T-Shirt Design-Workshop 02: Verwendung von Photoshop, Illustrator und Handzeichentechniken | Ray Dombroski | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

T-Shirt Design-Workshop 02: Verwendung von Photoshop, Illustrator und Handzeichentechniken

teacher avatar Ray Dombroski

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

29 Einheiten (2 Std. 33 Min.)
    • 1. T-Shirt-Design Workshop Teil

      1:44
    • 2. Tools und Materialien

      9:40
    • 3. Erstelle ein Projekt

      0:50
    • 4. Inspiration & Pinterest

      3:27
    • 5. 05 Inspiration organisieren

      2:20
    • 6. Miniskizze

      0:58
    • 7. Grundlegende Formen in Illustrator erstellen

      3:10
    • 8. Schrift legen

      10:00
    • 9. Typekit

      2:28
    • 10. Alternative Layouts

      5:20
    • 11. Verfeinere das Design

      4:16
    • 12. Pixel zum Papier

      1:07
    • 13. Umrisse zeichnen

      3:08
    • 14. Aquarellstift

      5:38
    • 15. Photoshop

      11:32
    • 16. Verfeinere auf Papier

      5:28
    • 17. Zurück in Photoshop

      6:59
    • 18. Erstelle einen Aquarellpinsel

      3:08
    • 19. Malen mit Photoshop-Pinsel

      4:01
    • 20. Farbkombination

      3:21
    • 21. Deine Grafik umgestalten Teil 1

      2:42
    • 22. Deine Grafik Sizing Teil 2 Teil

      4:17
    • 23. Pantone-Farben für den Siebdruck

      1:35
    • 24. Ein Spectrum

      5:24
    • 25. Optionale Kurseinheit: Color 02 Index

      19:10
    • 26. Optionale Kurseinheit: Farbverläufe 01 Halftone

      13:49
    • 27. Entwürfe zum Drucken senden

      9:16
    • 28. Gedruckte T-Shirts kommen

      6:40
    • 29. Wrap 02

      1:17
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

5.094

Teilnehmer:innen

8

Projekte

Über diesen Kurs

In diesem Workshop gehen wir den gesamten Prozess der Erstellung eines T-Shirt-Designs durch, von der Suche bis zum Aussenden deiner Designs durch.

Wir schicken das Design 3 verschiedene Drucker. Am Ende werden diese Hemden end, damit du genau sehen kannst, wie sie aus dem Drucker zurückgekommen sind (in diesem Fall ist es einige unerwartete Überraschungen, von denen du dich in der Hand lernen kannst!)

In diesem Kurs behandeln wir Folgendes:

  • So findest und anwende Inspiration
  • Die verschiedenen Tools und die verschiedenen Tools, die du für die Gestaltung von T-Shirt-Designs brauchst.
  • So bewegst du dich nahtlos zwischen Photoshop, Illustrator und Bleistift und Papier , damit deine Designs so gut oder besser auskommen
  • Layout mit Adobe Typekit-Schriftarten
  • So erstellst du deine eigenen Photoshop-Pinsel, um deinen Designs schnell Farbe und Textur hinzuzufügen
  • So fügst du handgezeichnete Effekte in ein computerbasiertes Design ein
  • So wirst du sicherstellen, dass deine Grafik mit den the ink und der gewünschten Einrichtung bedruckt wird.
  • Drucken mit Sublimation und DTG (direkt zu Kleidung)
  • Vermeide häufige Fehler, damit deine T-Shirts genau gedruckt werden

Als Bonus erhältst du auch:

  • Die Photoshop-Pinsel in der Werkstatt
  • Alle 3 colorways des fertigen “South (Photoshop)
  • 2 Vorteile, die du mit Methoden zum Erstellen von „Index“ und „Halbton“ in Photoshop und Illustrator vorstellen kannst, ohne dass du keine zusätzliche Software brauchst.
  • Die beiden Methoden in der Werkstatt herunterladbar herunterladbar herunterladbare Dateien für die beiden for die in der Werkstätte demonstrieren

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ray Dombroski

Kursleiter:in

Ray's extensive background in the surf apparel industry started in 2002. Since then he has designed for many of the top surf apparel brands in California and Hawaii, such as O'Neill, Billabong, Rip Curl, Ocean Pacific, BodyGlove, and Local Motion. He is the founder of TheVectorLab, a website that offers graphic design resources, tools, and tutorials. As a graduate of the Art Center College of Design in Pasadena and Florida State University his experience is backed by a mix of business and design knowledge.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. T-Shirt-Design Workshop Teil: Das Beste daran, Grafikdesigner zu sein, ist der Prozess, mit einer Idee zu beginnen und daraus etwas Reales zu machen. Mein Name ist Randi Brodsky und ich entwerfe T-Shirt-Grafiken. T-Shirts sind funktional, T-Shirts sind Mode , aber vor allem sind sie Ausdruck von Kultur und Identität. Ich unterrichte eine Klasse namens T-Shirt-Design-Werkstatt Teil 2. In dieser Klasse werde ich Ihnen beibringen, wie Sie von einer Idee beginnen, bis hin zum fertigen bedruckten T-Shirt. Das Projekt für diesen Workshop wird ein Mixed Media Design sein. Anstatt nur komplett im Computer oder einfach nur auf dem Papier zu arbeiten, zeige ich Ihnen Techniken, wie Sie zwischen digitalen und analogen Werkzeugen hin und her gehen. Sie werden feststellen, dass dies Ihre eigene Auswahl an Stilen und Fähigkeiten als Designer verbessert. Sie erfahren, wie Sie Ihren Typ mit Adobe Typekit-Schriftarten in Illustrator auslegen und wie Sie Ihre Designs mit Photoshop-Pinseln färben können. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Design richtig dimensionieren, Tintenfarben auswählen und Ihr Design spezifizieren, so dass es auf dunklen, hellen und farbigen Hemden gut aussieht . Wenn Sie Ihre eigenen Farbseparationen erstellen möchten, zeige ich Ihnen zwei Methoden, die nur Photoshop und Illustrator erfordern, ohne dass andere teure Software benötigt werden. Um alles zu verschließen, senden wir das in der Klasse gefertigte Design an drei verschiedene T-Shirt-Drucker und ich werdediese Designs auspacken drei verschiedene T-Shirt-Drucker und ich werde , damit Sie sehen können, wie sie zurückkamen. Melde dich für die T-Shirt-Design-Werkstatt Teil 2 an und lass uns ein paar Designs machen. 2. Tools und Materialien: Jetzt möchte ich Ihnen die Werkzeuge und Materialien zeigen, die ich benutze. Zuerst werden wir über Analog Tools sprechen. Zuerst hier habe ich dieses Markerpapier und die Sache, die ich an Markerpapier mag, ist, es hat einen wirklich schönen Zahn, also ist es wirklich gut für Marker, Es ist auch gut für Bleistift und Skizzieren, und es ist auch gut für Stifte und der andere Vorteil ist seine halbdurchscheinende. Sie können es fast wie ein Pauspapier verwenden, um zu zeichnen. Anstatt einen hellen Tisch zu verwenden, ist dies eine gute Option. Das nächste, was ich habe, ist Skizzenpapier. Nun, ich bin nicht wirklich besonders mit der Art von Skizzenpapier, das ich benutze, das ist nur ein nettes Pad und es ist ziemlich billig. Die andere Art von Papier, das ich verwenden werde, ist nur normales Inkjet-Papier. Nur weil es billig ist, wirklich gut zum Skizzieren. Nicht unbedingt gut für endgültige Zeichnungen, sondern nur Skizzieren. Apropos Skizzen, ich bin wirklich auf Skizzenbücher und ändere mein Skizzenbuch, ändere die Größe und die Marke und die Farbe. Ich denke, das trägt zur Kreativität bei und ich bin ein großer Fan von Erin Joplins Feldnotizen. Ich habe gerade diese Haus-Öko-Zeitschriften, ähnlich ähnlich, sehr schön gestaltet. Dies ist ein gummiger Notizblock, den ich von meinem Freund Bryce Shop oben in Seal Beach bekommen habe. Das ist wirklich schön. Dann ist dies das neueste Skizzenbuch, das ich verwendet habe und es ist Scheibe in Indien gemacht. Das Papier ist, es ist wie eine Leinwand, sehen grobes Papier. Ich mag das, weil es mich gezwungen hat, meine Skizzen zu lockern, weil das Papier so rau ist. Man kann nicht wirklich eine enge Zeichnung machen. Das ist also eine gute Sache. Soweit Stifte mein gehen, um Stift, oder diese Muji 0.38 schwarze Stifte. Diese sind wirklich großartig für jede Art von Skizzieren oder Einfügen von Linien. Ich mag auch diese Copic Multiliner. Es gibt auch die Mikron-Stifte, die sehr ähnlich sind. Ich habe 0,5 und dann eine 0,8. Es ist etwas dicker. Diese sind gut, um wirklich schöne, präzise Linien zu legen. In der Vergangenheit hatte ich Probleme mit diesen weil ich oft gerne viel Druck unter Druck setze, wenn ich zeichne. Wenn Sie mit diesen zeichnen, brauchen Sie eigentlich nicht viel Druck. Nur einen kleinen Tipp, den Sie verwenden können. Soweit Marker, verwende ich einen Marker und es ist ein Prismacolor schwarzer Marker. Die Sache, die ich daran mag, ist, dass es ein Lösungsmittel auf Wasserbasis ist, also bekommt man keine Dämpfe. Dieser Stift hat eine wirklich kleine Feder drauf und am anderen Ende hat er mehr wie eine breite Meißelspitze. Die andere Sache, die ich wirklich mag, sind diese Prismacolor PC935 Bleistifte. Dies sind die Prismacolor Bleistifte ohne Radiergummi, die Farbe oder Rennen, die ich finde, man kann nicht als dunklere Farbe hinlegen. Ich mag diese, weil du endlich endlich schattieren kannst, oder du kannst wirklich nur einen dunkelschwarzen Bleistift hinlegen. Diese sind wirklich gut und diese funktionieren gut mit dem Markerpapier. Ich habe hier auch einen Bleistift. Es ist allgemeine Skizze und waschen es ist ein Aquarellstift. Sie können es in Wasser tauchen oder Sie können mit ihm zeichnen und dann Wasser darüber bürsten und Sie können alle Arten von kühlen verschiedenen Effekten bekommen und ich werde Ihnen zeigen, wie Sie dies ein wenig später verwenden. Hier habe ich eine Auswahl an Pinsel bekommen, und das sind nur die billigsten Pinsel, die Sie bekommen können. Wir sind nicht auf der Suche, um zu schick mit der Malerei, aber diese sind gut mit India Tinte und sie sind gut mit Acryl Tinte und sie sind auch gut mit der Verwendung mit den Aquarellstiften. Hier habe ich Liquid Techs, schwarze Tinte, es ist sehr ähnlich wie India Tinte. Ich habe ein paar Dr. Martins transparentes Aquarell. Genau das Messer Nummer eins ist wirklich gut zum Schneiden von Schablonen und Schneiden von Papier, billigen Bleistiftspitzer. Hier habe ich ein Papier gemacht Pro Touch zu Druckbleistift. Das ist eine Stärke von 0,5, und ich werde nicht zu besonders mit meinen Druckbleistiften, aber das ist ein guter. Das letzte analoge Werkzeug, das ich habe, ist ein Pantone-einfarbig codierter Farbguide. Dies ist eine Reihe von Farben, ähnlich wie die Farben, die Sie in Home Depot auf der Malinsel finden würden. Aber das lässt Sie Ihre Farben für Ihre T-Shirt-Designs spezialisieren und ich werde Ihnen zeigen, wie Sie dies in einem späteren Abschnitt verwenden. Gehen wir nun zu digitalen Werkzeugen. Lassen Sie uns über digitale Werkzeuge sprechen. Ich denke, eine Sache, die Sie tun können, ist mitreißen zu lassen und zu viel Geld an den falschen Orten auszugeben. Ich empfehle, es einfach zu halten und Ihr Geld für wirklich gute grundlegende, wichtige digitale Werkzeuge auszugeben. Nummer 1 wäre Ihr Computer. Ich benutze einen 27-Zoll-iMac, also hat es den 27-Zoll-Bildschirm integriert. Ich denke, das ist eine wirklich gute Bildschirmgröße. Wissen Sie, wenn Sie versuchen, an einem Laptop zu arbeiten, werden Sie Probleme haben, weil die Leinwand Immobilien nur viel kleiner ist. Wenn Sie arbeiten von einem Laptop, Ich würde empfehlen, darüber nachzudenken, einen größeren Bildschirm zu kaufen, den Sie in ihn stecken können und das ist nur gehen, um Ihre Produktivität zu helfen, und ich denke Ihre Kreativität zu, o es ist nichts falsch mit PCs. Ich denke nur, wenn Sie die Wahl haben, Macintosh ist ein wenig schöneres Interface für einen Designer. Es gibt viele Produktionsdesigner und viele Bildschirmdrucker, die PCs verwenden. Das liegt daran, dass die Farbtrennsoftware, eine Menge davon ist nur auf dem PC. Wenn Sie die Wahl haben, würde ich sagen, gehen Mac, aber PC ist auch in Ordnung. Was die Software angeht, würde ich Adobe Creative Cloud empfehlen. Sie erhalten Photoshop und Illustrator, und dann eine Reihe von anderen Adobe-Programmen, aber Photoshop und Illustrator sind die wichtigsten Dinge, die Sie für T-Shirt-Design benötigen. Es gibt eine Menge anderer Grafik-Design-Software da draußen. Aber ich denke, wenn Sie gerade anfangen und noch keine Software ausgewählt haben, sollten Sie sich auf jeden Fall mit Adobe Creative Cloud auseinandersetzen . Sie können Typekit auch verwenden, dem Sie über Adobe online auf Schriftarten zugreifen können. Ich denke, Sie werden auch Zugriff auf einen Scanner und einen Tintenstrahldrucker haben wollen. Ich denke, jeder Scanner oder Drucker von Epson oder HP und letzten fünf Jahren ist völlig in Ordnung. Ein weiteres digitales Tool, das ich viel als Kamera verwende, oft ist es nur mein iPhone weil Sie am Ende etwas sehen, das Sie nicht geplant haben. Sie können ein Foto davon direkt dann und da machen. Viele der Grafiken, die ich mache, sind mit iPhone-Fotos, aber Sie wollen auch eine Kamera, die viel mehr Kontrolle hat. Vielleicht möchten Sie darüber nachdenken, eine Spiegelreflexkamera zu erhalten, die austauschbare Objektivkamera ist. Sie können die Objektive von wie ein Teleobjektiv zu Fischaugenobjektiv wechseln, so dass alle Arten von verschiedenen Effekten. Sie haben viel mehr Kontrolle über die Beleuchtung und die Bildqualität ist viel besser. Nun, mit einer Kamera, müssen Sie nicht unbedingt eine Tonne ausgeben, weil es viele alte Digitalkameras gibt, die jetzt ziemlich guten Preis haben, aber alle sagen drei, vier oder fünf Jahre alte Kameras und ich benutze eine Canon 7D. Das ist eigentlich das, was ich benutze, um dieses Video gerade aufzunehmen. Aber ich nehme das auch auf Chips und fotografiere damit. Der Schlüssel bei einer Spiegelreflexkamera ist, dass Sie eine Marke auswählen. Sie wählen ein Icon oder eine Canon oder Sony und jedes davon hat seine eigenen Objektive. Recherchieren Sie einfach an Kameragehäusen und das Schöne ist, wenn Sie jemals Ihr Kameragehäuse aufrüsten möchten, haben Sie immer noch all diese wirklich schönen Objektive zu verwenden. Das ist es für die grundlegenden digitalen Werkzeuge. Es gibt andere Dinge, die Sie bekommen können, wie das Zeichnen von Tablets, aber ich würde warnen, dass Sie nicht zu sehr in den Kauf wirklich teure digitale Gerätegefangen bekommen wirklich teure digitale Geräte weil ich glaube nicht, dass es wirklich sparen Sie so viel Zeit. Wenn Ihr Unternehmen wirklich gut geht und Sie sich entscheiden, dass Sie ein Zeichentablett wollen, ist das großartig. Es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie Sie gehen können Wacom Cintiq sind wirklich gute Zeichentabletten. Aber wenn Sie auch auf dem Markt für ein iPad sind, sollten Sie sich vielleicht das iPad Pro ansehen. Sie können es mit dem Apple Pencil abgleichen. Es gibt eine App namens Astropad, die einen Link zu dem, was auf Ihrem Hauptcomputer-Bildschirm ist. Wenn Sie Photoshop verwenden, können Sie direkt auf Ihrem iPad in Photoshop ziehen. Das ist ein nettes Feature, aber wieder, Sie brauchen es wirklich nicht. Alles, was Sie auf einem Zeichentablett tun können, können Sie auch auf einem Stück Papier mit einem Scanner tun. Das ist es für digitale Werkzeuge. Es gibt viele Optionen für Software und Computer. Aber das sind die Werkzeuge, die ich benutze und das sind die Werkzeuge, denen ich vertraue. Dies sind auch die Werkzeuge, die meine Designerfreunde verwenden und einfach die richtigen Werkzeuge verwenden und sie werden Ihnen gut dienen. 3. Erstelle ein Projekt: Da dies unser eigenes Projekt ist und ich es für Sie demonstriere, möchte ich so viel wie möglich einpacken, all die kleinen Techniken und Dinge, die Sie vielleicht nicht über Lehrer Grafikdesign wissen. Für dieses Projekt möchte ich etwas tun, das ein Kunstelement wie eine Handzeichnung hat und ich möchte auch einen Typ integrieren. Was ich denke, wir werden diesen Bronco nehmen und ihn einfach in einem anderen Stil zeichnen und ich zeige Ihnen paar coole Techniken, wie man das macht. Dann werden wir einen Typ integrieren, vielleicht ein bisschen anders, und ich habe ein paar Ideen, wie ich das machen möchte. Danach zeige ich Ihnen einige verschiedene Techniken auf kleinen Tricks, die Sie tun können, um Ihre Grafik wirklich etwas Besonderes zu machen. 4. Inspiration & Pinterest: Jedes Mal, wenn ich ein Design sehe, das mir gefällt, werde ich es an ein bestimmtes Board in Pinterest anheften. Auf diese Weise wird es einfacher sein, Ideen zu finden und ich muss nicht von Grund auf neu anfangen. Wenn du Pinterest noch nie benutzt hast, kannst du Grafiken nach verschiedenen Kategorien katalogisieren. Wenn du auf eine Website gehst und etwas siehst, das dir gefällt, sag, es sei ein Design auf einem T-Shirt, kannst du es an dein T-Shirt-Designboard anheften. Speziell für das Projekt, das ich in dieser Klasse demonstrieren möchte, habe ich ein paar Ideen für Dinge, die funktionieren können, und eine ist diese Grafik von Critical Slide Society. Ich weiß nicht, ob es ein T-Shirt war, war es wahrscheinlich, aber ich habe diese Form in letzter Zeit sehr gesehen und ich mag es. Ich denke, wir können eine ziemlich coole Version davon machen. Die Form, über die ich spreche, ist diese Form für den Typ, also nenne ich es eine fette Pillenform. Es ist vertikal größer als breit. Die Seiten werden gerade, so dass es keine vollständige Ellipse ist. Das andere, was ich habe, ist, dieses Hemd, das ich vor ein paar Jahren für O'Neill gemacht habe. Ich denke, was es cool macht, ist es hat eine Sprühfarbe Schablone und es hat auch einige Markierungsstreifen mit wirklich schöner Farbe. Die Farbe in den Streifen ist nicht vollständig gesättigt. Einige der T-Shirt-Farben zeigen sich durch und ich denke, das ist eine gute Sache. Das hier von Poler. Es ist sehr ähnlich wie die Critical Slide Society ein so weit wie die vertikale Pillenform, aber das ist alles Pin-Line-Grafiken. Das hier ist eine andere coole. Es ist der Critical Slide Society sehr ähnlich, was die Form betrifft. Ich mag die kühne Schere hier drinnen. Eine Sache, die Sie feststellen werden, wie die Schere gezeichnet wird, ist statt es mit einem Umriss gezeichnet, dass Umriss tatsächlich zu weiß gedreht wird, oder in unserem Fall, T-Shirt-Farbe in der Füllung, die in schwarz gedreht wird. Ich mag diesen Stil. Evan Hecox ist ein wirklich guter Künstler. Er ist der Künstler, der viele der Chocolate Skateboards Grafikdesigns gemacht hat. Dies ist India Pale Ale Grafik. Das ist echt cool. Wieder, es ist eine hohe Pillenform. Es variiert den Typ, Größe und den Stil ziemlich viel mehr als die anderen. Vielleicht machen wir so etwas und vielleicht tun wir es nicht, aber lassen Sie es uns einfach zur Inspiration verwenden. Diese Deus Logos sind großartig, ich liebe dieses Zeug. Dieser untere in der Ecke. Ich mag, wie der Typ wirklich fett ist. Ich mag diese Stecknadel wirklich. Das war, mal sehen, wer es war, Alex Roka. Er macht wirklich gute Arbeit. Folgen Sie ihm auf Dribbble. Das sind ein paar Hühner, die von Evan Hecox gemacht wurden. Das ist eine Grafik, die ich vor ein paar Jahren für O'Neill gemacht habe. Es fühlt sich sehr organisch und handgezeichnet und hat einige Aquarellelemente darin. Auch die vertikale Form passt zu den anderen Inspirationsstücken, die wir haben. Das ist eine Grafik, die ich vor ein paar Jahren für mein eigenes Geschäft gemacht habe, das Vector Lab. Es hat eine sehr saubere, Vektorgrafik genommen und es in Aquarell mit ein wenig Handzeichnung verwandelt und es hat es sehr organisch gemacht. Ich möchte dieses Gefühl in unserem Design bekommen. Wenn du meine Pinterest-Boards sehen willst, lege ich einige Links zu denen in den Klassennotizen. 5. 05 Inspiration organisieren: Jetzt, da wir unsere Inspiration in Pinterest gefunden haben, habe ich all diese Bilder gemacht, sie auf meinen Desktop gezogen und dann in Adobe Illustrator gezogen und einfach auf eine Hartfaserplatte gelegt. Jetzt hier habe ich sie durch die oberen Stifte angeordnet oder die oberen Bilder sind Komposition und Form, und die untere Reihe ist Technik und Stil. Für die Spitze spreche ich darüber, wie die Buchstaben ausgelegt sind und die Komposition. Wie dieses Bild zwischen den Schriftzug passt, diese Art von Sache. Der Boden wäre Technik und Stil, was mehr dieses Aquarell ist, diese wie der Evan Hickox Stil. Diese haben ein paar Markierungsstreifen und etwas Transparenz. Diese haben auch etwas Aquarell, und es enthält eine Menge Farbe. Der nächste Schritt danach ist für mich immer das Skizzieren. Manchmal drucke ich das wirklich leicht aus und skizziere einfach darüber. Aber was ich eigentlich für dieses Design tun möchte, ist das Layout auszuarbeiten. Wie passen die Worte herum und was werden diese Worte sein, sie können alles sein. Ich denke, was ich für dieses Projekt tun werde, ist eine gefälschte Marke zu bilden, und diese Marke wird South Shore Surf Designs genannt werden. Es basiert auf wie Waikiki, South Shore O'ahu Surf. Das passt genau in unsere Bronco-Grafik, weil dieser Bronco, den ich etwa 10 Jahren an der South Shore von O'ahu gesehen habe und ein Foto davon gemacht habe. Das nächste, was ich tun werde, ist anfangen zu skizzieren. Das Schöne an diesem Skizzenbuch ist, dass es anders ist als das letzte Skizzenbuch, das ich hatte. Für mich ist das immer eine gute Sache, denn es zwingt mich, meinen Illustrationsstil zu ändern und die Dinge locker zu halten. Eines der Notizbücher, die ich davor hatte, hatte wirklich glattes Papier und es war sehr präzise mit den Linien. Das hier hat wirklich raues Leinwandpapier. Ich glaube, es wurde in Indien hergestellt. Es zwingt mich, wirklich locker zu ziehen. 6. Miniskizze: Ich fing an, diese Thumbnail-Skizzen auszuarbeiten nur um herauszufinden, wie ich den Typ machen möchte. den Typ betrifft, gibt es ein paar Dinge, die ich herausgefunden habe, die nicht funktionieren. Zum Beispiel sieht dieser aus, als ob er South Designs anstelle von South Shore Surf Designs sagt . Das ist wahrscheinlich eine, die ich nicht einmal versuchen werde, weil ich weiß, dass der Typ nicht funktionieren wird. Die Miniaturansichten sind in diesem Fall nicht dazu gedacht, dem Client präsentiert zu werden. Aber oft, wenn der Kunde möchte, dass Sie Ideen aufwerfen , bevor Sie die ganze Arbeit hinein setzen, werden Sie ihnen tatsächlich kleine Thumbnails zeigen. In diesem Fall möchten Sie vielleicht die Thumbnails ein wenig vorzeigbarer machen, aber diese waren nur für meine eigene Referenz und um Ihnen zu zeigen, wie ich sie tatsächlich im wirklichen Leben mache. Was ich damit machen werde, ist ein Foto davon zu machen, und ich werde es auf den Computer hochladen und das in unser Illustrator-Dokument mit den anderen Inspirationsstücken einfügen. 7. Grundlegende Formen in Illustrator erstellen: Also lasse ich diese Skizzen direkt auf meine Kunsttafel fallen. Der Hauptteil dieses Entwurfs, abgesehen von der Abbildung, ist der Typ,. Zuerst wollen wir, dass Fett Pille Form zu schaffen. Die Art und Weise, wie ich das tun werde, ist, einen Kreis zu erstellen, und dann Option ziehen Sie einen anderen Kreis nach unten ungefähr an den Ort, an dem wir ihn haben wollen. Sie werden sehen, wie, wenn ich mit dem geöffneten Pfeilwerkzeug oder dem weißen Pfeilwerkzeug klicke, es einen Mittelpunkt gibt, und es gibt auch diese Anker, die auch diesen Mittelpunkt darstellen. Um diese Kreise zu verbinden, wollen wir nur ein Rechteck dazwischen zeichnen, aber wir wollen, dass es schnappt, und ich habe meine intelligenten Guides an, deshalb können Sie sehen, dass diese kleinen blauen Linien blinken. Lassen Sie mich meine Lineale einschalten, das ist ein Befehl R, und ich ziehe ein Lineal runter, nur damit es zu diesem Mittelpunkt geht. Dann dasselbe für diesen hier. Wenn wir unser Rechteck zeichnen, wird es an dieser Führung und auch an diesem Ankerpunkt gefangen. Auf diese Weise haben wir keine Seltsamkeit, wenn Sie auf diese Form hineinzoomen. Wenn ich wirklich nah heranzoomen, werden Sie sehen, dass es keinen kleinen Schritt oder eine Leiste gibt, perfekt aufgereiht ist. Hier ist mein Lieblingswerkzeug in Pathfinder. Pathfinder ist ein Ausstechwerkzeug und es gibt verschiedene, aber ich mag es einfach zu halten. Die wichtigste, die ich verwende, ist das Zusammenführungstool genannt, und was das tut, ist, wenn Sie alles auswählen, werden diese drei Formen zu einem zusammengeführt. Jetzt haben wir eine Form, und das Tolle an diesem Pfad ist, dass wir jetzt auf diesem Pfad tippen können , und die Buchstaben werden dieser Form folgen. Ich stelle fest, dass dies ein wenig größer sein kann, als ich will also schauen wir uns die Punkte zu diesem Ding an. Wenn Sie einige der einzelnen Punkte auf einem Shape teilweise auswählen möchten, können Sie einfach das weiße Pfeilwerkzeug verwenden. Aber lasst mich diese Führer loswerden, damit ihr sie nicht mehr sehen müsst. Sie werden sehen, wie ich gerade die drei obersten Punkte ausgewählt habe, 1, 2, 3, die unteren drei, vielleicht ein wenig schwer zu sehen, aber diese drei unteren Punkte sind nicht ausgewählt. Gehen Sie zum weißen Pfeilwerkzeug und ziehen Sie einfach diese Form nach unten und ich halte die Umschalttaste gedrückt, die auf dieser vertikalen Achse geht. Jetzt haben wir unsere Form und wir werden anfangen, darauf zu tippen. 8. Schrift legen: Wir haben unsere Pfadform. Das Einzige, was wir machen wollen, ist nur eine kleine Versicherung, lassen Sie uns eine Kopie davon machen. Ich gehe Befehl C, und lassen Sie uns einfach eine neue Ebene machen und gehen Befehl F, fügen Sie vor. Verstecken wir einfach die oberste Schicht, die ich gerade gemacht habe. Der Grund, warum ich diese Form behalten möchte, zeige ich Ihnen später, aber es hat mit dem Typ auf einem Pfadwerkzeug zu tun. Lassen Sie uns dies in einen Schlaganfall ändern und fangen wir an, unseren Typ auszulegen, um zu sehen, wie es funktioniert. Nun, der Typ auf einem Pfadwerkzeug in Illustrator, denke ich, es ist ein wenig wackelig. Es funktioniert nicht genau so, wie Sie denken, es sollte, es ist nicht sehr intuitiv. Ich denke, es hat früher wirklich gut funktioniert und ich weiß nicht, was sie getan haben, aber jetzt ist es anders. Wenn Sie jedoch eine Form haben, klicken Sie im Allgemeinen auf den Bereich, in dem Sie mit der Eingabe beginnen möchten. Nun, Sie werden sehen, ich habe ganz oben geklickt, aber es legte den Cursor an den unteren Rand. Im Allgemeinen beginnt es mit der Eingabe an der Stelle, an der Sie anfangs klicken. Aber ich denke, manchmal, wenn Sie verschiedene Formen haben, wie wenn das nur ein perfekter Kreis wäre, hätte es wahrscheinlich den Cursor dort platziert, wo ich geklickt habe. Aber wie auch immer, wir können damit arbeiten, so dass es keine große Sache ist. Beginnen wir mit der Eingabe und ich verwende momentan keine speziellen Schriftarten. Dies ist Myriad Pro, die eine wirklich schöne SANS-Serif-Systemschriftart auf Mac ist, und äquivalent auf dem PC wäre Trebuchet. Trebuchet Ich denke, ist auf jedem PC und es gibt Ihnen eine Reihe von Gewichten, die Sie verwenden können. Nun, ich möchte fett verdichtet verwenden, weil ich denke, das sieht ziemlich schön aus. Nun, es gibt zwei Möglichkeiten, unser Südufer an die Spitze der Form zu bringen. Da es sich um eine symmetrische Form handelt, können wir einfach die Umschalttaste gedrückt halten und dann diese Ecke ziehen , so dass sie direkt an der vertikalen Stelle direkt dort einrastet. Der andere Weg, wie wir es tun können, ist mit den Griffen. Wenn ich das einfach nach oben ziehen möchte, kann ich diesen Griff einfach nach oben ziehen. Sie werden sehen, wie der Typ überall herumspringt. Aber wenn du es dahin gebracht hast, wo du es willst, lass einfach los, ich weiß nicht, ob das ziemlich symmetrisch ist. Sie können einen Führer runter ziehen, ich denke, das ist gut. Nun, wir wollen, dass dieser Typ größer ist, versuchen Sie 100. Das könnte ein bisschen zu groß sein. Das andere, was ich tun möchte, ist, dass wir den Bronco hier reinlegen , nur um zu sehen, wie es aussehen wird. Ich habe gerade eine Datei abgelegt und diese Datei ausgewählt. Wo ist der Grund davon? Ja, das sieht ziemlich cool aus. Nun, das nächste, was ich tun möchte, ist die Worte Surf Designs hier unten zu bekommen. Das ist also, wo unsere schwarze Form, die ich auf eine neue Ebene gelegt habe, da kommt das ins Spiel. Also lassen Sie uns einfach die untere Ebene sperren und ich wähle die obere Form aus. Lassen Sie mich Ihnen etwas über Skalierung zeigen. Wenn wir diese Form skalieren, da dies nicht wie ein perfekter Kreis oder perfektes Quadrat ist, wird es nicht so skalieren, wie wir es für den Typ benötigen. Siehst du also, wie der Weg dem Typ hier sehr nahe ist und es ist ein wenig weiter? Wenn wir nur unser Surfdesign eingeben, wird es ein wenig abseits sein. Was wir also tun müssen, ist, dass wir einen Offset-Pfad machen wollen, und wir wollen es so bekommen, dass es diesen Buchstaben folgt. Wir müssen „Preview“ treffen, 10 Pixel sind nicht genug. Lassen Sie uns versuchen, 70, klicken Sie auf „Vorschau“. Ja, das ist ziemlich gut. Gehen wir 68. Wird diese Pfade behalten, wie wir es vorher getan haben, also werde ich einfach Befehl C gehen, und wir werden diese Ebene verstecken, und wir fügen sie in unseren Pfad hier ein, und klicken Sie auf unseren Typ auf einem Pfadwerkzeug. Lassen Sie uns unser Auswahlwerkzeug auswählen und ziehen Sie unseren Griff nach unten, um das zu tippen, wo wir es wollen. Das sieht ziemlich gut aus. Also fangen wir an, ein paar kleine Versionen hier zu machen und wir können die beste auswählen. Lassen Sie uns einfach unsere Kunsttafel ein wenig nach unten verkleinern, und lassen Sie uns die Option ziehen eine Kopie über, und das kopiert über beide Ebenen. Ich denke, was ich tun möchte, ist, dass ich eine wie diese Skizze hier ausprobieren möchte, wo die Buchstaben wirklich verteilt sind. Lassen Sie uns dies auf die Futura Heavy ändern, und versuchen Sie extra fett. Jetzt reden wir, und das ist ziemlich cool. Wir werden dieses Typ-Layout ändern. Also wird es nur sagen, Süden oben und Ufer auf der Unterseite. Wählen Sie diesen Typ, drücken Sie „Löschen“, und dann hier werde ich shore eingeben. Hier ist eine coole Sache, die du tun kannst. Ich habe diesen unteren Typ ausgewählt, ich gehe einfach zur Pipette, und es wird nur mit dem Typ übereinstimmen, der oben ist. Wir müssen damit herumspielen, um alles neu zu zentrieren. Das andere, was ich tun möchte, ist, wir mit unserem Tracking spielen und das ist der Buchstabenabstand zwischen den Buchstaben. Wir werden einen wirklich weiten Raum machen, um diesem ein ordentliches Aussehen zu geben. Ja, das sieht ziemlich schön und mutig aus. Wir werden etwas mehr Platz für den Bronco brauchen, also wird der Bronco etwas kleiner in diesem Design sein, und lassen Sie uns unsere versteckte Schicht dort einschalten. Was wir tun wollen, ist einen Offset-Pfad zu machen, um den Surf-Design-Typ zu setzen. So Object, Path, Offset Path, und wir müssen mit einer negativen Zahl hier gehen, um den Pfad kleiner zu machen. Versuchen wir also eine negative 30, vielleicht negative 35. Da gehen wir. Ich denke, ich muss diesen Typ nur ein bisschen nach unten verschieben, und lasst uns das kopieren, weitermachen und unsere oberste Schicht sperren. Verstecken Sie es, lassen Sie unsere Führungen löschen und fügen Sie diesen neuen Pfad ein. Also wollen wir, dass die Spitze sagen „Surfen“, und wir werden diesen Typ brauchen, um viel kleiner zu sein. Ich habe gerade alles ausgewählt. Versuchen wir einen 36-Punkt-Typ, und wir ziehen ihn hier nach oben, und lassen Sie uns diese Buchstaben wirklich eine ganze Menge ausräumen. Also lass uns 1400 gehen, das sieht ziemlich ordentlich aus. Lassen Sie mich das einfach ein wenig verkleinern. Es wird vielleicht ein wenig schwer zu lesen, aber ich denke, es sieht ziemlich cool aus. Gehen wir weiter und machen einen weiteren Offset-Pfad. Da gehen wir, das ist ziemlich gut. Kopieren wir das, blenden Sie die oberste Ebene erneut aus, fügen Sie sie in die untere Ebene, Befehl F, und geben Sie das Wort designs ein. Wir müssen das Tracking ändern. Versuchen wir es wie 800. Es sieht ziemlich cool aus, das gefällt mir wirklich. Wir halten uns nicht an traditionelle einfach zu lesende Layouts, aber ich denke, das ist immer noch ziemlich lesbar, South Shore Surf Designs. Hat ein wenig Geschmack, nur weil wir mit unserem Typ flagrant werden. 9. Typekit: Lassen Sie uns eine weitere Version machen. In diesem Fall verwenden wir eine Schriftart aus Typekit. Wenn Sie Adobe Creative Cloud haben, haben Sie Zugriff auf Typekit. Typekit ist eine schöne Sammlung von Schriftarten, auf die Sie online zugreifen können. Wenn ich hier zu meinem Charakter gehe, und ich kann einfach auf „Schriftarten aus Typekit hinzufügen“ klicken, das führt uns zu einer Website, Typekit-Website. Wir können nach Klassifizierung suchen: SANS-Serif, Serif, Slab serif, Skript, Blackletter, Mono, Hand und Dekorativ. Ich möchte hier bei einer SANS-Serif bleiben. Lasst uns das anklicken. Auch die Eigenschaften, können wir ein Gewicht wählen. Ich mag die wirklich schweren Schriftarten. Schon jetzt sieht dieser FatFrank wirklich cool aus. Lasst uns darauf klicken. Sie können einen Typ-Tester durchführen, und Sie können ihn skalieren, um zu sehen, wie es aussehen wird. Ja, das Aussehen gefällt mir wirklich. Es hat ein paar schöne kleine abgerundete Kanten. Dieses T hat einen Knick zum Rand davon. Es ist nicht ganz vertikal, so hat es etwas ordentlich kleinen Charakter. Lassen Sie uns darauf klicken, verwenden Sie Schriftarten, synchronisieren Sie ausgewählte Schriftarten und drücken Sie „Schließen“. Weißt du was? Gehen wir zurück und suchen Sie nach einer weiteren Schriftart, SANS-Seriif, dicke Breite. Verschieben dieses Acumen Pro SemiCondensed. Oh, ja, das Ultra Black sieht ziemlich cool aus. Lassen Sie uns den Typ-Tester machen. Das sieht ziemlich cool aus. Das gefällt mir. Lassen Sie uns auf „Schriftarten verwenden“ klicken. Ich werde nur all die verschiedenen Gewichte hinzufügen, nur weil einige der sekundären Art, die wir vielleicht ein wenig dünner oder kursiv machen wollen , oder so etwas. Jetzt können wir zu unserem Illustrator-Dokument zurückkehren. 10. Alternative Layouts: Lassen Sie uns diese Schriftarten von Typekit ausprobieren. Wählen Sie einfach Ihren Typ und wir werden überprüfen, dass acumin und sehen, wie das aussieht und wir gingen mit dem Ultra Black. Der Typ ist zu groß und breit für das Layout, das wir haben. Es gibt ein paar Möglichkeiten, die wir haben. Wir können einfach die Schriftgröße senken. Ich denke, das sieht ziemlich cool aus, aber das Problem ist, unsere Wege jetzt nicht übereinstimmen. Hier unten befindet sich eine Lücke, oben oben eine Lücke. Ich möchte das ziemlich symmetrisch machen, also sieht es gut aus. Wir können dies ein wenig betrügen und da geht unser Illustrator-Typ entlang Pfadwerkzeug wieder in pingelig sein. muss ich nur noch mal nach oben ziehen. Ich denke, dieses Layout sieht eigentlich ziemlich gut aus. Die Schriftart kann jedoch ein wenig zu dick und überwältigend sein. Versuchen wir die schwarze Version der Schrift. Ich weiß nicht, ob es genau den Charakter hat, den ich suche. Versuchen wir das kühne, vielleicht ein wenig zu schlicht. Lasst uns das vorerst aufheben. Lassen Sie uns diese fette Frank-Schrift versuchen. Ja, das gefällt mir. Ich denke, dieses Design wird sich ansehen, wenn wir einen zusätzlichen Typ, einige kleine Extras hinzufügen . Schauen wir uns unsere Layouts noch einmal an. Sie können nicht für meine Skizzen sagen, aber das stellt eine hawaiianische Inselkette dar, dies stellt einen Markierungsstreifen dar, und dann habe ich einige andere kleine Art Dinge wie Oahu 1967, Oahu Hawaii. Wir können die ausprobieren und sehen, wie das aussieht. Ich habe hier eine Hawaii-Karte, die ich vor langer Zeit gezeichnet habe. Ich kopiere das einfach und füge es ein. Oahu und wir rauschen die noch aus. Ich bin nicht ganz besonders auf, wenn alles nur noch völlig symmetrisch ist. Nicht sicher, ganz noch, was zu tun ist gegen dieses Design mit acumin, Vielleicht können wir mit dem verschiedenen Layout spielen. Was ziemlich ordentlich sein könnte, ist ein schmaleres Layout dafür zu tun. Stellen wir sicher, dass ich noch meine Guides habe und, weißt du was, ich werde diesen Typ einfach hier löschen. Lassen Sie uns unsere Hilfslinien aus Ebene 2 und halten Sie die Umschaltoption gedrückt, nur um sie proportional zu skalieren. Ich will komisch werden und dieses Ding groß und dünn machen und sehen, wie das aussieht. Wählen wir unsere drei obersten Punkte aus, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und ziehen Sie nach oben. Das könnte ein bisschen zu viel sein. Aber wieder, wir können Typ und die Inseln und kleine grafische Elemente verwenden um die Lücken zu füllen, wenn es zu viel Platz. Lassen Sie uns das kopieren und wir gehen zurück zu unserer Ebene 1 und Befehl Shift V, um sie an Ort und Stelle einzufügen. Lassen Sie uns voran gehen und die oberste Ebene ausblenden, wählen Sie den Typ auf Pfadwerkzeug, klicken und gehen Sie zurück zu dieser acumin Schriftart. Hier ist die ultra schwarz und lassen Sie uns einen Typ bekommen, der auf der Unterseite passt. Auch hier werden wir diese Ebene 2 sichtbar machen. Lassen Sie mich noch einmal einen Offset-Pfad dieses Pfades machen, denn wenn Sie das nach oben skalieren, wird es einfach wirklich seltsam. Sehen Sie, wie, wenn ich meinen unteren Typ hier reinsetzen würde, er nicht mit der Spitze übereinstimmt. Objekt, Pfad, Offsetpfad. Lassen Sie uns versuchen, 50 und drücken Sie „Vorschau“. Wir brauchen noch ein bisschen mehr. Versuchen wir es mit 60 und 58. Wir werden dies wahrscheinlich direkt dort einfügen und lassen Sie uns das kopieren, sperren und verstecken unsere oberste Ebene, Befehl F vor einfügen, und dann lassen Sie uns unseren Typ auf einem Pfadwerkzeug wieder auswählen und Surf-Designs eingeben, ziehen Sie unseren Griff, so dass wir kann den Typ dort setzen, wo wir es wollen. Ziehen wir unsere Führung nach unten, nur um die Symmetrie zu überprüfen. Ich denke, das ist vielleicht ein bisschen groß. Aber was wir tun können, ist, lassen Sie uns einfach die Spitze ein wenig fallen und den Boden heben. Sie können sehen, diese sind alle die gleiche Sache, aber sie alle haben ein wenig anderen Geschmack. Lassen Sie uns voran und fügen Sie einige zusätzliche Art und Elemente hinzu und dann können wir wählen, wohin wir gehen wollen. Ich grabe wirklich die hawaiianische Inselkette hier drin. Es passt auch wirklich schön in, weil man den Bronco diese Form annimmt und dann passt die hawaiianische Inselkette genau an diesen Punkt. 11. Verfeinere das Design: Ich denke, was ich hier eigentlich tun möchte, gehen wir zurück zu diesen Inspirationstafeln. Ich denke, ich möchte vielleicht so etwas tun, Palm Beach eins, wo es zwei Reihen von Typ auf der Unterseite und eine oben, ich denke, das könnte wirklich schön aussehen. Gehen wir zurück in das. Ich habe immer noch meine Basispfade hier drin, jetzt habe ich sie verschoben, aber ich kann sie annähern. Lassen Sie uns einfach gehen Kopieren und dann werde ich sperren und verstecken, die oberste Ebene, Befehl Shift V vor einfügen. Lassen Sie uns das einfach nach oben bewegen, und wir können vielleicht damit umgehen, es einfach zu skalieren, anstatt einen Offset-Pfad zu machen. Geben wir hier ein, Oahu, Hawaii, und offensichtlich ist dieser Typ viel zu groß und es scheint mir ein wenig kühn zu sein. Lassen Sie uns versuchen, das Schwarz, das ist ein wenig schöner, die kühne, ich denke, ich mag das Schwarz, lasst uns einfach die Größe dieser Schrift niederschlagen, ich denke, noch kleiner würde gut aussehen. Der Grund, warum ich diesen Zeitraum hier reingesteckt habe, ist, dass ich ihn nur als einen kleinen Punkt zwischen Oahu und Hawaii verwenden möchte, damit wir unsere Grundlinie für diesen Zeitraum nach oben verschieben können, also ist es jetzt ein bisschen wie ein Mini-Syphan. Die andere Sache, die wir tun können, ist, die Glyphen zu überprüfen und zu sehen, ob es irgendwelche runden Punkte in dieser Schrift gibt. Wir gehen Fenster, Typ, Glyphen. Wenn Sie Glyphen öffnen, gibt es viele alternative Zeichen abhängig von der Schrift Wenn Sie wie eine freie Schriftart von einem Standard erhalten, gibt es normalerweise nicht viele Glyphen, aber Sie erhalten eine schön gemachte Schriftart und Sie werden viel haben der Auswahlmöglichkeiten. Schauen wir uns einfach hier durch und sehen, was die Glyphen sind. Wir könnten fast wie ein kleines Grad-Symbol setzen, aber eigentlich muss ich die Basislinie negativ verschieben, um das in der Mitte zu bekommen, das ist ein netter kleiner Stern dort. Ich möchte das Tracking ausräumen, sollte es bekommen, so dass es dort wirklich schön versteckt. Ich denke, jetzt haben wir Platz, um diesen SOUTH SHORE Teil wirklich zu skalieren, ich denke, wir können diesen unteren Teil ein wenig größer machen. Lassen Sie uns verkleinern und vergleichen Sie all diese, vielleicht müssen wir diesen Typ nur ein wenig verkleinern. Ich denke nur, dass hier etwas reingehen muss, lass uns das 1967 sagen, ich schätze, das ist das Jahr dieses Bronco. Versuchen Sie ein paar verschiedene Gewichte, lassen Sie uns mit unserem Tracking hier spielen. Die andere Sache, die Sie tun könnten, ist ein Rechteck zu zeichnen, senden Sie es zurück, und wählen Sie dann Ihren Typ aus, lassen Sie uns ihn weiß machen. Was ich hier mache, ist, dass ich nur mit der Gesamtbilanz der Grafik spiele und versuche, sie dort zu bekommen, wo sie aussieht, als wäre sie bestimmt. Ich weiß nicht, ob das sinnvoll ist, aber mit diesem schwarzen Rechteck, lassen Sie es uns einen Strich geben und in unserem Strichfenster, klicken Sie auf diese kleinen Tasten, um ihm eine abgerundete Kante zu geben und lassen Sie uns das Gewicht davon erhöhen Schlaganfall, und das gibt es eine schöne abgerundete Kante. 12. Pixel zum Papier: Wir könnten das Design einfach so lassen, aber lassen Sie uns versuchen, es ein wenig extra Besonderes zu machen und fügen Sie einige handgezeichnete Elemente und einige wirklich coole Spezialeffekte hinzu. Wir werden auch versuchen, ein wenig Farbe hinzuzufügen. Also, was ich tun werde, ist, dass ich das nehme und ich werde nur ein Rechteck Weiß darüber legen. Lassen Sie uns die Transparenz dieses weißen Rechtecks abwenden. Nur so, wenn wir es ausdrucken, gibt es genug, dass ich durchschauen kann, um darüber zu ziehen, anstatt eine Lichtbox zu verwenden. Lassen Sie uns einfach gehen Befehl P. Viele Male Ich mag, um meine Grafiken in voller Größe zu zeichnen, aber ich werde nur diese auf Briefgröße Papier drucken. Es wird also etwas kleiner sein, als es tatsächlich sein würde. Aber was wir tun werden, ist, nachdem ich darauf gezeichnet habe, werden wir es mit einer höheren Auflösung wieder einscannen. Auf diese Weise wird die Auflösung für unser Design ausreichend sein, wenn es auf das T-Shirt gedruckt wird. 13. Umrisse zeichnen: Jetzt habe ich es auf Papier gedruckt, und ich werde das auf ein anderes Blatt Papier legen, nur damit, wenn ich das färbe, es hat ein bisschen ein Kissen. Ich denke, wenn Sie einfach direkt auf den Schreibtisch zeichnen, werden Sie manchmal die Textur für den Schreibtisch aufheben. Normalerweise staple ich mein Papier auf, obwohl dies nur normales Druckerpapier ist. Was ich hier tun werde, ist einfach alles zu skizzieren. Ich werde nicht wirklich etwas ausfüllen. Ich zeichne nur schwarz. Ich werde später nur in irgendeiner Farbe hinzufügen. Also brauchen wir uns jetzt keine Sorgen um Farbe zu machen. Ich werde hier einfach schnell durchgehen und mich nicht wirklich zu sehr um die Linienstärke kümmern, denn wir wollen, dass das von Hand gezeichnet aussieht. Dies ist ein 0,8 Pigment Liner. Es ist ziemlich dicke Linie, aber das ist okay. Es erlaubt uns, eine Menge Tinte ziemlich schnell zu legen. Sie können sehen, wie ich das vorgehe. Ich werde das nur beschleunigen, damit du nicht zusehen musst, wie ich jede einzelne Linie ziehe. Du wirst bemerken, wie ich ein paar Briefe hier draußen gelassen habe. Ich habe das absichtlich gemacht, und ich zeige Ihnen, warum ich das in ein bisschen getan habe. Aber als nächstes ziehen wir den Bronco. Ich werde zu einem 0,5 Pigment Liner wechseln. Es ist etwas dünner als die 0,8. Die 0,8 war ein wenig fett. Ich denke, es ist okay für die Briefe, aber ich will viel Detail im Bronco und wir zeichnen es kleiner, als es tatsächlich sein wird. Wenn wir es in die Luft sprengen, um es auf ein T-Shirt zu setzen, wird dieses Liniengewicht ziemlich gut sein. Ich gehe hier rein und beginne mit dem Umriss. Auch hier ist dieser Stil ziemlich locker, so dass Sie sich nicht wirklich darum kümmern müssen. Wir wollen nur all die kleinen signifikanten Linien erfassen, die durch dieses Auto gehen. Zeichne die Surfbretter da drauf. Im Allgemeinen möchten wir nichts davon ausfüllen. Auch hier ist dies ein ziemlich lockerer Stil. Ich benutze kein Lineal. Nicht wirklich besorgt darüber, ob meine Linien perfekt sind oder nicht. Jetzt möchte ich Ihnen eine andere Technik zeigen. 14. Aquarellstift: Das nächste, was ich tun werde, ist etwas Bleistift hinzuzufügen. Ich mag es, Bleistift und Stift zu kombinieren und einfach einige Techniken zu mischen. Aber dieser Bleistift ist ein wenig anders als dein normaler Bleistift, weil er ein Aquarellstift ist. Es wird wie ein normaler Bleistift zeichnen, aber was Sie tun können, ist, es einfach zu holen, tauchen Sie es in etwas Wasser, und Sie werden einen wirklich schönen Blick aus ihm bekommen. Es wird auf verschiedenen Papier anders aussehen, das ist nur Druckerpapier. Es wird ein wenig anders bluten, als wenn wir auf einem schönen Aquarellpapier zeichnen würden oder so etwas. Alles, was ein wenig vermasselt aussieht, können wir später immer wieder in den Computer gehen und es reparieren. Aber ich denke, diese Briefe werden cool sein, wenn wir ein wenig Aquarell machen können. Das andere, was Sie tun können, ist, einfach klares Wasser zu bekommen, es auf Ihr Papier zu tropfen und dann darauf zu zeichnen. Manchmal blutet das ein bisschen mehr und sieht wirklich schön aus. Ich denke, es wird schön sein, wenn wir von einigen wirklich sauberen Briefen zu etwas mehr handgezeichnet und ein wenig Wasserkolorie gehen. Das ist keineswegs wirklich schöne Kunst, aber es sieht so aus, als hätten wir Spaß damit gehabt, und das ist es, was ich will. Wieder ein lockerer Stil, nicht super besorgt darüber, wie es aussieht. Die andere Sache ist auch, dass wir in einige dieser Briefe gehen und einfach nicht einmal wirklich vollständig ausfüllen können . Wir wollen immer noch, dass es lesbar ist. Lassen Sie mich hier rauf gehen. Wenn Sie diese Aquarellstifte verwenden, werden sie ziemlich schnell stumpf, weil die Mine wirklich weich wird, wenn es nass ist. Möglicherweise müssen Sie es hin und wieder schärfen. Ich bin nicht allzu besorgt über kleine Wassertröpfchen, ich denke, dass alles, was an dieser Stelle ein Unfall ist, zur Komposition beitragen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, können wir es einfach in Photoshop löschen. Das ist ein Aquarellstift. Die andere Sache, die wir versuchen könnten, ist etwas Tinte aus Indien. Lassen Sie uns versuchen, einige dieser Briefe mit Tinte auszufüllen. Halten Sie Ihre Papiertücher immer in der Nähe mit diesem Zeug. Wieder, wir gehen nur für einen lockeren Stil hier. Die andere Sache, die wir tun könnten, ist, ein wenig über dieses S zu waschen, mit nur Wasser, und dann fügen Sie etwas Tinte hinzu und sehen Sie, wie es außerhalb der Ränder blutet. Es ist ein subtiler Effekt, aber wirklich schöner. Das Letzte, was ich tun möchte, ist, alles auszufüllen, was ich verpasst habe. Vielleicht werde ich ein paar dieser Linien zusammenziehen. Lass uns 1967 holen. Es sieht aus wie ein Chaos und es sieht jetzt nicht wie eine ganze Menge aus, aber wir bringen das in den Computer und spielen damit herum, und wir werden die Farbe für den Bronco ausklappen. Ich werde es bei 600 Punkten pro Zoll einscannen , damit wir eine Menge Auflösung zum Spielen geben. 15. Photoshop: Öffnen wir dies in Photoshop, und lassen Sie uns die Bildgröße überprüfen, Sie „Resample“ und ändern Sie es in 300 Punkte pro Zoll, jetzt ist die Bildgröße 16 mal 20, was viel größer ist als wir brauchen, was perfekt ist. Gestalten Sie immer größer, als Sie brauchen. Die andere Sache, die ich tun möchte, ist zurück in Illustrator gehen, und lassen Sie uns einfach dieses ganze Design hier auswählen und kopieren, gehen Sie „Befehl C“, und wir gehen zurück in Photoshop und „Befehl V“, fügen Sie es ein. Dies wird ein pixelbasiertes Design sein, so dass wir nur die Pixel behalten. Das nächste, was ich tun möchte, ist, es zu skalieren, bis es genau die gleiche Größe wie die Zeichnung passt. Ja, das sieht gut aus. Lassen Sie mich diese Ebene verstecken und lassen Sie uns ein Duplikat unseres Scans machen. Verstecken Sie die Hintergrundebene, und ich möchte immer eine Kopie dieses Scans behalten , nur für den Fall, dass wir zurückgehen und mit bestimmten Bereichen davon spielen müssen. Das nächste, was ich hier tun möchte, ist mit den Levels zu spielen. Ich möchte die dunkleren Teile dunkler und leichtere Teile heller machen. Gehen Sie „Befehl L“ für Ihre Levels und wir bringen diesen rechten Schieberegler ein wenig nach links. Wenn du siehst, was das tut, braucht es einige der seltsamen kleinen Schatten, wie die Papierfalten, von denen es nass war, es wird etwas davon rausholen, weil wir nichts davon darin wollen. Nehmen wir die schwarze, ich denke, wir sehen ziemlich gut aus in diesem Bereich also lasst uns einfach auf „OK“ klicken. Als Nächstes möchte ich hier hineingehen, in all diese offenen Buchstaben und einfach mit einem Zauberstab-Werkzeug, wählen Sie einfach das Schwarze. Ich halte nur die „Shift“ gedrückt, damit sie diese Auswahl enthält. Gehen wir Auswählen, Ändern, Erweitern, und dies wird unsere Auswahl um ein paar Pixel erweitern nur so, wenn wir das mit Schwarz füllen, gibt es nicht wie eine kleine weiße Linie in der Mitte. Lassen Sie uns dies einfach um fünf Pixel erweitern, klicken Sie auf „OK“, Sie sehen, wie es gerade diese Auswahl erweitert hat. Nun, wenn wir es füllen, „Shift F5" oder Edit Fill, wenn Sie den langen Weg gehen wollen, lasst uns einfach auf „Black“ klicken und dann „OK“ gehen, und es hat eine schöne Füllung dort und das hat uns davon abgehalten, den Schatten in allen diese Briefe von Hand auf den langsamen Weg. Das sieht wirklich gut aus. Als nächstes möchte ich die Farben in diesem Bronco ausklappen , so dass die Konturen kurze Farbe werden oder die Umrisse in diesem Fall weiß werden. Was ich hier tun möchte, ist, lassen Sie uns einfach eine Auswahl treffen, und ich benutze das Lasso-Werkzeug hier, und gehen Sie einfach „Befehl C“ zu kopieren, und dann „Befehl Shift V“, um an Ort und Stelle, dass Bronco einfügen. Sie werden sehen, dass es genau dort eingefügt wurde, wo ich es vorher hatte. Nun, was ich tun möchte, ist Bild, Anpassungen, Invertieren, und Sie werden sehen, wie es bereits diesen Stil hat. Wir müssen dieses Schwarz auf der Außenseite hier loswerden, also lasst uns unseren Zauberstab verwenden und dann erweitern wir diese Auswahl, Auswählen, Ändern, Erweitern, so dass es ein paar zusätzliche Pixel packt und das ist, um zu verhindern, dass es eine kleine schwarze Linie um alles. Lassen Sie uns einfach „Löschen“ drücken, und Sie werden sehen, dass wir tatsächlich eine kleine schwarze Linie um alles haben , und das ist nur wegen der Zeichnung unten. Das nächste, was ich tun möchte, ist eine Ebene zwischen diesen beiden Ebenen zu machen, lassen Sie uns ein wenig verkleinern, machen wir eine Auswahl wieder und ich vermisse ein wenig so halten Sie die „Shift“ -Taste gedrückt und Lasso, dass und wir gehen Bearbeiten Füllen Sie oder „Shift F5" und wählen Sie Weiß. Jetzt wird es die kleine Stecknadel loswerden. Also ja, das Ding sieht ziemlich cool aus und jetzt wieder haben wir diesen Bronco auf seiner eigenen Schicht. Jetzt, wo der Schatten weg ist, gibt es eigentlich ein bisschen zu viel Leerraum da drin. Was ich tun möchte, ist, dass ich es nur ein bisschen nach unten schiebe, damit es ein wenig zentrierter aussieht. Gehen wir hier in unsere hawaiianische Inselkette, wählen Sie alle kleinen zwischen den Bereichen, zoomen Sie ein wenig mehr, damit wir diese kleinen bekommen können. Lanai, Kahoolawe, ich glaube, so sagst du es. Gehen wir Auswählen, Ändern, Erweitern, klicken Sie auf „OK“, Bearbeiten, Füllen Sie mit Schwarz. Wir haben einen verpasst, wir können einfach ein Malpinselwerkzeug verwenden. Sie können Ihr Malpinselwerkzeug mit den Klammertasten auf Ihrer Tastatur nach oben oder unten skalieren, und Sie werden hier kleine Stücke von Sachen sehen, die wir nicht wollen, also was Sie tun können, ist, manchmal mache ich einfach eine neue Ebene über alles und Malen Sie einfach hinein, entfernen Sie einige dieser kleinen kratzigen Dinge oder ich weiß nicht, kleine Fragmente von Kunst, aber das sieht ziemlich sauber aus. Ich sehe nicht zu viele kleine Bits, hier ist noch eins, hier ist ein anderes, ein anderes hier. Das Ding sieht ziemlich gut aus. Nun, ich habe hier in der 7 vermasselt, ich füllte es, anstatt es zu skizzieren, aber was wir tun können, gehen wir zurück auf die Ebene, auf der es ist, und lassen Sie mich einfach Zauberstab das, gehen Sie „Befehl X“, um es zu schneiden und das nächste, was ich werde Wählen Sie all diesen Bereich mit Zauberstab aus. Gehen Sie Auswählen, Ändern, Erweitern Sie um drei, dann Bearbeiten Füllung auf Schwarz und denken Sie daran, dass ich geschnitten 7, so können wir einfach gehen „Befehl Shift V“ und Bild Anpassungen, Invert, um es auf weiß zu drehen und es gibt unsere kleine 7. Wieder, eine Menge von diesem Zeug, wenn Sie kleine Fehler machen oder Dinge ändern möchten, während Sie unterwegs sind, das ist das Schöne an der Verwendung von Photoshop. Die andere Sache, die ich beginne zu denken, ist ich mag, wie es kratzig und locker am Boden wird, aber ich denke, vielleicht an der Spitze werden wir wirklich eng mit dem Schriftzug gehen. Eigentlich werden wir etwas von diesem Zeug verwenden, das wir in Illustrator gemacht haben. Nur damit du es besser sehen kannst, werde ich es mit einer anderen Farbe füllen. Wenn Sie ein Bild in Photoshop haben , das nur schwarz-weiß mit einem transparenten Hintergrund ist, oder eine beliebige Farbe für diese Angelegenheit mit einem transparenten Hintergrund, was Sie tun können, ist, was Sie tun können, ist, wenn Sie die Farbe der Pixel, können Sie einfach auf diese Schaltfläche „Transparente Pixel sperren“ klicken und gehen Sie Bearbeiten Füllung, und lassen Sie uns einfach füllen, dass mit blau. Das ist nur zur Sichtbarkeit willen, damit Sie es sehen können. Sie werden sehen, wie es genau dort ausfüllt, wo das Schwarze vorher war, also vermasseln wir keine der Kunst. Was ich hier tun möchte, ist, einige dieser wirklich schönen und knusprigen Buchstaben zu verwenden. Ich möchte etwas davon zurück in das Design integrieren, nur um es zu straffen. Ich möchte an der Spitze fest gehen, um zu locker und von Hand gezeichnet unten. Verwenden wir einfach unser Lasso-Tool hier und vielleicht sogar einige dieser Inseln, greifen Oahu dort, und lassen Sie uns die R holen und wir werden nur all das ausgewählt haben. Ich habe hier einen Fehler gemacht, also werde ich nur Shift und Lasso, und lass uns gehen „Befehl C“, wir gehen weiter und verstecken all das Blau. Lasst uns hier oben eine neue Ebene machen. Nun, da wir das Lasso haben, füllen wir einfach mit weiß, Edit Fill, und wählen Sie dann weiß. Jetzt verschwinden diese handgezeichneten Buchstaben und lassen Sie uns „Command Shift V“ gehen, und ich habe gerade einige dieser wirklich schönen sauberen Briefe wieder eingefügt. Lassen Sie uns die transparenten Pixel sperren, „Shift F5", drehen Sie sie zu schwarz, drücken Sie „OK“, wissen Sie was? Ich denke, das sieht wirklich gut aus, also gehe ich gerne hin und her zwischen Computer und handgezeichnet. Wir könnten hier aufhören, aber obwohl diese Top-Buchstaben wirklich sauber sind, denke ich, dass wir sie ein bisschen mehr übergehen müssen und ich möchte nur ein wenig mehr damit spielen, also lasst es uns wieder ausdrucken, „Command P“, und drucken wir es zurück auf die Buchstabengröße, also Scale to Fit Media, vielleicht können wir ein bisschen größer als das werden. Gehen wir zu 55. Ja, das sollte gut sein. Ich werde auf „Drucken“ klicken und dann gehen wir zurück, um auf unseren Ausdruck zu zeichnen. 16. Verfeinere auf Papier: Okay, jetzt haben wir das ein zweites Mal ausgedruckt und was ich hier tun möchte, ist tatsächlich ein paar der Kunstwerke festziehen , weil ich denke, manchmal, wenn es zu locker wird und einige dieser Linien ein bisschen fett sind, da es sieht vielleicht ein wenig zu Cartoony aus. Also denke ich, wenn wir ein paar schöne feine Linien und Schattierungen einfügen, wird es helfen. Was ich hier benutze, ist ein Prismakolor. Nur ein schwarzer Bleistift. Der PC 935. Dies ist die Art ohne den Radiergummi. Diese Bleistifte können eine wirklich schöne schwarze Linie ablegen. Ich denke, die mit den Radiergummis, sie legen nicht ganz so viel gesättigte Farbe ab. Der andere Stift, den ich benutze, ist dieser 0.38 Muji Stift. Dies ist mein Lieblingsstift für jedes Kunstwerk. Es stellt eine wirklich schöne feine Linie. So können wir dieses wirklich lose Aquarell, handgezeichnete Elemente an der Unterseite mischen und wir können das bis nach oben verschmelzen und enger und enger dahin gehen, wo es fast nur wirklich saubere Schriftzug ist. Also werde ich hier reingehen, wo immer ich kleine Orte sehe, die ich reparieren könnte. Auch hier ist dies nur normales Inkjet-Papier. Wenn Sie also mehr eine gute Illustration machen, Sie wahrscheinlich ein besseres Papier wollen. Aber dafür ist es perfekt. Die andere Sache, die wir tun können, ist, kleine kleine Skizzenlinien hier reinzulegen , damit sie ein wenig handgezeichnet aussehen. Das sind die perfekten Briefe hier oben. So können wir hineingehen und einfach die Kanten skizzieren, so dass sie schön und eng aussieht, aber ein bisschen ein loses Element dazu hat. Wir haben diesen Briefen nur ein bisschen Chaos gegeben , damit sie nicht ruhig sind, so perfekt. Fast ein ausgefeilter Look. Wir können hier mit unserem Stift reingehen. Es wird definitiv zu einem Mixed-Media-Design. Jedes Mal, wenn wir es neu zeichnen und wieder einscannen, kann es das Bild ein wenig verschlechtern, aber ich denke, es fügt tatsächlich etwas Charakter hinzu. Es ist also in Ordnung, zwischen digital und analog hin und her zu gehen , weil viele Leute das nicht tun. Sie werden entweder nur analog machen, nur handgezeichnet, nur hausgemacht und dann werden andere Leute nur super Vektor, super sauberes Zeug machen und ich denke, wenn Sie beide dieser Aromen in Ihr Design bekommen können, denke ich, es ist eine Menge interessanter. Noch eine Sache jetzt, ich werde diese Gelegenheit nutzen um in kleinen Details hinzuzufügen, die ich verpasst habe. Es gibt ein paar Dinge. Einer ist, dass ich dem Nummernschild einen Typ hinzufügen möchte. Du machst so ein Design. Du könntest es genauso gut etwas sagen lassen. Also setzen wir Aloha da rein und die andere Sache war, dass ich nur einen Riemen habe, der all diese Surfbretter hält. Also brauchen wir noch einen Gurt, um die Surfbretter zu halten. Es sind nur kleine Details wie diese, die Sie nicht verpassen wollen. Aber wenn Sie dies tun, können Sie sie einfach später hinzufügen. Dies ist Graphics 360 Markerpapier und der Grund, warum ich das benutze, ist, dass ich keine Leuchtbox verwenden muss. Wenn Sie eine Lichtbox haben, können Sie das verwenden oder Sie können diese Methode verwenden oder die andere Sache, die wir getan haben könnte, war das Kunstwerk wirklich leicht nachgedruckt, nur um in diesen kleinen Details hinzuzufügen. Aber was ich hier wirklich schnell machen werde, ist nur Aloha, A-L-O-H-A zu zeichnen. Die andere Sache ist, ich möchte in die Riemen ziehen, die die anderen Bretter gedrückt halten. Vielleicht braucht dieses Ding zwei Gurte vorne, zwei hinten und wir scannen das einfach selbst und fügen es in Photoshop hinzu. 17. Zurück in Photoshop: Hier haben wir das Bild, das wir eingescannt haben. Ich habe auch die Details für das Nummernschild und die Boardgurte. Lassen Sie uns einfach voran und wählen Sie alle; Befehl A, und kopieren Sie dann, was Befehl C ist, und dann schließen wir das, und fügen Sie es direkt in unsere Hauptzeichnung ein. Hier ist ein kleiner Trick, den Sie tun können. Sie können Bildanpassungen gehen, invertieren; das Invertieren ist das Schwarz-Weiß. Sie können es einfach auf den Bildschirm im Ebenenmodus ändern. Jetzt können wir die Aloha nach oben und die Boardgurte dorthin bringen, wo sie sein muss. Ich werde hier hineinzoomen. Wir müssen die Ebenen so anpassen, dass sie der Zeichnung dahinter entsprechen. Also Befehl L für Levels, und passen Sie das einfach an, bringen Sie das Weiß ein wenig. Ich denke, das sieht gut aus, lass uns „OK“ treffen. Was wir hier tun wollen, denn jetzt haben wir nur dieses Design eingescannt, und es ist nur ein Schwarz-Weiß-Bild. Es gibt keine Transparenz darin. Noch eine Sache, lassen Sie uns ein wenig zurückspulen und stellen Sie sicher, dass wir unsere Bildgröße korrekt haben. Gehen wir zu Bild, Bildgröße. Wieder scannen wir das bei 600, weil wir es etwas kleiner zeichnen, und wir mussten es etwas größer scannen. Statt acht mal 10, bei 600, ändern wir die Auflösung auf 300. Jetzt auf 17 mal 20 Bild, das ist viel mehr als wir brauchen und das ist in Ordnung, so dass wir einfach auf „OK“ klicken. Die Art und Weise, wie ich meine Dateien einrichten möchte, und ich würde empfehlen, dies zu tun, Es macht es viel einfacher, ist, Kanäle und Kanalauswahl zu verwenden. Lassen Sie uns alle Befehl A und dann Befehl Shift C auswählen, das ist eine Kopie zusammengeführt. Dadurch werden die kleine Detailebene und die dahinter liegende Ebene gleichzeitig kopiert. Jetzt gehen wir in Kanäle und wir werden einen neuen Kanal erstellen. Sie können einen neuen Kanal erstellen, indem Sie einfach auf dieses kleine Symbol hier klicken, und Sie werden sehen, wie es diesen Kanal namens Alpha 1 gemacht hat. Gehen wir Kommando V, und das fügen Sie unser Design direkt in diesen Alphakanal ein. Wir wollen diesen Alphakanal nutzen, um eine Auswahl zu treffen. Dann können wir zurück in unsere Ebenen gehen und diese Auswahl mit einer Farbe füllen. Die einzige Sache ist, dass wir sicherstellen müssen, dass wir keine Dinge wie den Rand des Papiers oder die Textur des Papiers im weißen Bereich haben . Sie möchten sicherstellen, dass alles, was schwarz ist, schwarz ist und alles, was Sie weiß sein wollen, weiß ist. Wieder gehen wir zu unseren Levels, Befehl L. Wir ziehen diesen Schieberegler, um die Weißen heller zu machen. Dann ziehen wir diesen Schieberegler, um die Schwarzen dunkler zu machen. Weil Sie nicht möchten, dass der Rand des gescannten Papiers tatsächlich in Ihrem Entwurf angezeigt wird. Deswegen machen wir das. Ich finde, das sieht gut aus. Lassen Sie uns auf „OK“ klicken und schauen wir uns das Bild um, um zu sehen, wie es aussieht. Ich finde, das sieht ziemlich gut aus. Was wir nun tun, ist, dass wir aus allem, was schwarz ist, eine Auswahl treffen wollen. Sie werden feststellen, dass hier ein kleiner Punkt ist, wir können das loswerden. Befreien Sie sich von den kleinen Artefakten, kleinen Flecken, Fingerabdrücken. Du verschüttelst Kaffee drauf oder was auch immer. Du kannst das loswerden, indem du es einfach übermalst. Aber was wir tun wollen, ist eine Auswahl zu treffen. Sie können wählen, Auswahl laden gehen und dann diesen Alphakanal auswählen und auf „OK“ klicken. Die andere Möglichkeit, es zu tun, ist die Befehlstaste auf dem Mac gedrückt zu halten, es ist wahrscheinlich Control auf dem PC. Halten Sie die Befehlstaste gedrückt und klicken Sie auf diesen Kanal, und es ist alles, was weiß ist ausgewählt. Wir wollen einfach gehen, wählen Sie Inverse oder Befehl Shift I ist eine Abkürzung. Jetzt gehen wir zurück in unsere Ebenen, Ich klickte auf RGB. Lassen Sie uns eine neue Ebene erstellen, und lassen Sie uns alles verstecken, was da ist, und dann gehen Sie Bearbeiten, Füllen, und füllen Sie das mit Schwarz. Jetzt werden Sie sehen, dass wir einen transparenten Hintergrund haben, und es ist nur die schwarzen Bereiche der Zeichnung gefüllt. Wir könnten das mit jeder Farbe füllen. Sie werden hier sehen, dass wir ein bisschen von der Papierstruktur da drin haben, und ich denke, das ist wirklich cool. Wir müssten das ein wenig mehr Kontrast machen, um sicherzustellen, dass es im eigentlichen Siebdruck erscheint, aber es wird uns hier nicht weh tun, weil ich denke, dass die Textur wirklich gut aussieht. Lassen Sie mich eine weiße Hintergrundebene einfügen. Gehen wir zu Bearbeiten, Füllen und füllen Sie weiß. Jetzt können Sie beginnen zu sehen, wie das aussehen würde. Sagen wir, es war weiße Tinte auf einem schwarzen Hemd. Lassen Sie uns einfach eine Anpassungsebene, Ebene, Neue Einstellungsebene, Invertieren, klicken Sie auf „OK“. Jetzt können Sie sehen, wie es aussieht, weiß und schwarz, aber lassen Sie uns das rückgängig machen. Nehmen wir die Inselkette und schneiden wir sie aus, und dann befehlen Sie Shift V, um sie wieder dort einzufügen. Dann können Sie transparente Pixel sperren und dann Bearbeiten, Füllen gehen und dann mit einer hellblauen Farbe füllen. Dort konnten wir anfangen, kleine Elemente auszuwählen, die wir blau sein wollten. Wir könnten das gleiche tun mit diesem 1967, schneiden Sie es, fügen Sie es wieder ein, sperren Sie transparente Pixel, Shift F5 oder Bearbeiten, Füllen, eine der beiden, dann klicken Sie einfach auf „OK“. Sie können damit beginnen, Ihre Farbe zu bekommen, so. Aber dafür möchte ich tatsächlich eine Aquarellflut hinzufügen. Gehen wir wieder dahin zurück, wo alles nur in dieser einzigen Schicht ist. Was ich jetzt tun werde, ist einen Photoshop-Pinsel zu machen, und ich werde Ihnen zeigen, wie das geht. 18. Erstelle einen Aquarellpinsel: Also, um diesen Aquarell-Effekt für einen Photoshop-Pinsel zu machen, was ich tun werde, ist, dass ich etwas Liquitex-Tinte nehmen und dann habe ich nur einen großen fetten Pinsel hier. Das ist Canson Mix Media Papier, es ist nur ein allgemeines Papier. Was ich hier tun werde, ist nur die Seite mit klarem Wasser überfluten und dann schnell auf einige Liquitex Tinte fallen lassen und das ausbreiten und ich denke, das wird uns einen wirklich coolen Effekt für ein Aquarell geben, und Sie können sich bewegen herum und lassen Sie es laufen und sich ein wenig ausbreiten. Wir lassen das einfach trocknen und scannen es wieder in Photoshop. Die andere Sache, die ich gerade bemerkt habe, ist einige dieser Tinte durchblutet auf der Seite dahinter und oft, wenn Sie Kunstwerk machen, das wird passieren, so dass Sie einige kleine, ich nenne sie, glückliche Unfälle bekommen . Ich werde das auch einscannen und wir werden versuchen, das auch in das Design zu integrieren. Wir haben unser Aquarellbild hier und wir wollen es zu einem Photoshop-Pinsel machen. Nun, das erste, was wir tun müssen, ist sicherzustellen, dass alle Kanten dieses Bildes vollständig weiß sind, weil wir nicht wollen, dass der Pinsel eine harte Kante hat. Um die Levels zu optimieren, gehen wir Befehl L und wir können die weißen Teile heller machen und wir können auch die dunklen Teile ein wenig dunkler machen. Nun, ich möchte hier eine gute Auswahl von Licht bis Dunkel, also wollen wir es nicht zu schwarz machen, und ich denke, das sieht gut aus, also lasst uns auf „Okay“ klicken und dann schauen wir uns einfach alles an. Ich glaube, wir haben hier ein paar kleine Artefakte, kleine Stücke, die wir einfach mit einem Pinsel ausmalen können. Ansonsten denke ich, das sieht wirklich gut aus und ich werde euch diese Photoshop-Pinsel geben. Aber um den Photoshop-Pinsel zu machen, was wir tun, ist, gehen wir Bearbeiten, Definieren Pinselvoreinstellung, und dann können wir einfach nennen es Aquarell, klicken Sie auf „OK“. Wir haben auch unsere kleine glückliche Unfall-Datei hier, lassen Sie uns die Weißen alle hell, dann klicken Sie auf „OK“ und Bearbeiten, Definieren Sie Pinsel Preset, Happy Unfall, und klicken Sie dann auf „OK“. 19. Malen mit Photoshop-Pinsel: Jetzt sind wir wieder in unser Hauptdokument von Photoshop, und wir können diese beiden unteren Ebenen loswerden, an denen wir vorher arbeiten. Jetzt haben wir nur die schwarze Tinte und den weißen Hintergrund. Was wir tun möchten, ist eine neue Ebene zu erstellen, und gehen Sie dann zu unserer schwarzen Tintenschicht, und gehen Sie wählen, Auswahl laden, und dann Ebene 2 Transparenz, klicken Sie auf „OK“. Das wählt alles aus, was schwarz ist. Also lasst uns wieder in die neue leere Ebene gehen, die wir haben. Ich werde Command H gehen, um die marschierenden Ameisen zu verstecken , weil wir diese nicht wirklich sehen müssen, und gehen wir zu unserem Pinsel und wählen Sie den Aquarellpinsel, den wir gemacht haben. Wählen wir eine Farbe aus. Ich möchte ein schönes Blau zu tun, neigt dazu, eine ziemlich tragbare Tintenfarbe für die meisten Menschen zu sein. Klicken wir auf „Okay“, und wir können einfach direkt in diese Auswahl malen, und Sie werden den schönen Aquarelleffekt sehen, der uns gibt. Die andere Sache, die Sie tun können, ist, wenn Sie Ihren Pinsel haben, aber er ist nicht ganz so ausgerichtet, wie Sie es wollen, können Sie das Werkzeug „Ansicht drehen“ verwenden, und es wird Ihre gesamte Ansicht Ihres Bildes drehen. Es dreht nicht wirklich das Bild, aber es dreht Ihre Ansicht. Also, jetzt können Sie mit dem gleichen Pinsel gehen und einfach in eine Farbe klicken. Das andere, was Sie tun können, ist mit Ihren Klammertasten auf Ihrer Tastatur, können Sie die Größe Ihres Pinsels vergrößern oder verringern. Lassen Sie uns nur ein wenig Teeny etwas mehr Farbe hinzufügen, und lassen Sie uns unsere Ansicht wieder auf reguläre drehen. Ich denke, das ist ziemlich gut. Vielleicht fügen wir hier nur noch einen Hauch mehr hinzu. Nun, es sieht so aus, als hätten wir zu viel hinzugefügt. Was ich tun werde, ist, dass wir machen können, anstatt zu löschen, können wir eine Ebenenmaske erstellen und Bereiche dieser neuen blauen Ebene ausmalen, die wir haben. Der Grund, warum ich eine Ebenenmaske machen möchte, ist, dass sie zerstörungsfrei ist. Wenn wir etwas auslöschen, können wir immer zurückgehen, und ich zeige Ihnen, wie das funktioniert. Deaktivieren Sie einfach alles und gehen Sie zu Ebene, Ebenenmaske , Alle anzeigen. Jetzt sehen Sie, dass hier im Fenster „Ebenen“ eine Ebenenmaske dargestellt wird. Gehen wir also zu unserem Pinselwerkzeug, ich werde diesen kleinen glücklichen Unfall Pinsel auswählen, den wir gemacht haben, und stellen Sie sicher, dass die Farbe, die wir verwenden, schwarz ist. Wir malen direkt in diese Ebenenmaske, und sie wird etwas von diesem Blau wegnehmen. Wieder können wir das nach oben oder unten skalieren. Sehen Sie jetzt, wie Sie feststellen können, dass sich der Pinsel wiederholt. Ich denke, dieser Fleck ist ein wenig zu ablenkend, also lasst uns zu weißer Farbe gehen und das wieder ausmalen. Ich werde den Haupt-Aquarell-Pinsel verwenden, den wir gemacht haben. Ich denke, das sieht ziemlich gut aus. Lassen Sie uns unsere Farbe wieder in Schwarz ändern. Da gehen wir. Ich glaube, wir sind fertig mit unserer weißen Farbgebung. Lassen Sie uns auch diese Farbgebung auf Schwarz machen, und dann machen wir es auf einem blauen Hemd. Speichern wir es einfach als PSD-Datei. Photoshop ist ein ziemlich Standard-Dateiformat. Ich mag es, es hält die Schichten, und es hält alles drin, und es flacht sich nicht ab. 20. Farbkombination: Je mehr ich darüber nachdenke, müssen wir ein wenig subtiler auf die Farben gehen. Dieses Blau ist schön und hell, aber ich denke, um die Tragbarkeit willen, wir müssen es nur ein wenig abstraffen. Gehen wir einfach zu diesem blauen und gehen Bild, Anpassungen, Farbton/Sättigung, und drehen Sie die Leichtigkeit. Jetzt ist es ein wirklich subtiler Effekt und ich denke, das macht es viel tragbarer. Lass uns voran gehen und das speichern. Dann machen wir eine schwarze Farbgebung. Füllen wir diese Hintergrundebene einfach mit Schwarz. Bearbeiten Sie Füllung, und gehen Sie dann schwarz. Lasst uns die unterste Schicht umkehren. Das macht es zu weiß. Ich denke, das ist ein wenig zu hell, also was ich tun möchte, ist, dass ich für diesen Entladungs-Look gehen möchte , der ein natürliches Baumwoll-Look ist, das eine Art leichte Bräune ist. Lassen Sie uns die transparenten Pixel dieser Ebene sperren, indem Sie auf das kleine Symbol klicken, und gehen Sie dann Shift, F5 oder Edit Fill, eines der beiden. Mal sehen, ob wir diese Farbe finden können, diese leichte Bräune. Es ist wahrscheinlich genau da drüben. Klicken Sie auf „OK“. Ich finde, das sieht wirklich gut aus. Nun, wir müssen das Blau ändern, und wieder, ich will es ziemlich subtil, ziemlich tonal. Sie wissen, was wir tun können, ist, dass wir die transparenten Pixel davon sperren können. Gehen Sie Bearbeiten Füllung, und dann in Farbe, lassen Sie uns einfach die Farbe Probe und dann, vielleicht machen Sie es ein wenig dunkler. Ich finde, das sieht toll aus. Lasst uns das als South Shore auf Schwarz retten. Nun, machen wir es wie eine mittelblaue Farbgebung. Füllen wir diese Hintergrundebene mit einem blauen. Wenn Sie eine Farbgebung machen, ist es gut, wenn Sie es auf einem weißen Hemd und einem schwarzen Hemd und dann einem mittelfarbigen Hemd arbeiten können. Dann wissen Sie, was auch immer andere Farbgebungen Sie tun müssen, es wird funktionieren. Ich denke, dieser Typ wird wahrscheinlich am besten schwarz aussehen. Diese transparenten Pixel sind gesperrt. Wir können Edit Fill gehen, das mit Schwarz füllen, und ich denke, dass eine Marine hier wirklich gut aussehen würde. Lassen Sie uns Fill bearbeiten gehen, und wieder, ich habe meine transparenten Pixel gesperrt, und lassen Sie uns eine wirklich dunkle Version desselben Blaus wie die Hintergrundfarbe auswählen. Vielleicht muss es etwas heller sein. Lassen Sie uns die transparenten Pixel entsperren und gehen Bild, Anpassungen, Farbton/Sättigung. Das wird unsere eine helle Farbgebung sein. 21. Deine Grafik umgestalten Teil 1: Der nächste Schritt besteht also darin, Ihr Design zu dimensionieren, und der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, etwas zu finden, das relativ zu dem ist, was Sie gerade entwerfen. Das ist also ein Design, das auf einem großen Herren-T-Shirt gemacht wurde, und dafür entwerfe ich. Also, wenn Sie sagen, für ein Damenmedium entwerfen , erhalten Sie ein mittelgroßes Damen-Shirt mit einer vergleichbaren Grafik. Diese Grafik ist etwa neuneinhalb Zoll breit. Ich denke, unsere Grafik wird etwas größer sein, aber ich gehe hier nur nach Breite. Also werde ich meine Grafik auf dem Bildschirm auf neuneinhalb Größe, und ich kann eine größere Version machen und ich kann ein wenig kleinere Version machen. Was wir tun werden, ist es auszudrucken und es auf das T-Shirt zu legen , um sicherzustellen, dass es gut aussieht. Es ist eigentlich ein Prototyp, obwohl es nur Papier sein wird. Die andere wichtige Sache hier ist, wenn Sie auf einem farbigen Hemd Größe sind, werden Sie wollen, um auszudrucken, dass Farbe Weg. Also mach ich hier auf ein schwarzes Hemd, ich werde den schwarzen Hintergrund damit drucken wollen. Nehmen wir an, ich habe die weiße Farbe ausgedruckt und ich dimensioniere die weiße Farbe auf einem schwarzen Hemd, alles wird weiß sein. Sie werden also nur diesen riesigen weißen Raum sehen. Dieser weiße Blob, also wird es Ihre Wahrnehmung vermasselt. Also nochmal, ich werde das einfach auf Schwarz drucken, also wird es auf diesem schwarzen T-Shirt richtig aussehen. Die andere Sache, die wir notieren möchten, ist, dass ich über die Bildgröße der tatsächlichen Grafik spreche, nicht das Bild selbst mit dem Rand. Lassen Sie uns also überprüfen und sehen, was die Bildgröße ist. Es ist 17 Zoll breit bei 300 DPI. Das ist viel zu groß. Also, was wir tun können, ist, lassen Sie uns die Größe auf 11 und sehen, wie groß unsere Grafik ist. Auch hier werde ich nicht erneut abtasten, also entklicke ich erneut auf die Probe. Auf diese Weise wird unsere volle Entschließung beibehalten. Wenn wir zurückgehen und es größer machen oder später etwas ändern wollen, haben wir keine Lösung verloren. Ich klicke auf „Okay“. Sie können hier in Ihren Herrschern schauen und sehen, wie groß es sein wird. Also, das sind etwa neuneinhalb genau da. Gehen wir weiter und drucken das aus. Nun, es ist viel zu groß für unseren Tintenstrahldrucker in Briefgröße also was ich tun muss, ist es in zwei Stücke zu drucken. Also drucken wir oben und unten und kleben sie dann zusammen. 22. Deine Grafik Sizing Teil 2 Teil: Hier habe ich auf Tintenstrahldrucker eine kleine, mittlere und große Version der gleichen Grafik gedruckt . Das ist nur auf dem Papier und ich habe es zusammengeklebt. Beachten Sie, dass ich die Form so nah wie möglich an der Grafik ausgeschnitten habe. Der Grund, warum ich das getan habe, ist, weil es nur weniger ablenkend ist, wenn du versuchst, die Größe zu messen. Wenn Sie nur die Grafik mit dem weißen Rand und all dem ausdrucken, ist es wirklich ablenkend und es macht es viel schwieriger, Ihre Größe zu messen. Das war die Grafik, die ich zu 100 Prozent gemacht habe, und ich habe eine zu 95 Prozent gemacht und ich kann schon sagen, dass das viel zu klein ist, also lasst uns diese nicht benutzen. Ich habe auch einen bei 110 Prozent gemacht und ich mag das ein wenig besser als die in der ursprünglichen Größe, aber ich denke, vielleicht ist es nur ein bisschen zu groß. Was ich tun werde, ist zurück in die Photoshop-Datei zu gehen, sie bis zu 105 Prozent zu vergrößern und dann sicherzustellen, dass ich alle meine anderen Farbarten auf die gleiche Weise vergrößere. Das andere, was Sie tun können, ist, jemanden dazu zu bringen, das Hemd zu tragen oder es auf eine Schaufensterpuppe zu legen , und das wird Ihnen sogar eine bessere Vorstellung von der Größe geben und Sie können einfach auf Ihre Grafik kleben. Es funktioniert wirklich und die Sache ist, ich habe vielleicht ein wenig Tinte hier auf dem Tintenstrahl verwendet, aber ein wenig Tintenstrahltinte zu verwenden ist viel besser als dies zu drücken und sie zurück zu bekommen und die Größe ist alles falsch, Und dann gibt es nichts, was du tun kannst. Es ist besser, es zu prototypisieren, es auf das Frontend zu bringen, und dann wirst du etwas zurückbekommen, das du erwartest und es wird viel besser aussehen. Wieder 105 Prozent des Originals. Lasst uns die Größe dieses schwarzen um 105 Prozent erhöhen. Gehen Sie einfach „Bild“, „Bildgröße“, und wählen Sie dann „Prozent“, und dann gehen Sie „105", und nochmals bemerken, ich habe nicht Resample geklickt und das wird die gesamte Auflösung beibehalten. Nun, unsere Auflösung beträgt 446,753 Pixel pro Zoll, und das ist 100 Prozent in Ordnung. Wenn Sie eine T-Shirt-Grafik machen, sollte es etwa 300 Punkte pro Zoll sein, aber ein Bildschirmdrucker wird nicht wütend, wenn Ihre Auflösung höher ist. Nun, wenn Ihre Auflösung zu niedrig ist, dann werden Sie Probleme haben. Wie auch immer, ich mag, meine Dateien in voller Res zu halten, nur für den Fall, sagen wir, ich sollte diesen Bronco herausnehmen und es in eine andere Grafik verwandeln wollen. Wenn ich voran gehe und die Größe unten, und das ist die einzige Version der Datei, die ich habe, ist das die maximale Auflösung, die ich aus dieser neuen Datei herausbekommen kann. Wie auch immer, solange Sie keine Probleme mit dem Senden einer Datei haben , die etwas größere Dateigröße hat, können Sie Ihre Auflösung behalten. Lassen Sie uns einfach auf „OK“ klicken und gehen Sie zu den anderen Dateien und tun das gleiche, „Bild“, „Bildgröße“, „105", klicken Sie auf „OK“. Es gibt die blaue, „Bild“, „Bildgröße“, „105", klicken Sie auf „OK“. Die andere Sache, die ich tun werde, und das ist für das CAD oder die Matrix oder das Spezifikationsblatt, sind alle die gleiche Sache. Aber das ist für das Spezifikationsblatt eingerichtet. Ich werde die Hintergrundfarbe ausschalten und ich werde Ihnen im nächsten Abschnitt zeigen, warum. Aber gehen wir weiter und schalten Sie das Schwarze hier aus und speichern Sie einfach die Datei. Das Gleiche mit dem Weiß, wir schalten den Hintergrund aus, so dass es nur das Blau und das Schwarz mit der Transparenz ist. Speichern Sie das und dann die blaue Farbe und klicken Sie auf „Speichern“. Jetzt können wir gehen, um Pantone-Farben zu wählen und unser Datenblatt einzurichten. 23. Pantone-Farben für den Siebdruck: Bei der Vorbereitung Ihrer Dateien zum Senden an diesen Bildschirmdrucker, was wir tun müssen, ist ein paar Farbwege zu tun und wir müssen einige Farben auswählen. Wir werden den Pantone-Formelführer verwenden, die einfarbig beschichteten Farben. Diese sind im Grunde genau wie Farbchips, die ein Standard der Farbformel sind. Wenn Sie Ihrem Bildschirmdrucker die Nummer der ausgewählten Farbe angeben, werden sie in der Lage sein, die gewünschte Farbe anzupassen. Zum Beispiel mag ich diese Farbe hier drin wirklich, und ich möchte diese Grafik mit dieser Farbpalette machen. Also, was wir tun würden, ist, dass wir durch dieses Buch daumen und versuchen, etwas zu finden, das ziemlich nah ist. Ich denke, diese 7529 oder sogar diese 7530 ist sehr nah, also wollen wir in diesem Bereich bleiben. Ich denke, für die helle Farbe, werden wir mit einem 7527 gehen und für die dunkle Farbe wird für die 7530 gehen. Ich denke, für das weiße Hemd wird ein schwarzes tun. Für Schwarz rufen Sie einfach schwarz an, Sie müssen keine Pantone-Farbe nennen, und vielleicht diese 7700c. Dann werden wir auf einer blauen Farbe schwarze Tinte haben. Wir werden wahrscheinlich so etwas wie ein 1815 machen, was genau dort ist. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie dieses Datenblatt einrichten und diese Farben aufrufen. 24. Ein Spectrum: Diese Datei in Adobe Illustrator ist also unser Datenblatt. Hier können Sie die Farben aufrufen und die Größe anzeigen und über alle Drucktechniken sprechen , denen der Siebdrucker folgen soll. Lassen Sie mich hier rauszoomen. Auf der linken Seite habe ich ein Full-Size-Herren-T-Shirt und hier ist die Rückseite, wieder in voller Größe. Wir verwenden das für die Dimensionierung und Darstellung der Platzierung der Kunst. Aber zuerst gehen wir rein und hier ist ein Titel. Das ist der Name der Grafik: South Shore. Lassen Sie uns voran und in die Photoshop-Dateien, die wir gemacht haben platziert; South Shore auf Schwarz. Lassen Sie uns dies auf den CAD skalieren und zeigen Sie einfach die Schachplatzierung in der Mitte an. Dann wollen wir unsere weiße Farbgebung zeigen. Wir hatten eine mittelblaue Farbgebung, also lasst uns diese Farbe ändern, sie wird etwas dunkler. Wir werden in unserer blauen Farbgebung platzieren: South Shore und Blue. Dann skalieren wir das einfach angemessen und wir können unsere schwarze nehmen. Lasst uns dieses Muster schwarz machen , also rufen wir jetzt die schwarze Version hier an. Was wir tun wollen, ist Stoff Farbe Name, geben Sie einfach weiß und dann diese eine mittelblau und diese eine wäre schwarz. Nun, hier ist dieser Abschnitt für jedes dieser Hemden ist, wo wir die Tintenfarben nennen. Ich werde diese blaue Tinte probieren und das wird unsere Farbnummer 1 sein. Dann werde ich die schwarze Tinte probieren, das wird unsere Farbnummer 2 sein. Hier werde ich die rote Tinte probieren, das ist unsere Farbnummer 1. Schwarz ist unsere Farbnummer 2 und dann sind diese hellbraun und diese sind mittel- bis dunklere Bräune. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie durch das physische solide beschichtete Buch gehen können, das ich Ihnen gezeigt habe. Es gibt auch eine Musterbibliothek, die Sie laden können. Windows-Musterbibliotheken, andere Bibliothek, und gehen Sie in Farbfelder, Farbbücher. Die, die wir verwenden, ist Pantone plus Solid Coded, also lasst uns es hier finden, das ist die, die wir wollen. Klicken Sie auf Öffnen Sie dies sind alle unsere Farben hier. Dies ist eine größere Ansicht, lassen Sie uns zur mittleren Ansicht gehen. Wenn Sie hier eine Farbe nach Zahlen finden möchten, können Sie in der Regel einfach die Zahl eingeben. Wie 7700 war das Blau, das wir gerufen haben. Was wir hier tun, ist Typ 7700 C, und Ihr Siebdrucker sollte wissen, dass er fest beschichtet ist. Wenn Sie noch nicht mit ihnen gearbeitet haben, möchten Sie vielleicht einfach Pantone Solid Coated einsetzen. Dann hier ist Schwarz nur schwarz, so dass Sie einfach schwarz eingeben können. Dann wollten wir in diesem einen 1815, also zeige ich dir das in unseren Mustern. Geben Sie einfach 1815 ein, da ist es. Die andere Tintenfarbe war ein 7530, 7527 Pantone Solid Coated. Nun, was wir tun wollen, ist, dass wir zu unserem Full-Size-Shirt gehen und in diesem Photoshop-Bild in voller Größe platzieren wollen. Go File Ort und in South Shore auf Schwarz. Da wir es bereits in Photoshop dimensionieren, wird es in voller Größe direkt dort plop, wir müssen die Größe nicht ändern. Du kannst das einfach so lassen, wie es ist. Das letzte, was wir tun müssen, ist über Drucktechnik zu sprechen. Hier würden wir Soft Hand Tinten eingeben. Die andere Sache, die Sie hier tun könnten, ist, wenn Sie ein benutzerdefiniertes Nackenlabel haben, könnten Sie das benutzerdefinierte Nackenlabel in diese Datei einfügen. Wenn Sie bestimmte Hänge-Tags oder Etiketten haben, die Sie an das Hemd befestigen möchten. Dort würdest du das ausprobieren. So PST-Dateien im Datenblatt sind alles, was der Bildschirmdrucker von Ihnen als Designer benötigen, um Ihre T-Shirts zu machen. 25. Optionale Kurseinheit: Color 02 Index: In diesem Projekt haben wir beschlossen, die Entwürfe für gerichtetes Kleidungsstück und für den Sublimationsdruck zu versenden. Die Sache mit diesen Arten von Drucken ist, dass Sie keine Farbseparationen benötigen. Aber ich denke, viele Leute werden fragen und werden neugierig sein. Also für diejenigen von Ihnen, die Ihre eigenen Farbseparationen machen möchten, zeige ich Ihnen ein paar verschiedene Methoden. Es gibt Tonnen von verschiedenen Möglichkeiten, Ihre eigenen Farbe seps zu machen. Die Methoden, die ich Ihnen zeigen werde, benötigen nur Photoshop und/oder Illustrator. In diesem Abschnitt werde ich Ihnen zeigen, wie Sie eine Indextrennung vornehmen. Wenn Sie meinen Lehrer Design Workshop Nummer 1 sehen, die Sache, die Sie über Indextrennungen wissen, ist, dass sie mit allen Arten von verschiedenen Bildern arbeiten. Sie arbeiten mit Fotos, sie arbeiten mit Logo-Grafiken, und Sie können diese Separationen auf jedem Farb-Shirt, einem hellen Hemd oder einem dunklen Hemd drucken . Auch hier gibt es eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten, dies zu tun. Ich zeige Ihnen nur meine Methoden, und in diesem ersten Beispiel werden wir nur Photoshop verwenden. Gehen wir weiter und öffnen die Farbe auf unserem blauen Stoff, und lassen Sie mich gehen und das Blau anschalten. Nun, es gibt zwei wirklich wichtige Dinge zu wissen, wenn Sie Ihre Datei für die Indizierung einrichten. Zuallererst muss es sich um eine RGB-Datei handeln. Wenn es sich also um eine CMYK-Datei handelt, gehen Sie voran und gehen Sie Bild, Modus und wählen Sie dann RGB-Farbe. Die andere Sache, die sehr wichtig ist, ist, wenn Sie eine Indexdatei einrichten, um Farbtrennungen vorzunehmen, müssen Sie sie zuerst vergrößern. Auch wenn wir die physikalischen Dimensionen bereits dimensioniert haben, etwa 11 mal 14. Wenn wir zur Bildgröße gehen, ist dies 446 Pixel pro Zoll viel zu fein für Indextrennungen. Der Grund ist, dass bei 446 Pixeln pro Zoll, wenn Sie eine Indextrennung durchführen, anstatt Halbtonpunkte, es nimmt es auf das Pixel. Also, wenn dieses Pixel zu klein ist, wird es nicht auf Ihren, sagen wir, 200 Mesh-Bildschirm übersetzen . Beim Indexdruck soll die Auflösung zwischen 150-225 Pixeln pro Zoll liegen. Wenn Sie nun einen Kurs oder einen Bildschirm verwenden, möchten Sie eine niedrigere Auflösung verwenden. Solange Sie nicht unter 150 gehen, werden Sie den Unterschied nicht wirklich bemerken. Ich lege es einfach irgendwo in der Mitte. Ich setze es auf 200 Pixel pro Zoll. Die andere Sache über Indextrennungen ist, dass wir von einer abgeflachten Datei indizieren. Also gehen wir weiter und gehen Ebene, flachen Bild, und Sie werden in meinem Ebenenfenster sehen, wie es jetzt nur eine Ebene gibt. Der schnellste Weg, um eine Indexdatei zu erstellen, ist einfach Go-Modus, Indexfarbe. Das Problem dabei ist, dass Sie keine Kontrolle über Ihre Tintenfarben haben oder wie dieses Ding in Trennungen aufgeteilt wird. Was wir eigentlich tun müssen, ist eine Farbpalette zu erstellen, und das tun wir, indem wir zuerst ein neues RGB-Bild erstellen, und ich mag es, diese viel breiter zu machen, als sie groß sind. Also lasst uns 11 Zoll breit und einen Zoll hoch machen. Das erste, was ich tun möchte, ist mein Pipettenwerkzeug zu holen. Zunächst einmal lassen Sie uns unsere T-Shirt-Stofffarbe da drin bekommen. Lassen Sie mich das Blau probieren, und ich gehe zurück zu unserem Farbpalettenbild, und gehen Sie einfach bearbeiten, füllen, und wir werden mit dieser Vordergrundfarbe füllen, die ich gerade abgetastet habe. Das nächste, was Sie tun möchten, ist, Ihr Rechteckiges Auswahlfeld zu erhalten, und stellen Sie sicher, dass die Feder auf Null gesetzt ist, und zeichnen Sie einfach eine Rechteck-Auswahl. Was wir für dieses Design tun könnten, weil es ziemlich einfach ist, ist, dass wir es einfach ein zweifarbiges Design machen könnten, ein rotes und ein schwarzes. Aber ich denke, um Ihnen diesen Prozess zu zeigen, werde ich es in drei Farben indizieren. Ich werde das helle Rot, das Schwarz und dann eine Farbe irgendwo dazwischen indizieren , wie ein Dunkelrot. Lassen Sie uns zuerst die hellste Farbe oder das leuchtend rote probieren und gehen Sie hier zu unserer Farbpalette, gehen Sie bearbeiten, füllen Sie mit der Vordergrundfarbe, die wir gerade abgetastet haben. Jetzt greifen wir unser Festzelt Werkzeug, ziehen Sie über unser kleines Rechteck. Lassen Sie uns das Schwarz aus der anderen Datei, und gehen Sie dann bearbeiten, füllen, Vordergrundfarbe. Lassen Sie uns eine Zwischenfarbe bekommen. Was ich hier tun möchte, ist mit dem Pipettenwerkzeug, lassen Sie uns einen Drei-mal-3-Durchschnitt machen. Auf diese Weise, wenn ich in eine Probe gehe, wird es nicht das genaue Pixel abtasten, es wird einen Drei-mal-3-Durchschnitt der Fläche abtasten, die ich abtasten. Lassen Sie uns bearbeiten, füllen Sie mit diesem mittleren Rot. Also haben wir ein leuchtend rot, ein schwarzes und dann unser mittleres Rot. Nun, was wir tun wollen, ist Bild, Modus, Indexfarbe, und was wir hier in der Palette haben wollen, ist genau. Sie werden sehen, dass es vier Farben sagt. Wenn Sie schauen, haben wir unser Blau, das ist eins, wir haben unser mittleres Rot, das ist zwei, Schwarz ist drei, und dann ist das leuchtend rote vier. Stellen Sie sicher, dass die Transparenz nicht angeklickt wird. Auch, wenn dies erzwungenes Schwarz und Weiß sagt, ändern Sie das einfach in keine. Also, jetzt gehen wir gut, und schauen wir uns die Farbtabelle an, die wir gerade gemacht haben. Lassen Sie uns Bild, Modus, Farbtabelle gehen, und Sie werden mit dieser Farbpalette sehen wir vier Farben hier, und das sind die vier Farben, die ich abgetastet habe. Stell das alles ab. Wir können dieses Fenster tatsächlich minimieren. Gehen wir hier zu unserem Hauptfenster. Um diese Grafik auf diese vier Farben zu indizieren, einschließlich der Hintergrundfarbe, alles, was wir tun müssen, ist Bild, Modus, Indexfarbe, und wählen Sie dann vorherige. Das wird es zu der Vierfarbpalette zwingen, die wir gerade gemacht haben. Die andere Sache, die Sie sicherstellen möchten, dass Sie überprüft haben, ist Diffusionsdither. Ich gehe zu 100 Prozent, und ich zeige Ihnen, was Dither ist. Wenn Sie hier hineinzoomen, werden Sie feststellen, dass es überall kleine Teeny Punkte gemacht hat. Das ist Diffusionsdither. Eine weitere Sache hier, ich möchte in Registrierungszeichen ganz oben und ganz unten in diesem Bild setzen . Wenn wir unsere Filme ausdrucken und diese als Farbseparationen auf Folien ausdrucken, können wir unsere Bildschirme ausrichten, wenn sie auf der Presse sind. Ich hätte das schon mal tun können, aber lass es mich jetzt tun, und lass uns einfach unsere Leinwandgröße vertikal vergrößern, nur ein bisschen. Ändern wir es einfach auf 14,5, und lassen Sie uns sicherstellen, dass unsere Canvas-Erweiterungsfarbe die blaue Hintergrundfarbe ist. Ich klicke auf „Okay“. Jetzt haben wir Platz für unsere Anmeldezeichen oben und unten, und ich zeige Ihnen das in ein bisschen. Das nächste, was wir tun wollen, ist, diese vier Farben zu trennen. Wenn ich vier Farben sage, spreche ich eigentlich von der Stofffarbe 2, die das verwerfen wird. Das brauchen wir eigentlich nicht. Aber lassen Sie uns diese Farben in einer neuen Datei in separate Ebenen aufteilen. Was wir tun wollen, ist gehen Bild, Modus, Farbtabelle, und lassen Sie uns einfach von der leuchtend rot beginnen. Ändern wir das in Schwarz, und ändern wir alle anderen Farben hier in Weiß. Nun, alles, was in diesem Bild leuchtend rot war, wird durch Schwarz dargestellt und alle anderen Farben sind weiß. Gehen wir einfach Befehl A, Befehl C, zu kopieren, und dann gehen wir Befehl N, um ein neues Dokument zu erstellen , und das kann RGB-Farbe sein, das ist in Ordnung. Nur zu Illustrationszwecken, was ich tun werde, ist, diese neue Datei nach links zu ziehen, und dann können Sie diese andere Datei sehen, während ich daran arbeite. Gehen wir Befehl V, fügen Sie das in die RGB-Datei ein, Sie werden feststellen, wie in der RGB-Datei das Bild ein wenig glatter aussieht und es sieht aus, als gäbe es mehr Graustufen, aber wenn Sie vergrößern, werden Sie sehen, dass diese Pixel sind nur schwarz oder nur weiß, es gibt kein Grau dazwischen, und wenn Sie die Indexdatei vergrößern, werden Sie feststellen, dass es genau die gleiche Art und Weise aussieht, dies ist nur ein Photoshop Cork. Das nächste, was ich tun möchte, gehen wir zurück zu unserer Farbtabelle, Bild, Modus, Farbtabelle in unserer Indexdatei, lassen Sie uns das Schwarz in Weiß ändern und gehen wir zur nächsten Farbe, die das mittlere Rot ist, ändern Sie das vollständig in schwarz, wählen Sie „OK“, wählen Sie „OK“, wieder, gehen Sie jetzt Befehl A, Befehl C, und dann öffnen wir unsere RGB-Datei und fügen Sie sie einfach dort ein. Gehen wir zurück und machen das noch einmal mit unserer schwarzen Tintenfarbe, also gehen wir Bild, Modus, Farbtabelle, und wir ändern die Farbe, die wir gerade hatten, schwarz, wir ändern das in weiß, und denken Sie daran, die T-Shirt-Farbe in Hier war der dritte, also brauchen wir das nicht wirklich, also lassen Sie uns das absagen. Gehen wir zu dieser vierten Farbe hier, ändern Sie das in ein reines Schwarz, klicken Sie auf „Okay“, jetzt gehen Sie Befehl A, Befehl C und Befehl V. Jetzt haben wir unsere schwarze Farbe, unser mittleres Rot und unsere rote Farbe in dieser RGB-Datei. Wenn wir es wollten, könnten wir das einfach ausdrucken und das wären völlig adäquate Farbtrennungen, das einzige Problem ist, dass wir nicht unsere kleinen Registrierungsmarken haben. Also lasst uns diese kleine Registrierungsmarken-Datei öffnen, die ich habe, und alles ein Registrierungszeichen ist, es ist ein kleines Fadenkreuz Bullseye. Also lassen Sie uns einfach alle auswählen, kopieren Sie das, schließen Sie es und dann in der Datei, an der wir gearbeitet haben, fügen Sie es einfach dort ein. Was ich tun möchte, ist Shift zu halten, und es wird direkt in der Mitte dieses Dokuments eingefügt, wir wollen es einfach vertikal nach oben ziehen, und es sieht so aus, als wäre uns der Platz ein wenig ausgegangen. Ich schrumpfe es einfach ein bisschen ab, es wird nicht wirklich wichtig sein. Wenn Sie Registrierungszeichen machen, möchten Sie normalerweise eine oben und dann vertikal darunter unten, also halte ich einfach die Option und die Umschalttaste gedrückt und ziehen Sie diese dann nach unten. Jetzt haben wir unsere Farbsets. Auch dies ist die schwarze Schicht, das ist das mittlere Rot, und das ist das leuchtend rote. Im Wesentlichen sind wir fertig, das einzige, was wir jetzt vermissen, ist eine Untergrundlage. Gehen wir zurück zu diesen Farbgebungen, die wir gemacht haben, und ich zeige Ihnen, warum wir eine Untergrundlage brauchen. Ich öffne einfach alle drei Farbgebungen, die auf weiß, die auf schwarz und die auf blau. Die auf Weiß drucken wir schwarze Tinte und blaue Tinte auf einem weißen Hemd. Auf einem weißen Hemd brauchst du nie eine Unterbasis, also lass uns dieses vergessen, also lass uns das schließen. Nun, ich habe hier die schwarze Farbgebung, und mit diesem Bild brauchen wir eine Untergrundlage unter der ganzen Sache, also müssen wir weiße Tinte unter diesem ganzen Design drucken, aber das ist ein wenig anders als das eine auf blau und ich werde Ihnen zeigen, warum. Das Design auf Blau, wir brauchen nur eine Untergestell unter dem Rot, wir brauchen nicht und unterstutzen unter dem Schwarz , denn das wird nur die schwarze Tinte leichter aussehen lassen. Wir brauchen eigentlich zwei verschiedene Untergrundplatten für dieses Design, je nachdem, wie es gedruckt werden soll. Gehen wir weiter und schließen Sie das, wir gehen zurück zu dieser RGB-Datei, an der wir gearbeitet haben. Ich werde nur die Ebenen hier nennen, damit du nicht zu verwirrt wirst. Das ist das untere Registrierungszeichen, und ich werde beide in der gleichen Ebene zusammenführen, also sind das Ihre Registrierungszeichen, diese Schichten ist Ihre schwarze Tinte, die darunter ist Ihre mittlere Rot, und die darunter leuchtend rot ist. Lassen Sie uns zuerst die Untergrundlage für das gesamte Bild erstellen. Wahrscheinlich ist der einfachste Weg, dies zu tun, nur diese beiden Schichten zu multiplizieren, so dass alles über sich selbst multipliziert wird. Lassen Sie uns gehen Befehl A, um alle auszuwählen, Befehl Shift C, zu kopieren zusammengeführt, und dann gehen wir Befehl V. Sie werden hier sehen, wie es eine wirklich schöne Arbeit gemacht hat , diese drei Ebenen alle wieder in einer schwarzen Farbe zu verschmelzen. Wir sind nicht ganz fertig mit dieser Unterbasis, nennen wir es Untergrundlage für schwarzen Stoff, der Grund ist, wenn Sie diese Untergrundlage mit einer dickeren weißen Tinte drucken und dann würden Sie oben drauf mit den anderen Farben gehen, und vielleicht ist Ihre Registrierung ein wenig aus oder so etwas, was Sie sehen werden, ist eine sehr dünne weiße Linie um einige Ihrer Kunstwerke, und das wird wirklich schlecht aussehen, es wird wirklich schlechte Qualität aussehen. Was wir tun müssen, ist das um ein oder zwei Pixel zu ersticken, und der einfachste Weg, dies zu tun, ist, lasst uns wählen, Farbbereich, Abschalten von Fuzziness auf Null, und einfach dieses Schwarz probieren und „OK“ drücken. Hoffentlich sollten Sie in der Lage sein, die marschierenden Ameisen in dieser Datei zu sehen. Gehen wir Auswählen, Ändern, Vertrag und Vertrag um zwei Pixel, Sie werden sehen, wie diese Auswahl kontrahiert es um zwei Pixel. Das wird uns ein wenig Atemraum geben, wenn die Unterbasis von einem Haar ist , werden Sie es nicht bemerken. Lassen Sie uns wechseln und füllen Sie das dann mit Weiß, bearbeiten Füllung, und klicken Sie dann einfach auf „Weiß“. Nun, das ist eine richtige Untergrundlage für die schwarze Farbgebung. Das Letzte, was wir tun müssen, ist eine Untergrundlage für die blaue Stofffarbe zu machen. Ich werde damit beginnen, diese schwarze Untergrundschicht zu duplizieren, die wir gerade gemacht haben. Was wir hier tun müssen, ist, die beiden roten Farben zu nehmen, also habe ich unser Medium und unser leuchtend rot. Gehen wir Befehl A, Befehl Shift C, um zusammengeführt zu kopieren, und lassen Sie uns hier wieder auf die oberste Ebene gehen und Befehl V drücken. Der Bereich, der schwarze Tinte sein wird, wie der untere Typ und die Reifen für die Bronco, wir nicht brauchen eine Untergrundlage darauf. Verwenden wir einfach diese Ebene, die wir gerade als Auswahl getroffen haben, also wieder, wir gehen Auswählen, Farbbereich, Unschärfe unten auf Null, wir werden nur die schwarze Probe und klicken auf „OK“. Jetzt können wir diese Ebene löschen, und gehen wir zurück zu unserer Untergrundschicht für blauen Stoff, Sie verkleinern ein wenig, jetzt lassen Sie uns wählen, inversen und drücken Sie „Füllung bearbeiten“, und wir werden das mit weißen . Jetzt haben wir eine richtige Untergrundlage für die roten Tinten, und der Grund, warum ich es so gemacht habe, ist, weil unsere Untergrundlage für die schwarze Farbgebung bereits erstickt war, also habe ich das benutzt, um damit zu beginnen, und dann einfach gelöscht, was brauchten wir nicht. Hoffentlich hast du alles dort verfolgt, diese Farbtrennungen können super kompliziert werden, und sie sind ziemlich schwierig, wenn du sie noch nie gemacht hast. Die andere Sache, die ich tun werde, ist, andere Ressourcen und Videolinks zu anderen Personen zu posten , die ihre Farbtrennmethoden haben, und Sie können auf diese Weise einen Griff bekommen. Ich werde auch Links setzen, so dass Sie alle diese Farben Trenndateien herunterladen und sie in Photoshop für sich selbst untersuchen können. Wie auch immer, wenn Sie ein Grafikdesigner für T-Shirts sein möchten, aber kein Produktionsdesigner, der nicht mit einem Siebdrucker arbeitet, müssen Sie dies wahrscheinlich nicht wissen, aber fühlen Sie sich frei, es zurückzuspulen, sehen Sie es ein paar Hoffentlich folgst du dem, was ich gesagt habe. Im nächsten Video werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Farbseparationen mit Halbtönen machen und das ist ein wenig andere Methode, aber diese Methode ist auch nett, weil Sie keine teure RIP-Software benötigen , die ein viele Siebdrucker haben, brauchen Sie nur Photoshop und Illustrator. 26. Optionale Kurseinheit: Farbverläufe 01 Halftone: Nun möchte ich Ihnen in diesem Abschnitt zeigen, wie Sie manuell generierte Halbtontrennungen in Photoshop und Illustrator vornehmen . Also lasst uns hier in unsere weiße Farbe gehen. Das Schöne an dieser Datei ist, dass es bereits sehr einfach in separaten Farbschichten mit dem Blau auf der Oberseite, dem Schwarz auf der Unterseite, und dann das T-Shirt Farbe blau dort. Vielleicht werde ich diese Zeit nutzen, um ein Konzept mit Siebdruck zu erklären. Gehen von einer Computerdatei zu einem Siebdruck mit Emulsion darauf. Wenn Sie sich ansehen, wie Computerdateien einrichten, lassen Sie mich einfach diese schwarze Schicht verstecken. Sie sehen, wie alle Bereiche der Transparenz in dieser Datei mit diesem blauen. Die Sache an einer Computerdatei ist, dass Sie verschiedene Transparenzebenen haben können. Zum Beispiel ist dieser Teil des Blaus völlig undurchsichtig. Dieser Teil des Blaus ist komplett transparent. Hier, in diesem Blob, gibt es alle Arten von Transparenz. Aber wenn Sie über einen Bildschirm mit Emulsion nachdenken, gibt es kein halb geöffnetes Pixel. Wenn Sie an das Bildschirmnetz wie eine Bildschirmtür denken. Wenn Sie an das Bildschirmnetz und all diese kleinen Rechtecke denken, und Sie haben die Emulsion, den Kleber darauf, der Ihre Schablone erstellt. Da ist kein halboffenes Loch. Also müssen wir uns entweder auf Diffusionsdither verlassen, was ich dir im letzten Video gezeigt habe. Oder wir müssen uns auf einen Halbton verlassen. Halbtöne sind nur schwarze und weiße Punkte. Es gibt kein Grau. Aber wenn Sie verkleinern, der Unterschied zwischen diesen schwarzen und weißen Punkten lässt der Unterschied zwischen diesen schwarzen und weißen Punktenes so aussehen, als gäbe es Abstufungen von Grau. Hoffentlich verstehst du das. Ich weiß keinen besseren Weg, es zu erklären, aber lass uns einfach voran gehen und ich zeige dir, wie man diese Halbtontrennungen macht. Wir fangen in Photoshop an. Mit Halbton-Sparationen sind nicht so kritisch wie bei Indextrennungen, um Ihre Datei zuerst nach unten zu vergrößern, aber lassen Sie uns dies einfach auf eine Standardgröße bringen. Gehen wir zum Bild, Bildgröße. Wir werden dies auf 200 Pixel pro Zoll bei unserer 11 x 14 Bildgröße reduzieren. Lassen Sie uns zuerst die schwarze Tintenschicht isolieren, das Blau ausblenden und gehen Sie einfach Befehl A, Befehl Shift C, um zusammengeführt zu kopieren. Also kopieren wir alles, was sichtbar ist. Dann Befehl N, um ein neues Dokument zu erstellen. Fügen wir einfach diese schwarze Schicht ein. Es gibt nicht eine ganze Menge Graustufen in diesem Bild. Es gibt ein bisschen, wie du in diesem D sehen wirst, da ist ein bisschen davon. Lassen Sie uns voran und Bitmap-Bild und erstellen Halbtöne mit ihm. Wir gehen den Bild-Modus, drehen ihn in Graustufen, glätten. Lassen Sie uns auch unsere Levels überprüfen, nur um sicherzustellen, dass dieses Schwarz ein reines Schwarz ist. Lasst uns Befehl L. mit unserem kleinen schwarzen Pipettenwerkzeug wählen wir einfach einen Bereich aus, der schwarz ist. Sie können sehen, dass das nichts getan hat. Wir wissen also, dass diese schwarze Schicht so schwarz ist, wie wir sie brauchen. Geh in Ordnung und geh Bild, Modus, Bitmap. Sie werden sehen, dass unsere Ausgabe hier 200 Pixel pro Zoll beträgt. Die Methode, die wir verwenden, ist Halbtonbildschirm. Lassen Sie uns auf „OK“ klicken. Mit unseren Linien pro Zoll und Linien pro Zoll ist im Grunde wie viele Punktreihen von Halbtonpunkten pro Zoll? Typischerweise mit T-Shirts Siebdruck, werden Sie irgendwo zwischen 45 und 60 Zeilen pro Zoll für Halbtonbildschirm wollen. Lassen Sie uns das bei 55 belassen, das wird ziemlich hohe Auflösung sein. Unser Winkel hier, viele Siebdrucker haben einen bestimmten Winkel, den sie gerne mit bestimmten Farben verwenden. Aber da ich kein Bildschirmdrucker bin, habe ich diese Präferenzen nicht ganz. Also fangen wir einfach mit sagen, wie ein 60-Grad-Winkel. Einige Leute wählen runde Halbtöne Bildschirmpunkte, aber wir wählen einfach Ellipse und klicken auf „OK“. Jetzt werden Sie sehen, dass es das Bild tatsächlich nicht sehr verändert hat. Aber lassen Sie uns einfach auf das D hineinzoomen und Sie werden ein wenig Halbtonpunkte sehen, die vor sich gehen. Das ist gut für eine schwarze Schicht. Speichern wir das einfach und wir werden diese BLACK-HALFTONE-LAYER.psd nennen. Gehen wir zurück zu unserer mehrschichtigen Datei hier. Schalten wir die schwarze Tintenschicht aus. Jetzt ist alles, was wir haben, dieses Blau und wir gehen Befehl A, Befehl Shift C erneut, und wir werden ein neues Dokument erstellen. Drücken Sie „OK“, fügen Sie es hier ein. Lassen Sie uns das einfach abflachen und lassen Sie uns dies in eine Graustufendatei konvertieren , Bild-Modus, Graustufen. Nun ist das, was wir wollen, wenn Sie darüber nachdenken, wie diese Datei aussah, dieses Blau hier ist völlig undurchsichtig in diesem Bereich. Es ist ein 100 Prozent Blau. Wenn wir unseren Film machen, wollen wir, dass dieser Bereich tatsächlich 100 Prozent schwarz ist. So kommt unsere blaue Tinte auf den Bildschirm. Lassen Sie uns einfach Befehl L für Levels gehen. Lasst uns diesen kleinen schwarzen Auge Tropfer-Sampler hier benutzen. Klicken Sie darauf, und wählen Sie dann den grauen Bereich aus. Was es tun wird, ist, Ihre Ebenen zu verzerren. Dieser blaue Bereich wird völlig undurchsichtig sein. Klicken wir einfach auf „Okay“. Sie werden sehen, wie unsere Farbverläufe hier beibehalten wurden, indem Sie diese Methode durchführen. Nun lasst uns dies in eine Bitmap-Halbtöne ändern. Also lassen Sie uns gehen Bild, Modus, Bitmap Halbtöne Bildschirm. Lassen Sie das Gleiche. Klicken Sie auf „OK“. Jetzt wollen wir unsere Frequenz die gleichen 55 Zeilen pro Zoll lassen. Aber lassen Sie uns unseren Winkel um 15 Grad ändern. Auf diese Weise, wenn es zwei verschiedene Farben von Halbtonpunkten gibt, die Siebdruck erhalten, sind sie nicht direkt übereinander. Lassen Sie uns dies in einen 75-Grad-Winkel ändern. Behalten Sie es als Ellipse, und klicken Sie dann auf „OK“. Jetzt hatte diese Ebene viel mehr zwischen den Graustufen, so dass Sie viel mehr Halbtonen sehen werden. Speichern wir dieses Bild und genau wie die schwarze Halbtonebene nennen wir diese eine BLUE-HALFTONE-LAYER und klicken auf „Speichern“. Nun wollen wir in Adobe Illustrator gehen und ein neues Dokument erstellen. Wenn Sie sich richtig erinnern, war das Bild etwa 11 mal 14. Machen wir es 11,5 mal 15. Geben Sie uns noch ein wenig Atemraum. Klicken Sie auf „OK“. Platzieren wir nun in diese SCHWARZ-HALFTONE-LAYER, und setzen wir uns in das Blau und darüber. Lassen Sie mich diese blaue Farbe schnell zuweisen, damit Sie sie sehen können. Ich wähle beide aus. mit unserem Werkzeug „Ausrichten Klicken Siemit unserem Werkzeug „Ausrichten“ auf das Werkzeug „Horizontal ausrichten“ und auf das Werkzeug „Vertikal ausrichten“. Nun sind diese beiden Bitmap-Bilder völlig exakt übereinander. Das Schöne an Adobe Illustrator ist, dass Sie Farbseparationen direkt aus Illustrator ausgeben können. Selbst wenn es sich um eine Vektordatei handelte, können Sie Trennungen ausgeben, wenn Sie Bitmap-Bilder platziert haben Solange jede Farbe in Ihrem Design einer Volltonfarbe zugewiesen ist, können Sie Separationen direkt aus Illustrator ausgeben. Lassen Sie uns voran gehen und weisen Sie diese Farben, eine Spotfarbe zu. Nun, was wir tun wollen, ist, lassen Sie uns einfach diese Farbe duplizieren und doppelklicken Sie darauf. Wir möchten sie von einer Prozessfarbe zu einer Spotfarbe ändern. Klicken Sie auf „OK“. Jetzt, da es eine Spotfarbe ist, werden Sie feststellen, dass es ein kleines weißes Dreieck in der Ecke hat. Es hat eine große Miniaturansicht, so dass Sie ein wenig besser sehen können. Das ist eine unserer Spotfarben. Lassen Sie mich diese Ebene einfach sperren, indem Sie auf Befehlswerkzeug klicken. Wählen wir nun die schwarze Ebene aus, die hier ist. Wir müssen das Gleiche tun. Wir müssen ihm eine Farbe zuweisen. Wir werden diese Farbe einfach duplizieren. Doppelklicken Sie darauf und weisen Sie ihm Farbe, Typ, Punkt, Farbe, und klicken Sie auf „OK“. Wir könnten das jetzt in Trennungen ausgeben aber das Einzige, was wir vermissen, sind Registrierungszeichen. Sie können ganz einfach Ihre eigenen Anmeldezeichen erstellen. Ich mache nur einen kleinen Kreis und dann eine kleine vertikale Linie. Verwenden wir unsere Ausrichtungswerkzeuge, wie wir es vor einer Sekunde getan haben , um diese vertikal und horizontal auszurichten. Befehl C, und fügen Sie dann vor eine weitere Kopie dieser Zeile und nur Shift, drehen Sie es um 90 Grad. Jetzt hast du dein kleines Registrierungszeichen. Das ist eine weitere wichtige Sache. Nehmen wir das Registrierungszeichen und weisen Sie ihm Registrierungsfarbe zu. Was das tun wird, ist, wenn Sie Separationen ausgeben, sagen wir, dies war eine 10-Farbdatei. Es wird diese Registrierungsmarken in jeder einzelnen Schicht, in jedem einzelnen Film oder in jeder einzelnen Farbtrennung drucken , je nachdem, wie Sie darüber nachdenken möchten. Auch hier weisen wir ihm nur diese Registrierungsfarbe zu. Es sieht schwarz aus, aber es wird in jeder Farbtrennung gedruckt, die wir haben. Lassen Sie uns auch wählen, dass halten Sie die Option gedrückt und verschieben Sie und ziehen Sie eine Kopie davon nach unten nach unten. Ich habe gerade ein Problem aufgefallen. Ich habe diese hellblaue Farbe nicht dem Spotfarbmuster zugewiesen, das wir erstellt haben. Bevor wir dies an Separationen ausgeben, muss ich sicherstellen, dass das richtig zugewiesen ist. Jetzt können wir gehen, um dies zu Separationen auszugeben. Gehen wir Datei, Drucken und dann für Drucker, wählen Sie Adobe Postscript-Datei. Wir wollen die Mediengröße individuell gestalten, damit sie zu unserem Kunstboard passt. Wählen Sie für die Ausgabe Separationen, hostbasiert. Sie werden jetzt sehen, dass die beiden Spotfarben in dieser Datei die beiden Farbfelder sind, die wir erstellt haben. Gehen wir weiter und klicken Sie auf „Speichern“. Lassen Sie uns das nennen, Halbton-Seps und das ist eine Post-Script-Datei. Lassen Sie uns auf „Speichern“ klicken. Jetzt suchen wir die Akte. Was wir tun möchten, ist, diese halftone-seps postscript-Datei in Adobe Distiller zu ziehen. Das wird eine neue PDF-Datei erstellen. Öffnen Sie jetzt dieses PDF und Sie werden sehen, dass es unsere schwarze Tintenschicht und unsere blaue Tintenschicht mit Halbtönen und Registrierzeichen intakt. In diesem Abschnitt und im vorherigen Abschnitt sind dies nur zwei Möglichkeiten, mit denen Sie Farbseparationen vornehmen können, ohne teure spezielle RIP-Software verwenden zu müssen, die viele Bildschirmdrucker haben. Sie können diese nur mit Photoshop oder Photoshop und Illustrator erstellen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eigene Farbtrennungen manuell zu erstellen. Ich werde einige Links in diesem Abschnitt einfügen Wenn Sie also andere Möglichkeiten zum Durchführen von Farbseparationen sehen möchten, stehen Ihnen diese Ressourcen zur Verfügung. Jetzt wird wieder auf den richtigen Weg. Vergessen Sie Farbseparationen und Siebdruck für eine Weile und wir versenden unsere Grafiken für DTG und Sublimationsdruck. 27. Entwürfe zum Drucken senden: Ich habe Ihnen bereits den Siebdruck gezeigt und wie Sie Ihr Design so einrichten, dass es an den Siebdrucker gesendet wird. Aber was ich hier tun möchte, ist etwas mehr, ich werde jede der drei Farbwege an einen anderen Direct-to-Bekleidungsdrucker senden , und wir schicken diese aus und sehen dann, wie sie zurückkommen. Ich bin auf der Zazzle-Website, was ich tun werde, ist wählen Sie eine Männer grundlegende American Apparel T-Shirt, und dann lassen Sie uns Bild hinzufügen, es sieht so aus, als ob sie Photoshop-Dateien, PSD-Dateien nicht unterstützen. Also lassen Sie uns das abbrechen, und was ich tun werde, ist, dass ich in Photoshop gehen werde, und ich werde dies als PNG-Datei speichern. Lassen Sie uns zuerst zur Bildgröße gehen, ich weiß, dass sie nicht die vollen 446 Pixel pro Zoll benötigen, lassen Sie uns das einfach auf 300 ändern, wählen Sie „OK“, und dann machen wir einen Export als PNG. Ich mache einen neuen Ordner, Zazzle, Z- A- Z- Z -L-E, und dann werden wir einfach auf „Speichern“ klicken, lassen Sie uns einfach dieses PNG überprüfen. Also hier habe ich es geöffnet, sieht gut aus, es ist nicht mehr in Schichten, weil es ein PNG ist, aber die Transparenz ist immer noch da drin, lassen Sie uns unsere Bildgröße überprüfen, Bildgröße sieht gut aus. Gehen wir zurück auf die Zazzle-Website, und lassen Sie uns sehen, ob es das PNG verwenden wird. Sieht so aus, als wäre es kompatibel. Klicken wir auf „Öffnen“ und klicken Sie dann auf „Jetzt machen“, und es platziert es auf dem T-Shirt. Es sieht so aus, als ob er es nicht zu hoch auf dieser Vorlage bewegen kann, so dass automatisch gut aussieht auf weiß, aber das ist ein T-Shirt, das wir auf einem blauen Hemd tun wollen, lasst uns einfach auf einige dieser Blues klicken und sehen, was gut aussieht. Ich denke, das ist nah an dem, was wir entworfen haben, lassen Sie es versuchen, dieses Blau, ich denke, dieses Türkis sieht gut aus, also lassen Sie uns mit, dass gehen. Das Design sieht ein wenig niedrig für mich aus, also lasst uns das nur klicken, um es nach oben zu bewegen, und es sieht so aus, als ob es abgeschnitten wird, also werden wir es einfach wieder nach unten verschieben. Wir haben die Kunst bereits hochgeladen und ich werde meine Informationen ausfüllen, für das Hemd bezahlen und dann sehen wir es, wenn es zurückkommt. Jetzt bin ich auf der Spreadshirt-Website und wir gehen einfach hier rauf, um benutzerdefinierte T-Shirts zu erstellen. Jetzt machen wir ein American Apparel Shirt für Frauen, klicken wir auf „Upload a Image“, und es sieht so aus, als ob sie PNG, JPEG, GIF, SVG, EPS, AI und CDR nehmen . PNG, JPEG und GIF sind pixelbasiert, die anderen sind vektorbasiertes Format. Was wir tun müssen, ist zu unserer Photoshop-Datei zurückzukehren und zu tun, was wir in der blauen Farbgebung getan haben. Lassen Sie uns die schwarze Farbgebung öffnen, South Shore auf Schwarz, und gehen Sie weiter und heben Sie diese auf 300 DPI, Bildgröße 300, und wir klicken auf „OK“, und wir gehen Datei, Export als PNG, und wir erstellen einen neuen Ordner, Spreadshirt, und klicken Sie dann auf „Speichern“. Lassen Sie uns das Bild hochladen, South Shore auf Schwarz, klicken Sie auf „Öffnen“, und wir werden es hochladen. Dies ist auf einem schwarzen Hemd, so können Sie klicken „Black“, und ich werde es einfach ein wenig nach oben bewegen, und ich denke, das sieht wirklich gut aus. Gehen wir und schauen uns mal nach. Ich kann es kaum erwarten, das hier zu sehen, wenn es zurückkommt. Hier habe ich also die Jakprints Vorlage geöffnet, und eines der Dinge, die Sie hier sehen werden, ist, dass es drei Ebenen gibt und die mittlere Ebene sagt: „Platzieren Sie Ihr Kunstwerk hier.“ Die oberste Ebene ist nur die Vorlage, und die untere Ebene ist ebenfalls Teil der Vorlage. Was wir zuerst tun wollen, ist, die Auflösung dieser Vorlage zu überprüfen. Gehen wir Bild, Bildgröße, und Sie werden sehen, dass es bei 150 Pixel pro Zoll ist. Was wir tun müssen, ist, dass wir zu unserer South Shore weißen Farbgebung gehen müssen, wenn Sie sich erinnern, dass die Bildgröße hier wirklich groß war, es waren 446 Punkte pro Zoll, also müssen wir das tatsächlich nach unten heben. Jeder Drucker hat seine eigene bevorzugte Auflösung, je nachdem, ob Sie Siebdruck sind, welche Details im Bild sind, aber dieser ist für die Sublimation und seine Vorlage ist 150 DPI, also das ist, was wir gehen zu tun. Lassen Sie uns das einfach auf 150 reduzieren, und Sie werden sehen, dass sich unsere Dimensionen nicht geändert haben, es waren nur die Pixel pro Zoll. Es wird das Bild viel kleiner machen, basierend auf der Pixelanzahl, aber Ihre Dimensionen sind tatsächlich immer noch ungefähr 11 mal 14, lasst uns einfach auf „OK“ klicken. Die andere Sache, die ich tun möchte, ist, dies in Schichten zu lassen, nur so dass ihr Designer oder ihre Person, die die Kunst aufrichtet, in der Lage sein wird, sie zu manipulieren. Wir brauchen hier nicht wirklich den Hintergrund, aber was ich tun möchte, ist, dass ich einfach beide Ebenen mit der Kunst auswählen möchte, und ich werde sie gruppieren. Dann werde ich dieses Fenster einfach nach unten ziehen, und jetzt kann ich diese Gruppe einfach direkt in die Vorlage ziehen, und sie sollte einfach dort in voller Größe plop, was es so aussieht. Ich bin nur grob im Zentrum, und ihre Person, die tatsächlich den Druck macht und alles einrichtet, wird es in der Lage sein, es zu zentrieren, wenn ich es nicht zu 100 Prozent bekommen hätte. Ich denke, das sieht ziemlich gut aus, lassen Sie uns einfach diese Datei speichern, lassen Sie uns ein Speichern unter machen, ich werde den Dateinamen gleich lassen, ich werde einfach eine South Shore am Ende hinzufügen, und klicken Sie einfach auf „Speichern“, und das als Photoshop-Datei gespeichert wurde. Diese Datei ist im Grunde zum Hochladen bereit. Weil sie es sublimieren werden, fragen sie nicht nach Pantone-Farben, sie werden es einfach auf ihrem Sublimationspapier ausdrucken und dann sublimieren. Gehen wir auf die Jakprints Website und laden Sie diese Kunst hoch. Hier bin ich auf der Jakprints Website und gehe zu T-Shirts, und was ich tun werde, ist, dass ich All-Over Printing auswählen werde, denn wenn ich gerade Crew Neck gemacht habe, denke ich, was sie tun werden, ist, dass sie machen Sie einen Direktzu-Kleidungsstück oder einen Siebdruck. Gehen wir zum All-Over-Druck, und es ist offensichtlich, dass dies Sublimation ist, weil es sagt: „Sublimation“. Sie haben wenig Video darüber, und wenn Sie schauen, dieser Typ trägt ein Cheeseburger-Shirt, und das muss Sublimation sein, weil ein Direktdrucker nicht so groß drucken kann. Obwohl unser Design kein Allover-Print ist, möchte ich das sublimieren lassen, damit wir Sublimation mit direktem Kleidungsstück vergleichen können. Hier zeigen sie das Problem, eine Flutfarbe zu machen , wo man diese kleinen Falten bekommt. Aber was ich hier tun möchte, ist, ich denke, ich werde diese American Apparel Crew Neck auswählen. Ich werde einseitig bestellen. Wir wollen nur ein Hemd, also schiebe ich das auf eins nach unten, unsere Größenzusammensetzung, ich bekomme nur ein großes, und unser Stil ist schon da drin. Lassen Sie uns die Bestellung erstellen. Jetzt gelangen wir zu einer Seite, auf der Sie alle Informationen ausfüllen. Ich werde das ausfüllen und die Datei hochladen, und dann dauert es etwa eine Woche. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was sie zurückkommen. 28. Gedruckte T-Shirts kommen: Sechs Tage sind vergangen und ich habe alle T-Shirts erhalten. In unserem Siebdruck und großen Auflagen erhalten Sie normalerweise einen Abschlag, oder Sie werden in der Lage sein eine so genannte Presse-Check zu tun, wo Sie tatsächlich in die Anlage gehen und Sie werden das Design auf der Presse sehen , während sie so dass Sie alle Anpassungen vornehmen können, die Sie dann benötigen. Dies ist anders, weil wir nur ein T-Shirt machen, so dass wir nicht wirklich die Möglichkeit haben eine Probe zu genehmigen oder zu missbilligen oder Änderungen vorzunehmen. Was ich jetzt tun werde, ist, diese zu öffnen, damit ich sie erhalten habe, und wir werden einen Blick werfen und wir werden über die Druckqualität und wie diese herauskommen sprechen. Das hier ist aus Zazzle. Das war das auf dem blauen Hemd. Nun, mit diesem Hemd, gibt es ein paar Dinge, die ich sehe. Die erste ist, dass die Farbe Rot nicht so gesättigt ist wie die Datei, die wir gesendet haben. Es wäre also ein bisschen schöner, wenn das Rot heller wäre. Die andere Sache ist, ich dachte, wow, das Design sieht ein bisschen größer aus, als ich dachte. Nun, was ich hier getan habe, ist, dass ich unsere Datei habe und Sie können sehen, dass sie tatsächlich ein bisschen größer ist als die Datei, die wir gesendet haben. Zazzle hatte keinen bestimmten Bereich für Sie, um die Dimensionierung zu nennen, und mit ihrem System konnten wir unser Datenblatt nicht hochladen, wo wir die spezifischen Pantone-Farben und Dimensionierung nennen. Wenn Sie ein T-Shirt mit ihnen drucken, sollten Sie in ihrem Memo-Abschnitt eine Notiz schreiben, die besagt: „Bitte drucken Sie dieses Design mit einer Breite von 25,4 cm.“ Das Letzte, was ich über dieses Hemd sehe, ist, dass die Platzierung etwas niedriger ist, als ich es gerne hätte. Wenn ich mit dem Drucker reden würde, würde ich ihnen sagen „Hey, warum schiebst du das Design nicht ein paar Zentimeter hoch?“ Weil ich denke, ich will, dass der Bronco mehr in der Mitte Brust ist und das ist okay, wenn die Buchstaben wirklich nah an die Farbe kommen. Ich würde ihnen ein spezifisches geben: „Hey, ich möchte, dass die Spitze des H hier einen halben Zoll von der Farbe entfernt ist.“ Aber abgesehen davon ist die Druckqualität erstaunlich. Es ist viel besser, als ich dachte. Es scheint nicht so, als hätten sie eine Unterbasis gemacht, sie haben vielleicht eine Entladung unter der Basis getan. Nicht ganz sicher, aber es gibt keine Hand, kein Gefühl oder Dicke an der Tinte, also mag ich das an diesem Shirt wirklich. Der nächste ist vom Spread Shirt und wir haben das auf einem schwarzen Damen-T. gemacht. Ich stelle mir vor, dass sie eine Unterbasis ablegen mussten. Wir haben vielleicht ein bisschen dicker als der von Zazzle, aber schauen wir uns mal an. Offensichtlich ist der Druck auf diesem Hemd viel kleiner. Als ich diesen Entwurf einrichtete, hoffte ich, dass sie einfach die Dateigröße der Grafik, die ich ihnen geschickt habe, abnehmen würden. Aber ich denke, das ist die Sache, wenn du deine Entwürfe abschickst. Sie werden so viel wie möglich nennen wollen; Farben, Dimensionierung, Platzierung, alles, was Ihnen wichtig ist und nicht davon ausgehen, dass sie den gleichen Designsinn haben werden wie Sie. Wenn ich das noch einmal tun würde, oder wenn ich es erneut drucken würde,würde ich ihnen sagen: „Hey, drucken Sie würde ich ihnen sagen: „Hey, das Ding mit 25,4 cm Breite, die gleiche Größe wie die Datei, die ich gesendet habe.“ Aber abgesehen davon mag ich wirklich, wie dieses Design herauskam. Der Druck ist wirklich weich und es ist viel weicher, als ich dachte, es wäre auf einem dunklen Hemd. Ich war besorgt, dass dieses Design dick sein würde, dass sie eine dicke Unterseite darunter drucken würden, aber es ist wirklich weich, Detail ist wirklich gut. Aber wieder, es ist ein wenig klein. Aber immer noch cool, ich mag es. Der letzte war unser Jack Prints Auftrag, und das war auf einem weißen, einem 100% Polyester Hemd und es war sublimiert. Ich freue mich, zu sehen, wie das hier rauskam. Lass es uns öffnen. Sehr nett, liebe es. Ich denke, die Farbe sieht wirklich gut aus. Sie haben es total genagelt bis zur Dimensionierung. Hier ist die Größe, die wir verschickt haben. Der Grund, warum sie es genagelt haben, ist, weil sie eine richtige Photoshop-Vorlage haben, und die Größe, die wir gesendet haben, war die Größe, die wir zurück bekommen. Farben sehen fantastisch aus. Nun, denken Sie daran, ist Farbstoff Sublimation, es ist keine Tinte, es ist Farbstoff. Das hat absolut keine Haptik, man kann den Unterschied zwischen dem gedruckten Bereich und dem nicht bedruckten Bereich durch Berührung nicht erkennen. Das einzige, was ich an diesem ändern würde, ist, das Design ein paar Zentimeter etwas näher an die Farbe zu bewegen . Insgesamt sieht es gut aus. Abgesehen davon, das einzige, was ich sagen werde, ist ein 100% Polyester Hemd ist nicht ganz so schön wie ein 100% Baumwolle Hemd oder sogar eine Poly-Baumwoll-Mischung. Ich wünschte, sie hätten die Möglichkeit, ein Poly-Misch-Shirt zu machen, aber ansonsten denke ich, dass dieses Ding gut aussieht. Ich denke, der große Takeaway hier ist, wenn es eine Menge auf dem Spiel ist und Sie eine große Auflage machen, müssen Sie definitiv einen Streik bekommen oder am Drucker für eine Pressekontrolle sein. Auf diese Weise können Sie die Farben, die Größe, die Platzierung und alles andere, was mit dem Druck Ihrer T-Shirts schief gehen könnte, überprüfen . 29. Wrap 02: Wir kommen dem Ende dieses Workshops entgegen. Nur eine Zusammenfassung, wir gingen über digitale und analoge Werkzeuge, fanden Ideen und Inspiration auf Pinterest, Skizzieren, Layout grundlegende Formen und Schriftarten, Schriftarten auf Adobe Typekit, Illustrator, Photoshop, Handzeichnungstechniken, -Farbgebungen, Größe der Grafik und das Ausfüllen einer Tabellenkalkulation für den Bildschirmdrucker. Wir beendeten, indem wir das Design verschickten und gedruckte Muster zurückbekommen. Wenn Ihnen der Workshop gefällt, schreiben Sie bitte eine Rezension. Eine positive Bewertung ist der beste Weg für mich andere potenzielle Studenten über diesen Workshop zu informieren. Achten Sie darauf, meine anderen Klassen zu überprüfen. Ich habe eine andere Klasse namens typografische Logos, wo ich Ihnen zeigen werde, wie Sie ein typbasiertes Logo entwerfen, perfekt für T-Shirt-Design. Vergessen Sie auch nicht, dass die T-Shirt-Design-Werkstatt eine Serie ist. Wenn Sie sich The T-SHIRT Design Workshop Part 1 entgehen lassen, geht es um: Stoffe, Tinten, Farbstoffe und Waschungen. Sie erfahren mehr über spezielle Druckverfahren wie: direkt auf Kleidungsstück, Sublimation und Siebdruck. Ich werde sogar den Siebdruckprozess in der Werkstatt demonstrieren , damit Sie sehen können, wie alles funktioniert. Ich denke, das deckt alles ab. Nochmals vielen Dank.