Thick and Quick Acrylic / Demonstration im Freien | Ron Mulvey✏️ | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Thick and Quick Acrylic / Demonstration im Freien

teacher avatar Ron Mulvey✏️, Artist / Art Teacher

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

2 Einheiten (10 Min.)
    • 1. Tipps zum Malen 1

      1:46
    • 2. Tipps zum Painting

      8:39
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

313

Teilnehmer:innen

2

Projekte

Über diesen Kurs

Das ist eine Demo, die außerhalb des Gelds gemacht wird und für alle.

Du kannst dein Fenster durchschauen oder von deinem Auto malen und sogar eine kleine Bleistiftskizze machen. Der Punkt ist dazu, deine Augen und deine Gefühle auf etwas zu zubringen, das in deinem Leben wichtig ist.

Ich skizziere die ganze Zeit und bin seit 1980 in meinem Studium der französischen Impressionisten. Geh in die Bergen, die mountains, die Parks, die Alleen, die Straßen, einfach

Die besten Ratschläge für mich war von Rudie de Reyna, einer meiner Mentoren, als ich anfängt. Seine Tipps zum Skizzieren: „Skizziere das allererste Gesicht, das dich interessiert. Es gibt keine perfekten Bilder, die dir irgendwo anwarten. Du machst es !"

Folge mir in dieser 10minütigen Demo und mache dir ein paar großartige „Malen“ besonders für dicke Acryl.

a55062a1

 

Hier sind einige Tipps, die du bekommst:

1- Wie du deine Farben auf der painting mischst, nicht auf deiner Palette.

2- Wie du süße und reine Farbnoten, die in deinem Malen aussingen.

3- Wie du ein tolles Bild mit einer begrenzten Anzahl von Farben und Zeit bekommst.

4- Wie du deine Berge schärfen und stolz aufst.

5- Wie man beim Malen bei sehr kalten Wetter verhindert.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ron Mulvey✏️

Artist / Art Teacher

Kursleiter:in

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Tipps zum Malen 1: Lass es uns da drauf setzen. Nun ist es besser, die Farbe auf dem Bild anzupassen , als zu versuchen, die Farbe auf Ihrer Palette zu erhalten. Ich bin Ron Mulvey und willkommen bei Painting Tips. Lass uns gleich drauf kommen und lass uns etwas Stimmung schaffen. Also danke für die Anmeldung, und lassen Sie uns mit ein paar Maltipps gehen. Ziemlich dunkel da drin. Hinzugefügt ein paar dunkle hier drüben. Es ist etwa zehn Uhr morgens, Dezember, kalt. Das Leben eines Künstlers im Freien ist großartig. 2. Tipps zum Painting: Wir fangen mit wenig Wasser an. Es ist kalt. Werfen Sie einen Pinsel hinein, nehmen Sie ein bisschen weiß, ein bisschen blau, wenig gelb. Holen Sie sich ein paar schöne Grautöne schnell runter, weil es kalt ist. Ein kleiner weißer Streifen da durch, die [unhörbare] Farbe. Unten hier, nur in ein paar Farben verlegt. Sie können einige Ultramarin und Rot verwenden, Es wird ein wenig dunkel dort oben, fügen Sie ein wenig gelb, Ocker, mehr rot, Mischen direkt auf dem Teil auf dem Brett, da gehen wir. Ich habe ein Theosin da drin. Bewegen Sie sich weiter, da ist dunkle Wolke hier, es ist ein bisschen dunkel, also fügen Sie ein wenig weiß hinzu. Lass es da hinsetzen. Noch ein anderer kommt hier rein, jetzt kommt es hier rauf. Wasser, nur in einigen der Farben verlegt. Holen Sie sich einige vertikale Striche in die Berge, um ihnen etwas Höhe zu geben. Zieh runter zu deinem Ocker in die Hügel reagiere auf was immer ich sehe. Green, Alizarin, hol ein paar Pappeln da rein, Baum da oben. Wechseln Sie Pinsel, um die Dinge sauber zu halten. Nehmen Sie ein wenig weißen, kleinen Ocker, holen Sie hier schnell etwas Wasser rein. Hören Sie den Wind, heulen. Ein bisschen Licht am Fuße der Berge hier hinter dem Baum und ich werde das mit meinem Tuch reiben, ein wenig von der Farbe darunter aussetzen, da gehen wir. Holen Sie etwas reines Weiß da drauf. Es gibt eine Silhouette auf den Bergen, die jetzt so wenig Silhouette sie in weiß. Sie können das hier oben sehen, Mount Ida in Lachsarm. Ein bisschen weiß hier drüben. Da ist wieder das Wasser. Also auf den Bergen, ein bisschen Wolken, die hier oben kommen, ist das Wasser etwas grauer, also werde ich ein bisschen von dem Blau für die Bergeholen ein bisschen von dem Blau für die Berge Wasser werfen. Wir haben nicht zu viel Zeit, weil es kalt ist. Etwas reiner Blau hier, es wird ein wenig von dem reinen Blau zeigen und obwohl es grau ist, gibt es immer noch viele Farbtöne. Ziehen Sie es runter, verlieren Sie nicht die Schnur da, ziehen Sie sie hier runter. Das Blau mischt sich mit den Grautönen, die darunter liegen. Wir lassen das für etwas Schnee. Dann gleiche Bürste, ein wenig Alizarin karminrot, fügen Sie ein paar Rote hinzu, mischen Sie sie ein wenig, Ton nach unten, wackeln Sie sie hinein. Zurück zur alten großen Bürste. Erstelle etwas Grau mit ein wenig Gelb und ziehe dort ein bisschen Grün ein. [ unhörbar] der Boden da. Okay, gutes Auflegen. Nehmen Sie ein wenig von der schmutzigen Farbe, fügen Sie hier ein wenig mehr hinzu, etwas dunkler. Fügen Sie mehr Weiß direkt durch da. Willst du ein bisschen Grün in diesem Gras abholen. Holen Sie sich einen Pinsel. Ein paar Zaunpfosten hier. Die Straße hat ein bisschen von dieser gewalttätigen Besetzung. Ich werde dunkel zu hell, will die Straße hier durchbringen und dann grauen, wahrscheinlich mit dem anderen Pinsel hier. Wahrscheinlich eine Tanne, füge ein wenig mehr da drin, ein kleiner Zaunpfosten hier drüben hinzu. Jetzt werde ich den Pinsel reinigen, weil es Zeit ist, saubere Farben zu setzen. Ich werde meine Bürste abwaschen und schnell ein schönes Grün aufheben. Ich habe nur drei Farben verwendet, die Grundierungen, einen Ocker. Das ist das dunklere Grün. Ich werde nur ein paar Striche dort benutzen, um ein paar helle Grüns aufzunehmen. Ich mache mir keine Sorgen darüber, wie es aussieht, mehr ein paar Töne da drin zu bekommen. Zaunpfosten, etwas grün. Bringen Sie ein Paar hier rein. Wir sind gerade fertig, weil es kalt ist. Reinigen Sie die Bürste erneut ab. Das ist wirklich dunkel. Gehen, um das Alizarin Purpurrot, das Ultramarin, ein wenig Ocker und ein Schlamm desBraches zu verwenden ein wenig Ocker und ein Schlamm des , um einige dunkle in die erste ziemlich dunkel dort zu bekommen. Hinzugefügt ein paar dunkle hier drüben. Es ist etwa zehn Uhr morgens, Dezember, kalt. Etwas mehr hier drüben, ein bisschen dadrin, drin, ein bisschen satte Farbe hier drüben, ich glaube, ich füge das hinzu. Kleiner Sprung rüber. Besorgt dort einen kleinen dunklen Akzent. Es ist ein bisschen grün drin, also nehme ich einfach etwas hier hoch, arbeite es rein. Es hat etwas länger gedauert, vielleicht noch fünf Minuten und ein paar Änderungen hinzugefügt. Habe die Tanne ein wenig mehr hervorgehoben, Teil des anderen Berges weggelassen und diesen behielt, fügte ein wenig Weiß hier und da, ein wenig Orange hinzu.