Sukkulenten mit Wasserfarben | Sandra Mejia | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (18 Min.)
    • 1. Trailer

      0:28
    • 2. KURSPROJEKT

      1:06
    • 3. Grundlegende Technik

      3:01
    • 4. Malen – Succulent #1

      4:45
    • 5. Abschließende Details – Succulent #1

      2:20
    • 6. Malen – Succulent #2

      3:01
    • 7. Abschließende Details – Succulent #2

      2:49
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

1.909

Teilnehmer:innen

21

Projekte

Über diesen Kurs

1d736e09

In diesem Kurs zeige dir, wie ich mich mit der paint malen werde. Es gibt viele Arten von Sukkulenten, aber ich habe zwei meiner Lieblingssätze ausgewählt. Ich zeige dir, wie du die Grundschichten malst und wie du die Schatten und endgültigen Details hinzufügst. Am Ende des Kurses kannst du mit den eigenen Aquarellfarben erstellen, einschließlich deiner Sukkulenten!

Wenn du noch nie mit Aquarellfarben verwendet hast, schlage vor, dass du dir an meinem kostenlosen Kurs vorkommst: Aquarell: Grundtechniken.

 

SaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSave

SaveSave

SaveSave

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Sandra Mejia

Illustrator + Surface + Creature Design

Top Teacher

Hello! I'm a Freelance Illustrator. I was born in Medellín, Colombia (puedes escribirme en Español!). I create detailed, stylized, playful illustrations, patterns and characters from my studio in Gabriola, BC, Canada.

I have very big eyes and I love animals. Most of my inspiration comes from nature and animals.

I love mixing traditional and digital media to create illustrations and patterns for a number of corporate clients around the world to use in home decor products, stationery, fabrics, kids products and greeting cards.

“I’m very passionate about what I do and believe that through my art I can impact the world in a positive manner.  This is why I teach online and why I create fun, colourful and happy... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Hallo, mein Name ist Sandra Bowers. Ich bin freiberuflicher Illustrator und Oberflächenmusterdesigner. Begleiten Sie mich in dieser Klasse, wo ich Ihnen zeigen werde, wie ich Aquarelle Sukkulenten malen. Es gibt viele Arten von Sukkulenten, aber ich habe zwei meiner Lieblings-ausgewählt. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie die Basis-Layer malen und wie Sie die Schatten und endgültige Details hinzufügen. Am Ende der Klasse können Sie ein oder zwei Drucke erstellen, einschließlich Ihrer Sukkulenten. Schließen Sie sich mir an. 2. KURSPROJEKT: Für das Klassenprojekt wählen Sie ein oder zwei Ihrer bevorzugten Sukkulenten aus und malen sie, um einen Druck oder zwei zu machen. Dies wird toll aussehen als winzige Gemälde, um einen Raum in Ihrem Haus oder als GIF zu dekorieren. Dies sind die Farben, die ich benutze, um Sukkulenten zu malen. Sie können die gleichen Farben oder die, die Sie bevorzugen, verwenden. Für diese Klasse benötigen Sie Aquarelle sie Pfannen, Röhren oder flüssige Wasserfarben sein können . Für diese Art von Projekten bevorzuge ich Aquarelle, die auch nach dem Trocknen leicht gemischt werden können, weil dadurch die Schatten besser aussehen. Also in diesem Fall verwende ich Pan-Aquarelle. Sie benötigen auch Aquarellpapier, entweder Heißpresse oder Kaltpresse, Aquarellpinsel. Da meine Semikolons klein sind, verwende ich Zahl Null und Nummer vier, epileptische Schicht Wasserfarben in. Es kann Kunststoff oder eine Porzellanplatte, einige Papierhandtücher, Wasser und ein Bleistift und Radiergummi sein. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Projekte in der Projektgalerie teilen , damit wir alle sehen können und wir alle voneinander lernen können. 3. Grundlegende Technik: Zuerst werde ich Ihnen zeigen, wie wir jedes Blütenblatt malen werden. Wir werden nass auf nass arbeiten, aber mit sehr wenig Wasser, damit es nicht zu viel pfützt. Wählen Sie zuerst eine Grundfarbe aus. In diesem Fall eine gelbe, und malen Sie das ganze Blütenblatt. Stellen Sie sicher, dass alles leicht nass ist. Wählen Sie jetzt eine dunklere Farbe aus. In diesem Fall verwende ich ein Grün und legte sich an den oberen und unteren Rändern. Dann mach das gleiche mit dem dunkleren Grün. Sie können die Farbe ausprobieren, und wenn es zu dunkel ist, trocknen Sie Ihren Pinsel und mischen Sie ihn. Gehen Sie nun um die Ränder, um sie zu glätten. Diese Sukkulenten haben eine leicht dunkle Blütenblätter, so werden wir den oberen Teil von einigen von ihnen wie diese machen. Schnappen Sie sich ein wenig von der gelben Farbe, und testen Sie es auf Ihrem Altpapier, um zu sehen, dass es nicht zu dunkel ist, und machen Sie eine dünne Linie um die Oberseite des Blütenblattes. Wenn es immer noch gelb oder hell ist, gehen Sie mit etwas Grün darüber. Nun füllen Sie ein Stück der Seiten mit sehr hellen Farben, so dass es ein bisschen wie ein Schatten erzeugt. Stellen Sie sicher, dass Sie einige Bereiche völlig weiß lassen. Die Technik für diese andere ist die gleiche. Für den zweiten Sukkulenten wählte ich eins mit sehr großen Blütenblättern, so dass die Spitzen breiter werden. Fangen Sie an, es wie das erste mit einem hellbläulichen Lila zu füllen. Jetzt werden wir etwas kontrastreichere Farbe verwenden, ein Rosa, und wir werden auch ein dunkles Lila verwenden. Fügen Sie etwas mehr Wasser zu der Farbe hinzu, wenn Sie möchten, dass die Farben mehr mischen. Sie können den Mix so dramatisch machen, wie Sie wollen. Achten Sie nur darauf, einige größere Bereiche zu verlassen, weil es dem saftigen, dass Pastell-Look, dass sie haben. Wir werden die Oberseite genauso malen wie beim ersten. 4. Malen – Succulent #1: Jetzt werden wir den Sukkulenten malen, indem wir der Technik folgen, die ich Ihnen gerade gezeigt habe. Ich habe den Sukkulenten leicht auf dem Papier skizziert. Wenn Sie feststellen, dass es sehr schwer ist, freihändig zu zeichnen, habe ich ein Bild von einem Sukkulenten zur Verfügung gestellt, und Sie können verwenden, um entweder über sie zu verfolgen oder um Sie zu führen. Sie können dies auch als Entschuldigung verwenden, um ein ziemlich saftiges für Ihr Haus zu kaufen. Beginnen wir mit dem Malen der mittleren Blütenblätter. Bedecken Sie das ganze Blütenblatt und wenn es noch nass ist, trocknen Sie Ihre Bürste in einem Papiertuch. Jetzt fügen wir Grün an die Oberseite des Blütenblattes hinzu. Ich mache dasselbe mit dem nächsten Blütenblatt, aber stelle sicher, dass sie sich nicht anfassen, damit sie sich nicht vermischen. Fügen Sie jedem Blütenblatt mindestens drei verschiedene Farben hinzu, so dass Sie eine Vielzahl von Farbtönen erhalten. Ich füge alle Schattierungen von Grün hinzu, aber Sie können auch verschiedene kontrastierende Farben hinzufügen. Lasst uns etwas von diesem Rot mit einem winzigen Pinsel greifen, um es an die Spitze der Blütenblätter hinzuzufügen. Tun Sie dies, solange es noch ein wenig nass ist, so dass die rote Farbe ein wenig ins Grün läuft. Denken Sie daran, die Basis der Blütenblätter dunkler zu machen. Versuchen Sie, jedes Blütenblatt anders zu machen, indem Sie unterschiedliche Mengen jeder Farbe zu jeder Farbe hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass die Farbe absolut trocken ist bevor Sie beginnen, die anderen Blütenblätter zu malen, die berühren. Haben Sie keine Angst, viel Farbe hinzuzufügen, denn wenn es trocknet, wird es leichter sein. Machen Sie die unteren Blütenblätter ein wenig dunkler als der Rest. 5. Abschließende Details – Succulent #1: Jetzt werden wir die Schatten akzentuieren und die Kanten glätten, die perfektioniert werden müssen. Mit einem dünnen Pinsel fügen Sie etwas mittelgrün an die Ränder und dann umreißen durch den dicken Teil der Blütenblätter, die wir links weiß. Dies wird dem Sakhalin mehr Definition und Tiefe geben. Wenn Sie fertig sind, alles zu skizzieren, gehen Sie mit etwas gelber Farbe oder etwas Wasser auf den Pinsel und mischen Linien in, so dass wir nicht mit sehr definierten Umrissen enden. Schließlich füllen Sie die weißen Teile mit den sehr hellgelben und denken Sie daran, reine weiße Bereiche zu lassen, so dass sie knallen. 6. Malen – Succulent #2: Für unseren zweiten Sukkulenten, da es viel Dunkel in der Mitte gibt, werde ich beginnen, indem ich sie mit etwas dunkellila ausrichten. Jetzt folgen wir der gleichen Technik wie in der ersten. Ich laufe viel Farbe an den Rändern und Basen, weil ich möchte, dass die Rosa wirklich zeigen, und weil ich am Ende später zeichnen werde. Verdunkeln Sie die mittleren Schatten, die wir zuerst gemalt haben. Fügen Sie einigen Blütenblättern mehr Rosa hinzu und mehr Violett zu äußeren. Wenn Sie zu viel Wasser ablegen, verwenden Sie einfach ein Papiertuch, um es zu absorbieren, indem Sie den Wasserplop leicht berühren. Wickeln Sie das Papier aus, oder Sie ruinieren Sie Aquarellpapier. Verwenden Sie einen dünnen Pinsel, um die Ränder zu glätten und weitere Schatten hinzuzufügen. 7. Abschließende Details – Succulent #2: Ich mache etwas dunkleres Lila, um Schatten auf diesen zu erzeugen. Fügen Sie Farbe auf die Basis der Blütenblätter und die Oberseite der Blütenblätter zu. Erstellen Sie nun einige Schatten mit Rosa, um ihnen Abwechslung zu geben. Verwenden Sie schließlich ein sehr helles Lila, um Teile der weißen Bereiche auszufüllen , die wir unbemalt gelassen haben. Jetzt können Sie diese Techniken verwenden, um jeden Sukkulenten Sie wollen und in den Farben, die Sie bevorzugen, zu malen . Ich freue mich auf Ihre Projekte und denke daran, mir zu folgen und meine anderen Klassen hier auf Skillshare zu sehen . Tschüss.