Sprungbrett für deine Kreativität: Einführung in Moodboards | Nancy Herrmann | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Sprungbrett für deine Kreativität: Einführung in Moodboards

teacher avatar Nancy Herrmann, Creative Director and Packaging Designer

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

14 Einheiten (44 Min.)
    • 1. Trailer

      2:02
    • 2. PROJEKTAUFGABE

      4:04
    • 3. Grundlagen für das Moodboard, das die Grundlagen des Moodboard

      1:42
    • 4. Verwendung und Vorteile

      4:58
    • 5. Visuelles Sprachwerkzeuge

      2:58
    • 6. Layout und Flow

      4:14
    • 7. Skalierung und Fokuspunkte

      2:07
    • 8. Farbe, Muster und Textur

      1:37
    • 9. Schrift und Wörter

      2:14
    • 10. Inspiration sammeln

      6:28
    • 11. Eine Hinweis zu Credits

      4:34
    • 12. Ideenfindung

      3:40
    • 13. Iteration und Kritik

      2:19
    • 14. Vielen Dank!

      0:43
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

4.151

Teilnehmer:innen

30

Projekte

Über diesen Kurs

Die Fähigkeit, ein a Moodboard zu schaffen, ist eine unglaublich nützliches Geschick, ganz gleich, ob du ein Designer, ein Fotograf, ein Fotograf, ein Tänzer, ein Schriftsteller, ein Schriftsteller. Es wird dein kreatives Denken ankurbeln und dir helfen, deine Ideen an Kunden zu verkaufen. Begleite die Kreativdirektorin Nancy Herrmann, und sie führt dich durch ihren Schritt-für-Schritt-Prozess als die Suche nach zufälligen Ideen in eine professionelle quality

Für die Projektaufgabe erstellst du dein eigenes Moodboard, das von einer Kunstausstellung, dem Lieblingsbuch oder dem Song inspiriert ist. Inspiriert von Nancy die 365-Tage-Serie Nancy’s umfasst dieser Kurs Lektionen zum Format, dem Auseinandersetzen, den format, der Farbe, dem Typ, der Recherche, die Idealisierung und self-critique, sowie Tipps und Tricks, die sie im Laufe des Jahres gelernt hat. Es ist ein perfekter Skillshare-Kurs für Kreative, die auf allen Bereichen arbeiten. Vorkenntnisse sind keine Vorkenntnisse erforderlich, aber du brauchst den Zugang zu Adobe InDesign, Illustrator oder Photoshop zur Ausführung der Aufgabe

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Nancy Herrmann

Creative Director and Packaging Designer

Kursleiter:in

Nancy Herrmann is a creative director, packaging designer and mood boarding enthusiast based in New York City. Leaning on two decades of industry experience, she teams up with leading beauty, fashion and lifestyle companies to reinvent their brand stories and design irresistible products. Her personal approach seeks to infuse design work with the same sense of adventure and daring that comes from a love of snowboarding, yacht racing, music, art and travel. At the same time, this spirit is grounded in formative work experiences at industry icons like Michael Kors, I.D. Magazine, Virgin Entertainment and L'Or?al.

In her current role at Stark Design, Nancy oversees branding, packaging and retail projects for a client roster that includes Vichy USA, L'Or?al Professionnel, Nuance Salm... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Trailer: Hallo und willkommen, um Ihre Kreativität Einführung zu beginnen, um Boards zu machen. Mein Name ist Nancy Herman, als Kreativdirektor, Verpackungsdesignerin und Boarding Enthusiasten in New York City in dieser Klasse lernt, wie man professionelle Stimmungsbretter schafft, indem man auf einer Grundlage solider Forschung aufbaut , Designprinzipien und Präsentationstechniken. Ein Mood Board ist ein weit verbreitetes Präsentationswerkzeug, das eine Collage aus Bildern, Texten, Farben und Materialien verwendet Texten, , um ein Konzept oder Thema zu kommunizieren. Ob Sie Designer, Fotograf, Fotograf, Tänzer oder Schriftsteller sind, die Fähigkeit, eine abstrakte Idee zu visualisieren, ist für eine Vielzahl von kreativen Aktivitäten anwendbar . Ein Stimmungsbrett startet Ihr kreatives Denken und ist oft die erste visuelle Erkundung, die Ihr Kunde sehen wird. Ein klares, gut durchdachtes Board hilft Ihnen, Ihre Ideen zu verkaufen und die Voraussetzungen für die weitere Designentwicklung zu schaffen. Diese Klasse ist inspiriert von meinem 365 Tage Mini Mood Board Siris, in dem ich an jedem Tag des Jahres eine einzige Paarung von Bildern erstellt habe. Als Creative Director arbeite ich an einer Reihe von Projekten für Beauty-, Mode- und Lifestyle-Kunden, von Band-Branding und Verpackung bis hin zu Retail-Design und Werbung Darüber hinaus habe ich Mood Boards für fast jeden Kunden oder Markenprojekt, einschließlich derer, die hier gesehen werden. Für die Zuordnung. Sie werden Ihr eigenes Moodboard für Nard Exponat, Lieblingsbuch oder Musikstück durch eine Mischung aus Dias und String-Screen-Casting erstellen. Ich werde Sie durch einen wiederholbaren Prozess für die Erstellung von Mood Boards führen, zusammen mit Tipps und Tricks, die ich im Laufe der Jahre gelernt habe. Als Nächstes werden wir die Projektaufgabe überprüfen und über Formatsoftware und benötigte Zeit sprechen . Ich hoffe, du wirst dich mir anschließen. 2. PROJEKTAUFGABE: Hi, alle. Ich bin froh, dass du mir in diesem Video beitreten konntest. Ich werde die Projektaufgabe vorstellen und ein wenig über Format, Software und benötigte Zeit sprechen . Ihre Aufgabe ist es, ein Stimmungsbrett für eine Kunstausstellung, ein Lieblingsbuch oder ein Musikstück in einem digitalen Format zu erstellen. Ich habe drei verschiedene Arten von Arbeit aufgenommen, weil Inspiration von überall kommen kann. Vielleicht möchten Sie ein Medium ausprobieren, das normalerweise außerhalb Ihres Feldes liegt. Es gibt uns die Chance, etwas von der Inspiration, die wir in unserem Alltag sehen, zu nehmen und etwas Struktur um ihn herum zu legen. Zum Beispiel, ich liebe es, Moodboards für Kunstausstellungen zu erstellen, weil es mir hilft, die Ideen und Themen und sogar die Techniken, die der Künstler erforscht hat, zu festigen . Während der Kurs lieferbar ist auf das Moodboard beschränkt, möchten Sie es vielleicht als Sprungbrett für ein vollständigeres Design-Projekt betrachten, und wir werden ein wenig darüber am Ende der Klasse sprechen. Sie können auch ein persönliches Projekt oder ein Kundenprojekt auswählen. jedoch ermutigen, Ich möchte Siejedoch ermutigen,Ihre Erkundung auf ein einziges Konzept zu beschränken. Manchmal versuchen wir, ein paar Ideen in ein einziges Brett zu zerdrücken, und es kommuniziert wirklich nichts. Stattdessen erstelle ich oft mehrere Mood Boards, die jeweils eine andere Idee oder ein anderes Thema hervorheben. Auf diese Weise können Sie die Vorzüge jeder Richtung separat diskutieren, für die Zwecke dieser Klasse wird die Schaffung einer digitalen Stimmungsbrett. Jetzt weiß ich, dass viele Berufe, einschließlich Innen- und Modedesign, regelmäßig die physikalischen Materialplatten mit Stoffmustern und Papiermustern und anderen Dingen auf ihnen verwenden . Es wird einfacher für uns sein, einen Fortschritt mit unseren Klassenkameraden und potenziellen Kunden auf diese Weise zu teilen , und das werde ich ein wenig später ansprechen. Wenn wir visuelle Sprache überprüfen, habe ich festgestellt, dass die beste Software die für diese Arbeit adobes ist. Creative Suite Das ist Illustrator in Design und Fotoshop. Wenn Sie keine eigenen Exemplare haben, können Sie kostenlos 30-Tage-Testversionen von ihnen bei adobe dot com herunterladen. Ich werde mein Moodboard mit Adobe im Design auf einem Mac erstellen, aber die Demo wird für alle Programme gelten. Dies kommt wirklich auf persönliche Vorlieben und Endverwendung. Ich erstelle sie oft in Adobe im Design, weil es Teil einer größeren Kundenpräsentation ist. Es ist auch einfacher, das Bild auszuschalten, und die Seiten können leicht dupliziert werden, um mehrere Iterationen zu erstellen. Wenn es sich nur um eine einmalige Version eines Moodboards für mich selbst handelt, dann kann ich Adobe Illustrator verwenden. Ich benutze selten Fotoshop, da ich es einfacher finde, Farben und Text mit den anderen beiden hinzuzufügen. Aber wenn Sie mit Photoshopped wohler sind, als es zu gehen, fragen Sie sich vielleicht an diesem Punkt, wie viel Zeit es dauern wird. Ich würde sagen, gib dir wenigstens ein paar Tage. Sie können es in kürzerer Zeit tun. Ich habe jeden Tag ein Mini-Stimmungsbrett für ein Jahr, aber Sie brauchen die Zeit, um die zufälligen Verbindungen zu machen, und es ist wirklich erstaunlich, was Ihr Gehirn kann dio, wenn Sie darauf schlafen. Darüber hinaus wird die Tiefe und Qualität Ihrer Forschung die Qualität des Boards und letztlich Ihr Endprodukt oder Design beeinflussen wird die Tiefe und Qualität Ihrer Forschung die Qualität des Boards und letztlich Ihr Endprodukt oder Design beeinflussen. Denken Sie daran, dies ist ein wichtiger erster Schritt im kreativen Prozess, also geben Sie sich die Zeit, es richtig zu machen. Das schließt die ersten Schritte ein. Im nächsten Video werden wir in Schlüsselkonzepte eintauchen, darunter Grundlagen und Elemente des Moodboards, eine visuelle Sprache, die Sie in Betracht ziehen möchten 3. Grundlagen für das Moodboard, das die Grundlagen des Moodboard: Willkommen bei Einheit zwei. In diesem Video werde ich über Schlüsselkonzepte gehen, einschließlich der Definition, was Mood Boards sind. Es gibt viele Definitionen von Stimmungsbrettern, die herumschweben, aber sie alle kochen auf etwa die gleiche Sache. Ein Moodboard ist eine Art Collage, die eine beliebige Anzahl von Bildern, Skizzen, Text und Formen, Farben, Mustern oder anderen Materialien enthält Skizzen, Text und Formen, Farben, Farben, , die in einer einzigen Komposition zusammengefasst sind. Und sie haben früher ein Konzept oder ein Thema in visueller Hinsicht kommuniziert. Während Moodboards von einer Grafik- und Web-Designer, Fotografen Interieur in Modedesignern verwendet werden, sind sie nicht auf visuelle Themen beschränkt, so dass sie auch selbst helfen können, den Ton für Schreiben, Tanz oder andere Medien. Manchmal habe ich Marke Identity Boards auf seine Mood Boards bezeichnet gesehen, obwohl sie sehr nützlich bei der Entwicklung einer Marke Identity Board gibt wirklich von ihnen unterscheiden . Ein Mood Board Kick startet den kreativen Prozess. Während ein Markenidentitätsboard in der Regel der Höhepunkt einer Marken-Design-Erkundung ist, sind hier einige Beispiele von Pinterest. Wie Sie sehen, verwenden sie Marken, Logos, Farben, Farben, Schriftarten und grafische Elemente, und es ist ein abschließendes Dokument, das die Werte, Attribute und Persönlichkeit der Marke vermittelt . Alles auf einen Blick, wenn Sie daran interessiert sind, eine davon zu erstellen, gibt es einige großartige Klassen auf Skill-Anteil, die Ihnen dabei helfen können, einschließlich Kourtney. Alicia ist die Herstellung einer Markenidentität. Als nächstes wird die Verwendung und Vorteile von Mood Boards besprechen. 4. Verwendung und Vorteile: in diesem Video von Schlüsselkonzepten werden die Vorteile der Schaffung von Mood Boards diskutieren. Natürlich sind die Verwendungen und Vorteile haben sie für Sie und Ihren Kunden zahlreich. Sie sind Funken für Inspiration sowie eine sehr effektive Präsentation. Werkzeuge Kickstart kreatives Denken. Einer der Vorteile, so viele Mood Boards im Laufe der Jahre gemacht zu haben, ist, dass ich eine virtuelle Bibliothek mit Bildern und Referenzen in meinem Kopf gebaut habe, also beginne ich normalerweise davon zu träumen, bevor das Projekt überhaupt in Gang kommt. Und selbst dann, jenen Zeiten, in denen ich mich auf eine leere Seite oder einen Bildschirm starre, helfen sie mir immer, meine kreativen Säfte fließen zu lassen. Nur eine einzige Wortsuche auf Pinterest bringt mich vier Stunden durch das Kaninchenloch der Bilder. Glücklicherweise hält mich mein Mood Board Prozess davor, mich zu verirren. Auch Bilder evozieren sehr mächtige und leidenschaftliche Antworten, Also, wenn Sie Ihre Freak Füße ziehen, Sie können sie verwenden, um sich in das Projekt investiert zu bekommen. Jedes Moodboard, das ich gemacht habe, unterscheidet sich überraschend von jedem anderen, auch wenn sie in der gleichen Branche sind. Der Prozess der Forschung und Entdeckung ist wirklich einer meiner Lieblingsteile des Designs. Sie daran, dass in diesem Stadium des kreativen Prozesses das Ziel nicht darin besteht, das endgültige Design zu erstellen, sondern das Aussehen und das Gefühl davon zu erkunden. Also gib dir hier einen Spielraum. Klären Sie die Erwartungen der Kunden. Meiner Erfahrung können Kundenbriefs manchmal unhandlich oder vage sein. Es gibt entweder zu viele Informationen oder nicht genug, um weiterzumachen, da sie am Anfang des kreativen Prozesses stehen. Mood Boards sind ein wesentliches Werkzeug, um das Denken und die Erwartungen der Kunden zu klären Vorne. Ich sollte beachten, dass sie auch eine gute Möglichkeit sind, Konsens innerhalb Ihres Design-Teams oder Ihrer Mitarbeiter zu schaffen. Jeder bringt sein eigenes Interesse an Bildern auf den Tisch, und es macht immer Spaß zu sehen, was jeder einfällt. Haben Sie sogar die gleiche Vorstellung davon, was modern oder feminin ist, oder sogar die Farbe blaue Bilder Luft viel einfacher zu sprechen als abstrakte Ideen? Sie nehmen Ihre Vision und Ideen und machen sie zu etwas greifbarem, damit Sie und Ihr Kunde konkrete Beispiele besprechen können. Grundsätzlich helfen Ihnen Mood Boards, beide auf die gleiche Seite zu kommen. Sobald Sie und Ihr Kunde dem Look and Feel des Projekts zustimmen, können sie auch als Benchmark verwendet werden, um Ihre Entwürfe auf dem richtigen Weg zu halten, sowie für zukünftige Diskussionen. Und zuletzt. Aber natürlich natürlich definitiv nicht das Geringste Inspiration. Als Kreative operieren wir in der Regel nach einem Kundenbrief und immer kürzeren Terminen. Während das aus eigenen Gründen motivierend sein könnte, sind Mood-Boards so ein großartiger Anlaß für Inspiration und Spiel. Sie können durch Ihre eigene Neugier ausgelöst werden, ob es nur aus einer Farbe, vielleicht einem Konzept oder sogar dem neuesten Modetrend kommt . Meine vielen Booed Board-Serie begann letztes Jahr so. Ich habe Twyla Tharps Lektionen über visuelle Metaphern in ihrem Buch The Creative Gewohnheit gelesen. Lerne es und benutze es fürs Leben. Und ich wusste, dass ich meine Kuratierungsfähigkeiten und das Stimmungsboarding verbessern wollte. Ich war zu einem Punkt gegangen, an dem ich viele von ihnen gemacht hatte, aber ich wollte etwas Frisches mit ihnen zu tun haben. Also forderte ich mich zu einem 365 Tage Projekt heraus, und das ist eine Zusammenstellung meines täglichen Mini-Moodboard Siris. Für April hier beschränkte ich mich auf ein einzelnes Paar Bilder, und ich habe nur das bloße Minimum verwendet, um ein Konzept zu kommunizieren. Natürlich sammelte ich viel mehr Bilder als die beiden, aber am Ende koche ich das Konzept auf nur die wesentliche Paarung. Und da ich ein persönliches Interesse an Mode und Schönheit habe, sind die Fotografie in der Architektur. Ich benutze das als einen gemeinsamen Faden in all meinen Recherchen und in meinen Mood Boards. Es ist sicherlich ein großartiges Vehikel für Inspiration geworden, nicht nur für mich selbst, sondern auch für andere Fotografen, Künstler und Designer, die ich das Glück hatte, auf dem Weg zu verbinden oder mit zu arbeiten , die abgeschlossen ein weiteres Video für Schlüsselkonzepte. Bitte bleiben Sie bei mir, während wir die individuelle Sprache leiten und die verschiedenen Gestaltungselemente überprüfen Sie bei der Erstellung Ihres Moodboards berücksichtigen sollten. 5. Visuelles Sprachwerkzeuge: Fortsetzung mit Schlüsselkonzepten In diesen nächsten fünf Videos werde ich viele der grundlegenden visuellen Sprachwerkzeuge oder Design-Elemente vorstellen, die aber Sie werden verwenden Wenn Sie Ihre Projekte starten, werden sie hilfreich sein, selbst wenn Sie beginnen Erforschen und Sammeln von Inspiration. Und ich habe sie in kleine Bissgrößen zerlegt, so dass Sie leicht zu den zurückkehren können, die Sie brauchen. Jedes Bild oder Objekt trägt Absicht und Zweck. Jeder kann eine Reihe von Bildern sammeln und es ein Moodboard nennen, aber es ist die Fähigkeit, sie zu bearbeiten, die Ihre Präsentationen stärken. Es ist sogar hilfreich, sich selbst als Kurator und nicht als Sammler zu betrachten. Und während Sie Ihr Moodboard recherchieren und kreieren, möchten Sie überlegen, wie jeder von Ihnen Ihr Konzept unterstützt oder abscheut. Was Sie auslassen, ist genauso wichtig wie das, was Sie behalten möchten. Vielleicht möchten Sie zu den Videos zurückkehren und die Design-Elemente als Brainstorming überprüfen und Ihr eigenes Projekt erstellen. Das erste visuelle Sprachen-Tool ist also Format. Egal, ob Sie mit physischen oder digitalen Formaten arbeiten, jeder hat seine eigenen Vorteile für ein Kundenprojekt. Es wird hilfreich sein, am Anfang zu bestimmen, wie Sie die Konzepte präsentieren werden. Jeder hat einen anderen Ansatz, also sollten Sie sicherstellen, dass Sie im Voraus planen. Traditionell wurden Mood Boards in physikalischer Form hergestellt und auf Filmbohrungen oder -wänden montiert. Sie sehen diese oft von Mode und Innenarchitektur getan, vor allem wegen der Bedeutung von Stoffmustern und taktilen Materialien für ihre Arbeit. Hier sind ein paar Beispiele, die von Pin Trust erfasst wurden. Sie alle haben eine hohe Wirkung, und sie sind großartig, wenn Sie einem Kunden präsentieren, bei dem Touch and Feel oder sogar echte Farben wie Farbfelder entscheidend sind. Dagegen lassen sich digitale Mood Boards einfacher und schneller produzieren, denn diese Klasse konzentriert sich auf ein digitales Format. jedoch Möglicherweise möchten Siejedochphysische Objekte fotografieren oder sie sogar zur Aufnahme scannen. Sicherlich sind digitale Boards einfacher zu teilen und mit Ihren Mitarbeitern und Kunden zu verteilen . Fast alle meine Kunden Move-Boards sind Teil einer größeren Präsentation, und sie werden normalerweise als PDF gesendet. Manchmal kann ich Pantone-Farbfelder oder andere Materialien hinzufügen. Wenn ich persönlich ein Treffen für diesen Projektauftrag habe und in der Regel möchten Sie Ihr Moodboard auf eine Seite beschränken. Vielleicht möchten Sie separate Boards für verschiedene Konzepte haben, aber wenn Sie versuchen, eine Reihe von Ideen auf einem Board zu zerdrücken, riskieren Sie, sich und Ihren Kunden zu verwirren. nächstes Lassen Sie uns alsnächstesLayout und Fluss überprüfen. 6. Layout und Flow: Schlüsselkonzepte, Layout und Flow. Layout bezieht sich also auf die Gesamtorganisation der Bilder oder Materialien, während Fluss bezieht sich auf die Richtung, die ich um die Tafel bewegt und wie die Bilder visuell verbunden sind , wie Sie Ihre Bilder positionieren, ist fast so wichtig wie die Bilder selbst. Digitale Boards eignen sich für ein strukturierteres oder geordnetes Aussehen. Da es einfach ist, ein Gitter einzurichten, finde ich diese Arbeit besser, um Kunden zu präsentieren und die Konversation fokussiert zu halten. Wenn Sie eine Tendenz haben, im Vergleich zu Curie zu sammeln, dann möchten Sie vielleicht am Anfang ein Raster einrichten und sich nur eine kleine Menge eng bearbeiteter Bilder erlauben . Sie sind auch nützlich, wenn Sie mehrere Iterationen eines Konzepts durchführen oder wenn Sie vorhaben, sie immer wieder zu verwenden . Ein standardmäßiges Digitalformat erspart Ihnen die Neuerfindung des Rades jedes Mal und beschleunigt den Prozess. Und das ist wirklich praktisch, wenn Sie eine Deadline haben, die sich abzeichnet. Dies ist auch, wo ich in entworfen, um die am besten geeignete der Programme zu sein. Aus diesem Grund neige ich auch dazu, ein oder zwei Basislayouts für die Clientarbeit zu verwenden. Sie sollten auch darüber nachdenken, wie Sie die Elemente auf der Seite für eine ausgewogene Komposition anordnen . Also hier gibt es die obere linke und die untere rechte sind optisch ähnlich in ihrer Färbung , und sie balancieren sich gegenseitig von links nach rechts und von oben nach unten. Der zweite Satz von Bildern, die die große Skala gewonnen. Die Frauen sind ähnlich positioniert, und sie balancieren sich auch gegenseitig aus. ist also ein asymmetrisches Gleichgewicht, Esist also ein asymmetrisches Gleichgewicht,weil sie anders sind. Aber sie sind gleichermaßen für mein Mini-Moodboard gewichtet. Siri. Ich habe ein einfaches und gleichmäßig ausgeglichenes Layout verwendet, das ideal für zwei Bilder ist. Es war einfach, die Vorlage und neue Bilder jeden Tag zu füllen, und es funktionierte perfekt für den Austausch in sozialen Medien. Collagen, auf der anderen Seite, sind mehr freie Form. ob Sie sie mit der Hand oder mit Computerbildern überlappen, und sie sind in ihrem Layout inkonsistent. Sie könnten sehr nützlich sein für persönliche Projekte oder sogar als frühen Schritt, um einige Ideen zu bekommen und Feedback von Ihren Kollegen zu bekommen. Hier ist ein Beispiel von meiner Kollegin Melanie Billy. Es ist eine sehr grobe Vorstudie für eine Konzept-Anzeigenkampagne, die sie erstellt hat. Sie können sehen, dass es sich als ein bisschen chaotisch ablaufen kann. Also, wenn Sie diese Art von Freeform Moodboard Kunden präsentieren wollen, schlage ich wirklich vor, dass Sie es minimal halten, wie die 2. 1 für Melanie. Dieses ist so klar und schön, und es hat nur ein paar Bilder Auswahl, Materialien die gelben und blauen Farben alle zusammen. Sie erzählen eine sehr überzeugende Geschichte mit nur einer Handvoll Elemente. Also, jetzt gehen wir weiter zu fließen. Fly hilft dem Auge, sich über die Seite von einem Element oder im Bereich zu einem anderen zu bewegen. Also hier schauen wir natürlich auf der oberen linken Seite mit den Worten sind und auch die Blumen auf dem dunkleren Hintergrund. Und dann bewegt sich unser Auge neben dem Gesicht der Frau. Und dann ziehen wir von dort zum Vogel, großen Teil, weil er in einer kreisförmigen Form ist und er irgendwie das Gitter bricht. Und als nächstes sehen wir die Frau, die größer ist, aber sie ist auch silhouettiert, und dann fließt das nach rechts und dann rüber zum silhouettierten Objekt der Hautpflege-Cremes und dann bis zu den Haaren der Frau. Weil dort Bewegung herrscht. Es hilft uns, das zu sehen, und zurück in den größeren Maßstab das Objekt und dann wieder unten nach links unten und wir neigen dazu natürlich von oben nach unten links nach rechts zu lesen. Dieser Flow berücksichtigt das auch und funktioniert damit. Unser nächstes Video wird weiterhin auf unseren visuellen Sprachwerkzeugen mit Skalierung und Fokuspunkten aufbauen . 7. Skalierung und Fokuspunkte: so dass uns zu Skalierungs- und Fokuspunkten führt. Ich empfehle, Ihr Board um ein oder zwei größere Bilder oder Fokuspunkte aufzubauen. Indem sie ihnen visuelles Warten geben. Sie werden schnell das Konzept oder das Thema unterstreichen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Auswahl einen starken Schlag liefert. Du willst keine wertvollen Immobilien auf einem so Bild verschwenden. Dann können Sie kleinere unterstützende Bilder, Farben oder Texturen hinzufügen , um Details zu liefern und die Bedeutung zu verbessern. Mit diesem Brett gibt es ein größeres Element der Frau auf der linken Seite. Und, wirklich, wer könnte das verpassen? wunderschöne Montclair behielt Hilfe. Es ist auch leicht vom Hintergrund mit einem Schlagschatten abgesetzt, und das hilft es von der Seite zu springen. Es gibt einen weiteren Schwerpunkt, nämlich die Frau auf der rechten Seite, und sie ist ein mittlerer Maßstab. Und dann neben dem Anteil der Elemente auf der Seite möchten Sieneben dem Anteil der Elemente auf der Seiteauf die Skala beim Zuschneiden der Bilder selbst achten. So zum Beispiel gibt es zum Beispieleine Pastell-Gesichtscreme unten in der Unterseite, und es gibt viel Luft nach oben skaliert, um ihnen private Prominenz im Vergleich zu einigen der anderen Bilder auf der Seite zu geben . Aber nicht das Gefühl, dass Sie das gesamte Foto einschließen müssen, wenn nur ein Stück den Tropfen macht. Kontrastierende Formen wie der Vogel im Kreis oder Cilla Wedding Objekte vor dem Hintergrund sind auch einfache Möglichkeiten, um Brennpunkte zu schaffen und auch bemerkt, dass die Blumen oben links zu einem Mittelpunkt werden, nicht nur wegen ihrer Platzierung, sondern wegen der die dunklen Zentren gegen die weißen Blütenblätter. So verwendet Brennpunkte sparsam. Sie werden das Auge organisch durch das Brett ziehen wollen, wie wir im früheren Beispiel über Flow Video gesehen haben. Sechs dreht sich alles um Farbe, Muster und Textur, und wenn Sie Fragen oder Kommentare zu den Grundlagen der visuellen Sprache an dieser Stelle haben, ermutige ich Sie, sie auf dem Klassenbrett zu posten. 8. Farbe, Muster und Textur: -Video. Sechs geht es um Farbe, Muster und Textur. Farbe kann ein wichtiges Element in Ihrem Moodboard sein, auch wenn es einfach schwarz und weiß ist, wird es durch Ihre Wahl der Bilder und Materialien vorgeschlagen werden, also überlegen Sie sie sorgfältig. Es kann organisch aufbauen, oder Sie können sich bewusst auf eine kleine Auswahl von Farben konzentrieren. Also der Zweck dieses Klienten Stimmungsbrett Stammesmandarine war es, die Farbe selbst zu erkunden ist ein Thema. Möglicherweise möchten Sie sogar eine separate Farbpalette auf die Tafel einfügen. Um Ihr Konzept weiter zu betonen, Dieses Beispiel war Teil einer größeren Präsentation, die ein einzelnes Moodboard enthalten, sondern auch brach Materialien und Farbe auf zusätzlichen Seiten. Denken Sie auch daran, sich selbst mit einer computergenerierten Platine fühlbar zu machen. Obwohl es nicht über eine stark auf einem digitalen Board kommen wird, kann seine Aufnahme helfen, Absicht und prompte Diskussion oder weiteres Design vorschlagen. Exploration, Muster und Textur können auch viele Informationen liefern, wie Zeitperiode Kultur, Materialien, Drucktechniken, etc. in diesem Fall, Streifen oder beide Muster und Textur, und die tropischen Farben, Federn und Muster hier gesehen helfen, ein wildes Abenteuer vorzuschlagen. Als nächstes wir einen Blick darauf, wie Typ und Wörter auf Ihren Moodboards funktionieren können 9. Schrift und Wörter: Willkommen zum Video von Einheit zwei. Sieben Schlüsselbegriffe von Typ und Wörtern. Sicher beschränken sich Stimmungsbretter nicht auf Bilder und Farben. Und wenn es für Ihr Konzept wichtig ist, Sie vielleicht auch Beispiele für Typografie in Betracht ziehen. Dies wird am häufigsten für Branding, Webdesign oder Projekte verwendet , bei denen Druck ins Spiel kommen kann. Ich schlage vor, sie zeigte Details des Typs anstelle ganzer Sätze oder Schriftarten. An dieser Stelle im kreativen Prozess sollten Sie Vorschläge zur Richtung machen, anstatt sich in eine bestimmte vordere Wahl einzubinden . Also in diesem Fall war die Exploration für ein Verpackungsprojekt, so Typ Probe war perfekt auf das Moodboard abgestimmt. Ein anderes Beispiel könnte ein Veranstaltungsplaner sein, der Typbeispiele zur Veranschaulichung eines Einladungsstils enthalten möchte . Auch ein paar gut ausgewählte Wörter können einen starken Einfluss auf Ihr Moodboard haben und die Kundendiskussion unterstützen . Hier sind einige meiner Mini-Mood Boards, die Wörter sowohl als Designelement und als auch als Möglichkeit verwendet, um die Botschaft zu erhalten. In einem anderen Beispiel habe ich den Themennamen Holiday Heritage zusammen mit einer Liste der Merkmale verwendet . Generell bevorzuge ich die Worte sparsam zu verwenden, nachdem all dein Moodboard für schriftliche oder mündliche Kommunikation stehen soll und eine Designabsicht illustrieren soll. Aber ich habe in Fällen mit Firmenkunden oder größeren Gruppen gefunden, es hilft, einige Keywords zu haben, so dass das Konzept über verschiedene Teams kommuniziert werden kann. Jetzt, da wir mit einigen wichtigen Designelementen ausgestattet sind, gehen wir zu Einheit drei über. Jetzt werden wir in die Projektaufgabe eintauchen und Inspiration sammeln. Denken Sie daran, dass Sie immer wieder auf diese Videos zurückkommen können, um eine Auffrischung zu erhalten, wenn Sie mit Ihren eigenen Layouts beginnen . Und wenn Sie Fragen zu etwas haben, was ich bisher übergegangen bin, zögern Sie bitte nicht, sie auf der Klassenseite zu posten, damit wir einen Dialog über sie beginnen können . 10. Inspiration sammeln: Willkommen bei Unit Three in diesem Abschnitt wird auf ihren Mood Boards beginnen, indem sie Inspiration sammeln . Wir decken ab, woher Ideen kommen könnten, wo Sie Ihre Materialien sammeln können, und einige Ressourcen sind für den Einstieg. Der Prozess beginnt oft mit einer Eingabeaufforderung aus einem Kundenbrief oder in diesem Fall der Kurszuweisung. Oder vielleicht beginnt es von Ihrer eigenen Neugier über ein Thema jedes Thema, das Sie weiter erkunden möchten , Wie bereits erwähnt, ist die Aufgabe, ein Kunstwerk und Kunst zu wählen, weil ein bisschen ein Buch oder ein Lied als Ihre Ausgangspunkt war, war ich fast überrascht, wie viele Themen ich für mein Mini-Moodboard einfallen konnte. Siri. Selbst das, was wie das banalste Thema schien, könnte zu großartigen Ergebnissen führen, wenn ich meinen eigenen Spin drauf setze . Zweifellos wird das Moodboard erfolgreicher sein. Wenn Sie über das Thema begeistert sind, können Sie Ihre Auswahl mit Ihrer Skillz Share-Community teilen, um den Ball ins Rollen zu bringen und andere von Ihrer Wahl inspirieren zu lassen. Persönlich kann ich es kaum erwarten zu sehen, was Sie für meine Demo ausgedacht haben. Ich habe mich entschieden, ein Moodboard zu kreieren, das von der jüngsten Ausstellung von Matisse Cutouts im Museum of Modern Art in New York City inspiriert wurde. Ich sah es mit einem Freund, und wir waren beide völlig überwältigt von der Wirkung der Show. Die lebendigen Farben, die Kombination von handgeschnittenen organischen Formen und die enorme Ausdehnung der Stücke, die manchmal ganze Galeriewände abdecken. Es war so ein schöner Kontrast zum grauen Januar-Tag draußen, wir zahlten den obligatorischen Besuch im Geschenkeladen, aber ich übersprungen den Kauf des Katalogs und entschied mich stattdessen für ein Moodboard. Ich finde, es ist eine gute Möglichkeit, die Arbeit und Themen des Künstlers wirklich zu absorbieren und sie zu meinen eigenen zu machen . Wenn du einen Lieblingssong von Booker ausgewählt hast, solltest du ihn überdenken und dich inspirieren lassen, die Arbeit studieren und Notizen vor, während und danach machen. Sie beschränken mich normalerweise auf ein Wort oder eine kurze Phrase notieren sie auf dem Weg mit allen Assoziationen, die in den Sinn kommen. Und hier ist ein Beispiel für ein paar Notizbuchseiten aus der Ausstellung. Was siehst du, hörst und fühlst? Betrachten Sie alle Sinne und wie sie Ihre Wahrnehmung der Arbeit beeinflussen, vielleicht schlafen Sie darauf und machen Sie am nächsten Tag noch ein paar Notizen. Wenn Sie sich eine Kunstausstellung ansehen, würde ich es vermeiden, Bilder von der eigentlichen Arbeit zu machen. sei denn, es gibt ein Detail, das du wissen willst. Wir wollen uns nicht frühzeitig zensieren, aber bei diesem Prozess geht es darum, Inspirationsquellen einzugraben, nicht die Arbeit zu dokumentieren. Ein Worker Song ist in dieser Hinsicht einfacher. Weil Sie noch keine Visuals haben, auf die Sie sich verlassen können. Man kann sich vorstellen, wie es aussehen würde. Vielleicht möchten Sie die Zeit, den Ort der Periode oder das Genre für Ideen betrachten . Nachdem Sie einige Zeit mit dem Art Booker Song verbracht haben, werfen Sie einen Blick zurück durch Ihre Notizen. Jetzt möchten Sie beginnen, Ihre Inspiration zu sammeln und Reus Forschung sowohl online als auch offline zu machen . Es gibt ein paar hilfreiche Quellen für die Zusammenstellung Ihrer Forschung, einschließlich Pinterest und Drop Murder. Hier ist eine Startseite für Pinterest. Natürlich ist Pinterest wahrscheinlich das bekannteste und zugänglichste. Es hat sowohl ein Such- als auch ein Sammelwerkzeug. Obwohl es in einigen Funktionen wie der Reorganisation des Bild-Sortiments fehlt, ist es ziemlich einfach, in der Verwendung zu beginnen. Ich habe auch einen Link zu meinem Matisse Board auf Pinterest in der Ressource enthalten ist, so dass Sie es überprüfen können . Eine weitere gute Option für die Bildersammlung ist Drop Mark dot com. Es enthält inhärent keine Inhalte wie Pinterest, sodass du deine Bilder von anderswo abrufst. Aber das Schöne an Drop Mark ist, dass man mehr als nur Bilder sammeln kann. Sie können auch Audio-, Videolinks und Projektnotizen aufnehmen . Sie können Ihre Bilder in einem Diashow-Format anzeigen und für andere freigeben. Einige der fortgeschritteneren Funktionen Air mit einem kostenpflichtigen Abonnement zur Verfügung. Obwohl ich Drop Mark für Client-Projekte für diesen Kurs verwendet habe, werde ich bei Pinterest bleiben, da es einfach zu bedienen ist und leicht wieder auf Pinterest verfügbar ist. Hier ist meins. Matisse Cutouts Board und ich begannen mit zufälligen Keyword-Suchen auf Pinterest. Da es von Benutzern kuratiert wird, besteht eine gute Chance, dass sich jemand bereits für mein Thema interessiert hat. Ich habe normalerweise ein geheimes Board eingerichtet, um alle meine zufälligen Ideen zu kompilieren Wenn Sie also an einem Client-Projekt arbeiten, könnte dies für die Vertraulichkeit nützlich sein. Sie können auch Ihre eigenen Bilder per Drag & Drop auf die Pinnwände ziehen. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Pins mit Ihren Referenznotizen versehen, damit Sie sich daran erinnern, warum Sie sie geschrieben haben und wo Sie sie gefunden haben. Ich versuche auch diese gleichen Suchen auf Nice Dot Co, die nennt Anrufe Bilder von kolossalen Design Inspiration Hände und andere kreative Websites sein . Ich werde zu Trend Land schauen und, äh, ich habe eine Liste mit anderen Ressourcen in den Projektleitfaden aufgenommen. Schließlich alles, um eine Google-Bildsuche zu tun. Es wirft ein sehr breites Netz, so dass Sie viel mehr bearbeiten müssen. Ich finde, es hilft wirklich, Ihre Keywords zu Szenario und wird spezifisch, wenn Sie Google-Suchen machen . Andernfalls sendet es jedes erdenkliche Bild zurück, das zufällig mit Ihrem Keyword getaggt wurde. Auch hier finden Sie eine Liste mit zusätzlichen Ressourcenwerkzeugen und -quellen im Projektleitfaden für diesen Kurs. Und vergessen Sie nicht, dass Ihre eigenen Fotos, Bücher, Bücher, Farbfelder, gefundene Objekte oder Materialien sowie Ihre eigenen Skizzen hervorragende Quellen sein können. Schauen Sie sich also um und sehen Sie, was Sie einschließen können. An diesem Punkt. Erwägen Sie, einen Schnappschuss Ihrer PIN-Platine oder Quellen mit der Skill-Share-Community zu teilen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ideen auszutauschen. Vielleicht möchten Sie sogar Ihre Kollegen zu Ihrer PIN-Platine einladen, damit sie Inspiration hinzufügen können. Und vergiss nicht, ihnen richtig gutzuschreiben. Das werde ich im nächsten Video noch ein wenig besprechen. 11. Eine Hinweis zu Credits: An dieser Stelle werde ich eine Notiz über Credits und aus gutem Grund einsperren. Zunächst einmal ist es eine gute berufliche Praxis und allgemeine Höflichkeit, Ihre Quellen gutzuschreiben. Ja, es dauert ein wenig mehr Arbeit im Voraus, aber kann Ihnen wirklich Zeit auf der Straße sparen. Außerdem gibt es Ihnen eine Spur von Brotkrumen, falls Sie diese Bildquelle wieder benötigen. Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich auf Tumblr Sackgassen gestoßen bin, und es macht mich verrückt jedes Mal, wenn es dich klüger macht. Es hilft Ihnen und Ihren Kreativen, Ihr Wissen über Fotografen, Künstler und Publikationen für zukünftige Referenzzwecke zu erweitern , und Sie können es verwenden, um brillant auf Cocktailpartys und Designkonferenzen zu sein. Vertrau mir, du könntest diesen Fotografen, Illustrator oder Brief für dieses Projekt oder ein zukünftiges Projekt anstellen oder mit ihm zusammenarbeiten . Markieren Sie Ihre Pins mit Credits, wie Sie gehen und sein ist abgeschlossen ist, können Sie Name der Arbeit Künstler und ihre Fotograf, Jahr und Veröffentlichung. Versuchen Sie, aus Originalquellen wie den Künstlern oder Fotografen Websites zu sammeln, wann immer Sie können. Ich hatte große Mühe, sie für meine vielen Mood Boards aufzuspüren und es hat sich gelohnt. Es führte mich zu zusätzlichen Arbeiten dieses Künstlers, die ich sonst nicht gesehen hätte. Und in einigen Fällen konnte ich mich persönlich mit den gleichen Leuten verbinden und zusammenarbeiten , die ich bewundere und respektiere. Und schließlich, hier ist ein toller Tipp, um diese ursprünglichen Quellen zu finden, wenn Sie eine finden, die nicht gutgeschrieben wird. Also hier ist mein Bild auf Pinterest und ich kann die ursprüngliche Quelle nicht finden. Ich klickte auf das Bild und es führte mich zu einer Tumbler-Seite mit Hunderten von Hunderten von Bildern und neuen Credits. Ich konnte die ursprüngliche Quelle nicht finden, also werde ich eine Google-Bildsuche durchführen und Ihnen zeigen, wie das geht. Sie gehen Teoh google dot com und Sie werden sehen, einen Link hier in der rechten Ecke für Bilder erscheinen . Klicken Sie also einfach auf diesen Link und es wird Ihnen eine Suche ganz rechts hier geben. Und dann klicken Sie auf das Kamerasymbol direkt hier. Und so können Sie entweder ein Bild hochladen, das Sie möglicherweise auf Ihrem Desktop haben, oder Sie können das Bild einfügen . Sie befinden sich gut in das Suchfeld und wir zeigen Ihnen, wie Sie das tun. Woher bekommst du die URL, um, geh zurück zu deinem Bild. Und wenn Sie drücken Sie die Steuerungstaste und wählen Sie das Bild auf einem Mac drücken Sie die Steuerung, es ist wie das Bild. Sie sehen ein Pop-up-Menü und Sie scrollen hier nach unten, um die Bild-Adresse zu kopieren. Wählen Sie dann einfach das aus und gehen Sie zurück zu Ihrer Google-Bildsuche. Und dann befehlen Sie einfach die Paste, die in und Suche nach Bild, und das wird Ihnen, ah, Reihe von Dingen, die zu diesem Bild passen. Ähm, also scrollen Sie in der Liste nach unten und suchen nach möglichen Übereinstimmungen, richtig? Also bin ich auf der Suche nach denen. Vielleicht könnte das hier noch mehr Details haben oder, ähm, Credits oder so etwas wieder, wenn ich Tumbler sehe, bleibe ich normalerweise davon fern, weil ich diese oder Sackgassen finde. Das sieht also glaubwürdig aus. Ich werde darauf klicken, und das bringt mich zu einer Seite. Also, jetzt habe ich gesehen, dass ich die gesamte Spread von diesem Stück sehen kann, und ich sehe Credits hier. Herpes, bizarre September scrollen ich nach unten. Hier ist das Bild, nach dem ich gesucht habe und wenn ich weiter unten gehe, hat diese schöne Person zusätzliche Credits ein Fotograf des Stylistin und des Modells enthalten . So kann jeder von ihnen mich zu mehr Bildern und interessanten Quellen führen, sowie mir erlauben, Kredit und Link zurück auf die ursprüngliche Quelle. Wie genial ist das? Es hat sich so gelohnt, dieses ganze Video nur für diesen Tipp anzuschauen. Jetzt bleib bei mir, während wir in Video drei zur Ideenfindung übergehen. 12. Ideenfindung: in diesem Video wird Ideation beginnen, unsere Forschung zu bearbeiten und sie auf ein oder zwei Konzepte einzugrenzen. Überprüfen Sie Ihre Recherche in Ihren Projektnotizen. Denken Sie daran, dass jedes Bild und jeder Friede Absicht und Zweck trägt. Überlegen Sie also, wie Sie Ihr gesamtes Thema oder Ihre Nachricht hinzufügt oder davon abhebt. Also hier kommen wir zurück zu meinem Matisse Cutouts Board auf Pinterest. Und ich fing mit einigen Matisse-Kunstwerken an, um zu referenzieren , ähm, damit Sie die hier sehen konnten. Ich wollte nicht kommen, um viele von ihnen zu sammeln. Nur ein paar Dinge, die für mich inspirierend waren. Und dann ging ich auf die Mode-Inspiration, die für mich eine Art Go to Kategorie ist. Ich betrachte oft Mode- und Grafikdesign und Architektur und Kategorien wie diese. Willst du einen Brainstorming? Dies ist einer der aufregendsten Teile der Erstellung von Mood Boards. Es ist die Zeit, in der Sie anfangen zu interpretieren, was Sie sehen, und diese kreativen Verbindungen zu knüpfen, damit Sie hier sehen können. Ich fing mit Mode an und dann waren Mode. Und dann war es interessant, weil ich ausgeschnitten habe. Ich habe Bilder von Matisse bei der Arbeit in einem Studio. Ich fing an, über das Papierhandwerk und die Ausschnitte nachzudenken. Das siehst du hier drin. Also machte ich eine Suche nach Papierausschnitten, und ich begann mit all diesen wunderbaren Kunststücken und Modeartikeln, und Sie können sehen, wie schön sie sind. Während ich Papierhandwerk liebe, hätte ich diesen Weg leicht hinuntergehen können. Aber die Farbgeschichte in der plastischen Qualität der Kunst war einfach so überzeugend, dass ich ihr nicht widerstehen konnte. Also begann er hier zu denken, dass ich wollte, dass das Boot Moodboard eher einen Kunstrichtungsfokus hat, anstatt zum Beispiel einen Technikfokus, der die Ausschnitte waren. Also begann ich, einige zusätzliche Bilder für Stillleben-Fotografie und Set-Design zu sammeln, und es enthielt mehr Farbe hier. Sie möchten also ein paar Ideen oder Themen generieren, die Sie weiter erforschen und notieren möchten . Übrigens, Themen können auch kommen, bevor Sie überhaupt den Prozess starten. Möglicherweise sind Sie bereits neugierig auf ein Thema oder werden von der Kundenübersicht aufgefordert. Nachdem Sie nun ein oder zwei Themen eingearbeitet haben, machen Sie sich Notizen und sammeln Sie Inspiration. Dies ist ein hin und her Prozess der schrittweise Verfeinerung Ihrer Bilder, Typ Proben , Farben , Wörter , etc, und dies ist auch wurden Gutschrift. Ihre Quellen können sich als nützlich erweisen. Zum Beispiel, dass Fotograf hatte einige andere Bilder, die besser zu Ihrem Thema oder flach sind , oder zeigen einen etwas anderen Winkel. Fahren Sie mit der Verfeinerung fort, bis Sie über einen soliden und überschaubaren Satz von Bildern verfügen. An dieser Stelle möchten Sie sie vielleicht von Ihrer Pinnwand und auf Ihren Staub bewegen. Hör auf. Ich mache oft ein paar Unterordner mit dem Thema, so dass ich mich leicht erinnern und darauf zugreifen kann . An dieser Stelle können Sie auch einige Notizen mit Ihrer PIN-Platine oder Bildbearbeitungen hochladen. Außerdem ist das Teilen Ihrer Ressourcen Einblicke mit Ihren Klassenkameraden. Sie können etwas sehen, das Sie nicht haben oder Ihr Projekt in eine großartige Richtung schieben können. Nun, da Sie eine überschaubare Reihe von Bildern haben, mit denen Sie arbeiten besteht der nächste Schritt darin, Ihre Bilder auf einem Kunstboard auszulegen und mehrere Versionen zuerstellen Versionen zu 13. Iteration und Kritik: Hier ist Einheit drei, Video dafür. Belüftung und Kritik. Jetzt fangen wir an, ihre Bilder auf einer einzigen Tafel zusammenzubringen und zu sehen, wie sich die Dinge gestalten. So können Sie hier sehen, dass ich mein Board bereits in einem horizontalen Format von 11 x 17 Zoll eingerichtet habe. Sie möchten also anfangen, die Bilder so zu platzieren, wie ich es hier getan habe. Und ich benutzte ein früheres Mead Moodboard als Vorlage. Ja, also bedenken Sie die Beziehung zwischen den Bildern, die die Hierarchie in jedem Text oder Titel fließen , beziehen Sie sich auf die Designprinzipien, die wir zuvor besprochen haben. Sie möchten also mehrere Generationen machen. Also bewegte ich die Bilder um. Sie können sehen, dass ich ein paar verschiedene Dinge ausprobiert habe. Ähm, hier habe ich die Frau silhouettiert und wieder versucht, verschiedene Objekte auf dem Brett zu bewegen . Ich mag, wie das funktioniert mit dieser Frau hier oben ist wirklich große Aufmerksamkeit Getter, und dann diese Silhouette, das schöne Dior Kleid. Also fängt es an sich zu formen. Aber ich brauche noch ein paar Wege, um zu gehen , und du willst weiter daran arbeiten, bis du ein Layout hast, mit dem du zufrieden bist. Also bewegen Sie sich weiter. Und, weißt du, ich habe das versucht und das hat nicht funktioniert und es vielleicht umdrehen. Dann wirst du zurücktreten wollen. Wenn Sie etwas bekommen, mit dem Sie zufrieden sind, möchten Sie zurücktreten und bearbeiten, bearbeiten, bearbeiten. Ich kann das nicht genug betonen. Können Sie das gleiche Thema oder die gleiche Geschichte mit weniger Bildern darstellen? Ein einzelnes Bild erzählt 1000 Wörter. Brauchst du wirklich 20 von ihnen? Hier ist mein finales Mode-Board von der Matisse Ausstellung inspiriert, so dass Sie Ihr Layout abschließen wollen , Denken Sie daran, Ihre Präsentation, mittlere Kunden oder persönliche Bedürfnisse sowie. Ein Maßstäbe der Ausführung. Ich bin froh, dass wir es alle zum Star gemacht haben. Ich werde einige letzte Gedanken im nächsten Video teilen, also geh nicht weg. 14. Vielen Dank!: Hier ist unser letztes Video zusammen, und ich kann es kaum erwarten, alle finalen Moodboards hier im Skill Share Project Board zu sehen . Nachdem Sie den Kurs abgeschlossen haben, sind Sie mit einem wertvollen Präsentationswerkzeug für alle Ihre persönlichen und professionellen Projekte bewaffnet . Wenn du weiterhin deine neu entdeckten Fähigkeiten praktizierst, wirst du überall Inspiration finden und in der Lage sein, darauf zu reagieren. Vielen Dank, dass Sie meine Klasse genommen haben. Starten Sie Ihre Kreativität, Einführungs- und Stimmungsbretter. Ich hoffe, Sie haben es so sehr genossen wie ich, und es wäre mir eine Ehre, wenn Sie sich die Zeit nehmen würden, eine Rezension zu schreiben, Ihre Arbeit zu teilen und mir in sozialen Medien zu folgen. Vielen Dank.