Spaß und einfache Aquarelle: Kekse und Gebäck zeichnen | Mariya Popandopulo | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

Spaß und einfache Aquarelle: Kekse und Gebäck zeichnen

teacher avatar Mariya Popandopulo, Photographer & Illustrator

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

17 Einheiten (60 Min.)
    • 1. Einführung

      0:44
    • 2. Skizzieren in der Aquarellfarbe

      1:02
    • 3. MATERIALIEN

      3:21
    • 4. Aquarelltechnik

      1:34
    • 5. Meine Zeichenschritte und die volume

      1:08
    • 6. Glasieren aufwärmen

      1:30
    • 7. Einfaches Croissant zeichnen

      3:14
    • 8. Ein etwas mehr zur Erstellung der Lautschrift

      2:41
    • 9. 3 Cookies zeichnen – lineart

      5:12
    • 10. 3 Cookies zeichnen – Farbe

      4:58
    • 11. Die Zeichnung komplexer Croissant – lineart

      3:32
    • 12. Die Kreuzlinie – die Farbe

      6:35
    • 13. Anderes Gebäck zeichnen

      4:55
    • 14. Oreo – Beispiel 1

      9:03
    • 15. Ein anderes Oreo zeichnen – Beispiel 2

      7:57
    • 16. Oreo – mit Gelstift

      1:26
    • 17. KURSPROJEKT

      0:39
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

5.076

Teilnehmer:innen

101

Projekte

Über diesen Kurs

Lass uns köstliches Gebäck- und Keksen in Aquarellfarben zeichnen!

Aquarellfarben sind Spaß Spa! Du kannst buchstäblich alles mit ihnen zeichnen, aber warum not nicht mit etwas You anfangen?

In diesem Kurs zeichnen wir Kekse und drawing lernen, wie man die glazing anwenden kann.

  • Ich zeige dir meinen Schritt, um schöne Teile zu erstellen (und he, dass es nur 3 Hauptschritte gibt!)
  • Wir werden ein paar einfachen Übungen durchführen, um zu etwas was Verglasung zu bekommen und warum sie eine tolle Technik für eine großartige Technik ist
  • Dann werden wir etwas mehr Interessantere, Malerei von Cookies und painting versuchen,
  • Zum Schluss werden wir mit dunklen Farben behandelt, indem wir ein paar Oreo Kekse zeichnen

Gehe also in dem Kurs mit dem Lustiges Zeichnen

____________________________________________________________________

Dieser Kurs eignet sich hervorragend mit dem vorherigen Kurs – Kaffee zeichnen

____________________________________________________________________

Hier sind tolle Aquarellkurse, die die Papierauswahl ausführlicher sprechen:

Whimsical Tiere mit Wasserfarben: Entdecke die Möglichkeiten der traditionellen Illustration von Sova Huova

Zeichne deine Welt: Skizze mit Stift und Pinsel ausdrucksstark von Jen Dixon

Skizziere dein Leben: Erstelle ausdrucksstarke Skizzen in Stift und Aquarellfarben mit Elisa Choi Ang

Alle mit der Aquarellfarbe: Die Grundlagen zum Erstellen von magischen Stücken von Yasmina Creates

____________________________________________________________________

Vergiss nicht, das Bonus-PDF mit Referenzbildern, Schritte und Farben herunterladen zu

die in jeder Illustration für den Kurs verwendet wird, findest du ihn die im Bereich der Kursprojekte im Bereich der Kursprojekte

richtig

____________________________________________________________________

Aaaaan, abschließend, wie üblicherweise

Für diejenigen unter dir, die nicht auf Premium-Mitgliedschaft sind, hier ist ein Link für eine kostenlose Anmeldung hier

Kurs =) Es gibt derzeit 20 kostenlose Orte.

Und für alle, die auf die Premium-Mitgliedschaft verbessern möchten, erhalte einen Monat Skillshare Premium

Kostenlos kostenlos! Hier ist mein Link, um das Angebot zu verwenden =)

Viel Spaß =)

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Mariya Popandopulo

Photographer & Illustrator

Kursleiter:in

Hi! My name is Mariya and I am photographer and illustrator based in Almaty, Kazakhstan.

I never could quite decide what do I love more - photography or illustrations, so Im doing both =D

I have illustrations portfolio on Behance

My preferred social media currently is Instagram (no surprise here =D)

I also post comics and doodles under Pinks&Roses name

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Aquarelle machen Spaß. Sie können buchstäblich alles mit ihnen zeichnen, aber warum nicht mit etwas Leckeres anfangen? Hallo. Mein Name ist Mariya und ich bin Illustratorin und Fotograf aus Almaty, Kasachstan. In dieser Klasse werden wir Kekse und Gebäck zeichnen und lernen, wie man die Verglasungstechnik benutzt. Wir werden einige einfache Übungen machen, um einen Eindruck davon zu bekommen was Verglasung ist und warum es eine tolle Technik ist. Wir werden dann etwas interessanteres versuchen, Plätzchen und Gebäck zu malen. Croissant, irgendjemand? Schließlich werden wir mit dunklen Farben umgehen, indem wir ein paar Oreo-Cookies zeichnen, und wer mag Oreos nicht? Also springen Sie in die Klasse und lassen Sie uns etwas Leckeres zeichnen. 2. Skizzieren in der Aquarellfarbe: Skizzieren in Aquarell. Zuallererst, nur ein wenig über den Stil meiner Zeichnung. Diese Klasse wird in einer eher Skizziertechnik durchgeführt werden. Um meine Illustrationen zu machen, verwende ich eine Kombination aus feinen Liner und Aquarellen, mehr über meine Kunstlieferungen im folgenden Abschnitt, jede Illustration kann dann in zwei Hauptteile unterteilt werden. Zuerst ist Form, Umrisse der Zeichnung. Sie können im Detail eine Zeichnung auf eigene Faust mit Hedging und Schattierung oder einfach nur kaum dort als Richtlinien für Ihre Aquarelle gelesen werden. Zweitens ist die Farbe. Offensichtlich, mit einer sehr einfachen Skizze wie meine hier, Farbe wird entscheidender Faktor sein, um dem Objekt Leben zu geben. In dieser Klasse werde ich mich hauptsächlich auf Farbe konzentrieren und Liner wird nur unsere Richtlinie für die Färbung statt fast fertig zeichnen. Daher, keine Sorge, wenn Sie nicht gute realistische Liner zeichnen können. Farbe wird viel wichtiger sein, und wenn etwas anderes Skizzieren geht es nicht um Präzision, sondern um Ausdruck. Also haben Sie keine Angst und fangen Sie einfach an zu zeichnen. 3. MATERIALIEN: Materialien, die Sie benötigen, und die, die ich benutze. Aquarelle, Ich verwende eine Mischung aus Winsor und Newton, sowohl professionelle als auch Cotman und St. Petersburg Aquarelle für dieses Projekt. Sie können alle verwenden, die Sie haben, aber denken Sie daran, dass die gleiche Farbe zwischen Marken unterscheiden kann. Wenn sich also Ihre Farben von meinen in der Klasse unterscheiden, ist das höchstwahrscheinlich der Grund. Ich habe einen kleinen Vergleich von verbranntem Umber von verschiedenen Marken und Linien gemacht. Zuerst habe ich Winsor und Newton Professional Linie, und dann Winsor und Newton Cotman Linie, die die Studenten-Grade Aquarell ist. Drittens ist St. Petersburger Aquarell. Und Nummer vier ist Schmincke. Ja, sie sind ähnlich. Aber zum Beispiel scheint die erste Winsor und Newton Professional Linie ein bisschen rötlicher zu sein und ist mein absoluter Favorit, bedeutet nicht, dass es Ihnen gehören wird. Wenn Sie jedoch die Möglichkeit haben, verschiedene Marken auszuprobieren, ist es einen Sprung wert, aber Aquarelle, vor allem professionelle Gitter diejenigen wie Winsor und Newton Professional Linie sind wirklich teuer. Also, wenn Sie gerade anfangen, hier ist, was Sie wissen müssen. Die bekanntesten Aquarellmarken machen professionelle Linien und Studentenlinien. Und es ist völlig in Ordnung, mit Studenten zu beginnen, da sie viel billiger sind. Eigentlich, zusätzlich zu meinem Winsor und Newton Professional Set, gerade gekauft dieses kleine Cotman Set Student Note für Reisen Zwecke. Und bis jetzt mag ich die Farben dort wirklich. Nächster feiner Liner. Wieder einmal alles, was Sie zur Hand haben, aber stellen Sie sicher, dass es wasserdicht ist, so dass Sie es übermalen können, ohne dass Ihr Liner gestört wird. Und wirklich wichtig, wir wollen wirklich nicht, dass das passiert, okay. Ich benutze Faber-Castell und ich benutze es in Farbe, dunkle Sepia in Größe S. Sie können völlig schwarze feine Liner verwenden, da diese sind beliebter und leicht verfügbar, Ich bevorzuge Sepia für Kekse und Gebäck, weil es weicher und wärmer. Eine andere Sache, die bei Linern zu beachten ist, ist die Größe, je dicker die Linie ist, desto illustrierender ist Ihr Skizzenlook. Mutige Linien können die Aufmerksamkeit vom Aquarell nehmen, aber dies kann eine persönliche Präferenz sein. Wählen Sie also die Größe des Liners entsprechend Ihrem Skizzierstil. - Papier. Papier ist sehr wichtig im Aquarell. Leider lernt man es nur mit der Zeit zu schätzen wenn man ein paar verschiedene ausprobiert hat und den Unterschied für sich selbst spürt. Am Anfang nehmen Sie entweder Rat von jemandem, der erfahrener ist, oder gehen Sie einfach und kaufen, was Sie wollen. Wahrscheinlich bereut es danach. Ich werde nicht durch Aquarellmarken Papierauswahl in dieser Klasse gehen, aber ich ermutige Sie sehr, eine dieser Klassen zu überprüfen , die Papierauswahl im Detail besprechen. Ich werde Links zu diesen Klassen im Abschnitt „Über“ hinterlassen. Für diese Klasse verwende ich Canson XL Mix-Media-Papier. Ich mag es, es ist ziemlich billig, und die Qualität ist ziemlich gut, stellen Sie bitte sicher, dass das Papier, das Sie verwenden, für Aquarell geeignet ist. Einfaches Büropapier wird den Trick hier wahrscheinlich nicht tun. Bürsten. Vor kurzem habe ich angefangen, Wasserbürsten zu benutzen und ich liebe sie. Ich habe sie in drei Größen, klein, groß und mittel, alle von Pintel. Ich habe meistens Medium benutzt. Wenn Sie das nicht haben, einfache Zobel-Rundbürsten in den Größen vier, fünf , sechs auch die Arbeit gut erledigen. Andere Materialien. Sie benötigen auch einen Bleistift, Radiergummi, Wasserbehälter, Papierhandtücher, Mischpalette, Maskierungsflüssigkeit und einen weißen Gelstift. 4. Aquarelltechnik: Eine schnelle Auffrischung der grundlegenden Aquarelltechniken. Nummer 1, nass auf nass oder trocken auf nassen Techniken ist wenn Sie Aquarell auf bereits nasses Papier anwenden, so dass das Aquarell innerhalb der Form fließt, die zuvor nass gemacht wurde. Ich habe viel über diese spezielle Technik gesprochen und wie Spaß es in meiner vorherigen Aquarellklasse „Zeichnen Sie eine schöne Kaffee-Illustration“ zu verwenden . Also, wenn Sie es nicht gesehen haben, sollten Sie es völlig überprüfen. Nummer 2, nass auf trocken. Wenn Sie Aquarell auf ein trockenes Papier auftragen. Schließlich haben wir Verglasung, wenn Sie Ihre Farbe über bereits getrocknete Schicht von Aquarell auftragen. Diese Technik werden wir uns in dieser Klasse konzentrieren. Jetzt ist die Verglasung eine unglaublich nützliche Technik im Aquarell. Möglicherweise haben Sie es bereits benutzt. Wie bereits erwähnt, ist die Verglasung ein leeres Aquarell über Aquarell, was bedeutet, dass Sie zweite oder dritte Farbschicht auf eine andere bereits lackierte und getrocknete Schicht auftragen . Nun, das ist sehr nützlich, weil Aquarell ein transparentes Medium ist. Um die Farbe zu intensivieren, können Sie mehrere Ebenen anwenden, siehe, eine Ebene, zwei Ebenen und drei Ebenen, alle mit der gleichen Farbe. Aber nicht nur das, Verglasung hilft auch, Volumen in Ihren Zeichnungen zu schaffen , dass Aquarell und sogar aussehen, dass Zeichnungen lebendig werden. Hier ist ein kleines Beispiel. Offensichtlich bleibt das Bild etwas flach, wenn ich das Objekt auf der zweiten Ebene überdeckt habe. Um also Volumen und Leben in Ihren Zeichnungen zu schaffen, müssen Sie wissen, wie Sie Kontrast zu Ihrem Vorteil verwenden können. Volumen wird durch den Kontrast von hellen und dunklen Teilen erzeugt. 5. Meine Zeichenschritte und die volume: Meine Zeichnungsschritte und Volumenerstellung. Ich näherte mich meinen Aquarellskizzen in drei Schritten. Zuerst zeichne ich eine Linienart mit einem Liner, nur eine Grundform. Dann fange ich an, Volumen mit Farbe zu bauen. Persönlich näherte ich mich der Volumenbildung in dieser speziellen Klasse in zwei Schritten. Beginnen Sie zuerst mit nass-on-nass decken Sie den gesamten Bereich mit Grundfarbe ab. Aber wenden Sie diese Farbe ungleichmäßig fügen Sie mehr Intensität in den Bereichen hinzu, die dunkel sein sollen, während die Oberfläche noch nass ist. Manchmal beginne ich mit nur Wasser zuerst und füge dann Farbe hinzu, oder füge einfach Farbe mit viel Wasser zur gleichen Zeit hinzu. Diese erste Schicht dauert eine Weile, um zu trocknen, bevor Sie fortfahren können. Also, wenn Sie es eilig haben, können Sie Haartrockner verwenden, um den Prozess schneller zu machen. Zwei, sobald die erste Schicht trocken ist, beginnen Sie mit der Verglasung. Während der Verglasung habe ich nicht den gesamten Bereich abgedeckt, indem ich Farbe nur teilweise auftrage. Obwohl das jetzt etwas verwirrend klingen mag, wird es klar sein, wenn wir mit den Beispielen und Übungen in dieser Klasse fertig sind. Um zusammenzufassen, besteht jede Zeichnung aus drei Hauptschritten: Liner, Basis, Schicht und Verglasung. Lassen Sie uns mit dem Zeichnen beginnen. 6. Glasieren aufwärmen: Beginnen wir mit einer kleinen Aufwärmübung. Nur um ein Gefühl der Verglasung zu bekommen, werden wir Mini-Croissants zeichnen. Ja, sehr kleine. Wir machen hier kein fertiges Stück, also können die Formen so einfach sein, wie Sie möchten. Wir müssen nur irgendwo anfangen, also fangen wir einfach an. Ich beginne damit, sehr einfache Formen mit einem Liner zu zeichnen. Ich benutze hier keinen Bleistift, weil es eine Aufwärmübung ist. Ich mache insgesamt fünf und wir werden sie zusammen färben. Lassen Sie uns nun die erste Basisschicht machen. Von meinen besten beiden Zeichnungen beginne ich lieber mit roher Sienna. Ich versuche zuerst Wasser auf das erste Croissant aufzutragen, aber für den Rest trage ich die Farbe sofort auf. Davon abgesehen, diese Farbe ist ziemlich mit Wasser verdünnt. Ich beschloss, ein bisschen mehr Farbe hinzuzufügen, während die Farbe noch nass auf einigen ist. Die erste Grundfarbe ist trocken und ich kann mit der Verglasung beginnen. Ich möchte meine zweite Schicht dunkler machen, um zu diesem Formular das andere Feld zu gelangen. Also füge ich ziemlich viel verbrannte Umber in die Sienna-Mischung hinzu, und ich füge auch etwas verbrannte Sienna hinzu. Ich wende diese neue Farbe oben mit leichten Strichen an. Ich bedecke nicht den ganzen Bereich und lasse die Grundfarbe durchscheinen. Beachten Sie auch, dass meine Striche der Form des Croissant folgen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie zu viel Farbe hinzugefügt haben, trocknen Sie einfach Ihren Pinsel mit einem Papiertuch und sammeln Sie etwas von der Farbe, während es noch nass ist, und da haben wir es. Wie Sie sehen können, bringt die Verglasung selbst in ihrer einfachsten Form der Zeichnung wirklich Leben und Volumen. 7. Einfaches Croissant zeichnen: Wiederholen wir den Vorgang, aber machen Sie ihn größer. Für größere Stücke verwende ich eigentlich einen Bleistift, um Grundformen zu zeichnen. Ich beginne in der Mitte und füge dreieckige Abschnitte auf beiden Seiten hinzu. Natürlich ist es besser, Ihre Zeichenfähigkeiten zu entwickeln und mit Liner ohne Bleistift zu zeichnen. Aber vorerst fühle ich, dass es einfacher für mich ist, mit dem Zeichnen zu beginnen, wenn ich keine Sorgen machen muss, dass ich mich in der Anfangsphase vermasseln werde. Bleistifte Skizze kann leicht neu gezeichnet werden. Die Grundform ist fertig. Lasst uns Liner hinzufügen. Drücken Sie den Liner nicht fest, damit die Linien leicht bleiben. Ich füge hier in der Mitte auch einige Linien hinzu, um die Textur des Croissant zu imitieren. Wie Sie aus dem Referenzbild sehen können, ist es ziemlich uneben. Ich lösche die Bleistiftskizze und fahre mit dem Zeichnen fort. An dieser Stelle muss ich entscheiden, woher das Licht kommt, was bedeutet, wie mein Objekt beleuchtet wird. Nehmen wir an, dass Licht aus der rechten unteren Ecke kommt. Der rechte Teil des Objekts sollte heller sein. Nun, die linke Seite wird im Schatten und daher dunkler sein. Dies ist möglicherweise nicht extrem wichtig, wenn Sie es nur separate Elemente zeichnen, aber wird definitiv benötigt, wenn Sie eine Komposition mit anderen Elementen zeichnen. Für mich, anstatt nur die Lichtrichtung im Auge zu behalten, zeichne ich es ähnlich. Lichtrichtung macht das Zeichnen wirklich viel einfacher, da Sie wissen, welche Teile dunkler sein sollen und welche heller bleiben sollen. Ich werde große Wasserbürste verwenden und ich werde nur beginnen, die Grundfarbe roseanna wie zuvor anzuwenden. Ich habe zunächst sehr leichte und verdünnte Mischung aufgetragen. Während die Oberfläche noch nass ist, füge ich den Bereichen, die im Schatten stehen, mehr Farbe hinzu. Ich weiß, dass dieser Teil dunkler sein sollte, also möchte ich hier mehr Farbe anwenden, solange es noch nass ist. Das ist noch keine Verglasung. Wir arbeiten noch mit unserer Grundfarbe, aber fügen Sie einige Farbvariationen hinzu, um der Zeichnung etwas Tiefe hinzuzufügen. Wie Sie sehen können, da die Oberfläche ziemlich nass ist, hinterlässt zusätzliche Farbe keine scharfen Kanten. Es mischt sich nur mit den bestehenden. Das Gemälde ist trocken und wir können fortfahren. Wie zuvor möchte ich eine dunklere Farbe auftragen, also fügen Sie verbrannte Sienna in meinen Grundfarbmix hinzu. Wie Sie sehen können, ist dieser Teil dunkler. Dieser ist leichter, weil wir Licht während der ersten Basisschicht betrachtet und Farbe ungleichmäßig hinzugefügt haben. Ich werde flachen Bauch meines Pinsels verwenden, um leichte, breite Striche nach der Form des Croissant hinzuzufügen , so dass einige Orte unberührt mit nur Grundfarbe. Versuchen Sie, leichte Striche hinzuzufügen und gehen Sie nicht oft über den gleichen Ort auf einmal, was bedeutet, bevor die glasierte Farbe trocken ist und nicht über Bord mit Verglasung gehen. Bei Aquarellen ist in der Regel weniger mehr. Wenn Sie nur eine Grundfarbe und eine Verglasung machen, haben Sie diesen luftigen Aquarell-Look. Das Hinzufügen einer Menge intensiver Farben könnte die ganze Sache ruinieren. Ich habe jedoch beschlossen, eine weitere Verglasung hinzuzufügen, um zu diesem sehr gut gebackenen Look zu gelangen. Ich fügte mehr verbrannte Sienna in meinen Mix hinzu und trage wieder Farbe mit breiten Lichtstrichen auf. Beachten Sie, dass abgesehen von dieser Seite, wo ich mit dem Pinsel leicht horizontal ging, jeder andere Strich entweder nach oben oder unten war , der Struktur des Croissants folgend. Wenn ich diesen Weg gehe, würde das total seltsam aussehen und wir sind fertig. Hier haben wir es, unsere erste Gebäck-Illustration, sehr einfach, aber durchaus erkennbar. 8. Ein etwas mehr zur Erstellung der Lautschrift: Volume-Erstellung. Bevor wir neben der Station gehen, die diese Cookies sein wird, lassen Sie uns ein wenig mehr über die Volume-Erstellung für diesen speziellen Fall sprechen. Wie ich bereits sagte, kommt das Volumen in der Zeichnung aus dem Kontrast von hellen und dunklen Teilen. Es kann nicht so wichtig sein, wenn Sie etwas von oben ziehen, wie dieses Cookie hier. Aber wenn Sie es aus einem Winkel zeichnen, müssen Sie sich hier mit dieser Kante beschäftigen. Ich habe dieses Cookie hier, die Basisschicht bereits angewendet, und wir müssen ein 3D-Feld erstellen. Wenn Sie sich diese spezielle Zeichnung ansehen, wird diese große Fläche flach sein, aber hier geht es nach unten. Offensichtlich, wenn Sie sich den echten Keks ansehen, wird es zu kompliziert sein zu verstehen, wie man die Kante hier so aussieht wie echte Sache. Was Sie tun müssen, ist, die Lautstärke zu fälschen. Dies geschieht, indem einige Highlights belassen werden, was bedeutet, dass einige Teile einer Basisschicht unberührt bleiben. Ich werde einige goldene tiefe Farbe und auch einige verbrannte Sienna verwenden, nur um etwas Intensität hinzuzufügen. Für diese Zeichnung entschied ich, dass Licht aus der oberen rechten Ecke kommt. Ich weiß definitiv, dass dieser Teil hier im Schatten sein wird. Ich werde hier zuerst meine Verglasung auftragen. Wieder einmal, sehen, wie ich die Form des Kekses repliziere , indem ich Farbe in Halbkreisstrichen anwende, gehe ich nach oben, unter Berücksichtigung, Lichtrichtung. Dabei füge ich hier auch Farbe hinzu. Ich gehe nicht in Kreise oder sehr gerade Linien und halte es eher zufällig. Wieder, ich bedecke nicht nur das ganze Gebiet. Ich füge Farbe an einigen Stellen hinzu, lasse andere unberührt, bedenke aber auch die Lichtrichtung. Also füge ich hier in der unteren linken Ecke mehr Farbe hinzu. Der Trick hier ist, diesen Teil dunkel noch am Rand zu haben, wo der Rand oben beginnt, einige Highlights hinterlassen, was bedeutet, dass Teile, die nicht mit einer zweiten Farbschicht bedeckt werden. Siehst du, es wird für einen Betrachter auffallen und es wird so aussehen, als gäbe es dort ein tatsächliches Volumen. Ich werde weiter und fügen Sie hier unten mehr Farbe hinzu, indem Sie verbrannte Sienna hinzufügen und dort einige Rot- und Orangetöne einführen. Oh, das ist zu viel. Ich werde auch ein bisschen mehr hier oben hinzufügen, so dass der untere, mehr orangefarbene Teil, nicht völlig fremd aussehen wird. Ich werde auch versuchen, diese intensive Farbe runder zu machen, weil ich weiß, dass die Form der Kante hier ziemlich rund ist. Da haben wir es. Wie Sie sehen können, haben wir während der ersten Verglasung etwas Volumen gebaut, wobei wir das Licht im Auge behalten, und dann haben wir es mit dunklerer Farbe intensiviert. Intensivierung des Kontrastes zwischen hellen und dunklen Teilen und dadurch Volumen. 9. 3 Cookies zeichnen – lineart: Nun lasst uns etwas etwas komplexeres machen, einen Keks mit Schokoladenschicht. Hier werde ich kostenlose Kekse aus drei verschiedenen Blickwinkeln ziehen. Mehrere Elemente gleichzeitig zu zeichnen ist wahrscheinlich der schnellste Weg, um ein bestimmtes Thema zu lernen und zu zeichnen. Ich werde wieder mit einer Bleistiftskizze beginnen. Lassen Sie uns zunächst dieses in einfache Formen dekonstruieren. Grundsätzlich ist dieser Keks eine Reihe von freien, flachen Zylindern, die übereinander gestapelt sind. Die mittlere Schokolade ist etwas kleiner. So werde ich anfangen. Ich skizziere freie Ovale und füge die runden Formen des Kekses am Rand des oberen Kreises hinzu. Jetzt beginne ich von links nach rechts und zeichne helle Halbkreisformen. Aber irgendwo in der Mitte muss ich die Richtung dieser Halbkreise ändern. Also gehen Sie nicht einfach den ganzen Weg in die gleiche Richtung wie diese, es wird seltsam aussehen. Auf wenig jedoch, weil wir die andere Seite der Kante nicht sehen, sind die Halbkreisblätter ungefähr gleich. Nun zeichne ich den unteren Teil und Schokolade und gehe zum zweiten Keks über. Dies ist eine ist viel einfacher, weil es ein flacher Winkel ist. Hier müssen wir uns nicht mit der Form der Kante beschäftigen. Also lasse ich es einfach wie eine Blume mit vielen kleinen Blütenblättern aussehen. Beachten Sie, dass ich nicht mit der detaillierten Form beginne, sondern die grundlegendste Form zeichne, in diesem Fall einen großen Kreis, und dann als Leitfaden um die Skizze detaillierter zu gestalten, und lassen Sie uns die dritte machen. Dieser ist ähnlich wie der erste in Bezug auf einen Winkel. Nun, lassen Sie es uns mit einem feinen Liner aufräumen. Ich benutze dunkle Sepia Liner in Größe s. Ich gehe Runde Bleistift Skizze und lass es uns beschleunigen. Jetzt kann ich sehen, dass der erste ein bisschen zerquetscht aussieht und vielleicht auch mit Farbe nicht so gut aussieht, aber es ist völlig in Ordnung, Fehler zu machen. Deshalb ziehe ich mich hier frei, um zu üben. Niemand erwartet, dass Sie einfach sitzen und zeichnen ein perfektes etwas ohne Übung, noch sollten Sie von sich selbst erwarten, es sei denn, Sie sind lächerlich gut im Zeichnen, aber das ist nicht der Fall bei mir, so dass alle meine Illustrationen sind das Ergebnis von viel Versuch und Irrtum. Also werde ich diesen ersten Cookie nicht verwerfen. Ich werde es malen und sehen, ob ich es mit Farbe ein bisschen besser machen kann. Also hier ist ein echter Keks, und bevor wir fortfahren, lassen Sie uns die reale Sache beobachten. Wie Sie sehen können, gibt es hier noch andere Details wie kleine Punkte und einige Federn und den Namen. Ich werde diese in Kürze hinzufügen. Beachten Sie auch das Licht hier, wo ich zeichne, kommt von links aus dem Fenster. So können Sie sehen, dass der rechte Teil des Cookies dunkler ist. Sie können auch sehen, dass die Farbe ziemlich ungleichmäßig ist. Lassen Sie es uns bearbeiten. Diesmal habe ich beschlossen, keinen Bleistift zu verwenden. ich wahrscheinlich tun sollen, aber nicht. Ich mache es nicht genau so, als wäre die Anzahl dieser kleinen Punkte anders, aber es ist okay. Für eine Aquarellskizze müssen wir wirklich nicht genau sein. Ein Eindruck eines Artikels ist alles, was wir brauchen. Beachten Sie, wie ich diese Punkte mache. Ich lasse wenig Platz drinnen. Auf diese Weise haben sie mehr Dimension. Zum Beispiel haben sie hier etwas Leerraum im Inneren. Auf dem zweiten Bild sind die Punkte vollständig gefüllt. Der zweite hat definitiv weniger Leben. Es ist eine kleine Sache, aber es trägt zum Gesamtbild der abschließenden Illustration bei. Bevor ich weiter ging, beschloss ich, den Bleistift zu löschen. Ich füge jetzt einige Kanten hier hinzu, wo die Schokolade sein sollte und definiere die Form des unteren Teils des Kekses weiter auf den nächsten. Also hier, da ich keinen Bleistift benutze, um die Nähe und Buchstaben zu zeichnen, beginne ich nicht von Anfang an, Buchstabe F, ich beginne in der Mitte. Es gibt sechs Buchstaben und ich schreibe zuerst den Buchstaben R auf, und dann versuche, zwei verbleibende Buchstaben auf der rechten Seite zu platzieren und dann gehe ich zurück in die Mitte und beginne mit dem Buchstaben U und gehe nach links. Wohlgemerkt, meine Näherungsfähigkeiten sind nicht so gut, was Sie hier sehen können. Aber habe ich vom Anfang des Namens angefangen, wäre es wahrscheinlich noch schlimmer gewesen. Also Bleistift ist beim nächsten Mal eine gute Idee. Jetzt setze ich mit dem Muster fort und sehe , dass ich meinen Liner nicht zu hart auf das Papier drücke. In der Tat erhöhe ich es von Zeit zu Zeit, damit das Muster leichter aussieht. Es ist ein kleiner Trick, Details hinzuzufügen, um sie so zu machen , dass sie nicht von der Illustration ablenken. Wieder hinzufügen Punkte mit einigen Weißen innen und mit dem letzten Cookie fortfahren. Gleiche Stufen und ich werde wirklich besser mit Proportionen und Mustern und sogar den Buchstaben. Sehen Sie, in einer Sache von nur drei Zeichnungen habe ich meine Linienkunst verbessert. Lassen Sie uns schließlich die Lichtrichtung notieren und zum lustigen Teil übergehen, Färben. 10. 3 Cookies zeichnen – Farbe: Genau wie bei jeder meiner Illustrationen beginne ich mit einer Basisschicht. In diesem Fall beschloss ich, nass auf nass zu gehen, was bedeutet, zuerst habe ich Wasser über die Zeichnung aufgetragen und dann Farbe hinzugefügt. Stellen Sie sicher, dass das Hinzufügen von mehr Farbe zu den Teilen, die im Schatten sein sollen, rechten Teilen, während die Zeichnung noch nass ist. Als meine Grundfarbe wieder verwende ich rohe Sienna Ich liebe, wie warm es ist. Jetzt auf dem dritten Cookie entschied ich mich zu versuchen, eine dunklere Farbe hinzuzufügen, indem ich verbrannte Umbra mischte. Da die Oberfläche noch nass ist, vermischt sie sich mit der Sienna und sieht nicht zu viel aus. Vielmehr hilft es mir, zu zeigen, dass dieser Teil des Kekses kein Schatten ist. Die Basisschicht ist trocken und wir sehen bereits, dass, obwohl wir noch keine Verglasung hinzugefügt haben, Cookies etwas Volumen haben, weil die Farbe ungleichmäßig aufgetragen, dunkler auf der rechten Seite, heller auf der linken Seite. Nun schauen wir uns den echten Keks wieder an und sehen es ist Farben. Offensichtlich müssen wir während der Verglasung dunklere Farbe auf der rechten Seite auftragen, die im Schatten ist. Wir müssen immer noch Punkte in der Mitte auftragen. Wir könnten extrem präzise sein und versuchen, weiße Kreise um die Punkte zu lassen, aber ich denke, das ist ein bisschen zu viel. Also werde ich nur Farbe auf der Oberfläche zufällig auftragen. Nun, du wirst es in einer Sekunde sehen. Beachten Sie auch, dass dieser Teil offensichtlich dunkel sein wird und der dunkelste Schokolade sein wird. Aber ich werde mich zu einem späteren Zeitpunkt damit beschäftigen. Also lasst uns anfangen zu verglasen. Ich beginne Farbe meist von rechts anzuwenden, da sie dunkler ist. Ich vertusche nicht alles lasse einige Teile unberührt. Ich füge ganz viel unten und irgendwo hier hinzu und lasse es trocknen. Weiter zum nächsten, wie zuvor, bedecke ich den Großteil der Oberfläche, lasse aber trotzdem einen Teil unberührt. Beim Zeichnen und während die zweite Schicht noch nass ist, entschied ich, dass der richtige Teil nicht dunkel genug ist, also fügte ich verbrannte Umbra hinzu und ließ es mit roher Sienna mischen. Außerdem habe ich eine kleine Schattierung um die Punkte hinzugefügt, was nicht so ist, wie es im wirklichen Leben. Im wirklichen Leben Cookie, Punkte sind von helleren Bereichen umgeben, aber es ist in Ordnung, ein wenig zu improvisieren. Ich werde das noch ein wenig aufklappen, aber ich brauche es, um trocken zu sein. Also auf zum dritten Cookie. Der Prozess ist der gleiche, aber ich möchte, dass Sie die Striche beobachten. Während ich bei der Herstellung von Volumen für die quadratischen Kekse von vorher hier Rundstriche verwendet habe, sind meine Striche oben leicht und meist gerade. Meine Logik, die vielleicht falsch sein mag, aber so sehe ich es, ist, dass der obere Teil meist flache Oberfläche ist und es besser mit geraden definitiveren Strichen zu kommen, anstatt mit runden. Ich füge ziemlich viel Farbe in der Unterseite als auch, und einige Touch-ups an den Rändern. Folgen Sie noch einmal der Form. Die Form der Kanten sind abgerundet, also zeichne ich hier kleine Halbkreise, und ein paar zufällige Farbstriche, füge einfach ein bisschen mehr Interesse hinzu. Während ich dabei bin, mache ich kleine Ausbesserungen für den zweiten Keks, da er jetzt trocken ist. Wenige dunkle Punkte in der Nähe von Buchstaben, so dass sie ein bisschen geerdet und besser auf der Oberfläche platziert aussehen. Zurück zum dritten Cookie, Ich baue mehr Volumen am Rand, und füge ein bisschen mehr Schatten auf dem Cookie Nummer 2, und schließlich, Hinzufügen dunkle Farbe, wo die Schokolade sollte auf dem Cookie Nummer 3 sein. Also hier ist unser Cookie und hier ist das Aquarellergebnis. Obwohl es für mich gut aussieht, muss ich auf jeden Fall die Schokoladenschicht ansprechen. Nur das Schlüpfen in einer dunklen Verglasung ließ es nicht wirklich richtig aussehen, also beschloss ich, es mit einem Liner zu übergehen. Es kann eine Weile dauern. Für Cookie Nummer 3 entschied ich mich, mit Aquarellen zu gehen. Jetzt haben wir drei fertige Zeichnungen. Sie sind unvollkommen, aber das ist, was ich am Skizzieren in Aquarell besonders liebe, Unvollkommenheiten tatsächlich lebendig und süß aussehen. Offensichtlich sind Sie nicht verpflichtet, nur diesen speziellen Cookie zu zeichnen, dieser Zeichnungsansatz wird auch für andere Formen funktionieren. Hier sind nur ein paar Beispiele, die quadratischen Kekse, die Sie bereits gesehen haben, und sogar der Verdauungskeks. Obwohl ich hier viele Punkte hinzugefügt habe, meist auf der rechten Seite, um die unebene Oberfläche zu imitieren, aber der Färbeprozess war genau der gleiche. 11. Die Zeichnung komplexer Croissant – lineart: Zeichnen komplexes Croissant. Lassen Sie uns nun mehr Komplexität in Bezug auf die Verglasung hinzufügen und ein weiteres Croissant zeichnen. Wir werden diese Schönheit hier zeichnen. Sie können sehen, dass unser erstes wirklich einfach war, aber ich denke, es war notwendig, ein einfaches zu zeichnen, damit Sie sich mit der Verglasung vertraut und komfortabler machen können , bevor Sie sich etwas komplizierter nähern. Hier ist ein Referenzbild, auf das ich mich beziehen werde. Dieses Mal werden wir einen komplexeren Winkel zeichnen. Ich beginne damit, eine einfache Skizze mit Bleistift zu machen. Wie beim vorherigen Croissant beginne ich mit dem mittleren Abschnitt. Wie Sie sehen können, ist meine Linie ziemlich hektisch und uneben. Das liegt daran, dass ich dieses Mal die Struktur eines Objekts besser zeigen möchte. Ich trichtere grob die Form des Referenzbildes, wiederholte nicht unbedingt jedes Detail und jede Linie, sondern bedenke nur die Gesamtform. Jetzt machen wir die andere Seite. Ich skizziere nur ein wenig, füge mehr Volumen an der Spitze und ein bisschen an der Unterseite hinzu, indem ich Formen runder mache, aber ich halte die Linien immer noch ziemlich skizzenhaft und uneben. Das sieht ziemlich gut aus. Ich mag es, aber ich möchte auch einige Mandeln hinzufügen, die nicht auf dem Referenzbild sind, aber ich denke, sie werden die Zeichnung interessanter machen. Wenn Sie müssen, können Sie über Mandeln gehen, um zu sehen, wie Mandeln in der Regel verteilt werden. Mandeln sind nicht wirklich schwer zu zeichnen, und ich füge Mandelscheiben hinzu, und diese sehen aus wie kleine Ovalen. Auch bei einigen von ihnen füge ich ein bisschen eine Seite hinzu, um sie realer aussehen zu lassen. Versuchen Sie nicht, sie alle wie getrennt auf die Entfernung von einem Kanal wie diesem zu setzen. Das wird unnatürlich aussehen. Wenn es eine echte Sache wäre, würden sie sich überlappen und es gäbe auch einige Bits und Formen hier und da, da nicht alle perfekt oval sein werden. Hinzufügen von etwas oben, und ein paar weitere Stücke, und vielleicht eines hier. Ich werde es ein wenig korrigieren, während der Liner-Phase. So ist die bessere Skizze fertig. Grundsätzlich beginnt der Unterschied zwischen dem ersten Croissant und diesem mit einem detaillierteren und strukturierten Liner ganz am Anfang. Diese Skizze ähnelt dem eigentlichen Stück mehr. Lassen Sie uns ein paar Mandeln hier als auch nur für zusätzliches Interesse hinzufügen. Okay, lasst uns die Zeilen machen. Ich fange mit Mandeln an. Ich benutze wieder meinen dunklen Sepia-Liner. Beachten Sie, dass ich keine sehr endgültigen Linien verwende, die meinen Liner sehr leicht halten. Ich drücke es nicht schwer auf die Zeitung. Wenn ich zum Beispiel zu viel drücke, wird die Zeichnung zu starr aussehen, und das gefällt mir nicht wirklich, wenn es um Aquarellskizzen geht. Also drücke ich meinen Liner sehr leicht. Lassen Sie uns das auch hier machen, und dann kann ich mich jetzt mit Croissant auseinandersetzen. Nach wie vor ist meine Linie sehr leicht und ziemlich uneben, und wir versuchen wirklich, das Gefühl des Gebäcks zuerst mit dem Liner umzuwandeln. Dann werde ich das mit Aquarell beenden. Wenn Sie eine Person sind, die keine geraden Linien oder einfache geometrische Formen zeichnen kann, dann ist das der Zeichnungsstil, den Sie lieben werden, denn hier sind sie unebener und unnatürlicher, und lebhaft das Element sieht aus. Real Croissant ist eigentlich nicht so uneben, aber für mich ist Zeichnen ein wenig über Übertreibung, so dass man das Gefühl eines Objekts umwandelt, und wir sind fertig mit dem Liner. 12. Die Kreuzlinie – die Farbe: Ich habe gerade den Bleistift gelöscht und plötzlich verlor unser Croissant etwas von seinem Volumen und das ist okay, weil der Bleistift zusätzliches Volumen mit all diesen zusätzlichen Linien bereitstellte . Wie ich gerade sagte, das ist in Ordnung, denn jetzt werden wir Aquarell hinzufügen um dieses Volumen zurück zu bringen und einige frei gefiltert zu erstellen. Als erstes werde ich jedoch die Mandeln ausmaskieren , damit ich beim Färben des Croissant frei über die Oberfläche malen kann. Maskierungsflüssigkeit zu haben ist wirklich nützlich. Natürlich ist es völlig machbar ohne sie, aber Maskierungsflüssigkeit macht das Leben so viel einfacher. Warten wir jetzt, bis es trocknet. Maskierungsflüssigkeit ist trocken und jetzt muss ich entscheiden, woher das Licht kommt. Sagen wir von hier aus. Ich werde nur rohe Sienna verwenden und anfangen, leicht mit sehr verdünntem Aquarell zu malen. Ich beginne von dem Teil, der im Schatten sein wird, füge dort mehr Farbe hinzu, und bewege mich dann nach links, zu dem Teil, der heller sein wird. Ich füge mehr Farbe an der Unterseite hinzu, noch einmal, weil es auch flach sein wird. Ich intensiviere auch die Farbe hier um Mandeln, wo wieder der Schatten von ihnen geworfen wird. Man kann sehen, dass das ganze Gebiet noch ziemlich nass ist. Wenn ich das Gefühl habe, dass ich mehr Farbe hinzufügen muss, kann ich es tun und Farben fließen natürlich innerhalb dieses Bereichs ohne markante Kanten im Gegensatz zu denen, die wir während der Verglasung bekommen. Ich möchte hier etwas dunklere Farbe hinzufügen. Ich habe gebrannte Umbra verwendet und mag es nicht wirklich, um ehrlich zu sein, aber das ist okay, da das Bild noch nass ist, ist es einfach, es zu korrigieren. Ich füge mehr von roher Sienna hinzu und ziehe einfach die Farbe nach oben und nach links. Dort haben wir es, unsere erste Basisschicht aus Aquarell. Jetzt ist die erste Schicht trocken. Ich werde verbrannte Sienna und gelben Ocker verwenden. Diese Mischung wird ein bisschen intensiver und ich werde es nur mit weißen Strichen anwenden. Vergessen Sie nicht, dass dieser Teil dunkler sein muss, da Licht von links kommt , also füge ich mehr Farbe zu den rechten und unteren Teilen hinzu. Ich lasse hier einige Teile unberührt, wo das Licht am meisten trifft. Ab sofort sieht es schon recht gut aus. Grundsätzlich geht es bei allen Gebäckzeichnungen um Schichtung und Schichtung und Schichtung. Aber für jede neue Schicht ist es wahrscheinlich eine gute Idee, ein wenig dunklere Farbe als zuvor zu mischen , um zu diesem frisch gebackenen Look zu gelangen. Im Moment benutze ich immer noch die Mischung, die ich gemacht habe, verbrannte Sienna und einen gelben Ocker. Ich werde warten, bis diese Schicht trocken ist, und fügen Sie eine weitere Verglasung mit mehr verbranntem Sienna hinzu und fügen Sie verbrannte Umbra in der Mischung hinzu, Hinzufügen von mehr Roten. Es ist fast trocken und wir können mehr Farbe hinzufügen. Dieses Mal füge ich nur einige zufällige breite Striche hinzu, mehr auf der rechten Seite. Ich versuche nicht, sie perfekt oder hübsch zu machen. Meistens machen sie mit einem flachen Bauch meiner Bürste. Außerdem möchte ich hier ein bisschen mehr an Schatten arbeiten, also gehe ich hier einfach über diese Bereiche. Weil ich weiß, dass dieser Teil Licht auf diesem Teil hier blockieren wird, also muss es im Schatten und auch in einem unteren Teil sein. Nun, Sie denken vielleicht, wie sollen wir Schatten hinzufügen , wenn dieser linke Teil gut beleuchtet sein soll. Aber wieder, wir versuchen nicht, es perfekt zu sehen, wir versuchen nur, es glaubwürdig zu machen. Ich werde hier ein paar kleine Schatten hinzufügen, um einen Kontrast einzuführen. Beachten Sie, wie ich meine Striche entweder nach oben oder unten anbringe, entlang der Form des Croissants. Ich mache hier keine horizontalen Striche. Ich füge mehr Farbe hinzu, wo die Mandeln sind. Ich denke, dieser Teil ist ein bisschen zu leicht, also werde ich es einfach abdecken. Hier haben wir ziemlich viel Volumen. Es ist alles uneben und es sieht wirklich aus wie ein Blätterteig, was ich wirklich mag. Ich beschloss, hier ein bisschen mehr Schatten hinzuzufügen, nur ein bisschen. Irgendwann muss man aufhören, bevor das Gemälde zu schwer wird. Dieses Gefühl, wann man aufhören muss, wird mit Zeit und Übung kommen. Den letzten Schliff, entfernen Sie die Maskierungsflüssigkeit, färben Sie die Mandeln und fügen Sie einen Schatten hinzu. Ich benutze Radiergummi, um die Maskierungsflüssigkeit Für die Mandeln werde ich sehr hellgelb verwenden, ganz in Wasser verdünnt. Ich werde nur die Mandeln bedecken. Wie Sie sehen können oder wahrscheinlich nicht sehen können, ist es viel zu leicht, also werde ich einige rohe Sienna hinzufügen. Besser. Wie Sie wissen, Mandeln sind cremige, cremefarbene Farbe. Ich will, dass sie leicht sind, aber ich will nicht, dass sie weiß sind. Für diese kleinen Seiten, werde ich meine Lieblings gebrannten Umber verwenden. Die Farbe muss ziemlich trocken für mich sein, um eine feine Linie zu zeichnen und es ziemlich intensiv zu machen. Die Farbe ist auf der Mandel und auch hier durchgesickert. Ich muss warten, bis die helle Oberfläche der Mandeln trocken ist, bevor die Seiten gezeichnet werden. Ist es jetzt trocken und ich werde diesen braunen gebrannten Umbra hier hinzufügen. Wie Sie sehen können, fügt das Hinzufügen dieser verbrannten Umbra auf einigen der Seiten wirklich Volumen zu dem ganzen Stück. Lassen Sie uns auch einige dunkle Seiten hier hinzufügen. Ich werde ein wenig Schattierung auf die Mandeln hinzufügen, nur um sie realer zu machen. Fügen Sie etwas rohes Sienna als Tropfen hier und da hinzu. Es ist auch eine Verglasung, obwohl sehr leicht und sanft, meist auf der rechten Seite. Beachten Sie, wie ich meinen Pinsel halte, ich halte ihn in einem ziemlich signifikanten Winkel. Jetzt fügen wir Schatten hinzu. Ich benutze eine Mischung aus Cadmium-Orange und Ultramarin. Wie Sie sehen können, ist die Mischung sehr leicht. Ich bedenke Lichtrichtung, beginne Schatten wie mit Liner anzuwenden. Ich mache die Form des Schattens nicht sehr schlank und mache ihn unebener, der Form oder dem Croissant folgend. Fügen Sie einige Schatten hier, wo Mandeln als auch und ein bisschen hier. Wir sind fertig. Unser wunderschön zubereitetes, frisch zubereitetes Croissant. 13. Anderes Gebäck zeichnen: Wir haben ein Croissant auf drei verschiedene Arten gezeichnet und selbst in seiner grundlegendsten Form sieht es immer noch sehr ähnlich wie ein Croissant aus. Das liegt an einer einfachen Sache, ein Croissant hat eine sehr erkennbare Form. Selbst wenn Sie also den grundlegendsten Liner zeichnen, sind die Chancen hoch, dass ein Croissant immer noch ein Croissant sein wird. Jetzt, mit anderen Blätterteig, ist die Situation ein bisschen schwieriger. Also hier müssen wir wirklich unsere Verglasungsfähigkeiten nutzen, um diesen Blätterteig-Look zu kreieren. Dieses Mal werden wir diese quadratische Form Blätterteig Dinge zeichnen. Auf dem Referenzbild hier habe ich Pflaumen, na ja, Pflaumenstücke. Für die Zwecke dieser Klasse, ersetzen wir sie durch etwas erkennbareres, vielleicht eine Himbeere? Ich werde damit beginnen, eine grundlegende quadratische Form mit einem Bleistift zu skizzieren. Versuchen Sie nicht, sehr scharfe Ecken oder gerade Linien zu machen , da es nicht wirklich wie ein Gebäck aussehen wird. Für den Moment sieht es ein bisschen wie ein Sandwich aus. Es wird definitiv viel besser mit Farben aussehen. Okay, jetzt Himbeere. Ich beginne mit einem sehr einfachen Umriss und füge dann Mini-Kreise hinzu, um es wie Himbeere aussehen zu lassen. einmal, wenn Sie unsicher sind, wie man es zeichnet nur Google Himbeere. Jetzt kann ich den Liner benutzen. Ich fange mit der Himbeere an. Wie Sie sehen können, befolge ich den Umrissen nicht streng, ich mache nur etwas, wie ich gehe. Lasst uns das Gebäck selbst machen. Da Gebäck mit Luft gefüllt ist, verwende ich sehr helle Linien, ohne meinen Liner hart zu drücken, füge hier mehr Linien hinzu, um die Schichten zu skizzieren und nur einen Hauch von Linien hier, wo ich mehr Farbe hinzufügen werde. Alles klar, jetzt lasst uns den Bleistift löschen. Lassen Sie uns unsere erste Basisschicht hinzufügen. Für diesen werde ich einen großen Pinsel verwenden, um größere Striche zu machen, was hier am besten geeignet ist. Also werde ich nur Farbe hinzufügen. Oh, ich habe vergessen, die Himbeere zu meistern. Ok, kein Problem. Ich werde es nach dieser Schicht abdecken, ich muss jetzt nur vorsichtiger sein. Ich habe auch vergessen, die Lichtrichtung einzustellen. Ok. So wird das Licht auf diese Weise kommen. Ich werde eine Notiz nach dieser Ebene für zukünftige Referenz machen. Ich werde rechts und unten mehr Farbe hinzufügen und ein bisschen mehr Farbe hinzufügen, besonders in den Bereichen, die im Schatten sein sollen. Das ist also unsere erste Schicht. Die Schicht ist trocken und ich werde die Himbeere meistern. Ich liebe es Maskierungsflüssigkeit zu verwenden. Es ist definitiv in meinem Aquarell Essential Kit. So ist die Schicht fast trocken und hier ist die Lichtrichtung. Ich werde nur einige breite Striche von dunklerer Farbe hinzufügen, versuchen, es ziemlich zufällig aussehen zu lassen, aber auch daran zu denken, mehr hinzuzufügen, wo Schatten sind. Ich habe hier einiges Wasser hinzugefügt. Keine Sorge, ich sammle einige mit einer trockenen Bürste. Okay, ein bisschen mehr in dieser Ecke und auch einige hier. Definieren Sie Ihre Layer. Ich denke, ich brauche mehr verbrannten Bernstein, wo die Schatten sind, um es noch dunkler zu machen, fügen Sie kleine Ecken hinzu, um sie aussehen zu lassen, als wären sie leicht übergebacken worden. gleiche wie zuvor, irgendwann muss man aufhören. Also werde ich hier anhalten und trocknen lassen und sehen, ob ich mehr Verglasung hinzufügen muss. Ich beschloss, nur ein paar dunklere Striche hinzuzufügen um das frisch aus dem Ofen gebackene Aussehen zu verstärken, und ein bisschen hier, wo die Himbeere ist. Jetzt entferne ich die Maskierungsflüssigkeit von der Himbeere und fange an, sie zu färben. Während es noch nass ist, werde ich hier ein bisschen mehr rote Farbe hinzufügen , um einige Farbvariationen hinzuzufügen. Ich werde auch nur ein wenig Farbe hier um die Himbeere hinzufügen, wie einige davon auf den Teig verschüttet. Ich möchte aber nicht, dass es wie eine Verglasung aussieht. Also füge ich Wasser hinzu und ziehe die Farbe um ein wenig , um zu mehr Flüssigkeit Look mit sehr weichen Kanten zu bekommen. Warten wir, bis es trocknet. Jetzt werde ich nur ein wenig Verglasung auf die richtigen Teile hinzufügen , so dass es nur ein wenig mehr Volumen haben wird. Okay, ich habe keine Highlights hinterlassen, aber das ist okay, wegen dem, was ich als nächstes vorhabe. Vorher aber werde ich hier einen Schatten hinzufügen. Also hier ist der Schatten. Für den letzten Teil werden wir etwas extra festliches Gefühl mit weißem Gelstift hinzufügen, um etwas Puderzucker oben hinzuzufügen. Wenn ich nicht vorhaben, etwas anderes hinzuzufügen, hätte ich wahrscheinlich diesen Teil der Himbeere viel leichter und diesen Teil etwas dunkler lassen sollen, aber da ich etwas Puderzucker hinzufüge, kleine Fehler nicht sein, dass sichtbar. Also werde ich nur zufällige runde Punkte hier und da hinzufügen, konzentrieren sich in der Mitte, wie Sie erwarten würden, mehr Pulver zu haben, wo es bestreut wurde und weniger an den Rändern. So sehen Sie, dass die Himbeere jetzt viel lebendiger aussieht und das ganze Gebäck hat diesen festlichen Look bekommen und wir sind fertig. Hier sind ein paar weitere Beispiele für Gebäck, die Sie vielleicht zeichnen möchten. 14. Oreo – Beispiel 1: Lassen Sie uns in diesem Abschnitt etwas Spaß machen. Lassen Sie uns Oreo-Kekse zeichnen und lernen, wie man dunklere Farben putzt. In Bezug auf die Form ist es sehr ähnlich der Cookie-Nummer 1, die wir bereits gezeichnet haben, diese. Es ist etwas komplexer hier an der Spitze mit allen Mustern und Ornamenten, aber immer noch die Hauptformen sind drei sehr flache Zylinder. Der Grund, warum wir einen ähnlich geformten Keks zeichnen ist zu lernen, wie man dunkle Objekte angehen kann. Siehst du, ein echter Keks ist fast schwarz, zumindest den, den ich hier habe. Also musst du mit schwarzer Farbe zeichnen? Offensichtlich, wenn Sie einfach überall mit einer sehr dunklen Farbe gemalt haben, werden Sie nicht in der Lage sein zu sagen, ob es ein Keks ist oder ob es etwas anderes ist. Wie Sie sich erinnern, ist das Volumen der Zeichnung einfach eine Kombination aus hellen und dunklen Teilen. Gleiches Prinzip gilt hier. Der schwierige Teil besteht darin, zu bestimmen, welche Teile hell sind und welche dunkel sein werden. Wir werden uns damit beschäftigen, wie wir gehen. Aber fangen wir wie gewohnt an. Lasst uns zuerst den Liner machen. Da die Form nicht die einfachste ist, beginne ich wie zuvor mit den Bleistiftkonturen, ich werde zwei Kekse zeichnen. Der erste wird aus einem sehr einfachen, flachen Winkel sein, was bedeutet, dass wir hier nicht mit dem Volumen umgehen müssen. Beginnen wir also einfach mit einem einfachen Kreis und fügen Sie dann das Oval hinzu, das den Namen in der Mitte enthält. Ich füge auch einen inneren Kreis hinzu, um zu wissen, wohin der Rand des Kekses gehen wird. Wie Sie sehen können, gibt es ziemlich viele Muster auf dem Cookie, und ehrlich gesagt möchte ich nicht alle zeichnen. Stattdessen wähle ich diejenigen, die ich denke, wird das Gefühl der tatsächlichen Sache geben , aber nicht ewig dauern, um zu zeichnen. Lasst uns den Liner benutzen. Ich gehe in kleinen Halbkreisformen um den äußeren Kreis, um diesen Cookie zu replizieren, und dann werden wir auch diese Linien hinzufügen, damit sie ein bisschen tiefer aussehen. Jetzt skizziere ich den inneren Kreis an wenigen Stellen nur als Referenz, und lasst uns das Muster machen. Es ist in Ordnung, sie nicht perfekt angeordnet oder wirklich treu zum Original zu lassen. Sie müssen nicht sein, weil es eine Skizze ist und solange es Oreo ähnelt und Oreo darauf geschrieben hat, wird es uns gut gehen. Es wird immer noch ein Cookie sein, den jeder erkennt. Nun, dieses Ornament hier und die Buchstaben, wieder, sie müssen nicht perfekt sein, sie müssen nur ähnlich aussehen. Dieses kleine Ornament hier, Sie keine Angst, komplexe Dinge wie Ornamente hier zu vereinfachen. Ich habe nicht alle von ihnen aufgenommen, nur weil sie einige Zeit brauchen, um zu zeichnen, und ich ziehe es vor, schnell mit Skizzen zu bewegen. Ok. Jetzt sieht das ziemlich gut aus. Eine Sache zu beachten, wenn Sie Radiergummi verwenden, um Bleistift zu entfernen, kann Ihr Liner ein wenig verblasst werden, und es war nicht wirklich wichtig für andere Zeichnungen, die wir gemacht haben, weil sie ziemlich hell in der Farbe waren und Konturen noch stand gegen die rohe und verbrannte Sienna. Es ist vielleicht nicht wirklich sichtbar hier auf dem Video, aber wenn Sie es selbst versuchen, können Sie feststellen, dass der Liner leicht verblasst nur ein wenig. Also für diese Art von Zeichnung, weil es ziemlich dunkel wird, werden wir die fertigen Malabbildungen mit diesen Linien wieder mit einem feinen Liner oder vielleicht sogar einemPinselstift durchgehen die fertigen Malabbildungen mit diesen Linien wieder mit einem feinen Liner oder vielleicht sogar einem . Wie zuvor, um unser Leben zu erleichtern und Konsistenz zu erreichen, betrachten wir die Lichtrichtung. Sehen Sie, dass das Licht von rechts kommt. Dies bedeutet, dass dieser Teil besser beleuchtet wird und dieser weniger. Vergessen Sie nicht, dass Oreo Cookie ist nicht wirklich flach oben wegen der Ornamente. Sehen Sie, die Ornamente sind leicht über der Hauptoberfläche hier, so dass einige der Teile dunkler werden, weil diese Ornamente Licht blockieren, und andere werden leichter, wie hier fangen Licht. Vor diesem Hintergrund können wir hier unsere Highlights machen. Sie sehen keine Highlights auf dem eigentlichen Cookie, weil es zu dunkel ist. Aber in einer Zeichnung können wir das tun. Nun, nur ein wenig vorwärts, damit Sie verstehen können, was ich hier zu erreichen versuche. Dies ist ein fertiger Oreo, und Sie können sehen, dass ich tatsächlich diese Teile völlig weiß gelassen. Anstatt einige Teile mit Grundfarbe zu lassen, wie ich es beim ersten Cookie getan habe, möchte ich hier eigentlich mehr Kontrast haben, damit die dunklen Teile dunkler aussehen. Daher möchte ich einige Highlights komplett weiß lassen. Dafür bevorzuge ich Maskierungsflüssigkeit und einen sehr dünnen Pinsel. Vergessen Sie nicht, Maskierungsflüssigkeit kann Ihren guten Malpinsel ruinieren, also verwenden Sie nicht Ihren Lieblings-Pinsel darin. Verwenden Sie die, die Sie nicht wirklich brauchen, wie ich diesen kleinen Pinsel von Cotman Aquarell-Set hatte. Eine andere Sache, die Sie tun können, ist entweder verwenden Sie wischen Sie den Stift, nachdem Sie die Färbung beendet haben, oder versuchen, Markierungen während des Zeichnens weiß zu lassen. Dies ist der schwierigste Weg, da die Details so klein sind. Wenn Sie Maskierungsflüssigkeit verwenden, müssen Sie zuerst feststellen, wo die Highlights sind und sie maskieren. Ich werde einige Flecken hier am Rand des Seitenablaufs abdecken und hier sowie hier am Rand ein bisschen hinzufügen. Sehen Sie, ich benutze es hier nicht, wo die Schatten sein werden, aber ich lege es auf den inneren Kreis und wahrscheinlich wird es irgendwo hier sein, und vielleicht ein bisschen hier, lassen Sie sich nicht mitreißen. Highlights sind nur kleine Punkte von Interesse, um die sonst dunkle Farbzeichnung lebendig zu machen. Hier ist eine Nahaufnahme. Sie können sehen, dass blass blau ist, wo ich Maskierungsflüssigkeit verwendet. Lassen Sie uns über die tatsächliche Farbe sprechen. Oh, Junge, solltest du einfach schwarzes Aquarell benutzen? Wahrscheinlich nicht, es sei denn, du willst es wirklich. Persönlich lasse ich die Realität ein wenig locker und malen die Farbe , die ich denke, kann mit Oreo verbunden werden und einfacher zu zeichnen. Für mich ist es reiche tiefe Schokoladenfarbe. Also hier habe ich zwei Farben. Mein liebster gebrannter Umber und Paynes Grau. Lassen Sie uns zunächst eine Farbüberprüfung durchführen. Das ist die verbrannte Umbra, und das ist Paynes Grau, es hat etwas bläuliche Tönung. Aber wenn man sie zusammen mischt, bekommt man so etwas, was dem ursprünglichen Cookie viel näher kommt. Aber für mich ist es ein bisschen zu dunkel, also verwende ich verbrannte Umbra als Grundfarbe, und dann werden wir die Mischung verwenden, um die Schatten zu verdunkeln. Anstatt zu mischen, können Sie Aquarell Sepia verwenden, die dieser Mischung sehr ähnlich aussieht. Das erste, was ich tun werde, ist, dass ich es leicht mit Wasser färbe. Wie beim ersten Cookie, den wir zeichnen, werde ich etwas Volumen während dieser nassen auf nassen Bühne hinzufügen. Ich werde hier noch mehr Dunkel hinzufügen. Diesmal deckt ich alles ab, weil meine Highlights maskiert sind. Ich baue weiterhin Farbe auf, während Papier noch nass ist, füge einige Schatten hinzu und weniger dunkel hier, wo Licht den Keks trifft. Ich beschloss, hier etwas mehr Farbe hinzuzufügen, solange es noch nass ist. Aber wie Sie sehen können, ist die erste Schicht jetzt fast trocken. Also füge ich ein bisschen mehr Wasser hinzu, weil ich im nächsten Schritt definitive Verglasungen hinzufügen werde, während diese lediglich die Grundfarbe verbessert. Fangen wir an zu verglasen. Ich füge Paynes Grau in die Mischung hinzu und versuche die Farbe und fange an zu verglasen. Ich beginne mit der Kante mit leichten Strichen, die dem Liner folgen, ich füge immer Schatten hinzu. Ich möchte auch einige hier zu den Briefen hinzufügen, aber zu viel hinzugefügt. Also werde ich nur meine Bürste mit einem Papiertuch trocknen und etwas von der überschüssigen Farbe sammeln, sowie Farbe seitlich ziehen. Der obere Teil ist trocken und ich beschloss, mehr dunklen Schlaganfall hinzuzufügen, sieht gut aus. Lassen Sie uns nun die Maskierungsflüssigkeit entfernen. So ist die Illustration fast fertig Ich mag wirklich das Weiß, das die Dunkelheit kontrastiert und obwohl die Farbe nicht so dunkel ist wie der echte Oreo, sieht es ziemlich ähnlich aus, und wir sehen immer noch Muster und Formen davon. Schließlich, lassen Sie Definition hinzufügen, indem Sie über den Liner wieder gehen, Ich werde Pinselstift verwenden, um die Buchstaben zu intensivieren. Feine Liner für den Rest, aber Sie können feine Liner für all diese Arbeit verwenden. Ich gehe über den Rand und mache es ausgeprägter. Ich werde auch über Ornamente und dieses Oval hier gehen, um Schatten sichtbarer zu machen. Da haben wir es eine echte Oreo gegen Illustration eins, nicht schlecht. 15. Ein anderes Oreo zeichnen – Beispiel 2: Jetzt machen wir einen anderen aus einem anderen Blickwinkel, schwieriger. Ich beginne mit ovalen Formen, die übereinander gestapelt sind. Ich werde auch einen Biss hinterlassen, offensichtlich, wenn man sich einen Keks in diesem Winkel anschaut, sieht man die Creme nicht. Aber das ist es, was toll am Zeichnen ist. Du kannst übertreiben. Vergessen Sie nicht, diese Kante unebener zu machen. Nun, die ovalen inneren Schichten. So etwas wie das. Es muss nicht perfekt sein. Dieses Mal werde ich nicht alle Ornamente zeichnen. Ich werde nur diese zeichnen, und vielleicht ein paar Kreise hier. Dieser Teil wird ein bisschen schwieriger sein, da wir Volumen erstellen müssen. Lasst uns diese Seite machen. Es ist flach und es ist einfacher. Diese Seite des Kekses besteht aus zwei Teilen, Oberteil und Seite. Wenn Sie hier zeichnen, stellen Sie sicher, dass Sie das ansprechen. So etwas, Sahne hier und unterer Teil, es geht nicht den ganzen Weg hierher. Es ist ziemlich scharfe Kante. Das werde ich hier machen. Jetzt benutzen wir unseren Liner. Ich fange in der Mitte an. Ornamente und der Hauptteil. Wie Sie hier irgendwann sehen können, beginnt dies auf der rechten Seite zu biegen. In der Mitte ist es fast gerade. Von hier aus ändert sich die Kurve die Richtung. Nun fügen wir diesen gebissenen Teil hinzu, ich werde hier keine definitive Linie zeichnen, nur einen Umriss. Zeichnen Sie die Creme innen. Jetzt können wir den Bleistift löschen. Lassen Sie uns die Lichtrichtung wählen. Ich würde sagen, es kommt von rechts und oben. Lassen Sie uns die Highlights mit Maskierungsflüssigkeit machen. Wie Sie sehen können, bewerbe ich mich nicht in gerader Linie, da diese ein bisschen unnatürlich aussehen werden. Ich mache hier und da nur leichte, ungleichmäßige Striche und Punkte, vielleicht ein bisschen hier. Ich möchte dieses ovale Weiß auch lassen. Wenn ich nicht mag, wie es aussieht, kann ich es immer übermalen. Diesmal hat meine Grundfarbe mehr Farben grau und ist etwas dunkler. Ich trage sehr verdünnte Farbe als meine Basis auf. Ich füge mehr verbrannte Umbra hinzu, während das Bild noch nass ist, verdunkle den linken oberen Teil und lasse mehr Farbe um. Ich brauche hier definitiv mehr Farben. Etwas geringfügige Korrektur, und während es trocknet, werde ich den unteren Teil hier machen. Der Boden muss dunkler sein. Vielleicht fügen Sie ein bisschen mehr verbrannten Umber hinzu, nur ein wenig. Warten wir jetzt, bis es trocknet. Wie Sie sehen können, habe ich, obwohl ich nur eine Farbschicht gesetzt habe, bereits einige Schatten gemacht. Dieser Teil sieht dunkler aus und dieser ist heller, und es gibt einen Schatten hier. Während der Verglasung muss ich das noch intensivieren. Ich werde hier mit dieser Seite beginnen, weil ich weiß, dass ich definitiv dunkler wollte, aber ich bedecke sie nicht nur mit einer schnellen Bewegung. Vielmehr versuche ich, meine Schläge klein und zufällig hier zu machen , weil es ein Cookie ist nicht soll sauber und perfekt sein, vor allem, wo der Biss soll klobig und uneben sein. Jetzt werde ich über diesen Teil gehen, um die Kante dunkler zu machen. Ich werde auch hier gehen, um es mehr hervorzuheben und das Volumen zu schaffen, über das wir in der Rubrik Rebe gesprochen haben. Ich füge unten ein bisschen mehr Farbe hinzu, weil es dort weniger Licht geben wird , da es von oben kommt. Ich möchte hier auch mehr Farbe hinzufügen. Aber wieder, ich gehe nicht einfach über alles, was Striche ungleichmäßig anwendet. Bedecken Sie nicht nur alles wie das kleine bisschen zufällige Striche, aber nirgends, um sie zu machen. Betrachtet man das Licht. Zum Beispiel weiß ich, dass dieser Teil dunkler wird und dieser ist heller und der untere Teil. Auch hier gehe ich mit kleinen runden Strichen, aber ich füge unten mehr Farbe hinzu. Außerdem möchte ich nur ein wenig diesen Teil unter der Creme verdunkeln, um mehr Kontrast hinzuzufügen. Vielleicht ein bisschen mehr hier. Es ist schwer, es nicht zu tun, weil ich im Moment denke, wenn ich mehr hinzufügen oder aufhören soll, und ich bin mir nicht sicher, ob ich tatsächlich mehr brauche. Lass es uns dabei belassen. Während wir darauf warten, dass es trocknet, lassen Sie uns einige kleine Chocol-Bits in die Creme geben. Mach sie nicht perfekt rund. Ich habe gerade versucht, sie in rauen, unvollkommenen Formen zu machen. So etwas ist das Gemälde trocken und ich kann die Maskierungsflüssigkeit entfernen. Lassen Sie mehr Definition hinzufügen würde Liner. Ich fange mit dieser Kante hier an und füge hier einige zufällige Punkte wie diese hinzu. Wir machen diese eine breitere und sichtbarer. Wieder einmal, es ist immer noch nicht alle Details enthalten. Ich meine, wenn du mit all den Ornamenten gehen willst, musst du wahrscheinlich eine größere Zeichnung machen, meins fast eine echte Sache, aber die Details sind zu klein. Wenn Sie alle Details zeichnen möchten, Sie wahrscheinlich so groß gehen. Ich mag diese Form einer N-Größe, so dass ich einfach einige Teile weglassen. Gehen Sie über den Namen Oreo und fügen Sie ein bisschen mehr Schatten auf dem Oval. Ich mache Schatten stärker auf den Seiten des Ovals. Wir werden auch diese kleinen Umrisse zeichnen, wo die Kante hingeht. Wir gehen hier rüber. Es kann ein bisschen chaotisch aussehen, wenn Sie gehen über mit Aquarell, aber mit Themen wie diesem, Kekse und Peace Tree, Frau tatsächlich vereinbart. Ungleichmäßige und unregelmäßige Farbanwendung funktioniert tatsächlich für die Illustration weil Cookies nicht perfekt rund sind oder eine völlig glatte Textur haben. Imperfect ist ideal für glaubwürdige leckere Ergebnisse. Lassen Sie uns einige Krümel hinzufügen und noch einmal scharf, kantig und uneben machen. Hier ist unser zweiter Cookie. 16. Oreo – mit Gelstift: Endlich nur ein kurzes Beispiel. Wenn Sie keine Maskierungsflüssigkeit haben, können Sie einen weißen Gelstift verwenden. Der Prozess wird ziemlich ähnlich sein, aber Sie färben Ihren Keks mit Grundfarbe, dann fügen Sie etwas Verglasung hinzu, achten Sie darauf, auszurichten, und wenn es trocken ist, tragen Sie ein wenig Highlights mit dem Gelstift auf. Achten Sie darauf, nicht mit Aquarell über Gelstift zu malen, da es sich herauslösen wird. Ich habe den Keks bereits gemalt und möchte, dass du siehst, warum Highlights wichtig sind. Sie fügen der Zeichnung viel Charakter und Leben hinzu. Gerade jetzt, selbst bei Verglasung in Schatten, sieht das Gemälde etwas langweilig und flach aus. Wir können mehr Kontrast hinzufügen, indem wir wieder über die Linie Kunst gehen. Wie Sie sehen können, hat dies jetzt viel mehr Volumen, aber das Hinzufügen von Highlights wird es noch weiter verbessern. Ich werde weiße Highlights auf dieser Seite zeichnen, nicht alle von ihnen, sondern nur auf einigen. Gehen Sie nicht über alle. Wir machen sie perfekt geformt. Ich werde auch ein bisschen hier und auch hier gehen. Der Grund, warum ich nicht wie Gel-Stift für diese ist, dass diese mit Maskierungsflüssigkeit sieht ein wenig klobig, während Gel-Stift-Linien sind sauberer, aber es ist in Ordnung und eine gültige Alternative zu einer Maskierungsflüssigkeit, und wir sind fertig. gleiche wie zuvor, du musst nicht nur bei Oreo bleiben. Es gibt andere dunkle Schokoladenkekse da draußen, die Sie versuchen können. Hier sind nur ein paar Beispiele, die ich gemacht habe. 17. KURSPROJEKT: Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss dieser Klasse. Jetzt sind Sie dran, zu zeichnen. Für Ihr Klassenprojekt machen Sie eine süße Illustration, einen Keks oder ein Gebäck. Sie sich von Bildern inspirieren, die Sie im Web oder auf Instagram finden können. Wählen Sie den Schwierigkeitsgrad. Das erste einfache Croissant ist wahrscheinlich das einfachste Wenn Sie also einen Startplatz benötigen, wäre das ein guter. Holen Sie sich Ihre Aquarelle und beginnen Sie zu malen. Ich hoffe wirklich, Sie haben diesen Kurs genossen. Wenn Sie das getan haben, lassen Sie bitte einen Daumen hoch. Wenn du deine tollen Zeichnungen auf Instagram postest, benutze bitte diesen Hashtag; #marikaskillshare, damit ich sie mögen kann. Danke, dass du diese Klasse beobachtet hast und ich werde dich im nächsten sehen.