Stiche & Nadeln & Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™ | Helen Bradley | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Stiche & Nadeln & Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein Kurs von Graphic Design for Lunch™

teacher avatar Helen Bradley, Graphic Design for Lunch™

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

10 Einheiten (40 Min.)
    • 1. Grafisches Design zum Mittagessen Gestalten von Sticken und Nähelementen und Nähelementen Einführung

      1:17
    • 2. Teil 1 Stich

      3:21
    • 3. Strichzeichnungen und Faden

      6:09
    • 4. Teil 3

      4:37
    • 5. Teil 4

      3:49
    • 6. Teil 5

      4:26
    • 7. Teil 6 verwende deine Arbeit

      3:43
    • 8. Pt 7-Projekt und Wrapup

      1:03
    • 9. Bonus Ein zweites Beispiel

      5:02
    • 10. Bonusvideo für Illustrator CS4

      6:44
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

513

Teilnehmer:innen

12

Projekte

Über diesen Kurs

Grafisches Design für Lunch™ ist eine Reihe von kurzen a die du mit den Stücken in Stücken z. B. zum Mittagessen. In diesem Kurs lernst du, mit einer Reihe Illustrator-Techniken ein diagram zu erstellen. Du lernst, wie man Stifte und ein Null macht, und wie du deine Nadel „feilen“ machst. Du lernst, die Tools einschließlich der Pinsel und der Breite zu verwenden – lernst, wie du eine Maske erstellst und ein Objekt in Illustrator speichern kannst.

Mehr in dieser Serie:

10 Adobe Illustrator Layer in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Adobe Illustrator Pattern in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Illustrator und Pen in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe Illustrator bereite Tipps in 10 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

10 in 10 - 10 Adobe - Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 in 10 - zehn besten Adobe Illustrator-Tipps in 10 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

10 Schnittstellen- und Workflow-Tipps für Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Appearance in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Farbtipps in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Adobe Illustrator Artwork in 20 Minuten – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Illustrator in 20 Minuten – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

20 Illustrator reflektiere und drehen Tipps in 20 Minzen – Ein Grafikdesign für Lunch™ Kurs

20 Pfaden, Zuschneiden und Ausschneiden in 20 Minuten – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

20 Dinge, die du mit dem neuen Illustrator verstehen musst, ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

2022 Kalender von Grund auf in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

3D-Extrusioneffekte mit Text und Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

3D-Perspektivdesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

3Dy-Formmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Shape

4 exotische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den -

4 praktische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

4 Illustrator-Techniken in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

5 Coole Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

5 Hexagon in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Abstrakte Ombre Hintergrund in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Füge einem Muster in Adobe Illustrator einen Hintergrund hinzu – Ein grafisches Design für die Lunch™ hinzu

Alles, was du über Pinseln in Illustrator wissen musst – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Banner und Zeichenkarten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Biegen und Mischungen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Mischungen und Farbverläufe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Block- und Half in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichnen von Rick in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Kakteen mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Circle Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Kreise mit Pinsel, Mischungen und Transformationen – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Farbschemata zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Schemes

Komplizierte Muster mit MadPattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

So konvertiere eine Skizze in Vektorgrafik mit Illustrator Live Paint – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Gestalte ein Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Radiolarians in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Erstelle mit Mischungen und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kreative Farbeffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Curly Frames in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Ecken für Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Benutzerdefinierte organische Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Benutzerdefinierte Projekthintergründe in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Niedliche Furry Creatures in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Cutout in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Design in Schwarz/Weiß in in Adobe Illustrator – Gestalte Positive/negatives Bilder

Entwerfen mit Spiralen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Entwerfen mit Symmetrie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Diamond, Harlequin und Argyle-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Doodle Blumendesign und Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Doodle mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Zeichne einen Heißluftballon in Adobe Illustrator – Spaß mit 3D!

Zeichne einen Retro-TV in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™

Zeichne einen a in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Zeichne Safarimuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Draw

Zeichnung in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Einfache Isometrische Kunst in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für -

Dateigrößen und Auflösung in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Faux Tissue Paper in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Flach- und Dimensional in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Floral in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Ein Design machst viele Variationen in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaßeffekte mit Grafikstilen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gradient in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effects

Guilloche in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Guilloche

Hi-Tech in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Ikat inspiriert Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Ich werde Sterne sehen – Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Isometrisches Würfel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Üben in Illustrator – Löcher in Formen – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Große Repeating in Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Schichtarbeit in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Lass uns Steampunk! Draw in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs zeichnen

Live Trace (Bitmap bis Vector) in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Erstelle eine Lace in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Kunstpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Art

Kunst mit Stockfotos in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs erstellen

Gestalte komplexe Kunst im Bedienfeld in Adobe Illustrator – ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mache Ditsy Muster in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Gestalte Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Erstellen von Scrapbook zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Printable in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Master Masks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Masks

Hexagon in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Mehr Spaß mit Skripte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Multi-Color Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Neon-Effekt in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Nachtfotografie in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Organisches Spiralmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Musterdesign in Illustrator Masterclass – A – Graphic Design für Lunch™ Kurs

Muster in Muster und unregelmäßigen Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Muster in Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Pattern in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Know-how

Muster von Linien und Punkten in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Muster in Adobe Capture für Illustrator und Photoshop – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Die verlorenen Formen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Piping in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Effect

Pop in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Pop

Rainbow und Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Mandala in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Die Drawing in die Drawing in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Drawing

Retro in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Landscape

Roadtrip! DIY und Live Paint in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Roaming Square Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Nahtlose Texturmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Seasonal Designs – in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Seasonal in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Halbtransparente Flower in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Dateien von Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs teilen und archivieren

Skizze zur Vektorgrafik in Illustrator – Saleable Digital - Ein grafisches Design für den Kurs

Sketchy in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Etwas Tricks in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Tricks

Stipple in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Stifte und Nähelemente in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

String Designs in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Stilvolle Doodles zum Schaffen und Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Terrazzo Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Text über belebte Hintergründe in Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Strukturiertes Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Dot

Dreieck-Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die -

Auf einen Pfad in Adobe Illustrator schreiben – Ein grafisches Design für die Lunch™

Begrenzende Boxen in Adobe Illustrator verstehen – Ein grafisches Design für die Lunch™

Verwende Photoshop in Illustrator – Ein grafisches Design für -

Vector und Houndstooth in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Vektortexturen in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Warp und Text in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Nahtloses Muster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Aquarellfarben mit Schriftart und Pinseln in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für Lunch™ Kurs

Wellenmuster in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für das Lunch™ Kurs

Whimsical Designs mit DIY in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs

Whimsical Diagonallinien in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Schreckliches Papierdesign zum Verkaufen in Adobe Illustrator – Ein Graphic Design für den Lunch™ Kurs

Whimsical Texteffekte in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Whimsical

Ein wunderschönes Tree in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für die Lunch™

Kränze und Blumendesigns in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Lunch™ Kurs

Zentangle® inspirierte Musterpinsel in Adobe Illustrator – Ein grafisches Design für den Kurs Lunch™

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Helen Bradley

Graphic Design for Lunch™

Top Teacher

Helen teaches the popular Graphic Design for Lunch™ courses which focus on teaching Adobe® Photoshop®, Adobe® Illustrator®, Procreate®, and other graphic design and photo editing applications. Each course is short enough to take over a lunch break and is packed with useful and fun techniques. Class projects reinforce what is taught so they too can be easily completed over a lunch hour or two.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Grafisches Design zum Mittagessen Gestalten von Sticken und Nähelementen und Nähelementen Einführung: Hallo, ich bin Helen Bradley. Willkommen zu diesem Grafik-Design für Mittagessen Kurs. Erstellen Sie Stiche und Nähelemente in Adobe Illustrator. Graphic Design for Lunch ist eine Reihe von Klassen, die eine Reihe von Tipps und Techniken zum Erstellen von Designs und Arbeiten in Anwendungen wie Illustrator, Photoshop und Procreate lehrt . Heute werden wir Stiche und Nähelemente erstellen. Auf dem Weg lernen Sie, wie man einen Stichpinsel und eine Nadel macht , die Sie als Gewinde mit Faden zeigen können. Sie erfahren mehr über Maskierung, wie Sie das Aussehen von einem Pinsel mit einem einfachen gezeichneten Elemente, so dass alles gleich aussieht, und einige andere praktische Tricks für die Arbeit in Illustrator. Während Sie sich diese Videos ansehen, sehen Sie eine Eingabeaufforderung, mit der Sie diese Klasse anderen empfehlen können. Bitte, wenn Sie die Klasse genießen, tun Sie zwei Dinge für mich. Erstens, geben Sie ihm einen Daumen hoch und zweitens, schreiben Sie in wenigen Worten, warum Sie diese Klasse genießen. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sehen, dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Wenn Sie jetzt fertig sind, beginnen wir mit dem Erstellen von Stichen und Nähelementen in Illustrator. 2. Teil 1 Stich: Wir beginnen mit einem neuen Dokument. Ich wähle Datei und dann Neu. Ich klicke hier auf „Weitere Einstellungen“, damit ich zum Standarddialog für diejenigen unter Ihnen zurückkehren kann , die nicht die aktuellste Version von Illustrator verwenden. Wir wollen nur ein Dokument, das etwa 1.200 Pixel mal 800 Pixel hat, und es wird RGB-Farbmodus sein. Ich klicke auf „Dokument erstellen“. Nun, ich werde eine Zeichnung einbringen und sie einfach hier hinzufügen. Nun, der Grund, warum ich gerne eine Referenzzeichnung verwende , ist, weil wirklich ziemlich viel los ist. Selbst in dieser sehr, sehr einfachen Illustration haben wir Stiche, die wir erstellen werden, dann werden wir ein Stück Faden erstellen. Es muss hier unter die Nadel gehen und dann muss es so aussehen, als würde es durch das Nadelöhr gehen, und die Nadel muss den Stoff durchstechen. Es ist ziemlich viel los und ein kleines Referenzbild wird Ihnen helfen. Normalerweise würde ich das nur auf meinem Desktop haben, aber ich werde es hier lassen, damit Sie es sehen können, wenn wir arbeiten. Ich lege es auf eine Ebene, und ich sperre es einfach und füge eine neue Ebene hinzu, damit wir an einer neuen Ebene arbeiten können. Ich gehe zum Blob Brush Tool und ich werde die Standardfarben einstellen, indem ich einfach den Buchstaben D drücke . Gehen, um den Blob Pinsel ein wenig zu erhöhen, so dass er über diese Größe zeichnet. Ich werde auf den Blob-Pinsel doppelklicken, damit wir ihn richtig einstellen können. Sie deaktivieren „Auswahl beibehalten“, da Sie beim Zeichnen einer Linie nicht mehr auswählen möchten, nachdem Sie sie gezeichnet haben. Dann möchten Sie „Nur mit Auswahl zusammenführen“. Der nächste Pinselstrich, den Sie erstellen, wird also nur mit einem ausgewählten Pinselstrich verschmelzen. Da wir unsere vorherigen nicht ausgewählt halten, bedeutet das, dass jeder der Striche, den wir machen werden, unabhängig sein wird. Das ist wirklich wichtig, denn anfangs wollen wir nur einen schönen Einzelstich bekommen, also wollen wir nicht, dass sie alle miteinander verbunden sind, sondern wir wollen, dass sie getrennt sind. Jetzt habe ich Fidelity auf „Glatt“ eingestellt. In älteren Versionen von Illustrator hier möglicherweise zwei Schieberegler zur Verfügung. Was Sie tun möchten, ist zu wählen, was Ihnen die glatteste Einstellung geben wird. Du willst nicht, dass es genau ist. Sie möchten, dass Illustrator die Unebenheiten beim Zeichnen glätten kann. Alles andere können Sie einfach wie gesagt verlassen, und ich werde auf „OK“ klicken. Arbeiten mit den Standardfarben, alles, was ich beginne, einige dieser Stiche zu zeichnen. Nun, das wird nicht meine Stichlinie sein. Alles, was ich tue, ist, eine Form für einen Stich zu finden. Was ich im Allgemeinen vor allem tun werde, weil ich mit einer Maus und nicht mit einer Tablette hier zeichne, ist ein paar Stiche zu versuchen und eine Form zu bekommen, die ich mag. Denn jeder von ihnen wird unabhängig voneinander sein. Sobald ich etwas habe, das ich mag, kann ich mir einfach den Stich schnappen, den ich will. Jetzt schaue ich mir das hier an. Ich finde, es sieht ziemlich gut aus. Ich werde Alt, Drag, das wäre Option, ziehen Sie auf dem Mac, nur den Stich weg. Ich mache ein Duplikat davon. Dann werde ich alt, ein paar Mal ziehen, nur um zu sehen, wie es aussieht, und es sieht so aus, als würde es gut funktionieren. Ich werde eins davon behalten und all diese abnehmen. Wir haben jetzt die Linie, aus der wir einen Stichpinsel machen werden. 3. Strichzeichnungen und Faden: Jetzt, da ich meine Stichform habe, werde ich den Strich drehen und füllen, und ich werde auf diese Farbe doppelklicken, weil, wenn Sie RGB verwenden oder Schwarzen sind in der Regel nicht schwarz und das ist sicherlich nicht schwarz. Was ich tun werde, ist nur setzen sie sagen M, Y, M, K Werte alle auf 100 Prozent und das wird sicherstellen, dass dies ein schwarzer Umriss ist. Ich werde das auch erhöhen. Ich denke, etwa 1,5 Pixel werden wahrscheinlich ein bisschen besser aussehen, und ich werde es mit einer grauen Farbe füllen. Ich finde, das sieht ziemlich gut aus. Warum ich es mit Schwarz und Grau fülle, ist, dass ich es später neu einfärben kann. Wirklich, wirklich leicht. Gerade jetzt, wenn ich das als Pinsel erstellen würde und dann eine Linie zeichne und den Pinsel darauf auftrage, wird die Linie direkt durch die Mitte der Bühne gehen. Wenn Sie möchten, dass die Linie durch den Boden dieses Stichs geht, dann müssen Sie den Pinsel ein wenig anders bauen. Darüber hinaus werden wir sicherstellen, dass sich diese Bürste auch überlappt. Also, was ich tun werde, ist ein Rechteck zu zeichnen. Ich werde nur den Buchstaben d drücken, um die Standardfarben zu erhalten und ich werde die Füllung ausschalten, weil ich nur streicheln möchte. Ich werde hier ein Rechteck zeichnen und während ich mein Rechteck zeichne, gibt es ein kleines X in der Mitte. Was ich versuche zu tun, ist das X mit der Unterseite dieses Charakters auszurichten und ich schreibe oben in der Box mit der Oberseite des Charakters an. Also dieses Buch, das ich gerade gezeichnet habe, ist mit dem oberen Teil des Charakters hier in der Mitte aufgereiht, ist nach unten gereiht. Es ist auch an der Seite des Charakters aufgereiht und ich werde das nur ein wenig ziehen, weil dies den Bereich der Überlappung darstellen wird. Jetzt werde ich dieses Rechteck in eine keine Füllung verwandeln, kein Strichrechteck und ich muss es hinter allem platzieren. Lassen Sie uns einfach gehen und die Ebenenpalette hier abrufen. Öffnen wir die Fliege raus. Ich nehme das keine Füllung, kein Strichrechteck und lege es hinter meinen Stich. Dann werde ich beide packen, weil diese meine Bürste werden. Ich gehe zur Pinsel-Palette. Ich klicke auf das „Flyout-Menü“ und wähle „Neuer Pinsel“. Was wir wollen, ist ein Muster-Pinsel. Ich klicke darauf und klicke auf „OK“. Wenn Sie nun in einer leichteren Version von Illustrator arbeiten, erhalten Sie eine automatisch generierte Eckkachel. Sie möchten es nicht, also klicken Sie einfach darauf, um es zu deaktivieren. Alles, was Sie wirklich wollen, ist die Stichlinie. Sie möchten die Färbemethode in Farbtöne umwandeln, da dies uns erlaubt, diesen Thread neu zu färben und Sie auf „OK“ klicken. Für den Moment brauchen wir diesen Stich nicht wirklich, aber nur für den Fall, dass es nicht funktioniert oder wir einige Änderungen daran vornehmen wollen, möchte ich es einfach auf einer Seite speichern. Mal sehen, wie dieser Stich malen wird. Also werde ich das Liniensegment-Tool nehmen, ich werde nur eine Linie zeichnen. Ich werde die Umschalttaste halten, um es auf eine perfekt horizontale Linie zu beschränken , und jetzt, da es gezeichnet wurde, werde ich nur auf meinen Pinsel in der Pinselpalette klicken und Sie können sagen, dass der Pinsel mit der Basis des Bürste entlang der Linie, die wir gezeichnet haben. Wenn Sie es umdrehen wollen, ist das leicht gemacht. Klicken Sie auf die Option des ausgewählten Objekts und klicken Sie dann auf „Umblättern“ . Dadurch wird der Deckenstich auf den Kopf gestellt. Aber ich bin glücklich darüber, dass ich so hoch bin, weil es mit der Zeichnung übereinstimmt, die ich hier habe. Also werde ich auf „Okay“ klicken. Ich habe den ersten Teil meiner Illustration. Bringen Sie es hier ein bisschen runter und lassen Sie mich mein Bild ein wenig nach unten bewegen. Als nächstes brauchen wir dieses Stück Faden. Ich werde wieder das Blob-Pinselwerkzeug auswählen und ich werde dieses Stück Thread zeichnen. Es wird hier über den Stich kommen. Es wird herumlaufen. Hier geht es nach oben. Wir werden hier eine Nadel haben. Jetzt müssen wir sicherstellen, dass unser Faden und die Stiche übereinstimmen weil sie zum Beispiel mit der gleichen Baumwolle erstellt wurden. Lassen Sie uns zuerst zu unseren Stichen gehen und lassen Sie uns unsere Stiche färben. Mit den Stichen ausgewählt, Ich gehe zum Musterfeld dieses Panel. Ich habe den Schlaganfall hier ausgewählt. Ich werde nur klicken, um dies mit einer blauen Farbe zu erstellen. Die Art, wie wir diesen Stich mit dem schwarzen Umriss und der grauen Mitte erstellt haben , bedeutet, dass er mit einem hellblauen und einem dunkelblauen Farbton gefärbt wird. Also jede Stichfarbe, die Sie auswählen, wird es eine hellere Farbe auf der Innenseite und eine dunklere Farbe auf der Außenseite sein. Deshalb entwerfen wir diesen Stich außen mit Schwarz und stellen sicher, dass er echt schwarz war und dann in der Mitte ein hellgrau ist, damit wir ihn entsprechend neu einfärben können. Ich mag dieses Blau. Ich werde das benutzen. Jetzt müssen wir unseren Faden einfärben, damit er übereinstimmt. Es gibt eine sehr einfache Möglichkeit, das zu tun. Erstens werde ich einfach gehen und diese Zeile hier greifen und ich werde ein Duplikat aus dem Weg ziehen. Ich werde dies mit dem Erscheinungsbild des Objekts erweitern. Jetzt, da ich die Stiche erweitert habe, also acht Stiche , ein separates Objekt, werde ich meinen Thread auswählen, gehe ich zum Pipettenwerkzeug. Ich werde nur auf einen dieser Threads klicken und den Rest meines Threads färben, um übereinzustimmen. Das ist eine nette, einfache Möglichkeit, sicherzustellen, dass die Linie , die wir gerade gezeichnet haben, genau die gleichen Eigenschaften erbt, genau das gleiche Aussehen wie die Stiche, die wir mit einem Pinsel erstellt haben. Nun, da unser Faden gefärbt wurde, um den restlichen Stichen zu entsprechen, können wir diese Stiche einfach auswählen und verwerfen, weil wir sie nur dafür geschaffen haben, ihr Aussehen zu leihen. 4. Teil 3: Jetzt sind wir bereit, weiterzumachen und eine Nadel zu schaffen. Also gehe ich zum Liniensegment-Tool. Ich ziehe nur eine Linie, die die Länge meiner Nadel ist. Während ich zeichne, halte ich die Umschalttaste gedrückt, um sicherzustellen, dass es sich um eine perfekt vertikale Linie handelt. Jetzt habe ich einen ziemlich großen Schlag darauf, aber das ist in Ordnung, Sie werden einen ziemlich großen Schlaganfall brauchen. Sofern Sie Illustrator CS5 oder höher verwenden, haben Sie auch einige Pinselprofile. Wir werden dieses Breitenprofil auswählen. Auch wenn Sie CS5 oder höher verwenden, haben Sie ein Width-Werkzeug. Also werden wir das Width-Werkzeug auswählen, und ich werde hier vergrößern, damit ich den Nadelbereich wirklich deutlich sehen kann. In der Tat werde ich noch näher hineinzoomen, um an die Spitze zu gelangen. Mit dem Width-Werkzeug, was ich tun werde, ist, dass ich anfangen werde, zu ziehen. Also klicke ich einfach auf die Linie und ziehe heraus, um die Breitenänderung zu beginnen. Also werde ich meinen Punkt hier in ein etwas flaches Ende verwandeln. Also werde ich Ihnen nur zeigen, wie es aussieht etwas flaches Ende. Gehe zurück zum Width-Werkzeug und jetzt werde ich wieder auf die Linie kommen und ich werde hinausziehen. Das wird anfangen, den Bereich für das Nadelöhr zu machen. Jetzt wird das Auge der Nadel herauskommen und dann wird die Nadel wieder ziemlich dünn sein. Also, was ich tun werde, ist, auf den dünnen Ort zu schauen. Ich werde auf die Linie klicken und einfach nach außen ziehen. Ich tue das, weil ich die Linie an dieser Stelle verankern möchte. Jetzt kann ich etwas über die Linie gehen und ich kann anfangen, sie für das Nadelöhr zu erhöhen. Aber wenn ich es nicht an dieser Stelle verankere, bekomme ich diese Kurve nicht. Von da unten wird alles nur breiter. Ich gehe wieder hier hoch und werde wieder ein bisschen nach außen ziehen, nur um das Nadelöhr zu bekommen. Wenn ich etwas mehr in der Mitte möchte, klicken Sie auf die Linie und ziehen Sie nach außen. Jetzt überprüfe ich nur den Rest der Nadel. Nun, der Grund davon, ich will ein bisschen dicker sein. Also werde ich es mit dem Width-Werkzeug auswählen und einfach anfangen, es ein bisschen dicker und vielleicht auch ein bisschen dicker zu machen. Im Grunde, was ich tue, ist, nur meine Nadel zu formen. Jedenfalls kann ich auf eine der Anpassungen zurückkommen, die ich vorgenommen habe, und sie einfach optimieren. Ich klicke nur darauf, um es auszuwählen und dann werde ich es einfach in ein wenig zu bringen, um es zu formen. Ich drücke die Strg-Taste oder den Befehl Null, um wieder zu verkleinern. Ich kann sagen, dass ich am Nadelöhr ein wenig überdosiert habe, also werde ich es reinbringen. Wenn Sie etwas haben, das im Grunde wie eine Nadelform aussieht, offensichtlich ohne das Auge der Nadel, können Sie das erweitern. Also wähle ich es aus und wähle „Objekt“, „Darstellung erweitern“. Ich muss sagen, dass dieser spezielle Prozess eine wirklich gute Einführung in das Width-Werkzeug ist. Weil du nur eine einfache Form machst und wenn du es verpfuscht hast, löschst du sie einfach und beginnst von vorne. Jetzt machen wir das Nadelöhr und machen es auf die gleiche Weise. Ich werde nur eine kurze vertikale Linie herausziehen , die zum Nadelöhr wird. Ich werde es einen Schlaganfall geben, aber ich werde den Strich tatsächlich eine andere Farbe machen. Also werde ich es zu einem rosa machen, weil wir in der Lage sein wollen, es in einer Minute in Position zu sehen , und es wird helfen, wenn es eine andere Farbe ist. Auch hier werde ich dieses Profil auswählen, so dass es diese Form hat. Lass es uns einfach über die Nadel bewegen und sehen, wie es in Position aussieht. Ich werde vergrößern und ich werde nur das Breitenprofil verwenden , um das Oberteil abzuschlagen, also ist es ein bisschen weniger scharf. Ich werde sicherstellen, dass ich diese Form ausgewählt habe, dieser Satz von Linien ausgewählt. Ich werde die Breite einfach ein wenig mit dem Width-Werkzeug anpassen. Jetzt werde ich die Linie auswählen, die dieses Pinselprofil zugeordnet ist und das ich mit dem Werkzeug Breite angepasst habe Ich werde es erweitern, Objekt, Aussehen erweitern. Also jetzt habe ich zwei Formen, die rosa oben auf der schwarzen. Also werde ich beide auswählen und ich gehe zur Pathfinder-Palette. Wenn Sie die Pathfinder-Palette hier nicht haben, wählen Sie einfach „Fenster“ und dann „Pathfinder“. Da das Rosa vor dem Schwarz ist, werde ich Minus Front auswählen, und das wird nur das Rosa aus dem Schwarz herausschlagen. Also haben wir einen Pfad, das ist unsere Nadel und es hat ein Loch für das Nadelöhr. 5. Teil 4: Als nächstes wollen wir unsere Nadel grob in Position bringen, aber ich möchte sie jetzt nicht drehen, aber ich möchte grob sagen, wo sie später erscheinen wird. Was ich tun möchte, ist, mit dieser Situation umzugehen, in der die Nadel tatsächlich im Stoff ist. Also, was wir tun werden, ist wählen Sie die Nadel und wir gehen zum Transparenzfenster, und Sie können darauf zugreifen, indem Sie hier auf dieses Symbol klicken. Wenn das Bedienfeld „Transparenz“ nicht angezeigt wird, können Sie die Option „Fenstertransparenz“ auswählen, um zu diesem Fenster zu gelangen. die Nadel ausgewählt ist, klicken Sie auf Maske erstellen. In einigen früheren Versionen von Illustrator gibt es hier ein Dropdown-Menü, in dem die Option Maske erstellen vorhanden ist, aber in späteren Versionen ist es hier. Jetzt möchten wir das Clipping ausschalten. Wir möchten sicherstellen, dass wir dieses Feld ausgewählt haben, das ist wirklich kritisch, sonst wird Ihre Maske nicht funktionieren, und wir gehen zum Rechteck-Werkzeug hier. Ich habe Schwarz als Füllfarbe ausgewählt und keine Striche. Das ist ziemlich wichtig, denn was ich tun möchte, ist, eine Schachtel über die Nadel zu ziehen , wo ich denke, dass es in den Stoff geht, also so etwas. Vorausgesetzt, mein Schwarz ist rein schwarz, was es nicht ist, mal sehen, ob wir es rein schwarz machen können. Das ist rein schwarz da. Es sollte die Nadel blockieren. So können Sie sehen, dass selbst wenn ich eine schwarze Form habe, und es hier als Maske ist, als schwarze Form, es hier weiß aussieht und die Nadel blockiert. Es wirkt also als Maske für die Nadel. Sobald ich damit fertig bin, sobald ich die Position bekommen habe, die ich will, dass sie sein soll, und ich werde einfach wieder auf die Nadel klicken, um die Nadel weiter zu bearbeiten. Wenn ich wegklicke, habe ich eine Nadel, die in zwei Teilen ist, aber es ist in der Mitte geht mit ihm, also kann ich das überall hin mitnehmen und ich kann es drehen, wenn ich will, und die Maske bleibt in Position. Diese Nadel, wohin sie hingeht, wird aussehen, als wäre sie durch ein Stück Stoff geklebt. Nun, das ist viel klüger eine Art, mit einer Nadel umzugehen, als zu versuchen, sie in zwei Stücke zu brechen, weil dieses können Sie sich bewegen, wo Sie wollen und die beiden Enden der Nadel werden perfekt ausgerichtet. Du wirst kein versetztes Ende zu deiner Nadel haben. Ich werde es nur hier zurücklegen, und was wir tun müssen, ist mit dem Bereich umzugehen , der hier durch den Thread blockiert wird. Ich werde die Nadel über die Streifen hinauf bewegen. Ich möchte die Abmessungen dieses Fadens hier bekommen. Wieder gehe ich zurück in das Transparenzfenster. die Nadel ausgewählt ist, klicke ich hier auf die Maske, damit ich wieder mit der Maske arbeiten kann. Ich werde hier hineinzoomen. Ich gehe zurück und steige in ein Rechteck, und ich werde mein Rechteck hier rauszeichnen. Mein Rechteck muss hier die groben Abmessungen des Fadens sein. Jetzt werden wir das ein wenig später in die genaue Position drehen. Grundsätzlich, wenn wir jetzt keine 100 Prozent bekommen, ist das in Ordnung, weil es wahrscheinlich etwas Optimieren braucht , wenn wir die Nadel tatsächlich drehen, aber was wir wollen, ist dieser Look. Wenn ich mit der Bearbeitung der Maske fertig bin, werde ich wieder klicken, um zur Bearbeitung der Nadel zurückzukehren. Ich werde mit Control oder Command 0 wieder verkleinern. Jetzt wirst du sagen, wo immer die Nadel hingeht, sie hat diesen kleinen maskierten Bereich, uns vorschlägt, wenn wir ein Stück Faden dahinter legen, dass der Faden tatsächlich durch die Nadel geht. Natürlich können wir in Illustrator keine Form bekommen, um hier durchzugehen. Sie können keine Nadel in Illustrator fädeln, aber was Sie tun können, ist, das Aussehen zu fälschen, also sieht alles so aus, als ob genau das passiert. 6. Teil 5: An dieser Stelle, wenn Sie möchten, können Sie das Aussehen Ihrer Nadel ändern. Was Sie vielleicht tun möchten, ist, die Nadel auszuwählen und ihr einen Strich und vielleicht nur eine hellgraue Füllung zu geben. Also werde ich das tun. Ich möchte, dass diese Illustration ziemlich einfach ist, aber ich möchte auch, dass sie attraktiv ist. Ich denke, dass wahrscheinlich zwei Pixel für den Strich etwas dick sind, ich werde es 1,5 Pixel machen. Das ist keine auswählbare Option, aber offensichtlich können Sie es in sich selbst eingeben. Jetzt bin ich bereit, die Stücke zusammenzulegen. Ich möchte auch eine Nahtlinie für meine Nähte. Was ich tun werde, ist zu meinem Liniensegment-Tool zurückzukehren und ich werde eine Linie zeichnen, indem ich die Umschalttaste gedrückt halte, während ich es tue, so dass es auf eine horizontale Linie beschränkt ist. Nun, ich möchte, dass diese Linie Bindestriche ist, also gehe ich hier zum Stroke. Ich werde gestrichelte Linie aktivieren. Ich habe dies auf sechs Pixel Bindestrich und etwa eine Fünf-Pixel-Lücke eingestellt. Die Linienstärke beträgt etwa 1,5 Pixel. Ich könnte es vielleicht ein wenig auf ein Pixel runter nehmen. muss nicht sehr dunkel sein, es muss nur da sein. Wenn Sie möchten, dass Ihr Bindestrich etwas länger ist, können Sie den Bindestrich erhöhen und Sie können auch die Lücke erhöhen. Ich werde einfach weg von hier klicken. Werfen wir einen Blick auf unsere gestrichelte Linie. Das sieht ziemlich gut aus. Wenn Sie möchten, dass es etwas weniger undurchsichtig ist, können Sie einfach seine Deckkraft nach unten fallen lassen. Wieder, du bekommst diese wirklich feine Linie. Nun, es muss hinter allem stehen. Ich werde meine Ebenenpalette finden, hier ist sie hier. Ich werde nur diese Linie ziehen, so dass sie hinter allem liegt. Wir werden unsere Nadel in Position bringen. Also werde ich meine Nadel greifen und ich werde sie einfach nach oben bewegen und drehen. Sie können sehen, dass seine Rechtecke mit ihm gehen. Ich werde es grob in Position bringen, aber wir müssen die Positionen dieser Rechtecke verfeinern. Um das mit der ausgewählten Nadel zu tun, werde ich nur auf die Maske hier klicken, damit ich die Maske ausgewählt habe. Jetzt kann ich zurückkommen und diese Rechtecke reparieren. Möglicherweise muss ich das Rechteck zum Beispiel drehen und es dann einfach hier in die Position verschieben. Das hier, ich muss vielleicht hineinzoomen und nur sicherstellen, dass es schön aufgereiht ist, was es jetzt nicht ist. Ich werde jetzt wieder verkleinern und bevor ich hier fertig bin, muss ich sehr vorsichtig sein, um die Nadel erneut auszuwählen , damit ich nicht weiter versuche, die Maske zu bearbeiten. Sonst werden die Dinge schief gehen. Nun, die Sache, die ich wahrscheinlich endlich tun würde, um das zu beenden , ist, ein wenig Schatten unter der Nadel hinzuzufügen. Ich werde das mit einer Ellipse machen. Es wird eigentlich eine halbe Ellipse sein. Ich werde eine Ellipse auszeichnen und ich werde ein Rechteck zeichnen. Da sich das Rechteck oben auf der Ellipse befindet, kann ich beide auswählen und zum Pathfinder gehen und „Minus Front“ auswählen. Das wird mir eine halbe Ellipse geben. Ich werde dies mit einem Farbverlauf füllen, den Strich ausschalten, aber füllen Sie ihn mit einem Farbverlauf. Hier ist mein Verlaufsfenster. Also werde ich einen radialen Farbverlauf auswählen. Sobald ich meinen radialen Farbverlauf erstellt habe, kann ich hier einfach auf das Verlaufswerkzeug klicken und einfach meinen Farbverlauf herausziehen, damit er etwas schöner ist. Es muss auch invertiert werden, so dass die Dunkelheit in der Mitte ist und der hellere Bereich des Gradienten auf der Außenseite ist. Ich möchte, dass das so aussieht, ein schöner, weicher Farbverlauf. Es ist viel zu groß und es ist viel zu dunkel. Aber mit dem ausgewählten Objekt kann ich die Deckkraft wahrscheinlich auf etwa acht oder zehn Prozent abwählen. Ich werde es unter der Nadel in Position bringen. Nun, es ist gerade oben auf der Nadel, aber ich kann es in nur einer Minute darunter bewegen. Jetzt, da ich die Form in Position und Größe habe, gehe ich zum Ebenenbedienfeld, es ist oben. Ich werde es einfach nach unten ziehen, damit es unter der Nadel sitzt. Es ist ein sehr subtiler Effekt, aber es verstärkt das Aussehen dieser Nadel durch den Stoff. 7. Teil 6 verwende deine Arbeit: Wenn Sie viele dieser Stichdiagramme erstellen würden, dann würde es Ihnen wirklich helfen, wenn Sie diese Nadel speichern könnten , damit Sie sie nicht jedes Mal neu erstellen müssen. Jetzt sind wir wahrscheinlich ein bisschen weiter mit der Arbeit mit der Nadel gekommen , als wir hätten hätten hätten, wenn wir sie retten wollen. Aber mal sehen, was der Prozess sein würde. Ich werde über die Nadel und die Schattierung auswählen. Auf dem PC halte ich die Alt-Taste gedrückt, auf dem Mac ich die Wahltaste gedrückt und ziehe ein Duplikat weg. Ich will mich nicht damit verarschen, aber ich will ein Duplikat der Nadel, mit der ich arbeiten kann. Das erste, was ich tun werde, ist, diese Nadel gerade zu strecken so dass sie so ziemlich dort ist, wie wir sie entworfen haben. Also, wenn es ziemlich geradeaus ist, bin ich glücklich. Ich werde die Schattierung hinter der Nadel hier bewegen. die Nadel ausgewählt ist, gehe ich zurück zum Transparenzfeld und ich werde auf die Maske klicken , weil ich einige kleinere Änderungen an der Maske vornehmen möchte, bevor wir gehen. Die erste Bearbeitung wird nur sein, dies zu glätten , so dass es ordentlich auf der Nadel aussieht, und ich werde diesen auch glätten. Das ist nur so, dass die Nadel tatsächlich aufrecht ist, also sieht es beim nächsten Mal ein bisschen sauberer aus, um sie zu greifen. Sobald ich diese Bearbeitungen abgeschlossen habe, werde ich sicherstellen, dass ich wieder auf diese Nadel klicke. Dies ist so wichtig, und ich garantiere, dass Sie wahrscheinlich vergessen werden, es zu irgendeinem Zeitpunkt zu tun , weil ich vergessen, es die ganze Zeit zu tun , und ich frage mich, warum alles nicht in Illustrator funktioniert. Wenn Sie also frustriert werden, weil Illustrator nicht so aussieht, als würde es Ihnen zuhören, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass das Transparenzfenster die Lösung hält und Sie auf Ihr Bild zurückklicken müssen. Also, jetzt werde ich diese Schattierung einfach ein bisschen besser in Position bringen. Wir sind bereit, dies zu speichern, damit wir es wiederverwenden können, ich werde darüber auswählen, und ich werde das Symbolfeld öffnen. Wenn Sie hier kein Symbolfenster haben, wählen Sie Fenster und dann Symbole aus. Ich werde dies per Drag & Drop in die Symbolleiste ziehen. Sie müssen hier nichts auswählen, alles, was Sie tun müssen, ist einfach auf „OK“ zu klicken. Jetzt bin ich damit fertig, also werde ich es einfach löschen. Dies ist jetzt ein Symbol. Also, was ich tun kann, ist, dass ich all diese anderen Symbole hier loswerden kann. Damit ich das immer wieder verwenden kann, klicke ich auf das Flyout-Menü, wähle Symbolbibliothek speichern und rufe diese Nadel auf und klicke auf „Speichern“. Jetzt wurde die Nadel als Symboldatei gespeichert, so dass wir in Zukunft in jedem Dokument darauf zugreifen können. Klicken Sie einfach auf das Flyout-Menü, wählen Sie „Symbolbibliothek öffnen“, wählen Sie „Benutzerdefiniert“ aus, und wählen Sie dann Ihr Symbol aus. Jetzt ist das Symbol momentan nicht verfügbar , da Illustrator nicht geschlossen und erneut geöffnet wurde. Aber es wird da sein, sobald Sie Illustrator schließen und wieder öffnen. Wenn Sie das tun, erhalten Sie das Symbol in der Symbolleiste. Um es zu verwenden, ziehen Sie das Symbol aus dem Symbolbedienfeld und klicken Sie dann sofort hier, um den Link zum Symbol zu unterbrechen , da Sie die Nadel nicht bearbeiten können, wenn Sie die Verknüpfung mit der -Symbol. Sobald Sie das tun, können Sie einfach darauf auswählen und Sie können auf das Transparenzfeld klicken und auf die Maske klicken und jetzt haben Sie Zugriff auf die beiden Masken. Die Masken und die Schattierung werden mit der Nadel in der Symbolbibliothek gespeichert. So ist hier alles intakt, so dass Sie es in Zukunft problemlos nutzen können. Du musst deine Maske nicht neu erstellen. Sie müssen nur hierher kommen und die Maske entsprechend Ihrer neuen Zeichnung bearbeiten. 8. Pt 7-Projekt und Wrapup: Ihr Projekt für diese Klasse ist es, eine Reihe von Stichen zu erstellen, und Nadel und Faden, um mit ihnen zu gehen, um einen Stickstich zu veranschaulichen. Wenn Sie dies getan haben, posten Sie ein Bild Ihres abgeschlossenen Projekts im Bereich „Klassenprojekt“. Ich hoffe, dass Ihnen dieser Kurs gefallen hat und dass Sie einige Dinge über Illustrator gelernt haben, die Sie vorher nicht wussten. Wenn Sie die Klasse genossen haben und wenn Sie eine Aufforderung sehen, die Klasse anderen zu empfehlen, antworten Sie bitte mit Ja, um sie anderen zu empfehlen und schreiben Sie nur ein paar Worte darüber, warum Sie die Klasse genossen haben. Diese Empfehlungen helfen anderen Schülern zu sehen, dass dies eine Klasse ist, die auch ihnen gefallen könnte. Wenn Sie mir einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen möchten, tun Sie dies bitte. Ich lese und beantworte alle Ihre Kommentare und Fragen, und ich schaue auf und antworte auf all Ihre Klassenprojekte. Mein Name ist Helen Bradley. Vielen Dank, dass Sie sich mir für diese Episode von Graphic Design for Lunch angeschlossen haben. Ich freue mich darauf, Sie bald in einer kommenden Episode zu sehen. 9. Bonus Ein zweites Beispiel: In diesem Bonusvideo werde ich Ihnen zeigen, wie ich ein zweites Stichdesign erstellt habe. Es gibt ein paar Elemente in der etwas anders als die vorherige. Ich werde das ziemlich schnell durcharbeiten und das einzige Mal, dass ich tatsächlich mit dir reden werde , ist, wenn ich etwas tue, das ein bisschen anders ist. Ich werde das Video beschleunigen, während ich dieses Design erstelle. In diesem Stadium bin ich ein wenig besorgt, weil die Nadel in einem interessanten Winkel eingeht, also gehe ich zum Blob-Pinsel und ich werde nur markieren, wo die Nadelpunkte sind. Der Thread hier wird über diese Position hier herauskommen, das wird der Anfang meines Threads sein. Dann wird der nächste Stich ein wenig weiter entlang sein , da ist wahrscheinlich der Stich, da wird die Nadel herauskommen. Dann folgen wir diesem Weg hier, und wir werden die ungefähre Position der Nadel finden, die hineingeht. Es könnte Ihnen helfen, zu markieren, wohin diese Dinge gehen, bevor Sie tatsächlich gehen und sie erstellen, weil Sie diese später leicht loswerden können. Ich werde nur den Blob-Pinsel testen, ich denke, es ist wahrscheinlich eine vernünftige Dicke, also jetzt kann ich gehen und den Faden zeichnen. In diesem Fall, da die Nadel hinter den Faden gehen muss, können wir tatsächlich den Faden ausmaskieren und nicht die Nadel. Wir brauchen diese Maske nicht. Ich werde es nur auswählen und ich werde auf „Löschen“ drücken. In diesem Fall müssen wir das maskieren, ich habe es in meinem Transparenzfeld ausgewählt, das hier ausgewählt ist. Ich habe meine Maske erstellt, ich möchte mein Clipping ausschalten. Ich werde hier hineinzoomen, ich werde sicherstellen, dass ich die Maske gezielt habe. Jetzt in diesem Fall muss ich meine Maske mit dem Stiftwerkzeug erstellen , weil es wirklich genau sein muss. Ich klicke hier, klicke hier, klicke hier, klicke hier, klicke hier und klicke hier. Wenn ich das Finessen muss, kann ich einfach das Direktauswahlwerkzeug auswählen und diese Punkte einfach anpassen, aber bietet Ihnen, dass Sie ziemlich nah kommen, werden Sie es wahrscheinlich nicht sehen, wenn Sie nur ein wenig verpassen. Manchmal gibt es Probleme beim Auffinden der Strichoptionen, wenn Sie ein Objekt und den Strich hier ausgewählt haben. Es scheint ein kleines Problem in Illustrator zu sein. Eine der Dinge, die Sie tun können, ist wählen Sie Fenster und dann Strich, um das Konturfenster zu öffnen, oder Sie können die Strichoptionen im Darstellungsfenster verwenden. Diese funktionieren alle genau auf die gleiche Weise. Manchmal sind sie nur ein bisschen leichter zu finden, als sich Gedanken darüber zu machen, warum sie nicht hier oben erscheinen. Es gibt also unser zweites Beispiel in diesem Fall, Dinge waren etwas anders wegen der Positionierung der Nadel relativ zum Faden. Aber Sie können sehen, dass es sehr einfach ist, die Maske, die Sie nicht brauchen, von der Nadel zu entfernen und relativ einfach eine Maske zu dem Faden hinzuzufügen. 10. Bonusvideo für Illustrator CS4: Dies ist ein Bonusvideo für alle, die Illustrator CS4 verwenden, da es ein paar Tools gibt, auf die Sie keinen Zugriff haben. Ich glaube nicht, dass Sie Pinselprofile haben, ich glaube nicht, dass Sie wahrscheinlich einen Blob-Pinsel haben, und ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie kein Breitenwerkzeug haben. Ich habe nicht wirklich Illustrator CS4 auf dieser Maschine, das ist 5.1, denke ich. Ich habe einige der Werkzeuge, die ich sagte, dass Sie nicht haben, aber ich möchte Ihnen nur in dieser Version zeigen, wie Sie das umgehen werden. Anstatt das Blob-Pinsel-Tool zu verwenden, wenn Sie es nicht haben, empfehle ich Ihnen, das Bleistift-Werkzeug zu verwenden. Klicken Sie darauf, um es auszuwählen, doppelklicken Sie darauf, um seine Optionen zu öffnen. Sie möchten die Glätte auf einen ziemlich hohen Wert setzen, weil Sie möchten, dass sie schön und glatt ist. Sie können die Option Neue Bleistiftstriche füllen aufheben und alle diese Optionen deaktivieren, da wir jedeStichprobe als einzelne Sticheerstellen möchten Stichprobe als einzelne Stiche Wir möchten sie beim Zeichnen nicht vereinen. Ich werde nur auf „OK“ klicken. Nun, ich will keine Füllung darüber, ich will nur einen Strich, und ich stelle sicher, dass ich tatsächlich mit reinem Schwarz arbeite. Gehen wir einfach zum Bleistift-Werkzeug, und lassen Sie uns ein paar dieser Striche zeichnen. Dies werden die Striche sein, die Sie für Ihren Stich verwenden werden, und Sie werden nur eine davon bestimmen, die Sie verwenden können. Das hier sieht ziemlich gut aus. Lasst uns die verrotten. Ein paar Probleme damit. Wir müssen die Spitze um uns herum kriegen. Also gehen wir hier zum Strichwerkzeug. Wir werden nur beide Enden abrunden, also sieht es schön, ordentlich und rund aus. Wir müssen dies auch erweitern, weil es im Moment eine Linie ist, also wählen wir Objekt, Erweitern. Dann drehen wir die Füllung und den Strich um, weil ich möchte, dass der Strich ziemlich schwarz ist, aber ich möchte auch, dass er eine Füllung hat. Ich werde auf die „Füllfarbe“ klicken, doppelklicken, und ich werde ein hellgrau dafür auswählen, weil wir es nicht als diesen Farbton machen wollten. Jetzt, da wir das haben, können wir ein No Fill, kein Strichrechteck machen, was natürlich genau so gemacht wird , wie es in späteren Versionen von Illustrator wäre. Stellen Sie einfach sicher, dass es eine schöne Größe hat und es wird keine Füllung, kein Strich. Gehen wir zum letzten Panel hier, das ich nicht ganz erkannt habe, und wir werden nur dieses keine Füllung setzen, kein Streikrechteck hinter dem Rest des Elements hier, das der Pinsel sein wird. Jetzt haben wir hier eine Gruppe, aber es hat nur einen Pfad darin, also ziehen wir ihn raus, damit wir die Dinge nicht überkomplizieren. Schnappen Sie sich diese beiden und wir gehen zu Pinsel-Palette, wir werden auf das Flyout-Menü klicken, Neuer Pinsel. Es wird ein Musterpinsel sein, klicken Sie auf „OK“. Sie sollten den Farbmodus auf Tönungen einstellen und Sie sollten an dieser Stelle ziemlich okay sein. Lassen Sie uns einfach diesen Pinsel testen. Es zeichnet sich einfach perfekt. Nun, Sie werden auch einige Probleme haben, die Nadel zu entfernen, einfach weil Sie kein Werkzeug für die Breite haben. Ich schlage vor, wenn Sie damit ertragen können, dass Sie das Stift-Werkzeug verwenden. Sie werden beginnen, indem Sie auf den Punkt klicken und dies wird das spitze Ende der Nadel sein. Wir kommen hier rauf und wir werden es nur ein bisschen abrunden. Ich gehe zum oberen Ende der Nadel und mache nur eine Schleife daraus. Kommen wir zurück zu der gleichen Position wie wir hier waren, und dann kommen wir einfach runter und klicken hier. Jetzt, wenn Sie einen fairen Start auf der Nadel haben, können Sie reinkommen und einige Änderungen daran vornehmen. Ich möchte diese Linie hier etwas glatter machen und hier etwas glatter. Das wird mit den Griffen zu tun haben. Nun, das hat überhaupt keine Griffe. Also lasst uns einfach darüber auswählen und ihm einige Griffe geben. Nun, es ist ein bisschen besser. kann diese Griffe einfach benutzen, um sie ein wenig zu glätten. Nun für das Innere für das Nadelöhr könnten wir ein Oval gebrauchen. Ich gehe zum Ellipse-Tool, ich werde nur ein schönes, langes, Oval ziehen. Drehen wir es einfach in Position und legen Sie es in die Nadel hier, nur um zu sehen, wie es aussieht. Jetzt können Sie Ihre Nadel ein wenig mehr verfeinern, wenn Sie es brauchen. Vergrößern wir einfach hier. Wenn Sie weitere Ankerpunkte hinzufügen müssen, ist das einfach mit dem Werkzeug „Ankerpunkt hinzufügen“ zu tun. Also könnten wir hier und hier einen Ankerpunkt hinzufügen, und dann werde ich zum Direktauswahlwerkzeug wechseln und einfach auf diese Ankerpunkte ziehen, um zu versuchen, die Nadel an dieser Stelle nach unten zu schlanken. Lassen Sie uns diese Punkte auch glätten. Aber das wird dir eine ziemlich gute Nadel geben. Sie werden beide Formen auswählen, weil Sie das Ovaloben und die Nadelform unten oder dahinterhaben oben und die Nadelform unten oder dahinter Sie gehen zum Pathfinder und wählen Minus Front, und das wird nur ein Loch in der Nadel. Nun, wenn wir das getan haben, füllen wir die Nadel mit etwas Farbe. Füllen wir es einfach mit Weiß. Es ist eine schwarze Kantennadel mit einer weißen Füllung, und wir können sie jetzt testen, indem wir sie über den Stich legen. Sie können sehen, dass dies ein gefülltes Objekt mit einem Loch ist, wo das Auge der Nadel geht. Sie haben hier ein Transparenzwerkzeug zum Hinzufügen der Masken. Im Transparenzdialog mit ausgewählter Nadel klicken Sie hier auf „Dropdown“ und wählen Sie „Opazitätsmaske erstellen“, und das fügt hier eine Deckkraftmaske hinzu. Sie werden den Clip deaktivieren, weil Sie nicht möchten, dass er beschnitten wird. Wir werden auf die „Maske“ selbst klicken, so dass wir gehen und das Rechteck erstellen können. Ich werde ein gefülltes Rechteck ohne Strich machen. Wählen wir ein Rechteck-Werkzeug, ziehen wir es hier über die Form, und lassen Sie es einfach in Position drehen. Sie können sehen, dass die Deckkraftmaskierung in Illustrator CS4 genauso funktioniert wie in späteren Versionen, es ist nur, dass sie eine Maskenoption hier in einem Dropdown-Menü machen. Natürlich, jetzt sind wir mit der Maske fertig. Wir werden nur wieder auf die „Nadel“ klicken, damit wir sie wieder bearbeiten können. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dir alles andere leicht zu folgen sein sollte. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, posten Sie die Frage einfach im Community-Bereich, und ich werde versuchen, Ihnen zu helfen.