So startest Du einen Blog für sofortigen Erfolg: Das 1x1 des Blogging | Ben Hill | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

So startest Du einen Blog für sofortigen Erfolg: Das 1x1 des Blogging

teacher avatar Ben Hill, Entrepreneur, Web Design, Doctor

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

7 Einheiten (19 Min.)
    • 1. Einführung

      1:00
    • 2. Warum einen A erstellen

      3:10
    • 3. Ein Startdatum setzen

      2:45
    • 4. Auswahl eines A

      1:22
    • 5. Hosting

      2:18
    • 6. E-Mail-Abonnenten

      4:40
    • 7. Landing

      3:44
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

3.860

Teilnehmer:innen

9

Projekte

Über diesen Kurs

Für manche ist Blogging immer eine Angelegenheit von der Erstellung einer Website und der Veröffentlichung. Wenn du nicht besser warst, ist wahrscheinlich richtig, wie die meisten Menschen in den Einstieg kommen. Das ist ein großer Fehler! Wie jede andere Geschäftswelt ist das Einstieg eines hochentwickelten Blogs erforderlich, bevor du offiziell beginnst.

In diesem Kurs werde ich einige der grundlegenden und grundlegendsten Aspekte durchführen, die ein Blog beginnen. Ich werde auch den wichtigsten Aspekt deines Blogs teilen, der du implementieren musst, um erfolgreich zu sein.

In diesem Kurs behandeln wir Folgendes:

  • Erstellen eines Eintrags für deinen Blogplan
  • Ein Startdatum erstellen
  • Den perfekten Domainnamen für deinen Blog auswählen
  • Host: Bezahlt und kostenlos
  • E-Mails sammeln
  • Die perfekte Landing einrichten

Ein Blog zu erstellen Ein unzähliger Blog mit einem Publikum erstellen und mit dem Ziel schon etwas

5b0625a0

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Ben Hill

Entrepreneur, Web Design, Doctor

Kursleiter:in

Ben is a fervid freelance digital content creator. He's always anxious to create new digital designs and websites. More so, he absolutely loves inspiring others to do the same.

For as long as he can remember, he's been building computers, creating websites, and producing videos. He's a true entrepreneur, having started numerous businesses, both online and in the world. He loves the challenge of figuring things out on his own and then doing it better than anyone else around. Not because he has something to prove, but because he loves to learn.

The greatest satisfaction he gets in life is helping others. He's spent years working with Wordpress and Photoshop and would love the opportunity to show you how to make some really incredible material.

Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Also sind Sie wirklich leidenschaftlich für etwas und Sie haben beschlossen, einen neuen Block zu starten . Vielleicht möchten Sie einen Block starten, um eine Zielgruppe aufzubauen oder ein Unternehmen um sie herum zu gründen. Das ist fantastisch. Und das solltest du unbedingt durchmachen. In der Tat könnten Sie versucht sein, Ihren Block zu erstellen und sofort mit dem Schreiben von Beiträgen zu beginnen. Aber ich bin hier, um Ihnen zu sagen, dass das ein großer Fehler ist. Hallo. Mein Name war Hill und begrüße meinen Kurs, wie man einen Block für sofortigen Erfolg zu starten. Ich habe diesen Kurs erstellt, um Ihnen zu zeigen, dass Sie durch den richtigen Start Ihres Blocks viel erfolgreicher sein werden. Zu wissen, wie man einen Block startet, gibt Ihnen einen definitiven Vorteil im Blogging-Raum und unterscheidet Sie von dem Rest. In diesem Kurs zeige ich Ihnen die richtigen Schritte, um mit Ihrem Block von der Konzeption bis zum offiziellen Starttag zu beginnen. Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten Ihres Blocks ist einfach, ein implementieren zu folgen. Also, wenn Sie bereit sind, lassen Sie uns Ihren Startplan starten 2. Warum einen A erstellen: Schon wieder in Ordnung. Ich wollte Sie in der Klasse begrüßen wird eine wirklich tolle Erfahrung für Sie, weil ich werde Ihnen helfen, nehmen Sie Ihre Blogger Ihre Website, und zeigen Ihnen, wie wir einen Plan erstellen können, um erfolgreich starten Sie Ihre Website. Jetzt fragst du dich vielleicht, warum ich wirklich einen Startplan brauche? Warum kann ich nicht einfach eingehen und eine Website erstellen und sofort anfangen zu posten und dann all deine Freunde und Familie einladen? Und ich muss Ihnen aus Erfahrung sagen, ich habe oft getan, dass ich viele verschiedene Websites und Blogs erstellt habe, und ich hatte abwechslungsreiche Erfolge mit jedem von ihnen aus verschiedenen Gründen. Aber eines der Dinge, die ich einen Trend mit allen von ihnen bemerkt habe, ist die Menge an Zeit, die ich tatsächlich in sie gesetzt habe, bevor ich sogar startete wirklich bestimmt, wie gut die Website insgesamt tat . Und wenn ich das nicht tat, fand ich heraus, dass ich zurückverfolgen musste. Viele Male habe ich eine bestimmte Website, die es wirklich nicht wirklich begann, Boden nach etwa einem Jahr online zu bekommen , und ich fand, dass ich zurückgehen musste und wirklich viele Elemente der Website ändern um Menschen, um es wirklich zu greifen und dafür, dass es etwas Traktion zu bekommen. Und du fragst dich vielleicht, okay, was muss ich tun, um diese Website oder diesen Blawg zu starten? Und hier ist ah, kurzer kleiner Überblick über mehrere Gründe, warum du das tun willst. Die erste ist, dass Sie tatsächlich wissen wollen, wer Ihre Zielgruppe ist. Du musst ein Publikum für deinen Blog oder deine Website haben, wo du sonst nie aus dem Boden kommen wirst. Und so die richtige Recherche zu tun, herauszufinden, wer tatsächlich an den Inhalten interessiert ist, die Sie anbieten müssen, ist ein wirklich wichtiger Teil davon. Auchwissen Sie, wissen Sie, Ihre Website mit einem Knall zu starten und einige Buzz würdige Nachrichten darüber zu erstellen wäre wirklich wichtig. Sonst bist du, wenn du nur einen Soft Launch machst, wo du deine Website oder deine Blawg da draußen aufstellst, wird wirklich flach fallen, und ich habe das so oft mit mir passiert. Also, indem Sie den richtigen Weg starten. Sie werden tatsächlich Leute dazu bringen, über Ihre Blogger-Website zu reden. Und dann endlich, weißt du, wenn du tatsächlich einen Unterschied zwischen einem kleinen Publikum hast und kein Publikum überhaupt riesig sein könnte. Denken Sie daran, ein wenigstens ein kleines Publikum als Raketentreibstoff zu haben, um Ihre Blawg tatsächlich zu starten . Weißt du, wenn du niemanden da hast, der die Inhalte liest, die du direkt vom Fledermaus hast , könnte es sehr lange dauern, bis du loskommst. Ich möchte, dass du darüber nachdenkst, über den Plan nachdenkst. Wir werden durch die verschiedenen Schritte der Planung Ihrer Website gehen, wo Ihr Block, was sind die notwendigen Schritte, die wir ergreifen müssen, um es aus dem Boden zu bekommen? Und darum geht es in dieser Klasse. Und ich hoffe wirklich, dass es sehr informativ für dich sein wird. Und das Größte, was ich sagen würde, ist, dass Sie mit dem ganzen Prozess geduldig sein müssen . Okay, anstatt nur da reinzuspringen, hast du diese riesige Idee und du musst sie einfach da raus bringen. Ich verstehe, woher du kommst, aber vertrau mir hierbei, folge diesen nächsten Lektionen und es wird den Unterschied in der Welt machen 3. Ein Startdatum setzen: Der erste Schritt bei der Erstellung Ihrer Blog's besteht darin, ein Startdatum auszuwählen, das Sie vielleicht fragen. Warum ist es so wichtig, dass ich einen Starttermin wähle? Einen Tag zu setzen ist unglaublich wichtig, weil dein Blut, genau wie jedes andere Geschäft, eine Zeitleiste erfordert, etwas, dem du folgen kannst und dich auf deinen möglichen Start vorbereiten kannst. Jetzt denken Sie einen Moment darüber nach. Wenn du diese unglaubliche Idee hättest, ein Restaurant zu gründen, könntest du einfach Lisa Raum gehen, etwas essen und das Restaurant am selben Tag starten? Es gibt keine Möglichkeit, dass Sie das tun können. Jedes Restaurant braucht eine unglaubliche Menge an Planung. Du musst das richtige Personal holen. All das Training nach unten bekommen alle Speisen Zubereitungsmenüs zusammen. Es braucht viel Zeit, bis du das machst. Und genau wie ein Restaurant oder ein anderes Geschäft, mit dem Sie es ernst sein werden , Sie tatsächlich ein Datum festlegen wollen, um das zu starten. Also, wenn es um eine Blawg geht, wie weit im Voraus sollten Sie eigentlich ein Datum festlegen? Ich empfehle überall von 1 bis 3 Monate im Voraus. , Alles,was mehr als drei Monate, denke ich, ist einfach irgendwie, ich denke, du würdest an diesem Punkt zögern. So 123 Monate ist eine sehr gute Zeitlinie, in der Sie alle Informationen einige Inhalte für Ihre Blawg zusammenstellen können . Wenn du ein paar Werbegeschenke haben willst, kannst du die aufstellen. Und auch jede Art von PDFs e Bücher, alles wie, dass sie gehen, um für Menschen zu schaffen, um sich zu entscheiden. Sie können das alles auch erstellen lassen, und das wird Ihnen eine bessere Timeline geben. Das einzige, was ich vorschlage, ist, dass Sie vermeiden, Urlaub starten Sie Ihren Block um jeden Urlaub Weihnachten, Sie nennen es. Die meisten Leute sind dann ziemlich beschäftigt. Und wenn Sie versuchen, eine Menge Summen zu erzeugen und Leute dazu zu bringen, Ihre Website zu besuchen, ist es nicht so wahrscheinlich, dass sie zu dieser Zeit besuchen werden. Und wenn du es richtig machst und erfolgreich Ah, wirst du ziemlich damit beschäftigt sein, mit deinen Blöcken zu treten. Tu es, wenn du ein bisschen mehr Zeit hast. Das dritte, was ich sagen würde, wenn ich einen Tag festsetze, ist, sicherzustellen, dass Sie sich auch verantwortlich halten . Wenn Sie ein bestimmtes Datum in einem Monat von heute festlegen, stellen Sie sicher, dass Sie jemandem sagen, der Sie daran festhalten wird. In Ordnung, eso, was immer das von deiner Seite erfordert. Ob es Hey ist, ich zahle dir 50 Mäuse, wenn ich diesen Tag nicht schaffe oder es auf einen Kalender aufschreibe , dir einen Tag ansehen, etwas tun, das dich dafür verantwortlich macht, und so wird es dich motiviert halten. Es hält Sie Laser fokussiert und Sie werden in der Lage sein, erfolgreich zu starten. Also, das sind ein paar Tipps, die ich möchte, dass Sie dio nur dieses Datum einstellen. Bleiben Sie dran und schwanken Sie nicht. 4. Auswahl eines A: jetzt, nichts macht Ihren Block offizieller als die Auswahl des Domain-Namens. Und das ist Schritt zwei in diesem ganzen Prozess. Und ich muss Ihnen sagen, dass die Wahl Ihres Domain-Namens ein unglaublich wichtiger Teil davon ist, weil das ist, was Sie von hier an für immer bekannt sein werden. Und so habe ich eine Menge Gedanken in Was ist es, dass Sie wollen, dass die Leute Sie wissen, wie ich einen Block Post erstellt und ich möchte, dass Sie einen Blick auf es als einfache Content-Erstellung dot com Ich schrieb einen Block Post namens Fünf Regeln für die Auswahl eines atemberaubenden Domain-Namen, und ich schlage vor, dass Sie einen Blick auf diesen Block Post werfen, weil ich einige der besten Tipps skizziert , die ich kenne, um einen guten Domain-Namen zu wählen. Und einige davon werden,wissen Sie, einschließlich wissen Sie, Keywords und Ihren Domain-Namen oder halten Sie es wirklich verkürzt. Einfach, so kurz wie möglich. Ah, mit der Menge an Domain-Namen da draußen, kann es unglaublich schwierig sein. Ich schlage auch vor, einen Punkt-Com-Namen zu schneiden, und es gibt ein paar andere wirklich tolle Tipps hier. Du willst definitiv nicht auf den Namen von jemandem draussen eingreifen. Und so wäre das etwas anderes, das Sie recherchieren wollen. Gibt es einen anderen Web Cider Blogger da draußen, der Ihrem ähnlich ist, und stellen Sie sicher , dass Sie nicht über einen sehr einfachen Schritt hinausgehen, aber die Erstellung Ihres Domain-Namens wird etwas sein, auf das Sie sehr stolz sein werden , und es wird deinen Block offiziell machen, und das ist ein guter Anfang. 5. Hosting: jetzt, der dritte Schritt in den Start Ihres Blogs ist, Ihr Hosting zu wählen. Jetzt gibt es tatsächlich kostenlose Hosting-Pläne, und es gibt bezahlte Hosting-Pläne. Und ich möchte mit Ihnen über den Unterschied zwischen den beiden mit kostenlosem Hosting sprechen. Das wäre wie WordPress dot com und die dot com ist wichtig. Wicks dot com Blogger Es gibt eine Menge anderer Plattformen, die kostenlos sind, und wann immer Sie kostenlose Blogging-Plattform erhalten, möchte ich, dass Sie darüber nachdenken. Der Unterschied zwischen dem Lesen Ihres Hauses und dem Besitz Ihres Hauses, wenn Sie laufen wie, zum Beispiel, mit diesen kostenlosen Hosting-Sites. Grundsätzlich ist es sehr begrenzt. Es gibt nicht eine ganze Menge, die du damit antun kannst. Wissen Sie, wenn Sie Ihre nicht in der Lage, die Wandfarben zu ändern mieten, können Sie nicht die Dinge mit dem Haus ändern. Es gibt viele Einschränkungen, und Sie haben es nie wirklich besitzen Jetzt ist der Unterschied zwischen, dass und bezahlten Hosting, zum Beispiel, mit Wordpress Dot Orgs oder blauen Hosts oder vielen anderen Hosting-Unternehmen ist die Tatsache, dass Sie werden Ihre Website tatsächlich besitzen, und so gibt es noch viel mehr, was Sie tun können. Es ist viel mehr anpassbar, obwohl es ein wenig Geld kostet, um es zu halten. Ah, die Fähigkeit zu ändern und zu tun, was Sie wollen, ist meiner Meinung nach so viel wichtiger, als einfach eine kostenlose Website aufzubauen. Außerdem ist die Menge an Glaubwürdigkeit, die Sie mit Ihrer eigenen Website haben, meiner Meinung nach, ah, viel mehr als sonst wäre. Also ermutige ich Sie unbedingt, voran zu gehen und für einige Hosting zu bezahlen. Ich, für einen, tatsächlich wählen Blue Host. Sie sind sehr vernünftig. Sie haben wirklich gute Preise. Ich hatte nie wirklich eine Menge Ausfallzeiten mit ihnen, und auch sie haben eine Menge von, wenn Sie wollen. Sie haben dedizierte Server, die die Geschwindigkeit Ihrer Website erhöhen können, was ein wenig mehr Geld ist. Eigentlich erstellt einen anderen Block Post auf einfache Inhaltserstellung dot com, die Sie einen Blick auf nehmen können . Es heißt How to beleidigen Word Pressed mit Glukose und fünf Klicks. Es ist ah, sehr schnelle Tutorial, die Sie durch, wenn Sie so entscheiden, tatsächlich Ihr Hosting mit ihnen, wie man tatsächlich bekommen, dass mit WordPress Punkt eingerichtet oder wird sehr einfach und werfen Sie einen Blick auf, dass. Aber letztendlich ist es Ihre Wahl, soweit Sie Ihre Blöcke einrichten möchten. Aber ich schlage definitiv vor, dass Sie die kostenpflichtige Hosting-Route nehmen. 6. E-Mail-Abonnenten: Nun, wenn es um Ihren Block geht, wenn Sie eine Sache und eine Sache Onley tun. Das ist die Lektion, auf die du achten sollst, weil sie den größten Unterschied für den Erfolg deines Blawg machen wird . Ok? Und was will ich, dass du das tust? Ich möchte, dass Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit auf E-Mails konzentrieren. Das sollte die oberste Priorität Ihrer Website sein. Sammeln Sie e-Mails und Sie könnten sich fragen, Warum ist es, dass Sie e-Mails so schlecht wollen? Und ich möchte Ihnen eine Liste von Gründen geben, warum Sie jetzt Ihre E-Mail-Liste erstellen sollten? Die erste ist, wenn die Leute Sie abonnieren. Sie geben Ihnen die Erlaubnis, sie zu kontaktieren, und das ist äußerst wertvoll. Denk darüber nach, wie schwer es ist, jemandes Aufmerksamkeit zu erregen. Wenn du dich kalt angerufen hast, würdest du das zu schätzen wissen, oder wissen sie es zu schätzen? Nein, nicht wirklich. Aber in diesem Fall haben sie dich akzeptiert und sie wollen von dir hören. Daher ist das Sammeln von E-Mails für das wirklich wichtig. E-Mails erstellen auch eine Beziehung. Denken Sie an jeden, den Sie in der Vergangenheit abonniert haben, Sie haben sie abonniert, weil Sie von ihnen hören möchten, und ich persönlich abonniere nur ein paar Personen. Aber wenn ich ihre E-Mail erhalte, ist es fast so, als ob sie ein Gespräch mit mir führen. Jetzt weiß ich, dass es auf Auto-Responder ist, aber der Inhalt gibt es etwas, das ich sehr interessiert bin zu erhalten, und in den meisten Fällen werde ich das meiste lesen, was mir gesendet wurde. Außerdem können Ihre E-Mails einen größeren Einfluss auf Ihre Zielgruppe haben. Ich meine, denken Sie darüber nach, wie oft Sie eine Website besuchen werden, verglichen mit, wie oft Sie tatsächlich Ihre E-Mail mit,wissen Sie, mit meinem Telefon überprüfen Ihre E-Mail mit, wissen Sie, . Ich bekomme ständig E-Mails, und ich überprüfe diese ständig oder lese, was zu mir kommt. Aber wenn ich eine Website besuche, wird das nicht ganz so oft passieren. Auch, wenn Sie E-Mails sammeln, diese E-Mails Luft Ihre zu nehmen, anders als jede Art von sozialen Medien wie Twitter oder Facebook. Wenn Sie diese Follower verlieren, weil Sie auf eine andere Plattform gehen, werden Sie sie dauerhaft verlieren. Aber mit Ihrer E-Mail-Liste können Sie diejenigen mitnehmen, wo immer Sie sind, und Sie können weiterhin mit diesen Personen Kontakt aufnehmen. Jetzt ist auch Traffic on Demand, was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie einen neuen Block Post erstellen, sofort senden können, was Sie wollen, dass sie sehen. Und so ist das sehr wertvoll. Wenn Sie etwas haben, von dem Sie glauben, dass Ihre Verkäufe durch E-Mails steigern würde, können Sie ihnen sofort etwas senden und eine Zielgruppe haben und Traffic zu Ihrer Website erhalten. So sehr, sehr cool. Außerdem ist es der einfachste Weg, um Marktforschung zu betreiben. Zum Beispiel, wenn Sie wissen wollen, dass Sie wissen, was sie hören wollen, können Sie einfach fragen. Weißt du, du musst nicht viel an verschiedenen Standorten recherchieren. Keyword-Planer mit Google oder Cora oder einer dieser anderen Websites. Das musst du nicht tun. Sie können sie einfach fragen Was ist es, dass sie hören wollen? Und das könnte sein, ah, großer Schub für Ihr Blog insgesamt Jetzt, um mit jeder Art von E-Mail-Client zu beginnen, gibt es eine Menge von Möglichkeiten da draußen. Ich, zum einen, benutze tatsächlich Post. Schimpansenpost. Chimp ist eine gute, die einen kostenlosen Plan haben, wo Sie bis zu zwei oder 2000 Abonnenten haben können, und sie haben auch eine Menge von Auto-Responder. Eso, ich denke, sie sind ein guter Anfang. Auch, A Weber ist ein sehr gutes Unternehmen. Ich mag wirklich viele der Vorlagen, die sie haben. Sie machen es unglaublich einfach. Dafür musst du ein bisschen mehr Geld bezahlen. Und es gibt auch ständigen Kontakt. Ist ist ein weiterer großer Name, der da draußen ist. So viele verschiedene Möglichkeiten und Möglichkeiten, wie Sie diese E-Mails tatsächlich sammeln können. Ich schlage vor, dass das heißt, dass das etwas ist, das Sie ständig tun sollten, ist Ihre Blogging-Website auf das Sammeln dieser E-Mails konzentrieren . Tun Sie es nicht in einer Spanne so, wie Sie etwas ständig jemandes Gesicht haben. Aber wenn Sie planen, die Gesamtfunktion Ihres Blogges, wissen Sie, haben Sie das in den Rücken. Ihr Verstand darüber, wie ist das? Ich kann diese Blawg so einrichten, dass ich die meisten E-Mails sammeln kann, weil es unglaublich wertvoll Ihr Wachstum ist, besonders wenn Sie beginnen, in Mawr der Verkäufe auf Ihrer Website. Verkäufe sind direkt proportional zu der Anzahl der E-Mails, die Sie haben, also je mehr sie sammeln können, auf jeden Fall, desto besser werden Sie insgesamt tun. Also nehmen Sie diesen Rat und schauen Sie sich Ihre Blawg an und sehen Sie, wie Sie 7. Landing: Sie fragen sich vielleicht, was ist der beste Weg, um E-Mails zu sammeln? Wenn das unsere oberste Priorität für unseren Block ist, und ich schlage vor, dass Sie eine phänomenale Landing Page erstellen. Jetzt gibt es viele verschiedene Arten von Landing Pages da draußen, aber ich werde Ihnen ein paar Schlüsselelemente zeigen, was eine effektive Landing Page macht. Also zuerst, Sie wollen, dass Ihre Nachricht sehr, sehr klar ist. In dem Moment, in dem jemand auf Ihrer Zielseite landet, möchten Sie, dass es ihnen genau klar ist, was Sie anbieten. Die zweite Sache ist, dass Sie ein Opt-in-Formular haben müssen. Natürlich. Wie gesagt, der Zweck der Zielseiten für die Menschen zu abonnieren, so haben Sie ein überzeugendes Angebot. Ein Opt-in-Formular für sie, um Ihnen ihre E-Mail zu geben, machen es sehr, sehr einfach. Außerdem möchten Sie die Vorteile skizzieren. Was werden sie bekommen, wenn sie sich für Ihre Liste anmelden? Machen Sie es etwas Überzeugendes. Machen Sie es etwas, das sie wollen und aus einem genau das, was die E-Mails ihnen helfen zu erreichen. Verwenden Sie die Sprache, die Ihr Zielmarkt verwendet, und finden Sie, um Sie wissen, finden Sie, dass durch Ihre Forschung. Sie ihnen auch GebenSie ihnen aucheine kurze Beschreibung über Sie. Dies ist nicht notwendig, aber um es ein bisschen persönlicher und intimer zu machen, wenn sie zu Ihrem Block kommen, erzählen Sie ihnen nur kurz ein wenig über Sie. Was Sie begeistert, sind ein Alleinstellungsmerkmal. Ein USB Ihre Zielseite sollte ein oder zwei Satz haben, Ähm, kurz nur beschreiben, was es ist, das macht Sie ein wenig besser als, sagen wir, die Konkurrenz oder andere Blogs. Weißt du, was an dir so einzigartig ist? Und schließlich, schließlich, wenn Sie diesen Vorabstart machen, bevor Ihr Blog überhaupt beginnt, stellen Sie sicher, dass Sie ein Startdatum angeben. Es gibt verschiedene Plug Ins und dass Sie wie ein Timer auf Ihrem Blawg haben können, nur etwas, das sie wissen lassen, wenn Sie tatsächlich gehen Zehenstart und geben ihnen etwas Zehe. Eigentlich, freue dich, Teoh. Und so hier ist ein kurzes Beispiel für eine Zielseite, die ich für ziemlich gut hielt. Ich habe das gerade sehr schnell im Internet gefunden, also das erste, was hier oben ist, können Sie sehen, dass Sie wissen, für wen das hier ist. Für Leute, die auf Linie Einfluss nehmen wollen, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen. Das ist also der einzige Zweck dieser gesamten Landing Page hier. Danach zeigen sie es dir. Hey, wie willst du davon profitieren? Dies ist also ein völlig kostenloses Programm, um Ihre Online-Sichtbarkeit zu erhöhen und Social Media hier unten zu nutzen . Selbstverständlich haben wir unser Opt-In-Formular. Ok? Es ist sehr, sehr klar. Eine große Blase melden Sie sich an. Alles klar, das zeigt Ihnen genau, was Sie auf dieser Seite tun sollten. Und du musst die Leute zu dem führen, was du von ihnen willst, Dio. Und so ist dies nur ein sehr schnelles Beispiel für eine Landing Page, oder? Ihre wird wahrscheinlich sehr unterschiedlich sein, aber es gibt bestimmte Elemente, die Sie auf jeden Fall wollen. Fügen Sie hinzu, Sie möchten zu viel auf der Seite setzen. Zu viel Reiten. Sie wollen es nur, erlauben Sie ihnen oder geben Sie ihnen die Möglichkeit, Sie zu abonnieren oder nicht. Es ist eine Entscheidung mit Ja oder Nein, und es sollte nicht viel geben, um von dieser Entscheidung abzulenken. Also da hast du es. Dies ist eine Klasse, wie Sie Ihr Blawg starten und eine Menge Buzz um ihn herum erstellen. Das sind nur sehr grundlegende Schritte hier, und ich hoffe, dass es sehr hilfreich für Sie sein wird. Denken Sie daran, dass es über einen Verlauf von mehreren Monaten der Planung oder Freigabe ein paar Wochen sein sollte . Gönnen Sie sich die Chance, tatsächlich eine Grundlage für Ihr zukünftiges Geschäft zu etablieren. Blawg, ich möchte Ihnen nochmals danken, dass Sie das genommen haben. Wenn Sie Vorschläge haben, lassen Sie es mich wissen. Aber ansonsten freue ich mich darauf, Ihre gebloggte zu lesen.