Tutorial: Business Social Media Strategie – die Grundlagen | Rachel Beaney | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Tutorial: Business Social Media Strategie – die Grundlagen

teacher avatar Rachel Beaney, Social and Digital

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

14 Einheiten (1 Std. 19 Min.)
    • 1. Willkommen auf dem Kurs

      2:36
    • 2. Was ist Social-Media-Marketing?

      3:55
    • 3. Eine soziale Strategie entwickeln

      7:55
    • 4. Deine Geschäftsziele

      5:47
    • 5. Deine Geschäftsgemeinschaft

      5:37
    • 6. Demografische Channel

      7:20
    • 7. Deine Geschäftskultur

      6:47
    • 8. Die Elemente kombinieren

      3:01
    • 9. Inhaltstypen

      7:18
    • 10. Deine Business

      5:25
    • 11. Deine Community Posts

      5:14
    • 12. Deine Culture

      4:42
    • 13. Erfolg messen

      10:09
    • 14. Deine nächsten Schritte

      2:48
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.186

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

0357d44b

Was du lernen wirst….

In diesem Kurs lernst du, wie du eine intelligente und Social-Media-Strategie entwickelst, die für dein Unternehmen ist.

Daraus lernst du, wie du diese Komponenten in eine Strategie Drawing um dein Social-Media-Marketing für dein Unternehmen effektiver zu machen.

In diesem Kurs wirst du diesen Grundkurs mit einer Social-Media-Strategie abschließen, die herausstellt, welche Arten von Inhalten du erstellst und warum. Außerdem lernst du, wie du den Erfolg deiner Social-Media-Strategie misst und wie du Inhalte erstellst, die von deinen Zielen inspiriert.

Wenn du nur deine Social-Media-Kanäle leitest, oder gerade Social-Media-Kanäle gründe in den Fällen der Fall, musst du eine Social-Media-Strategie haben, um sicherzustellen, dass dein Marketing und deine Richtung hat. Ohne eine Strategie kannst du nicht den Erfolg messen und sehen, welche Aspekte deiner a dir lohnt.

Mit deinen Social-Media-Strategie entwirfst du eine klare Richtung und einen Zweck mit deinen a – wenn du dich also in Zeit und Mühe setzt, ist es an den richtigen Stellen.

In diesem Kurs lernst: Die Grundlagen
der Marketingtheorie Wie du deine Geschäftszielen frame
Zielen des approach von den Kunden in deinen sozialen Medien frame hastWie du deine learn:The in deinen Medien
approach du deine einzigartigen Geschäftskultur,
welche demographics die sich in jedem sozialen
Netzwerk
approachHow du die
Entwicklung von den verschiedenen Zielsetzungen measure

Über deinen Kurs: Rachel Beaney ist ein
instructor:Rachel der schon seit fast einer Dekade im digitalen Medienbereich arbeitet. Sie hat an Social-Media-Kampagnen für große Namen wie Microsoft, Aussie zu den Aussie Home Loans, Network Ten, MasterChef Australia und
more.Rachel ist sehr wichtig, die Menschen in den Bereichen digitale und sozialen Medien optimal für ihre Unternehmen zu nutzen.

Nimm den Kurs an:

Bevor du noch mehr in diesem Kurs entwirfst, möchte ich, dass du dich nicht mit diesem Kurs entwerfen möchtest. In diesem Kurs behandelt alle Elemente, über die du nachdenken musst, um eine Social-Media-Strategie für Anfänger:innen zu gestalten.

Dieser Kurs behandelt nicht die tägliche Verwaltung oder die Kampagne. Das ist die topline hinter einem a

Was werde ich aus diesem Kurs machen?

· · Über eine Stunde Bildvorträge· Hands-on Eine neue Möglichkeit, deine Geschäfts- und Kundenbedürfnisse
zu verstehen· Ein Verständnis
für die Social-Media-Marketing in einem traditionellen Marketingmix· Eine

Social-Media-Strategie für dein Unternehmen für dein Unternehmen geeignet.

Wer ist die Zielgruppe?

· Wenn du ein Geschäftsinhaber oder ein a bist, lernst du, wie du eine Social-Media-Strategie mit einem nützlichen Tool entwickelst.
· Wenn du in Marketing, digitalen Medien, digitaler Produktion oder Online-Community arbeitest, ist eine Social-Media-Strategie erforderlich, die dich anleitest.
· Wenn du ein Berater oder Freelancer bist, ist das eine praktische Ansätze für die Arbeit mit Kunden, die das Beste aus deinen sozialen Medien machen möchten.

Was sind die Ansprüche?
· Du brauchst etwas zum Schreiben – ein Notizblatt oder ein mobiles Gerät – etwas, um deine Ideen zu machen.

· Du musst bereit sein, auf eine neue Weise über dein Unternehmen zu denken· Wollen du dich interessierst, kreativ zu werden!

Nach diesem Kurs kannst du Folgendes tun:



· Identifiziere deine Geschäfts- und customer Finde und teile deine Grundwerte · Gestalte eine
Social-Media-Strategie· Verwandle deine
Strategie in Taktik· Handel tactics· die deine Strategie widerspiegeln.

Ist es Zeit für eine Veränderung?

Mach dir Gefühl, dass deine Social-Media-Kanäle eine Abwesenheit in Verhältnissen aus?
Bist du versuchst, alle deine Social-Media-Konten zu betreiben?
Hast du das Gefühl, dass deine Social-Media-Kanäle deinen Geschäftszielen nicht wirklich helfen?
Möchtest du lernen, wie du Inhalte erstellst, die dein Publikum in deinem Unternehmen anziehst?
Möchtest du Menschen in langfristige Anwälte für deine Marke verwandeln?
Eine Social-Media-Strategie wird die Unsicherheit liner, die mit den Social-Media-Kanälen zusammenführt, mit einem scattergun angehen. Sei strategisch über dein Marketing und lernst auch, wie du die Tools der modernen how nutzen kannst.

Aktualisiert von Oktober 2016

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Rachel Beaney

Social and Digital

Kursleiter:in

Rachel Beaney is a freelance digital media specialist, with a wide variety of experience in creating multimedia projects, social media and online content.

She has worked as an editor, a social strategist, on social media execution, community management and real-time social media integration. She is fluent in creating engaging content, with a solid technical understanding of the web.

She’s worked on social media campaigns for big names like Microsoft, Aussie Home Loans, Network Ten, MasterChef Australia and more.

Rachel is passionate about teaching in a friendly and accessible way and helping people get the most out of digital and social media for their businesses.

Rachel lives in Sydney, Australia and in her spare time, creates clay animation.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Willkommen auf dem Kurs: Hallo und herzlich willkommen zum Kurs. Mein Name ist Rachel, und ich bin ein Social-Media-Spezialist in der heutigen Kurs wir aussehen, aber wie Sie eine Social-Media-Strategie für Ihr Unternehmen entwerfen können. Der Zweck einer Social-Media-Strategie ist es, Ihre Geschäftsrichtung mit seinen sozialen Medien zu halten . Es berücksichtigt Ihre geschäftlichen Ziele und Ihre Kunden, so dass sie beim Erstellen von Inhalten zielgerichtet sind, Erstellen von Inhalten zielgerichtet sind,damit sie effektiver als Marketing-Tool sind. Am Ende des Kurses haben Sie einen Plan für eine Social-Media-Strategie, die für Ihr Unternehmen geeignet ist. Beginnen wir also, bevor wir mit diesem Kurs beginnen, das erste, wozu ich Sie einladen möchte, ist, in diesen Kurs mit einem kleinen blauen Himmel Denkweise zu kommen . Die meisten Leute in diesem Kurs werden seit vielen Jahren Social Media betreiben, und sie haben kleine Dinge getan, die an einigen Dingen gearbeitet haben, die vielleicht nicht funktioniert haben. Aber Sie nehmen natürlich diesen Kurs, weil Sie mehr darüber erfahren möchten, wie eine Social-Media-Strategie entwickeln, die für Ihr Unternehmen effektiver ist. Versuchen Sie also, einige der Taktiken und Techniken, die in der Vergangenheit verwendet wurden, zur Seite zu lassen und kommen Sie in diesen Kurs mit einem kreativen offenen Geist mit einem frischen Ansatz, so dass wir neue Ideen für Ihr Unternehmen generieren können . Wir werden heute viel abdecken und uns das Wesentliche dessen ansehen, was Sie wissen müssen, um eine Social-Media-Strategie zu entwickeln. Das wird also ein sehr schneller Kurs. Wir werden über das Wesentliche sprechen, damit Sie mit Ihrer Social-Media-Strategie beginnen können . Früher werden wir uns ansehen, was Social Media Marketing ist und wie man eine Social-Media-Strategie entwirft . Wir werden untersuchen, wie Sie Ihre Geschäftsziele in Ihrer Unternehmenskultur identifizieren können und wie Sie Ihre Kundenbedürfnisse identifizieren und sich Ihr Zielmarkt erholte. Wie man tatsächlich eine Social-Media-Strategie erstellt, ein paar Unternehmen und wir werden die Hände auf, wie Sie das tun. Und wir untersuchen, wie Sie Ihre Social-Media-Strategie in Taktiken umsetzen können, damit Sie der Erstellung von Inhalten beginnen und mit Ihrer Social-Media-Strategie beginnen können. Sofort fragst du dich wahrscheinlich, wer ich bin. Mein Name ist Rachel Beanie. Ich bin freiberuflicher Spezialist für digitale und soziale Medien. Ich bin seit acht Jahrenauf Social Media spezialisiert seit acht Jahren und habe bei einer Vielzahl von Kunden gearbeitet. Ich habe in digitalen Medienagenturen gearbeitet. Ich habe auf Kundenseite gearbeitet. Ich habe über Finanzunterhaltung gearbeitet. Ich habe für kleine Unternehmen gearbeitet, so oft Start-ups, eine ganze Reihe von Sachen. Und jetzt bin ich hier, um Ihnen bei Ihrer Social-Media-Strategie zu helfen, also springen wir direkt in den Kurs. 2. Was ist Social-Media-Marketing?: Lassen Sie uns mit ein wenig Hintergrund auf Social Media Marketing beginnen. Es gibt ein tolles Zitat von Eric Coleman, das besagt, dass wir keine Wahl hatten, ob wir soziale Medien machen . Es ist eine Frage, wie wir es tun werden? Und worüber es wirklich geht, ist, dass soziale Medien jetzt ein wesentlicher Bestandteil unserer Kultur sind und ein zentraler Teil unseres Marketings für unsere Unternehmen sind, den wir es uns nicht leisten können, dies nicht zu tun. Wie ich bereits sagte, Social Media ist eine Form des Marketings, und es ist eine Komponente in Ihrem Marketing. Mischen Sie Seymour zu Dingen wie Flyer oder Plakatwänden oder Anzeigen auf Fernseh- oder Zeitungsanzeigen. Es ist eine Komponente aus Marketing und genau die gleiche Weise, die fliegt, die Sie verteilen und nicht von jedem gesehen, weder einem sozialen Netzwerk und so ist es wichtig zu verstehen, dass es einige Einschränkungen soziale Medien als auch. Ein Teil davon, warum Social Media ziemlich genial ist, ist, weil es wie die Liebe Kind von Websites und Telefonanrufe, so dass es verwendet werden kann, um Informationen in einem Broadcast-Medium zu teilen, aber auch interaktiv und müssen Gespräche tragen. Seien wir ehrlich, soziale Medien können wirklich hart sein. Wir hatten alle schlechte Tage, aber es ist wichtig, die Grenzen der sozialen Medien zu verstehen, damit wir dann die Chancen verstehen können . Lassen Sie uns also eine Social-Media-Strategie mit einem realistischen Verständnis von Social Media eingeben. Soziale Medien sind nicht kostenlos. Es kostet Zeit. So viel wie Sie nicht ausgeben große Mengen an Geld für eine auf einer Plakatwand, was Sie tun, ist Zeit und bleiben, Erstellen von Inhalten und Aufbau Community, um große Zahlen zu erreichen. Es kann Geld kosten. Also, wenn Sie bereit sind, 1.000.000 neue Fans zu bekommen, ist es wahrscheinlich, dass Sie zahlen müssen, um diese Leute zu erreichen. Die freien Tage, organische erreichen die Builds Fans, natürlich, eine Art von auf der weißen Seite jetzt, so müssen wir die Social-Media-Strategie für den aktuellen Tag anpassen. Die meisten sozialen Netzwerke haben jetzt einen Algorithmus, was bedeutet, dass nicht jeder einzelne Beitrag von alten Fans gesehen wird. Eines der besten Beispiele dafür ist eine Facebook-Seite. Wenn Sie auf unserer Facebook-Seite posten, werden die 10% Ihrer Fans jemals Ihren Beitrag sehen, es sei denn, Sie zahlen, um es gesteigert zu haben und zwei weitere Fans serviert zu haben und, natürlich, ohne eine Strategie, kann es sich wie Sie fühlen gehen nirgendwohin. Aber es ist nicht alles Untergang und Finsternis. Soziale Medien sind immer noch viel tiefer als herkömmliche Werbung. Selbst wenn Sie zahlen, um Beiträge zu steigern ist viel billiger, um einen Beitrag zu steigern und Kosten für ein paar Dollar, um Ihre Post dienen 1000 Menschen, im Gegensatz zu zahlen für eine Anzeige in einem traditionellen Medien-Netzwerk, soziale Medien können auch ein Kunde sein -Dienst-Kanal. Anstatt Anrufe zu erhalten oder über E-Mails zu warten, können Sie auf Personen mit sozialen Medien reagieren. Es ist auch eine Erweiterung Ihrer Marke. Es ist eine Gelegenheit, Ihr Unternehmen und Ihre Marke zu personalisieren und Menschen einen weiteren Berührungspunkt für Ihr Unternehmen zu geben . Einer meiner Lieblingsteile über Social Media ist die Möglichkeit, eine Kultur und eine Community rund um Ihr Unternehmen aufzubauen . Alle unsere Unternehmen haben dort Communities, und dies ist eine Chance, das zu erweitern und online zu stellen und eine echte Community rund um Ihr Unternehmen aufzubauen . Und lassen Sie uns nicht vergessen, dass Social Media auch ein wenig über Risiko und Risikominderung sein kann. Die Leute werden sowieso online über dein Geschäft reden, auch wenn du nicht an der Unterhaltung teilgenommen hast. Mit einer Social-Media-Präsenz setzen Sie auf den Vorderfuß, um diese Gespräche zu verwalten und Ihre Seite der Geschichte zu erzählen. Als Nächstes werden wir über die Bausteine sprechen, wie man eine Social-Media-Strategie entwirft. Lasst uns da reingehen. 3. Eine soziale Strategie entwickeln: ein starker Ansatz für Social-Media-Strategie ist, wo Sie drei Säulen aus Ihrem Unternehmen integrieren . Um eine effektive Strategie zu erstellen, müssen Sie Ihre Geschäftsziele im Auge behalten. Sie müssen die Community im Hinterkopf behalten, die rund um Ihr Unternehmen existiert und auch die Kultur und Werte Ihres Unternehmens integrieren. Die Kombination dieser drei Komponenten bildet den Ruf Ihrer Social-Media-Strategie. Bevor wir also in die drei Säulen der Social-Media-Strategie springen, möchte ich einen Schritt zurück gehen und Ihnen einige Hintergrundinformationen zur Vertriebs- und Marketingtheorie geben Das erste, was wir abdecken werden, ist die Hilfe beim Kauf Trichter, . und was das sieht, ist, wie die Leute eine Entscheidung treffen, etwas zu kaufen. Und das ist wichtig, um zu verstehen, wo soziale Medien in diesen Trichter passen, damit Sie ihn effektiver nutzen können , wenn Sie Ihr Marketing machen. Der Beihilfeansatz ist ein super altes Modell. Es gibt schon seit 18 98, wo ein Mann mit einem brillanten Namen Off East und Elmo Lewis sein theoretisches Modell entwickelt hat. Der ADA-Kauftrichter ist ein Ansatz, der darüber nachdenkt, wie Menschen Produkte kaufen. Also lassen Sie uns durch jede die Komponenten der Hilfe von Porträts final sprechen. Die erste Phase ist, jemandes Aufmerksamkeit zu erregen, da wo die Leute Ihr Produkt zum ersten Mal bemerken. Die Interessenphase ist, wo Menschen, äh, in den Lebensmitteln und sie wollen ein wenig mehr über Ihren korrupten Wunsch herausfinden, ist der Überlegungsprozess, bei dem sie darüber nachdenken, Ihr Produkt zu kaufen. Aktion ist, wo sie tatsächlich durch das Produkt, wie Markt ist. Die Art und Weise, wie wir von diesem Rahmen profitieren können, besteht darin, Engagements zu schaffen, die zu jeder Phase des Marketing-Trichters passen. Die Verkaufsreise kann je nach Produkt sehr unterschiedlich sein. Wenn Sie eine Flasche Cola kaufen, könnte es ein ziemlich schneller Prozess, ein neuer Anzug oder ein Kleid sein. Es könnte ein bisschen länger sein, weil Sie sicherstellen müssen, dass es passt und über die Gelegenheiten nachdenken, für die Sie es tragen Wenn Sie darüber nachdenken, einen Hauskredit zu kaufen, der zwischen 18 Monaten in zwei Jahren dauern kann, um diesen Anruf zu tätigen, Das Ding im Auge zu behalten mit Hilfe von Porträts Trichter ist, dass es ein Trichter ist, oder? So oben, kann man es wirklich weit unten sehen. Es ist ziemlich schmal. Das liegt daran, dass die Leute fallen, wenn sie durch jedes Gesicht gehen, was eigentlich keine schlechte Sache ist, denn wenn man auf den Grund kommt, diese Leute, die die wahren Befürworter waren. So könnten Sie riesige Zahlen auf Ihrer Facebook-Seite haben. Aber nur ein paar Leute konvertieren, um Ihr Produkt zu kaufen, und das ist völlig normal in Bezug darauf, wie Menschen Dinge kaufen. Also finde ich, dass viele Leute ziemlich besorgt, wenn die Leute ihre Facebook-Seite verlassen oder sich von den Nachrichten abmelden, dass eine Liste, die in Ordnung ist, weil es bedeutet, dass diese Menschen, und nicht so mit Ihren Produkten wie andere Menschen beschäftigt. Also sollten Sie sich auf die Menschen konzentrieren, die wirklich mit Ihrer Marke beschäftigt sind, weil sie die Leute sind, die von Ihnen kaufen werden. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie sich diese Hilfe des Trichters auf soziale Medien bezieht. Lassen Sie es uns mit der Aufmerksamkeitsphase, also könnte dies die Mehrheit Ihrer Inhalte sein. Das sagst du, Hey, das ist meine Sache. Das ist meine Gründe Kultur. Deshalb sind wir wirklich genial. Das Ziel von neun Abwesenden Ihrer Inhalte wird sein, Aufmerksamkeit zu erregen, also geht es nicht unbedingt um Produkte überhaupt. Es geht darum, zu sagen, das ist meine Unternehmenskultur. Die Interessenphase ist es, das Abonnieren einfach, so was dies ist, macht leicht, Ihre Seite mögen, und Sie können, dass mit Dingen, die Wettbewerbe oder Abonnieren eines Newsletters ermutigen. Es ist ein niedriges Engagement, Menschen dazu zu bringen, mehr über Ihr Unternehmen zu erfahren. Aber als ich Phase geht es darum, Hockern Intimation einfach und zugänglich zu machen. Und das könnte ein Tab auf deiner Facebook-Seite sein. Oder es könnte ein Pop-up auf Ihrer Website sein. Oder es könnte sein, dass es nur ein Teil der Inhalte ist, die Sie in sozialen Medien posten. Es könnte sein, dass Sie vielleicht einmal pro Woche eine gepostete Zelle tun, abhängig von Ihrem Geschäft. Im Geschäftsmodell ist die Aktionsphase, in der der Kunde Ihr Produkt kauft. Dort sind sie also von Ihren sozialen Medien in Ihren Warenkorb oder auf Ihre Website verschoben . Oder sie holen das Telefon und rufen dich an. Ein Teil, warum es wichtig ist, die Hilfe des Kauftrichters zu verstehen, ist, weil es zeigt , dass es eine Menge von Gefühlen und Emotionen, die mit der Entwicklung einer Beziehung mit einem Kunden passiert , bevor sie tatsächlich einen Verkauf machen. So können Sie sehen, dass es darum geht, Kunden Sie kennen zu lernen, Ihre Marke, Ihre Werte kennen zu lernen und natürlich Ihre Specials in Ihren Deals zu kürzen und ein Verkauf nicht sofort stattfindet. Es geht also darum, im Laufe der Zeit eine Beziehung aufzubauen, damit sie zu einem treueren Fan werden und Ihr Produkt kaufen. Ein Teil, warum ich dies hervorheben wollte, ist, weil, wenn wir weiter in unsere Social-Media-Strategie Säulen gehen , Sie werden sehen, dass es eine Menge von Beiträgen gibt, die nicht über den Kauf. Und der Grund dafür ist, dass die anderen Posten eine andere Absicht haben. Der Grund dafür ist, den Kunden dabei zu helfen, Sie und Ihr Unternehmen näher kennenzulernen . Die Acht des Modells ist nicht die einzige Möglichkeit, die Art und Weise zu betrachten, wie Verbraucher Ihre Produkte verwenden und mit Ihrem Unternehmen interagieren. Die aktualisierte Consumer Journey wurde vor ein paar Jahren mit der Absicht erstellt die Art und Weise zu betrachten, wie Menschen Marken in einer modernen digitalen Welt verwendet haben, und die Idee ist, dass selbst nachdem Sie das Produkt in der Phase nach gekauft haben, Sie weiterhin mit dieser Community in dieser Kultur um dieses Produkt zu engagieren. Wir können unser Bestes tun, um ADA diesem Pfad zuzuordnen, und Sie können hier sehen, dass es immer noch Aufmerksamkeit, Interesse , Verlangen, irgendwie aufeinander abgestimmt und die Action Gesichter durch. Aber was die Menschen dann tun, ist jenseits von Gesicht. Sie beschäftigen sich mit ihm auf eine ganz andere Art und Weise. Stellen wir uns vor, dass du ein neues Fitbit gekauft hast. Du verzehrst es. Du verwendest das Produkt jeden Tag, bist aber auch online einer Fitbit-Community beigetreten. Sie teilen auch Ihre Läufe, aber Sie teilen auch Ihre Läufe mit Ihren Freunden auf Facebook. Also konsumieren Sie das Produkt, das Sie so teilen, und dann, dass Sie auch ein Anwalt werden. Und dafür kreieren Sie auch eine andere Markengeschichte. Es ist wahrscheinlich, dass Sie auch der Fitbit Facebook-Seite beigetreten sind, wo Sie inspirierende Zitate über andere Menschen bedeuten die Fitnessziele. Was Sie also getan haben, ist, dass Sie nicht nur ein Produkt gekauft haben, sondern sich einem Lebensstil und einer Community angeschlossen haben. Daher ist es wichtig zu verstehen, dass es in sozialen Medien nicht nur um Marketing und sicherzustellen , dass Menschen sich umwandeln. Aber es geht auch darum, eine Gemeinschaft und eine Kultur langfristig zu entwickeln, bevor wir in die sozialen Strategiepfeiler springen und aufhören, diese abzubauen. Ich möchte Ihnen die Social-Strategy-Vorlage vorstellen, und das ist nur ein kurzer Spickzettel, wo Sie Ihre gesamte soziale Strategie in einem einzigen Satz sehen können . Die Idee ist also, bis Ende des heutigen Tages wirst du das ausgefüllt haben. haben ein wirklich starkes Verständnis für die Plattform, die Sie verwenden werden, wer Sie anvisieren, die Werte, die Sie fördern, das Produkt für die Förderung und warum Sie dies verwenden. Also, was Ihr geschäftliches Ziel, Social Media für Ihr Marketing zu nutzen, ist, bevor wir zum nächsten Vortrag gehen . Was ich tun wollte, ist ein Notizblock, schnappen Sie sich einen Stift, schnappen Sie sich etwas Papier und machen Sie sich bereit, ein paar Notizen zu machen. Denn im nächsten Abschnitt werden wir einige große Ideen rund um Ihr Unternehmen entwickeln, und ich möchte, dass Sie bereit sind, etwas Notiz zu nehmen, um das Beste aus dieser Zeit zu machen. Wenn Sie digital gehen wollen, ist das in Ordnung. Schnappen Sie sich einen Google-Hund, schnappen Sie sich ein Wort, doc, vielleicht machen Sie einige Notizen auf Ihrem Handy. So oder so, ich möchte, dass Sie bereit sind, auf eine neue Art und Weise über Ihr Unternehmen nachzudenken und diese Kernkonzepte zu entwickeln, die in Ihre Social-Media-Strategie werden. 4. Deine Geschäftsziele: viele, aber Ihr Notizblock. Beginnen wir mit der Arbeit mit den drei Säulen einer Social-Media-Strategie. Die 1. 1 werden wir mit Ihren Geschäftszielen beginnen. Jetzt ist es wahrscheinlich, dass Sie jeden Tag damit arbeiten, damit Sie genau wissen, was Ihre Geschäftsziele sind. Entweder verkaufen Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung, und Ihre Aufgabe besteht darin, sicherzustellen, dass dieses Produkt oder diese Dienstleistung verkauft wird. Was ich möchte, dass Sie für unsere erste Übung denken, ist, warum verwenden Sie Marketing? Vielleicht haben Sie eine Website und möchten, dass die Leute Produkte von Ihrer Website kaufen. Vielleicht möchten Sie als Vordenker in der Gemeinschaft bekannt sein, und langfristig könnten Sie für Beratung oder Sprechen verwendet werden. Vielleicht haben Sie ein lokales Geschäft und möchten Kunden in Ihrem Unternehmen gewinnen, also sollte es ziemlich klar sein. Warum sollten Sie Ihre Markierung für die erste Übung verwenden? Ich möchte, dass Sie einfach aufschreiben, was Ihr wichtigstes Geschäftsziel in Ihrem Notizpapier. Ich möchte, dass Sie das Geschäftsziel niederlegen und was Ihr Ziel ist. Möchten Sie, dass Leute auf Ihre Website gehen, um ein Produkt zu kaufen? Willst du ein Influencer sein? Sind Sie ein lokales Unternehmen? Und Sie wollen mehr Kunden? Oder vielleicht laufen Sie einen Schlag Garten gesäumt Seite und Ihr Ziel ist es, Traffic auf Ihre Website zu bekommen , so dass Sie bekommen und Einnahmen. Denken Sie also darüber nach, was die eigentliche Aufgabe ist, wo Sie Geld bekommen. Also nehmen Sie sich 30 Sekunden Zeit, um aufzuschreiben, was Sie behalten. Geschäftliches Ziel. Was ist Ihr Ziel? Warum existierte Ihr Unternehmen? - Die Sache, für die unsere Kunden zahlen, ist nicht immer das, was wir anbieten. So eine wirklich einfache Möglichkeit, dies zu erklären, ist Haar Dresser wird bezahlt, um hier zu schneiden oder Stil Haar. So oder so, der Service, der bietet, ist Schneiden und Styling. Der Kunde zahlt jedoch, jedoch, um sich etwas Besonderes zu fühlen. Sie zahlen, um sich verwöhnen zu fühlen. Sie zahlen für neue Blicke, um sich verjüngt zu fühlen, sich inspiriert zu fühlen. Einer der Gründe ist wirklich wichtig für unser Geschäft. Um zu versuchen, den Kunden zu kanalisieren, ist denn wenn wir die Motivation für den Kauf von uns verstehen , können wir Ihnen helfen, einen Service anzubieten, der dem entspricht. , Zum Beispiel, wenn ein Kunde bezahlt, um sich verwöhnen zu fühlen, könnte er den Friseur wählen, der ihnen Kaffee als auch in dieser nächsten Übung serviert. Ich möchte, dass Sie versuchen, Ihren Kunden und die Gedanken und Gefühle herauszufordern , die sie beim Kauf Ihres Produkts auf das, was ihnen hilft, diese Entscheidung in dieser Übung zu treffen, was denken Sie über ist ein Problem, das Ihr Unternehmen löst. Schauen wir uns ein weiteres Beispiel für Coffee-Shop-Front an, so dass die Menschen Essen und Kaffee zu Hause haben . Warum sollten sie nach draußen gehen und mehr für diese Produkte bezahlen? Das liegt daran, dass der Coffee-Shop Dinge verkauft, die immateriell sind. Vielleicht verkaufen sie Fachwissen mit dem Essen. Vielleicht ist es umwerfend, also knüpfen die Gelegenheit. Du weißt schon, Kaffee kauft. Sie kaufen die Möglichkeit, sich zu entspannen. Wenn Sie also über Ihr Unternehmen nachdenken, denken Sie darüber nach, welches Problem Sie Unternehmen in Bezug auf Emotionen lösen. Sind Menschen, die Expertise von Ihnen kaufen, andere durch und Erfahrung, um nicht zu Hause zu bekommen? Vielleicht die kaufenden Leute oder eine Gemeinschaft. Es könnte sein, dass Sie Lust retten oder Sicherheit schaffen und Menschen sich zuversichtlich fühlen . Vielleicht ist es eine Flucht. Vielleicht ist es eine Gelegenheit für sie, bessere Menschen auf die Menschen zu werden, die ich immer nur das Friseur Beispiel sein wollte. Vielleicht zahlen sie, um sich verwöhnen zu lassen. Denken Sie also über das Problem nach, das Ihr Unternehmen in Bezug auf die Wünsche der Menschen löst. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie diese Frage beenden können, ist eine der Möglichkeiten, Rahmen Kann jemand dies zu Hause tun? Und wenn sie es nicht können, warum oder kann es jemand tun? Kann meine Mom das für mich tun? Und wenn er eintritt ist nein, dann ist das wahrscheinlich der Grund. Und die Sache, die Sie lösen, denken darüber nach, was der Unterschied ist, den Sie bieten , dass jemand nicht einfach zu Hause tun kann. Also gebe ich dir 30 Sekunden und dann machen wir weiter. - Also lasst uns die Geschäftsziele zusammenfassen. Sie haben also Ihr wichtigstes Geschäftsziel in Bezug auf die Sache, die Sie verkauft haben , niedergeschrieben, und Sie haben aufgeschrieben, warum Ihr Kunde Ihr Schweinefleisch braucht. Also die immateriellen Aspekte aus, warum, eigentlich, ist dieses Produkt wirklich wichtig für sie? So ist dies die Grundlage für die Geschäftsziele ist Teil unserer Social Media Säulen. Wenn Sie näher kommen wollten, ist es eine Sache, dass Geschäftsmodell-Leinwand auch ein wirklich nützliches Werkzeug sein könnte, um Ihnen wirklich zu helfen , zu verstehen, warum ein Unternehmen auf dem existiert, was Ihre Kunden daraus bekommen , 5. Deine Geschäftsgemeinschaft: Die nächste Säule der Social-Media-Strategie durchlief, ist Community. Social Media geht es darum, Vertrauen aufzubauen und in der Gemeinschaft aufzubauen und eine Beziehung zu Ihren Kunden aufzubauen, was dasselbe ist wie im Geschäft, richtig? Wie sind Rückkunden dort, weil sie wie wir sind und sie uns vertrauen und das Gleiche mit Social Media. Was Sie tun, ist, eine Umgebung zu schaffen, in der Menschen Sie sehen und sich online mit Ihnen beschäftigen können. Im Gegensatz zu Ihrem Unternehmen, wo Sie Ihre Kunden und Ihre Kunden jeden Tag sehen können. In den sozialen Medien können Sie immer die Menschen sehen, die Ihre Seite fehlt oder sich damit beschäftigen. Das bedeutet, dass es noch wichtiger ist, dein Publikum zu verstehen, denn dann kannst du mit ihnen Kruste kreieren und sie werden sich mit dir beschäftigen. Das erste, was ich möchte, dass Sie in Bezug auf die Gemeinschaft denken, ist, wer Sie anvisieren um tatsächlich Ihre Dienste nutzen zu wollen und vielleicht sogar darüber nachzudenken, wer Ihre Produkte in der Vergangenheit gekauft hat und welche Art von Menschen das Problem brauchen, das Sie identifiziert haben, gelöst in Bezug auf herauszufinden, wer darauf ausgerichtet ist, könnte wirklich wichtig sein , Forschung zu machen , die eine Umfrage Ihrer Kunden oder vielleicht sogar Ihrer Freunde, die potenzielle Kunden sind, oder Dinge wie Ihre Facebook-Daten zu betrachten verstehen, wer Ihre Seite bereits mag. Selbst wenn Sie nicht wissen, wer Ihr Publikum bereits ist, gibt es viele Ansätze, die Sie verwenden können , um mehr über, ähm, für unsere erste Übung sind bereit, über die Demographie Ihres Unternehmens im Allgemeinen in Begriffe der Hillier-Targeting, Denken Sie an Alter, Geschlecht , Ort, alles über den Job und vielleicht die finanzielle Situation. Wissen sie, dass sie viel besitzen, oder besitzen sie eine Menge? Denken Sie an die wichtigsten Funktionen, die sie zu Ihrem Kunden machen. Manchmal kann dies wirklich klicken, wenn Sie für ein Modemagazin arbeiten, vielleicht Publikum Frauen im Alter von 25 bis 35, um in der Stadt zu leben und vielleicht arbeiten sie im Vertrieb. Denken Sie darüber nach, wer Ihr Unternehmen anvisiert. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie dies beantworten können, denken Sie vielleicht an ein paar Kunden, die Sie in der Vergangenheit hatten, oder vielleicht, wie sie sich darauf beziehen. Wenn Sie Probleme haben, darüber nachzudenken, wer Ihr Unternehmen anvisiert, sollten Sie vielleicht überlegen, wer Ihr Unternehmen nicht anvisiert. Vielleicht gehen Sie durch jeden Aspekt und überlegen Sie, wer es nicht ist, so wenn Alter vielleicht denken. OK, ist das vier Teenager oder Menschen im Alter von 20 bis 30 30 30 bis 40 40 40 bis 50 oder 50 bis 60 vielleicht kreisen. Okay, also wird mein Produkt keine Schmerzen bei Personen unter 18 Jahren oder irgendjemandem über 60 Jahren abbrechen . Dann haben Sie ein gutes Fenster dort, um das Alter auf die gleiche Sache mit Geschlecht zu verstehen. Gibt es einen Unterschied in Bezug auf wen oben durch ein Produkt und Standort, könnte es etwas breit sein, wie regionale, ländliche oder städtische. Oder vielleicht, weißt du, es ist ein Vorort. Du weißt, dass es Leute in einem anderen Vorort von Sydney gibt. Sie werden es nicht kaufen. Und, natürlich, betrachten finanzielle Situation oder Job. Es könnte sein, dass Sie wissen, dass Ihr Produkt auf eine bestimmte demografische ausgerichtet ist. Denken Sie darüber nach, ob diese Faktoren spielen, wer Ihr Unternehmen spricht nur um Sie auf den Zehen zu halten. Ich habe gleich danach noch eine Übung. Was ich jetzt tun wollte, ist auf diese Kunden zu erklären, ich würde Sie nicht über die ganzen Bohnen denken, das Interesse, dass Persönlichkeit geben ihre Träume in Bezug auf ihre Hobbys, ihre Interessen. Vielleicht könntest du darüber nachdenken, welche Bücher sie lesen. Die Lieblings-TV-Shows hatten keinen Sport. Was Sport ihre Liebe zu den gehen, um Sternenrinde. Also, wo trinken sie morgens einen Kaffee? Wer war der Favorit? Prominente denken über die Dinge nach, die sie in Bezug auf ihre Träume engagieren. Sie könnten ein wirklich unkompliziertes Geschäft haben, so könnte es so etwas wie sein, Sie arbeiten für ein Reisebüro und Sie wissen, dass Ihre Kunden, die die Welt reisen wollen , Aber vielleicht ist es nicht so einfach. Vielleicht möchten Ihre Kunden eine Familie haben und eine starke Familie aufbauen. Vielleicht wollen sie eine erfolgreiche Karriere haben. Einige der Debatte schwieriger, unseren Kunden Träume zu erzählen, aber geben Sie es einen Sprung. Sehen Sie sich an, was Sie in Bezug auf das, was sie motiviert, einfallen können. Ich starte mit der Uhr und sie haben 30 Sekunden, um deine Ideen aufzuschreiben. - Was Sie jetzt getan haben, ist eine wirklich klare Vorstellung von Ihrem Kunden aufgeschrieben. So haben Sie eine Idee, wer sie sind in Bezug auf die Demografie, aber auch einige der Dinge, die sie interessieren 6. Demografische Channel: nach der vorherigen Übung haben Sie jetzt eine wirklich klare Idee oder wer Ihre Zielgruppe in Bezug auf die demografische Darstellung. Also ist es wirklich wichtig zu verstehen, welche sozialen Netzwerke, die Demographie Iran anekdotisch, wir wissen, dass verschiedene Demographien in verschiedenen sozialen Netzwerken sind. Du weißt, dass dein Cousin im Teenageralter auf Snapchat ist und dein geschäftlich versierter junger Anruf nicht verbunden ist . So wissen wir in unserem täglichen Leben, dass verschiedene soziale Netzwerke unterschiedliche Demographien anziehen . Was Sie jetzt darüber nachdenken müssen, ist sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen sich im richtigen sozialen Netzwerk befindet , das die Demographie bedient, die Sie anvisieren. Das ist das gleiche wie jede Art von Medien und jede Art von Werbung, richtig? Du wirst nicht nach Bondi Beach gehen und Flyer für die World of Warcraft Convention verteilen. Sie müssen also sicherstellen, dass Ihre Werbeaktionen an der richtigen Stelle für Ihre Zielgruppe sind . Dies ist ein Diagramm der sozialen Medien Demographie. Das Grün, das Sie sehen können, ist 18 bis 29. Gelb ist Menschen im Alter von 30 bis 49 50 bis 64 ist blau, und 65 plus ist rot. Also was, Sie können wirklich deutlich sehen, Sehen Sie hier ist, dass Menschen unter 30 Jahren und wir wahrscheinlich auf Snapchat und Instagram sein werden. Wenn du Menschen 30 bis 49 anvisierst, sind sie eher auf Twitter, LinkedIn, einige von Instagram, einige von Pinterest und natürlich Facebook. Wenn Sie auf der Suche nach demografischen 50 bis 64 Lchten ist ein großartiger Ort, um sie zu finden. Also sein Facebook. Und wenn Sie zielen auf 65 plus Facebook ist ein wirklich solarer Ort, um das Publikum zu finden. Wenn du basierend auf Geschlecht zielst, findest du Dinge wie Pinterest ist eine großartige Quelle für Frauen sowie Instagram und Snapchat, und Snapchat, wir können auch Einkommensniveaus betrachten. Wenn Sie wissen, dass Ihre Kunden ziemlich sparsam sind, möchten Sie vielleicht einen Blick auf Facebook als Ihren zentralen Marketing-Kanal werfen, wenn Sie CEOs oder Führungskräfte, die in das Cash-Ziel verlinkt rechen, weil das ist, wo diese Leute sind. Und natürlich stehen diese Daten nicht isoliert. Schwächung. Sehen Sie Dinge wie Leute auf Snapchat und Instagram. Sie verdienen weniger Geld, und das ist nicht, weil ausschließlich die Menschen in diesen Kanälen, es sei denn, Geld, ist, weil in der Regel die jüngeren und wenn Sie unter dem Alter von 18 Jahren sind. Ich habe noch einen Job, also ist es wichtig, den Kontext einiger dieser Daten zu beachten. So können diese Daten wirklich nützlich sein, um zu verstehen, wo Ihre Kunden sind. Wenn Sie eine Richtung verkaufen, kümmern sich Waren nicht einmal mit Verknüpft in Wenn Sie Steuerberatung verkaufen, gehen Sie nicht auf Snapshot. Denken Sie also daran, dass Sie nicht wirklich in jedem einzelnen sozialen Netzwerk sein müssen , das zu der demographischen, die Sie in Ihrem Unternehmen suchen, passt. Wenn das Kind ein bisschen viel war und Sie immer noch nicht sicher sind, welches soziale Netzwerk Sie anvisieren sollten , schauen Sie sich meine Website an. Ich habe dort ein Quiz, damit Sie sich ein Bild davon machen können, welches Publikum Sie auf der Grundlage der Demografie betrachten sollten . Für manche Menschen sind Demographie wie das Alter nicht so wichtig. Vielleicht suchen Sie nach einem Persönlichkeitstyp. Zum Beispiel könnten Sie für Künstler so Kreative suchen, die jede demographische aufgrund, dass Sie vielleicht wollen, über soziale Netzwerke davon mehr in Bezug auf Industrie denken . Ich würde hier ein Diagramm haben, das ihm Empfehlungen gibt, wie Sie soziale Medien nach Industrie verwenden können, basierend darauf, wie Menschen damit interagieren könnten, denn jedes soziale Netzwerk hat auch eine Kultur, die bedeutet, dass die Menschen, die es anzieht ganz anders in Bezug darauf, wie sie sich verhalten. Wenn Sie also nach einem Verständnis suchen, welche Arten von Menschen Sie suchen, kann die Kultur die Sache sein, die tatsächlich diese Entschlossenheit und nicht die Demografie macht . , Zum Beispiel, wenn Sie in Kunst sind oder etwas wie Instagram G Truppe entwerfen, Pinterest oder Facebook könnte dort sein, wo Sie über Ihre Kunden sprechen wollen. So zum Beispiel, wissen wir zum Beispiel,dass Instagram und Pinterest sehr visuell fokussiert sind, und das ist, wo viele Kreative gehen, um ihre Arbeit zu teilen. Wenn Sie also nach der Kunst- und Design-Community suchen, schauen Sie sich Instagram, YouTube, Pinterest und Facebook an. Machen Sie die Kultur von Twitter. Wenn Sie auf Berater oder Führungskräfte abzielen, können Sie feststellen, dass dies ein wenig Platz für die Zielgruppe ist als andere Plattformen. Sie können auch in der Verwendung eines Blawg wie WordPress oder Medium und Facebook verlinkt finden, um sie zu zielen . Wenn Sie im Einzelhandel oder Gastgewerbe sind, sind Dinge wie Instagram und Facebook ein guter Ausgangspunkt. Also, wenn Sie Handwerker sind oder in der Dienstleistungsbranche, und Sie verlassen sich nicht auf Wiederholungskunden auf die gleiche Weise andere Unternehmen. Was Sie vielleicht finden, ist es wichtiger, sich anzusehen. Die sozialen Netzwerke würden sich auf Empfehlungen und Bewertungen verlassen. also sicher, dass Ihre Google-Suche oder Google Maps Geschäftshören auf dem neuesten Stand ist und überprüfen Sie Wissenschaft wie echte lokale oder Yelp. Wenn es Bewertungen auf gibt, stellen Sie sicher, dass sie bis zu kratzen sind und dass Sie auf der Oberseite von ihnen in Bezug aus halten, um sicherzustellen, dass es gute Bewertungen. Und wenn es nicht gibt, versuchen Sie es jetzt mit dem Kunden zu adressieren. Dies ist nicht in Stein in Bezug auf die Industrie gesetzt, aber dies ist die Gärten in Bezug auf die Kultur Ihrer Kanäle in Bezug auf Ihr Geschäft im Auge zu behalten . Ich möchte, dass du jetzt 30 Sekunden damit verbringst, die Kanäle runter zu fahren, die am besten zu den Leuten passen , die versuchen, das Ziel zu erreichen. Ich möchte, dass Sie einen primären sozialen Kanal aufschreiben und dann auf sekundäre soziale Kanäle. Weil ich möchte, dass du überlegst, wo du deine Zeit und Mühe verbringst. Sie müssen nicht alles übersehen, was Sie nicht brauchen, um jeden Tag alles zu aktualisieren. Konzentrieren Sie sich nicht, so dass Sie strategischer über Ihre Zeit und Energie sein könnten. Sie haben 30 Sekunden, um aufzuschreiben, wo Ihr Unternehmen am besten geeignet ist, ob es Facebook, Twitter, Twitter, LinkedIn, Pinterest haben Sie einen Gedanken darüber basierend auf dem, was wir durchgemacht haben, und schreiben Sie es auf. - Jetzt wissen Sie, in welchen sozialen Netzwerken Ihre Kunden sind und wo Sie Zeit und Energie aufwenden können. Und vergessen Sie nicht, dass sich diese Daten im Laufe der Zeit ändern. Es gibt also ein soziales Netzwerk, das schnell wächst oder sich verändert, nachdem man sich die Demografie angesehen hat und sehen, ob Ihre Zielgruppe dort ein großartiger Ort ist, um zu überprüfen, dass sich der Pew Internet-Bericht und auch der Sinn für Social Report. Bleiben Sie also auf dem Laufenden mit den neuesten demografischen Daten. Und wenn ein neues soziales Netzwerk herauskommt, brauchen Sie nicht sofort zu springen, Sie einen Blick auf die Demografie, die auf ihrer ersten sind und dann eine fundierte Entscheidung treffen ob es am besten für Ihr Unternehmen ist. Und als nächstes werden wir über die Kultur Ihres Unternehmens sprechen 7. Deine Geschäftskultur: Kultur ist die letzte Säule einer Social-Media-Strategie. Ihre Kultur ist Ihre Geschäftswerte verkörpert, und Menschen kaufen von Menschen, die ähnliche Werte wie sie haben. Ihre Social-Media-Strategie muss also Ihre Kultur durchkommen, damit die Menschen verstehen, woher Ihr Unternehmen kommt. Wenn Sie eine Anzeige für Cola im Fernsehen sehen, wie oft ist Coca Cola sagen nur einen Dollar 95? Ich sage nie, und das liegt daran, dass Coca Cola nicht basierend auf dem Preis verkauft. Der Verkauf basiert auf der Marke der Verkauf basiert auf Cool Ihre Kultur ist Teil Ihrer Marke Marke ist das Gefühl, Ihre Kunden bekommen, wenn ich über Ihr Produkt nachdenke. Einband Colder ist eine wirklich leistungsstarke Marke in der Art und Weise, dass es Emotionen an die Spitze seines Produktes stellt . Denken Sie an die Gefühle, die mit Coca Cola oder mit Apple oder mit uber thes Marken verbunden sind, alle wirklich mächtig in Bezug auf die Emotionen Tag der Arbeit und Ihr Geschäft führen dies auch . So sind Sie Kultur die Ideen und Erfahrungen rund um Ihre Marke. Lassen Sie uns über Ihre Unternehmenskultur sprechen, wenn Sie einen Businessplan aufstellen. Manchmal ist Kultur nicht vielfältig, was in den Sinn kommt. Und wenn Sie ein Alleinhändler sind, hat er vielleicht nie erkannt, dass Sie eine Unternehmenskultur haben. Aber jedes Geschäft tut es. Es hat die Kernwerte, die das Geschäft einzigartig machen. Wenn wir also über Kultur nachdenken, wollen wir darüber nachdenken, was Sie für Ihr Unternehmen wollen? Wie möchten Sie, dass die Leute Ihr Unternehmen sehen? Und was möchten Sie, dass die Menschen fühlen, wenn sie mit Ihrem Unternehmen für die nächste Übung interagieren ? Ich habe eine Aufgabe für Sie, die von großen Markensystemen kommt, und es ist eine Art, über Ihr Geschäft in Bezug auf die Gegensätze zu denken und wo es auf eine Skala passt . Keines dieser Dinge sind native Begriffe. Nur Unternehmen sitzen auf der Waage auf unterschiedliche Weise. Zum Beispiel, wenn Sie versuchen, einen barrierefreien Sprachdienst wie Jewel Linger zu erstellen, würde Corporate Professional nicht zu ihrer Marke passen oder sich eine Anwaltskanzlei vorstellen. Wahrscheinlich wollen sie nicht auf diese spontane, so hohe Energie stoßen . Sie wollen sofort vertraut werden. Wir sind Unternehmen, die auf dieser Waage sitzen, und hoffentlich wird es Ihnen helfen, Ihr Geschäft so zu sehen, dass Sie vielleicht noch nicht darüber nachgedacht haben. Gleich nach unten auf jedem dieser Vergleichsbegriffe. Welcher? Ihr Unternehmen am engsten ausgerichtet ist Ihr geschäftliches persönliches und freundliches Unternehmen. Ist es spontan und hochenergetisch? Ok zum Nachdenken und Planen. Ist es modern, Hightech oder traditionell und klassisch? Bist du auf dem neuesten Stand? Bist du etabliert? Bist du lustig? Sind es ernst? Sind Sie für alle zugänglich oder gehobenen? Eine der anderen Möglichkeiten, herauszufinden, wer wir sind, besteht darin, darüber nachzudenken, wer wir nicht sind. Also, was ich möchte, dass Sie für die nächste Übung ist, nur eine Ihrer Konkurrenten oder die nächste Sache, die Sie haben, zu visualisieren und sie in Ihren Kopf zu setzen, wenn Sie die nächste Übung machen . Was ich tun möchte, ist über fünf Worte nachzudenken, die Ihr Geschäft beschreiben. Also gebe ich Ihnen drei Sekunden, um fünf Dinge zu komplex, die das Herz Ihres Geschäfts wirklich beschreiben . - Also , durch diese Übung, hoffentlich haben Sie das Geschäft durch ein neues Objektiv gesehen. Und die Art und Weise, die beiträgt sehen könnte , Sie möchten beitragen zu sehen, Vielleicht wussten Sie nicht, dass Ihr Geschäft tatsächlich spontan und lustig war. Vielleicht wussten Sie nicht, dass dem, was wichtig Ihrem Unternehmen ist, vertraut zu werden. also die Werte verstehen, die für Ihr Unternehmen wichtig sind, können Sie dies in Ihrem Marketing widerspiegeln . So haben Sie jetzt mit den Kernelementen, die Sie für Ihre Social-Media-Strategie benötigen. Sie haben Ihre wichtigsten Geschäftsziele und warum Sie Marketing mit Social Media und was ist Ihr Ziel von Marketing? Sie haben Ihren Kunden identifiziert und was ihnen wichtig ist und ein wenig über die Träume. Sie haben eine wirklich solide Idee über Ihren Kunden und die Community, die Sie mit diesem Kunden aufbauen möchten, und über Ihre Kultur und Ihre Geschäftswerte, die Sie durch Ihr Marketing kommen möchten . Sie haben auch identifiziert, welche Social-Media-Plattform am besten zu Ihrem Unternehmen passt. Vielleicht ist es Facebook. Vielleicht ist es verbunden. Vielleicht möchten Sie INSTARM ausprobieren. Sie haben jetzt alle wichtigen Elemente, um Ihre Social-Media-Strategie-Vorlage zu fühlen. Also schauen wir uns das noch mal an. Sie können jetzt sagen, mit der Plattform, ob es Facebook, Twitter, Instagram, ich werde die Aufmerksamkeit und das Interesse vom Publikum bekommen. Vielleicht wissen Sie, dass es sich um Frauen im Alter von 30 bis 35 Jahren handelt. Sie werden Inhalte verwenden, die Ihre Geschäftswerte betrachten, also ob es innovativ oder unterhaltsam oder zugänglich oder lehrreich ist, und Sie werden Ihre Kunden mit ansprechenden Inhalten in Ihren Parks umwandeln, und Sie haben Ihr langfristiges Ziel, das möglicherweise Kunden auf Ihre Website umwandeln und Leute dazu bringen, sich über Ihren Coffee-Shop zu informieren. Vielleicht baut es Ihren Ruf online auf, also haben Sie jetzt ein Verständnis für die Schlüsselelemente, die eine Social-Media-Strategie ausmachen, um alles zusammenzubringen . Als nächstes wird diese hochrangige Social-Media-Strategie in Taktiken verwandeln, und Sie finden heraus, wie Sie das in gebührenden Inhalten umwandeln können. Wir sehen uns in der nächsten Vorlesung. 8. Die Elemente kombinieren: aus der ersten Hälfte des Kurses, wissen Sie, haben ein wirklich starkes Verständnis von den Bausteinen einer Social-Media-Strategie. Der nächste Schritt besteht darin, diese Strategie in Taktik zu verwandeln. Um das zu tun, müssen wir einen Blick zurück auf eine Social-Media-Pillen werfen und diese aufbauen. Lasst uns reingehen. Nun, schauen Sie noch mal, dass drei Social-Media-Strategie-Säulen. Wir haben unsere Kultur, unsere Gemeinschaft und unsere Geschäftsziele. Also werde ich diese in Taktik verwandeln. Wie machen wir das für die Kultur? Dies ist die Schaffung von Inhalten, die die Kultur Ihres Unternehmens feiern und schreckliche Erlebnisse für die Gemeinschaft schaffen . Es ist die Erstellung von Inhalten, die Ihre Kunden anerkennen und die Art und Weise, wie sie mit Ihren geschäftlichen und neuen Geschäftszielen interagieren , macht Ihre Fähigkeiten, Dienstleistungen oder Ihr Fachwissen zugänglich und austauschbar. Lassen Sie uns einen kurzen Blick gutes Beispiel für diese für Kultur. Ein lokales Café feiert einen der wirklich starken Aspekte ihrer Unternehmenskultur, die das spielerische Schild ist. Also teilen sie das mit ihrer Community online in Bezug auf die Community. Dies ist ein Fitnessstudio, das auf den Gipfel des Berges ging und Sonnenaufgang in der Morgendämmerung suchte und das Teilen ihres Selfie von dieser Erfahrung, wie über die Art und Weise, wie die Gemeinschaft mit dem Geschäft interagiert, und diese letzte in Bezug auf Geschäftsziele ist eine gerade nach oben Werbung. Aber es ist zugänglich. Sie fördern eine lebensbildende Klasse, und die Art und Weise, wie sie das tun, ist, indem sie ein Beispiel von früheren Gemälden aus der Klasse teilen . So können Sie sehen, dass jedes dieser Beispiele wirklich anders ist. Aber es ist ganz klar, dass Zweck von jedem dieser Beiträge. Wenn wir an die ADA-Verkäufe zurückdenken, die wir früher gesprochen haben, denken Sie daran, dass nicht jeder Beitrag über Verkäufe sein muss, und es ist, weil seine anderen Beiträge einen anderen Zweck haben. Und es geht darum, die Werte und die Kultur Ihres Unternehmens zu teilen, um Vertrauen zu schaffen, bevor wir zum nächsten Abschnitt gehen, dem wir darüber sprechen, Ihre Strategie in Taktiken umzusetzen und Inhalte zu erstellen. Ich habe eine schnelle Übung für dich. Was ich möchte, dass Sie für diese Übung tun, ist, schauen und sehen, ob Sie Beispiele dafür in der realen Welt sehen können . Sie einen Blick auf die Seiten. Magst du auf Facebook? Vielleicht ist es Orioles. Vielleicht ist es Netflix lokales Café. Ihre Konkurrenten sehen, ob Sie Beispiele in der realen Welt von Menschen finden können , die Kultur, Gemeinschaft und Geschäftsziele in Bezug auf das Ausfüllen ihrer Inhalte nutzen . Vielleicht werden Sie einige großartige Beispiele sagen und Sie bekommen einige tolle Ideen. Vielleicht sind Sie Susan Page ist wirklich nicht bis zu kratzen, und sie sind nicht mit den Inhalten auf die größte Fähigkeit. Aber was ich möchte, dass Sie kritisch über diese Seiten und den Inhalt nachdenken. Was posten sie? Warum sie es posten. Ich sehe Sie in einer Minute wieder hier und werde durch die Erstellung von Inhalten laufen. Wir sehen uns bald. 9. Inhaltstypen: in dieser Vorlesung. Bevor wir Ihre Content-Strategie in Taktiken umsetzen, müssen wir uns ein Verständnis für die verschiedenen verfügbaren Inhaltstypen verschaffen. Lassen Sie uns also die Erstellung von Inhalten durchlaufen und welche Optionen Sie in Bezug auf Inhaltstypen haben . Die meisten sozialen Plattformen ermöglichen eine Vielzahl von Inhaltstypen. Dazu gehören Text, Fotos, Videos und Links. Diese Beispiele stammen alle von Facebook, aber Sie können sie auch auf Twitter auf Instagram verwenden. Sie können auch Fotos und Videos posten. Es ist wichtig, die verschiedenen Inhaltstypen zu verstehen, die verfügbar sind, damit Sie bei der Erstellung Ihrer Inhaltsideen die verschiedenen Medientypen berücksichtigen, die verfügbar sind. Eines der Dinge zu beachten ist, dass der Facebook-Algorithmus verschiedene Arten von Inhalten begünstigt . So zum Beispiel ist zum Beispiel Klartext oder Video im Moment sehr effektiv. In Bezug auf die Reichweite, wenn Sie nur ein Foto oder nur einen Link veröffentlichen, wird es weniger Personen serviert. Dies ändert sich im Laufe der Zeit, daher lohnt es sich, sich Ihre Facebook-Seite Analytics anzusehen und einen Blick darauf zu werfen, welcher Medientyp für Ihr Unternehmen am effektivsten ist. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Vielzahl von Inhalten verwenden, um Ihre Freunde im Laufe der Zeit zu engagieren und sie interessiert zu halten . Nur das Posten der gleichen Art von Inhalt wird ziemlich eintönig sein, Also mischen Sie es, werfen ein Foto werfen ein Video. Halten Sie die Zielgruppe aktiv, indem Sie die verwendeten Inhaltstypen vermischen. Das nächste, was zu beachten ist, ist die Präsentation von Inhalten. Am besten praktiziert diktiert, dass Sie Ihre Ideen einfach in Bezug auf Text halten möchten. Verwenden Sie einfach ein Konzept pro Post. Ich würde auch empfehlen, es kürzer als ein Absatz zu halten, wenn Sie Ihre Sprache nacheinander mit Ihrer Marke behalten können. Wenn du Jugendliche anvisierst, zögern Sie nicht, Slang und Emojis zu verwenden. Aber wenn Sie Zielgruppe und Unternehmensgruppe sind, stellen Sie sicher, dass Ihre Sprache den Erwartungen entspricht. Ein letzter Tipp ist, um sicherzustellen, dass Ihr Bild die Größe hat, die zu der Plattform passt, auf der Sie sich auf Facebook oder Twitter befinden. Wenn Sie ein sehr langes oder sehr hohes Bild haben, wird es schwer zu sehen sein, besonders auf mobilen Geräten. Sie daran, dass, wenn Ihre Bilder Ihr Publikum werden nicht in der Lage sein, es zu sehen, vor allem, wenn es so etwas wie ein Flyer ist und eine Menge Detail und SMS in Bezug auf Tools und Ressourcen, die Ihnen helfen, einige wirklich schöne Inhalte zu machen. Es gibt viele kostenlose Tools da draußen. Wenn Sie sich Fotos ansehen, können Sie Creative Commons Stockfotos verwenden, um Ihren Social Media viel Farbe und Abwechslung zu verleihen . Wenn Sie Social-Media-Profile etwas Farbe hinzufügen möchten, speichern Sie Fotos. Und ich weiß, sie haben einen schlechten Rap, aber sie sind nicht so schlimm, wie sie früher waren. Es gibt viele unabhängige Fotografien, die ihre Arbeit kostenlos unter einer Creative Commons Lizenz zur Verfügung stellen , was bedeutet, dass jeder sie verwenden kann. Plektren. Obey ist eine großartige Website, die viele unabhängige Fotografen zusammenfasst, so dass Sie einige wirklich schöne Inhalte in Bezug auf die Bildbearbeitung finden können . Wenn Sie sich Photoshopped Weinen nicht leisten können, wählen Sie slur dot com. Es ist ein Web-Service, der alle Funktionen von Fotoshop hat, aber es basiert auf dem Web in Bezug auf Grafik-Design. Die Seite, die Sie Lesezeichen benötigen, ist Canada dot com. Es ist eine Website, die schöne Vorlagen hat, die Ihnen helfen, Ihre Social-Media-Inhalte zu entwerfen. Ob es sich um ein Facebook-Update, ein Coverbild oder eine PowerPoint-Präsentation handelt, es verfügt über eine Vielzahl von Vorlagen, Schriftarten und Bildern, die Sie verwenden können, um schöne Inhalte zu erstellen und natürlich Video. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten. Eine weitere Option ist YouTubed eingebauten Video-Editor. Sie können Videodateien und Bilder hochladen und sie direkt dort auf YouTube bearbeiten. Das Teilen von Inhalten würde sich auf die Branche Ihres Unternehmens beziehen, ist ein wirklich starker Weg. Sie können eine Kultur rund um Ihr Unternehmen erstellen, in der sie die neuesten Nachrichten teilen. Die neuesten Trends oder interessant, wie Artikel Inhalt kann eine wirklich starke Art, Ihr Publikum zu engagieren. Sie haben einen Haufen von Optionen in Bezug auf die Suche nach Inhalten, die Sie dann auf Ihren Social-Media-Seiten bereitstellen können. Eines der anderen Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Inhalte anderer Personen teilen, ist die Zuordnung. Wenn Sie Links zu Inhalten anderer Personen wie Artikeln teilen, weil sie direkt sind, klicken Sie durch Ihre bereits zugeschriebenen Autoren. Wenn Sie Fotos auf INSTARM teilen, posten, seine Best Practice, um zu bestimmen, wo Sie das Bild erhalten haben, Sie sind wahrscheinlich bereits eine Menge dieser Dienste abonniert bereits. Es geht darum, Ihre Perspektive jetzt zu ändern und sicherzustellen, dass Sie über diese Inhalte in Bezug auf die Freigabe und von Ihrer Unternehmensseite nachdenken , bevor wir in die nächste Übung gehen. Ich möchte Sie daran erinnern, worüber wir gleich zu Beginn des Kurses gesprochen haben, und das kam in diesen Kurs mit dem Ansatz eines blauen Himmels und einer frischen Perspektive . Die nächste Übung ist ein Kreativitätswärmer, und ich möchte, dass Sie mit einem spielerischen Ansatz darauf hineinkommen. Also, was ich tun wollte, ist nur irgendwie lockern, strecken Sie Ihre Schultern und machen Sie sich bereit, wirklich verspielt und kreativ zu sein, denn in der zweiten Hälfte dieses Kurses geht es darum, kreativ zu sein. Ich möchte, dass Sie nur eine Minute verbringen, nur um ein- und auszuatmen und sich bereit zu machen, sich in einen kreativen Raum zu versetzen . Also lasst uns die nächste Übung machen. Die nächste Übung mag aus dem ersten Blick etwas seltsam aussehen, aber es ist eine abweichende Denkübung, was bedeutet, dass es eine Übung ist, um Sie kreativer zu machen. Die Idee ist, dass es Ihnen geholfen hat, neue Wege und neue Lösungen für Dinge auszudenken, was bedeutet, dass Sie ein wenig kreativer sind, wenn wir zum nächsten Abschnitt gehen. Die Idee ist, dass Sie 60 Sekunden damit verbringen, alternative Verwendungen für ein Objekt herunterzufahren und das Objekt, das mich arbeitet, einige Ideen niederzuschreiben, ist zum Beispiel ein Schuh . Es könnte ein Baseballschläger sein, also gibt es zwei Möglichkeiten, diese Übung zu machen. Sie können entweder direkt auf ein wenig Papier zu Hause und niemandem zeigen, oder Sie können auf die Website von bekam am unteren Rand der Folie aufgeführt gehen. Wenn Sie den Link am Ende der Präsentation hören, werden Sie zu einem Formular weitergeleitet, das wir Ihre Ideen ausfüllen können. Von dort. Es wurde der Welt vorgelegt und die Menschen können Ihre Ideen sehen, und Sie können die Ideen anderer Menschen sehen. Nur ein bisschen Spaß, um ein paar neue Ideen zu bekommen und sich kreativ aufzuwärmen. Also die Übungen, die Sie haben 60 Sekunden, um mit seinen vielen Anwendungen für einen Schuh wie möglich kommen , so dass Ihre Zeit beginnt jetzt 10. Deine Business: Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Strategie in Taktik zu verwandeln. Sie erinnern sich, dass wir vorhin die drei Säulen Kultur, Gemeinschaft und Geschäftsziele auf Herrn diskutierten . Ein Beispiel dafür, wie jeder einzelne funktionierte. Nun, was wir tun werden, ist ein paar weitere Beispiele von jedem zu betrachten und dann Übung zu machen wenn Sie Ihre Geschäftsziele, Ihre Kultur und Ihre Community in Beiträge verwandeln. Zunächst werden wir uns die Geschäftsziele ansehen, und dabei geht es darum, Ihre Fähigkeiten, Ihre Dienstleistungen oder Ihr Fachwissen zugänglich und schrecklich zu machen. Ich habe ein paar Beispiele aus dem gesamten Web zusammengezogen, verschiedene Arten von Unternehmen betrachtete, damit Sie einige Ideen bekommen können, wie Menschen ihre Fähigkeiten und ihr Know-how als Geschäfts- oder Geschäftseigentümer teilen könnten . Ganz oben auf der Seite sehen wir ein veganes Restaurant, das seine Waren mit einem Bild sowie deren Öffnungs- und Schließzeiten hervorhebt . In der unteren Ecke haben wir ein Fitnessstudio, das seine Klassenzeiten hervorhebt, aber das wirklich visuell ansprechende und saubere Bild neben dieser kaputten Buchhaltungs-App, die hervorhebt und Sie filtern, die veröffentlicht als Teil ihrer Software in der hinteren Ecke Wir haben ein lokales Café , das Leben Zeichnen Klassen in der Veranstaltungsort macht, und in diesem Beitrag können Sie sehen, dass es zeigt einige der Arbeit von einem früheren Schüler aus der Klasse und, von dieser Prozess Hervorhebung der Zeit und Adresse. Viele dieser Beiträge teilen wirklich spezifische Details, um die Konversion zu erhöhen, weshalb sie sich geschäftliche Ziele ansehen. Sie können die Öffnungszeiten des Cafés, die Zeit der Boxklasse und die Adresse aus der Kunstklasse sehen , so dass Sie sehen können, dass diese wirklich die Umwandlung von Menschen hervorheben und in Bezug auf das Teilen ihres Produkts oder der Service. Ganz oben auf dieser Seite können wir einen Friseur sehen, der ein Vorher- und Nachher-Bild gepostet hat. Eines der Dinge, die es gut tut, ist, dass es den spezifischen Friseur hervorhebt, der diese Farbe getan hat . In der unteren Ecke können wir die Buchhaltungs-App sehen, die einen Podcast mit Unternehmensberatung hervorhebt. Was dies tut, ist, sich als Vordenker in der Branche zu positionieren und kleinen Unternehmen zu zeigen, dass es über die Probleme weiß, mit denen sie in der Mitte wieder konfrontiert sind . Wir haben einen schönen Schuss von einem Burger wieder Teil des veganen Restaurants und hat die Eröffnung. Ich wurde am Ende deutlich erklärt. Wir haben wieder das Fitnessstudio. Während das Bild ein Motivationsposten in der Kopie ist, können wir sehen, dass die kalte Aktion sagt Kommen und buchen Sie in einem kostenlosen Termin mit einem Personal Trainer. Er ist der Rufnummernruf. Der Aufruf zum Handeln ist wirklich klar. Jede dieser sicheren Fähigkeiten und Know-how auf eine andere Weise, sei es ein Podcast, der zeigt, dass sie die Bedürfnisse von Geschäftsinhabern verstehen oder zeigen vor und nach, oder ein direkter Aufruf zum Handeln sagen, Buchung jetzt für Ihren kostenlosen Termin. Diese Beiträge zeigen alle verschiedene Möglichkeiten, Know-how basierend auf verschiedenen Branchen zu zeigen . Ziehen Sie Ihren Stift und Papier wieder heraus. Wir haben noch eine Übung. Was ich möchte, dass Sie 30 Sekunden damit verbringen, Ihre drei meistverkauften Produkte aufzuschreiben , alle drei Dienstleistungen, die Sie jetztanbieten jetzt , da Sie Ihre drei Produkte oder Dienstleistungen haben. Wenn Sie das erweitern, was ich möchte, ist, wie Sie darüber nachdenken, wie Sie diese auf eine ansprechende Art und Weise in sozialen Medien fördern können . Denken Sie darüber nach, ob es sich um Facebook, Instagram oder ein Video handelt. Lassen Sie sich in dieser Übung nicht darauf beschränken, darüber nachzudenken, ob Sie die technische Fähigkeit haben , dies zu tun, oder ob Sie einen Fotografen haben oder was auch immer. Ich will an Blue Sky denken. Ich denke, ich kann einen Podcast darüber erstellen oder ich kann ein Video Syriza darüber erstellen. Sei wirklich kreativ. Ich denke, Blue Sky, weil es darum geht, Ideen für diesen Inhalt zu finden. Es gibt nicht viele Möglichkeiten im Leben, nur reine kreative Ideen zu finden. Es gibt viele Möglichkeiten zu versuchen, diese Ideen zu verkleinern und realistischer zu machen . Das ist also die Gelegenheit, kreativ zu sein, das Beste daraus zu machen und groß zu denken. 11. Deine Community Posts: das nächste Kissen. Wir werden uns diese Community ansehen, und das geht darum, wie wir Ihre Kunden so anerkennen, wie sie jetzt existieren und schon früh im Kurs mit Ihrem Geschäft beschäftigt haben. Sie identifizieren die Kerngruppe, auf die Ihr Unternehmen ausgerichtet ist. Ich möchte, dass Sie diese Leute im Hinterkopf behalten, wenn Sie durch diese Inhalte schauen, um Ihnen Ideen zu geben . Aber wie können Sie diese Leute engagieren? Werfen wir einen Blick auf diese Beispiele, wie andere Unternehmen ihre lokale Gemeinschaft in der unteren linken Ecke engagieren . Es gibt ein lokales Kunstfestival, das einen der Kuratoren und die Tour hervorhebt, die sie in ihrer Umgebung anbieten. In der rechten unteren Ecke sehen Sie, dass der Friseur wieder da ist, und dieses Mal zeigen sie die Haare ihrer Kunden. Ein Teil davon, warum die Zigarettentaktik für diesen Friseur ist, weil sie zeigen ihre Kunden. Thes Kunden lieben die Friseur. Sie wollen dorthin gehen und dort gesehen werden, also ist dies eine gute Möglichkeit, das in einem sozialen Umfeld zu schaffen. In der Mitte können wir sehen, ein Café Hervorhebung und Teller seiner Nahrung, und auf den ersten Blick, könnte man sagen, Was hat das mit Gemeinschaft zu tun? Nun, was sie getan haben, ist, dass sie tatsächlich ein Bild von jemandem Instagram-Konto geteilt haben. Sie haben so vielen Dank gesagt. Awesome Snap von diesem Instagram er, eine wirklich gute Möglichkeit, Community zu erkennen ist, indem Sie die Inhalte teilen, die sie über Ihr Unternehmen erstellen . Das Tag bestätigt nicht nur diesen Benutzer, aber ich könnte auch ein paar weitere Follower bekommen. Es ist eine wirklich schöne Möglichkeit, Ihre lokale Community zu bestätigen, indem Sie ihre Inhalte teilen und sie taggen. Wir werden hier auch noch ein paar weitere Beispiele bekommen. In der linken unteren Ecke sehen wir, dass es ein Fitnessstudio gibt, das im Morgengrauen den Berg gejagt hat, und sie teilen sich ein Selfie der ganzen Gruppe, die dort hinaufging. Das ist eine schöne Art der Anerkennung der Menschen, die dort waren und auch heute Abend, spucke Förderung, zeigt die Arten von realen Welt Gemeinschaft, die sie dort haben, genau in der Mitte, wo wir posten müssen aus dem Café wir sah früher in diesem Beitrag. Sie sprechen über eine kommende Nacht, wo lokale Asylbewerber eine gemeinsame Nahrung und Küche aus ihrem Heimatland zu diesem, der große Beitrag, die die lokale Gemeinschaft hervorhebt und ihm ein Gesicht. Am Ende können wir sehen, dass die Buchhaltungssoftware einen der lokalen Einzelhändler hervorhebt, der ihre Software verwendet . Möglicherweise fehlen ihre Produkte, aber wenn wir ein Mitglied aus ihrer Community ganz unten präsentieren, können wir eine lokale Rezeptseite sehen, die das Publikum auf eine andere Art und Weise anspricht. Es ist an einem Sonntagnachmittag, was den Ofen backt. Die Kultur dieser Gemeinschaft zu kennen, ist es, an einem Wochenende in die Küche zu kommen und zu backen, die ihre Gemeinschaft bitten, ihre Gedanken und Erfahrungen darüber zu teilen, was sie am Wochenende tun . Auch hier liebe ich die Art und Weise, die Gemeinschaft auf eine andere Art und Weise zu engagieren. Es geht also wirklich darum, zu verstehen, wer Ihr Publikum ist, sie zu verstehen, ihre Träume und Wünsche zu verstehen, darüber nachzudenken, wie Sie ihnen helfen können, ihre Ziele zu erreichen, während Ihr Unternehmen Ihre Ziele bei zur gleichen Zeit. für diese Übung tun wollte, Was ichfür diese Übung tun wollte,ist, über Ihre Kunden nachzudenken. Denken Sie an drei Diskussionen. Ihre Kunden oder Kunden würden sich gerne mit Ihrer Branche beschäftigen. Vielleicht ist es ein Kaffee-Short. Oder vielleicht ist es ein Freitagnachmittag und Sie sind in den Pub gegangen und haben ein Gespräch mit Ihren Kunden. Welche Art von Dingen, die sie über Ihre Branche wissen wollen. Worüber würdest du plaudern? Was sind die Dinge, die sie wirklich fasziniert haben und an denen sie wirklich interessiert sind? Aus geben Sie 30 Sekunden, um einige Ideen aufzuschreiben. - Jetzt haben Sie diese Ideen im Sinn. Was ich darüber nachdenken wollte, ist, wie man dies in soziale große Engagements umwandeln kann. Also, woran Sie hier gedacht haben, ist, dass ich meine Kunden wirklich leidenschaftlich mit meinem Geschäft zu tun habe? Wie kann ich das in Inhalte umwandeln? Also möchte ich, dass du dich wieder einfällst. Denken Sie an blauen Himmel drei Ideen, vielleicht posten Sie Fotos , Videos , Bilder , Podcasts, alles, was Menschen in Bezug auf die Themen, die Sie kommen mit, so dass ich Ihnen 30 Sekunden. 12. Deine Culture: und letztendlich Pillot ist Kultur, und dies betrachtet die Schlüsselelemente, die einzigartig für Ihr Unternehmen und die Werte von Business-Holds sind . Sie werden sich erinnern, dass Sie sich Ihr Unternehmen auf einer Matrix angesehen sich Dinge wie innovativ oder traditionell angesehen haben. Und er hat auch einige Worte gefunden, die Sie fühlten, wie Sie Ihr Geschäft beschrieben und zu einem echten Kern Ihrer Geschäftswerte und der Dinge, die Ihr Unternehmen für wichtig hält. In dieser Säule geht es darum, diese Werte hervorzubringen und sie in Kultur zu verwandeln und so eine greifbare Repräsentation von diesen Werten zu schaffen. Wie ich bereits erwähnt habe, ist ein Teil meiner Werte von wirklich wichtig zu teilen, weil Leute gerne von Menschen kaufen denen sie vertrauen, ähnliche Werte zu ihnen haben. Wenn Sie also Ihre Social-Media-Inhalte teilen und die Dinge hervorheben, die Sie für wichtig werden sie Ihnen eher vertrauen. diesem Grund, Während diese Beiträge und nicht Umwandlung Menschen in Kunden, was sie tun, zeigt ein wenig Herz und Seele hinter dem Geschäft. wir einen Blick auf einige der Beispiele, die wir hier von anderen Unternehmen haben, die über ihre Kultur posten , an die Spitze laufen. Was würde eine lokale Lebensmittelmarke, die den Spaß am Essen feiert? Sie haben eine sehr hungrige Raupe abgeschnitten Kiwis und Ananas, und es ist ziemlich verspielt. Dieser Beitrag hebt keines ihrer Nahrungsmittel hervor. Was es tut, ist zu sagen, weißt du was? Essen macht Spaß und wir lieben. Das Essen ist verspielt und es ist etwas zum Feiern in der rechten unteren Ecke. Wir haben das Café, das ihre Jobbörse hervorhob und dann die Art von Witz hervorhebt , die dort ankam und die Art von verspielter Gemeinschaft, die um liebevollen Kaffee ging . Dies ist ein großartiger Beitrag, weil es auch in der Gemeinschaft aufbaut. Also markiert es den Instagram-Benutzer, der das Foto in der linken unteren Ecke gemacht hat. Das lokale Kunstfestival hebt einen Instagram-Wettbewerb hervor. Es weiß, es hat eine starke Foto-Community, also ist es auf Instagram kommen laufen, und es erinnert alle, hey letzten sagen, in Wind fünf Riesen in der oberen linken Ecke zu bekommen, ist eine wirklich große Verlobung aus einer lokalen Buchhandlung. Es schien, dass eine lokale Publikation hat ein Quiz über Wie gut erinnerst du dich an Stolz und Vorurteil, die sie gesagt haben, groß erstellt . Das ist, was unsere Zuschauer liebt und vergossen haben, dass die Sache, die ich wirklich liebe an diesem Beitrag ist, dass sie keine Angst haben, mit fremden Inhalten zu verknüpfen, weil es eine Gelegenheit ist , das Publikum zu engagieren und etwas zu betreiben, das sie leidenschaftlich sind. In der unteren linken Ecke in der unteren linken Ecke. Wir bekommen einen Beitrag von einer Werbeagentur, und dieser ist von verlinkt. Es ist ein bisschen wie ein frecher Beitrag sagen, haben ein Selfie nehmen kann Ihre Lebenserwartung zu erhöhen so ist es eine Art süßes Küken. Man sieht eine Technologie und Kultur aus, aber es ist auch ein bisschen verspielt, ein Schwung in der unteren rechten Ecke. Ob der Berater, der ein Zitat von Stephen Hawking gut hier geteilt wurde, ist dieser Beitrag, um die motivierenden Zitate zu teilen und nachdenklich inspiriert sie und dass sie will, um ihre Gemeinschaft zu inspirieren. Was Sie an diesen Beispielen sehen können, ist, dass Kultur auf eine Vielzahl von Arten dargestellt werden könnte . Es geht darum, über Dinge wie deine Community nachzudenken und über die Dinge, für die Leidenschaft und deine Werte, und es zieht diejenigen zusammen, um Inhalte zu finden, die sie auf emotionaler Ebene engagieren , und das ist die Art von wirklich so, dass Inhalte, die Sie mit Ihrer Community teilen möchten . Ich möchte, dass du jetzt tust, die Kulturworte zu finden, die du vorhin über dein Geschäft geschrieben hast und was du sie nochmals aufschreibst, vielleicht auf einem neuen Stück Papier. Aber schreib sie von Grund auf auf. Jetzt. Ich wollte mir drei Ideen vorstellen, wie Sie Inhalte erstellen können. Vielleicht findest du ein Quiz aus dem Internet. Vielleicht ist es ein Foto. Vielleicht ist es ein Zitat. Vielleicht ist es ein lustiger Nachrichtenartikel. Denken Sie darüber nach, was Sie tun, um diese kulturellen Werte mit Ihrer Community zu teilen. Ich gebe Ihnen 30 Sekunden, um ein paar Ideen zu finden. 13. Erfolg messen: Das letzte, was wir bei unserer Social-Media-Strategie im Auge behalten müssen, ist, zu schauen, wie wir den Erfolg messen werden. Wir haben bereits früher im Kurs über unsere Geschäftsziele gesprochen, und was wir jetzt tun können, ist zu prüfen, wie wir Metriken auf unsere Social-Media-Aktivitäten anwenden können um zu sehen, ob es uns gelungen ist, unsere Geschäftsziele zu erreichen. Wie alle Geschäftsaktivitäten und alle Marketingaktivitäten, hat diese Gemeinde gemessen, um zu sehen, ob sie erfolgreich war. Eines der Dinge, zu denen ich Sie einladen würde, wenn wir über Metriken Ihrer Social-Media-Kanäle sprechen , ist nicht Plünderung zu bekommen, um Ihre Social-Media-Follower als die Metrik zu betrachten, um Ihren Erfolg zu bestimmen. Während das Betrachten von allgemeinen Followern für ein Konto nützlich sein kann, um die Gesundheit der Marke zu messen , was es Ihnen nicht sagt, ist, ob es Ihre Geschäftsziele erfüllt. Es gibt andere Metriken, die wir prüfen können, um zu sehen, ob Sie diese Geschäftsziele für unsere nächste Übung erreichen. Was wir uns ansehen werden, sind Ihre Geschäftsziele, und wir werden uns diese Geschäftsziele auf eine neue Art und Weise ansehen, da diese mit Metriken abgestimmt werden könnten , damit Sie Ihren Erfolg auf eine wirklich greifbare Weise messen können. Ich möchte, dass du das tust, ist Schlepptau. Sie einen Blick auf die Liste auf dem Bildschirm und Rang von 1 bis 4. Wie wichtig jedes dieser Ziele für Ihr Unternehmen ist. Denken Sie darüber nach, ob es wichtig ist, dass die Leute von Ihrer Marke hören. Vielleicht fängst du gerade erst an. Wie wichtig ist es, dass Menschen sich mit Ihrem Unternehmen beschäftigen oder Vertrauen aufbauen? Vielleicht sind Sie eine Persönlichkeit, und Sie wollen eine neue Gruppe von langfristigen Kunden erstellen. Wenn Sie ein werbenbasiertes Unternehmen sind, finden Sie möglicherweise, dass Personen, die Ihre Website besuchen, am wichtigsten sind. Und wenn Sie Produktionslinien verkaufen, finden Sie möglicherweise Leute, die Produkte von Ihrer Website kaufen oder online buchen, als das Wichtigste , was Sie suchen möchten. Noch einmal, ich gebe Ihnen 30 Sekunden, um diese Geschäftsziele zu rangieren. - Es kann wirklich einfach sein, im Geschäft zu fühlen, als ob wir ein wenig goldene waren Tourney an verschiedenen Orten. Also, warum ich Sie dazu gebracht habe, diese Ziele zu bewerten, war, weil Sie dann sehen können, welche Metriken für Ihr Unternehmen am wichtigsten sind und auf welche Sie sich konzentrieren sollten, wenn Ihren Erfolg messen, wie Sie von diesem grünen sehen werden. Jedes dieser Geschäftsziele korreliert mit ihm. Metrisch. Diese Metriken können konkret gemessen werden, um festzustellen, ob Ihre Social-Media-Aktivitäten erfolgreich waren oder nicht. Wenn Ihr Fokus auf Personen liegt, die von Ihrer Marke hören, möchten Sie sich auf Metriken rund um die Reichweite konzentrieren. Wenn Sie möchten, dass Menschen mit Ihrer Marke interagieren oder eine Gemeinschaft aufbauen und Kruste aufbauen, ist dieses Engagement genau das, was Sie wollen. Menschen, die Ihre Website besuchen, wollen Sie auf Klickdurchs suchen und Menschen kaufen Poor Ochs ist auf Konvergenz suchen . Also, was ich möchte, dass Sie jetzt darüber nachdenken, ist, auf welche Metrik Sie sich konzentrieren? Möglicherweise verfügen Sie über eine primäre und eine sekundäre Metrik, aber es ist wichtig, die Messgröße zu berücksichtigen, die Ihre Geschäftsziele tatsächlich erreicht. Und, wie gesagt, lassen Sie sich nicht mit den großen Zahlen abgelenkt, die voller Zahlen sind, weil sie schön und glänzend sind . Aber ich schaue nicht an, ob sie Ihre Geschäftsziele erreichen. Das erste, was wir uns ansehen werden, ist, wie man die Reichweite messen kann, da eine Fallstudie einen Blick auf Facebook werfen wird und wie man die Reichweite mit Facebook misst. Aber sowohl Twitter als auch Instagram haben Analysen, so dass Sie dasselbe Modell mit diesen Plattformen verwenden können, um die Reichweite zu messen. Das erste, was Sie tun müssen, ist zu Ihrem Analysebereich zu gehen. Von dort aus müssen Sie Ihr Diner exportieren, und dies wird normalerweise im nächsten Zellendokument heruntergeladen. Wenn Sie Ihre Daten herunterladen, stellen Sie sicher, dass Sie sich den Beitrag wenig Daten ansehen, nicht die Seite wenig Daten, da die Post-Level-Daten Ihre einzelnen Beiträge mit Ihren Seitendaten auf Ihre Gesamtseite Likes. Und wie ich bereits gesagt habe, ist das nicht die beste Metrik, um Ihren Erfolg zu messen. Sobald Sie Ihr Excel Dokument heruntergeladen haben, müssen Sie einen Blick werfen und die Spalte finden, die über Reichweite spricht, setzen Sie einfach einen Filter oben und ordnen Sie diese Daten dann basierend auf den höchsten zum niedrigsten. Von dort aus können Sie sehen, welcher Beitrag in Bezug auf Reichweite am effektivsten war, welche am wenigsten effektiv waren. Sie einen Blick auf diese Beiträge und werfen Sie einen Blick und sehen Sie, welche Patente Sie beschränkten. Andere, die über bestimmte Themen sprechen, gibt es mit bestimmten Themen oder bestimmten Wörtern. Schauen Sie sich an und sehen Sie, was Sie rund um die Muster finden können, damit Sie feststellen können, was am effektivsten für Ihre Social-Media-Kanäle ist. Sobald Sie ein Patent gefunden haben, dann können Sie mehr Inhalte erstellen, das ist Micah. Wenn die Schlüsselmetrik, die Sie betrachten, Interaktion war, müssen Sie dasselbe tun, wo Sie Ihre Beiträge aus Ihrem Analysebereich exportieren und dann die Daten rangieren. Jetzt ist Engagement ein wenig wie ein Schlagwort. Ich werde ehrlich sein. Aber worüber es geht, ist, wie viele Leute sich mit Ihren Social-Media-Posts beschäftigt haben und Engagement eine ganze Reihe von Dingen abdecken könnte. Es könnte jemand sein, der Ihre Beiträge mag, jemand, der Ihre Beiträge kommentiert oder teilt. Wenn du auf Twitter bist, könnte das auch ein Retweet bedeuten. Es geht also darum, dass Menschen sich mit Ihren Inhalten beschäftigen. Wenn Sie sich verschiedene soziale Netzwerke ansehen, finden Sie möglicherweise effektiver, Dinge wie Retweets zu betrachten, zum Beispiel auf Twitter. Aber Facebook hat eine Spalte, die direkt für die Interaktion ist, also schauen Sie sich an und sehen Sie, welche Metrik für das, was Sie messen, am sinnvollsten ist. Aber im Angelo hier, wie Leute mit meinem Geschäft interagieren. Wenn Sie sich angesehen haben, der Verkehr zu Ihrer Website war, dann möchten Sie einen Blick auf Klickpelze werfen. Gegen den gleichen Prozess können wir also Ihre Tochter exportieren und sehen, auf welche Beiträge geklickt wurden. Es kann manchmal schwierig sein, wenn einige Datasets Ihnen zeigen, wenn jemand irgendwo auf dem Beitrag geklickt hat , was offensichtlich nicht der gleiche ist, der zu Ihrer Website klickt. Also stellen Sie sicher, dass Sie auf die Donna um Menschen schauen, die durch zu Ihrer Seite klicken. Sie können Ihre Daten aus Ihrem Analysebereich in Ihren sozialen Netzwerken wie Facebook exportieren . Alternativ können Sie auch Ihre Analysesoftware wie Google Analytics verwenden, um dies zu tun. Was Sie dort tun würden, ist Messen Sie Ihren Traffic basierend auf Quelle und suchen Sie nach Dingen wie Menschen, die von Facebook oder Twitter kommen. In einigen Fällen sollten Sie dies lieber lieber mit Ihrer Website-Analyse als mit Facebook-Analysen messen , da Ihre Website-Analyse viel genauer ist, wie es gemessen wird , wo Leute kommen aus. Wenn Sie sich die Umwandlung ansehen, ist dies der Blick darauf, ob jemand etwas auf Ihrer Website gekauft hat, ob es eine Buchung gemacht oder ein Produkt gekauft hat, während Sie Ihre Social Media Donna verwenden können , um Hinweise darauf zu erhalten, mithilfe der Click-Throughs-Daten wird es wahrscheinlich effektiver sein, wenn Sie sich Ihre Website-Analysedaten ansehen, z. B. die Verwendung von Google Analytics-Zielen, die Ihnen Ihre Verkaufsabschlüsse zeigen und sehen können, wohin die Leute kommen von, was die Quellen und ob diese Menschen tatsächlich hocken Ihre Produkte, so dass Sie sehen können, wo Ihre Marketingbemühungen am effektivsten. Das nächste, was wir uns ansehen werden, ist nur ein kurzer Überblick über verschiedene Tools, die Sie verwenden können, um diesen Erfolg zu messen. Wie ich bereits erwähnt habe, Social Media ist ein riesiger Raum. Wenn wir also Messinstrumente suchen, ist es sinnvoll, ein Verständnis von der gesamten Social-Media-Landschaft zu bekommen. Wir können ganz einfach auf kostenpflichtige Medien wie Facebook-Anzeigen, die wir kaufen. Wir könnten uns eigene Medien ansehen, was Dinge wie die Social-Media-Kanäle sind, die wir betreiben. Oder es könnte auf eigene Medien schauen, was Dinge wie die Logos sind Ihre Bewertungen Bewertungen Websites, die andere Leute machen. Wenn Sie sich kostenpflichtige Medien ansehen, um Ihren Erfolg zu bestimmen, haben Sie sich Dinge wie Ihre Facebook-Anzeigen und Sie werden Dinge wie Ihren Business Manager für Anzeigen ansehen und Ihre Analysen darin sehen , , um zu sehen, ob Ihre Anzeigenausgaben wirksam waren. Sie haben sich Dinge wie Kosten pro Klick angesehen, um den Erfolg davon zu bestimmen. Wir laufen schon durch deine Haare. Sie können sich Ihre eigenen Medien ansehen. Das sind Dinge wie Ihre Facebook- oder Twitter-Analysen sowie Ihre Google-Analytics um zu sehen, aus welchem Traffic stammt. Wenn Sie auf eigene Medien schauen, ist dies ein Blick auf Blog's oder Gespräche Menschen haben Herz hatte online über Ihre Marke. Vielleicht möchten Sie ein paar Tools verwenden, um zu sehen, wie Leute über Ihr Unternehmen sprechen extern, außerhalb der Kanäle, die Sie ausführen, können Sie Google-Warnungen für so etwas verwenden, oder groß wie wenn dies. Dann war das eine p a dot com, die verwendet werden kann, um nach Keywords zu suchen und dann verbindet sie mit so etwas wie Google-Dokumente . So können Sie sehen, wie viel Konversation online über Sie alle stattfindet. Vielleicht möchten Sie in einige Social-Media-Hör- oder Social-Media-Monitoring-Software investieren . Und Nuvi ist eine Marke, die das tut. Es gibt viele andere Marken da draußen, aber es ist ein Ort, an dem Sie eine Vorstellung davon bekommen können, was die Optionen sind. Jetzt sollten Sie also eine Vorstellung davon haben, was Sie beachten müssen, wenn Sie den Erfolg Ihrer Social-Media-Kanäle messen . 14. Deine nächsten Schritte: So haben wir uns jetzt Ideen für jede unserer drei Säulen ausgedacht. Wir haben uns unsere Geschäftsziele angeschaut. Während wir Marketing sind, haben wir uns die Community angesehen und wen Sie anvisieren, wo sah eine Kultur und wie Sie wollen, dass die Menschen mit Ihren Geschäftswerten an ihrer Kohle fühlen . Sie haben die Plattformen entwickelt, von denen Sie denken, dass sie für Ihr Unternehmen und die besten Partys am besten geeignet sind . Wenn Sie die Beiträge in sozialen Medien für jede dieser Ideen verfolgt haben legen Sie genug für eine Woche oder zwei oder drei Inhalte bereit, , so dass Sie bereit sind, mit Ihrer neuen Strategie zu beginnen. Bereits heute haben wir uns angesehen, was Social Media Marketing ist, und was ist die Social-Media-Strategie, die wir uns angeschaut haben? Wie Sie Ihre Geschäftsziele und Ihre Kultur identifizieren können, wie Sie Ihre Kundenbedürfnisse im Zielmarkt finden können. Wir haben uns angesehen, welche sozialen Netzwerke Ihren Geschäftszielen entsprechen, nicht auf ein Netzwerk zu springen, das auftaucht, um zu sehen, ob die demografische Anpassung zu Ihrem Unternehmen mit der Social-Media-Strategie-Vorlage, die Sie entwickelt haben, Ah, High-Level-Strategie für Ihr Unternehmen und Sie haben mit neun Beiträgen kommen, um diese Strategie auszuführen. Bereits im Hinblick auf die nächsten Schritte sind Sie bereit, den Inhalt, den Sie erstellen müssen, zu planen. Es folgt Ihren geschäftlichen Zielen. Sie haben eine Strategie. Jetzt ist es Zeit, mit der Ausführung zu beginnen. Wählen Sie Ihren Lieblings-Post, und ich brauche einen Beitrag jetzt von Ihrer Business-Seite, dann planen Sie einen anderen für morgen. Das letzte, was ich tun muss, ist, jede Woche Zeit zu beiseite, um über neue Inhalte nachzudenken. Vor diesem Hintergrund haben Sie vielleicht andere Leute, die auch in Ihren Social-Media-Kanälen arbeiten. Lassen Sie sie auf diese Weise über Ihr Geschäft denken. Vielen Dank für die Annahme der Anrufe, aber jetzt werde ich zusammen kommen, ist zu einem Ende gekommen. Aber finden Sie jetzt, Sie sollten sich kooperativ mit Ihrer Social-Media-Strategie fühlen, die Sie entworfen haben. Die Strategie ist das Richtige für Ihr Unternehmen. Wenn Sie diese Anrufe genießen, bitte Lee. Es bedeutet, dass es mit Leuten, die Schulen genommen haben. Wissen Sie, dass dies ein Kurs ist, der für diese Zeit und Kurs Ego ist. Andere Freunde im Geschäft Glauben Sie, wir werden diese alte Schule finden, wenn Sie immer noch, dass der kleinen rechtlichen Fragen fühlen Sie sich frei, sie in den Kommentaren Abschnitten setzen wird mir eine Nachricht auf 12. Antworte nicht so schnell ich kann. Und vergessen Sie nicht, ich habe viele andere Kurse. Wenn Sie mehr über soziale Medien und digitale Medien erfahren möchten , dann kommen Sie zu mir in einem meiner anderen Kurse. I Disease Inc. Ein weiterer Kurs.