Spooky Mirror in Photoshop | Lindsey Meredith | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (20 Min.)
    • 1. Einführung

      0:40
    • 2. Dokument-Setup

      2:18
    • 3. Rahmenverstellung

      3:37
    • 4. Beleuchtung, Schattierung, Textur

      4:25
    • 5. Masking Dame

      2:26
    • 6. Mirror

      3:51
    • 7. Maßgeschneiderte Splatter und Tropfen

      3:04
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

112

Teilnehmer:innen

1

Projekt

Über diesen Kurs

556f9554

In diesem Kurs lernst du, wie du mehrere Bilder aufnimmst und in Adobe Photoshop zusammenstellst, um eine gruselige mirror zu erstellen, die aus einer gruseligen Frau besteht, die von einem gebrochenen vintage ausgeht.

Wir decken die folgenden Photoshop ab:

  • layer
  • Einstellschicht
  • Deckkraft und Mischmodi
  • Clipping Masken
  • layer
  • Erstellen von benutzerdefinierten Tropfen / splatter

Ich hoffe, dass du in den Kurs kommst, und dein Projekt postest für uns alle zu sehen. Dateien sind im Projektabschnitt dieser Klasse vorhanden. Lass uns anfangen!

Musikkredit: "The Treppenhaus" von WarpToken (http://freemusicarchive.org/music/WarpToken/Die_Haunted_Mansion/DS10Forumcom_-_DS10Forumcom_-__Die_Haunted_Mansion_-_07_Die_Treppenhaus)

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Lindsey Meredith

Lover of immaculate linework

Kursleiter:in

Link represents the work of me, Lindsey Kellis Meredith. I am an independent designer and illustrator specializing in logo / identity design, custom lettering, and illustration.

My client list includes Nickelodeon, Disney, Hasbro, Leap Frog, Maple Leaf Sports & Enterainment (raptors, maple leafs) , as well as a few other collegient and professional sports teams and organizations. I have logo work featured in Logo Lounge books 8 and 9.

I am available for hire. Feel free to reach me HERE.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Dies ist ein gruseliger Spiegel in der Fotoshop-Klasse. In dieser Klasse lernen Sie, wie Sie mehrere Bilder aufnehmen und zusammenbringen. Ein Adobe Photoshopped, um eine gruselige Mira Grafik zu machen. Das besteht aus einem Bild einer gruseligen Frau, die sich aus einem gebrochenen Jahrgang ausstreckt. Nur hier, die spezifischen Fotoshop-Fähigkeiten. Sie lernen, wie Sie mit Ebenenstilen, Einstellungsebenen, Ebenendeckkraft und Mischmodi, Schnitt-Masken, Ebenenmasken und wie Sie benutzerdefinierte Tropfsplatter-Pinsel erstellen. Wenn es sich um Photoshopped Fähigkeiten handelt, die Sie daran interessiert sind, zu lernen und Sie nicht allzu durchkriechen sind , hoffe ich wirklich, dass Sie der Klasse beitreten. 2. Dokument-Setup: , um mit unserer gespenstischen Spiegelübung zu beginnen. Wir müssen zuerst unser Dokument einrichten. Gehen Sie weiter und gehen Sie nach oben, um neue Datei. Wir werden diese Übung für den Bildschirm einrichten, so dass wir zuerst die Messung des Dokuments ändern müssen. Zwei Pixel machen die Breite 6 12 Pixel breit in den Höhen. 7 92 Wir werden voran gehen und die Auflösung auf 72 einstellen, da es für Bildschirm ist und sicherstellen, dass es rgb ist. Wenn wir drucken würden, würden wir natürlich wollen, dass Teoh sicherstellt, dass es anders ist. Und dann wollen wir einen Namen setzen. Ich hatte eine Zeit für die Akte und wir werden sie einfach „Spooky Mirror „nennen. Da diese Übung im Wesentlichen mehrere vorhandene vorbereitete Bilder einbringt, um mit zu arbeiten , gehe ich persönlich gerne voran und öffne sie einfach alle auf. Das ist es, was ich hier mache. Sie können dies auf verschiedene Arten vorgehen oder sie tatsächlich importieren. Ähm, ich öffne sie einfach getrennt und bringe dann jeden rein, während ich bereit für sie bin. Das erste Bild, das ich an Ort und Stelle bekommen möchte, ist eine der Hauptkomponenten der Spiegel. Während wir dieses erste Bild offen haben, wollte ich eine Gelegenheit nutzen, erklären, was ein intelligentes Objekt ist und wie Sie es verwenden. Intelligente Objekte sind eine Möglichkeit, ein Bild in seiner größten Größe zu bringen. Und sobald es zu einem intelligenten Objekt gemacht wurde, können Sie es nach oben oder unten skalieren, ohne die Qualität zu verlieren, wenn es sich im Raster-Modus befindet oder nur so, wie es eintritt. Wenn Sie es nach unten skalieren und dann Ihre Meinung ändern und die Größe wieder aufbauen, würden Sie tatsächlich Qualität verlieren. Und das wollen wir nicht. So intelligente Objekte ermöglichen es Ihnen, sich nicht darum kümmern zu müssen, bis Sie wieder ausruhen möchten. Mache es auf. So konvertieren Sie also einen Layer, Layer, ein Objekt in ein Smart-Objekt. Sie klicken einfach auf die Ebene des Bildes, das Sie konvertieren möchten, oder? Klicken Sie darauf, tatsächlich, und wählen Sie dann Convert to smart up. Ich werde den Spiegel auf die Größe bringen, die ich will. Möglicherweise gibt es einen Punkt, an dem Sie kein intelligentes Objekt mehr sein möchten oder wieder zu Raster zurückkehren möchten, damit Sie es direkt löschen und malen können. Dann können Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf klicken und Rast wählen. Steh auf. Oder manchmal wähle ich einfach das Radiergummiwerkzeug aus, klicke darauf und klicke auf das Dialogfenster, wandle es in Raster und unser nächstes Video um. Wir werden unseren Rahmen bearbeiten und unseren Hintergrundhintergrund einbringen. 3. Rahmenverstellung: Unser nächster Schritt wird unser Hintergrundbild einbringen, und dann werden wir mit dem Spiegel herumspielen, um ihn so aussehen zu lassen, als ob er mit dem Hintergrundbild übereinstimmt . Gehen Sie vor und klicken Sie auf die Registerkarte Ihres Pre-Open Wallpaper Bild, wenn Sie Befehl ein Ihre Auswahl alle drücken und dann können wir Befehl drücken, Siehe, um es in die Zwischenablage zu kopieren, Kopf zurück zu unserem Hauptdokument und drücken Sie Befehl V, so dass wir es einfügen. Es wird ein oberhalb unseres Spiegels einfügen, damit wir die Ebenenpalette verwenden können, um es unter das Spiegelbild zu verschieben . Als Nächstes werden wir eine Farbton- und Sättigungsanpassungsebene verwenden, um unserem Rahmen den Farbton und den Ton zu geben , der am besten zu seiner Umgebung im Hintergrundbild passt. zunächst erklären, Lassen Sie michzunächst erklären,was eine Anpassungsebene ist. Es handelt sich im Grunde um eine Ebene, mit der Sie diese Art von Änderungen an einer oder allen darunter liegenden Ebenen vornehmen können. Auf diese Weise können Sie es ändern, löschen oder auswählen, was alle Ebenen betroffen sind, ohne dauerhafte Änderungen vorzunehmen, gehen , gehen Sie weiter und klicken Sie auf die Schaltfläche Farbton und Sättigung, die unter den Anpassungen zu finden ist , und es befindet sich in der zweiten Zeile hier. Sie werden sehen, dass es sich standardmäßig auf alle darunter liegenden Layer auswirkt. Bis ich auf diese Schaltfläche am unteren Rand des Bedienfelds klicke, wird sie auf die unmittelbar darunter liegende Ebene geklickt. Grundsätzlich für diesen hier mit einer habe ich für diesen hier mit einer U.N Sättigung in den Leichtigkeit Feuerzeuge herumgespielt , bis ich den Effekt bekam, den ich wollte. Mein Ziel ist es, dass es dem Gefühl der Tapete entspricht, also füge ich einen wärmeren braunen Farbton hinzu. Als alles gesagt und getan wurde, landete ich mit einem Farbton von 23 eine Sättigung von 15 und eine Leichtigkeit von Null. Ich habe auch das Kästchen für die Kolorierung aktiviert, was den gewählten Farbton direkter auf das Objekt anwendet. Als nächstes werde ich einen subtilen Grady in den Rahmen auftragen. Wenn ich auf die Ebene doppelklicke, öffne ich das Bedienfeld „Stile“. Ich könnte Grady int wählen. Ich tue dies, um nur ein wenig Tiefe hinzuzufügen, aber ich möchte nicht, dass es offensichtlich vollständig oben auf dem Spiegel ist, also werde ich den Mischmodus ändern, um sich zu vermehren, mit dem Winkel zu spielen, und dann wollen wir spielen um mit der tatsächlichen Farbe des Grady. Ähm, ich wählte verschiedene Farben für zwei große Acht zwischen der 1. 1 ist neun e sechs c Null C. Das ist der Hexi-Dezimalcode für diese Farbe, dann wird es sich in eine Farbe von 200.000 mischen. Ist der Hexi-Dezimalklick. Okay, also spiele ich nur irgendwie herum und spiele mit dem Umkehren des großartigen Strahlers. Sie können es rückgängig machen, indem Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren. Mir ist klar, dass es ein wenig zu dunkel ist, also vielleicht ein Overlay. Ah, Mischmodus ist eine bessere Option, und es sieht ziemlich gut aus. Aber vielleicht möchte ich auch die Deckkraft nach unten wählen. Also habe ich es hier unten auf etwa 36% gewählt, und das war's für die Grady. Und geben Sie diese Art von einer netten Note, gibt es ein wenig mehr Tiefe und fühlen Sie sich mehr, um es auf der ah, auf dem Hintergrund natürlicher fühlen . In Ordnung, für unseren letzten Schritt wollen wir diesem Gesamtbild ein bisschen mehr ein dunkleres Gefühl geben. Also werde ich eine andere Einstellungsebene verwenden und diese möchte ich das Hintergrundbild beeinflussen, also Normalerweise, wenn Sie auf die Ebene klicken, die Sie bewirken wollten, wird es diese Einstellungsebene oben anwenden. Für diesen, werde ich eine Einstellungsebene von Ebenen zu tun, die eine Art der Kontrolle Ihrer dunklen Lichter in Mitteltönen ist. Es hat diesen Schieberegler hier, also werde ich irgendwie mit der Dark spielen, der Mittelton hier, ähm, nur ein Blick auf das Hintergrundbild. Ich habe es nicht zu sehr verändert, aber ich wollte es nur etwas dunkler machen. In unserem nächsten Video werden wir mit etwas mehr Textur spielen. Wir werden auch mit der Beleuchtung spielen und etwas Farbe. 4. Beleuchtung, Schattierung, Textur: in diesem Video spielen wir mit Beleuchtung, Schattierung, Schattierung, Textur und Farbe, um dem Spiegel das gruselige Gefühl zu geben, das wir wollen. Wir werden weiter über Einstellungsebenen lernen und dann auch über Ebenenmasken lernen . Wieder einmal werden wir mit der Farbton- und Sättigungsanpassungsebene spielen. Wir wollten direkt über der Tapete sein. Ich werde es benutzen, um der Tapete ein bisschen einen grünen Farbton zu geben. Spielen Sie hier ein wenig mit der Sättigung. Aber meistens gehe ich nur für diesen grünen Farbton, dieses weiße Feld rechts von der Ebene, die ich gerade gemacht habe, die deine Ebenenmaske genannt wird . Und was Sie damit tun können, ist, dass ich das Radiergummi-Tool verwende. Hier ist, ich kann eigentlich ein Rennen weg mit dem Effekt, den ich angewendet habe, Ähm, hier habe ich versehentlich angefangen, ein bisschen zu hart von einem Pinsel zu verwenden, also werde ich eine weichere Bürste wählen. Also werde ich einfach die Ebenenmaske benutzen, um das Grün in das zu mischen , was nur die normale Tapete darunter wäre, dass das braun ist. Also verwende ich das nur, um ihm eine Art Grungy zu geben, Ähm, Ähm, gruselig. - Ich weiß es nicht. Ich wollte nur ein bisschen mehr Farbe hinzufügen. Also fügte ich das Grün hinzu und ich verblasste es neben, um noch mehr Grunge hinzuzufügen. Ich habe diese Textur, die wir bereits öffnen sollen, die ich hier in mein Dokument kopieren werde . Es ist nur eine Art grungy Papierbild, das ich gefunden habe, dass ich oben auf der Tapete hinzufügen werde. Es ist nur eine Art grungy Papierbild, das ich gefunden habe, dass ich oben auf der Tapete hinzufügen werde Also füge ich es hier ein. Ich möchte sicherstellen, dass es direkt über dem Hintergrundbild liegt, aber offensichtlich möchte ich nicht, dass es einfach da sitzt. Ich möchte es in die Tapete mischen, so dass die Tapete durchscheint. Und hier werde ich einen Mischmodus verwenden. Ich werde mit linearem Burn spielen, was bei 100% siehst du viel zu dunkel ist. Also, wenn man es hier runter bis 2018 anwählt, siehst du, was? Was fühlt sich gut für mich an? Sehen Sie, was einen Unterschied ausmacht. Also denke ich, das sieht bei 20% ziemlich gut aus. Es war gerade genug von einer Textur, um der Tapete ein bisschen mehr ein schmutziges Aussehen mit einem grungy Look zu geben. Das nächste, was ich tun möchte, ist ein wenig mehr Schattierung oder viel mehr Schattierung hinzuzufügen. Ich werde damit beginnen, eine neue Ebene zu erstellen. Und ich werde hier nur ein dunkleres Braun vom Rahmen abholen. Ähm, und ich werde das eigentlich benutzen. Dann passe ich es einfach so an, was genau? - Was? Ich will es. Ich werde diese Schicht benutzen und den Farbeimer benutzen, um sie in dieser Farbe zu füllen. Dann werde ich eine Mischung machen. Motiv multiplizieren in der Kapazität gewählt, weil offensichtlich, Ich will nicht vollständig alles abdecken, die alle ein Pass iti auf etwa, ähm, 60%. Also im Grunde habe ich nur eine riesige dunkle Schicht gemacht, die ich die Schatten benutzen werde. Also werde ich auf dieser dunklen Ebene weglaufen, Schatten dort lassen, wo ich Schatten will, und dann Bereiche aufhellen, die ich nicht will, dass die Schatten, aber ich will nicht dauerhaft löschen direkt auf Ebene. Hier werden Sie sehen, dass ich unten auf diese kleine Box mit einem Kreis in der Mitte klicken werde . Das ist es, was unsere Ebenenmaske für uns schafft. Und noch einmal, das ist so, dass wir bei der Messe weglöschen können, waren Art von Maskierung weg. Und es gibt uns nur die ultimative Kontrolle. Denn eigentlich, eigentlich, ähm, wie Sie sehen werden, wenn ich hier daran arbeite, werde ich eine Art von diesem allgemeinen leichteren, leichteren Bereichwegfahren leichteren Bereich ein bisschen eine Vignettenart machen. Und wenn ich dann das Pinselwerkzeug wähle, bin ich in der Lage, dieses dunklere ah zurück zu bürsten, Teil der Schicht in Bereichen, die ich will. Also macht es Sinn hier. Das größte Problem, das wir an dieser Stelle mit dem Spiegel hatten, ist, dass es wirklich einfach nicht natürlich an der Wand hängen sah , weil es keine Schatten hatte, wo es Schatten geben sollte. In all den Öffnungen des Spiegels und in kleinen Bereichen unten, wo ein Schatten geworfen werden würde , fülle ich das einfach wieder ein, wenn es nicht in der Mitte des bloßen hier gefüllt . Aber das ist nicht wirklich wichtig, denn offensichtlich werden wir Inhalte in ihrem Aussehen in ziemlich guter Form hinzufügen. Wir werden wieder in und wieder gehen, nutzen diese Ebenenmaske und einfach leicht mit einem gefiederten Pinsel verdunkeln sich in einigen Bereichen, die vielleicht fühle ich mich, als hätte Gott ein bisschen zu viel aufgehellt. Das ist die Schönheit der Ebenenmaske. 5. Masking Dame: Okay, jetzt ist es endlich an der Zeit, den gespenstischen Inhalt in unseren Spiegel zu bringen. Wir werden die gruselige Dame in den Spiegel geben. Wir wollen das Bild zu öffnen Hit Befehl eine Kopie. Wir gehen weiter und fügen das Bild ganz oben hier ein, und ich werde sie in der Regel in die Mitte aufgereiht bekommen. Ich schätze nur, wo sie im Spiegel landen wird. Die erste möchte ich das Bild ausblenden, so dass ich eine schnelle Auswahl der Innenseite des Spiegels treffen konnte . Und ich habe gerade den Zauberstab benutzt. Klicken Sie einfach einmal richtig schnell mit einem. Also haben wir diese schöne Sobel Auswahl. Wir können das Bild des Mädchens zurückdrehen, wenn ich eine Ebenenmaske hinzufüge, weil diese Auswahl da ist, es wird tatsächlich alles außerhalb der ovalen Auswahl, die wir getroffen haben, maskieren. Jetzt wollen wir sie besser ausrichten, aber zuerst, aber zuerst, um das zu tun, müssen wir die Ebenenmaske von der tatsächlichen Ebene freischalten. Wenn Sie also auf den Link zwischen den beiden klicken, können Sie das Bild unabhängig verschieben, während die Maske platziert wird. Also kann ich sie irgendwie bewegen sie im Spiegel zentrieren. Ähm, in einer besseren zentralen Position. Nun, hier, wieder einmal, hier ist die Schicht Chaos ein wirklich handliches Wir können hier sehen, dass ihre Hand, ähm, irgendwie abgeschnitten wird. Wir werden die Vorteile der Ebenenmaske nehmen und tatsächlich malen ihre Hand mit dem Pinselwerkzeug gehen, um sicherzustellen, dass die Ebenenmaske ein ausgewähltes Ich will nicht löschen. Aber vielmehr möchte ich wieder auf die Ebenenmaske einbürsten , damit ich ihr die Hand außerhalb des Rahmens zeigen kann. Was auch cool ist, ist, wenn Sie zu viel oder zu wenig malen, ähm, können Sie immer zwischen dem Radiergummi und dem Pinselwerkzeug wechseln. Und solange du auf dieser Ebenenmaske bist, , bist du nur in der Lage,diese Änderungen vorzunehmen und musst dir keine Sorgen machen, dass du eine permanente Änderung bist. außerdem sicher, Stellen Sieaußerdem sicher,dass Sie daran denken, Ihren Pinsel auf eine kleinere Größe zu verkleinern, damit Sie alle feinen Details erhalten können , die Sie möchten. Sie können die Größe Ihres Pinsels schnell mithilfe der linken und rechten Klammertasten, die sich neben Ihrem Gipfel befinden , anpassen. Jetzt, wo wir sie in guter Form haben, wird das nächste Video die Überlagerung von Glasscherben abdecken. 6. Mirror: in diesem Video werden wir das Spiegel-Overlay hinzufügen, so dass der Spiegel im Moment tatsächlich wie ein Spiegel aussieht , er hat nicht wirklich irgendeine Art von Reflexion. Also werde ich eine neue Ebene hinzufügen. Ähm, und dann greifen wir das Gitterwerkzeug, das innerhalb des Fülleimerwerkzeugs verschachtelt ist. Es wird diesen Dialog öffnen und wir beginnen mit diesem Standard Nur schwarze Zehe weiß Grady A. , Und was Sie tun können, können Sie überall hier auf dem Schieberegler klicken, um weitere Farben hinzuzufügen. Ich füge nur ein paar verschiedene hinzu, Instanzen von Weiß und Schwarz hinzu,und Sie können die hier bewegen. Ich werde ihnen nur etwas geben, was ich fühle, ein , netter kleiner Fluss dessen, wie eine Reflexion für einen Spiegel aussehen könnte. Sie können diese Schieberegler auch zwischen Teoh spielen mit, wie stark die Grady INts zwischen den beiden Farben fließen . Okay, jetzt, da wir unsere Notierung eingerichtet haben, wir sie jetzt auf diese Ebene anwenden. Und wenn Sie die große bis aktiviert haben, können Sie im Grunde klicken und über die Ebene ziehen. Und gerade jetzt ist es ein Radio Grady in Wenn Sie es ändern wollen, Teoh nur ein lineares, großartiges. Und so können Sie das im Bedienfeld ändern. Nachdem wir die Einstufung angewendet haben, füllt sie die Lochschicht aus. Aber was wir tun können, ist die Ebenenmaske von unserem Mädchen zu leihen, wenn Sie in die Ebenen schauen und da es genau die gleiche Maske ist, die wir brauchen, ist es einfach praktisch, eine Kopie dieser Ebenenmaske zu ziehen, indem Sie die Option gedrückt halten und ziehen es bis auf unsere Grady int Ebene. Aber der einzige Unterschied ist, dass ich diesen reflektierenden Teil nicht brauche, brauche, der mit der Hand rauskommt, die wir nur auf dem Spiegelbereich wollen. Also werde ich sicherstellen, dass ich die Ebenenmaske ausgewählt habe und einfach das Radiergummiwerkzeug verwenden, um das zu löschen. Okay, also wollen wir den Grady offensichtlich nicht. Es sollte einfach hier sitzen und alles vertuschen. Also, was wir tun werden, ist mit einem Mischmodus zu spielen, um zu zeigen, wo es aussieht wie ein reflektierender Spiegel, aber es erlaubt immer noch unser Mädchen zu zeigen. Manchmal braucht es etwas Experimentieren, aber ich fand, dass für diesen Fall, Ähm, dieser Thea-Mischmodus des Bildschirms in Deckkraft heruntergefahren ist, die ich auf etwa 35% gewählt habe, hier den Trick zu tun scheint. Okay, der nächste Schritt wird hinzufügen, sind zerbrochenes Glas Bild bis zum Maximum hier. Okay, also mit dem Bild öffnen-Befehl A ist. Ah, wähle alles in der Nacht aus. Kopieren Sie in die Zwischenablage. Geh zurück zu meinem Dokument hier. Befehl V einfügen. Es wird auf die oberste Schicht gehen. Ich werde meinen Mischmodus einrichten, bevor ich ihn verkleinere, und ich werde ihn dort ausrichten, wo ich ihn will. Diesmal verwende ich ein Mischmotiv Overlay und wähle dann die Deckkraft herunter, bis ich mich gut darüber fühle . Ähm, vielleicht etwa 60%, denke ich, werden der Trick sein. Jetzt bin ich bereit, es zu verkleinern, also wird Befehl T es in den Transferformularmodus versetzen, damit ich es vergrößern kann. Ich werde die Schicht gedrückt halten, um sie proportional zu halten. Richten Sie es auf, wo ich die Notwendigkeit oder einen Teil der ah sehen wollte, bricht das Glas. Und dann, wenn ich fertig bin, sobald ich das Auswahlwerkzeug ausgewählt habe. Ähm, ich kann voran gehen und begehen, dass sich diese veränderten Veränderungen. Ich leihe mir die Ebenenmaske aus dem Spiegel. , Reflektierender Wert,den wir dort eingebracht haben, genau wie ich es vorher getan habe. Wenn Sie eine Ebenenmaske ausleihen möchten, halten Sie einfach die Option gedrückt und ziehen Sie sie auf die gewünschte Ebene. Das war es, was ich dort gemacht habe. Aber während ich auf dieser Schicht Maske bin, muss ich auch das zerbrochene Glas aus ihrer Hand entfernen, weil es nicht auf der Oberseite ihrer Hand so sein muss , zum größten Teil sind nur hier getan. Aber das nächste Video wird eine Art Bonus sein zu lernen, wie man benutzerdefinierte Pinsel macht. Und wir werden hinter dem Spiegel auf der Tapete ein bisschen einen tropfenden Splatter-Effekt hinzufügen , nur um es ein bisschen unheimlicher zu machen. Also schaut euch Video sechs an 7. Maßgeschneiderte Splatter und Tropfen: in diesem Video, werde ich über, wie Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Pinsel und Fotoshop zu machen gehen. Und wir werden es bei diesem Projekt verwenden, um, ähm, ein bisschen mehr gruseliges Gefühl auf unsere Tapete und hinter dem Spiegel mit ein paar Tropfen und ein paar Spritzer hinzuzufügen um, ähm, ein bisschen mehr gruseliges Gefühl auf unsere Tapete und hinter dem Spiegel mit ein paar Tropfen . Also zuerst, was wir tun werden, ist, dass wir ein paar vorgefertigte Pinselbilder öffnen. Ich werde sie nennen, die ich bereits gemacht habe. Ähm, aber in Ihrem Fall könnten Sie Ihre eigenen machen. Und ich erkläre das hier in einer Sekunde. Also werde ich drei Bilder öffnen, die ich mir diese Luft buchstäblich gemacht habe Ah, drei Bilder, die ich von einigen Tintenspritzern eingescannt habe, die ich gemacht habe. Ich habe sie buchstäblich selbst auf Papier gemacht. Sie können wirklich verrückt machen und kreativ werden, indem Sie Ihre eigenen Pinsel machen. Hol ein paar Papier, ein paar Tintenmarker. Hol ein paar Papier, Ähm, ich glaube, ich habe nur meinen Finger benutzt und einfach etwas schwarze Tinte geschüttelt und sie hier abgetupft , bis ich irgendwie den Effekt bekam, den ich wollte. Sobald Sie diese haben, scannen Sie sie in und verwenden Ebenen, um dem erhalten den ultimativen Kontrast, den Sie brauchen. Dann ist dies, wie Sie einen Pinsel machen. Sie möchten das Auswahlrahmen in der Symbolleiste auswählen und den Bildbereich auswählen, den Sie in einen Pinsel einfügen möchten. Sie gehen dann nach oben, um die definierte Pinselvoreinstellung zu bearbeiten, geben Sie ihm einen Namen, und ich empfehle dringend, sie zu benennen. Und dann, ähm, ich kümmere mich um all die, die ich auf einer Seite habe, die ich zu Pinseln machen möchte . Jetzt, wo ich alle meine Bürsten gemacht habe, gehe ich zurück zu meinem Dokument. Ich möchte eine neue Schicht machen, um diese Spritzer und Tropfen hinter den Spiegel zu zeichnen. Ähm, und offensichtlich möchte ich sicherstellen, dass es hinter dem Spiegel ist. Also habe ich eine neue Ebene erstellt, sie in den Ebenen unten nach unten gezogen. Und dann aktiviere ich das Pinselwerkzeug, indem ich den Beaky trage, den Buchstaben B, und du wirst sehen, wie meine Brust da oben auftaucht. Die neuen Pinsel, die wir gemacht haben, wenn Sie auf die Pinsel-Palette klicken, die ich einfach hier unten unten unten unten, gibt es die neuesten Pinsel immer nach unten zeigen, in der Regel und Sie werden sehen, wenn ich über meine Dokument, es ist wirklich groß. Also werde ich das so groß machen wollen. Sie können den Schieberegler direkt hier verwenden. Sie können einen Wert eingeben, oder der schnellste Weg, dies im laufenden Betrieb zu tun, besteht darin, die Klammertasten neben Ihrer P-Taste auf Ihrer Tastatur zu verwenden . Ähm, also werde ich einfach diese Pinsel benutzen, ähm, ähm, in einer Matt-Art und Weise. Da ich mehrere gemacht habe, werde ich nicht klicken und ziehen und mit ihnen zeichnen. So habe ich diese Bürsten nicht wirklich zum Arbeiten gemacht. Irgendwie benutzte sie oder, ähm, ich schätze, das Wort pinselt in diesem Fall ein wenig irreführend. Aber ich benutze ein bisschen mehr Stempel. auch, , Beachten Sieauch, dass ich den Mischmodus der Ebene geändert habe, damit sich diese Tropf- und Spritzer vermehren . Also werde ich einfach etwas strategisch spielen, ich will es nicht übertreiben, aber es gibt nur ein bisschen einen zusätzlichen unheimlichen Effekt. Und das schließt dieses Tutorial. Ich hoffe wirklich, Sie haben es genossen, den gruseligen Spiegel zu machen und haben auf dem Weg ein wenig gelernt.