. Aber manchmal tun wir das. Wenn wir gleichzeitig spielen wollten, könnten wir den ganzen Weg hierher gehen, um zu meistern. Dies wird genannt, wenn Sie den ganzen Weg über gehen, wird dies gesehen genannt. Alles in der Reihe ist die Szene genannt, so dass ich die ganze Szene alles in dieser Linie starten kann, indem ich dieses schreiende Organ trage. Also, jetzt habe ich gerade die ganze Szene gestartet. Jetzt will ich, dass die Trommeln wieder da sind. Also jetzt für diese nächste, da ich sie einzeln starten konnte, aber viel intelligenter Szene zu starten. Aber sieh dir an, was dieser Sean starten wird. Es wird alle auf einmal treffen, was bedeutet, dass alle diese Stop-Schaltflächen richtig getroffen werden, was für diese Tracks in Ordnung ist. Aber wenn ich will, dass diese Schlüssel weitergehen und das Drama weitergeht, dann sind sie es nicht. Ich werde es richtig treffen. Und es hat all diese gestoppt, weil es diese Stop-Brötchen getroffen hat. Es gibt also ein paar verschiedene Möglichkeiten, dass es tatsächlich zwei verschiedene Wege gibt. Ich könnte das beheben, damit einer dieser Schlüssel weitergeht. Ich könnte den Clip einfach kopieren und einfügen und dasselbe mit den Trommeln. Ich kann es in einer Gruppe einfach so machen. Jetzt, wenn ich Szene drei starte, heißt es richtig. Also, jetzt funktioniert es, weil ich keine dieser Stop-Tasten gedrückt habe. Also musst du auf diese Stop-Knöpfe achten. Wenn Sie versuchen, Dinge aus Szenen auf eine andere Weise zu starten , könnten wir es tun. Wenn ich zurückgehe und die loswerde, können wir den Stop-Knopf entfernen. Wenn ich kontrolliere, klicken Sie darauf. Ich könnte Stopp-Taste entfernen. Ich könnte auch Befehl E tun, und das entfernt die Stopp-Taste. Jetzt gibt es keinen Stop-Knopf. Ich könnte klicken Sie auf die Zehe verschieben, markieren Sie alle diese und sagen Stopp-Taste entfernen. Also jetzt, wenn ich die Trommel los habe und ich in drei gestartet habe, denke ich, wenn ich will, dass die Schlüssel wieder kommen und ich kann ein mich hinzufügen, wann immer ich will, oder ich hätte die Szene von dort aus starten können, wenn ich wollte. Das sind also die wahren Grundlagen, wie es funktioniert. Ich könnte Sachen starten, wann immer ich will. Es wird direkt auf den Downbeat fallen. Ah, immer, es sei denn, ich habe ihm einen anderen Quantenpunkt erzählt, dem wir über den Anführer sprechen werden. Also da hast du es. Überblick über die Sitzungsansicht. 5. Ableton1 4 Verbecher: In diesem nächsten Abschnitt werden wir uns darauf konzentrieren, durch den gesamten Bereich der Lage zu leben und Blick auf die verschiedenen Fenster zu konzentrieren. Ein Bilton ist abgeschnitten in diese Art von vier großen Bereichen mit ein paar kleineren Bereichen , also möchte ich auf all diese schauen. Also haben wir bereits eine Sitzungsansicht gesehen. Und wenn ich auf die Tab-Arrangement-Ansicht klicke, haben wir auch den Browser. Wir werden uns den Clip-Inspektor-Bereich ansehen, hier unten ist, und das sind die drei offensichtlichen. Die weniger offensichtlichen sind die Transportkontrollen oben, wo wir viele nützliche Sachen haben. Wir haben auch den Groove Pool , der hier versteckt ist, und das öffnet ein weiteres kleines Gebiet. Werde das für eine Minute los. Und diese Registerkarte hier unten ist, wo wir unsere Instrumente und Effekte haben. Es gibt zwei andere Bereiche, die ich nicht erwähnt habe. Es gibt ein bisschen versteckt, aber sie sind super wichtig für das Lernen. Sie irgendwie helfen Ihnen wirklich heraus und führen Sie durch lernen fähig 10 und das sind sie helfen, Ansicht und die Info-Ansicht. Also werden wir uns die im nächsten Video ansehen, während wir in all die verschiedenen Bereiche eintauchen, die im Leben aktiviert 6. Ableton1 5 InfoView: Ok. Die 1. 2 Orte, die ich möchte, dass Sie wissen, sind nicht zwei der offensichtlichsten Orte weil sie möglicherweise nicht auf Ihrem Bildschirm bereits. Je nachdem, wie Sie geöffnet in der Lage zu leben, sie können oder nicht da sein bereits. Ich denke, standardmäßig, wenn Sie öffnen in der Lage, zum ersten Mal zu leben und Sie haben nichts durcheinander. Du siehst beides. Wenn du also eine extra große kleine Lasche auf der rechten Seite und ein kleines Quadrat auf der linken Seite unten siehst , dann werde ich jetzt darüber reden. Also habe ich die nicht auf meinem Bildschirm. Also will ich sie holen. Also werde ich nach oben gehen. Ich gehe zur Ansicht und lass uns zuerst zur Info-Ansicht gehen. Also werde ich sagen Info, Ansicht, Ansicht, und das fügt eine kleine Box hier unten. Jetzt ist der einzige Zweck dieser Box, Ihnen zu sagen, was was ist. Es ist großartig. Es ist super großartig. Also ermutige ich Sie sehr, Sie zu ermutigen , Ah, verlangen Sie, wenn Sie das für eine lange Zeit offen lassen wollen , Ah, verlangen Sie, wenn Sie das für eine lange Zeit offen lassen wollen. Lassen Sie das Fenster offen, bis Sie super ninja zuversichtlich sind, dass Sie wissen, was alles ist . Also im Moment macht es nichts richtig. Es ist nur leer. Was es tut, ist, dass es zeigt, was meine Maus vorbei ist. Es sagt mir, was das ist und was es tut, richtig? Also lass uns gehen, Teoh. Ähm, hier. Was sind das? Zwei Punkte? Ich könnte meine Maus dahin setzen und dann kann ich nach unten schauen. Ich kann aufsehen. Das ist ein Metronom. Klicken Sie hier, um die Metrodome zu aktivieren, um Messungen anzupassen, Lautstärke, Benutzereinstellungen que Lautstärkeregler und den Master Spur Mixer. Cool. Ah, was bedeutet das? Ich weiß es nicht. Was macht das, dass der Track Aktivator richtig ist? Wir sprachen über das war schon Es ist irgendwie ihr schickes Wort für den Stummschaltknopf, wie Sie mehr Sachen hier bekommen, wie lasst uns loden Instrument hier. Jetzt habe ich ein Instrument, und jetzt wird es noch detaillierter, richtig? Wie ich sagen kann, was macht dieser Knopf? Und da steht, schaltet al fo eins ein und aus. Richtig. Das ist also mein LFO One Control. Was bewirkt das? Dies ist die Rate der LFO in Schmerzen. Also, du kennst all diese kleinen Dinge. Schnelles Routing Pitch. Ben Range. Diese Info-Ansicht sagt Ihnen nur, was jede einzelne Sache ist. Es ist wirklich großartig. Ah, also halten Sie das offen. Und wenn du jemals nur herumstochst und sagst: G, G, was ist das hier oben? Was ist dieser kleine Bleistift, der hier schwebt? Dio Und es ist der Draw-Modus-Schalter jetzt, wissen Sie, und es sagt Ihnen, was es tut und wie es zu verwenden, so überprüfen Sie, dass wirklich wichtig. Das ist also die Info-Ansicht. Sie erhalten es, indem Sie auf Ansicht und eine Info-Ansicht gehen. Oder Sie können auch das Fragezeichen drücken. Nur ein ein- und ausschalten mit Fragezeichen, und Sie können es so lange lassen, wie Sie wollen. Der einzige wahre Grund, es loszuwerden, ist, dass Sie, wenn Sie eine kompliziertere Sitzung beginnen , vielleicht ein wenig mehr Platz hier unten wollen. Und du denkst, nun, lasst uns das Fenster loswerden. Ähm, nur aus Immobiliengründen brauche ich mehr Platz, um all meine Sachen zu sehen, die passiert, also, also, du weißt schon, irgendwann loswerden, wenn du willst, aber lass es offen für eine gute lange Zeit. Gewöhne dich daran, es zu sein, da zu sein, damit du darauf verweisen kannst, wann immer du stumpft bist. Ok. Und das nächste Video. Lassen Sie uns über die Hilfeansicht sprechen. 7. Ableton1 6 HelpView: Also wäre es nicht schön, wenn in der Lage zu leben einige Tutorials und Lektionen direkt im Programm enthalten , die Ihnen helfen würden, aufzustehen und zu laufen? Ähm, es wäre wahrscheinlich blöd von mir, die auf dich aufmerksam zu machen, weil du wahrscheinlich aufhören würdest, diesen Kurs zu nehmen und einfach anzuschauen. Aber, ah, da, da. Und ich denke, du solltest über ihn Bescheid wissen. Hoffentlich lege ich mich nicht aus der Arbeit. Aber ich werde dir von ihm erzählen. Also gehen wir zur Ansicht, und wir werden helfen, die Ansicht zu sehen. Vielleicht haben Sie das schon oben. Wenn Sie es haben, wird das schließen. das also nicht sofort, aber wissen Sie, dass das Anzeigen und dann die Hilfeansicht ein- oder ausblenden wird. Das hat also dazu beigetragen, diesen großen Teil des Bildschirms hier zu sehen. Und die Art und Weise, wie ich über die Hilfeansicht nachdenke, ist, dass ich mir vorstellen kann, dass dies wie ein Webbrowser ist . Das wissen Sie, es gibt Links hier, Sie können auf Sachen klicken. Und es gibt tatsächlich eine Sache, die nicht super offensichtlich ist, dass es hier drüben einen Balken gibt, und das ist eigentlich eine Bildlaufleiste. Es gibt mehr unten und all diese Dinge hier sind Tutorials. Also schauen wir uns an, ähm, Erstellen von Beats. Also werde ich darauf klicken. Und es dauerte mich zu Dies sagt, diese Sitzung wird Ihnen zeigen, wie Sie Schlagzeugmuster aufnehmen, zeichnen und bearbeiten mit Live gehen, um von Grund auf neu zu erstellen. Drücken Sie also den Befehl und starten Sie ein neues Live-Set. Also werde ich Befehl drücken und ich möchte nur keine Änderungen speichern. Nicht sicher. Ok? Und jetzt wird es mir zeigen, wie ich ein paar Beats machen kann. Und da ist die nächste Seite unten. also sicher, dass Sie sehen, dass es eine Rückkehr gibt und es eine nächste Seite gibt. Es gibt also mehrere Seiten. Und vergessen Sie nicht, dass Sie auf einigen Seiten wie dieser nach unten scrollen müssen, um nach unten zu gelangen. Viele Leute haben die nächste Seite verpasst . Einige davon, wenn wir hier nach Hause gehen, machen wir eine Tour von Live. Einige von ihnen haben ein Live-Set direkt in einem Live-Set gebaut ist das Wort, das sie für eine Sitzung verwenden , oder? Es ist wie eine ganze Session eines Tracks und dies ist einer von ihnen diese ah Tour von Live. Also hier unten steht es Live-Dokumente oder kennen seine Lebenssätze. Diese Lektion wird von einem Live-Set begleitet, das interaktiv sein oder mit Ihnen interagieren wird während Sie der Lektion folgen. Wann immer Sie bereit sind, klicken Sie bitte hier, um die Lebensdauer zu laden. Also lasst es uns tun. Klicken Sie hier. Ähm und da ist es. Also, das ist mein Lebensset, das ich öffnen wollte. Und jetzt und das ist, was wirklich cool an dieser Funktion ist. Jetzt wird es mich durch sie führen. Also sage ich Cool nächste Seite. Und jetzt steht es: Schau es dir an. Wir schauen uns die Arrangement-Ansicht an. Hier ist, was du siehst. Hier erfahren Sie, wie Sie nach oben scrollen. Und jetzt haben wir das bereits abgedeckt. Hier erfahren Sie, wie Sie mehr Sachen machen können. Und hier ist die Marmeladenschule. Es ist cool Groove auf der nächsten Seite, reden über die Wiedergabe von Clips, so dass wir über die Sitzung gehen können, sehen Sie den Start. Eine ganze Szene hier drüben. Irgendwie flippige Harmonien. Sie sind in der Schule. Ich denke, der Shaker für eine Minute raus. Lassen Sie die Trommeln für eine Minute fallen. Kommen Sie wieder rein. Cool, richtig. Also, Superfund, das ist schon auf Ihrem Computer. Dies ist da drin diese ganze Sitzung, so dass Sie anfangen können, herumzustochen und etwas Spaß zu haben. Um, so können Sie mit der Hilfeansicht folgen. Denken Sie daran, nächste Seite nächste Seite, die die nächste Seite-Schaltfläche nach oben und unten scrollen in diesem kleinen Tab sind Vergessen Sie nicht, dass es wahrscheinlich mehr am unteren Rand, wenn es aussieht , als ob es in einer seltsamen Stelle endet, können Sie zurück zum Haupt , indem Sie zu dieser Home-Schaltfläche hier oben gehen. Und das bringt Sie zurück zu diesem Ort, so dass Sie diesen Bereich verstecken können, indem Sie die Ansicht ansehen und helfen und es loswerden, wenn Sie es nicht verwenden möchten. Es nimmt einen ziemlich großen Teil des Bildschirms in Anspruch, also loswerden, wenn Sie es nicht verwenden. Aber, ähm, wenn du etwas Zeit hast und nur mit etwas von dem Zeug herumstochen willst, das schon hier drin ist , dann tu es. Gehen Sie zur Ansicht zu helfen und sagen Sie einfach, ich möchte mehr über das Spielen von Software-Instrumenten erfahren. Klicken Sie darauf. Hier ist ein Set geladen und Marmelade aus und folgen ihren kleinen Tutorials, weil sie großartig sind . Das heißt nicht, dass du meins verlassen solltest, weil meins noch besser ist. Aber einige von ihnen sind wirklich hilfreich. Also gehen Sie durch sie. Je mehr Erfahrung du durch Sachen spazieren hast, desto besser. Also glaube ich nicht, dass ich mich von der Arbeit befreien werde. So, dass gesagt, Lassen Sie uns auf und lassen Sie uns über Allgemeine Navigation in Live im nächsten Video sprechen. 8. Ableton1 7 Navigation: Ok. Navigation innerhalb von Live. Nun, wir haben bereits über die größte Seltsamkeit über Live gesprochen ist die Vergrößerungsfolie Zoom-Vorrichtung , die sie hier haben. Wenn du mit dem experimentierst, was ich hoffe, du wirst dich vielleicht daran gewöhnen. Wenn du mit dem experimentierst, was ich hoffe, du was ich hoffe, du wirst dich vielleicht daran gewöhnen. Es dauert irgendwann, wie ich schon sagte, aber, ähm, denken Sie daran, schnell zu überprüfen, Sie klicken und halten Sie gedrückt, und dann, wenn Sie auf dem Mauspad um die Maus oder das Trackpad nach unten ziehen oder was auch immer Sie verwenden, vergrößern Sie nach oben, verkleinern und gleichzeitig können Sie nach links oder rechts gehen, um nach links oder rechts zu zoomen. Cool. Nun ist ein paar andere Navigationsdinge über die Möglichkeit, live zu leben, am besten mit Tastenbefehlen gemacht . Es gibt eine ganze lange Liste von Tastaturbefehlen, die Sie kennen sollten. Um wirklich effizient mit der Nutzung des Lebens zu werden. Wenn Tastenbefehle auftauchen, behalten Sie sie bitte im Auge. Notieren Sie, ähm, ich bin nicht einer, der jemanden ermutigt, sich zu setzen und Listen mit Schlüsselbefehlen zu studieren. , Ich glaube nicht,dass das der gute Weg ist, zu lernen, aber versuchen Sie, Tastenbefehle zu verwenden, wann immer möglich. Je mehr Sie sie verwenden. Ah, desto mehr wirst du dich an sie erinnern. Und dann ziemlich bald werde ich nur zweite Natur, dass Sie nicht brauchen, um ah, suchen Sie den Tastaturbefehl oder sogar gehen Sie zu den Menüs, um Dinge zu finden. Zum Beispiel, hier zu gehen. Wenn ich einen Stop-Knopf wie diesen entfernen wollte , , würde ich einfach Befehl e gehen, ohne darüber nachzudenken. , Es ist fast so,als wäre es wie ein, weißt du, eine gute Analogie wäre wie wenn man in einem Auto sitzt und auf dem Beifahrersitz sitzt und der Fahrer irgendwie verrückt ist und man denkt, dass man abstürzen könnte. Wenn Sie also auf dem Beifahrersitz sind, könnten Sie gerne Ihren Fuß nach unten schlagen, als gäbe es eine Pause, was es nicht gibt. Aber es ist einfach so. Ah, Reflexreflex. Das ist das Wort, nach dem ich suche. Es ist also ein Reflex, den Sie tun, und das macht es, ähm, sehr Mittel. Es ist wie in deinem Körper. Es ist sehr intuitiv. Also, ähm, diese Tastenbefehle können so kommen. Sie können sehr reflektierend werden, schätze ich. Wenn das das richtige Wort ist. Ähm, andere Navigationsdinge. Achten Sie auf diese kleinen Dreiecke wie diese. Dadurch wird der gesamte Bereich eingeblendet oder ausgeblendet. Das ist also unser Browser, der sich bald anschauen wird, kann ich den ganzen Browser dadurch verstecken . Schließen dieses Dreiecks Wo immer Sie Dreiecke sehen, Sie werden hier unten etwas für den gesamten Browserbereich ein- oder ausblenden. Entschuldigung. Der gesamte Clip-Ansichtsbereich. Ich glaube, das sind sie alle. Das ist alles, was gerade offen ist. Hier drüben haben wir noch mehr Show-Hide-Buttons für die verschiedenen Dinge, die wir uns vorher angesehen haben. Hier drüben haben wir noch mehr Show-Hide-Buttons für die verschiedenen Dinge, die wir uns vorher angesehen haben Das zeigt uns unsere Sünden und sind aus Kontrollen, wo wir senden und empfangen haben. Wenn sie gelb sind, bedeutet das, dass wir sie sehen. Hier sind sie, sendet und kehrt zurück. Entschuldigung, M ist unser Mixer, also kann ich den ganzen Mixer verstecken, indem ich ihn loswerde. Es gibt eine Verzögerung. Dies ist wie eine Millisekunden-Verzögerung. Ähm, was in manchen Situationen handlich sein kann, aber nicht in meinen besonderen Situationen. Ich werde es verstecken. Und X ist der Cross Fader. So können Sie über Fader einrichten, so dass Sie sagen können, dies ist ein Dies ist B und hier ist mein Cross Fader , und Sie können das einem Controller zuordnen. Also, wenn Sie wirklich eine Art von, ähm, mehr Art von Cross Fade Stil ah, deejaying Typ Situationen tun wollen ähm, mehr Art von Cross Fade Stil ah, , können Sie Spuren einrichten, die Sie so viele Spuren haben können, ist, dass Sie nicht ein und B sein, also könnten wir sagen Diese drei sind ein Dies ist, dass man ein dass man Beat oder so etwas ist. Und dann haben Sie A und B hier drüben, so kann das praktisch sein. Und dann Schnittansicht eine Anordnungsansicht. Wir erinnern uns an den Tastaturbefehl dafür, wahrscheinlich die Nummer eins der wichtigsten. Teoh, geh sofort in deinen Kopf, das ist Tab. Wir können es auch von hier oben machen. Das sind die wichtigsten Kontrollen, die wichtigste Art und Weise, wie wir navigieren, in der Lage zu leben, also machen Sie sich mit all diesen Dingen bequem. Und lasst uns weiter drücken 9. Ableton1 8 ArrangementNavigation: Okay, gehen wir zurück zur Arrangement Ansicht und reden über unsere Haupt-ah Sequenz oder Fenster hier. Es gibt ein paar Dinge, die ich darauf hinweisen möchte, wenn in, ah, wie es sich auf Navigation und Umherkommen bezieht. Also, wenn ich auf etwas klicke, das ist eine Sache, die ah, Leute bekommen manchmal ein wenig verwirrt, weil es ein wenig anders funktioniert als andere Dawes. In diesem Fall kann ich in Ziehen klicken und einen Teil des Materials in jedem Clip auswählen, wenn ich möchte. Wenn ich den gesamten Clip auswählen möchte, klicke ich auf die Überschrift Die Kopfleiste erscheint, die den gesamten Clip auswählt, aber Sie müssen auf den oberen Teil klicken. Sie klicken auf die Innenseite. Sie können jetzt etwas auswählen, wenn ich hier auf das Innere klicke und dann klicke und ziehe ich. Ich ziehe nur um den Teil, der hervorgehoben wurde, und ich entferne ihn von dort, wo es waas, genau so dass Sie manchmal stolpern kann. Also lassen Sie mich das noch einmal machen, also werde ich Befehl Z rückgängig machen, meinen bevorzugten Tastenbefehl. Also hier ist der Deal. Sagen wir mal, gehen wir woanders hin. Sagen wir, dieser Clip hier. Das hängt hier draußen ganz von alleine ab. Sagen wir, ich möchte das hier irgendwo hinüberziehen. Ich könnte auf die Kopfzeile klicken, die das Ganze auswählt, und dann könnte ich es ziehen und dort platzieren. Richtig? Leicht genug. Rückgängig machen. Das wäre der richtige Weg, um es zu tun, wenn ich etwas in der Innenseite ausgewählt und dann Ziehen geklickt habe. Ich wähle Onley das aus, was vor einer Sekunde hervorgehoben wurde. Es war eine sehr alte, weltliche Art, das zu sagen, aber ich bewege mich nur um Was? Ich habe gerade hervorgehoben, richtig, also habe ich es von hier abgeschnitten. Ich schneide es im Wesentlichen aus und lege es hierher entferne es von hier. Okay, wenn Sie also den ganzen Clip verschieben möchten, greifen Sie die Kopfleiste und schieben Sie sie dann herum. Wenn ich einen Clip duplizieren möchte,kann ich es auf verschiedene Arten machen. Wenn ich einen Clip duplizieren möchte, Ich kann all meine üblichen Cut Copy Paste Dinge tun, damit ich dies hervorheben und Befehl, Siehe, Siehe, um die gleiche Art und Weise zu kopieren, wie Sie in Ihrem Microsoft-Wort oder was auch immer tun. Und dann klicken Sie, wohin ich will. Setzen Sie den Cursor an eine beliebige Stelle und drücken Sie den Befehl V zum Einfügen. Und da haben wir es jetzt, ich habe ein Duplikat davon. Okay, lass uns das loswerden. Es gibt einen anderen Weg, der manchmal effizienter für mich ist, wie ich arbeite, so mache ich es normalerweise. belässt Halten Option gedrückt und klicken Sie dann auf die Überschrift des Clips, der das Originalbelässtund Sie einen neuen herauszieht. Richtig. Sagen wir mal, ich will, dass das hier passiert , hier drin, hier drin, oder? Ich habe ihn einfach überlappt. Echt schlampig, wie rückgängig machen, rückgängig machen und ihre Well machen. Okay, also, ähm, behalten Sie den Überblick über diese Bearbeitungsbefehle, die kopieren einfügen. Ähm, Option, klicken und ziehen. Machen Sie diese Art von Dingen rückgängig. Ein weiterer Tastenbefehl, den ich jetzt erwähnen werde, ist ah, Shift Tab. Wenn wir also hier runter schauen, werden wir später über diesen Bereich reden. Aber während wir gerade hier sind, schauen wir uns mein Instrument an. Ich habe hier ein analoges Instrument, das die Klänge dieser Midi-Noten abspielt. Wir werden später mehr über das Hinzufügen von Inhalten sprechen. Ah, in Kürze, eigentlich. Aber, ähm, dieses Instrument macht Geräusche, ich kann Effekte und Dinge hier hinzufügen, wenn ich will. Aber wenn ich die tatsächlichen Midi-Noten sehen möchte, würde ich hier zu diesem Tab gehen. Richtig. Hier sehe ich die MIDI-Noten. Also gibt es diese zwei Tabs. Wenn ich zwischen diesen beiden Registerkarten schnell kommen möchte, ist es Shift-Tab, der mich zwischen diesen beiden Registerkarten am unteren Rand bringt. Ähm, es ist wie ein normaler Tab, oder? Ruft Sie zwischen Sitzungsansicht und Arrangement-Ansicht. Aber die ganze Downshift und Tab, die Sie zwischen diesen beiden ah wechseln, Ansichten des Clip-Bereichs machen Sinn. Eine letzte Sache, auf die wir hinweisen, während wir hier sind. Sie haben vielleicht bemerkt, als ich diese Sitzung früher eröffnete, ist, dass ich diesen großen orangefarbenen Balken unten habe , wie, was macht dieser große orangefarbene Balken, der Dylan ist? Da steht, dass Mediendateien fehlen. Bitte klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Lass es uns tun. Also klicke ich hier und es sagt, dass ich diese Dateien nicht finden kann. Der Grund dafür ist, dass ich diese Sitzung auf meinem Hauptstudio-Computer gemacht habe und ich ah , diese Videos auf einem Laptop aufnehme , , also habe ich diese Sitzung umgezogen und sie kann diese Videos nicht finden. ERM, tut mir leid. Diese Audiodateien sind sie nicht zu finden, weil ich sie nicht kopiert habe. Also sucht er nach ihm. Ich könnte ihn kopieren. Ähm, aber da ich nicht wirklich, wie Mischen oder irgendetwas in dieser Sitzung bin, benutze ich sie nur, um, ah, ah, etwas zu demonstrieren. Ich habe genug Geräusche, um vorbeizugehen. Das sagt mir dieser orangefarbene Balken. Es sagt mir, dass es einige Audiodateien fehlen und es gibt einige Probleme mit etwas in meiner Sitzung, also ignoriere ich es vorerst. Es gibt einen besseren Weg, Ähm, dass ich damit umgehen könnte, was ist, bevor ich es verschoben habe, alles sammeln und speichern, das wird irgendwie alle deine Inhalte bündeln und in einen Punkt bringen , und dann, wenn Sie es irgendwo bewegen, , werden Sie es sein,Sie werden dieses Problem nicht haben. Also hätte ich das tun sollen. Aber ich habe es nicht getan und es ist jetzt zu spät, also laufen wir oft. Das sind also alle Ihre wichtigsten Navigationstipps für die Arrangement-Ansicht. Sehen wir uns nun an, wie die gleichen Tipps in der Sitzungsansicht im Clip-Slot-Rastergelten Clip-Slot-Raster 10. Ableton1 9 SessionNavigation: Okay, wir sind wieder in der Sitzungsansicht, und ich habe einen der Standardsätze hier geladen. Dieselbe, die wir vor einer Minute angeschaut haben. Okay, also lasst uns über ein paar Navigations-Dinge reden, die wir wissen müssen. Ah, wenn wir hineinschauen oder wenn wir in einer solchen Ansicht arbeiten. Also Ah, als erstes, was ich gerade über Ah gesprochen habe, funktionieren diese beiden Tabs hier unten genau gleich. Ich könnte zwischen ihnen durch Shift-Tab navigieren. Richtig? Ah, eine Sache, die ich gerade gemacht habe, bevor ich anfing, ihn aufzunehmen, sollte wahrscheinlich darauf hinweisen, als ich diesen Bereich kleiner machte . Die Art und Weise, wie Sie das tun, ist, dass Sie dieses Symbol erhalten, indem Sie direkt auf der hellgrauen Leiste zwischen dem unteren Rand der Sitzungsansicht und dem oberen Rand der Klippenansicht sitzen . Und dann klicken Sie in Drag und Sie könnten es kleiner machen. Du kannst es den ganzen Weg runter schlagen, um das loszuwerden. Und wenn du das tust, kannst du das tun. Du kannst zurückkommen, indem du das tust. Ja, ja. So können Sie das je nach Arbeitsweise anpassen. , Denken Sie daran, dies wird das Clip-Slot-Raster genannt. Das sind alle meine Clips. Viele. Ähm, ich kann einen Clip einfach durch Klicken und Ziehen verschieben, genau wie in der Arrangement-Ansicht. Ähm, ich kann mit der Option klicken und ziehen, um Duplikate zu erstellen, oder? Wir werden in einer Sekunde darüber reden. Nun, lassen Sie uns darüber reden, was gerade dort passiert ist. Bitte tun Sie das. Also, was dieses Fenster sagt, ist, dass ich eine Audiodatei in eine MIDI-Spur einspritze, und es ist, was ich tun will, ist, es zu sagen. Es denkt, ich wollte es in einen MIDI-Clip umwandeln, oder? Also ah, das ist eines der Killer-Features über in der Lage zu leben ist, dass es in der Lage ist, den Frequenzinhalt der Audiodatei zu analysieren und sie in einen Mini-Clip für uns zu konvertieren, was wirklich cool ist. Aber das möchte ich nicht wirklich tun, weil ich das nicht in einen MIDI-Clip umwandeln wollte. Ich habe nur nicht darauf geachtet, was ich tat, also würde ich sagen, abbrechen und es wird nicht so viele Clips dort platzieren, also Option klicken und ziehen wird Ihnen ein Duplikat erhalten. Wir können auch Befehl kopieren, siehe Klicken auf einen neuen Clip-Slot und Befehl V einfügen. Ich kann Mawr-Clips viele erstellen, indem ich einfach etwas darauf ziehe. Also, wenn ich etwas hier runterziehe, wird es noch eine hier unten machen. Ich könnte einfach weiter Sachen schleppen. Es wird immer wieder Clips machen. Viele da unten, die immer wieder Szenen machen werden. Ich sollte sagen, Erinnern Sie sich an ein gesehen, wie dies den ganzen Weg über? Ich kann eine ganze Szene von hier aus starten. Ich könnte zwischen den Szenen gehen, indem ich klicke. Ich muss nicht in Ordnung gehen. Das ist ein Teil der großartigen Sache. Ich kann hier mit den Pfeiltasten navigieren, wenn du Teoh wolltest. Dies ist nicht der ideale Weg, um mit den Clips Lot Raster zu arbeiten, aber Sie können die Pfeiltasten verwenden und dann können Sie drücken Rückkehr, Abschleppen, starten, was auch immer Sie sind, gehen Sie einfach durch eine ganze Reihe von Sachen mit Tastenbefehlen. Ähm, auch beachten Sie, was ich gerade getan habe, ist, dass ich die Leertaste drücken, um die Leertaste zu stoppen ist die universelle wie Play-Stop-Taste für fast jeden einzelnen Hund, mit dem ich je gearbeitet habe. Ähm, Leertaste bedeutet spielen und stoppen. Das letzte Ding. Ich werde darauf hinweisen, während wir hier in den Clip-Slot-Gradern sind. Als wir uns die Anordnung anschauten, betrachteten wir die Auswahl von Teilen eines Clips und bewegten sie entweder versehentlich oder absichtlich. Wie würden wir das hier machen? Verwenden Sie nur die Clips. Lot Gitter. können wir nicht, richtig. Wir können ganze Clips verschieben. können wir. Wenn wir in den Editor gehen wollten, so könnten wir hier runter gehen und auseinander auswählen und dann etwas damit machen . Äh, oder was wir tatsächlich tun würden, ist die Loop-Region anzupassen. Aber das werden wir später noch näher eingehen. Ähm, die Sache, an die man sich vorerst erinnern muss, ist, dass wir ganze Clips hierher bewegen. Wir sind im Clip-Slot-Gitter. Es ist irgendwie alles oder gar nichts. Wenn Sie strikt im Clip-Slot-Raster bleiben möchten, lernen wir, wie Sie viel mehr Kontrolle über Ihre Clips erhalten, sobald wir in das Clip-Fenster gehen . Okay, also denke ich, das ist alles. Wenn es um die Navigation für die Eclipse Schließfach geht, Es 11. Ableton1 10ClipView: Ok. Das Letzte, was für diesen Brocken ist, über diese Clip-Ansicht hier unten zu sprechen. Ich habe jetzt nichts drin, weil ich hier oben nichts ausgewählt habe, also wähle ich einen Clip aus. Lass es uns rausfinden. Audio Eins. Okay, hier ist also ein Audioclip, und was ich hier unten sehe, ist die Art und Weise, wie sie aussieht, oder? Ich sehe hier auch ein paar andere Dinge, die mir die Kontrolle geben, wie das Clip-Slot-Raster damit umgehen wird. Also die Umschläge, ich kann einen Umschlag darauf auftragen. Und in diesem Fall ist es ein Volumenumschlag, weil es genau hier ist. Das wird also nur ein kurzer Überblick darüber, was hier passiert. Aber wenn ich das ins Leben gerufen habe, lassen Sie uns alles mit diesem Clip stoppen. Okay, also fängt an, die Lautstärke sinkt. Also Aiken dio Umschläge auf Clips und ich kann einen Umschlag für alles tun, was im Clip zugänglich ist , was eine Menge Zeug ist. Ah, der Sample-Bereich hier gibt mir einige Informationen über die Sample-Transposition Qualität Volume-Boost . Aber am wichtigsten für mich jedenfalls ist jedenfallsunsere Warp-Einstellungen hier. , Warp ist das,worüber wir kurz reden werden Warp bedeutet seine Fähigkeit. Teoh Kwan knüpft an unser Tempo an, was eine andere Möglichkeit wäre, dass alle Clips im selben Tempo abgespielt werden, unabhängig davon,wo sie aufgenommen oder erstellt wurden, also können wir fünf Drum-Loops hineinwerfen. alle Clips im selben Tempo abgespielt werden, unabhängig davon, wo sie aufgenommen oder erstellt wurden, Und wenn einer von ihnen bei 1 10 1 von Mama bei 20 ist, sind die anderen drei bei 80. Ah, ein Bolton wird sie verziehen, damit sie synchron spielen. Aber wir haben ein paar Kontrollen darüber, wie wir Dinge verformen, also schauen wir uns das später an. Hier drüben haben wir unsere Clip-Einstellungen hier. Wir können den Namen, die Farbe Ah, die Tasten, die Zeitsignatur des Clips usw. ändern. Und wir haben auch Ah, das ist jetzt versteckt. Aber das ich gibt uns die Starteinstellungen. Also, was passiert, wenn wir es starten? Dies wird wichtig, wenn Sie einige Performance-Sachen machen. Ähm, du kannst Dinge so einstellen, dass sie durch Trigger für Gate durch Toggle gestartet werden. Toggle würde bedeuten, wie, wenn ich hier spielen, es beginnt zu spielen, und wenn ich wieder auf spielen, hört es auf zu spielen. Es ist im Grunde ein Ein-Aus-Schalter. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. können wir jetzt tun. Wenn ich einen Midi-Clip anstelle der Wellenformen anschaue, würde ich die MIDI-Noten sehen, richtig. Also würden die Midi-Noten hier sein, anstatt wo die Art und Weise Form wäre. Der meiste Rest davon ist das Gleiche. Wir haben keine Warp-Einstellungen, weil die mittlere Sonnenfinsternis nicht verzogen werden muss. Ähm, weil sie in jedem Tempo spielen können, das sie nicht wollen. Aber ich denke, alles andere ist gleich . Und dann hier unten haben wir unsere Instrumente und Effekte. Also, wenn ich auf einem Midi Track bin, muss ich zuerst ein Instrument haben. Also hier ist mein Instrument. Dies ist ein bisschen komplizierteres Ofeninstrument. Ich kann darin hineinschauen und sehen, was tatsächlich den Sound erzeugt. Und ich kann meinen Sound einstellen, indem ich all diese Parameter steuere als nach dem Instrument. Ich habe Auswirkungen. Wenn es eine Audiospur ist, die ich betrachte, habe ich nur Effekte. Ich brauche kein Instrument für eine Audiospur, weil es nur das Audio wiedergibt , das bereits vorhanden ist. Mehr dazu später, wenn wir anfangen, über Inhalte zu sprechen, aber die Sache, die man sich daran erinnern muss, ist, dass eine MIDI-Spur nur Noten ist, und es braucht ein Instrument, um Sound zu machen. Audio ist eine Audiodatei, und so braucht es nichts extra, nur um Notizen abzuspielen. Aber wir können alle möglichen Effekte und Dinge darauf setzen, sollten wir es wollen. Also denke ich, dass alles, was ich dir über diesen Bereich zeigen will, okay, es gibt noch viel mehr zu sehen. Wir müssen immer noch über den Browserbereich sprechen, einige Transportfunktionen und andere Sachen. Wir müssen immer noch über den Browserbereich sprechen, Aber ich möchte direkt in den Inhalt kommen und anfangen, über einige Inhalte zu reden und mit einigen Inhalten zu arbeiten, und wir werden diese anderen Bereiche erkunden, wenn wir ihnen begegnen, was ziemlich schnell sein wird. 12. Ableton1 11 AddingContentIntro: Alles klar, In diesem nächsten Abschnitt werden wir weiter durch die Schnittstelle gehen, aber wir werden über, ah, Inhalte sprechen , wie es Clips hier rein zu bekommen. Denken Sie daran, Clip ist jede Art von Audio- oder MIDI-Datei. Wenn wir also über Inhalte und die Schnittstelle sprechen und die Dinge, die Sie wirklich wissen müssen , waren, viel davon spricht über den Browser, hier drüben ist , den wir noch nicht wirklich angesehen hatten. Und dann werden wir auch über einige grundlegende, ähm, Livens sprechen , die angekündigt wurden. Wie, , ähm nach, ähm, , wir haben einen ganz großen anderen Abschnitt über die Aufnahme, die in späteren Teilen auftaucht, also werden wir nicht auf eine Menge Details über die Aufnahme eingehen. Aber ich möchte ein wenig über die Aufnahme reden, ähm, und auch unsere Vorlieben und Einstellungen und was sie sein sollten, um das Beste aus leben zu machen . also Lassen Sie unsalsoeintauchen und beginnen Sie sofort mit dem Fenster „Einstellungen“, das Sie nicht sehen können. Es ist nicht eine, die auf dem Bildschirm lebt. Und lassen Sie uns einfach durchgehen, wie unsere Präferenzen aussehen sollten, wenn wir richtig eingerichtet sind 13. Ableton1 12 Präferenzen: Okay, schauen wir uns unsere Präferenzen an und stellen sicher, dass wir alle richtig eingerichtet sind. Und eso, dass Sie wissen, was einige dieser Dinge sind in den Präferenzen. Hoffentlich ist das nicht das langweiligste, was du den ganzen Tag machst. Ähm, ich weiß, dass das Durchgraben von Vorlieben die weniger aufregenden Teile des Lernens eines Hundes sein kann ich weiß, dass das Durchgraben von Vorlieben die weniger aufregenden Teile des Lernens eines Hundes sein kann, besonders eines,der in der Lage ist,zu leben. , besonders eines, der in der Lage ist, Aber, ah, du solltest wissen, was drin ist. Also, wenn nichts anderes Ah, Lesezeichen dieses Video. Kommen Sie zurück, wenn Sie ein Problem haben oder sich nicht sicher sind, wie Sie etwas einrichten sollen. Und, ah, Sie können es benutzen, um durch Ihre Einstellungen zu gehen, damit ich zu meinem Voreinstellungsfenster gelangen kann. Ah, auf zwei Arten, kann ich zum Live-Menü gehen und dann Einstellungen und klicken Sie auf das oder ich kann Befehl Komma Befehl kommt der Tastenbefehl, der uns zu Präferenzen bringt. Und es ist praktisch zu wissen. Ich meine, es gibt einige Situationen, in denen Sie ziemlich schnell zu Ihren Vorlieben springen wollen, besonders wenn etwas schief läuft. Im Fenster „Einstellungen“ haben wir eine Reihe von Registerkarten auf der linken Seite, also möchte ich nicht jede einzelne Sache durchgehen, aber ich möchte auf einige wichtige Dinge hinweisen, die Sie wissen sollten. Also hier im Look Feel Tab, können wir unsere Sprache schwächen gesetzt Warnungen folgen Verhalten ist wie wenn Sie es spielen, ist es scrollen oder nicht? Scrollen Ähm, Clip-Farben, die Skin, Sie können die Haut ändern und es gibt hier einige Standardfarben. Diese Art von Veränderung, das allgemeine Aussehen der Lage zu leben. Als ob ich es auf Wolken umschalten würde, viel heller. Mono Lake. Ein kleines grünes Zelt. Nicht IQ-Blau Tönung, wie Sie es erwarten würden und Standard. Also bleibe ich in der Standardeinstellung. Aber Sie können gern mit dieser Helligkeit experimentieren. Wir können den Bildschirm oder was auch immer dimmen oder ihn aufhellen. Das könnte etwas sein, mit dem du Teoh experimentieren willst. Wenn du live bist. Ah, und dein Bildschirm ist einfach zu hell. Sie können es hier runterziehen. Denken Sie daran, wenn wir eine dieser Zahlenboxen anpassen, lassen Sie mich dieses kleine orangefarbene Dreieck auf der rechten Seite bekommen. Wir können immer, dass die Löschtaste, um zurück zu den Standardwerten zu gehen. Okay, machen wir weiter. Schauen wir uns unsere Audio-Registerkarte erscheinen. Hier sind unsere wichtigsten Audioeinstellungen. Also, welche Einstellungen verwendet wurden. Nun, ich benutze gerade keine Audio-Schnittstelle, also verwende ich nur meine eingebaute, um ihn zu können, weil ich meine Audio-Schnittstelle für mein Mikrofon in der Bildschirmaufnahme-Software verwende . Also verwende ich nur meinen eingebauten Eingang. Aber im Grunde, dies ist, wo Sie Ihren Treibertyp Ah, Audio-Eingabegerät Ausgabegerät einstellen würden . Und dann kannst du deine Kanäle hier in diesen Pop-up-Fenstern konfigurieren, falls du es brauchst. Also, wenn Sie ein externes Gerät eingesteckt haben, wie ich dieses motew ultra light jetzt eingesteckt habe, aber ich möchte es nicht auswählen, weil, ah, ah, mein Bildschirm erfasst Angebote, die es verwenden, aber auf das ist wo es auftauchen würde. Und so wollen Sie sicherstellen, dass ausgewählt, Ah, wenn Sie eine Art externe Audio-Schnittstelle verwenden, wenn Sie nur Ihre eingebauten Sachen verwenden, ist das in Ordnung. Stellen Sie sicher, dass es in beide integriert ist, die Eingabe und Ausgabe. Wenn das ist, was Sie wollten, können wir unsere Standard-Sampling-Raten unsere Puffergröße ändern, und dann haben wir hier unten einen Testton, wo wir etwas von diesem Zeug herausfordern. Also, wenn ich auf ah klicke, die Aus-Taste hier, um es mit einem kleinen Testton einzuschalten, nur die Lautstärke und das ist praktisch. Wir können die Häufigkeit davon ändern. Weißt du, wir können den Computer simulieren, einfach nur richtig durchschütteln, du weißt schon, hart arbeiten. Aber wo das praktisch ist, ist, wenn Sie die Puffergröße anpassen, wissen Sie, ich gehe auf 32 Samples in meiner Puffergröße, und wir hören, dass Test-eigene nur wirklich schaben, um an Bord zu bleiben. So wissen wir, dass Puffergrößen zu klein sind. Das ist wahr genug. 228 klingen ziemlich gut. Also, das ist ein guter Ort, um zu bleiben. Also werde ich wieder auf 5 12 gehen, zeigt mir meine verspätete Beträge. Ah, Eric, Entschädigung und so was. So gute Dinge, mit denen Sie hier experimentieren können, um Ihr Audio richtig konfiguriert zu bekommen, besonders wenn Sie Audio aufnehmen. Schalten Sie den Ton aus, damit er uns nicht verrückt macht. Okay, gehen wir zum Midi und sinken. Nun, hier werden Sie diesen Ort besuchen wollen, wenn Sie einige externe MIDI-Geräte verwenden , habe ich eine externe Tastatur angeschlossen. Es ist der Sauerstoff 49 ist das, was ich hier angeschlossen habe. Hier oben sehen wir Axiom 25. Also lasst uns diesen Zeh ändern. Sauerstoff 49, die meiner Meinung nach in dieser Liste 49 oder 61. Und hier unten sehen wir Eingang für Sauerstoff 49 Ausgang für Sauerstoff 49. Wir sehen auch drei Anschlüsse auf meinem Ultra Light, das viele Ports darin hat. Also könnten wir diese vielen Berichte für viele Geräte verwenden, wenn wir Teoh nicht wissen wollten. Ich rede darüber und mach dir keine Sorgen. Diese Sauerstoff-49 ist ein USB-Midi-Keyboard, also habe ich es über USB angeschlossen. Diese Sauerstoff-49 ist ein USB-Midi-Keyboard, Ich habe es für die Verfolgung eingerichtet, nicht für die Spüle und nicht für die Fernbedienung. Ich könnte den Eingang für Waschbecken und Fernbedienung einschalten. Also, wenn ich sinke eingeschaltet habe, bedeutet das im Grunde, dass dieses Gerät das Tempo kontrollieren kann. Also, ähm, wenn das an ist, wenn ich den ganzen Weg gehe, erscheinen, wo ich den Wasserhahn gesehen hätte, um ein Tempo zu machen. Jetzt wird das überstoßen. Und ich sehe das extern da drin, also eines der Dinge, die dieses Ding tut, ist, dass die externe Tastatur das Tempo kontrollieren und andere es im Grunde synchron halten, die Synchronisation zwischen dem Gerät antreiben und, ähm, in der Lage zu leben. Nun, das wäre alles sehr albern für mich, denn das ist ein Midi-Keyboard und deshalb brauche ich es nicht wirklich, um zu sinken. Ähm, weil ich nur ein paar Notizen darauf spielen werde. Remote bedeutet jedoch, jedoch, dass ich mehr steuern kann, die ich steuern kann, in der Lage, in mehr als nur Midi Noten zu leben. Also im Grunde kann ich mit meinen MIDI-Keyboards live steuern, so dass das Spaß machen könnte. Ich brauche es jetzt nicht wirklich, also lassen wir einfach den Track auf, damit ich Midi-Noten aktivieren kann. Wenn ich Notizen spiele,kann man sehen, dass ich den ganzen Weg hier oben Midi-Noten in diesem kleinen Punkt hier oben bekomme, zeigt mir nur, dass es viele Noten kommen. Wenn ich Notizen spiele, kann man sehen, dass ich den ganzen Weg hier oben Midi-Noten in diesem kleinen Punkt hier oben bekomme Wenn ich ein paar Noten gespielt habe, sieht es sie. Okay, gehen wir dazu. Dateien und Ordner. Das Wichtigste hier ist, ähm, ähm, sind Plug Ins Einstellungen. Das Wichtigste für mich. Wie auch immer, , wenn du Audiogeräte benutzen willst, die du sprichst. Nun, wenn du auf einem Mac bist, du es wahrscheinlich. Willst du sicher sein und das einschalten, und wenn du V S T benutzen willst, und wenn du V S T benutzenwillst, dann willst du das einschalten? Ähm, diesen benutzerdefinierten Ordner, den Sie nicht benötigen, können Sie ihn aktivieren, wenn Sie möchten. Ähm, was das im Grunde bedeutet, ist standardmäßig, ein Bolton Ihnen keine zusätzlichen Plug Ins zeigen wird. Es wird Ihnen nur seine Standardinstrumente und -effekte zeigen. Wenn Sie mehr Plug Ins auf Ihrem Computer installiert haben, müssen Sie ihn hier einschalten, um zu sagen, dass Sie Audiogeräte und ah v S t Plug Ins verwenden möchten . Wenn Sie V s T Plug Ins sind nicht, wo wir erwarten würden, dass sie zu sein. Nicht im Systemordner, in dem wir unsere Audio-Plug-ins für alle anderen Anwendungen abgelegt haben. Dann würden Sie es damit sagen und Sie würden es direkt auf den Ordner verweisen, in dem Sie Ihre VSD Plug Ins halten . Also normalerweise können Sie diese beiden einfach einschalten. Ah, und dann bist du gut zu gehen. Auch erscheinen wir einige unserer Ordnereinstellungen. Wo sind unsere temporären Ordner? Wird dort gespeichert, wo unsere maximale Anwendung ist. Wir reden irgendwann über Max. , Wenn du weißt,was Max ist, dir vorerst keine Sorgen darüber. Okay? Ein paar andere Dinge. Wo ist unsere Bibliothek? Sehr wichtig. Ah, Ort der Live-acht Bibliothek, Standort der Benutzerbibliothek. Ähm, Installationspakete für Ordner, Auswirkungen. Okay. Unsere Rekord Warp und Launch-Einstellungen. Einige andere Einstellungen hier, die auf einmal schauen, beginnen wir mit der Aufnahme. Und wenn wir uns mit Warping beschäftigen, sehen wir einige Dinge, ähm, und dann unsere Lizenzen, alle wichtigen Lizenzen von Mableton. Und wenn wir uns mit Warping beschäftigen, sehen wir einige Dinge, ähm, und dann unsere Lizenzen, Das sind also all unsere Vorlieben. Sehen Sie sich die an. Stellen Sie sicher, dass Sie eingerichtet sind die mir die wichtigsten Dinge, die ich denke, die Leute , um, falsch, wenn ihre erste Einrichtung ist nicht ah, Aktivierung der Audio-Einheiten und v ST und stellen Sie sicher, dass Ihre Audio-ah, Geräte eingerichtet richtig, so dass Sie Ihre Ins und Outs haben. Ah, in Ihrem, äh, entweder eingebauten oder Ihrer externen Audio-Schnittstelle, um diese Dinge zu überprüfen und lassen Sie uns weitermachen weitermachen 14. Ableton1 13 Browser: Okay, schauen wir uns den Browser an. Also der Browser ist dieser Bereich hier drüben, und es funktioniert irgendwie wie der Finder. Wenn Sie auf einem Mac sind, können wir im Grunde nur durch alle unsere Dateien auf unserem Computer navigieren. Ah, auf eine sehr effiziente Art und Weise, ohne live zu verlassen. Das bedeutet also, dass wir direkt in diesem Fenster bleiben und Sachen direkt in unsere Session ziehen können , während wir gehen, wir können es tatsächlich tun, ohnedass ohne tun, die Musik abgespielt wird. Wenn wir in der Mitte einer Strecke sind, können wir einfach anfangen, Sachen hier reinzuwerfen. Ähm, und es wird überhaupt nichts stören. Also haben wir zu Art von großen Überschriften hier auf der linken Seite haben Kategorien in Orten, Also Kategorien sind verschiedene Arten von Dingen, die mit Live installiert kommen, mit einer Ausnahme. Wenn Sie sich also Sounds ansehen, sind das so ziemlich alle Ihre Sound-Presets. Ah, das kommt mit einem Leben? Süß. Ich sollte sagen, , wenn du kein Live Sweet hast, wenn du eine andere Version von Live hast, werde ich hier eine kleinere Liste haben. Ich denke. Ah, aber wissen Sie, diese sind nach der Art des Klangs organisiert haben Ambient Base-Messing-Effekte, Gitarrenschlägel Pad und ich kann auf einen klicken. Holen Sie sich eine kleine Vorschau davon. Wenn Sie diese kleine Vorschau nicht hören, wenn Sie auf Ihre klicken, stellen Sie sicher, dass dieses kleine Kopfhörer-Symbol ausgewählt ist, dass die Vorspreiztaste, damit wir hören können , wie der Sound klingt, wenn wir es mögen. Das sind Synth-Tracks, die ich betrachte, also oder ich sollte Midi-Tracks sagen. Also, wenn ich es mag, kann ich es entweder direkt auf eine MIDI-Spur ziehen oder ich könnte einfach darauf doppelklicken oder zurückdrücken , und es wird auf der aktuell ausgewählten Spur geladen. Jetzt sehen wir es da unten, richtig? Also mag ich diesen einen Hit Return und ich kann das laden. Sie können durch diese mit den Pfeiltasten scrollen und sie wirklich schnell vorsprechen. Also, wenn ich gehe , dann mag ich es. Ich drücke Return und ich bin drauf, und jetzt spiele ich es mit meiner Tastatur. So Pfeiltasten und dann drücken Sie Return geladen auf der aktuell ausgewählten Spur, und Sie können ziemlich schnell auf diese Weise bewegen. Also habe ich eine Reihe von verschiedenen Klängen Höre Klaviertasten, Streicher verschiedene Arten von seit einigen Stimmen und Bläsern. Ähm, die sind auf dem Ton. Das sind also alle Ihre Instrumente, die im Grunde das sind alle Ihre Instrumentenvoreinstellungen . Alle Ihre Instrumente selbst sind hier nach Instrument. Das sind also die verschiedenen Instrumente, die mit live süß kommen. Und wenn ich über die Luft steigt, wenn ich die Verwendung der Pfeiltasten, um diese auszuwählen, werde ich nichts hören, weil ich nur auf das eigentliche Instrument schaue. Wenn ich es öffne, Oops. Ich habe eine seltsame geöffnet. Wenn ich es öffne, bekomme ich diese Kategorien wieder, aber etwas anders organisiert. Also all das Zeug, oder das meiste von diesem Zeug ist in diesen Klängen nur ein bisschen anders organisiert. Das sind also alle Presets, aber diese sind nach Instrument organisiert. Es gibt also ein Instrument, das elektrisch heißt. Sieht so aus. Das ist das elektrische Instrument. Dies ist die Standardeinstellung. Weil ich keine Voreinstellung ausgewählt habe. Ich habe es gerade reingeladen. Wenn ich in Kollision lade, sieht so eine Kollision aus. Und so klingt die Standardeinstellung, richtig? Also konnte ich eine Voreinstellung laden, indem ich diesen Pfeil öffne, hier sortiere und sagen: Nein, Nein, lass uns mit Klavier gehen. Wählen Sie eine von diesen und ich kann das Browser-Fenster ein wenig größer machen, indem Sie hier klicken und ziehen, wenn ich se Organe und ich Ton Rückkehr wollen. Laden Sie das hoch. Theo. Ich habe das Geräusch geladen. So können Sie hier durch navigieren. Also diese Instrumente und diese Klänge sind eine Menge von dem gleichen Zeug. Trommeln. Die sind anders. Drum Kits, die in geladen werden, können Bibliothek, also habe ich ein Drum-Rack. Wir reden später über Regale. Ähm, aber eine Trommel. Sie können sich ein Drum Rack als im Grunde ah, Kit vorstellen . In gewisser Weise ist es etwas komplizierter als das, aber es ist ein Kind, also kann ich mit der Maus runterfahren und einige der Geräusche in diesem Drum-Kit hören. Okay, lasst uns das aufladen, und jetzt habe ich meinen anderen Drum Sound hier, und ich könnte ihn mit meiner Tastatur spielen. Ich finde, wo ich bin. Also, jetzt benutze ich die Tastatur, um diese Sounds zu steuern, aber das sind meine verschiedenen Drum-Sounds in diesem speziellen Drum-Kit. Richtig. Also, hier ist ein lasst uns zu einer NATO gehen. Warte, Hier ist ein Klassiker 80 warten und Hit Rückkehr. Laden Sie das auf. Also, jetzt verwende ich meine Tastatur, um die verschiedenen Sounds einfach irgendwie knifflig zu spielen. Ähm, aber das ist, wo wir haben. Das ist so, dass diese in der Standardinstallation sind. Also weiter, äh, Audio-Effekte. Das sind Audioeffekte. Dies sind Dinge, die Sie zu einer Audiospur hinzufügen können. Sie werden hinzufügen, ähm, wissen Sie, sie werden die geklungen viel anders ändern. Wir werden uns diese später genauer ansehen. Ähm, was jeder von ihnen tut, ich m, aber genau wie Instrumente haben sie ihre Wirkung, und dann haben sie Presets. Wenn wir ihn öffnen Ah, werden wir nichts im Vorsprechen hören können, weil sie die Dinge beeinflussen . Also können wir nicht wirklich vorsprechen, was sie beeinflussen, oder? So können wir sie entweder auf eine Audiospur setzen, in diesem Fall wird das Audio durch den Clip und dann durch unseren Effekt gehen. Oder wir setzen ihn auf einen Midi Track. Aber wir können Onley sie hinter dem Instrument setzen. Richtig? Also hier ist das Instrument und seine Erzeugung des Audio, so dass wir jeden Audio-Effekt nach dem Instrument setzen können , aber nicht vorher. Wenn ich dieses Instrument jetzt loswerde, habe ich gerade einen Audioeffekt auf einer MIDI-Spur, und es sagt, dass man ein Instrument braucht, weil auf dieser Spur noch kein Stille gemacht wird . Sie benötigen ein Instrument, um auf einem Median auf einer MIDI-Spur Sound zu erzeugen. Ah, eine Audiospur. Das tun Sie nicht, weil Sie Audiodateien abspielen. Lass uns das loswerden, denn das ist seltsam. Übrigens, um das loszuwerden, klickte ich auf die Kopfzeile seiner Let Me Bring einen von denen zurück, die auf die Kopfzeile hier oben klicken und dann einfach die Löschtaste drücken. Holen Sie sich einen solchen Effekt. Okay, MIDI-Effekte funktionieren auf die gleiche Weise. Viele Effekte ah, Wirkung der MIDI-Daten durchlaufen. So Dinge wie in unserem Pesci ater, wahrscheinlich der beliebteste viele Effekt. Wir können auch ein paar Sachen mit dem Spielfeld machen. Die Notenlänge Schnüre, Skalengeschwindigkeit, randomisiert, einige Sachen. Da ist ein paar lustige Sachen drin. Max for live Maxwell lebt eine ganze andere Dose Würmer. Wir werden am Ende dieser ganzen großen Klasse viel über Max reden. Ich gehe live zu einem riesigen Brocken auf Max. Maxwell lebt. Ich werde nur beschreiben, wie es im Wesentlichen eine Programmiersprache ist , so dass Sie Ihre eigenen Effekte entweder Instrumente, Audioeffekte oder viele Effekte erstellen können . Ah, hier sind einige, die schon hier drin sind, und du kannst sie benutzen, sie auseinander nehmen und sie neu organisieren. Es ist wirklich mächtig. Es ist auch super einschüchternd. Wenn du es noch nie benutzt hast,werde ich dir helfen, das zu benutzen und sogar ein paar Sachen zu machen. Wenn du es noch nie benutzt hast, Am Ende dieser Klasse in Maxwird es wirklich Spaß machen. Am Ende dieser Klasse in Max Lasst uns das vorerst in Ruhe lassen. Plug Ins. Diese, was wir in den Einstellungen Fenster sah, weil ich gesagt habe, lassen Sie mich Audio-Einheiten verwenden und lassen Sie mich V ST's verwenden. Sie tauchen hier auf. Dies sind alles, was der V S T auf diesem Computer im Stillstand ist und Audiogeräte auf diesem Computer installiert . Wenn Sie also mehr Plug Ins installieren, wie Sie es für jeden Hund tun würden, werden sie in diesen Listen angezeigt. Dort würden Sie Steckdosen finden. Also eine Frage, die mir viel gestellt wird, ist, was der Unterschied zwischen Audio-Effekten und Plug-Ins ist? Und es gibt ein paar verschiedene Gründe sind ein paar Unterschiede. Aber einer der größten ist, dass Sie an Audio-Effekte und Instrumente denken können. Das Zeug in diesen beiden Tabs als, ah in der Lage 10 Dinge gemacht. Das ist, was hier reingeht, sind Dinge, die ein Bolton gemacht hat und in Live-Plug Ins enthalten sind von jemand anderem gemacht, richtig? So sind Plug Ins nicht in der Lage zu beenden. Also überqueren Sie ein wenig die Finger an allen Steckern, die mit einem Bolton funktionieren werden . Fast alle tun es. Das ist also nicht wirklich fair zu sagen, Ähm, aber Instrumente und Audioeffekte sind Dinge, die 10 in der Lage sind, live zu arbeiten. Also, ähm, aber so sind es Clips. Diese Schaltfläche unter Kategorien gibt Ihnen nur eine ganze Reihe von Clips, die sich in Ihrer Bibliothek befinden . Also das waren nur zufällige kleine Dinge Vorschau, die ich nach unten scrollen kann. Und wenn ich eine von ihnen benutzen will, sagen wir, ich kann nicht sagen, dass ich das mag. Ich kann das auch hinzufügen. Ich kann diesen Clip einfach nehmen und ich billige es, ihn in das Clip-Slot-Raster zu ziehen, genau wo ich ihn will . Diese Ok, du gehst gleich da. Ich kann es starten. Oder ich könnte nur im Browser einfach Return drücken. Und in diesem Fall wird es eine neue Strecke machen, und dann könnte ich sie starten. Auch, wenn ich eine Arrangement-Ansicht wäre, könnte ich dasselbe tun. Ich kann es einfach rausziehen und es richtig machen. Wo eine Menge, Wenn das ist, was ich wollte Proben verwenden. Dies sind eine Reihe von nur Audio-Samples, die in meiner Bibliothek sind. Das habe ich vorher benutzt. Also hier ist ein Tritt. Ich kann es schleppen. Ich kann es direkt dort für in der Sitzungsansicht platzieren. Ich kann einen Tritt nehmen. Ich kann es direkt dort platzieren und starten. Ähm, also diese Luft nur Audio-Samples jetzt Orte, die diese sind benutzerdefiniert. Sie können eine Menge von diesen kontrollieren. Also packt. Ah, ich schätze, sie sind nicht alle Benutzer, um etwas von dieser Luft zu finden, nur hier drin. Wiezum Beispiel, zum Beispiel, packt Paxar. Äh, zusätzliche Dinge, die ich von der Lage bekommen habe, in , Lage,Com oder andere Leute zu doten. Lösche die ganze Zeit Packungen aus. Ah, in der Lage, Packs zu leben, sind großartig. Möglichkeit, einfach einen ganzen Haufen Inhalt hinzuzufügen. Das sind also Packs, die ich auf diesem Computer installiert habe, was nicht viel ist. Ähm, denn es ist irgendwie mein Schlägercomputer, den ich benutze, um Online-Kurse zu machen . Benutzerbibliothek ist Zeug, die bereits in meiner Benutzerbibliothek sind. Dies ist nur irgendwie im Grunde, dies ist nur ein Link, um in meine Benutzerbibliothek zu gehen. Aktuelles Projekt ist, was ich für dieses aktuelle Projekt gespeichert habe. Nun die anderen Sachen, einschließlich dieser Max Stuff Ordner. Das sind Ordner, die ich hier abgelegt habe. Also habe ich diesen Max-Ordner hier eingefügt, damit Sie im Grunde Lesezeichen an Orten machen können, an denen Sie viele Dateien aufbewahren . Nehmen wir an, ich wollte einen Link zu meinem Desktop hinzufügen. Wie wär's damit? Ich wollte in der Lage sein, schnell auf meinen Desktop zu kommen. Ich kann auf Ordner hinzufügen klicken, Desktop öffnen. Also, jetzt ist mein Desktop da, und er wird dort bleiben. Also, was immer ich tue, ich kann schnell zu meinem Desktop kommen, und dann kann ich navigieren, wenn ich dorthin wollte, also wo immer Sie viele Dateien aufbewahren, viele Beispiele, ähm, Dinge wie das machen ein Link zu ihm an diesem Ort ist, so können Sie es wirklich schnell bekommen, Wirklich praktisch. Es ist wirklich cool. Und wenn Sie eine von ihnen loswerden wollen, die Sie hinzugefügt haben, nur ah, steuern, steuern, klicken Sie und entfernen Sie dann aus der Seitenleiste und es ist weg. Cool. Okay, das ist also unser Browser. Eine andere Sache, die ich Ihnen zeigen wollte, ist, dass, wenn Sie nur super entschlossen sind, den Finder oder den Browser in Windows zu verwenden , Sie können hier gehen, Lassen Sie uns zum Desktop gehen. Ah, suchen wir eine Audiodatei. Okay, hier ist eine Audiospur. Ich kann einfach direkt von dort in meine Sitzung ziehen, wenn ich will oder eine Arrangement-Ansicht das gleiche. Dies ist eine wirklich lange Datei, aber ich kann direkt aus dem Finder ziehen, wenn ich will, aber dass ich aus einem Bolton in den Finder gehen muss, um das zu tun. Und wir neigen dazu, das nicht gerne zu tun, also vermeiden Sie das, wenn Sie können. Es ist viel effizienter, sich im Browser hier drüben bequem zu machen, Ähm, vor allem, indem Sie diese Ihre Links zu Ihren Lieblingsorten hinzufügen, wo Sie Sachen halten, der viel bessere Workflow, in den Sie gelangen. Okay, das ist nicht für den Browser. Gehen wir zu etwas anderem über. 15. Ableton1 14 SignalFlow: Okay, reden wir über den Signalfluss. Zinn aktivieren. Also habe ich hier wieder geöffnet. Ah, diese Demo-Track, die Sie bekommen können Ah, indem Sie auf die Hilfe-Ansicht und dann ah, Tour von Live und dann klicken Sie rechts hier. Eso können Sie mit der genauen Spur folgen, die ich hier verwende. Also werde ich das schließen. Das ist also dieser Track. Hier ist ein kleiner Vorgeschmack. Geh weiter zu hier. Ok. Also, worüber ich hier sprechen möchte, ist, ähm, ähm, die verschiedenen Signalflussoptionen in Live im Wesentlichen wie das, was ich vorher gesagt habe, immer noch wahr ist, dass wir Session-Viewing-Arrangement-Ansicht haben. Und eine Möglichkeit, daran zu denken, ist, dass sie fast getrennt sind, Dawes. Dieser Sharing-Mixer ist eine Möglichkeit, darüber nachzudenken. Es gibt einige Ausnahmen davon, wo sie Inhalte teilen. Aber im Falle der Arrangement-Ansicht hier, gibt es zwei Dinge, die ich hier darauf hinweisen möchte. Das eine ist das Routing von Audio und das andere ist nur der allgemeine Signalfluss. Ah, eines der Dinge, die ein Bolton hat, ist die Fähigkeit, den Signalfluss irgendwie auf diese wirklich glatte Art und Weise zu sehen . Also werde ich nur diesen Drum Track solo machen, damit wir sehen können, was passiert, wird es von hier aus starten. Alles deutet darauf hin. Also klicke ich auf den Track, also sehe ich ihn hier runter, richtig? Okay, also sehe ich, dass Audio hier passiert. Also, was passiert eigentlich hier? Wir können hier dem Signalweg folgen. Der Sound wird hier erzeugt. Ich werde das von der Spur aus öffnen, damit ich die Midi-Noten sehen kann. Also habe ich hier Midi-Notizen. Richtig? In Midi-Noten ist dies ein MIDI-Track, und von hier aus geht es runter bis hierher. Wir sehen diese Punkte auf ein MIDI-Signal hinweisen. Es sind keine Signale da. Nicht wie Audiosignale, Luft-Audio-Signale. Das ist ein Midi-Signal. Dies ist ein Audiosignal. Es ist wichtig, den Unterschied zwischen diesen beiden zu bemerken. Also geht es so genau hier. Das Signal ist immer noch Midi. Es geht in dieses 909 Kit, das das MIDI verwendet, um Audio zu erzeugen. Richtig? Das ist ein Instrument. Instrumente erzeugen Audio aus Midi. Also, jetzt kommt das heraus, es ist Audio. Dann gehen wir durch einen Kompressor und es ist immer noch Audio, aber das ist der Weg geht von links nach rechts, und dann ist das unser letzter Effekt hier. Also, jetzt geht es zum Mixer, der schließlich auf die Art und Weise, wie wir gerade eingerichtet sind, zum Master geht. Wir könnten das mit ein paar anderen Dingen unterbrechen, die wir wollten, aber das ist der allgemeine Signalfluss. Eine andere Möglichkeit, dies zu betrachten, wäre, darüber nachzudenken. Es gibt im Wesentlichen drei verschiedene Arten von Tracks en in der Lage zu leben. Lassen Sie uns zur Sitzungsansicht springen, weil sie jetzt ein wenig leichter zu sehen sind. Wenn Sie diesen Bereich nicht sehen können, hier Io Abschnitt. Sei sicher, dass du diesen Knopf hier drückst, damit du sehen kannst, was ich sehe. Die Art und Weise, wie ich darüber nachdenke, ist, dass es Eingaben für jede Spur gibt und es gibt Ausgabe für jede Spur, und wir sehen das im IoT. Dafür steht ich, weißt du. Einige Tracks sagen also Midi von, und dann auch Audio . Einige Tracks sagen auch Audio von einem Audio, auch Audio von einem Audio, und einige Tracks, die wir hier nicht haben, sagen Midi von und Midi . Also lassen Sie mich sagen, dass eine andere Art und Weise Audiospuren Audio von einem Audio zu schreiben sagen. Das bedeutet, was soll dieser Track Audio von was abspielen und wohin möchten Sie ihn senden? Und ich möchte es an den Master rechts schicken, einen Midi-Track , auf den ich hier keine MIDI-Spur ohne Instrument habe. Also lasst uns eins machen. Okay, hier ist also ein Midi-Track und da ist kein Instrument. Da steht Midi, woher , soll ich die MIDI-Informationen hören, und vielleicht wohin willst du so viele Informationen senden? Das ist, was dieser Track macht, sobald ich ein Instrument darauf gesetzt habe, dann wird es zu einer dieser anderen Tracks, die wie dieser Midi aus Audio aussieht, aussieht, oder? Also gibt es Midi. Das ist ein Midi-Track. Es ist es liest viele Informationen, aber die Spur konvertiert sie dann in Audioinformationen, weil es ein Instrument darauf ist und dann haben wir Audio zu so vielen von Audio, auch. Also die drei verschiedenen Situationen können Sie Audio aus Audio haben, , das ist eine Audiospur Midi von, und vielleicht zwei, das ist eine Midi Spur und Midi von einem Audio, auch die eine Instrumentenspur ist. Wir rufen es jetzt an. Darüber hinaus gibt es noch ein bisschen mehr, was Sie in diesem IoT-Abschnitt tun können. Sie können Audio hier irgendwie wild umleiten, also nehmen wir eine Audiospuren. Wir haben Audio von Audio zu dem, was in dieser Liste Audio von könnte von einem externen in sein oder das wäre jede Art von Mikrofon. Ah, Synthesizer. Ah, Hardware, analog, Alles außerhalb unseres Computers auf, wir könnten konfigurieren, dass Hier können Sie sehen, meine Stimme kommt in interne die externe in. Das ist das interne Mikrofon dieses Laptops, Ähm, und das ist in Ordnung. Das kommt da rein, äh, oder es könnte von einer anderen Spur sein. Also statt Ochsenenden zu verwenden und Ochse erhält überall über den Ort, wie ein traditioneller Mixer im Wesentlichen in der Lage wäre, lassen Sie uns alles an alles geschickt. Nun, lassen Sie mich das umformulieren. Es ermöglicht Audiospuren, wird an Audio- und Midi-Tracks gesendet, an Midi Tracks und Instrumentenspuren gesendet, Midi empfangen und Audio senden. Also schauen wir uns das hoffentlich etwas weniger verwirrend an, so dass ich sagen könnte, spielen Sie das Audio von jedem anderen Track hier, und ich könnte senden Senden Sie das Audio zwei und jede andere Audiospur. Ich kann hier nur Audiospur sagen, weil es Audio akzeptieren muss. Welche Feindschaft kann das nicht tun? Midi Tracks könnte ich sagen, Midi von diesen sind die verfügbaren Midi Dinge. Das wäre mein Keyboard, mein Interface und meine anderen Midi Tracks, und das hat ein Instrument drauf. Es steht also auch Audio . Ich kann es an die anderen Audiospuren senden, die ein Audiosignal direkt in dieser MIDI-Spur akzeptieren können , weil es kein Instrument darauf hat, ich könnte sagen, Midi von, und es wird in der Lage sein, Midi von jedem meiner Geräte zu akzeptieren, verbunden sind. Meine vielen Geräte oder meine vielen Tracks, die Midi erzeugen, und vielleicht zu meinen anderen Midi Tracks oder meinen oder meinen anderen Instrumentenspuren, würden auch in der Lage sein, das MIDI zu akzeptieren damit ich meine Midi-Noten auf dieser Spur anlegen und dann weiterleiten könnte die midi über um Sie wissen, die Drum Track und haben es die Drum Sounds dort erzeugen. Nun gibt es eine Menge Gründe, warum Sie das tun wollen, was Indi de später abdecken wird. Aber ich möchte nur in diesem Video den grundlegenden Signalfluss der Lage zu leben , der von Clip zu Clip Inspektor Bereich ist , der hier unten ist. Also erzeugen wir hier in diesem Fall Sound, und dann gehen wir von links nach rechts, und dann gehen wir zum Mixer, es sei denn, wir entscheiden uns für ein zusätzliches Routing im IoT-Bereich . Wenn Sie das der größte Weg ist, wie ich das Audio-Routing in der Lage zu leben zusammenfassen, gibt es viel mehr, was wir tun können. Wir haben Sendungen, die wir Ach benutzen und schwächen können . Schicken Sie die zu den zurückkehrenden Tracks hierher, und wir können mehr davon erstellen, wenn wir wollen. Eine Sache wird später auch feststellen, dass es eine Möglichkeit gibt, Spuren auf eine wirklich interessante Art zu teilen , hier unten, wo das Audiosignal hereinkommt und dann unten im Clip-Fenster hier unten, wir können den Track tatsächlich in mehrere Arten aufteilen von Audioströmen und verarbeiten sie separat, was später mit dem Ding namens Racks aussehen wird. Wirklich spannende Sachen können Sie aus wirklich leistungsfähiger Verarbeitung wählen. Also, ah, schneller Überblick über unseren Signalfluss in der Lage zu leben, Ähm, nur die Oberfläche zu kratzen. Aber gehen wir zu etwas anderem, damit wir aufstehen und laufen können, um ein paar Melodien zu machen . 16. Ableton1 15 Aufnahme: Okay, reden wir über die Aufnahme. Nun, ich weiß, dass wir immer noch nur über die Schnittstelle reden und wirklich irgendwie das Hauptlayout von Live übergehen . Aber ich weiß, dass viele von Ihnen dazu kommen wollen, also werde ich direkt darauf springen. Und es hat mit der Schnittstelle zu tun, weil wir wissen müssen, wie man eine der Hauptfunktionen von Live macht . Ähm, über die wir unterwegs gesprochen haben, macht also Sinn, dass wir über die Aufnahme reden, richtig? Also lasst uns jetzt ein wenig Aufnahme machen. Wir haben zwei verschiedene Möglichkeiten, die ich Ihnen zeigen möchte, wie es hier geht. Es gibt ein paar verschiedene Wege. Ich werde mir die Sitzungsansicht ansehen und dich arrangieren. Richtig. Also lasst uns zuerst die Arrangement-Ansicht machen, weil es ein bisschen mehr Sinn macht. Also hier unten habe ich zwei Audiospuren. Ich werde die Dinge neu arrangieren. Es ist ein bisschen hier. Ich klicke zuerst auf die Überschrift dieser Audiospur. Ich werde es umbenennen. Nennen wir es Stimme, denn ich werde nur eine Minute darüber reden. Ah, und während ich ausgewählt wurde, werde ich klicken und ziehen und es einfach in meiner Liste nach oben verschieben, weil ich irgendwie O C d bin und diese Dinge gerne haben möchte. Es ist top. Jetzt kann ich sehen, dass meine Eingabe korrekt eingestellt ist, weil ich meine Stimme hier reinkommen sehen kann . Ich bin auf extern eingestellt, und ich kann sehen, dass dieser Kanal eins passiert. Wenn das nicht automatisch angezeigt wird, gehen Sie zu Ihren Präferenzen und zu Ihrem Audio zurück und stellen Sie sicher, dass Ihr Audioeingabegerät auf das eingestellt ist , was Sie aufnehmen möchten. Das ist also, wenn ich etwas außerhalb meines Computers aufnehme. Ähm, wie meine Stimme, ein Mikrofon, irgendetwas. Also werde ich gerade das eingebaute Mikrofon verwenden. Ich könnte versuchen, mit dem mo zwei, dass ich auch Teoh verwende, laufen Sie die Screen Capturing Software. Aber ich denke, etwas könnte explodieren, wenn ich das tue. Also lassen Sie uns nicht einfach das interne Mikrofon benutzen, OK, also heißt es Stimme. Ähm, ich werde den Überwachungsmodus verlassen, was das in Auto und aus ist. Ich werde den Zeh ablassen, weil ich nicht will, dass er durchspielt, wenn ich auf die Aufnahme gehe, weil ich mit einem separaten Mikrofon aufnehme und das könnte einfach Verrücktheit verursachen. Selbst wenn mein Computer stumm geschaltet ist,könnte ich Feedback geben. Selbst wenn mein Computer stumm geschaltet ist, Wenn ich das tue, wenn ich es zu Ende sagen würde, würde ich es aus meinen Computerlautsprechern hören können, weil sie, ah, ah, was ich gesagt habe, mein Hauptausgang von der Lage, jetzt leben zu können. Und das wird sofortiges Feedback geben, denn , ah , meine Lautsprecher werden mein Mikrofon aufnehmen , das Lautsprecher abspielen wird, die vom Mikrofon aufgenommen werden und weiter. Das wird Feedback. Aber wenn ich Kopfhörer anziehe, könnte ich ihn auf reinstellen, und ich könnte das durchspielen, wenn ich wollte. Ich könnte es auch auf auto setzen, und dann wird es die Aufnahmeeinstellung verwenden, im Wesentlichen, um zu entscheiden, ob ich durchspielen soll oder nicht. Also mit Auto, wenn ich bewaffnet bin, um aufzunehmen, was dieser Knopf hier ist, dann wird es durchspielen, wenn ich nicht bewaffnet bin, um aufzunehmen. Es wird nicht durchspielen. Also, wenn ich Kopfhörer trug, könnte ich diese Zehe Auto setzen und vollkommen glücklich sein, aber ich bin es nicht. Also werde ich es abstellen, damit es nicht durchspielt. Denken Sie daran, dass dies Ihr Monitoring-Bereich ist und sich damit vertraut zu machen ist wirklich wichtig, wenn Sie in verschiedenen Situationen aufzeichnen. Jetzt, da ich den Start habe, werde ich Rekord aufschlagen. Jetzt bin ich bewaffnet für die Aufnahme. Ich sehe das durch und ich werde einfach meinen Cursor irgendwo setzen, indem ich darauf klicke und den Aufnahme-Button hier oben anklicke und jetzt nehme ich auf. Jetzt wirst du sehen, dass meine Ausgabe hier drüben irgendwie großartig ist. Und das liegt daran, dass es wegen meiner Monitoreinstellung nicht durchspielt. Wenn dies in oder Auto eingeschaltet wäre, wäre das grün und ich würde es sehen können. Also werde ich aufhören, die Aufnahme jetzt und es wird Stop hier oben drücken, oder ich bekomme die Leertaste. Okay, ich habe die Aufnahme aufgehört. Ich mache immer noch durch, richtig, also werde ich meinen Arm deaktivieren, um die Aufnahme aufzunehmen, und jetzt könnte ich es großartig ausspielen. Und das liegt daran, dass es wegen meiner Monitoreinstellung nicht durchspielt. Wenn das war und alles in Ordnung ist, oder? Meine Monitoreinstellung spielt hier keine Rolle, weil ich momentan keine Eingabe akzeptiere. Ich spiele nur durch. Richtig. Also werde ich den Zeh ablassen. Eigentlich Eigentlich nehme ich das zurück. Es spielt eine Rolle. Das könnte ich auch. Sei auf Auto sind gerade ausgeschaltet. Wenn ich es gesagt habe, Ah, wird es mein Mikrofon durchdrücken, und ich werde Feedback geben. Versuchen wir es mit E c , so klingt es. Ich weiß nicht, ob du das hören könntest. Ich weiß nicht, ob das gefangen wurde oder nicht, aber, ah, es fängt sofort Feedback an. Also möchte ich das auf Auto oder aus halten. In meinem Fall, in den meisten Fällen, denke ich, eigentlich. Jetzt habe ich meine Stimme aufgenommen und sie ist hier. Jetzt lassen Sie uns in die Sitzungsansicht aufnehmen, okay? Das Gleiche passiert. Ich werde meine Monitorspitze abnehmen, jetzt ist es hier unten, aber alles sieht gleich aus, oder? Ich werde mich bewaffnen, um diesen Track aufzunehmen. Ich sehe, wie es durchkommt. Das ist jetzt alles genau gleich. Sie werden das alles bemerken, was? Wir sind Quadrate hier, der Altar in Kreise. Direkt in meinem gesamten Clip-Slot-Raster auf dieser Spur, so dass ich einen auswählen und darauf aufnehmen kann. Okay? Nein, ich nehme unter dem Clip auf. Cool. Klicken wir auf den nächsten. In Ordnung, jetzt nehme ich unter dem Clip auf und gehen wir zum nächsten. Und jetzt nehme ich auf dem Clip und höre die Aufnahme komplett auf. Schalten Sie das aus. Und jetzt habe ich drei verschiedene Clips von mir aufgenommen. Richtig. Zieh es an. Okay. Nein, ich nehme unter dem Clip auf. Cool. Alles klar, jetzt nehme ich unter dem Clip auf und berichtete jetzt darüber. Alles klar, jetzt könnte ich zwischen denen springen. Nun, das ist irgendwie albern, wenn ich es mit meiner Stimme mache. Aber wenn Sie sich vorstellen könnten, das mit dem Instrument zu tun, wo vielleicht ein Schlagzeuger , der spielte, ich eine Bar hier in einer Bar hier und jetzt ganz plötzlich, kann ich zwischen ihnen springen. Um, hin und her zu gehen, kann super Spaß machen. Das waren also die beiden Möglichkeiten, die Sie aufnehmen können. Ähm, es gibt noch andere Möglichkeiten. Ah, und da ist weg. Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten, zwischen den beiden Ansichten zu gelangen, über die wir alsNächstes sprechenwerden Nächstes sprechen 17. Ableton1 16 RecordToArrange: Okay, also reden wir über ah, von Sitzungsansicht zu Arrangement zu bewegen. Ansicht. , Was ich hier gerade getan habe,ist, dass ich das genommen habe. Ah, Track. Das ist aus unserer Hilfsansicht und ah, Tour von Live und dann wieder dieser Track. Die, mit der ich hier ein paar Mal gearbeitet habe. Also, was ich getan habe, ist, wenn ich zur Arrangement-Ansicht gehe, habe ich das alles gelöscht. Ich habe alles gelöscht, was hier war, weil ich dir zeigen möchte, wie man zwischen den beiden kommt. Ähm, der erste Weg, wie ich das tun werde, ist das, was man Aufzeichnung arrangieren kann. Was ich tun werde, ist, dass ich von diesen Clips aufführen werde, und dann werde ich es als, ah, Performance über der Arrangementseite aufnehmen ah, . Richtig. Also, das ist eine Aufzeichnung zu arrangieren, also los geht's. Ich werde Rekord aufschlagen. Ich fange an zu gehen. Also lassen Sie uns das hinzufügen, okay? Es hat sich hier ein bisschen weiterentwickelt. Okay, fügen wir noch ein paar andere Sachen hinzu. Alles klar, lassen Sie uns eine ganze Szene starten. Volle Trommel, Schlag zur Szene. Also jetzt habe ich einfach aufgehört, indem ich die Leertaste drückte, aber ich hätte jetzt auch Stop drücken können, was ich getan habe, weil ich hier oben Rekord traf. Ich habe auf keinem bestimmten Track aufgenommen. Rechts in Absprache, Ansicht oder sorry. In der Sitzungsansicht habe ich eine Arrangement-Ansicht aufgezeichnet. Ich habe alles aufgezeichnet. Eine Arrangement-Ansicht ist das, was ich getan habe. Also, wenn ich gehe über, um mit dir zu arrangieren jetzt, hier ist, was ich gerade gespielt habe, und du kannst jeden Clip sehen, wie ich jeden Clip gestartet habe . , Hier ist,als ich den letzten kleinen Schwung auf eine andere Version davon umgestellt habe. Ein anderer Clip. Was ich jetzt tun kann, ist nicht nur, dass ich das Audio von allem aufgenommen habe, sondern ich habe jedes Mal aufgenommen, wenn ich einen Clip startete, ist das, was ich aufgenommen habe. Und der Clip, richtig? Wenn ich also viele Tracks hier drüben hätte, was ich glaube, eigentlich, ja, los geht's. Ich hätte das MIDI aufgenommen. Ähm, aber sie werden alle durch das gleiche Instrument gehen, damit ich es hier spielen kann. Genau, wie ich es gerade richtig gemacht habe. Und das bedeutet, dass ich es natürlich aufräumen könnte natürlich . Ich konnte alle Performance-Fehler beheben, die ich gemacht habe, und ziehen Sie es fest und machen Sie es bereit, Teoh, Drucken Sie es als eine abschließende Spur, wenn ich wollte. Also habe ich die Performance im Grunde nur als Arrangement geschrieben. Richtig. Hoffentlich macht das Sinn für dich. , Also habe ich die ganze Sache hierher gebracht,indem ich sie einfach durchführte und aufzeichnete, mit der globalen Aufzeichnungsfunktion hier oben. Jetzt gibt es andere Wege. Es gibt andere Möglichkeiten, zwischen den beiden hin und her zu kommen. Ach, lasst uns das klären. Gehen wir hier rüber zur Sitzungsansicht und lassen Sie uns einen einzelnen Clip auf Anordnung verschieben. Ansicht. Eine Möglichkeit, es zu tun, wäre nur zu kopieren und einzufügen. Also klicke ich auf Ah, klicke und sag Befehl, siehe Kopie. Ich könnte auch nach oben gehen, um Copy zu bearbeiten. Also, Kommando. Sehen Sie? Kopieren. Jetzt gehe ich rüber, um dich zu arrangieren. Klicken Sie auf irgendwo basierend. Da ist es. Ich habe es. Jetzt müssen Sie sicher sein, dass, wenn Sie dies tun, dass Audiospuren auf Audiospuren und Midi-Tracks gehen auf Midi Tracks. Ähm, denn du kannst, wenn ich das in eine Midi-Track eingefügt habe, wird es in eine MIDI-Spur umwandeln. Äh, was etwas seltsam sein wird. Da ist es. also sicher, dass Audio Sie Audiospuren auf zwei Audiospuren und viele Spuren auf den Midi-Spuren einfügen . Sonst wird es dir so etwas geben. , Ein anderer Weg,wie Sie es tun können, ist das, was die meisten Leute nicht kennen und super zeiteffizient ist . Ich kann tatsächlich klicken und halten, als würde ich das irgendwo hinziehen. Aber anstatt es woanders zu ziehen, während ich daran halte, drücken Sie die Tabulatortaste. Jetzt habe ich es immer noch. Und ich könnte es einfach fallen lassen, wo immer ich will. Richtig? Und ich kann in die andere Richtung gehen zu den beiden letzten beiden Dingen. Kopieren Sie Einfügen und klicken Sie und ziehen Sie Arbeit von der Anordnung in die Sitzungsansicht als auch. Also, wenn ich auf diesen Clip klicke, wenn ich in der Arrangement-Ansicht bin und ich klicke, wie ich werde es irgendwo verschieben . Aber während ich daran festhalten, drücke ich Tab. Jetzt bin ich hier drüben und kann es dort fallen lassen, wo immer ich will. Hoppla. Ich habe es auf einer MIDI-Spur abgelegt. Ah, ich kann es auch kopieren. Kommen Sie einfach und gehen Sie rüber. Klicken Sie auf eine leere Clips-Menge und fügen Sie, richtig? So können Sie zwischen den beiden Seiten kommen. Ah, ziemlich effizient, oder? Sie können entweder in der Anordnungsansicht aufzeichnen, oder Sie können aus der Sitzungsansicht in die Anordnungsansicht oder aus der Anordnungsansicht in die Sitzungsansicht kopieren und einfügen . Oder Sie können klicken und halten und drücken Sie die Registerkarte, um von der Anordnung zu gehen, sehen Sie zwei Sitzungen. 18. Ableton1 17 Dekonstruktion1: Alles klar. Hoffentlich die Schnittstelle der Lage zu leben. Es fängt an, etwas Sinn für dich zu ergeben. Du fängst an, ein Gefühl dafür zu bekommen, was was ist und wo die Dinge sind, Ähm, was ich dachte, wir machen in diesem Video, es ist irgendwie eine kleine Pause von der Einführung all dieser neuen Konzepte und neuen Begriffen und Lingo und alles und machen Sie einfach ein wenig von einer Dissektion. Ich würde das gerne ein paar Mal in dieser Klasse machen. Also, was ich hier tun werde, ist, dass ich diesen Track nehmen werde, den wir angeschaut haben. Dies ist derjenige aus der Hilfeansicht. Ah, und die ersten Schritte mit dem Live-Ding. Und schauen wir uns an, was hier ist. Konzentrieren Sie sich speziell auf Dinge, die wir wissen, was sie sind. Richtig. Also bin ich in der Arrangement-Ansicht, richtig? Also werde ich etwas laut sagen, während ich das durchschaue. , Sagen Sie,ich werde Dinge sagen, die ich darüber weiß. Richtig. Also folgen Sie, ähm, ähm, in der Arrangement-Ansicht. Ich schaue es dir an. Ich werde diesen Drum Track aufmachen. Siehst du das? Es ist ein Midi-Track. Ich werde auf diesen Track s klicken, damit ich sehen kann, was drin ist. Hier unten im Clipbereich sehe ich die Mini-Notizen rechts. Ich könnte auch auf diese Registerkarte gehen und das Instrument sehen, und ich kann zwischen diesen beiden Tabs durch Shift Tab bekommen, wenn ich wollte. Hier ist das Midi-Instrument. Also kommt es rein, als Mitty als Audio herauskommt. Also hier drin habe ich meine individuellen Drum Sounds und dann geht es als Audio in einen Kompressor und geht dann raus. Und hier ist mein Band. Das ist großartig. Schau dir den nächsten Track hier an. Wir haben Audio, also habe ich Audiospuren. Wenn ich auf diesen Track oder einen der Clips in ihm klicke und hier runtergehe, sehe ich, dass wir ihn durch einen Kompressor laufen. Es kommt als Audio rein und heraus ist Audio. Wenn ich auf die andere Registerkarte gehe, kann ich sehen, was im Inneren von hier passiert. Ich kann sehen, dass die Probe in zwei Schritten transponiert wird, und da ist Ah, Clip-Umschlag drauf, wo wir die Lautstärke im Laufe der Zeit anpassen, richtig? Lasst uns diesen Clip hören. Das ist also die Schleifenregion. Wir haben uns das noch nicht wirklich angesehen, aber das ist der Teil, der gerade schleift. Also schneiden sie dieses Rindfleisch mit dem Volumen aus. Lasst uns das reinziehen und sehen, was da ist. Es ist ein extra kleiner Hit, also ist das interessant. Schauen wir uns den Shaker an. Der Shaker ist Audio, und hier unten sehen wir unsere Audiodatei. Sieh dir Effekte an. Auf dem anderen Tab ist nichts drauf. Unsere Basis ist Midi, also gibt es hier MIDI-Noten. Hier ist das Bassinstrument, das Soundeffekte macht, die wir darauf haben. Das ist ah, Bit-Reduktion, wie Oh, werden manchmal ein bisschen Crusher genannt. Wir haben ein e que drauf und einen Kompressor. Es kommt also so viele hier rein, kommt als Audio und all diese Orte heraus und kommt schließlich wieder auf die Spur. Diese Kabelspur ist MIDI. Es hat eine Menge Automatisierung in der Sitzung in der Anordnung, und dies ist ein Filter, den es automatisiert. Wir werden uns später in der Sitzung ansehen, wie Automatisierung funktioniert, aber, ähm, ich kann hier unten sehen. Ah, das ist das Instrument. Es hat ein E Q und ein Kompressor kann sich die Notizen ansehen und sehen, welche Notizen wieder passieren. Vergrößern Sie es auf diese Weise. Ich kann auch darauf hineinzoomen. Hier drüben. Übrigens, wenn ich tiefer in die Notizen einsteigen will, funktioniert das Gleiche, richtig? Das ist unser kleiner Lupen-Typ. E-Klavier, kleines E-Klavier. Ich kann die Notizen sehen, indem ich hier runtergehe. Ich kann über die andere Registerkarte gehen. Siehst du das Instrument? Alte Schulstraßen ist die Voreinstellung. Sie verwenden Autofilter und einen Kompressor. Und dann dieser Schwung, der eine Audiospur ist. Und sie haben diesen Volumenanschwellen drauf. Keine Effekte. Dann ist hier die Spur. Cool, richtig. Wir haben hier einige Volumenanpassungen. Cem Schwenkeinstellungen. In Ordnung, gehen wir rüber zur Sitzungsansicht und sehen, was hier ist. So ziemlich das gleiche Zeug. Die gleichen Spuren, richtig? Weil es so funktioniert. Wenn ich auf einen der Clips klicke schwächen und verschiedene Midi-Noten in ihnen sehen,können wir auf den anderen Tab gehen und wir können das gleiche Zeug Instrument und einen Kompressor auf der Schlagzeugspur sehen. Wenn ich auf einen der Clips klicke schwächen und verschiedene Midi-Noten in ihnen sehen, können wir auf den anderen Tab gehen und wir können das gleiche Zeug Instrument und einen Kompressor auf der Schlagzeugspur sehen Wir können nur einen Kompressor auf der High Chatter Spur sehen. Der Shaker hat nichts. Die Basis hat das Bassinstrument, ein bisschen Crusher und e q und A Kompressor und etc cetera. So sehen wir auch hier drüben kleine Schwenkänderungen, die passieren. Das ist hier interessant. Das ist unser Swell Track, und du wirst es in der Arrangement bemerken. Das ist schwellend. Hat das Volumen in der Anordnung automatisiert und alle Parameter, die automatisiert sind, werden wir in der Lage zu sehen, wie es ein bisschen anders aussieht, als ob es das hat. Ähm, ich bin es losgeworden. Dies dieser rote Knopf auf sie die gleiche Weise, wie diese rot sind. Nun, nein, ich nehme das auf die gleiche Weise zurück, wie diese Luftrot ein kleines rotes Quadrat auf ihm haben. Das bedeutet, dass es eine automatisierte Parameter gibt. Da ist eins. Irgendwo findet eine Automatisierung statt. Das ist also nur eine kleine Warnung, die besagt, dass hier etwas automatisiert ist. Also, f y ich, ähm, so gehen wir. Das ist es, was in diesem Track ist. Schauen wir uns die IoT-Einstellungen sehr schnell an. Sehen Sie, ob hier etwas Seltsames ist. Ah, alle Enden kommen rein. Nichts wird auf eine andere Spur geschickt, und sie gehen alle zum Meister aus. Also keine Kanäle zwischen Tracks oder so etwas austauschen. Ruf an. Da gehst du. Eine kurze kleine Dekonstruktion. Wir werden später näher mit denen eingehen, wenn wir ihn betrachten. Aber hoffentlich half das nur einer Art Verstärkung einige der Dinge, über die wir in diesem Abschnitt der Klassegesprochen haben über die wir in diesem Abschnitt der Klasse 19. Ableton1 18 EditingINTRO: Alles klar. In diesem nächsten Teil werden wir über Bearbeitungswerkzeuge sprechen. Und was ich mit Bearbeitungswerkzeugen meine, ist, ähm, der wichtigste Weg, den wir manipulieren werden. Ah, Audio und Midi in der Timeline. Und auch, wir werden uns die Automatisierung ansehen. Die Automatisierung von Eso lässt seine Kontrolle über einen Parameter im Laufe der Zeit. Ähm, dieser Parameter kann ziemlich nah an allem sein. Ah, in der Lage zu leben. Wir haben also eine Menge Kontrolle darüber. Um, also ohne weiteres, lasst uns direkt eintauchen und über, ähm, Bearbeitung und einige Workflow-Tipps sprechen ähm, , die Sie schnell zum Laufen bringen, wenn es um die Bearbeitung geht . 20. Ableton1 19 Audio bearbeiten und umschleifen: okay, Grundlegende Übersichten der Bearbeitung. Das erste, was ich tun werde, ist, dass ich hier eine Spur in meine Arrangementsansicht stecken werde. Also gehe ich zu meinem Browser und habe diesen Track auf dem Desktop, und ich könnte einfach auf den Desktop und den Finder gehen und ihn reinziehen, aber, ähm, benutzen wir den Browser, nur um sich damit vertraut zu machen. Also, uhm, ich werde gehen, um Ordner hier hinzuzufügen. Ich füge einfach den Desktop hinzu, wie ich es dir gezeigt habe. Ok, Boom. Jetzt habe ich den Desktop jetzt, ich muss das nie wieder tun. Das ist genau da. Also werde ich auf den Desktop gehen. Ich werde nach unten scrollen und finden Klicken Sie auf diesen Track, und wenn ich darauf klicke, ist dies eine vollständige lange Strecke. Es dauert also eine Sekunde, um die Vorschau zu erstellen. Ich könnte das Vorsprechen treffen. Teoh hier, der Anfang davon. Da ist es. Nun, eine Sache, die ich hier darauf hinweisen möchte, ist, dass dies eigentlich keine Audiospur ist. Das ist ein MP Vierspur. Ah, das ist ein Video, und das ist in Ordnung, also ziehen wir das rein. Also mache ich das nur als eine Art Bonus, um dir zu zeigen, um dir zu zeigen, was passiert, wenn wir die Videodatei ziehen? Und so ziehen wir es und ziehen es hinein. Und da haben wir es. Richtig. Das Video erscheint also in einem schwebenden Fenster und mein Audio erscheint in der Timeline, genau wie dort, wo ich es wollte. Also, wenn ich es abspiele, bleibt das Video synchron mit uns. Also, jetzt habe ich es, ja. Also werde ich dieses Filmfenster schließen, weil ich mich jetzt nicht mit dem Video befassen werde . , Ich wollte dir nur zeigen,dass du ein Video direkt reinziehen kannst, und es wird das Audio beschreiben. Ah, und dann sind wir gut zu gehen und Sie haben das Video schweben und Sie können das zurückbekommen, wenn Sie wollen, indem Sie zu den Ansichtseinstellungen gehen. Aber lasst es uns lassen. Okay, also haben wir uns ein wenig von diesem Zeug später in Bezug auf das Kopieren und Einfügen angesehen, damit wir kopieren können . Ah, wir können Lieder einfügen. Ich füge in eine Audiospur ein. Das ist ein Midi-Track hier, also werde ich mich vorerst mit Audio beschäftigen, also werde ich diesen Midi Track loswerden. Also werde ich einfach rechts auf die Überschrift klicken und die Entf-Taste drücken. Und jetzt habe ich nur Audiospuren, oder? Also lasst uns, wissen Sie, dort etwas bezahlen und dort etwas bezahlen. , Lasst uns noch einen Track haben,damit wir auf ein paar verschiedene Arten einen weiteren Track hinzufügen können. Ich kann gehen, um zu erstellen und sagen, fügen Sie Audio, Spur oder einfügen schlammige Spur, so dass ich dort eine neue Audiospur hinzufügen kann. Oder ich könnte einfach Befehl t für eine Audiospur und Befehl Shift Tee für viele Spur tun. Das ist also ein guter Schlüssel. Befehlen Sie jemandem, diese für eine Minute zu löschen. Ähm, das ist also ein toller Tastenbefehl, denn sieh dir das an. Sagen wir, ich arbeite an einem Track und ich weiß, dass ich fünf weitere Audiospuren brauchen werde . So können Sie einfach wie schnelles Feuer durch diese und ich kann concious eft klicken, um eine ganze Reihe von Tracks auszuwählen und dann auf diese Weise löschen drücken. Okay, das nächste, worüber ich reden möchte, ähm, wenn es darum geht, eine Zeitlinie funktioniert in unserer allgemeinen Art von Schnittstellenübersicht. Hier sind unsere Loop-Einstellungen. Nun, das könnte ein wenig, ähm, albern, um darüber nachzudenken. Es ist ein bisschen anders, als du vielleicht denkst. Wenn ich also auf diesen Clip klicke, ist das der ganze Track hier unten. Ich sehe die ganze Strecke. Jetzt gibt es zwei Dinge, auf die ich hinweisen möchte. Diese Bar hier ist unsere Schleife. Okay, das wird also der Anfang sein. Am Ende wird es jetzt nicht laufen, weil die Schleife hier unten ausgeschaltet ist. Das ist also der Schleifenpunkt. Also, wenn es das Ende in diesem Fall hört, geht es zurück zu hier, richtig? Kann das durch Klicken und Ziehen anpassen. Ich kann das jetzt auch hier unten mit diesen Einstellungen anpassen. Es wird mich nicht zulassen, dass ich es jetzt schleife, weil die Warp nicht an ist. Wir werden später über Krieg reden, aber jetzt, wo ich Warp eingeschaltet habe, wird es mich erlauben, ihn zu schleifen. Lasst uns Warp weglassen Das ist eine ganz andere Lektion. Eso Diese Leiste ist die Schleife. Okay, jetzt Ah, wir haben auch diese kleinen Flaggen hier und eine Menge Dinge passiert, wenn ich diese nach rechts schiebe weil diese Flags mein Start- und Endpunkt sind. Okay, Also, warum beginnt in einer anderen Schleife? Nun, gehen wir in einen anderen Clip. Schauen wir uns diesen Clip an. Also in diesem Clip, was ich hier getan habe, ist, dass ich etwas kopiert und hier unten eingefügt habe. Das ist also nur ein kleines Segment des Clips, rechts vom großen Clip. Aber wenn ich nach unten schaue, aber wenn ich hier unten auf die Clip-Ansicht hier unten schaue und was sehe ich, ist, dass ich immer noch den ganzen Clip sehe , oder? Das ist die ganze riesige Strecke, die da ist. Aber meine Start- und Endpunkte liegen nur in diesem Segment. Aber das bedeutet, dass dies tatsächlich ein Segment der ganzen Sache ist. Und ich kann mehr von dem Clip bekommen, wenn ich ihn einfach rausziehe? Ich kann es zurückholen. Dies wird als zerstörungsfreie Bearbeitung bezeichnet. Das ist etwas, was jetzt in den meisten Dawes ist. Ähm, also sehen wir es hier. Ich kann das hier unten auch öffnen, und wenn ich es mache, siehst du hier oben, es öffnet sich auch. Richtig? Okay, also das ist cool. Das ist also mein Anfang. Ein Endpunkt. Also, das wird jetzt nicht schleifen. Lassen Sie uns das Warping aktivieren, damit es Schleife wird, damit ich Ihnen etwas zeigen kann. Und was, wenn ich das getan habe? Lassen Sie uns meine Schleife und meine Start- und Stop-Bereiche gleich sein, oder? Jetzt wird es das immer wieder durchlaufen. jedoch Ich arbeitejedochin der Timeline, also wird es nicht zurückspringen und herumschleifen, immer und immer wieder. Was bedeutet das, wenn ich in der Arrangement-Ansicht bin, wenn ich in der Sitzungsansicht bin? Das bedeutet, dass es diesen Clip immer und immer wieder abspielen wird, weil die Sitzungsansicht hier keine Timeline hat. Es würde einfach gehen. Wenn ich diesen Clip setze, machen wir es hier drüben. Und ich habe es so gespielt. Schau hier runter, rechts und schleife zurück. Das wird also für immer weiterspielen, weil es Zehenschleife gesetzt ist. Jetzt gehen wir zurück zur Arrangement-Ansicht und sehen, was ich hier getan habe. Hier sind wir, also in der Arrangement-Ansicht, wird es nicht wirklich zurückblicken. Was das bedeutet, ist das, wenn ich es herausziehe, wie ich es gerade getan habe, anstatt mehr von der Strecke zu bekommen, werden wir mehr Loops der Strecke bekommen. Richtig? Also lassen Sie mich das vielleicht auf eine Weise machen, die ein wenig offensichtlicher ist. Lassen Sie uns meine Schleife zu diesem Punkt bewegen. Okay, jetzt können wir sehen, was passiert. Wir lassen es uns sogar dort aufstellen. Okay, jetzt sehen wir den Eingang des Beats hier, jetzt, weil die Schleife an ist, wenn ich versuche, das rauszuziehen, um mehr von der Strecke zu bekommen, werde ich nicht mehr von der Strecke bekommen. Wir kriegen wieder die Schleife, richtig? Das ist also, wie wir Sachen schleifen, eine Arrangement-Ansicht. Es funktioniert ein wenig anders als die Sitzungsansicht, richtig? Also, wenn ich die Schleife ausschalten und dann das rausgeschleppt habe, werden wir mehr von der Strecke bekommen, richtig? Wenn ich die Schleife einschalte, wenn es so Drogen ist, geht es zurück zu Wiederholungen der Schleife. Richtig. Okay, also lasst uns noch einen Blick auf unseren Start in Punkten hier werfen. Was, wenn ich das getan habe? Okay, also was ist hier los? Wenn wir diese Schleife beginnen, wird sie von hier aus spielen. Lassen Sie uns hier ein bisschen heranzoomen, damit wir ein bisschen besser sehen können, was los ist . Fall Eine Schleife beginnt genau hier zu spielen. Es wird durchspielen. Es wird weiter durchspielen. Dann kommt es zu diesem Endpunkt. Es ist etwas komisch aufgereiht, aber das ist okay. Oh, das ist meine Schleife. Es hat sich merkwürdig angemeldet. Es wird zu diesem Endpunkt kommen und es wird zurück auf hier blicken. Und dann wird es immer wieder zwischen diesen beiden Bereichen schleifen. Also dies werden wir nur hier das erste Mal starten wir es und Sie können sehen, dass reflektiert hier oben in der Art und Weise Form. Hier ist der öffnende Teil , der hier unten ist und dann geht die Schleife weiter. Deshalb haben wir den Start in Endpunkten, die sich von den blauen Punkten unterscheiden, oder? Vielleicht möchten Sie so viel tun. Was, wenn wir das tun? Wir wollten gleich hier anfangen und dann wieder zurück zu hier gehen. Und dann ist dies die Schleife von da an, damit wir an verschiedenen Stellen beginnen können, als unsere Schleife ist. Ah, stell dir vor, es gibt stell dir vor, es gibthier eine Trommelfüllung. Und dann ist das unser Groove, richtig? Wir wollen vielleicht gut, machen wir das. Sagen wir, das ist die Nut, und wir wollen diese Rampe hochfahren. Als wir den Clip gestartet haben, rastet er hoch und dann wiederholt er sich auf der Nut hier. Richtig? So kannst du das also machen? Ähm, eine Menge Kontrolle über die Schleifen dort. Okay, also denke ich, ich habe alle grundlegenden Bearbeitungsfunktionen der Arrangement-Ansicht abgedeckt, über die ich sprechen möchte , ähm Ah. Die Unterschiede in der Arbeit mit MIDI-Spuren auf. Das machen wir im nächsten Video. 21. Ableton1 20 EditingMIDIand Quanitizing: In Ordnung, lassen Sie uns darüber reden, wie wir Audio manipulieren, es tut mir leid. Midi Tracks. Also werde ich hier einen neuen MIDI-Track erstellen, also habe ich eine leere Session als leeres Set. Ähm, ich werde ein neues Ah aufnehmen, viele Tracks, also habe ich immer noch meinen Sauerstoff 49 eingesteckt. Ähm, das erste, was ich tun werde, ist, wenn ich gehe. Das ist also ein Midi-Track, richtig? Ich werde es umbenennen. Nennen wir es Sauerstoff. Sicher. Und dann sogar meine Tastatur. Es ist keine gute Möglichkeit, es zu nennen, aber es wird reichen. Und lasst uns dieses aufnehmen. Also jetzt geht Midi Information in diesen Track , den wir hier sehen können. Wir haben die Punkte, also wissen wir, dass es Midi ist und nicht Audio. Das funktioniert großartig, aber wir werden nicht sehr weit kommen, bis wir ein Instrument auf seine setzen Lassen Sie uns zu unserem Browser gehen . Es geht zu Instrumenten und lassen Sie uns wie das Standard-Analogon darauf setzen. Schöner warmer Klang Art der Liebe, dass Klang. Jetzt habe ich ein Instrument drauf. Das standardmäßige analoge Instrument. Ich hätte auch dieses Dreieck öffnen können und einige meiner Presets da drin bekommen. Lass uns gut. Und ich kann das programmieren, wie ich will, was wir in einer späteren Sitzung tun werden. für die Analyse jedoch Verwenden Siefür die Analyse jedochden Standardwert. Okay, also lass uns ein paar Sachen hinzufügen. Also werde ich nur Rekord schlagen und ich werde ein paar spielen. Ich habe kleine Dinge gemacht. Großartig. Mein wunderschönes Magnum-Opus. Also, wie Sie sehen können, haben MIDI-Informationen hier in einen neuen Clip aufgenommen. Sehr deutlich schwächen. Sag, dass es vielleicht ist, weil wir diese Zeilen haben. Sieht definitiv nicht wie eine Wellenform aus. Richtiger Weg Form wäre Audio. Also, das ist ein Doppelklick darauf. Das führt uns zu unserem Clip, Inspektor. Hier. Erinnern Sie sich nicht, dass wir diese beiden Registerkarten hier unten haben. Dieser wird mir mein Instrument zeigen und dann alle Effekte, die dieser mir meine Midi-Noten zeigen wird , wenn wir uns eine Medienspur und einen Audioweg ansehen, wenn wir uns eine Audiospur ansehen . Und denken Sie daran, dass der magische Tastaturbefehl Shift Tab zwischen den beiden Registerkarten der Clip-Ansicht dort unten geht. Okay, also schauen wir uns meine Midi-Noten an. , Hier sind die Noten,die ich gespielt habe. Lasst uns das ein bisschen erweitern, also klicke ich einfach auf diesen Bereich und schiebe ihn nach oben. Und ich kann nur mit der Ich benutze die Zwei-Finger-Scroll-Sache hier scrollen und ich kann die Noten sehen, die ich gespielt habe. Ich kann ihn hier anklicken, wenn du sie nicht hörst, wenn du ihn anklickst. Drücken Sie diese kleine blaue Vorsprechen Taste hier oben, damit Sie sie hören können. Ok. Stellen Sie sicher, dass getäuscht nicht ausgewählt ist. Lass uns schnell über Falte reden. Was Fold tun wird, ist alle Notizen zu verstecken, die Sie nicht verwenden. Das ist also praktisch für Trommeln, oder? Für Trommeln Wir werden einen Drum Sound auf jeder Taste haben, die wir haben. Aber wir verwenden vielleicht nur , vier verschiedene Drum-Sounds,damit wir Fold schlagen können, und wir können sagen, verstecken Sie alle Noten, die ich nicht benutze. Richtig. Also jetzt sehen wir nur die Notizen, die ich benutze, und Sie könnten Kick Snare Hi haben. Hat so, weißt du, scheinbar nur drei Dinge, die du nicht brauchst, um die ganze Reihe des Klaviers zu navigieren , aber weil ich Tonhöhen spiele, werde ich das auslassen, weil ich sehen will Was? Keine Zeit cool zu spielen. Jetzt. Ähm, in Bezug auf den Clip. Hier funktioniert alles gleich. Also habe ich hier meinen Loop-Bereich, den ich einstellen kann, und ich habe meinen Startpunkt in meinem Endpunkt, richtig? Also können wir dieses erste Gericht einfach durchlaufen, wenn wir das ganze Zeug wollten. Das funktioniert genauso wie für Audio. Das öffnet sich den ganzen Weg zurück. wir es einfach zu ihrem Fund. Wir könnten den Clip bewegen. Alles funktioniert im Moment gleich. Was wir tun können, ist anders in den Medien-Trackern. Natürlich können wir uns in den Notizen bewegen. Also, wenn ich auf eine Notiz klicke, kann ich Sie Ich kann klicken und ziehen Teoh, tun, was ich will, rechts, Aiken, ziehen Sie es einfach nach oben, unten, links, rechts. Ich kann auch die Pfeiltasten verwenden, um es zu bewegen und die Pfeiltasten, um hier nach links und rechts zu gehen , habe ich die Geschwindigkeit, so dass ich diese Note leiser oder lauter machen könnte. Und es spiegelt sich auch in der Farbe der Midi-Note wider. Ähm, ein paar Tastenbefehle sind praktisch: Pfeil nach rechts verschieben, die Note ausdehnen und dann nach links eine Notiz kleiner machen, also werden rechts und links die Note bewegen, aber Shift macht sie länger oder kürzer, und dann nach oben und unten verschieben, wird diese Note durch eine aktive springen. Das ist eigentlich wirklich Zeitersparnis. Also, das ist Verschiebung nach oben. Wird aktiv nach oben gehen und nach unten verschieben. Wir gehen runter und aktiv und kaufen auf und ab. Ich meine, die Pfeiltasten auf deiner Tastatur. Cool. Okay, also, ähm, wird eine wirklich offensichtliche Sache tun. Das wäre schön. Wäre das zu Kwan bindet. Ich habe das in keinem Tempo gespielt. Aber Quantenisierung ist eine sehr beliebte Sache. Quanta izing bedeutet im Grunde nur, dieses Ding an das Raster zu schnappen. Hier siehst du mein schlampiges Spielen. So wie, genau hier. Ich wollte das irgendwie direkt spielen. Weißt du, vier geschlagen, aber ich habe es nicht getan. Also, ähm, hier ist, wie ich es schnell bemessen kann. Befehl A wird alle auswählen. Also das ist Befehl A. Und dann gibt es einen Schlüsselbefehl für Kwan-Verbindungen, und es ist kein Befehl. F: Drücken Sie den Befehl nicht. Wenn du versuchst,dich schnell zu bewegen und deine Tastaturbefehle nicht auswendig zu lernen. , Sie könnten denken, Befehl Q ist der offensichtliche für Mengen, aber kein Befehl. Que wurde gekündigt. Ähm, und das wird Ihnen ein paar Probleme bereiten. Wenn Sie das in Eile treffen, eso Mengen ist Befehl Sie zweiten Buchstaben und Sie können sehen, was gerade dort passiert ist. Ähm, lass es mich sofort rückgängig machen. Schauen wir uns meine MIDI-Noten hier ganz nah an. Lassen Sie uns das im Auge behalten. Befehlen Sie richtig? Es stieß einfach alles auf das, was es für das beste Raster hielt. Jetzt habe ich viele Einstellungen mit Mengen, die ich ändern kann. Wie es Kwan Bindungen ist, ähm, welche Art von Notiz es geht, indem er zu diesen Mengeneinstellungen geht, quantifiziert das aktuelle Raster oder ah, die A-Division des Beats, den ich verwenden möchte. Aktuelle Greer im Grunde nur Mittel sind Zoom-Level. Richtig. Okay, jetzt ist es quantenisiert, also könnte das nützlicher sein. Ich könnte auch alle Notizen verschieben. Ich werde all diese auswählen. Das wird ein schreckliches Geräusch machen. Da gehen wir. Das ist ein netter Klang. Ich kann alles auswählen und dann einfach verschieben, um es ein bisschen besser ins Netz zu bringen. Vielleicht. Legen Sie das da hin. Das da. Es wird die auf bessere Beats bringen. Uh, lass uns das machen. Ich meine, ich werde die ausdehnen. Ich bin nur irgendwie Augäpfel. Okay, gut genug. Na ja, das da draußen, Sicher. Jetzt werde ich hier oben den Metrodome einschalten, und es ist dort, wo vor Gericht 20 ist, und lasst uns das einfach mit dem Metrodome hören. Also, jetzt bin ich rechtzeitig, oder? Auch wenn ich es nirgendwo in der Nähe der Zeit gespielt habe, wird Quanta Ising mich in die Zeit bringen. Alles andere mit Clips funktioniert also gleich. Aiken, wähle Teile eines Clips aus und füge ihn in eine andere MIDI-Spur ein. Obwohl Sie ein wenig vorsichtig sein müssen, wenn Sie ein Ende der Noten beginnen. Midi funktioniert anders als Audio. Und wenn es nicht den Angriff der Noten bekommt, manchmal haben Sie Probleme auf diese Weise. Also m ah, seien Sie vorsichtig, um sicherzustellen, dass um sicherzustellen, Sie die volle Ah-Note bekommen können. Es ist ein ziemlich guter Job, das zu kompensieren , aber wie Sie hier sehen können. Oh, nun, ich habe hier kein Instrument. Lassen Sie uns sagen, dass ich schnell rede. Lassen Sie mich einfach erklären, was hier passiert ist, als ich auf Play klicke, hörten wir keinen Ton. Warum? Der Grund dafür ist, dass ich kein Instrument auf diese Strecke gesetzt habe. Also statt Audio, schauen Sie, wir haben auf der ersten Spur, wir haben immer noch Midi. Also lasst uns das auf die ersten Spuren werfen. Wir können es hören. Ok. Da oben erledigt. Ähm, aber achten Sie darauf, Brocken von Midi auszuwählen. Wenn Sie keine Notizen hören, von denen Sie denken, dass Sie hören sollten, seien Sie sicher und schieben Sie die Dinge in den Clip. Wenn sie außerhalb des Clips starten, können Probleme auftreten. Obwohl, wie ich schon sagte, bevor ich mich unterbrochen habe, ein Wilton macht einen ziemlich guten Job , das zu kompensieren, also musst du dir wahrscheinlich keine Sorgen darüber machen. Wenn Sie also nicht verstanden haben, was ich gerade gesagt habe, dann ignorieren Sie es, bis Sie Probleme haben, und gehen Sie dann zurück und hören Sie wieder zu, was ich gerade gesagt habe. Okay, super eso Wir haben über das Schleifen gesprochen, um unsere Schleifen zu setzen, um unsere Schleifen zu setzen, ein winziges, winziges bisschen über das Verziehen, und wir werden bald mehr über das Verziehen sprechen. Und auch haben wir über das Bearbeiten und Arrangieren von mittlerer Sonnenfinsternis und Quantenisierung gesprochen. Als Nächstes. Lassen Sie uns über die Automatisierung sowohl in Clips als auch in Ihrer Sitzung sprechen 22. Ableton1 21 Automatisierung: Okay, reden wir ein wenig über Automatisierung. Nun, Automatisierung ist eine ausgefallene Art zu sagen, einen Parameter im Laufe der Zeit zu steuern. Das ist alles, was es ist. Also werden wir eine Art automatischer Art und Weise haben, dass sich ein Parameter im Laufe der Zeit ändern wird. Und wir müssen die einschreiben, damit wir es irgendwie buchstabieren können. Und wir können sagen, du weißt schon, äh, über die ganze Bar, ich will, dass die Trommeln lauter werden. Also zeichnen wir diese Linie, die im Grunde die Lautstärke nach oben bewegt. Richtig? Es gibt also ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie wir das live umgehen können, also werde ich eine weitere Sitzung eröffnen. , Ich muss helfen,hier offen zu sehen. So öffnete die Sitzung für mich. Ich werde helfen, die Ansicht zu sehen, und dann eine Tour von Live und dieser hier unten öffnen diese nicht. Dies ist das, was wir gerade in den vorherigen Lektionen gemacht haben. Lass uns gehen. Nächste Seite. Nächste Seite. Nächste Seite. Nächste Seite. Nächste Seite nächste Seite hier irgendwo. Nächste Seite. Ich bin in neun hier unten auf Seite und sie geben dir noch ein Set. So heißt es, zuerst, es ist auf einem anderen Satz, indem Sie hier klicken Es ist eine Last, die gesetzt wird. Ich benutze die, weil du ihn auf deinem Computer hast. Ähm, und du kannst mitverfolgen. Okay, jetzt gehen wir. Und schauen wir uns das an, ähm, in der High Chatter Spur, wo Dub Step langsam steht. Okay, also lasst uns diese Tracks solo machen. Ich werde s für Solo drücken. Ich werde es starten. Ok? Sehen wir, was hier passiert? Wir haben also Automatisierung in die Schleife in der Clip-Ebene geschrieben, was bedeutet, dass der Clip Automatisierung darin hat. So und so konnten wir das tun. Das heißt also, wenn wir hier rüber gehen, schauen wir uns die Umschläge an, richtig? So sind die Hüllkurven das, was Automatisierung macht. In gewisser Weise steuern sie die Automatisierung, wie Hüllkurven öffnen und schließen, oder? Das ist es, was Umschläge tun. Und das ist, was wir für die Automatisierung brauchen, sind Dinge, die sich öffnen und schließen. So zeichnen wir Umschläge. Eso Wenn Sie diese Briefumschläge hier unten nicht sehen, stellen Sie sicher, dass Sie dieses e ausgewählt haben. Das wird unsere Umschläge ein- oder ausblenden. Jetzt haben wir hier zwei Menüs. Die 1. 1 ist das Gerät, das wir automatisieren werden. Also haben wir ein paar Dinge im Clip und wir haben auch einen Kompressor darauf und wir können einige Dinge im Kompressor automatisieren und wir können einige Dinge im Mixer automatisieren. Der Mixer wäre also so, als ob wir die Lautstärke der Spur nach oben und unten nach rechts automatisieren wollten , was hier nicht getan wurde. Wir automatisieren in der Clip-Ebene, und dann, wenn ich auswähle, was wir automatisieren werden, welches Gerät wir von der ersten Liste aus automatisieren werden, dann haben wir alle Parameter, die in der zweiten Liste automatisiert werden können. Richtig? So ist die Volumenmodulation, was hier ausgewählt wird. Also Volumen, wenn ich zu diesem Kompressor gehe und ich mir alle Parameter anschaue, gibt es eine Menge richtig. Es gibt viele Dinge im Kompressor, die ich tun könnte. Ich könnte das Schwellenverhältnis automatisieren, das Gerät auf, ob es ein- oder ausgeschaltet , das Ausdehnungsverhältnis , Angriff , Freigabe usw. der trockenen, nassen Mischung, alle Arten von verschiedenen Sachen. Und dann auch die e que. Das sind also alles, was im Kompressor automatisiert werden kann. Also gehen wir zurück zum Clip und schauen, was hier ist. Daher automatisieren wir die Lautstärke im Clip für jeden dieser Automatisierungspunkte. Wir haben einen Bruchpunkt. Richtig, und wir können sie herumbewegen, damit ich eins schnappen kann und sie bewegen kann. Ich verlege sie jetzt alle. Da gehen wir, damit ich es bewegen kann. Und das ist die Art und Weise, wie die Bände gehen. Das ist also die Lautstärke nach oben, und das ist eine Lautstärke, damit ich ändern kann, wie es funktioniert. Ich kann es im Wesentlichen loswerden, indem ich das tue. Oder ich könnte es dramatischer machen. Lass es uns haben. Werde diesen Treffer hier los. Lass uns das machen. Los geht's. Lasst uns das hören. Es ist irgendwie eine lustige Gruppe. Ähm, okay, cool. Richtig. So können wir einen weiteren Punkt machen, indem wir einfach auf die Linie irgendwo klicken und sie hinzufügen, können wir diese gewölbten Punkte machen. Das ist irgendwie eine neue Sache. Lassen Sie mich dorthin kommen, wo ich einen hinzufügen kann. Also werde ich diesen Punkt loswerden, den ich gerade gemacht habe, indem ich erneut darauf klicke. Also lassen Sie uns sagen, ich wollte Bogen dieser Punkt sind an einer Kurve wie ein Prabal hier aufgetreten. Was ich tun würde, ist meine Maus über die Linie zu legen. Nicht ganz oben drauf, als würde ich noch einen Punkt machen. Aber direkt an die Seiten der ganzen Linie, die blau geworden ist, so dass ich die Optionstaste gedrückt halten werde und Sie können sie sehen. Der Cursor hat eine kleine Kurve daneben. Wenn ich klicke und gedrückt halte,füge ich diesem Parameter eine Ach, Biegung zu dieser Automatisierung hinzu. Wenn ich klicke und gedrückt halte, füge ich diesem Parameter eine Ach, Richtig? Also und ich könnte meine Maus auf verschiedene Arten bewegen, um wirklich zu gestalten, wie das passieren wird . Also, jetzt sind es die Bände wirklich wieder in eine viel mehr Art exponentielle Art und Weise. Ok, das eigentlich gefällt eigentlichnicht so sehr. Aber ich hatte es schon mal. Mal sehen, dass ich gerne hören, die in irgendeiner Weise zurück kommen. Und das ist, weil diese Parameter in der Schleife Ah, es wird passieren, richtig? Als würde es passieren, wenn die Schleife passiert, weil sie innerhalb der Schleife ist. Nun, von Schleifen sprechen, wenn wir Automatisierung machen, was passieren würde, wenn ich das jetzt mache, werde ich keinen sehr glatten automatisierten Parameter haben, richtig, denn hier ist was passiert ist. Hier ist unser Band. Es ist genau hier. Lassen Sie uns einen Punkt dort machen. Ok? Unser Band ist genau da. Es ist an der kleinen Box, die auftaucht, sagt mir, es ist bei 85,3 für Lautstärke. Es ist Es geht nach unten, wie der Clip abgespielt wird, geht auf fast Null. Lass es uns runterziehen, die eigentliche Null rechts. Und dann genau hier, ist es bei Null. Und dann passiert die Schleife, richtig? Es springt also so effektiv zurück, was wir hier haben, ist das richtig? Weil die Schleife von vorn beginnt und sie direkt nach oben springen wird, und sie wird diese erschaffen, diese lästige Bewegung. Wenn Sie also Automatisierung zeichnen, sollten Sie sich dessen bewusst sein, was Ihre Schleifen Luft tun. Lasst uns hören, was das tut, oder? Also springen wir den ganzen Weg bis zur Lautstärke. Wenn Sie also möchten, dass die Lautstärke es wieder einrastet, könnten Sie das tun. Und selbst wenn du extremer sein wolltest , in Ordnung, also gehen wir jetzt. Wir gehen etwas zu hoch. Es spielt keine Rolle. Das ist in Ordnung. Okay, cool. Nun, das ist die Automatisierung des Clips. Wir könnten auch den Mixer automatisieren, aber wenn wir den Mixer automatisieren, gehe ich hier zum Mixer und lass uns gehen. Es gibt bereits einige Hall-Automatisierung darauf, und wir können sagen, dass es Automatisierungshall auf zwei verschiedene Arten gibt. Eine ist, dass es diese kleine rote oder wie rosa ah rötliche Box hier gibt, die Boxen mir sagen, dass es Automatisierung darauf bereits gezeichnet ist. Siehst du, es ist hier und hier drüben, das kann ich auch sagen, denn wenn ich mir meine Sendungen hier ansehe, gibt es auch eine kleine Kiste . Das bedeutet, dass Send a etwas Automatisierung darauf hat. Also schick ein geht hierher in meinen Hall, richtig? Es bekommt also einen Reverb, ähm, im Parameter. Also vergiss nicht die kleinen orangefarbenen Kisten. Sagen Sie uns, dass es einen automatisierten Parameter gibt. OK, nun schauen wir uns die Automatisierung der Zeitachse an. Also werde ich mir einen dieser Clips schnappen, und ich wollte daran festhalten, wie ich es vorher getan habe, dann drücken Sie Tab und ziehen Sie mich in die Sitzungsansicht und ziehen Sie ihn heraus, was tatsächlich Schleifen hinzufügen wird. Okay, wir sind immer noch so belastet. Okay, also habe ich immer noch die Automatisierung im Clip, aber ich könnte mehr Automatisierung in der Sitzung hinzufügen, und das macht diese Zeile genau hier. Diese beiden Dropdown-Menüs funktionieren also wie zuvor, außer dass wir in der gesamten Sitzung sind. Also könnte ich sagen, Mixerspur schwenken, wenn ich wollte. Und lasst uns den Schwenkwechsel im Laufe der Zeit haben. Lass es uns einfach von links nach rechts umschlagen. Richtig. Das ist also außerhalb des Clips. Nun, das ist eine andere Ebene der Automatisierung auf der Automatisierung, die im Clip ist. Wir könnten wieder Lautstärke machen, oder? Also, wenn ich das tat, Reifen das eingeladen. Was passiert, richtig? Der Clip wird tot leise sein. Wir werden nichts hören. Wir werden diesen Lautstärkeregler nicht hören, weil der Mixer das Letzte in der Kette ist . Also wird der Clip diese Lautstärke automatisiert haben, aber der Mixer wird es für genau hier töten. Und dann wird es lauter und lauter. Das passiert immer noch, aber wir werden es nicht hören, weil der Mixer ausgeschaltet ist. Okay, also ist es fast wie eine andere Ebene der Automatisierung. Um das im Hinterkopf zu behalten, gibt es noch eine Sache, die wir tun können,was ich noch nicht in eine große Menge Tiefe gehen möchte, aber es gibt diese verknüpfte Option in unserer Umschlagbox hier. Um das im Hinterkopf zu behalten, gibt es noch eine Sache, die wir tun können, was ich noch nicht in eine große Menge Tiefe gehen möchte, Also, wenn ich das ausschalten und sagen, dass wir nicht verknüpft sind, was das tun wird, wird es mich erlauben, einen Umschlag über den gesamten Verlauf einer Schleife zu zeichnen , wie außerhalb der Art, wie die Schleife funktioniert, so dass ich viel länger Umschlag zeichnen und immer noch es auf die Schleife oder auf den Clip angewendet werden. Also, wie mehrere Schleife. Also etwas, das sich vielleicht über vier Schleifen öffnet. So wie ein Riff, das vier Mal schleift. Und jedes Mal, wenn Sie es wissen, wir kurbeln nach oben, ah, filtern immer höher und höher. Das passiert also im Clip statt in der AH-Sitzung, richtig? Es wird also etwas komplizierter. Wir werden darüber in einer zukünftigen Sitzung sprechen. Aber jetzt lassen wir das verknüpfte Setup so verknüpfte und unverknüpfte Loops oder etwas Spaßiges, das Sie erkunden könnten , wenn Sie das wirklich lassen wir das verknüpfte Setup so verknüpfte und unverknüpfte Loops oder etwas Spaßiges, das Sie erkunden könnten, wenn Sie das wirklich ansprechen. Aber in der Zwischenzeit werden wir später darüber reden, aber erforscht, wenn du es willst, Ach, tu es nicht. Sie keine Angst, einfach aus meiner Ordnung zu gehen, über Dinge zu reden und auf eigene Faust zu erkunden . Okay, also Automatisierung 23. Ableton1 22 GroovePool: Ok. Also, wie wir durch alle verschiedenen Schnittstellen gehen Ah, Dinge im Leben. Es gibt eine, die wir noch nicht gesehen haben. Ah, und ich wäre ein völliger Misserfolg, wenn wir es nicht tun würden. Ach, schauen Sie sich das wenigstens an. Ein ganzes kleines Fenster, das wir noch nicht einmal angegangen sind. Und das ist derjenige, der sich hier versteckt. Es hat diese kleine Wellenform. Es ist keine Welle für ihn. Es ist wie eine Welle. Richtig? Ähm, das nennt man Groove-Pool. Wenn du darauf klickst, öffnet sich diese andere kleine Box, richtig? Und wir haben diese Box noch nicht angeschaut, also schauen wir uns sie an. Ähm, also der Groove-Pool, richtig? Also, , es ist wie ein bisschen wie Wellen. Wie in einem Pool, oder? Als wären sie hübsch. Das sind ziemlich clevere Typen mit ihren Grafiken da drüben bei einem Bolton H Q. Okay, was können wir mit dem Groove-Pool machen? Dies ist eine relativ neue Ausgabe. Ich kann mich erinnern, welche Version von Live wir den Groove-Pool zum ersten Mal gesehen haben, vielleicht acht. Ähm, aber ah, was das tut, ist, dass es uns erlaubt, Grooves auf Sachen anzuwenden was sehr irgendwie ätherisch klingende Sache ist, also schauen wir uns das an. Also habe ich hier zwei Clips, diese Luft, diese Luft, beide Drum Loops. Also werde ich sie wirklich , rausziehen,nur damit ich die Beute noch ein bisschen länger hören kann. Und lasst uns sie hören. Diese 1. 1 ist dies, wie Tabla Riff. Also habe ich das Solo und lass es uns eine Sekunde hören. Okay, also hat es das hier. Es hat ein bisschen, ah, zurück wie ein Rückenschlag, irgendwie Gefühl dafür. Ich meine, keine hinteren Füße, aber hinter dem Beat fühlen Sie sich irgendwie dazu. Jetzt lasst uns diesen anderen Trommelschlag hören. Okay, so wie das hier ziemlich geradeaus ist, richtig? Wie genau wie direkt oben auf dem Beat die ganze Zeit. Hier ist also der wirklich geradlinige Trommelschlag, und wir können sehen, dass , dass er wirklich richtig im Takt mit all seinen Transienten ist, was ein anderes Wort für genau wie der Angriff ist. Die Angriffe sind direkt auf die Beats, ähm, oder direkt auf Divisionen des Beats, direkt auf 16. Noten. Wenn man sich die Tabla anschaut, ist es auch ziemlich richtig im Takt. Aber es gibt einige wie diesen und diesen, die nicht direkt auf dem Startplatz sind. Weißt du, sie sind etwas freier. Sie sind ein bisschen dran. Was wir uns also fragen, ist, was könnten wir mit der 2. 1 tun, damit es sich ein wenig mehr wie die 1. , Nehmen wir an,wir wollten das tun. Ein weiteres Beispiel dafür wäre wie, Nehmen wir an, wie das klassische Groove Pool-Beispiel ist es, wie zu schwingen Angenommen, Sie wollten schlagen, um zu schwingen . Also, was Sie tun könnten, ist einen Beat zu nehmen, der Schaukel hatte , oder in diesem Fall nehmen wir das Tablet-Gefühl und werfen wir in den Groove-Pool. Also tatsächlich gibt es Rillen, die mit einem eingebauten kommen. Wenn Sie Ihre Bibliothek durchgraben, können Sie eine ganze Reihe von Rillen finden, die Sie in verschiedene Sachen anwenden können. Es gibt einige verschiedene Schwingrillen darin, so dass Sie einfach eine Nut nehmen und sie anwenden können. Aber gehen wir einen Schritt zurück und machen unsere eigene Gruppe, also werde ich diesen Clip nehmen. Ich werde es direkt in den Groove-Pool ziehen, und jetzt sagt es, Groove zu extrahieren, damit es analysiert und herausgefunden wird, wie es mit dem Beat funktioniert. Ist es ein wenig Kopf hinter sich? Weißt du, wie es ist, den Beat zu behandeln, Wirklich? Jetzt haben wir also diesen Groove, diesen Tableau-Groove. Also, wenn ich wollte, könnte ich zu meinem Straight Beat gehen und meinen Tabla-Groove direkt darüber ziehen, oder? Also, jetzt wird das diesen Beat haben. Es gibt noch einen Schritt mehr. Wenn ich es jetzt anschaue und hier runtergehe, sehe ich Groove und die Tabla-Nut wird darauf angewendet. Ich werde es irgendwie vorsprechen, also hören wir es richtig? So gab es uns ein wenig wie es fühlt sich ein wenig hinter dem Beat, aber es gab uns auch ein wenig Schluckauf Gefühl. So mögen wir das vielleicht oder auch nicht. Wir können es ändern. Wir haben hier noch ein paar Parameter. Wenn wir das öffnen, haben wir eine zufällige Bestimmung und das Timing. Wir können einstellen, wie viel von allem verwendet wird, die Basis-Division des Beats und sobald wir es mögen, können wir treffen, begehen und dann wird es die Audiodatei neu schreiben, die Zehe unsere Groove darin hat. Alles klar, lassen Sie uns das rückgängig machen. Okay, jetzt, das ist ohne sie. Also in diesem Fall ist ein bisschen subtil, aber Sie können sich vorstellen, wie dies wirklich nützlich sein könnte. Wirklich mächtig. Ähm, das ist der Groove-Pool. Wir benutzen es. Teoh. Wenden Sie einfach verschiedene Felder auf Sachen an. Es funktioniert auf Audio und Midi auf die gleiche Weise, so dass Sie Midian und Midi herausziehen und Grooves auf Midi Tracks anwenden und ihn auf die gleiche Weise aus MIDI-Clips extrahieren können. Und das ist der Gruppen-Pool. 24. Ableton1 23 Dekonstruktion2: Alles klar. Nun, da wir all die verschiedenen Aspekte der Lage gesehen haben und wir die Schnittstelle ziemlich gut kennen , lassen Sie uns eine weitere davon machen. Gehen Siedurch die Dinge, nur um Sie uns ein Gefühl zu geben für ah, was ist wo? Wie würde ich eine Spur sezieren, sind eine Sitzung oder ein Satz, als in der Lage, Lex Spalte und was ich suche. Also werde ich zu dieser Sitzung zurückkehren, in der ich vor ein paar Minuten war. Unsere ein paar Videos vor, also werde ich helfen, die Ansicht zu sehen, und dann werde ich gehen, um mich dich durch das zu führen. Sie können an der richtigen Stelle eine Tour von Live-Seite neun, und klicken Sie dann hier. Sparen Sie nicht. Ok. Auch nicht zurück. Schauen wir uns ein paar Dinge an, die hier sind. Also, als erstes werde ich schließen. Ah, das hier drüben, indem er sein X schlägt. das hier drüben, indem er sein X schlägt. Wir haben ein paar Spuren. Also schauen wir uns die 1. 1 an, also haben wir diesen Drumtrack zu Midi Track. Hab ein paar verschiedene Clips drauf, Variationen des Beats zu tun. Lassen Sie uns das solo und hören Sie sich einige davon an. Okay, das ist cool. Also schicken wir Teoh A und B, die einen Reverb überhört, und Tischtennisplatte ist eine Art Verzögerung, die zu ihm fähig ist, und diese senden unsere automatisierten Rechte, weil sie diese haben. Also schicke ich nur diesen einen Schlag da drüben, und wenn das wahrscheinlich an den anderen geschickt wird, sind beide Dinge drin. Okay, also tun wir wirklich schnelle Automatisierung. Wir könnten uns diese Automatisierung ansehen, indem wir hier zu unseren Hüllkurven gehen und nach unten scrollen, um diesen automatisierten Parameter zu finden. Da ist unser Mixer ganz unten und jetzt können wir sehen, dass der Hall das ist und auch der Reverb hier geschickt wird, hier und hier. Also nur ein Hauch von diesen Dingern, die geschickt werden. Es war wirklich schnell zu dieser Verzögerung. Und dieser Reverb. Das ist ziemlich cool auf dem Clip. Gleiche Parameter scheinen auf alle unsere Clips gesendet. Wechseln Sie zum nächsten Clip. Es geht als Nächstes. Ok, dasselbe Zeug. Schauen wir uns unsere Instrumente an. Wir würden hier runter gehen, also benutzen wir diesen Kick oder 909 Das ist einer der eingebauten. Und wir haben auch einen Kompressor drauf. Sehen wir hier irgendwelche automatisierten Parameter? Nein. Ich sehe keinen Grund. Ich würde diese kleinen, äh, rosa Quadrate sehen äh, , die mir sagen würden, dass es einen automatisierten Parameter gibt. Das ist ziemlich cool. Ok, großartig. Schauen wir uns noch eine Sache an. Gehen wir zurück, Teoh der Clip, The Midi Clip und schauen wir uns unseren Groove-Pool an, damit ich sehen kann, dass zwei verschiedene Rillen in den Groove Pool geladen sind. Schauen wir uns einige der anderen an. Hier ist der Clip, den wir uns vorher angesehen haben. Lassen Sie uns das zu der Mischung hinzufügen. Es ist Solo abschalten. Okay, jetzt haben wir auch dieses Hochgeplapper da drin. Das macht Spaß. Äh, das ist eine Audiodatei. Ich habe Volumenautomatisierung darin geschrieben. Ich habe auch ein Volumen nach unten gezogen. Ich bin mir nicht sicher, ob das war, glaube ich, so hatten sie es. Also, wo sie es wollten. Wir haben auch ein bisschen Schwenken bewegt es nur nach links. Ein Haar und einige Automatisierung auf die hier geschickt als auch. Okay, gehen wir zu unserem Shaker Shaker. Noch ein Audiophiler. Ich sehe in diesem keine Automatisierung. Ich würde sehen, dass hier etwas etwas nach rechts geschwenkt wird. Es ist ziemlich ruhig. Es macht Spaß. Okay, schauen wir uns das kürzer an. Das ist wirklich interessant, dass hier den ganzen Weg hinauszuzoomen. Wir können die ganze Schleife sehen. Ich habe gerade Notizen gemacht, also bin ich mir nicht sicher, was das ist. Schauen wir uns das an. Hip Hop Sub-Basis Dies ist also eine Basis mit einer Bit-Reduktion und e Q und einem Kompressor darauf. Werfen wir es rein. Sieh dir den Clip noch mal an. Es ist eine Art Telefon. Alles klar, cool. Schauen wir uns diese 3. 1 Wir haben Schnüre. Sie können diese wirklich leisen Akkorde hier drin sehen, genau da richtig rosa, was bedeutet, dass die Geschwindigkeiten wirklich niedrig sind. Ich kann auch sagen, dass die Geschwindigkeiten hier unten wirklich niedrig sind, und ich habe eine Pitch Bend Automation passiert, was interessant ist oder nein, ich nicht. Ich habe Modulation und Pan-Automatisierung passiert nur auf Pitchman. Ich habe auch einen MIDI-Effekt, also gehen wir zu den Schnüren. Wir besorgen Ihnen Q 3 Kompressor und Minor bis Major Blei. Tut mir leid, kein Midi-Effekt. Das ist nur der Name des Parameters oder der Instrumentvoreinstellung, die wir verwenden, so dass hier eine Menge Automatisierung stattfindet, richtig? Werfen wir einen Blick auf diese Automatisierung. Gehen wir rüber zur Aussicht. Schauen wir uns das Instrument an. Da ist es. Wir schauen uns gerade die Filterfrequenz an, und die Filterresidenz macht das. Das wird wirklich verrückt. Interessanter Hinweis auf diese Filterfrequenz. Dies ist eine unverknüpfte Schleife, so dass diese durch die Schleife verläuft. Sieht aus wie zwei Mal, und es macht dieses Muster über zwei Durchgänge durch die Schleife. Okay, schauen wir uns dieses E-Klavier an. Du hast hier nur einen Akkord. Was könnten wir noch sehen, bevor ich anfange, es zu spielen? Schauen wir uns das Instrument an. Straßen der alten Schule. Es hat einen Autofilter drauf und auch einen Kompressor. Lass uns das reinwerfen. Wer? Schauen wir uns die Schnur an. Das ist ziemlich cool. Sounds verlassen sich auf E-Gitarre Art von Klang. Sieh dir den Autofilter an, der nur schaukelst. Sie haben also die Automatisierung genau dort. Das ist es, was das kontrolliert. Schauen wir uns das mal an. Da ist unser Auto-Filter mit unserem automatisierten Parameter, und er ist nicht verknüpft, aber er ist wirklich kurz, oder? Es ist also eine wirklich kurze Schleife. Das dreht sich nur um, immer und immer und immer und immer und immer wieder. Großartig. Schauen wir uns das an. Nun, das letzte Ding. Was haben wir hier? Wir haben also eine Volumenautomatisierung, oder? Das kurbeln langsam auf. Schauen wir uns an, wo diese Automatisierung ist. Ich habe keine Auswirkungen darauf. Es ist im Mixer, oder? Es ist also nur in der Schleife und es kurbelt gerade am Ende an. In Ordnung, lassen Sie uns hier eine andere Szene starten. Alles klar, also ging ich runter zur nächsten Drum Loop mit der vollen aufgereiht. Gehen wir runter und holen das schwere da rein. Das ist Mittagessen. Kleine Szene. Ein wenig laut da von ihm. Cool. Also haben wir ein paar Grooves passiert. Wir haben, ah, ah, viel Automatisierung passiert, eine Menge Clip-Automatisierung. Ich glaube nicht, dass hier drüben etwas ist. Alles in der Sitzungsansicht, einfach cool. Das ist völlig in Ordnung. Es tut uns leid, Alles in der Arrangement-Ansicht waren alle in der Session-Ansicht hier. Also eine Menge Zeug, eine Menge Zeug. Wir haben darüber gesprochen, sich in dieser Sitzung zu gewöhnen , also eine wirklich interessante, eine Menge Spaß, viel Automatisierung, also überprüfe das. Sie haben das in Ihrem Computer. Es wird in diesen Tutorial-Sitzungen sein. Geh. Lass uns weitermachen. 25. Ableton1 24 WrapUp: Okay, das bringt uns bis zum Ende von Teil eins. Ah, was wir in dieser Klasse getan haben, war, alle Interface-Optionen in der Lage zu leben zu untersuchen. Also haben wir ein paar Dekonstruktionen gemacht. Wir gingen durch die Session-Ansicht der Arrangement-Ansicht, die Ihnen helfen, den Proof-Pool, den Browser, die Clip-Ansicht-Umschläge. Ähm, was sonst? Viele andere Sachen. Also, hoffentlich, ähm, ähm, mit all den Videos, die ich dir in dieser Klasse gegeben habe, verstehst du, wie du dich in der Lage navigierst. Wirklich? Nun, ähm, jetzt gibt es noch viel mehr zu gehen. Natürlich. Also mein Plan für diesen, äh, Siris von Klassen ist, all dies als separate Klassen zu machen, die Sie hin und her springen und nach Bedarf überprüfen können . Ähm, das ist also das Ende von Teil eins. Und ich hoffe, du bleibst hier und gehst mit mir in Teil zwei. Und Teil zwei dreht sich alles um die Aufnahme. Wir werden darüber sprechen, wie man Audio aufnimmt, wie man Midi aufnimmt, wie man in der Clip-Ansicht Session-Ansicht aufnimmt. Verschiedene Aufnahmetechniken auf einigen unserer Audio-Effekte werden beginnen, darüber zu sprechen , uh, vielleicht sogar viele Effekte. Wir werden es sehen. Wir machen ein paar eigene Sessions von Grund auf. Also bitte kommen Sie mit mir Wenn Sie die volle Lage, Erfahrungen zu leben und bekommen den ganzen Weg bis zu nur Art von einem Master-Produzenten bis zum Ende dieses Kurses zu erhalten wollen, um zu bleiben um die nächste zu gehen. Also lassen Sie uns weiter drücken und das tun. 26. SkillshareFinalLectureV2: Hey, alle wollen mehr darüber erfahren, was ich vorhabe? Sie können sich hier für meine E-Mail-Liste anmelden, und wenn Sie das tun, werde ich Sie darüber informieren, wann neue Kurse veröffentlicht werden und wann ich Ergänzungen oder Änderungen an Kursen vornehme, für die Sie bereits angemeldet sind. Schauen Sie sich auch auf dieser Seite an. Ich poste eine Menge Zeug dort und ich schaue es jeden Tag ein. Also bitte kommen Sie mit mir und einem dieser beiden Orte oder beidem, und wir sehen uns dort.