Spaß und einfache Formen in deine Nähprojekte | Tiffany Dunn | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Spaß und einfache Formen in deine Nähprojekte

teacher avatar Tiffany Dunn, Fashion, Sewing, Design

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

6 Einheiten (11 Min.)
    • 1. Einführung

      0:37
    • 2. Das Muster anfertigen

      1:22
    • 3. Schneiden von Stoff

      1:02
    • 4. Teil 1 nähen

      4:16
    • 5. Teil 2 nähen

      2:24
    • 6. Anbringen

      1:26
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

105

Teilnehmer:innen

--

Projekte

Über diesen Kurs

Das Hinzufügen eines dekorativen Elements in deinen Nähprojekten kann sie wirklich knallen machen! In diesem Kurs zeige ich dir, wie du das machst, indem du lustige Formen aus dem Gewebe machst, um jedes Projekt zu compliment an dem du arbeitest. Ich zeige dir mehrere Methoden und führe dich durch meinen Prozess, während ich meine Formen für ein paar verschiedene Projekte vorbereite. Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, deine Formen zu machen und noch mehr Möglichkeiten zu schmücken!

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Tiffany Dunn

Fashion, Sewing, Design

Kursleiter:in

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hey, ich bin heute Tiffany fertig. Ich möchte Ihnen beibringen, wie Sie Ihren Nähprojekten Spaß in einfachen Formen hinzufügen können. Ich zeige Ihnen verschiedene Möglichkeiten, sie in verschiedenen Projekten zu erstellen und anzuwenden . Ich arbeite an den Klassen gemacht, um meine reversible Tragetasche Klasse zu unternehmen, kann aber auch in anderen Nähprojekten verwendet werden. Für das Klassenprojekt fügen Sie Ihre eigenen Formen zu einem Nähprojekt hinzu, an dem Sie gerade arbeiten. Wenn Sie ein Projekt benötigen, schauen Sie sich meine reversible Tragetasche Klasse oder meine Tasche Kissen Klasse. Ich werde die Links im Abschnitt über dieser Klasse Liste der Werkzeuge und Zubehör lassen kann auch in der Vergangenheit Projekt Abschnitt gefunden werden. Okay, okay, lasst uns anfangen. 2. Das Muster anfertigen: Unser erster Schritt ist die Herstellung eines Musterstücks. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun und ich zeige Ihnen ein Paar für mein erstes Projekt. Ich arbeite mit Kreisen. Ich wollte, dass sie so braun wie möglich sind. Also habe ich sie auf einem Computer erstellt und die Berge gedruckt. Ich wollte auch weniger Papier verwenden, also druckte ich sie ineinander. Da ich das getan habe, muss ich nur vorsichtig sein, wenn ich sie aus Papier schneide. Eine andere Möglichkeit, mein Musterstück zu erstellen, ist von Hand. Ich ziehe dieses Mal das Herz und möchte es so symmetrisch wie möglich machen. Also falte ich mein Papier in zwei Hälften. Sie können hier so präzise sein oder verlieren, wie Sie wollen. Denken Sie daran, dass es Ihre endgültige Form beeinflussen wird. 3. Schneiden von Stoff: unser nächster Schritt ist es, die Stücke aus Stoff zu führen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Stoff in zwei Hälften gefaltet ist, damit Sie für jedes Musterstück zwei Stoffstücke schneiden können. Gleichzeitig pimpinieren Sie Ihre Musterstücke auf Ihren Stoff und schneiden Sie sie. 4. Teil 1 nähen: Stoff, so dass die rechten Seiten miteinander verbunden sind und anheften. Wir müssen einen kleinen Abschnitt offen halten. Wenn Sie möchten, können Sie einen Stift seitlich platzieren, um Sie daran zu erinnern, wenn möglich, eine gerade Kante zu verwenden ist einfacher. Wie Sie sehen können, bin ich mit dem Herzen zu tun. Wenn Sie die Öffnung auf einer geraden Kante lassen, werden Sie nicht so viel Probleme haben, später in den Rohkanten zu reden, wie wir das Stück fertig machen. Um Ihren Fuß mit dem Rand Ihres Stoffes zu finden, lassen Sie eine kleine Öffnung etwa 1 bis 3 Zoll. - Wenn Sie abgerundete Ecken haben, können Sie kleine V-Formen um sie herum schneiden. Dies wird den Stoffen besser helfen, sobald pro Stück fertig ist. Ich habe das nicht mit meinen Kreisen gemacht, aber ich habe es mit einem Teil gemacht. 5. Teil 2 nähen: Drehen Sie Ihre Stücke nach rechts und stecken Sie die harten Kanten in die richtige Form. Nach unten bügeln. - Als nächstes nächstes können Sie optional so um die Form, näher an der Kante als zuvor, um es zu schließen. Wenn Sie dies tun, werden Sie zwei scheint auf Ihren Formen zu sehen, wenn sie fertig Design. Wenn Sie nicht beide sehen möchten, scheint eine Option ist unsichtbare Bedrohung zu verwenden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, diesen Schritt zu überspringen und zum nächsten zu wechseln. Ich werde diesen Schritt mit den Kreisen verwenden, aber nicht für das Herz. 6. Anbringen: Ich werde in meinen Formen auf zwei verschiedene Tragetaschen platziert werden, haben nicht wirklich meine Stücke zusammen für diese genäht . Taub. Ich bekomme Formen sind am einfachsten auf ein einfaches Stück Stoff anzuwenden, das auf die richtige Größe für Ihr Projekt zugeschnitten ist. Auch ein Spieler in einer Vision. zunächst, wenn nötig, Entscheiden Siezunächst, wenn nötig,wo Sie Ihre Formen auf Ihrem Nähprojekt platzieren möchten, unter Berücksichtigung von Nahtzugaben und anderen dekorativen Elementen Pin an Ort und Stelle. Wie Sie sehen können, habe ich noch nicht um das Herz gesät. Ich wollte nur eine sichtbare Szene so um deine Form herum haben, näher am Rand deines Stoffes als am Anfang. Dadurch wird sichergestellt, dass sich die Öffnung direkt mit den eingetippten Kanten schließt. - Jetzt ist Ihr Produkt fertig und Sie sind fertig mit Ihren Formen.