Trap Musikproduktion: Schlagzeug, Basslines und Melodien | K Theory Music | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Trap Musikproduktion: Schlagzeug, Basslines und Melodien

teacher avatar K Theory Music, DJs / Producers

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (47 Min.)
    • 1. Einführung

      1:14
    • 2. Vorlagen und Muster

      4:51
    • 3. Schlagzeug

      10:31
    • 4. 808s – Teil 1

      4:22
    • 5. 808s – Teil 2

      9:49
    • 6. Hook und Melodien – Teil 1

      9:21
    • 7. Hook und Melodien – Teil 2

      7:04
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

7.284

Teilnehmer:innen

3

Projekte

Über diesen Kurs

Trap-Musik ist auf allen Festivals vorherrschend. In diesem Kurs mit dem DJ/Produzenten-Duo K Theory lernst du, wie du eigene Trap-Beats erstellen kannst. Von Schlagzeug und Basslines über Hooks bis hin zu Melodien bietet dir dieser Kurs die Grundlagen für professionell klingende Tracks mit Subwoofer. Du erhältst Input von K Theory zu:

  • Vorlagen und Muster – Organisation deines Programms für effizientes und effektives Erstellen von Beats
  • Schlagzeug – Verstehen von üblichen Schlagzeug-Mustern
  • 808s – Entwerfen von 808-Mustern, damit dein Track boomt
  • Hooks und Melodien – Erstellen von Akkord-Schlagzeug und Verwendung von Synths

Am Ende des Kurses erstellst du einen 8-Bar-Loop, der dir die Bausteine für einen kompletten Song bietet. In einem Fortsetzungskurs bringt dir K Theory die Kunst der Komposition und des Arrangements bei.

Es wird empfohlen, dass du ein Grundverständnis von digitaler Musikproduktion hast (jede digitale Audio-Workstation reicht aus), um die Lektionen in diesem Kurs voll nutzen zu können.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

K Theory Music

DJs / Producers

Kursleiter:in

Imagine all the genres of music as the stars in the universe & then those stars collapsing into a giant ball of musical matter and then being reborn into Electronic Hip Hop, that is K Theory...

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Wir sind K-Theorie. Mein Name ist Dustin. Ich bin Dylan. Heute gehen wir über einige unserer Prozesse und wie wir Trap-Musik machen. Wir beginnen mit den Grundlagen, umeinen Trap-Beat zu machen, und wenn Sie mit dieser Sitzung fertig sind,werden Sie in einen Trap-Beat zu machen, und wenn Sie mit dieser Sitzung fertig sind, der Lage sein, mit Ihrer eigenen kleinen Demo zu gehen. Trap Musik für mich ist definitiv das Herz und die Seele des Hip Hop. Trap Musik ist hart getroffen 808s mit massiv seitlich verketteten und komprimierten Snare Drums, und große Builds, und riesige Synths, und nur die lang anhaltende Note eines Subs genau wie Rumpeln Ihres Darms. Heute werden wir Sie durch, wie Sie eine volle Trappy machen können von Ihren Drums, Ihrer Basslinie, Ihrer Melodie, Ihren Haken, Ihren Arrangements, Ihren Effekten. Ich meine, wir werden buchstäblich den gesamten Prozess abdecken, damit du deinen Freunden zeigen kannst, dass du deinen eigenen Track machst, und du kannst damit machen , was du willst. Du kannst einen Rapper bekommen, du könntest auf Luft singen oder ihn einfach als Instrumental verstopfen. Wir werden die heutige Klasse in zwei Abschnitte aufteilen. Du wirst das Fleisch der Spur nach unten mit deinen Melodien, deiner Basslinie und deinen Schlagzeug haben. Die zweite Klasse wird dann mit der Mischung nach unten wählen, und die Effekte, und perfektionieren Sie das Arrangement, in der Lage sein, euch zu zeigen, wie man dorthin zu diesem polierten Level kommt, dass wir es dort nehmen werden. 2. Vorlagen und Muster: Also, heute produzieren wir in Reason, und wir werden über unsere brandneue Vorlage gehen , die wir für unsere 808 Hip-Hop-Produktion und Trap-Musik entwickelt haben. Wenn Sie hier zum Startfenster kommen, haben wir diesen schönen farbcodierten SSL-Mixer, mit all unseren verschiedenen Abschnitten der Strecke bereits farblich codiert, und ein ziemlich beefy Rack, wenn Sie dies hier überprüfen. Dann, das Arrangement-Fenster. Justin wird die spezifischen Teile aufschlüsseln und warum es wichtig ist, diese Vorlage zu haben und wie sie Ihnen helfen wird, ein effizienterer Produzent zu werden. In dieser Vorlage ist es so ziemlich eingerichtet, dass Sie bereit sind, sofort mit dem Erstellen von Trap-Musik zu beginnen, und so würden Sie es einrichten. Wenn Sie direkt hier gehen, Datei, wenn Sie Vorlagenordner anzeigen gehen, würden Sie Ihre Vorlage hier einfügen. Dann, wenn Sie eine neue Sitzung öffnen wollten, würden Sie es nur aus der Vorlage kennen. Wenn du dich wie Fallenstimmung fühlst, dann wäre es hier drin. Dann würden Sie es einfach abholen, und es würde es so öffnen. So würden wir hierher kommen. Dann kannst du das jedes Mal tun. Also, all das Setup, das wir gerade gemacht haben, diese Stunden des Setups, ausgeschnitten. Du hast also mehr Zeit, kreativ zu sein. Sie haben Ihre eigenen, individuellen Gesangsabschnitte, farbcodiert gelb. Builds und Füllungen sind farblich in einer Art Moosgrün codiert. Wir haben unsere Trommeln hier in einer Form von Waldgrün und dann Baselines in Rot. Wir haben einige Leads, Melodic und Harps Abschnitt, Pads und Texturen Abschnitt. Viele dieser Abschnitte mögen sich überlappen, aber die Tatsache, dass sie getrennt sind, gibt es Ihnen viel mehr Kontrolle über Audiospuren auf jedem anderen Kanal. Dann kommen wir zu unseren Effekten. Wir haben einen Beispielabschnitt. Dann kommen wir in unsere endgültige Textur-Effekte, die wir für Aufstiege, Tropfen und Sweeps verwenden würden . Da wir all das visuell sehen können, wissen wir, mit welchen Instrumenten wir bereits arbeiten. Sie wissen, dass Sie sofort erstellen können. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, Ihre gesamte Vorlage von Grund auf neu zu sequenzieren. So ermöglicht es Ihnen wirklich, einfach in den kreativen Workflow zu kommen, was ich für richtig cool halte, denn als beginnender Produzent finde ich mich in nur, wo ich zuerst gehen kann. Dies ermöglicht es Ihnen, einfach sofort zu gehen. Schließlich, mit der vollständigen Anordnung, können Sie Ihre Abschnitte farbcodiert sehen, so dass es wirklich keine Frage, was in der Strecke geht. - Ja. Du wirst so darauf eingestellt, was was ist, und du weißt nur, was es ist. Also, ich kann einfach meinen Song bauen. Ich habe auch einige Trommeln vorinstalliert, die bereits vorgemischt sind. Also, wenn ich diese Snare nicht mochte, kann ich mich für neue Snare ändern. Aber die Mischeinstellungen werden so klein sein, weil ich schon irgendwie eingewählt habe. Also muss ich nicht so viel Zeit mit dem Mischen verschwenden, und es bekommt nur ein schnelleres, saubereres Signal, und ich habe sogar ein kleines Muster, um mich zu starten. Schön. Das ist also unser Musterpaket. Dies ist ein Musterpaket, das einige meiner Lieblingsproben enthält, die ich gehört habe, und Proben, die ich wirklich genieße, und Proben, die ich gemacht habe. Es ist also irgendwie wie ein Superpack, also ist es wie eine kürzere Musterpackung. Denn wenn Sie eine Menge von Sample-Packs haben, können Sie einfach eine Stunde damit verbringen, hören Sie jede snare 100 mal. Du hast es getan, ich habe es getan. Ich denke, das ist wahrscheinlich einer der größten Teile davon, wird organisiert, nur weil Sie diese Packs bekommen und sie haben nur Tausende und Tausende von Klängen auf ihnen. Nun, wo gehst du wirklich hin? Es ist wahr. - Ja. Überwältigend, laden Sie alle diese Synchronisationen herunter. Und ich denke, es hat uns wirklich beigebracht, dass , denke ich, je leichter Sie rollen, desto besser kennen Sie Ihre Sachen. Absolut. Es wird Ihnen erlauben, vertrauter zu sein, all das gute Zeug zu bekommen. Holen Sie sich einfach all das gute Zeug. Du willst nur Gold. Was ich Ihnen jetzt zeigen möchte, ist, wie, wenn Sie diese Vorlage verwenden, dies eine schöne Snare ist. Aber sagen wir, es ist nicht die Art von Snare , die Sie wirklich in Ihrem Takt hören wollen. Sie gehen in die Vorlage, und lassen Sie uns, vielleicht wollen Sie einen eher hybriden Sound. Ich habe es einfach reingezogen, ich habe nichts von der Mischung geändert. Ich werde spielen. Diese Art von kommt in die Quere, lasst uns das vorerst stummschalten. Aber, weißt du was? Es klingt immer noch irgendwie gemischt. Vielleicht ist es etwas laut, weil es mehr Substanz hat. Also machen wir es einfach ein bisschen runter. Die Vorlage nimmt also nicht alles weg. Aber siehst du, wie einfach das war? Das ist die einzige Mischung, die du machen willst, und ich könnte dasselbe für den Kick tun. Wie Sie sehen können, ist es sehr einfach, wenn Sie eine Vorlage haben , sofort zu erstellen. Ich werde es ein bisschen abschalten. Und ich fühle mich, als könnten wir jetzt einfach in den Takt springen. 3. Schlagzeug: In Ordnung. Jetzt ist es Zeit, in die Trommeln zu kommen. Wir werden hier ein kleines Muster bekommen und die ganze Theorie hinter dem, was wir hier in den Trommeln für deinen Trap-Beat tun. Also werden wir hier die rote Trommel klären, die unsere Trommelmaschine ist, die wir im Inneren der Vernunft benutzen. Ich werde hier frisch anfangen, und ich werde nur unsere Proben loswerden, damit wir unsere neue Sitzung aufbauen können. Halten Sie unsere Mischung mit unserer Vorlage, und was denken Sie, ist wie das Wichtigste über Track Kick Muster? Wie siehst du, dass es so ist? Ok. Also, es gibt eine Terminologie dafür und es ist die Spur basiert alles auf gibt es einige B genannt zwei Schritte. Ich werde zwei Schritte für Sie in seiner grundlegendsten Form zusammenbrechen und daraus können Sie aufwändigere synkopierte Beats entwickeln. Also, wir gehen zu... Was ist Synkopation? Synkopation. Ok. Also, Synkopation ist wie das Gegenteil von Capasion, ich kenne das richtige lateinische Wort nicht. Aber es ist im Wesentlichen, das ist nicht synkopiert, es ist wie ein Gefühl wie dun, dun, dun. Synkopiert wäre es. Ich bin mehr Fluss zu ihm. Sehen Sie, wie es ist, es ist nicht wie dun, dun, dun, dun. Es ist wie ein seltsamer. Das ist es, was Synkopation bedeutet. Es ist wie seltsamer. Der einfachste Weg, um einen Zwei-Schritt-Beat zu machen, ist, zuerst Ihren Kick zu haben. Also das ist gerade, und um es in zwei Schritten zu machen, ist, dass Sie das so bewegen, dass es ist, und diese Art von kommt von wie Drum und Bass in einer Weise, weil ein schneller schlägt wie Boom bap, Boom bap, Boom bap, aber langsamer ist es boom bap, boom bap . So bekommst du deine Beats. Du würdest, du bekommst es nur in zwei Schritten. Sie wissen jetzt, wie man es zweistufig macht und daraus kann man irgendwie damit spielen. Was passiert, wenn ich das hierher schiebe? Dann habe ich einen Unterschied. Ok. Was, wenn ich, wir gehen so und vielleicht, wenn ich hier noch einen hinzufüge, wie würde das klingen? Irgendwie cool, obwohl ich wahrscheinlich keinen Kick hier haben würde, weil es irgendwie ist, es klingt fast so, als würde es nicht ein Zwei-Schritt-sein , weil du willst, dass dein Kick wie hier drüben ist. Also, ich könnte es vielleicht wegschieben wie die eine. Also, und sehen Sie, wie es sehr einfach ist, diese Art von trappy Hip-Hop zu mögen , sei es von der Basis von der Zwei-Schritt-. Und dann könnte ich hier noch einen hinzufügen, nur um wie ein Double zu tun und zu sehen, ob dieses Add den Rhythmus beeinflussen würde. Das ist irgendwie cool. Richtig. Hätten Sie ein Auge, um uns zu fangen? Ja. Und dann vielleicht nehmen Sie diese Geschwindigkeit nach unten. Was ist Geschwindigkeit? So können wir das dem Benutzer erklären. Velocity ändert die Lautstärke, und der Grund, warum Sie das tun, ist, wenn Sie es hier spielen, je nachdem, wie hart Sie es getroffen haben, wird es lauter. Es gibt also eher ein analoges Gefühl, denn so sind die Dinge im wirklichen Leben. Wenn ich wirklich so hart treffe, wird es lauter. Also, Geschwindigkeit versucht, das zu imitieren und man kann irgendwie mit der Maus hier spielen. Sie müssen nicht auf der Tastatur verwenden. Es imitiert die Biegungen, die Sie von einem echten Schlagzeuger bekommen. Und ich denke, was an der Geschwindigkeit auch wichtig ist, ist, es dir erlaubt, verschiedene Spannungspunkte in deinen Trommeln zu erzeugen. Wenn Sie Ihre hohen Härten tun, können Sie Ihre Geschwindigkeiten wechseln , um ein anderes Gefühl für den Kick zu schaffen, und Sie können sehen, dass es eine andere Dimension hat als es, wenn Sie eine niedrigere Lautstärke zwischen den regulären Lautstärkeregeln machen. Wir, sollten wir diesen Trick machen, werden wir so gehen. Jetzt kann ich das einfach ein bisschen bearbeiten. Also, was ich getan habe, ist das Original, das hier war, diese, ich dupliziere es einfach, bewegte es vorwärts und löschte das und jetzt habe ich vier unserer Schleife jetzt. Und würden Sie sagen, der Hauptgrund dafür ist, dass wir Variation haben und es fügt mir mehr Fluss zu den Beats. Ja. Es ist irgendwie so, als würde man eine Sprache sprechen. Musik ist irgendwie wie, ich meine, es ist Klischee und glücklich, wie es klingt, Musik ist eine Sprache und das ist wie ein Satz. Und es gibt einige Sätze, die du weißt, wie wenn ich rede, wir enden mit einer niedrigeren Note und all das Zeug, wir denken nicht einmal darüber nach, weil es für menschliches Verhalten wie sprachlich so natürlich ist. Aber als ob die normale Person nicht darüber nachdenkt, dass der Auditor auftaucht, also wissen wir alle, dass ich fertig bin. Wir machen es einfach. Aber du machst das auch in der Musik. Sehen Sie, wie sie irgendwie ... Ich mag es. Ein kleiner Slang Twist bis zum Ende dort, um dem Beat ein anderes Gefühl zu geben. Ja. Dann werde ich so gehen und dann gleich hier und dann. Ich will wie ein Aufbau-Szenario wie eine Phil Snare. Also, ich bin über die Herstellung eines Phil. Und Phil sind wirklich wichtig für die Phrasierung auf dem Drum Beat. Es erlaubt es, in neue Abschnitte ziemlich nahtlos zu gehen, und nicht irgendwie haben dies nur monotone gleiche durch. Ich denke, es schafft gute Spannungs- und Auslösepunkte in Ihrem Arrangement. Im Moment werden wir weiter bauen unsere Chorusdrum Loop mit dem Phil, wir haben hier eine neue snare hinzugefügt, um dem Ende der Schleife eine endgültige Dimension zu geben. So können wir eine Fluid Acht Bar, Schleife für unsere Chor-Sektion haben. Der Chorabschnitt wird der hochenergetische Abschnitt der Trommeln im gesamten Track sein, und wir können im Wesentlichen den Chorabschnitt verwenden und ihn dekonstruieren, um unseren Vers-Sektion, die Brücke haben zu können Abschnitt und alle zusätzlichen Abschnitte, die wir gehen müssen. Sobald wir dieses Zifferblatt wieder bekommen, wir uns viel näher dran sein, unseren Beat hier zu beenden. Phil Abschnitt wird traditionell auf dem letzten Balken oder der letzten Hälfte Balken eines großen Phrase passieren , um einen guten Übergang für den nächsten Abschnitt zu schaffen. Also genau hier arbeiten wir an der letzten Bar des A-Bar-Sektion. Und ich bin nur, es gibt ein gewisses Gefühl, das wie immer funktioniert. Ich glaube, es ist dun, dun, dun. dun, dun. Ja. Das war's. Also, das ist wie ein Go zu fühlen, dass Sie immer in Ihrer Falle Spuren verwenden können. Eine Aktion ist ein bisschen länger. Also, wir werden dieses Feld tatsächlich in die sieben Balken erweitern. Zwei Balken. Also, jetzt haben wir zwei Bar vollen Übergang im Abschnitt hier. Und es sollte sein, weil wie die Kurse wie der größte Abschnitt ist. Wir verwenden einen synkopierten Rhythmus, achten Knoten mit unserer sekundären Snare für unseren Phil hier. Sie sollten sich dieses Muster merken, weil dieses Muster Ihr Leben retten wird. ( unhörbar) Ja. So wird dieses Muster Ihr Leben retten. Ich muss drauf. Du musst drauf gehen. Also kommen wir zusammen drauf. So sehr wir es auch zusammen nehmen. Der Abschlussball [unhörbar]. Moment werden wir die hohen Hüte zu unserem Chorus Groove hinzufügen und wenn ich auf diese in einer Menge von Hip-Hop-Produktion besucht , ist eine Vielzahl von 30 Sekunden, sechzehnten und achten Noten für die hohen Hüte, und mit Abständen. Wir werden Ihnen zeigen, wie Sie alle drei Dinge in unserem Chorus-Groove nutzen können. So mag ich zwei hohe Hüte. Wenn Sie nicht wissen, was ein hoher Hut ist, ist hoher Hut ein Symbol auf Ihrem Drum Kit. Es basiert auf dem Symbol, das ist wie hier, es sind zwei Symbole. So gibt es ein Symbol, das wie ein oberer Teil und den unteren Teil hat. Und sie klammern sich zusammen und du schlägst das Pedal, sie öffnen sich, wenn man das Pedal schließt, schließen sie sich. Also, das ist, warum Sie hören offenen hohen Hut, schließen hohen Hut, öffnet sich wie ein tsiiii schließt wie ein tsi. Jetzt benutzen wir einen geschlossenen hohen Hut. Aber elektronischer Hochhut mit weißem Rauschen gemacht. Es klingt also trappy. Also, eine Kombination aus achten Noten, sechzehnten Noten und 30 Sekunden Noten, manchmal bekam man Drillinge. Und wo würdest du empfehlen, Platz für die hohen Hüte in deinen Trommeln zu geben? Wo würdest du das benutzen? Ich würde den Spannungspunkt herausfordern. Auf die Schlinge. Auf die Schlinge. Auf der Schlinge sicher. Das gefällt mir. Die Schlinge ist so groß. Es hat sowieso viel zu wiederholen. Ja. Also würde ich mir einen hohen Hut anschließen und sie sowieso von 30 Sekunden dort machen. Das ist etwas, das irgendwie cool zu tun ist. Mir ist aufgefallen, wenn ich Trap-Musik höre. Ich fing an, wie alte Schule Fallenmusik zu hören, die er früher hörte, weil ich irgendwie in die Stimmung der Hüte kommen wollte. Das ist etwas, das ich tun werde. Das klingt gut in EDM-Stil Falle, es ist und wie. Aber dann lasst uns das hier heraufbringen, damit es das ist. Also im Wesentlichen mache ich achte Noten mit diesen kleinen 30 Sekunden Noten. Es ist schön. Und gut in dieser Art von höherer Produktion Art wie zu bekommen, braucht nur Übung. Ja. Ich habe versucht, es in letzter Zeit zufällige Dinge zu tun, nur um neue Schleifen zu finden. Man muss zuhören, man muss lernen, man muss sich selbst beibringen, wie man Musik analytisch hört. Und das ist eine ganze Fähigkeit an sich. Wir werden sehen, wie gut es klingt. Und wir verwenden alle drei unserer Muster für die hohen Hüte, man konnte die verschiedenen Texte in Variation hören. Hören wir uns das noch einmal an. Das ist irgendwie cool. Richtig. Ja, das klang echt gut. Ich glaube, jetzt hast du diese Chorusschleife. Wir können mit dem Song fast alles machen, was wir brauchen, mit dieser Loop und wir können uns mit dem 808 ins Herz der Trap-Musik bewegen und euch zeigen, wie wir die erledigen. Schön. 4. 808s – Teil 1: Ich werde mit dir über 808 reden. Viele Leute heutzutage, wegen des Aufstiegs von Falle und EDM-Fusion, wenn sie das Wort 808 hören, denken sie, es bedeutet nur den Kick Bass Sound, den Boom, aber es ist eigentlich ein Hinweis auf die Maschine, wo der Drum Sound kommt, weil Sie 808 Snares und 808 Hüte haben. Eigentlich ist dieser Absturz hier ein klassischer 808-Absturz, weshalb man ihn den 808-Absturz nennt. 808 Drum Machine wurde in den 70er Jahren von Roland hergestellt und sie tatsächlich nicht auf Popularität auf den ersten. Sie wurden nicht stark in der Pop-Produktion oder so etwas eingesetzt. Ironischerweise waren diese nicht populär, aber das sind die Grundnahrungsmittel dessen, was wir jetzt in elektronischer Musik erleben. Also, jetzt sind wir hier und wir sind 2016 im Hip Hop, und wir benutzen immer noch das gleiche Zeug, von dem niemand zuerst cool gehalten hat , ja, aber es ist cool. Diese stammen nicht direkt von der Quelle, sie sind ein bisschen modifiziert und gesättigt, um wettbewerbsfähig zu sein. Also, was wir hier in unserem Assemble Pack haben, verschiedene 808s Samples, Audio, das in verschiedenen Tasten gerendert wurde, was wir hier mit dem digitalen Sampler NN-19 verwenden werden. Je nachdem, in welchem Schlüssel wir sind, aber ich denke, E könnte derjenige sein. Ja, ja. Das gefällt mir. Das hier ist krank. Sie können es einfach per Drag & Drop auf Ihren Sampler ziehen. Dann, was ich tun werde, werde ich hier knifflig sein. Rechtsklick, Beispiel bearbeiten. Ich werde es größer machen, weil wir jetzt HD haben. Also, lasst uns es spielen. Also, wir setzen das auf E. Das ist der Root-Schlüssel. Stellen Sie also sicher, dass Sie das in Ihrer Software oder was auch immer Sie verwenden, so dass es sich nicht selbst täuscht und denken, dass es im falschen Root-Key ist, was unser Startnotiz für unsere Songs sein wird. Also, ich schätze, jetzt werden wir in E für den ganzen Song sein. Die Art und Weise, wie der Sampler funktioniert und die meisten Sampler auch auf diese Weise funktionieren, ist, dass Ihre Wurzel mit der Wurzel des Samplers übereinstimmt. Nun, was würde passieren, wenn du es nicht hättest? Wenn nicht, würden Sie die Note C auf Ihrer Tastatur spielen, aber die Note, die in der Ausgabe kommt, wäre nicht C. Es wäre wie E oder so etwas. Oder was auch immer der Schlüssel in Ihrem Sampler ist. willst du einfach nicht. Du wirst in einem zufälligen Schlüssel sein und du weißt nicht, wo du bist. Also, so sieht die 808 aus und wenn ich es bearbeiten wollte, könnte ich hier einige Fades machen, aber ich mag, wie es ist. Ihre 808 ist Ihre Kick Drum im Wesentlichen. Also, ich ziehe das hier runter und mache einfach subtraktives Löschen. Hier ist ein cooler Trick, ich klickte auf diesen Abschnitt genau hier, und ich werde Z drücken, und es zoomt Sie einfach direkt in Ihre Gegend. Ziemlich cool. Also, ich weiß, was meine 808 sind, sie sind all diese Dinger hier. Also, ich werde das löschen, weil ich einfach das Midi von den Trommeln in den Bass-Linienbereich ziehe. Die unteren Mini-Noten werden immer der Kick auf dem Weg sein, den wir den Sampler aufstellen. Ja, aber ich werde die nicht benutzen. Sie müssen gehen. Also, was ich wegen diesem Zerfall tun werde, ist, dass ich... ich muss jetzt in acht Noten sein. Ich denke, weil wir von der Leichtigkeit der Vorlage so verwöhnt sind, mag dieser Prozess langweilig erscheinen. Wenn es einfach wäre, würden alle es tun. Du willst nicht, dass es leicht wird. Ich lasse sie nur die Räume füllen, damit es keine Lücken gibt , denn so lange wird die 808 spielen. Meine Veröffentlichung ist so niedrig, dass, wenn die Midi-Note nicht gespielt wird, es aufhören wird, und tatsächlich wird das hier wirklich nützlich sein , weil hier meine- so, ich will nicht, dass dies dorthin geht. Also, es wird sein - Jede Midi Note für die 808 passt zum Kick, weil der Kick als oberste Schicht für den 808 Sub Section fungiert. So, wie Sie mit unseren vielen Informationen hier sehen können, imitiert es genau das Trommelmuster, das wir dort oben hatten. Wir müssen es etwas nach oben bewegen, also ist es im richtigen Register auf der Skala hier. Möchten Sie einen F-Sharp oder E machen? E. E, behalten Sie es einfach so? Behalten Sie es auf E, ja. Jetzt haben wir die Drums und den Bass für unseren 808 Track Beat bekommen. 5. 808s – Teil 2: Sollten wir es aber noch mehr aufpeppen oder - ich denke, wir könnten es aufpeppen wollen, denn im Moment haben wir eine coole klingende 808, haben wir unsere Chorus-Trommelgruppe. Aber wir können es auf die nächste Ebene bringen, indem wir eine Baseline-Ebene hinzufügen, die die gleichen Noten nachahmt und dem Sound etwas mehr harmonische Textur verleiht. Ja, und wir können vielleicht auch einige Oktavänderungen daran vornehmen. Auf jeden Fall. Wenn Sie andere Old School Hip Hop Beats hören, tun sie das viel und es wird einfach zu einem wirklich schönen und bewährten Trend Abwechslung zu Ihrem Beat hinzuzufügen. Alles klar, bist du bereit? Ähnlich wie das, was wir mit den hohen Hüten im Feldbereich gemacht haben. Da gehen wir, also haben wir gerade die e-Note hochgezogen, eine Oktave nach oben und einen Kick hinzugefügt, um sie zu sichern. Ich könnte sogar so gehen, und du siehst, wie kreativ das jetzt wird? So etwas wird passieren, du wirst inspiriert, deine Beats zu ändern, also wird dein Beat weiter wachsen. Also, es wird nicht jedes Mal dasselbe sein, was schön ist. Um dem 808 mehr Textur und Wärme zu verleihen, werden wir es mit diesem Synthesizer, dem Thore, überziehen. Ich werde ein wenig Sound-Design, einfaches Sound-Design, um Ihnen beizubringen, wie man einen guten Sound zu bekommen. Aber weil wir mehrere Instrumente haben, schicke ich beide an einen Buskanal. Also, sie werden hier gemischt und der Grund, warum das gut ist, denn der Kick, die kleinen Meter, die hier und hier passieren, sind Seitenketteninformationen, die vom Kick und der Snare kommen. Indem ich diesen Bus benutze, habe ich die Kontrolle über alle meine Baseline, so dass sie alle komprimiert sind und gleichermaßen ansprechen und sie haben eine Gleichmäßigkeit zu ihnen. Also, deshalb solltest du Busmischungen machen, du machst eine Busmischung für alles, deine Trommel sollte einen Busmix haben, dein Gesang sollte einen Busmix haben, deine Leads, deine Melodien und deine Effekte oder was auch immer. Gruppen, mit denen Sie sich wohl fühlen, sollten Sie immer Busmischungen durchführen. Im Wesentlichen abgesehen von Ihrem Lautstärkeregler, sind Sie in der Lage, eine Seitenkettenkompression durchzuführen. Wenn ich meine Hände optisch verwenden würde, so sagen, das ist die Kickdrum und das ist der Bass, die Seitenkette wird es so machen, wenn der Kick passiert, der Bass geht darunter, so dass es niedriger in der Lautstärke ist, so dass Sie mehr haben Klarheit, Sie hören Ihren Kick und dann, wenn Ihr Kick verschwindet, ist es, als wäre der Bass zurück. Also, Ihr Kick wäre wie Boom Boom und es tut nur diese Beziehung, es ist fast so, als würde er atmen. Und wenn Sie einen Bus verwenden, können Sie diesen Kick hereinlassen und den gesamten Bus seitlich verketten, also Sie jede Baseline, die Sie machen, müssenSie jede Baseline, die Sie machen,nicht nur alle Seitenketten zu jeder einzelnen Basis ausführen, Sie können es einfach für die gesamte Gruppe gleichermaßen zusammen. Es ist sehr uniformiert und das solltest du auch für deine Melodien und andere Gruppen tun. Ja, es ist wichtig für die ganze Strecke und Sie werden feststellen, besonders bei der elektronischen Produktion, wie wichtig die Seitenverkettung ist. Es bedeutet, dass du deine Trommeln nicht so laut haben musst, weil sie Platz schaffen. Die Vorlage, es ist schön, weil es bereits Pre-Side-Kette ist, also kommen Sie einfach hier rein und entwerfen Sie Ihre 808. Was suchst du in einem Baseline-Layer, wenn du bereits dein Sub hast und deinen Kick hast. Was wird wirklich helfen, es herauszubringen? Frequenzen über 200 und etwas, das nicht zu hoch ist, so dass es nicht wie ein Vorsprung darüber klingt, Sie wollen den Sound, wie er mit dem Bass geht. Also, ich werde die Oktave hinunter bringen, wo der Bass ist, mal sehen, was es... okay, ich denke, es ist definitiv eine. Ich werde diesen Multi-Oszillator verwenden und was das, es ist im Wesentlichen eine Reihe von Synths, die entstimmt und geschwenkt werden. Ich werde den Oszillator 2 verwenden, um es mit einem anderen zu schichten , aber ich werde dieses Band verwenden, das klingt wie von selbst ist - Wenn Sie eine der Ebenen aktivieren wollen, die Sie in Ihren Oszillatoren verwenden, Sie sollten einfach auf einen dieser klicken - Ja, ja, klicken Sie auf die. - Drei. Damit ich es alleine hören kann. Jetzt werde ich sie übereinander legen, irgendwie ein cooles Geräusch. Also ich denke, hier ist eine wählerische Harmonik, die dem 808 nur mehr Dimension verleihen wird, charakteristischer und dies ist im Wesentlichen ein Bereich, in dem Sie Ihren Sound anpassen können , wie wir zuvor gesprochen haben und Ihren eigenen Sound haben und sein in der Lage, das zu entwickeln. Das wird eine Eigenschaft für Ihre 808er sein, die einzigartig für Sie sein wird. Wir neigen dazu, dafür einen Signatur-Sound zu verwenden, um die Qualität, die wir wollen, mit unseren 808s hinzufügen zu können. Dieser EQ ist gut, es ist ein guter EQ, aber er ist nicht transparent. Also, transparent ist, als würdest du etwas tun, und du weißt es nicht, also im Wesentlichen, was ich tue, ist, dass ich Frequenzen ausschneide, aber du hörst es nicht wirklich. Ich meine, Sie können es hören, aber es ist nicht auffällig und das ist, was transparent ist, wenn Sie wollen, dass wenn Sie wollen, es nicht so klingen, als ob Sie das Low End herausnehmen , aber Sie wollen das Low End aus, weil es die Spur macht schlammig. Also, Sie wollen, dass die Leute denken, jeder Track ist genau wie vierzig, wie laut, aber es ist wirklich nicht. Deshalb verwenden wir diesen transparenten EQ, der Grund, warum wir das Low End schneiden wollen, ist, weil der 808 voll von niedrigen Enden ist und er bereits Low End hat und wir nicht mit ihm kollidieren wollen, denn dann ist es gehen, um unsere Mischung durcheinander zu bringen und wir werden nicht die richtigen Spitzen für einen guten Meister haben. Also, mit unserem Drum-Mix und unserem Bass-Mix, haben wir unsere 808 sitzen um 50 Hertz, unsere 808 Schicht über dem 200 Hertz Bereich, der Kick auf die etwa 100 Hertz und er schnappt rund 200 Hertz. Also, alles hat seine eigene Art von Art und Weise, dass es hier in die Frequenz gewebt ist, um seinen eigenen Raum zu haben und glänzen zu können. Das ist sehr wichtig, wenn Sie zu viel in Ihrem Low End haben, Sie werden schlammig und wir haben im Wesentlichen jedes Teil isoliert, so dass es seine eigene Arial hat, da sie zusammenhängend zusammenarbeiten zur gleichen Zeit, Ich werde vorstellen, Sie, dass. Du hast bemerkt, warum das getan hat, ich habe mich ein bisschen mit meinem Mund vermasselt, ich weiß, dass das wirklich seltsam aussieht, aber okay wird seltsam klingen, aber nur mit mir auf diesem. Wenn ich mit dem Filter verarschen, weil ich versuche, ein Geräusch zu finden, und ich benutze meinen Mund, weil der Filter im Wesentlichen ein Mund ist, ist das der beste Weg, darüber nachzudenken und es klingt albern, aber das ist es, was es ist. Wenn du darüber nachdenkst, wie dein Mund bestimmte Geräusche macht, wenn du das irgendwie herausfinden kannst, kannst du herausfinden, wie nah es ist, das ist wie aaah und das ist wie wooo. Also, wenn Sie versuchen, ein Geräusch herauszufinden, wie, ich möchte irgendwie wie Pow-Sounds, also denke ich, was ein Pow ist, es ist wie ein langsam bewegender, es ist wie ein geschlossener Mund. Indem ich also mit diesem Frequenzknopf spiele, der Menge, die er an den Umschlag sendet, kann ich den Zerfall kontrollieren , der sich langsam über einen Zeitraum von 1,79 Sekunden dreht. Jetzt klingt das alles wirklich technisch und es ist, aber es ist eigentlich viel einfacher zu lernen, als es klingt, alles, was Sie tun müssen, ist einfach damit zu spielen und einfach herauszufinden, wie man den Sound dafür bekommt. Was ist einfach daran ist, es hat vier verschiedene Teile, Sie haben den Angriff, wie schnell oder langsam Ihr Sound ist - kommt rein. -kommt in, um die volle Lautstärke, Ihr Zerfall, wenn es beginnt, in seinem Volumen zu sinken, Sie erhalten, wie lange es halten wird. - Ja. Und. Die Freilassung. Die Freilassung. Wie lange es dauert, nachdem Sie den Schlüssel freigegeben haben. Also, Sie haben vier einfache Teile, die. Man merkt sich das nur und dann weißt du es für die Filterhülle, für die Amp-Hüllkurve, du gehst einfach wie Umschlag, ich kenne die vier Umschläge. Es ist wirklich wie beim Atmen, denn wenn du den Mund offen hättest, würdest du nicht viel mehr Geräusch machen, als du nur atmst. Wenn Sie also einen komplett nur werksseitigen Filter hätten, würden Sie nichts wirklich beeinflussen. Also, ich benutze diese spezielle Einstellung, weil es mit dem 808 landet und es fast so klingt, als wären sie ein und derselbe Sound. Also, ohne es und damit? Ich mag das besser und das ist, warum wir eine neue Schicht hatten, es nimmt wirklich den Charakter Ihrer 808 eine Kerbe, um ihm wirklich ein anderes Gefühl zu geben, als es einfach hoch mit dem Standard Sabby, Sabby Gefühl. Lasst uns die höher machen als dort. Alles klar, wie ihr seht, haben wir jetzt ziemlich viel. Die Nut. Der Groove für den Chor, ohne die Melodien und wir gehen jetzt in unsere Hook-Sektion, entwickeln es heraus und holen unsere Akkordprogression und machen es so bereit für seine endgültige Arrangement hier. 6. Hook und Melodien – Teil 1: Nun, da wir unsere Trommel, Chorusschleife, unsere Basis-808-Schicht und unsere Baseline-Schicht haben, sind wir dabei, in unsere Melodien einzutauchen. Wir werden einfach so schnell schlagen. In Ordnung. Ihr könnt also sehen, dass wir die Grundlagen haben, um den Rest unseres Songs hier mit unseren Drums zu kreieren, und unsere 808's eingesperrt sind. Aber zuerst möchte ich einen kleinen Überblick darüber geben, was wir tun, welchen Schlüssel wir hier drin sind und wie melodische Teile dazu beitragen können, den Song zu verschönern. Also, Sie haben zwei Haupttasten, in denen viele moderne Musik gemacht wird, und das ist Major und Moll. Heute arbeiten wir in e-Moll, also sind die Signaturaspekte von e-Moll halbe Schritte, was bedeutet, dass es sich um die zweite und dritte Note und die fünfte und sechste Note handelt . Also, wenn wir hierher kommen und uns E-Moll ansehen, wäre unsere Skala in einem halben Schritt, ist nur der Abstand zwischen einer einzelnen Note. Also, Sie haben eine dort als Halbschritt und ein ganzer Schritt würde eine Notiz dazwischen überspringen, also haben Sie eine zu dort. Für unsere spezifische Skala ist unsere Wurzelnote E für e-Moll. Also, E wäre unsere erste Note, F-Sharp wäre unsere zweite Note, G wäre unsere dritte Note, wie Sie bemerkt haben, dass es den halben Schritt gibt, A wäre unsere vierte Note, B wäre unsere fünfte Note. Wieder werden wir einen weiteren halben Schritt hier nach C erleben, und dann gehen wir zur siebten Note, die D ist, und dann zurück zur Wurzel, die E. Also, unsere Skala ist heute ein e-Moll. Major ist eine sehr ähnliche Skala außer Sie werden halbe Schritte zwischen der dritten und der vierten Note bemerken, und die sieben und die eine kehren zur Wurzel anstatt auf der zweiten und der dritten und die fünf und die sechs. Sobald Sie diese Muster kennen, werden Sie für diese Dinge Ihre Waage kennen, und Sie haben zwei verschiedene Skalen, in denen Sie arbeiten können. Skalen und kleinere, dunkler oder weniger glücklich und Sie neigen dazu, zu bemerken, - Moody. Moody, ja. Sie neigen dazu, zu bemerken, dass große Skalen und große Akkorde viel mehr Mohn, glückliches Gefühl hinzufügen werden. Aber heute arbeiten wir in Minor, also werden wir launisch werden. Dustin hat heute ein paar Samples für uns vorbereitet, eine melodische Schleife, die er gemacht hat. Also, wir werden diese Schleife genau hier verwenden. Diese Loop ist ein stimmlicher Klang wie diese Vokaltextur und wurde mit diesem Werkzeug in Reason namens Alligator verarbeitet. Ich zeige Ihnen, wie der Alligator funktioniert. Der Alligator ist dieses Werkzeug, und sehen Sie diese blinkenden Punkte? Wenn ich mich damit verarscht habe, ist dies das achte Triplett, 16. Ich kann den Filter kontrollieren und was du hörst ist der Filter, der durch diesen LFO rauf und ab geht, und du hast Angriff, Zerfall, und du kannst einfach wähle es ein, und so wählte ich meine Melodie ein. Diese spezielle Technik wird Gating genannt, und dafür gibt es eine Menge kühler Sinn, aber in Reason verwenden wir den Alligator. Der Alligator. - Ja. Das sind 16 Bars, ich könnte einfach so gehen und diese Schleife erweitern. Also, jetzt haben wir eine vollständige Phrase und es ist in C-Moll, wir wollen ein E sein, also gehen wir drei halbe Schritte hoch. C-scharf, eins, zwei, dann drei. - und drei, und wir sind in e-Moll. Dann auf Ihrem Transponierfenster, oben auf Ihrem Bildschirm - Genau dort. Ich habe gerade drei gemacht. - Es sollte drei halbe Schritte hoch gehen. Nur um zu klären, gibt es 12 halbe Schritte in einem vollen Maßstab, und so können Sie referenzieren, wo Sie gerade sind, indem Sie einfach Ihre Schrittsequenzierung hier verwenden. Ihr könnt wirklich sehen, wie viel Charakter das dem Song beiträgt , und wir wollen euch wirklich ermutigen , eure eigenen Melodien zu machen und mit eigenen Synthesizern zu experimentieren. Wir werden ein bisschen über einige schlanke Melodien gehen, aber zuerst wollen wir die Akkordprogression einwählen, die im Wesentlichen den Rest unserer melodischen Struktur für den Track leiten wird . Wir fangen hier mit ein paar Saiten an. Wir arbeiten mit dem Ideate, also mit dem Aktieninstrument und der Reason. Sie sind ziemlich gut für eine schnelle Saiten und sie klingen in Ordnung. Ja, sie haben Orchester-Sektion, kleinere Sektion, Chor-Sektion, also haben Sie wenig Möglichkeiten und wir werden mit dem Orchester-Sound beginnen. Ich werde anfangen, hier auf den Saiten zu spielen und sehen, was wir einfallen können und sehen, was gut klingt. Also, weil das hier eine lange Schleife ist, haben wir 17 bar Loop, also haben wir gerade unseren Chor geändert. Wir wollen vielleicht zwei Taktakkorde machen. Dann können wir einfach kopieren und einfügen. Dabble und kleben Sie auf diese Weise. Anstatt dies zu tun, traditionell könnten wir einen Taktakkord machen , der ein Balken ist vier Beats oder vier Vierteltöne, wir werden zwei Taktakkorde machen, so dass wir hier vier wiederholte Abschnitte haben können, und unsere Root-Taste ist eine E-Moll. Also, mal sehen, was wir haben. Ja, ich habe [unhörbar] wie ein E. Alles klar, das klingt gut dort, und ich werde eine Akkordprogression von eins, fünf, sieben, sechs machen. Einige von euch denken vielleicht wie: „Was bedeutet das?“ Nun, jeder Akkord stellt auch die gleiche Note auf der Skala dar. Wir haben also gesagt, wir haben eine Sieben-Ton-Skala und jede Note in der Skala wird den Akkord darstellen. Also, wenn Sie Phantasie Musik Lingo von Menschen machen, können Sie den Akkord referenzieren, entweder durch seine Buchstabennummer oder seine Nummer. - Ja. Also, es ist Brief oder es ist Nummer. Im Moment habe ich zwei Balkenlänge Akkorde und das wird unsere ganze Sektion hier für die ersten acht Takte abdecken, Sie können die Saiten hier hören. In Ordnung. Das klingt also gut, aber ich denke, es könnte besser sein, drei Noten Akkorde zu machen , nur um es ein wenig zu verschönern und es auf die nächste Ebene zu bringen. Lassen Sie uns ihnen zeigen, wie es geht. Also, der erste Akkord in, wenn wir einen Akkord bauen und einen Akkord mit drei Noten machen, wirst du im Wesentlichen nur dem ersten Akkord in der Skala folgen , der eins, drei, fünf sein würde. Es nennt sich übrigens die Triade. Im Wesentlichen haben wir hier unseren ersten Akkord. Also gehen sie in Ordnung, sie gehen in eins, drei, fünf, fünf, sieben, zwei. Es geht in diesen drehbaren Uhrwerk, zwei, vier, sechs. Während Sie zählen, bemerken Sie das Muster drei, fünf, sieben, vier, sechs, eins und es dreht sich so. Die Akkorde, die wir heute gewählt haben, sind eins, fünf, sieben und sechs, also haben wir hier unseren ersten Akkord. Ich werde etwas ein wenig Phantasie machen und eine Inversion machen die die dritte Note platzieren würde, eine Oktave nach unten, also ist es näher mit den anderen fünf, die ich in meinem Akkordprogression hier habe und es hat nur bessere Stimme führt, die die Art und Weise, wie die Noten miteinander verbinden ist. Für meinen zweiten Akkord werde ich fünf, sieben, zwei machen , und für meinen dritten Akkord ist es eine sieben, also würde das Muster sieben, zwei und vier sein. Ich werde wahrscheinlich nur meine vier hier oben machen. [ unhörbar] es. [ unhörbar]. - Ja. Lassen Sie uns einfach versuchen, zu sehen, wie es aussieht. Schalten Sie die Inversion hier ein und sehen Sie. - Ja. Das letzte Quartal wird sechs sein, und das wird sechs, eins und drei sein. So sind wir dorthin gekommen. Wie Sie sehen können, haben wir jetzt vier Akkorde hier, die jeweils zwei Balken miteinander verbunden sind, und so klingt es. Ich werde die Akkordprogression hier um volle 16 Takte erweitern . 7. Hook und Melodien – Teil 2: Jetzt, wo wir das haben, denke ich, es wird Zeit, vielleicht einen Spitzenvorsprung zu bekommen, wofür glauben Sie, wir nehmen das hin? Ich denke daran, ein Arpeggio zu machen. Ein Arpeggio. Ein Arpeggio ist im Wesentlichen Akkorde wie diese, aber anstatt lange Noten zu spielen, würden Sie sie kaputt spielen, getrennt. Also, es geht diese Notiz, diese Notiz, so ist es. Es gibt ein paar Möglichkeiten, ein Arpeggio zu machen, Sie können es manuell machen, oder ich kann Ihnen einen Trick zeigen. Weil Dylan Arbeit verbrachte, diese schöne Akkordprogression mit Stimme führen zu machen, kann ich tatsächlich ein Arpeggio damit machen, indem wir verwenden, also gehen wir so, nein, es ist in Utilities,. Monophone Arpeggio. Ist es verbunden? Ja, es ist verbunden. Ok. Da gehen wir. Ok. Drücken Sie K, um die Kabel auszublenden und anzuzeigen. Ich konnte nicht sagen, ob es verbunden war, aber es ist. Also, ich werde das solo spielen und einfach spielen. Also, das ist wirklich cool, weil ich nur seinen Akkord drehte, ich habe gerade seinen Akkord MiDis auf diesen RPG-8-Track gezogen. Also, es ist... ich habe die Kontrolle, ich kann das größer machen. Mach solche Sachen, wie die mehr Art von Flume-Sounds, wie. In Ordnung, ich will etwas langsamer machen , so wie du denkst. Dann kann ich das Muster hier irgendwie ändern. Also, was genau, welche genauen Noten werden gespielt, wenn Sie dies tun. Also, ich werde mit der rechten Maustaste darauf klicken, Arpeggio notiert die Spur. Ok. Also, was das getan hat, ist, dass es diesen Track erstellt hat. Ok. Ich werde das hier rüber ziehen, und wir werden das jetzt stumm schalten. Ich werde das öffnen, und so, wenn Sie sehen, dass hier der Akkord ist, und hier ist die Oktave, die es gemacht hat. Es ist im Wesentlichen nur diese Notiz, diese Notiz, diese Notiz, diese Notiz, diese Notiz. Es spielt den Akkord, aber er ist kaputt. Also, sie spielen nicht zur gleichen Zeit. Also, es spielt diese Noten in einem anderen Muster. - Ja. Und die Waage hochgehen? - Ja. Ich kontrolliere das, indem ich mit diesen Einstellungen verarsche. So können Sie Ihr eigenes benutzerdefiniertes Arpeggio erstellen. Rauf, runter. Jetzt, wo ich ein Arpeggio habe, werde ich das einfach löschen, weil ich es nicht mehr brauche, und ich werde das Sounddesign damit beginnen. Es wäre ein gutes Geräusch. Ich weiß. Irgendwas irgendwie zupfen, oder? Bauch. Glockensound könnte gut sein. Also, ich mag die Art und Weise, wie die Tische für Glocken. Dann machen wir etwas Formgebung mit der Attact-Zerfallsfreigabe. Wir haben vielleicht ein kleines Mix-Release, also klingt es, als wäre es wie eine Glocke, die es rausklingelt. Auch bekannt als ein Umschlag, den wir bereits erwähnt. Ein kleiner Chor, Verzögerung, ich glaube, ich glaube, es hat sich nicht verzögert. Wählen Sie ein paar Low End aus. Dann, die Art von Effekten haben wir bereits hier. Diese Vorlage kam mit einigen Effekten, die wir gehalten haben, weil es gut ist, Effekte zu haben, die Vorlage sind. Sollen wir sehen, wie es mit dem Rest des Tracks klingt? Ich glaube schon. Also fangen wir an zu mischen. Ich denke, was uns wirklich über den Rand bringen würde, ist ein netter wie [unhörbarer] klassischer Hip-Hop, längere Noten obwohl. Wie die Westküste. West Coast, ja. Wie der kleine Dr. Dre Rückwurf. Von dem, was ich bemerkt habe, mit dem West Coast Synth, es hat eine wirklich coole Wirkung, wenn Sie den Spannungspunkt zwischen den fünf und den sechs verwenden. Also beginne ich mit der Wurzelnote, und dann gehe ich zum sechsten und dann zu den fünf. Etwas, das wirklich etwas Besonderes an dieser harmonisch war, eine bestimmte Strecke, wir haben uns entschieden, eins, sechs, fünf zu gehen. Das ist der Ausgangspunkt unserer Melodie. Also, wir werden den Rest hier aufräumen. Wir können also sicherstellen, dass es keine überlappenden Noten gibt, die eine seltsame Spannung verursachen, und sehen, ob wir etwas anderes an den Endteil der Melodie anpassen müssen . Ich denke, das wäre eine Art fundamentale Schicht für die melodische Reibung. Schön. Ich denke, wir sollten auch in unserem Thema der Etikettierung bleiben, und alles richtig machen, wir werden hinzufügen und beschriften hier oben auf dem Bildschirm, wir verwenden das Bleistift-Werkzeug, und wir können einfach. Oh, das Intro. Lassen Sie das fallen, aber das wird unser Chorus-Groove sein. Okay, ja. Unsere Hauptnut, die wir gerade bauen. Also, jetzt, wo wir das haben, haben wir unsere Saiten, wir haben unsere Bell Apr, die wir früher gemacht haben. Das wird unser, wahrscheinlich unser fettester Abschnitt sein. Du wirst die meisten Instrumente haben, wir haben unsere Spur dort, wir haben unsere Saiten und unsere Lead Line, und dann. Das sind jetzt die Melodien. Ich glaube, wir haben viele gute Melodien. Wollen wir eine weitere Ebene für die Akkorde hinzufügen? Möchten Sie noch etwas hinzufügen? - Ja. Ich will wirklich wie ein großer Snare Hit. Jetzt, da wir diese Chorusschleife gebaut haben, bietet sie uns alles, was wir brauchen, um einen vollen Song zu machen. Wir haben unsere Trommeln, wir haben unsere Basis, wir haben unsere Melodien und wir haben unsere Akkorde. Also, melde dich für die nächste Klasse, und wir sind dabei, diesen bösen Jungen in einen vollen Song zu verwandeln.