Typografische Logos: Typografie und Lettering für das Logo-Design | Ray Dombroski | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Typografische Logos: Typografie und Lettering für das Logo-Design

teacher avatar Ray Dombroski

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

20 Einheiten (1 Std. 31 Min.)
    • 1. Willkommen

      1:04
    • 2. Warum erstellst ein individuelles Lettering?

      2:29
    • 3. Typografische Terminologie

      2:03
    • 4. Das Geschäft des Logodesign

      2:55
    • 5. Beispiele für Schrift- und lettering

      5:12
    • 6. Using zur Inspiration

      2:28
    • 7. Wie du deine Inspiration to

      3:13
    • 8. Analoge Tools

      3:40
    • 9. Digitale Tools

      3:19
    • 10. Buchstabenformen und Kompositionen

      2:21
    • 11. Vorschaubilder und dein Design in den Computer bringen

      4:59
    • 12. Sketching

      3:26
    • 13. Erstellen von vector

      3:09
    • 14. Verfeinern des ersten Designs

      6:01
    • 15. Schattierung hinzufügen

      12:19
    • 16. Einen 3D-Effekt erstellen

      12:56
    • 17. Farbkombination

      6:56
    • 18. Verwendung von Bitmap-Texturen in Illustrator

      4:33
    • 19. Hinzufügen von Texturen mit Photoshop-Pinsel

      6:31
    • 20. Schlussgedanken

      1:09
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

19.459

Teilnehmer:innen

179

Projekte

Über diesen Kurs

Typbasierte Logos, die auch als Logos und Wortmarken bekannt sind, sind eine leistungsstarke Möglichkeit, den Stil deiner Marke zu definieren. Das Erstellen von benutzerdefinierten Lettering (anstelle einer vorgefertigen Schriftart) ist deine Gelegenheit, etwas wirklich einzigartig zu machen.

Ganz gleich, ob du individuelles Lettering für ein Firmenlogo, ein T-Shirt, eine Werbung oder deine eigene persönliche Marke entwerfen musst, ich zeige dir, wie du dich inspirieren kannst, deine groben Ideen skizzieren und dein Design in den Computer einbringen kannst. Du lernst auch, wie du Farboptionen erstellst und die Schattierung und Textur.

In diesem Kurs zeige ich dir, wie du mit dem Anfangen von (Hähnchen) anfängst und dieses Logo zu erstellen. Danach bist du deine Absicht, um deinen eigenen Stil zu finden und deiner Welt zu zeigen, was du machen kannst!

______________

Kursübersicht

  • Willkommen. In diesem Bereich lernst du, wie du ein Schriftlogo entwerfen kannstbis zum Ende des Produkts. Die Logos, die du in diesem Kurs erkunden kannst kann für Unternehmen, T-Shirts, Produktverpackungen und Buchcovers. Entdecke den eigenen Designstil mit Schriftarten als die beste to die du finden kannst. Nutze diesen Kurs und entwerfe deine kreative Ästhetik von Anfang bis Ende aus.
  • Warum ein benutzerdefiniertes Lettering erstellen? Du lernst die Grundlagen verschiedener typeface kennen. Du wirst oft saubere Vektordesigns für Firmen-Logos verwenden – denn sie können sich auf die Größe einer Visitenkarte verkleinern und auf ein Gebäude ausbreiten. Wenn du es T-Shirt-Designs oder mehr lockere Logos denkst, kannst du dich noch besser für handgezeichnete Optionen aussuchen.
  • Was ist Typografie? Typografie enthält das gesamte Alphabet, sowohl sowohl in Groß- als auch in Kleinbuchstaben. Du lernst auch den Unterschied zwischen den Beispielen:
    • Eine Schrift und eine Schrift und eine Schrift
    • Lettering und Schrift
    • Eine Logos und ein Logo
  • Das Geschäft des LogoDesigns. Du lernst wie viel du für dein Logodesign aufladen kannst. Auch wenn ein typisches T-Shirt-Design für rund 4000 im Sinn steht, kannst du sehen, dass die Firmenlogos viel mehr und mehr sein können. Von Paul Rands, von Steve Jobs bis hin zu dem überraschend günstigen swoosh – du lernst auch, wie eine große Auswahl einer Zahlungsanbieter sein kann.
  • Lass dich inspirieren. Du lernst den Wert der Emulation (mit dem die die Emulsion nicht nachzeichnen soll), mit dem die wir nicht nachzeichnen können. Du lernst auch, wie man bereits Schriftarten und Schriftfamilien wählt und das Neues schafft. Du wirst auch sehen, wie Plattformen wie Pinterest dich inspirieren können. Schließlich lernst du, wie du anwenden kannst, was dich inspiriert, und das zu deiner eigenen to machen kannst.
  • Analoge und digitale Tools. Von copy und mechanischen Bleistiften bis hin zu Bitmap-Texturen und Photoshop-Pinsel findest du eine Führung von den besten Materialien, um dein typografisches Logo zu kreieren.
  • Thumbnails und Bringe dein Design auf deinen Computer. Du lernst die drei Arten von Buchstabenformen und siehst zu, wenn Ray eine handgezeichnete Skizze in den Computer imports Dann druckt er eine Skizze auf Papier aus. Dann lernst du ein paar wichtige Tricks für die you’ll
  • Erstellen und Verfeinern von Lettering. Mit Hilfe von so wenigen Punkten wie möglich deine create veredelt du diese Version des Logos durch den Ausdrucken (noch), den Abbau von Negativraum und die das Aufpassen von kleinen Details.
  • Hinzufügen von Schatten und 3D-Effekten. Du lernst die Schatten in Illustrator einfügen – wie Ebenen und tricks das Messerwerkzeug und das Spaltwerkzeug. Um 3D-Effekte hinzuzufügen, siehst du dir das blend und lernst heraus, wie du deine Designs von dort aus bereinigen kannst.
  • Farbkombinationen, Bitmap Texturen und Photoshop-Pinsel Nachdem du die Farbe mit dem Design in Illustrator erstellten musst, kannst du eine Vielzahl von Farben in verschiedenen Layouts ausprobieren, und dich während du sicherstellen musst, dass du deine Lesbarkeit test. Dann lernst du, deine Lettering mit Bitmap-Texturen in Illustrator und Pinsel in Photoshop. Insbesondere lernst du, wie man Distress hinzufügt, indem du die layer auftrennst oder sie eine gleichmaßen, um sie einheitlich in dein Design zu kombinieren.

______________
Auf der Suche nach Inspiration? Hier findest du weitere Kurse zu Grafikdesign.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ray Dombroski

Kursleiter:in

Ray's extensive background in the surf apparel industry started in 2002. Since then he has designed for many of the top surf apparel brands in California and Hawaii, such as O'Neill, Billabong, Rip Curl, Ocean Pacific, BodyGlove, and Local Motion. He is the founder of TheVectorLab, a website that offers graphic design resources, tools, and tutorials. As a graduate of the Art Center College of Design in Pasadena and Florida State University his experience is backed by a mix of business and design knowledge.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen: Mein Name ist Ryan Brodsky. Ich bin Grafikdesignerin und unterrichte heute eine Klasse namens Typographische Logos. In dieser Klasse zeige ich Ihnen meinen Anfang bis Ende Prozess zum Entwerfen eines typbasierten Logos. Dies sind die Logos, die Sie als Firmenlogos, T-Shirts, Produktverpackungen, Buchumschläge, Marketing, jede Sache verwenden können. Alles, von der Idee bis hin zum Skizzieren Ihrer Konzepte und dann alles zurück in den Computer zu bringen. Jeder kann eine Schriftart verwenden, um aus dem Basislogo zu tippen. Aber um etwas ganz Besonderes zu schaffen, zeige ich Ihnen, wie Sie Dinge bewegen, neue Briefformen erstellen und eine ansprechende Komposition erstellen. Außerdem zeige ich Ihnen, wie Sie Ihren Designs Dimension, Farbe und Textur hinzufügen können. Ich zeige Ihnen einige meiner besten Techniken, wie Sie schnell Ihre Proportionen, Buchstabenformen und die Gesamtkomposition wählen können. Also gehen wir weiter und gehen hinein. 2. Warum erstellst ein individuelles Lettering?: Die Sache, die ich gerne mache, ist kundenspezifischer Typ. Denn jeder kann eine Schriftart kaufen und einfach etwas auf seiner Tastatur eingeben. Aber was ich denke, macht Grafik wirklich etwas Besonderes, ist, wenn man diese Buchstaben manipulieren, sie ändern und über sie zeichnen und einfach etwas Neues und Anderes machen kann, das niemand sonst hat. Ich werde damit beginnen, ein wenig über die Gestaltung von Firmenlogos zu sprechen. Die Sache mit Firmenlogos ist, dass sie den Test der Zeit standhalten müssen. Sie neigen dazu, konservativer zu sein, und sie neigen dazu, sehr saubere Vektorgrafiken zu sein. Der Grund dafür ist, dass Sie etwas haben müssen, das wirklich klein ist und auf einer Visitenkarte übersetzen wird, oder es könnte riesig auf der Seite eines Jets oder so gemalt werden. Es muss also ein wirklich flexibles Symbol sein. Die Art von Logos, die ich gerne mache, oder ich sollte Logo-Typen oder Wortmarken nennen, und alles, was bedeutet, ist, dass es ein typbasiertes Logo ist. Ich werde in ein bisschen mehr darüber reden. Das nächste, worüber ich reden werde, ist Grafiken zu machen, Logos mehr für wie T-Shirts, Hüte und alles, wo es keine super permanente Identität ist. Das Ordentliche daran ist, dass Sie eine vorhandene Schriftart nehmen und sie dehnen und einige Dinge setzen können, die ihr Tiefe und Dimension verleihen und Textur. Ich gebe Ihnen ein Beispiel, wo Sie nicht in der Lage sein müssen wirklich gute Zeichenfähigkeiten zu haben, um das abziehen zu können. Dann werde ich auch über handgezeichnete Logo-Typen sprechen, bei denen es ein wenig zeichnungsintensiver ist. Ich spreche über Proportion, Textur, Dimension und Farbe und all das gute Zeug. Wenn Sie ein Logo entwerfen und Ihre spezielle Sauce darauf legen, hilft es wirklich nur, die Botschaft zu vermitteln, dass die Marke, die Person, das Unternehmen oder was auch immer Sie es entwerfen, es vermittelt, dass es auch eine besondere Ding. 3. Typografische Terminologie: Ein wenig zu reden über typografische Begriffe und was sie bedeuten, aber ich werde nicht viel Zeit verbringen oder wirklich Haare spalten. Beginnen wir einfach mit dem Sprechen über Typografie. Typischerweise sprechen Sie über ein ganzes Alphabet, a bis z, Großbuchstaben, Kleinbuchstaben und etwas, das Sie auf der Tastatur eingeben und einfach ein Wort machen können. Grundsätzlich ist das auch, was eine Schrift ist, eine Schriftart ist eine Teilmenge einer Schrift. Eine Schrift könnte Baskerville sein und eine Schriftart von Baskerville wäre Baskerville Light oder Baskerville Italic. Schriftzug ist mehr benutzerdefinierte Art, Dinge, die ich Ihnen auf diesen T-Shirts gezeigt, kann es von Hand gezeichnet werden, kann es Vektorgezeichnet werden. Ein weiteres gutes Beispiel könnte dieses Buchcover sein, mit einem Typ, der den Bogen dazu hat, also ist das eher wie Schriftzug. Logotypen sind wieder Wortmarken oder Firmenlogos, die nur das Wort sind, um Ihnen ein wirklich gutes Beispiel dafür zu geben, wäre das Coca-Cola-Logo. Das Coca-Cola-Logo ist das Wort Coca-Cola und der Typ Coca-Cola. Es gibt kein separates Symbol oder so etwas , das Coca-Cola repräsentiert, außer nur das Wort. Ein weiteres gutes Beispiel wäre Google. Nur um zu unterscheiden, wir werden das in dieser Klasse nicht wirklich tun, aber ich spreche über Logo-Marken, und ein gutes Beispiel dafür wäre der Nike Swoosh. Manchmal pflasterst du ein Logo mit Logozeichen und du hättest so etwas, Nike. In diesem Fall kann das Logo alleine stehen, die Logomarke kann alleine stehen oder sie können eine Sache zusammen sein. 4. Das Geschäft des Logodesign: Viele Leute fragen mich, wie viel ich für ein T-Shirt-Design oder ein Logo-Design berechnen kann. Ich würde sagen, es hängt wirklich davon ab, wofür Sie es entwerfen. Wenn es für ein T-Shirt ist, wenn es für ein Buchcover ist, wenn es für ein Firmenlogo ist, das seit Jahren und Jahren verwendet wird, ist ein Unternehmen groß? Ist ein Unternehmen klein? Um es wirklich einfach zu zerlegen, typischerweise ein T-Shirt-Design, wäre eine einfache Logo-Grafik 300, 400, vielleicht 500 Dollar. Wenn du ein wirklich guter Illustrator bist und ein Gemälde machst , das auf ein T-Shirt aufgetragen wird, dann sind es vielleicht 800 Mäuse. - Ich weiß es nicht. Es hängt alles davon ab, was Sie verhandeln können. Für ein Logo-Design kannst du im Treuhänder Graphiker Guild Pricing Guide verweisen. Grundsätzlich werde ich Ihnen nur sagen, was es heißt, Sie können überall von sagen $1.000 auf dem unteren Ende, den ganzen Weg bis zu $50.000 für die Gestaltung eines Logos berechnen . Aber manche Leute laden mehr auf, manche Leute laden weniger auf; alles hängt davon ab, was Sie für richtig halten. Dies ist der Logo-Typ oder Logo von Paul Rand für Steve Jobs Computer-Unternehmen in den 80er Jahren namens NEXT Computers getan . Paul Rand war ein sehr bekannter Designer und er forderte Steve Jobs über $100.000 für zwei Wochen Arbeit. Ich mag dieses Zitat. Es versetzt dich wirklich nur in ihre Denkweise. Als Steve Jobs darüber sprach, mit Rand zu arbeiten, sagte er: „Ich fragte ihn, ob er ein paar Optionen finden würde, und er sagte: 'Nein, ich werde dein Problem für dich lösen und du wirst mich bezahlen. Sie müssen die Lösung nicht verwenden. Wenn Sie Optionen wollen, gehen Sie mit anderen Menschen zu sprechen"'. So war Paulus irgendwie in einer Position, wo er seinen Preis benennen und seine Bedingungen benennen konnte. Vielleicht eines Tages, wenn Sie bekannt genug sind und Ihre Fähigkeiten hoch genug sind und Sie gefragt genug sind, können Sie das Gleiche tun. Im Gegensatz dazu wäre Nikes Logo, und die Dame, die es entworfen hat, forderte Nike $35 für dieses weltberühmte Design und wir alle wissen, dass Nike ging weiter zu einem riesigen multinationalen Unternehmen zu werden. Zum Glück endet die Geschichte gut, Nike endete sie auf Lager zu zahlen und sie endete zu machen, denke ich über $600.000 für die Gestaltung dieser. Also hat sie tatsächlich mehr gemacht als Paul Rand, und das führt uns zu Abschnitt zwei, die Inspiration bei der Planung Ihres Designs sein wird. 5. Beispiele für Schrift- und lettering: Wenn Sie ein Logo für einen Kunden entwerfen, müssen Sie wirklich recherchieren und herausfinden, worum es bei ihnen geht, was ihre Werte sind, auch herausfinden, was ihre Konkurrenten und was sie von ihren Konkurrenten. Dann fangen Sie an, sich nach visuellen Verweisen umzuschauen. Ich werde Ihnen ein paar meiner Entwürfe zeigen und vielleicht etwas von der Inspiration, woher sie kamen. Manchmal ist die Inspiration rein ästhetisch, und manchmal ist es eher, wenn ich ein Logo aus den 70er Jahren machen wollte, müsste es wie ein Stil der 70er Jahre aussehen. Hier ist ein Logo, das ich für das Vector Lab, meine Website, gemacht habe. Dieses Ding wurde von Hand gezeichnet, und ich habe die Tinte darin verschmiert, und das ist während des Prozesses, aber ich werde Ihnen zeigen, wo ich den Typ-Stil bekam. Es war nicht von diesem Foto, es sieht aus wie ein Wohnhaus Logo. Am Ende nahm ich diese Buchstabenformulare und zeichnete sie im Computer neu und druckte sie dann aus und tat alles ordentlich kleine Textursachen an. Das war ein O'Neill-Drehbuch. Es hat eine Fotokopie-Textur auf sie angewendet. Dies war ein Logo, das ich für Billabong gemacht habe, und es mag vertraut aussehen, weil es durch das ApocalypseNow Logo inspiriert ist. Lassen Sie uns ein wenig über das Kopieren reden. Ich denke, wenn Sie ein neuer Grafikdesigner sind, ist es eigentlich sehr wichtig, Stile zu emulieren, die Sie mögen. Der Grund, warum ich das sage, ist, dass Sie auf eine Ebene kommen müssen, wo, wenn Sie einen Stil im Auge haben, Sie in der Lage sein müssen, das zu übersetzen, um es tatsächlich zu machen und der beste Weg, das zu lernen, ist tatsächlich nur kopieren. Nehmen Sie die Coca-Cola-Buchstabenformulare und sehen Sie, ob Sie Ihren Namen in diese Briefformulare schreiben können. Je nachdem, was Sie kopieren, möchten Sie vielleicht niemanden wissen lassen, ich würde das Coca-Cola-Logo nicht kopieren und versuchen, es jemandem als Logo zu verkaufen. Das wäre eine schlechte Nachricht. Es hängt auch davon ab, ob Sie etwas imulieren, das aktuell ist, und die Person, die es erstellt hat, wenn sie wütend wären, dass Sie sie kopiert haben, dann tun Sie es nicht. Aber wenn Sie sagen, einen Vintage-Stil zu emulieren, denke ich, es ist völlig in Ordnung, sagen Sie so etwas wie Herb Lubalin , der ein großartiger Grafikdesigner und ein Typdesigner ist. Er ist seit den 80ern weitergegeben und es ist fast wie eine Hommage, wo Kopieren, sagen, jemand, der gerade da draußen ist und versucht, seinen Lebensunterhalt zu verdienen, das sind schlechte Nachrichten. Es gibt also eine feine Linie und benutzen Sie einfach Ihren gesunden Menschenverstand. Wieder, meine Spur für die ganze Kopie Sache ist, wenn die Person, die Sie kopieren, sah, was Sie getan haben, wäre sie sauer? Wenn ja, dann kopieren Sie sie nicht. Wenn nicht, dann denke ich, dass es in Ordnung ist. Das ist eine Art Verkauf, für die ich für Billabong gemacht habe. Die Inspiration ist „The End“ Gezeitenkarten für Filme aus den 1930er Jahren. Wieder, es ist etwas, das ich kopiert habe, es ist ein Film aus den 30ern. Niemand aus den 30er Jahren wird sich darum kümmern, sie werden wahrscheinlich glücklich sein, dass ich ihren Stil mag. Dies ist ein Logo, das ich für Billabong Pipeline Masters gemacht habe, die jedes Jahr ein Surf-Wettbewerb auf Hawaii ist . Dies ist ein anderes Jahr, das ist eine sehr hüpfende Freiform, brechen alle Regeln, Logo-Typ habe ich für O'Neil, für T-Shirt. Es gibt noch einen. Es wird keine Designauszeichnungen gewinnen, aber es könnte ein Kind da draußen sein , das es für ziemlich cool hält. Das ist ein Typenverkauf, den ich für O'Neill gemacht habe, und ich mache diese gerne , wo du eine vorhandene Schrift nimmst, und ich habe die Serifen auf einer Seite abgehackt. Also auf der linken Seite, es ist eine Sans-Seriif und auf der rechten Seite ist es eine Serif, und ich habe eine kleine Querstange am Ende gesetzt und einfach ein paar spezielle Dinge wie das gemacht, um es auszutricksen. Zurück zu Herb Lubalin, er ist wahrscheinlich einer meiner größten inspirierenden Menschen, die ich betrachte. Dieser Kerl hat einfach erstaunliche Arbeit gemacht, er hat The Sound of Music Logo gemacht, er hat ein wirklich skurriles gemacht. Er entwarf die Avant Garde Schriftart, schöne Schrift, Avant Garde ist eine Schriftart, die ich mag, weil man da reingehen und Dinge optimieren und Dinge bauen kann , die wirklich genial aussehen. 6. Using zur Inspiration: Lassen Sie mich Ihnen ein bisschen auf Pinterest zeigen. Ich mag Pinterest, weil ich denke, dass es der beste Weg ist, Dinge einfach zu katalogisieren, wie ich etwas vor zwei Jahren anheften kann und ich nicht weiß, ob Pinterest existierte. Ich glaube, sie existierten vor zwei Jahren, aber es ist immer da, um zurück zu gehen und Sie können alle Ihre Pins kategorisieren. Werfen wir einen Blick auf meine Pinterest-Seite. Meine Pinterest-Seite ist pinterest.com/thevectorlab und ich habe ein Board namens Topographie. Ich werde einfach durchscannen und Ihnen ein paar Dinge zeigen. Ich habe hier nur alles angeheftet. Es gibt eine klassische Schrift Stiller, die wirklich schön ist. Da ist ein aktueller Typ, der ein paar schöne 3D-Arbeit macht. Der Typ sieht so aus, als hätte er eine normale Schrift genommen und U aus einem J. gemacht. Es gibt ein paar Herb Lubalin Zeug. Wirklich schönes Hand-on Skript, handgemacht in der Art, dass es nicht aus einer Schrift gebaut wurde, glaube ich nicht. Wirklich coole ornamentale Buchstaben, Leihmutterschaft suchen. Ich habe hier alles festgeheftet, nur Hunderte und Hunderte, wahrscheinlich sogar Tausende. Wenn Sie nach einer Art Inspiration suchen, ist dies ein guter Ort, um zu gehen und ich werde Dinge von Tumblr oder Design-Inspiration oder was auch immer anheften . Das Einzige, was man mit dem Internet vorsichtig sein muss, ist, wenn etwas populär wird, dann sieht jeder es und jeder ist davon inspiriert. Ihre Rolle als Designer ist also, wie nehme ich das und ziehe vielleicht etwas daraus. Aber nicht nur völlig wegzuwerfen, weil es viele andere Leute geben könnte, die es einfach total abschlagen und plötzlich sieht all dein Zeug aus wie alle anderen. Je mehr Sie in Buchhandlungen gehen und alte Bücher finden oder durch die Stadt gehen und einfach Fotos von Dingen machen, desto besser, weil das Internet wie ein Fischglas ist. Jeder sieht es. Es ist deine Aufgabe, da draußen zu gehen und einfach die kleinen coolen Dinge zu finden , auf die niemand sonst wirklich achtet. 7. Wie du deine Inspiration to: Das nächste, was ich möchte, ist, jetzt, wo Sie Ihre Inspiration haben, wie wenden Sie sie an jetzt, wo Sie Ihre Inspiration haben, ? Wie machst du dir etwas zu eigen? Ich werde ein Beispiel für etwas durchgehen, das ich vor ein paar Wochen getan habe. Dies war ein Logo für ein Produkt, das ich verkaufe. Das Schöne daran, Logos für Produkte zu tun, die Sie verkaufen, ist, wenn Sie ein wirklich gutes Logo machen, es wird wahrscheinlich besser verkaufen, nur weil es vermittelt, dass Ihr Produkt etwas Besonderes ist, dass Sie zusätzliche Zeit und Mühe in sie gesetzt haben. Lassen Sie mich das aufmachen. Okay, in diesem Beispiel möchte ich Ihnen zeigen, wie ich Inspiration nehme und ich bekomme ein paar, wir nennen sie Tränen. Ich bekomme ein paar Tränen oder Inspirationsstücke, lege sie auf ein Stimmungsbrett. Was ich hier wollte ist, das ist ein Produkt, das ich Time Machine Texturen und seine Texturen für Photoshop und Illustrator genannt habe, das Ihre Grafiken alt aussehen lässt. Ich wollte für ein grooviges Austin Powers Design dafür gehen. In der oberen linken Seite ist ein Herb Lubalin Design. Das Ding ist einfach wunderschön. Creme, ja, das sind 70er Jahre Bands. Diese Briefe Ding ist ein sehr schöner 70er Stil, für die Jimi Hendrix Träne, Ich mag den psychedelischen Spinning Hintergrund wirklich. Der Geheimcode, die Kunstgruppe, sind einfach coole, 70er Jahre groovy Designs. Die untere linke, ich bin nicht sicher, was das Wort ist, aber das ist ein Nathan Yoder Design, das einfach genial ist. Ich habe die meisten meiner Logos wenig nur entworfen, eine Idee wird dir in den Kopf springen und du skizzierst sie einfach aus. Normalerweise ist es nicht perfekt oder sogar nah. Aber, ein Design ist wirklich kleine Thumbnails, so dass sagt Time Machine. Noch einmal, ich versuche nur, eine Idee auf Papier zu bekommen, dann verfeinere ich sie. Das ist, um dir Skala zu geben, dass meine Stifte da drin sind, also ist das wahrscheinlich ein Blatt Kopierpapier. Ich bin gerade reingegangen und habe alles von Hand gezeichnet. Sie können sehen, wo ich Radiergummis und all das Ding gemacht habe. Dann habe ich in Blau gerade alle Vektorlinien herausgezogen. Normalerweise, wenn ich ein Skript mache und offensichtlich nur eine serifen- oder serifenschriftart zu, werde ich alle Buchstaben separat zeichnen. Auf diese Weise können Sie die Dinge bewegen und ich werde später darauf eingehen, aber ich wollte Ihnen nur meinen Prozess zeigen. Dies ist der Typ mit nur grundlegenden keine 3D oder Bemaßung. Ich spiele hier mit einigen Umrissstrichen herum, und dann komme ich schließlich zu diesem, wo ich etwas Schattierung gesetzt habe, und jetzt habe ich den psychedelischen Hintergrund, ich habe die Farben gewählt. Wie auch immer, das ist nur eine Vorschau des Prozesses, den ich Ihnen später in dieser Klasse zeigen werde. 8. Analoge Tools: Jetzt auf Materialien, und das sind die Materialien, die ich verwende, Sie haben vielleicht schon Ihre Präferenz, sind genau das, was ich gefunden habe, funktioniert für mich. Ich versuche, die Dinge wirklich einfach zu halten, ich habe meine Kernlieferungen und wenn ich ein spezielles Projekt mache, kann ich etwas neues Tinte, Papier, Material oderFarbe oder so etwas ausprobieren , Papier, Material oder . Aber fangen wir mit den Kerngrundlagen an. Zuerst fangen wir mit analogen an. Ich bin kürzlich auf diese Feld-Notizen gekommen und ich weiß nicht, was es an diesen Dingen ist, ich hatte Maulwurfsfelle und die Punkt-Grid-Journale von Behance, aber da ist etwas Magisches daran. Ich weiß nicht, was es ist, sie sind einfach wirklich dünn, es gibt ein Punktraster auf der Innenseite, und es ist einfach großartig, Ideen zu skizzieren, Listen zu machen, oder was auch immer, und Milliarden von diesen Dingen durchzugehen, und der Schöpfer dieser, ist eigentlich ein Grafikdesigner namens Aaron Joplin. Sieh ihn hoch, er ist fantastisch, er ist auch wirklich lustig. Zusammen mit diesem, Ich liebe diese Muji Stifte, die japanischen Stifte, können Sie sie auf Amazon zu bekommen, oder wenn Sie in einer großen Stadt Wette leben, haben Sie vielleicht einen Muji Store, und ich mag wirklich, wie die Tinte geht nach unten und Sie können eine ganze Reihe von ihnen kaufen. Ich kaufe sie einfach in diesen Taschen, und sie verlieren sich, oder sind abgenutzt oder haben irgendwann die Tinte ausgeht. Druckbleistift, wirklich gut, um nur präzise Dinge wirklich klein zu skizzieren, ich bin nicht allzu besonders auf der Marke, habe nur eine gute Mine und eine gute, ich mag das Metall, die schwereren Gewichte gegenüber dem Kunststoff billige, ich fühle mich einfach, als bekomme ich eine bessere Zeichnung aus ihnen. Für Schattierungsarbeiten liebe ich diese Prismacolor Bleistifte, die ohne Radiergummi. Sie haben eine wirklich wachsartige Blei und Sie können wirklich leicht gehen, oder Sie können einfach nur wirklich schwer und einfach super schwarz mit diesen Dingen gehen. Diese Prismacolor Bleistifte funktionieren am besten auf Markerpapier. Ich liebe Markerpapier, weil ich kein Transparentpapier und Skizzierpapier haben muss , und das oder jenes, wie ich so ziemlich alles auf Markerpapier mache. Der Grund ist, dass es einen großen Zahn hat, und es ist auch halbtransparent, so dass Sie ein Design darunter legen und darüber skizzieren können. Es eignet sich hervorragend zum Skizzieren und dann zum Scannen oder Rendern, wenn nötig, für die eigentliche abschließende Kunst. Nicht ganz so viel, aber wenn ich einen Marker verwenden werde, benutze ich einen Prismacolor Wasserbasis Marker Stift, diese sind schön, weil es keine Dämpfe gibt, und sie werden Sie nicht krank machen, wie einige andere Marker werden. Das ist es für Analog- und Kopierpapier. Für nur real, wenn Sie nur versuchen, eine Idee nach unten zu bekommen und Sie bläst durch Papier, kopieren Sie Papiere, was Sie verwenden wollen, weil dieses Zeug ist es wenig teurer. 9. Digitale Tools: Lassen Sie uns also über Digital sprechen. Eine Sache, die ich hier eigentlich nicht habe, ist mein iPhone, ich werde das anstelle eines Scanners verwenden. Nehmen wir an, ich habe ein Design ausgezeichnet, anstatt zum Scanner zu gehen, scannen, es in den Computer zu bringen, ich werde einfach ein Foto davon machen, versuchen, es aufzurichten, und dann werde ich einfach eine E-Mail an selbst und auf diese Weise ist der schnellste Weg, um nur eine Skizze in den Computer zu bekommen, wenn Sie nicht zu besorgt darüber, wie es aussehen wird. Ich würde das nie für endgültige Artwork tun, es ist nur, um Skizzen in den Computer zu bringen. Offensichtlich liebe ich Macintosh, ich mag Monitore zu sein, ich mag Creative Cloud, Photoshop und Illustrator. Das Schöne daran ist, dass es ein Abonnement-Service ist, Sie müssen nicht 7- 800 Dollar ausgeben, wie Sie alle an einem Tag verwendet haben, nur um die Software zu kaufen und dann plötzlich ein Jahr später, es ist veraltet. Als ich in der Schule war, ist die Schule teuer genug niemand will sogar den Studentenpreis für die Software zu zahlen , aber jetzt ist es wirklich erschwinglich und wenn Sie ein freiberufliches Projekt pro Jahr, zwei freiberufliche Projekte pro Jahr, , niemand will sogar den Studentenpreis für die Software zu zahlen, aber jetzt ist es wirklich erschwinglich und wenn Sie ein freiberufliches Projekt pro Jahr, zwei freiberufliche Projekte pro Jahr, kann für die Software bezahlen, und ich denke, das ist gutes Karma. Das andere Werkzeug, das ich viel benutze, sind Bitmap-Texturen, darüber werde ich später sprechen. Photoshop-Pinsel sprechen später auch darüber, aber was das sind, sind Texturen, die ich bereits eingescannt habe, sie könnten Aquarelle, Sprühfarbe, Grunge-Texturen sein, sie könnten Textur aus rissigen Kunststoffen alle sein auf einem Hemd und ich werde die bereit zu gehen haben, weil viele dieser Projekte, Sie wollen sie nur wirklich schnell ausschlagen und Sie wollen nicht im Grunde darauf warten, dass Farbe jedes Mal trocknet. Wenn Sie diese Texturen zur Verfügung haben, können Sie wirklich gute Effekte wirklich schnell bekommen und so sind das meine grundlegenden Kernlieferungen. Viele Male mit Logo-Arbeit, vor allem für T-Shirts oder Dinge, die nicht so ernst sind, würden Sie diese nicht für Firmenlogos verwenden, aber eine Sprühfarbe ist genial. Ich habe einen kleinen Drucker, ich werde den Namen in die Show Notizen setzen, aber es wird ausschneiden Schablonen auf Papier und dann können Sie einfach Sprühfarbe nehmen und Sprühfarbe Ihre Logos, und es sieht toll aus und jeder ist beeindruckt. Indische Tinte, es ist nur schwarze Tinte, die Sie sagen können, drucken Sie Ihr Design und dann können Sie das verwenden, oder Sie können Aquarell verwenden und alles bluten und eine wirklich gute Wirkung erzielen. Manchmal hatte ich Erfolg, mein Design in einer Farbe auf Schwarz auszudrucken, auf einem Tintenstrahl und dann wirklich schnell in die Spüle zu laufen und ein wenig Wasser darauf zu gießen und die Tinte herum zu schmieren. Das war das Vektor-Labor-Logo, das ich Ihnen vorhin gezeigt habe, so habe ich das gemacht und das war's auch. Es könnte also je nach Projekt andere Vorräte geben, aber das sind meine Kerndinge, die ich bekomme, die ich verwenden kann. Im nächsten Abschnitt werden wir die Struktur eines typbasierten Logo sein, so dass die Formen, Buchstabenformen. Also sehe ich dich in einer Sekunde darauf. 10. Buchstabenformen und Kompositionen: Lektion 4 wird als Struktur des typbasierten Logos bezeichnet. Was ich hier spreche, ist die Form der Buchstaben selbst und auch die eigentliche Komposition, und die Sache über Logo-Typ-Design, T-Shirt-Design, das es von sagen Druck unterscheidet ist Logotypen Designs für Hemden, Zeug wie diese, müssen sie eine eigenständige Grafik sein, wo, wenn man sich für den Druck entwickelt, es blutet an den Rand. Sie haben eine Leinwand, die abhackt, wo eine T-Shirt-Grafik typischerweise etwas ist, das auf der Vorderseite des Hemdes oder auf der Rückseite seines Hemdes zentriert ist. Logo ist die gleiche Art und Weise, sie müssen nur in der Lage sein, allein zu stehen. Viele Male werden Sie sie in einer Form, einemDiamanten, einem Kreis, einemRechteck oder Quadrat enthalten Diamanten, einem Kreis, einem . Gehen wir jetzt zu Buchstabenformformen. Mit Buchstabenformularen, in klassischen Schriften, gibt es serifenartige Schriften, es gibt Serifen, es gibt ein Skript, und es gibt eine ganze Menge dazwischen, aber im Grunde sind das die drei wichtigsten. Serifen-Schriftarten haben eine Art Basis zu ihnen, wo sie am unteren Rand der Buchstaben oder oben wie eine kleine Querstange haben. Das Gegenteil davon wäre eine sanserifenartige Avantgarde, wo es nur der geradlinige Buchstabe ohne kleine Querstangenstücke oben oder unten ist. Das hier ist ein nettes Skript. Dies ist ein Beispiel für etwas, das dazwischen liegt. Es nimmt eine serifenartige Schrift und versucht fast, in ein Skript zu gelangen, indem man die Buchstaben mit diesen kleinen Zeilen verbindet. Schablone Schriftart Sansserif. Zurück zu sprechen über die Struktur der Zusammensetzung Ihres Logo-Typs. Dies ist ein gutes Beispiel für etwas, das in einem Kreis ist. Dies ist ein gutes Beispiel für etwas, das die Form eines Diamanten annimmt. Dies ist eine schöne Wellenform für das Skript. Dies wird von Dan Cassaro entworfen, erstaunlicher Designer, hat es einfach mit diesem genagelt. Er hat dieses Deus Logo genommen und es einfach in einen Kreis gesteckt. Es ist einfach so perfekt. 11. Vorschaubilder und dein Design in den Computer bringen: Okay, jetzt kommen wir zu den lustigen Sachen. In diesem Video zeige ich Ihnen meinen Prozess von A bis Z und wir erstellen ein typografisches Logo. Ich habe ein paar Tränen gesammelt. Der Grund, warum ich diese mag, ist, dass sie alle Skripte sind. Sie alle haben eine bestimmte Dicke zu ihnen. Einige von ihnen haben eine gewisse Dimension und das die Qualitäten, die ich für dieses typografische Logo möchte. Gestern Abend habe ich ein paar echte kleine Thumbnail Skizzen gemacht und da diese super unperfekt sind, müssen wir sie nicht wirklich scannen, damit ich einfach ein Foto machen und es mir per E-Mail schicken kann. Ich werde ein Foto von beiden machen, ich bin mir nicht sicher, welches ich zu uns gehe und dann schicke ich diese beiden einfach an mich selbst und bringe sie in den Computer. Normalerweise arbeite ich von links nach rechts und mache gerade neue Kunstboards, während ich gehe, und ich speichere alles in meinem Prozess, nur für den Fall, dass ich zurückgehen möchte. Ich ziehe einfach ein neues Kunstboard über und werde diese Dinge los, und jetzt kann ich einfach die Miniaturbilder, die ich gerade gemacht habe, ziehen, dann würde ich einfach die Deckkraft ein wenig abnehmen, damit ich über sie tippen kann. Ich schließe die ab. Also, jetzt bewegen sie sich nicht. Lassen Sie uns hier wieder hineinzoomen und ein Trick, den ich für wirklich schnelle Arbeit habe, ist, dass Sie mit einem Miniaturbild beginnen und das dann in den Computer bringen und dann mit einer vorhandenen Schrift überschreiben, die Sie gerade in Ihrem Computer haben. Der Grund, warum ich das gerne mache, ist, wenn Sie eine ziemlich gute Schrift verwenden, wird es Ihnen helfen, Ihre Proportionen, Ihren Buchstabenabstand wie Ihre Konserven und auch die Dicke Ihrer Buchstaben zu halten . Es wird Ihnen helfen, eine Struktur zu geben. Ich werde diesen Typ so manipulieren, dass er meine Miniaturansichten hier passt, und dann werde ich zurückgehen und darüber skizzieren und neue Briefformulare erstellen, aber ich verwende diesen Typ nur als Basis. Also der Typ, den ich verwenden werde, heißt Gelaton-Skript. Ein bisschen zu spritzig für das, was ich will, aber das ist okay für jetzt. Ich werde es nur grob dimensionieren und ich werde es nur ein bisschen zerquetschen und das ist okay. In der Regel möchten Sie nicht nur Squash Typ, aber in diesem Fall zeichnen wir darüber, jede Seltsamkeit, die wir mit nur einigen Handzeichnungen beheben können. Lassen Sie mich voran und erstellen Sie Umrisse und das bringt nur unseren Typ zu einem Pfad und ich werde nur ein schieres Werkzeug verwenden, geben Sie es ein wenig schiere. Ich habe ein bisschen Bogen zu diesem Typ, den ich skizziert habe. Also lasst uns versuchen, das ein wenig im Computer zu passen. Das ist viel zu viel. Ich mache es einfach wie drei Prozent und vergiss dann nicht, das Aussehen zu erweitern. Ich mag nicht, wie sich das T so vorwärts lehnt , und dann kannst du hier reingehen und einfach anfangen, Dinge zu bewegen. Ich habe immer noch nicht entschieden, welche ich noch verwenden möchte. Also nehmen wir einfach alles, was wir getan haben. Ziehen Sie eine Kopie nach unten und es sieht so aus, als wären meine Briefe viel mehr gebündelt auf diesem unteren. Wieder scheint T nur ein wenig zurücklehnen, irgendwie zwicken. Ich denke auch, es könnte einen Weg geben, diese zu versperren. Die beiden Großbuchstaben. Jetzt sieht furchtbar aus, aber wir können hineingehen und einen Weg finden , um die miteinander zu spielen. Ich fange jetzt an, den unteren zu mögen. Ich benutze mein Scherwerkzeug, das Ihre Briefe nur kursiv oder deitalisiert, das ziemlich gut aussieht. Bisher bin ich ziemlich zufrieden mit dem untersten. Also, was ich tun werde, ist, dass ich die Top behalten werde, nur für den Fall, dass ich jemals wieder dorthin gehen muss, machen Sie dies zum Hauptmann. Nun, was ich tun möchte, ist, das einfach auf meinem Tintenstrahldrucker auszudrucken. 12. Sketching: Jetzt haben wir unser durchscheinendes Markierpapier, ich lösche sie aus, säubere sie. Es ist ein wenig schwer, alles zu unterscheiden, aber wir gehen nicht nur für eine exakte Kopie, ich benutze das nur als Grundlage und ich werde einfach anfangen, darüber zu skizzieren. Lassen Sie uns jetzt in den Schnellvorlauf-Modus gehen damit Sie mich nicht skizzieren sehen müssen, weil es eine Weile dauern könnte. Das war unsere Skizze und es gibt ein paar Dinge, auf die ich hinweisen möchte. Zunächst einmal, wenn Sie dies zeichnen, versuchen Sie, die Breite Ihres Schriftzugs beizubehalten, die Breite des tatsächlichen Buchstabens bildet sich selbst. Die andere Sache ist, es sei denn, Sie haben wirklich bouncy kid-z spielerischen Typ, Sie wollen entweder eine gerade Linie oder einen schönen Bogen, um Ihre Kleinbuchstaben zu halten. Sie haben vielleicht bemerkt, dass ich einige Zeilen wie diese herausgezeichnet habe , und das war nur, um diese Kleinbuchstaben an Ort und Stelle zu halten. Die andere Sache, die ich tue, werden Sie feststellen, dass dieser Typ sehr sprudelnd ist und was ich tat, war, dass ich einige Kanten abgerichtet und die Dinge ein wenig verhärtet, das ist, um es ein wenig männlicher aussehen zu lassen und zielstrebig, aber es hängt wirklich nur davon ab, was Sie vorhaben. Es gibt noch einen Trick, den ich Ihnen zeigen möchte, dass ich in der Designschule gelernt habe , der wirklich unterschätzt wird. Sie werden wahrscheinlich eine Menge Nutzen daraus bekommen, vor allem wenn Sie neu im Skizzieren sind und Sie Probleme mit Proportionen haben. Der Trick ist, sobald Sie Ihr Design auf Ihrem Markerpapier oder halbtransparentem Papier herausgezogen haben, drehen Sie es einfach um und schauen Sie es sich an. Sofort sehen Sie alle Proportionsprobleme, die Sie haben, alle Linienstärken, die im Vergleich zu den anderen Buchstaben zu dick oder zu dünn sind. Was Sie tun können, ist, wenn Sie diese bemerken, hineingehen und tatsächlich rückwärts ziehen. Es gibt zwei Gründe, warum das funktioniert. Ein Grund ist, dass Ihr Geist etwas Lustiges tut, wenn Sie zeichnen, die Dinge sind in der Regel auf einer Seite schief. Je mehr Sie zeichnen, desto besser werden Sie und Sie werden dieses Problem nicht so sehr haben. Aber die andere Sache ist, das sind Buchstabenformen und dein Verstand sieht sie als einen Buchstaben t oder einen Buchstaben p, und wenn du es umkippst, ist es jetzt nur eine Form, also hast du nicht, dass diese Voreingenommenheit hineingeht und du kannst einfach alles auf diese Weise. Es gibt einen kleinen Tipp, probieren Sie es aus und Sie werden feststellen, dass es wirklich nützlich ist. Nun, was wir tun werden, ist das zu scannen und ich werde alle Vektorlinien in Adobe Illustrator zeichnen. 13. Erstellen von vector: In Ordnung. Jetzt haben wir unsere anfängliche Verfeinerung skizziert, und das habe ich eingescannt. Bringen Sie es in Adobe Illustrator und zeichnen Sie die Pfade mit dem Zeichenstift-Werkzeug aus. Es ist schon leicht genug, es wird nicht visuell stören, wenn wir die Wege herausziehen. Wenn Ihre Skizze wirklich dunkel ist, möchten Sie vielleicht die Deckkraft reduzieren, damit sie nicht nur Ihre Augen herausschwindet. Ich werde ein oder zwei Buchstaben in normaler Geschwindigkeit machen und dann beschleunigen wir es, nur damit du nicht die ganze Sache aufpassen musst. Wenn Sie zu einem Punkt kommen, können Sie einfach klicken und dann kommen Sie zu einer Kurve können Sie einfach klicken ziehen und dann loslassen. Jeder hat seine eigene Methode, Pfade zu zeichnen, aber ich denke, der Hauptschlüssel ist, so wenige Punkte wie möglich zu machen, um Ihre Buchstabenformen zu erhalten. Denn wenn Sie hineingehen und Dinge bewegen müssen, wenn Sie einen Punkt bewegen, wird es seltsam, wenn Sie einen Punkt direkt daneben haben. Jetzt werde ich einfach voran gehen und die Dinge beschleunigen, also musst du mir nicht zuschauen, wie ich diese Wege herausziehe. Auch wenn es sich um ein Skript handelt, wollen wir, dass die Buchstaben getrennt sind. Der Grund ist, dass ich entdecken könnte, dass ich einige Proportionsprobleme habe, bei denen ich einen Brief verschieben muss oder ich einen Weg finde, eine Ligatur oder eine Verbindung zwischen einigen Buchstaben zu erstellen , die ich vorher nicht gesehen habe, und wenn wir die Buchstaben getrennt, dann ist es einfach zu bewegen und ist einfacher, Dinge zu ändern. Der andere Grund, warum ich meinen Brief trennen will, ist, ich etwas dimensionale Schattierung dazu machen werde. Wenn Sie einen Buchstaben haben, der einen anderen überlappt, ist es wirklich einfach, in Schattierung zu setzen, wenn Sie das haben. Diese Art von Schriftzug zu machen ist nicht annähernd so präzise wie das Entwerfen einer Schrift, wo Sie wollen, dass sie einfach super perfekt ist. Dies ist ein Typ für Spaß, also wollen wir nicht zu viel darüber betonen, aber wir wollen, dass es gut aussieht. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Dokument speichern, nur für den Fall, dass es abstürzt. Jetzt, da wir alle diese Striche, die Füllungen, geändert haben, können Sie beginnen zu sehen, wie der Typ zu sehen beginnt. Es gibt ein paar Dinge, die ich eigentlich nicht mag, wie es herauskommt, ich denke, einige der Kurven sind ein wenig weg, ich denke, das T ist ein bisschen seltsam, und einige der anderen Kleinbuchstaben sind nicht ganz perfekt. Was ich jetzt tun werde, ist, das zu verkleinern. Ich werde es nur zu einem mittelgrauen ändern. Das ist 8,5 mal 11, unser Vorstand. Was ich tun werde, ist, dass ich ein paar Kopien davon mache. Ich drucke das aus, und ich werde nur darüber skizzieren, einen Weg nudeln und herausfinden, was ich tun muss, damit es gut aussieht. 14. Verfeinern des ersten Designs: Jetzt, da ich meinen Flip-over-Trick benutze, sehe ich, dass es wahrscheinlich ein wenig zu viel Platz zwischen dem Großbuchstaben T und dem Y gibt. Ich merke auch ein wenig komischen negativen Raum direkt hier drin. Ich bin mir noch nicht sicher, was ich damit machen werde , aber die Hauptsache ist, dass ich dieses T gut aussehen lassen möchte. Ich frage mich, kommt gleich hier rüber. Jetzt muss ich herausfinden, was mit diesem G passieren wird. Wieder werde ich nur meine Referenz ansehen und sehen, ob jemand Briefe auf diese Weise verbunden hat. Denn manchmal finden Sie eine Lösung für ein Problem heraus, das jemand anderes bereits gelöst hat. Also vielleicht hat das T kein lockiges Q am Ende davon. Vielleicht kommt es einfach mehr von einem Punkt wie diesem G und vielleicht werden wir dieses G einfach ein bisschen mehr durchlaufen, ich denke, das könnte unsere Lösung sein. Darüber habe ich gesprochen, als ich gesagt habe, dass du dein Design umkippst. Es hilft Ihnen nur magisch, Probleme zu sehen, die Sie haben. Was, wenn wir etwas mit diesem P machen, wo ein kleines Stück hier rauskam, etwas, das cool aussieht. sind ziemlich kleine Probleme, ich könnte das wieder einscannen, es wieder in den Computer bringen, es wieder herausziehen, aber ich denke, wenn ich auf mein Papier schaue, kann ich mich einfach darauf beziehen und das ist genug visuell Referenz, wo ich einfach hineingehen und Dinge im Computer bewegen kann, und das spart ein paar Schritte zurück zum Scanner. Aber haben Sie keine Angst, Dinge von Hand zu zeichnen, den Computer einzubringen, mit ihm den Computer zu spielen, ihn auszudrucken, wieder zu scannen, einfach hin und her zu gehen, bis Sie es wirklich bekommen, wie es Ihnen gefällt. Verwenden Sie einen Computer als Werkzeug wie Stift und Bleistift und es kann wirklich beschleunigen den Prozess viel. Ich werde jetzt eine Pause machen und mit frischen Augen darauf zurückkommen. Wählen Sie diese, das sind meine neuen Details und von dort werden wir gehen, um Dimension hinzuzufügen, und dann Textur, und dann Farbe und dann sind wir fertig. Ich mache das so ziemlich immer. Ich gehe nach draußen und mache eine Pause, komm wieder rein, gehe zum Mittagessen oder noch besser, komm am nächsten Tag wieder. Je länger Sie sich von ihm fernhalten und zurückkommen, desto frischer werden Ihre Augen auf das Design schauen. Ich dachte, ich wäre ziemlich gut und dann kam ich zurück und dachte, ich bin mir nicht wirklich sicher. Also, was ich tat, war, dass ich das ein paar Mal ausgedruckt und darüber skizziert habe, und ich komme viel näher. Ich scanne das wieder rein, brachte es zurück in den Computer. Das siehst du hier. Als nächstes sprengte ich diejenige, die mir am meisten gefällt, die hier ist, eine der unteren Ecke und ich habe gerade angefangen, Punkte zu ziehen und Dinge zu bewegen, und jedes Mal, wenn ich durch diesen Prozess gehe , wird es ein wenig näher und näher. Ich habe noch eine kleine rundere Revisionen gemacht. Was ich hier getan habe, ist, dass ich gerade eingegangen bin und einige Kurven gezeichnet habe, um als Richtlinien zu fungieren, die meinen Typ strukturierter halten. Es wird fließender aussehen, es wird viel besser aussehen, wenn du reingehst und das machst. Ich ging sogar über und machte eine weitere Revision und ich habe den Bindestrich losgeworden, ich habe diese Schleife hier unten ein wenig größer gemacht und ich denke, es sieht ziemlich gut aus, also bin ich ziemlich glücklich damit. Ich bin hier reingegangen und habe diesen Typ hier reingesteckt. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie ich das gemacht habe. Ich habe gerade mit einer Sans-Seriif angefangen. Ich erinnere mich nicht, welche Schriftart es war. Verwenden wir Futura Condensed und ich werde das in Weiß verwandeln. Ich mag den Abstand darauf, also gehe ich voran und tippe Konturen erstellen. Was wir tun müssen, ist, dass ich einen kleinen Bogen dazu mache. Was ich hier getan habe, ist, dass ich die horizontale Verzerrung gezogen habe und das gibt ihm eine kleine bis große Form von links nach rechts. Lasst uns weitermachen und expandieren. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, was die Wege tun. Das ist also ein Effekt. Sie können die tatsächlichen Pfade sehen, die widerspiegeln, was da ist. Lassen Sie uns Objekt erweitern Aussehen und es ist mehr wie, was Sie sehen, ist, was Sie bekommen. Ich verwende mein Scherwerkzeug und jedes Mal, wenn ich eine Änderung am Typ vornehme, mache ich ein neues Kunstboard, speichere es und du wirst diese Dateien für deine Referenz haben. Jetzt sind wir auf dem Hinzufügen von Dimension. 15. Schattierung hinzufügen: Beginnen wir damit, einen Effekt zu machen, den ich gerne irgendwo anziehe, den ich tippe. Es ist tatsächlich in einigen dieser Referenzbeispiele, und dort überlappen sich die Buchstaben selbst oder überlappen andere Buchstaben. Es gibt eine Dimension, und ich zeige Ihnen, was ich meine. Ich werde das auf einen schwarzen Hintergrund stellen und dann die Farben invertieren. Dies ist auch ein weiterer guter Trick, übrigens, ist, wenn Sie versuchen, herauszufinden, Ihre Briefformulare und wie alles aussieht, es ist gut, es einfach auszuklappen, weiß auf schwarzen Buchstaben. Der Effekt, den das hat, ist, dass es Ihren Schriftzug dicker aussehen wird, also nur eine optische Täuschung, aber es ist eine, die Sie im Auge behalten sollten. Hier ist meine Methode der Dimensionsschattierung. Ich habe meinen Typ hier und er ist in getrennten Stücken gezeichnet, also überlappt er sich selbst. Das ist gut, weil das uns erlauben wird, in kleinen Schatten hinzuzufügen , wo sich der Typ selbst überlappt. Das erste, was ich tun möchte, ist diese Ebene zweimal zu duplizieren. Unsere oberste Schicht wird am Ende eine Clipping-Maske sein, und was das tun wird, ist, dass wird uns helfen, viele zusätzliche Punkte loszuwerden , die wir nicht brauchen. Das wird einer der letzten Schritte sein. Ich gehe weiter und schalte die Sichtbarkeit davon ab. Ich werde diese Schicht auch sperren, nur um sicherzustellen, dass nichts mit ihr passiert. Die unterste Schicht wird unser Weg sein, den Typ intakt zu halten. Die mittlere Schicht wird Arbeitsebene sein, und ich werde das aufschneiden, was uns helfen wird, die Schattierung hinzuzufügen, aber wir wollen unseren Typ mit dieser unteren Schicht intakt halten. Wie auch immer, ich habe gerade die mittlere Ebene hier sichtbar und beide anderen Ebenen sind gesperrt. Das nächste, was ich tun möchte, ist, dass ich in meine kleine Bibliothek von Halbtonverläufen gehen werde, ich gebe Ihnen dies in den Kursmaterialien. Ich möchte nur eins davon nehmen, es kopieren und dann füge ich es hier ein. Lass mich weitermachen und das in ein Blau ändern, damit du es sehen kannst. Dann lassen Sie mich noch ein bisschen mehr hineinzoomen. Diese Halbtonverlaufsachsen und schöne kleine Schattierungsstück, und was ich hier tun werde, ist, diese Schattierungsstücke einzufügen und dann die Teile des Typs neu anzuordnen. In diesem Fall werde ich diese Querstange oben bringen, also ist die Schattierung darunter. Irgendwann werde ich dieses Blau nicht haben, es wird einfach wie ein Grau oder Schwarz sein. Aber wie gesagt, für Arbeitsdateien werde ich es blau lassen, nur damit du es jetzt sehen kannst. Es gibt ein paar Werkzeuge, die ich meistens verwenden werde, wenn ich das mache, und eines davon ist das Messerwerkzeug, das genau hier ist, es ist unter dem Radiergummi Werkzeug. Dies ist nützlich, wenn ich bestimmte Teile eines Briefes und andere Teile desselben Buchstabens nach vorne verschieben möchte, und ich zeige Ihnen, was ich hier meine. Mit anderen Worten, dieser vertikale Balken ist unter diesem horizontalen Balken, aber ich möchte, dass der vertikale Balken über dem G liegt. Ich werde nur voran gehen und das mit einem Messer schneiden. Ich habe es auch hier geschnitten, weil es dieses G an zwei Stellen überlappt. Als nächstes füge ich es einfach darunter und mache dann eine Kopie. Ich bin nur Option, eine Kopie über zu ziehen, und das macht im Wesentlichen eine Kopie dieses Halbtons. Lassen Sie mich auch dieses G herausschneiden. Wo also ein Buchstabe sich überlappt, möchten wir das Trennwerkzeug verwenden. Was das tun wird, ist überall dort, wo sich überlappt, es wird es in separate Stücke schneiden, und das wird es ein wenig einfacher zu arbeiten. Lassen Sie uns ein Trennwerkzeug verwenden, und wie Sie sehen können, schneidet es es einfach in kleine Stücke. Ich gehe zurück zu meinem Messerwerkzeug, schneide das hier, lass mich die Gruppierung aufheben und dann kann ich das Stück nach oben bringen. Hoffentlich sehen Sie, wie diese Schattierungsmethode funktioniert. Hier möchte ich, dass sich die Schattierung auf diese Weise überlappt, also bewege ich mich nur um Ebenen, die ich gehe. Der schnelle Weg, um die Schichtung von Objekten zu bewegen , besteht darin, sie auszuwählen und dann Ihre Befehlstaste gedrückt zu halten und dann Ihre linke oder rechte Klammer zu verwenden, um sie vorwärts oder zurück zu bewegen, also schalte ich nur dort um. Wenn Sie etwas ganz nach hinten oder ganz nach vornebewegen möchten, oder ganz nach vorne machen Sie einfach einen Shift-Befehl und dann die Klammertaste. Links schickt es den ganzen Weg nach hinten, und da ist es hinter unserer schwarzen Hintergrundebene, und dann bringt die rechte Klammertaste den ganzen Weg nach vorne. Die andere Sache, die Sie tun können, ist, diesen Halbton auszuwählen, und dann gehen Sie einfach Befehl B, um dahinter einzufügen. Ich verwende entweder diese Bracket-Methode, um Dinge vorwärts oder zurück zu bewegen, oder ich schneide nur vorne und lege hinter. So verschiebe ich die Dinge von vorne nach hinten. Jetzt, wo Sie wissen, wie meine Methode funktioniert, werde ich das einfach beschleunigen, damit Sie das Ganze nicht in Zeitlupe beobachten müssen. Ich habe so ziemlich die ganze Schattierung erledigt. Ich werde das speichern, und jetzt werde ich zu meiner obersten Schicht zurückkehren, diejenige, mit der wir noch nicht vermasselt haben. Lassen Sie mich dieses kleine Logoswort loswerden, das keine Rolle spielt. Was ich tun muss, ist einen zusammengesetzten Pfad zu machen. Der Grund, warum ich das tun möchte, ist, dass wir all das extra Blau, das an den Rändern ist, herausschneiden können . Wieder werde ich nur meine mittlere Schicht dort verstecken. Lassen Sie mich das in Schwarz ändern, damit Sie es sehen können. Nun, ich möchte nur diese ganze Sache auswählen, und ich gehe zu meiner Lieblings-Kleinigkeit im Pathfinder-Menü, und das ist das Merge-Tool. Ich klicke nur darauf und du wirst sehen, wie es jede einzelne Sache vereint. Aber es ist jetzt nicht nur ein schwarzes Objekt, also was es getan wird, ist, dass es alle schwarzen Teile vereint, aber es gibt auch diese kleinen Zwischenformen , die auch Füllungen sind und wir wollen diese loswerden. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wovon ich rede. Ich habe gerade alles Orange zugewiesen, und jetzt wirst du sehen, wie das ganze Zeug gefüllt ist, das wollen wir nicht, lass mich gehen und das machen. Ich habe alle meine Schichten gesperrt, so dass ich hier nichts verlieren werde. Lassen Sie mich wählen, dass schwarz mit einem Zauberstab, und dann gehe ich einfach wählen „Inverse“ und Sie werden sehen, ob ich das eine Farbe zuweisen. Ich wähle nur diese roten Teile aus, lösche sie. Wenn ich das auswähle, wirst du bemerken, dass es nur schwarz ist. Nicht, dass das wirklich wichtig ist, aber das ist eine zusammengesetzte Form. Was wir tun müssen, ist zu gehen Objekt, zusammengesetzte Pfad, machen. Was uns das erlauben wird, ist es, das als einen zusammengesetzten Pfad zu verwenden, um den ganzen Müll auszuschneiden. Lassen Sie mich die mittlere Schicht wieder einschalten und lassen Sie mich unseren Weg in Gelb ändern , nur damit Sie den Unterschied zwischen dem und der Not sehen können. Was wir jetzt tun wollen, wollen wir sicherstellen, dass alles freigeschaltet ist. Lassen Sie uns die schwarze Hintergrundebene greifen und sie einfach sperren, damit das nicht Teil der Auswahl ist. Lassen Sie uns alles auswählen, und wieder ist unser zusammengesetzter Pfad oben. Lassen Sie mich einfach auswählen, dass und drücken Sie Befehl 7, alles, was auch Objekt ist, Clipping-Maske machen, und Sie werden sehen, was es getan ist, ist es nur alles abgeschnitten, all das zusätzliche Blau. Nun, was wir tun wollen, ist es einfach zu isolieren, so dass es nur das Blau ist, nicht der Typ unten. Lassen Sie uns einfach alles erneut auswählen, drücken Sie Zusammenführen, und das kann eine Sekunde dauern. Sie werden feststellen, dass es all diese verrückten Punkte hinzugefügt hat, die Sie nicht brauchen werden. Was wir hier tun müssen, ist nur unseren Zauberstab zu bekommen, wählen Sie das Blau, und wählen Sie dann umgekehrt, und löschen Sie einfach alles, was nicht blau ist. Jetzt haben wir nur diese blauen Halbtöne, und zum Glück wir unsere untere Ebene hier gespeichert, und das ist unser Typ, bevor wir irgendetwas damit vermasselt haben. Nun, es ist wirklich einfach zu bedienen, weil wir das Weiß haben und lassen Sie mich einfach die Farbe ändern, damit Sie sehen können, dass es ein schönes Stück ist, und dann haben wir unsere Schattierung, die eine völlig separate Ebene ist. Lassen Sie mich das einfach in ein dunkelgelbes ändern. Alles ist schön und sauber und super einfach zu verarbeiten. Dies wird viel helfen, wenn wir in Farben kommen. Sagen wir einfach, wir wollten das in einen blauen Typ ändern. Ändern Sie das einfach in Blau, und wählen Sie dann unsere Schattierung, und ich lasse das Blau fallen und ich ziehe den Schieberegler einfach etwas dunkler nach unten, damit Sie das sehen können. Das Schöne an dieser Methode ist, dass es alles super einfach macht, mit zu arbeiten, und Sie haben keine zusätzlichen Pfade, die Sie nicht brauchen. 16. Einen 3D-Effekt erstellen: In Ordnung. Jetzt haben wir unsere Schattierung da drin und was ich Ihnen als nächstes zeigen werde ist, wie man einen 3D-Effekt mit dem Typ macht. Das ist nur eines der Dinge, die ich manchmal gerne mache. Lass uns behalten, was wir hier haben, weil das schön aussieht. Ich ziehe eine Kopie des Kunsttafels über, ändere es wie ein Grau und ich werde diesen schwarzen Hintergrund loswerden. Was wir tun wollen, ist eine Kopie machen „Befehl C“ „Befehl V“ zum Einfügen und zurück. Ich mache das einfach in einen schwarzen Schlag und verdicke es ein bisschen. Das nächste, was ich tun werde, ist, dass ich den Strich kopieren und dann eine weitere Kopie und zurück einfügen. Mal sehen, lass mich das Grau abschließen. Ich werde diejenige in der Rückseite auswählen. Jetzt hast du ein Chaos von Strichen hinter dem grauen Teil, was okay ist. Ich nehme mein Mischwerkzeug und klicke auf einen der schwarzen Striche und klicke dann auf die andere Gruppe von schwarzen Strichen. Sie werden sehen, was es tut, ist es macht einen automatischen 3D-Effekt. Nun, das Schöne daran, es so zu machen, gibt es einige Nachteile und dann gibt es einige Vorteile. Die Nachteile sind, dass Sie, wenn Sie wirklich nahe an den Kanten zoomen, eine gezackte Kante bemerken. Der Grund dafür ist, dass das Verschmelzungswerkzeug nur eine Reihe von Zwischenformen zwischen unseren beiden Strichen erstellt. Im Moment habe ich es auf 50 angegebene Schritte gesetzt. Es gibt tatsächlich 50 kleine Kopien dazwischen, also ändere ich das in drei. Sie werden eins, zwei, drei sehen, dass es drei Kopien dazwischen gibt. Je mehr Kopien Sie machen, desto glatter der Look, aber ich erstelle nie endgültige Dateien daraus, denn egal was passiert, es ist nah beim Zoomen, es wird immer noch diese es ist nah beim Zoomen, gezackte Kante geben, selbst wenn es Micro ist. Das einzige Mal würde ich das tun, wäre, wenn wir meine Vektordatei in Photoshop bringen und vielleicht ein wenig Bedrängnis darauf bringen. Also verlierst du diesen Vorteil. In Illustrator für endgültige Dateien, besonders wenn Sie sie an den Kunden liefern, möchten Sie wirklich perfekte Dateien so perfekt wie möglich ohne seltsame kleine zusätzliche Punkte. Genug darüber. Ändern wir das wieder auf 50. Das ist gut genug für uns, diesen Schatten zu sehen, und ich könnte tatsächlich mit dem gehen, wie es ist, aber das Schöne daran ist, dass es dir erlaubt deinen Schatten in verschiedenen Perspektiven zu visualisieren. Mit anderen Worten, lassen Sie mich das isolieren und wählen Sie einfach das untere Stück aus. Ich kann das rüber schieben und es wird aktualisiert. Es ist wirklich gut, um zu visualisieren, wie Ihre 3D aussehen wird. Ich mag das nicht, weil es zu viel Leerraum zwischen den Buchstaben gibt, es ist ablenkend, also mache ich das einfach rückgängig und gehe zurück zu dem, was wir hatten. Nun, wie ich schon sagte, das ist nicht für die Produktion, also ist es großartig für die Visualisierung. Was ich tun werde, ist, dass ich nur eine Kopie davon machen werde und dann werde ich die die vorhanden ist, nehmen und ich werde die Deckkraft ablehnen. Lassen Sie mich hier zu meinem Transparenzmenü kommen. Ich werde nur die Deckkraft abdrehen. Sagen wir, 40 Prozent. Nun, lassen Sie mich das auswählen und dann die Kopie, die ich gemacht habe, vor die schöne schwarze einfügen . Was ich tun möchte, ist, diese Mischformen loszuwerden. Also, was ich tun werde, ist, ich wähle einfach den unteren „Befehl X“, um es zu schneiden , und dann wähle ich den anderen schwarzen Strich aus, den davor und füge dann einfach die Kopie dahinter ein. Wir sind wieder da, wo wir angefangen haben. Lassen Sie mich diese Not sperren, nur damit sie nicht im Weg steht. Jetzt wähle ich diese schwarzen Striche aus und gehe Objekt erweitern. Das hinterlässt uns mit Füllungen. Was wir tun wollen, weil das so verwirrend ist, verwenden wir diese transparente Verschmelzungsform auf der Rückseite oder verwenden sie als Orientierungshilfe. Du wirst in einer Sekunde sehen, was wir hier machen. Lassen Sie mich beide auswählen und drücken Sie „Merge. Der Zusammenführungsfilter reduziert einfach alle Punkte und klebt alles zusammen. Was wir hier tun wollen, ist unser schwarzes 3D-Teil an unsere grauen Mischformen anzupassen. Ich gehe voran und mit dem weißen Pfeilwerkzeug werde ich einfach anfangen, diese kleinen Zwischenformen zu löschen. Was wir tun müssen, ist ein paar wie diese offenen manuell zu zeichnen, all die nahen, die wir löschen können. Ich werde nur versuchen, das so schnell wie möglich zu tun. Wir wollen die weißen Flächen weiß halten. Wir wollen hier nur alles, was grau ist, ausfüllen. Ich werde das alles in Schnellbewegung beenden und dann in einer Sekunde wieder hierher kommen. Jetzt habe ich alle eingeschlossenen schwarzen Formen gelöscht. Sie werden nur diejenigen am Rand sehen, die grau sind und was ich hier tun werde, nur damit Sie ein wenig besser sehen können. Ich ändere den Haupttyp in Blau. Nun, lass mich zurückgehen, einen blauen Typ sperren, die Schattierung sperren und ich sperre die transparente Mischform, die wir hinten hatten. Wieder, das ist nur für einen Führer. Das Letzte, was wir hier tun müssen, ist, diese kleinen Lücken im Grunde zu überbrücken, und wir werden das manuell tun, und wir machen das, indem wir einen Weg von einem zum anderen ziehen. Lassen Sie mich den Strich ein wenig nach unten drehen und ich mache nur eine Kopie davon und benutze das Stift-Werkzeug, das ihn einfach wieder schließt. Jetzt verwandeln Sie das einfach in eine Füllung und Sie haben dieses kleine Ding, das ich es als Brückenstück nenne, aber es ist im Grunde nur ein kleines Rechteck , das in diesem richtigen Winkel ist, dass all diese 3D geht. Ich ändere die in Orange, damit du sehen kannst, was los ist. Ich werde verkleinern und Sie werden feststellen , dass all diese Bereiche, die wir überspannen müssen, genau den gleichen Winkel und Abstand haben. Du willst die nur direkt an Ort und Stelle schnappen. Ich wäre ziemlich genau darüber, weil, deshalb tun wir das, um die Wege wirklich schön zu machen. Sie werden sehen, wie dieser hier hängt, also bekomme ich einfach mein weißes Pfeilwerkzeug und ziehe einfach eine Seite davon nach oben. Ich mache mir keine Sorgen. Ich werde nur einen Teil davon verschieben, habe vergessen, eine Kopie zu ziehen. Halten Sie die Wahltaste gedrückt, um eine Kopie zu erstellen, während Sie ziehen. Manchmal vergesse ich das zu tun. Ich werde das beschleunigen und Sie können sehen, wie ich das gemacht habe, aber ich benutze den gleichen Prozess. Auch hier verwenden wir diese graue Mischform auf der Rückseite als Leitfaden, damit wir wissen, was wir brauchen, um zu schließen. In Ordnung. Sieht so aus, als hätten wir sie alle. Ich lasse das Kunstbrett so, damit du diese Akte haben kannst und reingehen und sie dir ansehen kannst. Lassen Sie mich das speichern und dann eine Kopie davon über das Kunstbrett ziehen. Wiederum wähle ich das blaue Medaillon aus, wähle den Notfall, die Schattierung, sperre es. Ich wähle die transparente Verschmelzungsform auf der Rückseite aus, sperre sie. Jetzt habe ich gerade die schwarze 3D-Schattierung und dann habe ich diese kleinen orangefarbenen Brückenstücke. Was ich jetzt tun muss, ist, das wieder in Schwarz zu ändern. Lassen Sie mich diesen kleinen sekundären Typ auch hier sperren. Es könnte hier für eine Sekunde seltsam aussehen, aber wieder werde ich das Merge-Tool verwenden, das genau hier ist. Wenn ich zusammenführe, brachte es alles nach vorne über dem Typ. Wir bringen es einfach zurück. Jetzt werden Sie feststellen, dass all diese kleinen Bereiche gekapselt sind. So können wir mit unserem weißen Pfeil-Tool eingehen und einfach anfangen, sie zu löschen. Es fängt an, ziemlich gut auszusehen. Sie werden feststellen, dass wir einen Bereich haben, den ich nicht gelöscht habe. Der Grund dafür ist, dass ich denke, dass diese Punkte nicht wirklich berühren. Lassen Sie mich das einfach rüber ziehen. Ich werde wieder zusammenführen und jetzt kann ich das kleine Stück löschen. Sieht dort ziemlich gut aus. Eine andere Sache, die ich tun möchte, ist ein Doppelklick auf diese schwarze Form. Wählen Sie einfach das Schwarz aus, drücken Sie die gleiche Füllfarbe nur für den Fall auswählen und dann umgekehrt auswählen. Es gibt all diese kleinen Innenteile, die getrennte Striche sind. Das ist genau das, was passiert mit dem Merge-Tool so zu löschen und jetzt, wenn wir wählen, dass schwarz, erscheint es als schwarze Füllung und wir können gehen und leicht die Farbe ändern. 17. Farbkombination: Ich schätze, was ich Ihnen jetzt zeigen werde, ist, lassen Sie uns einige Farbgebungen machen. Der Grund, warum Sie Farbgebungen machen, vor allem, wenn es für ein T-Shirt oder so etwas ist. Wenn Sie immer ein schwarzes Hemd und ein weißes Hemd haben und vielleicht haben Sie ein graues Hemd, ein blaues Hemd, ein rotes Hemd und Sie möchten, dass diese Farben auf all den verschiedenen Farbhemden gut aussehen. Der andere Grund ist, wenn es sich um ein Firmenlogo handelt, manchmal müssen Sie dieses Firmenlogo auf Weiß drucken, und manchmal müssen Sie es auf Schwarz drucken und Sie wollen nur sicherstellen , dass es auf jeder möglichen Kombination gut aussieht. Ich habe noch nicht zu viel über Farbe nachgedacht oder besorgt darüber, ob die Datei CMYK oder RGB oder so etwas ist. Ich gehe voran und wähle den Befehl C aus. Ich werde nur ein neues Dokument erstellen. Lassen Sie uns das für Web RGB machen und ich werde „Okay“ drücken. Ich habe das gerade da reingeklebt. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, was wir hier haben. Grundsätzlich haben wir oben die kleine Schattierungsschicht, die wir gemacht haben. Wir haben auch den blauen Typ. Eigentlich haben wir immer noch diese transparente Mischform, lassen Sie mich das löschen. Auf der Unterseite haben wir unseren Schatten. Das sieht aus wie ein Chaos, nur weil wir diese kleinen Leerzeichen, die unter dem blauen Typ sind, nicht gelöscht haben und dann haben wir unsere kleinen Logos Wort, die getrennt. Eine Sache, nur um das etwas mehr zu säubern. Moment wähle ich einfach den blauen Schriftzug aus, mache eine Kopie davon, füge ihn direkt vor den schwarzen Schatten ein und lass uns dann „Zusammenführen“ drücken. Lassen Sie mich das isolieren. Wählen Sie einfach das Schwarze, wählen Sie umgekehrt und das wird alles nehmen, was nicht schwarz ist, und löschen Sie es. Wenn wir diese Datei auseinanderbrechen, haben wir Schattierungen, wir haben einen blauen Typ und dann haben wir diesen schönen sauberen Schatten, und dann haben wir unser kleines Logo-Wort hier. Jetzt können wir Spaß mit Farbe haben. Ich denke an ein paar verschiedene kleine Layouts. Ich mag, wie das in einer schönen kompakten Form ist. Was ich tun könnte, ist es mit einem Kreis Hintergrund zu versuchen. Lassen Sie uns mit einem grauen Hintergrund darauf gehen. Sie können immer noch den schönen 3D-Schatten sehen, den wir gemacht haben. Ich mag es auch. Eigentlich ohne diese 3D ändert es sich wieder in Schwarz. Es gibt absolut unendliche Kombinationen, die wir damit machen können. Es kann einfach von selbst so sein. Das Schöne daran, wie wir alles zusammengeführt und in Farben unterteilt haben, ist, dass es super einfach sein wird, Farbgebungen zu machen. Dies funktioniert auch wirklich gut mit T-Shirt-Design, denn wenn Sie über T-Shirt-Design nachdenken, in der Regel ist es Siebdruck und Sie haben separate Bildschirme und Sie ändern sich aus, sagen wir, dies ist eine dreifarbige Grafik, Sie jede Farbe auswechseln. Wir können das gelb machen, alles hell machen. Wir wollen, dass diese Schattierung, die wir gemacht haben, eine tonale Farbe unseres Gelbes ist. Wenn ich tonale Farben mache, gehe ich gerne zum HSB, dem Farbton Sättigung schwarzen Schieberegler und dann kann man einfach ein wenig Schwarz hinzufügen oder das könnte mehr orange und immer noch gut aussehen. Wir werden nur sehen, wie diese Farben aussehen. Play gelten verschiedene Layouts und kann wie dieser Hintergrund Kreise eigentlich wie ein dunkelbraun sein. Es ist schön. Jetzt auf hellem Hintergrund, das wird nicht funktionieren. wir einfach so, als wäre es auf einem dunklen Hintergrund und plötzlich sieht es gut aus. Ich mag dieses Braun wirklich, es ist ziemlich schön. Wir können durchgehen und einfach Kombinationen nach Kombinationen machen. Aber ich denke, der Schlüssel bei Farbgebungen ist, dass Sie immer noch die Lesbarkeit behalten möchten und der beste Test dafür ist, nur Ihre Augen zu schielen und wenn Sie es lesen können, dann ist es wahrscheinlich gut. Versuchen wir es mit einem anderen. Ich weiß es nicht. Wir könnten Orange machen, also ist deine Orange rot. Wieder werden wir dasselbe Orange probieren und ein wenig Schwarz hinzufügen. Wir können versuchen, verschiedene Dinge wie Pop, dass Logos Wort auf die Hintergrundfarbe. Wir könnten das in einen braunen verwandeln. Das wird wirklich schön aussehen. Das ist das Konzept für Farbgebungen. Es gibt diese unendlichen Kombinationen. Achten Sie nur darauf, wenn Sie jemals eine Farbtheorie Klasse hatten, achten Sie einfach auf Farbrad und was sind ergänzende Farben und all das Zeug. Ich gebe dir diese Akte, du kannst da reingehen, damit herumspielen. Das nächste, was ich Ihnen zeigen möchte, ist, wie man Textur oder Not hinzufügt. Wenn ich Textur-Not in Illustrator hinzufüge, mache ich es normalerweise mit Bitmap 2-Dateien, und ich zeige Ihnen das. Wenn ich Textur-Not in Photoshop mache, mache ich es auf andere Weise. Normalerweise mache ich mit Photoshop-Pinseln. Wir werden in einer Sekunde darauf eingehen. 18. Verwendung von Bitmap-Texturen in Illustrator: Verärgern Sie Ihre Grafik wäre, um sie Vintage aussehen zu lassen oder ob in der Regel oder einfach nur etwas Textur hinzuzufügen. Lassen Sie mich das hier nehmen, ich erstelle ein neues Dokument und wir sind noch in Adobe Illustrator, und ich werde das in die Luft sprengen. Lassen Sie mich einen braunen Hintergrund dahinter legen. Es ist ziemlich nah an dem Schwarzen. Ich denke, es sieht ziemlich schön aus, dann möchte ich dies in eine ungesättigte Bräune Farbe ändern. Ich denke, das ist ein Vintage-Look. Okay, das sieht also ziemlich gut aus. Mit Illustrator verwende ich gerne Bitmap-Tiffs, und hier ist der Deal mit Bitmap-Tiffs, ihre Photoshop-Dateien sind Pixeldateien, aber sie sind schwarz und weiß, also gibt es kein Grau und wenn es so aussieht, als ob es graue, Es ist eigentlich wie ein Diffusionsdither oder ein Halbton. Also lassen Sie mich Ihnen eine davon in Photoshop zeigen und lassen Sie mich eine Garagen-Textur öffnen, und das ist genau wie Grunge-Textur. Sie können sehen, wie es nur eine Schwarz-Weiß-Datei ist, und wenn Sie wirklich in der Nähe zoomen, werden Sie feststellen, dass dies nur schwarze Pixel und weiße Pixel sind und das war's, es gibt kein Grau, wie ich sagte. Es gibt also keine Transparenz in dieser Datei, wenn es in Photoshop ist, aber wenn ich dieselbe Datei nehme und sie einfach in Illustrator ablege, können Sie sie entweder ziehen oder eine Dateiplatzierung durchführen, und das ist eine wirklich subtile Textur. Bringen Sie einfach den Hintergrund auf, damit Sie ihn sehen können. Das, was Sie bemerken werden, ist plötzlich transparent, also, was auch immer schwarz ist, Sie können tatsächlich eine Farbe zuweisen. So kann ich diesen schwarzen Korn wie eine Hintergrundfarbe zuweisen und sehen, wie er in die Hintergrundfarbe zurückstößt. Ich weiß nicht, ob Sie das wirklich auf Ihrem Bildschirm sehen können, also lassen Sie mich es einfach in Weiß ändern und Sie sehen, wie das ist. Es gibt ein Gelb, aber normalerweise möchten Sie, wenn Sie Not hinzufügen, entweder zur Hintergrundfarbe oder zum Farbton der Hintergrundfarbe zurückkehren oder nur zu einem Schwarz. Also habe ich die Hintergrundfarbe ausgewählt und vielleicht füge ich einfach ein wenig Dunkelheit hinzu. Lassen Sie mich tatsächlich ein anderes hinzufügen, und das Schöne daran, da sie in Illustrator transparent sind, ist, dass Sie sie schichten können. Sie können einfach Tack auf Schichten und Schichten dieser Not setzen. Das hier ist eine wirklich nicht sehr subtile Not Textur. Dies ist eine schlechte Fotokopie-Textur, und dies wurde im Grunde von einer kaputten Fotokopiermaschine gemacht. Die Sache mit Bitmap-Texturen ist, wie wenn Sie sie in Photoshop öffnen, wie, wenn ich vergrößerte und es nur pixelig war, sie tatsächlich ein wenig mehr pixelig aussehen, wenn Sie sie in Illustrator haben, aber es ist nur die Art, wie Illustrator zeigt diese Dinge an. Wenn Sie zum Drucken gehen, sagen Sie auf einem T-Shirt oder wenn Sie File Save for web gehen, sehen diese Bitmap-Texturen tatsächlich wirklich schön aus. Lassen Sie mich hier hineinzoomen, damit Sie sehen können, dass Textur wirklich gut aussieht. Es könnte ein wenig zu überwältigend für diese Grafik sein, aber ich habe sie einfach da reingesteckt, um Ihnen den Effekt zu zeigen. Das ist es also mit Illustrator. Abgesehen von der Vektorschattierung, die wir früher eingefügt haben, würde ich mich nicht zu sehr mit Vektornotress verwirren. Der Grund ist, wenn Sie eine Menge davon haben, die Ihre Grafik überfluten, werden Sie eine Milliarde Punkte haben. Es wird Ihren Computer verlangsamen, und auch die Sache mit Vektor-Not ist, es sieht vektorisch aus, es sieht stromlinienförmig oder live verfolgt aus und ich denke normalerweise, dass es nicht so gut aussieht wo Bitmapröhren so viel mehr Details Routine und das wirklich Licht auf Ihrem Computer, werden sie Ihre Dateien nicht zum Absturz bringen oder so etwas. Sie werden Ihre Dateigröße nicht wirklich groß machen, also sind sie einfach perfekt für Illustrator, und das ist Illustrator. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie ich Not in Adobe Photoshop hinzufüge. 19. Hinzufügen von Texturen mit Photoshop-Pinsel: Das Gute ist, da wir dies so schön in Adobe Illustrator gebaut haben, sollten wir in der Lage sein, es in Photoshop-Ebenen zu bringen, dann wird es wirklich einfach sein, zu färben und auch Not. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, die einzelnen Teile Ihres Typs in separate Ebenen zu bringen . Ich werde meine oberste Ebene nehmen, das ist dieses Logos Wort, und ich werde eine neue Ebene erstellen, vorne einfügen und wir sperren das. Dann nehme ich die nächsthöhere Ebene, die unsere kleine Vektor-Not ist, schneide sie aus, mache eine neue Ebene, füge sie vor. Dann ist die Ebene unten, die unser Typ ist, und ich werde eine neue Ebene erstellen, fügen Sie diese vor. Darunter ist unser Schatten, schneiden Sie das, erstellen Sie eine neue Ebene, fügen Sie ein. Jetzt, da wir das alles auf separaten Ebenen haben, gehen wir zum Dateiexport, und wir speichern dies als Photoshop PSD, drücken Export, und dann lassen Sie uns 300 DPI wählen, haben rechte Ebenen geklickt und maximale Bearbeitungsstabilität geklickt, und dann einfach in Ordnung. Dann gehen wir zu Photoshop. Öffnen wir die Akte. Sie werden in Photoshop feststellen, wie sich alles in separaten Ebenen befindet. Nun, diese sind alle in Ordnern in separaten Ebenen und wir brauchen das nicht wirklich Lassen Sie uns einfach diese Ebenen auswählen und die Gruppierung aufheben. Ich mache einen Befehl, Shift G, und es sieht so aus, als hätte ich einige der Dinge in separaten Gruppen innerhalb dieser Ebenen, also werde ich einfach voran gehen und diese wieder zusammenführen. Wir haben unsere Logos, wir haben unsere Schattierung, wir haben einen Typ, wir haben einen Schatten, wir haben einen Hintergrund. In Photoshop möchte ich Not hinzufügen, indem ich Ebenenmasken verwende, und der Grund ist, dass, wenn Sie jemals diese Not ändern oder loswerden wollen, oder einfach nur manipulieren, Sie haben keines Ihrer tatsächlichen Grafiken vermasselt. Es ist zerstörungsfrei. Ich mag es, die Textur in diese Ebenen mit Photoshop-Pinseln zu malen , nur weil es so schnell ist. Wir könnten die Bedrängnis individuell mit diesen Schichten malen und wirklich coole Effekte bekommen, aber was ich voran und tun werde, ist, dass ich diese Schichten alle in einer neu gruppieren werde , die vom Hintergrund getrennt sind, und ich kann Wenden Sie eine Ebenenmaske auf diese Gruppe an. Ich gehe zu Ebene, Ebenenmaske, Alle anzeigen, und ich denke, ich habe einige Pinsel hier drin, lassen Sie mich sehen, ob sie geladen sind. Ich gebe Ihnen übrigens ein paar davon kostenlos. Dies ist eine Plastitol Bürste und es ist eine Plastit-Textur. Was Plastitol ist, ist es die Tinte auf T-Shirts und es ist, was gibt Vintage-T-Shirts, die rissig aussehen. Denn was passiert, ist, dass die Tinte im Laufe der Zeit trocknet und Sie waschen sie eine Million Mal und es reißt und das ist, was es gibt, dass Photoshop-Look. Alles, was ich tun muss, ist Schwarz als meine Farbe zu haben, die ich male, und ich male in diese Ebenenmaske. Sie malen nicht wie ein Pinsel, wo Sie ihn bewegen, sondern positionieren Sie ihn einfach und klicken Sie. Lassen Sie mich sicherstellen, dass mein Fluss zu 100 Prozent auftaucht, sonst werden wir es nicht sehen können. Ich habe nur einmal geklickt und plötzlich haben wir eine wirklich schöne Textur, die wie geknackte Plastitol Tinte aussieht. Ich gebe dir die Bürste. Lassen Sie mich in meine Geschichte zurückgehen und ich werde rückgängig machen, damit ich Ihnen noch einen Pinsel zeigen kann. Hier ist ein schlechter Fotokopierpinsel, also sieht das so aus, als hätten Sie die Kunst durch einen kaputten Fotokopierer geführt. Einfach einmal anklicken, super einfach. Ich zeig dir noch eins. Ich habe ein Vintage-Bucheinband, es ist eigentlich ein Buch, das ich auf der Straße gefunden habe. Es ist nur in Form und super grob bedeckt , aber das macht für eine wirklich gute Photoshop-Notbürste. Ich gebe Ihnen diesen Pinsel auch, alles, was Sie tun, ist eine ABR-Datei, die eine Photoshop-Pinseldatei ist, doppelklicken Sie einfach darauf und es lädt sie in Ihre Pinselpalette. Sie können diese Pinsel mit Ihren kleinen Klammertasten nach oben oder unten skalieren. Ich klicke einfach einmal da rein und wir haben eine wirklich schöne Textur. Die andere Sache, die wir tun können, ist, weil dies ein vertikaler Pinsel ist, wir können unser Werkzeug für die Drehung verwenden, Bilder drehen dieses 90 Grad, verkleinern ein wenig, und das ist eigentlich Not, den ich dem Hintergrund hinzufügen möchte, also werden wir Fügen Sie einfach eine neue Ebene direkt in der Mitte hinzu. Ich male eigentlich direkt in den Hintergrund, ich male nicht in eine Ebenenmaske. Lassen Sie mich nur einmal darauf klicken und unsere Zeichenfläche wieder normal machen. Eigentlich lassen Sie uns vergrößern, damit Sie es sehen können. Das fügt eine wirklich schöne Hintergrundtextur hinzu. 20. Schlussgedanken: Jetzt ist es an der Zeit, die Dinge einzupacken. Ich hoffe, dass dir meine Klasse gefällt, wie man ein Typografisches Logo designt. Wir haben heute begonnen, indem wir generell über Typografie und Logo-Typ-Design gesprochen haben. Dann gingen wir zu, wie man sich eine Idee entwickelt und eine Thumbnail-Skizze formuliert. Von dieser Miniaturansicht haben wir unsere Skizze verfeinert, sie in den Computer gebracht und dann das Design verfeinert, bis wir ein schönes, sauberes vektorbasiertes Logo erhalten haben. Von diesem vektorbasierten Logo, gingen wir zum Färben, Hinzufügen von Textur und Dimension. Die Möglichkeiten sind endlos und es liegt nun an Ihnen, was Sie schaffen wollen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie immer zu den Videos zurückkehren können, wenn Sie eine Aktualisierung benötigen und auch auf die Links verweisen, auf alle Materialien und Ressourcen, die ich in der Klasse erwähnt habe. Wenn es noch eine Sache gibt, die Sie tun könnten, bitte hinterlassen Sie mir eine Rezension Wenn Ihnen diese Klasse gefallen hat und sich immer frei fühlen, mir eine E-Mail an re@thevectorlab.com zu senden.