So schaffts du eine Marke für dein kreatives Geschäft: Definiere deine Marke | Faye Brown | Skillshare

Playback-Geschwindigkeit


  • 0.5x
  • 1x (normal)
  • 1.25x
  • 1.5x
  • 2x

So schaffts du eine Marke für dein kreatives Geschäft: Definiere deine Marke

teacher avatar Faye Brown, Faye Brown Designs

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Schau dir diesen Kurs und Tausende anderer Kurse an

Erhalte unbegrenzten Zugang zu jedem Kurs
Lerne von Branchenführern, Ikonen und erfahrenen Experten
Eine Vielzahl von Themen, wie Illustration, Design, Fotografie, Animation und mehr

Einheiten dieses Kurses

8 Einheiten (57 Min.)
    • 1. Einführung

      6:00
    • 2. So definierst du dein Unternehmen

      10:55
    • 3. Dein idealer Kunde oder deine Kundin

      8:02
    • 4. So wichtig ist die Markenentwicklung

      8:46
    • 5. Dein Markenname

      7:59
    • 6. Die Botschaft und die Marke – deine Firmenphilosophie

      5:47
    • 7. Die Botschaft und die Marke – so schreibst du deinen Entwurf für das Logodesign

      7:38
    • 8. Nächste Schritte

      1:41
  • --
  • Anfänger-Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Fortgeschrittenes Niveau
  • Alle Niveaus

Von der Community generiert

Das Niveau wird anhand der mehrheitlichen Meinung der Teilnehmer:innen bestimmt, die diesen Kurs bewertet haben. Bis das Feedback von mindestens 5 Teilnehmer:innen eingegangen ist, wird die Empfehlung der Kursleiter:innen angezeigt.

11.521

Teilnehmer:innen

110

Projekte

Über diesen Kurs

Die wichtigsten Ziele für diesen Kurs ist es, dein Unternehmen und deine Marke zu definieren. Am Ende des Kurses hast du eine klare Idee von deinem Zielmarkt, und worauf du deine Produkte auf deine Produkte achten kannst. Du hast ein klares und prägnantes brand das dir zur Verfügung stellt, um entweder dein eigenes Logo zu design oder einen Grafikdesigner:in zu schreiben.

Während wir ein Branding für einen so wichtigen Teil der Führung eines Unternehmens sind, werden wir auf unterhaltsame und ansprechende Weise angehen!

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die kreative Unternehmen führen – wie Fotografen, photographers, Musterdesigner:innen – und Designer:innen, sondern auch - die in ihrem Gebiet sind, aber von Branding überwältigt.

Triff deine:n Kursleiter:in

Teacher Profile Image

Faye Brown

Faye Brown Designs

Top Teacher

 

Hey Everyone! Thank you for checking out my classes here on Skillshare. I’m a designer and animator living in the English countryside with my young family. After completing a Graphic Design degree in Bournemouth, I started my career working in London in motion graphics designing and art directing title sequences for TV and film. 10 years later I decided it was time to go freelance, shortly before we started our family. 

These days I work on a variety of projects focusing on my passions of typography and branding. Following the success of my first Skillshare class - The Art of Typography I’ve created a range of classes all aimed to help you guys in different areas of design, typography, branding, creativity, photography and freelancin... Vollständiges Profil ansehen

Kursbewertungen

Erwartungen erfüllt?
    Voll und ganz!
  • 0%
  • Ja
  • 0%
  • Teils teils
  • 0%
  • Eher nicht
  • 0%
Bewertungsarchiv

Im Oktober 2018 haben wir unser Bewertungssystem aktualisiert, um das Verfahren unserer Feedback-Erhebung zu verbessern. Nachfolgend die Bewertungen, die vor diesem Update verfasst wurden.

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Skillshare?

Nimm an prämierten Skillshare Original-Kursen teil

Jeder Kurs setzt sich aus kurzen Einheiten und praktischen Übungsprojekten zusammen

Mit deiner Mitgliedschaft unterstützt du die Kursleiter:innen bei Skillshare

Lerne von überall aus

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder im Flieger - streame oder lade Kurse herunter mit der Skillshare-App und lerne, wo auch immer du möchtest.

Transkripte

1. Einführung: Hallo und willkommen zu Teil 1 von Branding für Ihr kreatives Geschäft, Definition Ihres Unternehmens, Ihrer Marke und Ihres Zielmarktes. Vielen Dank, dass Sie an diesem Kurs teilgenommen haben. Wir werden viel abdecken, aber bevor wir uns mit dem beschäftigen, was der Kurs abdecken wird, werde ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Faye Brown und ich bin Grafikdesignerin und Animatorin aus Großbritannien. Einige von euch kennen mich vielleicht aus meinem vorherigen Skillshare Kurs, The Art of Typography. Ich hatte so eine großartige Erfahrung mit diesem Kurs und Interaktion mit den Schülern. Also freue ich mich sehr, wieder hier in der Klasse zu sein. Nach dem Abschluss eines Grafik-Design-Studiums fand ich ein Job-Design in DVD-Menüs und Erstellen von Titelsequenzen für verschiedene TV-Programme. Viele dieser Projekte beinhalten auch das Entwerfen von Logos, was schon immer eine große Leidenschaft von mir war. Im Jahr 2010 war ich freiberuflich und stand damit konfrontiert, mein eigenes Logo zu entwerfen. Vertrau mir, ich weiß, wie schwierig das auch als Grafikdesigner sein kann. Ich hatte ein Logo, das ich für meine Animationsarbeit zusammengestellt hatte, aber meine Arbeit entwickelte sich in andere Bereiche wie Grußkarten und Service-Muster. Das alte Logo war nicht wirklich relevant, wohin ich ging. Nachdem ich für viele dieser Übungen gearbeitet habe, die wir in diesem Kurs machen werden, habe ich mich wirklich darauf konzentriert, worum es bei meinem Markenimage und meiner Botschaft ging, sowie das neue Logo zu entwerfen. Jetzt ist das Logo auf allen meinen Social-Media-Konten zu sehen, stationäre Rechnungen, deren Zeichen auf meinen Designs liegen und es ist auch auf der Rückseite meiner Grußkarten und Postkarten. Ich bin schön, ein wenig Markenbekanntheit zu schaffen, nur bekommen Sie Ihren Logo-Namen wirklich da draußen. Ich habe auch eine Seitenlinie auf einem Etsy-Shop eingerichtet, die Branding als auch Miss Printables genannt benötigt und ich werde Sie durch diese mehr im Kurs sprechen und warum ich beschlossen, die beiden Elemente zu halten, Miss Printables und Faye Brown Design, getrennt. Ich habe Logos für Sänger, Fitnesstrainer, wenige Firmen, Techie-Unternehmen, Friseursalons, Visual Effect-Unternehmen und sogar ein Unternehmen entworfen Fitnesstrainer, wenige Firmen, Techie-Unternehmen, Friseursalons, , das Toilettenteile verkauft. Ich liebe Markenprojekte große Zeit. Aber die schwierigste Aufgabe ist es, sich für Ihr eigenes Unternehmen zu Marke. Branding ist so viel mehr als das Logo. Ihre Marke ist alles, von Ihrem Ton der Stimme, Ihrer Produktpalette, Ihrer Persönlichkeit, sogar von der Kleidung, die Sie tragen, bis hin zu einem Meeting. Es geht darum, wie sich Ihr Kunde mit Ihnen und Ihrer Marke in Beziehung setzt und wie Sie ihn fühlen. In der heutigen Welt, in der Marken sehr schnell global werden können, ist es umso wichtiger, es richtig zu machen. Ich habe so viele talentierte Menschen getroffen, von Illustratoren, Musterdesignern, Fotografen, Maler bis hin zu handgemachten Handwerkskunst bis hin zu Schneidermachern und Kappenmachern, die alle sehr talentiert in ihren Fachgebieten sind. Doch wenn es darum geht, ihr eigenes Logo zu entwerfen oder ihre Marke zu kreieren, habe ich oft mit diesem großen, fetten Fragezeichen getroffen und mir nicht wirklich sicher, wo anfangen. Branding selbst ist eine der härtesten Aufgaben, weil es einfach so persönlich ist. Aber diese Reihe von Klassen wird Sie Schritt für Schritt durch den Prozess führen, um Ihr Unternehmen zu Marke. Dieser Teil, Teil 1, ist alles über die Definition Ihrer Marke und Ihres Geschäfts und Teil 2, sich alles um die Gestaltung Ihres Logos und Ihrer visuellen Identität und Teil 3, wir werden über die vielen Möglichkeiten sprechen, um Ihre Marke in der Welt anerkannt zu bekommen. Werfen wir nun einen genaueren Blick darauf, was wir in Teil 1 behandeln werden. Wir beginnen direkt unter der Haut Ihres Unternehmens mit den folgenden Lektionen: Definieren Sie Ihr Unternehmen, wer Sie sind, was Sie tun, wo Sie verkaufen und wie Sie verkaufen, Ihren perfekten Kunden oder Kunden, und Sie haben eine klare Vorstellung davon, wer genau Ihr Zielmarkt oder Ihr Publikum ist, nach dieser Lektion, die Bedeutung von Branding und Markenfragebogen. Dies wird Ihnen helfen, etwas Klarheit darüber zu bekommen, was Ihr Unternehmen ist und wer Sie sind, Ihre Marke Namen, werden wir darüber sprechen, wie wichtig Ihr Markenname ist und einige Ideen, wie man eine wählen, wenn Sie wirklich stecken, die Botschaft und die Marke, schließlich werden wir eine Marke Mission Statement und Ethos zusammen mit einem kurzen für Ihr Logo schreiben Design und visuelles Branding. Wenn eines davon ein wenig entmutigend klingt, keine Sorge, das wird Spaß machen, wir werden verschiedene Techniken und Medien verwenden, um direkt unter die Haut von Ihnen und Ihrem Unternehmen zu kommen . Wir werden neue Boards erstellen, einige Mind Dumps Brainstorming, einige sehr wichtige Fragen beantworten und sogar Spaß mit der Fotografie haben. Wir sind kreative Menschen, also werden wir kreativ. Welche Materialien werden Sie benötigen? Du brauchst ein Notizbuch. Widmen Sie dies ausschließlich Ihrem Unternehmen, Sie können es verwenden, wie sich Ihr Unternehmen entwickelt und es als Aufzeichnung verwenden. Ihr Lieblingsstift oder Bleistift. Eine Kamera muss nichts High-Tech sein, Smartphone-Kamera ist perfekt. Wenn du ein Pinterest-Konto hast, dann brillant. Wenn du es nicht tust, melde dich vielleicht an, da es ein wirklich gutes Werkzeug sein wird, und das war's. Wir sind fast bereit, obwohl der Kurs kurz ist, er ist voller Informationen. Vielleicht möchten Sie es auf einmal durchschauen und dann zurückkommen, um etwas mehr Zeit für jeden Abschnitt zu verbringen. Versuchen Sie, die Projekt-Galerie auf Skillshare zu verwenden , während ich einchecken und kommentieren werde, wenn ich kann. Ich würde Sie wirklich ermutigen, mit den anderen Schülern zu interagieren. Ich habe einige tolle Freunde durch Online-Kurse gefunden und wir haben uns alle auf verschiedene Weise gegenseitig geholfen. Beginnen wir mit unserer ersten Lektion zum Definieren Ihres Unternehmens. 2. So definierst du dein Unternehmen: Definieren Sie Ihr Unternehmen. Wir müssen genau definieren, was Ihr Unternehmen ist, was es schafft und wofür es steht und was Sie von Ihrem Unternehmen erreichen wollen. Vielleicht verdient es seinen Lebensunterhalt, vielleicht ist es, um einen kreativen Wunsch zu erfüllen, oder vielleicht willst du die nächste große Sache werden. Wie Sie sich in Ihrem Bereich positionieren, ist eine entscheidende Etappe für die Gründung Ihres Unternehmens. Beginnen wir mit der ersten wichtigen Frage. Führst du ein Geschäft oder ein Hobby? Wollen Sie Geld verdienen, letztlich einen Lebensunterhalt daraus, oder vielleicht lieben Sie einfach Ihr Handwerk und Geld daraus zu verdienen ist nicht Ihr Endspiel? Idealerweise wollen wir alle wahrscheinlich in diesem magischen Überlappungsraum sitzen , der dazwischen liegt. Dort musst du deinen Business-Hut anziehen und sagen: „Ich will Geld verdienen, indem ich das tue, was ich liebe, ohne meine Leidenschaft dafür zu verlieren.“ Sie müssen anfangen, Zeit zu verdienten Geldern gleichzusetzen. Zum Beispiel habe ich eine Freundin, die die erstaunlichsten handgefertigten christlichen Cover macht und sie machte eine für meinen Sohn. Ich sagte: „Sie sollten die verkaufen.“ Aber wenn sie tatsächlich einen Stundensatz in Rechnung stellte, würde die Deckung etwa 200 Dollar kosten, also ist das wahrscheinlich kein tragfähiges Geschäft. Wenn Sie Ihre Produkte oder Fertigkeiten verkaufen möchten, müssen Sie eine klare Vorstellung von Ihren Preisen haben. Sie haben wahrscheinlich eine gute Vorstellung von der Zeit, die Sie damit verbracht haben und die Materialkosten. Aber jetzt ist es eine nützliche Übung, etwas zu recherchieren. Suchen Sie nach ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen und machen Sie Notizen über die Preisklasse. Laden Sie genug oder zu viel auf, und was unterscheidet Sie? Nehmen wir an, Sie sind ein Fotograf, der sich auf Kinderfeste spezialisiert hat. Schauen Sie sich Ihren lokalen Wettbewerb an, versuchen Sie, mit einigen Elterngruppen zu kommen und einige Marktforschung zu machen. Würden Eltern dafür bezahlen, und wie viel würden sie bereit sein, auszugeben? Ihr Preis spielt einen wirklich großen Teil Ihrer Marke. Forschung ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Geschäft. Vielleicht haben Sie einen Nischenmarkt mit nicht viel Konkurrenz. Nehmen wir an, Sie haben eine Nische in kreuzförmigen BHs gefunden, Sie sind überzeugt, aufzuräumen. Vielleicht gibt es nicht viele Geschäfte, die tatsächlich verkaufen. Bedeutet das, dass Sie einen Gewinn haben oder bedeutet das, dass niemand dieses Produkt will? Ebenso, wenn es 200 Geschäfte gibt, die kreuzförmige BHs verkaufen, wie werden Sie hervorstechen? Denken Sie an Ihr Alleinstellungsmerkmal. Warum sind Sie anders und warum sollten Ihre Kunden Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung über die eines anderen kaufen ? Gehen wir zurück zum Partyfotografen des Kindes. Was könnte diese Person von der lokalen Konkurrenz abheben? Vielleicht könnten sie Requisiten mitbringen, damit die Kinder sich verkleiden können, vielleicht könnten sie Diashows für die Party machen. Denken Sie immer darüber nach, was Sie tun können, um Ihren Kunden das Leben leichter und attraktiver für Ihre Dienstleistungen oder Ihre Produkte zu machen. Zeit für unsere erste Übung. Wir werden tun, was ich liebevoll als Gedankenmüll bezeichne. Erstens: Beschneiden Sie Ihre Notizbücher und zeichnen Linien entlang der vertikalen und horizontalen Mitte auf einer Doppelseite. Im ersten Quadrat, schreiben Sie, wer in der Mitte, zweiten, was, dritten, wo, und vierten, wie. In der ersten Box, der Who-Box, möchte ich, dass Sie alle Wörter aufschreiben, die Sie beschreiben, und denken Sie nicht zu hart, irgendwelche Worte, die Ihnen nur in den Sinn kommen. Sie müssen nicht nur Worte sein, die Ihre Persönlichkeit beschreiben, sondern können auch andere Elemente Ihres Lebens sein. Reisen, Liebhaber, Mama, Papa, Football-Trainer, alles Wichtige für dich. Wenn Sie dies jetzt tun, vielleicht einfach die Wiedergabe, bis Sie fertig sind. Jetzt gehen wir zur What-Box über. Hier drinnen möchte ich, dass Sie aufschreiben, was Sie tun, die Produkte, die Sie verkaufen, die Dienstleistungen, die Sie anbieten, vielleicht sogar wert, Ihren Stil zu kratzen. Am Ende dieses Abschnitts werde ich Sie durch ein paar Beispiele für verschiedene Unternehmen sprechen. Aber im Moment möchte ich nur, dass du ein bisschen Geistesreinigung machst und alles aufschreibst, was dir in den Sinn kommt. Vielleicht bist du etwas verwirrt darüber, wo du dich positionieren kannst. Angenommen, Sie sind ein Illustrator, aber Sie tun Hochzeit Schreibwaren, maßgeschneiderte Drucke, Notizbücher, Auftragsarbeiten aus Zeitschriften. Schreiben Sie alles auf, und wir werden später Sinn daraus machen. Aber ich würde sagen, wenn Sie zwei sehr getrennte Geschäfte haben, sagen Sie Luxusseifen machen und Sie auch Bilder von Hunden malen, gibt es vielleicht nicht viel Crossover zwischen den beiden. Vielleicht wählen Sie entweder das Geschäft, mit dem Sie wirklich vorwärts gehen möchten, das, das Sie sich am meisten leidenschaftlich fühlen, oder versuchen Sie, diese Übungen für jeden separat durchzuführen. Gehen wir nun zur Where-Box. Das ist wichtig. Sie müssen wissen, wo Sie planen, Ihr Geschäft und Ihre Dienstleistungen durchzuführen. Wenn Sie online verkaufen, notieren Sie sich alle Orte online, über die Sie verkaufen möchten. Sie sind eigene Website usw. Sie könnten auch auf Handwerksmessen oder Geschäfte verkaufen, so schreiben Sie sie auch auf. Wenn Sie ein Fotograf sind, der sich auf Hochzeiten spezialisiert hat, werden Sie wahrscheinlich mehr vor Ort denken. Notieren Sie die Orte, zu denen Sie bereit sind zu reisen. Gleichermaßen, wenn Sie ein Kuchenmacher sind, notieren Sie Ihren Radius für die Lieferung. Endlich haben wir die How-Box. Es könnte etwas Crossover mit wo hier sein. Aber ich möchte, dass Sie versuchen, sich darauf zu konzentrieren, wie Sie planen, Kunden für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Planen Sie Werbung, Pressemitteilungen, Mundpropaganda, Flyer, alles, was Sie zuvor getan haben oder planen, Marketing-weise zu tun, schreiben Sie das in dieser Box. Diese Übung sollte Ihnen helfen, ein komplettes Gedankendump von dem, was Sie und Ihr Unternehmen gerade jetzt ist, zu tun . Mach dir keine Sorgen, wenn es in diesem Stadium alles etwas verwirrend ist oder vielleicht etwas davon irrelevant erscheint. Aber das wird Ihnen helfen, Ihre Marke zu definieren. Wenn jemand dieses bisschen knifflig gefunden hat, werde ich Sie jetzt kurz durch einige Beispiel-Mind Dumps sprechen. Ich beginne mit einer, die ich für mein eigenes Geschäft gemacht habe, Miss printables. Bei diesem Geschäft geht es um den Verkauf druckbarer Dateien online, vor allem an Familien, da viele der Designs mit Kindern verbunden sind. Von bedruckbaren Lebensmittelverpackungen bis zur Wandkunst. Fangen wir mit wem an. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich mich nicht für einen Namen entschieden, also schreibe ich einfach alles auf, was in meinem Kopf ist. Einige waren wichtiger als andere hier. Ich bin eine Mutter und meine Kinder haben dieses Geschäft enorm inspiriert. Das wird also Teil meiner Geschichte. Meine Kunden könnten sich darauf beziehen. Die Tatsache, dass ich im Allgemeinen glücklich bin und gerne Listen zu erstellen, hat wahrscheinlich wenig Interesse für alle Kunden, aber es könnte mir helfen, meine Marke in irgendeiner Weise zu definieren, so dass es keinen Schaden beim Aufschreiben gibt. Weiter zu was, was verkaufe ich? Printables für die Familie ist diese der Schirmbegriffe, alle anderen Produkte wirklich. Wo, Etsy ist die Hauptsache hier, setzen Sie das ein bisschen größer als die anderen. Wie. Es spielt keine Rolle, in welcher Phase Ihres Unternehmens Sie sind. Dieser Teil ist für mich noch in Arbeit. Es ist ein relativ neues Projekt, also komme ich immer wieder darauf zurück, aber jetzt bin ich hier. Wir gehen jetzt zu einem Fotografen, der sich auf High-End-Hochzeitsfotografie spezialisiert hat und sein Name ist Peter Jensen. Dies könnte ein Geist Dump sein, wie er aussieht und es ist ziemlich wichtig, jetzt einige dieser Worte zu betrachten. Für die Who-Sektion hat er High-End und teuer. Denken Sie daran, dass keiner Ihrer Kunden oder Kunden diese Gedanken jemals sehen muss. Wenn Sie sich an diesem High-End des Marktes stellen wollen, ist es sehr wichtig, dass Sie das wissen. Ebenso, wenn Sie Pitching sich mehr Budget Ende, Ihre Marke wird zu haben, um das auch zu sprechen. Sie müssen all diese Dinge aufschreiben auch wenn Sie sich nicht wirklich wohl fühlen, sie zu sagen. Offensichtlich für ihn, wo, ist ein sehr wichtiger Bereich. Er wird in einem Umkreis von 200 Meilen von New York City reisen. Ich zeige Ihnen jetzt noch eine aus einer realen Fallstudie. Meine Freundin Maho ist eine kolumbianische Oberflächenpatentdesignerin, die seit acht Jahren in Mailand lebt, und ihre Geschäftsidee stammt aus ihrer Liebe zu Hunden und wollte stilvolle Accessoires für ihren eigenen Hund kreieren. Sie wird damit beginnen, coole Farben, Farben mit Patentdesigns auf ihnen zu schaffen . Wie wir sehen können, hat sie ihren Gedanken etwas anders angelegt und tut einfach, was am besten für dich funktioniert. Manche Leute mögen den Spinnennetz Ansatz und manche Leute mögen ein bisschen mehr bestellt. Wir können auch sehen, dass sie sehr gründlich viele Worte aufgeschrieben hat. Mahos größtes Problem ist es, einen Namen für ihr Geschäft zu finden. Ich denke, wenn Sie ähnliche Probleme haben, könnte das Aufschreiben vieler Wörter zu diesem Dilemma beitragen, weil Sie vielleicht etwas aus diesen Worten ziehen können , über die wir in dieser Lektion sprechen werden. Andernfalls würde ich raten, zu versuchen, Ihren Geist Dumps relativ einfach zu halten und einfach die Worte aufzuschreiben, die zuerst in den Sinn kommen, da sie wahrscheinlich die wichtigsten sind. Manchmal scheint dein Gedankenmüll sogar unvollendet zu sein. Sie können immer wieder darauf zurückkommen und hinzufügen oder entscheiden, dass etwas für Sie nicht mehr richtig ist. Es ist ein Work in Progress und kann sich mit Ihrem Unternehmen entwickeln und verändern. Bevor wir zum nächsten Video gehen, möchte ich, dass du auf deinen Gedanken zurückblickst und 5-8 Wörter hervorhebst, die wirklich herausstechen. Genau wie Maho es hier getan hat. Stellen Sie sicher, dass Sie eine aus jeder Box und dann ein paar andere. Diese Worte sind die Worte, die Ihr Geschäft wirklich definieren werden. Diese helfen Ihnen später, Ihre Markenmission Statement zu finden. Der erste Teil dieses kleinen Projekts ist fast fertig. Denken Sie daran, dass wir auf Skills teilen, also warum nicht machen Sie ein Foto oder scannen Sie in Ihren Gedanken Dumps einschließlich Ihrer hervorgehobenen Wörter und fügen Sie sie in den Projektabschnitt dieser Klasse. Vielleicht nehmen Sie ein Selfie wie mich, damit wir Sie alle sehen können. Sei nicht schüchtern. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um sich und Ihre Geschäfte vorzustellen, sagen Sie hallo. Ich werde bei Ihren Projekten einchecken und kommentieren, wann ich kann. Aber ich möchte auch, dass Sie den Dialog zwischen sich selbst aufbauen. Fragen Sie sich gegenseitig um Feedback. Es ist eine wirklich einzigartige Gelegenheit, die Sie hier haben, also nutzen Sie es so gut wie möglich. In der nächsten Lektion werden wir tiefer in den wichtigen Zielmarkt eintauchen und herausfinden, wie Ihr Unternehmen sein Leben verbessern wird. 3. Dein idealer Kunde oder deine Kundin: Ihr perfekter Kunde oder Kunde. Fast alle Kurse und Bücher über die Führung eines Unternehmens werden Ihnen raten, sicherzustellen, dass Ihre Geschäftsidee etwas ist , das das Leben der Menschen bereichert und ihnen etwas geben wird , das sie brauchen oder ihnen ein gutes Gefühl für sich selbst geben wird. Also, wie Sie Ihre Produkte aufstellen, ist sehr wichtig. Warum braucht Miss Smith Ihren Strickschal mehr als den, den sie im High Street Shop sieht? Dies ist, wo Sie Ihren Zielmarkt von innen nach außen kennen können helfen. Wenn Sie Ihren idealen Kunden kennen, werden Sie in der Lage sein, direkt und auf ihrer Ebene mit ihnen zu sprechen. Wir werden also eine Personifizierung Ihres perfekten Kunden oder Kunden erstellen. Es gibt keinen Schaden, wenn Sie zwei oder drei tun, zum Beispiel, Sie könnten Schmuck an Frauen verkaufen, aber vielleicht werden ihre Partner auch Ihren Schmuck kaufen, um sie als Geschenke zu geben. Während man die Frauen vielleicht Ihr Zielmarkt sein, könnte ihr Partner auch ein Zielmarkt sein, den Sie erreichen möchten. Hier ist mein perfekter Kunde für Mrs. Prindables. Es richtet sich vor allem an Frauen zwischen 25 und 45 Jahren mit jungen Familien. Aber ich muss genauer sein, als nur Mütter mit Kindern unter 10 zu sagen , weil diese Beschreibung viel zu breit ist. Ich muss wirklich darüber nachdenken, was Mama von meinen Produkten angezogen werden würde. Also würde ich so etwas schreiben. „ Emma ist Mitte der dreißiger Jahre mit zwei kleinen Kindern. Sie hat einen sauberen ästhetischen Stil und mag es organisiert zu werden. Sie ermutigt phantasievolles Spiel mit ihren Kindern.“ Sie können in diese viel tiefer gehen und vielleicht sogar über ihr Einkommen, Freizeitaktivitäten, Bildungsniveau usw. nachdenken . Niemand muss dies jemals sehen, es ist nur eine gute Idee, wirklich zu wissen, wer Ihr idealer Kunde wäre. Dann können Sie Ihre Marke darauf abzielen, zu kommunizieren und attraktiv für sie zu sein. So sprechen Sie mit ihnen wie ein Freund, wirklich, herauszufinden, ihre Interessen, welche Zeitschriften sie lesen, welche Websites sie häufig besuchen und ob sie ein Schnäppchen wollen oder ob das Geld keine Sorge ist. Sie könnten der Kunde sein, der einen Kissenbezug für $200 kaufen würde. Lassen Sie uns nur ein paar Augenblicke nehmen, um Ihre Augen zu schließen und Ihren perfekten Kunden zu träumen und dann füllen Sie diese Hinweise aus. So sollten Notebooks bereit sein. Möglicherweise möchten Sie diese Lektion pausieren, während Sie diese ausfüllen. Name, Alter, Geschlecht, berufliche Rolle, Bildung, Beziehungsstatus, Anzahl der Kinder, Haustiere, Einkommen, Freizeitaktivitäten, Zeitschrift, die Bücher, Blogs, die sie lesen, Lieblings-Websites, Musik, die sie hören und andere Gedanken. Gehen wir zurück zu unserer Fallstudie von Maho neues Hundezubehör Geschäft. So füllte Maho dies für drei verschiedene perfekte Kunden ein, und offensichtlich konnte sie sagen, dass ihr Produkt überall für Hundeliebhaber war. Aber um diesen Markt anzusprechen, musste sie etwas spezifischer sein. Also hat sie drei verschiedene Profile für Menschen in verschiedenen Phasen ihres Lebens erstellt, und zwei davon, über die wir sprechen werden. Einer war ein Absolvent, den sie Emily anrief, und sie ist in einem gut bezahlten Corporate Job ohne große finanzielle Ausgaben und viel verfügbares Einkommen, und sie liebte es, sich und ihren Hund zu verwöhnen. Ein ganz anderer Kunde wäre Charles in seinen fünfziger Jahren mit zwei erwachsenen Kindern, die beide aus dem Haus der Familie gezogen sind. Er hat immer Hunde geliebt und beschlossen, dass er ein neues Kind wollte, also kaufte er einen Hund. Sie ging in viel tiefer hinein, aber das ist brillant, da dies ihr helfen wird, verschiedene Wege zu finden, um diese Menschen zu erreichen. Also werden Emily und Charles wahrscheinlich nicht die gleichen Zeitschriften lesen und sie werden wahrscheinlich die sozialen Medien auf sehr unterschiedliche Weise nutzen. Dies war also eine großartige Übung herauszufinden, dass Sie vielleicht verschiedene Zielmärkte haben, aber immer noch ziemlich spezifisch in jedem Bereich. Probieren Sie das also selbst mit 1-3 perfekten Kunden aus. Dann habe ich noch eine wirklich lustige Übung für Sie in diesem Abschnitt. Also erstens: Holen Sie sich auf Pinterest, wenn Sie noch nicht da sind, und erstellen Sie ein Moodboard Ihres perfekten Kunden. Pinterest ist ziemlich einfach zu holen und zu tun aber wenn Sie lieber machen eine körperliche Stimmung Board dann warum nicht tun, dass stattdessen Magazin-Ausschnitte und alle physischen Gegenstände, die Sie vielleicht wollen. Ich möchte, dass Sie Fotos von Ihrem perfekten Kunden finden, was sie tragen, die Orte, an denen sie hängen, die Musik, die sie hören, die Kunstwerke, die sie mögen, das Essen, das sie essen. Warum ist das nützlich? Nun, die meisten unserer kreativen Unternehmen basieren wahrscheinlich auf etwas Visuelles. Viele von Ihnen könnten mehr aus dem Blick auf Bilder bekommen, als eine Reihe von Worten aufgeschrieben. Werfen wir einen Blick auf ein Sample-Board, das ich für einen Boho Hut-Designer erstellt , der sich für Etsy entscheiden plant. Wir haben Bilder von einigen wirklich cool aussehenden Mädchen, die ihr Zielmarkt ist, und sehen Orte, an denen sie hängen könnten. Andere Gegenstände, die sie tragen könnten, und Kunstwerke, die sie kaufen könnten, sind wirklich nützlich, um Ihre Kunden zu verstehen. Die andere tolle Sache an Pinterest ist, Websites zu finden, von denen Sie nie wussten, dass es existierte. Also suche ich durch einige der Pins und Sie könnten einen Blog finden, der perfekt für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wäre. So können Sie beginnen, eine Liste von Orten wie diese zu schreiben , die nützlich wäre, um für wenn Sie zum Marketing kommen, oder vielleicht gibt es ein Musikfestival in der Nähe Ihres Hauses, das ein großartiger Ort, um einen Laden zu haben wäre. Du weißt also nie, welche Türen mit 10 Minuten auf Pinterest geöffnet werden könnten. Wir werden mehr über Werbung in Teil 3 dieser Serie sprechen, aber jetzt beginnen einige Notizen zu machen. Ebenso können Sie einige Bilder finden, die ein Logo inspirieren könnten. Wir werden mehr über Moodboards in Teil zwei dieser Reihe von Klassen sprechen, aber diese gemalten Felsen, zum Beispiel, könnten als Grundlage für ein tolles Logo verwendet werden. Pinterest ist ziemlich süchtig, ich warne Sie, aber es ist auch voller Inspiration, also lassen Sie sich feststecken. Sie sollten jetzt anfangen, eine wirklich gute Vorstellung davon zu bekommen , worum es in Ihrem Unternehmen geht und auf wen es ausgerichtet ist. Wenn du eine Pinnwand hast, warum druckst du nicht dein Pinterest-Board aus oder machst ein Foto davon und klebst es auf. Jedes Mal, wenn Sie an Ihrem Unternehmen oder an Ihren Produkten arbeiten, lesen Sie dieses Board und fragen Sie sich, ob das zu meinem Kunden und meiner Marke passt? Dann vielleicht, nachdem Sie diese Übungen gemacht haben, erkennen Sie, dass Sie tatsächlich jemanden kennen, der so ziemlich genau zu Ihrem perfekten Kunden passt bis zum Tee. Wenn ja, nehmen Sie sie zum Abendessen oder nehmen Sie sie zum Kaffee und wählen Sie ihr Gehirn aus , wie sie Sie und Ihre Firma sehen. Es wäre wirklich gut, wenn Sie Ihre visuellen Stimmungsbretter in der Projektgalerie zusammen mit Ihren Absätzen über Ihre idealen Kunden posten könnten . Wenn es etwas gibt, was Sie nicht sicher sind, stellen Sie Fragen und stellen Sie Kommilitonen, und sie können Ihnen helfen und Sie in die richtige Richtung zeigen. Nun haben Sie wahrscheinlich schon viele dieser Fragen beantwortet und ob das in Ihrem Kopf oder in Ihren Notizbüchern gekritzt ist. Jetzt müssen wir anfangen, all diese Informationen zu sortieren. In der nächsten Lektion füllen wir den Markenfragebogen aus, und dies wird das Dokument sein, zu dem Sie immer wieder zurückkommen. Wo immer Sie sich in einer Phase befinden, in der Sie ein wenig unsicher sind, wo Sie mit Ihrem Unternehmen fortfahren können, können Sie zu diesem Markenfragebogen zurückkehren, um Antworten und Inspiration zu erhalten. 4. So wichtig ist die Markenentwicklung: In dieser Lektion werden wir über die Wichtigkeit des Branding sprechen, und dann gehen wir zum Markenfragebogen über. Mittlerweile fangen Sie wahrscheinlich an, wirklich darüber nachzudenken, wie wichtig die Marke ist, und Ihr Markenimage. Die meisten Menschen nehmen unterbewusst Marken um sie herum auf einer täglichen Basis auf. Sie werden nicht nur dort sitzen und darüber nachdenken, wie mächtig das Nike-Logo ist oder wie brillant die Marke Coca-Cola zum Beispiel ist, sondern unterbewusst nehmen sie die Markenbotschaften dieser Unternehmen täglich von Werbetafeln, Fernsehwerbung, Verpackung, auf das Urheberrecht in den verwendeten. Jedes Element dieser großen Unternehmen wird mit solchen Gedanken und Grund entworfen und produziert , um sicherzustellen, dass sie ihre Kunden auf die richtige Art und Weise erreichen, oder potenzielle Neukunden. Nun, Nike und Coca-Cola sind offensichtlich Mega-Marken. Wir müssen nicht anfangen, über Dinge in dieser Größenordnung nachzudenken. Aber was ich wirklich möchte, dass du nur beginnst, über alle Marken nachzudenken , die dich jeden Tag umgeben. Beginnen Sie einen Tag lang, mentale Notizen über Produkte an Orten zu machen, die Sie verwenden. Kleine Fragen wie, warum habe ich die Zahnpasta über die, die neben ihr im Regal saß, gepflückt? Zu größeren Fragen wie, warum müssen manche Leute einfach jedes einzelne Apple-Produkt am Laufen haben? Ihre Marke umfasst alles darüber, wie Sie Ihr Unternehmen präsentieren und wie sich Ihre Kunden mit Ihnen in Beziehung setzen. Wie fühlen sie sich, wenn sie Ihre Produkte kaufen oder mit Ihnen chatten oder Ihre E-Mail erhalten? Wenn es Ihr Geschäft ist, ist es sehr wichtig, authentisch und real zu sein. Versuchen Sie nicht, etwas zu sein, das Sie nicht sind. Sie werden Menschen E-Mails senden oder sie zu Handwerkspreisen oder Geschäften treffen, oder wenn Sie Ihre Fotografie, werden Sie sehr eng von Angesicht zu Angesicht arbeiten. Präsentieren Sie sich nicht als jemand, der Sie nicht sind, weil die Leute einfach frei davon sehen werden, und, auch, wird Ihr Leben auf lange Sicht viel schwieriger machen. Sei natürlich und sei du selbst, und sei ehrlich. Sie mögen nicht alle ansprechen, aber Sie werden die richtigen Leute ansprechen, und das ist sehr wichtig, um mit Ihrer Marke fortzufahren. Wenn sich Ihr Gehirn ein wenig verstreut anfühlt und all diese Informationen eingehen, werden wir jetzt versuchen, das insgesamt zu sammeln und etwas Klarheit zu erhalten und einen Markenfragebogen auszufüllen. In den Kursunterlagen finden Sie ein PDF, das Sie ausfüllen können. Fühlen Sie sich frei, dies in Ihren Notizbüchern zu tun, wenn Sie es vorziehen. Sie können die PDF-Datei jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt ausfüllen. Ich werde nur kurz alle Fragen mit Ihnen durchgehen. Erste Frage, was verkaufe ich? Versuchen Sie, eine Aussage darüber zu schreiben, was Sie in vier Wörtern oder weniger verkaufen. Die meisten erfolgreichen Unternehmen halten dies sehr einfach. Dies hilft Ihrer Marke Mission Statement. Wenn Sie Schmuck verkaufen, versuchen Sie, ein paar Adjektive hinzuzufügen , um zu sagen, was das Besondere an Ihrem Schmuck ist. Zum Beispiel, schöner, handgefertigter Schmuck sagt mehr als nur das Wort, Schmuck. Wie hoch ist die Preisspanne Ihrer Produkte oder Dienstleistungen? Ihr billigster Artikel, und Ihre teuerste. Welche drei Worte beschreiben mich am besten? Ich würde hier über Ihre Persönlichkeit reden, es sei denn, Ihr physisches Aussehen hat Ihr Geschäft irgendwie beeinflusst. Welche drei Wörter beschreiben mein Geschäft am besten? Das ist hoffentlich ein bisschen Kreuz hier mit den drei Wörtern, die Sie und Ihre Produkte am besten beschreiben. Welche drei Wörter beschreiben dann am besten Ihren Stil? Ob dies ein visueller Stil Ihrer Produkte oder mehr über Sie ist. Vielleicht machen Sie Videos, die Menschen zeigen, wie Sie den perfekten Kuchen backen, können Sie Ihren Präsentationsstil hier beschreiben. Nun, die vorherigen drei Fragen sind auch wirklich gut, um Familie, Freunde und bestehende Kunden zu stellen . Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen führen, sind Sie im Wesentlichen die Marke. Sie werden derjenige sein, der mit Kunden kommuniziert, also prüfen Sie, ob ihre Antworten ähnlich sind. Wenn Sie eine Partnerschaft oder ein Kollektiv sind, tun Sie dasselbe und sehen Sie, welche Qualitäten jede Person in das Geschäft bringen kann. Sagen wir mal, du machst alte Möbel auf. Freunde beschreiben dich vielleicht als einfallsreich, kreativ und kompliziert. Sie wollen nicht, dass eine Marke das Gegenteil dazu sagt. Dies sind wichtige Hinweise, um Ihre Marke zu definieren und wie Sie Ihre Produktbeschreibungen schreiben, wie Sie mit Menschen kommunizieren und wie Sie dann mit Ihrem visuellen Branding und Logo weitergehen. Als ich an meinem Branding für Favor and Designs arbeitete, fragte ich Freunde und Kunden, wie sie mich und meine Arbeit am besten beschreiben würden. Nun, ich werde Ihnen nicht die drei Worte sagen, die ich gewählt habe, aber die überwiegenden Worte, die immer wieder von anderen Menschen zurückkamen , waren: freundlich, zugänglich und professionell. Ich denke, nur eine Person sagte, cool, was vielleicht eines der Worte war, die ich dachte, ich wäre. Aber es ist wichtig, auf Ihre Stärken zu spielen, und das ist eine wirklich gute Möglichkeit, sie herauszufinden. Was sind Ihre Lieblingsmarken und warum? Nun, diese müssen sich nicht auf Ihr Geschäft beziehen, besonders. Schreiben Sie einfach zwei oder drei Marken auf, die Sie wirklich mögen; Geschäfte, die Sie gerne einkaufen oder Café, in das Sie immer gehen. Denken Sie darüber nach, warum Sie diese Marken mögen und wie Sie sich fühlen. Sie über Marken nachdenken, die Sie bewundern, können Sie beginnen, wie ein Kunde zu denken. Versuchen Sie, sich in die Schuhe Ihres Kunden oder Kunden zu setzen und dann die nächste Frage zu beantworten. Wie reagieren Ihre Kunden auf Ihre Marke und das Markenerlebnis? Ich weiß, dass dies eine ziemlich tiefe Frage ist, aber wie möchten Sie, dass sich Ihre Kunden fühlen, wenn sie Ihre Website oder Ihren Shop besuchen oder wenn sie Ihre Produkte kaufen oder Ihre Dienste nutzen? Oder wenn sie eine E-Mail oder einen Newsletter von Ihnen erhalten, wie soll sich Ihr Kunde fühlen? Wo verkaufe ich dann derzeit meine Produkte oder Dienstleistungen? Du verkaufst sie vielleicht noch nirgends, also ist das gut. Wo möchte ich meine Produkte und Dienstleistungen in Zukunft verkaufen? Du könntest das in ein paar Etappen tun. Sie könnten vielleicht lokal oder kleiner denken und dann diesen großen Traum davon haben, wo idealerweise in der Zukunft Ihre Produkte idealerweise in der Zukunftgelagert werden könnten. Welches ist ein guter Vorläufer für die nächste Frage, nämlich Wo sehe ich mein Geschäft in einem Jahr, fünf Jahren und zehn Jahren? Dies ist ein guter Indikator dafür, wohin Sie mit Ihrem Unternehmen unterwegs sind. Es ist auch gut, um einige Ziele zu arbeiten. Es wäre mein Traum, beispielsweise innerhalb der nächsten 10 Jahre von passivem Einkommen zu leben . Also sollte ich jetzt kleinere Ziele setzen, um das Wirklichkeit werden zu lassen. Viele kreative Leute haben oft so viele Ideen, die sie nicht wissen, wie sie sich konzentrieren sollen, und am Ende machen Teile davon und Teile davon, und ich bin selbst schuldig. Aber wenn Sie Ihre Ziele ganz klar festlegen, können Sie weiter einchecken und sicherstellen, dass das, was Sie tun, Ihnen hilft, dieses Ziel zu erreichen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um diese auszufüllen , damit sie ein wenig Nachdenken brauchen. Wer ist mein idealer Kunde oder Kunde? Sie hätten dies bereits aus der vorherigen Lektion beantworten sollen. Schreib es hier auf, damit wir alles zusammenhalten können. Was ist schließlich Ihr Markenname? Der Markenname, wir haben noch nicht wirklich darüber gesprochen. Viele von Ihnen werden bereits einen Markennamen haben, zweifellos, und einige werden es nicht. Wenn Sie bereits Ihren Namen haben, dann ist das großartig. Sie haben den Branding Fragebogen ausgefüllt. Dies wird eine große Hilfe beim Schreiben Ihrer Marke Mission Statement sein. Wenn der Name ein großer Punkt für Sie ist, wird die nächste Lektion helfen. Vielleicht haben Sie einen Markennamen, aber Sie sind sich nicht zu 100 Prozent sicher, sehen Sie sich die nächste Lektion sowieso an, die Ihnen helfen könnte, zu entscheiden. diesen Fragebogen ausfüllen, können Sie wirklich anfangen zu definieren, worum es in Ihrem Unternehmen geht. Ich würde gerne einige Ihrer Markenfragebögen oder Notizen in die Projektgalerie auf Skillshare hochgeladen sehen. Fühlen Sie sich frei, Fotos von Ihren ausgefüllten PDFs oder Ihren Notizbüchern zu platzieren, wenn das einfacher ist. Sie den Fortschritt sehen, den Sie machen, wird jeder helfen, Kommentare zu hinterlassen, oder vielleicht möchten Sie Kommilitonen nach ihren Gedanken zu etwas fragen. Also teilen Sie bitte so viel wie möglich in der Projektgalerie. Im nächsten Video werden wir tief in die Auswahl eines großen Markennamens eintauchen. 5. Dein Markenname: Einen guten Namen für Ihr Unternehmen zu finden, kann viele Kopfschmerzen verursachen und ewig dauern. Das ist nicht ideal, da es Menschen davon abhalten kann, ihre Geschäfte überhaupt zu starten. Obwohl es enorm wichtig ist, Ihren Namen richtig zu bekommen, möchten Sie auch Ihre Produkte und Namen so schnell wie möglich da draußen bekommen. Also lassen Sie uns versuchen, Ihnen mit einigen Tricks zu helfen, um einen großen Markennamen zu finden. In dieser Lektion werde ich viel über bestehende Namen sprechen, die Leute gewählt haben, zusammen mit Bildern ihrer Logos. Ich werde noch nicht zu viel über die Logos sprechen, da wir in der nächsten Klasse in dieser Serie auf Logos gehen werden. Versuchen Sie im Moment einfach, über Ihren Namen nachzudenken. Ihre erste Option ist, ob Sie Ihren eigenen Namen oder einen abstrakteren zu einem beschreibenden Namen verwenden möchten. Als ich mich als freischaffende Designerin etablierte, ging ich unter den Namen Faye Brown Designs, weil Kunden und Kollegen meinen Namen kannten. Wenn sie auf Google nach mir suchen, würde das offensichtlich helfen. Wenn Sie in Ihrer Branche bereits unter Ihrem Namen bekannt und dies für Ihre Marke relevant ist, dann ist dies wahrscheinlich ein guter Indikator, um Ihren Namen mit oder als Teil Ihres Markennamens zu verwenden . Es könnte auch sehr wichtig für Sie sein, Ihren eigenen Namen zu verwenden. Designerin Katy Clemmans, wie die Idee, ihren eigenen Namen in ihre Arbeit zu setzen. Sie sagte, ihre Entwürfe seien Ausdruck ihres Geschmacks, also schien es eine gute Idee, ihren eigenen Namen zu verwenden. Eine andere Sache zu beachten ist, wenn Sie einen relativ gebräuchlichen Namen haben, wenn die Leute gehen, um eine Suche für Sie zu machen, können Sie nicht sehr hoch in der Google-Rangliste. Mein Mann hat dieses Problem, Simon Brown genannt zu werden. Eine andere Option wäre die Verwendung eines beschreibenden Namens. Als ich Shop auf Etsy Verkauf herunterladbare druckbare Artikel eingerichtet, wollte ich einen relevanteren beschreibenden Namen und ging mit Miss Printables. Niemand, den ich verkaufte, würde mich als Faye Brown kennen, während wenn sie nach Printables auf Etsy suchen, vielleicht würde ich auftauchen. Es ist unvergesslich und es ist ein bisschen wie ein Wortspiel. Denken Sie daran, dass Sie je nach Unternehmen möchten, dass Ihr Kunde eine emotionale Antwort auf Ihren Namen hat. Wenn Ihre Produkte Spaß machen, versuchen Sie, Ihren Namen der Persönlichkeit Ihrer Produkte anzupassen. Wenn Ihre Produkte oder Dienstleistungen schwerwiegender sind, muss auch Ihr Name dem entsprechen. Eine weitere reiche Haltung ist, über Menschen oder Orte nachzudenken , die Sie oder Ihr Unternehmen beeinflusst haben. Surface Pattern Designerin und Illustratorin, Wendy Flynn beschloss, ihre Firma Doris & Fred nach ihren Großeltern anzurufen. Das ist so eine schöne Idee und sehr persönlich. Es schafft auch eine Geschichte und Menschen fühlen sich gerne mit einer Marke verbunden, also ist dies ein großartiger Gesprächspunkt. Sie basierte sogar den Logo-Typ auf der Handschrift ihrer Oma. Sie könnten auch über Tiernamen oder Lieblings-Urlaubsorte nachdenken. Elise Bourne wählte den Namen Red Cabin Design nach einem Lieblingsplatz auf ihrem lokalen Fluss wo es eine kleine alte Hütte versteckt im Wald. Sie ist auch sehr inspiriert vom skandinavischen Erbe, einer Natur, die sich in ihrer Arbeit durchsetzt. Denken Sie darüber nach, ob es etwas gibt, das Ihr Unternehmen inspiriert hat, und gibt es eine Möglichkeit, diese Inspiration in Ihren Namen zu bringen. Gibt es etwas historisches in Bezug auf Ihre Produkte oder Ihr Geschäft, auf das Sie zurückgreifen können? Justine wählte den Namen The Wild Dyery für ihr Textilgeschäft. Eine Färberei war ein alter Name für Farbstoff Haus, und die wilde bedeutet, dass sie Pflanzen anstelle von synthetischen Farbstoffen verwendet. Sie mochte auch das Wort Dyery, sie schreibt ein Tagebuch auf ihrem Blog, so dass der Name eine doppelte Bedeutung hat. Vielleicht können Sie auf Einflüsse von einem Zeitpunkt in der Geschichte oder einer alten Sprache zurückgreifen . Tun Sie es nicht nur um es willen, stellen Sie sicher, dass es einen guten Grund gibt. Aber historische Referenzen in Ihrem Namen zu haben kann einem Namen eine gewisse Menge an Gravitas und Erhabenheit hinzufügen. Manche Leute gehen für einen völlig abstrakten Namen, der großartig ist, normalerweise einfacher als URL zu kaufen. spanische Designerin Gloria, wählte ihren Namen aus ihren Initialen G&U, GU und GU übersetzt auch als massiv oder Stein, und sie mischte ihn mit dem japanischen Wort kuuki, was als Luft oder Atmosphäre übersetzt. Gloria liebt die japanische Kultur und ihr gefiel das Wort, das ihre Liebe zum Fliegen und Erreichen hoch in ihren Träumen für ihr Geschäft widerspiegelte . Vielleicht könnten Sie einige der Wörter aus Ihren vorherigen Übungen aufschlüsseln und so miteinander vermischen. Denken Sie nur daran, wie die Menschen auf Google nach Ihnen suchen. Ist dein Name leicht zu buchstabieren oder zu sagen? du froh, dass man dich fragen könnte, wie man es buchstabiert? Sie müssen vielleicht etwas härter arbeiten, um Ihren Namen zu erkennen. Auf der anderen Seite kann ein abstrakter Name eine Geschichte von Interesse wie Gloria erstellen, und ein abstrakter Name ist viel eher als URL Webadresse verfügbar. Manchmal kann man feststellen, dass man zwei zufällige Wörter auswählt und sie zusammensetzt, kann ziemlich gut funktionieren. Wenn Sie immer noch fest sind, versuchen Sie, zu Ihrem Markenfragebogen zurückzukehren und ein oder zwei der Wörter auszuwählen , die Sie verwenden, um sich selbst oder Ihren Stil und Ihr Team mit dem Produkt, das Sie verkaufen, zu beschreiben . Zum Beispiel ist messymombaker.com als URL verfügbar. Schauen Sie zurück auf Ihren Fragebogen einige der Wörter, wenn Sie verwenden, um Ihr Unternehmen zu beschreiben. Nicole nutzte einen ähnlichen Ansatz, um ihren Namen, Gooseberrymoon, zu ihrem Hochzeitseinladungsgeschäft zu kommen . Sie wollte einen skurrilen Namen und schrieb eine Liste von Wörtern, die sie mochte, und spielte dann mit allen herum und mischte sie zusammen, bis sie etwas einfiel, das sie wirklich mochte, und das war Gooseberrymoon , der auch zufällig als URL verfügbar sein. Verfügbarkeit. Eine der größten Herausforderungen bei der Auswahl eines Namens ist eine, die noch nicht genommen wurde. Trina hatte dieses Problem, sie startete einen neuen Design- und Lifestyle-Blog namens Love Wonder. Jetzt, um Love Wonder als a.com zu bekommen, hätte sie gehabt, ein paar tausend Pfund zu verzweigen, also legte sie das Wort Blog am Ende und kaufte lovewonderblog.com. Überlegen Sie, welche zusätzlichen Wörter Sie in Ihrem Namen verwenden könnten, wenn Ihre erste Option nicht als URL verfügbar ist. Sherry London wollte ihr Geschäft Dance and Pixels nennen, und das war nicht verfügbar, aber Prance und Pixel waren, also hat sie den Namen leicht geändert. in welchem Unternehmen Sie sich befinden und wie weit Sie es nehmen möchten, können Sie auch Urheberrechte und Marken Je nachdem,in welchem Unternehmen Sie sich befinden und wie weit Sie es nehmen möchten, können Sie auch Urheberrechte und Markenauf Ihrem gewählten Namen prüfen. Wichtige Hinweise dafür, ob Sie Ihren eigenen Namen verwenden möchten, sind, ob Sie in der Branche bereits unter Ihrem Namen bekannt sind und ob dies für Ihre Marke relevant ist, wenn Sie dies tun , dann ist es wahrscheinlich ein guter Indikator Ihren Namen mit oder innerhalb Ihrer Marke irgendwie. Wenn Sie neu anfangen und Ihr Unternehmen nicht mit Ihrem Namen in Verbindung steht, denken Sie darüber nach, was Sie verkaufen und Ihren Stil und versuchen , die beiden in einen einzigartigen Markennamen zu kombinieren. Schließlich, wenn Sie nicht Ihren eigenen Namen, sondern einen abstrakteren verwenden , dann stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Name wirklich zu Ihrer Markenpersönlichkeit passt. Sobald Sie sich für Ihren Namen entschieden haben, testen Sie es bei einigen Familienmitgliedern und Freunden oder einigen nahen Kunden, um zu sehen, ob sie Ihre Begeisterung teilen, oder fragen Sie Ihre Kommilitonen im Projektbereich. Da sind wir, Sie haben fast alles, was Sie brauchen, um Ihre Marke voranzutreiben, ein Logo zu entwerfen und Ihr Unternehmen zu vermarkten. Wir müssen nur alles, worüber wir bisher gesprochen haben, in eine einfache Markenbotschaft vereinfachen . Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, das als Slogan für Ihr Unternehmen zu verwenden oder es als Bezugspunkt zu verwenden, zu dem Sie immer wieder zurückkehren können. In der nächsten Lektion schauen wir uns Ihre Markenbotschaft zusammen mit einem kurzen Schritt an, um mit Ihrem Logo-Design voranzukommen. 6. Die Botschaft und die Marke – deine Firmenphilosophie: Die Nachricht und das Zeichen. Jetzt sind wir auf den Punkt gekommen, an dem wir Ihre Markenaufgabe und Ihr Ethos schreiben werden. Manche Leute hassen den Begriff Marke Mission Statement, da es sehr korporativ und möglicherweise ein wenig kalt klingt , aber es muss nicht voll von Corporate Jargon sein, vertrauen Sie mir. Ich denke, ein oder zwei Satzungen zu finden, um Ihr Unternehmen perfekt zu beschreiben, kann Folgendes tun : Es kann Ihnen wirklich helfen, sich auf das zu konzentrieren, worum es bei Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke geht, es kann Ihren Kunden helfen, genau zu wissen, was Sie tun, und es kann fungieren als eine einfache Gurtlinie oder Einführung in Ihr Unternehmen. Nun, der Schlüssel ist, es so einfach wie möglich zu halten. Richard Branson raten zu versuchen, Twitters 140 Zeichenvorlage zu verwenden , wenn Sie Ihre inspirierende Nachricht entwerfen, müssen Sie den Zweck Ihres Unternehmens zu erklären und die Erwartungen für interne und externe Kunden zu skizzieren sind wie, machen es einzigartig für Ihr Unternehmen, machen es unvergesslich, halten Sie es real, und nur zum Spaß, stellen Sie sich vor, dass auf dem Boden eines Wappens. Ich liebe den Teil des Wappens. Werfen wir einen Blick auf einige erfolgreiche Mission Statements von Marken, die wir alle kennen und möglicherweise lieben: Amazon, wir versuchen, das kundenorientierteste Unternehmen der Erde für vier primäre Kundengruppen zu sein : Verbraucher, Verkäufer, Unternehmen und Content-Ersteller. Facebook: Facebook's Mission ist es, den Menschen die Macht zu geben , die Welt offener und vernetzter zu machen. Apple: Apple verpflichtet sich, Studenten, Pädagogen, Kreativprofis und Verbrauchern auf der ganzen Welt das beste Personal Computing-Erlebnis Pädagogen, Kreativprofis und für seine innovativen Hardware-, Software- und Internetangebote zu bieten. Wie Sie sehen können, sind sie alle ziemlich kurz und einfach. Ich mag die Idee, es auf 140 Zeichen zu halten. Also wollen Sie im Grunde sagen, was Sie tun, für wen Sie es tun und wie Sie es anders machen, all diese Dinge in einem einfachen Leitbild. Beginnen wir also mit dem Ausfüllen der Leerzeichen zu diesem Satz. Um es einfach und beschreibend zu halten, fügen Sie ein paar Adjektive hinzu, aber übertreiben Sie es nicht. Also erstelle ich leere für leere. Einige Beispiele könnten sein, Ich erstelle atemberaubende Geburtstagskuchen für Spaß liebevolle Kinder. Ich kreiere helle Kissenbezüge für Tierliebhaber, die ihren Komfort zu Hause mögen. Ich mache atemberaubende Hochzeitsfotografien für stilvolle Paare. Wenn Sie diesen Satz schreiben, sollten Sie genau wissen, was Sie erstellen, für wen Sie ihn erstellen. Als nächstes müssen Sie dies umdrehen, um Ihren Zielmarkt davon zu überzeugen, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung genau das ist, was sie brauchen. Ich erstelle atemberaubende Geburtstagskuchen für Spaß liebevolle Kinder könnten machen Kindergeburtstagsfeiern komplett mit atemberaubenden Kuchen, die den Wow-Faktor haben. Ich kreiere helle Kissenbezüge für Tierliebhaber, die ihren Komfort zu Hause mögen, bunte Kissen für Tierliebhaber und ihre Haustiere zum Kuscheln. Ich mache atemberaubende Hochzeitsfotografien für ein stilvolles Paar. Atemberaubende Hochzeitsfotografie, die Ihren besonderen Tag mit jedem Detail und Emotion einfängt . Denken Sie also an die wichtigsten Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre schreiben: Was Sie tun, für wen Sie es tun und wie Sie es anders machen. Wenn Sie also Ihre geschrieben haben, teilen Sie Ihre Markenaufträge nicht im Projektbereich oder bitten Sie um Hilfe und Feedback. Alles, was wir bisher getan haben, hat an dieser einfachen Aussage gearbeitet, also verbringen Sie einige Zeit damit und stellen Sie sicher, dass es gut ist. Ein weiterer Bereich, den Sie betrachten können, ist Ihr Markenethos oder Ihre Philosophie. Nehmen wir also Apple als Beispiel. Warum müssen manche Leute einfach jedes Apple-Produkt auf dem Markt haben? Es ist fast wie eine Religion oder ein Stamm. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Mann den ganzen Tag in einem Apple Store verbringen und mit Gleichgesinnten plaudern könnte . Apple-Marke hat eine erstaunliche Arbeit von einem fast veralteten Computer-Hersteller zum Weltmarktführer in ihm getan , dass es heute in der Spitzentechnologie ist. Steve Jobs und Produktdesigner Jonathan Ives, zusammen mit vielen anderen, zweifellos, haben diese Marke wieder richtig cool gemacht, jeder wollte einen iPod als ein iPhone und ein iPad, und jetzt eine iWatch, denke ich. Welche Werte können Menschen mit Ihrer Marke einkaufen? Nehmen wir an, ein Grußkartenunternehmen verwendet nur recycelte Karten und hat wirklich starke Werte in Umwelt- und Weltfragen. Vielleicht geht ein Prozentsatz jedes Verkaufs an eine Wohltätigkeitsorganisation oder einen Fonds in diesem Bereich. Bestimmte Kunden werden diese Werte und Philosophien einkaufen und damit beginnen, eine Beziehung zu dieser Marke aufzubauen. So können sie am Ende kaufen 80 Prozent ihrer stationären von einem Markenfahrer in fünf Aussagen, die Sie Ihrem Geschäft und Ihren Werten treu halten. Sie können diese auf Ihrer Website, auf Ihrer About Seite verwenden , oder Sie können sie überhaupt nicht verwenden, aber es ist dennoch eine gute Übung. Dies könnte am Ende ein bisschen relevanter für einige Ihrer Unternehmen gegenüber anderen sein, aber es ist eine lustige Übung. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihr Klassenprojekt mit Ihrem Markenauftrag aktualisieren, dies ist ein Schlüsselprodukt für diese Klasse und ich würde gerne sehen, was Sie sich ausgedacht haben. In der nächsten Lektion zum gleichen Thema werden wir eine kurze Beschreibung für Ihr Logo-Design und Ihre visuelle Praxis schreiben. 7. Die Botschaft und die Marke – so schreibst du deinen Entwurf für das Logodesign: Wir sind nun zur letzten Lektion dieser Klasse gekommen, zu dieser Botschaft auf Markierung Teil zwei. In dieser Lektion werden wir darüber sprechen, einen Brief für Ihr Logo-Design zu schreiben. Wie Sie wissen, ist dies Teil 1 eines dreiteiligen Kurses, alles über das Branding Ihres kreativen Geschäfts. In diesem Teil haben wir uns auf die unerschütterliche Frage, worum es in Ihrem Unternehmen geht, auf wen es gerichtet ist und wie Sie sich in Ihrem Geschäftsbereich positionieren. Sie sollten jetzt eine klare Vorstellung davon haben, wofür Ihre Marke steht. Das bedeutet, dass wir uns auf die visuelle Seite Ihres Branding und vor allem auf Ihr Logo bewegen können. In der nächsten Klasse dieser Serie werden wir uns mit der Gestaltung eines Logos für Ihre neue Marke beschäftigen. Egal, ob Sie sich entscheiden, dies selbst zu entwerfen oder einen Grafikdesigner anzuheuern, es ist eine wirklich gute Idee, einen Designbrief zu schreiben. Sie können fast einfach den ausgefüllten Markenfragebogen verwenden , da viele dieser Antworten relevant sein werden. Aber lassen Sie es uns einfach etwas vereinfachen. Ihr Logo muss Ihre visuelle Stimme Ihrer Marke darstellen und Teil Ihrer Marke sein. Es muss Ihr Unternehmen und Ihre Markenpersönlichkeit widerspiegeln. Wir werden alles darüber in der nächsten Klasse viel tiefer sprechen. Aber vorerst werden wir diesen Brief für das Logo-Design schreiben. Als Designer, der viele Logos entworfen hat, muss ich meinen Kunden oft einige schnelle Fragen stellen , um eine gute Vorstellung über sie und ihr Geschäft zu bekommen. Dies sind die wichtigsten Punkte, die ich im Allgemeinen wissen möchte, wenn ich auf ein Logo-Design einstieg. In den Klassendateien finden Sie dies als Dokument, das Ihnen hilft, Ihre eigenen Briefs zu schreiben. Wir beginnen mit Ihrem Markennamen, den Sie abgedeckt haben , weil Sie gerade diese andere Klasse gemacht haben. Was machst du und was verkaufst du? Sie sollten in der Lage sein, Ihr Markenauftrag hier zu verwenden. Was die Preisgestaltung betrifft, wie positionieren Sie sich auf dem Markt? Grundsätzlich möchten wir wissen, ob Sie relativ billig, mittelgroß oder am oberen Ende Ihres Marktes sind. Dies ist wichtig für einen Designer, da ein Logo nicht unter- oder überversprechen möchte. Wenn Ihre Produkte ziemlich billig und fröhlich sind, aber Ihr Logo sehr hochwertig und stilvoll aussieht, geben Sie gemischte Nachrichten ab. Das ist nicht zu sagen, dass Sie ein billiges und fröhliches Logo brauchen, aber es verwaltet die Erwartungen. Nimm mein Miss Printables Logo. Während ich möchte denken, meine printables sind gut gestaltet, sie sind auch Spaß und erschwinglich, ich bin nicht über den Verkauf von Kunstwerken für Hunderte von Dollar mit diesem Logo daran befestigt. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo Sie sich positionieren werden. Die nächste Frage würde Ihnen auch helfen, sicherzustellen, dass Ihr Logo-Design zu Ihrem Zielmarkt passt. Was ist, was ist mein Zielmarkt? An wen richtet sich Ihr Produkt und wer sind Ihre Kunden? Hierfür können Sie auf Ihre Personifikationen eines perfekten Kunden zurückgreifen, aber wir brauchen zum Beispiel nicht alles über Emilys Leben zu hören. Sie müssen dies auf die Hauptfokuspunkte eingrenzen. Gehen wir zurück zu Maho perfekten Kunden für ihre Hundezubehörfirma, und wie wir besprochen haben, hat sie ein paar verschiedene Leute, die von ihrem Produkt angezogen werden würden. Sie muss herausfinden, was sie alle gemeinsam haben, was wahrscheinlich für Menschen vereinfacht würde, die ihre Hunde lieben, wie Kinder, sie lieben, sie verwöhnen sie, sie haben einen guten Sinn für Stil und eine gewisse Menge an verfügbarem Einkommen, beide Geschlechter und wahrscheinlich im Alter von 25-60 Jahren. Der Designer wird die Schlüsselwörter aus diesem Zusammenbruch aussuchen. Das Logo kann nicht aussehen, wie es auf ein bestimmtes Geschlecht ausgerichtet ist, zum Beispiel, und es muss für alle Altersgruppen ansprechen, so dass das Logo muss sagen Hunde oder Tiere und stilvoll. Ihr perfekter Kunde ist vielleicht viel einfacher zu definieren als Maho, aber es ist nützlich, ihr Unternehmen als Beispiel zu verwenden. Welche drei Wörter beschreiben Ihre Marke und Produkte am besten. Hier können Sie wieder auf Ihren Markenfragebogen zurückverweisen. Welche bestehenden Logos gefällt Ihnen besonders und warum? Ich versuche immer, das zu fragen, weil ich manchmal eine Antwort erhalte, manchmal sagen einige Kunden einfach: „Ich weiß es nicht wirklich.“ Aber wenn Sie ein paar Markenlogos haben, die Sie wirklich lieben, hilft dies Ihrem Designer oder sich selbst, eine Vorstellung von Ihrem persönlichen Geschmack zu bekommen. Vielleicht bevorzugen Sie beispielsweise saubere, einfache Logos gegenüber einem anschaulicheren Ansatz. Wir sind nicht dabei, vorhandene Logos zu kopieren. Sie müssen nicht einmal Logos sein, die sich auf Ihr Geschäft beziehen, es ist nur eine gute Idee, ein Gefühl für Ihre persönlichen Likes zu bekommen. Haben Sie irgendwelche Hauptkonkurrenten? Diese Frage ist möglicherweise nicht für alle relevant, je nachdem, ob Ihr Unternehmen lokal oder sehr Nische ist. Wenn sie zu einem Hochzeitsfotografen zurückkehren, werden sie wahrscheinlich einige lokale Konkurrenz haben. Es ist eine gute Idee, sich Ihre Konkurrenz anzusehen, nicht fast das genaue Gegenteil zu kopieren. Angenommen, du hättest einen Stand auf einer Hochzeitsmesse, du willst nicht wie ein Fotograf aussehen, ein paar Stände unten. Du willst anders aussehen, damit die Leute dich auseinandersetzen können. Der knifflige Teil hier ist auch, dass du hineinpassen willst. Sagen Sie, Sie Werbung in einem hochklassigen Hochzeitsmagazin, Sie wollen wahrscheinlich nicht, dass ein billiges leuchtend rosa Logo über Ihre stilvolle Fotografie gespritzt. Sicher, es wird Sie auffallen, aber es könnte Menschen abwenden, da Ihr Logo Ihre Qualität der Fotografie nicht widerspiegelt. Es ist eine gute Balance, um das richtig zu machen. Haben Sie irgendwelche vorgefertigten Farben? Manchmal stelle ich diese Frage nicht, da ich mag Logos zuerst in Schwarzweiß funktionieren, bevor ich eine Farbe hinzufüge. Aber Farbe ist auch für einige Unternehmen sehr wichtig. Ich entwarf ein Logo für einen Friseursalon , der ihre Einrichtung oder tiefe Weinrot und Creme zu tun geplant. Es war wichtig, dass das Logo zu diesem Schema passen und alles auf der Marke halten würde . Wie hoch ist Ihr Budget? Dies ist eine persönliche Frage, die Sie herausfinden müssen. Haben Sie Geld für einen Logo-Designer ausgeben, und wie viel Sie haben könnte die Qualität Ihres Logos bestimmen. Alternativ können Sie es selbst gestalten? Persönlich zitiere ich pro Branding Job, ich habe keinen Festpreis. Wenn ich für ein kleines Unternehmen entwerfe, das von einer Person gegründet wurde, habe ich nur eine Person, mit der ich mich befassen muss. Wenn ich ein Logo für ein größeres Unternehmen mit einigen Ebenen des Managements entwerfe, dauert der Branding-Prozess oft länger, da es mehr Leute zu gefallen gibt. Das sind die Schlüsselfragen, die ich den Leuten stellen würde. Ich frage Kunden nicht, was ihr Budget ist, das ist eine persönliche Frage, die Sie herausfinden müssen. Normalerweise zitiere ich meine Kunden und hoffe, dass sie mit meinem Angebot zufrieden sind. Abhängig von Ihrem Unternehmen könnte es einige zusätzliche Informationen geben, die Sie in Ihre Logobeschreibung aufnehmen möchten , und das ist in Ordnung. Geben Sie so viele Informationen wie möglich, ohne über Bord zu gehen. Ich würde sagen, versuchen Sie, Ihr Logo auf einer Seite des Papiers kurz zu halten. Nun, hier ist der lustige Teil. Laden Sie Ihre Briefs in die Projektgalerie , damit Leute lesen und mit Leuten chatten können. Wenn Sie nach einem Grafikdesigner suchen, der Ihnen beim Entwerfen eines Logos hilft, dann beginnen Sie, sich zu vernetzen. Ich habe auch eine Facebook-Seite eingerichtet, so dass Sie miteinander chatten können. Obwohl ich meistens in der Projektgalerie auf Skillshare einchecken werde, Sie sicher, dass Sie Ihre Projekte dort posten. Es gibt nur noch ein Video in dieser Klasse, nur eine kurze letzte Diskussion über alles, woran wir bisher gearbeitet haben. 8. Nächste Schritte: Nun, wir sind bis zum Ende der ersten Klasse gekommen. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was ihr euch ausgedacht habt. Sie sollten jetzt alles haben, was Sie brauchen, um mit Ihrem Unternehmen voranzukommen und ein besseres Verständnis für Ihre Marke zu haben. Es könnte eine ganze Menge sein, auf einen Schlag zu nehmen. Stellen Sie also sicher, dass Sie einfach durch die Videos gehen und sich etwas Zeit nehmen, um über alle wichtigen Punkte nachzudenken. Im nächsten Teil dieses Kurses geht es um die Gestaltung Ihres Logos. Wir werden die Vor- und Nachteile der Verwendung eines Grafikdesigners oder selbst sprechen. Dann werden wir einen Schritt für Schritt durchlaufen, wie Sie Ihr perfektes Logo erstellen können. Ihr seid in einer wirklich guten Position, dies jetzt zu tun, weil ihr eure Logo-Design-Slip bereits habt und genau wisst, wo ihr mit eurer Marke seid. Dann geht es im letzten Teil dieser Kursreihe, die im Spätsommer 2015 lanciert werden soll, um Ihre Marke in die Welt zu bringen. Wir werden untersuchen, wie Sie Ihre Produkte fotografieren, Ihre Shops einrichten und Social Media in anderen Formen des Marketings einrichten und nutzen können. Wenn Sie für diesen Kurs angemeldet sind, erhalten Sie eine E-Mail, wenn der Kurs live geht. Ich würde gerne, dass Sie mich auch in diesen anderen Klassen anschließen, damit ich sehen kann wie Sie Ihre Marke durch alle Fortschritte gemacht haben. Denken Sie daran, uns auch auf unserer Facebook-Gruppe beizutreten, die www.facebook.com/group/brandingyourcreativebusiness ist. Das lässt mich nur zu sagen, vielen Dank für die Anmeldung in diesem Kurs. Ich hoffe, Sie haben es so sehr genossen, wie ich es gelehrt habe. Ich liebe es immer, Ihr Feedback und Ihre Gedanken zu hören, also nehmen Sie bitte Kontakt auf oder hinterlassen Sie eine Rezension. Fröhliches Branding für alle. Ich hoffe, Sie in der nächsten Klasse zu sehen.